Viele Hautkrankheiten geben einer Person große Unannehmlichkeiten. Psoriasis - eine jener Beschwerden, die nicht erlaubt, friedlich zu Millionen von Menschen zu leben, Skalen auf Hautanlagerungen bildend. Die Menschen können es sich nicht leisten, ihre Lieblingskleidung zu tragen, und der ständige Juckreiz führt zu ständigen Problemen. Wie man Psoriasis zu Hause für immer heilt, welche Salben und andere Mittel bei der Behandlung zu verwenden sind, ist diese Hauterkrankung für immer zurückgetreten - dieses Thema muss sorgfältig verstanden werden.

Was ist Psoriasis?

In wörtlicher Übersetzung aus dem Griechischen ist Psoriasis ein Hautjucken. Die Krankheit gehört zu den ältesten Leiden und ist chronisch. Die Manifestation der Krankheit erfolgt unter dem Einfluss ihrer eigenen Immunzellen im Körper. Die moderne Medizin unterscheidet viele Arten von Psoriasis, aber die häufigsten sind die folgenden:

  • vulgär oder Plaque;
  • tropfenförmig;
  • pustulös;
  • palmar-plantar;
  • exsudativ;
  • Erythrodermie usw.

Das hauptsächliche Anfangszeichen, das sich in den ersten Lebensmonaten manifestieren kann und von Psoriasis bestimmt wird, sind die grau-weißen Schuppen auf der Haut. Sie befinden sich am Kopf entlang der Haarkante, an den Gelenkknicken, an Orten, die einer übermäßigen Reibung ausgesetzt sind. Hautausschläge in ihren Parametern sind unterschiedlich, aber in der Anfangsphase sind kleine Flecken, die schließlich zu größeren Orten wachsen.

Ist es möglich, Psoriasis zu heilen?

Es gibt keine eindeutige Meinung darüber, was die wichtigste Ursache für Psoriasis ist. Zu den Hauptfaktoren Stresssituationen, Vererbung, Genetik, Stoffwechselstörungen genannt. Daher können wir die Hauptmethoden zur Behandlung von Entzündungen annehmen und identifizieren. Da die Krankheit chronisch ist, ist es nicht möglich, Psoriasis vollständig und für immer zu heilen, aber mit der Verwendung eines integrierten Ansatzes ist es möglich, den Zustand des Betroffenen durch Senken der Symptomatik zu lindern.

Behandlung von Psoriasis im Haushalt

Vor der Behandlung von Psoriasis zu Hause, ist es wichtig, eine Konsultation von einem Spezialisten zu bekommen, da nur ein erfahrener Arzt einen effektiven Kurs der medizinischen und physiotherapeutischen Behandlung machen kann. Zu den Hauptmitteln und Mitteln zur Behandlung von Psoriasis im Haushalt, die das Erscheinungsbild der Krankheit entfernen oder verringern können, gehören:

  • therapeutische Salben, Cremes, Wachse;
  • UV-Bestrahlung;
  • Sonnenbaden;
  • Propolis;
  • medizinische Shampoos;
  • hormonelle Mittel;
  • Lotionen;
  • Pulver;
  • Chaga;
  • Kräutertees.

Strikte Anweisungen für alle Zwecke, nach den Anweisungen Medikamenten, regelmäßige Einnahme von ihrer Hilfe, wenn auch nicht dauerhaft Schuppenflechte heilen, aber zumindest die Dauer der Remission zu verlängern, die Menschen sicher fühlen zu helfen. Es ist notwendig, Pausen zwischen der Behandlung zu machen und, wenn möglich, nicht mehrere Medikamente gleichzeitig zu verwenden, da es schwierig ist, auf diese Weise zu bestimmen, ob die Therapie funktioniert.

Folk Heilmittel für Psoriasis auf den Körper

Die Verwendung von Volksmedizin für Psoriasis am Körper, was immer sie sagen, gibt eine positive Wirkung, die wiederholt bestätigt wurde. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist, dass die verwendeten Methoden und Inhaltsstoffe keine toxische Wirkung auf den Körper, insbesondere die Leber haben. Viele der in der Kosmetik verwendeten Techniken erfolgreich, aber es ist notwendig, dass egal, zu wissen, wie auf dem Rat von Volksheilmittel nicht wirksam wäre, die Behandlung, vor allem mit einer Absprache mit einem Arzt beginnen soll.

Psoriasis-Salbe zu Hause

Kontrollieren Sie solche Psoriasis-ähnliche Symptome wie Brennen, Juckreiz, das Auftreten von Trockenheit, Rissbildung der Haut kann mit einer Vielzahl von Salben, mit Ihren eigenen Händen vorbereitet werden. Da die Medikamente Bestandteile wie Petrolatum oder bestimmte Öle enthalten können, lohnt es sich, vorsichtig zu sein, sie mit Menschen zu verwenden, die von Allergien abhängig sind. Salbe von Psoriasis zu Hause ist einfach zubereitet, und dafür ist es möglich, verschiedene Zutaten zu verwenden - von Calendula bis Fischschuppen. Tragen Sie das Produkt direkt auf die Plakette auf.

Hier sind einige von ihnen:

  • Von den zwei Eiern und einem Esslöffel Pflanzenöl (und Sie können einen beliebigen nach Belieben wählen) bereiten Sie eine Mischung vor, zu der Sie einen halben Esslöffel Essigsäure hinzufügen müssen. Die resultierende Mischung wird täglich mit Problemzonen geschmiert, bevor Sie nach einer obligatorischen Dusche zu Bett gehen.
  • 25 g Birken-Teer werden mit 15 g Honig gemischt, 10 g Vaseline und 5 g Fischöl und Borsäure werden zu der Mischung gegeben. Das Protein wird zu der resultierenden Zusammensetzung hinzugefügt, wobei alles gründlich gemischt wird. Tragen Sie die vorbereitete Fettsalbe einmal täglich auf.

Abkochungen und Infusionen von Psoriasis

Neben der externen Behandlung empfiehlt die traditionelle Medizin die Verwendung von Dekokten und Infusionen von Psoriasis. Sie können Kwas aus Hafer, Aufguss aus zerstampften Lorbeerblättern oder Dillsamen herstellen. In der Apotheke kann man problemlos Tanne kaufen, die auch für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt ist. Sie sollten nicht in der Behandlung von Psoriasis Kräutermischungen (Klette, Holunder, Calendula, immortelle, Brennnessel, celandine) zimperlich sein, die sich in kurzer Zeit vorbereiten können, oder die gleiche Apotheke kaufen.

Heilbäder

Beliebt in der häuslichen Behandlung sind therapeutische Bäder. Es ist wissenswert, dass diese Therapieform nicht für alle Patienten geeignet ist. Menschen mit Herzinsuffizienz, schwangere Frauen, diejenigen, die bösartige Tumore haben, sollten die Wasserprozeduren aufgeben. Alle anderen, die keine Kontraindikationen haben, können Sie eines der vorgeschlagenen Bäder für die Heilung von Psoriasis zu Hause wählen:

  • Salbei. Die Vorbereitung sollte am Vortag beginnen. Drei Löffel Salbei werden mit einem Liter Wasser gegossen und kochen für eine Stunde. Am nächsten Tag wird die gekochte Brühe dem Wasser hinzugefügt.
  • Leinen. Mit kochendem Wasser anschwitzen, 50 g Leinsamen einfüllen, aufgießen, filtrieren und zu Wasser geben. Es bekämpft wirksam den Juckreiz.
  • Koniferen. Die gebrühten Nadeln werden dem Wasser hinzugefügt. Baden Sie alle zwei Tage und das Zeitintervall sollte 15 Minuten nicht überschreiten. Aber das Bad der Kieferknospen ist eine ausgezeichnete Medizin für Psoriasis an den Ellenbogen.
  • Baldrian. 75 ml Tinktur wird in warmes Wasser gegeben. Nehmen Sie ein Bad für 10 Minuten, nicht mehr.

Erfahren Sie mehr über Psoriasis - Behandlung zu Hause und die Ursachen der Krankheit.

Behandlung von Psoriasis am Kopf

Das größte Unbehagen wird durch Psoriasis verursacht, die die Kopfhaut beeinflusst. Es kann in einer milden Form fließen, aber manchmal manifestiert es sich in einer starken Läsion der Haut. Die Behandlung von Psoriasis am Kopf zu Hause wird mit Hilfe von Medikamenten und Volksmedizin durchgeführt:

Wie Psoriasis zu heilen - persönliche Erfahrung - Bewertungen auf die Behandlung von Psoriasis

Wie es möglich war, Psoriasis mit Volksmedizin zu heilen - aus der persönlichen Erfahrung der Leser "Herald of Healthy Food"

Hier sind die Bewertungen, die beide seit vielen Jahren krank, gelang es der Symptome der Psoriasis, um loszuwerden, haben einige Volksheilmittel half Psoriasis zu heilen, wie die Tage auf Behandlung ging, und wie die Heilung eingetreten ist.

Tinktur der japanischen Sophora half, Psoriasis auf dem Kopf zuhause zu heilen.
Die Frau schaffte es, ihrem Mann mit einer Tinktur aus japanischem Saphir die Psoriasis der Kopfhaut zu heilen.
1 Tasse Obst sollte mit einer Schere zerkleinert werden, in eine halbe Liter Flasche gießen und Wodka in den Hals gießen. Infusion 12-14 Tage an einem warmen, dunklen Ort, tägliches Schütteln.
Am Morgen und Abend schmierte eine Frau den Kopf ihres Mannes mit dieser Tinktur mit einem Wattestäbchen. (eine Rezension des HLS von 2009, Nr. 19, Seite 7).

Für diese Tinktur können Sie sowohl trockene als auch frische Früchte verwenden. Wenn Sie frisches Obst verwenden, nehmen Sie 2 Tassen für 2 Tassen Wodka. Oder Sie können eine Tinktur in kaufen
Apotheken.
Bei Psoriasis ist diese Tinktur nützlich zu verwenden und innen - 1/2 Teelöffel 3 mal am Tag, in Wasser auflösen.

Dieser Artikel wurde von einer Frau gelesen, deren Sohn seit mehr als 20 Jahren an Psoriasis litt. Ich wurde im Alter von 17 Jahren krank. Seit 20 Jahren versucht, Psoriasis mit allen möglichen Mitteln zu heilen, aber keine greifbaren Ergebnisse. Der ganze Kopf war mit einer festen Kruste bedeckt.
Nachdem sie den Artikel gelesen hatte, ging die Frau in die Apotheke und kaufte ein trockenes japanisches Souffle. Zerkleinert 1 Tasse gehackte Schere, das sind 150 g Trockenfrüchte. Und bereitete die Tinktur nach dem nationalen Rezept vor. Sie fing an, diese Infusion 2 mal am Tag dem Psoriasis-Sohn auf ihrem Kopf zu schmieren. Nach 1,5 Monaten ist der Kopf vollständig abgeräumt. Freude gab es keine Begrenzung!

Ihr Kampf gegen Psoriasis endete damit nicht: Der Körper war von den Fersen bis zum Kopf mit Plaques bedeckt. viele positiven Bewertungen über die Behandlung von ASD-2-Fraktion nach dem Lesen, es zu benutzen, in 5 ml 40 Minuten vor dem Frühstück (Wenn Sie 50 kg wiegen, dann nehmen Sie 3 ml SDA-2). Nach fünf Tagen Behandlung - 2 Tage Pause. Nach drei solchen fünftägigen Perioden - 2 Wochen Pause. Die Plaketten begannen sich aufzulösen! Als er für einen anderen Termin zum Arzt kam, war der Arzt sehr überrascht - er hatte den Patienten nicht so sauber gesehen.
Jetzt nimmt der Sohn eine PUVA-Therapie (starke UV-Bestrahlung) und wird vollständig gereinigt. ASD hat aufgehört zu akzeptieren.
Wie viele Tage zu Psoriasis Anteil an ASD-2-Leser kann nicht sagen, aber für eine lange Zeit zu behandeln, bis alle Plaques verschwinden, und das Ergebnis zu beheben. Trotz des schrecklichen Geschmacks und Geruchs hat ASD-2 keine negativen Nebenwirkungen, sondern nur positive. Es ist möglich, nicht nur Psoriasis, sondern auch viele andere chronische Krankheiten beim Menschen zu heilen. (Hypertonie, Arthrose, verschiedene Tumoren, etc.)
(eine Rezension aus dem HLS 2010, Nr. 13, S. 8-9).

Wie man Psoriasis mit einem Teufelsfinger heilt.
Mineral Belemnite (im Volksmund als ein verdammter Finger genannt) hilft heilen viele Krankheiten, einschließlich Psoriasis. Eine Überprüfung der Behandlung von Psoriasis mit einem verdammten Finger wurde in der Vestnik ZDZh für 2010 №16 "Medikamente aus dem Mesozoikum" veröffentlicht.
Der Leser der Zeitung, eine Freundin, die an Psoriasis litt, überredete mich, einen "verdammten Finger" für sie zu suchen. Freunde-Geologen haben dazu angeregt, in Moskau nach einem Belemniten zu suchen. Im Filevsky Park gibt es mehrere Schluchten, die zur Moskwa führen. In einem der Schluchten fließt sogar ein Rinnsal. Hier in diesen Schluchten sind diese Mineralien. Die Suche nach ihnen ist besser nach starkem Regen, wenn Wasserströme die Hänge von Schluchten verwischen. Der Boden trägt in den Fluss, und die Fossilien bleiben auf dem Grund der Schluchten. Sie sind wie Speerspitzen oder Kugeln oder verdammte Finger, die Größe ist 1-10 cm.
Der Leser fand mehrere Stücke, nach Hause gebracht, zu Pulver zerkleinert, durch ein Sieb gesiebt und zu einem Freund getragen. Es half, die Haut von Psoriasis zu reinigen. Dann entschied der Leser, es für sich selbst zu benutzen. Er hatte auf seinem Gesicht ständig Akne, und sogar der Spitzname war wegen dieses "Anführers der Redskins". Gebraut ein halbes Gramm Pulver pro 100 ml kochendem Wasser und schüttelte 40 mal. Nach dem Waschen mit Babyseife habe ich mit diesem Wasser mein Gesicht verschmiert, 2-3 Getränke getrunken. Nach 2 Tagen gab es eine Entzündung im Gesicht. Dann verschwanden alle Pickel.

Bewertungen über die Behandlung von Psoriasis mit einem "Fucking Finger" zu Hause.

Ein anderer Leser der Zeitung litt lange Zeit an Psoriasis. Zuvor lebte er im Norden und hemmte die Krankheit mit Hilfe einer Brühe aus Tanne. Und nach dem derzeitigen Wohnort wächst die Tanne nicht, er versuchte, Psoriasis mit einer Abkochung von Tannenzweigen zu behandeln, aber dieses Mittel half viel schlechter.
Als er im Norden lebte, arbeitete er am Straßenbau, dort stieß er oft auf "verdammte Finger". Er hat einen von ihnen mit einer Erinnerung gebracht. Nachdem der Patient den Artikel "Medikamente aus dem Mesozoikum" gelesen hatte, verschwendete er den Belemniten und begann, die Wunden mit Puder zu bedecken. Schon am nächsten Tag hörten sie auf zu kratzen, verschwanden eine Woche später, waren da rosa Flecken, die bald farblich auf den Rest der Haut abgestimmt wurden. Psoriasis zurückgetreten! (eine Übersicht über die Behandlung von Psoriasis von HLS 2010, Nr. 21, Seite 10).

Wie man Psoriasis vertraut macht, für die der Leser "verdammte Finger" brachte (siehe obigen Artikel).
Mit diesem Pulver besprenkelte die Frau psoriatische Plaques und trank morgens 1/2 Teelöffel Pulver. auf nüchternen Magen. Nach ein paar Tagen hörte der Juckreiz auf. Einen Monat später hörten die Plaques auf zu schälen und wurden blaßrosa. Aber es gab ein Gefühl von Trockenheit und Steifheit der Haut. Und dann für die Behandlung begann sie das Pulver des Teufels Stein mit Salizylsalbe (für 1 EL Maz - 1 TL Pulver) zu mischen. Nach 1,5 Monaten verschwanden die Plaques. Dann hörte die Frau auf, sie zu schmieren, aber das Pulver trinkt weiter, um Rückfälle zu verhindern.
Und ihre Zähne waren gestärkt, sie schwankten von Parodontitis.
(Rückblick aus dem HLS 2011, Nr. 2, Seite 29).

Das Kind hatte in 3 Jahren Psoriasis. Plaques bedeckt Hände, Hals, Kopf. Jedes Jahr verbrachte das Kind sechs Monate im Sanatorium, wo er medizinische Bäder nahm. Es half ein wenig.
Im Sanatorium trafen sie eine Frau, deren Tochter ebenfalls an Psoriasis erkrankt war.
Und von dieser Frau erhielten sie einen Brief und ein Paket. Die Frau im Brief hat das in der HÖLLE 2011, Nr. 2, p gesagt. 29 las einen Artikel über "Fucking Fingers", schrieb an den Autor, und ihr wurde ein "verdammter Finger" geschickt. Darin erkannte sie ein Mineral, das sich an den Ufern ihres Flusses befindet. Begann zu sammeln, Pfund und fügen Sie dem Bad zum Baden Tochter hinzu. Plaques begannen zu verschwinden und nach 2 Wochen verschwanden sie vollständig.
Vertraut beim Sanatorium und schickte ihnen "verdammte Finger". Die Eltern fingen an, das Wasser zum Baden eines Kindes von 2 EL hinzuzufügen. l. Pulver. Bereits nach 4 Behandlungen begann die Krankheit zu verschwinden, und nach 8 - gab es nur kleine Flecken an den Ellenbogen. Jetzt können Sie Psoriasis und zu Hause behandeln, und nicht für sechs Monate in einem Sanatorium, außerdem muss das Kind in die erste Klasse gehen. (Rückblick aus den Healthy Holidays 2011, Nr. 15, Seite 39).

Wie man Psoriasis-Sauerkraut heilt.
Ein älterer Mann litt viele Jahre an Psoriasis. Sie lebten im Dorf und haben viel für den Winter gearbeitet. Im Sommer schickte seine Frau Kohl aus dem Fass und fütterte die Schweine, da eine neue Ernte auf dem Weg war. Großvater tat es, nahm Kohl mit den Händen aus dem Fass und gab es den Schweinen. Bald bemerkte er, dass sich die Haut an seinen Händen geklärt hatte. Ich erkannte, welche wertvolle Medizin ich den Schweinen gab. Ich ging zu den Nachbarn, um Kohl zu holen. Ich habe es verstanden. Er begann die Haut täglich mit Kohlsalze zu befeuchten. Eine Woche später begannen die Plaques abzufallen, an ihrer Stelle erschien rosa Haut, die bald eine normale Farbe annahm.
So war es möglich, Psoriasis zu heilen, wie es zufällig passiert ist, aber es half. (eine Rezension des HLS von 2011, Nr. 16, Seite 33).

Salzwasser zur Behandlung von Psoriasis.
Eine Frau behandelt Psoriasis mit solch einem einfachen Mittel. In 1 Liter Wasser löst sich 1 EL auf. Löffel Salz. Jeden Morgen, von Kopf bis Fuß mit einem Waffeltuch in dieser Salzlösung getränkt wischen. Hautausschläge gehen schnell vorüber, der Körper wird sauber. (HLS 2012, Nr. 6, Seite 41).

Das Mädchen hatte Psoriasis. Hilf den Heilbädern, die sie selbst zu Hause gekocht hat. Ich nahm 1 Päckchen Salz, Soda, gegossen in ein Bad mit warmem Wasser, gerührt und fügte hinzu 50 ml (5 Flaschen) 5% ige Alkohollösung von Jod. Das Bad wurde vor dem Schlafengehen für 20-30 Minuten eingenommen. Danach wurde ich nicht gewaschen.
Verbesserungen kamen in einer Woche, und alles, was sie nahm, war 20 Bäder. (eine Rezension des HLS von 2014, Nr. 12, Seite 32).

Folk Behandlung von Psoriasis mit Diät.
Eine Frau teilt ihre Erfahrung mit der Behandlung von Psoriasis mit einer Diät. Sie können ein gutes Ergebnis erzielen, wenn Sie mit einer Apfeldiät beginnen. Innerhalb einer Woche gibt es nichts zu essen außer Äpfel und Wasser. Dann 3 Monate - eine vegetarische Diät.
Zusätzlich zur Diät, nahm ich auch Infusion von Chaga (100 g Chaga für 500 ml Wasser, bestehen auf einer Temperatur von 60 Grad 48 Stunden, trinken 3/4 Tasse 3 mal am Tag 1 Stunde nach den Mahlzeiten), in der Nacht - 1 TL. Rizinusöl, 3 mal täglich vor den Mahlzeiten - Eierschalenpulver - die Spitze des Messers, beobachtet, um Verstopfung zu verhindern. (eine Rezension des HLS von 2012, Nr. 23, Seite 31).

Erdbeermorgensammlung.
Bei der Frau wurde Psoriasis diagnostiziert, ihr wurde eine Behandlung verschrieben, aber das half nicht. Der Fleck erhöhte sich, plus ein niedriges Hämoglobin, Dünne, Schwäche. Das Gewerkschaftskomitee wies ihr ein Ticket für das Sanatorium zu. Eine Nachbarin am Tisch riet zu einer Erdbeermorgensammlung von 100-200 g täglich - so gelang es ihrem Freund, Psoriasis zu heilen.
Der Patient folgte diesem Rat, begann Erdbeeren zu essen. Bald "stieg" Psoriasis auf, dass sie entsetzt war. Flecken stiegen, stiegen über die Haut, bedeckt mit Daunen. Unter den Schuppen bildeten sich blutige Flecken. Aber die Frau hatte viele andere Probleme, sie konzentrierte sich nicht auf die Krankheit, bis sie eines Tages bemerkte, dass, wo Flecken vor ihnen waren, die Haut fast rein wurde. Nach 3 Tagen waren nur noch wenige Punkte übrig.
Nach 3 Jahren las sie, warum die Erdbeere der Morgenernte am nützlichsten ist - einige sehr nützliche Substanzen beginnen, die Beeren mit den ersten Sonnenstrahlen zu verlassen, und um 10 Uhr bleiben sie überhaupt nicht. (ein Rezept aus dem HLS von 2012, Nr. 23, Seite 33).

Wie es möglich war, Psoriasis mit Leinöl zu Hause zu heilen.
41 Jahre hatte die Frau Psoriasis am ganzen Körper, sie war mit ihnen seit dem Alter von 14 krank. Bei jeder Hitze musste man in Hosen und Blusen mit langen Ärmeln laufen. Endlich gelang es ihr, ein Kleid mit offenen Händen anzuziehen und sich nicht anspruchsvoll zu fühlen.
Sie begann im Sommer mit der Behandlung. Am Morgen auf nüchternen Magen trank sie 1 EL. l. Öl. Ela in großen Mengen von frischem Gemüse und Gemüse. Ich arbeitete viel im Garten und in der Heuernte, wischte mich ständig mit einem in Salzwasser getränkten Waffeltuch ab. Jeden Abend ein Bad, in dem es nicht mit einfachem Wasser gewaschen und gespült wurde, sondern mit dem Aufguss von Kräutern: Brennnessel, Klette, Schöllkraut, Tannenzweigen.
Als sie die erste Flasche Öl trank, bemerkte sie keine Verbesserung, aber der Darm begann gut zu funktionieren. Als ich anfing, die zweite Flasche zu trinken, begannen die Punkte heller und kleiner zu werden. Jetzt ist die ganze Haut sauber. (Rezept aus dem HLS 2013, Nr. 2, Seite 8).

Tinktur aus Echinacea half 30 Jahre lang, Psoriasis zu heilen.
Vor 30 Jahren litt ein Mann an Psoriasis. Psoriasis Plaques waren auf den Füßen unterhalb der Knie. 3 Jahre hintereinander ging es ans Meer und rieb sich in wunde Quallen. Es half, aber nach einer Weile erschien Psoriasis an den Händen, sogar in einer schwereren Form.
In einem Artikel eines Kenners der tibetischen Medizin las er, dass Psoriasis durch die Wurzel von Echinacea geheilt werden kann. Von der drei Jahre alten Wurzel müssen Sie eine Alkoholtinktur herstellen. In Apotheken sollte Tinktur nicht gekauft werden, da sie nicht nur aus der Wurzel, sondern auch aus Stängeln und Blättern hergestellt wird. Der Mann kaufte die Samen und breitete die Echinacea in seiner Datscha aus.
Nach dem Volksrezept machte der Kräuterkundige eine Psoriasistinktur: 30 g pulverisierte Wurzeln - 70 g Alkohol. Bestand 20 Tage im Dunkeln. Ich trank 25-30 Tropfen 3 Mal am Tag. Und gleichzeitig schmierte er psoriatische Plaques mit Salbe "Celestoderm"
Kurs 50 Tage, Pause - 10 Tage. Dann noch eine Behandlung. Dies ist der vollständige Zyklus
Nach zwei Behandlungszyklen hatte der Mann keine Spur von seinen Jahren der Qual.
Ein Jahr später gab es einen Juckreiz, dann hatte er einen weiteren Behandlungszyklus (2 Gänge). Und jetzt hat er Psoriasis seit 30 Jahren nicht mehr erwähnt. (Rezept aus den Healthy Holidays 2013, Nr. 19, Seite 8,).

Creme "Zorka" von einem Tiergeschäft half Psoriasis zu heilen.
Die Frau hat jeden Herbst Psoriasis an ihren Händen verschlimmert. Teure Salben halfen nicht. Nachts wusste ich nicht, was ich mit meinen Händen machen sollte: Die Haut war gesprungen, juckte, es tat weh, es war unmöglich zu schlafen. Einmal sah sie eine Creme in der Tierhandlung "Zorka", um die Euter der Kühe weicher zu machen. Sie hörte positive Bewertungen über die Behandlung von Psoriasis mit dieser Creme. Beschlossen, zu kaufen. Bevor ich ins Bett ging, schmierte ich mir die Hände schwer und zog alte Handschuhe an. Eine halbe Stunde später ließ der Schmerz nach. Sie begann mehrmals täglich, diese Creme auf ihre Hände zu streichen, und innerhalb einer Woche heilten alle Risse an ihren Händen. (ein Rezept aus den Healthy Holidays 2013, Nr. 21, S. 30-31).

Salbe aus dem Ei und Essig von Psoriasis.
Die Frau litt viele Jahre an Psoriasis. Angewandt auf die Behandlung aller bekannten Volksheilmittel aus Eiern, Essig und Öl. Jeden Tag mit dieser Salbe Psoriasis-Plaques gefettet, bis alle Symptome der Psoriasis vorüber sind. Und jetzt lebt er seit 20 Jahren ohne Psoriasis.
Wie sie die Salbe zubereitet hat:
1 legen Sie ein frisches Ei in ein Glas und gießen Sie 50 ml 70% Essigsäure Essenz. Schließe das Glas und stelle es in den Kühlschrank. Wenn sich die Schale auflöst, ist alles locker, abtropfen lassen, 1 EL hinzugeben. l. frisch geschmolzenes Schmalz. Gut durchrühren. Je homogener die Masse ist, desto besser. Wunde Seife mit Seife und mit Salbe gefettet. Es war sehr heiß, aber ich habe gelitten. Nach 30 Minuten wusch ich die Haut wieder mit Seife und beölt mit Vaseline oder Borsalbe. (HLS 2014, Nr. 10, Seite 30).

Solidone Salbe von Psoriasis ist das beliebteste Volksheilmittel.
Mischen Sie 250 g Solidol, 50 g Babycreme, 1 Protein aus frischem Hühnerei, 1 EL. l. Honig. Umrühren und 20-25 Minuten mit einem Löffel verquirlen. Die Zusammensetzung sollte zu einer dicken Salbe werden. Bewahren Sie diese Salbe im Kühlschrank fest verschlossen auf. Reiben Sie 2 mal täglich in die betroffenen Hautpartien. Die Behandlung ist lang und in den ersten 2 Monaten wird es keine Besserung geben, aber dann kommt eine schnelle Heilung. Die Haut ist vollständig gereinigt. Zuerst bleiben Pigmentflecken auf der Seite der Psoriasis-Flecken, aber sie verschwinden auch bald. (eine Rezension des HLS von 2009, Nr. 14, S. 17).

Hausbehandlung von Psoriasis mit einem goldenen Schnurrbart
Der Kiewer Phytotherapeut VK Kupchin behandelt Psoriasis auf folgende Weise. Schneiden Sie die Pflanze zu einem goldenen Schnurrbart (Callisia duftend). Für die Biostimulation, legen Sie es für eine Woche in den Kühlschrank. Drücken Sie den Saft zusammen. In 2 Teile Saft 1 Teil Honig, mischen. 3 EL. l. Mischen Sie die resultierende Masse mit 0,5 Litern. Wodka und nehmen 30 Tropfen 3 mal am Tag für 30 Minuten. vor dem Essen. Kurs 1 Monat, dann eine Pause von 7 Tagen und ein weiterer einmonatiger Kurs.
Parallel reiben Sie die Salbe: 2-3 Löffel des Saftes eines goldenen Schnurrbartes mit Honig, ein Eichhörnchen von frischen Eiern, ein Drittel einer Tube Babysahne, 1 TL. Schwefelpulver gut umrühren. 400-500 g Solidol (GOST 1033-79) zugeben, bis zur Homogenität mischen. Schmieren Sie den betroffenen Bereich 2 mal am Tag. Die Haut wird nach 3-4 Wochen gereinigt. Wenn Sie 1 Teelöffel zur Salbe hinzufügen. Esche Früchte der Kastanie, wird die Wirkung verstärken. (das Rezept aus dem HOOO von 2007 №22, Seite 12)

Wie man Psoriasis bei einem Kind heilt.
1. Mischen Sie zu gleichen Teilen die Rinde der Eiche, Rinde von Sanddorn, Rainfarn, Wermut. 1 EL. l. Mischen Sie in einer Thermosflasche 0,5 Liter kochendes Wasser über Nacht. Morgens abseihen, im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie 100 ml morgens und nachts. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 Wochen. Wochenpause. Voller Kurs - 5-6 Monate.
2. Psoriasis morgens und abends mit einer Mischung aus trockenem Senf und Leinöl 1: 1 auf die Haut auftragen.
3. Behandeln Sie nach der Dusche die betroffenen Bereiche mit einer Mischung aus Ölen, die in gleichen Mengen eingenommen werden: Jonsons-Baby, Kürbis, Olive. (HLS 2011, Nr. 5, Seite 31).

Tansy von Psoriasis ist ein wirksames Volksheilmittel.
Kochen Sie die Spitzen der Rainfarn, so dass die Abkochung eine Farbe wie Tee ist. Mit einer heißen Abkochung mit einem Wattestäbchen Psoriasis Plaques kauterisieren. Drei Verfahren werden ausreichen. (HLS 2010, Nr. 18, Seite 41).

Hausbehandlung von Psoriasis mit Aktivkohle.
Der Mann für Psoriasis-Behandlung versuchte alle Volksmedizin: Solidol, Teer, Schöllkraut, Propolis, sowie versuchte alle Apotheke Salben, einschließlich teuer importierten. Von einem Mittel kam vorübergehende Erleichterung, von anderen - Exazerbation. Ultraviolette Bestrahlung und Reisen in den Süden haben auch nicht funktioniert.
Die Reinigung des Körpers mit Aktivkohle half. Fing an, Kohle im Jahr 2007 zu nehmen. Und jetzt seit 6 Jahren gab es keine Ausschläge. Die Haut ist vollständig abgerötet.
Diese Volksvorschrift für Psoriasis ist sehr einfach: 10 Tage hintereinander am Abend vor dem Schlafengehen nahmen 12 Tabletten Aktivkohle. Dann 20 Tage Pause. Ich habe 4 Kurse im Winter verbracht. Verbesserung kam nach dem zweiten Kurs. Darüber hinaus injizierte er auf Empfehlung eines Arztes nach dem 4. Gang einen Diposipan. Ausgenommen von Futter tierisches Fett und Alkohol.
Als vorbeugende Maßnahme wird ein Reinigungsgang mit Aktivkohle durchgeführt. (ein Rückblick aus den Healthy Holidays 2013, Nr. 11, Seite 31).

Wie man Psoriasis heilt

Um Psoriasis zu Hause zu heilen, müssen Sie eine Reihe von systemischen Maßnahmen ergreifen, um die Krankheit loszuwerden. Dies wird schnell und dauerhaft Psoriasis heilen, und in den schwersten Fällen - für eine lange Zeit, um die Remissionszeit zu kontrollieren.

Wie Psoriasis zu Hause heilen

Zu Hause ist es notwendig, alle möglichen Methoden der lokalen Therapie der Psoriasis zu verwenden, die erfolgreich angewendet werden kann, ohne auf die Notwendigkeit einer medizinischen Einrichtung zurückgreifen zu müssen. Psoriasis zu Hause heilen Nicht alle Patienten sind erfolgreich, aber wenn die Empfehlungen des Arztes befolgt werden, ist es möglich, die Gesundheit der Patienten signifikant zu verbessern und dies schnell genug zu tun.

Um Psoriasis schnell zu Hause zu heilen, müssen Sie eine Vielzahl von Medikamenten aus verschiedenen Richtungen anwenden. Die Medikamente werden als Tabletten für die orale Verabreichung und lokale Medikamente präsentiert - Salben für Psoriasis verwenden Es ist möglich, psoriatische Läsionen systematisch zu behandeln.

Bei der Behandlung von Psoriasis in der Wohnung darf nicht vergessen, dass Patienten, Stress vermeiden müssen, schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne, aber zugleich genug an der frischen Luft zu gehen. Sie können schnell Psoriasis in einem frühen Stadium heilen, wenn ein rechtzeitigen einen Arzt aufsuchen und beginnt Medikament für Psoriasis nehmen.

Wie man Psoriasis dauerhaft heilt

Psoriasis für immer heilen zu Hause - das Hauptziel der Ärzte, die mit der Krankheit kämpfen. Dennoch ist es nicht einfach, Autoimmunpathologien zu bekämpfen, so dass eine langfristige Remission als wesentlicher Erfolg angesehen werden kann.

Für die Behandlung von Psoriasis zuvor verwendeten Glukokortikoiden, aber neuere Studien haben den Schaden solcher Medikamente für den Körper gezeigt. Nichtsdestoweniger ist mit dem fortschreitenden Psoriasisangriff der Einsatz dieser Medikamentengruppe eine Notwendigkeit. Die Behandlung von Psoriasis basiert auf der Verwendung von lang wirkenden Glukokortikoiden. Diese Arzneimittel werden intramuskulär verabreicht. Sie können dies zu Hause selbst machen oder einen Anruf in der Klinik für eine Krankenschwester zu Hause arrangieren. Der Therapieverlauf ist aufgrund der längeren Wirkung des Wirkstoffes kurz.

Überlege, als Psoriasis zu heilen schnell und effektiv zu Hause:

  1. Das bekannteste Mittel ist Pillen und Injektionen Methotrexat bei Psoriasis - Sie werden seit mehr als vierzig Jahren in der Therapie eingesetzt. Methotrexat wirkt direkt auf zellulärer Ebene. Ein Medikament ist zur Behandlung signifikanter Läsionen indiziert, wenn psoriatische Plaques mehr als 20% der Hautoberfläche bedecken. Das Mittel wird mit solchen Krankheitsformen wie Psoriasis-Arthritis, Psoriasis pustulosa, Erythrodermie vollkommen fertig. Methotrexat kann Psoriasis der Nägel an den Händen heilen, wenn die Krankheit nicht nur die Haut, sondern auch die Nagelplatten betrifft.
  2. Ciclosporin ist ein Immunsuppressivum, das auch bei der Behandlung von Psoriasis eingesetzt wird. Das Medikament wird von den weltweit führenden Herstellern von Arzneimitteln hergestellt. Aufgrund der Unterdrückung der Immunität durch Ciclosporin haben Patienten bei schweren Formen der Psoriasis eine viel bessere Gesundheit. Das Medikament ist in Kapseln erhältlich, und psoriatische Schüsse kann mit der Injektionsform von Ciclosporin gemacht werden. Das Produkt wirkt gut gegen torpide Psoriasis und bekämpft psoriatische Erythrodermie.
  3. Acitretin ist die Droge der neuesten Entwicklungen. Es wird in der Praxis relativ spät angewendet, hat aber bereits positive Rückmeldungen von Patienten und Ärzten erhalten. Cure Psoriasis ein für alle Mal durch Acitretin ausfallen, als durch andere Medikamente, sondern bedeutet im Wesentlichen gehemmt epidermalen Proliferation, fördert rechtzeitige Verhornung der Haut und stellt auch eine immunmodulierende Wirkung.

Wie Psoriasis auf den Körper zu heilen

Als Mittel zur lokalen Behandlung des Körpers können Salben verwendet werden, die hormonell oder nicht-hormonell sein können. Psoriasis an den Brüsten wird am besten mit nicht-hormonellen Mitteln behandelt. Aber um palmar-plantare Psoriasis zu heilen, können auch hormonelle Medikamente verabreicht werden. Sie können auch Psoriasis an den Ellenbogen und anderen von Psoriasis betroffenen groben Teilen des Körpers heilen. Zur Behandlung komplexer Formen wird verwendet PUVA-Therapie bei Psoriasis, Aktivieren von Psoralenen unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung.

Die Mittel helfen, die Krankheit der Psoriasis und ihre Symptome zu heilen - Juckreiz, Brennen - aber Sie können sie für eine lange Zeit nicht anwenden. Wirksame Medikamente sind Fonds auf der Grundlage von:

  • Hydrocortison - Sopolkort, Gyoksizon;
  • Mometason - Uniderm, Elokom;
  • Betamethason - Rederm, Triderm, Daivobet;

Psoriasis-Behandlung im Gesicht hilft auf der Basis von Zinkpyrithion - Psoril, Cynocap, Skin-Cap und auf der Basis von Teer - Picladol. Diese Medikamente haben eine gute Peeling-Wirkung, verbessern den Hautzustand und fördern die Heilung von Mikrorissen. Wenn Heilung Psoriasis an den Händen nicht für immer sein könnte, und der Patient erschien Nagelpsoriasis, die aus den Händen ausgebreitet hat, ist es müssen lokale Mittel für die Behandlung von Nagelplatten aufzunehmen. Die Nägel der Psoriasis heilen hilft einen speziellen Lack.

Es wird empfohlen, andere Gruppen von Medikamenten zu verwenden:

  • hydratisierende Mittel;
  • Vitamin D3;
  • keratolytische Mittel;
  • Interferon;
  • Antihistaminika;
  • antibakterielle Präparate.

Präparate dieser Gruppen helfen nicht nur, die Wirkung von Glukokortikoiden zu verbessern, sondern schützen auch den Körper vor den negativen Auswirkungen von Wirkstoffen.

Was und wie Psoriasis auf den Kopf zu heilen

In den meisten Fällen können Sie Psoriasis auf den Kopf zu heilen leichte Form oder um einen Remissionszustand während der systemischen Therapie zu erreichen. Das Grundprinzip der Behandlung Schuppenflechte dauerhaft zu heilen - Entzündung und Autoimmunität zu unterdrücken, lehnt die Zellen der Epidermis. Um dies zu tun, wenden Sie lokale Therapie an, in der kann Psoriasis vollständig heilen, wenn es nicht in schwere Formen übergegangen ist, die eine systemische Behandlung des Körpers erfordern.

Für die lokale Therapie werden keratoplastische Medikamente empfohlen:

  • Salicylsalbe;
  • Zubereitungen mit Teer;
  • ichthyol Salbe;
  • Naphthalinsalbe;
  • Solcoseryl.

Wenn die Krankheit schwierig ist, Psoriasis der Kopfhaut mit Hilfe von Glukokortikoid-Mitteln behandelt - Belosalik, flutsinar, Ksamiol, Prednisolon Salbe. Psoriasis auf dem Kopf kann für immer mit einem leichten Stadium geheilt werden Friederm Shampoos, Psorilom, Skin-Cap, Squaft, Kertiol.

Die Behandlung von Psoriasis zu Hause hängt von vielen Faktoren ab - der Schwere der Erkrankung, dem Erfolg der vorgeschriebenen Therapie, den Komplikationen, die mit Psoriasis einhergehen. Für eine schnelle Behandlung ist es notwendig, alle Empfehlungen des Arztes und rechtzeitig einzuhalten, um die Verschlimmerung der Krankheit zu stoppen.

Wie man Psoriasis-Symptome schnell kuriert und langfristige Remission erreicht

Psoriasis ist sehr schwer in der Therapie nachzugeben und bringt ein starkes körperliches und moralisches Unbehagen mit sich. Viele Patienten fragen sich, wie man Psoriasis schnell und für immer heilen kann. Leider ist das unmöglich. Es gibt kein einziges Behandlungsregime und kein universelles Arzneimittel, das die Verbesserung des Zustands garantieren kann. Aber mit einer adäquaten und anhaltenden Therapie können Sie eine stabile Remission erreichen.

Wie zeigt sich die Krankheit?

Der Hautausschlag ist oft im Bereich der Knie und Ellbogen lokalisiert, beeinflusst die Haut unter den Haaren. Spots sind abgerundete Plaques, deren Oberfläche mit Schuppen bedeckt ist. Die Farbe der Formationen variiert von rosa bis leuchtend rot. Sie sind über das Niveau der Haut erhoben und sind im Wesentlichen symmetrisch angeordnet, manchmal können sie sich auf einen bestimmten Teil des Körpers konzentrieren, während sie das Aussehen von eigenartigen Streifen haben.

Im Anfangsstadium beträgt die Größe der Plaques nur wenige Millimeter, aber mit fortschreitender Krankheit können sie 10 cm oder mehr erreichen. Hautbezüge sind trocken, schuppig und blutungsempfindlich.

Die Krankheit kann die Haut teilweise befallen, wenn es mehrere Stellen unterschiedlicher Größe oder fast vollständig gibt, wobei sich die Herde auf den größten Teil des Körpers ausbreiten.

Nicht-medikamentöse Therapien

Laut Statistik befindet sich die Liste der Hauptbehandlungsmethoden der Psoriasis in dieser Reihenfolge (wenn die Wirksamkeit abnimmt):

  • Einhaltung einer Diät, die in der Verweigerung von Nahrung besteht und eine Verschlimmerung der Krankheit provoziert.
  • Die Methode der instrumentellen Reinigung von Blut (Plasmapherese) ist eine Technik, die in stationären Bedingungen für schwere Erkrankungen verwendet wird. Die Methode ist sehr effektiv, aber es dauert nicht lange, die Flecken beginnen nach 1,5-2 Monaten wieder zu erscheinen.
  • Sanatoriumsbehandlung, Schlammtherapie und Klimawandel helfen, die Symptome der Psoriasis schnell zu heilen. Der dritte Teil der Patienten empfindet eine erhebliche Erleichterung, nachdem er mit sauberer Luft und feuchtem Meeresklima in eine Siedlung gezogen ist. Und Patienten, die sich aus verschiedenen Gründen keinen Umzug leisten können, versuchen den ganzen Urlaub in einem Sanatorium am Meer zu verbringen.
  • Salzbäder sind Teil der Spa-Behandlung, können aber zu Hause verwendet werden. Natürliches Meersalz (ohne Aromastoffe und andere Zusätze) enthält Mineralien, die den Hautzustand bei Psoriasis verbessern. Warme Salzbäder beugen zudem Peeling und Juckreiz vor und normalisieren den Schlaf des Patienten schnell. Der Verlauf der Behandlung: 3-4 mal pro Woche vor dem Zubettgehen.
  • Die selektive Phototherapie (SFT) ist eine Methode zur Beeinflussung der ultravioletten Bestrahlung der betroffenen Haut. Die Methode hilft nicht allen, aber einige Menschen schaffen es, Psoriasis in ein paar Monaten der regelmäßigen Bestrahlung zu heilen, um eine langfristige Remission zu erreichen.
  • Sauna, Sauna und Dampfbad - hilft Einheiten, ist aber eine harmlose Behandlungsmethode, daher wird es als Alternative empfohlen, wenn andere Methoden sich als unwirksam erweisen.
  • Akupunktur ist eine Technik zur Beeinflussung der bioaktiven Punkte des Körpers mit Hilfe von dünnen Nadeln. Die Methode ist ineffektiv, aber einige Patienten behaupten, dass sie dazu beigetragen haben, die Krankheit für lange Zeit zu vergessen.
  • Die Bioresonanztherapie ist eine neue physiotherapeutische Technik, die es ermöglicht, die Symptome der Psoriasis lange Zeit zu beseitigen. Die Methode ist modern, aber in der Praxis schlecht getestet.

Der aktive Lebensstil, einschließlich jeder moderaten körperlichen Aktivität, verbessert den Allgemeinzustand des Patienten, erhöht die Immunität und den psychologischen Komfort. Dies wiederum beeinflusst die Dynamik der Behandlung von Psoriasis positiv.

Interne komplexe Therapie

Komplexe Behandlung der Krankheit hat immer drei Ziele: Beseitigung der Ursache von Exazerbationen, loswerden von Symptomen und Aufrechterhaltung der Immunität auf der richtigen Ebene. Leider hilft auch dieser Ansatz nicht vollständig zu heilen, sondern nur die Remissionszeit maximal zu verlängern.

Interne Therapie umfasst die folgenden Medikamente:

  • Chelatoren (Polisorb, ENTEROSGEL, Polyphepan, STI, Filtrum) helfen Verdauungstrakt von Toxinen freigeben, Bluteigenschaften verbessern, die den Zustand der Haut positiv beeinflusst.
  • In Kombination mit anderen therapeutischen Maßnahmen werden in kurzer Zeit Injektionen von Natrium- und Calciumpräparaten (Calciumchlorid, Calciumgluconat, Natriumthiosulfat) appliziert.
  • Antihistaminika (Loratadin, Zirtek, Erius, Claritin, Suprastin, Diazolin) sind für Ödeme, Juckreiz und allergische Reaktionen vorgeschrieben. Neben den juckreizstillenden wirken sie beruhigend und verbessern den Schlaf des Patienten.
  • Hepatoprotektoren (Essentiale, Legalon, Liv 52, Karsil) unterstützen die Funktion der Leber und helfen ihr, sich von Toxinen zu reinigen.
  • Antibiotika verschiedener Gruppen (Amoxicillin, Erythromycin, Cefazolin) werden für Formen der Psoriasis verschrieben, die durch die Hinzufügung einer Sekundärinfektion kompliziert werden.
  • Kortikosteroidinjektionen sind in schwerer Form notwendig, die in einem Krankenhaus durchgeführt werden.
  • Zytotoxika sind hochgiftige Substanzen, die die Leber und die Nieren negativ beeinflussen. Sie werden nur in Formen verwendet, die das Leben des Patienten bedrohen.

Darüber hinaus müssen Multivitamine (Aevit, Complivitis, Decamewith) verschrieben werden - monatlich zweimal im Jahr.

Externe Mittel

Diese Medikamente werden unter Berücksichtigung der Form und Schwere der Erkrankung ausgewählt.

In leichten Fällen werden nicht-hormonelle Salben und Gele gezeigt, bei strengeren Therapien können hormonhaltige Arzneimittel enthalten sein.

Die häufigsten externen Drogen sind:

  • Arzneimittel auf der Basis von gereinigtem Solidol (Kartalin, Tsitopsor, Antipsor, Acrustal). Sie normalisieren die Prozesse in den tiefen Schichten der Epidermis.
  • Salicylsäure-Salben wirken wie keratolytisch. Pasta Lassara und Salizylsalbe erweichen und schuppen ab.
  • Zubereitungen, die Zinkoxid (Zinksalbe, Desitin) enthalten. Sie trocknen, lindern Entzündungen, beruhigen die Haut und sorgen für deren Schutz.
  • Mittel auf der Basis von Birkenteer (Antrasulfonovaya und Antraminovaya Salbe Antipsorin, Kolloidin) haben antipruritic, regenerativer und keratolytische Aktion.
  • Vitamin-Cremes (Daivonex, Psorkutan) unterdrücken das Wachstum und die Proliferation von Keratinozyten und reduzieren dadurch das Abschälen und das Ausmaß der Hautausschläge.
  • Zubereitungen von Öl (Naftaderm, Naftalan Salbe).
  • Hormonelle Salben (Budesonid, Betamethason, Mometason) verbessern schnell den Hautzustand bei Psoriasis, dank des hohen Gehalts an CRS. Der verlängerte und unkontrollierte Gebrauch dieser Medikamente führt jedoch zu einer Atrophie der Haut an den Stellen der Anwendung und der Dysfunktion der Nebennierenrinde.

Unglücklicherweise können äußere Mittel die Symptome der Krankheit nur beseitigen oder reduzieren, können sie aber nicht heilen. Nur eine Kombination mehrerer Methoden und ein individueller Behandlungsansatz helfen, eine stabile Remission zu erreichen.

Alternativmedizin

Behandlung von Psoriasis herkömmlicher Methoden ist nur geeignet, wenn die Erkrankung, die durch pathologische Veränderungen in den Gelenken (Finger Verformung, Nachtschmerz), Störung des Allgemeinzustandes (Temperatur oder Schwäche) begleitet wird. Die Fläche der Läsionen somit sollte nicht mehr als 3% der Hautoberfläche.

Die Behandlung von Psoriasis zu Hause wird nicht durchgeführt, wenn die Krankheit in einer generalisierten Form auftritt.


Hier sind einige ziemlich effektive Rezepte, die den Hautzustand bei Psoriasis verbessern:

  1. In einem Mörser zermahlen, frische Blumen, Ringelblume, Propolis und celandine Wurzel (10 g), Hypericum (20 g) und 1 Teelöffel Pflanzenöl. Tragen Sie die Mischung dreimal täglich auf die Läsionen auf.
  2. Schmieren Sie Flecken mit Teer, spülen Sie mit Teerseife. Es ist besser, das Verfahren vor dem Zubettgehen durchzuführen, da das Mittel einen spezifischen Geruch hat, der mehrere Stunden nach dem Spülen anhält. Beginne mit 10 Minuten und bringe dann die Belichtungszeit auf 40 Minuten.
  3. Schlagen Sie 2 Hühnereier und einen halben Esslöffel Essigsäure und einen Esslöffel Pflanzenöl. Foci vor dem Zubettgehen schmieren.
  4. Das Schöllkraut mit der Wurzel ziehen, waschen, mahlen und den Saft auspressen. Vor Ort jeden Punkt schmieren. Führen Sie die gesamte Blütezeit aus.
  5. 1 EL trockenen Pfeffer 250 ml kochendes Wasser braten. 1 Stunde abseihen und abseihen, Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzufügen, vor jeder Mahlzeit 50 ml nehmen.

Manchmal sind pflanzliche Heilmittel viel effektiver als Pharmakotherapie, so dass diese Behandlung ein Existenzrecht hat. In jedem Fall wird die Taktik der Therapie individuell durch Versuch und Irrtum ausgewählt. Bei schweren Formen und großen Läsionsbereichen wird eine Behandlung im Krankenhaus empfohlen.

Die wirksamsten Medikamente

Schnell beseitigen Sie die Symptome mit Medikamenten: Psorilom, Methotrexat, Neotigazon. Ihre Rezeption wird notwendigerweise durch externe Behandlung ergänzt.

  1. Der Solipsor. Die Zusammensetzung des Arzneimittels ist: medizinisches Solidol, Schöllkraut, Birken-Teer und Alant. Diese Kombination von Komponenten hat eine starke keratolytische und entzündungshemmende Wirkung, was zu einer schnellen Verbesserung des Zustands des Patienten und zu einer verlängerten Remission führt. Das Medikament befeuchtet, desinfiziert, beruhigt und regeneriert die betroffenen Hautpartien.
  2. Acriderm. Salbe wird verwendet, um psoriatische Plaques zu behandeln. Es beseitigt Hyperämie, Juckreiz, Schwellung, Entzündung aufgrund des Gehalts an Corticosteroidhormon (Betamethason) in ihm. Das Medikament sollte nur so verwendet werden, wie von einem Spezialisten angewiesen, da es ziemlich ernste Nebenwirkungen hat. Bei längerer Behandlung können abnormale Trockenheit, Brennen und Atrophie der Haut auftreten.
  3. Advantan. Das Mittel auf der Basis von CSG (Methylprednisolonaceponat) wird nur im Falle eines schnellen Krankheitsverlaufs verwendet. Es wird empfohlen, einmal täglich auf die Feuerstellen anzuwenden.

Eine adäquate Behandlung ist nur nach einer vollständigen Untersuchung des Patienten möglich. Dies ist ein langer Prozess, der manchmal nicht zu einem Ergebnis führt. Daher sollte er unter ständiger ärztlicher Aufsicht stehen.

Nur ein Spezialist kann die Wirksamkeit der Technik bestimmen und eine Methode wählen, die dem Patienten eine langfristige Remission verschafft.

Wie schnell man Psoriasis überwinden kann

Zweifellos ist Psoriasis eine der schwersten Hautkrankheiten. Die Pathologie hat einen autoimmunen Charakter und Remissionsphasen werden oft durch Rückfälle ersetzt. Heilung der Krankheit ist völlig unmöglich. Die Therapie gegen die Krankheit zielt immer darauf ab, die Symptome der Krankheit zu beseitigen und das allgemeine Wohlbefinden des Patienten zu erleichtern.

Viele Patienten fragen sich, wie man Psoriasis schnell zu Hause heilen kann? In diesem Artikel werden wir versuchen herauszufinden, mit welchen Methoden man in kurzer Zeit mit der Krankheit umgehen kann, ohne die eigene Gesundheit zu schädigen.

Wie manifestiert sich Psoriasis?

Bis heute gibt es viele Theorien, die mögliche Ursachen der Krankheit nahelegen. Trotz jahrelanger Forschung zu dieser Pathologie war es jedoch nicht möglich, sich ein klares Bild von ihrer Natur zu machen und die genauen Gründe für ihr Auftreten herauszufinden. Es zeigt Psoriasis am menschlichen Körper hauptsächlich in Form von roten oder rosa Ausschlägen verschiedener Größe. Die Krankheit hat die folgenden Symptome:

  • Ausschläge in Form von Plaques, die über die Oberfläche gesunder Haut hinausragen;
  • Rötung der Haut;
  • starkes Peeling der Dermis;
  • Trocknen der Haut, Auftreten von Rissen und Ausbluten.

Hautausschläge können auf verschiedenen Teilen des Körpers auftreten. Die meisten Plaques befinden sich an Ellenbogen, Knien, Handflächen, Füßen, Kopfhaut sowie in der Leistengegend und Achselhöhlen. Neben Psoriasis-Erscheinungen auf der Haut hat Psoriasis eine so schwere Form wie Psoriasis-Arthritis. Diese Art von Pathologie beinhaltet die Niederlage von Gelenken und Bändern einer Person. Meist leiden Fingerbeine, seltener die Femurgelenke und die Wirbelsäule.

Was kann die Krankheit provozieren?

Bis jetzt sind Theorien über den Ursprung dieser Pathologie nicht offiziell genehmigt worden, es gibt nur eine Vermutung über mögliche provozierende Faktoren der Krankheit. Sie umfassen:

  • genetische Veranlagung;
  • Verletzung von Stoffwechselprozessen im Körper;
  • Erkrankungen des endokrinen Systems und Ungleichgewicht des hormonellen Hintergrunds des Patienten;
  • Trauma und Hautschäden;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Unterernährung;
  • Einnahme einiger Medikamente;
  • übertragene Infektionskrankheiten.

Dies sind nur einige der Gründe, die die Krankheit verursachen können, bei einigen Patienten entwickelt sich Psoriasis aufgrund längerer Sonnenexposition oder umgekehrt aufgrund von Unterkühlung. Auch verursachen einige Hautausschläge auf den Körper in einigen Menschen können Allergene, wie Schokolade, Kaffee, Zitrusfrüchte und andere.

Empfehlungen für die Behandlung zu Hause

Bei der Frage, wie schnell die Psoriasis beseitigt werden kann, sollte sich jeder Patient an die Regeln der Behandlung zu Hause erinnern. Solche Ereignisse umfassen:

  1. Beachten Sie unbedingt den Zeitpunkt der Einnahme und die Dosierung des vom Arzt verschriebenen Arzneimittels. Wenn die Behandlung nur von Volksheilmitteln durchgeführt wird, sollte die Formel strikt eingehalten werden.
  2. Um die Feuchtigkeit der Haut sicherzustellen, müssen Sie spezielle Cremes und Lotionen verwenden. Dies hilft, übermäßiges Austrocknen und Verletzungen in den betroffenen Bereichen zu vermeiden.
  3. Entfernen Sie die Krusten vorsichtig und erst nach dem Dämpfen. Führen Sie das Verfahren mit sauberen Händen durch, ohne die Hautbereiche zu berühren, in denen die Schuppen nicht abgestorben sind.
  4. Wenn der Arzt eine Liegewiese oder ein Solarium bestellt hat, ist es notwendig, den Zeitplan und die Dauer der Eingriffe genau einzuhalten.
  5. Verwenden Sie nicht mehrere Medikamente gleichzeitig. Im Falle einer allergischen Reaktion, oder umgekehrt, einer positiven Wirkung, können Sie nicht feststellen, welches der Mittel betroffen war.
  6. Wenn sich der Zustand bessert, nicht sofort die Therapie abbrechen, kann die unverzügliche Verweigerung verschriebener Medikamente die Situation verschlimmern.

Darüber hinaus ist es sehr wichtig, sich an die Ernährung zu halten. Ernährung ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Behandlung von Pathologie. Die Einhaltung der richtigen Ernährung wird nicht nur den Heilungsprozess beschleunigen, sondern sich auch positiv auf alle inneren Organe und Systeme auswirken.

Behandlung von Psoriasis mit Medikamenten

Viele Patienten essen, die Frage zu beantworten, wie schnell loswerden Psoriasis erhalten, die Cremes, die bereit sind, viel Geld zu bezahlen, um nur von unangenehmen Plaques und Papeln auf seinem Körper loszuwerden. Leider ist eine Wunderdroge heute nicht erfunden worden. Darüber hinaus kann jedes Medikament eine unterschiedliche Wirkung auf den einen oder anderen Patienten haben. In der medizinischen Praxis ist es üblich, Salben zu verwenden, die entzündungshemmend, desinfizierend, antiödematös und analgetisch wirken. Alle Medikamente sind für hormonelle und nicht-hormonelle Medikamente gemacht. Bei milden Formen verwenden Spezialisten Salben mit milder Wirkung. Schwerere Formen der Erkrankung erfordern eine Behandlung mit hormonellen Medikamenten.

Nicht-hormonelle Mittel

Die Präparate dieser Gruppe der Ärzte schreiben die Mittel für die äusserliche Anwendung mit der leichten Wirkung vor. Ihr Vorteil ist das Fehlen von Nebenwirkungen, aber der Nachteil ist, dass die Wirkung der Verwendung ziemlich lang ist. Beliebte Mittel auf nicht-hormoneller Basis umfassen:

Die Methode der Anwendung besteht darin, das Produkt 2-3 mal täglich auf saubere Haut aufzutragen. Der Arzt sollte eine Dosis wählen. Eine Selbstmedikation mit nicht-hormonellen Mitteln kann bei Fehlanwendung noch unerwünschte Folgen haben.

Wie Psoriasis für immer zu Hause heilen: Rezepte

Psoriasis bezieht sich auf komplexe Krankheiten, bei denen Ausschläge und Schuppen auftreten. Es begleitet von einem starken Juckreiz und einem Gefühl der ständigen Enge der Haut. Schuppenflechte loszuwerden ist schwierig, weil sich die Krankheit sofort zu einer chronischen Form entwickelt. Daher ist die Frage, wie Psoriasis dauerhaft zu Hause geheilt werden kann, sehr relevant.

Wie zeigt sich die Krankheit?

Die häufigste Manifestation von Psoriasis auf der Haut, betrifft Knie-Ellenbogen-Falten. In diesem Fall sind die Ausschläge symmetrisch angeordnet. Häufig sammelt sich Psoriasis am Kopf an, die Krankheit breitet sich auf die Kopfhaut aus.

  • Plaques in Form von erhabenen runden Verdickungen auf der Haut, bedeckt mit Schuppen, haben eine leuchtend rote oder rosa Farbe;
  • verschlechtert den Zustand der Nagelplatten - es treten Grübchen auf, der Nagel erhält eine gelbliche Färbung, kann sich vom Nagelbett lösen;
  • die Haut wird sehr trocken, Flocken, Blutungen auftreten.

Die Ursache für das Auftreten von Psoriasis ist eine Verletzung der Funktionen der Epidermis, in der die Haut versucht, sich in ein paar Tagen (anstelle des vorgeschriebenen Monats) zu verjüngen. Neue, ungeformte Zellen gehen nach draußen, was das Aussehen und den Zustand des gesamten Organismus beeinträchtigt.

Die Krankheit wird von unerträglichem Juckreiz begleitet, der nachts besonders schlimm ist. Daher sind alle an der Krankheit Leidenden daran interessiert, ob es möglich ist, Psoriasis für immer zu Hause zu heilen.

Wichtig! Psoriasis gilt als eine seltene Krankheit, betrifft nicht mehr als 8% der Gesamtbevölkerung. In der Anfangsphase kann Psoriasis schnell geheilt werden.

Wirksame Behandlungsmethoden

Die Behandlung der Schuppenflechte ist eine komplexe Therapie, die streng individuell ausgewählt wird.

Die Wahl der therapeutischen Taktik wird beeinflusst von:

  • Form und Stadium der Krankheit;
  • Grad der Ausbreitung von Hautausschlägen;
  • Geschlecht, Alter des Patienten;
  • Vorhandensein von Begleiterkrankungen;
  • allergische Reaktionen auf diese oder andere Medikamente.

Um Psoriasis loszuwerden, verwenden Sie externe Arzneimittel auf der Basis von Salicylsäure, Schwefel, Harnstoff, Dithranol, Dexapanthenol. Diese Mittel schwächen die entzündlichen Manifestationen der Krankheit, reduzieren das Abschälen.

Alle Patienten müssen ständig ultraviolettem Licht ausgesetzt werden. Mehr Zeit in der Sonne zu verbringen. Im Winter besuchen Sie das Solarium - einmal im Monat ist genug. In der Medizin wird die ultraviolette Behandlung als Photochemotherapie bezeichnet. Das Ziel der Behandlung ist es, die übermäßige Zellteilung zu stoppen.

Spa-Therapie ist die angenehmste Methode zur Behandlung von Psoriasis. Die besten Sanatorien gibt es in Israel, Matšesta und Pjatigorsk.

Die wirksamsten Medikamente

Arzneimittel sind zur Unterdrückung von Entzündungsherden konzipiert.

Für die initiale Therapie werden lokale nichthormonelle Medikamente verwendet:

  • salicylsalbe Salbe - entfernt verhornte Zellen, die Haut wird gesund, weich und glatt. Das Mittel sollte einmal täglich angewendet werden, bis die keratinisierten Bereiche vollständig entfernt sind;
  • Salbe Naphthalan - reduziert den Bereich der Psoriasis, beseitigt Juckreiz, Schmerzsyndrom. Die Therapie besteht aus 15 Prozeduren mit einer Dauer von jeweils 20 Minuten;
  • Salbe Schwefelsäure - bezieht sich auf milde Desinfektionsmittel, fördert die Erweichung der weißen Beschichtung. Wenden Sie das Medikament mehrmals täglich für drei Wochen an.

Eines der wirksamsten Medikamente ist Methotrexat, es reduziert die Rate der Zellteilung. Einmal pro Woche ist eine Injektion des Medikaments erforderlich. Die Behandlung dauert zwei Monate.

Wichtig! Cyclospreen A, tigason - wird in kleinen Dosen verschrieben, wirkt sich auf die Immunität aus.

Gute Ergebnisse in der Behandlung helfen, eine Creme aus pflanzlichem Ursprung Acryl zu erreichen. Es beseitigt Hautausschläge, Pigmentflecken, normalisiert den Stoffwechsel in den Hautzellen. Die Behandlung ist lang - 3-4 Monate. Die Creme sollte 6 Stunden lang in den betroffenen Bereichen aufbewahrt werden und anschließend mit kaltem Wasser abgespült werden.

Calcipotriol - Creme fördert die Wiederherstellung der Struktur der entzündeten Haut. Verwenden Sie es nicht länger als zwei Monate. Behandle die Haut zweimal am Tag.

Mikanol bezieht sich auf Cremes nicht-hormonellen Ursprungs, verlangsamt die Geschwindigkeit der Zellteilung, beruhigt den Juckreiz. Wenden Sie es sollte eine halbe Stunde vor dem Abenddusche sein.

Wichtig! Psoriasis ist keine ansteckende Krankheit. Die Krankheit kann nicht durch Berührung mit gewöhnlichen Gebrauchsgegenständen infiziert werden.

Traditionelle Medizin im Kampf gegen Psoriasis

Zusätzlich zu den Medikamenten, die von einem Arzt verschrieben werden, der Psoriasis behandelt, können Sie Volksmedizin anwenden. Heiler empfehlen, die Behandlung von innen mit Hilfe von Abkochungen und Aufgüssen von Heilkräutern zu beginnen.

Leinsamen

Diese Brühe reinigt den Körper von Giftstoffen, reduziert die Intensität der Krankheit.

  1. Bevor Sie zu Bett gehen, füllen Sie 15 Gramm Leinsamen in eine Thermosflasche, gießen Sie 230 ml kochendes Wasser.
  2. Abends Aktivkohle (2 Tabletten) einnehmen.
  3. Vor dem Frühstück die ganze Infusion trinken und die Samen essen.

Herbal Remedy für Psoriasis

  • die Wurzel von Alant ist 15 g;
  • die Wurzel von Ayra ist 18 g;
  • Johanniskraut - 22 g;
  • Schöllkraut - 7 g.

Mischen Sie die Mischung mit kochendem Wasser (450 ml), bestehen Sie für drei Stunden. Vor-gefilterte Brühe nehmen Sie 110 ml 2 mal den ganzen Tag.

Lavr der Gewöhnliche

Dieses Gewürz hilft effektiv, die Manifestation der Psoriasis zu beseitigen.

Wie man eine Brühe kocht:

  1. Grinde 20 Gramm Lorbeerblätter in Krümel.
  2. Das Pulver mit 540 ml kochendem Wasser übergießen.
  3. Halten Sie die Mischung für 10 Minuten bei schwacher Hitze.
  4. Nach dem vollständigen Abkühlen filtrieren.

Das erhaltene Arzneimittel sollte während des Tages in drei gleichen Portionen eingenommen werden.

Wichtig! Sie können Lorbeer nicht für die Behandlung bei Nieren- und Herzversagen, schwangere Frauen verwenden.

Plune

Sporen von Pflanzen helfen, den Körper zu reinigen, Schutzfunktionen zu stärken.

  1. Füllen Sie in einem Liter Wasser 60 Gramm Rohstoffe ein. Die Mischung sollte auf ein Minimum Feuer gelegt werden - es sollte nicht kochen. Eine Stunde später ist die Medizin fertig. Es sollte gekühlt und gefiltert werden.
  2. Während der Remission genügt es, 15 ml 4 mal täglich einzunehmen. Im akuten Stadium der Krankheit sollte die Brühe jede Stunde getrunken werden.

Birkenpilz

Chaga enthält Wirkstoffe, die die Haut normalisieren.

  1. In der Nacht 100 g Tee mit einem Liter heißem Wasser übergießen.
  2. Am Morgen chaga hacken mit einem Mixer.
  3. Erhitzen Sie die Infusion auf 50 Grad, gießen Sie den Brei aus dem Birkenpilz.
  4. Lassen Sie die Medizin für drei Tage.

Die gefilterte Flüssigkeit sollte dreimal täglich für 100 ml verzehrt werden.

Salben für Psoriasis

Für eine wirksame Behandlung ist es notwendig, Salben von Psoriasis auf der Haut zu verwenden.

Eine einfache aber effektive Behandlungsmethode ist die Verwendung von Leinsamenöl. Es sollte leicht erhitzt werden, auf die betroffenen Bereiche angewendet werden. Das Verfahren sollte dreimal täglich wiederholt werden.

Propolis

Wizards empfehlen, Plaques mit Propolis Salbe loszuwerden.

  1. Grind 15 g des Produkts, fügen Sie 300 Gramm hausgemachte Butter hinzu.
  2. Protopit in einem Wasserbad vor dem Kochen. Kochen Sie die Mischung für 10 Minuten, Filter.


Salbe reiben in dem betroffenen Bereich. Nach Gebrauch im Kühlschrank reinigen.

Birkenknospen

Frische Birkenknospen (120 g) zum Mahlen. Add 200 g Teer, 50 g Asche.

Mischen bis zur Homogenität. Die entzündeten Stellen anzulegen, mit dem Pergament zu bedecken, die Kompresse mit Hilfe des Putzes zu festigen.

Birkenpilz wird nicht nur für Brühen verwendet. Auf seiner Grundlage können Sie eine nützliche Salbe vorbereiten.

  • Pulver aus Chaga - 130 g;
  • Birken-Teer - 30 ml;
  • Krume aus Waschseife - 25 g;
  • Apotheke Galle - 20 ml;
  • Hühner-Eigelb - 3 Stück;
  • geschmolzenes Gänsefett - 200 g;
  • Soda - 5 g.

Fett ein wenig warm, fügen Sie das Pulver aus Birkenpilz und Teer, mischen. Soap Crumb, Galle und Dotter Pfund, fügen Sie Soda. Kombiniere beide Mischungen, erzeuge eine homogene Masse. Salbe ist gut absorbiert, sollte es am Abend angewendet werden.

Heilbäder

Wasserbehandlungsverfahren sind während saisonaler Exazerbationen der Krankheit sehr nützlich. Zum Waschen mit Psoriasis folgt handelsübliche, Teer- oder Schwefelseife ohne Zusätze und Aromastoffe.

  1. Sammeln Sie 100 g Stängel der Nachfolge und Schöllkraut, brühen Sie 3, 5 Liter Wasser.
  2. In der Brühe 50 g Meersalz lösen. Lassen Sie die Mischung für eine Stunde, dann gießen Sie in warmes Wasser.
  3. Die Dauer des Verfahrens beträgt eine halbe Stunde. Nach dem Baden sollte der Körper natürlich trocknen.

Für Bäder können Sie blauen Ton (50 g) in Kombination mit Meersalz (500 g) verwenden. Das Verfahren macht die entzündete Haut weicher.

Ein Bad mit Kartoffelstärke ist während der Dauer der Exazerbation der Krankheit erforderlich. Ein Verfahren erfordert 500 g Stärke, die zuerst mit kaltem Wasser verdünnt werden muss.

Wichtig! Der Hauptgrund für das Auftreten von Psoriasis ist der genetische Faktor. Die meisten Patienten haben Verwandte oder Freunde, die an dieser Krankheit leiden.

Bei der Behandlung von Psoriasis ist es notwendig, das Vertrauen in einen erfolgreichen Therapieerfolg zu bewahren, sich selbst zu lieben. Und dann wird die Krankheit viel schneller los.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie