Inhalation ist das Verfahren zur Abgabe zerkleinerter Medikamente in die Atemwege mit Hilfe von erhitzten Dampf, Aerosole beim Einatmen.

Die Methode bietet einen lokalen Effekt auf die Schleimhaut, erhöht die Wirksamkeit der Behandlung und beschleunigt die Wirkung des Medikaments.

Arten der Einatmung

loading...

Die häufigste Inhalation beim Husten ist warmes Wasser.

Sie werden bei einer Lösungstemperatur von 42 ° C für 10 Minuten durchgeführt. Verwenden Sie Kochsalzlösung, Sodalösungen, Mineralwasser, Kräutertees, Hormone, antibakterielle Medikamente.

Die Dauer der Dampfinhalationen beim Husten sollte 5 Minuten bei einer Temperatur von 45-50 oC nicht überschreiten.

Gebrauchte Infusionen, Abkochungen von Heilpflanzen, ätherische Öle. Steam-Verfahren werden in den frühen Stadien der Krankheit während der Vorläufer der Krankheit durchgeführt.

Mit Hilfe von Inhalatoren werden feuchte Inhalationen vorgenommen, bei denen die Medikamente in kleinste Partikel in Form von Aerosolen versprüht werden.

In modernen Inhalatoren für die Behandlung von Husten, Entzug von Bronchospasmus, Attacken von Bronchialasthma verwenden Hormone, Bronchodilatatoren, Antibiotika, Enzyme.

In Inhalatoren werden Arzneimittel mit Ausnahme von Dampf nicht erhitzt und bei Raumtemperatur inhaliert. Wenn Sie husten, werden Inhalationen nicht nur mit pharmazeutischen Präparaten, sondern auch mit zubereiteten Brühen, Infusionen von Heilpflanzen nach Volksrezepten durchgeführt.

Trockener Husten wird durch Ölinhalationen unterstützt. Ein dünner Film aus Olivenöl, Kampfer, Pfirsich, Eukalyptus, Hagebuttenöl umhüllt die Pharynxschleimhaut, mildert den Husten und verbessert das Abhusten des Sputums.

Wenn Sie keinen Inhalator zu Hause haben, dann können Sie ein wirksames und kostengünstiges Mittel aus einem trockenen Hustensirup Herbion kaufen. Lesen Sie mehr in unserem Artikel, Herbion von trockenem Husten Anweisungen für den Einsatz.

Die Inhalation von Öl erfolgt bei einer Temperatur von höchstens 38 ° C für 10 Minuten.

Husten wird auch mit trockener Inhalation behandelt. Heilpflanzen - Knoblauch, Zwiebel, Meerrettich, mahlen und inhalieren die sich entwickelnden flüchtigen Verbindungen, die antibakterielle Aktivität besitzen.

Trockene Inhalationen werden mit ätherischen Ölen, Pulvern, durchgeführt, die bei der Behandlung von Husten bei einem Kind zu Beginn der Krankheit verwendet werden.

Der hartnäckigste trockene Husten ist unproduktiv, ohne Auswurf des Sputums. Es wird mit Antitussiva oder kombinierten Medikamenten behandelt. Ziel der Behandlung ist ein feuchter Husten und Auswurf.

Wenn das Sputum zähflüssig ist, schwer zu trennen, werden Mukolytika vorgeschrieben, die das Sputum verdünnen, während sie mit Schleim - Expektorantien husten.

Um zu wählen, ohne einen Arzt zu konsultieren, was Inhalationen zu tun, wenn Husten wird nicht empfohlen. Inhalation ist eine wirksame Methode der Behandlung, Selbstmedikation kann zu Bronchospasmus und einem ernsthaften Zustand des Patienten führen.

Wie die Inhalation durchgeführt wird

Zu Hause kann die Dampf-, Öl-, Wärme- und Feuchtigkeitsinhalation mit einem Kessel mit einem Trichter, der in den Ausguss eingeführt wird, oder Töpfen, über denen mit einem Handtuch bedeckt atmen, durchgeführt werden.

Es ist noch einfacher und sicherer, Wärme-, Feuchtigkeits- und Dampfbehandlungen mit Inhalatoren durchzuführen.

Die medizinische Lösung wird, wie in der Gebrauchsanweisung angegeben, in den Inhalator gegeben, und dann durch die Maske oder das Mundstück den Arzneimitteldampf oder das Aerosol einatmen.

Der gebräuchlichste Inhalator zur Behandlung von trockenem und nassem Husten ist ein Vernebler. Im Einsatz ist es einfach und zuverlässig. Das Einatmen eines Verneblers wird ohne Spannung, wie im üblichen Ruhezustand, empfohlen.

Um etwas über den Ablauf von Inhalationen durch einen Vernebler zu erfahren, können Sie am Beispiel unseres Artikels Inhalation bei Bronchitis mit einem Vernebler vorgehen.

Kontraindikationen für Inhalationen

Sie können Dampf bei erhöhter Temperatur nicht einatmen, Verschlechterung des Zustandes, Auswurf von eitrigem Sputum.

Inhalationen nicht mit eitrigen Angina pneumonia ohne Arzttermin.

Nicht empfohlene Einatmung mit häufigen Blutungen aus der Nase.

Trockener Husten

loading...

Brutzeln klingt zwischen Husten, Atemnot, Atemnot durch Verengung der Bronchien, Trachea - Anzeichen von trockenem Husten.

Trockener Husten dient als Frühsymptom bei Erkältungen, Lungenentzündung, Bronchitis, Tuberkulose, Grippe.

Das Einatmen bestimmter Chemikalien, die die Schleimhäute der oberen Atemwege reizen, verursacht auch einen trockenen Husten.

Die Ursache für sein Auftreten kann allergische Rhinitis, Bronchospasmus, Einatmen von kalter Luft, Zigarettenrauch sein.

Von einem trockenen Husten loswerden teplovazhnymi, ölige Inhalationen, ihn zu einem nassen Husten mit Sputum zu gehen.

Sie machen auch kombinierte Inhalationen. Zum Beispiel zuerst eine Sodawärme, Sputum Evakuierung zu verursachen, und dann ölig.

Dampfinhalationen

Inhalation mit Soda hilft bei Husten mit Asthma, spastischer Bronchitis. Diese Einatmung erfolgt mit einem trockenen Husten zur Erzeugung von Sputum mit Hilfe von improvisierten Hausmitteln oder durch einen Dampfinhalator.

Mit einem starken trockenen Husten mit Halsschmerzen, erweichen Reizung mit Dampf Inhalationen.

Um die Lösung vorzubereiten, verdünne drei Esslöffel Soda in einem Liter kochendem Wasser. Atmen Sie Dampf bei einer Lösungstemperatur von 40 Grad.

Soda Inhalation für Husten verursacht keine Allergien, sie sind in der Schwangerschaft sicher, für Kinder über 7 Jahre alt. Sodalösungsdämpfe verdünnen viskosen Sputum, verbessern die Atmung aus den Atemwegen.

Inhalationen von Soda durch den Vernebler werden vom Arzt für Erkrankungen nicht nur der oberen Atemwege, sondern auch für Entzündungen der unteren Atemwege mit Lungenentzündung verschrieben.

Bei trockenem Husten Inhalation mit Validol, Knoblauch, Eukalyptusblättern, Kiefernextrakt. Ein Liter kochendes Wasser wird eine Tablette von Validol, ein Viertel eines Briketts von Kiefernextrakt, zwei Teelöffel Eukalyptusblätter, einen Löffel gehackten Knoblauch gegeben.

Bei trockenem Husten hilft Teplovlyazhnye Inhalation mit einer physiologischen Lösung - Kochsalzlösung. Die Konzentration von Natriumchlorid in Salzlösung entspricht dem Gehalt dieses Salzes in Gewebeflüssigkeiten, Blutplasma und beträgt 0,9%.

Die Lösung eignet sich für alle Arten von Inhalatoren, für alle Methoden der häuslichen Husten-Inhalation.

Kochsalz ist ein natürliches Antiseptikum, das auf die meisten Krankheitserreger einwirkt. Saline hilft die Schleimhäute der Atemwege, Sputumausscheidung zu befeuchten.

Die Lösung kann sicher für die Inhalation eines Kindes mit einem trockenen Husten verwendet werden, beginnend mit dem frühesten Alter. Inhalative Salzlösung und mit einem allergischen Husten zeigen.

Ein schmerzhafter Husten mit Halsschmerzen wird mit Inhalation mit Novocain behandelt. Es genügt, eine Ampulle pro Liter kochendes Wasser zu haben, 3-4 Minuten zu atmen. Anstelle von Novocain können Sie Lidocain, Dicaine nehmen.

Zu Hause, mit trockenem Husten, werden Dampfinhalationen mit Abkochungen, Calendula-Infusionen und Salbei vorgenommen. Heilkräuter zur Inhalation von trockenem und nassem Husten.

Die Liste der Heilpflanzen umfasst Himbeerblätter, Kamille, Wacholder, Kieferknospen. Infusionen, Abkochungen ihrer Pflanzen zeigen entzündungshemmende, schleimlösende, antiseptische Eigenschaften.

Bei Allergien sind alle Inhalationsmaßnahmen gegen Husten unter Verwendung von Heilpflanzen kontraindiziert.

Bei der Dampfinhalation gibt es Altersbeschränkungen:

  • ein Kind wird nicht bis zu einem Jahr behandelt;
  • bis zu 7 Jahren wird das Verfahren nicht ohne den Rat eines Arztes durchgeführt.

Führen Sie keine Dampfinhalationen bei erhöhten Temperaturen in jedem Alter durch.

Anstelle von Haushaltsgeräten zur Inhalation mit Husten wird empfohlen, einen Dampfinhalator zu kaufen, der die Behandlung schützt, ihre Wirksamkeit erhöht.

Bei trockenem Husten werden Dampfinhalationen als ätherische Öle verschrieben. Für das Verfahren Hagebuttenöl, Eukalyptus, Teebaum, Kamille, Lavendel, Anis verwenden. 15 Tropfen Öl werden in 100 ml heißes Wasser getropft, Dampf wird eingeatmet. Nach der Zeit sind 5 Minuten genug, um den Effekt zu erzielen.

Ätherische Öle zum Husten werden zur Linderung von Schmerzen im Rachen eingesetzt, bei Laryngitis, Pharyngitis, Inhalation beschleunigt die Genesung.

Zerstäuber

Bei einem anhaltenden trockenen Husten mit Halsentzündung wird der Vernebler mit Lidocain und Kochsalzlösung inhaliert. Erwachsene nehmen zur Inhalation 2 ml Lidocain und die gleiche Menge Kochsalzlösung ein. Für Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren wird 1 ml Lidocain mit 2 ml Fizrazvora verdünnt. Am Tag des Hustens werden 1-2 Inhalationen mit einem Vernebler durchgeführt.

Beim Husten mit Schmerzen, Einatmen mit Alkohol Tinktur aus Ringelblume hilft, phytopräparente Rotokan mit Kamille, Ringelblume, Schafgarbe.

Trockener Husten ohne Auswurf treat Inhalation Tussamag Tropfen, verdünnt mit Kochsalzlösung in einem Verhältnis von 1: 3 für Kinder bis zu 5 Jahren 02-05 Januar bis 16 Jahre, 1: 1 - Erwachsene.

Bei einem trockenen allergischen Husten werden Kinder mit Mineralwasser ohne Gas inhaliert. Nach der Bestimmung des Arztes mit dem trockenen Husten mit dem zähflüssigen Auswurf machen die Einatmung ambrown, beroduolom, wentolinom durch.

Nasser Husten

loading...

Bessere Sputum Entladung während der feuchten Husten bei Kindern vernebelte Kochsalzlösung, Kochsalzlösung mit lasolvan, Kochsalzlösung und bronhosanom inhalierte erzielen.

Mit einem starken feuchten Husten zu Hause machen Sie Inhalations-Eukalyptus. Freigegeben, wenn Schleim aus den Bronchien Husten, zeigen schleimlösende Eigenschaften Inhalation Droge hlorofillipt, Absud von Rosmarin, Mutter und Stiefmutter, Thymian.

Von einem feuchten Husten werden Inhalationen mit ätherischen Ölen durch einen Dampfinhalator durchgeführt.

Bei der Behandlung von Husten Inhalation bei Kindern folgen streng die Reihenfolge der Verfahren:

  • Inhalation bronhorasshiryayuschimi Drogen - Berodual, Berotek, Atrovent, Salbutamol.
  • Inhalationen mit schleimlösenden Mitteln, Phlegma - Kochsalzlösung, "Borjomi", "Narzan" ohne Gas Mucosolvan, Fluimucil, Pertussin, Acetylcystein (NAC), Ambroxol, "Husten" Pulver für die Zucht.
  • Atmen Sie durch den Inhalator mit antiseptischen Lösungen - Furazilinom, Flumlsilom-Antibiotikum, Gentamicin, Dioxidin.
  • Sie machen die Inhalation mit den entzündungshemmenden Präparaten - rotokan, budesonid, pulmikortom, dexamethasonom, cromohexalom.
  • In letzter Instanz mit einem feuchten Husten auf die Behandlung mit Immunmodulatoren - Inhalation mit Interferon.

Alle Drogenprozeduren werden unter der Aufsicht des Arztes durchgeführt, mit der Verabredung mehrerer Drogen zwischen den Prozeduren, die Pausen sind 15-30 Minuten.

Also, von der feuchten Husten Bronchitis inhaliert Salzlösung (Bronchodilatatoren) vorgeschrieben, tun 15-20 Minuten Inhalation Lasolvan + Kochsalzlösung (schleimlösende).

Nach weiteren 20-30 Minuten - Inhalation mit Rotocain (entzündungshemmendes Mittel).

Von den sichersten Drogen, als Sie inhalieren können mit Husten, sollten Feuchtigkeitslösungen - Kochsalzlösung, Backpulver, Mineralwasser ohne Gas bevorzugt werden.

Beim Husten ohne Sputum wird das Kind mit Mukolvan durch einen Vernebler inhaliert. Nehmen Sie eine Ampulle des Medikaments, verdünnen Sie 1: 1 Kochsalzlösung.

Bei feuchtem Husten zum Absetzen von Sputum aus den Atemwegen wird eine Inhalation mit ATSTS vorgeschrieben. Aufgrund der Sicherheit und Wirksamkeit werden ATS-Produkte häufig zur Behandlung von Kindern eingesetzt.

Um eine Lösung für die Inhalation durch den Zerstäuber vorzubereiten, nehmen Sie ein ACC zur Injektion und verdünnen Sie mit Salzlösung 1: 3.

Das Medikament verursacht die Bildung von großen Mengen von Sputum, so dass Kinder unter 3 Jahren nicht vorgeschrieben sind. Kleine Kinder kommen mit dem Sputum nicht zurecht, sie wissen nicht, wie sie austreten sollen, Husten nach der Inhalation kann sich verstärken.

Jede Inhalation macht 1-2 nach dem Essen, und nach dem Verfahren nehmen Sie kein Essen, sprechen Sie nicht für eine halbe Stunde. Lösungen verwenden nur frisch zubereitet, für den Vernebler werden Medikamente mit Wasser verdünnt.

Nach der Inhalation wird es nicht empfohlen, die frostige Luft einzuatmen, auf dem Luftzug zu bleiben. Zum Zeitpunkt der Behandlung vollständig zu rauchen ablehnen.

ACHTUNG! Wenn Sie Fieber haben, finden Sie heraus, ob Sie bei einer Temperatur inhalieren können.

Sorgfältig und sorgfältig sollte inhalieren während der Schwangerschaft.

Merkmale der Husten Behandlung mit Inhalation. Geheimnisse des Erfolgs.

loading...

Ohne Zweifel, und es wird in der praktischen Medizin, Inhalation für die Behandlung von Husten bewährt - das ist die schonendste und sicher ist, und vor allem - effektive Methode zur Behandlung von entzündlichen und katarrhalischen Erkrankungen der oberen Atemwege, die man sehr schnell den Zustand des Patienten lindern zu können. Wir versuchen immer, Erkältungen mit Pillen, Tränken und Injektionen zu heilen, ohne zu denken, dass sie alle Nebenwirkungen und Wirkungen haben. Medikamentöse Therapie ist sehr effektiv und gleichzeitig unsicher. Wenn es keine Komplikationen gibt, wird es immer richtiger sein, die Krankheit mit Volksmethoden zu behandeln, insbesondere mit Hilfe von Inhalationen.

Bevor Sie weiterlesen: Wenn Sie nach einer effektiven Methode suchen, Erkältung, Pharyngitis, Tonsillitis, Bronchitis oder Erkältungen loszuwerden, dann achten Sie darauf, zu überprüfen dieser Abschnitt der Website nach dem Lesen dieses Artikels. Diese Information hat vielen Menschen geholfen, wir hoffen, Ihnen auch zu helfen! So, jetzt kehren wir zu dem Artikel zurück.

Inhalation ist eine sehr alte Methode bei der Behandlung von allergischen und entzündlichen Erkrankungen des Atmungssystems. Bei den ersten Anzeichen der Krankheit kann die Verwendung von medizinischen Inhalationen die schmerzhafte Periode stark reduzieren, den Sputum erleichtern, den pathologischen Prozess abschwächen, die Schwere des Hustens reduzieren und sich schnell einer vollständigen Genesung nähern.

Was sind Inhalationen beim Husten?

loading...

Der Begriff "Inhalation" kommt vom italienischen Wort ihalo, was übersetzt "einatmen" bedeutet. Dieses Verfahren kann eine heilende oder vorbeugende Wirkung haben, da die Inhalation keine Arzneimittel inhalieren muss. Denken Sie daran, welche positive und wohltuende Wirkung das Einatmen von Meeresluft oder das heilende Aroma von Nadelwald auf den Körper hat. Dies ist eine echte natürliche oder natürliche Inhalation.

Katarrhalische Erkrankungen, die von trockenem Übelkeitshusten begleitet werden oder im Gegenteil schwer zu trennendes Sputum sind, haben einen anderen Behandlungsansatz. Aber fast immer zeigte sich die Verwendung von Inhalationen, die mit Hilfe von alten "Großvater" -Methoden oder mit einem modernen Gerät für Inhalationen - einem Vernebler - durchgeführt werden können. Die Inhalationstechnik zum Husten hat in beiden Fällen Gemeinsamkeiten, dann heißt es Spülung der Schleimhäute der oberen Atemwege bei der Inhalation der Dämpfe des Patienten mit Arzneimitteln oder medizinischen Extrakten aus Heilkräutern.

Medicinal Lösungen zur Inhalation durch in Dampfform inhaliert Husten und sofort wirken auf den entzündeten Schleimhäuten der Atemwege, der eine sehr große Fläche ihrer Anfang abdeckt und der Kehlkopffläche der Bronchiolen endet. Jedoch können einige Medikamente in den Blutstrom eintreten, aber dieses Verfahren hat sich als die orale Verabreichung von Arzneimitteln über herkömmliche Medikamente, Tinkturen und Tabletten für die Behandlung von Krankheiten des Atmungssystems wesentlich effektiver gezeigt.

Welche Arten von Inhalationen werden beim Husten während einer Erkältung angewendet?

loading...

Inhalationen können in zwei weitere Arten unterteilt werden: natürliche und künstliche Inhalation. Ein natürlicher Weg ist das Einatmen von sauberer Luft, die mit Phytonziden, Spurenelementen und vielen anderen nützlichen Substanzen gefüllt ist, die in der reinsten Luft von Bergen, Küsten, Nadel- und Laubwäldern enthalten sind. Diese Art der Inhalation beziehen sich mehr auf die Behandlung und Prävention, weil sie eine milde Wirkung auf die Schleimhäute der Atemwege hat, erhöht den Gesamtklang des Körpers und das Immunsystem, hilft chronische Atemwegserkrankungen zu bekämpfen, hat tonische Eigenschaften.

Die zweite Art umfasst die Verwendung von Arzneimitteln zur Inhalation mit Husten und spezielle Geräte zur Inhalation in die oberen Atemwege. Die künstliche Methode der Inhalation kann nicht nur in physiotherapeutischen Räumen von Polikliniken, sondern auch in gewöhnlichen häuslichen Bedingungen verwendet werden.

Verschiedene Arten von Inhalationen werden zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen der oberen Atemwege angewendet. Zu Hause ist die einfachste Methode die Dampfinhalation während eines Hustens. Um dies zu tun, genügt es, dem kochenden Wasser ein Medikament zuzusetzen, das zusammen mit den Mikropartikeln den Dampf in den Rachen, den Kehlkopf, die Luftröhre usw. leitet.

Häufig Inhalation mit der Verwendung von öligen Lösungen - ätherische Öle. Es gibt eine Methode der trockenen Inhalation, bei der das Medikament zur Inhalation beim Husten zunächst in Wasser aufgelöst wird, und schon danach wird die Inhalationslösung mit erhitzter trockener Luft gemischt. Bei der Inhalation solcher Dämpfe verdunstet Wasser recht schnell, so dass nur Partikel eines trockenen Arzneimittels in die Lunge gelangen. Die dritte Methode ist die Inhalation von Dämpfen, die entstehen, wenn die Medikamentenlösung in ein Aerosol umgewandelt wird, das dem Nebel sehr ähnlich ist.

Es gibt eine andere Art der medizinischen Inhalation - die Aeroionoinhalation oder die Aeroionotherapie, wenn positive oder negativ geladene Luftpartikel - Wasser- oder Luftionen - in den Körper gelangen. Der größte positive Effekt aus Sicht der Medizin wird das Einatmen von negativ geladenen Ionen sein.

Bei der Behandlung von Husten bei Kindern wird oft Ultraschall-Inhalation verwendet, was mehrere Vorteile hat. Diese Technik basiert auf der "Zerkleinerung" medizinischer Inhalationslösungen durch Ultraschall zur weiteren Zuführung kleinster Partikel in das Atmungssystem. Solche Aerosole dringen sehr tief ein, aber für diesen Zweck ist es notwendig, spezielle Ultraschallinhalatoren zu verwenden.

In Abhängigkeit von der Temperatur der zur Inhalationsbehandlung von Husten verwendeten Heillösungen werden folgende Arten unterschieden:

  • nass - bis 30 ° C;
  • hitze-feucht - bis 40 ° C;
  • Dampf - bis 45 ° C

Über die Anwendung von Inhalations Husten bei Kindern und Erwachsenen, sowie was Inhalationen für Husten zu tun, und jeden Gebrauch von Drogen, je nachdem, ob Sputum ist oder nicht, werden wir im Detail in diesem Artikel sprechen.

Kontraindikationen für die Verwendung von Inhalationshusten

loading...

Fast alle Erkrankungen des Atmungssystems sind von einem Husten begleitet - trocken oder nass. Husten ist eine Abwehrreaktion des Körpers, die darauf abzielt, Fremdkörper, eine große Anzahl von infiziertem Sputum aus den Lungen und Bronchien zu entfernen. Obwohl der Husten sehr oft eine unangenehme trockene Natur annimmt. In diesem Fall hat es keine Schutzfunktion, sondern ist lediglich eine Folge der Reizung der entzündeten Schleimhäute. Aufgrund der Tatsache, dass Husten eines der wichtigsten Symptome von Atemwegserkrankungen ist, und Husten Behandlung mit Inhalationen ist eine ziemlich beliebte Methode, werden wir zunächst herausfinden, welche Krankheiten behandelt werden können und welche nicht mit dieser effektiven Methode behandelt werden können.

In keinem Fall kann nicht auf eine therapeutische Inhalationsmethode der Behandlung zurückgreifen, wenn der Patient festgestellt:

  • Erhöhung der Körpertemperatur um mehr als 37,5 ° C;
  • Nasenbluten, Bluthusten und Blutungsneigung im Allgemeinen;
  • individuelle Unverträglichkeit und Allergie gegen einen in einer Inhalationslösung zur Behandlung von Husten verwendeten Arzneistoff;
  • schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System - Herzinsuffizienz und Hypertonie III Ausmaß Zustand während und nach einem Myokardinfarkt und Schlaganfall, zerebraler Arteriosklerose, mit Hirndurchblutungsstorungen;
  • schwere Atemwegserkrankungen - Atemversagen Grad III, bullöses Emphysem, Riesenkavernen, rezidivierender Spontanpneumothorax.

Vor Inhalationen ist es besser, den behandelnden Arzt zu konsultieren, um zu klären, ob in jedem Einzelfall Kontraindikationen für die Inhalationstherapie bei trockenem und feuchtem Husten vorliegen.

In allen anderen Fällen ist die Inhalationsmethode zur Behandlung von Atemwegserkrankungen indiziert. Inhalation bei Husten und bei schwangeren Frauen zeigen, es ist nur notwendig, Medikamente zu verwenden, die nicht zur Behandlung während der fetalen Entwicklung verboten sind. Neben katarrhalischen und entzündlichen Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege sind Inhalationen für allergischen Husten, die als Hauptverabreichungsweg einer medizinischen Zubereitung gelten, beliebt und äußerst wirksam.

Wie bereits oben erwähnt, werden Inhalationen zum Husten und bei Kindern verwendet, wobei die Altersgrenze die Einschränkung ist. Es wird empfohlen, eine Inhalationsmethode für Kinder ab 2 Jahren anzuwenden, wenn das Kind in der Lage ist, seine Handlungen zu realisieren und den Anweisungen seiner Eltern zu folgen.

Welcher Husten sollte mit Inhalation behandelt werden?

loading...

Die oben aufgeführten Krankheiten und Zustände, unter denen die Behandlung mit Inhalationen streng kontraindiziert ist. Und jetzt werden wir die Liste von Krankheiten und Grundsätzen betrachten, an denen Husteninhalationen gemacht werden. Natürlich umfasst diese Gruppe von Krankheiten in erster Linie akute Atemwegserkrankungen, chronisch entzündliche Pathologien der Atemwege, zum Beispiel Bronchitis, chronische Pharyngitis, Bronchialasthma, Sinusitis usw.

Meistens wird die Inhalation bei trockenem Husten bei akuter Laryngitis eingesetzt, die vor dem Hintergrund akuter Atemwegsinfektionen und Unterkühlung auftritt und mit Stimmbandverlust, Halsschmerzen und trockenem Husten einhergeht. In diesen Fällen werden warme Inhalationslösungen verwendet, die das Anschwellen der Stimmbänder und eine mögliche Kehlkopfstenose mit akuter Entwicklung des Atemversagens beseitigen sollen. Welche Inhalationen für trockenen Husten am häufigsten verwendet werden, beschreiben wir im Abschnitt "Behandlung mit trockenem Husten-Inhalation".

Perfekt eine Behandlung zugänglich Inhalation akute Tracheitis, akute Laryngotracheitis, akute Bronchitis, akute obstruktive Bronchitis, die von trockenen und nassen Husten begleitet ist. Grundtechniken und der Einsatz von Medikamenten wird unten im Abschnitt diskutiert werden „Die Behandlung mit inhalierten den nassen Husten.“ Bei der Behandlung solcher Krankheiten, die durch Inhalation, in Gegenwart von feuchter Husten suchen Verflüssigung dickes Sputum erreichen seine Entfernung aus den Bronchien zu erleichtern, Entzündungen und Ödeme in der Schleimhaut zu reduzieren schwere schwächende Husten zu erleichtern und zu lindern.

Die Inhalationsmethode zur Behandlung akuter und chronischer HNO-Erkrankungen - Rhinitis, Tonsillitis, Sinusitis, zB Stirnhöhlenentzündung und Sinusitis - hat sich hervorragend bewährt. In solchen Fällen wird manchmal gezeigt, dass das Einatmen von Inhalationsmitteln durch die Nase die Schwellung der Schleimhaut der oberen Atemwege beseitigt.

Es ist ein unverzichtbares Verfahren für Medikamente zur Inhalation durch allergischer Natur Husten, mit asthmatische Bronchitis und Asthma bronchiale, Bronchospasmus zu beseitigen, Expandieren des Lumens der Bronchiolen und beseitigen allergischer Komponente im pathologischen Prozess Verabreichung. Inhalation allergische Husten wird als eine der wichtigsten Methoden der Behandlung solcher Erkrankungen.

Eine solche schwere Krankheit wie Lungenentzündung ist fast zu 100% von einem starken Husten begleitet, mit einer großen Menge von mukopurulentem Sputum und einer Zunahme des Ödems der unteren Atemwege. Bei einer Körpertemperatur von weniger als 37,5 ° C wird gezeigt, dass Inhalationen feuchten Husten mit der Einführung von entzündungshemmenden Medikamenten, Antibiotika, Antiseptika, Enzymen, Kräutersud in die Atemwege erleichtern. Bei richtiger Verabreichung der Inhalationstechnik klingt ein starker Husten schnell ab, das Ödem wird entfernt und der Auswurf des Sputums wird erleichtert.

Inhalationen zeigen sich bei feuchtem Husten, der beim Lungensyndrom der Mukoviszidose auftritt und bei Pilzkrankheiten der Atemwege.

Darüber hinaus sind die Inhalation zu beseitigen und zu lindern Husten mit Tuberkulose, für die Behandlung und Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie koronare Herzkrankheit, Bluthochdruck, während der Erholungsphase nach Myokardinfarkt verwendet. Inhalation für die Behandlung von Erkrankungen des Nerven-, Hormon- und anderen Systeme, und wenn die erwarteten Vorteile der Aromatherapie und die geistige Zustand, Blut und Lymphe zu verbessern.

12 Regeln für eine effektive Einatmung gegen Husten

loading...

Das Verfahren zur Inhalation ist eine sehr einfache Übung, aber es wird nur dann wirksam und nützlich sein, wenn bestimmte einfache Regeln für seine Durchführung eingehalten werden. Andernfalls wird der Patient mit dem Risiko der Inhalation zu einer quälenden und schmerzhaften Prozedur, die Schaden und unerwarteten Nutzen bringt oder im schlimmsten Fall nicht schlüssig ist.

Beachten Sie die folgenden 12 Regeln und die Vorbereitungen für die inhalative Hustenbehandlung haben ihre positive Wirkung:

1. Beginnen Sie die Einatmung nach anderthalb Stunden nach dem Essen oder nach einer schweren körperlichen Anstrengung.

2. Verwenden Sie keine Inhalation, wenn Kontraindikationen vorliegen (siehe oben).

3. Verwenden Sie nur Medikamente für die Inhalation mit Husten, vom Arzt verordnet und beachten Sie die genaue Dosierung des Arzneimittels und die Konzentration von Kräuter-Abkochung.

4. Die Dauer des Einatmungsvorgangs beim Husten bei Kindern dauert 1-3 Minuten und nicht öfter 1-2 Mal am Tag. Für Erwachsene beträgt diese Zeit 5-10 Minuten mit der Anzahl der Inhalationen bis zu 3 mal am Tag.

5. Nach dem Einatmen für eine Stunde wird nicht empfohlen zu sprechen, essen, trinken und noch mehr, rauchen.

6. Bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen Aerosole durch Mund und Nase einatmen, um den Effekt ohne unnötige Belastung zu verstärken.

7. Nach dem Einatmen des medizinischen Sprays oder der nächsten Dosis der Dampfinhalation wird empfohlen, den Atem einige Sekunden lang zu halten, um den Husten zu lindern und danach die maximale Menge an Luft auszuatmen.

8. Kleidung und Körperposition während des Verfahrens sollten den Patienten nicht fesseln und beschränken, den freien Atmungprozeß verhindern.

9. Führen Sie die Inhalation in völliger Stille durch, konzentrieren Sie sich, ohne dass sich Fremde im Raum befinden.

10. Vor der Inhalation der Hände persönliche Hygienevorschriften beachten, Hände gründlich waschen.

11. Bevor Sie ein spezielles Gerät wie einen Vernebler für die Inhalation mit Husten verwenden, müssen Sie diese unbedingt desinfizieren. Verwenden Sie in Ultraschallinhalatoren keine Ölmedikamente.

12. Lassen Sie den Inhalationsdampf nicht mit der Haut des Gesichts in Kontakt kommen, da die therapeutischen Präparate durch die Haut nicht absorbiert werden.

Methoden der Einatmung gegen Husten

loading...

Wir haben untersucht, welche Art von Husteninhalation durchgeführt wird und bei welchen Erkrankungen diese Methode angezeigt und kontraindiziert ist. Und wenn es eine Notwendigkeit für die Anwendung dieser Methode gab, ist es Zeit, es genauer zu studieren und zu verstehen, was man bei Husten inhaliert.

Natürlich ist es viel einfacher und effektiver, beim Husten mit einem Vernebler oder einem anderen modernen Inhalator Inhalationen zu machen, aber wenn man nicht in der Nähe ist? Dieses Problem wird ganz einfach gelöst. Sie können eine heiße Lösung für die Inhalationsbehandlung eines Hustens gießen, sie schließen und die entstehenden Dämpfe mit dem Medikament durch die Tülle in die Teekanne und die Teekanne einatmen. Wenn die Dämpfe sehr heiß sind und die Gefahr besteht, dass Sie sich verbrennen, können Sie einen improvisierten Kegel aus Pappe oder schwerem Papier herstellen, die Spitze in die Spitze des Kessels einführen und durch diese Röhre atmen.

Einige schaffen es, Dampfinhalationen durchzuführen, um einen Husten loszuwerden, sich über eine offene Pfanne mit einer medizinischen Lösung zu beugen und mit einem dichten Frottiertuch zu bedecken. Diese Methode hat das Recht zu existieren, aber es ist gefährlich, weil es möglich ist, die Haut des Gesichtes und des Halses zu verbrennen, und die schrecklichste, die Schleimhaut der oberen Luftwege mit heißen heilenden Dämpfen. Daher sollten Sie während des Eingriffs nicht von Anfang an sehr tief einatmen.

Übrigens, heiße medizinische Lösung - das bedeutet nicht kochendes Wasser! Und im Allgemeinen vergessen Sie Experimente mit kochender Lösung, bevor Sie Inhalationen durchführen! Die maximale Temperatur der Flüssigkeit für die Durchführung der heißesten Methode der Behandlung von Husten, Dampf Inhalation, sollte 52-57 ° C nicht überschreiten.

Und die Temperatur des Dampfes während der medizinischen Inhalation mit einem trockenen Husten für ein Kind der jüngeren Altersgruppe sollte 30 ° C nicht überschreiten. Kinder älter als 3-4 Jahre können die Temperatur des Aerosols auf 40 ° C erhöhen. Und je jünger das Kind ist, desto länger ist es, einen Pappkegel zu machen, um Verbrennungen der Kehle zu vermeiden.

Um eine versehentliche Aufnahme der heißen Lösung zur Inhalation in den Atemtrakt beim Husten zu verhindern, achten Sie darauf, dass der Pappkonus nicht mit der Oberfläche der Heilflüssigkeit in Berührung kommt. Gewöhnlich ist die Zeit der Verwendung einer warmen medizinischen Lösung für einen Inhalationsvorgang immer ausreichend, dass ihre Temperatur nicht fällt. Aber wenn es nicht möglich ist, den Inhalt eines Haushaltsinhalators zu erhitzen, können Sie einfach heißes Wasser mit der richtigen Dosis des Arzneimittels gießen.

Arten von modernen Inhalatoren für Husten und Atemwegserkrankungen

loading...

Wenn Sie oder Ihr Kind oft von Erkältungen leiden, durch einen langen und schmerzhaften Husten begleitet, wird kein Schaden voran einen modernen Inhalators zu kaufen, die immer zur Hand ist, in der Zeit lebensrettende Inhalation in trockenem oder nassen Husten Baby durchzuführen. Hier ist ein kurzer Überblick über das Thema, was Inhalationen bei Husten tun, so können Sie für Sie bei der Auswahl der am meisten ähnelt, einen Inhalator navigieren.

Was sind die Vorteile eines Inhalators mit, und dass es hilft, weiter zu maximieren und mehr liefern effektiv therapeutische Mittel Schleimhautläsionen des Atmungssystems inhaliert, erleichtert das Verfahren selbst zu Hause nicht nur verwendet werden kann, weil sie immer auf der Hand zu halten.

Inhalatoren sind in drei Haupttypen unterteilt:

1. Ein Dampfinhalator wurde in letzter Zeit sehr selten verwendet, da viele Medikamente nicht auf eine sehr hohe Temperatur erhitzt werden sollten, bei der sie sich zersetzen, zersetzen, ihre heilende Wirkung verlieren. Aber zum Beispiel um Husten mit Inhalationen mit Soda zu behandeln - der Dampfinhalator ist perfekt. Übrigens ist die Verwendung von modernen Dampfinhalatoren die Möglichkeit von Verbrennungen ausgeschlossen, da sie einen Knopf zum Einstellen der Temperatur des Dampfes haben. Darüber hinaus eignet sich dieses Gerät sehr gut für kosmetische und medizinische Eingriffe an Gesichts- und Halshaut, dem sogenannten Dampfbad. Solche Inhalatoren werden besser für die Aromatherapie verwendet.

2. Der Ultraschallinhalator ist ziemlich teuer. Seine Verwendung beschränkt sich auf die Verwendung von Medikamenten, die durch Ultraschall zerstört werden. Es kann viele Arten von Antibiotika und schleimlösenden Medikamenten sein. Zu Hause wird dieser Inhalator aus den oben genannten Gründen äußerst selten verwendet. Sie sind jedoch sehr kompakt, so dass sie immer zur Hand haben können.

3. Der beliebteste, effektivste und bequemste ist ein Kompressor-Inhalator, der auch Vernebler genannt wird. Es kann buchstäblich von Geburt an für Neugeborene ohne Einschränkungen verwendet werden. Inhalationsverfahren für Hustenvernebler können sowohl zu Hause als auch unter mobilen Bedingungen durchgeführt werden. Das Medikamentenaerosol in den Zerstäubern wird mit Hilfe des entladenen Drucks erzeugt, und beim Einatmen wird aktiviert. Je höher die Inhalationsrate ist, desto größer ist die Freisetzungsrate dieses Aerosols.

Solche Inhalationen sind unentbehrlich für allergischen Husten, zur Linderung von Asthmaanfällen. Der Vorteil dieses Inhalators ist seine Fähigkeit, Aerosole mit den kleinsten Partikeln der medizinischen Flüssigkeit zu erzeugen, die die tiefsten Teile der Lungen erreichen. Einatmen Kindervernebler für Husten sind die bequemste und effektivste.

Was ist ein Vernebler: Würde und Methoden der Anwendung

loading...

Der Name dieses Gerätes kam von dem lateinischen Wort "Nebel", was wie eine Wolke oder Nebel bedeutet. Inhalationsvernebler Vorrichtung unter dem Einfluss von Druckluft ermöglicht, das flüssige Medium in der Einheilphase Aerosol, das dann leicht während des Verfahrens in den entferntesten Teilen des Atmungssystems liefern. Verwendet einen Vernebler zur Inhalation in trockenen oder nassen Husten wird, verursacht auf dem Hintergrund der akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen, einschließlich Bakterien, Atmungsorgane, sowie die sofortige Linderung von Asthma-Attacken.

Vernebler können tragbar sein, um nur einen Patienten zu bedienen, oder stationär, um mehrere Personen gleichzeitig zu behandeln. Aber sie alle haben das gleiche Wirkprinzip, das auf dem Aufsprühen der Arzneimittellösung des Mittels beruht, die vom Kompressor in eine Aerosolwolke verwandelt wird. Ein starker Luftstrom strömt durch ein kleines Loch im Verneblerbecken, das eine Heillösung enthält. Und dann wird die Aerosolwolke durch die Röhre oder Maske auf die oberen und unteren Atemwege aufgetragen.

Partikel des Aerosols sind so klein, dass sie leicht in die entferntesten Teile der Lunge eindringen können. In Abhängigkeit von der Größe der Aerosol-Mikropartikel können sie jedoch eine bestimmte Grenze nicht überwinden und erreichen die tiefste Tiefe des Atmungssystems:

  • der Oropharynx erreicht ein Partikel größer als 10 μm;
  • Sediment im Bereich vom Oropharynx bis zu den Trachea-Partikeln von 5-10 μm Größe;
  • erreichen die unteren Atemwegspartikel einer Aerosolpartikelgröße 2-5 μm;
  • bis zu den Alveolen erreichen Teilchen von 0,5-2 & mgr; m.

Der Vernebler besteht aus einer Kammer in Form eines Plastikbechers und einem Volumen von 5 bis 10 ml, in die die Arzneimittellösung gegossen wird. Diese Kapazität hat eine spezielle Klappe mit zwei Ausgängen. Einer von ihnen führt durch die Röhre zum Gerät selbst, der andere - der Ausgang, um dem Körper des Patienten ein medizinisches Aerosol zuzuführen. Ein Rohr oder eine Maske ist mit dem zweiten Loch verbunden, von dem ein Aerosol in Form eines Nebels zugeführt wird. Wenn das Aerosol große Partikel aufweist, wird der Kompressor versagen, Vernebler-Inhalationen mit nassem Husten sind wirkungslos, weil sie nicht bis zur gewünschten Tiefe eindringen.

Nebenbei bemerkt kann das Aerosol je nach Art des Verneblers in vielerlei Hinsicht in die Atemwege gelangen und einige Besonderheiten aufweisen:

  • konstante Zufuhr von Lösung während Inhalationsvernebler Husten, wenn die eingestellte Vorschubaerosol Einatmung und Ausatmung, die zum Verlust des Arzneimittelverbrauches führt und gegebene Dosis senkt;
  • der Prozess Aerosol-Inhalation des Anwendens und Ausatmung durch den Patienten, um geregelt, ein Medikament zu speichern, zu dem er ständig die spezielle Taste (diese Methode der Inhalation und die Behandlung von Husten bei einem Kind ist nicht wie) drückt.
  • die automatische Abgabe des Aerosols beim Einatmen und die Ausschaltung des Aerosols mit Hilfe eines speziellen Ventilsystems ermöglicht die Erhöhung der Dosis des medizinischen Nebels bei der Inspiration.

Es sollte daran erinnert werden, dass in dem Behälter fast immer ein Restvolumen von 1 ml Flüssigkeit vorhanden ist, das nicht verwendet werden kann, um ein Aerosol zu erzeugen.

Vorteile des Verneblers gibt es im Überfluss:

  • Größere Ressource der Arbeit;
  • Sie müssen keine Verbrauchsmaterialien kaufen, außer Medikamenten;
  • Kompaktheit;
  • die Möglichkeit, fast alle Arten von Arzneimitteln und Mineralwasser zu spritzen;
  • zur Inhalation bei Kindern mit Husten verwenden.

Aber es gibt auch kleine Nachteile - der laute Betrieb großer Geräte. Der Ultraschallvernebler ist nicht zur Behandlung von Bronchialasthma geeignet.

Wir empfehlen Ihnen, es zu lesen. "Inhalatoren für Kinder, welche wählt man und wie benutzt man sie richtig?" - ein sehr informativer und informativer Artikel über Inhalationsvernebler.

Medikamente, die nicht zur Inhalation durch einen Vernebler verwendet werden

loading...

Obwohl der Bereich der Medikamente zur Inhalation mit einem Vernebler ist sehr breit, aber es ist nützlich zu wissen, was für Husten Inhalationen sind nicht dargestellt, oder besser gesagt, was Drogen und Geld soll nicht für dieses Verfahren verwendet werden:

  • Arzneimittel, die nicht in der Lage sind, bei Kontakt mit der Schleimhaut der Atemwege eine medikamentöse Wirkung zu erzielen - Diphenhydramin, Papaverin, Euphyllinum;
  • Lösungen mit ätherischen Ölen, die für die Behandlung der Nase und des Nasopharynx, aber nicht für die Behandlung der Lungen nützlich sind. Sie können einen Zerfall des Verneblers und die Unfähigkeit zum Spülen der "Nanopartikelmembran" verursachen;
  • Kräutertees, Abkochungen und Tinkturen aufgrund der Gefahr einer Überdosierung von Wirkstoffen, Verstopfung der Bewegungen des Geräts mit Grasstücken, Wurzeln und Blättern;
  • selbst pulverisierte feste Medikamente oder Sirupe aufgrund möglicher Zerstörung der Apparatur und der Unfähigkeit, viele topische Mittel zu verwenden.

Medikamente, die für Inhalationen mit einem Vernebler Husten empfohlen werden

loading...

Für die Verwendung in einem Zerstäuber nicht nur Drogen gezeigt, aber auch Mineralwasser „Borjomi“ Typ „Narzan“, „Essentuki“ für alkalische Inhalationen bei Husten. In diesem Fall, vor der Behandlung von Husten und Inhalation mit Mineralwasser, ist es notwendig, es aufzuwärmen, indem zuerst alle Kohlendioxidblasen freigesetzt werden. Die harmlosesten und einfachsten sind Inhalationen mit Husten-Kochsalzlösung.

Medikamente sollten gebrauchsfertig sein, daher listen wir die wichtigsten Medikamente auf, die bei Inhalationen verwendet werden:

  • Antiseptika und Antibiotika - Gentamicin, Dioxydin, Tobramycin, Fluimucil, Furacilin;
  • Bronchodilatatoren - Atrovent, Salbutamol, Berotek, Berodual, Magnesiumsulfat;
  • hormonelle Mittel - Pulmicort, Budesonid;
  • Immunmodulatoren - Interferon Leukozyten trocken;
  • Lokalanästhetika - Lidocain;
  • Mukolytika - Lazolvan, Pulmozim, Fluimutsil;
  • Membranstabilisatoren - Kromogeksal;
  • Phytotherapie - Rotokan;
  • kombinierte Präparate - Fenoterol, Berodual;
  • physiologische Kochsalzlösung;
  • Mineralwasser.

Alle Medikamente können nur nach vorheriger Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden. Sie können unabhängig 0,9% Salz- oder Mineralwasser ohne Probleme und Einschränkungen verwenden. Inhalation in trockener Husten Salz helfen, die Entzündung zu lindern, lindern Atmen und Husten, befeuchten entzündeten Schleimhäuten der Atemwege, ausdünnen zähen Schleim. Darüber hinaus wirken Inhalationsverfahren gegen Husten mit Kochsalzlösung mild desinfizierend auf die Schleimhäute.

Wenn mehrere Medikamente gleichzeitig verschrieben werden, ist es immer notwendig, mit Bronchodilatatoren zu beginnen, die die Bronchien erweitern, und erst nach 20 Minuten werden Mukolytika angewendet, und dann Antibiotika. Alle Lösungen zur Inhalation bei der Behandlung von Husten sollten steril sein, auf der Basis von destilliertem Wasser oder Kochsalzlösung hergestellt werden. Verwenden Sie Leitungswasser zum Einatmen ist nicht erlaubt.

Eigenschaften der Inhalationsbehandlung bei trockenem und nassem Husten

loading...

Viele Menschen stehen vor der Wahl, welche Präparate zu wählen sind und welche Inhalationen beim Husten wirksam sind, je nachdem, ob Sputum getrennt wird oder ob sich ein trockener Husten verschlimmert.

Man kann sich den Zustand eines Patienten vorstellen, der von einem trockenen, unproduktiven Husten überwältigt wird. Sputum ist abwesend, und Hustenanfälle berauben Schlaf und Ruhe. Mit diesem Husten in den Schleimhäuten hört der Entzündungsprozess nicht auf, gegen den die aktive Vermehrung von Krankheitserregern stattfindet. Sie werden jedoch nicht aus dem Körper entfernt, in einer Oberflächenschicht der Schleimzellen resultieren, werden zerstört, und erst dann beginnt mit der Freisetzung von Ausschwitzen von Bronchialgewebe und Zersetzungsprodukten von Entzündungen.

Aber während dieser Prozess nicht begonnen hat, ist es notwendig, eine entzündungshemmende Therapie durchzuführen und eine trockene Husten zu erweichen und sogar für eine Weile zu suspendieren. Mit Hilfe eines Verneblers mit trockenem Husten wird eine Lidocaininhalation durchgeführt, die lokalanästhetisch wirkt und eine leichte, entzündungshemmende Wirkung hat. Um die Bildung von Sputum zu stimulieren, wird ein mukolytisches Medikament Ambroxol gezeigt. Die Erweichung des entzündlichen Prozesses in den Schleimhäuten erleichtert die Inhalation mit Salzlösung, wenn der Husten trocken ist oder alkalisch eingeatmet wird. Nach ihrer Art sollten Inhalationen mit einer geringen Aerosoltemperatur feucht sein, um keine Hyperämie und so entzündete Schleimhäute zu verursachen.

Wenn Sie einen Dampfinhalator verwenden, können Sie auf Öl-Inhalationen zurückgreifen, die eine schützende Wirkung haben, indem Sie die Schleimhäute mit einer dünnen Schicht von Ölpartikeln bedecken. Öl-Inhalationen helfen trockenen Husten zu lindern, Schwellungen und Reizungen der Schleimhäute zu reduzieren. Zur gleichen Zeit werden Inhalationen mit Antibiotika und Antiseptika verabreicht.

Wenn Sie Husten verursachen können, inhaliert dann die feuchten Husten zuerst mit Bronchodilatatoren, wie Atrovent oder Magnesiumsulfat zu leiten beginnen und dann schleimlösende Mittel verwenden - Lasolvan und dann Antiseptika und Antibiotika ernannt. Die Hauptsache ist, die Möglichkeit zu schaffen, Sputum frei und leicht aus den Atemwegen zu bekommen.

Die beliebtesten und effektivsten Volksheilmittel zur Behandlung von Husten-Inhalationen

loading...

Um einen nassen oder trockenen Husten mit Inhalationen zu behandeln, ist es wichtig, Kräuterpräparate zu verwenden, die sehr effektiv in der Natur sind und ein integraler Bestandteil der gesamten Behandlung sind. Dazu gehört - Eukalyptusblätter, Salbei, Ringelblumen und Kamille, Kraut Johanniskraut sowie Johanniskraut Tinktur, zu und Salvin. es Alkoholat Bogen Zwiebel und Knoblauch in einer Konzentration von 1 bis 50. Im Handel, die 20 bis 30 Tropfen pro 100 ml Wasser gilt - Es kann in Dampf inhalierte volatile verwendet werden.

Ein ausgezeichnetes Mittel zur Inhalation mit nassem und trockenem Husten sind solche, die in 500 ml warmem Wasser verdünnt werden:

  • ein Teelöffel Salz oder Soda;
  • bis zu 10 Tropfen Eukalyptus, Minze, Pfirsich, Kiefer oder Anisöl;
  • ein Tropfen vietnamesischer Melisse "Asterisk".

Für 100 ml Wasser wird eine Lösung hergestellt aus:

  • Gramm Kamillenblüten und 5 Tropfen Mentholöl;
  • Gramm Romazulona;
  • 10-20 Tropfen Tinkturen von Calendula.

Im Allgemeinen ist die Wahl der Öl zur Inhalation sehr groß, zusätzlich zu der oben genannten, es - Sanddorn, Olive, Rose, Terpentin, Vaseline, Mandel-, Rosmarin, Kampfer oder eine Mischung von Ölen. Oft wird eine 10% ige Alkohollösung von Propolis verwendet.

Die Hauptbedingung für eine erfolgreiche Behandlung ist immer ein Arzt zu konsultieren, um Fehler bei der Wahl eines Medikaments zur Inhalation mit Husten zu vermeiden.

Der obige Artikel und Kommentare von Lesern sind rein informativ und erfordern keine Selbstbehandlung. Konsultieren Sie einen Spezialisten über Ihre eigenen Symptome und Krankheiten. Wenn Sie mit einem Arzneimittel als Richtlinie arbeiten, verwenden Sie immer die Anweisungen, die in der Packung enthalten sind, sowie die Empfehlungen Ihres Arztes.

Um neue Publikationen auf der Website nicht zu verpassen, ist es möglich, sie per E-Mail zu erhalten. Jetzt abonnieren.

Möchten Sie Ihre Nasen-, Hals-, Lungen- und Erkältungskrankheiten loswerden? Dann überprüfe das hier.

Vielleicht sind Sie an weiteren Artikeln zum Thema interessiert:

Einatmen mit einem feuchten Husten

loading...

Nasses Husten ist ein Problem, mit dem alle konfrontiert sind. Sputum ist ein Bronchialgeheimnis, produziert um die Bronchien zu schützen. In einigen Fällen beginnt sich dieses Geheimnis zu aktiv zu bilden, was wiederum zu Hustenanfällen führt, die auf seine Entfernung gerichtet sind. Wenn das Sputum nicht zu dick und zähflüssig ist und die Lungen schnell verlässt, verursacht es keine anhaltende Bronchitis, die einer Behandlung bedarf. Therapie ist notwendig, wenn das Sputum schlecht abreist. Für die Behandlung ist besonders wirksam die Inhalation. Dieses Tool ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet, so dass Sie Probleme schnell und effektiv lösen können.

Was verursacht einen nassen Husten

loading...

Es gibt viele Gründe für das Auftreten eines feuchten Hustens. Diese Bedingung kann verursachen:

  • eine allergische Reaktion auf Substanzen in der Luft;
  • Infektiöse Entzündung der Bronchien;
  • kalt;
  • ARVI;
  • ARI;
  • Grippe;
  • Tracheitis;
  • Lungenödem;
  • Herzversagen;
  • Lungenentzündung;
  • Abszess der Lunge;
  • Tumore des Atmungssystems.

Bevor Sie beginnen, feuchten Husten mit Inhalation zu behandeln, sollten Sie seine Ursache herausfinden. Tatsache ist, dass eine solche Therapie für eine Reihe von Krankheiten nicht geeignet ist und eine dringende medizinische Intervention erforderlich ist. Darüber hinaus sollte daran erinnert werden, dass, wenn ein Husten nicht während der Behandlung für 5-7 Tage passiert, Sie eine vollständige Untersuchung unterzogen werden müssen, da in diesem Fall Bronchitis ein Symptom für jede ernsthafte Krankheit ist.

Medikamente zur Inhalation mit einem Vernebler

loading...

Bei Inhalationen mit feuchtem Husten wird Erwachsenen und Kindern in der Regel dasselbe Medikament verschrieben, jedoch in unterschiedlichen Dosierungen. Sie sollten sie nicht selbst verschreiben, da nur der behandelnde Arzt das notwendige Volumen des Medikaments genau aufnehmen kann und das für den jeweiligen Patienten wirksamste Mittel auswählen kann. In den meisten Fällen ist die Behandlung vorgeschrieben:

  • Mucaltin - sollte 1 Tablette in 80 ml physiologischer Lösung auflösen und dann die Zusammensetzung strapazieren, um die gelösten Partikel zu entfernen. Als nächstes wird die Inhalation unter Verwendung von 4 ml der Lösung für eine Prozedur durchgeführt;
  • Perkussion - diese Medizin, die beim Husten im Inneren eingenommen wird, wird auch für Inhalationen verwendet. 1 ml Pertussin wird in 3 ml Kochsalzlösung gelöst - dies ist eine Dosis für eine Inhalation. Am Tag werden 4 Prozeduren durchgeführt, und diese Therapie kann nicht länger als 7 Tage dauern;
  • Lasolvan - mit diesem Medikamente macht auch Inhalation, mit Kochsalzlösung in einem Verhältnis von 1 Verbreitung: 1. Die Menge des Arzneimittels für eine Inhalation durch den behandelnden Arzt, wie die Anzahl der Inhalationen und Dauer des Kurses ernannt;
  • Fluimucil - das Medikament wird mit Kochsalzlösung 1: 1 verdünnt, und die Dosierungen und die Dauer der Behandlung, wie im Fall von Lazolvanom, werden individuell ausgewählt.

Volksheilmittel zur Inhalation mit nassem Husten bei Kindern

loading...

Bevor Sie mit der Behandlung der Baby-Volksheilmittel beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und seine Zustimmung einholen. Es ist höchst unerwünscht, dem Kind Medikamente zur Therapie zu verschreiben. Alle Mittel, die verwendet werden, um Kinder zu behandeln, können Sie Arme und Erwachsene übernehmen, die Einatmungszeit für 5-7 Minuten verlängernd.

  • Nützlich für die Behandlung von feuchtem Hustensaft Backpulver: Ein Esslöffel Soda wird sehr gut in einem Glas kochendem Wasser aufgelöst. Nach dem Abkühlen des Mittels für 5 Minuten wird die Inhalation durchgeführt, bedeckt mit einem Handtuch. Die Dauer des Verfahrens beträgt 5 Minuten. Atme den Dampf mit deinem Mund ein und atme mit deiner Nase aus. Es ist wichtig, nicht tief zu atmen, da dies zu einem Hustenanfall führen kann. Nur 2 Verfahren sind pro Tag erlaubt. Behandlungsdauer beträgt 5 Tage.
  • Ein ausgezeichnetes Heilmittel ist die Honigzusammensetzung: in einem Glas mit heißem Wasser einen Esslöffel Limonenhonig auflösen und 5-10 Minuten abkühlen lassen. Inhalation erfolgt, indem Sie sich mit einem Handtuch bedecken. Seine Dauer beträgt 10 Minuten. Das Verfahren wird 4 mal am Tag durchgeführt. Die Dauer der Therapie beträgt 5-7 Tage.
  • Schnell zeigt Schleim und lindert Husten Einatmen von Dampf aus den gekochten Pellkartoffeln: 3 große Kartoffeln, in ihren Jacken gekocht, abtropfen lassen das Wasser aus ihnen und verbringen Inhalation unter einem Handtuch. Die Dauer des Verfahrens beträgt 10 Minuten. Am Tag dieser Behandlung wird 4 mal wiederholt. Voll Kurs von 7 Tagen.

Volksheilmittel zur Behandlung von nassem Husten bei Erwachsenen

Inhalationen für Erwachsene haben eine dramatischere Wirkung auf die Atemwege und können daher nicht für Kinder unter 10 Jahren angewendet werden.

  • Entfernt schnell die Bronchien und behandelt die Husten-Inhalation mit ätherischen Ölen: In 500 ml kochendem Wasser werden 5 Tropfen ätherische Öle aus Tanne, Kiefer, Fichte und Wacholder hinzugefügt. Die Inhalation erfolgt 15 Minuten lang mit einem Tuch dicht zugedeckt. Wenn das Verfahren Beschwerden wie Übelkeit und Kopfschmerzen verursacht, sollte es vorzeitig abgebrochen werden. Zwei solcher Inhalationen werden pro Tag verabreicht. Die Behandlungsdauer beträgt 5 Tage.
  • Vergessen Sie nicht, mit einem feuchten Husten und der heilenden Eigenschaft von Orangenschalen: Schleifen Sie die Schale von zwei Orangen und gießen Sie ein Glas Wasser, das gerade gekocht hat. Fügen Sie der resultierenden Zusammensetzung 10 Tropfen Tannenöl hinzu. Einatmen, 20 Minuten mit einem Handtuch abdecken. Das Verfahren wird 2 mal täglich für 6 Tage durchgeführt.
  • Es wird nützlich sein und Knoblauch-Soda-Inhalation: hacken Sie den Kopf Knoblauch und gießen Sie 250 ml frisch abgekochtes Wasser. In der resultierenden Zusammensetzung einen Esslöffel Backpulver auflösen. Die Inhalation erfolgt 3 mal täglich für eine Woche unter dem Handtuch.
  • Gut zum Einatmen von Minze und Knoblauch: 2 Esslöffel getrocknete Minze, 2 Gläser Wasser gießen. Bringe die Masse zum Kochen, entferne sie von der Hitze und gieße 2 zerdrückte Knoblauchzehen. Kühlen Sie das Medikament leicht ab, inhalieren Sie (immer mit einem Handtuch) 20 Minuten lang. Während des Tages sind 3 Inhalationen durchgeführt. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage. Dieses Medikament wird auch bei starkem Husten empfohlen.

Kontraindikationen für Inhalationen

Das Inhalationsverbot bei Kindern und Erwachsenen ist gleich. Verweigern Sie diese wirksame Behandlung, wenn es gibt:

  • ein eitriger Prozess in den Bronchien;
  • eitriger Prozess in den Lungen;
  • eitriger Prozess im Pharynx;
  • eitriger Prozess in den Nasennebenhöhlen;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Neigung zu Nasenbluten;
  • Neigung zu Lungenblutungen;
  • schwere kardiovaskuläre Pathologie;
  • Neoplasmen im Atmungssystem;
  • Neoplasmen im Gehirn.

Vernachlässigen diese Verbote auf Inhalation ist nicht akzeptabel. Wenn man ihnen keine Bedeutung beimisst und diese Verfahren immer noch auf die Behandlung anwendet, wird der Patient nicht gesund, sondern wird ernsthaft geschädigt, was sogar eine unmittelbare Lebensgefahr schaffen kann. Eine Inhalation ist nur möglich, wenn der Patient keine Kontraindikationen hat.

Wirksame Methoden der Inhalation mit einem feuchten Husten

HNO-Ärzte und Pneumologen haben grundsätzlich unterschiedliche Meinungen und streiten sich oft über die Nützlichkeit von Inhalationen bei nassem Husten. Einige Ärzte beweisen die Vorteile der Inhalation, andere im Gegenteil, gegen diese Methode.

Methoden der Inhalation

Husten begleitet von Schleim, nassen oder feuchten genannt, aber in der medizinischen Sprache - produktiv, das heißt, Produkte, die Schleimabsonderungen des Atmungssystems und / oder eitrige Gerinnsel Entzündungsprozess in ihnen. Zweig Schleim beim Husten Charakteristik von allergischer Rhinitis und Bronchitis und eitriges Sputum - inflammatorischer Prozesse unterschiedlicher Ätiologie. Und die umstrittenste Frage: ob Einatmen feuchten Husten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Inhalation mit einem feuchten Husten sowohl zu Hause als auch in einer medizinischen Einrichtung durchzuführen. Der Hauptunterschied ist das Prinzip der Wirkung einer medizinischen Substanz auf die Organe des Atmungssystems: Nebel, warmer Wasserdampf, Äther. Welche Methode zu wählen ist, hängt von der Art des feuchten Hustens und dessen Ursache ab.

Die Abtrennung des Schleimes während des Hustens ist charakteristisch für die allergische Bronchitis und die Rhinitis, und das eitrige Sputum - bei den entzündlichen Prozessen verschiedener Ätiologien

Mit einem feuchten Vernebler ist Husten mit Inhalationen nicht nur die modernste, sondern auch die effektivste Methode. Fein verteilte Teilchen des Medikaments, die durch den Kompressor in der Vorrichtung gesprüht werden, dringen sofort in die Schleimhaut des Atmungssystems ein, was eine schnelle positive Wirkung des Medikaments bereitstellt. Solche Verfahren werden für die Behandlung von Husten bei jeder Krankheit gewählt, aber es ist wichtig, die Arzneimittel-Medikation, Dosierung und Zusammensetzung der Lösung richtig zu wählen.

Zur Notiz! Vapor Inhalation eine spezielle kompakte Saunen oder erwärmtem Wasser in der Pfanne unter Verwendung ist nur geeignet für die Behandlung von Husten, wenn der Rest primären Entzündungsprozess gestoppt wird, und es besteht keine Gefahr einer Virusvermehrung unter Hitze und Feuchtigkeit.

Diese Methode mit Vorsicht und nur nach Rücksprache mit einem Arzt kann mit allergischer Rhinitis und Bronchitis durchgeführt werden, da der Dampf erhöhte Ödeme der Schleimhaut verursachen kann.

Inhalation ätherischer Lösungen sind für die Erweichung der Schleimhaut und Entspannung der Muskeln der Atemwege während der feuchten Husten. Sie haben auch eine schleimlösende, antimikrobielle und antibakterielle Wirkung. In Hinblick auf den Eigenschaften Inhalatoren trockenen Ether beschrieben (z.B. patches' atmen ‚‘ Sopelka ‚Stifte‘ Stern „“ Woche „et al.) Bei dieser Temperatur für den Einsatz in der aktiven Phase der Erkrankung ideal. Allerdings können einige ätherischen Öle Husten verbessern und verursachen Nasopharynx, die Luftröhre und die Bronchien in allergischer Rhinitis und Bronchitis, Asthma Schwellung.

Stift für Inhalation Asterisk

Warum ist ein Vernebler dem feuchten Husten vorzuziehen?

Inhalationen durch Vernebler sind wegen der einzigartigen Eigenschaften von hochdispersen Partikeln beliebt und werden verwendet:

  • Bei feuchten Husten bei Kindern ab 6 Monaten von einem Arzt verschrieben, wenn der Körper des Kindes ist noch nicht bereit, die Medikamente, Tabletten und Suspensionen zu nehmen, aber man muss das Medikament auf das erkrankte Organ des Atmungssystems liefern. Zu diesem Zweck enthalten die meisten Vernebler eine spezielle Maske für Babys.
  • Mit einem feuchten Husten bei Personen, die an verschiedenen gastrointestinalen Erkrankungen, Nieren und Leber leiden, und signifikanten Kontraindikationen für die orale Verabreichung. Beim Einatmen von Partikeln gelangt das Medikament praktisch nicht in den Verdauungstrakt und das Risiko von Nebenwirkungen ist minimal.
  • Bei einem feuchten Husten kompliziert durch Obstruktion (Obstruktion der Bronchien). Laut Statistik ist ein unproduktiver (obstruktiver) Husten eine Komplikation nach längerer chronischer Bronchitis und nach akuter viraler Bronchitis. Schleim und Eiter sammeln sich in großen Blutgerinnseln an, was zu Stagnationserscheinungen und Verstopfung der Bronchien führt. In solchen Fällen liefern schleimlösende Medikamente und Sirupe nicht die gewünschte Wirkung, und der Patient benötigt eine ernsthafte und dringende komplexe Therapie, einschließlich der Inhalation mit Bronchodilatatoren. Zum Beispiel wird das beliebteste Inhalationsmittel für obstruktiven feuchten Husten, das viele positive Bewertungen erhalten hat, Berodual genannt.
  • Mit einem nassen allergischen Husten zur schnellen Linderung eines Hustenanfalls sowie zur Verringerung der Häufigkeit von Anfällen.

Die maximale Inhalationsdauer sollte nach Angaben von Kinderärzten 5 Minuten nicht überschreiten

Eigenschaften von Inhalationen für Kindervernebler

Sie können Inhalation nassen Husten Kinder lidelat immer einen Arzt entscheiden sollte, sowie die Wirkstoffzusammensetzung und die Anteile entsprechend dem Gewicht und Alter des Kindes, das Vorhandensein von anderen Krankheiten zu wählen. Das Wichtigste, an das Sie sich bei der Auswahl von Inhalationen für Kinder mit Vernebler erinnern sollten:

  • Beginnen Sie mit der vorgeschriebenen Mindestdosis der Droge und überwachen Sie den Zustand des Kindes;
  • Verwenden Sie ein Mundstück, wenn das Alter des Kindes dies zulässt und die Maske fest anhaftet. Halten Sie dabei medizinische Partikel aus den Augen fern.
  • die maximale Inhalationsdauer sollte nach Angaben von Kinderärzten 5 Minuten nicht überschreiten;
  • Waschen Sie nach jeder Verwendung eine Maske, ein Röhrchen und einen Lösungsbehälter mit einer wässrigen 0,05% igen Lösung von Chlorhexidin-Bigluconat in einem Verhältnis von 1: 1;
  • Ausschluss von Nahrungsaufnahme, Getränken und anderen Medikamenten 30 Minuten vor und nach dem Eingriff;
  • Kombinieren Sie in einer Inhalation nicht mehrere Medikamente, außer den vom Arzt verordneten Rezepturen;
  • eine Pause zwischen der Inhalation verschiedener Lösungen sollte mindestens eine Stunde betragen;
  • Verwenden Sie nur eine Lösung von Natriumchlorid 0,09% für die Verdünnung von Arzneimitteln, Sie können kein Wasser hinzufügen;
  • Kaufen Sie immer fertige medizinische Lösungen für Inhalationen, versuchen Sie nicht, eine andere Form des Medikaments zu kaufen oder bereiten Sie die Lösung selbst vor.

Es ist wichtig, nicht mehrere Medikamente in einer Inhalation zu kombinieren

Dampfinhalation mit nassem Husten: Besteht Gefahr?

Es sind Dampfinhalationen, die von Ärzten, insbesondere Kinderärzten, oft kritisiert werden. Zum Beispiel empfiehlt der berühmte Kinderarzt Eugene Komarovsky dringend, dass Kinder Dampfinhalationen nicht verwenden und empfehlen nur Vernebler für den feuchten Husten bei Kindern zu verwenden. Die Praxis zeigt, dass das Einatmen von warmem Dampf in einem feuchten Husten bei Kindern zur Bildung der ernsteren Komplikationen in Form einer viralen Infektion führen kann, Schleimhautödem, allergische Reaktionen.

Wenn die thermische Einwirkung von Dampf und durch eine feuchte Umgebung zu schaffen, die für die Entwicklung von Mikroorganismen beginnt die Prozesse der Reproduktion von schädlichen Bakterien und Mikroorganismen ideal ist, und dass dies die viele Mütter Fehler, wenn die Temperatur des Kindes unter der Einwirkung von Antipyretika zurückgegangen, und Viren im Blut und Schleim noch geblieben. Dieselben negativen Folgen sind auch für Erwachsene empfänglich, die während der aktiven Phase der Krankheit oft über einen Topf oder ein spezielles Dampfgerät atmen.

Dampfinhalationen werden oft von Ärzten kritisiert

Dampfinhalations wet Husten gezeigt die Atmungs Muskeltonus und eitrigen Auswurf von Gerinnseln Schröpfen Husten und Erweichen stagnierenden Gerinnsel erst nach der akuten Phase der Krankheit und dem vollständigen Fehlen einer erhöhten Körpertemperatur zu entlasten.

Achtung bitte! Bei Dampfinhalationen ist es strengstens verboten, anorganische Arzneimittel zu verwenden und eine Wassertemperatur von 70-80 ° C zu verwenden, da diese Methode am häufigsten zu Verbrennungen der Schleimhäute führt.

Mittel zur Inhalation zu Hause

Für Vernebler werden am häufigsten verwendet:

  • Inhalationen mit Mukolytika mit feuchtem produktivem Husten: Lazolvan, Fluimutsil, Mukoltin.
  • Inhalationen mit Bronchodilatatoren mit einem leichten nicht-produktiven (obstruktiven) Husten: Berodual, Berotek, Salgim;
  • Inhalationen von Glukokortikosteroiden und Antihistaminika gegen allergischen feuchten Husten und Schleimhautödem: Desametozon, Cromohexal
  • Inhalation von Salzlösungen für jeden Husten, um die Schleimhaut zu erweichen und ihre Sekretion zu normalisieren: Borjomi, Narzan (mit vorgemischtem Gas).

Aerosol für die Inhalation Berotek

Befolgen Sie genau die Anweisungen zum Medikament und überschreiten Sie nicht die maximale Tagesdosis, Trennung von Inhalationen (2-6 mal pro Tag).

Zum Einatmen von Dampf in Saunen oder zum Erhitzen von Wasser in einem Topf:

  • expectorating mit einem nassen produktiven Husten: Tinktur von Eukalyptus, Propolis, Salbei, Tablette Validol;
  • mit einem nassen unproduktiven (obstruktiven) Husten: ätherisches Öl von Eukalyptus, Tanne, Kiefer, Minze;
  • mit allergischem feuchtem Husten: 2-3 EL. Löffel mit Absud aus Süßholzwurzeln, Thymian, Heckenrose, Huflattich, Kamille;
  • um die Schleimhaut und ihre Normalisierung zu erweichen: 1-2 EL. Löffel von Soda, Meersalz, Abkochung von Wegerich, Kalkfarbe, Tinktur von Calendula.

Bei Tinkturen und ätherischen Ölen unbedingt die auf der Packung angegebenen Proportionen beachten, um eine Verbrennung der Schleimhaut zu vermeiden. Die Dauer der Dampfinhalation beträgt 20 bis 40 Minuten, die Frequenz beträgt 2-4 mal am Tag. Es ist wichtig, nicht eine Stunde nach dem Eingriff auszugehen und die kalte Luft nicht einzuatmen.

Die Tinktur des Equalizers kann für Inhalationen verwendet werden

Passive Inhalationen

Luft in dem Raum und seine Eigenschaften sind sehr wichtig bei der Behandlung von nassem Husten. Wenn die eingeatmete Luft sehr trocken ist, können Sputum und Eiter in den Kanälen austrocknen und diese verstopfen. Es ist wichtig, die Luftfeuchtigkeit mit einem Luftbefeuchter zu normalisieren und ein paar Tropfen ätherischer Öle aus Bergamotte, Anis, Tanne, Kiefer, Lavendel, Orangenbaum zum Wasser hinzuzufügen. Das Einatmen von mit Öl angereicherter Luft, eine Person fühlt sich von der Verstopfung der Nase und der Brust befreit, dies reduziert die Hustenanfälle und erleichtert das Austreten von Sputum. Kontraindikationen für diese Methode - das Vorhandensein von Allergien gegen ätherische Öle und Asthma.

Zur Notiz! Während im Büro oder auf der Straße, mit erstickenden Husten Auswurf mit Mühe das Taschentuch nehmen und 1-2 Tropfen ätherischer Öle von Eukalyptus, Anis, Minze, Kiefer oder Tanne befeuchten.

Atme durch ein Taschentuch mit Ölen kann bis zu 6 mal am Tag sein.

Salzlampen und das Einatmen von Salzdämpfen sind nicht nur nützlich für den feuchten Husten, sondern auch für die Stärkung der allgemeinen Gesundheit. Salz ist reich an Mineralien und ist ideal für die Behandlung von Menschen mit häufigen Erkältungen und Komplikationen nach ihnen. Mit dem ständigen Gebrauch von Salzlampen nehmen Asthmaanfälle ab.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie