Präzise weibliche Finger zeigen das Wohlbefinden ihres Besitzers an. Um die schönste Maniküre zu machen, müssen Sie hart arbeiten, und das erste, worauf Sie achten müssen, ist die Entfernung der Nagelhaut und der vergröberten Bereiche der Haut um die Nägel herum. Häutchen hat einen funktionellen Zweck. Diese Hautwalze, die die Basis der Nagelplatte bedeckt, schützt sie vor dem Eindringen der Infektion. Wir werden verstehen, wie man die Kutikula im Haus entfernt, nachdem wir verschiedene Methoden und Techniken für ihre Implementierung betrachtet haben.

Foto von www.youtube.com

Wie säubere ich die Nagelhaut richtig zuhause?

Ziemlich logische Frage: Warum die Kutikula entfernen, wenn sie eine Schutzfunktion erfüllt? Tatsache ist, dass die alten Nagelhautzellen sterben, was zum Auftreten von Rissen und Graten beiträgt. Deshalb, wie man Nagelhaut von Nägeln entfernt, muss man ständig Zeit geben. Im Laufe der Zeit wächst es in die Nagelplatte und kann sogar sein normales Wachstum beeinträchtigen, so dass die Nagelhaut regelmäßig aktualisiert werden muss. Denken Sie daran, dass auch regelmäßig, wenn Sie Ihre Haarspitzen aktualisieren oder Ihre Augenbrauen zupfen, Sie sich um den Zustand Ihrer Nägel kümmern sollten, und Nagelhautschnitte spielen hier eine wichtige Rolle. Außerdem wird es schwierig sein, eine schöne Beschichtung mit Lack herzustellen, ohne die Nagelhaut vorher zu entfernen.

Foto von der Website hochu.ua

Es sollte sorgfältig und richtig gemacht werden, um die Infektion in der Haut nicht zu verpassen, übertreiben Sie es nicht, damit es aushärtet. Das erste Mal wird es schwierig genug sein, eine gerade Linie zu bekommen, aber nachdem du geübt hast, wirst du mit der Maniküre nicht schlechter zurechtkommen als ein professioneller Meister.

  • Entfernen Sie die Nagelhaut nicht sofort, sobald ein dünner Hautstreifen am Horizont erscheint. Mit anderen Worten, tun Sie es nicht zu oft, sonst kann es dazu führen, dass die Nagelrolle trocken wird und die Kutikula wachsen lässt.
  • Versuchen Sie, eine hochwertige Maniküre das erste Mal zu machen, das heißt, schneiden Sie die Kutikula so präzise wie möglich, denn wenn der unerwünschte Teil der Kutikula auf dem Nagel bleibt, wenn es trocknet, kann es zu einem Grat wachsen.
  • Bei der Verarbeitung nur den keratinösen Teil der Nagelhaut entfernen. Wenn Sie den lebenden Teil der kutanen Rolle berühren, kann es zu schmerzhaften Empfindungen, Hautschnitten führen, die Ihre Pläne für das Malen des Nagels definitiv frustrieren werden.

Vor dem Entfernen der Nagelhaut muss diese unbedingt mit speziellen Handbädern aufgeweicht werden. Die Grundlage für sie wird als gewöhnliches warmes Wasser dienen, und eine zusätzliche Zutat kann viele Bestandteile werden, die von flüssiger Seife reichen, die mit Soda oder Seesalz endet:

  • Es wird empfohlen, ein Bad mit ätherischen Ölen zu machen, die die Haut weich machen und weich machen. Das Sortiment an Ölen kann nach Belieben ausgewählt werden: Ylang-Ylang-Öl, Teebaum, Aprikosenöl, Zitrone usw. können zum Dünsten der Kutikula verwendet werden. In einem kleinen Behälter müssen Sie einen Esslöffel ätherisches Öl hinzufügen, und halten Sie Ihre Hände dort für 5 bis 20 Minuten, bis die Kutikula genug verfault ist.
  • Speiseöl, um mit der Erweichung fertig zu werden, ist nicht schlechter, besonders wenn die heilenden Pflanzen eine Ergänzung sind. Um ein Bad zu machen, gießen Sie ein paar Esslöffel Kamille und Ringelblumen mit kochendem Wasser und lassen Sie die Flüssigkeit auf eine angenehme Temperatur abkühlen. Fügen Sie 3-4 Esslöffel Olivenöl hinzu und halten Sie Ihre Finger in der Wanne für 10-15 Minuten.
  • Wenn keines der oben genannten zu Hause nicht gefunden wurde, können Sie immer ein Bad für die Hände mit dem Zusatz von Flüssigseife machen. Dies ist ein sehr einfacher Weg, um die Kutikula herauszuziehen: Für 1 Glas warmes Wasser braucht man 1 Teelöffel. Um Ihre Finger besser pflegen zu können, können Sie dem Bad einen Esslöffel Meersalz hinzufügen und die Hände 5-10 Minuten lang halten.

Foto von der Website http://klublady.ru

Während Sie mit Nagelöl baden, nutzen Sie den Moment und tauchen Sie die gesamte Bürste ein. Die Haut der Hände erhält auch ihre feuchtigkeitsspendende Komponente, die niemals überflüssig ist.

Der klassische Weg

Wenn Sie früher nie auf eine unabhängige Maniküre zurückgegriffen haben, sollten Sie wissen, dass es zwei Methoden gibt, die Nagelhaut zu entfernen: klassisch und europäisch.

Der klassische Weg, die Nagelhaut zu entfernen, ist die traditionelle Methode, die sogenannte Kantenmaniküre. Um die Maniküre so bequem und schnell wie möglich zu machen, benötigen Sie eine Schere mit scharfen Spitzen, eine Nagelhautzange, sowie Drücker- oder Orangenstäbchen, wenn dies jedoch nicht zur Hand ist, können die Werkzeuge ausgetauscht werden.

Schritt für Schritt zum Entfernen der Nagelhaut mit einer Schere oder Pinzette

  • Bevor der Eingriff beginnt, ist es notwendig, die Haut der Finger und aller Geräte mit einem Antiseptikum zu behandeln, um eine unerwünschte Infektion zu vermeiden, die leicht zu fangen ist, sogar einen kleinen Bereich der Haut zu fangen.
  • Nach dem Dämpfen der Nagelhaut sollten die Hände mit einem Handtuch abgewischt werden.
  • Um die Kutikula zu entfernen, drücken Sie sie so weit wie möglich, ein Pulver oder ein orangefarbener Stab hilft Ihnen dabei.
  • Dann vorsichtig die Nagelplatte von der Nagelhaut reinigen. Um dies zu tun, muss es vorsichtig zur Seite geschoben und leicht angehoben werden. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, machen Sie sich keine Sorgen: die gedämpfte Nagelhaut lässt sich leicht verarbeiten.
  • Schere und Pinzette entfernen überschüssige Haut. Es ist bequemer, dies zu tun, wenn Sie beginnen, die Kutikula von den Seiten zu schneiden und in der Mitte zu beenden, weil dann die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es genau beim ersten Mal tun, viel höher sein wird.
  • Versuchen Sie dabei nicht, die Kutikula zu ziehen oder zu ziehen, da dies von schmerzhaften Empfindungen begleitet wird. Wenn Sie sofort anfangen, eine große Nagelhaut abzuschneiden, können Sie die Hautoberfläche falsch kalkulieren und berühren, daher wird empfohlen, sie in schmale Streifen zu schneiden.

Foto von der Website babyben.ru

  • Geile Bereiche auf der Seite des Nagels sollten mit einer Pinzette entfernt werden. Um sie in diesem Stadium auszustatten, ist es viel bequemer als eine Schere.
  • Nach Abschluss der Maniküre müssen Sie ein Öl oder eine Feuchtigkeitscreme auf die Nagelhaut auftragen, um ein Austrocknen zu vermeiden.
  • Wenn Sie versehentlich einen gesunden Bereich der Haut treffen, sollte die Wunde mit Peroxid behandelt werden.

Häutchen-Häutchen-Entfernungsregeln

Ästhetik kann den Händen gegeben werden, unter Verwendung der Schermaschinen anstelle der Nagelschere. Diese Option gilt als die einfachste, besonders wenn Sie zum ersten Mal eine Maniküre machen.

  • Zangen sind aus Metall, daher müssen sie vor Gebrauch desinfiziert werden.
  • Drücken Sie auf die Knöpfe, um die Schneidezange zu öffnen. Stellen Sie sie in eine Position, in der die untere Klinge unter der gedämpften Kutikula verläuft.
  • Die Messer müssen nicht weit geöffnet werden, im Gegenteil, der untere Teil sollte fest gegen die Nagelplatte gedrückt werden und der obere Teil sollte einen Abstand von 1 mm haben. Heben Sie die Nagelhaut an, während Sie sie "beißen". Entfernen Sie die Nagelhaut also über den gesamten Nagelbogen.
  • Um sicherzustellen, dass die Bewegungen nicht scharf sind, muss die Zange beim reibungslosen Bewegen am Zeigefinger anliegen.
  • Wenn irgendein Teil der Kutikula nicht der Entfernung nachgibt, bleiben Sie an den Fingern, lassen Sie sich nicht entmutigen. Es kann als Schutzschicht gegen Bakterien und Infektionen dienen. Wenn es schlampig aussieht, können Sie es mit einem speziellen Stab zurück auf die Nagelplatte schieben.

Foto von der Website http://kosmetsovet.com

Visuell zeigt, wie die Kutikula entfernen, Video am Ende des Artikels, in dem der professionelle Meister ein paar Techniken zeigen und die kleinen Geheimnisse der schnellen und einfachen Ausführung erzählen wird.

Der europäische Weg: um die Kutikula ohne Beschneidung zu entfernen

Vor kurzem haben alle Meister der Maniküre darüber gesprochen, dass die europäische Art, die Nagelhaut zu entfernen, viel sicherer und bequemer ist, weil sie schmerzfrei ist. Bei einer solchen Maniküre können Sie die Nagelhaut mit einem orangefarbenen Stift entfernen, eine Nagelfeile verwenden oder sie mit einem speziellen Werkzeug aufweichen. Die europäische Maniküre wird vorzugsweise denjenigen verabreicht, deren Haut dünn ist, und die Kutikula wächst langsam.

Wie man die Kutikula mit einem orange Stock entfernt

Ein orangefarbener Stock ist ein Stock von einem Orangenbaum, bei dem ein Ende scharf und der andere flach ist. Es wird nicht nur zum Entfernen der Nagelhaut, sondern auch zum Reinigen der Nägel und zum Dekorieren des Nagels verwendet. Sein Hauptunterschied zu Eisen-Maniküre-Zubehör ist, dass es die Haut nicht schädigt.

Darüber hinaus hat der Orangenbaum die Eigenschaften eines Antiseptikums, deshalb hilft es, verschiedene Infektionen zu zerstören, die mit einer getrimmten Maniküre infiziert werden können. Die Länge einer solchen Stange beträgt 9-18 cm und die Dicke beträgt 3-5 cm. Zunächst sollten Sie das für Sie bequeme Werkzeug wählen, damit Sie die Nagelhaut bequem reinigen können.

Foto von www.aliexpress.com

Es gibt viele schmerzfreie Möglichkeiten, um die Nagelhaut des Hauses zu entfernen. Bei der europäischen Maniküre kann die Nagelhaut mit einem traditionellen Nagelbad mit ätherischen Ölen weich gemacht werden. Zuerst müssen Sie die Nagelhaut auf der einen Seite erweichen und mit einem Stift näher an die Nagelplatte drücken. Entfernen Sie die Nagelhaut vorsichtig, indem Sie eine flache Seite der Stäbchen anheben. Sie müssen den Teil der Nagelhaut entfernen, der ohne viel Aufwand leicht verarbeitet und entfernt werden kann. Denken Sie daran, dass ein orangefarbener Stab ein Wegwerfwerkzeug ist, daher ist es ratsam, die nächste Maniküre mit einem sauberen Stab zu machen.

Wir entfernen die Nagelhaut mit einem Gelentferner

Verwenden Sie einen speziellen Entferner, um sicherzustellen, dass die Entfernung so bequem wie möglich ist. Das Gel für die Maniküre hilft Ihnen bei der Reinigung der Nagelhaut. Nachdem Sie es gedämpft und Ihre Hände mit einem Handtuch gerieben haben, müssen Sie ein Gel auf die Nagelhaut auftragen, nachdem Sie die Verpackung für die Dauer der Aktion angesehen haben. Entferner mit einer kurzen Haltbarkeit sind sehr bequem, aber dies wird durch eine aggressivere Zusammensetzung erreicht. Wenn Sie es nicht eilig haben, ist es besser, ein Gel mit einer durchschnittlichen Haltbarkeit zu wählen, um die Nagelplatte nicht zu beschädigen.

Eine systematische Befeuchtung ermöglicht eine weniger häufige Entfernung der Nagelhaut und hält die Maniküre länger. Tragen Sie das Öl für die Nagelhaut 2 mal am Tag und im Winter - bei jeder Gelegenheit, so dass die Haut um den Nagel nicht austrocknet.

Entferner bedeckt die Haut von 30 Sekunden bis 15 Minuten, abhängig von der Art des Produkts, nach dem es mit einem Taschentuch abgewischt werden muss. Danach entfernen Sie die Reste mit einem orangefarbenen Stift und entfernen Sie die Nagelhaut auf der Nagelrolle. Wissen, dass das Gel schädlich ist, auf den Nägeln länger als die in den Anweisungen angegebene Zeit zu verlassen. Experten raten davon ab, es mehr als 2 Mal pro Woche zu verwenden.

Nagelhautentfernung ohne Dampf: Technik der trockenen Maniküre

Überraschenderweise kann die Maniküre wie bei einer Erweichung der verhornten Haut und trocken sein. Vor dem Entfernen der Nagelhaut müssen die Hände desinfiziert werden. Darüber hinaus, dass dieses Verfahren die Infektion tötet und das Fett von der Nagelplatte entfernt, werden Sie eine feste Basis bilden, auf der der Lack besser und länger halten wird.

Foto von der Website http://irecommend.ru

Für trockene Maniküre benötigen Sie:

  • dicke Nagelfeile;
  • dünne Nagelfeile;
  • ein Stock aus Orangenholz oder ein Metallspatel;
  • Servietten;
  • spezielle Vorbereitung für die Entfernung der Nagelhaut.

Um die Nagelhaut zu Hause zu entfernen, hilft eine spezielle Droge, die Fruchtsäuren enthält. Sie helfen, die Nagelhaut zu erweichen und zu entfernen, so dass Sie sie nicht zuerst zerreißen müssen. Dies ist eine Art Entferner, der ausschließlich für trockene Maniküre verwendet wird. Sie können es in Geschäften von professionellen Produkten für die Nagelpflege kaufen.

Foto von merryland111.blogspot.com

Bevor Sie das Gerät benutzen, sollten Sie die Gebrauchsanweisung lesen, denn wenn das Mittel länger als nötig auf Ihren Händen bleibt, werden unangenehme Folgen nicht lange auf sich warten lassen. Die Technologie der Verwendung eines solchen Entferners unterscheidet sich von dem üblichen Gel: das Medikament wird für 2-3 Minuten auf die Nagelhaut aufgetragen. Danach muss es in der üblichen Weise entfernt werden. Denken Sie daran: Wie Sie die Nagelhaut richtig reinigen, hängt von der Art Ihrer Haut ab. Wenn die Kutikula weich ist, muss sie nicht entfernt werden, da sie sich von selbst löst. Über der harten Kutikula müssen Sie härter arbeiten und den Rest des Stocks entfernen. Achten Sie darauf, das restliche Arzneimittel nach dem Eingriff mit einem Wattepad mit Lotion oder pflegender Milch von den Nägeln zu entfernen.

Um den am besten geeigneten Weg zu finden, um die Nagelhaut zu Hause zu entfernen, schauen Sie sich ein Video an, das die Techniken der europäischen und klassischen Maniküre zeigt.

Nagelhautentfernung zu Hause. Wie entferne ich die Nagelhaut richtig?

Es ist unmöglich, eine schöne Maniküre ohne eine gepflegte und gepflegte Nagelhaut zu erreichen, daher müssen Sie sie entfernen. Heute gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich um Kutila zu kümmern, die Sie einfach zu Hause verwenden können. Sie unterscheiden sich in ihrem Zweck und ihrer Zusammensetzung.

Um mit der Entfernung der Nagelhaut fortzufahren, müssen Sie verstehen, was es ist. Die Kutikula ist also ein Hautkissen, das über eine gewisse Zeit um die Nagelplatte herum wächst. Besitzer einer schönen Maniküre müssen sich ständig um die Nagelhaut kümmern. Wenn Sie diesen Vorgang nie gemacht haben, haben Sie keine Angst, denn hier ist nichts Schreckliches.

Was ist Nagelhautentfernung?

Dieser Prozess beinhaltet die Entfernung von toten Zellen um den Nagel. Kutikulazellen sind unterteilt in "live" und "tot". Die richtige Pflege der Kutikula bedeutet, die "lebenden" Zellen zu befeuchten und die "Toten" loszuwerden. Wenn Sie die Nagelhaut nicht rechtzeitig loswerden, bricht sie nach einer gewissen Zeit und verursacht Grate. Als Folge kann eine Entzündung der Kutikula und eine Verletzung der Struktur der Nagelplatte beginnen. Wenn Kutila auf der Oberfläche des Nagels wächst, stoppt es sein Wachstum und wird dadurch die Ursache von Furchen und anderen Unregelmäßigkeiten des Nagels.

Warum die Nagelhaut entfernen?

Wenn Sie sich diese Frage stellen, dann ist die Antwort darauf sehr einfach: Die Kutikula erfüllt eine Schutzfunktion und verhindert dadurch eine Infektion der Nagelplatte selbst, aber es gibt mehrere Gründe, warum es notwendig ist, die Kutikula zu bekämpfen:

  • Ohne die notwendige Pflege wächst die Kutikula in das Nagelbett und verursacht die Bildung von Rissen und Graten.
  • Wenn Sie nicht damit kämpfen, dann werden Ihre Nägel nicht gepflegt und unordentlich aussehen, so dass Sie die schöne Maniküre vergessen können.

Wie entferne ich die Nagelhaut?

Moderne Maniküre beinhaltet die Entfernung der Nagelhaut, so dass es egal ist, ob Sie es in der Kabine oder zu Hause tun. Es gibt zwei Hauptarten der Maniküre: "klassisch" und "europäisch". Um die Wahl zu treffen, ist es notwendig zu verstehen, was die Essenz eines jeden von ihnen ist.

Klassische Maniküre beinhaltet folgenden Handlungsplan:

  1. Mit einem Drücker wird Kutila wegbewegt.
  2. Mit speziellen Werkzeugen wird die Hornhaut entfernt.

Europäische Maniküre beinhaltet ein etwas anderes Wirkprinzip. In diesem Fall wird die tote Kutikula nicht ausgeschnitten, sondern spezielle chemische Komponenten werden verwendet, um die Kutikula zu erweichen und aufzulösen. Diese Art der Maniküre ist die beste Wahl, um zu Hause zu machen, denn sie erfordert keine besonderen Fähigkeiten, sondern nur ein Verlangen und ein wenig Geduld.

Häutchenpräparation für die Entfernung

Vor dem Entfernen der Nagelhaut ist es notwendig, die richtige Vorbereitung der Hände durchzuführen. Daher sollten Sie ein spezielles Bad für die Hände machen: Gießen Sie warmes Wasser in den Tank und fügen Sie Meersalz hinzu. Eine solche Nagelhautbehandlung hat eine desinfizierende und weichmachende Wirkung. Die Zeit des Verfahrens beträgt 15-20 Minuten. Danach wischen Sie Ihre Finger vorsichtig mit einem Handtuch ab und fahren mit der Maniküre fort.

Wenn gewünscht, können mehrere Tropfen ätherisches Öl zu dem Wasser hinzugefügt werden. Die geeignetsten sind:

  • Teebaum eignet sich für kleine Kratzer und entzündete Haut.
  • Grapefruit ist wirksam für dünne und schwache Nägel;
  • Mandelöl hilft, Nagelsprödigkeit und trockene Haut zu beseitigen;
  • Zitrone - ermöglicht es Ihnen, Ihre Nägel aufzuhellen.

Moderne Werkzeuge und Werkzeuge

Nicht jede Frau mag die Hautleisten auf der Basis des Nagels trimmen. Das ist übrigens nicht immer notwendig. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Werkzeugen und Methoden, um die Haut zu verdünnen.

  1. Trimmer. Der Arbeitsteil dieses Werkzeugs ähnelt dem Buchstaben V im lateinischen Alphabet. Dieses Werkzeug kann die Nagelhaut für die Nagelhaut perfekt ersetzen. Die Kanten des Trimmers, die die Entfernung der verhornten Haut bewirken, sind scharf geschärft, so dass sehr sorgfältig damit gearbeitet werden muss.
  2. Die Leiste. Die Oberfläche der Feile für die Kutikula ähnelt der Wabe. Es kann fest oder mesh sein. Aufgrund der Kunststoffenden werden die Nägel während des Betriebs nicht beschädigt.
  3. Ein Bleistift. Dies bedeutet, dass die Kutikula in Form eines Applikators oder einer Bürste präsentiert wird. Im Inneren enthält es Nähröl. Der Stift ist mit einer Nagelfeile für Nagelhaut und Nägel ausgestattet.
  4. Europemza. Dieses Hilfsmittel zur Entfernung von Nagelhaut wird verwendet, wenn das Gel keine positive Wirkung hat. Europemza ist eine Mischung aus Aluminium und Phosphor.

Sicherer Weg, die Nagelhaut zu entfernen

Trimmen Maniküre kann nur von Profis durchgeführt werden. Diese Methode, die Kutikula wegen ihrer traumatischen Gefahr und Komplexität zu entfernen, geht jedoch weit in die Vergangenheit. Ersetzen Sie diese Methode spezieller Präparate, um die Nagelhaut zu erweichen und zu entfernen. Sie sind auf der Basis natürlicher Fruchtsäuren hergestellt.

Verwenden Sie diese Medikamente, wenn nötig, sogar jeden Tag. Bei Verwendung anderer Reagenzien anstelle von Fruchtsäuren ist Vorsicht geboten und handeln Sie gemäß den Anweisungen.

So entfernen Sie die Nagelhaut richtig:

  1. Ein paar Tropfen des gebrauchten Produkts auf die Nagelhaut geben und 5-7 Minuten einwirken lassen;
  2. Mit Hilfe eines Stabes ist es notwendig, die Nagelhaut von den behandelten Fingern zu trennen. Während des Eingriffs wird der überflüssige Teil der Nagelhaut zusammen mit dem Mittel entfernt.
  3. Am Ende ist es wünschenswert, eine Nagelhautcreme oder -öl anzuwenden.

Mach das einmal in der Woche. Bei einigen Menschen wächst die Nagelhaut schnell, leider ist es unmöglich, ihr Wachstum für immer zu stoppen, aber es ist ziemlich realistisch, zu verlangsamen. Dafür genügt es, alle oben genannten Mittel zu verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass sie spezielle Komponenten enthalten, wird die Kutikula behandelt. Im Verlauf einer solchen Behandlung erweicht die trockene Nagelhaut, und Grate bilden sich nicht, wenn diese entfernt werden, können sich Abszesse bilden. Deshalb sollten die vorgestellten Mittel im Arsenal jeder Frau sein, die immer der Schönheit ihrer Hände folgt.

Die klassische Methode, die Nagelhaut zu entfernen

Wahrscheinlich ist es nicht notwendig, die Kantenmaniküre zu ignorieren. Trotz der Tatsache, dass es unsicher ist, verwenden viele Fachleute es immer noch, um die Nagelhaut zu entfernen.

Die Entfernung der Nagelhaut auf diese Weise beinhaltet die Verwendung der folgenden Werkzeuge: Pinzette, Spicer, Schere. Vor dem Eingriff müssen alle Instrumente desinfiziert werden.

  1. Hand in einem Behälter mit seifigem heißem Wasser.
  2. Die Nagelhaut wird von der Basis der Nagelplatte mit Stöcken oder einem Schieber entfernt.
  3. Um die verhornte Haut zu entfernen, können Sie eine Pinzette oder eine Schere (für wen es bequemer ist) verwenden und die überschüssige verhornte Haut an den Seiten des Nagels abschneiden. Nach dem Schneiden der Kutikula entlang des Bogens. Die Hauptsache in dieser Angelegenheit ist nicht zu eilen, um die Hornhaut zu entfernen, sollte sehr vorsichtig und vorsichtig sein, um nicht verletzt zu werden.
  4. Nach dem Eingriff ist es wünschenswert, die Creme auf die behandelte Nagelhaut aufzubringen.

Im Internet gibt es viele Videos, in denen Sie detaillierte Anweisungen zu diesem Verfahren finden.

Nagelhautentfernung, egal wo, an den Händen oder an den Beinen, ist eine sehr verantwortungsvolle Prozedur. Befolgen Sie daher die oben genannten Regeln und Ihre Hände und Füße werden immer gepflegt und schön sein.

Wie man die Nagelhaut zu Hause entfernt

Cuticle ist eine unauffällige Haut um die Nagelplatte, die eine schützende Rolle spielt. Abhängig von der Form des Nagels und des Alters, kann es fast unsichtbar oder überwuchert und breit sein.

Wenn Sie sich nicht mit der Bearbeitung der Kutikula beschäftigen, wird es gröber und wird zu einem auffälligen Problem, das Ablösen wird schwieriger. Selbst die professionellste Maniküre kann einen solchen Defekt nicht verbergen.

Viele denken nicht, warum die Nagelhaut entfernen oder sehe es nicht notwendig. In der Tat, da es Verletzungen der Nagelplatte verhindert und das Eindringen der Infektion verhindert, bedeutet es, dass es benötigt wird. Aber wenn Sie überhaupt nicht darauf achten, ist es mit dem Auftreten von Graten und ungepflegten Nägeln belastet.

Perfekte Maniküre - Wege zur Entfernung der Nagelhaut

Die Wahl, wie die Nagelhaut zu entfernen ist, hängt vom Zustand der Nägel und der Einhaltung der bevorzugten Maniküre Methode ab. In der Regel wird zuhause nur der raue, abgestorbene Teil der Nagelhaut entfernt, der keine Aufgabe mehr zukommt und das Aussehen der Ringelblume beeinträchtigt.

Manche Leute mögen die absolute Entfernung der Nagelhaut - diese Option ist ideal für Liebhaber von Gel-Lack. Meistens bleibt die Nagel- und Nagelhautbehandlung dem Nagelmeister überlassen.

Das Verfahren der Maniküre kann unabhängig zu Hause durchgeführt werden, oder den Meistern in Schönheitssalons vertrauen.

Wie man die Kutikula ohne Beschneidung entfernt

Diese Methode ist am sichersten und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. In letzter Zeit hat sich diese Methode zur Behandlung der Kutikula verbreitet. Dies liegt an der Tatsache, dass die ungeschnittene Kutikula mit der Zeit langsam zu wachsen beginnt und weniger rau wird.

Es gibt verschiedene Arten der Entfernung von Nagelhaut ohne Beschneidung:

  • Ohne dampfende Hände.
  • Mit Dampfen.
  • Heiße Methode.

Tatsächlich laufen sie alle auf die beliebte Methode des Zurückdrückens auf die Nagelbasis hinaus. Nur die Ausführungsbedingungen sind unterschiedlich.

  • Ohne dampfende Hände - das Verfahren wird nur mit Spezialwerkzeugen auf trockener Haut durchgeführt. Sie können beliebige verwenden Häutchen-Schneidgel. Es reicht aus, die Nagelhaut und die Priggoid-Rollen für die auf der Verpackung angegebene Zeit zu entfernen. Entfernen Sie nach dem Entfernen den Überschuss mit einem orangefarbenen Stift. Prigedale Rollen können mit einer 240er Nagelfeile bearbeitet werden.
  • Dämpfen ist eine Art Vorbereitung der Hände, um das maximale Ergebnis zu erzielen. Dafür können Sie Ihre Hände mit einem speziellen Bad aus Meersalz verwöhnen. Die Temperatur sollte nicht zu heiß sein und das Salz sollte sich vollständig auflösen. Sie können ätherische Öle anwenden, die Entzündungen lindern und den Zustand der Nägel verbessern. Zu den wirksamsten gehören: Zitrone, Mandeln und Grapefruit. Halten Sie die Hände für etwa 15 Minuten in diesem Wasser.

Wenn die Haut gedämpft ist, können Sie die Kutikula einfach mit einem orangefarbenen Stift abdrücken. Oder ein Gel auftragen, um die Nagelhaut zu entfernen und ein besseres Ergebnis zu erzielen.

  • Was die heiße Methode betrifft, ist ihre Anwendung zu Hause ziemlich schwierig. Dazu ist ein spezieller Elektrotank mit einer Heizfunktion erforderlich. Es bringt eine Feuchtigkeitscreme, die auf 50 Grad erhitzt werden muss. Diese Methode wird verwendet, wenn der Zustand der Nägel läuft oder sie eine spröde Struktur haben.

Wie man eine Kantenmaniküre macht

Diese Methode erfordert mehr Erfahrung und Mühe, so dass viele Menschen es vorziehen, Spezialisten zu vertrauen. Zu Hause besteht Verletzungsgefahr.

Diese Methode ist für diejenigen, die klassische Maniküre bevorzugen, sowie mit einer dicken und groben Nagelhaut empfohlen. Es wird mit einer Pinzette oder Schere durchgeführt.

  • Beim Arbeiten mit einer Pinzette. Die Nagelhaut mit einem Spatel verschieben und vorsichtig abschneiden. Die Schnittkante muss möglichst flach sein, da sonst Grate entstehen können. Fassen Sie nur die Haut der Pinzette, da sonst die Nagelhaut stark abgeschnitten werden kann, was zu Verletzungen führen kann. Restpartikel können mit einem Orangenstäbchen entfernt und beruhigend aufgetragen werden.
  • Um den Vorgang mit Hilfe einer Schere durchzuführen, müssen alle vorbereitenden Manipulationen durchgeführt werden. Halten Sie dann die Schere senkrecht zum Nagel und schneiden Sie die zusätzliche Nagelhaut ab.

Vor der Arbeit muss man die Hände desinfizieren. Alle Instrumente müssen antiseptisch behandelt werden, um Infektionen zu vermeiden.

Es gibt kein ideales Werkzeug für dieses Verfahren. Experten empfehlen, Zangen und Scheren zu versuchen und zu fühlen, mit was es für Sie bequemer ist zu arbeiten.

Es muss sichergestellt werden, dass die Enden des Werkzeugs so scharf wie möglich sind, ohne dass Defekte und Späne vorhanden sind.

Aus den Nachteilen dieser Methode der Entfernung der Nagelhaut, können Sie die Möglichkeit einer Beschädigung der Nagelplatte, die zu seiner Dissektion sowie Trauma zu Nagelrolle oder Nagelhaut führen. Besonders betrifft es diejenigen, die mit den Besonderheiten dieser Maniküre wenig vertraut sind. In einigen Fällen kommt es aufgrund der Beschneidung zu einem abnormalen Wachstum der Nagelhaut.

Hardware-Maniküre zu Hause

Hardware Manicure ist eine Art europäischer Maniküre, die mit Hilfe eines speziellen Gerätes durchgeführt wird. Dieses Verfahren kombiniert den Komfort der Verwendung und das professionelle Ergebnis.

Nagelhaut und Nägel werden mit verschiedenen Arten von Schneidegeräten geschnitten: Diamant, Keramik, Siliziumkarbid. Für die Nagelhaut werden Diamant-Kutikula verwendet, da sie besonders für empfindliche Hautbereiche geeignet sind.

Die häufigsten Nagelhautschneider für die Verarbeitung:

  • Cone - Griffe Nägel für die Französisch Maniküre und ist unverzichtbar bei der Entfernung von groben Bereichen.
  • Der Ball - entfernt sanft vergröberte Haut, kommt gut mit der Nagelhaut zurecht.

Jede Düse hat ihre eigenen Besonderheiten und Feinheiten in der Steuerung. Wenn Sie ein Heimtraining praktizieren, fällt die Notwendigkeit, ein paar Köder zu haben, sowieso nicht ab.

Professioneller Apparat ist ein sehr teurer Kauf, also für eine solche Maniküre oft in Schönheitssalons. Ein erfahrener Nagel-Meister wird die Maniküre in zweifacher Hinsicht bewältigen, ohne die Nagelplatte zu verletzen.

Es ist die Hardware-Maniküre, die die Nägel für die Beschichtung mit Gellack am besten vorbereitet. Das Ausführen des Verfahrens zu Hause kann beim Ändern der Reihenfolge der Anhänge zu Schwierigkeiten führen. Aber natürlich ist dies die sauberste und sicherste Maniküre.

Wie man die Nagelhaut zu Hause richtig entfernt

Ohne die Pflege der Nagelhaut ist eine gute Maniküre nicht möglich. Egal wie erfolgreich die Designlösung war, wenn es ausgetrocknete und schäbige Haut um den Nagel gibt, wird alles nicht sauber und ästhetisch nicht ansprechend aussehen. Um dies zu verhindern und Ihre Nägel sind in einem ausgezeichneten Zustand, achten Sie regelmäßig auf die Nagelhaut. Um dies zu tun, muss es regelmäßig entfernt und befeuchtet werden. Dies kann vom Master oder unabhängig zu Hause erfolgen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie die Nagelhaut zu Hause entfernt werden kann. Die hier aufgeführten Informationen helfen Ihnen, alles richtig zu machen und ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Warum die Nagelhaut entfernen?

Was verhindert die Nagelhaut? Es wächst die ganze Zeit, wie der Nagel. Ihre extremen Zellen beginnen zu sterben und zu vertrocknen. Mit der Zeit knacken sie und verursachen Grate. Diese wiederum können sich in echte Wunden verwandeln. Sie sind leicht zu infizieren und zu betreiben. Es stellt sich heraus, dass das Entfernen der keratinisierten Teile der Kutikula ein Erfordernis der Hygiene ist.

Außerdem sieht die vertrocknete Nagelhaut an den Fingern nicht schön aus. Sie verwöhnt die Maniküre. Aber verarbeitet - das ist eine andere Sache. Finger mit einem Nagelhautschnitt sehen ordentlich aus.

Nagelhaut sollte auch entfernt werden, damit die Nägel normal wachsen können. In der Tat, wenn okolonogtevaja die Haut auf ihnen alle Zeit zu sammeln oder zu erhöhen, wird das Wachstum gebremst werden.

Gleichzeitig ist es wichtig zu wissen, wie man die Nagelhaut richtig entfernt. Denn unprofessionelle Handlungen können den Zustand der Nägel nicht nur verbessern, sondern auch verschlechtern.

Wie man die Nagelhaut zu Hause richtig entfernt

Denke nicht, dass du zu Hause keine gute Maniküre machen kannst. Bei Wunsch und Fleiß ist alles möglich. Die Entfernung der Nagelhaut zu Hause kann in zwei Versionen durchgeführt werden:

  • für "Europäische Maniküre";
  • für die "klassische" Version.

Diese Methoden sind völlig unterschiedlich. In diesem Artikel beschreiben wir, wie die Nagelhaut auf verschiedene Arten entfernt werden kann.

Wie entferne ich die Nagelhaut zu Hause Schritt für Schritt? Der gesamte Prozess des Trimmens für eine herkömmliche Maniküre kann in solche Stufen unterteilt werden:

  • Vorbereitung für das Verfahren;
  • Schneiden Sie die Kutikula direkt;
  • Befeuchtung.

Schritt 1

Also, zuerst müssen Sie Ihre Hände für das Verfahren vorbereiten, sowie das Nagelhautentfernungswerkzeug desinfizieren. Wo soll ich anfangen? Sie können Scheren, Quetschwalzen, Nagelfeilen mit kochendem Wasser eingießen - das sind die Gegenstände, mit denen Sie arbeiten werden. Wenn Sie diese Methode der Desinfektion nicht mögen, können Sie chemische antibakterielle Mittel verwenden. Sie können sowohl in der Apotheke als auch im üblichen Geschäft gekauft werden, wo es ein Regal mit Kosmetika gibt.

Schritt 2

Auch Sie müssen Ihre Hände vorbereiten. Bevor Sie die Aufgabe haben, die Kutikula zu erweichen. So wird es einfacher, es zu bearbeiten, ohne einen Grat zu hinterlassen. Verwenden Sie warmes Wasser mit Zusätzen für das Bad. Dort kann man Salz gießen, Teebaumöl oder Zitronensaft abtropfen lassen. Zusatzstoffe fördern die schnelle Erweichung der Kutikula sowie die Desinfektion der Haut.

Schritt 3

Nach dem Bad trocknen Sie Ihre Hände und bewaffnen Sie sich mit einem speziellen Holzstab. Sie muss die Nagelhaut an die Ränder des Nagelbettes bewegen. So werden die toten Zellen erhöht. Die Lebenden werden unberührt bleiben.

Schritt 4

Nach dieser Phase müssen Sie die Nagelhaut schneiden. Dies kann mit Hilfe einer Nagelschere oder einer Zange erfolgen. Wie wird das gemacht? Entfernen Sie zuerst die Teile der Nagelhaut, die sich an den Seiten befinden. Gehen Sie erst danach zu der Stelle, die sich an der Basis des Nagelbettes befindet. Indem Sie auf diese Weise handeln, beschädigen Sie nicht die Haut um den Nagel. Außerdem hilft diese Trimm-Reihenfolge, alles so glatt und proportional wie möglich zu machen.

Schritt 5

Nachdem Sie die verhornten Bereiche der Nagelhaut abgeschnitten haben, bürsten Sie Ihre Hände und Nägel mit einer Feuchtigkeitscreme. Der Teil der Haut, der um den Nagel herum verbleibt, erfordert Sorgfalt. Regelmäßige Befeuchtung wird die Haut der Hände und Nägel elastischer und schöner machen.

Sehen Sie, wie man die Nagelhaut zu Hause, Video, entfernt. Darauf wirst du sehen, wie der ganze Prozess abläuft. So wird es einfacher für Sie, es zu wiederholen.

Häutchen: wie ohne zu schneiden entfernt werden

Beschneiden der Kutikula ist eine komplizierte Angelegenheit. Nicht jede Frau kann den Eingriff sorgfältig und ohne unnötige Hautschäden durchführen. Deshalb wenden sie sich oft für diesen Dienst an den Meister. Wenn Sie dies nicht tun wollen, können Sie versuchen, die Kutikula ohne Beschneidung zu Hause zu entfernen. Es wird für die sogenannte "Europäische Maniküre" praktiziert. Wie passiert das? Für ein solches Verfahren ist ein spezielles Mittel zum Entfernen der Nagelhaut zu Hause erforderlich. Es wird auf die Basis des Nagels aufgetragen. Nach einer Weile beginnt sich die Kutikula aufzulösen. Sie können es leicht mit einem speziellen Stick oder einer Nagelfeile entfernen. Nach dem Eingriff waschen Sie Ihre Hände gründlich mit warmem Wasser und putzen Sie sie mit Sahne.

Chemische Maniküre ohne Beschneidung erfolgt an trockenen Händen. So wird die Aktion spezieller Drogen aktiver sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass während des Vorgangs keine Schäden an den Händen auftreten. Kratzer und Wunden können entzünden, wenn sie eine kosmetische Lösung zum Auflösen der Nagelhaut erhalten.

Beeilen Sie sich nicht, Mittel zu verwenden, um die Nagelhaut zu entfernen, ohne abzuschneiden. Mach alles ordentlich. Sie müssen tatsächlich nur eine Nagelhaut anstatt aller Haut weich machen. Versuchen Sie daher, das Medikament punktweise anzuwenden. Glücklicherweise werden die meisten Produkte in Form eines Gels freigesetzt, das sehr einfach zu handhaben ist.

Die chemische Entfernung der Kutikula wird immer beliebter. Es ist nicht traumatisch. Sogar ein Amateur kann es anwenden. Gleichzeitig sind die Kosten für ein solches Verfahren zu Hause minimal.

Mittel zum Entfernen der Nagelhaut: was ist besser

Die Kosmetikindustrie bietet verschiedene Mittel zum Entfernen der Kutikula und auch zur Verbesserung ihres Aussehens. In diesem Abschnitt werden wir Informationen bereitstellen, die Ihnen helfen werden, dieses Thema zu verstehen und nicht zwischen verschiedenen Drogen und Präparaten verloren gehen.

  • In erster Linie ist es erwähnenswert, den Stift Beauty Triumph. Es ist sehr bequem zu bedienen. Um es anzuwenden, reicht es aus, sie mehrmals entlang der Nagelhaut zu führen. Die Wirkung dieses Stiftes ist sehr weich. Es löst die Nagelhaut nicht vollständig auf, aber es lässt sein Wachstum zurück. Wenn Sie einmal in der Woche einen solchen Stift verwenden, können Sie vergessen, die Nagelhaut zu beschneiden. Plus solch ein Bleistift ist, dass es sogar ohne die Kutikula anhebt. Somit wird die traumatische Natur dieser Methode minimiert.
  • Außerdem sind verschiedene Gele für die ungeschnittene Maniküre bequem und wirksam. Solche Werkzeuge sind sehr schnell. Sie nehmen die Entfernung der Nagelhaut mit einem Stock an. Dies sollte nur 15 Sekunden nach der Anwendung des Produkts erfolgen. Lassen Sie das Gel deshalb nicht sofort auf alle Finger tropfen. Sie werden einfach nicht mit seiner Aktion Schritt halten. Es ist besser, abwechselnd an jedem Finger zu arbeiten.
  • Alkalische Flüssigkeiten sind auch auf einem hohen Niveau in ihrer Wirksamkeit. Aber hier ist die Sicherheit von ihnen lahm. Diese Mittel lösen sehr schnell die Nagelhaut auf. Versuchen Sie daher, es nicht auf Ihre Finger oder Haut zu legen, die hinter die Nagelhaut gehen. Nach dem Eingriff waschen Sie Ihre Hände gründlich mit warmem Wasser und Seife. Auch ist es notwendig, die Haut mit einer Feuchtigkeitscreme zu schmieren.

Es ist erwähnenswert, dass alle diese Fonds eine Wirkung haben. Du kannst sie benutzen. Wenn die flüssigen Zubereitungen zu Hause gut sind, dann ist der Stift bequem zu verwenden und auf der Straße.

Es gibt einen anderen Weg, um auf die Nagelhaut aufzupassen, ohne sie zu schneiden. Sie können es einfach mit einer speziellen Nagelfeile schneiden. Es ist jedoch sehr teuer. Aber seine Anwendung ist sehr praktisch. Sie müssen nur den keratinisierten Ball der Nagelhaut kratzen und den verbleibenden Teil anfeuchten. Dies kann an jedem Ort und zu jeder Zeit geschehen. Ein solches Verfahren zum Entfernen der Kutikula erfordert keine speziellen Vorbereitungen und Mittel.

Wie man die Nagelhaut mit einer Zange richtig schneidet, ohne zu schneiden, mit einem Fräser und mit einem Gel

Hallo! Um die schöne Maniküre zu bewundern, müssen Sie lernen, die Bereiche der keratinisierten Zellen mit verschiedenen Instrumenten zu reinigen. Heute werden wir die Geheimnisse enthüllen, wie man die Nagelhaut richtig reinigt.

Nagelhaut-Funktion

Cuticle - der Beschützer der Nagelplatten vor dem Eindringen von Mikroben, Staub, Schmutz, verschiedenen Fremdkörpern. Warum also die Kutikula entfernen, wenn ihr eine so wichtige Funktion zugewiesen wird? Es stellt sich heraus, dass, wenn es nicht entfernt wird, es allmählich in einen Nagel wächst, wird sein Wachstum verlangsamen. Außerdem trägt der Aufbau der alten Haut zur Bildung von Graten bei, die sich entzünden und Unbehagen hervorrufen können. Und er stört die Qualität der Maniküre.

Wie man ein kutanes Wachstum entfernt? Zu Hause können Sie zwei Methoden anwenden: klassisch und europäisch. Wir werden jede Schritt für Schritt analysieren.

Die klassische Methode

Werkzeuge:

  • Manikürepinzetten;
  • Ampullen mit Vitaminen A und E;
  • Maniküre Spachtel.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Legen Sie Ihre Hände in die Wanne mit verschiedenen Zusätzen, halten Sie für 5-10 Minuten, um die keratinisierten Partikel zu erweichen.
  • Nehmen Sie ein Wattestäbchen in Alkohol oder Wasserstoffperoxid getaucht, wischen Sie die Pinzette und die Schere.
  • Schmiere die Haut am Nagel mit den Vitaminen A und E.
  • Bewege die Nagelhaut mit orangefarbenen Stäbchen.
  • Greifen Sie den Finger, um verarbeitet zu werden, ziehen Sie die Haut.
  • Schere oder Pinzette schneiden die Nagelhaut von einer Seite, bewegen sich in die Mitte und schneiden dann von der anderen Seite. Schneiden Sie nicht in eine Richtung, um die lebende Haut nicht zu berühren.
  • Entfernen Sie die Grate.
  • Wischen Sie Ihre Finger mit Alkohol oder Peroxid ab, tragen Sie die Vitamine A und E erneut auf die Nagelplatten auf.

Die europäische Methode

Die drei Methoden des Verfahrens sind europäisch: nass, trocken, heiß.

  1. Bei einem nassen Verfahren müssen Sie die Hände in der Badewanne dämpfen.
  2. Wenn trocken - Einweichen ist nicht erforderlich. Bei einer trockenen Nagelhaut ist es notwendig, ein natürliches Öl oder eine spezielle weichmachende Verbindung zu verwenden.
  3. Wenn keratinisierte Partikel schwierig von den Nägeln zu entfernen sind, wird ein heißes Verfahren verwendet. Wenn die Methode heiß ist, muss die Ringelblume für eine lange Zeit mit einer speziellen Lösung im Bad gelassen werden.

Andere Methoden der Entfernung der Nagelhaut

Sie können tote Haut sogar ohne Werkzeuge entfernen. Die spezielle Lösung entfernt die Nagelhaut sehr leicht. Wie man es benutzt? Zusammensetzung für die Entfernung von keratinisierten Partikeln, gelten für die behandelten Bereiche unter Umgehung der gesunden Haut. Warte 10 bis 20 Minuten (schau dir das Paket an).

Nehmen Sie den Wattestäbchen, entfernen Sie die erweichte Haut, die in Gelee verwandeln sollte. Bleiben die verbleibenden Geleeteilchen mit einem Stift, Reinigung von unten nach oben und nicht bis zum Rand der Oberfläche.

Am Ende der Manipulation, trocknen Sie Ihre Finger, dann behandeln Sie sie mit Alkohol oder Wasserstoffperoxid.

Danach die Ölvitamine A und E einreiben und 40 Minuten einwirken lassen. Wenden Sie dann eine spezielle Lösung auf die Nagelhaut an, die das Wachstum verlangsamt.

Eine andere Methode verwendet einen Streifen. Sehen Sie sich das Video an, wie Sie mit dem Streifen abgestorbene Zellen entfernen können.

Bäder zum Abschälen keratinisierter Partikel

Um die Schicht der Schale zu erweichen, verwenden Sie Volksmedizin.

  1. In 250 ml. von Wasser, gießen Sie 2 EL. Stärke und 15 g. Salz. Rühren Sie, stecken Sie die Finger in die Lösung, halten Sie für eine Viertelstunde.
  2. Ein viertel Glas Olivenöl, erhitze ein wenig, halte deine Finger für 10 Minuten darin. Dann wischen Sie sie mit einem Papiertuch ab.
  3. Saft 1 Zitrone und 3 EL. Löffel Pflanzenöl und 50 ml. heißes Wasser. Halten Sie Ihre Finger für 15 Minuten.
  4. In ein Glas mit warmem Wasser gießen 2 EL. l. Soda, tropfen Sie 6 Tropfen Jod, erweichen Sie für 10 Minuten.
  5. In 240 ml. warme Milch hinzufügen 60 gr. Leinsamenkleie, lassen Sie es für 10 Minuten brühen, dann senken Sie die Finger in dieses Produkt, halten Sie für 20 Minuten.

Arbeit als Profi

Schneiden Sie die Wucherungen müssen sehr vorsichtig sein, um die Infektion im Inneren des Nagels nicht zu infizieren. Führt auch nicht dazu, dass der Streifen alter Zellen nicht aushärtet, weil die harte Schicht schneller bricht und es viel mehr schmerzt.

Für Anfänger der Maniküre ist das glatte Schneiden der Haut um den Nagel eine sehr schwierige Prozedur. Mit der Zeit wird jedes Mädchen in der Lage sein, diese Weisheit zu meistern.

Es ist wichtig zu wissen, je dünner die Hautschicht am Nagel ist, desto weniger muss sie geschnitten werden, da sonst die Rolle um den Nagel herum trocken und hart wird. Versuchen Sie, die Nagelhaut genau beim ersten Schnitt zu schneiden, damit der getrocknete Teil nicht zu einem Grat wird.

  1. Berühren Sie bei der Behandlung mit einer Schere oder Pinzette nicht den lebenden Teil der Hautwalze, dies kann zu einer Entzündung führen.
  2. Bevor Sie mit der Maniküre beginnen, füllen Sie Öle auf: Ylang-Ylang,Teebaum, Aprikose, Zitrone. Wenn es solche Öle nicht gibt, helfen ein paar Löffel Pflanzenöl auch, die Kutikula zu erweichen.
  3. Achten Sie darauf, ein Bad zu machen, um die Nagelhaut zu erweichen. Wenn Sie keine Öle oder andere Zutaten haben, geben Sie ein wenig Flüssigseife in das Wasser und halten Sie die Hände 10-15 Minuten lang darin.
  4. Um ein medizinisches Bad vorzubereiten, nehmen Sie 2 Esslöffel trockene Kamille, Ringelblumenblüten, gießen kochendes Wasser, gießen Sie ein paar Löffel Öl. Um die Haut weich zu machen, halten Sie den Pinsel 10-15 Minuten darin und schneiden Sie dann die Nagelhaut ab.

Werkzeuge für die Arbeit

Besser die Kutikula entfernen? Viele Mädchen benutzen keine Scheren, sondern Zangen. Zum ersten Mal wird es passen Zangen.

  • Drücken Sie die Haut mit einem Stock zur Seite und öffnen Sie die Zange.
  • Ordne sie so an, dass die untere Klinge unter der gedämpften Schicht liegt.
  • Die Zange nicht zu weit öffnen, den unteren Teil gegen die Nagelplatte drücken und den oberen Teil um 1 mm.
  • Die Kutikula heben, vorsichtig abbeißen und versuchen, nicht zu reißen.

Zunehmend wird die Methode der Entfernung der Nagelhaut ohne Beschneidung verwendet. Diese Methode gilt als sicher und schmerzlos. Wenn die Schale dünn ist, wächst langsam, dann verwenden Sie besser die europäische Methode.

Sie können ohne Schere gehen, wenn Sie verwenden ein orangefarbener Stock. Es ist gut, weil es die Haut nicht schädigt, so dass die Infektion nicht in den Nagel eindringen kann.

Es hat eine Spitze scharf und die andere - flach, so kann es verwendet werden, um die Ringelblume zu reinigen.

Heute ist ein Gerät wie erfunden Gelentferner. Es wird nach dem Dämpfen auf die Finger aufgetragen und so lange aufbewahrt, wie es auf der Verpackung steht. Um die Ringelblume nicht zu verderben, wählen Sie ein weniger aggressives Gel. Lass es nicht so viel arbeiten, aber es verwöhnt die Haut weniger.

Ein starker Entferner kann nur für 30 Sekunden gehalten werden, ein schwächerer Mittel - bis zu 15 Minuten. Nach dem Eingriff entfernen Sie die Überreste schnell, weil das Gel schädlich ist, auf den Nägeln zu verlassen. Und es sollte nur 2 mal pro Woche verwendet werden.

Wie man die Nagelhaut mit einer Maniküremaschine entfernt

Zusätzlich zu den grundlegenden Methoden der Pflege gibt es eine weitere Option - die Beseitigung von unnötigen Auswüchsen mit einer speziellen Apparatur mit Mühlen.

Vorteile Hardware-Technologie:

  • Sicherheit;
  • Geschwindigkeit;
  • Es ist nützlich für Menschen mit einer engen Lage der Kapillaren;
  • es besteht kein Risiko, eine Infektion zu bekommen;
  • keine Erweichung ist erforderlich.

Zusätzlich, nach dem Hardware-Effekt, wächst die Kutikula viel langsamer, was Modefans vor der Gefahr der Gratbildung bewahrt.

Der Cutter entfernt abgestorbene Hautzellen, ohne die Finger zu verletzen, während beim Schneiden mit der Schere "lebende Bereiche" abgeschnitten werden können, was zu kleinen Wunden führt, in die jede Infektion eindringen kann.

Welcher Fräser ist der Beste? Zum Schleifen von nadelnahen Bereichen eignet sich ein Werkzeug in Form einer Kugel. Es ist gut, weil es die Oberfläche des Nagels nicht berührt, die Schicht der gesunden Haut nicht entfernt.

Cutter für die Erhöhung der Kutikula wird auch für die Reinigung der Nägel verwendet und das Pterygium entfernt.

Eine zylindrische Düse mit einem spitzen Ende kann die Nasennebenhöhlen gründlich reinigen und das Pterygium entfernen. Eine Düse mit abgerundeter Spitze wird normalerweise von Anfängern verwendet.

Die Seitenwalzen reinigen die zylindrische Düse perfekt.

Werkzeuge unterscheiden sich nicht nur in Form, sondern auch in Material. Die billigsten Düsen sind aus Keramik oder Silizium.

Diamantgeräte werden zur punktuellen Behandlung verwendet, beispielsweise in den Nasennebenhöhlen und dem Pterygium. Am widerstandsfähigsten gegen Verschleiß sind Diamantfräser.

Düsen aus Silikon werden zum Schleifen und Polieren von Nägeln verwendet. Durch intensive Anwendung verschleißen sie sehr schnell.

Keramik- und Diamantgeräte eignen sich am besten zum Schneiden von Nagelhaut. Keramik perfekt sauber raue Kutikula, und für dünne - es ist genug, um eine Diamantdüse mit einem feinen Korn zu haben.

Wie man einen Nagelhautentferner verwendet

Wenn Sie eine sehr raue, stark überwachsene Nagelhaut haben, können Sie zunächst auf den Apparat verzichten. Schneiden Sie es zuerst mit einer Schere und führen Sie dann Hardware-Manipulationen durch.

Um einen sauberen Job auszuführen, wählen Sie eine Maschine mit einer Geschwindigkeit von 2000 Umdrehungen. Hohe Geschwindigkeit wird nur für das Salonverfahren benötigt.

Eine Reihe von Regeln wenn man zu Hause manipuliert:

  1. Halten Sie den Fräser nicht länger als 4 Sekunden an Ort und Stelle, um die Haut nicht zu verbrennen.
  2. Um den Nagel nicht zu verletzen, drücken Sie ihn nicht mit einem Werkzeug.
  3. Verwenden Sie für jeden Standort Ihren Fräser.
  4. Führen Sie die Düse in die entgegengesetzte Richtung von ihrer Bewegung.
  5. Für die Behandlung der Zehen benutzen Sie andere Vorrichtungen, um das Eindringen des Pilzes zu verhindern.

Die Hardware-Prozedur hat auch Nachteile:

  • nicht ganz effektives Ergebnis;
  • erhebliche Kosten für das Gerät;
  • müssen zusätzliche Anhänge kaufen;
  • ständige Pflege der Düsen.

Um die Kutikula seltener zu schneiden, tragen Sie täglich medizinische Öle auf die Fingerspitzen auf. Eine solche Pflege wird für Nagelplatten nützlich sein.

Zu guter Letzt: Sie haben viele nützliche Dinge gelernt, um Schönheit, Nägel und Hände zu pflegen. Nutzen Sie die Empfehlungen von Experten, um die Schönheit ihrer Stifte zu bewundern!

Wie und was zu entfernen die Nagelhaut zu Hause

Maniküre ist eine Kunst, in der jede Nuance wichtig ist.
Unabhängig von den verwendeten Lacken sollte der Vorbereitung der Nagelplatte große Bedeutung beigemessen werden.

Dies beinhaltet das Schneiden der Kante entsprechend der gewählten Form sowie das Schneiden der Nagelhaut. Es geht darum, die Nagelhaut richtig zu schneiden und die Nagelplatte vorzubereiten, wie in unserem Artikel beschrieben.

Nagelhaut Funktionen

Häutchen nennt man dünne Haut und umrahmt die Platte im Bereich des Nagelbettes. Es besteht aus zwei Teilen.

Direkt neben dem Nagel befindet sich der Eponymiker, Das spielt eine große Rolle beim Schutz des Nagels vor äußeren Einflüssen.

Der sichtbare Teil der Kutikula wird Pterygium genannt. Es ist eine keratinisierte Zellschicht, die keine Schutzfunktion mehr ausüben kann.

Dieser Teil der Nagelhaut wird entfernt, da es zu Graten und Schäden an der Haut kommen kann.

Darüber hinaus sieht diese "extra" Haut nicht sehr ästhetisch aus und kann Ihr Aussehen schlampig machen.

Warum die Nagelhaut benötigt wird:

  • Erlaubt nicht das Eindringen von Sporen von Pilzinfektionen.
  • Schützt den Nagel vor dem Einfallen in Fremdkörper.
  • Verhindert das Eindringen von schädlichen Mikroorganismen.

Wenn Sie die abgestorbene Nagelhaut nicht rechtzeitig abschneiden, werden ihre nützlichen Funktionen eher zweifelhaft. Die vergrößerte Schale ist leicht auch bei alltäglichen Aufgaben zu beschädigen, und an der Stelle von Rissen kann ein Fokus der Entzündung sein.

Deshalb müssen Sie diesen Bereich sorgfältig pflegen und regelmäßig eine hygienische Maniküre durchführen.

Verwitterte Lippen, was zu Hause zu tun ist, lesen Sie in diesem Artikel.

Wie und was zu entfernen

Natürlich ist der einfachste Weg für professionelle Hilfe, sich an den Salon zu wenden.

Der Meister wird in der Lage sein, die Nagelhaut zu entfernen und den Nägeln eine schöne Form zu verleihen.

Zur gleichen Zeit hat nicht jeder die Möglichkeit, solche Besuche zu leisten.
Deshalb ist es notwendig, die Informationen über die unabhängige Durchführung des Verfahrens zur Entfernung der Nagelhaut zu studieren.

Primäre Bedeutung hat die richtige Vorbereitung der Nagelplatte. Es ist besser, einen visuellen Clip oder "Peep" bei der Arbeit eines professionellen zu finden.
In diesem Fall ist es notwendig, eine Anzahl von Nuancen zu berücksichtigen, die das Endergebnis beeinflussen.

Wichtige Aspekte der Bearbeitung der Nagelplatte:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie das Werkzeug verarbeiten Desinfektionslösung, auch wenn die Verwendung in einer streng individuellen Reihenfolge erfolgt.
  • Die Bildung der Nagelplatte wird gemacht ausschließlich auf trockener Oberfläche. Wenn Sie eine Datei auf nassen Nägeln verwenden, beginnen sie sich zu trennen.
  • Dateien es ist besser, Glas, Keramik und mit einem speziellen Spray auf einer Gummi- oder Plastikbasis zu verwenden. Von den Metallsägen ist es besser abzulehnen.
  • Nachdem Nägel werden die notwendige Konfiguration nehmen, Es ist möglich, mit der Bearbeitung der Nagelhaut zu beginnen.

Eine wichtige Regel für jede Maniküre ist die Verwendung von Qualitätswerkzeugen. Vorzug sollte medizinischen Stählen und bewährten Herstellern gegeben werden.

Natürlich ist der Erwerb eines Qualitätssets für die Maniküre nicht teuer, aber diese Übernahme wird wirklich viele Jahre dauern.

Bevor Sie eine Hausmaniküre machen Es ist auch notwendig, auf den Kauf von Öl für die Nagelhaut zu achten, und wenn Sie ein Verfechter der Unedged-Methode sind, auch über einen speziellen Gel-Entferner. Seine Funktionen sind Erweichung und Auflösung der Haut der Haut, so dass diese Methode als weniger traumatisch als die Entfernung mit einer Schere betrachtet wird.

Werkzeuge

Trimmen Maniküre erfordert auch die Verwendung von Spezialwerkzeugen.

Hier können kategorische Empfehlungen nicht sein, weil die Bequemlichkeit der Verwendung der einen oder anderen Methode nur von individuellen Präferenzen abhängt.

Welches Werkzeug kann die Nagelhaut schneiden:

  • Schere mit dünnen scharfen Kanten. Normalerweise sind sie in jedem Maniküre-Set enthalten. Dies ist eine "klassische" Art, die Nagelhaut zu entfernen. Zur Erleichterung der Verwendung hat die Schere eine abgerundete Kante.
  • Hautzangen. Es ist auch ein notwendiges Werkzeug, weniger traumatisch und sicher. Bei der Auswahl von Schneidzangen ist es notwendig, die Messer sorgfältig auf Defekte und mögliche Fehlfunktionen bei der Betätigung des Kupplungsmechanismus zu untersuchen.
  • Spezial-Trimmer für die Nagelhaut. Dieses handliche Gerät ist mit kleinen feststehenden Klingen ausgestattet, die in Form eines Buchstabens V angeordnet sind. Sie sind sehr einfach, um die Nagelhaut zu entfernen, ohne den Überschuss zu beeinträchtigen.

Im Arsenal müssen Sie auch ein weich machendes Creme- oder Nagelhautöl haben. Sie sorgen für die richtige Pflege und Erholung nach solchen Manipulationen.

Auf dem Video: Wie säubere ich die Nagelhaut zu Hause?

Die klassische Methode

Das Entfernen der Nagelhaut kann auf klassische Weise erfolgen. Um dies zu tun, benötigen Sie eines der oben genannten Tools.

Vor dem Eingriff ist es wünschenswert, die Haut der Hände gut auszudämpfen, aber viele Mädchen ziehen es vor, trocken zu arbeiten. Dies ist eine Frage des Geschmacks, aber wenn die Kutikula extrem grob ist und beträchtlich gewachsen ist, ist es unmöglich, auf eine vorläufige Erweichung zu verzichten.

Ausführungsalgorithmus:

  • Razparit Hände in einem Bad mit Meersalz oder Kräutersud.
  • Mit einem Handtuch trocken wischen.
  • Holzstäbchen für die Maniküre, um eine dünne Hautschicht von der Platte in Richtung Nagelbett zu bewegen.
  • Schneiden Sie die Nagelhaut auf jeder Seite.
  • Entfernen Sie die Hautschicht in der Nähe des Nagelbettes in einem Bogen.
  • Befeuchten Sie die behandelte Stelle mit Butter oder Sahne.

Es ist ratsam, dies nicht zu tun plötzliche Bewegungen und nicht stark die Haut greifen.
Es ist besser sich mehr zurückzuziehen als versehentlich die Haut zu verletzen.

Ohne Werkzeug

Europäische Maniküre wird genau nach diesem Schema durchgeführt.

Der Hauptunterschied ist die absolute Sicherheit, da das Schneidwerkzeug bei der Arbeit nicht benutzt wird.

Diese Methode ist in europäischen Ländern sehr beliebt, weil sie hygienisch ist.
Um es auszuführen, wirst du brauchen Ein spezieller Gel-Entferner, der die Haut erweicht und auflöst.

Algorithmus der Aktionen:

  1. Bewerben Sie sich gemäß den Anweisungen des Herstellers.
  2. Pflegen Sie die benötigte Zeit (normalerweise 5 - 7 Minuten).
  3. Mit einem Holzstäbchen für die Maniküre vorsichtig den Nagelrand abziehen.

Das Verfahren ist einfach und schmerzlos.

Darüber hinaus kann es bei Bedarf bis zu dreimal pro Woche wiederholt werden.

Achten Sie darauf, den Ort der Behandlung mit Öl oder Creme zu befeuchten, um die Haut mit der notwendigen Pflege zu versorgen.

Hardware-Maniküre

Haushaltsgeräte für die Maniküre sind noch nicht überall verbreitet, so dass diese Methode noch fast nicht beansprucht wird. Gleichzeitig kann ein solches Gerät mit der nötigen Geschicklichkeit die Dienste eines Masters vollständig ersetzen. Viele Anhänge ermöglichen es Ihnen, alle notwendigen Schritte zum Erstellen einer Maniküre in einer qualitativen und sorgfältigen Art und Weise durchzuführen.

Um Kutikula zu verarbeiten, brauchen Sie Starre Kegeldüse, die Sie um den Umfang des Nagels auf der einen und anderen Seite laufen müssen. Stark gibt es keinen Druck und die "Endbehandlung" kann mit einer kugelförmigen Düse durchgeführt werden. Polieren der Nagelplatte ist die weichste, die im Kit enthalten ist.
Mit der richtigen Geschicklichkeit wird eine solche Entfernung der Nagelhaut unvergleichlich weniger Zeit benötigen. Am Ende der Behandlung können Sie Öl verwenden. Welche Art von Öl für die Nagelhaut ist gut und welcher Geschmack ist besser, dann müssen Sie selbst wählen, basierend auf der Art der Haut und Ihren eigenen Vorlieben.

Auf Video, Nagelhautentfernung durch Hardware

Die Gründe für das Blasen von Nagellack hier.

Eine Überprüfung der Spray von Haarfärbemitteln in Spraydosen ist hier.

Bewertungen

Inna:

Unabhängig davon machen sie sich seit vielen Jahren eine Maniküre, aber in jüngerer Zeit gehört zu neuen Möglichkeiten für die Verarbeitung von Nagelhaut. Bei mir sind sie auf sich steif genug, deshalb, vom ersten Mal nicht zu entfernen, es stellt sich immer heraus. Diese Methode ist jedoch besser und sicherer.

Tatiana:

Entfernen Sie die Nagelhaut immer mit einer Zange und dämpfen Sie zuerst in warmem Wasser. Natürlich findet das Verfahren nicht immer ohne Blut statt, manchmal wird der Schaden durch Zufall erhalten. Eine neue unbehandelte Maniküre versteht das nicht ganz, da die Kutikula trotzdem eingreifen wird, muss sie entfernt werden.

Die Entfernung der Nagelhaut ist in vielerlei Hinsicht möglich, indem man eine kantige oder ungeschnittene Maniküre wählt, abhängig von den individuellen Eigenschaften und dem Zustand der Nagelplatte. Nach der Maniküre können Sie die Master-Abdeckung mit Gel-Lack versehen oder herausfinden, was Sie für die Maniküre und Abdeckung zu Hause benötigen.
Regelmäßige Verfahren und die Verwendung von pflegenden Ölen nach der Behandlung helfen, Ihre Hände perfekt zu machen.
Wie können Sie die Nagelhaut zu Hause entfernen, wie in unserem Artikel beschrieben.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie