Es ist schrecklich, wenn der Uhrpfeil, Sekunden in der Nacht Stille klopfend, unaufhaltsam dem Morgenanstieg entgegengeht, und schlafen, wie sie sagen, in niemandes Auge. Die meisten jungen gesunden Erwachsenen (wie Kinder und Jugendliche haben ihre eigenen Probleme), wie Schlaflosigkeit, sind noch unbekannt, so das junge Alter und behandelt es mit etwas Ironie. Gleichzeitig müssen viele von ihnen zusammen mit Verwandten älterer oder älterer Menschen eine Schlafstörung von außen beobachten. Nachtwanderungen, das Licht, das im Zimmer des Leidenden nicht ausgelöscht wird, versucht, den Fernseher einzuschalten oder Musik zu hören (plötzlich wird es helfen?) Und viele andere Mittel.

Dieser Angriff erscheint auf den ersten Blick von Grund auf neu, so dass er oft mit dem Alter in Verbindung gebracht wird, und bei Menschen aller Altersstufen geht, wie jeder weiß, alles schief. Inzwischen Schlaflosigkeit, wie sie Insomnie genannt wird, wird von der Medizin als Krankheit erkannt, die ihre eigenen Ursachen hat, die in anderen Fällen sehr schwer zu ermitteln sind (primäre Schlaflosigkeit). Es gibt keine besondere Hoffnung auf eine Behandlung - es ist komplex, langwierig und manchmal ineffektiv: Einmal auf Pillen "säen", "abspringen" ist nicht so einfach.

Schlafstörung

loading...

Schlafstörungen sind unterschiedlich: jemand schwer einzuschlafen, jemand ähnlich Folter Morgen steigen, und einige mehrmals pro Nacht zu Fuß durch das Haus, das unter Schlaflosigkeit leiden unter Angabe und sich ruft traurig „Wahnsinniger.“ Obwohl sie sagen, dass jeder seine eigene Zeit der Nachtruhe hat, riskieren aber auch Menschen, die einen Tag hintereinander schlafen können, später eine Schlafstörung.

Um die ersten Anzeichen der Krankheit nicht zu übersehen und vielleicht einige Maßnahmen zu ergreifen, die dazu beitragen können, den Wechsel der aktiven Arbeitstätigkeit zu regulieren und mit der Abtrennung von der umgebenden Welt voll auszufallen, Sie müssen auf die ersten Symptome von Schlafstörungen achten:

  1. Probleme mit dem Einschlafen: alles scheint normal zu sein, das Nervensystem ist ruhig, den ganzen Tag werden Aktivitäten gemacht, das Bett ist mäßig weich, die Decke ist warm, das Kissen ist kühl. Inzwischen ist ein Licht Schlummer nicht in ein tiefes Eintauchen in die Welt der angenehme Träume dreht, beginnen für eine bequeme Haltung suchen, wird es heiß, dann kalt, und dann steigen alle möglichen Gedanken in meinem Kopf - den Traum als Hand Trieben;
  2. Ich bin schnell eingeschlafen und wecke nach kurzer Zeit eine unerklärliche Angst oder gar einen Albtraum - wieder Wachheit, als ob, und überhaupt nicht geschlafen. Aber um sich auszuruhen, geht die Jagd nicht weiter: die gleiche Suche nach einer bequemen Position, dem gleichen "Nervensystem" und dem gleichen Endergebnis - Frustration, Reizbarkeit, Müdigkeit;
  3. Oder so: eingeschlafen, für 2-3-4 Stunden geschlafen, was eindeutig nicht genug ist für eine gute Erholung, und dann gequält vom Schlafmangel und wenigstens ein Buch lesen, obwohl man Musik hört - um wieder einzuschlafen funktioniert nicht immer, und man muss zur Arbeit aufstehen.

Die oben genannten Symptome treten zu Beginn regelmäßig auf, aber Wenn dies jeden zweiten Tag für einen Monat passiert, dann ist die Diagnose von Schlaflosigkeit nicht mehr fern, und es gibt auch Anzeichen für neurologische Störungen:

  • Erleben konstant Beschwerden in der Nacht, nicht in der Lage von Schlaflosigkeit loszuwerden auf ihre eigenen (Schule oder Arbeit kann nicht rückgängig gemacht werden, aber genau mit Medikamenten verschlafen), die Person ändert sich ihr Verhalten während des Tages: das Nervensystem erschüttert wird, Erfolg bei der Arbeit weniger, gibt es Reizbarkeit, Frustration, schlechte Laune;
  • Chronische Schlaflosigkeit macht Eindruck auf die geistige Fähigkeit des Patienten, dem Tag, als er schlafen will, so die Denktätigkeit gestört wird, Aufmerksamkeit und Konzentration verringert wird, Auswendiglernen (Schüler) mit Schwierigkeiten gegeben, die Leistung und berufliche Tätigkeit führt zu fallen, erfordern „Köpfe drehen“ im Workflow ;
  • Längerer Schlafentzug kann leicht zu einem depressiven Zustand führen, obwohl es oft schwierig ist zu bestimmen, was primär ist, was sekundär ist: Depression verursacht Schlaflosigkeit oder Schlaflosigkeit so erschöpft eine Person, dass er alle Interesse am Leben verloren hat.

In einem Versuch, Schlaflosigkeit loszuwerden, ist es unerwünscht, den Weg des geringsten Widerstandes zu verfolgen und sofort Pillen zu bekommen, die den Körper zum Schlafen bringen. Sie machen oft süchtig, es gibt eine Abhängigkeit und die Notwendigkeit, die Dosis zu erhöhen.

Schlaflosigkeit, wie jede Krankheit, erfordert die Identifizierung einer Ursache, die manchmal hilft, Schlaflosigkeit mit Hilfe von besonderen Ereignissen oder Volksmedizin zu bekämpfen, nach denen die Person nicht die Fähigkeit verlieren wird, allein zu schlafen. Im Allgemeinen muss das Problem untersucht werden, so dass es sich lohnt, auf seine Ursachen einzugehen.

Warum verschwindet der Traum?

loading...

Alle Vorgänge im Körper unterliegen der Kontrolle des zentralen Nervensystems, der Schlaf leidet unter jeder Abweichung von der normalen Aktivität des zentralen Nervensystems, so dass Schlaflosigkeit eine Vielzahl von Gründen verursacht:

  1. Stress, eine Person auf Schritt und Tritt verfolgen und auf sie reagieren, was zum großen Teil vom Psychotyp abhängt (einer ist "parallel", der andere alle Kleinigkeiten).
  2. Unbequeme Bedingungen für eine Entlastung für die Nacht: das Lärm-din (im Schlafsaal, in einem Zuge, in einem Mehrfamilienhaus mit dünnen Wänden und skandalös Nachbarn), Licht (Schlafbedürfnis Dunkelheit), laute Musik, beheizten schwülen Raum oder umgekehrt, kalten Raum, ungewohnte Umgebung entfernt von der "Lieblingskrippe".
  3. Änderungen planen Arbeit oder Studium (Nachtschichten, Vorbereitung auf verantwortungsvolle Prüfungen), Verletzung des üblichen Lebensrhythmus.
  4. Wechsel von Klima und Zeitzonen (schnelle Bewegung von Winter zu Sommer, von Nacht zu Tag, von Tiefland zu Bergland) - Anpassung dauert manchmal eine lange Zeit und ist schmerzhaft und geht mit Schlafstörungen.
  5. Anwendung von Arzneimitteln, eine Wirkung auf das zentrale Nervensystem ausüben.
  6. Die Gewohnheit, vor dem Schlafengehen zu Abend zu essen. Wenn Sie eine Mahlzeit mit Alkohol zubereiten, starken Kaffee oder Tee mit Schokolade trinken, können Sie kaum erwarten, dass Sie schnell einschlafen können. Von der geliebten Cola kann nichts Gutes erwartet werden.
  7. Nacht Fernsehserie, Besonders relevante Inhalte, die Sie empathisch fühlen, TV-Shows, die mindestens Remote erfordern, aber Teilnahme, Computerspiele und nur mit einem Monitor und Tastatur arbeiten kann schließlich zu einer Bedingung namens starke Schlaflosigkeit führen. Solche Menschen gehen zu Beruhigungsmitteln vor anderen über, weil sie keine besonderen Gründe sehen (sie tun nachts nicht weh, machen sich keine Sorgen bei der Arbeit, sie stören ihr Privatleben nicht).
  8. Erkrankungen der Schilddrüse (beide mit einer Zunahme und mit einer Abnahme in ihren Funktionsfähigkeiten).
  9. Lass keine schmerzhaften Empfindungen einschlafen (Bauch, Kopf, Lende, Gliedmaßen, Hals, Ohr... was auch immer!).
  10. Erscheinen bei Nacht-Syndromen: Spasmen der Gastrocnemius-Muskeln, Restless-Legs-Syndrom, Atemstillstand (Apnoe).
  11. Pathologischer Zustand der Atemwege (Asthmatiker können aus Angst vor einem Anfall nicht schlafen, Patienten mit chronisch obstruktiven Prozessen husten nicht);
  12. Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Beschwerden im Magen und Darm, auch ohne Schmerzen, prädisponieren nicht zu einem angenehmen Eintauchen in den Schlaf).
  13. Viele Krankheiten, die in die Kompetenz eines Neurologen fallen (Parkinsonismus Effekte TBI, Osteochondrose der Halswirbelsäule und andere, Bluthochdruck, Schlaganfall) und der Kardiologe (Herzfehler, Herzrhythmusstörungen, Herzgeschichte, etc.).
  14. Störungen, die zur Kategorie der psychischen Störungen gehören (depressive und neurotische Zustände, begleitet von erhöhter Angst).
  15. Alkoholismus. Eine Person, die aus dem Rausch herauskommt (Abstinenz), ist nicht genug, um eine sehr starke Schlaftablette zu erzwingen.
  16. Rauchen. Raucher schlafen schwer ein und schlafen schlecht, außer das verschlimmern sie auch die Situation: Wenn Sie nicht einschlafen können - gehen Sie Rauch und verzögern so den Beginn des Schlafes.
  17. Altersperioden: Kindheit und Jugend, Menopause und Schwangerschaft. Selten ältere Menschen ruhig schlafen und ruhig, und die meisten insomniacs sind Frauen, was verständlich ist: Schwangerschaft, Geburt, nach dem die Frau, durch mütterlichen Instinkt getrieben, normalen Schlaf für eine lange Zeit verlieren, wenn nicht für immer.

Schlaflosigkeit ist ein frühes Anzeichen einer Schwangerschaft?

loading...

Fast alle Frauen (bis zu 80%), die schwanger sind, sehen sich einer Schlafverletzung gegenüber, bis zu einer starken Schlaflosigkeit.

Das Problem der Nachtruhe während der Schwangerschaft ist auch durch viele Umstände bedingt:

  • Hormonelle Reorganisation des Körpers im ersten Trimester und Vorbereitung auf ein wichtiges Ereignis - in der dritten;
  • Die soziale und materielle Situation der Frauen, die Umwelt, das Wachstum der Karriere - viel für Aufregung und manchmal sogar mehr, als es sein sollte, weil Schwangerschaft ungeplant sein kann, persönliches Leben verunsichert, Bildung unvollendet. In diesem Fall spielt der Charakterladen der Frau eine nicht unerhebliche Rolle: Einige tolerieren jede Lebenssituation, sie schlafen besser, andere nehmen das Geschehen so scharf wahr, dass sie die Fähigkeit verlieren, nachts zu schlafen und sich auszuruhen.
  • Verschiedene Manifestationen der Toxikose. Übelkeit, Sodbrennen, Unwohlsein, Blutdruckanstieg oder -abfall, Tachykardie und andere Faktoren erschweren das Einschlafen und verhindern, dass Sie sich in einem Traum ausruhen.
  • Zunehmendes Gewicht, Gewicht im ganzen Körper und Schwellungen, die eine zusätzliche Belastung für das Herz-Kreislauf- und Atmungssystem darstellen;
  • Vergrößerung der Gebärmutter, die beginnt, auf benachbarte Organe zu drücken, Atembeschwerden zu erschweren, Blutzirkulation und, dass Frauen selbst immer merken - Urinieren. Ein Besuch pro Minute in der Toilette ist ein echter Test in den letzten Monaten der Schwangerschaft. Und selbst wenn die Vorteile dieser Besuche waren - ein Gefühl der Befriedigung kommt nicht, gibt es ein Gefühl, dass die Reise vergeblich war, weil die Blase immer noch nicht schlafen lässt;
  • Verlust von Spurenelementen (Calcium, Magnesium) und das Auftreten von nächtlichen Krämpfen infolgedessen;
  • Fötale Aktivität während der Nachtstunden (Wackeln);
  • Schmerzen und Schmerzen in der Lendengegend.

Auf diese Weise, Die Hauptursachen für Schlafstörungen während der Schwangerschaft sind hormonelle Reorganisation, eine wachsende Gebärmutter und fetale Versorgung Nährstoffe für seine Bildung und Entwicklung.

Der Kampf gegen Schlaflosigkeit mit allen bekannten traditionellen Methoden der Schwangerschaft ist verboten, das Problem erfordert eine spezielle Herangehensweise und keine Anwendung von Drogen auf eigene Initiative, weil alles, was eine Frau nimmt, irgendwie zum Kind kommt und dieses "alles" völlig nutzlos sein kann.

Von der Wiege bis zur Schule

loading...

Schlaflosigkeit bei einem Kind bis zu einem Jahr ist ein großes Problem für die Eltern, Weil er noch nicht von seinen Sorgen erzählen kann, kann man nur über die Ursache der Angst raten:

  1. Er war krank oder krank, während er unterwegs war;
  2. Seine Bauchschmerzen, vielleicht hat die stillende Mutter die Diät gebrochen oder "ging" den Köder nicht;
  3. Die Zähne des Kindes sind abgeschnitten, sagen sie, der Schmerz ist schrecklich;
  4. Gott bewahre, die Ohren schmerzen;
  5. Das Wetter änderte sich;
  6. Das Kind ist übermäßig warm angezogen;
  7. Er wird in einem stickigen, unbelüfteten Raum schlafen gelegt.

Das ist Mutti, dass das Baby und warum er nicht schläft, gießt es mit Dill Vodichko, badet in den Kräutern, stellt Kerzen, gibt Sirups und wartet darauf, dass im Alter von einem Jahr alles sich ändern wird...

Diagramm: Schlafnormen nach Alter, normales Verhältnis von Tag- und Nachtschlaf bei Kindern

Manche Kinder schlafen nach einem Jahr nicht, obwohl die Zähne ausgebrochen sind, der Bauch zur Ordnung gekommen ist, das Kind zeigt, wo es weh tut, aber schlecht schläft, auch wenn es äußerlich gesund ist. Ein schlechter Schlaf bedeutet, dass er schlecht wächst und sich widerstrebend neues Wissen aneignet. Und wieder den Grund herauszufinden: Wetter? Die Steifheit? Krankheit? Übererregung? Ein Schreck? Laute Geräusche? Ein helles Licht? Ein unbequemes Bett?... und vieles mehr.

Oft bleiben Probleme mit dem Schlaf der Schule selbst überlassen. Die Ursache für schlechten Schlaf bei einem Vorschulkind und einem Schuljungen kann sein:

  • Moving Games am Abend (Übererregung geht nicht in einen ruhigen Schlaf);
  • Starke Emotionen darüber hinaus ist es für das Kind überhaupt nicht wichtig, ob sie positiv oder negativ sind: sowohl das Weinen als auch das Lachen in der Nacht in exzessiven Dosen ergeben ungefähr das gleiche Ergebnis;
  • Phantasievorstellungen und Kindheitsphantasien, die schrecklichen Zeichentrickfilmen oder Kämpfern auferlegt sind, versprechen nichts Gutes in der Nacht;
  • Frühe Interesse an Computern, Tablets, Telefonen und allem, wozu moderne Kinder oft Zugang haben;
  • Nervöse Situationen in der Familie, Skandale, Hochstimmen wirken sich negativ auf die Psyche des sanften Kindes aus;
  • Laute Geräusche hinter der Wand, helles Licht, ein unbequemes Bett, ein unbelüfteter Raum und natürlich eine Krankheit.

Die Behandlung von Schlaflosigkeit bei Kindern zielt darauf ab, die Ursachen zu beseitigen, die sie verursachen. Wir verwenden Massage, Bewegungstherapie, Atemübungen, Aromabäder und alle Arten von Psychotherapie. Tabletten, Schlafstörungen bei Kindern werden extrem selten behandelt, in besonderen Fällen und nur Spezialisten, und nicht Verwandte und Nachbarn des Babys.

Schlafstörungen. Jugend, Jugend

loading...

Es gibt Schlafstörungen bei Jugendlichen. Mit ihnen ist es besonders schwierig - das Übergangsalter, das am häufigsten Ursache von Schlaflosigkeit und anderen Bedingungen ist, Pathologie der Pubertät genannt. Mit einem Teenager zu sprechen, ihm etwas zu sagen, zu heilen, ist eine ganze Wissenschaft. In diesem Alter, gewaltsam ins Bett, nicht zu Bett, vom Monitor nicht reißen, und Moralisieren kann Aggressionen verursachen. Jeder Fall ist individuell, aber wenn die Mutter nicht die Kraft findet, alleine mit der Situation fertig zu werden, dann ist die Hilfe eines medizinischen Psychologen erforderlich, aber Aufmerksamkeit, Fürsorge, Liebe für ein solches Kind seitens der Eltern müssen gewährleistet sein.

Nach Beendigung seiner Bildung tritt der menschliche Körper, wenn er gesund ist, in eine Periode ein, in der das Risiko einer Schlafstörung gegen Null geht. In der Zwischenzeit bringen viele junge Menschen ihre Zeit näher, wenn der Schlaf zum Problem wird. Aktive Freizeitgestaltung in der Natur wird durch verschiedene Aktivitäten bevorzugt, von denen im letzten Jahrhundert noch nicht einmal die Rede war.

Viele Frauen beschweren sich darüber, dass sie ihre Ehemänner nicht von den "Panzerschlachten" und anderen Computerspielen befreien können, die einen Großteil der männlichen Bevölkerung absorbiert haben. Und oft enden alle Ansprüche an das Familienoberhaupt mit der Tatsache, dass die Frau auch begeistert anfängt "auf den Feind zu schießen", Inneres zu vergessen und "nicht auf die Uhr zu achten". Eine solche Unterhaltung, die die Freizeit eines Menschen füllt, betrifft nicht nur ihn selbst, sondern auch die Menschen, die mit ihm leben: bald wird der Platz neben den spielenden Eltern von ihren Kindern besetzt.

Sie leidet an schwerer Schlaflosigkeit - was tun?

loading...

Das Kämpfen mit Schlaflosigkeit kann sehr schwierig sein, aber einige Leute, die es nicht schwer finden, nach Geld von ihr zu suchen, versuchen Tabletten zu finden, die nichts tun müssen: tranken und nach zwanzig Minuten in einen tiefen Schlaf fielen. Solche Pillen sind natürlich, aber sie sollten nicht ohne Rezept ausgegeben werden, so dass Sie zum Arzt gehen müssen (vorzugsweise ein Somnologe) und Ihre Anfrage rechtfertigen, sie aufzuschreiben.

Tabletten - das letzte, zuerst sollten Sie versuchen, mit Schlaflosigkeit auf andere Weise zu kämpfen:

  1. Entwickeln Sie eine individuelle Arbeits- und Ruheart, die den Zeitpunkt des Renteneintritts klar definiert (der Körper wird sich daran gewöhnen und um die gleiche Stunde bitten, ins Bett zu gehen);
  2. Kein Überessen, Tonic-Alkohol und alkoholfreie Getränke, Stimulierung des Nervensystems von Tabletten und Zigaretten;
  3. Auch ein zu hungriger Magen gibt keinen besonderen Schlaf, so dass man zum "Schummeln" ein Glas mit warmer Milch oder Kefir trinken oder einen leichten Snack ohne scharfe Soßen und Würzmittel nehmen kann;
  4. Bevor Sie ins Bett gehen, können Sie sich mit den wohltuenden Spaziergängen, speziellen Gymnastik und Massagen nicht in das Bad mit aromatischen Kräutern stürzen.
  5. Aktive Gehirnaktivität verhindert normalen Schlaf, es ist besser, diese Arbeit ein paar Stunden vor dem Schlafengehen zu stoppen, ein faszinierender Roman ist auch unwahrscheinlich nützlich (viele Leute lesen gerne vor dem Schlafengehen);
  6. Fernsehen, Computer, Handy-Anwendungen, wie Gespräche mit Hilfe dieser Mittel, für den Morgen beiseite gelegt;
  7. Um zu schlafen, ist nötig es, sich die bequemen Bedingungen im gut gelüfteten, kühlen Zimmer auf dem Bett der gemäßigten Sanftheit geschaffen, die Vorhänge gezogen und das Licht gelöscht.

Wenn alle Regeln erfüllt sind, machen die Nachbarn keinen Lärm, sie schreien nicht und schlagen das Geschirr nicht, aber der Traum geht sowieso nicht weiter In einer halben Stunde musst du aufstehen (es wird nicht schlimmer), um ein ruhiges Geschäft zu machen, und es ist besser, angenehme Musik für den Schlaf einzuschließen und ruhig zu hören, bis wieder ein Gefühl der Schläfrigkeit erscheint.

"Kalyhanka" für Erwachsene und Volksmedizin

loading...

Einige, die versuchen, die Schlaflosigkeit loszuwerden, benutzen eine Art "kalyhanka" (kalyhanka - ein weißrussisches Wiegenlied), nämlich Musik zum Schlafen. Die ausgewählte Komposition des Vogelgesanges, das Rauschen des Meeres, das Rauschen der Blätter, aromatisiert mit einer samtigen Männerstimme, lacht und zweifellos erreicht in vielen Fällen sein Ziel - eine Person taucht in den Schlaf ein. Wird jeder helfen? Es ist sehr individuell, weil Schlafstörungen viele Gründe haben. Quälender mentaler oder körperlicher Schmerz kann alle Bemühungen der Musik blockieren. Wenn jedoch eine Person vor dem Schlafengehen die Regel zum Entspannen einnimmt, Musik zum Schlafen hört, sich am Morgen fröhlich und fröhlich fühlt - das ist willkommen. Nach und nach werden diese Handlungen zu einem abendlichen Ritual, das zu einer vollständigen Erholung führt.

Video: Entspannende Musik aus Schlaflosigkeit

Viele versuchen im Kampf gegen Schlaflosigkeit nach Rezepten der Volksmedizin. Wir zitieren auch einige, aber wir warnen, dass nicht alles so harmlos ist, wie es unbekannte Autoren schreiben. Jede Tinktur, die für Alkohol zubereitet wird, enthält etwas Alkohol (wenn auch klein). Ist das immer nützlich? Darüber hinaus sind einige Pflanzen, die auf das zentrale Nervensystem wirken, überhaupt keine harmlosen Eigenschaften. Sie sind langfristige Nutzung oder Überdosierung kann eine „Überraschung“ für einen Erwachsenen vorzubereiten, geschweige denn ein Kind, also, bevor Sie die Behandlung wie ein Heilmittel für Schlaflosigkeit zu starten, müssen Sie sich mit ihrer Struktur und Eigenschaften vertraut zu machen, Herstellungsverfahren, die zulässigen Dosierung und möglichen Nebenwirkungen.

Wir halten jedoch das Versprechen:

Motherwort und Baldrian sind die banalsten Heilmittel für nervöse Schlaflosigkeit, aber sie sollten nicht missbraucht werden

  • Wir nehmen 50 Gramm Dillsamen, gießen in einen halben Liter Kirchenwein ("Cahors"), auf den Herd stellen, aufkochen und langsam 15 Minuten kochen lassen. Wir entfernen, wir beeilen uns nicht zu kühlen, wir lassen uns für eine weitere Stunde an einem warmen Ort infusieren. Wir filtern, aber damit das Gute nicht verloren geht, quetschen wir es auch. Wir nehmen 50 Gramm, bevor wir schlafen gehen. Es ist unwahrscheinlich, dass dieses Rezept für die Behandlung von Schlaflosigkeit bei einem Kind geeignet sein wird, obwohl mit Bedauern festgestellt werden muss, dass einige Eltern selbst in unserer Zeit solche Methoden praktizieren.
  • Auf ein Stück Zucker raffinierten Zucker, tropfen Sie 3-5 Tropfen Lavendelöl. Langsam die Medizin auflösen, ins Bett gehen. Glukose und selbst, die ins Blut gelangen, geben eine hypnotische Wirkung, aber ein Patient mit Diabetes mellitus solcher Experimente sollte vermieden werden.
  • Nachts ein Glas warmer Milch mit einem Löffel Naturhonig trinken. Das Arzneimittel ist auch für Kinder geeignet, wenn es keine allergische Reaktion auf Honig gibt.

In der Nacht, entspannende Aromabäder für den ganzen Körper oder einfach nur für die Füße, eine abendliche Übung für frische Luft ohne anschließenden Kaffee, Tee und ein dichtes Abendessen sind nützlich.

Und bedenke: die Verwendung von Schlafmitteln in der Pädiatrie ist immer in Frage und enthält Alkohol - unter dem Verbot! Leider sieht man im Fernsehen zunehmend das gegenteilige Bild: Um das Kind besser schlafen zu lassen, bekommt man sogar alkoholische Getränke. Und wie viel braucht ein Kind? Schon geringe (beim Anblick eines Erwachsenen) Dosis führen zu Vergiftung, Koma, Abstinenz. Der Einsatz von Reanimation und Intensivmedizin erweist sich leider nicht immer als allmächtig.

Tabletten für Schlaflosigkeit - die letzte Sache

loading...

Auch der Einsatz von Arzneimitteln zur Behandlung von Schlaflosigkeit zielt primär auf die Beseitigung der Ursachen ab. Behandeln Schmerzen und andere von verschiedenen Pathologien verursacht Symptome, versuchen, den normalen das Nervensystem zu bringen, wenn sie einen Ort ihrer Erkrankung haben, und manchmal greifen auf bequeme und einfache Möglichkeit mit Schlafstörungen zu behandeln - die Ernennung von Schlaftabletten, genannt Hypnotika. Inzwischen versuchen Ärzte, solche Rezepte nicht zu verstreuen und Nur bei chronischen, lang anhaltenden Schlafstörungen wird dem Patienten eine solche Behandlung angeboten, aber warnen Sie immer:

  1. Schlaftabletten sind nicht kompatibel mit Alkohol und vielen Medikamenten anderer pharmazeutischer Gruppen;
  2. Stärkt die Wirkung vieler Antipsychotika und Antidepressiva, die übrigens selbst oft eine beruhigende Wirkung haben;
  3. Schlaftabletten sind für schwangere Frauen und Kinder strengstens kontraindiziert;
  4. Schlafmittel verlangsamen die Reaktion, schwächen die Aufmerksamkeit und können daher nicht von Personen verwendet werden, deren Tätigkeiten eine schnelle Reaktion erfordern (Fahrzeugfahrer);
  5. Tabletten aus Schlaflosigkeit sind süchtig, erfordern eine Erhöhung der Dosis, so dass sie kontinuierlich für mehr als 3 Wochen verwenden, wird nicht empfohlen.

Kohl ohne Tabletten an die Person in irgendeiner Weise, für den Anfang Sie können versuchen, normale Schlafmittel, die oft als biologisch aktive Zusatzstoffe bezeichnet werden, wiederherzustellen, Regulierung vieler Prozesse im Körper, einschließlich, und Nachtruhe:

  • Baldrian in braunen Tabletten (200 mg), nachts können Sie 2 Stück verwenden;
  • Neurostabil, enthaltend in seiner Zusammensetzung Mutterkraut, Hopfen, Kiprej, Oregano, Vitamine der Gruppe B;
  • Antistressorose (eine große Zusammensetzung von Pflanzenbestandteilen - Weißdornfrucht, Hopfen, Minze, Mutterkraut, etc.);
  • Femina Alga (für Frauen);
  • Normoxan, das eine Baikalschädelkappe enthält, die in ihren beruhigenden Eigenschaften dem allen Baldrian bekannten überlegen ist;
  • Verschiedene beruhigende Kräutertees mit Minze, Oregano, Carcade);
  • Zubereitungen, die Magnesium enthalten.

Ohne Rezept, Drogen wie Melaxen, Melaton, Yukalin, zirkadian. Es ist Melatonin, ein Regulator der zirkadianen Rhythmen, arterieller Druck und die Arbeit des endokrinen Systems.

Melatonin wird nachts vom Körper selbst produziert, um eine Person daran zu erinnern, wann es Nacht im Garten ist und wann es Zeit ist aufzustehen. Medizin auf Basis von Melatonin, in einer Apotheke gekauft, führt die Operation, die aus irgendeinem Grunde hatte vergessen, wie man den Körper zu machen, aber es ist nicht Hypnotikum, obwohl es auf einer hypnotische Funktion übernehmen kann, wenn eine Person bei Tag und Nacht gemischt hat, was oft geschieht, wenn Sie ändern Zeitzonen.

Video: Melatonin - ein Mittel gegen Schlaflosigkeit aufgrund eines Scheiterns des Rhythmus, das Programm "Am wichtigsten"

Nun, endlich, echte Hypnotika oder Drogen mit diesem Effekt:

  • Benzodiazepin-Tranquilizer (Phenazepam, Relium, Diazepam);
  • Zopiclon (Zolpidem, Sonnat, Sonex, Somnol);
  • Barbiturate (Phenobarbital, Ethaminal-Natrium);
  • H1-Blocker von Histaminrezeptoren (Dimedrol, Pipolfen).

In Anbetracht der Tatsache, dass diese Medikamente auf Rezept sind lediglich Richtwerte und nicht in seiner Abwesenheit, wir klassifizieren sie nicht in Gruppen, geben ihre Eigenschaften, Dosierung und jede Würde, die sie versucht haben - und er weiß es. Die Hauptsache, an die sich der Leser erinnern wird: Diese Pillen werden ausschließlich auf ärztliche Verschreibung genommen und für den dauerhaften Gebrauch ist nicht alles und nicht immer geeignet. Wenn Sie sie in Ihrer Hausapotheke haben, müssen Sie ihre Bewegung überwachen, andere daran hindern, sie zu benutzen, und sie an einem Ort aufbewahren, an dem neugierige kleine Kinder unter keinen Umständen hinkommen können.

Wie man Schlaflosigkeit behandelt? Top Tipps und Tricks

loading...

Schlaflosigkeit ist eine schwere Schlafstörung, die durch eine Unfähigkeit zum Schlafen oder Einschlafen gekennzeichnet ist. Für viele scheint dieses Problem trivial: "Nun, ich bekomme nicht genug Schlaf, was davon?". Aber es gibt eine allmähliche Auslöschung der Lebenskräfte des Menschen: schnelle Ermüdung, Verlust der Arbeitseffizienz, zwischenmenschliche Konflikte und ständige Schläfrigkeit. Der Zustand kann sowohl für den Patienten selbst als auch für die umliegenden Menschen tödlich enden.

Warum gibt es Schlaflosigkeit?

loading...

Häufige Ursachen für Schlaflosigkeit bei Männern und Frauen:

  1. Externe Faktoren:
    1. Eine ungünstige Situation;
    2. Lärm, Hitze oder Kälte, helles Licht;
    3. Mangel an körperlichem Komfort.
  2. Defekter Rest:
    1. Scharfe Veränderung der Situation;
    2. Mangel an einer Gelegenheit für eine lange Pause.
  3. Stressdruck (erhöhter emotionaler Hintergrund):
    1. Übererregung (positiv oder negativ);
    2. Angst;
    3. Jede Stresssituation (zu Hause, auf der Arbeit, auf der Straße)
  4. Krankheiten:
    1. Mit starkem Schmerzsyndrom;
    2. Mit häufigem Harndrang (mit Blasenentzündung, Prostataadenom);
    3. Mit Schwierigkeiten Atemfunktionen (Asthma bronchiale, Herzversagen).
  5. Schlechte Angewohnheiten: erhöhter Informationsfluss;
      1. Alkoholabhängigkeit;
      2. Tabakrauchen;
    1. Missbrauch von stärkenden Getränken (Kaffee usw.);
  6. Verzicht auf Schlaf in der Nacht: Häufige Änderung der Zeitzonen;
    1. Zeitplan Anforderungen;
    2. Lebensweise;
  7. Albträume.

Schlaflosigkeit bei Schwangeren wird meist durch nächtliche Fütterung des Kindes und erhöhte Angst verursacht.

Statistiken

loading...

Der Einfluss dieser Ursachen führt zu einer Schlaflosigkeit von etwa 45% der erwachsenen Bevölkerung. Von diesen brauchen 10-20% medizinische Hilfe - das sind normalerweise Menschen, die Schlaflosigkeit wirklich satt haben. Sie leiden seit langer Zeit darunter.

Wie kann ich feststellen, ob ich Schlafstörungen habe?

loading...

Die folgenden Beschwerden betreffen dieses Problem:

  • Verletzungen des Funktionierens in sozialen und beruflichen Umgebungen, aufgrund von Schlafstörungen;
  • Schlafstörungen treten häufiger als 3 Mal pro Woche für einen Monat oder länger auf.
  • Schwellungen unter den Augen;
  • Rötung der Augen;
  • Lethargie;
  • Deprimiert;
  • Trockene Lippen.

Es sind diese Anzeichen von Schlaflosigkeit, die Ihnen sagen, dass Sie einer von diesen 10-20% der Menschen sind, die medizinische Hilfe benötigen. Aber selbst in dem Fall, dass Probleme mit dem Schlaf Sie nicht so oft stören, und auf normalem Funktionieren in einer Gesellschaft, die es in keiner Weise betrifft, die Behandlung dennoch zu beginnen, ist es notwendig.

Nicht-medikamentöse Behandlung von Schlaflosigkeit

loading...

Wenn nur wenige Male im Jahr Anzeichen von Schlaflosigkeit bemerkt werden oder Sie beispielsweise in stressigen Situationen versuchen, Schlaflosigkeit zu Hause zu behandeln. Dies erfordert viel Geduld - für einen Tag kann die Korrektur des natürlichen Zustandes von Wachheit und Schlaf nicht verfolgt werden. Versuchen Sie, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Lehnen Sie es ab, abends Alkohol zu trinken. "Feuerwasser" hat sogar eine beruhigende Wirkung auf den Körper, aber nur wenige wissen von seinen schädlichen Auswirkungen auf die Phase des Tiefschlafs. Ein plötzliches Erwachen nach dem Ende des Alkoholkonsums ist nicht ungewöhnlich.
  • Rauchen Sie nicht und noch mehr im Bett. Die stimulierende Wirkung von Nikotin lässt Sie nicht einschlafen und behindert zudem den gesunden Schlafprozess.
  • Reduzieren Sie die Menge an verbrauchtem Koffein. Koffein wird 12-24 Stunden lang vom Körper verwittert. Mindestens 12 Stunden vor dem Einschlafen müssen Sie aufhören, Nahrungsmittel wie Kaffee, Schokolade, Tee und Cola zu essen.
  • Studiere die Medikamente, die du benutzt. Viele Medikamente stören die Struktur des Schlafes. Zum Beispiel Over-the-Counter, für Erkältungen verwendet, sowie diejenigen, die Pseudoephedrin enthalten. Sie haben eine tonisierende Wirkung auf den Körper, wie Koffein.
  • Versuchen Sie, nicht zu viel zu essen, bevor Sie ins Bett gehen. Das Völlegefühl des Magens verhindert das Einschlafen. Beschränken Sie sich auf einen leichten Snack. Übrigens, ein Glas Milch (warm oder kalt - es spielt keine Rolle) hilft beim Einschlafen. Vor allem, wenn Sie ein wenig Honig, Vanille oder Zimt hinzufügen. Der beste Tee für Schlaflosigkeit ist Kräuter. Es enthält kein Koffein, im Gegensatz zum stärkeren Kerl.
  • Nehmen Sie ein paar Stunden vor dem Zubettgehen ein Bad. Ein heißes Bad entspannt die Muskeln und hilft beim Einschlafen. Vorsicht: Das Bad kann auch stimulierend wirken, also nehmen Sie es nicht vor dem Zubettgehen.
  • Mache Übungen. Entfernen Sie Stress und fühlen Sie Lebhaftigkeit am Morgen wird nicht eine Tasse Kaffee, sondern regelmäßige Aufladung helfen. Am Abend werden die bereits müden Körper, körperliche Übungen helfen einzuschlafen. Kurz vor dem Zubettgehen nicht notwendig ist, um es zu halten - ist voller Schlafstörungen Prozess, da alle Bewegungen stimulieren das Nervensystem.
  • Das Schlafzimmer sollte ruhig sein. Schalten Sie alle lauten Geräte aus, bevor Sie zu Bett gehen, schalten Sie das Licht aus und ziehen Sie die Vorhänge zu. Wenn das Rauschen nicht beseitigt werden kann, verwenden Sie Ohrstöpsel. Um im Kampf gegen überschüssiges Licht zu gewinnen, hilft eine spezielle Schlafmaske.
  • Beobachte die Tradition des Schlafes. Wenn Sie eine gewisse Tradition haben schlafend, um den Klang der Klimaanlage zu fallen, einen Fön oder TV - wenn es schlafen hilft, warum nicht ausnutzen? Es ist deine Sache, aber sei vorsichtiger.
  • Das Bett sollte bequem und warm sein. Sie sollten eine warme Decke und eine bequeme Matratze (mit hoher Dichte) kaufen.
  • Gib einen kurzen Tag Schlaf auf. Schlaffetzen (nicht mehr als 20 Minuten) sogar Prost, aber die Struktur des Schlafes beeinflusst die katastrophalen. Es geht vor allem darum, dass die Liebenden eine halbe Stunde nach vier Uhr nachmittags schlafen - das ist nicht die beste Zeit für einen solchen Urlaub. Die Folgen solcher "Pausen" - Schlaflosigkeit und Reizbarkeit.
  • Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um zu lesen, bevor Sie zu Bett gehen, es wird sich entspannen und Sie werden ein kurzes Nickerchen bekommen.
  • Zähle die Schafe nicht! Konzentrieren Sie sich auf eine bestimmte Aufgabe vor dem Schlafengehen ist schädlich. Es ist besser, sich in einer angenehmen Umgebung vorzustellen. Nutze die Fantasie. Stellen Sie sich zum Beispiel einen verlassenen Strand und das Meer vor: ruhig und gelassen. Dies wird Ihnen helfen, schnell einzuschlafen.
  • Das Bett ist ein Ruheplatz. Schau dir keine Horrorfilme an, reflektiere dich nicht und denke an morgen. Stress und Angstzustände werden am besten außerhalb des Bettes verursacht.

All dies sollte helfen, aber wenn Sie chronische Schlaflosigkeit haben, wird die Behandlung viel schwieriger sein. Natürlich lohnt es sich auch bei schweren Formen von Schlafstörungen, diese Behandlungsmethoden zu verwenden - sie mit Medikamenten und Verfahren zu kombinieren, die der Arzt verordnet.

Was sind die Pillen für Schlaflosigkeit?

loading...

Medikamente werden widerwillig verwendet, aber aus irgendeinem Grund nur Ärzte. Für einen Philister ist ein Schlafmittel eine Schlafmittel. In der Tat haben solche Drogen eine deprimierende Wirkung auf das Bewusstsein, und die meisten der rezeptfreien Medikamente sind Dummies basierend auf dem Placebo-Effekt - keine Substanzen, nur der Glaube des Patienten an die Wunderbarkeit dieser Pille.

Daher kann eine Selbstmedikation durchgeführt werden, jedoch sind nur die Methoden zulässig, die in der obigen Liste angegeben sind. In anderen Fällen müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Der Arzt wird die Ursache der Schlaflosigkeit bestimmen und nur dann die Behandlung verschreiben, die in diesem Fall wirksam ist. Manchmal verschreibt ein Arzt eine Schlaftablette - aber das ist wenn nötig. Ohne die Empfehlung eines Spezialisten sollten Sie diese Medikamente nicht verwenden, Sie werden sich vielleicht daran gewöhnen.

Einige Medikamente normalisieren den Schlaf

loading...
  • Zolpidem (Ambien);
  • Zaleplon (Sonate);
  • Ramelteon (Rozerem);
  • Eszopiclon (Lunesta).

Für die meisten Menschen sind sie wirksam, verursachen aber manchmal schwere Nebenwirkungen: Es wird nicht empfohlen, sie ohne einen Arzt zu verwenden. Der Arzt, sie sind nicht länger als für mehrere Wochen ernannt, ausgenommen besonders schwere Fälle.

Psychiatrische Hilfe bei Schlaflosigkeit

loading...


In einigen Fällen kann der Patient an einen Psychiater überwiesen werden. Zum Beispiel, aber nicht unbedingt, wenn Schlaflosigkeit nach dem Trinken oder aufgrund eines psychischen Traumas, Störungen, erhöhte Angstzustände. Der Arzt wird alles tun, damit Sie richtig schlafen können. Denken Sie daran, dass diese Maßnahme in der modernen Gesellschaft nicht als beschämend gilt und darauf abzielt, Ihre Gesundheit wiederherzustellen.

Bei Depressionen können Antidepressiva mit sedierender Wirkung verschrieben werden:

Behandlung von Schlaflosigkeit mit Volksmedizin

loading...

Es gibt weniger gefährlich für den Körper bedeutet, sie sollten besondere Aufmerksamkeit schenken. Die Methoden der traditionellen Medizin zu unterschätzen, kann nicht sein: Diese Methoden werden seit einem Dutzend Jahren verwendet, nicht ein einziges Dutzend schlaflose Märtyrer. In einigen Fällen sind sie viel wirksamer als Drogenbehandlung.

Wichtig: Diese Medikamente behandeln nicht die Ursache von Schlaflosigkeit. Für eine wirksame Behandlung müssen Sie einen Arzt aufsuchen!

Zwiebel von Schlaflosigkeit - es gibt eine Meinung, dass die Zwiebel sowohl Schlaftabletten als auch beruhigende Wirkung hat. Ein einfacher Salat mit Zwiebeln vor dem Schlafengehen kann helfen, einzuschlafen.

Melissa Tee - 1-2 TL getrocknete Melisse auf 1 EL. kochendes Wasser. Es ist für 20 Minuten bestanden, gefiltert, und dann ins Innere genommen, bevor Sie zu Bett gehen. Es hat einen angenehmen Zitronengeschmack und eine leichte hypnotische Wirkung.

Milch und Honig - 1.Löffel Honig in einem Glas warmer Milch, vor dem Schlafengehen verwenden.

Apfelschale - kochen für 5 Minuten, mit Zugabe von Zucker nach Geschmack. Trinken Sie statt Tee, am Abend.

Rezept Broyse - wirksam auch im Kampf gegen die chronische Form der Schlaflosigkeit. Schleifen und vermischen: 4 Teile Löwenzahnwurzeln und -blätter, 1 Teil Baldrianwurzel, 5 Teile Oreganogras, 3 Teile Mistelweiß. 2 EL. Löffel der Mischung werden über Nacht in 500 ml kochendes Wasser gegossen. Am Morgen ist es notwendig, die Infusion zu strapazieren und in den Kühlschrank zu stellen. Gewärmte, für 2 Stunden vor einem Traum auf 150 ml zu verwenden. Der Rest des Getränks in 2 Tagen. Wichtig: Die Infusion kann nicht länger als 10 Tage dauern, ebenso wie bei gastrointestinalen Störungen, Magengeschwüren, Dopa, CCC-Erkrankungen, Druckproblemen und während der Schwangerschaft.

Denken Sie daran, die Behandlung von Schlafstörungen ist sehr wichtig. Alle Methoden sind hier gut, und Sie sollten keines von ihnen verachten.

Wie man Schlaflosigkeit zu Hause behandelt

loading...

Im Zeitalter der Computertechnologie, erhöhter Aktivität und ständigem Stress werden Menschen zunehmend mit einem so unangenehmen Phänomen wie Schlaflosigkeit konfrontiert. Es kann sich in frühem Erwachen, spätem Einschlafen oder häufigen Schlafunterbrechungen manifestieren. Dies ist einer der Indikatoren der Neurose.

Die Hauptsymptome der Schlaflosigkeit

loading...

Verglichen mit der starken Hälfte der Menschheit, sind Frauen anfälliger für Schlaflosigkeit, weshalb es leichter zu ertragen ist. So ist es in der Natur inhärent, dass die Mutter vom Weinen ihres Kindes aufwacht (oder irgendein Ton, der ihr ähnelt). Außerdem sind sie emotionaler und empfänglicher und alle Arten von emotionalen Erfahrungen erlauben es dir nicht, schnell einzuschlafen.

Der Körper einer Frau ohne kurzfristige Gesundheitseffekte kann ein paar kurze Jahre dauern. Aber was ist die Norm für eine Frau ist völlig inakzeptabel für Männer. Schlafstörung beeinflusst den physischen und mentalen Zustand eines Mannes. Schlaflosigkeit bei Männern manifestiert sich durch folgende Symptome:

  • Verletzung der Konzentration der Aufmerksamkeit;
  • Gedächtnisverlust, Gedächtnisfähigkeit;
  • das Auftreten äußerer Zeichen (Rötung der Augen, Schwellung des Gesichts);
  • Verlust der Fähigkeit, alltägliche Aufgaben auszuführen.

Während der Mann schläft, produziert sein Körper Testosteron. Aufgrund von Schlafstörungen nimmt der Hormonspiegel ab, was letztlich Impotenz bedrohen kann. Unvollständige Ruhe macht ihn reizbar, aggressiv und kann zu Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems führen. Wenn Sie mit dem Einschlafen selbst nicht fertig werden, sollten Sie sofort einen Facharzt aufsuchen.

Ein erfahrener Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie Schlaflosigkeit loswerden und wieder die Kontrolle über Ihr Leben erlangen können. Zögere nicht, weil Zerstreutheit und Unaufmerksamkeit in vielen Männerberufen Gesundheit und sogar Leben kosten können.

Schlaflosigkeit - Ursachen und Behandlung von Volksmedizin

loading...

Ein voller, gesunder Schlaf ist sehr wichtig für jede Person. Zu dieser Zeit fängt der Körper an, die während des Tages angesammelte Ermüdung loszuwerden und stellt die Energiereserve wieder her. Menschen können aufgrund mehrerer Gründe Schlafstörungen unterliegen:

  • schwere Überarbeitung, Stress;
  • Missbrauch von Nikotin, Alkohol, koffeinhaltigen Getränken;
  • Einnahme bestimmter Medikamente;
  • Hormonstörungen;
  • langfristiger Kontakt mit einem Computer, Telefon, Tablet und anderen Geräten vor dem Schlafengehen;
  • übermäßige körperliche Aktivität am Abend;
  • Überessen;
  • einige Krankheiten (starke Schmerzen, Alzheimer- und Parkinson-Erkrankungen, Apnoe-Syndrom, Multiple Sklerose, Prostatitis).

Risikogruppen sind oft sensible Menschen, die nervöse Erregbarkeit über dem Normalzustand haben. Schon eine kleine Störung kann dazu beitragen, ihren Schlaf zu stören. Zur gleichen Zeit kann eine Person nicht lange schlafen, oder sein Schlaf wird seicht sein, mit hellen und nicht immer angenehmen Träumen. Am anfälligsten für Schlafstörungen sind Menschen, die ständig mit geistiger Arbeit verbunden sind.

Dies liegt an der irrationalen Verteilung und dem Aufwand von Kräften, übermäßiger Überbelastung und der Verwendung einer großen Dosis Koffein. Fans von belebenden Getränken sollten nicht vergessen, dass getrunkener Kaffee oder starker Tee den Schläfrigkeitsangriff für eine kurze Zeit beseitigen wird. Gleichzeitig wird die totale Erschöpfung nicht verschwinden und sich nur noch im Körper ansammeln. Mache dich nicht kurz vor dem Zubettgehen geistig aktiv.

Oft fragen, wie man Schlaflosigkeit loswerden kann, und Menschen, die unter Kopfschmerzen leiden. In diesem Fall ist es wichtig, die Ursachen der Pathologie zu verstehen.

Es stellt sich eine zweifache Situation ein, denn eine Verletzung der Schlafqualität - ein Faktor, der eine Migräne provoziert - ist wiederum schwer mit Kopfschmerzen einzuschlafen. In diesem Fall können Sie auf Medikamente zurückgreifen.

Es ist wichtig, mit der Zeit Schlaflosigkeit bei Männern zu diagnostizieren, um die Ursachen zu identifizieren und zu beseitigen, die die Abweichung verursacht haben. In den meisten Fällen reicht es aus, Ihr Regime zu normalisieren und sich vor dem Schlafengehen an einfache Verhaltensregeln zu halten.

Zum Beispiel, nicht lange auf den Fernseher gucken, reißen Sie sich vom Computer, Tablet, Telefon. Sie können ein Bad nehmen, ruhige, leise Musik hören, ein wenig lesen.

Das Schlafzimmer sollte bequem für den Schlaf ausgestattet sein, ohne unnötige Gegenstände, die Lärm ausstrahlen, ein konstantes Licht ausstrahlend, gut belüftet. Sie müssen sich daran gewöhnen, aufzustehen und gleichzeitig ins Bett zu gehen, essen Sie keine schweren, fetten Speisen für die Nacht.

Zwinge dich nicht, wenn du nicht schlafen willst. Es ist besser, zu Fuß oder mit dem Fahrrad an der frischen Luft spazieren zu gehen. Es wird leichte Müdigkeit geben, die Ihnen helfen wird einzuschlafen. Zu müde und erschöpft ist nicht notwendig, es wird genau das Gegenteil bewirken.

Bei Nachtschlafverletzungen sollten Sie sich tagsüber nicht hinlegen, auch wenn Sie es wirklich wollen. Oft auf der Suche nach einer Möglichkeit, Schlaflosigkeit loszuwerden, stoppt eine Person seine Wahl auf Alkohol. Schon in geringen Dosen reduziert Alkohol die Schlafqualität und macht es kurzlebig, flach.

Am Morgen kann ein Katersyndrom hinzugefügt werden, das bei einer allgemeinen Erschöpfung durch Schlafmangel den Zustand nur verschärft. Ein Ersatz für Schlaftabletten kann als Bienenhonig dienen. Es normalisiert die Nachtruhe und ist völlig harmlos (vorausgesetzt, es gibt keine Allergie). Es gibt viele Rezepte, die diese Komponente enthalten.

  • Ein Glas Kleie gießen heißes Wasser (ein halbes Glas) und bestehen darauf, 0,5 Tasse Honig hinzufügen. Mischen Sie und verwenden Sie zwei Esslöffel am Abend für zwei Monate.
  • In frischen Zitronensaft fügen Sie ein paar Löffel Honig (vorzugsweise Buchweizen). Ein paar Löffel Walnuss fein zerkleinert mit einem Nudelholz oder Mixer und in eine Honig-Zitronen-Mischung gegossen, gut verrühren und am Abend einen Löffel voll trinken.
  • Nehmen Sie eine Tasse flüssigen Honig, fügen Sie 3 Teelöffel Essig (Apfel) hinzu und mischen Sie gut. Ein paar Teelöffel dieses Mittels helfen Ihnen sofort nach der Einnahme einzuschlafen.
  • Die einfachste Methode ist, einen Esslöffel Bienenhonig mit warmem Wasser zu trinken. Um den Effekt zu verstärken, können Sie den Whisky-Lavendel abends mit Öl einreiben und mit zwei Tropfen dieses Öls eine Scheibe raffinierten Zuckers auflösen.

Kräuterpräparate, normalisierender Schlaf

Entscheiden Sie, wie Sie Schlaflosigkeit loswerden können, können Sie sich an Volksmedizin wenden. Die Natur gab der Menschheit großzügig natürliche entspannende und beruhigende Mittel. Am häufigsten verwendet solche Kräuter: Weißdorn, Holunder, Baldrian, Oregano, Johanniskraut, Lavendel, Klee, Minze, Zitronenmelisse.

Rezept 1

Um die Infusion vorzubereiten, nehmen wir:

  • Hopfen (Zapfen) - 20 g;
  • Wurzel aus Baldrian officinalis - 20 g;
  • Herzgespann - 30 g;
  • Minze - 30 gr.

Alle Zutaten mahlen, einen Löffel dieses Pulvers mit 250 ml Wasser füllen, eine Viertelstunde lang in ein Wasserbad stellen. Nach dem Abkühlen durch Gaze oder ein feines Sieb abseihen und Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzufügen. Verwenden Sie dreimal täglich für 0,5 Tasse.

Rezept 2
Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Weißdornblüten - 10 gr;
  • Herzgespann - 10 g;
  • die Wurzel von Baldrian ist 10 g;
  • Pfefferminze - 10 gr;
  • weiße Mistel - 10 gr.


Löffel zerstoßene Pflanzen müssen mit kochendem Wasser (200 ml) gegossen werden und lassen Sie es für eine halbe Stunde brühen. Morgens und abends ein Glas Lösung trinken.

Rezept 3

Um es vorzubereiten, benötigen Sie diese Komponenten:

  • Kräuterthymian - 5 g;
  • Herzgespann - 5 g;
  • Blüten von Calendula - 5 gr.

Gießen Sie in ein Glas mit kochendem Wasser 10 Gramm Sammlung und kochen für 10 Minuten. Vom Herd nehmen und eine Stunde ziehen lassen. Nehmen Sie den Abend ein halbes Glas und essen Sie Honig.

Rezept 4

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Minze - 20 gr;
  • Blätter einer dreiblättrigen Uhr - 20 g;
  • Hopfenkegel - 20 gr;
  • Baldrianwurzel - 20 gr.

Zerkleinerte Pflanzen gießen kochendes Wasser, mit einer Rate von 200 ml Wasser - ein Esslöffel der Sammlung. Bestehen Sie eine halbe Stunde und nehmen Sie dreimal täglich 100 ml.

Rezept 5

Zu gleichen Teilen nehmen wir Kreuzkümmel, Fenchelfrüchte, Minzblätter, zerkleinerte Baldrianwurzel, Blüten der medizinischen Kamille. Mischen Sie die zerkleinerten Zutaten, nehmen Sie 10 Gramm der Zusammensetzung und fügen Sie ein Glas heißes Wasser hinzu. Legen Sie eine halbe Stunde in ein Dampfbad, dann abkühlen und abtropfen lassen. Das gekochte Wasser auf 250 ml auflösen und am Abend, morgens - halb trinken.

Rezept 6

Um die Infusion vorzubereiten, müssen Sie Folgendes nehmen:

  • 5 Gramm Baldrian (Wurzel);
  • 10 Gramm Oregano.

Es ist notwendig, 10 Gramm der Zusammensetzung zu nehmen und für eine Viertelstunde zu kochen, mit 150 ml Wasser auffüllend. Vom Herd nehmen und bis zur vollständigen Abkühlung bestehen lassen, durch ein feines Sieb oder Gaze abseihen. Vor dem Schlafengehen ein halbes Glas Infusion trinken. Der Empfang eines warmen Bades ist eine gute Lösung für die Frage, wie man Schlaflosigkeit loswerden kann.

Es ist notwendig, Wasserverfahren vor dem Abendessen oder ein paar Stunden danach zu nehmen. Sitzen Sie nicht im Wasser, die optimale Zeit für die Wasseraufnahme beträgt 25 Minuten.

Nehmen Sie ein Bad jeden Tag ist nicht wünschenswert, und Sie müssen überwachen, dass Wasser nicht das Herz erreicht. Sie können eine Vielzahl von Kräuter-Abkochungen, Aromamasla verwenden.

Alternative Medizin rät, dem Bad Infusion von Heu hinzuzufügen. Es ist notwendig, 200 Gramm trockenes Kraut mit drei Litern kochendem Wasser zu gießen und es brauen lassen. Gießen Sie in ein Bad, legen Sie sich für 15 Minuten hin, dann spülen Sie den Körper mit sauberem Wasser aus.

Andere Behandlungsmethoden

Wenn die Heilmittel der Leute für Schlaflosigkeit kein positives Ergebnis bringen, verzweifeln Sie nicht. Es gibt viele andere Möglichkeiten, es loszuwerden. Während der Behandlung sollte eine salzfreie Diät eingehalten werden. Es ist Salz, das das rechtzeitige Einschlafen verhindert. Die Qualität des Schlafes wird viel besser sein, wenn Sie Zucker, Kaffee, Alkohol, Schokolade, Weißmehl, starken Tee, fettige und frittierte Speisen aufgeben.

Sie können andere Methoden ausprobieren, zum Beispiel Phototherapie, Enzephalophonie, Psychotherapie. In extremen Fällen können Sie Pillen gegen Schlaflosigkeit anwenden, aber sie können nur so eingenommen werden, wie es vom Arzt und unter seiner Aufsicht verschrieben wird. Natürlich ist das männliche Geschlecht nicht bereit, Hilfe im Krankenhaus zu suchen, aber die Vielzahl der Weisen, Schlaflosigkeit zu behandeln, erlaubt jedem, eine wirkungsvolle Methode für selbst zu wählen.

Wie man Schlaflosigkeit behandelt

Alle Krankheiten von Nerven. Schlaflosigkeit ist eine der Hauptursachen für viele Krankheiten. Heute versuchen wir das Thema Schlaflosigkeit aufzudecken. Es stellt sich heraus, dass es mehr als 90 Arten von Schlafstörungen gibt. Es gibt eine ganze Richtung in der Medizin, die Schlaflosigkeit studiert, die Somnologie genannt wird.

Ursachen von Schlaflosigkeit.
Was tun mit Schlaflosigkeit?
Wie man Schlaflosigkeit behandelt? Ärztlicher Rat.
Wie behandelt man Volksmedizin mit Schlaflosigkeit?
Das ist der heutige Artikel.

Wir schreiben darüber was es weh tut. Meine Familie wird gerade von Schlaflosigkeit angegriffen. Bei der Tochter hat sie die chronische Form erreicht, und sie musste zu einer medizinischen Einrichtung gehen: ständige Kopfschmerzen, nachts schlafen, ein gebrochener Zustand, ein Zusammenbruch. Es kam zu dem Punkt, dass sie zwei Tage nicht schlafen konnte. Ich versuchte mich mit Sporttraining zu beladen, aber wegen des gestörten Regimes des Tages verschlimmerte es nur ihren Zustand.

Mein Mann hat das gleiche Problem. Die Arbeit des Fotografen erfordert ständige Aufmerksamkeit. Ein ganzer Tag mit einer schweren Kamera. Natürlich sind die Augen, Hände, sehr müde. ständig in einem verbogenen Zustand. Natürlich tut es dem Rücken, den Beinen weh, weil er den ganzen Tag arbeitet und nicht hockt. Was passiert, wenn er nach Hause kommt? Ein Mann muss Stress abbauen, "zum Nerz" gehen, entspannen und den Stress des Tages lindern. Auf welche Weise?

Er setzt sich an den Computer und drückt mechanisch auf die Tasten: Er spielt Spiele. Aber das ist schon eine vergangene, weniger schädliche Art der Entspannung. Seit 3 ​​Jahren (nach dem Beginn der Ereignisse in der Ukraine), jeden Tag für mehrere Stunden, schaut er durch das Informationsband von politischen Nachrichten, von denen eine gesunde Person einfach das "Dach" abreißen kann. Sein Arbeitstag wird reibungslos zur Arbeitsnacht: Bearbeitung von Fotos etc. Und so bis 3-4 Uhr morgens. Und das ist auch eine chronische Form der Schlaflosigkeit.

Als es sich herausstellte? Durch einen Bluthochdruck, den er übrigens nicht fühlte: a.d. 170 für 110 Menschen ertragen "auf den Füßen". Nur durch Zufall, als es nötig war, sich dem Therapeuten zu unterziehen, erfuhren wir von dieser schweren Krankheit.
Die Tatsache, dass Schlaflosigkeit die Lebensqualität unseres Lebens erheblich verschlechtert, hat mich am Beispiel meiner Ureinwohner überzeugt. Das Paradox der Schlaflosigkeit ist, dass eine Person will, aber nicht einschlafen kann.

Wegen der Schlaflosigkeit verschlechtern sich viele Menschen das Gedächtnis, die Reizbarkeit nimmt zu, die Arbeitsfähigkeit und die Ausdauer sinken, der Appetit wird gebrochen, und folglich - übermäßiges Essen führt zu Fettleibigkeit. Und was sonst noch auffällt: Viele von ihnen haben Haare, die aus Schlaflosigkeit herausfallen. Und wie können Sie nicht der Meinung zustimmen, dass alle unsere Probleme von Nerven herrühren?

Ich bin erstaunt über die Statistiken, die Roman Burunov, der Somnologe, ein Mitglied des Europäischen Rates für das Studium der Schlafstörungen, sagte: "50% der russischen Bevölkerung haben regelmäßig Probleme zu schlafen, und 15% der Menschen leiden an chronischer Schlaflosigkeit."
Die Zahlen sind einfach unglaublich. Warum hatten Sie dieses Problem vorher nicht? Vor der Erfindung der Elektrizität führten unsere Vorfahren eine maßvolle Lebensweise, gingen bei Sonnenuntergang zu Bett und wachten mit Hähnen auf. Der Traum des Mannes fiel sozusagen mit dem Biorhythmus der Erde zusammen und ähnelte dem Leben einer Blume: am Morgen öffnet er sich und am Abend - im Gegenteil.

Warum solltest du schlafen? Der Professor-Somnologe hat diese Frage überzeugend einfach und leicht beantwortet: Sie müssen nachts schlafen, nicht tagsüber schlafen. In der Tat, um produktiv zu sein, müssen Sie in der Nacht Ihre Stärke wiederherstellen. Dies erfordert einen vollen Schlaf.

Wie viel soll ich schlafen? Und diese Antwort schien mir überraschend. Alles ist rein individuell: Jemand hat genug und 4, und jemand braucht 12 Stunden um sich zu erholen. Im Durchschnitt wird jedoch empfohlen, 7 oder 8 Stunden zu schlafen, die Standard-Schlafrate existiert nicht. Jeder hat sein eigenes Individuum. Es ist schädlich für eine Person zu gießen, und es ist auch schädlich für den Schlaf.

Ursachen von Schlaflosigkeit.
Die meisten Menschen leiden an geistiger Schlaflosigkeit. Der Grund ist klar: Eine Person ist stark psychisch angespannt, was zu Überanstrengung und Stress führt.

Menschen, die an chronischen Krankheiten leiden: n-r, Asthmatiker, Raucher können nicht wegen Husten oder Kurzatmigkeit schlafen. In meiner Familie litt meine Mutter, meine Schwester, meine Großmutter an Asthma. Das schwierigste für sie ist ein Traum, denn Nachts wurden sie von Schlaflosigkeit gequält, was wiederum durch ständige schmerzhafte Erstickungs- und Hustenattacken hervorgerufen wurde.

Menschen mit Erkrankungen des Nervensystems und der Blutzirkulation. Zum Beispiel leidet unsere Enkelin, die jetzt genau 2 Jahre alt ist, seit den ersten Tagen ihres Lebens an Schlaflosigkeit. Das Kind wurde sieben Monate geboren, und tk. Die Geburt ging sehr schnell ab, das Kind hat das Nervensystem physiologisch gestört: Sie hat einfach nicht so geschlafen, wie es bei gesunden Kindern normalerweise schläft.

Wegen mangelnder Ruhe. Wenn eine Person ständig arbeitet, aber keine Zeit hat, die Kraft wiederherzustellen, führt dies schließlich zu Schlaflosigkeit. Wir müssen lernen, zu wechseln und die nützlichsten und verschiedenen Arten der Erholung zu finden: in die Natur, in den Wald oder zumindest in den Stadtpark. Es kann mit Freunden außerhalb der Stadt reisen. Wenn Sie ein Stadtbewohner sind - versuchen Sie, so weit wie möglich von Büro und Stadt Eitelkeit, von Informationsüberlastung zu verlassen.

Schlaflosigkeit mit Ruhe behandeln.Wir haben aufgehört, den Abendhimmel zu betrachten und die Sterne zu beobachten. Wir haben bewertet, was Ruhe ist - ohne Computer, ohne Handy, ohne Fernseher. Für viele, TV als Mitglied der Familie. Sie können es nicht sehen und hören nicht einmal, aber Sie müssen es nur für den Hintergrund einschalten!

Ich erinnere mich, wie ich nach meinem ersten Jahr in Moskau im Urlaub zu meiner Mutter in das Dorf kam. Ein paar Tage wurde ich von dem Gefühl verfolgt, dass mir etwas gefehlt hat... Es stellte sich heraus - Lärm: Jeden Tag mindestens 2 Stunden in öffentlichen Verkehrsmitteln. Was muss die Moskauer Metro zur Hauptverkehrszeit tun? Und Häuser im Dorf sind so ein Segen! Blumen blühen, duftend, Vögel singen - und Stille! Rufende Stille! Fühlt jede Zelle deines Körpers.

So sitzen wir jetzt am Computer, von dem dieses Geräusch kommt... konstant und vertraut...
Starker und anhaltender Stress, sowie ein konstanter intensiver Lebensrhythmus - die Ursachen von Schlaflosigkeit.

Wie man Schlaflosigkeit behandelt? Ärztlicher Rat.

Wenn Sie nicht schlafen möchten, schlafen Sie nicht gewaltsam. Du hast einfach nicht genug Schafe, die gezählt werden müssen.

Versuchen Sie, Ihren emotionalen und mentalen Zustand auszugleichen. Reizbarkeit, Stress und Informationsüberlastung sind die schlimmsten Feinde des Schlafes. Daher schließen wir alle möglichen Reizquellen aus. Der Computer sollte eine Stunde vor dem Schlafengehen ausgeschaltet werden. (Und dann lächelten alle Leser zusammen). Wir entfernen alle Arten von Geräten weg vom Bett, und besser - in der Regel aus dem Schlafzimmer.

Jetzt ziehen viele, besonders junge Leute, weg vom Computer und ins Bett, nehmen Telefone oder Tablets auf und verbringen weiterhin Stunden damit, sich in sozialen Netzwerken zu versammeln.

Nun, die ältere Generation, einschließlich meiner selbst, die sich vom Computer weg bewegt und das Schlafzimmer betritt, huldigt dem Fernseher. Und das ist ein weiterer Nachteil: Die ideale Lösung wäre, den Fernseher aus dem Schlafzimmer in einem anderen Raum zu entfernen. Aber das Problem mit unserer Gesellschaft ist, dass wir an jeder Ecke im Fernsehen haben.

Es ist besser, das Fernsehen zu ersetzen, um ein Buch zu lesen, und wenn Sie sich entscheiden, vor dem Schlafengehen zu lesen, im Bett zu sitzen, ist es besser, nicht einen faszinierenden Roman zu lesen, der Sie bis Mitternacht "straffen" wird, und einige Bildungsliteratur nehmen. Zum Beispiel können Sie eine Fremdsprache lernen. Ich habe Wörterbücher auf dem Nachttisch, die ich gelegentlich umziehe. Wenn Sie vor dem Schlafengehen die langweilige Literatur lesen, wird Ihr Gehirn müde und schaltet den Schlafmodus ein.

Beobachte den Modus. Geh zur selben Zeit schlafen. Ich habe Bekannte, die diese Regel seit vielen Jahren streng befolgen. Und sie haben keine Probleme mit Schlaflosigkeit. Zu einem von ihnen sagt meine Schwester: "Obwohl sich ein Tsunami nähert, ein Erdbeben oder ein Ausbruch eines Vulkans, aber von 22 Uhr bis 7 Uhr, ist Natalia nichts für jemanden."

Stellen Sie sich zum Vergleich einen Büroangestellten vor, einen Geschäftsmann, der 16 Stunden am Tag arbeitet. Um 11 Uhr löst er seine Geschäftsfragen noch immer entschlossen am Telefon, trinkt einen Tag mit einem Dutzend Tassen Kaffee und raucht eine halbe Schachtel Zigaretten. Verquickt, kurz vor Mitternacht wird er in die Küche fallen und sich an das Abendessen erinnern. Und wie zu solch einer Person, die in einem Zustand der ständigen Zeitprobleme ist, außerdem mit einem vollen Magen, und mit einem Glas Brandy nicht mit Schlaflosigkeit krank wird?

Überessen ist ein Begleiter von Schlaflosigkeit. Wenn der Medizinprofessor nicht empfiehlt, Tee und Kaffee 6 Stunden vor dem Schlafengehen zu trinken, den Konsum von Koffein zu begrenzen und nur eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen zu essen - desto schädlicher.

Alkohol ablehnen und Schlaftabletten einnehmen. Alkohol und Schlaftabletten geben uns "einen schlechten Dienst". Ihre Wirkung hat erstens eine vorübergehende Wirkung. Und zweitens beginnt der Körper sich auf sie zu verlassen.

Es ist notwendig, vor dem Schlafengehen ein tägliches Ritual zu erfinden und durchzuführen. Zum Beispiel, ich schreibe oder schreibe unbedingt eine SMS an meine Mädchen, mit dem Wunsch nach einem ruhigen Schlaf. Jemand hört gerne entspannte ruhige Musik bevor er schlafen geht. Jemand hat ein Lieblingsprogramm, nachdem er beobachtet hat, wo er schlafen geht. Erinnern Sie sich, dass wir alle als Kind unter "Gute Nacht, Kinder" süß eingeschlafen sind?

Die Hauptsache, mit der Sie beginnen müssen, sich für das Bett vorzubereiten, ist das Lüften des Schlafzimmers. Sie können das Bett oder zumindest ein Kissen kühlen und in der kalten Jahreszeit für ein paar Minuten auf dem Balkon herausnehmen. Im Sommer müssen Sie das Schlafzimmer mit einer Klimaanlage kühlen. Kälte hilft uns, schneller einzuschlafen. Und wenn Sie nicht zu Erkältungen neigen, können Sie im Winter mit dem Fenster angelehnt schlafen.

Abendspaziergänge sind eine gute Möglichkeit, Ihren Schlaf zu verbessern. Und wenn es eine Möglichkeit gibt, die Wasseroberfläche oder ein Feuer zu bewundern, wäre es einfach wunderbar. Wenn wir Wasser oder Feuer betrachten, beruhigt es unser Nervensystem.

Ich liebe es zum Beispiel zu brennen Duftkerzen oder ich verwende aromatische Öle. Sie können die Aromen von Ölen nicht nur mit aromatischen Lampen einatmen, sondern sie auch reiben.

Übrigens können Sie Ihre eigenen Taschen kaufen oder nähen, indem Sie sie mit speziellen beruhigenden Kräutern füllen: Lavendel, Minze oder Melisse oder Hopfenzapfen.

Als unsere Kinder in einen Kindergarten gingen, haben wir ihnen so aromatische Mini-Pads gemacht. Und sie hatten ein Ritual vor dem Tag des Schlafes: Sie gingen auf Holzbrettern, die mit kalten nassen Teppichen bedeckt waren. Das machte sie auch für Erkältungen hart und brachte sie zum Schlafen.

Nehmen Sie ein warmes Bad mit dem Zusatz von Meersalz oder beruhigenden entspannenden Aromen - Ein weiterer Hinweis im Kampf gegen Schlaflosigkeit.

Sie können warme Milch mit Honig oder Kräutertee mit Minze oder Melisse trinken. Und das ist auch ein Abendritual.

Sport 3 oder 4 Mal pro Woche Sport zu treiben ist ein guter Weg gegen Schlaflosigkeit. Wählen Sie ruhige Sortenvielfalt. Mein Mann zum Beispiel besucht dreimal die Woche einen Fitnessclub. Der Schwerpunkt liegt auf der Sauna und dem Pool und gleichzeitig: um neun Uhr abends. In der Sauna muss aromatisches Öl verwendet werden. In der Turnhalle gehen Sie gelegentlich, wenn es sich herausstellt, während des Tages dort zu sein. Die Tochter wählte den Abendlauf. In der Regel läuft 5-7 km, manchmal erreicht 10.

Empfohlene Schlafzeit beträgt ca. 7-8 Stunden. Die meisten Menschen passen in diesen Zeitraum. Aber die Qualität des Schlafes ist für jeden anders.

Versuchen Sie, am schlafen und am Wochenende zu bleiben. Die Schwankungen des Schlafes am Wochenende für 3-4 Stunden nur zu Lasten Ihres Schlafes.

Schlafmittel einnehmen (wenn Sie nicht ohne sie tun können, und wenn Sie einen Arzt haben) sollte nicht mehr als 8 Tage pro Monat sein. Eine größere Anzahl von Empfängen führt zur Sucht und Störung des Nervensystems. Tabletten behandeln Schlaflosigkeit - keine Option. Es ist notwendig, das Problem des Schlafes in einer komplexen Weise zu lösen.

Schlaftabletten sind notwendig, um einer Nervenkrise oder Stress zu begegnen. Wenn Sie nach 8 Empfängen pro Monat immer noch unter Schlaflosigkeit leiden, dann können Sie mit Kursen behandelt werden: 3-4 Tage schlucken Sie Schlaftabletten, dann einen Monat lang machen Sie eine Pause. Es muss daran erinnert werden: Medikamente gegen Schlaflosigkeit zu nehmen sollte auf Empfehlung eines Arztes erfolgen und aus bewährten Medikamenten in der Praxis auswählen.

Der Arzt rät zur Behandlung von Schlaflosigkeit mit Kräutern: Herzgespann, Minze, Melisse, Baldrian, Weißdorn. Aber Kräuter zu nehmen ist eine halbe Maßnahme im Kampf gegen Schlaflosigkeit.

Verbringe so viel Zeit wie möglich mit deinen engen Menschen, mit ihren Kindern und die Nacht mit einem geliebten Menschen. Sex nach Meinung von Psychologen und Ärzten ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Schlaflosigkeit. Für 30% der Frauen gibt dieser Prozess jedoch den gegenteiligen Effekt.

Schnarchen ist eine kleine Sache, die den normalen Schlaf beeinträchtigt. Ohrstöpsel verschiedener Modelle sind jetzt im Angebot. Aus irgendeinem Grund sind sie nicht so gefragt, aber dank ihnen können Sie ruhig schlafen und das Schnarchen Ihres geliebten Menschen ist kein Hindernis.

Die Frage des Tagesschlafs: Wenn Ihr Schlaf tagsüber Ihren normalen Nachtschlaf nicht verschlechtert, können Sie, wenn möglich, 30 Minuten oder sogar eine Stunde schlafen. Die Spanier führten in dieser Angelegenheit die eiserne goldene Regel des Tagesschlafs ein: Siesta für alle.

Schlaflosigkeit mit Hilfe der traditionellen Medizin behandeln.

Hopfen. Es gibt 3 Möglichkeiten, Hopfen aus Schlaflosigkeit zu verwenden:

Die einfachste - die schwerste Schlaflosigkeit passiert, wenn Sie auf einem dichten Leinenkissen schlafen, das mit trockenem Hopfenhopfen gefüllt ist. Der einzige Wunsch: Schütteln und peitschen Sie regelmäßig ein solches Kissen.

Wir zermahlen die trockenen Zapfen des Hopfens zu Pulver und waschen ihn nach dem Waschen mit Wasser in den Schlaf.
Wir machen eine alkoholische Tinktur aus Hopfenzapfen: 50 g Hopfen für 200 ml Alkohol, 7 Tage im Dunkeln, dreimal täglich einen Teelöffel trinken.

Machen Sie eine Abkochung von Hopfen. 2 kleine Teelöffel Hopfen füllen wir mit einem Glas kochendem Wasser, wickeln es ein, bestehen 4 Stunden, filtern. Wir trinken die ganze Brühe vor dem Zubettgehen.

Valeriana. 3 Arten: Wasser und Alkohol Tinktur, sowie eine Abkochung von Baldrian.
Alkoholtinktur kann in der Apotheke gekauft werden. Wir nehmen dreimal zu 20 Tropfen. Kinder - die Anzahl der Tropfen = die Anzahl der Jahre.

Wir bereiten die Infusion von Baldrian wie folgt vor: zermahlen Sie die Wurzel des Baldrians, nehmen Sie einen Löffel Kräuter, füllen Sie es mit gekühltem kochendem Wasser, bestehen Sie für 8 Stunden, und filtern Sie. Trinken Sie dreimal am Tag, Erwachsene - auf dem Esszimmer, Kinder - ein Teelöffel.

Abkochung wird wie folgt vorbereitet: ein Löffel Baldrian gehackt mit kochendem Wasser (Glas) gießen, kochen für 15 Minuten, dann 10 Minuten, bestehen wir und filtern. Dosierung: Erwachsene - das Esszimmer, Kinder - auf einem kleinen Löffel dreimal während des Tages.

Der Ältere. Nehmen Sie die Holunder-Wurzel, mahlen Sie, nehmen Sie einen Löffel, gießen Sie heißes Wasser (Glas), kochen Sie für weitere 15 Minuten. Bestehe noch eine halbe Stunde und filtere. Wir nehmen einen Esslöffel. Hilft bei Kurzatmigkeit und Schlaflosigkeit.

Lavendelöl. Auf ein Stück Zucker tropft man 3-5 Tropfen Lavendelöl und löst es langsam auf, bevor man zu Bett geht. Wir können das gleiche Öl mit Whisky schmieren.

Steigen Sie Ihre Füße in heißem Wasser. Eine solche Prozedur und Müdigkeit beseitigt und beruhigt die Nerven, und der Schlaf verbessert sich.

Samen von Dill. Gießen Sie eine Flasche "Cahors" oder "Port" in den Topf - fügen Sie 50 gr hinzu. Dill (Samen), kochen für ca. 20 Minuten, wickeln und bestehen Sie eine Stunde. Wir schlafen 50-60 ml.
Wie Sie sehen können, gibt es genug Möglichkeiten, gegen Schlaflosigkeit zu kämpfen. Wie Schlaflosigkeit zu behandeln: die Methode der traditionellen oder traditionellen Medizin - es liegt an Ihnen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie