Chaga (lat. Inonotus obliquus) - ein schwarzer, auf Birken wachsender Pilz (Zunder geschnitten) wurde lange Zeit anstelle von Tee gebraut, er wurde von Medizinmännern und Leitern zur Behandlung von Beschwerden verwendet. Und heute werden wir über die positiven Eigenschaften von Chaga und Anwendung in der Volksmedizin für die Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten sprechen.

Wie man Birkenpilz Chaga sammelt

loading...

Was ist Chaga, wie sieht es aus?

Streng genommen ist Chaga Parasit, Fütterung auf Baumsäften. Es wächst auf Eberesche, Erle, Espe, aber in Medizin verwendet nur Birkenschwarzpilz. Spore, sobald die beschädigte Rinde (Kerbe, Sitzauseinanderbrechen Zweige brennen), beginnt in das Holz zu wachsen, bilden den Körper des Pilzes - schwarz, unregelmäßig geformte poröse Masse, ähnlich einer riesigen Warze (5 kg).

Sammeln Sie Tinderpick von Herbst bis Frühling: Im undurchdringlichen Wald ist Chaga leichter zu finden, und im Winterschlaf wird der Baum weniger geschädigt. Der Körper des Pilzes bricht mit Hilfe einer Axt oder eines Messers ab, die Partikel der Baumrinde und die angrenzende Schicht werden entfernt.

Zu Hause wird der Birkenpilz in Stücke von 3-5 cm für die Bequemlichkeit der Lagerung geschnitten und getrocknet. Die Haltbarkeit von trockener Chaga bei sachgemäßer Lagerung (in einem kühlen Raum in einem Glasbehälter) beträgt 2 Jahre. Für eine ausgeprägte Heilwirkung werden Rohstoffe verwendet, die nicht länger als 4 Monate gelagert werden.

Es ist sinnlos, Chaga aus toter toter Birke zu nehmen, sie besitzt nicht schon nützliche Eigenschaften für den menschlichen Körper, der Träger stirbt, der Parasitpilz stirbt.

Chaga - ein Allheilmittel gegen Krebs, ein Heilmittel für die Onkologie

loading...

Lange vor der wissenschaftlichen Forschung stellten Ärzte fest, dass in den Gegenden, in denen Birkenchaga anstelle von Tee verwendet wurde, praktisch keine Krebspatienten vorkamen.

Und nach der offiziellen Forschung (die Klinik des Leningrader Medizininstituts, benannt nach IP Pavlov, Botanisches Institut der Akademie der Wissenschaften der UdSSR) Chaga wurde von Ärzten als symptomatisches Mittel anerkannt (Erleichterung des Krankheitsverlaufs, aber nicht Beseitigung seiner Ursache) - Die offizielle Medizin war immer etwas vorsichtig mit nicht-traditionellen.

Obwohl die medizinische Praxis ist weit verbreitetes Arzneimittel verwendet Befungin, enthält in seiner Zusammensetzung Extrakt Chagi, Johanniskraut-Extrakt, Propolis. Befungin gilt als generelles Tonikum mit immunmodulierender und antitumoraler Wirkung.

In der Geschichte sind die Fakten bekannt, als Krebse geheilt wurden. Vladimir Monomakh litt an Krebs der Lippen - wie die Chroniken dieser Zeit belegen. Er besiegte die Krankheit mit einer Medizin aus einem Birkenpilz.

Von unseren Zeitgenossen ist das Zertifikat von A.I. Solschenizyn. In einem Brief an die Mitarbeiter des Museums, Dr. SN.. Maslennikov (patentiertes Verfahren zur Behandlung chagoy (1958) Er bestätigt, dass eine Infusion von Pilze Rezept Arzt erhalten - Solschenizyn ein bösartiger Tumor des berühmten Schriftstellers war fast 90 Jahre lang gelebt..

Birch Chaga enthält Pterine - Stoffe mit einer anerkannten medizinischen Anti-Tumor-Wirkung bei Krebs Chaga primäre Periode verhindert Tumorwachstum, das Auftreten von Metastasen in späteren Stadien verbessert die Lebensqualität, die Verringerung der Schmerzen, Widerstandsfähigkeit des Organismus zu erhöhen.

Trinken von Chaga Pilz fördert die Freisetzung von freien Radikalen aus Organen und Geweben, die eine besonders wertvolle Qualität bei der Anwendung während und nach der Strahlentherapie ist.

Es gibt eine Version, in der die präventive krebsbekämpfende Wirkung von Chaga (ua) damit verbunden ist antivirale Eigenschaften.

Amerikaner haben den Ursprung einiger Tumore (Gebärmutterhalskrebs) mit dem Einfluss des humanen Papillomavirus (HPV) nachgewiesen. Vielleicht verhindert ein schwarzer Birkenpilz durch die Hemmung von Viren im Körper das Auftreten eines Tumors.

Chemische Zusammensetzung von Chaga

loading...

Pilz enthält eine Menge von organischen Säuren, Phenolen, Harze, Sterole, Polysaccharide, Gerbstoffe, Ballaststoffen, Mineralien - ist reich an Kobalt, Eisen, Magnesium, Zink, Kupfer, Silber, Nickel.

Natural healer Chaga - nützliche Eigenschaften und Anwendung

loading...

Was ist nützlich für Rinde Chaga für den Körper?

(S. Foto) Birch schwarze Pilz Chaga enthält eine Reihe von Spurenelementen, hat einen positiven Einfluss auf die menschliche Gesundheit :. Vitamine, Aminosäuren, Phytoöstrogene, Pterine und andere natürliche Medizin viele medizinische Eigenschaften hat:

  • Antiseptische, entzündungshemmende Wirkung Verwendet in der Behandlung des Muskel-Skelett-Systems, Magen-Darm-Trakt, Hautläsionen. Brühen aus dem Pilz werden im Inneren verwendet, und Tinkturen und Salben als Anwendungen auf den betroffenen Gelenken oder der Wundoberfläche.
  • Spasmolytische und analgetische Wirkung Chaga wird bei Erkrankungen der inneren Organe als ausgezeichnetes symptomatisches Mittel eingesetzt - die Patienten fühlen sich besser und die Widerstandskraft des Körpers nimmt zu.
  • Gallen- und harntreibende Wirkung Abkochung von Chaga ermöglicht es, sie bei Erkrankungen der Nieren, Leber anzuwenden. Chaga-Drink wird in der Rehabilitationsphase nach schweren Verletzungen und Infektionskrankheiten eingesetzt: Durch eine harntreibende Wirkung werden Krankheitserreger schnell aus dem Körper ausgeschieden.
  • Der Wirkstoffkomplex in der Chaga normalisiert den Blutdruck, senkt den Blutzucker, wirkt wohltuend auf Herz und Atemwege und wird bei der Behandlung von Diabetes eingesetzt.
  • Es lindert den Krankheitsverlauf des zentralen peripheren Nervensystems, beeinflusst positiv das Knochenmark (regt die Blutbildung an), stärkt das Immunsystem.
  • Birkenrinde ist für Männer gut geeignet - sie behandelt das Prostataadenom, verbessert die männliche Kraft, stimuliert die Produktion von Testosteron - das männliche Sexualhormon.
  • Mit Hilfe von Bronchitis wirksam behandelt, hilft Pilze und schwere Hautkrankheiten (Ekzeme, Schuppenflechte), um die Entzündung zu entfernen, Schwellung und Juckreiz, verbessert den Zustand bei Erkrankungen der Gelenke und die Wirbelsäule.
  • Die Verwendung von Chaga wird äußerlich durch seine regenerierenden Eigenschaften für Hautzellen verursacht, die Infusion von Birkenpilzen wird in der Kosmetik zur Bekämpfung von Hautunreinheiten und zur Pflege der Altershaut eingesetzt.
  • Sie können einen Absud oder Tee von Chaga verwenden, der sicher abnehmen möchte - unter seinem Einfluss wird die Stoffwechselrate erhöht, Fett wird effizienter gespalten, Zerfallsprodukte und Toxine werden freigesetzt.

Birch Chaga ist ein natürliches Heilmittel mit seltenen medizinischen Eigenschaften und mit einem breiten Wirkungsspektrum wird es in Kombination mit Grundbehandlung verwendet.

Was gibt die Birke sonst noch für die Gesundheit?

Chaga-Pilz - Kontraindikationen für medizinische Verwendung

loading...

Schaden von Chaga zu Gesundheit ein bisschen, insbesondere, verglichen mit den Vorteilen.

  • Allergische Reaktionen auf Chaga-Komponenten sind extrem selten.
  • Essen Sie keine Lebensmittel aus Birkenpilz bei Ruhr, akute Kolitis.
  • Anwendung in Kombination mit Antibiotika - Birkenrinde ist ein Antagonist der Penicillin-Gruppe.
  • Es wird nicht parallel mit der intravenösen Injektion von Glukose verwendet - in Verbindung mit der Eigenschaft, den Zucker im Blut zu senken, wird seine Wirkung zumindest ineffektiv sein.

Es gibt eine Behandlung mit Chaga und Funktionen, es ist besser, es nicht mit der Einnahme von Alkohol, Nikotin zu kombinieren, bei längerer Einnahme ist das Auftreten einer erhöhten nervösen Erregbarkeit möglich. Daher wird dem abfallenden Arbeiter nicht geraten, schwanger zu sein und zu stillen. Es ist auch wünschenswert, einer pflanzlichen Diät mit einer geringen Menge an Fett zu folgen.

Vergessen Sie nicht, dass die Krankheit leichter zu verhindern als zu behandeln ist - es ist besser, die ausgezeichneten Geschmackscharakteristiken von Tee aus Chaga zu bewerten, bevor sich die Krankheit als unangenehme Anzeichen manifestiert und es notwendig macht, dringend ein Allheilmittel zu suchen.

Wie man Chaga kocht und nimmt

loading...

Wie man Chaga brüht und trinkt? Die Ureinwohner Sibiriens und des Fernen Ostens gebraut Chaga Tee nach dem traditionellen Rezept:

  • Der getrocknete Pilz wurde nach 20 Minuten mit kochendem Wasser gegossen. Das Getränk ist fertig. Und es durfte bis zu fünf Mal ein "Teeblatt" brauen - während die Farbe des Getränks blieb.

Für Chagoy Behandlung Getränk bereitet sich etwas anders vor:

  • In einem Verhältnis von 1: 5 Stücken von Champignons warmes warmes Wasser gegossen. Nach ein paar Stunden (nachdem die Chaga weich geworden ist) wird der Pilz entfernt, auf einer Reibe gemahlen und wieder in eine Schüssel getaucht und dann auf 50 ° erhitzt. Nicht kochen, da große Temperaturen Vitamine und andere Spurenelemente zerstören.

Dann besteht die Mischung noch 2 Tage an einem kühlen Ort. Trinken Sie die Infusion vor den Mahlzeiten für 1/2 Tasse, vor der Belastung. An einem kühlen Ort für nicht mehr als 4 Tage aufbewahren.

Tinktur - ein Medikament auf Alkoholbasis. Es wird sowohl für externe Anwendungen (lumbale Schmerzen, Gelenkentzündungen) als auch im Inneren verwendet.

  • Wodka den zerdrückten Pilz 1: 5 gießen und in den Schalen aus dunklem Glas für 2 Wochen bestehen. Eine belastete Tinktur wird vor den Mahlzeiten bei 1 EL genommen. l.

Ähnlich, die ölige medizinische Mischung.

  • Die Basis ist Pflanzenöl oder eine Mischung zu gleichen Teilen aus Innenfett und Olivenöl.

Öl Pilz lindert nicht nur Schmerzen und Entzündungen bei Erkrankungen der Gelenke, sondern hat auch eine heilende Wirkung auf den ersten Symptomen von Krampfadern, Hämorrhoiden, Sinusitis, entzündliche gynäkologischen und urologischen Erkrankungen.

Medizinische Industrie produziert Creme Balsam für die Gelenke und die Wirbelsäule mit chagoy, diese Zutat in dem 911 Fußbalsam enthalten ist für die Heilung chaga Getränk gemischt mit Sanddorn, Hagebutte manchmal. In Sammlungen wird die Chaga oft mit Kiefernknospen, Schafgarbe, Johanniskraut, Lakritz nackt kombiniert.

Bei schweren chronischen Erkrankungen ist die Konsultation des behandelnden Arztes obligatorisch - die Kombination von traditionellen Heilern mit modernen medizinischen Leistungen wird die optimale Wirkung erzielen.

Wir sprachen über die Vorteile des Pilzes und dessen Schaden für den Körper, seine therapeutischen Eigenschaften und in der Volksmedizin verwendet werden, wenn Sie, liebe Leser, etwas zu sagen haben, teilen einige Rezepte oder ihre Anwendung ist in den Kommentaren willkommen.

LiveInternetLiveInternet

loading...

-Etiketten

-Überschriften

  • Rezepte, Backwaren, Salate, Knödel, (1517)
  • Kunsthandwerk (1444)
  • Handarbeiten (1033)
  • Backwaren (739)
  • für Kinder (410)
  • Decoupage (388)
  • Textilpuppen (380)
  • Gesalzener Teig (358)
  • Ideen für Ferienhäuser (343)
  • Weihnachten und Neujahr (340)
  • Wir nähen, wir stricken für Kinder (321)
  • Ideen für unseren Vater (272)
  • Gesundheit (260)
  • Flaschenschmuck (251)
  • Stickerei mit Bändern (232)
  • Korbmacherei aus Zeitungen (199)
  • Artikel aus Kunststoffflaschen (162)
  • Humor (144)
  • nützlich (142)
  • Sich selbst zeichnen (132)
  • Quilling (130)
  • Bilder (126)
  • Ideen für Zuhause (119)
  • interessant (115)
  • Gemüsegarten (112)
  • Ostern (110)
  • Taschen (107)
  • Feiertage (87)
  • Magie (86)
  • Blumenanbau (78)
  • Süßigkeitensträuße (62)
  • Haushaltsdienstleistungen (56)
  • Verse (53)
  • Hochzeit (52)
  • schön (51)
  • Haushaltszubereitungen (50)
  • Tierhaltung (43)
  • Gemälde (35)
  • alles Leder (20)
  • Mosaik (17)
  • Religion (5)

-Ich bin Fotograf

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren per E-Mail

-Statistiken

Chaga - Birkenpilz - alle Krankheiten und Krankheiten werden gewinnen!

loading...

Chaga - Anwendung

loading...
  • onkologische Erkrankungen
  • Schlaflosigkeit, um das Nervensystem zu beruhigen;
  • Verletzung des Stoffwechsels;
  • nach schweren Erkrankungen und Operationen als allgemeines Stärkungsmittel;
  • um die Widerstandskraft des Körpers gegen Infektionskrankheiten zu erhöhen;
  • Psoriasis, Ekzemen und anderen Hauterkrankungen (Wunden, Verletzungen, Verbrennungen, Erfrierungen, juvenile Akne, Entzündungen, Hautpeeling, Insektenstiche, Hautläsionen von Herpes und die Schleimhäute, Leukoplakie).

Zubereitung von Brühen und Aufgüssen.

Beschleunigtes Chaga-Rezept

loading...

Die Menge an Nährstoffen in dem Getränk ist bei Verwendung dieser Methode etwas geringer als bei der nach der Grundrezeptur erhaltenen Infusion, da höhere Temperaturen angewendet werden und die Infusionszeit auf mehrere Stunden reduziert wird. Dennoch hat diese Infusion auch eine hohe therapeutische Wirkung.

  • Chaga, gewaschen und in kleine Stücke geschnitten in ein Glas gegeben;
  • Gießen Sie die Chaga, zuvor gereinigt, kochendes Wasser aus der Berechnung von 1 Liter Wasser für 250 Gramm. Chagi;
  • Lassen Sie Chaga für 5-7 Stunden kochen (Sie können mehr, um eine gesättigte Infusion zu bekommen);
  • Die erhaltene und gefilterte Infusion kann sofort oder für die nächsten drei Tage konsumiert werden.

Zubereitung von Tee aus Chaga

loading...

Wenn Sie nicht die Gelegenheit oder den Wunsch haben, viel Zeit für die Zubereitung der Infusion zu verwenden, können Sie die Chaga genauso wie Tee zubereiten. Diese Option kann z. B. bei Feldbedingungen angewendet werden oder wenn Sie im Wald von der neu gesammelten Chaga Tee trinken möchten. Entsprechend seinen medizinischen Eigenschaften ist dieses Getränk zu den ersten zwei unterlegen.

Birkenpilz Chaga: nützliche Eigenschaften und Anwendung.

loading...

HealFolk.ru »Reinigung und Prävention» Birch Chaga Pilz: nützliche Eigenschaften und Anwendung.

Die Natur freut die Menschheit mit Bildung und dem Wachstum von natürlichen Komponenten, die oft bei der Behandlung von schweren Krankheiten verwendet werden. Chaga Pilz, nützliche Eigenschaften und Anwendung welches bei der Behandlung von Krebs verbreitet ist, kann auf alten Birken gefunden werden.

Chaga-Pilz: Eigenschaften und Zusammensetzung

loading...

Eigenschaften von Birkenrinde ist erstaunlich. Bevor wir uns der Betrachtung des vorgestellten Problems zuwenden, ist es notwendig, die gesamte Zusammensetzung des einzigartigen Produkts zu zerlegen.

Als Wissenschaftler diese Formation am Birkenstamm untersuchten, enthüllten Wissenschaftler den Inhalt der folgenden nützlichen Komponenten und Mikroelemente:

  • Organische Säuren - Oxalsäure, Weinsäure, Essigsäure, Ameisensäure - tragen zur Entfernung von Toxinen und Toxinen aus dem menschlichen Körper bei.
  • Phenol - hat eine positive Wirkung auf den menschlichen Körper bei einer Entzündung oder einem Tumor.
  • Harze - der Eintritt in den Körper gewährleistet die Erhaltung des alten Lebens einer Person.
  • Sterole - beeinflussen die Regulierung von Cholesterin im menschlichen Körper, was die Bildung von Blutgerinnseln verhindert.
  • Nützliche Mikronährstoffe - Eisen, Kobalt, Nickel, Magnesium und andere - beeinflussen die Synthese von Proteinzellen und tragen auch zur Lebensenergie eines Menschen bei.

Was behandelt eine Birkenpilz-Chaga? Aufgrund seiner reichen Zusammensetzung wird es bei der Behandlung von Krankheiten wie:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes;
  • Behandlung von Tumoren und anderen Manifestationen von Krebs;
  • Schlaflosigkeit, Schlafwandeln und andere Nervenerkrankungen;
  • Salben auf der Grundlage der vorgestellten Komponente helfen, Hautausschläge, Insektenstiche, Verbrennungen und Erfrierungen loszuwerden;
  • Als Mittel zur äußerlichen Anwendung wird Chaga gegen Akne bei Jugendlichen eingesetzt;
  • wird als ein Mittel genommen, das eine allgemeine stärkende Wirkung auf den Körper hat;
  • Infusion von der Chaga hilft nervöse Spannung zu lindern;
  • hilft Schmerzen zu lindern, wenn eine Krankheit verschlimmert wird;
  • ein ausgezeichnetes Mittel gegen Depressionen.

Liste nützliche Eigenschaften von Pilz Chagi Sie können weitermachen.

Foto von Birkenpilz Chaga:

Auf dem Bild Birkenpilz Chaga

Chaga-Pilz wächst in Birkenplantagen

sieht also aus wie eine Birke

Chaga-Pilz: Nutzen und Schaden für den Körper

loading...

Wenn wir dieses Produkt als eine Komponente für die Herstellung von Arzneimitteln betrachten, wirkt es sich wohltuend auf den Körper aus. Viele Experten raten ihren Patienten zur Anwendung Medikamente auf der Basis von Champignons, weil es kann:

Er muss die notwendige Untersuchung durchführen und Krankheiten identifizieren, bei denen die Behandlung mit Pilzen verboten ist.

Chaga medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

loading...

Birch Chaga Pilz, positive Eigenschaften und Kontraindikationen das sollte im Detail zerlegt werden, ist nicht so nützlich und unter Verbot, als eine Behandlung in der Gegenwart irgendwelcher Krankheiten zu verwenden.

Darüber hinaus ist es verboten, Chaga bei der Behandlung von Krankheiten zu verwenden, bei denen der Verzehr innerhalb der vorbereiteten Formulierung für Personen mit einer unangenehmen Manifestation gedacht ist, wie etwa dem Zurückhalten von Flüssigkeit im Körper. Die Ursache dieser Krankheit kann verschiedene Krankheiten der Nieren oder Blutgefäße sein - es spielt keine Rolle.

Wenn Sie an Schwellungen leiden, können Sie den Pilz nicht verwenden. In der gleichen Gruppe von Menschen wird schwanger, weil Schwellungen zu einem späteren Zeitpunkt - ganz natürliches Phänomen.

Allerdings verbieten Experten die Verwendung des beschriebenen Produkts, da seine Wirkung auf den Körper während der Schwangerschaft nicht untersucht wurde.

Es gibt welche Vorsichtsmaßnahmen in der Behandlung von Chag. Im Fall des Konsums von Antibiotika oder der intravenösen Injektion von Glucose in den menschlichen Körper werden die vorteilhaften Wirkungen von Chaga signifikant reduziert oder vollständig verloren. Die Verwendung von Medikamenten auf der Basis von Pilzen wird unwirksam sein.

Wie benutzt man Chaga? Video:

Chaga-Behandlung in der Onkologie

loading...

Erstens, Mit diesem Naturprodukt Krebs vollständig heilen ist unmöglich.

Zweitens, Eine Verwendung der vorgestellten Komponente erfolgt nur nach Rücksprache mit einem Arzt. Vor der Anwendung und im Prozess von Krebspatienten sollten geeignete Untersuchungen durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Situation "nicht außer Kontrolle gerät", und gegebenenfalls Maßnahmen ergriffen wurden.

Chaga-basierte Zusammensetzungen helfen dem Patienten, ihre Krankheit leichter zu übertragen. Hier unterscheiden sich solche nützlichen Eigenschaften wie:

  • Dieser Pilz verhindert die Bildung von Metastasen.
  • Es entfernt Giftstoffe aus dem Körper, die zuvor wegen des Krebses selbst gebildet wurden.
  • Reduziert den Schmerz.
  • In einigen Fällen kann das Wachstum von Krebs stoppen oder vollständig stoppen.

Hier verwenden Sie Infusionen und Tinkturen, Abkochungen. Wenn sich der Krebs im Darm oder in der Gebärmutter befindet, wird den Patienten geraten, Einläufe oder Spritzen mit der Infusion von Chaga zu machen. Das Verfahren wird jeden Abend für einen Monat durchgeführt.

Dann machen sie eine Pause für eine Woche. Zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich, eine entsprechende Untersuchung durchzuführen, um die Wirkung des Naturprodukts herauszufinden.

Chlag-Pilz wird zur Verwendung empfohlen, wenn eine Person eine bestimmte Prädisposition für Krebs Manifestationen hat.

Zum Beispiel kann ein Überwuchern in einem Melanom innerhalb kurzer Zeit zur Bildung von Metastasen führen. Wenn wir bedenken, dass solche Manifestationen in den Anfangsstadien der Entwicklung ziemlich erfolgreich zu heilen sind, lässt das fortschreitende Melanom wenig Chancen für eine Person.

Um seine weitere Entwicklung und negative Auswirkungen auf den Körper zu verhindern, wird einer Person empfohlen, Salbe basierend auf Chaga-Pilz zu verwenden. Nach zahlreichen Überprüfungen von Patienten hat die Zusammensetzung dazu beigetragen, weiteres Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen zu verhindern.

Birch Chaga: medizinische Eigenschaften und Kochen

loading...

Chaga-Pilz und seine Verwendung für medizinische Zwecke kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden. Manche Menschen bevorzugen die Verwendung von Fertigarzneimitteln, in denen dieses einzigartige Produkt enthalten ist.

Aber andere, Anhänger der traditionellen Medizin, bereiten es im Voraus vor, so dass, wenn eine bestimmte Krankheit auftritt, eine Abkochung, eine Infusion oder eine Salbe für die Behandlung vorbereiten. Auf die Eigenschaften des Knüppels sollte näher eingegangen werden.

Wann sammle ich Chaga? Wissenschaftler sagen, dass die Sammlung von Pilzen und Birken zu jeder Zeit des Jahres durchgeführt werden kann. Hersteller tun dies jedoch zu einer Zeit, in der noch keine Blätter auf der Birke sind. Dies ist günstig, weil die Chaga unter dem Baumstamm nicht gesammelt werden kann - sie hat nicht die nützlichen Eigenschaften und Komponenten, die bei der Behandlung notwendig sind, und die Sammlung des Pilzes auf den Kronen während des aktiven Wachstums der Blätter verursacht gewisse Unannehmlichkeiten.

Wie sammle ich Chaga? Video:

Mit Hilfe einer Axt vom Baum wird ein natürliches Wachstum vom Stamm selbst getrennt. Es ist von Holz und einem internen losen Teil gereinigt - es kann nicht verwendet werden.

Als Folge haben geeignete Aufbauten eine dichte Struktur, in der drei Schichten in einem Abschnitt deutlich sichtbar sind: im Freien - schwarz und alles in Rissen, mittel - braun mit einer körnigen Struktur an der Fraktur, intern - locker.

Das resultierende Stück Pilz wird in Teile mit Seiten von ca. 3-4 cm geteilt und in einem trockenen belüfteten Raum gereinigt, so dass die Chaga nicht feucht und schimmelig ist.

Wie koche ich Chaga zu Hause?

loading...

Wie man Rohstoffe ernten kann, wurde bereits diskutiert, jetzt ist es notwendig, die Frage der Verwendung im Detail zu zerlegen. Wie man kocht und Chaga nimmt hängt von der Art der Krankheit und dem Grad ihrer Entwicklung ab.

Näheres zu den Applikationsmethoden in einem bestimmten Fall kann nur von einem Arzt mitgeteilt werden. Es ist in jedem Fall unmöglich, für eine Selbstmedikation zu kämpfen, da diese Komponente eine starke Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Wenn Sie den Empfehlungen nicht folgen, können Sie sich nur verletzen.

Wie kann man Chaga Birke brauen?

Gebraut Chaga auf völlig unterschiedliche Weise, abhängig von der Art der Zusammensetzung - Infusion, Abkochung oder regelmäßigen Tee. Hier bemerken Experten, dass es extrem wichtig ist, alle Anteile in der Herstellung zu beachten, und auch wichtig Gebrauchsanweisung.

Und so, Wie richtig eine Pilz-Chaga zu machen?

Die Vorbereitung der Infusion, die zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt wird, einschließlich der Verwendung für Einläufe und Spritzen, sollte in Betracht gezogen werden. Zum Kochen verwenden Sie einen getrockneten Pilz, aber vorerwärmt für 5 Stunden in gekochtem warmem Wasser. Es sollte nicht ausgegossen werden.

Die eingeweichte Komponente wird auf einer Reibe gerieben und ein Teil der Zusammensetzung wird mit kochendem Wasser bei einer Temperatur von etwa 60 bis 70ºC in Porzellan oder Keramikgeschirr gegossen. Beobachten Sie den Anteil: Ein Teil der zerkleinerten Zusammensetzung hat fünf Teile der Flüssigkeit.

Lassen Sie für einen Tag oder zwei infusionieren. Dann strang die Infusion durch das Mulltuch. In eine klare flüssige Zusammensetzung das Wasser hinzufügen, das vom Einweichen des Pilzes zurückgeblieben ist. Als Ergebnis erhalten Sie eine gut aussehende Infusion, die Farbe der Ähnlichkeit von gewöhnlichem schwarzem Tee. Der Geschmack ist eine süßliche Flüssigkeit ohne charakteristischen Geruch.

Die Behandlung mit Chaga wird für 5-7 Monate durchgeführt. Dann wird eine Woche oder zwei Wochen Pause gemacht und der Kurs der Aufnahme wird fortgesetzt.

Wie richtig die Infusion von Chaga machen? Video:

Bouillon Chagi mit Onkologie

Brühen mit einem Pilz zur onkologischen Behandlung sollten von einem Arzt verschrieben werden. Er gibt auch eine akzeptable Liste von Komponenten und ein Rezept, das verwendet werden sollte, um eine bestimmte Krankheit zu behandeln. Ein Beispiel ist das Rezept zur Zubereitung eines Suds zur Behandlung von Magenkrebs. Hier werden verwendet:

  • 200 g gehackte und vorgequollene Chaga;
  • 100 g Kieferknospen und Hüften;
  • 20 g getrocknete und geschnittene Johanniskraut;
  • 10 g getrocknete und gehackte Süßholzwurzel;
  • 5 Gramm getrockneter und gehackter bitterer Wermut.

Alle Komponenten werden gründlich gemischt und für 2 Stunden gut mit Wasser in einer Menge von 3 Litern getränkt. Nach Ablauf der Zeit wird die Zusammensetzung in einem Topf auf ein kleines Feuer gelegt und 2 Stunden lang gekocht. Die Pfanne sollte aus dem Feuer genommen, in eine Decke gehüllt und für einen Tag in der Hitze gereinigt werden.

Nach all den Manipulationen wird die Dekoration gefiltert und 200 g Aloe (die Pflanze ist nicht älter als 5 Jahre, vorläufig drei Tage ohne Feuchtigkeit) und ein Pfund Honig. Die gesamte Mischung wird gründlich gemischt und für weitere 4 Stunden stehengelassen.

Nach dem Absetzen kann es wie folgt eingenommen werden:

  • 6 Tage ein Teelöffel zwei Stunden vor den Mahlzeiten dreimal täglich;
  • 1 Tag, einen Esslöffel eine Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich.

Eine solche Behandlung sollte bis auf 4 Monate verlängert werden, jedoch nur unter der Aufsicht des behandelnden Arztes.

Tinktur aus Chaga

Machen Sie die Tinktur selbst, verwenden Sie den Pilz und Wodka. 600 g Alkoholgetränk gegossene getrocknete und gehackte Pilze in einer Menge von 100 g. Alle gründlich mischen und reinigen für drei Wochen an einem dunklen Ort. Schütteln Sie die Zusammensetzung regelmäßig.

Ölige Lösung von Pilzen

Die Öllösung des Pilzes wird zur äußerlichen Anwendung verwendet. Es ermöglicht Ihnen zu heilen:

  • Sinusitis;
  • Muskelschmerzen;
  • schmerzende Gelenke;
  • Stärkung der Schiffe;
  • trophische Geschwüre.

Die Zubereitung basiert auf einem Teelöffel Chaga und 2,5 Esslöffel Olivenöl. Diese Zusammensetzung wird für einen Tag an einem kalten, dunklen Ort gerührt und gereinigt. Nach einiger Zeit kann die Lösung für ihren beabsichtigten Zweck verwendet werden.

Chaga Tee hat positive Eigenschaften und Kontraindikationen

Nicht zuletzt spielt die Rolle bei der Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten eine Rolle gewöhnlicher Tee aus Chaga. Es wird nach dem gleichen Prinzip wie die Infusion zubereitet, nur um der wassergefüllten Zusammensetzung zu widerstehen, sollte 20 Minuten nicht überschreiten.

Also, Tee ist nützlich für:

Tee aus Chaga kann mit Honig verzehrt werden oder einfach mit etwas Zucker versetzt werden. Es hängt alles von den Vorlieben des Geschmacks ab, also können Sie ein wenig experimentieren, aber gehen Sie nicht über das hinaus, was erlaubt ist - mischen Sie keine zusätzlichen Kräuter und andere natürliche Zutaten in den Tee.

Bezüglich der Kontraindikationen für die Verwendung von Tee aus dem Pilz sollten wir hier die individuelle Intoleranz erwähnen.

Zum Beispiel, wenn Sie einen Becher dieses köstlichen Getränks trinken und sich unwohl fühlen oder eine Manifestation einer allergischen Reaktion sehen, sollte wiederholter Verbrauch nicht getan werden. Kontraindikationen umfassen die oben beschriebenen Krankheiten.

Der Chaga-Pilz ist sicherlich eine nützliche natürliche Manifestation, aber selbst er hat einige negative Aspekte.

Beschreibung, medizinische Eigenschaften und Anwendung von Birkenchaga

loading...

Birkenpilz (Chaga)

loading...

Ein mehrjähriger parasitärer Pilz, der sich meist am Stamm einer Birke ansiedelt. Es sieht aus wie ein rundes schwarzes Auswuchs. Es wird in der Volks- und traditionellen Medizin mit Antitumor-, entzündungshemmenden, schmerzstillenden und tonischen Eigenschaften geschätzt.

Die heilenden Eigenschaften von Birkenpilz Chaga sind in Russland seit langem bekannt. Der Ursprung des Wortes "Chaga" ist Turkisch und bedeutet "Sklavin, Sklave, Gefangener". Es wurde nicht nur das Auswuchs auf dem Baum selbst genannt, sondern auch das daraus hergestellte Getränk. Es wurde oft als vorbeugender, stärkender und betrunkener Tee wie ein gewöhnlicher Tee verwendet, in der Hitze löschte es perfekt den Durst. Es ist bekannt, dass Chaga neben nützlichen Eigenschaften auch Kontraindikationen sowie eine Reihe von Nebenwirkungen hat. Bevor Sie dieses medizinische Rohmaterial verwenden, müssen Sie deshalb einen Arzt aufsuchen. Es ist auch wichtig zu wissen, wie man Chaga brauen kann, um die Konservierung seiner medizinischen Substanzen zu maximieren.

Eigenschaften von Birkenpilz

Was ist Chaga? In der Volksversion - ein hölzerner Schwamm oder ein Pilz-trutovik. Wo ist es in der Natur zu finden? Wie kann ich mich vorbereiten und unter welchen Krankheiten?

Verteilungs- und Verteilungsfunktionen

Wo wächst der Chaga-Pilz? Meistens wirkt sich der Pilzaufbau auf die Birke aus, so heißt der schwarze Birkenpilz. Selten parasitiert auf Ahorn, Hainbuche, Eberesche, Buche, Esche, Erle, Espe. Das Hauptverbreitungsgebiet ist Wald- und Waldsteppe der nördlichen Hemisphäre, eine Zone des Birkenwachstums. Chaga kommt in Birkenhainen in Russland, in Osteuropa, in Nordamerika (im Norden) vor.

Botanische Eigenschaften

Wie sieht eine Birkenchaga aus? Es ist ein schwarzes Auswuchs mit vielen Rissen, es ist auf einem gesunden, lebenden Stamm gebildet. Es erscheint als Folge der Ausbreitung des parasitischen Pilzes inonotus obliquus. Inonotus dringt in den Kortex ein, dringt tiefer in das Holz ein, vermehrt sich durch Sporen, ernährt sich von holzigen Säften. Der Parasit lebt lange auf dem Stamm - bis zu 15 Jahren. Während dieser Zeit vermehren sich die Sporen gut, viele Fäden (Hyphen) erscheinen, die schließlich ein schwarzes Auswuchs bilden. Der Baum stirbt allmählich ab, da der Pilz eine immer größere Holzfläche einnimmt und den Stamm schwächt. Bei starkem Wind bricht der betroffene Baum oft zusammen. Wenn der Kortex vom leblosen Stamm abzufallen beginnt, erscheint der Fruchtkörper des Pilzes auf der Oberfläche. Offene Poren, vom Wind aufgenommen, bröckeln. Auf diese Weise breitet sich die Chaga aus. Die Kontroverse findet ein neues "Opfer", und der Zyklus wiederholt sich. Die Entwicklung des Parasiten hört mit dem Tod des Baumes auf.

Manchmal ist die Chaga mit einem falschen Birkenzunder verwechselt. Dieser Parasit unterscheidet sich in der korrekten geometrischen Form. Seine Farbe ist heller, setzt sich im Gegensatz zur Chaga nur auf kranken, alten, toten Bäumen ab. Ein gefälschter Zunder sollte nicht als Medizin verwendet werden!

Wie man eine Chaga ernten kann

Chaga kann das ganze Jahr über geerntet werden. Aktive biogene Substanzen sammeln sich jedoch hauptsächlich im Frühjahr und Herbst an. Auch zu dieser Zeit ist es bequemer, den Pilz zu sammeln, da er am Stamm stärker ist, wenn er blattlos ist. Sammle den Aufbau nur von lebenden Bäumen. Der Pilz wird mit einer Axt geschnitten und sauber vom Stamm getrennt. Nehmen Sie nur einen dichten Teil des Aufbaus und trennen Sie das Holz von ihm. Die Chaga wird in Stücke von 3-6 cm zerhackt, in Räumen mit guter Belüftung oder in elektrischen Trocknern bei einer Temperatur von 40 ° C getrocknet. Lagern Sie die Rohstoffe für 2 Jahre.

Chemische Zusammensetzung und heilende Eigenschaften

Der Reichtum der chemischen Zusammensetzung und heilenden Eigenschaften von Chaga sind das Ergebnis eines langen Kampfes des Baumes mit einem parasitischen Pilz. In Holz werden Stoffe produziert und akkumuliert, die mit biogenen Stimulanzien verwandt sind.

  • Was ist nützlich für eine Birke Chaga? Die Aufbaukante liefert nützliche Metallsalze, organische Säuren, Polysaccharide, freie Phenole, Cellulose, Alkaloide, Gummi, Asche, Steroidbildung, Mineralstoffe, kolloidale wässrige Lösungen, Farbstoffe, Gerbstoffe, Glucose.
  • Pharmakologische Wirkung. In der Pharmakologie sind drei Haupteigenschaften von Chaga angezeigt: Antitumor, Analgetikum, Stärkungsmittel. Außerdem hat dieses pflanzliche Rohmaterial eine positive Wirkung auf das Immunsystem, stellt Stoffwechselprozesse wieder her, einschließlich in den Gehirngeweben. Außerdem hat der Birkenpilz die Eigenschaften eines Antiseptikums.

Was ist noch nützlich für Chaga? In seiner Zusammensetzung gibt es Pterine - stickstoffhaltige Verbindungen, die die Teilung pathologischer (krebsartiger) Zellen im Körper hemmen.

Hinweise

Was hilft Chaga? Und was sind die wichtigsten Hinweise für seine Verwendung?

  • Onkologie. Birkenpilz ist ein uraltes Volksheilmittel für bösartige Tumore und Präkanzerosen. Beobachtungen zeigen, dass Chaga am effektivsten für Tumoren des Gastrointestinaltrakts, der Lunge und der Haut ist, aber bei Gehirn- und Knochenkrebs unwirksam ist.
  • Gynäkologie. Assign mit Myomen, Erosion der Zervix, Ovarialzyste, entzündlichen Prozessen als Biostimulator und antiseptisch. Infusionen werden auf komplexe Weise verwendet - innen und außen in Form von Spritzen und Tampons.
  • Gastroenterologie. Wirksam wird die Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen sein (Ulkus, chronische Gastritis, Polypen). Außerdem wird Birkenpilz mit Atonie (Senkung des Muskeltonus) des Magens und des Darms, Dyskinesie (motorische Behinderung) des Gastrointestinaltraktes behandelt.
  • Hypotensives und hypoglykämisches Mittel. In jüngster Zeit wird Birkenpilz vermehrt eingesetzt, um den arteriellen Venendruck zu reduzieren. Es kann auch von Diabetes profitieren und den Blutzuckerspiegel senken. In diesem Fall ist es besser, das Innere des Pilzes zum Kochen der Brühe zu verwenden, und nehmen Sie die Brühe in Verdünnung mit abgekochtem Wasser (1: 5).
  • Externe Anwendung Da ein antiseptischer Birkenpilz äußerlich verwendet wird, entfernt das Medikament Schwellungen und Entzündungen.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Allergische Reaktion, individuelle Intoleranz.
  • Starker Durchfall verschiedener Herkunft (Chaga gibt abführende Wirkung).
  • Altersbeschränkungen (verschiedene Quellen geben unterschiedliche Zahlen an: es ist verboten, 10, 12, 18 Jahre zu nehmen).

Warum stehen Schwangere und Kinder auf der Liste der Kontraindikationen? Chaga - das stärkste Biostimulans. Wie er sich im Körper einer schwangeren Frau verhält, wie er sich auf die Entwicklung des Fötus und eines kleinen Kindes auswirkt, ist schwer zu sagen. Biologisch aktive Substanzen können die Bildung lebenswichtiger Organe beeinträchtigen. Schließlich können Pterine die Teilung nicht nur pathogener, sondern auch gesunder Zellen hemmen.

Spezielle Anweisungen

Penicillin-Antagonisten umfassen Penicillin und Glucose. Diese Medikamente können nicht gleichzeitig verwendet werden. ausgenommen Fett, würzig, geräucherte Lebensmittel, Gewürze, Konserven, vorzugsweise Milchprodukte, Gemüse-Diät: Sie sollten ihre Aufmerksamkeit auch auf Ernährung achten.

Anwendung und Rezepte

Die Verwendung von Birkenpilz für medizinische Zwecke sollte unter strenger Aufsicht des Arztes erfolgen, um Überdosierungen und Nebenwirkungen zu vermeiden.

Welche Medikamente kann ich in einer Apotheke kaufen?

  • Pflanzliche Rohstoffe. Es ist ein getrockneter, gehackter Birkenpilz. Es gibt Packungen von 50, 100 und 200 g. Die Gebrauchsanweisung gibt die Dosierung für das Pflanzenmaterial an: Sie können 1 oder 2 Teelöffel nehmen. für ein Glas kochendes Wasser. Pilze bestehen für mindestens 30 Minuten, trinken ein Glas pro Tag und teilen sich in zwei Mahlzeiten.
  • Körnchen. Nehmen Sie als Nahrungsergänzungsmittel während der Mahlzeiten, 1-2 Tabletten nicht mehr als 3 mal am Tag, reichlich mit Wasser gewaschen. Eine solche Darreichungsform ist für Kinder unter 12 Jahren verboten.
  • Alkoholische Tinktur. Produziert in Fläschchen von 40, 50, 90, 100 ml. Bezieht sich auf BAA. Die maximale Einzeldosis beträgt 30 Tropfen. Nehmen Sie 3 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, trinken Sie eine kleine Menge Wasser. Alkohol Tinktur kann für 2 Jahre bei einer Temperatur von nicht mehr als 15 ° C gelagert werden Es ist Kindern unter 18 Jahren verboten.
  • Pulver. Es ist ein sehr zerkleinertes Rohmaterial. Üblich sind Packungen zu 100 g. Das Pulver kann auch in Filtertüten verpackt werden. Daraus können Sie Wasserinfusionen (in Höhe von 1 Päckchen pro 1 Glas Wasser) und Alkoholtinkturen herstellen.
  • Die Droge "Befungin". In seiner Zusammensetzung - ein Extrakt aus einem Birkenpilz mit Zusatz von Kobaltsalzen. Die pharmakologische Hauptwirkung ist analgetisch und stärkend. Das Medikament ist für eine symptomatische Behandlung gedacht, das heißt, es lindert nur die Symptome. Tropfen von "Beefungin" vor dem Empfang werden in warmem gekochtem Wasser gezüchtet. Ein Merkmal der Anwendung: Ein langer Kurs ist bis zu sechs Monate mit Unterbrechungen möglich.
  • Creme-Balsam für die Füße. Neben dem Extrakt des Pilzes, hat es Sanddornöl, Weizenkeimöl und Teebaumöl und Rosskastanie, Nieswurz, cinquefoil, Salbei, Brennnessel, grünen Tee. Es wird für Gelenkschmerzen, Krampfadervergrößerung verwendet. Reduziert Entzündungen, Schmerzen, Schwellungen, heilt Wunden, erhöht den Gefäßwiderstand und Elastizität der Muskeln.

Merkmale der Vorbereitung und des Empfangs

Zu Hause können Sie Tee, Aufgüsse, Birkenpilze herstellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Hausmedizin herzustellen. In diesem Fall können Sie Chag Powder und seine großen Brocken verwenden.

Wie man Birkenchaga brüht?

  1. Die Chagastücke 4 Stunden in kaltes abgekochtes Wasser geben.
  2. Schleifen Sie den Pilz (verwenden Sie eine Reibe oder einen Fleischwolf).
  3. Gießen Sie 1 Teil des Rohstoffs mit 5 Teilen Wasser (Temperatur nicht höher als 50 ° C).
  4. Bestehen Sie zwei Tage.

Nach dem Bestehen muss die Lösung durch Gaze gefiltert werden. Es kann 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Das Rezept für alkoholische Tinktur

  1. Nehmen Sie ½ Tasse gehackten Pilz.
  2. Gießen Sie 1 Liter Wodka.
  3. Bestehen Sie 2 Wochen.

Die Tinktur wird dreimal täglich mit einem Dessertlöffel eingenommen. An einem dunklen, kühlen Ort lagern (es ist nicht notwendig, es in den Kühlschrank zu stellen).

  • Die Medizin ist in einem langen Kurs betrunken: von 3 bis 5 Monaten (mit einer Pause von 10 Tagen).
  • Der wiederholte Kurs wird gemäß den Hinweisen und Empfehlungen des Arztes ernannt.
  • Die Häufigkeit der täglichen Einnahme kann 3 bis 6 mal betragen.
  • Nehmen Sie vor den Mahlzeiten - für 30-40 Minuten.
  • Die Konzentration des Arzneimittels kann abhängig von der Diagnose variieren.
  • Für den externen Gebrauch (Spritzen, Tampons) machen Sie weniger konzentrierte Lösungen.

Viele positive Rückmeldungen über die Behandlung chagoy in Kombination mit Kräutern - airom, Schafgarbe, Ringelblume, Johanniskraut, Viburnum, Wegerich. Diese Kräuter verbessern die Antitumor-, entzündungshemmenden Eigenschaften von Chaga.

Mehr Informationen über die Anwendung in der Onkologie

Die Verwendung von Chaga-Pilz in der Onkologie ist kein Mythos. Vor allem ist es ein wirksames vorbeugendes Antitumormittel. Dies wird zum Beispiel in Alexander Solschenizyns Roman "Cancer Corps" erwähnt. Es heißt, dass die russischen Bauern selten Krebs hatten, denn statt regelmäßigem Tee tranken sie immer Chaga. Chaga aus Krebs kann im Anfangsstadium wirksam sein und das Wachstum von pathogenen Zellen blockieren. Aber in der medizinischen Literatur oft erwähnt, dass es nur ein symptomatisches Medikament ist, dass die Ursache von Krebs ist, ist es nicht zu beseitigen, aber gut lindert Schmerzen, lindert Gesamtzustand des Patienten nach der Bestrahlung himioprotsedur, reinigt den Körper von Schadstoffen, Toxinen.

Die Verwendung von Birkenchaga ist wirksam bei Erkrankungen des Verdauungstraktes - Magengeschwür und chronische Gastritis. In der Gynäkologie werden sie mit Myomen, Zysten, Entzündungen, Erosion des Gebärmutterhalses behandelt. Es ist weit verbreitet in der Onkologie als präventive, schmerzstillende, stärkende verwendet. Äußere wird als Antiseptikum verwendet.

Die heilenden Eigenschaften von Chaga oder Birkenpilz

Seit alters her wurde ein Pilz, der auf Birken parasitiert, verwendet, um eine Vielzahl von Beschwerden zu behandeln - Chaga. Seine heilenden Eigenschaften werden auch in der traditionellen Medizin anerkannt und angewendet. Wir werden es herausfinden in dem Artikel, welche Art von Pilz, wo es gefunden werden kann und wie man es benutzt.

Beschreibung des Pilzes

Es wird die unfruchtbare Form des Pilzes des Zunder genannt. Dieser Pilz wird am häufigsten auf Birken gefunden, daher wird er auch als Birkenpilz bezeichnet. Botanischer Name in Latein - Inonotus obliquus, wegen dem, was es auch "inonotus abgeschrägt" genannt wird. Dieser Pilz ist ein Parasit, dessen Sporen einen Birkenstamm mit beschädigter Rinde treffen. Das allmähliche Wachstum des rostig-braunen Mycels verursacht die Fäulnis des Baumes, und die Frucht selbst erscheint nur 3-4 Jahre nach dem Eindringen der Sporen in den geschädigten Bereich. Es sieht aus wie ein falsches Auswuchs von schwarzer Farbe mit vielen Rissen und weißen Adern. In der Tiefe des Fruchtkörpers wird die schwarze Farbe dunkelbraun und am Stamm eines Baumes - in die rostig-braune Farbe des Myzels. Chaga hat einen bitteren Geschmack und riecht nichts. Nach zwei oder drei Jahrzehnten der Parasitierung auf der Birke, erreicht dieser Pilz in der Regel 5-40 cm im Durchmesser und 10-15 cm in der Dicke. Diese Nachbarschaft führt immer zum Tod eines Baumes: Ein Fruchtpilzkörper durchsticht den Stamm und trifft ihn bis zu einer Tiefe von einem Meter unter die Rinde.

Zusammensetzung des Pilzes

Die chemische Zusammensetzung dieses Pilzes wurde nicht ausreichend untersucht. Zur ungefähren Zusammensetzung des Birkenpilzes gehören nun folgende Stoffe:

  • chromogener Polyphenolcarbon-Komplex, der eine dunkle Pigmentierung des Pilzes verursacht. Dies ist ein leistungsstarker Biostimulator;
  • Harze;
  • Pterine;
  • Lignin;
  • Flavonoide;
  • Fette;
  • Polysaccharide;
  • organische Säuren;
  • Sterole;
  • Mineralien. Vor allem Mangan, Kalium, Kalzium, Silizium, Zink, Eisen, Kobalt, Silber, Nickel, Magnesium und andere.

Nützliche Eigenschaften von Pilz

Chaga hat eine Reihe von Eigenschaften, die für den menschlichen Körper nützlich sind:

  • antimikrobisch
  • Antimykotika;
  • antiviral;
  • Heilung;
  • Stärkung;
  • antineoplastisch;
  • immunmodulierend;
  • Stärkungsmittel;
  • krampflösend;
  • anregend;
  • Diuretikum;
  • Antioxidans;
  • Schmerzmittel;
  • verbessert die Hämopoese;
  • senkt das Zuckerniveau im Blut;
  • normalisiert den Druck.

Beschaffung und Lagerung

Chaga kann auf anderen Bäumen wachsen: Ahorn, Erle, Rowan, Ulme, Buche. Aber für medizinische Zwecke wird es nur von Birken gesammelt. Sammeln Sie diesen Pilz das ganze Jahr über, aber es ist am besten, eine Winterzeit, im Frühjahr oder Herbst, nach dem Herbstlaub zu wählen: Während dieser Perioden beeinträchtigt das Laub nicht das bemerkenswerte Wachstum auf den Stämmen. Im Frühjahr oder Herbst sammeln Folk-Heiler diesen Rohstoff, weil sie glauben, dass der Pilz in diesen Perioden die meisten heilenden Substanzen ansammelt. Im Gegensatz zu einigen anderen Trutovikov ist Chaga nicht so einfach, den Stamm abzutrennen. Der Birkenpilz wird mit einer Axt in der Nähe des Baumstammes gefräst, dann wird er von Rinde und lockerem leichten Teil gereinigt. Der gefärbte Teil des Pilzes, der heilend ist, wird in Stücke von 3-6 cm Durchmesser aufgeteilt - sie werden in Luft, in einem Ofen oder einem elektrischen Trockner bei einer Temperatur von nicht mehr als 60 ° C getrocknet. Der Raum zum Trocknen sollte gut belüftet sein. Stellen Sie sicher, dass Chagastücke vollständig getrocknet sind.

Hinweise für den Einsatz

Chaga wird zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet, und dieses Mittel wird in den folgenden Abschnitten der Medizin verwendet:

  • Gastroenterologie;
  • Gynäkologie;
  • Endokrinologie;
  • Urologie;
  • Dermatologie;
  • Zahnmedizin;
  • Augenheilkunde;
  • Kardiologie;
  • Neurologie;
  • Rheumatologie;
  • Infektiologie;
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde;
  • Onkologie.

Gastroenterologie

Dieser Pilz wird effektiv zur Behandlung der folgenden gastrointestinalen Erkrankungen eingesetzt:

  • Gastritis, besonders mit wenig Säure;
  • Magengeschwür;
  • Ulcus duodeni;
  • Polyposis des Magens und des Darmes;
  • Hypotonie und Atonie des Darms;
  • Dysbiose;
  • Milz-Erkrankungen;
  • Erkrankungen der Leber und der Gallenwege;
  • Diabetes mellitus in der komplexen Therapie;
  • Colitis;
  • Verstopfung;
  • Enteralgie;
  • inoperable Fälle von Krebs (Darm, Magen, Bauchspeicheldrüse).

Gynäkologie

In der Gynäkologie werden Chaga-Präparate zur Behandlung folgender Krankheiten eingesetzt:

  • erosive Prozesse gynäkologischer Natur;
  • Soor und andere entzündliche Erkrankungen;
  • Ovarialzysten;
  • Störungen des Menstruationszyklus;
  • Mastopathie;
  • Unfruchtbarkeit;
  • Myom;
  • Endometriose.

Endokrinologie

Chaga normalisiert Stoffwechselprozesse und den Zustand des Hormonsystems, so dass es in der Therapie solcher Probleme eingesetzt wird:

Urologie

Dieses Tool hilft bei:

  • Zystitis;
  • Prostatitis;
  • Adenom der Prostata.

Dermatologie

Dieser Pilz wird zur Behandlung genommen:

  • Psoriasis;
  • Exemplar;
  • Dermatitis;
  • Wunden, Verbrennungen, Verletzungen;
  • Herpes und andere virale Hautläsionen;
  • Insektenstiche;
  • Jugend Akne;
  • verschiedene Entzündungen auf der Haut.

Stomatologie

Infusionen und Tinkturen aus diesem Mittel werden für folgende Erkrankungen der Mundhöhle verwendet:

Augenheilkunde

Waschen und Lotionen werden mit solchen Augenkrankheiten durchgeführt:

  • Katarakt;
  • Glaukom;
  • Konjunktivitis;
  • Hornhauttrübung.

Kardiologie

Präparate aus Chaga können bei folgenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen:

  • erhöhter Druck;
  • niedriger Blutdruck;
  • Arrhythmie;
  • vegetativ bedingte Dystonie;
  • Krampfadern;
  • Herzversagen (stärkt das Herz);
  • Atherosklerose (stärkt die Blutgefäße).

Neurologie

Verwendet für solche Erkrankungen des Nervensystems:

  • Kopfschmerzen;
  • Schlaflosigkeit;
  • Neuritis;
  • nervöse Erschöpfung und erhöhte Müdigkeit;
  • Osteochondrose, Radikulitis, Herniation der Bandscheiben;
  • Neuralgie.

Rheumatologie

In der Rheumatologie wird es angewendet, wenn:

  • Rheuma;
  • Lupus erythematodes;
  • Gicht;
  • rheumatoide Arthritis;
  • Osteoporose.

Infektologie

Präparate aus Chaga werden aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften und der Fähigkeit, pathogene Flora zu unterdrücken, mit verschiedenen Infektionen eingenommen, meistens in solchen Fällen:

  • Erkältungen und Grippe;
  • Tuberkulose;
  • Bronchitis und Lungenentzündung;
  • Darminfektionen;
  • andere Infektionskrankheiten;
  • mit schwacher Immunität.

Otorhinolaryngologie

Manchmal behandeln sie solche HNO-Krankheiten:

  • Mandelentzündung, Mandelentzündung, Pharyngitis;
  • Rhinitis;
  • Sinusitis.

Onkologie

Medizin erkannte offiziell die Verwendung dieses Medikaments bei der Behandlung bestimmter Krebsarten. In der Regel wird es für inoperable Formen von Krebs oder in der postoperativen Zeit empfohlen. Es hilft auch, den Körper nach der Bestrahlung und Chemotherapie zu erholen.

Rezepte der traditionellen Medizin

Birkenpilz ist in den Rezepten der traditionellen Medizin populär und wird normalerweise in der Behandlung von Gelenken, männlichen und weiblichen Krankheiten, Tumoren, Hautkrankheiten und anderen verwendet. Dies ist ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Stärkung der Immunität, sowie zur Vorbeugung vieler Beschwerden. Bei der Behandlung von Chaga müssen Sie eine Diät einhalten, die aus Milch und pflanzlichen Nahrungsmitteln besteht.

Brühe Chagi

In Form einer Abkochung wird es verwendet, um die Immunität zu stärken, Tumoren verschiedener Ätiologie (einschließlich Krebs), männliche und weibliche Krankheiten zu behandeln. Für die Behandlung verschiedener Erkrankungen kann man solche Rezepte der nicht traditionellen Medizin der Brühe des Birkenpilzes verwenden:

  1. Myoma. 250 Gramm Chaga, zwei Liter Wasser, ein Glas getrocknete Beeren von Viburnum, Honig, Aloe-Saft. In einem Behälter mit Pilzstücken sauberes Wasser gießen und so lange aufbewahren, bis sie richtig erweicht sind. Dann werden die Stücke auf einer großen Reibe gemahlen und in dasselbe Wasser gegeben und dann für etwa eine Stunde in einem Wasserbad schmachten. Sie dürfen sich abkühlen und durch ein feines Sieb filtern. Die Beeren von Kalina werden in einem Liter sauberem Wasser bei Raumtemperatur für ungefähr sechs Stunden eingeweicht und dann zum Kochen gebracht und die Stunde in einem Wasserbad gehalten. Die Brühe wird abgekühlt und durch ein Sieb gesiebt. Dann werden solche Brühen in einen Behälter gegossen und Honig wird mit Aloesaft hinzugefügt. Alles sorgfältig gemischt, kochendes Wasser hinzufügen, um 4 Liter flüssige Mischung zu erhalten. An einem kühlen, dunklen Ort für sechs Tage aufbewahren. Wenn Chaga den Prozess der Gärung beginnt, wird eine solche Masse in einer Kühlkammer gelagert. Empfangen der resultierenden Mischung - 30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich für 2 Esslöffel. Löffel. Der Eintritt dauert fünf bis sechs Monate.
  2. Um den Körper zu reinigen. 100 Gramm getrockneter Birkenpilz werden gemahlen, mit einem Liter reinem Wasser gegossen, zum Kochen gebracht und 20 Minuten bei minimaler Hitze gehalten. Dann wird die Mischung in eine Thermosflasche gegossen, wo die Brühe für weitere zwei Stunden infundiert wird. Trinken Sie mindestens 21 Tage lang Tee.
  3. Adenom der Prostata. Ein Teelöffel getrockneter Chaga und ein Esslöffel Haselnussblätter werden in einen halben Liter sauberes Wasser geworfen. Alles wird gekocht und für 5 Minuten mit minimalem Feuer unter dem Deckel gekocht. Die hergestellte Brühe wird auf Raumtemperatur abgekühlt und durch ein Sieb oder Gaze filtriert. Nehmen Sie 2 Teelöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich ein.

Infusion von Chaga

Bei vielen Krankheiten wird oft Chaga-Infusion verwendet. Die üblichste Methode zur Herstellung dieser Infusion ist wie folgt:

  1. Eine gut gewaschene Chaga wird mit sauberem Wasser bei Raumtemperatur gegossen, so dass es vollständig mit Wasser bedeckt ist und fünf bis sechs Stunden aufbewahrt wird.
  2. Dann wird das erweichte Rohmaterial in einem Fleischwolf gedreht oder eine grobe Reibe wird zum Mahlen verwendet. Sie können es mit einem Mixer mahlen.
  3. Der Topf wird in das auf 50 ° C erwärmte Wasser gegossen, in das er zuvor eingeweicht wurde. Die Proportionen sollten wie folgt sein - für 1 Teil Pilzvolumen ca. 5 Teile Wasser.
  4. Dann wird diese Mischung an einem kühlen Ort platziert.
  5. Nach zwei Tagen wird das Wasser abgelassen und der verbleibende Niederschlag wird durch ein Sieb gegeben.
  6. Zu der Masse, die nach dem Filtrieren erhalten wird, kühle abgekochtes Wasser hinzufügen, bis das Anfangsvolumen erhalten ist.

Dieses Heilmittel wird nicht länger als drei Tage im Kühlschrank gelagert. Bei Tumoren kann ein Erwachsener während des Tages mindestens drei Gläser einnehmen: während die Infusion in kleinen Dosen konsumiert wird. Gibt es Tumorbildungen des kleinen Beckens, so sollte man vor dem Schlafengehen Mikroklysmen mit dieser Infusionsvariante verwenden und diese vorwärmen. Es gibt andere Rezepte für die Verwendung von Infusion von Chaga:

  • Frauenleiden (Myome, Zysten, erosive und entzündliche Prozesse, Infektionen, Fehlfunktionen des Menstruationszyklus). In solchen Fällen wird die erhaltene Heilungsinfusion mit 1 EL genommen. Löffel 30 Minuten lang vor dem Essen dreimal täglich. Zusätzlich den Tag vor dem Schlafengehen Tampons, in diesem Werkzeug getränkt, in die Scheide geben. Während des Beginns der Menstruation werden Tampons gestoppt. Eine solche Behandlung wird für zwei Monate durchgeführt. Bevor Sie diese Verfahren durchführen, müssen Sie sich mit Ihrem Arzt / Gynäkologen beraten lassen.
  • Geschwür des Zwölffingerdarms oder Magen, Gastritis, sowie zur Verbesserung des Immunsystems, Chag Infusion wird sechs Mal am Tag für 65-85 ml 30 Minuten vor dem Essen konsumiert;
  • Bronchitis, trockener Husten. Infusion wird wie folgt eingenommen: 1 EL. Löffel für 40 Minuten vor dem Essen drei Mal am Tag, bis zur Genesung;
  • bei einem Diabetes. Empfangen bedeutet 1 Esslöffel nehmen. Löffel für 30 Minuten dreimal täglich vor dem Essen für einen Monat. Dann solltest du eine Pause machen und es noch einmal wiederholen.
  • Störungen der kardiovaskulären Aktivität. Nehmen Sie 2 Teelöffel gehackte Chaga und gießen Sie 200 ml gekochtes warmes Wasser und lassen Sie es für zwei Tage brühen. Probe durch ein Sieb geben und das Produkt dreimal täglich 30 Minuten lang vor dem Verzehr einer St. Löffel. Die Behandlung wird für drei Monate durchgeführt, dann machen Sie eine Pause von 14 Tagen und wieder wird es wiederholt;
  • Psoriasis. Eine halbe Tasse getrocknete zerkleinerte Chaga gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und halten sechs Stunden in einer Thermoskanne. Dann filtern und für Lotionen verwenden, die zweimal täglich für zwei Wochen durchgeführt werden. Bei Bedarf wird dieser Kurs wiederholt;

Chaga Tee

Alle Nützlichkeit bewahrt Tee aus einem Birkenpilz, der leicht zubereitet wird. Dies ist ein ausgezeichnetes immunmodulierendes Mittel sowie eine ausgezeichnete Vorbeugung von Erkrankungen, die mit Onkologie und kardiovaskulären Störungen zusammenhängen. Um dies zu tun, wird die Chaga frisch sein, aber Sie können es auch getrocknet nehmen. Getrocknete Pilze sollten bei Raumtemperatur in Wasser eingeweicht werden. Verwenden Sie dieses Getränk 30 Minuten vor dem Essen.

Tee von diesem einzigartigen Pilz kann gemacht werden und auf solche Arten:

  1. Für 1 Teil der vorgehackten Chaga werden 3 Teile heißes Wasser zugegeben. Lassen Sie es zwei Stunden lang brühen, bis es fertig ist. Für einen besseren Geschmack werden diesem Tee Zusatzstoffe in Form von Honig und einer Zitronenscheibe hinzugefügt.
  2. Der Birkenpilz wird zerkleinert und in eine Thermoskanne gegeben, mit kochendem Wasser im Verhältnis 1 zu 5 gegossen, 7-10 Stunden gehalten. Fügen Sie in diesem Tee Honig hinzu.
  3. Nehmen Sie einen Esslöffel Pilz, Zelt, Seetang in getrockneter Form. Der Behälter mit dieser Sammlung sollte mit warmem Wasser (ca. 45 ° C) gegossen werden. Vier Stunden stehen lassen. Durch ein feines Sieb abseihen und Honig in die Minze geben. Dieser Tee wird für ungefähr zwei Monate empfohlen.

Ölige Lösung

Chaga wird auch in Form einer öligen Lösung zur Behandlung von Hautkrankheiten, Gelenken, Sinusitis und vaskulärer Verstärkung verwendet. Eine solche Lösung hat Antitumoreigenschaften. Um eine Öllösung zu machen, müssen Sie 2,5 EL nehmen. Löffel Olivenöl und gut mit einem Teelöffel Chaga-Infusion mischen. Alles vermischen und ca. 24 Stunden ziehen lassen. Mit diesem Öl wird das Schmerzsyndrom in Muskeln und Gelenken gut beseitigt, die Kapillaren auf den Hautpartien werden geschmiert. Eine ölige Lösung, die einen Birkenpilz als Antitumormittel verwendet, wird zur Behandlung von Krebs der Gebärmutter, der Brust, der Haut, des Rektums, der Prostata verwendet.

Salbe mit Chaga

Salbe mit Chaga, sowie die Öllösung, wird extern verwendet. Um es zu machen, nehmen Sie Tuckinfusion und frisches Schmalz im Verhältnis 1: 1. Diese Mischung wird auf ein kleines Feuer gelegt und ständig gerührt, bis sie kocht. Dann ist alles fest verschlossen und einen Tag lang eingewickelt. Am nächsten Tag wird die Mischung filtriert und weiter in einem Kühlschrank gelagert.

Chaga für Bäder

Menschen, die an Hautkrankheiten leiden, können in den Bädern schwimmen und Infusion von Birkenpilzen hinzufügen. Die traditionelle Medizin bietet solche Rezepte für Bäder an:

  • zur Behandlung von Psoriasis und Hautkrankheiten. Chagovy Infusion in einer Menge von 1,5 Litern in Wasser gegossen und nehmen Sie ein Bad für etwa 15 Minuten. Der Verlauf solcher Verfahren ist 10-15 mal am Tag;
  • mit Schmerzen in den Beinen. Fügen Sie 2 EL hinzu. Löffel Rinde aus Weide in einen halben Liter kochendem Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten. Dann legte man 2 EL hinzu. Löffel trockener Chaga und weiter für eine weitere halbe Stunde kochen. 40 Minuten stehen lassen und mit warmem Wasser in ein Bad geben. Der Empfang eines solchen Bades dauert 15-20 Minuten, und dann werden die Beine mit elastischen Bandagen fest aufgewickelt.

Kontraindikationen

Präparate aus Chaga sind in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • individuelle Intoleranz;
  • erhöhte Erregbarkeit des Nervensystems;
  • chronische Kolitis, Ruhr;
  • Schwangere und stillende Frauen.
Chaga ist verboten, zusammen mit Antibiotika zu verwenden, sowie Glukose intravenös zu verwenden.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie