Die Entwicklung moderner Technologien steht nicht still. Meister der Maniküre und Pediküre bieten zunehmend ihre Dienste mit einem Gerät - einem Router. Dieses Verfahren ist sicherer und benötigt weniger Zeit als eine Kantenmaniküre.

Was ist ein Fräser?

Fraser - ein spezielles Gerät, das im Nageldienst für Maniküre und Pediküre verwendet wird. Das Gerät bietet eine hochwertige Nagelhautentfernung, Polieren und Polieren der Nagelplatte. Das Prinzip seiner Wirkung ist die Bearbeitung von Nägeln mit Hilfe von speziellen Düsen - Mühlen. Dank eines speziellen Mechanismus wird die Düse angetrieben, die Geschwindigkeit der Drehung kann mit den Steuertasten verändert werden. Es gibt viele ihrer Sorten, die sowohl für den professionellen als auch für den privaten Gebrauch geeignet sind.

Welche Fräser werden für die Hardware Maniküre und Pediküre verwendet?

Um sicherzustellen, dass das Ergebnis der Arbeit sowohl vom Kunden als auch von den Meistern erfüllt wurde, sollten die Düsen für die Maniküre- und Pediküre-Maschine von hoher Qualität sein.

Während des Betriebes heizt sich der Fräser auf, wenn er aus hochwertigen Materialien besteht, dann wird er auch bei maximaler Geschwindigkeit nicht heiß. Eine kleine Temperatur kann den Nagel in keiner Weise verletzen. Um unerwünschte Folgen zu vermeiden, müssen die Materialien berücksichtigt werden, aus denen die Düsen hergestellt sind.

  1. Stahlschneider zum Entfernen der Nagelhaut und zur Bearbeitung des Nagels. Und unabhängig vom Herstellungsmaterial beschädigen sie weder den Nagel noch die Haut während der Operation. Denken Sie daran, dass Sie für eine Maniküre eine kleine Düse mit kleinem Durchmesser verwenden.
  2. Ceramic Cutter - verwenden Sie sie, um die Form des Nagels und weiche Nagelhautentfernung zu behandeln. Zur Zeit sind die am häufigsten verwendeten Korund, dieses Material verursacht keine Schäden an der Haut und allergische Reaktionen. Komplexe Behandlung von Händen und Füßen beinhaltet die Verwendung von mehreren Formen von Fräsern.
  3. Carbid-Wolframcarbid-Düsen zeichnen sich durch Verschleißfestigkeit und Vielseitigkeit aus. Sie werden verwendet, um die Qualität der künstlichen Nägel zu maximieren, da eine natürliche Nagelplatte beschädigt werden kann. Seid vorsichtig!
  4. Diamond - sehr stark abriebfest, werden nicht nur für die Maniküre, sondern auch für die Pediküre verwendet. Wird oft zur Hardware-Korrektur von Helium- und Acrylnägeln verwendet. Am beliebtesten ist die Cutterflamme, die mit Nagelhaut, Seitenwalzen und verschiedenen Schwielen bearbeitet wird, sie wird sowohl in der Maniküre als auch in der Pediküre verwendet.
  5. Zum Polieren verwendet. Solche Düsen können aus Baumwolle oder Silikon bestehen. Sie werden zum Polieren von Natur- und Nägeln benötigt.

Es gibt viele Köder und unerfahren in diesem Bereich, es ist schwierig für eine Person zu bestimmen, welcher Fräser für was, welche Fräser für eine Hardware-Pediküre verwendet werden können, die für Maniküre oder Korrektur von künstlichen Nägeln verwendet werden.

Was sonst noch für eine Hardware Maniküre benötigt wird

In Anwesenheit eines Routers und der notwendigen Aufsätze kann die Hardware Maniküre zu Hause durchgeführt werden, dies erfordert:

  • Die Maschine, auf der die notwendigen Düsen befestigt sind.
  • Schneider
  • Batterie oder Batterie (abhängig von der Modifikation des Gerätes).

Die Maniküremaschine muss einen Satz von mehreren Messern haben (Beschreibung der Düsen unter dem Foto):

  1. Kugelförmige Düse - um abgestorbene Hautzellen um die Nagelplatte herum zu entfernen.
  2. Zylindrische Form - um dem Nagel die nötige Form zu geben.
  3. Fissurfräser - es sollte verwendet werden, um die seitlichen Rollen des Nagels zu bearbeiten.
  4. Nadelförmig - kann zur Behandlung der Nagelhaut verwendet werden.

Auch zum Polieren der Nagelverschlüsse, die ausschließlich für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind. Es ist nicht notwendig, die Kappen zu sterilisieren, sie müssen nach Gebrauch ersetzt werden.

Für Hardware Pediküre

Um eine Hardware-Pediküre zu machen, benötigen Sie eine spezielle Maschine - das Gerät, in das die notwendigen Befestigungen eingelegt werden. Es ist sehr schwierig, dies zu tun, daher ist es am besten, einen professionellen Schönheitssalon zu kontaktieren. Die wichtigsten Zubehörteile für das Pediküregerät:

  1. Düse zum Entfernen von Nagelhaut.
  2. Um tote Haut und Schwielen am Fuß zu entfernen.
  3. Eine Düse verwendet, um die Haut zwischen den Fingern mit einem feinen Schleifmittel zu behandeln.
  4. Zur Behandlung der Fußhaut.
  5. Zum Polieren der Haut des Fußes mit einem großen Schleifmittel.
  6. Cutter zum Bearbeiten von rauhen Hautpartien zwischen den Fingern in der Pediküre.
  7. Zur Entfernung von Hühneraugen und rauer Haut im Fersenbereich.

Es kommt vor, dass der Meister der Pediküre mit den Kernen arbeiten muss, dafür sind die Bohrer verschiedener Durchmesser, manchmal mit den Kerben, wie auf dem Foto unten nötig.

Die beliebteste Nagelhaut zur Entfernung von Nagelhaut

Hautbehandlung und -entfernung sind die Hauptaufgaben der Maniküre. Eine Maschine zum Entfernen der Nagelhaut ermöglicht im Vergleich zum Klassiker eine kürzere Zeit für eine sichere Maniküre. Um die Nagelhaut zu entfernen, benötigen wir nur zwei Düsen, die in jedem Standard-Set enthalten sind: mit einer runden Spitze von mittlerem Durchmesser und einem Manikür-Cutter des gleichen Typs mit einem kleineren Durchmesser. Die erste ermöglicht es Ihnen, die Kutikula maximal zu drücken, und die zweite, um die keratinisierten Teile zu entfernen.

Häutchen für ein Häutchen auf einem Foto.

Auch für die Entfernung und Bearbeitung der Nagelhaut werden Konusschneider verwendet. Zylindrisch, am häufigsten für Pediküre verwendet.

Hardware-Maniküre ersetzt zunehmend die klassische Kante und nimmt die erste Position in der Popularität ein. Es ist sicherer, schneller, Sterilisierung und Verarbeitung von Schneidern ist viel schneller und bequemer Werkzeuge in der Maniküre verwendet.

Willst du mehr wissen? Schau dir dieses Video an:

Hardware-Häutchenentfernung und Fräsen für jeden Fall

Alle Fans von Maniküre wissen, dass es zwei Hauptwege gibt, die Nagelhaut zu entfernen - klassisch kantige und europäische ungeschliffen. Inzwischen gibt es eine andere Möglichkeit zur Pflege - Entfernung des Nagelhautapparats.

Foto von der Website: manikurpro.ru

In diesem Review werden wir uns nur überlegen, wie die Nagelhaut mit der Apparatur behandelt wird, welche Schneidemaschinen für die Nagelhaut benötigt werden und andere Feinheiten dieses Verfahrens.

Hardware-Nagelhaut-Bearbeitung: wie geht das und was ist der Vorteil?

Die Nagelhautentfernung ähnelt der europäischen Version der Maniküre. Bei diesem Verfahren werden nur die toten Hautbereiche sanft entfernt, wobei die gesamte Kutikula selbst verbleibt, mit der Ausnahme, dass sie keine vorläufige Erweichung der Haut erfordert. Die Handbehandlung mit dem Nagelhautentfernungsgerät erfolgt nur mit einer trockenen Methode. Das Endresultat ist, dass die Kutikula mit einem speziellen Fräser für die Nagelhaut um den Nagel entfernt wird.

Fotos von der Website: vseonogtyah.ru

Diese Vorgehensweise hat viele Vorteile:

  1. Mit der Hardware dauert die Bearbeitung der Nägel weniger Zeit. Im Durchschnitt, mit ausreichender Erfahrung, können alle Nägel in 30 Minuten in Ordnung gebracht werden. Während die klassische Kantenmaniküre bis zu 1,5 Stunden dauern kann.
  2. Das Nagelhautgerät ist sicher in Bezug auf mögliche Verletzungen und Infektionen. Tatsächlich schält der Nagelhautschneider nur die abgestorbenen Hautzellen ab, während die getrimmte Maniküre auch die "Lebensräume" beeinflusst, was häufig zur Ausbreitung und damit zur Infektionsgefahr führt.
  3. Die Entfernung der Nagelhaut erfordert keine Vorarbeiten. In diesem Fall müssen Sie die Haut nicht ausdampfen, Weichmacher oder einen Entferner auf die Nagelhaut auftragen. Alles wird auf trockener Haut gemacht.
  4. Die Hardware-Maniküre ist ein empfindlicher Prozess und ist ideal für Menschen mit dünner Nagelhaut oder für Menschen mit engen Blutgefäßen.
  5. Außerdem ist die Nagelhautmaschine ideal für die Bearbeitung von rauhen Bereichen der Haut, wo sie kantig ist, und noch mehr ist es schwierig, europäische Maniküren zu handhaben.
  6. Die Nagelhaut nach dem Entfernen der Hardware wächst viel langsamer und es besteht keine Gefahr von Graten.

Foto von der Website: manikyrru.tumblr.com

Mit all den Vorteilen dieser Technik der Maniküre sollten wir die Mängel beachten:

  1. Wird der Fräser bei der Handhabung der Kutikula ungleichmäßig eingesetzt, besteht die Gefahr einer Verletzung der Nagelplatte bis zur vollständigen Perforation.
  2. Unzureichendes Nettoergebnis. Die Kutikula vieler Menschen ist ziemlich voluminös und um ihren Händen ein ästhetisches Aussehen zu geben, ist es besser, sie zu schneiden.
  3. Die Teuerheit der Vorrichtung selbst. Im Gegensatz zu den trim und non-figürlichen Maniküre-Optionen, für die Hardware-Entfernung der Nagelhaut müssen Sie eine teure Apparatur und zusätzliche Düsen-Fräser kaufen.
  4. Ein komplexeres Verfahren für die Pflege von Geräten. Kutikula zur Bearbeitung der Kutikula erfordern eine ständige hygienische Pflege. Sie müssen rechtzeitig gereinigt und desinfiziert werden, aber ein unbeabsichtigter Umgang mit ihnen kann dazu führen, dass sie einfach verdorben werden, was zusätzlichen Aufwand bedeutet.

Viele Meister der Maniküre bevorzugen in ihrer Arbeit mehrere Techniken der Nagelhautbearbeitung. Oft entfernen sie einen Entferner, um die Nagelhaut zu entfernen, aber gleichzeitig schneiden sie es lieber. Die am meisten verantwortliche Arbeit - Entfernung des Pterygiums - wird von einem Nagelhautschneider bevorzugt. In jedem Fall ist es nicht wichtig, wie wichtig das Ergebnis ist.

Wie man die Nagelhaut richtig säubert

Denken Sie nicht, dass die Hardware-Entfernung der Nagelhaut nur in einem Kosmetiksalon möglich ist. In jedem Hausgerätegeschäft oder Fachgeschäft-Atelier können Sie Nagelhautmaschinen kaufen, die zu Hause verwendet werden dürfen. Vom Profi unterscheiden sie sich nur in einer kleinen Anzahl von Anlagen und Kapazitäten. Weniger Strom ist jedoch noch sicherer. Die Hauptsache, ein Auto mit einer Geschwindigkeit von nicht weniger als 2000 Umdrehungen zu wählen. Dies ist völlig ausreichend, um einen sauberen Job auszuführen.

Foto von der Website: medaboutme.ru

Was Anhänge anbelangt, reicht ein Mindestsatz aus, und wenn gewünscht, können fehlende Fräser gekauft werden.

Das Verfahren zum Entfernen der Nagelhaut wird in den folgenden Stufen durchgeführt:

  1. Erhöht und bewegt die Kutikula zur Basis des Nagelbettes. Dann wird es mit einem Cutter sanft von den Hornschichten abgezogen.
  2. Als nächstes kommt eine der wichtigsten Aufgaben - Entfernung von Pterygium. Hier muss vorsichtig und vorsichtig vorgegangen werden, da die Arbeit in unmittelbarer Nähe der Nagelplatte erfolgt. Pterigia sollte sauber mit einem Fräser entfernt werden, fast parallel zum Nagel, ohne die Platte selbst zu stören.
  3. Nachdem das Ptery gereinigt wurde, können Sie mit den Seitenrollen und den Nebenhöhlen arbeiten. Außerdem werden alle Grate und Mikrorisse gründlich geschliffen.
  4. Im letzten Stadium werden die Fingerspitzen bearbeitet - alle Geilheit und Schwielen um den Nagel werden entfernt, sowie im subungual Bereich, wenn überhaupt.

Foto von der Website: rc-garaj.ru

Bei der Bearbeitung der Nagelhaut sollten einige Regeln beachtet werden:

  • Um mit 15.000 - 20.000 Umdrehungen zu arbeiten. In dieser Eigenschaft werden die verhornten Schichten schnell und qualitativ gereinigt und es gibt keine unangenehmen Empfindungen.
  • Sie können nicht länger als 4 Sekunden an einem Ort bleiben. - Es besteht die Gefahr, die Haut zu verbrennen.
  • Drücken Sie den Cutter nicht auf die Schale und Nägel, sonst können Sie eine Wunde auftragen.
  • Verwenden Sie für jede Behandlungszone eine geeignete Version des Cutters (mehr dazu im nächsten Abschnitt unserer Übersicht).
  • Wenn Sie mit dem Cutter arbeiten, sollten Sie ihn in die entgegengesetzte Richtung von seiner Bewegung richten. Mit dieser Technik werden Hornzellen und abgestorbene Hautzellen entfernt.

Verwenden Sie verschiedene Schneidwerkzeuge, um die Nagelhaut an Händen und Füßen zu entfernen. Zum einen wird diese Forderung von hygienischen Überlegungen bestimmt - die Zehen sammeln mehr Schmutz und Bakterien an sich als die Finger und mit den gleichen Messern können Sie die Infektion oder den Pilz auf Ihre Hände legen. Zweitens ist die Kutikula an den Beinen rauh und für ihre Verarbeitung werden Schneidwerkzeuge mit einer größeren Abrasivität der Beschichtung benötigt, während für die Hände eine ausreichend feinere Körnigkeit der Oberfläche der Fräswerkzeuge vorhanden ist. Grober Abrieb kann die zarten Teile der Finger beschädigen.

Nagelhautschneider: Fotoreportage

Diejenigen, die in letzter Zeit ein glücklicher Besitzer eines Maniküregeräts geworden sind und diejenigen, die gerade einen solchen Kauf sehen, sind sicherlich verloren, wenn sie eine große Vielfalt von Anbauten für den Apparat sehen. Wir werden unsere Aufmerksamkeit mit jenen Befestigungen decken, die benötigt werden, um die Nägel zu pflegen und sie zu formen, und wir werden im Detail prüfen, welche Schneider für die Bearbeitung der Nagelhaut benötigt werden. Reservieren Sie sofort, dass wir in unserem Test nur die Düsen berücksichtigen, mit denen Sie die Nagelhaut zu Hause behandeln können. Profis arbeiten mit höher entwickelten Geräten, und dies erfordert spezielle Fähigkeiten und Training. Mühlen für den Heimgebrauch sind sicher, geben aber bei Einhaltung der gesamten Technik ein gutes Ergebnis.

Foto von der Website: manikyrru.tumblr.com

Also, welche Schneider die Kutikula bearbeiten und ihre "Spezialisierung". Sie werden ein sehr kleines Set benötigen, vielleicht werden Sie, wenn Sie Erfahrungen sammeln, es noch weiter schneiden, oder Sie werden eine universelle Option für sich selbst finden. In der Zwischenzeit, auf den Poren der Beherrschung des Gerätes und des Erwerbs von Fähigkeiten, sollte man jede Variante der Düsen ihrem Zweck entsprechend nutzen. Zur besseren Übersicht ist unter jeder Beschreibung des Nagelhautschneiders ein Foto zu sehen:

  • Ein sphärischer Fräser. Wird verwendet, um kleine Hornwucherungen und die Behandlung von Rissen in den Fingern zu entfernen. Diese Vielfalt ist sehr praktisch, wenn mit Bereichen in der Nähe der Nagelplatten gearbeitet wird. Mit diesem Design können Unebenheiten und Keratinisierungen sanft entfernt werden, ohne die Nageloberfläche zu berühren. Auch schabte dieser Schneider die verhornte Schicht von der Kutikula ab.

Foto von der Website: nailrose.ru

  • Cutter zum Anheben der Kutikula sieht wie ein umgekehrter zylindrischer Kegel mit einem stumpfen Ende aus. Es kann auch zum Ablösen von Nagelplatten von Stratifikation und Entfernung von Pterygium verwendet werden.

Foto von der Website: evanails.com.ua

  • Zylindrische Fräser mit einer schmalen Spitze behandeln die Nasennebenhöhlen und eignen sich auch zur Entfernung von Pterus. Diese Düse hat zwei Sorten - mit einer scharfen und abgerundeten Spitze. Der Cutter mit einer scharfen Spitze macht eine sauberere Arbeit, aber es wird nicht empfohlen, ihn für Anfänger zu verwenden. Ein Tipp mit einer abgerundeten Spitze ist weniger traumatisch und eher für diejenigen geeignet, die gerade erst die Technik einer Hardware-Maniküre beherrschen.

Foto von der Website: dereksiz.org

  • Der Fräser mit flachem Zylinder ermöglicht das Reinigen der toten Haut von den Seitenrollen.

Foto von der Website: nogotok-shop.ru

Die Fräser unterscheiden sich neben der Konfiguration im Material der Herstellung. Sie können Diamant, Silizium, Keramik und Silikon sein.

  • Silizium- und Keramikdüsen gehören zu den günstigsten in der Preisklasse. Sie sind Teil sowohl professioneller Geräte als auch Geräte für den Heimgebrauch. Solche Düsen haben einen unterschiedlichen Grad an Abrasivität und eignen sich zur Behandlung von rauhen Oberflächen von Fingern und zum Formen von Nägeln und werden auch für empfindliche Bereiche verwendet.

Fotos von der Website: slayyyer.ru

  • Diamant - wird für empfindliche Arbeiten verwendet, bei denen Sie einen präzisen Schlag benötigen, z. B. die Nagelsinus und das Pterygium. Diamantfräser gehören zu den teuersten, haben aber die höchste Verschleißfestigkeit. Häufiger sind sie in den professionellen Geräten enthalten. In Vorrichtungen für den Heimgebrauch, wenn solche Befestigungen enthalten sind, haben sie eine abgerundete oder abgeschrägte Spitze. Dies ist auf Sicherheitsanforderungen zurückzuführen.

Foto von der Website: uzbechka1.ru

  • Silikon (oder deren analoger Filz) werden zum Schleifen und Polieren von Nagelplatten verwendet. Sie haben eine ziemlich schnelle Tragezeit, ihre Kosten sind jedoch niedrig.

Fotos von der Website: shalenakrasa.com.ua

Keramik- und Diamantschneider sind am besten geeignet, um Nagelhaut zu entfernen. Die Wahl des Fräsers zum Entfernen der Nagelhaut hängt von seiner Steifigkeit und Dicke ab. Keramik - sind eher für eine fleischige und grobe Kutikula geeignet. Welcher Cutter, um die Kutikula zu entfernen, wenn sie sehr dünn ist? Dies wird nur einer feinkörnigen Diamantdüse helfen. Aber in jedem Fall, um mit der Kutikula zu arbeiten, sollten Sie idealerweise zwei Varianten von Schneidewerkzeugen haben - Keramik- oder Silikon-Schneidewerkzeuge für die schnelle Entfernung von Cornwall und Diamant für die endgültige Korrektur.

Behandlung der Nagelhaut mit dem Gerät: Detaillierte Videoanleitung

Am Ende empfehlen wir Ihnen, sich mit dem Video vertraut zu machen, in dem beschrieben wird, wie die Nagelhaut am Gerät entfernt wird.

Hier ist der kurze Prozess, wie der Nagelhautapparat entfernt wird. Befolgen Sie strikt die Regeln und Grundprinzipien der Aktion und Sie werden erfolgreich sein.

Art der Anhänge für Hardware-Maniküre - wie man nach Material der Herstellung, Hersteller und Preis zu wählen

Schöne gepflegte Hände sind die Visitenkarte jeder Frau, unabhängig von ihrem Alter. Um ihnen so zu helfen, helfen die Messer für die Hardware-Maniküre, spezielle Düsen für die Bearbeitung von Nägeln und Nagelhaut. Jeder Master des Nageldienstes, der als Router arbeitet, muss in der Lage sein, sie richtig auszuwählen und für den beabsichtigten Zweck zu verwenden. Finden Sie heraus, was die Düsen sind, warum sie verwendet werden und wie viel sie kosten.

Welche Fräser werden für eine Hardware-Maniküre benötigt?

Hersteller bieten eine sehr große Auswahl an Anbauteilen unterschiedlicher Form an. Jeder von ihnen ist streng darauf ausgerichtet, bestimmte Aufgaben zu lösen. Ein Meister, der mit einem professionellen Gerät Maniküre machen möchte, sollte mindestens 5-8 verschiedene Messer haben. Idealerweise benötigen Sie eine große Anzahl von Spitzen mit unterschiedlichem Körnungsgrad. Finden Sie heraus, was besser ist, Schneider für Maniküre zu kaufen und wie sie angewendet werden.

Diese Düse wird auch "Fissurfräser" genannt. Es wird für die Entwicklung von seitlichen Graten, Nagelhaut verwendet. Viele Meister verwenden ein Nadelwerkzeug, um Gel-Lack, Korrektur von künstlichen Nägeln zu entfernen. Es entfernt gut die Ablösung der überwachsenen Beschichtung, kommt perfekt mit der toten Haut zurecht und hinterlässt eine glatte Oberfläche nach sich. Es ist am besten, Diamantschneider-Nadeln zu kaufen.

Kegel umgekehrt

Bor dieser bizarren Form ist mit einer freien Kante des Nagels und einigen Arten von Schwielen behandelt, heben Sie die Nagelhaut. Das Instrument ist bequem, um künstliche Nägel für die Korrektur der französischen Maniküre vorzubereiten. Der Tropfen kann glatt gemacht werden, und die freie Kante ist so dünn wie möglich. In der Regel sind die Kegel aus mäßig weichen Materialien gefertigt. Es gibt verschiedene Abschürfungen.

Diese Düse wird verwendet, um schwer zu erreichende Bereiche der Nagelplatte zu behandeln. Sie bohrt auch Hühneraugen, kleine Risse. Einige Meister verwenden globuläre Befestigungen, um tote Hautzellen der Haut der Finger zu entfernen, die sich so nahe an der Nagelplatte befinden und die Seitenrollen reinigen. Für die Hardwareverarbeitung von großen Flächen ist der Fräser unbequem zu verwenden.

Abgerundete Zylinder

Dieser Nagelschneider ist universell. Der Anwendungsbereich hängt vom Herstellungsmaterial ab. Es ist für die Hardware-Verarbeitung von Nägeln und raue Haut, Interdigitalräume verwendet. Weichere zylindrische Schneidwerkzeuge werden zum Polieren von Nagelplatten verwendet. Die Düsen in Form eines geraden Zylinders werden jedoch zum Entfernen der Modelliermaterialschicht verwendet. Mühlen mit abgerundeten Enden werden für Anfänger empfohlen.

Flamme

Eine Düse dieser Form ist für die Hardware-Bearbeitung von rauhen Seitenkämmen, Entfernung von künstlichen Nägeln gedacht. Es wird auch verwendet, um Löcher in den künstlichen Nagel unter den Strasssteinen oder durch Löcher für das Piercing zu bohren. Bei der Durchführung einer Pediküre eignet sich ein Fräser aus einer harten Legierung mit einer feinen Kerbe zum Entfernen einer verdickten Nagelhaut, eines Pterygiums. Erfahrene Meister können versuchen, sie oberflächliche Risse zu enthüllen.

Kegel

Diese Düse wird verwendet, um den Bereich zwischen der Nagelplatte und der Hautwalze auszuarbeiten. Die größte Anzahl von kegelförmigen Mühlen ist Polieren. Sie bestehen aus weichem Material, beispielsweise aus Kunststoff oder Silikon. Mühlzapfen sind sehr nützlich für Anfänger, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Es ist vorzuziehen, Varianten aller Steifigkeitsgrade zu haben.

Zylinder geschärft

Das Werkzeug eines solchen Plans ist für die Hardware-Bearbeitung von Walzen und das Öffnen von Sinen geeignet. Sie werden vorzugsweise von erfahrenen Meistern verwendet, da Anfänger versehentlich einen Klienten verletzen können. Eine Person, die weiß, wie man eine Maniküre und Pediküre macht, kann damit den freien Nagelrand verkürzen, ihm eine Form geben, die künstliche Beschichtung entfernen und viele andere Aufgaben ausführen.

Abgeschnittener Kegel

Die Düse dieses Plans ist Nägel aus künstlichen Materialien verarbeitet, um ihnen eine bestimmte Form zu geben. Vorzugsweise ist es Diamant. Durch die spezielle Form des Konusschneiders werden die Nägel minimal belichtet und das Ergebnis bleibt lange erhalten. Düsen aus weicheren Materialien dienen zum Schleifen und Polieren einer natürlichen Nagelplatte.

Arten von Fräsern für Hardware-Maniküre

Die Düsen unterscheiden sich nicht nur in der Form, sondern auch im Material der Herstellung, was sich erheblich auf den Preis auswirkt. Sie sind aus Keramik, Korund, Wolfram, harten Legierungen, Hartmetall, Stahl, mit Diamant-Spritzen. Vom Material der Produktion hängt nicht nur die Kosten, sondern auch die Qualität der Arbeit, die Haltbarkeit, die Liste der Anwendungen ab. Finden Sie heraus, welche Mühlen besser zu kaufen sind oder bestellen Sie in einem Online-Shop mit Lieferung per Post nach Moskau, St. Petersburg, anderen Orten.

Keramik

Düsen für Hardware-Maniküre aus einem solchen Material entfernen sanft die Nagelhaut, geeignet für die Bereitstellung eines Nagels der einen oder anderen Form. Sie sind sicher und weich, überhitzen nicht und verstopfen nicht mit Staub, sondern verschleißen schnell. Feinkörnig eignen sich zum Schleifen der Haut und Arbeiten mit der Nagelplatte, die mittlere Nagelhaut wird bearbeitet, und die groben Partikel werden aus der Nagelhaut entfernt. Beispiel:

  • Modellbezeichnung: Hdfreza, Ball, mittlerer Behandlungsgrad, 505 001 190 050;
  • Preis: 1800 Rubel;
  • Eigenschaften: Kugel mit einem Doppelkappschnitt für Hardware-Maniküre, Behandlung von tiefen Rissen, Entfernung von Schwielen;
  • Pluspunkte: langlebig;
  • Nachteile: teuer.

Für die Arbeit braucht jeder Meister ein paar Eber. Es ist wünschenswert, mehr zu kaufen und das:

  • Modellbezeichnung: 600.198.220.016, Nadel, 1,6 mm;
  • Preis: 590 Rubel;
  • Eigenschaften: große kreuzförmige Schneiden, für eine Hardware-Maniküre, mit einem kurzen Schwanz;
  • Plus: geeignet für eine saubere Entfernung von Gel-Lack, nicht erhitzt;
  • Nachteile: schnell gelöscht.

Wenn Sie oft mit Gellack arbeiten, erhalten Sie eine Düsenflamme. Beschreibung:

  • Modellname: 600.273.140.060, Flamme, 6 mm;
  • Preis: 790 Rubel;
  • Eigenschaften: kleine kreuzförmige Schneiden für Hardware-Maniküre, Entfernen von Gel und Gel-Lack, Verarbeitung von Naturnägeln, Hühneraugen;
  • Plus: ideal für die Korrektur von Nägeln, entfernt schnell und schonend Acryl, Gel;
  • Nachteile: groß.

Korund

Dies ist eine Art Keramikschneider, aber steifer. Sie wirken sanft auf der Haut, haltbar. Korundschneider für die Maniküre werden zum Entfernen von Rauheit, Bohren von harten Hühneraugen und für künstliche Nägel verwendet - eine ideale Option. Sie werden nicht sehr heiß. Beschreibung einer der Optionen:

  • Modellbezeichnung: Korund grün, Zylinder, 0503.002;
  • Preis: 100 Rubel;
  • Charakteristik: es ist für die Maniküre der Hardware, die Behandlung der Finger- und Hautpolster, die Ausrichtung der Platte nach der Entfernung der künstlichen Materialien vorbestimmt;
  • Plus: langlebig, mäßig weich;
  • Nachteile: Nicht geeignet für Acrylnägel.

In seinem Arsenal von Mühlen ist es möglich, einen solchen zu haben. Kurzbeschreibung:

  • Modellbezeichnung: Schleifkegel, Durchschnitt, 700 R 736 HP 065 625;
  • Preis: 200 Rubel;
  • Eigenschaften: mittlere Abrasivität, Durchmesser 6,5 mm, Arbeitsteillänge 6,5 mm, für Hardware-Maniküre, Korrektur dicker Nägel, Nagelhautbehandlung;
  • Pluspunkte: viele Anwendungen;
  • Nachteile: schnell gelöscht.

Der Fräser, mit dessen Beschreibung Sie jetzt vertraut sind, liegt bei keinem Meister. Informationen:

  • Modellname: Schleifer, Kegelstumpf, dünn, 700 R 649 HP 025 655;
  • Preis: 220 Rubel;
  • Eigenschaften: Durchmesser des Arbeitsteils 2,5 mm, Länge 6 mm, Abrasivität dünn, zur Korrektur der Länge der Naturnägel, Nagelhautbehandlung, Pterygium;
  • Vorteile: es ist bequem in der Arbeit;
  • Nachteile: kurzlebig.

Diamant

Dies sind starke und dauerhafte Bohrer. Kann nicht nur für Maniküre und Pediküre verwendet werden, sondern auch für die Korrektur von Gel-oder Acryl-Nägel, die Bildung einer freien Kante, Schleifen Seitenwalzen, Schwielen, den Raum zwischen den Fingern. Die universelle Option:

  • Modellname: Muhle Manikure 806 166 021;
  • Preis: 80 Rubel;
  • Eigenschaften: konischer Grat, das Modell ist entworfen, um hohe seitliche Grate, ungekämmte Kutikula, schwer zu erreichende Stellen, Rissöffnung und -mahlung, 3 Grade der Abrasivität zu behandeln;
  • Pluspunkte: Universalität;
  • Nachteile: Es ist schwierig, den gewünschten Grad der Verarbeitung zu wählen.

Sehr effektiv in der Arbeit wird das folgende Modell des durchschnittlichen Grades der Verarbeitung sein. Beschreibung:

  • Modellname: Hdfreza 807 112 040 Gold;
  • Preis: 1570 Rubel;
  • Eigenschaften: Durchmesser des Arbeitsteils 3 mm, Länge 1 cm, mit Goldbeschichtung, zum Entfernen eines Teils der Nagelplatte, Entfernung von Hühneraugen, von gesintertem Diamanten;
  • Vorteile: gut verarbeitet, geeignet für diabetischen Fuß, geringes Trauma, schnelles Gleiten über die Oberfläche;
  • Nachteile: hohe Kosten.

Kleine Olivenschneider sind in der Arbeit unverzichtbar. Wenn Sie danach suchen, achten Sie auf diese Option:

  • Modellname: 277.524.018 Flamme;
  • Preis: 65 Rubel;
  • Eigenschaften: 1,8 mm, mittel abrasiv, zur Behandlung von Rissen, Seitenhöhlen;
  • Pluspunkte: langlebig, günstig im Wert;
  • Nachteile: Wenn es misshandelt wird, kann es verletzen.

Stahl

Mit Schnitten aus diesem Material wird die Kutikula entfernt. Darüber hinaus sind sie für den Bereich um die Nagelplatte konzipiert. Beschreibung einer der Optionen:

  • Modellname: Hdfreza 504 R 95 RF 070, Kegel abgerundet;
  • Preis: 1750 Rubel;
  • Eigenschaften: 7 mm Durchmesser, Arbeitsteillänge 14 mm, für Arbeiten an verdickten Naturnägeln, Gesimsen, Schwielen, Entfernen von Kunstmaterial;
  • Plus: langlebig, großer Durchmesser;
  • Nachteile: teuer.

Stahl-Rundfräser werden aktiv zur Durchführung von Hardware-Maniküre und Pediküre eingesetzt. Zum Beispiel:

  • Modellname: Planet Nails Rose Dril 11 RF 012;
  • Preis: 220 Rubel;
  • Eigenschaften: Metall, mit Kreuzkerben, 1,2 mm,
  • Vorteile: Sicher;
  • Nachteile: Nicht geeignet für zu raue Haut.

Der nächste Sechskantschneider wird nicht so oft verwendet, ist aber sehr effektiv. Beschreibung:

  • Modellbezeichnung: Hexagon One Clean 407 RF 012;
  • Preis: 715 Rubel;
  • Eigenschaften: Durchmesser 1,2 mm, zur Bearbeitung von lateralen Leisten und Nagelhaut;
  • Plus: zuverlässig, gut entfernt die Hornschichten der Haut;
  • Nachteile: begrenzter Umfang.

Wie man Fräser für Hardware-Maniküre wählt

Sie sollten eine Menge Köder haben, damit Sie für jede Art von Arbeit leicht den richtigen finden können. Einige sind nur für die Arbeit mit natürlichen Nägeln geeignet, andere - mit künstlichen Nägeln, die dritte - mit der Haut. Es gibt separate Werkzeuge zum Entfernen der Nagelhaut, Entfernen des Gel und Acryl, Polieren. Wählen Sie die richtige Düse für jede Art von Arbeit, Sie werden das bestmögliche Ergebnis sicherstellen.

Um die Nagelhaut zu entfernen

Diese Phase gilt als eine der wichtigsten in der Maniküre und Pediküre. Es muss sauber, effizient, sicher und nicht traumatisch durchgeführt werden. Zur Entfernung der Nagelhaut werden Nagelhautschneider mit unterschiedlichen Durchmessern verwendet. Je größer es entfernt wird, desto weniger werden die verhornten Teile entfernt. Immer noch Kegeldüsen anwenden. Um die Nagelhaut an den Nägeln der Beine zu entfernen, ist es vorzuziehen, die zylindrischen zu nehmen.

Die Arbeit mit der Nagelhaut erfolgt am besten mit Düsen aus hochwertigem Material, die einen weichen Effekt erzeugen. Am besten geeignete Hartmetallfräser und andere Keramik. Sie sind gut im Umgang mit abgestorbenen Hautpartikeln, machen die Kutikula vollkommen glatt und verhindern die Bildung von Graten. Es ist unmöglich auf Werkzeuge mit einem solchen Material zu fallen.

Gel-Lack entfernen

Zu diesem Zweck werden Schneidwerkzeuge aus verschiedenen Materialien verwendet. Für die Entfernung von Gel-Lack am besten geeignet:

  1. Keramik. Nicht erhitzen und nicht verstopfen, haltbar, aber teuer.
  2. Hartmetallbestückte Messer für die Maniküre. Billig, aber sehr warm bei niedrigen Drehzahlen.

Es ist wichtig, die Abrasivität des Fräsers richtig zu wählen. Nimm nicht das härteste. Sie können es durch die Farbe der Kerbe bestimmen. Düsen mit grünen und schwarzen Markierungen sind zu rauh. Um Gel-Lack zu entfernen, ist es möglich entweder blaue Keramik oder rotes Hartmetall. Mills gelb für Hardware-Maniküre für Anfänger geeignet. Wie für die Form der Düse, ist es am besten, einen Zylinder, Kegel und Mais, Einweg-Sandkappen zu verwenden. Anfänger und für den Heimgebrauch sollten Optionen mit einer abgerundeten Spitze bevorzugen.

Um zu formen

Die Auswahl der Fräser für diese Aufgabe ist prinzipienlos. Es ist sehr gut, Keramik, Korund zu verwenden. Die freie Kante ist sehr gut mit einem Kegelstumpf, Zylindern mit einer rauhen Oberfläche oder schrägen großen Kerben behandelt. Manchmal verwendet Festplatten-Anhänge mit einem großen Schleifmittel, sondern nur für nicht-natürliche Nägel. Ein umgekehrter Kegelstumpf kann verwendet werden.

Zum Polieren und Polieren

Diese Prozesse werden von Mühlen aus Materialien von mittlerer bis maximaler Weichheit durchgeführt. Nägel mit Düsen mit feinkörniger Abscheidung schleifen. Je kleiner das Schleifmittel, desto besser. Zum Polieren passen Filz, Silikon, Baumwolle, Wildleder, Gummi-Basis. Sie reinigen die Oberfläche, machen sie glatt und gleichmäßig. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass alle Maniküre-Spitzen, die aus weichen Materialien hergestellt sind, schnell aufgewärmt werden, so dass Sie sorgfältig mit ihnen arbeiten müssen.

Video

Bewertungen

Antonina, 34 Jahre alt

Zuerst kaufte ich einen Router, nur um mit Nägeln zu arbeiten, aber dann wurde mir klar, dass ich ihn nicht mit voller Kraft benutzte. Beherrschte die Hardware-Maniküre. Ich aktualisiere ständig die Sammlung meiner Fräser. Ich versuche nicht zu sparen und nehme Diamant mit einer Goldbeschichtung, Keramik. Zum Polieren verwende ich Filz, Silikon.

Margarita, 28 Jahre alt

Ich bin nur seit 4 Jahren in der Hardware Maniküre beschäftigt, aber es gibt viele Kunden. Das Arsenal der Fräser, die ich verwende, ist sehr groß. Am meisten mag ich Diamanten, aber einige Arten von Arbeit, die ich mit Stahl mache, um zu sparen. Ich habe Anhaftungen verschiedener Formen, meist konisch. Ich mag auch Bälle verschiedener Größen, Oliven.

Ich mag die Hardware-Maniküre, also kaufte ich mir eine Schreibmaschine und lernte, wie ich es mir selbst und meinen Freunden angetan habe. Während des Trainings kaufte ich die billigsten Kutter auf Lager, bei Verkäufen mit sehr guten Rabatten. Jetzt nehme ich teurer. Am liebsten mag ich Keramikdüsen: Sie behandeln Nägel und Haut sorgfältig, aber qualitativ.

Александра, 31 Jahre alt

Statt der Kantenmaniküre empfehle ich allen meinen Kunden Hardware, denn sie ist die sicherste und macht die Hände gepflegt. In meinem Set gibt es Düsen aus allen Materialien: Keramik, Stahl, Diamant, Hartmetall. Zum Polieren Filz verwenden. Ich kaufe nie billig, weil sie sich schnell abnutzen und ihre Nägel verwöhnen.

Mühlen für Hardware-Maniküre. Arten mit Beschreibungen und Fotos, für was: Keramik, Diamant, Korund, Hartmetall. Zweck, wie man sterilisiert, handle für Anfänger

Qualitätsschneider ermöglichen eine sichere und schmerzfreie Durchführung einer Hardware-Maniküre. Für den Komfort des Verfahrens ist auch die Professionalität des Meisters wichtig. Das korrekt durchgeführte Verfahren wird es ermöglichen, den Meister seltener zu besuchen, ohne die Maniküre zu beeinträchtigen.

Was ist die Hardware-Maniküre?

Bei einer Hardware-Maniküre ist es wichtig, über die Merkmale des Verfahrens Bescheid zu wissen:

  • Um die Nagelhaut und die Rollen des Nagelbetts zu korrigieren, wird anstelle eines Entferners oder einer Pinzette ein spezielles Gerät mit einer Düse verwendet.
  • Das Schleifen der Oberfläche der Nagelplatte wird mit der gleichen Vorrichtung mit Hilfe einer anderen Düse durchgeführt.
  • Diese Technologie ist die modernste und erfordert kein Enthäuten. Der Eingriff wird an einer trockenen Stelle des Nagelbetts durchgeführt.
  • Mit Hilfe verschiedener Aufsätze ermöglicht das Gerät nicht nur Nägel und Haut zu polieren, sondern auch die Form der Nagelplatte zu verändern.
  • Der Hardware-Eingriff ist absolut atraumatisch und eignet sich am besten für die empfindliche Korrektur von Nägeln nach dem Aufbau.

Schneider für Hardware-Maniküre wirken feinfühlig, was im Vergleich zur getrimmten Maniküre von Vorteil ist. Der Meister entfernt mit Hilfe von Attachments die keratinisierten Partikel der Kutikula und der lateralen Leisten.

Gesunde Haut bleibt unberührt, wodurch Blutungen und Schmerzen vermieden werden, wie dies bei Schneidwerkzeugen der Fall ist. In Abwesenheit von Schäden bleibt die gesunde Haut länger glatt und die Notwendigkeit einer häufigen Korrektur entfällt.

Die Hardware-Methode der Maniküre ist nicht jedermanns Sache, und das ist ihr Nachteil. Wenn die Nägel mit einer dichten Kutikula und starren seitlichen Graten laufen, bieten die Fräser keine qualitativ hochwertige Bearbeitung. In diesem Fall sieht die getrimmte Maniküre besser aus.

Fräsmaschine

Fräsmaschine ist eine Vorrichtung mit einer Reihe von Düsen - Mühlen. Sie können in Leistung und Drehgeschwindigkeit des Routers variieren.

Das Kit dieser Einheit beinhaltet:

  • Der Griff ist ein Mikromotor.
  • Steuereinheit.
  • Das Pedal.
  • Halter eines Mikromotors.
  • Stehe für den Griff.
  • Satz Fräser.
  • Mäppchen für Fräser.
  • Tasche für das Gerät.

Bei der Auswahl eines Routers ist es wichtig zu bestimmen, ob das Gerät zu Hause oder im Salon verwendet wird.

Home Fräsen hat eine Reihe von Funktionen:

  • Niedrige Leistung.
  • Die Geschwindigkeit überschreitet 5000 U / min nicht.
  • Klein.
  • Geringes Gewicht.

Dieses Gerät ist praktisch für das Verfahren selbst.

Für den professionellen Einsatz sollte das Gerät durch Auswerten der folgenden Merkmale ausgewählt werden:

  • Der Fräser muss schnell und leistungsstark sein.
  • Die Geschwindigkeit sollte nicht weniger als 30.000 U / min betragen.
  • Es ist wichtig, einen eingebauten Staubsauger zu haben, um das Sägemehl zu sammeln.
  • Die Fähigkeit, das Gerät nicht nur für die Maniküre, sondern auch für die Pediküre zu verwenden.
  • Ausschluss von Überhitzung bei längerem Betrieb.

Ohne spezielle Fähigkeiten kann ein professionelles Gerät die Nägel leicht beschädigen. In solchen Fällen sollten Sie einen Heimfräser wählen.

Düsen

Düsen für die Maniküre, die mit Hilfe des Gerätes durchgeführt werden, sind nicht gleich groß:

  • Große Düsen sind zum Erweichen breiter Hautbereiche geeignet, die mit einer dicken, groben Schicht aus trockenen Partikeln bedeckt sind. Meistens sind sie notwendig, wenn Sie eine Pediküre durchführen.
  • Mittelgroße Düsen können verwendet werden, um mit der Haut um die Nagelplatte und eingewachsene Nägel zu arbeiten.
  • Die kleinen Düsen sind unentbehrlich für genaues Arbeiten und die Behandlung von empfindlicher Haut. Sie können auf brüchigen Nägeln verwendet werden.

Arten von Fräsern

Schneider für Hardware-Maniküre sind in mehrere Varianten unterteilt:

  • Korundschneider Hergestellt aus synthetischen Keramikchips, die an Acryl erinnern. Sie haben keine scharfen Ecken und Kanten und die Struktur der Partikel ist nicht starr. Sie entfernen sanft empfindliche Haut. Nach ihnen sind keine Kratzer mehr vorhanden. Gewebe, die mit Korundmaterial wechselwirken, werden nicht durch Peeling bedeckt. Diese Düse wird für die Bearbeitung von Seitenabschnitten um die Nägel herum empfohlen. Seine Lebensdauer beträgt ca. 2 Monate.
  • Diamantschneider enthalten Diamantstaub, dank denen sind die genauesten und universellen. Sie sind geeignet, das Hautmedium und die hohe Steifigkeit zu beeinflussen. Aufgrund ihrer hohen Genauigkeit können sie in Arbeiten verwendet werden, die Genauigkeit erfordern. Diamantschneider werden für Design, Korrektur und Vergrößerung von Acrylnägeln verwendet. Serviert einen solchen Fräser für 3 - 4 Monate.

Suchen Sie nach Diamantschneidern für die Hardware-Maniküre

  • Keramikschneider geeignet für die empfindliche Verarbeitung. Die in ihrer Zusammensetzung enthaltenen Korundpartikel schädigen die Haut nicht. Sie wirken selbstheilend und verursachen keine Allergien. Solche Schneider sind zur Verarbeitung von Pterygium und Kutikula geeignet. Die Lebensdauer für sie beträgt ca. 2 Monate.
  • Hartmetallfräser traumatisch, also sollten sie nicht auf natürlichen Nägeln verwendet werden. In der Arbeit mit künstlichen Nägeln erlauben sie Ihnen, unter den Strasssteinen zu bauen, zu entwerfen und zu korrigieren, sowie zu stechen und zu vertiefen. Im Fall von Naturnägeln können sie nur verwendet werden, um eingewachsene Nägel und Hühneraugen zu entfernen. Servierte Hartmetallfräser ab 4 Monaten.
  • Granatschneider bestehen aus Granat Krümel. Sie gehören der neuen Generation an und ermöglichen es Ihnen, die Arbeit zu verrichten, ohne die Haut zu schädigen. Solche Fräser sind für die Behandlung von feinen Nagelhaut von Anfängern empfohlen. Sie werden ungefähr 3 Monate dauern.
  • Siliciumcarbid Die Messer sind aus groben Materialien gefertigt, wirken sich aber schonend auf die Haut aus. Sie können nur auf gröberer Haut verwendet werden. Es wird empfohlen, die Hornhautbereiche mit diesen Fräsern zu entfernen. Sie können ungefähr 6 Monate dauern.
  • Silikonfräser sind eine Mischung aus Silikon mit abrasiven Partikeln. Meistens werden sie auf Nägeln verwendet. Auf natürliche Nägel mit ihrer Hilfe können Sie die glänzende Schicht vor dem Aufbau entfernen. Bedient solche Anhänge 4 - 5 Monate.
  • Stahlfräser bestehen aus hochwertigen Legierungen. Sie sind bequem für die Beseitigung der geschwächten Schicht des Nagels, arbeiten auf der Nagelplatte und keratinisierte Haut. Mit diesem Gerät können Sie die Nägel korrigieren und verhornte Formationen beseitigen. Die Lebensdauer beträgt ca. 6 Monate.
  • Sorten der Formen der Schneider

    Die Cutter sind in folgende Kategorien unterteilt:

    • Für die empfindliche Entfernung überschüssiger Haut werden kugelförmige Geräte benötigt. Mit dieser Form können Sie raue Haut an schwer zugänglichen Stellen des Nagelbettes entfernen.
    • Zylindrische Fräser werden verwendet, um die Form des Nagels zu korrigieren. Ihr verengter Körper ermöglicht es Ihnen, Nägel gleicher Form und Länge zu formen.
    • Mühlenspaltform ist beim Arbeiten mit Seitenwalzen unverzichtbar. Sie sind auf die Entlastung der Haut abgestimmt, wodurch Sie eine glatte Oberfläche ohne Peeling erhalten.
    • Für die Arbeit mit der Kutikula sind nadelförmige Schneiden notwendig. Mit ihnen können Sie genau arbeiten und an kleinen Teilen arbeiten.

    Schneider für Hardware-Maniküre

    Alle Branchen, die auf die Verbesserung der Servicequalität abzielten, haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Es ist ganz natürlich, dass neue technische Entwicklungen zunehmend in der Schönheitsindustrie eingesetzt werden. Entsprechend diesem Trend wird eine traditionelle Maniküre durch eine moderne Maniküre ersetzt.

    Was ist das?

    Im Vergleich zu herkömmlichen Kanten hat die Hardware-Maniküre sowohl für die Meister als auch für diejenigen, die diesen Service in Anspruch nehmen, einen bedeutenden Schritt nach vorn gemacht. Eine solche technische Verbesserung ermöglicht es dem Meister, die Qualität seiner Arbeit erheblich zu verbessern. Für die Kunden bietet die Hardware-Maniküre für sie echten Komfort und Sicherheit: Die Angst vor Schmerzen, Schnitten und langen, nicht verheilten Wunden gehört der Vergangenheit an.

    Im Vergleich zur getrimmten Maniküre hat die Hardware mehrere Vorteile:

    • langfristiges Ergebnis mit minimalen Zeitkosten;
    • Ausschluss von Pilzkrankheiten;
    • garantierte Verbesserung der Qualität der Nagelplatte aufgrund der schnellen Anpassung der Form und des weichen Schleifens;
    • Fehlen von Mikrorissen und Schnitten;
    • Schmerzlosigkeit des Verfahrens und seiner Sicherheit;
    • Möglichkeit, Problem Nägel zu behandeln.

    Es ist durchaus möglich, die Technik der Hardware-Maniküre zu beherrschen. Besonders relevant ist es für diejenigen, die nicht oft genug, um eine Kante Maniküre wegen Puffen, Brechen oder Ansatz von Nägeln machen können.

    Beschreibung

    Um die Technik der Heim-Hardware-Maniküre zu meistern, müssen Sie die relevanten Geräte gründlich studieren. Zuerst müssen Sie ein spezielles Gerät, Fräser genannt, oder eine Fräsmaschine kaufen.

    Derzeit stehen eine Vielzahl von Fräsern zum Verkauf, die sich in ihren technischen Eigenschaften und entsprechend in einer Reihe von spezifischen Funktionen unterscheiden.

    Wenn Sie einen Router kaufen, empfehlen Experten, solche Modelle in Betracht zu ziehen, die Ihnen helfen, die spezifischen Aufgaben zu lösen, mit denen Sie konfrontiert sind. Dies bedeutet, dass es für Anfänger sinnvoller ist, eine Weile vom Kauf eines neuen multifunktionalen Geräts abzuraten.

    Bei der Auswahl eines Fräsers ist folgendes notwendig:

    • eindeutig den Funktionszweck des Gerätes definieren (nur für Maniküre oder für Maniküre und Pediküre);
    • im Voraus entscheiden Sie sich für den Bereich seiner Nutzung (nur für den persönlichen Gebrauch oder für den Salon);
    • Machen Sie sich sorgfältig mit den technischen Eigenschaften des Routers vertraut (besondere Aufmerksamkeit sollte auf Momente wie die Garantiezeit, die Verfügbarkeit eines Schutzes gegen mögliche Überhitzung usw. gelegt werden);
    • das betreffende Gerät im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit auswerten (das Gewicht des Routers, die Länge des Drahtes usw.);
    • Überprüfen Sie, ob die beigefügten Mühlen es Ihnen ermöglichen, den Vorgang der Hardware-Maniküre vollständig durchzuführen.

    Bevor die technologischen Fähigkeiten der Hardware-Maniküre beherrscht werden, ist es notwendig, die Ersatzteile zu untersuchen, die an der Fräsmaschine angebracht sind. Dazu gehören eine Vielzahl von vorgesehenen Düsen (in Form von Messern, Bohrern). In diesem Fall können die Düsen separat geliefert oder verkauft werden.

    Im Bereich der Hardware-Maniküre werden verschiedene Befestigungen verwendet, die für ihre Herstellung durch das Material voneinander verschieden sind, sowie ihre funktionelle Spezialisierung und dementsprechend strukturelle Eigenschaften.

    Wonach suchen Sie?

    Im Allgemeinen erfordern Pediküre und Maniküre, die mit Hilfe eines Fräsers durchgeführt werden, eine Vielzahl von Aufsätzen in großen Mengen. Mit Hilfe spezieller Aufsätze, die in den Fräser eingesetzt werden, werden Nagelhaut und Seitenrollen, die freie Kante und die Nageloberfläche behandelt. Spezielle Düsen werden auch zum Schleifen der gehärteten Hautstellen und zum Entfernen der Nägel verwendet, die Zeit zum Wachsen hatten.

    Bearbeitung und Design von Nägeln in all ihrer Vielfalt - einschließlich der Pflege von Acryl-, Gel- und falschen Nägeln beinhaltet die Fähigkeit, mit den notwendigen Düsen kompetent zu arbeiten.

    Das Hauptwerkzeug für die Durchführung der Hardware-Maniküre ist ein Fräser. Es ist wichtig zu wissen, dass der Zweck des Fräsers seine Form bestimmt.

    In der Praxis werden in der Regel 4 Gruppen verwendet, die sich durch die spezifische Form unterscheiden. In Übereinstimmung damit werden die folgenden Gruppen von Schneidvorrichtungen unterschieden:

    • stumpfendig;
    • engstirnig;
    • mit einem sphäroidähnlichen Ende;
    • mit einem "maisartigen" Ende.

    Stumpfer Cutter, erinnert an das Aussehen des Konus oder Zylinder wird während des Strippens verwendet, wenn Sie die Nagelhaut auf den Nagel heben wollen, reinigen Sie die Nagelplatte und entfernen Sie die vorherige Beschichtung.

    Schmalfräser Mit einer scharfen oder abgerundeten Spitze werden die Nebenhöhlen und der Bereich unter der Kutikula entfernt, wodurch das Pterygium entfernt wird.

    Ein Fräser mit einem sphäroidähnlichen Ende hat die Form eines Balles und erfüllt eine besonders wichtige Funktion: Er reinigt die erhabene Nagelhaut und führt die anschließende Politur durch.

    Ein Fräser mit einem "maisartigen" Ende, bekannt als "Mais", ist in der Lage, auf künstliche Nägel auch eine dicke Schicht von Beschichtung genau zu schießen und macht es einfach, ohne Schaden zu verursachen.

    Da Schneidwerkzeuge einen bestimmten funktionellen Zweck erfüllen, weisen sie für eine Reihe von Indikatoren unterschiedliche Eigenschaften auf, zu denen beispielsweise die Art der Krümmung, die Rotationsgeschwindigkeit und der Durchmesser des Schneidwerkzeugs gehören.

    Mühlen werden je nach dem zu ihrer Herstellung verwendeten Material in bestimmte Arten eingeteilt. Auf der Grundlage dieses Unterschieds unterscheiden wir solche Mühlen wie:

    • Korund;
    • Diamant;
    • Keramik;
    • hartmetallbestückt;
    • Granatapfel;
    • Siliciumcarbid;
    • Silikon;
    • Stahl.

    Korundfräser sind beständig gegen hohe Temperaturen und verschiedene Eigenschaften der Abrasivität. Beim Polieren von Nägeln und Leder sollten Korundwerkzeuge mit weicher und mittlerer Härte verwendet werden.

    Bei der Durchführung einer Hardware-Maniküre werden traditionell Diamantdüsen verwendet, die sich durch eine Vielzahl von Formen, Größen und Funktionen auszeichnen. Besonders beliebt sind Diamantdüsen wie "flame" und "bullet": Sie können die Kutikula, gehärtete Hautpartien, den freien Rand der Nagelplatte, laterale Grate und gegebenenfalls Mais wirksam behandeln. Diese Diamantdüsen sind auch gut in der Korrektur von künstlichen Nageloberflächen.

    Die strapazierfähigen Keramikdüsen greifen effektiv mit den Seitenwalzen und Nagelplatten mit Rissen, schleifen die vergröberte Haut. Keramikschneider unterscheiden sich in der strukturellen Einfachheit und Sicherheit. Sie sind auch weniger erhitzt im Vergleich zu metallischen.

    Bei den Verfahren der Hardware-Maniküre werden häufig Hartmetallfräser eingesetzt, die sich in den speziellen Varianten der Kerben unterscheiden. Düsen kleinen Durchmessers behandeln sorgfältig die Nagelhaut, sie sind nicht weniger gut bei der Einstellung des Gels, Gel-Lack und Acryl-Beschichtung.

    Maniküre-Aufsätze aus Silikon (auch Polierer genannt) werden hauptsächlich bei der Behandlung von Naturnägeln eingesetzt. Gleichzeitig sind sie bei der Arbeit mit einer weichen künstlichen Beschichtung weit verbreitet. Entsprechend dem Abrasivitätsindex sind Silikondüsen in harte, mittlere Festigkeit und Finish unterteilt.

    Es gibt auch eine spezielle, kombinierte Version der Düsen: Das Material für ihre Herstellung ist Siliziumkarbid. Er sorgt für die Umwandlung von Silikonpolierern in starrere Düsen. Gleichzeitig wird durch die Kombination von kombinierten und Silikonpolierern unterschiedlicher Steifigkeit ein hochwertiges und schnelles Polieren der Nägel erreicht.

    Granatschneider sind von hoher Qualität und sind für eine Vielzahl von Maniküre Operationen vorgesehen. Erhöhte Relevanz wird durch solche Arten von Anlagen wie "Granat Flamme", "Granat Ball", "Granatapfel Tropfen" und andere aus dieser Serie gekennzeichnet.

    Siliziumkarbid gilt als gebräuchlich: Düsen dieser Art sind Einwegkappen mit einer Gummibasis. Sie sind auch bequem zu verwenden, wenn sie an einem Nagel einer bestimmten Konstruktionsarbeit durchgeführt werden. Einige Düsen haben enge Funktionen. Insbesondere wird eine Wolfram-Gehrung mit Titanflächenspray verwendet, wenn eine obere oder innere Korrektur der Acryl- oder Gelbeschichtung notwendig ist.

    Ernennung

    Um zu lernen, die Vielfalt der Mühlen gut zu verstehen, ist es notwendig zu wissen, dass sich die Meister in der Praxis auf ihre Klassifizierung stützen, die auf dem funktionalen Zweck des Werkzeugs basiert. Diese Klassifizierung erlaubt es Ihnen, Fehler direkt bei der Durchführung von Maniküre-Prozeduren zu vermeiden und dient auch als zuverlässige Orientierungsgrundlage im schnell aktualisierten Sortiment von Attachments.

    Die Überprüfung der Hauptfunktionen der Anhänge zeigt, dass sie basierend auf diesem Kriterium in 5 Typen unterteilt sind. Dazu gehören Fräser:

    • Stahl (Ernennung - Entfernung der Nagelhaut und Behandlung der Okolonogevoy-Zone);
    • Keramik oder Korund, als ein moderneres Analogon der Keramik (enger Zweck - nicht-starre Entfernung der Kutikula, sowie die Formung des Nagels);
    • hartmetallbestückt (hochwertig verarbeitete künstliche Nägel);
    • Diamant (eine weit verbreitete Verwendung wird sowohl bei Maniküre- als auch bei Pediküreverfahren verwendet, und die traditionelle Verwendung ist die Hardware-Korrektur von Nägeln mit einer Gel- oder Acrylbeschichtung);
    • Polierer (eine enge Spezialisierung - polieren sowohl natürliche als auch aufgelaufene Nägel).

    Da es viele verschiedene Anhänge gibt, die sich in einer Anzahl von Parametern unterscheiden, ist es ohne spezielle Vorbereitung sehr schwierig, das geeignete Set ohne entsprechende Erfahrung auszuwählen. In dieser Hinsicht ist es am zuverlässigsten, sich auf die Empfehlungen von Fachleuten zu verlassen.

    Wie wähle ich?

    Die Komplexität der Auswahl der erforderlichen Anhänge erklärt sich nicht nur durch die Vielfalt der auf dem Markt verfügbaren Tools, sondern auch durch die Schwierigkeit, festzustellen, wie gut Ihnen die Samples angeboten werden.

    Wenn Sie Mühlen und Düsen für die Hardware-Maniküre aufheben, müssen Sie davon ausgehen, dass eine Qualitätsmaniküre nur mit der Verfügbarkeit von Qualitätswerkzeugen durchgeführt werden kann. Daher ist es besser, ein komplettes Set von einem autoritativen Hersteller zu kaufen.

    Wenn Sie sich entscheiden, Komponenten selbst auszuwählen, sollten Sie mehrere Ratschläge von Fachleuten berücksichtigen, deren Einhaltung zwingend ist. Kurz gesagt, können sie wie folgt zusammengefasst werden:

    • Beginnen Sie, die Hardware-Maniküre zu meistern, indem Sie sicherere Keramikmühlen verwenden;
    • Wenn Sie Nägel mit Diamantschneidern bearbeiten, entfernen Sie die Nagelhaut mit kleinen Düsen;
    • Um Hühneraugen zu entfernen, verwenden Sie hartmetallbestückte Fräser größerer Größe;
    • Verwenden Sie spezielle Polierer und Schleifer, beginnen Sie mit dem Polieren des härtesten Fräsers und beenden Sie diesen Vorgang mit den weichsten verfügbaren Werkzeugen.

    Die sachgemäße Auswahl der Mühlen und deren bestimmungsgemäße Verwendung unter Beachtung aller Sicherheitsanforderungen sollten als notwendige Voraussetzung für das Erreichen des optimalen Arbeitsergebnisses angesehen werden.

    Wie man es benutzt?

    Um den Router effektiv zu nutzen, müssen Sie zunächst den Satz von Anhängen bestimmen. Master empfehlen, Anhänge zu erwerben, um bestimmte aktuelle Aufgaben zu lösen und ihre Sammlung nicht zu sammeln. Sie müssen die technischen Fähigkeiten Schritt für Schritt beherrschen und mit einfacheren und notwendigen Verfahren beginnen.

    Wie in das Gerät einfügen?

    Wer die Hardware-Maniküre selbständig machen will, stellt sich oft die Frage, wie man die Düse richtig in die Maschine einführt. Einige der Schwierigkeiten, die diese einfache Operation in gewissem Maße verursachen kann, werden durch die Tatsache erklärt, dass die Klemmen in 3 Arten erhältlich sind:

    • Handbuch;
    • halbautomatisch;
    • automatisch.

    Die gebräuchlichsten sind manuell und halbautomatisch. Was das automatische Spannen betrifft, wird es in der Regel in Geräten mit eingebautem Staubsauger selten verwendet.

    Die bequemste Klammer wird als automatisch betrachtet. Der Fräser wird auf einfachste Weise hergestellt: Er wird in die Klemme eingesetzt und seine weitere Befestigung erfolgt automatisch.

    Bei einer halbautomatischen Vorrichtung zum Befestigen oder Wechseln der Düse sollte der Griff gedreht werden, bis er im Uhrzeigersinn klickt. Auf diese Weise wird die Klammer geöffnet, was einen Wechsel der Düse ermöglicht. Nach dem Auswechseln der Düse müssen Sie die letzte Operation durchführen - drehen Sie die Sektion in die entgegengesetzte Richtung.

    Wie für die manuelle Klemmung, ist es einfach genug zu öffnen und zu schließen. Die Düse wird in der Regel mühelos eingesetzt, wenn Sie den Knopf am Körper drücken. Danach muss die Unterlegscheibe abgeschraubt werden. In diesem Fall ist es notwendig zu wissen, dass der Teil des Griffs, an dem die Düse befestigt ist, als Klemme wirkt. Um die Klemme zu schließen, müssen Sie den gleichen Knopf drücken, auf das Ertrinken warten und die Unterlegscheibe fest anziehen.

    Laut den professionellen Meistern arbeiten alle diese Klemmen zuverlässig, und das Vorhandensein einer bestimmten Art der Klemmung in der Maschine wird gewöhnlich durch die Besonderheiten seines Modells bestimmt.

    Wie man eine Maniküre macht?

    Um eine Hardware-Maniküre zu Hause zu machen, müssen Sie die entsprechenden Regeln für die Implementierung kennen, sowie die Eigenschaften des Geräts für den Heimgebrauch. Tatsache ist, dass sich die Heimgeräte von professionellen Geräten durch die langsamere Rotationsgeschwindigkeit der Düsen unterscheiden.

    Es sollte auch berücksichtigt werden, dass Haushaltsgeräte periodisch arbeiten sollten, um Überhitzung zu vermeiden, da sie normalerweise keine eingebauten Staubsauger und Ventilatoren haben. Die Arbeitszeit sollte nicht länger als 5-7 Minuten sein.

    In der Anfangsphase des Erlernens der Fähigkeiten der Durchführung der Hardware-Maniküre wird empfohlen, die minimale Rotationsgeschwindigkeit der Düsen zu verwenden. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass die Düse in einem Winkel von 45 Grad eingeführt wird, und die Schneidevorrichtung bewegt sich von der Mitte der Nagelplatte zu ihren Kanten. Sie können mit einer oder zwei Händen arbeiten, die Hauptsache zugleich - um die Präzision der Düsenbewegung zu gewährleisten.

    Die Hardware-Maniküre sollte in strikter Übereinstimmung mit den festgelegten Regeln durchgeführt werden, notwendigerweise Schritt für Schritt, was durch die Anweisung bestimmt wird:

    • sorgfältig gewaschene Hände werden desinfiziert;
    • die vorhandene dekorative Beschichtung wird von den Nägeln entfernt;
    • Nagelhaut wird mit einem Holzstab in Richtung Nagelloch bewegt;
    • seitliche Stege und Kutikula werden mittels Trommeln mittlerer Steifigkeit bearbeitet;
    • Die Nagelhaut wird mit einem Diamant-Nadelschneider angehoben.
    • für die Entfernung der Kutikula wird ein konusförmiger Fräser verwendet, und für sein Schleifen - ein kugelförmiger Fräser;
    • Handflächen und Finger werden von abgestorbenen Zellen mit abrasiven weichen Kugelstern gereinigt;
    • Die Nagelplatte erhält die gewünschte Form durch Verwendung von zylindrischen oder trapezförmigen Schneiden;

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie