Heute werden wir das Problem besprechen, dass Eltern von Jungen im Vorschulalter und während der Pubertät oft begegnen. Es wird über eine so häufige Erkrankung bei Kindern wie Balanoposthitis, heilen was wichtig ist, um auf eine komplexe und delikate Weise auszuführen. Sie werden lernen, wie man behandelt Balanoposthitis, Foto was unten zu sehen ist, welche Salbe, Creme und andere Medikamente zur Beseitigung unangenehmer Symptome und schneller Genesung beitragen.
Balanitis bei Jungen ist ein entzündlicher Prozess, der nur den Kopf des Organs betrifft. Wenn die Infektion auftritt und die Vorhaut, wird die Krankheit genannt Balanoposthitis, mit denen in den meisten Fällen Kinder konfrontiert werden. Die Vorhaut bedeckt den Kopf dicht, was zum Auftreten der Krankheit beiträgt.
Die meisten provoziert oft balanopostit Infektion, die in den Praeputialsacke wird beim Versuch, die Vorhaut zu öffnen, lösen sich Verwachsungen oder tun andere unbedachte Aktionen in der Obhut des Geschlechtsorgan des Jungen.
Es besteht auch das Risiko, die Krankheit wieder aufzunehmen, wenn die Divergenz der Synechie von selbst auftritt. Synechie führt zur Ansammlung von Smegma unter der Vorhaut. Bei kleinen Kindern ist das Auftreten von Smegma das Ergebnis einer Exfoliation des Epithels der Vorhaut und des Kopfes.
Spikes am Organ können sich nicht vollständig verteilen und bilden eine Tasche, in die die Infektion eintritt. Es sammelt auch Smegma an. In akuter Form von Balanoposthitis die Flüssigkeit ist sehr dick und es gibt eine Menge davon, so sehr, dass es nicht auslaufen kann.


Unter den möglichen Ursachen von Balanoposthitis Pädiater lösen enge Unterwäsche, die die Haut und physiologische Phimose reibt - eine sehr enge Vorhaut bei Jungen und frühen Schulalter Vorschul.

Balanoposthitis bei einem Kind: Symptome und Behandlung

Fast jeder Junge entwickelt früher oder später einen entzündlich-infektiösen Prozess im Kopf und in der Vorhaut des Genitalorgans. Diese Krankheit wird Balanoposthitis genannt. Die Krankheit kann in akuten (weniger als 3 Monate) und chronischen Formen (über 3 Monate) auftreten. Jungen sind mit dieser Krankheit in 3 r krank. häufiger als erwachsene Männer, so Kinder sind besonders wichtig, rechtzeitig die Symptome von Balanoposthitis zu identifizieren und mit Hilfe eines Arztes, um die richtige Behandlung zu bestimmen.

Ursachen der Krankheit

Verschiedene Mikroorganismen (Bakterien, Viren und Pilze) können unter bestimmten Bedingungen Balanoposthitis verursachen:

  • Verstoß gegen die Regeln der Kinderbetreuung (unregelmäßiges Waschen, Auftragen von Seife während des Waschens);
  • die Verwendung von Waschmitteln von schlechter Qualität zum Baden und Waschen der Unterwäsche des Kindes;
  • unsachgemäßer Gebrauch von Wegwerfwindeln (Ungleichheit in der Größe, eine seltene Änderung in ihrer Größe);
  • enger Schlüpfer, der die Haut und den Kopf des Penis reibt, was zur Entstehung von Mikrotraumen und deren nachfolgender Infektion beiträgt;
  • allergische Dermatitis bei Puder oder Creme;
  • unvollkommene Struktur der äußeren Genitalien bei Jungen im Vorschulalter: die verengte Vorhaut oder Phimose physiologischen verkompliziert Verfahren zur Babypflege; die Bildung von Verwachsungen zwischen den beiden Wänden skinfold Vorhaut Stagnation speziellen Drüsen Sekrete (Smegma), abgestorbene Hautzellen und die Mikroorganismen eingefangen auf sie eine Entzündung hervorrufen auftritt;
  • heftige Versuche, den Kopf des Penis zu entfernen;
  • Diabetes mellitus: hoher Zucker im Urin - ein Nährboden für Mikroorganismen;
  • Adipositas trägt zur Störung von Stoffwechselprozessen bei und reduziert die Immunität, macht es schwierig, die persönliche Hygiene zu beobachten;
  • Unterkühlung und unzureichende Ernährung des Kindes führen zu einer Abnahme der Immunität und erleichtern dadurch die Entwicklung einer Infektion.

Symptome

Es gibt folgende Arten von Balanoposthitis: einfach, eitrig, erosiv, gangränös.

Die akute Form der Krankheit beginnt in der Regel plötzlich vor dem Hintergrund des vollkommenen Wohlbefindens. Am Morgen hat das Kind Brennen und Juckreiz in der Vorhaut (bei älteren Kindern und bei kleinen Kindern - Angstzustände). Das Kind weint bei Berührung des Penis und beim Urinieren wird der Schlaf gestört, die Temperatur steigt (manchmal zu hoch).

Die allgemeine Gesundheit des Kindes verschlechtert sich, Lymphknoten in der Leistengegend können zunehmen. Extremes Fleisch geschwollen und gerötet, kann das Wasserlassen schwierig sein. An der Peripherie bilden sich leuchtend rote erodierte Bereiche mit einem Moculationsmantel - die Entzündung ist in eine erosive Form übergegangen. Wenn Sie die Behandlung nicht fortsetzen, bilden sich tiefe ulzerative nekrotische Bereiche auf einem leuchtend roten Hintergrund. Diese Geschwüre zeigen den Übergang der Krankheit in eine gangränöse Form an, sie sind sehr schmerzhaft, sie heilen sehr lange.

Probleme mit dem Urinieren können auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass die Vorhaut die Harnwege aufgrund von Schwellungen übersteuert. Aber der Junge selbst kann aus Angst vor Schmerzen in diesem Fall bewusst auf das Urinieren verzichten. Es kommt vor, dass der Junge sogar Harninkontinenz (Enuresis) wegen Überlauf der Blase hat. In einigen Fällen erscheint ein eitriger Ausfluss. Vielleicht (in schwer vernachlässigten Fällen) die Bildung von oberflächlichen Geschwüren.

Die chronische Form der Krankheit ist eine Folge der schlechten Behandlung der akuten Balanoposthitis. Der Junge ist in diesem Fall besorgt über den Juckreiz im Genitalbereich, Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen. Bei der Untersuchung, verschwommene Schwellung und Rötung des Kopfes des Penis, weiße Hervorhebung aufgedeckt werden.

Langzeit Verlauf der Erkrankung mit periodischen Exazerbationen führt zur Bildung von Narben Prozess und Phimose (Unfähigkeit, den Kopf des Penis zu öffnen), was weiter dazu beiträgt, den Entzündungsprozess zu einer Störung des Abfluss smegma aufgrund beibehalten wird. Die Entzündung kann auf die Urin-Kanal verteilt, was zur Entwicklung von Urethritis und Verengung der ableitenden Kanal.

Behandlung

Wenn Anzeichen der Krankheit auftreten, konsultieren Sie einen Arzt (Kinderchirurg oder Urologe). Dies ist notwendig, um eine Laboruntersuchung durchzuführen - Aussaat des Fleisches aus der Vorhaut, um den Erreger des Entzündungsprozesses und die Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu isolieren. Diese Untersuchung ist wichtig für die Auswahl der Medikamente: Im Falle der Pilzerkrankung sind Antibiotika kontraindiziert.

Leichte Krankheitsfälle werden zu Hause behandelt.

Allgemein wird die Behandlung mit lokalen Verfahren von :. Warme Bäder mit einer Lösung furatsilina initiiert wird (. Tabelle 2 wird auf der Basis einer Wasserglas) oder Brühe Kamille (1 Esslöffel Blüten gießen 250 ml heißes Wasser) alle 2 Stunden wurde die Lösung in Schalen in ein Gefäß gegossen und abgesenkt in ihm ein entzündetes Organ. Um die Vorhaut zu bewegen ist nicht notwendig, es verursacht einen scharfen Schmerz im Jungen.

Das Medikament zur Behandlung

Nach dem Tablett können Sie eine Mullserviette mit Salbe "Levomekol" auftragen - sie wirkt sowohl antibakteriell als auch entzündungshemmend. Mit einer Spritze ohne Nadel kann die erhitzte Salbe (ca. 1,5 g) schonend unter der Vorhaut verabreicht werden. Es ist möglich, auf dieselbe Weise eine Lösung von Furacilin oder Chlorhexidin zur Reinigung und Desinfektion des Hohlraums zu gießen. In der Nacht wird die Salbe auf den Penis aufgetragen.

Bei geäußert moknuzii kann der Arzt die Behälter oder die Bassins mit der leicht rosa Lösung des Kaliumpermanganats ernennen oder, unter Berücksichtigung seiner desinfizierenden Wirkung und seiner trocknenden Wirkung nominieren. Gewöhnlich ist das Ergebnis der Behandlung nach 3-4 Tagen erhalten.

Wenn der allgemeine Zustand des Kindes und Fieber verletzt werden, werden entzündungshemmende Medikamente verwendet. Im Falle eines schweren Krankheitsverlaufes verschreiben geschwächte Kinder oder bei drohender Ansteckungsgefahr antibakterielle Medikamente zur inneren Aufnahme oder als Injektionen. Mit Candidiasis Balanoposthitis Salbe Clotrimazol und andere antimykotische Mittel verwendet werden.

Bei der chronischen Form der Erkrankung ist der Entzündungsprozess praktisch nicht behandelbar. In der Regel wird die chirurgische Behandlung außerhalb der Exazerbationszeit unter örtlicher (bei Kleinkindern - im Allgemeinen) Anästhesie - Beschneidung der Vorhaut durchgeführt. Operative Behandlung wirkt in 100% der Fälle.

Komplikationen der akuten Balanoposthitis

In Ermangelung einer Behandlung kann die Krankheit zu solchen Komplikationen führen:

  • Chronisierung des Prozesses;
  • Ausbreitung der Infektion;
  • Akuter Harnverhalt;
  • Entwicklung von Phimose;
  • Gangrän des Sexualorgans;
  • Deformation des Kopfs des Penis;
  • bösartige Tumore des Fortpflanzungsorgans.

Prävention

  • Jungen im Vorschulalter sollten jede Nacht (ohne Seife) und nach der Defäkation gewaschen werden;
  • Gestillte Männer wechseln die Windeln rechtzeitig und wählen sie entsprechend ihrer Größe aus;
  • Bei Jungen im Schulalter sollte man beim Waschen den Kopf des Organs mit warmem Wasser aufdecken und waschen;
  • Jungen aller Altersgruppen benutzen ein persönliches Handtuch für die Intimpflege;
  • Alle Jungen (und Männer) sollten keine enge Unterwäsche tragen.

An welchen Arzt wenden Sie sich an?

Wenn Sie eine Entwicklung von Balanoposthitis vermuten, können Sie den Kinderarzt oder sofort den Urologen kontaktieren. Bei Bedarf wird eine Untersuchung des Chirurgen vorgenommen. Darüber hinaus, wenn die Krankheit mit internen Ursachen verbunden ist, wird der Endokrinologen, Ernährungsberater, Immunologe, Allergologe beraten.

Wie kann man Balanoposthitis bei einem Kind erkennen? Behandlung, Symptome. Doktor Komarowskis Ratschlag

Balanoposthitis ist eine Krankheit, die oft bei Kindern diagnostiziert wird.

Eine Erkrankung im Zusammenhang mit einer Entzündung der Vorhaut, Diagnosen bei Säuglingen und Kleinkindern bei älteren Kindern.

Es ist nicht schwer, es zu behandeln, Eltern müssen die Verordnungen des Arztes sorgfältig befolgen und die Regeln der Hygiene befolgen.

In diesem Artikel alles über die Symptome und Behandlung von Balanoposthitis bei einem Kind.

Balanoposthitis bei Kindern: Symptome und Manifestationen

Balanoposthitis - Entzündung der Vorhaut und des Eichelkopfes, oft in kleinen Kindern, vor allem in Säuglingen gefunden. Es wird angenommen, dass die meisten Jungen dieses Unwohlsein durchmachen. Es verursacht keinen besonderen Schaden, bringt aber eine Menge Angst in Form von Juckreiz, Brennen, Probleme mit dem Wasserlassen, Schwellungen und Hautausschlag.

Die Ursache von Balanoposthitis kann sein:

  • kongenitale Phimose (dichte Fusion der Vorhaut mit dem Kopf des Penis);
  • angeborener Diabetes mellitus;
  • Psoriasis;
  • unzureichende Hygiene;
  • ständiger Gebrauch von Windeln und deren seltene Veränderung;
  • ungeeignete Waschmittel und Kosmetika;
  • zu enge Unterwäsche.

Die Krankheit wird durch Mikroorganismen verschiedener Art verursacht: Candida-Pilze, Staphylokokken, Streptokokken, E. coli. Oft geht der Kinderbalanitis eine Dermatitis voraus. In der ursprünglichen Form ist die Krankheit fast unsichtbar. Am Morgen kann das Kind über Juckreiz und Brennen klagen, der Penis Kopf schwillt leicht an und wird rot.

Unter der Vorhaut akkumulieren sich grau-weiße Ausscheidungen - Smegma. Wenn Sie nichts unternehmen, nimmt die Schwellung zu, was das Urinieren erschwert. Zu Beginn des Entzündungsprozesses ist eine gelbliche eitrige Ausscheidung angezeigt. Beim Trocknen bilden sie dünne Krusten, die die empfindliche Haut reizen und einen Hautausschlag verursachen.

Schmerzhafte Empfindungen, die mit dem Urinieren einhergehen, kann das Kind zwingen, den Topf zu vermeiden. Das Ergebnis ist Enuresis, mit verlängerten Symptomen von Balanoposthitis, kann er in eine chronische Form gehen, in einigen Fällen, das Auftreten von Urethritis.

Oft wird die normale Urintrennung durch Ödeme des Kopfes verhindert.

So sehen die Symptome von Balanoposthitis auf dem Foto aus:

An welchen Arzt soll ich mich wenden?

Behandlung von Balanoposthitis bei Kindern: Wenn Sie die ersten alarmierenden Symptome feststellen, müssen Sie sich an den Kinderarzt wenden. Nach der Untersuchung kann er Anweisungen an einen Kinderurologen oder einen Chirurgen geben. Die letztere Option ist für die Phimose notwendig. In einigen Fällen kann es notwendig sein, einen Allergologen oder Dermatologen zu konsultieren.

Um die Erreger der Possitis festzustellen, entnimmt der Arzt einen Tupfer unter der Vorhaut. Eine mikrobiologische Studie wird durchgeführt, nach der ein therapeutisches Regime bestimmt wird. Ist es möglich, Balanoposthitis zu Hause zu behandeln? Selbstmedikation ist ausgeschlossen, falsch ausgewählte Medikamente können einem Kind schaden.

Eine andere Gefahr ist der Übergang der Postitis von der akuten Form zur chronischen, die viel schwieriger zu behandeln ist.

Die Hygienevorschriften: Warum sind sie wichtig?

Die Behandlung von Balanoposthitis bei einem Kind sollte mit Hygiene beginnen.

Eine der Ursachen für akute Balanoposthitis in der Kindheit ist die Ansammlung von Smegma unter der Vorhaut.

Tägliche Dämpfungen sind mit warmem Wasser mit neutraler Babyseife erforderlich.

Für die Intimhygiene können duftende und hellfarbige Gele nicht verwendet werden, was zu Reizungen der Haut und der Schleimhäute führen kann.

Wenn die allergische Natur der Krankheit identifiziert wird, werden spezielle Reinigungsmittel benötigt, die in der Apotheke bestellt werden können. Scharfe Bewegung der Vorhaut ist unmöglich, der Prozess kann sehr schmerzhaft sein. Handeln Sie nach und nach und lassen Sie den Kopf so weit wie möglich frei.

Kleinkinder brauchen Windeln der passenden Größe, die Genitalien nicht zusammendrücken. Sie werden sofort nach der Kontamination gewechselt, die schmutzige Windel verwandelt sich in eine Kompresse, die die Vermehrung von Bakterien provoziert.

Es ist ratsam, Windeln nur nachts und während Spaziergängen zu benutzen. Mindestens einmal am Tag sollte ein Baby vollständig ausgezogen sein. Solche Luftbäder stärken die Immunität und verhindern Entzündungen.

Kinder, die die Kindheit verlassen haben, sollten mindestens einmal täglich duschen oder baden. Sie brauchen nicht zu enge Unterwäsche aus elastischem Baumwolljersey, die sich täglich ändert.

Was und wie Balanoposthitis bei Kindern zu behandeln? Arzneimittel und ihre Verwendung

Als eine Balanoposthitis am Kind zu behandeln? Was wird Dr. Komarovsky empfehlen? Anerkannte Autorität auf dem Gebiet der Pädiatrie, empfiehlt, nicht in Panik zu geraten, die ersten Symptome von Balanoposthitis bei einem Baby zu entdecken. Der rechtzeitige Kontakt mit einem Arzt garantiert eine vollständige und recht schnelle Heilung, und die Einhaltung der Hygienevorschriften hilft, einen Rückfall zu vermeiden. Es ist wichtig, nach und nach zu handeln und nicht zu versuchen, das Problem an einem Tag zu bewältigen.

Wenn eine Entzündung empfohlen wird auf den Kopf des Penis Levomecol Salbe anwenden, die Kombination des Antibiotikums mit immunstimulierenden Komponenten. Die Anwendung der Salbe wird mit einer leichten Massage kombiniert, die die Vorhaut leicht nach außen drückt, aber nicht das Kind schmerzt. Eine kleine Menge des Arzneimittels kann in den Beutel vor dem Beutel (unter Verwendung einer Spritze ohne eine Nadel) eingeführt werden.

Auch Laut Dr. Komarovsky wird die Behandlung von Balanoposthitis bei Kindern Miramistin helfen.

Miramistine wässrige Lösung hat eine gute antibakterielle Wirkung.

Die Flüssigkeit desinfiziert die Haut, beschleunigt die Heilung von kleinen Läsionen, lindert Brennen und Juckreiz.

Gaze oder Verband wird in der Vorbereitung benetzt und auf den Kopf des Penis angewendet. Sie können die betroffenen Bereiche der Spritzen spülen und die Haut auf natürliche Weise trocknen lassen. Die Behandlung wird 1-2 Mal pro Tag nach gründlichem Waschen durchgeführt.

Infektiöse Entzündungen können mit Zinksalben behandelt werden. Es wird 1-2 Mal täglich dünn auf die beschädigten Stellen aufgetragen.

Mit der entdeckten Candidiasis Balanitis können Sie Salben wie Fluconazol, Clotrimazol oder Miconazol verwenden. Sie zielen speziell auf die Zerstörung von Pilzinfektionen ab, wobei bakterielle Formpräparate unwirksam sind. Wenden Sie sie nach einem warmen Bad oder einer gründlichen Reinigung des Penis besser an.

Die Salbe wird in einer dünnen Schicht auf dem Kopf und in der Falte der Vorhaut aufgetragen, es ist nicht notwendig, sie zu reiben. Um die Wäsche nicht zu verschmutzen, wird der Kopf des Penis mit einer sterilen Mullserviette bedeckt. Die Behandlung wird 2-3 Male pro Tag durchgeführt, der Kurs wird vom Arzt ernannt.

Wenn die Ursache von Balanoposthitis eine allergische Reaktion ist, werden Salbe Kortikosteroide zur Behandlung verschrieben. Die beste Option ist Lokasolen. Das Medikament entfernt Schwellungen und Rohstoffe, beruhigt und beseitigt die Ursache von Entzündungen. Verwenden Sie 1-2 mal täglich für 5-7 Tage.

Traditionelle Medizin: Wird es helfen?

Gibt es irgendwelche Mittel, um Balanoposthitis zu Hause zu behandeln? Zur Behandlung können Sie bewährte und sichere Hausrezepte verwenden. Die beste Option - Brühen und Tinkturen von Heilkräutern, die für sitzende Bäder, Waschungen, Kompressen und Spritzen verwendet werden.

Eine ausgezeichnete antibakterielle und beruhigende Wirkung ist das Gänseblümchen des Chemikers.

Eine Handvoll Rohstoffe wird mit kochendem Wasser (1 Liter) gegossen und für eine halbe Stunde unter einen Deckel gegossen.

Nach dem Filtern mit einer warmen Infusion werden die Genitalien des Babys gewaschen.

Das Verfahren wird 2 Mal am Tag, morgens und abends durchgeführt. Der Verlauf der Behandlung hängt vom Zustand des Kindes, Nebenwirkungen und Kontraindikationen für die Kamilleninfusion ab.

Von konzentrierter Infusion können Sie Lotionen machen. Wattestäbchen oder gefaltet in mehreren Schichten der Bandage in Flüssigkeit getaucht und auf den Kopf des Penis bei-3 Minuten aufgetragen. Dann wird der Tampon wieder benetzt und der Vorgang wiederholt sich. Sie können Lotionen 1-2 mal pro Tag für eine Woche machen.

Bei kleinen Erosionen, Ödemen und Juckreiz, Spritzen mit Schafgarbe, Brennnessel, Ringelblume ist nützlich. 1 EL. Die geschnetzelte Sammlung mit einem Glas kochendem Wasser aufgießen, 5-7 Minuten aufwärmen und 25-30 Minuten bestehen lassen. Nach der Perkolation wird die Flüssigkeit in einer Spritze gesammelt. Durch Drücken der Vorhaut wird die Haut reichlich mit Infusion versorgt, eine kleine Menge kann in die Harnröhre eingeführt werden. Das Verfahren wird einmal am Tag, vorzugsweise vor dem Schlafengehen, durchgeführt. Kurs - 7-10 Tage.

Um die empfindliche Babyhaut nicht zu verbrennen, werden die Kristalle zuerst in einer kleinen Menge Flüssigkeit verdünnt und dann in ein Becken mit warmem Wasser gegossen und gründlich gemischt. Die Temperatur sollte nicht zu hoch sein. Während des Verfahrens können Sie die Vorhaut leicht vom Kopf entfernen, warmes Wasser macht den Prozess weniger schmerzhaft. Das Bad dauert 7-10 Minuten, besonders nützlich vor dem Schlafengehen.

Eine andere Version der Bäder beinhaltet die Verwendung einer gebrauchsfertigen Spiritustinktur aus Eukalyptus oder Calendula. 100 ml Flüssigkeit wird in ein Becken mit warmem Wasser gegossen. Der Eingriff dauert etwa 10 Minuten, Sie müssen Ihre Haut danach nicht spülen.

Nach dem Bad können Sie eine Baby-Creme ohne scharfe Düfte verwenden. Eine kleine Menge der Droge wird auf den Kopf des Penis aufgetragen und mit leichten kreisförmigen Bewegungen gerieben. In der Creme können Sie eine kleine Menge konzentrierter Abkochung aus Kamille oder Ringelblume hinzufügen, die wundheilend und beruhigend wirkt.

Bei der Behandlung von Balanoposthitis bei Kindern gibt es auch angenehme Aspekte.

Richtige Ernährung hilft, die Genesung zu beschleunigen.

Zur Ernährung des Kindes gehören frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte, hausgemachte Beerenfruchtgetränke, fettarme Milchprodukte.

Diese köstlichen und einfach zuzubereitenden Delikatessen stärken die Immunität und verbessern die natürliche Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionen.

Nützliches Video

Weitere Informationen zur Behandlung der Entzündung der Vorhaut des Kindes finden Sie im folgenden Video:

Kinder-Balanoposthitis ist keine gefährliche Krankheit, die eine rechtzeitige Behandlung erfordert. Ein Rückfall zu verhindern hilft der richtigen Ernährung des Kindes und der sorgfältigen Einhaltung der grundlegenden Hygienevorschriften.

Balanoposthitis bei Kindern - akut, eitrig, Drogen

Balanoposthitis bei Kindern, namentlich bei Jungen, manifestiert sich als entzündlicher Vorgang des Kopfes und der Vorhaut des Penis. Jede Mutter fühlt einen Schock beim Anblick des entzündeten Penis des Babys.

Phimose bei Jungen ist eine urologische Erkrankung, die eine kongenitale Verengung der Vorhaut und die Unfähigkeit, den Penis zu exponieren. Meistens können Mütter unter 3 Jahren ihrer Jungen sich nicht sorgen, dass der Kopf nicht entblößt wird.

Einige Ärzte empfehlen nicht, die Vorhaut zu verzögern und zu öffnen, um das Organ nicht zu verletzen. Die Komplikation der Phimose kann eine Infektion verursachen, die sich unter der Vorhaut gebildet hat, Entzündung ist Schmuggel. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich Balanitis (Balanoposthitis) bei Jungen.

Die erste ist eine scharfe Verschlimmerung der Krankheit ohne besondere Vorbedingungen. Wenn der Junge sich beim Gehen in Not unbehaglich fühlte, Schmerzen, Brennen - das waren die Hauptmerkmale.

Symptome einer akuten Balanitis:

  • Unangenehme Empfindungen beim Wasserlassen;
  • Temperatur bis zu 37,5 ℃;
  • Rötung des Kopfes, Schwellung;
  • Schwäche, Fieber.

Die Behandlung von Balanoposthitis in akuter Form erfolgt innerhalb von 3-4 Tagen. Die Therapie besteht aus: Bäder aus Kaliumpermanganat, Kamillenkamille oder eine Lösung von Furacilin, Levomekol, Lorinden S, Dermozolon, Synthomycin Salbe mit Balanoposthitis anwenden.

Oft ist die ideale Behandlung für Entzündungen Levomecol, es wird Kindern verschrieben. Es wird 2-3 Male pro Tag aufgetragen, berechnet für 4 Tage, es "zieht" die Infektion gut.

Es gibt viele positive Bewertungen in verschiedenen Foren. Vor dem Gebrauch, konsultieren Sie einen Arzt, weil einige Hormone Salben enthalten. Nicht selbst behandeln, besonders wenn es um Kinder geht!

Komplikationen der akuten Balanitis:

  • Chronisch;
  • Harnverstopfung aus der Harnröhre, Stagnation des Urins;
  • Gangränöser Zustand des Penis;
  • Deformation des Sexualorgans;
  • Tumore.

Chronisch

Es entwickelt sich vor dem Hintergrund einer unbehandelten akuten. Diese Art von Balanitis tritt für eine lange Zeit mit dem Wiederauftreten der Krankheit und der Remission auf. Es gibt 2 Arten - ulzerativ und adhäsiv.

  • Jucken des Penis;
  • Leichte Kopfschmerzen;
  • Schwellung und leichte Rötung;
  • Grau-weiße Entladung (Smegma).

Wenn die akute Balanitis in die chronische übergegangen ist, ist das Ergebnis der Behandlung nicht so erfreulich, da sie praktisch nicht durch Medikamente und Spülungen (Bäder für den Penis) beseitigt wird.

Hier brauchen Sie eine Notfallmethode - chirurgischer Eingriff (Beschneidung). Eitrige Balanoposthitis ist eine der Folgen von Phimose. Es fließt ziemlich hart, hat schmerzhaft eine Reihe von Komplikationen.

  • Ein scharfer Schmerz im Kopf des Penis (Vorhaut);
  • Jucken, Brennen, wenn Sie "auf eine kleine Weise" auf die Toilette gehen;
  • Entlassung von eitrigen Charakter mit einem ekelhaften Geruch.

Da diese Art von Krankheit Mikroorganismen (Staphylococcus, Streptococcus) und Hefe Candida-Pilze verursacht, werden die Symptome und die Behandlung unterschiedlich sein. Die radikale Therapie dieser Balanitis ist die Resektion der Vorhaut (Beschneidung).

Allergisch

Durch eine Allergie gegen synthetische, persönliche Hygiene verursacht - Seife, Gel, Shampoo, Creme. Es wird durch Ausschluß der reizenden und antiseptischen Salben und Kamillenschalen behandelt.

Es ist notwendig, 1 EL zu übernehmen. l. Pflanzen 1 EL. Wasser, aufkochen, abkühlen und so oft wie möglich mit einem Wattestäbchen bis zur vollständigen Genesung auftragen. Zur Behandlung der allergischen Manifestationen der Erkrankung verschreiben Miramistin bei Jungen Balanoposthitis.

Die Lösung wirkt antibakteriell und anhaltend. Restaurative Maßnahmen sollten vom Arzt der Mutter erklärt werden. Bei Lotionen dauert das Verfahren 5-8 Minuten.

Um das Medikament in die Harnröhre zu verabreichen, benötigen Sie eine spezielle Spritze mit einer Düse. Es gibt eine vollständige Beschreibung der Vorgehensweise im Lösungshandbuch. Auch die Form der Freisetzung in Form von Salbe, die die Rehabilitationsphase der Mutter der Mutter erleichtern kann.

Ursachen, Symptome und Behandlung

Die Entwicklung der Fortpflanzungsorgane bei Jungen kann sich unterscheiden, für jemanden ab dem 6. Lebensjahr ist der Penis völlig verschlossen (frühe Entwicklung des Penis) und hier sind nur Pflege und Hygiene erforderlich. Und jemand vor der Pubertät kann eine Phimose des Organs haben.

Das Vorhandensein eines physiologischen Leidens, das natürlich im Alter von 12 Jahren gelöst werden sollte, kann auch in eine pathologische Form übergehen.

  • Unzureichende Pflege der Genitalien, Vernachlässigung der Hygiene;
  • Entzündungs-Smegma aufgrund ihrer Infektion mit Staphylococcus, Streptococcus, Candida-Pilzen;
  • Schmale Durchgängigkeit der Vorhaut;
  • Minderwertige Windeln;
  • Enge Unterwäsche;
  • Diabetes mellitus;
  • Allergie gegen synthetische Waschpulver.

Es ist die Phimose und Entzündung des Smegmas, die Balanoposthitis bei Jungen vor der Adoleszenz verursacht.

Die Symptome sind wie folgt:

  • Puffiness, Rötung des Kopfes;
  • Die Vorhaut ist schmerzhaft;
  • Juckreiz, Brennen des Penis nach dem Wasserlassen;
  • Erhöhte Temperatur in einigen Fällen, zum Beispiel mit akuten und eitrigen;
  • Erhöhte inguinale Lymphknoten;
  • Entlädt sich mit einem unangenehmen Geruch von grau-weißer Farbe;
  • Erosionen, Krusten.

Bei den ersten Symptomen unbedingt einen Kinderarzt, einen Chirurgen oder einen Urologen konsultieren. Vorsichtige Mütter sehen sofort Veränderungen im Verhalten ihrer Babys, Benommenheit, Angst, Fieber.

Dies gilt für Kinder, die sich nicht bei ihrer Mutter beschweren und sagen können "wo es ihm wehtut". Aber Kinder von zwei - sechs Jahren - können beschreiben und zeigen, wo es ihn stört.
Wie behandelt man Balanoposthitis bei einem Kind? Die Therapie hat einen besonderen Ansatz, der einen qualifizierten Arzt ernennt. Wie und was es zu behandeln ist, wird Ihnen der Chirurg sagen. In leichten Formen ist es möglich, mit Hilfe von Abkochungen und Salben bei schweren chirurgischen Eingriffen zu beseitigen.

Maßnahmen zur Beseitigung der Krankheit:

  • Die persönliche Hygiene des Penis sollte jeden Tag (2 mal während Malaise und 1 mal danach) sein;
  • Tabletts von Heilkräutern, das ideale Werkzeug - Kamille Apotheke;
  • Feuchtigkeitsspendende Cremes und Salben, darunter Levomekol;
  • Bei Pilzinfektionen werden Medikamente wie Clotrimazol, Candide verwendet. Die Behandlung dauert bis zu 2 Wochen;
  • Bei eitriger und chronischer Entzündung wird eine Exzision der Vorhaut (Beschneidung) vorgeschrieben.

Mütter von Kleinkindern brauchen auf jeden Fall fachkundige Beratung, um Komplikationen durch Balanoposthitis zu vermeiden.

Konsequenzen und Prävention

Ein negativer Prozess entwickelt sich oft in einer chronischen und vernachlässigten Form der Phimose. Es besteht Bedarf an chirurgischem Eingriff (Beschneidung bei Jungen). Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt.

  • Verzögertes Urinieren (Harnstauung);
  • Pyelonephritis;
  • Eiterung des Penis, Gangrän;
  • Sepsis von Blut;
  • Defekte des Fortpflanzungsorgans.
  • Hygiene 1-2 mal am Tag;
  • Verwenden Sie hochwertige Unterwäsche und Intimpflegeprodukte;
  • Kinder von 0-3 Jahren waschen nach jedem Stuhlgang ab;
  • Windeln von hoher Qualität und getesteten Marken;
  • Reinigen Sie die Haut mit feuchtigkeitsspendenden Lotionen und Mitteln aus Windeldermatitis;
  • Lassen Sie das Baby ein paar Minuten, bevor Sie die nächste Windel anziehen.

Indem Sie den Jungen an die Körperhygiene gewöhnen, werden Sie ihn vor Problemen im Bereich des Urogenitaltraktes bewahren. Abonnieren Sie unsere Website. Lerne viele neue Informationen. Gesundheit!

Balanoposthitis bei einem Kind: Ursachen, Diagnose und Behandlung

Ist das Kind besorgt? Beschwert sich, dass es weh tut zu schreiben? Bemerken Sie seine Temperatur und Rötung an der Eichel? Höchstwahrscheinlich hat der Junge eine Balanoposthitis. Im Rahmen dieses Artikels werden mögliche Ursachen und Formen betrachtet. Lass uns darüber reden, wie man behandelt. Darüber hinaus können Sie Fotos und Videos zu diesem Problem anzeigen.

Warum gibt es eine Krankheit - ein wenig Anatomie und Physiologie

Die Struktur des Penis im Baby ist etwas anders als beim erwachsenen Mann. Die Haut der Vorhaut ist mit dem Kopf des Penis verschmolzen, daher ist es unmöglich, den Kopf zu entfernen. In der Medizin wird dieses Phänomen als physiologische Phimose bezeichnet. Im Alter von bis zu 1,5 Jahren ist dieser Zustand keine Pathologie, sondern eine schützende Eigenschaft des Organismus.

Unter der Haut sammelt sich das Smegma an. Seine Zusammensetzung unterscheidet sich auch von der Zusammensetzung eines erwachsenen Mannes: Epithelzellen überwiegen. Entwickelt sich das Kind normal, so ist der Kopf im Alter von 1,5 Jahren leicht exponiert, die Vorhaut ist verschoben, das Smigma wird mit Urin ausgewaschen. In einigen Fällen erscheint die Fähigkeit der Vorhaut, den Kopf abzustreifen, um 5 und sogar um 11 Jahre. In diesem Fall wird smegma in der Regel noch ausgegeben.

Mit der Ansammlung von Smegma unter der Vorhaut wird ein günstiges Umfeld für die Entwicklung von Mikroorganismen geschaffen, einschließlich derjenigen, die Balanitis (Entzündung der Vorhaut) und Balanoposthitis (Entzündung der Eichel) verursachen. Die Gründe, die die Entwicklung der Krankheit provozieren, sind mehrere:

  1. Nichteinhaltung der Hygienevorschriften.
  2. Wenn Eltern versucht werden, den Kopf des Penis zu entblößen, führt dies zu Trauma und Entzündungen.
  3. Verzögerung in den Hohlräumen von Urin und Smegma.
  4. Verletzungen bei Jungen in einem höheren Alter, zum Beispiel durch unsachgemäß ausgewählte Unterwäsche.
  5. Synechia - Spikes am Kopf des Penis, mit der Bildung von "Taschen".

In einigen Fällen gibt es überhaupt keine Schuld. Zum Beispiel kann eine pilzartige Balanoposthitis bei Kindern nach der Einnahme von Antibiotika auftreten. In diesem Fall ist das Immunsystem depressiv, der Körper reduziert die Resistenz gegen Infektionen, einschließlich Pilzinfektionen. Balanitis und Balanoposthitis bei Kindern treten auch vor dem Hintergrund bestimmter Krankheiten auf:

  1. Kontaktdermatitis - die Reaktion des Körpers einer allergischen Natur auf Körperpflegeprodukte (Shampoo, Seife, Windeln und so weiter).
  2. Diabetes mellitus und begleitende Fettleibigkeit.
  3. Erkrankungen des Urogenitalsystems - Zystitis, Pyelonephritis.
  4. Avitaminose, Hypothermie und so weiter.

Da alle möglichen Ursachen bekannt sind, kann der Elternteil die wahrscheinlichste Ursache eliminieren, wodurch der Behandlungsprozess beschleunigt wird.

Welche Symptome und Anzeichen treten bei Kindern auf?

Balanoposthitis kann in verschiedenen Formen auftreten, so dass die Symptome unterschiedlich sind. Die folgenden Informationen sind für die erste Bekanntschaft mit den Eltern gegeben, es ist möglich, einen Arzt zu diagnostizieren, nach Prüfung und Sammlung von Anamnese. In einigen Fällen müssen Sie Tests durchführen.

Adhäsive Balanoposthitis

Diese Form ist am häufigsten bei Jungen, deren Alter bis zu drei Jahren beträgt. Verursacht ihre Synechie: Als Folge des Auftretens von Adhäsionen zwischen der Vorhaut und dem Kopf des Penis entstehen Hohlräume, in denen Entzündungen lokalisiert sind.

  • das Kind macht sich Sorgen, weint;
  • wenn er sprechen kann, klagt er über Schmerzen beim Wasserlassen;
  • auf der Vorhaut erscheint Entzündung;
  • in den meisten Fällen bemerken Eltern die Entladung und blutende Wunden.

Wenn Sie die Behandlung nicht rechtzeitig beginnen, sind die Folgen unangenehm: Phimose, die Löcher der Harnröhre zusammendrücken.

Akute und chronische Balanoposthitis

Dieser Krankheitsverlauf tritt bei Jungen aller Altersstufen bis zur Adoleszenz auf. Das hellste Zeichen steht im Einklang mit dem Namen der Form - scharfe, schneidende Schmerzen beim Wasserlassen.

Andere Symptome sind weniger ausgeprägt, manchmal nicht vorhanden:

  • Zeichen der Entzündung auf dem Penis im Baby;
  • das Auftreten von Schwellungen (häufiger bei chronischer Form);
  • Temperaturanstieg - 37-37,5 С.

Die akute Form kann 2-3 Tage dauern, und es wird keine Konsequenzen geben. Aber wenn Sie die Ursache für den Ausbruch von Balanoposthitis bei einem Kind nicht identifizieren, kehrt die Krankheit zurück und nimmt eine chronische Form an.

Eitrige Balanoposthitis

Es tritt auf, wenn Sie die Behandlung für eine chronische Form der Krankheit nicht beginnen. Die häufigsten Symptome sind:

  • starke Schmerzen im Penis beim Wasserlassen oder Berühren;
  • eitriger Abgang der charakteristischen Farbe und unangenehmer Geruch;
  • hohe Körpertemperatur.

Eitrige Balanoposthitis ist die gefährlichste für die Gesundheit von Kindern. Es ist oft die Ursache für schwere Krankheiten, zum Beispiel Phimose. In einigen Fällen ist eine Operation zur Behandlung erforderlich.

Krankheit enthüllt, welche Maßnahmen Eltern ergreifen sollten

Die erste Frage, die bei jungen Müttern und Vätern auftaucht, an welchen Arzt sich wenden? Die Entscheidung, Hilfe von einem Facharzt zu suchen, ist sinnvoll. Unabhängig davon, den Grund zu enthüllen und, besonders, die wirksame Behandlung zu verwenden, es ist unmöglich. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Verlauf der Balanoposthitis beim Jungen zu verschlimmern. Zum Beispiel kann die Verwendung bestimmter Salben eine allergische Reaktion hervorrufen.

Adresse beim örtlichen Kinderarzt. In den meisten Fällen diagnostiziert der Spezialist ohne zusätzliche Untersuchung, basierend auf Anamnese und einer Befragung der Eltern. Wenn ein Kinderarzt Zweifel hat und es die Möglichkeit gibt, sich von einem anderen Kinderarzt beraten zu lassen, wird er den Chirurgen oder Urologen kontaktieren.

Zusätzlich zu einer Anamnese können Studien erforderlich sein, um eine Diagnose zu stellen:

  1. Lieferung der allgemeinen Urinanalyse für bakteriologische Inokulation.
  2. Untersuchung der Sekrete aus dem Präputialsack.
  3. IFA- und PCR-Diagnostik.
  4. Bluttests für Glukose.
  5. Ultraschall der urino-genitalen Organe.

Die meisten Tests für das Kind sind schmerzfrei, Eltern sollten sich also keine Sorgen machen. Haben Sie keine Angst, Zeit zu verlieren: Es ist besser, ein wenig auf die Testergebnisse zu warten, als die Krankheit zu verschlimmern.

Die Diagnose ist - als zur Behandlung von Balanoposthitis bei Kindern etabliert

Wir erinnern Sie noch einmal daran, dass die in diesem Artikel angegebenen Medikamente und Dosierungen verwendet werden, um die Eltern mit den Methoden zur Behandlung von Balanoposthitis bei Kindern vertraut zu machen. In keinem Fall darf das Geld ohne die Zustimmung der Ärzte selbst verwendet werden.

Bäder zum Baden oder Waschen

Die Lösung von Kaliumpermanganat wirkt antiseptisch. Verwendet zum Baden eines kranken Kindes. Für kleine Kinder verdünnen Sie einige Gramm des Pulvers, so dass das Wasser eine leicht rosa Farbe hat. Für Bequemlichkeit, einfach das Baby in Wasser mit dem Zusatz einer Lösung baden. Wenn die Balanoposthitis bei einem Kind im Alter von 7 Jahren auftrat, ist es erlaubt, die Eichel für 5 Minuten in der Lösung zu behalten. Die Wirksamkeit dieser Methode wird von vielen Ärzten bestritten. Es zeigt sich, dass Kaliumpermanganat die Haut austrocknet und zu Verbrennungen führt.

Eine gute therapeutische Wirkung hat Furatsilin, das in Apotheken in Form einer Fertiglösung oder in Tablettenform verkauft wird. Im ersten Fall sind keine Vorbereitungsarbeiten erforderlich, im zweiten Fall nehmen Sie 2 Tabletten für ein Glas warmes Wasser. Um Balanoposthitis zu behandeln, muss der Junge den Kopf (wenn möglich) kaum aussetzen und für 10 Minuten in der Lösung belassen. Es gibt drei Prozeduren pro Tag. Sie können Chlorhexidin anstelle von Furacilin verwenden. Dosierung und Art der Zubereitung sind gleich.

Bäder auf der Grundlage von Abkochung von Kamille sind der sicherste Weg. Stoffe, die die Pflanze ausmachen, wirken entzündungshemmend und antiseptisch, töten Krankheitserreger ab und verursachen selten Nebenwirkungen.

Um die Infusion zu machen, nehmen Sie 2 EL. Löffel Kamille und ein Glas heißes Wasser. Bestehen Sie auf einem Wasserbad für 20 Minuten, dann kühlen Sie auf Raumtemperatur ab. Die Behandlung wird durchgeführt, wie im Fall von Furatsilinom, aber Sie brauchen 5-6 Behandlungen pro Tag.

Tipp: Wenn Kamille nicht zur Hand ist, kann Salbei oder Kochbanane verwendet werden

Welche Salben sind für die Behandlung von Balanoposthitis bei Kindern vorgeschrieben

Im Anfangsstadium der Entwicklung der Krankheit reicht es normalerweise aus, Bäder zu benutzen. Der Arzt verschreibt dem Kind Salben von Balanoposthitis, falls der Krankheitsverlauf komplizierter ist oder die Bäder nicht helfen. Welche Salben zur Behandlung werden vom Arzt bestellt oder nominiert - Sie können in der Tabelle nachschauen oder sehen.

Balanoposthitis bei einem Kind über Symptome und Behandlung

Fast alle Mütter, die Jungen aufziehen, haben es mit rein männlichen Problemen zu tun. Das Sexualorgan des Babys verursacht viele Fragen an meine Mutter. Die erste Konsultation über die Pflege des Penis eines Kindes sollte der Frau im Krankenhaus gegeben werden. Die Hauptregel in dieser Zeit ist, die Genitalien des Jungen nicht zu berühren. Andernfalls führt eine Störung zu einer Entzündung der Vorhaut, was zu Krankheiten wie Balanitis, Balanoposthitis führen kann. Wie man Balanoposthitis bei einem Kind, die Ursachen und Symptome der Krankheit, behandelt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Laut Statistik öffnen nur 4% der männlichen Kinder den Kopf des Penis vollständig. Bei 20% der Babys öffnet sich der Kopf nach sechs Monaten und im Alter von drei Jahren ist der Penis in 90% der Fälle exponiert.

Wissen Sie! Der erste Grund für das Auftreten von Balanoposthitis bei Kindern ist der Versuch der Mütter, den Kopf des Penis unabhängig voneinander zu öffnen.

Beschreibung und Foto

Entzündung der Haut am Kopf des Penis

Balanitis ist eine Krankheit, bei der sich die Haut am Peniskopf entzündet. Bei Balanoposthitis tritt eine Entzündung zwischen dem inneren Blatt (Vorhaut) und der Kopfhaut auf. Balanoposthitis ist der häufige Ausdruck dieser beiden Krankheiten, da die Krankheiten sehr selten einzeln auftreten. Grundsätzlich treten Balanitis und Balanoposthitis zusammen auf. Die Fälle von ausgeprägter Entzündung sind Balanitis.

Die Krankheit der Balanoposthitis (Balanitis) für die Entwicklung ist in Formen unterteilt:

Wichtig! Foto Balanoposthitis bei Männern, siehe unseren Artikel.

Jedes Formular hat seine eigenen Symptome:

  1. Einfache Balanitis ist begleitet von Rötung, Schwellung, der Bildung von Geschwüren auf der Schleimhautoberfläche.
  2. Erosive manifestiert sich durch ausgedehnte hellrote Erosionen und vergrößerte inguinale Lymphknoten.
  3. Gangränöse Balanitis ist die schwerste Form der Krankheit. Symptome: starke Schwellung des Peniskopfes, eiternde Geschwüre auf der Schleimhaut.
  4. Die Krankheit wird oft von Phimose begleitet. Phimose ist eine Krankheit, bei der es aufgrund der engen Vorhaut unmöglich ist, den Kopf des Penis zu erkennen.

Wichtig! Über die Symptome, Ursachen und Behandlung von Candida balanoposthitis, können Sie hier herausfinden.

Symptome von Balanoposthitis bei einem Kind

Die Erreger der Krankheit sind Hefepilze oder das Herpesvirus. Ziemlich oft erscheint die Krankheit plötzlich. Der Hauptgrund ist die mangelnde Hygiene. Straffend trägt die Vorhaut zur Stagnation des Urins bei, smegmy. Stagnation von Urin sowie Smegma in den Säcken, die den Kopf bedecken, fördert das Wachstum von schädlichen Mikroorganismen und Infektionen.

Die Jungen beginnen sich über das Gefühl von Juckreiz zu beschweren, brennen in der Leistengegend. Der Penis bekommt Schwellung, Rötung. Solche Symptome sprechen von akuter Balanoposthitis bei Kindern, die oft von Fieber begleitet wird.

Wenn das Kind Lymphknoten vergrößert hat, jede Häutung und Erosion, dann - dies ist ein Beweis für den Krankheitsverlauf, bei dem die ersten Symptome wurden Eltern ignoriert. Es ist dringend notwendig, einen Kinderurologen zu kontaktieren. Ansonsten kann die Krankheit bei einem Kind schnell zu einer chronischen Balanoposthitis heranwachsen und zu schwerwiegenden Folgen führen.

In der Medizin gibt es zwei Arten von Balanitis: primäre und sekundäre.

Primär - ist eine Folge der Infektion. Sekundär - wird von Ärzten als Indikator für chronische Krankheiten betrachtet.

Achtung bitte! Kinder mit Diabetes haben ein hohes Krankheitsrisiko. Die Grundlage ist ein hoher Zuckergehalt im Urin.

Warum gibt es Balanitis

Bei der Geburt sind die Vorhaut und der Kopf des Penis eng miteinander verbunden. Medizin nennt solch einen Staat von neugeborenen Jungen - physiologische Phimose. Bis zu anderthalb Jahren ist es unmöglich, den Kopf zu öffnen. Nach anderthalb Jahren beginnen die Jungen, Höhlen zu bilden, die mit Epithel gefüllt sind. Das verfallene Epithel wird Smegma genannt.

Während der Entwicklung des Kindes beginnen sich die Hohlräume allmählich zu öffnen, bilden die sogenannten Taschen und selbstreinigend. Der normale Zustand der physiologischen Phimose tritt bei einem Kind von bis zu fünf Jahren auf und es geschieht auch bis zu 11 Jahren. Einige Ärzte diagnostizieren Balanoposthitis bei Jungen in 5 Jahren, wenn der Kopf des Penis noch nicht offen ist. Aber, wie Komarowski rät, es ist sinnvoll, bis zu vierzehn Jahren zu warten und erst in diesem Alter den Alarm auszulösen, wenn keine Veränderungen eingetreten sind.

Die Ursachen für Balanitis bei Kindern sind:

  • Nichtbeachtung der Hygienevorschriften;
  • erhöhter Zucker im Urin;
  • falsche Größe der Windeln;
  • enge Unterwäsche;
  • aggressive Mittel zum Waschen;
  • häufige Verwendung von Seife;
  • Fettleibigkeit;
  • Beriberi;
  • Unterkühlung;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems.

Balanitis bei Neugeborenen

Neugeborene leiden häufig unter Balanoposthitis. Schmerzhafte Empfindungen ergeben sich aus einer Entzündung, die von einer Schwellung des Eichelkopfes begleitet wird. Die entstehende Krankheit wird durch schädliche Mikroorganismen verursacht, es ist Candida-Pilz, Protea, Staphylococcus, E. coli, im Darm gelegen, auf der Haut des Kindes.

Die Genitalien eines Neugeborenen unterscheiden sich signifikant vom männlichen Penis eines Erwachsenen. Einige Zeit nach der Geburt ist ein Mitglied eines neugeborenen Babys ein einziges Ganzes. Der Kopf kann nicht geöffnet werden, er ist vollständig mit dem Penis verbunden. Diese Tatsache zeigt, dass die Jungen mit Phimose geboren werden.

Eine unabhängige elterliche Intervention wird oft von Hautrissen begleitet, die Infektionen tief in die Haut eindringen lassen. In den meisten Fällen kann die Intervention von fürsorglichen Müttern zu einem eitrigen Balanopost beim Kind führen. Das Auftreten von Balanitis provoziert auch: Schaumbäder mit Reizstoffen, seltener Windelwechsel.

Symptome einer Entzündung bei einem neugeborenen Jungen sind: Rötung, Schwellung, manchmal wird der Kopf des Penis blau, es gibt Hautausschläge. Gelassenes Kleinkind wird wählerisch, launisch. Wenn Windeln gewechselt werden, entdeckt die Mutter Windelausschlag in den Falten der Haut, nicht durch Cremes und Pulver beseitigt. Balanitis kann auch die Mundhöhle beeinflussen.

Achtung bitte! Stomatitis kann Neugeborenen eine Entzündung der Genitalien verursachen.

Thorax-Balanoposthitis

Bei stillenden Kindern ist männliche Geschlechtsbalanitis nicht ungewöhnlich. Bis zu 5 Jahren sind alle Jungen entzündlichen Erkrankungen der Genitalien ausgesetzt. Die Krankheit äußert sich in Rötung des Kopfes, Vorhaut, Erosion des Epithels, kleine Geschwüre. Auch gibt es häufiges Wasserlassen mit Balanoposthitis.

Zusammen mit der Phimose kann der Zaum des Penis (kurz in der Länge) die Ursache für das Auftreten der Krankheit sein. Es ist unmöglich, den Kopf vollständig zu öffnen, es entwickeln sich entzündliche Prozesse, Tumore. Bridle von geringer Länge, wie das Baby wächst, schafft Unbehagen. Wenn das Erwachsenenalter wegen eines kurzen Frenums erreicht wird, sind Probleme mit Geschlechtsverkehr und Erektion unvermeidlich. Bei einem Säugling rufen solche Anomalien die Krankheit mit Balanitis hervor. Dies erfordert nicht nur eine medizinische Therapie, sondern auch eine Operation.

Das Auftreten der Krankheit wird erleichtert durch:

Behandlung von Balanitis bei Kindern

Der Kinderarzt beschäftigt sich mit der Behandlung eines neugeborenen Babys. Die Therapie besteht darin, das Geschlechtsorgan zu waschen: Abkochung, Infusion der Kamille, Desinfektionsmittel (Mangan, Furatsilin). Als entzündungshemmendes Medikament verschreibt der Arzt eine Syntomycin-Salbe für Balanoposthitis bei Kindern.

Wichtig! Welchen Arzt bei einer Balanoposthitis anzusprechen, lernen oder finden Sie hier heraus.

Einhaltung klarer Hygienevorschriften

Die Behandlung von Balanoposthitis bei einem Kind zu Hause ist nicht schwierig. Die Entzündung wird in 3-4 Tagen entfernt. Verwenden Sie Bäder mit Furatsilinom, Kaliummangan, Kamille, sowie Salben, die trocknen, bakterizide Wirkung haben.

Wichtig! Eltern! Wenn das Kind 2 Jahre alt ist, manifestiert sich Balanoposthitis in solchen Symptomen wie: schmerzhaftes Wasserlassen, starke Schwellung, Ausfluss auf die Unterwäsche von Quark, dann sollten Sie sofort einen Kinderurologen kontaktieren.

Die vorgeschriebene Behandlung besteht aus:

  • furatsilinowych die Behälter (1 Tablette für 200 Gramm Wasser);
  • Waschen mit Antiseptikum (Miramistin);
  • Anwendung von Levomecolium Salbe.

Die Dauer des Eingriffs beträgt 4-5 Tage, 2-3 mal täglich.

Bei akuter Balanitis Bäder (2-3 mal täglich) mit einer schwachen Manganlösung verwenden. Nach dem Baden wird der Kopf geöffnet und die Salbe aufgetragen: Linkshänder, Synthomycin. Wenn die Verfahren nicht funktionieren, müssen Sie einen Kurs von Antibiotika anwenden (argumentiert, etc.).

Wichtig! Über die Behandlung von Balanoposthitis bei Männern zu Hause, können Sie hier herausfinden.

Beim Kind in 3 Jahren kann von einem Mitglied der Verteilung der gelben Farbe erscheinen, Blutstropfen habend. Es ist notwendig, den Arzt ohne Verzögerung zu kontaktieren. Der Arzt verschreibt einen Urintest. Wenn die Form der Krankheit einfach ist, wird die Behandlung wie folgt durchgeführt:

  • Kamillenbäder;
  • Synthomycin, levomelische Salbe.

Bei komplexeren Formen der Krankheit wird eine Urinkultur an der Flora durchgeführt, ebenso wie eine Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika. Unter Anleitung eines pädiatrischen Urologen wird die Behandlung nach den Ergebnissen der Impfung oder des chirurgischen Eingriffs - Beschneidung (Beschneidung) der Vorhaut - durchgeführt.

Wissen Sie! Die frühzeitige Entfernung der Vorhaut (Beschneidung) beim Kind ist auf die leichte Verträglichkeit der Operation und die zukünftige Prävention zurückzuführen.

Viele Mütter sind skeptisch gegenüber den Empfehlungen des Chirurgen. Die Verweigerung der Operation beinhaltet die Bildung einer pathologischen Phimose und die Notwendigkeit einer Operation in der Zukunft.

Akute eitrige Balanoposthitis bei Kindern

Diese Form der Krankheit ist eine Folge von Entzündungen, der Vorhaut und des Kopfes. Die Besonderheit der eitrigen Balanitis ist eine Erkrankung des inneren Blattes oder eine Komplikation der Phimose.

Symptome einer akuten eitrigen Balanitis:

Wenn Sie versuchen zu pinkeln, fühlt das Baby starke Schmerzen. Es gibt eitrige Ausscheidungen, die einen leicht unangenehmen Geruch haben. Die Ursache der eitrigen Form der Krankheit sind:

  1. Staphylokokken.
  2. Streptokokken.
  3. Hefepilze.

Achtung bitte! Von den Pathogenen, die Balanoposthitis verursachen, hängt die Art der Behandlung ab.

Entzündung in eitriger Form kann auch bei Kindern verschiedene Reaktionen auf Allergien, Enge der Vorhaut verursachen.

Die Hauptbehandlungsmethode für die eitrige Balanitis ist der chirurgische Eingriff. Es gibt besonders schwere Fälle, in denen die Haut angewendet wird, um den Penisring zu erweitern.

Die Krankheit Balanoposthitis, mit vorzeitigen Behandlung, kann nicht infektiöse Formen verursachen: Psoriasis, Diabetes mellitus und infektiöse Komplikationen in Form von:

Liebe Eltern, kümmern Sie sich um die Gesundheit Ihrer Kinder und wissen Sie, dass ein Balanopost Ihre Kinder nicht durch strikte Einhaltung der Hygienevorschriften bedroht.

Balanoposthitis bei einem Kind: ein klinisches Bild der Krankheit

Balanoposthitis bei einem Kind ist eine entzündliche Erkrankung, die bei Jungen auf die Vorhaut und den Kopf des Penis ausbreitet. Diese Krankheit ist durch Symptome wie Schwellungen, Brennen, Rötung der Vorhaut gekennzeichnet. Es ist schwierig zu urinieren, bei einem komplizierten Verlauf der Erkrankung ist es möglich, eitrigen Inhalt aus der Vorhaut auszuscheiden.

In seiner Ätiologie Balanoposthitis bei einem Kind kann traumatisch, ansteckend und allergisch sein. In der Regel die häufigste Infektion und traumatische Balanoposthitis, sowie ihre Kombination. Diagnose von Balanoposthitis bei einem Kind besteht aus klinischen Untersuchungsdaten, eine sorgfältige Geschichte von Mutter und Kind und Laboruntersuchungen, wie OAM, EICHE, Bakosev abnehmbar.

Das Fehlen der notwendigen Pflege für das männliche Geschlechtsorgan ist der Hauptgrund für das Auftreten dieser Krankheit. Als Ergebnis sammelt sich das Geheimnis der Vorhaut-Drüsen unter der Vorhaut, was ein günstiges Umfeld für die Entwicklung von entzündungsfördernden Mikroorganismen darstellt.

Jedoch kann die Schwierigkeit von hygienischen Verfahren mit dem Penis physiologische Phimose verursachen. Dies ist ein häufiges Phänomen für Jungen bis zu 5-6 Jahren. Aufgrund der Unmöglichkeit, den Kopf beim Ziehen der Vorhaut vollständig freizulegen, reichert sich unter ihr eine pathogene Mikroflora an, die anschließend eine Entzündung verursacht.

Symptome und klinisches Bild von Balanoposthitis bei einem Kind

Die ersten Symptome von Balanoposthitis bei einem Kind sind Schmerz und Zahn im Bereich der Eichel, Brennen und Schwierigkeiten beim Wasserlassen. Bei einer klinischen Untersuchung sind die Rötung und Schwellung des Kopfes deutlich sichtbar, mit dem Zurückziehen der Vorhaut sichtbar angesammeltes Smegma, das einen unangenehmen Geruch hat. Bei der eitrigen Form der Balanoposthitis lösen sich die eitrig-entzündlichen Inhalte des Beutels von der Vorhaut.

Neben lokalen Manifestationen der Balanoposthitis gibt es allgemeine Reaktionen des Körpers auf den Entzündungsprozess. Erhöhte Körpertemperatur, Unwohlsein, Benommenheit, Reizbarkeit, durch Juckreiz verschlimmert.

Symptome von Balanoposthitis bei einem Säugling

Balanoposthitis bei Kindern des ersten Lebensjahres ist eine ziemlich private Krankheit. Dies liegt daran, dass auch bei guter Hygiene der äußeren Genitalien bei einem Neugeborenen Mikroorganismen aus dem Darm an die Vorhaut und die Eichel gelangen und deren Entzündung verursachen. Auch die physiologische Phimose, die bei fast 100% der Kinder im ersten Lebensjahr auftritt, erschwert die hygienischen Maßnahmen beim Kind.

Die häufige Ursache der Entwicklung von Balanoposthitis bei Neugeborenen ist auch der Missbrauch von Windeln: eine seltene Veränderung, falsche Größe und so weiter.

Symptome von Balanoposthitis bei einem Säugling sind immer deutlich sichtbar. Der Kopf und die Vorhaut werden geschwollen, leuchtend rote, leuchtend rote Punkte erscheinen auf dem Penis selbst. Das Kind wird unruhig. Beim Wasserlassen kann man eine Zunahme der Aggressivität und Reizbarkeit des Kindes aufgrund von Schmerzen sehen.

Balanoposthitis bei Kindern im Vorschul- und Schulalter

Die Ausbreitung dieser Krankheit in dieser Altersgruppe hat praktisch die gleichen Ursachen wie in früheren Perioden.

  • Physiologische Phimose, die jetzt pathologisch geworden ist;
  • schlechte Hygiene des Penis;
  • Vor allem in diesem Alter tritt eine pathogene Mikroflora auf, und eine Candida-Mikroflora kommt häufig vor.

Zu den bereits beschriebenen Entzündungsursachen gehört der Einsatz von engen Kleidern, die die Vorhaut ständig reibt. Kontinuierliche mechanische Einwirkung auf den sensiblen Bereich führt zu einer Entzündung der Eichel und der Vorhaut.

Symptome von Balanoposthitis bei Jugendlichen

Die häufigste Ursache für Balanoposthitis bei älteren Jungen ist der Zusatz von Staphylokokken-, Streptokokken-, Candida-Infektionen aufgrund einer unsachgemäßen Hygiene des Penis. Die permanente mechanische Wirkung der engen Kleidung auf den Penis spielt ebenfalls eine wichtige Rolle beim Auftreten dieser Krankheit.

Für Jugendliche, die durch die Entwicklung von Balanoposthitis gegen die bereits bestehenden spezifischen Krankheiten wie Gonorrhoe, Trichomoniasis, Candidiasis, Herpes etc. gekennzeichnet sind. Obwohl selten, aber Phimose tritt auch in einem höheren Alter auf. Es ist nötig zu verstehen, dass die physiologische Phimose bei den Heranwachsenden schon den Charakter der Pathologie hat, deshalb, wenn 6-7 Jahre die Vorhaut den Kopf des Penis nicht streift, dann muss dieses Problem operativ gelöst sein.

Behandlung von Balanoposthitis bei einem Kind: ein Überblick über die wichtigsten Techniken

Die Behandlung von Balanoposthitis bei einem Kind hängt direkt vom Grad der Krankheit ab. Ein einfacher Abschluss kann zu Hause behandelt werden. Bei schwereren Formen der Balanoposthitis ist es notwendig, einen Arzt für die notwendigen Behandlungsempfehlungen zu konsultieren.

Betrachten Sie also die Behandlung des leichten Grades der Krankheit. Es ist durch eine leichte Reizung der Vorhauthaut ohne Schädigung der Eichel gekennzeichnet. In diesem Fall können Sie sich zu Hause behandeln lassen.

Folgende Maßnahmen werden zur Behandlung empfohlen:

  • Sorgfältige Hygiene der äußeren Genitalien, insbesondere nach Stuhlgang und Windelwechsel (bei Kindern des ersten Lebensjahres);
  • Alle 2-3 Stunden müssen Sie ein Bad mit einer Kamillenlösung benutzen. Es sollte angemerkt werden, dass es während der Bäder nicht notwendig ist, den Kopf freizulegen, die Bestandteile der Lösung werden selbst unter der Vorhaut durchstochen;
  • Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, die Trockenheit und Reizung der Haut reduziert.

Allgemein, 2-3 Der Tag einer solchen Pflege für den Penis eines Kindes hilft, die Krankheit vollständig zu heilen.

Bei den schwereren Formen der Balanoposthitis wird dringend empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

Für die produktive Behandlung ist nötig es folgendes durchzuführen:

  1. Alle die gleichen Hygienemaßnahmen wie bei leichter Krankheit.
  2. Alle 2-3 Stunden ein Bad mit Lösungen von Kamille (2-3 Esslöffel einer Pflanze für 1 Glas kochendes Wasser). Eine Alternative zur Gemüse-Infusion kann eine Lösung von Furacilin (2-3 Tabletten pro Glas Wasser) sein. Es ist notwendig, das erkrankte Organ in einen Becher mit der vorbereiteten Lösung für 10 Minuten zu senken.
  3. In den Abständen zwischen den Schalen und in der Nacht müssen Sie Salbe Anwendungen mit antimikrobiellen Mitteln verwenden. Am häufigsten ist Levomekol. Der Penis mit einer mit dieser Droge getränkten Serviette umwickelt. Vergessen Sie auch nicht die gründliche Hygiene des betroffenen Bereichs vor dieser Manipulation. 3-4 Tage dieser Behandlung tragen zur vollständigen Genesung bei.
  4. Bei pilzlichen Ursprung von Balanoposthitis sollten Salbe-Anwendungen mit solchen Medikamenten wie Clotrimazol oder Candid gemacht werden. In diesem Fall dauert die Behandlung 2-3 Wochen bis zur vollständigen Genesung.

Alle oben genannten Symptome und Behandlungsmethoden beziehen sich auf akute Balanopost. Aber es gibt auch eine eitrige Form dieser Krankheit. Natürlich ist es viel seltener, aber es hat immer noch einen Platz zu sein. Es entwickelt sich aufgrund einer eitrigen Läsion des Kopfes und der Vorhaut des Penis.

Oft ist die eitrige Form eine direkte Komplikation der Phimose. Eine komplette Verengung der Vorhaut verursacht eine Stagnation des Urins ist ein Symptom. Nach einer Weile verursachen sie eine Entzündung und beginnen unter der Vorhaut zu schwimmen.

Für eitrige Balanoposthitis zeichnet sich folgendes aus:

  1. Dauer des Krankheitsverlaufs. Bei unwirksamer Behandlung der akuten Form oder völliger Abwesenheit dieser Behandlung kann die Krankheit in eine chronische Form übergehen.
  2. Aus der Vorhaut werden gelbe (eitrige) Inhalte mit einem unangenehmen Geruch ausgeschieden.
  3. Als Folge der reichlichen Eiterung treten Schwellungen, Juckreiz und Brennen auf, die die Hauptsymptome der eitrigen Balanoposthitis sind.

Die Behandlung der eitrigen Form dieser Erkrankung unterscheidet sich von akut. Die Hauptursachen für eitrige Balanoposthitis sind die Anheftung von Staphylokokken, Streptokokken oder Pilzinfektionen. Nach dem Nachweis eines bestimmten Krankheitserregers wird eine Art Medikament zur Behandlung verschrieben.

Die Hauptmethode der Behandlung der eitrigen Form ist die kreisförmige Exzision der Vorhaut des Penis. Nur so können Sie diese Krankheit sicher loswerden.

Daher ist es für die rationalste und schnelleste Behandlung von Balanoposthitis bei einem Kind notwendig, einen Urologen oder Chirurgen zu konsultieren. Basierend auf den Daten der klinischen Analyse und Untersuchung wird er die Form der Krankheit bestimmen und die richtige Behandlung auswählen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie