Violet (Latin Viola) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Vialkovs. Sie bestehen aus etwa fünfhundert Arten und nach einigen Informationen - etwa siebenhundert. Die häufigsten sind: ein dreifarbiges Violett, ein duftendes Veilchen (Stiefmütterchen, dreiblütig, ivan-da-marya), ein Feldveilchen.

Die meisten Vertreter der Gattung sind einjährige oder zweijährige krautige Pflanzen mit einer dünnen Wurzel und mehreren hohlen Stämmen mit einer Höhe von zehn bis dreißig bis vierzig Zentimetern. Stiele von Veilchen steigen und enden in einzelnen Blüten, zwei bis drei Zentimeter lang. Sie sind einfach oder verzweigt, sie können aufrecht oder fast liegend sein. Die Blätter sind regelmäßig, stumpfzahnig, haben kurze Haare und große Nebenblätter. Seine unteren Blätter sind breit eiförmig, gestielt, und die oberen Blätter sind länglich, fast sitzend.

Das violette Feld hat gelbe Kronblätter, die Größe seiner Krone ist kleiner als die der Kelche. Violett dreifarbig hat mehrfarbige Blütenblätter, die sich auf langen Stielen befinden. Im Allgemeinen zwei oberen Kronenblätter in lila Farbe gefärbt und drei untere - weiß oder gelb, der zentrale Teil - gelb-orange, seine Krone, im Gegensatz zu Feld violett, mehr als eine Tasse.

Blühende Vertreter der Gattung der Veilchen aus der Mitte des Frühlings und bis zum Spätherbst, beginnen im Juni Früchte zu tragen. Die Frucht ist eine länglich-eiförmige Kapsel, die auf drei Blättern zerbricht. Samen sind verkehrt, haben eine gelblich-braune Farbe. Der Ort der Veilchen sind trockene Wiesen, Straßenrand Wiesen, Pinienwaldränder und Wiesen, Getreideanbau, und es wird in den Rinnen, Gräben, Gärten und Parks wachsen. Es ist praktisch in allen Regionen Europas und Asiens verteilt. Es kann oft im Kaukasus, Weißrussland, dem Fernen Osten, der Ukraine, West- und Ostsibirien gefunden werden.

Beschaffung und Lagerung

Der Rohstoff ist ein Kraut, Veilchen, die aus dem Frühjahr oder Frühsommer gesammelt wird (alles hängt von der Art), bis zum letzten Monat des Herbstes. Zwischen seiner Blüte mit einem Messer oder einer Sichel im Bereich von fünf bis zehn Zentimetern vom Boden vollständig die Antennenteile abgeschnitten und verwirft unnötigen Stielen niedriger ausgesetzt, wonach sie in Beutel oder Korb ohne Verdichten gefaltet wurden. Jede Art von Veilchen wird in einen separaten Behälter gelegt.

Der Trocknungsprozess erfolgt unter natürlichen Bedingungen: auf Dachböden oder in gut belüfteten Scheunen. Um dies zu tun, legen Sie eine dünne Grasschicht (von fünf bis sieben Zentimeter) auf ein Tuch oder Papier, regelmäßig umdrehen. Rohstoffe gelten als getrocknet, wenn sie beim Biegen der Stämme leicht brechen. Dann wird trockenes Gras in Ballen oder Säcke gelegt und in trockenen, gut belüfteten Lagerräumen gelagert, wo sie auf Gestellen oder Arbeitsplatten stehen. Trockene Rohstoffe können bis zu zwei Jahre gelagert werden. Die Beschaffung sollte nicht öfter als einmal alle zwei Jahre durchgeführt werden.

Zusammensetzung und therapeutische Eigenschaften von Veilchen

Grass orris meisten Vertreter der Familie der Flavonoide, Carotinoide, Saponine, ätherisches Öl (mit Salicylsäure und Methylester), Ascorbinsäure, Tannine, Alkaloide violaemetin. Außerdem enthält es bis zu 25% Schleimpolysaccharide. Diese Pflanze gilt offiziell als medizinisch und ist in der Medizin weit verbreitet.

  1. Violett hat choleretische, antimikrobielle, sedative, diuretische, diaphoretische Wirkung. Es bezieht sich auf Pflanzen, die bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen verwendet werden, mit der Normalisierung des Stoffwechsels, mit Gicht, Rheuma. Es ist nützlich für Enuresis, Urethritis, Zystitis, Cholelithiasis und Urolithiasis.
  2. Veilchen basierte Medikamente haben schleimlösende Wirkung, so dass bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen, Lungenentzündung, Husten, Bronchitis, Pleuritis, Keuchhusten, Tuberkulose weit verbreitet sie. Abkochung ist für Gurgeln mit Grippe und Halsschmerzen sowie Kehlkopfkrebs vorgeschrieben.
  3. Veilchengras enthaltende Präparate werden zur Aufnahme von Hysterie, Schlaflosigkeit, Epilepsie, Krampfanfällen, Kopfschmerzen, nervösen Attacken und mit schnellem Herzschlag empfohlen.
  4. Die Pflanze in Form einer Abkochung wird als eine Methode zur Behandlung von Hautkrankheiten, eiternden Wunden, exsudativen Diathesen, Furunkulose verwendet. Kompressen, die mit angekochten Veilchenblättern getränkt sind, werden bei der Behandlung von Neoplasmen verschiedener Herkunft, einschließlich Tumoren des Uterus und des Darms, verwendet.

Anwendung in der Volksmedizin

Brühe zur Reinigung des Blutes, mit Bronchitis und Hautkrankheiten

Ein Esslöffel vorzerkleinerte Pflanzen gießen ein Glas mit kochendem Wasser, in Brand stecken und kochen für drei Minuten vor fünf Minuten, dann lassen Sie es für etwa zehn Minuten brühen. Dann gießen Sie durch Gaze und trinken Sie ein Glas zwei oder drei Mal jeden Tag. Aus der Brühe können Sie Kompressen für Hautkrankheiten machen und sie auf die betroffenen Körperteile auftragen.

Infusion mit Entzündung der Nieren und Organe des Verdauungstraktes, mit Erkältungen

Eßlöffel Veilchenblätter (5 g) in einer Emaille Pfanne gießen und Eingusstümpel kochendem Wasser, Deckel, und dann legten eine Viertelstunde lang in einem Wasserbad. 45 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen und abseihen. Der Rest kann gut ausgewrungen werden. Nehmen Sie mehrmals täglich eine halbe Tasse ein.

Tee mit Hautkrankheiten, mit Gicht, Rheuma, zur Blutreinigung

Zwei Teelöffel des Rohstoffes gießen einen Viertel Liter heißes abgekochtes Wasser und lassen es für 10 Minuten brauen. Trinke täglich drei Gläser. Bei der Behandlung von Hautkrankheiten mit diesem Tee sollten die betroffenen Bereiche gewaschen werden.

Tee zur Vorbeugung von Erkältungen

Nehmen Sie einen Esslöffel Blätter von Veilchen und Lindenblätter und gießen Sie sie mit einem Glas kochendem Wasser, lassen Sie für 10 Minuten. Trinke drei Gläser pro Tag.

Tee zur Blutreinigung

Bereiten Mischung bestehend aus 10 Gramm violetten Blatt, Löwenzahnwurzel 15 Gramm, 5 Gramm Fenchelfrucht, 5 Gramm Holunderblüten, 10 g Faulbaumrinde, Schachtelhalm 5 Gramm. Ein Teelöffel mit einer Folie der resultierenden Kräutermischung gießt ein Glas heißes Wasser und lassen Sie es an einer warmen Stelle für eine halbe Stunde brühen, mit einem Deckel bedeckt. Trinken Sie in einer warmen Form für ein Glas in kleinen Schlückchen zwei vor drei Mal am Tag.

Infusion von Kräutermischung mit Akne

Mischen Sie zu gleichen Teilen das violette Gras, Veronica Kräuter Heilkraut, Kräuter dreiteiliges Gras. Sammeln Sie die Mischung in zwei Esslöffeln und gießen Sie einen viertel Liter kochendes Wasser, lassen Sie für 20 Minuten. Nehmen Sie nach dem Essen, trinken Sie ein Glas nach dem anderen. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 800 ml.

Infusion einer Kräutermischung in Angina

Ein Esslöffel einer Mischung, die zu gleichen Teilen aus Veilchen, Wendungen, Erdbeerblättern und Brennnesselrändern besteht, ist taub, gießt ein Glas kochendes Wasser und besteht für 20 Minuten. Trinke dreimal täglich ein Glas.

Saft aus den Blütenblättern von Veilchen mit einem Vorfall des Mastdarms im Kind

Frische Veilchen Veilchen zerquetschen bis zum Erscheinen von Saft, der mit etwas Honig oder Zucker vermischt werden muss und dem Kind etwas zu trinken gibt.

Kompresse von violetten Blättern mit Mastitis

Frisches Gras mahlen, um einen Brei zu machen. Tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf und verbinden Sie es. Nach drei oder vier Tagen sollte die Kompresse gewechselt werden.

Infusion von Veilchen mit exsudativer Diathese

Ein Esslöffel mit einer Folie (4-8 g) von getrockneten Veilchen gießen Sie eine halbe Tasse kochendes Wasser und ziehen Sie die ganze Nacht an. Morgens den Aufguss zum Kochen bringen, abkühlen lassen und nach Zugabe von etwas gesüßter Milch auf nüchternen Magen trinken. Nehmen Sie den Morgen für zwei vor drei Wochen.

Violettes Öl zur Behandlung von Hautkrankheiten

Mischen Sie ein halbes Glas Pflanzenöl (Sonnenblumen oder Oliven) mit 10 Gramm Veilchen und 5 Gramm Efeuknospen. Zum Kochen bringen und 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, dann darauf bestehen und abseihen. Nehmen Sie eine Serviette, tränken Sie es mit dem erhaltenen Öl und befestigen Sie es an der betroffenen Stelle.

Tee aus einer Mischung von Kräutern in der Diathese der Kinder

Mischen Sie die folgenden Zutaten: vier Teile des zerfetzten violetten Grases, vier Teile der Schnur und einen Teil des süß-bitteren Nachtschattens. In einem Esslöffel kochendes Wasser (ein Glas) mischen und gießen, bis es vollständig abgekühlt ist. Nehmen Sie einen Esslöffel dreimal täglich nach dem Essen.

Violett dreifarbig - nützliche Eigenschaften, Anwendung in der Volksmedizin, Kontraindikationen

In dem Artikel diskutieren wir die violette Tricolor. Sie werden herausfinden, wie das Veilchen aussieht, welche Art von chemischer Zusammensetzung es hat. Wir werden Ihnen sagen, welche heilenden Eigenschaften Veilchen hat und wie man Infusionen und Abkochungen zum Husten verwendet, mit Diathese und Rheumatismus.

Drei-Farben-Violett

Aussehen (Foto) Viola tricolor Viola tricolor oder Stiefmütterchen (Viola tricolor Latein.) - krautige Pflanze, häufig in gemäßigten Regionen Europa und Asien. Die Pflanze gehört zu den Arten der Violetten Familie der Violetten Familie.

Der populäre Name ist Ivan-da-Marya, aber auch Pflanzen und andere Gattungen, zum Beispiel - Mariannik Eiche (Melampyrum nemorosum) aus der Familie Noricchnikov. Andere Volkspflanzen Namen: Bruder und Schwester, Motten, Feld Bratchiki, Semikolor, Camper, Triotsvetka.

Im Gartenbau werden Stiefmütterchen auch häufig als das Hybridviolett Violett (Viola x wittrockiana Gams ex Hegi) bezeichnet, das größere, helle Blumen hat.

Sieht so aus

Violet tri-color ist eine ein- oder zweijährige krautige Pflanze. Stiel gerade oder verzweigt, in der Höhe von 5 bis 45 cm, Blätter einfach, oben - elliptisch, unten - eiförmig.

Blumen sind schön, die oberen Blütenblätter sind meist lila oder blau, die unteren sind gelb und weiß. Die Blütezeit ist im April, die Frucht reift im Juni.

Im Juni reift die längliche, dreiköpfige Spitze der Pflanze und speichert die Samen, die die weitere Fortpflanzung der Blüte fördern. Violette Tricolor ist viel kleiner als die übliche Gartenanaloge und wird immer in drei verschiedenen Farben gemalt.

Wo es wächst

Die Pflanze ist in Osteuropa, Sibirien, Fernost, Skandinavien, Kleinasien weit verbreitet. Im Atlas der Areale und Ressourcen der Heilpflanzen der UdSSR wird das dreifarbige Veilchen als eine europäische Art beschrieben, die nur in Sibirien als Einführpflanze vorkommt.

Nordgrenze des Gebietes geht an die Städte Kirovsk, Murmansk, Kandalaksha, dem Weißen Meer, Ponoy (Kola-Halbinsel), Mesen, Uchta, Pechora, Workuta. Weiter geht die Grenze entlang des 60. Längengrades nach Jekaterinburg, im Osten bei Tobolsk einklemmend. Separate bekannte Standort in der Nähe von Tomsk, Kemerowo Region, Krasnojarsk und Altai Gebieten, wo Viola tricolor als Unkraut gefunden.

Die südliche Grenze des Gebietes verläuft durch die Tscheljabinsk nach Ischewsk, dann durch Samara, Saratov, Volgograd, südlich des Tsimlyansk Reservoir wird nach Rostov-on-Don geschickt, gefolgt von Donetsk nach Zaporozhye und den Karpaten.

Im Westen erstreckt sich die Grenze des Gebietes über die ehemalige Staatsgrenze der UdSSR hinaus. Im Nordwesten geht es an die Ostseeküste, entlang der Südküste des Finnischen Meerbusens nach St. Petersburg, dann weiter nördlich entlang der Grenze zu Finnland nach Murmansk.

Auf der Krim gibt es nur eine Stelle des Veilchens - im Tal des Kachi-Flusses.

Es kommt auf fruchtbaren Böden durch Wiesen, zwischen Sträuchern, an Waldrändern, Weiden und alten Ablagerungen vor. Wildpflanzen finden sich in alten Parks, Gärten, ehemaligen Landhäusern, in der Nähe von Straßen.

Gras der Veilchen

Als medizinischer Rohstoff, das dreifarbige violette Gras, pflanzt gelegentlich Blumen. Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung kann die Pflanze zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt werden.

Der Umfang des Veilchens wird in Abhängigkeit von dem spezifischen Teil der Pflanze bestimmt. Die Blätter werden als verschiedene Umschläge und die Blüten für Tinkturen verwendet. In der traditionellen Medizin wird, Violett als schleimlösend verwendet, und in der Volks - Anlage wird im Kampf gegen sexuell übertragbare, Nervenerkrankungen, Blasenentzündung, Arthritis, Stottern, die Probleme des Magen-Darm-Trakt und Angina eingesetzt.

Violett Tri-Color wird für dentale Zwecke verwendet, verhindert Entzündungen und wirkt antiseptisch. In Apotheken wird Violett in Form verschiedener Sirupe, Extrakte, Gelatinekapseln und Pulver verkauft.

Chemische Zusammensetzung

Der Extrakt des violetten Trichroms hat sich als wirksames Mittel zur Behandlung bronchopulmonaler Erkrankungen erwiesen. Saponine wirken hustenstillend, fördern die Produktion von Sputum.

Chemische Zusammensetzung von Violett:

  • Kalzium;
  • Magnesium;
  • Kupfer;
  • Polysaccharide, Schleim;
  • Tannine;
  • Alkaloide;
  • Flavonoide;
  • Saponine;
  • ätherische Öle;
  • Ascorbinsäure und Salicylsäure;
  • Solanin;
  • Tannin.

Violett wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus, stärkt die Wände der Blutgefäße, vermindert die Zerbrechlichkeit der Kapillaren, hemmt die Blutgerinnung, beugt der Entwicklung von Thrombophlebitis vor.

Solanin, das Teil der Pflanze ist, wirkt irritierend, beeinflusst in kleinen Dosen die Sekretion aller Drüsen positiv.

Tannin wird in der traditionellen und Volksmedizin als hämostatisch, antidiarrheal, adstringierend verwendet. Polysaccharide stimulieren die Entwicklung von nützlichen Mikroflora im Darm, besitzen eine bifidogene Eigenschaft.

Aufgrund des Gehalts an ätherischen Ölen in der Pflanze wird das Veilchen als Antiseptikum zur Behandlung verschiedener Krankheiten verwendet.

Heileigenschaften

Die heilenden Eigenschaften der violetten Trikolore sind seit der Antike bekannt. Grass Veilchen werden bei der Behandlung von Rheuma und Gicht als Abkochungen, Infusionen oder Kompressen verwendet. Bereits nach mehreren Anwendungen entfernt die Pflanze Entzündungen, Schmerzsyndrom, verbessert den Allgemeinzustand.

  • schleimlösend;
  • entzündungshemmend;
  • Diuretikum;
  • antiseptisch;
  • Choleretikum;
  • Wundheilung;
  • beruhigend;
  • juckreizstillend.

Wie sammle ich

Sammeln Sie das Gras während der Blütezeit von Ende April bis Herbst. Schneiden Sie nur den oberirdischen Teil ohne Wurzeln.

Trockenes Gras an einem gut belüfteten Ort, zum Beispiel auf der Straße unter einem Baldachin. Zum gleichmäßigen Trocknen das Gras mit einer dünnen Schicht auf einer ebenen Fläche verteilen. Trocken bis die Stängel der Pflanze brüchig sind. Um das Gras gleichmäßig zu trocknen, mischen Sie die Rohstoffe regelmäßig.

Richtig getrocknetes Gras hat ein charakteristisches angenehmes und süßes Aroma. Bewahren Sie das Veilchen an einem trockenen Ort in engen Kartons auf. Unter den Lagerbedingungen verliert das Violett 18 Monate lang keine nützlichen Eigenschaften.

Wie man sich bewirbt

Violett kann in einer Apotheke gekauft werden Tragen Sie Violett in Form von Infusionen, Abkochungen oder Kompressen auf. Fertige Rohstoffe können unabhängig voneinander gesammelt oder in Form von Teebeuteln in einer Apotheke gekauft werden. Wählen Sie die Darreichungsform der Pflanze, basierend auf den Empfehlungen eines Spezialisten und Ihren eigenen Vorlieben. Zu Hause ist es am einfachsten, einen Sud aus Veilchen herzustellen und fertige, verpackte Rohstoffe zu kaufen.

Hustenbrühe

Ein Veilchen von einem Husten ist ein wirksames Heilmittel, aber vor seiner Aufnahme ist es notwendig, die Natur des Ursprungs des Symptoms festzustellen. Entzündliche Prozesse in den oberen und unteren Atemwegen können nicht mit einem einzigen Mittel behandelt werden.

Wenn ein Husten aufgrund einer bakteriellen Infektion aufgetreten ist, ist ein Antibiotikum erforderlich, wenn das Virus es provoziert hat, müssen Sie Bedingungen für die Wiederherstellung schaffen. Aber in beiden Fällen helfen die Heilpflanzen, die Beschwerden zu lindern und die Genesung zu beschleunigen.

Die Zutaten:

  1. Grinded violettes Gras - 1 EL.
  2. Wasser - 1 Glas.

Wie man kocht: Gießen Sie die Pflanze mit Wasser, kochen Sie für 15 Minuten. Infusion für 1 Stunde, Belastung vor dem Gebrauch.

Wie zu verwenden: 1 Tasse Brühe sollte 1-2 mal am Tag eingenommen werden.

Ergebnis: Violett beim Husten hat eine schleimlösende Wirkung, zeigt Schleim. Wenn der Husten trocken ist, und es unangenehme Empfindungen im Hals gibt, dann wird die Pflanze aufgrund des weichmachenden Effekts den Zustand erleichtern.

Influenza-Infusion

Violett ist wirksam bei der Behandlung von akuten respiratorischen Virusinfektionen, Influenza, ARI und anderen Erkältungen.

Die Zutaten:

  1. Gras von Veilchen - 2 Gr.
  2. Wasser - 1 Glas.

Wie man kocht: Gießen Sie die Pflanze mit Wasser, lassen Sie für 15 Minuten.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie ½ Tasse intravenös 1 Mal pro Tag. Empfangene Infusion spülen Sie Ihren Hals für Grippe, Angina und entzündliche Erkrankungen.

Ergebnis: Aufgrund der Tatsache, dass die Pflanze Ascorbinsäure und Salizylsäure enthält, entfernt das Violett Entzündungen, beseitigt Schmerzen und Blutergüsse in den Gelenken, verbessert den Allgemeinzustand.

Heiltee für Diathese

Violett für Kinder ist sehr nützlich bei der Behandlung von Diathesen. Beginnen Sie die Behandlung mit minimalen Dosen, um zu sehen, wie der Körper des Kindes auf die Pflanzen reagiert.

Vor dem Gebrauch, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern, einen Spezialisten konsultieren. Violett bezieht sich auf giftige Pflanzen und kann beschädigt werden, wenn die richtige Dosierung gewählt wird.

Die Zutaten:

  1. Violette Tricolor - 1 TL.
  2. Veronica officinalis - 1 TL
  3. Chereda - 1 TL
  4. Kochendes Wasser - 1 Glas.

Wie man kocht: Alle Pflanzen in den angegebenen Mengen mischen, mit Wasser auffüllen. Bestehen Sie ein paar Minuten.

Wie zu verwenden: Geben Sie für Kinder 1 Teelöffel. 3 mal am Tag.

Ergebnis: Es entfernt Entzündungen, Juckreiz, Rötung.

Infusion für Rheuma und Gicht

Sie können die Infusion sowohl intern als auch extern verwenden.

Die Zutaten:

  1. Zerkleinerte Rohstoffe - 2 TL.
  2. Das abgekochte Wasser ist 250 ml.

Wie man kocht: Gießen Sie die Pflanze mit heißem kochendem Wasser. Bestehen Sie 10 Minuten.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie täglich 3 Gläser oder schmieren Sie die Haut an den betroffenen Körperstellen.

Ergebnis: Entfernt überschüssige Salze aus dem Körper, hat eine harntreibende Wirkung, lindert Entzündungen, verbessert die Stoffwechselprozesse, normalisiert den Allgemeinzustand.

Kontraindikationen

Trotz der medizinischen Eigenschaften der Pflanze gibt es Kontraindikationen gegen die violette Trikolore. Vorsicht sollte lila stillende Frauen verwendet werden. Während der Schwangerschaft ist es unmöglich, ein Veilchen zu nehmen, da es den Tonus der Gebärmutter erhöht.

Kontraindikationen für die Verwendung von Pflanzen:

  • individuelle Intoleranz;
  • Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Hepatitis und Glomerulonephritis.

Wenn die empfohlene Dosis nicht erreicht wird, können Nebenwirkungen auftreten.

Mehr Details über die violette Tri-Color finden Sie im Video:

Klassifizierung

  • Domäne - Eukaryoten.
  • Königreich - Pflanzen.
  • Abteilung - Blumen.
  • Klasse - Zweikeimblättrig.
  • Bestellung - Malpighian Farbe.
  • Familie - Violett.
  • Familie - Violett.
  • Ansicht - Drei-Farben-Violett.

Sorten

Es gibt fünf Unterarten von violetten Dreifarbigen:

  • Viola tricolor subsp. Curtisii - Subtyp von Curtis.
  • Viola tricolor subsp. Macedonica - eine Unterart von Mazedonisch.
  • Viola tricolor subsp. Matutina - eine Unterart am Morgen.
  • Viola tricolor subsp. Subalpina - Subspezies subalpin.
  • Viola tricolor subsp. Trikolore ist eine dreifarbige Unterart.

Violette dreifarbige Infografiken

Foto eines violetten Tri-Color, seine nützlichen Eigenschaften und Anwendung: Infografik auf einer violetten Tricolor

Was man sich merken sollte

  1. Eine violette Trikolore aus dem Husten scheidet den Schleim aus, lindert den Husten, erweicht den Hals.
  2. Die Pflanze kann verwendet werden, um Diathese bei Kindern zu behandeln, fügen Sie eine Abkochung in die Wanne oder nehmen Sie sie hinein.
  3. Stillende Frauen sollten die Pflanze nur in Absprache mit dem Arzt einnehmen, dies ist in der Schwangerschaft kontraindiziert.

Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

Violette medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Violett ist nicht nur eine schöne Blume, die auf Blumenbeeten und Töpfen wächst, sondern auch eine heilende Pflanze, die eine Reihe von medizinischen Eigenschaften hat und seit langem in der Behandlung verwendet wird. Über das Veilchen werden viele Legenden komponiert, und die mehrdeutige Interpretation der Bedeutung der Blume durch verschiedene Völker verleiht ihm noch mehr Charme und Anziehungskraft. Als heilendes Kraut zog es antike Römer an, sie fügten es Getränken, Wein und der Blume bei, begleiteten religiöse Feiertage und feierliche Veranstaltungen. Heute sind Hunderte von Veilchenarten bekannt, von denen einige aktiv in der Volksmedizin verwendet werden.

Der Reichtum der Pflanzenarten bedeutet nicht, dass sie alle zur Behandlung verwendet werden. Der berühmteste von ihnen, in Russland gefunden:

  • Vittroca-Veilchen - in Gärten kultiviert;
  • duftend - wird öfter in Parkanlagen, auf Friedhöfen angebaut;
  • Feld - Gras auf landwirtschaftlichen Flächen, am Straßenrand;
  • Drei-Farben (Stiefmütterchen) - wächst auf den Hügeln, Feldern.

In der Natur gibt es Blüten von Senpolia aus der Familie der Gesneria, die äußerlich ähnlich sind wie Veilchen. Aufgrund der Selektion wurden Sorten gewonnen, die die gleichgültigen Blumenzüchter mit ihrer Anmut und Schönheit begeistern. Diese unprätentiösen Pflanzen erfreuen die Besitzer mit einer langen Blüte, aber für medizinische Zwecke werden Blumen der Familie "Violett" häufiger verwendet.

Violett, wo die Beschreibung wächst

Familie "Faial", in der lateinischen Violaceae, hat mehr als 500 Arten. Diese niedrige einjährige oder mehrjährige Blume ist auf der ganzen Welt verbreitet. Es kann sowohl in den Anden, als auch in Nordamerika, Japan, Südafrika, Australien und anderen Ländern und Kontinenten gefunden werden.

Auf dem Territorium unseres Landes ist das violette Feld am häufigsten, das violette dreifarbige und das duftende Veilchen. Diese Veilchenarten wachsen praktisch auf dem gesamten Gebiet Russlands, angefangen von den südlichen Regionen bis zum Ural, dem Fernen Osten und Sibirien.

Diese Arten von Pflanzen unterscheiden sich voneinander in Form von Blättern und der Farbe der Blütenblätter der Blume. Neben dem allgemeinen Namen sind sie durch das Vorhandensein von fünf Blütenblättern vereint:

Das violette Feld hat länglich-ovale Blätter und ein unteres gelbes Blütenblatt;

Veilchen ist wohlriechend - mit mehr runden, länglichen am Ende, Blättern und Blütenblättern, hauptsächlich von gesättigtem Blau bis Violett, seltener weiß;

Violett dreifarbig - längliche, lanzettförmige Blätter und mit Blütenblättern, meist die oberen zwei von blau bis reich violett, und die Unterseite weiß. Die mittleren Blütenblätter sind hellblau. Jetzt werden viele dekorative Sorten ausgestellt, die sich durch eine Vielzahl von bunten Blütenblättern auszeichnen. In den Menschen wird es liebevoll "Stiefmütterchen" oder "Ivan-da-Marya" genannt, obwohl letzteres eine ganz andere Pflanze bezeichnet.

Was ist die Verwendung einer violetten chemischen Zusammensetzung?

Der Gebrauch von Veilchen ist wegen des Inhalts darin:

Organische Säuren: hauptsächlich Ascorbinsäure, Salicylsäure;

Alkaloide (in den Wurzeln): Morphin, Koffein, Kokain und andere;

Flavonoide: Rutin, Orient, Vitexin;

Es enthält Eisen, Calcium, Mangan, Magnesium, Kupfer und andere nützliche Makro- und Mikroelemente, die für Menschen nützlich sind.

Das Vorhandensein einer solch vielfältigen chemischen Zusammensetzung ermöglicht die Verwendung der Pflanze für medizinische Zwecke. Aufgrund der Anwesenheit von ätherischem Öl wird es als Mittel mit antiseptischen Eigenschaften für Probleme des Verdauungstraktes verwendet. Saponine bestimmen seine Verwendung bei bronchopulmonalen Erkrankungen, erleichtern das Absetzen von Sputum und lindern den Husten.

Die heilenden Eigenschaften von Veilchen

Der therapeutische Gebrauch von Veilchen geht auf das tiefste Altertum zurück. In den Schriften von Hippokrates, Plinius dem Ältesten, Avicenna und vielen anderen Heilern dieser Zeit werden die heilenden Eigenschaften der Blume erwähnt.

Veilchen haben solche Eigenschaften wie:

Blumen und Stängel der Veilchen helfen, Sputum zu verdünnen, mildern den Hals, fördern schnelle Erholung in der Bronchitis, Keuchhusten, ARVI, Lungenentzündung. Das Gras wird als eine Hilfsbehandlung für schwere Fälle der Krankheit oder als der Haupttyp - mit einer milden Erkältung verwendet.

Solch eine Vielfalt von medizinischen Eigenschaften macht es möglich, es sowohl in der offiziellen als auch in der Volksmedizin anzuwenden.

Violette Anwendung

Zum therapeutischen Zweck wird der oberirdische Teil der Pflanze verwendet: Blüten und Blätter. Das Veilchen fand die häufigste Anwendung von Husten bei Schnupfen und Katarrh der oberen Atemwege als wirksames Expektorans.

Wende es an, wenn:

Schmerzen im Magen;

Violett wird in Form von Brühen, Infusionen, Umschlägen, Essenzen verwendet. Seine Wurzeln, mit Essig durchtränkt, werden in Form von Kompressen zur Behandlung von Gicht verwendet.

Meistens wird die violette Trikolore für die folgenden Krankheiten verwendet.

In Form einer Abkochung, Infusion oder Tee zur Behandlung:

Husten, einschließlich chronischer Bronchitis, Schnupfen, Keuchhusten, Tuberkulose;

Spülung der Nasennebenhöhlen mit Sinusitis;

Zum Spülen mit Halsschmerzen, Erkrankungen der Mundhöhle: Gingivitis, Stomatitis, Parodontitis;

In Form von Schalen mit Soor.

In Form von Pillen zur Behandlung:

Juckreiz der Haut, unabhängig davon, ob sie durch eine Krankheit oder durch Schwitzen verursacht wird;

Arthritis oder Arthrose, Gicht (tägliche Anwendung innerhalb einer Woche kann Schmerzen lindern);

Infektiöse Hauterkrankungen: Ekzem, Beraubung, Dermatitis, Furunkel, Seborrhoe; trophische Geschwüre (es beschleunigt die Prozesse der Regeneration und Heilung).

Pflanzenöl, das auf Blüten und Blätter aufgetragen wird, wird zur Behandlung von:

Schmerzen im Magen;

Entzündung der Mundschleimhaut;

Aus den getrockneten und zu Pulver vermahlenen Rohstoffen entstehen Salben, die zum Mahlen verwendet werden mit:

Manchmal werden in der Volksmedizin Pflanzensamen verwendet, die in großen Dosen als Abführmittel und Brechmittel wirken.

Violet Tri-Color hat die Eigenschaft, den Stoffwechsel zu normalisieren und Fett zu verbrennen. Daher ist es nicht überraschend, dass es oft in den Kräutermischungen zur Gewichtsreduktion enthalten ist.

Wenden Sie Violett in der Kosmetologie aktiv an, indem Sie seine Extrakte Cremes, Lotionen und anderen Hautpflegeprodukten hinzufügen.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Als schleimlösend wird das Veilchen von Erwachsenen leicht toleriert. Die einzige Ausnahme sind die Drogen, in denen die Wurzel der Pflanze vorhanden ist. Eine Überdosierung provoziert Übelkeit oder Erbrechen: Die Alkaloide, aus denen die Wurzeln bestehen, wirken beruhigend, und ihr Überschuss im Körper verursacht Vergiftungen.

Für die Behandlung von Krankheiten ist nicht bei schwangerer violet empfohlen: es die Gebärmutter Töne, und der Empfang kann den natürlichen Prozess stören, und eine Überdosierung fördert die Entstehung von Übelkeit, Erbrechen, Durchfall bei Schwangeren vor.

Kindern ist es verboten, auf der Basis von Veilchen Drogen zu nehmen: Es hat eine schwache toxische Wirkung, und eine übermäßige und unkontrollierte Anwendung kann zu unvorhersehbaren Folgen führen.

Dieses Kraut ist bei Hepatitis und Glomerulonephritis kontraindiziert. Bei längerem Gebrauch kann Erbrechen, Übelkeit, Durchfall oder Hautausschlag auftreten.

Violette dreifarbige Rezepte

Das violette Gras wird in verschiedenen Formen verwendet. Arzneimittel können als eine Mischung aus Blättern und Blüten hergestellt werden, wodurch getrennt die Blätter und Blüten vorbereitet werden.

Infusion von Veilchen

Das klassische Rezept der Gegenwart ist so vorbereitet:

1 Esslöffel getrocknetes Rohmaterial wird in ein Glas (250 ml) kochendes Wasser gegossen und 2 Stunden lang darauf bestehen gelassen. Dann wird gefiltert und verwendet:

Für Rachitis bei Kindern - 1/3 Tasse 4 mal am Tag;

Beim Husten, Schlaflosigkeit - 100 ml 4 mal am Tag für Erwachsene. Kinder sind weniger altersabhängig.

In der Regel dauert der Behandlungsverlauf 5 Tage. Dann müssen Sie für eine Woche eine Pause machen und bei Bedarf wiederholen.

Essig mit violetten Blüten

3 Esslöffel getrocknete Blüten der violetten Tricolor gießen 50 ml natürlichen Essig und bestehen an einem dunklen und kühlen Ort für 10 Tage. Schütten Sie den Behälter beim Schütteln täglich. Bereit, die Infusion zu filtern.

Ein solches Mittel hilft bei starken Kopfschmerzen, Migräne, die im Bereich der Schläfe und des Rückens in die Kopfhaut gerieben werden müssen.

Hustensaft

2 Esslöffel frische Blumen brauen 500 ml kochendes Wasser und, verpackt, bestehen für 10-12 Stunden. Den Aufguss abseihen und in einen Topf geben.

Fügen Sie 600-650 Gramm Zucker hinzu und kochen Sie bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren, bis der Sirup eindickt. Eine Minute vor Ende des Kochens den Zitronensaft hinzufügen und von einer Zitrone abpressen.

Sirup ist gut zum Husten, es hilft beim Auswurf. Nimm es 1 Teelöffel bis 6 mal den ganzen Tag.

Ein Sirup kann mit Honig anstelle von Zucker hergestellt werden. Es wird so viel wie die Brühe genommen.

Tee mit Veilchen

Um medizinischen Tee zu machen, müssen Sie 1 Teelöffel 200 ml kochendes Wasser brauen. Bestehen Sie für ungefähr 20 Minuten.

Tee ist nützlich, um mit Blutkrankheiten zu trinken. Trinken Sie nicht mehr als 2 Tassen pro Tag und fügen Sie Honig für den Geschmack hinzu.

Alkohol Tinktur

50 g Kräuterblumen gießen ein Glas Alkohol oder Wodka und bestehen für 7 Tage an einem dunklen Ort. Schütteln Sie den Behälter regelmäßig während der Infusion. Filtern und lagern in einer Flasche mit dunklem Glas.

Tinktur wird für Angina und Erkrankungen des Mundes verwendet. Um eine Lösung für ein Glas Wasser vorzubereiten, fügen Sie 10 Gramm Tinktur hinzu.

Infusion, verflüssigender Schleim

25 Gramm trockene Kräuter gießen 250 ml kochendes Wasser, Dampf bei Raumtemperatur für eine Stunde, Einnahme: 3 mal 1 Esslöffel.

Abkochen von Blumen und Blättern

Ein Esslöffel Rohmaterial wird in einen Behälter gegossen, 200-250 ml Wasser hinzufügen. Verwenden Sie zum Kochen die "Wasserbad" -Methode oder installieren Sie ein langsames Feuer. Tainted nicht mehr als 15 Minuten. Die entstandene Flüssigkeit in einem separaten Gefäß abtropfen lassen und mit kochendem Wasser auf das ursprüngliche Volumen verdünnen. Trinken Sie, wenn Sie einen starken Husten 3 Mal am Tag auf einem Esslöffel quälen.

Dieses Mittel erweicht die Kehle beim Husten bei Kindern. Aus dem verbleibenden Ölkuchen eine Kompresse auf dem oberen Teil der Brust, wird es für eine Stunde gehalten. Vorläufige Notwendigkeit, ein wenig aufzuwärmen.

Infusion auf Milch von Schlaflosigkeit

3 Gramm Blumen (1 Esslöffel) gießen 200 ml heiße Milch und bestehen eine halbe Stunde. Milch vor dem Schlafengehen trinken und Blumen essen.

Tee mit Rheuma

30 Gramm Kräuterveilchen (6 Esslöffel) brauen 1 Liter kochendes Wasser und bestehen darauf. Trinken Sie statt Tee während des Tages.

Externe Anwendung von Veilchen

Als entzündungshemmendes Mittel gilt das Veilchen unter anderen Pflanzen bei der Behandlung von Hautkrankheiten als führend.

Violett in Hauterkrankungen zusammen mit der vorgeschriebenen Therapie verstärkt die Wirkung der komplexen Behandlung. Eine Infusion, hergestellt aus einem Esslöffel Rohmaterial und 400 ml Flüssigkeit, wird mit einem weichen Verband befeuchtet und auf die Hautoberfläche aufgetragen.

Averin Tee

Violett betritt den therapeutischen Tee unter dem romantischen Namen "Averin". Dieser Tee wird für Diathese und Skrofulose bei Kindern verwendet. Es besteht aus 4 Teilen des violetten Dreifarbengrases, 4 Teilen des Grases der Schnur und 1 Teil des Grases ist Nachtschattenbitter.

Um die Infusion vorzubereiten, nehmen Sie 1 Esslöffel der gemahlenen Mischung und brauen Sie mit einem Glas kochendem Wasser. Auf Raumtemperatur und Filter bestehen.

Trinken Sie 1 Esslöffel 3-4 mal während des Tages.

ACHTUNG: unbedingt nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen, da das Veilchen Übelkeit und Erbrechen verursachen kann, und Nachtschatten bezieht sich auf giftige Pflanzen. Wenn Allergien oder Nebenwirkungen auftreten, brechen Sie die Einnahme sofort ab.

Eine Mischung aus 1 Teil Veilchen und 0,5 Teil Nachtschattenbitter wird als schleimlösend gegen Husten genommen. Um die Infusion vorzubereiten, nehmen Sie 1 Esslöffel der Mischung und 1 Tasse kochendes Wasser. Bestehen Sie 30-60 Minuten und nehmen Sie 1 Esslöffel 3-4 Mal pro Tag.

Sammlung und Trocknung von Rohstoffen

Um medizinische Rohstoffe zu erhalten, wird das violette Gras während der Blütezeit im Mai-Juni gesammelt und der obere Teil der Pflanze mit einem Messer oder einer Schere abgeschnitten. In einem trockenen, belüfteten Raum trocknen und die Blüten und Stängel vorläufig mit einer dünnen Schicht auf der Oberfläche verteilen. Beim Trocknen in einem elektrischen Trockner oder Ofen sollte die Trocknungstemperatur nicht über 40 Grad liegen. Rohstoffe können getrocknet betrachtet werden, wenn sie gut zerbrechen.

Die Haltbarkeit von geerntetem Gras beträgt eineinhalb bis zwei Jahre. Bewahren Sie das Violett in Segeltuchtaschen, Kartons oder Papiertüten auf.

Die Behandlung mit Kräutern allein und unkontrolliert führt oft zu traurigen Folgen. Ihre Wirkung auf den Körper kann die Symptome anderer Krankheiten hervorrufen. Violett ist keine Ausnahme unter anderen Pflanzen, deshalb verwenden die Menschen es mit äußerster Vorsicht als Hilfs- und Grundmittel. Und vor der Anwendung immer einen Arzt aufsuchen.

Interessante Fakten über Violett

Es gibt eine interessante Legende über den Ursprung dieser Blume. Ihre Geschichte geht zurück auf die antike römische Mythologie, die erzählt, wie einst die Göttin Venus sich entschied zu schwimmen und, da sie sich für einen abgelegenen Ort entschied, dort einfache Sterbliche sah. Für diese Ignoranz bat sie den Gott Jupiter, sie zu bestrafen und ihnen das Leben zu nehmen. Aber Jupiter ordnete seinen eigenen Weg und verwandelte sie in schöne Blumen, die wir jetzt als Veilchen kennen.

In Christen wird es als eine Blume der Heiligen Dreifaltigkeit betrachtet. In dem dunklen Fleck in der Mitte der Blume sahen sie das Auge des Allmächtigen, und in den umliegenden Flecken erstrahlte der Heiligenschein. Die drei Seiten des Dreiecks, die die Blütenblätter bilden, betrachteten drei Personen der Heiligen Dreifaltigkeit, die aus dem Auge des Heiligen Hierarchen kommen.

Die blaue Blume der Veilchen wurde von Christen als ein Symbol der Liebe und Treue angesehen. Sie wurden ihrem Geliebten am Valentinstag gegeben. Es war genug, um ein Veilchen zu senden, und dies wurde als eine Erklärung in der Liebe betrachtet. Dieser Brauch war besonders in England beliebt.

Erfahren Sie mehr über die heilenden Eigenschaften der violetten Trikolore

Heileigenschaften von Violett Tri-Color in der Volksmedizin

Stiefmütterchen, Spatz Samen scrofula - ein populärer Name jährlichen oder zweijährlichen Kraut Viola tricolor, gehört zur Familie der Veilchen (Violaceae). Ein wildes Heilkraut wird erfolgreich in der Volks- und Schulmedizin verwendet. In den meisten Ländern Russlands, der Ukraine und Weißrussland vertrieben. In der Regel wächst er in der Waldzone sowie in Wiesen, Feldern und Obstgärten.

Sammlung und Trocknung

Um die medizinischen Eigenschaften von Veilchen zu bewahren, wird es während der Blütezeit geerntet, von Ende April beginnen und bis zum Herbst. Schneiden Sie den oberirdischen Teil des Veilchens, ohne Wurzeln. Getrocknet, um eine dünne Schicht (6-7 cm) auf Tabletts oder große Papierblätter ausbreitet, in einem gut belüfteten Ort (Dachkammern offene Veranden, Schuppen), intermittierend das Einsatzmaterial gemischt wird. Der Trocknungsprozess gilt als abgeschlossen, wenn die Stängel der Pflanze brüchig werden.

Trockenes Gras hat einen schwachen angenehmen Geruch, einen leicht süßen Geschmack und verliert seine medizinischen Eigenschaften für 18 Monate nicht. Lagern Sie die fertigen Rohstoffe an einem trockenen Ort in dichten Pappverpackungen. Die Pflanze kann unabhängig gesammelt oder in Apotheken gekauft werden.

Zusammensetzung

Der medizinische Rohstoff enthält eine große Anzahl von Flavonoiden und Anthocyan-Glacosiden. In der Zusammensetzung sind Carotinoide, Ascorbinsäure, Saponine, Schleim, Ursolsäure, Spuren von ätherischen Ölen, Violacrewin, Tannine vorhanden.

Medizinische Eigenschaften von Violett

Studien haben gezeigt, dass die violette Dreifarbe einen breiten therapeutischen Bereich hat. Extrakte aus der Pflanze haben eine ganze Reihe nützlicher Aktionen:

  • entzündungshemmend;
  • antimikrobisch
  • Bronchodilatator;
  • krampflösend;
  • antiseptisch;
  • diaphoretisch;
  • Beruhigungsmittel;
  • antibakteriell;
  • Diuretikum;
  • Blutreinigung;
  • Choleretikum;
  • juckreizstillend;
  • Wundheilung.

Anwendung in der Medizin

Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften von Produkten auf Veilchen basiert für Erkrankungen der Atemwege vorgeschrieben, wie Bronchitis, Keuchhusten, Lungenentzündung, schwerer Husten. Es ist ratsam, Veilchen bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt zu verwenden, Nieren, einschließlich Nierenerkrankungen, Blase, Gicht, Rheuma (violett hilft rheumatische Schmerzen zu lindern).

Externe Wasserinfusionen und Dekokte von Veilchen helfen bei dermatologischen Erkrankungen. Traditionelle Heiler ernennen Lotionen aus Veilchen bei lang anhaltenden, nicht heilenden Wunden, trophischen Geschwüren, Karbunkeln, Abszessen und Furunkeln. Das Kraut wird auch für Hautausschläge verwendet, die durch Hypovitaminose, Dermatitis und schuppige Flechten verursacht werden (getrocknete, in den Stupa geriebene Rohstoffe werden auf die betroffenen Bereiche aufgetragen). Infusionen und Saft einer frischen Pflanze ist wirksam für die Behandlung von Psoriasis und Ekzemen. Bäder und Lotionen mit Gras sind für Kinder mit Diathese empfohlen.

Die Pflanze hat ihre Nischenanwendung in der Gynäkologie gefunden. Er wird in der postpartalen Phase verschrieben, um die Uteruskontraktion zu verstärken. Abkochungen werden als Blutreinigungsmittel vorgeschrieben, insbesondere bei Hautkrankheiten, beispielsweise Akne. Außerdem verbessert die Pflanze metabolische Prozesse in der Haut. Mit einer harntreibenden Wirkung desinfizieren Zubereitungen aus Veilchen die Harnwege wirksam.

Violett ist wirksam bei Tuberkulose, Arthritis, Gicht, Kinder-Rachitis. Das Gras ist in den anti-sauren Ladungen enthalten, die zur Behandlung von Skrofulose verwendet werden. Außerdem ist die Pflanze im Stillen gut etabliert und wird als schleimlösend verwendet.

Violette Tricolor wird auch in der Veterinärmedizin verwendet. Auskochen wird Tieren mit Erkrankungen der Atemwege sowie Gastritis gegeben.

Kosmetikerinnen empfehlen Viola tricolor Tinktur zur äußerlichen Anwendung mit öligen Seborrhoe der Haut des Gesichts und der Kopfhaut, da es die Haut effektiv trocknet, Weichmacher und adstringierende Wirkung. Masken mit dem Zusatz von Wasserextrakten violett helfen von Akne.

Volksrezepte

Hustensaft

3-4 EL. Löffel unter fließendem Wasser mit frischen Blumen gießen einen Liter kochendes Wasser und bestehen die ganze Nacht. Am Morgen infundieren und kochen mit Zucker (1,25 kg) bis dick (Konsistenz von Sirup). Ein paar Minuten vor dem Ende des Kochens in der Zusammensetzung, fügen Sie frisch gepressten Saft von 2 Zitronen und gründlich mischen. Husten Sie Erwachsene und Kinder mehrmals täglich mit einem Teelöffel. Die Zusammensetzung verdünnt Sputum perfekt und hilft, die Bronchien von Schleim zu reinigen.

Tee für die Reinigung der Gebärmutter (von der postpartalen Entladung) und Blut

Bereiten Sie eine Mischung aus Kräutern vor und nehmen Sie sie in gleichen Mengen zu sich: eine Runde, ein dreifarbiges Violett, ein Blatt Walderdbeere und Walnuss. 50 Gramm Rohstoffe mit einem Liter kochendem Wasser einweichen und unter dem Deckel ca. 20 Minuten stehen lassen, abtropfen lassen. Eintritt zu 100 ml 5 mal pro Tag.

Violetter Essig gegen Kopfschmerzen

3 EL. Legen Sie Blumen Veilchen gießen Sie 50 ml Essig (9%) und bestehen Sie in einer dunklen Flasche für 10 Tage (in regelmäßigen Abständen kräftig schütteln die Mischung). Überanstrengen und anwenden, um die Stirn mit Migräne abzuwischen.

Infusion von violetten Tricolor

10 g trockenes Rohmaterial werden mit 250 ml kochendem Wasser übergossen und für eine Viertelstunde in ein Wasserbad gelegt, dann weitere 45 Minuten extrahieren und abseihen. Nehmen Sie 2 Esslöffel 4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Abkochung für den externen Gebrauch (Lotionen, Kompressen, Wischen, Hinzufügen zum Bad)

Bewerben bei Hauterkrankungen, Juckreiz, exsudative Diathese bei Kindern. 20 Gramm trockenes Rohmaterial gießen 200 ml heißes Wasser und kochen für eine Viertelstunde bei geringer Hitze unter dem Deckel. Vor Gebrauch abmessen.

Der Tee aus der violetten Dreifarbe bei den Geschlechtskrankheiten

Es wird angenommen, dass ein solcher Tee das Blut effektiv reinigt und ein Hilfsmittel zur Behandlung dieser Krankheiten darstellt. Ein Teelöffel in einer Teekanne 200 ml kochendem Wasser einweichen, abseihen und trinken wie Tee 2-3 mal am Tag. Sie können das Getränk mit Honigbiene versüßen.

Kontraindikationen

Die Pflanze ist unerwünscht für die Verwendung bei Hepatitis sowie in Gegenwart einer Person mit bestimmten Nierenerkrankungen. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosierung, da der Missbrauch von violetten Präparaten zu Reizungen der Darmschleimhaut führen kann.

Violette Blüten - nützliche Eigenschaften, Anbau und Pflege

Violette Blumen: Eigenschaften

Brennwert: 0 kcal.

Beschreibung

Violette Blumen - mehrfarbige Blüten der Pflanze, deren lateinische Bezeichnung wie "Viola" klingt. Veilchen sind als Zimmerpflanzen sehr beliebt geworden. Die Blume gilt als Familiencharme, in einem Haus, in dem es viele gepflegte Veilchen, Liebe und Behaglichkeit gibt. Die Heimat der Veilchen ist Afrika. Die Pflanze ist ein kleines Gebüsch mit schönen Farben in verschiedenen Schattierungen (siehe Foto).

Legenden sagen, dass das Violett eine Nymphe ist, die in eine Blume verwandelt wurde, die Schutz vor Zeus verlangte, als Apollo anfing, sie zu jagen. Eine andere Legende besagt, dass einst die Göttin der Liebe und Schönheit Aphrodite beschloss, in der Grotte zu schwimmen. Mehrere Männer beschlossen, den schönen Körper der Göttin zu betrachten, wurden aber von ihr gesehen. Eine wütende Aphrodite forderte von Zeus, dass er Männer wegen Neugierde bestrafe und zum Tode verurteilte. Zeus bedauerte die Unglücklichen und verwandelte sie in schöne Blumen, die bis heute neugierigen Augen ähneln. In den Menschen werden Feldveilchen häufig "Stiefmütterchenaugen" genannt.

Laut Astrologen gehört das Veilchen zum Tierkreiszeichen des Taurus. Eine kleine Pflanze reagiert sehr empfindlich auf Veränderungen der Haushaltsstimmung und des allgemeinen psychologischen Mikroklimas in der Familie. Wie Taurus sind Veilchen ein Symbol für Harmonie und Stabilität. Veilchen gelten als ausgezeichnete pflanzliche "Raumreiniger". Aufgrund seiner zodiakalen Verbindung mit dem Stier bringt die Pflanze Wohlstand in das Haus. Violett reinigt und richtet die Energie im Haus aus. Weiße Veilchen werden für Menschen empfohlen, die sich in einem Nervenzusammenbruch befinden. Diese Blumen symbolisieren Reinheit, Frieden, Befriedung.

  • Weiß Blumen sind ideal für kleine Kinder, sie helfen Kindern, Aggression zu überwinden. Wenn Sie chelochek legkoranimy, achten Sie darauf, ein weißes Veilchen zu bekommen: diese Pflanze wird Ihnen helfen, sich nicht um Kleinigkeiten zu sorgen und weniger ängstlich zu werden. Weiße Veilchen werden die Seele von Streitigkeiten mit Ihrem geliebten Menschen reinigen und Ihnen helfen, die Trennung zu überleben.
  • Rot und Pink Blumenveilchen helfen, gesund zu bleiben. In einem Haus, in dem solche Blumen wachsen, werden die Menschen praktisch nicht krank. Rote Veilchen helfen, schlechte Angewohnheiten zu überwinden, zum Beispiel, um mit Überernährung fertig zu werden. Darüber hinaus sind diese Pflanzen ideal für Pessimisten und Menschen, die mit ihrem Leben nicht zufrieden sind. Diese Blumen "ziehen" einen Menschen perfekt von Depressionen ab, verändern seine Einstellung zum Leben. Rote und rosa Blumen helfen, die ganze Weisheit des Satzes zu verstehen: "Wenn du die Situation nicht ändern kannst - ändere deine Einstellung dazu."
  • Violette Blumen am besten geeignet für Lehrer, Lehrer, Psychologen. Lila Farbe symbolisiert Weisheit, weckt Spiritualität. Solche Veilchen tragen zur Herstellung von psychologischem Kontakt, gegenseitigem Verständnis bei. Lila ist eine Mischung aus aggressivem Rot und ruhigem Blau, es hilft, sich auf Meditation zu konzentrieren, und seine Verbindung mit dem menschlichen Intellekt ist ebenfalls bekannt.

Pflege und Wachstum

Der Anbau von Veilchen ist eine der nützlichsten Aktivitäten zum Ausgleich des Geistes. Verdünnte Veilchen empfehlen alten einsamen Menschen oder denen, die nicht genug Wärme haben. Ein Topf mit Veilchen ist perfekt für ein Schlafzimmer oder ein Kinderzimmer. Diese Blumen sind sehr unprätentiös, sogar ein Kind kann eine Blume anbauen.

Veilchen vermehren sich durch Stecklinge (dies ist der einfachste Weg). Die erste Phase des Wachstums von Veilchen ist die Bewurzelung von Blättern im Wasser. Die Blätter wurzeln je nach Sorte durchschnittlich 2-4 Wochen. Auf dem Boden des Tanks, wo das Veilchen sprießt, ist es besser, eine Tablette Kohle zu setzen: das wird helfen, die notwendige Mikroflora aufrechtzuerhalten. Weiter wird das Veilchen in einen Topf verpflanzt und an einen sonnigen Platz gestellt.

Pflege der Pflanze besteht aus regelmäßigen Bewässerung. Um die Veilchen zu gießen, müssen Sie Wasser bei Raumtemperatur ruhen lassen. Typischerweise blühen und fühlen sich Veilchen oft sogar mit minimaler Sorgfalt gut an. Die Pflanze hat große Angst vor Zugluft, deshalb ist es besser, einen Topf mit Veilchen an einen abgelegenen Ort zu stellen.

Nützliche Eigenschaften

Nützliche Eigenschaften von violetten Blüten sind aufgrund seiner reichen chemischen Zusammensetzung. Violett enthält Salicylsäure, die es zu einem wirksamen Werkzeug macht zur Behandlung von Hautkrankheiten. In der Medizin und Kosmetologie nutzt die Pflanze einen Extrakt. Violett wirkt beruhigend, strahlt die Haut aus und macht es gepflegt. Die Pflanze ist in Gegenwart von Peeling auf der Haut angezeigt. Violett ist ein pflanzliches Phytoöstrogen, es schützt den Körper vor den schädlichen Auswirkungen von Stress. Veilchenextrakt ist oft in fettigen Hautpflegeprodukten enthalten. Zu Hause können Sie eine Abkochung von Veilchen vorbereiten, die die Haut reinigen und helfen, übermäßiges Fett zu bekämpfen. Die Pflanze eignet sich hervorragend zur Behandlung von Akne, da sie antibakterielle Komponenten enthält. Violett entfernt auf wundersame Weise eine Entzündung, beugt Alterserscheinungen vor.

In Shampoos wird Veilchenextrakt hinzugefügt, um die Kopfhaut zu straffen, diese Komponente kann verwendet werden, um Entzündungen bei Haarausfall und Schuppen zu reduzieren.

Verwenden Sie beim Kochen

Beim Kochen werden Veilchenblüten zu originellen Desserts verarbeitet. Es ist bekannt, dass die kandierten Blüten dieser Pflanze die Lieblingszartheit der österreichischen Königin Elisabeth von Bayern waren. Die Tradition der Verwendung von Blütenblättern aus Veilchen zur Herstellung von Desserts erschien 1906 in Frankreich. Bis jetzt wird Violett für kulinarische Zwecke verwendet, jetzt jedoch mehr als ein Geschmack für Getränke und Süßigkeiten. Die violetten Blütenblätter werden dem Zucker hinzugefügt, um ihm ein angenehmes Aroma zu geben. Blumen Pflanzen ergänzen perfekt Kuchen, Kuchen, ein Freund backen. Das Veilchen wird auch für Konfitüren und Konserven verwendet. Einige Hausfrauen fügen diese Blumen Marinaden hinzu. Violette Blütenblätter, in Eiswürfeln eingefroren, eignen sich perfekt zum Dekorieren von Getränken oder Cocktails.

Violette Blüten haben einen süßlichen Geschmack, was sie ideal für Desserts macht. Diese bescheidenen Blumen sind gut, um Eiscreme, Fruchtgelee, Kuchen zu dienen. Es ist am besten, Blumen für Lebensmittelzwecke am Morgen zu sammeln. Vor dem Gebrauch müssen die Blumen in kaltem Wasser gespült und auf einem Papiertuch getrocknet werden, es ist wichtig, dass sie die empfindlichen Blütenblätter nicht beschädigen.

Kandierte Blütenblätter von Veilchen zu kochen ist sehr einfach. Eine Tasse frische Blumen Veilchen mit Schlagsahne Eiweiß bestreut und mit Puderzucker bestreut. Blumen können verwendet werden, um irgendwelche Nachtische zu machen.

Die Vorteile von Violet Flowers und Behandlung

Die Verwendung von Veilchen ist für Gelenkerkrankungen bekannt. Infusion von Blumen wird helfen lindern Schmerzsyndrom mit Gicht. Dazu werden Blütenblätter gebraut und als Tee genommen. Ein paar Löffel trockener Rohstoffe werden 2 Stunden mit kochendem Wasser übergossen und dreimal täglich das halbe Glas getrunken. Es wird akzeptiert, ein dreiblättriges Veilchen zu sammeln, die gesammelte Pflanze wird in einem kühlen Raum getrocknet, und eine fertige Pflanze kann in einer Apotheke gekauft werden.

Drei-Farben-Violett wird als angewendet Blutreiniger, das hilft bei Hautausschlägen, Krätze und anderen Hautproblemen. Ein Esslöffel Rohmaterial wird mit kochendem Wasser übergossen und einige Stunden vor dem Abkühlen eingewickelt. Infusion sollte in einer halben Tasse bis 4 mal am Tag eingenommen werden. Infusion ist auch bei Erkältungen, Nieren- und Magen-Darm-Erkrankungen wirksam. Die Pflanze kann als Diuretikum verwendet werden. Dazu wird das Veilchen gebraut und Tee getrunken. Das Getränk hilft bei Nierenerkrankungen, es ist wirksam bei Gicht.

Basierend auf Veilchen empfiehlt die Volksmedizin die Verwendung einer Infusion, die hilft Reinige die Gebärmutter und das Blut nach der Geburt. Um dies zu tun, brauen Sie ein Getränk von Veilchen, sowie Umdrehungen, Blätter von Erdbeeren und Walnüssen. Alle Kräuter werden zu gleichen Teilen gemischt, so dass wir 50 Gramm Rohstoffe bekommen. Solcher Tee hilft, sich nach einer schwierigen Geburt zu erholen. Trinken Sie bis zu 6 Mal am Tag ein Getränk für ein halbes Glas.

Der Schaden von violetten Blumen und Kontraindikationen

Schädigung des Körpers von Veilchen kann bei längerem Gebrauch verursachen, mit einer Überdosierung kann Ausschlag beobachtet werden, Übelkeit. In frischer Form kann das dreifarbige Violett toxisch sein.

Nützliche Eigenschaften von Veilchen

Viele von uns glauben, dass das Veilchen nur eine schöne Blume ist, die man auf Blumenbeeten und in Parks sehen kann. Inzwischen ist das Veilchen auch eine wirksame Pflanze, deren medizinische Eigenschaften bei verschiedenen Krankheiten helfen können.

Nützliche Eigenschaften

Violett ist reich an verschiedenen nützlichen Substanzen und wird verwendet, um viele Krankheiten zu behandeln. Es kann sowohl äußerlich als auch innerlich in Form von Infusionen, Dekokten, Lotionen und Kompressen verwendet werden. Aus den Blüten der Veilchen wird ein köstlicher und heilsamer Tee hergestellt.

Wichtig! Die richtige Pflege für Violett zu Hause wird Ihnen erlauben, immer seine Schönheit zu genießen.

Violett hat so nützliche Eigenschaften:

  • diaphoretisch;
  • entzündungshemmend;
  • Blutreinigung;
  • Diuretikum;
  • krampflösend;
  • Wundheilung;
  • antipyretisch.

Anwendung in der Volksmedizin

Kompressen und Lotionen aus Veilchen werden für verschiedene Hautkrankheiten verwendet. Sie sind ideal für Wunden, Abschürfungen, Furunkel, Abszesse, Ekzeme und Geschwüre. Sie werden auch für die frühzeitige Heilung von postoperativen Nähten verwendet. Bewerben Sie Blumen auch für Dermatitis, Akne und verschiedene Hautausschläge. Sehr gute Lotionen aus Veilchen für Kinder mit Diathese.

Achtung: Vorsicht bei der Dosierung von Medikamenten aus Veilchen, da eine Überdosierung Reizungen des Darms verursachen kann.

Fläschchen aus Veilchen werden zur Behandlung von Atemwegserkrankungen verwendet. Zum Beispiel mit Keuchhusten, Bronchitis, Lungenentzündung. Violet hilft bei Erkältungen, die von Husten und hohem Fieber begleitet werden.

In der Gynäkologie

Verwendet violett und für die Behandlung von vielen gynäkologischen Erkrankungen. Es wird oft nach der Geburt als Mittel zur besseren Kontraktion der Gebärmutter vorgeschrieben. Aufgrund seiner hämostatischen Eigenschaften wird das Violett für übermäßige Blutungen während der Menstruation verwendet.

Violett wird als wirksames Mittel zur Reinigung von Blut verwendet. Arzneimittel aus Veilchen scheiden Giftstoffe und andere schädliche Substanzen aus dem Blut aus. Sie helfen und bei Problemen mit dem Verdauungssystem, normalisieren ihre Arbeit und verbessern den Appetit.

  1. Ausgezeichnetes Violett hilft bei Rachitis, Tuberkulose, Arthritis und Gicht.
  2. In der Volksmedizin wird es geschätzt und als schleimlösend verwendet.
  3. Die Medikamente dieser schönen Blume können die Harnwege desinfizieren.

Achtung: Verwenden Sie keine Medikamente gegen Hepatitis und Nierenerkrankungen.

Arzneimittel aus Veilchen werden auch zur Behandlung von Tieren verwendet. Abkochung davon ist ein ausgezeichnetes Heilmittel für Gastritis bei Rindern. Darüber hinaus ist es wirksam bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen.

In der Kosmetik

Das Violett hat seine Anwendung in der Kosmetologie gefunden. Es wird verwendet, um verschiedene Hautprobleme zu beseitigen. Violett wird für fettige und übermäßig feuchte Haut verwendet. Masken aus Veilchen helfen, Akne im Gesicht loszuwerden, Falten weniger sichtbar zu machen und die Hautfarbe zu verbessern.

Brühen von einem Veilchen an einem Schuppen helfen gut. Regelmäßig mit ihnen waschen Sie Ihren Kopf, können Sie das Haar haltbarer, gesund und attraktiv machen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie