In dem Artikel werden wir über die Ursachen und Symptome der Trockenheit der Haut des Körpers erzählen. Sie werden herausfinden, was Haut und Juckreiz der Haut verursacht, und sich mit den Möglichkeiten zur Behandlung dieses Problems vertraut machen. Rezepte, die unten beschrieben werden, helfen, übermäßige Trockenheit der Epidermis zu beseitigen.

Trockenheit der Haut (der medizinische Begriff "Xerosis") entsteht durch den Mangel an Feuchtigkeit in der oberen Schicht der Epidermis, die Entzündung, minimale Risse und Peeling provoziert. Juckreiz verschlimmert das Problem, es ist schwer, die Kontrolle zu behalten, wenn Sie Ihre Haut zerkratzen wollen. Ignorieren übermäßige Trockenheit ist unmöglich, und es besteht keine Notwendigkeit. Dieses Problem ist lösbar, obwohl es einige Anstrengungen und ein wenig Zeit erfordert.

Symptome von Peeling und trockene Haut

loading...

Nicht jeder wird den Hauttyp selbst bestimmen. Drücken Sie Ihren Finger auf die Haut, beobachten Sie die Reaktion. Bleibt der Fußabdruck für eine Weile bestehen, ist Ihre Haut trocken und erfordert besondere Pflege.

Die folgenden Symptome betreffen den trockenen Typ der Epidermis:

  • Kleine Risse;
  • Juckreiz, Rötung;
  • Das Gefühl der Enge nach den Wasserprozeduren;
  • Haut rau, unelastisch;
  • Unmerkliche Poren.

In einigen Fällen erscheinen die oben genannten Symptome zusammen. Was verursacht eine Verschlechterung der Haut? Versuchen wir, das herauszufinden.

Ursachen für übermäßige Trockenheit der Epidermis

loading...

Der Zustand der Epidermis wird durch die Umwelt, chronische oder chronische Krankheiten, Lebensstil im Allgemeinen beeinflusst. Trockenheit provoziert:

  • Störungen der Stoffwechselprozesse im Körper;
  • Avitaminose;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes;
  • Infektionen;
  • Abnorme Verhornung der Haut;
  • Nierenversagen;
  • Hautkrankheiten;
  • Allergische Reaktion.

Sobald eine Person die Krankheit loswird, normalisiert sich der Zustand der Haut.

Die Epidermis ist betroffen von:

  1. Vererbung;
  2. Verwendung von heißem Wasser;
  3. Dehydration des Körpers;
  4. Übertrocknete Luft;
  5. Lang anhaltendes Sonnenbaden in der Sonne oder Wandern in der Kälte;
  6. Altern;
  7. Ernährung und schlechte Angewohnheiten (Rauchen und Trinken alkoholischer Getränke);
  8. Klimawandel;
  9. Ungeeignete Kosmetika.

Empfehlungen

loading...

Fangen Sie klein an, überdenken Sie den Lebensstil, ändern Sie Ihre Ernährung, beseitigen Sie schlechte Angewohnheiten.

Richtige Ernährung

Mangel an nützlichen Substanzen im Körper provoziert die Entwicklung von Krankheiten, Verschlechterung der Haut, Fragilität der Nägel und andere Probleme.

Bestimmte Nahrungsmittel kompensieren den Mangel an Vitamin B, das den Körper von Toxinen und Toxinen, die das Aussehen negativ beeinflussen, reinigt. In großen Mengen findet sich dieses Vitamin in: Eiern, Grünzeug, braunem Reis, frischem Fisch, Milchprodukten, Obst und Gemüse.

Vitamine E und A - Assistenten bei der Produktion von Talgdrüsen und Sekretsekretion. Um den Körper mit diesen Substanzen aufzufüllen, essen Karotten, Äpfel, Aprikosen, Tomaten, Paprika, Milchprodukte.

Die Ursache für Trockenheit und Juckreiz ist der Missbrauch von Süßigkeiten.

Eine wichtige Rolle spielt der tägliche Wasserverbrauch in ausreichender Menge. Wasser sättigt Zellen mit Sauerstoff, Mangel an Flüssigkeit beeinflusst, vor allem das Aussehen.

Behandlung mit Volksmedizin

loading...

Um trockene Haut zu heilen, ist es nicht notwendig, auf kostspielige Verfahren zurückzugreifen. Es gibt Methoden zur Befeuchtung der Epidermis, die Trockenheit und andere unangenehme Symptome beseitigen.

Feuchtigkeitsspendende Körpermaske

Zutaten:

  • Quark - 25 g;
  • Sauerrahm - 1 Esslöffel;
  • Creme - 2 Teelöffel;
  • Milch - 2 Teelöffel.

Wie man kocht: Rühren Sie die Komponenten, bis sie glatt sind.

Wie zu verwenden: Bewerben Sie sich für 15 Minuten. Mit warmem Wasser abspülen.

Ergebnis: Die Maske verbessert trockene, müde Haut am Körper.

Kokosöl meistert solche Problemzonen wie Ellenbogen und Knie. Gehärtete Bereiche sehen nicht ästhetisch aus, also muss man sie irgendwie bekämpfen. Tragen Sie Kokosöl mit leichten Massagebewegungen auf die Problemzonen auf. Lassen Sie bis absorbiert.

Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske

Zutaten:

  • Hüttenkäse (5 oder 9% Fettgehalt) - 25 g;
  • Honig - 1 Esslöffel.

Wie man kocht: Heizen Sie Honig in einem Wasserbad vor, kombinieren Sie es mit Hüttenkäse. Rühre die Zutaten um.

Wie zu verwenden: Tragen Sie die Maske für 10 Minuten auf die gereinigte Haut auf. Mit Wasser abspülen.

Ergebnis: Produkte wiederherstellen, beseitigen Trockenheit aufgrund der feuchtigkeitsspendenden und ernährungsphysiologischen Eigenschaften. Honig sättigt die Epidermis mit wertvollen Elementen. Hüttenkäse heilt kleine Risse, wirkt sich positiv auf die Gesichtsfarbe aus, sättigt die Haut mit Vitaminen.

Maske für das Gesicht, verlangsamt den Alterungsprozess

Zutaten:

  • Karotten - 1 Stück;
  • Sauerrahm - 2 Esslöffel.

Wie man kocht: Die mittelgroßen Karotten schälen, raspeln. Mit saurer Sahne vermischen. Rühren bis glatt.

Wie zu verwenden: Die Belichtungszeit beträgt 15 Minuten. Waschen und befeuchten Sie Ihr Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme.

Ergebnis: Karotten sind eine natürliche Feuchtigkeitscreme, und das fermentierte Milchprodukt sättigt mit Kollagen, das die Epidermis nährt, befeuchtet und leicht bleicht.

Trockenheit der Haut der Hände

loading...

Unsere Hände sind nicht für Langeweile und daher ist die Haut auf ihnen am anfälligsten für negative Auswirkungen auf die Umwelt. Als Folge erscheinen Straffheit und Abblättern. Um die Haut an Ihren Händen war glatt und schön, übernehmen Sie die folgenden Regeln.

Verwenden Sie eine weiche Toilettenseife.

Handwaschen ist ein echter Test für die Haut. An der Epidermis der Hände gibt es keine Talgdrüsen, die Sekretion absondern und so vor vorzeitiger Alterung schützen. Verwenden Sie eine schützende oder pflegende Creme für die Haut der Hände.

Arbeite mit Handschuhen im Haus herum. Dies ist allen Frauen bekannt, aber aus irgendeinem Grund ignorieren sie die Regel, die sie bedauern.

Bei Frost sollten Sie Handschuhe tragen, die Ihre Hände vor Witterungseinflüssen schützen.

Trockenheit der Haut an den Beinen wird durch geeignete Cremes, Lotionen beseitigt. Täglich vor dem Schlafengehen Feuchtigkeitscremes auf die Problemzonen auftragen.

Vorbeugende Maßnahmen

loading...
  • Verwenden Sie nach dem Baden oder Duschen Feuchtigkeitslotionen, die den Flüssigkeitsverlust ausgleichen.
  • Starre Waschmittel ersetzen durch ein leichtes Peeling.
  • Tragen Sie Dinge aus natürlichen Materialien, die Luft einlassen.
  • Nehmen Sie erweichende Bäder mit Kräutern, Honig und Milch.
  • Achten Sie auf Nahrung, verzichten Sie auf süße, fettige Speisen, Alkohol.

Was man sich merken sollte

  1. Mangel an Feuchtigkeit in den oberen subkutanen Schichten provoziert Trockenheit, Abblättern der Epidermis.
  2. Risse, Juckreiz, Reizungen und andere Symptome sind eine Gelegenheit, die gewohnte Lebensweise zu überdenken.
  3. Der Zustand der Haut wird durch chronische oder übertragene Krankheiten, schlechte Gewohnheiten, unsachgemäße Pflege beeinflusst.
  4. Körpermasken aus natürlichen Inhaltsstoffen sind eine Alternative zu teuren Salonprozeduren.

Ursachen für trockene Haut des Körpers: Behandlung von Problemen und Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern

loading...

Trockene Haut des Körpers ist ein Problem, das erhebliche Beschwerden verursacht. Peeling, Juckreiz, ein Gefühl der Engegefühl tritt unter dem Einfluss von inneren und äußeren Faktoren auf.

Was ist die Ursache für übermäßige Trockenheit der Haut? Was sollten Menschen mit trockener Haut tun? Räte von Fachleuten werden helfen, das Problem zu beheben.

Moisturised Haut - Schönheit und Gesundheit

loading...

Auf den ersten Blick scheint das Problem der trockenen Haut weit hergeholt zu sein. Viele Menschen betrachten Skalierung und Juckreiz nicht als ernstes Problem.

Tatsächlich Für einen kosmetischen Defekt gibt es oft ernsthafte Probleme mit inneren Organen, Stoffwechselstörungen, Vitaminmangel und andere unangenehme Erscheinungen. Das Aussehen der Epidermis spiegelt den allgemeinen Zustand des Körpers wider.

Glatte Haut - nicht nur Schönheit, sondern auch Gesundheit. Beurteilen Sie selbst:

  • Trockene, schuppige Haut in verschiedenen Teilen des Körpers ist anfälliger für Mikrotraumen. Durch feine Risse dringen pathogene Keime leicht ein.
  • Übermäßige Trockenheit ist ein Hinweis auf eine Verletzung des Wasserhaushalts im Körper. Zellen der Epidermis erhalten nicht genug Feuchtigkeit, die Hautfalten verlieren ein attraktives Aussehen.
  • Die Tendenz zur Trockenheit der Haut deutet auf eine Verletzung der Talgdrüsen hin. Das Fehlen einer ausreichenden Menge an Talg - die Ursache für Ausdünnung der Epidermis, das Auftreten von frühen Falten, vorzeitige Hautalterung.

Ursachen für mangelnde Feuchtigkeit

loading...

Warum trockene Haut am Körper? Bei manchen Menschen hängt das Problem mit dem Einfluss saisonaler Faktoren zusammen, andere haben eine detaillierte Untersuchung der inneren Krankheiten. Viele Frauen sollten sich selbst dafür verantwortlich machen, dass übertrocknete Stellen am Körper erscheinen.

  • Unterernährung;
  • häufige Besuche im Solarium;
  • Bleiben Sie am Strand, ohne Cremes auf die Haut mit UV-Filtern aufzutragen;
  • trockene Luft im Raum. Der Grund - die Arbeit von Heizgeräten, Klimaanlagen;
  • ungenügende Nutzung von Wasser während des Tages;
  • Dermatologische Erkrankungen, bei denen die Produktion von Ceramiden gestört ist;
  • Hormonstörungen während der Schwangerschaft, Menopause, nach der Geburt;
  • Begeisterung für modische Diäten;
  • Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln;
  • die Verwendung von Gelen, die für den Hauttyp nicht geeignet sind;
  • regelmäßiger Empfang von heißem Bad oder Dusche;
  • Störungen im endokrinen System.

Trockene Haut verursacht oft:

  • konstante Belastung;
  • Merkmale des Klimas;
  • Hypovitaminose, Mangel an Vitamin A und E, verantwortlich für die Elastizität der Haut;
  • ein langer Kurs der antibiotischen Behandlung;
  • erbliche Veranlagung;
  • Rauchen, Kaffeetrinken, starker Tee, kohlensäurehaltige Getränke.

Auf unserer Website gibt es einen interessanten Artikel darüber, wie man Risse an Fingern heilen kann.

Alles über die Behandlung von Furunkel lesen Sie unter dieser Adresse.

Wie man trockene Haut loswird

loading...

Die Wiederherstellung des Wasser-Fett-Verhältnisses ist keine Frage von einem Tag. Es ist wichtig, nicht nur den kosmetischen Defekt zu verschleiern und sich vor den umgebenden Schälbereichen zu verstecken, sondern auch die Ursachen für unangenehme Erscheinungen zu finden.

Fragen Sie nach dem Finden des Problems um Rat:

In einigen Fällen ist eine Konsultation erforderlich:

  • Neurologe;
  • Endokrinologe;
  • Allergiker;
  • Ernährungsberaterin;
  • Gastroenterologe.

Die Behandlung von trockener Haut hängt von der Ursache ab, was Reizung, Juckreiz, Unterbrechung der Talgdrüsen verursachte. In manchen Fällen ist es ausreichend, den provozierenden Faktor zu beseitigen, und nach einer Weile wird die Haut wieder geschmeidig und glatt.

Sehr trockene Haut des Körpers, was ist in diesem Fall zu tun? hilfreiche Ratschläge:

  • Trinken Sie bis zu 2 Liter Flüssigkeit pro Tag;
  • sich weigern, heiße Bäder zu nehmen;
  • Verwenden Sie eine Creme-Gel-Dusche auf einer Cremegrundlage;
  • kaufe keine Peelings;
  • im Klimakterium nehmen die hormonellen Präparate an, die vom Arzt ernannt oder ernannt sind;
  • behandeln chronische Krankheiten, die Trockenheit der Epidermis verursachen.

Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern

loading...

Hören Sie auf die Meinung von Spezialisten für gesunde Ernährung:

  • Vergiss harte Diäten. Mangel an Vitaminen, Mangel an Mikroelementen, Proteinen, Nährstoffen führt zu einer Abnahme der Tonus, Schlaffheit und Trockenheit der Haut;
  • Vorsicht bei Diuretika, Tees zur Gewichtsreduktion. Sie entfernen die Flüssigkeit aus dem Körper mehr als normal, die Zellen dehydrieren schnell;
  • Abnehmen sollte schrittweise sein. Aktiver Gewichtsverlust verschlechtert den Zustand der Haut;
  • überarbeiten Sie die Diät. Konzentrieren Sie sich auf Lebensmittel mit Vitaminen A und E. Nüsse, Milchprodukte, Rinderleber, Seefisch sind nützlich. Vergiss nicht Pflanzenöle, Brokkoli, Gemüse, Meeresfrüchte, Butter, Hülsenfrüchte.

Feuchtigkeitsspender

loading...

Verwenden Sie Kosmetik von berühmten Firmen. Billige Produkte enthalten oft aggressive Inhaltsstoffe, die den Hautzustand verschlechtern.

  • Kosmetische Milch mit natürlichen Ölen und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen. Viele positive Bewertungen verdienten die Produkte der Firmen Black Pearl, Johnsons Baby, Bubchen, Nivea, GARNIER, Yves Rocher.
  • Frauen mit trockener Haut passen oft eine Linie feuchtigkeitsspendender Verbindungen für Kinder. Viele Besitzer von trockener Haut nach dem Baden oder Duschen tragen einen klaren feuchtigkeitsspendenden Balsam Johnson's Baby auf einem nassen Körper. Das Ergebnis ist ausgezeichnet.
  • Kosmetische Creme - ein modernes Produkt mit einer sanften, leichten Textur, angenehmem Aroma. In der Zusammensetzung - natürliche Inhaltsstoffe, feuchtigkeitsspendender Komplex. Das Produkt erhält den Wasserhaushalt, verleiht der Haut samtige Haut und Geschmeidigkeit. Geeignet für die tägliche Befeuchtung, verursacht keine Allergien.

Volksmethoden und Rezepte

loading...

Verbringen Sie etwas Zeit auf Ihrer Haut - und es wird sanft, glatt, wie ein Baby. Masken, Bäder, Nährmittelzusammensetzungen von Kräutern und Arzneimitteln verhindern trockene Haut.

  • Glycerinbad. In warmem Wasser eine halbe Tasse medizinisches Glycerin auflösen. Nehmen Sie eine halbe Stunde ein Bad. Nach dem Eingriff den Körper leicht patchen.
  • Körpermaske mit Aloe-Saft oder Kefir. Nach den Wasserbehandlungen den Körper mit einer der Komponenten schmieren. Nach 20 Minuten spülen.
  • Schnell und einfach. Mischen Sie 50 ml Milch und 250 ml Mineralwasser. So erhalten wir eine einzigartige Körpercreme für sehr trockene Haut. Behandeln Sie alle Bereiche, achten Sie besonders auf die Peeling-Zentren. Reiben der Zusammensetzung beschleunigt die Produktion von Kollagen.
  • Feuchtigkeitsmaske. 2 Bananen, Fleisch von zwei Avocados in einem Mixer mahlen, 200 g geschmolzene Butter in ein Wasserbad gießen, 10 Tropfen Rosenöl zugeben. Die Mischung verquirlen, auf den Körper auftragen. Nach 25 Minuten spülen.
  • Eine wirksame Honig-Öl-Maske. 4 sl vorheizen. l. Honig, mit der gleichen Menge Olivenöl mischen, die Mischung einreiben. Nach 15-20 Minuten abwaschen. Das Produkt befeuchtet gut, entfernt Giftstoffe.
  • Ausgezeichnete feuchtigkeitsspendende Maske. Mischen Sie die Öllösung aus Vitamin E (10 Tropfen) und Wasser (1 Tasse). Behandle die Haut, Ersetzen Sie das Vitamin durch Mandel-, Aprikosen-, Pfirsichöl. Befeuchtet die Haut perfekt mit Avocadoöl.
  • Bad mit Kamille und Abkochung von Leinsamen. Der Verlauf der angenehmen Prozeduren beruhigt die trockene gereizte Haut. Kochen 5 EL. l. Leinsamen in einem Liter Wasser Separat bereiten Sie die Infusion von Kamille für die Verschreibung auf der Verpackung vor. Gießen Sie den Inhalt beider Behälter in das Badezimmer. Entspannen Sie sich für 20 Minuten. Nach dem Eingriff den Körper leicht patchen.
  • Haferbad mit Juckreiz und Schuppung. Gießen Sie den Haferflocken in den Stoff, binden Sie ihn. Hängen Sie den Beutel unter einen kleinen Wasserstrahl. Nehmen Sie ein Bad für 20 Minuten.

Lesen Sie alles über die Verwendung von Zinksalbe aus Akne in einem separaten Artikel.

Unter dieser Adresse finden Sie Informationen über die Ursachen und Behandlung von Rosacea-Haut.

Wenn Sie auf den Link http://vseokozhe.com/bolezni/mozol/na-pyatke.html klicken, erfahren Sie, wie Sie den Kallus an der Ferse schnell heilen können.

Anforderungen für Kosmetika

loading...

Wie wählt man Kosmetik für trockene Haut? Hilfreiche Ratschläge:

  • Kaufen Sie hochwertige Verbindungen mit natürlichen Inhaltsstoffen;
  • sich weigern, Peelings und Peelings zu verwenden;
  • wählen Sie nicht gewöhnliche, sondern flüssige Cremeseife;
  • Duschgel sollte feuchtigkeitsspendende, nährende, cremige Komponenten enthalten;
  • Wischen Sie die Epidermis nicht mit alkoholhaltigen Lotionen ab;
    ideale Mittel zur Pflege der schuppigen Haut - kosmetische Creme;
  • Reinigen und befeuchten Sie den Körper mit einer speziellen Milch;
  • Wähle die Kosmetik eines Lineals;
    alle sechs Monate wechseln Sie die Marke oder versuchen Sie eine andere Serie.

Tägliche Pflege

loading...

Die Hauptregel - führen Sie das Verfahren regelmäßig durch. Faulheit ist ein schlechter Helfer im Kampf gegen vermehrte Trockenheit der Haut.

Fünf wichtige Regeln:

  • Morgens mit Creme-Duschgel baden.
  • Nach den Wasserbehandlungen den Körper mit Babybalsam schmieren, nicht abwischen.
  • Ist die Haut trocken? Befeuchten Sie es mit kosmetischer Creme.
  • Am Abend nehmen Sie ein Bad mit Kamille, Honig, Glycerin oder anderen nützlichen Produkten.
  • Tragen Sie eine nahrhafte Lotion mit Ceramiden, Fettsäuren, Phospholipiden auf den Körper auf.

Vergessen Sie nicht, tote Zellen zu entfernen. Einmal wöchentlich ein leichtes Peeling machen. Verwenden:

  • eine Mischung aus Nährmilch und Kaffeesatz. Halten Sie den Körper für 3-5 Minuten auf dem Körper. Spülen mit warmem Wasser;
  • Peeling aus klein gemahlenen Mandeln, Haferflocken, Sauerrahm. Halten Sie die Mischung für 5 Minuten, spülen Sie sie ab.

Wie man den Hautton aufrechterhält

loading...

Es ist nicht schwierig, das Wasser-Fett-Gleichgewicht der Epidermis aufrechtzuerhalten. Trainiere dich zur regelmäßigen Pflege des Körpers - und warne das Auftreten von schuppigen, gereizten Foci.

Vorbeugende Maßnahmen:

  • beobachten Sie das Trinkregime;
  • Setzen Sie sich nicht auf modische Diäten;
  • Lassen Sie sich nicht davon abhalten, Tee und Diuretika zu nehmen;
  • eine halbe Stunde vor dem Ausgehen auf der Straße, Schmieren Sie Ihre Hände und Gesicht mit Sahne, je nach Jahreszeit. Im Sommer werden Zusammensetzungen mit UV-Filtern benötigt, im Winter - eine fette Pflegecreme;
  • seltener besuchen Sie das Solarium;
  • am Strand, verwenden Sie Sonnencreme;
  • wählen Sie gute Reinigung, feuchtigkeitsspendende, ernährungsphysiologische Produkte;
  • Verwenden Sie keine billigen, minderwertigen Kosmetika für die Körperpflege.

Einige wichtigere Regeln:

  • Verwenden Sie Hausmittel und Volksrezepte zur Reinigung und Befeuchtung;
  • nehmen Sie warme, nicht heiße Bäder;
  • Reinigen Sie die Haut nicht mit harter Wolle und aggressiven Substanzen.
  • Wenn die Luft zu trocken ist, kaufen Sie einen Luftbefeuchter.
  • Behandlung von inneren Krankheiten, Hautkrankheiten;
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Tassen Kaffee oder Tee im Laufe des Tages.

Das folgende Video beschreibt die "Budget" Mittel für die Pflege der trockenen Haut des Körpers:

Trockenheit der Haut des Körpers

loading...

Der Mensch ist individuell, aber die Zugehörigkeit zu derselben Spezies macht uns ähnlich. Die menschliche Haut ist ihre schützende Hülle, die vor externen negativen Faktoren schützt. Aber es gibt eine andere Seite - die ästhetische Seite. Stimme zu, es ist schön, eine Person zu betrachten, die eine gesunde Haut hat. Aber, wie es nicht unglücklich ist, kann nicht jeder mit solch einer Haut prahlen. In diesem Licht ist dieser Teil des menschlichen Körpers in trocken, ölig, kombiniert und normal unterteilt. Jede von ihnen, mit Ausnahme der letzteren, hat ihre Nachteile, die besondere Aufmerksamkeit erfordern. Trockenheit der Haut des Körpers, und in diesem Artikel wird es darüber sein, bringt viele unbequeme Momente zu seinem Meister: sowohl physisch als auch psychologisch.

Ursachen von trockener Haut des Körpers

loading...

Wenn das Problem existiert, gibt es also auch eine Quelle, die es provoziert hat. Die Ursachen der Trockenheit der Haut des Körpers sind vielfältig und umfassen sowohl triviale Haushalts- als auch tiefere innere Veränderungen, von denen eines der Symptome eine pathologische Anomalie im Zustand der Epidermis ist.

Die Quelle des betrachteten Problems kann sein:

  • Einzelmerkmal, genetische Veranlagung.
  • Ungenügende tägliche Aufnahme von Flüssigkeit, die für einen Erwachsenen von eineinhalb bis zwei Liter sein sollte. Diese Menge an Feuchtigkeit ermöglicht nicht nur eine Normalisierung des Wasser-Salz-Verhältnisses, sondern auch die sichere Entfernung verschiedener Toxine und anderer für den Menschen schädlicher Substanzen aus dem Körper.
  • Alter verändert sich im Körper. Im Laufe der Jahre gibt es hormonelle Veränderungen im Körper, die sich immer auf die Talgdrüsen auswirken, die den Wasserhaushalt im Körper regulieren. Besonders diese Tatsache wird nach der Übergangsfläche der vierzigjährigen Grenze sichtbar.
  • Unzureichendes Essen, übermäßiges Hobby für Fast-Food-Produkte, Waren, die Karzinogene, Farbstoffe, Stabilisatoren und andere "Yeshki" haben.
  • Hypoavitaminose ist ein Mangel an Vitaminen und Spurenelementen. Genauer gesagt Vitamine A, E, C.
  • Unsachgemäße Pflege der Hände, des Körpers und des Gesichts, die die Arbeit der Talgdrüsen beeinträchtigen, schützen vor übermäßigem Feuchtigkeitsverlust.
  • Hormonstatus im Stadium der Menopause.
  • Häufige Verwendung von Kosmetika auf Basis aggressiver Substanzen.
  • Tragen von (synthetischen) Schuhen und Kleidung von schlechter Qualität, die Allergie und Fehlfunktionen des Wärmeaustauschprozesses verursachen können.
  • Häufige Besuche im Pool mit Chlorwasser.
  • Widrige klimatische Faktoren:
    • Die sengende Sonne.
    • Starker böiger Wind.
    • Scharfe Temperaturänderungen.
    • Reduzierte Feuchtigkeit der atmosphärischen Luft.
  • Nebenwirkung der Einnahme bestimmter Medikamente.
  • Die Kosten für berufliche Aktivitäten. Arbeiten Sie zum Beispiel im "Hot Shop".
  • Die Anwesenheit von schlechten Gewohnheiten.
  • Häufiges Waschen, "Abwaschen" des schützenden Fettfilms, Schutz der Epidermis.
  • Die Anwesenheit von schlechten Gewohnheiten.
  • Negative Auswirkungen der künstlichen Heizung oder Klimaanlage in den Räumlichkeiten.
  • Durchführung einiger kosmetischer Verfahren.

Eine der folgenden Krankheiten kann eine Ursache für das betrachtete Problem sein:

  • Krankheiten, die das menschliche Nervensystem betreffen.
    • Atopische Dermatitis.
    • Neurodermitis.
    • Seborrhoe.
    • Hypothyreose ist ein Mangel an Hormonen in der Schilddrüse.
    • Ekzem.
    • Lupus erythematodes.
    • Psoriasis.
    • Ichthyosis.
    • Bindehaut.
    • Rosa Flechte.
    • Und andere.
  • Diabetes mellitus.
  • Stoffwechselstörungen.
  • Fehler in der Arbeit des Verdauungstraktes.
  • Manifestation einer allergischen Reaktion.
  • Scharlach.
  • Geschlechtskrankheiten und andere Infektionskrankheiten.
  • Vielleicht wird dieses Symptom durch ein onkologisches Problem verursacht.

Trockene Haut und Juckreiz

Dehydration der Epidermis bringt viele unangenehme Minuten, es ist auch eine der Ursachen der frühen Hautalterung. Die schützende Zellschicht verliert ihre Elastizität und Elastizität, an ihrer Oberfläche bilden sich Falten und schließlich Konturen.

Die ersten Falten erscheinen in den Augenwinkeln - an einem Ort mit der empfindlichsten und empfindlichsten Haut.

Es ist der Grad der Hydratation, der den Grad der Elastizität und Elastizität sowie die Ernährung der Dermiszellen bestimmt.

Wenn es trockene Haut und Juckreiz gibt, dann bedeutet dieses Symptom nicht immer das Vorhandensein irgendeiner Krankheit im Körper. Starkes Trocknen und das Verlangen, einen bestimmten Bereich der Haut zu verkratzen, können das Ergebnis häufigen Waschens oder Händewaschens mit Seife niedriger Qualität sein, mit einem hohen Alkalinitätsgrad. Ein ähnliches Ergebnis kann bei zu trockener Luft in einem Raum erzielt werden, in dem die Menschen die maximale Zeit verbringen. Zum Beispiel geschieht dies oft während der Heizperiode. Und als Folge - Dehydration des Körpers, eine Fehlfunktion in der Arbeit der Talg- und Schweißdrüsen.

Um die gegebene Situation besser zu ändern, kann man die künstliche künstliche Luftbefeuchtung in den Raum, die Veränderung der kosmetischen Mittel für das Waschen und das Make-up ergänzen.

Wenn die Quelle des Juckreizes und Dehydration eine der Krankheiten ist, ist es notwendig, die Behandlung aus erster Hand, sowie die Wahl des richtigen Pflegeprodukte für die jeweilige Haut zu leiten. Dies sind Duschgele, Lotionen, Öle, Tonics, feuchtigkeitsspendende und pflegende Cremes. Diese Frage wird helfen, die Konsultation eines Kosmetikers zu lösen. Wenn nach dem Make-up-Problem Wechsel ungelöst bleibt, besteht ein Bedarf für die obligatorische Behandlung zum Arzt - ein Dermatologe, der die Ursache etabliert oder gibt Richtung auf den anderen hoch spezialisierten Arzt: Neurologe, Gastroenterologen.

Peeling und trockene Haut des Körpers

Der Prozess der Exfoliation ist die verstärkte Bildung von toten Zellen der Epidermis. Ein solcher Prozess tritt aufgrund von Verletzungen auf, die das Verfahren zur Verhornung und Abstoßung der Elemente der Dermis betreffen. Peeling und trockene Haut des Körpers - diese beiden Symptome gehen bei vielen Krankheiten oft Hand in Hand.

Eine solche Reaktion des Körpers kann der Patient aufgrund der Anwesenheit einer der Krankheiten dermatologischer, infektiöser Art erhalten. Mit dieser Symptomatologie können Konsultationen solcher Spezialisten erforderlich sein: Dermatologe, Infektiologe, Onkologe, Gastroenterologe, Neurologe, Chirurg, Allergologe.

Trockene Haut des Körpers im Winter

Mit der Ankunft der kalten Jahreszeit, besonders in unseren Breiten, beginnen viele Leute, die Verschlechterung ihrer Haut zu bemerken. Die Dermis wird trocken, die Steifheit ist spürbar, es gibt noch eine andere Symptomatologie: Juckreiz, Schuppen, die Dermis ist gröber, rauh. Trockenheit der Haut des Körpers im Winter - dieser Faktor ist ausreichend erklärbar. Das Einsetzen von kaltem Wetter bringt böige, harte Winde, beträchtliche Temperaturänderungen und einen Mangel an Feuchtigkeit mit sich. All diese negativen Faktoren haben eine destruktive Wirkung auf die Lipidschicht, die die schützende Barriere des Organismus ist, verantwortlich für die Verhinderung bakterieller Invasion, die Aufrechterhaltung einer natürlichen Feuchtigkeit. Hydrolipid-Film - eine ausgewogene Kombination aus Schweiß, Feuchtigkeit und Talg.

So Vitamine Reserven allmählich aufgebraucht werden und ihre quantitative Auffüllung reduziert, was zu einer Schwächung des Immunsystems Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen führt, und daher wird der menschliche Körper anfälliger Teil pathologischen Invasion und Exazerbation der chronischen Krankheiten.

Wenn die Heizung eingeschaltet wird, wird dieser Vorgang nur erschwert. Wenn Sie keine geeigneten Maßnahmen ergreifen, beginnt die Dermis schnell Flüssigkeit zu verlieren, der Alterungsprozess der Zelle wird verschlimmert, die Keratinisierung und Abstoßung von Zellen, die sich an der Oberfläche anreichern, wird aktiver. Mit der Zeit bilden sich kleine Risse auf der Oberfläche der Dermis, die die "Tore" für pathogene Mikroflora und Infektionen bilden.

Daher ist es in der Heizperiode sehr wichtig, nicht nur die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sondern auch alles zu tun, um die Feuchtigkeit zu halten, die normalerweise in dieser schwierigen Zeit herrscht.

An wen wenden?

loading...

Wie wird die Trockenheit der Haut des Körpers loswerden?

loading...

Techniken zur Befeuchtung der Haut sind unterschiedlich und weitgehend durch die Beseitigung der Quelle bestimmt - das Katalysatorproblem. Wenn die Ursache eine spezifische Krankheit ist, dann umfasst die Behandlung der Trockenheit der Haut des Körpers alle notwendigen Maßnahmen, die in der Lage sind, die Pathologie zu stoppen und somit die begleitende Symptomatologie zu entfernen.

Wenn der Grund anders ist, dann müssen Maßnahmen ergriffen werden, um die Haut vor dem negativen Einfluss von äußeren Reizen zu schützen, die allein beseitigt werden können.

  • Es ist notwendig, die Haut sauber zu halten, und Sie sollten es nicht mit der Menge an Waschen und Baden und Duschen übertreiben. Kosmetische Produkte zum Waschen sollten von hoher Qualität sein und dem Hauttyp entsprechen.
  • Verwenden Sie nur hochwertige, nicht aufgebrauchte Kosmetika.
  • Im Winter muss man die Schutzcremes verwenden.
  • Im Alltag bevorzugen Sie Kleidung und Schuhe aus natürlichen Materialien. Dies schützt vor dem Auftreten allergischer Reaktionen auf künstliches Material und schützt vor dem Auftreten einer thermischen Überhitzung der Haut.

Es ist notwendig zu lernen, wie man sich richtig um die Haut kümmert.

  • Hautabdeckungen dieser Art sollten zweimal täglich gereinigt werden: morgens und abends. In diesem Fall bevorzugen Sie nicht alkoholische Lotionen, sondern zB Thermalwasser.
  • Besonders ist nötig es zu beachten, dass man in der Morgenzeit nicht nötig ist, die Mittel zu verwenden, die von der Oberfläche der Lederhaut den Hydrolysfilm entfernen. In dieser Situation verliert eine Person beim Verlassen des Hauses den Schutz. Die meisten Gele und Schäume zum Waschen beim Reinigen zerstören diese Schicht. Daher ist es besser, sie abends zu benutzen, da diese Barriere in der Nacht Zeit haben wird, sich zu erholen.
  • Nimm nicht zu heiße Bäder, wenn möglich, gehe zur Seele. Sie sind nützlicher für unseren Körper.
  • Nach dem Bad muss der Körper mit weichen, einweichen Bewegungen getrocknet werden. Das Handtuch sollte weich und nicht hart sein und aus natürlichen Materialien bestehen.
  • Der Befeuchtungsvorgang sollte am Abend vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Wenn Feuchtigkeitscreme morgens aufgetragen wird, bevor sie auf die Straße gehen, ist die Wahrscheinlichkeit ihrer Kristallisation hoch. Und anstatt zu schützen, kann die Haut negative Folgen haben.
  • Die Verwendung von pflegenden Cremes und Masken, die einen Luft- und Feuchtigkeitsaustausch ermöglichen, sollte morgens angewendet werden, bevor sie auf die Straße gehen, und eine schwere Textur sollte für die kalte Jahreszeit reserviert sein.
  • Mehrmals in der Woche ist es notwendig, die Schichten der Epidermis mit Masken mit natürlichen Produkten anzureichern: Mineralstoffe und Vitamine.
  • Kosmetologische Methoden der Reinigung und Ernährung sollten mit der gleichen Häufigkeit verwendet werden, aber es ist wünschenswert, dies in spezialisierten Institutionen und mit einem erfahrenen Meister zu tun. Nach Abweichung von den Anforderungen dieser Verfahren nur Ihre Haut schädigen kann, macht die Infektion. Besonderes Augenmerk sollte auf Problembereiche gelegt werden.
  • Vergessen Sie nicht die Diät und das Gleichgewicht der Diät. Es lohnt sich zu erinnern, was wir essen, spiegelt sich auf unserer Haut wider. Das Essen sollte voll sein, reich an Substanzen, die für den Körper nützlich sind.

Die Mittel der traditionellen Medizin, die billig und einfach zu Hause zu produzieren sind, sind auch ziemlich aktiv und effektiv in dieser Richtung, aber sie sind in vielerlei Hinsicht schlechter als die Produkte von Kosmetikfirmen.

  • Die Eigelb-Maske hat sich als sehr gut erwiesen. In einem Mixer 5 g Haferflocken mahlen, dann 20 ml Pflanzenöl (beliebig) und ein frisches Eigelb zugeben. Die Inhaltsstoffe des kosmetischen Mittels gut auffüllen. Die Maske wird in einer kleinen Schicht auf den Körper aufgetragen und für eine Viertelstunde aufbewahrt. Nach der Fertigstellung wird der nahrhafte Brei mit warmem Wasser abgewaschen.
  • Zum Waschen ist die Tinktur der Schnur, die aus einem Esslöffel Gras und einem Glas kochendem Wasser zubereitet wird, perfekt, die eine Viertelstunde vorher verpackt sein muss.
  • Zeigt eine hohe Reinigungswirkung zu Hause Peeling, das die Öffnung der Poren und befreit die Oberfläche der toten Zellen erleichtert, die zur Anreicherung des Organismus mit Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien günstig ist. Es sollte sofort gewarnt werden, dass dieses Verfahren selten und sehr sorgfältig durchgeführt wird. Für Peeling Fett Hüttenkäse 20g braucht (es ist besser, die fettig des Marktes Milch zu nehmen, wurden gesammelt, die nicht Sahne tat) und 40 g eines Kaffeebrühen. Diese beiden Zutaten werden gemischt und mit einer kleinen Schicht Massierbewegungen auf die Körperoberfläche aufgetragen. Genug 15 bis 30 Minuten, damit die Dermis gereinigt und gefüttert werden kann. Nach dem Eingriff warm duschen.
  • Sie können zu Hause und eine wunderbare nährende Creme, die effektiv Trockenheit der Haut des Körpers entfernt. Um es vorzubereiten, müssen Sie zuerst eine Abkochung vorbereiten: zwei Esslöffel Kamille medical (ca. 20 g) gießen Sie eine halbe Tasse kochendes Wasser und stehen Sie für 15 Minuten in einem Wasserbad. Danach wird die Brühe dekantiert und 5 ml Glycerin und 5 g natürlicher Honig werden in die resultierende Flüssigkeit eingebracht. Alle Zutaten glatt mischen. Die erste Hälfte der Kosmetik ist fertig.

Für die zweite, 20 ml Butter schmelzen und geben Sie: ein Eigelb, Kampferöl (5 ml), Pflanzenöl (vorzugsweise Olive) - 20 ml. Gut vermischen und mit den Zutaten der ersten Hälfte vermischen. Sie können einen Mixer verwenden. Die Creme in einen bequemen Behälter geben.

Wenn Sie Kosmetika selbst wählen, können Sie nicht nähren und befeuchten, sollten Sie einen professionellen Dermatologen oder einen Kosmetiker konsultieren.

Wenn die Ursache der unästhetischen Haut eine Krankheit ist, kann der Spezialist nicht ohne die Intervention auskommen. Nur er ist in der Lage, die Ursache der Pathologie zu bestimmen und eine Behandlung zu zeichnen, die es Ihnen ermöglicht, das Problem loszuwerden.

Wenn es sich um eine Pilzkrankheit handelt, wird der Spezialist für Infektionskrankheiten behandeln, aber gleichzeitig ist es notwendig, den Fokus auf die Desinfektion von Gemeinschaftsräumen wie Badezimmer und Toilette zu richten.

Heilmittel für trockene Haut des Körpers

Moderne Kosmetologie und Medizin sind in der Lage, ihren Patienten zahlreiche und vielfältige Mittel aus der Trockenheit der Haut des Körpers anzubieten. Sie werden einfach nicht in diesem "Meer" von Produkten verwirrt und holen dasjenige heraus, das am besten für die Haut eines Mannes geeignet ist. Schließlich ist unser Schleier individuell und in Anwesenheit mehrerer ähnlicher Mittel kann ihr Grad der Beeinflussung der Dermis unterschiedlich sein.

Der heutige kosmetologische und pharmakologische Markt kann verschiedene Formen und pharmakodynamische Eigenschaften der Produkte anbieten. Dies und alle Arten von Peelings, Seifen, aromatisierten Ölen, konzentrierten Vitamin-Mineral-Komplexen, Dusch- und Waschgelen, feuchtigkeitsspendenden und nährenden Cremes und Masken und anderen verwandten Produkten.

In der Zusammensetzung der Mittel, die verwendet werden, um die Ursache der Trockenheit der Haut des Körpers zu beseitigen, ist es notwendig, Feuchthaltemittel (Hydrate) einzuführen - Substanzen, die, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, Feuchtigkeit zu sich ziehen. Durch die Wirkungsweise und Struktur werden diese chemischen Verbindungen hygroskopisch und filmbildend getragen.

Filmbildende Feuchthaltemittel werden durch solche Naturstoffe repräsentiert: Mineralöl, Fette, natürlichen Ursprungs, Bienenwachs, Glycerin und andere. Wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, bilden sie eine wasserdichte Schicht auf der Oberfläche, die die Flüssigkeit wirksam zurückhält und deren Verdampfung verhindert.

Ein besonderer Ort aus den Substanzen dieser Gruppe ist Glycerin. Wie jüngste Studien von amerikanischen Wissenschaftlern zeigen, verhindert es nicht nur eine Austrocknung, sondern trägt auch zur Aktivierung des Reifeprozesses für den jungen Lederhautkäfig bei. Die erneuerte und junge Zelle stabilisiert das Wasser-Salz-Gleichgewicht und verhindert Trockenheit der Haut des Körpers.

Die Zugehörigkeit zu der filmbildenden Feuchtigkeits hexahydroxyalcohols - Sorbit, inhärente hygroskopische Eigenschaften, mit denen nicht nur die Haut befeuchten, sondern auch flexibel zu machen, elastisch und samtig.

Ein weiteres Mitglied dieser Gruppe - Linolensäure, wenn es auf die Epidermis aufgebracht wird, nicht nur die hydrophile Schicht bildet, sondern das Niveau der Regelung tritt Lipidbarriere Durchlässigkeit, so kontrollierten Grad der lokalen Immunität.

Zu der Kategorie der hygroskopischen Feuchthaltemittel gehören solche Substanzen: Kollagen, Milchsäure, Pyrrolidoncarbonsäure und Hyaluronsäure sowie Harnstoff. Diese Verbindungen sind in vielerlei Hinsicht analog zu Hautkomponenten. Sie halten Feuchtigkeit in der Haut und in den subkutanen Schichten wirksam zurück und schützen so die Epidermis vor Austrocknung.

Substanzen dieser Gruppe haben die Möglichkeit, den notwendigen natürlichen Feuchtigkeitsfaktor (NMF) zu normalisieren und zu erhalten.

Das höchste Hygroskopizitätsniveau ist Hyaluronsäure. Das Gramm dieser Substanz ist in der Lage, etwa einen Liter einer flüssigen Substanz, in diesem Fall Wasser, zu einem Gel zu "verwandeln". Es ist dieses Produkt, dank seiner einzigartigen Eigenschaften, heute weit verbreitet in der Medizin, Kosmetologie, der kosmischen Industrie und in vielen anderen Bereichen des menschlichen Lebens. Bis heute wird dieses Produkt hauptsächlich aus der Haut von Haien und Jakobsmuscheln gewonnen.

Natürliches Kollagen ist in der Lage, solche Flüssigkeitsvolumina zu binden, die 30 mal so groß sind wie die eigenen. Da sie in der zellulären und interzellulären Region der Dermis vorhanden sind, behalten sie leicht Wasser zurück und lassen keine Trockenheit zu.

Aufgrund der oben genannten Tatsachen ist es bei der Wahl eines kosmetischen Mittels notwendig, auf deren Zusammensetzung zu achten. Im Fall von trockener Haut müssen diese Inhaltsstoffe in den gekauften Kosmetika enthalten sein.

Die beste Lösung für das Problem ist die Auswahl eines individuellen Programms zur Pflege Ihres Körpers. Es sollte nicht nur reinigende, feuchtigkeitsspendende und pflegende Maßnahmen beinhalten. Es muss unbedingt die richtige Ernährung, einen gesunden Lebensstil, eine günstige emotionale Stimmung beinhalten.

Experten in der Dermatologie und Kosmetologie können helfen, diese Situation zu lösen, indem sie den Grad der Austrocknung der Epidermis und das Alter des Patienten, seine individuellen Eigenschaften des Körpers und die Jahreszeit berücksichtigen. Dank gemeinsamer Anstrengungen können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen, indem Sie ein gesundes natürliches Aussehen erhalten und dadurch die Jugend verlängern.

Vitamine aus trockener Haut des Körpers

Einer der Gründe für dieses Problem ist die Gipavitaminose - ein Mangel an einem oder vielen Vitaminen im menschlichen Körper. Eine Reihe von ihnen ist einfach notwendig, um den normalen Zustand der Haut zu erhalten, so dass Sie ihre Schutzfunktionen erhalten können. Solche Vitamine aus der Trockenheit der Haut des Körpers existieren auch und umfassen die Vitamine B, C, A und E.

Der größte Teil der benötigten Menge dieser Stoffe bekommt eine Person mit Nahrung, aber die Ernährung moderner Menschen ist nicht immer ausgewogen und erfordert zusätzliche Zufuhr in Form von Multivitamin-Komplexen oder anderen Mitteln, beispielsweise als lokale "Abgabe" mit Creme oder anderen kosmetischen Techniken.

Die Basis für das gesunde Aussehen der Epidermis ist Ascorbinsäure oder wie sie genannt wird - Vitamin C. Diese Substanz spielt eine wichtige Rolle bei der Synthese von Kollagen und Elastin, die wiederum unsere Haut geschmeidig, elastisch und samtig machen. Sein Mangel führt zu Austrocknung, Hauttrockenheit, epithelialen Schuppen aktiver sterben, was zu einem verstärkten Abschälen des Deckels führt. Ascorbinsäure kann aus Mangel an schwarze Johannisbeere, Knoblauch, Kohl, Zitrusfrüchte, Zwiebeln, Äpfel, Paprika, Leber, Tomaten und andere Produkte zu kompensieren.

Vitamin E (Tocopherol) hat keinen geringeren Einfluss. Sein Tandem mit Vitamin A (Retinol) hat ziemlich hohe antioxidative Eigenschaften. Tocopherol ist reich an Eiern, Butter und Pflanzenöl, Milch, Karotten, verschiedenen Nüssen, gekeimten Weizenkörnern.

Schon lange und nicht ohne Grund wird Retinol als Vitamin der Schönheit bezeichnet. Schließlich wird sein Mangel im Körper sofort sichtbar, wenn Haare, Nägel und Haut einer Person betroffen sind. Die Epidermis verliert ihre Feuchtigkeit, Elastizität und Elastizität, sie schält und juckt. Dieses Vitamin kann nicht einfach durch den Verzehr eines Vitamins wiederhergestellt werden, es sollte im Körper kumuliert werden. Daher sollten Produkte, die möglichst viel Retinol enthalten, täglich auf dem Tisch einer Person vorhanden sein. Dies sind Spargel, Milchprodukte, Butter, Kohl, Tomaten, Kürbis, Aprikosen, Erbsen, Pfirsiche.

Nicht die geringste Rolle in der Gesundheit der Haut und ihre hohen Schutzkräfte spielen die Vitamine der Gruppe B. Ihre biophysikalischen Eigenschaften sind verantwortlich für den Grad der Assimilation von leichten und komplexen Kohlenhydraten und Fettstrukturen, die mit Nahrung in den Körper gelangen. Vitamine der B-Gruppe beeinflussen auch die Spaltung und Synthese von Aminosäuren, die eine Art Baumaterial für viele zelluläre Strukturen einschließlich der Dermis darstellen. Sie können die Stoffe dieser Gruppe aus Backwaren erhalten, die auf einem groben Mehl gekocht werden, Getreide aus verschiedenen Grützen. Viele von ihnen in Fleisch und Meeresfrüchten, Gemüse und Obst. Substanzen dieser Gruppe weisen eine hohe Wasserlöslichkeit auf, die nicht immer für eine wirksame Assimilation gut ist, sie jedoch leicht aus dem Körper ausgeschieden werden kann. Daher ist es wünschenswert, eine angemessene Menge von ihnen und einen Komplex von Vitaminen zu erhalten.

Creme für trockene Haut

Vielleicht, nicht zu tun, in der Situation zu lösen, und ohne eine andere Kosmetik. Aber die Creme von der Trockenheit der Haut des Körpers muss bestimmte Anforderungen erfüllen:

  • Aus der Pflege dieser Art von Haut sollten Mittel auf der Grundlage von Alkohol, Peeling und Peeling auf der Grundlage von groben Strukturen verlassen werden. Ansonsten kann die Haut nur zusätzliche Beschwerden und Irritationen hervorrufen. Solche Verfahren werden nicht öfter als einmal pro Woche durchgeführt.
  • Cremes für diese Art von Epithel sollten auf der Grundlage eines der nahrhaften aromatischen Öle hergestellt werden, während seine Zusammensetzung keine Duftstoffe enthalten sollte. Idealerweise kann ein solches kosmetisches Produkt auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe hergestellt werden. Dieses Produkt wird für die Haut nützlicher sein, da es keine Konservierungsstoffe hat, nur um eine Haushaltscreme aufzubewahren, muss es im Kühlschrank sein.

Es gibt viele Cremes, die diese Anforderungen erfüllen. Aber wenn die Familie Kinder hat und sie von einem oder beiden Elternteilen eine trockene Hautart geerbt haben, ist es unerwünscht, erwachsene Kosmetika zu verwenden. Dafür gibt es Kosmetologie-Produkte, die unter Berücksichtigung der sensiblen Babyhaut entwickelt wurden, aber für einen Erwachsenen genauso wirksam sind.

Es sollte nährende Kindercreme beachtet werden. Zum Beispiel, Weleda mit Ringelblume. Dieses Produkt besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, macht die Haut perfekt weich, entfernt Peeling und Juckreiz.

Ein anderes - Swiss Nature Baby - es hat eine weiche Schutzwirkung. Die Zusammensetzung der Creme ist natürlich:

  • Jojobaöl hilft, die Dermis zu befeuchten.
  • Aroma Butter Shi füllt es mit Nährstoffen und erhöht seine Anti-Kälte-Schutzeigenschaften.
  • Kamillenextrakt lindert Reizungen.
  • Edelweiss Extrakt aktiviert die lokale Immunabwehr.
  • Der Extrakt des violetten Trichroms heilt die Wunden und stoppt die Entzündung.

Diese Creme kann morgens verwendet werden, bevor Sie auf die Straße gehen und vor dem Schlafengehen nach dem Duschen.

Kindercreme "Mashenka", die auch natürliche Zutaten enthält: Eukalyptusöl, Schöllkraut-Extrakt, Lavendelöl. Dieses kosmetische Produkt hat eine angenehme Textur und lässt sich leicht auf die Haut auftragen. Es pflegt, schützt und befeuchtet die Haut von Erwachsenen und Kindern. Enthält keine Farbstoffe. Wie seltsam das klingt, aber in dieser Situation verhält sich Panthenol, das Arzneimittel, das den Prozess des Gewebestoffwechsels aktiv beeinflusst. Dieses pharmakologische Arzneimittel stimuliert die Heilung mit Schäden an der Dermis, was unweigerlich die Herstellung einer zuverlässigen Barriere im Verlauf des Schutzes vor übermäßigem Feuchtigkeitsverlust beeinträchtigt.

Dieses Werkzeug kann als Spray verwendet werden, und Creme, die einen anderen Namen - Beepantene hat. Der aktive Wirkstoff Panthenol wird einfach auf die Haut aufgetragen und spendet ihm Feuchtigkeit. Ein Vorbehalt - um dieses Werkzeug zu verwenden, sollte lokal durchgeführt werden, ohne auf den gesamten Körper anzuwenden.

In dem Wunsch, zu Hause eine Creme für trockene Haut zu machen, möchten wir Ihnen verschiedene Rezepte anbieten. Die Herstellung dieser kosmetischen Produkte hat nicht lange gedauert, aber die Gastgeberin wird genau wissen, die Creme, um allergische Reaktionen (schädliche Zusatzstoffe) zu vermeiden und die Kosten des Produkts, zur gleichen Zeit zu reduzieren, da dieses Produkt auf diese ausgestellt Kosmetologie Unternehmen, die nicht schlechter ist.

  • Pflegende Haus- creme
  • Calendulaöl - halber Teelöffel
  • Kokosnuss ätherisches Öl - ein halber Teelöffel
  • Sesamöl - Teelöffel
  • Kakaobutter (fest) - 40 g
  • Bienenwachs - 8 g
  • Kamille ätherisches Öl - halber Teelöffel

Kakaobutter und Bienenwachs in einem Wasserbad ist flüssig. Diese Komponenten werden gründlich mit einem speziellen medizinischen Mixer oder einem normalen Glasstab vermischt und dann an einem kühlen Ort aufbewahrt, so dass die Mischung dann warm oder bei Raumtemperatur abkühlt.

Erst danach sollte man sorgfältig ätherische Öle einbringen. Die ganze Mischung gut. Diese Zusammensetzung ist am effektivsten nach der Anwendung von Wasser-Verfahren: Bad oder Dusche.

  • Feuchtigkeitsspendende haushaltscreme
  • Gurke - eins
  • Wasser - 40 ml
  • Mandel ätherisches Öl - 40 ml
  • Bienenwachs - 5 g

Gurke zum Schälen und Zerkleinern auf eine bequeme Weise in einen großen Zellstoffbrei. Wasser und ätherisches Öl zum Erhitzen. In eine Wasser-Öl-Mischung geben Sie zwei Esslöffel Gurkenmischung. In einem Wasserbad, für eine halbe Stunde, sollte diese Zusammensetzung auf einer kleinen Flamme erhitzt werden, dann mit einem Mixer schlagen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Sie können auch die Linie der Firma Garnier notieren. Cremes intensive Pflege in seiner Zusammensetzung vertreten durch natürliche ätherische Öle aus verschiedenen Beeren und Früchten. Cremes dieser Linie arbeiten perfekt für feuchtigkeitsspendende und nährende trockene Haut. Der maximale therapeutische Effekt kann bei regelmäßiger Anwendung beobachtet werden.

Bioderma Atoderm - diese Creme kann nicht nur verwendet werden, Austrocknung der Dermis zu verhindern und zur Verbesserung seiner schützenden Eigenschaften, sondern auch für die Behandlung von atopischer Dermatitis und pflegt die Haut in guter Form während der Dauer der Remission.

Sie können auch die Körpercreme Lash beachten. Ein wundervolles kosmetisches Produkt, das die Haut effektiv mit der Art der betroffenen Epidermis befeuchtet und mit einer schützenden Lipidschicht bedeckt. Dieses Produkt wurde auf der Basis natürlicher Öle entwickelt und hergestellt. Aber dieses kosmetische Produkt wird immer noch nicht empfohlen, um die empfindliche Haut des Körpers eines Kindes zu befeuchten.

Wenn Sie von Ihren Eltern geerbt haben, haben Sie eine trockene Haut oder im Laufe des Lebens wurde dieser Faktor erworben, Sie sollten sich nicht sofort aufregen. Der moderne Kosmetologiemarkt ist bereit, eine breite Palette von verschiedenen Mitteln zu bieten, bereit, zur Rettung zu kommen und die Trockenheit der Haut des Körpers zu beseitigen. Die Hauptaufgabe dieser Kosmetik ist es, die Integrität des hydrolysierten Films zu erzeugen oder aufrechtzuerhalten. Schließlich verhindert die Barriere einen erhöhten Feuchtigkeitsverlust, der zu den Symptomen einer trockenen Dermis führt. Wenn Sie das Problem nicht selbst lösen können, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen Empfehlungen gibt und Ihnen unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften Ihres Körpers hilft, die wirksamsten Behandlungsmethoden zu wählen.

Richtige Pflege für sehr trockene Haut des Körpers. Ursachen für trockene Haut

Wenn man die Ursachen der übermäßigen Trockenheit der Haut des Körpers versteht, ist es wichtig zu bemerken, dass Feuchtigkeit während seines ganzen Lebens für das normale Leben des menschlichen Körpers besonders wichtig ist.

Wie viel Feuchtigkeit ist für eine Person wichtig und warum?

Das Bedürfnis nach regelmäßiger Auffüllung des Körpers mit Flüssigkeit ist durch die Natur des Menschen vorbestimmt, weil er 80% besteht aus Wasser und es ist notwendig, wichtige Lebensprozesse bereitzustellen: Verdauung von Nahrung, Thermoregulation, Abgabe von Zellen an die Zellen und deren Ernährung.

Der richtige Wasserhaushalt ist die Garantie für eine gesunde Haut

Zusätzlich zur Hauptfunktion, den Körper mit nützlichen Substanzen und Elementen aufzufüllen, ist Wasser verantwortlich für das Entfernen von Toxinen und Toxinen.

Da die Zellen mit Nährstoffen gesättigt sind und alle unnötigen Organismen durch Wasser eliminiert werden, beschleunigt sein Mangel die Alterung erheblich. Soweit Wasser ist auch am Verdauungsprozess beteiligt, dann in seiner normalen Menge geht dieser Prozess leicht und schnell über, und Wenn Wasser knapp ist, sind alle Stoffe schlecht verdaut und überhaupt nicht verdaut.

Was später zu einer Verschlechterung des Wohlbefindens und der Entwicklung verschiedener Krankheiten führt. Für normales Leben bis zum Durchschnitt Eine Person muss etwa 2,5-3 Liter Wasser pro Tag trinken.

In der Regel ist der Hauptgrund, warum eine Person sehr trockene Ganzkörperhaut hat, das Fehlen einer normalen Versorgung des Körpers mit einer Flüssigkeit. Es gibt jedoch andere Gründe.

Symptome des Mangels an Flüssigkeit

Welche Symptome weisen auf einen Flüssigkeitsverlust im Körper hin:

  • Auftreten von Falten, Rissen, Abblättern;
  • Gefühl von Juckreiz, Brennen, unangenehmes Gefühl der Steifheit der Haut nach dem Waschen;
  • Auftreten von Altersflecken;
  • Allgemeine Beschwerden durch Berührung der Haut;

Wenn Sie sehr trockene Ganzkörperhaut haben, können die Hauptgründe wie folgt sein:

  1. Alter (natürliche Alterung des Körpers).
    In Verbindung mit dem physiologischen Altern verlangsamen sich die metabolischen Prozesse im Körper und es kann nicht so Feuchtigkeit wie in der Jugend zurückhalten. Wenn Sie die Flüssigkeit nicht rechtzeitig auffüllen, wird die Haut trocken und Falten und Risse erscheinen auf dem Körper.
  2. Vererbung.
    Viele Menschen sehen sich dem Problem der Hauttrockenheit auch im frühen oder mittleren Lebensalter gegenüber. Dies ist die Schuld der erblichen Veranlagung, die von den Ahnen übertragen wird und nicht für immer geheilt werden kann. Während des Lebens kann ein Mensch nur einen normalen Zustand aufrechterhalten, indem er ständig Vitaminkomplexe und Nahrungsergänzungsmittel einnimmt, die die Norm der Flüssigkeit im Körper mehr oder weniger stabilisieren.
  3. Geburt.
    Nach der Geburt wird die Haut trocken, da die Produktion des Hormons Östrogen aufhört und für die Elastizität der Haut verantwortlich ist. Ein weiterer Grund kann eine unzureichende Pflege einer Frau für die Haut sein, die zu einem Mangel an den notwendigen Spurenelementen führt, was zu übermäßiger Trockenheit führt.
  4. Stress.
    Stress trägt zur Entstehung von Kortison bei, das nicht nur zu trockener Haut führt, sondern auch zum Verlust eines attraktiven Hautbildes. Die Haut reagiert auf Stress durch Entzündungen und Schuppenbildung, Juckreiz und Rötungen, die große Beschwerden verursachen.
  5. Gewichtsverlust.
    Ein scharfer Gewichtsverlust kann auf alles zurückzuführen sein: Krankheit, Stress, hormonelle Veränderungen. Die Haut reagiert darauf und wird trocken.
  6. Lange Zeit im Solarium.
    Schöne Hautfarbe - es ist großartig. Aber es kann Sie Gesundheit kosten, weil jede radikale Auswirkung auf die Haut des Körpers negativ auf die Entwicklung von verschiedenen Krankheiten und Beschwerden reagieren kann.
  7. Krankheiten und ungesunde Lebensweise.
    Trockene Haut kann auch aufgrund verschiedener Krankheiten auftreten. Zur Trockenheit führen: Mangel an Vitaminen und Mineralien, Unterernährung, schlechte Ökologie, Erkrankungen des Nervensystems, Arbeit in gefährlichen Produktion, Rauchen, Alkoholismus.
  8. Heiße Luft und Klima.
    Manchmal trockene Haut tritt aufgrund der Veränderung des Klimas Zone, den Übergang zu einem heißen und trockenen Klima: Die Haut ist schwer an Veränderungen anzupassen, und es beginnt zu reagieren.
  9. Kosmetik.
    Falsche Auswahl an Kosmetika und Körperpflegeprodukten: Es ist möglich, dass das gewählte Kosmetikprodukt nicht zu Ihnen passt, zum Beispiel Allergien auslöst, was auch zu trockener Haut führt.

Wenn während der Heizperiode die Wohnung stickig und trocken ist, trägt dies ebenfalls zu diesem Problem bei.

Basierend auf den oben genannten Punkten können Sie selbst ohne einen Besuch beim Hautarzt entscheiden, warum die trockene Haut des ganzen Körpers in der Regel entsteht. Die Gründe sprechen eloquent für die Verletzung des normalen Funktionierens des Körpers.

Wie kann ich trockene Haut besiegen?

Zunächst müssen Sie die Art der trockenen Haut und das Stadium des Trocknens der Haut bestimmen.

Es gibt zwei Arten von trockener Haut:

  1. Trockenheit mit einem normalen Ton, wenn die Symptome der Trockenheit vorhanden sind, aber die Haut bleibt immer noch glatt und geschmeidig.
  2. Trockenheit mit einem schlechten Ton. Für solche Haut ist charakteristisch: das schnelle Auftreten von Rissen, Falten, die Haut selbst ist dünn.

Wenn die erste Art durch Volksheilmittel und spezielle Cremes geheilt werden kann, muss man bei der zweiten eine komplexere Behandlung anwenden.

Jetzt ist es wichtig, die Behandlung zu wählen, die für eine bestimmte Frau geeignet ist, basierend auf den individuellen Eigenschaften ihres Körpers.

Ausgezeichnetes Heilmittel für trockene Haut - ein Bad mit Zusatz von Leinsamen, Kamille und Honig

Folk Methoden gegen trockene Haut:

1.Spezielle Bäder:

  1. Bad mit Leinsamen und Kamille. Es ist notwendig, eine gefilterte Brühe, bestehend aus einem Liter Wasser, mehreren Teelöffeln Leinsamen und Kamille ins Wasser zu gießen. Der Tee sollte eine Viertelstunde lang gekocht werden und Sie können die gleiche Zeit im Bad verbringen.
  2. Glycerinbad. Bad mit Glycerin. Dafür müssen Sie 1/2 Tasse Glycerin (Flüssigkeit) in das Wasser gießen.
  3. Bad mit Honig und Milch. Um dies zu tun: erwärmen Sie die Milch, schmelzen Sie 200 Gramm Honig, mischen Sie langsam Honig und Milch, fügen Sie 2 Teelöffel Mandelöl hinzu. Dann sollte die resultierende Konsistenz in das Bad gegossen werden.
  4. Bad mit Haferflocken. Haferflocken sollten zu Gaze gefaltet werden und mit Wasser an einen Wasserhahn angeschlossen werden, damit Wasser durch den Beutel fließt. In so einem Bad muss man ungefähr eine Viertelstunde liegen.

Therapeutische Bäder auf Kräutertees sind besonders nützlich

2. Hautpeeling. Das zweite wirksame Mittel gegen trockene Haut ist das Abschälen der oberen Schichten - der Epidermis. Machen Sie Peeling einfach zu Hause.

Gesichtspeeling zu Hause: vorher und nachher

Um dies zu tun, benötigen Sie:

  1. Mischen Sie Honig (vorzugsweise flüssig), Salz, Pflanzenöl aus der Berechnung: 4: 1: 1 Esslöffel. Verteile diese Mischung auf der Haut und warte 5 Minuten. Nach sanft abwaschen. Dann mit warmem Wasser abwaschen.
  2. Grind Mandeln und Haferflocken eines Shredder oder Schleifer Produkte verwenden, fügen Sie 2 Esslöffel saure Sahne und setzen alles auf der Haut, 5 Minuten warten und spülen. Mit warmem Wasser waschen.

3. Nützliche feuchtigkeitsspendende und pflegende Masken für die Pflege trockener Haut:

  1. Mischen Sie 2 Esslöffel Honig und Olivenöl, auf die Haut auftragen, 20 Minuten halten, waschen.
  2. Eine Lösung von 200 ml Wasser (Mineral) und 50 ml Milch, reiben Sie in den Körper für 15 Minuten, dann spülen.
  3. Mischen Sie das Fruchtfleisch von Avocado, Banane und Sahne (halbe Tasse), Butter 100 g. und ein paar Tropfen Rosenöl. Diese Masse wird in die Haut gerieben und für 15 Minuten gehalten, dann gespült.
  4. Maske aus einer öligen Lösung (Vitamin E) und Wasser: jedes mit Wasser vermischte Pflanzenöl reicht aus.
Eine gute Gesichtsmaske kann leicht zu Hause gemacht werden

Komplexe Behandlung:

  1. Diät: essen Obst und Gemüse, Nüsse, Rindfleisch, Eier, Meeresfrüchte, Pflaumen, trinken 2 Liter Flüssigkeit pro Tag.
  2. Ablehnung von schlechten Gewohnheiten: Rauchen und Alkoholismus sind kontraindiziert.
  3. Verteilung von gesundem Schlaf und Ruhe.
  4. Physische Lasten in Maßen.
  5. Befeuchtet die Haut des Körpers.

Kosmetisch und hygienisch bedeutet:

  1. Verwenden Sie eine spezielle feuchtigkeitsspendende Seife, weiche Handtücher und Waschlappen.
  2. Für die Pflege notwendig: Milch, Mousse oder Gel, wenn Sie Lotion verwenden, muss es unbedingt auf dem Wasser sein, und nicht auf Alkohol.
  3. Als Reiniger können Sie micellares Wasser nehmen.
  4. Zum Erweichen und Befeuchten gibt es Cremes, Gele und Salben, die aus Fetten, Vitaminen und Pflanzenextrakten hergestellt werden.

Wie man richtig für die Haut sorgt, nicht zu behandeln

Vorbeugung von trockener Haut ist sehr wichtig, um es nicht in einen schmerzhaften Zustand zu bringen.

Wenn Sie Trockenheit des gesamten Körpers feststellen, kann die Ursache in unzureichender Luftfeuchtigkeit liegen. In diesem Fall Sie müssen einen Luftbefeuchter im Raum installieren.

Dermatologen schreiben den obligatorischen prophylaktischen Verfahren zur Trockenheit der Haut des Körpers folgendes zu:

  1. Waschen und Reinigen.
  2. Muskelaufbau.
  3. Befeuchtung.
  4. Macht.

Dies ist notwendig, weil die Trockenheit dadurch verursacht wird, dass Die Haut kann normalerweise keine Feuchtigkeit aufnehmen und wir müssen ihr dabei helfen. Es ist sehr wichtig, spezielle Cremes zu verwenden und Masken zu machen, Bäder zu nehmen. Es ist wichtig, dass alle Die verwendeten Medikamente waren hypoallergen, sicher, dermatologisch getestet.

Mit kaltem Wasser waschen: heiße, getrocknete Haut

Empfohlene Salben auf öliger Basis (zB Oliven-, Sonnenblumen-, Rosenöl), mit Vitaminen und Antioxidantien.

Was ist für trockene Haut kontraindiziert

Um die Arbeit des Körpers im Kampf gegen die trockene Haut nicht zu schädigen, ist es notwendig, sehr vorsichtig zu handeln Befolge bestimmte Regeln:

  • Ausschluss von heißen Bädern mit gewöhnlicher Seife. Basische Seife trocknet die Haut aus und führt zu ihrer Entzündung, wie heißes Wasser.
  • die Beobachtung der richtigen Anwendung der Creme auf Wasserbasis: nicht früher, als in der halben Stunde vor dem Ausgang auf der Straße.
  • Sie können nicht im Pool mit Chlorwasser schwimmen, und wenn Sie es wirklich brauchen, dann vor dem Schwimmen müssen Sie mit einer feuchtigkeitsresistenten Creme schmieren.
  • Sie können keine Peelings verwenden, um die Haut zu reinigen, sie werden zu Rissen, Rötungen und Entzündungen der Haut führen.

Physiotherapie für trockene Haut

Eine andere Möglichkeit, trockene Haut zu behandeln, ist die Physiotherapie. Ausgezeichnet 3 Art der Therapie.

Mesotherapie der Gesichtshaut für ihre Wiederherstellung und Verjüngung

Physiotherapie für trockene Haut:

  1. Mesotherapie. Es ist eine Injektion, angereichert mit Mikroelementen: Kalium, Magnesium, Schwefel, Komfort, Zink, Selen, um die Haut zu nähren, wiederherzustellen und den Stoffwechsel zu regulieren.
  2. Biorevitalisierung der Haut. Solche Medikamente basieren auf Hyaluronsäure. Sie befeuchten nicht nur die Haut, sondern normalisieren auch den Zustand der Elastin- und Koolagenfasern.
  3. Mikrostrom-Therapie. Es besteht aus zehn Verfahren, die Lymphdrainage und Kreislauf regulieren. Wirkt auf Kosten kleiner elektromagnetischer Wellen und neutralisiert die Ursachen der trockenen Haut des ganzen Körpers

Welche Vitamine sind gut für die Haut?

Sehr nützlich sind natürliche Öle, Vitamin E, B, Ceramide und Phospholipide und gelierte Säure.

Dermatologen Hautpflege Tipps

Die wichtigsten Empfehlungen von Dermatologen lauten wie folgt:

  1. Da trockene Haut sehr empfindlich ist, sollten Sie natürliche, atmungsaktive Stoffe in Ihrer Kleidung wählen, um Hautirritationen zu vermeiden.
  2. Muss schützende Kosmetika verwenden.
  3. Sie können Bäder und Masken mit pflanzlichen Abkochungen und Ölen verwenden.
  4. Nach dem Baden sollte die Haut nicht trocken gewischt werden, sondern am besten feucht bleiben.
  5. Kalte Kompressen helfen beim Juckreiz. Kann auch auf Kräutern oder Ölen sein.
  6. Von der Entzündung werden hydrocardiovaskuläre Salben retten.
  7. Es ist wichtig, die Hautschälverfahren nicht zu vergessen, um tote Zellen von der Oberfläche zu entfernen. Die neuen werden sich also viel aktiver entwickeln.
  8. Benötigt die Anwesenheit von frischer und kühler Luft, denn trockene und warme Luft führt zur Neutralisierung des Körpers und dementsprechend der Haut. Es ist notwendig mehrmals am Tag den Raum zu belüften und zu befeuchten.
  9. Gesunder Schlaf Der Schlaf sollte mindestens 8 Stunden pro Tag betragen, besonders Menschen mit geschwächter Immunität, wie vor kurzem geborene oder ältere Menschen.

Wenn die Verbesserung nicht erscheint, aber im Gegenteil, verschlechtert sich der Zustand, man muss sich mit dem Dermatologen in Verbindung setzen. Er wird eine individuelle Behandlung auswählen, abhängig von den spezifischen Ursachen der trockenen Haut des ganzen Körpers.

Wenn Sie also alle Empfehlungen befolgen, dann Trockene Haut kann ziemlich schnell besiegt werden, wenn Sie die Ursachen der trockenen Haut des ganzen Körpers richtig identifizieren.

Basierend auf den individuellen Eigenschaften des Körpers, können Sie die am besten geeignete Behandlung wählen.

In dem Video erfahren Sie, wie Sie sich um problematische, fettige und Mischhaut kümmern können:

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie trockene und sehr trockene Gesichtshaut pflegen:

Im Video erfahren Sie, wie Sie sich um sehr trockene Haut kümmern müssen:

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie