Obwohl sie sehr nützlich für unsere Gesundheit sind. Ich möchte Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, vorstellen, wie Sie mit Wassermelonenschalen verschiedene Krankheiten behandeln und vorbeugen können.

Der Wassermelonenkuchen hat eine heilende Wirkung, trotzdem ist es notwendig, die Dosierung strikt einzuhalten, um einen Kaliumabfall im Körper zu vermeiden.

Was nützt eine Wassermelonenschale?

Nützliche Eigenschaften des Wassermelonenkuchens

Wassermelonenschale ist ein hervorragendes Diuretikum, das hilft:

  • mit Ödemen auf dem Hintergrund von Nieren- und Herzerkrankungen;
  • in Verletzung des Wassersalzstoffwechsels;
  • mit Fettleibigkeit, Gicht;
  • Bekämpfung von Bluthochdruck;
  • nach schweren Krankheiten;
  • mit häufigem Wasserlassen;
  • mit Steinen in den Nieren und der Leber, Wassersucht;
  • vermeiden Sie Ödeme der Beine;
  • bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase aufgrund choleretischer Wirkung;
  • von einer Entzündung des Gastrointestinaltraktes;
  • mit Verstopfungen zu kämpfen, wie in ihnen ist es eine Menge von Cellulose Verbesserung der Peristaltik;
  • Entfernen Sie überschüssige Salze aus dem Körper;
  • Reinigung des Körpers;
  • Übergewicht loswerden.

Die harntreibende Wirkung von Krusten aus Wassermelonen kann sich auch bei Marmeladen oder kandierten Früchten zeigen.

Wassermelonenkuchen erhöhen das Wasserlassen, aber es reizt nicht die Harnwege und Nieren.

Frisch zerkleinerte Schale hilft bei Osteochondrose, sie müssen gebrüht und während des Bades hinzugefügt werden.

20 Gramm frische und getrocknete Krusten werden mit einem Glas kochendem Wasser zur Infusion gegossen und das halbe Glas 3-4 mal getrunken - das ist ein hervorragendes Diuretikum.

Vorteile von Wassermelonenkrusten in Nierensteinen

Pulver aus der grünen oberen Schicht sollte mit einem warmen Wasser oder mit Wasser gesüßten Honig, von einem Teelöffel bis zwei Esslöffel 2 -3 mal pro Tag gewaschen werden. Außerdem können Sie mit diesem Rezept Salz aus dem Körper entfernen

Zwei Esslöffel Pulver aus der grünen oberen Schicht der Wassermelonenkruste gießen 0,5 Liter kochendes Wasser, lassen für 45 Minuten. Sie müssen die Hälfte der Tasse 3-4 mal nach dem Essen trinken.

Ein Esslöffel grünes Deckschichtpulver wird mit 1,5 Gläser Wasser gegossen, kochen nicht lange, 5 Minuten, lassen Sie es etwa eine Stunde dauern. Dosis Einnahme: ein halbes Glas 3 mal täglich eine halbe Stunde vor dem Essen, Süßung mit Honig.

Vorteile von Wassermelonenkrusten für Cholelithiasis

Wassermelonenschale zum Schneiden mit viel Zucker füllen und abtropfen lassen. Wenn der Saft isoliert ist, lassen Sie die dunkle Flasche ab und legen Sie sie in den Kühlschrank. Dosierung: ein Esslöffel Tee mit Urolithiasis. Die restlichen Krusten werden im Ofen zu kandierten Früchten getrocknet. Sie sind nützlich für die Verwendung bei Urolithiasis und Cholelithiasis.

2 EL. Löffel Wassermelonen Krusten einen halben Liter kochendes Wasser gießen und abkühlen lassen. Wir akzeptieren wie folgt: ein halbes Glas 5 mal eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Eine ausgezeichnete Option für Lebererkrankungen.

150 g getrocknete Schale gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Empfang: Glas 3 -4 mal pro Tag.

Nutzen Kruste der Wassermelone in Colitis, Dysbiose

  1. 100 Gramm frische oder 80 Gramm getrocknete Wassermelonenkrusten pour 0, 5 Liter kochendes Wasser und lassen Sie es eine Stunde dauern. Rezeption: ein halbes Glas 5 mal vor den Mahlzeiten. Ein ausgezeichnetes Rezept für Colitis.
  2. 1 EL. Löffel Krusten, gegossen kochendes Wasser (1 Tasse), lassen Sie 10 Minuten auf ein kleines Feuer, infundiert für eine lange Zeit, 10 Minuten. Essen Sie ein Drittel des Glases dreimal. Ein wunderbarer Abkochung in Colitis Dysbiose.
  3. Pulver aus getrockneten Krusten nehmen 1 Gramm 5 mal, mit Wasser und Honig gewaschen.
  4. 1 Tisch. Löffel trockene Kruste mit kochendem Wasser (1 Glas). Lass es 2 Stunden dauern. Dosis: eine halbe Tasse 3 mal. Es wird für chronische Enterokolitis empfohlen.
  5. 500 Gramm frische Krusten pour 0, 5 Liter kochendes Wasser, lassen Sie etwa gekocht für ein schwaches Feuer 30 Minuten geschlossen, lassen Sie es abkühlen. Wir trinken warm, ein halbes Glas 2-3 mal. Lindert Verstopfung.

Vorteile der Wassermelonenkruste für Fettleibigkeit

  1. 2 Esslöffel Wassermelonenkrusten in eine Thermoskanne geben und 0,5 Liter kochendes Wasser gießen. Trinken Sie ein paar Tricks zum Entfernen von Salzen.
  2. 1-2 TL Pulver aus Krusten oder frischen Krusten, gerieben, mit kochendem Wasser übergiessen (1 Glas) und 20 Minuten ruhen lassen. Behandlung: Das Glas wird 3 mal infundiert. Entfernt schädliche Ablagerungen im Körper.
  3. Pulver aus Wassermelonen Krusten nehmen einen halben Teelöffel durch Rühren in ein halbes Glas Wasser oder Sie können Kefir zweimal täglich zwischen den Mahlzeiten für ischämische Krankheit, Schlaflosigkeit, Fettleibigkeit nehmen.
  4. 2 EL Krusten (zerkleinert) mit Zitronenschale gemischt 1 Zitrone mit einem Glas kochendem Wasser gießen, 2 Stunden ruhen lassen, Einnahme: 3 EL. l. 4 mal 10 Minuten nach dem Essen mit Fettleibigkeit.

Alle Infusionen müssen gefiltert werden.

Externe Anwendung der Kruste der Wassermelone

  1. Hilfe loswerden Kopfschmerzen, müssen Sie auf der Stirn und Whiskey auferlegen und binden mit einem Verband.
  2. Sie können auch Wassermelonenkrusten für Rheuma verwenden, um schmerzhafte Bereiche anzuwenden. Wenn die Wassermelonenkuchen erhitzt werden, müssen sie entfernt und durch neue ersetzt werden. Führen Sie diese Prozedur durch, bis der Schmerz nachlässt.
  3. Jede Wunde schneidet schneller, wenn Sie eine frische Wassermelonenschale an der Innenseite befestigen.
  4. Wenn Sie in der Sonne verbrannt sind, tragen Sie zerkleinerte Wassermelonenschale auf, halten Sie sie etwa eine Stunde lang und spülen Sie sie dann mit einer kühlen Dusche ab.
  5. Auch zerdrückte Wassermelonenkuchen helfen bei Mastopathie. Sie müssen die Kruste mit kochendem Wasser übergießen, um einen Brei zu bekommen, dann wird der resultierende Brei auf die Brust aufgetragen und über Nacht stehen gelassen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Siegel in der Brust verschwinden.
  6. Die zerkleinerte Kruste der Wassermelone entfernt Pigmentflecken und sättigt sie mit Vitaminen.
  7. Wenn das Pulver aus der Kruste der Wassermelone mit kochendem Wasser gegossen wird, stellt sich heraus, dass der Brei eine ausgezeichnete Maske für Gesicht und Haare ist.
  8. Eine frische Wassermelonenschale kann Gesicht abgewischt werden, die Haut wird glatt und zart, Vitamine, Pigmentflecken verschwinden.

Beschaffung und Kontraindikationen von Wassermelonenkrusten

Es gibt praktisch keine Kontraindikation, nur individuelle Intoleranz und Allergie. Aber regelmäßige Einnahme kann zu einer Abnahme des Kaliumspiegels im Körper führen. Um den Mangel auszugleichen, müssen Sie kaliumreiche Lebensmittel essen: Rosinen, Pflaumen, Nüsse, getrocknete Aprikosen, Honig, außerdem müssen Sie während der Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen und Blähungen vorsichtig mit Krusten behandelt werden.

Um die Kruste für die zukünftige Verwendung vorzubereiten, ist es notwendig, gründlich zu spülen, von der grünen oberen Schicht zu reinigen, Sie können es lassen, schneiden Sie es in Stücke 1 cm, falten Sie es in einer Schicht und trocknen Sie es im Schatten. Sie können die Kruste in einem leicht beheizten Ofen für anderthalb Stunden bei einer Temperatur von 30 bis 50 Grad und dann weitere 40 Minuten bei einer Temperatur von 70 Grad trocknen. Die Krusten werden für ein Jahr gehalten.

Sie können auch die obere grüne Schicht vorbereiten, nicht mehr als 2 mm mit einem Messer oder Gemüse schneiden, reinigen, trocknen und zu Pulver zerkleinern, bis zu zwei Jahre in einer Pappschachtel aufbewahren.

Fazit: Hier stellt sich heraus, welche Krustenwassermelone sinnvoll ist. Stellen Sie sicher, Masken aus Krusten zu machen, wischen Sie ihr Gesicht, machen Sie Infusionen, aber wenn es chronische Krankheiten gibt, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Warten auf Ihre Kommentare, mit Respekt, Olga.

Wie man eine Wassermelone zu Hause trocknet: Wir bereiten Chips, Pastillen und kandierte Früchte aus Wassermelonenkrusten zu

Wenn Sie sagen, dass Sie eine Wassermelone trocknen können, sind viele überrascht. Schließlich besteht Wassermelone zu 90% aus Wasser und was bleibt davon während der Dehydratisierung? Und sie haben Recht, es ist nicht mehr viel übrig, aber was bleibt, ist genug, um Ihre Lieben zu erfreuen, oder die Gäste zu überraschen.

Getrocknete Wassermelonen haben keinen ausgeprägten Geschmack, also versuchen Sie eine getrocknete Wassermelone in verschiedenen Variationen herzustellen.

Sie können Wassermelonen Salz Chips oder süße Lutschtabletten machen. All dies wird im Kochprozess entschieden. Für die Trocknung werden Wassermelonen etwas nicht erreicht, mit dichtem Fruchtfleisch. Schneiden Sie die Wassermelone mit kleinen Tellern, schneiden Sie die Schale ab und legen Sie in den elektrischen Trockner ein kleines Plastiknetz auf der Palette.

Wenn Sie gesalzene Chips wünschen, bespritzen Sie Wassermelonescheiben sofort mit einem großen Seesalz, und erst dann schalten Sie den Trockner an.

Trockene Wassermelonen besser bei niedrigen Temperaturen, nicht mehr als 50 Grad. Im Durchschnitt beträgt die Trocknungszeit der Wassermelone etwa 12 Stunden.

Wenn Sie ein Naschkatzen sind, streuen Sie "Chips" mit Puderzucker und versuchen Sie es. Der Geschmack ist ungewöhnlich, aber sehr angenehm.

Die restlichen Wassermelonenkrusten können ebenfalls in Aktion gebracht werden, wodurch sie kandiert werden.

Kandierte Früchte aus Krusten von Wassermelonen

Reinigen Sie die grüne Schale und lassen Sie nur das weiße Fruchtfleisch und einweichen Sie sie für ein paar Stunden in kaltem Wasser.

Schneide die Strohhalme oder Quadrate ab.

Bereite den Sirup zu. Für 1 Liter Wasser benötigen Sie 1 Glas Zucker. Kochen Sie den Sirup, gießen Sie die Kruste hinein und kochen Sie sie, bis die Krusten transparent werden.

Sie können die Kruste auf verschiedene Arten kochen, abwechselnd kochen mit Kühlung.

Wenn die Krusten transparent werden, den Sirup abtropfen lassen, die Stücke auf die elektrische Auffangschale legen und 10 Stunden bei 60 Grad trocknen.

Danach die kandierten Früchte mit Zucker pelletieren und auf dem Tisch servieren.

Mehrfarbige kandierte Früchte werden durch Zugabe von Lebensmittelfarbe zum Sirup beim letzten Kochen erhalten. Sie können Wassermelonenschalen in mehreren Kochtöpfen kochen, in denen jeweils eine andere Farbe hinzugefügt wird.

Wie man Wassermelonenchips in einem elektrischen Trockner zubereitet, sieh dir das Video an:

Nutzen und Schaden durch das Trinken von Wassermelonenkrusten

Viele glauben, dass der Hauptwert der Wassermelone das scharlachrote saftige Fruchtfleisch ist, das von kleinen Enten und Erwachsenen so geliebt wird. Trotz der Tatsache, dass Wasser der Hauptbestandteil der Wassermelone ist, enthalten Früchte unter grünen Schalen bis zu 13% Zucker, Ballaststoffe und Pektine, Proteine, organische und Aminosäuren. Im süßen Fruchtfleisch der Wassermelone gibt es eine Reihe wichtiger Vitamine und Makroelemente für den menschlichen Körper, Antioxidantien und andere nützliche Substanzen.

Zur gleichen Zeit, über die Eigenschaften und Vorteile von Wassermelonen Krusten, vergessen die meisten Verbraucher dieser riesigen Beere entweder oder gar nicht. Aber praktisch alle bioaktiven Substanzen in der Pulpe sind in diesem Teil der Wassermelone vorhanden. In den Krusten weniger Feuchtigkeit und Zucker, aber viel mehr Ballaststoffe und Chlorophyll, Aminosäuren und einige andere Wirkstoffe.

Lakomyas Wassermelone, muss nicht hetzen und wegwerfen die verbleibende Kruste, in der Volksmedizin als eine wunderbare Diuretikum, Reinigung, Analgetikum, Choleretikum und schleimlösend.

In den Rezepten der Volksmedizin werden Krusten zur Herstellung von Saft, Infusionen und Brühen verwendet, und die heilende Wirkung ist sowohl bei rohen als auch bei getrockneten Krusten, die leicht zu pflegen und das ganze Jahr über anzuwenden sind.

Rohe Wassermelonenkrusten in der Volksmedizin verwenden

Saft aus dem leichten Teil der Kruste fördert die Ausscheidung von Urin, es wird für Schwellungen, entzündliche Erkrankungen der Urogenitalsphäre und in der Ernährung bei Gewichtsabnahme einbezogen. Die Vorteile von Wassermelonen Krusten werden deutlich, wenn Sie diesen Saft auf 100 ml auf nüchternen Magen trinken. Rohe Kuchen aus Wassermelonen sind nützlich bei Migräne Schmerzen, schlechte Gesundheit mit Erkältungen, Müdigkeit und Überarbeitung. In diesem Fall werden die Scheiben der Wassermelonenschale auf die Schläfen aufgetragen.

Feuchtigkeit, Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente in der frischen Wassermelonenkruste sind ein hervorragendes Mittel, um die Schönheit der Haut zu erhalten. Kashitsa aus solchen pflanzlichen Rohstoffen:

  • aktiv befeuchtet;
  • reguliert die Arbeit der Talgdrüsen;
  • hat eine leichte entzündungshemmende Wirkung;
  • entfernt Schwellungen und Töne.

Wassermelonenkrusten sind nützlich bei der Behandlung von Verdauungsstörungen, insbesondere sind Produkte auf der Basis von Krusten bei der Therapie von Colitis, Dysbakteriose und Dyspepsie bei Erwachsenen und kleinen Patienten eingeschlossen.

Als Heilmittel schlägt die Volksmedizin aus Wassermelonenkrusten vor, Abkochungen und Infusionen herzustellen.

Brühe aus Krusten von Wassermelonen

Ein spürbarer Vorteil von Wassermelonenkrusten kann von Patienten, die an Fettleibigkeit, Nieren- und Magenkrankheiten leiden, gefühlt werden, wenn sie dreimal am Tag ein halbes Glas frische Brühe nehmen.

Pro 100 Gramm zerkleinerter, gereinigter Wassermelonenkruste benötigt ein Liter Wasser. Die Mischung wird für etwa eine halbe Stunde auf einem kleinen Feuer gehalten, woraufhin das Mittel noch eine Stunde lang darauf besteht, gefiltert und abgekühlt wird.

Infusion von Wassermelonenkrusten

Bei krampfartigen Magenschmerzen, Erkrankungen des Gallen- und Lebergewebes, Übergewicht und entzündlichen Erkrankungen der Harnwege empfiehlt die Wassermelonenschale der Volksmedizin die Einnahme in Form einer Infusion.

Um es zu machen, wird zerkleinerte Wassermelonenkruste getrocknet und dann mit kochendem Wasser mit einer Rate von 500 ml kochendem Wasser für 80 Gramm rohe oder zwei Löffel trockene zerquetschte Wassermelonenkrusten gegossen. Das Medium wird gepresst und filtriert, danach werden dreimal täglich 80 ml Wassermeloneninfusion vor den Mahlzeiten eingenommen.

Wie trocknet man Wassermelonenkrusten?

Getrocknete Krusten von Wassermelonen enthalten alle aktiven Substanzen und wirken sich positiv auf Magen-Darm-Störungen, Verstopfung und entzündliche Prozesse im Verdauungssystem aus.

Sie können das Kräuterpräparat in Form von Pulver mit Honig gemischt oder in Form von Brühen, in denen andere Kräuter, zum Beispiel Calendula, Ayr und Schafgarbe, für eine größere Verwendung hinzugefügt werden.

Verwenden Sie für therapeutische Zwecke einen dichten weißen Teil der Kruste. Bevor Sie Wassermelonenkrusten trocknen oder Abkochungen und Aufgüsse aus frischen Rohstoffen herstellen, entfernen Sie zuerst die harte Farbschicht.

Dann werden die Krusten in dünne längliche Platten geschnitten, die für die Installation in einem elektrischen Trockner oder auf einem Backblech geeignet sind. Wassermelonenkrusten werden bei einer Temperatur von 55-60 ° C getrocknet, bis die Feuchtigkeit vollständig vom Rohmaterial verloren ist, wenn die Krustenstücke leicht und brüchig werden.

Beim Trocknen ist es wichtig, keinen Temperaturanstieg zuzulassen, damit die Vorteile der Wassermelonenkruste auf dem höchstmöglichen Niveau bleiben.

Kontraindikationen und möglicher Schaden durch nützliche Wassermelonenkrusten

Da sich Schadstoffe in den Oberflächenschichten von Melonen ansammeln können, zum Beispiel Schwermetalle und Nitrate, ist es ebenfalls unmöglich, Schäden durch Wassermelonenkrusten mit den bestehenden Vorteilen auszuschließen. Um die negativen Auswirkungen von Mitteln auf der Basis von pflanzlichen Rohstoffen zu vermeiden, nehmen Sie nur Qualität, sicher für menschliche Wassermelonen, die in Übereinstimmung mit allen Regeln der Landtechnik angebaut werden.

Zum Hecken und Entfernen von den Krusten können Nitrate sein, die geschälten Stücke für 2-3 Stunden in sauberes kaltes Wasser einweichen.

Während dieser Zeit gehen die meisten giftigen Substanzen in die Feuchtigkeit über, und die Kruste kann verwendet werden, um Brühen, kandierte Früchte und Marmelade vorzubereiten und nach dem Trocknen Spuren von Wasser zu trocknen. Nützliche Eigenschaften pflanzlicher Rohstoffe bleiben erhalten, wenn aus den Krusten kandierte Früchte hergestellt werden. Nützliche Krusten von Wassermelonen sind jedoch schädlich für alle, die an Diabetes leiden oder Übergewicht loswerden wollen.

Aber mit Nierenkolik, schmerzhafte Empfindungen im Magen, Beschwerden im Zusammenhang mit der Bauchspeicheldrüse, Gicht und eine Reihe anderer Krankheiten, werden kandierte Früchte eine gute Ergänzung der Speisekarte sein. Schädlich bedeutet auf Wassermelonenkrusten und diejenigen, die anfällig für Durchfall sind und an Urolithiasis leiden. Auch bei Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes kann es zu Schädigungen der Schale kommen.

Nutzen und Schaden durch das Trinken von Wassermelonenkrusten

Video: Gurken sind gut und schlecht

Viele glauben, dass der Hauptwert der Wassermelone das scharlachrote saftige Fruchtfleisch ist, das von kleinen Enten und Erwachsenen so geliebt wird. Trotz der Tatsache, dass Wasser der Hauptbestandteil der Wassermelone ist, enthalten Früchte unter grünen Schalen bis zu 13% Zucker, Ballaststoffe und Pektine, Proteine, organische und Aminosäuren. Im süßen Fruchtfleisch der Wassermelone gibt es eine Reihe wichtiger Vitamine und Makroelemente für den menschlichen Körper, Antioxidantien und andere nützliche Substanzen.

Zur gleichen Zeit, über die Eigenschaften und Vorteile von Wassermelonen Krusten, vergessen die meisten Verbraucher dieser riesigen Beere entweder oder gar nicht. Aber praktisch alle bioaktiven Substanzen in der Pulpe sind in diesem Teil der Wassermelone vorhanden. In den Krusten weniger Feuchtigkeit und Zucker, aber viel mehr Ballaststoffe und Chlorophyll, Aminosäuren und einige andere Wirkstoffe.

Lakomyas Wassermelone, muss nicht hetzen und wegwerfen die verbleibende Kruste, in der Volksmedizin als eine wunderbare Diuretikum, Reinigung, Analgetikum, Choleretikum und schleimlösend.

In den Rezepten der Volksmedizin werden Krusten zur Herstellung von Saft, Infusionen und Brühen verwendet, und die heilende Wirkung ist sowohl bei rohen als auch bei getrockneten Krusten, die leicht zu pflegen und das ganze Jahr über anzuwenden sind.

Rohe Wassermelonenkrusten in der Volksmedizin verwenden

Saft aus dem leichten Teil der Kruste fördert die Ausscheidung von Urin, es wird für Schwellungen, entzündliche Erkrankungen der Urogenitalsphäre und in der Ernährung bei Gewichtsabnahme einbezogen. Die Vorteile von Wassermelonen Krusten werden deutlich, wenn Sie diesen Saft auf 100 ml auf nüchternen Magen trinken. Rohe Kuchen aus Wassermelonen sind nützlich bei Migräne Schmerzen, schlechte Gesundheit mit Erkältungen, Müdigkeit und Überarbeitung. In diesem Fall werden die Scheiben der Wassermelonenschale auf die Schläfen aufgetragen.

Video: ARBUS - NÜTZLICH UND SCHÄDLICH

Feuchtigkeit, Aminosäuren, Vitamine und Spurenelemente in der frischen Wassermelonenkruste sind ein hervorragendes Mittel, um die Schönheit der Haut zu erhalten. Kashitsa aus solchen pflanzlichen Rohstoffen:

  • aktiv befeuchtet;
  • reguliert die Arbeit der Talgdrüsen;
  • hat eine leichte entzündungshemmende Wirkung;
  • entfernt Schwellungen und Töne.

Video: Feigen // Feigen profitieren und schaden // Feigen nützliche Eigenschaften //

Wassermelonenkrusten sind nützlich bei der Behandlung von Verdauungsstörungen, insbesondere sind Produkte auf der Basis von Krusten bei der Therapie von Colitis, Dysbakteriose und Dyspepsie bei Erwachsenen und kleinen Patienten eingeschlossen.

Als Heilmittel schlägt die Volksmedizin aus Wassermelonenkrusten vor, Abkochungen und Infusionen herzustellen.

Gesundheit in Russland und der Welt - Nachrichten von der Medizin, neue Forschung und gesunde Lebensstile

Wie wählt man eine reife Wassermelone? Reife Wassermelone hat eine glatte, glänzende Haut, einen trockenen Stiel (wenn es ist) und beim Klopfen ertönt ein tauber Ton. Aber keine reifen Wassermelonen klingeln beim Klopfen.
Nach der Ernte können frische Wassermelonen bei sachgerechter Lagerung innerhalb von zwei bis drei Monaten verzehrt werden. Die Temperatur der Aufbewahrung der Wassermelonen soll 2-5 Grade, die Feuchtigkeit der Luft - 80-85% nicht überschreiten.

Die Vorteile von Wassermelonen

Wenn wir Wassermelonen essen, betrachten wir Krusten von Wassermelonen als Abfall, dieser Teil der Frucht enthält jedoch mehrere Male mehr Vitamine als das Fleisch selbst. Aus der Kruste der Wassermelonen kochen sie Marmelade und Honig, trocknen sie und bereiten kandierte Früchte zu. Und die getrocknete Kruste der Wassermelone wirkt stark harntreibend.

Wie man Wassermelonen-Krusten trocknet

Im Internet eine Vielzahl von Rezepten zur Zubereitung von Marmeladen oder kandierten Früchten. Lassen Sie uns darauf eingehen, wie man die Schale der Wassermelonen trocknet.

Nachdem Sie das Fleisch von den Krusten entfernt haben, schneiden Sie die grüne Schale und schneiden Sie sie in Scheiben - je dünner, desto besser. Auf ein Backblech legen und für 1-1,5 Stunden in die Sonne stellen (kann im Ofen sein). Die Trocknungstemperatur sollte 30-50 Grad betragen. Beim Trocknungsprozess verdampft die meiste Feuchtigkeit aus der Kruste und sie werden wachsartig.

Als nächstes sollte die Temperatur auf 70 Grad erhöht werden, also besser im Ofen. Bei dieser Temperatur werden die Krusten für weitere 30 bis 40 Minuten getrocknet. Fertige Krusten sind spröde und haben eine leicht gefärbte Farbe.

Nützliche Eigenschaften der Wassermelone: ​​von der Hülle bis zum Samen

Am 1. August in Moskau werden Wassermelonenzerfall öffnen. Die nützlichen Eigenschaften dieser Pflanze können vielleicht jedem erzählen. Wie sich jedoch herausstellte, ist nicht nur die Frucht der Wassermelone nützlich.

Wassermelone - der ganze Kopf

Wassermelone fördert die Entfernung von Abfallprodukten aus dem Körper, ist ein ausgezeichnetes Diuretikum, reinigt die Nieren und die Leber. Aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen (C, B1, B2), Carotin, Folsäure, Pantothensäure und vielen anderen nützlichen Substanzen verbessert Wassermelone den Verdauungsprozess und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Ärzte empfehlen Wassermelonen für Menschen anfällig für die Bildung von Nierensteinen und Leber, mit Gicht und Anämie, berichtet Eastwest-Doc.ru.

Auch Wassermelone enthält eine Menge Ballaststoffe, durch die es Cholesterin aus dem Körper entfernt, was der Hauptverursacher der Atherosklerose ist. Wassermelone fördert die Entfernung von stagnierender Galle, die den Teint und die Arbeit des Verdauungstraktes verbessert. Gestreifter Riese kann Sand aus den Nieren treiben - bei Verwendung für 4-5 Tage täglich ca. 2 kg Wassermelone auf leeren Magen, vorzugsweise in zwei Teildosen.

Zur Freude aller Naschkatzen, die gezwungen sind, sich auf Lieblingsspeisen zu beschränken, enthalten Wassermelonen leicht assimilierte Zuckerarten und sind selbst von Patienten mit Diabetes nicht kontraindiziert. Für Menschen, die sich an die Ernährung halten, ist Wassermelone ein idealer Leckerbissen, denn ein Kilogramm Wassermelonenmark enthält nur 500 Kalorien, schreibt ulady.ru.

Im Kampf um eine schlanke Figur ist eine Wassermelone Ihr guter Helfer. Meistens zur Gewichtsreduktion werden Wassermelonentage arrangiert, wenn tagsüber nur Wassermelonen gegessen werden - 1,5-2 kg Fruchtfleisch in fünf Empfängen - und sonst nichts. Es ist besser, solche Entladungstage nicht öfter als zweimal pro Woche zu vereinbaren. Es wird auch empfohlen, dass an den Entladetagen eine Wassermelone mit Schwarzbrot vorhanden ist. In Ermangelung von Kontraindikationen, können Sie arrangieren und "Wassermelonenhunger", wenn außer Wassermelonen und Schwarzbrot für 3-4 Tage nichts zu essen.

Nützliche "Reste"

Wassermelone für medizinische Zwecke kann entweder nach innen oder vor Ort verwendet werden. Zum Beispiel, mit Ekzemen und Psoriasis während der "Wassermelonenmangel" wird empfohlen, auf die betroffenen Stellen das Fruchtfleisch der Wassermelone anzuwenden. Saft und Fruchtfleisch der Wassermelone wirken verjüngend und wirken sich positiv auf die Haut aus. Wie von discussiya.com geschrieben, um die optimale Wirkung zu erreichen empfohlen, um Wassermelone Maske machen - Gaze mit Saft getränkt und auf Gesicht und Hals für 20 Minuten, dann eine Serviette wird entfernt und Gesicht gewaschen.

Die meisten, nachdem sie eine Wassermelone gegessen haben, werfen Krusten und Samen, und denken nicht einmal, dass Wassermelonenschrotte sehr nützlich sein können. Wassermelonenkruste kann getrocknet werden. Sie werden zu einer anderen Zeit des Jahres nützlich sein, wenn die Jahreszeit der Wassermelonen enden wird, nachdem alle ofengetrockneten Schalen für eine lange Zeit gelagert werden können. Abkochung von Wassermelonen Kruste entfernt perfekt Schwellungen im Zusammenhang mit Herz-und Nierenerkrankungen, hilft bei Rheuma.

Neben der allgemeinen Entschlackung des Körpers wird Wassermelone zur Behandlung bestimmter Krankheiten eingesetzt, zum Beispiel Colitis - Entzündung des Dickdarms. Ein beliebtes Rezept zur Behandlung von Colitis ist eine Infusion von Krusten von Wassermelonen. Etwa 100 g getrocknete Krusten werden in 500 ml kochendes Wasser gegossen, darauf bestehen. Nehmen Sie ein halbes Glas 4-5 mal am Tag.

Heilsamen

Umsonst werden Wassermelonensamen mit solcher Missachtung behandelt, dass sie in ihren nützlichen Eigenschaften den Kürbiskernen nicht unterlegen sind. Samen von Wassermelonen, zerkleinert und gemischt mit Milch im Verhältnis von 1:10, helfen perfekt Parasiten in unserem Körper loszuwerden. Eine solche natürliche Medizin wird auch bei der Behandlung von Patienten mit Gelbsucht, Wassersucht, als entzündungshemmendes Medikament verwendet.

Samen von Wassermelonen enthalten auch fettes Öl. Experten glauben, dass es durch seine medizinischen Eigenschaften in nichts nach Mandeln ist, und zu schmecken - Olive. Wassermelonensamen werden oft zu anderen Gerichten hinzugefügt, in Westafrika zum Beispiel in Suppen. Und in China werden Samen geröstet, mit verschiedenen Gewürzen verkauft und konkurrieren mit Sonnenblumenkernen.

Samen von Wassermelonen essen nicht nur, sondern werden auch für kosmetische Zwecke verwendet. Zum Beispiel, um Weichheit und Geschmeidigkeit der Haut zu geben, ist eine Maske aus den Samen der Wassermelone perfekt. Dazu werden die Samen gemahlen und mit Wasser zu einer dicken Masse vermischt. Die Maske wird 15-20 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen, nachdem sie mit Wasser abgewaschen wurde.

Rezepte mit Wassermelone

Aus Wassermelonen können Sie auch viele Gerichte kochen. Zum Beispiel, kandierte Früchte. Zutaten: 2 kg Wassermelonenkruste, 700 g Zucker, 1 Liter Wasser, 100 g Puderzucker. Die Wassermelonenkuchen sollte geschält und in Stücke geschnitten werden, dann in 70% Zuckersirup gesenkt werden. Kochen Sie die Masse, bis die Krusten klar sind, nach denen sie auf ein Sieb geworfen werden, sollte der Sirup abfließen. Ferner sollte der Kuchen bei Raumtemperatur für 12 bis 24 Stunden getrocknet werden. Kandierter Zucker sollte mit Zuckerpulver bestreut und in Dosen mit verschlossenen Deckeln, kuking.net, gegeben werden.

Ziemlich viel Popularität und genießt Marmelade aus Wassermelonen Krusten. Produkte: Wassermelonenschale, Zitronensäure (3 g pro 1 kg Krusten), Vanillin - 1 g; Sirup: 1,9 kg Zucker pro 1 Liter Wasser. Geschälte Schnittkuchen sollten für 5 Minuten gesenkt werden. in heißem Wasser mit Zitronensäure, dann in ein kaltes. Dann werden die Kuchen mit Sirup gefüllt, gekocht bis hell. Dann müssen Sie sie sich setzen und kochen lassen. 6-8 Stunden ziehen lassen und erneut kochen lassen, Zitronensäure hinzufügen und erneut brühen lassen. Dann kochen Sie die Marmelade bis sie fertig sind, fügen Sie Vanillin hinzu.

Wassermelone kann gesalzen werden. Dazu benötigen Sie: Salzlake: Salz, Wasser (2 Esslöffel pro 1 Liter); 1 kg Wassermelone pro 1 Liter Sole. Waschen Sie Wassermelonen in Behälter, pre-nageln sie an mehreren Stellen, gießen Sie die Salzlösung und lassen Sie für 30-40 Tage an einem kühlen Platz. Sole sollte für 1-2 Tage bei Raumtemperatur gehalten werden.

Um eine Limonade aus Wassermelonen herzustellen, benötigen Sie folgende Zutaten: 2 Tassen Orangensaft, 1 Liter Mineralwasser, Zitronenschale, Zitronensaft, Zucker. Dann, mit Wassermelone, müssen Sie die Spitze abschneiden, zerkleinern das Fruchtfleisch, gießen Sie den Saft in die Wassermelone, fügen Sie Zucker, Zitronenschale nach Geschmack und entfernen Sie die Wassermelone im Kühlschrank für eine halbe Stunde. Nach der Limonade zusammen mit dem Fruchtfleisch über die Gläser gießen, die Limonade hinzufügen und zum Tisch servieren.

Und schließlich - das Rezept für einen Cocktail aus Wassermelone mit Mango. Produkte: 500 g Wassermelone, 1 Mango, 750 ml Orangensaft, Eis. Wassermelonenmasse ohne Gruben und Mangos in Würfel schneiden und 2 Stunden im Gefrierschrank stehen lassen. Dann schlagen Sie die Frucht in einem Mixer (oder Mixer) mit Orangensaft. Trinken Sie das Getränk in einem Krug, fügen Sie Eis hinzu und servieren Sie den Tisch.

Vorteile der Wassermelone, Anwendung in der Volksmedizin.

Eine der köstlichsten und nützlichsten Früchte ist Wassermelone. Diese Lieblingsdelikatesse ist nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene. Nur wenige Menschen wissen, dass diese dimensionale Beere vor viertausend Jahren den Ägyptern bekannt war. An den Wänden der Gräber wurde ein Bild von Wassermelonen (Samen und Blätter) gefunden. In Russland wurden Früchte bis zum Ende des 17. Jahrhunderts aus dem Ausland gebracht. Dann galt diese Delikatesse als Delikatesse. Wassermelone wurde nicht roh gegessen, es wurde in Scheiben geschnitten, zuerst eingeweicht und dann mit verschiedenen Gewürzen gekocht.

Jetzt ist diese Frucht sehr verbreitet, sie kann ohne Probleme in Ihrem Garten oder Garten angebaut werden. Neben dem Essen ist die Verwendung von Wassermelonen in der Volksmedizin und Kosmetologie weit verbreitet. Mit Hilfe dieser Beere kann eine beträchtliche Anzahl von Schmerzen heilen. Zum Beispiel, in Georgia behandelt Wassermelone Gelbsucht und wird als Cholagogue verwendet.

Darüber hinaus wird die Frucht wegen ihrer antipyretischen, diuretischen, hämostatischen und anthelmintischen Eigenschaften geschätzt. Aufgrund der Anwesenheit von Fructose in Wassermelonen, kann es von einem Patienten mit Diabetes mellitus und Anämie konsumiert werden.

Botanische Eigenschaften

Watermelon ist eine einjährige krautige monözische Pflanze aus der Familie der Kürbisgewächse. Die Pflanze ist mit kriechenden, flexiblen, in der Länge von drei oder mehr Metern Stängel mit der Anwesenheit von verzweigten Ranken, gestielt großen einfach nächsten drei oder fünf getrennte Blätter, regelmäßige, gleichgeschlechtliche, hellgelbe Blüten ausgestattet.

Die Früchte der Pflanze sind falsche Beeren. Das Gewicht der Frucht kann zwanzig und mehr Kilogramm erreichen. Die Blüte der Pflanze fällt auf die Mitte der Sommerzeit und die Reifung der Früchte - am Ende des Sommers.

China, Japan, Indien, die Philippinen, Russland, Ukraine, Amerika, Usbekistan, Türkei - der Lebensraum der Pflanze.

Sammlung, Lagerung, Lagerung von Rohstoffen

Die Früchte werden selektiv geerntet, während sie reifen. Unreife Früchte hinsichtlich der Reifung während der Lagerung oder des Transports zu entfernen, ist es nicht wert. Getrennt von der Pflanze ist die Frucht nicht reif. Aber wenn du Früchte zum Beizen sammelst, ist das eine andere Sache.

Um zu verstehen, reife Früchte oder nicht, können Sie durch die folgenden Parameter:

  • Die reife Beere ist elastisch, glänzend und hat ein kontrastierendes Muster;
  • auf der reifen Frucht, auf der Stelle der Rinde, die an den Boden angrenzte, wird der gelbe Fleck entstehen;
  • Antenne und Stiel auf der reifen Frucht werden trocken sein;
  • wenn Sie auf eine Beere (Handfläche oder Faust) schlagen oder klopfen, hören Sie einen dumpfen Ton;
  • Wenn Sie die Frucht quetschen, werden Sie deutlich das Knistern der Pulpa hören.

Beeren müssen mit einem Messer geschnitten werden. Das Abreißen der Früchte ist es nicht wert, da dies dazu führen wird, dass der Fötus an der Trennstelle zerfällt. Die üblichsten Methoden der Ernte von Rohmaterialien umfassen Einmachen und Beizen.

Um Medikamente vorzubereiten, verwenden Sie die Kruste, Blumen, Samen und Blättchen der Pflanze. Die Rinde sollte vorzugsweise nur aus reifen Beeren geerntet werden. Die Kuchen werden gewaschen, in kleine Streifen geschnitten und dann an der frischen Luft oder in einem Gemüsetrockner getrocknet.

Bewahren Sie die Werkstücke in versiegelten Glasflaschen oder in Papiertüten auf. Was ist mit der Sammlung von Blumen und Laub, dann ist die optimale Zeit dafür eine Zeit des intensiven Wachstums. Trocknen Sie die Rohstoffe in einem gut belüfteten Raum oder Trockner und lagern Sie sie in einer Schachtel oder Tüte.

Samen müssen aus reifen Wassermelonen geerntet werden. Zuerst werden sie vom Fruchtfleisch gereinigt und dann auf der Straße oder in einem Raum mit guter Belüftung getrocknet.

Zusammensetzung, Verwendung von Wassermelonen

Diese Beere ist nicht nur lecker, sie ist auch nützlich. Die Pflanze enthält eine erhebliche Menge:

  • Fructose;
  • Saccharose;
  • Glukose;
  • Proteine;
  • Pektinsubstanzen;
  • alkalische Substanzen;
  • Ascorbinsäure;
  • Vitamine B1, B2, PP;
  • Folsäure;
  • Carotin;
  • Mikro- und Makroelemente: Magnesium, Kalium, Mangan, Natrium, Phosphor, Eisen, Kalzium.

Die im Fötus enthaltenen Substanzen vermitteln entzündungshemmende, choleretische, antipyretische, stärkende, immunstimulierende, diuretische, hämostatische, abführende und anthelmintische Eigenschaften.

Früchte, die auf Beeren basieren, sowie die Verwendung von Früchten in frischer Form tragen dazu bei:

  • Stärkung des Immunsystems;
  • Normalisierung des CAS;
  • Normalisierung des Schlafes;
  • erhöhte Potenz;
  • den Verdauungsprozess verbessern;
  • Schleifen und Entfernen von Steinen aus den Nieren;
  • Verbesserung der Hämatopoese-Prozesse;
  • Normalisierung der Funktion der Prostata;
  • Behandlung: Gelbsucht, Wassersucht, Kolitis, Arthritis, Gicht, Sklerose, Verbrennungen, Intoxikationen, Nephritis, Halsschmerzen, Anämie, Hauterkrankungen.

Rezepte wirksamer Heilmittel für die Behandlung verschiedener Krankheiten

➡ Therapie der Intoxikation mit Wassermelonenfleisch. Nach einer Vollnarkose sowie einer schweren Vergiftung wird empfohlen, mindestens zwei Kilogramm Zellstoff zu verzehren.

Ödem: Anwendung einer wirksamen Abkochung. Gebraut ein Gramm von hundert getrockneten zerkleinerten Wassermelonen Krusten mit abgekochtem Wasser - einen halben Liter. Decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und bestehen Sie den Inhalt bis es vollständig abkühlt. Essen Sie 100 Milliliter des Getränks mindestens fünf Mal am Tag. Zur Beseitigung von Ödemen wird auch die Verwendung von Fettzesten empfohlen. Mit einem Messer aus der oberen Kruste der Schale schneiden. Nehmen Sie drei Gramm Geld dreimal am Tag. Tsedra wird auch helfen, den Blutdruck zu senken.

➡ Urolithiasis, Würmer: Behandlung mit Wassermelonensamen. Gießen Sie 100 Gramm getrocknete Samen in einen Topf, gießen Sie fließendes Wasser - ein Liter. Stellen Sie den Behälter auf den Herd, kochen Sie die Zusammensetzung. Sie müssen zweihundert Milliliter Mittel mindestens dreimal während des Tages zwischen Mahlzeiten verbrauchen. Wenn Sie möchten, können Sie die Samen mit einem Mixer zermahlen, und dann ein paar Esslöffel Rohmaterial mit gekochter Milch - 200 ml. Das Mittel sollte ein wenig haften bleiben. Nehmen Sie eine halbe Tasse der Droge zweimal am Tag.

➡ Hautreinigungsmittel. Für drei Stunden einweichen, getrocknete Wassermelonensamen in kaltem Wasser, dann hacken. Wenn Sie frische Samen verwenden, weichen Sie sie nicht ein, sondern mahlen Sie sie sofort. Verbinden Sie die resultierende Masse mit dem Petersiliensaft, mischen Sie. Sollte eine Menge cremige Konsistenz bekommen. Die resultierende Mischung wird für etwa 20 Minuten auf die gereinigte Haut dünn aufgetragen. Dieses Mittel hilft, solche Hautdefekte wie Sonnenbrand, Akne, Pigmentflecken, Akne zu beseitigen.

➡ Vorbereitung eines Expektorans. Steuern Sie drei Löffel getrocknete zerdrückte Blumen und Wassermelonenblätter mit steilem kochendem Wasser - 500 Milliliter. Gib der Mischung ein bisschen davon. Trinken Sie zweimal täglich ein halbes Glas Heiltrunk.

➡ Saft mit Fieber und Halsschmerzen. Der Verzehr von Wassermelonensaft zusammen mit dem Fruchtfleisch hilft Durst zu löschen und Hitze zu eliminieren. Der Saft der Wassermelone wird empfohlen, den Mund mit Angina zu spülen.

➡ Anämie: Behandlung mit Infusion. Trocknen Sie die Wassermelonenkruste zu einer pudrigen Konsistenz und kombinieren Sie sie mit 200 Millilitern kochendem Wasser. Lass die Zusammensetzung brühen. Nehmen Sie mindestens zweimal täglich ein halbes Glas gefiltertes Getränk zu sich.

➡ Eitrige, schwer heilende Wunden: Therapie mit Wassermelone. Pour in die Konsistenz des Fruchtfleisches der Frucht und befestigen Sie es an der wunden Stelle. Mit Zellophan bestreichen und mit Gaze abdecken. Sichern Sie die Bandage mit einem Pflaster. Ersetzen Sie das Mittel dreimal täglich durch frisches.

➡ Milch zur Beseitigung von Gebärmutterblutungen. Gießen Sie die Samen in einem Mörser aus und kombinieren Sie dann das Rohmaterial mit einer kleinen Menge Milch. Verwenden Sie 20 g der Zusammensetzung sechs Mal am Tag.

➡ Behandlung der chronischen Glomerulonephritis mit Infusion. Die Kruste der Wassermelone mit den Blüten von Holunderschwarz, Gras, Klee, Majoran, St. Alle Zutaten müssen vorgetrocknet und gemahlen werden. Zutaten rühren und dreißig Gramm der Mischung mit kochendem Wasser - 600 ml aufbrühen. Bestehen Sie die Zusammensetzung während der Nacht. Verwenden Sie zweihundert Milliliter gefilterte Zusammensetzung dreimal am Tag.

Wassermelone ist eine ideale Kosmetik

➡ Vorbereitung einer Feuchtigkeitsmaske. Schneiden Sie die große Frucht in zwei Hälften. Einen Teil vorsichtig von der Mitte abschneiden. In der Kruste machen Sie zwei Löcher (für die Augen) und befestigen Sie es für eine halbe Stunde an Ihrem Gesicht. Am Ende der Zeit, entfernen Sie die Kruste und waschen Sie mit kaltem Wasser.

➡ Vorbereitung einer Verjüngungsmaske. Nehmen Sie ein Gramm Wassermelone mit vierzig Stück Wasser, zerstoßen Sie es und kombinieren Sie es mit Honig - 10 Gramm. Schmieren Sie diese zusammengesetzte Fläche. Nach zwanzig Minuten mit leicht angesäuertem Wasser abwaschen.

➡ Vorbereitung der Lotion. Dieses Werkzeug ist geeignet für Vertreter der schönen Hälfte der Gesellschaft, mit einer trockenen Art von Leder. Mischen Sie ein halbes Glas Wassermelonensaft mit Milch und Mineralwasser - die gleiche Menge. Die resultierende Zusammensetzung sollte ausschließlich im Kühlschrank aufbewahrt werden. Verwenden Sie die Droge zweimal täglich: morgens und abends.

➡ Vorbereitung von Peeling. Grind mit einer Kaffeemühle die trockenen Samen der Wassermelone. Kombinieren Sie vor Gebrauch zwanzig Gramm Pulver mit warmem Wasser - eine kleine Menge. Rühren Sie die Mischung, bis es eine matschige Konsistenz ist. Masse auf Gesicht auftragen, einmassieren und eine Viertelstunde einwirken lassen. Nach dem Verfahren mit Wasser bei Raumtemperatur waschen.

Kontraindikationen!

Es wird dringend empfohlen, keine Früchte zu verwenden, wenn der Harnabfluss gestört ist (angeborene Anomalien, Adhäsionen, Adenome der Prostata), sowie Durchfall.

Und der Rest der Wassermelone wird nur profitieren. Behandle und genieße den Geschmack und das Aroma dieser wunderbaren Frucht.

Eine Möglichkeit, Wassermelonen zu trocknen

Fans von kulinarischen Experimenten mit Wassermelonen wollen eine unerwartete Erntemethode anbieten, von der nur wenige wissen. Die Handlung erfordert etwas Geduld und Zeit, aber das Ergebnis ist "prächtig". Getrocknete Wassermelone - ein schmackhaftes Gericht für Naschkatzen, das Sie nach dem Probieren auf der Speisekarte für lange Zeit aufbewahren.

Mehr zum Kochen

Abhängig von der Trocknungszeit und der Saftigkeit der Wassermelone aus den Beeren, wird ein getrocknetes Produkt oder knusprige "Chips" erhalten, die hinsichtlich der Süßigkeit nicht schlechter sind. Fertigdessert, die gleichermaßen für Tee, Kaffee oder alkoholische Getränke geeignet ist. Und Wassermelonescheiben selbst sind oft in den Desserts enthalten, geben ihnen einen besonderen Geschmack und Geschmack. Das gleiche gilt für Cocktails, Smoothies, Obst- und Beerensäfte und sogar Kompotte. Überall bringt der süß-helle Geschmack der getrockneten Früchte ihren ungewöhnlichen Geschmack.

Eine weitere "Rolle" der Wassermelone im kulinarischen "Element" ist die Soße von Früchten und Beeren, in die das getrocknete Fleisch hinzugefügt wird, um den Geschmack "Bouquet" zu vervollständigen. Mit solchen Gewürzen ist es gut, Aufläufe, Pasteten, Kuchen und Eis zu versüssen. Getrocknete geschnittene Wassermelone ist perfekt für süße Salate.

Nützliche Eigenschaften von getrockneten Beeren

Getrocknete Wassermelonenbeeren sind eine wunderbare Delikatesse für Kinder und Erwachsene. Zusätzlich zu den besonderen Geschmacksqualitäten "auf Lager" hat es ein ganzes "Set" nützlicher Substanzen, sehr wichtig für den Organismus:

  • Praktisch ein komplettes Set von B-Vitaminen, Ascorbin- und Nikotinsäuren.
  • Ca, Mg, Fe, Na.
  • Pektine, Zucker mit hoher Verdaulichkeit.
  • Faser.
  • Lycopin wirkt aktiv gegen maligne Tumoren.

Wassermelone ist nützlich, um nicht nur im Winter, sondern auch im Frühsommer zu essen, wenn Qualität, neu erschienene Beeren und Früchte noch zu wenig sind. Es gibt Gesundheitsprobleme, bei denen getrocknete Scheiben von direktem Nutzen sind:

  • Mit Anämie wird Eisenmangel wiederhergestellt.
  • Sie werden schädliche Substanzen und Schlacken entfernen.
  • Wiederherstellen der Chemie von Antibiotika und Anästhesie.
  • Verbessere den Schlaf und den psychischen Zustand.
  • Sie helfen, den Zustand bei hohem Druck, Atherosklerose, Gelenkerkrankungen zu normalisieren.
  • Stellen Sie die Arbeit des Darms ein.
  • Vor Fettleibigkeit schützen.

In der Ernährung von Diabetikern Wassermelone, auch getrocknet, ist es zulässig, in sehr moderaten Mengen zu verabreichen!

Methode des Trocknens

Nach der Überzeugung vom wahren Nutzen und dem delikaten Geschmack der getrockneten Wassermelone ist es Zeit, mit dem Handeln zu beginnen. Die Reihenfolge der Arbeit wird ungefähr die folgende sein:

  • Eine kleine Wassermelone ist unterwegs. Der interne Inhalt muss dicht sein.
  • Die Beere wird von der Kruste befreit, mit Läppchen geschnitten und über die Netzformen des elektrischen Trockners verteilt.
  • Die Temperatur ist auf 50 Grad eingestellt.

Der Prozess wird in einem durchschnittlichen Tag oder ein paar Stunden weniger fortgesetzt. Die gereinigte Pulpe ist ungefähr die Hälfte des ursprünglichen Gewichts der Wassermelone. Getrocknete Produktion ist 10-11 mal weniger als reines Zellstoff. Berry Scheiben können in speziellen Dosen mit der Fähigkeit, Luft auszupumpen platziert werden. Das Produkt wird ein Jahr lang ruhig im Kühlschrank "leben". Besser überleben Sie die Wassermelone in einem Zustand der starken Trocknung.

Um es zu verwenden, ist besser, Wassermelonentisch zu nehmen, süß mit einer dünnen Kruste. Je saftiger die Beere, desto angenehmer ist die getrocknete Wassermelone, aber die Zeit der "Verarbeitung" beim Trocknen nimmt zu. Vor Beginn des Prozesses werden die Samen entfernt.

Am Ende, für den Winter, speichern Sie Karamel-süße, köstliche Produkte, die eine Menge Vitamine geben. Ein Minimum an Geduld und ein natürliches Vergnügen werden Ihre Kinder und Enkelkinder von der "Chemie", die in den Geschäften angeboten wird, abhalten. Natürlich werden auch alle erwachsenen Lieblinge sich der Gesellschaft der Familienliebhaber der getrockneten süßen Beeren "anschließen".

Wie in der Volksmedizin werden Wassermelonenkuchen verwendet

Wassermelone ist die größte auf der Erde falsche Beere von runder oder ovaler Form, mit einer dichten Kruste mit einer glatten Oberfläche, und rot oder rosa, sehr saftig, süßes Fleisch. Watermelon ist eine Beere aus der Kürbisfamilie. Jeder kennt eine Wassermelone, eine feine Köstlichkeit, die den Durst in der Sommerhitze löscht. Und wie in der Volksmedizin werden Krusten von Wassermelonen verwendet?

Der Gehalt an Nährstoffen im Fruchtfleisch und in der Kruste der Wassermelone

Wassermelone enthält bis zu 12% Zucker, mehr als die Hälfte davon ist Fructose, der Rest ist Saccharose und Glucose.

Wassermelone ist eine Quelle von Pektinen, Vitamin C, PP, B1, B2, Ballaststoffen, Provitamin A, Folsäure.

Aus Mikroelementen in einer Wassermelone gibt es eine Menge Mangan, Eisen, Nickel, Kalium, Magnesium, Eisen. Die Samen von Wassermelonen enthalten eine große Menge an Vitamin D, sie sind reich an fetten Ölen.

Grundsätzlich werden Wassermelonen frisch gegessen, im Sommer stillt die Wassermelone den Durst perfekt und ist eine Quelle von Mikroelementen, die im menschlichen Körper durch Spurenelemente ersetzt werden, die durch Schweiß verloren gehen.

Wassermelonen werden gesalzen, wenn sie sauer und gesalzen sind, verlieren sie ihre medizinischen Eigenschaften nicht.

Der kochende Wassermelonensaft wird in einen Wassermelonenhonig umgewandelt, der über 90% Zucker enthält.

Der Wassermelonenkuchen wird für die Herstellung kandierter Früchte, Marmeladen und Marmeladen verwendet, getrocknet und als Heilmittel verwendet.

Samen der Wassermelone gehen, um Wassermelonenöl zu machen.

Wassermelone kann von Menschen jeden Alters konsumiert werden, und ihre medizinischen Eigenschaften haben ihre Anwendung in der Volks- und offiziellen Medizin gefunden.

Nützliche Eigenschaften von Wassermelonen und Wassermelonenschalen

Wassermelonen verbessern den Verdauungsprozess erheblich. Wassermelonenmark ist ein ausgezeichnetes Stimulans der nützlichen Darmmikroflora. Wassermelone ist ein alkalisches Produkt, neutralisiert die negativen Auswirkungen von Säuren aus Eiern, Fleisch, Brot, Fisch.

Wassermelone enthält eine Menge Folsäure, die für das normale Leben jeder Person notwendig ist, weil sie an der Blutbildung sowie an der Synthese von Aminosäuren beteiligt ist. Folsäure ist ein Stimulator des Fettstoffwechsels, es hat eine ausgeprägte antisclerotische Wirkung. Die Wirkung von Folsäure stärkt signifikant die Vitamine C, P, Cholin. Wassermelone wird im Allgemeinen roh gegessen und erlaubt es Ihnen, alle wertvollen Folsäure-Bestände in den Körper zu bringen, im Gegensatz zu anderen Produkten, die einer Hitzebehandlung unterzogen werden und von denen sie kollabieren.

Wassermelone beseitigt die negativen Auswirkungen von Medikamenten, sowie Anästhesie, es ist nützlich, nach der Operation und nach längerer Krankheit zu verwenden.

Wie in der Volksmedizin werden Wassermelonenkuchen verwendet

1. Brühe aus den Samen der Wassermelone, und eine Abkochung von frischen Wassermelonenkrusten, hat eine ausgezeichnete harntreibende Wirkung. AErbsenkrusten werden getrocknet und im Winter zur Zubereitung solcher Brühen verwendet.

2. Als eine Wassermelone und eine Abkochung von Wassermelonenkrusten verwenden mit Ödemen, verursacht durch Erkrankungen der Nieren, Herz und Blutgefäße, Leber.

3. Mit Urolithiasis täglicher Verzehr von Wassermelonenschnitz (bis zu 2,5-3 kg) oder Trinken von Wasserkronenkrusten (bis zu 2 Liter) fördert die Auflösung von Steinen und verhindert das Fortschreiten der Krankheit.

4. Mit Nephrolithiasis Die Salze in den Harnwegen und Nieren lösen sich unter der Einwirkung der alkalischen Umgebung des Urins auf, die beim Essen von Wassermelonen auftritt. Für die heilende Wirkung müssen Sie jede Stunde eine große Plastikwassermelone essen.

5. Schneiden Sie die harte Deckschicht von den Krusten der Wassermelonen ab. Der grüne Teil der Krusten sollte fein gehackt, im Ofen bei niedriger Temperatur bis zur Hälfte gekocht, dann auf die Stoffe im Raum gestreut und getrocknet werden. Im Winter können getrocknete Wassermelonenkrusten als Medizin aus genommen werden jade, Nephrolithiasis, Ödeme. Zur Behandlung wird 1 TL benötigt. Wassermelonenkrusten eine halbe Stunde vor dem Essen essen, ein halbes Glas warmes Wasser mit einem Teelöffel Honig abwaschen. Nehmen Sie das Medikament täglich dreimal täglich ein. Wassermelonenkrusten, getrocknet sollte in einem Leinensack, trockener Ort oder in einer Papiertüte gelagert werden.

6. Heilmittel für Colitis. 100 g trockene Schale Wassermelone einen halben Liter kochendes Wasser in einer Thermoskanne gießen, 2 Stunden bestehen. Trinken Sie 1/2 Tasse Infusion bis 5 mal am Tag.

7. Mit Angina, Tuberkulose.Wassermelonenrinden abgeschnitten von einer dichten Schale, geschnitten und gescrollt in einem Fleischwolf. Drücken Sie den Saft zusammen. Gargle mit Saft aus Wassermelonen Kruste jede Stunde.

8. Mit schlaffe Gesichtshaut, Pigmentierung.Saft aus Wassermelonenkrusten sollte dreimal täglich mit Gesicht abgewischt werden und nach 15 Minuten mit sauberem Wasser abgewaschen werden.

9. Nach Hepatitis, Alkoholismus, um die Leber wiederherzustellen. Saft, aus Krusten von Wassermelonen gepresst, müssen Sie dem Patienten 1 EL geben. jede Stunde, jeden Tag.

10. Mit Diabetes. Diabetiker sind große Dosen von Wassermelone kontra, aber es wird sehr nützlich sein, grüner Saft zu trinken aus Wassermelone Peelings, 1/4 Tasse 4 Mal pro Tag: Es enthält alle essentiellen Mineralien und Vitamine, sowie in der roten Pulpa der Wassermelone, aber Zucker - in einer Mindestmenge.

11. Von Akne, Furunkeln, trophischen Geschwüren, Wundliegen Sie müssen die Haut mit frischem Saft aus Krusten von Wassermelonen abwischen oder Lotionen machen.

12. Mit Migräne, starke Kopfschmerzen. Es ist notwendig, frische Wassermelonenkrusten auf die Schläfen und auf die Stirn aufzutragen und sie mit einem Verband zu fixieren. Wenn sich der Kork erwärmt, kannst du andere anziehen. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Schmerz nachlässt. Dieses Mittel kann auch bei rheumatischen Schmerzen angewendet werden.

13. Mit Sonnenbrand Es ist notwendig, die Haut mit einem Mixer-Fruchtfleisch aus Wassermelonenkrusten fein gemahlen zu legen. Nach einer Stunde spülen Sie den Brei unter einer kühlen Dusche und wenden Sie einen frischen Brei auf die Haut an. Also, bis die Entzündung auf der Haut verschwindet.

14. Bei chronischer Verstopfung, Bluthochdruck, Ödemen. Mischen Sie zu gleichen Teilen ein Blatt Heu und getrocknete Wassermelonenschale, 1 EL. Mischung ein Glas kochendes Wasser gießen, 20 Minuten bestehen, am Morgen auf nüchternen Magen trinken oder am Abend vor dem Schlafengehen.

15. Mit Durchfall. Smolot trockene Wassermelonenschale auf einer Kaffeemühle, nehmen Sie alle 2 Stunden für 1 Teelöffel, mit klarem Wasser gepresst.

Wissen Sie, wie in der Volksmedizin die Krusten der Wassermelone verwendet werden, im Sommer können Sie nicht nur das saftige Fruchtfleisch essen, sondern auch aus den Krumen der Wassermelone das Medikament für viele Krankheiten für das ganze Jahr vorbereiten.

Die hellen Vorteile der Kruste Wassermelonen, wie sie richtig sind? Da sich die Zusammensetzung der Krusten von der Zusammensetzung des Fruchtfleisches der Wassermelone unterscheidet

Bekannte Beere aus der Kürbisfamilie, Melonenkultur, Melonen mit saftigem, duftendem Fruchtfleisch. Und die Krusten der Wassermelone passen oft nicht auf, sie werfen es einfach weg. Deshalb ist es nützlich zu wissen, was sie gut sind und in welcher Form sie den Sommer (sowie Winter- und Nebensaison) schmücken können.

Was kann ich Ihnen über die Eigenschaften der Krusten von Wassermelonen und ihre Vorteile erzählen?

Essbar wird vollständig als Wassermelonenkuchen betrachtet, abgesehen von einer dünnen grünen Haut, die eine klassische gestreifte Farbe des Fötus schafft. Der Geschmack der Kruste ist erfrischend, eigenartig, neutral-angenehm, aber die meisten Leute werden es dem fließenden rosa Wassermelonenfleisch vorziehen. So schätzen sie die Kruste vor allem für nützliche Eigenschaften, nicht für Aroma.

Obwohl nach einer vorbestimmten Verarbeitung, Wassermelonenschalen sehr appetitlich, und sie können von kandierten Früchten, Marmeladen, eingelegter Snack in den üblichen Weise cucumber Bänken hergestellt werden, wobei, Marmelade und eingelegter Vorformling können durch Mischen von Pulpe und Schale hergestellt werden.

In der Volksmedizin wird die Kruste auch in Form von Abkochungen und Infusionen, trocknen Sie sie (und dann zu einem Pulver gemahlen und zur Verwendung in zum Beispiel Honig) von ihnen und den Saft auspressen verwendet (aber ihren Durst als frischen Saft stillen aus dem Zellstoff von ihnen werden nicht funktionieren - es ist nur eine natürliche Medizin).

Ebenso nützlich sind Krusten von gewöhnlichen (rosaroten) und gelben Wassermelonen.

Wassermelone Energiewert niedrig - 25-35 pro 100 g Fleisch kcal und nicht weit von diesem Niveau ist und die Kruste, aber nur solange es frisch ist - die gleiche Marmelade es etwa 235 kcal pro 100 g enthält

Daß vor der Vergleich Zusammensetzung und Verwendung schält und Zellstoffwassermelone, sie sind weitgehend identisch, und in dem ersten enthalten noch mehr Chlorophyll, Faser und Aminosäuren, von denen das wichtigste ist, ein nicht-essentielles Aminosäure-Citrullin, die, wenn auch nicht in der Synthese von Proteinen, die für das Wachstum von Muskelgewebe beteiligt, aber:

• fördert die Entfernung von Ammoniak aus dem Körper, insbesondere durch intensive körperliche Anstrengung, die insbesondere das Gefühl von Müdigkeit und Muskelschmerzen nach diesen Belastungen verhindert;

• wirkt als Vasodilator (durch Erhöhung des Stickoxidspiegels), der den Blutfluss und die Sauerstoffversorgung des Gewebes verbessert und den Bluthochdruck normalisiert.

Das rötende Fruchtfleisch des Carotinoidpigments von Lycopin in der Kruste enthält natürlich weniger, verbessert aber dennoch den Hautzustand - indem es an der Zellerneuerung, der Kollagen- und Elastinproduktion für seine Jugend, Schutz vor Sonnenstrahlung, teilnimmt.

In Wassermelonenkrusten gibt es Vitamine - A, C, einige aus der Gruppe B und E, und auch Mineralien - Kalium, Phosphor, Zink, Magnesium, Kalzium, Natrium, Silizium.

Hoher Gehalt an Wassermelone und seiner Kruste Folsäure (Vitamin B9), notwendig für die normale Durchblutung des Gehirns und starke Immunität.

Und auch erwähnenswert, Cholin (B4), - Folsäure sie verstärkt die Wirkung und im Tandem mit Lycopin wirkt als starkes Antioxidans - und stärkt das Immunsystem die Körper vor vorzeitiger Alterung und das Risiko des Auftretens von Krebs schützt.

Welche Krankheiten werden von Wassermelonenkrusten profitieren?

Eine der Haupteigenschaften von Wassermelonen ist ein Diuretikum, es gibt Beeren in Beeren und zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

• im Gegensatz zu vielen Diuretika, wasche Wasser nicht aus dem Körper;

• Das Verzehren von Wassermelonen in großen Mengen reizt die Harnwege nicht;

• Wenn die Steine ​​und der Sand sich noch nicht in den Nieren und der Blase gebildet haben, aber Sand vorhanden ist, fördert Wassermelone seine Entfernung;

• Entnahme der überschüssigen Flüssigkeit wird durch eine Verringerung von entzündlichen Prozessen im Urogenitalsystem, das Verschwinden von solchen unangenehmen Symptomen wie Pollakisurie und abnehm Ödemen (insbesondere solche, die durch Herz- und Nierenkrankheit) begleitet.

Die Verwendung von Wassermelonenkrusten leistet einen guten Beitrag zur Vorbeugung von Herzerkrankungen.

Aufgrund einer Kombination aus groben Ballaststoffen (Ballaststoffen) und der Zusammensetzung heilen Wassermelonenkrusten den Verdauungstrakt, einschließlich:

• Wiederherstellung der gestörten Darmflora;

• Normalisierung der Verdauungsprozesse;

• Verringerung der Schmerzen im Magen;

• Heilung von kleineren Läsionen der Schleimhäute.

Zusammen mit diesem erfolgt eine komplexe Reinigung des Körpers von Toxinen und Toxinen.

Auch Wassermelonenkrusten sind nützlich für die folgenden:

• Linderung der Symptome von Gelenkerkrankungen;

• Behandlung von Cholestase (Gallenstau) als Choleretikum;

• Wiederherstellung der vollen Funktionalität des Atmungssystems nach entzündlichen Erkrankungen.

Wie anders ist der Nutzen von Krusten von Wassermelonen

Trotz der Tatsache, dass Wassermelone ein Mittelwert ist, und noch mehr hoher glykämischen Index (etwa 75 Einheiten), in Krusten es zunächst Zucker enthält weniger als im Fleisch, und zweitens ist es in erster Linie verdaulich dargestellt (nicht erforderlich für diese große Menge an Insulin) Fructose.

So ist die Beere bei Diabetes mellitus und Übergewicht (Adipositas) nicht in mäßiger Menge kontraindiziert.

Ein weiterer Pluspunkt der Wassermelone ist, dass sie sich ausschließlich auf Produkte mit moderater Allergenität bezieht.

Watermelon Krusten (vor allem in Form von Süßigkeiten) haben eine positive Wirkung auf das Nervensystem - verbessert die Stimmung und helfen Depression und Apathie, die Erhöhung der Konzentration und den Widerstand des Körpers auf Stress-Situationen.

Wassermelone - eine der nützlichsten Früchte der weiblichen Schönheit, und zwar in dieser Hinsicht Abdeckung nicht mit dem Zellstoff, noch verglichen wird, sind sie vor allem den Zustand der Nägel zu verbessern, ihnen Kraft und Glanz zu geben, es vor Bruch und Delamination zu schützen.

Kann es Schäden durch Krusten von Wassermelonen geben?

Nicht alle Pflanzen sind die gleichen wie Melonen (neben Wassermelonen enthalten sie auch Kürbis und Melone), die Nitrate, Schwermetalle und andere schädliche Substanzen in der Haut anreichern können.

Aber alles über die ökologische Sicherheit des Ortes der wachsenden Wassermelonen und was sie befruchten zu erfahren, ist selten möglich.

Um Wassermelonenkrusten unbeschadet zu verwenden, empfiehlt es sich daher, die Krusten (zuvor von der grünen Schale befreit) in kaltem Wasser zu tränken, bevor sie gegessen oder geerntet werden. Für 2-3 Stunden gehen schädliche Substanzen in die Flüssigkeit über, und der Kuchen wird nur trocken und nützlich verwenden.

Übermäßige und verlängerte Mahlzeit Krusten (und Fleisch) Wassermelone in der Lage, die Menge an Kalium im Körper zu reduzieren, und dieses Phänomen zu verhindern, und nicht auf einem geliebten Wassermelone zu geben, wird empfohlen, in die Ernährung von geben, was Kalium gibt es zuhauf, zum Beispiel - Nüsse, getrocknete Aprikosen, Rosinen, Spinat, Kartoffeln (mit Haut).

Lassen Sie sich nicht von den Krusten der Wassermelone in den letzten Schwangerschaftsmonaten mitreißen - trotz der Tatsache, dass die inneren Organe und damit die Belastung zunimmt, kann das Wohlbefinden einer Frau durch ihre ausgeprägte harntreibende Eigenschaft beeinträchtigt werden.

Um Schäden durch Krusten von Wassermelonen zu vermeiden, sind sie strengstens kontraindiziert, wenn:

• Neigung zu Durchfall und Blähungen;

• Urolithiasis (Steine ​​können provoziert werden);

• entzündlich und chronisch im Stadium der Exazerbation der Erkrankung des Verdauungstraktes (aber theoretisch kann der Arzt das Verbot mit günstigen Gesundheitsindikatoren aufheben).

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie