Ein ständiges Gefühl der Müdigkeit, Versagen im Bett, schneller Gewichtsverlust, depressive Erkrankung, eine Zunahme der Brustdrüsen bei Männern - diese Symptome sind ein Alarmsignal, verursacht durch eine geringe Menge an Testosteron - das männliche dominante Hormon.

Die Erhöhung des Testosterons bei Männern ist eine der Hauptaufgaben für die Erhaltung der körperlichen und sexuellen Gesundheit.

Die Rolle des führenden Hormons

Testosteron ist anerkannt als ein natürliches Steroid, das die körperliche Leistungsfähigkeit einer Person erhöht, es ist ein wichtiges Element bei der Bildung des männlichen Körpers und hat auch eine gute Wirkung auf die emotionale männliche Gesundheit.

Das Androgenniveau im männlichen Körper hängt vom Alter ab und übernimmt in jeder Lebensphase die wichtigsten Aufgaben:

  1. die Periode des Embryos - das Hormon bestimmt das Geschlecht des ungeborenen Kindes, nimmt an der Bildung der Prostata und der Samenbläschen teil;
  2. die Periode der Pubertät (von 13 bis 16 Jahren) - unter seinem Einfluß erweitern sich Brust und Schulter, die Muskelmasse wächst, Adamsapfel bildet sich, Haare erscheinen am ganzen Körper, die Geschlechtsorgane nehmen zu, und reproduktive Funktion tritt auch auf;
  3. die Dauer der Reife (ab 35 Jahren) - eine Abnahme der Testosteronspiegel führt zu einer Abnahme der Libido, Erkrankungen des Kreislaufsystems und erhöht auch das Risiko für Alzheimer-Krankheit.

Ursachen von niedrigem Testosteron

In der Medizin ist die Norm festgelegt, nämlich 11-33 nmol / l. Die Abweichung vom festgelegten Indikator in Richtung der Abnahme kann durch verschiedene Gründe verursacht werden, von denen die häufigsten sind:

  • Schlechte Gewohnheiten;
  • passive Lebensweise;
  • das Vorhandensein von chronischen Krankheiten;
  • Probleme mit Übergewicht;
  • die Auswirkungen von Stress und Angstzuständen;
  • falscher und minderwertiger Lebensmittelkorb.

Bei der Bestimmung des niedrigen Gehalts des fraglichen Elements helfen diagnostische Tests, vorher getestet zu werden, da ein Spezialist Ihnen sagen wird, wie man Testosteron bei Männern auf natürliche Weise erhöht, oder wenn Sie spezielle Drogen verwenden müssen, um Testosteron zu erhöhen.

Erhöhtes Testosteron auf künstliche Weise

Um die Menge eines Hormons durch eine künstliche Methode zu erhöhen, können Sie Drogen nehmen. Es ist jedoch wichtig, dass sie alle von einem Spezialisten ernannt werden, der die akzeptable Dosis bestimmt.

Drogen stimulieren die Arbeit der Nebennieren und Hoden, die für die Produktion des Hormons verantwortlich sind, oder ersetzen sie vollständig.

Drogen, die Testosteron erhöhen und in einer Apotheke gekauft werden, sind nach der Form der Freisetzung unterteilt:

  • in Form von Tabletten und Kapseln;
  • in einer gelösten Form zur Injektion;
  • transdermale Pflaster, Gel und Creme.

Die folgende Tabelle enthält die beliebtesten pharmazeutischen Präparate (Tabletten usw.), die die Konzentration von Testosteron erhöhen, sowie deren Vorteile und negative Eigenschaften.

Tamoxifen und seine Darreichungsformen sind bei Sportlern beliebt, weil sie die Muskelmasse erhöhen, was manche Ärzte für ungerechtfertigt halten.

Es sollte daran erinnert werden, dass eine Abnahme des Hormons bei Männern über 35 Jahren um etwa ein halbes Prozent pro Jahr eine normale Manifestation der Physiologie ist, so dass es nicht immer notwendig ist, sein Niveau durch solch radikale Wege für den Körper zu erhöhen.

Um sich vor möglichen negativen Folgen einer Behandlung mit Medikamenten zu schützen, die den Testosteronspiegel (insbesondere Tamoxifen) erhöhen, sollte ein Mann unter ständiger Aufsicht eines Spezialisten stehen.

Komplikationen mit einer medikamentösen Methode

Komplikationen bei der Verwendung von Drogen, die die Produktion des männlichen Elements, die verschiedensten, von Problemen mit der Haut, bis zu seinem erhöhten Niveau erhöhen.

Der erhöhte Testosteronspiegel bei Männern weist folgende Gefahren auf, was darauf hinweist, dass ein hoher Spiegel an Testosteronmolekülen auch für den Körper negativ ist:

  • Ödem;
  • Unfruchtbarkeit;
  • Kahlheit;
  • Aggression;
  • Haarwuchs im ganzen Körper;
  • mögliche Herzkrankheit und Gefäßsystem.

Das Auftreten von Symptomen von Komplikationen bei der Behandlung von Arzneimitteln ist ein Signal dafür, die Einnahme von Tamoxifen, seiner medizinischen Spezies und anderer pharmazeutischer Produkte zu beenden.

Natürliche Methoden

Um das Testosteron auf natürliche Weise zu erhöhen, ist es möglich:

  • die Mittel der Leute;
  • Produkte;
  • Sport treiben;
  • Änderungen in der Ernährung zu einer korrekteren;
  • Beseitigung von Stress;
  • Übergewicht loswerden;
  • Normalisierung des Schlafes.

Lassen Sie uns im Detail auf einige Methoden eingehen, die die Menge eines natürlichen Steroids erhöhen.

Training und Sport

Testosteron ist die Basis, die hilft, Muskeln aufzubauen. Mit Hilfe von körperlicher Aktivität, Krafttraining, Klassen auf verschiedenen Muskelgruppen, können Sie die Menge an produziertem Testosteron erhöhen.

Männern werden Sportarten wie Schwimmen, leichte und schwere Leichtathletik empfohlen. Sie können sich darauf beschränken, verschiedene körperliche Übungen zu Hause oder im Fitnessstudio durchzuführen, was übrigens von Ärzten empfohlen wird, um vorzuschlagen, wie man den Testosteronspiegel bei Männern durch körperliches Training erhöht.

Beratung von Spezialisten

Experten geben die folgenden grundlegenden Tipps, wie man Testosteron bei Männern durch Training erhöht:

  • Dauer der Klassen im Fitnessstudio - 60 Minuten;
  • Anzahl der Besuche - alle drei Tage;
  • Arbeit mit Muskeln auf dem Rücken, Beinen, Brust;
  • die richtige Auswahl des Gewichts, das Vorteile bringt, aber nicht schadet.

Beispiele für Übung

Eine gute Wirkung bringen Übungen mit Gewichten, in denen neben Simulatoren häufig Hanteln, Gewichte und Stäbe verwendet werden.

Laut Rezensionen, die beliebtesten Übungen für Männer in Kniebeugen mit einer Bar und die Durchführung von Kreuzheben.

Beispiel für die Ausübung von Kniebeugen mit Gewichtung:

  • wir setzen unsere Füße auf die Breite des Schultergürtels;
  • den Rücken gerade machen;
  • Wir haben einen Balken auf den Muskeln einer Trapezform;
  • ducken dich, Oberschenkel parallel zum Boden;
  • Wir kehren zur ursprünglichen Position zurück.

Ein Beispiel für die Durchführung einer Vielzahl von Kreuzheben:

  • wir stehen neben dem Projektil, die Entfernung beträgt zehn Zentimeter;
  • wir setzen unsere Füße auf Schulterhöhe;
  • wir neigen und bedecken die Stange der Stange;
  • langsam aufrichten, das Projektil aufnehmen;
  • eine kleine Verzögerung in der Position "Stehen";
  • Lassen Sie das Projektil langsam fallen.

Die Regelmäßigkeit der Durchführung von Kraftübungen stimuliert die Produktion von Androgen bei Männern, aber man sollte sich an die negativen Folgen einer hohen Belastung erinnern, die zu dem gegenteiligen Effekt führen kann.

Mit Stress fertig werden

Stress beeinträchtigt nicht nur die mentale und emotionale Gesundheit, sondern verursacht auch große Probleme mit dem Körper, einschließlich der Verringerung der Menge des Hormons.

Unter dem Einfluss von Stress, Angst und Angst durch eine Vielzahl von Faktoren wird ein Stresshormon produziert - Cortisol, das Testosteron hemmt.

Um die gefährlichen Folgen von Stress zu minimieren und nicht dem Neuen zu erliegen, muss man gegen das Negative kämpfen, nämlich:

  • Sport treiben, Hobbys;
  • die Zone zu verlassen, die den Konflikt provoziert;
  • die übliche Situation ändern;
  • Verwenden Sie Atemgymnastik;
  • Spaziergänge an der frischen Luft, im Wald und an ähnlichen Orten;
  • Setze einen Psychologen und Psychotherapeuten ein.

Normalisierung des Gewichts

Viele Patienten, die übergewichtig sind, haben oft Probleme mit der Produktion des betreffenden Hormons. Der provozierende Faktor ist, dass die Wirkung von Fettgewebe für Testosteron schädlich ist.

Laut der Studie hat ein Mann im Alter von 16 Jahren und Übergewicht eine niedrige Testosteron-Produktion, die sowohl das Aussehen als auch den Eigencharakter beeinflusst.

In dieser Situation ist die Ausgabe banal - der Kampf gegen zusätzliche Pfunde mit Hilfe von Sport, Diäten, Gewichtsverlust Techniken, etc. Um gesundheitliche Probleme zu vermeiden, ist eine Gewichtsreduktion nur unter Anleitung eines erfahrenen Spezialisten erforderlich.

Gesunder Schlaf

Ein signifikanter Anteil der Produktion von Testosteron durch einen Mann fällt auf die Zeit des Schlafes. Schlafprobleme wie Schlafmangel und Schlaflosigkeit führen nicht zur Entwicklung des Hormons, daher ist die Normalisierung des Schlafes eine der Maßnahmen für eine natürliche Erhöhung des Spiegels nach folgenden Regeln:

  • ein Schlaf von nicht weniger als acht Stunden;
  • Schlaffreundliche Umgebung;
  • Spätestens um Mitternacht anrufen.

Andere Techniken

Was die Wirksamkeit anderer Methoden anbelangt, so zeigt die Praxis, dass die folgenden Techniken gute Ergebnisse bringen, indem sie das Testosteron erhöhen:

  • minimaler Kontakt mit schwachen Östrogenen, zum Beispiel Bisphenol. Es ist in Plastikgeschirr, Reinigungsmitteln, Seife und ähnlichen Gegenständen enthalten;
  • Einnahme von Sonnenbädern, die die Produktion von Vitamin D stimulieren, was zur Erhöhung des natürlichen Steroidspiegels beiträgt;
  • Beseitigung der gesundheitsschädlichen Gewohnheiten und Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils;
  • ein aktives Intimleben führen, einfach flirten und Filme mit erotischem Inhalt anschauen.

Alternative Medizin

Unkonventionelle Medizin ist eine der Formen der natürlichen Erhöhung des Testosteronspiegels, da sie ausschließlich natürliche Materialien erfordert.

Folk Methoden umfassen die Verwendung der beliebtesten Lebensmittelzusätze, sowie Kräuter, deren positive Wirkung ist in der Tabelle dargestellt.

Wie man Testosteron bei Männern erhöht


All diese Phänomene sind äußerst unangenehm und werfen sofort die Frage auf, wie man Testosteron bei Männern erhöht, wenn es niedrig ist. Dafür gibt es viele Möglichkeiten, die man in Kombination verwenden kann, um ein schnelleres und besseres Ergebnis zu erzielen. Die Hauptsache ist, den Arzt vor der Untersuchung zu besuchen, um den Testosteronspiegel zu untersuchen, um das Vorhandensein einer schweren Pathologie auszuschließen, die das hormonelle Versagen provoziert.

Endokrine Organe, insbesondere das gesamte Hormonsystem, gehören zu den wichtigsten im menschlichen Körper. Für die normale Arbeit der männlichen Geschlechtsorgane ist es wichtig, dass die Androgene normal produziert werden, insbesondere Testosteron. Dieses Hormon ist sehr wichtig für Männer, weil es für die sexuelle Entwicklung und Anzeichen, die Bildung von Muskelfasern usw. verantwortlich ist.

Seit dem 26. Lebensjahr nimmt der Testosteronspiegel allmählich ab, was ein natürlicher Prozess im Körper ist. Wenn der Androgenspiegel signifikant unter den normalen Wert fällt, können die inneren Organe und Systeme eine Fehlfunktion aufweisen (Fettleibigkeit, Gedächtnisprobleme, erektile Dysfunktion, Wachstum der Brustdrüsen usw.). Wie man Testosteron zu Männern erhöht, lesen Sie weiter in dem Artikel.

Erhöhen Sie das Hormon mit Drogen

Um Testosteron zu erhöhen, verwenden Sie am häufigsten spezielle Medikamente, die in jeder Apotheke in der Stadt gefunden werden können. Diese Mittel enthalten am häufigsten eine synthetische Version des Hormons, das bei der Einnahme die fehlende Menge an Androgen auffüllt.

Sie sollten nur unter der Aufsicht eines Spezialisten eingenommen werden, der periodisch Tests durchführt, um die inneren Organe, insbesondere die Leber, zu kontrollieren, die während der Behandlung stark leiden kann (insbesondere unkontrolliert).

Am häufigsten wird Androgen bei Männern erhöht mit Hilfe von:

  1. Andriola.Dieses Medikament ist eines der sichersten, da es keine schädliche Wirkung auf die Leber hat, keine Hautprobleme verursacht und das Wachstum von subkutanen Zellen nicht fördert. Beim Eintritt in den Körper sammelt sich synthetisches Androgen dort auf das gewünschte Niveau an, während die Produktion von natürlichem Testosteron nicht unterdrückt wird. Nach der Aufnahme wird die erektile Funktion normalisiert, insbesondere werden die Erektion, Quantität und Qualität des Samens wiederhergestellt. Nehmen Sie das Medikament sollte streng nach der ärztlichen Verschreibung sein. Andriol-Tabletten sind mit gallertartigen Membranen bedeckt, die an einem warmen Ort beschädigt werden können. Um die Lagerung zu verlängern, legen Sie das Medikament in die Kälte.
  2. Androgel. Dieses Produkt, das in Form eines Gels erhältlich ist, erfordert keine orale Verabreichung. Es muss saubere und unbeschädigte Haut am Bauch und im inneren Bereich der Unterarme aufgetragen werden. Das Medikament hilft, die Menge des Hormons im Blut mehrmals zu erhöhen. Tragen Sie das Gel nicht auf die Genitalien auf, da die Wahrscheinlichkeit einer Reizung hoch ist.
  3. Sustanon 250, ein injizierbares Präparat, das eine bestimmte Androgenkonzentration enthält. Es erfordert eine intramuskuläre Injektion, in der Regel einmal alle 30 Tage (die Dosierung wird vom Arzt individuell ausgewählt). Das Medikament hat eine sehr geringe toxische Wirkung, aber manchmal können Nebenwirkungen durch Schwellung, eine Veränderung des emotionalen Hintergrunds sowie Brennen, Schmerzen, Rötung an der Injektionsstelle manifestiert werden.
  4. Nebido - Öllösung, die nicht öfter als 3 Mal pro Jahr injiziert wird. Es liefert das richtige Testosteron im Blut, während es sich nicht im Körper anhäuft.

Hormonelle Medikamente gelten als die besten für die Wiederherstellung der normalen Testosteronspiegel im männlichen Körper, aber sie haben eine Reihe von Kontraindikationen und Nebenwirkungen, so dass sie streng vom Arzt kontrolliert werden müssen (Dosierung, Einnahmeplan und andere Nuancen).

Selbstgebrauch bedeutet, dass synthetische Hormone enthalten sind, ist verboten.

Vitaminpräparate

Wenn ein niedriger Testosteronspiegel beobachtet wird, wie kann es ohne den Einsatz von synthetischen Drogen erhöht werden? Dies kann mit Hilfe von Vitaminen getan werden, die dazu beitragen, den Körper fehlende Substanzen zu füllen, verbessern die Funktion der inneren Organe, Immunität zu verbessern.

Nimm sie besser mit dem Essen oder separat, als Teil der Vitaminkomplexe, die in der Apotheke verkauft werden.

Erhöhen Sie die Produktion von Androgen kann verwenden:

  1. Ascorbinsäure, das wird helfen, den Körper zu verbessern, besonders bei häufigem Stress, das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten. Dieses Vitamin kann in Apotheke Produkten oder in einigen Lebensmitteln gefunden werden - Beeren, Zitrusfrüchte, Grüns, Kohl.
  2. Vitamin E, die als starkes Antioxidans wirkt, hilft auch Testosteron im Körper, um die schädlichen Auswirkungen von Insulin zu vermeiden. Enthält dieses Vitamin in Pflanzenöl, Kräutern und Eigelb.
  3. Vitamin B, was das sexuelle Verlangen erhöht und die erektile Funktion verbessert. Wenn dieses Vitamin im Körper ausreichend ist, erhöht es die Ausdauer der Männer, verbessert die Herz-Kreislauf-Aktivität und das Funktionieren des Nervensystems. Es ist in Milchprodukten, Fisch, Karotten, Nüssen gefunden.
  4. Vitamin D, das stimuliert die Produktion von männlichen Sexualhormonen im Körper. Es kann in Käse von guter Qualität, Eier, Fischöl und Quark gefunden werden.

Neben Vitaminen benötigt der männliche Körper Mikronährstoffe, die das Material für den Aufbau und die Funktion aller Organe sind. Es gibt mehrere Spurenelemente, die die Produktion des Hormons direkt beeinflussen.

Dies gilt vor allem für Zink, das Östrogen in Androgen umwandelt, die Menge und Qualität des Samens beeinflusst, die Erektion verbessert. Es ist in Austern, Fisch, fast allen Meeresfrüchten, Samen und Nüssen gefunden.

Steigern Androgen kann mit Selen gemacht werden. Experten raten dazu, dieses Mikroelement an alle Männer zu nehmen, deren Alter über 38 Jahre beträgt. Es kann als Teil von pharmazeutischen Zubereitungen eingenommen werden oder indem man genug Knoblauch in Nahrung isst.

Um das Testosteron zu erhöhen, müssen Sie den Vorrat an Arginin und Omega-3-Fettsäuren auffüllen.

Die Verwendung von harmlosen Fetten für den männlichen Körper ist kolossal, daher sollten sie in einer normalen Menge im Körper vorhanden sein. Sie sind in Pflanzenöl, Oliven, einigen Fischsorten usw. enthalten.

Richtige Ernährung

Produkte zur Erhöhung des Testosteronspiegels sollten auf dem Tisch eines jeden Mannes sein, der seine Gesundheit und Stärke viele Jahre lang erhalten möchte.

Normalisieren Sie den hormonalen Hintergrund kann eine regelmäßige Verwendung sein:

  1. Fleisch, in dem das Protein enthalten ist. Mit diesem Produkt, das von vielen geliebt wird, ist es möglich, nicht nur Androgen zu erhöhen, sondern auch eine starke Muskulatur zu entwickeln. Es ist besser, Gerichte aus fettarmem Fleisch vom Rind, Vogel, zu kochen, die der richtigen Wärmebehandlung unterzogen werden sollten.
  2. Fisch und Meeresfrüchte, in denen Zink enthalten ist. Die nützlichsten Produkte, die Testosteron in Männern aus dieser Gruppe erhöhen, sind Austern, Lachse, Mollusken, etc.
  3. Früchte, orange, grüne und gelbe Farbe. Sie haben eine reichhaltige Vitaminzusammensetzung, die produktiv die Menge an Testosteron beeinflusst. Die meisten Vitamine finden sich in Zitrusfrüchten, Pfirsichen, Aprikosen, Birnen usw.
  4. Gemüse, die reich an leicht verdaulichen organischen Mineralien und Vitaminen sind. Dazu ist es nützlich, Kohl (hat eine vorbeugende Wirkung auf Prostatakrebs), Tomaten, Sellerie und exotische Avocados zu essen.
  5. Gewürz - natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die nicht nur den Geschmack der verzehrten Lebensmittel verbessern, sondern auch den Nährwert erhöhen. Mit Kurkuma, Kardamom, Koriander, Paprika, gemahlenem Knoblauch und Zwiebeln können Sie das Hormon erhöhen.
  6. Grün, besonders Petersilie, Spinat, Dill, Koriander, Rucola.
  7. Nüsse (Mandel, Walnuss).
  8. Faser und Getreide, das ist beliebt bei vielen Männern von Brei, wie Buchweizen, Graupen, Hirse. Getreide verbessert die Blutzirkulation im Genitalbereich und eliminiert so potentielle Potenzprobleme.
  9. Kräuter - Ginseng, goldene Wurzel, Eleutherococcus.
  10. Rotwein, die nicht mehr als 50 ml pro Tag trinken müssen.
  11. Nützliches Cholesterin, welches in Milch, saurer Sahne oder Eiern gefunden wird.

Die Norm von Androgen kann gestört werden, wenn das Essen falsch, unausgewogen ist.

Um dies zu verhindern, ist es zusätzlich zu den oben genannten Produkten notwendig, eine bestimmte Menge fermentierter Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Beeren und getrocknete Früchte in der täglichen Ernährung zu haben.

Es blockiert die Produktion von schädlichem Androgencholesterin, schnellen Kohlenhydraten, mit denen Lebensmittel vollständig aus der Nahrung ausgeschlossen oder deren Verwendung minimiert werden sollten. Dies gilt für Backen, Brötchen, Weißbrot, Schokolade, Süßigkeiten. Es sollte aus der Diät von Soda, nicht natürlichen Säften, Fast-Food-Produkten, sowie Chips, Alkohol, Mayonnaise usw. entfernt werden.

Nützliche Übungen

Möglichkeiten, das männliche Hormon Testosteron zu erhöhen, sind ohne körperliche Übungen unmöglich. Der beste Weg, um männliche Sexualhormone zu entwickeln, ist Stärke zu trainieren, nämlich ihre korrekte und systematische Leistung.

Sie können Testosteron erhöhen mit:

  1. Drücken Sie die Stange in der Bauchlage.
  2. Schubschub.
  3. Kniebeugen mit Gewichten oder Hanteln.
  4. Verschiedene Arten von Liegestützen.
  5. Ziehe an der Querstange.
  6. Übungen mit Hanteln.
  7. Hubstange.

Übungen zur Steigerung des Androgens können dynamisch sein und darauf abzielen, das Hormon im Körper und im Körper zu verteilen, was die Testosteronproduktion durch die Hoden erhöht.

Die einfachsten Übungen bestehen aus dem Springen von Sit-ups, einem Fahrrad, Translationsbewegungen des Beckens, Rotationsbewegungen, Kegel-Übungen. Anzahl der Wiederholungen - mindestens 8 pro 1 Ansatz.

Das Training sollte jedes Mal mit einem Aufwärmtraining begonnen werden, das zum Aufwärmen und zur Vorbereitung der Muskeln und Gelenke beiträgt, so dass während des Trainings keine schmerzhaften Empfindungen auftreten. Machen Sie Übungen mindestens alle 1-2 Tage, erhöhen Sie die Anzahl der Ansätze jedes Mal. Sie können jeden Morgen ein bisschen trainieren, üben Sie nicht, für kurze Strecken schnell zu laufen.

In seiner Freizeit, mindestens einmal am Tag, ist es wichtig, Kegel-Übungen durchzuführen. Sie werden in jungen Jahren helfen, die Muskeln des Beckenbodens zu stärken, die Erektion zu erhöhen, die Kontrolle des Ejakulationsprozesses während des Geschlechtsverkehrs zu ermöglichen.

Bei älteren Männern helfen solche Übungen, Harninkontinenz, die Entwicklung einer vorzeitigen erektilen Dysfunktion zu verhindern.

Während des Trainings ist es wichtig, die Atmung und das allgemeine Wohlbefinden zu überwachen. Wenn es Probleme mit der Gesundheit gibt, insbesondere mit Herzkrankheiten oder Blutgefäßen, ist es besser, die Übungen unter Aufsicht eines Spezialisten durchzuführen. Integrierte Ernährung zusammen mit den richtigen Übungen wird dazu beitragen, das Niveau von Testosteron zu erhöhen, die körperliche Form eines Mannes zu verbessern, ihn selbstsicherer, attraktiver und sexy.

Volksmedizin erhöht Testosteron

Wie man die Produktion des Hormons Testosteron mit Hilfe von Volksheilmitteln steigern kann, wussten schon unsere Urgroßväter, deren Rezepturen bis heute erhalten sind und ihre Relevanz nicht verloren haben.

Natürliche Komponenten lassen oft die Wirksamkeit von Medikamenten nicht zu, während sie für den Körper viel sicherer sind, keinen Arzttermin erfordern und kostengünstig sind.

Meistens sind Testosteron und Potenz mit Honig und Nüssen erhöht. Um eine Mischung zu machen, müssen Sie die Kerne der Walnüsse mahlen, mit Honig mischen, so dass eine dicke Masse ausfällt und 1 TL verwenden. Morgen, Mittag und Abend.

Mit Hilfe von Ingwer, der Bestandteil vieler Nahrungsergänzungsmittel ist, ist es möglich, den Androgenspiegel zu normalisieren. Um dies zu tun, nehmen Sie die Wurzel der Pflanze, mahlen Sie und brauen Sie im Verhältnis von 10 g Produkt pro 150 ml Flüssigkeit. Die fertige Brühe wird für ungefähr 4-6 Stunden infundiert, nachdem sie 50 ml dreimal am Tag genommen wurde.

Sie können Testosteron mit Hilfe von getrockneten Kräutern wie Johanniskraut erhöhen. Es wird gekocht und dann anstelle von Tee genommen. Neben einer guten Beeinflussung des Hormonsystems verbessert diese Komponente die Funktion der Verdauungsorgane, entfernt Giftstoffe.

Lyubistok ist ideal für die Erhöhung eines Hormons (die Leute pflegten zu sagen, dass ein Liebstöckel verwendet wird, um "die Mädchen zu lieben"). In diesem Gras können Sie schwimmen, in Form einer steilen Brühe brauen oder 1 Teelöffel trinken. 3-4 Stunden während des Tages.

Eleuterococcus hat eine tonische Wirkung, eine positive Wirkung auf das Nervensystem. Um den hormonellen Hintergrund zu normalisieren, sollte 2,5 st sein. l. trockene Pflanze gießen 250 ml Alkohol und bestehen für 3 Wochen. Nehmen Sie die fertige Infusion sollte 25 Tropfen täglich, für 4 Wochen. Vor dem Gebrauch löst sich die Infusion in sauberem Wasser auf.

Hopfenzapfen sollten mit kochendem Wasser gegossen und 8 Minuten bei schwacher Hitze gekocht werden. Nach dem Abkühlen sollte das fertige Produkt bei 0,5 st. Morgen und Abend.

Die Anwendung der traditionellen Medizin wird dazu beitragen, den Testosteronspiegel im Körper eines Mannes zu normalisieren, das Immunsystem zu stärken und im Allgemeinen die Regulierung von Stoffwechselprozessen zu beeinflussen.

Wenn solche Mittel in Kombination mit einem gesunden Lebensstil, Qualität und angemessener Ernährung, angemessener körperlicher Aktivität, regelmäßigem Geschlechtsverkehr verwendet werden, wird das Ergebnis nicht lange dauern.

Wie man Testosteron bei Männern auf natürliche Weise erhöht - Beratung von Spezialisten

Der Nachteil des führenden Hormons Androgen - Testosteron hat einen negativen Einfluss auf dem emotionalen und physischen Zustand der Menschen, verursacht es ständige Müdigkeit, Reizbarkeit, Abnahme der Muskelmasse und einen Mangel an sexuellem Verlangen. Wie kann man Testosteron bei Männern auf natürliche Weise erhöhen, ohne auf die Einnahme von synthetischen Hormonen zurückzugreifen, die schwere Nebenwirkungen hervorrufen? Bei der Lösung des Problems müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, und zuallererst sollte auf den Lebensstil, die Ernährungseigenschaften und das Maß an körperlicher Aktivität geachtet werden.

Testosteron im Körper eines Mannes

Testosteron ist das wichtigste männliche Hormon, das für sexuelle Funktionen und Geschlechtsmerkmale verantwortlich ist - die Bildung eines starken Torsos, eine schöne Muskelentspannung, die Fähigkeit, Potenz zu entwickeln und zu behalten. Es ist dieses androgene Hormon, das körperliche Aktivität stimuliert und den Körper vor den negativen Auswirkungen von Stressfaktoren schützt.

Testosteron spielt eine Hauptrolle in der Entwicklung der männlichen Geschlechtsdrüsen (Prostata und Hoden), der Bildung von sekundären Geschlechtsmerkmalen und dem normalen Ablauf der Spermatogenese. Dieses Hormon reguliert die Stimmung und beteiligt sich an höheren Gehirnfunktionen im Zusammenhang mit Gedächtnis und Lernfähigkeit. Im männlichen Körper wird Testosteron von den Eierstöcken und der Nebennierenrinde produziert. Das normale Niveau ist 11-33 Nanomol / l.

Der Einfluss von Testosteron auf den Körper von Vertretern des stärkeren Geschlechts wird auf zwei Arten ausgeführt:

  • Anabole - Das Hormon spielt eine aktive Rolle bei der Synthese von Insulin, Proteinen, Endorphinen sowie beim Aufbau von Muskelmasse und körperlicher Entwicklung des Körpers.
  • Androgen - Steroidhormon ist verantwortlich für die sexuelle Entwicklung, die Bildung von sekundären männlichen Zeichen bei jungen Männern in der Pubertät.

Darüber hinaus Testosteron direkt Stress und körperliche Ausdauer beeinflussen, fördert die Verstärkung Muskel wird in Stoffwechselprozessen beteiligt, die für die Geschwindigkeit und Reaktions in ungewöhnlichen Situationen zu denken, schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, reguliert die Produktion und stimuliert die Bildung von Spermien und Sex Attraktion.

Warum sinkt der Testosteronspiegel?

Studien zufolge wird der maximale Testosteronspiegel bei Männern im Alter von 18 bis 25 Jahren festgestellt. Nach 30 Jahren nimmt der Hormonspiegel (durchschnittlich 1-2%) pro Jahr allmählich ab. Später, je älter eine Person wird, desto weniger Testosteron wird produziert. Die Spezialisten verfolgen die Entwicklung des ungünstigen Trends und stellen fest, dass nach 40 Jahren das Androgenniveau sofort um 15% und nach 50 Jahren um 20% abnehmen kann. Was trägt zu diesem Zustand bei und welche Faktoren beeinflussen die Produktion des männlichen Geschlechtshormons?

Ursachen

Andrologen identifizieren eine Reihe von Gründen, die eine Senkung des Testosteronspiegels hervorrufen. Dazu gehören:

  • langfristige Stressfaktoren;
  • erbliche Veranlagung;
  • eine unausgewogene Ernährung mit einer Vorherrschaft von fettigen, kalorienreichen Mahlzeiten, übermäßigem Konsum von Zucker, Salz, süßen kohlensäurehaltigen und koffeinhaltigen Getränken;
  • Verletzung des Tagesplans, Schlafmangel;
  • ungesunder, sitzender Lebensstil;
  • Alkoholmissbrauch, Rauchen;
  • Übergewicht, Fettleibigkeit;
  • chronische Erkrankungen (Nebenniereninsuffizienz, Prostatitis, Diabetes mellitus);
  • sexuell übertragbare Infektionen;
  • Mangel an regelmäßigem Sexualleben;
  • schlechte Ökologie, Arbeit in schädlichen Industrien;
  • Trauma der Genitalorgane:
  • Einnahme bestimmter Medikamente (insbesondere Glukokortikoide, Zytostatika, Antibiotika);
  • Altersfaktor.

Oft wird der erniedrigte Testosteronspiegel bei Männern beobachtet, die eine strenge Diät einhalten oder vegetarisch praktizieren.

Niedriger Testosteronspiegel: Symptome

Das Fehlen eines männlichen Geschlechtshormons wirkt sich unmittelbar auf die Vitalität aus. Ein Mann klagt über ein dauerndes Gefühl von Müdigkeit, Energieverlust und Interesse am Leben, bemerkt den Abfall der Libido und eine Abnahme der Potenz. Der Mangel des Hormons provoziert die Zerstreutheit, die Probleme mit dem Gedächtnis, die erhöhte Reizbarkeit, die depressiven Stimmungen.

Es gibt eine Abnahme des Körpergewichts, Muskelschwäche, verringerte Leistungsfähigkeit, Probleme mit dem Schlaf. Es gibt Veränderungen, die sekundäre sexuelle Eigenschaften betreffen, zum Beispiel die Verringerung der Menge an Vegetation auf Körper und Gesicht. Als Folge der Abnahme der Stoffwechselrate beginnt die Ablagerung von Fett durch den weiblichen Typ (in Bauch, Hüften und Brust).

Bei einem Arzttermin werden die Patienten gefragt, ob es möglich ist, den Testosteronspiegel zu erhöhen, ohne Medikamente zu nehmen. Experten halten dies für durchaus machbar, wenn Sie sich an die wichtigsten Empfehlungen halten:

  • um eine aktive, gesunde Lebensweise zu führen;
  • richtig essen;
  • schlechte Gewohnheiten aufgeben;
  • Stärkung der Immunität;
  • rechtzeitige Behandlung von Krankheiten, Verhinderung ihres Übergangs zu einer chronischen Form;
  • Normalisieren Wachheit und Schlaf;
  • Nervenzusammenbrüche und Stress vermeiden;
  • Führen Sie ein regelmäßiges Sexualleben.

Wenn ein Mann vermutet, dass es nicht genug Testosteron in seinem Körper gibt, sollte eine Analyse gemacht werden, die hilft, das Niveau des Hormons zu bestimmen und zu bestimmen, wie man mit dem Problem fertig wird. Die Einnahme von Medikamenten ist nicht immer wünschenswert, da unter den Nebenwirkungen, die während der Behandlung mit solchen Medikamenten auftreten, das Risiko besteht, dass Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Prostatatumoren entstehen. Daher treten sichere Methoden in den Vordergrund, die mit der richtigen Herangehensweise und Anpassung der Lebensweise im Allgemeinen gute Ergebnisse erzielen.

Wie erhöht man Testosteron bei Männern auf natürliche Weise nach 30 Jahren?

Wenn der Rückgang der Testosteronspiegel nicht mit chronischen Krankheiten verbunden ist, normalisieren sollten Hormonspiegel sein, vor allem, Lebensstil und Ernährung ändern zu korrigieren. Viele Männer bevorzugen auf der Flucht Snack, essen Fast Food, zubereitet Essen, Trinken Liter Coca-Cola und dergleichen, um den Abend vor dem Fernseher mit Bier und Chips zu übergeben.

Mit dieser Diät lohnt es sich nicht, den Testosteronspiegel zu stabilisieren. Die Entwicklung des Androgenhormons hängt direkt von der richtigen Ernährung und der Aufnahme von Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen in Mengen ab, die für seine körperliche, hormonelle und psychische Gesundheit ausreichen.

Merkmale einer gesunden Ernährung

Glaube nicht, dass die Ressourcen des Körpers unerschöpflich sind. Und wenn an einem jungen Alter, er mit den Hochlastbetrieb Störungen verkraftet, Fehler an der Macht, nach 30 Jahren dieses Lebensstils hat negative Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit und die Entwicklung des männlichen Geschlechtshormons. Wenn ein Mann sexuelle Energie und reproduktive Funktionen für lange Zeit bewahren möchte, sollte man mit einer gesunden Ernährung beginnen.

Die Diät sollte so eingestellt werden, dass sie ein optimales Gleichgewicht von Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten und Vitaminen beinhaltet. Der Mann erhält Protein aus Fleisch, Fisch aus fettreduzierten Sorten, Eiern, Nüssen und Bohnen. Tierische Fette sollten durch pflanzliche Öle ersetzt werden und anstelle von Butter Oliven, Sonnenblumen, Leinsamen, zum Braten oder zum Füllen von Salaten und Fertiggerichten verwendet werden.

Von Mikronährstoffen spielt Zink eine besondere Rolle für die Gesundheit der Männer, die die Produktion von Testosteron stimuliert und den Körper dazu bringt, aktiv Qualitätssperma zu produzieren. Darüber hinaus ist Zink ein natürliches Aphrodisiakum, das den Sexualtrieb steigert. Dieses Mikroelement ist reich an Meeresfrüchten (insbesondere Austern, Garnelen, Muscheln), Sonnenblumenkernen und Kürbissen, Nüssen, Rinderleber. Es ist sehr wichtig, den Körper mit Selen, Magnesium, Kalzium zu versorgen - es gibt viele davon in Meeresfischen, Pistazien, Mandeln oder Walnüssen.

Testosteron-Antagonisten

Zusätzlich zu Testosteron gibt es im männlichen Körper auch seine Antagonisten - Östrogen und Cortisol. Wenn ihre Anzahl zunimmt und der Androgenspiegel abnimmt, beginnt der Mann an Gewicht zuzunehmen, was die Fettablagerungen am Bauch und an den Hüften erhöht (Fettleibigkeit beim weiblichen Typ). Blockieren Sie die Produktion von Östrogenen wird Gemüse der Kreuzblütler Familie helfen - Brokkoli, Kohlrabi, Farbe, Brüssel, Kohl, Rettich, Radieschen oder Steckrübe. Substanzen, die überschüssiges Östrogen entfernen, sind in roten Rebsorten, Rotwein, Waldbeeren und Erdnüssen enthalten. Ein Mann wird geraten, Sojaprodukte zu vermeiden, da Sojaprotein als eine Östrogenquelle gilt.

Verbesserung der Gesundheit und heben das Niveau von Testosteron kann die Vitamine A helfen, E, C, D, B-Gruppe als Antioxidantien, die freie Radikale sind die Vitamine E und C zerstören, Vitamin D für die Festigkeit verantwortlich ist und die Knochendichte, Vitamin B - für die Gesundheit des Nervensystems und Widerstand gegen Stress.

Lassen Sie sich nicht mit Backwaren, Süßwaren, Fast Food, Schokolade, starkem Kaffee, kohlensäurehaltigen Getränken, in denen viel Zucker steckt, mitreißen. Um Bierliebhaber zu bemerken - es enthält ein pflanzliches Analogon von weiblichen Sexualhormonen. Übermäßiger Gebrauch eines schäumenden Getränks führt zu einem Bierbauch und einem Abfall des Testosteronspiegels. Um den hormonellen Hintergrund zu stabilisieren, wird einem Mann empfohlen, natürlichen Wein statt starker alkoholischer Getränke (Wodka, Whisky, Cognac) oder Bier zu trinken.

Prinzipien der gesunden Ernährung

Ein Mann wird empfohlen, die folgenden Prinzipien der gesunden Ernährung einzuhalten:

  • Um den Wasserhaushalt zu erhalten und Dehydrierung pro Tag zu vermeiden, sollten mindestens 2 Liter sauberes Trinkwasser getrunken werden.
  • Überessen Sie nicht, essen Sie oft, aber in kleinen Portionen;
  • sich vor schädlichen Produkten zu weigern - süße kohlensäurehaltige Getränke, Backwaren, tierische Fette, Koffein;
  • um die Diät auszugleichen, bereichern Sie es mit Nüssen, frischem Gemüse und Früchten, Proteinprodukten;
  • Verwenden Sie natürliche Aphrodisiaka - Meeresfrüchte, Rotwein, Gemüse, Beeren.

Vermeiden Sie xenoestrogens - ist künstliche Substanzen in Pestiziden enthalten sind, das heißt, sie können in Obst und Gemüse oder Fleisch Tiere erhöht werden gefunden auf Hormone erhöhen. Diese Stoffe sind ein Teil von Plastikgeschirr, Flaschen und Behältern, daher zur Aufbewahrung von Produkten nur Glasbehälter und zum Versetzen von Tisch - Porzellan oder Steingut.

Wie erhöht man Testosteron bei Männern auf natürliche Weise nach 40 Jahren?

Männer über 40 sollten sich nicht nur gesund ernähren und schlechte Angewohnheiten meiden, sondern sich durch regelmäßige körperliche Aktivität und Sport fit halten.

Sporttraining

Foto: Übungen für die Potenz

Normalisieren Sie den Testosteronspiegel, um Krafttraining, insbesondere Bodybuilding oder Powerlifting, zu unterstützen. Diejenigen, die nicht über ausreichende körperliche Vorbereitung haben, empfehlen wir, dass Sie gehen Joggen, Schwimmen, Radfahren, dass allmählich Ausdauer entwickeln und den Körper auf Stress bereitet durch Muskeltonus zu stärken.

Regelmäßiges Training mit einer Hantel und anderen schweren Sportgeräten hilft Muskelmasse, die Schaffung einen schönen Körpers zu bauen und Erleichterung ziehen, und vor allem - das Niveau von Testosteron durch aktive Stimulation der inneren Organe erhöhen. Sportaktivitäten liefern eine Ladung Energie, werden die frühere Lebhaftigkeit und sexuelle Aktivität zurückgeben. Körperliche Bewegung in jedem Alter auf die Produktion des Hormons der Freude beitragen - Endorphine, die für den ausgezeichneten Zustand der Gesundheit verantwortlich ist, gibt es Selbstvertrauen, lindert depressive Stimmung.

Für einen Mann beträgt die optimale Trainingszeit 40-60 Minuten. Es wird empfohlen, das Fitnessstudio 2-3 Mal pro Woche zu besuchen. Die Muskeln der Brust, Schultergürtel, Rücken, Oberschenkel sollten entwickelt werden. Die Anzahl der Annäherungen an das Projektil und das optimale Gewicht werden zusammen mit dem Ausbilder ausgewählt.

Normalisierung der täglichen Routine

Wissenschaftler haben bewiesen, dass männliche Sexualhormone (Testosteron und Androgen) in der Phase des Tiefschlafs produziert werden. Deshalb ist es für jeden Mann sehr wichtig, das Schlaf- und Wachheitsregime zu beachten, zu versuchen, zu schlafen und mindestens 8 Stunden pro Tag zu schlafen. Gesunder Schlaf ist ein Versprechen der männlichen Gesundheit, so dass die Verweigerung von nächtlicher Unterhaltung, das Ansehen von Fernsehprogrammen oder das Arbeiten in der Nacht von der vorherigen sexuellen Aktivität profitieren wird.

Regelmäßiges Sexualleben

Für Männer ist regelmäßiger Sex sehr wichtig. Im Alter von 40 Jahren ist der Mann nicht mehr so ​​aktiv wie in seiner Jugend, dennoch ist Sexleben notwendig, um einen stabilen Testosteronspiegel zu halten. Die beste Möglichkeit ist, 2-3 mal pro Woche Sex mit einem festen Partner zu haben. Wenn ein Mann zu mehr fähig ist, ist dies nur vorteilhaft, da der Körper Testosteron aktiv produziert, das am Prozess der Spermatogenese teilnimmt. Umgekehrt erhöhen seltene sexuelle Kontakte nicht nur das Androgenniveau, sondern tragen auch zu deren Abnahme bei.

Wie erhöht man Testosteron bei Männern auf natürliche Weise nach 50 Jahren?

Alle oben aufgeführten Empfehlungen gelten für dieses Alter. Eine gesunde und nahrhafte Ernährung, körperliche Aktivität, regelmäßiger Sex, voller Schlaf sind wichtige Faktoren, die ein Mann nicht vergessen sollte. Zur gleichen Zeit, nach 50 Jahren, sollte mehr Aufmerksamkeit auf die Gesundheit, rechtzeitige Behandlung von Krankheiten, Vermeidung von Stress und hohe psychoemotionale Belastungen gerichtet werden. Es ist sehr wichtig, schlechte Angewohnheiten aufzugeben, weil übermäßiger Konsum von alkoholischen Getränken und Rauchen einen sehr negativen Einfluss auf die Gesundheit von Männern hat.

Im Alter von 50 Jahren ist es notwendig, das Gewicht zu überwachen, übermäßiges Essen, überschüssigen Zucker, Salz, Konservierungsstoffe in Lebensmitteln zu vermeiden. Es wird empfohlen, zu temperieren, Immunität zu stärken, Promiskuität, übermäßige körperliche Anstrengung zu vermeiden.

Wie erhöht man Testosteron bei Männern durch Volksmedizin?

Erhöhen Sie das Niveau des Testosterons im männlichen Körper kann mit Hilfe der natürlichen Heilmittel, die Heiler seit der Antike bekannt sind. Einer dieser natürlichen Aphrodisiaka ist Kurkuma.

Kurkuma

Würzig-aromatische Pflanze aus der Familie der Ingwer, deren Wurzel als Gewürz verwendet wird. Gelb-Orange, ein weiches Pulver aus der Wurzel von Kurkuma mit einem scharfen Geschmack, wurde lange in der Küche verwendet und wird zu vielen Gerichten hinzugefügt, um eine einzigartige Farbe und Aroma zu geben. Aber diese nützlichen Eigenschaften von Kurkuma sind nicht erschöpft. In seiner Zusammensetzung gibt es eine spezielle Substanz - Curcumin, die sehr nützlich für Männer ist.

Curcumin hilft, den Testosteronspiegel zu erhöhen, den hormonellen Hintergrund zu normalisieren, die Libido zu aktivieren und das Risiko einer Prostatitis zu reduzieren. Traditionelle Heiler empfehlen, dass Männer oft Mahlzeiten Menü mit der Zugabe von Kurkuma sind, verwenden Sie es als Gewürz für Beilagen (Nudeln, Reis), gewürzt mit der Würze des Fleisch und Fisch.

Gelée Royale

Imkereiprodukte wurden schon immer als natürliches Aphrodisiakum verwendet, aber Gelee Royale gilt als das Beste in Bezug auf die Wiederherstellung der männlichen Potenz und die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds. Dieses Produkt trägt zur Entwicklung hochwertiger Samenflüssigkeit bei, erhöht die Aktivität der Spermatozoen, stimuliert die Spermatogenese und fördert eine Erhöhung des Testosteronspiegels.

Wenn ein Mann über Mangel an sexuellem Verlangen besorgt ist, eine schwache Potenz, wird Gelee Royale helfen, das Problem der Fruchtbarkeit zu lösen. Milch wird von den Drüsen junger Bienen produziert, um die Gebärmutter zu füttern, die am längsten lebt und für den Rest des Lebens eine hohe Fortpflanzungsfähigkeit besitzt. Eine ähnliche Wirkung hat Gelée Royale auf das männliche Fortpflanzungssystem. Sie können dieses Produkt von Imkern kaufen, oder in einer Apotheke in Form einer Honigmischung, Kapseln oder Granulate kaufen. Um das Niveau der androgenen Hormone zu normalisieren, genügt es, täglich 20 g Gelée Royale zu sich zu nehmen. Bei der Dauer des Ablaufes der Behandlung ist nötig es sich mit dem Arzt zu besprechen.

Zur Stabilisierung des Testosterons in der Volksmedizin werden seit langem Heilkräuter verwendet. Zu diesem Zweck, verwenden Sie eine Abkochung oder Tinktur von Eleutherococcus, Kortex oder Johanniskraut.

Um die Vitalität zu aktivieren und die Potenz zu erhöhen, wird empfohlen, die Wurzel des Ingwers zu verwenden. Sie können frischen Ingwer mit Honig nehmen oder Pulver aus der getrockneten Ingwerwurzel in den Tee geben. Diese Pflanze aktiviert die Durchblutung, verbessert die Durchblutung der Geschlechtsorgane, erhöht die Empfindlichkeit der erogenen Zonen, stärkt das sexuelle Verlangen und stimuliert die Produktion von androgenen Hormonen.

Daher kann das Niveau von Testosteron ohne Medikamente erhöht werden, nur durch eine gesunde Lebensweise, eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige sexuelle Aktivität und körperliche Aktivität.

Möglichkeiten, das männliche Hormon zu erhöhen: Wie kann man Testosteron bei Männern auf natürliche Weise erhöhen?

Ein Mann aus alten Zeiten musste aktiv handeln - Tiere töten, die maximale Anzahl von Weibchen befruchten und unter allen Bedingungen überleben.

Das Erreichen dieser Ziele trägt zu einer ausreichenden Anzahl männlicher Hormone - Testosteron - bei, was der männlichen Energie Energie verleiht, die unter modernen Bedingungen gleichermaßen zur Selbstverwirklichung und zur Eroberung sozialer Spitzen verwendet werden kann.

Wenn der Androgengehalt im Blut sinkt, ist eine frühzeitige Normalisierung des Gleichgewichts erforderlich, bei deren Überschreitung sich die Verhaltensreaktionen des Repräsentanten des stärkeren Geschlechts verschlechtern.

Die Rolle von Testosteron bei der Aufrechterhaltung der männlichen Gesundheit

überwiegend auf Sexualität verbindende Wirkung von Testosteron-Hormone akzeptiert - wenn normale oder erhöhte Konzentrationen von männlichen Hormonen Fähigkeit Bett (persistent Erektion vorhanden ist) zu verstärken, wenn es nicht ausreichend ist - Abnahme. Jedoch, Substanzen, die von Hoden freigesetzt werden, haben eine komplexe Wirkung auf den Körper.

Vorteile eines gesunden hormonellen Hintergrunds

  • Vertrauen;
  • Klarheit des Geistes;
  • Energie;
  • starke Knochen.

Bodybuilder versuchen oft, das Testosteron zu erhöhen, um die Kraft zu erhöhen und die Figur attraktiver zu machen: Das männliche Hormon hilft, die Fettmasse wirksam zu reduzieren und schnell Muskeln aufzubauen.

Möglichkeiten zur Steigerung des Testosterons durch natürliche Methoden

Erhöhen Sie das Niveau von Testosteron kann mit Hilfe von Lebensstil Korrektur durchgeführt werden, ohne Rückgriff auf rohe Methoden - die Verwendung von Testosteron-Injektionen und Einnahme in Form von Tabletten.

Natürliche Möglichkeiten, Testosteron bei Männern zu erhöhen:

  1. Verweigerung von schlechten Gewohnheiten. Rauchen hat immunodepressive Eigenschaften, die zu einer schwachen Aktivität aller Körpersysteme führen, einschließlich Urogenital. Ein weiterer negativer Effekt von Nikotin ist die Verengung der Gefäße, und dieser Zustand verschlechtert den Mechanismus des Auftretens und der Aufrechterhaltung einer Erektion.

Alkohol (Bier, Wodka) ist gefährlich durch die Tendenz, den hormonellen Hintergrund zu durchbrechen, in dem das männliche Hormon Testosteron in ein weibliches Hormon - Östrogen - umgewandelt wird.

  • Traum. Ein wesentlicher Teil des Testosterons im Körper wird während der Abwesenheit von Wachheit produziert, so dass die Verringerung der Schlafdauer das Testosteronniveau negativ beeinflusst.
  • Sonnenbaden. Körpereigene Produktion von Vitamin D, als Folge von Sonnenbrand gebildet, hilft ein besseren männlichen Sexualhormone bauen - Liebhaber von am Strand Freizeit verbringen kann eine leistungsfähigere Erektion und starke Libido rühmen.

    Die Verwendung von Autobonzaten führt nur zur Bildung der Sonnenbrandwirkung, verursacht jedoch keine natürlichen Reaktionen in der Haut.

  • Korrektur von gastronomischen Vorlieben. Es ist erforderlich, die Menge der mit schnellen Kohlenhydraten verzehrten Produkte, die das Hormon der Männlichkeit töten, auf ein Minimum zu reduzieren.

    Süße Backwaren lassen die männlichen Hormonantagonisten Cortisol und Insulin in den Blutkreislauf gelangen.

  • Produkte, die die Produktion von männlichem Hormon reduzieren

    • Kohlensäurehaltige Getränke;
    • Fast Food;
    • Margarine;
    • geräucherte Produkte;
    • Milch;
    • Sojabohnen.

    Die letzten beiden Produkte haben weibliche Hormone in der Zusammensetzung: Milch - Kuh - Östrogen, Soja - Phytoöstrogen. Von großer Bedeutung ist die Mäßigung: Selbst nützliche Lebensmittel sollten nicht in großen Mengen konsumiert werden - zu viel Essen hemmt die Produktion von Androgenen.

    Aufnahme von nützlichen Produkten. Fleisch ist eine Proteinquelle, auf deren Grundlage Sexualhormone aufgebaut werden. Bevorzugt wird fettarmes Fleisch, ansonsten besteht die Gefahr von Pfunden.

    Stimulatoren der Libido und Hormone

    • Austern;
    • Nüsse;
    • Eier;
    • Knoblauch;
    • Olivenöl.

    Verwenden Sie Spinat, braunen Reis, Popcorn, Kürbiskerne, gekochte Hühnerherzen (in diesen Produkten ist hohe Zinkgehalt) ist auch für die Steigerung der Libido notwendig.

    In kleinen Mengen ist die Verwendung von dunkler Schokolade und Erdnussöl vorteilhaft für die Erhöhung der Testosteronspiegel.

    Die Bedeutung von körperlicher Aktivität. Die Last auf den Körper ausgeübt wird, führt zu der Tatsache, dass der Weg von Nervenimpulsen an die Hypophyse gehen, die die Produktion von hormonellen Substanzen, die Hoden und Nebennieren erhöhen verursacht.

    Während des Trainings springt das Testosteron um 20-45%, aber nach dem Ende kommt es wieder zur Normalität. Nur bei täglicher Bewegung spürbar stabiler Testosteronanstieg, insbesondere Krafttraining (Bankdrücken), sowie Kniebeugen, Klimmzüge und Druck auf die Presse.
    Hormone werden aktiv produziert, wenn Sie das Fitnessstudio 3 Mal pro Woche besuchen.

    Wie erhöht man Testosteron mit Hilfe von pflanzlichen Zubereitungen?

    Die Apothekenketten können als pflanzliches Heilmittel auf der Basis eine einzelne Komponente und für komplexe Behandlungsmöglichkeiten, einschließlich der Kombination von Kräutern, tierischen Bestandteile (manchmal), und anderen natürlichen organischen Komponenten.

    Alle von ihnen sind für eine konsistente Erholung des Testosteronspiegels ausgelegt (Langzeitanwendung ist erforderlich), während die Einnahme von Medikamenten mit Sildenafil einmalig eine verlängerte Potenz erreicht.

    Chemisch synthetisierte Tabletten haben keine signifikante Wirkung auf den Testosteronspiegel.

    Beliebte Heilungslösungen

    1. Tinktur aus Ginseng, Aralia Manchurian, Magnolienessig, Eleutherococcus.

    Sie werden eine halbe Stunde vor der Nahrungsaufnahme in den Körper in gelöster Form von 20 bis 50 Tropfen pro Glas verzehrt.

    Der Kurs für die Erhöhung des Testosteronspiegels beträgt mindestens einen Monat.

  • Tabletten mit pflanzlichen Komponenten.

    Die beliebtesten Medikamente sind Ginkgo Biloba und Yohimbe.

    Es dauert 3-4 Wochen, besonders empfohlen für Männer über 50 Jahre, um einen gesunden Hormonspiegel aufrechtzuerhalten.

  • Marken-Kräuterpräparate.

    Die meisten bekannten: Alikaps (basierend Palmetto, Damiana Blätter und evrikomy longifolia) Tongkat Platin (königliche Biene Gelee, Ginsengwurzel und Teil evrikomy Pflanzen enthalten) Sialeks forte (Komponenten: Geweih Hirsch, Ginseng, Rinde Yohimbe, grüner Tee).

    Normalerweise variiert der Kurs von 1 bis 3 Wochen.

  • Das ursprüngliche Mittel ist das Goldene Pferd, das mit Hilfe der Ginsengwurzel und einem Extrakt eines echten Seepferdchens erschaffen wurde. Magic Stick zur Erhöhung des Testosteronhormons enthält: Hirschgeweihe, Perlensamen und Beeren der tibetischen Beeren.

    Die Firma Evalar veröffentlicht ProstaSabl, die zur Normalisierung der Funktion der Prostata führt (enthält Echinacea, Ginkgo und Palm-Extrakt). Phytopreparationen dieser Gruppe zur Erhöhung des Testosterons werden mit der Nahrung, dem Status von Arzneimitteln - Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen.

    Wenn Koitus angenommen wird, werden 1-2 Tabletten 1 Stunde vor dem angeblichen engen Kontakt genommen (Ein starker Anstieg des hormonellen Hintergrunds ist vorgesehen).

    Zusätzliche Methoden zur Erhöhung der Testosteronwerte bei Männern auf natürliche Weise

    1. Sexuelle Aktivität. Regelmäßiger Sex führt dazu, dass der Körper mehr Spermien und Hormone produziert und dass er jeden Tag eine starke Potenz beibehält, im Gegensatz zu Situationen, in denen Sex gelegentlich oder komplett fehlt.

    In einer solchen Situation erhöht sich das Risiko, Prostatitis zu entwickeln, für die Vorbeugung, die eine der beiden braucht - Sex mit einem Partner oder Masturbation.

  • Chronische Krankheiten loswerden. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Urogenitalbereich zu bezahlen: die Niederlage von Hoden Beispiel - hydrocele, Varikozele, hydrocele, stören die Produktion des Hormons Testosteron durch unsachgemäße Funktionieren der Hoden.

    Negative Auswirkungen auf das Niveau von Testosteron und infektiösen entzündlichen Prozessen, einschließlich Blasenentzündung und Urethritis.

  • Die Verwendung von Vitaminen. Bei unregelmäßigen Mahlzeiten oder einer geringen Qualität sollten Sie den Mangel an wichtigen Substanzen ausgleichen, um den Abfall des Testosteronspiegels zu verhindern.

    Helfen Sie, das Problem der Vitaminkomplexe zu lösen.

  • Vitamine und Spurenelemente


    Wichtige Vitamine und Spurenelemente für die Testosteronproduktion:

    • Vitamine der Gruppe B;
    • Vitamine C und E;
    • Folsäure;
    • Omega-3;
    • Zink;
    • Selen.

    Sie können als universelle multicomplex (Vitrum, Centrum, Alphabet) wählen und speziell für Männer (Duovit, SpermaPlant, Speroton).

    Letztere Arten von Mitteln haben einen positiven Effekt auf die Verbesserung der Spermienproduktion, die die Konzeption des Kindes erleichtern, so werden sie oft während der Schwangerschaftsplanung verwendet.

    Das Vorhandensein einer signifikanten Menge an Fett im Körper eines Mannes führt zur Entwicklung eines Aromataseenzyms, das für die Erhöhung des weiblichen Hormons verantwortlich ist.

    Bleiben Sie nicht bei lang anhaltenden schwächenden Diäten - genug, um die zusätzlichen Pfunde zu entfernen (innerhalb des zulässigen Body-Mass-Index) den Testosteron-Anstieg im Körper auf natürliche Weise zu spüren.

    Angst, Reizbarkeit, Panik sind emotionale Zustände, die den Androgenspiegel im Blut unterdrücken.

    Sie führen auch zu schneller Ermüdung, wodurch der Körper eine Tonusabnahme erfährt.

    Persönliche Siege haben eine positive Wirkung auf den Testosteronspiegel.

    Zum Beispiel: die Karriereleiter heben, die Geburt eines Kindes, ein teurer Kauf.

    Diese positiven Ereignisse bestätigen die Selbstverwirklichung des Mannes und seines Status und sorgen für die Aktivierung der Produktion des Männlichkeitshormons.

    Ein ausgezeichneter "Blitzableiter" ist ein Sport.

    Es ist nicht schlecht, sich mit Freunden auf einem Volleyball- oder Fußballplatz zu treffen - Teamspiele sind perfekt vor Stress geschützt. Entspannen Sie sich, bringen Sie den Körper und die Gedanken in Ordnung, um Yoga zu helfen. Sogar ein einfacher Morgenlauf, und das verbessert perfekt die Stimmung.

    Sie können lesen, Musik hören, mit netten Menschen kommunizieren, alles tun, was Freude macht.

    Fazit

    Der Abfall des Testosteronspiegels wird heute bei Männern im Alter von 25 Jahren beobachtet, und der Beginn der Andropause kann in einigen Fällen in 40 Jahren beginnen.

    Um ein vorzeitiges Aussterben der Sexualfunktion zu verhindern, verwenden Sie regelmäßig Methoden, um das Testosteron zu erhöhen, besonders natürliche und sichere Optionen mit den geringsten Nebenwirkungen.

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie