Aus wissenschaftlicher Sicht ist der Furunkel ein entzündlich-nekrotischer Prozess, der sich im Haarfollikel und im umgebenden Bindegewebe befindet. In den Menschen nenne ich die detaillierten Formationen Chirjas, und sie werden mit bewährten Mitteln behandelt, deren Wirksamkeit seit Jahrhunderten bewiesen ist. Furunkulose betrifft fast alle Bereiche des menschlichen Körpers, aber die unangenehmste ist eine Entzündung in der maxillofazialen Region. Zusätzlich zu ästhetischen Beschwerden kann der Furunkel im Gesicht ernsthafte Komplikationen verursachen, die das Leben des Patienten bedrohen. «Wie man ein Kochen auf dem Gesicht behandelt?"- eine Frage von überragender Bedeutung für diejenigen, die einem solchen Problem gegenüberstanden.

Risikobereich - Person

loading...

Der Furunkel tritt am häufigsten auf der Haut mit erhöhtem Fettgehalt auf, sowie in den Bereichen, die ständig mechanischer Belastung ausgesetzt sind (z. B. Reibung an Kleidung). Oft wählt das Entzündungselement den Ort des Gesichts. In diesem Bereich gibt es alle günstigen Bedingungen für die Entwicklung von Infektionen - eine große Anzahl von Talgdrüsen, ein geringer Schutz vor Verschmutzung der umgebenden Atmosphäre (vor allem in einer Megacity).

Und schließlich der banalste Grund - ungewaschene Hände. Es ist schwer zu zählen, wie oft am Tag wir das Gesicht mit den Händen berühren, ohne besondere Bedeutung zu anbringen, aber jedes Mal des Risiko des Eindringens des pathogenen Mikroflora in den Poren der Haut zu erhöhen. Die unerbittlichen Statistiken bestätigen: am häufigsten Akne, Furunkel im Gesicht erscheinen bei Verletzung der persönlichen Hygiene-Standards und sind auf der Nase, Oberlippe, in der Stirn-und Ohr-Bereich lokalisiert.

Warum gibt es einen Furunkel im Gesicht?

loading...

Die Ursachen für Furunkel im Gesicht sind im Eindringen eines infektiösen Agens (Staphylococcus) in das geschädigte Epithel verborgen. Dies wird erleichtert durch:

  • Ungenaue Rasur, begleitet von Schnitten;
  • Andere mechanische Schäden an der Haut (Kratzer, Abschürfungen usw.), die nicht rechtzeitig mit Antiseptika behandelt werden, um das Eindringen verschiedener Infektionen zu verhindern;
  • Langfristiger Gebrauch derselben Rasiermaschine, deren Oberfläche im Laufe der Zeit ihre Schärfe verliert, aber zu einer "Brutstätte" von Bakterien wird;
  • Nichtbeachtung elementarer Hygienevorschriften;
  • Einfluss der äußeren Umgebung: allgemeine Hypothermie des Körpers oder dessen Überhitzung;
  • Verminderte Immunität aufgrund von chronischen Erkrankungen;
  • Stoffwechselstörungen und andere Erkrankungen des endokrinen Systems;
  • Mangel an essentiellen Vitaminen und Spurenelementen (Beriberi);
  • Hormonstörungen (Diabetes, erhöhte Nebennierenfunktion, erhöhter Testosteronspiegel);
  • Verletzung der Funktionen von Schweiß und Talgdrüsen.

Eine interessante Tatsache: das Auftreten einer eitrigen Entzündung hängt nicht vom Geschlecht ab, aber nach einigen Daten ist eine Furunkulose im Gesichtsbereich eher für Männer als für Frauen verantwortlich.

Für eine Frau, die mit diesem Problem konfrontiert ist, gibt es etwa ein Dutzend dieser Männer. Viele assoziieren dies mit häufigen Schnitten während der Rasur, die das Eindringen von pyogenen Bakterien in die Haut erleichtert.

Unterscheidende Zeichen und Symptome - Foto

Ähnlich wie die Furunkulose an anderen Körperteilen durchläuft der Furunkel im Gesicht drei Stadien seiner Entwicklung:

  1. Das Stadium der Infiltration;
  2. Stadium der Eiterung;
  3. Das Stadium der Heilung.

Der Furunkel im Gesicht beginnt mit einem kleinen schmerzhaften Knoten und leichten Schwellungen umher. Eine Besonderheit der Furunkulose ist, dass im Zentrum der Entzündung immer ein Haarschaft ist. Im Anfangsstadium der Reifung sieht der Furunkel ziemlich unschädlich aus, ohne seinem Träger eine besondere Unannehmlichkeit zu bereiten. Am ersten Tag spürt der Patient nur ein leichtes Kribbeln im Bereich der Furunkelbildung. Nach dieser Zeit beginnt sich die Verdichtung im Mund des Haarfollikels zu bilden, Rötung und Schwellung treten auf.

Die schmerzhaften Empfindungen nehmen so scharf zu, an der Stelle der Verletzung wird die Pulsierung gefühlt. Allmählich nimmt die Bildung eine konische Form an, mit scharf abgegrenzten Grenzen. Die Schwellung nimmt zu, ein Abszess beginnt sich im Zentrum des Entzündungsorgans zu bilden. So reifen Furunkel im Gesicht - Fotos, die man im Internet findet. Es lohnt sich, alle Stadien der Bildung eitriger Elemente sorgfältig zu betrachten, um sie im Leben zu erkennen.

Nach der vollständigen Reifung wird der Furunkel mit der Freisetzung eitriger nekrotischer Massen geöffnet. In diesem Stadium ist es besonders wichtig, die Hygienestandards einzuhalten, um die Infektion nicht zu infizieren und keine Komplikationen hervorzurufen. Der Heilungsprozess beginnt nicht sofort, sondern erst nachdem der nekrotische Stängel vollständig abgegangen ist und die tiefe Wunde vollständig vom Eiter befreit ist.

Nachdem sich das Kochen geöffnet hat, nehmen die Entzündungserscheinungen rasch ab, der Schmerz lässt nach, die Schwellung und Rötung verschwinden. Nach und nach an der Stelle des Abszesses beginnen die Genesungsprozesse, die Wunde heilt, an ihrer Stelle bildet sich das Bindegewebe und es bildet sich eine Narbe.

Boil auf dem Gesicht kann unterschiedlich groß sein, einige von ihnen erreichen die Größe einer Walnuss und nach Auflösung eines solchen Elements kann hässlich, weißliche Narbe auf der Haut verbleiben. Um diesen kosmetischen Defekt in Zukunft zu korrigieren, ist es mit Hilfe moderner Methoden der ästhetischen Medizin möglich. Um Narben im Gesicht zu entfernen, empfehlen Kosmetiker Laser Skin Resurfacing.

Symptome

Von den charakteristischen Symptomen der Entwicklung von Furunkeln im Gesicht kann wie folgt identifiziert werden:

  • Die Schmerzen im betroffenen Bereich werden bei aktivem Gesichtsausdruck, Berührung oder mechanischem Kontakt mit allem (Waschen, Rasieren, Frottieren usw.) immer wieder verstärkt.
  • Die Entwicklung des Entzündungsprozesses wird oft von einer allgemeinen Verschlechterung der Gesundheit, Schwäche, Kopfschmerzen begleitet
  • Im Stadium der Eiterung steigt die Körpertemperatur oft auf 38 ° C, Fieber, Schüttelfrost.
  • Nach dem Öffnen des Abszesses und der Heilung von Geweben verbleibt eine tiefe, weißliche Narbe auf der Haut.

Fairerweise sollte angemerkt werden, dass das Kochen in Ausnahmefällen ohne Medikamente auskommen kann. Die Dauer seines Lebenszyklus beträgt durchschnittlich 7 bis 10 Tage, alles hängt von der Alterung des Abszesses ab. Wenn Sie jedoch die ersten alarmierenden Symptome feststellen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da die Bildung von Furunkeln im Gesicht eine ernste Gefahr darstellt.

Die Lokalisation von Chierry auf der Stirn, im Bereich des nicht-sublingualen Dreiecks, Auges oder Ohres ist gefährlich, da sich das eitrige Element in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Blutgefäßen entwickelt. Mit dem Blutkreislauf kann die Infektion in das Gehirn eindringen und ernste Komplikationen hervorrufen, die das Leben bedrohen. Daher ist es wichtig, dass der Behandlungsverlauf von einem Spezialisten kontrolliert wird, er wählt das optimale Schema der Therapie aus und erklärt, wie man das Aufkochen im Gesicht beseitigt.

Was und wie behandelt man das Kochen im Gesicht?

Die Behandlung eines Furunkels im Gesicht erfordert Vorsicht und einen kompetenten, professionellen Ansatz. Je früher die Maßnahmen ergriffen werden, um das entzündliche Element zu behandeln, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, mögliche Komplikationen zu vermeiden. Wenn ein Furunkel auf dem Gesicht erscheint, ist die Reihenfolge der Aktionen wie folgt:

  1. Anwendung von Antiseptika. Der Schwerpunkt der Entzündung sollte mit 70% Alkohollösung, Salicylsäure oder Boralkohol, Wasserstoffperoxid behandelt werden. Dies wirkt desinfizierend und verhindert die Ausbreitung der Infektion auf die umgebende, gesunde Haut. Wenn es möglich ist, den entzündlichen Prozess des frühesten Stadiums zu erfassen, dann kann eine solche Maßnahme die Bildung eines eitrigen Kopfes vollständig stoppen.
  2. Behandlung mit Salbe. Um die Reifung des Kochens zu beschleunigen, können Sie mit Vishnevsky Salbe Kompressen machen. Dieses Medikament ist nicht sehr angenehm, ein bestimmter Geruch, so ist es besser, das Verfahren in der Nacht zu tun. Dazu wird eine sterile Mullserviette mit einer Salbe imprägniert und mit einem Heftpflaster auf dem Gesicht fixiert. In der Regel reichen 1-2 Verfahren aus, um das Aufkochen zu beschleunigen. Um die Reifung des eitrigen Elements und seine Dissektion zu beschleunigen, ist es erlaubt, "trockene Hitze", "blaues Licht", eine Ultraviolett-Therapie zu verwenden.
  3. Folgeverarbeitung. Nach dem Öffnen Freigabe der Abszess und nekrotischen Massen, empfahl sie die Wunde mit antiseptischen Lösungen zu behandeln, oder Kompressen mit Ichthyol-Salbe zu machen, die die Reste von Eiter und die Heilung beschleunigen ziehen wird. Gute Ergebnisse werden durch lokale Behandlung mit Breitbandantibiotika in Form von Salben wie Levomycetin, Gentamicin und Tetracyclin erzielt.

Bei einer großen Anzahl von Geschwüren im Gesicht, in schweren, vernachlässigten Fällen wird der Arzt eine antibiotische Behandlung verschreiben. Um Furunkulose zu behandeln, wenden Sie drei Gruppen von Drogen an:

  • Penicilline (Amoxiclav, Ampicillin, Amoxicillin) sind die ältesten, erprobten Breitspektrum-Medikamente, die eine antibakterielle Wirkung haben.
  • Cephalosporine (Cefotaxim, Ceftriaxon, Cefazolin) sind die am häufigsten verschriebenen Antibiotika bei der Behandlung von Furunkeln. Im Vergleich zu einer Gruppe von Penicillinen sind sie wirksamer und ziemlich erschwinglich.
  • Makrolide (Erythromycin, Azithromycin usw.). Sie unterscheiden sich nicht weniger wirksame Wirkung, aber zur Erzielung einer bakteriziden Wirkung sollte in hoher Konzentration verwendet werden.

Welche von ihnen zu wählen - der Arzt löst, vorläufig dem Patienten mehrere Analysen abgenommen, um den Typ des Verursachers der Infektion zu bestimmen. Die Wahl eines Arzneimittels wird durch die Empfindlichkeit des Organismus gegenüber einer bestimmten Gruppe von Antibiotika gerechtfertigt. Je höher das Niveau, desto besser die Behandlung. Antibiotika sind starke Medikamente, die jedoch bei längerem Gebrauch ernsthafte Nebenwirkungen haben können. Daher sollten sie in kurzen Kursen in Übereinstimmung mit den angegebenen Dosierungen angewendet werden.

Mit der Entwicklung von Komplikationen ist eine chirurgische Eröffnung des Furunkels im Krankenhaus erforderlich, gefolgt von der Installation von Drainage, so dass die Wunde vollständig von Eiter befreit ist. Als Drainagesystem wirkt ein dünner Streifen aus Handschuhgummi, der vom Chirurgen in den nach der Entfernung von Chiriya gebildeten Kanal eingeführt wird. Um die Reinigung zu beschleunigen, wird die Wunde zusätzlich mit Trypsin-Lösung oder seinen Analoga behandelt, die entzündungshemmende und abschwellende Eigenschaften haben und zur schnellen Heilung von Geweben beitragen. Oft wird Vishnevskys Salbe für den gleichen Zweck verwendet.

Da eine der häufigsten Ursachen für Furunkel eine Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte ist, sind immunmodulatorische Mittel in das Behandlungsschema eingeschlossen. Die beliebtesten von ihnen sind Interferon, Viferon. Vor kurzem gewinnt Tactivin an Popularität - ein Immunstimulans, das den Körper aktiviert, um Infektionen zu bekämpfen.

Zusammen mit der Medikation eingestellten Patienten Diät: Menü eingeführt frischer Bierhefe, Schwefelpulver. Schließen Sie fetthaltige, gebratene, würzige Gerichte aus und konzentrieren Sie sich auf die Milch-Gemüse-Diät. Zusätzlich vitaminoturpiyu verwendet und Multivitamin- Komplexe und stärkGemüseZubereitungen (Tinktur Ginseng, Echinacea, sibirischen Ginseng) verabreicht.

Behandlung von Furunkeln auf dem Gesicht der Volksmedizin

Supplement traditionelle medikamentöse Behandlung kann Volksheilmittel nachgewiesen werden. Sie sind viele und einige scheinen sehr ungewöhnlich. Hier sind einige der beliebtesten und verfügbarsten:

  • Koniferen für das Gesicht. Nadeln - ein Lagerhaus aus natürlichen Tanninen, Vitamin C, ätherischen Ölen. Koniferenkonzentrat kann in der Apotheke gekauft werden, oder natürliche Zapfen und Nadeln gebraut werden, die vom Baum geschnitten werden. Eine solche Waschlösung hilft, die Arbeit der Talgdrüsen anzupassen, bestehende Entzündungen auszutrocknen und ihr zukünftiges Aussehen zu verhindern. Um eine Abkochung von 2 EL vorzubereiten. l. Die Nadeln werden mit 500 ml kochendem Wasser gebrüht und bestehen für 40 Minuten. Der Dekokt wird gefiltert und für Lotionen verwendet, die Entzündungsherde behandeln.
  • Honigteig. In einer Schüssel das Eigelb, einen Löffel Butter, die gleiche Menge flüssigen Honigs und etwas Mehl vermischen. Der resultierende Teig wird als Kompresse auf einen wunden Punkt aufgetragen und der Verband wird 2-3 mal am Tag gewechselt.
  • Knoblauchkompresse. Trifft seine Aufgabe in einem frühen Stadium der Furunkelentwicklung perfekt. Die spezielle Vorbereitung braucht nicht - zum Brauen chirii ist nötig es fein gehackte Knoblauchzehen anzuhängen. Es wird empfohlen, sie so oft wie möglich zu wechseln, dann einige Tage nach der Entzündung wird es keine Spuren mehr geben.
  • Soap-Therapie. Die Seife wird auf einer Reibe gerieben, 300 ml Wasser gegossen und über ein kleines Feuer für ein paar Minuten gekocht. Sobald die Brühe abgekühlt ist, tränken Sie sie mit einer sterilen Bandage und wenden sie als Kompresse zum Kochen an. Ändern Sie die Kompresse mindestens 4 mal am Tag.
  • Brotkrume. Sie müssen Krume aus einem Laib Schwarzbrot wählen, fügen Sie es hinzu und kauen ein wenig. Brotmasse wird für drei Stunden auf das Reißelement aufgetragen.
  • Altes russisches Rezept befassen sich mit kocht auf seinem Gesicht am Abend 100 Gramm geriebenen Kartoffeln mit einem rohen Huhn Eigelb vermischt, Zitronensaft, einen Löffel Pflanzenöl und einen Löffel von Kupfersulfat. Lass es bis zum Morgen brauen. In der Morgendämmerung wird die resultierende Masse auf das Gesicht aufgetragen nach 20 Minuten mit Wasser waschen. Evening Entzündung Fettsalbe: 4 Stück aus Bienenwachs, 1 Teil von Propolis, 2 Teile Kolophonium und einige Rizinusöl - alle zu mischen, Wärme in dem Feuer, in Terpentin gießt und für weitere 40 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Dann cool, die resultierende nasse Serviette und Salben für 10 Minuten, ein Gesicht auf den Problemzonen bis zum Brennen. Nach dem Abspülen mit Wasser.

Um Furunkel zu verhindern, sollten Maßnahmen ergriffen werden, um das Immunsystem zu stärken, den Stoffwechsel zu verbessern und das Blut zu reinigen. Die traditionelle Medizin empfiehlt dies durch die Einnahme verschiedener Brühen und Tinkturen:

  • 15 Klette Samen gießen 300 ml kochendes Wasser, lassen Sie es für eine halbe Stunde brühen. Trinken Sie die erhaltene Tinktur auf einmal.
  • 10 Gramm fein gehackte Kräuter und Löwenzahnwurzeln ein Glas heißes Wasser gießen, mindestens drei Stunden bestehen. Nach Ablauf der vorgesehenen Zeit abtropfen lassen. Nehmen Sie einen Esslöffel bis zu 5 mal am Tag.
  • 2 Esslöffel Brennnessel für ein Glas kochendes Wasser bestehen eine halbe Stunde und nehmen am Morgen nach innen 3 Esslöffel.

Wenn die Auf dem Gesicht war ein Furunkel oder häufiges Wiederauftreten von Furunkulose, die Erlösung wird die regelmäßige Verwendung von Tee aus den Blättern von Dorn (Brombeere) sein. Nützliche Eigenschaften dieser Pflanze sind weit verbreitet in der Volkstherapie verwendet: aromatischer Tee aus den Dornen wird perfekt mit der Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper, Stärkung der Immunität, korrigiert die Arbeit der Talgdrüsen.

Sollte ich das Aufkochen auf meinem Gesicht ausdrücken?

Kleine Furunkel in einem frühen Stadium der Entwicklung werden leicht mit der üblichen Akne und Akne verwechselt. Die Symptome des entzündlichen Prozesses sind in vielerlei Hinsicht ähnlich, aber die Chiri unterscheiden sich stark morbide, größere Größen, ein Gefühl von Hautspannung und Pulsation. Aber diese Symptome manifestieren sich nach ein paar Tagen, und im Anfangsstadium kann der schmerzhafte Tuberkel leicht mit einem Pickel verwechselt werden.

Wenn Sie das Entzündungselement im Gesicht im Spiegel bemerken, ist das erste, was Sie tun möchten, es sofort zu entfernen. Das kannst du auf keinen Fall machen! Besonders gefährliche Versuche, das Kochen zu quetschen, wenn es auf dem Gesicht lokalisiert wird.

Ärzte warnen: Es ist strengstens verboten, ein Kochen auszupressen oder es mit improvisierten Mitteln zu öffnen, ohne Sterilität zu beobachten. Dies hilft nicht nur, sondern verschärft die Situation: Es besteht das Risiko, dass die natürliche Barriere zwischen dem betroffenen Bereich der Gesichtshaut und gesundem Gewebe und die nachfolgende Ausbreitung der Infektion unterbrochen werden.

Das Kreislaufsystem im Gesichtsbereich ist durch eine Reihe von Merkmalen gekennzeichnet: Die Spezifität der Verbindung der intrakraniellen Venen und das Fehlen von Klappen in ihnen ist ein günstiger Faktor für die schnelle Ausbreitung der Infektion mit anschließender Infektion von gesundem Gewebe. Mit der fortgeschrittenen Form der Krankheit können Staphylokokken in die Schädelhöhle eindringen und das Gehirn erreichen. Dies kann die Entwicklung von Meningitis provozieren und mit dem Eindringen von pyogenen Mikroorganismen in das Kreislaufsystem zu einer Sepsis führen.

Solche Bedingungen sind lebensbedrohlich und können zum Tod führen. Es gibt ein Axiom in der Chirurgie: Furunkel, die sich in den oberen und mittleren Teilen des Gesichts befinden, sind besonders gefährlich. In den meisten Fällen sollten Patienten mit Furunkeln oberhalb der Verbindungslinie zwischen Ohrläppchen und Mundwinkel im Krankenhaus beobachtet werden.

Daher sollte das Auftreten von Furunkeln im Gesicht mit aller Ernsthaftigkeit behandelt werden. Machen Sie keine Selbstmedikation, versuchen Sie, Abszesse selbst zu öffnen, tragen Sie heiße Umschläge oder feuchte Wärme auf. Solche Methoden werden nur eine weitere Ausbreitung der Infektion provozieren. Um mit dem Problem fertig zu werden, müssen Sie die Empfehlungen des Arztes befolgen und alle Termine genau ausführen.

Wählen Sie die beste Salbe aus dem Kochen

loading...

Das Haarspray und die umgebenden Gewebe, die mit dem Vorhandensein von Eiter entzündet sind, sind ein Kochen (Chiri, kochen). Furunkel treten nicht als andere Hautentzündungen auf, an Orten ohne Haarwuchs. Die häufigsten Stellen am Körper, an denen Furunkel auftreten: Beine, Hände, Po, Leiste, Taille, Nacken, Nacken (hinten), Gesicht.

Abhängig von der Art der Bakterien ist das Kochen: Streptokokken; Staphylokokken (Sykose, Karunkel, Follikulitis, Hydradenitis) und gemischt.

Ursachen von Furunkel Aussehen und Symptome

loading...

Es gibt ein Kochen wegen des Auftretens von Bakterien, meistens Staphylococcus. Die Gründe können unterschiedlich sein, zum Beispiel: Kämmen und Eindringen in die Wunde von Bakterien oder Trauma der Haut.

Menschen mit einem schwachen Immunsystem haben ein höheres Risiko, an Furunkeln zu erkranken.

Auch ein Furunkel kann durch folgende Faktoren ausgelöst werden:

  • Reizung mit Chemikalien;
  • permanente Hautkontamination;
  • längere körperliche Erschöpfung;
  • Vitaminmangel;
  • erhöhte Aktivität von Schweiß und Talgdrüsen;
  • Überhitzung oder schwere Unterkühlung;
  • Versagen im Nervensystem, Mangel an richtiger Ruhe.

Die wichtigsten Anzeichen für ein Kochen sind:

loading...
  • Manifestation von Eiter in der Mitte und Entladung weiß mit Blut;
  • ein gelber Fleck in der Mitte des Kochens;
  • erhöhte Temperatur;
  • Der Schmerz nimmt allmählich zu, aber er hört auf, wenn der Eiter herauskommt und der Stiel sich trennt.

Arten von Salben zur Behandlung von Furunkeln

loading...

Wenn Sie kochen, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen bei der Wahl der richtigen Behandlung hilft und Ihnen sagt, welche Salbe Sie besser behandeln sollten oder, falls erforderlich, einen chirurgischen Eingriff durchführen. In den meisten Fällen ist die Behandlung nur Salbe.

Zur Behandlung von Furunkeln an verschiedenen Stellen des Körpers (Gesicht, unter dem Arm, in der Leistengegend usw.) werden viele Salben aufgetragen. Je nachdem in welchem ​​Stadium sich der Furunkel befindet, wird die notwendige Abhilfe gewählt. In den ersten Stadien der Furunkelentwicklung wird empfohlen, antiseptische Salben auszuwählen und Eiter aus Pilzen zu extrahieren.

Salben mit Antibiotika werden am effektivsten sein, wenn es eine spontane Dissektion des Abszesses gibt, und auch wenn das Risiko einer Infektion mit Bakterien besteht. Nach dem Hauptprozess der Behandlung wird empfohlen, Heilsalben zu verwenden, um die Haut wiederherzustellen.

Salben mit Antibiotika

Gegen Furunkel versuchen Sie in der Regel antibakterielle Salben. Sie werden verwendet, wenn sich der Furunkel im Ohr, in der Nase oder im Gesicht befindet, wenn eine wiederkehrende Furunkulose vorliegt und wenn eine Person schwache Immunität hat. Nachdem die Oberfläche des Abszesses mit einer antiseptisch wirkenden Lösung behandelt wurde, sollte eine Salbe auf Basis eines Antibiotikums aufgetragen werden.

Die beliebtesten Medikamente: Levomekol, Oflokain, Dioxysol, Tetracyclin Salbe und andere.

Levomexol - Tötet Mikroben und reinigt den Herd von dem angesammelten Eiter. Es ist bequem in der häuslichen Behandlung zu verwenden. Salbe hat nicht nur eine entzündungshemmende Eigenschaft, sondern auch antibakteriell und hat eine heilende Wirkung. Das Medikament wirkt auf der Grundlage der Zerstörung der Proteinsynthese der Bakterien selbst, die schließlich sterben.

Salbe trägt zur schnellen Wiederherstellung von Geweben aufgrund der Stimulation von intrazellulären Stoffwechselprozessen bei. Sterile Mullbinde wird mit Salbe imprägniert und auf die Wunde aufgetragen. Ändern Sie die Bandagen täglich.

Salben extrahieren

Salben mit ziehender Wirkung werden im Anfangsstadium verwendet, da sie zur Bildung der Pustel - dem Kopf des Kochens - beitragen. Wenn der Kopf gebildet wird - der Furunkel öffnet sich meistens selbst und Eiter fließt aus ihm heraus. In keinem Fall können Sie den Abszess ausdrücken, da es wahrscheinlicher ist, die Infektion zu verbreiten.

Ichthyol Salbe - wird in einem frühen Stadium der Behandlung verwendet, wenn der Furunkel noch nicht reif ist. Aber es wird in jedem Stadium des Reifens des Abszesses wirksam sein.

Aus diesem Grund ist Salbe für ihre Wirksamkeit und Billigkeit weithin bekannt. Es wirkt antiseptisch und desinfizierend.

Wenden Sie in Form von Kompressen mit ichthyol Salbe an, die häufig ersetzt werden müssen, und sollte für mindestens 2-3 Stunden arbeiten.

Heparinsalbe - antiseptisch, entzündungshemmend und antimikrobiell. Wenn die Salbe auf die betroffene Stelle aufgetragen wird, dehnen sich die Gefäße aus und die Bestandteile der Zubereitung werden sehr gut absorbiert. Eine der Hauptkomponenten in diesem Medikament ist ein Anästhetikum. Salbe ist nicht wünschenswert für schwangere Frauen.

Synthomycin-Salbe - Rizinusöl ist enthalten, was die Salbe zart macht, die Wunde nicht verstopft, sondern sehr gut Eiter zieht, während sie die beschädigten Oberflächen trocknet und heilt. Wenn die Situation (mit Furunkulose) verschlimmert wird, wird das Medikament unter dem Verband verwendet. Wenden Sie sintomitsinowju die Salbe vor dem Verschwinden der Merkmale der Infektion an. Wenden Sie auf das Kochen an und ändern Sie die Verbände täglich.

Healing Salben

Wenn die Hauptbehandlung beendet ist, wird empfohlen, speziell für die Heilung der Heilungsbereiche zu verwenden. Die beliebtesten: Vishnevsky Salbe und Zinksalbe.

Salbe von Vishnevsky - Es ist weit verbreitet in der Behandlung von Furunkeln, hat entzündungshemmende Eigenschaften und es ist bequem zu Hause zu verwenden. Es hat auch eine antibakterielle Eigenschaft und optimiert den Prozess der Gewebereparatur.

Salbe Vishnevsky hat eine gute heilende Wirkung. Tragen Sie sie in Form von Lotionen, Tampons, Kompressen auf. Tragen Sie eine dicke Schicht auf die Infektionsstelle auf und fixieren Sie sie.

Dieses Verfahren wird 3-4 Mal am Tag durchgeführt, bevor jedes Mal die Wunde desinfiziert wird. Auf keinen Fall Salbe während der Ruptur oder Reifung des Kochens anwenden, wie es die Wände des Abszesses erweicht und die Gefahr der Entwicklung eines hypodermischen Abszesses fördert.

Zinksalbe - ein Medikament zur äußerlichen Anwendung, das nur aus zwei Komponenten besteht: Vaseline und Zinkoxid im Verhältnis 10: 1. Es ist Zinkoxid in diesem Präparat, das eine entzündungshemmende Wirkung hat.

Dies ist eine der Salben, die keine Nebenwirkungen hat. Dies ist der Hauptvorteil, der es ermöglicht, das Produkt auch während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden.

Außerdem hat Zinksalbe eine hygroskopische Eigenschaft, aufgrund derer die Entzündungsstelle viel schneller getrocknet wird und die Hautabdeckungen schneller wiederhergestellt werden.

Abschließend schlagen wir vor, dass Sie sich mit der Verwendung der Salbe zur Behandlung des Kochens vertraut machen. Dies wird Valeriy Afanasyevich Mitish - Leiter der Abteilung für Wunden und Wundinfektionen des Instituts für Chirurgie erzählen. A.V. Vishnevsky:

Furunkel - Behandlung zu Hause

loading...

Ein Furunkel bezieht sich auf eine akute entzündliche eitrige Bildung auf der Haut, beginnend mit einer Entzündung des Haarfollikels, gefolgt von einer Beteiligung an dem Vorgang des subkutanen Gewebes, das goldenen oder weißen Staphylococcus aureus verursacht. Wie schnell kann man zu Hause kochen und Komplikationen vermeiden?

Im Alltag wird Pathologie als Abszess oder Zwitschern bezeichnet. Huhn kann an jedem Körperteil gebildet werden, mit Ausnahme der Handflächen und Fußsohlen, wo keine Haarzwiebeln, aber häufiger im Gesicht, Hinterhauptbein, Rücken, Gesäß, Hüften, im Gehörgang entwickelt.

Mit der Ausbreitung des Prozesses (die Bildung von multiplen Abszessen) oder ihrem häufigen Auftreten wird die Krankheit als Furunkulose diagnostiziert.

Ursachen eines Furunkels

loading...

Die Hauptursachen für diese Pathologie sind:

  • übermäßiges Schwitzen, übermäßige Sekretion von Talg, Akne;
  • seltenes Waschen und häufige Hautkontamination;
  • hormonelle Instabilität;
  • Konsum von Lebensmitteln, die arm an Vitaminen sind, einen Überschuss an Transfetten, schnelle Kohlenhydrate in der Ernährung;
  • geringe Immunabwehr (lokal und allgemein);
  • Störungen in Stoffwechselvorgängen;
  • endokrine, neurologische Störungen, Erkrankungen des Blutes, der Gefäße;
  • Darmdysbiose, Hepatitis;
  • Herde wiederkehrender chronischer Erkrankungen im Körper;
  • chronische Vergiftung, einschließlich Intoxikation mit Alkohol und industriellen Substanzen;
  • längere stressige Bedingungen.

Der Grad der Gefahr eines Abszesses hängt mit dem Ort seiner Lokalisierung zusammen.

Die größte Gefahr von Komplikationen sind Wunden, die auf dem Kopf auftreten (vor allem um die Lippen und Nase), Rückseite des Kopfes und Halses, in der Leiste, in den Falten des Gesäßes, in dem Hohlraum der Achselhöhle tief in dem Gehörgang.

Diese Stellen sind mit einer großen Anzahl von Blut- und Lymphgefäßen, die sich nahe der Oberfläche befinden, gesättigt, so dass pyogene Organismen leicht in das Blut gelangen, was folgendes bewirkt:

  • Abszess der Meningen, Meningitis, septische Phlebitis der Hirngefäße;
  • Entzündung und Thrombose des Lymph- und Venentraktes, Phlebitis der Gesichtsvenen;
  • Lymphadenitis (Entzündung der Lymphknoten);
  • mehrere Läsionen mit eitrigen Metastasen der Leber, Nieren, Herz, Gelenke;
  • Kontamination von Blut.

Symptome eines Furunkels

loading...

Schmerzhafte Symptome sind mit dem Stadium der Abszessentwicklung verbunden.

Auf der Hautoberfläche gibt es Kribbeln, Juckreiz, und nach 1 - 2 Tagen gibt es schmerzhafte Kondensation und Rötung.

2. Das Stadium der Reifung.

Am 3. - 4. Tag in der Mitte des Infiltrats wird ein entzündeter kegelförmiger Knoten von 2 bis 50 mm Größe über das Niveau der Haut angehoben. Die Haut bekommt eine violette Farbe, wird heiß, die Schwellung der Gewebe schreitet voran. Der Patient leidet an starken "ziehenden" Schmerzen.

An den Tagen 5-7 schwillt der Abscess noch mehr an, errötet, und auf seiner Spitze in Form eines gelb-weißen Kopfes bildet sich eine Pustel - eine Blase mit Eiter. In der Mitte des Knotens wird ein Stab gebildet und verdichtet, der aus nekrotischen (nekrotischen) Geweben und Eiter besteht.

An den Tagen 7-9 wird der Abscess mit dem Auslaufen einer großen Menge eitrigen Ausflusses geöffnet. Der innere Stab wird für weitere 1 bis 2 Tage abgestoßen. Nach dem Öffnen sind die Schmerzen sofort abgeklungen, die entzündlichen Erscheinungen nehmen ab.

3. Das Stadium der Heilung.

Das Geschwür an der Stelle des geöffneten Abscesses wird vom Rest des Inhalts befreit und durch Narbenbildung allmählich verschärft, wobei eine rötlich-cyanotische Farbe erhalten wird.

Allgemeine Anzeichen der Krankheit manifestieren sich auf verschiedene Arten, die von der Lage der Chiriya, ihrer Größe und dem Alter des Patienten abhängen.

Wenn der entzündete Knoten groß ist, befindet sich in der Kopfregion, oder auf der Haut gibt es mehrere Formationen, gibt es: Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Übelkeit, im Blut - erhöhte ESR, erhöhte Anzahl von Leukozyten.

Dauer des pathologischen Prozesses vorausgesetzt, dass die Zeit der Behandlung 10 bis 12 Tage beträgt.

Es sollte von Furunkel sycosis unterscheiden - oberflächlicher Entzündung am Ausgang der Haarzwiebel, Akne - Akne Pickel, bei denen scheint Verletzung des Abflusses von Talg durch und Drüsengänge Entzündung bei Säuglingen schwitzen.

Wichtig! Verpassen Sie nicht die Entwicklung von schwereren Pathologien, deren Symptome den Symptomen des Furunkels ähneln. Sie erfordern eine intensive Antibiotikatherapie, chirurgische Behandlung nur im Krankenhaus. Dazu gehören: Karbunkel, Abszess, Hydradenitis ("Knochen Euter"), Phlegmone.

Behandlung von Furunkeln zu Hause

loading...

Wie man das Kochen zu Hause loswerden kann, wenn man bedenkt, in welcher Reifephase es sich befindet.

Die Behandlung zu Hause ist nur möglich, wenn das Kochen klein ist (bis zu 5 mm), kein Fieber und Anzeichen von Vergiftung mit bakteriellen Toxinen (Übelkeit, Schwäche, Kopfschmerzen).

Sofortige medizinische Behandlung ist erforderlich, wenn die folgenden abnormalen Bedingungen auftreten:

  • die Temperatur steigt (von 37,5 C);
  • es gab Entzündungs- und Infektionssymptome benachbarter Gewebe - der Bereich der Rötung um den Abszess nimmt zu;
  • Für lange Zeit reift der "Kopf" nicht (mehr als 7 Tage);
  • ein großer entzündeter Knoten wurde bei einem Kind jünger als 10 Jahre gebildet;
  • ein Abszess trat im Gesicht, am Hals oder im Ohr auf;
  • Anomalie trat bei einem Patienten mit Herzerkrankungen, Immunschwäche, rheumatoide Arthritis, Diabetes, Krebs-Prozess bei Patienten, die Anti-Krebs, Hormonmittel, Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken.

Was kann nicht getan werden:

  1. Extrudieren, punktieren und schneiden Sie das Kochen. Solche Manipulationen führen sehr oft zu einer breiten Ausbreitung der Infektion, Entwicklung von Abszessen, Thrombophlebitis der Gesichtsvenen, Infektion des Hirngewebes und allgemeiner Infektion von Blut mit einem hohen Risiko des Todes.
  2. Verwenden Sie in der ersten Phase Aufwärmverfahren - wenn nur Rötung der Haut, Verdichtung und Wundsein beobachtet wird, aber eine klar definierte konische Ausbuchtung noch nicht gebildet ist. Es hilft auch, den Infektionsprozess zu vertiefen und zu erweitern.
  3. Mit einer anderen Diagnose können einige medizinische und volkstümliche Heilmittel schädlich sein. Also, Vishnevsky Salbe wird nicht für Lymphadenitis, eiterndes Lipom verwendet, nicht auf dem Gesicht.

Salben und Mittel, die den Durchbruch des Abszesses beschleunigen

loading...

Die lokale Behandlung des Abszesses zielt darauf ab, den Prozess der Reifung und Öffnung des Abszesses zu beschleunigen, Schwellungen und Schmerzen zu reduzieren und die Ausbreitung entzündlicher Phänomene auf benachbarte Gewebe zu verhindern.

Vor dem Mischen Salben, Hautbehandlung erforderlich Abszess etwa 3% Wasserstoffperoxid, Salicyl-, Bor-, Kampfergeist von den Rändern zur Mitte Bereich der Entzündung lokale Ausbreitung (Verteilung) des eitrigen Prozesses zu verhindern.

Jod und Zelenka werden wegen einer möglichen Verbrennung und Maskierung der Hauterscheinungen im Bereich der Entzündung nicht empfohlen.

Gib kein Geld für teure Medikamente aus, denn die alten, aber effektiven Mittel sind viel effektiver.

Extern bedeutet, dass der "Kopf" reif wird, das Epithel weicher wird und der Schmerz reduziert wird:

  • Salizylsäure in Form von Salbe 10% oder Pulver;
  • Levosin, Vishnevsky Salbe, Ichthyol, Bactroban, Ioddicerin.

Bandagen mit Vishnevskys Salbe, Ichthyol, Levosin, die die Blutzirkulation in der Eiterung aktivieren, führen zu einer Beschleunigung der Reifung des Furunkels. Zweimal täglich verwende ich den sogenannten "Ichthyol-Kuchen", indem ich reines Ichthyol auf den Abszess aufbringe und ihn mit einer kleinen lockeren Schicht natürlicher Watte bedecke. Wenn der "Kuchen" getrocknet ist, kann er leicht mit kochendem Wasser abgewaschen werden. Die Verfahren werden 2 mal am Tag vor dem Ablauf von Eiter durchgeführt.

Liniment Synthomycin zieht Eiter auch bei langwierigen pathologischen Prozessen.

  • Wenn das Ausgangssignal außerhalb des zentralen Stabes pyonecrotic angezogen spezifische Enzyme in gelöster Form oder in Pulverform anwenden, sind: immobilisiertem Trypsin 0,5-1%, Chymotrypsin, himopsin. Sie tragen zur Abstoßung von abgestorbenem Gewebe bei, erleichtern die Freisetzung von Eiter, verflüssigen ihn, beschleunigen die Heilung.

Wichtig! Viele Chirurgen widersetzen sich aktiv der Verwendung feuchter Wärmekompressen, Umschläge, die dies durch Mazeration (feuchte Schwellung) der Haut um den Abszess erklären, was die Ausbreitung der Infektion erleichtert.

Um die Reifung des Abszesskopfes zu beschleunigen, empfiehlt es sich daher, trockene Kompressen zu verwenden, die bis zu 10-mal täglich für 15 Minuten durchgeführt werden.

Geben Sie Voll oder erhitzte Gewebe oder Beutel mit einem flachen Salz, das aktiv entzündeten Bereich desinfiziert, beschleunigt die Reifung und begrenzt den Entzündungsprozess, damit er nicht erweitern.

Wichtig! Denken Sie daran, dass keine thermischen Verfahren bei erhöhten Temperaturen erlaubt sind.

Es ist gut, den entzündeten Bereich mit ultraviolettem Licht zu bestrahlen (falls zu Hause eine UV-Lampe vorhanden ist) oder die Sonnenstrahlen zu erwärmen und zu desinfizieren. Bei der Ernennung eines Arztes in der Reifephase werden die UHF-Ströme verwendet.

Bei ausgeprägten "ziehenden" Schmerzen ist es ratsam, Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente einzunehmen:

  • Ketanol, Analginum in Kombination Paracetamol (halbe Tablette);
  • Um Schmerzen zu reduzieren, tragen Sie eine Bandage mit Silbernitrat (1% ige Lösung) auf.

Entfernung des Kochens

loading...

Ärzte bestehen darauf, dass die Unabhängigkeit bei der Beseitigung eiteriger Bildung gefährlich ist, aber wenn das Kochen bereits "reif" ist und nicht im Bereich des Kopfes ist, kann man ihn mit besonderer Vorsicht öffnen.

Wie zu verstehen, dass ein Abszess geöffnet werden kann?

Wir sollten auf die Bühne warten, auf der das Kochen schon "bereit" ist, von selbst zu platzen. Diese Stufe zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  1. Eiterung dauert nicht weniger als 7 Tage.
  2. An der Spitze des entzündeten Knotens bildete sich ein markanter weiß-gelber Herd.
  3. Der Bereich der Rötung um den Konus des Abszesses nahm ab und wurde deutlicher abgegrenzt, wodurch er von gesunder Haut abgegrenzt wurde.

Denk dran! Wenn Sie einen rupturierten Abszess aufdecken, werden Sie der Infektion nur "helfen", sich in benachbarte Gewebe zu erweitern.

Operation zum Öffnen des Abszesses und Entfernen der Stange

  • Es ist ratsam, eine Brille aufzusetzen, um zu verhindern, dass die eitrigen Sekrete auf die Augenschleimhaut gelangen.
  • Behandeln Sie das gesamte Entzündungsgebiet mit Alkohol. Durchstechen Sie die eitrige Spitze vorsichtig mit einer sterilen Nadel aus der Spritze (vorzugsweise leicht lateral). Es tut nicht weh, weil es in dieser Zone keine Nervenrezeptoren gibt.
  • Sammle das Abwasser aus dem Eiter mit sterilen Servietten und verändere sie ständig. Verwenden Sie keine Baumwolle - ihre Fasern verstopfen den Eiterabfluss.
  • Wenn ein dichter Kern zusammen mit Eiter erscheint, ziehen Sie ihn vorsichtig mit einer Pinzette heraus. Der Stamm von toten Zellen und Eiter wird nur entfernt, wenn er vollständig gebildet und von dem benachbarten Gewebe getrennt ist.
  • Sie können leicht auf das Kochen von unten drücken, um seinen gesamten Inhalt vor dem Erscheinen der Wunde des Zuckers (eine Flüssigkeit mit Blut) zu entfernen.

Wenn Sie sich mit dem Reifungsstadium geirrt haben und sehen, dass der Eiter nicht vollständig gereinigt ist, drücken Sie auf keinen Fall weiter auf das Siegel.

  • Behandeln Sie die Wunde mit Wasserstoffperoxid (3%) und tragen Sie eine Mullbinde mit einer Levosin oder Levomecol Salbe auf.

Wenn sich der Eiter wieder ansammelt oder sich die Rute noch nicht gelöst hat, müssen 2 bis 3 Tage den Vorgang zum Entfernen des Inhalts wiederholen.

Achtung bitte! Kontaktieren Sie sofort den Chirurgen:

  • wenn die Temperatur ansteigt, verschlechtert sich der allgemeine Zustand;
  • wenn der Abszess geöffnet ist, aber der Stab nicht herauskommt, oder der eitrige Inhalt länger als 3 Tage herauskommt;
  • wenn die Rötungszone zunahm, anschwoll, verdickte oder heller wurde;
  • wenn die dumpfe oder dumpfe Zärtlichkeit zugenommen hat oder sich auf das benachbarte Gebiet ausbreitet.

Pflege für Abszesse nach der Autopsie

loading...

Als einen Furunkel behandeln, nachdem er "gebrochen" hat?

Kamin täglich bis zur Autopsie nach der Applikation von therapeutischer Salbe wurde mit Wasserstoffperoxid behandelt und darauf aufgebrachte Bandage mit einer Lösung von NaCl in der Zeit getränkter Gaze, bis die Wunde durch Entladung gereinigt wird.

Da das Wundbett nach der Öffnung eine eitrige Wunde ist, ist es notwendig, lokale Antibiotika zu verwenden, die die gesamte pathologische Flora zerstören.

Verwendung: Stellanin-PEG und Levomekol Levosin, Linkomitsinovuyu 2% Salbe, Bactroban, Mupirocin, Tomitsid, Dimexidum, Gentamicin, Baktrische, Yodditserin, Polkortolon, Iruksol, Oflokain Gel Fuzidin Natrium.

Berücksichtigen Sie, dass Vishnevsky Salbe und Ihtiolovuyu nach dem Öffnen nicht auf die Wunde selbst angewendet werden, sondern auf die Umgebung. Mittel lösen die stagnierenden Prozesse auf, beschleunigen so den Abfluss des Inhalts und verhindern die Infektion gesunder Oberflächen.

Wenn alles richtig gemacht ist und der pathologische Prozess abklingt, dann nimmt am 2. - 3. Tag die Erhöhung der Haut und die Rötung ab und finden eine klare Grenze, das Ödem lässt nach.

Wenn die Wunde anfängt zu verheilen, verkrustet, entfernen Sie sie nicht, da sie den Einlass schützt und das empfindliche, neu auftretende Gewebe bedeckt. Wenn Sie die Kruste nicht berühren, ist die Wahrscheinlichkeit einer groben Vernarbung minimal. In diesem Stadium können Sie allmählich alle antibakteriellen Salben abbrechen, indem Sie den Heilungsbereich mit "grün" schmieren.

Grundsätzlich unterscheiden sich chirurgische Manipulationen in einem Krankenhaus wenig von einem häuslichen Eingriff. Aber der Chirurg hat mehr Optionen für die Behandlung.

Wenn also die Ausbildung nicht vollständig von pathologischen Inhalten befreit werden kann, legt der Arzt eine Drainage an - eine spezielle Röhre oder einen speziellen Körper, durch den die Entladung austritt.

Darüber hinaus spaltet häufig ein Arzt vor Ort Antibiotika mit einer Anästhesielösung (Blockade) auf, was sehr schnell zur Auflösung des Prozesses führt und dessen Ausbreitung verhindert.

Wann sollte ich anfangen, Antibiotika zu trinken?

loading...

Antibiotika-Therapie für Furunkel ist nur unter bestimmten Bedingungen notwendig.

Antibiotika, die in Tabletten eingenommen oder intramuskulär verabreicht werden, werden für 5 bis 10 Tage in folgenden Fällen verschrieben:

  • wenn der Fokus der Eiterung mehr als 5 mm beträgt;
  • wenn es viele Abszesse gibt;
  • wenn die Temperatur steigt und Anzeichen von Vergiftung auftreten;
  • wenn der Abszess in der Leistengegend, Achselhöhle, Nacken, Nase oder Lippen, in den Nasenlöchern, im Ohr ist;
  • es gibt eine Komplikation in Form von Lymphangitis und Lymphadenitis;
  • es gibt eine Vertiefung des Prozesses zur Entwicklung von Karbunkel, Abszess, Hydradenitis, Phlegmonen;
  • bei Patienten mit Diabetes mellitus, schweren Nieren- und Herzerkrankungen.

Am häufigsten ernannt:

  • Makrolide - Erythromycin, Spiramycin oder Cephalosporine (Ceftriaxon, Cefalexin);
  • Cloxacillin (für Erwachsene 4 mal täglich für 500 mg), Rifampin 600 mg einmal täglich, Clindamycin in einer täglichen Dosis von 150 mg;
  • Lincomycin (Mitsivin, Lyocin), Fuzidin;
  • Trimethoprim, Rimactan, Sulfamethoxazol, Rifampicin, Doxycyclin, Vibramycin, Minocyclin;
  • manchmal - Dicloxacillin.

Staphylococcus ist in der Lage, schnell Resistenzen gegen antimikrobielle Mittel zu entwickeln, daher ist es nicht sinnvoll, sie selbst zuzuordnen. In vielen Fällen ist es notwendig, bakterielle "Aussaat" durchzuführen - eine Studie über die Empfindlichkeit des Erregers gegenüber Antibiotika.

Bei Hautläsionen mit Methicillin-resistentem Stamm von Staphylococcus aureus kann ein Arzt Vancomycin verschreiben.

Darüber hinaus wird eine antibiotische Therapie oft mit dem Ziel, Sulfanilamid kombiniert und Antihistaminika, wie Pipolphenum, Diphenhydramin, suprastin, Calciumchlorid, die die Empfindlichkeit von Zellen gegenüber bakterieller Toxine und Gifte zerfall Gewebe reduzieren.

Folk Methoden der Behandlung von Furunkeln

loading...

Volksheilmittel sind als Hilfsmittel wirksam.

Die Ärzte waren sich nicht über die korrekte Anwendung von wärmenden feuchten Kompressen einig.

Viele Experten befürchten, dass dies nur zu einer Verschlimmerung des Prozesses führt. Daher sollten alle Volksmedikamente, die Lotionen, Kompressen, Feuchtverfahren verwenden, entweder mit dem Arzt abgestimmt werden oder das "Verhalten" des Geschwürs während des Gebrauchs solcher Medikamente genau überwachen. Bei der geringsten Verschlechterung, erhöhter Verdichtung oder Rötung sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Unter den Hausrezepten, die helfen, den Prozess des Zeichnens von Eiter und die Bildung des Kopfes des Kochens zu beschleunigen, sind die folgenden am effektivsten:

  1. Kuchen aus einer Mischung aus Roggenmehl, warmem Wasser und Honig. Eine dicke Masse wird auf die Entzündungsstelle aufgetragen und nach 3 bis 4 Stunden gewechselt. Das Ergebnis ist diese Prozedur in einem frühen Stadium, wenn sich der Furunkel noch nicht gebildet hat. Ziemlich oft stoppt es seine Entwicklung.
  2. Nach dem Aufkochen können alle 4 Stunden Kochsalzlotionen mit gewöhnlichem und jodiertem Salz verwendet werden. Um eine therapeutische Salzlösung der richtigen Konzentration für Erwachsene zu erhalten, mischen Sie 3 Esslöffel Salz (nicht mehr) mit 1 Liter Wasser. Für die Behandlung eines Kindes nehmen Sie 2 Teelöffel für ein Glas abgekochtes Wasser.
  3. Eiter mit einem Bogen zeichnen. Die Zwiebeln werden geschnitten, 30 Minuten im Ofen bei 180 ° C gebacken, dann wird das Fruchtfleisch dicht im Eiterungbereich verteilt und mit einem weichen Verband fixiert. Wechseln Sie nach 5 - 6 Stunden.
  4. Behandlung von rohen Kartoffeln. Gemüse wird gerieben, gequetscht, manchmal wird ein Teelöffel Honig hinzugefügt und Bandagen werden mit therapeutischer Masse bis zu 3-4 mal am Tag hergestellt.
  5. Zeichnung von Eiter mit Hilfe von Aloe oder "Centennial". Das junge zarte Blatt wird abgeschnitten, die Stacheln werden entfernt und geknetet. Wenden Sie eine Bandage auf das Kauen an, die 5- bis 6-mal täglich gewechselt wird. Mit dem Reifungsfurunkel werden alle Prozesse beschleunigt und der Abszess wird schnell geöffnet. In jedem Stadium angewendet. Bei einem Abszess im Frühstadium ist eine vollständige Unterdrückung von Entzündungserscheinungen möglich.
  6. In Schritt wird durch die Sicherung Pergament und bandage Exspiration Inhalt aus dem geöffneten Abszess Aloesaft wird in gleichen Teilen mit Olivenöl gemischt, befeuchteten Gaze in der Zusammensetzung und es angewandt wird. Halten Sie eine solche Kompresse für 12 Stunden, dann machen Sie eine neue.
  7. Buchweizenbrei auf dem Wasser. Gekochter Buchweizen wird auch verwendet, um ein Kochen zu behandeln. Ein Löffel mit sehr dickem Brei wird auf Gaze aufgetragen, auf die entzündete Stelle aufgetragen und nach 4 Stunden zu einer frischen Mischung umgewandelt.

Behandlung von Furunkulose bei Kindern

loading...

Furunkulose ist eine anomale infektiöse Erkrankung, bei der in verschiedenen Entwicklungsstadien eine große Anzahl von Hautabszessen auf der Haut auftritt. Furunkulose kann begrenzt sein, manifestiert sich in getrennten Bereichen oder gemeinsamen (gemeinsame, disseminierte), in akuten und chronischen Form.

Die Entwicklung von multiplen Foci erfolgt nach der Ausbreitung der Infektion aus dem primären Fokus. Dies geschieht oft ohne antiseptische Behandlung und unsachgemäßes Öffnen der Furunkel.

Kinder-Adoleszenz ist die Periode, in der Furunkulose häufig auftritt, aus Gründen wie:

  • Mangel an Entwicklung des Immunsystems und der Hautstruktur (besonders bei Kindern jünger als 5 Jahre);
  • hormonelle Instabilität;
  • Aktivität der Talgdrüsen, Schweißdrüsen;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes, Dysbiose, Dermatitis;
  • häufiges Mikrotrauma, Kontakt mit kontaminierten Objekten während Spielen;
  • Nichteinhaltung der Hygiene, Unterernährung.

Furunkulose im Säuglingsalter wird nur dauerhaft behandelt.

In der Pädiatrie in der Behandlung von Furunkulose greifen chirurgische Behandlung, und die Ernennung der gleichen Medikamente wie für Erwachsene, aber im Alter Dosierungen.

Übernehmen:

  1. Antibiotika, einschließlich Cephalexin in Pulverform für Suspension und Fusidin-Natrium, die in der Behandlung von Säuglingen verwendet werden können.
  2. Das Kind bekommt unbedingt Vitamine der Gruppe B, Nikotinsäure, Vitamin A und C. In schweren Fällen werden Vitamine in Ampullen verschrieben.
  3. Ein einfacher Weg, um den Körper mit Vitamin B zu sättigen, ist die Einnahme von Bierhefe in Tabletten, die oft für Furunkulose verwendet wird.
  4. Um lokale und allgemeine Immunität in der altersbedingten Dosis zu stärken und mögliche allergische Reaktionen zu berücksichtigen, verwenden Sie Mumien, Tinktur von Eleutherococcus, Aralia, Pantokrin.
  5. Pharmazeutische Präparate zur Stimulation von Schutzkräften werden nur nach Genehmigung des Kinderarztes verwendet. Diese umfassen Seramil, Derinat, Myelopid, Likopid, Polyoxidonium, Octagam, Intraglobin.

Ernährung für Furunkulose

loading...

Die Diät sorgt für die Beschränkung von Kohlenhydraten und fetthaltigen Lebensmitteln, würzigen Gewürzen. Die Diät umfasst mehr Produkte wie Meer-und Fluss Fisch, Schwarzbrot, Hefe, Getreide mit einem hohen Gehalt an Vitamin B (Buchweizen, Haferflocken), Gemüse (insbesondere Karotten), Beeren, Früchte. Produkte mit Faser reinigen den Darm und verhindern Vergiftung des Körpers mit Giften und Fäulnisprodukten. Brauchen Sie gekochtes Fleisch, Leber, eine Fülle von Sauermilchgerichten, drückende Fäulnisprozesse.

Vergessen Sie nicht eine kleine Menge natürlicher Butter (ohne Behandlung) und jegliche Art von Pflanzenölen.

Furunkel im Gesicht: Ursachen und Behandlung

loading...

Das Auftreten von Hautausschlägen im Gesicht verursacht Beschwerden für Menschen beiderlei Geschlechts, aber wenn Akne und Akne von einer ästhetischen Position negativ wahrgenommen werden, können Furunkel die Gesundheit schädigen. Ärzte sagen, dass Furunkulose, die nicht richtig behandelt wurde, in ein chronisches Stadium mündet und gefährliche Komplikationen verursacht. Warum erfordert es dringend Maßnahmen und wie man damit umgeht?

Was ist Furunkulose?

loading...

Eine eitrig-nekrotische Entzündung, die im Haarfollikel auftritt und die Talgdrüse und das angrenzende Bindegewebe befällt - diese Definition wurde einem Furunkel (im Volk - ein Kochen) in der offiziellen Medizin gegeben. Die Krankheit, die als Folge des Auftretens solcher Entzündungsherde auftritt, wurde "Furunkulose" genannt. Der Erreger des Problems ist Staphylococcus aureus: grampositives pyogenes Bakterium. Nach Ansicht der Ärzte ist der Furunkel im Gesicht nicht nur ästhetisch unattraktiv, sondern auch gefährlich. Wenn es nicht behandelt wird, ist es möglich:

  • Phlegma der Oberlippe;
  • Sepsis;
  • Meningitis;
  • Phlegmone der seitlichen Strahlen der Nase;
  • Meningoenzephalitis;
  • Lymphadenitis;
  • Phlebitis der Orbital- oder Gesichtsvenen;
  • Thrombose der Nebenhöhlen der Medulla.

Eine solche Liste schwerwiegender Komplikationen, die entstehen, wenn man den Furunkel ignoriert, der auf dem Gesicht erscheint, wird durch die Nähe der Blut- und Lymphgefäße verursacht, durch die sich die Infektion auf die inneren Organe und das Gehirn ausbreitet. Die Furunkulose, einmal völlig unbehandelt (oder richtig), hat einen chronischen Charakter, der durch das systematische Auftreten einzelner oder mehrerer Furunkel im Gesicht oder in anderen Körperteilen gekennzeichnet ist.

Symptome eines Furunkels im Gesicht

loading...

Das erste Stadium der Furunkulose wird am ehesten von dem Erwachsenen und dem Kind übersehen, da es sich nur durch einen schwachen Juckreiz im betroffenen Bereich auszeichnet. Es kann leichte Schmerzen geben, aber sie begleiten meist ausgedehnte Furunkulose und nicht ein einziges Kochen auf der Stirn oder Wange. Wenn Sie versuchen, die Haut in diesem Bereich zu dehnen, können Sie eine lokale Zunahme der Dichte fühlen (das Stadium der Infiltration). Die folgenden Stadien der Entwicklung des Problems:

  1. Bildung nimmt zu, errötet, so wird es bemerkbar. Unter der Haut befindet sich ein Kegel mit Eiter. Schmerzhafte Empfindungen verstärken sich, besonders wenn sie vom betroffenen Bereich berührt werden.
  2. Im Kegel sieht man eine Rute, die wie ein schwarzer Punkt aussieht, und Eiter herum. Bei einer ausgedehnten Furunkulose in diesem Stadium gibt es Kopfschmerzen, Fieber, Schwäche. Schwerere, aber seltenere Symptome sind allgemeine Gesichtsödeme, verminderte Sehkraft.
  3. Es gibt einen Durchbruch, die Gewebe sterben, der Stamm kommt mit Blut, Eiter ragt heraus. Der Schmerz verschwindet, die Wunde ist mit einer Kruste bedeckt.
  4. Die Gewebe heilen, das Ödem nimmt ab. Eine kleine Narbe bleibt anstelle des Kochens.

Lokalisierung

Eine ausgedehnte Furunkulose kann jeden Bereich des Gesichts betreffen, besonders wenn Karbunkel auftreten (eitrige Herde, die mehrere Haarfollikel vereinigen). Sie können entlang der Randlinie des Haarwuchses und bei Männern und unter einem Schnurrbart oder Bart beobachtet werden. Ein einzelner Furunkel im Gesicht tritt wahrscheinlich im maxillofazialen Bereich auf, da die Talgdrüsen besonders aktiv sind, sammelt sich der Schmutz in großen Mengen an. Die wichtigsten Punkte der Lokalisierung im Gesicht:

  • Nasolabial-Dreieck;
  • Wangen;
  • nahe den Ohren;
  • Stirn;
  • nahe den Flügeln der Nase;
  • in den Nasengängen;
  • auf der Kontur der Lippen;
  • am Kinn.

Unterschiede zwischen Akupunktur und Akne

Im Anfangsstadium sehen die meisten Hautausschläge gleich aus - eine leichte Rötung, kleine Ausmaße, eine Veränderung des Reliefs, aber wenn der Furunkel auf dem Gesicht reift, erhält er charakteristische Merkmale. Es wird nicht in der Lage sein, es mit einem einfachen Pickel zu verwechseln, weil es dicht ist, umgeben von Ödemen, und es ist charakterisiert durch:

  • erhöhter Schmerz mit Spannung der betroffenen Hautpartie und mit einer Berührung;
  • ein eitriger Kopf;
  • Zunahme in den ersten Tagen des Erscheinens;
  • langsame Reifung;
  • Juckreiz, Kribbeln, Fieber in der betroffenen Gegend;
  • Vergrößerung der Lymphknoten (mit ausgedehnter Furunkulose).

Die Gründe für die Bildung von Furunkeln auf dem Gesicht eines Erwachsenen

Bevor ein therapeutischer Kurs begonnen wird, ist es wichtig, die Voraussetzungen für das Problem zu bestimmen. Der Furunkel einer Person kann eine unangemessene oder unzureichende Hygiene hervorrufen, besonders bei Menschen mit einer Mischhaut oder einem fettigen Hauttyp, und dies ist leichter zu bekämpfen als andere Faktoren. Die Bildung von Chirps wird erleichtert durch:

  • gestörter Stoffwechsel;
  • starker Stress;
  • unbehandelte Infektionskrankheiten;
  • verminderte Immunität, Kälte;
  • hormonelles Versagen;
  • mechanische Schädigung der Haut.

Wie man ein Kochen auf dem Gesicht behandelt

Mit den einzelnen Effloreszenzen kann man selbständig zurechtkommen, aber wenn es sich um die Furunkulose mit dem ausgedehnten Bereich der Infektion handelt, beginnt die Behandlung mit dem Besuch beim Dermatologen. Wenn Symptome einer schweren Intoxikation auftreten, sind Hospitalisierung und stationäre Therapie erforderlich. Die Behandlung zu Hause ist konservativ und beinhaltet die lokale Behandlung mit Medikamenten, Medikamenten (falls erforderlich) und Besuche im Büro des Physiotherapeuten. Während des Kampfes mit Furunkulose sollten mehrere medizinische Empfehlungen befolgt werden:

  • Die Behandlung der Haut mit antibakteriellen Verbindungen ist täglich erforderlich und betrifft nicht nur die Entzündungsstelle, sondern auch die Umgebung.
  • Wenn ein dichtes Infiltrat gebildet wird, ist die Verwendung von Zebrafischen oder Jod verboten, da dies eine angemessene medizinische Untersuchung verhindert (wenn es geplant ist).
  • Keine Selbstmedikation mit Antibiotika - alle Medikamente zur systemischen Therapie werden von einem Arzt verschrieben.

Wenn Karbunkel auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen: Sie können nicht alleine damit zurechtkommen. Eine ähnliche Empfehlung für Menschen, die einzelne Eruptionen haben, brechen nicht aus. Einige schwierige Fälle erfordern eine Autohämotherapie - eine subkutane Injektion von venösem Blut des Patienten. Die schrittweise Behandlung von weniger schwerwiegenden Situationen im Allgemeinen lautet wie folgt:

  1. Anwendung von entzündungshemmenden Verbindungen und Substanzen, die den Durchbruch fördern.
  2. Tragen Sie feuchte Verbände mit Verbindungen auf, die den eitrigen Inhalt nach dem Öffnen entfernen.
  3. Nach Beseitigung von Eiter und nekrotischem Gewebe werden antibakterielle Salben auf die Wunden aufgetragen.

Wenn es einen Furunkel auf dem Gesicht gab, sich damit wie mit dem gewöhnlichen Pryshchikom zu verhalten, ist es unmöglich: Sie können eine Situation ernstlich verschlimmern. Achten Sie darauf, die Liste der Verbote zu lesen, die dem Verhalten einer Person, die sich einer Furunkulose ausgesetzt hat, vorgebracht werden, damit die Angelegenheit nicht den Operationstisch erreicht:

  • Versuchen Sie nicht, das Kochen im Gesicht auszudrücken - die Venen, die durch diese Zone gehen, verbinden sich mit dem Gehirn, was zu ernsthaften Komplikationen führen kann: Meningitis, ein Hirnabszess.
  • Sie nicht der reife Hautausschlag öffnen improvisierte scharfe Gegenstände (Blattspitze), auch wenn man sie mit antiseptischer Desinfektion ohne thermische Effekte behandeln unvollständig ist, so ist es möglich, eine Infektion.
  • Befeuchten Sie nicht das geöffnete Kochen, missbrauchen Sie keine Wasserbehandlungen - in diesem Stadium der Behandlung sind konstante Bandagen und Trockenheit erforderlich.
  • Berühren Sie nicht das Kochen im Gesicht mit Ihren Händen - nur mit steriler Watte, vorzugsweise mit einem Antiseptikum behandelt.

Medikamente zur äußerlichen Anwendung

Solange der Abszess, Entzündung wird Antiseptika behandelt - dies als eine Lösung von Jod verwendet wird (ein paar Tropfen auf ein Glas kalten Wasser) oder Bor-Alkohol, Chlorhexidin und Miramistin weniger wirksam. Nach Anwendung der folgenden Kategorien von Salben:

  • Antibakteriell oder antimikrobiell - hilft bei Eiterung, bei Verbrennungen und Furunkeln. Sie zerstören die Infektion (töten den Erreger), stimulieren die Wiederherstellung der Dermis. Solche Eigenschaften besitzen Salben unter den folgenden Namen: Oflocaine, Tetracycline, Sintomycin.
  • Schubladen - helfen die Bildung von Pusteln, so dass nach einem Kochen es sich selbst bricht und Eiter kommt aus ihm heraus. Einige von ihnen tragen zu einer Verringerung der Schwellung bei, haben eine schwache Heilungseigenschaft und lindern Schmerzen. Unter den wirksamen Salben dieser Art sind Levomekol, Dioxysol, Heparin zugeordnet.
  • Heilung - haben eine ausgeprägtere Wirkung der Anregung der Regenerationsprozesse der Haut als die oben genannten antibakteriell, haben entzündungshemmende Eigenschaften, beseitigen Rötungen, trocken. Sie werden im letzten Stadium oder bei einzelnen Hautausschlägen angewendet. Diese Kategorie umfasst Vishnevsky Liniment, Ichthyol, Zinksalbe.

Medikamente zum Einnehmen

In jedem Stadium der Furunkulose, Medikamente, die die Immunität stärken, sind Vitaminkomplexe nützlich. Gemäß den Indikationen verschreibt der Arzt die Verabreichung von Antibiotika verschiedener Gruppen. Sie helfen, Komplikationen zu verhindern, töten den Erreger der Infektion, stoppen den Entzündungsprozess. Besonders Ärzte beraten:

  • Lincomycin - mit Fieber, schwerer Entzündung, Sepsisrisiko. Es tötet pathogene Bakterien 2-3 Stunden nach der Aufnahme, zusätzlich kann es topisch angewendet werden. Es ist vorgeschrieben, wenn das innere Kochen auf dem Gesicht in der Reifephase ist.
  • Amoxiclav, Augmentin - Kombinationsmittel auf Amoxicillin und Clavulansäure, haben eine bakterizide Wirkung. Verwendet in Gegenwart eines Abszesses, ist der Verlauf der Behandlung nicht länger als 5 Tage.
  • Fusidin-Natrium - zeigt eine hohe Aktivität gegen Staphylokokken, wirkt bakteriostatisch. Es ist für Phlegmone, Abszesse vorgeschrieben. Gilt für 7-10 Tage.

Physiotherapie

Wenn der Abszess für eine lange Zeit nicht durchbrechen kann, senden einige Ärzte den Patienten zum Chirurgen, aber die meisten versuchen, sich an die letzten konservativen Methoden zu halten. Unter den effektivsten, aber nicht mehr zu Hause, erscheinen Physioprocedures. Sie können nach dem Aufkochen verschrieben werden, wenn der Bereich der Läsion ausgedehnt war, und sogar nach chirurgischen Eingriffen heilt die Dermis schneller mit ihnen. Die Wahl zwischen den Arten der Physiotherapie wird vom Arzt getroffen:

  • Ultraschall bei niedrigen Frequenzen hilft, den Kopf aufzulösen oder nach der Reifung zu öffnen.
  • Ultraviolette Strahlung auf dem betroffenen Bereich hilft, die Intensität der Schmerzen zu reduzieren, Brennen zu entfernen. Oft danach trägt der Arzt antibakterielle Salbe aus den Furunkeln im Gesicht auf.
  • Verwendung von trockener Laserwärme in Bezug auf einen reifenden Abszess für schnelles Öffnen.

Volksheilmittel

Wenn das Verbreitungsgebiet der Furunkulose auf dem Gesicht klein ist (einzelne Furunkeln oder kleine und seltene Bereiche ihrer Verstopfung), können Sie versuchen, sie mit der traditionellen Medizin loszuwerden. Die Anzahl der zur Beseitigung der Furunkel erforderlichen Verfahren variiert von 5 bis 20. Wenn die Wirkung oder Verschlechterung des Zustands notwendig ist, ist es dringend erforderlich, einen Spezialisten zu konsultieren. Die effektivste und sicherste Rezeptur für die Gesichtshaut:

  • Eine geschälte Zwiebel im Ofen backen (20-25 Minuten bei 180 Grad kochen) und auf eine angenehme Temperatur abkühlen lassen. Halbieren oder in kleinere Stücke schneiden, bis zum Siedepunkt des Schnitts anheften, eine halbe Stunde halten. Für mehr Bequemlichkeit, können Sie die warmen Zwiebeln reiben, mit einem Tropfen Kampferöl mischen und in Form von Brei auftragen: es wird einfacher sein, mit einer Bandage oder Pflaster zu reparieren. Das Werkzeug wird die Ausgabe der Stange beschleunigen. Führen Sie den Vorgang bis zu 2 mal pro Tag durch.
  • Die Krume des Schwarzbrots mit ein paar Löffeln warmer Milch einweichen, ein wenig Salz hinzufügen, umrühren. Der entstandene Brei wird auf die Furunkulose aufgetragen, mit Pergament und Gaze abgedeckt, mit Klebeband fixiert. Halten Sie die Kompresse kann 4-5 Stunden sein: Er zieht Eiter und entfernt den Tumor.
  • Frische Birkenblätter verbrühen, halten sie mehrere Male auf ein Stück Waschseife und heften sie an. Mit Gaze und Klebeband abdecken. Entfernen Sie nach 2-3 Stunden - dieses Mittel stimuliert die Ausgabe von Eiter.
  • Schneiden Sie ein Stück Propolis ab und kombinieren Sie es mit Butter oder Tierfett (Verhältnis 1: 4), erwärmen Sie es in einem 1,5-stündigen Wasserbad und lassen Sie es nicht kochen. Schmieren Sie die Wunden in den betroffenen Bereichen nach der Freisetzung von Eiter, bis zu 2 r / Tag. Die Mischung fördert die Heilung der Haut.

Chirurgischer Eingriff

Wenn die konservative Therapie keine positiven Ergebnisse zeigt oder wenn die Furunkulose im Gesicht ausgedehnt ist und die Eiterung schwerwiegend ist, wird eine forcierte Dissektion vorgeschrieben. Die Behandlung von reifen Formationen, die nicht zerbrachen, ist bedeutungslos, da der Rest des Stabes das Problem in ein chronisches verwandeln wird. In der modernen Medizin gibt es 2 Möglichkeiten für einen chirurgischen Eingriff:

  • Klassik - mit einem Skalpell führt der Chirurg Trennung Gewebe Abszess Schneide- und eliminiert eitrige nekrotischen Massen, Prozesse Wundantiseptikum turunda Antibiotikum aufwirft. Eine Operation ist in örtlicher Betäubung, so dass die Entfernung schmerzlos ist, aber nach jedem Tag müssen Sie die Verbände (innerhalb von 1-2 Wochen) tun. Weisen Sie eine klassische Technik auf das Risiko von Phlegmonen oder Abszessen zu.
  • Laser - es gibt einen Punkt, der Furunkel ausbrennt, also keine Narben. Die Rehabilitationsphase nach der Operation, bei der ein Laser verwendet wurde, ist kurz, Bandagen sind nicht erforderlich.

Video

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken. Die Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann aufgrund der individuellen Eigenschaften des einzelnen Patienten eine Diagnose und Therapieempfehlung abgeben.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie