Wo kaufen Sie die Rinde einer Ulme und Saflor-Tee? Um nicht eine Fälschung zu sein.

21 Kommentare

Einfacher durch Leinsamen und Kamille zu ersetzen

Leinsamen sind in der Regel eine Sache, ja.

Und Sie werden alle behandelt. Warum fragst du nicht denjenigen, der es empfohlen hat?

Yul, ich kann nicht in den USA anrufen) Ich möchte diesen Tee nur für den Darm trinken. In einem Internet ist alles sehr zweifelhaft.

Vyacheslav, für den Darm und für die Haut, können Sie und Brühen.

Tee aus Birkenblättern
Nehmen Sie 1 Esslöffel trockene Birkenblätter (oder zwei Esslöffel frische junge Blätter), füllen Sie mit einem Liter kochendem Wasser, warten Sie etwa zehn Minuten, belasten Sie und genießen Sie Birken-Tee. Birch Tee hebt die Stimmung, entfernt Giftstoffe von der Haut, verjüngt den Körper. Birke Tee kann täglich (bis zu 2 Liter pro Tag) getrunken werden.

Schafgarbe-Tee
Nehmen Sie 1 h Löffel getrocknete Kraut Schafgarbe, gießen Sie 200 ml kochendes Wasser, lassen Sie den Tee für 10 Minuten steil. Wenn man Tee von der Schafgarbe nimmt, werden die Nieren aktiviert, die Darmaktivität wird verbessert und die Haut wird gereinigt. Die tägliche Norm beträgt 200 ml.

Schachtelhalm Tee
Für müde Haut ist Tee aus Schachtelhalm ideal. Der Schachtelhalm ist reich an Kalzium, Kalium, Eisen, aber vor allem Kieselsäure. Der Schachtelhalm ist nützlich, um die Haut (Dampfbad) zu schweben, Haare und Körper zu spülen. Dank einer großen Menge an Nährstoffen nährt und reinigt die Horsetoe die Haut in tiefen Schichten.

Diese Pflanze wird hauptsächlich verwendet, um Magen-Darm-Störungen zu beseitigen, sowie um den Appetit zu verbessern. Diese Heilpflanze gehört zur Familie Wachtowje.

Um den Magen, den Darm zu beruhigen, kehren Sie den Appetit zurück, nehmen Sie ½ Teelöffel trockene Pflanzenblätter, gießen Sie 150 ml kochendes Wasser, warten Sie auf das Abkühlen. Nehmen Sie die Formel vor jeder Mahlzeit für 100 - 150 ml. Trinken Sie die Zusammensetzung mit kleinen Schlückchen für 30 Minuten.

Diese Heilpflanze enthält Bitterstoffe und zahlreiche Tannine. Die Drei-Blatt-Uhr stimuliert die Sekretion von Magensaft und Speichel und folglich können verschiedene Beschwerden des Gastrointestinaltrakts reduziert oder eliminiert werden.

Bittere Pflanzenstoffe reizen die Geschmacksrezeptoren, steigern den Appetit, verbessern die Verdauung. Tannine bestehen aus Polyphenolen, die einen bitteren, herben Geschmack haben, sie sind ideal zur Behandlung von Durchfall.

Die Pflanze wird als Gewürz in der asiatischen Küche sowie in der chinesischen Medizin verwendet. Die Experimente zeigten, dass die Perilla eine entzündungshemmende, krampflösende Wirkung hat. Perilla-Extrakt eliminiert unspezifische abdominale Symptome (Gase, Blähungen, abnorme Darmtätigkeit, Grollen im Magen). Extrakt Perilla ist besser in Kapseln für 2 Stück zu nehmen. am Tag. Nach der Behandlung mit Perilla verschwindet das Unwohlsein im Bauch, es verbessert sich die Gesundheit des Magens und des Darms. Es ist auch nützlich, Perilla Salaten und Suppen hinzuzufügen.

Die Beruhigung des Magens und des Darms hilft, den Tee zu prägen. Minztee entspannt die Muskeln des Magen-Darm-Traktes, beseitigt die Gasbildung, lindert Krämpfe. Darüber hinaus enthält Minze ätherische Öle, Flavonoide, Tannine, Triterpene und organische Säuren. Nehmen Sie 1 Teelöffel getrocknete oder frische Minzblätter, brauen Sie 200 ml kochendes Wasser, warten Sie, bis es abkühlt. Trinken Sie Pfefferminztee 2 - 3 mal täglich zwischen den Mahlzeiten.

Bei einer Magenstörung hilft Tee mit Zitronenschale. Den grünen Tee in der Teekanne brauen. Gießen Sie die Teeblätter in die Tasse, fügen Sie 1 Teelöffel Zitronenschale, Zitronensaft (optional), 150 - 200 ml heißes Wasser. Trinken Sie Tee langsam, ohne Zucker hinzuzufügen.

Es ist nicht überraschend, dass Ingwertee in Ostasien weit verbreitet ist. Ingwer kann Magen-Darm-Probleme beruhigen. Manche mögen denken, dass Ingwer aufgrund des ätzenden Geschmacks nicht für eine Magenerkrankung geeignet ist, aber das ist er nicht! Ingwertee beruhigt Blähungen, Beschwerden im Darm, beseitigt Übelkeit, Erbrechen. Ingwertee ist nützlich, um vor einer langen Reise zu trinken.

Blaubeertee von Durchfall

Blaubeertee aus trockenen Blaubeeren ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Durchfall. Nehmen Sie 1 Esslöffel getrocknete Beeren, die als Pulver verwendet werden können, gießen Sie 250 ml kochendes Wasser, kochen Sie 10 Minuten bei schwacher Hitze. Nehmen Sie die Formulierung von 50 ml 1 Mal pro Tag. Tee ist nur für leichte Fälle von Durchfall geeignet. Der Verlauf der Behandlung: 3 Tage.

Wenn Durchfall am besten ist, eine Mischung aus Kräutern zu verwenden. Dies sind Heilpflanzen, die Gerbstoffe, Flavonoide, ätherische Öle enthalten, die die Magenschleimhaut schützen, entzündungshemmend wirken, Krämpfe lindern. Zum Beispiel, Kamille, Salbei, Minze, Süßholz, ein Blutbild, dreiblättrige Uhr.

Fenchel beseitigt Blähungen, hat eine weichmachende Wirkung, fördert die Verdauung, normale Darmfunktion. Außerdem lindert die Pflanze Krämpfe, erleichtert Blähungen. Fenchelblätter sind nützlich für die Zugabe zu Salaten, vegetarischen Gerichten.

Kalk enthält Tannine und Glykoside, die die Verdauung verbessern, den Darm und den Magen beruhigen. Abkochen von Lindenblüten Sie können jeden Tag für 2 - 3 Tassen trinken.

Um Verstopfung zu beseitigen, ist der Samen von Flachs ideal geeignet. Um dies aus den Samen zu tun, müssen Sie eine Abkochung oder Infusion (1 Esslöffel pro 250 ml Wasser) machen. Die Infusion sollte mindestens 2 Stunden dauern. Die tägliche Norm ist nicht mehr als 1 Tasse Infusion vor dem Schlafengehen. Lesen Sie hier mehr.

Kreuzkümmel enthält ein spezielles ätherisches Öl, das den Hauptbestandteil von Carvon enthält, der für seinen charakteristischen Geschmack und seine vorteilhafte Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt verantwortlich ist.

Kreuzkümmel hilft bei Blähungen, verbessert die Verdauung. In der Volksmedizin werden Kümmel gegen Krämpfe und Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt.

Um Tee zu machen, nehmen Sie 1 Teelöffel Kreuzkümmel (ca. 3,5 Gramm), hacken Sie es in einem Mörser, gießen Sie 200 ml kochendes Wasser, decken Sie mit einem Deckel. Nach 10 - 15 Minuten ziehen, Honig (optional) hinzufügen. Trinken Sie diesen Tee dreimal täglich für eine Tasse.

Bei Blähungen hilft Kolik-Tee bei Thymian. Thymian fördert die Verdauung, die Sekretion von Magensaft. Brew 2 Esslöffel trockenes Kraut in einer Teekanne. Trinken Sie 1 - 2 mal am Tag Tee aus Thymian am Abend.

Wie man den Darm und den Magen mit Hilfe von Kräutern, die wir untersucht haben, beruhigt. Bei schweren Beschwerden ist es jedoch besser, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Slippery Elm heilt ein Geschwür

Medikamente gegen Geschwüre gehören zu den begehrtesten der Welt. Obwohl diese Arzneimittel während einer Exazerbationsphase angemessen sein können, sind sie für eine langfristige Anwendung nicht geeignet, obwohl sie normalerweise für bis zu 12 Monate verschrieben werden, um einen Rückfall der Krankheit zu verhindern.

Zwei der beliebtesten Medikamente Tagamet und Zantac wirken durch Unterdrückung der Sekretion von Magensaft. Obwohl diese Medikamente in einigen Fällen vorübergehend die Beschwerden lindern, eliminieren sie die Ursache des Geschwürs nicht. Die meisten Patienten, die diese Medikamente einnehmen, erleiden innerhalb von zwei Jahren einen Rückfall.

Die Unterdrückung der Sekretion von Magensaft verhindert die Aufnahme von Kalzium und anderen Vitaminen und Mineralien sowie die richtige Verdauung von Proteinen. Magensaft spielt eine schützende Rolle gegen Bakterien, Viren und Pilze, die wir mit Nahrung aufnehmen. So schützt es vor Parasiten, Lebensmittelvergiftungen und anderen Erkrankungen, einschließlich Geschwüren.

Das Geschwür des Magens und des Zwölffingerdarms ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass überschüssiger Magensaft dünne Schleimhäute korrodiert. Dies kann zu schweren Blutungen führen und zum Tod führen.

Obwohl die Ursachen dieser Erkrankung zahlreich und komplex sein können, ist die Rinde der Ulme die beste Behandlung für Geschwüre. Die innere Rinde der Ulme (Ulmus fulva) enthält eine große Menge an Klebstoff, der eng an den Wänden des Magen-Darm-Traktes haftet und Entzündungen und Schmerzen heilt.

Dieser Klebstoff ist sehr nahrhaft, da er eine große Anzahl leicht verdaulicher Calciumverbindungen enthält. Die adhäsive Substanz der Ulmenrinde ist insofern einzigartig, als sie überschüssige Fette im Darm umhüllt und sie so verschiebt, dass sie leichter entfernt werden können.

Das Pulver der Rinde der glatten Ulme führt alle diese Handlungen ohne gefährliche Nebenwirkungen durch, ohne den Prozess der Verdauung zu stören. Ulmenrindenpulver kann auch in den schwersten Fällen genommen werden. Bei allen gastrointestinalen Erkrankungen steht die schlüpfrige Ulme auf der Liste der Heilpflanzen an erster Stelle.

Patienten mit Magen-Darm-Problemen sind in der Regel Menschen, die Stress unterdrücken, "schlucken". Sie haben den Wunsch, auf Stress nach einem Stuhlgang zu reagieren.

Andere Menschen reagieren auf Stress durch die Muskeln, das Nervensystem oder die endokrinen Drüsen.

Menschen, die eine glitschige Ligatur benötigen, versuchen alle Erlebnisse während des Tages beim Essen zu verdauen. Alle Beschwerden und Sorgen, kritische Angriffe und Meinungsverschiedenheiten werden langsam, Tag für Tag gekaut. Solche Leute haben kein Problem mit der Verdauung bestimmter Nahrungsmittel. Sie reagieren unterschiedlich auf Lebensmittelprodukte, abhängig von den Bedingungen, unter denen sie verwendet werden.

Sie sollten Geschäftsessen um jeden Preis vermeiden, sonst werden sie einige Tage lang unangenehme Empfindungen und Blähungen verspüren. Es ist notwendig, Essen für eine angenehme Umgebung zu nehmen.

Solche Leute müssen lernen, dass Essen Zeit ist, sich zu entspannen, sich in einer guten Gesellschaft abzulenken, vielleicht mit einem guten Glas Wein. Dies ist nicht die Zeit, sich um all die Probleme zu kümmern, die im Laufe des Tages aufgetreten sind, andere oder das Schicksal aller Misserfolge zu beschuldigen und mehr Wein aufzunehmen, als für eine gute Verdauung erforderlich ist.

Unter solchen Menschen gibt es Individuen mit einer positiven Denkweise. Sie nehmen Kritik als eine Gelegenheit, nach innen zu schauen und zu versuchen, besser zu werden, ohne Kritik für Beleidigung zu nehmen.

Das Pulver der Kruste der Ulme ist schlecht mit Wasser gemischt, es ist besser, mit Joghurt oder Maische mit dem Fruchtfleisch einer reifen Banane zu mischen. Es wurde im Laufe der Geschichte als eine sehr nahrhafte und beruhigende Nahrung, vor allem für Kinder, die schniefend sind, und als Brei für ältere Menschen verwendet. Zu diesem Zweck ist man genug von seinem steifen Bein.

Bei einem Geschwür, wenn bereits Gewebeschäden aufgetreten sind, können Sie die Dosis auf einen Dessertlöffel erhöhen. Die Medizin hält 30 Stunden, also ist es genug, diese Dosis einmal täglich zu nehmen. Nehmen Sie eine schlüpfrige Ulme, vergessen Sie nicht, mehr Flüssigkeit zu trinken, da sie eine austrocknende Wirkung auf die Darmwand ausüben kann.

Luke Hughes ist ein klassischer westlicher Phytotherapeut und Gärtner aus Sydney, Australien.

Ulme rostig (rutschig) - medizinische Eigenschaften

Um verschiedene Krankheiten zu heilen, wenden sich die Heiler der Folklore nützlichen Eigenschaften nicht nur von Kräutern, sondern auch von Bäumen zu, von denen einer ein rostiger, familienbezogener Elm Elm ist. Die Höhe des Baumes kann zwanzig bis fünfundzwanzig Meter erreichen, der Durchmesser des Stammes beträgt etwa anderthalb Meter. Die Ulmenkrone ist kugelförmig und breit. Die Rinde der Pflanze ist rauh und hat eine braune Farbe. Junge Zweige sind kurz weichhaarig, mit Rinde rotbrauner Farbe. Ulmenblätter sind rostig obovat. Sie sind hintereinander angeordnet, Doppel-Mosaik. Aus diesem Grund ist es fast unmöglich, Lumen in der Baumkrone zu finden. Ulmenblüten sind klein und unattraktiv. Sie werden in Bündeln gesammelt, die sich in den Nasennebenhöhlen befinden. Die Frucht des Baumes ist eine geflügelte Nuss. Eine rostige Ulme kann bis zu vierhundert Jahre alt werden.

Die Ulme ist rutschig in den Laubwäldern der USA und Kanadas. Es wächst an den Ufern von Flüssen, wo der Boden für seinen Nährwert bekannt ist. In Europa und Russland ist dieser Ulmenart eine Parkpflanze.

Chemische Zusammensetzung der Pflanze

Der medizinische Teil der rostigen Ulme ist ihre Rinde. Es ist sogar in der pflanzlichen Pharmakopöe von Großbritannien enthalten. Aus diesem Grund ist die chemische Zusammensetzung dieses Baumes gut bekannt. In seiner Rinde gefunden: Schleim, Polyuronide, Tannine, Bioflavonoide, Catechine, Polysaccharide, Triterpenoide und Fasern. Darüber hinaus ist die Rinde reich an Vitaminen: A, C, B und K. Es gibt auch Kalium, Kalzium, Phosphor und Magnesium.

Es sind diese Komponenten im Baum, die es medizinisch machen.

Was hilft die Rostulme?

Die Rinde der Ulme hat eine ausgeprägte bakterizide, harntreibende, adstringierende, analgetische, hustenreizlindernde, stärkende und weich machende Wirkung. Aus diesem Grund kann es weit genug angewendet werden.

Vereinbaren Ulme für die Stärkung des Körpers und die frühe Genesung nach dem Transfer von Lungenerkrankungen. In diesem Fall tragen Präparate, die auf dem Kortex basieren, zur Beseitigung von Resthustenphänomenen, zur Aufrechterhaltung des Immunsystems und zur Aktivierung von Stoffwechselvorgängen im Körper bei. Darüber hinaus erlauben Medikamente aus der Ulme-Ulme-Kortex keine Dehydratation des Lungengewebes, was das Risiko der Krankheitsrückkehr signifikant verringert. Auch nach schwerer Lungenentzündung kann sich die Pflanze in kurzer Zeit erholen.

Bei verschiedenen Reizungen der Schleimhäute, einschließlich des Magen-Darm-Trakts und des Harnsystems, kann die Ulmenrinde erfolgreich helfen. Sie, indem sie eine Anästhesie zur Verfügung stellt, die Reizung und weich machende Wirkung lindert, kämpft sehr effektiv mit dem Problem. Darüber hinaus hilft die Rinde als bakterizides Mittel, die Ursache der Irritation zu beseitigen, wenn sie durch Krankheitserreger verursacht wird.

Traditionelle Heiler bezeichnen Ulme auch als eines der Mittel zur Behandlung von Krebs. Es hilft, Schmerzen zu lindern und stärkt den Körper, unterstützt alle Systeme und Organe. Außerdem trägt die Rinde zur Blutreinigung bei, die durch die Aufnahme einer großen Anzahl schwerer Medikamente stark beeinflusst wird. Es wird angenommen, dass die Pflanze im Anfangsstadium der Krankheit in der Lage ist, ihre Entwicklung zu stoppen.

Kontraindikationen

Kontraindikation ist nur der Zeitraum der Schwangerschaft.

Rezepte von Arzneimitteln aus der Rinde der Ulme

Abkochung von Durchfall und Entzündungen im Mund

Abkochung bei der Behandlung von Krebs

Zur Behandlung von Wunden

Sammlung von Rinde

Für medizinische Zwecke wird der innere Teil des Kortex (Bast) verwendet. Um es zu erhalten, nachdem die Rinde aus dem Stamm oder dem dicken Zweig geschnitten ist, wird sein innerer Teil, ungefähr fünf Millimeter dick, vorsichtig geschnitten und getrocknet an einem Ort geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung. Danach werden die Rohstoffe gemahlen und für maximal zwei Jahre in einem dicht verschlossenen Glasbehälter gelagert. Wir haben eine rostige Ulmenrinde in Phyto-Apotheken oder Fachgeschäften für Heilpflanzen.

Swanson® Slippery Elm 400 mg. 60 Kapseln

Swanson® Slippery Elm 400 mg.

Menge: 60 Kapseln.

Natürlich antiulcer, entzündungshemmend. Es ist wirksam bei unspezifischer Colitis ulcerosa und Psoriasis.

Der Hauptbestandteil des Kortex ist Schleim, der aus 2 oder mehr Polyuroniden besteht und bakterizide Eigenschaften besitzt. Enthält auch Tannine, Catechine, Bioflavonoide, Polysaccharide, Fasern, Triterpenoide. Lub ist auch reich an Kalzium, Magnesium, Phosphor, Vitaminen (A, B, C, K).

Ulme rutschig (oder rostige Ulme)

Ulmenrinde weit verbreitete Mittel und ist eine der wertvollsten in der Praxis der Phytotherapie. Es ist in der britischen Pharmakopöe als emollient, Ernährungs enthalten. Es wirkt bakterizid, adstringierend, harntreibend und schmerzlindernd, lindert Husten und beugt Erschöpfung vor. Es ist besonders wirksam nach Lungenerkrankungen während der Erholungsphase. Es hilft, die Zusammensetzung des Tensids zu verbessern, verhindert Dehydrierung von Lungengewebe. Ulme rutschig (oder rostig) - Weiches und wirksames Mittel gegen Schleimhautreizungen in der Brust.

Die innere Rinde (Lub) ist ein Mittel, das Irritationen reduziert, harntreibend, erweichend, schleimlösend, nahrhaft. Hat eine beruhigende und heilende Wirkung auf alle Teile des Körpers, mit denen es in Kontakt gebracht und bei der Behandlung von Rachenentzündungen, Verdauungsstörungen, Dyspepsie, Magengeschwüren usw. verwendet wird. Es wird oft als Tonikum für die Alten, Jungen und Kranken verwendet.
Hervorragende Ergebnisse mit Gastritis, Magen Katarrh, Schleim- ulcerosa und Enteritis, es leicht auf dem Magen, im Gegensatz zu anderen Mitteln gegenüber, und ist von großem Wert bei Bronchitis, Tuberkulose und pulmonalen Hämorrhagie, beruhigend Husten und verhindert Verarmungs.

Empfehlungen für den Einsatz:

Nimm 2 Kapseln pro Tag, mit warmem Wasser zwischen den Mahlzeiten gewaschen.

Andere Bestandteile:

Gelatine (Kapsel), Cellulose, Magnesiumstearat.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Übernehmen:

  • mit Gastritis, Colitis ulcerosa, Sodbrennen;
  • mit Morbus Crohn;
  • für die Beseitigung von Schmerzen in Tumoren der inneren Organe;
  • mit peptischem Magengeschwür und Zwölffingerdarm;
  • bei Reizung der Magen- oder Darmschleimhaut;
  • mit Blasenentzündung;
  • mit Gicht;
  • mit Infektionskrankheiten des Verdauungstraktes;
  • mit Bronchitis, Pharyngitis, Lungenentzündung;
  • mit Durchfall;

Aktion:

Absorbiert Toxine aus dem Darm, antikataralnoe, entzündungshemmend, antiseptisch, Antitussivum, Adstringens, den Därmen reinigend, Lebensmittel für die Wiederherstellung oder die Verdauung, demulcent, Diuretikum, Erweichungsmittel, schleimlösend, die Population der nützlichen Darmbakterien erhöht (acidophilus und bifidofilnyh) und eliminiert unerwünschte und pathogenen Mikroflora, Schleim, Nährstoff Heilung.

Normalerweise verwendet für:

Asthma, Bronchitis, Kolitis, Schnupfen, Verstopfung, Heilung, Husten, Durchfall, Divertikulitis, Zwölffingerdarmgeschwür, Dysenterie, Enteritis, eozofagit, Fieber, Magengeschwür, Gastritis, Hämorrhoiden, Verdauungsstörungen, Entzündungen, Reizdarmsyndrom, Nierenerkrankungen, Rückenschmerzen, Magengeschwüre, Rippenfellentzündung, Halsschmerzen, Magenschmerzen, Schwierigkeiten beim Urinieren.

Ulme rutschig (oder rostig) ist eine der wertvollsten in der Praxis der Phytotherapie.

Hergestellt in den USA

Haltbarkeit 2 Jahre ab Herstellungsdatum.

Rutschige Ulme

Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Ulme, wenn nicht die wichtigsten, ist, dass es ein beruhigendes Mittel macht, für die sie in Kontakt Woth kommen. Dies liegt daran, dass die Klebstoff Ulmenrinde (eine klebrige Substanz, die aus der Rinde quillt, wenn es mit Wasser in Berührung kommt) hauptsächlich aus leicht verdaulich komplexen Kohlenhydraten zusammengesetzt ist, die nicht toxisch sind. Kräuter Gott und die Natur zeigt uns, rutschige Ulme. Während die Verwendung von Kräutern und pflanzlichen Heilmitteln hervorragende Ergebnisse für viele Menschen gebracht hat, nicht zu erwähnen, dass ihre Gesundheit eingeschränkt werden benefitsmay wenn sie isoliert betrachtet werden. Dennoch wird in Verbindung mit einigen grundlegenden Ernährung und Lebensstil der gesunden Gewohnheiten, wie eine vollständige Entgiftung des Körpers und das richtige Verständnis und die Nutzung der Ernährung, die Auswirkungen auf ihre Gesundheit stark erhöht werden. Interne Ulmenrinde enthält auch verschiedene Nährstoffe wie Beta-Sitosterin, campestrol, Tannin, Calcium, Eisen, Magnesium, Mangan, Phosphor, Kalium, Selen, Zink, Beta-Carotin und die Vitamine B1, B2, B3 und C. Als bereits erwähnt, großen Nutzen für die Gesundheit Rotulme die innere Rinde der Ulme hat, Rinde der rutschigen Ulme. Wegen dieses wichtigen medizinischen Wertes sollte es besonders erwähnt werden. Die glatte Ulme der Rinde sammelt sich im Frühjahr aus großen Ästen und wird getrocknet. Es ist eine starre und flexible feine faserige Textur. Es hat einen Geruch wie Bockshornklee und ist sehr klebrig mit einem geschmacklosen Geschmack. Klebstoff ist in Leinen sehr nahe und löst sich nicht auf, sondern quillt nur im Wasser und so sehr, dass 10 Körner in der zerdrückten Rinde ein dickes Gelee mit einer Unze Wasser ergeben. Slippery Ulm Pulver, hergestellt aus Rinde, wird in zwei Formen verkauft, das heißt, grobes Pulver zur Verwendung als Umschläge und feines Pulver zur Herstellung eines Klebstoffgetränkes. Die zerkleinerten Formen der Rinde, mit Feuchtigkeit, ein flexibles und schwammiges Gewebe, das leicht in Vaginalzäpfchen, Brustwarzen und Suppositorien geformt wird, rostige Ulme. Slippery Elm (Ulmus gelblich-braun) wurde in Nordamerika seit Jahrhunderten als pflanzliches Heilmittel verwendet. Native Americans verwendet schlüpfrige Ulme in Heilsalben für Wunden, Furunkel, Geschwüre, Verbrennungen und Entzündungen der Haut. Es wurde auch oral eingenommen, um Husten, Halsschmerzen, Durchfall und Magenprobleme zu lindern. Slippery Ulme enthält Schleim, eine Substanz, die ein glattes Gel wird, wenn sie mit Wasser gemischt wird. Sie kleidet und beruhigt ihren Mund, Hals, Magen und Darm. Es enthält auch Antioxidantien, die entzündliche Darmerkrankungen lindern helfen. Slippery Ulm verursacht Reflux-Stimulation von Nervenenden im Magen-Darm-Trakt, was zu einer erhöhten Schleimsekretion führt. Eine erhöhte Schleimproduktion kann den Magen-Darm-Trakt vor Geschwüren und überschüssiger Säure schützen. Slippery Ulme von mittlerer Größe ein Baum in Nordamerika, Rinde einer rostigen Ulme. Es kann mehr als 50 Fuß in der Höhe erreichen und wird mit ausladenden Zweigen bekrönt, die eine offene Krone bilden. Rot, Braun, Orange oder Zweige wachsen nach unten, und die stiellosen Blüten befinden sich in dichten Gruppen. Die Blätter der Pflanze sind lang und grün, und sie verdunkeln sich im Herbst. Die Rinde hat tiefe Risse, eine klebrige Textur und einen kleinen, aber deutlichen Geschmack. Die Verwendung von Kräutern ist ein altehrwürdiger Ansatz zur Stärkung des Körpers und zur Behandlung von Krankheiten. Kräuter können jedoch Nebenwirkungen verursachen und können mit anderen Kräutern, Ergänzungen oder Medikamenten interagieren. Aus diesen Gründen sollten Sie die Kräuter mit Vorsicht einnehmen, unter der Aufsicht eines Arztes. Rutschige Ulme hat keine ernsthaften Nebenwirkungen. Da es den Magen-Darm-Trakt bedeckt, kann es die Aufnahme anderer Medikamente oder Kräuter verlangsamen. Sie sollten eine rutschige Ulme 2 Stunden vor oder nach anderen Kräutern oder Medikamenten nehmen, die Sie einnehmen. Einige Wissenschaftler glauben, dass Slippery Ulme während der Schwangerschaft und während der Laktation sicher ist, aber keine wissenschaftlichen Studien wurden durchgeführt, um dies zu bestätigen. In der Tat glauben einige Kräuterkenner, dass Slippery Elm zu einer Fehlgeburt führen kann. Externe Ulmenrinde kann Substanzen enthalten, die das Risiko einer Fehlgeburt erhöhen können. Deshalb wird es manchmal empfohlen, dass schwangere Frauen rutschige Ulmen vermeiden. Nehmen Sie keine Kräuterzusätze während der Schwangerschaft oder Stillzeit ein, es sei denn, Sie stehen unter der Aufsicht eines medizinischen Anbieters.

Tipps zur Pflege von sich und Ihrer Gesundheit

Die besten Rezepte und Tipps zur Erhaltung und Erhaltung der Gesundheit. Geheimnisse der Langleber, einzigartige Techniken und Ratschläge.

Tee aus der Rinde einer Ulme (Ulmus fulva)

In seinem Artikel beschreibt William Zinser ein spezifisches Detail in der Ausstellung der Hall of Fame im National Baseball Museum in Cooperstown, New York. Dies ist ein glatter Ulmenrindefragment von Clea Lake, Wisconsin, der Geburtsort des Werfers, Burleigh Grimes. Während des Spiels gekaut Grimes eine Kruste „Speichel zu erhöhen, den Ball zu benetzen, bevor werfen. Wenn es nass ist, fliegt dann auf das Bit auf dem Weg irreführend.“ Wenn Sie kein Baseball-Fan sind, stimmen Sie Zinser wahrscheinlich zu, dass "dies eine der unwichtigsten Fakten in Amerika heute ist." Wenn Sie jedoch an Psoriasis erkrankt sind, bekommt diese Pflanze eine neue Bedeutung für Sie.

Vor einigen Jahren in der "News" A.Ya.E. (Verein für Forschung und Bildung), in der Sektion "Gesundheit und Schönheit, "ein Bericht über den Erfolg der Behandlung von Psoriasis basierend auf den Empfehlungen von Case wurde veröffentlicht.Ms VS aus North Carolina schreibt:

"Ich habe Ihren Informationsbrief erhalten" Haut: Psoriasis ". Mein vierzehnjähriger Sohn hatte genug davon Krankheit sechs Jahre lang und hatte eine Plakette „in der Größe von fünfzig Cent“ auf dem Kopf, Ellbogen und Bauch. Aus dem Brief habe ich gelernt, dass die Psoriasis vor allem durch die Verdünnung der Darmwand verursacht wird, so dass die Giftstoffe in den Blutkreislauf gelangen. Im Anschluss an die Empfehlungen, habe ich eine Prise Pulver, Ulmenrinde in einem Glas Wasser, umrühren und den Tee brauen lassen für mindestens drei Minuten vor dem Gebrauch. Der Sohn nahm es einmal am Tag, und nach zehn Tagen verschwanden alle Spuren von Psoriasis und kehrten nicht zurück. Um es zu behalten Zustand, Er trinkt jeden Tag beim Abendessen Tee aus der Ulmenrinde. "

Tee aus der Rinde einer rutschigen Ulme sollte 2-3 Minuten vor der Einnahme infundiert werden. Die Infusionszeit sollte 20-30 Minuten nicht überschreiten, da sonst der Tee seine heilenden Eigenschaften verliert. Obwohl Frau VS ihr heute Nachmittag Tee gab, wurden die besten Ergebnisse erzielt, wenn sie morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück auf nüchternen Magen eingenommen wurden. Saflortee dagegen sollte abends eingenommen werden.

Andere Patient, erwähnt in den "News" von A. Y. E., während sie einem vollständigeren Behandlungsprogramm folgten, das gleiche überraschende Ergebnis in der gleichen kurzen Zeitperiode erreicht. Frau M, eine Oberschwester im australischen Krankenhaus, kam zu A.Ya E. in der Klinik in Phoenix, Arizona, nachdem sie ein Buch über Case gelesen hatte. Mit Psoriasis seit mehr als 14 Jahren wurde Frau M. von ihm fast vollständig in zwei Wochen des Keys-Behandlungskurses einschließlich der Therapie befreit die Wirbelsäule, spezielle Diät und Tees. Gezwungen, fleckig Arme unter langen Ärmeln für alle in den letzten Jahre zu verbergen, Frau M. uns delightedly zeigte eine glatte und reine Haut: „Es ist toll, über Kleider mit kurzen Ärmeln zum ersten Mal in 4 Jahren zu tragen, trage ich ein Paar Strümpfe statt zwei oder sogar kann. lauf mit bloßen Füßen! "

Solche Geschichten gibt es unter den Bewertungen in Virginia Beach. Die Geschichte von Frau V. C, zuerst erwähnt, ist von besonderem Interesse, da die einzige Behandlung, die ihr Sohn nahm, war, einmal täglich die Prise Ulmenrinde in einem Glas Wasser zu nehmen. Dies beweist die Wirksamkeit der Glattulme bei der Behandlung von Psoriasis, auch wenn dieses Medikament nur einmal verwendet wird.

Die Chinesen kennen seit langem die Vorteile einer rutschigen Ulme. Sie betrachten es als Analgetikum und die Ernährungs- und nehmen wegen seiner Fähigkeit zu absorbieren und schmutzige Gase haben eine milde sedierende Wirkung bei Enteritis (Darmentzündung) und Colitis (Entzündung des Dickdarms). Sie wissen, dass ihre beruhigende Schleimhaut die Entleerung des Darms einfach und effektiv macht.

In Anbetracht des Vorstehenden können wir schließen, dass die schlüpfrige Ulme als eine schützende Beschichtung wirkt, die das Innere der oberen und unteren Abteilungen umhüllt Eingeweide. Dies verhindert nicht nur das Austreten von Giftstoffen, sondern hilft auch den Heilungsprozess von verdünnten Wänden Eingeweide und fördert die Entleerung.

Anstelle oder zum Tee zusätzlich aus der Rinde der Ulme empfohlen 5 Tage pro Woche Einnahme von Fischöl und / oder kaltgepresstem Leinöl enthält Omega-3. Diese hochwirksame Mittel, sowie L-Glutamin, gut reduzierte Darmwand, vor allem, wenn die Verletzung aufgrund des übermäßigen Gebrauch von Antibiotika oder Arzneimittel, wie Methotrexat entstanden ist.

Zubereitung von Tee aus der Rinde einer schlüpfrigen Ulme

Etwa einen Viertel Teelöffel Krustenrindenpulver in ein Glas warmes Wasser geben. Rühren und lassen Sie es für ca. 15 Minuten vor dem Trinken sitzen (aber nicht mehr als 30 Minuten, denn es wird verderben). Dieser Tee sollte früh morgens eingenommen werden, mindestens eine halbe Stunde vor dem Frühstück während der ersten 10 Tage des Regimes. Dann sinkt die Häufigkeit der Einnahme, und Tee sollte jeden zweiten Tag eingenommen werden. Die Ausnahme sind die schweren Fälle, in denen die Häufigkeit des Empfangs nicht reduziert werden sollte, bis die Haut zu klären beginnt.

Die meisten Menschen haben keine Probleme beim Schlucken der Infusion einer rutschigen Ulme, aber wenn Sie Schwierigkeiten haben, dann fügen Sie Eis zu der Mischung hinzu.

Die Rinde einer schlüpfrigen Ulme ist auch nicht im Pulver erlaubt, sie kann gekaut werden. Manche Leute mögen es, aber die meisten finden es nicht nur unbequem, sondern auch unansehnlich. Akzeptabler und bequemer Ersatz ist die Aufnahme der Kortex der Glattulme in Form von Kapseln, mehrere Kapseln pro Tag ergeben normalerweise das gleiche Ergebnis.

Die Einnahme von Saflor und Rinde der Ulme ist sehr wichtig, besonders in schwierigen oder schwierigen Fällen. Diese Tees verbessern die Bewegung von Nahrung im Magen-Darm-Trakt, stimulieren und heilen die Darmwände.

16 Ulme Ulme glatt (Ulmus Laevis) - Analoges Wachstum in Russland, seine medizinischen Präparate basieren auf einem Läppchen (einer der Schichten des Cortex). Prof., D.Sc. Kor-suna V, F., Autor der Bücher "Phytotherapie der Psoriasis" und "Psoriasis", glaubt, dass die analogen Eigenschaften einen Aschenzweig haben. In Russland sind die häufigsten drei Arten: Asche pennilvan (Fraxinus Pennsylvanica), Esche breitblättrig (Oregon) (Fraxinus Laifolia) Und gewöhnliche Asche (Fraxinus Excelsior). Hinweis. trans.

Behandlung Psoriasis basiert auf Diät, Heilung von Darmwänden und Sicherstellung einer ausreichenden Entleerung. Die Rinde der Slippery Ulme, die regelmäßig genommen wird, ist ein wesentlicher und absolut obligatorischer Bestandteil einer solchen Behandlung, mit einer wichtigen Ausnahme - sie kann nicht von Frauen während der Schwangerschaft eingenommen werden!

Achtung bitte! In der Schwangerschaft (tatsächliche oder vermutliche) wird rutschige Ulme wegen des Risikos einer Fehlgeburt nicht empfohlen. Siehe Hockners Buch (Hochner) "Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes" ("Schwangerschaft Kindergeburt"). Avon Bücher.

Bei Bedarf können Sie den Empfang von Disteltee und Tee aus der Rinde einer rutschigen Ulme neu arrangieren. Sie können einfach nicht zu nahe an einander gebracht werden, was ihre Wirkung zunichte machen würde.

Gibt es eine Beziehung zwischen Klebstoff und Psoriasis?

Mehrere Patienten, Bei Ileitis (Entzündung des Ileums) bestand eine Tendenz zur Verschlimmerung Psoriasis. Besonders bemerkenswert war es bei schwerer Ileitis. Viele Ärzte glauben, dass es eine Verbindung zwischen den beiden Krankheiten gibt, aber sie können keine Erklärung geben. Wenn die Ursache der Psoriasis Toxinen durch die Darmwand getroffen wird (aufgrund von Störungen der Barrierefunktion des Dünndarms) in den Lymph- und Blutfluss, ist es möglich, dass es eine häufige Ursache von Ileitis ist und beeinträchtigter Barrierefunktion. Beachten Sie, dass sich Ileitis stört die Darmwand, wodurch das Eindringen von Toxinen zu erhöhen. Vielleicht erklärt dies die Beziehung dieser beiden Krankheiten. Es wäre gut, die Wirkung der Rinde der Glattulme mit Ileitis zu überprüfen. Immerhin wurde es von den Chinesen seit vielen Jahrhunderten erfolgreich eingesetzt Behandlung Darm Krankheiten.

Tees für Psoriasis

Vor mehr als 2500 Jahren brachte der Vater der Medizin, der große Hippokrates, die weise Idee zum Ausdruck, dass Nahrung eine Medizin sein sollte und alle Medikamente in Lebensmitteln enthalten sein sollten. Besser und nicht sagen. In der Zeit von Hippokrates basierte die Behandlung hauptsächlich auf Bädern, Diäten und Kräutern.

Traditioneller Tee, und heute kennt fast jeder es, enthält Tannin, Theobromid und Koffein - potenziell schädlich für den menschlichen Körper. Wenn er stark gebraut und getrunken während des ganzen Tages ist nicht zu vermeiden, Probleme mit dem Niveau der Glukose im Blut, Herzklopfen, Schlaflosigkeit und Nervosität, aber die Tees mit Kräutern haben nicht in ihrer Zusammensetzung ähnlicher Komponenten und bei der Behandlung von vielen Krankheiten helfen, einschließlich Psoriasis. Dies sind Tees, die mit Königskerze, Kamille, Wassermelonensamen, Ulmenrinde und Saflor zubereitet werden. Fangen wir an, Tees von Psoriasis aus letzterem zu betrachten.

Distel (Safran)

Und so Färberdistel. Es kommt an den Ufern des Mittelmeers, in England, Amerika, sowie in Zentralasien, dem Kaukasus und Südrussland vor, wo es Wild Safran genannt wird.

Vorbereitung

Tee aus wildem Safran wird nachts zubereitet. Nehmen Sie einen Teelöffel Saflor, gießen Sie kochendes Wasser, bestehen Sie eine halbe Stunde, filtern, kühlen und trinken. Der Vorteil dieses Tees ist die Entschlackung der Nieren und Leber sowie die Heilung geschädigter Darmwände. Außerdem hat dieser Tee ausgezeichnete antiseptische Eigenschaften. Nehmen Sie es jeden Tag, bis die Haut vollständig sauber ist. Danach sollten Sie regelmäßig mit der Einnahme des Tees fortfahren.

Eine Variante von Saflortee kann Distelwasser sein, nützlich für ziemlich komplexe Fälle von Psoriasis. Dies bedeutet, dass Distel in kleinen Mengen, muss aber ständig im Trinkwasser vorhanden sein. Weniger als im Tee wirkt die Konzentration der aktiven Pflanze und ihre systematische Anwendung nicht weniger reinigend.

1 Teelöffel Färberdistel wird zu 4 Litern Wasser hinzugefügt, einige Minuten gekocht. Das Wasser wird gelb. Nach dem Abkühlen abseihen und im Kühlschrank aufbewahren. Diese Flüssigkeit sollte 4 Gläser pro Tag trinken, das ist etwa die Hälfte der täglichen Norm von Trinkwasser.

Saflor hat eine harntreibende Wirkung, die zur Reinigung der Nieren und des gesamten Körpers führt.

Mit Psoriasis im Gesicht können Sie das Einatmen von heißem Distel-Tee verkraften. Dampf hierfür muss stabil und warm sein.

Rinde aus rutschiger Ulme

Die Vorteile einer rutschigen Ulme waren schon im alten China bekannt. Es war bekannt, dass er schädliche Gase absorbiert, beruhigend auf den Darm wirkt. Und der Entleerungsprozess wird dank seines Schleims effektiv und einfach.

Die schlüpfrige Ulme umhüllt den unteren und oberen Darm und bildet einen schützenden Überzug auf der Innenseite der Schleimhaut. Aus diesem Grund können Giftstoffe nicht nur durch die beschädigten Wände sickern, sondern der Darm selbst fängt an, diese Verletzungen zu heilen.

Tee, der aus der Rinde einer schlüpfrigen Ulme hergestellt wird, besteht für 2-3 Minuten, maximal bis 30 Minuten, damit der Tee seine heilenden Eigenschaften nicht verliert. Wenn Saflortee nachts empfohlen wird, ist es besser, den Tee von der Ulme vor dem Frühstück auf nüchternen Magen zu trinken.

Neben Tee können Sie Leinsamenöl und Fischöl nehmen.

Tee machen

In ein Glas Wasser ¼ Teelöffel Pulver aus Rinde geben. Bestehen Sie nicht mehr als eine halbe Stunde. Die ersten 10 Tage sollten jeden Tag eingenommen werden. Dann jeden zweiten Tag.

Diät, Heilung von Darmwänden, ausreichende Entleerung ist die Grundlage der Psoriasis-Behandlung.

Tea Saflor und aus der Rinde einer zähflüssigen Ulme ist es besser, nicht zu kombinieren und abwechselnd zu nehmen.

Versuchen Sie, einen Kräutertee zu trinken. Schaden wird genau nicht passieren. Und dann kommt vielleicht früher der Tag, an dem man ein leichtes Kleid ohne Ärmel und Sandalen auf nackten Beinen anziehen kann. Was Glück ist, das wird nicht jeder verstehen. Wer weiß von Psoriasis, nicht vom Hörensagen - sie werden es verstehen.

Tee aus der Rinde einer schlüpfrigen Ulme

Hält GERD, Reflux in Schach

Gepostet von iHerb Kunde am 29. Mai 2008

Slippery Ulme bedeckt den Verdauungstrakt, so dass es heilen kann. Mein Mann hat von seiner PPI-Medikation für GERD bekommen und nimmt stattdessen 2 Kapseln rutschiger Ulme mit jeder Mahlzeit. Auf den Medikamenten hatte er immer noch große Schmerzen. Jetzt hat er nur zweimal in der Woche Schmerzen. Wirklich hervorragende Ergebnisse! Wenn er Schmerzen hat, machen wir einen Tee aus dem rutschigen Ulmenpulver und der Schmerz verschwindet sofort. (Sie können die Kapseln einfach öffnen, bis Sie ein Teelöffel Pulver haben und kochendem Wasser hinzufügen - dicker, milder Tee, der von einem Süßstoff profitiert).

War diese Rezension für Sie hilfreich?

Gepostet von iHerb Kunde am 15. November 2007

Ich habe sauren Rückfluss. Ich finde die Einnahme von vier bis fünf Kapseln stoppt das Wiederkäuen und lässt meinen Magen sinken. Ich kann es nur jedem empfehlen.

War diese Rezension für Sie hilfreich?

Wurde nie im Wasser mucilaginous

Gepostet von iHerb Kunde am 1. Juli 2014

Ich hatte hier in Australien rutschiges Ulmenpulver. Ich fand, dass es viel mit meinen Magenproblemen half. Ich habe 2 Flaschen davon bekommen, jetzt bin ich gereist. Ich benutze die Kapseln seit ein paar Tagen. Also dachte ich, ich würde versuchen, Kapseln in eine 1/3 Tasse warmes Wasser zu öffnen, um es zu schmelzen, dann gieße ich 2/3 Tasse Wasser, wie ich es getan habe. Aber in meiner Überraschung, wenn ich 7 Kapseln, die etwa einen Teelöffel voll, war es nie schleimig (Schleim, Gel-ähnlich) in der Textur. Ich setze 2 weitere Kappen. Es ist wie Wasser. Ich habe es nicht schleimig verwendet. Ich glaube nicht, dass diese jetzt schlüpfrige Ulmenkapsel irgendwelche wirkliche Qualität von wirklichem Ulmenrinde überhaupt hat. Als ich es versuchte, war der Geschmack auch anders. Dieser hat fast keinen Geschmack. Jetzt ist eine bekannte Gesundheitsproduktfirma und ich habe viele andere Produkte jetzt benutzt. Ich bin sehr enttäuscht und weiß nicht, worauf ich vertrauen soll. Im Moment gehe ich zurück zu dem Pulver, das nur von einer kleinen lokalen Firma stammt und halte mich von Kapselformen fern.

14 Hausmittel gegen Sodbrennen, saurem Reflux und GERD

Sodbrennen, saurem Reflux und GERD sind die traditionellen Krankheiten von Millionen von Menschen. Von Sodbrennen und anderen damit verbundenen Problemen wird es nicht überflüssig sein, sich an hochwirksame Hausmittel zu erinnern. Dazu gehören pflanzliche Behandlung, Einhaltung einer speziellen Diät, Änderungen des Lebensstils. Mit der richtigen Auswahl der notwendigen Mittel ist es möglich, die Entwicklung zu verhindern und sogar die Symptome der Krankheit zu beseitigen. Im Folgenden werden wir über die Hausmittel sprechen, die die Verdauung im Detail verbessern.

Die gestörte Verdauung ist ein äußerst häufiges und unangenehmes Phänomen, dessen Häufigkeit nur mit dem Alter zunimmt. Obwohl wir älter werden, werden wir nicht klüger. Und wir führen weiterhin einen sitzenden Lebensstil, essen Lebensmittel gesundheitsschädlich.

Als Ergebnis entstehen alle Arten von gesundheitlichen Problemen, wie Sodbrennen, saurem Reflux, der schließlich chronisch wird und wird als gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) bekannt.

Was sind Sodbrennen, saurer Reflux und GERD?

Sodbrennen ist ein typisches Symptom von saurem Reflux. Wenn es auftritt, gibt es ein brennendes Gefühl und Schmerzen hinter dem Sternum, verursacht durch Reizung der Speiseröhre mit Magensaft. Sodbrennen kann leicht mit einem Herzinfarkt verwechselt werden. Es ist nicht gefährlich, wenn es gelegentlich passiert.

Acid Reflux tritt als Folge der Muskelentspannung, die die Speiseröhre und den Magen verbindet. Als Folge tritt Magensaft in die Speiseröhre und irritiert seine Wände. Neben Sodbrennen äußert sich saurer Reflux durch Symptome wie Husten und Halsschmerzen.

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD) ist ein saurer Reflux, der in eine chronische Form übergegangen ist. Eine solche Diagnose wird gestellt, wenn sich die Anfälle von Sodbrennen mehr als 2 Mal pro Woche wiederholen und die Speiseröhrenschleimhaut entzündet ist.

Was vor Sodbrennen, saurem Reflux und GERD schützt

Sodbrennen und saurem Reflux werden mit Medikamenten geheilt, die ohne ärztliches Rezept in Apotheken gekauft werden können. GERD ist bereits eine ernstere Krankheit, die angemessene Medikamente erfordert.

Der Nachteil jeder Droge ist, dass es eine Möglichkeit gibt, sich daran zu gewöhnen. Daher kann sich die Situation noch verschlimmern und auch oft nur eine vorübergehende Lösung des Problems. Aber kleine Hausmagie kann die Situation und die Verdauung verbessern. Beseitigen Sie Medikamente oder ergänzen Sie sie mit mehreren Hausmitteln gegen Sodbrennen, saurem Reflux und GERD.

1. Probiotika aus Sodbrennen, saurem Reflux und GERD

Probiotika normalisieren die Säure des Magensaftes. Nützliche Bakterien, die in Probiotika enthalten sind, zerstören krankheitserregende Bakterien, insbesondere Helicobacter pylori, die sowohl sauren Reflux als auch GERD verursachen und gleichzeitig die Verdauung verbessern.

Sie können Probiotika in Nahrungsergänzungsmitteln einnehmen oder fermentierte Nahrungsmittel verwenden, zum Beispiel leicht verdauliche Milchprodukte (Joghurt, saure Sahne), Fisch (Makrele), fermentiertes Gemüse. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge und bestimmen Sie, basierend auf der Reaktion des Körpers, die erforderliche Anzahl. Und Sodbrennen wird verschwinden!

2. Regulierung des Salzgehaltes von Sodbrennen, saurem Reflux und GERD

Eine der Ursachen von Sodbrennen und saurem Reflux ist die unzureichende Produktion von Salzsäure im Magen. Davon und leidet an Verdauung.

Der Mangel an Salzsäure kann mit Hilfe von Produkten korrigiert werden:

  • Natürliches Meersalz, zum Beispiel Himalayasalz, enthält eine ausreichende Menge Chlor für die Herstellung von Salzsäure.
  • Kohlsaft verbessert die Produktion von Salzsäure, Bewältigung von Sodbrennen.

Ersetzen Sie regelmäßig Salz mit Himalaya. Trinken Sie ein paar Esslöffel Kohlsaft aus frischem Kohl oder Kohlsalz.

3. Apfelessig aus Sodbrennen

Apfelessig stoppt schnell den Angriff von Sodbrennen, stimuliert die Produktion von Magensaft und normalisiert die Verdauung.

Wie man nimmt: 2 Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser geben. Trinken Sie so säurehaltiges Wasser jeden Tag.

4. Aloe Vera Saft von Sodbrennen, saurem Reflux und GERD

Aloe Vera Saft wirkt beruhigend auf die Verdauung und lindert einen Angriff von saurem Reflux und saurem Reflux. Die Verwendung von vorgefertigten Saft gibt nicht die richtige therapeutische Wirkung. Verwenden Sie nur frisch gepressten Saft.

Nehmen Sie dazu ein kleines Stück frischer Aloe, schälen Sie sie, fügen Sie Wasser hinzu und mahlen Sie sie in einem Mixer. Nehmen Sie jeden Tag, und Sodbrennen wird zu einem Rückgang führen.

5. Tee aus der Wurzel der Althea für Sodbrennen, saurem Reflux und GERD

Die Wurzel der Althaea enthält eine große Anzahl von Schleimstoffen, die umhüllende Wirkung haben und die Schleimhaut des Gastrointestinaltraktes schützen. Beruhigt die Verdauung und lindert Reizungen und Entzündungen. Wenn Sie an saurem Reflux leiden, ist die tägliche Einnahme von Tee aus der Wurzel der Althaea (1 Tasse pro Tag) gut.

6. Soda von Sodbrennen

Backpulver ist ein traditionelles Hausmittel gegen Sodbrennen. Es reduziert Entzündungen und Schmerzen im Magengeschwür, reduziert den Säuregehalt des Magensaftes. Obwohl die Ergebnisse einiger Studien darauf hindeuten, dass häufiger Konsum von Backpulver Nebenwirkungen verursacht, vor allem bei Kindern.

Bevor Sie auf dieses Mittel zurückgreifen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Für Sodbrennen, 1 Esslöffel Backpulver in ein Glas Wasser rühren, und dieses Wasser den ganzen Tag trinken.

7. Glutamin, um die Verdauung zu regulieren und Sodbrennen einzudämmen

Glutamin ist eine Alternative zu Antibiotika. Dies ist eine der Hauptaminosäuren, die sich auf die Substitute bezieht, aber im Körper sehr gefragt ist. Glutamin normalisiert die Arbeit des Gastrointestinaltraktes, bekämpft erfolgreich eine Infektion wie Helicobacter pylori, reduziert Entzündungen und verhindert eine mögliche Schädigung der Magenschleimhaut.

Eine große Menge an Glutamin findet sich in Rindfleisch, Fisch, Hühnerfleisch, Milchprodukten (Käse, Quark). Gute Quellen für Glutamin sind Obst und Gemüse (Kohl, Bohnen, Erbsen, Rüben). Auch kann sein Mangel mit Hilfe von Lebensmittelzusatzstoffen ergänzt werden. Der Organismus jeder Person ist individuell, deshalb, um die Dosis von Glutamin von Sodbrennen zu bestimmen, ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen.

8. Ingwer für Sodbrennen und Reflux

Die Wurzel des Ingwers - ein traditionelles ayurvedisches Heilmittel für Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt. Dies ist ein wirksames Hausmittel im Kampf gegen Helicobacter pylori, sowie ein wirksamer Gastroprotektor.

Zur Verbesserung der Verdauung und zur Vorbeugung von Sodbrennen können Sie die Wurzel von Ingwer kauen oder Ingwertee mit Honig und Zitrone trinken. Um die Wirkung zu verstärken, wird Ingwer gut mit Kamille kombiniert.

Es gibt viele andere Hausmittel für Schröpfen Sodbrennen, aber sie haben keine wissenschaftlichen Beweise für ihre Wirksamkeit.

Gastroösophagealen Reflux-Krankheit ist eine schwere Erkrankung, die intensive medizinische Versorgung erfordert. Aber die medikamentöse Behandlung kann erfolgreich mit Haus- und Volksmedizin ergänzt werden. Erfahren Sie, wie Sie GERD zu Hause behandeln.

9. Antioxidantien gegen GERD

Studien zeigen, dass die Verwendung von Antioxidantien bei der Behandlung von Geschwüren wirksam ist. Daher sollte dies ein wirksames Instrument für GERD sein. Essen Sie Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien sind. Dies sind vor allem Beeren und Bohnen. Es wird nicht überflüssig sein, einen Arzt über Ihre Ernährung zu konsultieren.

10. GERD und Lebensmittel reich an Vitamin C

Aufgrund seiner antioxidativen und antihistaminischen Eigenschaften hält Vitamin C die GERD unter Kontrolle. Die notwendige Tagesdosis an Vitamin C kann nur von einem Arzt bestimmt werden.

11. Tee aus der Rinde der Ulme als Heilmittel für GERD

Zubereitungen aus Ulme sind in der traditionellen Medizin verwendet Verdauung und Prävention von GERD zu verbessern. Dieses Kraut stimuliert die Produktion von Schleim im Magen und hat eine abschirmende Wirkung, dass die Schleimhaut des Gastrointestinaltrakts schützen hilft, das Auftreten von Geschwüren und Erosionen zu verhindern. Er kann jedoch die Wirksamkeit anderer Medikamente reduzieren, so sollte es für 2 Stunden vor der Verabreichung von anderen Drogen nehmen.

Verwenden Sie das Rindenpulver der Ulme, um Tee zu machen. Anteil: 2 Teelöffel pro Glas kochendem Wasser. Trinken Sie 3 mal am Tag. Slippery Ulme kann auch als Lebensmittelzusatzstoffe (400 g Kapseln, dreimal täglich) genommen werden.

12. Zink-Carnosin-Komplex gegen GERD

Diese beiden Substanzen entfernen Entzündungen im Magen-Darm-Trakt, zerstören Helicobacter pylori und haben antioxidative Eigenschaften. Bezüglich der Dosierung des Komplexes ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen.

13. Glycyrrhizinat der Süßholzwurzel von GERD

Spezielle Studien über die Verwendung von Süßholzwurzel Glycyrrhizinat in der Behandlung von GERD wurden nicht durchgeführt. Es wurde jedoch seine Wirkung auf die Erhöhung der Schleimproduktion beobachtet, was bei der Behandlung von Geschwüren äußerst wichtig ist. Die notwendige Dosierung von Glycyrrhizinat der Süßholzwurzel wird von einem Arzt verschrieben.

14. Andere Behandlungsmöglichkeiten für GERD

Es gibt mehrere andere Home-Therapien für GERD, aber sie haben keine ausreichende wissenschaftliche Bestätigung ihrer Wirksamkeit:

  1. Pfefferminze hat eine mehrdeutige Wirkung auf GERD. Es entspannt den unteren Schließmuskel der Speiseröhre, die die Übertragung von Magensaft in die Speiseröhre verhindert.
  2. Kreuzkümmel, Engelwurz, Schöllkraut, Mariendistel und Kurkuma helfen, die Säure des Magensaftes zu normalisieren und den Verlauf der GERD zu erleichtern.
  3. Kamille und Süßholz, die gegen Sodbrennen und saurem Reflux sehr wirksam sind, schwächen die Symptome von GERD.
  4. Melatonin Ergänzungen stoppen einen Angriff von Sodbrennen und minimieren die Symptome von GERD.
  5. Akupunktur verbessert den Zustand von Patienten mit gastroösophagealen Reflux-Krankheit.

Der Organismus jeder Person ist einzigartig. Daher ist die Reaktion auf diese oder andere Methoden und Behandlungen für Sodbrennen individuell. In allen Fällen ist eine ärztliche Beratung notwendig.

In welchen Fällen ist eine ärztliche Untersuchung notwendig?

  • Starkes und häufiges Sodbrennen, das Übelkeit verursacht.
  • Schmerzen beim Schlucken.
  • Plötzlicher, unerklärlicher Gewichtsverlust.
  • Schwerer chronischer Husten.
  • Mangel an Erleichterung nach einer Woche der Einnahme von geeigneten Medikamenten.
  • Asthma.
  • Schmerzen hinter dem Brustbein, geben Arm, Bein und Nacken.
  • Bauchschmerzen.
  • Durchfall.

Notwendige Lebensstiländerungen für GERD und saurem Reflux

  • Überschüssiges Gewicht entsorgen.
  • Iss kleine Portionen, versuche kein schweres Essen zu essen.
  • Vermeiden Sie Produkte, die die Sekretion von Magensaft erhöhen: Zitrusfrüchte, Tomaten sowie Kaffee und Tee.
  • Reduzieren Sie den Verbrauch von koffeinhaltigen Produkten sowie Schokolade.
  • Iss weniger Backen und süße Desserts.
  • Geh nicht frühestens 2-3 Stunden nach dem Essen ins Bett.
  • Nicht rauchen.
  • Schlaf auf einem hohen Kissen.
  • Wenden Sie entspannende Techniken wie Meditation und tiefes Atmen an.

Lesen Sie auch:

Schauen Sie sich auch den Video-Rat des berühmten Arztes an, wie man Sodbrennen zu Hause loswird:

Unabhängig von der Menge der Heilkräuter oder Präparate, die ohne Änderung des Lebensstils eingenommen werden, sind alle Bemühungen bei der Behandlung von GERD und saurem Reflux vergeblich. Iss gut, kontrolliere aber gleichzeitig dein Gewicht. Ihr Körper kann vorzeitig wachsen, auch wenn Sie nicht die Hälfte Ihres Lebens gelebt haben. Achten Sie also rechtzeitig auf Ihre Gesundheit und beseitigen Sie Sodbrennen für immer!

Tee aus der Rinde einer schlüpfrigen Ulme

Andere gebräuchliche Namen sind: Amerikanische Karaagaci, Indische Ulme, Elch-Ulme, Rote Ulme, Frische Ulme

Verbreitungsgebiet: Mitte und Süden von Nordamerika - von Maine bis Florida, im Westen bis nach Texas und North Dakota.

Habitat: Reiche tiefe Böden, oft kalkhaltig, Flussufer und niedrige felsige Hänge.

Der innere Teil der Rinde (Lub) hat einen wichtigen medizinischen Wert und ist die offizielle Droge der USP.

Die Rinde ist der einzige verwendete Teil. Große Mengen davon werden gesammelt, besonders im südlichen Michigan. Da Holz keinen kommerziellen Wert hat, ist der Baum vollständig von der Rinde befreit und stirbt daher ab.

Die Rinde ist ein weit verbreitetes Heilmittel und gehört zu den wertvollsten in der Praxis der Phytotherapie. Insbesondere ist es ein mildes und wirksames Mittel gegen Schleimhautreizungen in Brust, Harnwegen, Magen und Darm. Der innere Teil der Rinde (Bast oder Bast) enthält große Mengen an klebrigem Schleim, der zu Pulver getrocknet oder zu einem Medikament verarbeitet werden kann. Die innere Kruste (Bast) wird im Frühjahr vom Stamm und großen Ästen gesammelt, getrocknet, zu Pulver zerkleinert. Die Rinde eines zehnjährigen Baumes gilt als die beste. Die besten Pulversorten werden für den internen Gebrauch verwendet, grobe Sorten sind besser für Umschläge geeignet. Diese Pflanze ist Teil der nordamerikanischen Sammlung von Essiac, die in der Behandlung von Krebs beliebt ist. Die Wirksamkeit von Essiac wurde jedoch nie zuverlässig bewiesen oder widerlegt, da die Kontrollstudien nicht durchgeführt wurden. Andere Kräuter in dieser Sammlung sind Arctium lappa, Rumex acetosella und Rheum palmatum.

Die innere Rinde (Lub) ist ein Mittel, das Irritationen reduziert, harntreibend, erweichend, schleimlösend, nahrhaft. Hat eine beruhigende und heilende Wirkung auf alle Teile des Körpers, mit denen es in Kontakt gebracht und bei der Behandlung von Rachenentzündungen, Verdauungsstörungen, Dyspepsie, Magengeschwüren usw. verwendet wird. Es wird oft als Tonikum für die Alten, Jungen und Kranken verwendet. Es wird äußerlich auf frische Wunden und Verbrennungen aufgetragen.

Die Rinde wird als Antioxidans verwendet, um zu verhindern, dass Fette verderben. Die gesamte Rinde, einschließlich der äußeren, wurde als mechanischer Stimulus zur Einleitung der Abtreibung verwendet. Sein Gebrauch war so weit verbreitet, dass er sogar in mehreren Ländern verboten wurde.

Das Getränk der Ulme Voll Teelöffel c Bast Pulver mit kaltem Wasser zu einem Zustand der Aufschlämmung gemischt, dann verdünnt pint (473 g), Wasser unter konstantem Rühren sieden. Es kann mit Zimt, Muskat oder Zitronenschale, hervorragend bei Reizung der Schleimhaut des Magens oder Darms und nächtigte aromatisiert werden, es fördert den Schlaf.

Angenommen ohne Zucker, dreimal am Tag, trinkt aus der inneren Rinde der Ulme hervorragende Ergebnisse bei Gastritis gibt, Magenkatarrh, Schleim ulcerosa und Enteritis, ist es leicht auf dem Magen, im Gegensatz zu anderen Tool, und ist sehr wertvoll in Bronchitis, Lungenblutungen und Tuberkulose, lindert Husten und beugt Erschöpfung vor.

Die Blätter sind roh oder gekocht.

Die innere Rinde (roh) ist roh oder gekocht. Es kann in Pulver istolchena getrocknet werden [zuerst mit einem Messer geschnitten und dann in einer Kaffeemühle gemahlen] und dann als Zusatz in Suppen oder in Mehl zum Backen von Brot, usw. verwendet Es kann auch gekaut werden, um Ihren Durst zu stillen. Teeartigen Getränk wird aus der inneren Rinde gebraut.

Die unreife Frucht ist roh oder gekocht (ca. 2 cm Durchmesser).

Fremontia Californica oder California Slippery Elm, hat eine Rinde mit ähnlichen Eigenschaften und wird auf die gleiche Weise verwendet, ist aber nicht botanisch mit Ulmus rubra assoziiert.

Bown. D. Encyclopaedia of Herbs und ihre Verwendung. Dorling Kindersley, London. 1995 ISBN 0-7513-020-31

In Russland ist Ulme (ilm) ein glatter (ulmus laevis) naher Verwandter der amerikanischen Ulme. Im Herzen der Medikamente wird sein Bast verwendet.

Laut dem Professor, MD. Korsun VF, Autor des Buches „Pflanzliche Arzneimittel Psoriasis“ und „Psoriasis“, kann Ulmenrinde Phloems Ash in Russland sein, die innere Rinde der Rinde zu ersetzen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie