Akazie weithin bekannt weltweit. Es wird in der Medizin verwendet, in berühmten Kunstwerken dargestellt, sowie als dekorative Pflanze verwendet - verziert Häuser und Gärten in allen Ländern der Welt.

Wenn Sie sich diese Pflanze näher ansehen möchten, wird Ihnen dieser Artikel viel bieten nützlich und interessante Information.

Akazie - was ist das?

Akazie - Vertreter der Gattung Robins der Bohnenfamilie.

Laut Wissenschaftlern umfasst diese Gattung mehr als 600 Arten, auf der ganzen Welt wachsen.

Akazienstrauch oder Baum? Es ist ein immergrün, die eine Höhe von bis zu 25 Metern erreicht. Es kann auch wie ein Busch aussehen.

Heimat Acacia gilt als Nordamerika. Heute wächst es in Neuseeland, Afrika, Süd- und Mittelamerika, europäischen Ländern.

Es kann oft in den Mittelmeerländern als gefunden werden Ornamente von Gewächshäusern.

In Russland erschien Akazie erst am Ende XIX Jahrhundert. Es wächst weit in mittlere Spur Russland, sowie in seinen subtropischen Regionen, an der Schwarzmeerküste des Kaukasus.

Leute nennen Akazien Mimose, Sie ist das häufigste Geschenk am 8. März in Russland.

Eigenschaften

Wie sieht Akazie aus? Hier ist eine detaillierte und detaillierte Beschreibung des Baumes.

Wurzelsystem

Akazie hat ein mächtiger und ein entwickeltes Wurzelsystem.

Dies ist aufgrund der Tatsache, dass um Wasser zu erhalten und Mikroelemente aus dem Boden, Die Wurzeln der Akazie müssen sehr tief gefasst werden.

Wurzelsystem hat eine Hauptstange. In den oberen Schichten des Bodens hat er eine starke Verzweigung, in der Tiefe nimmt er ab.

Damit die Wurzeln bleiben gesund und gut funktionierend, Sie müssen die Richtigkeit der Bewässerung der Anlage überwachen.

Frühlings- und Sommerakazien sind erforderlich reichlich Bewässerung, Im Winter sollte seine Frequenz reduziert werden.

Im Winter reichlich bewässert, können die Wurzeln der Pflanze normalerweise kein Wasser aufnehmen, was zu ihrem Verfall führen wird.

Fass und Rinde

Barrel Akazie erreicht eine Höhe von 25 Metern, der Durchschnittswert beträgt 12 Meter. Im Durchmesser erreicht es 1,2 Meter.

Die Oberfläche des Baumstammes hat Längsnuten.

Die Farbe der Rinde variiert von dunkelgrau bis braun. In jungen Pflanzen ist die Rinde jedoch gewöhnlich dünn und glatt, hat eine grüne, hellgraue oder hellbraune Farbe, eine gebrochene Oberfläche.

Akazienrinde hat nützliche Eigenschaften und wird in der Volksmedizin in Form von Brühen zur Behandlung von Gastritis oder Magengeschwüren verwendet.

Sie sollten jedoch die Akazienrinde sorgfältig verwenden: zusammen mit den Samen und Wurzeln der Pflanze extrem giftig.

Wann? Überdosis möglicherweise Ödeme, Krämpfe, Vergiftungen, Kopfschmerzen, Durchfall, Benommenheit, Unwohlsein.

Wenn die Rinde, Samen oder Akazienwurzeln vergiftet wurden, sollten Sie den Magen ausspülen, Aktivkohle nehmen und einen Krankenwagen rufen.

Blätter

Blätter Acacias sind eiförmig. Die Oberseite der Blattplatte ist glatt, hat eine grüne Farbe, die Unterseite hat eine samtige Struktur und einen graugrünen Farbton.
Wie ist der Standort der Akazie?
Liste der Positionen in der Akazie im Wechsel: Die Blätter liegen gegenüber auf den Blattstielen, in einer Menge von 7 bis 21 Stück. Sie haben eine paarweise gefiederte Struktur.

Doppelt seziert, zusammengesetzt aus blattförmigen Gebilden, die mit Drüsen versehen sind.

Manchmal werden die Blätter vollständig durch nadelförmige oder eiförmige erweitert ersetzt Stecklinge.

Chamois sind klein und ledrig. In einigen Fällen können sie durch Nadeln ersetzt werden oder fehlen.

Blumen

Blumen Akazien haben eine weiße oder gelbe Farbe und einen angenehmen Geruch, sie sind in hängenden Clustern gesammelt.

Auch Akazienblüten können sein:

  • klein und zahlreich;
  • groß und einzeln;
  • in den Blütenständen der kopfartigen Arten;
  • in Bürsten von zylindrischer Form;
  • in Blütenständen nach der Art des Besens;
  • in den Blattachseln;
  • an den Enden der Zweige;
  • heterosexuell;
  • bisexuell.

Bei heterozygoten Blüten überwiegt die Anzahl der Blüten mit Staubblättern gegenüber der Anzahl der Blüten mit Stößel. Akazienstaubfäden sind zahlreich, ihre Zahl übersteigt 50 in einer Blume.

Sie sind immer Krone. In orange, gelb oder cremefarben lackiert. Akazien-Stößel - fadenartig.

Die Frucht der Akazie ist flache Hülse, in brauner Farbe und mit 5-6 Samen. Samen - längliche Bohne. Es kann sein:


Normalerweise ist die Bohne gerade, aber oft gibt es Bohnen, die in verschiedenen Winkeln gekrümmt sind. Es kann eine Pubertät auf der Oberfläche haben oder sein glatt.

Seine Struktur kann sein ledrig oder hölzern.
Früchte der Akazie a medizinische Eigenschaften. Es beinhaltet verschiedene Ether und Zucker.

Brühen aus den Früchten der Akazie helfen, Bronchitis und Lungenentzündung zu bewältigen, Kompressen aus solchen Abkochungen tragen zur Heilung von Schnitten und Wunden bei.

Die Hauptregel ist nicht zu erlauben Überdosis, da die Pflanze sehr giftig ist.

Auf diese Weise, Akazie - Eine Pflanze von außergewöhnlicher Schönheit. Es hat eine komplexe Struktur.

Hier können Sie die Gruppen von dekorativen weißen und gelben Akazien an den Bäumen während der Blütezeit sehen:

Fazit

Wenn Sie selbst Akazien anbauen, ist die richtige Bewässerung Voraussetzung für die Gesundheit und das normale Funktionieren.

Wenn Sie Akazie in verwenden traditionelle Medizin, dann folge streng seiner Dosierung, da diese Pflanze extrem giftig ist.

Was ist Akazie?

AKTION, -und, f. Der Name mehrerer Arten von Bäumen und Sträuchern der Familie. Bohnen. Weiße Akazie (Baum mit duftenden weißen Blüten). Gelbe Akazie (Strauch mit gelben Blüten).

[Aus dem Griechischen. 'Ακακία]

Quelle (gedruckte Version): Wörterbuch der russischen Sprache: Im 4. Band / RAS, Institut für Linguistik. Forschung; Ed. A.P. Evgenieva. - 4. Aufl., Sr. - Moskau: Rus. yaz.; Polygraph Resources, 1999; (elektronische Version): Grundlegende elektronische Bibliothek

Acacia (Lateinische Akazie) - eine große Klasse der blühenden Pflanzen der Familie Hülsenfrüchte (Fabaceae).

AKA'A, und, f. [aus dem Griechischen. Akē - Spike] (Bot.). Ein Baum oder Strauch mit gelben oder weißen Blumen. Gelb a. Weiß a.

Quelle: "Erläuterndes Wörterbuch der russischen Sprache", herausgegeben von DN Ushakov (1935-1940); (elektronische Version): Grundlegende elektronische Bibliothek

Die Word Map besser zusammenstellen

Hallo! Mein Name ist Lambpobot, ich bin ein Computerprogramm, das hilft, eine Karte von Wörtern zu erstellen. Ich kann zählen, aber ich verstehe immer noch nicht, wie deine Welt funktioniert. Hilf mir, es herauszufinden!

Vielen Dank! Ich fing an, die Welt der Gefühle ein wenig besser zu verstehen.

Das habe ich schon verstanden Annehmbarkeit - Das ist etwas Positives. Helfen Sie mir zu verstehen, wie viel?

Akazie

Akazie (lat. Akazie ) - eine große Gattung von Blütenpflanzen der Familie der Hülsenfrüchte ( Fabaceae ).

Es wächst hauptsächlich in Australien, Afrika, Mexiko und Asien. Dekoriert oft mitteleuropäische Gewächshäuser (Gewächshäuser).

Inhalt

Titel

Der wissenschaftliche Name der Gattung stammt aus dem Griechischen. Akaki - der Name eines der stacheligen Bäume (wahrscheinlich Acacia verdreht ( Acacia tortilis )) von Theophrastus und Dioscorides.

Acacia wird auch Robinia (die sogenannte "weiße Akazie") und Caragana ("gelbe Akazie") genannt, obwohl sie zu einer ganz anderen Gattung der Hülsenfruchtfamilie gehören.

Beliebte Namen: Robinie von falschen Akazien, Erbsenbaum, Caragan, Banker, Sonnenschirm, Herzgras, Zahnwurzel.

Verbreitung und Ökologie

In den tropischen und subtropischen Regionen beider Hemisphären weit verbreitet - zwischen 35 ° nördlicher Breite und 42 ° südlicher Breite.

Sie wachsen unter verschiedenen Umweltbedingungen - in trockenen Wüsten (Mexiko, Australien), in feuchten Gebieten (Indien, Madagaskar), gewöhnlich in Tieflandpartien, in Flusstälern auf alluvialen und steinigen Böden, die eine minimale Menge an Kalk enthalten; Aufstieg in die Berge bis 1000 m über dem Meeresspiegel. Oft bilden sie reine Plantagen.

Acacias gehören zu den am schnellsten wachsenden Rassen; im ersten Lebensjahr erreichen sie eine Höhe von 0,75-1,5 m; der zweite - 2-2,5 m, der dritte - bis zu 4-5 m mit dem Stammdurchmesser 3-4 cm in der Höhe 1 m; im Alter von 12-15 Jahren - 15-18 M. Intensives Wachstum der Bäume wird um 25-30 Jahre gestoppt; Pflanzen im Alter von 30 Jahren altern bereits, ihre Kronen sind ausgedünnt, der Kortex ist gesprungen und eine Doppelzüngigkeit erscheint.

Die meisten Arten bilden reichlich Triebe aus dem Wurzelhals und geben reichlich Wurzel Nachwuchs aus dem zweiten bis dritten Lebensjahr. Die Blüte beginnt mit dem ersten oder öfter ab dem zweiten Lebensjahr und findet dann wie die Fruchtbildung regelmäßig jedes Jahr statt.

Vermehrung durch Aussaat von Samen. Die Aussaat erfolgt direkt in den Boden, 3-5 Samen werden in jeden Brunnen gegeben. Nach dem Auflaufen der Pflanzen werden die Pflanzen ausgedünnt.

Schädlinge

Von Schädlingen der Akazie an der Schwarzmeerküste des Kaukasus gefunden: Australische Kerbkiemer ( Icerya käuflich ), Zitrus-Mealybug ( Pseudococcus Gahani ) und ein Schmetterlings-Plünderer ( Acaniopsiece junodi ).

Sie beschädigen Blätter, junge Triebe, Zweige, Stämme. Um sie zu bekämpfen, werden die folgenden Maßnahmen angewendet:

  • biologisch (Verwendung von Cryptolemus und Rhodiolia oder Novius gegen die Würmer),
  • mechanisch (regelmäßige Zerstörung von Würmern und deren Eiern, Sammeln von Raupen),
  • chemische (Begasung von Pflanzen mit Blausäure).

Sorten von Akazien und ihre Eigenschaften

Acacia (Akazie) steht für Bäume und baumförmige Sträucher der Familie der Hülsenfrüchte, es gibt Laub- und immergrüne Arten von Pflanzen, die auf allen Kontinenten der Welt wachsen.

Die Pflanze hat ein entwickeltes Wurzelsystem, das sich auch in trockenen Wachstumsorten von Feuchtigkeit und Nährstoffen ernährt. Die Höhe des Baumes erreicht 14-30 m, und der Stamm der Akazie im Umfang erreicht 2 Meter. Die Rinde des jungen Baumes ist grau schattig, wird schließlich bräunlich, in seiner Struktur - von länglichen flachen Furchen gestreift.

Akazienblätter sind oft oval, abwechselnd auf einem länglichen Blattstiel, von 7 bis 21 Stück. Die meisten Akazienpflanzen haben scharfe Dornen. Blüht eine Pflanze oft Blütenstände - Trauben von ziemlich großen Blüten, die Frucht von Akazien - eine Schote von bräunlicher Farbe mit mehreren Bohnen.

In der ganzen Welt gibt es mehr als 500 Arten von Akazien. Betrachten Sie einige der beliebtesten Sorten von Akazien.

Akazie weiß (Robinia Pseudo-Akazie)

Acacia White ist ein schnell wachsender, dürreresistenter Strauch oder Baum. Der Geburtsort der Robinie der Falken Akazien ist Nordamerika, aber vor langer Zeit wurde die weiße Akazie erfolgreich in der mittleren Zone des Planeten eingebürgert.

Diese Art von Robinie wird als Zierpflanze und auch zur Stärkung des Boden- und Windschutzes verwendet. Wood Robinia Pseudo-Akazie fest, stark, resistent gegen Verfallsprozesse, und hat auch eine schöne Textur und Farbe, sind seine Eigenschaften nicht zu Holz Eiche oder Asche.

Klebstoff

Selbstklebende Akazien in freier Wildbahn findet man in Nordamerika. Robinie glutinous hat eine spezifische Drüse pubescence von Triebe, Stiele und Tassen, die Höhe des Baumes ist etwa 10-12 Meter mit einem kleinen Stamm bis zu 40 cm im Durchmesser. Der Kofferraum ist dunkel und glatt. Akazienblüten von etwa 2 cm Größe, rosa, gesammelt in einer aufrechten Bürste mit 7-15 Blüten.

Novomesikanskaja

Neomexicana Robinia - Strauch oder Baum 2-8 m hoch, Flucht, wie die Stange dieser Art von Akazie, bedeckt mit flaumigen grauen pfriemlich Stacheln. Die Blätter bestehen aus 9-15 ovalen Blattsegmenten mit einer Länge von bis zu 4 cm, weiße oder hellrosa Blüten sind klein, 15-25 mm groß.

In der Wildnis wächst die New Mexican Acacia in einigen Staaten von Nordamerika - Texas, Colorado und Kalifornien.

Borstenborstig

Eine borstige Akazie ist ein Strauch mit einer Höhe von 1-3 m, der von Stammnachwuchs vermehrt wird. Ein charakteristisches Merkmal dieser Robinienart ist, dass alle Bodenteile der Pflanze rot gefärbte Borsten aufweisen. Blätter von bis zu 22 cm Länge, bestehend aus 7-13 abgerundeten Segmenten von bis zu 6 cm Größe, kleine Blüten von Borstenhaaren, die von Lila oder Lila gefärbt sind.

Großartige Akazie

Die prächtige Akazie, oder, wie es auch genannt wird, ist ein Strauch in der Höhe von 1,5-4 m mit gefiederten kleinen Blättern von grüner Farbe. Ein üppiger Blütenstand wird von leuchtend gelben kugelförmigen Blüten kleiner Größe gebildet. Nach der Blüte auf Akazien bilden sich längliche, bis zu 16 cm lange Schoten mit Samen.

Diese Art kommt am häufigsten in Australien vor, in den Bundesstaaten Queensland und Südwales, wo sie oft kultiviert wird.

Bewaffnet

Bewaffnete Akazie oder paradoxen ist eine kompakte dicht Verzweigungs bush Höhe. 1 - 3 m Phyllodes zügig mit reicher grüner Farbe (ausbreitende breiter petiole ersetzt Pflanzenblatt Platte) bedeckt bis zu 25 mm. Die Wachstumsknospe hat einen Dorn - ein modifiziertes Stiel - deshalb wurde diese Akazienart "bewaffnet" genannt.

Asymmetrische Blätter dieser Art von Akazien sind grün mit einem silbernen Farbton, sie haben die Form einer Ellipse mit einem stumpfen Ende. Der Strauch blüht im frühen Frühling mit gelben, hellen Blüten, die einen einzigen Kopfschmerz mit einem angenehmen Aroma bilden. Dünne Triebe der bewaffneten Akazien erlauben es, als Ampelpflanze verwendet zu werden, die das Haus oder den Garten schmücken kann.

Langblättrig

Die langblättrige Akazie ist ein Baum mit einer Höhe von 8-10 m, ein charakteristisches Merkmal dieser Art ist das intensive Wachstum - in nur 5 Jahren erreicht die Pflanze eine bestimmte Höhe und wächst weiter nur in der Breite. Die Blätter der langblättrigen Akazien sind von sattgrüner Farbe, in einer schmalen Form mit einem spitzen Ende verlängert. Kleine hellgelbe Blüten bilden einen stehenden aromatischen Pinsel.

Diese Art ist in Australien und in einigen Teilen der Vereinigten Staaten verbreitet. Blumen und Samenkapseln werden in einigen Ländern für Lebensmittel und auch für die Herstellung von Farbstoffen verwendet.

Willow Akazie

Acacia ist ein immergrüner Baum mit einer bis zu 8 Meter hohen Krone, der Geburtsort dieser Pflanze ist Australien. Willow Acacia in freier Wildbahn wächst auch in Afrika und dem Nahen Osten. Sein Name wurde dem Auftreten einer Pflanze mit einer Trauerweide gegeben.

Der Baum ist schnell wachsend, ohne Dornen, Zweige der Pflanze - dünn, gebogen, hängend. Schmale und lange Blätter von einer gesättigten grünen Farbe, manchmal mit einem bläulichen Farbton. Sie blüht mit leuchtend gelben kugelförmigen Blüten, die anschließend dunkel gefärbte Samen ergeben.

Karagan Baum (gelbe Akazie)

Akaziengelb - Strauchhöhe von 2-7 Metern, die oft für Hecken verwendet wird. Die Blätter der Caragana sind etwa 8 cm lang und werden von mehreren Paaren ovaler, spitzer Blattsegmente gebildet. Die Blüte erfolgt am Ende des Frühlings mit gelben Blüten, die an ihre Schmetterlingsstruktur erinnern. Blumen sind groß genug, einzeln oder bilden ein Bündel von 4-5 Stücken.

Ab dem vierten Lebensjahr gibt dieser Strauch Früchte - eine bis zu 6 cm lange Bohne mit kleinen Samen. Diese Art von Caragana ist windresistent, winterhart und nicht kapriziös für Böden und Feuchtigkeit. Akaziengelb in der Natur wächst auf dem Territorium von Sibirien, Altai, Kasachstan und Georgia.

Rote Akazie

Rote Akazie ist ein vertikaler oder sich ausbreitender Strauch, der mit kleinen spitzen Blättern mit dicken Längsvenen dick bedeckt ist. Die Höhe der roten Akazie beträgt etwa 1,5 - 2 Meter.

Blüten rot Akazie in der Zeit von Juli bis Oktober einzelne Blüten oder Bündel von zwei oder drei Stücken, die aus den Nebenhöhlen der Blätter des Busches erscheinen. Die Farbe der Blumen - von den hellen Farben zu den reichen und hellen Schattierungen des Gelbs. Im Herbst bilden sich bis zu 10 cm lange, stark geschwungene Hülsen mit Samen. Diese Art von Akazie bevorzugt sandige Böden.

Chinesische Akazie

Chinese acacia für gegebenen bush verzweigt, deren Höhe 10 Meter erreichen kann. Die Blätter sind graugrün, bis 5 cm lang, die paarweise entlang der Hauptwelle angeordnet ist, sind scharfe Spitzen Hohl stipules braun-Ende. Die Blüten der Akazien sind sphärisch, flaumig, leuchtend gelb, riechen nach einer Mischung aus Veilchen und Himbeeren.

Von den Blüten dieser Art von Akazienöl wird Öl hergestellt, welches in Kosmetik- und Parfümkompositionen weit verbreitet ist. Chinesische Akazien können in Bonsai-Kompositionen angebaut werden. Diese Art wächst auf dem Territorium Indiens, sowie in den Gebieten der subtropischen und tropischen Breiten.

Krimakazie

Krymskaya, oder, wie es genannt wird, lekoranskaya Akazie, Albitius für gegebenen Ausbreiten Laubbaum bis zu 12 m und einen Stammumfang von 3 m. Blätter gefiedert, durchbrochen, hellgrüne Farbe bis zu 20 cm lang, bestehen in der Regel aus 14 ovalen länglichen Segmenten, die in der Lage sind, in der Nacht oder in der Hitze zu gerinnen. Diese Art von Akazienblüten mit duftenden großen Blüten, bestehend aus seidig dünnen Fäden von weißer und rosa Farbe, die ein flauschiges Bündel bilden.

Eine Vielzahl der Krimakazie ist ein Strauch, der als Zimmerpflanze angebaut werden kann. Diese Art ist sehr thermophil und trockenheitsresistent, sie wächst gut in den beleuchteten Bereichen.

Sandige Akazie

Sandy Acacia ist ein Strauch oder Baum in der Höhe von 0,5 bis 8 Metern. Das Wurzelsystem ist kraftvoll, mit einer langen Wurzelwurzel, die es ermöglicht, Feuchtigkeit in Wüsten zu extrahieren. Der Stamm und die Zweige sind von brauner Farbe, rauh im Griff. Blätter von komplexer Struktur, in der Mitte einer langen Wirbelsäule sind zwei schmale längliche hellgrüne Blätter, die mit silbrigem Überzug bedeckt sind.

Blüten in sattem Purpur mit gelbem Zentrum bilden am Ende des Frühjahrs einen rassigen kleinen Blütenstand. Im Sommer erscheinen Früchte von Akazien, die einem flachen spiralförmigen Propeller ähneln.

Sandige Akazie wächst in Steppen und Wüsten, toleriert hohe Temperaturen und Wassermangel. In Zentralasien wird Akazie verwendet, um Sandboden zu verstärken.

Silberne Akazie

Die silbrige Akazie wird auch Mimosa genannt. Es ist ein immergrüner Baum, dessen Krone einen verzweigten Schirm bildet. Die silbrige Akazie erreicht normalerweise eine Höhe von etwa 10-12 m.

Der Lauf hat einen Durchmesser von etwa 70 cm, mit einem glatten Berg von grau-brauner Farbe mit Längsrissen. Das Wurzelsystem dieser Art von Akazien ist flach, horizontal verzweigt. Blätter bis zu 20 cm lang, gefiedert, bestehen aus vielen dünnen länglichen Segmenten, leicht behaart mit grauen Haaren.

Blumen - eine reiche gelbe Farbe Perlen-Kugeln 5-8 mm im Durchmesser, die eine dicke Rispe-Blütenstand bilden. Die Blütezeit beginnt am Ende des Winters und endet im Frühjahr. Die Frucht der silbernen Akazie ist eine bis 20 cm lange braune Aubergine mit kleinen festen Samen.

Akazien silbrig kam zu uns aus Australien, seiner Heimat, wo es in freier Wildbahn wächst.

Rosa Akazie

Rosa Akazie ist ein bis zu 7 m hoher Baum, der aber manchmal größer werden kann. Die Rinde ist glatt, von brauner Farbe. Die Äste sind mit einer dicken klebrigen Masse bedeckt. Die Blätter sind lang, hellgrün, von komplexer Struktur, gebildet durch einige ovale, spitze Segmentblätter.

Blüten mit kugelförmigen Blütenständen aus mittelblauen, hell-lila Blüten ohne Geruch. Die Blütezeit ist lang und dauert bis Ende September. Der Geburtsort der rosa Akazie ist Nordamerika.

Acacia seit vielen Jahrhunderten in vielen Ländern zu erhöhen, hat eine lange Geschichte, gehüllt in Legenden und Aberglauben, es im Mittelalter in religiösen Riten verwendet wurde, und wurden mit einer Vielzahl von Krankheiten behandelt. Heute für Tischlerbedarf verwendet Akazie, seine Blumen Volksheiler für medizinische Zwecke verwendet, mächtige Bäume, die Stadt und in die Atmosphäre große Mengen an Sauerstoff zu schmücken, und die Pflanzen können ihre Einfachheit überall angebaut werden.

Acacia: Beschreibung und heilende Eigenschaften

Schlechte Ökologie, Stress und unwirksame Medikamente haben viele von uns dazu gebracht, sich an die natürlichen Mittel zur Erhaltung ihrer Gesundheit zu erinnern. Unter den vielen bekannten Nutzpflanzen ist einer ihrer prominentesten Vertreter der Akazie. Lassen Sie uns diese Perle der Pflanzenwelt kennenlernen.

Beschreibung

Akazie - eine große Gattung von Blütenpflanzen der Familie der Hülsenfrüchte. Der Name kommt von dem altgriechischen Wort "ἄκακος", was "unschuldig" bedeutet. Was normalerweise in diesem Gebiet gilt, da diese Pflanze am häufigsten eine Art der Gattung Robinia (Weiße Akazie) oder eine Art der Gattung Karagan (Gelbe Akazie) ist.

Acacia ist ein immergrüner Strauch oder Baum, seine Höhe kann bis zu 25 Meter erreichen. Die Rinde von jungen Exemplaren ist normalerweise glatt, grünlich, später dunkelt sie und Risse erscheinen. Bäume sind beide mit Dornen und ohne sie, und haben stark entwickelte Wurzeln mit dem Hauptstamm und ausgeprägten horizontalen Ästen in den oberen Schichten des Bodens. Acacia stammt aus Nordamerika, wo ihr Lebensraum ein großes Gebiet umfasst. Meist wächst es in niedrig gelegenen Wäldern auf kalkreichen Böden. Jetzt ist diese Pflanze in Gebieten mit einem warmen und gemäßigten Klima eingebürgert - die meisten von Europa, in Afrika, Asien, Australien, Südamerika.

Akazie weiß (Robinia pseudoacacia)

  • die Höhe des Baumes beträgt durchschnittlich 20-25 Meter, einige Exemplare erreichen bis zu 35 Meter;
  • Stamm - dunkel mit tiefen Furchen;
  • Krone - razgaya, dicht;
  • Blätter 10-25 cm lang, bestehend aus 9-19 Blättern elliptischer Form;
  • Blumen - weiß, blassrosa, angenehmes Aroma;
  • Früchte - braune längliche Bohnen;
  • Das Wachstumsgebiet ist Nordamerika, Europa, Australien, teilweise Afrika und Asien.

Akazie rosa oder klebrig (Robinia viscosa)

Sein Name ist aufgrund der Drüsenfranse an den Früchten, Kelch und Pedicels.

  • Holz - innerhalb von 7 Metern, selten - bis zu 12;
  • die Rinde ist dunkel und glatt;
  • Blätter - bis zu 20 cm lang;
  • Blumen - groß (ca. 20 mm), geruchlos, rosa oder zart-lila Schatten, in einem Pinsel von 6-15 Blüten kombiniert;
  • das Wachstumsgebiet ist Nordamerika (vor allem Allegheny Mountains), der Süden Europas.

Novomeksikanskaja Akazie (Robinia neomexicana)

  • Pflanzenhöhe - von 2 bis 8 Metern;
  • Triebe - mit Dornen und grauer Behaarung;
  • Blätter - bestehen aus 9-15 Blättchen bis zu 4 cm Größe;
  • Blumen - nicht mehr als 25 mm, weiß oder zart rosa;
  • Das Wachstumsgebiet sind die südlichen Staaten von Nordamerika.

Borstige Akazie (Robinia hispida)

Hat seinen Namen wegen der rötlichen Borsten, die alles außer den Blütenblättern bedecken.

  1. Strauch - 1-3 Meter, multipliziert mit Wurzeln;
  2. Blätter - 7-13 Blättchen bis zu 60 mm, mit einer Gesamtlänge von bis zu 23 cm;
  3. Blumen - bis 25 mm, lila oder lila;
  4. das Wachstumsgebiet ist Nordamerika.

Große oder Wunderbare Akazie (Acacia spectabilis)

  1. Strauch - im Durchschnitt 1,5 bis 4 Meter;
  2. Blätter sind gefiedert;
  3. Blumen - intensive gelbe Farbe;
  4. das Wachstumsgebiet ist Australien, einige Gebiete Nordamerikas.

Bewaffnete Akazie (Acacia armata)

  • Strauch - bis zu 3 Meter, flauschige und dichte Äste;
  • Triebe sind reichlich mit kleinen Phyllodien bedeckt;
  • Blätter - asymmetrisch, dunkelgrün, manchmal mit einem leichten Silberstich;
  • Blüten - hellgelb mit Kopfblütenständen;
  • das Wachstumsgebiet ist Nordamerika, China, Indien.

Langblättrige Akazie (Acacia longifolia)

Eines der Hauptmerkmale ist das schnelle Wachstum des Baumes, seine volle Höhe dauert 5-6 Jahre.

  • Holz - durchschnittlich 7-10 Meter;
  • Das Wachstumsgebiet liegt im Südosten Australiens, in einigen Regionen Nordamerikas.

Weideakazie (Acacia saligna)

  • Holz - bis zu 8 Meter;
  • Blumen - gelb, hell;
  • Samen sind dunkel, sie sind schwarz;
  • das Wachstumsgebiet ist Australien, Afrika, Südamerika.

Caragana-Baum oder Gelbe Akazie (Caragana arborescens)

In den postsowjetischen Ländern hat der Name "Bauern".

  • Höhe der Pflanze - von 4 bis 7 Meter;
  • Blätter - 5-7 Paare, die sich gegenüberliegen;
  • Blumen - groß genug, bisexuell, mit einer gelben Aureole;
  • das Gebiet des Wachstums ist der Süden des Urals, Georgiens, Kasachstans, Sibiriens, Altais.

Rote Akazie (Cacia Oxycedrus)

  • Strauch - bis zu 2 Meter;
  • Blumen - von tiefem zu zartem gelbem Farbton;
  • Samen - maximale Größe 6x10 cm;
  • das Wachstumsgebiet ist Nordamerika.

Chinesische Akazie (Acacia farnesiana)

  • Holz - bis zu 10 Meter, starke Verzweigung;
  • Blumen - gelb, Aroma eines Veilchens mit einer karmesinroten Note;
  • Das Wachstumsgebiet ist der Westen Indiens, die Tropen und Subtropen.

Krim- oder Lankaran-Akazie (Albizia julibrissin)

  • Holz - bis zu 12 Meter;
  • Stamm - eine dicke Rinde mit ausgeprägten Furchen;
  • Blätter - mit Adern, summieren sich nachts;
  • Blumen - weiches und angenehmes Aroma;
  • das Wachstumsgebiet sind die südlichen Regionen der Ukraine und Russland, von Transkaukasien nach Zentralasien.

Sandige Akazie (Ammoodendron)

  • Pflanzenhöhe - von 1,5 bis 8 Meter;
  • Blätter - gefiedert mit Behaarung, an den Spitzen - ein Dorn;
  • Blumen - dunkelviolett, gruppiert durch Bürsten;
  • Bandbreite des Wachstums - Zentralasien, Kasachstan, Iran, China.

Acacia dealbata

Dies wird wegen der aschigen Farbe der Blätter genannt. In unserem Gebiet ist bekannt als "Mimosa".

  • Holz - innerhalb von 10 Metern, immergrün;
  • Die Rinde ist glatt, mit leichten Belägen auf den Ästen;
  • Blätter - doppelt gefiederte;
  • Blüten - kugelig, Größe 4-8 mm, zartes Aroma;
  • das Wachstumsgebiet ist Australien, China, Indien, der Westen Afrikas.

Chemische Zusammensetzung von Akazienweiß, Gelb, Rosa

Weiße Akazie in seiner Zusammensetzung enthält:

  • Blüten - Glykoside, Bikobin, Biquercitin, ätherische Öle, Gerbstoffe, Zucker, Flavonoide, Vitamin-Mineral-Komplex, organische Säuren, Pektine;
  • Blätter - Glykoside, Vitamin A, Vitamin C, Flavonoide, Tannine;
  • Holz - Flavonoide Robinetin, Dihydrorobinetin, Fizetin, Robtin, Robtein, Buteyin, Liquatwagenin, Gerbstoffe;
  • Rinde - Tannine, Pektine, Schleim, fette Öle, Vitamin A, Vitamin C, Phytosterol, giftiges Protein Robin;
  • Früchte - fettes Öl (ca. 15%), Schleim, Pektin.

Gelb und rosa Akazie studierte etwas weniger, wurden die folgenden Substanzen aus Pflanzen isoliert:

  • Alkaloid Cytisin;
  • Methylcytisin;
  • Spartein;
  • Lupanin.

Nützliche Eigenschaften

Blumenpflanzen werden als Abkochungen, Infusionen, Tinkturen verwendet, entweder im Inneren oder in Form von Spülungen oder Reibungen. Sie sind in folgender Qualität wirksam:

  • Diuretikum;
  • mildes Abführmittel;
  • entzündungshemmend;
  • entlastende Krämpfe;
  • antipyretisch;
  • hämostatisch;
  • schleimlösend;
  • bakterizid.

Rinde, zum größten Teil wird verwendet, wenn:

  • Gastritis;
  • Magengeschwür;
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes;
  • Rheuma, Arthritis.

Blätter von Jungpflanzen nützlich für:

  • hohe Säure;
  • Probleme des Magen-Darm-Traktes;
  • Patienten mit Gelenken.

Anwendung

Für therapeutische Zwecke werden praktisch alle Teile der Pflanze verwendet:

  • Eine blumige Abkochung oder Infusion wird den Zustand bei Nierenproblemen und Problemen des Harnsystems lindern.
  • in Kombination mit Rainfarn, Bärentraube, Kornblume und Süßholzwurzel sind gut als Diuretikum;
  • Wenn die Entzündung der weiblichen Anhängsel eine Blüteninfusion von weißer Akazie verwenden oder Spülungen anwenden;
  • Blütentinktur ist gut für das Abhusten bei Bronchitis;
  • Exazerbation von Magengeschwüren hilft, die Abkochung von Rinde, Früchten und Blättern von jungen Bäumen zu entfernen;
  • alkoholische Tinktur aus Blättern wird bei der Behandlung von hohen Magensäure und viele andere Magenprobleme helfen;
  • Ein Blumen-Dekokt hilft, Fieber bei Erkältungen zu beseitigen;
  • Die Gelenke des Patienten können gut mit einer Blütentinktur aus weißer Akazie gerieben werden;
  • eine Abkochung von Blumen ist gut für Erkrankungen der Mundhöhle - Parodontitis und Stomatitis;
  • alkoholische Blütentinktur hilft bei der Normalisierung des Nervensystems;
  • wertvoller und leckerer Honig stärkt die Immunität und verbessert den Körper allgemein;
  • lindert Stress und fördert normalen Schlaf.

Die Pflanze wird nicht nur für medizinische Zwecke verwendet. In Siedlungen, wo das Klima es zulässt, wird es für die Landschaftsgestaltung des Territoriums gepflanzt. Es wird auch verwendet, um Hänge, Schluchten, Ufer von Stauseen und für Windschutz zu verstärken.

Akazienöl ist als Inhaltsstoff in vielen Parfüms und Kosmetika enthalten - Parfüms, Cremes, Toilettenwasser, Seifen und Shampoos.

Es wurde in der industriellen Produktion verwendet. Parkett aus seinem Holz in seiner Gestaltung und Praktikabilität fast nicht schlechter als Eiche. Außerdem bevorzugen viele Handwerker diesen Baum für die Herstellung von verschiedenen Handarbeiten.

Vergessen Sie nicht den wunderbaren aromatischen und medizinischen Honig. In der Blütezeit kann ein Baum bis zu 8 kg dieses süßen und gesunden Produkts bringen.

Vorbereitung von medizinischen Rohstoffen

Blumen werden zum Zeitpunkt der Blüte bei trockenem Wetter und in halbgeblasener Form gesammelt. Gesammelte Blumen sollten in einer Schicht auf sauberem Papier in einem belüfteten Raum verteilt werden. In regelmäßigen Abständen sollten sie umgedreht werden, damit die Blüten gleichmäßig trocknen.

Sie können den Trockner verwenden, während die maximale Trocknungstemperatur nicht mehr als +40 betragen sollte. +50 ° C Getrocknete Rohstoffe werden in Papiertüten, Gläsern oder Säcken aus Baumwolltuch in einem kühlen Raum gelagert.

Rinde und Blätter werden von Mai bis September während der Wachstumsperiode geerntet. Beachten Sie, dass beim Sammeln der Rinde eine Vergiftung mit Übelkeit, Erbrechen, Lethargie und Kopfschmerzen auftreten kann. In diesem Fall müssen Sie dringend medizinische Hilfe suchen.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Trotz seiner nützlichen Eigenschaften hat diese Pflanze auch Kontraindikationen, die mit den giftigen Substanzen in seiner Zusammensetzung (vor allem dem alkalischen Rhodinin) verbunden sind. Daher ist es notwendig, die Empfehlungen über die Einnahme und Dosierung von Medikamenten streng zu befolgen.

Außerdem enthält Holz Toxalbumin, ein Robin, das eine akute Vergiftung und Reizung der Schleimhäute verursachen kann.

Die Verwendung von Mitteln auf der Grundlage dieser Anlage ist in den folgenden Fällen streng kontraindiziert:

  • Stand der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • geringer Säuregehalt des Magensaftes;
  • individuelle Intoleranz;
  • erhöhte Neigung zu Allergien.
Bei der Überschreitung der Dosis gibt es die Übelkeit, das Erbrechen, die Kopfschmerz, das allgemeine Unwohlsein. Wenn sich der Zustand verschlimmert und starke Schmerzen oder Krämpfe auftreten, sollten Sie sofort Hilfe von Spezialisten suchen. Zuvor können Sie Ihren Magen selbst waschen und Aktivkohle nehmen.

Acacia ist ein robuster und eher anspruchsloser Baum, der ein Symbol für Unveränderlichkeit und Beständigkeit ist. Sein ungewöhnliches Aussehen und Aroma von Blumen erfreuen uns jeden Frühling, und seine wertvollen Eigenschaften können unseren Körper für ein Jahr unterstützen, um Gesundheit wieder herzustellen und Stärke zu geben. Verwenden Sie diese einzigartige Pflanze mit Bedacht und es wird nur Ihnen nützen!

Akazie weiß

Akazienweiß - ein schöner Baum mit einer zarten Krone und weißen Blütentrauben, die in der Blütezeit duften, ist keine echte Akazie. Wahre Akazien der Gattung Acacia, wärmeliebende Pflanzen und in der Natur finden sich häufiger in Savannen von Afrika oder Australien, und wir vielleicht nur in botanischen Gärten.

Beschreibung von Akazienweiß

Der Baum, den wir früher Akazienweiß nannten, sollte Robinie oder ein falscher Anteil genannt werden. Es gehört zur Familie der Leguminosen, die Baumhöhe beträgt im Durchschnitt etwa sechs Meter, aber manchmal gibt es Exemplare, die eine Höhe von 10-12 Metern erreichen. Krone aus Akazienweiß, weit ausladend, leuchtend grün.

Die Pflanze lebt nicht lange, seltene Exemplare überleben bis 50 Jahre, so dass der Stamm eines Baumes meist 30-40 Zentimeter im Durchmesser ist, bedeckt mit einer bräunlichen Rinde. Das Blatt ist seltsam gefiedert, komplex, bestehend aus festen Blättern, geformt wie Oval oder Ellipse, Blätter, an der Basis jedes Blattes sind die Nebenblätter, die in Stacheln geändert werden. Blumen werden in einem Blütenstandpinsel, weiße oder leicht rosa Farbe, Schmetterlingsart gesammelt. Früchte sind eine flache Bohne mit Samen, oft dunkelbraun in der Farbe und sehr dichtes Oberteil.

Die Blüte der weißen Akazie ist näher am Juni, die Frucht reift Ende September oder im Oktober, die Früchte bleiben während der Winterperiode am Baum hängen und fallen nur bis zum Frühling. Während der Blütezeit wird die Akazie wie eine weiße Wolke, aus der das Summen der Bienen kommt, die den Nektar vom Morgen bis zum späten Abend sammeln. Seine weißen Blüten können endlos bewundert werden, und das duftende Aroma lässt nicht nach.

Um den Schwung von Kraft und Stärke zu spüren, reicht es, dieser wunderbaren Pflanze auch nur beizustehen und sie mit einem Duft zu atmen. Acacia White ist ein erstaunlicher universeller bioenergetischer Spender, der für jeden nützlich ist, besonders aber für Frauen.

Medizinische Teile der Akazie und ihre Sammlung

Zur Behandlung verwenden Sie Akazienblüten, Früchte sowie junge Rinde und Blätter. Akazienblüten werden gesammelt, wenn sie noch nicht vollständig geöffnet sind, und dann in einem warmen, gut belüfteten Raum getrocknet. Rinde und Blätter werden verwendet, sammeln sie von jungen Trieben, vom Anfang des Frühlings und fast bis September.

Nützliche und medizinische Eigenschaften

Es ist bekannt, dass die Blumen Akazie enthält Zucker, duftende ätherische Öle in der Parfümerie, organische Säuren verwendet, Flavonoide und Glykoside, fette Öle und Pektine, mehr Vitamine. Die Rinde enthält ätherische Öle, Tannine, Tannine und Mineralien. Diese Pflanze hat

  • antipyretische Eigenschaften,
  • entzündungshemmend,
  • schleimlösend,
  • adstringierend,
  • harntreibend,
  • eine hämostatische Eigenschaft.

Acacia hilft, den Stickstoffgehalt im Blut zu reduzieren, wirkt als Regulator der Arbeit des Magens und des Darms. Positive Ergebnisse bei der Verwendung dieser Pflanze mit Duodenitis, Gastritis, einschließlich chronischer, ARVI, Angina, Pharyngitis, Rhinitis und Mandelentzündung.

Behandlung mit Akazienweiß

Als Medizin wird Akazienweiß in Form von Brühen, Infusionen, Reiben und Spritzen verwendet. Traditionelle Medizin verwendet Akazie, um Krankheiten wie zu behandeln

  • mit Myom der Gebärmutter - trinken Sie eine Abkochung von Akazienblüten um 1 t.l. dreimal täglich für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Brühe wird nach dem Rezept zubereitet: 1 EL. trockene Blumen gießen 2 Gläser Wasser, zum Kochen bringen, kochen für ca. 2 Minuten, abkühlen, filtern, abgekochtes Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzufügen.
  • wenn entzündliche Prozesse in der weiblichen sexuellen Sphäre - trinken Sie die Infusion, zubereitet aus 1 EL. Blumen trocken oder frisch, gefüllt mit 1 EL. kochen, mindestens eine Stunde durchhalten, dann abseihen und p.st. vor den Mahlzeiten dreimal täglich für einen Monat. Um die Wirkung der Infusion zu verstärken, können Sie auch mit einer Abkochung spritzen: 1 EL. Akazienblüten pro 0,5 Liter. Wasser, kochen Sie für ungefähr drei Minuten, lassen Sie abkühlen, belasten Sie und erwärmen Sie Suppe, die für 10 Tage syringing ist.
  • Erosion des Gebärmutterhalses - wird nach der obigen Methode behandelt.
  • Unfruchtbarkeit - Akazienblüten als Tee (1ch.l. pro Tasse) gebraut und trinken vor einer Mahlzeit unter dem Schema: 2 Monate des Trinkens, dann eine Pause, auch für 2 Monate, und dann immer wieder willkommene Pause usw. bis du schwanger wirst.
  • mit Rheuma, Myositis, Gelenkschmerzen und Radikulitis - sie reiben sich mit Tinktur. Das Rezept zum Kochen: 2 EL. Wodka, füllen sie ein Gramm fünfzig Akazienblüten und bestehen auf einem dunklen Platz für drei Wochen, periodisch zitternd. Fertig Tinktur reiben Sie die wunden Stellen mindestens zweimal am Tag.
  • mit Kopfschmerzen - machen Sie eine Kompresse der Tinktur: in einem halben Liter Glas, Akazienblüten zur Hälfte gießen und dann mit einem "Triple Cologne" auffüllen, bestehen Sie für eine Woche. Dann das Tuch befeuchten, zusammendrücken und auf die Krone auftragen, mit einem Film abdecken und mit einem Taschentuch erwärmen. In der Regel gehen nach einigen Minuten die Schmerzen vorüber.
  • wenn Zahnweh - spülen Sie die Zähne mit einer warmen Brühe aus 1 TL. Blumen, gebraut in 1 EL. kochendes Wasser.
  • wenn Husten und Erkältungen + als fiebersenkend - machen Sie eine Abkochung und nehmen Sie es dreimal am Tag vor dem Essen 1 EL. Die Brühe wird wie folgt zubereitet: 1 EL nehmen. trockene Blätter von Akazien, die zu einem Pulver vermahlen werden, 1 St. kochendes Wasser und kochen für etwa fünf Minuten über ein kleines Feuer. Dann wird Abkochung gefiltert und getrunken.
  • mit akuten und chronischen Zystitis - machen Sie eine Sammlung von Abkochung aus den Blüten von Akazie und Ringelblume und die Wurzel von Weizengras. Um die Brühe vorzubereiten, nehmen Sie 50 Gramm dieser Mischung, gießen Sie 300 ml Wasser, bringen Sie sie zum Kochen und kochen Sie für 8 Minuten. Weiter vom Feuer entfernt, gewickelt und noch eine Stunde lang darauf bestanden. Abkühlen lassen, filtern und abgekochtes Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzufügen. Trinken auf ¼ st. vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.
  • in der Störung des Nervensystems - die Tinktur, hergestellt nach dem Rezept: in einem Liter Glas halb Akazienblüten gegossen und gekrönt mit Wodka bis zum Rand, den Deckel schließen und darauf bestehen, im Dunkeln für zwei Wochen. Danach filtriere und nimm 1 Stunde. dreimal täglich für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten während des Monats. Nach einem Monat der Tinktur gibt es eine signifikante Verbesserung des Nervensystems.
  • mit Fersensporn - behandelt mit Tinktur nach obigem Rezept. Machen Sie einen Tampon, befeuchten Sie mit Tinktur, drücken Sie leicht und komprimieren Sie als Kompresse an der Ferse mit einem Sporn - es löst sich auf.
  • auf einen Schlag, eine Lähmung, eine Multiple Sklerose - die gleiche Tinktur Pfund Glieder und eine Lende.
  • wenn Keuchhusten - so behandelt: 1 Teelöffel. Blumen, einschlafen in einem Glas Milch, zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen, filtern und in einer warmen Form trinken, mit dem Zusatz von Honig ein halbes Glas vor dem Essen.
  • mit erhöhter Säure und Sodbrennen - Alkohol Tinktur aus einem Teil der Rinde der jungen Zweige der Akazie und 10 Teile Alkohol zu machen. Nehmen Sie morgens und abends 15-20 Tropfen mit Wasser ein.
  • mit Krampfadern, mit Thrombophlebitis und Krampfadern - die oben genannten Tinktur machen Kompressen und Reiben.
  • bei einem Krampf der Beine oder Füße - Tinktur tun oder reiben.
  • in ARVI - verwenden Sie eine Sammlung von gleichen Teilen der Blüten von Akazienweiß, Brennnessel, Melisse, Birkenblätter und Rhizom von Kalgan. Nimm 15-20 gr. Diese Sammlung, kochendes Wasser gießen und in einem Wasserbad für 20 Minuten erwärmen, entfernen und eine weitere Stunde bestehen lassen. Danach wird die Brühe filtriert und alle zwei Stunden ein Glas getrunken.
  • mit Duodenitis - behandelte Extrakt aus der Sammlung von Kräutern hergestellt: in gleichen Teilen, indem Isländisches Moos, Blumen, Akazie, Kalmus Rhizom, Gras veronica, Salbei, dymyanki, Hagebutten, Fenchel Obst und Niere Tee - mische. Dann 10 Gr. Diese Sammlung wird 1/3 Liter gegossen. kochendes Wasser, 10 Minuten in einem Wasserbad erhitzt. Dann noch 2 Stunden auf Wärme bestehen und dann filtern. Nehmen Sie die Hälfte des Glases dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein.

Kontraindikationen

Acacia weiß für all seine bemerkenswerten Qualitäten hat jedoch Kontraindikationen für den Einsatz. Also, Präparate mit Akazienrinde sorgfältig auftragen; Es enthält giftige Substanzen, die zu Vergiftungen führen können. Ein direktes Verbot zur Behandlung von Akazien ist die Schwangerschaft und die Stillzeit.

Im Falle einer Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und allgemeines Unwohlsein auftreten. In schwereren Fällen - starke Bauchschmerzen, Krämpfe, Verlangsamung der Herztätigkeit. Bei den ersten Symptomen muss man den Magen waschen, nehmen die Aktivkohle und den Arzt.

Bei der Einnahme von Arzneimitteln mit Akazienweiß, müssen Sie strikt die angegebene Dosierung einhalten - in diesem Fall mehr - bedeutet nicht besser.

AKTION

Was AKTION, AKTION das, die Bedeutung des Wortes AKTION, Herkunft (Etymologie) AKTION, Synonyme für AKTION, Paradigma AKTION in anderen Wörterbüchern

Paradigma, die Form des Wortes ACADE

Akazie

Was ist AKADEMIE?

Akazie

aaAktion

1) Die tropische und subtropische Pflanze der Familie der Mimosen, von denen einige Arten wertvolles Holz haben.

2) Blumen einer solchen Pflanze.

3) Holz einer solchen Pflanze.

Was ist AKADEMIE?

AKTION

die Gattung der hauptsächlich holzigen Pflanzen der Familie der Hülsenfrüchte. 750 bis 800 Arten, in den Tropen und Subtropen mehr als die Hälfte in Australien und Afrika. Wertvolles Holz, viele Akazien in der Rinde enthalten Gerbstoffe und Kaugummi. Acacia silbrig (so genannte Mimose) - eine Zierpflanze. Der Alcia-Baum wird Seidenbaum genannt, die Akazie des Gelbs ist ein Strauch der Gattung Karagan, die Akazie des Weißen ist ein Baum der Gattung Robinia.

Was ist AKADEMIE?

Akazie

AKTION, und, nun ja. Die Gattung der Bäume und Sträucher der Familie. Mimose. Weiß a. (großer Baum mit weißen duftenden Blüten). Gelb a. (Strauch mit gelben Blüten).

| | adj. Akazie, -th, -th.

Synonyme für ACATE

Akazie

Akazie, Mimose, Robinie

Was ist AKADEMIE?

AKTION

Baum oder Strauch der Familie. Mimose. Akazie - verwandt mit Akazien, Akazien.

Was ist AKADEMIE?

Akazie

AKTION, Akazie, · Ehefrauen. (von · Griechisch. ake - ein Spike) (bot.). Ein Baum oder Strauch mit gelben oder weißen Blumen. Gelbe Akazie. Weiße Akazie.

Etymologie AKTION

Akazie

durch es hindurch. Akazie oder direkt vom Lat. Akazie, Griechisch. ἀκακία - von ἄκακος "unschuldig", weil die Akazie in Freimaurer als Symbol der Unschuld galt; sieh Heise.

Was ist AKADEMIE?

Akazie

Der Name mehrerer Arten von Bäumen und Sträuchern der Familie. Bohnen.

Weiße Akazie (Baum mit duftenden weißen Blüten).

Gelbe Akazie (Strauch mit gelben Blüten).

Was ist AKADEMIE?

Akazie

(lat aus der griechischen akacia, von ake - der Punkt). Die Pflanze ist eine Familie von Hülsenfrüchten, mit zwei Stacheln an der Basis des Blattes geschnitten.

(Quelle: "Wörterbuch der Fremdwörter, in der russischen Sprache enthalten." Chudinov, AN, 1910)

weiß, dekorativ. ein Baum aus der Familie der Schmetterlinge; Gattung. von S. Amer.; wurde lange in Europa gezüchtet. - A. real - eine Pflanze aus der Familie der Mimosen; Bäume und Sträucher mit Stacheln; in freier Wildbahn wächst in Afrika, Mexiko, Australien, Europa und Sibirien. Aus dem Stamm der afrikanischen a. Gummisaft - Gummi Arabicum und Senegal-Gummi; aus dem Osten Indien a. ein Catechu wird erhalten - eine Substanz, die in der Medizin und zum Gerben von Leder verwendet wird.

(Quelle: "Wörterbuch der ausländischen Wörter in der russischen Sprache enthalten." Pavlenkov, F., 1907)

Griechisch. Akacia, von Ake, der Punkt. Eine bekannte Pflanze mit zwei Dornen an der Basis eines Blattstiel.

(Quelle: "Erklärung von 25.000 Fremdwörtern, die in der russischen Sprache verwendet wurden, mit der Bedeutung ihrer Wurzeln." Mikhelson AD, 1865)

eine Pflanze aus der Familie. Mimose; Bäume und Sträucher mit Stacheln; aus dem Stamm der afrikanischen Akazie extrahieren sie Gummi arabicum; aus dem Ostindiengebiet - Kateku, eine Substanz zum Gerben von Leder und Utensilien. in den Medizinern; A. white - eine Zierpflanze, findet sich in Yu. Hev.

(Quelle: "Ein komplettes Wörterbuch von Fremdwörtern, die auf Russisch verwendet wurden." Popov M., 1907)

Synonyme für ACATE

Akazie

Akazie, Baum, Strauch, Pseudoakazie, Mimose, Robinie

Weiße Akazie: schön, nützlich und... gefährlich

Stellen Sie sich vor, der Baum, den wir seit unserer Kindheit als weiße Akazie wahrgenommen haben, halten Akazien für Biologen nicht! Wenige Menschen wissen, dass der wahre Name dieses Baumes (in der Botanik) - Robinia vulgaris, oder Robinie lzheakatsievaya.


Titel Robinie erfunden von Karl Linnaeus und einer Pflanze zu Ehren der französischen Botaniker Jean und Vespasian Robans gegeben. Die falsche Bezeichnung der weißen Akazie ist jedoch so weit verbreitet, dass sie das Authentische verdeckt! Wir werden nicht von der kulturellen Tradition abweichen, so dass der Leser uns verstehen wird, wir werden den vertrauten Namen verwenden, aber wir werden ihn in Anführungszeichen "nehmen".

Was ist das für eine Pflanze?

Der Geburtsort der "weißen Akazie" sind die nordamerikanischen Wälder, aber sie wurde erfolgreich auf allen Kontinenten eingebürgert (natürlich außer der Antarktis). Jetzt ist es auf dem Territorium unseres Landes, auf der Krim, dem Kaukasus und dem Fernen Osten verbreitet.

Für Inder ist Akazie der Baum des Lebens, Unsterblichkeit; ihre schönen Blumen symbolisieren Reinheit. Gesammelt in großen Pinseln erfreuen sie sich mit ihrem süßen Aroma im Juni-Juli. Bienen sammeln bereitwillig Nektar von ihnen. Den Wissenschaftlern zufolge kann man von einem erwachsenen Baum 5 bis 14 kg duftenden Honig bekommen, der praktisch nicht kristallisiert.

„White Acacia“ wächst rasant, vor allem in den ersten 10 Jahren, und unter günstigen Bedingungen kann eine Höhe von 30 m erreichen. Dieser Baum ziemlich robust ist, sonnenliebende, dürreresistente, hat eine schöne durchbrochene Krone, so erfolgreich eingesetzt, im Landschaftsbau und für Schaffung von Windschutzwaldgürteln, Stärkung von unbeständigen Böden mit hohem Sandgehalt. Der älteste Baum in Paris ist die "weiße Akazie", die 1601 im königlichen Garten Heinrichs VI. Gepflanzt wurde. Es ist kaum zu glauben, aber Robinia wird in der subtilen Kunst des Bonsai-Wachstums verwendet - Mini-Kopien von echten Bäumen.

Die heilenden Eigenschaften der "weißen Akazie"

Es ist bekannt, dass Johannis Zubereitungen können als krampflösende, Diuretika, Abführmittel und fiebersenkend, adstringierend, blutstillende, choleretische und schleimlösend verwendet werden. Es ist bekannt, dass die "weiße Akazie" bei der Behandlung vieler Krankheiten verwendet wird:

  • Tumor und Entzündung in der "weiblichen" sexuellen Sphäre; Unfruchtbarkeit;
  • Rheuma, Gelenkerkrankungen;
  • Depression, Überarbeitung;
  • Colitis ulcerosa im Magen;
  • Erkältungen, einschließlich einer langwierigen Natur.

Fachleute geben zu, dass die heilenden Eigenschaften und die chemische Zusammensetzung der "weißen Akazie" noch nicht vollständig erforscht sind, so dass die Behandlung mit Arzneimitteln aus dieser Pflanze nur unter der Aufsicht eines Arztes oder eines erfahrenen Kräutersammlers möglich ist.

Von „Akazie“ wertvolles ätherisches Öl isoliert, die krampflösende hat, analgetisch, antiseptisch, anregend, Wirkung und abstößt auch Schädlinge. Dieses Öl ist für die Behandlung von empfindlicher Gesichtshaut empfohlen, in der Aromatherapie, um die Stimmung zu heben und die Auswirkungen von Stress zu neutralisieren.

Eine interessante Tatsache! Blühende Akazien werden für Marmeladen und sogar Wodka verwendet. Mehr dazu erfahren Sie im Video am Ende des Artikels.

Die chemische Zusammensetzung von Robinium

Blumen und eine junge Rinde von "weißer Akazie" enthalten ein einzigartiges Robinin - eine Substanz, die eine Abnahme des Ammoniakspiegels im Blut und die Entfernung von Harnstoff aus dem Körper bewirkt. Diese Substanz wird in der Pharmakologie zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet. Dennoch ist diese Substanz toxisch, daher ist eine unabhängige Behandlung mit "weißer Akazie" nicht akzeptabel!

In den Blüten sind Triebe und Blätter auch enthaltenen Glykoside gefunden, Flavonoide, organische und Fettsäuren, ätherische Öle, Gerbstoffe, Ester (beispielsweise Salicylsäure), Pektine, Phytosterol, Schleim, Zucker, Vitamine A und C und Mineralien, Tannine.

Der Gebrauch von "weißer Akazie" als Medizin

Traditionelle Medizin für medizinische Zwecke empfiehlt die Verwendung von Blumen, Blättern, junge Rinde von Baumtrieben. In der Regel verwenden Rezepte trockene Rohstoffe.

Tipp: Blumen werden während der Blütezeit geerntet und es ist wichtig, die Zeit zu wählen, zu der sie halbgeblasen werden. Trocknen Sie sie im Schatten, in einem belüfteten Raum mit einer Temperatur von bis zu 50 ° C (zum Beispiel auf dem Dachboden). Rinde und Blätter können vom Frühling bis zum Spätsommer geerntet werden.

Rezept für Abkochung mit "weiblicher" Entzündung

Es dauert: 1 EL. Blumen, 2 Gläser Wasser.

Nimm 1 Esslöffel. Brühe bis zu vier Mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Rezept für Tinktur von Akazienblüten für Unfruchtbarkeit

Es wird benötigt: frische Blumen, Alkohol oder Wodka (im Verhältnis 1: 1).

Zubereitung: Gießen Sie die Blumen mit Alkohol, schließen Sie das Geschirr und lassen Sie für 10 Tage an einem dunklen Ort.

Nehmen Sie 3 mal am Tag für 20 Tropfen, verdünnt in 1 EL. sauberes Wasser.

Das Rezept für die Behandlung von Rheuma, Radikulitis

Es wird benötigt: 50 g Blumen, 2 Gläser Wodka oder Alkohol.

Zubereitung: Das Rohmaterial mit Wodka füllen, drei Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen und das Geschirr regelmäßig schütteln. Nach Ablauf der Zeit wird die Tinktur gefiltert und zweimal täglich zum Mahlen verwendet. Solch ein Werkzeug hilft auch bei Krampfadern, Thrombophlebitis.

Rezept für Abkochung bei Erkältungen, Husten

Es dauert: 1 EL. pulverisierte Blätter, 1 Tasse kochendes Wasser.

Zubereitung: Das Rohmaterial mit Wasser aufgießen und 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Abgekühlte Brühe Stamm und nehmen Sie dreimal täglich 1 EL. vor dem Essen.

Rezept für Abkochung für Blasenentzündung

Es wird benötigt: Sammlung der Akazienblüten, Ringelblumen, Wildgraswurzel (50 g), Wasser (300 ml) zu gleichen Teilen genommen.

Zubereitung: Das Rohmaterial mit Wasser aufgießen und 8 Minuten kochen lassen. Abkühlen, abseihen und heißes Wasser zu 300 ml hinzufügen.

Rezept für Rinde zur Behandlung von Gastritis, Magengeschwür, Verstopfung

Es dauert: 1 Teelöffel. Akazienrinde, Wasser (1 Liter).

Zubereitung: Die Rinde mit kochendem Wasser übergießen und 1 Stunde stehen lassen. Stamm, nehmen Sie 120 ml dreimal täglich für 20 Minuten. vor dem Essen.

Warnungen und Kontraindikationen

In der Baumrinde, wie auch im Holz, befindet sich das Alkaloid Toxalbuminbumin, das irritierend wirkt und die schützenden Schleimhäute "verbrennt". So können bei der Holzernte Vergiftungssymptome auftreten: Kopfschmerzen oder Herzschmerzen, Unwohlsein, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall. Bei Auftreten solcher Symptome sofort den Magen ausspülen, das Absorptionsmittel trinken und einen Arzt aufsuchen.

Zubereitungen von "Weißer Akazie" sollten in begrenzten Dosen eingenommen werden, da eine große Dosis zu Vergiftungen mit giftigen Substanzen führen kann. Präparate auf Akazienbasis können nicht für Personen mit reduzierter Magensäure, niedrigem Blutdruck und auch für Kinder, schwangere und stillende Frauen mit individueller Intoleranz verwendet werden.

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Sie Möchten Gerne Über Kräuter