Motor alalia ist Unterentwicklung oder Sprachmangel, der durch organische Hirnschäden (kortikale Sprachzentren), die in der pränatalen Entwicklungsphase oder bei Kindern der ersten Lebensjahre aufgetreten sind, verursacht wird. In diesem Fall versteht das Kind die Sprache eines anderen, kann sie aber nicht selbst reproduzieren. Dieser pathologische Zustand wird bei etwa 1% der Kinder im Vorschulalter sowie bei 0,2-0,6% der Schulkinder diagnostiziert. Anfälliger für motorische Erkrankungen sind Jungen, die an einer Krankheit leiden, etwa doppelt so häufig wie Mädchen.

Sprache ist ein wichtiger Bestandteil der neuropsychologischen Entwicklung des Kindes. Die Sprachbildung erfolgt in den ersten Lebensjahren des Kindes, in der Zukunft bestimmt dies die Sprachqualität in allen Altersperioden. Der Sprechakt wird durch das Organsystem durchgeführt, das mit dem Sprachgerät in Beziehung steht. Das Sprachgerät besteht aus den zentralen und peripheren Teilen. Der zentrale Teil der Spracheinheit durch die Strukturen des Nervensystems repräsentiert (Sprach Cortex, Cerebellum, Wege, Basalganglien, die Nerven, die die Stimme, artikulatorischen, Respirationsmuskeln usw. innervate.). Der periphere Teil der Sprachvorrichtung besteht aus Stimme (Larynx mit den Stimmbänder), Gelenk (Lippen, Zunge, Ober- und Unterkiefer, harter und weicher Gaumen) und respiratorischen Abteilungen (Brust mit der Luftröhre, Bronchien und Lunge).

Verstöße in der einen oder anderen dieser Strukturen führen zur Entwicklung verschiedener Arten von Sprachstörungen. Die Hauptgründe für die Entwicklung der motorischen Alalyie sind die Pathologie des Broca-Zentrums und die damit verbundenen Wege. Das Broca-Zentrum ist ein Teil der Großhirnrinde, der im rechten Teil des dritten frontalen Gyrus der linken Hemisphäre des Gehirns zu finden ist und die motorische Organisation der Sprache gewährleistet.

Ursachen und Risikofaktoren

loading...

Motor-Alalie ist eine polytheologische pathologische Bedingung, die durch die negativen Auswirkungen vieler Faktoren verursacht werden kann. Die Hauptgründe, die organische Schäden an den Sprachzentren der Großhirnrinde verursachen können, sind:

  • Infektionskrankheiten, deren Infektion in utero oder während der Geburt auftritt;
  • fetale Hypoxie;
  • Toxikosen;
  • Fetales Trauma (zum Beispiel wenn eine schwangere Frau fällt);
  • hohes Risiko von Fehlgeburten;
  • das Vorhandensein von chronischen Krankheiten bei einer schwangeren Frau (arterielle Hypo- oder Hypertonie, Herz- oder Lungeninsuffizienz usw.).

Darüber hinaus kann die Entwicklung der motorischen Alalie zu Frühgeburtlichkeit, Asphyxie des Neugeborenen, intrakraniellem Geburtstrauma führen. Die Kinder der ersten Lebensjahren zu den Ursachen von Krankheiten sind genetische Veranlagung, Kopfverletzungen, Enzephalitis, Meningitis, einige somatische Erkrankungen, die zur Erschöpfung des zentralen Nervensystems führen. Risikofaktoren für die Entwicklung von Motor Alalia kann während der ersten Lebensjahre (endokrinologische Erkrankungen, akute Infektionen der Atemwege, Lungenentzündung, Rachitis), die Operation unter Vollnarkose, mangelnde Sprachkontakte, pädagogische Vernachlässigung, Hospitalismus (eine Reihe von physischen und psychischen Störungen bei Kindern häufige Krankheit, die aufgrund eines längeren Aufenthaltes im Krankenhaus isoliert von nahen Menschen und zu Hause sind).

Motoralalie bei Kindern kann zu Verletzungen der Schriftsprache (Dyslexie und Dysgraphia) führen. Zusätzlich können Patienten Stottern entwickeln, was sich in der Bildung der mündlichen Sprachfertigkeiten des Kindes äußert.

Formen von Alalien

loading...

Gemäß der Klassifikation von VA Kovshikov werden solche Formen von alalia unterschieden:

  • Motor (ausdrucksvoll);
  • sensorisch (beeindruckend);
  • gemischt (motorisch-sensorisch oder sensomotorisch, abhängig von der Prävalenz der gestörten Entwicklung expressiver oder eindrucksvoller Sprache).

Motor alalia, wiederum abhängig von der Lage des beschädigten Bereichs ist unterteilt in:

  • afferent - betroffen sind die unteren Parietalanteile der linken Hemisphäre, die mit einer kinästhetischen artikulatorischen Apraxie einhergehen;
  • efferent - betroffene prämotorische Abteilungen der Großhirnrinde.

Symptome von motorischem Alalie

loading...

Für motorische Alalie, charakterisiert durch das Vorhandensein von nonverbalen und Sprachsymptomen.

Für Nicht-Sprachpathologie Manifestationen in erster Linie Bewegungsstörungen wie mangelnde Koordination, Ungeschicklichkeit, schlechte Entwicklung der motorischen Fähigkeiten der Finger umfassen. Motor Alalia das Kind kann auch durch Schwierigkeiten bei der Bildung von Selbsthilfefähigkeiten begleitet werden (zB zashnurovyvanie Schuhe, Knöpfe knöpfte) sowie bei der Durchführung von genauen kleinen Bewegungen der Hände und Finger (Klapp Puzzles, Designern, Mosaik und so weiter. D.). Auch Kinder mit motorischen Alalie haben häufig Gedächtnisstörungen (insbesondere Gehör), Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, emotionale und Willensbildung Bereiche des Individuums. Bei Patienten mit Alalie kann sowohl hyperaktives als auch hypoaktives Verhalten festgestellt werden. Bei Patienten besteht in der Regel eine schnelle Ermüdung und eine reduzierte Arbeitsfähigkeit. Darüber hinaus Alalia bei Patienten mit Bewegungsstörungen häufig Gesichtsmuskeln, Reizbarkeit und Aggressivität, schlechte Anpassung an der umgebenden Welt.

Von den Sprechsymptomen motorischer Alalie bei Patienten festgestellt:

  • fehlerhafter Ersatz von Lauten in Worten durch andere (wörtliche Paraphasie);
  • Verlust von Lauten aus dem Wort (elizia);
  • stetige Wiederholung eines Wortes oder Satzes (Beharrlichkeit);
  • Beschränkung des Wortschatzes (hauptsächlich Verben, verbale Formen);
  • Assoziation von Silben verschiedener Wörter (Kontamination); Ersetzen von Wörtern mit ähnlicher Bedeutung oder Ton;
  • fallen aus dem Satz Präpositionen, falsche Wort Übereinstimmung in der Phrase.

Es herrscht eine absolute Vorherrschaft in der Rede des Patienten mit Alalie der Substantive im Nominativ. Darüber hinaus kann es bei dieser Pathologie zu einer vollständigen oder teilweisen Ablehnung von Sprache (Sprachnegativität) kommen. Vor dem Hintergrund der Hauptsymptome der Pathologie kann das Kind Stottern entwickeln.

Bei afferenter motorischer Alalyie ist der Patient möglicherweise in der Lage, verschiedene artikulatorische Bewegungen auszuführen, jedoch ist die Tonaufnahme dadurch unterbrochen.

Im Fall der ableitenden Motoralalie ist der Hauptsprachfehler die Unfähigkeit, eine Reihe von aufeinanderfolgenden artikulatorischen Bewegungen auszuführen, was mit einer starken Verzerrung der Silbenstruktur der Wörter einhergeht.

Anfälliger für motorische Erkrankungen sind Jungen, die an einer Krankheit leiden, etwa doppelt so häufig wie Mädchen.

Das Vokabular des Patienten mit Alalie ist signifikant schlechter als die Altersnorm. Der Patient lernt kaum neue Wörter, das aktive Vokabular besteht hauptsächlich aus Wörtern und Phrasen des täglichen Gebrauchs. Unzureichendes Vokabular kann zu einem Missverständnis der Bedeutung des Wortes, unangemessenem Gebrauch von Wörtern führen. Patienten mit alialia drücken in der Regel einfache kurze Sätze aus, was zu einer groben Verletzung der Bildung kohärenter Sprache beim Kind führt. Die Patienten haben Schwierigkeiten, die Ursache und Wirkung, die Haupt- und Nebenbefunde, die vorübergehende Verbindung, die Übertragung der Bedeutung von Ereignissen, ihre konsequente Präsentation zu bestimmen. In einigen Fällen hat das Kind mit motorischer Alalie nur Onomatopöie, plappernde Wörter, deren Gebrauch von aktiver Mimik und / oder Gestikulation begleitet wird.

Die Verletzung der geistigen Entwicklung bei Patienten mit Alalie tritt aufgrund von Sprachinsuffizienz auf. Mit der Entwicklung der Sprache werden diese Störungen allmählich kompensiert.

Alle Stadien der Sprachbildung (Gehen, Plappern, Wörter, Phrasen, kontextuelle Sprache) bei einem Patienten mit Alalia sind verspätet. Über die Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten bei Patienten mit Alalia durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst, unter denen die wichtigsten sind der Grad der Schädigung des Gehirns des Kindes wurde Pathologie, allgemeine Entwicklung, regelmäßige Beschäftigung mit dem Kind Eltern das Alter, in dem diagnostiziert. In einigen Fällen nach einer Negativismus lange Rede Kind zu sprechen beginnt, und es schnell gemeistert, bei anderen Patienten frühen Beginn der Bildung von Sprachfähigkeiten haben, aber in der Zukunft es für eine lange Zeit ist knapp, und es kann auch andere Optionen.

Diagnose

loading...

Für die Diagnose von motorischen Erkrankungen sollten ein HNO-Arzt, ein Neurologe, ein Logopäde und ein Psychologe untersucht werden.

Bei der Durchführung der logopädischen Untersuchung des Kindes wird der Erfassung der perinatalen Geschichte und der Merkmale der frühen Entwicklung des Patienten besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Zu setzen einen Motor Alalia Diagnose notwendig ist, das Kindes des Wunsch zu beurteilen, zu sprechen, um das Vorhandensein von Schwierigkeiten festzustellen, zu wiederholen, was er hörte, Hören, aktive Nutzung von Mimik und Gestik, die Wahrnehmung und das Verständnis der Sprache, die Anwesenheit von Echolalie. Zusätzlich wird das Niveau des aktiven und passiven Vokabulars, die Silbenstruktur der Wörter, die Aussprache der Laute, die grammatische Struktur der Sprache und die phonemische Wahrnehmung notiert.

Um die Schwere der Hirnschädigung zu beurteilen, können Elektroenzephalographie, Echoencephalographie, Magnetresonanztomographie des Gehirns und Röntgenuntersuchung des Schädels erforderlich sein.

Für die Differentialdiagnostik mit sensorischen Alalya und Hörverlust werden Audiometrie, Otoskopie und einige andere Methoden der Hörfunktion verwendet.

Differentialdiagnostik mit Dysarthrie, Autismus, Oligophrenie, Verzögerung der Sprachentwicklung ist erforderlich.

Motoralalie wird bei etwa 1% der Kinder im Vorschulalter sowie bei 0,2-0,6% der Schulkinder diagnostiziert.

Behandlung von Motoralalie

loading...

Behandlung des motorischen Alalie-Komplexes. Die Bildung von Sprachkenntnissen wird vor dem Hintergrund der medikamentösen Therapie durchgeführt, deren Hauptzweck es ist, die Reifung der Gehirnstrukturen zu stimulieren. Den Patienten werden nootrope Medikamente, Vitaminkomplexe zugewiesen.

Wirksam bei der Behandlung von Kraft Alalia Physiotherapie Techniken wie Elektrophorese, Magnetfeldtherapie, Lasertherapie, Dezimeter Wellentherapie, transkranialen Elektrostimulation, Akupunktur, Elektropunktur, Hydrotherapie.

Eine wichtige Rolle bei der Behandlung von motorischem Alaly liegt in der Entwicklung allgemeiner (großer) und manueller (oberflächlicher) motorischer Fähigkeiten des Kindes sowie von Gedächtnis, Denken und Aufmerksamkeit.

Logopädische Korrektion der motorischen Alalya beinhaltet die Arbeit mit allen Aspekten der Sprache und beinhaltet nicht nur Unterricht bei einem Logopäden, sondern auch regelmäßige speziell ausgewählte Übungen zu Hause. Gleichzeitig wird das aktive und passive Vokabular des Kindes gebildet, es wird an der Phrase Sprache, Grammatik, Schallschutz gearbeitet und eine kohärente Sprache entwickelt. Ein gutes Ergebnis bieten auch Sprachtherapie und logarithmische Übungen.

Mit motor alalia ist es empfehlenswert früh zu beginnen, Kindern das Lesen und Schreiben beizubringen, da Lesen und Schreiben helfen, die mündliche Sprache zu kontrollieren und das erworbene Material besser zu festigen.

Mögliche Komplikationen und Konsequenzen

loading...

Motoralalie bei Kindern kann zu Verletzungen der Schriftsprache (Dyslexie und Dysgraphia) führen. Zusätzlich können Patienten Stottern entwickeln, was sich in der Bildung der mündlichen Sprachfertigkeiten des Kindes äußert.

Prognose

loading...

Eine erfolgreiche Korrektur von Alalie ist am wahrscheinlichsten mit einer frühen Behandlung (beginnend von 3-4 Jahren), einem komplexen Ansatz und einem systemischen Einfluss auf alle Komponenten der Sprache. Bei rechtzeitiger und angemessener Behandlung sind die Aussichten günstig.

Von nicht geringer Bedeutung ist der Grad der organischen Schädigung des Gehirns des Patienten. Mit geringen Schäden ist die Pathologie vollständig heilbar.

Prävention

loading...

Um die Entstehung von motorischem Alal zu verhindern, sollten alle notwendigen Bedingungen für den normalen Verlauf der Schwangerschaft, der Geburt und der Gesundheit und Entwicklung des Kindes bereitgestellt werden. Zu diesem Zweck werden während der Schwangerschaft eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen für Frauen empfohlen:

  • bei der Annäherung der Schwangerschaft ist nötig es rechtzeitig zu sein, rechtzeitig alle notwendigen Inspektionen zu übergeben und, die Empfehlungen des Arztes durchzuführen;
  • Minimierung des Risikos, an Infektionskrankheiten zu erkranken, sofortige Behandlung bestehender Krankheiten;
  • traumatische Aktivitäten vermeiden;
  • übermäßige körperliche Anstrengung vermeiden;
  • schlechte Gewohnheiten aufgeben;
  • ausgewogenes Essen;
  • Führen Sie eine Reihe von Gymnastikübungen für Schwangere durch.

Um die normale Entwicklung des Kindes zu gewährleisten, wird empfohlen:

  • regelmäßige Besuche beim Kinderarzt und anderen Ärzten (falls erforderlich);
  • Machen Sie dem Kind die notwendigen Impfungen für das Alter (ohne Kontraindikationen);
  • mit dem Kind Entwicklungsübungen durchzuführen, die für sein Alter geeignet sind;
  • das Kind nicht traumatisieren, besonders Kopfverletzungen;
  • freundlicherweise mit dem Kind kommunizieren, ihm Aufmerksamkeit schenken, mit ihm reden;
  • ein normales psychologisches Klima in der Familie aufrechterhalten.

Alalia bei Kindern: Was ist es, die Symptome verschiedener Arten, Behandlung. Unterschied zu anderen Krankheiten

loading...

Eltern freuen sich immer darauf, wann ihr Baby das erste Wort sagt. Es kommt vor, dass sogar Zwillinge zu verschiedenen Zeiten zu sprechen beginnen. Vergleicht man das Kind mit anderen Kindern, beginnen der Vater und die Mutter sich Sorgen zu machen, wenn das Baby statt einer stimmigen Rede ein vages Geplapper bekommt. In der Regel können Sie dies bis zu 2,5-3 Jahre in Ruhe behandeln. Aber wenn das Kind schweigt, "schluckt" Wörter, ist nicht in der Lage, sie zu einem Satz zu verbinden, es zeigt eine Verzögerung in der Sprachentwicklung oder sogar das Vorhandensein von Alalia - eine schwere Krankheit. Um diesen Zustand zu korrigieren, ist die Hilfe eines Logopäden und eines Psychologen erforderlich.

Was ist Alalia?

loading...

Alalia ist eine neuropsychische Störung, bei der Kinder keine Sprache entwickeln. Gleichzeitig kann ein Kind, das älter als 3 Jahre ist, nicht das ganze Wort sagen, einen Satz bilden, Klänge verwechseln, seine Plätze wechseln. Er ist nicht in der Lage mit anderen zu kommunizieren, obwohl er normal hört, es gibt keine Abweichungen in der geistigen Entwicklung.

Die Krankheit tritt aufgrund einer gestörten Impulsübertragung zwischen den Organen des Sprechapparates und den entsprechenden Gehirnzentren auf. Es gibt eine sogenannte "Gehirndysfunktion", die durch eine verzögerte Reifung der Nervenzellen verursacht wird.

Die Ursache der Krankheit sind:

  • Störungen, die während der fetalen Entwicklung auftreten, wie Hypoxie (Sauerstoffmangel), Infektion des Fötus durch Infektion durch das Blut der Mutter;
  • ein Zustand, in dem eine zukünftige Mutter eine Fehlgeburt, eine unzureichende Aufnahme von Nährstoffen im Fötus oder eine Intoxikation mit schädlichen Substanzen droht;
  • Vorhandensein einer späten Toxikose bei einer Frau während der Schwangerschaft;
  • Bauchtrauma bei einer schwangeren Frau (in diesem Fall kann das Kind einen Hirnschaden haben);
  • das Vorhandensein einer zukünftigen Mutter mit Hypertonie oder Herzversagen;
  • komplizierter Verlauf der Wehen (Frühgeburtlichkeit, Traumatisierung, Asphyxie, Einsatz von Geburtshilfegeräten).

Darüber hinaus können die Ursachen von Alalie bei Kindern eine Erkrankung (Meningitis, Enzephalitis, Röteln) oder Hirntrauma sein, die vor dem Alter von 3 Jahren auftraten. Eine wichtige Rolle spielen die Vererbung und die Bedingungen, unter denen ein Kind wächst und sich entwickelt.

Eine Verletzung der Aktivität der Sprachzentren des Gehirns kann eine Folge von Rhequita sein, die in einem frühen Alter übertragen wurde. Diese Komplikation kann bei einer häufigen Erkrankung des Baby-ARVI oder nach einer verlängerten Lungenentzündung auftreten. Zur Förderung der Entwicklung von Alalie kann die Wirkung der Anästhesie bei der Durchführung von Operationen sein.

Eine der Hauptrollen beim Auftreten einer solchen Entwicklungsstörung bei einem Kind ist natürlich die unruhige psychologische Umgebung, in der sich eine schwangere Frau befindet. Ein extrem schädlicher Faktor ist das Rauchen der zukünftigen Mutter, der Gebrauch von Alkohol und Drogen.

Ein Baby mit einer solchen Krankheit ist nicht geistig behindert, aber Alalie kann eine Verzögerung in der Entwicklung der Intelligenz verursachen, sowie signifikant die soziale Anpassung behindert, wird zur Ursache der Neurosen.

Hinweis: Alalia wird manchmal mit Aphasie verwechselt. Der Unterschied ist, dass Alalia die Unfähigkeit des Kindes ist, zu sprechen, und Aphasie ist eine Bedingung, in der er aufhört zu sprechen, nachdem er normal gesprochen hat.

Alalia hat nichts mit Autismus zu tun - eine Krankheit, bei der das Kind kein Interesse daran hat, mit anderen zu kommunizieren und die emotionale Wahrnehmung dessen, was um ihn herum geschieht.

Video: Wie sich Alalia manifestiert

Symptome von Alalia verschiedener Art

loading...

Symptome treten bei Kindern im Alter von etwa 2 Jahren auf, wenn sie beginnen, mit den umliegenden Menschen aktiver zu kommunizieren und ihre Wünsche mit Hilfe von individuellen Lauten oder Wörtern auszudrücken. Ein Kind, dessen Sprechzentren des Gehirns in der Regel entwickelt werden, ist in 3-4 Jahren sehr "gesprächig", wiederholt bereitwillig und bedeutungsvoll einfache Wörter, erinnert sich allmählich an sie und versucht, davon getrennte Phrasen zu bilden.

In Anwesenheit von Sprachpathologie zeichnen sich Babys durch ihr besonderes Verhalten und ihre Unfähigkeit zu lernen aus. Und diese Unterschiede können je nach Grad und Art des Hirnschadens mehr oder weniger auffallen.

Es gibt folgende Arten: motorisch und sensorisch. Ihre Manifestationen sind mit dem Auftreten von Pathologien in völlig verschiedenen Sprachzentren des Gehirns verbunden. Manchmal gibt es eine Mischform der Krankheit.

Video: Was ist sensomotorische Alalya? Methoden der Behandlung

Motor Alalias

Die Krankheit tritt als Folge der Unterentwicklung des sogenannten "Broca-Bereichs" auf (jener Teil des Kortex, der für die Reproduktion der Sprache verantwortlich ist).

Bei dieser Form von Alalie hat das Kind eine schlecht entwickelte motorische Funktion. Dies wird im Folgenden ausgedrückt:

  1. Es gibt eine Verletzung der Artikulation, das heißt, die Aussprache von Konsonantenlauten, durch die harmonische Arbeit der Zunge, der Lippen und der Zähne, sowie die Freigabe der richtigen Menge an Luft.
  2. Das Kind ist nicht in der Lage, Handlungen auszuführen, die mit komplexen Bewegungen mit kleinen Objekten verbunden sind (z. B. das Befestigen von Knöpfen an Kleidungsstücken, das Schnüren von Schuhen). Deshalb kann er sich nicht selbst bedienen.
  3. Es gibt Schwierigkeiten bei der Umsetzung anderer Bewegungen. Es gibt keine Fähigkeit, das Gleichgewicht zu halten, wenn man auf einem Baumstamm spaziert und auf ein Bein springt. Das Kind kann den Rhythmus während des Tanzes nicht fühlen.
  4. Es fällt ihm schwer sich zu konzentrieren und sich auf etwas zu konzentrieren. Er kann die grammatikalischen Merkmale der Sprache nicht verstehen, verwechselt den Singular mit dem Plural, unterscheidet nicht zwischen Fällen, missversteht die Endungen von Wörtern, das Vokabular ist sehr begrenzt.

Bei einer Krankheit dieser Art weiß das Baby, was ihm gesagt wird, aber es ist schwierig für ihn, die notwendigen Geräusche zu reproduzieren und sich an ihre Reihenfolge zu erinnern. Abhängig von der Komplexität der Pathologie kann das Kind erst im Alter von 5-10 Jahren sprechen, manchmal bei Jugendlichen, wenn keine geeignete Behandlung erfolgt, die Krankheit fortschreitet.

Entwicklungsgrade

Es gibt 3 Grad Motoralalie Entwicklung.

1 Grad. Das Kind sagt, dass nur die engsten Leute es verstehen. Gleichzeitig wissen sie, was er sagen will, verstehen seine Gesten und Mimik. Zum Beispiel sagt ein 5-jähriges Baby: "Maina tyutyu." Es bedeutet "das Auto ist weg". Oft kann er seine Wünsche nicht in Worten ausdrücken, er ist irritiert, wenn er nicht verstanden wird.

2 Grad. Das Kind spricht undeutlich, aber drückt seine Gedanken aus, damit andere ihn verstehen können. Zum Beispiel zeigt ein Vorschüler auf Spielzeug und sagt: "Küssen, schlagen mit einer Bohne?" (Geben Sie Vova eine Katze und einen Bären?).

3 Grad. Ein Kind kann Sätze sprechen, baut sie aber falsch auf. Er weiß nicht, wie man Präpositionen, Teilchen, Präfixe verwendet, aber er versteht es gut, wenn er aufgefordert wird, ein Objekt oder Tier auf dem Bild zu zeigen. Diese Art von Alalia kann nicht immer frühzeitig erkannt werden. Die Eltern sind sicher, dass alles in Ordnung ist, wenn das Kind sie versteht, nur er ist faul oder kindisch "bricht seine Zunge". Es ist jedoch nicht zu hoffen, dass dies mit dem Alter passieren wird. Neuropsychiatrische Störung erfordert spezielle, sehr sorgfältige Korrektur.

Wie man Alalyus dieses Typs diagnostiziert

Bei Zweifeln über das Vorhandensein von Alalie wird eine Elektroenzephalographie durchgeführt (Untersuchung elektrischer Impulse, die von verschiedenen Teilen des Gehirns ausgehen), der Kenntnisstand und die Fähigkeiten einer kleinen Person werden überprüft.

Zusatz: Vor allem muss sichergestellt werden, dass das Baby normalerweise hört, dass es keinen Hörverlust gibt.

Sinnliche Alalia

Diese Art von Krankheit tritt aufgrund der Niederlage der "Wernicke-Region" des Gehirns, verantwortlich für das Verständnis der Sprache. Kinder mit einer solchen Krankheit haben keine Probleme damit, Geräusche zu hören und zu äußern, aber sie erkennen nicht die Verbindung zwischen Klang und Bedeutung von Worten. Daher verstehen sie Sprache nicht wirklich und können sie daher nicht reproduzieren.

Die Folge davon ist die Schwierigkeit der Kommunikation mit anderen Menschen, Persönlichkeitsstörungen, verzerrte Wahrnehmung der Realität, eine Verzögerung in der Entwicklung der geistigen Fähigkeiten. Manchmal bekommt das Kind bei einer solchen Form von Alalie die falsche Diagnose "Autismus" oder "Oligophrenie". In diesem Fall wird eine völlig unangemessene Behandlung durchgeführt.

Bei sensorischen Alalien treten bei Babys folgende Symptome auf:

  1. Keine Reaktion auf Veränderungen der Frequenz und Lautstärke von Geräuschen (akustische Reize).
  2. Die Existenz großer Probleme beim Auswendiglernen von Wörtern.
  3. Missverständnis über die Bedeutung des gelernten Wortes, die Unfähigkeit, es wissentlich zu verwenden.
  4. Verbessern Sie das Verständnis von Sprache zu einer bestimmten Tageszeit. Manche Kinder tun dies morgens, nachdem das Gehirn ausgeruht ist. Am Nachmittag, wenn die Müdigkeit zunimmt, verschlechtert sich die Wahrnehmung. Andere Kinder dagegen sind am Morgen aufgrund der Besonderheiten des Gehirns gehemmt.
  5. Im Gegensatz zu schwerhörigen Kindern, die es besser verstehen, wenn sie lauter gesprochen werden, verstehen Patienten mit sensorischen Alalien nicht sowohl leise als auch laute Sprache gleichermaßen. Auch umgekehrt, eine leise, leise Rede, die das Kind besser wahrnimmt, während eine laute Konversation oder ein Schrei zum Abbremsen der Denkfabrik und völliger Wahrnehmungsverlust führt.
  6. Erhöhte Anfälligkeit für Geräusche, die normalerweise übersehen werden: z. B. raschelndes Papier, rascheln der Blätter. In Kindern-Alalikov verursachen diese Töne das Auftreten von unangenehmen Empfindungen. Sie können sich über Schmerzen in ihren Ohren beklagen und weinen.

Ein Kind mit einer solchen Krankheit ist durch den Wunsch gekennzeichnet, endlos vertraute Wörter zu wiederholen, deren Bedeutung ihm nicht klar ist. In Worten überspringt er Silben, gruppiert sie mit Außenseitern. Seine Rede ist völlig unmöglich zu verstehen, da es keinen Sinn macht.

Wie man motorische Alalia von sensorischen unterscheidet

Ein häufiges Symptom, durch das Eltern vermuten können, dass ihre Kinder Alalia haben, ist der Mangel an spürbaren Fortschritten bei der Entwicklung der Sprache und der Entwicklung von Sprachkommunikationsfähigkeiten nach 3,5-4 Jahren.

Die Hauptunterschiede zwischen verschiedenen Arten der Krankheit

Alalia was ist es - die Symptome bei Kindern, die Ursachen und die Behandlung

loading...

Ihr Kind sollte lange sprechen und stur bleiben. Dieses alarmierende Symptom kann nicht ignoriert werden. Die Ursache von Sprachstörungen bei einem Kind kann eine sensorische oder motorische Alalie sein.

Solch eine Krankheit entwickelt sich in der Regel auf dem Hintergrund der ungenügenden Entwicklung des Sprachzentrums im Kortex des Gehirns des Kindes. Damit ein Arzt eine wirksame Behandlung von Alalie bei einem Baby vorschreiben kann, ist es sehr wichtig, die Pathologie in einem frühen Stadium zu erkennen.

Speech Alalia in etwa 1% der Kinder im Vorschulalter diagnostiziert und 0,2-0,6% der Kinder im Schulalter, Jungen ihre Entwicklung häufiger in 2 mal auftritt. Kind mit Alalia Notwendigkeit von psychologischem, medizinischen und pädagogischen Einfluss, die notwendigerweise umfassend sein muss, umfasst medikamentöse Therapie, und die Entwicklung der psychischen Funktionen, verbunden Sprache, lexikalische, grammatische und klangliche und Phonem-Prozesse.

Was ist das?

loading...

Alalia ist eine Sprachstörung bei Kindern, deren Mechanismus auf Pathologien und unzureichender Entwicklung der Sprachzentren der Großhirnrinde beruht. Pathologische Veränderungen treten gewöhnlich in der fetalen Entwicklung oder frühen Kindheit (bis zu drei Jahren) auf, so dass es schwierig ist, sie zu diagnostizieren. Die Krankheit ist durch eine unzureichende Entwicklung oder völlige Sprachlosigkeit gekennzeichnet.

Ursachen

loading...

Die Krankheit führt zu solchen Faktoren:

  1. Intrauterine Hypoxie.
  2. Intrauterine TORCH-Infektion.
  3. Ständige drohende Fehlgeburt
  4. Toxikose.
  5. Verletzungen während der Schwangerschaft.
  6. Chronische somatische Erkrankung einer schwangeren Frau - Nieder- oder Hochdruck, Lungen-, Herzinsuffizienz.

Am häufigsten wird Alalie durch komplizierte Geburten, perinatale Pathologie provoziert. In einigen Situationen entwickelt sich die Krankheit im Falle von Asphyxie des Neugeborenen, intrakranielle Verletzung des Kindes mit schneller oder schneller Lieferung und auch mit verschiedenen Instrumenten.

Symptome von Alalia

loading...

Die Unterbrechung der Funktion bestimmter Teile des Gehirns führt zur Geburt von Babys Alalia, die milde Sprachstörungen gehabt haben können, mittlere oder schwere Beeinträchtigung (Child spricht nicht auf zehn, manchmal zwölf oder seiner Rede wurde auf eine eher magere Vokabular beschränkt und charakterisiert agrammatichnostyu trotz langen Trainings ).

Betrachten wir jedes Formular genauer.

Motoralalie bei Kindern

loading...

Motoralalie bei Kindern manifestiert sich in ihrer Unfähigkeit, Worte klar auszusprechen. Aber in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle können Kinder mit dieser Form der Krankheit überhaupt nicht sprechen. Sie sagen einfach nichts. Obwohl hier die Wahrnehmung von Fremdsprache sein kann und nicht verletzt wird.

Motoralalie ist die Unfähigkeit eines Kindes, die Aussprache eines Lautes, einer Silbe oder eines Wortes zu wiederholen. Das Kind versteht alle Wörter, kann Gesten ihre Bedeutung zeigen. Aber es gibt keine Aussprache. Der Grund ist eine Verletzung der Kommunikation zwischen den Sprachzentren des Gehirns und den Organen des Sprachapparats.

Eine noch schwerere Form der Störung ist die sensomotorische Alalie. In diesem Zustand versteht das Kind Fremdsprache nicht, hat keine Fähigkeit es zu erkennen und kann nicht sprechen. Eine sensorische motorische Alalyse tritt in etwa 3,7% aller Krankheitsfälle auf.

Sinnesalala bei Kindern

loading...

Die sensorische Alalie bei Kindern manifestiert sich darin, dass das Baby keine Fremdsprache wahrnimmt. Zur gleichen Zeit hat er eine Sprachsteuerung. Es ist schwierig, den Sprechfluss eines solchen Babys zu unterbrechen und zu hören, was Sie ihm sagen.

Der Grund für sensorische Alalie ist die Schwäche des Sprachanalysators in den Großhirnhemisphären. Der nervöse Impuls dazu kann in einer schwachen Form oder gar nicht weitergehen. Es gibt eine Niederlage der Nervenbahnen der Signalübertragung.

Gemischte Alalia

loading...

Symptome und Behandlung von gemischten Alalia sind sehr ernst. Bei einer solchen Pathologie ist der gesamte sensomotorische Bereich der Großhirnrinde betroffen. Kranke Kinder verstehen nicht nur nicht, was ihre Eltern sagen, sie können auch nicht sprechen. Diese Form der Pathologie ist am schwierigsten zu behandeln, und selbst ein umfassender Ansatz garantiert keine positive Prognose.

Die Krankheit kann sich allmählich manifestieren. Wenn in 1,5-2 Jahren die Abwesenheit einer zusammenhängenden Rede im Kind die Eltern nicht große Ängste verursacht, sollte der gleiche Defekt in 3-4 Jahren Sie warnen. Die Pathologie wirkt direkt auf die Großhirnrinde. Um die beste Wirkung zu erzielen, versuchen Sie, die Krankheit in der frühesten Phase der Entwicklung zu identifizieren.

Behandlung von Alalia bei Kindern

loading...

Die Therapie dieser Störung basiert auf den Testergebnissen und dem Manifestationsgrad der Symptome und wird daher für jeden kleinen Patienten individuell entwickelt. Das günstigste Alter für die Behandlung von Alalia ist 4 Jahre, in dieser Zeit zeigt das Kind das größte Interesse in der umgebenden Welt.

Allgemeine Behandlungsmethoden umfassen:

  1. Durchführung einer therapeutischen Sprachtherapie Gesichtsmassage. Diese Behandlungsmethode hilft, die Gesichtsmuskeln zu straffen und zu entspannen, was die Manifestation bestimmter Symptome reduzieren kann;
  2. Kurse bei einem Logopäden, der oft mit der Einnahme von Medikamenten kombiniert wird. Klassen mit dem Arzt werden in allen Formen der Krankheit wirksam sein. Das Behandlungsschema wird für jedes Kind separat erstellt - der allgemeine Gesundheitszustand, Alter und Grad der Störung werden berücksichtigt. Die Aufgabe des Logopäden besteht darin, Sprachfähigkeit zu entwickeln, korrekt zu lehren, Wörter auszusprechen und Phrasen zu bilden sowie das Vokabular zu erweitern. Die Aufnahme von Medikamenten zielt auf die Verbesserung der Versorgung des Gehirns (vollständige Versorgung mit Vitaminen und Nährstoffen);
  3. Physiotherapie, deren Zweck es ist, mit elektrischen Impulsen auf bestimmte Bereiche des Gehirns einzuwirken. Diese Behandlungsmethode ist nicht gesundheitsschädlich und völlig schmerzfrei, daher kann sie bei Säuglingen im Alter von weniger als einem Jahr durchgeführt werden.

Wenn die rechtzeitige und vor allem gut gewählte Behandlung, wird das Kind alle Symptome der Krankheit loswerden oder lernen, sie zu kontrollieren. Aber die Hauptsache ist, dass es in der Allgemeinbildenden Schule lernen und sich in der Gesellschaft anpassen kann.

Nicht die geringste Rolle bei der Behandlung eine Unterstützung der Eltern spielt, da das Kind wichtig ist, zu wissen, dass sein Erfolg bei der Behandlung nicht unbemerkt am nächsten Menschen geht, wird es zusätzliche Impulse für eine baldige Genesung geben, besser noch förderlich für die Behandlung.

Korrektur von Alalia

loading...

Correction Alalia gleichzeitig mit der medikamentösen Therapie durchgeführt, die die Reifung von Gehirnstrukturen stimulieren soll, sowie Physiotherapie (Magnetotherapie, Lasertherapie, Hydrotherapie, Elektrophorese, electroacupuncture). Wenn Alalia sehr wichtig für die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten zu arbeiten - Anleitung und allgemeiner und geistiger Funktionen (Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Denken).

In Anbetracht der Tatsache, dass die Verletzung systemisch ist, für Alalia Korrektur Sitzungen umfassen die Arbeit an allen Seiten der Rede. Insbesondere dann, wenn der Motor Alalia Kinder Sprachaktivität stimulieren, arbeiten an der Sound Aussprache, Wortschatz Bildung und die Entwicklung kohärenter Rede, grammatische Registrierungserklärungen. Bei logopädischen Übungen mit Alalie müssen Sie logopädische Massage und Logorhythmik einbeziehen.

Wenn Sie Alalia Sätze Ziele berühren die Unterscheidung zwischen Nicht-Sprach-und Sprachlauten zu meistern, die Differenzierung von Worten, sich auf bestimmte Objekte und Aktionen im Zusammenhang, das Verständnis Phrasen und verbale Anweisungen, grammatische Sprachsysteme. Mit der Anhäufung von Wortschatz, wird dünn akustische Differenzierung und Phonem-Wahrnehmung bildet möglich das Kind eigene Sprache zu entwickeln.

Bei verschiedenen Formen von Alalie wird eine vergleichsweise frühzeitige Alphabetisierung von Kindern empfohlen, da das Schreiben und Lesen eine bessere Vertiefung des Gelernten sowie die Kontrolle der mündlichen Sprache ermöglicht.

Unterricht in der Klinik

Sie können Alalia in spezialisierten Kliniken heilen. Diese Methode ist eine der effektivsten, da sich Kinder an einer speziell entwickelten Methode beteiligen:

  • Entwicklung der kognitiven Funktion;
  • Bildung von morphologischen und Klanganalysen;
  • Wiederherstellung der semantischen Aspekte der Sprache und so weiter.

In solchen Kliniken können Sie sich von einem Sprachtherapeuten, Neurologen, Psychoneurologen, Psychiater beraten lassen. Sie können während der Krankheit Ratschläge zur Behandlung, Ernährung und Ernährung des Kindes geben. In diesem Fall muss die Stromversorgung gebrochen und korrekt sein; Das Kind muss mehr Gemüse und Obst sowie fettarmes Fleisch essen: Huhn, Truthahn, Kaninchen, Rindfleisch.

Prognose

In den meisten Fällen bringt die korrigierende Arbeit mit Kindern mit Alalia hervorragende Ergebnisse: Sprache und ihre Wahrnehmung werden allmählich wiederhergestellt, die intellektuelle Verzögerung ist nicht länger spürbar. Es ist jedoch möglich, eine erfolgreiche Behandlung nur durch Bezugnahme auf Folgendes zu prognostizieren:

  • Schwere der Pathologie;
  • Stand der Rede;
  • Wie früh wurde die Krankheit diagnostiziert;

Kinder mit sensorischen Alien geheilt schneller als mit motorischen ala.

Prävention

Damit Ihr Kind gesund ist, muss die Prävention bereits vor seiner Geburt beginnen. Eine zukünftige Mutter sollte sehr vorsichtig sein und alle Empfehlungen von Ärzten befolgen, um ernsthafte Verletzungen während der Schwangerschaft und Geburt zu vermeiden.

Es lohnt sich, folgenden Rat zu beachten:

  • Medikamente und Vitamine zu trinken, die vom behandelnden Arzt verschrieben wurden;
  • oft während der Schwangerschaft einen Frauenarzt aufsuchen;
  • Achten Sie auf Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Babys;
  • Wenn die Arbeitsdauer abgelaufen ist, müssen Sie auf keinen Fall die Stimulation verschieben.

Aber das ist nicht alles, denn nach der Geburt eines Kindes müssen günstige Bedingungen für seine Entwicklung geschaffen werden. Halten Sie sich an diese einfachen Regeln, und Ihr Kind wird bei der Entwicklung von anderen Kindern nicht zurückbleiben, und Sie werden keine Gründe für das Erleben haben.

Alalia

Alalia - starke Unterentwicklung oder vollständige Abwesenheit von Sprache, verursacht durch organische Läsionen kortikaler Sprachzentren des Gehirns, die in utero oder in den ersten 3 Lebensjahren des Kindes aufgetreten sind. Mit alalia werden später das Auftreten von Sprachreaktionen, die Armut des Wortschatzes, Agramatismus, Verletzung der Silbenstruktur, Lautproduktion und phonemische Prozesse bemerkt. Ein Kind mit Alalie braucht eine neurologische und logopädische Untersuchung. Psychologische, medizinische und pädagogische Wirkungen in alalia umfassen medizinische Therapie, die Entwicklung von mentalen Funktionen, lexikogrammatische und phonetisch-phonemische Prozesse, kohärente Sprache.

Alalia

Alalia - eine tiefe ungeformte Sprachfunktion, verursacht durch organische Schädigung der Sprachbereiche der Großhirnrinde. In der Alalie ist die Sprechhypoplasie systemisch, dh es besteht eine Verletzung aller ihrer Komponenten - Phonetik-Phonemik und Lexiko-Grammatik. Im Gegensatz zur Aphasie, bei der die frühere Sprache verloren geht, ist die Alalie durch eine anfängliche Abwesenheit oder starke Einschränkung der expressiven oder eindrucksvollen Sprache gekennzeichnet. Daher wird Alalie gesprochen, wenn organische Schäden an Sprachzentren in der intrauterinen, intranatalen oder frühen (bis zu 3 Jahre) Entwicklungsphase des Kindes auftreten.

Alalia wird bei etwa 1% der Kinder im Vorschulalter und 0,6-0,2% der Kinder im schulpflichtigen Alter diagnostiziert; während in 2 mal häufiger diese Verletzung der Rede bei Jungen vorkommt. Alalia ist eine klinische Diagnose, die in der Sprachtherapie dem verbalen Abschluss der ONR (allgemeine Hypoplasie der Sprache) entspricht.

Die Ursachen von Alalia

Führt zu Alalia Faktoren sind vielfältig und in verschiedenen Perioden der frühen Ontogenese wirken kann. Somit kann in fetalen Hypoxie, intrauterine Infektionen (TORCH-Syndrom), die Gefahr des Spontanabort, Toxämie, abfallend schwanger mit Traumatisierung fetus, chronische somatischen Erkrankungen werdende Mutter (Hypotension oder Hypertension in dem vorgeburtlichen Zeitraum der organischen Niederlage Sprachzentren der Rinde führen, Herz- oder Lungeninsuffizienz).

Das natürliche Ergebnis des belasteten Schwangerschaftsverlaufs sind Komplikationen der Wehen- und perinatalen Pathologie. Alalia kann durch Asphyxie von Neugeborenen, Frühgeburtlichkeit, intrakraniale Geburtstrauma bei vorzeitiger, vorübergehender oder verlängerter Wehen, die Verwendung von instrumentellen geburtshilflichen Hilfen entstehen.

Unter den ätiopathogenetischen Faktoren Alalia in den frühen Jahren das Leben eines Kindes wirkt, Highlight-Enzephalitis, Meningitis, Schädeltrauma, körperliche Krankheit, was zu Erschöpfung des zentralen Nervensystems (Unterernährung). Einige Forscher weisen auf erblich, familiäre Veranlagung für Alalia. Häufiger und längerer Krankheit von Kindern in den ersten Lebensjahren (SARS, Lungenentzündung, Endokrinopathie, Rachitis und so weiter.), Operationen unter Vollnarkose, ungünstige soziale Bedingungen (pädagogischer Vernachlässigung, Hospitalismus-Syndrom, fehlende Sprachkontakte) verschärfen die führenden Ursachen der Aktion Alalia.

In der Regel wird bei Kindern mit Alalie die Beteiligung von nicht einem, sondern einem ganzen Komplex von Faktoren, die zu einer minimalen Hirndysfunktion führen - MMD - verfolgt.

Organische Hirnschäden verursachen eine Verzögerung der Reifung von Nervenzellen, die auf der Stufe junger unreifer Neuroblasten verbleiben. Dies geht einher mit einer Abnahme der Erregbarkeit der Neuronen, der Trägheit der grundlegenden Nervenprozesse, der funktionellen Erschöpfung der Gehirnzellen. Die Läsionen der Großhirnrinde in Alalia sind nicht sehr ausgeprägt, aber multipel und bilateral, was die unabhängigen kompensatorischen Möglichkeiten der Sprachentwicklung einschränkt.

Klassifizierung von Alalia

Seit vielen Jahren des Studiums des Problems wurden viele Klassifikationen von Alalien in Abhängigkeit von den Mechanismen, Manifestationen und Manifestationsgrad der Sprachunterentwicklung vorgeschlagen. Gegenwärtig wird in der Sprachtherapie die Klassifikation von Alalia durch VA verwendet. Kovshikov, nach dem sie unterscheiden:

  • ausdrucksvoll (Motor) Alalia
  • beeindruckend (sensorische) Alalia
  • gemischt (sensomotorische oder motorisch-sensorische Alalia mit einer Dominanz gestörter Entwicklung von eindrucksvoller oder expressiver Sprache)

Die Basis des Auftretens der motorischen Form von Alalie ist die frühe organische Läsion des kortikalen Teils des Sprachmotoranalysators. In diesem Fall entwickelt das Kind seine eigene Sprache nicht, aber das Verständnis der Sprache eines anderen bleibt intakt. Abhängig von der beschädigten Zone werden afferenter Motor und efferente Motoralalie unterschieden. Bei afferenter motorischer Alalyie ist der postcentrale Gyrus (die unteren parietalen Regionen der linken Hemisphäre) betroffen, der von einer kinästhetischen artikulatorischen Apraxie begleitet wird. Efferente motorische Alalie tritt in der Läsion des prämotorischen Kortex (Broca-Zentrum, posteriores Drittel des inferioren frontalen Gyrus) auf und wird in kinetischer artikulatorischer Apraxie exprimiert.

Eine sensorische Alalyie tritt auf, wenn der kortikale Anteil des Recessoleic-Analysators beschädigt ist (Wernicke-Zentrum, posteriores Drittel des Gyrus temporalis superior). In diesem Fall wird die höhere kortikale Analyse und Synthese von Sprachlauten verletzt, und trotz des erhaltenen physischen Gehörs versteht das Kind die Sprache anderer nicht.

Symptome von motorischem Alalie

Wenn der Motor Alalia treten charakteristische Nichtsprach (neurologische, psychologische) Symptome und Sprache. Neurologische Symptome im Motor Alalia dargestellt, vor allem Bewegungsstörung: Ungeschicklichkeit, mangelnde Koordination der Bewegungen, schlechter Entwicklung der motorischen Fähigkeiten des Fingers. Kinder haben Schwierigkeiten in den Fähigkeiten des Selbstbedienungs-Mastering (Knick Tasten, zashnurovyvaniem Schuhe und so weiter. P.), Durchführen von kleinen Motoroperationen (Klapp Puzzle, Puzzles, etc.).

Betrachtet man die psychischen Eigenschaften von Kindern mit motorischer Alalie, so kann man die Gedächtnisstörungen (vor allem die auditorische), Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, emotional-volitionale Sphäre nicht übersehen. Aufgrund der Besonderheiten des Verhaltens können Kinder mit motorischer Alalyla hyperaktiv, enthemmt oder langsam bewegend, gehemmt sein. Die Mehrzahl der Kinder mit motorischem Alal hat verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit und Sprachnegativität. Die intellektuelle Entwicklung bei den Kindern alalikow leidet wieder an der Unzulänglichkeit der Sprache. Während sich die Rede entwickelt, werden intellektuelle Verletzungen allmählich kompensiert.

Wenn der Motor Alalia eine deutliche Trennung zwischen dem Stand der eindrucksvollen und ausdrucksstarken Sprache, t. E. Sprachverstehen relativ intakt bleibt, und besitzt sie entwickelt das Kind grobe Abnormalitäten oder entwickelt sich nicht. Alle Stufen der Entwicklung der sprachlichen Fähigkeiten (Gülen, Geplapper, lepetnogo Monolog, Wörter, Sätze, kontextuelle Sprache) auftreten spät, und tun verbale Reaktionen deutlich reduziert.

Obwohl ein Kind mit afferenter motorischer Alalyie potentiell artikulatorische Bewegungen ausführen kann (im Gegensatz zu einer Dysarthrie), ist die Schallproduktion stark gestört. Gleichzeitig gibt es beständige Ersetzungen und Verwirrungen artikulierender umstrittener Phoneme, was dazu führt, dass das Klangbild des Wortes nicht reproduziert oder wiederholt werden kann.

Bei der efferenten Motoralalie ist der führende Sprachfehler die Unfähigkeit, eine Reihe von aufeinanderfolgenden artikulatorischen Bewegungen auszuführen, was mit einer groben Verzerrung der Silbenstruktur des Wortes einhergeht. Ein unverändertes dynamisches Sprachklischee kann vor dem Hintergrund motorischer Alalie zu Stottern führen.

Wortschatz in motorischen Alalya ist deutlich hinter der Altersnorm. Neue Wörter sind schwer zu verdauen, im aktiven Wörterbuch gibt es hauptsächlich alltägliche Begriffe. Ein kleiner lexikalischer Bestand verursacht ein ungenaues Verständnis der Bedeutungen von Wörtern, ihre unangemessene Verwendung in der Sprache, Substitutionen für semantische und klangliche Ähnlichkeit. Ein charakteristisches Merkmal motorischer Alalie ist das absolute Vorherrschen von Substantiven im Nominativ im Wörterbuch, eine scharfe Einschränkung anderer Sprachteile, Schwierigkeiten bei der Bildung und Differenzierung grammatischer Formen.

Phrasalsprache in Motoralalie wird durch einfache kurze Sätze (ein- oder zweiteilig) dargestellt. Als Konsequenz gibt es bei alalia eine grobe Verletzung der Bildung kohärenter Sprache. Kinder können die Ereignisse nicht durchgängig benennen, Haupt- und Nebenthemen identifizieren, zeitliche Zusammenhänge, Ursache und Wirkung feststellen, die Bedeutung von Ereignissen und Ereignissen vermitteln.

Bei schweren Formen motorischer Alalie hat das Kind nur Onomatopoea und einzelne Laute, die von aktiven Gesichtsausdrücken und Gesten begleitet werden.

Symptome der sensorischen Alalie

Bei sensorischen Alien ist ein führender Defekt eine Verletzung der Wahrnehmung und des Verständnisses der Bedeutung von Sprache. Gleichzeitig bleibt das physische Gehör von sensorischen Alaliks erhalten und sie leiden oft an Hyperakustik - erhöhte Anfälligkeit für verschiedene Geräusche.

Vor dem Hintergrund der Gehör agnosia eigenen Sprachaktivität bei Kindern mit sensorischen Alalia erhöht. Allerdings ist ihre Sprache ist eine Reihe von bedeutungslosen Klangkombinationen und Wortfragmente, Echolalie (weitere Worte unbewusste Wiederholung). Im Allgemeinen wird die Berührung Alalia Sprache inkohärent, sinnlos und unverständlich für andere (logorrhoea - „Wortsalat“). Bei Kindern mit sensorischen Sprach Alale vorhanden zahlreichen perseverances (zwanghafter Wiederholung von Lauten, Silben) elision Silben (Gaps) Paraphasien (als Ersatz für Ton), Verschmutzung (Teile verschiedenen Worte miteinander kombiniert). Zu ihrer eigenen Rede sind Kinder mit sensorischen Alalia nicht kritisch; Für die Kommunikation werden häufig Gesichtsausdrücke und Gesten verwendet.

Bei den groben Formen der sensorischen Alalie gibt es überhaupt kein Verständnis von Sprache; in anderen Fällen ist situativ in der Natur. Aber selbst wenn die Bedeutung des Satzes dem Kind in einem bestimmten Kontext zur Verfügung steht, ist beim Verstehen der Wortform die Reihenfolge der Wörter im Satz, die Rate der Sprache, das Verständnis verloren. Oft im Verständnis der Sprache für Kinder mit sensorischen Alalie hilft "Lesen von den Lippen" des Sprechers.

Die Unzulänglichkeit des phonemischen Gehörs in sensorischen Alalie führt zur Nichtunterscheidung von Wörtern - Paronyme; die Ungeformbarkeit der Korrelation des gehörten und ausgesprochenen Wortes mit diesem oder jenem Subjekt oder Phänomen.

Eine grobe Verzerrung in der Entwicklung der Sprache in sensorischen Alalie führt zu sekundären Persönlichkeitsstörungen, Verhalten und Verzögerung der geistigen Entwicklung. Die psychologischen Merkmale von Kindern mit sensorischen Alalie sind durch die Schwierigkeit gekennzeichnet, Aufmerksamkeit, erhöhte Ablenkbarkeit und Erschöpfung, Instabilität der auditiven Wahrnehmung und Erinnerung einzubeziehen und aufrechtzuerhalten. Bei Kindern mit sensorischer Alalie kann Impulsivität, chaotisches Verhalten oder im Gegenteil Inaktivität, Isolation beobachtet werden.

In reiner Form wird sensorische Alalie nicht oft beobachtet; normalerweise gibt es eine gemischte sensomotorische Alalie, die die funktionelle Kontinuität der Sprach- und Sprachanalysatoren anzeigt.

Untersuchung von Kindern mit Alalie

Kinder mit Alalie brauchen eine Konsultation eines Kinderneurologen, eines Kinder-HNO-Arztes, eines Sprachtherapeuten, eines Kinderpsychologen. Die neurologische Untersuchung von Kindern mit Alalie ist notwendig, um Art und Ausmaß der Hirnschädigung zu identifizieren und zu beurteilen. Zu diesem Zweck kann das Kind EEG, Echoencephalographie, Radiographie des Schädels, MRT des Gehirns empfohlen werden. Um Hörverlust mit sensorischen Alien auszuschließen, ist es notwendig, Otoskopie, Audiometrie und andere Studien der Hörfunktion durchzuführen.

Neuropsychologische Untersuchung eines Kindes mit Alalie beinhaltet die Diagnose des auditiven Gedächtnisses. Die logopädische Untersuchung in Alalia beginnt mit der Abklärung der perinatalen Geschichte und den Merkmalen der frühen Entwicklung des Kindes. Besonderes Augenmerk wird auf das Timing der psychomotorischen und Sprachentwicklung gelegt. Die Diagnose der mündlichen Sprache (der eindrucksvollen Sprache, des lexiko-grammatischen Systems, der phonetisch-phonemischen Prozesse, der artikulatorischen Motilität usw.) erfolgt nach dem Schema der Untersuchung im ONR.

Die Differentialdiagnostik der Alien erfolgt mit ZRD, Dysarthrie, Taubheit, Autismus, Oligophrenie.

Korrektur von Alalia

Die Korrekturmethode in jeder Form von Alalie sollte komplex psychologisch, medizinisch-pädagogisch sein. Kinder mit Alalia erhalten die notwendige Hilfe in spezialisierten Vorschuleinrichtungen, Krankenhäusern, Strafanstalten, Sanatorien.

Die Arbeit am Sprechen wird vor dem Hintergrund einer medikamentösen Therapie durchgeführt, die darauf abzielt, die Reifung der Gehirnstrukturen zu stimulieren; Physiotherapie (Lasertherapie, Magnetotherapie, Elektrophorese, DMV, Hydrotherapie, IRT, Elektropunktur, transkranielle Elektrostimulation, etc.). In alalia ist es wichtig, an der Entwicklung allgemeiner und manueller motorischer Fähigkeiten, mentaler Funktionen (Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Ideen, Denken) zu arbeiten.

In Anbetracht der systemischen Natur der Störung beinhalten logopädische Übungen zur Korrektur von Alalie die Arbeit an allen Aspekten der Sprache. In motor alalia wird das Kind durch Sprachaktivität stimuliert; es wird an der Bildung eines aktiven und passiven Vokabulars, der Phrasalsprache, der grammatischen Formulierung der Äußerung gearbeitet; die Entwicklung von kohärenter Sprache, Schallschutz. In den Umrissen logopädischer Übungen sind Logarithmen und Sprachtherapiemassagen enthalten.

Wenn Sie Alalia Sätze Ziele berühren die Unterscheidung zwischen Nicht-Sprach-und Sprachlauten zu meistern, die Differenzierung von Worten, sich auf bestimmte Objekte und Aktionen im Zusammenhang, das Verständnis Phrasen und verbale Anweisungen, grammatische Sprachsysteme. Mit der Anhäufung von Wortschatz, wird dünn akustische Differenzierung und Phonem-Wahrnehmung bildet möglich das Kind eigene Sprache zu entwickeln.

Bei verschiedenen Formen von Alalie wird eine vergleichsweise frühzeitige Alphabetisierung von Kindern empfohlen, da das Schreiben und Lesen eine bessere Vertiefung des Gelernten sowie die Kontrolle der mündlichen Sprache ermöglicht.

Prognose und Prävention von Alalie

Der Schlüssel zum Erfolg der Korrektivarbeit in alalia ist sein früher (von 3-4 Jahren) Anfang, komplexer Charakter, systemischer Einfluss auf alle Komponenten der Rede, Bildung von Sprachprozessen in Einheit mit der Entwicklung von mentalen Funktionen. Bei motorischer Alalyie ist die Prognose günstiger; mit sensorischen und sensiblen Alalia - unbestimmt. Die Prognose wird zu einem großen Teil durch den Grad der organischen Schädigung des Gehirns beeinflusst. Im Prozess der Schulbildung können Kinder mit Alalia Verletzungen der geschriebenen Sprache (Dysgraphia und Legasthenie) haben.

Die Vorbeugung von Alalie bei Kindern beinhaltet die Sicherstellung der Bedingungen für einen günstigen Verlauf der Schwangerschaft und Geburt, frühe körperliche Entwicklung des Kindes. Korrektive Maßnahmen zur Überwindung von Alalie können das Auftreten von sekundärem intellektuellen Versagen verhindern.

Alalia: Symptome und Behandlung

Alalia - die Hauptsymptome:

  • Stimmungsschwankungen
  • Erhöhte Müdigkeit
  • Hemmung
  • Speicherfehler
  • Streuung
  • Verminderte Leistung
  • Knappes Vokabular
  • Hyperaktivität
  • Verletzung der Feinmotorik
  • Mangel an Mobilität
  • Verstärkte Gestikulation
  • Mangel an Sprache
  • Schwierigkeiten beim Erkennen von Sprache
  • Bedeutungslose Sätze von Lauten und Wörtern spielen
  • Unerwartete Wiedergabe von Sounds
  • Falsches Ende der Wörter
  • Falsche Verbindung von zwei Wörtern zu einem
  • Buchstaben in Worten überspringen
  • Erhöhte Anfälligkeit für Geräusche
  • Starke Gesichtsausdrücke

Alalia ist eine Störung der Sprachfunktion, bei der das Kind nicht teilweise (mit schlechtem Vokabular und Problemen beim Erstellen von Phrasen) oder vollständig sprechen kann. Aber die Krankheit zeichnet sich dadurch aus, dass geistige Fähigkeiten nicht verletzt werden, das Kind alles perfekt versteht und hört. Die Hauptursachen der Krankheit sind komplizierte Geburts-, Krankheits- oder Hirnverletzungen, die in einem frühen Alter erhalten werden. Die Krankheit kann durch einen langen Besuch beim Logopäden und durch Einnahme von Medikamenten geheilt werden.

Trotz ihrer Seltenheit wird die Krankheit häufiger bei Jungen diagnostiziert als bei Mädchen. Es kann einen unterschiedlichen Schweregrad des Austretens haben - von der schwersten, in der Sprache erst nach zehn Jahren auftritt, bis zu einer leichteren, ähnlichen Unterentwicklung der Sprache. Das Wichtigste ist, diese Störung von geistiger Behinderung zu unterscheiden. Im Allgemeinen erleben Kinder keinerlei Entwicklungsstörungen (sie können nur durch die Unterdrückung der Öffentlichkeit und Gleichaltrigen gestört werden). Wenn in der Zukunft eine frühzeitige Behandlung stattfindet, wird das Kind Probleme mit der sozialen Anpassung haben und Schwierigkeiten haben, seinen Platz in der Gesellschaft zu finden.

Ätiologie

Da sich diese Krankheit im Mutterleib oder in den ersten Lebensjahren bilden kann, unterscheiden sich auch die Ursachen ihres Auftretens in intrauterinen und äußeren Einflüssen.

Die erste Gruppe von Faktoren umfasst:

  • erfolglose Versuche der zukünftigen Mutter, den Fötus loszuwerden;
  • drohende Fehlgeburt;
  • unkontrollierter Gebrauch von Medikamenten durch eine zukünftige Mutter;
  • Komplizierte Toxämie bei der Mutter, die sich durch Präeklampsie und Eklampsie manifestiert;
  • unzureichende Sauerstoffversorgung des Fötus;
  • ein ungesunder Lebensstil, den eine Frau während der Schwangerschaft führte;
  • sofortige Bauchverletzungen oder Stürze darauf während der Schwangerschaft;
  • verschiedene Begleiterkrankungen der Frau, darunter Herzinsuffizienz, kardiale oder pulmonale, arterielle Hypertonie oder Hypotonie usw.;
  • vorzeitige oder komplizierte Geburt, geburtshilfliche Intervention in den Prozess.

Unter den Ursachen, die die Bildung von Alalie bei Kindern unter drei Jahren beeinflussen, markieren Sie den schweren Verlauf solcher Beschwerden wie:

  • Enzephalitis. Es kann von einem Insektenstich oder Kontakt mit einer giftigen Pflanze erscheinen;
  • Meningitis durch Bakterien oder Pilze;
  • verschiedene Schädel-Hirn-Verletzungen;
  • Störungen im Funktionieren des zentralen Nervensystems;
  • bilaterale Pneumonie;
  • ARVI;
  • Rachitis;
  • unzureichende Aufmerksamkeit seitens der Eltern, dem Kind einfache Wörter oder Sätze beizubringen;
  • chirurgischer Eingriff, unter Narkose durchgeführt.

Ärzte sagen, dass Alalie nicht durch einen Faktor entsteht, sondern durch den gleichzeitigen Einfluss mehrerer Ursachen.

Sorten

Im medizinischen Bereich gibt es viele Klassifikationen der Krankheit, aber in unserer Zeit verwenden Sprachtherapeuten diese Trennung von Sprachstörungen:

  • sensorische Alalie - zeichnet sich dadurch aus, dass das Kind nicht wahrnimmt, was ihm gesagt wird, er versteht einfach die Sprache eines anderen nicht, aber gleichzeitig kann er hören, Geräusche machen und einfache Wörter aussprechen. Der Sprachfluss ist inkohärent und unleserlich;
  • Motor Alalie - Im Falle des Fortschreitens dieser Art von Leiden äußert sich das Kind schweigend und undeutlich, aber in den meisten Fällen können Kinder überhaupt nicht sprechen. Zu verstehen, was andere sagen, ist nicht gebrochen, das Kind kann mit Hilfe von Gesten sogar ein Verständnis für die Bedeutung von Wörtern zeigen;
  • sensomotorische Alalia - die schwerste Form der Störung, die in sich die Unfähigkeit vereinigt, Sprache und seine Fortpflanzung zu verstehen.

Symptome

Symptome der Manifestation der Krankheit hängen von der Form der Krankheit ab. Also sind die Symptome von motorischen Alalie:

  • Verletzung der Feinmotorik. Ein Kind kann keine Knöpfe oder Krawattenknöpfe befestigen;
  • häufige Stimmungsschwankungen;
  • übermäßige Aktivität kann durch Hemmung und Bewegungsmangel ersetzt werden;
  • abgelenkt Aufmerksamkeit;
  • geringe Arbeitskapazität;
  • erhöhte Müdigkeit;
  • vollständige Abwesenheit von Sprache oder vage Wiedergabe von Lauten;
  • mageres Vokabular, das zu einem unvollständigen Verständnis dessen führt, was andere sagen;
  • ausgeprägte Mimik und Gestik.

Sinnesalalie zeichnet sich durch folgende Symptome aus:

  • erhöhte Anfälligkeit für Geräusche, weil Kinder nichts anderes verstehen können;
  • eine bedeutungslose und inkohärente Menge von Lauten und Wörtern, die das Kind reproduziert;
  • breite Verwendung von Gesichtsausdrücken und Gesten;
  • Sprachbeeinträchtigung in Form des Überspringens von Buchstaben in Wörtern, unkorrektes Beenden oder Verbinden von zwei Wörtern zu einem Wort;
  • kleine Gedächtnisstörungen, Kinder sind sehr schwierig oder erinnern sich im Allgemeinen nicht an neue Wörter;
  • Die Impulsivität wird durch eine Geschlossenheit und Aktivität - durch Passivität ersetzt.

Vor dem Hintergrund, dass das Kind nicht zwischen Sprache unterscheiden kann, die ihm gesagt wird, hat er die Fähigkeit, Wörter auf den Lippen zu lesen.

Diagnose

Da Alalya vor dem Hintergrund von Problemen mit der Funktionsweise des Gehirns auftritt, werden die Methoden der Diagnose darauf abzielen, das Ausmaß und die Bewertung von Läsionen im Gehirn zu untersuchen. Dafür muss ein kleiner Patient durchgehen:

  • Elektroenzephalographie - bei der die Impulsübertragung und die Gehirnaktivität ausgewertet werden;
  • Echoencephalographie - die Untersuchung von Pathologien des Gehirns, die mit Hilfe von Ultraschall durchgeführt wird;
  • Radiographie des Schädels;
  • MRI des Kopfes.

Um motorische Alalie auszuschließen und dementsprechend eine Bestätigung der sensorischen, werden zusätzliche diagnostische Methoden durchgeführt, unter anderem:

  • Otoskopie, die durchgeführt wird, um den Gehörgang und das Trommelfell zu untersuchen;
  • Audiometrie - mit der die Schweregrade des Gehörs beurteilt und die minimale Schallmenge, die das Kind hören kann, bestimmt wird.

Darüber hinaus ist eine Konsultation eines Sprachtherapeuten erforderlich, der die Diagnostik und Evaluation von auditorischem Gedächtnis und Sprache durchführt. Auch Beratungen solcher Kinderärzte als Neurologe, HNO-Arzt und Psychologe können erforderlich sein.

Behandlung

Die Therapie dieser Störung basiert auf den Testergebnissen und dem Manifestationsgrad der Symptome und wird daher für jeden kleinen Patienten individuell entwickelt. Das günstigste Alter für die Behandlung von Unpäßlichkeit ist vier Jahre, während dieser Zeit zeigt das Kind das größte Interesse in der umgebenden Welt.

Allgemeine Behandlungsmethoden umfassen:

  • Kurse mit einem Logopäden, der oft mit der Einnahme von Medikamenten kombiniert wird. Klassen mit dem Arzt werden in allen Formen der Krankheit wirksam sein. Das Behandlungsschema wird für jedes Kind separat erstellt - der allgemeine Gesundheitszustand, Alter und Grad der Störung werden berücksichtigt. Die Aufgabe des Logopäden besteht darin, Sprachfähigkeit zu entwickeln, korrekt zu lehren, Wörter auszusprechen und Phrasen zu bilden sowie das Vokabular zu erweitern. Die Aufnahme von Medikamenten zielt auf die Verbesserung der Versorgung des Gehirns (vollständige Versorgung mit Vitaminen und Nährstoffen);
  • Durchführung einer therapeutischen Sprachtherapie Gesichtsmassage. Diese Behandlungsmethode hilft, die Gesichtsmuskeln zu straffen und zu entspannen, was die Manifestation bestimmter Symptome reduzieren kann.
  • Physiotherapie, deren Zweck es ist, mit elektrischen Impulsen auf bestimmte Bereiche des Gehirns einzuwirken. Diese Behandlungsmethode ist nicht gesundheitsschädlich und völlig schmerzfrei, daher kann sie bei Säuglingen im Alter von weniger als einem Jahr durchgeführt werden.

Wenn die rechtzeitige und vor allem gut gewählte Behandlung, wird das Kind alle Symptome der Krankheit loswerden oder lernen, sie zu kontrollieren. Aber die Hauptsache ist, dass es in der Allgemeinbildenden Schule lernen und sich in der Gesellschaft anpassen kann.

Nicht die geringste Rolle bei der Behandlung eine Unterstützung der Eltern spielt, da das Kind wichtig ist, zu wissen, dass sein Erfolg bei der Behandlung nicht unbemerkt am nächsten Menschen geht, wird es zusätzliche Impulse für eine baldige Genesung geben, besser noch förderlich für die Behandlung.

Prävention

Prävention von Alalia besteht hauptsächlich aus:

  • eine günstige Schwangerschaft, ist es am besten, wenn in einer solchen Zeit des Lebens eine Frau in einem Kurort oder in einem Sanatorium sein wird;
  • die Ablehnung schlechter Gewohnheiten durch die werdende Mutter im Stadium der Schwangerschaftsplanung;
  • rechtzeitige Behandlung von Infektionskrankheiten, deren Symptome oder Komplikationen den Fötus schädigen können;
  • Umzäunung von der Verwendung von medizinischen Substanzen ohne ersichtlichen Grund oder Verschreibungen von Ärzten;
  • die Ernährung mit Vitaminen und Nährstoffen anreichern, die dem Fötus zugeführt werden müssen;
  • regelmäßiger Besuch von Geburtshelfer-Gynäkologen.

Wenn du denkst, dass du es getan hast Alalia und die Symptome, die für diese Krankheit charakteristisch sind, dann kann der Doktor des Logopäden Ihnen helfen.

Wir empfehlen auch, unseren Online-Diagnose-Service zu nutzen, der anhand der Symptome die wahrscheinlichen Krankheiten auswählt.

Schwachsinn ist eine geistige Retardierung von mittlerer Schwere, die sowohl angeboren sein kann, zum Beispiel Down-Syndrom, und in den ersten Lebensjahren erworben werden kann. Dieser Verstoß zeichnet sich dadurch aus, dass er sich nicht lebenslang entwickelt, sondern mit der richtigen Herangehensweise an die Behandlung und Erziehung eines solchen Kindes eine kleine Verbesserung der geistigen Aktivität erreichen kann.

Cyclotymia ist eine psychisch-affektive Störung, die eine Art manisch-depressiver Psychose ist und durch Perioden von emotionaler Erregung und Unterdrückung gekennzeichnet ist. Im Gegensatz zur manisch-depressiven Psychose mit Zyklothymie sind Stimmungsschwankungen weniger ausgeprägt, und das Hauptmerkmal der Störung ist die Periodizität. So können in einer Pathologie wie der Zyklothymie entweder Euphorie- oder Depressionsphasen wiederholt werden, aber auch alternierende Perioden werden beobachtet.

Das chronische Erschöpfungssyndrom (SCS) ist ein Zustand, in dem geistige und körperliche Schwäche aufgrund unbekannter Faktoren auftritt und von sechs Monaten oder länger anhält. Chronic Fatigue Syndrom, die Symptome von denen angeblich in irgendeiner Weise zu Infektionskrankheiten im Zusammenhang sein, außerdem ist es eng mit dem beschleunigten Tempo des Lebens und dem erhöhten Informationsfluss verbunden ist, regnet buchstäblich auf einer Person bis zu ihrer Wahrnehmung zu folgen.

Enzephalopathie des Gehirns ist ein pathologischer Zustand, bei dem die unzureichende Zufuhr von Sauerstoff und Blut zum Gehirngewebe zum Absterben seiner Nervenzellen führt. Infolgedessen gibt es Bereiche des Zerfalls, Blutstase, kleine lokale Bereiche der Blutung werden gebildet, und Ödem der Hirnhäute wird gebildet. Beeinflusst die Erkrankung vor allem weißer und grauer Hirnsubstanz.

Die Insuffizienz des Körpers, die dem Fortschreiten der Beeinträchtigung der Blutversorgung des Hirngewebes innewohnt, wird Ischämie genannt. Dies ist eine ernsthafte Erkrankung, die hauptsächlich die Gefäße des Gehirns betrifft, sie verstopft und dadurch Sauerstoffmangel verursacht.

Mit Hilfe von Körperübungen und Selbstkontrolle können die meisten Menschen auf die Medizin verzichten.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie