In diesem Artikel finden Sie alles, was nützlich ist und wie man Birken-Teer für medizinische Zwecke für unsere Gesundheit richtig verwendet.

Birken-Teer - die Geheimnisse der effektiven Nutzung

Was ist Birken-Teer?

Birken-Teer ist das Produkt der Holzpyrolyse. Hergestellt auf Teer.

Es ist eine dicke Flüssigkeit, schwarz in der Farbe mit einer blauen oder grünen Tönung, ähnlich in der Textur zu Motoröl.

Es hat einen spezifischen Geruch. Bekannt als "Russisches Öl".

Wie bekommt man Birken-Teer?

Der Rohstoff für die Herstellung dieses Produkts ist der äußere Teil der Birkenrinde, getrennt von der inneren Bastschicht.

Der technologische Prozess der Gewinnung von Teer wird auf eine langsame Erwärmung der Kruste auf eine Temperatur von 200-300 ° C ohne Zugang zu Sauerstoff reduziert.

Das Rohmaterial zersetzt sich unter Freisetzung von Teer, Gasbestandteilen und Wasser.

Die Qualität des Endproduktes wird durch die Qualität der Birkenrinde, die Art der Prozesseinheit, die Betriebsart bestimmt.

Rohstoffe können wie folgt klassifiziert werden:

  • reine saure Birkenrinde;
  • Rinde, gewonnen aus totem Holz, verkrüppeltem Holz (Beimischung von Bast bis zu 30%);
  • oshkurowotschnaja die Birkenrinde (der Zusatzbast bis zu 75%).

Abhängig von den verwendeten Rohstoffen wird Teer unterteilt in:

  • Teer der Note;
  • Teer der Klasse II;
  • Teer von niedrigeren Gehalten.

Chemische Zusammensetzung von Birken-Teer

Birken-Teer enthält eine Reihe von aromatischen Substanzen wie:

  • Toluol;
  • Xylol;
  • Phenol;
  • Betulin;
  • teabyen;
  • Guajakol;
  • Xylenol;
  • Betulosid;
  • Gulterin.

Außerdem kann es bis zu 15% Tannine enthalten.

Ätherische Öle und Alkaloide, Leukoanthocyanine und eine Reihe von Catechinen, die sich durch vasokonstriktorische Eigenschaften auszeichnen, wurden aus dem Cortex isoliert.

Birken-Teer enthält krebserregende Stoffe, jedoch in geringer Menge.

Birken-Teer - heilende Eigenschaften

Die Verwendung von Birken-Teer ist seit langem bekannt.

Dank einer Vielzahl von phenolischen Substanzen weist Birken-Teer antiseptische und antimikrobielle Eigenschaften auf.

Dies fördert die schnelle Heilung von Wunden, Schnitte, Eiterung.

  • Teer wird für Hautkrankheiten, Hautausschlag, Flechten, Krätze, Ekzeme, Seborrhoe, Psoriasis, Neurodermitis verwendet. Das Mittel wird auch perfekt mit allergischen Beschwerden fertig. Also entfernt Teer Juckreiz mit Diathese.
  • Für Pilzkrankheiten werden Zubereitungen verwendet, die Birken-Teer enthalten. Nicht umsonst ist unsere Zeit mit Teerseife und Shampoo sehr beliebt.
  • Wenden Sie es und mit Erkrankungen des Atmungssystems an. Indikationen für die Verwendung sind Bronchitis, Husten, Asthma, Tuberkulose, Erkältungen und sogar Onkologie.
  • Bei Mastopathie, Hämorrhoiden und Gelenkerkrankungen verwendet die Volksmedizin auch Teer zur Behandlung.
  • Teer wird seit langem zur Behandlung von Wunden und Verbrennungen verwendet. Dies hilft, Fäulnisprozesse und Gewebsnekrosen zu verhindern. Beschleunigte Regeneration von verletzten Bereichen, verbessert die Durchblutung und die Ernährung von Geweben, verjüngt die Haut.
  • Wie Kürbiskerne wird das Produkt als Antiparasitenmittel verwendet. Mit seiner Hilfe ist es möglich, den Körper vieler Arten von Würmern zu reinigen.
  • Teer ist in den Formulierungen vieler medizinischer und kosmetischer Produkte enthalten.

Hinweise für die Verwendung von Teer aus Birke

  • Die erste Frage, die bei einem Patienten auftaucht, ist, ob man Medikamente mit Teer trinkt.

Die Antwort ist positiv, Teer kann nicht nur äußerlich, sondern auch innen verwendet werden. Die Applikationsmethoden hängen von der Erkrankung und der Formulierung der Darreichungsform ab.

Wenn der Patient an Lungentuberkulose leidet, wird empfohlen, Teer pro Tropfen dreimal täglich zu verwenden. Muss mit Karottensaft trinken.

Sie können das Produkt auch mit einem Esslöffel Milch verwenden und die Teermenge von einem Tropfen auf 40 pro Tag erhöhen und dann die Dosierung reduzieren. Die Verwendung dieses Verfahrens erfordert die vorherige Konsultation eines Arztes.

Teer mit Milch, Volksmedizin verwendet für onkologische Erkrankungen der Lunge, Verdauungstrakt, Diabetes mellitus.

  • Teerwasser

Die allgemeine Reinigung des Körpers mit Birken-Teer erfolgt mit Hilfe von Teerwasser. 100 Gramm Teer werden zu 1 Liter Wasser gegeben und für mindestens 10 Minuten gut gemischt. Die Mischung wird zwei Tage lang stehengelassen, dann wird der gebildete Schaum entfernt und vorsichtig abgelassen, wobei versucht wird, den Niederschlag nicht zu schütteln.

Das resultierende transparente Getränk wird in einen Glasbehälter gegossen und verschlossen. Nehmen Sie 1 Teelöffel zweimal täglich ein. Der Behandlungsverlauf dauert 1 Monat, danach machen sie eine zweiwöchige Pause und wiederholen sich.

  • Teerwasser №2

Es gibt ein anderes Rezept für Teerwasser. Zu 2 Liter kochendem Wasser 1 Liter Teer hinzufügen. Die Mischung wird kräftig geschüttelt und dann für mindestens 20 Minuten mit einem Holzlöffel gemischt.

Die Mischung für 10-12 Stunden stabilisieren, die klare Schicht abtropfen lassen und in einem Glasbehälter mit einem versiegelten Deckel aufbewahren. Je nach Verwendungszweck können Sie mehr oder weniger konzentriertes Wasser zubereiten.

Für Kinder älter als 5 Jahre beträgt die Dosierung 2-4 Teelöffel zweimal täglich. Erwachsene nehmen 150-300 ml auf nüchternen Magen. Dieses Mittel hilft bei Verdauungsstörungen, Magengeschwüren, Bronchialasthma, Hysterie. Auch angewendet von Parasiten.

  • Teer und Milch für Blasenentzündung

Katarrhzystitis wird mit der folgenden Verordnung behandelt. In 250 oder warmer Milch fügen Sie 6-12 Tropfen reinen Birken-Teers hinzu. Die Mischung wird gut gemischt und dreimal täglich in 90 ml genommen.

  • Teer für Magengeschwüre

Bei Magengeschwüren wird das folgende Schema verwendet. Zucker wird 1 Tropfen reinen Teers aufgetragen und es wird gegessen, mit etwas Wasser abgewaschen. Am nächsten Morgen zwei Tropfen Teer auftragen und so die Dosierung jeden Tag auf 30 Tropfen erhöhen.

Dann beginne die Teermenge zu reduzieren, bis 1 Tropfen erreicht ist. Die Behandlung dauert zwei Monate. Während der Behandlung ist es notwendig, von der Diät scharf, salzig, bitter auszuschließen. Sie können keinen Alkohol und keinen Tabak trinken.

  • Husten Teer

Um Hustenanfälle während einer Erkältung loszuwerden und auch den Auswurf einzuleiten, wird ein Tuch mit einer Größe von etwa 15x15, eingefettet mit reinem Birken-Teer, zwischen den Schulterblättern auf den Rücken geklebt. Die Kompresse wird alle 2 Tage gewechselt.

Wie kann man Teer äußerlich mit Haut- und Haarerkrankungen anwenden?

Birken-Teer wird häufig zur Behandlung von Schwellungen der Haut und der Haare verwendet. Lassen Sie uns die grundlegenden Möglichkeiten betrachten.

Wenn Psoriasis vorherrscht, eine Mischung aus Birken-Teer mit Birken-Asche von außen auftragen. Die Komponenten werden 3: 1 gemischt und die resultierende Aufschlämmung wird auf die betroffenen Bereiche aufgetragen.

  • Lishay

Eine Mischung aus Teer und gebranntem Kalk wird verwendet, wobei vernachlässigte Läuse zu Geschwüren gebracht werden. Kalk und Teer werden in einem solchen Verhältnis genommen, dass eine dicke Mischung erhalten wird.

Salbe wird in verschiedenen Konzentrationen hergestellt. Um eine schwächere Darreichungsform herzustellen, mischen Sie 1/7 der Mischung aus Teer und Limette mit 6/7 Teilen Schmalz.

Für konzentriertere Salben können Sie 1/3 des Pulvers und sogar ½ nehmen. Je fortgeschrittener die Krankheit ist, desto konzentrierter ist das Mittel.

Um Krätze zu bekämpfen, verwenden Sie die folgende Mischung. Zu gleichen Teilen Butter, geraspelte Seife (Haushalt) und Schwefelpulver mischen und 4 EL hinzugeben. Löffel aus Birken-Teer. Die Mischung wird auf einem Wasserbad erhitzt und in einen homogenen Zustand gebracht.

Salbe wird jeden Tag bis zur vollständigen Heilung auf die betroffenen Bereiche aufgetragen. Bei Psoriasis hat die Salbe auch eine heilende Wirkung.

Zur Behandlung von Schuppen, Haare mit Wasser spülen, mit Tisch oder Apfelessig gesäuert (1 Esslöffel Essigsäure pro 1 Liter Wasser), dann den Kopf mit Teerseife waschen. Wiederholen Sie den Vorgang einmal pro Woche.

  • Shampoo mit Teer

Für das Haar bereiten Sie das stärkende Shampoo vor, das für die Kahlheit verwendet wird.

Baby-Seife und Birken-Teer werden zu gleichen Teilen gemischt. Die resultierende Paste wird in einen Plastikbeutel gewickelt. Vor Gebrauch wird die Paste in Rotwein aufgelöst und auf den Kopf aufgetragen. 10 Minuten einwirken lassen und abspülen.

Das Verfahren wird jeden zweiten Tag wiederholt. Dieses Shampoo reguliert die Drüsen, erhöht die Durchblutung der Kopfhaut, lindert Entzündungen.

Dosierungsformen mit Teer

  • Salbe von Vishnevsky

Tar ist ein Teil von Vishnevsky Salbe. Zu seiner Herstellung 3 Teile Teer und Xerogen mischen und 94 Teile Rizinusöl hinzufügen. Das Heilmittel wird verwendet, um Geschwüre, Wunden, Eiterung zu heilen.

  • Salbe Konkova

Die Salbe von Konkov ist ebenfalls beliebt. Zur Herstellung nehmen Sie 0,6 g Ethacridin, 67 g Fischöl, 124 g Bienenhonig, 6 g Birken-Teer und fügen 10 g destilliertes Wasser hinzu. Salbe sollte für schlecht heilende Hautläsionen, Pyodermie verwendet werden

  • Wilkinson-Salbe

Wilkinson's Salbe wird aus dem Pilz verwendet. Zur Herstellung werden 10 Teile Calciumcarbonat, 15 Teile Schwefelpulver, 15 Teile Birken-Teer, 30 Teile Naphthalinsalbe, 30 Teile Grünseife, 4 Teile destilliertes Wasser vermischt.

Kontraindikationen für den Einsatz

Sie können nicht Birken-Teer für Nierenerkrankungen, Schwangerschaft und Stillzeit, Hauterkrankungen während Exazerbation, Exsudat nehmen.

Nur nach Rücksprache mit einem Arzt können Sie Birkteer auf Kinder anwenden, die krebserregenden Stoffen ausgesetzt sind.

Schaden kann eine gemeinsame Aufnahme von Birken-Teer in jeder Form und Sulfamid bedeutet, Medikamente mit Phenothiazinderivaten und andere, die die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöhen.

Langfristige Verwendung von medizinischen Produkten mit Birken-Teer kann Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber verursachen.

Da Teerprodukte eine toxische Wirkung auf die Nieren haben können, ist es ratsam, regelmäßig einen Urintest durchzuführen.

Es ist notwendig, nicht zu vergessen - Birkenteer, wie jedes andere Mittel, kann nur nach den Empfehlungen eines Spezialisten genommen werden.

Wenn unangenehme Empfindungen auftreten, informieren Sie sofort den Arzt.

Birken-Teer - Vorteile, Regeln der Verwendung, Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Birken-Teer ist eine dunkle, ölige Flüssigkeit mit einem scharfen charakteristischen Geruch, es enthält mehr als 10 Tausend nützliche Elemente, die es ermöglicht, Anzeichen verschiedener Krankheiten zu beseitigen. Diese Substanz hat eine hohe Konzentration, daher ist es notwendig, die empfohlene Dosierung bei der Verwendung einzuhalten, um das Auftreten negativer Reaktionen zu vermeiden.

Wie man Birken-Teer verwendet, damit man sich und seinem Körper nichts anhaben kann, erfahren Sie in unserem Artikel

Nützliche Eigenschaften von Birken-Teer

Der Teer wird durch Destillation von Birkenrinde gewonnen, wobei sich beim Erhitzen eine ölige Flüssigkeit bildet. Das Medikament wird verwendet, um verschiedene Krankheiten zu behandeln, können Sie es in einer Apotheke ohne Rezept kaufen, der Durchschnittspreis beträgt 60-70 Rubel.

Sie können das natürliche Produkt innen und außen verwenden, über eine ähnliche Methode der Therapie gibt es viele positive Bewertungen. Die Wirksamkeit und therapeutische Eigenschaften der Droge sind anerkannt und offizielle Medizin, es ist die Salbe von Wilkinson und Vishnevsky hinzugefügt.

Als Birke Teer ist nützlich:

  • beschleunigt den Prozess der Geweberegeneration, der es ermöglicht, es für Verbrennungen, Wunden, Dekubitus effektiv zu verwenden;
  • hat antimykotische Wirkung, beseitigt Juckreiz;
  • hilft, psoriatische Plaques, Ekzeme, Flechten zu beseitigen;
  • beseitigt entzündliche Prozesse, Schmerzsyndrom, stellt Blutzirkulation wieder her, hat antiseptische Wirkung;
  • tragen zur Reinigung und Verjüngung des Körpers bei;
  • Es verbessert den Zustand der Haare, verhindert die Entwicklung von Alopezie;
  • entfernt Toxine, Schlacken, Steine ​​aus dem Körper, ist wirksam bei Helminthen-Invasionen;
  • reduziert das Risiko von bösartigen Neubildungen in den Eierstöcken und Brustdrüsen.

Die Behandlung mit Birken-Teer ist angezeigt bei Herzerkrankungen, Bluthochdruck - bei regelmäßiger Anwendung besteht das Risiko, einen Herzinfarkt, Schlaganfall,

Beachten Sie! In seiner reinen Form Birkenteer eingesetzt werden können, aus einem Pilz, zur Behandlung von anderen Krankheiten in Wasser, Wodka nicht erlaubt, mehr als 20% des Agenten hinzuzufügen, können einige Tropfen zu Salben, Cremes, Shampoos zugesetzt werden.

Viele Menschen schätzen die biologische Fähigkeit dieses Produktes, die Haut und den ganzen Körper zu verjüngen

Hinweise für den Einsatz

Teer hat aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung eine komplexe Wirkung auf den Körper und kann zu therapeutischen und präventiven Zwecken eingesetzt werden.

Was behandelt Teer:

  • dermatologische Pathologien verschiedener Genese - Diathese, Psoriasis, Ekzeme, Hautpilzbefall, Akne, Verbrennungen;
  • Verschlechterung des Herzmuskels, arterielle Hypertonie;
  • Tuberkulose, Tonsillitis, Otitis media, Asthma;
  • Stoffwechselstörungen, Übergewicht, ermöglicht es Ihnen, den Körper von giftigen Substanzen schnell zu reinigen;
  • Alopezie, Seborrhoe verschiedener Art;
  • Fehlfunktion des Verdauungstraktes;
  • Geschwüre, Gastritis, Hämorrhoiden;
  • Schlaflosigkeit, Beriberi.

Viele Spezialisten in der traditionellen Medizin empfehlen die Verwendung von Birken-Teer aus Parasiten als Teil der komplexen Therapie - besonders effektiv bei Opisthorchiasis.

Beratung! Die Teerseife gilt als sicherer als die konzentrierte Lösung. Bei der Auswahl sollten Sie sich auf die Farbe konzentrieren - ein dunkles Produkt hat eine ausgeprägte therapeutische Wirkung, kann aber Spuren auf der Kleidung hinterlassen.

Birken-Teer wird seit langem in breitem Umfang zur Behandlung verschiedener dermatologischer Erkrankungen, beispielsweise Psoriasis, verwendet

Wie man Birkenteer nach außen nimmt

Ein Produkt auf der Basis von Birkenrinde hilft bei Entzündungen, Blutungen, Mykosen, verbessert den Zustand der Haut und Haare.

Behandlung von Birken-Teer bei verschiedenen Krankheiten:

  1. Blutung während Hämorrhoiden. In 2 Liter warmes Wasser 15 ml Teer hinzufügen, ein Sitzbad 15 Minuten nehmen.
  2. Akne, Akne. Mischen Sie 30 ml Honig und 10 g zerdrückte Teerseife, tragen Sie die Mischung auf die entzündeten Stellen auf und spülen Sie sie nach 20 Minuten mit warmem Wasser ab. Die Prozedur sollte täglich bis zur vollständigen Wiederherstellung durchgeführt werden.
  3. Birken-Teer bei Psoriasis hilft, Manifestationen der Krankheit zu beseitigen, das Stadium der Remission zu verlängern. Mischen Sie frisches Hühnereiweiß, 30 ml Rizinusöl, 45 ml Honig und 50 ml Teer. Salbe 72 Stunden bestehen, gelten jeden Tag in der betroffenen Gegend.

Beachten Sie! Bei sehr fettiger Haut, vergrößerten Poren ist es notwendig, das Gesicht mit Teerwasser abzuwischen oder mit Seife auf der Basis von Birken-Teer zu waschen.

Birken-Teer für Haare

Teer ist eines der besten Werkzeuge für die Behandlung von Schuppen, Seborrhoe, Haarstärkung, Vorbeugung von Haarausfall, diese Tatsache bestätigt viele positive Bewertungen.

Wie man Teer für Haare verwendet:

  1. Fügen Sie 3-4 Schüsse Teer zum Shampoo hinzu - das hilft, die Stränge dicker und glänzender zu machen.
  2. Für die Behandlung von Schuppen, müssen seborrhea der Teer 10 ml mischen, 30 ml Öl Klette, 120 ml Wodka, rühren Sie die Masse, in den basalen Bereich gerieben, lassen Sie für 2-3 Stunden. Waschen Sie Ihre Haare auf die übliche Weise.
  3. Bei starkem Haarausfall Teer und Glycerin zu gleichen Teilen mischen, die Zusammensetzung auf die Haut auftragen, den Kopf erwärmen. Nach 40 Minuten die Reste wie üblich abspülen.

Beratung! Um den unangenehmen Geruch nach der Anwendung von Teer zu beseitigen, können Sie das Haar mit Wasser spülen, indem Sie 3-5 Tropfen ätherisches Öl oder 15 ml Zitronensaft hinzufügen.

Birken-Teer wird auch in der Kosmetik verwendet, beispielsweise in Shampoos, Conditionern und Haarmasken

Die Verwendung von Teer bei Pilzinfektionen

Dank seiner medizinischen Eigenschaften hilft Teer, alle Manifestationen verschiedener Arten von Mykose schnell zu beseitigen. Mittel auf seiner Basis beseitigen Juckreiz, fördern die schnelle Wiederherstellung von beschädigten Nägeln und Haut, Entzündungen und Schmerzen verschwinden.

Rezepte aus Mykosen:

  1. In seiner reinen Form kann Teer nur auf die Nägel aufgetragen werden. Die Füße sollten vorher gedämpft, gründlich getrocknet, eine dicke Creme auf die Haut aufgetragen werden. Behandeln Sie die Platten, spülen Sie die Füße nach 2 Stunden mit kaltem Wasser.
  2. Wenn umfangreiche Läsionen der Haut und Nagelpilz, ist es notwendig, einen Fuß in Seife-Soda-Lösung, um Dampf, getrocknet, behandeln die Problembereiche Teer Seife, tragen dünne Socken aus einem natürlichen Gewebe. Das Verfahren sollte vor dem Schlafengehen am Morgen durchgeführt werden, gründlich waschen Sie Ihre Füße mit warmem Wasser.
  3. Reiben Sie 50 g Teerseife, fügen Sie 10 g Soda hinzu, verdünnen Sie mit Wasser zu einer dicken sauren Sahne. Die Zusammensetzung zur Behandlung der Haut zwischen den Fingern, Nagelplatten, wickeln Sie den Fuß Lebensmittel Film, Socken anziehen, waschen Sie die Mischung nach 4 Stunden.

Beratung! Zur Vorbeugung von Pilzinfektionen sollte nachts in die Schuhe eines Wattepads mit ein paar Tropfen Teer gelegt werden.

Darf ich Teer mitnehmen?

Birkenprodukte können oral, in reiner Form, in einigen Tropfen oder in Form von Teerwasser eingenommen werden.

Wie man Birken-Teer hinein nimmt:

  1. Tuberkulose. Geben Sie in 50 ml warmer Milch 2 Tropfen Birkenprodukt hinzu, trinken Sie das Arzneimittel für eine Woche und setzen Sie die Behandlung in 2 Wochen fort. Dieses Mittel hilft, das Blut mit starken Hautausschlägen, eitrige Akne zu klären.
  2. Leberzirrhose. Mischen Sie 15 ml hausgemachter Sauerrahm mit einem Tropfen Teer, essen Sie, nehmen Sie 5 ml Honig. Ab dem zweiten Tag sollte die Menge an Birkenprodukt um einen Tropfen erhöht werden, die maximale Dosis - 10 Tropfen, dann sollte es beginnen, die Dosierung auf die ursprüngliche Menge zu reduzieren. Fortsetzen der Behandlung kann nach einer Woche Pause sein.
  3. Bei Infektion müssen die Würmer 5 ml Honig einen Tropfen Teer hinzuzufügen, auf einer täglichen Basis, die Dosis von einem Tropfen zu erhöhen, um die Nummer zu bringen bis zu 8 Einheiten, so aufgenommenen Parasiten für 5 Tage - die Gesamtkursdauer 12 Tage beträgt. Sie müssen die Medizin unmittelbar vor dem Schlafengehen trinken, Sie können es nicht trinken.
  4. Bei Mastopathie sollte Teer in 200 ml warmer Milch gelöst werden, die Anfangsdosis beträgt 3 Tropfen, alle 3 Tage sollte sie um 2 Einheiten auf 7 Tropfen erhöht werden. Sie können die Behandlung nach einer zehntägigen Pause fortsetzen.
  5. Bei entzündlichen Prozessen in den inneren Organen müssen Sie beginnen, 5 Tropfen des Produktes aus der Birkenrinde zu nehmen - tropfen Sie es auf ein kleines Stück Brot aus Roggenmehl, essen Sie es vor dem Schlafengehen. Um die Dosis auf 10 Tropfen zu bringen, erhöht man sie täglich um 1 Einheit. In der maximalen Dosierung nehmen Sie das Medikament für 2 Wochen, nach dem Sie beginnen müssen, die Menge an Teer pro Tropfen jeden Tag zu reduzieren.

Beachten Sie! Um das Auftreten von negativen Reaktionen zu vermeiden, ist es immer notwendig, Teer von innen mit 1 Tropfen zu nehmen, wobei die Dosierung allmählich erhöht wird.

Trotz der Sicherheit dieses Produkts sollte das Ego nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt eingenommen werden

Wie man Teer für die Gewichtsabnahme und Körperreinigung anwendet

Übergewicht ist oft aufgrund einer Verletzung von Stoffwechselprozessen im Körper, Anhäufung von Abfällen und giftigen Abfällen - Birkenteer das Problem effektiv zu lösen, es reduziert den Appetit und normalisiert Cholesterin. Die Reinigung erfolgt am besten mit Teerwasser.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Teerwasser zubereiten - 50 ml Teer und 400 ml Wasser mischen, die Mischung 48 Stunden an einem dunklen Ort mischen, den Film entfernen, filtrieren. Trinken Sie 30 ml der Droge am Morgen vor dem Frühstück. Die Dauer der Therapie beträgt 2 Wochen. Während des Jahres kann eine solche Reinigung dreimal durchgeführt werden, der Abstand zwischen den Kursen sollte mindestens einen Monat betragen.

Wie man Birken-Teer bei hohem Cholesterinspiegel, Anzeichen von Atherosklerose, trinkt:

  1. Die Menge an Birken bedeutet 1-12 Tropfen, die Dosis sollte täglich um 1 Einheit erhöht werden.
  2. Teer sollte in 75 ml Milch gelöst werden.
  3. Die Dauer des Kurses beträgt 7-14 Tage.

Um den Körper und die allgemeine Erholung von Teer Teer Wasser für 10 Tage auf 15 ml am Morgen auf nüchternen Magen zu reinigen.

Zum Abnehmen können Sie auch Teerwasser nach dem oben angegebenen Rezept zubereiten

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Birken-Teer kann dem Körper nicht nur gut, sondern auch schaden, vor allem, wenn Sie die in der Gebrauchsanweisung angegebenen Regeln nicht befolgen. Die wichtigste Kontraindikation ist die individuelle Unverträglichkeit des Produktes. Wenn Sie von Allergien abhängig sind, sollten Sie einen Empfindlichkeitstest machen - tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf das Handgelenk oder die Innenseite des Ellenbogens auf.

Schaden und Kontraindikationen von Teer:

  • bei der Verwendung des Medikaments in erhöhter Konzentration wird der Alterungsprozess der Haut beschleunigt;
  • die Verwendung von Teer ist während der Schwangerschaft und während des Stillens verboten;
  • Teer wird verwendet, um Krebs zu verhindern, als Teil einer komplexen Therapie in der Onkologie, aber bei Nichteinhaltung der Dosierungen kann es das Auftreten von bösartigen Tumoren hervorrufen;
  • sollte nicht während der akuten Hautkrankheiten behandelt werden;
  • nach innen kontraindiziert bei schweren Nierenerkrankungen angewendet wird.

Teerbirke kann nicht kontinuierlich eingenommen werden, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 2 Wochen Pause machen. Im Falle einer Überdosierung können Erbrechen, Übelkeit, Durchfall, Krämpfe, Schwindel auftreten.

Beachten Sie! Die offizielle Medizin verbietet kategorisch die Aufnahme von Teer nach innen wegen des Gehalts an krebserzeugenden Elementen im Produkt. Alle Leute, die diese Droge trinken, sollten regelmäßig Tests für Oncomarker nehmen.

Birken-Teer ist ein wirksames und kostengünstiges Mittel zur Behandlung vieler Krankheiten, es kann verwendet werden, um den Körper zu reinigen. Aber trotz der Tatsache, dass das Produkt natürlich ist, eine einzigartige Zusammensetzung und viele heilende Eigenschaften hat, sollte es mit Vorsicht eingenommen werden, klar nach allen Empfehlungen.

Nutzen und Schaden von Birken-Teer

Birken-Teer wurde schon lange benutzt. Anfangs reinigten die Menschen ihre Körper, behandelten Wunden und trugen sie als Kleber auf. Jetzt hat diese Substanz eine weite Verbreitung in der Medizin und Kosmetologie gefunden. Schwere Masse mit einem charakteristischen unangenehmen Geruch heilt entzündliche Krankheiten und beseitigt verschiedene kosmetische Unvollkommenheiten. Birken-Teer ist gut und schlecht, was mehr von dieser harzigen Substanz ist.

Allgemeine Eigenschaft von Teer

Birken-Teer ist eine sehr dunkle, fast schwarze, harzige Flüssigkeit mit einem ausgeprägten spezifischen Geschmack. Diese Substanz wird durch trockenen Transfer von Birkenrinde gewonnen. Die Verarbeitung erfolgt in völliger Abwesenheit von Sauerstoff, dadurch beginnt die Zerstörung des Holzes unter Freisetzung einer öligen dunkelbraunen Flüssigkeit. Danach wird die resultierende Flüssigkeit durch eine fraktionierte Methode destilliert. Als Ergebnis erhalten sie medizinischen Teer und harzhaltige Masse für technische Bedürfnisse.

Birken-Teer enthält Teer, Kresole, Phenolverbindungen, Benzol, Salicylsäure, organische Säuren und Guajakol. Letztere Substanz verleiht Birken-Teer besondere Eigenschaften - Desinfektions- und Schutzwirkung.

Vorteile von Birken-Teer

Birken-Teer kann in jeder Apotheke gekauft werden, es ist ziemlich preiswert. Es gibt viele kosmetische Produkte im Angebot, in denen diese natürliche Substanz vorhanden ist. Nutzen von Birken-Teer kann durch solche Artikel bezeichnet werden:

  • Beschleunigung des Heilungsprozesses von geschädigten Hautpartien in Form von Wunden unterschiedlicher Herkunft und Verbrennungen. Birken-Teer lässt die Wunden nicht verrotten. Diese ölige Substanz trägt zur Heilung von Furunkeln und Pilzhäuten bei.
  • Die Regeneration von Zellen der Epidermis wird beschleunigt. Aufgrund der Auswirkungen von Komponenten, die Teil des Teers sind, verbessert sich die Blutversorgung und der Körper als Ganzes wird wiederhergestellt.
  • Birken-Teer ist in vielen Salben enthalten, die als Antiseptika verwendet werden. Diese Salben haben Anwendung in der chirurgischen und gynäkologischen Praxis gefunden.
  • Dieses Medikament ist in der Lage, in kurzer Zeit eine Person vor Otitis, Tuberkulose, Ekzem, Beraubung, Haarausfall, Halsschmerzen und Dekubitus zu retten. Ölige Substanz hilft, schwarze Punkte und hässlichen Fettglanz auf der Haut zu entfernen. Es kann für Erfrierungen und zum schnellen Entfernen von Splittern verwendet werden.
  • Birken-Teer wird in der Gynäkologie zur Behandlung von Erosion, entzündlichen Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane und bei der komplexen Behandlung von Unfruchtbarkeit eingesetzt. Oft wird es bei stillenden Müttern zur Mastitis verschrieben.
  • Teer kann bei allergischen Ausschlägen helfen, einschließlich anhaltender Diathese bei Kindern.
  • Sie behandeln erfolgreich Krankheiten der Urogenitalsphäre. Es hilft beim Aufbrechen und sanftes Entfernen von Steinen aus den Nieren.
  • Im Laufe der Forschung wurde der Nutzen von Birken-Teer in einer Reihe von genetischen Krankheiten gezeigt, aufgrund dieser Substanz wird die Synthese von DNA inhibiert.
  • Fettige Substanz hilft Brust- und Eierstockkrebs zu verhindern. Teer lässt nicht zu, dass gutartige Tumore in bösartige Tumore übergehen. Es wird gezeigt, dass es nach einer Chemotherapie zur schnellen Erholung des Körpers verwendet wird.
  • Birkenharz stabilisiert den Blutdruck, verbessert die Herzfunktion und reguliert den Stoffwechsel im menschlichen Körper.

Während der Epidemie von Pocken und Skorbut wurde Birken-Teer als stärkendes und therapeutisches Mittel verwendet. Zu den kranken Kindern die Tröpfchen in die Zahl der Tröpfchen des Mundes, der dem Altern gleich war.

Pharmazeutische Teer Seife entfernt schnell Schwielen, Sie müssen nur die betroffene Stelle für die Nacht einseifen und aufrollen, am Morgen wird es keinen Mais geben. Gleiches gilt für Furunkel, bei denen mit Seife gereinigte Servietten aufgetragen werden, so dass ein chirurgischer Eingriff verhindert werden kann.

Schaden von Birken-Teer

Schaden vom Teer kann nur in seltenen Fällen sein. Dies erklärt sich dadurch, dass alle im Birken-Teer enthaltenen Nutzstoffe sehr konzentriert sind. Um die schädliche Wirkung auf den Körper zu minimieren, ist es notwendig, das Medikament je nach Problem mit Wasser oder anderen Mitteln zu verdünnen. Eine Schädigung des Körpers kann bei zu langer Anwendung auftreten, wenn die Dosierung nicht befolgt wird und wenn zu konzentrierte Substanz verwendet wird.

Meistens treten schädliche Wirkungen auf, wenn das Medikament intern verwendet wird. Wenn Birken-Teer lokal verwendet wird, ist eine Schädigung unwahrscheinlich.

Hinweise für den Einsatz

Birken-Teer kann entweder von außen oder von innen aufgetragen werden, alles hängt von der Krankheit ab, die mit Teer behandelt wird. Und auch auf dem Weg ist die Medizin vorbereitet.

Interne Anwendung

Birkenharz wird intern für eine Reihe von Erkrankungen verschiedener Organe und Systeme verwendet:

  • Für Spülungen, bei Infektions- und Pilzkrankheiten der Mundhöhle.
  • Mit onkologischen Pathologien.
  • Mit urogenitalen Pathologien.
  • Zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes, die durch entzündliche Prozesse verursacht werden, sowie zur Behandlung von Verdauungsstörungen.
  • Akute und chronische Erkrankungen der Atmungsorgane - Tuberkulose und Asthma.
  • Katarrhalische Krankheiten.
  • Stoffwechselstörungen im Körper.

Birken-Teer wird mit großer Vorsicht genommen. Sie müssen mit einem Mindestvolumen beginnen und Ihre Gesundheit überwachen, wenn alles in Ordnung ist, wird die Behandlung fortgesetzt. Wenn der Gesundheitszustand sich verschlechtert, wird das Medikament abgebrochen.

Verwendung im Freien

Birken-Teer ist auch für die Behandlung von äußeren Krankheiten mit Hautdefekten indiziert:

  • Mit Verbrennungen und Erfrierungen sowie tiefen Splittern.
  • Zur Behandlung von parasitären Hauterkrankungen.
  • Zur Behandlung von Furunkulose und Pilzläsionen von Hautarealen.
  • Mit Dermatitis bei Kindern.
  • Zur Behandlung von Wundbrand, Wundliegen und trophischen Geschwüren.
  • Mit Hämorrhoiden.
  • Bei gynäkologischen Erkrankungen.
  • In der komplexen Therapie bei der Behandlung von postpartalen Mastitis.

Das Harz ist für die Behandlung von jugendlicher Akne, Warzen auf der Haut und bei starkem Haarausfall indiziert. Im letzteren Fall wird der Kopf mit Teer Teer gewaschen oder in regelmäßigen Abständen Masken aus Teerwasser hergestellt.

Kontraindikationen für die Verwendung von Teer

Wie jede Medizin hat Birken-Teer bestimmte Kontraindikationen, die vor Beginn der Behandlung berücksichtigt werden müssen. In der Gebrauchsanweisung sind nur solche Einschränkungen angegeben:

  1. Individuelle Unverträglichkeit der Komponenten, aus denen das Medikament besteht.
  2. Ekzem im akuten Stadium.
  3. Funktionsstörung der Nieren.

Diese Liste wird von schwangeren und stillenden Frauen sowie von Patienten mit sehr empfindlicher Haut ergänzt. Nach der äußerlichen Anwendung von Teer wird die Haut sehr empfindlich gegenüber der Einwirkung von Sonnenlicht, so dass Sie Ihren Körper mit Kleidung schützen oder die Sonne für mehrere Tage vermeiden müssen.

Wie man Teer richtig trinkt

Damit das Medikament die maximale Wirkung erzielt, müssen Sie es richtig trinken. Nehmen Sie Teer dreimal täglich für ein paar Stunden vor einer Mahlzeit. Zur Behandlung können Sie mit Teer reinen Teer, Teer oder Wasser nehmen.

Um medizinisches Wasser zuzubereiten, müssen Sie einen Teil des Birkenharzes in acht Teile sauberes Wasser geben, die Lösung für etwa 2 Tage an einem dunklen Ort stehen lassen und einen Esslöffel nehmen. Diese Tinktur hilft bei Erkrankungen der Atemwege, zur Entzündungsbekämpfung wird sie 10 Tage lang in der Nacht getrunken.

Sie können eine therapeutische Milch-Teer-Mischung zubereiten. Nehmen Sie dazu 100 ml Milch, in die 20 Tropfen reinen Teers gegeben werden. Sie bestehen auf Behandlung für ungefähr einen Tag. Trinken Sie diese Mischung für bis zu 2 Monate.

Einige Experten empfehlen, mit reinem Teer behandelt zu werden, obwohl nicht alle Ärzte diese Methode genehmigen. Dazu wird die Harzsubstanz auf ein Stück Brot gegossen oder in einen Teelöffel reinen Karottensaft eingerührt. Die Behandlung beginnt mit 1 Tropfen und wird auf 30 Tropfen gebracht, dh diese Behandlung wird für einen Monat berechnet.

Vor Beginn einer solchen Therapie ist es notwendig, den behandelnden Arzt zu konsultieren, um den Krankheitsverlauf nicht zu verschlimmern.

Kann ich den Körper mit Birken-Teer reinigen?

In jüngster Zeit sind Rezepte, die darauf abzielen, den Körper von giftigen Substanzen mit Hilfe von Birkenharz zu reinigen, zunehmend üblich geworden. Diese Rezepte sind mehr mit nicht-traditionellen Medizin verwandt, und Ärzte behandeln sie skeptisch. Nach den Menschen, die diese Methode selbst erlebt haben, erhielten sie nichts als eine Verdauungsstörung. Ja, die Reinigung war zwar, aber nicht ganz so, wie wir es gerne hätten. Nach dem Verzehr einer flüssigen Substanz leiden die Menschen an schwerem Durchfall, der zur Austrocknung des Körpers führen kann.

Bei dieser Reinigungsmethode besteht die Gefahr einer Vergiftung mit Birken-Teer. Vergessen Sie nicht, dass die Substanz sehr konzentriert ist und viele aktive Komponenten in ihrer Zusammensetzung enthält. Wenn dieses Problem auftritt, dann ist es notwendig, den Magen auszuspülen und adsorptive Drogen zu trinken.

Wenn Sie den Körper von Toxinen und Toxinen reinigen wollen, ist es besser, auf weichere Mittel zurückzugreifen. Nicht jeder Verdauungstrakt kann normalerweise eine Harzsubstanz verdauen.

Birken-Teer in der Kosmetik

Smolyanistoe Substanz mit einem ausgeprägten Geruch fand weit verbreitete Verwendung in der Kosmetik. Es wird zu verschiedenen Kosmetika hinzugefügt - Shampoos, Seifen, Gesichtsmasken und Körperpeelings. Bei äußerer Anwendung schadet der Teer kaum.

Zur Stärkung der Haare

Bei hartnäckigen Haarausfall und Schuppen wird empfohlen, Teerwasser zu verwenden. Das Rezept ist einfach - nimm 2 Liter Wasser und ein halbes Kilo Birken-Teer und mische gründlich. Bestehen Sie auf 3 Tage, in dem Wasser sollte Schaum und schlammiges Sediment erscheinen.

Danach wird das Wasser durch mehrere Schichten Gaze gefiltert und in ein Glasgefäß gegossen, in der Kälte gelagert. Reiben Sie einige Stunden vor dem Waschen Wasser in die Kopfhaut, wonach der Kopf mit einem milden neutralen Shampoo gewaschen wird. Verbessern Sie den Zustand der Haare, stellen Sie ihre Brillanz und Attraktivität Maske mit Teer für die Haare.

Nicht nur für die Schönheit und Pracht der Haare verwenden Harz. Diese Substanz bekämpft effektiv Läuse. Sie können fertigen Teer Teer kaufen oder tun Sie es selbst, indem Sie ein wenig Teer zum Babyshampoo hinzufügen.

Zur Behandlung von Psoriasis

Zur Behandlung dieser Krankheit wird eine Heilzusammensetzung aus 2% Borsäure und Birken-Teer hergestellt, wobei die Substanzen zu gleichen Teilen eingenommen werden. Reiben Sie die Mischung bis zu dreimal täglich in den betroffenen Bereichen der Haut. Sie können nach 10 Minuten mit warmem fließendem Wasser und reinem Teer, der genau auf die wunden Stellen genau aufgetragen wird, auftragen und anwenden.

Dermatologen befürworten diese Technik und betrachten sie nicht nur sicherer als Hormonsalben, sondern auch als effektiver. So führt die Verwendung von Harz über mehrere Jahre zu einer stabilen Remission. Menschen, die Psoriasis mit Teer behandelten, reagierten positiv auf diese Behandlungsmethode, um erst in 3 Wochen ein spürbares Ergebnis zu erzielen.

Behandlung von Pilzen

Wenn die Pilzkrankheit der Nägel in einer ungeöffneten Form ist, können Sie Seifenbad mit Teer versuchen. In siedenden Wasser gelöst Rasierseife und Birkenharz in gleicher Volumina, nach einem wenig Wasser und abgekühlt in den Armen und Beinen zu schweben. Dann wird die Haut trocken gewischt und saubere Nägel Punktabstand oder Salbe Vishnevsky.

Sie können sich vom Pilz erholen und auf andere Weise. Lösen Sie eine kleine Menge Wasser Späne Teer und gewöhnliches Backpulver, die resultierende Zusammensetzung sorgfältig in die Haut und zwischen den Fingern in der Nacht gerieben, für die beste Wirkung können Bereiche behandelt werden, um zu verbinden. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis der neue Nagel wächst.

Zur Behandlung von Akne

Nicht nur Jugendliche leiden unter Akne. Es gibt auch erwachsene Menschen, die hart und hart versucht haben, dieses Problem loszuwerden. Die Gründe für die eitrigen Eruptionen sind unterschiedlich. Meistens ist dies ein erhöhter Fettgehalt der Haut und hormonelles Ungleichgewicht. Obwohl Akne eine Folge von Erkrankungen des Verdauungssystems sein kann.

Um Akne loszuwerden, ist es notwendig, in regelmäßigen Abständen eine Maske auf die Haut aufzutragen. Zu diesem Zweck werden zu gleichen Teilen Birken-Teer, Olivenöl und Honig gemischt. Es wird empfohlen, Ihr Gesicht mit warmem Wasser mit Teerseife zu waschen und dann punktkonzentrierten Teer 10-15 Minuten lang aus der Flasche zu geben. Danach tragen Sie eine leichte Feuchtigkeitscreme auf.

Nicht alle Menschen, die auf diese Weise versucht haben, Pickel loszuwerden, hinterlassen begeisterte Kritiken. Meistens bleibt die Haut übertrocknet und schuppig. Cosmetologists empfehlen eine sanftere Mittel, wenn nur 1 ml Teer zum Waschen oder Lotion hinzugefügt wird.

Zur Behandlung von Wunden und Geschwüren

Patientenstandorte können mit einer konzentrierten Formulierung oder mit pharmazeutischen Salben, die Birkenharz enthalten, lokalisiert werden. Nach dem Auftragen der Medizin auf die Wunden wird eine Mullbinde aufgetragen. Es ist besser, solche Verfahren für die ganze Nacht durchzuführen.

Es sollte daran erinnert werden, dass Birken-Teer fett genug ist, so dass hartnäckige Flecken bleiben können, wenn sie auf Kleidung oder Bettzeug geklebt werden. Die behandelten Hautstellen sind gut mit einem Verband oder einem anderen Baumwolltuch bedeckt.

Birken-Teer in der Medizin

In der Apothekenkette finden Sie nicht nur Teer in seiner reinen Form, sondern auch verschiedene darauf basierende Salben. Diese unangenehm riechende Substanz kann bei einer Reihe von schweren Krankheiten helfen.

Mit Lebererkrankungen

Das Harz ist nützlich für Leberzellen mit Zirrhose. Diese chronische Krankheit ist der Therapie nicht zugänglich. Zirrhose provoziert frühe Hepatitis, unausgewogene Ernährung, Alkoholabhängigkeit, parasitäre Körperschäden und toxische Vergiftung.

Um diese Krankheit zu heilen, ist es notwendig, einen Teelöffel Teelöffel fettige saure Sahne zu geben, die resultierende Zusammensetzung zu essen und einen Löffel Honig zu essen. Der Therapieverlauf ist auf 20 Tage ausgelegt. Beginnen Sie, einen Tropfen zu nehmen, und fügen Sie jeden Tag einen hinzu. Nach 10 Tropfen beginnt der Countdown in die entgegengesetzte Richtung. Machen Sie danach eine wöchentliche Pause und wiederholen Sie gegebenenfalls den Kurs. Zur Zeit der Behandlung wird Wasser zu einem Absud von Hafer gewechselt.

Wenn der Gesundheitszustand schlechter ist oder allergische Ausschläge auftreten, muss die Behandlung abgebrochen werden.

Mit Hämorrhoiden

Birken-Teer wird verwendet, um Hämorrhoiden zu behandeln, besonders wenn es von Blutungen begleitet wird. Diese natürliche Substanz hilft bei der Wiederherstellung des Gewebes, reduziert die Brüchigkeit und Durchlässigkeit der Blutgefäße, reduziert oder stoppt die Blutung. Zur Behandlung von Hämorrhoiden werden medizinische Bäder verwendet. Das Becken ist gut heißes Wasser gegossen und ein paar Esslöffel Birkenteer hinzuzufügen, in der Regel basierend auf 2 Liter Wasser - 1 Esslöffel, dann Wasser sitzt Patienten.

Eine andere Methode zur Behandlung von Hämorrhoiden ist üblich. Nimm ein kleines Metallbecken. In ihn einen erhitzten roten Ziegelstein im Ofen legen, auf dem 10 Teertropfen fallen. Der Behälter ist mit einer Holzabdeckung bedeckt, in die ein kleines Loch geschnitten ist. Dann sitzt der Patient dort.

Wenn während der Prozedur eine Person ein brennendes Gefühl fühlt, ist es notwendig, aufzuhören, den Ziegelstein ein bisschen zu erhitzen und zu kühlen. Nachdem Sie eine angenehme Temperatur erreicht haben, können Sie fortfahren.

Kann es eine Überdosis geben?

Bei der Behandlung eines Medikaments kann eine Überdosierung auftreten, keine Ausnahme und Birken-Teer. Es enthält verschiedene Substanzen, von denen einige krebserregend sind. Bei äußerer Anwendung ist eine Überdosierung vollständig ausgeschlossen, Es gibt keinen Hinweis darauf, dass die Substanz durch die Haut absorbiert wird. Intoxikation ist nur mit der internen Anwendung dieses Mittels möglich.

Viele Ärzte sind skeptisch gegenüber den Rezepten, bei denen Birken-Teer mit nach innen genommen wird. Und die Wahrheit ist da. Sehr oft Menschen folgen nicht die vorgeschriebene Dosierung und schwere Vergiftungen erhalten, nach denen müssen behandeln nicht nur die zugrunde liegende Krankheit, sondern auch die Folgen von Trunkenheit, in solchen Fällen reduziert Nutzen und Schaden von Birkenteer bemerkbar macht. Um Gift Teer, kann jede Person ihre eigene Dosis benötigen, es hängt alles von dem Gewicht, Alter und genetischen Eigenschaften des Organismus.

Experimentieren Sie nicht mit der Behandlung von Kindern! Für diese Altersgruppe kann Teer nur lokal und dann nach Rücksprache mit einem Kinderarzt oder Hautarzt angewendet werden.

Birken-Teer ist seit Jahren ein bewährtes Heilmittel. Es hilft im Kampf selbst bei schweren chronischen Erkrankungen. Bei äußerer Anwendung fast keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Ein solches Medikament ist völlig natürlich und darf alle Patientengruppen behandeln.

Nutzen und Schaden von Birken-Teer für den Körper. Anwendung von Birken-Teer in

Nützliche Eigenschaften von Birken-Teer sind seit der Antike bekannt. Dank diesem natürlichen Heilmittel beseitigen Menschen Hautausschläge und behandeln verschiedene Krankheiten. Daher wird Birken-Teer in der Kosmetologie und Medizin weit verbreitet verwendet.

Das Naturprodukt ist ölig und zähflüssig, hat eine dunkelbraune Farbe. Der Geruch von Birken-Teer ist sehr spezifisch und es ist schwierig, ihn mit etwas zu vermischen. Für viele kann dies zu Ablehnung führen.

Wie bekommt man Birken-Teer?

Jeder Teil der Birke hat heilende Eigenschaften. In der Volksmedizin werden Rinde, Nieren, Saft und Blätter häufig verwendet. Birken-Teer wird durch trockene Destillation der Rinde des Baumes gewonnen. Das beste Produkt ist das Produkt, das im Alter von 13 Jahren aus der Birkenrinde hergestellt wird.

Zusammensetzung von Birken-Teer

Das Produkt enthält :. Kresol, flüchtigen, Toluol, Dihydroxybenzol, Guajakol, Harzstoffe, organische Säuren, etc. Durch diesen bedeuten, dass es ein echtes Antibiotikum ist, die gut mit Pilzkrankheiten meistern, heilende Wunden und Verbrennungen.

Nützliche Eigenschaften und Vorteile von Birken-Teer für den Körper

  • hat entzündungshemmende, antimikrobielle und analgetische Eigenschaften,
  • hat antiseptische, insektizide Wirkung,
  • heilt Erkältungen,
  • Prävention von Pocken,
  • verbessert die Blutversorgung,
  • normalisiert die Arbeit des Darms,
  • beseitigt Verstopfung,
  • kämpft mit Würmern und Parasiten,
  • behandeln Diathese, Geschwüre, Urolithiasis, Urethritis,
  • beseitigt die Schmerzen des Bewegungsapparates,
  • behandelt Erkrankungen des Atmungssystems,
  • trägt zur Behandlung von Tuberkulose bei,
  • beseitigt Hämorrhoiden,
  • heilt Stomatitis,
  • kämpft mit übermäßigem Schwitzen,
  • entspannt das Nervensystem,
  • heilt Wunden und Verbrennungen,
  • regt den Prozess der Hautregeneration an,
  • hilft, Krätze und juckende Haut loszuwerden,
  • behandelt Hautkrankheiten,
  • beseitigt Schuppen,
  • verbessert den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln.

Die Verwendung von Teerwasser

Es normalisiert den Blutdruck, verbessert das Herz und den Magen, regt den Stoffwechsel an. Darüber hinaus entfernt Wasser mit Teer Giftstoffe und hilft bei Fieber.

Es wird empfohlen, es morgens auf nüchternen Magen zu sich zu nehmen 100 ml, sowie während des Tages 2 Stunden vor dem Essen und vor dem Schlafengehen.

Wie man Teer für die Wasseraufnahme vorbereitet

Mischen Sie 0,5 kg des Produkts mit 4 Liter kaltem Wasser. Teer sollte ohne Verunreinigungen sein. Dann gießen Sie die resultierende Mischung in eine Glasflasche mit einem festen Deckel. Stellen Sie den Behälter für 2 Tage an einen dunklen Ort. Während dieser Zeit wird sich Teer ansiedeln. Reinigen Sie den Schaum.

Das resultierende Wasser ähnelt trockenem Wein.

Kontraindikationen und Schaden

  • individuelle Intoleranz,
  • akute entzündliche Prozesse der Haut,
  • chronische Nierenerkrankung,
  • Schwangerschaft,
  • Stillen.

Der Missbrauch von Birken-Teer kann unangenehme Folgen haben: Bluthochdruck, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schwindel und andere Anzeichen von Vergiftung. Es ist notwendig, alle Regeln für den Empfang des Produktes einzuhalten, sonst können Sie Ihren Körper vergiften. Außerdem sollte der Teer IMMER verdünnt werden, damit er nicht zu stark konzentriert wird.

Wie man nimmt

Das Naturprodukt wird oral (zur Behandlung vieler Krankheiten) und äußerlich (zur Beseitigung von Hautproblemen) eingenommen.

Anwendung von Birken-Teer in

Bekämpft wirksam Erkrankungen des Herz-Kreislauf-, Atmungs- und Verdauungssystems. Normalisiert den Stoffwechsel, entfernt Giftstoffe und Giftstoffe und kämpft auch gegen Parasiten.

Beachten Sie, dass Apotheken dazu neigen, ein reines unverdünntes Produkt zu verkaufen, das Ihrer Gesundheit schaden kann. Dies wurde bereits oben gesagt. IMMER verdünnen Teer vor der Verwendung, um seine Auswirkungen zu mildern, und überschreiten Sie nie die Dosis und Dauer der Behandlung mit diesem Medikament.

Behandlung mit Birken-Teer. Volksrezepte

Das Produkt sollte nicht länger als 7-10 Tage eingenommen werden. Bevor Sie den Rat einholen, konsultieren Sie einen Experten.

Für das Atmungssystem. 1) Zur Behandlung von Lungenerkrankungen eignet sich Teerwasser (so). Nehmen Sie es morgens auf nüchternen Magen für 100 ml und auch 2 Stunden vor dem Essen und vor dem Schlafengehen ein.

2) mische 1 Tropfen Teer + 1 EL. Honig. Die Mischung sollte 3 Mal am Tag eingenommen werden: morgens, nachmittags und abends.

Von Bronchitis, Lungenentzündung und Husten. Zur Vorbeugung und Linderung der Erkrankung mit Bronchitis, Lungenentzündung, länger anhaltendem Husten, trinken Sie 1 EL. Teerwasser vor dem Schlafengehen. Wenn der Zustand einer Person sehr ernst ist, sollte der Anteil auf 2 Löffel erhöht werden.

Teerwasser kann ebenfalls zur Behandlung verwendet werden Tuberkulose und Asthma. Im Fall von Halsschmerzen Drüsen schmieren mit Baumwolle, behandelt mit einer kleinen Menge Teer.

Für die Verdauung, Reinigung. Teerwasser verbessert das Verdauungssystem, beseitigt Verstopfung und verbessert den Stoffwechsel. Darüber hinaus hat es eine harntreibende Eigenschaft und hilft, den Körper zu reinigen.

Von Schmerzen in den Gelenken, eitrigen Wunden. Reiben Sie Teerwasser in Problemzonen 2-3 mal pro Tag.

Von der Stomatitis. Mundspülung mit Wasser und Teer fördert die Desinfektion und reduziert die Empfindlichkeit des Zahnfleisches.

Von Parasiten. Nehmen Sie nachts eine Mischung aus 1 Tropfen Teer und 1 TL. flüssiger Honig. Jeden Tag sollte die Teermenge um 1 Tropfen erhöht werden, das heißt: der erste Tag - 1 Tropfen, der zweite Tag - 2 Tropfen, der dritte Tag - 3 Tropfen, usw. Die Dauer des Kurses beträgt 7-10 Tage.

Anwendung von Birken-Teer für Leder

Bei verschiedenen Hautläsionen greifen viele Menschen auf dieses Volksheilmittel zurück. Es ist auch üblich, zu diesem Zweck Teer-Seife zu verwenden, deren Haupteigenschaften entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften sind.

Mit Psoriasis. Um Psoriasis in gleichen Anteilen zu behandeln, mischen Sie Teer und 1/3 Teile Kupfersulfat. Die resultierende Mischung wird 5 Minuten bei schwacher Hitze gekocht und an einem dunklen Ort in einem Glasbehälter mit einem dichten Deckel aufbewahrt. Verwenden Sie diese Salbe sollte 1 Mal pro Tag sein.

Bei der Pedikulose. Zur Behandlung von Pedikulose sollte Teerseife (40%) verwendet werden. Solche Seife bekämpft sehr erfolgreich Parasiten, sie wird oft in der Veterinärmedizin verwendet.

Aus dem Pilz. Dies ist der einzige Fall, wenn das Produkt in seiner reinen Form verwendet werden kann. Wenn Pilzfüße gedämpft sauber Füße Teer verschmieren sollten. Waschen Sie es nicht ab. Nach 3 Tagen wiederholen. Die Heilung erfolgt nach 3-4 Prozeduren.

Anwendung von Birken-Teer für Haare

Von Schuppen und Haarausfall. Mischen Sie Glycerin und Teer im Verhältnis 1: 1. Diese Mischung sollte in die Kopfhaut eingerieben werden. Am Ende des Verfahrens vorsichtig alle Rückstände des Produkts mit Baumwolle entfernen. Wiederholen Sie den Vorgang jeden zweiten Tag, abwechselnd 1 Tag, den Kopf waschen, 1 Tag - Reiben Teer.

Die Geschichte der Anwendung von Birken-Teer stammt aus alten Zeiten, aber bis heute wird es aufgrund seiner Wirksamkeit oft für kosmetische und medizinische Zwecke verwendet.

Birken-Teer: Nutzen und Schaden, Einnahme, Verwendung bei Hämorrhoiden

Birken-Teer hat früher Körper und Körper gereinigt, die Details desinfiziert und verklebt. Sogar ätherisches Öl wird in der Parfümindustrie und in SPA-Verfahren verwendet.

Dies ist eine dunkelbraune ölige Konsistenz mit einem starken Geruch, erhalten durch Trockendestillation - Erhitzen ohne Anwesenheit von Sauerstoff.

Nutzen und Schaden von Birken-Teer für den Körper

Zutaten in der Zusammensetzung verleihen Birken-Teer mit gut und schlecht. Es ist mit Phenol, Dioxybenzol, Toluol, Phytonziden, organischen Säuren und Harzen gefüllt. Sie können krankheitserregende Bakterien loswerden, jucken, wirken regenerierend und absorbierend auf den Körper. Diese Substanz betäubt sogar. Nutzen und Schaden von Birken-Teer-Brotaufstrichen:

  1. Beschleunigen Sie die Heilungsprozesse von beschädigten Oberflächen auf dem Körper in Form von Verbrennungen und Wunden, so dass Sie nicht schwimmen können. Der Hautpilz und die Furunkel sind ihm auch möglich.
  2. Um die Regeneration von Epidermiszellen zu beschleunigen. Plus, Blutzirkulation erhöht und der gesamte Körper wird verjüngt.
  3. In der Salbe enthalten Vishnevsky und Wilkinson Birken-Teer, der als Insektizid und Antiseptikum wirkt.
  4. Dieses Medikament lindert Ohreninfektionen, Tuberkulose, Ekzem, Psoriasis, Alopezie, Halsschmerzen, Pilzinfektionen und Dekubitus. Die Flüssigkeit hilft, Akne und öligen Gesichtsglanz zu entfernen. Und entlastet auch die Splitter und Symptome von Erfrierungen.
  5. Ärzte verwenden Teer, um Geschwüre, Diathesen, Hautausschläge, Urogenitaltrakt, einschließlich Spaltung und Entfernung von Steinen zu heilen. Mastitis, Gangrän und Asthma werden mit Hilfe dieses Medikaments geheilt.
  6. Die Verwendung von Birken-Teer für die orale Verabreichung beim Stoppen der Synthese von DNA in Gegenwart von genetischen Krankheiten wurde entdeckt.
  7. Diese Substanz ist in der Lage, Brust- und Eierstockkrebszellen zu unterdrücken und verhindert, dass gutartige Bildung bösartig wird. In gereinigter Form neutralisiert es die Wirkung der Chemotherapie.
  8. Teerbirke normalisiert Bluthochdruck, stärkt das Herz und regt den Stoffwechsel an.

Diese Droge wurde inmitten von Epidemien von Pocken und Skorbut eingesetzt, was neben der therapeutischen Wirkung auch eine Stärkung bewirkte. Kleine Kinder, die erkrankten, tranken auf der Zunge die Menge dieser Flüssigkeit, gleich dem Alter.

Seife aus Birken-Teer, in der Apotheke gekauft, lindert Schwielen. Es ist notwendig, sie nur für die Nacht zu beschmieren, und der Mais verschwindet am Morgen.

Aufgrund eines starken unangenehmen Geruchs wollen viele Menschen keinen Teer verwenden. Aber es dauert nicht lange, was es immer noch erlaubt, Probleme im Zusammenhang mit Gesundheit und Schönheit zu beseitigen.

Externe Anwendung von Birken-Teer, Anleitung

Apotheke Punkte bieten ein 100% natürliches Produkt. Um es für medizinische Zwecke anzuwenden, ist es notwendig zu züchten. Um Psoriasis zu heilen, wird Butter (Creme) mit Kupfervitriol zu gleichen Teilen hinzugefügt. Um die flüchtigen Bestandteile zu verdampfen und das Stechen zu entfernen, sollte die Mischung für 3 Minuten belassen werden.

Teer zu Hause zubereitet, mit Flüssigseife oder Duschgel verdünnt. Zu diesem Zweck sind Mittel mit einem Minimum an Farbstoffen mit Aromen geeignet, Allergien auszuschließen.

Birken-Teer ist in seiner reinen Form zur Entfernung von Nagelpilzen und Mykosen geeignet. Dazu wird der betroffene Bereich mit Flüssigkeit geschmiert und für längere Zeit in Ruhe gelassen.

Anwendung für Hämorrhoiden

Birken-Teer für Hämorrhoiden wird bei Blutungen verwendet. Es regeneriert Gewebe, schließt Blutgefäße, reduziert den Blutverlust oder stoppt es vollständig. Um dies zu tun, benutzen Sie die Badewanne - Gebrauchsanweisung:

  • Heißes Wasser wird in den Behälter gegossen, wo Teer hinzugefügt wird;
  • Alles ist gemischt und dann wird der Patient hineingelegt.

Wasser von angenehmer Temperatur und Volumen von 2 Litern, Teer wird 1 EL hinzugefügt. l.

Es gibt eine andere Möglichkeit, Birken-Teer bei Hämorrhoiden zu verwenden. Nehmen Sie einen Behälter aus Eisen mit den auf den Boden gelegten beheizten Ziegelsteinen. Darauf, bis zu 5 Tropfen der medikamentösen Flüssigkeit zu tropfen. Oben mit einem Deckel aus Holz mit einem ausgeschnittenen Loch, wo sich der Patient hinsetzt. Wenn schwerwiegendes Brennen auftritt, wird der Vorgang beendet. Der Ziegel sollte etwas abkühlen und die Behandlung fortsetzen können.

Zubereitete und hausgemachte Salben auf der Basis von Vishnevskaya, die Birke Teer - Mischung Salbe und Vaseline im Verhältnis von 1/10 enthält.

Vielleicht das Auftreten einer lokalen Reizwirkung bei der Behandlung von Hämorrhoiden auf solche Weise, was zu schweren Verbrennungen und allergischen Reaktionen führt. Um solche Fälle zu vermeiden, sollte das Medikament an jedem Ort angewendet werden. Die Reaktion erscheint während des Tages. Wenn Rötung, Hautausschlag oder Brennen auftritt, sollte das Verfahren nicht durchgeführt werden.

Es gibt Informationen über die toxischen Wirkungen auf die Nieren, selbst bei äußerer Anwendung von Birken-Teer. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie daher den behandelnden Arzt um Rat und Erlaubnis bitten.

Anwendung von Birken-Teer für Haar und Haut

Ölige und problematische Haut wird durch Auftragen einer mit einem Wattestäbchen getränkten Flüssigkeit behandelt. Für den gleichen Zweck wird das regelmäßige Waschen mit Seife aus Birken-Teer empfohlen.

Schuppen werden durch Mischen der Flüssigkeit entfernt - 10 g, Distelöl - 30 g und Wodka - 0,5 Tasse. Die resultierende Maske wird in die Haarwurzeln gerieben und dann für einige Stunden belassen. Nach dieser Zeit waschen Sie Ihre Haare mit einem Shampoo.

Um die Qualität der Haare zu verbessern, erhöhen Sie die Dichte und Glanz, müssen Sie Ihren Kopf mit Wasser mit gelösten Teer Birke waschen.

Birken Teer - Anweisungen für den Einsatz im Inneren

Es gibt keinen Zweifel über die Vorteile von Birken-Teer für die Einnahme, aber mit der genauen Einhaltung der Verschreibung und unter Berücksichtigung des Alters des Patienten. Die durchgeführten Forschungen haben karzinogenitscheski die Anwesenheit in der Flüssigkeit festgestellt, die es zwingt oder es absichtlich macht und mit der Kenntnis des Business, ins Innere zu verwenden:

  • Die oberen Atemwege werden mit 1 Esslöffel des mit Wasser verdünnten Medikaments - 1 Liter behandelt. Für Kinder wird Milch in gleicher Menge verwendet. Nehmen Sie vor dem Schlafengehen 1 EL. l.;
  • Von den Würmern loswerden Teerbirke, kombiniert mit Honig - am Abend wird in 1 kleinen Löffel Honig zu 1 Tropfen hinzugefügt. Tägliche Tropfen steigen um eins und bringen bis 12;
  • Um den Körper zu reinigen und Entzündungen in den inneren Organen zu entfernen, essen Sie in der Nacht Roggenbrot in Kombination mit diesem Medikament. Fünf Tropfen - der erste Tag, jeder Tag Zugabe zu 1 und erreicht 10. In den nächsten 2 Wochen die maximale Dosierung mit einer täglichen Reduktion von 1 Tropfen zu verwenden, bringt mit der Quelle 5. Die Behandlung für 24 Tage fortgesetzt;
  • Furunkulose, Carbunculosis und Tuberkulose erfordern Teerverdünnung mit Milch - 50 g / 2 Tropfen Birkensaft. Die Zusammensetzung wird 7 Tage, eine Pause und wieder nach dem gleichen Schema genommen.

Birken-Teer ist nützlich für die Einnahme gegen Bronchitis, Asthma und Lungenentzündung. Verdünnen Sie dazu den Teer mit Wasser - 1/8. Die Zusammensetzung wird mit einem Löffel aus Holz gemischt, gefolgt von einer Infusion - 2 Tage. Dann wird der gebildete Film von der Oberfläche entfernt und das Wasser wird separat abgelassen. Tun Sie dies vorsichtig, ohne das Geschirr zu schütteln. Die geschmolzene Flüssigkeit wird in einem Kühlschrank aufbewahrt.

Nimm es für 1 EL. l. mit einem warmen Tuch seine Kehle wickeln. In schweren Fällen ist eine Erhöhung der Dosierung erforderlich - von 2 bis 3. l. Solch ein Rezept entlastet einen starken Husten auf einmal.

Birken-Teer für die Leber

Birken-Teer ist nützlich für die Leber mit Zirrhose. Diese Krankheit ist chronisch und schwer zu heilen. Der Anreiz für sein Auftreten wird als virale Hepatitis, schlechte Ernährung, Stoffwechselstörungen, Alkoholismus, das Vorhandensein von Parasiten und toxischen Läsionen angesehen.

Um die Krankheit mit Hilfe von Teer loszuwerden, ist es notwendig, frische saure Sahne - 1 Esslöffel zu tropfen 1 Tropfen der medizinischen Flüssigkeit und alle mit einem Löffel Honig zu ergreifen. Es ist notwendig, dem Schema zu folgen:

  • Tag 1 - 1 Tropfen;
  • Tag 2 - 2 Tropfen und so weiter bis 10;
  • Vom nächsten Tag in umgekehrter Reihenfolge bis 1 Tropfen.

Dann Pause für eine Woche. Wenn Sie sich schlechter fühlen, wird der Kurs wiederholt. Während der Behandlung ersetzen Sie das Wasser mit Haferbrühe-1 Tasse kochendem Wasser für 1 EL. l. Getreide mit Infusion für 3 Stunden. Das Auftreten einer allergischen Reaktion oder der Widerstand des Körpers in Form von schlechter Gesundheit, signalisiert die Notwendigkeit, die Behandlung auf diese Weise zu verweigern.

Birken-Teer ist nützlich für die Leber bei der Beseitigung von Opisthorchiasis:

  • Warme Milch - 1 EL. l.;
  • Teerbirke - 1 Tropfen.

Die Zutaten werden gemischt und die resultierende Mischung wird am Morgen auf nüchternen Magen eingenommen. In einer halben Stunde können Sie frühstücken. Vom nächsten Tag, fügen Sie 1 Tropfen hinzu und erreichen 20. Dann, in umgekehrter Reihenfolge, jeden Tag 1 Tropfen. Dann eine 10-tägige Pause und eine Fortsetzung des gleichen Musters. Der Kurs dauert 40 Tage. An allen Tagen der Behandlung wird empfohlen, Mineralwasser zu trinken.

Das Vorhandensein von nützlichen Eigenschaften von Birken-Teer beseitigt nicht die Notwendigkeit, sich an Kontraindikationen und allergische Reaktionen zu erinnern, sie im Voraus überprüfend. Und das Vorhandensein von schweren Krankheiten ist ein Indikator für die Notwendigkeit, den behandelnden Arzt zur Beratung und Genehmigung der Behandlung zu besuchen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie