Herpes ist eine sehr unangenehme und hässliche Wunde, die bei Erkältungen auftritt. Träger des Herpesvirus ist praktisch jede zweite Person, schließlich wird es in einfachen häuslichen Situationen übertragen, wenn Sie küssen, verwenden Sie übliche Utensilien...

Krankheit, lebt im Blut einer Person, und Sie können seine Anwesenheit sogar nicht vermuten. Aber sobald das Immunsystem versagt, zeigt sich Herpes sofort. Es erscheint auf den Schleimhäuten, auf den Lippen und der Nase, wirkt auf die Genitalien.

Das Herpes-Virus bringt nicht nur Beschwerden und kosmetische Defekte mit sich, es beeinflusst auch die psycho-emotionale Sphäre der Person, macht sie reizbar und stumpf und verursacht depressive Zustände.

Darüber hinaus können vernachlässigte Formen von Herpes einen grausamen Scherz mit Ihnen spielen. Es scheint einfach zu sein, dass Herpes ernsthafte Komplikationen im Herz-, Lungen-, Gleichgewichts- und Lymphsystem einer Person verursachen kann.

Behandlung von Herpes ätherisches Öl

Um Herpes zu behandeln, ist es in den ersten Stadien seiner Manifestation notwendig. Sie können Ihren Arzt konsultieren, wenn Fieberbläschen durch eine Erkältung oder andere Krankheiten verursacht werden, die Ihre Immunität verringert haben. Wenn Sie sich entscheiden, dieses Virus selbst zu überwinden, dann empfehlen wir Ihnen, ein ausgezeichnetes und bewährtes Volksheilmittel im Kampf gegen diese Krankheit zu benutzen - ätherisches Öl von Herpes.

Öle haben viele heilende Eigenschaften, helfen im Kampf gegen das Virus und können "vor" verschiedene Krankheiten, einschließlich Herpes, beseitigen. All dies ist auf antiseptische und antivirale Eigenschaften zurückzuführen, die mit vielen ätherischen Ölen ausgestattet sind.

Mit natürlichen ätherischen Ölen für Herpes, sind Sie nicht nur zu Hause, wird diese wunden loszuwerden, so minimieren auch die Kosten für teure Pillen und Salben, die eine positive Wirkung nicht immer bringen und eine Menge von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen haben.

Welches ätherische Öl von Herpes ist am effektivsten?

Nachdem wir entschieden haben, Herpes mit Hilfe von Naturgaben wie ätherischen Ölen zu heilen, fragen wir uns, welche von ihnen in diesem Kampf effektiver sein wird? Ich wandte mich der Volksmedizin zu.

Wenn Herpes auf der Lippe erschien, dann sollten Sie das Teebaumöl nutzen. Die Sache ist, dass Teebaumöl von Herpes auf der Lippe solche positiven Eigenschaften wie die schnelle Beseitigung der Virusinfektion und die Beschleunigung der Gewebeheilung hat.

Teebaumöl

Dieses Öl hat einen großen Vorteil und ist in der Lage, echte Wunder zu schaffen, ohne die empfindliche Haut der Lippen zu schädigen. Es ist wichtig, Teebaumöl von Herpes auf der Lippe in zertifizierten Geschäften und Apotheken zu kaufen, um nicht auf eine billige, synthetische Fälschung zu gelangen.

Zur Behandlung der betroffenen Gebiete kann das Öl entweder in reiner Form oder in Mischungen mit Grundölen verwendet werden, die direkt auf das betroffene Gebiet aufgetragen werden. Die Wirkung des Verfahrens macht sich bereits am nächsten Tag bemerkbar.

Das Beste von allem, Teebaumöl kombiniert solche Öle: Soja, Melisse, Kamille, Eukalyptus und Geranie. Diese Öle beschleunigen die Heilungsprozesse, wirken antiseptisch, desinfizierend und antimikrobiell.

Und wenn sie mit Teebaumöl gemischt werden, wird die Wirksamkeit von Ölen verbessert und es wird möglich, Herpes zu Hause ohne die Hilfe von Medikamenten schnell zu überwinden.

Fir Öl

Der zweite Platz von rechts gehört zu Tannenöl. Immerhin ist Tannenöl von Herpes für seine antiviralen und heilenden Eigenschaften bekannt.

Wenden Sie ätherisches Öl der Tanne ist am besten in den frühen Stadien der Manifestation, weil in der vernachlässigten Form von Herpes, die Verwendung von einem Tannenöl wird nicht genug sein.

In einem frühen Stadium können Sie Herpes schnell und einfach loswerden. Dazu benötigen Sie einen Wattestäbchen, warmes Wasser und Tannenöl. Sie müssen den Tampon in warmem Wasser befeuchten, ein wenig Öl auftragen und auf die betroffene Stelle auftragen. Halten Sie für ein paar Minuten und verwerfen Sie den Tupfer.

Solche Aktionen sollten mehrmals am Tag wiederholt werden, und Sie werden bald feststellen, dass Sie diese Wunde losgeworden sind! Der Effekt wird in 2 - 3 Tagen erreicht.

Sanddornöl von Herpes

Nicht weniger wirksam, zeigte sich Sanddornöl von Herpes. Aufgrund seiner schnellen heilenden Wirkung wirkt das Öl auf die betroffenen Hautpartien, ohne Spuren von Wunden zu hinterlassen.

In seinen Eigenschaften ist Sanddornöl von Herpes ähnlich wie Tannenöl, aber es funktioniert weniger effizient. Es kann die Verbreitung der Blasen, die sich in Herpes bilden, nicht verringern.

Aber in Bezug auf die Beschleunigung der Heilung von Gewebe durch das Herpes-Virus beschädigt und die Infektiosität des Patienten zu reduzieren, ist es ideal für Kinder und Erwachsene. Öl ist für Schwangere unbedenklich. Es kann in seiner reinen Form auf den von Herpes betroffenen Hautarealen angewendet werden, es sollte jeden Tag 4-5 mal aufgetragen werden.

Schwarzkümmelöl

Oil of Black Kreuzkümmel Herpes hat Angst vor einem Feuer, weil es die Stärke der Immunität erhöhen kann und hilft, verschiedene Krankheiten, einschließlich der Herpes-Virus zu bekämpfen.

Dieses Öl gilt als echter "Kenner" im Kampf gegen Krankheiten, Viren und Mikroben, die sich auch bemühen, an Ihrem Körper zu haften.

Das Öl hat viele nützliche Substanzen wie Vitamin A (hat antioxidative), Vitamin E (schützt die Zellmembranen), Vitamin D (Knochengesundheit), Phosphor und Eisen, verschiedene Aminosäuren und Flavonoide (Stärkung der Gefäße haben entzündungshemmende und Heilung Aktionen) und viele mehr.

Ätherisches Öl wirkt sowohl von innen als auch von außen gegen Herpes. Wenn Sie anfangen, Schwarzkümmelöl zu verwenden, "stirbt" der Herpes und Sie können schöne Haut ohne Fehler bewundern.

Für die Behandlung zu Hause ist es notwendig, einen Esslöffel Schwarzkümmelöl am Morgen zu trinken, um die Stärke der Immunität im Kampf gegen Herpes und andere Krankheiten zu erhöhen.

Die Reichweite des Öls ist sehr groß und wird Sie mit seinen Ergebnissen erfreuen. Sie werden energetischer, die Immunität wird stärker und jede Infektion wird nicht so schlimm sein.

Eine externe Anwendung ist im Gegensatz zur oralen Verabreichung weniger wirksam. Aber Sie können diese Methode nach Belieben verwenden. Sie können das Öl in reiner Form und auf einem in warmem Wasser getränkten Wattestäbchen auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

Jetzt können Sie jedes ätherische Öl von Herpes auf den Lippen, in der Nase und anderen Bereichen der Schleimhaut selbst auswählen. Alle oben genannten Öle sind sehr effektiv.

Es ist wichtig, einen Allergietest durchzuführen, um unangenehme Folgen zu vermeiden. In vernachlässigten Fällen während der Behandlung von Herpes ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen.

Sanddorn- und Tannenöl zur Behandlung von Herpes

Herpes ist eine Viruserkrankung, die die Haut auf den Lippen, den Schleimhäuten der Augen, der Mundhöhle befällt. Wenn eine Entzündung auftritt, fühlt sich eine Person unwohl und ein offensichtlicher kosmetischer Defekt beeinträchtigt seine psycho-emotionale Sphäre. In den ersten Stadien der Entwicklung der Krankheit, ätherische Öle, die antivirale und antiseptische Eigenschaften besitzen, sind hervorragend im Kampf gegen Herpes auf den Lippen.

Sanddornöl

Das Produkt wird aus den Früchten des Sanddorns gewonnen. Es enthält Vitamine, organische Säuren, Carotinoide, von denen eine hohe Konzentration das Öl wiederherstellt und entzündungshemmend wirkt. Auch in der Zusammensetzung des Medikaments ist Vitamin E, verantwortlich für die Elastizität der Haut und ihre schnelle Regeneration.

Die Verwendung von Sanddornöl mit Herpes reduziert Entzündungen, Rötungen, desinfiziert die Haut, hilft schnell Rückfall in der Erholungsphase zu gehen. Das Medikament enthält mehrfach und einfach ungesättigte Fettsäuren, die eine immunstimulierende und entzündungshemmende Wirkung haben.

Zusammensetzung des fertigen Produkts:

Methode der Anwendung

Das Arzneimittel wird in reiner Form auf den Wattestäbchen und dann 2 bis 8 mal täglich ohne Reiben in die betroffene Stelle aufgetragen. Die Behandlung wird schneller, wenn die Vesikel noch nicht gebildet sind.

Sanddornöl bekämpft das Virus und zielt auf:

  1. Stärkung der Schutzfunktionen des Körpers.
  2. Prävention von wiederkehrenden Herpes-Entwicklung.
  3. Beseitigung der Infektion auf der Haut und ihre Verbreitung in der Nähe von Bereichen.

Das Mittel wird empfohlen, so oft wie möglich angewendet zu werden und nach 12 Stunden nach Beginn der Behandlung wird eine Verbesserung festgestellt.

Kontraindikationen

Trotz des Wertes dieses Volksheilmittels hat es auch seine Gegenanzeigen:

  1. Pankreatitis.
  2. Gallenstein-Krankheit.
  3. Schwangerschaft.
  4. Individuelle Intoleranz.
  5. Krankheiten der Leber.
  6. Kinder unter 12 Jahren.

Spezielle Anweisungen

Das Medikament wirkt sich nicht auf die Arbeit mit Mechanismen und fahrenden Fahrzeugen aus, wo eine erhöhte Aufmerksamkeitskonzentration erforderlich ist. Bisher wurden Überdosierungen mit ätherischen Ölen nicht dokumentiert. Unter der Aufsicht eines Arztes ist es möglich, die Mittel beim Tragen eines Kindes und Stillzeit zu verwenden, wenn der Nutzen das Risiko für den Fötus und die Mutter übersteigt.

Sanddornöl muss an einem dunklen, kühlen und unzugänglichen Ort für Kinder gelagert werden, direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden. Haltbarkeit der Droge beträgt 2 Jahre bei einer Temperatur von 8-15 Grad. Sie können es in einer Apotheke kaufen, es wird ohne Rezept hergestellt.

Fir Öl

Tannenöl ist ein wirksames Medikament, das den Heilungsprozess beschleunigt. Das Heilmittel kämpft mit verschiedenen Viren und Bakterien. Das Medikament hat eine stärkenden, anti imunnoukreplyayuschee, Reinigung, entzündungshemmende, antivirale, analgetischen und antiseptische Wirkung.

Methode der Anwendung

Es wird empfohlen, Öl im Anfangsstadium der Krankheit in Abwesenheit von Hautausschlägen zu verwenden, aber wenn es bereits brennend und juckend ist. Zuerst wird der Problembereich mit Alkohol und Wasser, die zu gleichen Teilen verdünnt sind, entfettet. Das Produkt wird auf ein Wattepad aufgetragen und dann in die Haut gerieben. Das Gefühl eines leichten Kribbelns sollte keine Bedenken verursachen.

Wenn kein Hautausschlag vorliegt, sollte das Verfahren 2 bis 8 Mal täglich durchgeführt werden.

Wenn sich die Infektion auf einen großen Bereich des Körpers ausgebreitet hat, werden dann Kompressen mit Öl aufgetragen, die für 10 Minuten auf die betroffene Stelle aufgetragen werden.

Die Zusammensetzung des ätherischen Öls enthält Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Aufgrund solcher Komponenten wie Myrcen, Kampfer, Borneol, Cineol, Ölsäure, Capronsäure und Laurinsäure, hat die Herstellung antibakterielle und antiseptische Eigenschaften. Gerbstoffe die Entzündung zu verringern, Carotin aktive Regeneration der Haut fördert, Vitamin C, um die Schutzfunktion des Organismus erhöht und Vitamin E ist in Stoffwechselvorgänge in den Geweben beteiligt.

Kontraindikationen

Dieses Tool hat seine Kontraindikationen:

  1. Individuelle Intoleranz, allergische Reaktionen.
  2. Magengeschwür Krankheit.
  3. Nierenerkrankung im akuten Stadium.
  4. Epilepsie, Krämpfe.
  5. Schwangerschaft.
  6. Einige Herzkrankheiten.
  7. Kombination der Droge mit alkoholischen Getränken.

Spezielle Anweisungen

Wenn das Produkt auf die Augenschleimhaut gelangt, muss es mit Wasser oder 2% iger Sodalösung gespült werden. Öl beeinflusst nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren. Wenn das Medikament in großen Mengen verwendet wird, besteht das Risiko einer erhöhten Herzaktivität aufgrund seines tiefen Eindringens in das Gewebe. Es ist kategorisch verboten, wenn man ein Kind trägt und stillt.

Die natürliche Medizin beginnt nach der ersten Anwendung zu arbeiten, und am nächsten Tag wird es möglich sein, die Verbesserung zu bemerken. Bei der ersten Anwendung des Medikaments wird ein allergischer Reaktionstest durchgeführt, bei dem einige Tropfen auf das Handgelenk fallen. Tanne ätherisches Öl wird außerhalb der Reichweite von Kindern und dunklen Orten gelagert, bei einer maximalen Temperatur von 25 ° C. Haltbarkeit der Droge beträgt 24 Monate. Das Produkt wird in einer Apotheke ohne Rezept gekauft.

Was sagen Verbraucher über den Gebrauch dieses Volksheilmittels:

Ich kaufe immer Drogentherapien für die Behandlung von Herpes, aber als sich das Virus wieder bemerkbar machte, entschied ich mich für die Volksmedizin. Der Apotheker empfahl mir Tannenöl, und der Preis war mehrere Male niedriger. Ich habe es so oft aufgetragen, dass ich ein leichtes Brennen verspürte, aber der Effekt wurde am nächsten Tag bemerkt. Ich habe noch keine Blasen gebildet, also rettete mich das Mittel am dritten Tag vor Herpes.

Ich habe zu Hause eine Reihe von ätherischen Ölen, die mich während der kalten Epidemien retten. Eines meiner liebsten Naturheilmittel ist das Tannenöl, das mir gegen Akne und Herpes hilft. Ich bevorzuge es mit teuren Apothekenprodukten.

Алексей, 34 Jahre alt

Jedes Jahr, mit dem Aufkommen des Winters, erscheint Herpes auf meinen Lippen. Ich habe Medizin gekauft, grünen Tee, aber das Beste war ätherisches Öl. Es dauerte nur 4 Tage, um die unangenehme Wunde zu vergessen.

Elizaveta, 19 Jahre alt

In meinem Hausapotheke gibt es immer Sanddornöl. Es ist wirklich eine universelle und unverzichtbare Droge. Ich füge es dem Shampoo hinzu, wenn das Haar zu schneiden beginnt, entferne ich die Akne und bleiche die Haut von den Sommersprossen. Besonders liebe ich dieses Öl für seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Herpes auf den Lippen.

Herpes ist eine Krankheit, die sich ständig bemerkbar macht. Auf den Rat meiner Großmutter werde ich mit Hilfe von Sanddornöl das Virus los. Die Naturheilkunde hinterlässt keine Spuren, deshalb benutze ich sie auch bei der Arbeit. Die Hauptsache ist, die Behandlung nicht zu verzögern, sondern ein Mittel bei den ersten Anzeichen der Infektion anzuwenden.

Sanddorn ist meine Rettung. Ich leide seit 5 Jahren unter häufigen Herpes-Manifestationen, was mir überhaupt nicht gefällt. Bevor ich etwas über das Sanddornöl erfahren habe, habe ich viel Geld probiert, aber keiner von ihnen hat mir geholfen, die Krankheit schnell loszuwerden. Jetzt ist das Problem nicht verschwunden, aber die Behandlung dauert nur ein paar Tage.

Herpes ist eine Infektionskrankheit, gegen die die ätherischen Öle von Sanddorn und Tannen helfen. Nur die Einhaltung aller Regeln für die Anwendung von Mitteln und Empfehlungen wird helfen, das Virus in kurzer Zeit loszuwerden.

Vor Beginn der Behandlung ist eine ärztliche Beratung erforderlich, die einen Therapieverlauf vorschreibt und Kontraindikationen für den Einsatz von Medikamenten ausschließt. Eine Selbstmedikation mit schweren Formen von Herpes ist nicht wünschenswert.

Herpes auf der Lippe - Behandlung schnell zu Hause mit wirksamen Volksheilmitteln

Herpes auf den Lippen (sonst Gesichts- oder Mund) ist eine Infektionskrankheit, die durch das Herpes-simplex-Virus (HSV-1) verursacht wird. Es manifestiert sich als Blasenausschlag auf den Lippen und der Schleimhaut des Mundes. Herpes verursacht eine Menge Unannehmlichkeiten: feuchte Blasen heilen lange, verursachen Schmerzen und Juckreiz. Nach 2-3 Wochen heilen die Wunden, aber das Herpes-Virus bleibt im Körper und wird bei geringster Immunschwäche aktiver und verursacht wiederholt Hautausschläge.

Die Behandlung von Herpes ist keine leichte, sondern lösbare Aufgabe. Wenn Herpes auf der Lippe war, wird die Behandlung schnell zu Hause mit einfachen Mitteln durchgeführt, die immer zur Hand sind. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass die Hauptwirkung der Volksmedizin die Desinfektion der entstandenen Wunden und die Verhinderung der Ausbreitung der Infektion auf gesundes Gewebe in der Nähe ist.

Behandlung von Herpes auf den Lippen mit ätherischen Ölen

Die Wirksamkeit von ätherischen Ölen bei der Behandlung von Herpes beruht auf der komplexen Wirkung der Bestandteile:

  • Aldehyde und Ketone wirken heilend, beschleunigen die Regeneration geschädigter Gewebe;
  • Alkohole wirken antiseptisch (antiviral, antimykotisch und antibakteriell);
  • Auch Öle wirken weichmachend und feuchtigkeitsspendend.

Öle werden einzeln oder in einem Komplex verwendet. Im letzteren Fall verstärken und ergänzen sich die heilenden Eigenschaften jeder Komponente.

Teebaumöl. Um Herpes zu behandeln, ist es notwendig, die Ausschläge so oft wie möglich mit unverdünntem Öl zu kautern.

Teebaumöl zeichnet sich durch antiseptische und immunstimulierende, regenerierende Wirkung aus. Reduziert Schmerzen und Entzündungen im Gewebe. Öl stoppt die Entwicklung der Krankheit in den frühen Stadien, mit laufenden Chancen - es trocknet und heilt Wunden. Das Medikament ist ungiftig und kann daher zur Behandlung von Herpes bei Kindern eingesetzt werden.

Um Irritationen und allergische Reaktionen auszuschließen, empfiehlt es sich, vor der Anwendung des Öls einen Empfindlichkeitstest durchzuführen, um im Bereich des Handgelenks ein wenig Heilmittel auf die Haut aufzutragen. Wenn nach 60 Minuten keine Reizung und Rötung der Haut, ein Brennen und Juckreiz auftreten, können Sie mit der Behandlung beginnen.

Fir Öl. Mit Tannenöl getränkte Watte behandelt mehrmals täglich Herpesausbrüche. Es kann zu einem Kribbeln und Brennen kommen. Das Öl hat antioxidative und antiseptische, regenerierende Wirkung, wodurch es wirksam gegen Herpes kämpft.

Nicht zulassen, dass Öl in den Mund gelangt und insbesondere verschluckt wird. Es ist auch für schwangere Frauen und Menschen, die an Nierenerkrankungen oder Geschwüren leiden, kontraindiziert.

Sanddornöl. Bei Herpes wird empfohlen, die Ausschläge mehrmals täglich mit Öl zu schmieren (während des Eingriffs kann ein leichtes Brennen auftreten). Die Hauptwirkung von Sanddornöl ist entzündungshemmend und heilend.

Sanddornöl kann nicht für Cholelithiasis, Pankreatitis und Lebererkrankungen verwendet werden.

Behandlung von Herpes auf Lippen mit Volksmedizin

Propolis. Aufgrund der starken bakteriziden Wirkung hilft Propolis, viele Infektionskrankheiten loszuwerden. Bei der Behandlung von Herpes wird Tinktur als Hilfe zur Verhinderung der Ausbreitung von Infektionen verwendet. Tinktur kann in der Apotheke gekauft werden, oder Sie können sich vorbereiten: Bestehen Sie einen Esslöffel Boden Propolis auf Alkohol für eine Woche an einem dunklen Ort. Fertige Tinktur zur Behandlung des Hautausschlags bis zur vollständigen Genesung.

Ingwerkompresse. Schneiden Sie einen dünnen Streifen Ingwerwurzel, schleifen Sie es in Ihren Händen und befestigen Sie es an Ihren Lippen. Halten Sie für 15 Minuten, wiederholen Sie den Vorgang nach 3 Stunden. Während des Eingriffs kommt es zu einem ausgeprägten Brennen.

Aber es lohnt sich zu leiden - Behandlung mit Ingwer wird schnell Herpes loswerden. Die Hauptsache ist, rechtzeitig den Ausbruch der Krankheit zu bemerken und sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Behandlung mit Soda. Lösen Sie einen Esslöffel Soda in 100 ml heißem Wasser auf. Befeuchten Sie das Wattepad in der Lösung und tragen Sie es auf die Lippe auf. Halten Sie es fest, bis es abkühlt. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Lösung vollständig abgekühlt ist. Eine einfachere Behandlungsmöglichkeit besteht darin, Hautausschläge mit Natronpulver zu bestreuen. Während des Eingriffs gibt es leichte Schmerzen und Brennen.

Apfelessig. Tragen Sie mehrmals täglich einen in Essig getauchten Wattestäbchen mit einem Ausschlag auf die Lippe auf.

Kompressen mit Apfelessig werden nicht für offene Wunden empfohlen. Es ist besser, das Verfahren im Anfangsstadium von Herpes durchzuführen, wenn die Ausschläge nur auf der Lippe auftreten.

Knoblauch. Geschredderter Knoblauch mit Honig gemischt, die Mischung auf den Ausschlag aufgetragen. Diese Knoblauchcreme hat antivirale Eigenschaften, stoppt die Krankheit in den frühen Stadien und verkürzt das Timing der akuten Phase von Herpes.

Zusammen mit der externen lokalen Behandlung als Vitamin-Unterstützung des Körpers ist es nützlich, Abkochungen von Weißdorn und Heckenrose, Säfte von Zitrusfrüchten zu nehmen.

Anwendung von Ölen zur Behandlung von Herpes

Das Auftreten von Wunden im Gesicht oder auf der Körperoberfläche, die das Vorhandensein von Herpesviren im Körper anzeigen, kann einer Person viele unangenehme Minuten bescheren. Es ist unmöglich, das Virus loszuwerden - einmal im Körper bleibt der Krankheitserreger in ihm und bleibt bis zum Lebensende in den Spinalganglien. Jede Schwächung der Immunität (Kälte, Stress, Müdigkeit) provoziert einen Rückfall der Krankheit, für die antivirale Medikamente innerhalb und vor Ort verschrieben werden. Bewährte Praxis der traditionellen Medizin; oft empfohlen, Herpes auf den Lippen von Teebaumöl zu verwenden, um Hautausschläge zu beseitigen.

Dieses Mittel kann, wenn es vor dem Auftreten von Blasen auf dem Gesicht verwendet wird, die Verschlimmerung unterbrechen, und schmerzhafte Erosionen werden nicht auftreten. Wenn das Öl auf die gebildeten Vesikel aufgebracht wird, stimuliert das Mittel deren Austrocknung und verhindert die Entwicklung von Komplikationen.

Wirkmechanismus

Teebaumöl ist ein aktives und wirksames Mittel aus dem Arsenal der alternativen Medizin. Studien haben gezeigt, dass dieses aus den Blättern des australischen Melaleuca Alternifolia-Baumes gewonnene Mittel eine einzigartige Zusammensetzung an Nährstoffen aufweist. Dieses Medikament ist reich an Vitaminen und Spurenelementen, aber der Haupteffekt hat zwei Arten von Verbindungen - Cineol und Terpinen.

Dieses ätherische Öl ist aktiv gegen:

  • Pilze, Parasiten auf der Oberfläche der Haut und der Schleimhäute;
  • Bakterien, einschließlich Mikroorganismen, die gegenüber Antibiotika und anderen antimikrobiellen Mitteln unempfindlich sind;
  • Viren - alle Erreger der Herpesvirus-Familie.

Darüber hinaus stimulieren die Verbindungen, aus denen das Öl besteht, die lokale Immunität und die Regeneration geschädigter Gewebe - diese Aktion erklärt die schnelle Heilung von Erosionen im Herpes.

Regeln der Anwendung

Während der Behandlung raten Ärzte und Spezialisten der traditionellen Medizin, den Empfehlungen für die Verwendung von Teebaumöl zu folgen:

  1. Das Mittel wird auf die Haut aufgetragen - Sie können es als eine Person (Lippen, Nase, Kinn) und die Oberfläche des Körpers behandeln.
  2. Die von Eruptionen betroffene Zone wird punktweise behandelt - es ist notwendig, die Vesikel und Pusteln selbst, sowie die Stellen der größten Schmerzen und Juckreiz zu schmieren.
  3. Umliegende Haut in der Haut ist nicht notwendig - Einhaltung dieser Regel reduziert die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen.
  4. Das ätherische Öl von Herpes auf den Lippen zu Beginn der Behandlung wird empfohlen, in einer verdünnten Form zu verwenden - dieser Ort ist empfindlich gegenüber hochaktiven Verbindungen, und konzentrierte Flüssigkeit kann eine Verbrennung hervorrufen.
  5. Die Häufigkeit der Anwendung, die von Spezialisten empfohlen wird - so oft wie möglich, und in diesem Fall können wir eine spürbare Verbesserung nach 12 Stunden ab Beginn der Therapie erwarten.
  6. Wenn es notwendig ist, Herpes genitalis zu behandeln, sollte Teebaumöl mit Vorsicht angewendet werden - wenn es in die Darmschleimhaut gelangt, kann das Mittel ein sensibles brennendes Gefühl verursachen.
  7. Bei der ersten Verwendung von aromatischem Öl ist es notwendig, eine Probe für die Empfindlichkeit durchzuführen - Erwachsene können 1-2 Tropfen auf das Handgelenk oder den Ellenbogen auftragen. Wenn es geplant ist, den Teebaum mit einem Kind zu behandeln, wird empfohlen, ein verdünntes Mittel für die Probe zu verwenden, indem das HdO-Gebiet damit verschmiert wurde. Die ersten Symptome der Intoleranz treten nach 15 Minuten auf, aber um die Allergie vollständig zu beseitigen, lohnt es sich, bis zu einer Stunde zu warten.

Wenn die Empfehlungen eingehalten werden, ist die Heilungszeit der schmerzhaften Erosionen reduziert, das Risiko von pustulösen Komplikationen, die auftreten, wenn Sie versehentlich in die "Wunden" der Kokkenflora geraten, ist reduziert.

Kontraindikationen für den Einsatz

Teebaumöl wird fast immer gut vertragen, aber in einigen Fällen ist seine Verwendung unerwünscht. Sie umfassen:

  • individuelle Intoleranz - bei erhöhter Empfindlichkeit kann bereits ein Tropfen ätherisches Öl eine schwere allergische Reaktion auslösen;
  • Alter bis zu drei Jahren - für die Behandlung von Kleinkindern werden alle aromatischen Öle wegen des möglichen Bronchospasmus mit Vorsicht verwendet;
  • Schwangerschaft - ein Mittel kann Kontraktionen der Gebärmuttermuskulatur stimulieren und Frühgeburten auslösen;
  • Bronchialasthma - Ein Patient mit Neigung zur Bronchialobstruktion sollte unter Aufsicht eines Allergologen (Pneumologen) behandelt werden.

Mögliche Komplikationen und Erste-Hilfe-Maßnahmen

Bei der Behandlung kann eine Verbrennung an der Stelle der Anwendung von Teebaumöl auftreten. Um unangenehme Symptome zu beseitigen, sollten Sie den Bereich mit reichlich warmem Wasser waschen. Die gleichen Maßnahmen sind notwendig für das versehentliche Eindringen von Mitteln in die Schleimhäute, da das Medikament tiefe Verbrennungen verursachen kann, die eine längere Behandlung erfordern.

Mit der Entwicklung von allergischen Reaktionen sollten unverzüglich Öl von der Haut waschen, heften sich an die Umgebung des Eises (Kalt verengt Kapillaren bedeutet die Geschwindigkeit des Eindringens in die tiefen Schichten der Haut und ihrer Absorption in den systemischen Kreislauf reduziert). Darüber hinaus kann der Patient ein vom Arzt empfohlenes Antihistaminikum einnehmen. Im Falle einer schweren allergischen Reaktion, begleitet von einem starken Blutdruckabfall, Bewusstlosigkeit, Atemnot, sollte umgehend ein Krankenwagen gerufen werden.

Andere ätherische Öle, wirksam bei der Behandlung von Herpes

Bei der Behandlung von Krankheiten, die von einem viralen Exanthem (Ausschlag auf der Haut) begleitet werden, können andere Mittel der alternativen Medizin verwendet werden. Gut etabliertes Tannen- und Sanddornöl mit Herpes.

Sanddorn

Sanddornöl kann sowohl zur Behandlung von Herpes-bedingten äußeren Ausschlägen als auch von herpetischer Stomatitis eingesetzt werden. Dieses Tool ist reich:

  • Antioxidantien, die Resistenz der Zellwand gegen den Erreger erhöhen;
  • Vitamin E, stimuliert die Prozesse der Zellteilung, durch die die Heilung von Erosionen aktiviert wird;
  • biologisch aktive Substanzen (Spurenelemente), die eine entzündungshemmende Wirkung haben.

Die Regeln für die Anwendung von Sanddornöl unterscheiden sich etwas von der Verwendung von Teebaumöl - sie können sowohl durch die Haut als auch durch die Schleimhäute geschmiert werden. Bei äußerer Anwendung ist keine zusätzliche Behandlung der Hautausschläge erforderlich. Wenn diese Mittel zur Behandlung von Stomatitis verwendet werden, muss der Agent nach dem Essen auf den betroffenen Schleimhaut angewandt werden, aber vor Schmierung erforderlich sorgfältige Toilette Mundhöhle (Zahnreinigung, Spülen entfernen Plaque von erodierten Oberfläche).

Dieses Tool kann für Kinder unabhängig vom Alter verwendet werden, es ist völlig sicher für schwangere Frauen.

Tanne

Fir-Öl in der Behandlung von Herpes wird nur äußerlich verwendet - dieses Mittel bei Exposition gegenüber der Schleimhaut verursacht schwere Brennen und Schmerzen. Die Tanne ist reich an ätherischen Ölen, die eine ausgeprägte antiseptische Wirkung sowohl gegen das Herpesvirus selbst als auch gegen Mikroorganismen, die sekundäre Eiterung hervorrufen, haben. Darüber hinaus wirken ätherische Öle aufgrund der Wirkung auf die Rezeptoren von Nervenzellen analgetisch, was zu einer erhöhten Durchblutung in der Entzündungszone führt.

Tragen Sie das empfohlene Tannenöl mit einem Wattestäbchen (Tampon) auf und vermeiden Sie, auf die offene Wundoberfläche und die Schleimhäute zu gelangen. Einige Experten raten, zuerst die Watte mit warmem Wasser befeuchten, dann tropft auf dem Tupfer Tropfen Kiefernöl und es auf den „kalten“ auf den Lippen, die Nase oder Kinn.

Jedes ätherische Öl, das zur Behandlung von Herpes verwendet wird, hat entzündungshemmende und antiseptische Wirkungen, aber bei privaten Rückfällen ist eine ärztliche Konsultation erforderlich. In einigen Fällen werden Tannen-, Sanddorn- oder Teebaumöl zu Elementen einer komplexen Therapie bei Herpesinfektionen.

Sanddornöl mit Herpes auf den Lippen

Herpes auf der Lippe - Behandlung schnell zu Hause mit wirksamen Volksheilmitteln

Herpes auf den Lippen (sonst Gesichts- oder Mund) ist eine Infektionskrankheit, die durch das Herpes-simplex-Virus (HSV-1) verursacht wird. Es manifestiert sich als Blasenausschlag auf den Lippen und der Schleimhaut des Mundes. Herpes verursacht eine Menge Unannehmlichkeiten: feuchte Blasen heilen lange, verursachen Schmerzen und Juckreiz. Nach 2-3 Wochen heilen die Wunden, aber das Herpes-Virus bleibt im Körper und wird bei geringster Immunschwäche aktiver und verursacht wiederholt Hautausschläge.

Die Behandlung von Herpes ist keine leichte, sondern lösbare Aufgabe. Wenn Herpes auf der Lippe war, wird die Behandlung schnell zu Hause mit einfachen Mitteln durchgeführt, die immer zur Hand sind. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass die Hauptwirkung der Volksmedizin die Desinfektion der entstandenen Wunden und die Verhinderung der Ausbreitung der Infektion auf gesundes Gewebe in der Nähe ist.

Behandlung von Herpes auf den Lippen mit ätherischen Ölen

Die Wirksamkeit von ätherischen Ölen bei der Behandlung von Herpes beruht auf der komplexen Wirkung der Bestandteile:

  • Aldehyde und Ketone wirken heilend, beschleunigen die Regeneration geschädigter Gewebe;
  • Alkohole wirken antiseptisch (antiviral, antimykotisch und antibakteriell);
  • Auch Öle wirken weichmachend und feuchtigkeitsspendend.

Öle werden einzeln oder in einem Komplex verwendet. Im letzteren Fall verstärken und ergänzen sich die heilenden Eigenschaften jeder Komponente.

Teebaumöl. Um Herpes zu behandeln, ist es notwendig, die Ausschläge so oft wie möglich mit unverdünntem Öl zu kautern.

Teebaumöl zeichnet sich durch antiseptische und immunstimulierende, regenerierende Wirkung aus. Reduziert Schmerzen und Entzündungen im Gewebe. Öl stoppt die Entwicklung der Krankheit in den frühen Stadien, mit laufenden Chancen - es trocknet und heilt Wunden. Das Medikament ist ungiftig und kann daher zur Behandlung von Herpes bei Kindern eingesetzt werden.

Um Irritationen und allergische Reaktionen auszuschließen, empfiehlt es sich, vor der Anwendung des Öls einen Empfindlichkeitstest durchzuführen, um im Bereich des Handgelenks ein wenig Heilmittel auf die Haut aufzutragen. Wenn nach 60 Minuten keine Reizung und Rötung der Haut, ein Brennen und Juckreiz auftreten, können Sie mit der Behandlung beginnen.

Fir Öl. Mit Tannenöl getränkte Watte behandelt mehrmals täglich Herpesausbrüche. Es kann zu einem Kribbeln und Brennen kommen. Das Öl hat antioxidative und antiseptische, regenerierende Wirkung, wodurch es wirksam gegen Herpes kämpft.

Nicht zulassen, dass Öl in den Mund gelangt und insbesondere verschluckt wird. Es ist auch für schwangere Frauen und Menschen, die an Nierenerkrankungen oder Geschwüren leiden, kontraindiziert.

Sanddornöl. Bei Herpes wird empfohlen, die Ausschläge mehrmals täglich mit Öl zu schmieren (während des Eingriffs kann ein leichtes Brennen auftreten). Die Hauptwirkung von Sanddornöl ist entzündungshemmend und heilend.

Sanddornöl kann nicht für Cholelithiasis, Pankreatitis und Lebererkrankungen verwendet werden.

Behandlung von Herpes auf Lippen mit Volksmedizin

Propolis. Aufgrund der starken bakteriziden Wirkung hilft Propolis, viele Infektionskrankheiten loszuwerden. Bei der Behandlung von Herpes wird Tinktur als Hilfe zur Verhinderung der Ausbreitung von Infektionen verwendet. Tinktur kann in der Apotheke gekauft werden, oder Sie können sich vorbereiten: Bestehen Sie einen Esslöffel Boden Propolis auf Alkohol für eine Woche an einem dunklen Ort. Fertige Tinktur zur Behandlung des Hautausschlags bis zur vollständigen Genesung.

Ingwerkompresse. Schneiden Sie einen dünnen Streifen Ingwerwurzel, schleifen Sie es in Ihren Händen und befestigen Sie es an Ihren Lippen. Halten Sie für 15 Minuten, wiederholen Sie den Vorgang nach 3 Stunden. Während des Eingriffs kommt es zu einem ausgeprägten Brennen.

Aber es lohnt sich zu leiden - Behandlung mit Ingwer wird schnell Herpes loswerden. Die Hauptsache ist, rechtzeitig den Ausbruch der Krankheit zu bemerken und sofort mit der Behandlung zu beginnen.

Behandlung mit Soda. Lösen Sie einen Esslöffel Soda in 100 ml heißem Wasser auf. Befeuchten Sie das Wattepad in der Lösung und tragen Sie es auf die Lippe auf. Halten Sie es fest, bis es abkühlt. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Lösung vollständig abgekühlt ist. Eine einfachere Behandlungsmöglichkeit besteht darin, Hautausschläge mit Natronpulver zu bestreuen. Während des Eingriffs gibt es leichte Schmerzen und Brennen.

Apfelessig. Tragen Sie mehrmals täglich einen in Essig getauchten Wattestäbchen mit einem Ausschlag auf die Lippe auf.

Kompressen mit Apfelessig werden nicht für offene Wunden empfohlen. Es ist besser, das Verfahren im Anfangsstadium von Herpes durchzuführen, wenn die Ausschläge nur auf der Lippe auftreten.

Knoblauch. Geschredderter Knoblauch mit Honig gemischt, die Mischung auf den Ausschlag aufgetragen. Diese Knoblauchcreme hat antivirale Eigenschaften, stoppt die Krankheit in den frühen Stadien und verkürzt das Timing der akuten Phase von Herpes.

Zusammen mit der externen lokalen Behandlung als Vitamin-Unterstützung des Körpers ist es nützlich, Abkochungen von Weißdorn und Heckenrose, Säfte von Zitrusfrüchten zu nehmen.

Home Nützliche Informationen Ätherisches Öl gegen Herpes: Behandlung mit Volksmedizin

Ätherisches Öl gegen Herpes: Behandlung mit Volksmedizin

Herpes ist eine der ältesten Viruskrankheiten; Für Menschen ist diese Krankheit seit Zeiten des antiken Griechenlands bekannt. Es ist nicht verwunderlich, dass im Laufe der Jahre der Existenz dieser Krankheit Dutzende von Möglichkeiten zur Bekämpfung dieser Krankheit erfunden wurden, unter denen der besondere Platz durch die Verwendung von Heilpflanzen und ihren Produkten, insbesondere ätherischen Ölen, eingenommen wird. Die Behandlung von Herpes mit ätherischen Ölen ist eine wirksame Methode zur Bekämpfung von Herpes, die die antivirale Therapie nicht ersetzt, aber die Genesung stark beschleunigt und hilft, mit der Infektion fertig zu werden.

Beobachten Sie Medikamente zur Behandlung von Herpes

Viele ätherische Öle haben eine ausgeprägte bakterizide und entzündungshemmende Wirkung, was bei der Pflege von Herpes-Hautausschlägen extrem wichtig ist. Trotz der Tatsache, dass ätherische Öle Herpes nicht schnell heilen können. die meisten von ihnen sind in der Lage, eine stärkende Wirkung auf den Hautzustand zu haben und Erholungsprozesse anzuregen.

Öle enthalten viele Nährstoffe, die für die Gesundheit der Haut und des Körpers als Ganzes äußerst vorteilhaft sind. Natürliche ätherische Öle haben auch einen angenehmen Geruch, der dem Herpes-Behandlungskomplex Aromatherapie-Elemente hinzufügt.

Um die Symptome der Herpesinfektion zu bekämpfen, können Sie eine Vielzahl von ätherischen Ölen verwenden, aber meistens werden zu diesem Zweck mehrere Grundtypen verwendet. Von Herpes hilft Tanne, Sanddornöl; Herpesbehandlung mit Teebaumöl.

Teebaumöl gegen Herpes

Ätherisches Teebaumöl zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Wirkstoffen und Nährstoffen aus. Es hat eine ausgeprägte bakterizide, antivirale und antimykotische Wirkung und wirkt auch stimulierend auf die lokale Immunität.

Teebaumöl mit Herpes wird äußerlich verwendet. Wenn es bei Geschwüren, Wunden und anderen Hautläsionen angewendet wird, fördert es eine schnelle Heilung und Wiederherstellung der Haut. Die Fähigkeit aktiver Ölbestandteile, Krankheitserreger zu zerstören, hilft auch, die Anheftung von Sekundärinfektionen zu verhindern, die häufig bei Herpes auftreten, insbesondere bei Patienten mit geschwächter Immunität.

Ätherisches Öl von Herpes auf den Lippen ist am effektivsten, wenn es zu Beginn der Krankheit angewendet wird. Wenn Sie nur ein leichtes Jucken oder Kribbeln fühlen, kann die rechtzeitige Anwendung des Medikaments helfen, den Prozess zu stoppen und das Auftreten eines Hautausschlags zu verhindern. Wenn sich bereits Herpesbläschen (Vesikel) gebildet haben, beschleunigt das Öl die Heilung von Erosionen, die nach dem Öffnen der Vesikel mit flüssigem Inhalt entstehen.

Eine der Haupteigenschaften von Teebaumöl ist seine Sicherheit und Ungiftigkeit: es kann sogar für die Behandlung von Herpes bei Kindern verwendet werden.

Tannenöl von Herpes

Das Öl der Nadelbaum, Tanne, findet die breiteste Anwendung in der Medizin als Desinfektionsmittel und wird bei der Behandlung einer Vielzahl von Infektionen eingesetzt. Die enthaltenen Substanzen wirken stark antibakteriell, desinfizieren Wunden und Geschwüre. Darüber hinaus enthält die Zusammensetzung des Öls Antioxidantien - Substanzen, die den Alterungsprozess hemmen und die Heilung geschädigter Haut beschleunigen.

Die wärmende Wirkung von Tannenöl hilft bei Erkältungen, die oft Herpes begleiten. Firendämpfe helfen Reizungen der oberen Atemwege zu beseitigen und beruhigen das Nervensystem. Bekannte Ärzte und die stimulierende Wirkung von Tannenöl auf die Immunität.

Es wird empfohlen, Tannenöl in Form einer Lösung auf der Basis von Grundöl (Sonnenblumen- oder Olivenöl) zu verwenden. Herpetische Hautausschläge werden mit einer Öllösung behandelt und mit einem Wattestäbchen oder einer Scheibe befeuchtet. Das leichte Brennen oder Kribbeln, das dabei auftritt, ist normal und natürlich. Wenn Sie jedoch nach dem Auftragen von Öl starke Beschwerden verspüren, sollte die Behandlung abgebrochen werden. In der Regel reichen die ersten Behandlungsergebnisse für ein oder zwei Tage aus.

Es wird nicht empfohlen, das Mittel für Menschen mit Nierenerkrankungen, Magengeschwüren und schwangeren Frauen zu verwenden.

Sanddornöl von Herpes

Das Sanddornöl wird aus der Frucht dieser Heilpflanze gewonnen; Das fertige Produkt enthält eine extrem große Menge an Vitaminen, organischen Säuren und Carotinoiden, was die medizinische Verwendbarkeit dieses Produktes bestimmt.

Der hohe Gehalt an Carotinoiden beruht auf seiner entzündungshemmenden und regenerierenden Wirkung. Darüber hinaus enthält es Vitamin E, das eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung der Haut spielt und ihre Elastizität beibehält.

Schmieren Sanddornöl mit Herpes-Hautausschläge reduziert Rötungen und Entzündungen, desinfiziert die Oberfläche der Haut, fördert einen schnellen Übergang des Rückfalls in die Phase der klinischen Genesung.

Kontraindikationen für die Anwendung von Sanddornöl sind Lebererkrankungen, Cholelithiasis, Pankreatitis.

Für den Fall, dass Volksheilmittel nicht helfen, empfehlen wir, moderne antivirale Medikamente zu verwenden, zum Beispiel auf der Basis von Wirkstoffen wie Valaciclovir und Ribavirin. Cream Devirs basierend auf Ribavirin können ätherisches Öl aus Herpes bei äußerer Behandlung ersetzen; Es hat eine starke antivirale Wirkung und reduziert signifikant die Dauer des Rückfalls. "Valcikon", Tabletten mit Valaciclovir, werden in der komplexen Therapie von Herpes verschiedener Arten, einschließlich Genital-und Gürtelrose verwendet.

Alle Neuigkeiten
und Aktivitäten

Wie man Herpes auf der Lippe zu Hause kuriert

Bis heute ist eine Krankheit wie Herpes sehr häufig, sie ist ansteckend und wird unwillkürlich übertragen.

Da es schwierig ist, es zu heilen, dringt die Infektion in das Blut ein, und im Laufe der Zeit, unter bestimmten Bedingungen, manifestiert sich wieder, es ist notwendig, Mittel zu finden, die sichtbare Zeichen schnell entfernen können.

Es ist am profitabelsten, Hausmittel zu verwenden, weil sie viel billiger und nützlicher sind als Ladenwerkzeuge.

Wie man Herpes auf der Lippe kuriert

Öle zur Behandlung von Herpes

Von Hausmitteln sind ätherische Öle am wirksamsten in der Behandlung, da sie eine doppelte Wirkung haben:

-tötet die Infektion auf der Oberfläche der Haut ab und verhindert so die Entwicklung von Hautkrankheiten;

-zur schnellen Heilung der Wunde beitragen.

Es sollte auch beachtet werden, dass ätherische Öle als hygienischer Lippenstift verwendet werden können. Diese Behandlungsmethode ist am attraktivsten, weil die Öle einen angenehmen Geruch haben.

Teebaumöl von Herpes

Teebaumöl hat vier wesentliche Eigenschaften für die Behandlung von Herpes, nämlich:

Dieses Öl hat eine sehr breite Anwendung und wird für den externen Gebrauch verwendet.

Im Falle der Behandlung von Herpes wird Öl in den Anfangsstadien der Krankheit verwendet, sobald ein Hautausschlag auftritt.

Aber bevor Sie das Öl auftragen, ist es notwendig, die Reaktion der Haut zu überprüfen, sie auf das Handgelenk anzuwenden, wenn es keine Reizung gibt, dann können Sie mit der Behandlung beginnen.

Tannenöl zur Behandlung von Herpes

Tannenöl hat den gleichen Zweck, sein Hauptzweck ist es, Wunden zu desinfizieren und zu heilen. Durch seine Zusammensetzung erwärmt es die Haut, was alle Prozesse auf zellulärer Ebene beschleunigt.

Trotz der Tatsache, dass das Öl im Inneren verwendet werden kann, wird empfohlen, bei der Behandlung von Herpes zu vermeiden, Öl in den Mund zu bekommen.

Die Verwendung dieses Öls ist bei Schwangeren und Menschen mit Magenerkrankungen kontraindiziert.

Behandlung von Herpes mit Sanddornöl

Sanddornöl kann auch verwendet werden, um Krankheiten vorzubeugen. Es enthält viele nützliche Substanzen und Vitamine, im Allgemeinen ist Öl nicht weniger nützlich als die Früchte des Sanddorns selbst.

Eigenschaften dieses Öls werden erfolgreich in der Kosmetik verwendet. Es hat eine Kontraindikation: Es wird nicht empfohlen, für die Behandlung von Menschen mit Pankreatitis und Leber-und Nierenerkrankungen zu verwenden.

Propolis-Behandlung

Propolis ist ein spezielles Produkt, das durch Sammeln von Honig in einem Bienenstock erhalten wird. Äußerlich sieht es aus wie zu dickflüssiger und zäher Honig, aber der Geschmack hat nichts mit Honig zu tun. In der Tat ist Propolis sehr nützlich und wird nicht nur für die oberflächliche Behandlung verwendet, sondern auch für innere, es kämpft gut mit Entzündungen und Infektionen. Oft wird es zur Herstellung anderer Medikamente verwendet.

Dieses Mittel wird auch Bienengift genannt und ist in seiner reinen Form für seine heilenden Mittel bekannt. Im Kampf gegen Herpes Propolis wird übrigens die Behandlung nicht mehr als ein paar Tage dauern, aber dafür wird empfohlen, die Wunde nicht vollständig aus der Salbe austrocknen zu lassen, um die Schicht regelmäßig zu erneuern.

Zur Bekämpfung von Herpes gibt es sogar eine spezielle Tinktur mit Propolis. Um es zu machen, müssen Sie einen Löffel Propolis und die gleiche Menge an Alkohol verwenden. Sie werden in einer Flasche gemischt und für eine Woche stehen gelassen, aber während dieser Zeit werden sie regelmäßig geschüttelt. Die Mischung ist fertig, sie kann auf die beschädigte Stelle aufgetragen werden.

Behandlung von Herpes simplex

Honig ist viel schmackhafter als Tinktur aus Propolis, aber nicht weniger nützlich. Es enthält viele Vitamine und Mineralien, die zur Wiederherstellung der Hautzellen beitragen. Dies wird durch die Tatsache bestätigt, dass Honig ein Teil vieler Fütterungsmasken für das Gesicht und die Haut im Allgemeinen ist.

Honig wird nicht nur nach dem Auftreten der ersten Symptome von Herpes verwendet, sondern auch zu seiner Vorbeugung. Dazu ist es notwendig, jeden Tag mindestens einen Löffel Honig zu essen. Nachdem die Symptome der Krankheit bereits sichtbar sind, ist es notwendig, die Lippen mit Honig zu schmieren.

Aufgrund seiner Eigenschaften tötet Honig die Infektion und Bakterien, erweicht die trockene Wunde und fördert die Regeneration. Nach drei oder vier Tagen bleibt nichts mehr auf der Lippe.

Behandlung mit Ingwer

Ingwerwurzel ist bekannt als Zutat für die Zubereitung bestimmter Gerichte, manchmal zu speziellen Medikamenten, Tinkturen hinzugefügt. Ingwer enthält auch viele Vitamine und Mineralstoffe, Eisen und andere nützliche Substanzen.

Um Herpes-Wurzel von Ingwer zu heilen, ist es notwendig, das Rhizom mit dünnen Platten zu schneiden und gut in die Hand zu drücken, bis es Saft freigibt. Dann wird ein Teller mit Saft auf die Herpes geschädigte Lippe aufgetragen. Diese Kompresse wird mindestens fünf Mal am Tag für fünfzehn Minuten durchgeführt, obwohl Sie in einer Stunde oder zwei Kompressen mit einer Pause machen können.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie während des Eingriffs unangenehme Empfindungen, ein brennendes Gefühl verspüren. Es ist nichts falsch daran, da dies nur das Vorhandensein einer Infektion und deren Zerstörung bestätigt.

Zitrone, als Heilmittel gegen Herpes

Ein weiteres Werkzeug für das Werkzeug ist die Zitrone. Es enthält wie andere Zitrusfrüchte Vitamin C und viele andere nützliche Substanzen. Aber während der Behandlung von Herpes-Zitrone wird es viele unangenehme Empfindungen geben, daher enthält Zitronensaft Säure.

Die Behandlung ist nicht schwierig, Sie müssen nur das saftige Fruchtfleisch nehmen und es auf die beschädigte Lippe auftragen. Infektion entfernt schnell auch in tieferen Schichten, es bleibt nur auf die Heilung der Wunde zu warten.

Das erste Mal wird der Vorgang jede Stunde wiederholt. Wenn der Wiederherstellungsprozess beginnt, können Sie den Vorgang auf 2-3 Mal pro Tag reduzieren.

Speichern Sie es auf Ihrer Seite, damit Sie nicht vergessen:

Behandlung von Herpes auf den Lippen mit Volksmedizin - schnelle Heilung mit minimalen Schäden für den Körper

Die Methoden der Volksmedizin sind sehr beliebt: Sie sind wirksam, verfügbar und haben keine Nebenwirkungen. Folk Heilmittel für Herpes auf den Lippen sind keine Ausnahme: sie sind einfach zu bedienen und bieten schnell eine wirksame Behandlung.

Inhalt

Ein unangenehmes Gefühl wird durch Pickel verursacht, die auf den Lippen erscheinen. Nach einer Weile sind sie in eine Kruste gehüllt und beginnen zu jucken und zu schmerzen. Dieses Phänomen wird "Herpes" oder, mit anderen Worten, ein Lippenfieber genannt. Eine beträchtliche Anzahl von Menschen ist von der Krankheit betroffen.

Herpes auf den Lippen kann in jeder Person auftreten

Das Unwohlsein in den Menschen wurde "kalt" genannt. Die Krankheit erscheint durch das Herpes-simplex-Virus, das vom ersten Typ ist. Die meisten Menschen vermuten oft nicht einmal, dass sie Träger des Virus sind. Die Infektion verschwindet nicht aus dem Körper, während eine Person lebt.

80% der Menschen haben keine äußeren Manifestationen von Herpes. Der Rest hat einen Rückfall der Krankheit. Es äußert sich durch einen Ausschlag, der auf den Lippen und Schleimhäuten hervortritt. Denn viele interessieren sich für die Frage, wie man Herpes zu Hause auf den Lippen behandeln kann.

Ursachen von Herpes auf den Lippen

Die einfachste Methode zur Übertragung einer einfachen Infektionsart besteht darin, das Virus mit einem beschädigten Ort in Verbindung zu bringen. Dies beinhaltet Küssen. Die Infektion erfolgt vom geringsten Viruseintrag bis zum Riss, einer leichten Verletzung, einer Schleimhaut.

Wichtig! Die Krankheit wird übertragen, wenn nach dem Trocknen der Kruste der Kontakt mit ihr erfolgt ist und keine vorbeugenden Maßnahmen ergriffen wurden.

Das Auftreten von Herpes wird durch verschiedene Ursachen aktiviert

Herpes auf den Lippen manifestiert sich unter verschiedenen provozierenden Faktoren:

  • chronische Krankheiten;
  • erhöhte körperliche Aktivität;
  • Verwendung von Drogen, alkoholischen Getränken, Rauchen;
  • stressige Situationen;
  • Unterkühlung;
  • unausgewogene Ernährung;
  • Monat.

Die Ursache von Herpes kann ein langer Aufenthalt in der Sonne sein, die Verwendung von Kaffee in unbegrenzter Menge.

Behandlung von Herpes auf den Lippen mit Hausmitteln

Methoden der traditionellen Medizin werden bei der Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Herpes auf den Lippen mit Volksmedizin wird schnell und effektiv behandelt. Für die Behandlung werden verschiedene Methoden verwendet, die nachstehend angegeben werden.

Wasserstoffperoxid

Die Herpesbehandlung mit Wasserstoffperoxid auf den Lippen ist für viele Leser von Interesse.

Dieses universelle Antiseptikum ist in der Medizin beliebt. Sie verarbeiten und reinigen Wunden von schädlichen Mikroben. Durch die Kombination mit Bakterien und Viren wirkt das Mittel aufgrund einer chemischen Reaktion destruktiv. Wenn der aktive Sauerstoff freigesetzt wird, werden die infizierten Zellen oxidiert und das Virus wird zerstört.

Wasserstoffperoxid ist ein Antiseptikum, das hilft, Wunden von Bakterien zu reinigen

Beratung! Kauterisation wird durchgeführt, wenn die Haut aggressive Substanzen ohne Probleme toleriert. Bei einer starken Empfindlichkeit der Lippen ist es besser, Propolis-Tinktur zu verwenden.

Aufgrund seiner Eigenschaften, verwenden Sie erfolgreich Wasserstoffperoxid von Herpes auf den Lippen. Die Behandlung erfolgt in Stufen:

  1. Zuerst müssen Sie die Reinigung durchführen. Die Läsionsstelle wird mehrmals täglich gewaschen. Während des Verfahrens wird das betroffene Gebiet von Viren gereinigt. Um die Manipulation zu vervollständigen, wird die Lippe mit einer antiviralen Salbe geschmiert.
  2. Dann mache eine Kompresse aus Peroxid. Ein Drei-Prozent-Konzentrat von zwei Teelöffeln Peroxid wird in fünfzig Milliliter Wasser gegossen. Gaze ist in Flüssigkeit benetzt und wird auf die Hautausschläge aufgetragen. Die Kompresse dauert fünf Minuten, sie wird den ganzen Tag nicht mehr als dreimal durchgeführt.
  3. Es ist möglich, Peroxid nach innen zu bringen. Fünf Tropfen werden mit 50 ml Wasser gemischt und nicht mehr als dreimal täglich oral eingenommen. Der Behandlungszyklus dauert zehn Tage.

Wichtig! Eine Lösung von Wasserstoffperoxid wird für Gastritis und Geschwüre nicht empfohlen. Die Wundsein wird durch Reizung der Schleimhaut des Verdauungsorgans verschlimmert.

Folk Heilmittel für Herpes auf den Lippen wird schnell helfen, die Krankheit zu überwinden.

Ringelblumen-Infusion

Nägel in der Zusammensetzung haben ein Calandin, das die therapeutischen Wirkungen erhöht. Ein entzündungshemmender und antimikrobieller Prozess wird durch Carotinoide und Flavonoide bereitgestellt. Sehr oft verwendete Ringelblume aus Herpes auf den Lippen.

Ringelblumenblüten schützen vor Keimen und wirken entzündungshemmend bei der Behandlung von Herpes auf den Lippen

Die Tinktur besteht aus Ringelblumen. Es ist notwendig zu nehmen:

  • Crushed Flowers of Calendula - 2 EL. l.;
  • 100 Gramm Wodka.

Die Blumen sind mit Wodka gefüllt und für vierzehn Tage infundiert. Die Lösung wird zum Abwischen des betroffenen Bereichs verwendet.

Das Arzneimittel wird oral eingenommen und mehrmals 20 Tropfen entnommen. Calendula wird auch verwendet, um eine starke Brühe vorzubereiten, die durch Herpes ausgelöscht wird. Zum Brauen trockene Blumen nehmen.

Kamille gegen Herpes

Kamille - eine wirksame Heilung und Analgetikum für Herpes

Ein vorbeugendes und heilendes Mittel für Herpes ist Kamille. Die Infusion wird aus drei Esslöffeln einer trockenen Pflanze und kochendem Wasser zubereitet. Das Produkt ist gebraut und bestand für eine Stunde. Orte, die auf den Lippen entzündet sind, werden mit einem in Lösung angefeuchteten Tuch abgewischt. Kamille hat die Eigenschaft, Schmerzen und heilende Wunden zu entfernen.

Wichtig! Kamille desinfiziert Herpes und zieht Eiter.

Öle von Herpes auf den Lippen

Heilung Herpes auf den Lippen der Volksmedizin kann ätherische Öle verwenden. Sie sind für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Ätherisches Öl von Herpes auf den Lippen erhöht die lokale Immunität und wirkt sich positiv auf die Haut aus. Rezepte von ätherischen Ölen enthalten verschiedene Komponenten.

Ätherische Öle wurden lange in der Behandlung vieler Pathologien verwendet

Fir Öl

Um das Medikament vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 4 Tropfen Tannenöl;
  • 1 Teelöffel kosmetisches Pflanzenöl.

Die Produkte sind gemischt. Der Wirkstoff wird durch Punktbewegungen bis zu 4 Mal täglich auf die schmerzende Stelle aufgetragen. Die Mischung wird in einer dunklen Flasche gelagert, die nicht unter die Sonnenstrahlen fällt.

Teebaumöl

Es hat eine antiseptische und antivirale Wirkung. Es wird allein oder mit Pflanzenöl angewendet. Herpes wird schnell mit einem Volksmedikament aus Teebaum und Sojaöl auf den Lippen behandelt. In gleichen Mengen werden die Öle gemischt, bis eine homogene Mischung erhalten wird. Nachdem die problematischen Bereiche bearbeitet wurden.

Teebaumöl kann in die Epidermis eindringen und von innen heilen. Als ausgezeichnetes Antiseptikum ist es für gesundes Gewebe unbedenklich.

Beratung! Für empfindliche Haut ist es besser, gemischte ätherische Öle zu verwenden.

Sanddornöl mit Herpes auf den Lippen

Ein einfaches und erschwingliches Volksheilmittel gegen Herpes auf den Lippen ist Butter aus Sanddorn. Das fertige Produkt enthält viele Vitamine. Beim Ölen der Hautausschläge nimmt die Rötung ab, die Haut wird desinfiziert, was die Genesung beschleunigt.

Verwenden Sie Öle mit Vorsicht. Sie haben eine starke Konzentration und Allergenität. Vor der Anwendung ist es besser, einen Allergietest durchzuführen.

Eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten bietet jedem die Möglichkeit, die für eine bestimmte Person geeignete Option zu wählen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie