In dem Artikel diskutieren wir Thymian - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für den Einsatz. Sie erfahren, dass der Kräuter-Thymus heilt und wie er in der Volksmedizin, Kosmetik und Kochkunst verwendet wird. In Anlehnung an unseren Ratschlag lernen Sie, wie Sie Infusionen und Abkochungen von Pflanzen vorbereiten. Wir werden Ihnen erzählen, wie man Thymian von Husten, Druck, weiblichen Krankheiten, Prostatitis und Alkoholismus trinkt.

Was ist Thymian?

Thymian ist eine Gattung von mehrjährigen ätherischen Ölbüschen und Halbsträuchern der Familie der Lungen (Lat. Lamiaceae). Der lateinische Name ist Thymus. Thymian ist auch als Thymian bekannt. Die Pflanze wird in Volksmedizin, Kosmetik, Parfümerie und Kochen verwendet. Dies ist eine gute Honigpflanze.

Aussehen (Foto) von Thymian

Thymian hat holzige, aufrecht wachsende oder kriechende Triebe. Der Strauch verzweigt sich stark, wird bis zu 30 cm hoch.

Blätter sind hart, rund, eiförmig oder länglich. Sie befinden sich auf kurzen Blattstielen.

An den Spitzen der Triebe bilden sich kopf- oder längliche rosa-lila Blütenstände. Die Blütezeit ist von Juni bis August, abhängig von der Region. Im Aussehen ähnelt der Blütenstand von Thymian Oregano. Diese Pflanzen sind oft verwirrt. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie sie im Artikel unterscheiden können - Thymus und Oregano sind gleich.

Früchte - Schachteln mit kleinen schwarzen und braunen Nüssen, kugelig oder ellipsenförmig. Sie reifen von August bis September.

Thymian ist in freier Wildbahn weit verbreitet. Es wächst praktisch in ganz Europa, Zentralasien, Nordafrika, dem Mittelmeer und dem Kaukasus. Die Pflanze kommt in Steppen, Wäldern, Tundra, auf steinigen Hängen vor.

Chemische Zusammensetzung

  • ätherische Öle;
  • Gummi;
  • Vitamine der Gruppe B;
  • Vitamin C;
  • Tannine;
  • Ursolsäure;
  • Ölsäure;
  • Bitterkeit;
  • Terpene;
  • Triterpenoide;
  • organische Pigmente;
  • Mineralstoffe.

Thymian hat aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung viele nützliche Eigenschaften. Wir werden mehr über die medizinischen Eigenschaften des Krauts des Thymus und die Kontraindikationen zur Anwendung näher erzählen.

Die heilenden Eigenschaften von Thymian

Heute sind die wohltuenden Eigenschaften von Thymiankräutern sehr gut untersucht worden, so dass es in der Phytotherapie weit verbreitet ist. Die Pflanze wird zur Behandlung von Erkrankungen des Atmungs-, Herz-Kreislauf-, Nerven- und Verdauungssystems, des Bewegungsapparates und Hautkrankheiten eingesetzt.

Thymian wird als Beruhigungsmittel verwendet. Bei regelmäßiger Einnahme wirkt die Pflanze beruhigend, normalisiert den Schlaf und beseitigt auch die erhöhte nervöse Erregbarkeit.

Thymus wirkt entzündungshemmend und diaphoretisch. Mittel auf Pflanzenbasis werden als Antipyretika verwendet.

Thymus wird verwendet, um bronchopulmonale Erkrankungen zu behandeln. Die Pflanze hat eine starke schleimlösende und bronchienerweiternde Wirkung.

Thymus wirkt sich wohltuend auf das Verdauungssystem aus. Es normalisiert die Mikroflora im Darm, erhöht den Appetit, beseitigt Darmverschluss und Blähungen.

Thymus ist nützlich für die Nieren und das Urogenitalsystem. Es hat spasmolytische und analgetische Wirkungen bei Urolithiasis, Zystitis und Pyelonephritis.

Pflanzenbasierte Produkte werden äußerlich zur Behandlung von Wunden und Verbrennungen eingesetzt. Thymian wirkt antiseptisch, desinfizierend und wundheilend.

Für Frauen

Nützliche Eigenschaften von Thymian auf den Körper erstrecken sich auf das Fortpflanzungssystem. Auf der Pflanze basierende Mittel normalisieren den weiblichen hormonellen Hintergrund, eliminieren das Schmerzsyndrom mit der Menstruation und bewältigen wirksam entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane.

Die Pflanze wird oft in der Diätetik verwendet. Warum trinken sie Thymian Frauen, die davon träumen, Gewicht zu verlieren? Die Pflanze hilft der Nahrung, schneller zu verdauen, Stoffwechselprozesse im Körper zu normalisieren und Giftstoffe und Giftstoffe zu entfernen.

Für Männer

Warum brauchen wir Thymian für Männer? Die Pflanze enthält Selen und Molybdän, die für die männliche Gesundheit notwendig sind. Sie erhöhen die Potenz und verbessern die Spermatogenese.

Thymian wird verwendet, um Prostatitis zu verhindern und zu behandeln. Die Mittel auf seiner Grundlage entfernen die Entzündung schnell, verbessern die Blutversorgung in den Organen des kleinen Beckens und wirken harntreibend.

Für Kinder

Hat Thymus nützliche Eigenschaften für Kinder. Bäder mit Abkochung beruhigen sanft das Nervensystem des Kindes und normalisieren den Schlaf. Thymian-Sirup ist wirksam mit Pertussis - das Medikament beseitigt schnell paroxysmalen Husten und lindert Spasmen des Kehlkopfes.

Sie haben die nützlichen Eigenschaften und die Verwendung von Thymian für Männer, Frauen und Kinder gelernt. Jetzt erzählen Sie, wie die Pflanze beim Kochen verwendet wird.

Thymian beim Kochen

Kochen verwendet frischen und getrockneten Thymian

In der Küche verwenden Sie frische oder getrocknete Blätter von Thymian als Gewürz. Die Pflanze hat einen bitteren Geschmack und einen würzigen Geschmack. Gewürz wird zu Gerichten aus Fleisch, Fisch, Gemüse hinzugefügt, die für Konservierung und Backen verwendet werden. Thymian betont den Geschmack von Käse, Pilzen, Honig, Äpfeln, Linsen und Bohnen.

Thymian ist ein Teil einer Gewürzmischung, zum Beispiel provenzalische Kräuter. Das Gewürz wird mit einem Lorbeerblatt, Rosmarin, Estragon, Oregano, Lavendel, Petersilie und Majoran kombiniert.

Thymus in der Kosmetologie

Thymianhaltige Mittel werden zur Pflege von Haut und Haaren verwendet. Cosmetology verwendet Abkochungen, Infusionen und Öl einer Pflanze.

Thymian strafft schlaffe Haut, verengt die Poren und beseitigt Schwellungen. Basierend auf den Pflanzen machen Gesichtsmasken und Lotionen.

Für die Haarpflege zu Hause werden Spüllösungen und Haarmasken vorbereitet. Thymian wird zu Shampoos und Balsam hinzugefügt. Wir werden Ihnen sagen, warum Thymian in der Kosmetik verwendet wird.

Für Gesicht komprimieren

Thymianhaltige Mittel wirken entzündungshemmend und beruhigend auf die Gesichtshaut. Mit der regelmäßigen Durchführung kosmetischer Verfahren normalisieren sie die Stoffwechselvorgänge der Hautzellen, reduzieren deren Fettgehalt und Schwellungen.

Die Zutaten:

  1. Thymian - 1 Esslöffel.
  2. Wasser - 200 ml.

Wie man kocht: Den Thymian mit einem Glas kochendem Wasser übergießen, abdecken und 30 Minuten ziehen lassen.

Wie zu verwenden: In den erhaltenen Infusionen die Gewebebasis für Masken oder Gaze anfeuchten, zusammendrücken und an das Gesicht anheften. Befeuchte die Serviette alle 5 Minuten. Die Dauer des Verfahrens beträgt 20 Minuten.

Ergebnis: Compress verengt die Poren, strafft die Haut und entfernt überschüssige Flüssigkeit.

Spülen für Haare

Um die Haare zu spülen, verwenden Sie eine Abkochung der Pflanze. Er nährt und stärkt die Locken, beseitigt Spliss. Bei regelmäßiger Anwendung werden Schuppen entfernt.

Die Zutaten:

  1. Thymian - 5 gr.
  2. Brennnessel - 5 gr.
  3. Hopfenzapfen - 5 gr.
  4. Birkenblatt - 5 gr.
  5. Wasser - 1 Liter.

Wie man kocht: Trockene Kräuter mit Wasser aufgießen, auf ein Wasserbad stellen und zum Kochen bringen. Koche für 15 Minuten, dann von der Platte entfernen, abdecken und 30 Minuten bestehen.

Wie zu verwenden: Waschen Sie den Kopf mit einem normalen Shampoo und spülen Sie die Haare mit einem Dekokt. Wiederholen Sie den Vorgang 2 mal pro Woche.

Ergebnis: Das Produkt stärkt die Haarzwiebeln, beugt Haarausfall vor und macht die Locken gefügiger und seidiger.

Thymus in der Volksmedizin

In der Volksmedizin mit Thymian machen sie Tee, Abkochungen und Aufgüsse

Nachdem die medizinischen Eigenschaften der Pflanze untersucht wurden, wurde deutlich, wie nützlich das Kraut von Thymian ist. Es wirkt sich positiv auf alle Körpersysteme aus. Auf Thymian basierende Mittel erhöhen die Immunität.

Heilwirkung von Thymian beeinflusst den Bewegungsapparat. Die Mittel auf ihrer Grundlage werden für die Behandlung von Gelenkerkrankungen verwendet. Gleichzeitig werden sie oral eingenommen und äußerlich in Form von Kompressen und Reiben aufgetragen, um die therapeutische Wirkung zu verstärken. Thymus wird verwendet, um Rheuma, Ischias, Ischias zu behandeln.

Zu Hause vom Thymian bereiten sie Aufgüsse, Abkochungen und Tee zu. Je nach Erkrankung werden sie oral eingenommen oder äußerlich verwendet. Ich sag dir wie und woher sie Thymian in der Volksmedizin trinken.

Sirup für Husten und Bronchitis

Nützliche Eigenschaften von Thymiankräutern wurden nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der offiziellen Medizin weit verbreitet. Die Pflanze ist Teil der Droge von Husten - Pertussin.

Zu Hause hilft eine Infusion, eine Abkochung oder ein auf einer Pflanze basierender Sirup, mit einem starken Husten fertig zu werden. Thymian übt eine schleimlösende, krampflösende und desinfizierende Wirkung aus. Lesen Sie mehr in dem Artikel - Thymus von einem Husten.

Die Zutaten:

  1. Frischer Thymian - 1 Bund.
  2. Wasser - 450 ml.
  3. Knoblauch - 5 Zähnchen.
  4. Honig - 300 gr.

Wie man kocht: Kräuter und Blüten von Thymian mit fließendem Wasser abspülen, auf einem Handtuch verteilen, trocknen lassen. Schneiden Sie das Gras in große Stücke, gießen Sie Wasser und setzen Sie minimales Feuer auf. Kochen bis das Wasser halb gekocht ist, etwa 10-15 Minuten. Das Getränk aus dem Feuer nehmen, abkühlen und abseihen. Fügen Sie Knoblauchsaft und Honig hinzu, mischen Sie. Wenn der Sirup für Kinder ist, ist es besser, keinen Knoblauch hinzuzufügen. In einem geschlossenen Glas im Kühlschrank aufbewahren.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 1 Teelöffel 2 mal am Tag.

Ergebnis: Der Sirup verdünnt den Sputum, entfernt ihn und lindert Spasmen des Larynx.

Infusion von Druck

Thymus erweitert die Gefäße und entlastet ihre Krämpfe. Infusionspflanzen werden zur Behandlung von Bluthochdruck eingesetzt.

Die Zutaten:

  1. Trockener Thymian - 15 gr.
  2. Kiprej - 10 gr.
  3. Kamille - 5 gr.
  4. Wasser - 1 Liter.

Wie man kocht: Pour trockene Zutaten mit einem Liter kochendem Wasser, bedecken, mit einem Handtuch warm und bestehen für 45-60 Minuten.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie ¼ Tasse 3 mal am Tag.

Ergebnis: Infusion normalisiert das Herz-Kreislauf-System, senkt den Blutdruck und stärkt die Wände der Blutgefäße.

Tee von weiblichen Krankheiten

Tee mit Thymian normalisiert den hormonellen Hintergrund einer Frau, beseitigt Stimmungsschwankungen und bewirkt eine analgetische Wirkung bei PMS. Das Getränk wird zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems verwendet. Lesen Sie mehr in dem Artikel - Tee mit Thymian Vorteile.

Die Zutaten:

  1. Blätter oder Blüten von Thymian - 1 Teelöffel.
  2. Wasser - 200 ml.

Wie man kocht: Gebräunt Thymian mit einem Glas kochendem Wasser, bestehen Sie für 10-15 Minuten. Fertige Teesorte durch ein Sieb.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 1 Glas 3 mal am Tag.

Ergebnis: Tee beseitigt effektiv Entzündungen, normalisiert den hormonellen Hintergrund, verbessert die Stimmung.

Dekokt von Prostatitis

Thymus wirkt bakterizid und entzündungshemmend. Abkochung von Pflanzen für Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems. Das Medikament beseitigt Schwellungen, Schmerzen und erleichtert das Urinieren.

Die Zutaten:

  1. Thymian - 2 Esslöffel.
  2. Wasser - 100 ml.

Wie man kocht: Die trockenen Blätter des Thymians mit Wasser auffüllen, auf ein Wasserbad stellen und zum Kochen bringen. Kochen Sie das Heilmittel für 10 Minuten, dann entfernen Sie von der Platte und bestehen Sie unter dem Deckel für mindestens 2 Stunden.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 50 ml Brühe 2 mal täglich vor dem Essen.

Ergebnis: Das Mittel beseitigt Entzündungen, beseitigt Schmerzen und erhöht die Potenz.

Infusion von Alkoholismus

Die Infusion von Thymian enthält Thymol, das bei Kontakt mit Alkohol zu Übelkeitsattacken führt. Das Produkt verursacht eine Abneigung gegen Alkohol.

Die Zutaten:

Wie man kocht: Den Thymian mit 250 ml Wasser gießen, auf einen Teller legen, aufkochen und bei minimaler Hitze 10 Minuten kochen lassen. Von der Platte nehmen, die Flüssigkeit ablassen und die Blätter auswringen. Füllen Sie sie mit einem zweiten Glas Wasser und kochen Sie sie vor. Bestehen Sie das Heilmittel für 30 Minuten.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 50-70 ml Infusion 3-5 mal täglich ein. Der Behandlungsverlauf beträgt 1 bis 2 Wochen.

ErgebnisBei regelmäßiger Anwendung erzeugt die Thymiinfusion eine starke Abneigung gegen Alkohol. Der Patient hat Übelkeit mit dem Geruch von Alkohol.

Sie haben die nützlichen Eigenschaften von Thymian und seine Anwendung in der Volksmedizin erlernt. Sprechen wir nun über Kontraindikationen für die Verwendung von Pflanzenmitteln. Trotz vieler nützlicher Eigenschaften kann das Thymiankraut den Körper durch eine unabhängige Erhöhung der Dosierung oder des Verabreichungsweges negativ beeinflussen.

Weitere Informationen zu Thymian finden Sie im Video:

Kontraindikationen und mögliche Schäden

Kontraindikationen für die Verwendung von Mitteln auf Thymianbasis:

  • Gastritis;
  • ein Geschwür des Magens oder Zwölffingerdarms;
  • Diabetes mellitus;
  • individuelle Intoleranz.

Auf Thymian basierende Mittel sollten bei Asthma und Tuberkulose mit Vorsicht angewendet werden. Eine schleimlösende Wirkung einer Pflanze kann eine Komplikation dieser Krankheiten auslösen.

Die Aufnahme von Mitteln auf Thymianbasis während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten möglich. Bei der Selbstbehandlung kann die Pflanze die Entwicklung des Kindes negativ beeinflussen. Der Arzt verschreibt Ihnen eine geeignete Dosierung und sagt Ihnen, wie Sie Thymian richtig einnehmen. Lesen Sie mehr in Artikeln - Thymian für Schwangere und Thymian beim Stillen.

Was man sich merken sollte

  1. Medizinische Eigenschaften von Thymian wurden nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der offiziellen Medizin verwendet.
  2. Nützliche Eigenschaften von Kraut Thymian und Kontraindikationen für den Einsatz sind die chemische Zusammensetzung der Pflanze.
  3. Trotz vieler nützlicher Eigenschaften hat Herb Thymian eine Reihe von Kontraindikationen und kann sich mit einer unabhängigen Dosis- oder Dosissteigerung negativ auf den Körper auswirken.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Thymus: medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Thymian (Thymian schleichend) - mehrjährige Pflanze der Familie. Dank einer Vielzahl von medizinischen Eigenschaften wird die Pflanze in der Volks- und Schulmedizin verwendet.

Unsere Vorfahren wussten schon lange, wie man medizinische Infusionen und Abkochungen zubereitet.
Vom Thymian erhalten Sie einen köstlichen Vitamingee. Aber es gibt eine Reihe von Kontraindikationen, die wir weiter diskutieren werden.

Bogorodyts'ka Gras, Veres, Bergpfeffer, Mukho fiel, wilde Minze: Die Menschen können Sie viele andere Thymian Namen je nach Region hören.

Jetzt können Sie leicht vorgefertigtes trockenes Gras in einer Apotheke kaufen, ohne Zeit mit dem Sammeln und Trocknen zu verbringen.

Schon im alten Ägypten wurde Thymian als einer der Bestandteile von Substanzen zum Einbalsamieren verwendet.

Beschreibung: Sie können Gras in einem großen Gebiet von SNM treffen. Thymian bevorzugt steinige Böden, sandige Böden mit trockenem Klima. Es multipliziert sich schnell und einfach.

Auch wächst in Nordamerika, Afrika, in weiten Teilen Europas.
Thymian ist ein bis zu 40 cm hoher Strauch, der mit zahlreichen kleinen rosa Blüten über den Boden kriecht. Aber es gibt eine Blüte von Weiß oder Lila.

Die Pflanze wird kultiviert, seit kurzem werden Gärtner oft auf ihrem Grundstück als Kulisse und der Beteiligung von Bestäubern gepflanzt.

Blätter sind hart, fest grün, wachsen auf kurzen Blattstielen.
Fruchtförmige Schachtel, die innen eine dunkle Nuss enthält. Reife Früchte, ab Oktober. Das Blühen in warmen Klimaten dauert den ganzen Sommer.

Thymian - die Zusammensetzung von Kräutern und Nährstoffen

Das Kraut ist reich an Vitaminen und Spurenelementen, die medizinische Eigenschaften von einer Vielzahl von Krankheiten haben.

  • Vitami A ist ein Antioxidans, das Zellen im Körper vor äußeren Toxinen schützt. Es stärkt das Immunsystem, das die Ausbreitung von Infektionen effektiv verhindert.
  • Vitamin C (Ascorbinsäure) - normalisiert die Arbeit des endokrinen und Nervensystems, beteiligt sich am Prozess der Hämatopoese. Es ist auch ein starkes Antioxidans, das die Alterung von Zellen verhindert, Entzündungen verhindert.
  • Gruppe von Vitaminen B (B1, B2, B5, B9) - fördert die Arbeit des kardiovaskulären Systems, Verdauung und stellt Nervenzellen wieder her.
  • Vitamin B ist verantwortlich für den Stoffwechsel im Körper. Vitamine der Gruppe verhindert die Entstehung vieler Krankheiten, insbesondere der Atemwege, das Immunsystem stärken und zur Entwicklung von weißen Blutkörperchen (Leukozyten) beitragen.

Die Zusammensetzung von Thymian enthält eine Reihe von anderen nützlichen Substanzen: ätherische Öle, Mineralien, Karotin, Saponin, Thiamin, Tannine.

Solche Mikroelemente wie: Kalium, Eisen, Calcium, Magnesium, Phosphor, Selen.
Dank der vielen ätherischen Öle hat das Thymiankriechen einen starken Geschmack.

Die heilenden Eigenschaften von Thymian

Gras aus Thymian mit Ausnahme der Zubereitung von Aufgüssen und Brühen, als Tee verwenden.

Broth dient als eine ausgezeichnete schleimlösend bei Bronchitis, Asthma bronchiale, Atemwegserkrankungen, Keuchhusten, Lungenentzündung.
Die Brühe entfernt Schmerzen im Hals und erleichtert das Husten.
Auf der Basis von Thymian sind Medikamente zur Behandlung von Tuberkulose vorbereitet.

Eine Infusion der Pflanze wird empfohlen, um in Zeiten des Stresses das Nervensystem zu beruhigen. Ärzte empfehlen für Schlafstörungen und Schlaflosigkeit verwendet werden.

Thymus hilft Menschen mit Rheuma, Bluthochdruck, Arthrose und Arthritis, neurologischen Erkrankungen, macht die Wände der Gefäße elastisch.

Die Einnahme von Dekokten nach innen wirkt als harntreibendes und schweißtreibendes Mittel und trägt zur Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper bei.

Basierend auf schleichendem Thymian, machen sie Medikamente gegen Entzündungen des Urogenitalsystems, bei denen Blasenentzündung und Pyelonephritis auftreten. Ein großartiges Werkzeug zur Behandlung der Gallenblase und der Gallenwege, reinigt die Leber von Giftstoffen und stellt ihre Arbeit wieder her.

Traditionelle Medizin empfiehlt die Aufnahme von Gras während einer Periode von allgemeinem Unwohlsein, Impotenz und Schwäche, um die Vitalität und Leistungsfähigkeit zu erhöhen.
Ärzte verschreiben oft nach der Operation einen Behandlungsverlauf.
Bei oberflächlicher Behandlung werden Dermatitis und Hautkrankheiten behandelt, Schnitte und Wunden entfernt Schwellungen.

In der Volksmedizin verwenden Sie alle Teile des Grases: den Wurzel- und den Erdteil.
Aus den Blättern und Stielen bereiten würzige Zusatzstoffe zu Gerichten (Käse, Pilze, Schweinefleisch, geräuchertes Fleisch).
Auf der Basis von zerkleinerten Blättern werden Obstessige zubereitet und Tee getrunken.
Junge Blätter vor der Blüte, abreißen und Zubereitungsformen und Getränke, auch in Pulverform, zu Salaten zubereiten.

Der Gehalt einer großen Menge an ätherischem Öl ermöglicht die Herstellung verschiedener kosmetischer Produkte.

Alle bekannte Medizin "Pertusin" wird aus Thymian hergestellt.

Rezepte von Tee aus Thymian

Neben den medizinischen Eigenschaften, viele Menschen mögen Tee, dank des einzigartigen Geschmacks und Duftes von Blumen zum Zeitpunkt des Dampfens, wie Pfefferminze.

Tee wird als Prophylaxe und zur Durstentfernung an heißen Tagen getrunken, zudem wird er die Stimmung heben und Kraft geben.

Tee wird als Heilmittel gegen Erkältungen, Halsschmerzen, als Mittel gegen Husten Relief, verhindert das Auftreten von Bakterien.

Reich an Vitaminen ist Tee für Menschen mit starker Augenbelastung zu empfehlen, die lange am Computer sitzen. Das Gras ist in der Lage, das Sehvermögen teilweise wiederherzustellen, oder es wirkt als vorbeugendes Mittel.

Frauen mit einer Verletzung des Menstruationszyklus, werden dazu beitragen, es zu normalisieren. In der Periode der Menstruation wird deutlich den Zustand lindern und den Schmerz löschen.

Mehrere beliebte Teezubereitungsrezepte:

  • Rezept 1: gemahlenes Gras 2 EL. Löffel für 1 Liter. kochendes Wasser, dicht bedecken und 15 Minuten ziehen lassen. Sie können eine Thermosflasche verwenden. Vor Gebrauch einen Tag trinken und trinken. Für den Geschmack Honig hinzufügen. Aber heißer Tee kann nicht mit Honig versetzt werden, die Temperatur sollte 40-50 Grad nicht überschreiten. Es wird nicht empfohlen, die Einnahme zu missbrauchen, nicht mehr als 250 ml pro Tag.
  • Rezept 2 :. 1 Teelöffel trockenen Partikelsammel abgekochtes Wasser, zum Rückfluß gebracht, abkühlen und trinkt vor dem Zubettgehen.
  • Rezept 3: Thymian, Preiselbeeren und Johanniskraut nehmen die gleichen Proportionen an. 2 EL. l. Die fertige geschredderte Sammlung wird in 1 Liter gegossen. kochendes Wasser, lassen Sie für 15 Minuten stehen und trinken Sie ein Glas pro Tag. Für die Süße können Sie Marmelade oder Honig hinzufügen.
  • Rezept 4: Trockenes Gras gemischt mit trockenem schwarzem Tee in gleichen Anteilen gebraut trinken und nicht mehr als 2 Tassen pro Tag.

Thymus für Männer

Das Kraut hat medizinische Eigenschaften für männliche Krankheiten: Prostatitis, Ejakulation, Probleme mit Impotenz in einem frühen Alter. Dies wird durch den Gehalt an Metallen im Gras erreicht: Selen und Molybdän. Sie stellen die Arbeit der Geschlechtsorgane wieder her und verbessern die Qualität der Spermien.

Prostatitis ist eine Erkrankung des mittleren und hohen Alters. Die Pflanze verbessert den Blutfluss und stellt den ungehinderten Durchgang des Urins durch das Urogenitalsystem wieder her.

Bei der Prostatitis verwenden Sie die Brühen, die Infusionen und nehmen Sie die Bäder aus dem Thymus, die die Schmerzempfindungen entfernen oder entfernen.

Kosmetik, aus dem ätherischen Öl von Thymian Kriechen geschaffen, die Ursolsäure enthält, Hilfe bei Haarausfall zu bewältigen, ist es besonders wichtig, in unserer Zeit. Acid stellt die Wurzeln der Haarfollikel wieder her.

Es gibt fertige Produkte, oder Sie können sich vorbereiten. Um dies zu tun, sollten 5 Tropfen ätherisches Öl mit einem 1 Stunde Boot 50% Alkohol oder Wodka gerührt und in die Haut gerieben werden.

Behandlung von Alkoholismus: In der Zusammensetzung von Thymian treten die Substanz Thymol, die bei der Interaktion mit Alkohol verursacht einen Erbrechensreflex. Ähnliche Symptome können teilweise beim Rauchen beobachtet werden.

Rezept: 1 EL gießen. Löffel von gehacktem Kraut 250 ml kochendem Wasser und kochen in einem Wasserbad für 10-15 Minuten, dann abkühlen, abseihen und 2 EL nehmen. Löffel 3-4 mal am Tag.
Nach dem Trinken tritt nach 30 Minuten eine Reaktion auf, die Erbrechen verursacht. Der Verlauf der Behandlung 2 Wochen oder bis es eine Abneigung gegen alkoholische Getränke gibt. Die Brühe wird jeden Tag frisch zubereitet.

Thymian für Frauen

Gräser werden als Prophylaxe und während der Dauer der Krankheit, vor allem der Geschlechtsorgane und Menstruationszyklus-Erkrankungen rekrutiert.

Kosmetische Produkte auf Ölbasis verjüngen die Haut und machen sie geschmeidig, elastisch und monophon.

Shampoos und Balsame auf der Basis von Thymian schleichen Haare, machen sie geschmeidig, gesund und glänzend.

Höhepunkt ist ein weiteres unangenehmes Phänomen im Leben einer Frau. Sammeln aus dem Gras wird dazu beitragen, eine unangenehme Zeit leichter zu übertragen, Nervosität, Müdigkeit, ein Gefühl der Angst zu entfernen. Die Pflanze hat eine beruhigende Wirkung, die vor dem Zubettgehen eingenommen wird.

Wenn Sie ein Problem mit der Haut haben, Thymian-Rezepte für die oberflächliche Verwendung nur für Sie. Gekochte Brühen werden auf die Hautoberfläche für Schuppen und Schuppenbildung, Rötung und Reizung, Akne aufgetragen.

Nützliche Substanzen verhindern Infektionen, beschleunigen die Behandlung von Soor.

Thymian für Kinder

Für kleine Kinder ist Thymian ein ausgezeichnetes Mittel zur Behandlung von Hautkrankheiten und Irritationen. Anwendung bei Krankheiten: Schwitzen, Rheuma, Rachitis, allergische Ausschläge. In der Regel werden die Kinder in einem Wasserbad gebadet, zusätzlich werden Kräuter ausgeschenkt. Das Bad hat auch eine beruhigende Wirkung, es beseitigt Reizbarkeit.

Wenn das Kind reizbar ist und nicht gut schläft, legen Sie eine kleine Tüte mit getrocknetem Gras neben seine Wiege.

Thymian ist ein Bestandteil vieler Kinderarzneimittel und -sirups, die der Arzt bei Husten, Bronchitis und Erkältungen verschreibt. Das Medikament entfernt Entzündungen und Schmerzen. Schleim während des Hustens wird nass und lässt besser Luft und befreit die Atemwege.

Wenn Stomatitis oder Angina, Abkochung mehrmals am Tag spülen Sie den Hals.
Aber die Einnahme von Thymian für Kinder bis zu 6-7 Jahren ist aus einer Anzahl von Gründen, die mit der Nebenwirkung verbunden sind, verboten. Nach Erreichen dieses Alters kann die Einnahme nach Rücksprache mit dem Arzt und ohne Allergien erfolgen.

Thymianbehandlung in der Schwangerschaft

Thymus ist in der Schwangerschaft nicht kontraindiziert, sollte aber nach einer ärztlichen Konsultation oral eingenommen werden.
Gras ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Stress und verbessert den Schlaf. Der Empfang der Abkochung wird helfen, mit dem Gefühl der Angst fertig zu werden, das oft schwangere Frauen heimsucht, wird Müdigkeit lindern.
Dekokt wird mit Durchfall und Magenbeschwerden getrunken. Der Empfang sollte jedoch auf niedrige Dosen beschränkt sein. Wirkstoffe, die in Thymian enthalten sind, können den Tonus der Gebärmutter verursachen und sogar eine Fehlgeburt hervorrufen.

Kompressen aus frischen Blättern helfen, Schmerzen im unteren Rücken, Beine, Rücken, Gelenke zu lindern.

Es ist erlaubt, schwangere Frauen zu nehmen, die keine Anzeichen von Bluthochdruck gesehen haben. Auskochen kann einen Anstieg des Blutdrucks verursachen.

Es ist auch verboten, eine der folgenden Kontraindikationen zu beachten.

Therapeutische Eigenschaften und Rezepte der traditionellen Medizin aus Thymian

Betrachten Sie die wichtigsten Rezepte aus Thymian schleichen oft in der Volksmedizin verwendet.

  • Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser 1 EL. l. geschreddert Kräuter, geben Sie 30-40 Minuten und nehmen Sie 50 ml 3 mal am Tag.
  • 3 EL Thymian, 1 EL. l. Minze und Oregano, alles für 1 Liter. kochendes Wasser, Deckel und lassen Sie es für 30-40 Minuten brühen, dann abseihen und trinken Sie ein Glas am Morgen und Abend.
  • Aloe-Saft, gehackter Thymian und Honig für 1 Löffel alles sorgfältig mischen und verwenden.
  • 2-3 EL. l. Gras, Wasser gießen und ein kleines Feuer anzünden. Sobald die Brühe zu kochen beginnt, ein Handtuch über den Kopf werfen und 15 Minuten vor dem Abkochen atmen. Während des Tages, wiederholen Sie 7-10 mal.

2 EL. Spoon die Kräuter gießen Sie 0,5 Liter Wasser, in Brand setzen. Vor den ersten Anzeichen des Kochens wird die Pfanne entfernt, abgedeckt und für eine halbe Stunde stehen gelassen. Vor dem Gebrauch wird die Brühe gefiltert und am Morgen und am Abend 20 Minuten vor dem Essen ein Glas getrunken.

Tuberkulose und Diabetes mellitus

2 EL. Löffel die Kräuter gießen Sie 250 ml Wasser, zum Kochen bringen und kochen für 5 Minuten, dann schließen Sie fest und lassen Sie es für 20 Minuten brühen. Strain und trinke 100 ml 2-3 mal pro Tag.

Anämie, Bluthochdruck und Ekzeme

Nehmen Sie 1 Esszimmer Liter. Thymian und Blaubeeren, gießen Sie ein Glas Wasser, zum Kochen bringen, decken, lassen Sie es 1-2 Stunden dauern und trinken während des Tages, diese Kapazität in mehreren Ansätzen.

Radikulitis und Neuritis

1 EL. Löffel-Sammlung gießen Sie 200 ml abgekochtes Wasser, ziehen Sie für 1 Stunde, dann trinken Sie 3 mal am Tag für 50 ml.

Behandlung von Ekzemen, Allergien

250 ml gemahlenes Gras, 2 Liter gießen. kochendes Wasser und lassen Sie es 2-3 Stunden dauern, dann fügen Sie zu einem warmen Bad mit Wasser hinzu. Nehmen Sie das Verfahren 15 Minuten 1 Mal pro Tag für 2 Wochen.
Außerdem werden 10 Tropfen ätherisches Öl mit Wasser in das Bad gegeben.

Compress für Arthritis, Rheuma

Verwenden Sie frische Blätter von Thymian. Sie sind in einer Schicht auf Gaze gelegt, erhitzt und um einen wunden Punkt gewickelt. Es ist besser, von Abend zu Nacht zu komprimieren.

Zerkleinertes trockenes Gras wird zu Pulver gemahlen und in gleichen Anteilen mit Honig vermischt. Alles gründlich gemischt und für 1 TL verwendet. 1 Mal pro Tag. Es wird vor einem Traum empfohlen.

Es ist notwendig, die Infusion vorzubereiten. 2 Speisesäle. Thymian gießen 250 ml abgekochtes Wasser, bedecken und bestehen 1-2 Stunden. Essen Sie 0,5 Gläser 3 mal am Tag.

Kontraindikationen

Wie jedes andere Kraut hat Thymian neben einer Vielzahl von medizinischen Eigenschaften eine Reihe von Kontraindikationen. Jeder interne Gebrauch sollte von einer ärztlichen Erlaubnis begleitet werden.

Take Thymian ist verboten, wenn:

Während der Schwangerschaft und Stillzeit, mit Dosierung, müssen Sie sehr vorsichtig sein und unter der Aufsicht eines Arztes.

Thymus ist kontraindiziert bei individueller Unverträglichkeit gegen das Kraut, die Allergien und Hautausschläge verursachen kann.

Jede Überdosierung verursacht eine allergische Reaktion, einen Ausschlag auf der Haut, eine Verschlechterung des Zustandes.

Zubereitung und Lagerung von Thymian

In der Volksmedizin verwenden Sie alle Teile des Grases: Wurzel, Blüten, Blätter und Stiel. Die Pflanze wird während einer aktiven Wachstumsperiode geerntet und getrocknet, da während dieser Zeit das trockene Kraut den größten Geschmack für die Teebereitung hat.

Nur junge, nicht verholzte Stängel abreißen.

Pre-Gras wurde in einem Paket, versiegelt und auf dem offenen Bereich im Schatten für 3-5 Stunden platziert und es hängt von der Umgebungstemperatur.

Sobald die Farbe der Blätter von grün hellbraun drehen, ziehen Sie sie aus der Verpackung und luftgetrocknet im Schatten, in einem gut belüfteten Bereich.

Warum müssen Sie eine frische Sammlung in das Paket legen?

Während dieser 4-5 Stunden wird das Gras gedämpft. Aus den Stängeln wird ein ätherisches Öl freigesetzt, das in die Blätter absorbiert wird und das Aroma von Tee ist zum Zeitpunkt des Dampfens um ein Vielfaches stärker als das herkömmliche Trocknen.

Sobald die Sammlung vollständig trocken ist, wird sie in einem fest verschlossenen Glasbehälter für nicht mehr als 3 Jahre aufbewahrt.

Nützliche, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von Thymian. Rezepte, Bewertungen

Die medizinischen und nützlichen Eigenschaften von Thymian sind unbestreitbar - die Pflanze wird von der offiziellen und Volksmedizin als wirksam in der Therapie einer Vielzahl von Krankheiten und widrigen Bedingungen anerkannt. Die Verwendung der Pflanze erklärt sich durch ihre reiche Zusammensetzung. So wird Thymian bei der Behandlung verschiedener Krankheiten, beim Kochen, bei der Selbstversorgung verwendet.

Anwendung in Medizin und Kochen

Die breite Verwendung von Thymian fand in der Medizin - nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der offiziellen Medizin wegen seiner therapeutischen Universalität. So hilft es bei Bienenbissen, Asthma, Tuberkulose. In einigen Arzneimitteln zum Husten wirkt Thymian als aktive Substanz. Es ist auch wirksam als Beruhigungsmittel und Antiseptikum bei der Behandlung von Hautausschlägen. Oft werden Infusionen aus Thymian mit Darmerkrankungen wie Blähungen behandelt. Nützliches Gras für die Gesundheit der Männer. Für Frauen ist er auch ein unverzichtbarer Helfer.

Ich habe Thymian in der Kochkunst gefunden. Durch seine Eigenschaften vereinfacht Gras die Verdauung von stark fetthaltigen Lebensmitteln und beschleunigt den Stoffwechsel. Es kann auch verwendet werden, um dem Gericht Duftnoten zu geben, da Thymian unter anderem ein Gewürz ist, das von Köchen weit verbreitet ist. Beim Kochen ist unter dem Namen besser bekannt Thymian.

Um mehr über die nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen von Thymian und seiner Wirkung auf dieses oder jenes System des menschlichen Körpers zu erfahren, ist es notwendig, etwas über die Zusammensetzung zu erfahren.

Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung von Thymian

Im Allgemeinen sind die medizinischen und nützlichen Eigenschaften von Thymian auf den hohen Gehalt in ihm zurückzuführen Thymol - ein aromatisches organisches Molekül wie Phenol. Diese Verbindung kann der Klasse von Substanzen mit geringer Toxizität zugeschrieben werden. Es kann sich wärmend und irritierend auf die Schleimhäute des Gewebes auswirken, es wirkt sich schädlich auf die pathogene Flora des Körpers aus. Darüber hinaus stimuliert Thymol die Reinigung der Atemwege und Bronchien bei Erkältungen, Auswurf oder entzündlichen Prozessen. Wirksam als Analgetikum, Spasmolytikum und Diuretikum.

Timol ist fast die Hälfte der Menge des ätherischen Öls von Thymian, dessen Gehalt im durchschnittlichen Blattwerk 0,5% erreicht. In der Zusammensetzung sind Tannine, Flavonoide, Mineralsalze. Eine große Anzahl von Vitaminen, Mineralstoffen, Fettsäuren.

In großen Mengen (aus dem täglichen Bedarf des Körpers) enthalten:

Vitamine:

  • Vitamin A - 240 mcg;
  • B - Carotin (Provitamin A) - 2,9 ug;
  • Vitamin B 2 - 0,47 μg;
  • Vitamin B 6 - 0,335 μg;
  • Vitamin C - 160 mcg.

Mineralische Substanzen:

  • Kalium - 610 mg;
  • Kalzium - 400 mg;
  • Magnesium - 160 mg;
  • Eisen - 17 mg;
  • Mangan 1,7 mg;
  • Kupfer - 0,5 mg.
  • Zink 1,8 mg
  • Selen
  • Barium

In 100 Gramm frisches Produkt enthält:

  • Proteine ​​- 5,5 Gramm.
  • Fette - 1,7 Gramm.
  • Kohlenhydrate - 24,5 Gramm.
  • Ballaststoffe - 15 Gramm.
  • Wasser ist 64 Gramm.

Brennwert von Thymian - 100 kcal.

Nützliche Eigenschaften von Thymian

Die Pflanze hat eine breite Anwendung in vielen Zweigen der Medizin und des Kochens gefunden.

Medizin

Der am weitesten verbreitete Thymian ist in der Medizin, da er eine breite Palette von therapeutischen Wirkungen hat:

  • hoher Gehalt an Magnesium, Kalium und Eisen in der Zusammensetzung (Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Kreislaufsystems);
  • antiseptische Wirkung auf Wunden und Entzündungen;
  • ein gutes Analgetikum;
  • hohe Konzentration von Antioxidantien, Verhinderung der Entwicklung von Onkologie;
  • Stützwirkung der gebrühten Thymianblätter bei Erkältungsepidemien;
  • Inhalationen mit Absud oder ätherischem Öl von Thymian helfen bei der Behandlung von Husten;
  • Unterdrückung der helminthischen Aktivität und entzündlicher Prozesse im Darm;
  • Behandlung von Hautpilzen verschiedener Art;

Kochen

Thymian wird häufig und als duftendes Gewürz bei der Zubereitung von Gerichten unterschiedlicher Ausrichtung verwendet:

  • verleiht Gerichten einen besonderen, pikanten Geschmack;
  • guter Thymian beim Hinzufügen zu Snacks, da er den Appetit reizt;
  • erleichtert die Verdauung von Fleisch, dient als eine gute Ergänzung zu der Marinade;
  • würziger Geschmack von Thymian, der an Gemüselösungen haftet;
  • wird oft in der Technologie des Fischrauchens als Gewürz verwendet.

Schönheit

Aufgrund der heilenden und austrocknenden Wirkung von Thymian fanden Anwendungen in der Kosmetik für die Haut- und Haarpflege Anwendung. Vorzugsweise ist Thymian für einen fettigen Hauttyp geeignet. Die positive kosmetische Wirkung der Pflanze ist vielfältig, denn Thymian:

  • entfernt fettiges Haar;
  • beschleunigt das Wachstum der Haarfollikel;
  • verhindert das Auftreten von Läusen;
  • beseitigt entzündliche Elemente und Pigmentflecken auf der Haut des Gesichtes;
  • glättet den Teint.

Hinweise für den Einsatz

Thymus ist wirksam für verschiedene Krankheiten. Seine Zusammensetzung ist so reich, dass für die Beschwerden eines der Körpersysteme ein heilendes Element vorhanden ist.

Metabolische und nervöse Störungen

  • Störungen der Blutzirkulation und des Zellstoffwechsels;
  • Schlaflosigkeit;
  • chronische Müdigkeitssyndrom;
  • übermäßige Müdigkeit und Reizbarkeit;
  • Kopfschmerzen.

Das Verdauungssystem

  • intestinale Dysbiose;
  • Vorhandensein von Parasiten;
  • Mangel an Magenverdauung.

Entzündungsprozesse

  • Geschwüre, Wunden, Verbrennungen und Kratzer auf der Haut;
  • Rheuma der Gelenke (Bäder sind wirksam);
  • Stomatitis (Mundhöhle);
  • Zystitis und Nephritis (Urogenitalsystem);
  • Husten, Halsschmerzen, Bronchitis (Atmungssystem).

Der Einfluss von Thymian auf Körpersysteme

Nützliche Eigenschaften von Thymian für das Atmungssystem

Das menschliche Atmungssystem wird durch komplizierte Atemwege und Lungen dargestellt. Atemwege entlang der Stelle im Körper sind in obere und untere unterteilt. Die erste Art umfasst die Nasenhöhle und Pharynx, die zweite - Kehlkopf, Luftröhre und Bronchien. Die Oberfläche der Atmungsorgane ist mit einer Schleimhaut bedeckt, das Organ selbst ist röhrenförmig. Atmungssystem-Shell mit Flimmerepithel Schutz Art und Weise bedeckt, wie sie die rohen kalten Luft in den Atmungsorganen durchlaufen, die gereinigt werden müssen, und erwärmt.

Thymian ist ein Therapeutikum für Bronchialasthma, Lungenentzündung und Bronchitis. Thymian hilft auch bei Tabakhusten. Schlanke und entzündungshemmende Eigenschaften der Pflanze sorgen für eine schnelle Heilung und Regeneration des Atmungssystems.

Rezept für die Behandlung der Atemwege

Es ist notwendig:

  • Thymian trocken - 1 Teelöffel;
  • Wasser - 1 Glas.

Vorbereitung und wie man nimmt:

Die am häufigsten bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen Spülen und Trinken Brühen von Thymian, aus der Berechnung von 1 Esslöffel getrocknete Blätter zubereitet gegossen ein Glas mit kochendem Wasser und infundiert - 5-10 Minuten. Trinken Sie die Infusion von Raumtemperatur dreimal pro Tag um ein halbes Glas. Kurs - 3 - 5 Tage. Also mit Spülen - nur statt zu trinken - spülen die Mundhöhle mit einem Abkochung von einer Temperatur von 30-40 Grad.

Sie können auch mit Thymian inhalieren. Atme nicht nur frisch gebrühte Brühe nicht länger als 10 - 15 Minuten.

Herz-Kreislauf-System

Das Kreislaufsystem wird durch das verzweigte Gefäßsystem und das Herz repräsentiert, die Blut entlang des Kreislaufsystems verteilen. Die Hauptaufgabe des Systems ist der Transport von Nährstoffen und Sauerstoff durch das Blut zu Geweben und Organen. Gleichzeitig trägt das venöse Blut die Zerfallsprodukte und das Kohlendioxid aus den Zellen, was den Zellstoffwechsel bewirkt.

Anti-entzündliche und antioxidative Eigenschaften von Thymian können eine gute Therapie für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein. Besonders vorteilhaft wirkt sich die Pflanze auf chronische Herzkrankheiten wie Insuffizienz aus.

Rezept für die Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist Tee, der aus den Blättern von Thymian gebraut wird, nützlich.

Es wird dauern:

  • Thymian getrocknet - 1-2 Teelöffel;
  • Wasser - 200 ml.

Wie man kocht und nimmt:

(1 Esslöffel Blätter für 200 ml kochendes Wasser) 3 mal am Tag für 1/3 Tasse trinken.

Urogenitalsystem

Das Harnsystem spielt eine führende Rolle bei der metabolischen Ausscheidung von Fäulnisprodukten aus dem Körper. In den Nieren findet eine Filtration des Blutes unter Druck statt, was die Reinigung des Blutes von den Produkten der lebenswichtigen Aktivität der Zellen gewährleistet. Als Ergebnis der Arbeit des Systems wird Urin gebildet, der Substanzen enthält, die für den Körper unnötig sind. Das Fortpflanzungssystem wird durch die Fortpflanzungsorgane repräsentiert, die für die Reproduktion ihrer eigenen Art verantwortlich sind.

Die Therapie von Harnwegserkrankungen mit Thymian ist für Männer relevanter. Thymus wirkt wohltuend auf die Schleimhäute von Organen und desinfiziert sie. Dadurch erhöht sich die Immunität des Urogenitalsystems gegenüber Infektionen und pathogenen Mikroorganismen. Dies hilft bei der Lösung vieler Probleme der männlichen sexuellen Sphäre. Entzündungshemmende Eigenschaften normalisieren die Arbeit des ganzen Systems, stellen die Potenz wieder her.

Behandlung und Prävention

Die Standardlösung von Thymian (1 Teelöffel mit 200 ml kochendem Wasser und einer Infusion von 10-15 Minuten) mit Hilfe von Spritzen behandelt die entzündlichen Prozesse des Urogenitalsystems bei Frauen. In anderen Fällen sind die Packungen mit Absud und trinken Tee mit Thymian gezeigt.

Nützliche Eigenschaften von Thymian im Verdauungssystem.

Das Verdauungssystem versorgt den Körper mit den meisten Nährstoffen. Im Magen-Darm-Trakt passiert die Nahrung eine lange Behandlung, die die Substanzen in den Zustand bringt, in dem sie für die Verdauung am bequemsten sind. Durch den Darm werden Nährstoffe in das Blut aufgenommen und durch den Körper transportiert. Auch der Darm ist für die Immunität des gesamten Organismus verantwortlich, da er das entsprechende zelluläre System enthält.

Ein langer Empfang von Thymian-Abkochungen in der Nahrung als Abkochung beseitigt Fäulnisprozesse im Darm und Blähungen. Außerdem hat Thymian eine günstige Wirkung auf die Mikroflora des Darms, wodurch die Zusammensetzung der Mikroorganismen und der Verdauungsprozess insgesamt normalisiert werden. Hilft auch bei Krämpfen und Koliken.

Rezept für die Behandlung des Verdauungssystems

Es wird dauern:

  • Thymian trocken zerkleinert - 1-2 Esslöffel Tee;
  • Wasser 250 ml.

Vorbereitung und Empfang:

Das gehackte Thymiangras mit kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten ruhen lassen. Als nächstes belasten Sie die Infusion. Trinken Sie dreimal täglich ein warmes Drittel der vorbereiteten Infusion aus Thymian.

Nervensystem

Das zentrale Nervensystem wird durch das Gehirn und das Rückenmark repräsentiert. Das periphere System besteht aus Nerven, Nervensträngen und Röhren, die im ganzen Körper verteilt sind. Das System steuert mit Hilfe von elektrischen Impulsen die Prozesse im ganzen Körper, vom Motor bis zu den metabolischen und psychoemotionalen Funktionen.

Thymus bringt das Nervensystem in Ton, lindert psychischen Stress und Schlaflosigkeit. Auch Spurenelemente von Thymian sind nützlich bei der Beseitigung der Manifestationen von Depression und Unterdrückung.

Behandlung von nervösen Störungen mit Tee mit Thymian Minze und Honig.

Bei der Behandlung von nervösen Störungen zeigt sich die Verwendung von leicht gekochtem Tee aus Thymian unter Zugabe von Minze und Honig.

Es wird dauern:

  • Thymian Getrocknet Shredded - 1 Teelöffel;
  • Minze - 1 Teelöffel;
  • Honig - 1 Teelöffel.

Vorbereitung und Verwendung:

Gießen Sie ein trockenes Kraut mit Thymian und Minze auf einen Esslöffel in ein Glas oder einen Becher mit einem Volumen von 200 - 250 ml. Gießen Sie kochendes Wasser und bestehen Sie für ca. 10 Minuten. Nachdem der Kräutertee in einen warmen Zustand abgekühlt ist, einen Löffel Honig hineingeben - langsam umrühren und trinken.

Die wichtigsten Krankheiten, die helfen, Thymian zu behandeln

Nützliche und medizinische Eigenschaften von Thymian sind weit verbreitet für die Behandlung von vielen Beschwerden verwendet. Unter den häufigen Krankheiten jedes einzelnen Systems des menschlichen Körpers kann man diejenigen unterscheiden, die besonders oft vorkommen. Dazu gehören:

Bronchitis

Bronchitis ist inhärent eine ansteckende Atemwegserkrankung, begleitet von entzündlichen Manifestationen in den Bronchien. Das Hauptsymptom ist ein unaufhörlicher Husten. Thymian wirkt beruhigend und heilend. Stoppt den Entzündungsprozess durch aktive Substanzen in der Zusammensetzung von ätherischem Öl.

Behandlung von Bronchitis mit Thymian

Ein Esslöffel Blätter wird in 200 ml kochendes Wasser gegossen, es dauert 1,5-2 Stunden.

Es wird 4 mal täglich 1 Löffel eingenommen.

Zystitis

Zystitis ist eine häufige Urogenitalerkrankung, die eine Entzündung der Membranen der Blase ist. Die häufigste bei Frauen, da das Eindringen der Infektion im weiblichen Körper höchstwahrscheinlich auf die Besonderheiten der Struktur zurückzuführen ist: Das Chakra beseitigt das Schmerzsyndrom und beseitigt die pathogene Flora von der Oberfläche der Schleimhaut.

Rezept für Blasenentzündung

Eine Standardbrühe wird 3 mal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen (1 Esslöffel Gras für ein Glas kochendes Wasser).

Radikulitis

Radikulitis ist eine neuralgische Rückenerkrankung, die sich durch starke Schmerzen und verminderte motorische Fähigkeiten der Muskeln manifestiert. Die Empfindlichkeit in der dorsalen Region des Körpers fällt ebenfalls. Anästhetische und entzündungshemmende Medikamente werden bei der Therapie der Krankheit verwendet.

Verordnung zur Vorbeugung und Behandlung von Ischias

Als unterstützendes Mittel können Sie einen Sud der Brühe in Höhe von 2 Esslöffel pro Tasse kochendem Wasser verwenden. Infusion wird dreimal täglich in einem Löffel genommen.

Migräne

Migräne ist die häufigste Art von Kopfschmerzen mit neurovaskulärer Natur. Erscheint als Folge der nachteiligen Wechselwirkung zwischen den Gefäßen des Kopfes und der nervösen Aktivität des Körpers. Die Therapie zielt darauf ab, das Schmerzsyndrom zu lindern und den Gefäßtonus zu lindern. Nun, in diesem Fall sind die Mikronährstoffe in Thymian enthalten.

Thymian mit Migräne-Rezept

Die Brühe wird 2 mal am Tag für einen Löffel Thymian in 300 ml kochendem Wasser genommen.

Als der Thymian für Männer ist nützlich?

Für einen männlichen Körper ist ein Thymian mit seiner einzigartigen Zusammensetzung einfach eine unersetzliche Pflanze. Da das Gras heilende und schleimlösende Eigenschaften hat, wird der Empfang von Brühen, die auf Thymian gekocht werden, erhalten eine ausgezeichnete Medizin für starke Raucher, anfällig für Rauchen Husten. Solch eine Abkochung hat natürlich eine heilende Wirkung für weibliche Raucher, aber einige Eigenschaften der Pflanze sind nur für den männlichen Organismus nützlich, dank dessen der Thymian in den Menschen "männliches Gras" genannt wurde.

Rezept für Thymian vs Rauchen

Es wird dauern:

  • Thymian Kräuter gerieben Pulver - 1 Esslöffel;
  • Wasser - 1/4 Liter.

Vorbereitung, Gebrauch:

Einen Esslöffel Thymian in die Thermoskanne oder anderes Geschirr gießen, mit kochendem Wasser übergießen und 30 - 50 Minuten einwirken lassen. Nehmen Sie 2 große Löffel für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten - dreimal täglich. Die Dauer des Kurses ist bis zur vollständigen Raucherentwöhnung.

Diese Methode reinigt die Lungen, Bronchien, reduziert das Verlangen nach Rauchen und hilft dem Nervensystem, mit schädlicher Sucht fertig zu werden. Verlassen Sie sich nicht nur auf Thymian, zeigen Sie Willenskraft. Gib dir und anderen Gesundheit.

Eine der Eigenschaften von Thymian ist seine entzündungshemmende Wirkung auf den Körper, so dass die Aufnahme des inneren Absuds von Thymian zur Beseitigung oder Vorbeugung von Entzündungen des Urogenitalsystems beiträgt. Um die Brühe vorzubereiten, genügt es, fünf Blütenstände Thymian zu nehmen und sie in einem Glas Schwarz oder, wenn gewünscht, grünem Tee zu brauen. Das Getränk darf sechs Minuten ziehen - und es ist fertig.

Wenn Prostatitis, die von Schwellungen und Problemen beim Wasserlassen begleitet wird, wird das Bad mit Thymian retten. Um dies zu tun, müssen Sie eine Abkochung von Thymian, Klette, Schöllkraut und Schnur vorbereiten, die für fünf Minuten gekocht und in ein Badezimmer mit Wasser gegossen wird. Um ein Bad zu nehmen hatte eine positive Wirkung, ist es notwendig, dass der Lendenbereich mit Wasser bedeckt ist.

Bekannter Thymian und als ausgezeichnetes Mittel gegen erektile Dysfunktion. Dies ist möglich dank Molybdän und Selen, die in der Pflanze enthalten sind und zur Produktion von Testosteron im männlichen Körper beitragen. Darüber hinaus trägt Thymian zur Verbesserung der Samenzusammensetzung bei und beseitigt vorzeitige Ejakulation.

Um die sexuelle Energie zu steigern und die sexuelle Ausdauer zu steigern, wird empfohlen, Thymianöl zu verwenden. Um positive Ergebnisse zu erzielen, muss das Öl täglich in den Perineum und Inguinalbereich gerieben werden.

Aber oft entstehen Probleme im Sexualleben nicht wegen körperlicher Gesundheit, sondern vor dem Hintergrund des depressiven Gemütszustandes eines Mannes. Wie Sie wissen, hat Thymian eine beruhigende Wirkung, daher wird er in einer solchen Situation unentbehrlich. Um Ruhe zu erreichen, müssen Sie eine einfache Abkochung vorbereiten. Dazu werden die Thymianblätter gemahlen, in Wasser gegossen und 15 Minuten gekocht. Die heiße Brühe wird 45 Minuten lang ziehen gelassen, danach wird sie gefiltert und jeden Tag auf einen Esslöffel vor jeder Mahlzeit genommen.

Ein frühes Problem der männlichen Bevölkerung ist frühe Kahlheit. Und wieder wird der Thymian zur Hilfe kommen, um genauer zu sein, die Butter von Thymian. Es enthält Ursolsäure, die das Wachstum von Haaren und Nägeln beschleunigt. Dieses Material hat eine stimulierende Wirkung auf den Haarzwiebeln, aber täglich Thymianöl in einer Haut fähig zu wecken und stärken ruhend bulblets Wachstum der Haare zu massieren.

Wird Thymian und Alkohol helfen. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass, um das beste Ergebnis für die Lösung des Problems zu erreichen, dies zum frühestmöglichen Zeitpunkt geschehen muss. Die interne Einnahme von Thymian führt zu einem anhaltenden Würgereflex.

Thymus gegen Alkoholismus. Rezept

Um den Sud vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Thymiangras ist trocken - 15 Gramm;
  • Wasser - 200 ml.

Wie man kocht und nimmt:

Thymian wird 15 Minuten in einem Wasserbad ausgesetzt, dann gefiltert und mit einem Glas kochendem Wasser ergänzt. Diese Infusion sollte jeden Tag für 60-80 Gramm eingenommen werden, mit einem Glas Wodka gewaschen werden, oder einfach den Mund mit Alkohol ausspülen. Der darauffolgende Würgereflex mit der Zeit wird permanent erarbeitet und weist jegliche Alkoholabhängigkeit zurück.

Dann ist der Thymian für Frauen nützlich?

Vorteile von Thymian für Frauen so wertvoll wie für Männer. Beruhigende Eigenschaften von Pflanzen sind für Frauen ebenso nützlich wie für Männer. Wie im Fall des männlichen Körpers sind jedoch einige der Eigenschaften von Thymian nur für die schöne Hälfte von Vorteil.

Oft leiden Frauen an schmerzhaften Empfindungen, die die Folge des Menstruationszyklus sind. Besonders passiert es in den ersten Tagen des Zyklus. Eine Thymiansuppe, die jeden Morgen 30 Minuten vor dem Essen getrunken werden sollte, hilft in dieser Situation.

Um verschiedene Krankheiten zu verhindern, zum Beispiel eine Entzündung der Gliedmaßen, und nur um die Hygiene der Mikroflora zu erhalten, wird empfohlen, die schöne Hälfte der Bevölkerung regelmäßig zu syhren. Für diese Zwecke wird eine Abkochung von Thymian vorbereitet. Ein Paar Blütenstände sollte für 10 Minuten gekocht werden, wonach die Brühe abgekühlt und mit einer Spritze gefüllt wird. Hauptsache, alles sollte in Maßen sein. Nicht jeden Tag spritzen, besonders wenn es nur zum Zweck der Reinigung gemacht wird. Tägliches Spritzen unterbricht die Vaginalschleimhaut, was zu Trockenheit und Juckreiz führt.

Es wird nicht empfohlen, Thymian bei Frauen einzunehmen, die ein Baby erwarten. Abkochungen von Pflanzen können den Tonus der Gebärmutter verursachen, was zu Frühgeburten und sogar Fehlgeburten führt. Darüber hinaus wirkt sich Thymian negativ auf den Fötus aus und verursacht unbewegliche pathologische Veränderungen im Baby. Aber in der Zeit des Stillens wird die Brühe aus Thymian sehr nützlich sein. Der Empfang von Tee mit Abkochung verbessert die Laktation sowie die Qualität der Muttermilch.

Welche vollwertige Frau träumt nicht vom Abnehmen? Auch hier wird Thymian helfen. Die Pflanze kann als Würze für Gerichte gegessen werden, und Sie können wie Tee und trinken 20-30 Minuten vor dem Frühstück trinken. Thymus verbessert die Verdauung und macht jede Mahlzeit angenehmer. Darüber hinaus lindert diese Pflanze das Hungergefühl, so dass Tee mit Thymian den Appetit für 3-4 Stunden reduziert.

Aber vergessen Sie nicht die kosmetischen Eigenschaften von Thymian. Thymian ist nicht nur für das Wachstum von Haaren und Nägeln nützlich. Es hat auch eine positive Wirkung auf die Haut.

Auf Thymian basierende Bäder helfen, überschüssiges Fett von der Gesichtshaut loszuwerden. Dazu genügt es, das Gesicht 10 Minuten lang über einem Dampfbad aus einem Esslöffel einer Pflanze und 0,5 Liter Wasser zu halten.

Baumwollkompresse in Tinktur aus Thymian getränkt, perfekt lindert Juckreiz und Schwellungen von Insektenstichen, sowie auf die Verengung der Poren und die Blutgefäße beitragen, den Hautton zu geben, wodurch es einen Absacken.

Kontraindikationen und Schaden

Da Thymian eine ziemlich aktive Wirkung auf die Körpersysteme hat, sollte die Dosierung und die Expositionszeit strikt eingehalten werden, da sonst schwere allergische Reaktionen und Vergiftungen auftreten können. In der Regel wird der Thymian nicht länger als 14 Tage verwendet.

Es gibt eine Reihe von Bedingungen, bei denen der Schaden von Thymian den Nutzen übersteigt.

Kontraindikationen für die therapeutische Verwendung von Thymian sind:

  • Diabetes von irgendeinem Grad;
  • Schwangerschaft;
  • Herzversagen oder Arrhythmie;
  • chronische Darmverstopfung;
  • Atherosklerose;
  • Magengeschwür des Magen-Darm-Trakts;
  • entzündliche Prozesse der Nieren und der Leber.

Thymus aus biologischer Sicht

Bereiche des Wachstums, biologische Eigenschaften von Thymian

Aus biologischer Sicht ist Thymian ein dünnstieliger, ausdauernder Strauch mit einer Höhe von nicht mehr als 40-50 cm, gleichzeitig wächst die Pflanze sehr viel breiter. Thymian kann von kleinen ovalen Blättern, die Stämme bedecken, und kleinen purpurroten Blumen an den Enden der Zweige gelernt werden. Die Pflanze hat einen spezifischen Geruch, nach dem sie leicht von anderen duftenden Pflanzen zu unterscheiden ist.

Das Gras ist weit verbreitet in weiten Teilen Eurasiens - im europäischen Teil Russlands, in Sibirien, Transbaikalien, Kasachstan und der Ukraine. Die Pflanze ist eher unprätentiös, aber es ist besser, dass der Thymian auf gepflügten oder sandigen Böden, in Wäldern und auf Wiesen wächst.

Die Blüte des Thymians fällt in der Regel auf die Sommerzeit - die ersten Blütenstände blühen bereits im Juni. Diese Periode dauert bis Juli, und früh im Herbst statt Blumen erscheinen Früchte - 4 Stück in jeder Farbe Tasse.

Technologie der Sammlung, Trocknung, Lagerung und Zubereitung von Thymian

Wann ist es besser Thymian zu sammeln?

Meistens wird Thymian im Waldgürtel, auf den Hängen, sandigen Gebieten und Lichtungen gefunden. Derzeit weit verbreitet und in Gärten kultiviert.

Um den Thymian zu trocknen, fangen Sie an zu sammeln, wie es blüht. Die Blütezeit ist hauptsächlich in den Sommermonaten - die Pflanze beginnt Ende Mai zu blühen und endet Anfang September.

Traditionell in Russland ist der optimale Zeitpunkt für das Sammeln der Blütenstände von Thymian die Tage der kirchlichen Feiertage der Himmelfahrt und der Dreifaltigkeit. Es sollte beachtet werden, dass der zu dieser Zeit gesammelte Thymian für medizinische Zwecke verwendet wird. Wenn die Pflanze mich als Gewürz braucht, ist es wünschenswert, das Produkt vor der Blüte zu sammeln, um Aromaverlust zu vermeiden.

Wie man Thymian sammelt

Um Thymian zu sammeln, benötigen Sie ein scharf geschärftes Messer oder eine Schere. Das Werkzeug schneidet die Triebe der Pflanze zusammen mit den Blättern. Es ist wichtig, den Zustand des Thymians zu kontrollieren, der nicht schwer sein sollte.

Beim Sammeln von Rohstoffen können Sie keine Äste abbrechen oder Pflanzen vom Boden abziehen - dies führt zum Tod des gesamten Strauchs. Es ist auch nicht empfehlenswert, absolut alle Triebe abzuschneiden - die Pflanze wird sich nicht vermehren und vegetativ wachsen. Ein und derselbe Busch kann nicht öfter als einmal in 2 Jahren so behandelt werden.

Getrockneter Thymian

Oft, in Abwesenheit von spezialisierten Geräten, zu Hause, greifen sie auf natürliche Trocknung von Thymian. Diese Methode wird Solartrocknung genannt, obwohl sie ausschließlich im Schatten produziert wird. Es ist wichtig, dass die Luft im Raum warm ist. Bei einem erheblichen Feuchtigkeitsverlust wird das Volumen der Pflanze um mehr als die Hälfte abnehmen.

Die Trocknung von Blättern, Blütenständen und Stängeln erfolgt nach einer bestimmten Technologie:

  • Bereitet die Oberfläche zum Trocknen von Thymian vor - ein mit Papier ausgekleidetes Tablett oder Tuch;
  • ausgebreitete Fragmente der Pflanze;
  • die Pflanze wird in einem warmen dunklen Raum mit einem ausreichenden Volumen an Luftzirkulation getrocknet, um eine Beschädigung des Thymians zu vermeiden;
  • die Dauer des Kochens hängt von der Lichtlänge des Tages ab und erreicht fünf Tage;
  • Für einen gleichmäßigeren Lufteinschlag auf die Anlage werden deren Teile periodisch umgedreht.

Gleichzeitig müssen die klimatischen und hygienischen Einschränkungen eingehalten werden, um ein hochwertiges Produkt am Auslauf zu erhalten:

  • Erhöhte Feuchtigkeit des Raumes ist schädlich für den Trocknungsprozess;
  • bei einer Temperatur über 35 Grad Celsius kann Thymian eine große Anzahl von Nährstoffen verlieren;
  • Um Schäden an der Pflanze durch Insekten oder Staub zu vermeiden, können Sie den Thymian mit Gaze abdecken.

Getrockneter Thymian, Lagerungsregeln

Das Aroma und die Eigenschaften von Thymian, wenn es richtig verarbeitet wird, wird nicht verloren gehen. Es gibt jedoch gewisse Anzeichen für die Beendigung der Trocknung:

  • Verdunkelung der Blätter und Erhöhung ihrer Starrheit bei Erhaltung eines grünen Farbtons;
  • Mangel an Elastizität der Rohstoffe, Zerbrechlichkeit;
  • leichte Trennung der Blätter von den Stängeln des Thymians.

Nach dem Trocknen wird die Pflanze durch ein großes Sieb gesiebt, die Stiele aus den Blättern werden getrennt. Die Pflanze ist in Porzellan, Pappe oder Leinwand Leinen verpackt. Es ist wichtig, dass die Pflanzenschicht nicht mehr als 5 cm beträgt.Der Thymian wird an einem trockenen Ort gelagert. Die empfohlene Häufigkeit für den Austausch von Rohstoffen beträgt ein Jahr.

Kräuter brauen

Bei den volkstümlichen Behandlungsmethoden wird am einfachsten Gras gebraut: Ein Esslöffel Thymian wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen. In einem geschlossenen Gefäß wird die Infusion für ungefähr zwei Stunden gekocht, wonach ein belasteter Drink dreimal täglich für 4 Esslöffel jedes Mal genommen wird. Diese Methode der Verwendung von Thymian ist gut in der Behandlung von Colitis Manifestationen des Magens, Husten und Tuberkulose.

Anstelle von Tee können Sie den Thymian mit kochendem Wasser kochen, kochen bei schwacher Hitze mit dem Zusatz von Honig. Dieses Getränk wird als Tonikum verwendet. Wenn die Infusion einen zu spezifischen Geschmack hat, vermischt sie sich mit jeder Art von gewöhnlichem Tee.

Um den positiven Effekt der Pflanzentherapie zu maximieren, wird Thymian mit anderen Kräutern gemischt. Guter Thymian wirkt mit Kamille, Minze, Weißdorn, Brennnessel, Salbei und Oregano zusammen.

Die Verwendung von Thymian beim Kochen und Haut- und Haarpflege

Thymian beim Kochen

Da die Pflanze ein ausgeprägtes würziges Aroma und Geschmack hat, ist sie weit verbreitet als Thymian und als Gewürz in verschiedenen Gerichten. Weit verbreitet in französischen Gerichten, und bezieht sich auch auf das Bouquet der Provence. Wenn Thymian fettiger Nahrung hinzugefügt wird, erleichtert und beschleunigt es die Aufnahme durch den Körper. Oft wird Thymian zum Räuchern von Würsten und zum Kochen von Hülsenfrüchten verwendet.

Für die Reinheit und Helligkeit des Aromas empfiehlt sich die Verwendung von frischen Blättern von schleichendem Thymian. Ein Bouquet von Thymian wird nicht vollständig auf einmal offenbart, so ist es besser, dieses Gewürz gleich zu Beginn des Kochens hinzuzufügen. Sie können Thymian durch Oregano oder Oregano ersetzen.

Um das Aroma von Thymian besser zu enthüllen, lohnt es sich, seine Kompatibilität mit anderen Produkten in Betracht zu ziehen. Die erfolgreichsten Kombinationen mit Gewürzen Thymian können mit Oregano, Petersilie, Lorbeer, Majoran, Rosmarin und Lavendel eine Mischung betrachtet werden. Im Hinblick auf die Zugabe von Thymian in einem Lebensmittel und Produkten, werden die Gewinnkombinationen werden mit Hülsenfrüchten, Bohnen, Käse, Auberginen, Karotten, jegliche Sorten von Fisch, Fleisch, Wild und Geflügel, Kartoffeln, Tomaten und Pilzen. Guter Thymian wird den Geschmack von Honig, Äpfeln und Birnen beleidigen.

Thymus in der Kosmetologie

Bakterizide und reduzierende Eigenschaften von Thymian werden in der Kosmetik verwendet. So wird bei der Behandlung von Hautausschlägen wirksam ätherisches Thymianöl eingesetzt. Es genügt, einige Male pro Woche ein paar Tropfen Äther zur üblichen Gesichtscreme zu geben, um die Anzahl der Entzündungen zu reduzieren. Thymian stellt den richtigen Stoffwechsel in der Haut wieder her, macht ihn weich und geschmeidig. Nützlich für das Körperbad mit Infusion von Thymian.

Bei Auftreten von Ödemen, erweiterten Poren oder Gefäßen im Gesicht werden Kompressen verwendet. Um dies zu tun, bereiten Sie eine einfache Infusion von einem Esslöffel Thymian, mit einem Glas kochendem Wasser gefüllt. Nach dem Abkühlen in der Infusion wird eine Serviette angefeuchtet und für 15 Minuten auf das Gesicht aufgetragen.

Eine gute Ausdünnungs- und Trocknungswirkung ist eine Lotion für fettige Haut auf Thymianbasis. Es wird eine ähnliche Lösung wie beim Druckverfahren hergestellt. In der Infusion können Sie auch Kamille, Brennnessel oder Salbei hinzufügen. Die resultierende Brühe wird mit einem Wattebausch in die Haut gerieben. Es ist auch zum Waschen geeignet. Die einzige Unannehmlichkeit, die mit der Verwendung dieser Art von Pflege verbunden ist - Fragilität der Rohstoffe: Lotion ist ungeeignet für die Verwendung nach 24 Stunden ab dem Herstellungsdatum, auch wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Nützlich für Thymian und Haargesundheit. Lange wurde die Pflanze bei der Behandlung von Verlust, Schuppen, Verletzungen eingesetzt. Sie können eine Haarspülung nach dem Waschen vorbereiten, die nicht gespült werden muss. Dazu werden 3-4 Löffel getrockneten Thymians in kochendes Wasser gegossen (2-3 Gläser). Die Mischung kocht bei niedriger Hitze für etwa 15 Minuten, dann kühlt und filtert sie.

Thymianöl ist auch in der Haarpflege üblich. Es ist sehr einfach zuzubereiten: Fügen Sie einfach ein paar Tropfen ätherisches Thymianöl in Klette oder einem anderen Pflanzenöl hinzu. Die erwärmte Mischung wird vor dem Waschen für eine halbe Stunde in die Kopfhaut und das Haar gerieben. Für den besten Effekt können Sie eine Mischung von Tagen an einem warmen Ort bestehen.

Von Schuppen und übermäßiger Fettigkeit der Kopfhaut kann das ätherische Öl von Thymian befreit werden, das zu normalem Shampoo hinzugefügt wird. Genug zwei Tropfen Öl in der üblichen Einzeldosis Shampoo. Es wird nicht empfohlen, dem gesamten Shampoo sofort Öl hinzuzufügen, da es bis zum Zeitpunkt der Anwendung nützliche Eigenschaften verliert. Es wird ausreichen, einmal pro Woche ein solches Verfahren durchzuführen.

Thymian in medizinischen Präparaten

Beruhigungsmittel Sammlung № 3

Diese Gebühr beinhaltet:

Thymusgras, Baldrianwurzeln, Donnikgras, Dushitsa-Gras und Motherwortgras.

Dosierungsform: Sammlungen: Gemüsepulver, pflanzliche Rohstoffe.

Sammlung hat beruhigende und krampflösende Maßnahmen.

Dieses pflanzliche Präparat wird bei Nervenkrankheiten, bei Schlafstörungen, bei leicht erhöhtem Blutdruck eingesetzt.

Thymiangras

Verfügbar pflanzliche Rohstoffe in Form von Pulver, zerkleinerten Rohstoffen, Briketts.

Die Droge hat schmerzstillende, antimikrobielle schleimlösende und beruhigende Wirkung.

Ernannt mit infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Lunge und der Atemwege, entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens.

Tee (Phytosborifizierendes Stärkungsmittel)

In Struktur: Thymian, Kuril Tee, Heckenrose, Johannisbeere, Weißdorn, Bédan, Primel

Ausgestellt, wie bereits erwähnt, in Form von Sammel- oder Filterpaketen.

Es wird als Nahrungsergänzungsmittel für Lebensmittel verwendet.

Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft - Frauen sollten dieses Medikament nicht ohne besondere Notwendigkeit verwenden; Stillen;
  • Alter ist weniger als sieben Jahre;
  • Intoleranz von Komponenten.

Bronchophyt

Bronchophyt - ein Hustensaft, der auf Pflanzenbestandteilen basiert, einschließlich Thymian. Die Hauptanwendung ist für Erkältungen und Husten. Bronchophyten regulieren die Bildung von serösem und schleimigem Sputum, was das Husten erleichtert.

Sammlung von Kräutern wirkt desinfizierend, entzündungshemmend und stärkt den Körper als Ganzes.

Wie man sich bewirbt

Dieses Medikament wird mit einem schwierigen Sputum und einem Husten mit niedrigem Ertrag verschrieben. Bronchophyt wird auch für Asthma und Bronchospasmen verwendet.

Nach innen nehmen und mit kochendem Wasser brühen. Nehmen Sie 150 ml dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem warmen Zustand. Zuerst müssen Sie zwei Esslöffel Salz einen halben Liter Wasser kochen und für eine Stunde bestehen. Wenn das Phytospora in Filterbeutel verpackt ist, müssen Sie 2 Beutel mit der gleichen Menge Wasser brauen und darauf bestehen, 15 Minuten.

Das Medikament liegt in Form eines Sirups vor.

Bei akuter Erkrankung wird Bronchophytasirup verschrieben. Sie müssen ein paar Teelöffel dreimal täglich vor dem Essen trinken. Bei einer Abnahme der Krankheitssymptome müssen Sie die Dosis auf 5 ml (etwa einen Löffel) reduzieren. Vor Gebrauch wird der Sirup in warmem Wasser gelöst und vor oder unmittelbar nach dem Essen getrunken. Der Sirup wird normalerweise von ein bis zwei Wochen genommen.

"Kodelak fito"

Kodelak ist ein Phyto-Sirup aus braunem Licht, mit Extrakten aus Kräutern wie Süßholzwurzel, die einen süßlichen Geschmack geben, und Thymian. Normalerweise wird der Sirup mit einem trockenen Husten verschrieben.

Trinken Sie Sirup zwischen den Mahlzeiten, 2 oder 3 mal am Tag. Übrigens ist das Medikament auch für kleine Kinder (ab zwei Jahren) verfügbar.

Kontraindikationen:

  • Asthma;
  • respiratorische Insuffizienz;
  • Alter weniger als zwei Jahre;
  • Schwangerschaft und Stillen;
  • Einnahme von Alkohol oder Morphin-ähnlichen Drogen mit dem Medikament;
  • Überempfindlichkeit gegenüber Komponenten.

Überdosierung Sirup.

Wenn die Normen des Drogenkonsums überschritten werden, können Benommenheit, Bradykardie, Kopfschmerzen, Erbrechen auftreten.

Eine Überdosierung mit Magenspülung wird behandelt, und das Krankenhaus beschäftigt sich auch mit der Wiederherstellung der Atmung und der kardiovaskulären Aktivität.

"Gestoppt"

Das Arzneimittel wird in Form eines Pulvers für kochendes Wasser freigesetzt. Weisen Sie ein Medikament zur Behandlung von Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Neurasthenie und Migräne zu.

Die Sammlung enthält eine Wurzel Wurzel, Thymian, Minze, Hopfen und andere Heilkräuter, die einen besonderen Geruch haben.

Aktion pro Person

Die Wirkung beruht auf der Präsenz von Gerbstoffen, Alkaloiden und ätherischen Ölen in den Kräutern. Ergänzen Sie die Liste der Menthol, enthalten in Minze, ätherisches Öl in der Kräuter von Thymian und Thymol in der Kräuter von Oregano.

Methode der Anwendung.

Ein Esslöffel wird 200 ml kochendes Wasser gegossen und in einem Wasserbad für 15 Minuten erhitzt, dann bestehen 40 Minuten bei Raumtemperatur. Das empfangene Volumen ist in 3 Teile aufgeteilt und dauert eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit.

Drogen mit Thymian, ob Hustenmittel oder beruhigende Infusion, werden Ihren Körper mit Vitaminen und nützlichen Substanzen anreichern. Denken Sie daran, dass Gesundheit am wichtigsten ist!

Und auch Präparate: Auszug aus Thymian, Amrita, Phytoimmun, Phytosboria "Für die Immunität", Phytosboria "Tonic" und andere.

Bewertungen von Ärzten und Amateuren

Der Nutzen von Thymian bei der Behandlung verschiedener Krankheiten wurde sowohl von Ärzten als auch von gewöhnlichen Käufern geschätzt. Offizielle Medizin erkennt Thymian als ein wirksames entzündungshemmendes und heilendes Mittel. Laut Ärzten beschleunigt Thymian die Behandlung von Entzündungen und Wunden jeder Art erheblich, hat eine spürbare therapeutische Wirkung bei Erkältungen.

Positive Auswirkungen auf die Gesundheit der Pflanzen ausgewertet und diejenigen, die verwendet es für die Behandlung von Erkältungen Dekokte, bei der Pflege von entzündeter Haut und Haar (insbesondere beschädigt und farbig), als ein unverzichtbares Gewürz in der Küche, gibt Gerichte die unvergesslichen Aromen und Düfte.

Fazit

Thymian ist also eine nützliche Pflanze, die in vielen Bereichen der Medizin und des Kochens Anwendung findet:

  • Behandlung von entzündlichen und katarrhalischen Manifestationen;
  • Hautpflege, Vorbeugung von Entzündungen und Akne;
  • Pflege für geschwächtes und geschädigtes Haar;
  • Beseitigung von Schuppen und fettiger Kopfhaut;
  • in der Volksmedizin wird als Diuretikum und Diaphoretikum verwendet;
  • Verwendung als würziger Zusatz in kulinarischen Spezialitäten.

Kontraindizierter Thymian: mit Magengeschwüren und Zwölffingerdarm, mit Herzinsuffizienz, entzündlichen Prozessen in den Nieren und der Leber, wird während der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Bei der Beachtung aller Normen der Aufnahme und der Gegenanzeigen wird der Thymus die nützliche Handlung auf den Organismus leisten, wird sich um seine Gesundheit und seine Schönheit kümmern.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie