Aufgrund ungünstiger Faktoren gibt es einen Anstieg der Knoten im Anus, so ist es wichtig zu wissen, was bedeutet, dass die Hämorrhoiden bei Männern zu Hause behandelt werden. Der Ausbruch der Krankheit wird durch körperliche Aktivität, eine sitzende Lebensweise erleichtert. Es gibt zwei Arten der Krankheit - extern und intern, aber es gibt auch einen kombinierten Typ. Die Prävalenz des Problems führte zu der Notwendigkeit, Mittel zur Behandlung zu finden.

Was sind Hämorrhoiden?

Die Krankheit tritt auf, wenn das Kreislaufsystem in den Gefäßen des Mastdarms (Hämorrhoidenplexus des unteren Teils) gestört ist. Dies nennt man Hämorrhoiden. Das Problem ist durch Venenthrombose und Varizenerweiterung gekennzeichnet. In den meisten Fällen haben Hämorrhoiden eine Blutungskomplikation. Äußerlich manifestiert sich die Krankheit als Prolaps von Hämorrhoiden und deren Zunahme.

Hämorrhoidale Knoten - die Bildung, bestehend aus Gefäßen, im Analkanal im unteren Bereich des Mastdarms gelegen. Sie sehen aus wie drei Kissen. In einem normalen Zustand hat eine gesunde Person Gefäßbildungen. Pathologien beginnen, wenn ihre Größe zunimmt, Schmerzen, Prolaps, Blutungen. In der Medizin wird das Problem Erkrankungen des Kreislaufsystems, Venen, Lymphknoten und Gefäßen zugeschrieben.

Als Behandlung von Hämorrhoiden bei Männern

Vertreter des stärkeren Geschlechts entdecken die Hauptsymptome von Hämorrhoiden zwischen 40 und 45 Jahren, obwohl alle Altersgruppen betroffen sind. Hereditäre Schwäche der Gefäßwand ist durch eine frühere Manifestation gekennzeichnet. Nachdem er unangenehme Symptome erlebt hat, muss ein Mann einen Proktologen konsultieren. Selbstbehandlung von Hämorrhoiden ist verboten. Der Spezialist wird das Stadium der Hämorrhoidenentwicklung bestimmen, ein Behandlungsregime verschreiben. Mit dem fortgeschrittenen Stadium der Krankheit ist der einzige Ausweg eine Operation. Die Form der Freisetzung von Drogen entspricht der Form von Hämorrhoiden:

  1. Bei inneren Hämorrhoiden werden Medikamentenzäpfchen verwendet.
  2. Externe chronische Hämorrhoiden werden mit Salbe behandelt.
  3. Tabletten werden für eine kombinierte Art von Krankheit oder für die allgemeine Behandlung von Hämorrhoiden verschrieben.
  4. Zu Hause verwenden die Menschen traditionelle Methoden der Behandlung von Hämorrhoiden.

Heilmittel für Hämorrhoiden

Der Pharmamarkt ist mit Medikamenten aus Hämorrhoiden gefüllt. Von den Symptomen der Krankheit hängt ab, welche Mittel Sie verwenden müssen. Medikamente aus Hämorrhoiden unterscheiden sich in der pharmakologischen Zusammensetzung, dem Wirkungsspektrum und der Form der Freisetzung. Nach den Bewertungen zu urteilen, werden sie am besten in den Körper aufgenommen und haben eine heilende Wirkung, Cremes, rektale Zäpfchen und Gele. Beim Bestehen des Behandlungsverlaufs sollte man sich an die korrekte Lebensweise halten und alle Empfehlungen des Arztes beachten.

Es gibt mehrere Gruppen von Medikamenten zur Behandlung von herausfallenden und entzündeten Knoten:

  • venoprotektive Medikamente (Troxevasin, Procto-Glivenol);
  • Koagulantien, Hämostatika;
  • Antikoagulanzien (Heparinsalbe);
  • Antispasmodika (Suppositorien mit Belladonna-Extrakt);
  • Immunstimulanzien (Posterizan).

Medikamente

Bei der Behandlung von Hämorrhoiden werden auch andere entzündungshemmende, antimikrobielle und trocknende Präparate verwendet. Die Behandlung von Hämorrhoiden zu Hause bei Männern kann mit Ölen pflanzlichen oder tierischen Ursprungs auftreten. Alle Produkte sind antioxidativ, regenerierend und antiseptisch. Als zusätzliches Hilfsmittel dienten Servietten mit Antiseptikum. Im Folgenden sind die häufigsten Gruppen von Medikamenten für Hämorrhoiden, die in Verbindung mit den oben beschriebenen Drogen verwendet werden:

  • Benzopyrone - werden für Juckreiz und Brennen verwendet;
  • Arzneimittel zur Behandlung des Gastrointestinaltraktes - wenn Hämorrhoiden durch eine gastrointestinale Erkrankung verursacht werden;
  • Enzyme - um Spasmen des Rektums zu entlasten;
  • Phlebotonics - zur Regulierung des venösen Blutflusses;
  • Tabletten - Ibuklin, Detraleks.

Kerzen

Rektalsuppositorien sind bequemer zu verwenden. Die Kerze schmilzt in den Händen und wird sofort nach dem Öffnen in den Anus eingeführt. Wenden Sie sie von 5 bis 10 Tagen an. In der Apotheke finden Sie Mehrkomponentenkerzen, die mehrere Eigenschaften haben. Eine breite Palette von Mitteln für Hämorrhoiden wird durch die Vielseitigkeit der Aktion erklärt. Etabliert: Nigepan, Olestezin, Relief, Proctoglivenol, Natalsid, Sanddornöl (Kerzen), Anestezol. Zäpfchen aus Hämorrhoiden werden je nach Wirkung in Gruppen eingeteilt:

  • angioprotektiv;
  • Antikoagulans;
  • homöopathisch;
  • hämostatisch;
  • Anästhetikum;
  • Steroid;
  • entzündungshemmend;
  • Adstringentien.

Hersteller von Produkten für den externen Gebrauch von Hämorrhoiden in Form von Cremes und Salben machen Medikamente mit natürlichen Ölen und aktiven Zusatzstoffen. Salbe Relief und Relief Advance haben sich bewährt. Als Teil von Relief ist die Leber von Hai und Phenylephrin - zwei Komponenten, die Juckreiz beseitigen und gegen Entzündungen wirken. Dieses Medikament hilft Männern, Hämorrhoiden im Stadium 2 loszuwerden. Relief Advance wirkt aufgrund von Benzocain als Analgetikum. Andere Namen für Salben von Hämorrhoiden:

  • Proktonis;
  • Chinesische Salbe mit Moschus;
  • Salbe von Vishnevsky;
  • Troxevasin;
  • Hydrocortison.

Bäder

Die Behandlung von Hämorrhoiden im Haushalt bei Erwachsenen erfolgt mit Hilfe von sitzenden Bädern. Regelmäßige Anwendung von Wasserbehandlungen behandelt sowohl innere als auch äußere Hämorrhoiden. Heilbad zu Hause reduziert die Schmerzen der Zapfen, beseitigt Blutungen aus dem After, Beschwerden beim Entleeren des Darms (Defäkation). Wasserverfahren unterscheiden sich in Temperatur und enthaltenen Komponenten. Es gibt kühle, heiße, warme Dampfbäder. Bäder unterscheiden sich in ihren Handlungen (siehe Tabelle):

Das beste Mittel der "sesshaften" Krankheit für Männer oder was Hämorrhoiden zu Hause behandeln?

Obwohl die Symptome und Manifestationen dieser Krankheit für Männer und Frauen die gleichen sind, sind Vertreter der starken Hälfte der Menschheit laut Statistik weniger wahrscheinlich, dieses heikle Problem an den Arzt zu richten.

Eine solche unverantwortliche Behandlung einer solchen schweren Erkrankung kann einen Übergang von Hämorrhoiden in einem Stadium verursachen, in dem eine konservative Behandlung unmöglich wird.

Deshalb müssen Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie die ersten Symptome und Anzeichen der Krankheit finden.

Stadien und Symptome der Krankheit

Symptome im Anfangsstadium sind entweder unsystematisch und kaum bemerkbar oder werden vom Patienten überhaupt nicht wahrgenommen, so dass in den meisten Fällen die Krankheit selbst nicht diagnostiziert wird.

Hauptsymptomatologie der Krankheit:

  • das Auftreten von Schmerzen oder Beschwerden im Sphinkterbereich während und nach der Defäkation;
  • Erscheinung im Analbereich der Zapfen, leicht tastbare Hand;
  • häufige Verstopfung, chronische Ansicht;
  • kleine Blutung möglich.

Gewöhnlich zeigen sich nach der Defäkation die Hämorrhoiden im primären Stadium nicht mehr.

Wenn sich die Krankheit verschlimmert, wird die Blutabnahme reichlich und wird von folgenden Anomalien begleitet:

  • erhöhte Temperatur;
  • Juckreiz und Brennen, die den Patienten stören und nach der Defäkation;
  • weitere Verbreitung von Hämorrhoiden;
  • Eindringen der Knoten in die inneren Bereiche des Anus, aufgrund dessen besteht ein anhaltendes Gefühl der Präsenz im Bereich des Rektums des Fremdkörpers.

In der ersten Phase ist es genug, Hausmittel für Hämorrhoiden zu verwenden. Wenn die Krankheit begonnen hat, benötigen Sie einen Besuch beim Arzt, der entscheidet, ob eine konservative Behandlung von Hämorrhoiden möglich ist oder ob ein chirurgischer Eingriff notwendig ist.

Im ersten Fall komplexe Therapie beinhaltet die Verwendung von Medikamenten (Suppositorien, Gele, Salben, Kapseln und Tabletten). Ergänzen Sie diese Behandlung kann traditionelle Medizin.

So, jetzt, wo Sie ein wenig mehr über Hämorrhoiden wissen, als diese Krankheit zu Hause zu behandeln, die nächste wichtige Frage, die wir im folgenden Abschnitt betrachten werden.

Behandlung von Hämorrhoiden bei Männern in den frühen Stadien

Als eine Hämorrhoiden in Haushalten zu behandeln? Die Taktik der Behandlung von Hämorrhoiden mit Hausmitteln sorgt für den Einsatz konservativer Methoden:

Betrachten Sie die Merkmale der Verwendung jedes Mittel gegen Hämorrhoiden für Männer zu Hause getrennt.

Kerzen

Die vom Arzt verordneten Kerzen beziehen sich auf eine symptomatische Behandlung, die es ermöglicht, Schmerzen zu lindern, Juckreiz und Beschwerden während der Defäkation zu entfernen, Blutungen zu stoppen.

Suppositorien gelten als Medikamente mit minimalen Kontraindikationen.

Je nach Hauptsubstanz sind die Kerzen unterteilt in:

Thrombin Suppositorien

Als ein Hämorrhoiden in Hauszuständen zu heilen? Der bekannteste Vertreter der Thrombingruppe sind die Suppositorien "Gepatrombin G".

Gekennzeichnet durch einen ausgeprägten venosklerotischen Effekt und die Fähigkeit, Blutkoagulabilität schnell zu erhöhen.

Diese Rektalsuppositorien sind bei inneren oder äußeren Hämorrhoiden, Juckreiz, Rissen in der Afteröffnung, Fisteln und Ekzemen im Sphinkterbereich mit Thrombophlebitis der Venen im After indiziert.

Verwenden Sie keine Heparinsuppositorien, wenn:

  • das Vorhandensein von Hautläsionen im Anus verschiedener Ätiologien;
  • Syphilis;
  • Tuberkulose;
  • eine positive Reaktion auf die Impfung;
  • Empfindlichkeit gegenüber einzelnen Komponenten von Hepatrombin;
  • Tendenz zu Blutungen.

Der empfohlene Behandlungsverlauf ist die Einführung von Suppositorien nach der Defäkation 1-2 mal / Tag.

Heparin Kerzen

Sie haben eine ausgeprägte gerinnungshemmende und entzündungshemmende Wirkung, tragen zur Linderung von Schmerzsymptomen bei, reduzieren Schwellungen, verbessern den venösen Blutfluss.

Das rektale Suppositorium Geposolon wirkt bei unangenehmen Empfindungen im Sphinkterbereich, Hämorrhoiden Läsionen der Venen, bei der Behandlung von Analfissuren, am Vorabend der Operation bei Hämorrhoiden.

Unter den Kontraindikationen von Geposalon kann schlechte Gerinnbarkeit des Blutes (Fibrinopenie, Thrombozytopenie, Hämophilie), das Vorhandensein von reichlich Hämorrhoidalblutungen bemerkt werden.

Typischer Behandlungsverlauf - eine Woche, 1-2 mal am Tag.

Adrenalin Suppositorien

Die Wirkung der Kerzen der Adrenalingruppe beruht auf der komplexen Wirkung der Wirkstoffe (entzündungshemmend, antimikrobiell, antiseptisch, analgetisch).

Also, als Hämorrhoiden zu Hause bei Erwachsenen zu behandeln? Anusole ist ein rektales Adrenalin, das bei chronischen und akuten Formen innerer Hämorrhoiden bei unangenehmen Empfindungen (Brennen, Jucken) im perianalen Bereich und bei Hautdefekten im anorektalen Bereich auftritt.

Kontraindikationen für die Verwendung von rektalen Zäpfchen Anusole:

  • hypertensive Krankheit;
  • Herzversagen;
  • Tachykardie;
  • Hypertrophie der Prostata;
  • Myasthenia gravis;
  • Asthenie des Darms.

Die Dauer der Behandlung mit Anuzol beträgt 10-14 Tage, die Anfangsdosis beträgt 1-3 Suppositorien / Tag. Wenn der Schmerz nicht verschwindet, kann der Arzt die Dosis auf 5-7 Kerzen / Tag erhöhen.

Methyluracil Antihämorrhoidalkerzen

Der Wirkstoff von Methyluracil ist Dioxomethyltetrahydropyrimidin, Es hat eine regenerative, anabole, blutbildende Wirkung und trägt zur Linderung von Schmerzsyndromen im Sphinkterbereich, zu einer Abnahme des Druckes im Rektum, zu einer deutlichen Vereinfachung des Defäkationsaktes bei.

Kerzen sind für Hämorrhoiden, das Vorhandensein von Rektumverletzungen, Proktitis, Entzündung im Anus vorgeschrieben.

Methyluracil wird nicht bei allen Formen von Leukämie verschrieben, bei der Diagnose von Tumoren des Magen-Darm-Trakt, Allergien auf Komponenten, die Teil des Zäpfchens sind.

Kerzen der Propolis-Gruppe

Was kann durch Hämorrhoiden bei Männern zu Hause geheilt werden? Rektale Zäpfchen auf Propolisbasis, sie wirken entzündungshemmend, schmerzlindernd, regenerativ und antiinfektiv.

Rektalsuppositorium Propolis Monfarm wird für Hämorrhoiden, Anal- und Rektumverletzungen mit Proktitis verschrieben.

Die einzige Kontraindikation für Propoliskerzen ist die individuelle Unverträglichkeit der Komponenten.

Der Verlauf der Behandlung mit Zäpfchen Propolis Monfarm ist 10-15 Tage, Kerzen werden 1-2 mal / Tag verabreicht.

Tabletten

Was kann mit Hämorrhoiden zu Hause behandelt werden? Natürlich, Pillen.

Die Popularität von Tabletten als Hauptmittel für die Behandlung von Hämorrhoiden wird nicht so sehr durch die Gewohnheit als durch die Tatsache verursacht, dass Diese Methode, Schmerzen zu beseitigen und andere hämorrhoidale Probleme zu lösen, ist in der Tat viel bequemer als Salben, Cremes und Suppositorien.

Dennoch erweist sich eine komplexe Behandlung immer dann als wirksamer, wenn die Einnahme von Tabletten durch Suppositorien und Salben ergänzt wird.

Wie im Fall von Kerzen, für die Behandlung von Hämorrhoiden verwenden mehrere Gruppen von Medikamenten:

  • Angioprotektoren;
  • Phlebotonik;
  • Nitrate;
  • nichtsteroidale Medikamente;
  • Medikamente der Enzymgruppe.

Im Folgenden werden wir jedes der Hämorrhoiden Behandlungsgeräte zu Hause in dieser Gruppe genauer untersuchen.

Phlebotonik

Als ein Hämorrhoiden bei Männern in Hauszuständen zu behandeln? Der wirksamste Vertreter von Venotonikern ist Detralex, das für akute und chronische Stadien der Krankheit verschrieben wird.

Stärkt die Venen, erhöht den Tonus, lindert Schmerzen, wirkt entzündungshemmend. Es ist nur Kontraindikation ist Intoleranz gegenüber Diosmin und anderen Komponenten des Arzneimittels.

Im akuten Stadium umfasst der Behandlungsverlauf die Einnahme von drei Tabletten zweimal täglich für die ersten 4-5 Tage, nach denen Sie drei Tage lang zwei Tabletten / Tag einnehmen müssen. Bei chronischen Hämorrhoiden wird eine Tablette zweimal täglich für 10-15 Tage verschrieben.

Angioprotektoren

Die Hauptwirkung dieser Gruppe von Medikamenten ist die Stärkung der Blutgefäße (Verringerung ihrer Durchlässigkeit), Verbesserung der Durchblutung.

Angioprotector Escuzane hat auch eine entzündungshemmende, antiödemische Wirkung, kann Schmerzsyndrome reduzieren.

Die Droge wird nicht zur Anwendung bei Nierenversagen und Unverträglichkeit von Escin und anderen Komponenten empfohlen. Die empfohlene Dosis beträgt 2 Tabletten dreimal täglich.

Nitrate

Zugewiesen als ein wirksames Mittel zur Stuhlregulation in allen Stadien der Hämorrhoiden.

Lautentabletten Guttalax kann nicht für obstruktive Darmerkrankungen verschrieben werden, einschließlich Darmverschluss, mit Erkrankungen der Bauchhöhle im akuten Stadium, mit Entzündung des Darms verschiedener Ätiologien. Für andere Arten von Abführmitteln, lesen Sie hier.

Der Verlauf der Behandlung - zwei Tabletten / Tag.

Nichtsteroide Präparate

Die kombinierte nichtsteroidale Zubereitung Pileks wirkt entzündungshemmend, ist in der Lage, den Tonus der Venen zu verbessern, verhindert die Entwicklung von Infektionen.

Bei starken Blutungen kontraindiziert. Kursempfänge - zwei Kapseln / Tag.

Enzympräparate

Mezim, als einer der bekanntesten Vertreter dieser Gruppe, wird als entzündungshemmendes Mittel verschrieben, das zur Verbesserung des Stoffwechsels beiträgt.

Verwenden Sie das Medikament nicht für akute / chronische Pankreatitis. Die empfohlene Dosierung beträgt 2-3 Tabletten viermal täglich.

Salben, Gele, Cremes

Diese Gruppe von Arzneimitteln hat eine hohe Penetrationsrate und unterscheidet sich von rektalen Suppositorien durch eine einfachere Applikationsmethode. Die Wirksamkeit von Gelen, Cremes und Salben hängt von der Zusammensetzung der aktiven Komponenten ab.

Meistens sind dies Hämostatika, Phlebotonika und entzündungshemmende Substanzen. Also, lasst uns darüber reden, wie man Hämorrhoiden zu Hause schmiert?

Heparinsalbe

Hat eine ausgeprägte gerinnungshemmende und bakterizide Wirkung, Es wird verwendet, um die Entzündung von Hämorrhoiden zu stoppen, Blutgerinnungsstörungen zu reduzieren, den Blutfluss zu verbessern und Infektionen zu bekämpfen.

Heparin Salbe kann nicht in Fällen von Blutgerinnbarkeit und das Vorhandensein von Defekten in der Haut verwendet werden. Salbe wird 2-3 mal täglich für 5-7 Tage aufgetragen.

Erleichterung

Salbe Relief, deren Hauptwirkstoff das Öl der Haifischleber ist.

Es wird verwendet, um die Anfangsstadien der Krankheit zu behandeln, hat wundheilende, schmerzlindernde, entzündungshemmende, vasokonstriktive Wirkung.

Kontraindiziert bei Granulozytopenie, thromboembolische Erkrankung. Mit Vorsicht sollte bei Diabetes, verzögertem Wasserlassen, arterieller Hypertonie verschrieben werden. Der Verlauf der Behandlung wird von einem Arzt in der Regel 5-7 Tage vorgeschrieben.

Aurozine

Salbe, die anästhetisch, entzündungshemmend, reparative Wirkung hat. Die wichtigsten Wirkstoffe - Lidocain (Anästhetikum), Prednisolon (Hormonarzneimittel), Dexpanthenol (Vitamin).

Eine wirksame Behandlung für Hämorrhoiden bei Männern sein, hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Hautläsionen von pilzlicher / viraler / bakterieller Ätiologie;
  • periorale / Windeldermatitis;
  • Vorhandensein von Rosa / Akne vulgaris;
  • Cushing-Syndrom;
  • Tumore um den Anus;
  • postvakzinale Reaktionen.

Der Behandlungsverlauf beträgt maximal 7 Tage.

Posterizan

Salbe kombinierte Wirkung, hat immunstimulierende, entzündungshemmende, juckreizstillende, regenerierende Eigenschaften.

Es ist für Exazerbationen in den frühen Stadien der Krankheit vorgeschrieben.

Die Dosierung wird vom Arzt bestimmt (normalerweise beträgt der Behandlungsverlauf 5-7 Tage). Salbe ist nicht für Hautverletzungen im Schließmuskel, Gonorrhoe, Syphilis, Tuberkulose, Mykose vorgeschrieben.

Troxevasin

Das Gel ist ein wirksamer Angioprotector und venotonisch.

Troxevasin wirkt antiödematös, beseitigt Blutungen, lindert Schmerzen, Krämpfe, Brennen, beugt trophischen Geschwüren im betroffenen Bereich vor.

Die Dosierung wird vom behandelnden Arzt bestimmt. Kontraindikationen - das Vorhandensein von offenen Wunden, Intoleranz der Komponenten, aus denen das Gel besteht.

Proktozhivin

Creme, die einen Komplex von natürlichen Zutaten enthält. Hat analgetische, juckreizstillende, entzündungshemmende, harntreibende, krampflösende Wirkung.

Es ist für die Prävention von Hämorrhoiden vorgeschrieben.

Dies ist ein sehr effektives Instrument zur Behandlung von Hämorrhoiden bei Männern zu Hause, die viele positive Bewertungen von Patienten erhalten hat und in Apotheken verkauft wird.

Volksmedizin und Methoden

Seit vielen Jahrhunderten wurden Tausende von Rezepten zur Behandlung von Hämorrhoiden ausprobiert, von denen die besten von Generation zu Generation weitergegeben werden. Obwohl die Wirksamkeit dieser Methoden nicht speziell untersucht wurde, viele von ihnen basierend auf den Wirkungen von Substanzen, die in modernen Medikamenten zur Behandlung von Hämorrhoiden verwendet werden.

Kühle Bäder

Wie Hämorrhoiden mit Hausmitteln behandeln, nämlich mit kühlen Bädern? Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Im Becken gegossenes gekochtes und gekühltes Wasser, das verdünntes Kaliumpermanganat hinzufügt. Die Flüssigkeitskonzentration sollte mittel sein, so dass die Farbe des Wassers hellrosa ist. Die Behandlung besteht darin, 5 Minuten auf dem Becken zu sitzen, der Eingriff wird zweimal täglich durchgeführt. Auf die Anwendung von Kaliumpermanganat aus Hämorrhoiden, lesen Sie auf unserer Website.
  2. Als der Wirkstoff werden aus Löwenzahn, Ringelblume, Zwiebelschalen, Kamille verwendet. Um dies zu tun, nehmen Sie 50 g eines der oben genannten Kräuter von Hämorrhoiden und bestehen Sie in fünf Liter Wasser für 4-5 Stunden. Eine Behandlungssitzung dauert 15-20 Minuten.
  3. Knoblauchbouillon Bad wird wie folgt hergestellt: ein Kopf Pflanzen zerdrückt wird, gegossen in den Fünf-Liter-Behälter mit Wasser und für eine Stunde infundiert-dvuh.Zatem Lösung wird filtriert und zu dem Bad. Die Dauer einer Behandlung beträgt 10-15 Minuten, Das Verfahren wird zweimal täglich durchgeführt. Mehr über die Verwendung von Knoblauch gegen Hämorrhoiden erfahren Sie hier.

Selbst gemachte Kerzen

Arten von hausgemachten Kerzen:

  1. Kartoffel Kerze verwendet wird innere Hämorrhoiden zu behandeln: von raffinierter Pflanzen säuberlich die Kerze mit glatten Wänden ausgeschnitten und eingefügt in sfinkter.Protsedura vor dem Zubettgehen durchgeführt, Morgen Kerze geht aus dem Anus in einer natürlichen Weise.
  2. Knoblauch Kerze werden entweder mit einem separaten, mit Pflanzenöl geschmierten Lappen injiziert oder zerkleinert, eine Kerze geformt und zum Erstarren in den Kühlschrank gestellt. Eine solche Kerze wird nach jeder Defäkation eingeführt.
  3. Honig Kerze ist aus Honig gemacht, zum Einfrieren wird es in den Gefrierschrank gelegt. Es wird zwei- bis dreimal täglich verabreicht und kann zur Behandlung von Hämorrhoiden im akuten Stadium verwendet werden.

Brühen

Abkochungen sind wirksame Hausmittel für Hämorrhoiden für Männer. Im Folgenden beschreiben wir, wie Sie das Beste daraus machen können:

  1. Aus Alaun: sieben Liter siedendem Wasser wurden 500 Gramm Alaun zugesetzt Pfanne von der Platte entfernt wird, und fest mit einem Deckel mit einem Loch poseredine.Deystvuyuschim Substanz geschlossen wird, Dampf, der erwärmt und Hämorrhoiden. Drei solcher Sitzungen finden einmal pro Woche statt.
  2. Auskochen von Zwiebeln ist wie folgt vorbereitet: 4 Zwiebeln werden in das Gefäß gegeben und mit Milch gefüllt, im Ofen bei niedriger Temperatur gekocht.Nachdem die Brühe fertig ist, werden die Zwiebeln entfernt und der Deckel wird durch eine Lochoption ersetzt. Die Behandlung ähnelt dem vorherigen Rezept.
  3. Abkochung von Pochechuynoy Gras Es wird als Tee verwendet, der zwei Wochen lang dreimal täglich getrunken werden sollte.

Klistiere

Das berühmteste Rezept basiert auf der Verwendung von Wermut: 3-4 Esslöffel Wermut wird mit einem Liter kochendem Wasser gegossen, in Brand gesetzt, nach dem Kochen für 5-7 Minuten wird die Brühe für 5-6 Stunden infundiert und filtriert.

Art der Anwendung - Ein Einlauf pro Tag (vor dem Schlafengehen). Wir beeilen uns, Ihnen zu versichern, dass die Verwendung von Klistieren zu Hause eine leichte Aufgabe ist, die sogar eine unerfahrene Person ausführen kann.

Fazit

Wenn die Krankheit nicht begonnen wird, verursacht die Behandlung und weitere Prävention von Hämorrhoiden bei Männern keine Probleme, sondern erst nach einem Besuch beim Proktologen.

Die unabhängige Anwendung von Antihämorrhoidalmitteln und Volksheilmitteln ist mit Komplikationen und der Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs verbunden.

Nützliches Video

Weitere Informationen zur Heilung von Hämorrhoiden zu Hause finden Sie im folgenden Video:

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie