Hallo liebe Leser. Die Absätze in den Ritzen sind nicht nur nicht schön, sondern auch schmerzhaft. Das Problem kann uns unabhängig von Geschlecht und Alter überholen. Vor allem der massive Charakter, den es im Frühling, wenn die meisten Menschen Flip-Flops tragen und auf das Land gehen, erwirbt. Von Rissen ist es fast unmöglich, sofort loszuwerden und oft werden sie chronisch, verletzt und können sogar bluten. Volksheilmittel zur Bekämpfung dieser Krankheit werden praktisch von Generation zu Generation weitergegeben. Heute werden wir eines der Mittel für die erfolgreiche Behandlung dieser Hautkrankheit - Salbe betrachten.

Im Sommer wollen wir alle unsere Schuhe weich und geschmeidig machen, da wir offene Schuhe tragen. Aber das Wichtigste ist, die Gründe zu kennen, warum Risse auf den Fersen erscheinen, um ihr weiteres Erscheinen zu verhindern.

Risse auf den Fersen - was sind die Ursachen

loading...

Die Ursachen dieser Krankheit können sowohl mit äußeren Faktoren als auch mit ernsteren Problemen des Körpers in Verbindung gebracht werden.

Externe Faktoren umfassen:

  • Langer Spaziergang auf dem Boden oder Sand ohne Schuhe.
  • Trockene Luft.
  • Enge Schuhe.
  • Synthetik tragen.
  • Enge Schuhe.
  • Mangel an regelmäßiger hygienischer Pflege oder unsachgemäße Pflege.
  • Reaktion auf Hygieneprodukte.
  • Hohe Belastung im Laufe des Tages, Arbeit an den Beinen.
  • Zu intensive Pflege mit Peeling.

Alle Faktoren sind auf die Besonderheit der Haut der Fersen zurückzuführen. Dieser Teil von Koi hat eine große Last von unserem Gewicht. Daher verformen sich die Zellen schnell und sterben ab.

Dies führt zu Abblättern und Trockenheit und kann in der Zukunft zu Rissen führen. Daher der Hauptteil des Kampfes mit Rissen in diesem Fall - Erweichung der Haut, Entfernung von toten Zellen; Befeuchtung.

Der zweite Aspekt ist der Mangel an Vitaminen. Dann sollte die Behandlung die Aufnahme des Vitaminkomplexes einschließen.

Interne Krankheiten

Der dritte Aspekt sind schwere Krankheiten.

  • Hautkrankheiten.
  • Diabetes mellitus und andere Erkrankungen im Zusammenhang mit Stoffwechselstörungen.
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.
  • Anämie.

Bevor Sie mit der Behandlung von Rissen beginnen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie eine ernstere Krankheit haben, müssen Sie nicht nur die Risse, sondern auch die Krankheit auf die Ursache behandeln.

Salbe aus Rissen auf den Fersen - wie man anwendet

loading...

Die moderne Kosmetikindustrie bietet eine Vielzahl von Produkten zur Behandlung von Rissen. Wir werden jedoch haushaltswirksame und erschwingliche und vor allem bewährte Mittel in Betracht ziehen.

Zinksalbe

Dieses Mittel soll Entzündungen lindern und den Pilz behandeln. Es entfernt Trockenheit und Peeling der Haut. Hat auch antiseptische Eigenschaften und kämpft perfekt mit einem unangenehmen Geruch.

Salbe sollte morgens und abends massiert werden. Es muss absorbiert werden, also keine dicke Schicht auftragen. Die Beine sollten trocken und sauber sein. Es ist besser, die Salbe nach einem vorher genommenen Bad für die Füße anzuwenden.

Salizylsalbe

Es hat einen breiteren Anwendungsbereich als Zink. Mit diesem Medikament werden Psoriasis, Komedonen, Verbrennungen, Ekzeme und Pilze behandelt. Salbe ist ein ausgezeichnetes Antiseptikum.

Daher bildet es die Grundlage eines Heilmittels zur Heilung von Fersenrissen. Das Rezept ist ziemlich einfach. Salicylsäure, Paraffinwachs und Bienenwachs mischen. Proportionen 1/1/1.

Schmelzen Sie die Mischung. Wenn die Zusammensetzung warm wird, mit einem Wattestäbchen auf die Risse auftragen. Lassen Sie es vollständig trocknen. Wiederholen Sie den Vorgang etwa 4-5 mal. Dann einen Verband anlegen. Nach ein paar Stunden, entfernen Sie die Bandage und spülen Sie Ihren Fuß in Wasser mit Seife und Soda. Wischen Sie Ihre Füße trocken. Tragen Sie eine fettige Creme auf.

Creme Zorka

Ein anderes, nicht sehr chemisches, aber sehr beliebtes Mittel ist die Creme "Zorka". Die Zusammensetzung selbst ist darauf ausgelegt, das Euter der Kuh zu pflegen. Es heilt Risse, erweicht die Haut, entfernt Trockenheit. Für Heels passt es auch.

Vor dem Eingriff brechen Sie Ihre Beine, aber nicht in heißem und in warmem Wasser. Trockne das Handtuch ab. Tragen Sie die Creme auf die Füße auf. Lassen Sie für ein paar Dutzend Minuten einweichen. Zu dieser Zeit ist es besser, nicht zu gehen.

Nachdem du Baumwollsocken angezogen hast. Geh also ins Bett. Am Morgen können Sie wieder von den Beinen dampfen und Bimssteinbehandlung durchführen. Aber denken Sie daran, die Creme hat einen ziemlich scharfen Geruch.

Balsamiert

Die Zusammensetzung des Produkts umfasst Milchsäure, die die Haut weich macht, sowie eine Mischung aus Ölen, die befeuchten und nähren. Aber das Mittel sollte nicht verwendet werden, wenn die Haut in den Zustand einer offenen Wunde verletzt ist.

Arzt Biocon

Das Produkt enthält eine Mischung von Ölen, die die Heilung der Haut der Füße fördern.

Radevit

Dies ist eine ausgezeichnete Lösung, wenn die Risse durch einen Mangel an Vitaminen verursacht wurden. Salbe ist weit verbreitet für die Behandlung von Hautkrankheiten und enthält eine große Anzahl von Nährstoffen, die zur Heilung der Haut beitragen.

Heiler

Es ist eine Creme, die entwickelt wurde, um abgestorbene Hautzellen der Epidermis zu entfernen. Es enthält Harnstoff und Komponenten, die seine Wirkung verstärken. Die Creme wird die unangenehmen Empfindungen des Juckreizes entfernen. Es macht die Haut weicher, lindert Schmerzen und hilft der Haut, sich früher zu erholen. Für ein paar Stunden vor dem Schlafen gehen Sie ein Fußbad.

Danach die Füße mit einem Handtuch trocknen und die Creme auftragen. Für die beste Wirkung, wickeln Sie die Füße mit einem Lebensmittelfilm und fixieren Sie es mit Ihren Socken oben. Verlasse die ganze Nacht. Am Morgen waschen Sie Ihre Füße und Sie können den Bimsstein reinigen.

Gevol

Diese Creme unterscheidet sich signifikant von den oben genannten Mitteln. Seine Wirkung zielt genau auf die Normalisierung der natürlichen Schutzgrenze der Haut ab.

Verstöße gegen dieses Gleichgewicht führen zu Trockenheit und Rissen. Erhöht die Elastizität der Haut. Die Creme wird einmal täglich auf die gedämpften Beine aufgetragen.

Zazhivin 911

Gel führt nicht nur eine Desinfektion des betroffenen Bereichs durch, sondern trägt auch zu dessen Regeneration bei. Bewährt für die Behandlung von Abschürfungen. Das Gel enthält natürliche Öle. Tragen Sie das Gel auf trockene und saubere Füße auf. Lassen Sie es für ein paar Dutzend Minuten an, um das Gel zu absorbieren. Danach Baumwollsocken tragen.

Voller

Fullex ist eine Creme mit breiterer Wirkung. Es ist für die Fußpflege, Kampf gegen übermäßiges Schwitzen, Behandlung von Hühneraugen und Risse verwendet. Die Droge kann nicht mit einem Haushaltswert aufwarten, aber sie hat eine reiche natürliche Zusammensetzung. Die Creme sollte zweimal täglich aufgetragen werden.

Balsam Flexitol

Geeignet für sehr trockene und rissige Haut von Füßen und Fersen, geeignet für grobe Fersen. In seiner Zusammensetzung enthält 25% Harnstoff, Vitamin E und Sheabutter, enthält keine Parabene. Herstellung Großbritannien.

Wählen Sie eine Creme oder Salbe für die Behandlung von Fersen, die Hauptsache, dass Sie für Preis und Eigenschaften geeignet sind. Die Salbe aus Ringelblume und Vitamin E, die zusammen wirken, haben eine heilende Wirkung.

In nur ein paar Wochen wird es helfen, das Problem der Risse zu lösen, und das Ergebnis der Behandlung wird etwa zur gleichen Zeit dauern, aber es ist besser, es für präventive Zwecke anzuwenden.

Es ist wichtig sich zu erinnern! Alle Cremes und Salben, die Säure enthalten, helfen, die Haut weich zu machen. Aber zu häufige Verwendung einer ähnlichen Salbe oder Peeling,

kann die Situation schädigen und verschlimmern. Nehmen Sie sich daher mehr Zeit, um die Haut zu nähren, anstatt sie zu reinigen.

Home-Creme von Rissen auf den Fersen - 7 Rezepte

loading...

Folk Heilmittel haben einen unbestreitbaren Vorteil - Effizienz, die von Generationen bestätigt wurde. Zu Hause können Sie ein paar Rezepte zu minimalen Kosten ausprobieren und die beste für Sie auswählen.

Folk Heilmittel und Home Salbe aus Rissen auf den Fersen

1. Salbe aus Wachs. Die Zwiebel mit Pflanzenöl anbraten. Nach dem Öl verwerfen. Mischen Sie 250 Milliliter Öl mit 100 Gramm Wachs. Und fügen Sie eine Erbse von Propolis hinzu.

Anzünden und zum Kochen bringen. Nach dem Auflösen des Wachses noch ein paar Minuten köcheln lassen. Nach dem Erhitzen in das Gefäß geben und abkühlen lassen. Die Salbe ist fertig.

2. Eiersalbe. Trennen Sie das Eigelb vom Protein. Fügen Sie dem Eigelb 5 ml Essig und 15 Milliliter Öl hinzu. Mische alles.

Auf die Füße auftragen, mit dem Film und den Socken fixieren. Am Morgen waschen Sie Ihre Füße und tragen Sie eine fettige Creme auf.

3. Basierend auf Fett. Sie müssen kochendes Wasser auf die Sammlung von Kamille und Mistel gießen. Schmelzen Sie 50 Milliliter Dachsfett. Nach Zugabe von 30 Gramm Sammlung. Kochen Sie die Mischung für eine halbe Stunde. Dann von der Platte nehmen, abkühlen lassen und das Gras vorsichtig durch Reiben trennen.

4. Zwiebel-Salbe. Schälen und schneiden Sie ein Paar mittlere Zwiebeln. Brate sie in einer Pfanne mit 250 Milliliter ungereinigtem Sonnenblumenöl, bis die Zwiebel braun wird.

Dann die Mischung auflösen und bis das Öl heiß ist, fügen Sie ein wenig Bienenwachs hinzu. Mischen, kühlen und im Kühlschrank aufbewahren.

5. Solidolid. Ja, und es ist kein Witz. Nur Sie müssen kein synthetisches Solidol kaufen, sondern auf Fettbasis. Aber nach dem Anlegen der Ferse wird eine Zeit dunkel in der Farbe sein.

6. Phyto-Salbe. Sie werden Aloe-Saft brauchen. Mischen Sie 100 Milliliter Saft, 150 Milliliter Rizinusöl und fügen Sie etwa 50 Milliliter Eukalyptusöl hinzu. Mische alles.

7. Creme mit Wegerich. Getrocknete Blätter von Wegerich sollten zu Pulver zerkleinert werden. Wegerich ist eine wirklich heilende Pflanze, die hilft, Wunden zu heilen und beschädigte Zellen wiederherzustellen, aber es wird auch helfen, unangenehme Symptome zu überwinden, aber diese Eigenschaft wird nur durch frische Blätter erhalten.

Pulver aus mit Mandelöl vermischten Blättchen. Danach Vaseline zu der Mischung hinzufügen. Das Verhältnis der Komponenten beträgt 1/9.

Sehr gut erweicht die Haut von Füßen und Fersen Glycerol. Es kann mit Apfelessig oder als unabhängiger Agent kombiniert werden.

Die Behandlung von Fersenrissen hat einige Grundregeln:

1. Regelmäßige Befeuchtung und Vorbeugung.

2. Ordentliches Peeling. Nasse Haut wird mit Bimsstein und Trockenfeilen behandelt. Das Verfahren sollte nicht zu oft durchgeführt werden, das normale Intervall zwischen den Verfahren beträgt 10-14 Tage. Achten Sie auf jeden Fall auf die Haut.

3. Ausgewogene Ernährung und Trinkgewohnheiten.

4. Die Kombination verschiedener Behandlungsarten umfasst nicht nur Salben, sondern auch Cremes, Masken und Bäder.

5. Salben und Masken sollten auf die gedämpften Beine aufgetragen werden.

6. Es ist besser, eine Maske oder Salbe für die ganze Nacht zu lassen.

7. Führen Sie nach jedem Peeling die Befeuchtung durch.

8. Während der Behandlung sollten bequeme Schuhe aus natürlichen Materialien getragen werden.

9. Wenn Sie Probleme mit Übergewicht haben, dann müssen Sie es einfach abbauen, da die Fersen aufgrund von Stoffwechselstörungen und übermäßigem Stress platzen können.

10. Tragen Sie während der Behandlung keine offenen Schuhe.

11. Lesen Sie immer die Anweisungen beim Kauf von Salben.

12. Nicht anwenden, wenn eine Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe vorliegt.

13. Bei Diabetes, Schwangerschaft und Stillzeit einen Arzt konsultieren, bevor Sie das Produkt verwenden.

14. Passen Sie auf die Zirkulation in Ihren Füßen auf. Sie können Massagegeräte verwenden.

Als erste Hilfe beim Auftreten von Fersenrissen, die sehr schmerzhaft sind, wird medizinischer Kleber perfekt passen.

Behandle den Riss, so reduzierst du den Schmerz und erhöhst den Riss weiter. Es ist auch notwendig, auf zusätzliche Hygiene in diesem Bereich zu achten, da Risse ein sehr geeigneter Ort für die Entwicklung von Infektionen und Bakterien sind, besonders wenn sie bluten.

Apfel, Honig und verschiedene Gleitmittel - Und auf den Fersen wird es keine Risse mehr geben!

loading...


Risse an den Fersen sind ein ernstes Problem, das viel Unbehagen verursacht, Schmerzen beim Gehen verursacht, aktives Leben behindert und offene Schuhe trägt.
Die Behandlung von Rissen an den Fersen sollte nach dem Ausschluss aller Krankheiten beginnen, die ihr Aussehen provozieren können. Bei solchen Erkrankungen im Körper hilft weder die sorgfältige Pflege der Füße noch die richtige lokale Behandlung.
Wenn es solche Abweichungen nicht gibt, und es gibt Sprünge auf den Fersen, ist es notwendig, die Ursache zu finden, die sie verursachte, und sie sofort zu beseitigen.

Um zu beginnen, mit Rissen zu kämpfen, ist es mit dem Wechsel von Schuhen, Essen, Regime des Tages notwendig. Vielleicht helfen diese Maßnahmen und Risse verschwinden. Ansonsten sollten sie von Profis im Beautysalon oder unabhängig zu Hause behandelt werden.

Fußbäder

loading...

Es gibt mehrere Möglichkeiten für Fußbäder, die verwendet werden, um die Haut an den Fersen wiederherzustellen.

Kontrastbäder

Nehmen Sie zwei Becken und füllen Sie sie mit Wasser: eins - heiß, und das zweite - kalt, und dann von einem zum anderen gehen, während in kaltem Wasser halten sie ihre Füße zehn Sekunden und in heißem Wasser - zwei Minuten. Das Kontrastbad ist für zehn Minuten fertig.

Diese Behandlung hilft nicht nur bei Rissen auf den Fersen, sondern beseitigt auch Ermüdung, regt die Durchblutung der Beine an und stärkt die Gefäßwände.

Soda und Seifenschalen

Um sie vorzubereiten, benötigen Sie zwei Liter heißes Wasser, einen halben Teelöffel Mineralseife und einen Esslöffel Soda. Alle Zutaten werden gemischt und in einem solchen Fußbad für zehn Minuten aufbewahrt. Damit der Heilungseffekt schneller eintritt, müssen die Fersen nach dem Bad mit einem Pinsel mit kleinen Reibeelementen gebürstet werden. Sodovo-Seifenbäder machen zehn Tage hintereinander. Der Kurs wird nach etwa vier Wochen wiederholt.

Bad mit Stärke

In einem Liter warmem Wasser wird ein Esslöffel Stärke verdünnt und die Beine dort für 30 Minuten gesenkt.

Für eine größere Wirksamkeit wird empfohlen, dieses Bad vor dem Schlafengehen zu machen.

Um sicherzustellen, dass das Bad nicht vollständig abkühlt, sollten Sie regelmäßig heißes Wasser einfüllen. Bäder mit Stärke machen bis zum hohlen Verschwinden von Rissen auf den Fersen. Nach jedem Eingriff wird die Haut des Fußes mit einer nahrhaften Creme geschmiert.

Bäder mit Abkochungen von Kräutern

Kräuterbäder sind ein wirksames Mittel gegen Risse in den Fersen, fördern deren Heilung und besitzen ausgeprägte antiseptische Eigenschaften.

Kräuter, die für die Bäder verwendet wurden: Kamille, Johanniskraut, Eichenrinde, Salbei, Schnur, Ringelblume, alle zusammen oder getrennt.

Zuerst bereiten sie eine Abkochung zu, kühlen ab, machen ein Bad, in dem sie zehn Minuten lang ihre Füße halten.

Volksheilmittel

loading...
  1. Compress mit Pflanzenöl ist ein wirksames Emollient für Risse an den Fersen.

Dieses Werkzeug hilft, Risse in den Fersen in zehn Tagen zu beseitigen.

Behandlung von tiefen Rissen an den Fersen

loading...
  1. Die Behandlung von tiefen Rissen an den Fersen ist die Verwendung von Vaseline und Zubereitungen darauf basiert. Zuerst werden die Beine in heißem Wasser gedämpft, die Vaseline wird auf das betroffene Gebiet aufgetragen und dann wird das Pflaster über Nacht stehen gelassen.
  2. Paraffin, Bienenwachs und Salicylsäure werden in gleichen Mengen aufgenommen und erhitzt. Tragen Sie den Wattestäbchen zuerst in einer einzigen Schicht auf die Risse auf und nach dem Trocknen wird er mit einer weiteren Schicht bedeckt. Dann fixieren Sie die Kompresse mit einer Bandage und lassen Sie die ganze Nacht durch. Am Morgen mit Seifenwasser und leicht Bimsstein abspülen.
  3. Risse auf den Fersen - das Eingangstor der Infektion und tiefe Risse - ein kurzer Weg des Eindringens von Bakterien und Pilzen in den menschlichen Körper.
    Um eine Infektion zu verhindern, ist es notwendig, die Risse mit einer Salbe zu schmieren, die aus einem Antibiotikum und einem Antimykotikum besteht. Salbe aus Rissen an den Fersen, enthält Vitamin A und Propolis, auch eine gute heilende Wirkung.
  4. Olivenöl macht die Haut der Fersen sanft, glatt, weich und elastisch, reduziert das Risiko von tiefen Rissen auf den Fersen. Nach dem Duschen und Baden wird leicht erwärmtes Olivenöl in die Risse gerieben.
  5. Tomaten heilen tiefe Risse an den Fersen. Zu diesem Zweck bereiten Sie ein frisches Tomatenpüree zu, verteilen es auf einem Stück Stoff, legen es auf die Fersen und wickeln es mit einem Verband ein. Eine solche Kompresse befeuchtet tiefe Risse und reduziert sie allmählich auf keine.
  6. Die Wurzel von Alant hilft, tiefe Risse zu heilen. Es wird jeden Tag in Form von Lotionen oder heißen Kompressen verwendet.
  7. Wenn sich Risse an der Ferse regelmäßig entzünden, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Der Dermatologe wird die Ursache dieser Pathologie bestimmen und die richtige Behandlung verschreiben. Tiefe Risse an den Fersen werden mit Vaselin-basierten Medikamenten behandelt, die gleichzeitig die betroffene Haut befeuchten und weich machen. Zuerst werden die Absätze in heißem Wasser mit zwei Esslöffel Borsäure gedämpft, und dann wird die Salbe aufgetragen.

Lebensmittel gegen Risse auf den Fersen

loading...
  1. Karottenöl wird zur Behandlung von Rissen verwendet. Einhundert Gramm Karottenzunder auf einer feinen Reibe, in ein Glas geben und einen halben Liter Pflanzenöl, am besten von Olive, gießen. Bestehen Sie auf zehn Tage. Das resultierende Karottenöl wird jeden Tag vor dem Schlafengehen mit Rissen auf den Fersen behandelt.
  2. Die Absätze ausziehen, mit Speck bestreichen und mit frischem Kohlblatt bedecken.
  3. Wärmen Sie die Haut der Fersen mit Honig auf und bedecken Sie sie mit einem Kohlblatt und achten Sie besonders auf die Sprünge. Die Kompresse wird mit einer Bandage fixiert. Risse an den Fersen werden behandelt, bis sie vollständig verschwinden. Ausgezeichnet für diesen Zweck Honig aus Baumwolle - es hat eine starke antibakterielle Wirkung. Im Detail über alle seine Eigenschaften und Anwendung, lesen Sie in dem Artikel: Baumwollhonig erweicht die Haut, erhöht die schützenden Eigenschaften!
  4. Ein sehr wirksames Volksheilmittel für Risse auf den Fersen - gekochte Kartoffeln. Knollen kochen in einer Uniform, zerquetschen sich zusammen mit einer Haut, ziehen die Nacht auf kranke Fersen und wickeln Zellophan ein.
  5. Um dünne Einschnitte und kleine Risse an den Absätzen zu beseitigen, hilft Zwiebelcreme oder geriebener Apfel, der auf die Wunde aufgetragen wird. Reibe dazu den Apfel auf eine kleine Reibe oder rohe Zwiebel, breite die Masse auf ein Stück Stoff und befestige sie mit einem Verband an den Füßen.
  6. Zitronensaft mit geriebenen Kartoffeln in gleichen Mengen gemischt. Legen Sie eine solche Kompresse alle zwei Stunden auf die Fersen.
  7. Wirklich ist ein solches Rezept von Rissen auf den Fersen: in der Milch kochen sie Pflaumen und wenden sie heiß auf die Fersen für dreißig Minuten an. Spülen Sie dann mit warmem Wasser ab.
  8. Machen Sie einen Brei aus Aprikosen und mischen Sie es mit einem Teelöffel Honig. Tragen Sie das Heilmittel auf den Fersen für eine halbe Stunde auf und spülen Sie alles mit warmem Wasser ab.
  9. Den Riß mit Mayonnaise, Sauerrahm oder Quark schmieren und eine Stunde stehen lassen.
  10. Eine große Zwiebel wird gemahlen und in Öl gebraten, bis sie goldbraun ist. In gebratenen Zwiebeln etwas Bienenwachs hinzufügen und einige Minuten kochen lassen. Nachdem die Beine gedämpft und mit Bimsstein behandelt wurden, werden die Fersen mit der erhaltenen Mischung geschmiert, und Zellophan und Socken werden darauf gelegt.
  11. Wie schnell Risse auf den Fersen zu entfernen? Befreien Sie sich von dieser Krankheit hilft das Rezept, bestehend aus den folgenden Zutaten: Innenfett, Zwiebel, Kampferöl. Diese Komponenten werden gemischt und verteilen die Mischung auf einem Polyethylenfilm, der an die Fersen gebunden ist. Dieses Verfahren ist sehr effektiv und hilft, Risse auf einmal zu beseitigen.

Sind Sie eine von Millionen von Frauen, die mit Übergewicht zu kämpfen haben?

loading...

Und all Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, waren nicht erfolgreich? Und Sie haben bereits über radikale Maßnahmen nachgedacht? Es ist verständlich, denn eine schlanke Figur ist ein Indikator für Gesundheit und Anlass für Stolz. Darüber hinaus ist es zumindest die Langlebigkeit einer Person. Und die Tatsache, dass eine Person, die "überflüssige Pfunde" verliert, jünger aussieht - ein Axiom, das keinen Beweis verlangt. Daher empfehlen wir, die Geschichte einer Frau zu lesen, die es geschafft hat, schnell, effizient und ohne teure Eingriffe abzunehmen. Lesen Sie den Artikel >>

Salbe aus Rissen auf Fersenheilung

loading...

Die Schönheit der Beine und der Komfort der Bewegung verderben die Risse auf den Fersen. Die Gründe für ihr Aussehen sind unterschiedlich. Sie können sich im Einfluss der Umwelt verstecken oder eine Folge von Krankheiten sein. Behandlungsmittel werden aus dem Grad der Vernachlässigung der Krankheit ausgewählt. Studieren Sie effektive Methoden zur Behandlung von Problem Heels und Indikationen für ihre Verwendung.

Wirksam gegen Rissbildung an den Fersen und Trockenheit

loading...

In den frühen Stadien der Entstehung des Problems können Sie mit improvisierten (Folk) Mitteln tun. Wenn der Prozess gestartet wird, greifen die Ärzte zu den wichtigsten Maßnahmen. Dazu gehören die Ernennung:

  • Salben, Cremes, Bäder;
  • antibakterielle Therapie;
  • komplexe Behandlung, einschließlich Diät.

Um ein wirksames Mittel gegen Risse zu wählen, ist es notwendig, die Art ihrer Bildung zu verstehen. Die Lipidschicht ist verantwortlich für die Regulierung der Feuchtigkeit in der Haut. Es entsteht aufgrund von Talg, abhängig vom Zustand des Stratum corneum der Epidermis. Die Verletzung des Mechanismus der Wechselwirkung der beiden Komponenten verändert die Struktur der Lipidschicht. Verliert Feuchtigkeit, sowie unter dem Einfluss der Belastung, beginnt die Haut zu reißen. Nach einer gründlichen Untersuchung muss der Dermatologe die Empfehlungen für die Fußpflege strikt einhalten und verschriebene Medikamente einnehmen.

  1. Creme, Salbe, Balsam. Ihre Zusammensetzung enthält notwendigerweise die Hauptkomponente: Harnstoff oder Säure. Oft enthalten sie:
    • Säuren (sie korrodieren verhornte Gewebe) - Milchprodukte, Salicylsäure;
    • Öle - erweichen die Wirkung von Säuren (Walnuss, Olive, Carite);
    • Pflanzenextrakte (Calendula, Wegerich, Kamille, Teebaum) - zusätzliche antibakterielle Therapie.
  2. Hausrezepte. Werden auf der Grundlage von pflanzlichen Ölen mit Zusatz von Komponenten wie Wachs, Glycerin, Eigelb, Essig hergestellt. Je nach Rezept werden sie in verschiedenen Kombinationen, Proportionen gemischt.
  3. Bäder / Lotionen werden mit warmem Wasser, Kräutersud, Salz zubereitet.

Wie wähle ich eine Salbe für Fersen aus Rissen

loading...

Wählen Sie die Salbe aus Rissen auf den Fersen sollte nur auf Anraten eines Arztes sein. In jeder Apotheke werden Ihnen mindestens ein Dutzend Varianten von Drogen angeboten. Wenn unter ihnen gibt es keine Salbe, die von einem Spezialisten empfohlen wurde, wählen Sie eine ähnliche Zusammensetzung. Eine gute Gelegenheit, ein Medikament zu kaufen, das notwendig ist, bietet Kataloge von Online-Apotheken. Bestellen und kaufen Online-Shop-Tool kann kostengünstig und mit Hauszustellung sein.

Überblick über effektive Werkzeuge

loading...

Es ist möglich, Risse (Trockenheit) von Fersen von jeder Person auf verschiedene Arten zu beseitigen. Es wird empfohlen, dies mit Hilfe von Salben, Salben, Cremes zu tun. Überprüfung der Mittel für die Behandlung von Problem Heels:

  1. Creme mit Harnstoff. Darüber hinaus enthält es Teebaumöl, Vitamin E, Eichenrindenextrakt und Schöllkraut. Wirksam, wenn der vom Körper produzierte Harnstoff für den Prozess des Feuchtigkeitsaustausches nicht ausreicht.
  2. Balsam "Doktor Biocon". Zutaten: Säuren, Karitextrakt, Calendula. Reduziert die Tiefe der Formationen aufgrund der Erweichung von keratinisiertem Gewebe.
  3. Creme "Super Heels", Salbe "Zorka", Kleber BF-6. Ihre Wirkung zielt auf Heilung, Schmerzlinderung, antibakteriellen Schutz ab.

Nicht weniger effektiv sind:

  1. Bäder. Zubereitung: 2 Liter Wasser, 1 EL. Löffel Meersalz, vorheizen. Wärmen Sie die Füße 20 Minuten lang auf, und schmieren Sie sie dann mit einer Feuchtigkeitscreme.
  2. Salbe aus Rissen auf den Fersen des Eigelb - Hausrezept. Zutaten: 1 Eigelb, 1 EL. Löffel Pflanzenöl, 1 Teelöffel Essig. All die Mischung, auf Problemzonen anwenden, Lebensmittelfolie einwickeln, Socken anziehen und bis zum Morgen gehen lassen. Entfernen Sie die erweichte Schicht mit Bimsstein.

Prävention ist die beste Behandlung. Beachten Sie die allgemeinen Regeln. Erforderlich:

  1. Waschen Sie Ihre Füße morgens, abends mit kaltem Wasser.
  2. Regelmäßige Verwendung von Peelings, Bimsstein.
  3. Fußbehandlung mit einer Feuchtigkeitscreme (basierend auf Harnstoff, Salicylsäure).
  4. Es sollten nur bequeme Schuhe getragen werden.
  5. Tragen Sie Socken und Strumpfhosen aus Naturfasern.

Um einen Kurs der Behandlung zu bestehen, für eine lange Zeit zu finden, sanft und schön Fersen können alle. Die Kosten für Medikamente in einer normalen Apotheke und Online-Apotheke können zeitweise variieren. Zum Beispiel:

Risse auf den Fersen - Gründe und Behandlung zu Hause

loading...

Bereiten Sie sich schon auf die Strandsaison vor? Vergessen Sie nicht, auf die Schönheit Ihrer Beine zu achten. Denn schöne Nägel und rosa Füße sind für jede Frau sicherlich eine Frage von Stolz und Sexualität. Manchmal verdunkeln die Stimmung Risse und Schwielen, denn heute werden wir über die Methoden der Behandlung von Rissen auf den Fersen, und die Gründe für ihr Auftreten sprechen.

Risse auf den Fersen - die Ursachen

loading...

Die Haut der Füße wird täglich belastet und muss daher sorgfältig gepflegt werden. Nicht alle achten jedoch auf feine Zonen. Ja, grobe Fersen sind vor den Augen anderer versteckt, aber die Unannehmlichkeiten, die sie liefern, können nirgendwo versteckt werden.

Viele Mädchen werden von der Frage gequält, woher kommen diese Risse? Die Gründe dafür, in der Tat, eine Menge. Lass uns alles in Ordnung bringen.

  1. Falsches Essen. In der Regel wirken sich die verwendeten Produkte auf alles aus. Von der Gesundheit unserer Haare bis zum Zustand der Haut an den Füßen. Trockenheit der Dermis wird in der Regel durch einen Mangel an Vitamin A und E verursacht.
  2. Unbequeme Schuhe. Material minderer Qualität, instabile Ferse, etc. - all dies kann das Auftreten von Rissen und nicht nur verursachen. Zackige Haut ist die geringste Konsequenz des Tragens von "schlechten" Schuhen. Und oft ist das Ergebnis dieser Wirtschaft ein Pilz und andere Probleme.
  3. Krankheiten. Krankheiten können sowohl dermatologisch als auch intern sein. Risse können aufgrund von Diabetes, Störungen der Schilddrüse und Gastritis auftreten.

Nachdem die Ursache für den Ausbruch der Krankheit festgestellt wurde, ist es einfacher, einen Therapieverlauf zu verschreiben. Glücklicherweise gibt es viele Behandlungsmethoden.

Behandlung mit Medikamenten zu Hause

loading...

Um den Defekt der Haut der Füße zu beseitigen, ist es nicht notwendig, teure Salons zu besuchen. Aufgrund der Vielzahl von Medikamenten ist es möglich, zu Hause Verfahren durchzuführen.

Medikamente aus Rissen an der Ferse werden in folgenden Typen hergestellt:

  • Cremes und Salben;
  • Pediküre Socken;
  • Masken;
  • Vitaminisierte Komplexe (mit Gehalt an A und E).

Cremes und Salben

Creme aus Rissen auf den Fersen ist das gebräuchlichste Produkt, um die raue Haut aufzuweichen. Dies ist ein effektives und kostengünstiges Werkzeug, das sich einfach anwenden lässt.

In Apotheken und Kosmetikläden gibt es viele Medikamente.

Zur gleichen Zeit möchte ich einige der beliebtesten Mittel hervorheben:

  • Radevit;
  • Zazhivin;
  • "Bioastin antifungus";
  • Lamisil;
  • "Balsamiert";
  • Zinksalbe;
  • "Gevol";
  • Salbe "Calendula".

Auswirkungen von Salben:

  1. Regeneration von Geweben.
  2. Befeuchtet die Haut.
  3. Normalisierung des Prozesses der Keratinisierung der Dermis.
  4. Hauterweichung.
  5. Macht.

Verwenden Sie die Produkte gemäß den Anweisungen. Jedes Medikament hat Kontraindikationen, die sorgfältig untersucht werden sollten.

Wenn das Problem akut ist, sollten Sie zu stärkeren Salben greifen. Dies ist die "Bepanten" und die übliche Vaseline.

Wenn Sie die Vergröberung nicht rechtzeitig heilen, kann sich das Problem verschlimmern.

Wir werden darüber sprechen, wie man tiefe Risse auf den Fersen loswird, aber eines der einfachsten und effektivsten Werkzeuge ist Bepanten. Dies ist ein tiefwirkendes Präparat, das zweimal täglich auf die gereinigte, reine Haut aufgetragen werden sollte. Das Produkt ist teuer, hat aber ein billigeres Analogon "De Panthenol".

Vaseline - ein Budget und gleichzeitig eine sehr wirksame Droge. Das Ergebnis seiner Verwendung wird eine elastische, zarte Haut sein, und das Gefühl von Juckreiz und Reizung wird verschwinden.

Maskensocken

Das moderne Mittel im Kampf mit grober Haut ist die Verwendung spezieller Pedikürensocken. Sie sind in Form eines Fußes hergestellt und bestehen aus wasserdichtem Material. Im Inneren befindet sich ein Liner, der einen Maskeneffekt erzeugt. Es ist mit einer speziellen Zusammensetzung imprägniert, die trockene Haut entfernt und Risse heilt.

Diese Socken werden am besten nach dem Bad getragen. Zuerst wird der Dermis-Stop gedämpft. Zweitens, je mehr Stunden der Exposition, desto besser. Beachten Sie in diesem Fall die Maßnahme - maximal 8 Stunden. Die minimale Zeit der Socken "Socken" - 2 Stunden.

Folk Heilmittel für Risse in den Fersen

loading...

Nicht jeder bevorzugt gekaufte Drogen und fragte sich, wie man Risse auf den Fersen von Volksmedizin heilen kann. Es gibt viele Methoden und Rezepte für Heimtherapie für dieses Problem. Wir haben die einfachste und effektivste ausgewählt.

Fußbäder

Bäder sind zum Dämpfen der Stratum Corneum konzipiert. So wird die Haut besser für die Verfahren zur Beseitigung der vergröberten Dermis geeignet sein. Eine solche Therapie ist sehr angenehm und bereitet viel Freude.

Wie bei allen anderen Methoden hat es jedoch Kontraindikationen:

  • Wunden, Hautläsionen;
  • Allergie;
  • individuelle Intoleranz;
  • der erste Tag nach der Pediküre.

Bäder sind sehr einfach gemacht. Eine angenehme Temperatur Wasser wird in das Becken gegossen, und Mittel werden hinzugefügt, abhängig von der Art der Therapie. Dann werden die Beine in das Becken abgesenkt und für 10-15 Minuten gedämpft.

Für therapeutische Zwecke werden die Bäder täglich durchgeführt. Weiter - einmal pro Woche, um das Ergebnis zu erhalten.

Zusatzstoffe für Schalen im Verhältnis 2 Liter Wasser:

  • Torfoxid;
  • Milch + Stärke von 2 Esslöffeln;
  • heißes Serum;
  • 2 Esslöffel Soda + etwas flüssige Seife;
  • 30 Gramm Stärke;
  • ungefähr 1 Liter Abkochung von Kamille oder Ringelblume;
  • Kräuter-Sammlung von Johanniskraut und Brennnessel.

Um die Haut zu erweichen und geeignet für gewöhnliche Badesalze, die in jedem Kosmetikladen verkauft werden.

Natürliche Salben und Cremes

Cremige Zubereitungen können selbst zubereitet werden.

Rezept 1. Zutaten:

  • Dachsfett;
  • eine Abkochung von Schöllkraut und Ringelblume.

Vorbereitung:

  1. Fett erhitzt sich in einem Wasserbad.
  2. Fertigbrühe in erhitztes Dachsfett gegossen.
  3. Die Zutaten sind miteinander vermischt.

Nachdem die Mischung abgekühlt ist, auf die betroffenen Bereiche auftragen. Salbe sollte vor jedem Gebrauch erhitzt werden.

Rezept 2. Zutaten:

  • Essig 9% - 50 ml;
  • Glycerin 50 ml.

Die Komponenten werden zusammengemischt und vor dem Schlafengehen auf die Fersen gelegt. Baumwollsocken sind oben drauf.

Rezept 3. Zutaten:

  • Vaseline;
  • eine Mischung aus getrockneten Kräutern aus Ringelblume und Wegerich.

Das Verhältnis von Vaseline und Gras beträgt 1 zu 10. Die Komponenten werden miteinander vermischt und die fertige Mischung wird auf die Haut des Fußes aufgetragen.

In Fertighaussalben können Sie 1-2 Tropfen ätherisches Öl für den besten Effekt hinzufügen.

Kompressen und Masken

Kompressen und Masken werden nach dem Baden oder nach dem Duschen aufgetragen. Im Laufe der Therapie werden die Verfahren täglich und dann 1-2 mal pro Woche durchgeführt.

Es gibt 10 Hauptrezepte:

  1. Eine Mischung aus Glycerin und Apfelessig (2: 1).
  2. 100 gr. Mehl mit 1 EL mischen. l. Pflanzenöl und 30 gr. geschmolzener Honig. Die Maske wird über Nacht aufgetragen, Socken werden darauf gelegt.
  3. Quarkkomprimierung von einer Zutat.
  4. Eine Mischung aus beliebigen kosmetischen Ölen. Am besten geeignet sind Squeezer aus Oliven, Traubenkern, Mais und Jojoba.
  5. Kapseln von Vitamin E.
  6. Butter.
  7. Eine Mischung aus geriebenem Apfel, Bier und Butter. Für eine Frucht sind 100 ml Bier und 2 EL. l. Öl.
  8. Die Masse von Ammoniak ist 10% und Glycerin (1: 1).
  9. Medizinische Galle.
  10. Gehackte Sellerie und Butter (1: 1).

Auf den Kompressen ist es empfehlenswert, die Socken aus der natürlichen Baumwolle anzuziehen, damit die Haut atmet.

Ätherische Öle

Natürliche Öle tragen zur Beseitigung von Rissen an den Fersen bei. Sie werden in Bädern, Massagen und in der Zusammensetzung von Home-Cremes verwendet. Es dauert nur ein paar Tropfen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Um eine Fußmassage zu machen, werden die folgenden Öle miteinander vermischt:

  • Kokosnuss;
  • Sesam;
  • die Olive.

Zu der Masse 2-3 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen.

Zum Massieren eignen sich folgende Extrakte:

  • Lavendel;
  • Zitrone;
  • Eukalyptus.

Sie wirken entzündungshemmend und beugen Pilz- und anderen Infektionskrankheiten vor.

Ein paar Tropfen ätherisches Öl werden Ihr Bad mit Aroma und zusätzlichen positiven Eigenschaften füllen. Jeder Extrakt hat seine eigenen Eigenschaften. Wählen Sie das richtige Produkt und wenden Sie es in den Verfahren an.

Mechanische Entfernung von toten Zellen

Das mechanische Verfahren umfasst die folgenden Schritte:

  1. Rasparivanie Beine. Dazu werden die Bäder mit Zusatzstoffen hergestellt.
  2. Behandlung von Bimsstein und Bürstenfüßen.
  3. Einfache Massage.
  4. Wischen mit antimikrobiell.

Am Ende wird die Fußhaut mit Creme, Salbe oder kosmetischen Ölen befeuchtet.

An welchen Arzt soll ich mich wenden?

loading...

Welche Art von Spezialist anzuwenden ist, hängt von der Ursache der Risse auf den Fersen ab. Aber machen Sie keine Selbstdiagnose.

Besuchen Sie einfach einen Therapeuten, der den Zustand Ihrer Füße beurteilt und Ihnen höchstwahrscheinlich eine Überweisung an einen spezialisierten Spezialisten schreibt:

  • Ernährungsberaterin;
  • Gastroenterologe;
  • Dermatologe;
  • an die Kosmetikerin;
  • Endokrinologe;

Wenn Sie sicher sind, dass Sie keine inneren Krankheiten haben, sollten Sie sich an eine Kosmetikerin oder einen Hautarzt wenden.

Vorbeugende Maßnahmen

loading...

Mit einem Problem wie Risse in den Füßen, trifft fast jedes Mädchen. Daher ist es sehr angebracht, Zeit den Maßnahmen zu widmen, um die Entwicklung des Problems zu verhindern.

Die Liste der vorbeugenden Maßnahmen:

  1. Erwerben Sie nur bequeme Schuhe aus hochwertigen Materialien.
  2. Essen Sie Nahrungsmittel, die reich an Vitaminen A und E sind, in ausreichenden Mengen.
  3. 1-2 mal pro Woche, um Fußbehandlungen zu machen (Schrubben, Masken, Bäder).
  4. Mehrmals pro Woche Fußbims behandeln.
  5. Versuchen Sie täglich eine Fußcreme zu verwenden.
  6. Nach dem Besuch der öffentlichen Plätze ist es empfehlenswert, die Füße mit antimykotischen Mitteln zu behandeln.
  7. Vermeiden Sie längeren Aufenthalt in der Sonne oder im Solarium. All dies führt zu übermäßiger Trockenheit der Haut.
  8. Wenn möglich, lassen Sie sich regelmäßig vom Meister der Pediküre verwöhnen.

Vergessen Sie nicht die richtige Ernährung. Um die notwendigen Vitamine ausreichend zu erhalten, empfiehlt es sich, pharmazeutische Produkte zu kaufen.

Risse an den Fersen können das ganze Jahr stören. Wenn es im Sommer normalerweise zu Überhitzungserscheinungen in der Sonne kommt, dann wird das Problem im Frühjahr häufiger durch Vitaminmangel verursacht. Gleichzeitig sollte die Haut der Füße in der heißen Jahreszeit besser geheilt werden, so dass es Spaß macht, offene Sandalen zu tragen und barfuss am Strand entlang zu laufen.

Abhilfe für Risse an den Fersen - wählen Sie die effektivste

loading...

Risse an den Fersen müssen unbedingt behandelt werden, obwohl sie hässlich an den Füßen aussehen, können sie auch furchtbar krank sein. Manche Menschen kommen im allgemeinen ohne Socken oder Schuhe mit geschlossenen Absätzen nicht ohne Sommer aus, weil sie empfindliche Haut haben und fast augenblicklich Risse entstehen. Diese Phänomene verursachen auch eine Menge Unannehmlichkeiten, die Haut wird rauh und dick, die Risse nehmen mit der Zeit zu, und all dies wird von stechenden und schneidenden Schmerzen begleitet.

Natürlich, in jeder Apotheke eine Menge Geld aus Rissen, aber Hausmittel sind genauso gut, weil sie noch von unseren Großmüttern verwendet wurden.

Wie man eine gebrochene Ferse kuriert?

Bevor Sie mit der Behandlung von Rissen beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass es keine ernsthaften Gründe für ihr Auftreten gibt. Im Falle einiger Krankheiten, die Risse an den Fersen verursacht, werden Volksmedizin nicht helfen, diese Krankheit loszuwerden. Dann müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um die richtige und wirksame Behandlung zu verschreiben.

Die wichtigsten Methoden zur Behandlung von rissigen Fersen sind Präparate, die auf Vaseline hergestellt werden. Sie können sicher in jeder Apotheke gekauft werden, es ist ratsam, vorher einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren.

Wenn die Risse nicht durch Anomalien und andere Gesundheitsprobleme verursacht wurden, müssen Sie zunächst die Ursache ihres Auftretens bestimmen. Dies können unbequeme Schuhe, unsachgemäße Pflege für Ihre Beine oder eine gestörte Ernährung und Tagesprogramm sein. Es kommt vor, dass Risse sofort verschwinden können, nachdem die Ursache beseitigt wurde. Wenn nicht, dann müssen Sie Hilfe von der Volksmedizin suchen. Es gibt viele Volksheilmittel, die nicht nur die Fehler an deinen Füßen beseitigen, sondern sie auch heilen.

Vergiss nicht, dass du in solchen Situationen nicht zögern solltest. Es ist besser, die Behandlung im Voraus zu beginnen, als auf ernste Komplikationen zu warten.

Spezialcreme - Apotheke und Volksheilmittel

Zu Hause können Sie aus den Rissen auf den Fersen eine wunderbare Creme zubereiten. Zu seiner Herstellung benötigen Sie ein Kuhöl von 0,5 kg, Althae 25 g und Wurzeln von Alufolie 25 g, diese Zutaten vorsichtig verschieben und auf einem Dampfbad für 1 Stunde legen. Die vorbereitete Creme sollte nachts vorsichtig in die Ritzen der Fersen gerieben werden.

Fußcreme "Heilung gegen Risse in den Beinen"

Die Zusammensetzung dieser Creme enthält Walnussöl und Wegerich-Extrakt, eine wesentliche kleine Tanne und Ebenholz. Es enthält eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften, dank derer eine schnelle Heilung von Rissen und Wunden.

Bakterizide und entzündungshemmende Wirkung hat Walnussöl, es hat auch eine feuchtigkeitsspendende Wirkung, aufgrund derer die grobe Haut erweicht. Das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen, nach mehrmaliger Anwendung der Creme wird die Haut weich, ungewöhnlich samtig und geschmeidig.

Allga San Pine Creme aus Rissen auf den Fersen

Die Zusammensetzung dieser Creme enthält: Allantoin (diese Substanz erneuert die Zellen der Epidermis); Latschenkieferöl; Terpentin (verbessert die Durchblutung und den Blutfluss); Extrakt aus Kamille (hat eine entzündungshemmende Wirkung).

Wirkung: Dank der oben genannten Komponenten fördert die Creme die Zellregeneration. Regelmäßige Anwendung der Creme befeuchtet die Oberfläche der Füße und macht sie auch elastisch und elastisch.

Fußcreme "Healing Cracks" hilft, trockene Hühneraugen zu entfernen

Die Creme ist auf der Basis des Sanddornextrakts hergestellt und ist für grobe und trockene und raue Haut bestimmt. Und auch für empfindliche und anfällig für die Bildung von Hühneraugen, Schwielen, Risse an den Fersen. Diese Creme wirkt reduzierender, wundheilender und entspannender.

Methode der Anwendung: Die Creme sollte auf die saubere Haut der Füße aufgetragen werden, sanft in die Risse reiben. Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt.

Salbe aus Rissen auf den Fersen zu Hause

Salbe aus dem Eigelb. Um diese Salbe vorzubereiten, benötigen Sie ein Eigelb, einen Esslöffel Pflanzenöl und einen Teelöffel Essig. Mischen Sie diese Zutaten gründlich. Bevor Sie die Salbe auftragen, müssen Sie zuerst ein Fußbad machen, dann die resultierende Mischung auf die Fersen legen, mit Zellophan oben wickeln und Socken anziehen. Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt, und am Morgen spülen Sie die Überreste der Mischung aus und heilen Sie die Fersen mit Bimsstein. Nach zwei Behandlungen werden Ihre Fersen glatt und weich.

Tetracyclin-Salbe mit Apfelessig. Diese Salbe funktioniert gut, um die Grate und Risse loszuwerden. Zuerst müssen Sie ein Fußbad mit Soda machen, so dass die Fersen gedämpft werden, dann behandeln Sie sie mit Bimsstein und schmieren Sie gut mit Tetracyclin-Salbe. An deinen Füßen ziehe Zellophan und dann Socken an. Am nächsten Abend, wechseln Sie die Bandagen, müssen Sie die Gaze in Apfelessig anfeuchten und wickeln Sie es um Ihre Beine, oben mit Polyethylen und Socken anziehen. Am nächsten Morgen kann die raue Haut leicht mit Bimsstein entfernt werden. Das Verfahren sollte 2-3 mal im Monat durchgeführt werden.

Salbe aus Zwiebeln. Ein Glas Sonnenblumenrohöl wird in einer Bratpfanne erhitzt, zwei fein geteilte Zwiebeln werden zugegeben und bis zur braunen Farbe gebraten. Die Mischung wird filtriert und Bienenwachs wird zu dem heißen Öl gegeben. Diese Zutaten werden gut vermischt und in einen Kühlschrank gestellt. Nach dem Duschen werden die Fersen mit dieser Salbe geschmiert.

Wenn Sie morgens Schmerzen in den Fersen haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da dies ein Hinweis auf ernsthafte Erkrankungen sein kann und Sie den Besuch nicht verschieben müssen.

Folk Heilmittel - Kompressen und Bäder

Honigkompresse aus Rissen auf den Fersen. Die Vorbereitung dieses Werkzeugs zum Entfernen von Rissen auf den Fersen ist sehr einfach, bevor Sie zu Bett gehen, eine kleine Schicht Honig auf Ihre Fersen auftragen, mit Zellophan umwickelt und Baumwollsocken anziehen. Am nächsten Morgen entfernen Sie die Überreste von Honig aus dem Schwamm. Dieses Verfahren sollte für vier Tage durchgeführt werden, und anstelle von Honig können Sie Tannenharz verwenden, es steht in nichts dem Honig gegenüber.

Um dünne Risse und Einschnitte schnell zu beseitigen, müssen Sie täglich auf einen beschädigten Platz Brei aus geriebenen Zwiebeln oder Äpfeln anwenden. Sie haben heilende Eigenschaften, dank derer die Fersen glatt und gesund werden.

Bad mit Stärke. Sie benötigen einen Liter warmes Wasser und einen Esslöffel Kartoffelstärke. Stärke verdünnen in Wasser und senken Sie Ihre Beine für eine halbe Stunde. Während dieser Zeit wird das Wasser abkühlen, also fügen Sie nach und nach heißes Wasser hinzu. Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt. Wischen Sie Ihre Füße nach dem Bad trocken und schmieren Sie sie mit einer nahrhaften Creme. Bäder sollten regelmäßig für zwei Wochen getan werden.

Kompresse von Pflanzenöl. Dieses Volksheilmittel hat einen weichmachenden Effekt, der Ihnen erlaubt, diese Krankheit schnell loszuwerden. Es ist am besten, Olivenöl zu verwenden, wenn nicht, können Sie Sonnenblumenöl verwenden. Um eine Kompresse vorzubereiten, nehmen Sie Baumwollsocken und weichen Sie sie in Öl ein, ziehen Sie sie dann an und wickeln Sie sie mit einer Plastiktüte ein. Das Verfahren sollte vier Stunden lang durchgeführt werden und nach der Zeit waschen Sie Ihre Füße mit warmem Wasser.

Gemüsedressings. Sie sind sehr effektiv, zusätzlich zur Erweichung der Haut, sie ernähren sie auch. Für solche Dressings können Sie ebenso wie Kohlblätter und Aloe-Saft in Kombination mit dem Saft von Zwiebeln oder frisch zubereiteten Reisballen verwenden. Am besten machen Sie die Bandage in der Nacht, legen Sie dann Socken auf Ihre Füße und wickeln Sie sie mit Zellophan ein. Am Morgen waschen Sie Ihre Füße mit warmem Wasser und fetten Sie mit einer nahrhaften Creme.

Kompresse von Honig und Kohlblatt. Honig sollte gleichmäßig auf die Folter aufgetragen werden, vorsichtig in die Risse gerieben werden, von oben ein Kohlblatt befestigen. Um die Kompresse besser zu halten, fixieren Sie sie mit einem Verband. Vorgehensweise, bis die Risse vollständig verschwinden.

Bad aus der Brennnessel. Für seine Vorbereitung benötigen Sie zwei Esslöffel getrocknete Brennnessel für einen Liter kochendes Wasser und lassen Sie es brauen. Nachdem das Wasser eine dunkle Farbe angenommen hat und leicht abgekühlt ist, stellen Sie Ihre Füße 15 Minuten lang in das Bad. Nach dem Eingriff sollte die Ferse mit einer nahrhaften Creme geschmiert werden. Dieses Verfahren sollte jeden Tag für 2-3 Wochen durchgeführt werden.

Beste Video Rezepte

Welche Krankheiten verursachen solche Symptome wie abbrechende Fersen der Beine

Eine kleine Konsultation eines Dermatovenerologen in der zweiten Poliklinik der Intensivstation.

Salbe aus Rissen auf den Fersen

Rissige Haut der Füße, besonders auf den Fersen, bringt Unbehagen und unangenehme Empfindungen. Heute in Apotheken können Sie eine Vielzahl von Produkten wählen, die helfen, die raue Haut zu erweichen und den Zustand zu verbessern, aber am effektivsten ist noch eine spezielle Salbe aus Rissen auf den Fersen.

Hinweise für die Verwendung von Salben aus Rissen an den Fersen

Wenn Ihre Haut anfangs sehr rau ist, die sehr trocken und ständig flockig ist, dann wird bald die Haut auf den Fersen anfangen zu knacken. Aufgrund der Tatsache, dass ein Mensch die meiste Zeit auf seinen Füßen verbringt, stehen die Fersen ständig unter Druck. Selbst kleine Kratzer, Risse und Wunden erweitern sich allmählich, vertiefen sich, beginnen ständig zu jucken und zu schmerzen. Jeder Schritt erzeugt unangenehme Näh- und Schnittempfindungen. Darüber hinaus kann sich die Haut aufgrund von Schäden entzünden und sich infizieren.

In der Regel treten im Sommer Risse auf, wenn die Lufttemperatur zu hoch ist. Die Haut trocknet allmählich aus, verliert an Elastizität und wird weniger stark, so dass starke körperliche Aktivität zu Rissen führt.

Es gibt äußere und innere Faktoren für das Auftreten von Rissen an den Fersen. Nach außen ist es möglich zu tragen:

  • Verwendung von chloriertem Wasser.
  • Kontaminierte und trockene Luft.
  • Häufige Temperaturänderungen.
  • Merkmale des Arbeitsbereiches.
  • Barfuß laufen auf heißem Sand.
  • Falsche Schuhe.
  • Reaktion auf Haushaltschemikalien und Seife.

Interne Faktoren sind:

  • Diabetes mellitus, Stoffwechselstörungen.
  • Falsche Schilddrüsenfunktion.
  • Krankheiten auf dem Hintergrund von Nerven.
  • Einige chronische Krankheiten.
  • Falsches Funktionieren des Verdauungssystems.
  • Würmer im Körper.
  • Pilz des Fußes.
  • Dermatitis und andere Hautkrankheiten.
  • Unzureichende Menge an Vitaminen.
  • Schwangerschaft.

In solchen Fällen ist es notwendig, Salbe aus Rissen auf den Fersen zu verwenden, die helfen wird, die Haut deutlich zu befeuchten, es zu füttern und Entzündungen im betroffenen Bereich zu lindern.

Pharmakodynamik

Farmakodinamika Salben von Rissen auf den Fersen hängt von den Grundstoffen, die in dem Produkt verwendet werden, sowie von einigen anderen Eigenschaften ab. Deshalb unterscheiden sich verschiedene Drogen in ihren Eigenschaften. Wir werden die Pharmakodynamik der "Calendula" Salbe betrachten, die eine der effektivsten bei der Bekämpfung von Rissen ist.

Das Medikament zeichnet sich durch lokale antimikrobielle, entzündungshemmende und reparative Wirkungen aus. Die Aktivität der Salbe beruht auf der Kombination ihrer aktiven Komponenten. Unter ihnen sind die wichtigsten Flavonoide, ätherische Öle, Triterpene und Sexiterepens. Dank ätherischen Ölen hat das Mittel eine antimikrobielle Wirkung gegen bestimmte Arten von Mikroben und Pilzen (einschließlich Candida albicans, Candida monosa). Dank Flavonoiden hat die Salbe eine antioxidative Wirkung, sie hilft freie Radikale wiederherzustellen. Auch Flavonoide nehmen an der Synthese von Kollagen teil, so dass die Salbe dazu beiträgt, die Reduktion von Geweben in den beschädigten Epithelkanten zu beschleunigen.

Die mikrovaskuläre Perfusion von Geweben verbessert sich auch nach Anwendung der "Calendula" -Salbe. Wenn der Patient an chronischer Veneninsuffizienz leidet, lindert das Mittel schnell Schwellungen, Schmerzen und Krämpfe.

Nach dem Auftragen der Salbe auf die Verletzungsstelle beginnt die Person sofort die Wärme zu spüren, die mit der Aktivierung einiger ihrer Komponenten verbunden ist. Nachdem die Rezeptoren gereizt sind, werden diese Impulse auf das Rückenmark übertragen, das die Reflexe des Nervensystems umfasst. Dadurch wird die Regeneration der Haut verbessert. Zwei Stunden nach der Anwendung beginnt die entzündungshemmende Wirkung der Salbe in den tiefen Schichten des Epithels zu erscheinen.

Pharmakokinetik

Die Pharmakokinetik von Salben aus Rissen an den Fersen hängt davon ab, welche Substanzen und aktiven Komponenten in ihrer Zusammensetzung enthalten sind. Wir betrachten das Beispiel der Salbe "Calendula", die effektiv mit unangenehmen Hautkrankheiten kämpft.

Wenn das Produkt unter einer speziellen Bandage auf die unbeschädigte Haut aufgetragen wird, wird es sehr langsam absorbiert. Die Absorption wird in diesem Fall 2% nicht überschreiten. Die Komponenten, die in die Calendula-Pflanze eindringen, tragen dazu bei, eine eigentümliche Schicht im Endothel von Hautgefäßen und anderen Strukturen zu bilden.

Verwendung von Salben aus Rissen an den Fersen während der Schwangerschaft

Risse an den Fersen nerven jede Person, und eine Frau während der Schwangerschaft, können sie eine Menge Probleme und Unannehmlichkeiten bringen.

Die meisten Salben, die Hersteller anbieten, um mit rissigen und trockenen Fersen umzugehen, sind absolut sicher für die Gesundheit und Entwicklung des Fötus, so dass Sie sie ohne besondere Bedenken auf die Haut auftragen können. Vor der Anwendung empfehlen wir jedoch, einen Dermatologen zu konsultieren, der das sicherste und wirksamste Mittel empfehlen wird, oder lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.

Kontraindikationen für den Einsatz

Die meisten Salben von Rissen auf den Fersen basieren auf natürlichen Komponenten, so dass sie absolut sicher für die menschliche Gesundheit sind. In der Regel haben solche Medikamente keine besonderen Kontraindikationen, außer für eine besondere Empfindlichkeit gegenüber ihren Wirkstoffen.

Um mehr über Kontraindikationen zu erfahren, empfehlen wir Ihnen, die Anweisungen sorgfältig zu lesen, bevor Sie eine Salbe auftragen.

Nebenwirkungen von Salben aus Rissen auf den Fersen

Salben aus Rissen an den Fersen haben in der Regel keine lokalen Nebenwirkungen: Allergie, Juckreiz, Brennen, Rötung an der Applikationsstelle. Wenn Sie nach dem Auftragen des Produkts auf die Haut irgendwelche negativen Auswirkungen bemerken, sollten Sie es sofort unter warmem, fließendem Wasser waschen, trocken wischen und einen Arzt aufsuchen, der Ihnen ein anderes Arzneimittel verschreibt.

Namen von Salben aus Rissen auf den Fersen

Viele Menschen eilen nicht, um ein so unangenehmes Problem für den Arzt zu zeigen, deshalb, um die richtige Behandlung für sich selbst zu finden, müssen Sie die Namen der Salben aus den Rissen auf den Fersen wissen, die heute populär sind.

  • Radevit. Salbe auf der Basis von Retinolpalmitat und Vitamin D. Dieses Medikament wird zur Heilung von Geweben eingesetzt. Hat juckreizlindernde, dermatoprotektive, entzündungshemmende Wirkung. Hilft, den Prozess der Verhornung der Haut zu normalisieren, wenn dem Körper Vitamine fehlen, die Teil des Mittels sind. Bei: Ichthyosis, Rissen an den Fersen, Erosion, Dermatitis, Geschwüren und Wunden ohne Infektionen, Verbrennungen, Neurodermitis, Ekzem, allergische Reaktionen.

Es wird nicht empfohlen, bei Hypervitaminose D, A, E während der Schwangerschaft zu verwenden, wenn Sie bereits Medikamente mit Retinol einnehmen. Tragen Sie eine kleine Menge auf die raue Haut der Fersen auf. Um ein effektives Ergebnis zu erzielen, wiederholen Sie zweimal täglich.

  • Balsamiert. Es hat eine feuchtigkeitsspendende und ernährungsphysiologische Wirkung. Gute Wirkung auf die Haut, macht sie elastischer und weicher. Verhindert das Auftreten von Rissen auf den Fersen. Es wird auch verwendet, um Rötungen, Irritationen und Allergien zu lindern. Die Zusammensetzung enthält Vitamine E und A, die helfen, die Widerstandskraft der Epidermis gegen Infektionen zu erhöhen. Mit wenig Anstrengung, leichte Bewegungen an der Ferse zweimal täglich nach dem Baden anwenden.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen sind nicht vorhanden.

  • Lamisil. Bekämpft aktiv verschiedene Infektionen, hilft, den Pilz an den Beinen zu zerstören. Dank der aktiven Bestandteile der Salbe heilen Risse und andere Wunden an den Fersen sehr schnell, die Haut wird weich, befeuchtet und geschmeidig. Stellt das betroffene Gewebe wieder her. Verwenden Sie einmal täglich, nur auf den Fersen anwenden. Vor Gebrauch sollte das betroffene Gebiet mit warmem Wasser gewaschen und trocken gewischt werden. Es gibt keine Kontraindikationen. Es wurden keine Nebenwirkungen beobachtet.
  • BioAstin antimykotisch. Hat eine antimykotische Wirkung, so wird es oft verwendet, wenn die Risse auf den Fersen durch Pilze ausgelöst wurden. Erstellt eine Schutzschicht auf der Haut von pathogenen Mikroflora und Infektionen. Die Zusammensetzung der Salbe enthält ätherische Öle von Salbei, Gewürznelken, Minze, Teebaum, die helfen, die Haut zu erweichen. Risse heilen schneller durch Pflanzenextrakte und Extrakte. Sie können den ganzen Tag bis zur vollständigen Heilung verwenden. Mit Vorsicht massieren. Es gibt keine Kontraindikationen.
  • Zazhivin. Es besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen (Teebaumöl, Vitamin F, Mariendistel, Salbei) und hilft so, beschädigtes Gewebe schnell und effizient zu regenerieren. Es bietet Wundheilung, bakterizide Wirkung. Es wird einmal am Tag (am besten vor dem nächtlichen Schlaf) in einer kleinen Menge massierender Bewegungen angewendet.

Salbe "Calendula" aus Rissen auf den Fersen

Heute, im Internet, finden Sie viele verschiedene Berichte über verschiedene Produkte, die helfen, die raue Haut von Füßen und Fersen zu mildern. Salbe "Calendula" aus Rissen auf den Fersen ist einer von ihnen. Es ist ein homöopathisches Mittel, das die Regeneration der Haut perfekt heilt, Wunden und Kratzer heilt. Es unterscheidet sich bakterizid, wundheilend, desinfizierend, entschlackend und entzündungshemmend. Es ist in Gegenwart von Akne, entzündlichen Prozessen auf der Haut, Risse und Wunden an den Fersen, Verbrennungen, um die Poren zu verengen, um die Elastizität der Haut, für die Anästhesie nach Bissen.

Wie der Name schon sagt, ist die Calendula Tinktur der Hauptbestandteil der Salbe. Es unterscheidet sich leicht grünlich, hat einen charakteristischen pflanzlichen Geruch. Es wird nur auf die gereinigte und getrocknete Haut aufgetragen. Verwenden Sie eine kleine Menge Salbe, die durch die Massagebewegung auf die beschädigte Stelle aufgelegt wird. Wiederholen Sie bis zu drei Mal am Tag. Unter den Nebenwirkungen sind nur mögliche allergische Reaktionen isoliert. Salbe "Calendula" von Rissen auf den Fersen kontraindiziert bei Kindern und schwangeren Frauen.

Gevol

Deutsche Salbe aus Rissen auf den Fersen "Gehwol" hilft ein für allemal dieses unangenehme Problem zu lösen, das jeden von uns treffen kann. Es heilt schnell und effektiv rissige, raue, trockene, harte Fuß- und Fersenhaut, hilft Infektionen zu zerstören, die bei körperlicher Anstrengung in Risse geraten können. In der Zusammensetzung der Salbe sind natürliche Substanzen (pflanzliche ätherische Öle), sowie andere Wirkstoffe (Bisabolol, Panthenol, Calciumricinoleat, Nährfett), so dass es für Ihre Gesundheit sicher ist.

Salbe "Gevol" kann täglich verwendet werden, als Heilmittel für Risse an den Fersen, sowie um ihr Aussehen zu verhindern. Dank der Komponenten des Medikaments wird die Haut der Beine bald elastisch, weich und mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn die Fersen Risse und Wunden haben, wird die Salbe helfen, sie zu desinfizieren, schnell alle unangenehmen Empfindungen und Schmerzen zu entfernen.

Jeden Tag ein- oder zweimal, vorsichtig, aber leicht in die Haut einmassieren. Wenn Sie das Problem schnell lösen müssen, können Sie "Gevol" sofort nach einem warmen Fußbad verwenden. Kontraindikationen zur Droge dort.

Zinksalbe

Zinksalbe aus Rissen an den Fersen ist ein einfaches, kostengünstiges und effektives Mittel zur Heilung der Haut, das in jeder Apotheke leicht erworben werden kann. Der Wirkstoff der Droge ist Zinkoxid, das hilft, eine schützende Barriere auf den Fersen zu schaffen und weitere Schäden zu verhindern. Aus diesem Grund ist die Heilung um ein Vielfaches schneller, die Entzündung geht vorüber und die Haut wird weich und angenehm im Griff.

Die Salbe hat antiseptische Eigenschaften, obwohl sie eher schwach sind und nur dazu beitragen, eine Infektion der Wunde zu verhindern. Es hat auch eine regenerierende und heilende Wirkung. Zinksalbe wird aktiv für verschiedene Dermatitis, Kratzer, Windeldermatitis, Fersenrisse, Hämorrhoiden, Akne verwendet.

Die meisten Patienten tolerieren die Wirkung der Salbe gut. Wenn Sie jedoch unter Überempfindlichkeit gegenüber einer ihrer Komponenten leiden, dann verwenden Sie das Mittel sehr sorgfältig. Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören: Brennen, Juckreiz, Rötung, allergische Reaktion.

Salben aus tiefen Rissen an den Fersen

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Risse auf den Fersen nicht pünktlich angehen können, dann können sich auf den ersten Blick kleine Probleme gegen Sie wenden. Bald werden die Risse zu tief werden, sie werden während des Gehens zu ständigen Schmerzen führen und werden mehr infiziert werden. In diesem Fall werden Sie durch Salben aus tiefen Rissen auf den Fersen, die auf Vaseline basieren, sehr erleichtert.

  • Bepanten. Eine schützende und heilende Linie für die Pflege der Haut von früher Kindheit an. Salbe ist ausgezeichnet, auch mit sehr tiefen Wunden, die im Sommer auf den Fersen erscheinen. Dies ist ein universelles und bewährtes Instrument, das keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen hat. Tragen Sie die Salbe in kleinen Mengen zweimal täglich auf die zuvor gereinigte und getrocknete Haut der Fersen auf.
  • Vaseline. Dieses Medikament gilt als am effektivsten im Umgang mit tiefen Rissen. Es wird mehrmals täglich auf die beschädigte Stelle aufgetragen. Die Patienten stellten fest, dass die Haut unmittelbar nach der Anwendung elastischer, feuchter und weicher wird. Übergibt ein brennendes Gefühl, Juckreiz, Schmerzen. Es gibt keine Kontraindikationen.

Chinesische Salbe aus Rissen auf den Fersen

Ein bewährtes und sehr effektives Werkzeug, das nicht nur bei Fersenrissen, sondern auch bei Dermatitis, Ekzemen hilft. Ausgezeichnet und heilt schnell alle, auch sehr tiefe Wunden. Unangenehme Empfindungen, Juckreiz, Brennen, Schmerzen, Trockenheit, Rötung und Infektion finden unmittelbar nach der ersten Anwendung der Salbe statt. Die Haut der Fersen wird elastischer, weicher und befeuchtet. Um eine schnellere Wirkung zu erzielen, ist es notwendig, nach einem warmen Fußbad anzuwenden.

Chinesische Salbe aus Rissen an den Fersen wird nur auf sauberer und trockener Haut verwendet. Damit das Mittel besser absorbiert wird, ist es möglich, Beine oder Füße mit einer Polyethylenfolie zu umwickeln und sich warme warme Socken anzuziehen.

Dosierung und Verwaltung

Mit Rissen an den Fersen werden Salben auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen, bis die Hauptsymptome vollständig verschwinden. Daher ist es unmöglich, über eine Standardbehandlung zu sprechen. Alles hängt von der Stärke der Krankheit, der Größe des betroffenen Gebietes und den individuellen Eigenschaften des Organismus ab. In der Regel wird die Salbe aus Rissen auf den Fersen vor dem Zubettgehen auf saubere und trockene Haut aufgetragen.

Rezept Salben aus Rissen auf den Fersen

Ein effektives Werkzeug, mit dem Sie trockene Haut und Risse auf den Fersen vergessen können, können Sie sich zu Hause schaffen. Das Rezept für Salbe aus Rissen an den Fersen ist:

Schmelzen Sie auf einem Wasserbad einen Teelöffel gewöhnliches Bienenwachs. Fügen Sie einen Teelöffel Kakaobutter und Sheabutter zur resultierenden Basis hinzu. Dann fügen Sie die gleiche Menge an Pflanzenöl Ihrer Wahl hinzu. Gießen Sie die resultierende Mischung in ein kleines Glas und legen Sie es auf das Fenster, um die Salbe abzukühlen.

Diese Salbe auf Basis von Wachs und Ölen hilft effektiv gegen Risse in den Fersen zu kämpfen.

Überdosis Salben aus Rissen auf den Fersen

Über die Fälle von Überdosierung der meisten bekannten Salben aus Rissen auf den Fersen der Bewertungen wurde nicht berichtet. Gewöhnlich bestehen solche Mittel aus natürlichen Bestandteilen, deshalb ist eine Überdosis unmöglich.

Wechselwirkungen mit anderen Drogen

Im Moment wurden keine Berichte über unerwünschte Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln berichtet.

Sie können verschiedene Puder, Cremes, Gele verwenden, um Ihren Zustand zu verbessern und schnelle Heilung zusammen mit Salben aus Rissen auf den Fersen.

Lagerbedingungen

Um Informationen über die Bedingungen für die Lagerung von Salben aus Rissen auf den Fersen zu erhalten, ist es notwendig, sorgfältig die Anweisungen für die Vorbereitung zu lesen. Denken Sie daran, dass eine unsachgemäße Lagerung dazu führen kann, dass die Bestandteile des Arzneimittels den menschlichen Körper negativ beeinflussen.

Verfallsdatum

Die Haltbarkeit der Salbe aus Rissen an den Fersen beträgt in der Regel etwa zwei Jahre. Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre. Denken Sie daran, dass Sie die Salbe nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr verwenden können.

Wirksame Salbe aus Rissen an den Fersen

Eine wirksame Salbe aus Rissen an den Fersen zu empfehlen, die für alle ohne Ausnahme geeignet ist, ist ziemlich schwierig. Tatsache ist, dass Wunden aus verschiedenen Gründen auftreten können, einschließlich aufgrund des Pilzes. Daher stehen in verschiedenen Fällen eine Vielzahl von Arzneimitteln zur Verfügung, die in modernen Apotheken zu finden sind. Wenn die Risse auf den Fersen im Sommer aufgrund der Trockenheit der Luft auftreten, dann ist die Salbe "Gevol", die auf natürlichen Zutaten basiert, am effektivsten mit diesem Problem, und es ist speziell für die Behandlung dieses Problems. Darüber hinaus hat es keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen und kann auch präventiv eingesetzt werden.

Medizinischer Experte-Herausgeber

Portnov Alexey Alexandrowitsch

Ausbildung: Kiew Nationale Medizinische Universität. A.A. Bogomolets, Spezialität - "Medical Business"

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie