Hallo, liebe Leser. Vor kurzem habe ich wieder mit einem bekannten Kräutersammler gesprochen, der jedes Wochenende Kräuter, Tinkturen und Salben auf unserem Markt verkauft. Ich habe eine Tüte getrockneter Birkenknospen gefangen. Wir haben uns auf die Birkenknospen konzentriert und über dieses einzigartige Geschenk der Natur gesprochen. Ehrlich gesagt habe ich eine Menge neuer und interessanter Dinge darüber gelernt, wie man Birkenknospen anwendet, um viele Krankheiten zu behandeln, von denen ich vorher nichts gewusst hatte. Travnik erklärt alles sehr verständlich und erklärt es jedem Kunden, weshalb sich viele Menschen an ihn wenden. Wie er selbst bemerkt, dauert die Behandlung mit Volksmedizin ein wenig länger als mit Medikamenten, ist aber sicherer und wirksamer.

Arzneimittel - eine der größten "Erfindungen" der Menschheit, die den Inhabern des Pharmageschäfts Milliardenbeträge monatlich bringt. Ja, es sind sie und nicht deine Gesundheit, die zuerst funktionieren. Natürlich kann man nicht vollständig die Notwendigkeit für eine regelmäßige Aufnahme bestimmter Medikamente zunichte machen, aber was kann heute zu sehen ist, das ist zu viel: sie ernannt werden von Ärzten bei der geringsten Symptom der Krankheit, werden Antibiotika in Tonnen verwendet, und noch mehr - alle sind seit langem verwendet, um (nicht ohne Hilfe-Marketer) selbstständig Diagnosen stellen und Medikamente "verschreiben".

In der Tat ist dies ein großer Schlag für die Gesundheit und sogar eine Brieftasche! Dies kann jedoch leicht vermieden werden. Wie? Mit Hilfe von Rezepten, die uns die Natur selbst geben. Birke ist unser Symbol und unser Stolz, eines der einzigartigsten und wirksamsten Volksheilmittel unserer Vorfahren. Und der nützlichste Teil davon ist Birkenknospen. Die Behandlung mit diesem Geschenk der Natur kann zu Hause sehr erfolgreich durchgeführt werden.

Birkenknospen - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Sie sind wirklich erstaunlich. Dies ist auf Nieren Zusammensetzung: balsamisches ätherisches Öl, Betulinsäure, Harzstoffe, Flavonoide, Fettsäuren, Alkaloid, Carotin, eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen.

Nützliche Eigenschaften von Birkenknospen sind nicht nur in der nicht-traditionellen Medizin weit verbreitet. Die moderne Wissenschaft bestätigt auch ihre einzigartige Wirkung auf den Körper, wobei die Nieren selbst oder einzelne Komponenten bei der Herstellung von pharmazeutischen und kosmetischen Produkten verwendet werden.

Besonders ausgeprägt sind die folgenden Eigenschaften von Birkenknospen, die für therapeutische Zwecke verwendet werden:

Diuretika. Bereits nach 10-15 Minuten nach der Einnahme beginnen sie sich zu manifestieren.

Sweatshops. Dies hilft, die zusätzlichen Pfunde zu verlieren, die mit der Verletzung des Wasser-Salz-Gleichgewichts verbunden sind, entfernen Toxine vom Körper und so weiter.

Cholagogue. Sehr gute Wirkung bei Galle Stagnation, Verflüssigung und hilft den natürlichen Rückzug (mit Vorsicht sollte mit Steinen in der Galle verwendet werden).

Wundheilung. Unter dem Einfluss von Bestandteilen der Nieren von Birke heilen die Wunden schneller, und die Prozesse der Regeneration von Weichteilgewebe gehen intensiver durch.

Blutreinigung. Erhebliche Verbesserung der Zusammensetzung von Blut und Lymphe. Außerdem trägt es zu seiner aktiveren Zirkulation entlang der Blutbahn bei, was die Arbeit des Herzens erleichtert.

Antiviral, antimykotisch, antibakteriell. Birkenknospen können sehr effektiv bei der Behandlung von Beschwerden verwendet werden, die mit den meisten in diesen Königreichen eingestuften Krankheitserregern verbunden sind.

Schmerzmittel. Sehr gut bei Schmerzen verschiedener Genese. Abhängig von der Intensität können sie ihr Niveau signifikant reduzieren oder sogar eliminieren.

Birkenknospen - Behandlung

Ihre Anwendung ist ziemlich breit. Schauen wir uns die Hauptwege dieser Richtung an.

Als Diuretikum

Also, Birkenknospen, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen als Diuretikum. Für diese Zwecke ist die Infusion die beste.

Cook es einfach: 2 Teelöffel trockene Knospen mit kochendem Wasser (250 Milliliter) gießen, eine halbe Stunde bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten 50 ml (2-4 mal). Diese Brühe hilft bei Schwellung der unteren Extremitäten, Bluthochdruck, Intoxikation des Körpers. Kann auch in der komplexen Therapie verwendet werden, um das Körpergewicht zu normalisieren.

Als schleimlösend

Birkenknospen als schleimlösend. Hilfe bei nassem und trockenem Husten. Sie wirken schnell, haben aber praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Sie können gebraut oder mit kochendem Wasser gegossen werden und bestehen etwa 5-7 Minuten. Dann fügen Sie den Honig hinzu. Alle Zutaten - mit dem Auge. Wenn ungefähr, dann müssen Sie Wasser nehmen - 1 Glas, Nieren - 1 Teelöffel Tee, Honig - das gleiche. Trinken Sie tagsüber für 50 Milliliter.

Bei Erkältung und Husten werden immer noch Inhalationen aus Kiefernknospen verwendet. Solche Inhalationen haben eine gute Wirkung bei Erkrankungen des Nasopharynx und des Rachens.

Als choleretisches Mittel

Mit Galle Stase sind die Birkenknospen eine mächtige Cholagogue. Dies ist sein Vorteil, aber in einigen Fällen - eine Kontraindikation. Wenn es zu den Steinen in der Gallenblase tendiert, ist dies - wenn sie schon darin gefunden werden, dann ist dieses Mittel kontraindiziert.

Aber seine cholagogischen Eigenschaften können denjenigen sehr helfen, die einfach stagnieren. Kochen und Trinken - genau wie ein Diuretikum sollte nur die Häufigkeit der Empfänge auf 6 mal am Tag erhöht werden, und die Konzentration der Hauptzutat, Nieren, bis zu 2,5-3 Löffel.

Um Zucker zu reduzieren

Mit Diabetes kann dieses Geschenk der Natur sowohl für seine Behandlung als auch für vorbeugende Maßnahmen genutzt werden. Rezept: Teelöffel trocken oder frisch Löffel Hälfte, Niere pour 1 Tasse kochendem Wasser, auf einem Gasherd Simmer für etwa 25 Minuten (unter dem Deckel auf dem gesamte Flüssigkeit verdampft ist) infundieren für 5 Stunden und filtriert durch ein steriles Netz oder Sieb.

Wie zu nehmen: nach einer Mahlzeit 3 ​​mal am Tag für 3 Esslöffel oder eine Mahlzeit in einem halben Glas vom Morgen auf nüchternen Magen.

Als Mittel für Gelenke

Birkenknospen werden bei der Behandlung des Bewegungsapparates verwendet. Die Gelenke werden sich erholen, der Schmerz wird abklingen und die Entzündung wird verschwinden. All dies ist nicht das Ergebnis der Einnahme von einigen kraftvollen, teuren pharmazeutischen Präparaten, sondern die positiven Konsequenzen der Einnahme der Nieren aus der Birke.

Kochmittel: Füllen mit siedendem Wasser (1 Tasse), Birkenknospen (1 Teelöffel), auf einem Gasherd, „tomim“ 10 Minuten bestehen 50-60 Minuten, natürliche Gewebe, Filter gewickelt.

Bei Ankylose, Arthritis, Arthrose, Rheuma, Gicht und anderen Gelenkproblemen, nach dem Essen nach 1 Stunde 40-50 Milliliter einnehmen. Vielfältigkeit der Rezeption pro Tag - 2-4 mal.

Bei dermatologischen Beschwerden

Birkenknospen sind sehr wirksame natürliche und sichere Mittel bei: Ekzem, Dermatitis, Abschürfungen, Verbrennungen, Erfrierungen, Akne und so weiter.

Um sie loszuwerden, genügt es, einen kräftigen Aufguss zu kochen und jeden Tag vor dem Zubettgehen mindestens eine Woche damit zu baden. Falls nötig, kann der Kurs noch weitere 10 Tage fortgesetzt werden.

Bereiten Sie aus Birkenknospen und Salbe vor, was auch in dieser Hinsicht sehr effektiv ist. Über ihre Art zu kochen wird im Folgenden beschrieben.

Bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Die Infusion der Nieren (die Methode ihrer Herstellung wird auch weiter betrachtet werden) zeigt eine heilende Wirkung für verschiedene Krankheiten des Magens (einschließlich Gastritis und Geschwürs) und des gesamten Verdauungstraktes. Und das ist nicht der einzige Hinweis für ihre Anwendung. Es gibt Hunderte von verschiedenen Krankheiten, und ein großer Teil von ihnen kann vollständig oder teilweise geheilt werden (der Zeitraum der Remission wird berücksichtigt).

Therapeutische Eigenschaften von Birkenknospen

Wissenschaftler, Wissenschaftler und sogar Patienten, die die heilenden Eigenschaften der Birkenknospen selbst getestet haben, hören nicht auf, über sie zu sprechen und haben ein Ergebnis erzielt, das sogar die kühnsten Erwartungen übertraf.

Ärzte selbst sprechen von den beliebten Methoden genauer, aber in vielen Fällen auch Birkenknospen, als zusätzliches Mittel gegen Geschwüre, Erkrankungen des Rachens und die Mundhöhle, Hautprobleme und Haar ernennen, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen und stärken sie, verbessern Austausch von Prozessen und so weiter.

Birkenknospen werden nicht in der Form verwendet, in der sie in einer Apotheke gesammelt oder verkauft werden, also roh oder getrocknet. Sie müssen richtig vorbereitet werden, nachdem sie das richtige Mittel erhalten haben, das extern oder intern verwendet oder konsumiert werden kann.

Es kann sein: eine Abkochung, Infusion (einschließlich Alkohol), Salbe. Wie man sie richtig auf die meisten bekannten Fälle und verschiedene Arten der Verwendung vorbereitet - das ist jetzt und wird diskutiert werden.

Wie man heilende Infusion von den Birkenknospen vorbereitet

Um bestimmte Krankheiten zu behandeln, kann das Verhältnis der Bestandteile in der einen oder anderen Richtung leicht eingestellt werden.

Komponenten: zerdrückte Knospen der Birke (1 Teelöffel), kochendes Wasser (reines Trinkwasser, etwa 125 Milliliter, das ist etwa ein halbes Glas).

Art der Zubereitung: Nieren gießen kochendes Wasser (in emaillierten Geschirr), bedecken die Oberseite mit einem Deckel, bestehen auf einem kochenden Wasserbad für mindestens 10 Minuten. Entfernen Sie von der Platte, bestehen Sie für 50 Minuten, nicht mehr als 1 Stunde. Belastung. Das Mittel ist bereit. Lagern Sie die Infusion an einem dunklen und kalten Ort (Kühlschrank - ideal) nicht mehr als 30 Stunden.

Diese Kochmethode ermöglicht es Ihnen, alle heilenden Eigenschaften der Birke maximal zu bewahren und sie in Wasser zu überführen. Der heilende Effekt, mit richtiger Vorbereitung und Lagerung, ist garantiert.

Dekokt von Birkenknospen

Vorbereitung: Die Brühe ist sehr einfach zubereitet: 250 Milliliter sauberes Trinkwasser, 10 vorbereitete Nieren, sie sind mit Wasser überflutet, alles wird zum Kochen gebracht und wird nicht für weitere 8-10 Minuten von der Platte entfernt.

Weiter - cool und gefiltert. Alles, die Brühe ist gebrauchsfertig. Store - das gleiche wie Infusion, aber die Haltbarkeit kann bis zu 48 Stunden verlängert werden, ohne die Qualität des Produkts zu beeinträchtigen.

Alkohol Tinktur aus Birkenknospen - wie man kocht

Komponenten: Birkenknospen, Ethylalkohol 70%. Verhältnis: ungefähr 1: 8.

Vorbereitung: Gießen Sie Alkohol (Wodka) und bestehen Sie an einem kühlen, aber nicht kalten, dunklen Ort für etwa 55 Tage. Periodisches Schütteln (1 alle 5-7 Tage) ist obligatorisch.

Als nächstes: abseihen, Glaswaren einfüllen und in einem Keller oder in der Nähe seines Mikroklimas lagern.

Tinktur auf Alkohol kann entweder nach innen oder nach außen genommen werden. Es behandelt Magengeschwüre, Myositis und Arthritis, Abschürfungen, Ekzeme und viele andere Krankheiten. Es kann sogar mit Otitis und anderen Problemen in die Ohren getropft werden.

Salbe auf Basis von Birkenknospen

Problem Haut? Sorge um Gelenke? Es ist egal. Diese Salbe sollte helfen!

Vorbereitung: Mischen Sie zu gleichen Teilen Butter und Birkenknospen, legen Sie das Geschirr mit der Mischung auf den Akku oder in einen Ort unter direkter Sonneneinstrahlung für 1 Tag, dann - vorsichtig mischen und durch das Mulltuch drücken. Alles, was vergangen ist, ist die Salbe. Es ist bereits einsatzbereit. Bewahren Sie es in einem Glasbehälter im Kühlschrank auf.

Wie und wann sammeln wir Birkenknospen?

Der ideale Zeitpunkt für die Sammlung ist von Januar bis April. Zu dieser Zeit ist die Konzentration von Wertstoffen in ihnen das Maximum. Aber Sie müssen nur "geschwollene" Nieren sammeln, wenn die Knospen "geblüht" sind, dann sollten sie nicht gesammelt werden.

Die Nieren werden von Hand gesammelt, man kann sie mit kleinen Zweigen abbrechen, sie zu Besen binden, trocknen, dreschen. Die Sammlung ist nicht kompliziert, aber der Beruf selbst ist lang, weil die Nieren sehr klein sind. Aber für den persönlichen Gebrauch brauchen sie nicht so viel.

Wie speichert man Birkenknospen?

Wenn Sie Birkenknospen richtig sammeln und trocknen, sind sie für 3-4 Jahre geeignet. Bewahren Sie sie in Papiertüten, Papiertüten und Glasbehältern an einem dunklen Ort bei Raumtemperatur auf.

Kontraindikationen

1. Steine ​​in der Gallenblase.

2. Individuelle Intoleranz.

3. Schwangerschaft und Stillzeit.

4. Akutes Nierenversagen.

Jede Selbstbehandlung ist nicht nur ein potenzieller Vorteil, sondern auch ein gewisses Risiko. Bevor Sie beginnen, wiegen Sie die wohltuenden Eigenschaften von Birkenknospen und Kontraindikationen. Vor allem, wenn es um Kinder geht. Schließlich sind Birkenknospen ein starkes Heilmittel, und ihre Wirkung auf den Körper kann in jeder spezifischen Situation unterschiedlich sein. Sei vorsichtig und sei nicht krank!

Die heilenden Eigenschaften der Birkenknospen - Rezepte für die Zubereitung von Abkochungen, Tee und Tinkturen, Indikationen und Kontraindikationen

Es ist ein umweltfreundliches, wirksames Produkt mit einzigartigen heilenden Eigenschaften. Birkenknospen sind ein Volksheilmittel, sie haben mehrere Möglichkeiten, sich auf die Behandlung verschiedener Körpersysteme vorzubereiten. Die Komponente ist für jeden verfügbar, weil ein Baum in einem gemäßigten Klima wächst und in Russland sehr verbreitet ist. In Volksrezepten für den externen und internen Gebrauch. Es ist möglich, eine Abkochung von Birkenknospen, Tee, Salbe oder Infusion vorzubereiten.

Wenn Birkenknospen gesammelt werden

Die richtige Sammlung von Rohstoffen ist ein wichtiger Moment, wenn Sie die maximale therapeutische Wirkung aus den Rezepten der traditionellen Medizin erzielen möchten. Birkenknospen werden im Frühjahr geerntet, Rohstoffe müssen nur an Orten von geplanten, hygienischen Stecklingen geerntet werden. Diese Bedingung ist notwendig, um der Natur nicht zu schaden. Für das Sammeln von Rohstoffen gelten folgende Regeln:

  1. Wann man medizinische Rohstoffe sammelt. Im Frühjahr, wenn der Saftfluss beginnt, sind die Heilungseigenschaften in den Nieren einzigartig. Nützliche Substanzen bleiben im Winter, sie werden in der Regel in dieser Jahreszeit beim Abholzen von Birkenhainen gesammelt.
  2. Schneiden Sie das Rohmaterial zusammen mit den jungen Zweigen. Es ist notwendig, die Rohstoffe in Bündeln zu bündeln und dann in einem belüfteten und trockenen Raum zu trocknen. Die therapeutischen Nieren werden in 3-4 Wochen fertig sein, es wird der angenehme Geruch erscheinen, sie werden braun werden. Es ist notwendig, alles manuell von den Niederlassungen zu säubern, die Blätter und die Ohrringe entfernend.
  3. Wie viel und wie kann man speichern? Die Nieren behalten ihre Eigenschaften für ungefähr 2 Jahre, sie sollten in Leinensäcke verpackt werden und Feuchtigkeit und Feuchtigkeit sollten nicht erlaubt werden.

Therapeutische Eigenschaften von Birkenknospen

Durch die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe wird eine einzigartige therapeutische Wirkung erzielt. Die Verwendung von Birkenknospen ist mit dem Vorhandensein der folgenden Elemente verbunden:

  • Harze;
  • Zucker;
  • Phytonzide;
  • Flavonoide;
  • Saponine;
  • ein reicher Komplex von Mineralien, Vitaminen;
  • organische Säuren;
  • Tannine.

Knospen aus Birkenholz während der Destillation mit Wasserdampf geben das ätherische Öl. Es wird eine dunkelgelbe Flüssigkeit, die einen harzigen Geschmack und Aroma hat. Verwenden Sie dieses Werkzeug in der Kosmetologie, Dermatologie. Pharmakologische Eigenschaften der Niere:

  • entzündungshemmende Wirkung haben;
  • Desinfektionsmittel (antibakterielle) Wirkung;
  • choleretische Eigenschaften haben;
  • hat antiseptische Wirkung;
  • am Prozess der Hämatopoese teilnehmen;
  • blutreinigende Eigenschaften haben;
  • eine schleimlösende Wirkung haben;

Anwendung von Birkenknospen

Viele positive Bewertungen über die einzigartigen Heilungseigenschaften von Birke sind mit der Therapie des Magen-Darm-Traktes, des Harnsystems verbunden. Birken-Infusionen und Abkochungen in der Pharmakologie sind als Diuretika, Cholagogue definiert. Liste der Indikationen zur Einnahme von Medikamenten an der Niere:

  1. Urologie. Empfohlen für den Einsatz in entzündlichen Prozessen im Harnsystem. Die Brühe hilft, das Protein im Urin zu reduzieren, um Schwellungen in den Pathologien des Herzens zu beseitigen.
  2. Gastroenterologie. Es zeigt ein Getränk mit chronischer Gastritis, Magengeschwür, Gallenblasenentzündung, Hepatitis, Gallengangpathologie. Die Anwendung ist erlaubt bei Erbrechen, Übelkeit, Verdauungsstörungen und ähnlichen Verdauungsstörungen, um den Appetit zu normalisieren. Kinder Birke Infusion hilft bei Durchfall zu bewältigen.
  3. Dermatologie. Verwenden Sie Abkochungen für die orale Verabreichung, Tinkturen - extern in Form von Lotionen, Kompressen und Anwendungen. Das Medikament hilft bei Ekzemen, Psoriasis, beschleunigt die Heilung von Rissen, Wunden, eitrigen Entzündungen, Verbrennungen, Geschwüren, Druckgeschwüren und Schnittwunden. Das Medikament hat sich bei parasitären Hautpilzläsionen als wirksam erwiesen. Ordnen Sie Birken-Medizin mit Skrofulose, Flechten und Krätze.
  4. Zahnmedizin, Atmungsorgane, HNO-Heilkunde. Verwenden Sie Birken-Infusionen für Gurgeln mit Angina, Pharyngitis, Mandelentzündung, Spülen der Nasengänge. Ärzte verschreiben für die orale Verabreichung für Tuberkulose, Tracheitis, Bronchitis, bei der Behandlung von Erkältungen, Lungenentzündung. Lotionen mit der Droge werden für die Therapie von Zahnschmerzen, Entzündungen der Mundschleimhaut, zur Behandlung von Stomatitis, Parodontitis, Gingivitis verwendet.
  5. Antiparasitär. Das Volksbirkenmittel hat eine mäßige insektizide Wirkung, die bei Würmern hilft, hilft, Askarien, Madenwürmer zu entfernen.
  6. Allgemeine stärkende Wirkung. Birch bedeutet in der Zusammensetzung eine Menge Vitamin C, Spurenelemente, die zur Stärkung der Immunabwehr des Körpers beitragen. Dies ist wichtig bei der Behandlung von chronischen, schweren Erkrankungen, um die Lebenskräfte des Patienten zu erhalten.
  7. Erkrankungen der Gelenke. Erfolgreich eingesetzt Mittel auf die Nieren bei der Behandlung von Gicht, Arthrose, Arthritis, Ischias, Rheuma. Wenden Sie das Medikament äußerlich und innerlich an, auf seiner Basis werden Salben, Kompressen gemacht, die helfen, Schwellungen, Schmerzen bei Erkrankungen der Muskeln, Gelenke zu entfernen.
  8. Reinigungswirkung. Birkengelder helfen, den Körper zu reinigen, Blut von Toxinen, Toxinen und Schwermetallen. Häufig verwendete Abkochungen zur Gewichtsreduktion, zusammen mit anderen Kräutern: Immortelle, Kamille, Johanniskraut. Diese Kombination von medizinischen Komponenten hat eine starke therapeutische Wirkung.

Knospen der Birke, ihre heilende Wirkung, Arten der Vorbereitung und Behandlung

Die heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen von Birkenknospen sind nicht nur in der Volkspraxis, sondern auch in der wissenschaftlichen Medizin gut untersucht. In der Apotheke können Sie diesen Arzneipflanzenrohstoff kaufen oder selbst sammeln. Zu Hause werden Brühen, Infusionen, Alkohol, Öltinkturen, Lotionen, Salben daraus hergestellt.

In alten Zeiten wurde in Russland die Praxis der Anwendung von Birkenknospen auf Lebensmittel praktiziert. Suppe, Salate, Okroshka, Aufläufe wurden von ihnen zubereitet, sie wurden auch zu Gurken, Fisch, Fleisch, Gemüsegerichten als Gewürz und einem natürlichen Konservierungsmittel hinzugefügt. Der Hauptzweck dieser Birken-Delikatesse ist natürlich nicht kulinarisch, sondern heilsam. Was nützt Pflanzenrohstoffe? Bei welchen Krankheiten ist es am effektivsten? Kann es dem Körper schaden?

Beschreibung und Beschaffung von medizinischen Rohstoffen

Es gibt etwa 65 Arten von Birken. Für medizinische Zwecke werden Birkenknospen gesammelt, sowie Blätter, Rinde, Saft von solchen Arten wie Birkenbaumeln, flaumig, flachblättrig, gedrungen. Sie sind am häufigsten im europäischen Teil Russlands.

Ernte und Lagerung von Birkenknospen

Es ist wichtig, dass die industrielle Beschaffung von Rohstoffen an Orten von sanitären, geplanten Fällen durchgeführt wird, in Absprache mit der Forstwirtschaft, um die Natur nicht zu beschädigen.

  • Wann sammle ich Birkenknospen? Tun Sie dies im zeitigen Frühjahr zu Beginn des Saftflusses. Aber nützliche Substanzen in den Nieren bleiben im Winter. Zu dieser Jahreszeit werden sie oft beim Schneiden von Birken geerntet.
  • Wie sammle ich? Schneide die Nieren mit den jungen Zweigen zusammen. Sie müssen in einem trockenen, belüfteten Raum gebündelt und getrocknet werden. Die Trocknung dauert 3 bis 4 Wochen. Trockene Knospen riechen angenehm, haben ein braunes Aussehen, dreschen leicht. Entfernen Sie manuell oder dreschen Sie von den trockenen Zweigen, von den Blättern und den Ohrringen ab.
  • Wie und wie viel speichern? Nützliche Eigenschaften von Birkenknospen bestehen für 2 Jahre. Sie sind in Leinentaschen verpackt, vor Feuchtigkeit geschützt.

Heilung und pharmakologische Wirkung

Die heilenden Eigenschaften der Birkenknospen erklären sich durch ihre einzigartige chemische Zusammensetzung:

  • Phytonzide;
  • ein reichhaltiger Komplex von Vitaminen und Mineralien;
  • Flavonoide;
  • Harze;
  • Zucker;
  • Saponine;
  • Tannine;
  • organische Säuren.

Es ist bekannt, dass bei der Destillation mit Wasserdampf Birkenknospen eine gute Ausbeute an ätherischem Öl ergeben. Es ist eine dunkelgelbe Flüssigkeit mit einem harzigen Aroma und Geschmack. Ätherisches Öl wird in der Dermatologie und Kosmetik verwendet.

  • antiseptisch;
  • Choleretikum;
  • Diuretikum;
  • Desinfektionsmittel;
  • schleimlösend;
  • entzündungshemmend;
  • diaphoretisch;
  • hämatopoetisch;
  • Blutreinigung.

Kürzlich sprechen sie auch über die Antitumoreigenschaften von Birkenknospen. Daher finden sie sich in Volksrezepten aus gutartigen und bösartigen Tumoren.

Liste der Anzeigen

  • Gastroenterologie. Magengeschwür, chronische Gastritis, Hepatitis, Entzündung der Gallenblase, Gallenwege. Auch trinken mit Übelkeit, Erbrechen, Verdauungsstörungen und anderen Verdauungsstörungen, zur Normalisierung des Appetits, wird gegen Durchfall bei Kindern eingesetzt.
  • Urologie. Entzündungsprozesse in den Nieren, Harnleiter. Abkochungen senken das Protein im Urin, lindern Schwellungen bei Erkrankungen des Harnsystems und des Herzens.
  • Dermatologie. Bewerben innen in Form von Brühen, Tinkturen und äußerlich in Form von Lotionen, Anwendungen, Kompressen. Bedeutet sehr gut für Psoriasis und Ekzeme, heilt Wunden und Frakturen, alle eitrigen Entzündungen, Geschwüre, Verbrennungen, Dekubitus, Schnitte. Während des Großen Vaterländischen Krieges waren die Soldaten mit der "Birkenrinde" Tinktur gut vertraut, die mit Wunden behandelt und als Jod verwendet wurde. Wirksame Mittel für pilzartige, parasitäre Hautläsionen, sie werden mit Krätze, Flechten, Skrofulose behandelt.
  • HNO-Heilkunde, Atmungssystem, Zahnmedizin. Das Mittel wird zum Waschen der Nasenwege bei Sinusitis, Rachenspülung mit Mandelentzündung, Pharyngitis, Angina eingesetzt. Es wird oral gegen Erkältungen, Bronchitis, Tracheitis, Tuberkulose, Lungenentzündung eingenommen. Tragen Sie Lotionen für Entzündungen der Mundschleimhaut und Zahnschmerzen, Behandlung von Parodontitis, Stomatitis, Gingivitis.
  • Polyurethan. Dieses Volksheilmittel wirkt wie ein mildes Insektizid, hilft bei Würmern - es erregt Askarien und Madenwürmer gut.
  • Erkrankungen der Gelenke. In der komplexen Therapie erfolgreich mit Arthrose, Gicht, Arthritis, Rheuma, Ischias behandelt. Die Droge wird innen und außen verwendet, Salben und Kompressen, die Schmerzen und Schwellungen bei Erkrankungen der Gelenke und Muskeln lindern.
  • Restaurierend. In diesem medizinischen Rohstoff gibt es viel Vitamin C und notwendige Mikroelemente, es kann zur Stärkung der Immunität getrunken werden, in der komplexen Therapie bei der Behandlung von schweren, chronischen Krankheiten, um die Lebenskräfte des Körpers zu erhalten.
  • Reinigung. Birkenknospen haben die Fähigkeit, das Blut und den Körper von Giftstoffen, Toxinen und Schwermetallen zu reinigen. Sie werden oft zur Gewichtsabnahme in Verbindung mit anderen Kräutern (Johanniskraut, Kamille, Immortelle) verwendet. Diese Kräuter ergänzen und verbessern die therapeutische Wirkung bei der Behandlung von Birkenknospen.

Vor allem positive Rezensionen über die Behandlung von Birkennieren bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Harnwege. In der Pharmakologie wird dieses Mittel am häufigsten als Choleretikum und Diuretikum definiert.

Merkmale der Anwendung und Vorbereitung von Birkenknospen

Die Verwendung von Birkenknospen in der traditionellen Medizin ist offiziell in den Behandlungsprotokollen vieler Krankheiten aufgezeichnet - in erster Linie als diuretisch, choleretisch, antiseptisch. Es gibt jedoch viele Arten, Birkenknospen zu behandeln. Wie bereitet man zu Hause eine Medizin aus Birkenknospen zu?

Abkochung und Infusion

Bewerben innen und außen in verschiedenen Konzentrationen und Dosierung.

Wie man eine Infusion von Birkenknospen kocht

  1. Nimm 1 EL. l. Rohstoffe.
  2. Gießen Sie 1 EL. kochendes Wasser.
  3. Bestehen Sie 1,5-2 Stunden.

Es ist ein wirksames entzündungshemmendes und harntreibendes Mittel.

Wie man eine Brühe kocht

  1. Nimm 1 TL. trockene Rohstoffe.
  2. Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser.
  3. Kochen Sie 2 Minuten.
  4. Bestehen Sie 30 Minuten.

Vor dem Gebrauch wird die Abkochung gefiltert. Auch Brühen aus den Nieren und Blättern werden für therapeutische Bäder mit ausgedehnten Hautläsionen, rheumatischen Erkrankungen verwendet. Dann werden große Mengen an Rohstoffen entnommen - für 1 kg 10 Liter Wasser.

Wie nehme ich eine Abkochung und Wasserinfusion?

  • In warmer Form trinken.
  • Abkochungen können in einer solchen Dosierung - für ¼ Tasse 3 mal am Tag (vor dem Essen!) Getrunken werden.
  • Infusionen trinken oft nach einem anderen Schema - um ½ Tasse 6 mal am Tag.
  • Der Verlauf der Behandlung und Dosierung wird vom Arzt festgelegt.
  • Das Behandlungsschema hängt von der Diagnose und dem Alter des Patienten ab.
  • Stärkere Abkochungen und Infusionen können äußerlich angewendet werden - Gurgeln von Rachen, Mund, Lotion.
  • Für Kinder - verwenden Sie weniger konzentrierte Lösungen.
  • Gespeicherte Arzneimittel werden nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank gelagert.

Tinktur

Tinktur aus Birkenknospen ist ein hervorragende externe Antiseptikum betrachtet, aber es ist auch für die orale Verabreichung an einem Magengeschwür, Verdauungsstörungen, Nierenerkrankungen, Wassersucht, Würmer angegeben. Es stoppt gut Erbrechen, lindert rheumatische, Muskelschmerzen beim Reiben und Kompressen.

  1. Nimm 4 EL. l. trockene Rohstoffe.
  2. Gießen Sie 0,5 Liter Wodka (besser als Alkohol 70%).
  3. An einem warmen Ort für mindestens 7 Tage bestehen.

Nimm 1 TL. vor dem Essen, in einer kleinen Menge Wasser gezüchtet.

Auf der Grundlage der Birkenknospen können Sie eine Salbe vorbereiten, die für Erkrankungen der Muskeln und Gelenke verwendet wird. Das Rezept für dieses Mittel wird vom berühmten Kräuterheilkundler MA Nosal empfohlen.

  1. Bereiten Sie einen Tontopf vor.
  2. Bereiten Sie einen frischen Teig vor.
  3. 800 g Speck und 400 g Birkenknospen in einen Topf geben.
  4. Schließen und bedecken Sie den Deckel mit einem auslaufsicheren Test.
  5. Tomite in einem heißen Ofen für einen Tag.
  6. Belastung den Inhalt.
  7. 10 g Kampfer (in Pulverform) zugeben und mischen.

Die Salbe wird im Kühlschrank aufbewahrt, entfernt Schwellungen, Entzündungen und Schmerzen. Kann als Wundheilmittel verwendet werden.

Merkmale der Verwendung bei Frauen, Männern und Kindern

  • Für Frauen. Knospen aus Birke sind nützliche entzündungshemmende, antimikrobielle, stärkende Eigenschaften. Dieses Medikament reinigt Blut gut, stellt die Gesundheit einer Frau nach der Geburt wieder her, normalisiert den Stoffwechsel. Es kann für hormonelle Störungen in der prämenopausalen Periode und Fehlfunktionen des Menstruationszyklus verordnet werden. Noch einmal betonen wir - während der Schwangerschaft und Stillzeit ist das Medikament wegen Teer, Bitterkeit, lokale Reizwirkung, Nebenwirkung auf die Harnwege kontraindiziert.
  • Für Männer. Das Medikament ist wirksam bei Erkrankungen des männlichen Urogenitaltraktes, hilft Entzündungen und Schmerzen bei Prostatitis zu lindern. Auch Abkochungen und Infusionen werden in die Kopfhaut zur Behandlung und Vorbeugung von Alopezie gerieben.
  • Für Kinder. Trotz der Tatsache, dass die Anweisungen klar die Altersgrenze angeben (kann nicht oral und 12 Jahren aufgenommen werden), sind Ärzte immer noch manchmal Dekokte von medizinischen Rohstoffe bei Erkrankungen der Harnwege verschrieben, und Husten, als moderat Anthelminthikum mit Spulwurm und Maden. Nur ein Arzt kann die Vorteile einer vorgeschriebenen Behandlung rechtfertigen. Otozhno Abkochungen werden als entzündungshemmendes und antiseptisches Mittel für das Einträufeln in die Nase, das Waschen von Hals und Mund verwendet. Brühen - bitter und kleine Kinder, um es milde auszudrücken, nicht zu schmecken.

Knospen der Birke sind ein wirksames Volksheilmittel für Erkrankungen des Verdauungstraktes, des Urogenitalsystems, Hauterkrankungen verschiedener Art, rheumatische Schmerzen. Es ist ein starkes natürliches Antiseptikum, das äußerlich in der Dermatologie, Kosmetologie, Otolaryngologie und Zahnmedizin angewendet wird.

Birch Knospen - Volksmedizin

Elegante Birkenbirken sind sehr häufige Bäume in gemäßigten Klimazonen. Sie sind nicht nur schön, sondern auch nützlich für die menschliche Gesundheit, Erhaltung der Schönheit und Jugend des Körpers. Besonders wertvoll sind Birkenknospen - Volksheilmittel für verschiedene Krankheiten beinhalten oft die Verwendung von natürlichen Präparaten, die auf diesem Rohmaterial basieren.

Was nützen Birkenknospen in der Volksmedizin?

Das Haupteinsatzgebiet des Produktes ist die Therapie von degenerativen und dystrophen Gelenkveränderungen. Medikamente aus Birkenknospen helfen, die Symptome von Arthrose und Arthritis, Gicht und Rheuma, Ischias, Hexenschuss zu bewältigen.

Darüber hinaus haben natürliche Rohstoffe starke entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, weshalb sie bei der Behandlung von Infektionen der oberen und unteren Atemwege Anwendung finden.

Auch Birkenknospen schädliche Wirkung auf Mikroorganismen Protozoen, einschließlich Giardia, die starke Verdauungsstörungen und eine Verschlechterung der Leber, der Gallenwege reizen.

Behandlung von Gelenken mit Birkenknospen

Um mit schmerzhaften Empfindungen fertig zu werden, hilft die Verbesserung der Beweglichkeit der betroffenen Gliedmaßen und Stoffwechselprozesse in den Gelenken die universelle Tinktur.

  • getrocknete Birkenknospen - 1 Glas;
  • Wodka - 500 ml.

Vorbereitung und Verwendung

Spülen Sie die Rohstoffe, gießen Sie sie in ein Glas, gießen Sie Wodka. Aufkorken von Kapazität im Dunkeln für 3 Wochen. Belastung die Lösung. Trinken Sie die Droge dreimal am Tag und verdünnen Sie einen halben Teelöffel Tinktur in 1 EL. Löffel Wasser.

Darüber hinaus die gleichen Gelenke mit dem gleichen Arzneimittel einreiben, Lotionen oder Kompressen herstellen und nach dem Eingriff mit einem Wolltuch erwärmen.

Rezepte mit Birkennieren zur Behandlung von Lungen und Atmungsorganen

Beschleunigung der Erholung mit Bronchitis, Tuberkulose, Tracheitis und anderen Erkrankungen der Atemwege kann mit alkoholischer Infusion aus dem beschriebenen Produkt erfolgen.

  • trocken zerkleinerte Birkenknospen - 20 g;
  • Alkoholkonzentration von 70% - 100 ml.

Vorbereitung und Verwendung

Zubereitete Rohwaren, gemischt mit Alkohol in einem Glasbehälter, fest verschlossen. 21 Tage an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort stehen lassen und die Lösung alle 3 Tage schütteln. Die Flüssigkeit abseihen, die weichen Knospen gut ausdrücken. Jeden Tag, 3 mal, 15-20 Minuten vor Beginn der Mahlzeit, trinke 18-20 Tropfen Tinktur und rühre sie in 1 Esslöffel. Löffel Wasser.

Ebenfalls wirksam ist die Behandlung von Sinusitis und Nasennebenhöhlen mit Birkenknospen. Schnell und sicher, um die Entzündung der Nebenhöhlen zu stoppen, den Abfluss von eitrigem Inhalt zu verbessern und die Erkältung zu lindern hilft der äußeren Medizin mit dem beschriebenen Produkt.

  • Birkenknospen (trocken) - 63 g;
  • Wodka - 250 ml.

Vorbereitung und Verwendung

Spülen Sie das Rohmaterial in einem leichten Glasbehälter und füllen Sie es mit Wodka. Bestehen Sie an einem dunklen, gut erhitzten Ort und schütteln Sie ständig das Glas oder die Flasche. Wenn die Lösung braun wird, das Präparat abtropfen lassen, das Baumwolltuch in 6 Schichten legen und die Tinktur einweichen. Machen Sie eine Kompresse auf der Stirn, bedecken Sie sie mit Zellophanband und setzen Sie die Kappe auf. Verlasse die ganze Nacht. Wiederholen Sie den Vorgang für 2-3 Tage.

Behandlung mit Birkenknospen von Lambliasis

Diese einfachen Mikroorganismen loszuwerden ist nicht so schwierig, wie es scheint. Es ist notwendig, drei 10-Tages-Kurse der Therapie mit einer Medizin aus Birkenknospen mit Unterbrechungen von 10 Tagen zu unterziehen.

  • Trockenfermentierte Rohstoffe - 5 g;
  • Wasser - 220 ml.

Vorbereitung und Verwendung

Gießen Sie Birkenknospen mit kaltem, sauberem Wasser, zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Stärke des Feuers, kochen Sie die Brühe für 15 Minuten. Bestehen Sie 1 Stunde. Trinken Sie 4 mal am Tag für 0,5 Tasse.

Birkenknospen: was hilft und was behandelt, wie brauen und anwenden

Birke ist vielleicht der am meisten verherrlichte Baum in Poesie und Musik. Aber nicht nur wegen seiner ungewöhnlichen Farbe der Rinde oder der herabhängenden Flaumohrringe bewundert - unsere Vorfahren wussten um den Wert von Birkenblättern, Saft, Rinde und Nieren. Über Birkenknospen und ihre medizinischen Eigenschaften sprechen wir heute.

Als reich und das ist in der Zusammensetzung enthalten

  • Vitamine: A, Carotin, C, PP;
  • Mineralien: Magnesium, Kalzium, Eisen, Kupfer;
  • Fettsäuren;
  • Alkaloide;
  • Tannine;
  • Saponine;
  • Phytonzide;
  • Glukose;
  • Harze und ätherische Öle;
  • Flavonoide: Hyperosid, Quercetin.

Als nützlich, was behandelt wird

Als medizinischer Rohstoff haben die Nieren folgende Eigenschaften:

  • antibakteriell;
  • Diuretikum;
  • Choleretikum;
  • schleimlösend;
  • diaphoretisch;

  • blutreinigend;
  • Vasodilatator;
  • Anästhesie;
  • antiseptisch;
  • Wundheilung.
  • Phytonzide in der Zusammensetzung der Nieren sind in der Lage, Krankheitserreger zu zerstören - diese flüchtigen Substanzen wirken sogar gegen Bakterien, die gegen die Wirkung von Antibiotika resistent sind. Diese Fähigkeit wird bei der Behandlung von Darminfektionen, Mastitis, Peritonitis eingesetzt. Die alkoholische Tinktur auf den Rohstoffen wird helfen, den Körper der Würmer zu reinigen. Saponine und Alkaloide nehmen an Stoffwechselvorgängen von Zellen teil, sorgen für die Integrität von Zellmembranen, verbessern die Blutzirkulation.

    Durch die Wirkung dieser Substanzen funktionieren das endokrine und das Fortpflanzungssystem besser, der hormonelle Hintergrund normalisiert sich, der allgemeine Tonus des Organismus steigt. Die harntreibende Wirkung des Produktes hilft, Ödeme zu beseitigen, die durch Erkrankungen der Leber, der Nieren, Störungen des lymphatischen Systems, Herzerkrankungen verursacht werden.

    Bioflavonoide Quercetin und Hyperosid haben eine gefäßerweiternde Wirkung, einschließlich Herzkranzgefäße. Substanzen reduzieren die Viskosität des Blutes, reduzieren Cholesterin, stärken die Wände der Blutgefäße und reduzieren so das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Darüber hinaus haben diese Elemente antioxidative Eigenschaften, die zur Stärkung der Immunität beitragen. Tannine helfen zusammen mit Vitaminen gegen Erkältungen, Hals- und Atemwegserkrankungen und schaffen einen unakzeptablen Lebensraum für Bakterien und Viren. Medikamente auf der Basis der Nieren haben eine adstringierende und schleimlösende Wirkung, die dazu beiträgt, Schleim aus der Lunge und den Bronchien abzuziehen. Die Birkenmedizin wird auch bei der Behandlung von Verdauungsorganen eingesetzt: Sie wirkt umhüllend, mildert die gereizte Schleimhaut, lindert Schmerzsymptome und trägt zur Wiederherstellung der Mikroflora bei.

    Wundheilung und antiseptische Eigenschaften werden bei der Behandlung von Hautkrankheiten verwendet: Ein Komplex von Substanzen in der Zusammensetzung beschleunigt den Heilungsprozess und hilft, die betroffenen Bereiche von Mikroorganismen zu reinigen. Bei Gelenkerkrankungen wird die Birkenmedizin als betäubende Kompresse verwendet.

    Vorbereitung von medizinischen Rohstoffen

    Fertig Rohstoffe können in der Apotheke gekauft werden, aber es ist sinnvoller, selbst medizinisches Material zu sammeln. In diesem Fall können Sie sich seiner Reinheit und Qualität sicher sein.

    Wo, wann und wie werden sie gesammelt?

    Um Rohstoffe vorzubereiten, ist es in reinen Gebieten notwendig: weit von Autobahnen, Industriezonen. Die Sammelzeit ist von Januar bis April, die nützlichsten Nieren sind diejenigen, die angeschwollen sind, aber keine Zeit hatten, sich zu öffnen. Es ist wünschenswert, dass der Tag der Sammlung trockenes Wetter war. Die Nieren selbst zu sammeln ist eine langwierige und zeitraubende Aufgabe, deshalb schneiden sie zusammen mit einem Teil der Äste Rohstoffe.

    Wie man trocknet

    Gesammelte Zweige werden in einem belüfteten Raum oder in einem Trockner getrocknet. Es ist nicht ratsam, bei hohen Temperaturen zu trocknen: Der Trockner ist auf maximal 30 ° C eingestellt, nicht mehr. Bei hohen Temperaturen können die Nieren keimen. Die natürliche Trocknung dauert etwa zwei bis drei Wochen.

    Wo und wie viel kann ich lagern?

    Richtig getrocknete Rohstoffe behalten ihre Eigenschaften bis zu zwei Jahre, wenn sie in Glasbehältern, Tissue- oder Papiertüten gelagert werden.

    Anwendung in der Volksmedizin

    In der Volksmedizin werden medizinische Rohstoffe mit Abkochungen, Tinkturen, Tee, Salbe zubereitet.

    Alkohol Tinktur

    Alkohol Tinktur wird sowohl intern als auch extern verwendet.

    Für den externen Gebrauch

    500 ml Alkohol und 100 g trockene Rohstoffe werden 20 Tage lang verwendet. Wunden heilen, Dekubitus dekontaminieren und Hautkrankheiten behandeln, Alkohol-Reiben durchführen.

    Für den internen Gebrauch

    20 g Nieren gießen 100 ml Alkohol, bestehen für drei Wochen, vorsichtig abseihen. Mit Ödemen, Lebererkrankungen, Kopfschmerzen, als Anthelminthikum, nehmen Sie 20 Tropfen, verdünnt mit einem Esslöffel Wasser, dreimal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

    Zur Herstellung der Salbe wird Lanolin benötigt - kann in der Apotheke gekauft werden. Die trockenen Knospen werden nach dem Filtern mit kochendem Wasser übergossen. Lanolin sollte schmelzen, die Niereninfusion hineingeben und abkühlen lassen.

    Nachdem das Lanolin erstarrt ist, verbleibt eine Flüssigkeit auf seiner Oberfläche, die abgelassen werden muss. Die verbleibende Masse wird als Salbe für Gelenkschmerzen, Hautkrankheiten (Ekzem, Dermatitis, Psoriasis) verwendet.

    Brühe

    10 g Rohmaterial gießen ein Glas Wasser, kochen etwa 15 Minuten lang, filtrieren. Brühe spülen den Hals mit Infektionskrankheiten und die Mundhöhle mit Zahnproblemen, Erkältungen, Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, Magen-Darm-Erkrankungen. Diuretische und choleretische Wirkung hilft bei Erkrankungen der Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse. Nehmen Sie eine halbe Tasse Brühe dreimal am Tag nach dem Essen.

    Abnehmen Tee: Mythos oder Realität

    Abnehmen, wenn Sie nur Birken-Tee verwenden, ist unmöglich. Tee kann die Verdauung und die Darmmotilität verbessern, Stoffwechselvorgänge beschleunigen, Fette abbauen und dementsprechend deren Ablagerung reduzieren.

    Es ist wünschenswert, die richtige Ernährung (gesunde Ernährung, Mindestmehl, süß, etc.) zu beobachten, und auch einen aktiven Lebensstil (Fitness-Studio, Gymnastik zu Hause) zu führen. Für die Gewichtskorrektur werden folgende Rezepte verwendet:

    1. Ein Teelöffel Rohmaterial wird in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen und für etwa sieben Minuten in ein Wasserbad gestellt. Dann müssen Sie von der Hitze entfernen, decken, bestehen Sie für zwei Stunden. Eine gefilterte Brühe wird zweimal täglich für eine halbe Tasse getrunken.

  • 100 Gramm Birkenknospen, Johanniskraut, Immortelle und Kamille werden mit kochendem Wasser (300 ml) gegossen, man lässt sie eine halbe Stunde brühen, filtrieren. Nehmen Sie zweimal täglich auf nüchternen Magen und vor dem Schlafengehen.
  • Auf einen Teelöffel Nieren-, Pfefferminz- und Limonenfarbe ein Glas kochendes Wasser geben. Bestehen Sie für ungefähr eine Stunde, filtern Sie, trinken Sie zweimal täglich.
  • Anwendung in der Heimkosmetik

    Vitamine, Mineralien und andere nützliche Elemente der Birkenniere machen sie nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik nützlich. Nieren helfen, frühe Falten, Entzündungen und Irritationen auf der Haut zu bekämpfen, ernähren die oberen Schichten der Epidermis und sättigen sie mit Sauerstoff.

    In der industriellen Kosmetologie werden Rohstoffe für die Herstellung von Haarpflegeprodukten verwendet: Festigungsmasken, Shampoos, Balsame.

    Stärkung der Haare

    Um die Haartasche zu stärken und beschädigtes Haar wiederherzustellen, Alkohol Tinktur machen. 10 Gramm Nieren bestehen für etwa zwei Wochen in 100 Millilitern Alkohol.

    Vor dem Auftragen auf die Haarwurzel Tinktur verdünnt ein bis zehn gekochtes Wasser oder Kräutertee (Kamille, Brennnessel).

    Gesichtsmaske

    Esslöffel Abkochung von Birkenknospen, ein Teelöffel Honig und blauer kosmetischer Ton (1-2 Teelöffel) werden zu einer dicken Masse gemischt. Auf das Gesicht eine dünne Schicht für 20 Minuten auftragen, dann mit warmem Wasser ausspülen und eine pflegende Creme auftragen. Die Maske hilft, die Poren zu reinigen, verbessert die Blutzirkulation in den oberen Schichten der Epidermis, gibt ein gesundes Aussehen und strafft die Haut.

    Wellnessbad

    Bäder mit Birkenbrühe sind nützlich für Kinder und Erwachsene. Sie werden befeuchten und beruhigen die Haut, helfen, den Hautausschlag zu beseitigen; den Kindern wird die Brühe möglichen Windeldermatitis entfernen, wird helfen, das Nervensystem zu beruhigen. Für das Verfahren werden 300 Gramm Rohmaterial mit einem Liter kochendem Wasser gegossen. Das Badezimmer wird aus der Berechnung hinzugefügt - ein Teil des Suds und zehn Teile Wasser. Der Eingriff dauert bis zu einer halben Stunde.

    Kann ich schwangere Frauen benutzen?

    Eine der Kontraindikationen für die Einnahme von Birkenknospen ist der Zeitraum der Schwangerschaft. Die Zusammensetzung von zu vielen Substanzen (ätherische Öle, Harze, Alkaloide und andere), die sich negativ auf die Entwicklung des Fötus auswirken können, gilt auch für die Stillzeit.

    Kontraindikationen

    Es ist nicht wünschenswert, Menschen mit akuter Form von Erkrankungen der Harnwege, Nierenversagen als Medizin zu nehmen. Tinkturen auf Alkohol sind für Kinder unter 14 Jahren äußerst unerwünscht.

    Respekt und Bewunderung der Birke verdienten nicht vergebens: Saft, Rinde, Nieren - alles ist darin nützlich, sogar ein Pilzwachstum, genannt "Chaga". Es ist jedoch zu beachten, dass jedes Arzneimittel seine eigenen Kontraindikationen hat und bei übermäßigem Verzehr gesundheitsschädlich sein kann, ohne den Rat und die Ratschläge eines Arztes.

    Birkenknospen - medizinische Eigenschaften und Wege der effektiven Anwendung

    Was sind Birkenknospen, was sind ihre nützlichen Eigenschaften, wie und mit welchen Krankheiten sie verwendet werden, welche nützlichen Eigenschaften sie besitzen, wie man sie richtig zubereitet - all dies finden Sie in diesem Artikel.

    Birkenknospen - nützliche Eigenschaften und Indikationen für den Einsatz

    Seit undenklichen Zeiten galt Birke als Heilpflanze.

    Unsere Vorfahren verwendeten Birkenknospen im Kampf gegen zahlreiche Krankheiten, lange bevor Antibiotika und andere Chemikalien auftauchten.

    Arzneimittelzusammensetzungen aus Birkenknospen haben antiseptische, antioxidative, entzündungshemmende und stärkende Eigenschaften.

    Birkenweiß ist ein schnell wachsender Laubbaum mit weißglatter Rinde und charakteristischen schwarzen Bruchstücken. Es erreicht 25 m Höhe. Blätter sind rhomboid. Die Blütezeit liegt zwischen April und Mai. Blumen sind unisex, stellen einen Blütenstand in Form von Ohrringen dar. Die Frucht erreicht die Reife bis zur Mitte des Winters. Die Pflanze kann sowohl vegetativ als auch aus Samen reproduzieren. Birkenknospen sind gerade mit einer glatten, weichen Oberfläche.

    Alle Arten von Birken sind wertvolle Frühlingshonigbäume.

    Hinter der chemischen Zusammensetzung von Baumpollen steckt eines der wertvollen Nahrungsmittel für Bienen, denn es enthält einen hohen Anteil an Fetten.

    Beschaffung von Rohstoffen - wichtige Punkte

    Die Nierenvorbereitung wird im zeitigen Frühjahr durchgeführt.

    Enthüllte Knospen haben keine medizinischen Eigenschaften. Die Trocknung des Rohmaterials erfolgt in Luft oder mit speziellen Trocknern.

    Bewahren Sie die geernteten Birkenknospen an einem trockenen, gut belüfteten Ort auf.

    Es gibt mehrere Tricks bei der Beschaffung von Rohstoffen.

    Im Winter und im frühen Frühling sind die Birkenknospen klein, weshalb es schwierig ist, sie in großen Mengen zu sammeln.

    Um den Sammelvorgang zu vereinfachen, werden die Birkenzweige in einen warmen Raum gebracht und warten 1-2 Tage. Während dieser Zeit schwellen die Nieren an und nehmen an Volumen zu. Hauptsache, die Nieren dürfen sich nicht öffnen, sonst gehen alle nützlichen Eigenschaften verloren.

    Bei richtiger Ernte und Lagerung sind die Nieren für zwei Jahre verwendbar.

    Birkenknospen - Foto

    Chemische Zusammensetzung von Birkenknospen

    Die Zusammensetzung der Pflanze ist sehr vielfältig, weshalb Rohstoffe so wertvolle therapeutische Eigenschaften haben.

    Die Birkenknospen enthalten:

    Nützliche Eigenschaften von Birkenknospen

    Birkenknospen haben eine therapeutische Wirkung.

    Sie helfen, den Stoffwechsel und die Synthese von weiblichen Sexualhormonen zu etablieren.

    Sie sind für Hypo-und Avitaminose, Atherosklerose, Magengeschwüre, chronische Nierenerkrankungen, Entzündungen des Urogenitalsystems, Urolithiasis vorgeschrieben.

    Traditionelle Medizin verwendet Birkenknospen für die Behandlung von chronischer Bronchitis, Gastritis und Magengeschwür, zur Bekämpfung von Parasiten.

    Ätherische Öle aus Birkenknospen werden in der Kosmetik verwendet.

    Präparate aus Nieren haben folgende Wirkungen:

    • Diuretika;
    • Sweatshops;
    • Choleretikum;
    • krampflösend;
    • entzündungshemmend;
    • Heilung;
    • Antivirus;
    • antihelmintisch und antiparasitär

    Rezepte der traditionellen Medizin aus Birkenknospen

    • Infusion von Birkenknospen

    Meistens, als Medizin, verwenden Sie eine Abkochung von Birkenknospen. Um es zu bekommen, braucht man 2 Stunden einen Löffel Rohmaterial, um ein Glas steiles kochendes Wasser zu gießen und wenn die Mischung abkühlt, abtropfen lassen.

    Die resultierende Brühe enthält viele Vitamine, die helfen, Immunität zu stärken, so dass es während einer Verschlimmerung von Erkältungen und Grippe nützlich ist.

    Bei akuter und chronischer Tonsillitis werden sie durch den Rachen gestreichelt. Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften ist der Einfluss von pathogenen Mikroorganismen, die eine Entzündung der Tonsillenschleimhaut verursachen, ausgeschlossen.

    Bei Hauterkrankungen, die unerträglichen Juckreiz verursachen, nehmen Sie ein Bad mit einer Abkochung. Es wirkt beruhigend und lindert das Leiden des Patienten.

    • Dekokt von Birkenknospen

    Um die Brühe aus Birkenknospen vorzubereiten, sollten 2 Stunden eines Esslöffel Rohmaterials in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen werden und auf einem Wasserbad für 15 Minuten bestehen, dann, wenn die Mischung abkühlt, abtropfen lassen.

    Bei Geschwüren, Verbrennungen und Wunden am Körper eine mit Dekokt angefeuchtete Kompresse auftragen

    Bei Stomatitis, Entzündungen und Zahnfleischbluten wird die Brühe zur Mundspülung verwendet. Dies hilft Entzündungen und Heilung von Geschwüren zu lindern.

    Brühe wird verwendet, um Haare zu spülen, weil Birkenknospen helfen können, Haarausfall zu stoppen.

    • Tinktur aus Birkenknospen

    Ein halbes Glas Rohmaterial wird in 0,5 Liter Wodka gegossen und die Mischung wird für 2 Wochen an einen dunklen warmen Ort geschickt. Am Ende dieser Zeit wird die Tinktur durch mehrere Schichten Gaze gefiltert und auf einem Teelöffel vor dem Essen genommen, zuerst die Droge mit Wasser verdünnt.

    Tinktur auf Wodka hilft bei der Behandlung von eitrigen Wunden, Druckgeschwüren, Geschwüren, Abschürfungen, Ekzemen. Traumatisierte Haut wird regelmäßig mit der Medizin geschmiert.

    Bei einem Magengeschwür nimmt das Mittel durch Rühren mit Wasser 10-15 Tropfen ins Innere.

    Heilt diese einfache Droge und Otitis. In jedes Ohr des Patienten werden 2-3 Tropfen der Droge eingeflößt und geben ihm Ruhe.

    Bei Arthritis wird der schmerzende Teil des Körpers mit einer Tinktur aus Birkenknospen verrieben.

    Anstelle von Wodka können Sie Alkohol verwenden. Bei Alkoholtinkturen müssen Birkenknospen in einem Mörser gemahlen und Alkohol im Verhältnis 1: 5 gegossen werden. Bestehen Sie in einem dunklen Ort für 3 Tage. Verwenden Sie dreimal täglich einen Teelöffel.

    Alkohol wird für Menschen mit Lungentuberkulose, Magengeschwüren, Migräne empfohlen.

    Für Erkältungen Tinktur, müssen Sie den Körper reiben. Um den Effekt zu verstärken, können Sie Tee aus Birkenknospen vorbereiten.

    • Sie können eine Tinktur auf Pflanzenölbasis herstellen

    Dazu werden 1 Tasse Nieren in 600 ml Pflanzenöl gegossen und für 40 Tage an einen dunklen Ort zur Infusion geschickt. Dann fügen Sie 50 gr. Zum Werkstück hinzu. Kamille, 50 gr. Johanniskraut und für weitere 21 Tage verlassen.

    Es ist erforderlich, die Mischung von Zeit zu Zeit zum Rühren zu mischen. Danach wird die Tinktur für eine halbe Stunde bei schwacher Hitze gekocht und für weitere 3 Tage gelassen.

    Dieses Mittel wird mit Hämorrhoiden zur Rettung kommen. Um einen therapeutischen Effekt 2 mal am Tag zu erzielen, werden Mikroklister unter Zugabe der erhaltenen Öl-Infusion hergestellt. Die äußeren Hämorrhoiden werden zweimal täglich mit Tinktur bestrichen.

    • Salbe aus Birkenknospen

    Es wird 0,5 kg Butter oder Schweineschmalz und 250 ml nehmen. Anlagenkomponente. In emaillierten Gerichten eine Schicht Fett (2 cm), dann eine Schicht Nieren (2 cm) und so weiter, bis alle Rohstoffe verwendet werden.

    Dann wird der Behälter mit einem Deckel abgedeckt und über Nacht in einen Ofen oder Ofen gelegt, der auf 100 ° C erhitzt wird. Am Morgen sollte die warme Mischung gefiltert und eingefroren werden.

    Salbe wird für Rheuma und Ekzeme verwendet, jeden Abend, Reiben in den betroffenen Teil des Körpers.

    • Tinktur zur Stärkung der Haare

    Birkenknospen werden mit Haarausfall zur Rettung kommen. Für aufgebrauchtes geschädigtes Haar gibt es ein hervorragendes Rezept für eine natürliche Tinktur-Maske. Neben der Heilung und Behandlung ist die Maske zum Aufhellen geeignet und verleiht dem Haar einen lebendigen Glanz.

    Die Tinktur wird wie folgt hergestellt.

    Ein Teelöffel Rohmaterial sollte in 100 ml Alkohol gegossen und 10 Tage stehen gelassen werden. Um die Maske vorzubereiten, mischen Sie 2 EL. Löffel Olivenöl, ein Teelöffel Tinktur und ein paar Tropfen ätherisches Öl (Lavendel, Rosmarin, Tanne).

    Das Mittel wird in die Wurzeln gerieben, der Kopf wird in Folie eingewickelt und mit einem Handtuch umwickelt. Für 3 Minuten einweichen, dann mit Shampoo abwaschen.

    • Tibetisches Elixier mit Birkenknospen

    Die Sammlung wird vorbereitet, indem man Knospen, Johanniskraut, Immortelle und Kamille mischt. Um die Mischung vorzubereiten, nehmen Sie jedes Gras auf 100 gr., Zerkleinern Sie vorsichtig alles und mischen Sie.

    Gebraut 1 EL. Löffelmischung in 0,5 Liter kochendem Wasser. Bestehen Sie eine halbe Stunde und filtern Sie.

    Das Medikament wird vor dem Schlafengehen genommen, 250 ml, die jeweils einen Teelöffel Honig hinzufügen und morgens eine halbe Stunde vor dem Essen, bis die Mischung fertig ist. Kurs 1 Mal in fünf Jahren.

    Es wird verwendet für:

    • Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper;
    • Regulierung von Stoffwechselprozessen;
    • Stärkung der Schiffe;
    • verbessern die Arbeit von Magen, Nieren und Leber.

    Es wird empfohlen, an Menschen zu trinken, die abnehmen, ihre Sehkraft verbessern, Schlacke entfernen wollen.

    Zur Aufbewahrung eignet sich ein Glasbehälter mit einem versiegelten Deckel.

    Alles über nützliche Eigenschaften von Birkenknospen - Video

    Kontraindikationen für die Anwendung

    Ohne die Erlaubnis des Arztes ist die Verwendung der Droge auf Birkenknospen verboten:

    • schwanger;
    • Stillen;
    • Menschen mit akuten Erkrankungen des Urogenitalsystems und Nierenversagen;
    • an Allergien gegen die Pflanze leiden.

    Die Natur hat einen Mann mit seinen Problemen nicht alleine gelassen. Fast jede Krankheit kann mit Kräuterpräparaten verhindert oder geheilt werden.

    Erfahrener Arzt wird die Behandlung instruieren und wird diese Mittel in den Behandlungskomplex auf die gleiche Art und Weise einführen wie die Medikamente, die dazu beitragen werden, die schädliche Wirkung synthetischer Chemikalien auf den Körper zu reduzieren.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie