Galle im Verdauungssystem spielt eine sehr wichtige Rolle. Diese Sekretion durch die Leber beim Abbau von Nahrungsmitteln (insbesondere - Schwer tierische Fett), stimuliert es die Bauchspeicheldrüse und hat eine antibakterielle Wirkung, die Vermehrung von pathogenen Mikroorganismen zu verhindern. Die Gallenflüssigkeit sammelt sich in der Gallenblase an, da ihr direkter Eintritt in den Darm ohne Nahrung eine Reizung der Schleimhaut hervorrufen kann.

Wenn jedoch eine Person richtig und regelmäßig gefüttert wird, ständig unter Stress und eine sesshafte Lebensweise, kann es dazu führen, dass Galle stagniert, und dies ist die Ursache für viele Krankheiten wie Cholelithiasis, Cholezystitis, und so weiter, und kann dazu führen, Cholezystektomie (Entfernung der Gallenblase).

Galle Stagnation in der Medizin wird Cholestase genannt. Unabhängig von der Behandlung, die der Arzt getroffen hat, ist es notwendig, bestimmte Regeln der Ernährung zu befolgen, um wirksam zu sein.

Richtige Ernährung mit Gallenstauung, werden wir in diesem Artikel betrachten, aber zuerst lassen Sie uns die Ursachen dieses pathologischen Phänomens betrachten und seine äußeren Zeichen und Symptome betrachten.

Cholestase - Ursachen und Hauptsymptome der Krankheit

Wie bereits oben erwähnt, wird Galle von Leberzellen (Hepatozyten) produziert. Dieser Prozess ist kontinuierlich, daher ist für seine Akkumulation ein Reservoir notwendig, dessen Rolle von der Gallenblase ausgeübt wird. Dort wird dieses Lebergeheimnis angesammelt, auf die gewünschte Konzentration gebracht und zu Beginn des Verdauungsprozesses in den Zwölffingerdarm geworfen.

Allerdings ist ein sitzender Lebensstil, Hunger oder übermäßige Essen und unregelmäßige Ernährung und verschiedene Krankheiten der Verdauungsorgane können in der chemischen Zusammensetzung der Galle zu einer Änderung führen, in dem die Menge an Gallensäuren reduziert wird und der Gehalt an anderen Gallen Komponenten (zum Beispiel Cholesterin und Bilirubin), umgekehrt, erhöht ich.

In diesem Fall ist die Bildung von Gallenschlamm, der eine Suspension von kleinen Cholesterin oder Bilirubin-Kristallen ist. Die Galle selbst wird dicker und viskoser, was das Abfließen erschwert.

Ein weiterer Grund für die Stagnation der Galle ist eine Verletzung der Beweglichkeit der Gallenblase und ihrer Gänge (Dyskinesie). Die Muskeln des Körpers ziehen sich immer schlechter zusammen und die Galle beginnt sich in der Körperhöhle anzusammeln. Dann beginnt die Bildung des oben beschriebenen Gallenschlamms.

Stagnierende Prozesse provozieren auch Krankheiten des Verdauungssystems, beispielsweise Gastritis oder Magengeschwüre, bei denen der Stoffwechsel gestört ist und die Galle ihre chemische Struktur verändert. Wenn die Pathologie nicht rechtzeitig behandelt wird, ist Stagnation fast unvermeidlich. Was sind die Symptome dieser Pathologie?

Die Hauptsymptome der Cholestase sind:

  • schmerzhafte Empfindungen im Bereich des rechten Hypochondriums;
  • allgemeine Schwäche und Müdigkeit;
  • Sodbrennen;
  • bitterer Geschmack im Mund;
  • Durchfallerkrankungen (Durchfall wechselt mit Verstopfung);
  • In vernachlässigten Fällen werden die Haut und die Augensklera gelb.

Wenn eines dieser Symptome auftritt - sollten Sie sofort zu einer medizinischen Einrichtung gehen, um die notwendigen Studien durchzuführen, eine genaue Diagnose zu stellen und eine wirksame Therapie zu vereinbaren. In fortgeschrittenen Fällen führt eine Verstopfung der Galle zum Auftreten von Pathologien, deren Behandlung nur durch Entfernung der Gallenblase (Cholelithiasis, Polyposis, akute Cholezystitis usw.) möglich ist.

Um die chemische Zusammensetzung der Lebersekretion zu normalisieren und stagnierende Prozesse zu eliminieren, ist es notwendig, die Diät einzuhalten.

Merkmale der Ernährung bei Stauung der Gallenflüssigkeit in der Gallenblase

Eine solche Diät wird "Therapeutische Tabelle Nummer 5" genannt.

Es wird nach Entfernung der Gallenblase gezeigt. Sein Hauptprinzip ist ein Teillebensmittel, in dem Nahrung in kleinen Portionen, aber häufig (fünf bis siebenmal pro Tag) in regelmäßigen Abständen genommen werden sollte. Das Essen muss warm sein und nur durch Dampfgaren, Kochen oder Backen kochen.

Außerdem stellt die Diät Nr. 5 bestimmte Anforderungen an das, was zu essen ist, wenn die Gallenflüssigkeit stagniert, mit anderen Pathologien dieses Organs und auch nach Entfernung der Gallenblase, und welche Nahrungsmittel weggeworfen werden sollten. Die Nahrung sollte leicht verdaulich sein, ohne den Nährwert zu beeinträchtigen und Vitamine und Mineralstoffe zu enthalten.

Dies ist, was Sie von Diät # 5 ablehnen müssen:

  • fettige, frittierte und scharfe Gerichte;
  • geräucherte Produkte;
  • darauf basierende Fleischbrühen und Suppen;
  • Konservierung und Marinaden;
  • Gewürze, Gewürze und Soßen (Ketchup, Mayonnaise usw.);
  • kohlensäurehaltige Getränke;
  • Rettich;
  • Bohnen;
  • alle Arten von Pilzen;
  • Sauerampfer;
  • Schnittlauch;
  • Essiggurken;
  • Fast Food;
  • Süßigkeiten;
  • süße Speisen und Gebäck;
  • saure Früchte und Beeren;
  • starker Kaffee und so weiter.

Was kannst du mit dieser Pathologie essen, diese Galle war normal:

  1. Fettarme Fleischsorten (Kalbfleisch, Huhn, Truthahn oder Kaninchenfleisch) und Fisch;
  2. Milchprodukte mit geringem Fettgehalt;
  3. Hüttenkäse;
  4. Pflanzenfett;
  5. Gemüse in roher, gekochter und gebackener Form;
  6. süße Früchte und Beeren sowie frisch gepresste Säfte auf deren Basis;
  7. Getreidesuppen auf Gemüsebrühe und Brei aus Buchweizen, Haferflocken, Graupen, Reis und Grieß;
  8. das gestrige Weißbrot (besser - in Form von Crackern);
  9. Mineralwasser (still) und andere diätetische Produkte.

Das gesamte tägliche Volumen der verbrauchten Flüssigkeit sollte auf eineinhalb Liter erhöht werden, die Temperatur von Wasser oder konsumierten Getränken sollte Raumtemperatur haben, und der Tee sollte warm sein. Heiß und kalt haben negative Auswirkungen auf das Verdauungssystem.

Viele stellen die Frage: "Ist es möglich, Nudeln zu essen, während die Gallenflüssigkeit stagniert?" Hier sollte die Qualität dieses Produktes höchste Priorität haben. Wenn Sie qualitativ hochwertige Pasta, nur aus Vollkorn- und Weizensorten, kaufen und diese unter strikter Einhaltung der Packungsbeilagen zubereiten, können Sie diese für eine Vielzahl von Menüs in kleinen Mengen verzehren. Es gibt ein falsches Missverständnis, dass Pasta nur komplexe Kohlenhydrate enthält. Wenn das Produkt jedoch wirklich hochwertig ist (aus Hartweizen), kann es als eine Quelle der folgenden Substanzen dienen, die nützlich und wichtig für den Körper sind:

  • Vitamine der Gruppe B und Vitamin E (es wird auch die "Quelle der Jugend" genannt);
  • komplexe Kohlenhydrate, die zur Sättigung des Körpers führen, ohne den Blutzuckerspiegel zu erhöhen;
  • Zellulose;
  • Aminosäuren.

Rezepte mit Diät № 5

Manche Leute denken, dass die Einhaltung einer solchen Diät und Diät eine echte Strafe ist. Allerdings - das ist nicht so. Die Liste der zugelassenen Nahrungsmittel ist ausreichend, um die Speisekarte zu diversifizieren, wenn die Gallenflüssigkeit in der Gallenblase stagniert und sie nicht nur nützlich, sondern auch sehr schmackhaft macht.

Der Schwerpunkt in dieser Diät können schmackhafte Breie, Suppen zu Gemüsesuppe, diverse Salate von Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch Eintöpfe und andere leckere und nahrhafte Gerichte machen. Es wird auch empfohlen, Hüttenkäse, fermentierte Milchprodukte zu essen, viel Gemüse und süße Früchte zu essen. Um den Mangel an Süßigkeiten irgendwie zu kompensieren und jubeln Sie sich, können Sie angemessene Mengen an Honig, Bonbons oder Süßigkeiten haben, und süße Desserts und Gelees auf Basis von Früchten und Beeren.

Hier ist ein Beispiel für eine tägliche Diät mit einer solchen Diät:

  • zum Frühstück: Haferbrei, Syrniki und Kissel;
  • während des Mittagessens: gekochter Reis mit Kohl und ein Glas Kefir;
  • Abendessen: Rote-Bete-Suppe, Dampfkoteletts und Saft;
  • Nachmittagssnack: Obst und Gemüse Apfel-Karotten-Püree und Wasser;
  • Abendessen: gebackenes Fleisch, geschmorter Kohl, Fruchtmor.
  • Abends kann man ein Glas Kefir trinken (ca. eine Stunde vor dem Schlafengehen).

Beispiele für Rezepte für leckere und gesunde Gerichte, die durch diese Diät erlaubt sind:

Wir nehmen zwei Hühnereier, schlagen sie und mischen sie mit 250 Gramm fettarmer Hüttenkäse. Fügen Sie zwei Esslöffel Joghurt hinzu. Mischen Sie gründlich alle Zutaten und fügen Sie dabei eine Handvoll gedünsteter Rosinen und Zucker hinzu (nicht die Schmerzen von zwei Teelöffeln). Im Ofen 30 Minuten im vorgeölten Zustand backen.

Hafergrütze sollte eine Viertelstunde lang in Wasser eingeweicht werden. Dann legen Sie den Rumpf in einen Topf und gießen Sie zwei Liter Wasser. Zwiebel, Karotten und Kartoffeln fein gehackt und auf kochendes Haferflocken warten. Wenn es anfängt zu kochen - wir legen das gehackte Gemüse, fügen Salz hinzu und kochen, bis das Gemüse fertig ist.

Das Fruchtfleisch von Kiwi und Banane wird zusammengemischt, wobei dreihundert Gramm Milch mit einem geringen Fettanteil hinzugefügt werden. Dann die Mischung in einen Mixer geben und gründlich durchrühren. Guten Appetit!

Wie Sie sehen können, gibt es nichts "Schreckliches" in der Diät Nummer 5. Wenn Sie sich jedoch nicht einschränken und Gerichte ablehnen wollen, versuchen Sie nicht, die Galle zu stagnieren. Zu diesem Zweck ist es lediglich notwendig, ein aktives Leben, essen regelmäßig zu führen, während das Fett und frittierten Lebensmitteln zu begrenzen, nicht zu viel essen und nicht hungern, aber auch auf ihre eigenen, mindestens einmal im Jahr elektive Ultraschall des Bauches. Denken Sie daran - je früher die Krankheit erkannt wird, desto einfacher und schneller wird es sein. Pass auf dich auf und sei gesund!

Diät in Cholelithiasis bei Frauen

Die Organisation der richtigen Ernährung bei Cholelithiasis oder Stagnation der Galle ist wichtig, da diese Krankheit sehr häufig ist. Von allen Erkrankungen der Gallenblase macht es etwa 13 Prozent aus.

Diät

Mit der Verschlimmerung der Cholelithiasis durch Diät werden die Bewegung der Gallenwege und die Evakuierungskapazität der Gallenblase normalisiert und die Bildung von Konkrementen verhindert.

Therapeutische Diät schafft eine temporäre Ruhe für das erkrankte Organ, und im Zustand der Remission erhöht die Ausgabe von Galle.

Richtige Ernährung, wie können Sie eine langfristige Remission bieten, und im Gegenteil: Verstöße gegen das Regime, Missbrauch von scharfem Essen, Alkohol kann auf keine Heilungsprozesse reduziert werden.

Es ist notwendig, die Menge an energieintensiver Nahrung zu reduzieren, indem tierische Fette und Kohlenhydrate begrenzt werden, da Cholesterin der vorherrschende Teil der Steine ​​ist.

Es ist bewiesen, dass sie zur Entfernung von schädlichem Cholesterin aus dem Blut des Magnesiumsalzes beitragen.
Daher wird empfohlen, die Ernährung mit magnesiumreichen Lebensmitteln zu bereichern - Haferflocken, Buchweizen, Aprikosen.

Man sollte jedoch nicht vergessen, dass es notwendig ist, den Cholesterinspiegel in der Galle zu halten - das ist für das qualitative Funktionieren des Verdauungsförderers unerlässlich.

Zu diesem Zweck ist es notwendig, das Gallenalkali zu erhöhen, indem pflanzliche Produkte verwendet werden, die in jeder Form so viel wie möglich sein sollten.

Sowohl in gekocht als auch in roh, zusammen mit den mineralischen alkalischen Gewässern (Borschomi, Luzhanskaya, "Polyana Kvasova").

Es ist auch gut, faserreiche Weizenkleie zu verwenden.

Sie sollten vorgegart werden und ein paar Löffel zu den zubereiteten Mahlzeiten hinzufügen. Das Backen sollte durch Kleiebrot ersetzt werden.

Es ist wichtig, die Einnahme von Lecithin im Körper durch Verwendung sicherzustellen Butter, saure Sahne, Sahne.

Es wird auch für eine Gallensteindiät empfohlen, mindestens zu trinken zwei Liter Wasser am Tag.

Gemäß der Tabelle der Behandlungstabelle von Pevzner bezieht sich die Diät für die Exazerbation von Cholelithiasis, sowie die Diät für die Überlastung der Galle, auf die Tabelle Nr. 5.

Die Diät sollte eine angemessene Menge enthalten Proteine, Fette, Kohlenhydrate, keine große Belastung für die Verdauung zu schaffen:

  • Proteine ​​sollten von 80 bis 100 Gramm sein, von denen etwa 45-50 Gramm tierisches Protein, das die Sekretion von Galle stimuliert
  • Fette - von 70 bis 80 gr, einschließlich Gemüse nicht weniger als 30 gr.
  • langsame Kohlenhydrate - 300-320 Gramm, von denen Zucker nicht mehr als 70-80 Gramm ist
  • Salz - bis zu 10 Gramm

Der tägliche Energiewert eines solchen Behandlungstisches sollte 2170-2480 kcal betragen.

Die Liste verbotener Produkte für Gallen- und Gallenfunktionsstörungen

Diese Liste enthält:

  • alles gebackene Gebäck, weißes frisches Brot
  • gesalzener und würziger Käse, fettreicher Quark, Eigelb
  • Margarine, Speiseöl
  • Pilze irgendwelcher
  • reiche Brühen, Okroshka, Pilzsuppen
  • Bohnen, Kohl, Sauerampfer
  • Knoblauch, Zwiebeln, Radieschen und Rettich
  • fetter Fisch, Fischkonserven, geräucherte Produkte
  • Nebenprodukte, Fleischkonserven, geräuchertes Fleisch
  • Würste
  • bittere und würzige Kräuter (Petersilie, Dill, Basilikum, Thymian)
  • Gewürze
  • Schokolade, Ölcremes, Eiscreme
  • starker Tee, Kaffee
  • fettes Fleisch: Ente, Schweinefleisch
  • Fast Food

Liste der erlaubten Produkte

Die Liste enthält:

  • Brot aus Kleie, Roggen, Crackern, Crackern
  • Haferbrei, Buchweizenbrei, Grieß und dickflüssiger Reis
  • gekochte Pasta
  • fettarme Fleischsorten (Kalbfleisch, Kaninchen, Hähnchen ohne Haut, Rind, Lamm)
  • Schinken, Milchwurst
  • magerer Fisch
  • Butter, rohes Pflanzenöl
  • Meeresfrüchte - enthalten Jod, das Cholesterin bindet
  • Buchweizen, Weizenkleie, Nüsse, insbesondere Cashewnüsse, Kürbis und Sonnenblumenkerne, die Magnesium und Pflanzenöle enthalten
  • Kaffee und Tee mit Milch, basisches Mineralwasser, Kartoffelbrei, verdünnte Säfte
  • vegetarische Suppen (Rote Bete, Obst, Milch mit Nudeln)
  • Gemüse reich an Pektin: Kürbis, Rüben, Karotten, Zucchini, Blumenkohl, Paprika, Gurken
  • Trockenfrüchte, Jujube, Pastille
  • Eiweiß (Omeletts)
  • Joghurt, Milch, Kefir, fettarmer Hüttenkäse und Sauerrahm - das enthaltene Vitamin D verschiebt den pH-Wert der Galle auf die alkalische Seite und verhindert so die Ablagerung von Salzen und Steinbildung.

Energiemodus

Der wichtigste Aspekt, der durch eine Diät mit Gallenstau gekennzeichnet ist, ist die Einstellung des richtigen Ernährungsrhythmus, der zu einem besseren Gallenfluss beiträgt.

Häufige und teilweise Mahlzeiten schon an sich ist ein starker choleretischer Faktor.

Bei Steinen in der Gallenwege und Gallenblase müssen Sie die Tagesration in 6 Aufnahmen aufteilen.

Kleine Dosierungsintervalle wirken sich positiv auf die Gallenblasenfunktion aus, führen zu einer konstanten und gleichmäßigen Gallefreisetzung und häufige kleine Snacks tragen zur qualitativen Arbeit des Verdauungstraktes, zur besseren Verdauung und zur Verhinderung von Verstopfung bei.

Aber lange Pausen lassen die Gallenblase stark kontrahieren, was die Ursache von Schmerzen ist.

Um Leberkoliken vorzubeugen, ist es wichtig, die Gallenblase so einzustellen, dass die Galle zu einem bestimmten Zeitpunkt freigesetzt wird, was durch sorgfältige Beobachtung der Nahrungsaufnahme erreicht wird.

Essen kochen

Um die Belastung der Gallenblase zu reduzieren und in der akuten Phase der Erkrankung ist es wünschenswert, alle Lebensmittel zu mahlen oder abzuwischen.

Dann hört die Gallenblase auf, eine übermäßige Menge an Galle zu produzieren, wodurch Spasmen der Gallenwege und Koliken verursacht werden.

Verzehrte Lebensmittel sollten gebacken werden ohne Kruste, gekocht oder gedämpft. Gelegentlich darf es gelöscht werden.

Komplett Braten ist verboten, was die Bildung von oxidierten Fetten fördert, die den Verlauf der Cholelithiasis beeinträchtigen.

Nahrungsmitteltemperatur

Gekochte Mahlzeiten sollten nicht zu kalt oder heiß sein, das heißt die Gallebildung anregen.

Um die Reizung der Magenschleimhaut zu reduzieren, sollte die Nahrungstemperatur im Bereich von 15-65 ° C liegen.

Diät mit Gallenstauung. Top 8 verbotene Lebensmittel für Cholestase

Diät mit Galle Stase und 8 verbotenen Lebensmitteln. Komplikationen und Folgen in Verletzung der Diät Nummer 5. Leicht verdauliche Fette, Vitamine und Verdauungsenzyme in einer Diät mit einem minimalen Fettgehalt.

Die Entwicklung und Behandlung von Cholestase zu verhindern ist eine gesunde Lebensweise. Und wenn Sie bedenken, dass dieses Problem durch Mangelernährung verursacht wird, dann ist dies das erste, worauf Sie achten müssen.

Wenn der Arzt eine Gallenstauung diagnostizierte, dann sollte seine Behandlung besser mit einer Diät beginnen, bei der mehrfach ungesättigte Fettsäuren und fettlösliche Vitamine (A, D, E und K) konsumiert werden. Eine der Möglichkeiten, Gallenstase zu behandeln, ist hier.

Prinzipien der Ernährung für Gallenstauung bei Kindern und Erwachsenen. Proteine, Fette, Kohlenhydrate

Wenn die Diagnose "Stagnation der Galle" notwendig ist, streng nach der Diät Nummer 5 Typ l / f (Fett-Fett-Diät nach Pevzner) zu folgen. Der Zweck dieser Diät ist eine mäßige Belastung der Leber und der Gallenblase. Versuchen Sie, die folgenden Prinzipien einzuhalten:

  • zu fraktionieren und oft (5-7 mal am Tag), besser zur gleichen Zeit
  • Vermeiden Sie länger anhaltenden Hunger oder übermäßiges Essen
  • um gebratene und fette Speisen auszuschließen
  • Limitiert auf zu warme und kalte Speisen und Suppen (warmes Essen sollte 45-60 Grad herrschen)
  • sich mit einem Dampfgarer und Ofen anfreunden, können Sie gekocht oder gedünstetes Geschirr (nicht braten Lebensmittel)
  • wenn nach dem Backen eine Kruste herauskam - es ist besser, es nicht zu essen
  • Öle aufgeben (wie Fette Krankheit hervorrufen)
  • vollständige Verweigerung von kohlensäurehaltigen und alkoholischen Getränken
  • Milchprodukte mit geringem Fettgehalt - Ihre Freunde

Geben Sie bevorzugten Produkten den Vorzug. Schlechte Angewohnheiten (Snacks unterwegs, Trockenfutter, Gespräche während der Mahlzeiten) tragen nicht zum Einsetzen der Remission bei. Sie können ein Ernährungstagebuch starten und sich über verschiedene Arten von Produkten Notizen machen. So wird es einfacher zu verstehen, was die Beschwerden Ihrer Leber von dem, was Sie besser ablehnen, liefert.

Diät mit Gallenstau soll den Inhalt der Diät reduzieren:

  • Proteine ​​- von 70 bis 100 Gramm, die Hälfte von ihnen muss tierischen Ursprungs sein
  • Fette - bis zu 80 Gramm, von denen 1/3 pflanzlichen Ursprungs sind
  • Kohlenhydrate - 300-400 Gramm
  • Kochsalz - bis zu 10 Gramm
  • Zucker - bis zu 50 Gramm
  • erlaubte Getränke - zwei Liter (grüner Tee, Mineralwasser ohne Gas, Kompott, natürliche Säfte)
  • täglicher Energiewert - 2200-2500 kcal

Ausgewogene Nahrung enthält ein Maximum an nützlichen Substanzen und wird leichter vom Körper aufgenommen!

Wenn bei einer Frau während der Schwangerschaft oder während der Stillzeit eine Gallenstauung aufgetreten ist, müssen Sie Ihre Ernährung nicht alleine einschränken, sondern sofort einen Arzt aufsuchen!

Richtige Ernährung mit Gallenstauung. Diättabelle Nummer 5

Die Bestimmung der lipotropischen fettigen Diät (die Tabelle Nr. 5 l / f) laut M. Pewsner - den Abfluss der Galle bei seiner Stagnation zu vergrössern. Die Diät der Grundnahrung der Tabelle Nummer 5 ändert sich in Richtung der Erhöhung der Menge an Fetten und der Reduzierung einfacher Kohlenhydrate (hauptsächlich Zucker).

Andere Prinzipien - grundlegende Empfehlungen für Cholezystitis - der Ausschluss von fettem Fleisch und Fisch, minimale Gewürze, Cholesterin, ätherische Öle und alles, was die sekretorische Aktivität des Verdauungssystems erhöhen kann.

Details über die Diät mit Gallenstauung. Vitamine

1. Trinken Sie viel Flüssigkeit, so dass die Galle nicht verdickt und die korrekte Blutzirkulation stattfindet.

2. Wir halten an der Diät mit der herabgesetzten Aufrechterhaltung der Fette fest - verhindert das Entstehen der Cholestase. Wenn jedoch die Menge an Fett in der Nahrung begrenzt ist, verdickt sich die Galle. Dies provoziert Urolithiasis oder Stagnation der Galle. Daher ist eine starke Reduzierung der Fettmenge in der Ernährung eine falsche Entscheidung. Es ist besser, den Körper mit Zusätzen - Distel zu unterstützen.

3. Wenden Sie eine einfache Diät an, ohne das Verdauungssystem, die Bauchspeicheldrüse und die Leber zu belasten, wenn Galle Stagnation auftritt. Vor allem, wenn das Kind krank ist!

4. Wir verwenden die Mindestmenge an leicht verdaulichen Fetten:

  • Kokosöl - benötigen keine Galle für die Verdauung und werden leicht im Verdauungstrakt absorbiert
  • Olivenöl - Beginnen Sie mit einem Teelöffel
  • Leinsamenöl - wenn nach seiner Aufnahme kein Durchfall auftritt

5. Ausschließen: süße Getränke, Süßigkeiten, Fastfood, Alkohol und scharfe Gewürze.

6. Wir beseitigen aus der Diät frittierte und fettige Gerichte aufgrund einer Verletzung der Fettverdauung.

7. Wir essen nach den Regeln:

  • in kleinen Portionen
  • regelmäßig
  • auf Essen kauen
  • fügen Sie Vitamine A, D, E, K hinzu. Weil sie wenige in einer Diät mit einem minimalen Fettgehalt sind

Tipp: Fügen Sie der Diät Verdauungsenzyme hinzu - Rindergalle, die eine ausreichende Anzahl von endogenen Enzymen unterstützt. Dies ist wegen ihrer schwachen Produktion des Körpers notwendig. Diese Empfehlung wird jedoch nur einzeln angewendet.

Wenn die Einhaltung der Diät nicht die erwartete Linderung der Symptome brachte, ist eine zusätzliche Behandlung erforderlich. Über mögliche Möglichkeiten, diesen Artikel zu lesen und zu erinnern, kann Selbstmedikation für Ihre Gesundheit gefährlich sein. Jede Maßnahme sollte nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen.

Was ist verboten zu essen, wenn Galle stagniert?

Die Hauptsache in der Ernährung, wenn Galle stagniert, ist die Beseitigung von frittierten und fettigen Lebensmitteln, kalten Speisen und Suppen. Es ist besser, sich mit einem Dampfer und einem Ofen anzufreunden. Da die Fette die Krankheit provozieren, geben Sie die Öle auf.

Diät im Falle einer Stauung der Galle

Bei Cholestase (Gallenstau) ist es sehr wichtig, die richtige Ernährung zu beachten: Sie hilft, die Gallenblase zu klären und mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Merkmale der therapeutischen Ernährung und Diät für Gallenstauung bei Kindern und Erwachsenen

Um die Ursachen der Stagnation zu verstehen, müssen Sie das Prinzip der Gallenproduktion kennen: Es wird von den Leberzellen produziert, gelangt dann in die Gallenblase und wird dann in den Zwölffingerdarm transportiert, um Fette abzubauen.

In der Abwesenheit der Stagnation behält die Gallenblase die Gallenflüssigkeit nicht zurück, sondern lenkt sie weiter entlang der Tubuli. Es gibt auch eine zweite Möglichkeit, wenn die Leber es in sich ansammelt, aber in beiden Fällen ist eine ärztliche Kontrolle und eine spezielle Diät notwendig.

  • Schmerzen unter der rechten Rippe;
  • Hautvergilbung;
  • Erhöhte Müdigkeit;
  • Stuhlstörungen: Verstopfung oder Durchfall.

Meistens Stagnation tritt vor dem Hintergrund einer Gastritis, Geschwüre und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, und wenn das Problem in der Zeit bestehen bleibt, könnte es eine Verletzung des Stoffwechsels konfrontiert: der Körper nicht mehr Vitamine zu absorbieren, und beginnt Fettzellen zu akkumulieren.

Jeder Arzt auf der Frage eines Patienten, ob eine Diät notwendig ist, wenn Galle stagniert, wird definitiv eine positive Antwort geben, weil es der Prozess der Wiederherstellung ist, der größtenteils davon abhängt.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass Stagnation von Galle und seltene Lebensmittel - zwei unvereinbare Konzepte: um mit einer solchen Krankheit essen Sie mindestens 4-5 mal am Tag brauchen, mit 70% der Gerichte sollte bei Raumtemperatur oder warm sein.

Welche Art von Diät ist erforderlich für die Stagnation der Gallenflüssigkeit in der Gallenblase

Zuallererst schließt eine medizinische Diät mit Gallenstauung in der Gallenblase fettes und gebratenes Geschirr, Suppen und kalte Nahrung vollständig aus. Es ist am besten, für ein Paar zu kochen, zu kochen oder zu backen. Fette können die Verschlimmerung der Krankheit provozieren, daher ist es am besten, die Verwendung verschiedener Öle zum Zeitpunkt der Behandlung aufzugeben.

Nahrung sollte vom Körper leicht aufgenommen werden, nicht schwer für den Magen sein und ein Maximum an nützlichen Substanzen haben.

Was ist verboten, die Regeln der therapeutischen Ernährung in der Stagnation der Galle bei Kindern und Erwachsenen zu essen:

  • Rettich, Pilze;
  • Sauerampfer und grüne Zwiebeln;
  • Essiggurken;
  • Süßigkeiten: erlaubt Pastillen oder Süßigkeiten ohne Glasur, aber in begrenzten Mengen;
  • Backen;
  • Starker schwarzer Kaffee.

Diät bei Stagnation der Gallenflüssigkeit in der Gallenblase: was Sie essen können

Diätetische Lebensmittel sollten aus folgenden Produkten bestehen:

  • Fleisch und Fisch von fettreichen Sorten;
  • Sauermilchprodukte und Milch mit geringem Fettgehalt;
  • Gemüse;
  • Frucht;
  • Tee, Saft, Wasser;
  • Kashi.

Menü und Eigenschaften der Diätnahrung

Die Regeln der therapeutischen Ernährung:

  • Es wird empfohlen, zu fünf Mahlzeiten pro Tag zu wechseln, um die Verdaulichkeit von Lebensmitteln zu verbessern;
  • Es ist auch notwendig, die Menge an verbrauchtem Wasser auf 1,5 Liter pro Tag zu erhöhen, aber es sollte bei Raumtemperatur sein;
  • Bei deutlich geäusserten Schmerzsymptomen ist es wünschenswert, den Brei eher auf dem Wasser als auf Milch zu kochen.

Therapeutische Diät - Tabelle Nummer 5 mit Gallenstau: Menü

Um die Symptome der Cholestase zu lindern und die Gesundheit zu verbessern, ist es notwendig, Breie, fettarme Suppen, Gemüsesalate, Dampfomelettes aus Proteinen, Sauermilchprodukte und Früchte hervorzuheben. Es ist auch erlaubt, gelegentlich Honig, Marmelade, Marshmallow und Karamell zu essen.

  • Wir frühstücken mit Haferbrei, Käsekuchen und Kissel;
  • Wir aßen zu Mittag gekochten Reis mit Kohl, wir trinken Kefir;
  • Wir essen zu Mittag mit Rote Bete, Dampfkoteletts und Fruchtsaft;
  • Wir haben ein püriertes Apfel-Karotten-Püree;
  • Wir essen zu Abend mit gebackenem Fleisch, geschmortem Kohl und Fruchtmähren.

Diät mit Gallenstau in einem Kind

In dieser Situation sind Süßigkeiten und kohlensäurehaltige Getränke vollständig verboten, aber die Liste der erlaubten Gerichte bleibt gleich:

  • Am Morgen essen wir Getreideflocken, wir trinken unbeheizten grünen Tee;
  • Wir aßen einen Bratapfel zum Mittagessen;
  • Zum Mittagessen essen wir vegetarische Suppe und Gemüsesalat, trinken Saft;
  • Wir snacken Hüttenkäse oder einen Salat von Früchten;
  • Wir essen mit gebackenem Fisch und Gemüse zu Abend, trinken mit Kefir.

Diät mit Gallenstauung und Gastroduodenitis

Wenn Cholestase Gastroduodenitis begleitet wird, wird das Menü nicht die ersten Kurse in der Fettbrühe enthalten, Süßigkeiten sind auch verboten, und der Hauptteil der Nahrung besteht aus Getreide, fettarme Suppe, Quark, Joghurt, gekochtes Gemüse und eine kleine Menge von Obst:

  • Am Morgen essen wir ein paar gekochte Eier und Hüttenkäse, wir trinken Tee;
  • Beim Mittagessen essen wir zwei Käsekuchen;
  • Wir essen zu Mittag mit Suppe und Salat aus gekochtem Gemüse;
  • Wir haben einen halben Tag Absud von Hagebutten und Keksen;
  • Wir essen mit gekochten gedünsteten Fischkoteletts, gekochtem Reis und geschmortem Kohl.

Diät im Falle einer Stauung der Gallenflüssigkeit nach der Operation

Nach Entfernung der Gallenblase wird ein sanftes Menü zugewiesen:

  • Wir frühstücken mit einem Dampfomelett aus Eiweiß, Grießbrei auf Milch, wir trinken Tee;
  • Zu Mittag essen wir Quark und trinken Bouillon von Hagebutten;
  • Wir essen mit einer pürierten Hafersuppe mit Gemüse und ohne Fleisch, gedämpftem Fleischsoufflé und Fruchtgelee;
  • Für einen Nachmittagssnack beißen wir Bratäpfel;
  • Wir essen mit Kartoffelbrei und gekochtem Fisch;
  • Eine Stunde vor dem Schlaf trinken wir 200 g Kefir.

Diät im Falle einer Stauung der Gallenflüssigkeit in der Leber

Wenn die Leber Galle sammelt, ist es ratsam, Kräuterabkochungen aus Johanniskraut und Hundsrose zu trinken, und für das Essen verwenden Sie dieses Beispiel eines einfachen Menüs:

  • Am Morgen essen wir Brei, wir trinken Tee mit Galettes;
  • Wir aßen eine gebackene Birne zum Mittagessen;
  • Zum Mittagessen essen wir Gemüsesuppe, Schnitzel und Salat;
  • Wir haben einen Snack Hüttenkäse Auflauf und Tee;
  • Wir essen mit einem Stück Fisch, gedünstetem Gemüse und Gelee.

Diät mit Galle Stase: Rezepte

Das Rezept für Hüttenkäseauflauf:

  • Wir schlagen zwei Eier, mischen Hüttenkäse (250 g) mit Kefir (2 EL);
  • Mischen Sie alles, fügen Sie ein wenig vorgedämpfte Rosinen hinzu, gießen Sie 2 TL. Zucker;
  • Wir geben die ganze Mischung in die geölte Form und backen eine halbe Stunde im Ofen.

Das Rezept für Hafersuppe:

  • Einweichen Haferflocken für 15 Minuten in Wasser;
  • Den Rump in einen Topf geben und 2 Liter Wasser einfüllen.
  • Schneiden Sie die Zwiebel, reiben Sie die Karotten, zerquetschen Sie die Kartoffeln;
  • Wir drehen den Teller an, legen die Pfanne und bringen den Haferbrei zum Kochen;
  • Fügen Sie das Gemüse hinzu, Salz und kochen Sie, bis Sie fertig sind.

Fruchtcocktail-Rezept:

  • Wir hacken das Fruchtfleisch von Banane und Kiwi, mischen es mit 300 g fettarmer Milch;
  • Schlag in einen Mixer.

Die Ergebnisse, Empfehlungen und Empfehlungen von Ärzten zur richtigen Ernährung bei Gallenstau ^

Um eine Stagnation der Galle zu verhindern, ist es ausreichend, sich an die richtige Ernährung zu halten, Fast Food nicht zu missbrauchen und einen mobilen Lebensstil zu führen, und wenn Symptome der Krankheit auftreten, ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen.

Tipps, um Stagnation der Gallenflüssigkeit in der Gallenblase zu vermeiden:

  • Sei nicht nervös und sammle keine Wut in dir auf. dies kann Krämpfe in der Gallenblase verursachen;
  • Regelmäßig Sport treiben, an der frischen Luft spazieren gehen;
  • Essen Sie 4-5 mal am Tag.
  • Überessen Sie nicht.

Mit Hilfe der Diät ist es möglich, nach einer Woche signifikante Verbesserungen zu erzielen, aber die Rate der vollständigen Erholung hängt direkt von der vom Arzt gewählten Medikation ab.

Bewertungen von Ärzten über Diät mit Galle Stase:

Tatiana, 34 Jahre alt, Gastroenterologe:

"Der größte Teil der Galle akkumuliert gerade wegen Mangelernährung, und dies kann nicht nur eine Stoffwechselstörung, sondern auch Zirrhose, Leberversagen oder Cholezystitis bedrohen. Um solche Komplikationen zu vermeiden, verschreibe ich immer zusätzlich zur Hauptbehandlung und Diät, denn ohne sie kann es nicht die gewünschte Wirkung erzielen. "

Larissa, 39 Jahre alt, Gastroenterologe:

"Die Ernährung ist untrennbar mit den Prozeduren und dem Behandlungsverlauf verbunden, den ich meinen Patienten mit Cholestase auferlege, da 80% des Erfolgs davon abhängen"

Olga, 43, eine Gastroenterologin:

"Gesunde Ernährung ist das erste, was jeder Arzt zusätzlich zur Behandlung ernennt. Wenn Sie weiterhin ungesundes Essen zu sich nehmen, können Komplikationen auftreten und alle Behandlungen werden wirkungslos sein. "

Diät bei Stagnation der Gallenflüssigkeit in der Gallenblase: Empfehlungen von Ärzten und Menüs

Verdauungsorganerkrankung wird häufiger diagnostiziert, und die Gründe dafür sind vielfältig: schlechte Ernährung, schlechte Ökologie, Stress, Versagen mit dem Regime des Tages usw. Cholestase oder Cholestase zu erfüllen - eine Folge von Leberfunktionsstörungen, eine häufige Ursache von Verdauungsstörungen und Stoffwechselprozesse.. Cholestase wird am häufigsten bei Patienten, die älter als 35 Jahren erkannt, aber wegen der modernen Lebensstil der Krankheit betrifft alle Altersgruppen. Wird eine richtig gewählte Ernährung zur Heilung der Cholestase beitragen, und welche Nuancen sollten denen bekannt sein, für die diese Diagnose gestellt wurde? Unser Artikel widmet sich diesen Fragen.

Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern

Diät in der Stagnation der Gallenflüssigkeit in der Gallenblase basierend auf den folgenden Prinzipien:

  • Um es zu essen ist es notwendig, fraktional, 5-6 Mal pro Tag. Trainiere dich, um gleichzeitig zu essen. Das angepasste Regime fördert einen besseren Abfluss von Galle. Längere Unterbrechungen verursachen eine starke Kontraktion der Gallenblase und verursachen Unannehmlichkeiten für den Patienten.
  • Es wird empfohlen, Essen für ein Paar zu kochen oder zu kochen. Mit gebraten und gebacken bis Kruste, muss Essen für eine Weile auf Wiedersehen sagen. Beim Frittieren werden oxidierte Fette freigesetzt, die den Krankheitsverlauf verschlechtern.
  • Während einer Exazerbation sollte das Essen in einem Mixer gemahlen oder zerkleinert werden. Während der Remission ist ein gründliches Kauen ausreichend.
  • 50-60% der Diät sollten warme Mahlzeiten sein (45-60 Grad), Sie können nicht sehr kalt und sehr heiß essen und trinken.
  • Empfohlenes alkalisches Mineralwasser, mit Verstopfung 40% der Ernährung sollten ballaststoffreiche Mahlzeiten sein (Gemüse, Obst, Brot aus Kleie, können Sie Weizenkleie).
  • Die Diät sollte hochwertig sein: Ein Tag im Körper sollte mindestens 300 g Kohlenhydrate, bis zu 80 g Fette, 100 g Proteine ​​erhalten. Die Salzmenge ist auf 10 g begrenzt, Zucker ist auf 40 limitiert.
  • Der tägliche Energiewert beträgt 2200-2500 kcal.
  • Eine Person sollte mindestens 2 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken (Mineralwasser ohne Gas, grüner Tee, natürliche Säfte und Kompotte).
  • Verweigerung von längerem Verhungern, Völlerei, ist ebenfalls nicht erwünscht. Wenn Sie essen möchten, bevorzugen Sie die Produkte - Gemüsesalat, Fruchtmousse, ein Glas Joghurt oder Joghurt, eine Handvoll Beeren, die Ihren Appetit befriedigen.
  • Vom Tisch müssen Sie mit einem leichten Hungergefühl aufstehen. Überfressen Sie nicht oder überlasten Sie das Verdauungssystem.
  • Während der Remissionszeit sind Entlastungs-Tage nützlich, aber Menüs für sie werden individuell mit dem behandelnden Arzt ausgewählt.
  • Gespräche mit Essen, Snacks unterwegs, Trockenfutter und andere schädliche Essgewohnheiten sollten in der Vergangenheit bleiben.
  • Denken Sie an individuelle Intoleranz: Machen Sie ein Ernährungstagebuch und notieren Sie sorgfältig die Lebensmittel, die Sie in die Diät aufnehmen. So wird es einfacher für Sie, die Bestandteile zu berechnen, die Ihre Leber nicht nehmen möchte.

Erlaubte und verbotene Produkte

Beginnen wir mit der Liste der schädlichen Produkte mit Gallenstauung:

  • Gutes Gebäck, Süßigkeiten, frisches Brot.
  • Würzige Suppen, reiche Brühen.
  • Fettiger Hüttenkäse, würziger Käse.
  • Pilze, Kohl, Zwiebeln, Knoblauch. Und auch Sauerampfer, Spinat, Rüben, Radieschen, Rettich, Bohnen, würzige Kräuter.
  • Fettgehalt von Fleisch und Fisch.
  • Konserven, geräucherte Produkte, Nebenprodukte, Marinaden, gekaufte Soßen.
  • Fast Food.
  • Saure Sorten von Früchten und Beeren.
  • Starker Kaffee und Tee, Kakao.
  • Einige Breie (Gerste, Weizen).

Mit Stagnation der Galle in der Ernährung können Sie einschließen:

  • Brotroggen oder aus Kleie, Cracker, Kekse, Cracker.
  • Porridge Reis, Grieß, Buchweizen, Haferflocken, sowie gekochte Fadennudeln.
  • Fettarmes Fleisch (Huhn, Kaninchen, Kalb, Truthahn).
  • Diätschinken.
  • Unraffiniertes Olivenöl, Sonnenblumenöl, Leinöl, bis zu 10 g Butter.
  • Fettarme Fische (Seehecht, Hering, Hecht, Karpfen, Seebarsch, Pangasius). Und auch einige Meeresfrüchte.
  • Vegetarische Suppen, fettarme Brühe.
  • Weizenkleie, Nüsse, Sonnenblumensamen und Kürbiskerne.
  • Fettarme Milchprodukte, Hüttenkäse, Sauerrahm.
  • Gemüse (Zucchini, Paprika, Blumenkohl, Karotten). Und auch Rüben, Kürbis, Kürbis, Gurke, Tomate.
  • Getrocknete Früchte, aus Süßigkeiten können Marmelade, Marshmallow, Marmelade bemerkt werden.
  • Süße Fruchtsorten (in der Phase der Exazerbation ist es besser, in Form von Mousses und Kompotte zu verwenden).
  • Alkalisches Mineralwasser ohne Gas, grüner Tee, natürliche Säfte, Kompott, Gelee, schwacher Kaffee mit Milch.
  • Eier (Omelette zum Dämpfen oder weich gekocht).

Wie man richtig isst, wenn Galle stagniert?

Bei Stagnation der Gallenflüssigkeit (Cholestase) in der Gallenblase ist der wichtigste Punkt des therapeutischen Schemas die Einhaltung der Diät. Ohne die Erfüllung dieser Bedingung werden alle anderen Methoden zur Bekämpfung der Pathologie in der Gallenblase einfach bedeutungslos sein.

Es kann ohne Übertreibung gesagt werden, dass eine Diät mit Gallenstauung in der Gallenblase der Hauptweg zur Behandlung von Cholestase ist. In der von Prof. M. I. Pevzner entwickelten Liste der therapeutischen Diäten wird in dieser Krankheitstabelle Nr. 5 empfohlen.

Prinzipien einer Diät mit Galle Stagnation

Was ist die Grundlage der Diät Nummer 5, was sind ihre Prinzipien, Ziele und Eigenschaften? Wie in der Anmerkung zur Diät angegeben, ist es das Ziel, eine moderate Belastung der Leber und der Gallenblase zu bieten (das ist das, was in der Diätetik "chemisches Leuchten" genannt wird).

Gleichzeitig ist es jedoch notwendig, den Körper mit einer voll ausgewogenen Ernährung zu versorgen, die die Funktionen der Gallenblase und der Gänge normalisieren und die Qualität der Gallensekretion verbessern kann.

Haupteigenschaften der Diät

  • Tabelle Nr. 5 ist für die Aufnahme von physiologisch ausreichenden Mengen an Proteinen (70 g) und Kohlenhydraten (370-400 g) in den Körper bestimmt, und die Hälfte der Proteine ​​(maximal 55%) kann tierischen Ursprungs sein.
  • Für Fette wird eine Beschränkung empfohlen, insbesondere bei feuerfesten Sorten kann die Gesamtmenge bis zu 70 g pro Tag betragen, wobei ein Viertel oder ein Drittel davon pflanzlich sein muss.
  • Der Salzkonsum sollte nicht begrenzt werden - nicht mehr als 10 g pro Tag, Zucker - nicht mehr als 80 g pro Tag, Zuckeraustauschstoffe (Sorbitol oder Xylitol) können enthalten sein - bis zu 40 g pro Tag.
  • Es ist unzulässig, Produkte zu verzehren, die reich an stickstoffhaltigen Extrakten, ätherischen Ölen, Oxalsäure, Cholesterin, Purinen sowie Produkten sind, die bei der Oxidation von Fetten während des Bratens entstehen.
  • Wir begrüßen die Verwendung von Produkten, die reich an lipotropen Substanzen, Flüssigkeiten, Pektinen, Ballaststoffen sind.
  • Empfohlene Zubereitungsmethoden - Kochen, Dämpfen, seltener - Schmoren und Backen im Ofen.
  • Zu kaltes Essen und Trinken ist verboten.
  • Der Energiewert des Tagesmenüs sollte 2300-2500 kcal betragen.

Bei jeder Pathologie, die mit Verdauung und Stoffwechsel verbunden ist, wird eine fraktionierte Ernährung empfohlen, dh die Aufteilung des Tagesmenüs in 4-6 Empfänge.

Produkte, die Gallenflüssigkeit in der Gallenblase verdünnen

Das Konzept der "Verflüssigung von Galle mit Nahrung" ist etwas falsch. Ernährung während Gallenstauung in der Gallenblase sollte als Ganzes sein, so dass die Gallenblase arbeiten und nicht die Galle darin stagnieren lassen. Dies wird durch sehr viele und sehr unterschiedliche Lebensmittelprodukte erleichtert:

  • fettarmes Fleisch;
  • Fisch ist mager;
  • Eier (1-2 Stück) nicht frittiert;
  • Milchprodukte (nicht fettig, nicht sauer und nicht scharf);
  • Getreide und Teigwaren;
  • alle Arten von Gemüse und Obst (nicht sauer).

Gastroenterologen empfehlen, mindestens 0,5 kg Gemüse und Obst in frischer Form zu sich zu nehmen - als Teil von Salaten oder frisch zubereiteten Säften. Darüber hinaus zeigen sie die Notwendigkeit für die Aufnahme von tierischen Proteinen (Fleisch ist notwendig, weil es reich an essentiellen Aminosäuren ist), sowie Fett.

Daher sollten Produkte, die Gallenflüssigkeit in der Gallenblase verdünnen, variiert und in Maßen verwendet werden. Selbst das "verbotene" Fett, das wegen der optimalen Balance der Fettsäuren darin noch nützlich ist, kann man 20 Gramm pro Tag essen.

Was kannst du nicht essen?

Was während einer Diät wirklich vermieden werden sollte, wenn Gallenflüssigkeit in der Gallenblase stagniert, ist, weil es extrem heiß, sauer, salzig, geräuchert, frittiert, in Dosen und kalte Speisen ist.

Für andere Produkte gelten Einschränkungen.

  1. Unsicheres frisches Hefegebäck, besonders flockig und buttrig, dh mit einer großen Menge an Fett, Eiern und Zucker.
  2. Es werden keine fettgesättigten Brühen empfohlen, nicht nur bei Fleisch und Fisch, sondern auch bei Pilzen - alles schwer verdauliche Eiweiß wird in die Brühe abgesondert, wodurch im "Abkoch" eine sehr schwere Substanz für die Gallenblase entsteht.
  3. Fleisch ist nützlich, aber nicht alles - fette Vögel, Würste, Fleischkonserven, sowie Gerichte aus den Nieren, Leber und Gehirnen müssen von der Ernährung ausgeschlossen werden.
  4. Beschränkungen für Milchprodukte betreffen Vollmilch und alle fetthaltigen Produkte - Sahne, Sauerrahm, Ryazhenka, fettige und würzige Käse.
  5. Die Liste der verbotenen Gemüse enthalten Sauerampfer, Spinat, Radieschen, Knoblauch und alle gleich sauer oder scharf.
  6. Verzichten Sie darauf, schwarzen Kaffee mit Kakao- und Süßwarenprodukten von ihnen zu bekommen - Süßigkeiten, Cremes, Soufflé.
  7. Und die Leber, die Gallenblase und der Darm reagieren sehr stark auf kalte Speisen. Daher ist es nicht empfehlenswert, Eis oder Softdrinks während einer Diät mit Galle in der Gallenblase zu verwenden.

Rezepte für die Ernährung während der Gallenstauung

Sich an eine Diät zu halten ist immer viel einfacher und macht noch mehr Spaß, wenn man weiß was und wie man für seine Gesundheit kocht. Wir bieten einfache Rezepte für die Ernährung für Gallenstau in der Gallenblase für 1 Tag.

Ich Frühstück

  1. Protein-Omelett mit Gemüse.

30 g Zucchini und Weißkraut in Scheiben schneiden, 20 g Milch dazugeben und kochen, bis der Kohl bereit ist.

3 Eichhörnchen in einen Schaum schlagen, 20 g Milch, ein wenig Salz dazugeben, nochmals mit dem Schneebesen und das Gemüse hineingeben.

Geschirr mit Gemüseomelett in den Ofen stellen und backen. Fertig Omelette bestreuen mit gehackter Petersilie und Salat.

  1. Cracker mit Marmelade und Tee.

II Frühstück

  1. Vermicelli mit gekochtem Fleisch.

Ein Viertel der Zwiebeln wird gehackt, 30 g Wasser hinzugefügt und gekocht, bis die Zwiebel vollständig weich ist.

Gekochtes Fleisch in kleine Würfel oder Streifen schneiden und mit geschmorten Zwiebeln kombinieren. Dieser Tankstelle auf vazvirennuyu in Form einer Beilage Fadennudeln.

  1. Gallet Kekse und Kompott aus getrockneten Früchten.
  1. Eintopf Fleisch mit Gemüse.

100 Gramm Fleisch gießen Wasser, um zu decken, zum Kochen bringen, entfernen Sie den Schaum und lassen Sie es 3 Minuten köcheln lassen.

Entferne die Brühe. Das Fleisch mit kochendem Wasser übergießen, salzen und kochen bis es fertig ist.

Dann die in kleine Würfel geschnittenen Gemüseschichten - Kartoffeln, Karotten, Paprika, geschälte Auberginen - zugeben und darauf achten, dass das Gemüse zu etwa gleichen Teilen mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Eintopf bis zur Hälfte vorbereitet mit Kartoffeln und versuchen, die Schichten nicht zu brechen. Dann legen Sie ein wenig Kohlwürfel darauf, kochen Sie, um es weich zu machen, und reiben Sie die süße Tomate darauf.

Eintopf, bis der Kohl bereit ist. In der fertigen Schüssel können Sie gehackte Grüns hinzufügen.

Rosinen schälen die "Schwänze" ab und gießen warmes kochendes Wasser zum Quellen.

Reis in leicht gesalzenem Wasser kochen und auf ein Sieb wenden.

Dann den Reis auf das Geschirr geben, einen Teelöffel Butter hinzufügen und aus den Rosinenwürfeln extrahieren, vorsichtig vermischen und mit Honig würzen.

Nachmittagsjause

  1. Hüttenkäseauflauf mit Apfel.

40 g Weißbrot in Scheiben schneiden und 40 g Milch gießen und 5 g Zucker hinzufügen.

Mischen Sie 120 Gramm fettarmer Hüttenkäse mit 1 Ei in einen Schaum, 10 Gramm Zucker und 10 Gramm Grieß, fügen Sie 25 Gramm gewürfelte Äpfel ohne Haut und 15 Gramm gewaschene Rosinen hinzu.

Am Boden des mit Butter bestrichenen Formulars die mit Milch getränkten Brotscheiben darüber legen - Quark und Fruchtmasse und im Ofen backen.

  1. Kartoffelbrei mit einem Stück gekochtes Fleisch.
  2. Ein Sandwich mit einer Scheibe Käse und Tee.

Vor dem Schlaf

Ein Glas frischer Joghurt

Nützliches Video

Vom nächsten Video können Sie ein Rezept für ein Gericht lernen, das Galle verdünnt:

Diät im Falle einer Stauung der Galle

Diät mit Gallenstau ist eine Voraussetzung für die Beseitigung dieser Erkrankung und das schnelle Einsetzen der Genesung des Patienten. Unabhängig von der Art des Verlaufs einer solchen Störung wird für alle Patienten die Einhaltung der Empfehlungen der Diät Nr. 5 und ihrer Variationen gezeigt.

Gastroenterologen haben mehrere Regeln für die Behandlung mit einer schonenden Diät entwickelt. Sie umfassen:

  • vollständige Beseitigung von zu kalten und warmen Speisen und Getränken. Warmes Essen sollte in der Diät vorherrschen;
  • striktes Verbot des Verzehrs fetthaltiger Lebensmittel;
  • vollständige Verweigerung von kohlensäurehaltigen und alkoholischen Getränken;
  • Bereicherung der Speisekarte mit Milchprodukten;
  • Geschirr nur auf sanfte Weise kochen, nämlich: backen oder kochen, dämpfen oder schmoren. Im Falle der Bildung der groben Kruste, schneiden Sie es ab;
  • versuche jeden Tag zur gleichen Zeit zu essen;
  • oft und in Chargen essen.

Die chemische Zusammensetzung von Gerichten für einen Tag sollte bestehen aus:

  • Proteine ​​- nicht mehr als 100 Gramm, die Hälfte davon muss tierischen Ursprungs sein;
  • Fett - etwa 80 Gramm, mindestens 30% - Gemüse;
  • Kohlenhydrate - 320 Gramm;
  • Kochsalz - nicht mehr als zehn Gramm;
  • Zucker - 80 Gramm;
  • erlaubte Getränke - zwei Liter;
  • Der Energiewert beträgt 2500 Kilokalorien.

Die Grundlage der Diät sollte rohe oder gebackene Gemüse und Früchte sein, angereichert mit Ballaststoffen, sowie Komponenten, die viel Magnesium enthalten. Es ist diese Substanz, die darauf abzielt, die Sekretion und den Abfluss von Galle zu normalisieren, und auch die Funktion der Gallenblase verbessert.

Die allgemeine Empfehlung für die Ernährung ist, dass das Hinzufügen von Olivenöl verboten ist.

Liste der verbotenen und erlaubten Produkte

Therapeutische Ernährung mit Gallenstau ist wichtiger als die Einnahme von Medikamenten. Dies liegt daran, dass, wenn der Patient nicht alle Empfehlungen für die Ernährung einhält, die Medikamente nicht den gewünschten Effekt bringen.

Bei einer ähnlichen Krankheit ist es absolut unmöglich zu essen:

  • frische Back- und Backwaren;
  • Süßwarencreme, Schokolade, Eiscreme und andere Süßigkeiten;
  • Kochfette;
  • Sauerampfer;
  • Sauermilchprodukte mit einem hohen Fettanteil;
  • reiche Brühen und darauf basierende erste Gänge;
  • harte und scharfe Käsesorten;
  • Pilze und Hülsenfrüchte;
  • Fischkonserven und geräucherte Produkte;
  • Zwiebel und Knoblauch;
  • fette Sorten von Fleisch, Fisch und Geflügel;
  • Nebenprodukte;
  • Radieschen und Radieschen;
  • saure Früchte und Beeren;
  • scharfe Soßen und Gewürze;
  • starke Tees und Kaffee;
  • Gras und Kohl, besonders Sauer- und Weißkohl;
  • geräucherte und gekochte Würste oder Würstchen;
  • Fast Food und Süßigkeiten.

Trotz einer so großen Anzahl von verbotenen Zutaten, therapeutische Ernährung mit Galle Stase wird in der Gallenblase vielfältig und nützlich bleiben, und angereichert mit Vitaminen und essentielle für die Körperkomponenten. Die Patienten erhalten Nährstoffe vollständig aus solchen Komponenten:

  • Gemüse und Früchte sowohl in roher Form als auch nach thermischer Behandlung;
  • getrocknetes Brot und Kekse ohne Cremes;
  • Eiweiß;
  • Getreide - Haferflocken, Buchweizen, Grieß und Reis auf Wasser- oder Milchbasis;
  • Aufläufe aus Kartoffeln, Hüttenkäse oder Teigwaren;
  • fettarme Fleisch- und Fischsorten ohne Venen, Sehnen und Haut;
  • irgendwelche Meeresfrüchte;
  • Cashewnüsse;
  • Samen von Kürbis und Sonnenblumen;
  • frisch gepresste Säfte und Kompotte, die mit gereinigtem Wasser verdünnt sind;
  • Milch- und vegetarische Suppen;
  • getrocknete Früchte und Marmeladen;
  • Obst- und Gemüsesalate;
  • mit Pektinen und Vitamin D angereicherte Produkte;
  • Tee mit Milch;
  • Milchprodukte, fettarm oder fettarm;
  • Kräuter-Abkochungen;
  • Pflanzenöl, aber nur als Zusatz zu Salaten.

Dies ist nur die Hauptliste der verbotenen und tolerierbaren Produkte bei der Behandlung von Stagnation der Galle. Einschränkungen einzuführen, und auch eine Diät zu erweitern, kann nur der behandelnde Arzt.

Diät für chronische Gallenstauung

Wurde bei einer Person eine chronische Form der Cholestase diagnostiziert, so zeigen die Therapiemaßnahmen auch die Einhaltung der Ernährungstabelle Nummer 5, jedoch nur deren lipotrope Fettveränderung.

Der Hauptunterschied einer solchen Ernährung besteht darin, dass die tägliche Aufnahme von Fetten und entsprechend der Kaloriengehalt des Geschirrs steigt - nicht mehr als 2800 kcal. Leichtverdauliche Kohlenhydrate werden vollständig ausgeschlossen.

Die Verfahren zur Zubereitung der Gerichte sind ähnlich der Diät zur Gallenstauung in akuter Form, aber die Empfehlungen sehen kein übermäßiges Mahlen der Produkte vor dem Servieren vor.

Darüber hinaus beschränkt diese Diät den Verzehr von Fisch und Fleisch, Ölen und Cholesterin. Zuerst sollte die Exazerbation von der Diät ausgeschlossen werden:

  • Fette tierischen Ursprungs;
  • Gewürze;
  • Backen;
  • Milch.

Wenn sich der Zustand des Patienten verbessert, können Sie schrittweise in das Menü eintreten:

  • Eier;
  • Gemüse und Butter;
  • diätetische Fische und Fleisch;
  • Weizenkleie.

Wie im vorherigen Fall, was Sie essen können und was nicht nur von einem Gastroenterologen ernannt werden kann. Darüber hinaus kann nur der Arzt detaillierte Informationen über die Zubereitung von Mahlzeiten bereitstellen und je nach Art des Verlaufs einer solchen Störung individuell ein ungefähres Menü für jeden Patienten erstellen.

Zusätzlich zu den Ernährungsregeln müssen die Patienten berücksichtigen, dass die positive Wirkung der Diät nicht eintritt, wenn sie weiterhin schlechte Angewohnheiten missbrauchen, nämlich Alkohol und Rauchen.

Ernährung für Gallenstauung

Die Arbeit der Gallenblase hängt zur Hälfte davon ab, was wir essen. Einige Nahrungsmittel stimulieren die Aktivität dieses Organs, während andere eine Stagnation der Galle und das Auftreten von Krämpfen verursachen können. Daher natürliche Produkte, die wir können den „System Sokolinsky“ zu verwenden, bieten sehr nützlich für die Leber, Bauchspeicheldrüse und auch die Steine ​​in der Gallenblase, aber wenn man die Ernährungsempfehlungen hören. Sie sind ziemlich einfach und jeder kann gute Ergebnisse erzielen.

Welche Lebensmittel erhöhen die Galle Retention?

Menschen, die an Erkrankungen der Gallenblase und der Leber leiden, müssen grundsätzlich eine vernünftige Diät einhalten. Dies bedeutet nicht, dass Sie niemals Käse oder Wurst essen können. Als Ausnahme, in einem Urlaub, nach einer Reinigung der Leber - Sie können. Das ist der Vorteil von Sokolinskys System der Gesundheitsförderung: Es geht nicht nur darum, alles zu verbieten, wie Gastroenterologen sagen, sondern um einen vernünftigen Kompromiss zu finden. Jetzt musst du das übliche für Galle schädliche Essen aufgeben. Und dann folgt, dass die Grundlage der Ernährung nützliche Produkte sind, und "schädlich" waren selten und in wenig. Dann wird nicht die Leber leidet, und das Gewicht ist normal und wird aufhören, der Magen und Stuhl eingestellt, Cholesterin und Blutzuckerspiegel werden gut zu stören, sowie das Immunsystem, Macht nicht im Stich lassen wird.

Welche Art von Nahrung sollte mit Stagnation der Gallenflüssigkeit, Leberprobleme, Pankreatitis vermieden werden:

· Gebratene und fettige Speisen - Das Essen ist besser gebacken, gedünstet oder gekocht. Andernfalls kann eine plötzliche Verschlechterung des Wohlbefindens auftreten;

· Kalte Speisen und Getränke - die meiste Diät muss heiß sein;

· Lebensmittel reich an Cholesterin. Steine ​​bilden in der Gallenblase die überschüssige schlechte Cholesterin hilft, so aus Ihrer Ernährung Fleisch, Eigelb, Innereien, fetten Fisch und Fleisch, Fett und Mehl Gerichten beseitigen;

· Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke, Kaffee, Kakao und starker Tee - führen zu Stagnation der Gallenflüssigkeit und Entzündung der Gallenblase;

· Hülsenfrüchte - die Gasbildung erhöhen und die Belastung des Gastrointestinaltraktes erhöhen;

· Salz - neigt dazu, Flüssigkeit zu behalten, was zur Ansammlung von Galle in den Leberzellen führt.

Diese Produkte sollten auch absolut gesunden Menschen aufgegeben werden - das wird in Zukunft Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt vermeiden.

Welche Lebensmittel reduzieren die Galle-Retention?

Um die tägliche Verdauung zu verbessern, treten Sie in Ihre Ernährungsprodukte ein, die eine wohltuende Wirkung auf die Gallenblase und die Leber haben.

Pflanzliche Fette

Unraffiniertes Pflanzenöl kann als das ruhigste aller Mittel bezeichnet werden, die die Sekretion von Galle beeinflussen. Es trägt zur Produktion von Cholecystokinin bei, einem speziellen Hormon, das am Verdauungsprozess beteiligt ist, und es enthält auch eine Masse verschiedener Fettsäuren, die für die Funktionalität der Galle verantwortlich sind. Wenn jedoch die Steine ​​schon da sind, dann verbrauchen wir Öl nur zusammen mit der Faser (Brei, Brot, Nudeln, Gemüse) und in Mengen von nicht mehr als 1 Teebeutel pro Portion anderer Nahrung.

Jedes dieser Öle kann als Dressing verwendet werden, zu der Haussoße hinzugefügt werden oder dem Brot in einer "rohen" Form hinzugefügt werden.

Früchte

Früchte haben eine positive Wirkung auf die Beweglichkeit der Gallenblase, brechen überschüssiges Cholesterin ab und normalisieren die Funktion des Gallenausscheidungssystems. Geben Sie Ihrer Ernährung eine Banane, Zitrone, Orange, Birne, Melone, Apfel, getrocknete Aprikose, Avocado und Grapefruit. Um die Leber mit den für die richtige Operation notwendigen Substanzen zu versorgen, genügt es, einen leichten Obstsalat zum Frühstück zu essen.

Grüne und Gemüse

Das am meisten gekochte Gemüse ist in diesem Fall am universellsten. Sie alle unterstützen den normalen Tonus der Gallenwege, verhindern Stagnation und Verdickung und verwandeln die Trauben in Gallensteine.

Leider kann nicht alles in Form von Gemüse, Salaten, Brühen und frisch gepressten Säften konsumiert werden. Sie müssen sich darauf konzentrieren, wie es den Darm, Bauchspeicheldrüse nimmt.

Am wertvollsten sind Rüben, Brokkoli, Tomaten, Artischocken, Karotten, Rhabarber, Kürbis, Dill, Sellerie. Oliven sind sehr nützlich - es ist eine riesige Quelle von Vitaminen und Fettsäuren, notwendig für das reibungslose Funktionieren der Leber und der Gallenblase.

Brei und Nudeln

Pflanzliche Fasern sowie gekochtes Gemüse sind für jeden geeignet. Diese Haferflocken, Hirse (zum Beispiel mit Kürbis), Buchweizenbrei. Pasta Ich nenne Pasta in einer Gewohnheit, so dass jeder, der noch nicht einmal in Italien war, nie verstehen kann. Aber hier Qualität und eine Art der Vorbereitung gerade und unterscheiden eine nützliche Paste, von den überkochten Makkaroni, die auf Eigenschaften mit einem Brötchen identisch sind. Also spar nicht an Gesundheit. Wir kaufen echte Pasta aus harten Weizensorten und kochen "stundenweise" genau wie auf der Verpackung angegeben. Die zusätzliche Minute wird den Gefallen tun. Seien Sie aufmerksam.

Im Sokolinsky-System gibt es sehr reiche Quellen für Qualitätsfasern, um die Teilnahme von vielbeschäftigten Menschen zu verbessern. So können Sie die Stagnation der Galle und die Aufnahme dieser Produkte in die Ernährung nicht tolerieren: einen grünen Cocktail "NutriDetox" und "Fiber Redi".

Milch- und Sauermilchprodukte

Der Joghurt, Sauermilch, Milch, Sahne und Hüttenkäse enthält eine große Menge von Vitamin D, die Gallen pH normalisiert, und verhindert, dass Steinbildung und die Ablagerung von Salzen. Hauptsache, sie sollten fettarm sein.

Cholagogue-Produkte können nicht unkontrolliert in die Nahrung aufgenommen werden - wenn Steine ​​in der Gallenblase sind, kann deren Verwendung die Entwicklung von Komplikationen verursachen. Die Diät sollte ausgeglichen sein - nur in diesem Fall wird der Körper zusammenarbeiten.

Wie oft solltest du essen?

Essen 4-5 Mahlzeiten pro Tag in kleinen Portionen (mit Steinen immer 5). Häufige und fraktionierte Ernährung ist ein choleretischer Faktor. Kleine Intervalle zwischen den Dosen verbessern die Arbeit der Gallenblase, fördern eine regelmäßige und regelmäßige Freisetzung von flüssiger Galle, verhindern Verstopfung. Lange Pausen zwischen den Mahlzeiten führen jedoch dazu, dass sich die Gallenblase weniger häufig und stärker zusammenzieht, was zu spürbaren Beschwerden führt.

In Anwesenheit von Steinen in der Galle gibt es ein spezielles Programm für 2 Monate, um die Kräuter zu verwenden, um Galle flüssiger zu machen und Cholesterinklumpen und dichtere Formationen aufzulösen. Lesen

Nun, in gewöhnlichen Fällen gibt es nichts Besseres für die Normalisierung der Verdauung, wie man mit der Reinigung der Eingeweide und der Leber beginnt und dann die richtige Arbeit durch vernünftige Ernährung aufrecht erhält. Lesen Sie weiter, wie Sie eine solche Reinigung zu Hause vornehmen können, was eine schnelle, sichere und spürbare Wirkung hat.

Auswirkungen auf die Ursachen! Mit der Reinigung von Giftstoffen und dem Neustart der Mikroflora beginnen Sie, Ihr Wohlbefinden zu verbessern

Hier lernen Sie ein sehr praktisches System der Gesundheitsförderung mit Hilfe von Naturheilmitteln kennen, die ausreichen, um die übliche Ernährung zu ergänzen.

Es wurde Praktizieren von einem berühmten russischen Vladimir Sokolinskii Ernährungswissenschaftler, Autor von 11 Bücher über Naturheilkunde und Mitglied der National Association of Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten, der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Medizinische elementology, der Europäischen Vereinigung der Naturmedizin und der American Association Ernährungswissenschaftlern entwickelt.

Dieser Komplex ist für eine moderne Person konzipiert. Wir konzentrieren unsere Aufmerksamkeit auf die Hauptsache - auf die Ursachen der schlechten Gesundheit. Dies spart Zeit. Wie Sie wissen: 20% der genau berechneten Anstrengungen bringen 80% des Ergebnisses. Damit ist es sinnvoll, anzufangen!

Um nicht jedes Symptom einzeln zu behandeln, beginnen Sie mit der Reinigung des Körpers. So eliminieren Sie die häufigsten Ursachen für schlechte Gesundheit und erzielen Ergebnisse schneller.
Beginne mit der Reinigung

Wir sind immer beschäftigt, oft verletzen die Ernährung, leiden unter den höchsten toxischen Belastungen aufgrund der Fülle der Chemie herum und eine Menge nervös.

Eine gestörte Verdauung führt zur Anhäufung von Toxinen und sie vergiften die Leber, das Blut, das Immunsystem, den hormonellen Hintergrund, öffnen den Weg für Infektionen und Parasiten. Die Befreiung von Toxinen, der Neustart der freundlichen Mikroflora und die Unterstützung der richtigen Verdauung ergeben eine komplexe Wirkung.

Dieses System ist für jeden geeignet, sicher, einfach zu bedienen, basiert auf einem Verständnis der menschlichen Physiologie und lenkt Sie nicht vom gewöhnlichen Leben ab. Auf die Toilette wirst du nicht gefesselt, du musst nichts auf die Uhr nehmen.

"Das Sokolinsky-System" - gibt Ihnen eine bequeme Möglichkeit, die Ursachen zu beeinflussen und nicht nur die Behandlung von Symptomen zu behandeln.

Tausende Menschen aus Russland, Kasachstan, der Ukraine, Israel, den USA und europäischen Ländern haben diese natürlichen Ressourcen erfolgreich genutzt.

Das Sokolinsky-Zentrum in St. Petersburg "Recipes for Health" ist seit 2002 in Betrieb, das Sokolinsky-Zentrum in Prag seit 2013.

Natürliche Produkte werden speziell für den Einsatz im Sokolinsky-System hergestellt.

Ist keine Heilung

Immer - ein Komplex!

"Komplex der tiefen Reinigung und Ernährung + Normalisierung der Mikroflora" ist universell und sehr praktisch, da es nicht vom gewöhnlichen Leben ablenkt, keine Bindung an die "Toilette" erfordert, stundenweise Empfang und systematisch arbeitet.

Es besteht aus vier Naturheilmitteln, die den Körper kontinuierlich reinigen und seine Arbeit auf der Ebene von Darm, Leber, Blut und Lymphe unterstützen. Empfang für einen Monat.

Zum Beispiel, von Ihrem Darm können entweder nützliche Substanzen oder Toxine von "Blockaden", Produkte von Entzündungen aufgrund von gereizten Eingeweiden absorbiert werden.

Daher hilft die „komplexe und tiefe Reinigungskraft“ an erster Stelle der Verdauung zu normalisieren und ruhig Stuhl zu etablieren täglich, freundlich Mikroflora zu erhalten, ungünstige Bedingungen für das Wachstum von Pilzen, Parasiten zu schaffen, Helicobacter. Für diese Phase antwortet "NutriDetox"

Nutri Detox - Pulver für „grünen Cocktail“ ist nicht nur tief reinigt und beruhigt die Schleimhäute des Darms, erweicht und bringt Schutt und fäkale Steine, sondern auch sowohl eine breite Palette an bioverfügbaren Vitaminen, Mineralien, pflanzliches Protein, eine einzigartiges Chlorophyll Antiphlogistika lnym und immunmodulatorische sie, Anti-Aging-Effekt.

Nimm Es sollte ein- oder zweimal am Tag verwendet werden. Einfach in Wasser oder in Gemüsesaft verdünnen.

Nutri Detox Zusammensetzung: Pulver aus Samen von Psyllium, Spirulina, Chlorella, Inulin, Pflanzenenzym Papain, Mikrodosen von Cayennepfeffer.

Auf der nächsten Ebene Livree 48 (Margali) unterstützt enzymatische Aktivität und aktiviert Leberzellen, schützt uns vor dem Eindringen von Giftstoffen in das Blut, senkt Cholesterin. Verbesserung der Arbeit von Hepatozyten erhöht sofort das Niveau der Vitalität, unterstützt die Immunität, verbessert den Zustand der Haut.

LAYVER 48 (Margali) - Megrel Geheimrezept von Kräutern in Kombination mit Eisensulfat, die klassische Medizin-Spezialisten getestet wurde, und zeigte, dass in der Tat der Lage, die korrekte Struktur der Galle, die enzymatische Aktivität der Leber und der Bauchspeicheldrüse zu halten - Leber Verhalten Reinigung.

Nehmen Sie 1 Kapsel 2 mal täglich zu den Mahlzeiten ein.

Die aktiven Komponenten der Frucht der Milchdistel, Brennnesselblätter, Blätter, Wegerich, Eisensulfat, Sandstrohblumen, Mariendistel-Extrakt.

Und schon ganz einzigartig in der Tiefe macht diesen Komplex die dritte Stufe der Reinigung - die Verwendung Zosterin Ultra 30% und 60%. Auf dieser Ebene werden Giftstoffe aus dem Blut und der Lymphe entfernt. Natürliche hemosorbents erlauben neutralisieren toxische Substanzen aus Lebensmitteln und Arzneimittelrückstände, interne Toxine als Folge der schlechten Verdauung erzeugt, Allergene, Prostaglandine, Histamin und die Abfallprodukte von pathogenen Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten.

Dies ab den ersten Tagen reduziert die toxische Belastung und hilft, die Selbstregulation der Immun- und endokrinen Systeme wiederherzustellen.

Die Wirkung von Zosterin auf Schwermetalle wurde so gründlich untersucht, dass sogar methodische Anweisungen offiziell für den Einsatz in schädlichen Industrien zugelassen wurden.

Nehmen Sie Zosterin nur in den ersten 20 Tagen, die ersten 10 Tage für 1 Pulver 30%, dann weitere 10 Tage - 60%.

Zusammensetzung: Zosterin - ein Extrakt aus Seegras Zoster Marina.

Die vierte Komponente des Verfahrens ist ein Komplex von 13 probiotischen Nutzbakterienstämmen UniBakter. Spezielle Serie. Es ist in dem „System Sokolinsky“ enthalten, da Neustart Mikroflora - Rebioz eines der modernsten Konzepte der Prävention ist die so genannte "Zivilisationskrankheiten." Die richtige Darmmikroflora Fähigkeit zu helfen, den Cholesterinspiegel, Blutzuckerspiegel, reduziert die Entzündungsreaktion, schützt die Leber und Nervenzellen vor Schäden, verbessert die Aufnahme von Kalzium und Eisen zu regulieren, allergische und Müdigkeit zu reduzieren, den Stuhl zu machen täglich und ruhig, stellt das Immunsystem und hat viele andere Funktionen.

Wir verwenden ein Probiotikum mit dem tiefgreifendsten Einfluss auf den Körper als Ganzes, dessen Formel seit Jahrzehnten getestet wird.

Das Ziel des gesamten Programms ist es, die tiefen Ursachen für eine schlechte Gesundheit zu beseitigen, die Selbstregulation wiederherzustellen, die dann leicht eine gesunde Ernährung und einen angepassten Lebensstil aufrechterhalten könnten. Und mit einem Komplex beeinflussen Sie gleichzeitig verschiedene Richtungen der Unterstützung Ihrer Gesundheit. Es ist vernünftig und profitabel!

So reinigen Sie in 30 Tagen sofort auf drei Ebenen: Darm, Leber, Blut, entfernen Giftstoffe und aktivieren die wichtigsten Organe, von denen das Wohlbefinden abhängt.

Auf der Website finden Sie noch mehr Informationen. Lesen Sie mehr über dieses einzigartige Körperreinigungssystem!

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie