Eitrige infektiöse und entzündliche Hautkrankheiten sind ziemlich häufig, sie sind gefährlich für ihre Komplikationen. Ihre Erreger sind Staphylokokken, Streptokokken oder beides. Dies sind pyogene Bakterien, die tiefe und oberflächliche Pyodermie verursachen. Staphylodermie ist häufiger. Unter ihnen sind Furunkel (Chiri) am bekanntesten, deren Lokalisation unterschiedlich ist. Eine der häufigsten Manifestationen der Pathologie ist der Furunkel auf der Rückseite.

Ätiologische Faktoren

loading...

Die Krankheit verursacht Staphylococcus aureus - das am stärksten pathogene Bakterium, das schwer zu behandeln ist. Es dringt leicht in den Haarfollikel ein und greift tief in die Haut ein. Viele Menschen sind Träger dieser gefährlichen Infektion, aber sie selbst werden nicht krank. Mikroorganismen können auf der Haut sein und manifestieren sich erst, wenn eine günstige Situation entsteht. Sie sind bedingt pathogen, da sie in den geschwächten Organismus eindringen, sich schnell vermehren, die pathogenen Eigenschaften verstärken und Abszesse am Körper hervorrufen.

Ein Furunkel ist eine eitrige Entzündung des Follikels und daran befestigte Talgdrüsen. In diesem Fall sind benachbarte Bindegewebe betroffen, die teilweise absterben. Daher wird die Krankheit als eitrig-nekrotisch bezeichnet. Oft ist ein Abszess eine Komplikation der Entzündung des Haarfollikels (Follikulitis). Das heißt, die Pathologie erscheint auf den behaarten Bereichen der Haut.

Die Krankheit entwickelt sich in jedem Alter und betrifft Männer mehr. Der häufigste Ort der Läsionen im stärkeren Geschlecht ist Brust und Rücken, seltener sind Chirusen am unteren Rücken. Ein Furunkel kann in der Leiste, unter den Armen, im Gesicht, am Hals, an den Oberschenkeln und anderswo liegen. Bei Jugendlichen wird die größte Anzahl von Pusteln während der Periode der Instabilität des hormonellen Hintergrunds festgestellt.

Wenn sich das entzündliche Infiltrat auf die gesamte Haarzwiebel, seine Talgdrüsen und angrenzende Gewebe ausbreitet, wirkt es als ein konischer Knoten über der Haut. Seine Größe im Durchmesser kann 3-4 cm erreichen.Wenn es viele Chirps gibt, und sie nacheinander erscheinen, diagnostizieren sie "Furunkulose".

Zusätzlich zum Vorhandensein einer Infektion sind die Ursachen, die zur Entwicklung des Körperzwitscherns beitragen, notwendig. Externe Risikofaktoren sind:

  • schmutzige Haut bei Nichteinhaltung der Hygienevorschriften für Körper und Kleidung;
  • ständiger Kontakt mit Staub und Schmutz im Zusammenhang mit beruflichen Tätigkeiten;
  • Hauttrauma durch mechanische Einwirkung (Kratzer, Schnitte, Abschürfungen, Risse, Kämmen);
  • Unterkühlung oder Überhitzung;
  • Beschädigung oder Reizung der Dermis durch Einwirkung von Chemikalien.

Interne ätiologische Faktoren, die den menschlichen Körper schwächen, sind wie folgt:

  • Hyperhidrose;
  • verlängerte nervöse Spannung, Stress;
  • Fettleibigkeit;
  • Diabetes mellitus Typ 1 oder 2;
  • Hautkrankheiten;
  • chronische Müdigkeit;
  • Beriberi;
  • akute entzündliche Erkrankungen;
  • chronische Infektionen, deren Behandlung noch nicht abgeschlossen ist;
  • hormonelle Veränderungen im Körper;
  • HIV-Infektion;
  • langfristiger Gebrauch bestimmter Drogen;
  • Sucht, Alkoholismus, Rauchen.

Mechanismus der Entwicklung und Manifestation von Furunkeln

loading...

Nach der Verletzung der Schutzfunktion der Haut dringen Staphylokokken in den Haarfollikel ein, aktivieren, vermehren und provozieren den entzündlichen Prozess darin. Ferner sind die Talgdrüsen, Bindegewebe und Entzündung auf der Oberfläche der Haut manifestiert.

Bakterien sezernieren toxische Substanzen, die Gewebezellen zerstören. Zur gleichen Zeit bildet sich ein eitriger Kern entlang der Mitte des Chirp. Entzündungsinfiltrat hat eine ausgeprägte rote Farbe, mit der Entwicklung der Krankheit breitet es sich aus und wird auf dem Körper freigesetzt.

Seine Schwellungen nehmen zu, die Haut über dem Kern wird weicher und weiß. Darunter ist eitriger Inhalt aufgrund von Entzündungen gebildet. In seiner Zusammensetzung - neutrophilen Leukozyten zerstört nach der Infektion Kontrolle, Zellen von totem Gewebe, Proteine ​​und eine große Anzahl von Staphylokokken.

Bald wird ein Aufkochen auf der Rückseite an der Stelle der Erweichung geöffnet, der eitrige Inhalt verfällt. Es wird gereinigt, mit einem neuen Bindegewebe (Granulation) gefüllt und vernarbt. Entzündung verblasst. Der Prozess der Entwicklung und Heilung des Abszesses dauert etwa 2 Wochen. Der Allgemeinzustand des Patienten ändert sich wenig.

Kürzlich habe ich einen Artikel gelesen, der das NATURAL wirksame Werkzeug "Papillitis" von Warzen und Papillomen beschreibt. Mit Hilfe dieses Medikaments können Sie Papillen und Warzen IMMER und AUSSEN loswerden

Ich war es nicht gewohnt, irgendwelchen Informationen zu vertrauen, aber ich beschloss, die Verpackung zu überprüfen und zu bestellen. Ich bemerkte die Veränderungen einen Monat später: Meine Papillome verschwanden. Mein Mann hat Warzen in zwei Wochen losgeworden. Versuchen Sie und Sie, und wenn Sie interessiert sind, dann ist der Link unten ein Artikel.

Es ist wichtig, rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen, anstatt auf seine Autopsie zu warten. Dies wird die Entwicklung von Furunkulose oder anderen ernsthaften Komplikationen verhindern.

Die Symptomatologie der Krankheit hängt vom Entwicklungsstadium der Chirie auf dem Körper ab:

  1. Die erste ist entzündliche Infiltration. Visuell manifestiert sich durch Rötung der Haut, Schwellung, Verdichtung und Wundsein in der Läsion. Im Verlauf der Erkrankung nehmen diese Zeichen zu.
  2. Die zweite Stufe ist die Bildung eines eitrigen nekrotischen Stammes. Am Ende des dritten Tages wird es gebildet. Es ist eine kleine Höhle mit eitrigem Inhalt, die leicht über die Haut des Rückens hervorsteht. In diesem Fall gibt es Anzeichen einer geringfügigen Vergiftung. Es gibt einen leichten Anstieg der Körpertemperatur, Schwäche, Verschlechterung des Appetits, Unwohlsein. Der Schmerz im Bereich des Kochens wird greifbarer.
  3. Die dritte ist die Onkotomie (Eröffnung) des Abszesses. Der reife Furunkel öffnet sich, der Eiter mit dem Kern weicht ab. Bleibt eine Wunde auf dem Körper bis zur vollen Tiefe des Chir. Seine Symptome nehmen ab.
  4. Die vierte Stufe ist Heilung und Narbenbildung. Schwellungen, Hyperämie, Schmerzen verschwinden. Die Höhle ist mit einem Granulationsgewebe überwachsen, eine Narbe bildet sich. Es hat einen zyanotischen Farbton. Im Laufe der Zeit, hellt sich, aber die Narben bleiben.

Von Beginn bis zur vollständigen Heilung ohne Komplikationen, vergehen 10-14 Tage. Diese hohe Temperatur ist selten. Der Patient empfindet Unbehagen dadurch, dass er nicht auf dem Rücken liegen kann. Der milde Krankheitsverlauf kann sich ohne Stäbchenbildung und Dissektion entwickeln.

Komplikationen und klassische Behandlungsmethoden

loading...

Selbstbehandlung, Extrusion von Chiriya, seine versehentliche Beschädigung kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen:

  1. Furunkulose ist eine Manifestation von mehreren oder vielen Geschwüren auf der Haut des Rückens.
  2. Abszess ist eine Anhäufung von eitrigen Massen, Eindringen von ihnen in das Unterhautgewebe, weil das Kochen nicht geöffnet werden kann und der Stab nicht herauskommt.
  3. Karbunkel - Entzündung mehrerer Haarfollikel, nebeneinander angeordnet, verschmolzen zu einem Infiltrat mit einem einzigen Stab.
  4. Phlegmon - unbegrenzte Ausbreitung der Entzündung im Unterhautgewebe.
  5. Lymphadenitis, Lymphangitis - Entzündung der angrenzenden Lymphknoten und Lymphgefäße.
  6. Sepsis - das Eindringen von Staphylococcus in das Blut und sein Abstand zu Organen und Geweben. Die Nieren sind am häufigsten betroffen (Pyelonephritis, Glomerulonephritis). Es sollte daran erinnert werden, dass die unabhängige Extrusion des Kochens ein direkter Weg zur Sepsis ist, die nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für das Leben eine Bedrohung darstellt.

Die Behandlung eines Kochens auf dem Rücken kann medizinisch sein. In diesem Fall sind die folgenden Methoden anwendbar:

  1. Im Stadium der Infiltration wird die Oberfläche der Haut über dem Chir mit antiseptischen Mitteln behandelt - eine Lösung von Furacilin oder Salizylalkohol.
  2. Auch bei der Bildung eines eitrigen Stäbchens werden ziehender Eiter und Reinigungshöhle der Salbe - Ikhtiol oder Vishnevsky - verwendet.
  3. In Schritt Heilung und Vernarbung Behandlung mit Antibiotika-Salben und Substanzen zur Wiederherstellung des Bindegewebes beitragen - Levomekol, Dermoveyt, Inflaraks.
  4. Antibiotika für die orale Verabreichung sind für ältere Menschen verschrieben, geschwächt, mit schwerer Intoxikation und einem großen Abszess - Amoxiclav, Hemomycin, Sulacillin.
  5. Verschreiben Sie den Vitaminkomplex.
  6. UHF-Therapie und Ultraschall werden als entzündungshemmende Behandlung verschrieben.
  7. Ein Arzt kann entscheiden, einen Abszess in einem Stadium zu öffnen, wenn er reif ist. Die Inzision erfolgt mit einem Skalpell und herausgedrücktem Eiter. Die Wunde wird gewaschen, mit einem Antibiotikum behandelt, sorgt für einen Abfluss. Tragen Sie die Salbe auf und schließen Sie die Bandage, die bis zur Heilung täglich gewechselt wird. Zur gleichen Zeit verschreiben Antibiotika und Bettruhe.

Da der Abrieb auf dem Rücken oft das Ergebnis von Verletzungen und einer Abnahme der schützenden Eigenschaften des Körpers ist, bietet die Verhinderung der Entstehung und Entwicklung von Furunkel:

  • ständige Einhaltung der Hygienestandards von Körper und Kleidung;
  • rechtzeitige Behandlung von Krankheiten;
  • Ausschluss von Überhitzung und Hypothermie, die Entwicklung von Fettleibigkeit;
  • Behandlung von Hormonstörungen;
  • Prävention von Hautverletzungen;
  • richtige Ernährung;
  • Stärkung des Körpers durch Verhärten, Sport, Aufenthalt an der frischen Luft;
  • ein gesunder Lebensstil mit einem korrekten Tagesablauf, ausgenommen Alkohol, Rauchen.
zum Inhalt ↑

Anwendung der traditionellen Medizin

loading...

Furunkeln auf dem Rücken werden erfolgreich mit Volksmedizin behandelt. Zunächst werden Substanzen und Mischungen verwendet, die die Reifung des Abszesses und seine Reinigung beschleunigen:

  1. Traditionell werden gebackene Zwiebeln verwendet. Es wird von der Schale gereinigt, im Ofen gebacken, abgekühlt, geschnitten und auf die Oberfläche des Chir gelegt. Dann mit einem sterilen Verband abdecken, fixieren, alle 4 Stunden wechseln, vor der Präparation.
  2. 1 Teil der Waschseife wird gerieben, mit 2 Teilen gebackenen Zwiebeln vermischt, auf eine Serviette aufgetragen, auf einen Abszess aufgetragen, fixiert. Der Drogenbrunnen schiebt sich weg. Sie können nur Seife verwenden, aber es ist leicht mit abgekochtem Wasser verdünnt.
  3. Frisches Kohlblatt gut lindert Schmerzen, Schwellungen, Entzündungen, zieht Eiter. Das Blatt wird vorläufig mit kochendem Wasser gefüllt, auf eine saubere Oberfläche aufgetragen, fixiert. Vor dem Reinigen aufkochen.
  4. Ein flacher Kuchen aus gleichen Teilen Roggenmehl und Honig wird auf den betroffenen Bereich des Rückens aufgetragen, abgedeckt und fixiert. Diese Behandlung lindert Entzündungen.
  5. Wirksam ist eine komplexe Salbe, die Produkte der Imkerei enthält. 100 g Bienenwachs und Kolophonium, 50 g Rizinusöl und Propolis werden gemischt, ruhig gestellt. Nach 5 Minuten 15 ml Terpentin zugeben, 30 Minuten puffern, abkühlen lassen. Legen Sie eine dichte Serviette auf und tragen Sie die Läsion 2 Mal am Tag auf - morgens und abends, 20 Minuten lang, bis zu 40 Tage. Es ist wichtig, die Intoleranz von Honig und Bienenprodukten zu berücksichtigen.
  6. Verwenden Sie antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften von Aloe. Das saubere Blatt der Pflanze wird geschnitten und auf den Abszess aufgetragen, fixiert.
  7. Entzündungen auch bei Kartoffeln unterdrücken. Es wird gereinigt, gerieben, auf eine sterile Binde aufgetragen, auf die Läsion aufgetragen, fixiert, nach 3 Stunden gewechselt.
  8. Ein warmes Bad mit ein paar Tropfen ätherischem Öl der Nadeln entfernt Entzündungen, hat antibakterielle und schmerzstillende Eigenschaften. Führen Sie das Verfahren täglich - nicht mehr als 20 Minuten. Die Behandlung dauert 10-15 Tage. Diese Bäder sind bei schwangeren, älteren Menschen mit individueller Intoleranz gegen Nadeln bei schweren Erkrankungen kontraindiziert.
  9. Pulver aus getrockneter Ringelblume (5 g) wird mit Vaseline (25 g) vermischt, Salbe wird zum Kochen gebracht. Es wirkt entzündungshemmend und als Antiseptikum.
  10. Wenden Sie eine Wodka-Kompresse an, die aus einer Mischung aus Ringelblumenblüten (30 g) und Wacholderbeeren (15 g) besteht, um Chiri auf dem Rücken loszuwerden. Die Mischung wird mit kochendem Wasser gewaschen. Dann das Wasser abgießen, 100 g Wodka gießen, 22 Stunden stehen lassen. In Form einer Kompresse 10 Tage kochen lassen.

Kontraindizierte therapeutische Substanzen mit Calendula, Menschen mit Urolithiasis, schwanger und mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber Pflanzenfarben.

  • Roggenbrot, Knoblauch, Kamille, Brennnessel und andere Produkte werden ebenfalls als Anwendungen verwendet.
  • In einigen Fällen kann das Kochen brechen und sich auf sich ziehen. Dies geschieht jedoch selten. Sie können keinen selbstheilenden Furunkel auf dem Rücken erwarten, Sie müssen einen Arzt aufsuchen und zusammenarbeiten, um die Krankheit zu behandeln. In diesem Fall ist die Prognose für die Genesung günstig und die Entwicklung von Komplikationen wird minimiert.

    Furunkel auf dem Rücken

    loading...

    Wenn es einen Furunkel auf dem Rücken gibt, müssen Sie auf Ihre Gesundheit achten, denn dies ist ein unangenehmes Phänomen - ein Symptom für eine chronische Krankheit oder eine Fehlfunktion von Stoffwechselprozessen im Körper. Es ist verboten, Bildung unabhängig zu öffnen, da dies zu einer Entzündung und Kontamination des umgebenden Gewebes führt. Als Folge entwickeln sich chronische Furunkulosen, die schwer zu bekämpfen sind.

    Ursachen

    loading...

    Die Infektion mit Staphylokokken ist eine häufige Ursache für die Bildung von Furunkeln.

    Einer der Hauptgründe für die Bildung von Abszessen auf dem Rücken ist eine schwache Immunität. Furunkel entwickeln sich unter dem Einfluss der Infektion, die in den Körper gelangt ist. Darüber hinaus kann ein Kochen aus folgenden Gründen auftreten:

    • Vernachlässigung der Regeln der persönlichen Hygiene, die zu verstopften Poren der Haut und Talgdrüsen führen;
    • Trauma, Wunden auf der Haut, durch die eine Infektion in den Körper eintreten kann;
    • Fehlen von Antiseptika oder Fehlern bei der Behandlung von Wunden;
    • vermehrtes Schwitzen;
    • Hypothermie oder Überhitzung des Körpers;
    • dauerhaft starke Hautkontamination, z. B. beim Arbeiten in einer Mine;
    • Übergewicht;
    • Verletzung von Stoffwechselvorgängen im Körper, Diabetes mellitus;
    • Beriberi;
    • Verwendung bestimmter Medikamente;
    • nervöser Überanstrengung, Stress;
    • Versagen des hormonellen Hintergrunds;
    • Hautkrankheiten, die Juckreiz hervorrufen.

    Hauptsymptome

    loading...

    Die Symptome der Pathologie sind gleich, unabhängig davon, ob ein Furunkel am Steißbein, an den Schultern oder am Unterarm auftrat. Sie können den Chirayak selbst zuhause durch solche Zeichen bestimmen:

    • Entzündung. Die Haut bildet eine Versiegelung, die 2-3 cm Durchmesser erreicht, die Haut entzündet sich, rötet sich, schwillt an. Mit dem Druck tut Bildung weh.
    • Am 3. Tag nach dem Auftreten von Rötung bildet sich ein Abszess, auf der Haut bildet sich ein weißer, dichter Fleck - eine Pustel. Es ist möglich, die Temperatur auf 37,5 ° C zu erhöhen. Der Appetit der Person verschwindet, es gibt eine allgemeine Schwäche. Nach 1-2 Tagen wird der Abszess selbst geöffnet, der Inhalt kommt heraus, das Ödem lässt nach, der Allgemeinzustand verbessert sich.
    • Nach und nach bildet sich auf dem betroffenen Gebiet eine Granulation, die Wunde ist vernarbt.
    Zurück zum Inhalt

    Diagnostische Methoden

    loading...

    Um die Diagnose der Siedebildung zu bestätigen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist wichtig, das Aufkochen auf dem Rücken vom Pickel zu unterscheiden, da die Methoden zur Behandlung dieser Phänomene unterschiedlich sind. Arzt ausreichend Prüfung führt die Art der Pathologie zu bestimmen, aber abhängig von der Komplexität der Krankheit Zuordnung von der entzündeten Stelle (Blut, Eiter) nehmen Sie die bakteriologische Analyse der Erreger geeignet für die Behandlung von Antibiotika zu erkennen und zu identifizieren. Ein allgemeiner Bluttest zeigt eine erhöhte Anzahl von weißen Blutkörperchen und eine hohe Rate von ESR.

    Furunkeln auf dem Rücken von Männern erscheinen häufiger als bei Frauen.

    Was soll ich tun, um die Chiriev auf meinem Rücken zu behandeln?

    loading...

    Ein Abszess auf dem Rücken erfordert eine komplexe Behandlung, die die Behandlung der äußeren Manifestation des Problems, die Beseitigung der Infektion und die Stärkung der Immunität beinhaltet. Behandeln Sie das Kochen allein ist gefährlich, weil unsachgemäße Behandlung der entzündeten Haut, unvollständige Reinigung des Abszesses oder Ignorieren der Infektionskrankheit des Körpers zur Komplikation der Krankheit führen wird. Infolgedessen wird Furunkulose entwickeln.

    Konservative Therapie

    Unabhängig davon, wo sich das Kochen gebildet hat - auf der Rückseite nahe dem Nacken oder im Unterarmbereich, werden die gleichen Behandlungsmethoden angewandt:

    • Das resultierende Siegel wird mit einer antiseptischen Lösung desinfiziert. Bewerben Sie sich nicht für Jod oder grünen Tee bis zur ärztlichen Untersuchung.
    • Für die Beseitigung der Entzündung legen Sie die Kompressen mit der Salbe Wischnewski ein. Heizkompressen sind verboten.
    • Nach dem Reifen und Öffnen des Abszesses werden Kompressen mit Ichthyol-Salbe, die den Inhalt des Kochens herauszieht, verwendet. Extrudieren Sie das Kochen, bis seine Selbstöffnung nicht kann, wird es zur Ausbreitung der Infektion im ganzen Körper führen.
    • Öffnen Sie das Kochen auf der Schulter mit einer 3% igen Lösung von Wasserstoffperoxid.
    • Verwenden Sie nach dem Abkochen Wundheilsalben, zum Beispiel "Levomekol".
    • Dem Patienten wird die Anreicherung von Drogen verschrieben.
    • Wenn der Körper des Patienten geschwächt ist, wird eine Furunkulose diagnostiziert, es bildet sich ein großes Geschwür, antibakterielle Medikamente werden zur Bekämpfung der Infektion verschrieben, was zur Bildung eines Abszesses auf dem Rücken führt.
    • Großes Chorium wird chirurgisch entfernt. Der Chirurg führt eine kleine Operation durch, um die Formation aufzudecken und das Abfließen von subkutanem Inhalt sicherzustellen.

    Beseitigung des Kochens zu Hause

    Mögliche Komplikationen

    loading...

    Die meisten Komplikationen entwickeln sich als Folge unabhängiger Versuche, ein Aufkochen zu öffnen oder auszudrücken.

    Kleine einzelne Abszesse bringen körperliche und ästhetische Beschwerden. Die Bildung und Therapie von Furunkeln auf dem Rücken ist begleitet von Bewegungseinschränkungen, allgemeiner Schwäche, Fieber und Schmerzen. Eine der Komplikationen ist eine Furunkulose auf dem Rücken, die den Zustand des Patienten verschlechtert und eine langfristige komplexe Therapie erfordert. Mögliche Komplikationen sind eine Bedrohung für die menschliche Gesundheit und das Leben. Dazu gehören:

    Die Komplikation des Chiriums auf dem Rücken kann zu einer starken Eiterung führen.

    • Okklusion der Gefäße im Bereich des Abszesses.
    • Die Entstehung von Karbunkel. Die Infektion betrifft benachbarte Haarfollikel, was zu einer Gruppe von Furunkeln führt, die sich in der Nähe befinden.
    • Wenn die Infektion fortschreitet, bildet sich auf dem Rücken ein Abszess - eine große eitrige Formation. Das Risiko, Blut zu bekommen, ist groß.
    • Meningitis. Wegen der Ausbreitung der Infektion durch den Körper als Folge von unabhängigen Versuchen, eine Furunkel oder falsche Therapie auszupressen, ist das Gehirn umhüllt entzündet.
    • Glomerulonephritis. Wenn das Kochen im unteren Rückenbereich erfolgt, können die Nieren an dem Entzündungsprozess beteiligt sein.
    • Erkrankungen der Gelenke.
    Zurück zum Inhalt

    Prävention

    loading...

    Um die Bildung eines Furunkels auf dem Rücken zu verhindern, müssen einige einfache Regeln befolgt werden:

    • Vernachlässigen Sie nicht die Regeln der persönlichen Hygiene, besonders Menschen mit fettiger Haut, um Verstopfung der Poren und Talgdrüsen zu verhindern.
    • Vermeiden Sie Unterkühlung und Erkältungen.
    • Schlechte Gewohnheiten ablehnen.
    • Rechtzeitig die notwendige Behandlung von Hautläsionen durchführen. Wenn es keine notwendigen Medikamente oder Kenntnisse / Fähigkeiten gibt, müssen Sie ins Krankenhaus gehen.
    • Rechtzeitig infektiöse Schäden am Körper beseitigen, Selbstbehandlung aufgeben.
    • Ausgewogen essen.
    • Um nicht an der Schulter oder einem anderen Teil des Körpers zu kochen, müssen Sie die Immunität stärken, einen gesunden Lebensstil führen.
    • Überwachen Sie das Körpergewicht.

    Furunkel werden aufgrund der Möglichkeit ernsthafter Komplikationen als eine der gefährlichsten Pathologien angesehen. Unterschätze dieses Problem nicht. Es ist besser, Anstrengungen zu unternehmen, um es zu verhindern, als später die Pathologie und ihre Folgen zu behandeln. Wenn Sie auf dem Rücken eines Entzündungsherds ähnlich dem Kochen kochen, müssen Sie medizinische Hilfe suchen. Unabhängige Versuche, das Kochen zu beseitigen, haben traurige Folgen.

    Furunkel auf dem Rücken: Wie behandelt man?

    loading...

    Von den Hautkrankheiten sind die Pyodermien am häufigsten. Und oft nimmt der Prozess die Form eines Furunkels an, der in jedem Teil der Haut, einschließlich des Rückens, lokalisiert werden kann. Der aufgetretende Abszess verdient Aufmerksamkeit und sollte die Grundlage für den Verweis auf den Arzt werden. Ein Spezialist wird den Ursprung des Furunkels auf dem Rücken erklären und Ihnen erklären, wie Sie ihn behandeln sollen.

    Ursachen und Mechanismen

    loading...

    Hühnchen auf dem Rücken tritt als Folge von mikrobiellen Aggressionen auf. Staphylococcus wird als der Hauptpathogen betrachtet, aber ein eitriger Prozess kann auftreten, wenn andere Bakterien in die Haut eingeführt werden. Entzündung entwickelt sich auf unveränderter Haut oder vor dem Hintergrund der bestehenden Pathologie (Dermatitis, Ekzem, Follikulitis).

    Neben den Eigenschaften des Erregers selbst sind äußere und innere Faktoren für die Entwicklung von Furunkeln wichtig. Die erste umfasst Hautkontamination, mechanische Verletzungen (Abschürfungen, Schnitte), Reiben von Kleidung, Kämmen mit juckenden Dermatosen. Dies schafft ein Eingangstor für die Einführung von Infektionserregern. Und unter den inneren Faktoren muss man auf solche achten:

    • Unterkühlung.
    • Schlechte Ernährung, Hypovitaminose.
    • Stoffwechselstörungen (Diabetes, Fettleibigkeit).
    • Krankheit des Verdauungssystems.
    • Neuroendokrine Pathologie.
    • Körperliche Erschöpfung.

    Diese Zustände tragen zu einer Abnahme der Gesamtreaktivität des Organismus bei, was wiederum günstige Bedingungen für die bakterielle Invasion und die Entwicklung des Entzündungsprozesses schafft. Letzteres hat einen eitrig-nekrotischen Charakter, beeinflusst die Haarfollikel, Talgdrüsen, Schweißdrüsen und das angrenzende Bindegewebe.

    Die unmittelbare Ursache von Abszessen auf dem Rücken sind Bakterien, die in die Haut eindringen und dort die Entwicklung eitrig-nekrotischer Entzündungen verursachen.

    Symptome

    loading...

    Die Entwicklung des Chiriums auf dem Rücken durchläuft mehrere Stadien: Infiltration, eitriges Schmelzen und Nekrose, Heilung. Erstens wird eine erhöhte Verdichtung ohne klare Grenzen um den Haarfollikel gebildet. Die Haut über ihm wird rot, bei der Palpation gibt es ein Kribbeln und Schmerzgefühl. Infiltrat vergrößert sich und nimmt die Form eines dichten Tumors an. Schmerzen und Schwellungen der Weichteile nehmen zu.

    Das zweite Stadium beginnt 3-4 Tage nach dem Ausbruch der Krankheit. Auf der Oberfläche der Kompaktierung bildet sich eine Pustel, die auf die Bildung eitriger nekrotischer Stängel hinweist. Die Haut über dem Furunkel wird glatt und glänzend. Zu dieser Zeit gibt es pulsierende Schmerzen, die Temperatur steigt, es gibt Anzeichen von Intoxikation (Unwohlsein, Schwäche).

    Gebildeter Furunkel bricht mit dem Abgang von gelbgrünem Eiter und nekrotischem Stiel, wobei etwas Blut hervortreten kann. Nach dem Öffnen des Abszesses nimmt die Schwellung ab, der Schmerz verschwindet und das allgemeine Wohlbefinden normalisiert sich. Die Wunde ist mit Granulationen gefüllt und wird nach einigen Tagen vernarbt sein.

    Ein Abszess auf der Rückseite ist in der Lage, einen gelöschten Strom zu empfangen, wenn er klein und ähnlich wie Follikulitis ist. Bei geschwächten Patienten und solchen, die an einer Begleiterkrankung leiden, gehen die Furunkeln häufig zu einem Abszess oder einer Phlegmone, geben den inneren Organen eitrige Screenings. Wenn die Abszesse nacheinander auftreten, mehrfach vorkommen und oft wiederkehren, dann handelt es sich um eine Furunkulose.

    Das klinische Bild mit Furunkeln ist ziemlich typisch. Es besteht aus lokalen und allgemeinen Zeichen, die auf den Entzündungsprozess hinweisen.

    Diagnose

    loading...

    Die Diagnose verursacht normalerweise keine Schwierigkeiten. Es genügt dem Arzt, die anamnestischen Informationen zu analysieren und eine Rückenuntersuchung durchzuführen. Wenn ein Patient eine wiederkehrende Furunkulose hat oder Abszesse durch Abszess kompliziert sind, müssen zusätzliche Studien durchgeführt werden, um die Ursache des ungünstigen Verlaufs der Krankheit zu bestimmen. In der Regel empfehlen Ärzte, dass Sie einen allgemeinen und biochemischen Bluttest bestehen, das getrennte Kochen untersuchen.

    Behandlung

    loading...

    Viele Patienten fragen sich, wie sie zu Hause kochen sollen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass falsche Handlungen zu negativen Konsequenzen führen können. Sie sollten immer einen Arzt aufsuchen und genau das durchführen, was er empfiehlt.

    Konservativ

    Mit Furunkeln auf dem Rücken, Behandlung beinhaltet eine systemische und externe Wirkung auf den entzündlichen Prozess. Die erste ist eine Antibiotikatherapie unter Berücksichtigung der Empfindlichkeit des Erregers (Penicilline, Cephalosporine, Makrolide). Es sind antimikrobielle Medikamente, die für die konservative Korrektur von zentraler Bedeutung sind. Und um den Widerstand des Körpers parallel zu erhöhen, ernennen immunmodulierende Medikamente:

    • Antistaphylococcen-Gammaglobulin.
    • Hyperimmunplasma.
    • Pentoxyl.
    • Natriumkeimbildner.
    • Methyluracil.
    • T-Aktivin.

    Diese Medikamente sind besonders relevant für wiederkehrende Furunkulose und geschwächte Patienten. Als allgemeine stärkende Wirkung werden auch Multivitamine, Autohemo- und Pyrotherapie empfohlen. Die komplexe Behandlung von Abszessen im Stadium der Infiltration ist ohne Physiotherapie (UF, UHF, Laser, Elektrophorese) nicht vollständig.

    Die externe Therapie verdient besondere Aufmerksamkeit. Der Furunkel auf dem Rücken wird mit Antiseptika (Brilliant Green, Salicylalkohol, Fucorcin) behandelt und anschließend mit antimikrobiellen Salben (Tetracyclin, Levomycetinsäure) bestrichen. Auf einzelnen Furunkeln wird Ichthyol angewendet, um die Reifung zu beschleunigen. Nach dem Öffnen werden die Abszesse mit adsorbierend wirkenden Medikamenten (Levomekol) behandelt. All das kann zu Hause gemacht werden, aber auf der Rückseite, um Medizin auf Patienten anzuwenden, wird Verwandten helfen.

    In der konservativen Therapie gibt es zwei Richtungen: systemische und lokale. Und in jedem von ihnen ist der zentrale Platz mit den Mitteln mit der antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkung besetzt.

    Chirurgisch

    Mit einem reifen Furunkel auf dem Rücken wird die Behandlung chirurgisch durchgeführt. Die Operation wird ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Arzt öffnet den Abszess, entfernt den nekrotischen Stamm und spült die Wunde mit Antiseptika. Weitere regelmäßige Bandagen mit antibakterieller Salbe werden bis zur Narbenbildung durchgeführt.

    In einigen Fällen ist der Furunkel auf dem Rücken lokalisiert. Dies ist ein Bereich, in dem der Zugriff auf das Internet eingeschränkt ist. Daher ist es schwierig, Chir zu Hause zu bewältigen. Um sich vor negativen Folgen zu schützen und qualifizierte Hilfe zu erhalten, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden.

    Furunkel auf dem Rücken: wie man behandelt

    loading...

    Warum es Furunkulose gibt

    loading...

    Es gibt mehrere Gründe, warum sich ein Koch entwickeln kann:

    • Unterkühlung des Körpers
    • Beschädigung der Haut (Abschürfungen, Kratzer, Dermatitis)
    • Hautverunreinigung
    • Geschwächte Immunität nach der Einnahme von Antibiotika
    • Avitaminose
    • Chronische Krankheiten
    • Funktionsstörungen
    • Magen-Darm-Erkrankungen

    Wenn Sie regelmäßig kochen, müssen Sie zuerst auf diese Faktoren achten.

    Ursachen

    loading...

    Oft können Menschen nicht zwischen einer kochenden und einer gewöhnlichen Akne unterscheiden, so dass sie wertvolle Zeit während der Behandlung verlieren. Um herauszufinden, was der Unterschied zwischen den beiden Formationen auf der Haut ist, müssen Sie ein Foto des Furunkels auf der Rückseite finden und an einem realen Beispiel eine Schlussfolgerung ziehen.

    Die Hauptgründe für das Auftreten von Furunkeln sind:

    • Hautkontamination - wenn Sie die grundlegenden Hygienevorschriften nicht beachten, gelangen Bakterien in die Poren des Körpers, die dann eine solche Krankheit verursachen.
    • Beschädigung der Haut. Jedes Kratzen, Abschürfungen, Schnitte und Dermatitis - all das kann zum Auftreten von Chirya führen.
    • Schwächung der Schutzfunktionen des Körpers. Dies ist eine andere Art von Stress, chronische Krankheiten, Beriberi und Magen-Darm-Erkrankungen, Stoffwechselstörungen, Diabetes mellitus und vieles mehr.
    • Unterkühlung des Körpers.
    • Starker Stress - Umzug, Dienst in der Armee.

    Die Infektion mit Staphylokokken ist eine häufige Ursache für die Bildung von Furunkeln.

    Der Hauptgrund für die Bildung von Furunkeln ist Staphylococcus aureus.

    Foto: Erreger - Staphylococcus aureus

    Es kann in kleinen Mengen auf der Haut eines gesunden Menschen vorhanden sein, aber unter günstigen Bedingungen beginnen, sich intensiv zu vermehren, was zu eitrigen Prozessen führt.

    Faktoren, die zur Aktivierung von Staphylococcus beitragen, können sein:

    • Unterkühlung;
    • unzureichende Hygiene;
    • Viruserkrankungen (akute respiratorische Virusinfektion, Influenza);
    • Abschürfungen auf der Haut;
    • Ungleichgewicht der Darmflora;
    • Schwächung der Immunität aufgrund von Belastungen und ungünstigen Umweltbedingungen (ökologische Situation);
    • Einnahme einiger Medikamente (zum Beispiel Antibiotika).

    Es kann festgestellt werden, dass alle Faktoren, die günstige Bedingungen für die Entwicklung von Staphylococcus auf die eine oder andere Weise schaffen, mit einer Abnahme der Immunität einhergehen.

    Daher sollte die Behandlung des Kochens in Verbindung mit der Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte durchgeführt werden.

    Auf dem Papst

    Huhn auf dem Papst erscheint oft aus zwei Gründen:

    • Unterkühlung. Es genügt, auf einer kalten Oberfläche zu sitzen oder im kühlen Wasser zu baden, um in ein paar Tagen eine schmerzhafte Beule zu sehen.
    • synthetische Unterwäsche, die das Atmen der Haut verhindert. Infolgedessen erhält derselbe Staphylococcus günstige Bedingungen für die Fortpflanzung.

    Chiri in diesem Bereich kann viel größere Beschwerden als in anderen Bereichen verursachen.

    Foto: Hautausschläge auf dem Papst

    Wirkt und reiben Kleidung und quetschen während des Sitzens. Daher sollten sie in den frühen Stadien behandelt werden.

    Arten von Furunkeln

    loading...

    Wenn Sie das Chiri an verschiedenen Orten und manchmal auch mehrmals hintereinander hochspringen, signalisiert dies, dass der Körper nicht in Ordnung ist: Die Immunität wird reduziert, alle Schutzfunktionen werden verletzt.

    Dieser Prozess wird Furunkulose genannt, und seine Behandlung sollte mit der Hilfe eines Arztes durchgeführt werden.
    .

    Manchmal nach einer Entzündung an einem Ort, beginnen Chiri auf benachbarten Haarsäckchen erscheinen, bilden einen Karunkel (mehrere Furunkel). Eine solche Entzündung kann nur operativ geheilt werden. Da gibt es eine Nekrose von Geweben, sowie die Möglichkeit, Blut ohne Behandlung zu kontrahieren.

    Ein Furunkel ist ein entzündlicher Prozess, der im Bereich des Haarfollikels lokalisiert und durch eine Infektion namens Staphylococcus aureus verursacht wird. Es ist wichtig zu wissen, was die Siede sind, um die Krankheit richtig zu behandeln.

    Foto 21 - Der Furunkel verursacht das Bakterium Staphylococcus aureus

    Sorten von Furunkeln und ihre Klassifizierung:

    • ein entzündeter Furunkel ist der einzige größere Abszess, der auf der Haut des Gesichts, des Halses, des Kopfes, des Rückens, der Oberschenkel oder des Gesäßes oder in einem anderen Bereich mit Haarfollikeln liegt;
      Foto 22 - Entzündeter Furunkel
    • Karbunkel - ein Furunkel mit Blut und Eiter im Inneren, eine ausgedehntere Entzündung, die mehrere Follikel und Talgdrüsen befällt, kann mehrere Fistelgänge haben;
      Foto 23 - Karbunkel
    • zystische Akne Form der Krankheit - mehrere eitrige Herde, in den tiefen Schichten der Epidermis liegend;
      Foto 24 - Zystische und Akne-Form der Krankheit
    • Sinus pilonidalis - ein schmerzhafter eitriger Abszess, lokalisiert im Bereich zwischen den Gesäßbacken, im Bereich des Haarfollikels;
      Foto 25 - Piloniden Sinus
    • Die eitrige Hydradenitis ist eine Vielzahl von kleinen Furunkeln, die vorwiegend die Schweißdrüsen befallen und keinen Stiel haben.
      Foto 26 - Eitrige Hydradenitis

    Zur Feststellung der Art der Erkrankung hilft manchmal nur ein Bluttest auf Furunkel. Analysen auf Furunkel können nicht nur den Leukozytenspiegel im Blut und die Parameter der ESR zeigen, sondern auch die mögliche Ursache der Erkrankung anzeigen.

    Foto 27 - Die Analyse des Blutes wird helfen oder helfen, den Typ des Furunkels zu bestimmen oder zu bestimmen

    Achtung bitte! Weit weg von allen möglichen Abszessen kann man zuhause heilen. Zum Beispiel wird ein gefrorener oder chronischer Abszeß nur chirurgisch behandelt, und ein auf ein Muttermal springender Furunkel erfordert eine besonders sorgfältige Kontrolle der Spezialisten während der gesamten Behandlung.

    Abgesunken kochen

    Abszess Nasengeschwür, Gesicht oder äußeren Gehörgang und vielleicht sogar auf dem Gesäß - was ist das?

    Foto 28 - Versenkter Furunkel des Gesichtes

    Im normalen und unkomplizierten Verlauf der Krankheit reift der Furunkel, wird geöffnet und sein Inhalt, zusammen mit dem nekrotischen Stiel, durch das auf der Haut gebildete Loch hinausgehen. Wenn der Eiter nicht vollständig herauskam und der Stab im Körper blieb, kann ein Rückfall nicht vermieden werden.

    Foto 29 - Abszess Nasengeschwür

    Die Behandlung eines solchen Abszesses ist nur chirurgisch mit der Entfernung des Stäbchens und der Anwendung einer sterilen Bandage oder Drainage.

    Foto 30 - Abgeschlossene Akupunktur des Ohres

    Chyray: Symptome

    Chirai hat mehrere Entwicklungsstufen. Nach mehrtägiger Infektion des Haarfollikels kommt es zu einer zunehmenden Gewebeinfiltration (Abb.

    8). Zu dieser Zeit ist kein Eiter mehr im Kochen.

    Sehr oft in der Mitte des Infiltrats (das wie eine rote Beule auf der Oberfläche der Haut aussieht), kann man den Mund des Haarfollikels mit dem Haarschaft sehen, der davon hervorsteht.

    Beim Berühren können Sie fühlen, dass das Gewebe angespannt und verdichtet ist, und die Berührung selbst kann schmerzhaft sein. Nach etwa 3-4 Tagen beginnt sich eine Kavität mit Eiter im Inneren des Kochens zu bilden, und es kommt auch zu einer Nekrose des Haarfollikels, die zur Bildung eines nekrotischen Stiels führt.

    Auf der Oberfläche des Siedens kann man zu diesem Zeitpunkt einen oder mehrere weiße oder schwarze Punkte sehen (Abb. 9-10).

    Allmählich nimmt die Menge an Eiter im Inneren des Kochens zu, was zu seinem Durchbruch führen kann (Eiter beginnt durch das gebildete Loch zu sickern). Allmählich wird der nekrotische Stiel des Kochens sich vorwärts bewegen und abreißen.

    Äußerlich sieht es so aus, als ob das Horn herausragt. Wenn die Stange nicht selbst herausfällt, muss sie vom Chirurgen entfernt werden.

    Häufige Symptome - in der Regel eine moderate Körpertemperatur, selten hoch, manchmal fehlt es überhaupt. Der Schmerz ist normalerweise spontan, hat eine schwache Intensität.

    Starke Schmerzen können Fälle geben, wo das Kochen in der Nase gebildet wird (von den Schleimhäuten der Nasengänge) oder kochen im Ohr (wenn es in dem Gehörgang gebildet wird).

    Schema der allmählichen Entwicklung des Kochens vom Stadium der Infiltration bis zur Bildung und Abstoßung von nekrotischem Stamm und Erholung (Abb. 11) -

    Wangen im Gesicht: Merkmale des Krankheitsverlaufs

    Der Prozess der Infektion ist in 3 Perioden unterteilt:

    1. Entwicklung von Infiltrat.
    2. Bildung von Eiterung und Nekrose.
    3. Die Heilungsphase.
    Anfangsphase des Furunkels

    Symptom für das Anfangsstadium des Furunkels (Foto rechts) ist das Auftreten eines festen, hellen Infiltrats um den Follikel herum. Der Prozess wird von leichten Schmerzen und Kribbeln begleitet.

    Nach und nach wächst auf der betroffenen Hautstelle eine dichte, schmerzhafte Schwellung. Um die Haut herum schwellen die Gewebe, besonders stark geschwollene Lippen, Augenlider, Wangen. Die Symptome dieser Periode der Furunkelentwicklung dauern bis zu drei Tage.

    Foto einer Furunkelstange

    Wie sieht es in der nächsten Phase aus?

    In diesem Foto des Kochens ist klar, dass am vierten Tag der Durchmesser der Läsionszone dramatisch zunimmt. Chirai hat die Form eines Kegels, in dessen Mitte ein nekrotischer Stamm mit Eiter gefüllt ist.

    Zu diesem Zeitpunkt ist ein Temperatursprung, das Auftreten von Vergiftungserscheinungen des Körpers (Kopfschmerzen, allgemeines Unwohlsein, Übelkeit) möglich.

    Wenn kompetente Betreuung durchgeführt und die Behandlung von Furunkeln, Pusteln zeigte die Spitze von ein paar Tagen des Lochs eine eitrige Flüssigkeit folgt, die manchmal Blutgefäße enthält.

    kochen

    Danach tritt der nekrotische Kern des gelb-grünlichen Tons auf und der Heilungsprozess der betroffenen Epidermis beginnt.

    Schwellungen, Schmerzen verschwinden, Narben beginnen. Es gibt eine bläuliche Narbe, die allmählich eine normale Farbe annimmt.

    Es gibt eine abgestandene Form der Krankheit, bei der das Infiltrat keinen eitrigen Ausfluss sowie Nekrose bildet.

    Der Grund für das wiederholte Auftreten eines oder mehrerer Furunkel bei einigen mit Staphylokokken infizierten Personen ist der geringe Widerstand des Körpers. Diese Symptomatologie ist in der Infektionskrankheit - Furunkulose.

    In der ersten Zeit nach der Bildung ähnelt der Furunkel einer Schwellung (Weichteilinfiltrat), die über die Hautoberfläche aufsteigt. Die Stoffe sind sehr dicht bei Berührung, angespannt; die Haut über dem Infiltrat ist rot (Abb. 8). In dieser Periode der Furunkelentwicklung ist kein Eiter und kein nekrotischer Stamm vorhanden.

    Nach etwa 3-5 Tagen können sich im Kochgeschehen Symptome von Eiterbildung zeigen. In diesem Fall kann ein weißer oder schwarzer Punkt auf seiner Oberfläche unterschieden werden (Abb. 9-10). Parallel zur Eiterbildung (wodurch der Furunkel alle größer wird) bildet sich ein nekrotischer Stamm.

    Allmählich steigt der Druck von Eiter auf die Wände des Kochens und dies kann dazu führen, dass es sich spontan öffnen kann. In diesem Fall beginnt Eiter auf der Hautoberfläche zu erscheinen und der Schaft wird allmählich aus dem Furunkel herausgerissen (Abb. 11).

    Wie kann man feststellen, dass sich der Furunkel unter der Haut zu entwickeln beginnt?

    Foto: klinische Manifestationen von Furunkeln

    Normalerweise zeigen die Symptome deutlich, dass dies kein gewöhnlicher Pryshchik ist:

    • auf der Haut erscheint eine Schwellung, eine dichte Berührung, die Mitte ist erhöht;
    • die Haut bekommt einen roten Schatten, die Rötung hat keine klare Grenze;
    • es gibt Schmerzen nicht nur bei Berührung, sondern auch als selbständiges Symptom;
    • der Tuberkel kann jucken;
    • Mit jedem Tag nehmen die Symptome zu, die Schwellung nimmt zu;
    • Eine Woche später ist der eitrige Inhalt oben auf der Formation zu sehen.

    Diagnostische Methoden

    Um die Diagnose der Siedebildung zu bestätigen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist wichtig, das Aufkochen auf dem Rücken vom Pickel zu unterscheiden, da die Methoden zur Behandlung dieser Phänomene unterschiedlich sind.

    Arzt ausreichend Prüfung führt die Art der Pathologie zu bestimmen, aber abhängig von der Komplexität der Krankheit Zuordnung von der entzündeten Stelle (Blut, Eiter) nehmen Sie die bakteriologische Analyse der Erreger geeignet für die Behandlung von Antibiotika zu erkennen und zu identifizieren.

    Ein allgemeiner Bluttest zeigt eine erhöhte Anzahl von weißen Blutkörperchen und eine hohe Rate von ESR.

    Furunkeln auf dem Rücken von Männern erscheinen häufiger als bei Frauen.

    Die Behandlung von Chiriev auf dem Rücken erfordert eine umfassende, professionelle Herangehensweise an das Problem.

    Behandlung

    Ein Spezialist, der sich direkt mit der Behandlung von Furunkulose befasst, ist ein Dermatologe. Bei dieser Krankheit wird lokale und allgemeine Therapie angewendet.

    Foto: kochen auf Gesicht


    Das Hauptziel der lokalen Behandlung ist es, die natürliche Reifung und das Aufschneiden des Kochens zu stimulieren und es dann von eitrigen Massen zu reinigen. Verwenden Sie dazu trockene Hitze und UHF, leiten Sie sie direkt in den Bereich der Entzündung.

    Die Haut um die betroffenen Bereiche herum wird mit Antiseptika behandelt: Furatsilinom, Salicylsäure usw. Dies verhindert die Ausbreitung der Infektion.

    Nach dem Kochen zu öffnen, wird es mit Wasserstoffperoxid gewaschen und feuchte Verbände mit synthomycin oder levomikol gelten - sie helfen alle Eiter vollständig zu entfernen. Wenn sich die Wunde auflöst, wird sie mit einer Bandage mit einer bakteriziden Salbe, beispielsweise Erythromycin, verschlossen. Der letzte Schritt - die Verwendung in der Phase der Heilung Salben, die eine schnelle Narbenbildung fördert (Wisniewski Einreibemittel, iruksol, levonorsin et al.)

    Was ist die Behandlung für einen Furunkel? Als allgemeine Behandlung gelten:

    • Interferonpräparate, die die Arbeit der Immunität stimulieren;
    • Vitamintherapie;
    • Immunstimulanzien pflanzlichen Ursprungs (Echinacea, Eleutherococcus, Ginseng).

    Auf keinen Fall kann das Kochen bis zum Reifen nicht auspressen

    Der Pathologie zu widerstehen hilft den altbewährten Volksmethoden.

    Die Behandlung von Chiri zu Hause ist möglich (in den unten aufgeführten Fällen).

    • Sie können zu Hause behandeln -
      wenn die Größe des Kochens nicht mehr als 5 mm beträgt und Sie keine Symptome von Vergiftung und Fieber haben. Auch sollten Sie keine Krankheiten von der Liste unten haben.
    • feuchte Hitze komprimiert (um die Reifung des Kochens zu beschleunigen),
    • Empfang von Antibiotika,
    • chirurgische Behandlung (Inzision und Drainage).

    1. Verwendung von thermischen Kompressen

    Nasse Wärmekompressen sind erforderlich, um den Reifungsprozess von Chiray (Bildung von Eiter und nekrotischem Stiel) zu beschleunigen. So wird der Abszess geöffnet und Eiter wird früher freigesetzt.

    Solche Kompressen werden mehrmals täglich für 15-20 Minuten durchgeführt. Auf dem Gesicht solcher Kompressen sollte mit großer Sorgfalt und nur mit dem Rat eines Arztes getan werden.

    Kleine Furunkel (bis 5 mm) können grundsätzlich ausschließlich durch thermische Kompressen (ohne den Einsatz von Antibiotika) geheilt werden. Aber wenn Sie Fieber haben, müssen Sie immer noch einen Arzt aufsuchen.

    Alternative zu feuchten Wärmekompressen - Vishnevskys Keule (Abbildung 12) hat eine Wirkung, die mit feuchten Wärmekompressen vergleichbar ist.

    Bandagen mit ihm werden auch die Durchblutung im Bereich der Chiria erhöhen und seine Reifung beschleunigen. Dressings mit Vishnevsky Salbe kann mit chirii jeder Lokalisierung, außer für das Gesicht getan werden.

    Auf dem Gesicht ist es mit der Entwicklung von Thrombophlebitis der Gesichtsvenen und einer schweren infektiösen Hirnschädigung behaftet.

    Wichtig: Wärmende Kompressen werden genau mit Furunkel angezeigt, aber wenn Sie sich bei der Diagnose geirrt haben, können sie den Verlauf des Entzündungsprozesses erheblich erschweren. Zum Beispiel, Vishnevsky Salbe ist kategorisch kontraindiziert für eitrige Lipoma oder Athere, Lymphadenitis, Karbunkel...

    2. Chirurgische Behandlung (Autopsie)

    Das Auftreten von einem oder mehreren Furunkeln im Gesicht, Kopf, Nacken, Gesäß erfordert ärztlichen Rat und Behandlung.

    Der Arzt ist erforderlich, und wenn das Kochen für ein paar Tage reifen nicht, gibt es nicht einen Stab gebildet, oder es kam heraus, und aus der Wunde für eine lange Zeit sickerte Blut oder Eiter.

    Viele wissen nicht, welcher Arzt die Furunkel heilt. Wenn Sie Symptome von Furunkel finden, sollten Sie sofort einen Dermatologen kontaktieren. Es ist dieser Spezialist, der den Grad der Infektion bestimmen wird, verschreiben die notwendige Behandlung für Furunkel.

    Dann, das Furunkel zu behandeln, und wie man Furunkulose behandelt, hängt von der Intensität der Entzündung ab. Es kann sein:

    1. Immunstimulanzien (Immunmodulatoren) mit einem Komplex von Vitaminen und Mineralstoffen.
    2. Sulfanilamidpräparate.
    3. Staphylokokken-Antifagin oder Toxoid.
    4. Antibiotika.
    5. Antibakterielle Cremes, Salben, Emulsionen.
    6. Physiotherapeutische Verfahren.

    Wie behandelt man zu Hause Furunkel?

    Um unerwünschte Folgen zu vermeiden, wird die Selbstbehandlung von großen Blutgeschwüren und insbesondere deren Quetschen strengstens nicht empfohlen.

    Die Stängel von kleinen Chiri können mit Jod oder Grün kauterisiert werden. Um ihre Reifung in der Nacht zu beschleunigen, können Sie Folgendes anwenden:

    • Levomekol,
    • ichthyol salbe,
    • Salbe Vishnevsky.

    Verhindern Entzündung der Epidermis wird helfen:

    Um zu lernen, wie man sich gerade von einem Kochgeschwür löst - melden Sie sich für eine Dermatologen-Konsultation für nur 300r an!

    Geben Sie dazu die Daten ein, die Sie im folgenden Formular kontaktieren sollen:

    Übrigens ist es auch interessant:

    Auf der Rückseite des Siegels bemerkt, ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren, um wirklich festzustellen, ob es billiger ist. Wenn die Diagnose bestätigt ist, müssen Sie wissen, wie das Kochen auf dem Rücken zu behandeln ist.

    Die Behandlung eines Kochens ist normalerweise mit folgenden Maßnahmen verbunden:

    • Thermische Kompressen (Alternative - Bandagen mit Vishnevsky-Salbe),
    • Öffnen und Entleeren des Kochens,
    • antibiotische Therapie.

    Boil-Behandlung zu Hause ist möglich, wenn das Kochen klein (5 mm), während Sie mit hohen Temperatur und Symptome nicht Rausch haben, sowie die Begleiterkrankungen, die wir oben geschrieben haben. In allen anderen Fällen sollte der Patient einen Arzt aufsuchen.

    Sie müssen sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie

    • Es gibt Fieber und / oder starke Schmerzen.

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, Furunkel zu Hause mit der traditionellen Medizin zu behandeln:

    Es wird angenommen, dass es am besten ist, eine medikamentöse Behandlung von Chiria durchzuführen, da eine falsche unabhängige Behandlung zu Hause Komplikationen verursachen kann.

    Daher wird empfohlen, bei den ersten Anzeichen von Furunkel einen Arzt aufzusuchen. Der Spezialist untersucht den Entzündungsherd und verordnet eine adäquate Behandlung.

    Wenn die Größe des Kochens gering ist, heilt die Verwendung von Medikamenten die Läsion in ein paar Tagen.

    Carbuncle wird unter örtlicher Betäubung geöffnet. Die weitere Behandlung wird auf die Einnahme von Medikamenten und den täglichen Wechsel der sterilen Verbände reduziert.

    Autohemotherapie ist eine beliebte und effektive Möglichkeit, ein Kochen zu heilen. Dies ist eine Bluttransfusion von der Vene zum Gesäß. Der Kurs beginnt mit einem Milliliter und dauert 1,5-2 Wochen. In der Regel hilft diese Methode fast jedem.

    Die Behandlung eines Kochens sollte komplex sein.

    Nur wenige wissen davon und wenden sich nicht an einen Arzt, sondern ziehen es vor, das Problem alleine zu bewältigen.

    In einigen Fällen kann die Selbstmedikation jedoch zu Komplikationen führen:

    Die Behandlung des Abszesses wird meistens mit Hilfe der Salben mit der lokalen reizenden Wirkung zu Beginn der Erkrankung und der Wundheilung, der bakteriziden Eigenschaften - am Ende durchgeführt.

    Foto 31 - Vishnevsky Salbe hat eine irritierende Wirkung

    Als den Abszess der Haut zu behandeln - man kann nach der Enthüllung den Grund und die Version der Krankheit klären. Einzelne Furunkeln werden oft nur durchbohrt und Eiter extrahiert.

    Foto 32 - Extraktion des Kochens

    Außerdem wird die Wunde während einer bestimmten Zeit gestrafft und heilt.

    Foto 33 - Hilft, die Wunde Levomekol zu heilen

    Wenn eine Person zum ersten Mal kocht, sucht sie sofort nach einer Antwort auf die Frage, wie man einen Abszess heilen kann. Es gibt viele Möglichkeiten, um Chirya loszuwerden.

    Aber nicht jeder weiß, wie man ein Kochgeschwür ein für alle Mal beseitigt, wie man einen Abszess mit maximaler Sicherheit bricht, wie man einen Stab entfernt und natürlich, wie man mit der nachfolgenden Narbenbildung an der Stelle der Autopsie fertig wird.

    Foto 7 - Wie man ein Kochen kuriert?

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie und was man zu Hause kochen kann. Sie können Apotheke Produkte verwenden: Ichthyol Salbe, Vishnevsky Salbe und andere Heilmittel, die den Prozess der Reifung Chirya und peeling Haut darüber vorwerfen.

    Foto 11 - Ichthyol Salbe beschleunigt den Reifungsprozess

    Wie man ein Kochen im Haus kuriert?

    Wie man das Kochen zu Hause säubert? Hauptsache, quetschen Sie es nicht aus.

    Selbst wenn es Ihnen gelingt, etwas von dem Eiter zu entfernen, wird der Rest noch tiefer gehen, was mit der Ausbreitung der Infektion gefährlich ist.

    Das einzige, was getan werden kann, ist, die Reifung des Kochens zu beschleunigen.

    Verwenden Sie dazu die folgenden Tipps:

    Foto: Vishnevsky Salbe oder Ichthyol wird die Freisetzung von eitrigen Inhalten erleichtern

    Mögliche Komplikationen

    Die meisten Komplikationen entwickeln sich als Folge unabhängiger Versuche, ein Aufkochen zu öffnen oder auszudrücken.

    Furunkulose kann Komplikationen verursachen. In den meisten Fällen passiert es mit unsachgemäßer Behandlung und vor allem Selbstmedikation.

    Extrusion von kochen ist sehr gefährlich. Aus diesem Grund kann sich die Infektion im ganzen Körper ausbreiten.

    Warmhaltevorgänge sollten vorsichtig durchgeführt werden, damit keine Überhitzung auftritt. Dies wird dazu beitragen, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

    Die meisten Furunkel erholen sich ohne medizinische Intervention oder Komplikationen. In seltenen Fällen können Furunkel jedoch zu schwerwiegenden Folgen führen, beispielsweise Sepsis.

    Diese Komplikation kann zu schweren infektiösen Läsionen von Herz, Lunge, Nieren, Knochen, Gelenken, Gehirn und sogar zum Tod führen. Auch ein Furunkel kann nach der Heilung zur Bildung von Narben führen.

    Falsche Anwendung von Antibiotika kann das Auftreten von MRSA (Methicelin-resistenter Stamm von Staphylococcus aureus) verursachen. In diesem Fall kann die Behandlung sehr schwierig und zeitraubend sein, und das Risiko, die Infektion im ganzen Körper zu verbreiten, nimmt vielfältig zu.

    Bei ineffektiver Behandlung kann eine längere Selbstmedikation innerhalb des Kochens eine große Menge an Eiter ansammeln, was zur Entwicklung von Abszessen führen kann.

    Wenn dies im Gesicht auftritt, ist die Entwicklung einer Thrombophlebitis der Gesichtsvene oder der Nasenvenenvene möglich. Dieser Zustand kann das Leben des Patienten gefährden.

    Wir hoffen, dass unser Artikel: Furunkel auf dem Gesicht der Ursache der Behandlung - sich als nützlich erwiesen hat.

    Es sollte daran erinnert werden, dass eine vorzeitige oder falsche Behandlung von Chirac zu katastrophalen Folgen führen kann:

    Furunkulose und sogar ein einziges Kochen reduzieren die Lebensqualität erheblich.

    Prävention

    Zuallererst ist es wichtig, die persönliche Hygiene zu beachten und, wenn möglich, die Haut nicht zu schädigen. Sollte dies dennoch geschehen, sollten Sie den verletzten Bereich sorgfältig mit Antiseptika behandeln.

    In Phasen hormoneller Instabilität im Körper (Adoleszenz, Schwangerschaft) ist es sinnvoll, gesunde Haut mit Desinfektionsmitteln (Salicylalkohol oder Furacilin) ​​prophylaktisch zu reinigen.

    Um die Bildung von Furunkel zu verhindern, müssen einige einfache Regeln beachtet werden:

    • Folge der Hygiene des Körpers;
    • vermeiden Sie Überkühlung oder Überhitzung;
    • rechtzeitige Heilung Erkältungen;
    • ausgewogenes Essen;
    • schlechte Gewohnheiten aufgeben.

    Um die Bildung eines Furunkels auf dem Rücken zu verhindern, müssen einige einfache Regeln befolgt werden:

    • Vernachlässigen Sie nicht die Regeln der persönlichen Hygiene, besonders Menschen mit fettiger Haut, um Verstopfung der Poren und Talgdrüsen zu verhindern.
    • Vermeiden Sie Unterkühlung und Erkältungen.
    • Schlechte Gewohnheiten ablehnen.
    • Rechtzeitig die notwendige Behandlung von Hautläsionen durchführen. Wenn es keine notwendigen Medikamente oder Kenntnisse / Fähigkeiten gibt, müssen Sie ins Krankenhaus gehen.
    • Rechtzeitig infektiöse Schäden am Körper beseitigen, Selbstbehandlung aufgeben.
    • Ausgewogen essen.
    • Um nicht an der Schulter oder einem anderen Teil des Körpers zu kochen, müssen Sie die Immunität stärken, einen gesunden Lebensstil führen.
    • Überwachen Sie das Körpergewicht.

    Furunkel werden aufgrund der Möglichkeit ernsthafter Komplikationen als eine der gefährlichsten Pathologien angesehen. Unterschätze dieses Problem nicht.

    Es ist besser, Anstrengungen zu unternehmen, um es zu verhindern, als später die Pathologie und ihre Folgen zu behandeln. Wenn Sie auf dem Rücken eines Entzündungsherds ähnlich dem Kochen kochen, müssen Sie medizinische Hilfe suchen.

    Unabhängige Versuche, das Kochen zu beseitigen, haben traurige Folgen.

    Angesichts der gefährlichen Auswirkungen von Furunkel müssen Sie maximale Anstrengungen unternehmen, um deren Auftreten zu verhindern:

    • tägliche gründliche Hygiene;
    • zeitnahe Bearbeitung von Abschürfungen und Schnitten auf der Haut;
    • Schutz vor Unterkühlung;
    • Prävention von Viruserkrankungen;
    • ausgewogene Ernährung;

    Ist Rosmarin ätherisches Öl helfen, Akne loszuwerden?

    Was ist, wenn der Pickel mehrere Monate lang nicht besteht? Finde es hier heraus.

    • rechtzeitige Behandlung von Infektionsherden im Körper;
    • im Allgemeinen für ihre Gesundheit sorgen, den natürlichen Schutz stärken.

    Furunkel verursacht nicht nur starke Beschwerden, sondern kann auch ernsthafte Krankheiten verursachen.

    Daher ist es besser, keine Selbstmedikation, sondern rechtzeitig einen Arzt zu konsultieren.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie