In dem Artikel diskutieren wir Sellerie - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Pflanzen. Sie lernen die chemische Zusammensetzung des Gemüses kennen. Wir führen die Arten von Sellerie auf und untersuchen ihre Besonderheiten. Wir werden Ihnen sagen, wie der Selleriegeschmack ist und welche medizinischen Eigenschaften die Pflanze hat.

Was ist Sellerie?

Aussehen (Foto) von Sellerie

Sellerie ist eine krautige Pflanze der Familie Umbilical (Latin Apiaceae). Der lateinische Name ist Apium. Diese Pflanze wird als Gemüsekultur kultiviert.

Sellerie wird bis zu 1 Meter hoch. Im ersten Jahr entwickeln sich das Wurzelsystem und die Blätter. Im zweiten Jahr blüht die Pflanze.

Sellerie ist eine feuchtigkeitsdichte und frostbeständige Pflanze. Es wird sogar in den nördlichen Regionen des Landes kultiviert.

Sellerie ist weit verbreitet beim Kochen verwendet worden. Verwenden Sie in der Nahrung Wurzel, Stämme und Blätter der Anlage. Sie werden zu Salaten, Hauptgerichten, Saucen und Getränken hinzugefügt. Wurzel- und Selleriesamen werden in getrockneter Form als Gewürz verwendet.

Nützliche Eigenschaften von Sellerie

Aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung hat das Gemüse eine stärkende Wirkung auf den gesamten Organismus. Wir werden detailliertere nützliche Eigenschaften einer Pflanze analysieren und wir listen auf, was einem Sellerie hilft.

Sellerie wird in der Medizin als Diuretikum verwendet. Die Pflanze wird als diuretischer Sellerie bezeichnet. Gemüse ist nützlich bei Erkrankungen der Nieren, Gallenblase und Osteoporose. Es normalisiert den Wasser-Salz-Stoffwechsel im Körper.

Sellerie für die Leber und den Magen-Darm-Trakt ist nützlich. Die Pflanze normalisiert die Verdauung, stimuliert die Produktion von Magensaft und verbessert den Appetit.

Es wird verwendet, um Erkrankungen des Nervensystems zu behandeln. Sellerie wirkt beruhigend.

Das Gemüse wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Sellerie normalisiert den Blutdruck, erhöht das Hämoglobin im Blut und wirkt antiödematös.

Lesen Sie mehr über die nützlichen Eigenschaften der Pflanze in dem Artikel die Vorteile und Nachteile von Sellerie.

Was ist im Sellerie?

Die Nützlichkeit von Sellerie liegt in seiner Zusammensetzung. Lassen Sie uns genauer betrachten, was im Sellerie enthalten ist:

  • Salz;
  • Zucker;
  • ätherisches Öl;
  • rohes Protein;
  • Ascorbinsäure;
  • Flavonoide;
  • Furanocumarine;
  • Oxalsäure;
  • Vitamin A;
  • Vitamine der Gruppe B;
  • Vitamin E;
  • Vitamin K;
  • Purine;
  • Pektine;
  • Kalium;
  • Phosphor;
  • Kalzium;
  • Eisen;
  • Magnesium;
  • Natrium;
  • organische Säuren.

Wir haben dir erzählt, was reich an Sellerie ist, lass uns jetzt herausfinden, wie nützlich Sellerie für den Körper ist.

Was ist nützlich für Sellerie für den Körper

Sellerie hat eine stärkende Wirkung auf den Körper, normalisiert die Arbeit des Herz-Kreislauf-, Nerven-und Verdauungssystem. Betrachten Sie die nützlichen Eigenschaften von Sellerieblättern und Kontraindikationen für ihre Verwendung.

Die Blätter und Stängel der Pflanze enthalten Anti-Krebs-Substanzen, die die Entwicklung von Krebs verhindern. Sie sind besonders nützlich für Raucher, da sie Karzinogene des Tabakrauchs zerstören. So sieht ein Selleriestiel auf dem Foto aus:

Aussehen (Foto) von Blumenkohlsellerie

Im Blattteil der Pflanze befindet sich eine große Menge an Carotin und Vitamin E, die für die Sicht, Haut, Haare und Nägel nützlich sind. Saft aus Sellerie wird als Vitaminmittel verwendet.

Die Pflanze ist nützlich für Männer, sie enthält Androsteron - ein Hormon, das die Potenz erhöht. Sellerie Blätter werden verwendet, um Prostatitis zu verhindern.

Trotz vieler nützlicher Eigenschaften werden die Grüns nicht für den Einsatz in der Nähe von Nierensteinen empfohlen. Pflanzensaft ist in der Lage, ihre Bewegung zu provozieren, was zu einem chirurgischen Eingriff führen wird.

Wie nützlich ist die Wurzel von Sellerie für Frauen

Vertreter des schönen Geschlechts, die der Figur folgen, zählen oft die aufgenommenen Kalorien. Sellerie ist ideal für Diätfutter. Die Pflanze enthält nur 16 Kalorien pro 100 gr. Wir werden die Nützlichkeit der Sellerie für Frauen analysieren.

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für die Wurzel von Sellerie sind in seiner Zusammensetzung enthalten. Die Wurzelpflanze enthält einen Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen, die den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln verbessern. Die Pflanze normalisiert den hormonellen Hintergrund, beseitigt starke Stimmungsschwankungen bei PMS und Schmerzsyndrom an kritischen Tagen.

Die Sellerie enthält Apion, der den Menstruationsfluss fördert. Daher kann es nicht im Falle von umfangreichen Perioden verwendet werden. Aus dem gleichen Grund wird die Pflanze nicht für den Einsatz im dritten Trimester der Schwangerschaft empfohlen, um eine Frühgeburt nicht zu provozieren.

Mehr Informationen über die Vorteile von Sellerie erfahren Sie in folgendem Video:

Was ist ein Sellerie?

Die Gattung Sellerie umfasst 17 Pflanzenarten. Als Gemüsekultur kultivierte man nur Sellerie, Geruchs oder Selleriekultur (Latin Apium graveolens). Diese Art hat ihre eigene Unterart. Überlegen Sie, was mit Sellerie passiert.

Sorten von Sellerie riechend:

  • blättrig - eine Art mit ausgeprägter Rosette aus kleinen Blättern an langen Stielen;
  • Wurzel - eine Vielzahl von Pflanzen mit einer großen fleischigen Wurzel, mit einem Gewicht von bis zu 1,5 kg, praktisch ohne Stiele;
  • gestielt - diese Art zeichnet sich durch verdickte Blattstiele bis 30 cm Länge und unterentwickeltes Wurzelsystem aus.

Von einem Teil einer Pflanze und deren Vielfalt hängt ab, was Sellerie im Geschmack ist. Zum Beispiel, die gekochte Sellerie, um wie eine Kartoffel zu schmecken, und frische Blätter und Blattstiele haben einen würzigen, süßlich-bitteren Geschmack.

Sellerie Sellerie ist die beliebteste Art der Pflanze. Schauen Sie sich an, wie der Seladon Sellerie auf dem Foto aussieht:

Aussehen (Foto) von gestielter Sellerie

Das karminrote Aussehen ist weiß und grün in der Farbe. Der Farbton hängt von der Art des Wachstums ab. Weiße Pflanzen erhalten die Pflanze, wenn die Stängel den Boden bedecken. Der Geschmack des grünen Stiels ist schärfer und herber, Weiß ist weicher und zarter.

Die heilenden Eigenschaften von Sellerie

Sellerie heilende Eigenschaften:

  • stärkt das Immunsystem;
  • beseitigt die Pathologie des kardiovaskulären Systems;
  • beruhigt das Nervensystem;
  • normalisiert das Verdauungssystem;
  • entfernt Schmerzen in den Gelenken;
  • verhindert die Entwicklung von Fäulnisprozessen im Darm;
  • beseitigt Entzündungen und Schmerzen bei Pyelonephritis, Zystitis, Geschwüren und Gastritis.

Sellerie und Aufgüsse werden aus Sellerie hergestellt. Betrachten Sie die Rezepte dieser Medikamente, die zu Hause zubereitet werden können.

Um die Sellerie-Infusion vorzubereiten, verwenden Sie frische Wurzeln oder Pflanzensamen. Bestehen Sie das Getränk in einem Glas oder emaillierten Behälter. Wir empfehlen die Verwendung von Metallgeschirr nicht, da der Sellerie bei der Interaktion mit ihm seine nützlichen Eigenschaften verliert.

Die Zutaten:

  1. Frische Selleriewurzeln - 20 gr.
  2. Wasser - 400 ml.

Wie man kocht: Die Selleriewurzel in Stücke schneiden, in eine Thermoskanne gießen, mit kochendem Wasser übergießen und 4 Stunden unter fest verschlossenem Deckel stehen lassen.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 2 Esslöffel dieser Infusion 3 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Ergebnis: Infusion entfernt Schmerzen und Entzündungen bei Rheuma und Gicht.

Bei der Zubereitung eines Selleriestabs sollte man sich an die Regel halten - man kann das Getränk nicht zum Kochen bringen. Bei einer Temperatur über 90 Grad werden nützliche Substanzen zerstört.

Die Zutaten:

  1. Selleriewurzeln - 20 gr.
  2. Wasser - 400 ml.

Wie man kocht: Die Selleriewurzeln abschleifen, mit Wasser übergießen, auf ein Wasserbad stellen und unter dem Deckel 5 Minuten köcheln lassen, nicht zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, mit einem Handtuch abdecken und 8 Stunden gehen lassen.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 2 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Ergebnis: Abkochung wird für Gastritis und Magengeschwür verwendet. Es entfernt Entzündungen und betäubt schnell.

Kontraindikationen

Sellerie wird mit Vorsicht in Nierensteinen verwendet, da es ihre Bewegung provoziert. Mit erhöhtem Säuregehalt des Magensaftes kann das Gemüse nur als Gewürz konsumiert werden, da eine frische Pflanze es stärkt.

Kontraindikationen für die Verwendung von Sellerie:

  • Thrombophlebitis;
  • Cholezystitis;
  • Uterusblutungen;
  • Krampfhaftigkeit;
  • Pankreatitis;
  • Erkrankungen der Schilddrüse;
  • Exazerbation von Magen- oder Darmgeschwüren.

Was man sich merken sollte

  1. Sellerie ist nicht nur in der Küche, sondern auch in der Volksmedizin weit verbreitet.
  2. Die Pflanze hat eine stärkende Wirkung auf den Körper, normalisiert die Arbeit des Herz-Kreislauf-, Nerven- und Verdauungssystems.
  3. Trotz der umfangreichen Liste von nützlichen Aktionen hat das Gemüse eine Reihe von Kontraindikationen. Lesen Sie diese vor dem Verzehr der Anlage.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Sellerie: nützliche Eigenschaften. Anwendung für Gewichtsverlust, Rezepte

Eine der ältesten Pflanzen, die eine Person jemals gegessen hat, ist Sellerie und wusste bereits über seine nützlichen Eigenschaften. Die allererste Erwähnung stammt aus dem 2. Jahrhundert vor Christus.

Die alten Ägypter hielten ihn für die Medizin, die "rette und stärke", und das würzige Aroma von Sellerie, das im Urlaub Häuser schmückte, um die Vertreibung böser Geister zu vertreiben.

In Russland wurde die Sellerie in der Zeit der Herrschaft von Katharina II gebracht, aber es wurde zum ersten Mal zu Zierzwecken und nur im XVIII Jahrhundert verwendet wurden entdeckt und geschätzt die reichen Heil- und Aroma Qualitäten dieses Krauts.

Wissenschaftler aller Länder stimmen in der allgemeinen Meinung überein, dass Sellerie das nützlichste und vor allem das sicherste Grünzeug auf dem Planeten ist. Dies ist in der Tat eine magische Pflanze, die auf der ganzen Welt bekannt ist und ihre Popularität bis heute nicht verloren hat.

Sellerie und ihre positiven Eigenschaften

Eine krautige Pflanze namens "Sellerie" wächst auf allen Kontinenten und hat fast 20 Arten, aber die häufigste davon ist Sellerie riechend, reich an verschiedenen Vitaminen und Mineralien, so notwendig für eine Person jeden Tag.

Sellerie ist eine einzigartige Pflanze - Es ist vollständig essbar und hat viele nützliche Eigenschaften. Seine Blätter, Wurzeln, Stängel und Samen - alles wird für Lebensmittel oder für medizinische Zwecke verwendet. Es ist schwierig, einen Teil herauszufiltern und ihn für den menschlichen Körper als den nützlichsten zu bezeichnen: Jeder von ihnen hat außergewöhnliche Qualitäten, und zusammen sind sie bemerkenswert komplementär.

Seine Stiele enthalten eine Menge von grober Faser, die hilft, sie für die erfolgreiche Behandlung von Verstopfung, Blähungen und Krämpfe loszuwerden. Essstängel normalisieren das Wasser - Salz - Gleichgewicht, verbessern die Sekretion von Magensaft und helfen bei der Verdauung von Nahrungsmitteln.

Einer der Hauptwerte von Sellerie ist die Anwesenheit eines hohen Gehalts an Magnesium in seiner Zusammensetzung, ein Element, das praktisch alle chemischen Reaktionen kontrolliert, die im menschlichen Körper auftreten. Sein Mangel provoziert ein Gefühl von Angst, Angst, Reizbarkeit, Müdigkeit und kann zu nächtlichen Krämpfen führen. Menschen, die genug Magnesium im Blut haben, haben keine Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System, sie leiden nicht unter Schilddrüsenerkrankungen und Alkoholismus, sie wissen nicht, was Atherosklerose, Diabetes und Magengeschwüre sind.

Als Medizin wurde vor vielen Jahrhunderten Sellerie verwendet, aber hier ist es besonders wichtig zu verstehen, was genau und in welcher Form von bestimmten Beschwerden angewendet wird.

Vorteile von Samen und Sellerieblättern

Nützliche Eigenschaften von Selleriesamen: Selleriestangen werden zur Behandlung von Arthrose, Arthritis, Gicht, Rheuma, Nierenerkrankungen und Parkinson eingesetzt.

Nützliche Eigenschaften von Sellerieblättern: Ein anderer Teil des Selleries sind Blätter, die Sie nicht vergessen können. Es hilft, den Stoffwechsel im Körper zu verbessern und den Blutzucker zu stabilisieren, was besonders für Menschen mit Diabetes notwendig ist. Die Blätter sind reich an Phosphor und Kalzium, Carotin und Ascorbinsäure. Noch immer sind Sellerieblätter eine ausgezeichnete Dekoration für Gerichte, und das ätherische Öl, das in ihnen enthalten ist, verleiht dem Tisch einen ungewöhnlichen orientalischen Geschmack.

Sellerie-Anwendung: Volksrezepte

Bei der Behandlung von Nierenschwäche: 1 Teelöffel der Samen in 200 g Wasser kochen, so viel gekochte Erbsen und Honig (nach Geschmack) hinzufügen, mischen und trinken 2 Esslöffel für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit.

Von Nierensteinen: 2 Teelöffel Samen mit kochendem Wasser (Glas) gießen und etwa eine halbe Stunde kochen, 3 EL trinken. Löffel 2 mal am Tag.

Um die Wunden zu straffen: 2 EL. Spoon die Blätter (unbedingt trocken) mit einem Glas kochendem Wasser, lassen Sie für 2 Stunden infundieren und äußerlich, wie Lotionen, um Wunden, Schnitte und Prellungen zu behandeln. Und wenn die gleiche Infusion oral eingenommen wird, wird es bei der schnellen Reinigung des Körpers von Toxinen helfen.

Gegen Entzündung: 100 Gramm Blätter werden mit Essig gegossen, ein Drittel eines Esslöffels Salz wird dort hinzugefügt, tränken Sie die Serviette in der Lösung und wenden Sie es an der entzündeten Stelle an.

Zur Vorbeugung von Atherosklerose: so viel wie möglich, Grünzeug zu allen Fertigmahlzeiten hinzufügen.

Mit der Ablagerung von Salzen in den Gelenken: Kilogramm frische grüne Blätter zum Waschen, Trocknen und Blättern durch den Fleischwolf zusammen mit 3 ganzen Zitronen. Die resultierende Masse wird gut vermischt und für eine Woche an einem dunklen Ort aufbewahrt. Infusion auswringen, abseihen, dazu 300 g Honig hinzufügen. Trinken Sie 3 mal am Tag für einen Esslöffel vor dem Essen, nur im Kühlschrank aufbewahren.

Bei Erkrankungen des Nervensystems: Getrocknetes Gras (2 Teelöffel) ein Glas Wasser (kalt) gießen, aufkochen, abseihen. Essen Sie 2 Tassen pro Tag statt Tee.

Die Vorteile von Sellerie für Männer und Frauen

Nützliche Eigenschaften von Sellerie haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit der Männer. Dies war schon in der Zeit der alten Griechen bekannt, in denen Sellerie als Kultpflanze galt: Er wurde verehrt, seine glänzenden Blätter wurden auf Münzen abgebildet, und für die Gewinner der Olympischen Spiele wurden Kränze aus ihnen gewoben.

In einem alten bulgarischen Kräuterkundigen steht geschrieben: "Wenn Männer über alle medizinischen Eigenschaften von Sellerie wussten, würden sie ihre Gärten pflanzen." Und es sind nicht nur Wörter, es enthält wirklich männliche Sexualhormone - Androgene, die die Erhöhung der Potenz und Libido beeinflussen. Sellerie gilt als ein wunderbares Werkzeug für die Prophylaxe von Prostata-Adenom und hilft bei der Beseitigung von Übergewicht, die die sexuelle Funktion von Männern beeinträchtigt.

Die traditionelle Medizin empfiehlt, dass Männer diese Pflanze in irgendeiner Form verwenden (kochen, schmoren, frittieren), aber die beste Wirkung kann erzielt werden, wenn sie roh ist.
Sellerie ist unentbehrlich für den schönen Sex: Eine Frau, die regelmäßig Sellerie zu ihrem Essen hinzufügt, hat eine schöne Hautfarbe, seidiges Haar und starke Nägel.

Diese Pflanze ist gut für Frauen mit Menopause, nach 35 Jahren ist es notwendig (als Vorbeugung) 4 mal im Jahr, Tinktur aus Samen zu trinken, und alle unangenehmen Symptome (Schmerz, Schwäche, Reizbarkeit) verschwinden. Prescription Tinktur: einen halben Teelöffel Samen gießen kochendes Wasser (200 g) und lassen Sie für 8 Stunden infundieren, trinken Sie für einen Monat 3 mal am Tag auf einem Esslöffel.

Nützliche Eigenschaften von Sellerie

Aufgrund ihrer nützlichen Eigenschaften werden buchstäblich alle Teile von Sellerie in der Medizin, in der Kosmetik und beim Kochen verwendet, aber ein besonderer Wert ist in enthalten die Wurzel diese wunderbare Pflanze, die ein sehr zartes und duftendes Fleisch hat. Die Selleriewurzel ist so nützlich, dass sie oft mit den medizinischen Eigenschaften von Ginseng verglichen wird.

Da ist viel drin:

  • Salze (Kalium, Magnesium, Mangan, Eisen, Zink, Phosphor, Natrium);
  • mineralische Substanzen;
  • ätherische Öle;
  • Säuren (Essig-, Öl-, Oxalsäure);
  • Vitamine der Gruppe B, PP und C;
  • Hormone pflanzlichen Ursprungs;
  • Stärke.

In den Wurzeln der Pflanze befindet sich viel Vitamin K, das aktiv an der Koagulierbarkeit des Blutes beteiligt ist und sehr nützlich für die Knochen ist, da es die Beweglichkeit verbessert und die Jugend verlängert.

Ein großer Prozentsatz von Eisensalzen hilft bei Anämie, Erschöpfung und Anämie, und das Vorhandensein von Magnesiumsalzen wirkt sich positiv auf die Arbeit des gesamten Nervensystems aus.

Selleriewurzeln werden verwendet für:

  • Behandlung von Nieren- und Lebererkrankungen;
  • Heilung von Herz- und Gefäßerkrankungen;
  • Beseitigung von Reizung und Beseitigung von Stress;
  • Senkung des Blutdrucks;
  • Bekämpfung verschiedener Hautkrankheiten und Allergien;
  • Steigerung des Tonus und Verbesserung des Wohlbefindens.

Die Fähigkeit, Schlacke und Salz schnell aus dem Körper zu entfernen, hilft Stoffwechsel zu verbessern, Gewicht im Körper zu halten, was bedeutet, dass es während der Behandlung von schweren Formen der Fettleibigkeit unerlässlich ist.

Es stärkt das Immunsystem und hilft gegen verschiedene Infektionen, Viren und Mikroben. Die Selleriewurzel ist reich an ätherischen Ölen, so dass ihre Verwendung in Lebensmitteln die Wirkung von Karzinogenen signifikant reduziert und die Bildung von bösartigen Tumoren verhindert.

Die Selleriestängel werden auch in der Küche verwendet: Zunder auf der Reibe, in Würfel geschnitten für Salate und zu verschiedenen Gerichten, und wenn sie gekocht werden, schmeckt sie Kartoffeln. Geriebene Wurzel ist besonders nützlich in Kombination mit geriebenen rohen Karotten, Äpfeln und duftenden Grüns. Diese Wurzel hat einen spezifischen Geschmack, der das Gericht schmackhaft und ohne Zugabe von Salz macht.

Anwendung von Sellerie in der Medizin

Selleriewurzel wird zur Behandlung und Vorbeugung verschiedener Krankheiten verwendet:

Von chronischer Kolitis, Gastritis, Magengeschwüren, mit Verstopfung und von Allergien: 2 EL. Löffel gehackter Wurzel werden in ein Glas kaltes, aber abgekochtes Wasser gegossen und bestehen für zwei Stunden. Nehmen Sie 1/3 von einem Glas 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten für eine halbe Stunde.

Von überschüssigem Fett, von Diabetes, zur Stärkung des Nervensystems, zur Potenzsteigerung und zur Verjüngung: Wurzel gießen Sie 250 Gramm Wasser, kochen 20 Minuten und nehmen Sie 3 mal am Tag vor dem Verzehr 3 Löffel (Kantine).

Bei Erfrierungen: 200 Gramm der Wurzel kochen in einem Liter Wasser, ein wenig kühl (um die Hand zu ertragen), senken Sie den erfrorenen Teil des Körpers hinein und halten Sie es, bis das Wasser vollständig abkühlt. Dann in kaltem Wasser abspülen, trocken wischen, mit Gänsefett bestreichen und einwickeln.

Von Nesselsucht: 2 Teelöffel Wurzel gießen Sie 400 g kochendes Wasser und lassen Sie es 3 Stunden brühen. Trinken Sie einen Esslöffel 3 Mal pro Tag für 15 Minuten vor dem Essen.

Von Hautkrankheiten: 3 EL. Spoon die Grundwurzel gießen Sie warmes abgekochtes Wasser und legen Sie es auf dem Wasserbad für 40 Minuten, äußerlich anwenden.

Von Unfruchtbarkeit: zerkleinerte Wurzel - 50 g gießen 300 g kochendes Wasser und kochen noch ein paar Minuten bei starker Hitze, kühlen und trinken einen Tag in 4 geteilten Dosen.

Selleriewurzel nicht nur in der Volksmedizin und Kochen, sondern auch in Kosmetologie, daraus entstehen verschiedene Masken und Peelings, nach deren Auftragen die Haut viel frischer und jünger aussieht.

Masken-Scrub: Die Wurzel wird getrocknet, gemahlen, mit Ingwer, Muskat, Koriander vermischt. Fügen Sie Honig hinzu, mischen Sie und wenden Sie mit Massagebewegungen auf das Gesicht an, spülen Sie nach 2 Minuten ab.

Nährende Maske für trockene Haut: Mischen Sie 1 EL hinzu. Löffel von Wurzel und fettigem Hüttenkäse, fügen Sie 3 EL hinzu. Löffel mit warmer Milch. Mischen Sie gründlich und auf die Haut für 15 Minuten, spülen Sie mit warmem Wasser.

Whitening-Maske: In den 2 EL. Löffel die zerkleinerte Wurzel fügen Sie einen halben Teelöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel saure Sahne hinzu. Alle gut mischen, auf Gesicht auftragen, nach 15 Minuten zuerst mit warmem, dann mit kaltem Wasser abspülen.

Vitaminmaske: Halbe den Apfel einreiben, einen Esslöffel geriebene Wurzel und die gleiche Anzahl von Haferflocken hinzufügen, mischen, auf Gesicht auftragen und 15 Minuten halten.

Sellerie zum Abnehmen

Die letzten Jahre eines der aufregendsten Probleme für eine Person, war das Problem der allmählichen Fettleibigkeit der Gesellschaft. Sellerie und in dieser Hinsicht war sehr nützlich: Gerichte, die Sellerie enthalten, sind gut gesättigt und dauerhaft das Gefühl von Hunger, so wird es oft zur Gewichtsreduktion verwendet.

Sie können es in jeder Form essen: Käse, gekocht, gebraten oder gedünstet. Sellerie wird als Teil von Salaten, Suppen, Fleisch- und Fischgerichten verwendet, sie werden zu verschiedenen Beilagen hinzugefügt.

Sellerie zum Abnehmen ist wertvoll in:

  • hat einen niedrigen Kalorienwert - nur 20 kcal pro 100 Gramm;
  • beschleunigt den Stoffwechsel im Körper;
  • gut entfernt überschüssige Flüssigkeit;
  • hat eine milde abführende Wirkung.

Damit der Prozess des Abnehmens mit Sellerie schneller verläuft, wird Salz in Fertiggerichten nicht zugegeben, das Maximum ist erlaubt - das ist Sojasauce in geringer Menge.

Rezepte von Gerichten mit Sellerie zur Gewichtsreduktion

Sellerie wird am häufigsten zum Kochen von kalorienarmen Salaten verwendet. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Rezepten und für jeden Geschmack: mit Gemüse und Obst, gekochten Eiern und Hüttenkäse, fettarmes Fleisch und Hähnchenfilet.

"Tages" -Salat

Zutaten:

  • eine gekochte Karotte
  • eine Gurke (frisch)
  • 2 gekochte Eier
  • 3 Stangen Sellerie
  • 1 Packung Joghurt (natürlich)

Wie man kocht:

Alle Produkte werden geschnitten und mit Joghurt gemischt.

Salat "Würzig"

Zutaten:

  • Selleriestangen - 2-3 Stk.
  • rohe Karotten - 1 Stück
  • Apfel - 1 Stück
  • Honig - 1 TL.
  • 10% Creme - 1 EL. l.

Rezept:

Alles raspeln, Honig und Sahne gießen, gut vermischen.

Borschtsch "Diät"

Sehr beliebter Sellerie in Form von leichten und leckeren Suppen zur Gewichtsreduktion.

Zutaten:

  • Selleriestange - 3-4 Stk.
  • Tomaten (frisch oder in Dosen) - 5 Stück
  • Zwiebeln - 4 Stück
  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stück
  • Kohl - 1 Gabel
  • Brühe Würfel (Gemüse) - 1 Stck.

Wir kochen auf diese Weise:

Das Gemüse in Würfel schneiden. Gießen Sie in einen Topf 2 Liter Wasser, kochen, fügen Sie einen Brühe Würfel und Gemüse. Bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen.

Tomatensuppe

Und dieses Rezept sollte Liebhaber von Tomatensaft ansprechen.

Zutaten:

  • Tomatensaft - 2 Liter
  • Selleriewurzel - 1 Stück
  • Bulgarischer Pfeffer - 1 St.
  • Kohl - 200 g
  • Bohnen - 3 - 4 Stück
  • Gemüse, zerstampfter Knoblauch - nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Gemüse hacken, in eine Pfanne geben und Tomatensaft gießen. D
  2. Nach dem Rühren zum Kochen kochen (unter ständigem Rühren) bei mittlerer Hitze für 10 Minuten.
  3. Dann abdecken, Hitze reduzieren und weitere 10 Minuten kochen lassen.

Tomatensuppe ist in Ihrer Ernährung als separates Gericht gut enthalten, oder es kann die Grundlage für eine zweiwöchige Diät bilden.

Variante einer Diät mit Tomatensuppe:

  • 1 Tag - Suppe + Obst;
  • 2 Tage - Suppe + Gemüsesalat;
  • Tag 3 - Suppe + rohes Gemüse + Kartoffeln "in Uniform";
  • 4 Tage - Suppe + Banane + 200 g Kefir;
  • 5 Tage - Suppe + 200 g mageres Fleisch + 5 Stück frische Tomate;
  • 6 Tage - Suppe + 300 g Brust (Hühnchen) + rohes Gemüse;
  • 7 Tage - Suppe + gekochter Reis (braun) + Gemüse (roh).
  • Für die nächsten 7 Tage wird die Diät wiederholt.

Schnitzel "Haferflocken" Zutaten:

Sehr guter Sellerie und in Duetten mit Haferflocken und Kürbis.

Produkte:

  • Haferflocken in Flocken - 100 g
  • Wurzeln und Stängel von Sellerie - 2 Stück
  • rohes Ei - 1 Stck.
  • Zwiebeln - 1 Stück
  • Milch - 100 g
  • Zitrone - 1
  • Semmelbrösel

Vorbereitung:

Flocken gießen Sie die Milch, nach 30 Minuten, wenn sie anschwellen, gehackte Sellerie und Zwiebeln, Ei-Laufwerk, drücken Sie den Zitronensaft und bilden Pastetchen. Roll sie in Paniermehl und brate in Pflanzenöl.

Kürbis-Auflauf

Zutaten:

  • Sellerie (Stiele) - 3 Stück
  • Kürbis - 1 kg
  • Paprika - 2 Stück
  • Karotten - 2 Stück
  • Zwiebelrübe - 1 Stck.
  • Käse (hart) - 200 g
  • saure Sahne - 2 EL. l.
  • Sojasauce - 3 EL. Löffel.

Kochen:

  1. Sellerie und Karotten fein gehackt, etwas Wasser gießen und 5 Minuten kochen lassen.
  2. Gehackte Paprika und Kürbis dazugeben, Sojasauce und Sauerrahm hineingießen.
  3. Alles vermischen und in die Pfanne geben. C
  4. den geriebenen Käse darüber streuen, in den Ofen stellen und eine halbe Stunde backen.

Bemerkenswerte Eigenschaften, die fördern schneller Gewichtsverlust, und hat Saft aus Selleriewurzeln. Nimm Es sollte 2 Teelöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten sein.
Sellerie-Saft ist nützlich, um in seiner reinen Form zu trinken und mit verschiedenen Zutaten zu mischen, die die Wirkung stark erhöht, zum Beispiel: mit Karottensaft, Brennnessel, Löwenzahn oder Honig.

Cocktailrezept vom Selleriesaft

Zutaten:

  • Sellerie - 0,5 kg
  • Äpfel (grün) - 250 g
  • Saft (Tomate) - 0,5 Gläser
  • Petersilie - nach Geschmack

Vorbereitung:

Mit einem Entsafter den Saft von Sellerie und Äpfeln auspressen und mit Tomatensaft vermischen. Petersilie fein pürieren und zum fertigen Cocktail geben.

Sellerie: Kontraindikationen

Wenn es viele bemerkenswerte positive Eigenschaften gibt, mit denen Sellerie reich ist, dürfen wir nicht vergessen, dass es, wie jedes andere medizinische Kraut, Kontraindikationen hat.
Sellerie kann nicht gegessen werden Menschen, die krank sind:

  • Krampfadern;
  • Thrombophlebitis;
  • ein Magengeschwür;
  • erhöhte Magensäure;
  • schwangere und stillende Mütter.

Wenn Sie den Wunsch haben, wie die Gesundheit und Vitalität lange wie möglich zu erhalten, verbessern ihre geistige und körperliche Aktivität, Gewicht zu verlieren oder schlechte Gewohnheiten aufgeben, bedenken Sie, dass dies helfen wird, die Sie immer wieder erstaunlich, reich an natürlichen Eigenschaften von Pflanzen - Sellerie.

Kaloriengehalt und Energiewert von Sellerie.

Kaloriengehalt von Sellerie: 13 kcal.

Energiewert von Sellerie (Verhältnis von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten):

Sellerie

Sellerie ist eine Pflanze aus der Familie der Regenschirme. Seine Heimat ist das Mittelmeer. Im alten Rom, Ägypten und Griechenland wurde es als Heilpflanze genutzt und erst im Mittelalter wurde es als Nahrung genutzt. Heute ist Sellerie eine der am meisten verwendeten Pflanzen der Welt. Es ist universell einsetzbar, alle Teile werden für Lebensmittel verwendet. Grüne werden in Fleischgerichten und Salaten verwendet. Wurzeln werden sowohl in roher als auch in getrockneter Form verwendet. Heute werden sie zu den Gerichten hinzugefügt, gekocht, gebraten, gebacken, als Gewürz verwendet.

Sellerie Lagerung und Lagerung

Um das Produkt für eine lange Zeit zu speichern, müssen Sie einige der Regeln für die Beschaffung und Lagerung kennen.

  • Die Wurzel wird mit Wasser gewaschen, gereinigt und in Streifen geschnitten. Sie können die vorbereiteten Wurzeln in der Sonne oder in einem warmen, gut belüfteten Raum trocknen. Getrocknete Wurzeln sollten in einen Glasbehälter gegeben und mit einem Deckel dicht verschlossen werden.
  • Wurzeln marinieren. Frische Wurzeln werden gewaschen, geschält und in kleine Stücke geschnitten. Marinade: 1 Tasse Essig, 4 Gläser Wasser, Paprika, Nelken. Zubereitete Sellerie für 2-3 min. tiefer in kochendes Wasser, entfernen, nachdem das Wasser fließt, um sich auf den Ufern auszubreiten. Marinade pasteurisieren und für 20-25 Minuten pasteurisieren.

Für den zukünftigen Gebrauch vorbereitet und Blattsellerie.

  • Geerntete frische Blätter werden gewaschen, getrocknet, geschnitten. Mit Salz mischen und in Gläser geben (1 kg Blätter - ca. 250 g Salz). Banken werden aufgerollt und in einem dunklen, kühlen Raum gelagert.
  • Trocknen der Blätter. Vorbereitete Grüns werden getrocknet und zu Puder gerieben. Sehr praktisch für den Winter.
  • Marinieren. Für die Marinierung von Sellerieblättern gibt es mehrere einfache Möglichkeiten, das Produkt für eine lange Zeit zu halten.

Anwendung im Alltag

Das Produkt wird oft als Würzzusatz bei der Zubereitung aromatischer Salatsoßen zu Garnierungen, Salaten, Suppen und einfach als essbare Tischdekoration verwendet. Petioles und Wurzelgemüse werden für die Zubereitung von unabhängigen Gerichten verwendet: gebackenes Wurzelgemüse, gedünstetes Gemüsesortiment mit Sellerie. Sehr gut zum Sellerie-Schnitzel aus Wurzelgemüse und Haferflocken. Das Produkt ist perfekt mit sauren Sorten von Äpfeln, Ananas, Karotten, sowohl in gedünsteter Form als auch in Salaten kombiniert.

Alle Teile der Pflanze sind für den Verzehr in frischer, salzhaltiger und getrockneter Form geeignet. Traditionelle Medizin verwendet Wasserextrakt aus Sellerieblättern und -wurzeln. Diese Pflanze hat antiseptische, wundheilende, antiallergische, entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist auch bekannt für milde Abführmittel und die Fähigkeit, den allgemeinen Tonus des Körpers zu verbessern, um mit erhöhtem physischen und psychischen Stress fertig zu werden. Aus Samen entsteht Öl, das in Pharmazeutika und Parfüms verwendet wird. Die Wurzeln dienen zur Herstellung des Selleriesalzes, das als Quelle für organisches Natrium dient.

Die heilenden Eigenschaften von Sellerie

Sellerie ist sowohl eine heilende als auch eine wertvolle Nahrung:

  1. In seinen Wurzelfrüchten gibt es Aminosäuren: Tyrosin, Asparagin, Carotin, Spurenelemente, Nikotinsäure, ätherische Öle, die in Blättern bis zu 30% enthalten. Das Produkt enthält viele Vitamine - es ist Vitamin K, E, Ascorbinsäure, Provitamin A, B-Vitamine (Riboflavin, Thiamin). Es gibt Cholin, Protein.
  2. Sellerie unterdrückt den Alterungsprozess im Körper, dank einer einzigartigen Kombination von Vitaminen, Proteinen, Mineralien und Säuren, die in ihm enthalten sind, die zur Stabilität der Körperzellen beitragen.

Anwendung von Sellerie in der Volksmedizin

Die Verwendung von Selleriesaft zur Stärkung frustrierter Nerven

Wurzel und Honigsaft werden in gleichen Mengen gemischt. Essen Sie 8 Stunden lang 3-mal täglich für 7 Tage.

Anwendung von Saft als Stärkungsmittel und Stärkungsmittel

Vor den Mahlzeiten 3-4 mal am Tag, verwenden Sie 50 g Saft aus der Wurzel oder den Sellerie dauerhaft für Lebensmittel zu verwenden.

Die Verwendung von Infusion für die Normalisierung der Verdauung, mit chronischer Colitis, Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür

Nehmen Sie 3-4 Gramm vorbereitete und zerkleinerte Selleriewurzel, gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, infundiert für 8 Stunden, gefiltert. Infusion wird 3 mal täglich für 1 EL genommen. Löffel.

Anwendung von Abkochung von Sellerie mit Unfruchtbarkeit

Die gemahlene Wurzel (50 g) wird mit 1 Glas kochendem Wasser gegossen und 2 Minuten gekocht, abgekühlt. Nehmen Sie den ganzen Tag 3-4 mal.

Infusion von Selleriewurzeln zur Vorbeugung von Virus- und Katarrhalenkrankheiten

3-4 g vorbereiteter Rohstoff wird mit 1 Liter kochendem Wasser gegossen und es wird 8 Stunden infundiert, filtriert. Es wird 3 mal täglich für 1 EL verwendet. Löffel.

Infusion von Selleriewurzeln zur Vorbeugung von Virus- und Katarrhalenkrankheiten

Bereiten Sie den Saft aus dem Gemüse und essen Sie vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag für 1-2 TL.

Kontraindikationen

Bevor Sie Sellerie in Ihrer Ernährung verwenden, müssen Sie sich mit seinen nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen vertraut machen, so dass Ignoranz den Körper nicht schädigt. Sellerie hilft bei vielen Krankheiten, unterstützt den Körper als Ganzes, aber es gibt trotzdem Kontraindikationen für die Verwendung dieses Produktes.

Sellerie muss nicht gegessen werden, wenn:

  • es gibt Probleme mit dem Druck, weil die Aufnahme dieser Pflanze eine Verschlechterung des Zustandes verursachen kann;
  • es gibt Krampfadern und Thrombophlebitis;
  • eine kranke oder ältere Person verschlimmert die Krankheit;
  • Es gibt eindeutige Anzeichen einer GI-Erkrankung und Manifestation einer Nierensteinerkrankung;
  • verärgert Colitis und Enterokolitis;
  • das Vorhandensein von Cholezystitis, Cholelithiasis, Pankreatitis deutet auf eine begrenzte Aufnahme von Sellerie für Lebensmittel hin;
  • Es gibt schwere Formen der Allergie, dann ist es nicht wünschenswert, Sellerie Saft zu trinken und eine Diät zu folgen, wo dieses Produkt als Grundlage genommen wird.

Schwangeren und Stillenden ist die Verwendung von Sellerie grundsätzlich verboten, da Milch nicht nur einen bestimmten Geschmack, sondern überhaupt eine Kluft annehmen kann. Uterusblutungen und strenge Menstruation machen es auch unmöglich, Sellerie zu essen.

Die heilenden Eigenschaften von Sellerie und Rezepten

Sellerie - alle zwei Jahre essbare Pflanzen mit nützlichen Eigenschaften, spezifischem Geschmack. Die heilenden Eigenschaften von Sellerie können nicht genug betont werden. Salubrious Wurzeln, Blätter, Stengel, Öl aus den Samen als Gewürz, eigenständiges Produkt, die Dekoration der Speisen sowie die Medizin eingesetzt. Mäßig östrogenes Kraut.

Heileigenschaften

  1. Heilung in Bezug auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Bluthochdruck (Saft). Reduziert das Risiko von Herzerkrankungen.
  2. Das Flavonoid Luteolin im Sellerie unterdrückt das Wachstum von Krebszellen.
  3. Hat eine immunmodulatorische Wirkung, hilft bei Infektionen.
  4. Hilft, Atherosklerose, Verstopfung der Blutgefäße (Wurzel), Augenkrankheiten zu verhindern.
  5. Es hat die Eigenschaften eines Antidepressivums, hilft bei Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit.
  6. Nützlich für Erkrankungen des Urogenitalsystems, wirkt harntreibend.
  7. Er kämpft mit Unfruchtbarkeit.
  8. Besitzt entzündungshemmende Eigenschaften.
  9. Es regt den Appetit an, hilft bei der Heilung von Gastritis, Magengeschwüren, Darmerkrankungen, wirkt sich positiv auf den Verdauungstrakt aus, wird bei Hämorrhoiden, Verstopfung gezeigt.
  10. Es erleichtert die Aufnahme von eiweißhaltigen Lebensmitteln, normalisiert den Stoffwechsel, hält das Elektrolytgleichgewicht aufrecht.
  11. Verlangsamt den Verlauf der Alzheimer-Krankheit, reduziert das Risiko, an Parkinson zu erkranken.
  12. Bringt die Diät mit Vitaminen angereichert, nützlich für Babynahrung.
  13. Der Saft der Pflanze vertreibt Giftstoffe.
  14. Heilt Wunden (äußere Anwendung), regeneriert Gewebe, Knochen.
  15. Der Gehalt an Sellerie in Polyacetylen hilft, Arthritis, Bronchitis, Gicht, Asthma zu heilen.
  16. Das Kauen einer frischen Pflanze verhindert Mundgeruch.

Für die Gesundheit von Frauen und Männern

Wegen seines negativen Kaloriengehalts ist Sellerie ein diätetisches Produkt. Seine Aufnahme in die Ernährung stimuliert den Gewichtsverlust durch Beschleunigung des Metabolismus des Saftes in der Pflanze enthalten, pflanzliche Faser. Die Verbindung 3-n-Butylphthalid in der Zusammensetzung hat hypolipidämische Eigenschaften.

Die Anlage erhöht die Potenz aufgrund Gehalt in den männlichen Geschlechtshormone androsterone, hilft bei der Prävention von Prostata, erhöht die Libido stimuliert Erektion, löst das Problem der vorzeitigen Ejakulation.

Antioxidative Flavonoide, Polyphenol Phytonährstoffe verbessern die Leber, Haut, Augen, verjüngen den Körper. Sellerie stimuliert die männliche und weibliche Libido und besitzt ausgeprägte Eigenschaften von Aphrodisiakum.

Nützlich für die Frauen in der Menopause, Hitzewallungen entlastet, was die Bildung von krankheitserregenden Zellen in der Milchdrüse während ihrer üblichen Verwendung zu verzögern, neutralisieren Karzinogene von Tabakrauch, hilft es, mit dem prämenstruellen Syndrom zu bewältigen. Die Pflanze hat eine wohltuende Wirkung auf den Teint, den Zustand der Nägel und der Haare.

Vitamine und Mineralien

In Sellerie enthält Vitamin A, PP, C, K, B-Vitamine Highly Eisen, Phosphor, Calcium, Zink, Magnesium, Folsäure, Natrium, Mangan und andere Elemente. Der Gehalt an Mineralien in der Pflanze ist in der Tabelle gezeigt.

Sellerie - essen und nicht krank werden

Unter den Gemüsekulturen sind die Wurzelgemüse der Umbellatenfamilie am aromatischsten. Im ersten Lebensjahr akkumulieren diese zweijährigen Pflanzen viele Nährstoffe in den Wurzeln, so dass sie im zweiten Jahr auf die Blüte und Samenbildung verzichten können. Menschen, die dieses Merkmal berücksichtigen, ernten die jährlichen Wurzeln. Duftende Wurzeln würzen Gerichte, behandeln und beugen Krankheiten vor. Zum Beispiel löst ein beliebter kulinarischer Gourmet die Probleme der Verdauung, des Wasser-Salz-Gleichgewichts und des Mangels an Vitaminen.

Chemische Zusammensetzung und Verwendung von Sellerie

Die heilenden Eigenschaften der Sellerie-duftenden Wurzel werden durch die reiche Zusammensetzung bestimmt, weil sie Substanzen wie enthält:

  • Vitamine: A, C, Gruppe B, E, PP;
  • Beta-Carotin;
  • Mineralien: Kalium, Natrium, Calcium, Phosphor, Magnesium, Eisen;
  • organische Säuren;
  • Glycoside;
  • Cumarine;
  • ätherische Öle;
  • Stärke;
  • Zucker.

Die duftende Wurzel speichert viel Folsäure, die die Blutbildung reguliert, die Aktivität der Leber und des Darms verbessert, die Immunität erhöht. Vitamin wirkt günstig auf das Gehirn, einschließlich Knochen. Sein Mangel im Körper wird oft bei Anämie, Psoriasis und Vitiligo beobachtet, so dass Menschen mit solchen Krankheiten sehr nützliche Sellerie sein werden.

Würziges Gemüse ist berühmt für seine jugendlichen Eigenschaften. Dank Vitamin C verlangsamt sich das Altern, die Produktion von Kollagen (das Protein, das die Grundlage des Bindegewebes des Körpers bildet und seine Stärke und Elastizität gewährleistet) erhöht sich und die Immunität nimmt zu. Ernährung und Sauerstoff für die Gewebe liefern Tocopherol (Vitamin E). Vitamin E schützt die Zellen vor Schäden durch Toxine und verbessert die Durchblutung. Die Heilung von Geweben und die Rückkehr des Gefäßtonus erfolgt ebenfalls unter Beteiligung von Tocopherol.

Organische Säuren der Wurzel steigern den Appetit und stärken die Produktion von Magensaft. Diese Eigenschaft wird bei der Behandlung von Hypoazid-Gastritis verwendet. Ätherische Öle erweitern Blutgefäße, verbessern die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.

Bei regelmäßiger Anwendung von Sellerie heilt der menschliche Körper erfolgreich:

  • Vertreibt überschüssige Salze, normalisiert den Wasser-Salz-Stoffwechsel;
  • lindert Stress durch die Anwesenheit von Magnesium;
  • regt die Verdauung an, beseitigt sanft Verstopfung;
  • verhindert Ödeme aufgrund von harntreibenden Wirkungen;
  • normalisiert den Zuckergehalt;
  • erhöht den Gehalt an Cholin in der Leber und verhindert so seine Fettdystrophie;
  • verbessert Haut- und Haarzustand;
  • dient zur Vorbeugung von Avitaminose und Gicht;
  • stärkt das sexuelle Verlangen.

Heileigenschaften von Sellerie - Video

Methoden der Wiederherstellung

Spicy root auf Ihrem Tisch - eine gute Versicherung gegen den Mangel an Vitaminen, Erkältungen, Stoffwechselstörungen und Peinlichkeiten Schwierigkeiten mit dem Stuhlgang. Aus diesem Teil des Gemüses bereiten Sie eine Vielzahl von Salaten, Suppen, Kartoffelpüree und Fleisch- und Fischgerichten zu. Und für die Behandlung von Krankheiten mit Saft, Infusion und Abkochung.

Wir reduzieren rheumatische Schmerzen und Gicht

Leider heilen Stoffwechselkrankheiten nicht vollständig, aber es ist durchaus realistisch, Patienten das Leben leichter zu machen. Bei Patienten mit Gicht zirkuliert viel Harnsäure im Blut. Überschüsse sammeln sich in den Gelenken an und verursachen unerträgliche Schmerzen. Es ist wichtig, Sediment so schnell wie möglich loszuwerden. Als Hilfsmittel wird es Sellerie, die in der Lage ist, überschüssige Harnsäure aus dem Körper zu entfernen.

Wirksamer Weg, um überschüssige Wäsche zu waschen - Saft aus der Wurzel trinken. Da es ein wenig braucht, ist es weiser, das Gemüse auf einer Reibe zu reiben und es durch das Käsetuch zu drücken. Nehmen Sie das Mittel für eine halbe Stunde vor dem Essen für 2-3 Teelöffel. Das Ergebnis eines positiven Effekts - Entzündungsreduzierung - wird sich innerhalb einer Woche bemerkbar machen. Aber um früh zu stoppen, wird es noch einen Monat dauern, um das Niveau der Harnsäure im Körper zu normalisieren.

Nach den Regeln der Diätetik beträgt die zulässige Tagesdosis Selleriesaft 100 ml. Es ist wünschenswert, es zweimal mit Wasser zu verdünnen.

Um Gelenke von Salzen, Gebrauch und Infusion zu reinigen: 1 EL. Eine Schaufel Bodenwurzel wird mit einem Liter kochendem Wasser gebrüht und es wird für 7 Stunden infundiert. Nicht weniger effektiv und ein anderes bedeutet: 1 EL. Ein Löffel Rohmaterial wird mit einem Liter kaltem Wasser gegossen und 10 Stunden lang infundiert.

Um die Lebensqualität von Gicht zu verbessern, müssen Sie auch eine Diät einhalten: minimieren Sie den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Purinen und Oxalsäure sind. Bevorzugt werden Milch- und Gemüsegerichte. Fettes Fleisch, Würste, Brühen und Alkohol sind wünschenswert, bis zum völligen Versagen zu begrenzen. Es ist wichtig, beim Essen vorsichtig zu sein: Sowohl Hunger als auch zu viel Essen provozieren Anfälle. Es ist besser, ein wenig 5-6 mal am Tag zu essen und mindestens 2 Liter Flüssigkeit zu trinken.

Saft aus Sellerie verhindert onkologische Erkrankungen, da er antineoplastische Substanzen enthält: Polyacetylene und Phthalide

Sellerie-Infusionen werden auch von denen, die an Schlaflosigkeit, Neurose und Depressionen leiden, angesprochen. Um solche Bedingungen zu behandeln, wird das Medikament 1 Teelöffel dreimal täglich eingenommen.

Um rheumatische Schmerzen zu beseitigen, bereiten Heiler eine konzentriertere Infusion vor: 1 EL. Ein Löffel Wurzeln wird in einem halben Liter kochendem Wasser gebrüht und in einem geschlossenen Behälter für 4 Stunden infundiert. Trinken Sie die Medizin 4 mal am Tag für 2 Esslöffel. Löffel.

Magen-Darm-Probleme lösen

Ätherische Sellerieöle regen den Appetit an und intensivieren die Produktion von Magensaft. Der Schleim der Wurzel wirkt wohltuend auf Magen und Darm - sie umhüllen ihre Oberflächen und lindern Schmerzen und Entzündungen. Diese Eigenschaft verwendet traditionelle Medizin bei der Behandlung von Gastritis, Magen-und Darmgeschwüren mit normaler und verminderter Sekretion. Gemüse wird als Ergänzung zur Haupttherapie in Form einer Infusion verwendet. Das Mittel wird wie bei Gicht zubereitet. Um Appetit und Heilung von Schleim Infusion zu erhöhen, nehmen Sie 2 EL. Löffel vor jeder Mahlzeit.

Wenn es Probleme mit der Verdauung gibt, ist es besser, mittlere Wurzelfrüchte zu wählen, die Fasern in ihnen sind nicht so steif wie in großen.

Sellerie wird helfen, Magen-Darm-Probleme zu bewältigen

Bei Schwierigkeiten mit der Entleerung des Darms auf nüchternen Magen wird ein Drittel eines Glases Selleriesaft getrunken. Bei chronischer Verstopfung wird das Medikament vor jeder Mahlzeit am 1. Tag konsumiert. Löffel. Die Wurzelfrucht rettet auch vor Blähungen und verhindert die Vermehrung fauler Mikroorganismen im Darm.

Verbesserung des Stoffwechsels bei Diabetes

Sellerie kann nicht alle Drogen in Verletzung des Stoffwechsels ersetzen, aber es wird dem Körper so viel wie möglich helfen. Bei Diabetes wird Fettleibigkeit, Abkochung von Wurzelgemüse verwendet. Wenn ein Patient mit Gicht eine Hyperazid-Gastritis ist, dann ist es besser, dieses Mittel zu verwenden, nicht Saft, um Komplikationen zu vermeiden.

  1. 20 g Wurzeln gießen 250 ml Wasser und kochen bei schwacher Hitze für eine Viertelstunde.
  2. Um 3 EL zu verbrauchen. Löffel vor jeder Mahlzeit.

Substanzen aus diesem Gemüse reduzieren den Blutzuckerspiegel, normalisieren chemische Reaktionen, kämpfen mit Übergewicht, so heilt Sellerie kranke Menschen mit Typ-2-Diabetes. Die therapeutische Mischung wurde sehr populär, für die ein halbes Kilogramm Wurzelgemüse und 6 Zitronen genommen werden.

  1. Geschälte Wurzeln und Zitrusfrüchte mahlen in einem Fleischwolf.
  2. In eine Pfanne geben und 2 Stunden im Wasserbad köcheln lassen.
  3. Die abgekühlte Medizin wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Heilmittel nehmen 1 EL. Löffel auf nüchternen Magen während des ganzen Jahres.

Aber es ist am besten, Diabetiker Sellerie in Salaten anzubieten, die ohne Brot und Gewürze gegessen werden. Zum Beispiel können Sie ein heilendes Gericht vorbereiten, das Selleriewurzel, Apfel, Walnüsse, Grüns einschließt.

Wurzelsalat hilft nicht nur bei Diabetes, sondern auch bei Migräne, weil es Cumarine enthält, die Schmerzen lindern

Um einen Salat zu machen, brauchst du:

  1. Reiben Sie die Wurzel und den Apfel auf Reibe, zerquetschen Sie Nüsse.
  2. Hacke die Grüns.
  3. Mischen Sie die Zutaten. Mit Zitronensaft und saurer Sahne würzen.

Wenn es keine Kontraindikationen gibt, wird der Saft aus der Wurzel bei einem schlechten Stoffwechsel überflüssig: 2 Teelöffel werden jeden Morgen getrunken. Bevor der Kurs beginnt, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Behandlung von Allergien, Hautausschlägen

Sellerie verursacht keine Immunreaktionen, im Gegenteil, es normalisiert übermäßige Empfindlichkeit. Zu den Mitteln der würzigen Pflanzen werden für die Diathese, die Dermatitis, die Schuppenflechte und die allergische Urtikaria verwendet. Für die Behandlung von Hautausschlägen nehmen Sie Saft für 2 Teelöffel für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Die Mittel aus der Wurzel von Sellerie werden für Diathese, Dermatitis, Psoriasis und allergische Urtikaria verwendet

Ein anderes geeignetes Mittel - Infusion: 2 EL. Löffel des zerkleinerten Gemüses werden in 250 ml kaltem Wasser für 2 Stunden infundiert. Trinken Sie vor jeder Mahlzeit ein Medikament auf ein Drittel des Glases.

Die Selleriewurzel wird im Kühlschrank gut aufbewahrt und in Papier gewickelt. Wenn es viele Wurzelfrüchte gibt, werden sie in Streifen geschnitten und getrocknet.

Abnehmen mit Sellerie

Die aromatische Wurzel ist in der Ernährung unersetzlich, weil sie viel Kalium und Natrium enthält. Aufgrund dieser Eigenschaft benötigen Gerichte mit Gemüse kein Salz. Sellerie Diät eignet sich für Menschen mit Übergewicht, Allergien, Psoriasis und Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Saftige Wurzel hat einen sehr niedrigen Kaloriengehalt und so grobe Fasern, dass, wenn man es isst, eine Person dünn wird. Der Mechanismus ist folgender: Um Fasern zu verdauen, müssen Sie mehr Energie verbrauchen, als im Gemüse enthalten ist. Infolgedessen werden Fettreserven verbrannt. Diät in Sellerie ist streng und erfordert Alterung, aber es bringt bestimmte Vorteile:

  • normalisiert den Stoffwechsel;
  • dank geringem Kaloriengehalt reduziert sich das Gewicht;
  • hilft Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen;
  • reinigt den Darm durch milde Abführmittelwirkung;
  • füllt Mineral- und Vitaminreserven auf;
  • beseitigt Schwellungen aufgrund der harntreibenden Wirkung;
  • stabilisiert den Blutdruck;
  • stärkt das Immunsystem;
  • bereichert die Zusammensetzung des Blutes;
  • verhindert die Bildung von Nierensteinen;
  • verbessert das Gedächtnis;
  • lindert Angst und Schlaflosigkeit.

Monodietten

Ein gesunder Gewichtsverlust ist ohne Gemüse nicht möglich. Ein schneller Weg, um Falten auf dem Bauch zu verlieren, ist eine Diät auf einem duftenden Wurzelgemüse. Für 3 Tage essen sie nur Sellerie und Wasser. Stress für die Körper-Methode ist nur für eine kurze Zeit geeignet, weil ein Gemüse nicht alle notwendigen Substanzen für ein normales Leben geben wird.

Der Sellerie-Kurs spiegelt sich sowohl im inneren Zustand als auch im äußeren Erscheinungsbild des Körpers wider: elastische Haut, dünne Taille und glänzendes Haar

Eine sanftere Methode ist eine Diät auf der Basis von Suppe aus der Wurzel, von amerikanischen Ärzten entwickelt, um Fettspeicher zu bekämpfen. Anfangs war das Regime der schnellen Gewichtsabnahme für Patienten gedacht, die wegen Fettleibigkeit die Operation verschoben hatten. Vor Beginn des Kurses konsultieren Sie einen Arzt, um eine Verschlechterung der Gesundheit zu vermeiden. Für Suppe müssen Sie sowohl die Wurzel als auch die Stiele eines duftenden Gemüses kaufen. Sie benötigen:

  • Wurzel - 200 g;
  • Stiele - 300 g;
  • Kohl - 600 g;
  • Tomaten - 650 g;
  • süßer bulgarischer Pfeffer - 3 Stück;
  • Spargelbohnen - 300 g;
  • Glühbirnen - 5 Stück;
  • große Karotten - 2 Stück
  1. Schneiden Sie 2 Zwiebeln, Karotten und Wurzel, gießen Sie alle anderthalb Liter Wasser und kochen.
  2. Nach einer Viertelstunde die restlichen 3 gehackten Zwiebeln, Paprika, Stangensellerie und Spargelbohnen hinzugeben.
  3. Mit Tomaten schälen und in einem Mixer mahlen.
  4. Kohl gehackt und in Suppe mit Tomaten gelegt.
  5. Trete bei schwacher Hitze, bis es fertig ist.

Für 3 Tage schaffen sie es mit Suppe und frischem Sellerie. Die gute Nachricht ist, dass die Größe und Anzahl der Portionen nicht begrenzt ist. Jedes gegessene Volumen von Gemüsesuppe und rohe Wurzel wird zu Gewichtsverlust führen. Als Getränk sind ungesüßter grüner Tee und Wasser erlaubt. Die Wiederholung der Entladung ist erst nach 14 Tagen möglich. Während der Diät verlieren bis zu 3 kg.

Die meisten Vitamine sind in frischem Sellerie und gedämpft. Der Inhalt von nützlichen Substanzen in gebratenem und gekochtem Gemüse fällt um die Hälfte. Allerdings reizen frische Wurzelgemüse in großen Mengen den Darm.

Kombinierte Diät

Eine wöchentliche Suppe mit der Zugabe von Gemüse und Obst hilft, die Ergebnisse der Gewichtsabnahme zu erhalten. Diese Methode ist sparsamer, da sie nicht von einem so scharfen Hungergefühl begleitet wird. Die Speisekarte enthält die gleiche Suppe, Obst, Gemüse und mageres Fleisch.

Je kleiner der Sellerie für die Suppe ist, desto intensiver wird der Geschmack

Nach den Regeln der Diät essen in 3 Aufnahmen. Es ist ratsam, bis 18:00 Uhr zu essen. Nach dieser Zeit werden nur frische Wurzeln, Stängel oder Smoothies gegessen. Körperliche Anstrengung ist erlaubt, wenn das Wohlbefinden es erlaubt. Dieses Mal in der Diät gibt es Früchte, außer getrockneten Früchten, Bananen, Feigen und Trauben.

Menü für Woche für Tag:

  1. Suppe von der Wurzel - 3 mal am Tag, die Größe der Portionen ist unbegrenzt. Zwischen der Rezeption des ersten Gerichtes ist Obst. Zum Trinken von ungesüßtem Tee wird natürlicher Saft und Wasser verwendet.
  2. Den ganzen Tag Suppe, statt Obst - frisches oder gekochtes geschältes Gemüse.
  3. Suppe, Beeren und Gemüse, ausgenommen Kartoffeln und Hülsenfrüchte. Trinken: Selleriesaft mit Wasser.
  4. Suppe und Joghurt zum Frühstück und in den Pausen. Gemüse und Früchte werden abgesagt.
  5. Am Freitag - ein gastronomisches Festmahl: 200 g fettarmes Rindfleisch mit frischen Tomaten zum Frühstück und Mittagessen. Das Abendessen ist Suppe.
  6. Entladen: dreimal Suppe, ohne Gemüse und Früchte, aber in Pausen - mit Grün, mit Olivenöl. Ein Spinat, ein Blattsalat reicht.
  7. Wir frühstücken mit Wildreis und einem rohen Gemüse, dann nur Suppe. Trinken: frisch und Wasser.

Im Laufe des Kurses um 6-7 kg aufgrund des Verlustes von Fett und überschüssiger Flüssigkeit schlank. Beginnen Sie mit dem Programm der Gewichtsabnahme, schrittweise in die Ernährung Eier, Nüsse, Milchprodukte. Um das Ergebnis zu beheben, essen Sie keine Bohnen, frittierte Lebensmittel, Brötchen, Fast Food und nehmen Sie Alkohol. Der Kurs wiederholt sich nicht früher als in einem halben Monat. Um das erreichte Gewicht zu halten, wird regelmäßig empfohlen, das Abendessen durch einen Salat zu ersetzen.

  1. Wurzelwurzel auf Reibe reiben und ein halbes Glas saure Milch einschenken.
  2. Fügen Sie die gemahlenen Walnüsse, gehackte Petersilie hinzu, mischen Sie.

Gewichtsverlust ist eine ernste Erschütterung für den Körper und erfordert den Rat eines Arztes. Unterziehen Sie sich nicht einem Sellerie Gewichtsverlust Kurs, wenn:

  • Urolithiasis;
  • Anämie;
  • Epilepsie;
  • Geschwür des Magens und der Eingeweide;
  • Gastritis mit hohem Säuregehalt.

Magisches Getränk der Liebe

Die Legende besagt, dass eine wunderbare Droge, die Tristan und Isolde vor dem Blitz der Leidenschaft getrunken haben, der sie enthielt, Selleriesaft enthielt. Die Pflanze gehört zu den Aphrodisiaka, erweckt Libido bei Männern und Frauen. Der springende Punkt ist, dass die Wunderwurzel die Blutzirkulation in den Organen des kleinen Beckens fördert.

Casanovas Abenteuer fanden wahrscheinlich dank eines magischen Getränks aus Selleriesaft statt

Um einen Liebestrank vorzubereiten, brauchst du:

  • Selleriesaft - 100 g;
  • Birnensaft - 50 g;
  • Apfelsaft - 25 g oder 1 Teelöffel Apfelessig.

Starker Sex sollte von Sellerie nicht ignoriert werden: Er enthält Androsteron. Männliches Hormon stimuliert die Entwicklung sekundärer Geschlechtsmerkmale. Ein dicker Bart und ein prächtiger Schnauzbart, ein angenehm tiefes Timbre der Stimme - das ist die Belohnung dafür, eine medizinische Wurzel zu essen. Androsteron steht zusammen mit Schweiß und hat die Funktion eines Pheromons, was die Aufmerksamkeit von Frauen erregt. Wichtige Rolle einer würzigen Pflanze und bei der Vorbeugung von Prostatitis. Für diese Zwecke ist Wurzelsaft am Morgen ausgezeichnet.

Ist das Wurzelgemüse nützlich für Schwangerschaft und Stillzeit

Unter den Ärzten gibt es keinen Konsens über die Verwendung von Sellerie in den ersten 6 Monaten der Schwangerschaft, aber im letzten Trimester Wurzel empfiehlt nicht alles. Substanzen dieser Pflanze verursachen einen Blutfluss in die Gebärmutter, der eine Fehlgeburt bedroht. Daher ist es besser, nicht zu riskieren und davon abzusehen, eine duftende Wurzel in das Menü aufzunehmen.

Der gefährlichste Teil der Pflanze während der Schwangerschaft sind die Samen. Es sind strengstens verboten. Selleriesalz ist auch gefährlich.

Während der Trächtigkeit und während der Fütterung ist es nicht ratsam, Wurzelgemüse zu essen, da sich die Milchbildung verzögert. Und wegen der ätherischen Öle gibt es Fälle von Intoleranz bei Kindern. Daher ist es besser, Sellerie während der Schwangerschaft und Stillzeit aus dem Menü auszuschließen.

Die obigen Vorsichtsmaßregeln beziehen sich auf die Aufnahme der würzigen Wurzel nach innen, die äußere Verwendung ist nicht verboten. Beschädigen und füttern Sie Frauen nicht in der Zusammensetzung von Salben und Gesichtsmasken.

Sellerie für Babys

Kinderärzte warnen vor der Verwendung von würzigen Wurzeln bei Kindern unter 3 Jahren, da die Bauchspeicheldrüsenarbeit aktiver wird. Nach dieser Zeit wird das Gemüse in einem kleinen Stück in gekochter Form in Schalen gelegt. Wenn alles in Ordnung ist, bieten Sie eine rohe Wurzel an, gehackt auf einer Reibe in einem Salat, zum Beispiel mit einem Apfel und Karotten. Dieser Snack kann leicht in ein Dessert verwandelt werden, nachdem er Nüsse, getrocknete Aprikosen, Rosinen und Lorbeer mit Joghurt gemeldet hat. Zusatzstoffe können den Sellerie vollständig verkleiden, wenn das Kind den ursprünglichen Geschmack nicht mag.

Gemüse wird dem Baby zugute kommen, besonders bei Vitaminmangel, geschwächter Immunität, Entwicklungsverzögerung und unruhigem Schlaf. Neben anderen Vorteilen verbessert Sellerie Appetit, lindert Verstopfung. Wenn das Kind sich weigert, die Wurzel frisch zu essen, bereiten Sie eine Cremesuppe vor, in der ein bestimmter Geruch durch andere Bestandteile ausgeglichen wird. Für das Gericht benötigen Sie:

  • Kartoffeln - 3-4 Stücke;
  • Sellerie - 1 Stück.
  • Birne - 1 Stück;
  • Knoblauch - 1 Gewürznelke;
  • Sahne - eine halbe Tasse;
  • Brühe oder Wasser - 1,5 Liter;
  • Salz, Lorbeerblatt - nach Geschmack.
Sellerie-Sahne-Suppe, am Abend gegessen, sorgt für einen langen gesunden Schlaf und gute Laune am Morgen

Um Cremesuppe zu kochen, brauchst du:

  1. Knoblauch und Zwiebel hacken, restliches Gemüse in kleine Stücke schneiden, die Brühe gießen und kochen.
  2. 5 Minuten vor der Bereitschaft, Salz und Lorbeerblatt hinzuzufügen.
  3. Von der Platte nehmen, etwas abkühlen lassen und Gemüse und Brühe mit einem Mixer pürieren.
  4. In einen Topf geben, die Sahne hinzufügen und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.
  5. Zum Servieren mit einer Schale mit gekochten Eiern dekorieren.

Die Wurzelpflanze enthält wenig Phenylalanin, viele Vitamine und Mineralstoffe und ist daher ideal für die Ernährung von Kindern mit Phenylketonurie geeignet. Gegenanzeigen, Sellerie sollte Kindern mit Gastritis, Magengeschwüren und Darm mit erhöhter Sekretion, Durchfall nicht gegeben werden.

Selleriesaft wird am besten Kindern gegeben, die sich mit anderen Säften mischen, zum Beispiel Apfel oder Karotte.

Externe Anwendung

Die duftende Wurzel ist für die Wundheilung und entzündungshemmende Eigenschaften bekannt. Sellerie wird aus Sellerie, Salben und Kosmetikmasken hergestellt.

Behandlung von Erfrierungen

Ein duftendes Gemüse zeigt bei äußerlicher Anwendung antiseptische und regenerative Eigenschaften. Heiler teilten ein Rezept für Erfrierungen:

  1. Kochen Sie 200 g getrocknete Wurzel in einem Liter Wasser für 20 Minuten.
  2. Abkühlen auf eine angenehme Temperatur.
  3. Tauchen Sie das Glied in die Brühe und halten Sie, bis die Flüssigkeit abkühlt.
  4. Dann tauchen Sie die Gliedmaße in kaltes Wasser und tragen Sie Gänsefett auf.

Führen Sie die Prozedur jeden Abend durch, bis die Haut geheilt ist.

Selleriewurzel wird verwendet und äußerlich

Salbe von der Wurzel

Schnitte, Wunden, lange heilende Geschwüre, Hautausschläge werden erfolgreich mit Sellerie behandelt. Um das Produkt vorzubereiten, benötigen Sie 2 EL. Löffel gründlich zerkleinert Wurzel Pfund mit 3 EL. Löffel von Innenfett. Salbe wird täglich für 2 Wochen auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen.

Die nächsten Verwandten von Sellerie sind Pastinaken, Liebstöckel, Petersilie und Hemlocktanne.

Scrub und Maske von Sellerie

Um Schönheit zu verblassen, muss es gepflegt werden, indem man regelmäßig das Gesicht säubert. Nach dem Abschälen abgestorbener Zellen sieht die Haut glatt und geschmeidig aus. Würziges Wurzelgemüse hilft, den äußeren Reiz zu erhalten, wenn es in der Zusammensetzung des Reinigungsmittels enthalten ist. Für die Schrubbemaske benötigen Sie:

  • Ingwer - 1 TL;
  • Muskat - 1 TL;
  • Koriander - 1 TL;
  • Honig - 2 EL. l.;
  • getrocknete Selleriewurzel - 1 EL. l.

Die Gewürze mahlen, den Honig hinzufügen, vermischen. Massieren Sie die Bewegungen im Gesicht und am Hals. Nach 10 Minuten spülen.

Oft im Herbst finden wir, dass die Haut schlaff ist, trocken und braucht extra Ernährung.

Eine duftende Wunderwurzel wird die Haut mit nützlichen Substanzen sättigen, wenn Sie eine spezielle Maske herstellen, die Folgendes beinhaltet:

  • Wurzel - 1 EL. l.;
  • fetter Hüttenkäse - 1 EL. l.;
  • warme Milch - 1 EL. l.

Vermischen Sie das zerkleinerte Gemüse, den Quark und die Milch gründlich zu einem pastenartigen Zustand. 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.

Es gibt nichts Besseres für eine von Sonne und Wind müde Haut als eine Zöliakie-Maske, die die Haut mit Vitaminen und Mineralstoffen sättigt

Kontraindikationen

Sellerie ist ein starkes Heilmittel und unter bestimmten Bedingungen unsicher. Ärzte empfehlen, die Verwendung von Wurzelgemüse zu vermeiden, wenn

  • Schwangerschaft;
  • Stillen;
  • Krampfadern;
  • Hyperazid-Gastritis;
  • Colitis;
  • Cholezystitis;
  • akute Pankreatitis;
  • Epilepsie;
  • hämorrhagische Vaskulitis;
  • individuelle Intoleranz.

Es ist riskant, viel Sellerie mit Urolithiasis zu essen, weil Steine ​​sich bewegen können. Bei Krampfadern und Hämorrhoiden verschlimmern Wurzelfrüchte den Zustand der Venen und erweitern sie noch mehr. Auch eine äußerliche Anwendung ist nur im ersten Stadium der Krankheit gefährlich und zulässig. Bei akuten Entzündungen der Bauchspeicheldrüse von der Wurzel überladen die Drüse, die mit gefährlichen Folgen belastet ist. Menschen mit Nervenkrankheiten, die von hoher Erregbarkeit begleitet sind, werden wegen der Tonika nicht für das Gemüse empfohlen.

Bewertungen

Das erste Mal, als ich es versuchte, mochte ich nicht den Geschmack von Suppe. Um es schmackhafter zu machen, fügte es eingelegte Gurken hinzu. Wenn hungrig, dann esse ich nur Suppe, bis er isst! Ich aß auch anderes Essen, aber als Hauptgericht ging Suppe. Darüber hinaus tritt Selleriesuppe, den Körper in heißer Form, vielleicht nicht so viele Vitamine wie frisches Gemüse, aber von der Suppe Magen besser Sättigungsgefühl sowie ein Suppe-Eintopf gibt die notwendigen Reservekräfte, so gab es keinen Hunger ohnmächtig. Und als Ergebnis für 3 Wochen habe ich die frühere Größe wiedergewonnen!

UDasha

http://irecommend.ru/content/ochen-lyublyu-selderei-no-ne-za-vkus-za-ego-poleznye-svoistva-nashla-dlya-sebya-vkusnoe-i-pi

Ich bin überzeugt von seiner Nützlichkeit in Allergie: sauber, obsushivayut mit Wurzeln und Blättern - ist ganz voll Busch, in einem Fleischwolf dreht, gepresster wird, in ein Gefäß unter dem Nylon. Ein Esslöffel Saft 2-3 mal pro Tag.. zwang sich durch die Kraft zu trinken.. durch Verschlucken Würgen und spülte mit Liter Wasser.. Effekt.. flippige saisonale allergische Rhinitis, Heuschnupfen, das Jahr habe ich nur nicht bemerkt.. die tollste dass dieses yadrena Konzentrat im Kühlschrank verdirbt nicht - eine Fusion Sache!

Murr Mryavka

http://irecommend.ru/content/effektiven-v-borbe-sal-allergiyami-no-takoi-nevkusnyi

Wenn die Krankheit die Lebensqualität bereits ernsthaft beeinträchtigt, wenden wir uns an den Arzt. Aber es ist viel einfacher, Krankheiten vorzubeugen, indem man Gemüse isst, das bei ständiger Anwendung therapeutische Eigenschaften zeigt. Die Diät mit der Einbeziehung von Sellerie ist die Vorbeugung von Erkältungen, Stoffwechselstörungen, Haut-, Gefäß-und Verdauungs-Erkrankungen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie