Zusammenfassung des Artikels

Die meisten Eltern in der zweiten bis vierten Lebenswoche des Kindes stehen vor dem Problem der Koliken im Magen von Neugeborenen und wollen dem Kind helfen, den Schmerz und das Unbehagen loszuwerden, indem sie auf verschiedene Methoden und Mittel zurückgreifen. Zu den beliebten Mitteln gegen Koliken gehören verschiedene Medikamente, die in mehrere Gruppen unterteilt sind:

  • Phytopräparate in Form von Fertigarzneimitteln auf der Basis von Pflanzenextrakten;
  • Arzneimittel auf der Basis von Dimethicon und Simethicon;
  • Probiotika;
  • Enterosorbentien;
  • Enzympräparate.

Die ersten beiden Gruppen von Medikamenten helfen, Koliken zu lindern und reduzieren ihre Intensität, unabhängig von dem Grund für ihr Auftreten. Die Verwendung anderer Gruppen von Arzneimitteln soll die mögliche Ursache der Kolik direkt beeinflussen.

Zubereitungen auf der Basis von Dimethicon und Simethicon

loading...

Bekanntlich ist die Hauptursache der Kolik die Anhäufung von Gazik in den Eingeweiden des Kindes, die auf seine Wände drücken. Das wirksamste Mittel gegen Koliken und Blähungen bei Neugeborenen sind Medikamente auf der Basis von Dimethicon und Simethicon (aktiviertes Dimethicon). Diese Substanzen reduzieren die Oberflächenspannung von Gasblasen, die freigesetzt werden, teilweise von den Darmwänden absorbiert und teilweise natürlich ausgeschieden werden. Dadurch nimmt die Spannung der Darmwände ab und der Bauchschmerz verläuft. Daher ist es sinnlos, diese Medikamente zu präventiven Zwecken zu verabreichen.

Wichtig! Wenn Simethicon und Dimethicon durch Aktivität verglichen werden, ist es besser, eines der auf Simethicon basierenden Produkte zu wählen.

  • "Espumizan L". Emulsion auf Basis von Simethicon. Die Droge kann vom ersten Tag des Lebens verwendet werden. Geben Sie 25 Tropfen vor, während oder unmittelbar nach der Fütterung. Kann direkt bei einem Kolikanfall verwendet werden.
  • «Bobotik». Die medizinische Form ist ein Tropfen. Der Wirkstoff ist Simethicon. Verwenden Sie die Droge ab dem 28. Lebenstag des Babys. Weisen Sie nach dem Füttern 8 Tropfen zu. Wenn die Symptome der Kolik verschwinden, wird die Droge aufgehoben.
  • "Der einfache Simplex". Die Arzneistoffdosierungsform ist eine Suspension. Der Wirkstoff ist Simethicon. Thoracic ernennt 15 Tropfen der Suspension unmittelbar nach der Fütterung. Bei Kindern, die künstlich gefüttert werden, wird die Suspension direkt in die Mischung gegeben.
  • "Infakol". Der Wirkstoff ist Simethicon. Weisen Sie vor jeder Fütterung 0,5 ml Flüssigkeit zu.
  • "Kuplaton". Finnisches Mittel gegen Kolik. Der Wirkstoff ist Dimethicon. Geben Sie 4 Tropfen 4-5 mal am Tag und rühren Sie die Durchstechflasche gut durch. Falls notwendig, in Wasser oder Muttermilch auflösen.

Wichtig! Jede Zubereitung auf der Basis von Simethicon enthält Aroma- und Geschmackszusätze. Normalerweise nehmen Kinder die richtige Dosis der Droge gut. In allen Fällen sollten die Eltern das Baby beobachten, wenn sie die Droge geben. Treten die ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion auf, sollte das Medikament sofort abgesetzt werden.

Phytopräparate für Kolik

loading...

Sie haben ebenso wie die vorherige Gruppe von Arzneimitteln die Eigenschaft, die Gasbildung zu reduzieren, jedoch aufgrund von natürlichen und nicht synthetischen Substanzen in der Zusammensetzung.

  • Plantex. Ein Produkt auf der Basis von Fenchel-Früchten. In Form von Granulaten zur Herstellung von Lösungen hergestellt. In Beuteln verpackt. Die Droge in warmem kochendem Wasser auflösen. Für 1 Beutel "Plantex" 100 ml warmes abgekochtes Wasser verwenden. Brüste für einen Tag geben 1 bis 2 Packungen und teilen sie in 2 bis 3 Dosen zwischen den Fütterungen.
  • "Dill-Wasser". 15 ml der fertigen Lösung werden in Ampullen verkauft. Neugeborene, älter als zwei Wochen alt geben 1 EL. 3 - 6 mal am Tag.
  • "Baby Babe" (Bebikalm). Die israelische Vorbereitung, die auf der Grundlage von Pflanzenölen geschaffen wurde: Minze, Dill und Anis. Die ölige Mischung wird mit gekühltem kochendem Wasser verdünnt und bis zur Markierung auf der Ampulle gegossen. Die resultierende Emulsion tropft 10 Tropfen Babys vor jeder Fütterung in den Mund. Die Flasche mit der fertigen Mischung wird im Kühlschrank aufbewahrt.
  • "Kolik Kalm". Amerikanisches homöopathisches Mittel gegen Koliken auf Basis von Heilkräutern und Holzkohle. Das Medikament gibt dem Baby einen 1/2 Teelöffel, wenn nötig, können Sie das Datum nach 30 Minuten geben, aber nicht mehr als 3 mal am Tag.

Neben fertigem Dillwasser können Sie es selbst zu Hause zubereiten. Lesen Sie den Artikel.

Probiotika aus Koliken

loading...

Manchmal verschreiben Kinderärzte Neugeborenen für Kolik Probiotika - Drogen, die Darmbakterien enthalten. Nicht alle Ärzte stimmen dieser Position zu. Schließlich ist Dysbiose nicht immer die Ursache der Schwellung, aber wenn die Ursache der Kolik im Defizit der nützlichen Mikroorganismen liegt, dann sind Probiotika notwendig.

  • Beefiforme Baby. Ein Medikament, das Probiotika und Präbiotika enthält (Ballaststoffe, die von der Mikroflora verdaut werden). Präsentiert als Pulver und Öl Flüssigkeit in einer Durchstechflasche mit einem Spender. Muttermilch wird einmal täglich während der Fütterung verschrieben.
  • "Linex". Produziert in Form von Pulver, das in der Kapsel ist. Pulver wird der Muttermilch oder einer Mischung zur Fütterung hinzugefügt. Ein Tag ist 1 Kapsel vorgeschrieben.
  • Acipol. Produziert in Kapseln und Tabletten. Babys lösen den Inhalt der Kapsel in Wasser auf und geben ein Getränk. Weisen Sie 1 Kapsel 2 mal täglich zu.
  • "Hilak Forte." Wirksam ist die Stärkung des Immunsystems des Babys. In Form von Tropfen erhältlich. Ein Neugeborenes wird 2 bis 3 Mal am Tag vor der Fütterung oder direkt während einer Mahlzeit 15 bis 20 Tropfen verschrieben.
  • "Buck-Seth Baby". Enthält sieben Arten von nützlichen Bakterien. Produziert in Beuteln (Sachets). Vor Gebrauch wird der Inhalt des Beutels in einer kleinen Menge Wasser gelöst. Kleinkinder ausreichend ein Beutel pro Tag.
  • Bifidumbacterin. Erhältlich in verschiedenen Formen, aber meistens in flüssiger Form oder in Pulverform. Neugeborene erhalten dreimal täglich eine Packung Droge, die zuvor mit Wasser verdünnt wurde. Flüssigkeit "Bifidumbacterin" wird zweimal täglich für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten gegeben.
  • Lactobacterin. Für Neugeborene wird es in Form von Pulver in Glasfläschchen verwendet, die 3 oder 5 Dosen acidophiler Laktobazillen enthalten. Der Inhalt des Fläschchens wird in gekühltem kochendem Wasser mit einer Rate von 1 TL gelöst. für 1 Dosis von "Lactobacterin". Muttermilch bis zu 6 Monaten 2-3 mal täglich 1-2 TL geben. irgendwo für eine Stunde vor dem Essen, nach 6 Monaten und bis zu einem Jahr für 2-3 Stunden.
  • "Primadofilus für Kinder". Es ist ein biologisch aktiver Zusatzstoff, der Stämme von Bifido- und Laktobazillen enthält. Für Babys wird eine Pulverform verwendet. Geben Sie einen Zusatz für 1/2 Teelöffel einmal täglich für 10 Minuten vor den Mahlzeiten.
  • "Rela Leben" ("Rela Tropfen"). Enthält Stämme von Milchsäurebakterien. Es wird für Säuglinge in Form von Tropfen verwendet. Es ist genug, um 5 Tropfen pro Tag zu geben, um das Baby mit Lactobacilli wichtig für seinen Darm zu versorgen.

Für Kinder mit künstlicher Ernährung kann die Verwendung von Säuglingsanfangsnahrung mit Probiotika und / oder Präbiotika empfohlen werden.

Enterosorbentien

loading...

Koliken können von einer Entzündung im Darm begleitet sein und toxische Produkte freisetzen. In diesem Fall kann der Arzt Enterosorbentien empfehlen, die in der Lage sind, schädliche Substanzen zu binden und sie herauszunehmen, ohne schädliche Auswirkungen auf den Körper zu haben.

  • Smecta. Der Wirkstoff ist Smektit oktaedrisch. Es wird in Beuteln (Sachets) hergestellt, deren Inhalt vor der Verwendung mit Wasser vermischt wird. Die resultierende Suspension wird Kindern für die ersten drei Tage von zwei Packungen pro Tag für bis zu einem Jahr verabreicht, dann wird die Dosis auf eine Packung pro Tag reduziert.
  • "Aktivkohle". Für Neugeborene mit einem Gewicht von weniger als 3 kg werden 1/4 Tabletten gegeben, mit einem Gewicht von 3-5 kg ​​1/3 der Tablette. Bei älteren Kindern wird die Dosierung nach Gewicht berechnet. Die Tablette wird gründlich zerkleinert, mit einer kleinen Menge Wasser gemischt und nicht mehr als dreimal täglich gegeben.

Enzympräparate

loading...

Häufig kann die Ursache der Kolik ein Mangel des Enzyms Laktase sein, der im Zusammenhang mit den Besonderheiten der Entwicklung des Verdauungstraktes des Kindes in den ersten Lebensmonaten auftritt. Dieses Enzym spaltet Lactose. Wenn das Enzym klein ist, gelangt unverarbeitete Laktose in den Dickdarm, wo es eine übermäßige Gasbildung und folglich Kolik verursacht. In diesem Fall wird die Behandlung unter Verwendung von Arzneimitteln durchgeführt, die das fehlende Enzym Laktase enthalten.

  • Lactazar. Beim Stillen wird der Inhalt einer Kapsel mit 30 ml abgepumpter Muttermilch gemischt und dem Kind zuerst ein Arzneimittel gegeben und dann gestillt. Bei künstlicher Ernährung wird eine Kapsel des Arzneimittels pro ml der Mischung abgegeben.

Lesen Sie mehr über den Mangel des Enzyms Laktase bei Neugeborenen.

Ist es möglich, einem Neugeborenen aus Koliken "No-Shpu" und "Papaverin" zu geben?

loading...

Diese Medikamente beseitigen Schmerzen, die durch Spasmen (Spasmolytika) verursacht werden, beseitigen jedoch nicht die eigentliche Ursache von Koliken. Dies ist nur eine vorübergehende Maßnahme und nur in extremen Fällen mit der Erlaubnis des Arztes, da "No-Shpa" und "Papaverin" Verwenden Sie nicht bis zu einem Jahr und "Papaverin" bis zu sechs Monaten wegen des Risikos von Nebenwirkungen. Wenn es noch so ein Bedürfnis gibt, wird die Dosierung von spasmolytic vom Arzt bestimmt:

  • von 1/4 zu 1/8 Tabletten "No-shpy" pro Tag;
  • von 1/4 bis zur Hälfte einer Tablette "Papaverine" oder in Form von Kerzen auf 1/3 einer Kerze.

Wichtig! Die Pille "No-shpy" ist sehr bitter und verursacht einen starken Speichelfluss des Babys. Daher ist es wichtig, dass es nach der Einnahme der Medikamente senkrecht bleibt. Also wird der überschüssige Speichel herauskommen und das Atmen nicht stören.

Wie wählt man das beste Mittel gegen Koliken aus?

loading...

Jeder Organismus ist individuell. Brüste sind keine Ausnahme. Im Voraus ist es unmöglich zu sagen: welche Medizin wird einem Kind passen und wird helfen, Kolik loszuwerden. Die besten Koliken für Neugeborene werden durch Auswahl ausgewählt. Wenn es keinen Effekt von der Verwendung eines Medikaments gibt, wird ein anderes vorgeschrieben. So finden Sie das Beste für das Baby. Es wird bis zum Ende der akuten Phase verwendet. Auch Medikamente, bei denen es sich um Simethicon oder Dimethicon handelt, wirken je nach Darreichungsform unterschiedlich.

Wählen Sie eine Droge, es ist es wert, daran zu erinnern, dass eine Dosis nur einen Arzt ernennen und auswählen sollte. Die Eltern sind verpflichtet, den Zustand des Babys genau zu überwachen, und wenn die ersten allergischen Reaktionen auftreten, hören Sie auf, das Medikament zu verwenden. Häufige Veränderungen in der Position des Kindes, Streicheln und Bauchmassage wirken sich positiv auf die Darmmotilität aus. Solche Übungen helfen auch, Koliken loszuwerden.

Heilmittel für Koliken bei Neugeborenen: die besten Medikamente

loading...

Darmkoliken sind schmerzhafte Schreianfälle bei einem gesunden Baby, die durch akute Bauchschmerzen verursacht werden. Sie nehmen mindestens 3 Stunden pro Tag, treten mindestens 3 Tage pro Woche für 1 ─ 3 Wochen auf. Das Syndrom tritt während der Fütterung oder kurz danach auf: übermäßige Gasfüllung, akuter Darmspasmus verursacht Schmerzen. Das Baby ist unruhig, weint lange, drückt seine Beine. Am häufigsten stört Kolik in den Abendstunden.
Die Hauptursache der Säuglingskolik ist die Anpassung des unreifen Verdauungssystems eines neugeborenen Kindes an Bedingungen außerhalb des Schoßes der Mutter. Während dieser Zeit beobachtet man:

  • schwache Aktivität von Verdauungsenzymen;
  • geringe motorische Funktion des Darms;
  • Instabilität der Darmflora.

Auch Krämpfe tragen zur Verletzung des Fütterungsregimes, der falschen Fütterungstechnik, der emotionalen Situation in der Familie und dem Temperament des Kindes bei.
Darmkolik ist vorübergehend. Das Baby zeigt keine organischen Störungen, die die Ursache für schmerzhaftes Weinen erklären könnten. Koliken passieren selbständig, nachdem die Gase und Fäkalien entkommen sind. Daher werden sie in der Zeit, wenn das Verdauungssystem an die neuen Lebensbedingungen angepasst wird, mit dem Begriff "funktionelle Störung" bezeichnet.

Behandlung von Darmkolik

loading...

Eine lange Untersuchung der Darmkolik bei Kleinkindern brachte nicht das gewünschte Ergebnis. Es gibt keinen einzigen Gesichtspunkt hinsichtlich der Ursache ihrer Herkunft. Deshalb, um die Droge zu nennen, die die Schmerzattacken im Baby eindeutig entfernt, ist es unmöglich. Um das Schmerzsyndrom zu stoppen, wird das Kolikmittel bei Neugeborenen in Stufen ausgewählt:

  • 1 Stufe - Pflanzenhilfsmittel für Karminativwirkung werden verwendet;
  • Stufe 2 - Simethiconpräparate werden verwendet;
  • Stufe 3 - Enzymarzneimittel werden eingenommen.

Zunächst wird jedoch die Ernährung der Mutter während der Laktation überarbeitet, Mischungen werden mit Misch- oder künstlicher Ernährung ausgewählt, physikalische Methoden werden eingesetzt, um das Baby zu beruhigen. Und nur wenn diese Maßnahmen nicht funktionieren, wird über die Verschreibung von Medikamenten nachgedacht.

Effektive pflanzliche Präparate, wenn die Hauptursache der Kolik eine Verletzung der motorischen Aktivität des Verdauungstraktes ist

Phytopräparate, die die Bildung von Gasen reduzieren und Spasmen beseitigen, enthalten Kräuter: Extrakte aus Fenchel, Anis, Pfefferminze, Kreuzkümmel, Dill.
Eine Untersuchung von 47 Kindern im Alter von zwei Monaten zeigte, dass das Pflanzenmittel gegen Koliken PLANTEX (Slowenien) bei 91,5% der Patienten mit infantiler Kolik einen schmerzhaften Anfall beseitigt, wenn die Erkrankung mild ist.

Fenchel ätherisches Öl, das die Grundlage der Droge bildet, regt Verdauungsprozesse an: verbessert die Produktion von Magensaft und Motorik (Peristaltik) des Verdauungstraktes. Effektive Komponenten des Medikaments reduzieren die Konzentration von Gasen, erleichtern ihre Abreise, sanft Spasmen zu entlasten.
Plantex von Kolik ernennt 1 Paket pro Tag. Granulat zur Teezubereitung kann mit Muttermilch oder einer Mischung gemischt werden. Das Arzneimittel enthält Lactose. Es kann nicht bei Kindern mit Laktasemangel eingenommen werden. Aber Kräuterpräparate mit bereits manifestiertem Darmkolikanfall oder erhöhter Gasbildung sind wirkungslos.

Wirksame Medikamente, wenn die Hauptursache für Koliken eine intensive Gasbildung ist

Wenn eine übermäßige Gasfüllung eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Koliken spielt, werden antimikrobielle Mittel verwendet - Arzneimittel auf der Basis von Simethicon (aktiviertes Dimethicon). Sie zerstören Gasblasen, verhindern ihre Bildung im Darm und Schleim des Verdauungstraktes. Simeticone hat viele Vorteile:

  • vollständig ausgeschieden mit Kot;
  • hält das Gleichgewicht der Mikroflora im Darm aufrecht;
  • beeinflusst nicht die Aufnahme von Nahrung;
  • beeinflusst die Sekretion von Magensaft nicht;
  • bildet kein Suchtmittel.

Diese einzigartigen Eigenschaften des Medikaments machen es möglich, das Medikament gegen Koliken bei Neugeborenen zu verwenden. Simethicone von Koliken behandelt nur, wenn es zum Zeitpunkt eines Angriffs angewendet wird.
Auf der Grundlage von Simethicone werden mehrere Arzneimittel hergestellt: Bobotik, Sab Simplex, Espumizan L.

9 beste Heilmittel für Koliken

loading...

Eigenschaften in der Bewertung

Säuglingskolik ist die Ansammlung von Gasen, die schmerzhafte Krämpfe verursacht. Ärzte nennen Kolik - die Phase der Anpassung des Babys an das Leben außerhalb des Mutterleibes, die bis zu drei Monate dauert. Die Ursachen für die Ansammlung von Gasen sind nicht der endgültig geformte Magen-Darm-Trakt, Fehler beim Anlegen an die Brust, Unterernährung der Mutter, allergische Reaktionen, ungeeignete Mischung oder Weinen, bei denen das Kind viel Luft schluckt.

Colic wird von langem Weinen, Podzhimanie Beine, Schwellung und Grollen des Bauches begleitet. In der Regel verstärken sich die Krämpfe am Abend. Traditionelle Wege, um den Zustand des Babys zu entlasten, werden als Verlegung auf den Bauch, Massage, warme Windel oder die Verwendung von Baby-Dill-Vodichki betrachtet. Neben den Volksgeheimnissen werden pharmakologische Präparate zur Bekämpfung von Darmkoliken bei Säuglingen immer beliebter. Vor der Verwendung dieser Mittel wird eine fachliche Beratung empfohlen.

Wir stellen Ihnen die Bewertung der besten Mittel zur Kolik für Neugeborene vor. Bei der Sitzplatzvergabe haben wir berücksichtigt:

  • Nutzerbewertungen (das Verhältnis von positiven und negativen Kommentaren zum Produkt);
  • Meinung von maßgeblichen Quellen - Kinderärzte, Apotheker, Gastroenterologen.

Das beste Mittel für Koliken bei Neugeborenen auf Basis von Simethicone

loading...

Kohlenstoffpräparate auf Basis von Simethicon sollen die Gasbildung reduzieren. Simethicone erschwert die Bildung von Gasblasen und fördert deren Kollaps im Darm. Zusätzlich zu Situationen, in denen das Kind erhebliche Unannehmlichkeiten und Blähungen erleidet, werden die Ressourcen dieser Gruppe empfohlen, bevor die Untersuchungen bestanden werden, zum Beispiel Ultraschall der inneren Organe. Dieser Trick, wie der Gebrauch von Carminative Drogen, verbessert die Überprüfung und macht die Studie informativer. In Übereinstimmung mit der Anweisung, geben Sie dem Kind eines der folgenden Mittel am Vorabend der diagnostischen Manipulation oder mit schwerem Unwohlsein in Form von Koliken.

3 SAB Simplex

loading...

Sab Simplex ist ein beliebtes Heilmittel für erhöhte Gasproduktion, die einen Vanille-Himbeer-Geschmack hat. Indikation zur Anwendung ist die Bekämpfung von Blähungen und die Vorbereitung auf diagnostische Untersuchungen des Magen-Darm-Traktes. Die Suspension enthält keine Kohlenhydrate und ist daher für Kinder mit Diabetes geeignet. In den Bewertungen einiger Benutzer gibt es einen kurzfristigen und unbedeutenden Effekt. Andere dagegen, die ähnliche Präparate geprüft haben, hören die Wahl darauf als am wirksamsten auf.

Das Medikament wird empfohlen, während der Mahlzeiten oder am Ende jeder Fütterung eingenommen zu werden, wenn der Kinderarzt zustimmt. In einer Flasche Flüssigkeit (Wasser, Babynahrung, Muttermilch) 15 Tropfen hinzufügen. Für die Genauigkeit der Dosierung ist eine Pipette ausgezeichnet, aber einige fehlt eine Messkappe, die weniger Zeit für den Prozess benötigen würde.

  • kurzfristiger Effekt;
  • Fehlen einer gemessenen Kappe.

2 Bobotik

loading...

Bobotik - Karminativum, in Form von Tropfen freigesetzt. Dieses Medikament ist bei der Mehrheit der Benutzer zu hören. Im Vergleich zu anderen Segment-Medikamenten ist es eine optimale Kombination von Preis und Qualität. Die Emulsion ist mit erhöhter Gasbildung und in Vorbereitung für diagnostische Verfahren der Bauchhöhle gezeigt. Reduziert Blähungen. Kontraindiziert für Kinder unter 1 Monat. Außerdem ist das Medikament mit Überempfindlichkeit gegenüber Simethicon und anderen Komponenten der Formulierung verboten. Es besteht die Gefahr von allergischen Reaktionen.

Bei infantilen Koliken wird das Medikament am Ende der Fütterung intern eingenommen, indem das Fläschchen vorzeitig geschüttelt wird. Dosierung - 8 Tropfen 4 mal am Tag. Sie können die Emulsion mit abgekochtem Wasser oder Babynahrung mischen.

  • die beste Kombination von Preis und Qualität;
  • das beliebteste Werkzeug.
  • Fehlen einer Messkappe;
  • während des ersten Lebensmonats kontraindiziert.

1 Espumizan L

loading...

Kinderärzte und die meisten Eltern bevorzugen Espromizan - ein Medikament, das Gasblasen im Lumen des Darms kollabieren lässt. Die Droge wird mit ungesunden Massen ausgeschieden. In Abwesenheit von Zucker und Laktose, so ist das Medikament für Kinder mit Laktase-Mangel und Diabetes geeignet.

Espumizan L ist eine Flasche mit Tropfen. Dank des Messbechers können Sie die Dosierung schnell und genau messen. Bei jeder Fütterung wird dem Neugeborenen empfohlen, 25 Tropfen der Droge aus einem Löffel zu geben, oder indem man es mit einer Flüssigkeit in eine Flasche gibt. Bevor Sie ein Produkt kaufen, überprüfen Sie seine Aufnahme mit dem Arzt des Kindes.

  • Sicherheit;
  • bessere Effizienz;
  • Kork-Pipette und eine Messkappe.

Die besten Mittel sind enterosorbents von Koliken für Neugeborene

loading...

Enterosorbents - eine Gruppe von Arzneimitteln, deren Unterscheidungsmerkmal die Fähigkeit ist, Allergene und Toxine zu binden und zurückzuhalten. Indem sie die pathogene Mikroflora und ihre Lebensaktivität absorbieren, tragen die Mittel auf natürliche Weise zu ihrem Rückzug bei. Für den Fall, dass Neugeborenenkoliken mit allergischen Reaktionen einhergehen, ist die Einnahme von Enterosorbentien notwendig. Neben der Hauptfunktion, der Intoxikationsentfernung, tragen sie zur Erhöhung der Immunresistenz bei. Enterosorbents reinigen den Körper schnell von Toxinen, verbessern das Wohlbefinden des Babys und geben den Eltern Ruhe.

2 Smecta

loading...

Smecta ist ein sicheres Antidiarrhoikum. Indikationen für die Anwendung sind allergische und infektiöse Diarrhoe sowie die Behandlung des Gastrointestinaltrakts einschließlich erhöhter Gasproduktion. Verkauft pro Stück und in Packungen mit mehreren Beuteln.

Bei Kindern bis zu einem Jahr wird die Suspension mit Genehmigung des Arztes wie folgt zubereitet: Der Inhalt des Beutels wird in 50 ml Muttermilch, Säuglingsnahrung, Püree, Kompott oder Müsli aufgelöst. Das Volumen ist in mehrere Mahlzeiten aufgeteilt. Tagesdosis für Neugeborene - 1 Beutel. Pulver zur Herstellung einer Suspension zur Aufnahme wird mit Orangen- oder Vanillegeschmack verkauft. Der süsse Geschmack, wie sich aus den Bewertungen ergibt, wird jedoch nicht von allen gemocht. Beachten Sie auch die Möglichkeit von Verstopfung nach der Einnahme dieses Sorbens.

  • niedriger Preis;
  • harmlos;
  • verkauft durch das Stück;
  • Wirksamkeit.

1 Enterosgel

loading...

Enterosgel ist eine Paste zur oralen Verabreichung. Wird verwendet, um Allergiesymptome verschiedener Ätiologien schnell zu entfernen. Kontraindikation ist eine individuelle Intoleranz. In Bewertungen beschweren sich Nutzer über eine schnelle Ausgabe. Einige bemerken einen kurzlebigen Effekt, aber meistens Meinungen über die hohe Leistungsfähigkeit von Enterosorbent. Aber über die Nebenwirkungen, die in der Anweisung erwähnt werden, haben sehr wenige Leute gesprochen. Viele haben festgestellt, dass sich der Preis von Enterosgel oft ändert.

Dosierung für Kleinkinder ist 0,5 Teelöffel der Droge, die im Verhältnis 1: 3 mit Wasser, Muttermilch oder einer Baby-Formel gemischt wird. Vielfältigkeit der Aufnahme - 6 mal am Tag, das heißt, fast jeden Tag Fütterung. Vor der Aufnahme ist eine Konsultation mit einem Kinderarzt erforderlich.

  • Sicherheit;
  • Aufprallgeschwindigkeit und Effizienz;
  • Form der Freigabe.

Das beste Mittel - Probiotika aus der Kolik für Neugeborene

loading...

Probiotika sind eine Klasse von Mikroorganismen und Substanzen verschiedener Genese, die für therapeutische Zwecke verwendet werden. Darüber hinaus sind Probiotika Lebensmittelprodukte und Nahrungsergänzungsmittel, die lebende Mikrokulturen enthalten. Probiotika tragen zur Normalisierung der Darmflora bei Neugeborenen bei. Mit ihrer Hilfe wird der Darm mit nützlichen Bakterien besiedelt, deren vitale Aktivität sich günstig auf das Verdauungssystem des Kindes auswirkt. Probiotika sind obligatorisch als vorbeugende Maßnahme bei der Behandlung von Antibiotika empfohlen.

3 Normoflorin

loading...

Biokomplexe Normofloriny A und B sind Synbiotika für die Wiederherstellung der Mikroflora bei Erwachsenen und Kindern von Geburt an. Eine praktische Form der Freigabe für die Jüngsten - Flaschen mit einer Pipette. Es gibt kein Kasein (Kuhmilchprotein) und Laktose (Milchzucker), keine Kontraindikationen, keine künstlichen Zusätze. Es wird für Koliken verwendet, die durch Krampf und Verletzung der Darmperistaltik verursacht werden (Laktobazillen in Normoflorin A haben eine positive Wirkung auf die motorische Funktion des Darms und lindern Spasmen). Die maximale Effizienz wird durch die hohe Aktivität und Konzentration lebender Bakterien erreicht. Schnell helfen, einen Biofilm im Darm zu bilden. Nehmen Sie sollten am Anfang der Fütterung sein, kann in einem kleinen Volumen von Muttermilch oder Milch Formel, 2-5 ml, 3 mal am Tag verdünnt werden. Vor der Einnahme wird empfohlen, einen Kinderarzt zu konsultieren.

  1. Es gibt keine Kontraindikationen.
  2. Natürlich
  3. Lebe aktive Bakterien

2 Bifidumbacterin

loading...

Bifidumbacterin - ein Probiotikum zur Behandlung und Vorbeugung von Darmdysbiose bei Erwachsenen und Kindern. Formfreigabe - Pulver, Kapseln und Tabletten. Auch wird das Heilmittel in Form von Rektalkerzen freigesetzt, aber sie sind Kindern unter 3 Jahren verboten. Kontraindikationen sind Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Arzneimittels. Das Probiotikum ist praktisch geschmacklos.

Negative Bewertungen wurden mit Ampullen ausgezeichnet. Die Schwierigkeit in der Meinung der Benutzer besteht darin, die Ampulle und die Nuancen der Züchtung der Zusammensetzung zu öffnen. Eine hohe Effizienz überwindet jedoch die Schwierigkeiten beim Öffnen des Deckels und die Notwendigkeit, in die Feinheiten der Lagerung einzutauchen - die Zusammensetzung sollte ausschließlich im Kühlschrank sein, sonst werden lebende Bakterien nicht mehr so ​​sein. Säuglinge erhalten die Droge kurz vor der Fütterung. Das Lyophilisat wird gemäß den Anweisungen hergestellt. Beratung des Kinderarztes wird empfohlen.

  • niedriger Preis;
  • leicht ausgeprägter Geschmack;
  • Leistung;
  • Vielzahl von Formen der Freisetzung.
  • Unannehmlichkeit beim Öffnen von Ampullen;
  • Lagerung im Kühlschrank.

1 Linien

Linex ist eine probiotische Droge, deren Zweck die Regulierung der Mikroflora ist. Formfreigabe - Kapseln und Pulver. Es dient zur Behandlung und Vorbeugung von Dysbiose, die mit Blähungen, Bauchschmerzen, allergischen Reaktionen einhergeht. Die Benutzer sind sich einig, dass dies ein sehr effektives Werkzeug ist. Kontraindiziert mit Überempfindlichkeit gegen Bestandteile und Intoleranz gegenüber Milchprodukten. Lagerung außerhalb des Kühlschranks ist akzeptabel.

Speziell für Kinder, Hersteller haben eine Kinder-Variante des Medikaments entwickelt - Linex Malysh, die ein Pulver für die Herstellung einer Suspension im Inneren ist, aber Sie können Kapseln geben. Dosierung von der Geburt bis 2 Jahre ist 1 Kapsel dreimal täglich oder 1 Beutel pro Tag. Obligatorisch ist die Vorbesprechung mit einem Kinderarzt. Der Inhalt der geöffneten Kapsel oder des Beutels sollte in einen Löffel gegeben werden, eine kleine Menge Wasser, Babynahrung oder Muttermilch geben. Die Flüssigkeit sollte warm, aber nicht heiß sein.

  • hohe Effizienz;
  • Möglichkeit der Lagerung ohne Kühlschrank;
  • Vielzahl von Formen der Freisetzung.
  • Kontraindikation für Milchunverträglichkeit.

Das beste Mittel - pflanzliche Heilmittel für Koliken bei Neugeborenen

Phytochemikalien aus Koliken sollen die Gasbildung im Darm reduzieren. Eine Besonderheit ist der Erhalt von Arzneimitteln aus pflanzlichen Rohstoffen. In der Zusammensetzung solcher Fonds für Neugeborene - Extrakte von Fenchel Früchten, ätherischen Ölen und Hilfsstoffen. Neben dem Schwerpunkt stärken Phytotherapeutika die Immunität des Kindes und beruhigen das Nervensystem.

Fenchel (Dill) wird von Zeit zu Zeit verwendet, um infantile Koliken loszuwerden. Gewürzte Samen werden als Tees, Abkochungen und Tinkturen verwendet. Sie können selbst Getränke zubereiten oder eine spezielle Kräutermedizin kaufen.

1 Plantex

Plantex ist ein Vertreter von Phytotherapeutika, die für Neugeborene unbedenklich sind. Die Droge wurde entwickelt, um das Verdauungssystem zu stimulieren und die Bildung von Gasen im Darm bei Kindern von der Geburt bis 4 Jahre zu reduzieren. Die Form der Freisetzung ist ein Granulat zur Herstellung einer Lösung zur oralen Verabreichung. Beseitigt Schmerzen. Kontraindiziert in Laktase-Mangel, Überempfindlichkeit gegen die Komponenten der Zusammensetzung, das Syndrom der gestörten Glukoseaufnahme.

Laut den Benutzern des Netzwerks zeigt das Produkt die beste Wirksamkeit bei Kindern, die künstlich gefüttert werden, anstatt auf der Brust. Für Neugeborene beträgt die optimale Tagesdosis 1,5 Beutel, die in drei Dosen aufgeteilt sind. Das Medikament wird zwischen den Mahlzeiten oder am Ende einer Mahlzeit konsumiert. Zur Vorbereitung wird der Inhalt des Beutels mit einer Flüssigkeit im Volumen von 100 Millilitern gefüllt. Es ist notwendig zu rühren, bis das Granulat vollständig aufgelöst ist.

  • Sicherheit;
  • Leistung;
  • Einfachheit der Zuchtzusammensetzung.

Arzneimittel für Koliken im Magen für Neugeborene: eine Liste der besten Medikamente und Präparate

Mit Koliken bei Neugeborenen gab es sehr viele Eltern, sowohl unerfahrene als auch erfahrene. Probleme mit dem Bauch im Anfangsstadium des Kindes sind sehr häufige und ganz natürliche Phänomen, begleitet die Bildung von Mägen bei Kindern. Wenn das Baby geboren wird, sind seine Eingeweide noch unreif. Es kommt vor, dass die Enzyme, die für die Verdauung von Muttermilch notwendig sind, einfach nicht ausreichen. Dies ist der Hauptgrund für das Auftreten von Koliken, und nicht die Ernährung der Mutter, die so oft für ihr Aussehen verantwortlich gemacht wird.

Normalerweise dauert die Kolik bei Neugeborenen etwa 2 Monate, im Alter von 1 bis 3 Monaten. Es wird angenommen, dass Jungen für dieses Problem mehr Mädchen anfällig sind. Für das Neugeborene sind sie nicht gefährlich, aber Blähungen in den Krümeln verursachen Sorge und dauerndes Weinen.

Zur Erleichterung für das Kind während dieser Zeit zu bringen und halten die Nerven der Eltern, gibt es viele verschiedene Mittel von GAZ Autos, sowohl in konventionellen und in der Volksmedizin. Sie können immer eine Variante finden, die hilft, Koliken zu überwinden. Vergessen Sie nicht, auch eine Babymassage zu machen - dies ist ein weiterer zusätzlicher Weg, um die Krümel zu beruhigen.

Drogen für Kolik

Moderne Mütter beim Auftreten von Koliken bei einem Kind geben eher Drogen als Volksmitteln den Vorzug. Darüber hinaus bietet der Pharmamarkt eine große Auswahl an Arzneimitteln, die zur schnellen Behandlung von Säuglingen beitragen. Apothekenprodukte werden in Form von:

  • Tropfen (Bobotik, Bebinos);
  • Suspensionen (Bifiform Baby, Sab Simplex oder Infacol);
  • Emulsionen (Espumizan oder Baby Cab Calm);
  • Pulver (Plantex);
  • Kapseln (Linex oder Espumizan).
Wenn Sie der traditionellen Medizin nicht vertrauen, kaufen Sie Medikamente in der Apotheke

Die häufigsten Emulsionen und Suspensionen. Weniger verbreitet sind Tropfen, Pulver und Kapseln.

Espumizan L und Baby

Espumizan für Neugeborene - das deutsche Emulsionspräparat der Firma Berlin Chemie entfernt effektiv Gasblasen und Schleim aus dem Babydarm. Die Hauptkomponente in seiner Zusammensetzung ist Simethicon oder anderweitig aktiviertes Dimethicon.

Produziert in zwei Formen:

  • Emulsion Espumizan Baby - es ist eine bequeme Art der Abgabe - für nur eine Aufnahme reicht nur 5-10 Tropfen.
  • Drops Espumizan L - billiger Analog der oben genannten Emulsion, jedoch sind Tropfen für 1 Empfang mehr erforderlich - 25.

Baby Espumizan gibt vor, während oder nach dem jeweils über einen Löffel Zuführung (für Kleinkinder) oder Zugabe der Flasche mit dem Gemisch (für Flasche gefüttert Babys auf). Dosierung hängt vom Alter ab:

  • bis zu 1 Jahr - 5-10 Tropfen;
  • von 1 bis 6 Jahren - 10 Tropfen auf 5 Flüsse / Tag;
  • von 6 bis 14 Jahren - 10-20 Tropfen auf 5 Flüsse / Tag.

Espumizan hat die Liebe der Mütter gewonnen und nimmt aus vielen Gründen den ersten Platz in ihrer persönlichen Bewertung ein:

  • wirkt schnell und beseitigt die Ursache von weinenden Babys;
  • beeinflusst die Arbeit des Gastrointestinaltraktes des Kindes nicht, während es den Körper während der Defäkation in seinem ursprünglichen Zustand belässt;
  • in Abwesenheit von Zucker und Lactose;
  • hat einen angenehmen Bananengeruch.

Sub-Simplex

Die Aussetzung des Simplex Simplex wird von der amerikanischen Firma Pfizer Inc. gemacht. Der Hauptwirkstoff in der Droge ist Simethicone. Das Medikament wird zur Verwendung während oder nach der Fütterung eines Babys empfohlen, es kann auch mit einem Teelöffel oder einer Flasche, gemischt mit Babynahrung, verabreicht werden.

Die Dosierung hängt vom Alter ab:

  • von der Geburt bis 6 Jahre - 15 Tropfen;
  • von 6 bis 15 Jahren - 20-30 Tropfen.

Infacol

Wie die vorherige Suspension ist die Zusammensetzung des Arzneimittels Infakol Simethicone. Kinderärzte empfehlen dieses Mittel ausschließlich zur Bekämpfung von Koliken. Nehmen Sie Infacol vor jeder Fütterung 0,5 ml ein. Bei Bedarf kann die Dosis 1 ml erreichen. Das Ergebnis der Droge wird nach 2 Tagen der regelmäßigen Aufnahme bemerkbar. Hergestellt von Infakol in Großbritannien, Forest Lab.

Bobotik

Der Hauptwirkstoff von Tropfen Bobotik ist auch Simethicon. Die Zubereitung wird von der Firma MEDANA PHARMA hergestellt, das Ursprungsland ist Polen. Es wird nicht für die Verwendung in Säuglingen bis 1 Monat empfohlen.

  • bis zu 2 Jahren - 8 Tropfen bis zu 4 Flüsse / Tag;
  • von 2 bis 6 Jahren - 14 Tropfen auf 4 Flüsse / Tag;
  • ab 6 Jahren - 16 Tropfen auf 4 Flüsse / Tag.

Mittel basierend auf Fenchel

  • Plantex für Neugeborene wird in Form eines Pulvers hergestellt, das Fenchelsamen enthält. Hersteller Lek D.D. Verwenden Sie das Medikament kann von 2 Wochen alt für 1-2 Packungen für 2-3 Stunden sein. Plantex kann nicht für Laktosemangel verwendet werden.
  • Bebinos - eine Droge von der deutschen Firma Dentinoks. Es hat eine Pflanzenbasis: Fenchel, Kamille und Koriandersamen. Nehmen Sie 3-6 Tropfen dreimal täglich.
  • BebiKalm ist ein Zusatzstoff, basierend auf Ölen aus den Samen von Anis, Dill und Minze, hergestellt von BAD Israel Hisunit Ltd. Nehmen Sie Baby Calm vor dem Füttern von 10 Tropfen. Der Beginn der Einnahme dieser Ergänzung kostet jedoch 2-3 Tropfen, da es beim Kind eine allergische Reaktion hervorrufen kann. Eine weitere Nuance dieser Emulsion ist ein spezifischer Geruch.

Probiotika aus Koliken

  • Bifiform Baby normalisiert die Darmflora aufgrund seiner Präbiotika und Probiotika. Nehmen Sie es einmal täglich während der Fütterung ein.
  • Pulverisiert in Kapseln Lineks enthält 3 Arten von Milchsäurebakterien. Das Medikament wird von Lek D.D. in Slowenien. Die Kosten für die Verpackung hängen von der Anzahl der Kapseln ab. Linex für Neugeborene nehmen 3 mal am Tag für 1 Kapsel, während es mit Muttermilch oder Milchformel gezüchtet wird. Kinder mit Laktoseintoleranz dieses Medikament ist kontraindiziert.

Rezepte der traditionellen Medizin

Die Methoden der Menschen zur Bekämpfung von Koliken und Gasbildung in der Kindheit sind sehr verbreitet und werden bei Müttern, wie sie seit langem bekannt sind, geschätzt, und ihre Wirkung ist erprobt. Die Anzahl der Volksmedizin bei Koliken bei Neugeborenen umfasst:

  • Tinkturen;
  • Abkochungen;
  • Ernten von Kräutern.

Am populärsten in der Volksmedizin ist Tee aus Fenchel, mit anderen Worten, eine Abkochung von Dillsamen. Unter den meisten Menschen ist es besser bekannt als gewöhnlicher Dill Vodichka. Es kann in jeder Apotheke gekauft werden, und Sie können es ohne besondere Schwierigkeiten zu Hause selbst kochen. Dies erfordert:

  1. Ein Teelöffel Dillsamen, 250 ml kochendes Wasser gießen.
  2. Lassen Sie für eine Stunde bestehen.
  3. Geben Sie dem Kind vor jeder Fütterung einen Teelöffel.

Zu weniger gängigen Rezepten gehören Brühen von Karottensamen oder Kamille und Immortelle. Um das Letztere vorzubereiten, sollte es einfach sein:

  1. Auf einem Glas kochendem Wasser verdünnen Sie die Kamille mit einer Immortelle im Verhältnis 1: 1.
  2. Lass es brauen.
  3. Geben Sie 3 mal am Tag für 50 g.
Kamillenbrühe hilft bei Verdauungsstörungen, Darmkrämpfen und Koliken bei Neugeborenen

Ein weiterer Artikel aus der Liste der Volksmedizin, die mit Koliken bei einem Baby fertig werden können, sind Kräutermischungen. Ihre Zusammensetzung kann umfassen: Sanddorn, Heu, Salbei, Tausendgüldenkraut und viele andere Kräuter. Nicht alle Eltern sind jedoch bestrebt, auf die Hilfe von Volksheilmitteln zurückzugreifen.

Wie wählt man wirksame Mittel zur Beseitigung von Koliken bei Kindern aus?

Unter allen Arten von Pharmazie Drogen entwickelt, um gegen Koliken bei Neugeborenen zu kämpfen, scheint die Wahl der besten und effektivsten sehr schwierig. Da sich die Grundzusammensetzung praktisch aller Medikamente nicht ändert, hängt die endgültige Entscheidung von anderen Faktoren ab:

  • Hilfsstoffe in der Formulierung, beispielsweise der Gehalt an Zucker oder Alkohol;
  • Form der Ausgabe;
  • Preis;
  • Hersteller;
  • Vorhandensein von Kontraindikationen.

Präparate, deren Hauptbestandteil Simethicone aufgrund unterschiedlicher Formen der Freisetzung ist, wirken auf jedes Kind auf unterschiedliche Weise. Der Suchprozess ist also wirklich in der Lage, einem Medikament zu helfen, das speziell für Ihr Kind geeignet ist, indem es die vorhandenen Optionen durchsucht, bis einer von ihnen zu einer Verbesserung des Zustands des Babys und seines Bauches führt.

Manchmal mit Problemen mit dem Bauch, Neugeborene sind Probiotika, die Darmbakterien enthalten, aber wenn das Problem Koliken ist, werden solche Medikamente nutzlos sein. Die Ursache der Kolik ist die funktionelle Unreife des Darms und nicht das Fehlen oder Fehlen von Bakterien. Darüber hinaus ist es für den Darm viel besser, auf natürliche Weise von einer nützlichen Mikroflora bevölkert zu werden.

Wirksame Medikamente für Neugeborene von Koliken im Bauch

Zum Glück für die Eltern gibt es Mittel für Koliken im Bauch für Neugeborene, verschreiben Medikamente für Kleinkinder mit Vorsicht. Einige Babys sind so von Schmerzen geplagt, dass sie nicht schlafen oder essen können. Neugeborene haben Angst, Medikamente zu geben. Welche sind sicher für Krümel?

1 Ursachen eines Symptoms

Kolik ist die Krämpfe des Darms. Das Auftreten von Koliken bei Neugeborenen wird durch mehrere Faktoren hervorgerufen. Das Verdauungssystem bei Neugeborenen beginnt gerade erst, sich zu bilden. Wegen seiner Unreife hat es keine Verdauungsenzyme in der notwendigen Menge, um ankommende Nahrung zu verarbeiten. Aus demselben Grund haben Säuglinge oft eine Darmmotilitätsstörung. Die Situation wird durch eine erhöhte Gasbildung verstärkt, die durch Unterernährung der Mutter und Verschlucken von Babyluft während des Fütterns oder Schreiens auftritt. Gase brechen die Eingeweide des Babys, und er leidet an scharfen Schmerzen.

Colic bei den meisten Kindern erscheinen in 3-4 Wochen des Lebens und dauert bis zu 3-4 Monaten. Aber einige Kinder leiden schon früher darunter. Einige Babys leiden alle 3 Monate und andere 1-1,5 Monate. Jungen sind häufiger und stärker von Blähungen betroffen.

Angriffe treten bei Neugeborenen während oder unmittelbar nach der Fütterung auf. Sie sind am Abend stärker ausgeprägt.

Ärzte glauben, dass die große Mehrheit der Kinder (70-90%) an einer Kinderkolik leidet.

Wenn ein Kind an Koliken leidet, weint es ständig, klopft und zieht sie an den Bauch, sein Gesicht wird rot. Die Füße des Neugeborenen werden kalt bei Berührung, seine Hände werden fest gegen den Körper gedrückt und der Magen wird geschwollen und angespannt. Bei Koliken ist seltenes Spucken möglich. Wegen des Bauchgases kann das Kind nicht essen, stößt die Brust oder Flasche ab. Er kann nicht richtig schlafen und sich ausruhen. Manche Kinder bekommen mehrere Tage hintereinander keine Linderung. Das Kind ist erschöpft und erschöpft von der Mutter.

Einige Eltern glauben, dass Koliken nur warten müssen. Aber dieser schmerzhafte Zustand kann zu negativen Folgen führen. Durch die ständige Kolik Kind gestört Membran Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen wird Aufstoßen allmählich gebildet und Erbrechen Syndrom aufgrund des erhöhten intraabdominalen Drucks. Das Kind kann Rachitis und Hypotrophie entwickeln - eine chronische Verdauungsstörung. Wie kann ich einem Neugeborenen helfen?

2 Volksmedizin

Volksheilmittel wurden lange verwendet, um verschiedene Krankheiten zu behandeln. Das alte bewährte Mittel gegen Koliken bei Neugeborenen ist Dillwasser. Es wird Babys von den ersten Tagen des Lebens gegeben. Fertiges Dillwasser oder Dill-Instant-Pulver kann in einer Apotheke gekauft werden. Sie können Dillwasser selbst zubereiten. Es ist aus Fenchelsamen hergestellt. Diese Pflanze sieht sehr nach gewöhnlichem Dill aus, unterscheidet sich aber in Geschmack und Geruch. Fencheltee wird für Säuglinge und Mütter empfohlen. Es hilft der Verdauung Verdauung und reduziert die Gasproduktion. Ein Pflegemittel erhöht die Laktation.

Fenchelsamen müssen auf einer Kaffeemühle zu einem pulverförmigen Zustand gemahlen werden. 1 Teelöffel Pulver gegossen 1 EL. kochendes Wasser und kochen für 5 Minuten. Es ist besser, die Infusion auf einem Wasserbad zu kochen (es dauert ungefähr 15 Minuten). Die Menge an Flüssigkeit wird durch Zugabe von abgekochtem Wasser auf das gleiche Volumen gebracht. Geben Sie dem Dill Wasser, beginnend mit einer kleinen Dosis. Zuerst ungefähr 0,5 TL. vor der Fütterung 3 mal am Tag. Erhöhen Sie die Dosis schrittweise auf 6 Teelöffel. am Tag.

Wenn es keinen Fenchel gibt, kann man ähnlich Dillwasser aus normalem Dill herstellen, aber die Wirkung dieses Mittels gegen Koliken wird nicht so stark sein.

Babys beim Stillen dill es ist besser, von einem Löffel zu geben, und nicht von einer Flasche.

Kamille Officinalis funktioniert gut gegen Koliken bei Neugeborenen. Infusion von Kamille wird Babys als Tee gegeben. Um Tee aus Kamille zu machen, 1 TL. trockene Blumen Kamille pour 1 EL. kochendes Wasser und darauf bestehen. Wenn die Infusion abkühlt, wird sie gefiltert und dem Baby gegeben, bevor es 3 Mal am Tag gefüttert wird. Beginnen Sie, den Tee aus der Kamille von den kleinen Dosen zu geben, die Portionen bis zum Esslöffel allmählich vergrössernd.

Wenn der Geschmack von Kräuteraufgüssen für ein Kind unangenehm ist, können sie mit Muttermilch oder einer Mischung gemischt werden.

3 Zubereitungen auf Simethiconbasis

Simethicone ist eine verdauungsfördernde Droge, die im Kampf gegen erhöhte Gasproduktion hilft. Er wird als "Entschäumer" bezeichnet. Gase, an denen das Kind leidet, sammeln sich im Darm in Form von Schaum. "Entschäumer" zerstören Schaum und setzen Gase frei. Die freigesetzten Gase können auf natürliche Weise nach außen fließen oder vom Körper absorbiert werden. Dies ist ein wirksames Mittel gegen Koliken. Basierend auf Simethicon wurden die folgenden Medikamente gegen Blähungen entwickelt:

  • Espumizan L;
  • Espumizan 40;
  • Der Simplex;
  • Ein Bobotik.

Bei Bedarf kann Espumizan für eine lange Zeit eingenommen werden.

Alle Präparate für Neugeborene auf Basis von Simethicon enthalten Geschmackszusätze. In der Regel akzeptieren Kinder solche Medikamente bereitwillig. Wenn Sie Geld für Koliken einnehmen, müssen Sie den Gesundheitszustand des Babys genau überwachen. Bei Verdacht auf eine allergische Reaktion sollte das Arzneimittel verworfen werden.

Die Wirkung der Behandlung kommt an 3-5 Tagen. Mehr als eine Woche, um karminative Mittel zu geben, wird nicht empfohlen. Es ist notwendig, die Behandlung von Koliken zu korrigieren.

4 Enterosorbentien

Wenn Medikamente, die auf Simethicon basieren, nicht helfen, können Sie Enterosorbentien verabreichen. Enterosorbents sind Substanzen mit einer porösen Struktur, die Toxine, Allergene und Gase absorbieren und dann den Körper auf natürliche Weise zusammen mit ihnen verlassen. Sie sind gesundheitlich unbedenklich und werden nicht ins Blut aufgenommen. Für Babys ernennen Enterosgel. Im Gegensatz zu anderen Drogen absorbiert Enterosgel nur schädliche Substanzen und Gase, ohne nützliche Substanzen und Mikroflora zu fangen. Es haftet nicht als Aktivkohle an der Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes und schädigt es aufgrund der Gel-Basis nicht.

Smecta hat ähnliche Eigenschaften. Es unterdrückt perfekt die Verschmelzung von Gasblasen, ohne die Beweglichkeit des Darms zu verschlechtern. Smecta ist als Pulver erhältlich. Der Inhalt eines Beutels wird in Wasser, in Säuglingsnahrung oder in der Muttermilch gelöst. Smectu wird dem Baby für 3 Tage gegeben. Bei Bedarf wird der Kurs auf 7 Tage verlängert, aber nicht mehr. Wenn das Baby Verstopfung hat, sollte das Mittel gegen Koliken für das Neugeborene weniger konzentriert werden.

5 Probiotika

Durch die expliziten Mangel probiotischen Mikroorganismen (Laktobazillen und Bifidobakterien) in der Darmflora, verabreicht Probiotika. Mehr als ein Jahrzehnt Mütter rettet Lineks. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen der Eltern belegt.

Diese Zubereitung ist eine Kapsel mit einem Pulver von Lebenin. Lebenin enthält lebende Kulturen von Bifidobakterien, Enterokokken und Laktobazillen. Bakterien, die in der Droge enthalten sind, helfen dem Baby, Nahrung zu verdauen und das Gleichgewicht der Mikroflora im Darm zu normalisieren. Bei Kindern wird der Inhalt der Kapsel mit Muttermilch oder einer Mischung verdünnt.

Bifidumbacterin enthält eine große Anzahl von Bifidobakterien, die die Darmwände umhüllen und ihre Arbeit stabilisieren. Das Präparat wird in folgenden Typen hergestellt:

Die häufigste pharmazeutische Form ist Pulver. Das Pulver wird mit Muttermilch oder einer Mischung gemischt.

Lineks und Bifidumbacterin lösen sich schnell in der Flüssigkeit auf, ihr Geschmack wird von Kindern gut wahrgenommen. Die Wirkung des Drogenkonsums erscheint in den nächsten Tagen.

6 Behandlungsmethoden

Hilfe, um die Gase loszuwerden, kann Gasleitung sein. Es gibt ein sofortiges Ergebnis. Vor dem Gebrauch sollte das Gasauslassrohr 10 Minuten lang gekocht und abgekühlt werden. Ein Aufprall wird auf dem Rücken auf einem Wickeltisch ausgebreitet, seine Beine werden gegen den Bauch gedrückt. Die Spitze des Rohrs ssmazyvayut Vaseline oder Babycreme und sorgfältig eingeführte Drehbewegung in das Rektum bis zu einer Tiefe von 2-3 cm. Die für 5-10 Minuten im Darm links, für die Freisetzung von Gas warten. Danach wird die Röhre vorsichtig entfernt.

Nicht weniger wirksame Einläufe und Suppositorien mit Glycin. Aber solche Methoden werden in seltenen Fällen verwendet. Benutze sie nicht ständig, um die Schleimhaut nicht zu verletzen und den Körper nicht süchtig zu machen.

Sie können dem Baby einen fertigen Kräutertee von Hipp und Nutricia geben. Der Tee wird in Form von Granulaten produziert, er ist auch unter den Bedingungen des Krankenhauses leicht zu kochen und füllt das Granulat mit warmem gekochtem Wasser.

Bei Koliken helfen Phytopräparate auf der Basis von Heilkräutern gut. Plantex, BabyCalm und Heppi-Baby enthalten Fenchel ätherisches Öl. Die Komponenten von BebiKalm und Heppi-Baby sind auch Anis und Minzöle. BebiKalm und Heppi-Baby sind Tropfen. Einige Tropfen werden mit abgekochtem Wasser gebraut und dem Baby zu trinken gegeben. Tropfen verursachen manchmal allergische Reaktionen.

Plantex ist ein körniges Pulver auf der Basis von Fenchelsamen. Der Inhalt eines Beutels sollte mit 0,5 Tassen warmem Wasser gefüllt werden. Während des Tages können Neugeborene in den Pausen zwischen den Fütterungen Tee aus 1-2 Päckchen in mehreren Stufen trinken. Plantex enthält Laktose und wird daher nicht für Kinder mit Laktoseintoleranz verschrieben.

Wenn nichts hilft und die Koliken des Kindes sehr schmerzhaft sind, kann der Kinderarzt Antispasmodika verschreiben - No-shpa oder Papaverin. Dies sind die Mittel, die den Muskelspasmus unterdrücken.

Das Arzneimittel gegen Koliken bei Neugeborenen kann nur von einem Arzt verschrieben werden. Er empfiehlt auch die Dosierung und bestimmt die Dauer des Behandlungsverlaufs. Die Behandlung sollte unter der Aufsicht eines Kinderarztes und Gastroenterologen durchgeführt werden.

Koliken werden behandelt, wenn andere, gefährlichere Bedingungen ausgeschlossen sind. Ähnliche Symptome können ein Zeichen für ernsthafte Erkrankungen sein.

7 warmes Bad

Seit der Kolik haben sich die Neugeborenen mit Hilfe von Wärme davon befreit. Die Windel, die mit einer Batterie oder mit einem Bügeleisen erhitzt wurde, wurde in mehrere Schichten gefaltet und auf den Magen des Babys aufgebracht. Die Windeln veränderten das Ausmaß ihrer Kühlung.

Manche Babys helfen meiner Mutter sehr. Der Bauch des Kindes wird gegen den Körper der Mutter gedrückt.

Reduziert das Schmerzsyndrom von Koliken bei Neugeborenen ein warmes Bad. Wenn Sie dem Wasser Heilkräuter hinzufügen, entspannt und beruhigt sich das Kind. Dies wird seinen psychoemotionalen Zustand verbessern und ihm helfen, genug Schlaf und Ruhe zu bekommen.

Wann wird das Baby weniger Luft schlucken, wird Qual Blähungen ihn viel weniger. Daß das Kind weniger ist, die Luft als schlucken, ist es notwendig, in einer leicht erhöhten Position zu füttern - so dass der Kopf über dem Rest des Körpers ist. Es sollte darauf geachtet werden, wie grudnichok den Nippel packt. Mit dem richtigen Fütterung Baby greift die Brustwarze nicht nur, sondern auch peripapillären Bereich. Mit dieser Erfassung wird die Luft in den Verdauungstrakt des Babys bekommen viel weniger. Nach dem Füttern müssen Sie die Krume mit einer Säule halten. Dadurch wird die Luft raus, die er schlucken konnte.

Wenn das Neugeborene künstlich oder gemischt gefüttert wird, kann es zu Koliken im Bauchbereich kommen, die auf falsch ausgewählte Säuglingsnahrung zurückzuführen sind, sowie durch unsachgemäße Zubereitung. Die Mischung kann hochkonzentriert sein.

Vor jeder Fütterung sollte das Baby zehn Minuten lang auf dem Bauch verteilt werden. Dann streicheln Sie den Bauch im Uhrzeigersinn.

Sie können Koliken bei Neugeborenen durch Ändern der Ernährung der Mutter loswerden. Aus dem Menü sollten Produkte, die die Gasbildung erhöhen, ausgeschlossen werden. Dies sind alle Arten von Kohl, Bohnen, Trauben, Äpfel und Kwas. Alle Gemüse und Früchte sind bevorzugt nicht roh zu essen. Es ist besser, sie zu backen oder zu kochen. Außerdem müssen wir Schwarzbrot, Hefegebäck und Schokolade aufgeben.

Nach der Anwendung einer Reihe von Maßnahmen tritt häufig eine spürbare Erleichterung des Zustands eines Kindes auf.

6 beste Heilmittel für Koliken bei Neugeborenen ⨮ Traditionelle Medizin

Bildung des Verdauungssystems eines Neugeborenen

Trotz der Tatsache, dass sich das Verdauungssystem während der Periode der intrauterinen Entwicklung ziemlich schnell entwickelt, und zur Zeit der Geburt reift es bis zum Ende, bleibt es schwach, zerbrechlich.

Der Verdauungstrakt ist immer noch nicht an die Assimilation vieler Arten von Lebensmitteln angepasst. Deshalb wird die Diät zum ersten Mal aus Muttermilch und speziellen Mischungen gemacht (wenn aus irgendeinem Grund das Stillen unmöglich ist). Ist es möglich, das Neugeborene mit Wasser zu melken? oder nicht, ist in einer separaten Veröffentlichung beschrieben.

Eines der charakteristischen Merkmale des Verdauungssystems von Säuglingen ist, dass Enzyme, die die Verdauung von Nahrung durch den Körper fördern, noch nicht richtig funktionieren.

Unformed Darmflora, sowie die Tatsache, dass es Stärkehaltige Lebensmittel in der Ernährung eines Säuglings ist, auf die Tatsache, dass er Anzeichen von Blähungen und Koliken zu zeigen beginnen.

Symptome und Ursachen von Säuglingskoliken

Wie kann man verstehen, dass Babys Koliken haben und wie man sie von anderen funktionellen Störungen unterscheidet? Koliken bei Säuglingen geben normalerweise nach dem Essen spürbare Beschwerden.

Das Baby versucht, seine Beine an seinen Bauch zu ziehen, weint, schreit, Rötung der Haut.

Ein ähnliches Phänomen kann nach der dritten Lebenswoche beobachtet werden und dauert etwa 3 Monate.

Wie kann man Babys mit Koliken helfen? Um zu verstehen, was genau mit dem Kind passiert, müssen Sie auf 3 Indikatoren achten:

  1. Intensität und Dauer der Symptome (Kolik dauert nicht länger als 3 Stunden pro Tag).
  2. Zeitpunkt des Auftretens (gegen Abend, am Nachmittag).
  3. Art der Fütterung (thorakale oder künstliche). Bei künstlicher Fütterung werden häufiger beobachtet.

Colic oder Gaziki - Hauptsache ist nicht zu verwechseln

Da Koliken und Blähungen (Flatulenz) haben ähnliche Symptome (Kleinkind bewegt sich zufällig seine Füße, Wein, zu essen weigern) - diese beiden Erkrankungen sind leicht verwirrt.

Dennoch gibt es Unterschiede zwischen ihnen. Ein Unterscheidungsmerkmal in Darmkolik des Babys gibt ein scharfes und durchdringendes Weinen.

Das Kind wölbt seinen Rücken und ballt seine Fäuste, und nach einer Weile - beruhigt sich abrupt. Wie wir bereits bemerkt haben, vergeht dieses Phänomen fast automatisch mit dem Alter. Es ist wichtig, diese Erscheinungsformen mit den Symptomen der Darminfektion nicht zu verwechseln. Es wird nicht empfohlen, unabhängige Entscheidungen über die Behandlung zu treffen, wenn ein solcher Verdacht besteht.

4 gemeinsame Mythen

Zu den häufigen und "überlebenden" Mythen, die um infantile Koliken existieren, gehören:

Zu oliki - eine Folge von schweren Verletzungen von inneren Organen. In der Tat ist dies eine funktionelle Störung, die bei den meisten Kindern auftritt. Der Grund ist der Mangel an Enzymen, die an der Verdauung von Nahrung beteiligt sind.

Das Stillen beeinflusst das Auftreten von Koliken nicht. Sie können wirklich bei Kindern auftreten, sowohl an der Brust als auch bei künstlicher Ernährung. Die Ernährung der Mutter spielt dabei eine wichtige Rolle. Wenn sie mit der Diät nicht einhalten und verbrauchen große Menge an Nahrung, die Blähungen auslösen kann (Brot, Gemüse, Getränke, usw.), werden Krämpfe viel häufiger auftreten.

Zu Oliki ist eine Verletzung, die nur Medikation erfordert. In der Tat ist es möglich, den Zustand eines Kindes zu lindern, indem man die Ernährung der Mutter überprüft, oder mehr auf die Zubereitung der Formel achtet.

Oliki kann die Entwicklung von Kindern stören. In der Tat verschlechtert sich der Zustand nur, wenn sie auftreten und beeinflusst in keiner Weise die körperliche oder geistige Entwicklung.

Drogen zur Prävention oder Schröpfen

Medikamente für Koliken bei Neugeborenen sind unterteilt in zwei Gruppen: Beitrag zur Prävention, sowie schmerzhafte Empfindungen zu stoppen. Prävention von Koliken bei Neugeborenen ist genauso wichtig wie die Behandlung.

Prophylaktische Mittel reduzieren die Intensität der Gasbildung im Darm und verbessern die Peristaltik, etablieren die Arbeit der Enzyme, reduzieren die Intensität der Krämpfe. Dies sind Drogen wie Lineks, Baby-Kalm usw.

Die gleiche Gruppe umfasst Präparate auf der Basis von Probiotika. Sie reduzieren die Belastung auf den Darm, zur Verbesserung der Verdauung von Babynahrung und eine positive Wirkung auf den Magen-Darm-Mikroflora (Linex, Hilak Forte).

Heilmittel für Koliken, die unangenehme Empfindungen lindern, sind notwendig, um Angriffe nach ihrem Auftreten zu beseitigen. Dazu gehören Espumizan, Bobotik. Die Wirkung dieser Mittel beruht auf der Tatsache, dass sie dazu beitragen, die Spannung der Darmwände zu reduzieren, die Gasbildung zu reduzieren und die Vesikel zu spalten.

Wenn Sie an Informationen darüber interessiert sind, wie Sie einem Kind mit Verstopfung helfen können, dann ist dies das Thema dieses Artikels.

Die Liste der Arzneimittel gegen Koliken bei Neugeborenen lautet wie folgt:

Unter den Nebenwirkungen bei Neugeborenen bis zum Monat, die Medikamente zur Entwöhnung haben, können allergische Reaktionen, Stuhlstörungen gehören. Wenn die Eltern diese Symptome bemerken, ist es notwendig, die Einnahme von Medikamenten zu stoppen und medizinische Hilfe von einem Arzt zu suchen. Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass während des Stillens ein weicher Stuhl vorhanden ist. Wenn das die Norm ist und wenn nicht, wird es hier erzählt.

Homöopathie

Homöopathische Mittel gegen Koliken werden Kindern verschrieben, weil die Produkte natürlich, hypoallergen sind und eine schnelle Wirkung haben.

Unter den gemeinsamen homöopathischen Mitteln für Koliken im Magen für Neugeborene sind:

  • Chamomilla (Chamomilla) - fördert die Entfernung von Krämpfen und die Normalisierung des Nervensystems.
  • Colocynthis (Colocynthis) - lindert Spasmen, lindert Schmerzen und beseitigt Krämpfe im Darm.
  • Etoise (Aethusa cynapium) - ist mit reichlich Regurgitation gezeigt. Kann bei Intoleranz von Milcheiweiß verwendet werden.
  • Dioscorea villosa - verwendet, um starke Schmerzen zu beseitigen.
  • Lycopodium (Lycopodium) - wird für erhöhte Gasproduktion verwendet, verbessert das Verdauungssystem.

Um eine Lösung vorzubereiten, löst sich das Korn des Medikaments in 1/4 Tasse warmem Wasser auf. Der Inhalt der Droge wird streng individuell bestimmt, aber es ist in der Regel 3-4 Tropfen. Die Wirkung der homöopathischen Mittel zeigt sich innerhalb von zwei Tagen.

Traditionelle Medizin

Zu den Mitteln der traditionellen Medizin, die im Kampf gegen schmerzhafte Empfindungen helfen, gehören:

  1. Infusion von Kamille, Melisse, Fenchel und Minze reduziert Darmkrämpfe. Es ist erlaubt, eine Abkochung nicht mehr als 1/4 Tasse pro Tag zu geben.
  2. Dill-Wasser - 1 Teelöffel Dillsamen wird in 1 Glas abgekochtes Wasser gegossen. Es ist erlaubt, nicht mehr als 10-15 g pro Tag zu geben.
  3. Warmes Kamillenbad (sehen Sie hier, wie die Temperatur des Wassers im Babybad sein soll). Dieser Ansatz hilft, das Baby zu entspannen und es auf eine ruhige Stimmung einzustellen.

Bauchmassage

Massage wird am besten vor dem Füttern durchgeführt, aber nicht danach. Dieses Verfahren wird in 3 Stufen durchgeführt:

  • Zuerst erwärmt sich die Bauchhaut. Es genügt, eine gebügelte Windel anzubringen oder warme Handflächen zu halten.
  • Dann tupfen Sie den Bauch sanft um den Bauchnabel und erhöhen Sie den Druck im Uhrzeigersinn, um starken Druck auf die rechte Seite des Babys zu vermeiden.
  • In der dritten Phase müssen Sie Ihren Bauch von oben nach unten massieren, näher am zentralen Teil, von den Rippen bis zum Leistenbereich.

Visuelle Informationen in Form von Video und die Feinheit der Massage mit Koliken finden Sie in diesem Artikel.

Dank dieser einfachen Manipulationen ist es möglich, die gebildeten Gazikas aus dem Darm zu entfernen und dadurch die unangenehmen Empfindungen des Babys zu lindern. Abhilfe kann auch die Verwendung eines Gasauslassrohrs schaffen, dessen Anwendungsmethode hier zu finden ist.

Schlussfolgerungen

Trotz der Tatsache, dass Darmkolik ist keine funktionelle Erkrankung, richtig ausgewählte Medikamente können den Zustand des Kindes erheblich lindern.

Mütter von Säuglingen, die solche Anfälle haben, sollten geduldig und nicht in Panik sein. Immerhin fühlt das Kind alles, und wenn die Mutter nervös und gereizt ist, wird dies ihn und seine schlechte Gesundheit weiter verschlimmern. Sei jede Minute beim Kind, halte es an deinen Händen, wärme es mit deiner Wärme. Und Sie werden nicht bemerken, wie schnell 3 Monate der Qual fliegen werden!

Dr. Komarovsky schlägt vor, über die häufigste Ursache von Kindheit Leiden und Gauner vor dem Alter von 6 Monaten zu sprechen - infantile Kolik:

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie