Basalzellhaut oder Krebs in Form eines Neoplasmas, entwickelt aus der Hautgrundschicht, zeichnet sich durch langsames Wachstum und Metastasenmangel aus. Soweit das Neoplasma in der Medizin gutartig oder bösartig ist, gibt es noch keinen Konsens. Viele betrachten es als ein Zwischenstadium zwischen gutartigen und bösartigen Tumoren.

Basalom - diese Art von Hautkrebs tritt in 70-75% aller Fälle von malignen Tumoren auf der Haut auf. Laut Statistik können 26 Männer und 21 Frauen an 100 Tausend Basaliom erkranken. Diese Hautkrankheit ist im Süden Russlands, in den Regionen Rostow und Astrachan, in den Regionen Stawropol und Krasnodar häufiger.

In der Risikozone der Krankheit sind hellhäutige Menschen und arbeiten seit langem im Freien: Fischer, Bauarbeiter, Landarbeiter und Arbeiter reparieren Straßen.

Basalhaut, was ist das?

loading...

Trotz des Fehlens von Metastasen können Basalzellen, wie jedes maligne Neoplasma, keimen und benachbarte Gewebe zerstören und wiederkehren.

Basalzellkarzinom der Haut

Nicht zu wissen, was es wie Basalzellkarzinom aussieht, was es ist, viele der Haut Nachweis eines oder mehrerer miteinander Knoten verschmolzen, über der Haut steigt, zahlen keine Aufmerksamkeit auf sie, weil sie in den frühen Stadien an diesen Orten von Schmerzen fühlen sich nicht.

Nach einer Weile wird der Knoten zu einer gelben oder schmutzigen weißen Plaque mit einer mit Schuppen bedeckten Oberfläche. Normalerweise neigen Menschen dazu, eine Kruste abzukratzen, unter der Blutungen aus der Kapillare auftreten können. Wenn sie bemerken, dass die Bildung zu ulzerieren beginnt, verstehen Patienten, dass es notwendig ist, einen Dermatologen zu kontaktieren. Erfahrene Fachärzte verweisen die Patienten sofort an den Onkologen, da eine Art von Tumor basal vermutet werden kann.

Klassifizierung der Basalzellen: Arten und Formen

loading...

Am häufigsten wird die Basalzelle am Kopf gebildet, nämlich:

Weniger häufig ist die Basalzellhaut des Rückens und der Extremitäten.

Die Klassifikation umfasst die folgenden Formen oder Arten von Basalzellen:

  • knotiges Basiom (ulzerativ);
  • Seitenzahn, Oberflächenbasioliom (Epithelioma pagetoid);
  • noduläre großflächige oder solide basale Zellhaut;
  • adenoide Basalzellen;
  • Perforieren;
  • warzig (papillär, exophytisch);
  • pigmentiert;
  • sklerodermiform;
  • vernarbend atrophisch;
  • Spiagler-Tumor ("turbaned" Tumor, Zylinder).

Klinische TNM-Klassifikation

loading...

Notation und Decodierung:

T - Primärtumor:

  • Tx - es ist nicht genug, den Primärtumor der Daten zu schätzen;
  • T0 - Primärtumor kann nicht bestimmt werden;
  • Tis - prä-invasives Karzinom (Carcinoma in situ);
  • T1 - Tumorgröße - bis zu 2 cm;
  • T2 - Tumorgröße - bis zu 5 cm;
  • T3 - Tumorgröße - mehr als 5 cm, Weichteile sind zerstört;
  • T4 - der Tumor sproßt in andere Gewebe und Organe.

N - Läsion der Lymphknoten:

  • N0 - keine regionalen Metastasen;
  • N0 - keine regionalen Metastasen;
  • N1 - eine oder mehrere Metastasen in regionalen Lymphknoten;

M - Metastasen:

  • M0 - keine Fernmetastasen;
  • M1 - Metastasen in Lymphknoten und entfernten Organen.

Stadien des Basalzellkarzinoms

Da bazalioma im Anfangsstadium (Stadium T0) als ungeformter oder präinvasive Karzinomtumor (Karzinom in situ - Tis) sieht, ist es schwierig, obwohl das Auftreten von Krebszellen zu bestimmen.

  1. In einem Stadium erreicht die Basalzelle oder das Ulkus einen Durchmesser von 2 cm, beschränkt auf die Dermis und geht nicht zu benachbarten Geweben.
  2. In der größten Messung der Basalzellen 2 Stufen erreicht 5 cm, sprossen durch die gesamte Dicke der Haut, erstreckt sich jedoch nicht auf das Unterhautgewebe.
  3. Bei 3 Stufen nimmt die Basalzelle zu und erreicht einen Durchmesser von 5 cm oder mehr. Die Oberfläche ist ulzeriert, Unterhautfettgewebe wird zerstört. Dann kommt die Schädigung der Muskeln und Sehnen - Weichteile.
  4. Werden die 4 Stadien der Hautbasalzelle diagnostiziert, zerstört der Tumor neben der Expression und Schädigung der Weichteile Knorpel und Knochen.

Die Prävalenz des Basalzellkarzinoms

Wir erklären, wie man ein Basalomu durch eine einfachere Klassifizierung definiert.

Es enthält Basalzellen:

  1. initial;
  2. eingesetzt;
  3. Endstufe.

Die Anfangsstufe umfasst T0 und T1 einer genauen Klassifizierung. Basalzellen sehen aus wie kleine Knötchen mit einem Durchmesser von weniger als 2 cm, Ulzeration fehlt.

Die entfaltete Bühne umfasst T2 und T3. Der Tumor wird groß sein, bis zu 5 cm oder mehr mit primären Ulzerationen und Weichteilläsionen.

Die Endstufe enthält eine T4-genaue Klassifizierung. Der Tumor wächst bis zu 10 cm und mehr Zentimeter und sprießt in die darunter liegenden Gewebe und Organe. In diesem Fall können mehrere Komplikationen im Zusammenhang mit der Zerstörung von Organen auftreten.

Risikofaktoren für Basalzellkarzinom

loading...

Kinder und Jugendliche werden selten von dieser Art von Krebs krank. Meistens gibt es nach 50 Jahren eine Basalzelle im Gesicht des männlichen und weiblichen Publikums. Der Tumor befällt andere offene Bereiche der Haut.

Durch übermäßige direkte Sonnenbestrahlung und Rauchen kann basilare Haut der Nase auftreten. Bei chronischen Hauterkrankungen sind die Augen die Basalzelle des Auges. In Anwesenheit des Mediums bei der Herstellung von krebserregenden Stoffen in, zum Beispiel Basalzellkarzinom der Ohrmuschel und Hände, mit chronischer Vernarbung von periodischen und häufigen Verbrennungen - erscheint auf der Haut des Rumpfes und die Gliedmaßen, den Halses.

Die Ursachen der Basalzellenanämie können mit Faktoren zusammenhängen:

  • genetisch bedingt;
  • immun;
  • negative externe Effekte;
  • Haut (mit seniler Keratose, Radiodermatitis, Lupus tuberculosis, Nävi, Psoriasis usw.).

Sie können keine Ausbildung für Akne nehmen. Es muss behandelt werden, weil es sogar die Schädelknochen zerstören kann, zu einer Thrombose der Hirnhäute und zum Tod führt.

Wie manifestiert sich die Krankheit?

loading...

Anatomisch sieht die Formation aus wie eine flache Plaque, ein Knoten, eine oberflächliche Wunde oder eine ausgedehnte tiefe Ulzeration mit einem dunkelroten Boden.

Die Symptome des Basalioms auf mikroskopischer Ebene sind durch das Auftreten von Strängen und Komplexen gekennzeichnet, die aus intensiv gefärbten kleinen Zellen bestehen. Sie sind durch prismatische Zellen mit der Anwesenheit von Kernen basal auf die Peripherie beschränkt. Kerne haben lange Achsen, die an der Grenze des Komplexes liegen oder im rechten Winkel zueinander verlaufen. Diese Gruppierung von Zellen wird parallel sein.

In den Zellen befindet sich ein Zytoplasma in einer kleinen Anzahl mit dunkel gerundeten, ovalen oder länglichen Kernen. Kleine Zellen unterscheiden sich von den basalen epithelialen Hautzellen durch das Fehlen interzellulärer Brücken. Die Zellen innerhalb der Komplexe und Stränge sind noch kleiner und ihre Anordnung ist ungeordnet und brüchiger.

Klinische Symptome der Basalzellkarzinom anfangs dichten, rosa, rosa und gelb oder weiß matt Mikro-Bündel in Form von Perlen. Es wirkt auf der Haut und neigt dazu, mit einer Gruppe wie Knötchen zu mischen, wodurch Plaques gebildet werden mit Teleangiektasien (Äderchen oder Sternchen) - persistent Ausdehnung der Kapillaren, Venolen, Arteriolen oder, deren Natur nicht mit Entzündung assoziiert.

In der Mitte der Platte kann das spontane Verschwinden einzelner Knoten oder deren Ulzeration mit der Bildung an der Peripherie der Walze auftreten, die aus matt-weißlichen Knötchen besteht.

In Zukunft kann sich die Krankheit in zwei Tumorzuständen manifestieren:

  • Ulzeration mit der Bildung im Zentrum der Erosion mit der Anwesenheit eines unebenen Bodens oder Geschwürs, deren Ränder eine Kraterform haben werden. Mit der allmählichen Ausbreitung von Geschwüren tief in und durch das Gebiet werden die darunterliegenden Gewebe zerstört: Knochen oder Knorpel und akuter Schmerz tritt auf;
  • ein Tumor ohne Ulzeration. Ihre Haut wird sehr dünn und glänzend und mit der Anwesenheit von Teleangiektasien. Manchmal erscheint der Tumor über der Haut und hat eine gelappte Struktur in Form von Blumenkohl mit einer breiten oder schmalen Basis.

Ultraschall-ulzerativ: Basale Zellen von unregelmäßiger Form manifestieren sich durch alle klinischen Symptome und werden häufiger im Lid, inneren Augenwinkel und Nasolabialfalten gebildet.

Prostataer Tumor kann an diesen Stellen aufgrund häufiger Hautverletzungen auftreten. Aber es wächst schneller und aktiver zerstört umliegendes Gewebe, als knotig und ulzerativ.

Noduläre Großaufnahme oder solider Tumor in Form eines einzigen Knotens über der Haut ist sie mit vaskulären Sternen bedeckt - feste Stränge und Komplexe mit gezackten Konturen, die dazu tendieren, sich zu massiven Formationen zu vereinigen. Es wächst nach außen und ist von einer "Perlenrolle" umgeben. Wegen der dunklen Pigmentierung in der Mitte oder an den Rändern wird es für die Haut des Melanoms eingenommen.

Behandlung von Melanomen in Israel

Onkologe, Professor Moshe Inbar

Eines der weltweit führenden Unternehmen in der Behandlung von Melanomen, einschließlich des Melanoms des Auges, ist Israel. In diesem Land sind die meisten Melanomfälle registriert: Es gibt viele Menschen mit heller Haut, die ständig intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.

In israelischen Kliniken ist der diagnostische Standard die Biopsie der Lymphknoten in einem bestimmten Stadium des Melanoms. Mit diesem Verfahren können Sie die Prävalenz der Erkrankung genau bestimmen und die beste Behandlung auswählen. Es ist nicht möglich, ein solches Verfahren in jedem Land durchzuführen.

Israels Onkodermatologen haben besondere Fortschritte bei der Behandlung von metastasiertem Melanom gemacht. In der Klinik von Top Ichilov ist die Immuntherapie daher weit verbreitet. Diese Art der Behandlung ermöglicht eine Verbesserung des Zustandes und manchmal - der vollständigen Genesung bei Patienten mit Stadium-4-Krankheit. Früher wurde dieses Stadium des Melanoms als unheilbar betrachtet.

Adenoidbildung (zystisch) besteht aus Strukturen, die Zysten und Drüsengewebe ähnlich sind, die ihm das Aussehen von Spitze gibt. Zellen begrenzen hier die rechten Reihen kleiner Zysten mit basophilen Inhalten.

Symptome von oberflächlichen multizentrische (pagetoide) Basalzelle manifestiert sich durch eine runde oder ovale Platte, die einen peripheren Rand von Knötchen und ein leicht sinkendes Zentrum mit trockenen Schuppen bedeckt hat. Unter ihnen sind Teleangiektasien in einer dünnen Haut zu sehen. Auf der zellulären Ebene besteht es aus vielen kleinen Foci mit kleinen dunklen Zellen in den Oberflächenschichten der Dermis.

Warziger (papillärer, exophytischer) Tumor Sie können eine Warze in Form von Blumenkohl aufgrund der dichten hemisphärischen Knoten nehmen, die auf der Haut wachsen. Es ist gekennzeichnet durch die Abwesenheit von Zerstörung und keimt nicht in gesunden Geweben.

Pigmentierte Neoplasie oder pagetoide Epitheliom es gibt verschiedene Farben: bläulich-braun, bräunlich-schwarz, blassrosa und rot mit erhöhten Rändern in Form von Perlen. Mit einer langen, torpiden und gutartigen Strömung erreicht 4 cm.

Wann? Narben-atrophische (flache) Tumorform es bildet sich ein Knoten, in dessen Zentrum sich eine Wunde (Erosion) bildet, die spontan vernarbt. Knötchen wachsen weiter an der Peripherie mit der Bildung neuer Erosionen (Wunden).

Die Infektion tritt während der Ulzeration auf und der Tumor entzündet sich. Mit dem Wachstum der primären und wiederkehrenden Basalzellen werden die darunter liegenden Gewebe (Knochen, Knorpel) zerstört. Es kann zu nahe gelegenen Höhlen, zum Beispiel von den Flügeln der Nase - in seine Höhle, vom Ohrläppchen - in den Knorpel der Schale gehen und sie zerstören.

Für Sklerodermiformer Tumor gekennzeichnet durch einen Übergang von einem hellen Knoten mit Wachstum in eine Plaque von dichter und flacher Form mit einem klaren Umriss der Kanten. Auf einer rauen Oberfläche mit der Zeit erscheint jazvochki.

Für Spieglers Tumoren (Zylinder) typisches Aussehen mehrerer gutartiger Knoten von rosa-violetter Farbe, bedeckt mit Teleangiektasien. Wenn unter den Haaren am Kopf lokalisiert, dauert es eine lange Zeit.

Diagnose von Basalzellkarzinom

loading...

Wenn nach einer Sichtprüfung durch einen Arzt der Verdacht auf eine Basalzellerkrankung besteht, wird die Diagnose durch zytologische und histologische Untersuchung von Abstrichen oder Abreibungen von der Tumoroberfläche bestätigt. In Gegenwart von Strängen oder nestartigen Ansammlungen von spindelförmigen, runden oder ovalen Zellen mit dünnen Zyklusteilchen um sie herum wird die Diagnose bestätigt. Analysen für Hautkrebs (Schmierabdruck) werden vom Boden des Geschwürs entnommen und bestimmen die zelluläre Zusammensetzung.

Wird beispielsweise der Tumormarker CA-125 zur Diagnose von Ovarialkarzinom verwendet, so gibt es keine spezifischen onkologischen Blutmarker zur Bestimmung der Malignität der Basalzellen. Sie konnten die Entwicklung von Krebs darin genau bestätigen. In anderen Labortests können Leukozytose, erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit, positiver Thymol-Test, erhöhtes C-reaktives Protein nachgewiesen werden. Diese Indikatoren entsprechen anderen entzündlichen Erkrankungen. Es gibt einige Verwirrung in der Diagnose, so dass sie selten verwendet werden, um die Diagnose von Neoplasmen zu bestätigen.

In Verbindung mit einem vielfältigen histologischen Bild des Basalzellkarzinoms sowie seinen klinischen Formen wird jedoch eine Differentialdiagnose durchgeführt, um andere Hauterkrankungen auszuschließen (oder zu bestätigen). Zum Beispiel sollten Lupus erythematodes, Lichen planus, seborrhoische Keratose, Bowen-Krankheit von einer flachen Oberflächenbasalzelle unterschieden werden. Melanom (Gebärmutterkrebs) - von der pigmentierten Form, Sklerodermie und Psoriasis - von einem Sklerodermiform-Tumor.

Methoden zur Behandlung und Entfernung von Basalzellkarzinom

loading...

Bei der Bestätigung von zellulärem Hautkrebs werden Behandlungsmethoden abhängig von der Spezies und davon, wie stark der Tumor gewachsen ist und in benachbartes Gewebe gekeimt ist, ausgewählt. Viele Menschen wollen wissen, wie gefährlich die Basalzelle ist, wie sie behandelt wird, damit es keinen Rückfall gibt. Die bewährteste Methode zur Behandlung kleiner Tumore ist die operative Entfernung der Basalzellen in Lokalanästhesie: Lidocain oder Ultracain.

Wenn der Tumor tief in und in andere Gewebe wächst, wird eine chirurgische Behandlung der Basalzellen nach der Bestrahlung durchgeführt, d.h. kombinierte Methode. Somit Krebsgewebe ist vollständig auf die Grenze (Kante) entfernt, aber wenn notwendig, wird die nächsten gesunden Hautbereiche eingeben, von der mir zu verlassen 1-2 cm. Mit einem großen Schnitt sorgfältig kosmetische Naht aufgebracht und abnimmt nach 4-6 Tagen. Je früher die Ausbildung entfernt wird, desto höher ist der Effekt und desto geringer ist das Risiko eines Rückfalls.

Auch die Behandlung wird mit folgenden wirksamen Methoden durchgeführt:

  1. Strahlentherapie;
  2. Lasertherapie;
  3. kombinierte Methoden;
  4. Kryodestruktion;
  5. photodynamische Therapie;
  6. medikamentöse Therapie.

Strahlentherapie

Strahlentherapiepatienten sind gut verträglich und werden bei kleinen Tumoren eingesetzt. Die Behandlung dauert mindestens 30 Tage und hat Nebenwirkungen, da die Strahlen nicht nur den Tumor, sondern auch die gesunden Hautzellen betreffen. Auf der Haut erscheint Erythem oder trockene Epidermitis.

Leichte Hautreaktionen verlaufen unabhängig, "persistent" erfordern eine lokale Therapie. Strahlentherapie in 18% der Fälle von verschiedenen Komplikationen wie venöse Ulzera begleitet, Katarakt, Konjunktivitis, Kopfschmerzen, und so weiter. Daher symptomatische Behandlung oder mit hemostimulating Mitteln. Die Behandlung der sklerosierenden Form der Basalzell-Strahlentherapie wird wegen ihrer extrem niedrigen Effizienz nicht durchgeführt.

Lasertherapie

Mit der Bestätigung der Diagnose "Basalzellkarzinom der Haut oder Basalzelle" wurde die Laserbehandlung fast vollständig durch andere Methoden der Tumorentfernung ersetzt. Während einer Sitzung ist es möglich, die Krankheit mit einem CO2-Laser loszuwerden. Der Tumor wird CO2 ausgesetzt und schichtweise von der Hautoberfläche verdampft. Der Laser berührt die Haut nicht und beeinflusst die Temperatur nur im betroffenen Bereich, ohne die gesunden Bereiche zu berühren.

Patienten verspüren keinen Schmerz, da während des Eingriffs eine Anästhesie mit gleichzeitigem Kälteschutz erfolgt. Es gibt keine Blutung an der Stelle der Entfernung, eine trockene Kruste erscheint, die innerhalb von 1-2 Wochen von selbst verschwindet. Sie sollten es nicht mit den Fingernägeln abreißen, um die Infektion nicht zu infizieren.

Diese Methode eignet sich für Patienten jeden Alters, insbesondere für ältere Menschen.

Wenn ein Basalzellkarzinom gefunden wird, ist eine Laserbehandlung wegen der folgenden Vorteile dieser Methode vorzuziehen:

  • relative Schmerzlosigkeit;
  • Blutlosigkeit und Sicherheit;
  • Sterilität und Nichtkontakt;
  • hohe kosmetische Wirkung;
  • kurze Rehabilitation;
  • Ausschluss von Rückfällen.

Kryodekonstruktion

Was ist Basalzelle und wie wird sie behandelt? Wenn es viele Formationen im Gesicht oder am Kopf gibt, gibt es große, vernachlässigte und sprießende Schädel? Es ist eine Zelle aus der Basalschicht der Haut, die durch Teilung zu einem großen Tumor gewachsen ist. In diesem Fall hilft die Kryodextraktion besonders bei Patienten, die nach Operationen mit Herzschrittmachern und Antikoagulanzien, einschließlich Warfarin, rohe (Keloid-) Narben entwickeln.

Informationen! Nach den Ergebnissen der Studie, nach Kryodestruktion treten Rückfälle in 7,5% nach der Operation - in 10,1%, nach Strahlentherapie - in 8,7% aller Fälle.

Die Liste der Vorteile der Kryodekonstruktion umfasst:

  • ausgezeichnetes kosmetisches Ergebnis beim Entfernen von großen Formationen in allen Körperteilen;
  • Durchführung ambulanter Behandlung ohne Anästhesie, jedoch unter örtlicher Betäubung;
  • Abwesenheit von Blutungen und eine große Rehabilitationsphase;
  • Möglichkeit, die Methode bei Patienten fortgeschrittenen Alters und schwangeren Frauen anzuwenden;
  • die Fähigkeit, Erkältung mit Begleiterkrankungen bei Patienten, die Kontraindikationen für die chirurgische Methode sind, zu behandeln.

Informationen! Im Gegensatz zur Radiotherapie zerstört die Kryodextraktion nicht die DNA der Zellen, die die Basalzelle umgeben. Es fördert die Freisetzung von Substanzen, die die Immunität gegen den Tumor erhöhen, und verhindert die Bildung neuer Basalome an der Stelle der Entfernung und in anderen Bereichen der Haut.

Nach Biopsie wird die Diagnose bestätigt, Schmerzen und Beschwerden während des Gebrauchs kriodekstruktsii Lokalanästhetika (Lidocain - 2%) zu verhindern und / oder geben Sie eine Stunde vor dem Eingriff an einem Patienten zur Analgesie Ketanol (100 mg).

Wenn flüssiger Stickstoff als Spray verwendet wird, besteht die Gefahr der Stickstoffausbreitung. Genauer und tiefer ist es möglich, eine Kryodestruktion mit einem Metallapplikator durchzuführen, der durch flüssigen Stickstoff gekühlt wird.

Es ist wichtig zu wissen! Gefrierfressende Tampons mit Wartner Cryo oder Cryopharm Plattenepithelkarzinom oder Basalzellen können nicht (ergibt keinen Sinn), da das Einfrieren nur bis zu einer Tiefe von 2-3 mm erfolgt. Es ist unmöglich, die Basalzellen mit diesen Mitteln vollständig zu zerstören. Der Tumor ist von oben mit einer Narbe bedeckt, und in der Tiefe befinden sich onkogene Zellen, die mit einem Rückfall behaftet sind.

Photodynamische Therapie

Die photodynamische Therapie mit basaler Biomasse zielt auf die selektive Zerstörung von Tumorzellen durch Substanzen - lichtsensibilisierte Photosensibilisatoren. Zunächst wird ein Medikament in die Vene des Patienten injiziert, beispielsweise Photoditazin zur Anreicherung im Tumor. Dieser Schritt wird Photosensibilisierung genannt.

Wenn in den Krebszellen des Photosensibilisators basal mit ultraviolettem Licht behandelt Akkumulieren es auf der Haut der Grenze, um anzuzeigen, weil es rosae Farbe leuchten wird, tritt Fluoreszenz genannt videoflyuorestsentnoy Markierung.

Als nächstes ist der Tumor durch einen roten Laser mit einer Wellenlänge sichtbar, die der maximalen Absorption des Photosensibilisators entspricht (zum Beispiel 660-670 nm für Photoditazine). Die Laserdichte sollte lebendes Gewebe nicht über 38 ° C (100 MW / cm) erhitzen. Die Zeit wird abhängig von der Größe des Tumors eingestellt. Wenn der Tumor eine Größe von 10 Cent hat, beträgt die Bestrahlungszeit 10-15 Minuten. Diese Phase wird Fotoaufnahme genannt.

Wenn Sauerstoff in chemische Reaktionen eintritt, stirbt der Tumor ab, ohne das gesunde Gewebe zu schädigen. Gleichzeitig nehmen die Zellen des Immunsystems - Makrophagen und Lymphozyten - die Zellen des toten Tumors auf, was als Photoinduktion der Immunität bezeichnet wird. Rückfälle anstelle der ursprünglichen Basalzellen treten nicht auf. Die photodynamische Therapie ersetzt zunehmend die chirurgische und die Strahlenbehandlung.

Medikamentöse Therapie

Wenn es durch Studien der Basalzellen bestätigt wird, ist die Behandlung mit Salbe für 2-3 Wochen vorgeschrieben.

Lokal verwendete Salben für Okklusivverbände:

  • Fluorouracil - 5% nach der Vorbehandlung der Haut mit Dimexid;
  • Omic (Colchicum) 0,5-5%;
  • Ftorafurowa - 5-10%;
  • podofillinowoj - 5%;
  • Glyciphon - 30%;
  • prospidinovoy - 30-50%;
  • Metviks;
  • Curraderm;
  • Solcoseryl;
  • als Anwendungen - Kolkhamin (0,5%) mit dem gleichen Teil Dimexide.

Salbe auftragen, die umgebende Haut um 0,5 cm absorbieren, um gesundes Gewebe zu schützen, werden sie mit Zink- oder Zinkosalicylpaste geschmiert.

Wenn eine Chemotherapie verwendet wird, wird Lidase, Vobe-Mugos E. verwendet.Viele basale Wirte werden mit intravenöser oder intramuskulärer Injektion vonProspidin vor der Kryodestruktion der Herde behandelt.

Wenn die Tumore bis 2 cm auf, wenn sie in den Ecken der Augen und Augenlider angeordnet sind, gelten im Inneren der Ohrmuschel Interferone, weil man nicht einen Laser, Kryotherapie oder Chemotherapie und chirurgischen Exzision verwenden können.

Die basale Behandlung wird auch mit aromatischen Retinoiden durchgeführt, die in der Lage sind, die Aktivität der Komponenten des Zyklussystems zu regulieren. Bei Unterbrechung der Medikation oder bei Tumoren über 5 cm, undifferenzierten und invasiven Basalzellen können Rückfälle auftreten.

Volkstherapie bei der Behandlung von Basalzellen der Haut: Rezepte für Salben und Tinkturen

loading...

Volkstherapie im Kampf gegen die Basalhaut

Wichtig! Bevor man Volksheilmittel mit Basal behandelt, ist es notwendig, einen Allergietest für alle Kräuter durchzuführen, die als Hilfstherapie verwendet werden.

Das beliebteste Volksheilmittel ist Abkochung. Frische Blätter (1 Teelöffel) werden in kochendes Wasser gegeben (1 Esslöffel), bis zum Abkühlen stehen gelassen und nehmen 1/3 Esslöffel. dreimal am Tag. Sie müssen jedes Mal eine frische Abkochung kochen.

Wenn das Gesicht eine einzelne oder flache Basalzelle ist, wird die Behandlung mit Volksmedizin durch Schmieren durchgeführt:

  • frischer Zöliakie-Saft;
  • fermentierter Schölleinsaft, d.h. nach der Infusion für 8 Tage in einer Glasflasche mit periodischem Öffnen des Stopfens, um Gase zu entfernen.

Der Saft des goldenen Schnurrbartes tagsüber als Kompresse verwenden, befeuchtete Wattestäbchen ansetzen und mit Verband oder Gips fixieren.

Salbe: Pulver aus Klettenblättern und Schöllkraut (für ¼ Cent.) Mit geschmolzenem Schweinefett gut verrühren und 2 Stunden im Ofen ausspülen. Schmiere den Tumor dreimal täglich.

Salbe: Klettenwurzel (100 g) wird gekocht, gekühlt, geknetet und mit Pflanzenöl (100 ml) vermischt. Weiter kochen für 1,5 Stunden. Sie können auf die Nase auftragen, wo es unpraktisch ist, Kompressen und Lotionen zu verwenden.

Salbe: Die Sammlung ist vorbereitet, Birkenknospen, gefleckte Schierling, Kleewiese, große Schöllkraut, Klettenwurzel - 20 Gramm jeder mischen. In Olivenöl (150 ml) wurde gehackte Zwiebeln gebraten (1 EL..), dann wird es in einer Pfanne gesammelt und in einem Öl mit Kiefernharz platziert (sap - 10 g) in wenigen Minuten - (. 3 EL) die Sammlung von Gras., nach 1-2 Minuten aus dem Feuer, in ein Glas gegossen und fest mit einem Deckel verschlossen. Der Tag besteht an einem warmen Ort. Kann für Kompressen und zur Schmierung von Tumoren verwendet werden.

Denk dran! Die Behandlung von Basioliom mit Volksheilmitteln dient als Ergänzung zur grundlegenden Behandlungsmethode.

Lebenserwartung und Prognose für Hautgrundgewebe

loading...

Wenn eine Basalzelle nachgewiesen wird, ist die Prognose günstig, da keine Metastasen gebildet werden. Für die Lebenserwartung ist eine frühzeitige Behandlung des Tumors nicht betroffen. Mit fortgeschrittenen Stadien, Tumorgröße von mehr als 5 cm und häufigen Rückfällen liegt die Überlebensrate für 10 Jahre bei 90%.

Als Maßnahmen gegen das Basalzellkarzinom

  • Schützen Sie den Körper, besonders das Gesicht und den Hals vor längerer Einwirkung direkter Sonnenstrahlen, besonders in Gegenwart von heller Haut, die nicht zu Sonnenbrand neigt;
  • Verwenden Sie schützende und nahrhafte Cremes, die trockene Haut nicht erlauben;
  • nicht heilende Fisteln oder Geschwüre radikal behandeln;
  • Narben auf der Haut vor mechanischer Beschädigung schützen;
  • strikte persönliche Hygiene nach Kontakt mit krebserregenden oder schmierenden Materialien beachten;
  • rechtzeitige Behandlung von präkanzerösen Hauterkrankungen;
  • es ist richtig und gesund zu essen.

Fazit! Um Basalzellen zu verhindern und zu behandeln, sollten komplexe Methoden verwendet werden. Wenn neues Wachstum auf der Haut erscheint, sollten Sie sofort einen Arzt für eine frühe Behandlung konsultieren. Dies wird das Nervensystem erhalten und das Leben verlängern.

Wie viel war der Artikel für dich nützlich?

Wenn Sie einen Fehler finden, markieren Sie ihn einfach und drücken Sie Umschalt + Eingabetaste oder klick hier. Herzlichen Dank!

Danke für deine Nachricht. In naher Zukunft werden wir den Fehler korrigieren

Basalzellhaut.

loading...

Bis heute gibt es keine radikalen Möglichkeiten, maligne Tumore zu behandeln. In den Fällen, in denen eine operative oder radiologische Therapie kontraindiziert ist, können sogenannte palliative Behandlungsmethoden angewendet werden. Sie müssen dies erkennen und die richtige Wahl treffen.

Palliative (konservative) Therapie kann Heilkräuter liefern. Praktisch können Medikamente verwendet werden, die sowohl eine gemeinsame Antitumorwirkung (innen) als auch lokale Wirkung (äußerlich) haben.

Für die Behandlung dieser Krankheit schlage ich folgendes vor:

1. YUGLON Black Walnut Infusion - 2 Flaschen. - Nehmen Sie 1 Teelodge 2 -3 mal täglich vor den Mahlzeiten, 1 Monat natürlich und wiederholen Sie in 2-3 Monaten. Die zweite Flasche wird für die wiederholte Einnahme in 2-3 Monaten benötigt. Tatsache ist, dass zusätzlich zu allen Schwarznuss reinigt uns auch von Darm-Würmern und gilt nur für Erwachsene Würmer, aber wirkt nicht auf ihre Eier, Zysten, die 2-3 Monate Ruhe haben und aufwachen, so müssen wiederholt priem.- Haupteigenschaft Schwarze Walnuss zerstört bis zu 180 Arten von Würmern und ist absolut harmlos. Für die obligatorische gleichzeitige Reinigung von Darm und Leber von Würmern (übrigens, in allen amerikanischen Gesundheitszentren, das Pflichtprogramm für die Behandlung aller chronischen und hartnäckigen Krankheiten beinhaltet die Anwendung der Reinigung des Körpers von Würmern mit Hilfe von Black Nut)

Die von Parasiten freigesetzten Stoffwechselprodukte und Giftstoffe können das zentrale Nervensystem reizen. Chronische Krankheiten sind oft mit Verschlackung verbunden - das sind Krankheiten, die Sie warnen sollten. Parasitäre Infektionen können zur Entstehung verschiedener Wunden beitragen. Parasiten saugen Nährstoffe aus dem Körper des Wirts. Ärzte verschreiben Medikamente, die die Krankheit besiegen müssen, aber die Parasiten - die fünfte Säule in unserem Körper - der Widersacher von innen heraus und bringen alle Bemühungen zunichte. Es gibt eine große Liste von chronischen Krankheiten, die genau durch Parasiten verursacht werden können. Deshalb, wenn Sie die folgenden Krankheiten definiert haben, denken Sie darüber nach - kann es nicht Parasiten Ursache für das Auftreten sein: Anämie, Asthma, Arthritis, Krebs, Autoimmunerkrankungen, chronischem Müdigkeitssyndrom, Morbus Crohn, Ruhr, Störungen des Immunsystems, entzündliche Darmerkrankungen, Rheuma. Parallel zur herkömmlichen Behandlung ist es notwendig, den Körper von allen möglichen Parasiten zu reinigen, was ein Hindernis bei der Behandlung sein kann. Es ist für diese Zwecke in der komplexen Behandlung ist auch die vorgeschlagene und obligatorische Anwendung von Tinktur aus Schwarznuss. Würmer - Spulwürmer oder Madenwürmer, oder Protozoen - Lamblien oder Chlamydien, die den Körper gefangen haben, vergiften sie mit den Produkten ihrer lebenswichtigen Aktivität, verderben oft die Blutformel. Würmer loszuwerden ist nicht so schwierig, und der Patient wird vielleicht sein ganzes Leben erfahren und wegen einer nicht existierenden Krankheit behandelt werden. Es kann gut sein, dass Sie, nachdem Sie ungebetene Gäste aus dem Körper vertrieben haben, keine Spur von ersterem finden werden Krankheit.

3. Todiclarc - 1 b. - Todiclarc (Infusion von schwarzer Walnuss auf gereinigtes Kerosin für Anwendungen) - nehmen Sie sofort nach der Beendigung des Kurses der schwarzen Walnuss für 0.5-1 Tee. Löffel, Kurs 1 Monat, Pause 1-2 Monate und wiederholen. In einem Jahr 3-4 solcher Kurse. Es wird auch verwendet für Radikulitis, chronische (Jahrzehnte) Infiltrate, Abszesse, Zapfen, Hämatome, die nach zahlreichen Injektionen entstehen, die sich im Gesäß auflösen konnte, obwohl Kompressen auf den unteren Rücken gelegt wurden. Oft verschwinden viele Begleiterkrankungen, Erkältung, Gastritis, Magengeschwür, Prostatitis, Arthritis, Arthrose, Pyelonephritis, Bluthochdruck, Multiple Sklerose, Krampfadern, Thrombophlebitis, Ischämie, Schizophrenie, bestimmte Arten von Unfruchtbarkeit, Hygrom der Gelenke und. Krebs!, einschließlich des Gehirns, der Gebärmutter, der Brust usw. Gleichzeitig zeigt unsere Praxis, dass TODIKLARK mehrfach stärker und besser ist als das bisher bekannte TODIKAMP. Tun Sie es auf dem Flug "Sommer" Kerosin mit Reinigung durch spezielle aktivierte Biofilter.

Effektivität. Die Methode ermöglicht die Rückbildung des Tumors, d.h. den Prozess umkehren oder den Prozess in 70-90% der Fälle bei jenen Personen stoppen, die sich keiner Chemotherapie unterzogen haben. Die Wirksamkeit hängt direkt vom Ort des Tumors ab. Der beste Weg, um Brustkrebs, Schilddrüsen-, Prostata-, Lungen-, Blasen- und Nierenkrebs zu behandeln. Bei Magenkrebs und anderen Bauchorganen beträgt die Erholung etwa 40%. Aber es kann argumentiert werden, dass Eine Kombination von Methoden der homöostatischen Medizin mit meinen Methoden zur Stimulation des Katabolismus in Tumoren und deren Resorption wird dieses Ergebnis erhöhen.

5. Indol-3-Carbinol - Das Vorhandensein der inversen Beziehung zwischen hohem Verbrauch von Kreuzblütlern (verschiedenen Arten von Kohl, Rettich, Rübe, Steckrübe) und der Häufigkeit des Auftretens von Dünn- und Dickdarmtumoren und Tumoren der Brust und dem Gebärmutter bei Frauen und Prostatakrebs bei Männern, wird angenommen, Um eine günstige Wirkung zu erzielen, müssen täglich mehr als 900 g Blattgemüse verzehrt werden. Gegenwärtig ist es aus Pflanzen der Kreuzblütlerfamilie möglich, Indole mit Antitumoraktivität zu isolieren; Ascorbigen, Indol-3-carbinol, diindolylmethane und Isothiocyanat, aktivste von denen Sulforaphan. Indol-3-Carbinol (IZK) findet sich in den bekannten Gemüsesorten der Kreuzblütler-Familie. Dies sind alle Arten von Kohl - Brokkoli, gefärbt, Weißbauch, Kohlrabi. Andere Beispiele: Senf, Steckrübe, Rübe. IZK - das Beste, was die Natur für den Menschen geschaffen hat. In einer Reihe von Ländern ist die Erfahrung mit der Verwendung von Präparaten, die biologisch aktive Substanzen enthalten, die aus Pflanzen der Kreuzblütlerfamilie isoliert wurden, seit mehr als 10 Jahren in Gebrauch. "Indol-3-Carbinol" ist ein völlig natürliches Produkt mit einer facettenreichen Wirkung. 1) - es überwindet effektiv alle Arten von östrogenabhängigen Tumoren, sowohl bösartige und gutartige, dass die Körper der weiblichen Genitalien getroffen (Gebärmutter, Eierstöcke). Es verhindert die Bildung von gefährlichen Metaboliten während der Umwandlung von weiblichen Sexualhormonen - Östrogene. Es blockiert die Bildung von 16-C-Hydroxyöstra-on, die stark mit Östrogen-abhängigen Rezeptoren bindet, was zu unkontrollierten proliferative Prozessen, ein Karzinogen in Bezug auf eine Reihe von Organen zu sein: die Fortpflanzungsorgane, nicht nur Frauen (in erster Linie - die Gebärmutter und Brustdrüsen), sondern auch Fortpflanzungs Organe von Männern, Magen-Darm-Trakt, Pankreas und Schilddrüse. Mit Hilfe IZK Beziehung Offset tritt Metaboliten weibliche Geschlechtshormone - Östrogen für die Bildung von 2-C-gidroestrona

2) - Es ist in der Lage, die Entwicklung aller Arten von Tumoren zu verhindern, die durch chemische Karzinogene verursacht werden. Es erhöht die Aktivität der Enzyme der ersten Entgiftungsphase um das Zehnfache. Der Einsatz von IZK schützt Zellen zuverlässig vor dem Eindringen von Giften und anderen gefährlichen Stoffen. Prophylaktische Aufnahme von IZK bildet eine stabile Verteidigung des Organismus auf der Ebene der Zellen.

3) - Er hat eine starke antivirale Wirkung gegen menschliche Papillomatose-Virus (HPV) und verursacht eine selektive Zelltod (Apoptose), mit HPV infiziert, darunter Zellen maligne Transformation durch dieses Virus verursachten laufen. IZK - die richtige Wahl für solche Krankheiten wie Papillomatose des Anogenitalbereichs (Vulva, Vagina, Cervix, Genitalwarzen). Vor kurzem wurde eine neue Methode zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs entwickelt, basierend auf dem Nachweis von Onkoproteinen von Viren, die es erlaubt, die Krankheit in einem frühen Stadium zu identifizieren und die Entwicklung von Krebs zu verhindern. IZK machte eine signifikante Korrektur in der Therapie von HPV und Tumoren, die dadurch induziert werden. Der Metabolismus von Zellen, die mit HPV infiziert sind, hat zwei wichtige Eigenschaften:

1. Zellen synthetisieren eine große Menge an E7-Protein, das die Tumorentwicklung stimuliert. Virusinfizierte Zellen transformieren das weibliche Sexualhormon Estradiol in eine aggressive Verbindung, die das Krebsrisiko erhöht. I3K blockiert die Synthese des E7-Proteins und normalisiert den Stoffwechsel von Estradiol. Seine Aktivität ist unvergleichbar mit traditionellen antiviralen und Antitumor-Medikamenten. Auf diese Weise, "Indol-3-Carbinol" Es kann sein, ein intelligentes Medikament aufgrund der Tatsache bezeichnet, dass es: - selektive Aktivität gegen Tumore durch Virus induzierte Papillomatose hat, während gesunde Zellen unangetastet bleiben (intakt) - verursacht den Tod von Tumorzellen durch mit Prozessen benötigt Tumorzelle interferierenden Überleben, - ist ein natürliches Antioxidans und hat eine positive Wirkung naprotsessy Verjüngung - hat die Fähigkeit, das Wachstum vieler Tumorarten (antiproliferative Aktivität) zu hemmen - reduziert lipopro niedrige Dichte und Gesamtcholesterin, Verringerung des atherogenen Index bei Hyperlipidämie. Schutz der Zellen vor aggressiven Östrogenen und Karzinogenen chemischen Ursprungs. Viele Tumore verursacht durch Chemikalien, Stoffe, aus der Tatsache entstanden, dass, sobald die Substanz in die Zelle und „verletzt“ ihre normale Existenz eingedrungen ist, führte zum Scheitern der Synthese wichtiger Proteinkomponenten, machte es für ihre Reifung und Funktion unmöglich. IZK "schützt" Zellen davor, in Gifte und Karzinogene einzudringen, weil es den gleichen Rezeptor auf der Zielzelle verwendet. Je nachdem, welche Verbindung auf dem Rezeptor "sitzt", wird das Schicksal der Zelle, des Gewebes oder Organs bestimmt, wo sich diese Zelle befindet. Natürlich spiegelt sich die Krankheit eines Organs im Zustand des Organismus als Ganzes wider. Dieses einfache Beispiel zeigt, dass es ausreicht, die Funktion einer einzelnen Zelle zu ändern, und das Ende kann tragisch sein. Die Rivalität des IZK zur Bindung an den Rezeptor blockiert vollständig die Versuche von Giften und Karzinogenen, in die Zellen einzudringen und sich daher in unserem Körper anzusammeln. Karzinogene gelangen nicht nur aus der Umwelt in den Körper, sondern bilden sich auch im Körper selbst. Wie oben erwähnt, kann sich das weibliche Sexualhormon Estradiol in eine aggressive Verbindung verwandeln und Krankheiten wie Brust- oder Eierstockkrebs verursachen. IZK verhindert nicht nur das Eindringen dieser Verbindungen in die Zelle, sondern blockiert auch deren Bildung.

Nach verschiedenen Quellen sind 30 bis 60% der sexuell aktiven Bevölkerung des Landes mit humanem Papillomavirus (HPV) infiziert. Menschen infizieren ihre Partner, obwohl die klinischen Manifestationen der Krankheit oft unsichtbar bleiben. Und es gibt sogar Arten von HPV, die nicht zum Auftreten von Papillomen auf der Haut führen. Bei Menschen, die mit humanem HPV infiziert sind, ist das Immunsystem jedoch erschöpft, sie leiden oft unter anderen Infektionskrankheiten, die Qualität eines vollwertigen Lebens nimmt ab. Traditionell verschriebene antivirale Medikamente sind nicht spezifisch für HPV, und vor dem Hintergrund einer reduzierten Immunität und funktionieren überhaupt nicht. Viren können jedoch nicht nur durch sexuellen Kontakt übertragen werden. Jede Person kann periodisch Papillome haben. Die Gefahr dieser Viruserkrankung ist, dass bestimmte Arten von DNA des Virus in die Chromosomen der Zielzellen eindringen, maligne Transformation der Zellen verursacht, aber nach einiger Zeit Ärzte Gebärmutterhalskrebs feststellen müssen, Krebs des Anus, Vagina, Vulva. Mit der Entdeckung einer antikarzinogenen Wirkung Indol-3-Carbinol (IZK) ist es an der Zeit, die Prinzipien der Behandlung dieser Pathologie grundlegend zu ändern. Die Form der Freisetzung: Kapseln auf 525 mg (60 Kapseln in der Verpackung).

Zusammensetzung (je 1 Kapsel): eine Mischung aus gemahlenen Blüten und Brokkolisprossen mit einem Gehalt an reinem Indol-3-Carbinol von nicht weniger als 100 mg. Hinweise für den EinsatzDysplasie und Gebärmutterhalskrebs, Eierstock-, Myome, Feigwarzen, Papillomatose des weiblichen Fortpflanzungssystems. Es ist rational, diesen Phytokomplex bei der fibrozystischen Mastopathie zu verwenden. Bemerkenswerte Ergebnisse wurden als die Verwendung dieser Medikamente bei Patienten mit rezidivierenden Papillomatose (rezidivierende Atemwegs Papillomatose) des Larynx bei Kindern (einschließlich nach der Operation).Mit prophylaktische Anwendung des Medikaments erreicht alle Menschen gezeigt wird, vor allem diejenigen, die nicht verbrauchen ausreichende Mengen an Gemüse. Übrigens wird eine solche Abneigung oft durch den bitteren Geschmack einiger Kreuzfahrer erklärt. Die Fähigkeit, „Indol-3-Carbinol“ die Effizienz des Systems verbessern Entgiftung es als Mittel zur Verlangsamung des Alterungsprozesses verwenden kann und das Leben zu verlängern. Kontraindikationen: individuelle Intoleranz. Schwangerschaft. Nebenwirkungen: nicht identifiziert. Art der Anwendung und empfohlene Dosierungen: Therapeutische Aufnahme: 200-400 mg (2-4 Kapseln) der Droge täglich, für 1-3 Monate. Prophylaktischer Empfang: 1-2 Kapseln pro Tag. In Gegenwart der einzigartigen Eigenschaften von „Indol-3-Carbinol“ hat keine ernsthaften Nebenwirkungen, die es ein unverzichtbares Medikament für eine längere Verwendung sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung macht.

Rezept: überprüft von der Patientin auf sich selbst. Sie hatte eine Beule an ihrer Schläfe in der Nähe ihres Auges. Sie führten die Operation durch, die Analyse zeigte, dass es sich um Hautkrebs, Basalzellkarzinom handelt. Der Kegel begann wieder an derselben Stelle zu wachsen. Aber sie hat keine "Chemie" gemacht, nur oft mit frischem Schöllkraut verschmiert, aber das hat nicht geholfen. Rezept: Nehmen Sie ein Glasfläschchen mit 50 g, füllen Sie die Hälfte mit Pflanzenöl und sterilisieren Sie im Wasserbad für 30 Minuten. Währenddessen wird Kolophonium (zum Löten verwendet) zu Pulver zermahlen (in Mehl). Tauchen Sie das Pulver in das heiße Öl auf der Spitze des Tischmessers. Wenn es abkühlt, schmieren Sie den wunden Punkt 1

2 mal am Tag, und bestreut mit Rosinmehl oben. Wasche alles mit Öl, nicht mit Wasser! Sie hat geholfen.

Anleitung: "Behandlung von Tumoren durch Hyperpolarisation von Oncozellmembranen "

BESEITIGUNG VON PROVISOUSTIC BEGINNINGS BASALIOMS.

Die Prädisposition für proinflammatorische lokale Situationen in einer Anzahl von Organen tritt gewöhnlich in stark "angesäuerten" Organismen und mit schwachen Membranpotentialen auf. Dies kann erstens wegen unzureichender Kompensation für eine unzureichende Erdung des Organismus durch den Boden oder durch Arbeiten und Leben unter Bedingungen, zum Beispiel in geschlossenen Räumen, wo chronisch keine ausreichende Ladung durch negative Aerionen, Elektronen vorhanden ist, auftreten.

Diese Bildung lokal Entzündungsherde, die mit einem langen Strom in einigen Geweben degenerative Degeneration bilden, und in anderen präkanzerösen.

Wo es an Elektronenladung mangelt, sammelt sich ein Überschuß an Radikalen, Oxidantien, die eine positive Ladung haben und äußerst schädlich sind, da sie Ähnlichkeit mit einem schwelenden Feuer haben. Elektronen (Wasserstoffanionen) sind im Wesentlichen Feuerlöscher, Antioxidantien. Diese Radikale unterstützen die chronische proinflammatorische, dh die schwelende, versteckte, unmanifestierte Situation und prädisponieren daher zur Chronik.

Die Kombination, die Auferlegung mehrerer Faktoren, kann einen unmanifestierten Prozess manifestieren, von der proinflammatorischen Phase in eine offene entzündliche Phase übergehen. Tatsächlich ist Depolarisierung der Boden, auf dem sich zahlreiche regionale Probleme manifestieren können.

Wenn die Ladung nicht auf der Ebene von Geweben, sondern innerhalb von Zellen verloren geht - dies wird auf zellulärer Ebene als Depolarisierung bezeichnet -, werden solche Zellen schließlich kanzerös. Solche Probleme können nur behandelt werden, indem künstlich Bedingungen für die Hyperpolarisation dieser Zellschichten oder bereits onkologisierte Zellen geschaffen werden.

Die vorgeschlagene Technik ist die wichtigste, da sie die Grundursachen der Krankheit beeinflusst und sollte im Falle Ihrer Krankheit unbedingt angewendet werden.

Syndrom der Trennung oder des Bruches des elektrischen Stromkreises.

So können Sie eine große Gruppe von langsamen und chronischen Krankheiten identifizieren, die in ihrer Struktur eine fortschreitende, unaufhaltbare Entzündungskomponente aufweisen, die mit Problemen der Unterbrechung von Ladungen auf den Membranen dieser Zellen verbunden ist, hauptsächlich verbunden mit einem Mangel an Ladungen in der Kette. In all diesen Fällen sind die Wurzeln dieser Krankheiten in der Medizin unbekannt.

Historisch gesehen ist der Körper so aufgebaut, dass er ständig als Stromkreis für das Aufladen von der Erde abgestimmt ist. Der Bruch dieser Verbindung war der Grund für die zahlreichen trägen Chroniken.

Eine besondere Gruppe in dieser Reihe sind Krebserkrankungen, die auch im Hintergrund Störungen im elektromagnetischen Zellgerüst aufweisen. Ihre Besonderheit ist jedoch die Kombination mit Störungen im Membransensorik-Mechanismus von Membranen, insbesondere unspezifischen Konformationsproteinen, während bei degenerativen Erkrankungen Störungen bestimmter Membransensoren vorherrschen.

In all diesen Fällen ist die Medizin hilflos. Hier bietet sie nur symptomatische "Krücken" an. Alle diese Symptome könnten durch simultane Erdung und Zuführung von Wasserstoffanionen durch den Chizhevsky-Kronleuchter erheblich geschwächt werden. Aber bei der Onkologie müssen die Kosten viel höher sein als in der üblichen Chronik. Dies wird als "Pump" -Methode bezeichnet.

Dauer der Behandlung. Die therapeutische Wirkung von Tumoren ist nicht sofort ersichtlich. Es sollte klar sein, dass das Basalzellkarzinom ist sowohl eine Vermehrung von Bindegewebe und weiterhin schwelende „Selbstentzündung“, weil der Reste des Entzündungsprozesses. Die Aufgabe, diese Entzündung zumindest zu stoppen, damit die Wunden nicht weiter wachsen und nicht gleichzeitig neu erscheinen. Um dies zu tun, ist es notwendig, medizinische Grundversorgung für mindestens 2-3 Monate anzuwenden. Während dieser Zeit und vielleicht früher werden Sie die ersten Ergebnisse spüren und die Wunden werden abnehmen oder fast verschwinden. Aber dieser Prozess wird beginnen, nachdem das Feuer der Entzündung ausgelöscht ist, beginnt sich zu lösen. In der Regel, wenn der Prozess verallgemeinert wird, dauert es etwa 4-6 Monate, um es zweimal zu reduzieren, und für fast vollständige Resorption kann es notwendig sein, Behandlung für bis zu einem Jahr zu erfahren. Aber es wird in Kombination zur Verfügung gestellt, wenn Sie andere Methoden verwenden, insbesondere ständig Leinöl gelten umfassend Omega-3-Säure fördert die Resorption von Narbengewebe, sowie das Empfangen Kationidov Technik, das heißt geladene Mineralien und Ernährung Garbuzova.

Chuzhevsky-Leuchter oder seine Analoga der Ionisierung der Luft können in ökologischen Warenhäusern oder im Internet bestellt werden.

Teppicherdung für das Bett - Bestellung von uns.

Behandlung von Lebensmitteln SODA. Siehe Details in der Anleitung: "Krebsbehandlung mit Soda" - befehle es.

"Dies ist ein erstaunliches Heilmittel für viele schwere Krankheiten, insbesondere von Krebs. Ich kenne den Fall der Heilung alter Krebs durch Einschlafen mit seinem Backpulver.

Andere Rezept. Mischen Sie ein sterilisiertes Gefäß mit 1 Tube Hyoxison, Gentamicin, Sineflan und Methyluracil-Salbe gründlich ein. 7.00 g Vaseline und 4 pa cetica streptocid (Pulver von 2 Gramm). Jeden Tag eine strahlende Salbe mit einer dünnen Schicht auf ein steriles dreischichtiges a-la-Futter auftragen und auf die Wunde auftragen, mit einem Verband fixieren. Wenn die Salbe verdunkeln - nichts Schreckliches, es hat solch eine Eigenschaft.

Kupfer-Anwendungen. Der Zweck solcher Anwendungen ist die Entfernung der latenten Invasion von der Tumorregion oder des Tumors selbst nach außen sowie deren Lokalisierung. Es wird angenommen, dass dies die Ausscheidung aller Parasiten nach außen stimuliert. Eine Reihe von Fakten zeigt, dass im Körper lebende Mikroorganismen, die Tumore auslösen, Kupfer gegenüber nicht besonders indifferent sind - sie kriechen buchstäblich auf Kupfer. Dies ist der sogenannte Effekt des Tropismus, Tropismus für einen bestimmten Faktor. Angesichts dieser Eigenschaft begannen Heiler, eine Lösung von Kupfersulfat zu verwenden. In 2 Liter warmes Wasser 1 Esslöffel Kupfersulfat hinzufügen - es wird im Laden als Vorbereitung für die Pflanzenbehandlung verkauft. Kupfervitriol kann auch bei mir bestellt werden. Für die Desinfektion von Verbrennungen und Wunden, die sich auf der Haut durch schleichende Larven, Pilze und Protozoen aus der Tiefe von Geweben bilden, fügen Sie die Brühe der Klette zu dieser Mischung hinzu. Es ist einfach zu kochen: 30-60 Gramm Becher, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser und bestehen Sie 2 Stunden in einem versiegelten Behälter. Mit 2 Litern Kupfersulfatlösung mischen und an einem kühlen Ort lagern. Als zusätzliche synergistische Substanzen werden zusätzlich Magnesium- und Schwefelsalze empfohlen. Sie werden in Gartengeschäften als Dünger verkauft.

Kupfervitriol mit anderen Salzen wird in Form von Lotionen auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Ein Stück Baumwolle oder Leinentuch sollte in Lösung angefeuchtet, ausgequetscht und auf den Bereich aufgetragen werden, unter dem sich der Tumor befindet (Brustdrüsen, Wirbelsäule, Gebärmutterbereich). Sie können ein Baumwoll-Jersey, Top-Zellophan, und oben drauf etwas warmes anziehen.

Denken Sie daran, dass Dinge nach Kupfersulfat nicht auswaschen, also passen Sie etwas an, das nicht mehr zum Tragen geeignet ist. Die Lotion sollte 3-4 Stunden lang aufbewahrt werden und bei Bedarf wieder benetzt werden, um sie feucht zu halten. Verfahren zur täglichen Durchführung.

Je nach Empfindlichkeit der Haut, und die Anzahl der Parasiten der Nähe der Oberfläche des betroffenen Bereichs von 1, 2, Tag 3 und an einigen 7-8 Tagen erscheinen auf dem Hautausschläge, Wunden, Blasen, mit eitriger Flüssigkeit Schleimhaut gefüllt. Wenn sie sehr schmerzhaft sind, dann müssen Sie eine Pause machen, bis die ausgeprägten entzündlichen Erscheinungen abgeklungen sind. Kann die Haut jucken, dann sollten diese Stellen mit Kefir beschmiert werden und die Prozedur vorübergehend unterbrochen werden, bis die unangenehmen Symptome verschwinden. Desinfektionsstellen mit Geschwüren und Hautausschlägen sind nicht notwendig, da Schleim und Eiter aus den Tiefen des Gewebes kommen und es nicht notwendig ist, damit zu kämpfen. Darüber hinaus sind Kupfervitriol und Klette selbst ausgezeichnete Desinfektionsmittel.

Zusätzlich zu dem Schema der Behandlung wird manchmal Kurs eingeführt: 2 Wochen - Behandlung (Todiklark auf Kerosin, manchmal abwechselnd mit Teer, Lotionen), 2 Wochen - Pause. Wiederholen Sie die Kurse bis zur vollständigen Wiederherstellung. Der Tumor kann ulzerieren und allmählich abgehen. Manchmal öffnet sich eine Fistel auf der Haut, durch die selbst eine Pilzschwellung aus den Lungen kommt, woraufhin die Fistel spontan heilt und nur einen kleinen Saum hinterlässt.

Wraps sollten durchgeführt werden, bis die Ausschläge nicht aufhören. Zum Beispiel im Bereich der Brustdrüsen gibt es ein Gefühl, als ob jemand das Gewebe beißt und zur Oberfläche vordringt. Besonders schmerzhaft ist die "Bewegung" zu den Brustwarzen und entsprechend die Freisetzung von Mikroorganismen im Brustwarzenbereich. Aber dieser Schmerz ist erträglich, erinnert an Mückenstiche.

Da Kerosin und Teer Likör ein starker Reiniger ist und aus dem Körper eine Menge von Toxinen und Mikroorganismen ausgestoßen, nicht zu vergessen die Reinigung den Körpers, um ihn mit der Entfernung von Krankheitserregern umgehen, um schnell zu helfen, parallel alle zur Verfügung stehenden Mittel anzuwenden.

Gleichzeitig zeigt die Praxis, dass Anwendungen mit Kupfersulfat in Kombination mit Magnesium- und Schwefelsalzen keine eindeutig positive Wirkung für die gesamte Gruppe der onkologischen Erkrankungen haben. Auch mednokuporosovye Anwendungen nach Heiler während sie dazu beitragen kann, den Tumor zu verschieben, sondern der Tumor nach außen aufgedeckt, ausgebildet, um eine offene Wunde, die dann schlecht heilt, schließt nicht. In mancher Hinsicht ist dieser Ansatz zu einseitig, er wirkt auf eine Seite des Pendels, etwas fehlt hier. Offensichtlich ist dies eine Gruppe von Salzen, die Eigenschaften für eine bevorzugte Ansäuerung und die Manifestation von katabolen Reaktionen aufweist. Aber die Arten von Tumoren sind unterschiedlich, abhängig von ihrer Tiefe des Glykosylase (anoxischen) Metabolismus. In diesem Fall können sie sauren oder alkalischen Eigenschaften entweder Fall sein, den Vorteil, aufgrund von sauren oder alkalischen Metaboliten lösen, je nach der Häufigkeit von katabolen Prozessen oder Anabolismus.

Bei einigen Arten von Tumoren sollte man primär auf den gegenüberliegenden Flügel des Pendels einwirken. Und angesichts der Tatsache, dass der Tumor periodisch die Tiefe seiner Glykolyse ändern, und damit die Richtung des Ausstoß onkometabolitov katabolischen, die anabole Richtung periodisch abwechselnden gegenüberliegenden Methoden der Einfluss darauf. Die Verwendung von Ferroteilchen ist auch das Gegenteil. Gleichzeitig besteht das Problem darin, die Richtung der Behandlungsmethode zu wählen. Manchmal kann es durch Erfahrung ausgewählt werden. Wird die Richtung der Behandlung und die Art des Schmerzes vorschlagen: ob sie aus dieser oder jener Richtung des Aufpralls zunehmen oder abnehmen. Wenn sich der Schmerz natürlich und deutlich verstärkt, dann sollte diese Methode nicht angegangen werden und es ist notwendig, zu derjenigen zu wechseln, die ein Minimum an Schmerz verursacht.

Methode der Anwendungen von Ferroteilchen. Dies ist im Prinzip dem Vorgehen der von G. Akopova vorgeschlagenen Methode prinzipiell ähnlich. Die Methode besteht darin, dass eine Salbe und ein Pulver auf die betroffenen Hautpartien mit dem Inhalt der kleinsten Eisen- und Mineralteilchen aufgetragen werden. Mit ihrer Hilfe können Tumorzellen aus einer Entfernung von 30 cm oder mehr herausgeschnitten werden, was besonders bei der Behandlung von Basalzellen und krebsnahen Tumoren nahe der Hautoberfläche wichtig ist. Die Temperatur auf dem betroffenen Hautareal steigt durch den Treibhauseffekt, dh ein dünner luftdichter Film wird auf die Salbe oder das Pulver aufgetragen. Und die Blutgefäße bringen die Droge zu jenen Tumorzellen, die verschwunden sind, als würden sie sie einholen. Gesunde Zellen und gesunde Haut reagieren nicht auf die Wirkung des Medikaments.

Nach 3-6 Tagen nach Beginn der Behandlung beginnt der Körper, die zerstörten Tumorzellen in Form eines heiligen Exsudats abzuweisen. Außerdem bildet sich in der Mitte des Geschwürs eine Rosette aus einem grauen Insektizidinfiltrat. Die Schicht eines solchen dehydratisierten und oft fibrösen Gewebes erreicht 2-10 mm und wird ohne Schwierigkeiten abgestoßen. Nach und nach bricht der äußere Perlenring des Basalzellkarzinoms oder der tumorähnlichen Formation zusammen.

Wenn die Menge an Exsudat verringert wird, nimmt die Menge der zurückgewiesenen Masse ab und die Periode der Erholung der Haut beginnt. Nach dem figürlichen Ausdruck eines der Patienten, "Tumorzellen auf dem Pulver laufen wie ein Köder." Nachdem sie Eisenpartikel gefressen haben, brechen sie auf. Lab geben Schlußfolgerung: „dichte Rohgewebe Stücke von 1,5 cm × 0,8 - histologisch nekrotischen Gewebefragmenten definiert Tumor, deren Struktur nicht ausgewertet werden kann“, „Gruppen von atypischen Zellen von bösartigen Neubildungen Ursprung“ oder

Ein weiterer Vorteil dieser Methode gegenüber der traditionellen ist die Fähigkeit, das Basaliom von einem unbequemen für seine Behandlung eines Ortes 2-3 cm beiseite zu "übertragen".

Patient K. adressiert mit Colitis Basaliom, nahe dem Ziliarkranz des Unterlides gelegen. Basalom wurde vom unteren Augenlid abgesenkt. Die Haut an der Stelle ihres ursprünglichen Ortes wurde nach der Entfernung der Tumorzellen ohne Behandlung wiederhergestellt. Und die Behandlung der neu gebildeten Basalzelle dauerte 6 Wochen. Völlig verschwunden Schwellungen in der Augenpartie.

In diesem Fall hat es die Übertragung der Basalzelle ermöglicht, den Ziliarrand des unteren Augenlids unbeschädigt zu lassen.

Bei multiplen ulzerativen Basaliomen in Gruppen genügt es, mit ein oder zwei zentralen Basaliomen zu arbeiten, die anderen heilen sich selbst, sobald der Tumorzellenprozess nach außen frei wird.

Schlussfolgerung: Colitis ulcerosa, spontan entstehend, ohne mechanische, chemische, thermische Auswirkungen auf die Haut - Dieses "Fenster" des regionalen Lymphknotens, die Perlenwalze, entsteht durch die Verschiebung der Haut von der Mitte.

Da die Haut aus sieben Schichten besteht und der Hautwiderstand einer Person groß ist, ist es möglich, dass die Basalzelle häufiger in dem Bereich auftritt, in dem die Haut fehlt oder beschädigt ist. Die Zellen kommen ebenfalls aus dem Lymphknoten und bilden eine Perlenwalze.

Der Umfang der geleisteten Arbeit erlaubt es uns festzustellen, dass durch Entfernung von Tumorzellen nach außen, 2-3 mal von der Hautoberfläche entfernt liegende maligne Tumoren diagnostiziert und behandelt werden können.

An der Stelle des geplanten Tumors bildet sich eine Basalzelle mit stark erhabenen wachsartigen Rändern, durch die ein Tumor in der Größe einer Walnuss aus dem Körper entfernt werden kann, und mit einer weichen Tumorstruktur und mehr. Wenn der Tumor in seiner Konsistenz weicher ist, zerfällt er schneller und ist leichter zu entfernen.

Akopova G. schreibt, dass sie die ersten Experimente an sich selbst durchgeführt hat. Sie hatte Verdacht geschwollen. Während Ärzte keinen Tumor erkannt haben! Unterdessen hörten die pressenden Empfindungen in der Schilddrüse nicht auf, es gab ein Jucken des Kinns, der rechten Backe. US hat gezeigt: Ein Knoten wird durch den Typ einer Erbse im rechten Lappen der Schilddrüse gebildet.

Sie legte Salbe mit Eisenpartikeln auf die rechte Seite des Halses, legte eine Kompresse. Zwei Tage später erschien eine hellrosa Papel mit einer leichten Maserung oben. Es war es wert, dieses Getreide zu entfernen, als unter ihm ein Klumpen Lymphe hervortrat. Die Schwellung des supraklavikulären Lymphknotens wurde deutlicher.

Eine kleine runde Wunde bildete sich schnell: Innerhalb einer Woche stiegen die wachsartigen Ränder mit einem Außendurchmesser von 1,5 cm hoch, in ihrer Mitte bildete sich eine dichte, grau gefärbte Masse in Form eines Auslasses. Schwellungen und Juckreiz im Bereich der rechten Wange nahmen zu, es gab ein Gefühl, als ob die Zähne juckten. Sie hat Salbe aufgetragen, und in 2 Tagen wurde eine Papel gebildet. Die Ärzte nahmen einen Biopsie-Abstrich und erhielten die Antwort: "Atypische Zellen befinden sich getrennt und komplex. Du kannst an ein Plattenepithelkarzinom denken. "

Es wurde von der Erbse "abgeschüttelt" und innerhalb von zehn Tagen heilte das Geschwür mit "Solkoseril" Salbe aus dem Blutauszug des Kalbes. Sogar früher aus der Milchdrüse hat sie wie der Tumor in der Größe kaum weniger als die Walnuß entfernt.

Einige Tumore im Anfangsstadium können vollständig geheilt werden. Viel hängt von der Vielfalt des Tumors, seiner Konsistenz, davon ab, wie nahe es der Oberfläche ist. Manchmal kann der Prozess ausgesetzt werden.

Beispiele aus der Praxis. Nicht alle von ihnen endeten gut, aber wir müssen bedenken, dass ein Krebstumor ein zu großer Gegner ist.

Nikolay A. Lukjanowitsch Hautkrebs. Auf dem Hals erschien ein Siegel von der Größe eines Weizensamen. Es hat nicht zugenommen, und er hat darauf nicht geachtet. Die Kondensation begann zuzunehmen, Flüssigkeit begann freigesetzt zu werden. Er fing an, es mit Jod zu verbrennen. Als Ergebnis stieg es auf die Größe einer Walnuss an. Analysen haben gezeigt, dass dies Hautkrebs ist. Ihm wurde angeboten, Salben auszuprobieren. Jeden Abend schmierte ich die Wunde mit Salbe, bedeckte sie mit Polyethylen und band sie fest. Der Tumor begann langsam nachzulassen und zu jucken. Zwei Monate später nahm der Tumor ab, es traten Stäbchen mit einem Bleistiftdurchmesser auf. Sie gingen nach draußen und wurden schwarz. Als sie mit einem Glasstab berührt wurden, wurde der Schmerz gefühlt. Als die Stäbe reduziert waren, begannen sie Pulver zu machen. Es war sehr schmerzhaft und es schien, als würde etwas aus den Venen herausgezogen und aus der Wunde dickes braunes Blut austreten. Eine Woche später verschwanden die Stäbchen, das Blut hörte auf zu stehen und die Wunde begann sich langsam zu straffen. Eine Woche später wurde die Wunde enger und nur ein kleiner weißer Fleck blieb übrig.

Wenn der Tumor gutartig ist, wird die Kompaktierung allmählich erweichen, da die Mineralien und Eisenpartikel die Blutversorgung verbessern (die gleichen Ergebnisse wurden bei der Behandlung erzielt) Sklerodermie). Dies ist ausreichend für eine zweimonatige Behandlung, es gibt keine Veränderungen auf der Haut.

Aber wenn der Prozess der malignen Transformation bereits begonnen hat, dann bildet sich auf der Haut eine kleine (die Größe des Weizenkorns) Pustel, die geöffnet wird und einen "Vulkan" bildet. Die Kanten heben sich, die Haut bewegt sich sozusagen von der Mitte weg, beginnend mit den unteren Schichten. Und die Brustdrüse bildet eine "Rosette" aus schwammiger fasriger Masse, die sich allmählich herausschiebt, dh wegreißt. Eine solche Resistenz ist möglich, wenn gesundes, nicht bestrahltes Gewebe sich um den Tumor herum befindet.

Von Zeit zu Zeit wurden leichte Flüssigkeiten, dh Lymphe oder ein supra Exsudat, von L. sezerniert. Die Entlassung begann in der Regel 8-10 Stunden nach der Anwendung der Salbe.

Wenn Malignität unter dem Einfluss der Salbe zu erscheinen beginnt, dann wird eine Salbe mit erhöhter Konzentration von Mineralien verwendet, sie wird einmal alle drei Tage angewendet.

Die Patientin beschrieb ihre Gefühle so: "zieht" aus dem axillären Lymphknoten. Von Wunden, in den axillären Lymphknoten lag näher, drei kleine Keimung links (vielleicht Parasiten es), ca. 1 cm lang mit einem Durchmesser von 1-1,5 mm (Länge Keimung ist schwer zu bestimmen, da es allmählich otmiraya von 1- geht. im allgemeinen in drei Tagen 2 mm, seine Größe -. 1 bis 5-6 cm) Danach auch unter der Kompresse, begann Geschwür zu heilen. Die Behandlung dauerte 2,5 Monate.

Patient M., 67 Jahre alt, ulzerative Basalzelle rechter Ohrmuschel mit einer bestätigten Diagnose. Er erklärte, dass er vor sechs Monaten mit einem Dorn einer Heckenrose gestochen wurde. Das Trauma heilte lange nicht. Oft legen Menschen, insbesondere Männer, solchen Schädigungen auf der Haut keine Bedeutung bei. Aber Colitis ulcerosa kann an der Stelle der mechanischen, chemischen und Temperatur (Verbrennung, Erfrierungen) Auswirkungen auf die Haut bilden. Und wenn Sie keine Maßnahmen ergreifen, um die Wunde sofort zu heilen, dann können sich in 5-6 Monaten am Ort der Verletzung (Risse, Kratzer usw.) Basalzellen bilden.

Nach der Virustheorie ist das Virus in diesem Fall von exogener Natur, das heißt von außen eingebettet oder kann sich vor dem Hintergrund der Fäulnis selbst reproduzieren.

Der Patient wurde unabhängig mit einer Salbe behandelt, die Ferroteilchen und Mineralien enthielt und das Geschwür mit Gips versiegelte. Die Behandlung des Basalzellkarzinoms dauert 6-8 Wochen.

Ulzerative Basalome sind häufig auf den Wangen, Flügeln und Nasenrücken, in der Nähe der Augen, besonders auf der Linie des Jochbogens.

Bemerkt ein interessantes Feature: bei der Behandlung von Magengeschwüren Wange Basalzellkarzinom, ohne den Einfluss externer Faktoren auftreten, „spontan“ in den ersten 2-3 Tage geschwollen oder seitlich submandibular Lymphknoten erscheinen, oder in Richtung des Auges. Wie ich es verstehe, "kamen" die Zellen von dort. In der Regel gibt es einen Streifen von Juckreiz. Es gibt die Bewegung von Tumorzellen vom Lymphknoten oder vom Auge zum Geschwür. Patienten erklären, was genau daraus "zieht". Überschüssiges Ulkus ist Exsudat. 2-3 Tage später, Schwellungen und Juckreiz verschwinden.

Aufgrund zahlreicher Beobachtungen solcher Basalome kann geschlossen werden, dass sie mit dem Lymphknoten verwandt sind, da sich Tumorzellen im benachbarten Lymphknoten befinden.

Es ist schwer zu erklären, dass Basalzellen und Flechten auf der Kopfhaut mit einer einzigen Salbe behandelt werden.

Patient M., 50 Jahre alt. Tumor der rechten Temporalregion die Größe einer Haselnuss in der Farbe der normalen Haut erschien in M. anstelle eines kleinen Maulwurfs. Der Tumor ist abgerundet, rosa glänzend, von oben leicht abgeflacht, halbweiche Konsistenz, keine besonderen Schmerzen. Letzten anderthalb Monaten gab es eine Tendenz zu Geschwürbildung (Entladungslicht, wässrig). Submandibuläre Lymphknoten sind vergrößert.

Ich fing an, Puder auf der Salbe unter der Kompresse zu machen. Über eine Woche nahm die Tumorbildung die ursprüngliche Form eines Maulwurfs an, aber vier Geschwüre mit erhöhten perligen Kanten begannen, sich um sie herum zu "öffnen". Zehn Tage später, rund um das Muttermal (es sieht eher aus wie ein Papillom), bildeten sich mehrere Basalzellen, zwei - höher als Molen und vier - niedriger. Es gab eine Schwellung unter dem rechten Auge und im rechten Lymphknoten. Zwei Wochen lang bildete sich an der Stelle des Tumors eine Masse eines Milzinfiltrats, die aufstieg und wuchs. 2-3 Mal gelang es ihm, alle abgestorbenen Gewebe zu entfernen. Die Basalome wurden durch Ringe entfernt. Es gab ein tiefes Geschwür, ungefähr die Größe eines etwas kleineren Hühnerei mit einem glatten Boden von einer dunkelroten Farbe und gespaltenen Rändern. Es gab eine Menge dicker, wie gepreßter Eiter grünlich-gelbe Farbe. M. fühlte ein starkes Jucken der Unterkante des Geschwürs bis zum Unterkieferlymphknoten, von den Kämmen war seine Haut sogar rot mit einem Streifen. Einen Monat später begann die Wunde zu sinken, der Abfluss von Eiter nahm ab. 35 Tage nach dem Beginn der Behandlung erschien eine neue Haut mit einer Breite von 0,3 cm über den ganzen Ulkusumfang, der Boden des Ulcus stieg an. Und plötzlich eine Überraschung; der Stoff der schwarz-violetten Farbe der sehr dichten Masse begann zu gehen. Das Gewebe zerfiel, es war nicht möglich, es zur Analyse zu sammeln. Während der Behandlung warf M. einen Stock, mit dem er etwa acht Jahre ging (vorher nahm er eine Strahlentherapie am rechten Knie und hinkte leicht). Ein Geschwür von 2 × 1,5 cm Größe hatte die gleiche Höhe wie die umgebende Haut. Die endgültige Diagnose ist Melanosarkom.

Patient L. Tumorbildung auf der Wange. Unter den Augen war Schwellungen, auf dem Gesicht waren Flecken von dunkler Farbe. Die Patientin fühlte sich selbst schlecht, lag fast immer da. Der Tumor wurde mit Salbe, Pulver und ohne Zugang zu Luft entfernt. Es hat sich für eine lange Zeit aufgelöst. Am Ende der Behandlung trat Keimung auf. Bei vielen Patienten sehen sie gleich aus: solide, 1-1,5 mm im Durchmesser, rund, 3-4 in der Zahl. Der Patient beschwerte sich, dass viel Flüssigkeit aus dem Tumor herausströmt. Allmählich nahm ihre Schwellung ab.

Wunden mit perligen Kanten, das heißt Basalzellen, können auf der Haut erscheinen, wenn sich ein Tumor in der Nähe oder bösartige Zellen im nächsten Lymphknoten befinden. Dies kann bedeuten, dass ein Prozess des Verfalls, der Tod von Tumorzellen, vorliegt.

Nina Sh., 55 Jahre alt, war Schwellungen der Nebenhöhlen. Die Diagnose: metastasierendem Krebs. Es ist ein Tumor, der schnell Metastasen verursacht. Der linke subclavische Lymphknoten hatte Schwellungen. Unter der Kompresse setzte ihm eine Salbe von eher schwacher Konzentration auf, und plötzlich begann eine Woche später, das Basalom am Hals von hinten zu bilden und zu öffnen. Etwa 50 g Eiter traten innerhalb eines Monats auf. Es gab kein Keimen. Das Geschwür heilte ohne Narbe.

Vier Jahre später hatte der Patient zwei Basalome auf dem Rücken, links oberhalb der Taille, nahe der Wirbelsäule, die wir etwa zwei Monate lang behandelten. Nach einem Monat und einer Hälfte der Behandlung erschienen zwei dichtes Gefüge von weißem Wachstum mit einem Durchmesser einer Übereinstimmung von Geschwüren. Es ist unmöglich zu raten, woher sie kommen. Nach der Behandlung fühlte sich der Patient viel besser. Sie sieht wunderschön aus, ihr Teint ist normal.

Methode der Anwendung. Eine Packung Pulver mit Ferropartikeln und Mineralien reicht für 2 - 3, seltener bis zu 6 Anwendungen, je nach Ausbreitungsgebiet. Packung mit Pulver gemischt mit Zinksalbe im Verhältnis: 1: 1 oder etwas mehr Zinksalbe. Sie können das Pulver und in einem Verhältnis von 1: 2 mit Salbe mischen. Die Salbe sollte zur Reinigung der trockenen Haut über dem Bereich, unter dem sich der Tumor befindet, oder über der Metastase usw. aufgetragen werden, wobei der Abstand etwas größer ist als das mögliche Tumorfeld. Auf der Oberseite - eine Kompresse aus dünnen luftdichten Film oder komprimieren Papier. Salbe kann regelmäßig hinzugefügt oder abgewaschen werden, so dass die Haut für 4-5 Stunden ruhen kann.

Bei benignen Tumoren wird die Salbe nur für die Nacht aufgetragen.

Dauer der Behandlung. Dafür ist ein zwei- oder manchmal dreimonatiger Behandlungsverlauf ausreichend, es treten keine Veränderungen auf der Haut auf.

Zusätzliche Vorbereitungen: 1. Thuya - 100 gr.

Zusätzliche Rezepte für die orale Verabreichung:

1. Apotheke Tinktur der Pfingstrose um 20 Tropfen 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten pro 1/4 Tasse Wasser für 30-45 Tage.

2. Nach einer Behandlung mit Infusionen von Pfingstrose innerhalb von 30-45 Tagen ein homöopathisches Mittel aus der Pflanze Schierling nehmen - „konium“ dritte Verdünnung von 8 Pellets 3-mal täglich für 30 Minuten vor einer Mahlzeit unter der Wurzel der Zunge. Sauge nicht aktiv, behalte bis zur Auflösung!

3. Nehmen Sie nach der 2. Behandlung die Calendula-Tinktur dreimal täglich 30 Minuten vor dem Verzehr auf Wasser 30 bis 45 Tage lang ein.

Ölig schmiere gleichzeitig den Tumor Salbe von Calendula oder eine Lösung ihrer Tinktur (1 Teelöffel pro Glas Wasser).

1. Schmiere den Tumor mit Brei aus dem purpurnen Purpurrot (Hasenkohl).

2. Mischen Sie den Saft von Schöllkraut gleichmäßig mit Lanolin, Vaseline oder Smaltz und schmieren Sie diese Salbe 2-3 Wochen lang mit einem Tumor.

Das neueste Medikament

Kuraderm - eine neue englische Salbe - heute die wirksamste von allen, die bekannt ist. Aber die Behandlung ist lang, mehrere Monate.Der Preis ist in verschiedenen Apotheken in Moskau und anderen über. Senden Sie per E-Mail

Anweisungen

über die Verwendung von CURADERM BEC5 (CURADERM BEC5)

Registrierungszertifikat Nummer: RU.77.01.34.001.Е.002382.02.12 vom 27.02.2012.

Handels (nicht-proprietärer) Name: CURADERM BEC5.

Zusammensetzung (aktive Bestandteile): Glycoside von Solasodin 0,001 g.

Hilfsstoffe: Salicylsäure 2,0 g; Harnstoff 1,0 g.

Beschreibung: homogene, leicht verteilte weiße Masse.

Wirkmechanismus

Der Hauptbestandteil bei der Herstellung ein Gemisch KURADERM BEC5 glikoalkoloidov - solasonin (Solasonin) und solamargin (Solamargin), wobei ihre therapeutische Aktivität ist nahe genug, aber nicht identisch. Kohlenhydratanteil Glucosid Alkaloid solasonina besteht aus Rhamnose, Galactose und Glucose, und bei solamargina - zwei Moleküle Rhamnose und Glucose. In neueren Studien Solasodin Rhamnosylreste Glykoside (SRGs) Creme Hauptkomponente KURADERM BEC5 verwendet, wurde gezeigt, dass Anti-Krebs-Wirkung gezeigt wird mit Apoptose und Tumorimmunität assoziiert. Curaderm BEC5, das die Expression von Zelloberflächenrezeptoren reguliert und das Niveau des Proteins erhöht, verstärkt das Phänomen der Apoptose in Krebszellen. Es ist gut bekannt, wie bcl-2 mit bax interagiert; Mit der Prävalenz des ersten steigt die Lebensfähigkeit der Zelle, mit dem Übermaß des zweiten nimmt sie ab. Insbesondere ist das Onkogenprotein bcl-2 ein Apoptoseblocker.

Gehört zu dem Monosaccharid KURADERM - Rhamnose bindet selektiv an Rezeptoren auf der Oberfläche der Haut Krebszellen, sowie mit Zellmembranen mit aktinischer Keratose. Wenn solasonin, solamargin Rhamnose und miteinander verbunden sind, dann ist die Tandem können sie leicht einer kanzerösen Zelle dringen in ihre Lysosomen zu zerstören, und anderen Organellen, aber ohne Auswirkung auf normale Hautzellen.

Hinweise für den Einsatz

  • Keratosen
  • Keratoakanthom
  • sonnige und alte Flecken
  • Basalzellkarzinom
  • Plattenepithelkarzinom

Kontraindikationen

CURADERM Creme nicht auf Melanome, Muttermale und stark pigmentierte Erosion anwenden. Wenn Sie sich über die Art der Haut nicht sicher sind, suchen Sie einen Arzt auf. Die Wirkung des Medikaments Kuraderm auf die Schwangerschaft wurde nicht untersucht, daher empfehlen wir, das Medikament während der Schwangerschaft nicht mehr zu verwenden. Auch CURADERM BEC5 ist bei Personen mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Auberginen und einer der Komponenten des Arzneimittels kontraindiziert.

Methode der Anwendung

  • Tragen Sie die Creme auf den Tumor in dem Volumen auf, das notwendig ist, um den gesamten Tumorbereich zu behandeln. Die Creme sollte gleichmäßig verteilt sein. Tragen Sie keine großen Mengen Creme auf und überschreiten Sie das Tumorgewebe mehr als 0,5 cm;
  • Einmal am Tag, bevor die Creme KURADERM notwendig getränkten Wattebausch in antiseptische Lösung Aufbringen (3% ige Wasserstoffperoxidlösung oder furatsilina, et al.) Um die Creme Rückstände zu entfernen. Mit diesem Verfahren können Sie die Entfernung von toten Zellen sicherstellen, die das tiefe Eindringen der Creme in die Haut beeinträchtigen können.
  • Nach der Behandlung des Tumors mit Creme sollte ein Okklusivverband (z. B. ein Papierband, Tegaderm-Pflaster usw.) aufgetragen werden, der nicht vor der nächsten Behandlung entfernt werden sollte;
  • Das Medikament sollte mindestens zweimal beim Klopfen verwendet werden.
  • Die Behandlung sollte nur nach vollständiger Reinigung der Haut des Tumors und Ersatz des Defekts durch normale Haut beendet werden.

In der Regel werden während der Behandlung Rötung benachbarter Hautareale und lokales Brennen beobachtet. Kribbeln, leichte Schmerzen können innerhalb von 15 bis 30 Minuten nach jeder Anwendung der Creme auftreten. Dies ist eine normale Reaktion. Wenn der Tumor in der Zone des Einflusses der Droge nachlässt und die gesunden Zellen, die Krebszellen vollständig ersetzen, sollte die Behandlung abgebrochen werden. Rötung wird allmählich vergehen. Die Dauer der Behandlung hängt von der Größe und Art der Hautläsion und der individuellen Empfindlichkeit gegenüber dem Arzneimittel ab.

In den meisten Fällen dauert die Behandlung 7 bis 70 Tage, abhängig von der Größe und Art der Hautläsion und der individuellen Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament. In einigen Fällen kann die Behandlung länger als die angegebenen Daten sein. Wenn Zweifel über das vollständige Verschwinden der Hautläsion bestehen, konsultieren Sie einen Arzt und verlängern Sie gegebenenfalls die Behandlung. Die Behandlung erfolgt vor der vollständigen Regeneration der zuvor betroffenen Hautpartie.

Bereich der Auswirkungen Einschränkungen

Die gesamte Hautfläche sollte, sobald sie mit CURADERM behandelt wurde, 25 cm 2 (etwa 5,0 × 5,0 cm) nicht überschreiten. Wenn der Bereich der Hautläsion mehr als 25 cm 2 beträgt, sollte er nacheinander von den Bereichen behandelt werden.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Die Wechselwirkung von Kuraderm mit anderen topischen Mitteln wurde nicht festgestellt.

Nebenwirkungen

Die am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen sind Kribbeln, Schmerzen und Brennen in den Bereichen, in denen das Medikament angewendet wird.

Portabilität

Normalerweise wird das Medikament Curaderm von den Patienten gut vertragen. Gesunde Haut die betroffene Haut umgibt, kann in Kontakt mit ihrem Medikament rot, da es ein brennendes Gefühl und Schmerz sein kann, weil der Inhalt in der Salicylsäure Vorbereitung, aber es ist eine temporäre, lokale Wirkung. Die gesunde Haut erhält nach Abklingen der Behandlung schnell ihre natürliche Farbe.

Spezielle Anweisungen

Kuraderm enthält Bestandteile, die eine lokale Reizwirkung haben (Salizylsäure und Harnstoff), also keinen Kontakt mit den Schleimhäuten des Auges zulassen. Die Behandlung von Schleimhautpartien in den Augen und im Mund sollte mit äußerster Vorsicht erfolgen. Nach dem Auftragen der Droge sollten Sie Ihre Hände waschen.

Form der Ausgabe

Creme in Röhrchen von 20 ml, mit einer Kunststoffkappe verschlossen. Jede Tube mit Gebrauchsanweisungen wird in eine Schachtel aus Karton gelegt.

Hersteller

Curaderm BEC 5 aktuelle Creme Serie «CURADERM GLOBAL»

Hergestellt von: Karuba Investment Limited, Vanuatu

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie