Marina Kurochkina • 01.04.2018

Inhalt

Birkenknospen sind ein einzigartiges natürliches Heilmittel, das hilft, eine ganze Reihe von Krankheiten loszuwerden. Birke ist einer der häufigsten Bäume in der gemäßigten Klimazone.

Nützliche Eigenschaften von Birkenknospen wurden schon in der Antike geschätzt. Sobald der Beginn des Saugens und die Nieren zu schwellen begannen, wurden sie vorsichtig von den Zweigen abgeschnitten und getrocknet, um dann medizinische Brühen und Infusionen herzustellen. Zur gleichen Zeit sammeln sie auch medizinischen Birkensaft, der gesundheitliche Vorteile bringt.

Zusammensetzung der Birkenknospen

Um die Vorteile von Birkenknospen zu beurteilen, müssen Sie ihre biochemische Zusammensetzung studieren. Kidneys birch balsamische enthalten ätherische Öle, die betulenovaya Säure betulol und Betula, harzige Substanz, Alkaloide, Flavonoide, Fettsäuren, Vitamin C, PP, Carotin und Saponine, Tannine und Mineralien enthält - Magnesium, Kalzium und Eisen.

Vorteile von Birkenknospen

Die traditionelle Medizin nutzt die nützlichen Eigenschaften von Birken zur Behandlung und Vorbeugung von Krankheiten. Den russischen Legenden zufolge tranken die epischen Helden eine Abkochung der Nieren, um nach Kämpfen und langen Feldzügen ihre Stärke wiederherzustellen.

Die moderne Medizin empfiehlt die Verwendung von Birkenpräparaten zur Behandlung von Angina, Gingivitis, Stomatitis, Parodontitis und Erkrankungen des Hals- und Mundraums. Birkenknospen wirken schleimlösend, harntreibend, antimykotisch, entzündungshemmend und diaphoretisch.

Anwendung von Abkochung von Birkenknospen

Brühen und Infusionen von Birkenknospen, dank antimikrobieller Aktivität, bewältigen sogar Staphylokokkenstämme, die gegen Antibiotika resistent sind. Dies ermöglicht die Behandlung von eitrigen Infektionen - Phlegmone, Furunkulose, Peritonitis und Mastitis.

Ätherische Öle, die in Birkenknospen enthalten sind, wirken zerstörerisch auf die Invasion. Präparate für Alkohol entfernen aus dem Körper Trichomonaden, Helminthen, Lamblien und Infusorien. Birkenknospen zerstören nicht nur Parasiten, sondern entlasten auch noch Giftstoffe und normalisieren die Arbeit des Verdauungstraktes.

Zubereitungen, die aus den Nieren von Pflanzen hergestellt werden, sind für Schwellungen kardialen Ursprungs vorgeschrieben. Birkenknospen verstärken die Diurese und reduzieren schnell die Schwellung in der Peripherie, selbst wenn traditionelle Diuretika keine Wirkung zeigen. Bei Ödemen, die durch Funktionsstörungen der Nieren verursacht werden, ist eine Behandlung nicht zu empfehlen, da harzige Substanzen Reizungen des Nierengewebes verursachen können. Cholagogue Eigenschaften der Birke erlauben, es bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase zu verwenden.

Birkenknospen werden bei Tuberkulose als antibakteriell, schleimlösend und hämostatisch eingesetzt.
Patienten mit Onkologie gehören Dekokte der Nieren in der komplexen Behandlung.

Die Vorteile von Birkenknospen sind auch bei Atherosklerose groß - sie entfernen schnell schädliches Cholesterin aus dem Körper. Aufgrund des Gehalts und der nützlichen Eigenschaften von Vitamin PP werden die Birkenknospen zur Gewichtsabnahme eingesetzt - das Vitamin fördert den Abbau von Fetten.

Tee aus Birkenknospen kann als Mittel gegen saisonbedingte Vitaminmangelerscheinungen eingesetzt werden. Er füllt den Mangel an Carotin und Vitamin C, hilft bei der Bewältigung von Schwäche, Schläfrigkeit, chronischer Müdigkeit und Reizbarkeit.

Es ist erwähnenswert und kosmetischen Nutzen von Birkenknospen - Abkochung stärkt das Haar und beseitigt Schuppen. Verbessern Sie das Haarwachstum wird anderen Volksrezepten für Haarwachstum helfen.

Kontraindikationen von Birkenknospen

Jedes Arzneimittel, das Birkenknospen enthält, kann nicht für chronische und akute Harnwegserkrankungen, Nierenversagen und während der Schwangerschaft verwendet werden.

Birch Buds - Nutzen, Nutzen und Kontraindikationen

Die heilende Kraft der Birke wurde seit der Antike verwendet, um ein ganzes Bouquet von Krankheiten zu behandeln. Als medizinischer Rohstoff werden Blätter, Rinde, weißer Bohnenbeersaft und Birkenknospen verwendet.

Sammle sie im Frühling, sobald der Saftfluss beginnt. Arbeit ist nicht einfach, weil sie nicht automatisiert werden kann und alles manuell erledigt wird. Nach dem Sammeln und dem richtigen Trocknen ist das Phyto-Rohmaterial zum Kochen von medizinischen Infusionen und Abkochungen bereit. Birkenknospen werden in ihrer Wirksamkeit mit Gartenginseng verglichen.

Chemische Zusammensetzung

Birkenknospen enthalten:

In der Nierensammlung, eine Menge Karotin, sowie Mineralien - Magnesium, Eisen und Kalzium.

Heilkraft von Birkenknospen

Aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung hat die Pflanze eine umfangreiche pharmakologische Wirkung.

  • Antibakteriell;
  • Entzündungshemmend;
  • Diuretikum;
  • Cholagogue;
  • Schleimlösend;
  • Diaphoretisch;
  • Antipyretisch.

Auskochen von Birkenknospen reinigt das Blut. Es wird den Körper von Giftstoffen und Giftstoffen befreien. Der medizinische Rohstoff hat einen hohen Gehalt an Vitamin C und wird oft zur Stärkung der Immunität verwendet.

Richtige Beschaffung und Lagerung von Rohstoffen

Es ist einfacher, Phyto-Rohstoffe in einer Apotheke zu kaufen, aber in großen Mengen kann es unabhängig beschafft werden.

Die Zeit der Schwellung der Birkenknospen ist von Mitte April bis Anfang Mai, in einigen Regionen - ab März. Sammeln Sie das benötigte Material außerhalb der Stadt in einem sauberen Bereich.

Die Nieren werden in Luft, in einer Reihe oder in speziellen Trocknern bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C getrocknet.

Es gibt eine einfachere Art zu ernten: Sammler schneiden junge Zweige der Birke mit Knospen ab, binden sie an Besen und hängen sie zum Trocknen auf. Wenn die Äste austrocknen, werden sie gedroschen und geben die Nieren frei.

Um die nützlichen Eigenschaften zu erhalten, werden die Rohstoffe in Dosen aus Glas oder Stoffsäcken gegeben. Kunststoff- und Metallutensilien sind nicht geeignet. Tarieren Sie mit der Nierensammlung, die an einem trockenen dunklen Platz gespeichert wird.

Anwendungen

In der Volksmedizin werden Birkenknospen verwendet, um Helminthen loszuwerden. Als eine der Komponenten ist die Heilpflanze sogar in Volksrezepten zur onkologischen Behandlung präsent.

Die heilenden Eigenschaften von Birkenknospen werden die Beschwerden bei Magengeschwüren, Gallenblasenentzündungen und Gallengängen lindern. Auskochen der Nieren kann die Krämpfe im Magen entfernen. Es ist mit verschiedenen Erkrankungen des Verdauungssystems betrunken: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, und nehmen auch, um den Appetit zu normalisieren.

Birkenknospen sind bei Erkrankungen des Harnsystems nützlich, da sie das Protein im Urin reduzieren und Schwellungen abbauen. Die abschwellende Eigenschaft hilft beim Auftreten von kardiovaskulären Problemen.

Interessanterweise verbessern Birkenknospen den Zustand einer Person, die zu viel getrunken hat. Wenn jede halbe Stunde 3-4 Teelöffel Infusion gemacht wird, wird das Harnsystem aktiviert. Dadurch wird das Blut von Giftstoffen befreit, die Anschwellung der Hirngefäße sinkt, die Katersymptome verschwinden.

In der Dermatologie werden Birkennieren innen und außen in Form von Brühen, Applikationen, Lotionen und Kompressen verwendet. Das Anwendungsspektrum ist breit: Das Mittel heilt Wunden, entfernt eitrige Entzündungen, hilft bei Verbrennungen und Dekubitus. Sie werden auch mit Pilzhautläsionen unterschiedlicher Ätiologie behandelt.

Sinusitis, akute und chronische Tonsillitis, Pharyngitis kann auch geheilt werden, dank einer Abkochung von Birkenknospen. Zu dieser Liste können Sie Bronchitis, Tracheitis, Lungenentzündung und Tuberkulose hinzufügen. Lotion mit Abkochung beruhigt Zahnschmerzen, verbessert den Zustand der Mundschleimhaut mit Stomatitis, Gingivitis und Parodontitis.

Bei Symptomen akuter Atemnot reibt die Tinktur aus Birkenknospen den Körper, und heilender Tee wird nach innen genommen.

Es ist interessant, dass Bienen Birkenknospen für Propolis sammeln. Die heilende Wirkung von Tinkturen aus den Nieren ist also identisch mit der von Propolis.

In der komplexen Therapie werden Salben und Kompressen auf Basis von Birkenknospen Schmerzen bei Arthrose, Arthritis, Rheuma und Radikulitis lindern.

Vorteile für Männer, Frauen und Kinder

Nierensammlung ist wirksam bei der Behandlung von Prostatitis, die für Männer sehr wichtig ist. Es entfernt Entzündungen und Schmerzen. Und diejenigen, die Angst vor Haarausfall haben, müssen Sie die Tinktur von den Nieren in die Kopfhaut reiben.

Bei Frauen hilft eine Heilarzneimittel bei hormonellen Störungen, die während der Menopause auftreten, sowie bei Fehlfunktionen des Menstruationszyklus.

Für Kinder sind die Nieren bei Erkältung, Halsschmerzen und Husten nützlich. Auskochen kann die Nase waschen, gurgeln und die Medizin als schleimlösend nehmen.

Laut Anweisung sollten Kinder unter 12 Jahren keine Birkenknospen verwenden. Brühen und Tinkturen sind wegen Teer, Bitterkeit und Reizwirkung kontraindiziert.

Für den externen Gebrauch gibt es keine Einschränkungen. Kleinkinder können in Wasser mit dem Zusatz von Gemüse-Abkochung gebadet werden, dies wird die Haut von Windeldermatitis lindern.

Rezepte

Verwenden Sie Birkenknospen in Form einer Abkochung oder Infusion. Sie können auch aus Alkohol Phyto-rohe alkoholische Tinktur und medizinische Salbe vorbereiten.

Einige Rezepte der traditionellen Medizin:

  1. Tinktur für den internen Gebrauch. Nimm 4 EL. l. Birkenknospen und gießen sie 500 Gramm Qualitätswodka oder Alkohol 70%. Bestehen Sie mindestens eine Woche an einem kühlen, dunklen Ort. Der Inhalt sollte regelmäßig geschüttelt werden. Nach der Versickerung können Sie das Medikament 15-20 Minuten vor dem Essen trinken. Dosierung für einen Erwachsenen - 1 TL. Tinktur, verdünnt mit einer kleinen Menge Wasser.
  2. Tinktur für den Außenbereich. Die Nierensammlung wird zu einem pulverförmigen Zustand gemahlen und dann in einer 1/5-Berechnung mit Alkohol gegossen. Eine Woche später können Sie die Infusion erkrankter Muskeln und Gelenke reiben.
  3. Infusion ohne Alkohol. 1 EL. roh gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser und bestehen Sie 2 Stunden. Nehmen Sie 1/2 Tasse 4-6 mal am Tag.
  4. Brühe. Innerhalb von 2 Minuten ist es notwendig, 1 Teelöffel Birkenknospen in 200 ml kochendem Wasser zu kochen. Die Brühe sollte für 30 Minuten gebraut werden, danach wird gefiltert und trinken 2-3 EL. l. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
  5. Salbe mit Lanolin. Es ist notwendig, Lanolin zu schmelzen und es zu gleichen Teilen mit Infusion von Birkenknospen zu mischen. Nach dem Einfrieren sollte überschüssige Flüssigkeit abgelassen werden, und die cremige Mischung sollte für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.
  6. Salbe mit Butter. Öl- und Birkenknospen werden in emaillierten Schalen gelegt. Danach wird der Behälter mit Folie abgedeckt und in einen vorgeheizten Ofen gebracht, wo die Mischung innerhalb eines Tages schmachtet. Sie können ein wenig Kampferöl zu der vorbereiteten Salbe hinzufügen. Dies verbessert den Heilungseffekt.

Wer ist mit Birkenknospen kontraindiziert

Einschränkungen gelten für die folgenden Gruppen:

  1. Schwangere und stillende Frauen.
  2. Menschen mit chronischen Erkrankungen des Harnsystems.
  3. Kinder unter 12 Jahren.
  4. Diejenigen, die eine individuelle Intoleranz haben.

Aufgrund der reizenden Wirkung des pflanzlichen Mittels auf die Haut können Rötungen, Juckreiz und Brennen auftreten.

Kontraindikationen sind relativ, da in einigen Fällen Ärzte den Nieren erlauben, diese Art von Menschen zu nehmen. Sie sehen das Bild der Krankheit, lernen, den Zustand einer Person zu beurteilen und können Nieren-Tinkturen und Abkochungen zur Gesundheitsförderung empfehlen.

Lesen Sie dazu den Artikel Birkenblätter - nützliche und heilende Eigenschaften.

Birkenknospen für die Gesundheit

Als nützliche Birkenknospen

In Russland wurde die Birke mit großem Respekt behandelt, denn nicht umsonst sind ihr so ​​viele Lieder gewidmet. Birkenknospen und -saft wurden besonders geschätzt, die im frühen Frühling gesammelt wurden. Das ist nicht überraschend. Birke wächst nur an ökologisch sauberen Orten, und außerdem ist es sehr häufig in der mittleren Bande von Russland Birkenknospen sind nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen können sein? Lasst uns das sorgfältig studieren.

Nützliche Eigenschaften und chemische Zusammensetzung von Birkenknospen

  • Enthalten Betulen und Betulol, die sehr nützlich für den Körper sind;
  • Ätherische Balsamico-Öle;
  • Vitamine C, PP, Carotin, sowie Fettsäuren;
  • Antioxidantien sind vorhanden;
  • Fördert die Heilung von Wunden;
  • Sie können viele Krankheiten ohne chemische Medikamente behandeln.

Werfen wir einen Blick auf die chemische Zusammensetzung dieser einzigartigen Naturheilkunde. Neben ätherischem Öl, das reich an Nährstoffen ist, enthalten die Nieren Flavonoide und Saponine, die eine Reihe schwerer Krankheiten wirksam behandeln können.

Flavonoide und Saponine wirken entzündungshemmend und antibakteriell. Insbesondere sind sie gegen eine ziemlich große Gruppe von Viren und Mikroorganismen aktiv. Flavonoide sind auch schädlich für Pilze und Bakterien.

Aufgrund des hohen Gehalts an Saponinen wirken Präparate aus diesem Rohstoff diaphoretisch und diuretisch. Daher sind sie wirksam bei der Behandlung von Lungenkrankheiten, da sie zur Ausscheidung von Sputum beitragen.

Der offensichtliche Vorteil von Birkenknospen

In Birkenknospen gibt es viele Wirkstoffe, die regenerierend wirken. Jeder weiß, dass der Balsam von Vishnevsky Ihnen erlaubt, sogar eitrige Wunden zu behandeln, es stellt sich heraus, dass es Birkenknospen einschließt.

Sehr oft bringen Kinder Würmer nach der Sommerruhe. Mit modernen Medikamenten ist es nicht schwierig, sie loszuwerden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Medikamente oft schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Im Gegensatz dazu haben Birkenknospen helminthische Eigenschaften, aber sie können das Problem ohne ernste gesundheitliche Folgen, insbesondere für Kinder, lösen.

Sie werden sowohl in der traditionellen als auch in der Volksmedizin verwendet. Dies ist ein starkes Diuretikum und Cholagogue. Nieren können Kindern und Erwachsenen als Anthelminthikum gegeben werden. Die antibakterielle Wirkung dieses Arzneimittels ist ziemlich stark, die in den Nieren enthaltenen Substanzen sind sogar gegen Keime vom Typ Enterobetyphus aktiv.

Alkohol Tinkturen sind in der Lage, den Körper von Trichomonaden, Helminthen, Lamblia, Infusorien zu befreien. In diesem Fall helfen die Nieren den Körper von vielen Giftstoffen zu reinigen. Sie werden bei Erkrankungen des Herzens zur Beseitigung von Schwellungen verwendet. Die harntreibende Wirkung für Männer ist auch stark. Sie können auch in Fällen helfen, in denen traditionelle Medikamente keine Wirkung haben.

Die Nieren werden als Cholagogue für Lebererkrankungen sowie für Urolithiasis verwendet. Dies ist ein ausgezeichnetes Expektorans, das für Patienten mit Tuberkulose nützlich sein wird. Weit verbreitete Nieren in der Zusammensetzung von Haarmasken, sowie als Mittel zur Hautpflege.

Wo kann ich Birkenknospen bekommen?

Sie können in fast jeder Apotheke fertige medizinische Rohstoffe kaufen. Sie können sie jedoch selbst vorbereiten. Die optimale Zeit für die Ernte von Birkenknospen ist von Januar bis Ende April.

Sammlung und Ernte werden manuell durchgeführt. Um bequemer zu sein, um Birkenknospen zu sammeln, schnitten wir kleine Zweige. Sie sind in Bündeln gebunden und natürlich getrocknet, im Freien. Trockene Knospen werden gesammelt oder gedroschen. Für den Fall, dass die Trocknungstechnik richtig beobachtet wird, können sie lange gelagert werden. Optimale Aufbewahrungsmöglichkeiten - in Tüten aus Stoff oder Papier, und Sie können sie in Gläser füllen.

Für den Fall, dass es keine Zeit für die Sammlung und Beschaffung von medizinischen Rohstoffen gibt, können Sie Birkenknospen in einer Apotheke kaufen. Sie können nicht länger als zwei Jahre gelagert werden.

Es gibt eine andere Nuance, die berücksichtigt werden sollte. Ernten Sie Nieren nicht in der Stadt, sowie neben einer belebten Autobahn.

Was sind die Formen der Medizin aus Birkenknospen?

Medikamente auf Basis von Birkenknospen finden sich in verschiedenen Formen:

  • Nach einem kalten oder frühen Frühling, wenn Symptome von Beriberi nach einem langen Winter auftreten, wird es sehr effektiv sein, Birkenbrühe zu verwenden. Sie können gurgeln, was die Manifestation von Angina, Stomatitis, Parodontitis sehr erleichtert. Birkenbrühe hat eine ausgeprägte diuretische und choleretische Wirkung, die es erlaubt, bei Schwellungen verwendet zu werden;
  • Well heilt Wunden, Ekzeme, Wundliegen und Abschürfungen Tinktur aus Birkenknospen zu Alkohol. Trinken ist es jedoch nicht wert, da alkoholische Getränke gesundheitsschädlich sind;
  • Für die Behandlung dermatologischer Erkrankungen mit Hämorrhoiden hat sich eine Öltinktur bewährt. Es wird empfohlen, es zweimal täglich zu verwenden;
  • Salbe auf der Basis von Birkenknospen ist für Gelenkerkrankungen sowie für Rheuma empfohlen;
  • Sie können die Nieren verwenden und für kosmetische Zwecke Masken vorbereiten, um das Haar zu stärken.

Methoden der Anwendung von Birkenknospen

In der Volksmedizin wird dieser medizinische Rohstoff in der Regel in Form einer Abkochung oder Infusion angeboten. Zusätzlich werden aus Birkenknospen Tinkturen für Alkohol und Salben hergestellt.

Infusion oder Abkochung wird bei Erkrankungen der Mundhöhle, des Rachens, der Nase wirksam sein. Vergessen Sie nicht, dass Birkenknospen effektiv mit Entzündungen und Ödemen fertig werden und zusätzlich zur Wiederherstellung von Geweben beitragen. Daher, wenn Stomatitis, Gingivitis, mit Parodontitis, verschiedene Arten von Angina, können Sie Mund und Hals spülen, Kompressen machen, Befeuchten Sie eine Gaze Serviette in Infusion oder Abkochung.

Effektive Kompressen bei Patienten mit Gelenken, mit Gicht und Rheuma. Bei Verbrennungen, Ekzemen, Akne können Sie den betroffenen Bereich mit einem angefeuchteten Wattepad abwischen. Dies wird den Heilungsprozess beschleunigen.

Birkenknospen haben eine starke regenerative Wirkung. Daher ist dies das erste Mittel zur Behandlung von schwer heilenden Geschwüren mit Schwellungen.

Wie man eine Brühe kocht

5-6 Birkenknospen sollten in 0,2 Liter heißes Wasser gegossen werden und dann zum Kochen bringen. Danach abkühlen und strapazieren. Trinken Sie die Brühe täglich für 0,5 Gläser vor dem Essen. Die gleiche Brühe wird für Spülungen bei Erkältungen, Halsschmerzen, Stomatitis, Zahnfleischerkrankungen verwendet. Dies ist ein wunderbares Diuretikum und Choleretikum.

Wie man eine Tinktur auf Alkohol mit Birkenknospen macht

Indikationen für die Verwendung dieser Tinktur sind solche Krankheiten wie:

  • Erkältungen;
  • Erkrankungen der Lunge;
  • Tuberkulose;
  • Würmer;
  • Geschwür;
  • Migräne;
  • Erkrankungen der Gallenblase;
  • Urolithiasis der Nieren und Blase;
  • Atherosklerose.

Es wird empfohlen, Tinktur nach stressigen Situationen, zum Beispiel nach Abtreibung, oder mit Menopause, mit Schwellungen aufgrund von Herzerkrankungen zu verwenden.

Um die Tinktur vorzubereiten, müssen Sie 20 Gramm trockene geschredderte Nieren nehmen und sie in 100 ml Wodka oder Alkohol bestehen. Bestehen Sie darauf, dass 3 Wochen regelmäßig geschüttelt werden. Dann filtriere und quetsche den Rückstand. Trinken Sie 20-30 Tropfen pro 1 Esslöffel Wasser, 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Tinktur auf Alkohol kann lokal verwendet werden.

Es ist wirksam als analgetisches und entzündungshemmendes Medikament. Es kann für reiben oder komprimieren verwendet werden, wenn besorgt:

  • Rheuma;
  • Gicht;
  • Gelenke schmerzen;
  • Hauterkrankungen, zum Beispiel Wundliegen, flache Wunden;
  • Zahnschmerzen;
  • Geschwüre.

Um diese Medizin vorzubereiten, müssen Sie einen Teil der Niere in einem Mörser zermahlen und mit 5 Teilen Alkohol oder Wodka füllen. Bestehen Sie auf der Woche.

Sehr beliebt ist die Salbe auf Basis von Birkenknospen

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Mittel vorzubereiten.

  • Option eins. Es dauert 700-800 Gramm. gute Butter, ungesalzene und Birkenknospen. All dies ist in einer emaillierten Pfanne mit Schichten dick in den Finger gelegt. Dann müssen Sie die Folie mit einer Pfanne umwickeln und für einen Tag in einen warmen Ofen stellen. Damit das Produkt wirksamer wird, ist es möglich, ein wenig in Kampfersalbe zu fallen.
  • Option zwei. Birkenknospen werden mit kochendem Wasser gegossen und dann filtriert. Geschmolzenes Lanolin wird zu der resultierenden Flüssigkeit hinzugefügt. Sie lassen es gefrieren, die Flüssigkeit, die sich auf der Oberfläche gebildet hat, wird abgelassen. Salbe wird in erkrankte Gelenke mit Rheuma gerieben. Kann zur Behandlung eines Ekzems verwendet werden.

Birkenknospen beim Kochen

Birkenknospen sind nicht nur eine wirksame Medizin, sondern auch ein wertvolles Produkt, das zum Kochen von gesunden Speisen verwendet werden kann. Wenn Sie die Bewertungen lesen, finden Sie Tipps, wie Sie sie zu Salaten oder Cerealien hinzufügen können. Es gibt nur einen kleinen Mangel an den Nieren, sie sind ein bisschen bitter, aber dieses Problem kann gelöst werden. Die Knospen sollten in kaltem Wasser eingeweicht werden, bevor sie angenehm im Geschmack werden.

Birkenknospen können zu Gerichten aus Bohnen, Buchweizen oder Reis hinzugefügt werden. Für diejenigen, die ihre Diät folgen, und Träume von überschüssigem Gewicht loszuwerden, wird Tee nützlich sein. Es ist nicht nur während einer Diät zur Gewichtsreduktion wirksam. Wenn Sie Johanniskraut, Kamille und Immortelle zu Tee aus Birkenknospen hinzufügen, wird es nicht nur helfen, das Problem effektiv zu lösen, sondern wird auch dazu beitragen, den Körper zu verjüngen.

Tatsache ist, dass die Niere viel Vitamin PP enthält, welches Fette perfekt spaltet. Wenn Sie diesen Tee regelmäßig trinken, können Sie den Körper von Toxinen und Würmern reinigen. Zusätzlich können die Nieren zu gedünstetem Gemüse hinzugefügt werden. Sie werden gut mit Zwiebeln, Karotten, Kürbissen, Kohlsorten verschiedener Art kombiniert, mit denen man Breie mit pflanzlichen Ölen zubereiten kann.

Leider haben Birkenknospen, wie viele Medikamente, Kontraindikationen für die Verwendung. Dies sollte nicht für Frauen während der Schwangerschaft sowie für stillende Mütter verwendet werden.

Gibt es Kontraindikationen?

Angesichts der Tatsache, dass die Nieren eine starke choleretische Wirkung haben, mit Erkrankungen der Gallenblase, verwenden Sie sie nicht während einer Exazerbation. Es ist am besten, einen Arzt zu konsultieren. Nicht für alle Erkrankungen der Gallenblase kann der Einsatz von Medikamenten mit choleretischer Wirkung sicher sein. Bei der Urolithiasis ist auch eine Konsultation des behandelnden Arztes hilfreich.

Welchen Schaden kann es von Birkenknospen geben?

Vergiss nicht, dass manche Menschen überempfindlich sind. Birkenknospen können eine allergische Reaktion hervorrufen. Darüber hinaus kann eine Verschlimmerung der Nierenerkrankung und eine Verschlimmerung von Erkrankungen der Gallenblase auftreten. In den frühen Stadien der Schwangerschaft sollte auf die Verwendung von Birkenknospen verzichtet werden.

In jedem Fall müssen Sie sich daran erinnern, dass die Selbstmedikation für jede Krankheit kontraindiziert ist. Darüber hinaus hebt die Behandlung mit Birkenknospen nicht die von einem Arzt verschriebenen Medikamente ab.

Nützliche Eigenschaften und Anwendung von Birkenknospen

Wir wissen viel über Birkensaft. Aber nicht jeder kennt Birkenknospen. In diesem Material werden wir über ihre nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen sprechen, die auf ein kleines Spektrum von Gesundheitsproblemen beschränkt sind. Und das ist traurig genug, weil das Mittel äußerst erschwinglich ist: Die Birke wächst buchstäblich überall im mittleren Band, aber es hilft bei vielen Krankheiten.

Nützliche Eigenschaften von Birkenknospen

Tinkturen und Brühen, hergestellt aus Birkenknospen, sind eine universelle Behandlung für Erwachsene und Kinder. Sie können den Verlauf aller saisonalen Erkältungen lindern, mit Beriberi kämpfen, Schwellungen lindern. Die Liste der medizinischen Wirkungen der Nieren auf den menschlichen Körper ist einzigartig breit:

  • Antibakterielle Wirkung. Es wird zum Gurgeln, Heilen von Wunden, Hautkrankheiten verwendet.
  • Antipyretisch. Bei hoher Temperatur wird es als Diaphoretikum verwendet.
  • Sie helfen, Ödeme zu beseitigen, die aufgrund von Herzproblemen entstanden sind.
  • Entlasten Krämpfe und Schmerzsyndrom mit Problemen im Magen-Darm-Trakt.
  • Sie haben choleretische und harntreibende Wirkung.
  • Zeigt beim Husten Schleim aus der Lunge. Schleimlösend.
  • Polyurethan. Nieren sind in der Lage, mit jeder Invasion im Darm und in der Leber zu kämpfen.
  • Wenn Erkrankungen des Mund- und Rachenraums mit bakteriellen Infektionen kämpfen.
  • In der Onkologie wird es als Antioxidans verwendet.
  • Sie haben einen reichen Komplex von Vitaminen, sie helfen, mit Avitaminose fertig zu werden.
  • Es ist in der diätetischen Ernährung enthalten, wenn es Fettleibigkeit als eine Quelle von Fettsäuren bekämpft.
  • Ein äußerliches Mittel zur Behandlung von Ekzemen, Furunkeln, eitrigen Wunden.
  • Es wird in der Kosmetik verwendet.

Zusammensetzung

  • ein ätherisches Öl, dessen Struktur Sesquiterpenalkohol, Palmitinsäure, Betunol (antimikrobielle Wirkung) einschließt;
  • Alkanoiden und Harzen;
  • Flavonoide und Phytonzide (antivirale Eigenschaften);
  • Tannine (entzündungshemmend und analgetisch);
  • Vitamine C, PP, Carotin;
  • Cumarin (beruhigende Wirkung);
  • Spurenelemente: Magnesium, Calcium, Eisen.

Sammlung und Rezeption von Birkenknospen

Birkenknospen müssen etwas später als der Saft gesammelt werden. Die Erntezeit beginnt Mitte April und endet Anfang Mai vor dem Erscheinen der Flugblätter. Die Nieren sollten beide anschwellen, daher macht es keinen Sinn, sie sofort nach dem Schneegestöber zu sammeln. Sie erwerben noch nicht ihre medizinischen Eigenschaften. Bäume sollten abseits von Straßen, im Wald oder auf dem Feld gewählt werden.

Wenn Sie keine Zeit haben, die Nieren zu sammeln, verzweifeln Sie nicht. Birkenblätter enthalten ähnliche nützliche Substanzen, nur in einer etwas geringeren Konzentration.

In der Erscheinung sollte die Niere braun sein, vielleicht grünlich an der Basis. Das Aroma ist ähnlich wie Balsamico, nach Geschmack ist es adstringierend und harzig.

Von den Birkenknospen werden folgende Dosierungsformen hergestellt:

Brühe

Welche Krankheiten heilen?

Auf ein Glas kochendes Wasser nehmen Sie je nach Größe 6 oder 7 Nieren. Kochen Sie bei schwacher Hitze für 25 Minuten, Stuhl, Belastung.

Intern - 0,5 EL. 4-5 mal am Tag. Spülen Sie Hals und Mund nach jeder Mahlzeit.

Alkohol Tinktur zur äußerlichen Anwendung

Welche Krankheiten heilen?

  • Gelenkschmerzen;
  • Wunden, Erosionen, Pusteln;
  • Gicht;
  • Rheuma;
  • Ekzem in chronischer und akuter Form;
  • Zahnschmerzen;
  • Dekubitus.

Das Rezept aus dem Verhältnis 1: 5 - ein Teil der Nieren gründlich zerquetschen in den Mörser, gießen Sie den Alkohol ein und bestehen auf dem dunklen Platz für die Woche.

  • Reiben;
  • Lotion;
  • Anwendung auf den wunden Punkt;
  • Mundhöhle - Spülen.

Tinktur Alkohol (intern)

Welche Krankheiten und Bedingungen heilen?

  • Husten, Erkältung, bronchopulmonale Erkrankungen;
  • Erschöpfung des Körpers;
  • Stress;
  • helminthische Invasion im Darm;
  • helminthische Invasionen in der Leber;
  • Schmerz krampfhafter Natur im Verdauungstrakt;
  • Migränekopfschmerzen;
  • Atherosklerose.

Anteil: 20 g Nieren pro halber Tasse Alkohol. Bestehen Sie für drei Wochen. Schütteln Sie von Zeit zu Zeit die Mischung. Belastung.

Tinktur wird vor den Mahlzeiten für 15 Minuten eingenommen. 15-20 Tropfen lösen sich in einem Esslöffel Wasser auf und trinken dreimal täglich.

Welche Krankheiten heilen?

  • Gelenkerkrankungen;
  • Rheuma;
  • Arthritis;
  • Schmerzen in den Gelenken.

1 Weg - Legen Sie Schichten von Knospen und Butter in einem Kochtopf. Die Kochzeit beträgt 24 Stunden. Wir schmachten in einem kleinen Feuer. Fügen Sie 5 Gramm trockenen Kampfer hinzu. 2 Weg - Wir machen eine sehr kühle Infusion von Nieren, verdunsten, filtern und mischen mit Lanolin. Nach dem Erstarren die Flüssigkeit ablassen. Die Salbe ist fertig.

Nachts die wunden Stellen abreiben.

Einatmen

Welche Krankheiten heilen?

Ein Liter Wasser und 2 EL. l. Die Nieren kochen eine halbe Stunde lang.

Atme über den Dampf unter dem Handtuch. Beobachten Sie die Temperatur des Dampfes, um die Atemwege nicht zu verbrennen.

Heilbäder

Welche Krankheiten heilen?

Wir bereiten die Abkochung aus zwei Esslöffeln Nieren und drei Liter kochendem Wasser vor. Wir gießen eine gefilterte Brühe in ein heißes Bad.

Nehmen Sie ein Bad für 15-20 Minuten. Dann wickle dich in eine Decke und schon hast du einen schweisstreibenden Tee. Nicht geeignet für Menschen mit Bluthochdruck.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Niereninsuffizienz, Entzündungsprozess in den Nieren.
  • Entzündungsprozesse in der Blase.
  • Individuelle Intoleranz.

Anwendung von Birkenknospen

Dieser Rohstoff wird seit jeher für Frauen verwendet. Brühen und Infusionen wurden mit nervösen Zuständen, Depressionen behandelt. Wenn eine Frau während der Schwangerschaft ein Kind verlor, bekam sie Tee aus Birkenknospen, wo auch junge Birkenblätter hinzugefügt wurden. Während der Menopause wurde der gleiche Tee verwendet, um den Zustand zu lindern. Ein reichhaltiger Vitaminkomplex half dabei, den hormonellen Hintergrund zu glätten und die Menstruationsblutung während dieser Periode zu normalisieren.

Die Heilpflanze wird auch als Kosmetika verwendet. Nieren bestehen auf verschiedenen Ölen, und dann wird dieses Öl als Maske für die verblassende Haut des Halses, Gesichts und als Vitaminmischung für das Haar verwendet. In Kombination mit Kamille und Ringelblume helfen Birkenknospen bei Akne und können sogar Geschwüre heilen.

Für Männer ist die Abkochung nützlich als Vorbeugung von Alopezie. Nieren können zu Tee hinzugefügt werden, und Sie können Ihren Kopf mit einer Abkochung waschen. Verwenden Sie es und als Stärkungsmittel nach dem Aufgeben von Alkohol oder Nikotin.

Für Kinder werden jegliche Dosierungsformen aus diesem medizinischen Rohstoff in kleineren Anteilen hergestellt. Sie können keine steilen Abkochungen, Aufgüsse und Alkoholtinkturen geben. Biologisch aktive Substanzen können allergische Reaktionen hervorrufen. Daher ist es am besten, den Tee nach und nach hinzuzufügen.

Aber äußere Knospen werden für Kinder in jeder Form gezeigt. Ätherische Öle und Phytonzide helfen, Wunden, Schnitte, Prellungen zu heilen. Säuglinge baden in der Brühe. Es ist ein mildes Beruhigungsmittel für kleine Schreier und launisch. Hilft, sich zu beruhigen und ohne Probleme einzuschlafen.

Birkenknospen: was hilft und was behandelt, wie brauen und anwenden

Birke ist vielleicht der am meisten verherrlichte Baum in Poesie und Musik. Aber nicht nur wegen seiner ungewöhnlichen Farbe der Rinde oder der herabhängenden Flaumohrringe bewundert - unsere Vorfahren wussten um den Wert von Birkenblättern, Saft, Rinde und Nieren. Über Birkenknospen und ihre medizinischen Eigenschaften sprechen wir heute.

Als reich und das ist in der Zusammensetzung enthalten

  • Vitamine: A, Carotin, C, PP;
  • Mineralien: Magnesium, Kalzium, Eisen, Kupfer;
  • Fettsäuren;
  • Alkaloide;
  • Tannine;
  • Saponine;
  • Phytonzide;
  • Glukose;
  • Harze und ätherische Öle;
  • Flavonoide: Hyperosid, Quercetin.

Als nützlich, was behandelt wird

Als medizinischer Rohstoff haben die Nieren folgende Eigenschaften:

  • antibakteriell;
  • Diuretikum;
  • Choleretikum;
  • schleimlösend;
  • diaphoretisch;

  • blutreinigend;
  • Vasodilatator;
  • Anästhesie;
  • antiseptisch;
  • Wundheilung.
  • Phytonzide in der Zusammensetzung der Nieren sind in der Lage, Krankheitserreger zu zerstören - diese flüchtigen Substanzen wirken sogar gegen Bakterien, die gegen die Wirkung von Antibiotika resistent sind. Diese Fähigkeit wird bei der Behandlung von Darminfektionen, Mastitis, Peritonitis eingesetzt. Die alkoholische Tinktur auf den Rohstoffen wird helfen, den Körper der Würmer zu reinigen. Saponine und Alkaloide nehmen an Stoffwechselvorgängen von Zellen teil, sorgen für die Integrität von Zellmembranen, verbessern die Blutzirkulation.

    Durch die Wirkung dieser Substanzen funktionieren das endokrine und das Fortpflanzungssystem besser, der hormonelle Hintergrund normalisiert sich, der allgemeine Tonus des Organismus steigt. Die harntreibende Wirkung des Produktes hilft, Ödeme zu beseitigen, die durch Erkrankungen der Leber, der Nieren, Störungen des lymphatischen Systems, Herzerkrankungen verursacht werden.

    Bioflavonoide Quercetin und Hyperosid haben eine gefäßerweiternde Wirkung, einschließlich Herzkranzgefäße. Substanzen reduzieren die Viskosität des Blutes, reduzieren Cholesterin, stärken die Wände der Blutgefäße und reduzieren so das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Darüber hinaus haben diese Elemente antioxidative Eigenschaften, die zur Stärkung der Immunität beitragen. Tannine helfen zusammen mit Vitaminen gegen Erkältungen, Hals- und Atemwegserkrankungen und schaffen einen unakzeptablen Lebensraum für Bakterien und Viren. Medikamente auf der Basis der Nieren haben eine adstringierende und schleimlösende Wirkung, die dazu beiträgt, Schleim aus der Lunge und den Bronchien abzuziehen. Die Birkenmedizin wird auch bei der Behandlung von Verdauungsorganen eingesetzt: Sie wirkt umhüllend, mildert die gereizte Schleimhaut, lindert Schmerzsymptome und trägt zur Wiederherstellung der Mikroflora bei.

    Wundheilung und antiseptische Eigenschaften werden bei der Behandlung von Hautkrankheiten verwendet: Ein Komplex von Substanzen in der Zusammensetzung beschleunigt den Heilungsprozess und hilft, die betroffenen Bereiche von Mikroorganismen zu reinigen. Bei Gelenkerkrankungen wird die Birkenmedizin als betäubende Kompresse verwendet.

    Vorbereitung von medizinischen Rohstoffen

    Fertig Rohstoffe können in der Apotheke gekauft werden, aber es ist sinnvoller, selbst medizinisches Material zu sammeln. In diesem Fall können Sie sich seiner Reinheit und Qualität sicher sein.

    Wo, wann und wie werden sie gesammelt?

    Um Rohstoffe vorzubereiten, ist es in reinen Gebieten notwendig: weit von Autobahnen, Industriezonen. Die Sammelzeit ist von Januar bis April, die nützlichsten Nieren sind diejenigen, die angeschwollen sind, aber keine Zeit hatten, sich zu öffnen. Es ist wünschenswert, dass der Tag der Sammlung trockenes Wetter war. Die Nieren selbst zu sammeln ist eine langwierige und zeitraubende Aufgabe, deshalb schneiden sie zusammen mit einem Teil der Äste Rohstoffe.

    Wie man trocknet

    Gesammelte Zweige werden in einem belüfteten Raum oder in einem Trockner getrocknet. Es ist nicht ratsam, bei hohen Temperaturen zu trocknen: Der Trockner ist auf maximal 30 ° C eingestellt, nicht mehr. Bei hohen Temperaturen können die Nieren keimen. Die natürliche Trocknung dauert etwa zwei bis drei Wochen.

    Wo und wie viel kann ich lagern?

    Richtig getrocknete Rohstoffe behalten ihre Eigenschaften bis zu zwei Jahre, wenn sie in Glasbehältern, Tissue- oder Papiertüten gelagert werden.

    Anwendung in der Volksmedizin

    In der Volksmedizin werden medizinische Rohstoffe mit Abkochungen, Tinkturen, Tee, Salbe zubereitet.

    Alkohol Tinktur

    Alkohol Tinktur wird sowohl intern als auch extern verwendet.

    Für den externen Gebrauch

    500 ml Alkohol und 100 g trockene Rohstoffe werden 20 Tage lang verwendet. Wunden heilen, Dekubitus dekontaminieren und Hautkrankheiten behandeln, Alkohol-Reiben durchführen.

    Für den internen Gebrauch

    20 g Nieren gießen 100 ml Alkohol, bestehen für drei Wochen, vorsichtig abseihen. Mit Ödemen, Lebererkrankungen, Kopfschmerzen, als Anthelminthikum, nehmen Sie 20 Tropfen, verdünnt mit einem Esslöffel Wasser, dreimal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

    Zur Herstellung der Salbe wird Lanolin benötigt - kann in der Apotheke gekauft werden. Die trockenen Knospen werden nach dem Filtern mit kochendem Wasser übergossen. Lanolin sollte schmelzen, die Niereninfusion hineingeben und abkühlen lassen.

    Nachdem das Lanolin erstarrt ist, verbleibt eine Flüssigkeit auf seiner Oberfläche, die abgelassen werden muss. Die verbleibende Masse wird als Salbe für Gelenkschmerzen, Hautkrankheiten (Ekzem, Dermatitis, Psoriasis) verwendet.

    Brühe

    10 g Rohmaterial gießen ein Glas Wasser, kochen etwa 15 Minuten lang, filtrieren. Brühe spülen den Hals mit Infektionskrankheiten und die Mundhöhle mit Zahnproblemen, Erkältungen, Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, Magen-Darm-Erkrankungen. Diuretische und choleretische Wirkung hilft bei Erkrankungen der Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse. Nehmen Sie eine halbe Tasse Brühe dreimal am Tag nach dem Essen.

    Abnehmen Tee: Mythos oder Realität

    Abnehmen, wenn Sie nur Birken-Tee verwenden, ist unmöglich. Tee kann die Verdauung und die Darmmotilität verbessern, Stoffwechselvorgänge beschleunigen, Fette abbauen und dementsprechend deren Ablagerung reduzieren.

    Es ist wünschenswert, die richtige Ernährung (gesunde Ernährung, Mindestmehl, süß, etc.) zu beobachten, und auch einen aktiven Lebensstil (Fitness-Studio, Gymnastik zu Hause) zu führen. Für die Gewichtskorrektur werden folgende Rezepte verwendet:

    1. Ein Teelöffel Rohmaterial wird in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen und für etwa sieben Minuten in ein Wasserbad gestellt. Dann müssen Sie von der Hitze entfernen, decken, bestehen Sie für zwei Stunden. Eine gefilterte Brühe wird zweimal täglich für eine halbe Tasse getrunken.

  • 100 Gramm Birkenknospen, Johanniskraut, Immortelle und Kamille werden mit kochendem Wasser (300 ml) gegossen, man lässt sie eine halbe Stunde brühen, filtrieren. Nehmen Sie zweimal täglich auf nüchternen Magen und vor dem Schlafengehen.
  • Auf einen Teelöffel Nieren-, Pfefferminz- und Limonenfarbe ein Glas kochendes Wasser geben. Bestehen Sie für ungefähr eine Stunde, filtern Sie, trinken Sie zweimal täglich.
  • Anwendung in der Heimkosmetik

    Vitamine, Mineralien und andere nützliche Elemente der Birkenniere machen sie nicht nur in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik nützlich. Nieren helfen, frühe Falten, Entzündungen und Irritationen auf der Haut zu bekämpfen, ernähren die oberen Schichten der Epidermis und sättigen sie mit Sauerstoff.

    In der industriellen Kosmetologie werden Rohstoffe für die Herstellung von Haarpflegeprodukten verwendet: Festigungsmasken, Shampoos, Balsame.

    Stärkung der Haare

    Um die Haartasche zu stärken und beschädigtes Haar wiederherzustellen, Alkohol Tinktur machen. 10 Gramm Nieren bestehen für etwa zwei Wochen in 100 Millilitern Alkohol.

    Vor dem Auftragen auf die Haarwurzel Tinktur verdünnt ein bis zehn gekochtes Wasser oder Kräutertee (Kamille, Brennnessel).

    Gesichtsmaske

    Esslöffel Abkochung von Birkenknospen, ein Teelöffel Honig und blauer kosmetischer Ton (1-2 Teelöffel) werden zu einer dicken Masse gemischt. Auf das Gesicht eine dünne Schicht für 20 Minuten auftragen, dann mit warmem Wasser ausspülen und eine pflegende Creme auftragen. Die Maske hilft, die Poren zu reinigen, verbessert die Blutzirkulation in den oberen Schichten der Epidermis, gibt ein gesundes Aussehen und strafft die Haut.

    Wellnessbad

    Bäder mit Birkenbrühe sind nützlich für Kinder und Erwachsene. Sie werden befeuchten und beruhigen die Haut, helfen, den Hautausschlag zu beseitigen; den Kindern wird die Brühe möglichen Windeldermatitis entfernen, wird helfen, das Nervensystem zu beruhigen. Für das Verfahren werden 300 Gramm Rohmaterial mit einem Liter kochendem Wasser gegossen. Das Badezimmer wird aus der Berechnung hinzugefügt - ein Teil des Suds und zehn Teile Wasser. Der Eingriff dauert bis zu einer halben Stunde.

    Kann ich schwangere Frauen benutzen?

    Eine der Kontraindikationen für die Einnahme von Birkenknospen ist der Zeitraum der Schwangerschaft. Die Zusammensetzung von zu vielen Substanzen (ätherische Öle, Harze, Alkaloide und andere), die sich negativ auf die Entwicklung des Fötus auswirken können, gilt auch für die Stillzeit.

    Kontraindikationen

    Es ist nicht wünschenswert, Menschen mit akuter Form von Erkrankungen der Harnwege, Nierenversagen als Medizin zu nehmen. Tinkturen auf Alkohol sind für Kinder unter 14 Jahren äußerst unerwünscht.

    Respekt und Bewunderung der Birke verdienten nicht vergebens: Saft, Rinde, Nieren - alles ist darin nützlich, sogar ein Pilzwachstum, genannt "Chaga". Es ist jedoch zu beachten, dass jedes Arzneimittel seine eigenen Kontraindikationen hat und bei übermäßigem Verzehr gesundheitsschädlich sein kann, ohne den Rat und die Ratschläge eines Arztes.

    Therapeutische Eigenschaften und Kontraindikationen von Birkenknospen: Fotos und Volksrezepte

    Birke ist ein Baum, der als Symbol für Russland gilt.

    Seit der Antike wurde es nicht nur wegen seiner einzigartigen Schönheit geschätzt, sondern auch wegen seiner medizinischen Eigenschaften, die dazu beitragen, die Entwicklung zu verhindern und verschiedene Krankheiten und Pathologien des Körpers zu beseitigen.


    Birkenknospen sind einer der häufigsten Teile des Baumes.

    Nieren werden in der pharmazeutischen Industrie und der Volksmedizin zur Herstellung von Arzneimitteln für Gesundheit und Wohlbefinden verwendet.

    Regeln der Beschaffung

    Die Nieren des Baumes können das ganze Jahr über in der Apotheke gekauft werden, aber die maximale Wirkung aus den Komponenten-basierten Mitteln kann durch selbst gewonnene und geerntete Nieren erzielt werden.

    Es wird empfohlen, Birkenknospen im frühen Frühling zu ernten, wenn ihre Schwellung auftritt, aber junge Blätter sind noch nicht gebildet.

    Das beste Wetter für die Sammlung von medizinischen Komponenten ist trocken und sonnig.

    Es wird empfohlen, Birkenknospen von jungen Trieben eines Baumes zu schneiden.

    Bäume, von denen die Birkenknospen gesammelt werden, sollten abseits von Autobahnen, Deponien und Industrieanlagen liegen.

    Nach der Entnahme sollten die Nieren bei Raumtemperatur getrocknet und gemahlen werden, um sicherzustellen, dass die Komponenten die maximale Anzahl an nützlichen Eigenschaften behalten.

    Chemische Zusammensetzung

    Die Zusammensetzung der Birkenknospen umfasst die folgenden Komponenten:

    • Fettsäuren;
    • Tannine;
    • Ascorbinsäure;
    • Carotin;
    • harzige Substanzen;
    • Flavonoide;
    • Alkaloide;
    • ätherisches Öl;
    • Vitamin C;
    • Vitamin PP.

    Und was wissen Sie über die Behandlung der Gallenblase zu Hause mit Volksmedizin? Rezepte können nach dem Verschieben auf die Seite als Referenz gelesen werden.

    In diesem Artikel wird beschrieben, wie Blätter von Preiselbeeren während der Schwangerschaft eingenommen werden.

    Was ist nützlich?

    Birkenknospen haben folgende einzigartige Wirkung für den menschlichen Körper:

    1. Antimikrobiell und entzündungshemmend Einfluss aufgrund der enthaltenen Phytonzide und Flavonoide, die schädliche Mikroorganismen zerstören.
    2. Wundheilung.
      Bei einer kleinen Verletzungsstelle werden die Wunden nach dem Auftragen der zerkleinerten Birkenknospen auf diese frisch angezogen.
      Wenn die Wunden umfangreich sind, verwenden Sie effektiv Salbe oder eine Abkochung basierend auf der heilenden Komponente.
    3. Diuretische und diaphoretische Eigenschaft, dank dem Saponin in der Zusammensetzung, Urin und Galle aus dem Körper zu entfernen.
    4. Handgelenk-Aktion. Aufgrund der spezifischen Bitterkeit der Niere, sowie der Fenchelsamen (siehe Foto), entfernen Sie Parasiten aus dem menschlichen Darm.
    5. Schützender Effekt, Erlaubt, die Nieren der Birke bei der Bronchitis wirksam zu verwenden.
    6. Die Zusammensetzung der Komponente enthält fast alle eine Liste von bekannten Vitaminen und Nährstoffen, die Sie in der Nebensaison mit Avitaminose, die sich in Schläfrigkeit, Unwohlsein und Apathie manifestiert.
    7. Abkochungen an Birkenknospen sind wirksam für Parodontitis und Stomatitis.

    Methoden der Anwendung

    Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung und vieler heilender Eigenschaften werden Birkenknospen für folgende Probleme verwendet:

      1. Akute Atemwegserkrankungen und Erkältungen.
        Um den Zustand zu erleichtern, sollten Sie die Infusion nehmen, die durch Zugabe von 1 Teelöffel gemahlener Birkenknospen zu 1 Tasse kochendem Wasser zubereitet wird.
        Das Produkt wird für einige Minuten vorinfundiert und wird anstelle von Tee oder zum Gurgeln mit Halsschmerzen verwendet.
      2. Mit Grippe und Erkältungen Ein auf Birkenknospen basierendes Medikament hat einen Sweatshop-Effekt.
        Verwenden Sie kurative Infusion in der Nacht empfohlen.
        Am Morgen wird es eine spürbare Verbesserung geben.
      3. Mit Laryngitis (Symptome und Behandlung bei Kindern), Bronchitis und Tuberkulose In der geschlossenen Form verwenden Sie eine Infusion von Birkenknospen auf Alkohol.
        In einem Glasbehälter eine Handvoll Birkenknospen mit 100 ml 70% medizinischem Alkohol vermischen, das Geschirr fest verschließen und das Mittel 3 Wochen lang stehen lassen.
        Nehmen Sie Alkohol Tinktur vor dem Verzehr von 20 Tropfen bis 3 mal am Tag.
        Zur Behandlung von Magengeschwüren und anderen Darm- und Magenpathologien wird empfohlen, die Infusion mit Wasser zu verdünnen.
        Um den Schmerz mit Prellungen und Gelenken loszuwerden, ist es notwendig, das Mittel 2 Mal pro Tag in den Bereich der Läsion zu reiben.

    Und was wissen Sie über die Vorteile und Schäden von Konserven in Dosen? Die Wirkung von Seetang auf den menschlichen Körper ist in einem aktuellen Artikel beschrieben.

    Wie man hier einen getrockneten Seetang macht.

    Auf der Seite: http://netlekarstvam.com/narodnye-sredstva/lekarstvennye-rasteniya/brusnika.html wird über nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen der Preiselbeerblätter geschrieben.

    1. Zur Behandlung von Gelenkrheumatismus Tragen Sie die Salbe auf, die auf der Grundlage der Birkenknospen vorbereitet ist.
      In emaillierten Töpfen oder einem Topf mit Ton sollten 700-800 Gramm Butter und Birkennieren in die gleichen Schichten, 1 Finger dick, gelegt werden.
      Der Behälter wird fest verschlossen und in Folie gewickelt, dann für einen Tag in einen vorgeheizten Ofen gestellt.
      Die wohltuende Wirkung wird durch Zugabe von 5 Gramm Kampfer zur Salbe verstärkt.
      Das Mittel wird regelmäßig, abends, in die betroffenen Gelenke gerieben.
    2. Salbe aus den Nieren macht positive Wirkung auf die Haut mit Ekzemen.
      Die Nieren werden mit abgekochtem Wasser gegossen, sorgfältig filtriert und mit Lanolin vermischt, das vorher geschmolzen wurde.
      Nach dem Erstarren der Masse bildet sich auf der Oberfläche eine Flüssigkeit, die entfernt werden muss.
    3. Zu beseitigen Juckreiz der Haut mit Dermatitis und Ekzem ist es nützlich, fitovanny, gekocht, durch Zugabe von 2 Tassen Abkochung zu Wasser zu nehmen.
      Es ist effektiv, in einem Bad mit einem Birkenbesen hochgezogen werden.

    Verwendung in der Kosmetik

    Es gibt wirksame und übliche Rezepte, die auf Birkenknospen basieren, um den Zustand der Haut und der Haare zu verbessern.

    Für verblasste und trockene Haut

    Um die Öl-Infusion zu machen, ist es notwendig, 3 Esslöffel gehackte Birkenknospen mit 2/3 Tassen Olivenöl zu mischen.

    Das Medikament sollte für 3 Wochen infundiert werden, dann wird es gefiltert und mit Salbe regelmäßig vor dem Zubettgehen geschmiert.

    Zur Verbesserung der Kondition und Stärkung der Haare

    1 Esslöffel Birkenknospen gemischt mit einem Löffel Kamille, Brennnessel, 1/2 Esslöffel Lanolin und 1/3 Tasse Olivenöl.

    Die resultierende Masse wird empfohlen, bei niedriger Hitze 30 Minuten lang zu kochen, auf eine warme Temperatur abzukühlen und Zitronensaft und 1 Eigelb hinzuzugeben.

    Das Produkt wird in die Kopfhaut gerieben, auf die Enden der Strähnen aufgetragen, die Haare 1 Stunde in ein Handtuch gewickelt und dann mit Shampoo abgewaschen.

    Es ist nützlich, das Haar nach dem Waschen mit einem Dekokt von Birkenknospen abzuspülen, gekocht in 1 Glas kochendem Wasser.

    Von Falten

    Um kleine Falten um die Augen herum zu entfernen, ist es notwendig, Kompressen aus dem abgekühlten Sud der Birkenknospen auf das Gesicht aufzutragen und es regelmäßig morgens zu waschen. Pro Masken aus tiefen Falten auf der Stirn sind hier geschrieben.

    Ein ausgezeichneter Effekt wird durch die Verwendung von Eiswürfeln aus gefrorenem Sud erreicht.

    Anti-Heizmaske

    Ringelblumen (nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen), Kamille und fein gehackte Birkenknospen werden mit abgekochtem Wasser gegossen.

    Die resultierende Masse wird auf Gaze gelegt, die verbleibende Flüssigkeit wird sanft ausgewrungen und die Kompresse wird auf die Gesichtshaut aufgetragen. Die Verbesserung ist bereits am nächsten Tag spürbar.

    Um die Furunkel loszuwerden, ist eine Kompresse kleinerer Größe geeignet.

    Kontraindikationen und Nebenwirkungen

    Wie jedes kurative Naturheilmittel haben Birkenknospen Kontraindikationen zu verwenden.

    In folgenden Fällen ist es nicht wünschenswert, Mittel auf der Basis einer Komponente zu verwenden:

    1. Die Wartezeit für das Baby und die Fütterung des Babys mit Muttermilch.
    2. Nierenversagen
    3. In Gegenwart von Erkrankungen des Harnsystems.
    4. Individuelle Intoleranz.

    Vor der Verwendung von Birkenknospenprodukten wird empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren.

    Denken Sie daran, dass Birkenknospen nur als eine Hilfsbehandlung für Krankheiten verwendet werden können, um die Wirkung und den Nutzen zu verbessern.

    Birkenknospen sind einzigartige Komponenten, die für verschiedene Pathologien und zur Vorbeugung vieler Krankheiten verwendet werden.

    Weitere zehn Volksrezepte aus Birkenknospen erfahren Sie, indem Sie sich ein Video ansehen.

    Birkenknospen - medizinische Eigenschaften und Wege der effektiven Anwendung

    Was sind Birkenknospen, was sind ihre nützlichen Eigenschaften, wie und mit welchen Krankheiten sie verwendet werden, welche nützlichen Eigenschaften sie besitzen, wie man sie richtig zubereitet - all dies finden Sie in diesem Artikel.

    Birkenknospen - nützliche Eigenschaften und Indikationen für den Einsatz

    Seit undenklichen Zeiten galt Birke als Heilpflanze.

    Unsere Vorfahren verwendeten Birkenknospen im Kampf gegen zahlreiche Krankheiten, lange bevor Antibiotika und andere Chemikalien auftauchten.

    Arzneimittelzusammensetzungen aus Birkenknospen haben antiseptische, antioxidative, entzündungshemmende und stärkende Eigenschaften.

    Birkenweiß ist ein schnell wachsender Laubbaum mit weißglatter Rinde und charakteristischen schwarzen Bruchstücken. Es erreicht 25 m Höhe. Blätter sind rhomboid. Die Blütezeit liegt zwischen April und Mai. Blumen sind unisex, stellen einen Blütenstand in Form von Ohrringen dar. Die Frucht erreicht die Reife bis zur Mitte des Winters. Die Pflanze kann sowohl vegetativ als auch aus Samen reproduzieren. Birkenknospen sind gerade mit einer glatten, weichen Oberfläche.

    Alle Arten von Birken sind wertvolle Frühlingshonigbäume.

    Hinter der chemischen Zusammensetzung von Baumpollen steckt eines der wertvollen Nahrungsmittel für Bienen, denn es enthält einen hohen Anteil an Fetten.

    Beschaffung von Rohstoffen - wichtige Punkte

    Die Nierenvorbereitung wird im zeitigen Frühjahr durchgeführt.

    Enthüllte Knospen haben keine medizinischen Eigenschaften. Die Trocknung des Rohmaterials erfolgt in Luft oder mit speziellen Trocknern.

    Bewahren Sie die geernteten Birkenknospen an einem trockenen, gut belüfteten Ort auf.

    Es gibt mehrere Tricks bei der Beschaffung von Rohstoffen.

    Im Winter und im frühen Frühling sind die Birkenknospen klein, weshalb es schwierig ist, sie in großen Mengen zu sammeln.

    Um den Sammelvorgang zu vereinfachen, werden die Birkenzweige in einen warmen Raum gebracht und warten 1-2 Tage. Während dieser Zeit schwellen die Nieren an und nehmen an Volumen zu. Hauptsache, die Nieren dürfen sich nicht öffnen, sonst gehen alle nützlichen Eigenschaften verloren.

    Bei richtiger Ernte und Lagerung sind die Nieren für zwei Jahre verwendbar.

    Birkenknospen - Foto

    Chemische Zusammensetzung von Birkenknospen

    Die Zusammensetzung der Pflanze ist sehr vielfältig, weshalb Rohstoffe so wertvolle therapeutische Eigenschaften haben.

    Die Birkenknospen enthalten:

    Nützliche Eigenschaften von Birkenknospen

    Birkenknospen haben eine therapeutische Wirkung.

    Sie helfen, den Stoffwechsel und die Synthese von weiblichen Sexualhormonen zu etablieren.

    Sie sind für Hypo-und Avitaminose, Atherosklerose, Magengeschwüre, chronische Nierenerkrankungen, Entzündungen des Urogenitalsystems, Urolithiasis vorgeschrieben.

    Traditionelle Medizin verwendet Birkenknospen für die Behandlung von chronischer Bronchitis, Gastritis und Magengeschwür, zur Bekämpfung von Parasiten.

    Ätherische Öle aus Birkenknospen werden in der Kosmetik verwendet.

    Präparate aus Nieren haben folgende Wirkungen:

    • Diuretika;
    • Sweatshops;
    • Choleretikum;
    • krampflösend;
    • entzündungshemmend;
    • Heilung;
    • Antivirus;
    • antihelmintisch und antiparasitär

    Rezepte der traditionellen Medizin aus Birkenknospen

    • Infusion von Birkenknospen

    Meistens, als Medizin, verwenden Sie eine Abkochung von Birkenknospen. Um es zu bekommen, braucht man 2 Stunden einen Löffel Rohmaterial, um ein Glas steiles kochendes Wasser zu gießen und wenn die Mischung abkühlt, abtropfen lassen.

    Die resultierende Brühe enthält viele Vitamine, die helfen, Immunität zu stärken, so dass es während einer Verschlimmerung von Erkältungen und Grippe nützlich ist.

    Bei akuter und chronischer Tonsillitis werden sie durch den Rachen gestreichelt. Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften ist der Einfluss von pathogenen Mikroorganismen, die eine Entzündung der Tonsillenschleimhaut verursachen, ausgeschlossen.

    Bei Hauterkrankungen, die unerträglichen Juckreiz verursachen, nehmen Sie ein Bad mit einer Abkochung. Es wirkt beruhigend und lindert das Leiden des Patienten.

    • Dekokt von Birkenknospen

    Um die Brühe aus Birkenknospen vorzubereiten, sollten 2 Stunden eines Esslöffel Rohmaterials in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen werden und auf einem Wasserbad für 15 Minuten bestehen, dann, wenn die Mischung abkühlt, abtropfen lassen.

    Bei Geschwüren, Verbrennungen und Wunden am Körper eine mit Dekokt angefeuchtete Kompresse auftragen

    Bei Stomatitis, Entzündungen und Zahnfleischbluten wird die Brühe zur Mundspülung verwendet. Dies hilft Entzündungen und Heilung von Geschwüren zu lindern.

    Brühe wird verwendet, um Haare zu spülen, weil Birkenknospen helfen können, Haarausfall zu stoppen.

    • Tinktur aus Birkenknospen

    Ein halbes Glas Rohmaterial wird in 0,5 Liter Wodka gegossen und die Mischung wird für 2 Wochen an einen dunklen warmen Ort geschickt. Am Ende dieser Zeit wird die Tinktur durch mehrere Schichten Gaze gefiltert und auf einem Teelöffel vor dem Essen genommen, zuerst die Droge mit Wasser verdünnt.

    Tinktur auf Wodka hilft bei der Behandlung von eitrigen Wunden, Druckgeschwüren, Geschwüren, Abschürfungen, Ekzemen. Traumatisierte Haut wird regelmäßig mit der Medizin geschmiert.

    Bei einem Magengeschwür nimmt das Mittel durch Rühren mit Wasser 10-15 Tropfen ins Innere.

    Heilt diese einfache Droge und Otitis. In jedes Ohr des Patienten werden 2-3 Tropfen der Droge eingeflößt und geben ihm Ruhe.

    Bei Arthritis wird der schmerzende Teil des Körpers mit einer Tinktur aus Birkenknospen verrieben.

    Anstelle von Wodka können Sie Alkohol verwenden. Bei Alkoholtinkturen müssen Birkenknospen in einem Mörser gemahlen und Alkohol im Verhältnis 1: 5 gegossen werden. Bestehen Sie in einem dunklen Ort für 3 Tage. Verwenden Sie dreimal täglich einen Teelöffel.

    Alkohol wird für Menschen mit Lungentuberkulose, Magengeschwüren, Migräne empfohlen.

    Für Erkältungen Tinktur, müssen Sie den Körper reiben. Um den Effekt zu verstärken, können Sie Tee aus Birkenknospen vorbereiten.

    • Sie können eine Tinktur auf Pflanzenölbasis herstellen

    Dazu werden 1 Tasse Nieren in 600 ml Pflanzenöl gegossen und für 40 Tage an einen dunklen Ort zur Infusion geschickt. Dann fügen Sie 50 gr. Zum Werkstück hinzu. Kamille, 50 gr. Johanniskraut und für weitere 21 Tage verlassen.

    Es ist erforderlich, die Mischung von Zeit zu Zeit zum Rühren zu mischen. Danach wird die Tinktur für eine halbe Stunde bei schwacher Hitze gekocht und für weitere 3 Tage gelassen.

    Dieses Mittel wird mit Hämorrhoiden zur Rettung kommen. Um einen therapeutischen Effekt 2 mal am Tag zu erzielen, werden Mikroklister unter Zugabe der erhaltenen Öl-Infusion hergestellt. Die äußeren Hämorrhoiden werden zweimal täglich mit Tinktur bestrichen.

    • Salbe aus Birkenknospen

    Es wird 0,5 kg Butter oder Schweineschmalz und 250 ml nehmen. Anlagenkomponente. In emaillierten Gerichten eine Schicht Fett (2 cm), dann eine Schicht Nieren (2 cm) und so weiter, bis alle Rohstoffe verwendet werden.

    Dann wird der Behälter mit einem Deckel abgedeckt und über Nacht in einen Ofen oder Ofen gelegt, der auf 100 ° C erhitzt wird. Am Morgen sollte die warme Mischung gefiltert und eingefroren werden.

    Salbe wird für Rheuma und Ekzeme verwendet, jeden Abend, Reiben in den betroffenen Teil des Körpers.

    • Tinktur zur Stärkung der Haare

    Birkenknospen werden mit Haarausfall zur Rettung kommen. Für aufgebrauchtes geschädigtes Haar gibt es ein hervorragendes Rezept für eine natürliche Tinktur-Maske. Neben der Heilung und Behandlung ist die Maske zum Aufhellen geeignet und verleiht dem Haar einen lebendigen Glanz.

    Die Tinktur wird wie folgt hergestellt.

    Ein Teelöffel Rohmaterial sollte in 100 ml Alkohol gegossen und 10 Tage stehen gelassen werden. Um die Maske vorzubereiten, mischen Sie 2 EL. Löffel Olivenöl, ein Teelöffel Tinktur und ein paar Tropfen ätherisches Öl (Lavendel, Rosmarin, Tanne).

    Das Mittel wird in die Wurzeln gerieben, der Kopf wird in Folie eingewickelt und mit einem Handtuch umwickelt. Für 3 Minuten einweichen, dann mit Shampoo abwaschen.

    • Tibetisches Elixier mit Birkenknospen

    Die Sammlung wird vorbereitet, indem man Knospen, Johanniskraut, Immortelle und Kamille mischt. Um die Mischung vorzubereiten, nehmen Sie jedes Gras auf 100 gr., Zerkleinern Sie vorsichtig alles und mischen Sie.

    Gebraut 1 EL. Löffelmischung in 0,5 Liter kochendem Wasser. Bestehen Sie eine halbe Stunde und filtern Sie.

    Das Medikament wird vor dem Schlafengehen genommen, 250 ml, die jeweils einen Teelöffel Honig hinzufügen und morgens eine halbe Stunde vor dem Essen, bis die Mischung fertig ist. Kurs 1 Mal in fünf Jahren.

    Es wird verwendet für:

    • Beseitigung von Giftstoffen aus dem Körper;
    • Regulierung von Stoffwechselprozessen;
    • Stärkung der Schiffe;
    • verbessern die Arbeit von Magen, Nieren und Leber.

    Es wird empfohlen, an Menschen zu trinken, die abnehmen, ihre Sehkraft verbessern, Schlacke entfernen wollen.

    Zur Aufbewahrung eignet sich ein Glasbehälter mit einem versiegelten Deckel.

    Alles über nützliche Eigenschaften von Birkenknospen - Video

    Kontraindikationen für die Anwendung

    Ohne die Erlaubnis des Arztes ist die Verwendung der Droge auf Birkenknospen verboten:

    • schwanger;
    • Stillen;
    • Menschen mit akuten Erkrankungen des Urogenitalsystems und Nierenversagen;
    • an Allergien gegen die Pflanze leiden.

    Die Natur hat einen Mann mit seinen Problemen nicht alleine gelassen. Fast jede Krankheit kann mit Kräuterpräparaten verhindert oder geheilt werden.

    Erfahrener Arzt wird die Behandlung instruieren und wird diese Mittel in den Behandlungskomplex auf die gleiche Art und Weise einführen wie die Medikamente, die dazu beitragen werden, die schädliche Wirkung synthetischer Chemikalien auf den Körper zu reduzieren.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie