Die Prostata gilt als das zweite Herz eines Mannes, und das ist eine faire Aussage. Dank solch eines kleinen Organs kann ein Mann in der sexuellen Ebene wohlhabend sein. Prostata beeinflusst normale Potenz, Fruchtbarkeit, wirkt sich auf die Entleerung von Urin aus dem Körper aus.

Es gibt viele Krankheiten dieses Körpers. Leiter sind Prostatitis, etwas hinter Adenom der Prostata (es ist eine gutartige Hyperplasie). Beide Zustände werden medikamentös behandelt (seltener - Operation). Als Hilfsmittel werden Physiotherapie und natürlich Prostatamassage praktiziert. Was ist es und zu welchen Zwecken wird Massage durchgeführt?

Durchführen einer Prostatamassage mit einem Finger zu Hause

Prostata-Massage: kurze Information

Die Massage der Prostata ist ein manuelles Verfahren zur Behandlung von Prostatitis und Prostatahyperplasie. Es wird nicht nur als therapeutische Maßnahme durchgeführt.

Aus diesem Grund wird Massage auch von einigen Paaren als erotische Handlung praktiziert. Jedoch, um Geschäft mit Vergnügen zu verbinden, wird im Falle eines akuten gegenwärtigen Prozesses nicht arbeiten. Wenn die Krankheit in der aktiven Phase fließt, kann Massage zu einem unangenehmen und schmerzhaften Prozess werden. Daher sollte es strikt nach dem Zeugnis und unter Beachtung geeigneter Techniken durchgeführt werden.

Wirkmechanismus

Der Wirkungsmechanismus der Prostatamassage basiert auf einer Reihe nützlicher Wirkungen:

  • Normalisierung der Blutzirkulation. Bewegung in der Nähe der Prostata trägt zur Normalisierung der Blutzirkulation in der Nähe des Körpers und die Beckenorgane im allgemeinen (vgl. Andere Verfahren zur Normalisierung der Blutstagnation im Becken).
  • Prävention von Komplikationen. Prostatitis und Prostataadenom sind mit Stase der Sekretion im Bereich des Organs verbunden. Dies ist mit der Entwicklung einer schweren Prostatitis mit der allmählichen Bildung von Konkrementen in den Gängen des Drüsenorgans verbunden. Das Ergebnis ist eine spezielle Form der Krankheit, die eine vollständige Entfernung der Drüse erfordert. Massage fördert den effektiven Abfluss von Sekret, Samenflüssigkeit.
  • Regeneration von Geweben. Im Verlauf der Erkrankung wird eine Schädigung des Prostatagewebes beobachtet. Nicht immer entzündlich. Es ist jedoch die manuelle Behandlung von Adenomatose und Prostatitis, die die Regeneration von Gewebestrukturen fördert.
  • Entfernung von Toxinen, Eiter. Aus dem Körper werden im Falle der Anwesenheit einer viralen oder bakteriellen Form von Prostataläsion und eitrigem Exsudat Produkte der lebenswichtigen Aktivität von pathogenen Bakterien abgeleitet.
  • Erhöhte lokale Immunität. Die Funktion der Prostata als männliches Geschlechtsorgan ist normalisiert. Entsprechend kehrt die Potenz wieder in den Normalzustand zurück, Urin-Evakuierungsvorgänge werden vom Körper wieder aufgenommen (Urinausfluss).
  • Verbesserung der Assimilation von Medikamenten.

Richtig durchgeführte Massage entfernt stagnierende Phänomene

Hinweise für die Leitung

Die Indikationsliste entspricht den Grunderkrankungen der Prostata. Das:

  • Stagnierende Phänomene im Bereich der Orgel.
  • Prostatitis jeglicher Genese, einschließlich bakterieller und nicht-bakterieller, entzündlicher, degenerativer und anderer.
  • Chronische Beckenschmerzen unbekannter Herkunft.
  • Verletzungen der Potenz, provoziert durch Verletzungen der Prostata.
  • Die Massage der Prostata wird zu diagnostischen Zwecken durchgeführt. Der manuelle Effekt fördert die normale Sekretion von Organsaft, die für den Untersuchungsprozess notwendig ist.
  • Etwas seltener wird die Massage mit Prostatahyperplasie durchgeführt.

Kontraindikationen

Nicht immer ist eine Massage vorteilhaft. In welchen Fällen kann es nicht ausgeführt werden:

In der akuten Form der Erkrankung des Urogenitalsystems wird eine Massage nicht empfohlen

  • Das Vorhandensein von starken Schmerzen in der Prostata. In diesem Fall ist sogar die Fingerforschung verboten.
  • Akute Urinretention.
  • Exazerbation der chronischen Prostatitis, die Entwicklung einer akuten Form der Krankheit (Manifestation).
  • Hämorrhoidaler Prozess in akuten und subakuten Phasen.
  • Neoplastische Prozesse einer bösartigen Natur in der Prostata.
  • Abszesse (Abszesse) in der Struktur des Drüsenorgans.
  • Proktologische Erkrankungen in der akuten Phase des Kurses.
  • Andere infektiöse und entzündliche Erkrankungen des Beckenbereichs in akuter Form.

Die gesamte Liste der Kontraindikationen ist relativ (siehe Was ist bei Prostatitis kontraindiziert).

Die ideale Option ist, dass die Massage nicht von einem Ehepartner, sondern von einem qualifizierten Facharzt durchgeführt wird. Ansonsten sollte es von der Arzttechnik und der Sicherheitsausrüstung geklärt werden.

Die Technik der Durchführung der Massage der Prostata

Technik zur Durchführung einer Prostatamassage mit einem Finger

Zu Hause wird die sogenannte transrektale Massage durchgeführt. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung ist wie folgt:

  • Der Mann nimmt eine der möglichen Posen ein: 1. Knie-Ellenbogen, stehend mit einem um 90 ° gebogenen Körper; 2. auf einer Seite liegend, Beine gleichzeitig an den Magen angezogen; 3. mit weit auseinander liegenden Knien auf dem Rücken liegen.
  • Der Masseur (Ehefrau oder Urologe) trägt einen Gummihandschuh.
  • Der Index- oder Mittelfinger ist reichlich mit Vaseline zum leichten Eindringen geschmiert.
  • Der nächste Schritt ist die Einführung eines Fingers in den Anus. Für drei Viertel eines geraden Fingers wird allmählich, mit einer leichten Gleitbewegung, in den Anus um 50-55 mm eingeführt.
  • Der Masseur muss eine dichte Formation von der Größe einer Walnuss finden. Dies ist die Prostata.
  • Jetzt beginnt die Massage selbst. Durch leichte Streichbewegungen (im Uhrzeigersinn) wird die Prostata "erhitzt".
  • Dann gehen sie zu den Bewegungen der G-8 über. Es ist notwendig, sich in Form einer invertierten Ziffer 8 zu bewegen.
  • Das nächste Stadium - die Bewegung von der Peripherie der Prostata zu ihrem Zentrum durch horizontale Lichtbewegungen (um das Rektum nicht zu beschädigen, sollten alle Bewegungen minimal sein).
  • Schließlich werden spiralförmige Massagedurchgänge mit leichtem Druck von der Peripherie zum Zentrum durchgeführt.
  • Jede Art von Bewegung ist 10 bis 30 mal. Die Gesamtdauer der Massage beträgt ca. 10 Minuten oder etwas mehr.
  • Im Verlauf der Massage muss ein Mann seine Position dreimal ändern. Nach den Warm-up Bewegungen und gelangt zunächst eine Knieellenbogenlage auf dem Stand, und dann unter ihm direkt vor den Spiralbewegungen des Patienten liegt auf ihrer Seite und drückt seine Füße.

Die Gesamtdauer der Behandlung beträgt in der Größenordnung von 10-15 Sitzungen. Unmittelbar nach der Massage kann eine leichte Druckempfindlichkeit im Unterbauch, Anus (normalerweise nach 2-3 Sitzungen) auftreten. Das ist normal, du musst diesen Zustand nur aushalten. Die Dauer dieses Zustandes sowie die Intensität sind gering, daher besteht in der Regel kein Grund zur Besorgnis.

Sicherheitstechnik

Sicherheit beinhaltet eine Reihe von Empfehlungen:

  • Um das Risiko einer Beschädigung des Enddarms und eine bessere Erkennung der Prostata zu vermeiden, wird empfohlen, das Verfahren für eine komplette Blase durchzuführen. Trinken Sie vor einer Massage etwa einen Liter Wasser. Pisse besser direkt nach dem Eingriff.
  • Es ist notwendig, den Darm zu leeren. Sie können es selbst machen oder auf einen reinigenden Einlauf zurückgreifen. Die Reinigung wird ungefähr eine halbe Stunde lang durchgeführt.

Die Massage wird unter Einhaltung der Sicherheitsanforderungen durchgeführt

Wann sollte ich sofort die Prozedur oder den Kurs abbrechen?

Der Eingriff wird beendet, wenn in der Prostata oder anderen Teilen des Urogenitalapparats schmerzhafte Empfindungen auftreten. Der Verlauf wird unterbrochen, wenn nach 2-3 Sitzungen von langer Dauer Schmerzen auftreten (das ist nicht normal, in der Regel lässt sich das Unbehagen ab und schnell genug). In allen beschriebenen Fällen sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Die Massage der Prostata kann eine ausgezeichnete Hilfe bei der Behandlung von Krankheiten des Körpers und der Verhinderung von Rückfällen sein. Es ist jedoch notwendig, das Verfahren mit Intelligenz und großer Sorgfalt anzugehen. Der einzige Weg, um einen therapeutischen Effekt zu erzielen, ohne einen Mann zu verletzen. Die beste Lösung wird eine gründliche Untersuchung der Technologie und der Sicherheitsverfahren des Verfahrens sein.

Wie mache ich eine Prostatamassage mit dem Finger meines Mannes?

Wir machen es richtig und sicher

Jede Person hat bestimmte Körperteile und Punkte, deren Stimulation echte Freude bereiten kann. Wenn wir über Frauen sprechen - das ist Punkt G, und wenn über Männer - die Prostata. Für viele Männer, dass das Wissen um die Prostata massieren zu unbeschreiblichem Orgasmus bringen kann, bleibt unbekannt, obwohl solche Verfahren oft in der Arztpraxis durchgeführt werden, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen.

Wenn Sie eine Frau beibringen, wie zu Hause Prostata-Massage durchzuführen, wird es nicht nur Vertrauensbeziehungen zwischen Ehegatten, stärken, sondern auch ihr Intimleben zu diversifizieren. Massieren der Prostata kann sowohl von außen als auch von innen erfolgen, und wie man zuhause eine Prostatamassage zu Hause macht, erfahren Sie aus Videos im Internet oder auf Ratschlägen eines Urologen.

Prostatamassage - warum und wofür?

Führen Sie Prostata-Massage zum Vergnügen kann zu jeder passenden Zeit zu Hause sein, aber solche Manipulationen garantieren eine therapeutische Wirkung. Darüber hinaus hilft Massage, Medikamente bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen des Urogenitalsystems besser aufzunehmen.

Massage der Prostata sorgt für mehrere Ergebnisse:

  • Verbesserung der Blutzufuhr zu den Beckenorganen;
  • Verbesserung des Abflusses von Sekret und Samenflüssigkeit;
  • Stimulation von geschädigtem Gewebe zur Regeneration und Beseitigung stagnierender Prozesse.

Keine Physiotherapie oder medikamentöse Behandlung der Prostata ersetzt eine Massage, die mehrere Wirkungen gleichzeitig garantiert:

  1. Aus der Prostata wird ein stagnierendes Geheimnis, pathogene Bakterien und Eiter gewonnen.
  2. Durch die verbesserte Durchblutung und Lymphdrainage werden Zellen und Gewebe regeneriert, was die Immunität lokal und allgemein erhöht.
  3. Bei der medikamentösen Behandlung fördert die Massage die bessere Absorption der Präparate.
  4. Manipulation garantiert die Stärkung der erektilen Funktion, erhöhte Libido und Potenz.

Massage der Prostata durch den Finger des Ehemannes Anleitung und Methoden

Um wirklich Spaß zu haben, ist es wichtig zu wissen, wie man seinem geliebten Ehemann zu Hause eine Prostatamassage durchführt. Wenn ein Mann einen akuten Entzündungsprozess in den Beckenorganen hat, ist eine Prostatamassage kontraindiziert. Daher ist es besser, vor Beginn der Manipulation einen Arzt aufzusuchen und auf Prophylaxe zu untersuchen. Neben dem Studium der Massagetechnik ist es wichtig, sich darauf vorzubereiten.

Vorbereitung umfasst die folgenden Elemente:

  1. Für den Anfang, Ein Mann muss einen Einlauf machen, um das Rektum zu entleeren. Wenn sich ein Mann vor der Massage entleert hat, ist kein Einlauf mehr nötig.
  2. Die nächste Stufe ist Hydration, das heißt die Schmierung des Anus und der Hände, was wird Massage, Vaseline Öl durchgeführt werden.

Massagetechniken

  • Die Prostata-Massage für einen Mann erfordert die Teilnahme von zwei Personen, am häufigsten wird es entweder ein Urologe oder ein Ehepartner sein. Vor Beginn der Manipulation sollten daher alle Feinheiten der Massage im Voraus besprochen werden, sowohl mental als auch physisch vorbereitet. Nun, wenn zum Zeitpunkt der Massage die Blase vollständig ist.
  • Die Frau zieht einen Latexhandschuh an, woraufhin ihre Hände mit Vaselinöl geschmiert werden. Der Zeigefinger sollte langsam und sanft für einige Millimeter in den Anus eingeführt werden, danach wird er auch langsam zurückgezogen. Solche Bewegungen müssen mehrmals wiederholt werden, und jedes Mal, wenn der Finger ein wenig tiefer als die vorherige Zeit eingefügt wird. In der Regel sollte die Eindringtiefe 5-6 cm betragen, der Finger ist auf den Bauchnabelbereich des Mannes gerichtet. Es ist wichtig, nach der Prostata zu suchen, es ist ein Ball von der Größe einer Walnuss.
  • Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihren Partner davon überzeugen, sich zu entspannen, um keine Schmerzen durch Manipulation zu verursachen. Von einer Frau ist es erforderlich, die Prostata mit wellenförmigen Bewegungen zu bügeln. Wenn Sie auf die Drüse zu viel drücken, wird es den Wunsch eines Mannes verursachen, die Blase zu leeren, von der es besser ist, abzulenken.

Da die Prostata einen Samen produziert, Prostatamassage erhöht die Fortpflanzungsfähigkeit des männlichen Körpers, verhindert Unfruchtbarkeit und viele andere Krankheiten.

Videoanleitung

Um zu erfahren, wie man eine Prostata richtig zu Ihrem Mann massiert, finden Sie spezielle Lernvideos im Internet, zum Beispiel:

Es ist einfach nur elementar! Um die Potenz zurückzugewinnen und zu stärken, braucht man jede Nacht.

Wenn ein Mann eine Prostataerkrankung hat, sollten Sie zuerst darüber beraten, ob eine Prostatamassage akzeptabel ist.

Sicherheitstechnik

Bevor Sie die Prostatamassage in einer häuslichen Umgebung beginnen, sollten Sie die Sicherheitsregeln lesen und lernen, wie Sie solche Manipulationen ohne Gesundheitsschäden durchführen können.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das erste Eindringen in den Anus unangenehme Empfindungen für einen Mann, sogar Schmerzen, verursachen kann. Sie können dies vermeiden, indem Sie folgende Regeln beachten:

  1. 30-60 Minuten vor der Massage ist der Darm leer allein oder mit einem Einlauf. Für den Fall, dass eine Person nicht anfällig für Verstopfung ist, sollte der Kot nicht im Anus akkumulieren.
  2. Zu den Empfindungen der Massage waren intensiver, führe es besser auf einer vollen Blase. Experten empfehlen, einen Liter Wasser davor zu trinken und erst nach dem Ende der Verfahren zu entleeren.
  3. Zum Schutz der Anusschleimhaut An den Händen ist es besser, medizinische Handschuhe anzuziehen, Und steckte einen Finger und ein Analloch mit Vaseline.
  4. Vor Beginn der Massage müssen Sie Ihre Hände aufwärmen, aneinander reiben.
  5. Nachdem die Massage beendet ist, sollte der Finger aus dem Darm langsam entfernt werden, da plötzliche Bewegungen einen Mann Schmerzen verursachen können.

Sie müssen 10-15 Minuten einmassieren, eine wohltuende Wirkung auf die Prostata und andere urogenitale Organe eines Mannes zu haben. Und um die Prostata mit dem Finger für das Summen zu massieren, brachte mehr Empfindungen, dabei ist es möglich, einem Mann Vergnügen Masturbation oder orale Streicheleinheiten zu liefern.

Wie starte ich eine Massage, wenn der Ehemann dagegen ist?

Für den Fall, dass ein Mann anfängt, eine Massage durch Einführen eines Fingers in den Anus durchzuführen, kann das Tappen und Stimulieren der Prostata im Freien erfolgen. Um dies zu tun, finden Männer bei starker Aufregung die Prostata zwischen dem Anus und den Hoden, es wird eine Art Kondensation unter der Haut empfunden. Anfangs sollte die Prostata glatt und langsam nach außen gerichtet sein, und während einer Periode starker Erektion ist es möglich, mit Vibrationen und Druck darauf zu reagieren.

Bevor der Orgasmus einsetzt, wird die Prostata fester, was den Beginn der Ejakulation vorhersagt. Um einen Mann auf die interne Prostata-Massage, können Sie mit oralen Schmusen, externer Prostata Stimulation beginnen, danach kann der Partner nicht mehr die Follow-up-Widerstand leisten.

Kontraindikationen

Wie jede andere Art der therapeutischen Prozeduren und der Methoden der Behandlung der Erkrankungen, das Schema der Durchführung der Massage der Prostata kann die Kontraindikationen seitens der Ärzte übernehmen. Wie bereits erwähnt, kann jede Krankheit, die die Prostata beeinflusst, eine Barriere für die Massage werden. Dies kann eine Infektion der Organe, Ausbreitung von Krankheitserregern, Verschlimmerung der Situation verursachen.

In einigen Fällen kann die Prostatamassage den Körper eines Mannes schädigen, zum Beispiel mit Urethritis der Prostata oder der Niere. Es ist auch gesundheitsschädlich, wenn solche Manipulationen mit Hämorrhoiden oder entzündlichen Prozessen des Enddarms durchgeführt werden.

5 Kommentare Wie man eine Prostatamassage mit dem Finger zu ihrem Ehemann macht?

Ja, es wurde einmal gedacht, dass die Massage - die einzige wirkliche Befreiung von Prostatitis, weil der einzige Weg, Stagnation entfernen... Jetzt auf dem Hintergrund der gleichen smartprosta Massage scheint primitive Verfahren, aber immer noch, ich glaube, wenn es keine anderen Optionen sind, lohnt es sich, um es zu ähneln.

Ein Smart ist einfach anders als ein Massager? Vibration? Mehr Lärm, meiner Meinung nach.

Der intelligente Raum hat ein magnetisches Feld und Wärme. Lesen Sie die Anweisungen.

Ich persönlich habe von smartprost nicht viel Freude gehabt. ging jedes Mal mit einem Kreischen in die Klinik

Jetzt ist alles im Komplex, Massage, Antibiotika gut, und dennoch ist es wünschenswert, einen Komplex von lycoprofit zu trinken. Was ich mochte, war, dass er nur nützliche Komponenten in seiner Komposition hatte. Vitamine sind unterschiedlich, Zink, Chrom, Selen, Schachtelhalmextrakt und Lycopin. Alles, was für die Gesundheit der Männer notwendig ist.

Massage der Prostata oder wie man einem Mann Freude bereitet

Wie man richtig eine Prostatamassage durchführt

Zuallererst sollte ein Mann entspannt sein. Vor der Durchführung der Massage ist es wichtig, sie auf dem richtigen Weg zu setzen, stellen Sie sicher, dass es im Gegenteil, nichts falsch und beschämend, wird er eine unirdische Freude in Ihre Aktionen erhalten.

Vor der Sitzung ist es wichtig, vorzubereiten:

  • Der Raum sollte warm sein, aus dem Licht ist es wünschenswert, ein oder zwei Kerzen anzuzünden;
  • Bereiten Sie Vaseline oder ein spezielles intimes Gleitmittel vor;
  • Die Massage wird vorzugsweise in einem Kondom durchgeführt;
  • Deine Hände sollten warm sein.

Also, mit dem vorbereitenden Teil ist alles klar, jetzt muss man sich mit der Technik der Durchführung der Massage der Prostata vertraut machen. Um dies zu tun, geben Sie Ihren Zeigefinger sanft in den Anus. Für einen reibungslosen Eintritt ist es wichtig, den Finger im Kondom und den Analring zu schmieren. Bei der Vertiefung um 3-5 cm sollten Sie eine abgerundete Versiegelung spüren, die aus zwei Teilen besteht - das ist die Prostata. Bewegungen sollten am Anfang streicheln, später können Sie ihre Kreisform ändern. Ein besonderes Vergnügen für Männer wird durch einen rhythmischen Druck auf die Drüse erreicht. An diesem Punkt kann die Erektion gestärkt werden. Wenn Ihr junger Mann eine besondere Empfindlichkeit hat, dann ist es wahrscheinlich von Ihren Aktionen, er kann einen Orgasmus bekommen.

Halten Sie die Intensität ihrer Bewegungen nach oben, da eine übermäßige Kraft kann einen stechenden Schmerz verursachen, und dann der Mann verloren nicht nur den Wunsch, weiterhin, aber er ist unwahrscheinlich, dass wieder können Sie es wieder.

Diese Art von Massage kann als Auftakt zum Sex oder als besonderer Weg zum Orgasmus genutzt werden. Massieren Prostata wirkt sich auf die Dauer des Geschlechtsverkehrs (länger), und als orgasmische Sensation (sie werden heller und länger). Darüber hinaus kann Prostata-Massage bei erektiler Dysfunktion, Behandlung von einigen Formen der männlichen Unfruchtbarkeit helfen, aber dies erfordert Beratung mit einem Urologen.

Kontraindikationen für die Prostata-Massage

Trotz der Freude, die Sie Ihrem Mann auf diese Weise geben können, hat diese Art von Massage auch ihre Gegenanzeigen, deren Ignorierung zu schwerwiegenden Folgen führen kann. Dazu gehören:

  • Hämorrhoiden oder Analfissuren;
  • Tuberkulose der Prostata;
  • erhöhte Körpertemperatur und Infektionskrankheiten;
  • Prostataadenom;
  • akute Prostatitis;

Wie Sie bereits verstanden haben, gibt Massage der Prostata nicht nur Freude, sondern auch einige Vorteile im Sexualleben. Versuchen Sie, diese Massage zu Ihrem Liebhaber zu machen, und Sie werden sehen, wie sehr sich Ihre intime Affinität zum Besseren verändern wird. Werfen Sie alle Zweifel und Stereotypen beiseite und lassen Sie sich vom Leben mitreißen!

Kann ich zu Hause eine Prostatamassage machen?

Prostata-Massage ist eine der effektivsten Methoden der physischen Auswirkungen auf die Drüse, und wie Prostata-Massage sollte jedem Mann bekannt sein. Es wird zum Zwecke des Ausflusses von Prostatasaft sowohl für therapeutische als auch für diagnostische Zwecke durchgeführt. Prinzipien und Umsetzung zu Hause werden wir weiter beschreiben.

Über die Wirksamkeit der Massage

Fingerbewegungen an der Prostata werden mit Hilfe erfahrener Spezialisten empfohlen. Aber viele Menschen praktizieren dieses Verfahren zu Hause, so dass es ratsam ist, ihre Feinheiten im Detail zu beschreiben, damit Patienten Fehler vermeiden.

chronische Prostatitis, eine Entzündung der Samenbläschen, die Prostata mit atopischer Status, das Vorhandensein von männlicher Sterilität und Potenzstörungen: Massage ist bei vielen Erkrankungen der Prostata.

Wie funktioniert die Prostatamassage? Seine Wirksamkeit wird aufgrund der Vielseitigkeit der Aktion erreicht:

  • Verbessert das Ausströmen der Prostataflüssigkeit durch Normalisierung der Durchgängigkeit seiner Kanäle;
  • Verbesserung der Durchblutung in der Drüse. Aufgrund dessen dringen viele Medikamente, insbesondere antibakteriell, besser in das Prostatagewebe ein, so dass die Behandlung effektiver und kürzer in der Zeit ist;
  • Positiv beeinflussen Massageverfahren den Tonus der Muskelkomponente der Prostata;
  • Neben der Verbesserung des Blutflusses wirkt sich dies auch positiv auf den Lymphfluss aus. Im Allgemeinen ist die Massage darauf ausgerichtet, Stagnationsphänomene zu beseitigen (dies bezieht sich auf venöse, lymphatische Stase und Beeinträchtigung des Abflusses von Drüsensaft).

Spürbar erhöht den Tonus der Muskelfasern der Drüse, Nervenfasern werden irritiert, der Blutfluss durch die Gefäße wird beschleunigt. Alle diese Faktoren stellen eine normale Innervation und Blutversorgung der Prostata her. Je besser der Blutfluss zum Körper ist, desto reichlicher ist die Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff. Wie Sie wissen, fallen alle Medikamente zur Behandlung von Prostatitis und anderen Krankheiten zunächst ins Blut. Seine normale Strömung fördert das rechtzeitige und vollständige Eindringen von Medikamenten in das Blut.

Regelmäßige Ausführung des Verfahrens befreit die Gänge und Azini der Drüse von pathogenen Mikroben, Pfropfen aus dem Prostatasaft, die mit jeder Freisetzung gehen.

Verfahren zur Durchführung einer Prostatamassage

Die obige Anleitung ist eine Empfehlung, wie man eine Prostata richtig massiert. Wir erinnern Sie daran, dass es besser ist, Ihre Gesundheit einem Spezialisten anzuvertrauen.

Bis heute gibt es zwei Möglichkeiten, das Verfahren durchzuführen: eine Prostatamassage mit einem Finger und einem Buzhem.

Wir dürfen nur Personen mit medizinischer Ausbildung benutzen. Dazu liegt der Patient auf der Seite näher am Arzt, die Beine so nah wie möglich am Bauch. Der Arzt betritt die Kerze in die Harnröhre. Danach beginnt eine Massage, deren Dauer nicht mehr als 1,5 Minuten beträgt. Der Verlauf der Behandlung ist nicht länger als 2 Wochen.

Transrektaler Weg, dh durch Einführen eines Fingers in das Rektum. Es ist bequem, eine Massage durchzuführen, wenn der Patient die Knie-Ellbogen-Position einnimmt. Dies ist nicht nur bequem, sondern ermöglicht Ihnen auch, die Muskeln des Beckenbodens, der Unterseite zu entspannen.

Wie man eine Prostatamassage zu einem Ehemann macht, wie man den richtigen Platz findet?

Vor dem Eingriff zieht die ausführende Person Gummihandschuhe an und schmiert den Zeigefinger mit Vaseline. Derjenige, der die Massage macht, sollte hinter dem Patienten stehen, injizieren Sie den Finger nicht scharf, glatt bis zu einer Tiefe von 5 cm.

Woher weißt du, dass du die Prostata gefunden hast? Es fühlt sich an wie eine dichte, abgerundete Formation, die bis zu 4,5 cm misst.

Wie man die Prostata zu Hause richtig massiert, um nicht zu schaden? Um dies zu tun, müssen Sie die Empfindungen eines Mannes bewerten. Wenn die Palpation der Drüse Unbehagen und Schmerzen verursacht, ist es empfehlenswert, die Massage durchzuführen. Wenn Sie die Drüse nicht entdecken können, stoppen Sie auch den Vorgang, drücken Sie nicht hart, injizieren Sie Ihren Finger tiefer. Damit die Sitzung erfolgreich ist, ist es notwendig und die Bemühungen der Männer. Es erfordert, dass Sie sich vollständig entspannen, über Ihre Gefühle berichten.

Die Leistung der Massage hängt davon ab, wie sich die Prostata anfühlt. Wenn die Konsistenz weich ist, lohnt es sich nicht, alle Bewegungen sollten sanft und ohne Druck sein. Wenn die Prostata dicht erscheint, dann treten wahrscheinlich stagnierende Phänomene auf. In diesem Fall werden intensivere Anstrengungen unternommen, entlang der Furche zwischen den Teilen der Prostata in die Richtung von oben nach unten zu wandern. Die richtige Durchführung der Massage sollte keine Schmerzen verursachen. Wenn sie noch da sind, dann lohnt es sich, einen Arzt aufzusuchen, denn es gibt eine der Prostataerkrankungen, höchstwahrscheinlich Prostatitis.

Ärzte empfehlen, die Position des Körpers während der Massage zu ändern. So ist der Patient zunächst in der Knie-Ellenbogen-Position, dann können Sie sich hinlegen, besonders wenn die Massage von der Ehefrau durchgeführt wird. Manchmal wird eine Pose verwendet, wenn ein Mann steht, sich lehnt und sich an den Tisch lehnt, sein Rücken ist gebeugt. Die bequemste Position für Männer ist die Position auf der Seite mit den angegebenen Beinen. So ist es einfacher, Eisen zu tappen.

Dank solcher Sitzungen wird stagnierende Samenflüssigkeit aus der Prostata entfernt. Nach jedem Eingriff ist es notwendig, die Blase zu entleeren, die Harnröhre von den Mikroben und dem abgesonderten Geheimnis zu befreien.

Dauer der Behandlung durch Massage

Wie oft Prostata-Massage, um eine signifikante Wirkung zu erzielen und chronische Prostatitis loswerden? Diese Frage interessiert fast alle, die sich für solche Verfahren entschieden haben. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, werden die Sitzungen täglich wiederholt. Gewöhnlich wird dies getan, um die Drüse schnell zu reparieren, mit starker Stagnation, um den Blutfluss zu verbessern.

Die Sitzung selbst dauert von 30 Sekunden bis 1 Minute. Es gibt 10 Prozeduren pro Kurs. Wenn der Kurs vorbei ist, können Sie manchmal mit einem Unterschied von 3-4 Tagen massieren.

Chronische Prostata kann mit einer Massage behandelt werden, wenn sie mit einer Periode von 1 Woche wiederholt wird.

Trotz der Tatsache, dass die Finger-Aktion sehr effektive Methode ist, und es gibt Kontraindikationen dazu:

  • Wenn der entzündliche Prozess im akuten Stadium (Prostatitis);
  • In Gegenwart von Konkrementen in der Drüse, das heißt Steine ​​in der Prostata;
  • Wenn der Patient eine Miktionsstörung hat, aber die Ursache ist nicht klar;
  • Entzündung der Faser um das Enddarm (Paraproktitis) und Gewebe des Enddarms (Proktitis);
  • Das gestartete Stadium des Prostataadenoms;
  • Zystitis;
  • Hämorrhoiden;
  • Rektum;
  • Infektionskrankheiten des Patienten;
  • Fieber.

Wir haben beschrieben, wie man eine Prostatamassage zu Hause richtig macht. Bei alldem empfiehlt es sich jedoch, vor Beginn der Sitzungen einen Spezialisten aufzusuchen, um das Risiko für einen Mann auszuschließen und Empfehlungen zu hören. Der Einfachheit halber befestigen wir die Anleitung in den Bildern, wie man eine Prostatamassage macht.

Der Arzt ist ein Sexopathologe andrologist der 1. Kategorie.
Erfahrung der Arbeit: 27 Jahre

Wie man eine Prostatamassage selbst und zu Hause macht

Autor: Igor Radevich, Androloge

  1. 5
  2. 4
  3. 3
  4. 2
  5. 1
(17 Stimmen, Durchschnitt: 3,7 von 5)

Prostata Massage zu Hause wird von einer zunehmenden Anzahl von Männern bevorzugt, obwohl das Verfahren nicht einfach ist. Dies erklärt sich vor allem durch psychische und nicht durch körperliche Beschwerden während des Massagevorgangs beim Urologen.

Korrekte Ausführung der Massage hilft Eisen, überschüssiges Geheimnis loszuwerden, Gewebe zu aktivieren. Regelmäßige unabhängige Verfahren verbessern das Funktionieren der Genitalien und das allgemeine Wohlbefinden und machen den psychischen Zustand des Patienten stabil. Es ist nicht schwer zu lernen, wie man sich massiert, man braucht nur ein wenig Geduld, findet eine Reihe von thematischen Fotos und Videos, sowie ein Gerät, das helfen wird, die Technik der Prostatamassage zu Hause zu verbessern.

Foto Nr. 1. Verfahrensweise

Um eine Selbstmassage der männlichen Drüse richtig durchzuführen, ist es notwendig zu verstehen, wo sie anatomisch lokalisiert ist und wie man sie erreicht.

Was ist das Wesen der Manipulation?

Wie richtig Massage einer Prostata zu tun? Auf diese Frage wird der Arzt besser antworten, wenn er sich massieren will. Wenn die Wanderung zu einem Spezialisten nicht besprochen wird, können Sie sich auf die Fotos beziehen oder ein Video-Tutorial im Internet anschauen. Die Hauptbedingung für die Selbstmassage der Prostata ist ein Minimum an Schaden, mehr Nutzen.

Bei der transrektalen Massage zu Hause ist es wichtig zu berücksichtigen: Die Haltung während der Manipulationen muss sich ändern. Dies ist notwendig um sicherzustellen, dass die Prostata von allen Seiten "gebügelt" wird.

Foto № 2. Optimale Position

Es ist am besten, eine Massage der männlichen Drüse durchzuführen, die von einem Arzt durchgeführt wird, da er es auf einem professionellen Niveau tun kann.

Wie man die Prostata "bekommt", praktischer Rat:

  • Knie-Ellenbogen-Position.
  • Mit Hilfe von Ellbogen und gewölbter Rückenlehne zu einem speziellen Tisch neigen.
  • Auf der rechten Seite liegen die Knie so nah wie möglich am Körper.

Diese drei wiederholt wiederholten Positionen in der Massage ermöglichen es Ihnen, die lateralen Lappen der Prostata und ihren zentralen Teil zu "bekommen". Die Prostata-Massage zu Hause beginnt mit einem leichten Streicheln, methodisch, ohne einen Zentimeter zu verpassen. Jeden Tag erhöht sich die Intensität der Massage, die Dauer - von einer Minute bis zu 1,5 Minuten, der optimale Verlauf - 10-14 Tage, jeden Tag oder jeden zweiten Tag.

Foto № 3. Die Creme für das Schmieren

Wenn Sie irgendwelche analen Prozeduren durchführen, um Schmerzen zu lindern, verwenden Sie ein spezielles Creme-Gleitmittel.

Phasen der Vorbereitung

Wie man eine Prostatamassage selbst macht und müssen Sie sich darauf vorbereiten? Die Frage ist rhetorisch, die Analmassage ist schwer unabhängig durchzuführen, aber es ist möglich. Aber ich muss mich vorbereiten! Dazu müssen Sie zusätzlich zur psychologischen Stimmung folgendes tun:

  • Der erste Punkt: um die Theorie zu studieren, für die Sie ein Foto oder Video-Tutorial herunterladen können und sich an die ganze Abfolge von Aktionen erinnern. Dies sollte nicht vernachlässigt werden, da das Fehlen von theoretischem Wissen und eine "zufällige" Massage bestenfalls keine Ergebnisse bringt, im schlimmsten Fall Komplikationen hinzufügt.

Video № 1. Theorie der Massage mit ihren eigenen Händen

  • Punkt zwei: Einlauf. Die Reinigung des Rektums vor dem Eingriff ist Voraussetzung. Unabhängig davon kann es mit Hilfe einer Tasse Esmarch durchgeführt werden, die zweite Stufe wird die Einführung einer Abkochung von Kamille Medizin in den Darm (200-400 ml) sein. Warme Brühe sollte 20-30 Minuten nach dem Reinigen des Klysmas eingegeben werden und sich eine halbe Stunde lang darin hinlegen. Es ist wichtig, dass die Flüssigkeit leicht gegen die Wände des Rektums drückt und einen leichten Drang zum Stuhlgang verursacht.

Foto № 4. Becher Esmarch

Um sicherzustellen, dass während der analen Eingriffe keine unfreiwillige Defäkation stattgefunden hat, wird zunächst ein Einlauf durchgeführt.

  • Punkt drei: massiere die Prostata mit deinen eigenen Händen oder mit den Händen eines geliebten Menschen, dem ein Mann solche intimen Handlungen anvertrauen kann. Nägel sollten getrimmt und medizinische Handschuhe getragen werden. Für 20-30 Minuten wird empfohlen, sofort nach der Massage Wasser zu trinken, um die Blase zu entleeren. Dies bringt alle Produkte des Entzündungsprozesses in der Prostata zur Geltung.

Um Massage, von Ihnen durchgeführt, war am effektivsten, können Sie vor ihm ein paar Minuten zu entspannen, in einem warmen Bad liegen.

Arten der Manipulation

Selbst durchgeführte Massage kann in drei Versionen sein, von denen jede nur von Vorteil ist.

Sie können es selbst tun:

  1. Indirekte Massage oder "Fahrergebühr". Eine der einfachsten Arten der Massage, die unabhängig voneinander durchgeführt wird, nicht nur zu Hause, sondern auch, wenn sie in einem Auto (Minibus) fährt, in einer Warteschlange warten, wenn man sich nur auf einer Parkbank zu entspannen. Es ist nur notwendig, die Muskeln des Anus 100-300 mal zu drücken und zu öffnen.
  2. Direkte Massage. Es wird durch die Einführung eines Fingers in das Rektum erreicht. Es ist schwierig, es allein zu tun, es kann notwendig sein, einen Assistenten zu gewinnen. Bevor Sie zu Hause massieren, ist es wichtig, eine Untersuchung zu machen und einen Arzt aufzusuchen. Die Massage der Prostata mit dem Finger kann nicht mit einem akuten entzündlichen Prozess oder bösartigen Tumoren durchgeführt werden, deren Anwesenheit der Mensch selbst nicht erraten kann, wodurch sein Körper geschädigt wird.

Bild № 5. Direkte Massage

Während der Selbstmassage der männlichen Drüse ist es am schwierigsten, sie mit dem Finger zu bekommen und weiterhin die richtigen Bewegungen auszuführen.

3. Anal-Hydromassage mit Kamille. Es wird am gereinigten Rektum (Klistier) mit einer warmen Brühe durchgeführt. Das Wesen der Massage ist die Wirkung von Flüssigkeit auf die Schleimhaut, ihre Reizung und die Erweiterung der Blutgefäße. Wie man eine Prostata-Massage mit einem Heilungs-Dekokt macht, können Sie sich ein thematisches Video ansehen oder die Reihenfolge der Ausführung auf dem Foto studieren.

Anal-Hydromassage wird für Männer zwei Mal pro Woche für ein paar Stunden vor dem Schlafengehen nützlich sein. Es ist schwierig, sich selbst zu schaden, die Rückmeldung über die Hydromassage ist positiv, und außerdem entfernt die Kamille jede Entzündung perfekt.

Technik der Ausführung

Ist die Prostata-Massage sinnvoll und wie oft kann sie durchgeführt werden? Zu diesem Thema reflektieren sowohl die Männer, denen es gezeigt wird, als auch ihre Partner, die oft bei einer Prostata-Massage zu Hause auftreten, als Assistenten.

Wie oft sollte die Analmassage sein, wie bei jedem anderen auch, entscheidet der Arzt aufgrund des Krankheitsverlaufs und des Vorliegens begleitender Pathologien. In der Regel sollten Massage Sitzungen (7-10 Stück) täglich nicht mehr als 2 Minuten sein. Ein längerer ist nicht gut, aber schädlich, so dass Sie den entzündlichen Prozess verschlimmern können.

  • Im Badezimmer. Mit den Händen können Sie im Badezimmer massieren, auf dem Rücken liegen und die Beine an die Seiten werfen, so dass Sie vollen Zugang zum Rektum haben. Medium (index) Finger medizinischen Handschuh in die Analöffnung cm 4-5 eingeführt wird. Es ist auf dieser Ebene und der Prostata ist in einer solchen Position angeordnet ist, wird es an der Spitze zu spüren. Vorsichtig, in einer kreisförmigen Bewegung, um sich nicht zu verletzen, streicheln Sie bis zum Hodensack. Es ist wichtig, den Kopf zu schauen auf den Penis ein paar Tropfen des Saftes der Prostata waren, es zeigt: Prostata-Massage-Finger richtig durchgeführt wird.

Zusätzlich zu den unabhängigen Verfahren zu Hause wird empfohlen, mehrmals pro Woche die lumbosakrale Region zu massieren. Es hilft, den Blutfluss im Beckenbereich zu verbessern und reduziert das Risiko, akute Prostatitis oder Verschlimmerung der Entzündung der Prostata in einer chronischen Form zu entwickeln.

  • Zuhause im Stehen. Um solche Manipulationen durchzuführen, benötigen Sie einen Assistenten. Der Mann lehnt mit geraden Beinen auf dem Tisch. Der Partner führt zunächst eine Analmassage durch, um ein leichtes Eindringen des Fingers nach innen zu gewährleisten. Ein Finger in einen medizinischen Handschuh, der mit Vaseline gefettet ist, wird in das Rektum injiziert und ein kleines Tuberkel wird durch das Kissen gefühlt. Es ist notwendig, sanft und langsam zu massieren. Mit solch einem unabhängigen Verfahren sollte ein Mann keinen Schmerz fühlen, aber im Gegenteil, viele erleben einen Ansturm von Erregung und Ejakulation tritt auf.
  • Auf seiner Seite liegen. Der Mann wird in der Lage sein, die Massage mit seinen eigenen Händen zu machen, nachdem er zuvor die Position auf seiner Seite eingenommen und seine Knie zu seinem Bauch gezogen hat. Nach der Analmassage muss die Blase entleert werden.
  • In der Position "Auf meinen Knien sitzen". Wenn es niemanden gibt zu helfen oder ein Mann über dieses heikle Problem nicht berichten will, kann er die Prostata mit ihren eigenen Händen promassirovat unabhängig. Stehen auf seinen Knien, ein wenig hockend, müssen Sie einen Finger dick im Rektum stecken und die "Beule" finden. Das ist es und Sie müssen 1-1,5 Minuten streichen, in diesem Moment sollte der Saft der Prostata mit Tropfen (4-5 Kapseln) durch die Harnröhre herauskommen.

So können Sie zu Hause massieren und Ihre eigenen (oder Helfer-) Hände verwenden, um die Prostata aus dem stehenden Saft zu lösen und den entzündlichen Prozess zu entfernen.

Foto № 6. Indirekte Massage

Indirekte Massage der männlichen Drüse ist nicht so effektiv wie direkt, aber es kann eine alternative Methode sein, wenn die andere nicht funktioniert.

Indikationen und Kontraindikationen

Analmassage ist therapeutisch für den Fall, dass Prostatitis bereits diagnostiziert wird. In jedem anderen Fall wird es vorbeugend sein, was auch wichtig ist, um die Gesundheit der Prostata zu erhalten.

  • Bakterielle und abakterielle (chronische) Prostatitis.
  • Stagnierende Phänomene in der Prostata.
  • Impotenz.

In diesen Formen der Pathologie kann Manipulation ihrer eigenen zu Hause machen, aber asymptomatischen Prostatitis oder Adenom Prostata-Massage ist nur in einer medizinischen Einrichtung unter der Aufsicht eines Arztes und kontrollierten Laboruntersuchungen durchgeführt.

  • Bei starken Schmerzen in der Prostata wird der Eingriff abgebrochen.
  • Infektiöse Prostatitis, akute Form.
  • Alle infektiösen Prozesse im Beckenbereich.
  • Steine ​​und bösartige Prozesse in der Prostata.
  • Abszesse und Hämorrhoiden.
  • Verzögertes Wasserlassen.

Alle diese Pathologien werden während der Untersuchung diagnostiziert, weshalb es wichtig ist, vor einer unabhängigen Massage eine ärztliche Konsultation und "Aufnahme" in den Eingriff zu bekommen. Ansonsten kann Massage nicht nur unpraktisch, sondern auch gefährlich sein.

Verwendung von Hilfswerkzeugen

Massage-Behandlung mit Strapon ist eine Variante, Freude und Nutzen zu bekommen. Es ist ziemlich schwierig, es mit eigenen Händen zu benutzen, ohne einen Partner anzuziehen, da das Analgerät etwas Spezifität hat.

Als Referenz. Strap-on, aus Englisch ist es möglich, als "auf einem Gürtel" zu übersetzen. Im Alltag ist es üblich, einen Dildo mit einer Länge von 16 bis 20 cm und einem Durchmesser von 3-4 cm zu nennen, der auch als Fallprothese bezeichnet werden kann und häufiger für sexuelle Spiele als für Massageverfahren der Prostata verwendet wird.

Foto № 7. Umschnalldildo (Dildo)

Wenn der Finger der Selbstmassage der männlichen Drüse schwierig ist, dann können Sie für diesen Zweck Strapon verwenden.

Strap-on kann in jedem Sexshop gekauft werden, normalerweise besteht sie aus Latex, Plastik, Gummi oder Silikongel.

Hardware-Methodik

Das Gerät, das manchmal zu Hause verwendet werden muss, hilft, stagnierende Phänomene noch effektiver als direkte Massage loszuwerden. Keine Schmerzen in diesem Fall dauert der Eingriff selbst etwa fünf Minuten.

Das Gerät wird helfen, die folgenden Effekte zu erzielen:

  • Entfernen Sie den stagnierenden Saft, der Eiter oder Bakterien enthalten kann.
  • Wird die Prostata mit Blut versorgen.
  • Es versorgt die Drüse mit Nährstoffen und Sauerstoff.
  • Wird den Muskeltonus verbessern.
  • Wird die Drüsengänge reinigen.
  • Erhöhen Sie die Wirksamkeit der Behandlung mit Drogen.

Bevor Sie das Gerät für Ihre eigenen Zwecke kaufen und verwenden, können Sie umfassende Informationen abrufen, indem Sie sich ein Video-Lernprogramm zur Verwendung der einzelnen Geräte ansehen. Solche Videoinformationen können im Internet angezeigt werden.

Das Gerät nach Art des Aufpralls kann sein:

  1. Vibration.
  2. Thermisch.
  3. Elektrostimulation.
  4. Magnetisch.
  5. Mechanisch.

In der Regel hat das Gerät mehrere Arten von Effekten, was zweifellos die Effizienz des Verfahrens erhöht.

Beliebte Arten von Instrumenten:

  1. Mavit. Hat eine komplexe Wirkung (Vibromassage, Hitze, Magnetimpuls). Geeignet für den Gebrauch zu Hause, bevor das Verfahren empfohlen wird, einen Einlauf zu machen. Mavit ist mit einem Timer ausgestattet, nach dem es sich selbst ausschaltet.

Foto № 8. Das Gerät "Mavit"

Zur Selbstmassage der männlichen Drüse können Sie spezielle Geräte verwenden, zum Beispiel Mavit.

2. Simulator Markelov. Das Gerät ist einfach zu bedienen, optimal für eine Massage zu Hause. Es wird ohne Eindringen in das Rektum verwendet, die Dauer der Massage beträgt 15-20 Minuten.

3. Einfach. Wirkt mit Hilfe von Vibration und Hitze, lindert Schmerzen und Entzündungen, verbessert die Durchblutung.

4. Intra-GUP. Es ist für die Durchführung der Massage in den häuslichen Bedingungen, unabhängig bestimmt. Das Gerät hilft, die Mikrozirkulation im Blut zu verbessern, Sauerstoff und Nährstoffe für das Prostatagewebe zu liefern.

Foto № 9. Das Gerät "IntraGUP"

Gerät "IntraGUP" ist das einfachste und preiswerte Gerät aus der ganzen Serie von Geräten zum Massieren der männlichen Drüse.

5. Instrumente Milt-F-5-01, Rikta. Verwendet zu Hause ohne den Rektum zu betreten, was sehr bequem ist, um mit einer Massage mit ihren eigenen Händen zu tun. Sie verursachen keine Beschwerden oder unangenehme Empfindungen.

6. Det-Rhythmus. Fördert die Wiederherstellung der normalen Frequenz von elektromagnetischen Wellen in der Schädigung des Prostatagewebes.

Tabelle 1. Kurze Eigenschaften von Geräten

Was sagen die Ärzte?

Trotz der Tatsache, dass es viele Geräte gibt, um die männliche Drüse zu massieren, warnen viele Ärzte, dass selbst das beste nicht unabhängig ohne vorherige Beratung und Untersuchung verwendet werden sollte. Jeder hat eine Reihe von Kontraindikationen, und sie können nicht für die Behandlung als einzige Methode verwendet werden. Sie sind nur in der komplexen individuellen Behandlung, mit der Verwendung von Medikamenten oder anderen Mitteln wirksam.
Referenzliste:

  1. Pavlova T. Prostatitis und Prostataadenom können mit Blutegel und Massage behandelt werden. - St. Petersburg: Dilya, 2012. - 128 p.
  2. Heifitz E. Prostatitis. Prävention und Behandlung. - Moskau: Zitadelle-Handel, 2005. - 64 p.
  3. Vedeshkin J. Männergesundheit. Wirksame Behandlung von Prostatitis und Adenom. - Moskau: AST, SPB.: Eule, Vladimir: VKT, 2008. - 128 p.
  4. Neimark A., Kulchaven E. Prostatitis. - Moskau: GEOTAR-Media, 2010. - 272 p.

Stimulation der Prostata im Haus

Oft sind Frauen daran interessiert, wie sie ihrem Mann Prostatamassage machen können. Dieser Effekt gewinnt bei modernen Männern an Popularität. Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von intimen Pathologien loszuwerden. Viele Patienten bemerken auch eine Verbesserung der sexuellen Kontakte. Sie können Manipulationen mit der Prostata mit verschiedenen Methoden durchführen. Aber die meisten Patienten wollen wegen Unwohlsein keinen Spezialisten aufsuchen. In diesem Fall wird die Massage der Prostata der Ehefrau anvertraut. Aus diesem Grund sollte eine Frau alle Feinheiten einer intimen Prozedur kennen.

Nützliche Eigenschaften der Stimulation

Die Prostatamassage wird für verschiedene Anomalien in der Intimsphäre verwendet. Für das Verfahren werden folgende Hinweise gegeben:

  • das Vorhandensein von erektiler Dysfunktion;
  • chronischer Entzündungsprozess im Organ;
  • Schwellung der nicht-krebsartigen Drüse;
  • erhöhte Viskosität der Samenflüssigkeit;
  • schlechte Beweglichkeit der Spermatozoen;
  • Verringerung der Dauer des Geschlechtsverkehrs;
  • allgemeine Verschlechterung der Libido.

Erektile Dysfunktion ist durch das Vorhandensein mehrerer Pathologien der Geschlechtsorgane gekennzeichnet. Die physiologische Erregung wird begleitet von dem Zufluss von Blut in den Penis. Die Flüssigkeit füllt die Schwellkörper im Rumpf des Penis. Der Bluteinstrom entsteht durch die Erweiterung der Wände der Blutgefäße. Dieses Phänomen wird beobachtet, wenn eine große Menge an Testosteron in das Blut freigesetzt wird. Ist einer dieser Prozesse gestört, fehlt eine normale Erektion. Der Mann beobachtet das Verschwinden der Erregung im Kontakt oder das unvollständige Erreichen des erigierten Zustandes.

Massage der Prostata ermöglicht es Ihnen, die Durchblutung zu beschleunigen. Der Blutfluss zu den Organen des kleinen Beckens nimmt zu. Aufgrund dieser erektilen Dysfunktion verschwindet vollständig.

Chronischer Entzündungsprozess der Prostata wird Prostatitis genannt. Die Krankheit in den letzten Jahren wird bei jungen Männern diagnostiziert. Bei den meisten Patienten ist die Pathologie asymptomatisch. Der Mann wird über das Vorhandensein der Krankheit mit einer geplanten medizinischen Untersuchung wissen. Die Ursachen der Prostatitis sind vielfältig. Es kann aufgrund von Unterkühlung, bakterieller Infektion oder Schädigung der Prostata auftreten. Aus all diesen Gründen schwillt das Prostatagewebe an. Ödeme bewirken eine Veränderung der Form des Organs. Die Prostata ist vergrößert. Die Prostata beginnt auf angrenzende Gewebe zu drücken. Der Mann hat die Eigenschaften des Urinierens, sexuelle Sphäre. Bei chronischen Entzündungen ist eine gute Wirkung Massage.

Indikation für die Massage der Prostata des Mannes ist das Vorhandensein eines Tumors nicht krebsartigen Ursprungs. Der Tumor befällt die Drüsenschicht der Prostata. Es wird aus atypischen Zellen gebildet. Diese Zellen erscheinen beim Wechsel von Membranen oder Kernen. Mit bestimmten negativen Auswirkungen beginnen atypische Gewebe aktiv zu wachsen. Die Fusion einer großen Anzahl von Zellen bildet ein Tumoradenom. Das Vorhandensein einer solchen Diagnose erfordert einen ständigen Besuch bei einem Spezialisten. Nur eine spezielle medizinische Untersuchung wird die Art des Adenoms feststellen. Wenn es einen nicht-Krebs Tumor gibt, wird Massage vorgeschrieben.

Erhöhte Viskosität der Samenflüssigkeit beeinflusst die Ejakulation. Der Mann bemerkt eine Abnahme des Volumens der freigesetzten Flüssigkeit. Auch bei getrennten sexuellen Kontakten wird Sperma nicht abgesondert. Zur Verringerung der Viskosität hilft die zusätzliche Stimulation des Muskelgewebes. Massage stärkt den Lymphfluss und stellt die Durchblutung wieder her. Eine ausreichende Menge an Sauerstoff dringt in das Gewebe ein. Die Zellen werden aktiv aktualisiert. Qualitative Spermienzahlen verbessern sich.

In welchen anderen Fällen wird das Verfahren gezeigt

Eine Prostata-Massage wird dem Ehemann und bei Unfruchtbarkeit verabreicht. Diese Pathologie kann von unterschiedlicher Natur sein. In letzter Zeit wird oft das Fehlen der notwendigen Anzahl von mobilen Spermatozoen diagnostiziert. Die verfügbaren Spermatozoen erlauben einem Mann nicht an der Empfängnis teilzunehmen. Bei dieser Krankheit verschreiben Ärzte ein Verfahren zur In-vitro-Fertilisation. Aber in vielen Fällen kann die Diagnose entfernt werden. Dazu ist eine umfassende ärztliche Untersuchung notwendig. Nach ihm wählt der Arzt Medikamente und Prostata-Massage.

Es hilft dem Verfahren, ein so intimes Problem wie die Verringerung der Dauer des Geschlechtsverkehrs zu beseitigen. Die Dauer der Handlung für jeden Patienten ist individuell. Eine Verkürzung der Dauer kann unter dem Einfluss einer Vielzahl von negativen Faktoren auftreten. Mit einer einmaligen kurzen Handlung sprechen wir nicht über Pathologie.

Angst sollte eine ständige Verkürzung des Kontaktes verursachen. In diesem Fall hat der Mann eine versteckte Pathologie. Es wird zunächst empfohlen, einen Spezialisten aufzusuchen, um die Gründe zu ermitteln. Erst danach können Sie auf manuelle Einflüsse auf die Prostata des Mannes zurückgreifen.

Das Vorhandensein einer Pathologie des Fortpflanzungssystems wirkt sich negativ auf die Libido aus. Unangenehme Empfindungen können die Ablehnung von Sex durch einen Mann verursachen. Allmählich nimmt die Anzahl der sexuellen Kontakte ab. Diese Veränderung kennzeichnet die Abnahme der Libido. In dieser Situation empfehlen Ärzte wechselnde Essgewohnheiten, erhöhen die Anzahl der Besuche im Fitnessstudio und prophylaktische Prostata-Massage.

Die Wirkung der Prostata-Stimulation

Die Massage der Prostata des Ehemannes ermöglicht die Wiederherstellung verschiedener Prozesse. Das Verfahren ermöglicht Ihnen die folgenden positiven Änderungen:

  • Beschleunigung der Blutzirkulation;
  • Wiederherstellung von Stoffwechselprozessen;
  • Verringerung von Ödemen des Prostatagewebes;
  • Beseitigung der Entzündung;
  • Normalisierung des hormonellen Hintergrunds.

Die Hauptaufgabe der Massage der Prostata des Mannes ist die Beschleunigung der Blutzirkulation. Bei direkter Einwirkung auf die Körpergewebe erfolgt eine Erwärmung. Die Zunahme der Temperatur des Gewebes wird von der Ausdehnung der Gefäßwände begleitet. Das Blut kommt viel. Dadurch wird die Fortpflanzungsfunktion wiederhergestellt.

Mit der Beschleunigung der Blutzirkulation erhalten die Organe mehr Sauerstoff. Sauerstoff im Gewebe kommt aus der Blutflüssigkeit. Moleküle werden von roten Erythrozytenkörpern abgefangen. Mit der Erweiterung der Blutgefäße erhöht sich die Anzahl der Erythrozyten in das Gewebe. Bei ausreichendem Sauerstoffgehalt wird die Bildung neuer junger Zellen beschleunigt. Der Wechsel der Zellen führt zu einer Beschleunigung der Stoffwechselprozesse. Die Gewebe beginnen sich zu erholen.

Die Massage wirkt sich positiv auf den Allgemeinzustand der Prostata aus. Ödeme des Körpers werden durch stagnierende Phänomene verursacht. Lymphflüssigkeit sammelt sich in der Drüse. Die Ansammlung von Lymphe führt zu einer Schwellung der Gewebe. Der manuelle Effekt führt zu einer Beschleunigung der Bewegung der Lymphe im ganzen Körper. Stagnierende Flüssigkeit verlässt den Körper. Ödeme werden nach und nach beseitigt.

Reduzieren Ödeme des Gewebes können Entzündung der Prostata reduzieren. Die Entfernung von Flüssigkeit aus der Drüse und die Beschleunigung der Zellerneuerung wird von der Beseitigung negativer Prozesse in den Geweben begleitet. Der Verlauf der Massage ermöglicht es Ihnen, die chronische Form der Prostatitis vollständig loszuwerden.

Das Verfahren wird auch für Verletzungen des Hormonspiegels empfohlen. Für eine normale Aktivität des Fortpflanzungssystems wird eine bestimmte Menge an Testosteron benötigt. Dieses Hormon wird von der subkortikalen Substanz der Prostata und der Hypophyse produziert. Die Wiederherstellung der Prostata führt zu einer Normalisierung des hormonellen Hintergrunds.

Vorbereitung für das Verfahren

Die Prostatamassage für den Ehemann kann erst nach einer Reihe von vorbereitenden Maßnahmen durchgeführt werden. Vor Beginn des Verfahrensablaufs müssen folgende Aktivitäten durchgeführt werden:

  • ärztliche Untersuchung;
  • Wahl der Handbehandlung;
  • Darmreinigung vor der Massage.

Zunächst muss eine Frau ihren Ehemann zu einer umfassenden medizinischen Untersuchung schicken. Es wird erlauben, die Ursache der pathologischen Veränderungen festzustellen und das Vorhandensein von Kontraindikationen festzustellen. Erst nach Rücksprache mit einem Spezialisten können Sie eine Massage beginnen.

Der Aufprall auf die Prostata erfolgt mit einem Finger. Bei direkter Verabreichung kann die zarte Darmschleimhaut geschädigt werden. Vermeiden Sie Verletzungen durch Verwendung eines speziellen Schmiermittels. Zur Massage können Sie eine Baby-Creme ohne Duftstoffe verwenden. Auch jedes intime Gleitmittel ist großartig. In Abwesenheit dieser Schmiermittel können Sie medizinische Vaseline verwenden. Schmierung sollte auf einen sterilen Latexhandschuh aufgetragen werden.

Eine zwingende Regel ist die Reinigung des Darms vor Beginn der Manipulation. Sie können den Darm mit einem Einlauf oder Abführmittel reinigen. Die Reinigung erfolgt mit Wasser oder einem Absud der Kamille. Im Darm wird ein Liter der ausgewählten Flüssigkeit hinzugefügt. Nach dem Leeren können Sie mit der Massage beginnen.

Arten der Stimulation und Reihenfolge der Aktionen

Die Prostatamassage für den Ehemann kann auf zwei Arten durchgeführt werden: äußerlich und innerlich.

Auf die lumbosakrale Region der Wirbelsäule oder des Perineums wird äußerlich Einfluss genommen. Die Massage wird von Hand zur Faust geballt. Auf der Rückseite der Faust sollte die Frau kreisende Bewegungen auf die Wirbelsäule ausüben. Wenn sie dem Perineum ausgesetzt sind, wird die Massage mit komprimierten Fingern durchgeführt. Drücken Sie nicht stark auf den Schritt ihres Mannes. Bewegungen sollten sanft und von einer deutlichen Erwärmung der Haut begleitet sein.

Aber nützlicher ist eine innere Massage. Es wird durch einen Finger in das Rektum eingeführt. Bevor der Eingriff beginnt, muss der Ehemann die richtige Position einnehmen. Der Patient liegt auf dem Rücken und spreizt seine Hüften. Knie beugen und drücken gegen den oberen Stamm. Drücke nicht gegen ihre Brust. Dies wird helfen, die falsche Position des Darms zu vermeiden. Der Finger wird in geringer Tiefe in den Anus eingeführt. Die optimale Tiefe wird als Eintauchen in zwei Phalangen angesehen. Bei der Einführung einer Frau sollte eine kleine runde Formation an der Darmwand gefunden werden. Dieser Tumor ist eine Prostata. Die Massage erfolgt mit vorsichtig kreisenden Bewegungen mit leichtem Druck. Eine Prozedur kann nicht länger als eine Minute dauern. Am Ende der Sitzung sollte der Finger langsam und vorsichtig herausgezogen werden. Dies wird eine Verletzung der empfindlichen Gewebe des Anus vermeiden. Wenn der Ehemann während der Sitzung Beschwerden oder Unbehagen hat, sollte die Massage beendet werden.

Der Präventivkurs dauert 7-10 Sitzungen. Jede Sitzung wird jeden zweiten Tag abgehalten. Das Verfahren ist jeden Tag verboten. Nach fünf Sitzungen muss sich ihr Ehemann einem Screening unterziehen. Es wird helfen, das Vorhandensein positiver Veränderungen im Organ festzustellen.

Die intime Gesundheit eines Menschen hängt von der korrekten Funktionsweise mehrerer Systeme ab. Die Aktivität dieser Systeme beeinflusst den Zustand der Prostata. Unterstützung für die ordnungsgemäße Funktion der Prostata ermöglicht die Stimulation. Massage kann von der Ehefrau durchgeführt werden.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie