Ansonsten wurde Gicht mit einem schönen Satz "Krankheit der Könige" ausgezeichnet, der bereits in der Hippokrates-Zeit seinen berüchtigten Ruhm erhielt. Viele bedeutende Personen wurden dieser unheilbaren Krankheit wegen der Fülle von Alkohol ausgesetzt, raznosolov während der Mahlzeiten. Anfälliger für Gicht sind Männer nach 45, und Frauen können die Krankheit nach dem Beginn der Menopause haben. Die Krankheit ist durch ihre ursprüngliche Lokalisation in den Beinen, hauptsächlich den Füßen, gekennzeichnet. Heute ist diese Krankheit ziemlich selten. Laut Statistik leiden 3 von 1000 Menschen darunter. Bestimmung der Taktik der wirksamen Behandlung von Gicht, ihre genaue Diagnose - eine direkte Aufgabe der Ärzte auf dem Gebiet der Traumatologie, Rheumatologie.

Ursachen

loading...

Es ist wichtig zu wissen! Ärzte sind schockiert: "Es gibt ein wirksames und kostengünstiges Mittel gegen Gelenkschmerzen." Lesen Sie mehr.

Stabile Indikatoren für hohe Harnsäure im Blut, die Ablagerung seiner Derivate (Kristalle) in den Gelenken der Beine, wichtige Organe und Systeme des gesamten menschlichen Körpers, gibt es Gründe für die Entwicklung von Gicht-Zustand. Natriumurat, das Kristalle bildet, ist die Hauptablagerung auf der Oberfläche der Gelenke, die unweigerlich zur Zerstörung führt. Dieser Prozess der Zerstörung wird in der Medizin als mikrokristallin bezeichnet.

Voraussetzungen für einen Anstieg der Harnsäure im Blut:

  1. Die Unfähigkeit gesunder Nieren, mehr als die erlaubte Menge der Harnsäure zu entfernen, so reichert es sich in den Gelenken an.
  2. Reduzierte Nierenfunktion des Körpers, nicht in der Lage, normale Mengen an Harnsäure zu entfernen, was zu seiner Senkung der Gelenke führt.

Laut medizinischen Daten nimmt die Anzahl der Gichtfälle, die von den Gelenken betroffen sind, nur mit der Zeit zu. Experten vermuten, dass das Wachstum statistischer Daten mit dem Verzehr fettreicher, scharfer Nahrungsmittel, die reich an Purinen sind, und natürlich Alkoholkonsum verbunden ist. Es lohnt sich, sich der Geschichte zu widmen, denn während der Kriege, der starken wirtschaftlichen Stagnation, war es schwierig, Fleisch- und Alkoholprodukte zu bekommen, so dass die Zahl der Fälle von Gicht deutlich zurückging.

Symptome und Kriterien für Gicht

loading...

Es gibt grundlegende Manifestationen zu Beginn der Krankheitsprogression, begleitet von einem entzündlichen Fokus zuerst auf das Gelenk des großen Zehs. Die erste betroffen ist das Kniegelenk, Knöchel. Ein Gichtanfall kann am Morgen oder in der Nacht auftreten, begleitet von folgenden Empfindungen:

  • Plötzliche, heftige Schmerzen in den Gelenken der Beine und insbesondere des Daumens;
  • Tumor an der Stelle des Schmerzes;
  • Die Haut im Bereich des schmerzenden Gelenkes wird rötlich, nimmt ein glänzendes Aussehen an;
  • Die Temperatur des betroffenen Gelenks steigt an.

Schmerzhafte Symptome im Beingelenk während des Tages sind fast unsichtbar, aber zu Beginn des Abends werden sie ausgeprägter. Die ungefähre Dauer der Gichtverschlechterung beträgt drei Tage bis zwei Wochen. Es gibt längere Episoden. Wenn der zweite Angriff nach einem Ruhezustand auftritt, können auch benachbarte Gelenke anfangen zu schmerzen, was zu ihrer teilweisen Zerstörung führen kann.

Das Aussehen an den Gelenken der Hand- oder Fußformationen in Form von Anlagerungen ist ein direkter Beweis für das Übermaß an Harnstoff im Körper. Wenn der Aufbau geöffnet oder seine Struktur beschädigt ist, können weiße Harnsäurekristalle nachgewiesen werden. An der Stelle des Aufbaus (Tofus) können starke Schmerzen lokalisiert werden. Salzablagerungen in den Aufbauten verhindern, dass eine Person das alte aktive Leben trägt.

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Gicht

loading...

Bei der Behandlung von Beingelenken nach traditionellen Methoden empfehlen die Ärzte die Kombination einer Therapie mit einer speziellen Diät, einer angemessenen körperlichen Anstrengung und anderen Methoden, die im Volksmund häufig genannt werden. Der Einsatz von altbekannten Methoden bei der Behandlung von Gicht ist im Hinblick auf die geringsten Konsequenzen deutlich besser als bei der Einnahme von Medikamenten. Gerade jetzt sind pflanzliche Naturstoffe in ihren Eigenschaften synthetischen Drogen nicht unterlegen.

Behandeln Sie Gicht mit Ihren Methoden zu Hause kann wirksam sein, wenn Sie zu den Verfahren richtig gehen, vollständig ändern die gewohnte Lebensweise zu einer gesünderen. Das Rezept für Hausmittel gliedert sich in zwei Hauptkategorien:

  1. Mittel zur oralen Verabreichung (Tinkturen, Abkochungen, Lösungen).
  2. Mittel für äußeren Einfluss (Kompressen, Salben).

Methoden der inneren Belichtung

Die Behandlung von Exazerbationen der arthritischen Arthritis an den Füßen zu Hause ist wichtig in Verbindung mit anderen Methoden. Es ist notwendig, Ihre Ernährung abwechslungsreich und nützlich zu machen, indem Sie dies mit den Methoden der Volksmedizin kombinieren, um die Krankheit zu beseitigen.

Es ist wichtig, von der täglichen Ernährung auszuschließen:

  • Fleischerzeugnisse;
  • Fisch;
  • Sauerampfer;
  • Blumenkohl;
  • Tee;
  • Schokolade;
  • Feigen;
  • Starker Alkohol und Bier.

Behandlung der Wurzel des roten Krapps

1 Teelöffel der Pflanze wird in ein Glas frisch gekochtes Wasser gegossen und etwa eine Stunde lang infundiert. Sie müssen das Medikament für ein halbes Glas am Morgen und mit Beginn der Abendstunden verwenden.

Zwiebel Behandlung

Die Verschlimmerung der Gichtbeinzustände wird durch die Zwiebelbehandlung - ein beliebtes Heilmittel in der Volksmedizin - verhindert. Dazu werden die Zwiebeln mit Wasser, dem Verhältnis von 3 mittleren Zwiebeln pro 1 Liter Wasser, gefüllt und mit den Schalen ungereinigt verdaut. Fertige Brühe sollte 15 Tage lang dreimal täglich getrunken werden. Diese Methode wird natürlich Gicht an den Beinen nicht heilen, aber es wird den Schmerz zum Zeitpunkt der Verschlimmerung der Krankheit deutlich reduzieren.

Behandlung mit pflanzlichen Heilmitteln

Selbst die "vernachlässigten" Probleme mit Gelenken können zu Hause geheilt werden! Vergessen Sie nicht, es einmal am Tag zu beschmieren.

Zu den nützlichen Gräsern für die Gicht ist nötig es die Kamille die gewöhnlichen Chemiker, die Blumen des Fliedes, die Wendung zu tragen. Eine bekannte Methode zur Behandlung von Gicht Professor Sokolov. Zutaten der Kräutermischung:

  • Ein Birkenblatt ist jung (ca. 20 Teile);
  • Ackerschachtelhalm (fast 20 Teile);
  • Weidenrinde (20 Teile sind genug);
  • Brennnesselblatt (ca. 10 Teile);
  • Schwarzer Holunder - Blüten (10 Stück);
  • Rinde von Sanddorn (ca. 5 Teile);
  • Wacholderfrucht (genug 5 Teile);
  • Pfingstrose Blumen (fast 5 Teile);
  • Kornblumenblau - Blüten (5 Teile).

Zur Behandlung sollten alle Komponenten mit 300 ml Wasser gekocht werden, dicht mit einem Frotteetuch abgedeckt werden und für etwa eine halbe Stunde bestehen. Gekühlte Brühe sollte getrunken werden. Die Intervalle des Verbrauchs der Brühe werden 1 Mal in 2 Stunden angegeben. Die Einnahme sollte nach der Linderung von Gichtanfällen erfolgen. Eine solche Abkochung ist wichtig bei der Behandlung von Gicht vernachlässigter Formen.

Fruchtgetränke, Infusionen und Abkochungen von Cranberry-Saft aus natürlichen Früchten und Gemüse Obst, Mineralwasser, großen Mengen an sauberem Wasser - all dies unbedingt muss für die Verwertung und Behandlung von Gelenken in der Heimat in einem gesättigten Wasserplan enthalten sein. Eine große Menge Flüssigkeit hilft beim "Brechen" und Entfernen von Giftstoffen aus dem Körper und hilft, den Zustand des Patienten schnell zu lindern.

Rezepte von äußerem Einfluss

Behandlung von Gelenken mit jodhaltigen Arzneimitteln gegen Gicht

  1. Eine Lösung von Jod und Aspirin zu Hause, um Gicht zu behandeln. In einer 10 ml Glasflasche wird Jod mit Aspirinpulver kombiniert. Alle Komponenten werden gut gemischt, bis eine einheitliche transparente Flüssigkeit erhalten wird. Solch eine Lösung kann verwendet werden, um kranke Gelenke zu behandeln, und nach dem Verfahren warme Socken tragen.
  2. Jodbäder zur Behandlung von Großzehengelenken sind effektiver, wenn sie etwa 14 Tage lang durchgeführt werden. Um dies zu tun, warm bis warmes Wasser (3 Liter) und fügen Sie Backpulver (3 TL), 10 Tropfen Jod. Ein Gichtanfall wird abklingen, wenn Sie zwei Wochen lang ein Bad nehmen.
  3. Wenn das Daumengelenk am Bein schmerzt, dann ist es zur Erleichterung schmerzhafter Empfindungen während der Entzündung zulässig, eine Mischung aus Jodlösung, Dreifachkölner, Ammoniaktinktur herzustellen. Alle Substanzen zur Herstellung der Mischung werden mit identischen Teilen zusammengefügt und für 2 Tage in einen Behälter gegeben. Nach dem Altern sollte die resultierende Zusammensetzung etwa dreimal am Tag mit Füßen der Gichtarthritis behandelt werden.
  4. Kompressen aus Jodsalz bei der Behandlung von Gicht. Es wird für Entzündungen und Gichtanfälle während des Nachtschlafs empfohlen. Jodsalz (0,5 kg) wird mit reinem Wasser gegossen und zum vollständigen Verdampfen von Wasser angezündet. Dann zur abgekühlten Masse Petrolatum (ca. 200 gr.) Und etwas Hühnerfett geben. Nach vorsichtigem Mischen kann die Mischung auf den großen Zeh aufgetragen und über Nacht mit einem Verband fixiert werden.

Aktivkohle

Eine Handvoll von Aktivkohle in der Heimwärts gründlich Mühlen oder Schleifer zu verwenden navskidku gedreht 1/2 Tasse Pulver, kombiniert mit einer Kohlen Mischung aus gereinigtem Wasser und 1 Esslöffel Leinsamen. Die ganze Substanz ist gut durchgeknetet und überlagert den wunden Punkt. Eine solche Kompresse wird mit einer Plastikfolie abgedeckt und fest mit einem Handtuch umwickelt. Sie können die ganze Nacht mit einer solchen Kompresse schlafen. Das Ergebnis kann bereits am nächsten Morgen gesehen werden - Exazerbation der Gicht wird nachlassen.

Behandlung von Gicht mit Galle zu Hause

Die Reduzierung von Gichtanfällen zu Hause kann Bandagen mit Galle verwenden. Dazu wird die medizinische Galle mit gemahlenen bitteren (4 Hülsen) und roten (1 Hülsen) Paprika kombiniert. Alle Komponenten sind gut gemischt und für eine Woche an einem kühlen Ort infundiert. Die Behandlung von Gelenken auf diese Weise kann 10 Tage dauern. Nach drei Monaten können Sie wieder für einen besonderen Effekt auf Gallenkompressen zurückgreifen.

Kompressen von Fischen zur Beseitigung von Gicht-Exazerbationen

Ein solcher Ansatz lindert Schmerzen am großen Zeh. Um eine Kompresse vorbereiten müssen aus den Knochen, Schuppen und Flossen 2 kg gewöhnlichen Fischfilets wegzuziehen und verfeinert unterteilt in 10 Beutel für weitere Einfrieren. Vor dem Schlafengehen legen die gefrorenen kuleček auf das Gelenk des Daumens auf dem Bein und tragen eine enge warme Socke. Eine solche Behandlung ist ungefähr 10 Tage wirksam.

Japanische Methode der Behandlung von Gicht zu Hause

Es wird gesagt, dass diese Behandlungsmethode den Patienten bei Gelenkerkrankungen zu Hause völlig entlasten kann. Das Prinzip der Behandlung ist eine Kombination aus Kälte und Wärme in einem einzigen Modus. Es ist notwendig, 2 Tanks vorzubereiten, von denen einer kaltes Wasser sein wird, und in dem anderen alle Getreidepflanzen, die mit warmem Wasser vorgefüllt sind. Die Behandlung beginnt mit dem Eintauchen der Füße in einen Behälter mit kaltem Wasser für 5 Sekunden und dann sofort in ein Becken mit heißem Wasser gedämpft. Gicht mit Beinen in ähnlicher Weise zu behandeln, kann innerhalb von zwei vor drei Monaten sein.

Behandlung von Gicht in der Phase der Exazerbation kann zu Hause beginnen, kombiniert verschiedene Ansätze, ist es wichtig, den Patienten Frieden und Bettruhe zu bieten. Achten Sie darauf, das Gicht-infizierte Bein oder eine andere Extremität in einer aufrechten Position (auf dem Hügel) zu fixieren. Sie können periodisch Vishnevsky Salbe anwenden, eine Anwendung auf den großen Zeh mit Dimexid.

Wenn der Gelenkschmerz stark ausgeprägt ist, können die Beine mit Folie umwickelt werden. Diese Heilmethode vermindert die Durchblutung und blockiert vorübergehend den Schmerz. Die Behandlung der Gicht besteht aus der einfachsten Methode mit einer Überlagerung des großen Zehs mit einem beschädigten Pomorin Zahnpasta. Es ist erlaubt, 10 Tage während einer Nacht zu schlafen.

Behandlung von Gicht mit Medikamenten

loading...

Diese Methode ist, wie viele andere Behandlungsmethoden, wichtig, um sich mit anderen zu verbinden, aber unter der obligatorischen Kontrolle des behandelnden Arztes. Die Verschreibung von Medikamenten gegen Gicht wird auf eine Abnahme des Harnstoffspiegels im Blut und die Aktivierung des Prozesses seiner Entfernung durch die Nieren mit Urin reduziert. Arzneimittel zur Behandlung von Gelenken aus Gichtanfällen werden für sechs Monate verschrieben. Einige der effektivsten und erschwinglichen Medikamente für Gicht sind in der folgenden Liste aufgeführt:

  1. Anthuran.
  2. Ibuprofen.
  3. Indomethacin.
  4. Allopurinol.

Zum Zeitpunkt der Verschlimmerung der Symptome von Gicht Arthritis sollte das Medikament "Colchicine" für eine effektivere Behandlung. Die Tabletten werden in absteigender Reihenfolge in dem frühen Verlauf der Intervalle zwischen den Dosen sind klein, und am Ende sie auf ein Minimum reduziert werden genommen Einstellung abzuschließen. Wenn Sie alles tun, entsprechend den Empfehlungen des Expertenprofil, während Gicht-Attacken in den Gelenken der Füße nicht für eine lange Zeit und die Methode der Behandlung gestört werden kann als erfolgreich angesehen werden.

Wie andere medizinische Behandlungsmethoden zielt auch die Physiotherapie darauf ab, starke Schmerzen zum Zeitpunkt der Exazerbation der Gicht zu beseitigen und die destruktive Wirkung von Harnstoff zu reduzieren:

  • Methode der Kältetherapie (Kryopherese). Die Behandlungsmethode besteht in der Wirkung von niedrigen Temperaturen auf die Zusammensetzung des Blutes, in der das Plasma überschüssigen Harnstoff beseitigt.
  • Extrakorporale Pharmakotherapie. Die Behandlungsmethode wird dem Patienten für den sofortigen Einfluss von Medikamenten auf den Entzündungsherd zur Entfernung von Schmerzen und Zerstörung von Gelenkgewebe mit Gicht verordnet.

Vorbeugende Maßnahmen

loading...

Um Gicht zu verhindern, umfassen die Gelenke Mäßigung in Essen, Alkohol, die Einhaltung einer gesunden Lebensweise. Home-Methoden umfassen die Einhaltung der Trinkregime und Wasserhaushalt im Körper. Es sollte mehr Zeit im Freien verbracht werden, mehr zu Fuß gehen und das Gewicht beobachten. Es ist genug einmal im Jahr, um einen detaillierten biochemischen Bluttest, Urin-Analyse zu nehmen. Bei geringem Verdacht auf die Entwicklung der Krankheit sollten Sie sofort Hilfe von einem Arzt suchen. Nur eine rechtzeitige Diagnose und die richtige Methode der therapeutischen Behandlung können schwere Komplikationen wie Gicht-Nieren-Versagen und vollständige Gelenkzerstörung verhindern.

Für die Behandlung und Prävention von Erkrankungen der Gelenke und die Wirbelsäule unserer Leser nutzen die schnellen und nicht-chirurgische Verfahren zur Behandlung von führenden Rheumatologen empfohlen Russland, hat beschlossen, die Gesetzlosigkeit der pharmazeutischen und Medizin vorgelegt entgegenzutreten, dass wirklich behandelt! Wir haben uns mit dieser Technik vertraut gemacht und beschlossen, Sie darauf aufmerksam zu machen. Lesen Sie mehr.

Liebe Leser, wenn Sie Ihre eigenen Rezepte haben, um diese Krankheit loszuwerden, teilen Sie sie in den Kommentaren.

Wie man Schmerzen in den Gelenken vergisst?

loading...
  • Gelenkschmerzen begrenzen Ihre Bewegungen und Ihr ganzes Leben...
  • Sie sorgen sich um Unbehagen, Knirschen und systematischen Schmerz...
  • Vielleicht haben Sie ein paar Medikamente, Cremes und Salben ausprobiert...
  • Aber nach der Tatsache zu urteilen, dass du diese Zeilen gelesen hast - nicht viel haben sie dir geholfen...

Aber der Orthopäde Valentin Dikul sagt, dass es wirklich wirksame Mittel gegen Gelenkschmerzen gibt! Lesen Sie mehr >>>

Möchten Sie die gleiche Behandlung erhalten, fragen Sie uns wie?

Wie man Gicht mit Volksmedizin zu Hause behandelt

loading...

Wir analysieren, was Gicht ist, welche Symptome, Zeichen und Behandlung es gibt. Betrachten Sie die effektivsten Volksmedizin, die Gicht allein zu Hause behandeln können und Feedback zu ihrer Verwendung von den Lesern der Zeitung Herald of HSE.
Inhalt:

Was für eine Krankheit ist Gicht? Was ist seine Ursache? Was sind die Symptome und Zeichen?

Gicht - eine durch eine Verletzung des Purinmetabolismus im Körper verursachte Erkrankung, die zu einer Erhöhung der Harnsäure im Blut führt. Infolgedessen werden Harnsäure-Kristalle in den Geweben, häufiger in der Nähe der Gelenke mit begrenzter Bewegung in ihnen abgelagert. Nieren sind oft betroffen.

Das Hauptsymptom der Gicht - Schmerzen in den Gelenken, aber es ist nicht so sehr eine Gelenkerkrankung als eine Stoffwechselerkrankung. Der Körper bildet entweder überschüssige Harnsäure oder entfernt die entstehende Säure schlecht. Harnsäuresalze sind die Produkte des Proteinabbaus. Daher bei der Behandlung einer sehr wichtigen Diät.

Was verursacht Gicht?

Meistens ist die Ursache eine angeborene Stoffwechselstörung oder Unterernährung, die auch zu einer Stoffwechselstörung führt. Gicht kann zu Bleivergiftung führen, Nebenwirkungen bestimmter Medikamente, die den Harnsäurespiegel im Blut erhöhen.
Im Allgemeinen sind Menschen im Alter von 45 bis 60 Jahren, Männer und Frauen, von Gicht betroffen. Häufig entwickelt sich die Erkrankung vor dem Hintergrund von Diabetes mellitus, Hypertonie, Atherosklerose.

Symptome und Anzeichen von Gicht sind wie folgt:

  1. Das Hauptsymptom der Gicht ist eine Erhöhung des Harnsäurespiegels. Bei Männern - über 420 mmol / l, bei Frauen - über 360 mmol / l.
  2. Die Ablagerung von Harnsäuresalzen in Geweben, nachgewiesen durch chemische oder mikroskopische Analyse, ist ein weiteres charakteristisches Anzeichen von Gicht.
  3. gouty Knoten (tophi) erscheinen, das heißt dicht an den Berührungs Knötchen in der Nähe der Gelenke befindet, sowie um die Ohren, in schweren Fällen auch auf die inneren Organe.
  4. Urolithiasis entwickelt sich.
  5. Es gibt Gichtanfälle.

Was ist ein Gichtanfall, seine Symptome und Behandlung.

Gichtanfall - eine Gelenkentzündung, begleitet von sehr starken Schmerzen.

Symptome eines Gichtanfalles sind wie folgt:

  • Plötzlicher Schmerz, häufiger im Bereich des großen Zehs.
  • Der Schmerz wächst schnell.
  • Begleitet von Schwellungen und Rötungen der Haut um das betroffene Gelenk herum.
  • Die Temperatur des ganzen Körpers steigt an.

Der Gichtanfall dauert von einigen Stunden bis zu mehreren Tagen, danach der Schmerz
verschwindet, die Funktion des Gelenks wird wiederhergestellt.
Der Schmerz während des Angriffs ist so stark, dass es nicht nur unmöglich ist, Schuhe anzuziehen, sondern dass man das Gelenk des Patienten nicht einmal mit einem Laken abdecken kann - ein unerträglicher Schmerz entsteht durch die leichteste Berührung.
Einige Patienten können einen Gichtanfall mit einem Abszess verwechseln, da es ähnliche Symptome gibt - die Haut wird schnell karminrot, sie erhitzt sich, es gibt eine Menge Schmerzen.

Ursachen für einen Gichtanfall.
Einen Angriff provozieren kann:

  1. Verletzung
  2. Unterkühlung ist die häufigste Ursache für einen Angriff
  3. Akzeptieren Sie Alkohol oder fettige, frittierte Speisen.

Oft wacht ein kranker Mensch nach einem nächtlichen Festmahl, bei dem er fettiges Fleisch isst und Alkohol trinkt, morgens mit einem Gichtanfall auf. Der Grund ist, dass, wenn die Ernährung gestört ist, der Harnsäurespiegel im Blut stark ansteigt und Alkohol die Ausscheidung von Harnsäure durch die Nieren verlangsamt.
Bei Hypothermie, besonders den Beinen, beginnt Harnsäure, die im Blut in Form einer Lösung zirkuliert, vor allem an der Stelle, die am meisten gekühlt wird, zu kristallisieren.
Ein Gichtanfall beginnt mit akuten Schmerzen.
Erstens, Anfälle treten 2-3 mal im Jahr auf und dauern lange an, dann nehmen sie zu. Jedes Mal, wenn der Schmerz und die Dauer zunehmen. Die Zahl der von der Krankheit betroffenen Gelenke nimmt zu. Zuallererst sind die Zehengelenke betroffen, dann kann die Entzündung zu den Gelenken der Schienbeine, Knie, Finger führen.

Wie man einen Gichtangriff entlastet. Ärztlicher Rat.

Aus dem Gespräch mit dem Akademiker der RA Honig. Sciences, der wichtigste wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts für Rheumatologie VA Nasonova.
Die Hauptdroge für die Behandlung von Gicht ist Allopurinol, aber es kann nicht im Falle eines Angriffs verwendet werden - dieses Mittel kann nur die Intensität und Dauer des Angriffs verstärken.
Zu Hause, den Schmerz eines Gichtanfalls zu lindern, ist es notwendig, den Frieden zu sichern und Gelenkschmerzen beginnen zu „spülen“, um die Harnsäure aus dem Körper - trinken Sie viel Wasser, 1,5-2 Liter pro Tag, aber der besten Kräutertee, Infusion von Hagebutten, Cranberry-Saft ohne Zucker.
Wenn das Gelenk berührt werden kann, legen Sie eine Wunde mit einem Eisbeutel nicht länger als 10 Minuten an. Dann Kohlblätter oder eine Papiertüte mit heißem Salz auftragen.
Wenn sich der Schmerz nicht beruhigt, sollten Sie die Salbe vorbereiten: 100 Gramm Sauermilch oder Kefir. 100 g zerknittertes Roggenbrot. 0,5 Teelöffel Soda. Legen Sie die Salbe auf die Bandage und befestigen Sie sie am schmerzenden Gelenk. Rezept von der Zeitung "Herold of Healthy Holidays" im Jahr 2006, Nr. 22 S. 6-7.

Wie behandelt man Gicht?

Zur Behandlung von Gicht ist nach dem ersten Anfall notwendig, ohne auf irreversible Veränderungen der Gelenke und Nieren zu warten. Ansonsten wird Gicht zu einer chronischen Form und wird zum Auslöser für die Entstehung von Arteriosklerose, Diabetes, anderen Erkrankungen, die sich vor dem Hintergrund der Gicht sehr schnell entwickeln.
Nach dem ersten Angriff, trotz des Wohlbefindens des Patienten, unter Magnetresonanztomographie zeigt, dass in der Aorta, Koronararterien und andere Organe und Gewebe tophi kleinster Tropfen, die schließlich erhöhen.
Gouty Tofus - ist die Ablagerung von Harnsäurekristallen in Weichteilen in Form einer Granulie in Gicht.

Gicht kann, abhängig von seinen Ursachen, sein:
• metabolisch, verursacht durch eine Stoffwechselstörung;
• Nieren, die Ursache der Krankheit ist eine Abnahme der normalen Nierenfunktion;
• Gemischt, wenn beide Faktoren vorhanden sind.
Die Behandlung von Gicht hängt von der Ursache ab, die die Krankheit verursacht hat. Wenn Niere (sekundäre) Gicht sollte auf die Wiederherstellung der normalen Nierenfunktion achten. Der Arzt sollte die Untersuchung durchführen und die entsprechende Behandlung verschreiben. Bei metabolischer Gicht müssen Sie den Harnsäurespiegel im Körper reduzieren.

Untere Harnsäure im Blut kann auf zwei Arten sein:
- Reduzieren Sie die Menge an Harnsäure, die vom Körper produziert wird;
- Erhöhung der Ausscheidungsrate aus dem Körper.
Mit erhöhter Produktion von Harnsäure wird primäre Gicht diagnostiziert.
Wenn die Nieren der Säureextraktion nicht gewachsen sind, handelt es sich um eine sekundäre Gicht.

Wie behandelt man Gicht zu Hause.

Bei der Behandlung von Gicht zu Hause werden Volksheilmittel und Arzneimittel verwendet, die die Bildung von Harnsäure stören oder dessen Freisetzung aus dem Körper beschleunigen. Auch eine Diät mit reduziertem Kaloriengehalt und einer Einschränkung von Purinen ist wichtig für die Behandlung von Gicht. Alkohol, Fleischbrühen und Innereien sind von der Nahrung ausgeschlossen.
Das Hauptmedikament für die Ausscheidung von Harnsäure, das von Ärzten verschrieben wird, ist Allopurinol oder sein Analogon - Thiopurinol. Beachten Sie jedoch, dass diese Medikamente nicht während einer Verschlimmerung der Krankheit eingenommen werden können - ein Gichtanfall.

Behandlung von Gicht durch Bäder.
Außerhalb der Periode der Verschlimmerung der Krankheit sind Bäder gut: Radon, Schwefelwasserstoff, Chlorid-Natrium. Radonbäder funktionieren seither am besten sie beeinflussen den Austausch von Purinen und fördern die Ausscheidung von Harnsäuresalzen. Radon Bäder sind in den Ferienorten Pjatigorsk, Essentuki, Tskhaltubo verfügbar. Der Kurs wird jeden zweiten Tag 12-14 Bäder gegeben. Wirksam sind die Schwefelwasserstoffbäder und therapeutischen Schlämme, die in Sotschi, Zheleznovodsk, Saki, Staraja Russa, Sestrorezk sind.
Chlorid-Natrium-Bäder können zu Hause zubereitet werden: Auf dem Bad dauert 1,5-2 kg Salz, wir lösen in Wasser 37-38 Grad. Die Dauer des Aufenthalts beträgt 20 Minuten, der Kurs ist 10-15 Verfahren. Diese Bäder können nicht für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verwendet werden. Räte von der Zeitung "Bulletin HLS" in 2004, № 6 Seiten 8-9.

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin.

Gicht ist eine sehr ernste Krankheit, aber im Gegensatz zu anderen chronischen Krankheiten ist Gicht mit Volksmedizin behandelbar. In diesem Artikel werden wir die einfachsten und erschwinglichsten Rezepte der traditionellen Medizin betrachten. Darüber hinaus haben Hausmittel nicht die Nebenwirkungen von Medikamenten.
Um Gicht zu Hause schnell und effizient zu heilen, müssen Sie die Ernährung anpassen. Wenn eine Person beginnt, sich streng in der Diät zu kontrollieren und sich an die Malopurin-Diät zu halten, wird der Tofus verschwinden, die Attacken werden aufhören.
Bei der Behandlung von Gicht ist das Wichtigste - Überwachen Sie kontinuierlich das Niveau der Harnsäure und halten Sie eine Diät bei.

Produkte für Gicht.

  • Aus dem Essen ausschließen:
    Gebratenes Fleisch, Fleisch und Fischkonserven, Fleisch- und Fischbrühen, geräucherte Produkte, Leber, Nieren, Essig, scharfe Gewürze, Kakao, Schokolade, Spirituosen, kohlensäurehaltige Getränke.
  • Begrenzen Sie die folgenden Lebensmittel in der Diät:
    Salz, Zucker, Wurst, Gurken, gekochter Fisch und Fleisch, Pilze, Speck, Bohnen, Spinat, Blumenkohl, Sellerie, Rettich, starker Tee und Kaffee.
  • Meistens enthalten in der Diät für Gicht Sie:
    Milch, Milch und Milchprodukte, Kartoffeln, Brot, Getreide, rohes Gemüse, Beeren und Früchte, insbesondere Äpfel, Karotten, Erdbeeren, Johannisbeeren.
  • Sehr nützlich alkalisches Mineralwasser, Fastentage basierend auf Äpfeln, Orange, Quark und Joghurt.
  • Flüssigkeiten trinken mindestens 1,5 - 2 Liter pro Tag

Je nach Ernährung kann sich in wenigen Wochen, Monaten oder Jahren ein neuer Gichtanfall entwickeln.

Wie behandeln Gicht zu Hause mit Volksmedizin.

Da Gicht mit einer Stoffwechselstörung einhergeht (Austausch von Purinen, aus denen Harnsäuresalze ausgeschieden werden) und dann mit Exazerbationen in Form von Attacken fortschreitet, dann Die Behandlung von Gicht mit Volksmedizin ist in zwei Phasen unterteilt:

  1. Reduzieren Sie den Harnsäurespiegel im Blut mit Diät- und Kräutersammlungen - so vermeiden Sie neue Attacken und können die Krankheit zurückdrängen.
  2. Linderung von Schmerzen bei einem Gichtanfall, Reduzierung der Dauer eines Angriffs.

Wenn die Krankheit beginnt und es zu einem Wachstum der Gelenke kommt (Tofusi), dann gibt es viele Volksheilmittel, die bei der Resorption der Wucherungen und der Schmerzlinderung helfen.

Behandlung von Gicht mit Volksmedizin.

Wir werden die Home-Behandlung von Gicht zwischen Angriffen analysieren - Diät, Kräuter und andere Volksheilmittel nach den Rezepten der Zeitung "Herald of HSE". Diese Volksmedizin hilft, den Harnsäurespiegel im Blut zu reduzieren, Krampfanfälle zu vermeiden, das Wachstum der Gelenke zu beseitigen.

Behandlung von Gicht zu Hause mit Schalen von Pinienkernen.
Die getrocknete Schale von Pinienkernen sollte in eine Flasche dunkles Glas an den Schultern gegossen werden, und Alkohol oder Wodka auf den Stecker vor dem Stecker gießen. Infusion für 10 Tage, täglich schütteln. Nehmen Sie 1 Teelöffel vor dem Essen 3-4 mal am Tag, und wenn Sie starke Schmerzen bis zu 5 mal leiden. Tinktur aus Pinienkernen hilft bei allen Erkrankungen der Gelenke, Osteochondrose, Erkrankungen des Magens, Hämorrhoiden. Rezept aus der Zeitung "Vestnik HLS" im Jahr 2012, Nr. 6, S. 9.

Wenn Sie über Schmerzen mit Gicht am großen Zeh besorgt sind, hilft Jod.
Es ist reichlich, in 2-3 Empfängen schmiert einen kranken Ort, es ist besser für die Nacht. Die Frau wurde von starken Schmerzen gequält, ihre Daumen waren geschwollen, aber dank dieses Mittels konnte sie sich einer Operation entziehen. Bei Gicht muss man viel laufen, mindestens 3-5 km pro Tag. Rezept aus der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2012, № 2, S. 41.

Traditionelle Behandlung von Gicht verwendet eine so einfache Komponente wie Ton.
Ton wird wie ein Teig geknetet, zu einem flachen Kuchen gerollt und für die Nacht auf einen wunden Punkt gelegt. Genug 6-8 Prozeduren und Krankheit werden nicht stören. Rezept aus der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2012, № 2, S. 41.

Gehärtete Gicht zu Hause kann Knospen oder Blätter birken.
Oft und erfolgreich in der häuslichen Behandlung von Gicht Birke wird in Form von Nieren oder Blättern angewendet.
Rezept dafür: 10 g Birkenknospen 2 g Wasser gießen und 15 Minuten kochen lassen, einwickeln, 1 Stunde stehen lassen. Nehmen Sie 1/4 Tasse 4 mal pro Tag 1 Stunde nach dem Essen.
Oder 15 g Birkenblätter gießen 1 EL. kochendes Wasser, bestehen 2-3 Stunden. Nehmen Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag.

Es ist auch nützlich, frischen Birkensaft 1 Tasse 3 mal am Tag zu trinken.
Salbe aus Birkenknospen hilft bei Gelenkschmerzen und löst Gichtknoten auf. Um die Salbe herzustellen, sollte eine Tasse Birkenknospen zu Pulver gemahlen (wenn sie trocken sind) oder in Brei gemahlen (wenn sie frisch sind) und mit 0,5 kg frischem Innenfett gemahlen werden. In einem Tontopf wird diese Mischung alle 24 Stunden 3 Stunden im Ofen gegart. Nur 7 Tage. Wenn es keinen Ofen gibt - auf einem Wasserbad. 2 mal täglich in die Gelenke einreiben. Dies ist eine sehr schöne Salbe, die nicht nur bei Gicht hilft, sondern auch bei Rheuma und fast allen Hautkrankheiten (Dermatosen, Wundliegen, Geschwüren, Flechten, Ekzemen). Rezept aus der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2002, Nr. 21, p. 23.

Das einfachste Volksheilmittel ist die Behandlung von Gicht mit einer Klette.

Wir werden verschiedene Arten der Behandlung dieser Pflanze analysieren.
Infusion der Klettenwurzel hilft bei Stoffwechselstörungen mit Gicht, Osteochondrose, Urolithiasis und Cholelithiasis. Um die Infusion zu Hause vorzubereiten, müssen Sie 2 EL nehmen. l. trocken zerkleinert Klette Wurzel und gieße drei Gläser Wasser bei Raumtemperatur, bestehen 2-3 Stunden, dann kochen für 15 Minuten. Trinken Sie in Form für 1/2 Tasse 3 mal am Tag nach den Mahlzeiten in warmer Form. Rezept aus der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2011, № 6, p. 35.
Hier ist eine andere Volksmedizin für Gicht aus Klette, das heilt gut die Gelenke, löst Steine ​​in der Galle und Harnblase. Blättern Sie auf dem Fleischwolf junge Klette Blätter um 0,5 Liter zu bekommen. Zellstoff, fügen Sie 500 Gramm Honig und 500 Gramm Wodka, gut mischen, nehmen Sie 1 EL. l. 3 mal am Tag auf nüchternen Magen. In einem dunklen Schrank aufbewahren, aber nicht im Kühlschrank. Rezept aus der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2009, № 11, Seite 32.
Aus dem Rat des Medizinmannes Ustinya. Wenn Sie Gicht an Ihrem Bein haben, helfen Sie, aus der Brühe der Klettenwurzel zu komprimieren. 1 EL. l. trockene zerkleinerte Wurzeln in 1 EL gekocht. Wasser 10 Minuten, bestehen Sie 40 Minuten. Tuch oder Gaze in mehreren Schichten sollten in dieser Brühe angefeuchtet und auf ein krankes Gelenk gelegt werden. Wrap Baumwolle oder einen warmen Schal in der Nacht. Nach jedem Eingriff muss der Verband mit Seife gewaschen oder durch eine neue ersetzt werden. 25-30 solcher Verfahren helfen, Gicht für immer loszuwerden. Infusion von Klettenwurzel ist nützlich zu verwenden und drinnen. Das Rezept aus der Zeitung "Herold of the HLS" im Jahr 2001, Nr. 14, p. 16-17.

Wie behandeln Sie Gicht auf Ihren Händen: Versuchen Sie ein Volksrezept mit einer Johannisbeere.
Bei 27 Jahren der Gicht geschwollene und deformierte Finger der Frau. Es gab unerträgliche Schmerzen, besonders nachts. Der Arzt sagte nach all den Tests, dass dies Gicht ist, es schwer zu behandeln ist und alles Leben sollte gefolgt von einer Diät und die Einnahme von Allopurinol-Tabletten. Die Patientin war damit nicht zufrieden, und sie suchte nach Volksmedizin, um die Gicht an ihren Fingern loszuwerden. In der Zeitschrift Science and Life wurde geschrieben, dass schwarze Johannisbeere Harnsäure aus dem Körper entfernt. Dazu sollten Blätter und junge Zweige statt Tee gebrüht und getrunken werden. Für die Behandlung von Gicht begann die Frau in den Thermosblättern und Zweigen von Johannisbeeren zu brauen, fügte manchmal ein Blatt Minze oder Melisse hinzu, trank 3-4 mal täglich in einem Becher. Sehr bald verschwanden alle Zapfen an den Händen und noch früher lösten sich die Schmerzen und Entzündungen der Gelenke. Feedback von der Zeitung Vestnik HLS 2011, № 24, S. 10.
Infusion von schwarzen Johannisbeeren Blättern reduziert den Blutdruck und tönt das Herz-Kreislauf-System, behandelt Nieren-und Blasenerkrankungen. Rezept aus der Zeitung "Herald von HLS" im Jahr 2011, № 24, p. 15.

Rückgespräch über die Behandlung der Gicht in einem Mann zu Hause mit Apfelsaft.
Gicht in einem Mann war auf seinen Füßen auf seinen Daumen, besorgt und Urolithiasis, oft gab es Exazerbationen mit starken Schmerzen. Er half, Gicht an seinem Bein frisch gepressten Saft aus grünen Äpfeln zu heilen. Ein Mann trank ihn morgens auf nüchternen Magen für 1 Glas. Nach 30 Minuten Frühstück. Ich habe jeden Tag Apfelsaft getrunken. Sechs Monate später ging es mir besser. In den letzten drei Jahren gab es keinen einzigen Angriff, die Zehen haben aufgehört zu schmerzen. Außerdem normalisierte sich der Druck. Feedback von der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2010, Nr. 6, p. 31.

Gicht zu Hause wirksam behandeln wir wachsen weiß.
4 Esslöffel Weizengraswurzel für 2 Tassen kochendes Wasser, bestehen Sie 12 Stunden. Trinken Sie eine halbe Tasse 4 mal am Tag. Diese Infusion löst Steine ​​in den Nieren und Ablagerungen auf den Gelenken auf. Rezept von der Zeitung "Herald of HSE" im Jahr 2009, Nr. 6, p. 17.

Feedback zur Behandlung von Gicht bei Frauen Kompressen.
Um loszuwerden, Gicht Frau mit Hilfe der folgenden Volksmedizin verwaltet: 2 EL. l. Salz, 2 EL. l. Soda, mehrere Kristalle von Kaliumpermanganat gemischt mit 2-3 EL. l. Wasser, um einen Brei zu machen. Legen Sie die Masse auf den Verband und binden Sie ihn an das betroffene Gelenk. Um die Kompresse mit Gips zu befestigen, wechseln Sie die Bandage nicht für 3 Tage, dann machen Sie eine neue Kompresse. Feedback von der Zeitung "Herald of Healthy Holidays" im Jahr 2009, Nr. 6, S. 28, 2004 Nr. 15, S. 25.

Eine gute Wirkung wird durch die Behandlung von Gicht zu Hause mit Tabletts mit Alant geliefert.
1 Esslöffel der Wurzeln von Alant pour 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen. Infusion in das Fußbad geben. Schwingen Sie Ihre Beine vor dem Schlafengehen für 12 aufeinanderfolgende Tage. Gichtanfälle werden zurückgehen. Rezept von der Zeitung "Herald of HSE" im Jahr 2009, № 12 Seiten 30-31.

Ceylon Tee kann Gicht heilen.
Sie müssen starken Ceylon Tee brauen und eine Kompresse dieses Tees für die Nacht machen. Und am Morgen, nachdem Sie die Kompresse entfernt haben, klopfen Sie mit einem Holzlöffel auf die Knochen. Es dauert 3-4 Prozeduren. Die Frau wurde mit dieser Methode gegen Gicht behandelt - am ersten Tag, als sie auf ihr Bein klopfte, hatte sie starke Schmerzen, sie reduzierte einfach die Kraft des Schlags. Am zweiten Tag schlug ich härter - der Schmerz war schwächer. Am dritten Tag fühlte ich keinen Schmerz. Sie hat das Verfahren zum vierten Mal durchgeführt und die Gicht für immer losgeworden - sie ist schon seit 4 Jahren gesund. Rezept von der Zeitung "Herold of HSE" im Jahr 2007, № 7 p. 30.

Haupthilfsmittel für Gicht ist die Fraktion von ASD-2.
Heilungsgicht ist mit Hilfe von ASD-2 möglich. Nehmen Sie dieses Medikament sollte ein allgemeines Schema sein. Darüber hinaus machen Kompressen am betroffenen Gelenk, sowie bei Hauterkrankungen, sondern auch die gleiche Fraktion von ASD-2 (anstatt ASD-1, wie bei Hauterkrankungen). Rezept aus der Zeitung "Herold of Healthy Holidays" im Jahr 2007, Nr. 9 Seite 7, 2006, Nr. 14, p. 8.

Salbe zur Resorption von Gichtwucherungen an den Gelenken.
In ein 100-Gramm-Glas 1 Esslöffel: Kampferöl, Ammoniak, Terpentin, Essig 9%, gießen Sie die Dose mit geschmolzenem Fett (Schweinefleisch, Gans, etc.). Nach dem Abkühlen wird diese Mischung in zwei Fraktionen geteilt. Vor dem Gebrauch muss sie in einem Wasserbad erhitzt und geschüttelt werden. Die resultierende Emulsion, um das kranke Gelenk zu reiben, dann befeuchten Sie diese Mischung mit einem Tuch und machen Sie eine Kompresse auf dem betroffenen Gelenk, oben auf dem Film, der Watte und der Binde. Für eineinhalb Monate tägliches Kompressen wurde das Wachstum der Gelenke absorbiert. (Aus der Praxis des Kiewer Phytotherapeutikers V. Kupchin.) Das Rezept aus der Zeitung "Herold of HSE" im Jahr 2007, Nr. 21, Seite 14.)

Wie behandeln Gicht mit Volksmedizin - studieren Sie den Rat eines Arztes.

Rat gibt Akademiemitglied der RA Honig. Sci., Chefforscher des Instituts für Rheumatologie VA Nasonov.
Behandeln Sie Gicht mit Volksheilmitteln in drei Bereichen: nehmen Sie Bäder, trinken Sie Infusionen von Heilkräutern, machen Sie Übungen und Reiben. Erst dann kehrt die Krankheit zurück.
Von allen Volksmedikamenten ist die stärkste und radikalste eine Tinktur aus der Wurzel eines Kämpfers. Nehmen Sie 100 g Wurzeln, gießen Sie einen Liter Wodka oder 60% Alkohol. Bestehen Sie drei Tage lang an einem warmen Ort, sollte die Tinktur zu einer Farbe werden, wie starker Tee. Der Patient kann zum Reiben nicht mehr als 1 TL verwendet werden. Tinkturen. Beim Reiben erhöht dieses Mittel stark die Durchblutung, der Patient spürt sofort einen starken Herzschlag. Wenn Gicht an den Beinen und an den Händen ist, dann sollte diese Tinktur zum Zeitpunkt der Behandlung nur einem Arm oder Bein ausgesetzt werden, am nächsten Tag - einem anderen Glied usw. Tinktur in der Nacht trocken gerieben, dann das Gelenk des Patienten dann wickeln Flanell und Wolltuch. Am Morgen, entfernen Sie den Verband und nach 2 Stunden danach schnell wischen Sie das Bein in kaltem Wasser und einem gut ausgewrungenen Lappen getränkt.
Reiben Sie die Infusion für 4-5 Wochen täglich vor dem Zubettgehen. Der Patient sollte 2-3 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken. (Das Rezept von der Zeitung "Herold of HSE" im Jahr 2006, Nr. 22 Seite 6-7)

Kräuter in der Behandlung von Gicht Volksmedizin.

Räte von Dr. Natalia Lyubimova.

  1. Sehr effektive Ernte von Kräutern aus Gicht: Nimm 1 Teelöffel. Kamillenblüten, Minzblätter, Schachtelhalm, Johanniskraut, Elefantenwurzel, Brennnesselblätter, Birkenknospen, Preiselbeerblätter, Leinsamen. Insgesamt 9 Teelöffel. Rühren und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. Infuse 2 Stunden, abtropfen lassen. Trinken Sie 1 Glas 3-4 mal am Tag. Der Kurs dauert 3 Wochen. Diese Sammlung von Kräutern zielt darauf ab, Krampfanfälle zu verhindern und den Harnsäurespiegel im Blut zu reduzieren.
  2. Erdbeertee. 50 g Walderdbeerblätter brauen 1 Liter Wasser. Trinken Sie tagsüber statt Tee lange Zeit. Dies ist ein sehr wirksames Volksheilmittel für Gicht. Schema: 3 mal täglich Leinsamenöl für 2 EL trinken. L., und während des Tages trinken Sie Erdbeertee. Der Behandlungsverlauf beträgt 7 Tage. Wiederholen Sie den Kurs alle 2 Monate.
  3. Liebe. 5 g Wurzelliebhaber gießen 1 Tasse kochendes Wasser, zum Kochen bringen, 10 Minuten kochen lassen. Bestehen Sie für 3 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie eine Abkochung von 1 EL. l. 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Kurs - 2 Wochen. (Das Rezept aus der Zeitung Vestnik ZHZH 2005, Nr. 21 S. 12)

Kräuter für die Behandlung von Gicht zu Hause.
Behandeln Sie Gicht zu Hause mit dem Erfolg der Hilfe von Kräutern und Gemüsesäften.
Der Urin wird alkalisiert: Saft eines Kürbis, Zucchini, Gurke.
Erhöhen Sie die Löslichkeit von Harnsäuresalzen: Infusionen und Abkochungen der Wurzeln von Berberitze, Gras Immortelle, Preiselbeere, Erdbeere, Bärentraube
Bremsen Resorption von Salzen im Darm: Infusionen von Blaubeeren, Astragalus, Schachtelhalm Kräuter
Es hemmt die Bildung von Harnsäure-Kristallen: Infusionen von Mais-Narben und chinesischen Magnolien.
Hier ist eine wirksame Sammlung von Kräutern, die sofort in verschiedene Richtungen wirken: Erdbeerblätter, Birkenblätter, Mais-Narben, Brennnesselblätter, Gras-Scones mischen. 1 Teelöffel Sammeln Sie 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten. Nehmen Sie 1/3 Tasse dreimal am Tag. Wenn 1,5-2 Monate dauern, um diese Sammlung zu nehmen, wird die Krankheit von Gicht anfangen, sich zurückzuziehen (Rezept von der Zeitung "Herold of Healthy Holidays" 2004, № 6 Seiten 8-9).

Das Rezept für Gicht und Zapfen am Bein - Triple Cologne + Ammoniak + Jod
Die Frau litt seit 7 Jahren unter gichtischen Schmerzen im Fuß, ein schmerzhafter Knoten bildete sich in der Nähe des großen Zehs. Freunde rieten ihr nationales Rezept anzuwenden: 10 Esslöffel „Triple“ Eau de Cologne, 10 Esslöffel flüssigen Ammoniaks und 10 Esslöffel Jod in eine Flasche gießen und mischt. Tag zu bestehen. Täglich 2-3 mal täglich den Konus einfetten. Sechs Monate wurde sie mit diesem Mittel behandelt. Der Schmerz war weg, die Beule an seinem Bein verschwand. Die Antwort von der Zeitung "Vestnik ZHZH" 2005, №21 Seite 12, 2004, № 1, S.27.

Adams Wurzel
100 Gramm Adamswurzel, abspülen, raspeln, 200 Gramm Wodka einschenken. Auf einen Tag bestehen und an einem Tag in ein krankes Gelenk einreiben. Volksheilmittel aus der Zeitung "Herald of Healthy Hells" 2004, Nr. 15 Seite 16. Aus den Rezepten des Heilers Goljuk.

Ein Samen von Flachs wird dazu beitragen, das Niveau der Harnsäure zu reduzieren.
Das gleiche Rezept wird für Urolithiasis empfohlen.
2 Teelöffel Samen gießen 300 g Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten. Bestehen Sie 10 Minuten, gießen Sie in eine Glasflasche, schließen Sie sie fest und schütteln Sie die Brühe für 5 Minuten. Strain, nehmen Sie 1 Esslöffel 4-5 mal am Tag. Rezept von der Zeitung "Herold of Healthy Holidays" 2004, Nr. 4 Seite 23.

Feedback zur Behandlung von Gicht-Leukämie und ölig.
Der Lauch ist gut zum Entfernen von Salzen aus den Gelenken und verhindert deren Ablagerung. Oft wird es "antipodagric Zwiebel" genannt. Der Mann hatte lange Zeit eine Gicht. Er begann diesen Lauch anzubauen und benutzte ihn ständig. Bald vergaß ich Gelenkschmerzen in den Gelenken und über ein Knirschen in den Gelenken. (Rezept aus der Zeitung "Bulletin of HLS" im Jahr 2002, Nr. 17 S. 20). Ölpilze haben die gleiche Wirkung. Feedback aus der Zeitung "Bulletin of HLS" im Jahr 2002, Nr. 19 S. 19.

Wie man Gicht mit Sauerampfer heilt, ist ein einfaches Volksrezept.
Heilung der Krankheit hilft Sauerampfer, der Oxalsäure enthält und Salze der Harnsäure in den Gelenken löst. Sauerampfer kann nicht gekocht werden, es sollte roh gegessen werden - kauen Sie ein paar Blätter pro Tag, vorzugsweise mehr. Zu Beginn der Behandlung kratzen und schmerzen die erkrankten Gehörknöchelchen etwas, und dann vergehen die Schmerzen schnell, die Salze lösen sich auf, die Krankheit tritt zurück. Rezept aus der Zeitung "Herold of Healthy Habits", 2001, Nr. 6 S. 17.

Aktivkohle
Aktivkohle ist eine Zubereitung pflanzlichen Ursprungs, die in keinem Medium löslich ist. Es wird vollständig in 24-28 Stunden zusammen mit Kot aus dem Körper ausgeschieden. Kohle nimmt vom Körper krebserregende und toxische Substanzen auf. Es reduziert Cholesterin und hilft, Gewicht zu verlieren. Der Verbrauch von Kohle verbessert insgesamt Gicht, Diabetes, Psoriasis, Arteriosklerose, stoppt die Bildung von Steinen in der Gallenblase und Nieren.
Nehmen Sie Aktivkohle für zwei Wochen für 3-5 Tabletten 3 mal täglich eine Stunde nach dem Essen. Der Kurs wird 2-3 mal im Jahr abgehalten. Rezept aus der Zeitung "Herold of Healthy Holidays" im Jahr 2001, Nr. 19 S. 11.

Home-Salben für Gicht.

Salbe aus Kerosin.
Salbe wird aus 50 g Kerosin, 50 g Sonnenblumenöl, 30 g Waschseife und einem unvollständigen Teelöffel Soda hergestellt. Reiben Sie in eine wunde Stelle am Fuß, um zu trocknen. Rezept aus der Zeitung "Herold of Healthy Holidays" im Jahr 2001, №23 p. 19.

Salbe für Gichtschmerz.
Eine Frau wird seit vielen Jahren von Gichtschmerzen in den Fingern und Zehen gequält. Mit Hilfe eines in einem alten Buch gefundenen Volksheilmittels konnte sie starke Schmerzen loswerden. Nehmen Sie Butter (vorzugsweise hausgemacht) und Alkohol, der Anteil ist 1: 1. Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen, bis der Schaum erscheint, vom Herd nehmen, Alkohol einfüllen und Feuer machen. Die Flamme wird hoch sein, du musst vorsichtig sein, pass auf dein Gesicht auf. Wenn die Flamme erlischt, ist die Salbe bereit. Im Kühlschrank aufbewahren. Reiben Sie die Salbe in das betroffene Gelenk muss unbedingt an einem warmen Ort - vor dem Ofen, Ofen oder Heizung. Wickle es nicht ein. Nach Anwendung dieses Rezepts stören Gichtanfälle an ihrem Bein 20 Jahre lang nicht. (Antwort von der Zeitung "Vestnik HLS" HLS 2005, № 2 Seite 30). Dasselbe Volksheilmittel wird von Dr. Lyubimov im "Herald der Gesundheit" für 2005, Nr. 21, S. 12, empfohlen

Behandlung von Gicht während der Exazerbation während eines Angriffs.

Die Hauptsache in der Phase der Exazerbation ist, die Schmerzen schnell zu lindern. Mit einer Verschlimmerung von Drogen zur Entfernung von Harnsäure aus dem Körper werden nicht akzeptiert!
Zuerst müssen Sie Schmerzen und Entzündungen entfernen. Verwenden Sie dazu entzündungshemmende Medikamente oder Volksheilmittel.
Die nächste Sache, die getan werden sollte, ist, den Frieden des kranken Gelenks sicherzustellen und Harnsäure aus dem Körper mit Hilfe des reichlich vorhandenen Trinkens "auszuwaschen".

Während der Exazerbation des Angriffes der Gicht für die Entfernung der Gelenkschmerzen wird die Rinde der Weide aufgetragen.
1 EL. l. zerquetschte Weidenrinde weiß ein Glas mit kochendem Wasser gießen, bestehen Sie 1 Stunde. Nehmen Sie 1/4 Tasse 4 mal am Tag. Rezept aus der Zeitung "Herald of HSE" im Jahr 2012, № 1, S. 30, 2001, № 15, S. 21.

Ärztlicher Rat. Aus dem Gespräch mit dem Arzt Honig. Wissenschaften, Kadykov AS
Bei der Behandlung von Gicht müssen Sie sich strikt an die Ernährung halten. Bei den Attacken kann man an das kranke Gelenk das Blatt anhängen Klette, Kohl.
Der Schmerz während der Exazerbationszeit wird durch warme Bäder aus den Blättern gut entfernt Nesseln, und noch besser von seinen Wurzeln. 8 EL. l. für 3 Liter Wasser aufkochen, darauf bestehen. Halten Sie Hände oder Füße 15-20 Minuten in einer warmen Lösung, ohne den Wickel mit einer warmen Windel zu wischen. Der Verlauf von 20-25 Verfahren - das wird helfen, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen, einen neuen Angriff zu verschieben. Es ist nützlich, die Bäder zu unterstützen, indem Sie die Brennnessel-Abkochung im Inneren aufnehmen - 2 EL. l. Für 0,5 Liter kochendes Wasser ist eine Dosis für einen Tag, trinken Sie in 4-6 Empfänge.

"Pilzfett"
Schmerzen mit Gicht gut entfernt Salbe aus Fliegenpilzen. Am Boden des Topfes sollte viszerale Fett setzen 200g gehackte werden, fügen Sie 50 g Fichte oder Kiefer Harz, kochen auf dem Feuer, bis mit dem ganzen Fett erhitzt, dann geschlitzten Löffel es Grieben erhalten zu bekommen. In einem leicht abgekühlten Fett fügen Sie 100 Gramm pulverisierten Fliegenpilz und 30 Gramm Roggenmehl hinzu. Zum Aufbewahren im Kühlschrank kann dieses Volksheilmittel 2 Jahre sein.
Methode der Anwendung: Das Gelenk des Patienten sollte mit einer Alkoholtinktur aus Säbel oder Fliegenpilz (100 g frischer Pilz pro 100 g Wodka auf weniger als 30 Tage) erwärmt werden. Dann 3-5 Minuten "Champignonfett" reiben, mit einem warmen Tuch bedecken und ins Bett gehen. Kurs - 10-15 jede Nacht Verfahren. Nach einer einwöchigen Pause kann der Kurs wiederholt werden, um das Ergebnis zu korrigieren. Das gleiche Volksheilmittel kann Arthritis, Rheumatismus, Osteochondrose und andere Krankheiten heilen. Die Frau hatte Knoten an der Schilddrüse, nachdem sie die Pilzsalbe eingerieben hatte. Rezept von der Zeitung "Herald of HSE" im Jahr 2010, № 20, S. 39-40.

Wie man Gicht mit Exazerbation behandelt.

Wenn sich die Krankheit verschlimmert, wenn die Harnsäure im Blut stark ansteigt, hilft die Behandlung mit Cranberrysaft. Der Saft sollte 3 mal täglich zu 100 Gramm getrunken werden, halb mit Wasser verdünnt. Cranberry Trester machen eine Kompresse auf das betroffene Gelenk Gicht: Kuchen mischen mit Kartoffelstärke 1: 1, mit einer Fettcreme einzuschmieren und Cranberry-Mischung setzen, wickeln Sie Papier für Verpackungen und auf Socken setzen. Rezept von der Zeitung "Herold of HSE" im Jahr 2003, № 20 p. 20-21.

Wie man einen Gichtanfall mit Salbe aus dem Flieder entfernt
1 EL. l. Blumen lila Pfund mit 1 EL. l. Butter. Während der Exazerbation der Gicht, wenden Sie eine Kompresse mit dieser Salbe an. Zwischen den Anfällen reiben Sie diese Salbe mit einem schmerzhaften Gelenk. Rezept aus der Zeitung "Herald of HSE" im Jahr 2005, №21 p. 12.

Wie man einen Gichtangriff mit Kupferdraht lindert.
Der Mann war 7 Jahre lang krank mit Gicht. Nach einer schlaflosen Nacht während des Angriffs las er alle Zeitungen mit nationalen Rezepten nach. Fand einen Artikel über die Tatsache, dass Kupferbrunnen Schmerzen in den Gelenken lindert. Der Mann wickelte seinen Daumen und seinen ganzen Fuß mit einem Kupferdraht, den er von einer Telefonleitung abnahm. Nach einer halben Stunde war der Schmerz abgeklungen und nach einer Stunde völlig verschwunden. Am zweiten Tag war der Tumor eingeschlafen, der Mann konnte Schuhe anziehen und zur Arbeit gehen, ohne Schmerzen in seinem Bein zu spüren. Und vor den Monaten konnte ich nicht normal gehen, obwohl ich Pillen genommen habe, Injektionen, benutzte Salben, zur Physiotherapie gegangen bin. Rezept aus der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2009, Nr. 6, S. 28.

Was tun, wenn Sie einen Gichtanfall haben.

Kompresse aus Honig, Aspirin und Joghurt Bei akuten Schmerzen ein solcher Volksmedizin Hilfe: eine dünne Schicht aus gemeinsamen Honig anzuwenden, decken 4 geteilt Aspirin-Tabletten, Top-Overlay-Tuch mit kaltem Joghurt oder Quark getränkt. Wenn es erhitzt wird, komprimiere die Veränderung. Wenn eine solche Wrap kein Geld da ist, befeuchten Sie dann die Problembereiche auf dem Fuß von Essig mit Wasser in einem Verhältnis von 1: 3 verdünnt.
Trinken aus Wacholder. Bereiten Sie die Infusion vor - 2 TL. Beeren von Wacholder für 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen und trinken zu Beginn eines Angriffs. Es ist gut, sich zum Schwitzen einzupacken. Nachdem Sie geschwitzt haben, wechseln Sie in trockene Kleidung. Nach 6 Stunden ein weiteres Glas trinken. Tu dies bis zum Ende des Angriffs. In der Zukunft, nehmen Sie einfach 10 Beeren Wacholder, nur kauen und schlucken, 2-5 mal am Tag. Wacholderbeeren sind auch gut für die Behandlung von Nierenerkrankungen.
Samen von Wermut. Damit der Angriff nicht so lange wie möglich wieder geschieht, nehmen Sie den Samen der Zitadelle Wermut. Zuvor wurde es immer in der Apotheke verkauft. 1 Teelöffel Die Samen werden in einem Glas Milch gekocht. Dieses Getränk zu trinken: ein halbes Glas am Morgen, ein halbes Glas am Abend. Lange, zwei Jahre. Aber dieses Volksmedikament wird Leiden sehr lindern. Wenn Gicht am Bein, wenn es sich bewegt, nach vielen Jahren, dann nur schüchtern und sofort aufhört.
Verringerung Harnsäurespiegel und hält es in dem normalen Zustand wird Halme von Hafer in Brühe oder Milch Stufe Körner von Hafer (pro 6 Liter Wasser Simmer 5 Stunden 2 kg Körner) Brühe. Es ist auch nützlich, um die Infusion von Kraut cinquefoil, Mädesüß Infusion von Blumen oder Wurzeln zu verwenden, die Wurzeln der Quecke Infusion, Infusion von Kräutern Knöterich (Rezepte aus der Zeitung „Herald HLS“ 2004 №15 pp. 22-23. Aus Gesprächen mit Rezepten Heiler Clara Doroninoj).

Die Wurzel von Ingwer gut reduziert den Harnsäurespiegel im Blut: Rost 2 EL. l. Ingwer, in eine Thermoskanne 1 Liter kochendes Wasser gießen, 1 Beutel grünen Tee werfen, 30 Minuten bestehen. Trink mit Honig anstelle von Tee. Die Wurzel von Ingwer ist Teil der Droge Urisane, entwickelt, um den Harnsäurespiegel zu reduzieren. Rezept aus der Zeitung "Herald of HLS" im Jahr 2011, Nr. 14, S. 6-7.
Traditionelle Behandlung mit Meerrettich oder Rettich
Kashitsu Meerrettich oder Radieschen legen Sie auf ein krankes Gelenk, wickeln Sie die Blätter von Klette oder Huflattich, sichern Sie sie mit einem Verband. Der Schmerz in der Gicht am Bein geht schnell vorüber. Unter einer solchen Kompresse lösen sich Salze der Harnsäure auf, Tofu wird reduziert. Die Art der Behandlung der Menschen von der Zeitung "Herald von HSE" in 2009, № 6, S. 17.

Beinwell ist eine der besten Volksmedizin für die Behandlung von Gelenken.
Aus dem Beinwell eine Salbe herstellen: 2 Teile geriebene frische Wurzel, gemischt mit 4 Teilen des inneren Schweinefetts und 1 Teil Dimexid (verkauft in der Apotheke). Gicht am Bein wird gerieben oder mit dieser Salbe verschmiert, mit Papier für Kompressen bedeckt und für 4-5 Stunden mit Wolltuch erwärmt. Führen Sie eine solche Behandlung jeden Tag durch, bis ein greifbares Ergebnis erzielt wird, aber nicht weniger als 10 Tage. Die Volksmethode aus der Zeitung "Vestnik ZHZH" im Jahr 2008, Nr. 14 p. 28.

Wie man Gicht mit Beinen behandelt

loading...

Gicht ist eine entzündliche Erkrankung, die vor dem Hintergrund einer Störung innerer Stoffwechselvorgänge auftritt und zu einer übermäßigen Erhöhung der Konzentration von Harnsäure im menschlichen Körper führt. Es wird als spezifische Arthritis klassifiziert. Meistens betrifft die Gelenke der Beine.

Wie man Gicht mit Beinen behandelt

Als nächstes werden Sie aufgefordert, sich mit den wichtigsten Methoden zur Bekämpfung dieses pathologischen Prozesses vertraut zu machen.

Grundlegende Informationen zur Behandlung von Gicht

loading...

Die Behandlung von Gicht sollte in erster Linie auf die Beseitigung der Ursachen, die zum Auftreten von Pathologie geführt haben, gerichtet werden. Die Bekämpfung der Symptome ist nur die halbe Miete.

Ein umfassender therapeutischer Ansatz bei Gicht beinhaltet die Verwendung von Medikamenten aus den folgenden Gruppen:

  • entzündungshemmende Arzneimittel auf einer nichtsteroidalen und Steroidbasis;
  • Medikamente, um die Produktion von Harnsäure zu reduzieren und seine Ausscheidung zu beschleunigen.

Bei Gicht verschreibt der Arzt sofort eine Reihe von Medikamenten

Außerdem werden traditionelle Medizin und natürlich Diät verwendet.

Volks Rezepte und Diät als Ergänzung zur Behandlung von Gicht

Wichtig! Informationen über jede Art von traditionellen und nicht-traditionellen Behandlungsmethoden dienen nur zur Information. Sie greifen nicht auf die Verwendung von Arzneimitteln und Volksmittel ohne ärztliche Beratung und Genehmigung - nur das Risiko für Krankheit verschlimmern.

Verwendung von Arzneimitteln

loading...

Vor dem Termin der Behandlung gibt der Arzt dem Patienten Empfehlungen hinsichtlich des maximalen (in einigen Fällen - vollständigen Ausschlusses) der motorischen Aktivität. Das betroffene Bein muss gleichzeitig in erhöhter Position gehalten werden.

Halten Sie Ihre Beine in erhöhter Position besser

Nicht-hormonelle entzündungshemmende Medikamente haben eine positive Wirkung gegen Arthritis, und Gicht ist keine Ausnahme. Aber nicht alle Medikamente der genannten Gruppe sind geeignet. Zum Beispiel helfen Präparate von Acetylsalicylsäure, die Konzentration von Harnsäure zu erhöhen, so dass Sie sie nicht mit Gicht nehmen können. Berücksichtigen Sie diese Punkte in der Tabelle genauer.

Acetylsalicylsäure (Aspirin) ist für Gicht verboten

Tabelle. Einnahme von Medikamenten gegen Gicht

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie