Die Leber wird als Filter des menschlichen Körpers bezeichnet, weil sie eine verantwortungsvolle Aufgabe hat - die Reinigung des Blutes von toxischen Substanzen. Darüber hinaus sorgt dieser Körper für eine normale Verdauung und hält die Glukose unter Kontrolle. Konstante Belastungen und stressige Bedingungen, die durch den Missbrauch von schädlichen Nahrungsmitteln und Alkohol entstehen, stören im Laufe der Jahre den Betrieb des natürlichen Filters. Um zu verhindern, dass schwerwiegende Verstöße auftreten, helfen Sie, die Leber-Volksmedizin zu Hause zu reinigen. Großmutters Rezepte werden Hunderte von Problemen retten!

Wann man die Leber säubert

Um sicherzustellen, dass der natürliche Filter seine Funktionen voll ausreizen kann, ist es notwendig, seinen Zustand zu überwachen. Unter normalen Bedingungen ist es nicht notwendig, über die Reinigung der Leber mit natürlichen Volksmedizin zu Hause nachzudenken. Die Einführung von Präventivmaßnahmen ist nur für Personen erforderlich, die einen oder mehrere der folgenden Faktoren haben:

  • Bildung von Cholesterin-Plaques;
  • die Gefahr der Steinbildung in der Leber;
  • Kontamination der Leber mit Produkten der Arzneimittelverarbeitung;
  • Schädigung des Lebergewebes durch Alkoholmissbrauch.

Ursachen, um die Leber Volksmedizin zu reinigen

Wenn eine Person gegen die Regeln einer gesunden Lebensweise verstößt, aber nicht daran denkt, die Leber zu Hause mit natürlichen Volksmedizin zu reinigen, wird ihre Gesundheit durch eine Menge gefährlicher Krankheiten bedroht. Der junge Organismus bewältigt erfolgreich viele Schwierigkeiten, und im Erwachsenenalter beginnt eine Reihe von Schwierigkeiten. Für diejenigen, die an diesem Thema interessiert sind, sind die Hauptgründe, die zu einer regelmäßigen Reinigung der Leber führen, unten aufgeführt:

  • Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Mikroben;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Normalisierung des psychoemotionalen Zustandes;
  • Stärkung perelstatiki.

Vorbereitung für die Behandlung zu Hause

Auf die Tumeszenz der Leber entschieden? Achte darauf, dass der Körper dafür bereit ist. Die Reinigung bringt nur dann die gewünschten Ergebnisse, wenn Sie eine Reihe von Prozeduren mit Hilfe von Volksmedizin durchführen. Notiere dir selbst die effektivsten Methoden / Rezepte:

1. Abdeckungen. Für 6-7 Wochen vor der Reinigung, beginnen Sie die Hitze täglich auf den Bereich des Hypochondriums, auf der rechten Seite. Dieses Verfahren wirkt beruhigend und schmerzlindernd auf die Gallenblase / Leber.

2.Medoterapiya. In Kombination mit täglichem Aufwärmen ist die Verwendung von Honig sehr effektiv. Verdünnen Sie jeden Morgen 120-140 Gramm Bienen-Nektar in einem Liter Wasser und verwenden Sie dieses Volumen den ganzen Tag. Trinken Honigwasser wird für 70-80 Minuten vor den Mahlzeiten empfohlen.

3. Einlauf. Unmittelbar vor der Tjubazha müssen Sie die Speisereste aus dem Darm entfernen. Um mit dieser Aufgabe fertig zu werden, hilft der einfachste Einlauf.

Um das erwünschte Ergebnis der Leberreinigung zu erhalten, ist es außerdem notwendig, die Nahrung für 5-6 Wochen zu wechseln. Von den alkoholischen Getränken und dem Schnellimbiß muss man vollständig ablehnen, andernfalls kann der natürliche Filter sehr leiden. Missbrauchen Sie auch keine Fleischgerichte. In Vorbereitung auf Tjubazhu empfehlen Experten, sich auf pflanzliche Lebensmittel zu konzentrieren und Gemüsesäfte in großen Mengen zu trinken.

Wie man Galle mit Volksmedizin aus dem Körper bekommt

Reinigung der Leber von Giftstoffen und stagnierende Galle ist eine Reihe von leistungsfähigen Verfahren, die eine ernsthafte Prüfung für den Körper sind. Angesichts dieser Tatsache empfehlen Experten, empfindliche Methoden der Prävention zu wählen, um die Gesundheit nicht zu schädigen. Es gibt mehrere Dutzend Methoden zur Reinigung der Leber, aber nicht alle von ihnen sind berühmt für ihre Effizienz und Sicherheit. Die zuverlässigsten Methoden von tjubazh, die von Millionen von Männern und Frauen getestet wurden, werden im Folgenden detailliert beschrieben.

Die Leber zu Hause mit Hafer reinigen

Hafer ist ein nützliches Naturprodukt, das optimal zur Vorbeugung von Lebererkrankungen geeignet ist. Die traditionelle Medizin kennt mehr als zehn Rezepte für die Zubereitung von Reinigungsmitteln, die auf diesem Getreide basieren, und jeder von ihnen verdient Respekt. Hafer enthält viele nützliche natürliche Zutaten, die Ihren Körper erhalten, wenn Sie es richtig kochen. Wie die Praxis zeigt, wird die beste Wirkung von Hausbrühen auf frischen unverarbeiteten Getreidekörnern erzielt. Um solch ein Volksheilmittel zu machen, brauchst du:

  • dickwandiges Gefäß im Volumen von 3-4 Litern;
  • ein Glas Haferflocken;
  • 3 000 ml heißes, aber nicht kochendes, gereinigtes Wasser (Temperatur ca. 85 ° C).

Der Prozess der Vorbereitung der Mittel für tjubazha:

1. Den Hafer in einen vorbereiteten Behälter geben und mit Wasser füllen.

2. Stellen Sie den Topf in den auf 140-150 ° C vorgeheizten Ofen und schneiden Sie 2 Stunden.

3. Nehmen Sie den Behälter aus dem Ofen und stellen Sie ihn an einen warmen Ort. Es tut nicht weh, die Pfanne mit einer warmen Jacke oder einem dicken Handtuch zu umwickeln.

4. Nach 12 Stunden die fertige Brühe abseihen und den Mais auswringen.

Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie mit der Reinigung der Leber beginnen. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, befolgen Sie streng das Behandlungsschema. Während der ersten sieben Tage sollten Sie die Brühe genau 50 ml genau 20 Minuten vor dem Essen einnehmen. Beginnen Sie ab der zweiten Woche mit der Erhöhung der Dosis. Fügen Sie jeden Tag 5 ml hinzu, bis Sie 140 ml erreichen. Die maximale Dosis sollte am 25. Tag erreicht werden. Danach trinken Sie 140 ml Abkochung vor jeder Mahlzeit für 5 Wochen. Die Gesamtdauer der Reinigung der Leber beträgt 2 Monate.

Rote-Bete-Reinigung

Die Methode der vorbeugenden Reinigung der Leber mit Rüben gilt als eine der sparsamsten. Wenn Sie sich entscheiden, es selbst zu versuchen, nehmen Sie einen Stift und schreiben Sie das Diagramm auf. Zuallererst benötigen Sie:

  • gereinigtes Wasser - 3.500 ml;
  • mittelgroße Rüben - 2 Stück;
  • Wärmer (vorzugsweise elektrisch).

Wir bereiten ein Volksheilmittel für die komplexe Leberreinigung zu Hause vor:

1. Waschen Sie die Rüben gründlich, ohne die Schale und den Schwanz zu entfernen.

2. Setzen Sie die Wurzel in einen großen Topf, gießen Sie einen Liter Wasser und erinnern Sie sich an das resultierende Niveau. Um dies zu tun, können Sie das Lineal verwenden.

3. Geben Sie weitere 2 Liter Wasser hinzu, stellen Sie den Kochtopf mit mittlerer Intensität auf den Brenner und kochen Sie, bis das Wasser das Niveau erreicht, das Sie mit dem Lineal gemessen haben.

4. Wir nehmen die Rote Beete heraus, lassen sie durch eine feine Reibe passieren (ohne die Schale zu entfernen) und schicken sie zurück in die Brühe.

5. Wir setzen ein Mindestfeuer und markieren weitere 20 Minuten.

6. Filtern Sie das erhaltene Volksheilmittel.

Wir gehen direkt auf das Verfahren zur Reinigung der Leber zu Hause über. Nach anderthalb bis zwei Stunden nach dem Frühstück 150 ml Rübenbrühe trinken, auf der rechten Seite liegen, ein Heizkissen darunter legen und etwa eine halbe Stunde in dieser Position verbringen. Danach Hausaufgaben machen oder Sport treiben. Nach 2 Stunden Abendessen. Nach weiteren 2 Stunden wiederholen Sie den beschriebenen Vorgang. Trinken Sie Rübensaft täglich, und zwei Wochen später bemerken Sie die Verbesserung des Zustandes.

Magnesia

Hausmittel zur Leberreinigung auf Magnesiumbasis sind nichts anderes als natürliche reinigende Abführmittel. Nützliche Bestandteile in Magnesiumoxid, schlecht von Magen und Darm absorbiert. Sie gehen durch die Leber und gelangen ins Blut. Aufgrund dieser Eigenschaft wird ein Reinigungseffekt bereitgestellt. Eine Lösung von Magnesiumoxid entfernt schädliche Salze, Schwermetalle und andere gefährliche Substanzen aus dem Körper. Um diese Medizin vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Magnesiumoxidpulver - 60 g;
  • warmes Wasser - 250 ml;
  • Zitronensaft - 40 ml.

Das Pulver in Wasser auflösen und gründlich mischen. Eine bitter-salzige Lösung sollte erhalten werden. Um es angenehmer zu trinken, ziehe Zitronensaft hinzu. Sie müssen dieses Mittel 140-160 ml 2 mal täglich für zwei vor drei Wochen verwenden. Während der Reinigung der Leber wird dieses Volksmedikament Bilirubin-Steine ​​und Cholesterin-Plaques hinterlassen. Wenn dies vorbei ist, können Sie die Prophylaxe beenden.

Mit Olivenöl

Pflanzenfette, die in Olivenöl enthalten sind, zeichnen sich durch eine starke choleretische Wirkung aus. Experten der Volksmedizin haben diese Eigenschaft schon vor mehreren Jahrhunderten bemerkt und seitdem verwenden sie diese für die Reinigung der Leber zu Hause. Der prophylaktische Kurs ist wie folgt: jeden Morgen eine halbe Stunde vor dem Frühstück müssen Sie 30 ml Olivenöl trinken, das mit kaltgepresster Technologie hergestellt wird. Um die Wirkung zu verstärken, empfehlen Experten 10 ml Zitrone oder Grapefruitsaft hinzuzufügen. Für 3 Wochen solcher Reinigung verlassen stagnierende Galle und Giftstoffe den Körper.

Erfahren Sie, wie Sie die Leber auf andere Weise reinigen.

Sanfte Reinigung der Leber mit Kräutern zu Hause

Die empfindlichste Methode, um die Leber zu Hause zu reinigen, ist die Trübung mit Sorbitol und Hundsrose. Diese Technik beinhaltet den systematischen Einsatz eines speziellen Volksheilmittels innerhalb weniger Wochen. Um dieses Medikament vorzubereiten, benötigen Sie Folgendes:

  • gereinigtes Wasser - 500 ml;
  • Sorbit - 65 g;
  • Beeren von Hund Rose - 50 g.

Prävention von Lebererkrankungen mit Hund Rose und Sorbit - die richtige Vorgehensweise zum Handeln:

  • Bestehen Sie darauf, dass sich der Hund in einem kleinen Behälter mit 500 ml warmem Wasser erholt (dies dauert ungefähr 12 Stunden);
  • gießen Sie 200 ml der resultierenden Tinktur in ein Glas, fügen Sie Sorbit hinzu;
  • die resultierende Mischung trinken;
  • mit den Überresten von Hagebutten abwaschen;
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang täglich, bis die Toxine vollständig beseitigt sind.

Video: Wie man die Leber mit Volksmedizin reinigt

Bewertungen

Beata, 34: Vor zwei Jahren wurden Probleme mit der Leber entdeckt. Hat im Krankenhaus angesprochen, Ärzte haben einen Haufen von Medikamenten ernannt oder ernannt, unter denen Antibiotika, entzündungshemmend, usw. Ich wurde in einer Woche geheilt, aber mir wurde gesagt, dass Vorbeugung notwendig ist. Der Arzt erklärte, wie man die Leber mit Hafer säubert. Ich hörte zu, und jetzt alle sechs Monate wiederhole ich die Rate von tjubazh. Der Körper wurde vollständig von Giftstoffen befreit. Der Gesundheitszustand ist wunderbar!

Zarina, 37 Jahre alt: Vor drei Monaten hatte ich das Gefühl, dass ich die Leber putzen musste (eine verrückte Lebensweise erlaubt mir nicht, richtig zu essen). Ein Freund empfahl zu Hause ein hervorragendes Volksheilmittel für Tjubazha - Tinktur auf Heckenrose mit Sorbit. Ich schrieb das Rezept um und fing an, es gemäß dem Schema zu nehmen. Seit 3 ​​Wochen hat mich dieses Werkzeug auf die Füße gehoben.

Victoria, 27 Jahre alt: Beschlossen, einen gesunden Lebensstil zu führen. Ich habe Sport gemacht, bin auf Diät gegangen. Außerdem wurde mir geraten, die Leber zu reinigen. Ich fand eine feine Technik von Tjubazh mit der Verwendung von Magnesia, ich lernte, wie man eine medizinische Lösung vorbereitet und fing an, zu verhindern. Innerhalb von zwei Wochen kamen Schlacken und Giftstoffe aus meinem Körper. Jetzt fühle ich mich großartig! Ein einfaches Volksheilmittel half mir, das Ziel zu erreichen!

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken. Die Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann aufgrund der individuellen Eigenschaften des einzelnen Patienten eine Diagnose und Therapieempfehlung abgeben.

Welche Kräuter können die Leber reinigen?

Entgiftung der Leber wird auf verschiedene Arten durchgeführt. Am wirksamsten sind pflanzliche Infusionen. Heilkräuter für die Leberreinigung sind in der Lage, angesammelte Giftstoffe aus Leberzellen sorgfältig zu extrahieren.

Effektive Reinigungskräuter

Eines der wichtigen Organe des menschlichen Körpers, das ein natürlicher Filter ist, durchläuft Blut und Zerfallsprodukte. Im Laufe des Lebens lagern sich Giftstoffe in den Leberzellen ab, was oft eine Steinbildung in der Gallenblase und den Gallengängen hervorruft.

Das Schlacken der Organe droht mit folgenden Folgen:

  • entzündliche Prozesse in der Leber;
  • Verschlechterung des Immunsystems;
  • ernste Krankheiten - Hepatitis, Zirrhose;
  • allgemeine Erschöpfung, depressiver Zustand.

Systematische Reinigung hilft, die Menge der Galle Synthese zu erhöhen, die Fettablagerungen spaltet und Giftstoffe natürlich entfernt.

Seit der Antike kennt die Volksmedizin die wirksamsten Kräuter zur Reinigung von Leber und Gallenblase. Diese Pflanzen gelten als blutreinigend, verbessern schnell die Blutzusammensetzung und heilen die inneren Organe.

Diese Pflanzen haben eine ausgezeichnete Reinigungswirkung:

Für eine bessere Wirkung wird empfohlen, Pflanzendosen zu verwenden, da ihre Komponenten die therapeutische Wirkung gegenseitig verstärken.

Therapeutische Pflanzen sind bedingt in zwei Arten unterteilt: diejenigen mit einer intensiven und milden Wirkung. Zu Kräutern, die eine starke Wirkung haben, können Sie sich beziehen:

  • medizinische Nägel;
  • Oregano;
  • Sabelnik;
  • Immortelle;
  • der Hasel;
  • Baldrian;
  • Ohren tragen.

Diese Kräuter tonisieren erfolgreich die Gallenblase, aktivieren die Synthese von Galle, stimulieren Leberenzyme und provozieren einen Abfluss von Galle. Heidelbeeren, Erdbeeren und rote Heidelbeeren wirken schonender.

Experten empfehlen Heilkräuter abwechselnd zu verwenden oder zu kombinieren, um die heilende Wirkung zu verstärken.

Wie die Kräuter die Leber beeinflussen

Um eine Reinigung der Leberzellen von angesammelten schädlichen Substanzen zu erreichen, ist es notwendig, einen Prozess der Gallensynthese zu etablieren. Sie ist verantwortlich für die Extraktion von Giftstoffen aus dem menschlichen Körper. Viele Patienten bemerken nach der Durchführung von Reinigungsmaßnahmen eine deutliche Verbesserung ihres Wohlbefindens. Aufgrund der Tatsache, dass Pflanzen eine positive Wirkung auf das Blut haben, wird die Einnahme von pflanzlichen Arzneimitteln allen internen Systemen zugute kommen.

Mit Kräutermischungen zur Reinigung können Sie:

  • Kopfschmerzen loswerden. Das reine Blut, das in das Gehirn gelangt, reichert es mit einer großen Menge an Sauerstoff und Nährstoffen an.
  • Richte den Prozess ein, um Essen zu verdauen. Durch den Zustrom von Galle Organe des Verdauungssystems, ist Stoffwechsel viel einfacher, und die verbleibende Schlacke und Schleim aus dem Körper während der Evakuierung extrahiert ist viel schneller.
  • Stärken Sie das Immunsystem. Geschlucktes Blut und Leber sind oft die Gründe für die Reduzierung der natürlichen Abwehrkräfte des Körpers. Giftige Substanzen aus inneren Organen eliminierend, können Sie die Immunität deutlich verbessern.
  • Verbessere den Hautzustand. Bei Lebererkrankungen haben die Patienten oft Schwellungen, Hautausschläge, Gelbfärbung, kleine Falten.
  • Klären Sie die Proteine ​​der Augen. Durch die intensive Fütterung von Blutgefäßen ist es möglich, die Vergilbung von Proteinen loszuwerden.
  • Stabilisieren Sie den emotionalen Hintergrund. Häufige Müdigkeit und schlechte Laune entstehen oft aufgrund der allgemeinen schlechten Gesundheitszustand.
  • Um den Körper zu verjüngen. Eine gesunde Leber hilft, jünger auszusehen und wirkt sich positiv auf das Aussehen aus.

Kontraindikationen

Bevor Sie Reinigungsarbeiten durchführen, müssen Sie sich von einem Spezialisten beraten lassen. Zusätzlich wird dem Patienten eine Ultraschalldiagnostik empfohlen, um große Steine ​​in der Gallenblase zu identifizieren.

In diesem Fall kann die Reinigung der Leber mit Kräutern zu Hause Schaden anrichten: Steine ​​können die Gallenwege verstopfen oder die Position verändern, die nur chirurgisch behandelt wird.

Andere Kontraindikationen sind:

  • die Dauer der Geburt des Kindes;
  • urolithische Krankheit;
  • Diabetes mellitus;
  • Erkältungen;
  • Infektion;
  • erhöhte Schwäche;
  • Hitze;
  • Migräne.

Darüber hinaus neigen einige Patienten zu allergischen Reaktionen auf einzelne Pflanzen. Wenn während der Reinigung irgendwelche negativen Symptome auftreten, die Anwendung abbrechen.

Wie zu reinigen

Kräuter für die Nieren und die Leber werden in Form von Brühen verwendet, die ein bestimmtes Muster verwenden. Komponenten können sowohl separat als auch in Form von Gebühren verwendet werden.

Hagebutte

Die Pflanze wirkt mild auf die Leberzellen. Für die Zubereitung der medizinischen Infusion wird dieses Rezept verwendet:

Für 30 g getrocknete Hagebutten - 500 g kochendes Wasser. Die resultierende Lösung wird über Nacht in einer Thermosflasche aufbewahrt. Am Morgen werden 60 g Xylit in die Brühe gegeben. Verwenden Sie das Produkt auf nüchternen Magen, kombiniert mit intensiven körperlichen Übungen.

Nach einer Viertelstunde wird der Aufguss pur getrunken. Nach 45 Minuten Frühstück leichtes Essen. Während des Tages sollte die Diät schwere Nahrungsmittel ausschließen und reichlich Wasser trinken. Die Reinigung wird alle 2 Tage dreimal durchgeführt.

Himmlisch

Diese Kultur beseitigt Entzündungen, normalisiert den Stoffwechsel und hilft auch den Magen-Darm-Trakt zu klären, Schleim und Toxine zu entfernen.

Bereiten Sie eine heilende Infusion vor. Auf 40 g getrocknetes Gras - 1 Liter kochendes Wasser. Trinken Sie, um 30 Minuten in einer Thermosflasche zu bestehen, kühlen Sie auf Raumtemperatur ab und belasten Sie. Trinken Sie 3 mal am Tag für 1/2 Tasse für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit.

Gebrauchsdauer 60-90 Tage nach folgendem Schema: 1 Woche in Folge, danach 5 Tage Pause.

Birkenknospen

Effektives und einfaches Rezept zum Kochen zu Hause. Getrocknete Birkenknospen können in Apothekenketten gekauft werden. Um die folgenden Zutaten zuzubereiten:

  • 20 g Niere;
  • 1/2 Tasse Haferkörner;
  • 500 g Wasser.

Die Pflanzen werden mit kochendem Wasser gebrüht und 6 Stunden warm gehalten. Die resultierende Infusion wird filtriert und wie folgt entnommen: 200 g vor dem Schlafengehen und morgens vor dem Frühstück.

Essen ist nach 2 Stunden nach der Einnahme erlaubt. Die Reinigungsaktivitäten werden täglich für drei Tage durchgeführt, wobei jedes Mal eine frische Abkochung vorbereitet wird.

Mais-Narben

Die Heilpflanze kann als separater Wirkstoff in Form eines Dekokts oder durch Kombination mit anderen Kräutern verwendet werden.

  • Um die Brühe vorzubereiten, benötigen Sie 5 g Mais-Stigma für 500 g kaltes Wasser. Zubereitung zum Kochen bringen, 30 Minuten kochen lassen, abkühlen und zur ursprünglichen Menge Wasser hinzufügen. Die Droge wird 4 mal täglich für 20 g konsumiert und getrunken.
  • Basierend auf Mais-Stigmen und Immortelle können Sie eine effektive Reinigungsinfusion vorbereiten. Für 1/2 Esslöffel der beiden Zutaten, gießen Sie 250 g Wasser und puff für eine halbe Stunde. Warme Infusion wird morgens auf nüchternen Magen verabreicht. Nach einer Stunde müssen Sie ein Salzabführmittel trinken, das mit Mineralwasser verdünnt ist. Danach wird ein Heizkissen in den Bereich der Leber gelegt und für 30 Minuten liegen gelassen. Warten auf die natürliche Entleerung des Darms, ist es notwendig, einen reinigenden Einlauf durchzuführen. Das Verfahren beinhaltet eine vollständige Ablehnung schwerer Mahlzeiten und die Verwendung von vegetarischen Produkten.
  • Aus Kornstigmen, Ringelblumen, Buchweizen und Schachtelhalm ist es möglich, eine wundersame Kräuterkollektion für die Reinigung der Leber vorzubereiten. Dazu müssen Sie die Komponenten in gleichen Anteilen mischen. 20 g der resultierenden Mischung werden mit 500 g heißem Wasser vereinigt. Die Brühe wird für 4-5 Minuten gekocht und für eine halbe Stunde aufbewahrt. Die fertige Lösung wird gepflanzt und 3 Wochen lang für 100 g nach den Mahlzeiten dreimal täglich eingenommen. Machen Sie danach eine Woche Pause und wiederholen Sie die Reinigung für 14 Tage. So wird die Behandlung für 3 Wochen durchgeführt.

Mariendistel

Healing Gras, oft zur Reinigung von Leberzellen, sowie für vorbeugende und therapeutische Zwecke, um schwere Krankheiten wie Hepatitis oder Zirrhose zu beseitigen.

In Kombination mit einer Jakobsmuschel - einem starken Lebergras - wird die Sammlung intensiver wirken. Der gesamte Prozess der Reinigung dauert 3 Monate:

  • Zuerst mit einem Rezept reinigen. Dazu werden 1 Esslöffel zerdrückte Blüten mit 400 g Wasser kombiniert. Die resultierende Mischung wird gekocht, 30 Minuten lang belassen und kalt belassen. Die ersten drei Wochen sollten vor dem Essen für eine halbe Stunde mit einer Abkochung von 100 g verzehrt werden, danach eine Woche Pause.
  • Der zweite Monat impliziert die Verwendung von Infusionen aus einer Pastete und einer Immortelle. Zur Herstellung dieser Pflanzen im Verhältnis 3: 2. Die Dauer des Kurses beträgt 3 Wochen, danach ist es notwendig, für eine Woche auszuruhen.
  • Das letzte Stadium beinhaltet die Verwendung einer Tinktur von Saft aus den Blättern der Mariendistel. Dazu wird ein Glas Wodka pro 1 Liter Saft benötigt. Das resultierende Mittel 20 Gramm eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten zu nehmen. An einem kühlen Ort aufbewahren.

Anstelle von Saft können Sie die Samen von Mariendistel anwenden. Sie müssen mit einem Mixer gemahlen werden, bis das Öl 3 Mal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen und konsumiert wird.

Arzneimittelgebühren

Nicht weniger wirksame Gebühren für die Reinigung von Leberzellen, die Sie in der Apotheke kaufen oder selbst herstellen können, sind:

  • Mischung aus Löwenzahn, Schnittgras, Wermut, Trockenblume, Heckenrose, Brennnessel, Feldsenf, Minze, Heckenrose;
  • Sammlung von Mais-Narben, Bärenohren, Johanniskraut, Buchweizen;
  • eine Mischung aus Königskerze, Schnittgras, getrocknete Blume, Johanniskraut, Schachtelhalm.

Um die Leber zu reinigen gab das beste Ergebnis, Sie müssen für die Zeit der Verfahren aus alkoholischen Getränken verweigern und Medikamente einnehmen. Außerdem sollte die Diät natürliche Produkte, Gemüse- und Obstkulturen enthalten und fraktioniert sein. Eine Woche vor dem Putzen gehen Sie zum vegetarischen Essen und vergessen Sie nicht die körperliche Aktivität.

Reinigung der Leber zu Hause: Rezepte, wie man die Leber mit Kräutern schält

Die Reinigung der Leber ist die Garantie für einen gesunden Körper. Dank der guten Arbeit der Leber ist die Haut immer sauber, der Teint frisch, die Augen glühen, auch der Gang wird fest und fest. Wenn die Leber "pisst", gibt es Müdigkeit, der Schlaf ist gestört, dunkle Ringe unter den Augen.

Die Ursachen von Lebererkrankungen können unterschiedlich sein, eine der häufigsten - Schlackenfüllung. Deshalb sollte die Reinigung der Leber von Toxinen und Toxinen regelmäßig durchgeführt werden.

Wie man bestimmt, ob Sie Leberreinigung benötigen

Ein Test, um zu überprüfen, ob Sie eine dringende Leberreinigung benötigen. Beantworte die folgenden Fragen:

  • Hast du oft Kopfschmerzen?
  • Erscheint der Schmerz direkt unter der Rippe?
  • Gibt es regelmäßige Verstopfung?
  • Welche Farbe hat die Haut des Gesichts? (gelblich oder gräulich - negative Zeichen)
  • Beobachten Sie die Auskleidung der Zunge im Spiegel?
  • Welche Farbe haben die Weißen der Augen? (ein gelblicher Farbton ist ein Anzeichen von Verschlackung)
  • Gibt es Übelkeit oder Erbrechen ohne ersichtlichen Grund?
  • Ob es ein Aufstoßen gibt? Wenn ja, wie oft?
  • Fühlst du Blähungen oder Schwere darin?
  • Hat ein Mund Geschmack von Metall oder Bitterkeit?
  • Findest du Apathie oder konfliktlose Konflikte?

Ähnliche Symptome:

Wenn Sie mehr als drei positive Antworten auf diese Fragen haben, ist es Zeit, Alarm zu schlagen! Aber keine Panik, sondern putze die Leber!

Wir verwenden Heilkräuter für die Reinigung der Leber zu Hause

Reinigung der Leber zu Hause kann auf viele Arten erfolgen. Am sparsamsten und am wenigsten teuer ist die Kräuterbehandlung. Die Brauensammlung ist einfach, die Hauptsache ist zu wissen, welche Kräuter benötigt werden und in welchen Proportionen zu verwenden sind. Wir werden darüber erzählen.

Um die Leber zu reinigen, ist es notwendig, die Produktion von Galle zu erhöhen, weil es die Fähigkeit, Fett abzubauen hat, regt den Darm und damit zur Entfernung von Rückständen beitragen. Meinung eines Ernährungswissenschaftlers.

Sammeln von Kräutern zur Reinigung der Leber zu Hause

Es gibt mehrere Kochrezepte für Kräuter. Hier sind die effektivsten und bewährtesten Mittel für die Leber.

  • Das Rezept zur Reinigung der Leber Nummer 1. Minze und Chicorée-Wurzel in gleichen Teilen (Gesamtvolumen entspricht einem Esslöffel) ein Glas mit kochendem Wasser gießen und in der Hitze für 30 Minuten stehen. Abgießen und trinken. Norm: ein Glas pro Tag, ist es wünschenswert, als Tee, heiß zu verwenden. Kurs - 3 Wochen.
  • Das Rezept für die Reinigung der Leber Nummer 2. Zu gleichen Teilen Minze, Schöllkraut, Melisse und Gänsehackbraten vermischen (einmaliges Volumen entspricht einem Esslöffel), ein Glas mit kochendem Wasser übergießen. In der Thermoskanne eine halbe Stunde ziehen lassen. Nehmen Sie den gleichen Modus wie die erste Sammlung. Kurs - 3 Wochen.
  • Das Rezept für die Reinigung der Leber Nummer 3. Mischen Sie Johanniskraut, Süßholzwurzel, Minze und Kamille zu gleichen Teilen. Ein Glas mit kochendem Wasser benötigt einen Esslöffel Kräutermischung. Lass es über Nacht. Am Morgen kochen für fünf Minuten. Fertige Teesorte und Getränk. Für eine produktivere Reinigung können Sie die Infusionsdosis verdoppeln und so nehmen: morgens ein Glas der Sammlung, für das Mittagessen und für das Abendessen - durch ein Drittel eines Glases. Vor den Mahlzeiten einnehmen. Kurs - 3 Wochen.
  • Das Rezept für die Reinigung der Leber Nummer 4. Zu gleichen Teilen, mischen Sie das Feld Schachtelhalm, Ringelblumen, Mais-Narben und Sporen. In dieser Sammlung wird ein Esslöffel Kräuter mit zwei Gläsern kochendem Wasser gedämpft. Bestehen Sie eine halbe Stunde auf einem Wasserbad, belasten und trinken Sie ein halbes Glas nach dem Essen. Der Kurs dauert drei Wochen, danach eine Woche und zwei Wochen Pause. Nach einer weiteren Woche Pause wird der Kurs für drei Wochen wiederholt.
  • Das Rezept für die Reinigung der Leber Nummer 5. Mischen Sie das Auge eines Bären, Johanniskraut, eine sandige Immortelle, einen Schachtelhalm und eine Schafgarbe. Es ist besser, eine große Portion auf einmal vorzubereiten. Proportion: auf einen Esslöffel von jeder Art von Kräutern, gießen Sie 1,5 Liter Wasser, kochen für etwa 30 Minuten. Wenn viel Wasser kocht, bringe am Ende die Menge an Flüssigkeit zur Normalität. Nehmen Sie vor den Mahlzeiten von morgens bis 150 ml. Der Verlauf der Reinigung beträgt zehn Tage. Es ist ratsam, den Kurs dreimal mit einer wöchentlichen Pause zu wiederholen.

Reinigung der Leber mit Kräutern beinhaltet das Auftreten eines ausgiebigen Stuhlganges. Wenn der Patient Durchfall hat, ist es notwendig, die Menge der betrunkenen Brühe zu reduzieren. Bei Verstopfung sollte dagegen die Dosis erhöht werden. Meinung eines Ernährungswissenschaftlers.

Hausreinigung der Leber mit Kräutern von Ignatenko

  • Der erste Schritt (Reinigung der Leber): nehmen Sie 40 Gr. Ringelblumen (Ringelblumen), dampfend mit einem Liter kochendem Wasser. Bestehen Sie mindestens eine halbe Stunde. Nehmen Sie die Brühe in drei Mahlzeiten während des Tages vor dem Essen. Kurs - 3 Wochen.
  • Der zweite Schritt (Entfernen von Stein aus der Leber): 100 gr. Saft von Zitrone und Olivenöl gemischt und auf eine Temperatur von +10 abgekühlt. am Abend des ersten Tages, nicht zu Abend essen, trinken Sie die Mischung in kleinen Schlucken, im Bett liegend. Es ist besser, nicht vor dem Morgen aufzustehen. Am Morgen machen Sie einen normalen Einlauf, und während des Tages nichts zu essen, trinken Sie einfach Wasser mit Honig und dem Zusatz von Zitronensaft. Am dritten Tag beginnen Sie den Morgen mit einem Einlauf und essen getrocknete Früchte und gekochtes Gemüse. Für das beste Ergebnis, wenn die Steine ​​nicht herauskommen, wiederholen Sie den Kurs in zwei Wochen.

Wie man Kräuter für die Reinigung der Leber trinkt: Regeln und Kontraindikationen

Bei der Reinigung der Leber mit Kräutern müssen bestimmte Regeln beachtet werden, die die Wirksamkeit des Verfahrens erhöhen:

  • Jeder Alkohol während der Leberreinigung ist verboten;
  • wenn Ihnen ein Arzneimittel verschrieben wird, beenden Sie es zuerst und beginnen Sie dann mit Kräutern zu reinigen;
  • Entfernen Sie fetthaltige, mehlige, geräucherte und halbfertige Produkte aus der Speisekarte;
  • diversifizieren Sie die Speisekarte mit frischem Gemüse und Obst, sollten Sie auf jeden Fall Kürbis, Zucchini, Gurken und Karotten essen;
  • Beginnen Sie den Morgen vorher, Frühstück - nicht später als 10 Stunden;
  • Versuchen Sie, die Menge an Fisch und Fleisch zu begrenzen, die während der Reinigungszeit verbraucht werden;
  • Wenn es keine Kontraindikationen gibt, gehen Sie ins Bad, gehen Sie zum Sport.

Es gibt auch eine Reihe von Kontraindikationen für die Reinigung der Leber mit Kräutern:

  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Menstruation;
  • allergisch gegen Kräuter;
  • Alter bis 16 Jahre;
  • Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt;
  • Bauchschmerzen unbekannter Herkunft.

Wie Sie sehen können, gibt es nichts Kompliziertes in der Kräuterreinigung. Alle Rezepte sind ziemlich einfach, Tinkturen und Gebühren sind leicht selbst zu machen. Aber bevor Sie mit dem Eingriff beginnen, müssen Sie noch eine Genehmigung für die Reinigung der Leber von Ihrem Arzt erhalten!

Reinigung der Leber mit Kräutern

Top-Produkte aus dem Konzern "Sibirische Gesundheit (Video)

Empfehlungen für die Behandlung und Prävention zu Hause

Am Ende des Artikels steht eine Auswahl von Medikamenten zur Vorbeugung von Krankheiten

Reinigung der Leber mit Kräutern

Volksheiler behaupten, dass die Entgiftung mit Kräutern als eine ausreichend wirksame und harmlose Art der Reinigung der Leber angesehen wird. Dies erklärt sich durch ihren geringen Einfluss auf den Körper und das Fehlen negativer Folgen der Verwendung. Richtig ist letzteres nur möglich, wenn die Sammlung der Kräuter sorgfältig ausgewählt wird, und die Person selbst wurde untersucht und sichergestellt, dass er keine Kontraindikationen für die Verwendung von Abkochungen von ihnen hat.

Was ist das Geheimnis der Methodik?

Der Erfolg dieser Methode der Entgiftung der Leber ist die Wirkung von Kräutern auf den Körper. Die Ärzte der Bevölkerung identifizierten mehrere von ihnen, die eine ausgeprägte "Blutreinigungswirkung" haben, und schlugen eine Reihe von Optionen für ihre Verwendung vor.

Es ist erwähnenswert, dass die meisten von ihnen reduziert wird, um das Volumen der Produktion von Galle zu erhöhen, in der Tat ist es fördert die Lipolyse, Revitalisierung des Magen-Darm-Trakt, sowie natürliche Reinigung der Leber.

Bedingt sind die Kräuter, die in der Lage sind, die Leber zu reinigen, in zwei Gruppen unterteilt:

  1. 1 diejenigen, die eine milde choleretische Wirkung haben, zum Beispiel Blätter von Erdbeeren oder Preiselbeeren;
  2. 2 diejenigen, die eine ausgeprägte Wirkung haben - Kamille, Calendula, Fenchel, Ayr, Immortelle.

Im Gegenzug wird die zweite Gruppe in 3 Kategorien unterteilt, abhängig von den Feinheiten der Exposition gegenüber bestimmten Bereichen der Leber und Gallen, nämlich:

  • Choleriere - Es kombiniert Pflanzen, die die Intensität der Zellen erhöhen, und auch eine positive Wirkung auf die Schleimhaut haben. Unter den Choleratics - Mais-Narben, Immortelle, Löwenzahn.
  • Holikinetik - Sie tonisieren die Gallenblase, fördern die Ausscheidung von Gallenflüssigkeit entlang der Gallenwege in den Darm. Holiberetics werden Berberitze und Fenchel genannt.
  • Spasmolytika - Solche Pflanzen erleichtern den Prozess des Abflusses von Galle und reduzieren auch den Tonus des Ganges. Unter ihnen - Minze, Kamille, Oregano.

Kontraindikationen

Die Entgiftung der Leber mit Kräutern wird auf das Kochen von Infusionen von Pflanzen, die Gänge verwenden, reduziert. Dank dieses Organismus wird die Selbstreinigung, die Immunität, die schlechte Stimmung und damit die Depression verschwinden. Richtig, nur wenn die Person keine Kontraindikationen für die Verwendung dieser Kräuter hat. Das kannst du aber erst nach der Untersuchung verifizieren.

Es ist nicht fehl am Platz und es wird eine Arztkonsultation geben, die das Vorhandensein von Kontraindikationen für das Verfahren der Leberreinigung ausschließt. Dazu wird ein Ultraschall durchgeführt, der sicherstellt, dass keine großen Steine ​​in der Galle sind. Sie gehen nicht immer während der Entgiftung aus, und manchmal ändern sie einfach ihre Position und verkorken gleichzeitig einen der Kanäle. Der einzige Ausweg aus dieser Situation ist ein dringender chirurgischer Eingriff.

Es ist verboten, das Verfahren zur Reinigung von Frauen bei Sprengungen durchzuführen, ebenso wie Patienten mit Diabetes mellitus, Erkrankungen des Harnsystems. Gehen Sie nicht zur Entgiftung und mit geschwächter Immunität als Folge einer Virus- oder Infektionskrankheit. Andere Kontraindikationen sind Kopfschmerzen, Körpertemperatur über 37,5 Grad, eine Allergie gegen eine der Komponenten der Brühe.

Es ist erwähnenswert, dass jede Verschlechterung der Gesundheit nach der Einnahme von Mitteln zur Entgiftung der Leber der Grund für die Aufhebung der Verfahren ist.

Herbal Remedies: Merkmale und Arten

Der Hauptvorteil dieser Reinigung ist ihre Benutzerfreundlichkeit. Beurteilen Sie selbst: Um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen, müssen Sie regelmäßig die erforderliche Anzahl an Abkochungen gemäß dem Schema trinken. Um diese Brühen vorzubereiten, können Sie einzelne Pflanzen oder groß angelegte Versammlungen nehmen. Stellen Sie sicher, dass die Korrektheit des Verfahrens einfach ist, beobachten Sie den reichlich vorhandenen Stuhl, dank dem der Körper sich selbst reinigt. Personen, die an Verstopfung leiden, dürfen die Menge der konsumierten Mischung leicht erhöhen.

Entgiftung durch Hund stieg

Die Hüften haben eine weiche Wirkung. Um es an sich selbst zu spüren, brauchen Sie:

  • trockne und mahle sie;
  • 6 EL. l. Mischen Sie 1 Liter kochendes Wasser und verstecken Sie sich an einem warmen Ort;
  • am Morgen, 1 EL gießen. noch warme Infusion, dazu 50 g (3 EL) Xylit oder Sorbit;
  • nimm das Getränk mit einer Salve auf leeren Magen;
  • dann körperliche Übungen machen;
  • 20 Minuten nach dem Abtropfen des Glases ist es notwendig, den Rest der Heckenrose zu beenden, jedoch ohne den Zusatz von Xylit und Sorbit;
  • dann versorge dich wieder mit körperlicher Aktivität;
  • Nach 45 Minuten nach der Einnahme eines zweiten Glases Infusion ist das Frühstück erlaubt. Es ist wichtig, schnell verdauliche Lebensmittel zu bevorzugen, zum Beispiel Gemüse und Obst, Nüsse.

In der Regel fast unmittelbar nach der Verwendung des Getränks gibt es Wünsche für die Entleerung, die anzeigt, dass die Entgiftung erfolgreich war. Bis zum Ende des Tages ist es wichtig, den Verzehr von Lebensmitteln vollständig einzuschränken oder leicht verdauliche Lebensmittel in Mindestmengen zu verzehren. Der Therapieverlauf umfasst 3 Eingriffe mit einer Pause von 2 Tagen.

Entgiftung mit Birkenknospen

Um das Verfahren durchzuführen, müssen Sie zuerst das Getränk zubereiten:

  • nimm 10 gr. (2 EL) Von Birkenknospen und 1 EL. Haferkörner;
  • Mischung dampfte 1 Liter kochendes Wasser, dann für 6 Stunden beiseite stellen;
  • nachdem die Zeit vergangen ist, abtropfen lassen;
  • Getränk muss 1 EL sein. vor dem Schlafengehen und 1 EL. am Morgen auf nüchternen Magen;
  • ist nicht früher als 120 Minuten nach der Einnahme des Medikaments erlaubt.

Der Verlauf der Therapie - 3 Tage, in denen Sie jedes Mal frisch zubereitete Infusion trinken müssen.

Entgiftung mit Schöllkraut

Bei den Menschen ist das Schöllkraut für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Inzwischen weiß nicht jeder, dass er auch den Stoffwechsel beschleunigt und den Körper von Giftstoffen befreit.

Um ein Gebräu zu machen, brauchst du:

  • Legen Sie eine Thermoskanne 20 Gr. (4 EL) Trockenes Material und stehlen 2 Liter kochendes Wasser, dann für eine halbe Stunde beiseite stellen;
  • dann abkühlen und abtropfen lassen;
  • Trinken Sie 3 mal am Tag für ¾ Tasse 30 Minuten vor dem Essen.

Es ist erwähnenswert, dass Sie essen müssen, nachdem Sie es eingenommen haben. Der Kurs ist 60 - 90 Tage lang gespannt. Das Schema der Aufnahme ist wie folgt: 7 Tage Infusion trinken, dann für 5 Tage pausieren, und dann den Empfang für 7 Tage fortsetzen und wieder für 5 Tage aussetzen. Und so 60 - 90 Tage.

Mais-Dreck Entgiftung

Dies ist nur eine Pflanze, deren Aufguss separat oder als Teil der Kräuter gesammelt werden kann.

Dekokt von Narbenmais tun dies:

  • 2 EL. l. Material wird mit Wasser gegossen und bis zum Kochen in Brand gesetzt;
  • danach wird das Feuer reduziert und die Brühe wird für eine weitere halbe Stunde belassen;
  • dann wird es abgekühlt, wobei gleichzeitig Wasser hinzugefügt wird, so dass das Volumen das anfängliche Niveau erreicht;
  • Sie nehmen 15 ml (1 Esslöffel) dreimal täglich.

Infusion von Immortelle mit Narben von Mais

  • bereiten Sie 1 EL vor. l. Immortelle und 1 EL. l. Stigma;
  • Mischung gießen 400 ml Wasser und kochen ein wenig bei schwacher Hitze;
  • für 30 Minuten beiseite legen;
  • Trinkinfusion vom Morgen auf nüchternen Magen erhitzt;
  • eine Stunde nach dem Verzehr ist es notwendig, ein Abführmittel zu nehmen, zum Beispiel Karlovy Vary Salz, das in 1 EL gezüchtet wird. alkalisches Mineralwasser;
  • Dann ist es notwendig, auf die rechte Seite zu legen und ein Heizkissen auf die Leber zu legen;
  • nach der Entleerung des Darms, um einen Einlauf zu machen.

Es ist wichtig anzumerken, dass es am Tag der Entgiftung besser ist, auf das Essen zu verzichten oder vegetarisch zu essen.

Infusion von Sporen, Ringelblume, Schachtelhalm und Cori-Narben

  • nehmen Sie die oben genannten Kräuter in gleichen Mengen und mischen Sie sie;
  • 2 EL. l. Sammlung stehlen 4 EL. heißes Wasser;
  • Lassen Sie die Mischung eine Weile auf einem Dampfbad;
  • dann aus dem Dampfbad nehmen und für 45 Minuten beiseite stellen;
  • nach dem Abtropfen und Trinken von 100 ml dreimal täglich nach den Mahlzeiten.

Der Entgiftungsverlauf dauert 3 Wochen. Dann gibt es eine Pause in der Rezeption für 7 Tage, nach denen die Infusion für weitere 14 Tage genommen wird. Die letzte Phase ist eine Pause in der Rezeption für eine Woche und die Infusion für weitere 3 Wochen.

Reinigung von Ignatenko

Entgiftung der Leber wird in 2 Stufen durchgeführt. Am Anfang:

  • 40 gr. Calendula Blumen sind 1 Liter kochendes Wasser gedämpft;
  • Bestehen Sie 60 Minuten;
  • In 20 Minuten vor den Mahlzeiten in drei Sätzen abgießen und trinken.

Der Verlauf der Entgiftung - 14 - 21 Tage.

Die zweite Stufe sorgt für die Vorbereitung einer neuen Infusion, für die es notwendig ist:

  • 100 gr. Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl) und 100 g. Zitronensaft;
  • sie werden gemischt und gekühlt (die optimale Temperatur beträgt 10 Grad Celsius);
  • am ersten Tag essen sie zu Abend, und zum Abendessen nehmen sie die erhaltene Formel in kleinen Schlucken und rühren die ganze Zeit.

trinkt es notwendig ist, um einen sichtbaren Effekt, während im Bett zu erreichen, und das Aufstehen nach der Aufnahme nicht mehr möglich ist. Am Morgen machen sie einen Einlauf. Im Laufe des Tages wird Wasser mit Zitronensaft verwenden darf und Honig, aber es kann nicht sein. Der Morgen des neuen Tages sollte auch mit einem Einlauf beginnen. Es ist erlaubt, gekochtes Gemüse und getrocknete Früchte zu essen.

Nach Abschluss beider Entgiftungsstadien werden die Steine ​​herauskommen. Inzwischen wird empfohlen, den Vorgang nach 14 Tagen zu wiederholen.

Reinigung von Mariendistel und Schweinefleisch

Es soll beachtet werden, dass die Milchdistel für die Entgiftung der Leber nicht nur verwendet, sondern auch zur Prävention und Behandlung von gefährlichen Körpererkrankungen, einschließlich Leberzirrhose, Hepatitis. Die Blüten des Kuchens verstärken seine Wirkung, doch um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen, lohnt sich ein 90-tägiger Kurs.

Im ersten Monat Sie müssen die Infusion von Mist nehmen:

  • 10 gr. (2 EL) Das zerkleinerte Material wird in 3 EL gegossen. Wasser;
  • der Behälter wird angezündet, und das Getränk wird zum Kochen gebracht, dann wird es für 30 Minuten beiseite gelegt;
  • dann ist es gekühlt, angespannt und an einem kalten Ort versteckt.

Sie müssen das Medikament für eine halbe Stunde vor dem Essen 23 Tage lang für 100 ml konsumieren, danach eine Pause von 7 Tagen.

Für den zweiten Monat eine weitere Infusion ist vorbereitet:

  • nimm 4 Teile der Immortelle und 6 Teile der Jakobsmuschel;
  • Die Mischung wird 3 EL gegossen. Wasser, zum Kochen gebracht und für eine halbe Stunde beiseite gelegt;
  • dann wird es gekühlt und an einem kalten Ort versteckt.

Das Nutzungsmuster ist identisch. Die Infusion wird 23 Tage in 100 ml für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten getrunken, danach stehen sie für 7 Tage.

Für den dritten Monat 1 Liter Saft aus den Blättern der Mariendistel nehmen und mit 200 g mischen. Wodka. Lagern Sie die Infusion an einem kalten Ort und verbrauchen Sie 15 ml (1 Esslöffel) für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Saft von Milchdistel Samen Milchdistel kann bei Bedarf ersetzt werden. Aktuelle Boden, so dass man wurde Öl zugeteilt, beispielsweise in einer Kaffeemühle. Nehmen Sie Ölkörner 3 Mal pro Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Wenn Sie Mariendistel nehmen, können Sie Schmerzen in der Leber haben. Normalerweise sind sie nicht zu stark und gehen nach einer Woche durch. Bei ausgeprägten Schmerzen lohnt es sich, zu einer zweimaligen Infusion zu wechseln und nach deren Absetzen - zu drei zurückzukehren.

Gebühren für die Entgiftung

  • 4 EL je mischen. l. Wermut, Minze, Löwenzahn, Heckenrose, Brennnessel, Immortelle, Schöllkraut, Wegerich, Schafgarbe;
  • 1,5 EL. l. Sammlung stehlen 1 EL. heißes Wasser und gieße die Mischung in eine Thermosflasche;
  • am Morgen zu strapazieren und 1 EL zu trinken. Infusion;
  • Bevor Sie zu Bett gehen, wiederholen Sie den Vorgang, nachdem Sie noch einmal 1 EL getrunken haben. Infusion.

Der Reinigungsverlauf beträgt 1 Monat. Um einen sichtbaren Effekt zu erzielen, sollte es bis zu 2 Mal pro Jahr durchgeführt werden. Es ist erwähnenswert, dass nach der Infusion der Stuhl reichlich und flüssig wird, währenddessen, wenn Durchfall beobachtet wird, ist es besser, die Infusionsdosis zu reduzieren.

  • nehmen Sie 2 EL pro Stück. l. Sporis, Stigma von Mais, Bärentraube, Johanniskraut;
  • mische 4 Liter kochendes Wasser und koche 10 Minuten lang;
  • dann an einem warmen Ort für 30 Minuten verstecken;
  • Stamm, nehmen Sie 15 ml für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Der Verlauf der Entgiftung - 1 Monat, nach dem Sie eine Pause für 21 Tage aushalten müssen. Zu dieser Zeit ist es wert, einen Absud von Hafer zu nehmen (2 Handvoll ungeschältes Getreide stehlen 1 Liter kochendes Wasser und kochen für 30 Minuten). Nach 3 Wochen wird die Sammlung erneuert, und zwar dreimal.

  • nehmen Sie 2 EL pro Stück. l. Schachtelhalm, Johanniskraut, Königskerze, Strohblume, Schafgarbe;
  • Fertigmischung 4 Liter Wasser eingießen und eine halbe Stunde kochen lassen;
  • abkühlen, fügen Sie Wasser hinzu, um ein Volumen von 1,5 Litern Infusion zu erreichen;
  • trinke täglich morgens auf nüchternen Magen jeweils 150 ml.

Der Verlauf der Therapie ist 10 Tage, nach denen sie für 7 Tage pausieren, und wiederholen Sie dann die 10-Tage-Kurse mindestens dreimal.

Ernährung während der Entgiftung

Um den positiven Effekt der Reinigung zu spüren, ist es wichtig, während der Zeit der Umsetzung schlechte Gewohnheiten aufzugeben und eine ausgewogene Ernährung zu essen. Mit anderen Worten, um Alkohol, Zigaretten und Medikamente, und wenn überhaupt, zu entfernen, um den Behandlungsverlauf zu beenden.

Missbrauchen Sie nicht fettige, frittierte Lebensmittel, Gurken sowie Konserven und halbfertige Produkte, da sie sich negativ auf die Arbeit des Körpers auswirken. Täglich ist es wünschenswert, Tomaten, Auberginen, Kürbis, Zucchini, Karotten, Gurken zu essen. Frühstück ist nicht später als 10 Uhr. Essen Sie besser 5 - 6 mal pro Tag fraktioniert. Eine Woche vor Beginn der Entgiftung müssen Sie auf eine vegetarische Ernährung umstellen.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass der Abfluss von Galle auch körperliche Aktivität hervorruft, so dass es sich während dieser Zeit lohnt, Sport zu treiben und die Sauna zu besuchen.

Die Reinigung der Leber mit Kräutern ist einfach in der Organisation und ein effektiver Prozess. Es ist wichtig, nur die notwendigen Gebühren vorzubereiten und Geduld zu haben. Um Risiken auszuschließen, müssen Sie zuerst einen Arzt aufsuchen, Tests durchführen und Ultraschalluntersuchungen durchführen. Folk Heiler konzentrieren ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass die menschliche Gesundheit in den Händen, also nicht mit seinem Gewissen Kompromisse eingehen, vor allem wenn es um die lebenswichtigen Organe zu entgiften kommt.

Hinterlasse einen Kommentar am Ende der Seite »Go«

6 beste Volksmedizin für die Leberreinigung: Rezepte und Therapien

In den letzten Jahren gewinnt die Reinigung der Leber mit Volksmedizin immer mehr an Popularität. Es wird angenommen, dass es allmählich mit allerlei "Müll" verstopft wird, aus dem das Blut seit vielen Jahren filtert.

Tatsächlich tritt keine Verschlackung dieses Organs auf. Nur unter der ständigen Wirkung dieser schädlichen Substanzen werden die Zellen zerstört, hören auf zu funktionieren und sind mit Fett überwachsen. Und dies führt zu stagnierenden Phänomenen und Störungen in der Arbeit anderer Systeme (Verdauung, Ausscheidung, Herz-Kreislauf).

Um den Körper nicht mit pharmazeutischer Chemie zu vergiften, bevorzugen viele, das Problem mit Großmutters Rezepten zu lösen. Ist es gerechtfertigt, gesundheitlich unbedenklich und allgemein wirksam?

Ist es das wert?

Auf der einen Seite ist die Volksmedizin ein unerschöpflicher Vorrat an nützlichen Rezepten für die menschliche Gesundheit. Auf der anderen Seite muss man verstehen, dass das Reinigen der Leber ein Vorgang ist, der den gesamten Körper und nicht nur sein eigenes Organ betrifft. Stress wird enorm sein - nicht alle Systeme werden dieser Belastung standhalten. Dementsprechend Nebenwirkungen, Komplikationen, Verschlechterung der Gesundheit, Entwicklung von zusätzlichen Pathologien - das ist oft das Ende der Selbstmedikation im Haus.

Sind Sie bereit, dafür die Verantwortung zu übernehmen? Ob es besser ist, sich anfänglich zum Arzt für die Beratung zu wenden? Jetzt praktizieren viele Hepatologen Phytotherapie. Vielleicht empfehlen sie sogar, die Leber mit Volksmedizin zu reinigen, aber dies wird medizinisch gerechtfertigt und mit dem Hauptverlauf der Behandlung und Genesung koordiniert. Sie müssen also nicht Ihre Gesundheit aufs Spiel setzen und mit einem lebenswichtigen Organ experimentieren.

Ein anderer Unterwasserstein - Reinigung mit Hilfe aller Arten von Pflanzen und Produkten ist möglicherweise nicht effektiv. Denken Sie darüber nach: Eine Sache sind Medikamente, deren Rezepturen entwickelt und dann jahrelang im Labor getestet wurden. Und noch etwas - es ist unklar, woher die Rosinen oder Hafer stammen, die als natürliche Staubsauger für pechenki verwendet werden sollten. Wie funktionieren sie? Ist ihre Anwendung gerechtfertigt? Niemand wird Ihnen eine genaue Antwort auf all diese Fragen geben.

Also, entweder Sie übernehmen diese Verantwortung und versuchen, die Leber selbst zu reinigen, oder gehen Sie zu einem Arzt um Rat zu konsultieren. Es liegt an dir.

Wenn es notwendig ist

Normalerweise werden Volksmedizin von denen gereinigt, die abnehmen wollen. Sie wissen, dass kein vernünftiger Arzt ihnen erlauben wird, ein solches Verfahren zu diesem Zweck zu arrangieren (mit Ausnahme der Fetthepatose), so dass sie Selbstmedikation betreiben. In der Tat gibt es spezifischere Anzeichen der Verschlackung des Körpers, was ein Hinweis auf die Verwendung all dieser Brühen und Tinkturen sein kann.

Symptome der Leberschlacke:

  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Probleme mit dem Stuhl;
  • blasse Haut;
  • weiße Plaque in der Zunge und Schleimhaut des Mundes;
  • vergilbte oder gerötete Proteine ​​der Augen;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Schnelle Gewichtszunahme;
  • ein unangenehmes Aufstoßen;
  • Schwere im Bauch, Schwellung;
  • Bitterkeit und metallischer Geschmack im Mund;
  • chronische Müdigkeit, Apathie;
  • Stimmungsschwankungen, Anfälle von Tränen und Reizbarkeit.

Und diese Symptome sollten dauerhaft sein und sich nicht mehrmals im Jahr wiederfinden. Und nur Kopfschmerzen sprechen nicht über irgendetwas. Anzeichen von Leberintoxikation manifestieren sich sofort mit 3-4 Beschwerden. Nur in diesen Fällen kann davon ausgegangen werden, dass ein „Filter“ des Körpers nicht alles in Ordnung ist, und starten Sie von Toxinen zu reinigen. Aber auch ohne Diagnose können Sie sich dessen nicht sicher sein.

Vorbereitung von

Sie wollen also immer noch die Methoden der Menschen für die Reinigung verwenden - dann muss dieses verantwortungsvolle Verfahren sorgfältig vorbereitet werden. Dies wird das Stressniveau reduzieren und die Anzahl unangenehmer Folgen und Nebenwirkungen weiter minimieren.

  1. Fangen Sie an, richtig 2-3 Wochen vor der Reinigung zu essen. Beseitigen Sie schädliche Nahrungsmittel, um die Belastung der Leber vor solch einer schweren Belastung zu reduzieren. Lass sie frei atmen. Ideal - um vegetarisch zu sitzen.
  2. Reduziere die Intensität körperlicher Aktivität. Cardio-Workouts können fortgesetzt werden, aber mit Kraft, moderieren Sie die Glut, so dass Proteinmangel nicht auftritt.
  3. Schalten Sie morgens Übungen 4-5 Übungen zur Behandlung der Leber ein.
  4. Wenn Ihr Ziel die vollständige Reinigung und Wiederherstellung des gesamten Organismus ist, dann sollte das erste Stadium die Behandlung des Darms sein (Sie können dieselben Volksheilmittel verwenden, wenn keine ernsthaften Krankheiten vorliegen). Die Leber wird erst in der zweiten Phase in Ordnung gebracht.
  5. Um die Leber- und Gallengänge zu erweitern, erwärmen Sie am Vorabend das rechte Hypochondrium. Sie können ein paar Mal am Tag in einem heißen Bad sitzen. Und Sie können einfach auf der Wärmflasche liegen.
  6. Säubern Sie entweder morgens auf nüchternen Magen oder abends - 4 Stunden nach der Hauptmahlzeit und 2 Stunden vor dem Schlafengehen.
  7. An diesem Tag müssen Sie so viel Flüssigkeit trinken: grüner und roter Tee mit Honig sowie Aufgüsse und Kräutertees.
  8. Während des Tages ist es ratsam, hauptsächlich Pflanzennahrung zu konsumieren, und nicht thermisch behandelt.
  9. Eine Woche vor und eine Woche danach ist es unerwünscht zu rauchen, Alkohol (sogar Bier oder Wein) zu trinken und irgendwelche Medikamente einzunehmen.
  10. Versuchen Sie nervöse Störungen, Erfahrungen, Stresssituationen zu minimieren.

Wenn Sie die Vorbereitung des Verfahrens richtig organisieren, wird es schnell und am effektivsten sein (soweit die Mittel der Leute dazu in der Lage sind). Und dennoch ist die wichtigste Empfehlung, einen Arzt über die von Ihnen gewählten Techniken zu konsultieren.

Methode Nummer 1. Rosinen

Im Anzug befindet sich eine spezielle Substanz - Inulin, die in der Lage ist, Gallen- und Lebergänge von allen Arten von Trümmern zu befreien. Dies ist eines der angenehmsten Volksmedikamente: lecker, einfach und effektiv.

  1. Rosinen werden gut gewaschen und für einen Tag in Mineralwasser (im Verhältnis 1 zu 2) eingeweicht.
  2. Scheme 1. Essen Sie 100 Gramm schwarze Rosinen am Morgen auf nüchternen Magen während der Woche.
  3. Scheme 2. Trinken Sie Mineralwasser unter den Rosinen (Infusion) - entweder morgens oder vor dem Schlafengehen, aber immer - auf nüchternen Magen. Volumen - 1-2 Tassen. Häufigkeit - ein paar Tage pro Woche oder einen Tag 5-6 mal.
  4. Scheme 3. Infusion zu trinken, und dann separat Rosinen zu essen - obwohl die ganze Woche.

Zusätzlich zu diesen klassischen Schemen gibt es Rezepte für Heilkräuter (halten Sie einfach die Dampfbad-Infusion 20 Minuten), mit Sanddorn und Hagebutten, Karotten, Heu und Holosas. Jeder von ihnen bewältigt die ihm zugewiesene Funktion gut. Der Vorteil der Technik ist, dass der Stuhlgang ganz sanft und natürlich erfolgt.

Weitere Informationen zu dieser Reinigung finden Sie in unserem Artikel.

Methode Nummer 2. Pflanzenfett

Was für eine Art von Volksweise planst du, die Leber zu reinigen - sanft, aber unwirksam oder zäh, aber effektiv? Dieses Tool gehört zu der Kategorie der letzteren.

  1. Geh nicht morgens aus, warm zu Hause kleiden. Am Nachmittag ein heißes Bad nehmen. Näher am Abend, wärmen Sie die rechte Seite auf dem Heizkissen für mindestens 2-3 Stunden.
  2. Um 20.00 Uhr trinken Sie ein Glas warmes Olivenöl in kleinen Portionen auf nüchternen Magen. Es ist erlaubt, mit Ihrem Lieblingsgetränk zu trinken (nur nicht sehr süß).
  3. Einige Volksrezepte empfehlen, dem Öl ein wenig Zitronensaft oder Säure hinzuzufügen - dies wird den Ausfluss von Galle erhöhen, der eine wichtige Rolle bei der Reinigung spielt.
  4. Nach 2-3 Stunden oder morgens, bereiten Sie sich auf unangenehmen Stuhlgang vor.
  5. Nachdem alles vorbei ist, ist es nicht überflüssig, ein reinigender Klistier zu sein.

Der Kurs - 3-4 mal alle 3-4 Wochen. In der Tat, ein ziemlich schnelles und effektives Verfahren, das von allen zu Hause ausprobiert werden kann.

Alle Details des Prozesses im vorherigen Artikel.

Methode Nummer 3. Hafer

Sie können die Leber mit Hafer reinigen - dieses Getreide unterstützt Zucker und Cholesterin im Blut in der Norm, entlastet den Gallengang von allem unnötigen, entfernt Giftstoffe und Giftstoffe. Es ist zu jeder Zeit des Jahres verfügbar, es ist preiswert, und Rezepte können für jeden Geschmack gefunden werden. Hier sind nur ein paar Optionen.

  • 200 Gramm Hafer gießen 1 Liter kochendes Wasser. Bei geringer Hitze 1 Stunde kochen lassen. Lassen Sie es für 8 Stunden offen. Belastung. Trinken Sie 8 Mal am Tag kleine Schlucke.
  • Ein Esslöffel Haferflocken zu einem Zustand von Mehl zu mahlen, in eine Thermoskanne 1 Liter kochendes Wasser gießen. Infuse 12 Stunden. Trinken Sie in gleichen Mengen dreimal täglich vor den Mahlzeiten.
  • Jedes Silberobjekt sollte in eine Pfanne mit eineinhalb Litern Wasser gegeben werden. Kochen Sie, nehmen Sie das Silber heraus. Gießen Sie 150 g ganzen Hafer mit diesem Wasser, kochen Sie für 15 Minuten. Bedecken Sie die Pfanne mit einem Handtuch und lassen Sie sie für 2 Stunden stehen. Belastung. Nehmen Sie gleiche Portionen 20 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich ein. Kurs - 2 Wochen.
  • Ein Glas gewaschene ganze Haferkörner sollte in eine dickwandige Pfanne gelegt werden. 2 Liter kochendes Wasser braten. 2 Stunden bei 150 ° C in den Ofen stellen. Cool, Filter. Trinken Sie vor den Mahlzeiten eine halbe Stunde lang zweimal täglich ein halbes Glas - das können Sie vor dem Frühstück und vor dem Schlafengehen.

Hafer wirkt - sanft und sparsam - nicht nur auf die Leber, sondern auch auf andere innere Organe, verursacht selten Nebenwirkungen und bietet im Allgemeinen eine ausreichend hohe Wirksamkeit des Verfahrens.

Methode Nummer 4. Kräuter

Um die Leber zu Hause zu reinigen, können Sie die choleretischen Eigenschaften einiger Heilkräuter verwenden. Von diesen können Sie eine Kombination von Infusionen und Abkochungen vorbereiten, die zum Entzug aller unnötigen aus dem Körper beitragen. Dazu gehören:

  • Immortelle;
  • ein Nebel;
  • Ginseng;
  • Johanniskraut;
  • Brennnessel;
  • Mais-Narben;
  • Minze;
  • Löwenzahn;
  • Wegerich;
  • Wermut;
  • Mariendistel;
  • Kamille Apotheke;
  • sporisch;
  • Bärentraube gemeinsam;
  • Schafgarbe;
  • Zichorie;
  • Schöllkraut;
  • Hund stieg und viele andere.

Die Liste ist noch lange nicht abgeschlossen, aber diese Pflanzen ermöglichen der effizienteste Freisetzung von Leberzellen aus unerwünschten Fetten und stärken sie auf das Maximum. Schemes of Anwendung und Rezepte sind einfach.

  1. 50 g trockenes Cholagoggras, einen halben Liter kochendes Wasser in die Thermosflasche geben (Dosierung für 1 Tag). Lassen Sie für eine Stunde. Belastung.
  2. Ein Glas wird morgens auf nüchternen Magen getrunken, das zweite - abends vor dem Schlafengehen.
  3. Der Kurs ist genau ein Monat. Häufigkeit - zweimal im Jahr.
  4. Nachteile: häufiger und reichlich Stuhl (dies wird die gleiche Schlacke sein), Dauer (einen ganzen Monat).

Es ist nicht notwendig, nur eines der oben genannten Kräuter zu verwenden. Mischen Sie sie in gleichen Proportionen - für den Körper wird es ein angenehmer Bonus sein, da alle Pflanzen medizinisch sind, werden sie viele Organe in Ordnung bringen und zu noch gründlicherer Reinigung beitragen.

Methode Nummer 5. Apfelsaft

Der Saft muss hausgemacht sein, frisch aus sauren Sorten gepresst. Diese Reinigungsmethode beinhaltet die obligatorische Anwendung von Einlauf und eine dreitägige Diät.

  • Exazerbation der Cholezystitis;
  • Exazerbation von Magengeschwüren;
  • gestörter Stoffwechsel;
  • Schwangerschaft;
  • Alter.

Die Schemata sind sorgfältig durchdacht, also ändert nichts an ihnen.

Schema Nr. 1

  1. Machen Sie einen Einlauf. Während des Tages nur Apfelsaft trinken. Die Lautstärke ist nicht begrenzt.
  2. Der zweite Tag = der erste.
  3. Der dritte Tag: Saft bis 18.30 Uhr trinken. Heizen Sie die Leber mit einem Heizkissen vor. Legen Sie sich auf die rechte Seite, trinken Sie alle 15 Minuten Olivenöl mit Zitronensaft (200 ml Öl und 150 ml Saft) mit kleinen Schlückchen.
  4. Nach der Defäkation erneut einen Einlauf machen.
  5. Am nächsten Morgen frühstücken Sie entweder mit Haferflocken oder mit gekochtem Gemüse - Karotten, Kürbisse.

Schema Nr. 2

  1. 3 Tage vor der Reinigung jeden Abend Einläufe machen.
  2. Am Tag der Reinigung ist die letzte Mahlzeit um 16 Uhr.
  3. Um 19.00 Uhr trinke eine Magnesiumoxidlösung (50 g Pulver pro Glas Wasser) und das gleiche kohlensäurefreie Mineralwasser.
  4. Um 21.30 Uhr - Einlauf.
  5. Um 7.30 Uhr trinken Sie 100 ml Apfelsaft.
  6. Um 10.00 und 11.00, um ein anderes für das gleiche zu trinken. Verwenden Sie tagsüber nur kohlensäurefreies Mineralwasser.
  7. Um 21.00 Uhr trinke eine Lösung von No-Shpa (Ampulle - 2 EL Wasser).
  8. Bei 22,00 - 100 ml Apfelsaft, 2 frische Eigelb. Vorheizen Sie die Leber.
  9. Am Morgen - Einlauf. Während des Tages - eine strenge vegetarische Diät ohne Salz.
  10. Am nächsten Tag - Einlauf am Morgen, fügen Sie ein paar Milchprodukte und Eier, Salz.

A. Moritz, ein amerikanischer Ernährungswissenschaftler, Guru der integrativen Medizin, interessierte sich für dieses Tool. Die Technik wird manchmal sein Name genannt.

Methode Nummer 6. Rote Beete

Es ist unglaublich nützlich, den Körper mit einer Rüben zu reinigen. In großen Mengen enthalten, hat Chlor Zeit, Verschlackung und Leber, Gallengänge und Nieren loszuwerden. Wie jedes andere Volksheilmittel hat es viele Möglichkeiten.

Brühe

  1. Waschen Sie die Wurzeln gründlich. Ohne Reinigung in eine Pfanne geben. 3 Liter kaltes Wasser gießen, auf einen Herd stellen.
  2. Bei geringer Hitze kochen, bis das Wasser auf 1 Liter verdampft ist.
  3. Die Rüben aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen, auf einer feinen Reibe reiben.
  4. In einem Sud pürieren, gründlich vermischen, weitere 20 Minuten kochen lassen.
  5. Belastung.
  6. Trinken Sie alle 4 Stunden ein Glas Brühe. Wenn die Intervalle kürzer sind, wird die Reinigung intensiver.
  7. Nach jedem Mal müssen Sie auf die rechte Seite der Wärmflasche auftragen und mindestens eine Stunde lang aufbewahren.

Kwas

  1. Rüben waschen, in kleine Würfel schneiden.
  2. In ein 3-Liter-Glas geben.
  3. Fügen Sie 30 Gramm Weizenmehl, 500 Gramm Zucker hinzu.
  4. Den Deckel schließen und an einem dunklen Ort 2 Tage bei Raumtemperatur stehen lassen.
  5. Mischen Sie jeden Tag mehrmals am Tag.
  6. Nach 2 Tagen 700 g Rosinen, 800 g Zucker, 100 ml Wasser hinzufügen.
  7. Lassen Sie für eine weitere Woche. Rühre jeden Tag.
  8. Belastung. Sollte etwa 1 Liter Rübenkwas sein. Und zum Putzen brauchst du 3 Liter.
  9. Nimm 1 EL. l. eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich.
  10. Trinken bis 3 Liter ausgegangen sind.
  11. Geben Sie dem Körper 3 Monate lang Ruhe. Wiederhole den Kurs.

Zusätzlich zu diesen Rezepten kann das Verfahren auf anderen Techniken der traditionellen Medizin basieren, unter Verwendung der folgenden Produkte:

Jedes dieser Medikamente kann verwendet werden, um die Leber zu Hause zu reinigen. Aber Sie müssen sicher sein, dass dieses Verfahren für Ihren Körper notwendig ist - und nicht nur für die Gewichtsabnahme. Lesen Sie über Ihre Gesundheit. Es gibt Zweifel - es ist besser, noch einmal mit einem Arzt zu sprechen und seine Meinung zu fragen. Großmutter Rezepte sind gut, nur in Ermangelung von Kontraindikationen und Compliance in allen goldenen Mittel.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie