Hallo, alle zusammen. Pfirsichöl ist ein angenehmes und gesundes Produkt, wie ein Pfirsich. Es ist unentbehrlich in der häuslichen Pflege für Gesicht, Wimpern und Haare. Lesen Sie den Artikel bis zum Ende, und Sie werden nicht nur die heilenden Eigenschaften dieses Öls lernen, sondern auch Rezepte für Masken, Gesichtspeelings und Haare.

Ein von der Natur selbst gespendetes Produkt

Die Verwendung dieses natürlichen Produkts in der Kosmetik ist auf die vorteilhaften Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente zurückzuführen, die in seine Zusammensetzung eingehen. Die Gesichtshaut wird Ihnen "dankbar" sein, wenn Sie dieses natürliche Heilmittel verwenden.

Ohne irgendwelche Zusätze, kann es auf das Gesicht als eine Nacht- oder Tagescreme aufgetragen werden, eine Basis für Make-up, ist auch nützlich für die Pflege einer dünnen Augenlidhaut.

Die Substanz wird durch Kaltpressen mit anschließender Filtration aus Pfirsichknochen gewonnen. Es hat einen sanften Duft von reifem Pfirsich, eine gelbe Tönung, einen angenehmen Geschmack.

Wertvoll und seine medizinischen Eigenschaften:

  • Teilnahme am Prozess der Hämatopoese.
  • Verbessert den Stoffwechsel.
  • Hilft bei Hauterkrankungen: Ekzeme, Dermatitis, Verbrennungen.
  • Beseitigt den Nagelpilz.
  • Verbessert die Verdauung von Lebensmitteln, hat eine abführende Wirkung.
  • Verbessert die Herzfunktion, unterstützt die Elastizität der Blutgefäße.
  • Verlangsamt die Hautalterung, verbessert die Elastizität.

Um Ihre Gesundheit zu verbessern, reicht es aus, es von Zeit zu Zeit ins Innere zu geben und Salaten hinzuzufügen.

Pfirsichöl für die Hautpflege

Aber die Hauptsache ist seine kosmetische Verwendung. Sie können viele Gesichtsmasken auf der Grundlage dieses Produkts vorbereiten und dann die jüngere Haut bewundern, klare Augen ohne Falten um die Augen.

Wenn Sie nicht wissen, wie man Make-up entfernt, können Sie kein besseres Produkt als Pfirsichkernöl finden. Befreien Sie Ihre Lippen von Peeling und Risse wird Ihnen das gleiche wertvolle Produkt helfen.

Und jetzt lernen Sie Rezepte für Masken mit Pfirsichöl, die zu Hause gemacht werden können.

  1. Zu 1 EL. Löffel Öl hinzufügen 1 EL. ein Löffel Honig und 2 Teelöffel Sahne. Mischen Sie die Mischung auf Gesicht und Hals, halten Sie für 20 Minuten, dann waschen Sie mit warmem Wasser.
  2. Für sehr trockene Haut wird diese Zusammensetzung nützlich sein: 1 EL nehmen. l. Pfirsichbutter, fetten Quark und Sahne, alles vermischen, auf Gesicht auftragen, 20-25 Minuten halten.
  3. Sehr nützlich ist eine Maske, gekocht und 1 EL. l. Öl, Pfirsichpulpe und 1 TL. Milch.
  4. Für die tägliche Hautpflege eine Creme mit Pfirsichöl zubereiten. Lass einfach 3-4 Tropfen Öl in deine Creme fallen, damit du die wohltuende Wirkung deiner Creme verstärken kannst.

Von Falten um die Augen, dieses kosmetische Produkt anwenden. Selbst nach einer Anwendung werden Sie ein ausgezeichnetes Ergebnis sehen. Die Haut um die Augen wird von Trockenheit und Falten befreien.

Auch von Akne, wird dieses wunderbare Mittel helfen, loszuwerden: ein paar Tropfen Pfirsichöl mit blauem Ton mischen, auf Akne anwenden, trocknen lassen.

Zu Hause können Sie ein Peeling aus Öl, zerstoßenem Pfirsich und Honig zubereiten. Ein Peeling kann den ganzen Körper behandeln.

Um einen üppigen Haaransatz zu bekommen

Um stets ein sattes, glänzendes Haar zu haben, das eine einwandfreie, gepflegte Erscheinung bedeutet, sollte dieses Naturprodukt in das Arsenal der Haarpflegeprodukte aufgenommen werden.

Es ist geeignet für trockenes, brüchiges Haar, es sollte mit trockener Kopfhaut verwendet werden, sowie zur Wiederherstellung der Haare nach häufiger Färbung. Fügen Sie es einfach dem Shampoo und dem Haarbalsam hinzu.

Beseitigen Sie die Trockenheit der Dübel hilft die Haarmaske: Verschmieren Sie Ihre Haare mit sauberer Butter 1 Stunde vor dem Waschen der Haare.

Für kurze Locken brauchst du - 1 TL. Dieses Produkt, für lange - 1 EL. Löffel. Verteilen Sie das Produkt über die gesamte Länge der Strähnen, wickeln Sie den Kopf ein und spülen Sie nach 1 Stunde auf die übliche Weise.

Bereiten Sie für lebloses Haar die effektivste Maske vor:

  • 2 geschlagene Eigelb.
  • 1 EL. Pfirsichkernöl.
  • 1 Teelöffel Wodka.

Mischen Sie die Mischung über die gesamte Länge der Schnallen, setzen Sie die Duschhaube auf, halten Sie die Maske für 30 Minuten. Nach einigen Anwendungen werden Sie bemerken, wie die Locken wieder großartig wurden, der Juckreiz und die Schuppen verschwanden.

Für die Gesundheit von Wimpern, Augenbrauen und Nägeln

Um die Wimpern nicht herauszufallen, verderben Sie nicht die Karkasse, verwenden Sie ein Pfirsich-Wimpernmittel. Schmieren Sie sie einfach nach dem Entfernen der Karkasse.

Führen Sie diesen Vorgang einige Stunden vor dem Zubettgehen durch, nicht später, sonst werden die Augenlider bis zum Morgen anschwellen. Für die Gesundheit der Augenbrauen passt dieses Produkt auch. Kämmen Sie Ihre Augenbrauen und lassen Sie nur einen Tropfen auf den Pinsel fallen.

Sie werden um die Nägel von Graten loszuwerden, medizinische Behandlung von ihrer Zerbrechlichkeit zu erhalten, wenn Sie es zweimal täglich reiben, um das Öl in den Nägeln und Nagelhaut.

Für die Körperpflege

Auch für den Körper, verwenden Sie dieses Produkt. Auf welche Weise? Um den Körper von Dehnungsstreifen zu befreien, schmieren Sie die Problemzonen mit einem sauberen Produkt oder mit dem Zusatz von Zitrusfrüchten.

Ein Pfirsichmittel eignet sich auch zur Massage. Gießen Sie einfach ein wenig Öl in die Handfläche und massieren Sie den ganzen Körper.

Aus eigener Erfahrung: Ich möchte ein Rezept für Körperpeeling mit Ihnen teilen. Rezept:

  • 1 Tasse Meersalz.
  • 1 EL. Löffel Pfirsichbutter.
  • 0,5 Tasse Fettcreme.

Benutze es vor der Dusche und schon bald wird dein Körper gleichmäßig und samtig.

Um die Zyanose und Schwellungen um die Augen zu reduzieren, schmieren Sie die Augenlider mit diesem wunderbaren Mittel.

Erlösung für Neugeborene

Nicht alle Produkte sind gut für ein Neugeborenes, aber Pfirsichbutter passt allen, da es keine Allergie und Reizung verursacht. Damit Sie nicht über die Sterilität dieses Mittels nachdenken, kochen Sie es für 2-3 Minuten im Wasserbad. Schmiere die Reizung, unter den Armen, Falten am Hals und an den Beinen des Kindes.

Es macht den Ärzten nichts aus, wenn Sie bei entzündlichen Prozessen in diese Laus graben. Bei den Neugeborenen in der Nase bilden sich die festen Krusten, und die Mumien wissen nicht, wie man sie loswird. Sie werden von dem gleichen Pfirsichöl profitieren. Tropfen Sie 1 Tropfen in die Nase des Babys, dann entfernen Sie sanft die erweichten Krusten.

Auch Erwachsene können dieses Mittel zur Behandlung von Mandelentzündungen und Erkältungskrankheiten verwenden. Sobald Sie das Gefühl haben, dass Ihnen kalt ist, warten Sie nicht auf die Entwicklung des Prozesses, verwenden Sie dieses ungewöhnliche Mittel.

Wie schmiert man die Schleimhäute? Bei Rhinitis und ersten Anzeichen einer Erkältung einen Wattestäbchen befeuchten, die Nase 2-3 mal täglich behandeln. Bei starker Erkältung die befeuchteten Tupfer dreimal täglich in die Nasenlöcher einführen und 10-15 Minuten dort halten.

Wenn Pharyngitis und Laryngitis 2 mal täglich empfohlen wird, schmieren Sie den Hals mit Pfirsichöl. Ein Vlies auf den Finger wickeln, mit Öl befeuchten und den Hals ölen.

Um in einen unangenehmen Zustand zu investieren, machen Sie Inhalation:

  • Erhitzen Sie 0,5 Liter Wasser nicht mehr als 80 ° C.
  • Bei 1 EL. Löffel Pfirsichöl 2 Tropfen Zitrone, Pinie oder Zeder hinzufügen.
  • Gießen Sie die Mischung in heißes Wasser.
  • Um den Dampf für 7-8 Minuten zu atmen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal am Tag, unangenehme Symptome werden schnell zurückgehen.

Warten auf das Baby

Bei der Schwangerschaft können nicht alle Medikamente behandelt werden. Hier kommt das Öl der Pfirsichknochen zur Hilfe.

  • Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, schmieren Sie die Nasenwege mit dem oben genannten Produkt.
  • Wenn der Hals krank ist, nutzen Sie auch seine medizinischen Eigenschaften.
  • Um das Auftreten hässlicher Schwangerschaftsstreifen am Bauch zu vermeiden, sollte die Haut ab dem ersten Schwangerschaftsmonat behandelt werden, wenn keine Allergie gegen dieses Produkt besteht.

Lesen Sie noch einmal, Sie sind von den Vorteilen dieses Tools überzeugt. Viele Frauen und Mädchen verwenden dieses Produkt nur, um Make-up zu entfernen - schnell und gesund.

Schließlich möchte ich hinzufügen: immer in Ihrem Arsenal der Pflege für Ihre Schönheit Öl von einem köstlichen Pfirsich.

Pfirsichöl für das Gesicht

Kosmetika auf der Basis von natürlichen Ölen sind seit langem bekannt. Heutzutage erwerben sie eine neue Popularität bei Frauen, da Öle so ausgeprägte ernährungsphysiologische Effekte haben, dass kein künstliches Analogon sie ersetzen kann.

Pfirsichöl hat seine einzigartigen Eigenschaften. Die äußerliche Anwendung dieses Mittels macht die Haut weicher, verleiht ihr einen angenehmen Samt, verleiht ihr ein natürliches, gesundes und schönes Aussehen. Viele professionelle Kosmetologen verwenden dieses Hautpflegeprodukt.

Nützliche Eigenschaften

Diese Zubereitung besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten, also aus den Samen von Pfirsichfrüchten. Dazu werden sie in einer Trocken- oder Nasspresse behandelt, und dann wird die resultierende Suspension filtriert, um den Trockenrückstand vom Ölextrakt zu trennen. Im Gegensatz zu ähnlichen Produkten ist dieses Öl sehr leicht in seiner Konsistenz und aufgrund des geringen Risikos allergischer Reaktionen wird es nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Medizin verwendet.

Die äußere Anwendung hat eine ausgeprägte Nährwirkung auf die äußeren Schichten der Dermis. Es ist aufgrund der Zusammensetzung des Öls, die die Gruppen der Vitamine A, E, C, P und B enthält. Natürlich, wie in anderen zahlreichen natürlichen Ölen, sind Fettsäuren gesättigten und ungesättigten Säuren wichtig, die unser Körper nicht so oft kommt. Um das Ganze abzurunden, enthält Pfirsichöl auch mehr Mikronährstoffe, die einfach notwendig sind, um das schützende und ernährungsphysiologische Gleichgewicht der Haut zu stärken.

Aufgrund der breiten Möglichkeiten der Pfirsichbutter kann es in einer Vielzahl von Situationen verwendet werden. Es ist für jede Art von Haut geeignet, wird jedoch am häufigsten empfohlen, wenn es zu trocken ist oder ausbleicht, was eine stärkere Befeuchtung und Make-up erfordert. Sie können dieses Werkzeug auch für den Fall verwenden, dass Ihre Haut anfällig für eine frühe Faltenbildung und das Auftreten verschiedener entzündlicher Reaktionen, Irritationen ist.

Die Vorteile solcher Kosmetika werden nur beobachtet, wenn sie regelmäßig genug verwendet werden. Die systematische Verwendung von Pfirsichöl für die Gesichtshaut wird es buchstäblich verjüngen. Ungefähr einen Monat oder zwei, Hautstraffung wird beobachtet, es wird ernährt, nimmt größere Elastizität und Elastizität an. Darüber hinaus wirkt der Ölextrakt aus Pfirsichknochen sedativ, unterdrückt Entzündungen und Reizungen, so dass er in bestimmten Bereichen der Haut als Arzneimittel verwendet werden kann.

Die Besonderheit der Zusammensetzung und Konsistenz dieses Öls macht es einzigartig. Es hat regenerierende Eigenschaften, aktiviert die Prozesse der Heilung und Wiederherstellung von Gewebe in beschädigten oder entzündeten Bereichen der Haut, Schleimhäute. Es wird auch verwendet, um die empfindlichsten Bereiche, zum Beispiel Augenlider oder Lippen, zu pflegen. Die meisten Pädiater verschreiben die Verwendung eines Pfirsichmittels, wenn es um die Pflege der empfindlichen und empfindlichen Haut von Babys geht. Es ist nicht verwunderlich, dass dieses Mittel oft die Grundlage für verschiedene Babycremes sowie Kosmetika für die Augenlidpflege bildet.

Selbst allergische Reaktionen sind extrem selten bei der Verwendung von Pfirsichkernöl. Es sollte jedoch nicht zu oft angewendet werden, weil eine übermäßige Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen in die Haut kann, im Gegenteil, verärgert seine Bilanz, wodurch Schaden verursacht.

Hinweise für den Einsatz

Cosmetologists bemerken die folgenden Hinweise für die Verwendung des Ölextraktes von Pfirsichknochen:

  • Es wird nützlich sein, wenn die Haut verschiedene entzündliche Prozesse bildet. Es kann einfache Akne sein, und sogar große Herde von Ekzemen. Kontraindikationen sind nur offene, saubere Wunden und tiefe Hautläsionen;
  • Es eignet sich am besten für alternde Haut, auf der viele Falten gebildet werden, da es Elastizität verleiht und sich mit allen Nährstoffen sättigt;
  • Bei verschiedenen Symptomen der Übertrocknung und Straffung der Haut. Die sogenannten "Krähenfüße", Risse in den Ecken der Lippen und auf den Lippen, trockene schuppige Haut der Augenlider;
  • Pale Teint ist ein Indikator für Hauterkrankungen. In diesem Fall ist Make-up mit Pfirsichöl notwendig;

Darüber hinaus kann Pfirsichöl für die regelmäßige Gesichtspflege verwendet werden. Dies verhindert das Auftreten von entzündlichen Reaktionen oder das Austrocknen der Haut und bewahrt auch lange Zeit sein natürliches Aussehen.

Methoden der Anwendung

Kosmetisches Pfirsichöl hat eine einzigartige leichte Textur, die sehr leicht und effektiv in die Haut aufgenommen wird. Es kann anstelle von Sahne verwendet werden, kombiniert mit ihm oder anderen ätherischen Ölen, Damit können Sie aus den bereits vertrauten Fonds noch eindrucksvollere Ergebnisse erzielen.

Auch der Pfirsichöl-Extrakt wird als Grundlage für Massage-Mischungen verwendet. Was charakteristisch ist, solche Mittel können sogar für die Massage der Haut des Kindes verwendet sein. Öl macht es nicht nur leicht Sättigung, sondern löscht auch die Mischung, so dass die Haut nicht zu einer Reizung ausgesetzt, leicht benetzte, wird samtig und geschmeidig.

Pfirsichöl für das Gesicht: Vorteile, Anwendungsmerkmale und Rezepturen von Kosmetika

Pfirsichkernöl für das Gesicht ist eine universelle Hilfe für Frauen mit jeder Art von Haut. Es bekämpft Hautausschläge, Entzündungen, befeuchtet und beugt Alterung vor. Sie können Pfirsichöl in seiner reinen Form, sowie in Masken, Peelings und Cremes verwenden.

Wie nützlich ist Pfirsichöl?

Öl aus Pfirsichknochen wird in der Küche, Medizin und Pharmakologie verwendet. Aber es hat die größte Anwendung in der Kosmetik gefunden. Sie sind mit Haut- und Haarpflegeprodukten angereichert.

Pfirsichöl wird durch Kaltpressen erhalten. Die Föten werden zerkleinert, komprimiert und gefiltert. Sie müssen ein Produkt kaufen, das besagt, dass die erste Spinnmethode bei der Herstellung verwendet wurde.

Das Öl ist absolut hypoallergen. Es wird sogar für Kleinkinder verwendet. Regelmäßige Anwendung des Produkts hilft:

  1. Stellen Sie den Ton der verblassenden Haut wieder her.
  2. Wunden, Mikrorisse und Kiefer auf den Lippen heilen.
  3. Cure Akne, kleine Pickel und loszuwerden Mitesser auf der Nase, Kinn und Stirn aufgrund der antioxidative Wirkung.
  4. Erweichen Sie raue Haut.
  5. Glatte Falten, stimulieren die Synthese von Kollagen und Elastin.
  6. Beseitigung von Entzündungen und Trockenheit, einschließlich bei Ekzemen und Dermatitis.
  7. Entfernen Sie schwarze Kreise und Krähenfüße um die Augen.

Nuancen für verschiedene Hauttypen

Nuancen der Verwendung von ätherischen Ölen

Pfirsichöl ist für alle Hauttypen geeignet. Es ist leicht, schnell absorbiert und hinterlässt keine fettigen Flecken.

Der größte Vorteil von Pfirsichöl liegt in der regelmäßigen Anwendung für problematische und empfindliche Haut. Es hilft, Juckreiz, Peeling und andere allergische Reaktionen zu entfernen.

Trockenes Hautmittel macht weich, stellt seine Elastizität wieder her und regt Stoffwechselprozesse in Zellen an. Pfirsichöl für das Gesicht von Falten funktioniert besonders gut. Nach ein paar Wochen regelmäßiger Anwendung wird es frisch, erhält eine gesunde Farbe und sieht straff aus.

Die Besitzer von fettiger Haut fragen oft, ob es möglich ist, Öl aus Pfirsichknochen zu verwenden? Haben Angst vor nichts - es hat eine leichte Textur und hinterlässt keinen fettigen Glanz. Das Produkt reinigt die verstopften Poren und normalisiert die Arbeit der Talgdrüsen. Aber in diesem Fall ist es besser, es nicht in seiner reinen Form, sondern in der Zusammensetzung von Masken, Lotionen und Peelings zu verwenden.

Wie man Pfirsichkernöl aufträgt?

Wie man Pfirsichkernöl aufträgt?

Der größte Vorteil von Öl aus Pfirsichknochen kann erhalten werden, wenn Sie wissen, wie man das Produkt richtig verwendet:

  1. Kaufen Sie Produkte nur bewährte Hersteller: "EcoLab", "Green Doctor", "Aspera", "Aromatics".
  2. Schminken und die Haut reinigen.
  3. Entferne die Haare aus dem Gesicht.
  4. Bevor man Pfirsichöl für das Gesicht aufträgt, wird die Haut über einen warmen Kräutersud vorgedampft. Dieses Verfahren hilft, die Poren zu öffnen, verhornte Schuppen zu entfernen und häufige Beschwerden von Mädchen zu verhindern: Ich schmiere regelmäßig die Haut, aber es gibt keine Wirkung.
  5. Das Öl wird in einem Wasserbad auf 35 ° C - 40 ° C erhitzt.
  6. Das Mittel wird punktweise auf das Gesicht aufgetragen und dann über die gesamte Oberfläche verteilt.
  7. Wenn eine Stunde später Fettspuren vorhanden sind, werden die Reste mit einer trockenen Serviette getränkt.
  8. Zur Bekämpfung von Akne wird der Extrakt mehrmals täglich auf Problemzonen aufgetragen.
  9. Als Hauptprodukt kann das Produkt täglich verwendet werden. Zur Vorbeugung reicht es, die Haut einmal wöchentlich zu schmieren.

Rezepte für Hautpflegeprodukte

Rezepte für Hautpflegeprodukte

Pfirsichöl für das Gesicht kann die Haut einfach schmieren. Tägliche Verfahren werden die Zellen sättigen, eine gesunde Farbe und Festigkeit zurückgeben. Außerdem sind sie mit einem fertigen kosmetischen Produkt angereichert: Nacht- und Tagescremes. Das Produkt wird mit ein paar Tropfen öliger Flüssigkeit in der Handfläche vermischt.

Aber das Produkt ist effektiver in der Zusammensetzung anderer Pflegeprodukte. Auf dieser Basis können Sie Peelings, Lotionen, Kompressen, Tonika machen die Haut zu reinigen und sowie Gesichtsmasken mit Pfirsich Butter Make-up.

Lotion zum Entfernen von Verunreinigungen

  1. In reiner Form befeuchten einige Tropfen Pfirsichöl den Schwamm und wischen die Haut ab. Wie die Kontamination des Tampons verändert wird.
  2. Hydrophiles Öl auf Pfirsichbasis. Für 80 ml des Basisprodukts 20 ml eines beliebigen Emulgators, z. B. "Polysorbat-80", zugeben. Wenn gewünscht, können Sie ätherische Trester oder Kräutertees hinzufügen.

Pillingi

  1. Honigpeeling. 25 ml Pfirsichöl werden mit der gleichen Menge flüssigen Honigs vermischt. Add 15 Gramm getrocknete, zerkleinerte Frucht Nukleoli. Auf das Gesicht auftragen und einige Minuten mit sanften Bewegungen sanft einmassieren.
  2. Scrub mit Haferflocken. Das aufgewärmte Öl wird mit einem Esslöffel Haferflocken vermischt. Auf Gesicht auftragen, einmassieren und 15 Minuten einwirken lassen. Nach dem Abspülen mit Wasser. Diese Pilling eignet sich für trockene und entzündete Haut.
  3. Scrub mit Meersalz. Ein Esslöffel eines feinen Salzes wird zu 30 ml des Grundproduktes gegeben. Bei Bedarf können Sie die Mischung mit 3 - 5 Tropfen ätherischem Öl anreichern. Schmieren Sie die Haut, reiben Sie sie und nach ein paar Minuten waschen Sie sie mit warmem Wasser ab.

Kompressen

  1. Komprimieren mit Zitronenether. Erhitzen Sie das Öl, fügen Sie 5 Tropfen Zitronenextrakt hinzu. Eine saubere, trockene Serviette oder ein Baumwolltuch befeuchten. Bewerben für 15 Minuten auf das Gesicht. Die Überreste werden vorsichtig mit einem Schwamm entfernt. Lemon Aromaöl kann durch jeden anderen Zitrus Ester oder frisch gepressten Saft ersetzt werden.
  2. Kräuterkompresse. 40 g getrocknete Kamillenblüten werden in 100 ml kochendes Wasser gegossen. Bestehen Sie 30 - 60 Minuten, Filter. Fügen Sie ein warmes Pfirsichöl hinzu. Ein kleines Handtuch einweichen und Gesicht ansetzen. Diese Lotion ist wirksam gegen Entzündungen, Reizungen, Trockenheit und Hautausschläge.

Masken für Gesicht

  1. Maske mit Haferflocken und Zitrone für fettige Haut. Basisöl (40 ml) wurde erhitzt, die gleiche Menge Zitrussaft und zerkleinerte Haferflocken wurden zugegeben. Auf Wunsch mit Pfirsich oder Aprikose mischen und die Früchte mit einer Gabel vorkneten. Geben Sie das Mittel 10 bis 15 Minuten lang ein und tragen Sie es auf das Gesicht auf. Nach einer Viertelstunde waschen sie es ab.
  2. Hüttenkäse-Maske für Problem und trockene Haut. In einen fetten hausgemachten Quark (1 Esslöffel) das Grundprodukt (15 ml) geben. Auf die Haut auftragen und 20 Minuten einwirken lassen.

Masken für die Augen

  1. Nährende Maske. Ein paar Tropfen Pfirsich-, Oliven- und Mandelöl werden gemischt. Imprägnieren Sie die unteren und oberen Augenlider mit Wattestäbchen. Nehmen Sie eine horizontale Position ein und lassen Sie das Medium absorbieren. Nach einer halben Stunde werden die Reste vorsichtig mit einem trockenen Tuch getränkt. Auf keinen Fall können Sie Ihre Augen reiben - so können Sie die Haut dehnen oder beschädigen.
  2. Maske mit Fischöl. Ein paar Tropfen Fischöl werden zu dem Teelöffel des Grundöls gegeben. Befeuchte den Schwamm und trage ihn auf die Augen auf. Halte 15 Minuten. Die Mischung kann mit Estern aus Rose, Jasmin, Ylang-Ylang, Patchouli angereichert werden.
  3. Maske mit aufhellendem Effekt. Das fleischige Aloe-Blatt wird abgeschnitten, aus dem Saft herausgepreßt (nicht weniger als die Hälfte eines Esslöffels). Zerreiben Sie einen Bund Petersilie, fügen Sie Pfirsichöl und ein paar Tropfen "Aevita" hinzu. Um die Augen auftragen und in einer Drittel Stunde abwaschen. Dieses Mittel reinigt Beutel und Augenringe gut.

Öl wird auch für Massagen verwendet. Sie müssen das Gesicht mit einem Pfirsich-Extrakt schmieren, und dann die Ecken der Augenlider, Wangen, Stirn und Selektionen bestimmen. Das Produkt verbessert die Anti-Aging-Wirkung durch antioxidative und hebende Eigenschaften.

Pfirsichkernöl ist ein unverzichtbares Heilmittel für trockene und problematische Haut. Es ist hypoallergen, entlastet den Hautausschlag und füllt die Epidermiszellen mit Kollagen. Es kann sowohl in reiner Form als auch in der Zusammensetzung verschiedener Masken, Cremes, Peelings und Kompressen verwendet werden.

Pfirsichöl für das Gesicht von Falten: wie man es zu Hause anwendet

Im Arsenal der natürlichen Hautpflegeprodukte, Haar, Wimpern, Pfirsichöl nimmt eine führende Position ein. Elastisch und leicht macht es die Haut "sanft wie ein Pfirsich". Auf seiner Grundlage wird Make-up-Entferner von den Augen gemacht. Perfekt empfohlenes Pfirsichöl für das Gesicht von Falten auf jeder Art von Haut. In diesem Artikel erfahren Sie, in welchen Fällen reines Naturprodukt verwendet werden können, wie effektiv Masken auf der Basis von Pfirsichöl mit Aprikose kombiniert zu machen, ob Sie Auszüge aus Pfirsichkernen auf der empfindlichen Haut der Augenlid anwenden können?

Wie wirkt Pfirsichöl gegen Falten?

Kosmetische Öle sind für jede Art von Haut notwendig. Trockene Haut wird befeuchtet, erhält Schutz, Zellerneuerung. Fettig löst entzündliche Prozesse, Akne und Dermatitis.

Die zarteste Konsistenz des Öls aus den Pfirsichkernen gefällt dem Gesicht, den Augenlidern, den Wimpern. Schnell absorbiert, hinterlässt keine öligen Spuren. Dabei ernährt es die Dermis mit Vitaminen, Aminosäuren, füllt sich mit Feuchtigkeit, gibt dem Gewebe Vitamine. Schutzölfilm dient als Barriere für Mikroorganismen, bewahrt die oberste Schicht der Dermis vor Zerstörung und glättet die Haut.

Bei regelmäßiger Anwendung auf den Wimpern verbessert sich das Wachstum, der Haarausfall nimmt ab. Sie werden dick und glänzend.

Diese vorteilhaften Eigenschaften werden durch die Zusammensetzung der Fruchtfrüchte erklärt, die Folgendes beinhaltet:

  • Vitamin C;
  • Niacin;
  • Vitamine B1, B2, B5, B17;
  • Carotin;
  • Vitamin E;
  • Pyridoxin;
  • Mandelöl - bis zu 50 Prozent der Trockenmasse.

Ölzusammensetzung

Nach dem Kaltpressen der trockenen Früchte eines Pfirsiches erhält man ein Öl, das dem Mandelöl ähnelt, aber mit einer einzigartigen Vitaminzusammensetzung der Knochen angereichert ist. Dies sind Vitamine der Gruppe B mit Index 15 - Pangaminsäure. Es ist an der Synthese von Keratin beteiligt und versorgt die Zellen mit Sauerstoff. Diese Komponente des kosmetischen Materials füllt die Dermis mit Feuchtigkeit, entfernt die Ekdysis und trockene Haut.

In dieser Gruppe helfen B-Vitamine mehrfach ungesättigten Fettsäuren:

  • Palmitinsäure schützt die Dermis vor negativen Auswirkungen.
  • Ölsäure liefert Nährstoffe.
  • Linolsäure als Antioxidans heilt die Zellen.
  • Phospholipide sind ein natürlicher Emulgator. Erweicht und befeuchtet die Haut.
  • Tocopherol - ein Vitamin der Jugend E. Gibt die Hautelastizität zurück und verliert mit dem Alter Schönheit.

Die Verwendung von Pfirsichöl für das Gesicht von Falten

Alle Inhaltsstoffe von Pfirsichöl werden aktiv bei der Herstellung von kosmetischen Produkten verwendet: Cremes, Gele, Lotionen. Zu Hause ist es unverzichtbar für die Pflege der verblassenden und problematischen Gesichtshaut.

Cosmetologists empfehlen es für die Erweichung und Befeuchtung des Gesichts, verjüngende und vorbeugende Falten, Pigmentflecken.

Diejenigen, die regelmäßig natürliche Kosmetika verwenden, beachten Sie den Anti-Aging-Effekt:

  • die Haut wird elastisch, elastisch;
  • Gesichtsfalten werden geglättet;
  • blasse Stellen verblassen;
  • das Gesichtsoval ist hochgezogen.

Zartes Pfirsichöl ist unentbehrlich für die Pflege einer trockenen und empfindlichen Dermis:

  • nährt,
  • hebt an,
  • entfernt entzündliche Prozesse,
  • entfernt die Auswirkungen von allergischen Reaktionen.

Maskenrezepte

Pfirsichöl hat trotz der reichhaltigen Zusammensetzung der Fettsäuren eine zarte Konsistenz. Sie können das Gesicht vor dem Schlafengehen reinigen und das Make-up vom Gesicht nehmen. Es ist schön, wenn Sie Ihrer Lieblingscreme, Tonic, Lotion einen Tropfen gefiltertem Pfirsichsamen-Extrakt hinzufügen. Trockene Haut reagiert auf den abendlichen Gebrauch einer natürlichen Zusammensetzung.

Tragen Sie für ein paar Stunden vor dem Schlafengehen ein erwärmtes Produkt auf. Führen Sie den Eingriff täglich ohne Unterbrechungen durch - Sie werden überrascht sein, wie Ihr Gesicht wird: sanft, wie Pfirsichhaut. Die Farbe und der Turgor verbessern sich, wenn Sie selbst Maskenpflegemittel auf der Basis von Pfirsichöl herstellen.

  1. Scrub-Maske auf der Basis von Mandelkleie und erhitztem Pfirsichöl wird in einem Verhältnis von 1 zu 1 zubereitet. Es wird auf feuchte Haut auf Massage-Linien aufgetragen. Exposition gegenüber leichter Rötung der Haut. In der Regel zwei oder drei Minuten. Dann verteilen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig über das Gesicht. Lassen Sie für 10-15 Minuten, dann spülen Sie die Maske mit warmem Wasser ab.
  2. Kaffee-Butterpeeling. Gemahlener Kaffee mit Gel und Pfirsichöl gemischt, um einen dicken Brei zu erhalten. Beginnen Sie die Massage des Gesichts mit sanften Bewegungen und erhöhen Sie allmählich den Druck. Das Gesicht wurde glatt - das Peeling mit reichlich kaltem Wasser abspülen.
  3. Tonungsmaske Mit einem Pfirsich und Sahne nach einem Kaffee-Peeling wird der Turgor verbessert. Zutaten: Pfirsichpulpe (2 Teile) einzeln - Steinpressung und Fettcreme. Bewerben für 20 Minuten auf Gesicht. Bei fettiger Dermis die Creme durch Joghurt oder Quark ersetzen.

Meistens ist "Rizinusöl" mit Wimpern und Augenbrauen verschmiert, da jeder weiß, dass es ihre Struktur und sein Wachstum verbessert. Aber nicht jeder weiß, wie effektiv Rizinusöl gegen Falten ist. Es ist wichtig, dieses effektive und kostengünstige Tool richtig zu verwenden.
Wie man Jojobaöl auf Falten hier anwendet. Folgen Sie den Anweisungen und Ihre Haut wird glänzen.

Pfirsich- und Aprikosenöl aus Falten um die Augen

Die Natur, als ob diese natürlichen Produkte speziell für die Verfeinerung der Haut um die Augen und für Jahrhunderte entwickelt wurden. Quetschungen von Steinobst - eine der wenigen Komponenten, die in ihrer reinen Form auf die Augenlider aufgetragen werden können.

Öl aus den Samen eines Pfirsich und Aprikose, obwohl nahrhaft, dringt in die Dermis ein, "nicht schwerer" es. Kosmetiker bemerken die regenerierenden Eigenschaften von Aprikosen- und Pfirsichknochen. Die dritte in dieser effektiven Linie ist Mandelöl aus Falten unter den Augen.

In seiner reinen Form können Sie eine Massage um die Augen machen und das Augenlid greifen. Am Ende des Verfahrens den Bereich der Massage sanft abtupfen. Morning Verfahren wird Ödeme entfernen, Abend - wird die Haut glätten, Falten zu verstecken.

Für eine ständige vorbeugende Wartung empfehlen wir mit den Fingerspitzen das natürliche Produkt um die Augen herum zu "fahren". Leichte Textur nährt perfekt die Dermis, Sie werden die Alterungszeit der empfindlichen Zone wegschieben.

Um die regenerative Wirkung zu erhöhen, empfehlen Experten, Steinobst mit ätherischen Komponenten zu kombinieren, die Nährstoffe in die tiefen Schichten der Dermis liefern können.

Top 3 effektive Masken

Sie können die Wirkung von fertigen Kosmetika verstärken, um die alternde Haut um die Augen herum mit dem Zusatz von Steinöl zu pflegen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie mehrere Komponenten zu Hause kombinieren.

  1. Ei-und-Öl-Maske. Das Eigelb wird mit einem Löffel Steinöl gemischt. Imprägniertes Wattepad und wird für 15-20 Minuten unter die Augen aufgetragen. Am Ende des Überschusses wird die Zusammensetzung mit einem feuchten Tuch entfernt.
    Die Maske glättet auch tiefe dynamische Falten.
  2. Ölige Äthermaske. Zur Grundgrundlage werden Tröpfchen aus Etherextrakten aus Sandelholz, rosa Blütenblättern oder Neroli (Orangenblüten) hinzugefügt. Die Zusammensetzung wird in Form einer Kompresse für 10-15 Minuten aufgetragen.
    Erfolgreich kämpft mit Schlaffheit und Falten.
  3. Vitamin Masken. In der Knochenfundierung wird der Apotheke Vitamin E hinzugefügt (für mehr Informationen über die Wirkung von Vitamin E aus Falten lesen Sie hier). Bei 5 ml sind 3-5 Tropfen Vitaminlösung ausreichend. Tränken Sie die Serviette mit einer Verbindung und setzen Sie Ihre Augen für 10 Minuten auf. Komprimiere zwei Stunden vor dem Zubettgehen. Befolgen Sie die Anweisungen für einen Monat, jeden zweiten Tag.
    Ein einfaches Mittel nach regelmäßigem Gebrauch entfernt "Krähenfüße", verzögert die Bildung von tiefen Falten.

Kann Pfirsich- oder Aprikosenöl die Gesichtshaut schädigen?

Die Vorzüge von Steinöl sind seine "Allesfresserei". Basierend auf den Fruchtkomponenten produzieren Medikamente die besten Kosmetika. Kinderärzte empfehlen die Verwendung von Pfirsich- oder Aprikosenöl zur Pflege des empfindlichen Körpers von Neugeborenen. Bei Erkältungen werden sie von Säuglingen und Erwachsenen in der Nase vergraben, da sie entzündungshemmende Eigenschaften haben.

Fruit "balm" ist hypoallergen. Hat keine Kontraindikationen. Nur in Einzelfällen kann es zu individueller Intoleranz kommen. Eine sanfte Textur der Inhaltsstoffe dringt leicht in die Haut ein und füllt sie mit nützlichen Substanzen und Gesundheit. Eine perfekte Basis für Massageformulierungen.

Das Plus gilt für den täglichen Gebrauch, ohne "Exposition" gegenüber dem Rest des Gesichts. All dies deutet darauf hin, dass der Stein "Balsam" die Haut nicht schädigen wird. Es kann in vorbeugenden, heilenden und verjüngenden Verfahren verwendet werden.

Bei regelmäßiger Anwendung bemerken Frauen, dass Falten an den Augenlidern, an den Augenwinkeln, im Mund und in den Nasolabialfalten unsichtbar werden. Das Gesicht erhält ein gesundes Aussehen und samtig.

Und in diesem Video bieten wir drei effektivere Gesichtsmasken mit Pfirsichöl an:

Steinkernöl sollte immer im kosmetischen Set von Frauen jeden Alters sein. Eine frühzeitige Faltenprävention verzögert die Zeit tiefgreifender Altersveränderungen. Akne, entzündliche Prozesse werden schnell durch natürliche kosmetische Produkte auf der Grundlage der Nukleolen von Pfirsich und Aprikose entfernt.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt Faltenöl.

Pfirsichöl: Anwendung und Bewertungen

Pfirsichöl wird durch Auspressen der Samen derselben Frucht hergestellt. Es wird häufig für kosmetische und pharmazeutische Zwecke verwendet. Das Öl ist leicht, zart und nahrhaft in der Konsistenz. Traditionelle Medizin Pfirsichöl ist auch nicht verschont, es wird für medizinische Zwecke verwendet.

Pfirsichöl Zusammensetzung

Die Zusammensetzung des Öls beinhaltet:

  • Palmitinsäure 8%;
  • Ölsäure bis zu 67%;
  • Linolsäure bis zu 35%;
  • Vitamine der Gruppe B;
  • Vitamine A, E, C
  • Carotinoide;
  • Phospholipide;
  • Mikroelemente: Kalium, Kalzium, Phosphor, Eisen.

Vitamin B15 sollte besonders beachtet werden, es ist für seine antioxidativen und immunmodulierenden Eigenschaften bekannt. Beeinflusst positiv die alternde, alternde Haut, deshalb wird es in Cremes für Frauen über 30 Jahren verwendet. Es reinigt das Gewebe des Körpers, entfernt Giftstoffe und Giftstoffe, verbessert die Absorption von Sauerstoff.

Die Vitamine A und E haben einen positiven Einfluss auf den Zustand der Haut, der Nägel, der Haare und haben antioxidative Eigenschaften. Vitamin C ist ein natürlicher Immunmodulator.

Carotinoide schützen vor den negativen Auswirkungen freier Radikale, reduzieren das Hautkrebsrisiko und kämpfen bei Männern mit Krebszellen der Prostata. Carotinoide können nur aus Lebensmitteln gewonnen werden, in der Zusammensetzung des Öls werden diese Stoffe durch die Haut aufgenommen.

Phospholipide "revitalisieren" Hautzellen, geben ihr Energie, Ton. Bei einem Mangel an Phospholipiden beginnt der Körper in den Zellen zu versagen, der Prozess der Zerstörung tritt auf, die Haut hört auf zu aktualisieren.

Die Verwendung von Pfirsichöl

Pfirsichöl ist ein natürliches Produkt. Nützliche Eigenschaften, die in einem Pfirsichknochen enthalten sind, herausgedrückt werden und in ein Ölgefäß fallen. Daher sollte das Mittel in jedem Hausapotheke vorhanden sein.

Die Hauptanwendung ist Kosmetologie und Medizin. Es wird nicht für Lebensmittel verwendet.

Pfirsichöl hat regenerierende, entzündungshemmende, wundheilende, tonisierende und ernährungsphysiologische Eigenschaften. Es wird für die Pflege von Babys empfohlen, da es hypoallergen ist. Oft werden sie durch Mandelöl ersetzt, da eine Allergie gegen Nüsse oft genug ist.

Der Vorteil von Pfirsichöl ist, dass es schnell absorbiert wird und keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt. Daher dringen alle nützlichen Komponenten sofort ein.

Kosmetologie

Pfirsichöl wird in der Kosmetik häufiger für Gesicht, Augen, Lippen, aber auch für Wimpern und Haare verwendet. Geeignet für trockene, empfindliche und verblassende Haut. Das Öl macht es weich, befeuchtet, reduziert das Erscheinungsbild der Hautalterung, lindert entzündete Hautausschläge, verbessert die Elastizität und erhöht die Regenerationsfähigkeit.

  1. Haut des Gesichts. Im Winter und im Sommer, wenn die Haut negativen Wetterbedingungen ausgesetzt ist, schmieren Sie sie mit Pfirsichkernöl. Sie können dies einmal am Tag in der Nacht tun, anstelle der Feuchtigkeitscreme. Entweder 2-3 Mal am Tag, wenn die Haut sehr dünn ist, gibt es schuppige Bereiche, Akne. Mischen Sie einige Tropfen Öl mit einer Einzeldosis Tonic oder einer nahrhaften Creme. Eine leichte Ölstruktur hinterlässt keinen fettigen Glanz im Gesicht. Wenn das Öl erhitzt wird, dann wischen sie ihr Gesicht mit dem Ziel, die Verunreinigungen, die sich über den Tag angesammelt haben, zu reinigen.
  2. Haut um die Augen. Dies ist der empfindlichste Bereich auf dem Gesicht einer Frau. Die Augenlider sind frühem Altern ausgesetzt, die Haut ist dünn und wenn sie nicht feucht genug ist, erscheinen kleine Fältchen vor dem Alter von 30 Jahren. Pfirsichöl wird mit den Fingerkuppen auf das obere und untere Augenlid aufgetragen, ohne zu fahren oder zu reiben, da jede unvorsichtige Bewegung nur viel Schaden anrichten kann. Geeignet für Frauen nach 40, wenn Falten schon lange aufgetreten sind. Öl wird dazu beitragen, sie weniger sichtbar zu machen, sie sogar teilweise zu entlasten.
  3. Wimpern. Bereits in jungen Jahren werden Wimpern dauerhaft verfärbt. Tierkörper für Wimpern, obwohl sie aus Materialien hergestellt sind, die nicht toxisch sind, aber immer noch eine negative Wirkung haben. Wimpern fallen aus, brechen zusammen, wachsen langsam. Jeden Tag, ein kleiner Finger oder eine gewaschene Bürste von der Karkasse verursachen Öl entlang der Wimpern. Es muss in der Nacht gemacht werden.
  4. Leder der Lippen. Das Gesicht ist ständig im Wind, und im Winter ist es auch die Temperatur unter Null, Schnee. Auf den Lippen befindet sich eine zarte Haut, die schnell übertrocknet und rissig wird. Um dies zu verhindern, folgt es dem Öl des Pfirsichs, um die Lippen täglich zu schmieren, es ist nicht notwendig, es für die Nacht zu tun, es ist am Morgen möglich, bevor er auf die Straße hinausgeht. Dann werden die Lippen geschützt und angefeuchtet.
  5. Haare.

Bei geteilten Enden wird das Öl 15-30 Minuten vor dem Waschen auf das Haar aufgetragen.

Rezepte der Schönheit mit Pfirsichöl

Die Geschäfte verkaufen fertige Cremes, Peelings, Masken, aber es ist besser, sie zu Hause zu machen, mit natürlichen Zutaten. Pfirsichkernöl wird in der Apotheke gekauft und der Rest der Zutaten befindet sich in Kosmetik- und Lebensmittelgeschäften. Laut den Bewertungen von Mädchen, die solche Produkte zu Hause verwenden, ist es klar, dass natürliche Zutaten viel besser sind als künstliche. Wenn es eine Allergie gibt, dann können einige Komponenten der fertigen Cremes nicht auftauchen und eine unangenehme Reaktion auf die Haut verursachen.

  1. Das Öl eignet sich für erfrischende Tonungsbäder. Gib 50 ml pro Bad hinzu. Wenn das Öl warmem Wasser ausgesetzt wird, werden ätherische Dämpfe in die Luft abgegeben, so dass gleichzeitig mit der Anwendung von Wasser eine Aromatherapie durchgeführt wird. Wenn das Haus eine Duftlampe hat, tropft das Öl hinein und genießt die wunderbaren Gerüche im Raum.
  2. Massage. Pfirsichöl wird für die Gesichts- und Körperhaut verwendet. Daher ist es für eine Massage geeignet. Die Haut wird glatt, befeuchtet, jung, frisch. Für eine Sitzung werden 40-50 ml Öl genommen, zuerst auf die Hände aufgetragen und dann über die Oberfläche verteilt. Es ist besser, wenn die Massage von einem Spezialisten durchgeführt wird. Sie können aber auch versuchen, einige Körperteile zu dehnen, an denen Sie Ihre Hände halten können. Der ideale Zeitpunkt für ein solches Verfahren ist Mitte des Tages für 40-60 Minuten. Nach ein wenig hinlegen, entspannen, genießen Sie die Aromen von Pfirsich.
  3. Scrubs. Zu Hause ist es einfach, ein nahrhaftes Gestrüpp zu machen. Gleichzeitig wird es die Haut keratinisierter Zellen reinigen und mit nützlichen Substanzen imprägnieren. Um dies zu tun, benötigen Sie Pfirsichkernöl, Kaffeesatz oder Meersalz oder Mandelkleie. Alle aufgelisteten Zutaten werden mit Butter gemischt, bis eine homogene dicke Konsistenz und Massierbewegungen auf den Körper einwirken. Um mehr Wirkung zu erzielen, fügen Sie Honig hinzu. Aber das ist nur, wenn es keine Allergie darauf gibt.

Die Verwendung von Pfirsichöl für medizinische Zwecke

Pfirsichöl wird nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Volksmedizin verwendet. Ein Allheilmittel für seine Krankheiten wird nicht genannt, aber es kann in einigen Fällen helfen.

Pfirsichöl wird zur Behandlung von Organen verwendet. Mit Trockenheit in der Nase, reichlich Ausfluss in der Rhinitis, helfen Allergien in jedes Nasenloch für 2-3 Tropfen Öl. Junge Kinder befeuchten die Wattestäbchen mit Öl und schmieren sie mit Nasengängen.

Flowing-Down-Nasopharynx, Öl Tropfen schmieren und Rachen. Dies ist wichtig für Husten, Schweiß, Schmerzen. Es entfernt Entzündungen, beseitigt die Symptome von Erkältungen.

Wenn das Haus einen Inhalator hat, benutzen Sie es. Pfirsichöl-Paare beschleunigen die Erholung.

5-10 Tropfen Öl werden für ein Glas Wasser verwendet, es wird empfohlen, 5-10 Minuten 2 Mal am Tag bis zur vollständigen Heilung zu atmen.

Ölkuren und Mittelohrentzündung - Otitis. Um dies zu tun, erhitze das Öl in einem Wasserbad und träufle in jedes Ohr 2 Tropfen. Es entfernt entzündliche Prozesse und scheidet Eiter aus.

Mit Pfirsichöl für kosmetische und therapeutische Zwecke werden Sie schön, gepflegt und gesund. Und es kostet viel weniger als die Verfahren eines Kosmetikers.

Pfirsichöl - Eigenschaften und Anwendungen

In dem Artikel sprechen wir über Pfirsichöl, erzählen von den nützlichen Eigenschaften und der Anwendung des Produktes. Sie lernen, wie man Pfirsichkernöl für kosmetische und medizinische Zwecke verwendet.

Nützliche Eigenschaften von Pfirsichöl

Pfirsichöl wird aus den Samen saftiger Früchte gewonnen. Es wird mit der Kaltpressmethode ausgepresst und filtriert.

Das fertige Produkt hat eine hellgelbe Färbung und einen leichten Pfirsichgeschmack, der Geschmack des Öls ist eher mild und sanft.

  • Fettsäuren - Ölsäure, Linolsäure, Linolensäure, Stearinsäure sowie Palmitinsäure;
  • Vitamine - A, C, E, P und Gruppe B;
  • Mineralien - Kalzium, Kalium, Phosphor, Eisen;
  • Bioflavonoide;
  • Carotinoide;
  • Antioxidantien.

Die heilenden Eigenschaften von Pfirsichöl:

  • Antioxidans;
  • verjüngend;
  • entzündungshemmend;
  • Schmerzmittel;
  • Wundheilung;
  • antineoplastisch;
  • stärkend.

Pfirsichöl verhindert eine vorzeitige Alterung des Körpers. Es glättet Falten, glättet den Teint, erhöht die Elastizität und Elastizität der Haut.

Bei der inneren Aufnahme leistet der Agent den günstigen Einfluss auf den ganzen Organismus.

Pfirsichkernöl stimuliert die Hämatopoese, verbessert die Verdauung und den Stoffwechsel und hat choleretische abführende Wirkung, entfernt Schwermetalle aus dem Körper.

Pfirsichkernöl kann für Hautkrankheiten wie Ekzeme, Dermatitis und Hautverbrennungen verwendet werden.

Pfirsichöl innen

Inside Pfirsichöl ist für die Prävention und Behandlung von Krankheiten eingenommen. Es stärkt das Immunsystem, entfernt Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper.

Regelmäßige Verwendung von Öl aus den Kernen von Pfirsichknochen trägt zur Normalisierung des Magen-Darm-Traktes bei.

Das Öl verbessert die Darmmotilität und beseitigt Verstopfung, wirkt als Diuretikum und Choleriermittel.

Das Naturprodukt verhindert die Entstehung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems. Es reduziert den Cholesterinspiegel, stärkt die Wände der Blutgefäße, verbessert die Durchblutung.

Nehmen Sie Pfirsichöl für 1 Esslöffel 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Das Öl kann warm auf einem Wasserbad bis zu 20-35 Grad erwärmt werden.

Pfirsichöl in der Kosmetik

Nützliche Eigenschaften von Pfirsichöl machen es möglich, es in der Kosmetik anzuwenden. Es ist für die Schönheit und Gesundheit der Haut von Gesicht und Körper, Haare, Lippen, Wimpern, Nägel verwendet. Das Produkt kann effektiv kosmetische Probleme bewältigen, ohne den Körper zu schädigen.

Für das Gesicht

Meistens wird Pfirsichöl für das Gesicht mit einer trockenen und empfindlichen Haut verwendet. Bei fettiger und Mischhaut ist es nicht empfehlenswert, Öl in seiner reinen Form zu verwenden, aber Sie können ein paar Tropfen des Produkts in die fertigen Cremes und Lotionen geben.

Pfirsichkernöl befeuchtet und macht die Haut im Gesicht und am Hals weich, geschmeidig und samtig. Das Mittel hilft gegen Falten und Akne, beseitigt entzündliche Prozesse, hat eine wundheilende Wirkung.

Tragen Sie Pfirsichöl auf das Gesicht in einer reinen Form mit einer dünnen Schicht auf. Entfernen Sie überschüssiges Material mit einem Papiertuch. Es wird empfohlen, das Produkt nachts zu verwenden.

Für den Körper

Nicht nur für die Gesichtshaut, sondern auch für den Körper verwenden Sie Pfirsichöl. Es befeuchtet und nährt die oberen Schichten der Epidermis, hilft im Umgang mit den ewigen Problemen - Dehnungsstreifen und Cellulite.

Nützliche Elemente, aus denen das Produkt besteht, dringen tief in die Haut ein. Sie tragen zum Abbau von Fetten, zur Produktion von Kollagen und Elastin bei.

Um Dehnungsstreifen zu beseitigen oder ihr Aussehen zu verhindern, schmieren Sie den Bauch, die Brust und die Oberschenkel täglich mit Pfirsichkernöl. Es ist nicht notwendig, das Produkt abzuwaschen, es muss vollständig in die Haut absorbiert werden.

Anti-Cellulite-Wirkung des Öls kann mit Wraps und Massage von Problemzonen überprüft werden.

Für die Haare

Verwenden Sie Pfirsichöl für die Haare. Das natürliche Produkt stärkt die Wurzeln und stellt die Struktur jedes Haares wieder her, reinigt und nährt die Kopfhaut. Nach dem Auftragen des Öls aus den Knochen von süßen Früchten wird das Haar schön, stark und glänzend.

Das Produkt ist für jede Art von Haar geeignet. Es heilt und die Kopfhaut - beseitigt Schuppen, Juckreiz und Schuppenbildung.

Pfirsichöl kann in reiner Form und als Teil von verschiedenen selbstgemachten Masken verwendet werden.

Eine Stunde vor dem Waschen den Kopf mit einer auf dem Wasserbad aufgewärmten Stelle über die gesamte Länge streichen. Bedecke den Kopf mit einer Plastikfolie und einem Handtuch. Mit warmem Wasser und normalem Shampoo abspülen.

Wenn Sie keine Zeit haben, nach Hause kosmetische Verfahren zu tun, fügen Sie einfach ein paar Tropfen des Produkts in das Shampoo oder Haarbalsam.

Für Hände

Pfirsichöl befeuchtet und nährt die Haut der Hände. Es kann in reiner Form vor dem Zubettgehen oder zu fertigen Cremes verwendet werden.

Im Winter und Herbst sollte das Produkt spätestens 30 Minuten vor dem Ausgehen aufgetragen werden.

Für Lippen

Sie können Öl für dünne Lippenhaut verwenden. Es pflegt und erweicht die Lippen, fördert die schnelle Heilung von Mikrorissen, beseitigt Rauheit und Schälen. Darüber hinaus verbessern die nützlichen Substanzen, die das Produkt bilden, die Blutzirkulation, was die Lippen lebendiger macht.

Für Wimpern und Augenbrauen

Pfirsichöl aktiviert das Wachstum von Wimpern und Augenbrauenhaaren. Verwenden Sie das Mittel sehr einfach - tragen Sie ein paar Tropfen auf eine alte, saubere Bürste von der Karkasse auf und zeichnen Sie die Haarwuchslinie mehrmals entlang.

Überschuss überschüssige Mittel absorbieren notwendigerweise Watte.

Das Verfahren wird 2-3 Stunden vor dem Zubettgehen empfohlen. Verwenden Sie immer einen Allergietest, bevor Sie das Produkt verwenden. Tragen Sie eine kleine Menge Öl auf die äußere Biegung des Ellenbogens oder Handgelenks auf und lassen Sie es 15-20 Minuten einwirken. In Ermangelung von Hautausschlägen und Juckreiz, tupfen Pfirsichkernöl mutig für kosmetische Zwecke.

Für Nägel

Wenn Sie sich entscheiden, Öl für Nägel zu verwenden - zögern Sie nicht. Das Naturprodukt stärkt die Nagelplatte und macht die Nagelhaut weich.

Damit die Nägel schneller wachsen und gepflegt aussehen, täglich 15 Minuten täglich massieren. Reiben Sie das Öl leicht in einer kreisförmigen Bewegung in den Nagel und die Nagelhaut.

Pfirsichöl für die Massage

Pfirsichöl wird für allgemeine und Anti-Cellulite-Massage verwendet. Das Produkt macht die Haut geschmeidig, nährt und befeuchtet sie, spaltet Fette.

Vor dem Eingriff etwas Öl in die Handfläche geben und erhitzen. Wenden Sie leichte Massagebewegungen auf den Körper an. Massage nach den Angaben.

Pfirsichöl-Behandlung

Pfirsichöl wird verwendet, um Erkältungen sowie weibliche Krankheiten zu behandeln. Bevor Sie das Produkt verwenden, konsultieren Sie immer einen Arzt.

Mit einer Erkältung

Ziemlich oft ist Pfirsichöl in der Nase mit einer Erkältung begraben. Im Anfangsstadium der Rhinitis kann die Schleimhaut der Nasenhöhle mit dem in den Händen erwärmten Mittel geschmiert werden.

Wenn die Nase stark gelegt ist, vergraben Sie 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch. An einem Tag können Sie bis zu 10-12 Tropfen einträufeln. Öl reinigt die Nasenwege, entfernt Schwellungen und Entzündungen der Schleimhaut der Nasenhöhle.

Mit Pharyngitis und Laryngitis

Naturprodukt aus Pfirsichknochen ist nützlich für den Hals. Bei der Behandlung von Pharyngitis und Laryngitis beseitigt Pfirsichöl den Entzündungsprozess und den Schmerz. Für die Behandlung des Rachens kann das Medikament durch die Nase verdaut werden - 5 Tropfen in jedem Nasenloch, oder den Rachen schmieren

Um die zweite Methode durchzuführen, befeuchten Sie den Wattestäbchen im Öl und schmieren Sie den Hals. Sie können auch 5-10 Tropfen der Droge in ein Glas abgekochtes Wasser geben und mit einem Klarspüler abspülen. Pfirsichöl lindert Schmerzen im Hals und trockenen Husten.

In der Gynäkologie

Von besonderer Bedeutung ist Pfirsichkernöl bei der Behandlung von weiblichen Krankheiten. Die Wirksamkeit des Medikaments in der Gynäkologie beruht auf seinen nützlichen Eigenschaften - Öl entfernt Entzündungen, fördert die schnelle Regeneration von Geweben, beseitigt Schmerzen und verhindert die Bildung von Tumoren.

Bei der Behandlung von Uterusmyomen, Erosionen und Endometriose wird Pfirsichöl mit Wattestäbchen imprägniert. Die Verwendung des Produkts muss mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Pfirsichöl für Kinder

Pfirsichöl ist auch nützlich für Kinder. Meistens wird es verwendet, um Windeldermatitis bei Neugeborenen zu beseitigen. Wenn die Haut entzündet ist, trage ein paar Tropfen der Droge auf dein Baby auf und reib die beschädigte Stelle sanft.

Für junge und ältere Kinder kann Pfirsichkernöl zur Behandlung von Erkältungen verwendet werden.

Pfirsichöl in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft wird Pfirsichöl nur äußerlich verwendet, die interne Aufnahme des Produktes ist strengstens verboten.

Während der Schwangerschaft verwenden Sie Pfirsichkernöl, um Dehnungsstreifen zu verhindern, den Zustand der Gesichtshaut und der Haare zu verbessern. Mit Öl, verwenden Sie Aromatherapie, um Ihre Stimmung zu verbessern.

Kontraindikationen

Die wichtigste Kontraindikation für die Verwendung von Pfirsichöl ist persönliche Intoleranz. Die innere Aufnahme der Mittel während der Lagerzeit des Kindes ist verboten.

Vor der externen Anwendung unbedingt den Test für eine allergische Reaktion verbringen.

Wo zu kaufen

Sie können Pfirsichöl in einer Apotheke oder in Fachgeschäften kaufen.

Der Preis in einer Apotheke für eine Flasche in 30 ml beträgt 30-50 Rubel.

Bewertungen

Ich benutze Pfirsichöl für die Gesichtshaut - in ihrer reinen Form und in der Zusammensetzung von Masken. Trockene Haut ist jetzt immer mit Feuchtigkeit versorgt und samtig. Angesichts der Tatsache, dass der Ölpreis ziemlich günstig ist, ist der Effekt einfach exzellent! Jetzt müssen Sie keine teuren Cremes kaufen.

Екатерина, 26 Jahre alt

Begrabe das Pfirsichbutter Baby in der Nase mit einer Erkältung. Ich denke, dass natürliche Heilmittel viel effektiver und sicherer sind, aber ich konsultierte immer noch meinen Arzt, bevor ich mich beworben habe. Laufende Nase, nachdem das Öl schnell passiert ist, nach der Einnahme des Mittels wird mein Kind seltener krank.

Елизавета, 31 Jahre alt

Pfirsichöl restaurierte das Haar nach zahlreichen Wellen, Flecken und anderen Verfahren. Früher habe ich laminiert und meine Haare mit Keratin gestrafft, aber das alles hat nur eine vorübergehende Wirkung. Volksheilmittel haben im Gegenteil eine kumulative Wirkung, wie ich es an meinen Haaren gesehen habe. Das Haar wurde viel stärker und dicker, erhielt einen schönen Glanz.

Was man sich merken sollte

  1. Pfirsichöl wird aus den Samen von Früchten gewonnen, während das Produkt eine Reihe nützlicher Eigenschaften besitzt.
  2. Sie können innen pfirsichfarbenes Öl verwenden - um Immunität zu stärken und Krankheiten zu behandeln, und äußerlich - für kosmetische Zwecke.
  3. Vor dem inneren Empfang der Mittel ist nötig es sich mit dem Arzt zu besprechen.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Pfirsichöl

Kategorie: Pfirsichöl

Die Frucht des Pfirsiches ist seit der Antike bekannt. Es wurde lange geglaubt, dass seine Heimat Iran ist. Es ist dieses Land, das den Ursprung des Namens der Frucht vorschreibt - es hieß früher Persien. Wissenschaftler haben jedoch festgestellt, dass der Pfirsich im 1. Jahrhundert n. Chr. In den Iran eingeführt wurde. aus dem Himmlischen Reich. Von China aus verbreitete sich nach Griechenland, Rom, Gallien.

Die ersten Früchte waren wild, klein. "Grow" zu der jetzt bekannten Größe der Frucht konnte nach dem Anbau in Europa angebaut werden. Seit dem 16. Jahrhundert kennen ihn Frankreich, Moldawien, Spanien, die Türkei, Bulgarien, Italien, Rumänien und Ungarn sowie Amerika und Japan. In Russland wurde die Umsetzung im 18. Jahrhundert realisiert.

Ein Pfirsich wächst in den Bäumen. Das Leben von jedem von ihnen ist nicht mehr als 10-15 Jahre. Die Höhe erreicht 7 m. Fruchtbildung erfolgt nur in warmen Bedingungen. Für einen schönen Blick zur Blütezeit wird die Pflanze oft in den nördlichen dekorativen Gewächshäusern gehalten. Die Frucht ist kugelförmig mit einer Rille, samtigen, orangeroten Tönen. Im Inneren befindet sich ein Samen, der wie Mandeln in Form und Geruch aussieht.

Ein Stein, wie eine Frucht, ist wertvoll. Es enthält mehr als 60% Fettsäuren und Etherverbindungen. Squeeze der Extrakt wurde von chinesischen Heilern gestartet. Sie extrahierten Öl aus den Samen von Pfirsich von Hand für die Behandlung von Haut, innere Entzündungen. In der modernen Welt ist der Betrieb mechanisiert, trägt aber auch dazu bei, den maximalen Nutzen des Produkts zu erhalten.

Pfirsichöl ist in der Kosmetik, Medizin, Lebensmittelindustrie gefragt. Seine Eigenschaften wurden untersucht, um viele Krankheiten, Hautpflege, Haare zu behandeln.

Eigenschaften und nützliche Eigenschaften

Pfirsichöl hat eine subtile, sanfte gelbe Farbe. Konsistenz - eine flüssige, leicht viskose Ausfällung mit Flocken sind nicht charakteristisch. Nicht austrocknen, vollständig absorbiert. Um zu schmecken, unterscheidet Pfirsichöl Weichheit, leichte Bitterkeit von Knochen. Das Aroma ist sehr schwach, aber individuell, erinnert an den Geruch der Frucht.

Ernährungs- und kosmetische Arten. Pfirsichkernöl ist völlig natürlich und gründlich gereinigt. Es kann nicht schaden, wenn es oral eingenommen wird, es gilt als die beste Qualität. Pfirsichkosmetiköl wird nicht so gründlich gefiltert, es wird manchmal aus minderwertigen Früchten, deren Kuchen oder mit Chemikalien hergestellt. Auch wird es oft mit billigerem Öl (z. B. Sonnenblumenöl) verdünnt. Die Anweisung eines kosmetischen Gepäcks verbietet strengstens die Verwendung eines solchen Produkts für Lebensmittel.

Eigenschaften von Pfirsichöl sind vielfältig und wundersam. Vor allem ist es nicht in der Lage, allergische Reaktionen zu verursachen, nicht phototoxisch. Dieses Produkt wird häufig Kindern, Menschen mit Unverträglichkeit gegenüber Nüssen oder Empfindlichkeit gegenüber natürlichen Komponenten verschrieben. Cosmetologen raten besonders zu einem solchen Ersatz anstelle von Mandelöl.

Dank der reichen Zusammensetzung von Pfirsichöl:

  • entfernt Entzündungen,
  • heilt Wunden,
  • betäubt,
  • stimuliert und stimuliert die Immunität,
  • reduziert Schwellungen,
  • beruhigt,
  • entfernt Schlacken und überschüssige Flüssigkeiten,
  • reinigt das Blut,
  • stabilisiert die Arbeit der Herzmuskeln,
  • verjüngt,
  • etabliert die Arbeit des Nervensystems und des Magen-Darm-Traktes.

Zusammensetzung

Das Öl aus Pfirsichknochen ist überraschend in Bezug auf die Bestandteile ausgewogen. Es ist reich an Substanzen:

  • Fettsäuren (Stearinsäure, Palmitinsäure, Arachidonsäure, Linolensäure, Ölsäure);
  • Bioflavonoide;
  • Vitamingruppen E, B, P;
  • Ascorbinsäure;
  • Pektin;
  • Carotinoide;
  • Zucker;
  • Proteine;
  • Magnesium, Eisen, Zink, Jod, Phosphor, Kalium und Calcium;
  • Phospholipide;
  • Tocopherole;
  • Glycerin.

Dies ist einer der wenigen Drücke, bei denen zwei Drittel der Fettsäuren Ölsäure sind.

Um die vollständigste Zusammensetzung zu erhalten, wird Pfirsichöl durch Kaltpressen hergestellt. Spezialisten müssen mehrere Operationen durchführen, um ein nützliches Produkt zu erhalten. Zuerst drückt die mechanische Vorrichtung ein grobes Substrat heraus. Dann gibt es Filtration von Pflanzenfasern, toxische Komponenten, Hydratation und Neutralisation sind verbunden. Wenn ein raffiniertes Produkt als Ergebnis benötigt wird, wird die Verwendung von Bleichen praktiziert. Manchmal wird das fertige Pfirsichkernöl mit Ether desodoriert, um einen ausgeprägteren Geschmack zu ergeben.

Das nützlichste Öl ist nicht raffinierter Pfirsich. Daten zur Filtration enthalten oft Anweisungen oder einen Aufkleber auf der Verpackung.

Anwendungen

Pfirsichkernöl ist ein Produkt, dessen Nutzen außer Zweifel steht. Wie bereits erwähnt, Seine Eigenschaften werden in vielen verschiedenen Bereichen des Lebens verwendet. Nichtaggressives Herausdrücken der Kerne zeigt perfekt die Fähigkeit zu füttern und zu befeuchten. Kosmetologen schätzen ihre weichmachende Wirkung und Ärzte für Substanzen, die der Körper selbst nicht herstellen kann. Das Mittel wird nicht nur von Heilpraktikern anerkannt, sondern auch von zertifizierten Ärzten (insbesondere HNO-Bereich und Gynäkologie). Kulinarische Experten aus der ganzen Welt empfehlen, das Produkt zumindest periodisch zur Aromatisierung von Speisen zu verwenden. Öl aus Pfirsichknochen ist in Kosmetika enthalten, Waschchemikalien. Die Erweiterung der Anwendungsbereiche im Alltag ist nur durch menschliche Vorstellungskraft und Bedürfnisse begrenzt.

Für medizinische Zwecke

Pfirsichkernöl im Gesundheitswesen wird normalerweise verwendet, um Entzündungen, Geweberegeneration, Linderung von Schmerzattacken zu lindern.

Mit katarrhalischen Krankheiten

Der Gebrauch des Rauschgifts wird für Erkältungen der verschiedenen Arten wegen der Anwesenheit der Vitamine und der Mineralien ausgeübt, die die immune Verteidigung antreiben. Die Verwendung von Öl ist bei Rhinitis, Mandelentzündung, Otitis, Pharyngitis von unschätzbarem Wert. Schmierung oder Instillation des Produkts beruhigt gereizte Schleimhäute, lindert Schwellungen, beseitigt Trockenheit. Bei einer Entzündung des Rachens ist es ratsam, Inhalationen für ein Paar zu machen, um überschüssigen Schleim zu entfernen. Pfirsichölqualität in Form von Lotionen kann sogar mit Bindehautentzündung helfen.

Mit Hautdefekten

Pfirsichöl ist nützlich für Erfrierungen, Dermatitis, Ekzeme. Es beseitigt Peeling, lindert Rötungen, stellt epidermale Zellen wieder her, aufgrund von Fettsäuren mit Glycerin in der Zusammensetzung. Wenn Verbrennungen dazu beitragen, die Wunde zu heilen, erstellen Sie einen dünnen Film, der vor den Auswirkungen der Umwelt auf beschädigtes Gewebe schützt. Für diese Zwecke ist die Anwendung von Anwendungen aktuell.

Bei anderen Krankheiten

Pfirsichkernöl hat ausgeprägte antiemetische, diuretische, abführende, choleretische Wirkungen. Mineralien der Zusammensetzung normalisieren den Stoffwechsel, regenerieren die Wände des Magens, gleichen die Blutzusammensetzung, den Hämoglobinspiegel aus, entfernen Ablagerungen von Schwermetallsalzen. Die Verwendung des Medikaments im Inneren tritt bei der Behandlung von Anämie, Herzerkrankungen, Gastritis, Urolithiasis. Es ist erwiesen, dass es wirksam ist, das Produkt zur Prophylaxe der Entwicklung von Tumoren zu verwenden.

Es ist erwähnenswert die Prävalenz von Pfirsichöl im Bereich der Gynäkologie. Es hilft, die Erosion zu verlängern, sexuelle Störungen zu behandeln, die durch Kreislaufversagen verursacht werden. Darüber hinaus ist das Medikament in der Lage, Medikamente gegen Infektionen zu ersetzen: Kolpitis, Endometriose, Entzündung der Eierstöcke. Mit dem Ziel, Krankheiten der Gynäkologie zu beseitigen und zu verhindern, ist es beliebt, Spülungen, Tampons, Bäder mit Öl zu machen.

In der Kosmetik

Pfirsichöl in der Kosmetik ist geeignet für die Wiederherstellung der Gesundheit der Haut, Haare, Falten, Narben.

Für das Gesicht

Die Tradition der Verwendung von Ölen in der Gesichtspflege kam in der Moderne von Cleopatra. Systematische Anwendung verbessert die Farbe deutlich, richtet die Textur aus, gibt Schärfe zurück, befeuchtet, beseitigt Falten.

Ein großes Plus dieses Produktes ist seine Nicht-Medogenität. Pfirsichöl kann die Creme, Make-up-Entferner, viele Masken gegen Akne, Trockenheit ersetzen oder bereichern. Das Produkt ist vollständig absorbiert ohne fettigen Glanz, kann über Nacht ohne das Risiko von Schwellungen, für empfindliche Haut, Bereiche der Lippen und Augen.

Für Augenbrauen und Wimpern

Ernährungseigenschaften von Öl aus Pfirsichkernen sind gut für die Stärkung der Wimpern. Regelmäßige Anwendung des Werkzeugs macht die Haare elastischer, dunkler, lässt sie schneller wachsen, fällt weniger aus. Die gleichen Qualitäten manifestieren sich, wenn sie an den Augenbrauen verwendet werden. Eine solche Pflege wird zweckmßigerweise mit einem Wattestäbchen oder einer sauberen Bürste von der Karkasse durchgeführt. Darüber hinaus kann das Produkt nicht wasserdicht Mascara, ein Bleistift mit einem Wattepad entfernen.

Für die Haare

Die Verwendung von Pfirsichöl ist auch auf den Haaren offensichtlich. Das Produkt ist besonders geeignet für beschädigte, übertrocknete, verletzte Ringellocken. Friseure empfehlen, das Produkt nach chemischen Flecken, Locken, beim häufigen Sprühen von Lacken zu verwenden. Die Behandlung führt zu einer Verbesserung des Aussehens, Entfernung von Schuppen von der Kopfhaut, Beschleunigung des Wachstums. Bei regelmäßiger Anwendung hört die Frisur auf, elektrisiert zu werden, die Spitzen sind widerstandsfähig gegen Querschnitt, die Haare werden weicher, gefügiger.

Für den Körper

Pfirsichöl wirkt hervorragend im Kampf gegen Dehnungsstreifen, Cellulite. Es ist genug, 1-2 Esslöffel zu mischen. Produkt mit 3 Tropfen Zitrus Äther (Grapefruit, Orange). Die Mischung sollte mit einem steifen Waschlappen oder einem speziellen Massagegerät in die Problemzonen des Körpers gerieben werden. Als Ergebnis solcher Verfahren nehmen die Unregelmäßigkeiten merklich ab.

Eine weitere Manipulation, bei der die Körpervolumina zu "schmelzen" beginnen, ist das Schrubben mit Pfirsichtrester. Für 100-200 g Meersalz oder kandierten Honig werden 100 ml mittelfette Sahne mit 1 Esslöffel hinzugefügt. Öl. Die Anwendung unterscheidet sich nicht vom üblichen Peeling aus dem Laden - auftragen, einmassieren, spülen.

Peach-Kernel-Öl für Hände und Nägel ist ebenso nützlich. Reiben eines Teelöffels eines sauberen Produkts hilft, Mikrorisse loszuwerden, befeuchten die Haut, pflegen ein junges Aussehen der Bürsten. Für maximale Wirkung können Sie nachts Baumwollhandschuhe tragen. Ebenso können Sie die rissigen Fersen, Schwielen an den Füßen behandeln. Ein gutes Ergebnis an den Beinen ist eine Mischung aus gleichen Teilen Pfirsichöl mit Shea.

Nägel werden stärker sein, wirst einen schönen Glanz finden, wenn du ein Bad hältst mit 1 EL. Meersalz und 1 TL. Öle aus Pfirsichkernen. Nur 15 Minuten ein paar Mal pro Woche geben das gewünschte Ergebnis. Der Prozess erweicht auch die Kutikula, die für weitere Maniküre bequem ist.

Beim Kochen

Pfirsichöl verbessert nicht nur die Verdauung, es sättigt die Nahrung mit nützlichen Fetten, sondern gibt den Gerichten auch einen subtilen Geschmack. Squeeze aus Pfirsichknochen wird nicht zum Braten oder Backen verwendet, sondern manifestiert sich besser als Füllung. Pfirsichgeschmack passt perfekt zu verschiedenen Käsesorten, Gemüsesalaten, kalten Vorspeisen (Pasteten, Canapes usw.), Delikatessen-Fleischplatten, Obst, geräuchertem, gesalzenem Rotfisch. Auf der Grundlage dieses Öls werden auch schöne Sahnesaucen für diese Gerichte erhalten.

In der Aromatherapie

Obwohl Pfirsichöl einen subtilen, subtilen Duft hat, ist es dennoch oft in Aromatherapie in reiner Form zur Entspannung und Stärkung des Nervensystems verwendet. Das Produkt ohne Zusätze wird für entspannende Massagen in warmer Form verwendet. Der ganze Körper ist ungefähr 30 ml.

Ein ausgeprägterer Effekt wird durch Mischungen für die Aromamassage erzielt. Die besten Begleiter für einen Pfirsich sind Ether von Grapefruit, Mandarine, Geranie, Orange, Rose, Zitrone, Sandelholz, Lavendel, Wacholder, Zypresse. Auf 20 ml Pfirsichbasis werden 2 Tropfen eines Zusatzaromas verwendet, die den Hauptwirkungsverlauf bestimmen.

Mischungen oder Soli können Bädern mit Milch oder Sahne hinzugefügt werden. 1 EL. Öl wird mit einem Glas Emulgator kombiniert und in Wasser 37C gegossen. Dieses Bad entspannt die Muskelfasern und klärt den Geist nach einem anstrengenden Tag auf.

Kontraindikationen

Pfirsichkerne Öl ist nicht für Menschen mit Allergien gegen diese Frucht erlaubt. Mit Vorsicht sollte mit der Einnahme während der Schwangerschaft, Stillzeit, in Gegenwart von Nervenkrankheiten behandelt werden.

Wie man wählt und speichert

Die Verwendung von Öl wird durch seine Qualität bestimmt, deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man ein würdiges Produkt wählt. Pfirsichtrester werden selten verfälscht, weil das Rohmaterial dafür ausreicht und die Ausbeute des Produktes groß ist. Aber es sind mit anderen Ölen Varianten verdünnt. Die Anweisung des reinen Produktes enthält die Aufschrift "100% olepersicorum", "100% peachkerneloil". Ideale Verpackung - dunkles Glas mit festem Deckel.

Die wertvollsten sind die Sorten Italiens, andere europäische Hersteller verdienen ebenfalls Qualität. In Russland, für die Lieferung eines guten Öls, treffen sich zum Beispiel die Marken "Aromakosmetika", "Mironla", "Aroma-Zone", "Spivak", "Botanica". Wählen Sie vorzugsweise Hersteller mit Qualitätszertifikaten in Fachgeschäften. Manchmal kann ein gutes Öl in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte gefunden werden.

Lagerung sollte an einem kühlen Ort vor Licht und Feuchtigkeit geschützt werden.. Nach dem Öffnen beträgt die optimale Nutzungsdauer 12-18 Monate. Verlängern Sie die Lebensdauer des Öls im Kühlschrank auf dem wärmsten Regal.

Qualitätsöl aus Pfirsichkernen für Lebensmittel und für den Außenbereich wird zu einem Durchschnittspreis von 250-300 Rubel pro 50 ml verkauft. Kosmetische Optionen bis zu 100 Rubel sind verdünnt.

Bewertungen

Unter den Nutzern von Pfirsichöl dominieren positive Bewertungen. Mädchen sprechen über die Verbesserung der Textur der Haut, reduzieren die Poren, erfrischt die Form. Viele bezeugen die erfolgreiche Erfahrung in der Behandlung von Magen-Darm-Problemen, Verbrennungen, Ekzemen, Irritationen, brüchige Haare, so ein Mittel. Moderne Männer nehmen oft Kosmetiköl, um den Bart zu pflegen, damit die Haare flach liegen, schneller wachsen, nicht zu hart.

Reaktionen auf die Verwendung von Lebensmitteln sind selten. Aber einige Feinschmecker bestätigen eine ausgezeichnete Kombination von Pfirsichbutter mit Käse und Früchten zu Weißwein.

Negative Bewertungen werden fast nicht gefunden und sind eher mit übermäßigen Mengen verbunden, wenn sie verwendet werden.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie