Die heilende Berry von Kalina wird seit langem in den Menschen für seine heilenden Fähigkeiten geschätzt. Diese recht häufige Pflanze im Frühjahr erfreut mit schneeweißen Blüten und am Ende des Herbstes das Aufblühen roter Beeren vor dem Hintergrund einer gefallenen Natur. Die Eigenschaften von Viburnum sind in der Volksmedizin weit verbreitet, nicht nur ihre Früchte, sondern auch Blätter, Blüten und sogar Rinde. Die größte Konzentration an aktiven Phytonährstoffen findet sich natürlich in roten säuerlichen Beeren, die verlockend an den Trauben hängen.

Zusammensetzung von Beeren

Alle medizinischen Qualitäten von Viburnum aufgrund seiner reich an nützlichen Substanzen Zusammensetzung. Der hohe Gehalt an Ascorbinsäure und anderen starken Antioxidantien macht Beeren zu einem unentbehrlichen Helfer im Kampf gegen Erkältungen, besonders in der Zeit der Grippeepidemien. Nach schweren Erkrankungen braucht der Körper auch hohe Dosen an Vitamin C. Durch den Gehalt dieser Substanz hat Viburnum Äpfel, Sauerkraut und Zitrusfrüchte deutlich übertroffen.

Die Zusammensetzung Viburnum vorliegenden Vitamine (Carotin, Tocopherol, K, P), Spurenelemente und Mineralstoffe (Zink, Natrium, Mangan, Calcium, Molybdän, Kobalt, Phosphor, Nickel, Zirkonium, Titan, Vanadium, Kalium, Magnesium), essentielle Aminosäuren (in von 13 Stk., mit einer Dominanz von Alanin, Serin und Glutaminsäure), Phytosterole, Gerbstoffe, Harze, Zucker, organische Säuren, Catechin, ätherische Öle, Pektin, Flavonoide, Anthocyane.

Entsprechend dem für die volle Arbeit der Organe der Hämatopoese notwendigen Gehalt an Eisen steht der Viburnum auf einer Ebene mit anerkannten eisenhaltigen Beeren (Hundsrose, Heidelbeere, Knochen).

Die heilenden Eigenschaften des Viburnum

Die Pflanze zeigt adstringierende, antimikrobielle, wundheilende, diuretische, choleretische, hämostatische, stärkende und stärkende Wirkungen.

Frisches Obst, Saft und Tee Viburnum (Infusion) - ein vollständiges Ernährungsprodukt, das den Herzmuskel verbessert, normalisiert die Blutzusammensetzung anticonvulsant aufweist und beruhigende Eigenschaften.

Die herrliche Struktur der Beeren macht angemessenen Gebrauch von Kalinov Tee während der folgenden Erkrankungen: Halsschmerzen, Mandelentzündung, Lungenentzündung, Bronchitis, einschließlich der von der Nikotinsucht verursachte, eine chronische Husten.

Systematische Anwendung von Wasserextrakten (Tee, Abkochung, Infusion) auf der Basis von Guelder-Rose-Immunität und hilft dem Körper, Infektionen effektiv zu widerstehen.

Aufgrund der Anwesenheit von Pektin in den Kalina-Verbindungen und Tannine, Beeren Leistung des Verdauungssystems effektiv zu verbessern, den Appetit zu erhöhen und die Produktion von Magensaft anregend, und auch dazu beitragen, den Körper vor schädlichen Schwermetalle, Toxine, Zersetzungsprodukte und „schädliche“ Cholesterin zu reinigen.

Die P-aktiven Verbindungen (Rutin), die in den Beeren enthalten sind, normalisieren die Elastizität und Durchlässigkeit der Kapillaren und stimulieren die Aktivierung von oxidativen Prozessen, die in den Geweben stattfinden.

Die Rinde der Pflanze ist reich an Glykosid-Viburnin, was eine aktive Fähigkeit zur Verengung der Gefäße und zur Stärkung des Muskeltonus zeigt. In der medizinischen Praxis werden Zubereitungen, die auf der Rinde der Kalina basieren, erfolgreich als blutstillendes Mittel verwendet, insbesondere in der postpartalen Phase oder bei Gebärmutterblutungen.

Sammlung, Lagerung und Verwendung von Beeren

Kalina wird im September und Anfang Oktober geschnitten. Wenn jedoch der Beerenpinsel vor den ersten Frösten auf dem Baum verbleibt, werden fast alle bitter sein. Halten Sie die Viburnum folgt, ohne mit Bürsten, im Kühlschrank, auf dem Balkon, Veranda oder Dachboden abzubrechen. Früchte geben perfekt dem Frost nach und verlieren praktisch nicht die heilenden Eigenschaften.

Frozen Viburnum wird zum Füllen von Kuchen und zum Konservieren von Sauerkraut verwendet. Von ihr bereiten Sie Gelee, Marmelade, Gelee, Kompotte vor, fügen Sie zu Soßen und Soßen hinzu. Regelmäßige Aufnahme von Beeren (in jeder Form) in die Ernährung ist eine hervorragende Vorbeugung gegen viele Krankheiten und Vitalisierung des Körpers, was besonders im Winter und im Frühjahr wichtig ist.

Kontraindikationen

Wie jedes pflanzliche Heilmittel, hat Viburnum eine Reihe von Gegenanzeigen, aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung: Gicht, Schwangerschaft, erhöhte Blutgerinnung, Thromboseneigung, Übersäuerung, Hypotension. Unerwünschter unkontrollierter Einsatz von Viburnum, als Missbrauch von Ascorbinsäure kann einen Ausschlag auf dem Körper verursacht.

Anwendung in der Volksmedizin

➡ Infusion von frischen oder getrockneten Blüten von Viburnum hilft bei Skrofulose und verschiedenen Hautausschlägen.

➡ Frische Beeren werden als natürliches und sicheres Abführmittel verwendet.

➡ Kalinovy ​​Saft zusammen mit Honig effektiv senkt den Blutdruck, in Magengeschwüre verwendet wird, und bei vielen Krankheiten, Stoffwechselstörungen provoziert: Akne, Ekzeme, Furunkulose, pustulöse Hautveränderungen.

➡ Das Baden der Babys in der Abkochung der Rinde und der Zweige des Schneeballs hilft, die Erscheinungsformen der Allergien loszuwerden.

➡ Calina Tee hilft bei Dysbakteriose.

➡ Beeren, 10 Minuten in Naturhonig gegart - getestet gegen Katarrh, hepatoprotektiv und immunmodulierend. Nehmen Sie dreimal täglich einen Dessertlöffel.

➡ Früchte, mit Zucker eingerieben, helfen bei Übererregung des Nervensystems.

Zusammenfassend kann festgestellt werden, dass Viburnum, dessen medizinische Eigenschaften unbestreitbar sind, bei vielen Problemen im Körper helfen kann. Mit natürlichen Heilmitteln verbessern Sie die Lebensqualität, verlängern die Jugend und stärken Ihre Gesundheit.

Red Kalina - natürliches Heilmittel: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Viele kennen die medizinischen Eigenschaften der Beeren von Kalina als ausgezeichnetes Mittel gegen Erkältungen und Husten. Eine kleinere Anzahl von Menschen weiß, dass die Verwendung von rotem Viburnum, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen, deren Verwendung in den Rezepten der traditionellen Medizin detailliert beschrieben und durch Laborforschung bestätigt wird, eine viel größere Bandbreite hat.

Es ist wirklich eine einzigartige Pflanze, von der alle Teile für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet werden können: Rinde, Beeren mit herzförmigen Samen darin, Blüten, Blätter, Wurzeln und sogar junge Triebe.

Nützliche Eigenschaften des Viburnum beschränken sich nicht nur auf die Bekämpfung von Halsschmerzen, Bronchitis oder ARVI: Säfte, Abkochungen, Tees, Infusionen, Extrakte, Öl auf seiner Basis kann heilen oder lindern eine Vielzahl von Krankheiten. Präparate, die Viburnum enthalten, wirken entzündungshemmend, hemostatisch, adstringierend, harntreibend und beruhigend.

Die Früchte des Viburnum zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Vitaminen A, C, P und Spurenelementen wie Phosphor, Eisen, Magnesium, Kalium, Mangan und Kupfer aus. Außerdem enthalten das Fruchtfleisch und der Saft des Viburnum Pektine, Invertzucker, Flavonoide und einen Komplex organischer Säuren. Bark Pflanzen reich an Tanninen, Vitaminen C und K enthält auch einen umfangreichen Satz von organischen Säuren (einschließlich Ameisensäure, Essigsäure, Capronsäure, Isovaleriansäure, etc.). Buchweizenknochen enthalten Ascorbinsäure und etwa 21% Öl. Zusammen mit anderen medizinischen Eigenschaften, wie einer hohen Konzentration an Vitaminen, Mineralstoffen, essentiellen Aminosäuren, sowie eine große Anzahl von Medikamenten angebracht phytoncids basierend Viburnum Verspannung und wird verwendet, um die Immunität des menschlichen Organismus zu verbessern.

Wie die überwiegende Mehrheit der Medikamente hat Viburnum eine Reihe von Kontraindikationen für die Verwendung. Kompetente Verwendung der medizinischen Eigenschaften der Pflanze wird zufällige Gesundheitsschäden vermeiden.

Also, was ist der Nutzen und der mögliche Schaden der Kalina, unter welchen Krankheiten sollte sie verwendet werden und wie werden die medizinischen Verbindungen richtig zubereitet?

Behandlung von Virusinfektionen und Erkrankungen der oberen Atemwege

Ein wunderbares Volksheilmittel für Viburnum, nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen, deren Verwendung eine detaillierte Studie verdienen, ist besonders für seine Wirksamkeit bei der Behandlung von akuten Infektionen der Atemwege und Erkältungen bekannt.

  1. Im Saft und Fruchtfleisch der Früchte der Pflanze gibt es fast 2 mal mehr Ascorbinsäure als in Zitrusfrüchten. Solch ein hoher Gehalt an Vitamin C in Kalyne macht seinen Gebrauch unersetzlich bei der Vorbeugung und Behandlung von Viren und Erkältungen. Traditionell ist die Verwendung eines Produkts in Form von Tee aus getrockneten oder frischen Früchten unter Zugabe von Zucker oder Honig.
  2. Um den Verlauf von Bronchitis oder Lungenentzündung zu erleichtern, wird eine Mischung bestehend aus 1 Glas Kartoffelpüree und 1 Glas vorgewärmtem, bis zu 40 ° C heißem Honig zur Verdünnung von Sputum hergestellt. Das Medikament wird in 1 EL genommen. l. nach dem Essen. Gleichzeitig muss die Mischung nicht sofort geschluckt werden, sondern bleibt im Mund und löst sich langsam auf. Dieses Mittel hilft auch bei Bronchialasthma und einem obsessiven Husten.

Wichtig: Honig nicht überhitzen, die optimale Temperatur wird angezeigt. Bei höheren Temperaturen werden Enzyme und Fructose zerstört und bei Temperaturen über 60 ° C bilden sich gesundheitsschädliche Karzinogene.

Kalina zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstraktes und der Leber

  1. Saft und Abkochung von Früchten werden bei Erkrankungen der Leber und der Gallenblase, Gastritis und Geschwüre mit reduziertem Säuregehalt verwendet. Wenn diese Brühe wirkt als entzündungshemmende und beruhigende Zubereitung, Saft und stimuliert die Produktion von Galle und Salzsäure.

Wichtig: Präparate, die auf Viburnum basieren, können nicht mit erhöhter Säure verwendet werden, da sie Schaden anrichten und eine Verschlimmerung der Krankheit hervorrufen können.

Viburnum für Gefäße und Herz

  1. Der Saft der Pflanze hat eine ausgeprägte hypotone Wirkung. Bluthochdruck wird empfohlen, frisches Obst mit Honig oder Zucker auf einem Esslöffel vor dem Essen zu nehmen.
  2. Mit Hilfe von Beeren und Saft, die gegessen werden können, ist es möglich, die Arbeit des Herzens zu normalisieren und Blut und Gefäßwände von fettigen Plaques zu befreien. Ein hoher Gehalt an Pektin hilft Cholesterin zu reduzieren, daher wird es bei der Behandlung von Patienten mit Atherosklerose verwendet. Die übliche Aufnahmemenge zur Vorbeugung dieser Krankheit ist ½ Tasse frische Früchte den ganzen Tag über.
  3. Abkochung, Tee und Saft werden als Diuretika für Schwellungen verwendet.
  4. Die Verwendung von Viburnum als ein gutes Antispasmodikum verursacht die Verwendung von Infusionen auf seiner Grundlage als Mittel zur Verringerung der Kopfschmerzen und lindern krampfartigen Schmerzen bei Gastritis.

Lösung von dermatologischen Problemen

Behandlung von Erkrankungen des Harnsystems

Infusionen und Saft von Beeren haben entzündungshemmende und harntreibende Qualität, weil sie bei der Behandlung von Blasenentzündung, Pyelonephritis und Urethritis verwendet werden.

Die Verwendung von Produkten von Viburnum als hämostatisches Mittel

Stärkung des Nervensystems.

Verwenden Viburnum bei der Behandlung von Depressionen, Neurosen verschiedener Ätiologien, Stress, sowie deren Anwendung auf die Rehabilitation nach empfangenem Trauma aufgrund der Anwesenheit in den Beeren Valerian- und Isovaleriansäure, beruhigende Wirkung, die durch die Wirkung der exprimierten hypotone Viburnum Präparate ergänzt wird.

Anwendung in der Heimkosmetik:

Kalina und die auf ihr basierenden Hautpflegeprodukte sind beliebt bei Frauen, die Naturkosmetik bevorzugen:

  • Frischer Saft wird verwendet, um Sommersprossen zu entfernen, Altersflecken aufhellen, die Haut weiß werden und bei der Behandlung von Akne.
  • Es sind die reinigenden, tonisierenden und antioxidativen Eigenschaften der roten Rebpflanze gefragt, deren nützliche Eigenschaften in der Heimkosmetik bei der Herstellung von Gesichtsmasken verwendet werden.

Heilungseigenschaften von Gehörknöchelchen

Wir werden getrennt auf die Verwendung von ungewöhnlichen in Form herzförmigen Knochen der Pflanze als therapeutisches Mittel wohnen. Gewöhnlich werden sie weggeworfen, aber, wie bereits erwähnt, erstrecken sich die medizinischen Qualitäten der Pflanze auf alle ihre Teile, einschließlich der Samen. Wertvoll für die Gesundheit der Beeren von Viburnum, deren nützliche Eigenschaften schwer zu loben sind, hat nicht weniger wertvolle Knochen.

Kalina-Samen enthalten einen hohen Prozentsatz an biologisch aktiven Substanzen, daher hat das aus ihnen gewonnene Öl eine breite Anwendung als Bestandteil von Lebensmittelzusatzstoffen gefunden. Darüber hinaus ist es Teil einiger Medikamente und wird in der Kosmetik verwendet.

Carotinoide, die in Ölsaat Viburnum Hilfe reich ist, Krebs zu verhindern, und ihre Wirkung als natürliche Antioxidantien schützt den Körper vor schädlichen äußeren Faktoren und verlangsamt den Alterungsprozess. Diese Produktqualitäten haben sie eine beliebte Zutat in der Anti-Aging-Cremes und Masken hergestellt.

Der regelmäßige Verzehr Kalinovoye Saatgut wird dazu beitragen, von Steinen und Sand in den Harn- und Gallenblase, Niere, Gallenwege zu befreien. Darüber hinaus werden die Samen den Körper von Giften reinigen und eine stimulierende Wirkung auf die Darmmuskulatur haben. Die Normalisierung der Harnwege und des Magen-Darm-Trakt sowie mögliche Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit und das Aussehen: weggehen oder sich weniger häufige Kopfschmerzen, erhöhte Effizienz und Gesichtshaut aussehen wird erfrischt und verjüngt. Für therapeutische Zwecke ist, genug, um 10 bis 15 Samen während des Tages man an der Rezeption zu essen.

Kalina rot: Kontraindikationen

Nach eingehender Prüfung der Frage, wie nützlich ein Viburnum für einen menschlichen Körper ist, ist es notwendig, die Einschränkungen seiner Verwendung sorgfältig zu studieren, um die Gesundheit nicht zu schädigen:

  • Kalina haltige Säfte, Tees, Kräutertees und andere zur oralen Verabreichung bestimmt Zubereitungen werden in Gichtarthritis kontra wegen des hohen Gehalt an Purin verursacht erhöhte Ablagerung von Salzen in den Gelenken und periartikulären Geweben. Dieses Verbot gilt hauptsächlich für Männer, die anfälliger für das Auftreten solcher Krankheiten sind;
  • Viburnum stimuliert die Produktion von Galle und Salzsäure, daher können die Heilmittel auf seiner Basis Magenkrankheiten bei Menschen mit hohem Säuregehalt verschlimmern;
  • Präparate von Viburnum haben eine harntreibende Eigenschaft, weil sie denen mit Enuresis schaden;
  • das Vorhandensein einer beträchtlichen Menge Invertzucker in der Frucht verursacht die Unerwünschtheit ihrer Verwendung bei Personen, die an Diabetes mellitus leiden;

  • die Vorteile der Anwendung von hypertensiven Arzneimitteln aus Kalina werden schädlich, wenn sie von einem hypotonischen Genuß verbraucht werden, bei dem ein Druckabfall Schwindel und sogar Ohnmacht verursachen kann;
  • Kalina wirkt als pflanzliches Koagulans, daher ist die Behandlung mit ihren Arzneimitteln nicht für Männer und Frauen mit hoher Blutkoagulabilität und einer Tendenz zu Thrombose geeignet;
  • Es wird nicht empfohlen, Viburnum bei Schwangeren wegen des erhöhten Gehalts an Phytohormonen in den Pflanzenprodukten, ähnlich dem weiblichen Geschlecht, zu verwenden. Ihr Überfluss im Körper kann zur Entwicklung von fetaler Pathologie oder Fehlgeburt führen;
  • Die Forschungsdaten über den Nutzen und die Gefahren der Anwendung von Kalina bei der Behandlung von Kleinkindern sind ziemlich widersprüchlich, so dass es vernünftiger erscheint, andere Methoden und Medikamente zu verwenden.
  • Parasiten im Körper?

    Einige Symptome des Aussehens:

    • vermehrtes Schwitzen;
    • Schwächung der Immunität, häufige Erkältungen;
    • Schwäche, Müdigkeit;
    • nervöser Zustand, Depression;
    • Kopfschmerzen und Migräne;
    • einander durch Durchfall und Verstopfung ersetzen;
    • möchte ein süßes und saures;
    • schlechter Atem;
    • häufige Hungergefühle;
    • Probleme mit dem Gewichtsverlust;
    • verringerter Appetit;
    • nächtliches Zähneknirschen, sabbern;
    • Bauchschmerzen, Gelenke, Muskeln;
    • hustet nicht;
    • Pickel auf der Haut.

    Wenn Sie eines der Symptome haben oder Zweifel an den Ursachen der Beschwerden haben, müssen Sie den Körper so schnell wie möglich aufräumen. Wie es geht, lesen Sie hier.

    Pharmakologische Eigenschaften von Viburnum, Rezepte von Saft, Tee, Brühe, Tinkturen von verschiedenen Krankheiten

    In dem Artikel diskutieren wir Kalina - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für ihre Verwendung. Sie werden die pharmakologischen Eigenschaften des Viburnum und die Verwendung des Essigs in der Volksmedizin lernen. Nach unseren Ratschlägen lernen Sie, wie man Tee zubereitet, Aufgüsse, Abkochungen, Sirups zubereitet, basierend auf den Früchten der Pflanze. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie Kalina für medizinische Zwecke bei Erkrankungen der Lunge, Herz-Kreislauf- und Nervensystem, Hautkrankheiten und Diabetes Mellitus essen können.

    Nützliche Teile der Pflanze (Früchte, Knochen, Rinde, Blumen)

    Die Volksmedizin verwendet Rinde, Blätter, Früchte und Knochen von Kalina Kalina - eine Gattung von Laubgehölzen oder kleinen Bäumen der Adoxaceae Familie (Latin Adoxaceae). Alle Teile der Pflanze werden in der Volksmedizin verwendet. Aus Rinde, Blättern, Blüten, Beeren und Steinen der Kalina werden Arzneimittel hergestellt.

    Die Kalbsbinde ist nützlich für Erkrankungen der Atemwege. Mittel auf seiner Grundlage stärken die Immunität und beseitigen die Symptome von Erkältungen. Sie normalisieren die Arbeit des Herz-Kreislauf- und Nervensystems.

    Kalina-Blätter werden als anthelmintisches Mittel verwendet. Die Infusion der Blätter der Pflanze reinigt den Körper und übt eine desinfizierende, schweißtreibende und abführende Wirkung aus.

    Blumen von Viburnum sind nützlich für bronchopulmonale Erkrankungen. Pflanzliche Produkte verdünnen und scheiden Schleim aus der Lunge aus, haben schwitzende und fiebersenkende Wirkung.

    Auf der Grundlage der Früchte der Pflanze werden Tinkturen und Brühen zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege und des Magen-Darm-Traktes vorbereitet. Aus frischen Früchten wird der Viburnum-Saft gewonnen. Das Getränk wird im Inneren konsumiert und äußerlich zur Behandlung von Hautkrankheiten angewendet: Ekzem, Furunkulose, Carbunculosis, Hautkrebs. Das Produkt verfärbt Sommersprossen und Pigmentflecken.

    Knochensteine ​​sind nützlich bei Stagnation der Galle und Krämpfe des Gastrointestinaltraktes. Sie werden als Abführmittel verwendet.

    In der Volksmedizin wird Guelderrose zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des weiblichen Fortpflanzungssystems eingesetzt. Abkochung von Beeren und Rinde der Pflanze ist wirksam bei Mastopathie und Uterusblutungen. Das Produkt normalisiert den Menstruationszyklus und lindert das Schmerzsyndrom.

    Wenn Sie wissen, wie nützlich rote Viburnum für Frauen ist, können Sie auf teure Kosmetik verzichten. Die Infusion der Pflanze beseitigt Falten, Pigmentflecken und Ausschläge auf der Haut, macht sie geschmeidig und angenehm bei der Berührung.

    Sie haben die nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen von Viburnum für Frauen gelernt. Lassen Sie uns jetzt analysieren, welche Art von Vagina positive Eigenschaften für Männer hat.

    Auf der Pflanze basierende Mittel normalisieren die Arbeit des Urogenitalsystems und verbessern die Durchblutung in den Organen des kleinen Beckens. Infusion von Beeren von Kalina wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd bei Blasenentzündung und Prostatitis. Dies ist der Vorteil des Viburnum.

    Chemische und Vitaminzusammensetzung des Viburnum

    Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen von rotem Kalina sind in seiner chemischen Zusammensetzung. Die Früchte des Viburnum enthalten:

    • Vitamin C;
    • Vitamin K;
    • Vitamin P;
    • ätherische Öle;
    • organische Säuren;
    • Saccharose;
    • Glukose;
    • Fructose;
    • Carotin;
    • Pektinsubstanzen;
    • Alkaloide;
    • Saponine;
    • Tannine.

    Sie haben die chemische Zusammensetzung der Beeren der Kalina kennengelernt. Betrachten Sie nun die pharmakologischen Eigenschaften und was hilft den Beeren von Viburnum.

    Pharmakologische Eigenschaften

    Kalina ist nützlich für den ganzen Körper Tannin Substanzen, die Teil der Viburnum sind, haben eine analgetische Wirkung, die Empfindlichkeit der Nervenenden zu reduzieren. Sie verengen die Gefäße, verdichten die Zellmembranen, was zu einer Verringerung der Entzündung führt.

    Kalina wirkt harntreibend. Auf Pflanzen basierende Mittel beseitigen effektiv Ödeme.

    Aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen in rotem Kalina wird es in Zeiten erhöhter Morbidität als allgemeines Stärkungsmittel verwendet. Tee mit Viburnum stellt die Kraft wieder her und erhöht die Abwehrkräfte des Körpers.

    Baldrian- und Isovaleriansäuren wirken krampflösend und beruhigen das zentrale Nervensystem. Kalina verstärkt die Wirkung von Sedativa.

    Ascorbinsäure wirkt allgemein stärkend auf den Körper. Kalina ist in Vitamindosen enthalten, um die Immunität zu verbessern.

    Kalina ist nützlich für den Magen-Darm-Trakt. Die Mittel auf seiner Grundlage haben antiseptische und adstringierende Wirkungen, fördern die Heilung von Geschwüren und stoppen die Blutung. Die Pflanze ist nützlich bei Durchfall und Magenkoliken. Auf Viburnum basierende Präparate normalisieren die Verdauung und den Stoffwechsel.

    Kalina hat eine blutstillende Wirkung. Es erhöht den Tonus der Gebärmutter.

    Iridoidglykoside wirken antiseptisch und entzündungshemmend. Abkochung von Pflanzen zur Desinfektion des Mundes mit Angina und Stomatitis.

    Wie man Soda-Saft zubereitet

    Aus den reifen Beeren ist der Viburnum Saft vorbereitet, es stärkt das Herz, hat eine diuretische und choleretische Wirkung. Das Getränk wird verwendet, um Atherosklerose zu verhindern.

    Die Zutaten:

    1. Beeren einer Guelderrose - 850 gr.
    2. Zuckersand - 250 gr.

    Wie man kocht: Gehen Sie und spülen Sie die Beeren des Viburnum, lassen Sie sie in einem Sieb, so dass das Glas Wasser. Trocken getrocknete Beeren reiben mit einem Nudelholz zu einer Konsistenz von Kartoffelpüree. Die resultierende Masse wird in Gaze überführt und der Saft herausgedrückt. Gebe Zucker zu dem Getränk und rühre bis es gelöst ist.

    Wie zu verwenden: Trinken Sie 2 Esslöffel 3 mal am Tag.

    Ergebnis: Das Getränk stärkt die Wände der Blutgefäße, senkt den arteriellen Druck und normalisiert die Verdauung.

    Tee gegen Erkältungen und Fieber mit Kartoffeln

    Tee aus dem Viburnum hat antipyretische Wirkung. Das Getränk entfernt effektiv die Symptome von Erkältungen.

    Die Zutaten:

    1. Beeren von Kalina - 1 Esslöffel.
    2. Wasser - 250 ml.

    Wie man kocht: Die Beeren des Viburnum in die Teekanne gießen, mit kochendem Wasser auffüllen und eine Stunde unter dem Deckel stehen lassen.

    Wie zu verwenden: Trinken Sie die Hälfte des Glases 2 mal am Tag.

    Ergebnis: Tee beseitigt Erkältungen, stärkt die Kraft und stärkt die Immunität.

    Abkochung bei Erkrankungen des Rachens, bei Husten und Halsschmerzen

    Die Abkochung von Guelder Rose hilft beim Husten Red karibische Abkochung wird bei Erkrankungen der Atemwege verwendet. Das Medikament wirkt bei Bronchitis, Laryngitis, Angina, Asthma.

    Die Zutaten:

    1. Beeren von Kalina - 1 Esslöffel.
    2. Wasser - 250 ml.

    Wie man kocht: Füllen Sie die Essigbeeren in einen Topf, gießen Sie Wasser und bringen Sie sie bei minimaler Hitze zum Kochen. Kochen Sie das Getränk für 30 Minuten. Der fertige Produktstamm und das gekochte kochende Wasser zu einem Flüssigkeitsvolumen gab 250 ml hinzu.

    Wie zu verwenden: Nehmen Sie 1 Esslöffel bis 4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

    Ergebnis: Die Abkochung der Viburnum entfernt effektiv Halsschmerzen, Husten und Schwellungen.

    Sirup für Erkrankungen der Lunge und Bronchitis

    Der Sirup des Schneeballs wird bei den medizinischen Anwendungen bei den Erkrankungen der Bronchien und der Lungen verwendet. Das Medikament wirkt entzündungshemmend, verdünnt das Sputum und entfernt es aus dem Körper.

    Die Zutaten:

    1. Beeren von Kalina - 2 Esslöffel.
    2. Wasser - 500 ml.
    3. Honig - 2 Esslöffel.

    Wie man kocht: Die Beeren des Viburnum ausspülen, mit Wasser übergießen und zum Kochen bringen. Die Früchte 20 Minuten kochen, dann vom Herd nehmen, Honig hinzufügen und mischen. Mit einem Deckel abdecken, mit einem Handtuch wickeln und das Heilmittel für 3 Stunden bestehen.

    Wie zu verwenden: Nehmen Sie ⅓ Glas bis zu 5 mal am Tag.

    Ergebnis: Der Sirup aus dem Schneeball entfernt die Entzündung und leitet den Auswurf aus den Lungen ab.

    Tinktur von Viburnum aus Druck bei Hypertonie

    Die Viburnum-Tinktur reguliert die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems. Es stärkt die Blutgefäße und entfernt Cholesterin. Kalina besteht auf Wodka, Cognac oder verdünntem Alkohol. Betrachten Sie das Rezept für Viburnum auf Cognac.

    Die Zutaten:

    1. Beeren von Kalina - 300 gr.
    2. Honig - 300 gr.
    3. Cognac - 500 ml.

    Wie man kocht: Die Beeren des Viburnum ausspülen und hacken, mit Honig vermischen und Cognac gießen. Bestehen Sie das Mittel an einem dunklen und kühlen Ort für 5 Tage.

    Wie zu verwenden: Nehmen Sie 1 Teelöffel 3 mal täglich während der Mahlzeiten ein.

    Ergebnis: Tinktur reduziert effektiv den Druck. Bei regelmäßiger Verabreichung normalisiert das Medikament das Herz-Kreislauf-System und verhindert Drucksprünge.

    Ein allgemeines Stärkungsmittel gegen Nerven und Müdigkeit

    Infusionen und Abkochungen von Viburnum werden als Beruhigungsmittel für Neurosen, Epilepsie, Hysterie verwendet. Sie beruhigen das Nerven- und Herz-Kreislauf-System.

    Die Zutaten:

    1. Buchweizenrinde - 1 Esslöffel.
    2. Wasser - 250 ml.

    Wie man kocht: Die Rinde des Viburnum zerquetschen, Wasser gießen, auf ein Wasserbad stellen und zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze eine halbe Stunde kochen lassen.

    Wie zu verwenden: Nehmen Sie ⅓ Glas bis zu 4 mal am Tag nach den Mahlzeiten.

    Ergebnis: Auskochen der Rinde des Viburnum stärkt das Immunsystem, beruhigt das Nervensystem und stärkt die Kraft.

    Für weitere Informationen über die Ernte von Kalina für den Winter, siehe das Video:

    Mittel für Diabetes mellitus

    Beeren und Maisrinde sind nützlich bei Diabetes mellitus. Die Mittel auf ihrer Basis normalisieren den Stoffwechsel, senken den Cholesterinspiegel und den Zucker im Blut.

    Die Zutaten:

    1. Beeren von Kalina - 1 Esslöffel.
    2. Buchweizenrinde - 10 gr.
    3. Wasser - 300 ml.

    Wie man kocht: Die Beeren spülen und hacken, mit der Rinde mischen und mit Wasser gießen. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, abdecken und für 4 Stunden bestehen.

    Wie zu verwenden: Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal am Tag.

    Ergebnis: Die Infusion von Kalina wirkt allgemein stärkend und senkt den Zuckerspiegel im Blut.

    Anwendung für Hautkrankheiten und Neoplasmen

    Zur Behandlung von Hautkrankheiten und Neubildungen verwenden Sie frisch gepressten Beerensaft oder deren Infusion. Die Mittel sind wirksam bei Ekzemen, Akne, Läusen und Hautkrebs. Das Medikament wird auf die beschädigte Hautstelle aufgetragen und bis zur vollständigen Resorption belassen. Das Verfahren wird 3-5 mal pro Tag für eine Woche wiederholt.

    Kontraindikationen für die Behandlung von Viburnum

    Sie haben gelernt, wie nützlich ein Viburnum ist und wie man es richtig benutzt, um den Körper nicht zu verletzen. Kalina - eine potente Pflanze, die streng nach den Anweisungen verwendet werden sollte, ohne die Dosierung zu verletzen.

    Auf Viburnum basierende Mittel sind während der Schwangerschaft mit Vorsicht anzuwenden. Pflanzliche Beeren können Allergien auslösen und Uteruskontraktionen hervorrufen.

    Kontraindikationen für die Behandlung von Kalina:

    • individuelle Intoleranz;
    • erhöhte Koagulabilität des Blutes;
    • niedriger Blutdruck;
    • erhöhte Säure des Magensaftes;
    • Nierenversagen;
    • Gicht.

    Was man sich merken sollte

    1. Nützliche Eigenschaften von Viburnum für den menschlichen Körper sind in einer reichen Vitaminzusammensetzung.
    2. Pflanzliche Produkte werden zur Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-, Nerven-, Atmungs-, Verdauungs- und Urogenitalsystems eingesetzt.
    3. Kalina hat eine Reihe von Kontraindikationen zu verwenden, die vor der Behandlung gelesen werden müssen.

    Bitte unterstützen Sie das Projekt - erzählen Sie uns von uns

    Wie nützlich Viburnum ist

    Es gibt wenige Leute, die nichts über die nützlichen Eigenschaften von Kalina wissen, die es auf die Immunität des Menschen im Allgemeinen und die Behandlung von Erkältungen hat.

    Dies sind jedoch nicht die einzigen Vorteile der Pflanze, außerdem haben nicht nur Beeren, sondern auch andere Teile des Busches therapeutische Wirkungen. Die Anwendungsbreite dieser Beerenkultur ist groß.

    In diesem können Sie sicher sein, nach dem Lesen unseres Materials, in dem wir im Detail über rote Viburnum, seine positiven Eigenschaften und Kontraindikationen für den Einsatz erzählen werden.

    Vitamine und Mineralien in roten Beeren

    Kalina ist eine Strauchpflanze aus der Adoksov-Familie, die kugelige Beeren von roter, gelber und schwarzer Farbe mit einem süßlich-bitter-sauren Geschmack ergibt.

    In der Welt gibt es ungefähr 200 Arten von Viburnum, aber nicht alle bringen essbare Früchte. Einige von ihnen werden nur für dekorative Zwecke verwendet. Auch wird Kalina in der Volksmedizin, Kochen, Kosmetik verwendet.

    Seit alters her ist über die medizinischen Eigenschaften der Beeren der Kalina bekannt. Der Grund ist einfach - sie enthalten mehr als 10 verschiedene organische Säuren, Harze, Alkohole, Gerbstoffe, Zucker, Pektin, ätherische Öle, Gerbstoffe, viburnin.

    Darüber hinaus ist Viburnum nur ein Lagerhaus für Vitamine und Mineralstoffe.

    Die Vitaminzusammensetzung von Beeren sieht wie folgt aus:

    • Carotin (Provitamin A);
    • Retinol (Vitamin A);
    • Ascorbinsäure (Vitamin C);
    • E (Alpha-Tocopherol).
    Der Mineralien in dem Kalina: Fe (Eisen), P (Phosphor), Zn (Zink), Cr (Chrom), I (Iod), Se (Selen), Cu (Kupfer), Mn (Mangan).

    Nützliche Eigenschaften

    Nützliche Eigenschaften sind sowohl Früchte des Viburnum, und Blumen, als auch die Rinde der Pflanze.

    Beeren werden für die Herstellung von Saft, Brühen und Tees verwendet.

    Da der Vitamin-A-Gehalt in ihnen den für eine Person erforderlichen Tagesbedarf übersteigt, ist es sinnvoll, sie zur Normalisierung der Fortpflanzungsfunktion, zur Erhaltung der Gesundheit von Auge und Haut und zur Stärkung des gesamten Immunsystems zu verwenden.

    Er beteiligt sich auch an den Prozessen der Verjüngung des Körpers, trägt zur frühen Regeneration der Zellen bei, wirkt antiödematös. Der Kalina enthält mehr als 90% des Tagesbedarfs an Vitamin menschliche Körper C. Dies bedeutet, dass die Beeren zu einer besseren Aufnahme von Eisen, die Widerstandskraft der Immunität gegen Virus erhöhen und Erkältungen Mangelerkrankung vorzubeugen, Blutkapillaren in der Nase, Zahnfleisch und Stärkung verbessern.

    Starke Antioxidantien - Vitamin E, das ein Teil der roten Beeren ist, hilft den Körper von schädlichen und giftigen Substanzen zu reinigen, normalisiert die Funktion der Geschlechtsdrüsen, Herz.

    Pektine und Tannine, zusammen mit Beeren, helfen, das Verdauungssystem zu regulieren, reinigen die Leber. Saft aus Beeren wird verwendet, um Kopfschmerzen, Migräne, Bluthochdruck zu verhindern.

    Getrocknet auf der Basis von Beeren als adstringierend und harntreibend, entfernen sie überschüssige Schwellungen, haben antipyretische Wirkung.

    Tsvetkov

    Blumen Dekokte werden für alle Arten von Entzündungen und Blutungen empfohlen. Sie werden verwendet, um den Appetit zu steigern, Schwitzen zu reduzieren, die Stimme wiederherzustellen und Stimmbänder zu heilen.

    Auch helfen, den Zustand zu stabilisieren und Schmerzen bei akuter Gastritis bei Menschen mit niedrigem Säuregehalt zu lindern.

    In der Kosmetik werden die Mittel der Blüten verwendet, um das Wachstum der Haare zu stärken, Nägel, erhöhen den Ton der Gesichtshaut.

    Die Rinde der Kalina enthält Teer, ätherische Öle, Phytonzide, Tannine, Glykoside, organische Säuren. Mittel auf seiner Basis helfen:

    • bewältigen Sie verschiedene Hautkrankheiten;
    • hämostatische Wirkung haben;
    • beschleunigen Sie den Heilungsprozess mit Geschwüren, Hämorrhoiden;
    • Hilfe bei nervösen Störungen und Überarbeitung;
    • lindern Krämpfe.

    Vorbereitung und Lagerung von medizinischen Rohstoffen

    Die Beeren werden in den ersten und zweiten Herbstmonaten geerntet. Es wird jedoch angenommen, dass die beste Zeit, wenn Kalina gesammelt wird, die Zeit unmittelbar nach dem ersten Frost sein wird.

    Zu dieser Zeit werden die Früchte die größte Konzentration an Nährstoffen haben, und sie werden nicht so bitter sein. Die Beeren werden zusammen mit dem Stiel mit Clustern geschnitten. Einige Zeit können sie im Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Für eine längere Lagerung empfiehlt es sich, sie zu trocknen, einzufrieren, in einem Glas mit Zucker zu verschließen oder ein Glas Saft zuzubereiten.

    Um die Beeren zu trocknen, werden die Trauben in einem kühlen Raum auf Papier gelegt. In dieser Position müssen sie 5-10 Tage sein. Dann müssen sie in einen auf eine Temperatur von 50 ° C erhitzten Ofen zum Trocknen gebracht werden. Trockene Beeren sollten in Säcken aus natürlichen Stoffen an Orten aufbewahrt werden, an denen Licht und Feuchtigkeit nicht eindringen können.

    Es ist gut, nützliche Substanzen in Kalina zu lagern, wenn Sie die Beeren in ein Glas geben und mit Zucker füllen. Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel. Das heißt, im Kühlschrank aufbewahrt, kann für ein halbes Jahr konsumiert werden. Kalinovy ​​Saft wird aus gewaschenen und gut getrockneten Beeren hergestellt. Sie werden leicht geschoben und dann zu gleichen Teilen mit Zucker vermischt und gerieben. Der Saft wird in Glasbehälter gegossen und im Kühlschrank aufbewahrt. Je länger es steht, desto bitterer wird es sein.

    Sie können auch Saft machen, indem Sie eine Beere brauen. 1 kg Obst wird 1 Liter Wasser und ein Glas Zucker genommen. Die Mischung wird bis zur Weichheit der Beeren gekocht. Dann werden die Beeren ausgewrungen und bestehen für eine Weile. Der Saft wird in Dosen gegossen und im Kühlschrank aufbewahrt.

    Die Blumen werden von Mai bis Juni geerntet. Sie werden getrocknet und in Gläsern oder Tissuebeuteln aufbewahrt.

    Anwendung von medizinischen Eigenschaften in der Volksmedizin

    Die Tatsache, dass rote Viburnum ist rot, seine Beeren, Blumen und Rinde, haben nützliche Eigenschaften, die Menschen seit langer Zeit bekannt sind, seitdem viele Rezepte erschienen sind, die verwendet werden, um eine breite Palette von Krankheiten zu behandeln. Eine Auswahl der effektivsten wird in diesem Abschnitt gegeben.

    Zur Stärkung der Immunität

    Zur Stärkung des Immunsystems wird empfohlen, in der Herbst-Winter-Periode, Kalium-Saft, Tee, Abkochungen und Infusionen zu verwenden.

    Wie man Saft macht, haben wir oben geschrieben. Der Tee wird wie folgt zubereitet: Kochen Sie das gekochte Wasser (200 ml) mit Früchten (Esslöffel). Zwei Stunden auf Infusion warten lassen.

    Für die Verhinderung, zweimal täglich eine halbe Tasse zu trinken. Zu therapeutischen Zwecken können Sie öfter essen - bis zu drei Mal am Tag.

    Als Stärkungsmittel wird eine Mischung aus Viburnum (100 g), Zitrone (ein Stück), Aloe-Blätter (200 g), eine kleine Portion Walnüsse, in einem Mixer gemahlen oder durch einen Fleischwolf gehackt. Es fügt Öl (200 g) und Honig (200 g) hinzu. Die Droge wird auf einen Esslöffel nach dem Essen aufgetragen.

    Um das Nervensystem zu beruhigen

    Da die Zusammensetzung der Rinde des Viburnum Baldrian Säure ist, kann die Infusion von ihm nervöse Spannung lindern und das chronische Müdigkeitssyndrom beseitigen.

    Schneiden Sie die Rinde, 2-3 Esslöffel mit Melisse (Esslöffel) gemischt. 30 Minuten auf einem Wasserbad. Dann, unter dem Deckel, 50-60 Minuten bestehen. Nehmen Sie eine Woche auf einem Esslöffel vor dem Essen.

    Müdigkeit wie eine Hand wird entfernt, wenn Sie ein paar Esslöffel einer Mischung aus Heidelbeerrinde und Kamille vor dem Schlafengehen verwenden. Blossom Kamillenblüten gemischt mit Pulver aus der Rinde zu gleichen Teilen.

    Gib einen Esslöffel der Mischung in ein Glas mit kochendem Wasser. Dann auf einem Wasserbad für 15-20 Minuten. Vor Gebrauch, Belastung.

    Mit Angina

    Bei Halsschmerzen mit Halsschmerzen hilft häufig Spülen mit Infusion von Blumen und Beeren. Um es vorzubereiten, nehmen Sie sogar Blumen und Beeren, gießen Sie kochendes Wasser und bestehen Sie 3-4 Stunden. Zum Abspülen eine halbe Tasse verwenden.

    Tragen Sie manchmal auch Kalinowo-Honig-Kompressen auf, die eine Stunde lang zweimal täglich am Hals aufliegen.

    Mit Erkältungen

    Bei Erkältungskrankheiten können Sie neben Tee, Abkochung und Saft aus Beeren auch Rinde brauen. Hier sind ein paar Rezepte für Brühen:

    1. Crushed Rinde (ein paar Esslöffel) in ein Glas steiles kochendes Wasser geben, halten Sie bei niedriger Hitze für 10 Minuten. Nachher 15 Minuten stehen lassen. Unmittelbar vor dem Gebrauch durch ein feines Sieb oder Gaze passieren, fügen Sie auf die Infusion ätherisches Sanddornöl (7-10 Tropfen), Honig (ein Esslöffel).

    Essen Sie 1/2 Tasse für 30 Minuten vor dem Essen.

  • Ein Esslöffel Rinde mit ½ Tasse Rohrsaft gemischt, fügen Sie einen Esslöffel dieser Kräuter: Thymian, Minze, Kamille und einen Esslöffel Honig.

    Gießen Sie die Mischung in ein Glas mit kochendem Wasser und halten Sie den Ofen für fünf Minuten. Wegbeschreibung: Innerhalb einer halben Tasse vor den Mahlzeiten.

  • Mit Bronchitis und Lungenentzündung

    Bei Bronchitis und Lungenentzündung nehmen Sie Abkochungen von Beeren und Rinde. Sie verdünnen und scheiden Schleim aus.

    Ein Esslöffel rote Beeren wird gemahlen und zu einem Glas heißen Honig gegeben. Es dauert 5-6 Stunden. Nehmen Sie einen Esslöffel 4-5 mal am Tag.

    Ein Esslöffel zerdrückte Rinde gemischt mit der gleichen Anzahl von Kräutern: Mutter-und-Stiefmutter, Birdwort, Holunderblüten. Dann ein Glas kochendes Wasser hinzufügen. Nach einer halben Stunde Wartezeit trinkt das Medikament 30 Minuten vor dem Essen ein Viertel Glas.

    Mit chronischem Husten

    Mit einem Husten helfen, eine Abkochung von Beeren (100 g / 400 ml Wasser) zu heilen, für eine halbe Stunde gekocht, mit der Zugabe von ½ Tasse Honig. Es wird zwei Esslöffel jeder verbraucht, 30 Minuten nach dem Essen warten.

    Mit Kopfschmerzen

    Häufige Kopfschmerzen können durch regelmäßigen Verzehr von Guarana-Saft unter Zusatz von Honig beseitigt werden.

    Mit Bluthochdruck

    Bluthochdruck ist eine andere Krankheit, die den Viburnum hilft. Es ist gut, Kalinovy ​​Saft zu nehmen. Das Heilmittel wird aus Saft hergestellt, der aus einem Pfund Beeren, einem Abkoch aus bereits gepressten Beeren (gießen Sie 100 ml Wasser und kochen Sie fünf Minuten), ein Esslöffel Honig. Nach dem Kochen 30 Minuten vor dem Essen, zwei Esslöffel essen.

    Sie können auch ein Tool auf Basis von Buschsprossen ausprobieren. Sie werden gemahlen und mit Mutterkraut, Baldrianwurzel, gekocht und gekocht für ein paar Minuten.

    Mit Lebererkrankungen

    Viburnum mit Honig ist ein hervorragendes Mittel zur Reinigung der Leber. Ein halbes Kilogramm Obst gießen Sie eine kleine Menge Wasser und kochen. Früchte sollten weicher werden. Dann werden sie durch ein Sieb gewischt und Honig wird eingeführt (250 ml).

    Der Eintritt dauert zwei Wochen. Essen Sie ein paar Esslöffel am Morgen auf nüchternen Magen und am Abend vor dem Schlafengehen.

    Mit Verstopfung

    Kalina ist eine erstaunliche Beere, weil verschiedene Mittel auf ihrer Grundlage sowohl bei Verstopfung als auch bei Durchfall helfen können. Sie können Verstopfung vergessen, indem Sie 40 mit Honig gemischte Beeren essen.

    Sie können auch Samen in einer Kaffeemühle mahlen, einen Teelöffel Pulver trennen und in 200 ml kochendes Wasser geben. Nach 10 Minuten kann das Mittel zweimal täglich getrunken werden, wobei nach Geschmack mit Zucker oder Honig gemischt wird.

    Mit Durchfall

    Um den Stuhl zu reparieren, hilft eine Heilung der Kelch Früchte und Honig. Früchte (ein paar Esslöffel) werden in ½ Tasse Honig gelegt. Dann wird die Mischung 10 Minuten bei schwacher Hitze erhitzt, während sie gerührt werden muss.

    Nachdem die Mischung abgekühlt ist, essen Sie sie auf einem Esslöffel während des Tages, in gleichen Zeitabständen.

    Mit Gastritis

    Um den Zustand mit Gastritis zu lindern, helfen zwei Esslöffel Früchte, gekocht mit einem Glas kochendem Wasser und infundiert 3-4 Stunden. Dieses Medikament wird zwei Esslöffel fünf Mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen.

    Mit einem Magengeschwür

    Geschwüre des Magens und Zwölffingerdarms sind ziemlich ernste Krankheiten, die eine komplexe Behandlung erfordern. Auf Viburnum basierende Mittel können nur als zusätzliche Therapie verwendet werden. Die Beeren (ein Esslöffel) werden gemahlen und in ½ Tasse gekochtes Wasser gelegt. Sie bestehen 112 Stunden. Dann trink einen Esslöffel vor dem Essen.

    Bei Hauterkrankungen

    Furunkel, Geschwüre, Ekzeme - von diesen Beschwerden hilft auch, Viburnum loszuwerden. In diesem Fall wird es extern angewendet. Kalinovym Saft angefeuchtet Gaze und gelten für Problemzonen für 1-2 Stunden.

    Solche Kompressen werden mehrere während des Tages benötigen. Der anfängliche Behandlungsverlauf beträgt 14-18 Tage. Dann solltest du in sieben Tagen eine Pause machen. Der Kurs muss mindestens drei sein.

    Für schnelle Heilung von Hautkrankheiten machen Sie Lotionen aus der Calamine Brühe: ein Esslöffel Beeren wird in ½ Tasse gekochtes gekühltes Wasser gelegt und für 6-8 Stunden stehen gelassen. Vor dem Gebrauch wird ein Esslöffel Honig gemacht. Gadgets legen morgens und abends jeweils eine Stunde an.

    Beim Schwitzen der Füße

    Die Kalbsrinde ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen vermehrtes Schwitzen. Ein Esslöffel flache Rinde wird in 200 ml Wasser gegeben und bei schwacher Hitze nach dem Kochen für 10 Minuten gekocht.

    Wenn die Infusion auf Raumtemperatur abgekühlt ist, wird sie zum Reiben der Fußsohlen verwendet.

    Neben den geschilderten Krankheiten ist Kalina eine weibliche Beere. Immerhin hilft es bei manchen Frauenkrankheiten. Kalina hat jedoch medizinische Eigenschaften, da es Kontraindikationen für Frauen mit profusen und schmerzhaften Monatsblutungen hat. Sie können Alkohol Tinktur aus der Rinde nehmen.

    Es ist aus vier Esslöffel Rinde, in einem Glas Alkohol (70%) verdünnt, die 10 Tage an einem Ort ohne Licht bestehen. Trinken Sie es zweimal am Tag auf einem Esslöffel.

    Die Verwendung von Viburnum in der Heimkosmetik

    Kalina ist sehr nützlich für das Gesicht. Die auf ihr beruhenden Mittel und kalinowyj den Saft tonisieren sie, verjüngen, machen elastischer und rein. Bei Problemen wie Hautausschlägen können Sie das Gesicht mit kalinischem Saft täglich einfach abwischen.

    Ein solches Wischen hilft auch, Sommersprossen und Pigmentflecken weniger auffällig zu machen.

    Der Saft kann mit Honig, Pflanzenölen, fermentierten Milchprodukten, Zitronensaft, Ei gemischt werden.

    Es gibt mehrere Rezepte für Gesichtsmasken, die Saft, Beeren und Blumen verwenden. Von Falten. Mischen Sie die Früchte (drei Esslöffel), Olivenöl (Dessertlöffel), Honig (Teelöffel), Eigelb. Zum Mischen ist es besser, einen Mixer zu verwenden. Übernehmen Sie die Maske für 15 Minuten. Dann wird es mit Wasser oder Kräuter-Abkochung abgewaschen.

    Aus Hautausschlägen. Kombinieren Sie den Saft mit saurer Sahne in gleichen Anteilen. Waschen Sie sich 20 Minuten später.

    Feuchtigkeitsspendend. Kombinieren Sie den Sirup Saft (zwei Esslöffel), Glycerin (ein Esslöffel), Honig (Teelöffel), Olivenöl (ein Teelöffel), Mehl. Verteilen Sie die Mischung für 10-20 Minuten auf dem Gesicht.

    Toning Lotion. Blumen (zwei Esslöffel) in kochendes Wasser (200 ml) geben, zwei Stunden stehen lassen. Strain und verwenden Sie die Haut zu wischen.

    Kontraindikationen

    Fonds, die auf Viburnum basieren, können sowohl Nutzen als auch Schaden bringen. Sie sollten nicht genommen werden:

    • hypotonisch, weil es die Eigenschaft hat, den Blutdruck zu senken;
    • diejenigen mit einer erhöhten Säure des Magensaftes;
    • Menschen mit Gicht und Arthritis - Viburnum können den Zustand der Gelenke verschlechtern;
    • zu einer Thrombose neigen;
    • schwangere Frauen bei längerem Gebrauch besteht die Gefahr einer Frühgeburt;
    • Menschen mit Nierenerkrankungen in der Anamnese.
    Übermäßiger Konsum von Vitamin C mit Viburnum kann auch eine lokale allergische Reaktion in Form von Ausschlag hervorrufen.

    Kalina in Abwesenheit von Kontraindikationen muss während Perioden von Massenepidemien von Viruserkrankungen verwendet werden. Es ist bewiesen, dass eine ausreichende Menge an Ascorbinsäure und harntreibende Eigenschaften eine Erkältung, Entzündung der oberen Atemwege schnell bewältigen können. Das populäre Gerücht legt sogar das Sprichwort nieder: "Wer mit der Kalina befreundet ist, braucht der Arzt nicht."

    Kalina medizinische Eigenschaften bei Bluthochdruck

    Was sind die therapeutischen Eigenschaften von Viburnum?

    Ein Wellness-Spaziergang durch den Herbstwald bringt noch mehr Vorteile, wenn Sie die Beeren der Kalina sammeln.

    Kalina gewöhnlich üblich über die Ebene in Russland: Er wächst in feuchten schattigen Laub- und Nadelwäldern, Gebüschen, Lichtungen, an den Ufern des Reservoirs. Wachsen Sie Viburnum und Gartenflächen.

    Die Beeren des Viburnum sind in Ordnung sammeln bei trockenem Wetter, im Oktober, nach dem ersten Frost, wenn sie fast Bitterkeit verlieren. Entfernen Sie die Beeren von einem bitteren Geschmack und zu Hause: Sie müssen Beeren für 6-7 Minuten in kochendem Wasser halten. Die beste Option ist es, die Beeren zusammen mit den Stielblättern zu schneiden, um ihr zartes Fleisch nicht zu beschädigen. Dann sollte die Frucht in einer dünnen Schicht ausgebreitet werden, für eine Weile sollte sie in der Luft gewachst werden, wonach sie im Ofen bei einer Temperatur von 40-60 ° C getrocknet werden sollte. Erst nach dem Trocknen sollten die Beeren von den Stielblättern gereinigt und in einem Leinen- oder Papiertütchen an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Die Haltbarkeit der so erzeugten geernteten Früchte ist nicht begrenzt.

    Die Früchte des Viburnum sind ein diabetisches Produkt. Sie enthalten Zucker, Tannin und Pektinstoffe, ätherisches Öl, Aminosäuren; reich an Ascorbinsäure, A Essigsäure, Valeriansäure, Vitamine, P, K, und flüchtige Produktion, Abtöten pathogene Mikroben.

    Viburnum Beeren sind bekannt als Wirkstoff bei der Behandlung vieler Krankheiten. Für die Behandlung Hypertonie. Atherosklerose, Gastritis. Kolitis. Ulcus pepticum des Magens und des Zwölffingerdarms. Erkältungen. Herz-Kreislauf-Krämpfe ernennen Infusion Früchte von Kalina, die auf folgende Weise zubereitet werden können. Reißen Sie 20 Gramm Früchte, brühen Sie sie in 250 ml kochendem Wasser, bestehen Sie 4 Stunden, abseihen und trinken Sie 100 ml 2-3 mal täglich vor dem Essen. Äußerlich wird diese Infusion verwendet mit Nasenbluten. Fett Hautausschläge.

    Wann? Husten und Bronchialasthma Es kann eine wenig anders vorbereitet Infusion Viburnum verwendet werden: 40 g mahlen Früchte gießen 200 ml heißen Honig, 2 Stunden ziehen lassen 1 EL nehmen. l. 4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

    Saft aus Beeren, Guelder Rose wird 2-3 mal täglich 50 ml verschrieben Asthma. Hypertonie. Herz- und Lebererkrankungen. als Spülen verwendet mit Angina. Zahnfleischerkrankungen und reiben Sie sogar Gesichtshaut mit Hautausschlägen und Akne. Um den Rebensaft vorzubereiten, müssen Sie die Beeren in kaltem Wasser waschen, trocknen und den Saft auspressen. Es ist wichtig, nicht auf die Beerenhaut zu drücken. Sie sind die bittersten. Der resultierende Saft sollte mit Zucker im Verhältnis 1: 1 gemischt werden. Danach in Dosen gießen, schließen und an einem kühlen Ort lagern. Übrigens, wenn der Saft gelagert wird, verschwindet Bitterkeit in ihm.

    Das Rezept ist weit verbreitet Viburnum in seinem eigenen Saft. Die Früchte sollten für ein Drittel des Volumens in Gläser gefüllt und mit Zucker bis oben abgedeckt werden. Die Bank sollte mit einem locker bedeckten Deckel an einem kühlen Platz gelagert werden, in einem halben Jahr wird der Viburnum in seinem eigenen Saft bereit sein.

    Weisen Sie den Viburnum und mit Ödemen kardialen und renalen Ursprungs. Lebererkrankungen. als Beruhigungsmittel. Die Beeren der Kalina haben eine starke harntreibende und diaphoretische Wirkung. Tee mit Kalina und Honig ist nützlich bei Erkältungen und Grippe. Saft und Abkochung der Früchte des Viburnum sind bekannt als hustenreizlindernd und adstringierend, sie helfen mit Hämorrhoiden. Kolitis. Sie sollten 1/3 - 1/4 Tasse Brühe mit Honig im Verhältnis 1: 2 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Morse Von der Guelder-Rose wird wie das Vitaminmittel bei der herabgesetzten Acidität des Magensaftes und der Hypertonie ernannt. Es sollte daran erinnert werden, dass die Beeren des Viburnum regelmäßig gegessen werden sollten, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen.

    Ein Saft aus frischen Beeren von Kalina ist weit verbreitet Kosmetika. Es hilft, Sommersprossen zu entfernen, Akne zu behandeln, die Haut aufzuhellen. Um einen spürbaren Effekt frischen Saft zu erzielen kann zu gleichen Teilen mit saurer Sahne vermischt wird, gelten die resultierende Maske auf Ihrem Gesicht für 20 Minuten, dann mit Wasser abspülen.

    Jedoch, mit Hypotonie, erhöhte Säure von Magensaft, Arthritis, Gicht, Urolithiasis und während der Schwangerschaft, die Früchte von Viburnum kontraindiziert.

    SEI GESUND UND SCHÖN!

    Frauenerfahrung

    Roter Schneeball

    Die heilenden Eigenschaften von rotem Viburnum Liebhaber der traditionellen Medizin. Kalina Diuretikum und adstringierend, beruhigt die Nerven, erweitert die Blutgefäße, die Blut stoppt, reduziert Entzündungen, stoppt das Wachstum von Tumoren (einschließlich bösartiger). Aufgrund des hohen Gehalts an Nährstoffen, therapeutische Eigenschaften von rotem Viburnum helfen Gastritis, obere Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Leber, Haut und Lungen-Tuberkulose, Diabetes, weiblichen Organismus Problemen. Knochen Viburnum stärkt das Herz, und das Vitamin C in Kalina enthält mehr als in Zitronen und anderen Zitrusfrüchten. Ein überraschender Effekt ist die Verwendung von Hautkrankheiten: Furunkel, Allergien, Ekzeme, Akne. Zur Behandlung werden Beeren, Rinde, Blüten, Blätter und sogar Wurzeln des Viburnum verwendet.

    Bei Hypertonie ist es nützlich, Morse aus Kalina zu trinken, aber es ist besser, frische Beeren mit Zucker zu bestreuen, ein wenig zu brauen und 1 EL zu nehmen. Löffel vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.

    Mit hemorrhoidal Blutungen, Blutungen während der schweren Menstruation, nützliche Menopause, wenn vor den Mahlzeiten eingenommen 2-3 mal pro Tag bis 30 Tropfen der Tinktur der Rinde Viburnum: mahlen die Rinde zu Pulver, gießen Sie 70% Alkohol 1: 1, lassen Sie für eine Woche und Stamm ziehen lassen.

    Bei Gastritis mit niedrigem Säuregehalt 1 EL gießen. ein Löffel Wassermelone 200 ml kochendes Wasser, bestehen Sie eine halbe Stunde, trinken Sie 3 mal am Tag.

    Bei der Bildung von bösartigen Tumoren 1: 1 Saft von Kalina mit natürlichem Honig vermischen, 3 EL nehmen. Löffel 3-4 mal am Tag.

    Bei Bronchitis, schweren Erkältungen, Lungenentzündung, Tonsillitis, Stimmverlust wird empfohlen, 2 EL zu gießen. 1 Tasse kochendes Wasser, 1 Stunde und sofort mit Honig trinken. Nehmen Sie bis zu 3 Tassen Infusion pro Tag für 5-7 Tage.

    Oder gießen Sie 1 EL. Löffel von Beeren 1 Tasse kochendes Wasser und kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten.Nehmen Sie 1 EL. Löffel Brühe von 1 EL. Löffel Honig nach dem Essen 3 mal am Tag.

    Die heilenden Eigenschaften von rotem Viburnum hilft auch bei erhöhtem Schwitzen: 1 EL. Löffel Viburnum pour 1 Tasse kaltes Wasser, kochen bei schwacher Hitze für 10 Minuten, abkühlen. Die erhaltene Struktur wischt die Handflächen, die Beine und die Achseln mehrmals am Tag ab.

    Für Neurasthenie, gießen Sie 1 EL. Löffel Rinde eines Kalina 1 Glas Wasser, zum Kochen bringen, nach dem Kochen bei schwacher Hitze für 30 Minuten. Cool, belasten und nehmen Sie 4 mal am Tag nach dem Essen jeweils 150 ml.

    Wenn Diathese (atopische Dermatitis) geschnitten Triebe aus Knospen, in einer Pfanne auf einem Volumen Pfanne ¾ gestellt, mit Wasser füllen, für 3-4 Stunden bei niedriger Temperatur in dem Ofen geschoben. Nach dem Auswringen der Triebe die Infusion ausgießen, in Flaschen mit dunklem Glas geben und an einem kühlen Ort aufbewahren. Lassen Sie Kinder 3 mal täglich 1 Teelöffel (mit Honig Brühe, falls gewünscht, kann sofort gesüßt wird vor der Verwendung) für 2 Stunden Fasten vor dem Frühstück, nach dem Mittagessen nach 2 Stunden nach dem Abendessen und einer halben Stunde.. Der Kurs dauert bis zum Ende der Brühe. Zu therapeutische Eigenschaften von rotem Viburnum zeigte maximal, während der Behandlung geben Sie Kindern nicht sauer und salzig.

    Bei Hauterkrankungen und Mitessern die betroffenen Stellen mit frischen roten Trauben einfetten. Und nehmen Sie die nächste Infusion von 150 ml bis 5 mal am Tag, ein wenig Hitze vor der Einnahme und Zugabe von Honig: 1-2 EL. Spoonfuls von Calyx Beeren gießen 1 Tasse kochendes Wasser, wickeln und lassen Sie es für 2 Stunden brühen.

    Trotz allem therapeutische Eigenschaften von rotem Viburnum. für seine Verwendung gibt es Kontraindikationen. Ohne einen Arzt zu konsultieren, verwenden Sie nicht die Behandlung bei Kalina: schlechte Blutgerinnung, Gicht, unter vermindertem Druck, den Säuregehalt des Magens, die Neigung zu Thrombosen, Nierensteine ​​und Nierensteinleiden, Erkrankungen der Gelenke, während der Schwangerschaft. Außerdem kann Viburnum Allergien auslösen.

    Kalina - nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

    Seit jeher ist Viburnum ein universelles Mittel gegen verschiedene Krankheiten. Trotz der Tatsache, dass die Früchte dieser mehrjährigen Strauch Geißblatt Familie haben sehr spezifischen sauer-bitterer Geschmack und stechenden Geruch, der nicht alle seine heilenden Eigenschaften ist nicht wie in vielerlei Hinsicht sind sie zu diesen Jahrhunderten überlegen bewährten Tools wie Himbeeren und Heidelbeeren. Und das ist nicht überraschend, denn in Kalina enthält eine große Menge an Vitamin C, Jod, Pektin und Tanninen, Kupfer und Eisen. Deshalb ist Viburnum ein ausgezeichnetes Mittel zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und wird bei der Behandlung von Bluthochdruck und Arteriosklerose eingesetzt.

    Nützliche Eigenschaften des Viburnum

    Mit Hilfe von Viburnum können Sie leicht Erkältungen loswerden und den Körper von Giftstoffen reinigen. Der Saft der Beeren dieser Pflanze wird auch zur Vorbeugung der Onkologie verwendet.

    Die heilenden Eigenschaften der Abkochung aus den Blättern des Viburnum

    Es ist bemerkenswert, dass zu medizinischen Zwecken nicht nur Beeren verwendet werden, die im Spätherbst gesammelt werden müssen, sondern auch Rinde und Blätter des Viburnum - Sie sollten für den zukünftigen Gebrauch im Frühling geerntet werden. Das Abkochen der Blätter des Viburnum ist ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Jugendlichen und Furunkulose. Zur Vorbereitung darauf, ist es notwendig, 2 Eßlöffel trocken oder frisch gemahlene Blätter von Pflanzen gießen 200 ml Wasser zum Kochen bringen und bei Raumtemperatur für 5-6 Stunden, dann abtropfen lassen.

    Die resultierende Abkochung sollte 2-3 Mal pro Tag erfolgen, um die betroffenen Hautpartien abzuwischen - in der Regel wird sich ihr Zustand nach einigen Behandlungen spürbar verbessern. Darüber hinaus kann die Abkochung der Blätter des Schneeballs verwendet werden, um die gequälten Wunden zu heilen. Für diese Zwecke ist es notwendig, die Flüssigkeit in mehreren Lagen Gaze gefaltet, um gründlich zu befeuchten, es auf die Wunde, wickelt mit Zellophan und rollen Sie den Verband auf, eine Kompresse für die Nacht zu verlassen.

    Was ist nützlich für Rinde des Viburnum

    Die Kelchrinde ist unentbehrlich bei der Behandlung von Parodontitis und der Unterbrechung der inneren Blutung. Um eine medizinische Infusion vorzubereiten, benötigen Sie 2 Esslöffel gemahlenes Pulver, um 0,5 Liter kochendes Wasser zu gießen und an einem dunklen kühlen Ort für mindestens 10 Stunden zu halten. Die daraus resultierende Infusion sollte zweimal täglich sein, spülen Sie den Mund mit Parodontose oder nimmt 50 ml oral 3-mal täglich vor den Mahlzeiten, um die Lunge oder Magen Blutung zu stoppen und verschiedene Schmerzsymptome zu beseitigen, die durch Verletzungen verursacht einschließlich. Bäder mit der Infusion von Rinde Viburnum Rate von 1 Liter Mittel 10 Liter Wasser zu helfen, von verschiedenen Arten von Hautallergien loszuwerden, einschließlich Dermatitis.

    Die heilenden Eigenschaften von roten Vinas Beeren

    Viburnum Beeren, mit Zucker abgewischt, können verwendet werden, um medizinischen Tee zu machen - genug 1 Esslöffel der Mischung, um 200 ml heißes Wasser zu gießen. Dieses Getränk Töne perfekt Körper Müdigkeit und hilft bei der Behandlung von Neurosen, fördert die schnelle Genesung von Erkältungen, und hat auch eine schweißtreibend und harntreibend. Bei erhöhtem Druck wird empfohlen, die Nüchtern 1 Esslöffel pürierte mit Zucker zu essen oder zu trinken Viburnum 1 Teelöffel frische Fruchtsäfte. Übrigens entfernt der Viburnum-Saft die Kopfschmerzen perfekt. so kann es leicht anstelle von Analgetika verwendet werden, die eine nachteilige Wirkung auf den Herzmuskel haben. Mit Hilfe des Viburnum-Saftes können Sie auch Schlaflosigkeit lindern. wenn jeden Abend vor dem Schlafengehen 50 ml dieses Wundergetränks trinken.

    Es wird auch empfohlen, Kalium-Saft zur Behandlung verschiedener weiblicher Krankheiten zu verwenden, einschließlich schmerzhafter Menstruation und Erosion des Gebärmutterhalses. Im ersten Fall sollte frischer Saft auf nüchternen Magen 1 Teelöffel 1-2 mal täglich getrunken werden, beginnend eine Woche vor der Menstruation. Und im zweiten Fall wird empfohlen, den Saft mit der gleichen Menge Honig zu mischen. Das erhaltene Produkt sollte innerhalb von 3 Monaten täglich vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Darüber hinaus sollten Sie mit 0,5 Teelöffel in der ersten Woche beginnen, schrittweise bis zum Ende der vierten Woche die Dosis auf 1 Esslöffel erhöhen. Zu vorbeugenden Zwecken kann der Behandlungsverlauf jedes Jahr wiederholt werden.

    Kalina: Kontraindikationen

    Trotz der unbestreitbaren Vorteile für den menschlichen Körper hat Viburnum eine Reihe von Kontraindikationen. Vor allem Es wird nicht empfohlen, es für schwangere Frauen zu verwenden. denn der Saft von Beeren enthält Substanzen, die zu weiblichen Hormonen analog sind. Ihr hoher Gehalt im Blut kann Frühgeburt und die Entwicklung verschiedener Pathologien im Fötus verursachen.

    Auch sollte der Viburnum nicht von Menschen mit niedrigem Blutdruck mitgerissen werden. In dieser Situation empfehlen Ärzte einen Tag, nicht mehr als 1 Esslöffel Beeren zu essen oder trinken maximal 1 Tasse Tee. Es wird nicht empfohlen, Kalina für diejenigen zu verwenden, die an chronischen Nierenkrankheiten und hohem Säuregehalt des Magensaftes leiden. Neben, Viburnum ist bei Menschen mit verschiedenen Blutkrankheiten kontraindiziert. einschließlich Thrombophlebitis und Leukämie.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie