Erkältungen sind ein ziemlich häufiges Phänomen, das nicht nur mit unangenehmen Symptomen einhergeht, sondern oft auch Lebenspläne verletzt (es ist unmöglich, zur Arbeit zu gehen, mit der Familie zu entspannen usw.). Schnell wollen alle in einen normalen gesunden Zustand zurückkehren, so dass sie es vorziehen, eine Erkältung zu Hause unabhängig voneinander zu behandeln, ohne Zeit mit der Kontaktaufnahme mit Ärzten zu verschwenden.

Um nicht für eine Woche an einer Erkältung zu leiden, ist es wichtig, die Behandlung bei ihren ersten Manifestationen zu beginnen

Wie und in welchen Fällen ist es möglich, zu Hause eine Erkältung zu heilen, und was sollten Sie für eine schnelle Genesung tun?

Wie man eine Erkältung an einem Tag heilt

Die Erkältung ist an sich keine ernsthafte Erkrankung, so dass Sie nach einer angemessenen Behandlung 1-2 Tage lang damit zurechtkommen können. Dies bedeutet nicht, dass es wertlos ist, nach allen Arzneimitteln und Volksmethoden zur Beseitigung der Erkältung zu greifen.

Zu Beginn ist es notwendig, die Natur der katarrhalischen Krankheit, d. H. Was verursachte es - die übliche Abnahme der Immunität, Viren oder Bakterien. In all diesen Fällen variiert die Behandlung, wobei auch die Symptome der Krankheit und die Schwere ihrer Manifestation berücksichtigt werden.

Bevor Sie mit einer Erkältung beginnen, müssen Sie die Art der Krankheit herausfinden

Die Erkältung wird ARI genannt und ist auf eine Abnahme der Immunität, Hypothermie oder Kontakt mit dem Patienten zurückzuführen. Dieser Zustand kann zu Hause rechtzeitig geheilt werden. Virale Erkrankungen (ARVI und Influenza) sind allein schwer zu heilen, außerdem sind sie oft von schweren Symptomen begleitet, daher ist es besser, einen Arzt aufzusuchen.

Beachten Sie! Meistens achtet eine Person nicht auf die ersten Anzeichen einer Erkältung und überspringt die wichtige Zeit für eine schnelle Genesung, so dass die Infektion an Stärke gewinnt und sich im ganzen Körper ausbreitet. Wenn Sie sofort beginnen, wenn die Symptome der Krankheit auftreten, kann die Erkältung in 1-2 Tagen geheilt werden.

Allgemeine Regeln, wie man eine Erkältung schnell heilt:

  • Um krank zu sein, braucht man zu Hause. Erleiden Sie keine, auch nicht die geringste Erkältung an Ihren Beinen, es ist besser, zu Hause zu bleiben. Nicht unbedingt erfüllen strenge Bettruhe, aber es ist wünschenswert, in der warm, wickeln Sie sich mit einer warmen Decke oder Schale, und vor allem - mehr Zeit zu geben, zu schlafen (es ist in einem Traumkörper aktiv im Kampf gegen die Krankheit).
  • Fangen Sie nicht sofort an, Medizin zu nehmen. In den meisten Fällen ist der Körper selbst in der Lage, mit der Krankheit fertig zu werden, und die sofortige Akzeptanz einer großen Anzahl von Medikamenten gibt dem Körper "Entspannung" und der Heilungsprozess kann sich verzögern.
  • Es ist notwendig, viel Flüssigkeit zu trinken. Nun, wenn es warme Getränke (Tee, Milch) sind, und trinke sie besser unter einer warmen Decke, um gut ins Schwitzen zu kommen.
  • Beachten Sie die mildernde Diät. Fügen Sie in das Menü nur nützliche Produkte (Obst, Gemüse), fettarme Hühnerbrühen, Breie. In den Speisen ist es wünschenswert, frische Zwiebeln und Knoblauch hinzuzufügen - sie werden helfen, die Infektion zu bekämpfen.
  • Frische Luft. Lüften Sie den Raum regelmäßig, damit sich keine Viren im Raum ansammeln.

Wenn die Erkältung durch die Vermehrung von Viren verursacht wird, sollten Medikamente mit antiviraler Aktivität verwendet werden, die die Immunabwehr erhöhen.

Sie können Erkältungen viralen Ursprungs mit Medikamenten behandeln:

  • Anaferon;
  • Interferon;
  • Kipferon;
  • Arbidol;
  • Isoprinosin;
  • Oscillococcinum.

Für stillende Mütter und schwangere Frauen gelten die Medikamente Grippferon und Viferon als sicher, und der Behandlungsplan wird vom Arzt empfohlen. Aber es ist besser, Erkältungen mit Volksmedizin zu behandeln, die sicherer und erprobter sind.

Wichtig! Die wichtigsten Komponenten der schnellen Genesung von der Erkältung: voller Schlaf, Ruhe, Schock Dosis von Vitamin C, hohe Flüssigkeitsaufnahme.

Wenn bakterielle Erkältungen Antibiotika eingesetzt, in der Regel Antibiotika breites Wirkungsspektrum :. Macropen, Summamed, Biseptol, Amoxiclav usw. Vergeben Sie sich Antibiotikum - sicher, so dass die Wahl des Medikaments sollte noch der Arzt vertrauen.

Andere Maßnahmen zielen darauf ab, die unangenehmen Begleiterscheinungen der Erkältung zu beseitigen, so dass jeder von ihnen getrennt gestoppt werden sollte.

Wie man mit hohen Temperaturen umgeht

Es gibt verschiedene Meinungen darüber, ob es möglich ist, die Temperatur für eine Erkältung zu senken. In der Tat, müssen Sie sorgfältig die Reaktion des Körpers auf der Einleitung der Behandlung überwachen und um den Temperaturanstieg zu überwachen, wenn das Thermometer Indikatoren die Marke von 38 Grad und zugleich überschreiten nicht verbessert (Schwindel, Muskelschmerzen, etc.) sollen Medikamente.

Zu beliebten Mitteln des Chemikers zur Temperaturentfernung tragen:

  • Erkältungspräparate mit Paracetamol (Fervex, Teraflu, Koldakt);
  • Medikamente mit Ibuprofen, die Schüttelfrost, Fieber, Kopfschmerzen lindern (Ibupen, Ibuprofen, Nurofen);
  • Arzneimittel mit Nimesulid, die entzündungshemmende Wirkung haben (Nimulid, Naise).

Für Kinder wird das Medikament Ibuprofen, Paracetomol, Efferalgan, Nurofen (in der entsprechenden Dosierung) empfohlen.

Beliebte Medikamente zur Kältebehandlung

Was kann ich tun, um eine Erkältung mit einer stillenden Mutter zu behandeln, wenn sie von Fieber begleitet wird? Schwangere und stillende Frauen sollten Präparate auf Basis von Ibuprofen und Paracetamol einnehmen und keine Kombinationsarzneimittel (wie zB Flukold und Teraflu) verwenden, weil Die Wirkung dieser Medikamente auf den Körper des Kindes wurde nicht untersucht.

Beachten Sie! Manche Babys neigen zu Anfällen. Solche Kinder sollten anfangen, Antipyretika bereits bei einer Temperatur über 37,5 Grad zu geben.

Wenn die Temperatur die Werte über 38 und 38,5 Grad nicht überschreitet, ist es sinnvoll, Volksmedizin zur Temperaturentfernung zu verwenden:

  • Mit Essig abwischen. Verdünnte Essigwasser wischen die Achselhöhlen, Hals, Stirn, Schläfenhälfte, Handflächen.
  • Getränke. Nun reduzieren Sie die Temperatur von Getränken mit dem Zusatz von Ingwer, Linden, Himbeeren.

Reichhaltiges Getränk hilft, giftige Substanzen im Körper loszuwerden und hilft, die Temperatur zu verringern. Die besten Drinks für einen Erwachsenen und Kind in diesem Bereich werden erkannt: Ingwer-Tee, Beerenfruchtgetränke (schwarze und roter Johannisbeere, Preiselbeere, Preiselbeeren, Sanddorn), regelmäßigen Tee ein bisschen Zucker mit Honig, Kräutertees und Aufgüsse aus Kräutern (Kamille, Salbei, Thymian, Wildrose, Echinacea, Blätter von Erdbeeren und Preiselbeeren).

Wie man schnell eine Erkältung heilt

Bei einer Erkältung beginnt der Nasenausfluss fast immer und manchmal ist der Zustand von einer verstopften Nase begleitet.

Wie man eine Erkältung mit einer Erkältung und verstopfter Nase behandelt:

  • In den ersten Stunden (Kaltstart), ist es besser, nicht Vasokonstriktor Nasentropfen und andere zu begraben, und versuchen, mit einer laufenden Nase Volksmedizin zu tun: an dem Füßen Ferse Jod setzen Netz und auf warmen Socken oder schweben Beine in heißem Wasser (vorzugsweise unter Zusatz von trockenem Senf).
  • Um die Erkältung und verstopfter Nase mit Inhalation zu erleichtern, basierend auf ätherischen Ölen (Pinien, Eukalyptus, Zypressen, Tanne) oder Kräutergebräu (Salbei oder Kamille).
  • Wenn die Nase stark gelegt und nicht passiert Drogen verwenden kann: ersten Nasengänge mit Hilfe von Medikamenten reinigen oder akvamaris Avkvalor (kann herkömmlichen fizrastovr verwenden), dann tropft Vasokonstriktoren (Naphthyzinum, Rinorus, Glazolin, et al.).

Beachten Sie! Steigern Sie nicht Ihre Füße und benutzen Sie Einatmen, wenn die Erkältung von hohem Fieber begleitet wird.

Wenn die Medikamente nicht zur Hand sind, können Sie Volksmedizin zur Behandlung einer Erkältung mit Erkältung verwenden:

  • Machen Sie eine Infusion von Calendula (gießen Sie kochendes Wasser einen großen Löffel von Blumen) und ein gespanntes Werkzeug, um die Nasengänge zu spülen.
  • Um die verstopfte Nase loszuwerden, verwenden Sie Kartoffelsaft und Aloe, verdünnten Saft von Zwiebeln.
  • Beseitigen Sie Schwellungen hilft eine Lösung von Soda (1/2 Teelöffel pro Glas Wasser), die einen kleinen Löffel Kochsalz hinzugefügt wird.

Mit einer Viruskälte, Tropfen in der Nase Derinat, Grippferon, Irs-19, mit Bakterien - Sialor, Polidex, Protargol. Bevorzugt werden Pflanzentropfen von Pinosol, die sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen verwendet werden können.

Um Erkältungen mit Erkältungen zu behandeln, können Sie Volksmedizin verwenden

Nun hilft Nase Heizung: Hot gekochtes Ei wird in einem Stück Baumwolltuch eingewickelt, und wird an die Nase aufgetragen (kann auch angewandt Socke oder Beutel mit heißen Natriumchlorid).

Wie schnell Schweiß und Halsschmerzen zu beseitigen

Erkältungen können oft von schmerzhaften Empfindungen im Hals begleitet werden. Beseitigen Sie diesen Zustand können topische Präparate, Sprays, Resorption Tabletten, Lösungen für die Behandlung von Drüsen und Pharynx, unter denen die beliebtesten:

  • Lugol und Chrorophyllipt (direkt auf Mandeln aufgetragen, wirksam gegen Erkältungen);
  • Ingalipt, Tantum Verde, Miramistin, Cameton (beseitigen nicht nur Schweiß, sondern bekämpfen auch mit pathogenen Pilzen);
  • Gammidin, Strepsils, Stop Angin (Tabletten zur Resorption, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung).

Schwangeren und stillenden Frauen werden häufig Spüllösungen verschrieben (Chlorgesidin, Iodinol, Hexoral). Der Verlust einer Stimme bei Erkältungen wird mit Kampomene, Cameton, Chlorophyllipt behandelt, die lokal wirken und nicht in die Muttermilch gelangen.

Beachten Sie! Von den Erkältungsproblemen ist das Lizobakt-Präparat, das bei Kindern und Schwangeren nicht kontraindiziert ist, hervorragend.

Mit dem Schmerz in der Kehle zu helfen hilft Einatmen (mit Kartoffeln, Brühen von Kamille und Salbei, mit ätherischen Ölen) und Gurgeln:

  • Saline: Ein Teelöffel Salz löst sich in 250 ml warmem Wasser auf. Um wirksam mit Krankheitserregern umzugehen, können Sie 2-3 Tropfen Jod in die Lösung geben.
  • Tinkturen aus Eukalyptus oder Propolis. Lösen Sie einen Teelöffel Tinktur in einem Glas mit warmem Wasser, spülen Sie nach 1-2 Stunden.
  • Kräuter-Abkochung von Ringelblume, Salbei und Kamille: eine gleiche Menge von jedem Kraut (auf einem großen Löffel) mit einem Liter Wasser zu füllen. Wenn die Brühe infundiert ist (nach 40 Minuten), können Sie fünf bis sechs Mal am Tag mit einem Rachen spülen.
Inhalationen helfen Halsschmerzen zu bewältigen

Um die Erkältung beim Kind zu behandeln, wenn es den Schmerz und die Transpiration in der Kehle gab, ist nötig es sofort, bis der heftige Husten begonnen hat. In den Anfangsstadien sollten Sie nicht auf Drogen zurückgreifen, nur mit natürlichen Antiseptika gurgeln.

Wie man schnell mit einem Husten fertig wird

Husten bei Erkältung kann je nach Art und Behandlung trocken und nass sein. Von den Medikamenten muss man zuweisen: Sinekod, Doktor Mom, Kodelak, Gerbion, Ambrobene.

Die wirksamsten und relativ sichere Medikamente auf der Basis von Ambroxol und Mitteln betrachtet, bestehend aus natürlichen Inhaltsstoffen (Lakritze, Efeu, Thymian, Eibisch) - sie können in Form von Tabletten und Sirups in der Apotheke erworben werden.

Cure Sputum Getränke, die Sputum helfen

Schnelle Heilung von Husten zu Hause hilft die Einatmung, sowie Getränke, die Sputum helfen:

  • Tee von einem trockenen Husten: Zitronenmelisse und Kamillenblüten im gleichen Verhältnis (ein Teelöffel) und einen halben Liter kochendes Wasser gießen. Nach einer Stunde können Sie trinken: zwei Dessertlöffel für Babys, ein großer Löffel - für Erwachsene während des Tages.
  • Wärmen Sie ein Glas Milch auf und fügen Sie einen halben Esslöffel Honig und Butter hinzu. In kleinen Schlucken warm trinken.
  • Stillen (Sie können es in der Apotheke kaufen): zu gleichen Teilen Mutter-und-Stiefmutter, Süßholzwurzel, Ringelblume und Minze. Einen halben Liter kochendes Wasser gießen ein paar kleine Löffel der gesamten Kräuterkollektion und geben einen kleinen Ständer. Trinken Sie mit dem Alter (von 50 bis zu 100 ml), dann ist es wünschenswert, ins Bett zu gehen.

Bei gutem Husten helfen Senfpflaster, die sich auf Brust und Rücken legen. Wenn der Senf der Apotheke nicht zur Hand ist, können Sie selbständig einen Teig aus einer Mischung von Honig und Senf machen, ihn zu einem flachen Kuchen rollen und an der Truhe befestigen.

Um schnell eine Erkältung für 1-2 Tage zu heilen, müssen Sie zu Hause in einem warmen Bett bleiben und die meiste Zeit des Tages machen, mit allen Methoden des Kampfes mit der Krankheit zu entwickeln, als Chemiker und Hausmittel.

Behandlung einer Erkältung zu Hause ohne Pillen

Nicht alle bei den ersten Anzeichen drohender Katarrhalenkrankheiten eilen zum Arzt. Ziemlich oft ist die Behandlung von Erkältungen zu Hause sehr effektiv, die Hauptsache ist, rechtzeitig mit der Therapie zu beginnen und die Entzündungsprozesse nicht ablaufen zu lassen. Wege zur Beseitigung der alarmierenden Symptome sind viele. Bevor Sie eine Erkältung zu Hause behandeln, informieren Sie sich über die besten von ihnen.

Haustherapien für Erkältungen: Wasserverfahren

Erkältungen werden zu jeder Jahreszeit krank, häufiger aber bei kaltem Wetter. In diesem Fall tolerieren einige leicht eine Erkältung, während andere aus einer hartnäckigen laufenden Nase, einem Husten und Kopfschmerzen, die Sie nicht einschlafen lassen, "auseinanderfallen". Sehr selten Erkältungen verzichten auf eine Erhöhung der Körpertemperatur, Schmerzen in den Muskeln und Gelenken. Jede katarrhalische Erkrankung spricht von einer Abnahme der Immunität des Körpers und trägt zur Entwicklung von schwereren Krankheiten und Komplikationen nach ihnen bei. Nach Hypothermie ist eine Person viel anfälliger für eine Infektionskrankheit, einschließlich ARI und ARVI, Angina, etc. Volksheiler in ihrem Arsenal haben viele Werkzeuge, die zum Kampf gegen diese Beschwerden beitragen.

Hier sind die häufigsten Wege, um eine Erkältung schnell zu Hause zu heilen: Kräutertee, Kompressen, Lotionen, Bäder und Bäder, Bespritzen und Waschen, Härtungsverfahren. Wasserbehandlungen zur Behandlung von Erkältungskrankheiten helfen Infektionen zu bekämpfen, die den Nasopharynx und den ganzen Körper betreffen.

Kaltes Wasser hilft bei der häuslichen Behandlung von Erkältung, begleitet von chronischer Tonsillitis. Um dies zu tun, machen Sie mehrere Tage auf der Fläche des Rachens Kompressen von Eiswasser. Wie bei der üblichen Kompresse wird in diesem Fall zuerst ein trockenes Tuch auf die Haut aufgetragen, dann ein Wachstuch und eine in Eiswasser befeuchtete Serviette. Auf sie legte eine weitere dünne Serviette, eine Schicht Wachstuch und umwickelte ihren Hals mit einem dichten Tuch. Erhitzte den warmen Hals einer nassen Serviette nach 15 Minuten noch einmal in Eiswasser abkühlen und wieder zuerst legen, und dann dichtes Gewebe trocknen. Ändern Sie die "Eis" Kompresse für die effektive Behandlung von Erkältungen zu Hause benötigen Sie alle 15 Minuten für 1,5 Stunden. Die ganze Zeit ist der Patient in einem warmen Bett.

Hausmittel gegen Erkältungen: Bäder

Wie können Sie eine Erkältung zu Hause heilen, indem Sie nicht kalt, sondern im Gegenteil heißes Wasser verwenden? Es ist nützlich, heiße Fußbäder zu machen. Gießen Sie dazu Wasser in das tiefe Becken oder den Eimer bei einer Temperatur von 40-42 ° C, stellen Sie Ihre Füße hinein und halten Sie es für 15-20 Minuten. Im Kühlwasser muss heiß gegossen werden. Um die Wirkung dieses Verfahrens in Wasser zu verbessern, wird empfohlen, 1-2 Esslöffel Senfpulver hinzuzufügen. Nach dem Eingriff werden die Füße trocken gewischt, Wollsocken angezogen und in ein warmes Bett gelegt.

Um Erkältungen mit Hausmitteln für zwei Tage, einmal und dann einmal pro Woche zu behandeln, nehmen Sie ein sitzendes Bad mit kaltem Wasser, vor dem, wie es sollte, in einem warmen Bett aufwärmen. Das Bad sollte für 10 Sekunden in ein T-Shirt genommen werden und dann, ohne es abzuwischen, das Laken um die Hüften herumdrehen und in ein warmes Bett zurücklegen. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, die Durchblutung zu verbessern, was zur Erholung beiträgt.

Bei der Behandlung einer Erkältung zu Hause empfehlen einige Heiler jeden Tag der Erholung vor dem Besuch des Dampfbades oder ersetzen sie durch heiße Bäder. In diesem Fall trinken Sie Kräutertees mit Himbeer-Johannisbeeren, Johannisbeeren, Limetten, Sanddorn.

Behandlung von Erkältungen und Husten mit Volksmedizin zu Hause

Als eine zusätzliche Methode der Behandlung von Erkältungen zu Hause, Volksheilmittel nach Wasser-Behandlungen empfohlen, den Hals mit Wasser mit Alaun zu spülen, die das Abhusten verbessert, reduziert Schwellungen der Mandeln:

Rezept 1

Erforderlich. 0,5 Teelöffel Alaun, 200 ml Wasser.

Vorbereitung. Den Alaun in das kalte Wasser geben, vermischen.

Anwendung. Spülen Sie den Mund für die erste Stunde für 5 Minuten, dann für die zweite Stunde 15 Minuten. Die nächsten 3 Tage morgens und abends abspülen.

Rezept 2

Erforderlich. 1 Teelöffel Kräuter Schachtelhalm, 200 ml Wasser.

Vorbereitung. Gießen Sie pflanzliche Rohstoffe mit kochendem Wasser, bestehen Sie 40 Minuten, abtropfen lassen.

Anwendung. Nachdem er den Kopf gebeugt hat, zieht er abwechselnd die Öffnung des Schachtelhalms in jedes Nasenloch und lässt ihn ungehindert aus der Nase in das Becken fließen, spuckt in seinen Mund und spuckt ihn aus.

Rezept 3

Die laufende Nase kann geheilt werden, wenn Sie 0,5 Tassen warmes Wasser mit 5 Tropfen Jod trinken.

Rezept 4

Während einer Erkältung, begleitet von einer laufenden Nase, ist es nützlich, den Nasopharynx mit Wasser bei einer Temperatur von 45 ° C zu waschen. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, den ganzen Schleim und Schleim zu waschen. Im Wasser können Sie ein wenig Meer- oder Tafelsalz, Soda oder den Aufguss von Zwiebeln und Zucker hinzufügen.

Rezept 5

Erforderlich. 1 Kopf Zwiebeln, 1 Teelöffel Zucker, 200 ml Wasser.

Vorbereitung. Zwiebel schälen, waschen und sehr fein schneiden. 3 Esslöffel Zwiebelschleim mit Zucker vermischen und 30 Minuten ziehen lassen. Konstanter Brei verdünnt in warmem Wasser.

Anwendung. Spülen Sie Nase und Nase.

Wie man Erkältungen zu Hause loswird: Behandlung von Polypen

Und wie behandelt man eine Erkältung zu Hause, wenn eine Person Polypen hat? Diese pathologisch vergrößerten pharyngealen (nasopharyngealen) Mandeln sind eine sehr häufige Ursache von Erkältungen und Infektionskrankheiten, Kopfschmerzen, schneller Müdigkeit und geschwächter Immunität. Die Behandlung von Adenoiden, chronischer Rhinitis, Tonsillitis, Frontalitis kann mit Hilfe von Silberwasser und Sanddornöl oder Mumie durchgeführt werden.

Der Eingriff sollte morgens und vor dem Schlafengehen in der Nacht durchgeführt werden. Vorher müssen Sie aus dickem Papier zuerst eine Röhre von 15-20 cm Länge und 5-10 mm Durchmesser herstellen. In 250 ml Silberwasser 0,5 Teelöffel Meersalz lösen und das Wasser auf 40 ° C erhitzen. Dann, durch eine Papiertube, 5-6 Mal zuerst ein Nasenloch und dann noch ein warmes Wasser und spuck es aus. 30 Minuten nach dem Eingriff werden 10-15 Tropfen einer 10% igen Lösung von Mumie oder 5 Tropfen Sanddornöl in jedes Nasenloch eingeträufelt.

Traditionelle Heiler, die Erkältungsmittel zu Hause behandeln, empfehlen, barfuß auf nassem Land und sogar auf frisch gefallenem Schnee zu gehen. Aber in der kalten Jahreszeit sollten nur die Füße offen sein, und der Rest des Körpers - in warmer Kleidung.

Sie können das Bad auch mit kaltem Wasser füllen und es für 1 Minute laufen lassen, und dann wird die Prozedurzeit allmählich auf 5-10 Minuten erhöht. Zuerst bedeckt Wasser nur die Füße des Patienten, und alle 7 Tage wird der Wasserstand allmählich erhöht und zu den Knöcheln gebracht. Im Idealfall sollte die Gehzeit auf dem Wasser den Wärmefluss zu den Füßen spüren lassen. Nach dem Verfahren sofort das Wasser ablassen und die Füße nicht abwischen, warme Wollsocken anziehen und für 1 Stunde ins Bett gehen.

Parallel zu dem Abschrecken der Füße ist es nützlich für die schnelle Behandlung von Erkältungen zu Hause, um tägliche 4-5-maliges Waschen des Nasopharynx mit Schachtelhalm-Infusion zu arrangieren. Um den Nasopharynx zu waschen, wird der Patient mit einem leicht zurückgeworfenen Kopf auf seinen Rücken gelegt, wonach ein Napropet in jedes Nasenloch infundiert wird. Diese Behandlung für Erkältungen ist sehr effektiv. Horsetra greift die Adenoide buchstäblich an und reduziert sie oder löst sich vollständig auf. Oft werden Adenoide mit dieser Technik für 1 Monat los.

Wie kann ich eine Erkältung ohne Pillen zu Hause behandeln?

Und wie behandelt man eine Erkältung zu Hause ohne Pillen, wenn es von einer laufenden Nase, einem Husten, einer Erhöhung der Körpertemperatur begleitet wird? Die folgende Methode wird empfohlen. In den frühen Tagen, um die Entwicklung der Krankheit zu stoppen, müssen Sie Ihre Beine steigen. Danach müssen sie schnell mit kaltem Wasser abgespült werden und sofort in einem warmen Bett liegen.

Eine der Behandlungen für Erkältungen sind Fußbäder mit Kamille. Zu ihrer Herstellung werden eine Handvoll Blumen in 250 ml kochendes Wasser gegossen und für 40 Minuten darin belassen, und dann nach dem Filtern die Infusion in ein Becken mit warmem Wasser geben.

Wenn man die Kamille zur Inhalation ins Wasser gibt, kann man die Erkältung schnell loswerden, besonders zu Beginn der Erkältung, wenn die Nase fließt und die Schleimhaut anschwillt.

Inhalation ist nützlich, um mit der Zugabe von ätherischen Ölen von Eukalyptus, Kiefernnadeln, Kiefer, Zedernholz, Pfefferminze, Menthol durchzuführen.

Verbessern Sie die Durchblutung in der Nasenhöhle, reduzieren Sie die Schwellung der schleimigen Hand- und Fußbäder mit steigender Temperatur von 35 auf 42 ° C, die für 10 Minuten ersetzt wird. Dieses Mittel gegen Erkältungen und Husten hilft zu Hause und hilft bei Fieber und Fieber, da es einen ausgezeichneten Sweatshop-Effekt hat. Aber bei hohen Temperaturen für kleine Kinder und stillende Mütter sind diese thermischen Verfahren nicht geeignet.

Effektive Behandlung der ersten Anzeichen einer Erkältung zu Hause

Die beginnende Erkältung kann mit einer Kontrast- oder Kaltdusche behandelt werden. Eine solche Dusche während einer Krankheit ist nützlich, 1-2 mal am Tag zu nehmen, und sofort nach einer Wasserbehandlung, gehen Sie zu einem warmen Bett.

Wenn Sie die ersten Anzeichen einer Erkältung zu Hause behandeln, kann der Beginn der Krankheit gestoppt werden, wenn Sie einen diaphoretischen Tee trinken, und legen Sie Ihre Füße für 5 Minuten in warmes Wasser. Danach trockene Socken anziehen und ins Bett gehen, sich gut einwickeln und schwitzen. Dann wird eine Erkältung kommen.

Unter Volksmedizin gibt es viele Arten von Kalt- oder Kaltwasserbehandlungstechniken. Die Grundlage für jede von ihnen - ist Duschen, Wischen, ein kaltes Bad (nicht mehr als 10 Sekunden) in Kombination mit dem anschließenden Umwickeln und bleiben Sie in der Hitze.

Zur Vorbeugung von Erkältungen empfehlen sowohl Ärzte als auch traditionelle Heiler, so viel Wasser wie möglich zu verwenden. Sehr nützlich sind Verhärtungsverfahren, denen auch Babys verschrieben werden. Es ist häufiger (wenn möglich), Seebäder zu besuchen, da Meerwasser, Luft und Sonne die besten Mittel zur Behandlung von Erkältungen sind. Das Meerbaden kann durch periodische Bäder mit Meersalz ersetzt werden. Wasserabläufe fördern die Gesundheit, erhöhen die Immunität, fördern die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder.

Viele der Eltern, die Kinder ins Leben gerufen haben, lieben Wasser und Wasser. Beachten Sie, dass ihre Kinder viel seltener an Erkältungskrankheiten leiden.

Wie man eine Erkältung am Tag heilt: bewährte Methoden

Wenn ein Fieber und Lungenkrankheiten, von denen die meisten Zeit und Kaltstart ist es notwendig, Sofortmaßnahmen zu ergreifen - wenn Ihre Pläne schmerzen nicht enthalten und ein paar Tage mit der Temperatur verbringen, und dann noch einer Woche zu gehen, ohne mit einem Taschentuch Abschied.

Zu um an einem Tag eine Erkältung zu heilen, Es ist am besten, es zu Hause zu verbringen und nirgendwohin zu gehen. Aber an diesem Tag sollten wir den maximalen Nutzen für unsere Gesundheit nutzen und ihn dem Kampf gegen eine beginnende Erkältung, sowie ARI und ARVI widmen. Dabei helfen uns nicht nur Apothekenprodukte, sondern auch bewährte Hausmittel: Lindenblüten, Himbeertee, heiße Milch mit Honig, Zwiebeln, Knoblauch und Senf. Wir fangen damit an...

Kalte Behandlung für einen Tag: Aufwärmen und schwitzen

Wenn Sie gefroren sind, dann müssen Sie zuerst warm halten. Gefrorene Füße werden den Whirlpool mit Senf perfekt erwärmen - etwas, das wir einfach "Füße wegnehmen" nennen. In einem Becken mit heißem Wasser (nicht niedriger als + 40-42 ° C), lösen Sie einen Löffel und eine Hälfte Senfpulver und halten Sie die Füße für 15 Minuten, bei Bedarf mit heißem Wasser. Danach musst du deine Füße gründlich abwischen, Wollsocken anziehen und unter einer warmen Decke liegen. Sie können nur ein Senfpulver in Ihre Socken statt einer heißen heißen Wanne gießen und zu Bett gehen. Und wenn Sie keinen trockenen Senf zur Hand haben, reiben Sie Ihre Füße mit Wodka und ziehen Sie warme Socken an.

Kalte Hände wurden unter fließendem heißen Wasser aufgewärmt: fünf Minuten, die Temperatur stieg von angenehm warm auf heiß (+ 42-43 ° C). Dann trocknen Sie unsere Hände und ziehen Sie etwas Warmes mit langen Ärmeln an. Um die Wirkung zu verstärken, können Sie warme Handschuhe auf Ihre Hände legen und die nächsten 60 Minuten in einer Wolldecke verbringen.

Um zu schwitzen, und deshalb Giftstoffe loszuwerden und zu versuchen, eine Erkältung für den Tag zu heilen, braucht der Körper mehr Flüssigkeit als gewöhnlich. Deshalb werden wir trinken - ausschließlich in heißer Form: Tee mit Himbeermarmelade, Tee mit Zitrone und Honig, Abkochung von Lindenblüten, Thymian, Kamille oder Holunderblüten mit Minze. Bereiten Sie die Brühen von Heilpflanzen ist einfach: ein Glas mit kochendem Wasser nehmen 2 EL. Löffel getrockneter Blumen oder Kräuter, mit kochendem Wasser gebrüht, mit einem Deckel bedeckt und für 15-20 Minuten stehen gelassen. Kräutertees gegen Erkältungen trinken 0,5 Liter pro Tag. Und das gesamte tägliche Flüssigkeitsvolumen mit Symptomen von Erkältung oder ODS sollte mindestens zwei Liter betragen.

"Nur für den Fall", Sie haben die Temperatur gemessen und gesehen, dass die Säule des Thermometers hochging - keine Panik. Wenn die Körpertemperatur + 38 ° C nicht überschreitet, raten die Ärzte ihr nicht abzuschießen, da ein Anstieg der Temperatur der Beweis dafür ist, dass die menschliche Immunität begann, die Krankheit zu bekämpfen. Und wir können und sollten ihm helfen, an einem Tag eine Erkältung zu heilen, zum Beispiel, nachdem er heißen Tee mit der Ingwerwurzel getrunken hat, der das Immunsystem des Körpers stärkt und die Entwicklung von Infektionen verhindert. Um Ingwertee zu machen, wird ein Stück von 2 cm langer Wurzel geschält, fein gehackt, zusammen mit Tee in einen Becher gegeben, 200-250 ml kochendes Wasser gegossen und 15 Minuten lang brühen lassen. In diesem Heilgetränk können Sie eine Scheibe Zitrone und einen Teelöffel natürlichen Honig hinzufügen.

Übrigens, nachdem Sie betrunken sind, wischen Sie die Haut mit einem gut gepressten heißen Handtuch ab - um die Toxine, die entstanden sind, zu entfernen und zum Trocknen zu wechseln.

Wie schnell eine Erkältung bei Erkältung heilen?

Wenn sich die Erkältung über die Verstopfung der Nase bekannt gemacht hat, müssen Sie die Initiative ergreifen und die seit Generationen bewährten Methoden anwenden, um die ersten Symptome der Erkältung zu bekämpfen.

Unter der Vielzahl der Volksmedizin zur Behandlung von Erkältungskrankheiten ist eine ausreichende Menge sehr wirksam - vor allem im Anfangsstadium der Krankheit.

Es wird empfohlen, die Nase 2-3 Mal am Tag mit dem Kalanchoe-Saft zu schmieren (oder 2 Tropfen Saft in jedes Nasenloch zu vergraben). Häufig verwendetes Tafelsalz, das mit Butter vermischt wird. Diese hausgemachte Salbe (ein Drittel eines Teelöffels Öl gemischt mit der gleichen Menge Salz und leicht erwärmt) schmiert die Nase von außen. Und um die Nase zu waschen, die den Schleim befeuchtet und die Nasenatmung erleichtert, wird ein Teelöffel Salz in 0,5 Glas warmem Wasser gelöst. Die Spülung wird wie folgt durchgeführt: Ein Nasenloch wird mit einem Finger bedeckt, und das zweite wird durch eine Salzlösung in die Nase gesaugt (dasselbe geschieht durch das zweite Nasenloch).

Ein altes Volksheilmittel für eine Erkältung mit Erkältung ist eine gewöhnliche Zwiebel.

Es genügt, die Zwiebel zu halbieren und Phytonzide einzuatmen, die sich vom Schnitt abheben. Phytoncids Zwiebeln haben eine bakterizide Eigenschaft und sind in der Lage, sogar den Diphtheriebazillus und den Erreger der Tuberkulose Kochs Zauberstab zu neutralisieren. Bei einer Erkältung können sie leicht zurechtkommen: Sie brauchen mehrmals täglich 10 Minuten, um in den mit Zwiebelsaft angefeuchteten Wattestäbchen Nasenlöcher zu halten.

Wirksames Mittel gegen Erkältungskrankheiten - vergraben Sie Ihre Nase mit jedem warmen Öl (z. B. Oliven, Sanddorn, Menthol) oder einer Öllösung von Retinolacetat (Vitamin A). Sollte auch dem Balsam "Star" helfen, wenn sie vor dem Schlafengehen die Nase und die Nasenflügel abdecken müssen.

Der Pharmazie Nasensprays, wenn blockierte Nasentropfen gut etabliert "Galazolin", "Naphthyzinum", "Nazol", "Nazivin" und Sprays "Sanorin" Otrivin " Vibrocil " DELUFEN „et al.

Wie für einen Tag, um einen Husten bei Erkältung zu heilen?

Beim Husten der erste Hinweis darauf ist, dass Sie eine Erkältung aufgelauert haben, ist es notwendig, mit Reiben Rücken und Brust Salben zu beginnen, die von ätherischen Ölen zusammengesetzt ist, und die ein Desinfektionsmittel, störend und irritierend.

Sie können den Brustbereich für eine Nacht mit einer Mischung aus Rizinusöl (2 Esslöffel) mit Terpentin (1 Esslöffel) oder einer fertigen medizinischen Terpentinsalbe raspeln. Dieses Werkzeug wird in die Haut der Brust (außer dem Herzbereich) und die Fußsohlen, warm eingewickelt. Mit Hilfe von zwei oder drei Reiben, können Sie einen Husten für fast einen Tag für eine Erkältung heilen. Es ist jedoch zu beachten, dass solche Verfahren nicht bei erhöhter Temperatur durchgeführt werden können.

Ein unersetzliches Hustenmittel (und nicht nur) hat sich als Dachsfett erwiesen. Aufgrund seiner Zusammensetzung hat Dachsfett eine stärkende, entzündungshemmende und sogar immunstimulierende Wirkung auf den menschlichen Körper. Mit diesem Fett müssen Sie Ihren Rücken und Ihre Brust für die Nacht reiben. Und in der Volksmedizin ist solch ein Rezept sehr beliebt: Für 100 g Dachsfett, Honig und Kakaopulver, gemischt mit 50 g Butter und 50 g zerkleinerten Blättern der Aloe (Centennial). Fügen Sie 5 g Mumie und Propolis sowie 50 g medizinischen Alkohol hinzu. Alle Zutaten glatt mischen.

Um einen Husten für eine Erkältung zu behandeln 1 Std. Ein Löffel dieser Mischung wird in einem Glas Wasser verdünnt und für die Nacht Rücken-, Brust-und Wadenmuskeln der Beine gerieben. Und für den internen Gebrauch - als kraftvoller Stärkungsmittel - 1 EL. Löffel die Mischung in einem Glas heißer Milch auflösen und in kleinen Schlucken (vor dem Essen) trinken.

Anstatt Tee gegen Erkältungen zu husten, müssen Sie Brühen aus Heilkräutern trinken: Oregano, Mutter-und-Stiefmutter, Alant, Klee, Thymian, Pfefferminze. Ein Glas kochendes Wasser wird von einer Handvoll Kräutern eingenommen und wie Tee gebraut, was nach 15 Minuten Einwirkzeit gebrauchsfertig ist - ein Glas dreimal am Tag. Spezielle Brusthusten werden in Apotheken verkauft. Zum Beispiel, in "Brust Sammlung Nr. 1" enthält die Wurzel der Althea, die Blätter der Mutter-und-Stiefmutter und das Erz des Oregano; und in "Brustsammlung Nr. 2" - die Blätter der Mutter-und-Stiefmutter, die Blätter der Wegerich und die Wurzel des Lakritzes. Diese Phytopräparate werden in Filterbeuteln hergestellt und sind leicht zu brauen.

Ein gutes Heilmittel für einen starken Husten ist der frische Saft von schwarzem Rettich, der entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften hat. Rettich muss gewaschen, geschält und fein gehackt werden. Dann mit Kristallzucker im Verhältnis 1: 1 mischen und in ein Glas geben, Deckel fest verschließen. Nach 4-5 Stunden wird Rettich Heilsaft geben, der eingenommen werden sollte - 1 Esslöffel mindestens dreimal am Tag.

Eine der wirksamen Methoden der Hustenbehandlung sind Dampfinhalationen. Zum Beispiel mit Öl aus Eukalyptus, Minze, Wacholder oder Kiefer. Tropf ein paar Tropfen Öl in eine Schüssel mit kochendem Wasser, setz dich hin, neige deinen Kopf über den Behälter, bedecke ihn mit einem Handtuch und atme Dampf ein. Diese einfachen Heimverfahren haben eine antimikrobielle, entzündungshemmende, schleimlösende und bronchodilatorische Wirkung.

Hilfreich sind auch Aerosol-Inhalationen, die mit Hilfe von Tascheninhalatoren durchgeführt werden. Meistens sind ätherische Öle (Menthol, Anis, Eukalyptus, Pfirsich), sowie natürlicher Honig und Propolis (Alkohollösung) in den Mischungen enthalten. Hier ist das Rezept für die Inhalation von Honig mit Propolis: 1-2 Teelöffel Honig in 0,5 Tassen abgekochtes Wasser gelöst und fallen 6-8 Tropfen Propolis. Wasser kann durch eine 0,2% ige Lösung von Furacilin ersetzt werden. Die Dauer des Verfahrens beträgt 5 Minuten.

Wenn wir über Medikamente für Husten sprechen, hemmen Medikamente wie Glauvent, Libexin oder Tusuprex den Hustenreflex, aber nicht die Atmung. Und "Tusuprex" hat nicht nur eine antitussive Wirkung, sondern auch ein schwaches Expektorans. Diese Medikamente Ärzte empfehlen, dreimal täglich für eine Tablette zu nehmen.

Die Gruppe von Medikamenten, die Kuvertierung haben, schleimlösende und schleimlösende (Phlegma) Aktion umfassen „Acetylcystein“, „Bromhexin“, „Ambroxol“ (Synonym „Mucosolvan“, etc.). Beachten Sie, dass viele Medikamente Nebenwirkungen haben, und oft mehr als eine. Aus diesem Grund werden Medikamente zur Behandlung von Husten bei Erkältungen nach Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.

Wie für einen Tag, um eine Kehle für eine Erkältung zu heilen?

Spülen ist die erste Notfallmethode mit Schweiß und Halsschmerzen bei Erkältungen. Die effektivsten für Gurgel für eine lange Zeit sind Abkochungen von Salbei, Kamille, Johanniskraut und Drei-Farben-Veilchen. Bereiten Sie sie vor, ist nicht schwierig: 1 EL. Die Kräuter mit 1 Tasse kochendem Wasser aufgießen, anzünden, aufkochen und sofort vom Teller nehmen. Die Brühe sollte in einem verschlossenen Behälter für 15-20 Minuten bestehen. Gurgeln sollte oft und warme Abkochung sein, wird Entzündungen der Schleimhaut entfernen und helfen, für einen Tag eine Erkältung zu heilen.

Halsschmerzen ist sehr nützlich, um mit dieser Zusammensetzung zu spülen: in 200 ml warmem kochendem Wasser, lösen Sie einen Teelöffel Kochsalz und Soda, fügen Sie 8-10 Tropfen Jod. Und auch so eine Lösung: Für ein Glas warmes Wasser nehmen Sie 2 EL. Löffel Apfelessig oder frischer Zitronensaft.

Einen Tag zu heilen, ist nicht leicht, aber Honig und Zitrone kommen uns immer zu Hilfe. Bei den ersten Andeutungen von Halsschmerzen einen Kreis aus Zitrone schneiden, einen Teelöffel Honig darauf legen - und in den Mund! Und kauen! Und dann schlucke. Jede Stunde kann der Vorgang wiederholt werden.

Vertraust du Drogerien mehr? Gesundheit! Die Apotheke eine große Auswahl an allen Arten von Süßigkeiten von einem Halsschmerzen, zum Beispiel „Valium“ und „Koldakt Lorpils“, basierend auf dem eine solche Chemikalie als Antiseptikum Amylmetakresol. Und in Süßigkeiten "Strepsils Plus" gibt es ein Betäubungsmittel - Lidocain. Die Tabletten unter der Zunge „Septefril“ enthalten starke antiseptische Substanz decamethoxin, die bei der Behandlung von septischen und Pilzläsionen, sowie zur Behandlung der Hände und der Betätigungsabschnitt in der Chirurgie verwendet wird.

Und in "Tharyngepte", das Schweiß im Hals und Beschwerden beim Schlucken entfernt, ist der Hauptwirkstoff das Medikament Ambazon mit einer starken bakteriostatischen Wirkung. Ärzte verschreiben Ambazon zur Behandlung von akuten infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens (Mandelentzündung, Mandelentzündung, Stomatitis, Pharyngitis etc.).

Kalte Behandlung für einen Tag mit Medikamenten

Bei den ersten Erkältungssymptomen nehmen die Menschen häufig beworbene Medikamente ein. Zum Beispiel "Arbidol", das als antivirales Mittel gilt, das die Immunität erhöht. Es besteht umifenovir Wirkstoff und ein anorganisches Pigment ist Titandioxid (E 171) und gelbe Lebensmittelfarbe „Sonnenuntergang“ - E 110. Last negativ auf den menschlichen Körper wirkt, so in den USA und einigen europäischen Ländern ist es verboten ist. Es sollte auch die Vorbereitung „Arbidol“ (Russian-made), die Weltgesundheitsorganisation (WHO) berücksichtigt nicht als ein vielversprechendes antivirale Medikament, und die amerikanische Food and Drug Administration (Amt der Food and Drug Administration) beachtet werden, weigerte mich, mit den USA als Medikament registrieren Vorbereitung.

Man kann nur froh sein über die schnelle Wirkung solcher Medikamente wie Coldrex Hotem oder Teraflu, die zur Behandlung einer Erkältung an einem Tag verwendet werden. Ihre Wirksamkeit wird versucht, viele vorstellbar, aber nicht jeder weiß, dass die therapeutischen Wirkungen der Pulver aus der Kälte aufgrund der Anwesenheit in ihrer Struktur die maximale Einzeldosis von Paracetamol - weltweit populär fiebersenkenden und schmerzlindernden Medikament. Bei längerer Anwendung und in hohen Dosen kann Paracetamol allergische Reaktionen sowie toxische Wirkungen auf Leber und Nieren verursachen.

Neben Paracetamol enthält kaltes Pulver verschiedener Marken Phenylephrinhydrochlorid, das die Gefäße der Nasenschleimhaut verengt. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie nach 3-4 Tagen Anti-Kälte-Pulver ein brennendes Gefühl, Trockenheit oder Kribbeln in der Nase spüren. Dies ist die Wirkung von Phenylephrin. Und in der Liste der Nebenwirkungen aufgeführt sind: Thrombozytopenie, Leukopenie, Hautausschlag, Angioödem, erhöhter Blutdruck und Herzklopfen.

Wie man schnell eine Erkältung zu Hause bei Erwachsenen und Kindern heilt

Ich werde Banalität sagen, aber Herbst oder Winter ohne eine Erkältung - eine Sache, die nicht real ist. Sehr wenige Menschen haben eine so starke Immunität, um auf dieses Unglück zu verzichten. Aber zu Hause mit nicht zu schweren Symptomen in Form von Husten, einer Erkältung und sogar einer Temperatur zu sitzen, wünscht sich niemand. Deshalb, halten Sie ein paar Tipps, wie Sie eine Erkältung zu Hause schnell heilen können mit Hilfe von Volksmedizin. Sie werden sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet sein, wir werden getrennt über die Behandlung von stillenden Müttern und während der Schwangerschaft sprechen.

Und es ist wahr, sie werden so schnell wie möglich in ihren normalen Zustand zurückkehren, sie wollen alles. Und wenn die Zeit beginnt, die Symptome der Krankheit zu bekämpfen, dann wird sie mit einem Sieg gekrönt, für 1 - 2 Tage können Sie sich in völliger Ordnung bringen und zur gewohnten Lebensweise zurückkehren.

Was ist eine Erkältung? Akute Atemwegserkrankung (ARI), die sich aufgrund von Hypothermie, verminderter Immunität oder Kontakt mit einer kranken Person manifestiert. Für den Fall, dass das Virus die Ursache der Erkältung wurde, wird die Krankheit mit dem Begriff ARVI bezeichnet. Und es gibt eine Menge solcher Viren, mindestens 200 wurden bis jetzt entdeckt.In der Gruppe der Viren ist die Grippe eine separate Krankheit, da sich ihre Symptome geringfügig von den Manifestationen anderer Erkältungen unterscheiden.

Abhängig von den Ursachen des Auftretens sind die Symptome einer Erkältung manchmal unterschiedlich, aber es gibt eine häufige Kombination dieser Gruppe von Krankheiten:

  • Lachrymation.
  • Allgemeine Schwäche.
  • Coryza.
  • Niesen.
  • Husten, oft trocken.
  • Kopfschmerzen.
  • Pershing und Halsschmerzen.
  • Temperatur (nicht immer).
  • Arthritis in den Gelenken oder Muskeln.

Eines der Symptome der Krankheit ist Ausschlag der Kälte auf den Lippen und unter der Nase, deren Behandlung ich in einem anderen Artikel auf der Website schrieb. Lesen - wird eine gute Hilfe in der Behandlung sein.

Es ist schlimm, dass ein Mensch zu Beginn der Krankheit nicht immer versteht, dass er krank ist - die Erkältung entwickelt sich allmählich. Daher vermisst der Patient wichtige für eine schnelle Heilung der Uhr, und verschlimmert seine Position, trägt eine schmerzhafte Erkrankung an den Beinen.

Wenn Sie sofort anfangen zu handeln, wenn nur ein paar Symptome auftreten, dann können Sie eine Erkältung an einem Tag heilen, nun, ein wenig mehr, da Sie nicht zulassen, dass die Infektion an Stärke gewinnt und sich im ganzen Körper ausbreitet.

Wie man schnell eine Erkältung zu Hause heilt

Sicher, in Ihrer Familie Sparschwein Rezepte für die schnelle Behandlung, gibt es viele getestet und sehr effektiv. Es ist wichtig, nur als Einheitsfront zu agieren und alles gleichzeitig zu nutzen, ohne Kleinigkeiten zu vernachlässigen. Ich werde die wichtigsten Wege skizzieren.

Viele Erwachsene, die sich auf nicht allzu ernsthafte Umstände und Umstände beziehen, neigen dazu, das Leiden auf ihren Füßen zu bewegen, um nicht für die Zeit der Krankheit ihres Lebens fallen zu müssen. Und mache einen großen Fehler. Es ist nicht notwendig, eine Bettruhe auszuhalten, aber Sie können sich mit der Arbeit nicht ermüden - ein ausgeruhter Organismus widersteht Krankheiten besser. Entspannen Sie sich, nutzen Sie den Moment, bleiben Sie warm. Darüber hinaus schade Kollegen, Bekannten und Mitreisenden im Verkehr - die Infektion zu verbreiten ist keine gute Idee mehr.

Schlaf, in eine warme Decke gehüllt, gelesen. Schlafe viel Zeit, denn es ist bekannt, dass es in einem Traum ist, dass der Körper mit der Krankheit kämpft.

Achten Sie darauf, sich warm zu kleiden, nicht zu vergessen Socken und einen Schal um den Hals.

Bei fehlender Temperatur können heiße Fußbäder hergestellt werden, was zur schnellen Erholung von Erkältungen beiträgt. Gut für Erwachsene, kann das Kind auch seine Füße bekommen, aber die schwangere Frau kann den Eingriff nicht durchgeführt werden.

  • In einem Becken mit heißem Wasser werfe ich eine Handvoll Wasser oder Meer ab. Es gibt auch Senfpulver. Wenn die Prozedur abgeschlossen ist, gibt es zwei Optionen für die Entwicklung von Ereignissen.
  • Der erste ist sparsam. Ich zeichne auf den Füßen ein Netz von Jod, dann ziehe ich meine Socken an und tauche ins Bett - um mich weiter zu sonnen. Aber es gibt eine extremere Methode der Behandlung, gut angespornte Immunität: aus dem Becken mit heißem Wasser, bewege ich meine Beine in das Becken aus kühlen für 3 - 4 - 5 Sekunden, nicht mehr.
  • Wasser sollte nicht eisig sein, aber es ist kühl, Zimmertemperatur, gut, vielleicht ein bisschen kälter. Dann die Beine für eine Minute - zwei kommen mit einem heißen zurück zum Becken. Danach wurde es abgewischt, Socken angezogen und auf dem Bett gehalten.

Es hilft sehr gut, eine Erkältung zu Fuß Reiben zu heilen, die Sie zusätzlich zu der Grundbehandlung tun können. Für das Verfahren nehmen Sie Wodka, Alkohol oder das billigste Kölnischwasser und reiben Sie bei aktiven Bewegungen die Füße und Waden der Beine. Machen Sie es besser in der Nacht kurz vor dem Schlafengehen, dann sofort Socken anziehen und ins Bett gehen.

Therapeutische Getränke zur schnellen Behandlung von Erkältungen

Trink viel. Dieser Ratschlag wird sowohl von Ärzten als auch von traditionellen Heilern gegeben. Und absolut richtig. Viel Wasser zu trinken ist einer der ersten Schritte. Um die Symptome der Erkältung schnell zu heilen, muss der Körper helfen, alle giftigen Substanzen loszuwerden: Viren und pathogene Bakterien.

Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Flüssigkeit erhalten. Neben gewöhnlichem Wasser ist sehr gut geeignet:

  1. Kräutertees und Abkochungen, Ingwertee.
  2. Berry Fruchtgetränke, in denen eine Menge Vitamin C. Traditionell Viburnum Anzug, rote und schwarze Johannisbeeren (Ich haben immer einen Vorrat an weißen, Ich mag es mehr), Sanddorn, Preiselbeere.
  3. Üblicher heißer Tee mit Honig und Zitrone. Und vergessen Sie nicht - Sie müssen Honig mit einem Löffel essen. Geschieden in zu heißem Tee, wird Honig die meisten seiner medizinischen Eigenschaften verlieren.
  4. Mineralwasser, besser alkalisch, aber ohne Gas.

Mittel der traditionellen Medizin, auf die Sie bei Erkältungen achten müssen - eine Vielzahl von Kräutern und Pflanzen:

  • Bakterizid, entzündungshemmend: Salbei, Kamillen-, Kiefern- oder Fichtennadeln, Thymian.
  • Sweatshops, Absenken der Temperatur: Ingwer, Himbeere, Linde.
  • Diuretika: Blätter von Walderdbeeren, Preiselbeeren, Nesseln, Karotten-Tops.
  • Verbesserung der Immunität: Hundsrose, rote Eberesche, Echinacea.

Beschränke dich nicht auf die Menge der betrunkenen Flüssigkeit. Sie können bis zu 3 Liter oder mehr verwenden. Es stimmt, dass es Schwellungen geben kann. Um sie zu entfernen, fügen Sie etwas Diuretikum hinzu, übrigens gibt es Gräser, die gleichzeitig überschüssige Flüssigkeit ausstoßen und entzündungshemmend wirken.

Vitamine zur Behandlung von Erkältungen

Die Bedeutung der Einnahme von Vitaminen im Körper von Erwachsenen und Kindern mit Erkältungen kann nicht überschätzt werden. Davon hängt weitgehend ab, ob der Körper der Krankheit widerstehen wird. Besonders wichtig ist in unserem Fall Vitamin C, das die Produktion von Interferon ermöglicht, das uns vor Viren schützt.

  • Ändern Sie und passen Sie die Diät an und fügen Sie viel mehr Obst und Gemüse als üblich hinzu. Hoher Gehalt an Vitamin C wird die Immunität verbessern und die Regeneration wird früher stattfinden. Ein paar Tipps dazu erhöhte Immunität bei Erwachsenen, lesen Sie in einem anderen Artikel.
  • Fügen Sie zum Menü Äpfel, Persimonen, Zitrusfrüchte und Kiwi hinzu, achten Sie auf die Paprika und Sauerkraut.
  • Von fettem und kohlenhydrathaltigem Essen versuchen Sie sich zu verweigern, es braucht viel Energie, um es zu assimilieren, und es ist notwendig gegen Viren zu kämpfen.

Wie man schnell von einer Erkältung befreit wird

Coryza begleitet fast immer eine Erkältung und heilt schnell jeden von uns. Es ist viel einfacher, die beginnende Rhinitis loszuwerden, wenn Sie die spezielle Lösung nehmen und mit der Wäsche fallen. Es gibt Volksheilmittel für das Waschen der Nasennebenhöhlen, die helfen, das Problem wirksam zu behandeln.

  1. Infusion von Calendula-Blüten, die zu Hause leicht zubereiten ist. Um dies zu tun, gießen Sie einen großen Löffel Blumen mit kochendem Wasser auf die Pflanze und lassen Sie es brauen. Gefilterte Infusion spülen oft die Nase.
  2. Die Nase wird auch mit Kartoffelsaft, Aloe, verdünntem Saft roter Rüben und Zwiebeln gewaschen.
  3. Gut hilft eine Lösung von Soda, von dem ein halber Teelöffel in einem Glas warmen Wasser gezüchtet wird. Verbessern Sie den Effekt des Hinzufügens von Tafelsalz.

Lohnt es sich, die Temperatur zu senken?

In dieser Ausgabe gibt es Meinungsverschiedenheiten und genau das Gegenteil. Jemand rät, nicht zu Fall zu bringen, argumentierend die Meinung, dass auf diese Weise der Körper das Virus bekämpft. Viele sind Anhänger der Tatsache, dass man die Temperatur nicht hoch steigen lassen sollte.

In der Tat müssen Sie die Reaktion des Körpers auf die begonnene Behandlung genau überwachen und der Säule des Thermometers folgen. Wenn die Indikatoren 38 Grad überschreiten, verschlechtert sich der Zustand - Muskelschmerzen, schwindlig und verletzt die Augen, dann müssen Sie den Zustand für eine lange Zeit nicht ertragen. Nehmen Sie eine Pille, reiben Sie Ihre Hände und Brust mit Wasser mit Essig, um das Fieber zu stoppen und senken Sie es.

Ich schlage dir ein Rezept für die Volksmedizin vor, um die Temperatur zu senken:

  • Reiben Sie ein paar rohe Kartoffeln und fügen Sie einen großen Löffel Apfelessig hinzu. Rühren und komprimieren Sie den vorderen Teil des Kopfes. Die Temperatur wird sehr schnell fallen.

Behandlung der Erkältung mit Volksmedizin

Nachdem ich viele Mittel zur schnellen Behandlung der Erkältung, die von der Volksmedizin angeboten werden, durchgemacht habe, habe ich für Sie das Köstlichste ausgewählt, das den Erwachsenen gefallen wird. Kinder, Frauen, die auf ein Baby warten, und stillende Mütter können Rezepte ohne Alkohol angeboten werden.

  1. Milch mit Honig und Butter reduziert die Schmerzen im Hals, hilft beim Husten und verbessert die Ausscheidung von Sputum. Es ist wichtig nur daran zu denken: Milch muss nicht heiß genommen werden, in einem warmen Zustand funktioniert das Mittel nicht weniger effektiv. Besonders der Rat betrifft Kinder.
  2. Mit beginnender Kälte ist es nützlich, ein wenig Cahors zu erhitzen, kurz vor dem Schlafen eine Prise schwarzen Pfeffer, etwas Honig und etwas zu trinken. Am Morgen wirst du wie eine Gurke aufstehen.
  3. Das folgende Rezept für ein Getränk für Erwachsene: ein Glas Rotwein, Hitze bis fast kochen, fügen Sie ein paar Orangen Limetten mit Zitrone zusammen mit Zedra. Schicke eine Prise heißen roten und schwarzen Pfeffer. Möchten Sie Glühwein bekommen? Feuern Sie einen Drink mit Zimt und Nelken an.
  4. Bier. Lange hatte ich keine Ahnung, dass Bier auch heilen könnte. Mit einer Erkältung können Sie etwas Glühwein kochen und Wein mit einem Getränk ersetzen. Langsam das Bier bei schwacher Hitze aufwärmen, zuerst ein wenig Nelken, Zitronenkrusten und Zimt werfen. Getrocknete 3 Eigelb und 3 Esslöffel Zucker bis zum üppigen Schaum. Gießen Sie den Schaum in das heiße Bier und kochen Sie, bis das Getränk dick wird. Es ist nicht notwendig zu kochen. Trinken Sie eine leckere Medizin in einem Glas und die Kälte wird buchstäblich an einem Tag sein.
  5. Minze. Bereiten Sie sich für die Nacht auf ein medizinisches Minzelixier vor: Legen Sie ein paar Minzblätter in ein Glas mit kochendem Wasser, lassen Sie es etwa 10 Minuten stehen und fügen Sie dann einen Löffel Honig und gehackten gehackten Knoblauch hinzu. Gib unter Rühren ein paar Löffel Zitronensaft hinzu. Cocktail trinken heiß und sofort ins Bett.
  6. Zitrone. Ausschneiden von mehreren Zitronen in 2 Liter Wasser. Kühle, füge Medikamente hinzu und trinke mehrmals am Tag.
  7. Das in der Volksmedizin recht bekannte Rezept: eine Zitrone einige Minuten in kochendes Wasser geben und dann den Fleischwolf mit der Schale zerhacken. Dann füge 100 gr hinzu. Butter und ein paar Löffel Honig. Die Mischung wird angenehm im Geschmack sein, so ist es für Kinder geeignet. Nehmen Sie alle 3 bis 4 Stunden einen großen Löffel.
  8. Kalina. Nimm ein Glas Viburnum-Saft und so viel Honig. Rühren und nehmen Sie einen warmen, auf dem Tisch Löffel 2 - 3 mal am Tag.

Inhalationen zur schnellen Behandlung von Erkältungen

Eine Erkältung zu Hause mit Inhalationen zu behandeln, ist ein altes und bewährtes Volksheilmittel. Offizielle Medizin bezieht sich auf dieses Verfahren sehr anerkennend. Ich erinnere mich, dass meine Mutter als Kind speziell Kartoffeln in ihren Uniformen gekocht und mich mit einem Handtuch über den Topf gepflanzt hat. Und eine Erkältung und Halsschmerzen, und im Allgemeinen sind alle Symptome von Erkältungen dorvolno schnell passiert. Dann haben wir einen speziellen Inhalator gekauft und sind ins Gras gegangen.

Heilkräuter, die mit der Krankheit helfen:

Haben Sie kein spezielles Gerät zum Einatmen - verwenden Sie eine normale Pfanne. Legen Sie ein oder mehrere dieser Kräuter auf einmal und gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Nach ein paar Minuten, wenn das Gras ein wenig gebrüht ist und der Dampf aufhört zu brennen, können Sie mit dem Verfahren fortfahren. Lege dich über den Behälter, bedecke ihn mit einem Handtuch und atme langsam über den heilenden Dampf.

Achten Sie darauf, die Poliklinik zu kontaktieren

Jeder, der aufmerksam auf seine Gesundheit achtet, wird die häusliche Behandlung gegen Erkältung nicht verzögern, wenn es beunruhigende Symptome gibt.

  • Hoch, innerhalb von 39 Grad hält die Temperatur länger als 3 Tage.
  • Keine Kopfschmerzen.
  • Ständiger Schmerz in den Augen, Nasennebenhöhlen.
  • Atembeschwerden, starker Husten mit starkem Keuchen.
  • Sputum, das beim Husten verschwindet, grün oder braun, hat eine Beimischung von Blut.
  • Ödeme der Kehle, die Essen und Wasser erschweren.

Denken Sie daran, Freunde, wie oft recht harmlos ORZ oder ARVI wuchs zu einer ernsteren Bronchitis und noch schlimmer. Behandeln Sie deshalb die Krankheit mit Aufmerksamkeit. Nehmen Sie die Krankschreibung und versuchen Sie, die Erkältung so schnell wie möglich zu heilen. Noch ein paar Tipps, die du aus dem Video lernen wirst. Mit Liebe... Galina Nekrasova.

Wie kann ich schnell eine Erkältung zu Hause heilen?

Die Krankheit verstößt oft gegen unsere Pläne und erlaubt Ihnen nicht, ein wichtiges Ereignis zu besuchen, eine Reise zu unternehmen oder dringende Probleme bei der Arbeit zu lösen. Und die Erkältung ist die häufigste Krankheit in der Nebensaison - es bringt eine Menge Probleme und Probleme. Deshalb müssen Sie heute nur noch wissen, wie man eine Erkältung schnell heilt, damit die Krankheit Sie nicht aus der Furche stürzen kann.

Symptome einer Erkältung

Beginnen wir damit, dass in der Medizin eine solche Krankheit - eine Erkältung - nicht existiert. Im täglichen Leben wird der Name jedoch oft Krankheiten gegeben, die durch Unterkühlung verursacht werden, und die Person hat die folgenden Symptome:

  • Halsschmerzen;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Kopfschmerzen;
  • Schnupfen;
  • husten;
  • Schmerz in den Augen, Tränenfluss;
  • Schmerzen in Gelenken und Muskeln;
  • Schwäche und Müdigkeit.

Fehler in der Behandlung von Erkältungen

Bei einer Erkältung wird nicht empfohlen:

  • Um die Temperatur zu senken, wenn sie 38º nicht erreichte. Diese Temperatur zeigt an, dass der Körper selbst Erkältungen hat.
  • Nehmen Sie Medikamente ohne ärztlichen Rat ein, dies kann unangenehme Folgen haben und den Zustand des Patienten nur verschlechtern.
  • Wärmen Sie den Körper bei erhöhter Temperatur auf. Diese Verfahren tragen zu einem noch stärkeren Anstieg der Körpertemperatur bei und können einen Anstieg des Blutdrucks und eine Ohnmacht auslösen.
  • Essen Sie kaltes und sehr heißes Essen. Auch bei der Behandlung von Halsschmerzen brauchen Sie keine heißen Getränke zu sich zu nehmen, Sie können eine Kehlkopfbrand bekommen.

Einfache Regeln zur Behandlung von Erkältungen

Natürlich will sich jede Person in kürzester Zeit erholen. Es ist durchaus möglich, nur bestimmte Regeln zu beachten, die helfen, die Kälte in kurzer Zeit zu besiegen. Lassen Sie uns jene aufzählen, mit denen Sie an nur einem Tag eine Erkältung heilen können.

  • Erkälten Sie nicht an Ihren Füßen. Selbst die dringlichsten Angelegenheiten können nicht wichtiger sein als die Gesundheit.
  • Beginnen Sie sofort behandelt zu werden, sobald Sie Unwohlsein und erste Anzeichen einer Erkältung fühlen. Um sich kurzfristig zu befreien ist es nur von kaum begonnener Krankheit möglich.
  • Sorgen Sie für angenehme Bedingungen in der Wohnung: Lüften Sie oft den Raum, aber schaffen Sie keinen Luftzug, befeuchten Sie die Luft.
  • Vergessen Sie nicht, dass Schlaf hilft, Erkältungen viel schneller zu bewältigen. Bettruhe beachten.

Wenn du nicht Lust hast zu essen

Wenn eine Erkältung kommt, verschwindet der Appetit. Lethargie und das Gefühl endloser Müdigkeit auf nüchternen Magen zu bewältigen, ist jedoch unwahrscheinlich. Natürlich ist es schwer mit schwerem Essen fertig zu werden, deshalb ist es viel nützlicher, leichte Gemüsebrühen und Salate aus frischen Tomaten mit Paprika oder knusprigem Kohl mit Zwiebeln zu kochen.

Ein reichliches Getränk muss in der Diät einer Erkältung vorhanden sein. Die Flüssigkeit wird den Körper von Giftstoffen befreien. Sie können folgende gesunde Getränke verwenden:

  • Kräutertee mit Himbeeren oder Honig;
  • Infusion von Hunderose;
  • Morse Preiselbeeren oder Preiselbeeren;
  • Kompott aus getrockneten Äpfeln, getrockneten Aprikosen und Pflaumen;
  • Zitrone Abkochung, zubereitet aus einem Paar Zitrusfrüchte, gekocht in zwei Litern Wasser mit dem Zusatz von Honig.

Um die Kälte schnell zu besiegen, ist es notwendig, eine Reihe von Maßnahmen zu ergreifen, um die Hauptsymptome zu beseitigen: Schnupfen, Husten, Schmerzen und Halsschmerzen.

Wie man eine Erkältung für eine Erkältung heilt?

Die beginnende Kälte ist am ersten Anzeichen - Erkältung - zu erkennen. Es ist am einfachsten, es sofort nach dem Beginn der nasalen Kongestion loszuwerden. Von der Erkältung gut helfen:

  • Spülen Sie die Nase alle zwei Stunden mit Kochsalzlösung (kann mit Soda hinzugefügt werden) oder einem Absud aus getrockneten Blüten der Ringelblume.
  • Tropfen aus dem Saft von Aloe, Kartoffeln oder Rüben, mit kochendem Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt.
  • Tropfen von Zwiebeln und Honig: Zwiebeln auf Reibe reiben, 50 ml warmes Wasser und einen halben Teelöffel Honig in eine Aufschlämmung geben, mischen und 30 Minuten beiseite stellen. Dann den Brei abtropfen lassen. Die bekommene Flüssigkeit, um auf 2 Tropfen im Nasengang 4 Male pro Tag einzuflößen.
  • Frisch gepresster Kalanchoe Saft befeuchtet die Nasenschleimhaut. Wenn Sie sich erkälten, müssen Sie die Nasenwege 2-3 mal am Tag schmieren.
  • Von den Krusten in der Nase, die es schwierig machen zu atmen, können Sie alle pflanzlichen Öle (Oliven, Sanddorn, Klette) loswerden, von denen ein paar Tropfen in jeden Nasengang injiziert werden müssen.
  • Dampfinhalation von Kartoffeln in einem gleichmäßigen oder alkalischen Mineralwasser. Atmen Sie mindestens 15 Minuten lang Dampf ein, beugen Sie sich mit einer heißen Flüssigkeit über den Behälter und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch. Nach dem Eingriff müssen Sie Tee mit Honig trinken und ins Bett gehen.
  • Kaltes Einatmen von Zwiebeln oder Knoblauch. Für dieses Verfahren müssen Sie die Hackfrucht mahlen, in einem geschlossenen Behälter für ungefähr dreißig Minuten stehen lassen und dann einige Atemzüge mit Ihrer Nase und Mund von diesem Behälter machen.

Wie man einen Husten für eine Erkältung loswerden?

Der beginnende Husten kann schnell geheilt werden, indem man erhöhte Maßnahmen für seine Behandlung, einschließlich Reiben, Trinken von medizinischen Getränken, Einatmen und Aufwärmen des Körpers, einnimmt. Aber über alles in Ordnung.

Reiben

Das Reiben ist eine Methode der Behandlung vieler Krankheiten, die eine intensive Massage bestimmter Teile des Körpers mit der Verwendung von Arzneimitteln beinhaltet. Bei einer Erkältung massieren Sie in der Regel Brust, Rücken und Beine. Dieses Verfahren hilft, ohne den Gebrauch von Drogen schnell wieder herzustellen. Heilung für Husten und Erkältung wird helfen, mit den folgenden Mitteln zu reiben:

  • Rizinusöl beim Husten. Das erhitzte Öl in der Menge von 2 Esslöffel wird mit 1 Esslöffel Terpentin gemischt und in den Bereich der Brust (mit Ausnahme der Herzregion) gerieben, und auch diese Mischung von Füßen reiben, dann ist es notwendig, zu wickeln und zu schlafen. Der Husten, der beginnt, beginnt nach zwei oder drei solcher Verfahren.
  • Honig. Es sollte auf eine Temperatur von ungefähr 40º erwärmt werden, nicht mehr, um sich nicht zu verbrennen, und reiben Sie den Bereich der Brust beim Husten. Wrap up und lassen Sie den Honig, bis es vollständig abkühlt, und dann können Sie die Reste von warmem Wasser wegwaschen und ein warmes Kohlblatt befestigen, wird es die Wirkung des Reibens verlängern.
  • Kampferöl. Es erweitert große Blutgefäße, wodurch die Intensität des Blutflusses erhöht wird, was die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegenüber Infektionen stark erhöht und Husten lindert. Das Öl wird durch Massagebewegungen auf Brust- und Rückenbereich aufgetragen.
  • Knoblauch. Sie können eine Erkältung und Husten heilen, wenn Sie zu den oben genannten drei oder vier geschredderten Scheiben hinzufügen. Knoblauch kann den Blutfluss zum Ort der Exposition mit diesen Medikamenten stimulieren.

Heilgetränke

Wir haben bereits gesagt, dass reichlich Trinken hilft, sich schneller zu erholen. Es gibt jedoch bestimmte Getränke, die helfen, Husten und Erkältung zu widerstehen. Sprechen wir darüber, wie man Husten mit wohlriechenden Getränken behandelt.

  • Brühen aus Heilkräutern helfen, den Husten zu besiegen, der gerade erst beginnt und Sie nur durch gelegentlichen Husten auf sich aufmerksam macht. Nützlich sind der Oregano, Mutter-und-Stiefmutter, Alant, Klee, Thymian, Minze. Diese Kräuter sind sehr wirksam und von einem trockenen Husten, den Sie bewältigen können, verwenden Sie ihre Infusionen als Ergänzung zu der Hauptmethode der Behandlung, die vom Arzt ernannt wird. Es ist nicht schwierig, ein Getränk zuzubereiten: Sie müssen eine Handvoll Kräuter in einem Glas kochendem Wasser brauen und bestehen Sie für 15 Minuten. Ein Glas dieses Kräutertees sollte dreimal täglich getrunken werden.
  • Frisch gepresster schwarzer Rettich-Saft hilft, Husten und Auswurf loszuwerden. Um es vorzubereiten, sollte gewaschener und geschälter Rettich so klein wie möglich geschnitten werden, Honig hinzufügen und in einen Behälter geben, der mit einem Deckel verschlossen werden muss. Lassen Sie den Rettich für 5 Stunden, um den heilenden Saft zu extrahieren, der 3mal täglich für 1 Esslöffel genommen werden sollte.
  • Das Minzgetränk wärmt den Hals und vertreibt schnell den Husten. Ein Esslöffel Minze Blätter sollte ein Glas mit kochendem Wasser gegossen werden und lassen Sie für 10 Minuten. Fügen Sie eine Infusion von Honig, 2 Esslöffel Zitronensaft und fein gehackte Knoblauchzehe hinzu. Trinken Sie ein Getränk, das Sie warm brauchen, und dann müssen Sie sich gut einwickeln und schlafen gehen.

Einatmen

Einatmen mit heißem Dampf ist vielleicht der beste Weg, um einen Husten, der wegen einer Erkältung beginnt, zu heilen. Zu Hause werden Inhalationen häufig durch Inhalation von heißem Dampf aus einem Topf Wasser, in dem Medikamente hinzugefügt werden, durchgeführt. In diesem Fall bedeckt der Patient seinen Kopf mit einem Handtuch für eine tiefere Wirkung.

Diese Methode ist für eine leichte Erkrankung gerechtfertigt, aber wenn das Leiden stärker ist und von einer Läsion der unteren Atemwege begleitet wird, dann wird ein Vernebler zur Behandlung verwendet, eine Vorrichtung zum Sprühen von Medikamenten. Für ein solches Gerät verschreibt der Arzt geeignete Medikamente.

Mit einem beginnenden Husten sind Inhalationen mit folgenden Mitteln sehr effektiv:

  • Ätherisches Öl aus Eukalyptus, Minze, Wacholder oder Kiefer. Es genügt, ein paar Tropfen in den Tank mit kochendem Wasser zu geben und den Dampf 15 Minuten unter dem Handtuch zu atmen. Während dieser Zeit sterben die Mikroben und der Sputum wird leicht zurückgehen.
  • Kamillenblüten, Lindenblüten, Thymian, Preiselbeerenblätter wirken auch bei einer leichten Erkältung gut. Sie müssen zuerst das Gras mit kochendem Wasser gießen, für eine halbe Stunde in einem dickwandigen Kochtopf lassen (um die Hitze länger zu halten), und dann in eine kleine Schüssel gießen und zur Inhalation fortfahren.

Aufwärmen

Hitze ist der schlimmste Feind von Husten und Erkältung, daher ist das Aufwärmen der beste und schnellste Weg, um damit fertig zu werden. Traditionell Apotheken Senf Senf, aber sie können erfolgreich durch eine Mischung aus trockenem Senf mit Honig ersetzt werden. Wie kann man eine Erkältung zu Hause mit hausgemachten Senfputzen heilen? Es ist notwendig, eine dichte plastische Masse herzustellen, die Kuchen davon zu blenden und sie an der Brust und am Rücken zu befestigen.

Kompressen sind gut zum Aufwärmen. Sie bestehen aus mehreren Schichten. Die erste Schicht ist ein Stück Gewebe, das mit einem Heilmittel imprägniert ist; die zweite Schicht - Pergament oder Film, und die dritte - ein warmer Schal oder Wollschal (für Wärme).

Um die Kompresse zu imprägnieren, können Sie verwenden:

  • Geriebene rohe Kartoffeln gemischt mit rotem Pfeffer;
  • Kartoffeln gekocht in einer Uniform mit Senf und Honig gemischt;
  • Apfelessig, pflanzliches Fett und Kampferöl, gemischt im Verhältnis 5: 3: 2.

Halsschmerzen

Wenn Sie Schweiß und Halsschmerzen bekommen, beginnt es zu erröten - sofort Behandlung für eine Erkältung, auch wenn es keinen Husten gibt. Als es möglich ist, Halsschmerzen zu heilen?

Notfallassistent mit Halsschmerzen - spülen. Von Erkältungen befreien Sie schnell Hilfe Brühen für Spülungen von Salbei, Kamille und Johanniskraut. Um die Brühe vorzubereiten, müssen Sie einen Esslöffel Kraut in einem Glas mit kochendem Wasser machen, zum Kochen bringen, sofort von der Hitze entfernen und bestehen Sie 15 Minuten. Gurgeln ist möglich, wenn die Brühe etwas abkühlt.

Sie können eine andere Lösung vorbereiten. In ein Glas abgekochtes Wasser, 1 Teelöffel Soda und Salz gießen, 10 Tropfen Jod zugeben. Solch eine Mischung wird nach einer kurzen Zeit nach dem Spülen Entzündungen lindern und unangenehme Empfindungen beseitigen.

Stärkung der Immunität

Man kann nicht ganz sagen, wie schnell man für eine Erkältung heilen kann, ohne die Möglichkeiten zu nennen, die Körperverteidigung zu stärken. Stärkung der Immunität und Bekämpfung der Erkältung, Husten und andere unangenehme Symptome werden die folgenden Produkte helfen:

  • Pfeffer-Chili. Es fördert die Aktivierung des Stoffwechsels, kann mit Schwierigkeiten beim Atmen helfen, pathogene Bakterien abtöten.
  • Nüsse enthalten Vitamin E und sind ein gutes Antioxidans.
  • Die Wurzel aus Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch schützt den Körper vor Infektionskrankheiten.
  • Zitrusfrüchte, Äpfel, Kiwi, Persimmon, Kohl, bulgarischer Pfeffer ergänzen den Körper mit Vitamin C - der beste Freund der starken Immunität. Mit einer ausreichenden Menge dieses Vitamins geht die Kälte schneller über.
  • Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren werden den Bestand an biologisch aktiven Substanzen im Körper auffüllen, und Cranberries und Preiselbeeren werden alle Symptome von Erkältungen in ein paar Tagen passieren.

Wissen ist Macht. In dem Arsenal nützliche Informationen, wie man eine Erkältung in kurzer Zeit heilen kann, keine Apotheke Medikamente, von jedem Kampf mit Erkältungen werden Sie der Gewinner sein.

Wenn Sie alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, können Sie die Krankheit in nur wenigen Tagen loswerden. Und dann können Sie sicher Pläne für das Wochenende machen, denn nichts kann Sie davon abhalten, zu einem wichtigen Ereignis zu gehen, auf das Land zu fliegen oder für einen Teil der hellen Sonne in warme Länder zu fliegen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie