Jede Person, die von akuten Zahnschmerzen überholt wird, weiß, dass dies der Fall ist, wenn es unmöglich ist, solche unangenehmen Empfindungen zu ertragen. Manche vergleichen sie mit Höllenqualen, die du dringend stoppen willst. Es sollte verstanden werden, Zahnschmerzen zu Hause loszuwerden, da es nicht immer möglich sein wird, zu einem Arzt und nicht sofort zu registrieren.

Was zu Hause zu tun, wenn der Zahn schmerzt

Der Grad der unangenehmen Empfindungen kann unterschiedlich sein: von schmerzenden zu unerträglichen Schmerzen. Es ist besser, sofort zum Zahnarzt zu gehen und spezialisierte Hilfe zu bekommen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, zum Arzt zu gehen, gibt es Möglichkeiten, die Zahnschmerzen zu Hause zu stoppen. Es ist notwendig, einen integrierten Ansatz zur Linderung der Krankheit zu organisieren. Minimale Aktionen in diesem Fall:

  • putze deine Zähne sehr sorgfältig;
  • die Interdentalräume mit Zahnseide reinigen;
  • nehmen Sie eine schmerzstillende Pille;
  • Spüle deinen Mund mit einer Lösung aus gewöhnlichem oder Meersalz und Soda;
  • Verwenden Sie beliebte Ratschläge, Rezepte.

Folk Heilmittel für Zahnschmerzen

Es gab Zeiten, in denen es keine qualitative Medizin im Bereich der Zahnmedizin gab, um Zahnschmerzen zu lindern, war die Möglichkeit nur mit Hilfe von Naturheilmitteln. Besorgt über die unangenehmen Gefühle von Erwachsenen und Kindern, auf die es einen besonderen Ansatz geben muss. Ursachen von Zahnschmerzen, kann ihre Natur unterscheiden, aber die meisten der Heilmittel haben eine universelle Wirkung. Verwendet für die Behandlung von verschiedenen Abkochungen, Infusionen von Heilkräutern. Wie man einen kranken Zahn spült, wird unten beschrieben.

Knoblauch

In der Volksmedizin gibt es eine Methode, um Zahnschmerzen zu beruhigen, mit Knoblauch. Um dies zu tun, schmieren sie am Handgelenk einen Ort, wo der Puls überprüft wird. Als nächstes wird eine Scheibe Knoblauch in einer zerkleinerten Form mit einem Verband an den gleichen Ort gewickelt. Der Punkt ist, dass Knoblauch-Saft in dieser Zone zugeteilt wird. Wenn der Zahn auf der rechten Seite des Mundes schmerzt, wird der Zahn an den linken Arm gebunden und umgekehrt. Eine Mischung aus Salz, Zwiebeln, Knoblauch wird vor Zahnschmerzen bewahrt. Dazu ist folgendes notwendig:

  1. Alles in einen Brei mahlen, salzen und gut vermischen.
  2. Zutaten nehmen in gleichen Anteilen.
  3. Legen Sie das Produkt auf den Zahn und bedecken Sie es mit einem Wattestäbchen.

Backpulver wird als Antiseptikum in der Volksmedizin verwendet. Es hilft, den Schmerz eines solchen Mittels mit Zahnfleischerkrankungen zu verringern, wenn der Zahn winselt. Die Vorbereitung der Spüllösung ist wie folgt:

  1. Auf einem Glas Wasser, lösen Sie die Soda in einer Menge von einem Teelöffel.
  2. Gut umrühren, damit sich die Substanz nicht am Boden absetzt.
  3. Spülen Sie Ihren Mund alle paar Stunden.
  4. Hinzufügen von 2-3 Tropfen Jod, können Sie den Effekt verstärken.

Gartennelke

Für die Behandlung wird nicht so sehr die Blume selbst verwendet, wie viel Öl davon. Wie Sie Zahnschmerzen zu Hause mit diesem Werkzeug zu erleichtern, ist seit langem bekannt. Ergreift ein paar Tropfen der Substanz, um den Schmerz zu lindern. Sie können Watte einweichen, den Kaugummi auf den wunden Fleck auftragen. Wenn es kein Öl gibt, können Sie versuchen, ein paar Bohnen der Würze zu kauen. Dieses Medikament hat keine Kontraindikationen, Sie können das Kind und schwangere Frauen geben.

Wie man Zahnschmerzen beginnt

"Ich gehe weder auf die Straße noch auf die Straße, sondern auf leere Gassen, Schluchten, Gräben. Ein Hase trifft mich: "Hase, Hase, wo sind deine Zähne? Gib mir deine, nimm meine, "Ich gehe weder auf der Straße noch auf der Straße, sondern auf einem dunklen Wald, grauem Bor. Um mir einen grauen Wolf zu begegnen: "Wolf du, Wolf, wo sind deine Zähne? Hier sind meine Zähne, gib mir deine. " Ich gehe weder auf der Erde noch auf dem Wasser, sondern auf einem reinen Feld, einer farbigen Wiese. Um mir die alte Frau zu treffen: "Du alte Frau, wo sind deine Zähne? Nimm dir Wölfe, gib mir deine Gefallenen. " Ich rede hart, fest, mit dem Sklaven (Name) bis heute, bis zu dieser Stunde, für immer und ewig. "

Andere wirksame Hausmittel

  1. Um den Zahn anästhesieren, können Sie Wodka, Cognac oder andere ungesüßte alkoholhaltige Getränke verwenden. Trinken Sie es ist nicht notwendig, Sie sollten den Mund ausspülen, dann spucken "Medizin". Ein Teil des Alkohols wird vom Zahnfleischgewebe absorbiert, was zu Taubheit und zeitweiliger Linderung von Zahnschmerzen führt.
  2. Pulsierender Schmerz im Zahn ist ein Symptom des entzündlichen Prozesses. Sie können solche Beschwerden mit Propolis behandeln, das Novocain in Aktion ähnelt. Es wird in Form von Platten oder Alkohollösung verkauft. Letzteres muss in das Zahnfleisch eingerieben werden, man kann es mit dem Mund ausspülen oder die Watte befeuchten und mit einem kranken Zahn überziehen. Wenn Sie die Option in Platten gekauft haben, verwenden Sie ihr Stück, um das Loch zu verstopfen. Wenn der Zahn unter einer Versiegelung oder einer Krone leidet, wird die Platte neben dem Zahn auf dem Zahnfleisch platziert.
  3. Wenn der Zahn krank wird und zu pulsieren beginnt, wird Valocordin als Beruhigungsmittel verwendet. Sie müssen Watte befeuchten, den Kaugummi auftragen.
  4. Hilft bei Zahnschmerzen einfacher Eiswürfel, wenn sie über das Zahnfleisch führen. Ausnahmen sind Fälle, in denen der Nerv des Zahnes nackt ist oder er krank wird, weil er gekühlt war.

Medikamente

  1. Bei einem schwachen Zahnschmerz empfehlen, "Analgin" zu trinken. Für einen Tag darf nicht mehr als vier Tabletten einnehmen. Sie sollten mit einer Hälfte der Medizin beginnen, wenn der Schmerz nicht eine halbe Stunde durchgemacht hat, nehmen Sie die zweite Hälfte. Es ist nicht notwendig, eine Pille zu schlucken, Sie können sie direkt auf einen Zahn legen, der Hilfe benötigt. Es ist verboten, das Medikament bei Personen zu verwenden, die an einer eingeschränkten Leberfunktion, Nierenfunktion oder einer vaskulären Erkrankung leiden, während der Schwangerschaft, während der Stillzeit. Sie können keinen Alkohol trinken, während Sie die Droge einnehmen.
  2. Nurofen. Hilft bei der Beseitigung von Kopf-, Zahn- und Rückenschmerzen. Für einen Tag können Sie 6 Tabletten trinken. Es ist verboten, Menschen mit Magengeschwüren, Nieren- und Lebererkrankungen, Zwölffingerdarmfunktionsstörungen, Farbenblindheit, Hörverlust, Herzversagen zu behandeln.
  3. Bei unerträglichen Zahnschmerzen wird empfohlen, "Ketanov" zu nehmen. Das Mittel gehört zur Kategorie der potenten entzündungshemmenden und schmerzlindernden Medikamente. Es wird empfohlen, die erste Dosis streng zu kontrollieren, um eine mögliche allergische Reaktion rechtzeitig zu bemerken und zu stoppen. Kontraindiziert bei Kindern unter 16 Jahren, Menschen mit Nieren- und Leberversagen, mit Stillzeit, Schwangerschaft.
  4. Als temporäres Werkzeug können Sie Tabletten verwenden: Tampalgin, Naize, Baralgin.

Wie man den Zahnnerv tötet

Die unangenehmste Ursache für Schmerzen in der Mundhöhle ist die Entzündung des Nervs im Zahn. In diesem Fall muss es in der Regel entfernt werden, der Zahnarzt sollte es tun. Wenn es keine Möglichkeit gibt, einen Arzt zu finden, gibt es eine Möglichkeit, solche Zahnschmerzen zu Hause zu beruhigen: Sie müssen den Zahnnerv töten. Zur Entfernung gibt es mehrere Volksmedizin:

  1. In der kariösen Höhle, die sich auf dem Zahn gebildet hat, ist es notwendig, ein wenig Schießpulver zu setzen. Verwenden Sie diese Methode sollte sehr vorsichtig sein, da es eine Möglichkeit gibt, den Körper mit Materie zu vergiften.
  2. Devitalisierung (Nerventötung) kann mit Hilfe von Essigessenz durchgeführt werden. Es ist notwendig, es sehr vorsichtig nur auf den Zahn anzuwenden: wenn es auf weiches Gewebe fällt, ist eine Verbrennung möglich.
  3. Sie können mit Alkohol getränkte Watte verwenden. Es ist notwendig, es direkt auf den Problemzahn zu richten.

Wenn Sie sich entscheiden, die Devitalisierung selbst durchzuführen, melden Sie sich beim Zahnarzt an. Behandeln Sie den Arztbesuch auch nach erfolgreichem Eingriff nicht länger als 2 Wochen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine Infektion in den Zahn gelangt, ein Entzündungsprozess beginnt sich zu entwickeln und Komplikationen treten auf. Dies kann in der Zukunft zu einem chirurgischen Eingriff führen. Lernen Sie, wie man einen Nerv im Zahn tötet.

Video: Wie man schnell Zahnschmerzen ohne Pillen zu Hause entfernt

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken. Die Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann aufgrund der individuellen Eigenschaften des einzelnen Patienten eine Diagnose und Therapieempfehlung abgeben.

Wie schnell den Schmerz zu Hause zu entfernen, wenn der Zahn weh tut?

Wenn der Zahn schmerzt und Sie den Schmerz zu Hause schnell entfernen müssen, können Sie Volksrezepte, Massagen oder Schmerzmittel verwenden.

Der schmerzende Zahn verdirbt nicht nur das Selbstbewusstsein, lässt nicht einschlafen, arbeiten und essen, sondern kann auch in einer scharfen Form fließen, die Schmerzempfindungen werden sich nur verstärken. Es kann eine Entzündung des Zahnfleisches oder der Wangen sein, Verschlechterung des Allgemeinzustandes des Körpers, Fieber.

Ursachen von Zahnschmerzen

Ein unangenehmer und schmerzhafter Prozess im Zahn kann aus einer Reihe von verschiedenen Gründen verursacht werden und um die Behandlung richtig beginnen zu können, sollte eine Person sie richtig identifizieren.

  • dünner Zahnschmelz und kleine Risse auf seiner Oberfläche;
  • Karies - zuerst können die Schmerzempfindungen unscheinbar aussehen, man fühlt nur Angst, wenn man auf sehr heiße oder kalte, saure oder süße Zähne einwirkt. Bei laufenden Fällen signalisiert sich der Schmerz bei der Nahrungsaufnahme;
  • Pulpitis (akute oder chronische) - mit entzündlichen Prozessen in der Pulpa Schmerzen sind scharf, am häufigsten in der Nacht, während geben in das Ohr;
  • Parodontitis (akut oder chronisch) - entzündliche Prozesse werden durch Infektion verursacht und können eine gleichmäßige Zyste verursachen;
  • Parodontitis ist ein Schmerz, der bei Berührung pulsiert und stärker wird. Der Zahn kann schwanken;
  • Falscher oder schlecht versiegelter Zahn in der Vergangenheit.

Wie schnell, um einen Schmerz zu entfernen, wenn der Zahn weh tut?

Die moderne Medizin hat bei der Behandlung von Zähnen ungeahnte Höhen erreicht. Aber was ist, wenn der Schmerz plötzlich überwältigt wird?

Zu Hause müssen Sie als erstes aufhören, etwas zu essen, und sorgfältig alle Zähne putzen. Sie können sie ordnungsgemäß reinigen, indem Sie diese Anweisungen befolgen. Denken Sie daran, dass jegliche Speisereste überflüssige Reizstoffe sein können.

Wenn sich keine Medikamente in der Nähe befinden, ist es möglich, auf wirksame nationale Rezepte zu achten. Sie werden ein ausgezeichneter Ersatz für ein Anästhetikum sein und werden dem Patienten in keiner Weise schaden. Folk Heilmittel sind sehr bequem, budgetär und für jede Person zugänglich.

Video: wie schnell Zahnschmerzen zu entfernen?

Volksrezepte

Leute populär die folgenden Volksmethoden, um den Schmerz schnell zu entfernen:

  • Zwiebeln und Knoblauch Mischung - in gleichen Dosen von 4 Knoblauchzehen und einem Drittel der Zwiebel kochen Brei, Zugabe von Salz und gut umrühren. Die Mischung wird auf den Zahn aufgetragen und mit Baumwolle bedeckt. Salz verursacht einen Ausfluss von Exsudat und Gemüse zerstört Bakterien aufgrund der Wirkung von Phytonziden;
  • Nelkenöl - Gaze sollte im Zahnfleischbereich aufgetragen werden, der in Nelkenöl angefeuchtet wurde (3-4 Tropfen). In Ermangelung von Öl werden herkömmliche Blumen helfen, die gekaut werden sollten;
  • Pferdeschwanzschwänze - sie sollten getrocknet werden (8-10 Stück), und dann ein Glas mit kochendem Wasser gießen und darauf bestehen. Spüle dann den Mund aus.
  • Brühen Hypericum, Calendula, Kamille oder Salbei - Esslöffel Kräuter gegossen 0,5 Liter kochendem Wasser und für eine Stunde infundiert, dann in den Mund Zone eines Zahns des Patienten gespült;
  • Propolis - ein Stück Kleber von den Bienen sollte nahe dem schmerzenden Zahn gelegt werden. Solch ein Werkzeug wird Entzündungen schnell lindern;
  • Kochbananenwurzel - die Pflanze muss gewaschen und roh auf den kranken Zahn aufgetragen werden, nach einer halben Stunde sollte der Schmerz verschwinden;
  • Schmalz - seine Scheibe sollte zwischen dem Zahn und der Wange platziert werden. Wenn das Fett im Salz ist, wird es vorher entfernt;
  • Wodka - 50 Gramm gründlich mit Salz gemischt, ein Schluck der Mischung wird im Bereich des kranken Zahns gehalten;
  • Lösung auf Birkenknospen - 50 Gramm Nieren sollten ein Glas Wodka gegossen werden und sie für 10 Tage brühen lassen. Wenn Schmerzen auftreten, müssen Sie die Baumwolle in der Infusion befeuchten und auf den schmerzenden Bereich auftragen.
  • Infusion Vinca - 2 Löffel Blumen sollten mit kochendem Wasser gegossen werden und darauf bestehen, dann spülen Sie den Mund mit Tinktur;
  • Walnuss - ein Glas mit kochendem Wasser gießen 2 Blätter Walnuss. Nach einer Stunde, wenn das Laub infundiert ist, ist es notwendig, die Mundhöhle zu spülen und auch die Watte anzufeuchten und sie auf den Zahn aufzutragen;
  • Infusion von jungen Holunderblüten - zwei Esslöffel Blumen sollte eine Tasse kochendes Wasser gegossen werden, für eine Stunde bestehen.

Massage

Entfernen Sie schnell den Schmerz, wenn der Zahn mit einer speziellen Massage schmerzt. Die direkte Einwirkung sollte von der Seite des schmerzenden Zahnes auf der oberen Ohroberfläche erfolgen.

Sie können auch versuchen, ein wenig zu reiben oder nur die Ohrmuschel abzuwischen, da es anatomisch viele Nervenenden lokalisiert ist, die den Schmerz in den Zähnen oder im Kiefer beeinflussen.

Eine gute Akupressur sollte mit Hilfe von Fingerpads, sanft, ohne plötzliche Bewegungen und hohen Druck, mit sanften Bewegungen im Kreis durchgeführt werden. Das Massieren sollte im Uhrzeigersinn und nach einer Weile gegen den Uhrzeigersinn begonnen werden.

  • Um den plötzlichen Schmerz im Zahn schnell und effektiv zu stoppen, können Sie den Pinsel in dem Bereich massieren, in dem sich Daumen und Zeigefinger befinden. Es ist notwendig, vorsichtig zu drücken und 5 Minuten lang Eis auf einen Punkt zu drücken, der sich zwischen diesen Fingern befindet;
  • Wenn in der Nähe kein Eis war, kannst du diesen Punkt einfach reiben. Gleichzeitig muss es Schmerzen geben, eine Person muss geduldig sein. Schwanger sollte diese Zone nicht provoziert werden, sie kann Frühgeburt verursachen;
  • Sie können einen Punkt auf dem Kiefer von unten finden, der von außen liegt. Es ist notwendig, die Zähne zu drücken und dort, wo der Knoten untersucht wird, den Bereich für ein paar Minuten zu massieren;
  • Ein ausgezeichneter Punkt befindet sich zwischen der Lippe und der Nase, genau in der Mitte. Es ist notwendig, diese Zone für ein paar Minuten zu drücken und gleichzeitig zu massieren;
  • Ein guter Punkt für die Anästhesie-Massage befindet sich in der Nähe der Außenseite des Auges, auf der Linie mit der Pupille auf der Seite des Wangenknochens.

Video: 3 Möglichkeiten, Zahnschmerzen mit Akupunktur zu lindern.

Analgetische Tabletten

Präparate zur Anästhesie des Zahnes gibt es in fast jedem Hausapotheke, man muss sich jedoch daran erinnern, wie man sie richtig benutzt, weil sie sehr giftig sind und eine Person verletzen können. All diese Mittel können je nach Wirkungsmechanismus bedingt in mehrere Gruppen unterteilt werden.

  • nicht-narkotische Drogen mit einer schwachen Manifestation von Schmerz - dies beinhaltet Aspirin oder Analgin und Paracetamol. Diese Medikamente wurden lange Zeit entwickelt, um Schmerzen, Fieber und verschiedene Entzündungen zu lindern;
  • nicht-narkotische Drogen mit starken Schmerzen - ausgezeichnete und sichere Medikamente, die perfekt den Schmerz reinigen, glauben Ibupen und Ibuklin. Die tägliche Dosis sollte nicht mehr als 4 Tabletten betragen. Unglaublich stark sind die Medikamente, die Nimesulid enthalten, zum Beispiel Ketone, aber sie haben viele Nebenwirkungen und Kontraindikationen. Verwenden Sie sie sollten sehr sorgfältig sein und eine bestimmte Dosierung einhalten - nicht mehr als zwei Tabletten;
  • Betäubungsmitteln Gruppe enthält Promedolum und Morphin - es muss gesagt werden, dass selbst bei einem starken Zahnschmerz, sie sind nicht zu empfehlen, da die Auswirkungen die Übertragung von Nervenimpulsen im Gehirn zu brechen, was die Psyche beeinflusst;
  • Antispasmodika, wie Papaverin oder No-Shpy, sind die Mittel, um Krämpfe in glatten Muskeln schnell und effektiv zu entfernen.
  1. Baralgin - Maximum seiner Dosierung zwei Tabletten, jedoch nicht mehr als 6 Stück pro Tag. Nicht bei Schwangeren, Kindern unter 15 Jahren und Personen mit Nierenerkrankungen anwenden.
  2. Nurofen - wird die Schmerzen lindern, und auch jede Entzündung entfernen, ist es wirksam wegen der Wirkstoff Codein. Kontraindikationen für den Einsatz sind Lebererkrankungen.
  3. Analgin - eine preiswerte Medizin ist jedoch nicht sehr wirksam, vor allem bei akuten Zahnschmerzen. Beraten Sie nicht die Tablette von diesem Medikament direkt auf den Zahn gelegt werden, weil es leicht den Zahnschmelz beschädigen kann.
  4. Nyz ist ein kraftvolles Mittel, das nur mit starken Schmerzen und nur einer Pille verwendet wird. Er entfernt Schmerzen in nur wenigen Minuten und der Effekt kann sich bis zu acht Stunden manifestieren. Kontraindiziert für zukünftige Mütter.
  5. Ketorol ist ein potentes Medikament, man kann etwa drei Tabletten an einem Tag verwenden, während man mit einer beeindruckenden Menge reinen Wassers wäscht. Wenn diese Regel nicht beachtet wird, kann die Wirkung der Behandlung nicht oder viel später kommen.
  6. Tempalgin - es ist verboten, die Menschen zu verwenden, die an bestimmten Blutkrankheiten und den Verstößen der Nieren und der Leber leiden. Bei mäßigen Schmerzen in den Zähnen wird empfohlen, das Arzneimittel etwa viermal täglich mit einer Pille einzunehmen. Dosierung für den ganzen Tag sollte 6 Tabletten nicht überschreiten.

Was kann nicht getan werden, wenn der Zahn schmerzt?

  • wärmt man den schmerzenden Zahn - Beutel mit erhitztem Salz auf dem Feuer, werden alle Arten von wärmenden Kompressen nur einen starken und starken Blutfluss zu dem störenden Zahn hervorrufen, der übermäßige Entzündung und erhöhte Schmerzen verursachen wird. Es ist besser, Eis in einer ähnlichen Situation zu verwenden;
  • Spülungen und Kräutertees, um den Zahnschmerz schnell zu entfernen, sollten warm, aber nicht heiß oder kalt sein;
  • ; Immer verstärkt, als der Blutfluss in den Kiefer einer Person die Schmerzen in der Rückenlage ist, der lügt, verbessert wird, so wird der Zahn in der Nähe der Hochdruck gebildet, die die Nervenfasern reizt - kann nicht die ganze Zeit liegen
  • Es ist verboten, unbekannte Medikamente zu verwenden.

Video: Wie kann man den Schmerz zu Hause schnell entfernen?

Wir entfernen Zahnschmerzen zu Hause

Viele von uns verschieben den Besuch beim Zahnarzt aus verschiedenen Gründen, aber wenn Zahnschmerzen auftreten, ist es nicht immer möglich, sofort zum Arzt zu gehen. Was in dieser Situation zu tun, als den scharfen Schmerz eines Erwachsenen zu entfernen? Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu Hause schnell zu bewältigen? Wir haben die sichersten und effektivsten Lösungen zusammengestellt, um schnell einen starken Zahnschmerz zu Hause zu lindern.

Die Haupttäter von Zahnschmerzen

Die Ursachen für Zahnschmerzen können mehrere sein, die häufigsten Experten nennen:

  • Zahnabszess;
  • Karies;
  • Zahnen Weisheitszähne;
  • Entzündung des Nervs;
  • Schmerz im Ohr;
  • Infektion in den Kieferhöhlen;
  • Essen gefangen zwischen den Zähnen;
  • Zahnfleischerkrankungen;
  • Dysfunktion des Kiefergelenks;
  • Risse auf dem Zahnschmelz;
  • erfolglose Abdichtung.

Der Schmerz kann pulsieren, schiessen, schmerzen, im Kopf nachgeben, Ohr, Whisky, Augen reagieren auf Reizstoffe. Achten Sie daher auf die Art des Schmerzes, den Sie erleben: Wenn es zum Beispiel eine Empfindlichkeit gegenüber kalten und warmen Speisen gibt, dann hilft ein einfaches Mittel - fluorierte Zahnpasta. Wenn Sie jedoch beim Zubeißen schwere Zahnschmerzen bekommen, beim Drücken auf die Oberfläche des Molaren ein unangenehmes Gefühl verspüren, benötigen Sie möglicherweise eine Wurzelkanalbehandlung, um den Zahn zu schonen.

Wichtig! Bei unerträglichen akuten Schmerzen sollte nicht mit einem Appell an einen Spezialisten verzögert werden, da eine verzögerte Behandlung zu Osteomyelitis, eitrigem Abszess, anderen schwerwiegenden und sehr gefährlichen Komplikationen führen kann!

Wie man einen Zahnschmerz Volksmedizin zu stoppen

Die Verringerung der Schmerzen im Mund hilft bei der hygienischen Reinigung der Zähne, da manchmal jedes Essen, das sich zwischen den Zähnen befindet, Beschwerden verursacht. Verwenden Sie dazu eine spezielle Zahnseide.

Was sonst noch Erleichterung bringt und effektiv die schmerzhaften Zahnschmerzen lindert:

Knoblauch

Roher Knoblauch enthält antimikrobielle Komponenten, die Bakterien wie Staphylokokken, Protozoen, Mykobakterien und Salmonellen abtöten können. Eine Knoblauchzehe mahlen und mit Salz vermischen. Tragen Sie Paste auf den erkrankten Zahn auf, um den betroffenen Bereich besser zu beeinflussen. Halten Sie die Mischung für ein paar Minuten, dann spülen Sie den Mund aus. Es wird empfohlen, dies für ein paar Tage zu tun. Wenn Sie jedoch gegen Knoblauch allergisch sind, ist es besser, auf diese Weise auf eine Behandlung zu verzichten.

Zwiebeln

Versuchen Sie ein Stück rohe Zwiebel zu kauen oder legen Sie es auf eine wunde Stelle, um Zahnschmerzen zu lindern. Als natürliche Medizin wird Infusion von Zwiebelschalen verwendet, die mehrmals täglich gespült werden.

Gartennelke

In der Gewürznelke befindet sich eine Substanz - Eugenol, das Teil von Analgetika und Sedativa ist, Antiseptika. Mahlen Sie 2 Körner Nelken und mischen Sie mit irgendeinem Pflanzenöl, und wenden Sie dann die heilende Mischung auf Ihren beschädigten Zahn an.

Eiswürfel

Eis hat eine beruhigende Wirkung, wird verwendet, um den Schmerz aufgrund von Taubheit an der Stelle der Pulsation zu stumpfen. Es wird für ein paar Minuten auf die Wange neben dem schmerzenden Zahn aufgetragen, aber zuerst das Eis in ein dünnes Baumwolltuch wickeln. Sie können auch die Akupressurmethode anwenden, bei der ein Eiswürfel für einige Minuten zwischen Index und Daumen platziert wird.

Salzlösung

Salz hilft Zahnschmerzen zu reduzieren, Schwellungen zu entfernen. Es genügt, 1 Teelöffel Salz in ein Glas warmes Wasser zu geben, um sicherzustellen, dass es vollständig aufgelöst ist, und dann den Mund nach Bedarf ausspülen. Salzspülung kann mit Soda abgewechselt werden.

Wasserstoffperoxid

Als Spülung wird auch Wasserstoffperoxid, verdünnt in Wasser (1: 3), verwendet.

Pfefferminze

Minzblätter enthalten entzündungshemmende Substanzen, die Schmerzen und Schwellungen im betroffenen Bereich lindern. Frische Minze kann einfach für ein oder zwei Minuten gekaut werden oder eine Infusion machen und wie Tee (nur in gekühlter Form) trinken, in den Mund halten.

  1. Teebaumöl

Die Droge hat starke antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften, verbessert den Zustand des Zahnfleisches und der Zähne. Befeuchte den Wattebausch mit dem Öl und befestige ihn dann am schmerzenden Zahn oder verdünne einige Tropfen des Produkts in warmem Wasser und spüle es ab.

Petersilie

Chewing Petersilie mehrmals am Tag können Sie natürlich Zahnschmerzen loswerden.

Zitrone

Zitronensäure reduziert Entzündungen und erhöht die Immunität durch Vitamin C. Es ist genug 1 Scheibe Zitrone, die auf einen kranken Zahn gelegt wird.

Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen helfen wird, die beste Lösung zur Linderung von Zahnschmerzen zu finden. Dennoch ist es eher zu Informationszwecken gedacht und bricht eine professionelle zahnärztliche Untersuchung in der Arztpraxis nicht ab.

Wie lindert oder lindert Zahnschmerzen zu Hause

Wenn Zähne stark schmerzen, vergisst eine Person alle Probleme und konzentriert sich auf eins - wie man Schmerzen beseitigt. Schmerzhafte Empfindungen können verschiedene Variationen haben - von leichten Schmerzen bis hin zu einem zunehmenden Pulsieren, nicht zum Nachdenken über etwas anderes als das. Dieser Angriff überholt unerwartet, kann aber den ganzen Tag sehr verderben.

Wie zu Hause, um Zahnschmerzen zu beruhigen

Zahnschmerz kann sich zum unpassendsten Zeitpunkt manifestieren, zum Beispiel wenn du in der Natur bist, weit weg von der zivilisierten Welt und es gibt einfach niemanden, der in dieser Situation helfen kann. Daher werden wir überlegen, wie Sie sich selbst zu Hause Zahnschmerzen lindern können.

Die einfachste und bewährteste Methode zur Schmerzlinderung ist Medikamente einnehmen. Wenn der Zahn während des Essens schmerzt, müssen Sie sofort mit dem Essen aufhören, die Zähne von Speiseresten reinigen und den Mund gründlich ausspülen. Danach müssen Sie Anästhesie Medikamente trinken, kann es Analgin, Ibuprofen oder Ketone sein. Aber mit diesen Medikamenten sollten Sie sorgfältig die Anweisungen studieren und die Dosis und Kontraindikationen berücksichtigen, um keine Gesundheitsschäden zu verursachen.

Wenn Schmerzmittel nicht zur Hand sind, können Sie einen mit Valocordin getränkten Wattestäbchen oder eine Sodalösung zum Spülen der Mundhöhle auftragen. Der Sodalösung können mehrere Tropfen Iod zugesetzt werden.

Diese Methoden können helfen, Schmerzen vorübergehend zu reduzieren. Aber was ist, wenn die aufgeführten Medikamente nicht zu Hause sind oder die Apotheke zu weit weg ist? Was soll ich tun? Sie können versuchen, die Zahnschmerzen zu Hause durch bewährte traditionelle Medizin zu entfernen.

Hausmittel zur Schmerzlinderung

Wie man Zahnschmerzen entfernt? Dafür kannst du die improvisierten Mittel verwenden, die in jedem Haus sind.

  • Salz und Pfeffer. Hat der Zahn eine starke Empfindlichkeit, dann effektiv eine Mischung aus Pfeffer und Knoblauch. Mischen Sie zu diesem Zweck gleiche Teile des Gewürzes mit einem Tropfen Wasser und rühren Sie, bis sich eine gleichmäßige Masse gebildet hat. Dann die Zahnpasta auf den Zahn auftragen und fünf Minuten einwirken lassen. Der Vorgang sollte mehrere Tage wiederholt werden.
  • Kartoffeln. Schneiden Sie einen kleinen Kreis von Kartoffeln, setzen Sie einen schmerzenden Zahn auf und halten Sie, bis der Schmerz oder das Unbehagen verschwindet.
  • Knoblauch. Antibiotika und viele andere medizinische Eigenschaften dieser Pflanze werden wirksam gegen Bakterien sein. So muss eine Knoblauchzehe zerkleinert und mit Kochsalz oder schwarzem Salz vermischt werden. Als nächstes legen Sie die Mischung auf einen kranken Zahn. Außerdem können Sie den Knoblauch gerade kauen und versuchen, sie auf einen störenden Zahn zu bekommen. Es ist notwendig, das Mittel für mehrere Tage zu verwenden.
  • Gartennelke. Carnation - das ist vielleicht das beste Werkzeug im Kampf gegen Zahnschmerzen. Anästhetische, antibakterielle, antioxidative, entzündungshemmende Wirkung einer solchen Behandlung wird dazu beitragen, den Prozess der Schmerzlinderung zu beschleunigen und die Infektion zu stoppen. Zwei Gewürznelken müssen zerdrückt und mit Gemüse oder Olivenöl gemischt werden. Befestigen Sie das Werkzeug am Zahn. Die zweite Möglichkeit - reiben Sie das Nelkenöl an einer wunden Stelle, dies ertränkt einen Zahnweh. Außerdem können Sie fünf bis sechs Tropfen in einem Glas Wasser auflösen und den Mund ausspülen.
  • Zwiebeln. Die antimikrobiellen und antiseptischen Eigenschaften von Zwiebeln sind bekannt. Bei den ersten schmerzhaften Empfindungen die rohen Zwiebeln einige Minuten kauen. Wenn der Schmerz es Ihnen nicht erlaubt zu kauen, dann legen Sie ein Stück Zwiebel auf den Zahn und lassen Sie es dort für eine Weile liegen.
  • Asafoetida. Dieses Werkzeug wurde lange nicht nur mit Zahnschmerzen, sondern auch Zahnfleischbluten behandelt. Es ist notwendig, dem Zitronensaft eine Prise Asafoetida hinzuzufügen und dann nur aufzuwärmen. Tränken Sie das Wattepad mit einer Lösung und legen Sie es auf den kranken Zahn. Asafetida, die Sie in Pflanzenöl gebraten haben, in den Mund gelegt, um den Schmerz sofort zu lindern.
  • Gesalzenes warmes Wasser. Ein gewöhnliches Glas warmes Wasser mit Salz kann Wunder wirken. Lösen Sie einen halben Teelöffel Salz in zweihundert ml Wasser und spülen Sie den Mund mit dieser Lösung. Dank dieser Methode wird die Flüssigkeit aus den Geweben verschwinden und der Nerventumor wird abnehmen. Außerdem wird die Flüssigkeit der Vermehrung von Bakterien entgegenwirken.
  • Apfelessig. Befeuchten Sie den Tupfer mit Essig, legen Sie ihn auf eine Stelle im Mund und halten Sie ihn zwei bis drei Minuten lang, bis der Zahnschmerz nachlässt.
  • Salo. Sie müssen nur eine dünne Scheibe Fett auf den schmerzenden Zahn auftragen und warten, bis der Schmerz nachlässt.
  • Guavenblätter. Um die Zahnschmerzen zu lindern, helfen die Blätter der jungen Guave. Du kannst sie einfach kauen, bis du Saft hast, der das Schmerzsyndrom lindert. Sie können auch vier Blätter schweißen, die Brühe ablassen, Salz hinzufügen und den Mund spülen. Rohe Spinatblätter werden erfolgreich Guavenblätter ersetzen.
  • Weizenkeimsaft. Es hat natürliche antibakterielle Eigenschaften und ist auch ein gutes Werkzeug im Kampf gegen Karies. Weizenkeime sollten gemahlen werden, Saft aus ihnen extrahieren. Dann spülen Sie den Mund mit einer Lösung aus. Toxine aus dem Zahnfleisch werden vom Saft absorbiert und Bakterien verlangsamen ihre Entwicklung.
  • Alkohol. Nach dem Spülen des Mundes mit einem alkoholischen Getränk können die Zahnschmerzen stumpf werden.
  • Gurke. Schneiden Sie eine Gurke in einen wunden Punkt. Du kannst es einfach kauen.
  • Vanilleextrakt. Befeuchte sie mit einem Wattestäbchen und befestige sie an dem lauten Ort. Die Intensität von Zahnschmerzen wird abnehmen.
  • Backpulver. Befeuchten Sie den in Soda und Salz getränkten Wattestäbchen und heften Sie ihn an einen wunden Punkt.
  • Wegerich. Seit seiner Kindheit wird der berühmte Wegerich-Arzt bei diesem Problem helfen. Nun, drücken Sie es und halten Sie es an der Stelle, wo der erkrankte Zahn befindet.
  • Eis. Die Verwendung von Eis hilft nur die Zahnschmerzen stumm zu machen. Legen Sie den Eiswürfel in eine Plastiktüte und wickeln Sie ihn dann mit einem Baumwolltuch ein. Sie müssen das resultierende Bündel für ein paar Minuten an Ihrer Wange befestigen. Sie können Eis direkt auf den Zahn gesetzt, aber es ist riskant, weil es nur um den Schmerz zu erhöhen, da der Kontakt mit einem kalten Gegenstand Nerven höchst unerwünscht.

Alternative Möglichkeiten, Zahnschmerzen zu reduzieren

Es gibt auch eine Massagetechnik für bestimmte Punkte. Reiben Sie dazu innerhalb von fünf bis sieben Minuten einen Würfel zwischen Daumen und Zeigefinger.

Manche Menschen bevorzugen die Behandlung mit homöopathischen Mitteln, und oft gibt es gute Ergebnisse. Die beliebtesten von ihnen sind:

  • "Aconit" - Herrliche Hilfe mit Schmerzen. Es wird helfen, Zahnschmerzen durch eine Erkältung zu entfernen.
  • Arnika - Wenn Sie den Kiefer schlagen, dann wird dieses Werkzeug tun. Wenn der Zahn entfernt wird, hilft das Medikament, das Blut zu stoppen und die Wundheilung zu beschleunigen.
  • "Coffey" - Wenn der Schmerz extrem nervös ist, empfehlen Experten dieses Medikament.
  • «Nuks vomica» - Auch ein gutes Medikament gegen Schmerzen. Es ist zu sesshaften Menschen zu empfehlen, die eine sitzende Lebensweise zu führen gezwungen waren, eine Person, die leicht angeregt wird, die Verwendung von Kaffee und Alkohol in großen Mengen und Einzelpersonen oft krank Erkältungen.
  • "Nux moshata" - Das Medikament wird zur Behandlung von Schmerzen bei kleinen Kindern und schwangeren Frauen empfohlen. Es gibt auch Empfehlungen über die Verwendung des Medikaments bei kaltem Wetter oder in einem feuchten Bereich.

Zusammenfassung

Natürlich schlug jede der oben genannten Methoden nur Zahnschmerzen lindern, aber auf jeden Fall sollten wir nicht denken, dass, wenn der Schmerz nachließ, dann ist das Problem nicht mehr. Nennen Sie die genaue Ursache der Schmerzen und dauerhaft einen Zahn heilen kann nur Zahnarzt. Unabhängig von den Ergebnissen der schönen Selbst, es ist nicht notwendig, den Besuch beim Zahnarzt zu verschieben, weil das Problem nisten kann viel tiefer, als Sie denken.

Wie Zahnweh zu Hause zu entfernen: ein Mittel der Zahnschmerzen und Methoden der Anästhesie der Zähne

Doktor-Stomatologe Chirurg, Orthopäde

Artikel von einem Arzt überprüft

Zahnschmerzen bezieht sich auf eines der intensivsten Schmerzsyndrome, die eine Person erfahren kann. Schmerzen sind fast immer ein Zeichen von Erkrankungen der Mundhöhle, begleitet von infektiösen und entzündlichen Prozessen. Es können entzündliche Prozesse in den Geweben des Zahnfleisches (Gingivitis, Parodontitis), kariöse Läsionen von Zahnhartsubstanzen oder eitrige Infektionsherde in Knochenstrukturen auftreten. Der Zahnarzt beschäftigt sich mit der Behandlung von Zahnschmerzen, aber wenn Sie nicht schnell auf das Gerät kommen, können Sie das Schmerzsyndrom zu Hause mit Hilfe von improvisierten Mitteln und Rezepte der traditionellen Medizin entfernen. Sie können nicht lange verwendet werden, da dies zum Fortschreiten der Krankheit und Verschlechterung des Wohlbefindens führen kann.

Wie Zahnweh zu Hause zu entfernen: ein Mittel der Zahnschmerzen und Methoden der Anästhesie der Zähne

Spülungen von Zahnschmerzen

Das Spülen des Mundes ist der einfachste, schnellste und sicherste Weg, die Intensität des Schmerzes zu reduzieren. Während der Spülung wird die Mundhöhle von Speiseresten gereinigt, die in kariöse Höhlen und Parodontaltaschen hämmern und unangenehme Schmerzen verursachen. Bei den meisten Analgetika wird warmes Wasser verwendet, was sich auch positiv auf das Wohlbefinden auswirkt - moderate Hitze beruhigt den schmerzenden Bereich und hilft, starke Schmerzen loszuwerden.

Mittel, die für das Verfahren verwendet werden können:

  • eine Lösung von Backpulver mit der Zugabe von Jod;
  • Lösung von Meersalz oder Tafelsalz;
  • Infusionen von Heilpflanzen.

Ratschläge, wie man Zahnschmerzen loswerden kann

Jedes dieser Mittel hat eine moderate analgetische Wirkung und kann sogar bei schweren Zahnschmerzen verwendet werden.

Natriumcarbonat

Eines der wirksamsten Mittel zur Schmerz Zahn zu Hause ist Natriumcarbonat - Backpulver. Soda ist fast in jeder Wohnung, so ist es ein Volksheilmittel immer zur Hand und helfen bei Schmerzen zu jeder Zeit des Tages umgehen kann. Natriumcarbonat hat antibakterielle und antimykotische Wirkung auf und kann nicht nur als Analgetikum verwendet werden, sondern auch bestimmte Infektionskrankheiten der Mundhöhle zu behandeln, wie Soor verwendet.

Eines der effektivsten Mittel zur Anästhesie von Zähnen zu Hause ist Backpulver

Um eine Lösung zum Spülen, ist es notwendig, in ein Glas warmes Wasser zu lösen, einen Teelöffel Backpulver und fügen Sie 3-4 Tropfen Jod (Sie verwenden können, sind in Apotheken Alkohollösung verkauft). Wenn die Flüssigkeit nicht zu Hause ist, kann Jod zu der Lösung poltabletki „jodomarin‚oder einer anderen Zubereitung einer Jodverbindung enthält (beispielsweise“hinzugefügt werden Iodine-aktiv"). Alles gründlich mischen und spülen Sie den Mund.

Wichtig! Wenn eine Person eine Allergie gegen Jod oder eine geringe Toleranz ihrer Derivate hat, ist es notwendig, die Lösung nur aus Backpulver herzustellen. Die Wirksamkeit des Verfahrens wird fast nicht beeinflusst.

Salzbehälter

Eine Salzlösung kann für orale Bäder oder Spülungen verwendet werden. Er soll stark genug sein - in diesem Fall wird der Schmerz verschwindet viel schneller aufgrund der hohen Konzentration an Mineralsalzen und den Ausdruck der analgetischen Wirkung. Am besten ist es für das Verfahren mit der Zugabe von Brom Meersalz zu verwenden, Jod, Mangan und anderen Elementen, aber wenn das Haus nur Salz ist, keine Sorge - es beruhigt Zahn so schnell und effizient weh.

Salzbäder beruhigen den schmerzenden Zahn schnell und effektiv

Wenn die Kräutertruhe getrocknete Kamille oder Salbei enthält, können Sie ein sehr wirksames Mittel zur schnellen Beseitigung selbst bei starkem Zahnschmerz vorbereiten. Dazu benötigen Sie:

  • 1 Esslöffel Kamillen- oder Salbeiblüten 200 ml heißes Wasser eingießen, abdecken und 30-40 Minuten einwirken lassen;
  • Infusion strain und fügen Sie einen Löffel Salz hinzu;
  • Alles gut vermischen und weitere 5-10 Minuten gehen lassen.

Spülen den Mund mit einer solchen Zusammensetzung hilft, ein starkes Schmerzsyndrom in nur 1-2 Verfahren loswerden.

Beachten Sie! Um den Mund zu spülen, können Sie kein Salz mit künstlichen Aromen und Farbstoffen verwenden. Ein solches Produkt kann Reizungen der Schleimhäute verursachen und zu einer Zunahme von Entzündungsprozessen führen.

Kräuteraufgüsse und Abkochungen

Herbal Infusionen und Abkochungen zerstören Vertreter der pathogenen Flora

Um den Zahn zu Hause zu betäuben, sind Kamille, Johanniskraut, Thymian, Ringelblume, Klettenwurzel und Eichenrinde perfekt. Diese Pflanzen enthalten viele Phytonzide - natürliche Antibiotika, die Vertreter der pathogenen Flora zerstören, die Entzündungen und andere pathologische Prozesse in der Mundhöhle verursachen. Die Verwendung von Infusionen aus diesen Kräutern hilft, den folgenden Effekt zu erzielen:

  • Abnahme der Intensität des Schmerzsyndroms;
  • Verringerung der Entzündung in Weichteilen und Schleimhäuten der Mundhöhle;
  • Stärkung von Blutgefäßen, Kapillaren und Lymphgefäßen, Verhinderung von Zahnfleischbluten;
  • Sättigung aller Gewebe mit Vitaminen und nützlichen Säuren, positiv auf den Zustand der Zähne und des Zahnfleisches.

Um die Infusion zu kochen, müssen Sie einen großen Löffel einer Pflanze (oder eine Mischung davon) mit 150 ml kochendem Wasser aufgießen und 40-60 Minuten darauf bestehen. Abkochung ist etwas länger vorbereitet: 50 g Kräuter-Sammlung oder eines dieser Kräuter gießen 400 ml Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 15-20 Minuten, dann bestehen und belasten. Die resultierende Menge ist in 2-3 Prozeduren unterteilt.

Rezept, wie Zahnschmerzen zu behandeln

Extrakte zur Behandlung von Zahnschmerzen

Flüssige Extrakte einiger Pflanzen und Früchte gelten als hervorragende Mittel, um die Schmerzen der Zähne zu reduzieren. Der effektivste von ihnen ist Vanilleextrakt. Es wird für Schmerzmittel verwendet und hilft, schmerzhafte Empfindungen schnell zu bewältigen, bevor es zum Zahnarzt geht. Der Vanilleextrakt hat entzündungshemmende und bakterizide Eigenschaften, verbessert den Zustand des Zahnfleisches und sorgt für einen langen Atemzug.
Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfe deine Syntax! (ID: 12)

Vanille-Extrakt gilt als ein hervorragendes Mittel, um die Schmerzen der Zähne zu reduzieren

Einige andere flüssige Extrakte haben ähnliche Eigenschaften, zum Beispiel:

  • Magnolienextrakt;
  • Auszug aus Orange;
  • Mandelextrakt;
  • Extrakt aus Minze oder Zitronenmelisse.

Sie anzuwenden ist notwendig für Lotionen und Kompressen. Wattestäbchen sollte mit viel Extrakt angefeuchtet werden, so dass es vollständig durchnässt ist, und an einem kranken Zahn befestigen. Jeder dieser Stoffe enthält eine unterschiedliche Konzentration von Phytonziden, ätherischen Harzen und anderen Elementen, so dass die Verwendungsdauer jedes dieser Stoffe leicht unterschiedlich ist.

Wie viel, um eine Lotion oder Kompresse zu halten?

Zahnschmerzen: wie man putzt, aufhellt, beruhigt oder aufhört

In jeder Zahnklinik sehen Sie eine Ankündigung, dass Patienten, die an akuten Zahnschmerzen leiden, ohne Aufnahme und ohne Warteschlange aufgenommen werden. Das ist kein medizinischer Altruismus, nur jeder weiß, wie schmerzhaft es ist, von einem befallenen Zahn Schmerzen zu haben. Einige vergleichen es mit einem Gefühl, wenn ein Splitter oder eine Nadel unter den Nagel kommt.

Eine Person, die Zahnschmerzen hat, kann nur eines denken: Zahnschmerzen: wie man es entfernt, aufhellt, beruhigt oder anhält. Und Rezepte, die helfen, mit solch einem schmerzhaften Zustand fertig zu werden, sammeln Menschen seit vielen Jahrhunderten.

Ursachen von Zahnschmerzen

Zuerst werden wir verstehen, warum es Zahnschmerzen gibt. In den meisten Fällen wird es durch eine Schädigung des Zahnnervs (Pulpa) oder des umliegenden Zahngewebes verursacht. Schmerz kann sich auf verschiedene Arten manifestieren: schmerzend sein, schießen, pulsieren, sich in das Ohr oder den Schläfen einlassen, eine Migräne provozieren, sich verstärken durch die Auswirkungen von Kälte, Hitze, mechanischen Reizen.

Schmerzen im Zahn verursachen folgende Krankheiten:

  • Karies, bei tiefem Eindringen der Infektion in die Zahnhöhle,
  • Freilegung des Zahnhalses,
  • Die Verletzung der Technologie für die Zahnfüllung,
  • Email Risse,
  • Kanzel,
  • Parodontitis.

All diese Krankheiten erfordern eine Behandlung beim Zahnarzt, auch wenn Sie einen effektiven Weg finden, wie man Zahnschmerzen entfernt, Das bedeutet nicht, dass Sie Ihren Zahn geheilt haben. Zahngewebe ist nicht in der Lage, sich selbst zu reparieren, und zu jeder Zeit können unangenehme Empfindungen zurückkehren.

Manchmal ist der Schmerz für eine lange Zeit verschwindet, aber dieser Faktor bedeutet nur, dass der Entzündungsprozess aus der akuten Phase eines chronischen bewegt wird, ist der Tod von Nervengewebe, und als Folge kann schwere Komplikationen entwickeln, wie eitrige Abszesse, Entzündungen des Knochens (Osteomyelitis), Abszess.

Bei den ersten Schmerzsymptomen ist es notwendig, einen Termin beim Zahnarzt zu vereinbaren. Der Arzt wird herausfinden, welche pathologischen Prozesse den Schmerz verursacht haben und wird in der Lage sein, die richtige Behandlung zu verschreiben.

Es kommt auch vor, dass andere Krankheiten für Zahnschmerzen "maskiert" werden. Zum Beispiel kann der Patient bei Erkrankungen der Kiefergelenke ähnliche Empfindungen wie Zahnschmerzen erfahren. Die gleichen Empfindungen entstehen bei Entzündungen des Trigeminus oder der Kieferhöhle.

Erste Hilfe für einen kranken Zahn

Wenn ein Zahnwehanfall Sie in einer Zeit erwischt, in der es keine Möglichkeit gibt, sofort zum Zahnarzt zu gehen, ist es am besten, einen integrierten Ansatz zur Lösung des Problems zu verwenden wie Zahnschmerzen zu lindern. Dein Programm wird folgendes Minimum haben:

  • Putze gründlich deine Zähne,
  • Zahnseide mit Interdentalräumen,
  • Spülen Sie Ihren Mund mit einer Lösung von Meer oder gewöhnlichem Salz, Soda oder einfach warmem Wasser,
  • Narkose nehmen.
  • Volksrezepte und Tipps

Wenn der Schmerz durch tiefe Karies verursacht wird, dann ist es in erster Linie notwendig, alle irritierenden Faktoren, die Schmerzen verursachen, zu beseitigen. Hören Sie auf zu essen und spülen Sie den Mund sorgfältig aus. Wenn Sie alle Essensreste, die im "Loch" stecken geblieben sind, loswerden, wird der Schmerz vergehen.

Stärkung der Wirkung der Spülung und teilweise Entfernung der Schwellung der Gewebe hilft Abkochungen von Heilpflanzen und Lösungen von Substanzen, die antiseptische Eigenschaften haben.

Sie können Brühen der Kamille Apotheke, Calendula, Salbei, Kortex, Johanniskraut, Wegerich verwenden. Von Pharmazie, die in jedem Medizinschrank gefunden werden kann, passen Furatsilin (2 Tabletten pro Glas Wasser), Jod (2-3 Tropfen pro Glas), Kaliumpermanganat (mehrere Kristalle, um eine rosa Lösung zu erhalten).

Separat ist es erwähnenswert eine sehr beliebte und beliebte Art, wie man Zahnschmerzen stoppt. Es geht um Spülen mit Salzlösung. Salz ist ein ausgezeichnetes natürliches Antiseptikum, auch im Falle einer "Überdosierung" verursacht es keine Schleimverbrennung, wie zum Beispiel Mangan, es gibt keine Allergie gegen es und es gibt keine Kontraindikationen für eine solche Behandlung. Mit Hilfe von Kochsalzlösung können Schmerzen während der Schwangerschaft, bei stillenden Müttern und bei den jüngsten Kindern gestoppt werden.

Eine andere Methode ist das Spülen mit starken alkoholischen Getränken. Sie können Wodka, Cognac, Whiskey nehmen - mit einem Wort, jedes starke und ungesüßte Getränk, das in Ihrer Bar gefunden werden kann. Nehmen Sie einen großen Schluck und halten Sie die Flüssigkeit in der Nähe des schmerzenden Zahnes. Desna absorbiert Alkohol, taub und der Schmerz nimmt ab. Einfach ein ähnliches Medikament schlucken ist nicht nötig, nach dem Eingriff einfach Alkohol spucken.

Versuchen Sie Akupunkturmassage. Sie können auf dem oberen Teil des Ohres arbeiten, vom Zahn unwohl, nur reiben und Ohr fingern, ist es eine Menge von biologisch aktiven Punkte und Nervenenden, die Verantwortlichen für die Intensität der Schmerzen im Bereich der Zähne-Kiefer Systems.

Sie können auch einen Eiswürfel nehmen und den Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger abwischen. Nach fünf bis sieben Minuten einer solchen Massage werden Sie spüren, dass der Schmerz nachlässt.

Diese Methode, wie Zahnschmerzen lindern, beruht auf der Tatsache, dass man, wenn man den Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, die Nervenbahnen durchläßt, durch die das Signal zum Gehirn über das Vorhandensein von Schäden und Zahnschmerzen übertragen wird, die Impulse über die Reizung der Haut durch Reibung. Nervenbahnen können nicht gleichzeitig zwei Signale übertragen, und allmählich verschiebt Reibung den Schmerz. Schau dir hier die Namen der Zähne an.

Sie können und so ein einzigartiges Werkzeug, wie Nelkenöl. Healing Eigenschaften dieser Pflanze verwendet, um Zahnschmerzen von den frühesten Zeiten zu entlasten. Sie können einige Tropfen der Substanz in die Zahnwurzelhöhle träufeln oder den Wattestäbchen befeuchten und auf das Zahnfleisch legen. Und wenn Sie keine Öle haben, dann versuchen Sie ein paar Gewürznelken zu kauen. Carnation - ein gutes und effektives Werkzeug, das keine Kontraindikationen hat und immer noch in der modernen Zahnmedizin verwendet wird.

Medikamente

Es gibt eine große Anzahl von Rezepten der Volksmedizin, wie schnell Zahnschmerzen zu beruhigen. In unserer Zeit jedoch erlaubt die moderne Pharmakologie "das Rad nicht neu zu erfinden", sondern einfach nur ein oder zwei Tabletten zu trinken, die Sie in kurzer Zeit vor allen unangenehmen Empfindungen bewahren werden.

Lassen Sie uns zunächst Erste-Hilfe-Kit bei Ihnen zu Hause aussehen, Sie Analgin nähern, Nurofen, ketanov, tsitramon, Paracetamol oder Aspirin Ebene - Amerikaner in allen Fällen bevorzugen dieses Tool. genommen jedoch ernsthaft Medikamente akzeptieren: Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen auf dem Etikett zu lesen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Krankheiten nicht haben, die Gegenanzeigen zu empfangen, dieses Geld, und nie eine Einzeldosis nicht überschreiten und die empfohlene Tagesbedarf an dem gewählten Produkt sein kann.

Volksheilmittel

Wenn Ihr Medizinschrank leer ist, bis zur nächsten Apotheke Sie, für welchen Gründen auch immer, nicht bekommen kann, oder Sie haben einen ernsten Grund kann die Schmerzen mit Hilfe von Medikamenten nicht nehmen, kann es verwendet werden und getestet Volksmittel, wie Zahnschmerzen zu entfernen.

Zuallererst beinhalten sie verschiedene Spülungen. Wenn Sie im Vorstadium eine Spülung für eine bessere Reinigung der Mundhöhle verwendet haben, dann sollte der Eingriff alle 15 bis 20 Minuten durchgeführt werden, um die Schmerzen loszuwerden.

Sie können eine Lösung aus Backpulver, Speisesalz oder Meersalz verwenden. Um die Zubereitung auf ein Glas warmes Wasser vorzubereiten, fügen Sie einen Teelöffel einer beliebigen Substanz hinzu. Um die antiseptischen Eigenschaften des Klarspülers zu verstärken, können fünf Tropfen Jod in die Lösung getropft werden.

Es hilft, die Schmerzen einer Abkochung von Kamille, Ringelblume, Salbei, Minze oder Ayrwurzel zu lindern.

Sie können Gewürznelken, Minze oder Sanddornöl verwenden. Um den Schmerz zu lindern, imprägniere ich den Wattestäbchen mit Öl und bedecke sie mit einem schmerzhaften Zahn. Sie können auch einen kleinen Tamponchik in die kariöse Höhle legen. Ebenso können Sie einen Tropfen Medizin aus Zahnschmerzen verwenden.

Methoden der Hausanästhesie

Als lokale Betäubung können Sie Cognac, Wodka oder andere alkoholhaltige ungesüßte Getränke verwenden. Das gewählte "Medikament spült den Mund, das Schlucken von Alkohol ist nicht notwendig, spülen Sie einfach Ihren Mund aus und spucken Sie dann." Ein Teil des Alkohols wird in das Zahnfleischgewebe absorbiert, es wird betäubt und Sie erhalten eine vorübergehende Erleichterung.

Propolis ist ein gutes Betäubungsmittel. Seine Wirkung ähnelt der von Novocain. Sie können eine Alkohollösung oder eine Substanz in die Platten nehmen. Alkohollösung, wischen Sie das Zahnfleisch, es als eine Spülung verwenden oder Watte darin einweichen und überzog sie Ihre schmerzenden Zahn. Und wenn man Propolis in den Platten, in Gegenwart des Hohlraums schließen Sie das Loch mit einem Stück von Propolis zu verwenden, und wenn man einen wunden Zahn für eine Krone oder unter Abdichtung hat, legt dann ein Stück des Materials auf das Zahnfleisch in der Nähe des kranken Zahnes. Dies ist ein sehr gutes und wirksames Mittel so schnell Zahnweh entfernen, aber es kann nicht von Patienten verwendet werden, die an Honig oder anderen Bienenprodukte allergisch sind.

Als Einfrieren sie auch verwendet wird valokordin fallen imprägnierte Tupfer, die dann auf dem Zahnfleisch aufgetragen wird, und in einigen Fällen helfen oder einfach nur Eiszapfen ein Eiswürfel, die sich unwohl über dem Zahn auf dem Zahnfleisch bewegen konnte sein kann.

Aber vergiss nicht, dass all diese Maßnahmen nur vorübergehend sind. Mit der Entwicklung von Entzündungen wird die Bewältigung von Schmerzen schwieriger, also versuchen Sie, bald zum Zahnarzt zu gehen und alle notwendigen therapeutischen Maßnahmen durchzuführen.

Und ein paar Tipps für das Letzte

Wenn Sie Schmerzmittel nehmen, lesen Sie bitte die Anweisungen, die ausführlich alle Kontraindikationen für die Einnahme von Medikamenten, Einzel- und Tagesdosen und Nebenwirkungen beschreiben.

Oft können Sie hören Ratschläge, wie Zahnschmerzen zu lindern, indem Sie den schmerzenden Zahn Analgetikum, zum Beispiel Aspirin. Dies kategorisch zu tun, wird nicht empfohlen. Sie können die Infektion und die bereits entzündete Höhle tragen und zusätzlich eine Aspirinbrandschleimhaut bekommen.

Es ist unmöglich, auf jeden Fall Heizvorgänge durchzuführen. Tragen Sie keine Wärmflasche auf den Schleifzahn, wickeln Sie Ihre Wange nicht mit einem Wollschal oder -schal ein, und Ihre Spüllösung sollte etwas über Raumtemperatur liegen. Trotz der Tatsache, dass der thermische Effekt zu einer gewissen Erleichterung führt, entwickelt sich unter seinem Einfluss der Entzündungsprozess viel schneller, und solche Handlungen können die Bildung eines Abszesses hervorrufen und auch dazu beitragen, dass die Entzündung in benachbarte Gewebe übergeht.

Als Zahnschmerzen zu entfernen oder zu stoppen: Methoden zur Linderung von Schmerzen

Zahnschmerzen sind eine der unvorhersehbarsten und können solche Stärke erreichen, dass eine Person alles auf der Welt vergessen wird. Wenn Sie nicht zum Zahnarzt kommen können und der Schmerz unerträglich ist, helfen Ihnen Volksheilmittel, die helfen, Beschwerden zu reduzieren oder vollständig zu beseitigen.

Warum tut mein Zahn weh?

Zähne können aus verschiedenen Gründen krank sein und sind nicht immer mit der Zahnmedizin verbunden.

Die wichtigsten dental sind, Verfügbarkeit:

  • tiefe Karies Zahngewebe, die noch nicht begonnen hat zu behandeln - erscheinen, wenn kariöses Loch kalt, heiß, süße Speisen eingenommen nach Zähneputzen;
  • Parodontitis - Entzündung der Gewebe um die Zahnwurzel, mit jedem verstreichenden Tag, nach dem Essen, verstärkt sich der Schmerz;
  • Parodontitis - Entzündung der Gewebe der Zahnspitze, haben einen pulsierenden Charakter, erscheinen nach dem Drücken auf den Zahnfleisch und Zahn;
  • Zahnfleischentzündung - Entzündung des Zahnfleisches;
  • Traumata des Zahnes (Risse, Späne, Prellungen);
  • Pulpitis - Entzündung des weichen Teils des Zahns, in der akuten Phase des Schmerzes sind pristupopodobnymi, oft in der Nacht zum zeitlichen Teil oder Ohr zurückzukehren;
  • Überempfindlichkeit des Zahngewebes - tritt vor dem Hintergrund der Ausdünnung des Zahnschmelzes auf, der Schmerz tritt nach oder während der Einnahme von zu heißer / kalter Nahrung auf.

Aber es gibt keine Zahn Ursachen für Zahnschmerzen: Migräne (Kopfschmerzen fühlt sich an wie Zahnschmerzen), bestimmte Herzkrankheit, Otitis (Mittelohrentzündung), Ethmoiditis (Entzündung der Siebbeinzellen), Sinusitis, Trigeminusneuralgie. Daher ist ein Besuch beim Zahnarzt obligatorisch, nur der Arzt wird feststellen können, ob der Patient tatsächlich Schmerzen im Zusammenhang mit Problemen in der Mundhöhle hat.

Video

Wie Zahnschmerzen zu entfernen

Die Einnahme von Medikamenten mit schmerzstillender Wirkung ist die schnellste Lösung des Problems, sie kann nicht geheilt werden, aber es ist möglich, den Schmerz mit Hilfe von ihnen für eine Weile zu lindern. Abhängig von der individuellen Empfindlichkeit der Komponenten dieser Medikamentenserie können Sie wählen zwischen:

  • Nimesulid, Nise, Aponil;
  • Ibuprofen, Nurofen, Abalgin;
  • Analgin, Baralgin, Tempalgin, Dexalgin 25;
  • But-Spa, Papaverin;
  • Ketanov, Ketorolak, Ketorol.

Fotogalerie

In jeder Gruppe wird eine andere aktive Substanz verwendet, also müssen Sie die Wirkung der Droge selbst beobachten, um zu sehen, wie viel es hilft. Für einige, sogar ein Mittel wie Diclofenac oder Aspirin, und es gibt Menschen mit einem resistenten Nervensystem für Schmerzmittel.

Fotos

Aber für Analgetika empfangen, gibt es einige Gegenanzeigen: Bluthochdruck, Magengeschwür, Leberfunktionsstörungen und Nieren, Schwangerschaft, Stillzeit. Langfristiger Einsatz von Analgetika auch bewirkt, dass der Körper daran zu gewöhnen, und jedes Mal, wenn die Dosis muss erhöht werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen, was zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Für solche Fälle sind seit langem sichere und wirksame Volksmethoden bekannt, die, wenn sie den Schmerz nicht vollständig aufhalten können, dazu beitragen werden, sie signifikant zu reduzieren.

Rezepte für die Entfernung von Zahnschmerzen ohne Tabletten

Was tun, wenn du keine Kraft hast?

  • Wattestäbchen mit Valocordin. Er wird an einen kranken Zahn angelegt und so lange gehalten, bis der Schmerz nachlässt.
  • Schmerz lindern mit Fett. Ein kleines Stück frisches ungesalzenes Fett wird auf einen kranken Zahn aufgetragen. Durch die 10-20 Minuten der Schmerz wird verschwinden.
  • Gartennelke. Einer der schnellsten Wege, um den Zustand zu lindern. Mehrere Stücke werden gemahlen, mit Pflanzenöl gemischt und auf den Zahn aufgetragen. Sie können einen kranken Zahn mit Nelkenöl einreiben oder ein paar Tropfen davon in warmem Wasser auflösen und den Mund ausspülen.
  • Um die Schmerzen zu lindern, hilft eine kleine Scheibe roher Kartoffeln oder Rüben, die am Zahn befestigt sind.
  • Wenn Überempfindlichkeit des Zahnes, müssen Sie eine Paste aus Salz und schwarzem Pfeffer machen. Sie schmiert den Zahn ein paar Tage, aber nicht öfter als einmal am Tag.
  • Knoblauch. Gewürznelken frischer Knoblauch und in der Hälfte durch die Gaze geschnitten wird, um das Handgelenk angelegt (an einem Ort, an dem tastbaren Pulses) gegenüber der Seite, wo der Schmerz im Zahn zu spüren ist. Mit einem Verband anziehen oder mit Pflaster fixieren. Durch 10-15 Minuten der Schmerz wird anfangen zu verschwinden.
  • Eis. Wenn du ein Stück Eis auf den störenden Ort oder auf die Stirn legst, kannst du es für eine Weile "einfrieren", dies dämpft den scharfen Schmerz. Nur auf keinen Fall an den Zahn selbst. So, wie es nicht bekannt ist, warum er krank wurde, können Sie einen Angriff noch mehr provozieren.
  • Jod Mesh von der Außenseite der Wange in dem Bereich, wo der Zahn weh tut.
  • Mangan-Lösung. Es wird als Spülung verwendet, das Verfahren wird wiederholt, bis der Schmerz zu verblassen beginnt. Die Flüssigkeit sollte keinen dunkelvioletten Farbton haben - die Mundschleimhaut kann in solch einer starken Konzentration verbrannt werden. Das Verschlucken der Lösung ist ebenfalls verboten.
  • Meersalz mit Jod. In einem Glas Wasser einen Esslöffel gewöhnliches Meersalz (ohne Zusätze und Farbstoffe) verdünnen und hinzufügen 3-5 Tropfen Jod. Diese Verbindung spült den Mund mehrere Male, wenn der Schmerz nicht abnimmt, wird die Konzentration erhöht.
  • Asafoetida oder Ferula stinken (Gewürz, getrocknetes Harz). Eine Prise Gewürz wird mit Zitronensaft vermischt, erhitzt, in einer Lösung mit einem Wattestäbchen getränkt und auf den Zahn aufgetragen. Um den Schmerz sofort zu stoppen, wird die Asafetida in Öl gebraten und in den Mund gegeben. Dies ist ein sehr altes Rezept für Iraner und Afghanen.
  • Essen Salz und Soda. Lösen Sie 1 Teelöffel in einem Glas warmen Wasser auf. Spülen Sie solange, bis der akute Schmerz nicht nachlässt.
  • Lotionen mit Apfelessig. Benetzt in einem Essig Tampon an einem kranken Zahn angewendet. Wichtig! Essig sollte natürlich sein und so eine Kompresse halten kann nicht länger dauern 3 Minuten.
  • Spülen der Bereich eines kranken Zahnes mit einem starken alkoholischen Getränk wird vorübergehend die Schmerzen lindern.
  • Frische Blätter und Kochbananenwurzeln. Sie müssen gekaut und in den Schmerzbereich gebracht werden. Halte, bis der Zahnweh abgeklungen ist.
  • Vanilleextrakt. Sie befeuchten den Tampon und wenden ihn auf den Zahn an.
  • Aloe und Kalanchoe. Das untere Blatt von jeder der Pflanzen, die zu Hause ist, ist fein gehackt und auf den Zahn und Zahnfleisch aufgetragen. Diese Vasen helfen sehr schnell, Beschwerden zu lindern und den Entzündungsprozess zu stoppen.
  • Spülung mit Salbei, Ringelblume, Johanniskraut, Eichenrinde und Kamille. Zum Kochen nehmen Sie 1 EL. Löffel Kräuter, mit kochendem Wasser übergießen und stehen lassen 1-2 Stunden. Verwenden Sie in einem warmen Zustand.
  • Infusion von getrockneten Pferdeschwanzschwänzen. Auf ein Glas kochendes Wasser müssen Sie 1 EL nehmen. Die zerstoßenen Schwänze löffeln und eine Stunde in den geschlossenen emaillierten Schalen halten. Nach dieser Infusion strapazieren und daraus ein Bad für einen kranken Zahn machen oder einfach den Mund ausspülen.
  • Anwendung einer Tinktur der Wurzel von Ayra auf einen kranken Zahn. Diese Methode ist bereits 5-10 Minuten wird helfen, den Schmerz vollständig zu entfernen. Aber ein solches Werkzeug muss zu Hause vorbereitet werden. Zubereitung: zerkleinerte Ara-Wurzeln werden mit Alkohol 70% nach oben gegossen und an einem dunklen Ort infundiert 10 Tage, Danach kann das Medikament verwendet werden. Der Wattestäbchen wird in der Tinktur angefeuchtet und auf den schmerzenden Zahn aufgetragen, ohne das Zahnfleisch zu berühren, bis der Schmerz nachlässt.

Video

Akupressur

Es kommt vor, dass die improvisierten Mittel zur Entfernung von Zahnschmerzen überhaupt fehlen (Geschäftsreise, Reise, Erholung in der Natur). In solch einer Situation können Sie eine Menge Schmerz durch Selbstmassage bestimmter Zonen beruhigen, die für die Impulse verantwortlich sind, die von dem beschädigten Zahn kommen.

Die folgenden Aktionen helfen, den Schmerz zu stoppen:

  • Massieren Sie das Ohrläppchen von der Seite des schmerzenden Zahnes wird helfen, den Schmerz zu lindern;
  • starker Druck auf den zwischen den Phalangen des Daumens und Zeigefingers befindlichen Platz 6-8 Minuten oder umschlossen dort einen Eiswürfel und massiert ihn;
  • Reiben Sie den Bereich zwischen dem Unterkiefer von der Seite des Schmerzes und dem Jochbein.
zum Inhalt ↑

Was mit Zahnschmerzen zu tun ist, ist unmöglich

  • Wenden Sie keinen heißen Platz auf den Patienten an, erwärmen Sie ihn nicht mit Heizungen oder Kompressen, auch wenn es hilft, den Schmerz zu dämpfen.
  • Wenn es das Gefühl gibt, dass sich die Schmerzen unter der Wirkung der durch den Mund eingeatmeten Luft verstärken, versuchen Sie, sie nicht zu öffnen.
  • Bei einem falschen Biss, der versucht, den Kiefer nicht zu schließen, kann es noch schlimmere Schmerzen verursachen.
  • Trinken Sie keine Antibiotika, bevor Sie den Zahnarzt untersuchen. Solche Medikamente sind nur für bestimmte Krankheiten verschrieben und werden nach dem Schema eingenommen.
zum Inhalt ↑

Unkonventionelle Möglichkeiten zur Linderung von Zahnschmerzen

Wenn es keine Zutaten gibt, dann um den Schmerz zu entfernen - der Magnet wird helfen. Es muss auf die Wange aufgetragen werden, von der Seite wo der Schmerz ist. Nach 30-40 Minuten war er völlig unbehaglich.

Homöopathische Präparate. Arnika - wird Schmerzen mit mechanischen Schäden am Kiefer beseitigen, und nach der Zahnextraktion - Blutungen zu stoppen und die Heilung der Wunde zu beschleunigen. Aconite - hilft bei der Beseitigung von Zahnschmerzen bei ARVI.

Wenn das Füllmaterial herausfällt und die damit verbundenen Schmerzen, können sie mit Propolis abgestumpft werden. Das Produkt wird in das Loch platziert, es hat gute analgetische und entzündungshemmende Eigenschaften.

Mumienlösung (1 Tablette pro Glas warmes Wasser). Es wird mit einem Wattestäbchen befeuchtet und 15-20 Minuten auf den Zahn aufgetragen. Wenn die Schmerzen verschwunden sind, wird der Tampon entfernt, aber innerhalb einer halben Stunde können Sie nicht essen, trinken oder rauchen.

Das Auftragen eines warmen, starken, schwarzen, ungesüßten Tees zum Spülen kann vorübergehende unangenehme Empfindungen übertönen. Spülungen müssen wiederholt werden, bis der Schmerz nachlässt.

Zur Notiz

Entlasten Zahnweh als Pillen, und ohne sie zu Hause ist möglich, aber der Effekt wird von kurzer Dauer sein, denn das Problem verursacht Unbehagen nicht weggeht. Wenn die Untersuchung und Behandlung nicht schnell ausgeben, Rückenschmerzen, die Krankheit verschlechtern, und die Folgen können für die Gesundheit gefährlich sein.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie