Wenn Sie während der Fahrt geschüttelt werden, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Ihr Vestibularapparat nicht richtig funktioniert, so dass Sie auf verschiedene unangenehme Überraschungen unterwegs vorbereitet sein müssen. Sie können nicht nur in einem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern auch mit dem Flugzeug, Zug, tun, so müssen Sie wissen, was zu tun ist, wenn Sie im Transport gerockt werden.

Ursachen von Reisekrankheit beim Transport

Der genaue Grund, warum es Reisekrankheit gibt, ist nicht erwiesen. Es ist offensichtlich, dass die Rezeptoren, die die normale Position des Körpers im Raum und die visuellen Empfindungen bestimmen, nicht übereinstimmen. Bei einer Spannung im Mittelohr kommt es zu einer Fehlfunktion des Körpers, die zu unangenehmen Empfindungen führt.

Vor allem betrifft dieses Phänomen junge Kinder, Frauen, ältere Menschen. Viele Wissenschaftler sind der Meinung, dass die Reisekrankheit mit einer übermäßigen Reizung des Vestibularapparats im Mittelohr verbunden ist. Zu wissen, was zu tun ist, wenn Sie im Transport erschüttert werden, können Sie sich vor unangenehmen Empfindungen schützen und sogar versuchen, die Krankheit zu besiegen.

Merkmale der Manifestation

Die Krankheit ist durch folgende Manifestationen gekennzeichnet:

  • Übelkeit;
  • in extremen Fällen Erbrechen;
  • ein Zustand der Apathie;
  • erhöhter Speichelfluss;
  • Kopfschmerzen;
  • das Auftreten von kaltem Schweiß;
  • Intoleranz gegenüber verschiedenen Gerüchen (Essen, Auspuff, Tabak usw.);
  • Verletzung des Herzens (ändert den Rhythmus);
  • Lethargie;
  • Schläfrigkeit;
  • Unbehagen im Magen.

All diese Faktoren können aufgrund von Geschwindigkeitsschwankungen, häufigen und starken Verkehrswechseln, Stress, Angst, Lesen während der Fahrt, Müdigkeit, Essen oder dem Auftreten ihres Geruchs zunehmen.

In welchen Fällen kann Reisekrankheit auftreten?

  1. Meistens findet das Schaukeln auf dem Meer (vom Meeresrollen) statt, wenn sich das Schiff zusammen mit den Passagieren auf die Spitze des Wasserberges erhebt und dann in eine große Grube hinabsteigt.
  2. Der zweite Platz ist besetzt mit dem Straßenverkehr, Busse.
  3. Landung in einem Flugzeug passiert nicht so oft, so dass die meisten Passagiere normal transportiert werden.
  4. Sie können sogar während Rollerblades, Achterbahnen oder Schaukeln wimpern.
  5. Wenn Sie vermuten, dass Sie erschüttert sind, ist es nicht empfehlenswert, den Transport zu lesen, da neben den unangenehmen Empfindungen der Reisekrankheit noch immer Kopfschmerzen, Schwindelgefühle auftreten können.

Was tun, wenn Sie im Verkehr kriechen?

Um die negativen Folgen der Reisekrankheit auszuschließen, essen Sie nicht fest vor der Straße und gehen Sie auch mit einem völlig leeren Magen. Sie können 1 bis 2 Stunden vor der Reise essen. Es ist wichtig, dass die Gerichte leicht verdaulich sind, heiß. Aus akuten, süßen, fettigen Lebensmitteln ist es besser abzulehnen, da es zur Manifestation der Krankheit führen kann. Ruhe mit Kaffee, Milch, kräftigem Tee. Es ist besser, Kompott mit sauer oder einen schwachen Tee mit Zitrone zu trinken.

  • Von dem Gefühl der Übelkeit auf der Straße hilft sauer Produkte zu schmecken (Sie können Süßigkeiten oder Kaugummi nehmen).
  • Wenn Sie sich im Transport bewegen, lohnt es sich nicht, die Straße durch das Seitenfenster zu betrachten, da ständig blinkende Objekte eine starke Reisekrankheit verursachen können.
  • Es ist wichtig, vor einer langen Reise gut zu schlafen.
  • Es ist wünschenswert, den Alkoholkonsum und weniger Rauchen zu minimieren.
  • Häufiges Schütteln des Kopfes während der Bewegung fördert die Reisekrankheit. Sie können den Kopf auf eine Rolle oder Kopfstütze legen, damit Sie den Kopf fixieren können. Wenn während der Bewegung vor Ihren Augen Objekte blitzen, ist es besser, die Augen zu schließen, es sich bequem zu machen und für ein paar Minuten zu sitzen.
  • Es ist wichtig, während der Fahrt nicht zu überkühlen oder zu überhitzen. Um keine unangenehmen Gefühle zu haben, lenken Sie sich mit Musik ab, sprechen Sie mit Mitreisenden, denken Sie über etwas nach oder erinnern Sie sich an schöne Momente aus dem Leben.
  • Konzentriere deine Augen auf etwas bewegungsloses im Transport oder auf der Horizontlinie.
  • Um Reisekrankheit zu verhindern, können Sie tief und rhythmisch atmen. Sie können die Handflächen und Handgelenke massieren (freiliegende biologisch aktiven Punkt auf der Innenseite des Handgelenks, es ist 5 cm unterhalb der Basis des Handgelenks).
  • Unangenehme Empfindungen können zurückgehen, wenn Sie von Zeit zu Zeit Ihr Gesicht, Whiskey, Dekolleté, Hals, kühles Wasser abwischen.
  • Vor der Reise ist es nicht überflüssig, sich mit speziellen Medikamenten einzudecken, die die Empfindlichkeit des Vestibularapparates reduzieren.

    Trotz der Tatsache, dass Sie wissen, was zu tun ist, wenn Sie im Transport kriechen, Sie immer noch krank sind und bereits die ersten Anzeichen haben, sollten Sie Folgendes tun:

    • öffne das Autofenster, mach eine Reihe ein paar tiefe Atemzüge, konzentriere dich auf das Atmen (es ist besser, wenn du aus dem Bus gehst und frische Luft bekommst);
    • Nehmen Sie eine halb stehende Position ein, schauen Sie in den Himmel oder schließen Sie Ihre Augen (damit Sie die permanenten falschen Signale, die in das Gehirn eindringen, loswerden);
    • Massieren Sie Ihren Zeigefinger mit einem Punkt direkt unter der Nase (zentriert) oder mit einem Punkt zwischen Daumen und Zeigefinger.

    Fazit

    Die obigen Empfehlungen helfen Ihnen zu entscheiden, was zu tun ist, wenn Sie in den Transport hineinkriechen, ergreifen Sie die notwendigen Maßnahmen, damit Sie keine Beschwerden haben, und auch nicht an andere weitergeben. Selbst wenn Sie an einer solchen Krankheit leiden, ist dies kein Grund zu verzweifeln und sich auf Reisen zu beschränken, mit der Zeit kann es so plötzlich verschwinden, wie es begonnen hat.

    Aber selbst wenn die Reisekrankheit Sie ständig begleitet, können Sie selbst Medikamente wählen, die alle unangenehmen Empfindungen minimieren. Mit den beschriebenen Methoden können Sie auch die unangenehmen Folgen von Reisekrankheit im Flugzeug, auf dem Schiff, loswerden.

    Vielleicht haben Sie bereits eine der oben beschriebenen Methoden ausprobiert oder haben Sie Ihre eigenen bewährten Rezepte, was ist, wenn Sie im Transport betreut werden? Erzähle sie unseren Lesern, damit sie sie nötigenfalls benutzen können.

    Stark rockt im Bus für lange Reisen, was zu tun, damit es nicht rockt?

    Leider ist es nicht möglich, die genaue Ursache für den Beginn dieser Erkrankung zu ermitteln, da keine Daten aus Ihrer Krankengeschichte vorliegen. Ich hatte sofort ein paar Fragen: 1. Was hat nach 16 Jahren zur Entwicklung der Pathologie beigetragen? 2. Welche anderen Symptome begleiteten die letzte Reise, wann fühlten Sie sich nach Ihrer Ankunft krank? Im ersten Fall wurde die Störung möglicherweise durch einen bestimmten Auslösemechanismus gefördert, der Sie immer noch begleitet. In der zweiten ist es wahrscheinlich die Anheftung einer Infektionskrankheit. In jedem Fall sollte man, um die Wahl der Behandlungstaktik zu bestimmen, verstehen, was Bewegungskrankheit ist und warum es passiert. Warum schwanken sie und welche Mechanismen provozieren sie?

    Schwankend (Ansonsten Kinetose, Reisekrankheit, Seekrankheit) stellt einen Zustand des Körpers dar, in dem sich der Gesundheitszustand verschlechtert, Übelkeit, Blässe und Schwitzen der Haut auftreten. Ein pathologischer Zustand kann bei jeder Bewegung auftreten, auch imaginär. Kinetose ist ein Sammelbegriff, der eine nosologische Einheit mit mehreren äußeren Manifestationen und Ursachen kombiniert.

    Der Zustand der Reisekrankheit - gesunde Körperreaktion auf irgendeine ungewohnte Bewegung von unterschiedlicher Intensität und Dauer. Pathologisch gilt als repetitive Reisekrankheit mit wiederholten bekannten Bewegungen.

    Es sollte beachtet werden, und das völlige Fehlen von vestibulären Störungen. Ein ähnlicher Zustand ist auch eine Abweichung von der Norm. Meistens gibt es Reisekrankheit in Bussen, Autos mit langen Reisen. Zur gleichen Zeit ist der Kopf sehr krank und wund.

    Die Mechanismen der Entwicklung von Gleichgewichtsstörungen sind im Innenohr gelegt. Die wichtigsten für eine Person sind jede Bewegung in der horizontalen Ebene. Der Körper führt weniger vertikale Bewegungen aus. Wenn sich die Position des Kopfes in einem ungewohnten Raum verändert, erhöht sich der Endolympstrom für eine Weile. Wenn sich der Körper hin und her bewegt, beginnen chaotische Impulse, in die Nervenpapillen des Gehirns einzudringen. Der menschliche Vestibularapparat ist ein komplexer, miteinander verbundener Mechanismus. Bei Verstößen ist es leicht, die Koordination zu ändern, Reisekrankheit. Pathologische Veränderungen im Vestibularapparat sind begleitet von Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, schwerem (multiplen) Erbrechen. Das Kind wird aus den gleichen Gründen wie Erwachsene geheilt.

    Die Hauptursachen für die Reisekrankheit von Kindern und Erwachsenen sind

    entzündliche Prozesse im Innenohr;

    Erkrankungen des vegetativen Nervensystems;

    Pathologie des Verdauungstraktes;

    Anomalien in der Entwicklung der Organe des Sehens, Hörens;

    Erkrankungen des Gehirns;

    Wenn viel schüttelt, kann es wegen Vererbung, übermäßiges Essen vor dem Reisen, Mangel an Schlaf, Überlastung passieren. Zum Beispiel kann ein lang ersehnter Urlaub in einem anderen Land am ersten Tag Ihre Gesundheit während der Reise beeinträchtigen. Schlafmangel, Alkoholkater, starker Stress (zB langes Warten auf die Reise, Flugangst) - all dies kann Ihr Wohlbefinden stark beeinträchtigen.

    Verletzungen im Vestibularapparat werden nun erfolgreich behandelt, ohne die menschliche Gesundheit zu schädigen. Die wichtigsten medizinischen Maßnahmen umfassen:

    eine spezielle Diät vor der Reise.

    Am Vorabend der Reise können Sie einen Kurs von Vitaminen, Nahrungsergänzungsmitteln trinken. Während der Reise hilft das Kauen von saurem Kaugummi. Das Beste für eine Reise ist ein guter Schlaf. Sie können sich an einem Ort fern vom Fenster niederlassen. Es ist vorzuziehen, nicht auf das Fenster zu schauen, sondern ein festes Objekt im Bus zu beobachten, ein Buch oder einen Film auf einem Laptop zu lesen. Es wird empfohlen, 3 Stunden vor der Reise gut zu essen. Bei schweren Symptomen von Reisekrankheit und Intoleranz selbst bei städtischen Vertreibungen im öffentlichen Verkehr sollten Sie einen Neurologen konsultieren.

    Unter den Drogen gibt es zwei Hauptgruppen: Homöopathie und Antihistaminika. Homöopathische Mittel sind ideal für Kinder und Erwachsene jeden Alters. Die wichtigsten homöopathischen Drogen gehören Kokkulin, Veritchogel, Avia-Meer. Antihistaminika blockieren die Impulse, die das Gehirn dem Stress zuführt. Hohe therapeutische Ergebnisse im Kampf gegen Reisekrankheit in Bus und Auto haben sich als Medikamente mit einer aktiven Komponente - Dimenhydrinat - erwiesen.

    In letzter Zeit haben Armbänder aus Reisekrankheit große Popularität gewonnen. Solche Mittel setzen nicht die Verwendung von Medikamenten voraus. Der Mechanismus basiert auf dem Akupunkturprinzip. Das Armband wirkt auf bestimmte Punkte am Handgelenk, die mit Schwindel, Übelkeit und Erbrechen verbunden sind. Diese Methode kann unangenehme Symptome deutlich lindern und das Reisen erleichtern.

    Wenn die Reise für eine lange Zeit geplant ist, können Sie sich an einen Neuropathologen für eine Untersuchung des Körpers für verschiedene Anomalien wenden. Der Arzt wird anhand der Ergebnisse der Umfrage präzise gezielte Empfehlungen geben. Gesundheit!

    7 Empfänge von Reisekrankheit

    Kinetose oder Reisekrankheit - das nennen Ärzte eine Krankheit, die Sie krank macht. In einfachen Worten bedeutet dies, dass das Kind krank war. Wie kann ich helfen? Unser Berater ist Sergey Zaitsev, ein Kinderneurologe, Ph.D.

    Nun, in der Tat, was für ein Unglück - alle Kinder sind wie Kinder, und ihr eigenes Kind kann ein Auto, ein Flugzeug oder einen Bus nicht tolerieren. Was können wir über eine Bootsfahrt auf einem Boot sagen? Übelkeit, Schwindel, Benommenheit, oft Erbrechen... Hier sind die klassischen Symptome der Reisekrankheit. Warum entstehen sie?

    Probleme bei der Vererbung

    Die Sedierung ist mit einem beeinträchtigten Vestibularapparat verbunden, einer der zentralen Nervensysteme. In der Regel wird dieses Problem von Kindern geerbt. Diese Tendenz ist in der Regel im Jugendalter reduziert - 12-14 Jahre. Allerdings kann sie einige besondere "Glück" sie ihr ganzes Leben begleiten. Denken Sie daran: Unter der Maske der Reisekrankheit kann diese oder jene neurologische Pathologie verborgen sein. Vor allem, wenn das Problem vorher nicht auftrat und plötzlich plötzlich auftauchte. In einer solchen Situation sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen und sich einer speziellen Untersuchung unterziehen.

    Sei bereit!

    Was ist, wenn das Kind anfällig für Reisekrankheit ist? Der häufigste Weg der Konfrontation - spezielle Drogen: Dramina, Avia-Meer, Vertigochel, Kinidril, Kokkulin und andere. Lesen Sie die Anweisungen, insbesondere die Dosis- und Altersgrenzen, aufmerksam durch! Die Tablette sollte dem Kind eine Stunde oder eine halbe Stunde vor dem Ausflug verabreicht werden. Ärzte raten jedoch, solche Medikamente so selten wie möglich einzunehmen, da sie Nebenwirkungen haben, die sich wiederum aus den Anweisungen ergeben.
    Wenn das Kind schaukelt, ist es wichtig, sich richtig auf die Reise vorzubereiten. Er sollte sich vor der Straße gut ausruhen und immer 2-3 Stunden essen. Die Meinung, dass der hungrige Magen weniger Gewicht hat, ist falsch.
    Was ist der beste Weg, ein Kind vor der Reise zu füttern? Die Hauptregel - Essen sollte reich an Kalorien sein, aber einfach und nicht stark riechen. Dies sind zum Beispiel Omelette, gekochtes Hühnchen oder anderes fettarmes Fleisch, Seefisch. Es ist wichtig, dass die Produkte keine Konservierungsstoffe, verschiedene chemische Zusätze enthalten.

    Sicherheitsanweisungen

    Eine kardinale Lösung

    Wenn Reisekrankheit ernsthaft beunruhigend ist und sogar eine halbe Stunde Fahrt im Auto oder im Bus zu unangenehmen Empfindungen führt, bedeutet dies, dass es Zeit ist, sich ernsthaft mit dem Training des Vestibularapparates zu beschäftigen. Aber, natürlich, konsultieren Sie zuerst unbedingt ein Kind mit einem Neurologen.
    Heute haben Ärzte neue Techniken zur Behandlung von Kinetose entwickelt. In schwierigen Fällen wird unter Aufsicht eines Arztes der Unterricht an speziellen Trainingsgeräten abgehalten und ein Kurs von medizinischen Präparaten vorgeschrieben. Aber vielleicht wird es genug regelmäßige körperliche Ausbildung geben, die die Stabilität des Vestibularapparats erhöht. Nützliche Sportarten wie Laufen, Schwimmen, Basketball, Volleyball, Badminton, Tennis. Zu Hause empfehlen Experten täglich Gymnastik, die Rotation, Drehung, Kopf- und Rumpfneigungen beinhaltet. Und achten Sie darauf, den Zustand des Kindes zu beobachten!

    Übungen für den Vestibularapparat

    Führen Sie diese Bewegungen 1-2 Mal am Tag durch, beginnend mit 1-2 Minuten und erhöhen Sie die Zeit des Turnens allmählich auf 5-10 Minuten. Zuerst sollten die Bewegungen langsam und glatt sein, dann sind sie es wert
    erschweren Sie das Tempo. Führen Sie zu Beginn der Übungen jede Übung 2-4 mal durch und erhöhen Sie dann auf 12-16.

    1. Ausgangsposition: aufrecht stehen, Hände entlang des Stammes.
    Neige deinen Kopf nach vorne, dann zurück. Machen Sie eine Drehbewegung des Kopfes nach rechts und links.

    Sinkt in den Transport. Was zu tun ist?

    Natalia Vrublevskaya

    „Schmerzhafte, lange und zieht etwas ekelhaft Gefühl begann sie in der Brust und Bauch zu kitzeln, und er wurde kalt Stirn und Mund Flüssigkeit Speichel Einklemmen rekrutiert. Durch ihren Körper und nur in den Köpfen der viskosen, irritierend, entspannten Zustand poluobmoroke links. Ihre Haut wurde von Kopf bis Fuß mit einem klebrigen kalten Schweiß ausgegossen. (...) Aber plötzlich ihre Augen wurden trüb und grün, ärgerlich Kitzel bis zum Hals kommen, das Herz hilflos irgendwo tief unten im Bauch flatterte. Elena hatte kaum Zeit, um aufzustehen und zu biegen über die Seite „- das so expressiv und genau die AI beschrieben Kuprin Geschichte „Seekrankheit“ Zustand einer Person von Reisekrankheit leiden. Solche Gefühle sind vielen leider bekannt. Laut Statistik toleriert fast die Hälfte der Menschen keine langen Reisen. Was kann getan werden, damit die Reise nicht zur Qual wird?

    Wehentätigkeit oder Seekrankheit wird wissenschaftlich eine Transportkrankheit der Bewegung (DB) oder Kinetose genannt. Dieser schmerzhafte Zustand verursacht Bewegung bei jeder Art von Transport: Auto und Bus, Fluss- und Seeschiff, Zug und Flugzeug. Bei manchen Menschen treten die Symptome der OBD beim Schwingen auf Schaukeln und Karussells, beim Walzer, beim Reiten und sogar beim Auf- und Absteigen in einem Aufzug auf.

    Ursachen für Reisekrankheit

    Die Ursachen der Reisekrankheit (DB) sind sehr komplex und sind noch Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Die meisten Wissenschaftler glauben, dass die Reisekrankheit im Auto, Boot, auf einer Ebene und auf einer Schaukel ein Ergebnis der vestibulären Rezeptoren Überstimulation ist Gerät, im Innenohr befindet. Sie sind sehr empfindlich gegenüber langfristigen repetitiven Bewegungen (Reiten in einem Auto auf einer kurvige Straße oder Pitching auf einem Schiff während eines Sturms), sowie die Bewegungen mit ungewöhnlichen Beschleunigungen (eine Achterbahnfahrt oder das Flugzeug nehmen off). Bei Diskrepanz vestibulären, visuellen und sensorischen gestörte Gleichgewicht Haltemechanismus, wobei die Entwicklungs- und Bewegungskrankheit.

    Wie manifestiert sich Reisekrankheit?

    Symptome einer ausgeprägten Datenbank:

    Intoleranz gegenüber Gerüchen (zB Essen, Tabakrauch, Abgase)

    Eingeschränkte Herzfrequenz

    Unbehagen im Magen

    Symptome einer versteckten Form der DB:

    Faktoren, die die Manifestation der Datenbank verbessern, sind schnelle Änderungen der Geschwindigkeit, plötzliche und häufige Wendungen, Angst, Stress, Müdigkeit, Lesen, der Geruch von Lebensmitteln oder deren Verwendung.

    Wer ist der Datenbank mehr ausgesetzt?

    Reisekrankheit betrifft meist Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren Frauen (vor allem während der Schwangerschaft und Menstruation) und älteren Menschen. Für Reisekrankheit besonders empfindliche Menschen von bestimmten Erkrankungen des kardiovaskulären Systems, die zentralen Nervensystem (Hypotension, Migräne, latente aktuelle Form der Menière-Krankheit), Magen-Darm-Trakt (Gastritis, Magengeschwür), Osteochondrose (dorsopathy) der Halswirbelsäule, Fettleibigkeit und anderen Leiden Stoffwechselstörungen.

    Wenn Kinetose zu oft auftritt und Sie ernsthafte Probleme verursacht, sollten Sie einen Neurologen konsultieren.

    Wie man Reisekrankheit verhindert

    Die folgenden einfachen Empfehlungen werden dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung einer Verkehrskrankheit zu reduzieren oder ihre Symptome zu reduzieren.

    1. Am Vorabend der Reise brauchen Sie eine gute Nachtruhe. Verzichten Sie darauf, Alkohol zu trinken und Rauchen so gering wie möglich zu halten.

    2. Übermäßiges Essen und Reisen zu einem leeren Magen verschlimmern die Entwicklung von Reisekrankheit. Essen sollte 1,5-2 Stunden vor der Reise eingenommen werden. Gerichte, die vor und während der Reise aufgefrischt werden können, sollten leicht und heiß sein. Öliges, scharfes und süßes Essen kann auch bei denen, die sonst nicht leiden, zu seekranken Anfällen führen. Vermeiden Sie Milch, Kaffee, starken Tee und kohlensäurehaltige Getränke. Es ist besser, Saft mit einem sauren Geschmack, mors, einen schwachen Tee mit einer Zitrone zu trinken.

    3. Setzen Sie sich auf den Ort, wo die Wiegen weniger: in der Regel die Vordersitze in den Bus und das Auto, die ersten Autos in den Zug, der mittlere Teil des Schiffes und in der Ebene -sidenya über die Flügel.

    4. Eine andere Möglichkeit, Reisekrankheit zu vermeiden, ist nachts zu reisen. Nachtflug oder Nachtfahrt ist leichter zu transportieren als tagsüber.

    5. Um Schwindelanfällen vorzubeugen, saugen Sie auf Minzbonbons oder eine Zitronenscheibe. Wählen Sie während des Fluges von den angebotenen Getränken einen Tee mit Minze oder Zitrone.

    6. Rauchen Sie nicht auf der Straße und lassen Sie niemanden rauchen: scharfe Gerüche verursachen Reisekrankheit.

    7. Im Bodentransport nach vorne in Fahrtrichtung zeigen. Für die Straße ist es besser, durch die Windschutzscheibe zu schauen, und nicht durch die Seite. Begrenzen Sie die Bewegung des Kopfes. Drehen Sie den Kopf von Seite zu Seite erleichtert Reisekrankheit. Lehnen Sie Ihren Kopf gegen ein Kissen oder eine Kopfstütze, das hilft, es zu reparieren. Wenn Sie sich während der Fahrt mit dem Blitzen von Gegenständen außerhalb des Fensters unwohl fühlen, schließen Sie Ihre Augen und machen Sie eine bequeme Haltung, indem Sie den Stuhl so weit wie möglich zurückwerfen.

    8. Versuchen Sie während der Fahrt nicht zu überhitzen und nicht zu überkühlen. Von obsessiven Gedanken über Reisekrankheit ablenken, Musik hören, mit Mitreisenden sprechen, in angenehme Erinnerungen oder Reflexionen eintauchen.

    9. Wenn Sie in einem Bus oder Auto fahren, versuchen Sie, Ihre Augen auf die Horizontlinie oder etwas Festes zu richten, zum Beispiel auf den Boden oder auf ein Objekt in der Kabine.

    10. In manchen Fällen hilft eine tiefe rhythmische Atmung, die Reisekrankheit zu bekämpfen. Es ist auch nützlich, Handgelenk und Handflächen zu massieren. Setze Hand auf Knie Handfläche und Daumen Massieren biologisch aktive Punkte auf der Innenseite des Handgelenks (etwa 5 cm unterhalb der Basis des Pinsels zwischen den beiden Muskelsehnen), und dann - der Punkt in der Mitte der Handfläche.

    11. Unangenehme, schmerzhafte Gefühle treten zurück oder fließen in weniger schwerer Form, wenn Sie von Zeit zu Zeit den Whisky, Gesicht, Hals und Dekolleté mit kaltem Wasser abwischen. Während du auf dem Schiff bist, dusche öfter.

    12. Wenn Sie eine lange Reise haben, nehmen Sie Medikamente mit, die die Empfindlichkeit des Vestibularapparates verringern, die Sie von Ihrem Arzt empfohlen werden.

    Wenn du immer noch kauerte

    Wenn vorbeugende Maßnahmen nicht geholfen haben, und Sie die ersten Anzeichen von Reisekrankheit fühlen,

    - öffne das Autofenster oder die Kabinen, atme tief durch die Nase ein und atme durch den Mund aus und konzentriere dich auf den Atemrhythmus. Wenn möglich, steigen Sie aus dem Bus oder Auto an die frische Luft und gehen Sie ein wenig;

    - Nimm eine halb liegende Position ein, lege deinen Kopf auf die Stuhllehne, schließe deine Augen oder sieh in den Himmel. So wirst du dich von den "chaotischen" Signalen befreien, die ins Gehirn kommen;

    - Massieren Sie den Zeigefinger mit dem Punkt genau unter der Nase, genau in der Mitte, und auch den Punkt auf der Außenseite der Bürste zwischen Daumen und Zeigefinger.

    Volksmedizin für Reisekrankheit

    * Bereiten Sie vor einer langen Reise Ingwertee zu und nehmen Sie sie mit. Um es zu machen, 10 cm Ingwerwurzel, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pour Ingwer 1 Liter Wasser und kochen für 20 Minuten. Strain, fügen Sie Honig oder Zucker hinzu.

    * Für 30-45 Minuten vor dem Einpflanzen im Transport, nehmen Sie 1/2 Teelöffel trockenes Ingwerpulver, gewaschen mit Mineralwasser oder Tee. (Beachten Sie, dass Ingwer in Schwangerschaft, Stillzeit, Magen-Darm-Erkrankungen und Cholelithiasis kontraindiziert ist).

    * Verhindern Qualm Geruch von Ingwer kann, für diesen Tropf auf einem Taschentuch zwei oder drei Tropfen Ingweröl helfen und für ein paar Minuten auf die Nase zu bringen, während tiefe Atemzug zu machen.

    * Um Angriffe eines DB zu entfernen, hilft die Infusion von Wermut. 1 Esslöffel Blätter Wermut pour 1 Tasse kochendem Wasser. Bestehen Sie 1 Stunde, Belastung. Trinken Sie 2 Esslöffel 3 bis 4 mal am Tag.

    * Um Übelkeit und Erbrechen, trinken Minze Tropfen (10-15 Tropfen auf 1/2 Tasse Wasser) oder jede Stunde 1 Teelöffel Minze zuvor hergestellte Infusions (1 Esslöffel Minzeblätter gießen 1 Tasse kochendem Wasser, steil in Thermos zu verhindern 10- 15 Minuten, Belastung).

    * Um die Luft im Auto oder in der Kabine zu erfrischen, lassen Sie die Flasche mit ätherischen Ölen von Lavendel, Eukalyptus, Nelken oder Mandarine offen. Diese Gerüche werden helfen, die sich nähernde Übelkeit zu bekämpfen.

    Krankheit der Bewegung kann sogar die faszinierendste Reise verderben. Und dann wird es statt der hellen und angenehmen Eindrücke der Ruhe in der Erinnerung nur schmerzhafte Empfindungen von seiner Manifestation geben. Um dies zu erreichen, ist es ausreichend, einfache und wirksame Methoden zur Verhinderung von Reisekrankheit zu verwenden.

    Was tun, wenn im Transport geschwankt wird

    Sie warten nicht auf die Zeit, um in den Urlaub zu fahren. Nur eines glänzt vor Vorfreude: Auf Reisen ist man unheimlich.

    Innerhalb weniger Wochen

    Für einen Gleichgewichtssinn ist der Vestibularapparat verantwortlich, ein spezielles System im Innenohr. Wenn es schwach ist, kann selbst ein leichtes Pitching erhebliche Beschwerden verursachen. Vor dem Urlaub zwei Wochen - einen Monat? Dann ist es an der Zeit, mit dem Training des Vestibularapparates zu beginnen. Ihr Ziel ist es, sie allmählich an Veränderungen der Position von Kopf und Körper anzupassen, so dass sie später weniger Probleme verursachen. Machen Sie jeden Tag Übungen, Sie können - in verschiedenen Kombinationen.

    Ausgezeichnete Ausbildung vestibulärer Apparat Tänze, vor allem diejenigen, in denen Sie drehen müssen. Walzer - nicht dein Hobby? Dann vereinfachen wir das Problem. Zu Hause, auf beiden Beinen stehend, drehen Sie sich langsam um Ihre Achse - zweimal im Uhrzeigersinn, zweimal - gegen die Uhr. In Zukunft können Sie die Anzahl der Runden schrittweise erhöhen und sich auf Ihre Gesundheit konzentrieren. Eine weitere Übung wird im Sitzen ausgeführt. Drehen Sie Ihren Kopf langsam zuerst nach links und rechts und dann nach vorne, zur linken und rechten Schulter, alles - dreimal.

    Stärken Sie den vestibulären Trainingsapparat im Pool, vor allem wenn Sie nicht nur schwimmen, sondern auch um Ihre Achse drehen oder im Wasser Saltos ausführen.

    Es ist sehr nützlich, ein Fahrrad zu fahren, aber nur langsam, weil es schwieriger ist, das Gleichgewicht zu halten als mit schnellem Fahren.

    Wenn Sie eine unsportliche Person sind, gibt es auch einen Ausweg. Es gibt Übungen, die fast keine Bewegung erfordern. Setzen Sie sich und fixieren Sie Ihre Augen auf jeden Punkt. Machen Sie das Beste aus den Augen hoch, runter, nach rechts und nach links. Wiederhole es zweimal und mache dann die gleichen Bewegungen mit geschlossenen Augen.

    Hat die Datscha eine Hängematte? Seien Sie sicher, es zu schütteln. Gut Train Gleichgewichtsapparat und konventionelle Schaukeln.

    Innerhalb weniger Tage

    Es gibt keine Zeit für das Training, aber es ist möglich, so viel wie möglich für die Reise vorzubereiten, so dass unangenehme Gefühle Sie mindern werden.

    Schlaf genug. Die akkumulierte Müdigkeit schwächt die adaptiven Mechanismen des Organismus, einschließlich der Arbeit des vestibulären Apparates. Also die ganze Nacht vor der Reise, um nach einer Schock-Arbeitsschicht einen Koffer zu holen oder eine Bustour oder ein Flugzeug zu machen, ist eine schlechte Idee.

    Ablehnen, Alkohol zu trinken. Es schwächt den Vestibularapparat.

    Der Tag der Reise

    Frühstücken, aber nicht zu viel essen. Die Reise zu einem überfüllten Magen ist mit dem Auftreten von Übelkeit belastet. Hunger erhöht jedoch auch die Reisekrankheit.

    Ingwer wurde lange als ausgezeichnetes Heilmittel gegen Reisekrankheit angesehen. Nehmen Sie Ingwer mit frisch geschnittenem es ist nicht zu bequem. Aber Lutscher oder sogar Kekse mit Ingwer - eine gute Option. Hilfe, um Schwindel und andere Süßigkeiten, besonders säuerlich zu beruhigen. Es ist auch nützlich, ein paar Scheiben Zitrone mitzunehmen - durch das Saugen reduzieren Sie die Übelkeit.

    Lass dich nicht aufhängen. Ein Mensch, der weiß, dass er krabbelt, beginnt darüber nachzudenken, bevor er Zeit hat, sich in den Transport zu setzen - und bereits jetzt treten unangenehme Gefühle auf. Abgelenkt von störenden Gedanken hilft Musik perfekt - nehmen Sie einen Spieler mit Ihren Lieblingsliedern mit. Wenn du mit jemandem in der Nähe reist, kannst du ein verbales Spiel spielen (zumindest in der gleichen Stadt). Aber das Lesen oder Spielen auf Ihrem Telefon oder Tablet ist eine schlechte Idee. Einen Blick auf einen nahen Punkt vor dem Hintergrund des Schüttelns zu fixieren, erhöht die Reisekrankheit.

    Wenn Sie mit dem Bus anreisen, schauen Sie in die Ferne. Das Beste von allem - in der Windschutzscheibe, so dass die Straße vor Ihnen lag, aber das ist nicht immer möglich. Sie können nur dann zur Seite schauen, wenn Sie nach unten sitzen. Und wenn die Dinge zu schnell blinken, ist es besser, die Augen zu verdecken und zu dösen. Dies gilt auch für das Fliegen in einem Flugzeug.

    Überhitze nicht. Die Steifheit und Hitze verschlimmert den Zustand des Vestibularapparates. Wenn der Bus Halt macht, gehen Sie raus und atmen Sie durch. Es ist nützlich, Thermalwasser mitzunehmen, es ist notwendig, Trinkwasser zu nehmen. Übrigens ist es nützlich, den Saft derselben Zitrone hinzuzufügen.

    Was tun, wenn man im Transport schwankt - Tipps und Tricks

    Warum schüttelt es beim Transport, was verursacht diesen Zustand, wie man damit umgeht, wie man mit Reisekrankheit im Transport helfen kann, lesen Sie mehr..

    Warum schüttelt er im Transport und wie geht er damit um?

    Reisekrankheit - es ist eine ziemlich schmerzhafte Erkrankung, das während des Boots Pitching ( „seekrank“), während des Fluges auf das Flugzeug und Hubschrauber ( „Luftkrankheit“), sowie bei Reisen auf jede Art von Oberfläche Transport in Menschen auftritt: bei einem Autofahr, Zug, Bus usw.

    Dieses Problem kann sich auch während des Tanzes, während der Fahrt auf dem Karussell, auf den Schaukeln usw. manifestieren.

    Verführung ist eine Krankheit!

    Schwanken (Kinetose) ist eine Krankheit. Leider ist eine große Anzahl von Menschen, die unseren Planeten bewohnen, anfällig für Reisekrankheit! Unter ihnen gibt es Erwachsene und Kinder.

    Starke Manifestationen dieses Unglücks werden von ungefähr 35% der Bevölkerung gefühlt!

    Der Grad der Schwere dieser Krankheit hängt direkt von der Geschwindigkeit des Transportes ab, von der Intensität der Vibration während der Fahrten, von der Intensität und der Amplitude des Schaukelns, von der Schärfe der Stöße, Kurven, scharfen Abfahrten usw.

    Welche Arten von Bewegungskrankheiten gibt es?

    Die medizinische Terminologie klassifiziert diese Krankheit nach den drei Hauptarten der Reisekrankheit, die von der Art des Transports abhängen, an dem die Person leidet:

    1. "Seekrankheit" - Schaukeln auf dem Wassertransport.
    2. "Luftkrankheit" - Reisekrankheit beim Lufttransport.
    3. "Earth Disease" - Reisekrankheit bei allen Arten des Landtransports, einschließlich Spielschaukeln und Karussells.

    Daher ist die Ausrufung der Seekrankheit "Seekrankheit" aus medizinischer Sicht absolut falsch!

    Was sind die Manifestationen dieser Krankheit?

    Alle Manifestationen der "Bewegungskrankheit" hängen direkt vom Vestibularapparat selbst ab, der bei einer Person im Innenohr gefunden wird.

    Der Vestibularapparat ist ein "Gleichgewichtsorgan" und soll auf alle Positionen und Bewegungen des menschlichen Kopfes und Körpers im Raum reagieren.

    Vorrichtung des Vestibularapparates

    In der Bewegungskrankheit ist die Unvollkommenheit des Vestibularapparats, unseres "Gleichgewichtsorgans", das sich im Innenohr eines Menschen befindet, völlig "schuldig".

    Dies ist eine sehr komplexe Anordnung.

    Es hat absolut kleine Dimensionen und ist einfach von großer Wichtigkeit für das Gehirn, um jede Position des menschlichen Körpers im Raum richtig zu "fühlen" (selbst wenn die Augen der Person geschlossen sind!).

    Der vestibuläre Apparat beginnt sich während der intrauterinen Entwicklung beim Menschen zu entwickeln. Vollendet seine Entwicklung, er ist ungefähr 15-16 Jahre alt.

    Der Gleichgewichtssinn ist immer gestört, nachdem die Zerstörung (oder erste NEDO-Entwicklung) der Bogengänge im Vestibularapparat stattgefunden hat.

    Der vestibuläre Apparat ist das komplizierteste "Labyrinth", das mit einer geleeartigen Masse gefüllt ist, in die die "Zilienhaare" sehr empfindlicher Zellen fehlen.

    Diese geleeartige Masse enthält Otolithen.

    Dies sind spezielle Kristalle, die während der Veränderung der Position des menschlichen Körpers im Raum zwangsläufig Druck auf die verschiedensten Gruppen empfindlicher Zellen ausüben.

    Auf diese Weise erhält das Gehirn die Informationen, die es benötigt, was mit dem Körper einer Person im Verhältnis zu seiner Position im Raum geschieht.

    Wenn die chaotische Bewegung, schnell sie ändern oder plötzlich, sowie Bewegung „nach oben und unten“, „hin und her“ (und so weiter), kommen die Signale in das Gehirn, sind sehr unregelmäßig.

    Die Gründe für die Reisekrankheit

    Diese Krankheit ist am stärksten von Frauen und Kindern betroffen.

    Ursachen, die eine Person zu unangenehmen Symptomen führen können, können sein:

    • schlecht entwickelter vestibulärer Apparat (definiert als Hauptursache);
    • Kreislaufinsuffizienz in den hinteren Teilen des Gehirns;
    • Ohrentzündung;
    • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes;
    • Erkrankungen des vegetativen Nervensystems;
    • Tumore, die im Gehirn sind;
    • Erhöhung der Lufttemperatur im Transport;
    • Mangel an ausreichend Sauerstoff (Verstopfung);
    • Angst und Panik;
    • sehr starke und unangenehme Gerüche (Zigarettenrauchgeruch, starker Benzingeruch usw.);
    • Trinken vor oder während einer Reise;
    • einige individuelle Veranlagung für die Entwicklung dieser Krankheit, vielleicht erblich (es gibt noch keine offiziellen Fakten darüber, das sind die Annahmen der Wissenschaftler);
    • Geräusche, die während der Reise unangenehm sind;
    • wenn eine Person am Rande der moralischen oder körperlichen Erschöpfung, Müdigkeit oder Schlafmangel steht;
    • Depressiver oder extrem apathischer Zustand der menschlichen Psyche;
    • Schwangerschaft der Frau;
    • Angst vor umschlossenem Raum;
    • usw.

    Diagnose von Reisekrankheit

    Es verursacht überhaupt keine Schwierigkeiten, da sich alle Symptome der Reisekrankheit während des BESUCHS auf jeder Transportart manifestieren.

    Symptome von "Reisekrankheit"

    Unabhängig von der Art des Transports, bei dem Reisekrankheit vorliegt, ist die Symptomatik dieser Krankheit ungefähr gleich.

    Dies ist in der Regel:

    • schwerer Schwindel,
    • Kopfschmerzen,
    • Dunkelheit (Verdunkelung) in den Augen,
    • weiße "Flecken" vor den Augen;
    • eine Menge "Gänsehaut" vor deinen Augen;
    • starke Übelkeit;
    • allgemeine Schwäche des Körpers;
    • mentale Übererregung, bis hin zu unangemessenem Verhalten;
    • blasse Gesichtshaut;
    • Verlust des Bewusstseins (nicht immer);
    • Erbrechen (manchmal - sehr stark und nicht zu stoppen);
    • vollständiger Appetitmangel;
    • schwere Schlafstörungen (Schlaflosigkeit);

    Was ist noch wichtig zu wissen!

    Alle Symptome der Reisekrankheit werden in der Regel "zunehmen", sich allmählich verstärken und ihren "Höhepunkt" erreichen.

    In der Regel werden alle Symptome von schneller Herzfrequenz und Attacken von "Panikattacken" begleitet.

    Wenn die Manifestationen dieser Krankheit auftreten, können sich die emotionalen Zustände der leidenden Person abwechseln.

    Panikattacken, gewaltsame Übererregung werden oft durch eine starke Apathie bis zur völligen Loslösung ersetzt.

    Nach dem Ende der Reise (das Aufhören des Rollens, nach der Landung des Flugzeugs), beginnen alle Symptome zu schwächen und schließlich vollständig zu verschwinden (wer, vorher, an jemandem später).

    Wichtige Empfehlungen vor jeder Reise

    Alle Empfehlungen können von Ihnen angewendet werden, um dieses Problem zu vermeiden.

    Vor allem, wenn Sie während der oben genannten Reisen unangenehme Symptome haben:

    1. Es muss daran erinnert werden, dass man vor jedem Ausflug (auf dem Seeweg, im Flugzeug) nicht viel Wasser trinken und fest essen sollte.
    2. Alkoholische Getränke vor der Reise oder während der Reise müssen VOLLSTÄNDIG ausgeschlossen werden! Selbst die sogenannten "schwachen" Getränke unterliegen dem Ausschluss. Dieses Bier, Cervix, Champagner, alkoholarme Cocktails, trockene Weine.
    3. Für alle Menschen, die wissen, dass sie anfällig für Reisekrankheit sind, ist es strengstens verboten, "gegen den Verkehr" zu transportieren.
    4. Vor der Straße machen Sie eine positive Selbsthypnose. Das funktioniert SEHR EFFEKTIV! Lernen Sie dazu die Grundlagen des Auto-Trainings.
    5. Während Ihrer Reise müssen Sie nicht über das Schlechte, das Problem und das Unangenehme nachdenken. Denken Sie über die Zukunft nach, die Sie für sich selbst wünschen. Traum. Hilf angenehmen Erinnerungen und höre beruhigende, meditative Musik, die dein Herz erfreut.
    6. Versuchen Sie während der Fahrt nur in die Ferne zu schauen.
    7. Vor der Reise ist es besser, nicht zu essen. Essen Sie etwa eine halbe bis zwei Stunden davor. Oder essen Sie etwas leichte, vorzugsweise sauren Geschmack etwa eine Stunde bevor Sie gehen. Während der Reise sollte man überhaupt nicht essen! Aber auf einen völlig hungrigen Magen zu gehen ist nicht empfehlenswert.
    8. Blockierende Übelkeitsattacken während der Reise helfen bei der Einnahme eines sauren Vitamins vor Beginn der Reise oder der Resorption im Mund einer Zitronenscheibe (im Voraus lagern!).
    9. Eine halbe Stunde vor dem Ausflug ist es schön, etwas Beruhigendes zu trinken. Zum Beispiel Infusion oder tabletochku Baldrian, Pfefferminze Tee, Tee Leonurus oder ein anderes Beruhigungsmittel, vorzugsweise pflanzlichen Ursprungs, wenn Sie haben noch keine andere von Ihrem Arzt verschriebene Medikamente.

    Wenn Sie absolut irgendwelche Anzeichen von "Reisekrankheit" bemerkt haben, sollten Sie einen Neurologen aufsuchen.

    Der Arzt sollte Ihnen eine Reihe spezifischer Fragen stellen und eine Umfrage verschreiben. Danach können Sie bereits mit den Methoden zur Behandlung dieses Problems festgestellt werden.

    Ist es möglich, das Movement-Krankheit-Syndrom zu heilen?

    Wenn Sie keine inneren Krankheiten haben, die ein Bewegungskrankheitssyndrom verursachen, dann JA, das ist durchaus möglich!

    Ein wenig Zeit und Mühe, und Sie können dieses Problem loswerden!

    In dem Fall, wenn die Krankheit eine Verletzung der menschlichen Gesundheit verursacht, dann ist es notwendig, parallel zu dieser Krankheit behandelt werden, dies wird eine erfolgreiche Heilung von Reisekrankheit garantieren.

    Wenn Ihr Kind ist es Kinetose-Syndrom, dass in der Abwesenheit ihrer Krankheiten zu provozieren, in der Regel in der Adoleszenz, dieses Problem „an sich“ verschwinden vollständig, da es eine vollständige Bildung des Vestibularapparates sein.

    Aber auf jeden Fall wird es absolut NICHT überflüssig sein, mit dem Kind umzugehen und seinen Vestibularapparat zu stärken!

    Was tun, wenn im Transport - Video geschwankt wird

    Wie können Sie Reisekrankheit heilen?

    Absolut sinnlos wird mit Reisekrankheit kämpfen, wenn es durch Krankheit im Körper verursacht wird. In diesem Fall kann der Zustand der leidenden Person nur vorübergehend gelindert werden.

    In jedem Fall muss man sich zuerst mit der Heilung der Krankheit befassen, die Ursache der Reisekrankheit war.

    Die Krankheit der Bewegungskrankheit kann als Ergebnis einer anhaltenden speziellen Ausbildung des Vestibularapparates selbst bestehen.

    In der Hilfe wird eine aktive Lebensweise und regelmäßige körperliche Aktivität, Beschäftigung durch jede Art von Sport und Trainings mit möglichen Belastungen sein.

    In ausgezeichneter Weise trainiert der Vestibularapparat auf Schaukeln, Karussells und Tänzen, wo viel wirbelnd ist.

    Machen Sie eine Fahrt, drehen Sie sich und tanzen Sie, auch wenn Sie kein Kind sind! Es macht Spaß und ist in jedem Alter nützlich!

    Ihre morgendliche Übung muss unbedingt von Übungen bestehen, die die Hänge des Körpers und des Kopfes beinhalten, sowie der Körper dreht, springt aktiv wie möglich - auch Saltos und Übungen am Reck und Barren.

    Überanstrengen Sie sich nicht zuerst! Trainieren Sie, erhöhen Sie Schritt und Intensität des Trainings!

    Medikamentöse Medikamente gegen Reisekrankheit

    Nachdem der Arzt mit Ihnen beraten wird, wird eine Umfrage ernennen und die Ursache des Problems finden, dann sind Sie wahrscheinlich zwei Arten der Behandlung angeboten werden: die traditionelle Behandlung und medikamentöse Behandlung von Reisekrankheit.

    Traditionelle Behandlung beinhaltet die Stärkung des Gleichgewichtsorgans und beinhaltet alle Vorsichtsmaßnahmen VOR und während jeder Reise.

    Lesen Sie den Abschnitt "Wichtige Empfehlungen vor jeder Reise" noch einmal durch.

    Medikamentöse Behandlung ist die Verwendung von Apothekenprodukten, die Sie einem Arzt schreiben.

    Am wahrscheinlichsten wird es "Aminolon", "Bonin", "Betaserk" von Dramin und andere sein.

    Achten Sie darauf, auf den Erfolg der Behandlung einzugehen!

    Folgen Sie den Empfehlungen des Arztes, seien Sie wachsam. Achten Sie darauf, eine gesunde Lebensweise zu führen, engagieren Sie sich in einem aktiven Sport, kategorisch verweigern Sie jeden Alkohol und verabschieden Sie sich von der negativen Gewohnheit des Rauchens!

    Hoffentlich weißt du jetzt, warum es beim Transport schwankte.

    Trainiere deinen Gleichgewichtsapparat, trainiere mit deinen Kindern und sei gesund!

    Sinks im Transport: die Ursachen und Arten des Kampfes

    Weiblich Ort „schön und erfolgreich“ wirft die Frage von Bedeutung für viele Fahrten in der Saison - wenn man die Zahl derer schlagen, die in Transport schwankte, werden wir diese zähmen helfen „vestibulären Drachen.“

    In der Tat sind die Empfindungen nicht angenehm: Übelkeit, kalter Schweiß, Schwäche, häufiges Herzklopfen und der Wunsch, an die frische Luft zu gehen. Aber wenn das in einem privaten Auto oder öffentlichen Bus leicht machbar ist, dann wird Ihnen niemand einen "Stop on Demand" Zug oder Flugzeug anbieten.

    In der Regel Schiene und Luftverkehr verursachen weniger unangenehmen Symptome: in einem Flugzeug der meisten Menschen fühlen sich schlecht machen nur bei Start, Landung oder Turbulenzen, und die Eisenbahn ist nicht voll von einer großen Anzahl von scharfen Kurven, Unebenheiten auf es ist nicht, und Bahnfahrten zum größten Teil mit gleichmäßige Geschwindigkeit.

    Was kann nicht über den Transport mit dem Auto gesagt werden. Wenn Sie in irgendeinem Transport gerockt werden oder Sie dieses Phänomen für eine lange Zeit nicht loswerden konnten - unser Artikel über seine Ursachen und Arten zu kämpfen ist nur für Sie.

    Auf See, Pitchen, im Bus - ruckelnd

    Die Ursachen der Reisekrankheit sind oft in dem anfänglichen schlechten Gesundheitszustand verborgen.

    Zum Beispiel, wenn die Situation im Sommer heiß ist, und Sie auch eine monatliche haben, dann wird es schwierig sein, das Gefühl der Ohnmacht loszuwerden. Also, bevor eine lange Reise oder ein Flug wird nicht empfohlen, Fett-und Junk-Food zu essen (die Übelkeit verschlimmert), und vor allem nicht trinken Alkohol (zu fühlen sie krank, und viele Fahrzeuge sind optional).

    Risikofaktoren sind auch die Verstopfung in der Kabine, die Wahl der Rücksitze (es ist im "Heck" eines jeden Transportes, dass das Pitching wiederholt verstärkt wird), sowie scharfe Kopfbewegungen.

    Wenn Sie ohne all dies beim Transport versorgt werden, liegt der Grund in einem schwachen Vestibularapparat.

    Unser Körper ist mit Hilfe des sogenannten Innenohrs im Raum orientiert. Sobald sich die Position des Körpers ändert, sendet er Signale an das Gehirn, das basierend auf diesen Informationen das Gleichgewicht des Körpers steuert. Chaotische Bewegungen, Schütteln, ständiger Wechsel der Geschwindigkeiten führen zu Fehlfunktionen in der Arbeit dieses natürlichen "Apparates".

    Sinks im Transport - was tun?

    Direkt an der Straße unangenehme Symptome können durch einfache Weise beseitigt werden, um eine Scheibe Orange oder Zitrone zu essen, die Augen schließen und zu „tune out“ unter Verkehr und Rhythmus schütteln versuchen, ein paar Schlucke von Ingwer-Tee trinken, atmet langsam und tief wie möglich, ein Fenster oder Schiebedach öffnen.

    Sie können ein Antihistaminikum (zum Beispiel Diphenhydramin) oder Antiemetika einnehmen. Denken Sie daran, dass die Nacht Straße leichter als der Tag zu tragen ist, vermeiden Sie scharfe Gerüche.

    Aber wenn Sie ständig krank werden und in irgendeinem Transport, empfiehlt Sympaty.net Ihnen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen:

    • Essen oder trinken Sie nicht auf der Straße (besonders Getränke mit Gas und fetthaltigen Lebensmitteln), natürlich, wenn die Reise nicht lange dauert.
    • Wählen Sie im Zug die Orte aus, die sich in Fahrtrichtung befinden. Im Falle des Seetransports ist der beste Platz in der Mitte, im Flugzeug - zwischen den Flügeln.
    • Lesen Sie nicht im Transport.
    • Schauen Sie nicht auf kleine Objekte außerhalb des Fensters. Konzentrieren Sie sich am besten auf die Horizontlinie oder ein Objekt, das sich nicht bewegt.
    • Versuchen Sie einzuschlafen - das ist das beste Mittel für Reisekrankheit bei jeder Art von Transport.

    Wie schützt man das Kind vor Transportkrankheit beim Transport?

    Kinder werden ab dem Alter von zwei Jahren anfälliger für See- oder Luftkrankheiten, nach denen die Empfänglichkeit nur noch zunimmt.

    Das zwölfjährige Kind kriecht im Transport weniger, und im Laufe der Jahre nimmt eine solche Reaktion auf den Transport ab. Die Reaktion des Organismus des Kindes auf den Verkehr wird dadurch verstärkt, dass er nicht stillsitzen kann.

    Die wichtigsten Maßnahmen gegen Seekrankheit in der Kindheit

    1. Wenn es möglich ist, einen Platz zu wählen, versuchen Sie, so nahe wie möglich am Fahrer oder an der Tür des Busses zu sitzen, so dass Sie bitten können, den Transport zu stoppen und das Baby schnell zurückzuziehen.
    2. Bitten Sie das Kind, nicht in das Seitenfenster zu schauen, sondern in Transportrichtung. Wenn er im Landtransport krabbelt, stellen Sie sicher, dass das Kind still sitzt und sein Kopf in Ruhe bleibt und so wenig wie möglich schwankt.
    3. Lassen Sie keine Bilder lesen oder sehen, versuchen Sie, die Aufmerksamkeit des Babys auf das Thema im Salon zu konzentrieren.
    4. Wenn Anzeichen einer Reisekrankheit (Blässe, kalter Schweiß, Schwäche) vorliegen, befeuchten Sie ein Handtuch mit kaltem Wasser und reiben Sie sich die Hände, den Nacken und die Ohren des Babys. Lass uns essen oder schnuppern Zitrusfrüchte, saurer Apfel, Wasser mit Zitrone oder Cranberry-Saft trinken. Es gibt auch homöopathische Süßigkeiten gegen Reisekrankheit speziell für Kinder.

    Training des Vestibularapparates

    In den meisten Fällen wird die Antwort auf die Frage, warum das Fahrzeug beim Transport geschüttelt wird, kein ausreichend trainierter Gleichgewichtsapparat sein.

    Das Kind hört völlig auf zu schaukeln, wenn er anfängt zu schwimmen oder zu tanzen. Es ist für kleine Kinder nützlich, auf einem aufblasbaren Ball zu schwingen (wie in Fitnesszentren), natürlich mit der Unterstützung ihrer Mutter. So wird das Kind lernen, das Gleichgewicht zu halten und richtig zu gruppieren. Schaukeln auf den Schaukeln helfen auch.

    Für Erwachsene gibt es Übungen:

    1. Drehen Sie langsam Ihren ganzen Körper um 360 Grad und dann in die andere Richtung.
    2. Wenn Sie in Kraftfahrzeugen gerüttelt werden, nehmen Sie sich mehr Zeit für Morgenübungen, vor allem für eine sinnvolle Drehung des Kopfes und der Körperhänge zu den Seiten.
    3. Gehe auf einer ebenen Linie auf dem Boden, auf jeder Stufe des linken Fußes, neige deinen Kopf nach links und rechts - nach rechts.
    4. Gehen Sie auf Zehenspitzen und Fersen entlang der Linie und führen Sie auch chaotische Bewegungen mit Ihren Händen aus.
    5. Gehe dann mit geschlossenen Augen die Linie entlang.

    Laut Statistik transportieren Menschen Personen unterschiedlichen Alters im Transport, außerdem kann diese Reaktion auf den Verkehr beginnen, auch wenn Sie es vorher nicht gesehen haben. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Prävention ist die Gesundheitsversorgung, insbesondere in Bezug auf körperliche Anstrengungen.

    Stärkung der Vestibularapparate wird Skifahren und Schwimmen helfen.

    Was soll ich tun, wenn ich im Transport erschüttert werde: 18 effektive Empfänge

    Ein lang ersehnter Ausflug, ein Tapetenwechsel, die Vorfreude auf einen Urlaub: all das gibt uns viele helle und positive Emotionen. Aber was ist, wenn Sie im Transport geschüttelt werden? Könnte dieser Zustand alle angenehmen Eindrücke der Reise verderben? Sie können nicht zulassen, dass dieses Phänomen Ihren Urlaub überschattet. Mit diesem können Sie kämpfen, indem Sie einige Maßnahmen ergreifen.

    Vor allem ist es erwähnenswert, wegen der Fahrt auf der Reise. Es geht um Arbeit Vestibularapparat. Dies ist der Körper, der für die Position unseres Körpers im Raum verantwortlich ist und auf jegliche Veränderungen in ihm reagiert. Der Vestibularapparat befindet sich in der Cochlea des Innenohrs, in halbkreisförmigen Kanälen, die mit Flüssigkeit gefüllt sind - Endolymphe. An den Wänden dieser Kanäle befinden sich empfindliche Haare, die auf Fluktuationen der Flüssigkeit und die Bewegung kleiner Kristallite - Otolithen reagieren. Wenn der Körper seine Position ändert, reizen diese Kristalle die Haare und senden ein Signal an das Gehirn.

    In einfachen Worten, während der Transportbewegung durch die Rezeptoren des Vestibularapparats wird der Körper in einem stationären Zustand wahrgenommen, während die Augen Bewegung und Oszillation um sich herum sehen. Diese Inkonsistenz führt zu Schwindel und Übelkeit.

    Die meisten Menschen reagieren ganz ruhig auf diese Vorgänge, was auf einen trainierten Gleichgewichtsapparat hindeutet. Aber einige von uns leiden immer noch unter einem harten Weg, der im Gegenteil auf mangelndem Training des Vestibularapparates oder auf genetische Besonderheiten zurückzuführen ist.
    Obwohl es Situationen gibt, in denen die Trainierten externe Faktoren provozieren können: Gerüche, Hitze, Essen, Überlastung, Schwangerschaft.

    AKTIONEN VOR DER REISE:

    1. Nicht vor der Straße essen, aber nicht unbedingt hungrig sein. Es ist ratsam, ein paar Stunden vor der Reise zu essen. Essen sollte nicht zu fettig sein, frittiert. Leichter Snack, Führen Sie nicht zu einem Gefühl von Schwere und Unbehagen.

    2. Achten Sie darauf, gut zu schlafen, besonders wenn Sie den ganzen Weg planen, um die Landschaft vor dem Fenster zu bewundern. Aus Mangel an Schlaf erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von Reisekrankheit und das Auftreten von Übelkeit.

    3. Trinken Sie am Vortag keine alkoholischen Getränke. Dies wird die Reaktion des Körpers während der Reise verschärfen.

    4. Trink keinen Kaffee. Das Getränk enthält Stoffe, die die Magenschleimhaut reizen (besonders anfällig für Hunger), was zu Übelkeit und Unwohlsein führen kann.

    5. Erwerben Sie in der Apotheke spezielle Mittel der Reisekrankheit. Gegenwärtig gibt es viele von ihnen. Aber konsultieren Sie vorher einen Arzt, um das richtige Medikament für Sie zu finden.

    6. Wenn möglich, trainieren Sie das Vestibular-Gerät. Es können Schaukeln, Karussells, sowie spezielle Übungen sein. Zum Beispiel, dreht sich mit Ihrem Körper: Stehen Sie flach, spreizen Sie Ihre Beine auf die Breite Ihrer Schultern und drehen Sie Ihren Körper mit maximaler Amplitude von Seite zu Seite. Ihr Hals und ihre Augen sind still. Fühle die Bewegung von Objekten um dich herum. Führen Sie Bewegungen leicht und bequem im Komfort durch. Mach dir nicht schwindlig. Beginnen Sie mit einer kleinen Anzahl von Malen, allmählich immer wieder und wieder, Tag für Tag die Anzahl der Wiederholungen zu erhöhen.

    7. Nun, stimmen Sie sich natürlich nicht auf mögliche Reisekrankheit ab. Denken Sie über das Angenehme nach, über die bevorstehende Reise, Ruhe. Selbstausdruck ist ein wichtiger Moment.

    AKTIVITÄTEN WÄHREND DER REISE:

    1. Setzen Sie sich ganz am Anfang des Fahrzeugs, wenn Sie mit dem Auto oder dem Bus anreisen, und wählen Sie dann die Orte in Fahrtrichtung, die dem Fahrer am nächsten sind (vermeiden Sie es, mit dem Rücken zu sitzen).

    2. Lesen Sie nicht unterwegs, schauen Sie sich Filme an oder spielen Sie am Telefon. Irritieren Sie einen bereits überladenen Gleichgewichtsapparat nicht. Sie können abgelenkt werden, wenn Sie Musik im Player hören.

    3. Wenn möglich, schau nach vorne (in das Fahrerfenster) und in die Ferne. Konzentriere dich nicht auf kleine Objekte.

    4. Lass dich nicht an deinem Zustand hängen. Ablenken: Gespräche mit Mitreisenden, Gedanken über etwas Angenehmes, Zählen, Musik.

    5. Kauen etwas Minze (cud, Süßigkeiten). Kaubewegungen werden abgelenkt, und Minzgeschmack wird mit nahender Übelkeit kämpfen.

    6. Versuchen Sie, im Fahrzeug keine Verstopfung zuzulassen. Öffnen Sie das Fenster und bitten Sie, die Klimaanlage einzuschalten. Es muss ausreichend Sauerstoff zugeführt werden, um ein leichtes Atmen zu ermöglichen. Das gleiche gilt für die Überhitzung. Die Temperatur in der Kabine sollte angenehm sein.

    7. Schlaf für den Fall, wenn:
    - habe nicht vor der Straße geschlafen, quäle dich nicht: der Körper braucht Ruhe
    - Immer noch Angst, dass unangenehme Symptome unmittelbar bevorstehen. Die Zeit wird also schneller vergehen und die Reisekrankheit wird nicht überholen.

    8. Versuchen Sie als eine der Methoden zur Bekämpfung der Reisekrankheit, tief durchzuatmen.

    9. Um den vestibulären Apparat zu "täuschen", bewegen Sie Ihre Beine und bewegen Sie sich von der Ferse bis zum Zeh. So reduzieren Sie die Inkonsistenz von Signalen, die von verschiedenen Sinnen zum Gehirn kommen. Der Vestibularapparat wird denken, dass du gehst.

    10. Befestigen Sie etwas kalt an der Stirn oder am Hals. Es wird dich aufmuntern und helfen, den Allgemeinzustand des Körpers zu verbessern.

    11. Verwenden Sie die Techniken der Akupressur. Zum Beispiel reiben und drücken Sie die Fläche der Ohrmuscheln, Handflächen, Sohlen.

  • Sie Möchten Gerne Über Kräuter