Ein besonderer Ort für Sauerstofftherapie (es auch Sauerstofftherapie) ist in der Behandlung einer solchen Krankheit wie chronische Obstruktion von Lungenerkrankungen (COPD).

Wie wird die Sauerstofftherapie bei COPD und anderen Krankheiten zuhause durchgeführt? Welches Gerät hilft dem Patienten, den Körper mit Sauerstoff zu sättigen?

Sauerstofftherapie: Indikationen und Kontraindikationen

Bevor ein Patient langfristig Sauerstoff zu Hause bestellt, muss der Arzt sicherstellen, dass die Behandlung mit Medikamenten nicht funktioniert, es ist unwirksam.

Außerdem muss er sicherstellen, dass diese Behandlungsmethode nicht zu einer Erhöhung des Sauerstoffspiegels über dem Normalwert führt.

Sauerstofftherapie wird oft für solche Krankheiten vorgeschrieben wie:

  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD);
  • zystische Fibrose (zystische Fibrose);
  • Bronchialasthma;
  • Emphysem (übermäßige Ansammlung von Lungen in Organen und / oder Geweben);
  • Lungenkrebs usw.

Kontraindikationen für die Sauerstofftherapie treten häufig nicht auf. Aber in seltenen Fällen kann der Patient mit der Verwendung von Sauerstoff-Geräten in einer falschen Dosierung solche Symptome beobachtet werden: Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Atembeschwerden, Bewusstseinsstörungen, etc.

Wirksamkeit der Sauerstofftherapie

Bei regelmäßiger Aufnahme von Sauerstoff in ausreichenden Mengen, der Patient:

  • die Heilungschancen nehmen zu, der Korrekturprozess wird beschleunigt;
  • verbessert die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems;
  • die Abwehrkräfte des Körpers nehmen zu;
  • verbessert das Aussehen, die Haut wird elastisch, elastisch, jung;
  • verbessert die Arbeitsfähigkeit (sowohl physisch als auch mental);
  • der Schlaf verbessert sich;
  • Giftstoffe und andere Schadstoffe werden neutralisiert.

Methoden, Sauerstoff zu Hause zu erhalten

Sauerstofftherapie zu Hause kann durchgeführt werden mit:

  • Zylinder für komprimiertes Gas;
  • Sauerstoffkonzentratoren;
  • Kryobehälter zur Einsparung von flüssigem Sauerstoff;
  • Sauerstoff-Cocktails.

Die beliebteste Art, COPD zu Hause zu behandeln, ist die Verwendung von Konzentratoren, die Sauerstoff aus der Luft produzieren.

Regeln für die Verwendung eines Sauerstoffkonzentrators

Der Umgang mit dem Gerät zu Hause ist nicht schwierig:

  1. Gießen Sie Wasser in die spezielle Kapazität des Geräts - Luftbefeuchter.
  2. Schließen Sie die Maske oder Nasenkanüle an den Konzentrator an.
  3. Schalten Sie das Gerät ein, ziehen Sie eine Maske oder eine Nasenkanüle an.
  4. Passen Sie den Sauerstofffluss in Abhängigkeit von den Messwerten an.
  5. Atme so lange durch die Maske, wie der Arzt es vorschreibt.

Für Patienten mit COPD sind Oxygenatsitzungen oft notwendig, je mehr, desto besser.

Bei einer schweren Form der Lungenerkrankung sollte diese Behandlungsmethode mindestens 15 Stunden pro Tag durchgeführt werden.

Sauerstofftherapie bei Lungenkrebs

Bei einem bösartigen Lungentumor führt die Sauerstofftherapie zu solchen positiven Ergebnissen:

  • führt zur Selbstzerstörung von bösartigen Zellen;
  • regt das Immunsystem an. Damit die Immunzellen des Körpers normal funktionieren, müssen Sie den Sauerstoffgehalt im Körper erhöhen;
  • verstärkt die Wirkung der Entgiftung - hilft, giftige Substanzen aus dem Körper zu entfernen;
  • verbessert den Allgemeinzustand des Körpers.

In fortgeschrittenen Krebsstadien entwickeln Patienten eine Hypoxämie, was zu einer starken Abnahme der Sauerstoffmenge führt, was zu Kurzatmigkeit führt.

Sauerstofftherapie bei Lungenkrebs wird nur unter Aufsicht eines Spezialisten angewendet.

Nur der Arzt kann die gewünschte Sauerstoffkonzentration in Abhängigkeit von der Art des Tumors, seiner Größe, dem Vorhandensein von Metastasen, dem Alter und Geschlecht des Patienten verschreiben.

Sauerstofftherapie von Lungenkrebs ist unterteilt in:

  • lokal (lokal) - Sauerstoff wird mit einer Nadel injiziert, die Zellen sind schnell mit Sauerstoff gesättigt;
  • das Ganze - Sauerstoff sättigt alle Gewebe des Körpers durch eine spezielle Druckkammer, in der der Patient platziert wird. Die allgemeine Sauerstoffbehandlung ist nicht nur auf die Zerstörung von bösartigen Zellen gerichtet, sondern auch auf die Verbesserung der Immunabwehr und des Entgiftungsprozesses.

Sauerstofftherapie für das Gesicht

Menschen, die in der Nähe von Wäldern, Flüssen und Meeren leben, haben eine schöne Haut, werden später alt als diejenigen, die in der Megalopolis leben, arbeiten im Büro. Weißt du warum? Weil sie jeden Tag hundertmal mehr Sauerstoff bekommen.

Mangel an Körper O2 führt zu dem Auftreten von trockener Haut, Verschlechterung des Teints. Als Ergebnis beschleunigt eine Person den Alterungsprozess der Haut.

Menschen, die Sauerstoffmangel fühlen, Zellen arbeiten schlechter, sie haben keine Zeit zu teilen, widerstehen dem Angriff von freien Radikalen.

Heute können Sie das Problem der Sauerstoffmangel der Haut des Gesichts und des Körpers zu Hause lösen mit:

  • Sauerstoff-Kosmetika;
  • ozonisiertes Wasser zum Waschen;
  • Zuhause Ozonisator.

Sauerstoff-Kosmetika

Für die Gesichts- und Körperhaut sind solche Cremes sehr nützlich:

  • Creme Triple Oxygen + C Energizing, Glückseligkeit;
  • Creme "Inspiration der Haut";
  • Creme Faberlic «Energie von Sauerstoff» usw.

Ozonisiertes Wasser zum Waschen

Wenn Sie den Teint verbessern möchten, Falten, erweiterte Poren, schwarze Flecken loswerden, dann verwenden Sie ozonisiertes Wasser zu Hause. Es beschleunigt den Prozess der Zellreparatur, kämpft mit allen Defekten im Gesicht.

Home Ozonisator

Dies ist ein Instrument, mit dem Sie zu Hause Wasser ozonisieren, es mit Ozon sättigen und dann waschen oder ins Innere bringen können.

Nach mehreren Tagen der Anwendung werden die ersten Ergebnisse sichtbar: Die Haut wird sauberer und geschmeidiger, die Akne verschwindet.

Und wenn man mit ozonisiertem Wasser badet, wird sich die Atmung der Haut schnell verbessern, Cellulite wird verschwinden.

Nehmen Sie ein solches Ozonbad kann jeden Tag 10 Minuten dauern.

Darüber hinaus reinigt der Haus-Ozonisator Wasser, kann aber auch das Gesicht blasen. Führen Sie das Verfahren nicht mehr als 3 Minuten durch.

Sauerstofftherapie bei Herzinsuffizienz

Mit Langzeit-Sauerstoff-Therapie zu Hause durchgeführt, können Sie den Schweregrad der Herzinsuffizienz, reduzieren Blutdruck in der Lungenarterie, sowie Manifestationen von Sauerstoffmangel von Geweben.

Kardiologen schlagen vor, dass Patienten spezielle Sauerstoffgeräte - Konzentratoren verwenden.

Die zuverlässigsten Geräte sind Sauerstoffkonzentratoren, die hergestellt werden von:

  • in Deutschland - sie arbeiten stabil, haben eine lange Lebensdauer, niedrigen Geräuschpegel;
  • in den USA - nach Gewicht sind sie leicht, funktionale Eigenschaften sind deutschen Instrumenten nicht unterlegen;
  • in China unter TM "Armed".

Dies sind stationäre Geräte zur Durchführung von Sauerstofftherapie zu Hause. Aber wenn Sie aus dem Haus müssen, können Sie tragbare Hubs verwenden.

Hängt man ein kleines Gerät an die Schulter, kann man sich leicht in jede Entfernung bewegen, während die Sauerstoffkonzentration auf dem gewünschten Niveau gehalten wird.

Sauerstoffkissen mit Emphysem

Mit einer Krankheit wie Emphysem - eine übermäßige Ansammlung von Luft in den Lungen oder der Haut, zu Hause, ist das Sauerstoffkissen gut gerettet.

Dies ist eine spezielle Tasche, ähnlich einem Kissen mit einem Gummischlauch, einem Hahn und einem Mundstück.

Das Kissen ist in der Apotheke mit Sauerstoff gefüllt, seine Kapazität beträgt 10 Liter.

Du solltest es so benutzen:

  1. Legen Sie den Kissenbezug auf das Kissen und befestigen Sie das Mundstück, das vorher mit Alkohol behandelt werden muss.
  2. Wickeln Sie das Mundstück aus Gaze in 3 Schichten.
  3. Stecken Sie das Mundstück in den Mund und drücken Sie es fest. Öffnen Sie das Dämpfungsventil und stellen Sie die Sauerstoffzufuhr ein.
  4. Atme Sauerstoff mit deinem Mund ein und atme ihn mit deiner Nase aus.
  5. Wenn der Sauerstoff im Kissen abnimmt, muss er langsam abgeschaltet werden.

Sauerstoffdosen

Mit Bronchitis, Asthma, Lungenödem, Lungenentzündung sowie Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems ernennen Ärzte häufig Patienten mit Sauerstoff-Inhalation.

Sauerstoffinhalationen sind auch sehr nützlich bei Vergiftungen, Erstickungen und Schockzuständen.

Sie können eine Sauerstoffdose für die Inhalation in einer Apotheke, einem Fitness-Center kaufen. In einem solchen Zylinder befindet sich gasförmiger Sauerstoff. Der Ballon ist mit einem Spray ausgestattet, durch den eine Person Gas einatmen kann.

Die Zylinder sind je nach Volumen unterschiedlich. Im Durchschnitt verwenden die Leute Zylinder von 5 Litern, sie werden eine Woche verbringen.

Der Inhalationsvorgang selbst wird durch eine Maske oder ein Rohr durchgeführt, durch die das Atemgemisch eintritt.

Sauerstoff-Cocktails

Eine der häufigsten Arten der Sauerstofftherapie ist der Empfang von Sauerstoffcocktails. Sie stellen einen Schaum dar, der aus Blasen besteht, die mit 95% Sauerstoff gefüllt sind.

Der Schaum kann verschiedene Komponenten enthalten, beispielsweise Süßholzwurzelsirup, Säfte, Vitamine usw.

Solche therapeutischen Cocktails beeinflussen günstig die Organe des Verdauungstraktes, helfen bei Gastritis, Colitis, Geschwüren. Sie erhöhen die Immunität und Leistung.

Sauerstoff Cocktails können leicht zu Hause zubereitet werden. Um dies zu tun, kaufen Sie ein spezielles Kit in der Apotheke für Cocktails, die einen Zylinder mit Sauerstoff, Düse, Beutel mit einer trockenen Mischung, Messbecher, Löffel enthält.

Als Flüssigkeit können Sie alles nehmen: natürliche Säfte, Kräutertees.

Sauerstofftherapie - eine Behandlungsmethode, die das Leben von Patienten mit COPD, Lungenkrebs verlängern und das Erscheinungsbild der Haut verbessern kann, erhöhen die tägliche Aktivität.

Die Sauerstofftherapie wirkt sich positiv auf die Lebensqualität des Patienten aus. Um zu verhindern, dass eine Person an die Wände des Krankenhauses gebunden wird, werden heute verschiedene Vorrichtungen zur Durchführung einer Sauerstofftherapie zu Hause hergestellt.

Prävention von Sauerstoffmangel im Haushalt

Moderne Bewohner von Megastädten haben heute ein Defizit in allem - in der Zeit, in der Kommunikation und sogar in Sauerstoffmangel. Der Mangel an O2 oder Hypoxie ist eine ernste Diagnose, die zu verheerenden Folgen führen kann. Aber wenn die Probleme die irreversible Grenze noch nicht überschritten haben, können einige von ihnen zu Hause gelöst werden - durch Veränderung der Lebensweise oder durch den Einsatz spezieller Geräte, wie dem Sauerstoffkonzentrator für das Haus.

Wann fange ich an, einen Alarm auszulösen?

Wenn eine Person ständig Schläfrigkeit, Müdigkeit, oft gähnt, wird dies Anzeichen für einen Mangel an Sauerstoff sein. Wenn die Symptome weiter verschlimmert werden - Schwindel, Schwäche, Atemstillstand, Kurzatmigkeit, Druck bleibt auf niedrigem Niveau, ist es bereits Anzeichen von Hypoxie. Das Vorhandensein der Krankheit wird durch die Ergebnisse von Labortests bestätigt werden - der Hämoglobinspiegel im Blut wird unter das akzeptable Niveau von 96% fallen. Es ist Zeit, sich ernsthaft um Ihre Gesundheit zu kümmern, denn eine vernachlässigte Krankheit kann sogar zu einem hämorrhagischen Schock führen.

Im Allgemeinen ist die Sättigung des Sauerstoff Körper therapeutischen Dosen aus vielen Gründen empfohlen - mit geschwächten Immunsystem, wiederkehrende Kopfschmerzen, Erkrankungen der Lunge und des zentralen Nervensystems, Herzversagen. Sie werden besonders für ältere Menschen und schwangere Frauen empfohlen.

Methoden der "Lieferung" von Heilgas

Jeder vernünftige Mensch versteht, dass Sie Sauerstoffreserven im Körper auffüllen können, indem Sie an der frischen Luft gehen oder eine Wohnung lüften. Er kann sogar einen Wintergarten im Haus mit Zimmerpflanzen arrangieren, die einzigartige Funktionen der Photosynthese haben, oder mit O2 gesättigtes Wasser trinken. Frauen verwenden heute sauerstoffhaltige Kosmetika oder werden einer Mesotherapie unterzogen, die den Mangel an O2 durch die Haut auffüllt.

All dies ist unbestreitbar nützlich, aber nicht alle sind aufgrund von Beschäftigung oder Alter geeignet. Und solche Haushaltsmethoden werden für Menschen mit schweren Krankheiten sicher nicht ausreichen.

Zwei Wege der Heimtherapie

Der Sauerstoffkonzentrator ist ein Gerät, das O2-Moleküle von der allgemeinen chemischen Formel Luft trennt, sie von Staub und Bakterien befreit und sie direkt durch den Diffusor an eine Person liefert. Dies ist das Prinzip, auf dem das Inhalationsverfahren basiert.

Der zweite Zweck der Ausrüstung ist die Zubereitung von Sauerstoffcocktails. Ein halber Liter eines solchen angereicherten Schaumgetränks ist laut den Ärzten durchaus in der Lage, einen zweistündigen Spaziergang an der frischen Luft zu ersetzen. Erinnern Sie sich, wie diese Cocktails in sowjetischen Kurorten populär waren, ein obligatorischer Ausdruck jeder Behandlung. Zu Hause sind sie auf der Grundlage von Säften vorbereitet, Kräutertees mit dem Inhalt von Heilpflanzen ist genau das Profil der Krankheit. Spezielle Ausrüstung und Ballons ergänzen die Ausstattung, die es ermöglicht, Cocktails in schaumartiger Form zu erhalten.

Diese einfachen Sauerstoff-Therapie-Sitzungen ermöglichen, den Körper mit Sauerstoff anzureichern, loszuwerden Schlaflosigkeit zu bekommen, verringern die Manifestation von Pathologien, bieten Energiefluss und insgesamt positive Auswirkungen auf den aktuellen Stand vieler Krankheiten.

Kaufen oder mieten?

Wenn Sie nicht bereit sind, das Gerät in ständigem Gebrauch zu kaufen, wenn Ihre Gesundheit Sie erlaubt, nicht zu den regulären Verfahren der O2-Sättigung des Körpers zu greifen, der Sauerstoff-Konzentrator zur Verwendung genug Miete zu Hause. eine Maske, eine Kanüle, Filter zur Luftreinigung und Befeuchtungsvorrichtungsbehälter mit destilliertem Wasser - Geräte auf dem heimischen Markt sind die europäischen Marken für unterschiedliche Mengen (von 1 bis 5 Litern), ausgestattet mit völlig austauschbar und völlig neuen Sets für die persönlichen Gebrauch entworfen bekannt. All dies ist im Mietpreis enthalten. Medizinische Sauerstoffkonzentrator ist bequem zu Hause zu bestellen, wie Sie detaillierte Beratung erhalten, stellen Sie sicher, dass die volle Wartungsfreundlichkeit und lernen, damit umzugehen. Und wenn Sie sich dazu entscheiden, den Mietvertrag zu verlängern, werden Sie durch einen neuen Satz von Komponenten ersetzt: Dies ist nicht nur im Vertrag vorgeschrieben, sondern auch in den Anweisungen für die Verwendung des Geräts. Gleichzeitig stellen die Spezialisten Dokumente zur Verfügung, die bestätigen, dass das Gerät im Servicezentrum diagnostiziert, gemäß den Hygienevorschriften behandelt und sterilisiert wurde.

Es sollte berücksichtigt werden, dass das Fehlen ausgeprägter Nebenwirkungen nicht bedeutet, dass die Sauerstofftherapie zuhause für Sie einzigartig ist. Sauerstoff-Cocktails sind in der Regel bei Asthma, Hyperämie, tiefer Intoxikation und sogar mit einer Reihe von schweren gesundheitlichen Problemen kontraindiziert. Konsultieren Sie daher einen Arzt, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Einfach und schnell Sauerstoff zu Hause

Ich schrieb "einfach und schnell" in den Titel, um zu werden und zu seufzen - so einfach und schnell verlief mein Urlaub. Monat flog völlig unbemerkt, morgen zur Arbeit. Auch wäre es wünschenswert, und es wäre nicht wünschenswert. Ich möchte - weil ich es schon satt habe zu Hause zu sein, obwohl ich nicht sagen werde, dass ich in vier Wänden sitze, im Gegenteil, ich drehte mich wie ein Eichhörnchen in einem Rad. Ich will nicht - weil ich im Voraus weiß, dass von der ersten Minute an so viel Arbeit aufgebaut wird, oh-oh-oh, ich werde bis Anfang Juni räkeln.

Es ist jedoch im Vorfeld sinnlos, in Panik zu geraten, wir werden Probleme lösen, wie sie kommen

In der Zwischenzeit setze ich das Thema Peroxid und Hydroperit fort und möchte einen einfachen Weg vorstellen, Sauerstoff zu Hause zu bekommen. Zunächst wollte mit Peroxid und gidroperita auf die Versuche, diese Erfahrung in einem früheren Artikel schließen, aber dann ihre Meinung geändert und beschlossen, eine eigene Post zu diesem Thema, weil die Erfahrung sehr interessant und nicht zu kompliziert zu machen.

Was du brauchst:

  • 10 Tabletten Hydroperitis;
  • 100 ml Wasser;
  • Mangan;
  • jede Kapazität, es ist besser, wenn es hoch und eng ist.

Ja, fast hätte ich es vergessen. Unnötig zu sagen, wir brauchen, was wir auf das Vorhandensein von Sauerstoff überprüfen, das heißt, einige dünne Splitter-Strahlen, die leicht zu entzünden sind und die dann gut glimmen. Sie brauchen auch Streichhölzer oder ein Feuerzeug. Entferne sie nicht weit, sie sollten zur Hand sein.

Alles ist schnell und einfach erledigt.

Auflösen im Wasser Hydroperite. Ich erinnere Sie daran, dass es sich in kaltem Wasser schlecht auflöst, es ist besser, sehr warmes Wasser zu nehmen.

Wenn Sie möchten, können Sie Tabletten vorschleifen. Ich hatte es nicht eilig, also habe ich sie nicht zerquetscht.

Wir gießen die resultierende Lösung in eine Flasche. Und vorsichtig auf die Spitze des Messers gießen wir ein wenig kristallines Kaliumpermanganat hinein. Ich erinnere dich an die Regeln von TB! Nimm keine Mangan Hände!

Die Lösung kocht heftig, die Gasentwicklung beginnt. Jetzt müssen Sie schnell handeln. Wir zündeten den zuvor vorbereiteten Strahl an und winkten ihn aus. Er ließ ein schwelendes Licht auf die Spitze fallen.

Wir senken den schwelenden Strahl in eine Flasche, in der Gas freigesetzt wird. Sie blitzt sofort blendend helles Licht.

So bestätigen wir, dass während der Reaktion von Hydroperit mit Kaliumpermanganat Sauerstoff freigesetzt wird, der die Verbrennung aufrechterhält und die Larve zur Entzündung bringt.

Das ist alles. Mit solch einer einfachen Erfahrung haben Sie unabhängig Sauerstoff erhalten und seine Eigenschaft bestätigt, die Verbrennung zu unterstützen.

Denken Sie daran: Vergessen Sie nicht die Regeln der Chemie und Brandschutz! Sei vorsichtig und vorsichtig bei der Durchführung des Experiments!

Das ist alles für heute. Und schließlich - ein paar meiner Favoriten

Alles gute Laune!

KidsChemistry ist jetzt in sozialen Netzwerken verfügbar. Melde dich jetzt an! Google+, In Kontakt, Klassenkameraden, Facebook, Twitter

Wie ist Sauerstoff zu Hause?

Sauerstoff, der in der Luft enthalten ist, ist lebensnotwendig. Einige Personen mit eingeschränkter Atmung oder Kreislauffunktion erhalten dieses Gas auf natürliche Weise nicht in ausreichender Menge. Daher benötigen sie eine konstante Sauerstofftherapie mit Hilfe spezieller Geräte.

Lesen Sie in diesem Artikel

Arten der Sauerstofftherapie

Einige Patienten benötigen nur eine periodische Sauerstoffunterstützung, andere erfordern eine konstante Behandlung. Es gibt verschiedene Arten von Sauerstofftherapie. Ärzte helfen bei der Auswahl der für jeden Patienten am besten geeigneten Methode.

  • Gasförmiger Sauerstoff

Das Gas wird komprimiert und in speziellen tragbaren Zylindern gespeichert. Zu Hause können Sie größere Kapazitäten nutzen und tragbare Geräte mitnehmen. Kleine Zylinder werden normalerweise zusammen mit Sauerstoff sparenden Geräten verwendet, um die Gasversorgung für lange Zeit zu halten. In diesem Fall wird es gepulst, nicht kontinuierlich sein.

Tragbare Sauerstoffdose

Solche Systeme sind weniger modern als andere Arten. Wenn es zu Hause verwendet wird, benötigt es eine große Kapazität und seine regelmäßige Betankung. Es ist am besten, einen kleinen tragbaren Ballon zu haben, der beim Verlassen der Straße oder zusammen mit dem Hub als Ersatzquelle im Falle eines Stromausfalls verwendet wird.

  • Flüssiger Sauerstoff

Es wird aus Gas durch Abkühlen auf -300 ° C erhalten. Eine solche Substanz wird auch in einem tragbaren Reservoir aufbewahrt. Es ist konzentrierter, deshalb wird ein größeres Volumen an Sauerstoff in einem kleinen Behälter untergebracht. Solche Anpassungen sind praktisch für Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen und oft das Haus verlassen, Ausflüge machen.

Das Gerät MIT-S (einkanalig)

Geräte mit flüssigem Sauerstoff liefern Gas mit einer Konzentration von 100% und benötigen keine elektrische Batterie. Das Gewicht des tragbaren Gerätes beträgt ca. 5 kg.

  • Sauerstoffkonzentrator

Sauerstoffkonzentratoren sind größere und schwerere Geräte. Das Prinzip ihrer Arbeit besteht darin, andere Gase aus der Luft zu entfernen und ein konzentriertes Gasgemisch zu erzeugen, das 85 bis 95% reinen Sauerstoff enthält. Sauerstoff wird von der Vorrichtung durch die Röhre zugeführt. In der Lunge kann er durch die Nasenkanüle gelangen, seltener wird eine Atemschutzmaske verwendet.

Nasenkanüle - Ein dünner Plastikschlauch, der in den Nasengang passt. Mit seiner Hilfe können Sie eine große Menge an Sauerstoff liefern. Wenn das Gasvolumen jedoch 4 Liter pro Minute übersteigt, trocknet es die Nasenwege. Wenn daher eine intensive Therapie erforderlich ist, sollten zusätzliche Systeme zur Befeuchtung und Erwärmung des Gasgemisches verwendet werden.

Der Hub wird mit Netz oder Batterie betrieben. Das Gewicht der Haushaltsgeräte liegt zwischen 14 und 25 kg, normalerweise haben sie Räder, um sich im Raum zu bewegen.

Die Vorteile von Konzentratoren sind ihre geringeren Kosten und das Fehlen der Notwendigkeit, sich mit Sauerstoff zu füllen. Diese sind jedoch ziemlich schwere Geräte, am besten nur für den Heimgebrauch geeignet.

Es gibt tragbare Geräte, aber sie sind größer als Flaschen und wiegen etwa 5 - 7 kg. Gleichzeitig erzeugen sie ein weniger konzentriertes Gasgemisch und können es auch nicht permanent, sondern gepulst abgeben.

Und hier ist mehr über Pulsoximetrie.

Indikationen für die Sauerstofftherapie

Krankheiten, die zu Hause eine Sauerstofftherapie benötigen:

  • chronische obstruktive Lungenerkrankung;
  • Bronchialasthma;
  • bronchopulmonale Dysplasie, Missbildungen der Lunge bei Kindern;
  • Herzversagen;
  • zystische Fibrose;
  • Schlafapnoe-Syndrom;
  • Andere schwere Lungenerkrankungen, bei denen ihre Atemoberfläche abnimmt, sowie die Folgen bestimmter Operationen (z. B. Lungenentfernung bei Tuberkulose oder Krebs).

Um den Bedarf an Sauerstoff zu bestimmen, wird sein Gehalt im arteriellen Blut des Patienten untersucht. Eine einfachere Methode ist die Verwendung eines Pulsoximeters. Dieses kleine Gerät ist am Finger fixiert und zeigt die Sättigung des Blutes mit Sauerstoff.

Normalerweise beträgt der Sauerstoffpartialdruck im arteriellen Blut 75-100 mm Hg. Kunst. Die Notwendigkeit einer Sauerstofftherapie zu Hause tritt auf, wenn diese Zahl unter 60 mm Hg fällt. Kunst.

Aus präventiven Gründen empfiehlt es sich, Geräte mit geringer Produktivität oder Sauerstoffpatronen zu verwenden. Bevor Sie sie verwenden, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Vorrichtung zur Durchführung einer Sauerstofftherapie zu Hause

Es gibt viele Geräte für die Sauerstofftherapie zuhause, zum Beispiel:

  • Konzentrator bewaffnet 8F-1 (China) wiegt ca. 7 kg, kann vor dem Schlafengehen, während des Trainings verwendet werden; Dies ist ein wirtschaftliches Gerät mit fast geräuschlosem Betrieb, das zur Zubereitung von Sauerstoffcocktails geeignet ist; Konzentratoren dieser Marke eignen sich besser für präventive oder kurzfristige Therapie;
  • Konzentrator Omron JAY-5A (China) Zur Behandlung von chronischen Lungenerkrankungen und Herzversagen; es wiegt 23 kg, hat Räder für den Transport und geringe Geräuschentwicklung;
  • Zylinder mit einem Druckgasgemisch von 16 Litern, 80% Sauerstoff Kislorod-K16L-M (Praana), enthaltend - eine kleine (35 cm) Zylinder mit einer Maske, die mit Ihnen leicht zu nehmen ist, dauert es einen Durchschnitt von 120 Atemzügen.

Worauf man bei der Auswahl achten sollte

Die Auswahl eines Sauerstoffkonzentrators für Patienten mit chronischen Herz- und Lungenerkrankungen sollte nur von einem Spezialisten durchgeführt werden. Es gibt jedoch Situationen, in denen ein Patient oder ein Verwandter gezwungen ist, ein solches Gerät selbst zu kaufen. In diesem Fall müssen solche Eigenschaften des Geräts berücksichtigt werden:

  • Leistung: weniger als 1 Liter pro Minute - Geräte für die vorbeugende Sauerstofftherapie; bis zu 3 Liter pro Minute - geeignet für die Unterstützung von leichten Formen von Krankheiten; bis zu 5 Liter pro Minute - genug für die Behandlung von schweren pathologischen Varianten; bis zu 10 Liter pro Minute - leistungsstarke Geräte in der extrem schweren Phase der respiratorischen oder Herzinsuffizienz verwendet;
  • Sauerstoffkonzentration: Steckdose es von 85% bis 98% des Reingasherdes soll, ist es notwendig, dass ein solche Konzentration erreichte mit weniger der Leistungswerte (zum Beispiel bei der Formulierung von 3 bis 5 Litern pro Minute ausreichend Sauerstoffgehalt in dem Gemisch lediglich mit einem Volumen von 3 Litern wird) zu prüfen, ;
  • Hersteller: Chinesische Geräte sind billig, aber oft kurzlebig; Geräte aus Deutschland (Invacare) bieten eine optimale Parität von Preis und Qualität; Amerikanische Ausrüstung (AirSep, Philips, Mark 5) hat ausgezeichnete technische Eigenschaften, ist aber oft zu teuer;
  • Gewicht des Gerätes: Light-Home-Modelle mit einer Kapazität von etwa 3 Litern pro Minute wiegen bis zu 10 kg; Effektive Geräte mit einer Kapazität von 5 - 10 Liter pro Minute sind schwerer - ihre Masse beträgt 14 bis 25 kg; tragbare Modelle sind viel leichter (bis zu 4 kg), aber viel teurer;
  • Geräuschpegel: wenn das Gerät in der Nacht verwendet werden soll, ist es notwendig, sie so leise wie möglich funktioniert, oder hatte einen langen Sauerstoffschlauch, so dass Sie es in dem anderen Raum zu stellen;
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Funktionen, wie Fernbedienung, LCD-Display oder die Fähigkeit, Sauerstoffcocktails vorzubereiten;
  • die Länge der Garantiezeit und die Fähigkeit, schnell zu reparieren.

Methoden der Behandlung

Es gibt zwei Arten von Sauerstofftherapie - permanent und "on demand".

Geräte, die im "On-Demand" -Modus betrieben werden, liefern nur während der Inspiration Sauerstoff an die Atemwege. Dies spart Gas. Solche Vorrichtungen können jedoch nicht wirksam bei Kindern sowie geschwächten Patienten mit unzureichender Einatmungskraft verwendet werden.

Außerdem können einige Leute Sauerstoffkompressoren mit niedriger Produktivität verwenden, um die Leistung des Atmungssystems zu verbessern.

Dies sind schwangere Frauen, Kinder, Sportler, Raucher, ältere Patienten. Die Vorteile einer solchen Anwendung sind jedoch nicht belegt.

Es ist schwierig, selbst ein geeignetes Gerät zu wählen, da hierfür der Sauerstoffgehalt im Blut auf verschiedenen Aktivitätsstufen überprüft werden muss. Um eine Behandlungsmethode zu wählen, ist es daher notwendig, einen Pneumologen oder Kardiologen zu konsultieren, der mit solchen Geräten arbeitet.

Mögliche Komplikationen

Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für die Sauerstofftherapie. Wenn es missbraucht wird, normalerweise bei zu hoher Dosierung, können solche Nebenwirkungen beobachtet werden:

  • Schlafstörungen;
  • Schwindel;
  • Verwirrung, Euphorie;
  • Kopfschmerzen.
Verwirrtes Bewusstsein ist eine der Komplikationen

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Bei Patienten mit Symptomen von Sauerstoffmangel ist auch eine sofortige Behandlung erforderlich:

  • Atemnot in Ruhe;
  • Herzklopfen;
  • Husten oder Keuchen in den Lungen;
  • Schwitzen;
  • Verwirrung des Bewusstseins;
  • cyanotischer Hautton.

Der positive Effekt der Sauerstofftherapie

Sauerstofftherapie kann für Leute nützlich sein, denen dieses Gas während des Atmens fehlt. Es hilft Atemnot zu reduzieren und körperliche Aktivität zu erhöhen, verlängert die Lebenserwartung und verbessert die Qualität.

Sauerstofftherapie hilft auch Kopfschmerzen, emotionale Störungen, Müdigkeit, Schwellungen der Beine zu reduzieren.

Sauerstofftherapie verbessert das Wachstum und die Entwicklung von Kindern mit chronischen Lungenerkrankungen.

Empfehlungen für den Einsatz

Die Sauerstofftherapie kann nur nach ärztlicher Verschreibung durchgeführt werden. Der Experte wird bestimmen, wie oft es notwendig ist, einen Sauerstoffkonzentrator zu verwenden, den notwendigen Gasdurchsatz und den Bedarf in einer Minute zu berechnen. Diese Empfehlungen sollten strikt eingehalten werden und keine Änderungen am Behandlungsplan selbst vornehmen.

Einige Patienten benötigen eine Therapie nur während körperlicher Aktivität oder Schlaf, andere benötigen eine fortlaufende Behandlung. Beim Verlassen des Hauses müssen solche Patienten tragbare Geräte oder Sauerstoffkartuschen verwenden.

Während der Behandlung sollten Sie keinen Alkohol und einige Medikamente (Hypnotika, Sedativa) einnehmen, die Ihre Atmung verlangsamen. Die Fragen der Medikation sollten mit dem behandelnden Arzt besprochen werden.

Sehen Sie sich das Video zur Sauerstofftherapie an:

Sicherheit der Verwendung

Der Sauerstoffbrunnen unterstützt die Verbrennung, daher ist es wichtig, die Sicherheitsanforderungen zu erfüllen:

  • Rauchen Sie nicht und verwenden Sie kein offenes Feuer in dem Raum, in dem sich die Ausrüstung befindet;
  • das Haus mit einem Feueralarm auszustatten;
  • Stellen Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wänden oder Heizgeräten auf, wenn Sie es in Betrieb nehmen.
  • Lagern Sie die Flaschen nicht in einem nicht belüfteten Raum, stecken Sie sie nicht in den Kofferraum des Fahrzeugs.

Und hier ist mehr über die Hypoxie des Gehirns.

Sauerstofftherapie wird hauptsächlich bei schweren Lungen- und Herzerkrankungen eingesetzt. Es reduziert die Schwere der Symptome und ermöglicht den Patienten, ein aktiveres Leben zu führen, und erhöht auch deren Dauer. Die unabhängige Anwendung der Sauerstofftherapie ohne die Empfehlung eines Spezialisten wird von Ärzten wegen der Gefahr von Komplikationen und dem Fehlen nachgewiesener Vorteile nicht empfohlen.

Zur Beurteilung der Atmung wird der Sauerstoffgehalt gemessen, es wird eine Pulsometrie durchgeführt, deren Norm und Abweichungen helfen, die Behandlung zu korrigieren. Ein nichtinvasiver Sensor kann bei Neugeborenen, Erwachsenen, Tag und Nacht installiert werden.

Kurzatmigkeit mit Herzversagen ist eine ziemlich häufige Pathologie bei Patienten. Es ist wichtig, Symptome mit Drogen und Kräutern zu entfernen.

Beginne eine Sauerstofftherapie mit Sauerstoffmangel im Blut. Die Indikationen für die Durchführung sind ziemlich verschieden, sowie die Arten der Therapie. Zum Beispiel werden Entschäumer für die Entzündung der Lunge verwendet. Die Ausführungstechnik hängt von der Vorrichtung ab.

Wenn Lungenhochdruck diagnostiziert wird, sollte die Behandlung früher begonnen werden, um den Zustand des Patienten zu lindern. Die Präparate für die nochmalige oder hohe Hypertonie werden in der komplizierten Weise ernannt. Wenn die Methoden nicht helfen, ist die Prognose ungünstig.

Bäder aus Krampfadern ist nützlich, auch die üblichen. Allerdings empfehlen Phlebologen versuchen mit Soda, Meersalz, Terpentin, Radon, Schwefelwasserstoff. Kann ich heiße nehmen? Was ist die optimale Temperatur?

Die Adernbefall an den unteren Extremitäten tritt häufiger auch bei jungen Menschen. Traditionelle Methoden zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen werden zu einer würdigen Alternative zu Drogentherapien. Was bedeutet, Rezepte und Methoden der Einflussnahme sind am effektivsten?

Zur Sättigung mit Sauerstoff wird die hyperbare Oxygenierung (HBO) durchgeführt. Zu den Indikationen gehört ein ziemlich breites Spektrum, das sowohl allgemeine Erschöpfung als auch ernsthafte Probleme beinhaltet. Es gibt Kontraindikationen für eine Druckkammer. Die Methode zeigt hervorragende Ergebnisse.

Bei ischämischen, hämorrhagischen Schlaganfällen ist die Mobilität bei Patienten beeinträchtigt. Physiotherapie für Schlaganfall kann den Patienten wiederherstellen, ihn in ein normales Leben zurückkehren. Wie viele Unterrichtsstunden kann ich beginnen und welche Art von Zuhause kann ich benutzen? Wie geht es richtig?

Hypoxie des Gehirns bei einem Neugeborenen, bei Erwachsenen unter dem Einfluss von internen und externen Faktoren zu entwickeln. Es ist chronisch und akut. Die Folgen sind ohne Behandlung extrem schwierig.

Sauerstoffkonzentrator: Unbedingter Nutzen für alle und jeden

Es ist kein Geheimnis, dass städtische Luft aufgrund von Umwelt- und meteorologischen Faktoren oft zu wenig Sauerstoff enthält. Dies wirkt sich unmittelbar auf unsere Gesundheit aus. Die Situation verschärft sich angesichts einer erhöhten Belastung des Körpers: Stress, Krankheit, Bewegung erfordern einen erhöhten Sauerstoffverbrauch. Wie kann man den Sauerstoffmangel kompensieren?

Für die Luft in der Stadt gilt der Sauerstoffgehalt mit 20,8% als Norm. Bei 18% sogar bei gesunden Menschen können Kopfschmerzen, Benommenheit und verminderte geistige Aktivität beginnen. Dies ist die Mindestkonzentration, bei der eine Person ohne Sauerstoffgerät normal atmen kann. Der Abfall der Sauerstoffkonzentration bis zu 16% führt zu schnellerer Atmung und Schwindel, 13% führen zu Bewusstlosigkeit [1].

In den letzten Jahren begann Wettermeldungen Daten über den Gehalt an Sauerstoff in der Luft aufzunehmen und mögliche Beschwerden bei Menschen mit chronischen Erkrankungen der Atemwege und des Herz-Kreislauf-System zu verhindern. Zu relativ harmlosen, schnell vorübergehenden Wetterschwankungen kommen noch nachhaltigere Umweltprobleme und oft Katastrophen hinzu. Zum Beispiel wird im Sommer 2010 in einigen Teilen von Moskau und der Region während der Waldbrände der Sauerstoffkonzentration in der Luft im Vergleich mit der Norm von 3,7-fache verringert [2]. Es stellt sich heraus, dass während dieser Zeit, in Sauerstoff-Unterstützung, buchstäblich jeder Einwohner der Region benötigt wird. Und wenn sich die Zusammensetzung der Straßenluft auf Kosten großer Mengen nur schwer normalisieren lässt, besteht in geschlossenen Räumen die Chance, die Situation unter Kontrolle zu bekommen.

Was ist ein Sauerstoffkonzentrator?

Zuvor wurde das Problem der unzureichenden Luftqualität in den Räumen mit Zylindern mit verflüssigtem Sauerstoff gelöst. Dieses Verfahren hat jedoch eine Reihe von Nachteilen: Es ist schwierig, eine gleichmäßige Sauerstoffversorgung zu gewährleisten, es besteht die Gefahr von Leckagen und erhöhter Brandgefahr, der Ballon kann sogar explodieren. Eine moderne und sichere Lösung ist ein Sauerstoffkonzentrator. Mit dieser Vorrichtung ist es möglich, Luft unter Druck durch einen Filter zu leiten, der Stickstoff verzögert und ein Gasgemisch mit 95 Prozent Sauerstoffgehalt nach außen abgibt. Der Konzentrator kann von einem Netzwerk oder autonom von einer Batterie betrieben werden.

Der Filter ist ein Zylinder, der mit Körnern des sorbierenden Minerals Zeolith gefüllt ist, das für seine Fähigkeit bekannt ist, Stickstoff unter hohem Druck zu halten. Wenn das Gerät ausgeschaltet wird, wird etwas Stickstoff in die Atmosphäre freigesetzt - dies ist jedoch eine sehr kleine Menge, der Großteil des Stickstoffs verbleibt im Filter. Jedes Sorptionsmittel ist mit der Zeit gesättigt, so dass ungefähr alle fünf Jahre die Zeolithgranulate geändert werden müssen, so dass die Leistung des Konzentrators nicht abnimmt. Ersetzen Sie den Füller nicht selbst - Sie sollten sich dafür an eines der Servicezentren wenden. Dies ist ein preiswerter Service, der nicht vernachlässigt werden sollte.

Sauerstoffkonzentratoren werden in medizinischen, gesundheitsverbessernden Sportinstitutionen verwendet, und in den letzten Jahren haben sich auch heimische Modelle verbreitet.

Arten von Sauerstoffkonzentratoren

Je nach Verwendungszweck unterscheiden sich die Geräte in Größe und Leistung.

  • Heilung. Sind für Krankenhäuser, Sanatorien, Krankenwagen bestimmt. Kann für längere oder Notfall Beatmungsunterstützung verwendet werden, produzieren 5-10 Liter Sauerstoff pro Minute. Sie sind mit Alarmsystemen zur Überwachung des Patientenzustands ausgestattet.
  • Universal. Zur Herstellung von sauerstoffhaltigen Schaumgetränken (sog. Sauerstoffcocktails) und Sauerstofftherapiesitzungen in Fitnesscentern und Schönheitssalons. Produce 3-5 Liter Sauerstoff pro Minute.
  • Für den Heimgebrauch. Diese Sauerstoffkonzentratoren haben eine Kapazität von 1-3 Litern Sauerstoff pro Minute, sind klein, arbeiten geräuschlos, passen leicht in jedes Interieur, können für Inhalationen mit einem Vernebler (normalerweise enthalten) oder zur Zubereitung von Sauerstoffcocktails verwendet werden.

Die Einstellung zum Sauerstoffkonzentrator als teures Spielzeug wird nach und nach durch das Verständnis des Bedarfs in jedem Haushalt ersetzt. Warum passiert das?

Wer braucht ein Sauerstoffgerät?

Menschen mit Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen brauchen einen Sauerstoffkonzentrator wie Luft. Besonders erwähnenswert ist die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung - COPD, deren Ursachen hauptsächlich Luftverschmutzung und Rauchen sind. Laut WHO [3] liegt es an vierter Stelle in Bezug auf Mortalität, gefolgt von Herzerkrankungen, Schlaganfällen und Infektionen der unteren Atemwege. Angesichts der Tatsache, dass eine Krankheit leichter zu verhindern als zu behandeln ist, gibt es Anlass, über die Qualität der eingeatmeten Luft nachzudenken.

Sauerstofftherapie ist für Sportler, Raucher, ältere Menschen empfohlen. Manchmal wird es schwangeren Frauen verschrieben, um einer fetalen Hypoxie vorzubeugen. Die Vorteile von Sauerstoffcocktails werden durch die Forschung des wissenschaftlichen Zentrums für Kindergesundheit der Russischen Akademie der medizinischen Wissenschaften [4] bestätigt. Daher ist der Sauerstoffkonzentrator für die ganze Familie nützlich, besonders in der Megalopolis, die selbst bei gesunden Menschen eine unbedeutende, aber konstante Hypoxie hervorruft.

Lesen Sie vor der Verwendung die Anweisungen

Einzelheiten zur Verwendung dieses oder jenes Modells des Sauerstoffkonzentrators erfahren Sie aus der Anleitung, die Sie sorgfältig lesen müssen. Die allgemeinen Sicherheitsregeln lauten wie folgt:

  • Sauerstoff ist explosiv, daher ist die Verwendung eines Konzentrators in der Nähe von Gasherden und anderen Brandquellen nicht akzeptabel. Rauchen in dem Raum, in dem der Konzentrator arbeitet, ist ebenfalls verboten.
  • Der Abstand vom Arbeitskonzentrator zu Wänden und Möbeln sollte mindestens 30 cm betragen.
  • Für Inhalationen muss ein Luftbefeuchter (im Kit enthalten) verwendet werden.
  • Inhalationskanülen sollten einzeln verwendet werden.
  • Filter und Pellets aus Zeolith müssen in den in der Anleitung angegebenen Intervallen ausgetauscht werden.

Wie bei jedem elektrischen Gerät darf der Sauerstoffkonzentrator nicht unbeaufsichtigt bleiben.

Wie wählt man einen Sauerstoffkonzentrator?

Bestimmen Sie zunächst den Verwendungszweck des Geräts. Wenn es für präventive Zwecke für ein oder zwei gesunde Menschen gekauft wird, reicht ein Haushaltsmodell. Eine große Familie, in der jemand an chronischen Lungenkrankheiten leidet, ist es besser, eine Universalnabe zu kaufen. Wenn die Familie ältere Menschen mit schweren Herz- und Lungenerkrankungen oder bettlägerigen Patienten hat, kann ein Medizinprodukt erforderlich sein.

    • Hersteller. Der russische Markt umfasst Geräte aus den USA, Deutschland, Russland und China. Für das Preis-Leistungs-Verhältnis für den Heimgebrauch können russische Konzentratoren empfohlen werden.
    • Abmessungen und Gewicht. In direktem Zusammenhang mit der Leistung, die mehr oder weniger Zeolith-Granulat erfordert. Medizinische Konzentratoren sind in der Regel auch aufgrund zusätzlicher Funktionalität größer und schwerer. Konzentratoren mit einem Fassungsvermögen von 1-5 Litern können zwischen 6 und 30 kg wiegen. Die kleinsten tragbaren Geräte können auf dem Schreibtisch installiert werden, größere sind mit Rädern zum einfachen Transport ausgestattet (siehe Abbildung).

Abb. Sauerstoffkonzentratoren mit Luftstrom 0-5 l / min (links) und 0-1 l / min (rechts).

  • Geräuschpegel. Hauszentrifugen rauschen mit 35-45 dB, was mit einer leisen Konversation vergleichbar ist. Medizinische Zentren machen den Lärm ein bisschen höher.
  • Funktional. Der Sauerstoffkonzentrator kann für einen oder mehrere Benutzer ausgelegt sein. Wenn es zur Inhalation ist, ist ein Luftbefeuchter eingebaut. Viele Modelle sind mit einem Timer ausgestattet, um die genaue Dauer der Sitzung festlegen zu können.
  • Produktivität. Für kurzzeitige prophylaktische Inhalationen ist eine Leistung von 1-3 Litern pro Minute ausreichend. Wenn ein Konzentrator für medizinische Zwecke benötigt wird, ist es besser, ein Modell mit höherer Leistung zu wählen.
  • Sättigung des Gasflusses. Die maximale Sauerstoffkonzentration am Auslass beträgt 96%. Im Durchschnitt liegen die Sättigungsparameter zwischen 87 und 96%. Bedenken Sie, dass sie mit dem Wachstum der Zeolithgranulate abnehmen.
  • Die Kosten. Die Mindestkosten für einen Hub betragen etwa 20.000 Rubel. Professionelle Modelle können mehrere hunderttausend Rubel kosten.
  • Fertigstellung. Das Kit kann Luftbefeuchter, Nasenkanülen, Masken, Diffusoren, Mixer für Sauerstoff-Cocktails, Fernbedienung enthalten.
  • Lebenszeit und Garantie. In der Regel ist der Konzentrator für 5-10 Betriebsjahre ausgelegt, was die Kosten nicht so hoch macht, insbesondere unter Berücksichtigung der Garantiezeit. Einige Hersteller geben eine Garantie von bis zu 3 Jahren.

Bestimmen Sie, welches spezielle Modell des Sauerstoffkonzentrators zu Ihnen passt, versuchen Sie, die Situationen zu simulieren, in denen Sie es verwenden werden. Stellen Sie sich vor, wo es stehen wird, ob es notwendig ist, es zu bewegen, wie oft Sie es einschalten werden. Dies wird Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Unter den Bedingungen der Großstädte, wenn die täglichen Spaziergänge unter freiem Himmel weniger zugänglich sind und sich die ökologische Situation nicht in aller Eile verbessert, wird der Kauf eines Sauerstoffkonzentrators zu einer lohnenden Investition in die Gesundheit der ganzen Familie. Sauerstofftherapie hilft, Immunität zu stärken, den Stoffwechsel zu verbessern, die Leistung zu verbessern.

Wer kann einen Sauerstoffkonzentrator für die ganze Familie kaufen?

Wir haben einen Antrag beim Vertreter der russischen Firma "Armed", einem bekannten Hersteller von Sauerstoffkonzentratoren, gestellt:

"Am besten kaufen Sie medizinische Geräte bei offiziellen Vertretern des Herstellers. In diesem Fall werden Ihnen vorteilhafte Preise und Markenleistungen angeboten. Die Firma "Armed" produziert Sauerstoffkonzentratoren für Haushalt, Gewerbe und Medizin. Das am meisten Haushaltsmodell ist Armed 8 F-1 - kostet etwa 23.400 Rubel und ist speziell für den Heimgebrauch konzipiert. Es wiegt knapp 8 kg, lässt sich bequem auf einem Tisch aufstellen, es gibt eine Variante des Koffers "unter dem Baum". Armed 8 F-1 ist mit einem großen Display ausgestattet, das für Menschen mit Sehbehinderung geeignet ist, arbeitet sehr leise, verbraucht nur 100 Watt Strom. Das Kit enthält eine Fernbedienung. Dies ist ein stilvolles und modernes Gerät, das für fast jede Familie verfügbar ist, unter Berücksichtigung des durchschnittlichen Lebens - 10 Jahre. Das heißt, in der Gesundheit Ihrer Familie investieren Sie weniger als 2.500 Rubel pro Jahr, was mit den monatlichen Ausgaben für Medikamente vergleichbar ist. Darüber hinaus gewähren wir auf alle unsere Sauerstoffkonzentratoren eine dreijährige Garantie und stellen unser eigenes Servicecenter zur Verfügung. Mit unseren offiziellen Vertretern können Sie immer Verbrauchsmaterialien für Konzentratoren kaufen, sowie Lebensmittelmischungen für die Zubereitung von Sauerstoffcocktails, die übrigens besonders gerne von Kindern konsumiert werden, weil sie nicht nur nützlich, sondern auch köstlich sind. "

P.S. Um mehr über Bewaffnete Sauerstoffkonzentratoren zu erfahren, besuchen Sie www.armed.ru.

Der Armed 8F-5 Sauerstoffkonzentrator ist eines der beliebtesten Modelle in Russland.

Regelmäßiger Gebrauch eines Sauerstoffkonzentrators kann helfen, das Wohlbefinden zu verbessern, die Effizienz zu steigern und die Immunität zu stärken.

Mit Hilfe eines Sauerstoffkonzentrators können Inhalationen durchgeführt und Sauerstoffcocktails zu Hause zubereitet werden.

Die Spezialisten des Unternehmens helfen, den geeigneten Sauerstoffkonzentrator zum besten Preis zu wählen.

Sauerstofftherapie kann für solche Krankheiten wie empfohlen werden:

Bei der Auswahl eines Sauerstoffkonzentrators müssen Sie beachten:

  • Laufzeit seines Dienstes;
  • Garantiebedingungen;
  • Verfügbarkeit von Servicezentren;
  • Verfügbarkeit von Verbrauchsmaterialien.
Wo kann ich einen Hub kaufen?

  • 1 https://uk-cert.ru/news/soderzhanie_kisloroda_v_atmosfere_informatsiya_dlya_gazospasateley/
  • 2 https://ria.ru/hs_news/20100812/264326321.html
  • 3 http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs310/en/
  • 4 Die Verwendung von Sauerstoffcocktails, die unter Verwendung eines Sauerstoffkonzentrators und eines Cocktails zur Prävention und Behandlung von bronchopulmonalen Erkrankungen bei Kindern hergestellt werden: Handbuch für Ärzte / Prof. L.S. Namazov [und andere] - Moskau: Staatliches wissenschaftliches Zentrum der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften, 2008.

Da der Sauerstoffaustausch von einer Reihe von Vorgängen im menschlichen Körper abhängt, sollte das alte Prinzip "du - was du isst" durch die Worte "du bist was du atmest" ergänzt werden. Bei einem gesunden Lebensstil ist es notwendig, wenn möglich, die Qualität der eingeatmeten Luft zu verbessern.

Sauerstoff-Heimtherapie

Liste der Gründe, die Sie benötigen könnten Sauerstofftherapie zu Hause, ist breit genug. Es kann sowohl das Leiden eines onkologischen Patienten lindern als auch einen Patienten, der an COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) leidet, aufrechterhalten und Ihr Haustier nach der Operation rehabilitieren.

Es gibt viele Krankheiten, die von Sauerstoffmangel des Körpers begleitet werden. Deshalb wird in Krankenhäusern fast in jedem Krankenhausbett Sauerstoff zugeführt, sogar auf normalen Stationen, ganz zu schweigen von der Intensiv- oder Intensivpflege. Langzeit-Sauerstofftherapie (VCT) in der Klinik ist so häufig, dass es oft vergessen wird, einen schweren Patienten zu Hause zu schreiben. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass es besser ist, sich vorher darum zu kümmern.

Theoretisch kann Sauerstofftherapie zu Hause auf verschiedene Arten organisiert werden. Aber in der Praxis sind viele Methoden hoffnungslos veraltet. Sprechen wir genauer darüber.

Sauerstoffkissen

Es gab Zeiten, in denen Sauerstoff in Sauerstoffkissen zum Haus geliefert wurde. Kaufen Sie ein Sauerstoffkissen es war in fast jeder Drogerie möglich, oft wurden sie direkt vor Ort aus einer großen Sauerstoffflasche gefüllt. Und übrigens, für einen sehr erschwinglichen Preis. Es war sehr praktisch, zwei Kissen zu haben - eines davon wurde vom Patienten benutzt, und das zweite zu dieser Zeit konnte ruhig mit einer neuen Portion Sauerstoff gefüllt werden. Sauerstoffkissen beherbergten 50-70 Liter Sauerstoff. Nach heutigen Maßstäben ist das sehr klein, aber in diesen Jahren gab es keine Alternative.

Bald begannen die Brandschutzvorschriften, die Platzierung von großen Sauerstoffflaschen in Apotheken zu verbieten. Der Transport von bereits mit Sauerstoff gefüllten Kissen war unrentabel und mit der Zeit verschwanden sie fast aus dem Verkauf. Nichtsdestotrotz findet sich in unseren Tagen in den Suchmaschinen der Ausdruck "ein Sauerstoffkissen kaufen" ziemlich oft.

Sauerstoffkartusche

Kissen wurden durch Sauerstoffflaschen ersetzt. Obwohl sie nur 12 bis 18 Liter Sauerstoff enthalten, sind sie viel kompakter, da der Sauerstoff in ihnen unter Druck steht. Ballons in Größe und Form ähneln einem Lufterfrischer oder Haarspray, sie sind leicht zu transportieren und praktisch zu bedienen. Es gibt nur ein Minus - das Preis / Leistungsverhältnis. Sauerstoff in ihnen endet sehr schnell, aber sie sind ziemlich teuer. Verwenden Sie eine Sauerstoffdose auf dem Laufband beim Sport oder machen Sie ein paar Atemzüge mit öffentlichen Verkehrsmitteln im stickigen Sommernachmittag noch möglich. Aber Kaufe eine Sauerstoffdose zum Atmen ein ernsthafter Patient - es ist wie Geld wegwerfen. Lange Zeit gab es keine adäquate Lösung für dieses Problem. Solche Patienten wurden entweder im Krankenhaus gehalten oder auf Geheiß des Schicksals nach Hause entlassen. Vor einigen Jahren erschienen jedoch praktische, wirksame und relativ kostengünstige Geräte für die Sauerstofftherapie zuhause - Sauerstoffkonzentratoren - auf dem Markt.

Sauerstoffkonzentrator

Diese Geräte arbeiten über das Stromnetz und erzeugen durch Umwandlung der Umgebungsluft aus dem Raum nahezu reinen Sauerstoff - 92-93%. Das Prinzip des Sauerstoffkonzentrators wird hier beschrieben. Heute werden zuhause Sauerstoffkonzentratoren aktiv für die Organisation von VCT verwendet - Langzeit-Sauerstofftherapie zu Hause.

Sauerstoffkonzentratoren sind einfach zu bedienen, sicher und erschwinglich. Die Verwendung eines Sauerstoffatmers ist heute der effektivste und wirtschaftlich vertretbare Weg, Sauerstofftherapie zu Hause zu organisieren. Sie können einen Sauerstoffkonzentrator kaufen oder ihn in unserem Online-Shop mieten.

Sauerstoffkonzentrator für den Heimgebrauch. Was wird benötigt und wie benutzt man es?

Ohne Essen können die Menschen eine Woche ohne Wasser leben - drei Tage. Ohne Luft wird eine Person für einige Minuten nicht überleben, weil jede Zelle des Körpers Sauerstoff für normale metabolische Reaktionen benötigt. Bei chronischen Lungenerkrankungen herrscht Sauerstoffmangel im Körper. Jetzt öfter, solchen Patienten zu helfen, kommt der Sauerstoffkonzentrator. Ein solches Gerät ist für den täglichen Gebrauch zu Hause geeignet und gilt als die effektivste Methode bei der Therapie von Patienten mit Hypoxie. Was ist das Gerät, wozu dient es, wie wählt und benutzt man es? Antworten auf diese Fragen in dem Artikel.

Warum brauchen wir Sauerstoff?

Jede Zelle unseres Körpers benötigt die ununterbrochene Zufuhr von Sauerstoff. Sauerstoff ist für jeden lebenden Organismus notwendig und beteiligt sich an verschiedenen oxidativen Prozessen und Metabolismus. Hämoglobin, das an Sauerstoffatome bindet, liefert es an jede Zelle unseres Körpers. Dank Sauerstoff kann unser Körper Energie aus Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten und anderen organischen Substanzen gewinnen.

In einem gesunden erwachsenen Körper sind ungefähr 65-70% Sauerstoff enthalten, dies ist mehr als jedes andere Element. Eine gewöhnliche Person in Ruhe macht 14-16 Atembewegungen pro Minute und inhaliert während dieser Zeit 200-250 ml Luft. Der Bedarf an Sauerstoff steigt in einem wachsenden Organismus und mit einer Zunahme der körperlichen Aktivität sowie von anderen Faktoren. Je mehr wir atmen, desto mehr Sauerstoff brauchen wir. Für Sportler steigt der Sauerstoffbedarf also um das 5-6fache.

Ursachen für Hypoxie

Sauerstoffmangel verursacht im Körper eine Hypoxie infolge einer unzureichenden Zufuhr oder Absorption von Zellen und Geweben. Die Ursachen von Hypoxie sind vielfältig und dienen manchmal als Auslöser für die Entwicklung einer Vielzahl von Pathologien.

  • Sauerstoffmangel in der inspirierten Luft - in den Bergen, mit begrenztem Platz (Minen, Brunnen, Taucheranzüge, etc.):
  • Wenn die Atemwege mit Fremdkörpern blockiert sind;
  • Schwellung oder Entzündung des Lungengewebes, bei der die Lungenoberfläche abnimmt, und Krampf der Bronchien;
  • Eisenmangelanämie;
  • Avitaminose;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems;
  • Herz-Kreislauf- und Ateminsuffizienz.

Chronische Hypoxie manifestiert sich in Apathie, Schwindel, schneller Müdigkeit, Angstzuständen, Schlafstörungen aufgrund von Unfähigkeit, normal zu atmen, Brustschmerzen und Muskelschmerzen. Schon eine geringe Belastung verursacht Kurzatmigkeit und Tachykardie. Im Laufe der Zeit manifestiert sich Dyspnoe in Ruhe und kann zu Störungen des zentralen Nervensystems führen.

Akute Hypoxie führt zu Ohnmacht und Koma. Es gibt irreversible Verletzungen in der Arbeit des zentralen Nervensystems und den Tod von Nervenzellen, genug 5 Minuten für den Beginn des biologischen Todes.

In all diesen Fällen können Patienten geholfen werden, indem sie an ein spezielles Gerät - einen Sauerstoffkonzentrator - angeschlossen werden. Es gibt stationäre und leistungsfähigere Geräte, die im Krankenhaus verwendet werden. Und es gibt tragbare, kleine Größe, die Sie jeden Tag zu Hause verwenden können.

Wer braucht einen Sauerstoffkonzentrator und warum?

Sauerstoff-Therapie ist jetzt ziemlich weit, Sauerstoff-Konzentratoren verwendet wird, kann heute in Büros, Sporthallen, Bäder, Krankenhäuser zu sehen.

Jetzt ist es schwierig, sich die Arbeits- und Wiederbelebungsblöcke vorzustellen, in denen Sauerstoff benötigt wird, um die Vitalfunktionen des Körpers aufrechtzuerhalten. Sauerstofftherapie wird vor allem für Patienten mit Lungenerkrankungen und schweren Beeinträchtigungen der Atemfunktion extrem notwendig sein:

  • Bronchialasthma;
  • COPD;
  • Pulmonale Thromboembolie;
  • Idiopathische Lungenfibrose;
  • Mukoviszidose;
  • Sarkoidose;
  • Pneumofibrose infolge einer übertragenen Tuberkulose oder Pneumonie;
  • Herzversagen;
  • Allergische Alveolitis;
  • Onkologische Erkrankungen;
  • Hypoxie des Fötus während der Schwangerschaft.

Heute werden Sauerstoffkonzentratoren häufig im Alltag eingesetzt. Zum Beispiel bei der Herstellung von Sauerstoffcocktails. Ja, und eifrige Raucher, Frauen, die abnehmen wollen, und ältere Menschen, zusätzliche Sauerstofftherapie wird auch sehr nützlich sein.

Sauerstoffkonzentrator - was ist das Gerät?

Es ist ein Instrument, das Sauerstoff aus der Umgebungsluft erzeugt. Das Funktionsprinzip ist wie folgt. Raumluft strömt durch ein Netzwerk von Zeolithkugeln, die Stickstoffmoleküle aufnehmen und Sauerstoffmoleküle durchdringen. Beim Durchgang durch ein solches "Molekularsieb" wird bereits ein konzentrierter (95%) Sauerstoffgemisch aus der Apparatur zugeführt. Diese Sauerstoffmischung wird als Alternative zu komprimiertem Sauerstoff verwendet, ist sicherer und kostet viel weniger pro 1 Liter.

Jetzt im Verkauf gibt es verschiedene Modelle. Sie unterscheiden sich in der Rate der Sauerstoffversorgung. Die beliebtesten von ihnen haben eine Vorschubrate von 3 bis 5 Litern pro Minute. Seit 2000 sind Modelle mit einer Kapazität von bis zu 10 Litern unter Beibehaltung ihrer Gesamtabmessungen erschienen. Später wurden tragbare Hubs hergestellt. Sie sind klein und können daher zu Hause verwendet werden. Aber die Rate der Sauerstoffversorgung ist nicht mehr als 2-3 Liter pro Minute.

Mit einer zusätzlichen Sauerstoffquelle werden Stoffwechselprozesse im Körper normalisiert und die Immunität steigt. Daher empfehlen viele Ärzte die Verwendung von Sauerstoffkonzentratoren für den Heimgebrauch.

Sauerstoffkonzentrator mit COPD

COPD ist eine gefährliche chronische Krankheit, die seit vielen Jahren fortgeschritten ist. Längerer Verschluss (Okklusion des Atemweglumens) führt zur Entwicklung von Hypoxie, die zu irreversiblen Veränderungen des gesamten Körpers und zu Atemversagen führt.

Die Verwendung eines Sauerstoffkonzentrators für obstruktive Lungenerkrankungen gilt als die wirksamste Behandlung. Mit diesem Gerät verbessern die Patienten die allgemeine Gesundheit und körperliche Aktivität, reduzieren Exazerbationen und die Anzahl der Krankenhauseinweisungen.

Den Studien zufolge erhöht die Verwendung von Sauerstofftherapie bei COPD die Lebenserwartung auf 10 Jahre und verbessert qualitativ das Leben.

Wie benutze ich das Gerät zu Hause?

Der Sauerstoffkonzentrator sollte ausschließlich aus medizinischen Gründen verwendet werden. Der Arzt sollte Ihnen die Dauer des Eingriffs und die zu befolgende Flussmenge mitteilen. Wenn während der Operation Probleme mit der Operation auftreten, ist es notwendig, den Arzt darüber zu informieren.

Wisse, dass Sauerstofftherapie für eine längere Zeit, vielleicht für mehrere Monate oder Jahre, verschrieben wird. Während des Tages müssen Sie das Gerät für mindestens 15 Stunden verwenden, maximale Pausen sollten nicht mehr als 2 Stunden betragen. Bei körperlicher Anstrengung, im Schlaf, in einem Flugzeug wird der Sauerstofffluss um 1 Liter pro Minute erhöht.

Nachdem Sie das gewünschte Modell ausgewählt haben, lesen Sie zuerst die Anleitung.

  1. Halten Sie das Gerät fern von Heizgeräten an einem gut belüfteten Ort mit normaler Luftfeuchtigkeit. Der Abstand zu Möbeln und Wänden sollte nicht weniger als 30 cm betragen, so dass in der Nähe der Geräterückseite eine gute Belüftung gewährleistet ist. Es ist wichtig daran zu denken, dass sich in der Nähe der Einheit keine Radio- und Fernsehausrüstung befinden sollte. Auch das Telefonieren mit einem Mobiltelefon wird nicht empfohlen.
  2. Beachten Sie, dass in der Nähe des Sauerstoffkonzentrators kein offenes Feuer sein darf und es streng verboten ist zu rauchen. Dies kann zu einer Entzündung im Sauerstoffrohr führen. Denken Sie daran, dass Sauerstoff explosiv ist und zu sehr traurigen Folgen führen kann. Deshalb sollten Sicherheitsvorkehrungen an erster Stelle stehen!
  3. Alle Modelle der Sauerstoffkonzentratoren haben eine Alarmmeldung (zulässige Temperaturwerte, Spannungsfreiheit im Netz, unzureichende Sauerstoffkonzentration usw.). Sie sollten auf diese Signale achten und rechtzeitig darauf reagieren und sie beseitigen.
  4. Das Kit enthält Sauerstoffbefeuchter. Sie müssen verwendet werden, um Trockenheit der oberen Atemwege zu vermeiden.
  5. Das Kit enthält Nasenkanülen - das ist der bequemste Weg, um eine Sauerstoffmischung zu erhalten. Sie müssen in die Nasenwege eingeführt werden, der Versorgungsschlauch befindet sich über den Ohren und die Schlaufe mit dem Halter befindet sich unter dem Kinn. Nasenkanülen stören nicht beim Sprechen, Husten, Trinken und Essen.
  6. Nasenkanülen müssen streng individuell sein, um eine Kontamination durch andere Personen mit einer anderen pathogenen Mikroflora zu vermeiden, die den Allgemeinzustand des Patienten verschlechtern kann.
  7. Das Gerät und seine Zubehörteile müssen sauber und regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Filter sollten regelmäßig gemäß den Anforderungen im Handbuch geändert werden.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie CS Vedica verwenden und Anweisungen dazu erhalten.

Wie wähle ich ein Gerät für den persönlichen Gebrauch?

Achten Sie beim Kauf auf Folgendes:

  • Produktivität. Es ist nicht notwendig für ein Haus ein leistungsfähiges Gerät zu kaufen. Für kurzfristige Inhalationen reicht ein Konzentrator mit einer Kapazität von 1 l / min aus. Für medizinische Zwecke wird ein leistungsstärkeres Gerät mit bis zu 3-5 l / min benötigt.
  • Sättigung der Strömung mit Sauerstoff. Je höher die Sauerstoffkonzentration im Strom ist, desto höher ist dieser Wert. Der maximale Wert beträgt 95%.
  • Dauer des kontinuierlichen Betriebs. Mit dem therapeutischen Zweck des Geräts verwendet bis zu 15 Stunden oder mehr ohne es auszuschalten. Die Dauer der Sauerstofftherapie hängt von der Schwere der Erkrankung ab.
  • Abmessungen Abhängig von der Leistung: Je mehr Leistung, desto mehr das Gerät. Zum Verkauf gibt es Mini-Hubs, die für kleine Wohnungen geeignet sind. Es gibt auch tragbare, die ziemlich populär geworden sind. Portable Hubs ermöglichen es Ihnen, einen aktiven Lebensstil zu führen, im Zug zu reisen und in den Laden zu gehen. Sie werden von der Batterie im Auto oder von den Batterien im Taschenrucksack aufgeladen. Für diese Zwecke ist ein Modell mit einer Kapazität von weniger als 5 Litern pro Minute bei einer konstanten Betriebsart geeignet.
  • Geräuschpegel hängt auch von der Leistung ab. Konzentratoren für zu Hause, ziemlich geräuschlos und gleichbedeutend mit moderaten Tönen. Um sicherzustellen, dass die Geräusche des Geräts den Patienten nicht irritieren, wählen Sie ein Gerät mit einem Geräuschpegel zwischen 31 und 40 dB.
  • Funktionalität wird durch den Zweck des Gerätes bestimmt. Wenn Inhalationen notwendig sind, muss ein Auslass für den Vernebler vorhanden sein. Im Angebot sind Konzentratoren für die Zubereitung von Sauerstoffcocktails.
  • Der Preis. Kaufen Sie einen Sauerstoffkonzentrator, stoppen Sie auf den Briefmarken der amerikanischen oder deutschen Versammlung. Ihre Kosten reichen von 50 Tausend Rubel und mehr. Bedeutend billige chinesische Modelle - von 6-20 Tausend. Aber ihre Qualität ist viel niedriger als teure Analoga.
  • Garantie. Sauerstoffkonzentrator kaufen in Fachgeschäften, wo die maximale Garantiezeit 5 Jahre beträgt, die Mindestdauer beträgt 3 Jahre. Achten Sie beim Kauf von tragbaren Hubs auf Modelle, bei denen der Austausch von internen Filtern mindestens 10 Jahre dauert.

Liebe Leserinnen und Leser, der Sauerstoffkonzentrator ist eine nützliche und notwendige Ausrüstung für Patienten mit chronischer Lungenpathologie. Wenn es einen Bedarf gab und der Arzt ihm den Kauf empfohlen hat, sollten Sie diese Tipps vor dem Kauf verwenden. Und sei gesund!

Meine lieben Leser! Ich bin sehr froh, dass du meinen Blog angeschaut hast, danke euch allen! War dieser Artikel für dich interessant und nützlich? Bitte schreibe deine Meinung in die Kommentare. Ich möchte, dass Sie diese Informationen mit Ihren Freunden im sozialen Netzwerk teilen. Netzwerke.

Ich hoffe wirklich, dass wir noch lange miteinander kommunizieren werden, der Blog wird viele interessante Artikel haben. Um sie nicht zu verpassen, abonnieren Sie die Neuigkeiten des Blogs.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie