Mängel an Nägeln verursachen immer Unannehmlichkeiten, so dass jeder das Problem so schnell wie möglich loswerden möchte. Wenn die Onycholyse vom Bett der Nagelplatte aus dem Bett diagnostiziert wird, werden die Ursachen und die Behandlung gleichzeitig bestimmt, da eine Verbindung zwischen ihnen besteht - von der Klärung der Ätiologie der Krankheit hängt die Wirksamkeit der Maßnahmen zur Eliminierung der Pathologie ab.

Was ist Onycholyse?

Krankheit ist eine Form von Onychodystrophie. Die Übersetzung des Wortes "Onycholyse" bedeutet "Auflösung des Nagels", aber in Wirklichkeit tritt nur seine Trennung vom Nagelbett aufgrund der Unterbrechung der Verbindungen zwischen ihnen auf. Pathologie ist auf den Nagelplatten der Hände und Füße gefunden, kann an einem oder mehreren Fingern beobachtet werden, traf einige oder alle der Oberfläche des Nagels. Häufiger wird die Krankheit bei Frauen diagnostiziert.

Ist es ansteckend?

Ist die Übertragung der Krankheit möglich, hängt von ihrer Ätiologie ab:

  1. Eine Infektion durch Kontakt tritt nur auf, wenn die Ursache der Onycholyse eine bakterielle, Staphylokokken- oder Pilzinfektion ist.
  2. Meistens ist die Niederlage der Nägel nicht zusammenhängend, weil sie auf äußere Einflüsse (mechanische, chemische) oder innere Faktoren (Störung des Körpers) zurückzuführen ist.

Symptome

Das Krankheitsbild hängt von der Ursache der Erkrankung ab. Bei fehlender Infektion ändert sich die Dichte der Oberfläche der Nagelplatte selten, und mit Mykose wird es rau, holprig, verdickt und schmerzhafte Empfindungen sind möglich. Es gibt eine Verformung des Nagels mit traumatischer Onycholyse. Die Pathologie ist durch allgemeine Symptome gekennzeichnet, die nicht von der Ursache der Krankheit abhängen:

  • die Ablösung des Nagels beginnt von der distalen (freien) Kante und erstreckt sich weiter nach proximal;
  • allmählich mit der Bildung der Leere wird die Nagelplatte mit durchsichtig weiß oder gräulich, gelblich, braun;
  • der Rand des Nagels beginnt zu bröckeln;
  • Die Ablösung des Nagels ist durch das Vorhandensein einer Grenze zwischen dem gesunden Teil der rosa Farbe und der veränderten - in Form eines Streifens, Trapez oder Semilunium gekennzeichnet.

Ursachen

Aufgrund von zerstörenden Prozessen in der oberen Schicht der Dermis des Betts lösen sich die Nägel vom Nagelbett. Wenn die Haut unter dem Fingernagel geschädigt wird, wird die Nahrung der Fixierbänder zerstört, ebenso wie die Abgabe von Keratin an die Platte, daher ändert sich ihre Struktur und die Verbindung mit dem Bett wird geschwächt. Folgende Ursachen können Krankheiten verursachen:

  • mechanische Beschädigung des Nagels, Brennen, Erfrierungen;
  • chemische Exposition von Schadstoffen;
  • längerer Kontakt mit feuchter Umgebung;
  • das Auftreten von Pilzen oder die Entwicklung von bakteriellen Infektionen;
  • systemische Erkrankungen - Störung des endokrinen, kardiovaskulären, Nervensystems;
  • allergische Dermatitis;
  • Verletzung der peripheren Zirkulation;
  • Mangel an Vitaminen bei Mangelernährung, Schwangerschaft;
  • Empfang von Antibiotika oder Kortikosteroiden.

Onycholyse nach Gel-Lack

Die Ursache der Onycholyse kann eine Verletzung der Maniküre sein. Bei unsachgemäßer Entfernung der Nagelhaut können Sie die Gefäße beschädigen und die Ernährung des Nagels stören. Onycholyse ist oft eine Folge der häufigen Verwendung von Gel-Lack und einem Lösungsmittel, um es zu entfernen. Diese Wirkstoffe können den Anwendungsbereich aggressiv beeinflussen, wenn keine verstärkende Pflege erfolgt.

Klassifizierung

Die Klassifizierung der Krankheit basiert auf den Ursachen, die die Entwicklung der Pathologie verursachen. Es gibt Onycholyse:

  1. Traumatisch. Es ist das Ergebnis von Wunden, Verbrennungen, Kontakt mit Chemikalien und das Tragen von engen Schuhen.
  2. Dermatologisch. Es tritt vor dem Hintergrund von Dermatosen im betroffenen Bereich (Psoriasis, Ekzeme etc.) auf.
  3. Endokrin. Es entwickelt sich bei Menschen mit Störungen des Hormonsystems und des Nervensystems.
  4. System. Unter Verletzung des Magen-Darm-Traktes gebildet.
  5. Allergisch. Es entsteht aufgrund von allergischen Reaktionen des Körpers auf die Einnahme von Medikamenten, UV-Strahlung.
  6. Pilz. Es entwickelt sich, wenn die Sporen des Pilzes die Haut angreifen und die Krankheit auf den Nagel ausbreiten.
  7. Bakteriell. Es tritt vor dem Hintergrund einer bestehenden Infektionskrankheit oder aufgrund der Anhaftung an den pathologischen Prozess der bakteriellen Mikroflora auf.

Behandlung von Onycholyse

Wenn es irgendwelche Defekte im Nagel gibt, sollten Sie einen Dermatologen aufsuchen. Der Arzt führt eine Differentialdiagnostik durch und bestimmt die Ursache des pathologischen Prozesses. Wenn es eine Pilz- oder bakterielle Infektion im Körper gibt, wird sich das Behandlungsschema von denen für andere Arten von Krankheit unterscheiden. Nachdem die Gründe für die Pathologie ermittelt wurden, werden Maßnahmen ergriffen, um diese zu beseitigen, und die komplexe Behandlung der Nagelpilz-Nägel wird verordnet.

Behandlung von Onycholyse nicht infektiöser Natur

Nachdem man den Grund herausgefunden hat, der die Pathologie ausgelöst hat, ist es notwendig, sie zu beseitigen:

  1. Wenn eine dermatologische, endokrine Erkrankung festgestellt wird, wird der Patient zum Zweck der Behandlung an einen Spezialisten geschickt.
  2. Mit der Entwicklung von Onycholyse aufgrund der Störung des Gastrointestinaltraktes benötigt der Gastroenterologe Hilfe, um die Diät anzupassen, weil die Pathologie aufgrund des Mangels an Vitaminen und Mikroelementen im Körper erschienen ist.
  3. Wenn der Nagel durch chemische Substanzen verletzt oder beschädigt wird, muss die Verbrennung ständig durch die freie Kante abgeschnitten, desinfiziert und mit einem antibakteriellen Pflaster versiegelt werden, um die Ansammlung von bakterieller Mikroflora im subungualen Raum zu verhindern. Wenn es ein Hämatom oder Schmutz gibt, werden sie operativ entfernt.

Um den betroffenen Nagel mit Onycholyse wiederherzustellen, werden Gelatinelösungen verwendet. Es ist nützlich, Gelatine zu nehmen. Patienten werden ermutigt, ihre Fingerspitzen zu massieren, um die Blutversorgung der betroffenen Gewebe zu stimulieren. Während der Behandlung sollten Sie Nagelverlängerungen aufgeben. In der Ernährung sollten Lebensmittel mit viel Eisen, Kalzium, Schwefel, Zink, Kupfer enthalten sein. Die komplexe Therapie umfasst:

  • Stärkungsmittel (Vitamine A, B2, C, E);
  • Probiotika;
  • Angioprotektoren zur Verbesserung der Blutversorgung der betroffenen Region (Tanakan, Trental, Solcoseryl Salbe).

Behandlung von Onychodystrophie infektiöser Natur

Bei der Identifizierung der pilzlichen oder bakteriellen Natur der Onycholyse ist es notwendig, eine zusätzliche Behandlung der aufgelisteten Methoden zur Bekämpfung der Infektion durchzuführen. Tragen Sie dazu topische Präparate (Lösungen, Salben, Cremes, Gele, Sprays) auf die betroffene Stelle auf. Um die therapeutische Wirkung von Arzneimitteln vor ihrer Anwendung zu verbessern, empfiehlt es sich, unter Zusatz von Kaliumpermanganat warme Bäder zu machen. Manchmal mit einer vernachlässigten Form kann die Krankheit nur mit dem Gebrauch von Rauschgiften der systemischen Handlung geheilt werden.

Vorbereitungen

Eine vollständige Palette von Medikamenten zur Behandlung von Onycholyse bei der Erkennung von Infektionen im Körper umfasst die folgenden Gruppen:

  • Vitamine und Mikroelemente;
  • Probiotika;
  • Angioprotektoren;
  • antibakterielle Präparate (Vishnevsky-Salbe, Levomekol, Synthomycin-Emulsion, Heliomycin-Salbe);
  • Antimykotika für die lokale Therapie (Mycosporen, Loceril, Exoderil);
  • Antimykotika zur oralen Verabreichung (Itraconazol, Ketonazol, Batrafen, Griseofulvin).

Ärzte bei Onycholyse verschreiben häufig folgende Medikamente:

  1. Levomecol Salbe. Mit bakterieller Infektion angewendet. Unterdrückt die Synthese von Protein in Zellen von Mikroorganismen und fördert die Regeneration von Geweben. Salbe wird 2 mal täglich auf die Nägel aufgetragen. Allergische Hautreaktionen sind möglich, es gibt keine Kontraindikationen.
  2. Exodermil Creme. Es wird im Kampf gegen Pilz- und Bakterieninfektionen und zur Wiederherstellung von geschädigtem Gewebe eingesetzt. Auf die Nägel auftragen sollte 2 mal täglich für 6 Monate aufgetragen werden. Nach der Anwendung kann eine allergische Reaktion auftreten, aber selten gibt es keine Kontraindikationen.

Volksheilmittel

Medicamentous Behandlung von Onycholyse zu Hause kann mit Volksmedizin ergänzt werden. Solche Rezepte gelten als effektiv:

  1. Olivenöl mit Zitronensaft im Verhältnis 1: 1 gemischt und über Nacht auf die Nägel aufgetragen, und von oben Baumwollhandschuhe anziehen oder ein Wattestäbchen einweichen und mit Heftpflaster fixieren. Das Verfahren sollte 2 mal pro Woche für 3 Monate durchgeführt werden.
  2. In 0,5 Liter warmem Wasser einen Esslöffel Meersalz auflösen und die betroffenen Nägel 15 Minuten in das Bad legen. Das Verfahren sollte 3-4 Mal pro Woche wiederholt werden.
  3. Ein halber Esslöffel Gelatine wird zum Quellen für eine halbe Stunde mit Wasser gegossen, dann erhitzt, um die Kristalle aufzulösen, abgekühlt und nachdem die betroffenen Nägel 15 Minuten lang eingetaucht wurden. In einer Woche ist es notwendig, 3 gallertartige Behälter zu machen.

Prävention

Um eine Nagelablösung zu verhindern, müssen Sie folgende Regeln beachten:

Onycholyse

Onycholyse (Onycholyse) ist die häufigste Form der erworbenen Onodystrophie, gekennzeichnet durch eine Störung der Nagel- und Nagelbettverbindung unter Beibehaltung der Matrix. Klinisch manifestiert sich durch die Unfähigkeit der Nagelplatte, bis zum Nagelbett zu wachsen, wenn der Nagel vom distalen Rand getrennt wird. Bei nicht-infektiöser Onyolyse verändert die Nagelplatte nicht die Konsistenz und Farbe. Wenn die infektiöse Genese betroffen ist, wird der Nagel trüb, wird rau. Die Erkrankung wird klinisch diagnostiziert, das Schaben von der Läsion ist auf die Pilze zwingend erforderlich, eine Elimination der somatischen Pathologie ist erforderlich. Die Langzeitbehandlung umfasst die Sanierung von chronischen Entzündungsherden, die Vitamintherapie und die Verschreibung mineralhaltiger Präparate.

Onycholyse

Onycholyse - distale Ablösung der Nagelplatte vom Bett. Der pathologische Prozess tritt an einem Finger der Hände oder Füße auf oder betrifft mehrere Finger gleichzeitig. In 60% der Fälle ist die Onycholyse eine Folge von traumatischen Verletzungen, 30% entwickeln sich als Folge einer chronischen Dermatomykose, bei den restlichen 10% gibt es systemische somatische Erkrankungen, Dermatosen und Pyodermien. Onycholyse kann in jedem Alter auftreten, wird häufiger bei Frauen diagnostiziert, was mit einer professionellen Nagelpflege verbunden ist. Rassen- und jahreszeitliche Unterschiede sind nicht endemisch. Zum ersten Mal wurde die Krankheit 1910 von Geller beschrieben. Die Dringlichkeit des Problems wird durch die ästhetische Komponente bestimmt, die sich negativ auf die Lebensqualität des Patienten auswirkt.

Ursachen der Onycholyse

Die Ursachen der Onycholyse lassen sich in drei Gruppen einteilen: Trauma, Mykose und Allergie. Der Mechanismus der Entwicklung des pathologischen Prozesses unterscheidet sich je nach Ätiologie.

Im Falle eines Traumas sind der Nagel und das Nagelbett am pathologischen Prozess beteiligt. Zwischen ihnen bildet sich ein Hämatom, in der Dermis findet eine mechanische Kompression der Gefäße statt, die Ernährung des Nagels ist gestört, seine chemische Zusammensetzung und Elastizität verändern sich. Der Nagel ist deformiert. Durch die Verletzung der Kollagen-Ligament-Trophäe, die den Nagel am Nagelbett fixiert, schwächt sich die Verbindung zwischen Nagelplatte und Bett, der Nagel verlässt den freien Rand. Je größer der Bereich der Ablösung, desto höher ist das Risiko einer Sekundärinfektion mit der Entwicklung einer Entzündung. Gleichzeitig wird die Verbindung des Nagels mit der Matrix nicht unterbrochen, so dass nach der Resorption des Hämatoms und der Wiederherstellung des trophischen Gewebes der Nagel wie zuvor zu wachsen beginnt.

Im Mittelpunkt der infektiösen Onycholyse steht eine Entzündung, die drei Stadien durchläuft: Veränderung, Exsudation, Proliferation. In der ersten Phase tritt die pathologische Schädigung der Dermis auf, die Zellen des Immunsystems und das retikuloendotheliale System der Haut beginnen Zytokine und Entzündungsmediatoren zu produzieren. Verletzte den Prozess der Blutversorgung, trophische Leiden, Veränderung der Struktur des Nagels. Das Stadium der Exsudation verschlimmert all diese Störungen und bringt eine Verletzung des Wasser-Elektrolyt-Gleichgewichts mit sich.

Der Nagel quillt, wird anfällig für Pilz- und bakterielle Flora, die in den interzellulären Schichten der Nagelplatte eingebettet sind. Der Vorgang der Zerstörung des Nagels und der Bodenabschnittes des Nagelbettes, die Nagelplatte vom Bett getrennt. Je mehr Mikroben am pathologischen Prozess beteiligt sind, desto intensiver ist der Prozess der Ablösung. T-Lymphozyten und Phagozyten zerstören fremde Antigene durch die Proliferation Prozess stimulierenden - die letzte Phase der Entzündung, die im Nagelbett Lichtschwiele und Verformung führt. Parallel beginnt giperkeratoticheskie Wachstum der Nagelplatte, entworfen, um die daraus resultierenden Fehler wiederherzustellen. Normales Wachstum des Nagels ist nach vollständiger Linderung des Entzündungsprozesses möglich.

Allergischer entzündlicher Onycholyse ist ähnlich, aber in der Reaktions Exsudation Stufe vorherrscht Überschuss der Antikörperproduktion in Mikroorganismen die Dermis zu infiltrieren und Nagel, was zu der Überempfindlichkeit der Haut führt, verschlimmert Verformungsprozesse der Nagelplatte und die Dermis, verlangsamt den Prozess der Regeneration.

Klassifizierung der Onycholyse

Unter Berücksichtigung der Heterogenität der Pathologie in der Dermatologie werden verschiedene Arten der Onycholyse unterschieden, um eine adäquate Therapie zu bestimmen:

  • Traumatisch - tritt als Folge des Nagels oder subungual Verletzung durch Wunden, Verbrennungen, Splitter, chemische oder physikalische Effekte, längere Aufenthalt im Wasser oder das Tragen enger Schuhe.
  • Dermatologische - ist eine Folge von lang bestehenden Dermatosen mit einer trophischen Störung in dem betroffenen Gebiet.
  • Endokrine - wird vor dem Hintergrund von endokrinen Störungen und humoralen Störungen gebildet.
  • Systemisch - entwickelt sich in der systemischen Pathologie des Verdauungstraktes und Stoffwechselstörungen.
  • Pilz - ist das Ergebnis der Bildung von Kolonien von Mikroben im subungualen Raum mit Veränderungen im Nagelbett unter Beibehaltung eines normalen Nagels. Es kann das Ergebnis einer langfristigen Mykoseninfektion mit einer Schädigung der Nagelplatte und der Bildung von sekundären Onycholyseherden sein.
  • Bakteriell - tritt auf, wenn eine Sekundärinfektion angefügt wird.
  • Allergisch - entwickelt sich vor dem Hintergrund der Einnahme von Medikamenten, die photosensibilisierende Eigenschaften haben, Kontakt mit Chemikalien, UFOs.

Symptome und Diagnose von Onycholyse

Das Krankheitsbild ist typisch und durch die Ablösung der Nagelplatte vom Nagelbett von der freien Kante im distalen oder lateralen Bereich bis zum Nagel des Nagels gekennzeichnet. Visuell ändert sich die Farbe des Nagels von körperlich nach weißlich-grau, was durch das Eindringen von Luft in den subungualen Spalt verursacht wird. Kommen dort Mikroben statt Luft, verändert sich die Farbe des Nagels. Bakterien lassen den Nagel gelb werden, die Pilze geben einen bräunlichen Farbton, die Pseudomonas aeruginosa ist grünlich. Bei mikrobieller Schädigung verändert sich die Konsistenz der Nagelplatte, sie wird rau, beginnt sich zu verformen. Im Raum zwischen Nagel und Nagelbett sammeln sich Schlamm und Keratin an, es bildet sich eine subunguale Hyperkeratose mit einem unangenehmen Geruch. Es ist möglich, Brennpunkte sekundärer Onycholyse zu bilden. Wenn nur ein Teil des Nagels exfoliert wird, tritt eine partielle Onycholyse auf, wenn der gesamte Nagel total ist.

In der Regel bereitet die Diagnose dem Dermatologen keine Schwierigkeiten. Die vorstehende oniholizisa Nagelinfektionen Linien Bo - ein wertvolles diagnostisches Zeichen, zeigt entweder eine permanente Verletzung des Nagels oder die periodische Einstellung seines Wachstums vor dem Hintergrund der systemischen Erkrankungen. Die Anwesenheit von Läsionen in einem oder mehreren Nägeln des Fingers oder Zehen und eine mögliche Ursache Ablösung Bestimmung ermöglicht klinische Diagnose mit einer beträchtlichen Vielfalt von pathologischem Bild oniholizisa (Veränderung der Farbe, Textur, Transparenz, Tiefe und unterschiedlicher Fläche von hyperkeratotischen Schichten). Obligatorisch nehmen Sie Soskob für Pilze, um mykotische Läsionen auszuschließen. Differenzieren Onycholyse mit Pilzinfektionen, Bowen-Krankheit, Psoriasis, rot flach lishaom und Onychodystrophie unbekannter Ätiologie.

Behandlung von Onycholyse

Die Therapie des pathologischen Prozesses ist komplex. Wenn möglich, ist es notwendig, die zugrunde liegende Krankheit zu stoppen, die Onycholyse verursacht. Mit der Entwicklung von Medikamenten oniholizisa empfiehlt es sich mit Gastroenterologen das Verdauungssystem anpassen, weil der Nagel Ablösung tritt als Folge von Mangel an Mineralstoffen und Vitaminen, die ohne eine normale Nagelwachstum nicht möglich ist. In traumatischen Onycholyse teilweisen Ablösung kleinen Bereich des Nagels erfolgt täglich sostriganie abgeblätterte Abschnitt mit Desinfektion und Schutz des Nagelbett antibakteriellen Gipses.

Ein großer Bereich der Ablösung wird chirurgisch behandelt und Bandagen werden mit antibakteriellen und antiseptischen Lösungen aufgetragen. Während der Operation werden hyperkeratotische Schichten, Prellungen und Schmutz entfernt. Der Nagel wird mit Hilfe der Langzeitanwendung von Gelatinelösungen verschiedener Konzentrationen wiederhergestellt. Bei der Onycholyse bakterieller oder mykotischer Natur werden zusätzlich Alkohollösungen von Anilinfarben, antibakterielle und antimykotische Präparate verwendet. Patienten mit Onycholyse werden Vitamine, Eisen- und Calciumpräparate, Stärkungsmittel gezeigt. Kontraindizierter Kontakt mit Wasser, Kosmetiklack und Haushaltschemikalien. Die Prognose ist unter Berücksichtigung möglicher kosmetischer Mängel relativ günstig.

Onycholyse von Nagel Behandlung Medikamente sind kostengünstig, aber effektiv

Onycholyse wird oft mit Nagelpilzerkrankungen verwechselt. Anders als bei ihm scheint die Onycholyse (Photo-Look) jedoch nicht durch eine Pilzinfektion bedingt zu sein, sondern unter dem Einfluss äußerer Einflüsse. Zum Beispiel, nach der Einnahme von Antibiotika, die Verwendung von Haushaltschemikalien, die Gewohnheit, Nägel mit einer dicken Schicht Nagellack zu färben, Schäden am Nagel durch Stoß oder andere Faktoren.

Achtung bitte! Vor der Behandlung der Onycholyse (was in unserem Artikel ausführlich zu lesen ist), wird empfohlen, alle irritierenden Ursachen zu beseitigen.

Hausbehandlung

Die Behandlung von Onycholyse von Nägeln zu Hause geschieht mit der Verwendung von Medikamenten, Salben, Tinkturen auf Kräutern, Lotionen. Wir werden uns jede Methode genauer ansehen, damit Sie sich schnell und effektiv erholen können.

Denk dran! Es kann zu einer Onycholyse nach dem Gel-Lack kommen, daher sind vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Bleistift "Peclavus"

Der Auffrischstift "Peclavus" beeinflusst positiv die Wiederaufnahme des Wachstums der Nagelplatte, reduziert den Einfluss von äußeren Faktoren. Aber die Rückmeldungen von Käufern legen nahe, dass es nur in einem frühen Stadium der Krankheit mit Onycholyse wirksam ist. Tragen Sie den Inhalt des Stiftes morgens und abends auf den Nagel auf und versuchen Sie, sich so weit wie möglich von den häuslichen Pflichten zu schützen.

Behandlung mit Drogen

In der komplexen Behandlung der Onycholyse wird empfohlen, Medikamente mit ausgeprägter antimykotischer Wirkung einzunehmen. Sie tragen zur schnellen Wiederherstellung der Platte und zum Wachstum eines neuen gesunden Nagels bei. Dazu gehören Medikamente wie:

  1. Ketoconazol.
  2. Terbinafil.
  3. Fluconazol.
  4. Intraconazol und andere.

Zusammen mit diesen Medikamenten ernennt der Arzt weitere Ärzte zur allgemeinen Kräftigungstherapie, zu denen gehören: Eisen, Kalzium, Vitamine A und B sowie Gelatine. Die Behandlung wird empfohlen, von drei Monaten bis zu einem Jahr durchzuführen. Parallel dazu können Sie die Bäder nach den Rezepten der traditionellen Medizin benutzen.

Achtung bitte! Beachten Sie bei der Einnahme von Arzneimitteln die Dosis gemäß den Anweisungen und beachten Sie die Kontraindikationen.

Behandlung mit Exoderil

Exoderyl-Lösung wird als Heilmittel für die topische Behandlung von Onycholyse von Nägeln verwendet. Die Droge ist ziemlich einfach zu verwenden. Um dies zu tun, wenden Sie es einfach auf die beschädigten Nägel und warten Sie ein paar Minuten, bis es trocknet. Der Behandlungsverlauf kann bis zu sechs Monate dauern.

Besondere Aufmerksamkeit wird der Verwendung von Salben geschenkt, da die Medikamente helfen, Onycholyse an den Beinen zu heilen. Sie werden direkt auf die Nagelplatten der Beine aufgetragen. Eine gute bakterizide Eigenschaft unterscheidet Salbe von Onycholyse:

Tragen Sie das Produkt direkt auf den beschädigten Nagel auf und spülen Sie es zwei Stunden lang nicht. Kann für Nägel an Händen verwendet werden.

Wichtig! Viele Menschen fragen, wie lange die Onycholyse behandelt wird. Alles hängt vom Grad der Krankheit und ihrer Vernachlässigung ab. In einem frühen Stadium können Sie die Krankheit in ein bis zwei Wochen loswerden, wenn ein neuer Nagel wächst. Im Laufen - es kann mehrere Monate dauern.

Volksheilmittel

Die Behandlung oniholizisa zu Hause Nägel können mit verschiedenen Verfahren Lotionen, Bäder, Aufgüsse durchgeführt werden, und so weiter. D. Der Verlauf der Behandlung Volksmittel während der gesamten Zeit fortgesetzt, bis Drogen verwendet werden und angewendet Salbe.

Wir machen Bäder

Meersalz

Für die Behandlung von Nagelpilz in der Badewanne müssen Sie Meersalz kaufen. Nimm 1 EL. Ein Löffel Salz für einen halben Liter warmes Wasser und lösen Sie es gut auf. Hände oder Füße mit beschädigten Nägeln für 20 Minuten in die Lösung eintauchen. Wischen Sie die Nägel nach dem Eingriff nicht ab, sondern lassen Sie sie trocknen. Es wird empfohlen, solche Bäder dreimal pro Woche zu einer für Sie günstigen Zeit durchzuführen, aber es ist besser, bevor Sie zu Bett gehen.

Achtung bitte! Nehmen Sie nach der Erholung einmal pro Woche das Bad mit Meersalz für vorbeugende Maßnahmen.

Glycerol

Mischen Sie 20 g Glycerin, 100 g Wasser und 5 g Alaun. Die resultierende Zusammensetzung kann für beide Bäder verwendet werden (senken Sie einfach die Nägel in der Lösung für 15 Minuten ab) und für Kompressen. In diesem Fall Flüssigkeit auf die Nagelplatten auftragen und vorzugsweise eine Bandage aus der Bandage auftragen.

Gelatine

Nehmen Sie 1 Esslöffel Gelatine und lösen Sie es in 250 g warmem Wasser, rühren Sie ständig. Beachten Sie, dass das Wasser nicht zu heiß sein sollte, da die Lösung sonst ihre Qualität verliert. Tauchen Sie die Nägel in die Badewanne und halten Sie sie für 20 Minuten. Dieses Verfahren wird jeden zweiten Tag für einen Monat empfohlen.

Eine Orange mit Jod

Mischen Sie die Zutaten: Orangensaft 100 ml, 5 Tropfen Jod, 1 EL. l. Salz, 100 g Mineralwasser. Legen Sie die Finger in die Lösung und halten Sie sie für 10 Minuten. Eine solche Zusammensetzung verhindert gut die Schichtung der Nägel und stärkt die Nagelplatte.

Apfelessig

Wenn Sie sich onycholysis Behandlung mit Essig finden, wird schnell helfen, es loszuwerden. Für das Verfahren benötigen Sie 1 EL. l. Apfelessig, der mit 2 EL gemischt wird. l. Gemüse oder Olivenöl. Tauchen Sie die Patienten mit Onycholyse der Nägel in das Bad und halten Sie für ca. 15-20 Minuten. Apfelessig erweicht die rohe Nagelplatte gut, und Öl nährt und sättigt mit Vitaminen.

Nach dem Eingriff wird empfohlen, die nassen Nägel zu schneiden und mit Öl anzufeuchten. Führen Sie einmal pro Woche ein solches Bad durch, bis der Nagel vollständig wiederhergestellt ist.

Kürbis

Diese Fächer können jeden Tag getan werden, t. To. Kürbis ist absolut sicher für die Hände, im Gegenteil, nährt sie die Haut der Hände und Füße, stärkt die Nägel, fördert die Wiederherstellung der Nageloberfläche.

Nehmen Sie einen kleinen Kürbis, schneiden Sie ihn in zwei Hälften und ziehen Sie die Samen ab und schälen Sie sie. Führen Sie die Scheiben durch den Fleischwolf und fügen Sie den resultierenden Brei 1-2 EL hinzu. l. Olivenöl, gut vermischen. Senken Sie Ihre Fingerspitzen in eine Wanne mit Kürbismasse und halten Sie für 20 Minuten. Nach dem Verfahren kann die Mischung in den Kühlschrank gegeben und wieder leicht aufgewärmt verwendet werden.

Kräutertinktur

Bereite die Tinktur zu folgenden Kräutern zu:

  • Blätter von Schöllkraut;
  • Blätter von Wegerich;
  • Kamillenblüten;
  • Nachfolge;
  • Salbei;
  • Brennnessel;
  • Schachtelhalm.

Mischen Sie alle Zutaten. Für den einmaligen Gebrauch ist es notwendig, 1 EL zu nehmen. Löffel die Zusammensetzung und gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser. Auf Raumtemperatur abkühlen und ein Bad für Hände oder Füße machen. Halten Sie die Nägel in der Brühe für 20 Minuten, dauert der Behandlungszyklus einen Monat, dann brechen.

Rotwein

Zu Hause, bei der Onycholyse von Nägeln, können Sie natürlichen Rotwein verwenden. Nimm einen halben Liter Wein, gib einen Esslöffel Meersalz dazu, rühre und erwärme auf Raumtemperatur. Tauchen Sie Ihre Finger 20-30 Minuten lang in die Lösung. Es wird empfohlen, diese Schalen während der gesamten Behandlung nicht zweimal als wöchentlich zu behandeln.

Sie können auch ein Bad mit Weißwein, der leicht erhitzt werden sollte und 1 EL hinzufügen. l. Honig und Butter.

Kompressen machen

Olivenöl

Verfahren mit Kompressen werden perfekt mit Onycholyse der Nägel behandelt. Am beliebtesten sind Lotionen mit Olivenöl. Nehmen Sie 50 g Öl und mischen Sie mit 1 EL. Löffel Zitronensaft. Auf die Nägel auftragen, damit möglichst wenig auf die gesunde Haut der Hände gelangt, ist es wünschenswert, den Eingriff vor dem Zubettgehen zu halten. Tragen Sie Baumwollhandschuhe oder Socken, gehen Sie zu Bett, und bürsten Sie morgens Nägel mit jeder Babycreme.

Achtung bitte! Das Verfahren sollte nicht mehr als ein- oder zweimal pro Woche für sechs Monate durchgeführt werden.

Behandlung der traumatischen Onycholyse

Für die Behandlung von traumatischen oniholizisa muss sehr sorgfältig angegangen werden, t. To. Tritt Diese Art der Krankheit nach einer mechanischen Verletzung Nägel der Finger oder Zehen. Daher sollte die Behandlung so sanft wie möglich sein.

Verwenden Sie ein Blatt Aloe für Kompressen, die nicht weniger als zwei Jahre alt ist. Schneiden Sie es in zwei Hälften und teilen Sie es in Stücke entsprechend der Größe der Nägel. Tragen Sie Aloe auf jeden Nagel auf, so dass die äußere Haut oben ist. Halten Sie eine solche Kompresse für mindestens eine halbe Stunde und entfernen und schmieren Sie dann die Nägel mit einer nahrhaften Creme.

Honig

Honig - ein universelles Heilmittel für viele Krankheiten, einschließlich der Onycholyse von Nägeln. Für eine bessere Wirkung verwenden Sie frischen May Honig. Tragen Sie es mit einer Massage auf Ihre Fingerspitzen auf und lassen Sie es für 30 Minuten stehen. Sie können mit warmem Wasser abwaschen.

Wachsprägungen

Nehmen Sie eine kleine Menge Wachs und schmelzen Sie es in einem Wasserbad. In einem warmen, geschmolzenen Wachs, senken Sie die Fingerspitzen und halten Sie für 3-4 Minuten. Sie sollten Wachsfinger bekommen, die wie ein Fingerhut aussehen. Wenn sie gut versteift sind, ziehe Baumwollhandschuhe oder Socken an, entferne sie nicht bis zum Morgen.

Bei der Onycholyse der Nägel ist viel Geduld und Ausdauer gefragt. Um diese Krankheit ein für allemal loszuwerden, behandeln Sie sie umfassend und verwenden Sie die maximale Anzahl von Rezepten.

Das Schema der Behandlung der Krankheit hängt von seiner Ursache ab. In jedem Fall wird jedoch ein integrierter Ansatz angewendet - dies gilt insbesondere für progressive und langsame Erkrankungen.

Wie schnell um Onycholyse zu heilen? Der Arzt kann dazu einen Rat geben. Zum Beispiel rät er, den Kontakt mit Chemikalien, mit Wasch- und Reinigungsmitteln zu begrenzen und auch Fingerspitzen oder Handschuhe zu benutzen. Zusätzlich zur sorgfältigen sorgfältigen Nagelpflege verschreibt der Arzt die Medikamente für lokale und systemische Maßnahmen.

Als systemischer Einfluss können Physiotherapie, Medikamente zur Verbesserung der Bio-Bilanz, Gefäßprotektoren verwendet werden. Es kann die Aufnahme von Bierhefe, Aminosäure und Vitaminkomplexpräparaten empfohlen werden.

Wenn die Krankheit eine zusätzliche Einnahme von solchen Vitaminen und Spurenelementen ist:

  1. Vitamine A, E, Ascorbinsäure, β-Carotin (Auslöser der Erholungsprozesse in Geweben);
  2. Vitamine der Gruppe B (beschleunigen Stoffwechselprozesse, verbessern die Arbeit des Nervensystems);
  3. Präparate mit Calcium, Eisen, Schwefel, Kupfer, Zink.

Aevit mit Onycholyse wird oral eingenommen und wird äußerlich angewendet. Für die orale Verabreichung reicht eine Kapsel täglich für 2-3 Wochen aus. Für den Außenbereich sollte für ein paar Minuten auf der Nageloberfläche und Nagelhaut-Massage angewendet, ein Prozess, der die Haut und außerhalb des Nagels ca. 1 cm Rahmen dieser Verfahren Aevitum Kapsel Punktionsnadel und der Inhalt (Öl-Lösung) -. 2-3 Wochen Dann solltest du eine Pause machen.

Medikamente

Orale Medikamente mit Nagelablösung werden relativ selten verschrieben, hauptsächlich mit infektiösen Läsionen. Zum Beispiel werden bei einer Pilzinfektion fast immer Tabletten benötigt: Das Behandlungsschema sollte in einer solchen Situation kombiniert werden, um den Pilz definitiv loszuwerden.

Wenn es eine Infektion gibt, empfiehlt der Arzt in der Regel eines der folgenden antimykotische Medikamente:

Das Medikament wird in einer Menge von 250 mg zweimal täglich eingenommen. Die Dauer der Zulassung wird individuell festgelegt und kann 1 Jahr und mehr betragen.

Das Medikament wird nach diesem Schema verschrieben:

  1. 200 mg zweimal täglich für eine Woche;
  2. nach drei Wochen wird die Behandlung wiederholt;
  3. drei Wochen später wird der Kurs ein drittes Mal wiederholt.
  • Terbinafin.

Das Medikament kann mit Onychomykose auf den Nägeln der Hände und Füße verwendet werden. Das Behandlungsschema besteht aus der Einnahme von 250 mg täglich für 12-24 Wochen.

Das Medikament wird in der Regel auf 150-300 mg einmal alle 7 Tage, für ein halbes Jahr oder mehr genommen.

Diese Medikamente sind in der Regel gut verträglich, Nebenwirkungen sind selten.

Salben mit Onycholyse von Nägeln

Externe Vorbereitungen werden für die Randablösung des Nagels verwendet. Solcoseryl Salbe hilft, die lokale Durchblutung verbessert, stärkt die Blutgefäße, reduziert den Sauerstoffmangel von Geweben und ermöglicht ihnen, sich schnell zu erholen.

Verwendung und andere Salbenpräparate. Zum Beispiel für die Prävention oder Behandlung von mikrobiellen Infektionen Geliomitsinovuyu vorgeschriebener Salbe oder Emulsion sintomitsina: Diese Medikamente werden in den Bereich mit dem Fingernagel Delamination am Morgen und Abend gerieben.

Eine gute und schnelle Aktion hat eine Salbe Vishnevsky. Wenn Sie den nicht sehr angenehmen Geruch dieses Mittels nicht berücksichtigen, können Sie eine Menge seiner wohltuenden Eigenschaften erkennen: Salbe heilt den Schaden während des ganzen Monats, bei regelmäßiger Anwendung. Die Wirkung der Salbe beruht auf dem Gehalt an Birken-, Rizinusöl und Xerobes darin.

Wenn die Ablösung durch den Einfluss eines pilzlichen Krankheitserregers verursacht wird, verschreibt der Arzt antimykotische Medikamente. Es kann Intraconazol, Mycosporen oder Batrafen sein. Der führende unter solchen Arzneimitteln ist Exoderyl - es wird, sowohl in der Form einer Flüssigkeit, als auch in der Form einer Creme verwendet.

Exogene von Onycholyse ist verteilt in der betroffenen Region am Morgen und in der Nacht. Dauer der Anwendung variiert: zum Beispiel, mit der Niederlage der Nägel an den Händen, ist der minimale Verlauf der Therapie sechs Monate und mit Läsionen der unteren Gliedmaßen - 6-12 Monate. Wenn die Infektion stabil ist oder weit verbreitet ist, werden antimykotische Medikamente zur Einnahme gegeben.

Levomekol mit Onycholyse wird in Gegenwart einer bakteriellen Infektion verwendet. Die Salbe wird auf die Haut aufgetragen und der Nagel mit einem Antiseptikum behandelt, mit einer Gaze-Serviette bedeckt und mit einem Pflaster oder Pflaster fixiert. Levomekol zerstört Keime und hilft bei der Wiederherstellung der betroffenen Haut. Es ist wünschenswert, das Verfahren vor dem Schlafengehen innerhalb einer Woche zu verbringen. Eine längere Anwendung dieser Salbe wird nicht empfohlen.

Tabletts für Nägel mit Onycholyse

Ein wirksames Mittel zur Heilung der Ablösung der Nägel, insbesondere in den Anfangsstadien der Entwicklung der Krankheit und unter der Bedingung, daß kein infektiöses Agens vorhanden ist, wird als die Verwendung von allen Arten von Schalen betrachtet. Es kann ein Bad mit warmem Wasser mit dem Zusatz von Pflanzenöl und Zitrone oder Orangensaft (in gleichen Anteilen) sein. Nicht weniger wirksam sind 4% Bäder mit Meersalz, mit Abkochung von Nadeln oder Infusion von Kamille.

Ein ausgezeichneter Effekt ergibt eine Gelatinelösung. Um es zu machen, mischen Sie einen Esslöffel Gelatine in ein Glas warmes Wasser. Halten Sie die Finger in dieser Lösung für ca. 30-40 Minuten.

Um die Nägel zu stärken, ist es 2 mal wöchentlich sinnvoll, Schalen mit einem Grapefruit-Extrakt oder einem Absud aus dem Rhizom von Calamus zu halten. Die Dauer dieses Verfahrens beträgt eine Viertelstunde.

Behandlung von Onycholyse mit Jod

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Nagelablösung mit Jod zu behandeln.

  • Nehmen Sie einen Wattestäbchen, getaucht in eine Jodlösung und verarbeitet die betroffenen Nägel, morgens und abends.
  • Bereiten Sie ein Bad vor: In heißem Wasser (drei Liter) 1-2 TL einfüllen. Jod, senkte die betroffenen Finger und dämpfte sie für 10-15 Minuten. Danach werden die beschädigten Teile des Nagels mit einer Schere entfernt und die Haut unter ihnen mit Wasserstoffperoxid behandelt. Das Verfahren wird jeden Tag durchgeführt.
  • Mischen Sie Jod und Tafelessig in gleichen Mengen. Die resultierende Mischung wird täglich 14 Tage lang zu Nägeln verarbeitet. Der wiederholte Kurs wird nur 10 Tage nach dem vorherigen durchgeführt.

Die Verwendung von Jod wird die ersten Ergebnisse in nur wenigen Wochen ergeben, und die Gesamtdauer der Behandlung beträgt in der Regel 2-4 Monate.

Physiotherapeutische Behandlung

Physiotherapie beinhaltet die Verwendung von Iontophorese, diathermische Verfahren, Phonophorese mit Vitaminen Retinol und Tocopherol. Die Therapie wird in Kursen von 10 bis 15 Sitzungen mit Pausen von 5-6 Wochen durchgeführt.

Wenn neben der Ablösung eine Verdickung der Nagelplatte vorhanden ist, tragen Sie ein spezielles Pflaster mit Keratolytikum auf. Es hilft, die vergröberten Nagelzonen zu erweichen, was ihre weitere Entfernung erleichtert.

Folk Behandlung

Propolis wird als zusätzliches Mittel anerkannt, das von vielen Patienten erfolgreich angewendet wird. Für mehrere Nächte in Folge sollten die Nägel mit 20% Alkohol-Tinktur aus Propolis geschmiert werden. Es ist ratsam, nur den Nagel selbst zu schmieren, ohne die nahe gelegene Haut zu berühren.

Positiver Effekt auf den Heilungsprozess und Meersalz. Ein Esslöffel Salz sollte in einem Glas warmen Wasser verdünnt werden. In dieser Lösung ist es notwendig, die beschädigten Finger zu legen und für bis zu 20 Minuten zu halten. Nach einem solchen Bad ist es wichtig, die Hände gut zu wischen, und auf Wachsstiften ist es wünschenswert, zusätzlich Wachs aufzutragen.

Es ist großartig, wenn diese Methoden gleichzeitig verwendet werden. Übrigens haben viele Patienten bemerkt, dass die Krankheit viel schneller verläuft, wenn Sie eine tägliche Tinktur oder Tee auf der Basis von Leonurus oder Baldrianwurzel nehmen. Der komplexe Ansatz führt dazu, dass das geschädigte Gewebe intensiver wiederhergestellt wird.

Und mehr: es ist nicht notwendig, Krankheit zu verstecken, Fingernägel oder Nägel unter einer Lackschicht zu verstecken. Dies wird die Pathologie verschlechtern und den Beginn der Genesung verzögern. Es ist wünschenswert, dass die beschädigte Oberfläche für Luft offen ist.

Teebaumöl aus Onycholyse

Teebaumöl gilt als das stärkste antiseptische Mittel mit antimikrobieller und entzündungshemmender Wirkung.

Die Verwendung dieses Öls bei der Ablösung der Nagelplatten besteht darin, es täglich in das betroffene Gebiet zu reiben, und es ist notwendig, mehrmals am Tag - bis zu 6-7 mal zu reiben. Beim Auftragen des Öls wird empfohlen, eine kleine Menge davon unter die Platte zu geben.

Die Dauer einer solchen Behandlung kann unterschiedlich sein. Da ein solches Mittel harmlos ist, verwenden viele Menschen es, bis die Krankheit vollständig geheilt und los ist.

Im Durchschnitt dauert die Verwendung von Öl etwa drei Monate.

Kräuterbehandlung

Eine gute Wirkung ist eine Kompresse aus den Blättern der Aloe. Aloe hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, antimykotische und antimikrobielle Wirkung, verhindert die Ausbreitung der Infektion, beseitigt den unangenehmen Geruch (hat desodorierende Eigenschaften).

Aloe kann für die Ablösung von infektiösen und nicht-infektiösen Ursprungs verwendet werden. Es ist vorzuziehen, langfristige, untere Blätter zu verwenden, deren Alter mehr als zwei Jahre beträgt.

Das Pflanzenblatt wird abgeschnitten, unter fließendem Wasser gewaschen, längs geschnitten, in Teile geteilt. Jedes der Teile wird mit einem Schnitt auf den betroffenen Nagel aufgetragen, die Oberseite wird mit einem Verband oder einem Heftpflaster fixiert.

Für die nötige Wirkung genügt es, wenn die Pflanze etwa eine halbe Stunde auf den Nägeln gehalten wird. Nach dem Eingriff wird die Kompresse entfernt, die Haut- und Nagelplatten werden nicht gewaschen und mit einem Nährstoff, beispielsweise Creme, weiterverarbeitet.

Die Dauer einer solchen Behandlung: minimal - 14 Tage, maximal - drei Monate.

Von außen und innen wird empfohlen, natürliche fungistatische und fungizide Mittel - Zwiebeln und Knoblauch - zu verwenden.

Zur unterstützenden Behandlung wird eine Sammlung von Wacholderbeeren, Salbeiblättern, Schafgarbe, Eukalyptus, Kamille, Ringelblume, Birken- und Pappelknospen verwendet.

Betroffene Peelingflächen werden mit Chlorophyll oder Calendulatinktur behandelt.

Homöopathie

Am wirksamsten bei der Ablösung von Nagelplatten sind solche homöopathische Präparate wie:

  • Silizium 30-6-3;
  • Graphit 6-3;
  • Acidumfluorid 6-12;
  • Causticum 3;
  • Thuya 3x;
  • Conium 3;
  • Natrium 6-30.

Drogen werden drei Mal am Tag eingenommen, abwechselnd an den Tagen (mindestens zwei Drogen).

Die Dosierungen werden individuell unter Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten und der Begleiterkrankungen bestimmt.

Kontraindikationen: individuelle Überempfindlichkeit gegen Medikamente (selten).

Chirurgische Behandlung

Die Entfernung des Nagels als eine der Methoden zur Behandlung seiner Ablösung ist nicht immer gerechtfertigt. In den meisten Fällen tritt die Krankheit auch bei der Verwendung einer konservativen Therapie unter Verwendung von externen und internen Medikamenten auf.

Die Entfernung des Nagels ist ratsam, um die Wirksamkeit der antimykotischen oder antibakteriellen Therapie zu erhöhen: In Abwesenheit des betroffenen Nagelteils können externe Arzneimittel in größerer Konzentration in die Haut und in die Infektionsherde eindringen.

Bis heute greifen Ärzte zunehmend auf die Entfernung des Nagels durch chirurgische Eingriffe zurück. Diese Operation ist ziemlich schmerzhaft und kann in der Zukunft zu einer Veränderung der Form von neu gewachsenen Nagelplatten führen.

Die chirurgische Resektion der Onycholyse kann durch eine allmähliche "Auflösung" des Nagels ersetzt werden. Hierzu werden spezielle externe Präparate verwendet, zu denen auch Harnstoff gehört. Darüber hinaus ist bei kleinen pathologischen Herden ein schmerzfreies "Schleifen" der Nagelplatte möglich, dies erfordert jedoch das Vorhandensein einer speziellen Schleifvorrichtung. Oft wird der betroffene Nagel mit einem Laser "entfernt".

Prothetische Nägel mit Onycholyse

Prothetik der Nägel - das ist in der Tat eine der Arten von Nagelaufbau. Prothetik hilft, nur ästhetische Probleme loszuwerden. Es ist nur möglich, wenn mindestens ein kleiner Teil der natürlichen Nagelplatte (es ist für die Fixierung notwendig). Wenn überhaupt kein Fingernagel vorhanden ist, ist es unmöglich, ein solches Verfahren durchzuführen.

Eine Prothese wird nicht für Psoriasis, Diabetes, lokale Entzündungen sowie für Pilzläsionen empfohlen. Tatsache ist, dass die unbehandelte Infektion nach dem Einsetzen der Prothese verschlimmert werden kann.

Wie wird das Verfahren durchgeführt?

  • Sie machen eine Pediküre.
  • Entfernen Sie alle betroffenen Bereiche auf den Nägeln.
  • Bereiten Sie den Rest der Nagelplatte für den Aufbau vor.
  • Die Hauptschicht des Gels wird aufgetragen und getrocknet.
  • Tragen Sie eine zweite Gelschicht auf, glätten und trocknen Sie sie.
  • Beseitigen Sie Klebrigkeit, feilen Sie die Seiten der Nägel.
  • Die Oberfläche der Nägel ist abgeflacht.
  • Tragen Sie ein spezielles verstecktes Biogel auf, getrocknet.
  • Klebrigkeit beseitigen.
  • Verbessern Sie das Aussehen mit einem Lack oder Gel-Lack.

Nach der Installation der Prothese müssen Sie eine spezielle Pflege durchführen, die der Arzt nach Abschluss des Eingriffs dem Arzt erklärt.

Nagelerkrankungen sind nicht nur aus physiologischer Sicht unangenehm. Sie geben Unbehagen, da sie das Aussehen der Platte verderben, geben Sie nicht die Gelegenheit, eine schöne Maniküre zu machen. Onycholyse (die Ursachen und Behandlung der vorgestellten Krankheit, die Sie später lernen werden) ist ein sehr häufiges Problem.

Was ist Pathologie?

Dies ist ein schmerzhafter Zustand, der sich am häufigsten nach einem Trauma an den Fingern, bei Krankheiten entwickelt. Das Ergebnis der Entwicklung dieser Pathologie ist die Ablösung der Platte vom Nagelbett. Und es kann teilweise oder vollständig sein. Es sollte angemerkt werden, dass die Entwicklung sehr langsam ist und häufiger die Krankheit Frauen betrifft. Es kann jedoch auch bei Männern vorkommen.

Es sollte daran erinnert werden, dass eine vorzeitige Behandlung dieser Krankheit zur Entstehung von zusätzlichen (sekundären) Infektionen führen kann. Eine ganze Reihe von Krankheiten zu beseitigen ist viel schwieriger. Daher sollten bei einer Onycholyse die Ursachen und die Behandlung (Art der Therapie) sofort mit dem Arzt überprüft werden.

Ursachen für das Aussehen

Natürlich müssen Sie den Kampf erst beginnen, nachdem Sie gelernt haben, aufgrund dessen, was die Pathologie aufgetreten ist. Es kann sich aus solchen Gründen entwickeln:

1. Verletzungen oder Durchblutungsstörungen in kleinen Gefäßen.

2. Falsche humorale Regulierung.

3. Arbeiten Sie mit Chemikalien sowie Mitteln, die Allergien verursachen können.

4. Einnahme bestimmter Arten von Antibiotika.

5. Dermatologische oder Pilzkrankheiten.

6. Störungen in der Arbeit des endokrinen und Verdauungssystems.

7. Zu lange im Wasser bleiben.

Wie Sie sehen können, kann Onycholyse (die Ursachen und Behandlung dieser Krankheit ist wichtig für Menschen, die gefährdet sind) durch verschiedene Faktoren provoziert werden. Sehr rücksichtsvoll sollten schwangere Frauen, Arbeiter verschiedener technischer Unternehmen, Sportler, Patienten mit geringer Immunität sein.

Symptomatologie

Wenn Sie eine Onycholyse entwickelt haben, helfen Ihnen die Symptome, sicherzustellen, dass Sie richtig liegen. Die Krankheit ist durch folgende Symptome gekennzeichnet:

- Das Vorhandensein einer Kurve zwischen zwei Teilen des Nagels: weiß und rosa.

- Einige Bereiche der Platte können wolkig sein oder einen gelblichen (grünlichen) Farbton annehmen.

- Verdickung der Haut unter dem Nagelrand.

- Ändern Sie die Form des Nagels.

Im Prinzip reichen diese Symptome aus, um die richtige Diagnose zu stellen. Aber hier ist eine gründliche Diagnose notwendig, um andere pathologische Zustände auszuschließen.

Klassifizierung der Krankheit

Die Therapie der Krankheit wird am häufigsten nach Feststellung der Art der Erkrankung verschrieben. Die Onycholyse (die Symptome und die Behandlung der Pathologie werden vom Arzt betrachtet und verordnet) kann wie folgt sein:

Natürlich ist jede Art von Krankheit in vielerlei Hinsicht beseitigt.

Diagnose

Wenn Sie oder Ihre Freunde ein Problem wie Onycholyse haben, sollten die Gründe und die Behandlung mit Ihrem Arzt besprochen werden. Dies wird Ihnen in Zukunft helfen, sich vor Rückfällen oder dem Auftreten von Pathologien zu schützen. Wie für die Diagnose der vorgestellten Krankheit sollte es von einem erfahrenen Dermatologen durchgeführt werden. Im Prinzip reicht es ihm, die betroffenen Nägel visuell zu untersuchen.

Natürlich muss er unbedingt eine Anamnese Ihrer Familie sammeln, da die Krankheit provoziert und erblich veranlagt werden kann. Außerdem kann er das Fragment der Platte zu einem Labortest führen, um das Vorhandensein einer sekundären, bakteriellen oder Pilzinfektion zu bestätigen oder auszuschließen. Wahrscheinlich, es ist notwendig, eine komplizierte Inspektion und an anderen Experten zu bestehen, in der Tat können die Gründe der Entwicklung einer Pathologie systemisch sein.

Merkmale der traditionellen Behandlung

Wenn Sie eine Onycholyse haben, sollten die Ursachen und die Behandlung (Foto der betroffenen Nägel, die Sie im Artikel sehen können) mit Hilfe von Labortests festgestellt werden. Natürlich ist es notwendig, den Kampf gegen diese Krankheit zu beginnen. Der Arzt wird Ihnen die Medikamente verschreiben, die Ihnen helfen werden, das Problem loszuwerden. Traditionelle Behandlung beinhaltet die Verwendung solcher Medikamente:

- Antibakteriell und Antibiotika: "Cyclopyrox".

- Multivitamine und Probiotika.

- Antiseptika: Lösung von Kaliumpermanganat.

- Antimykotikum: "Fukortsin", Oxytetracyclin-Salbe, "Intraconazol".

Eine chirurgische Behandlungsoption ist ebenfalls möglich. Das heißt, der Arzt muss den beschädigten Teil des Nagels entfernen. Nach diesem Verfahren müssen Sie mit einem Verband angezogen werden. Natürlich, wenn Sie eine Onycholyse haben, kann die Behandlung (Medikamente können mit Volksmedizin kombiniert werden) verlängert werden. Wenn die Pathologie durch einen Pilz verursacht wird, kann der Kampf mit dem Problem mindestens einen Monat dauern. Während der Behandlung müssen Sie auch alle Regeln der Hygiene einhalten, periodisch kurze Nägel abschneiden. Wenn die Pathologie von einem Pilz verursacht wird, dann denken Sie daran, dass es Ihre Familienmitglieder treffen kann. Natürlich muss diese Möglichkeit beseitigt werden.

Andere Behandlungsmethoden

Onycholyse (die Ursachen, Behandlung und Prävention der vorgestellten Krankheit sind ein wichtiges Thema für die Menschen, die am anfälligsten für sie sind) kann auf andere Weise eliminiert werden. Natürlich werden sie als Hilfskräfte betrachtet. In manchen Fällen kann auf Medikamente nicht verzichtet werden. Neben Tabletten benötigen Sie lokale Medikamente, wie Salben (Synthomycin).

Bitte beachten Sie, dass physiotherapeutische Verfahren auch sehr hilfreich bei der Beseitigung der Krankheit sein können. Alle Manipulationen müssen langsam und weich sein. Sie müssen dies jeden Tag tun. Wenn ein Hämatom unter dem Nagel ist, muss es entfernt werden. Es selbst wird nicht aufgelöst, und die Blutzirkulation im betroffenen Gebiet wird schwierig sein.

Aus den modernen Behandlungsmethoden kann man Ozokerit, Schlamm, Paraffin verwenden. Und das Verfahren der Iontophorese, Phonophorese wird nicht überflüssig sein. Bitte beachten Sie, dass die Physiotherapie in Kursen durchgeführt wird. Es ist notwendig, ungefähr 10 oder 15 Verfahren, nach denen eine Pause für 1 Monat.

Volksrezepte für Ihre Gesundheit

Wenn Sie mit Onycholyse diagnostiziert werden, kann eine Behandlung zu Hause auch ein positives Ergebnis liefern. Sie können solche Methoden unterstützen:

- Sanddorn oder Olivenöl in die betroffene Nagelplatte einreiben. Dies wird helfen, es wiederherzustellen. Nach der Durchführung der Prozedur auf den Beinen muss man die natürlichen Socken vom Klatschen anziehen.

- Meersalz - sollte zu warmem Wasser hinzugefügt werden. Aus dieser Flüssigkeit werden Fußbäder hergestellt. Nehmen Sie ein solches Bad sollte mindestens 2 mal am Tag sein. Eine solche Behandlung dauert etwa 3 Monate. Beachten Sie, dass das Salz keine Verunreinigungen oder Aromen enthalten sollte.

- Gelatine. Sie können auch Bäder daraus machen. Zum Kochen nehmen Sie 0,5 Esslöffel Rohmaterial und gießen Sie es mit 1 Glas Wasser. Gelatine sollte für mindestens 30 Minuten infundiert werden. Das Bad sollte mehrmals wöchentlich für mindestens 15 Minuten eingenommen werden.

- Teepilz. Es muss gereinigt und zu Brei zerkleinert werden. Als nächstes wird die Mischung mehrmals am Tag in die betroffenen Nagelplatten gerieben.

- Die Wurzel des Ayr. Gehackte trockene Rohstoffe sollten mit kochendem Wasser (100 ml) gegossen werden. Nach dem Filtern sollte die Lösung abgekühlt werden. Nehmen Sie die Mischung sollte mindestens 2 mal am Tag sein. Beachten Sie, dass dieses "Getränk der Götter" einen bitteren Geschmack hat.

- Ätherisches Teebaumöl. Sie können es unverdünnt verwenden. Bitte beachten Sie, dass die Tropfen auf die Nageloberfläche und darunter fallen sollten. Führen Sie die Behandlung 2 mal täglich bis zur vollständigen Genesung durch.

Prävention

Um diese schwierige Krankheit nicht bekämpfen zu müssen, müssen Sie ihn warnen. Es gibt solche vorbeugenden Maßnahmen:

- Schützen Sie Ihre Finger vor Verletzungen.

- Verhindern das Auftreten von Pilzen.

- Einhaltung der Hygienestandards.

- Rechtzeitige Ansprache des Hautarztes bei Verformung der Nagelplatten.

- Setzen Sie Ihre Füße nicht für längere Zeit Feuchtigkeit aus.

- Nägel sollten regelmäßig abgeschnitten werden.

- Wenn Ihre Schuhe eng werden, ist es besser, ihre Verwendung aufzugeben. Andernfalls werden die Nägel verletzt.

- Es ist besser, das Schwitzen der Füße nicht zuzulassen. Dies kann das Auftreten von Pilzen hervorrufen.

- Überhitzen Sie die Beine nicht.

Die Hauptsache bei der Behandlung der vorgestellten Krankheit ist die rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem Arzt. Jetzt haben Sie genug Wissen zum Thema: "Onycholyse: Ursachen und Behandlung". Das Foto wird Ihnen helfen, die vorgestellte Pathologie von anderen Nagelverletzungen zu unterscheiden.

Onycholyse der Nägel an den Beinen

Pilz-Nagel-Erkrankungen können in jedem Alter ein Problem werden. Zu den häufigsten - Onycholyse der Nägel an den Beinen, die eine Ablösung und Verformung der Platte an den Fingern ist. Die Krankheit provoziert mehrere Gruppen von Pilzen, die zu Komplikationen führen und zu einem vollständigen Verlust der Nägel führen können. Onycholyse erfordert daher eine obligatorische Behandlung mit Hilfe spezieller Medikamente oder Volkstechniken unter der Aufsicht eines Spezialisten.

Faktoren, die für die Krankheit prädisponieren

Onycholyse an den großen Zehen

Unter dem Namen "Onycholyse" verschwindet eine unangenehme Erkrankung der Nagelplatte. Es führt zu seiner starken Schichtung, dem Auftreten tiefer Furchen. Normalerweise beginnt es mit der Wachstumszone der Platte, fängt allmählich den gesamten freien Teil ein. Abhängig von der Art des Pilzes, beginnt es, zu weichem Gewebe oder der Locke vom Austrocknen zu wachsen. Wenn eine vorzeitige Behandlung den Nagel für immer verlieren kann.

Onycholyse ist nicht nur ein äußerer Defekt des Nagels, seine Ablösung von der Haut oder Störung des normalen Wachstums. Dies ist eine komplexe Krankheit, die durch pathogene Pilze verursacht wird und die Keratinschicht fast bis zum Boden zerstört. Die Krankheit entwickelt sich an einem oder allen Fingern, häufiger lokalisiert auf einem großen.

Eine Reihe von Faktoren und Gründen führen zu seinem Aussehen:

  • Nagelschütteln;
  • Trauma von Fingern jeglicher Schwere;
  • die Verwendung von Kosmetika oder Lacken von schlechter Qualität in der Pediküre;
  • Diabetes mellitus oder andere Störungen hormoneller Art;
  • Fettleibigkeit;
  • Probleme im Darm;
  • Verletzung der Durchblutung der Blutgefäße an den Beinen, Krampfadern;
  • Mangel an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen;
  • häufiges Sitzen auf Diäten;
  • unkontrollierte Verabreichung einer großen Anzahl von Antibiotika der Tetracyclin-Gruppe.

Onycholyse ist oft das Ergebnis von unbehandelter Haut Candidiasis, Epidermophytose der Füße oder Komplikation verschiedener Formen von Pilznägeln (Onychomykose). Pilze können beim Besuch einer Sauna oder eines Schwimmbeckens, Umkleidekabinen im Fitnessraum, einem Maniküre-Raum, behandelt werden. Der Pilz wird leicht in der gleichen Familie übertragen, wenn man normale Schuhe trägt, auf Fliesen im Badezimmer geht oder durch Handtücher.

Die Hauptgründe

Onycholyse auf den Nägeln der Hand

Onycholyse an den großen Zehen ist häufiger und die Symptome sind in diesem Fall stärker bemerkbar. Der Patient sollte Rat suchen, wenn er bemerkt:

  • Platten wechseln die Farbe zu grau und blass gelb, wirken unnatürlich;
  • kann Juckreiz oder Brennen um die Haut verursachen;
  • da ist eine Leere unter dem Daumen des Daumens;
  • die Ablösung ist in Form eines Halbmondes oder eines breiten Bandes;
  • Es kann Schwellungen, Vereiterung und Schmerzen in der okologtevom Platte geben.

Schon im Anfangsstadium beginnt die Platte zu bröckeln, zu wachsen oder seitlich zu wachsen. Dies gibt dem Patienten eine Menge Unannehmlichkeiten: Er kann die üblichen Schuhe nicht tragen, der Schmerz gibt in den Fuß und hindert ihn daran, sich frei zu bewegen.

Fast immer tritt Onycholyse mit Fußmykose auf. Die Haut wird rot, übertrocknet und mit Rissen bedeckt. In einem vernachlässigten Zustand verspüren die Patienten ein Kribbeln und Brennen, aufgrund des Schmerzes wird der Gang unsicher. Die Entzündung wird auf die Interdigitalräume übertragen, wo das Schälen und Bluten auftritt.

Arten von Erregern der Onycholyse

Onycholyse am Arm Foto

Die Pilzform der Krankheit wird durch die häufigsten Arten von Krankheitserregern verursacht. Sie sind Teil der bedingt pathogenen Mikroflora des Menschen, in der Umwelt vorhanden und für den nahen Patienten sehr ansteckend.

  • Dermatophyten;
  • Candida-Hefepilze;
  • Epidermophyten;
  • Rubofitia;
  • Mycosporia einiger Arten.

Mikroskopische Krankheitserreger dringen leicht unter die Kutikula in die Wunden oder winzigen Risse auf der Sohle ein. Nur die Diagnose in einem modernen Labor hilft, die Art der Mykose richtig zu erkennen und ein wirksames Antimykotikum zu wählen.

Diagnosemöglichkeiten

Wenn Sie eine Onycholyse an den großen Zehen vermuten, sollte eine Person einen Hautarzt oder Mykologen konsultieren, der auf die Behandlung solcher Krankheiten spezialisiert ist. Der Spezialist ernennt eine ganze Reihe von Verfahren:

  • führt eine Sichtprüfung des infizierten Nagels, der Haut an den Fußsohlen durch;
  • sieht durch die Finger unter einer Lampe mit einem speziellen Glühen, das einen charakteristischen blauen Farbton gibt, wenn ein Pilz auf der Haut oder dem Nagel ist;
  • ein kompletter klinischer Bluttest, der hilft, Entzündungen und das Vorhandensein von Begleiterkrankungen im Körper zu erkennen;
  • Studie von Kratzen von der Oberfläche des Nagels, Okolonogtevogo Roller und Haut.

Detaillierte Diagnose zeigt das Vorhandensein von schädlichen Bakterien, Streptokokken oder Staphylokokken, die Onycholyse begleiten können, verursachen Schmerzen oder Eiterung. Wenn der Mykologe das Vorhandensein einer Krankheit vermutet, die die Immunität geschwächt hat und eine Pilzentwicklung hervorgerufen hat, wird zusätzlich eine Konsultation eines Chirurgen, Endokrinologen oder Dermatologen verschrieben.

Prinzipien der Behandlung von Pilz-Peeling

Es gibt einen bestimmten Algorithmus, wie Onycholyse des Nagels zu behandeln ist, der umfasst:

  • antimykotische Therapie;
  • Behandlung mit speziellen Salben;
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Wiederherstellung einer gesunden Nagelplatte.

Exotische Cocktail-Creme aus Nagelpilz

Die Wahl eines Antimykotikums hängt vollständig von der Pilzunterart und dem Grad der Krankheitsentwicklung ab. Wenn Onycholyse in der Anfangsphase festgestellt wird, können Sie mit der Verwendung von externen Antimykotika in Form einer Creme, Salbe oder Lösung tun.

Effektive und kostengünstige Optionen für die meisten Patienten:

Vor dem Auftragen des Produkts auf den Nagel kann der Arzt die Entfernung empfehlen. Dies geschieht nur im Krankenhaus mit einem Skalpell oder einem modernen Laser. Die zweite Methode ist sparsamer und hilft, den Pilz im weichsten Bett zu zerstören, desinfiziert und verkürzt die Heilungszeit.

In 40% der Fälle wird die Behandlung der Onycholyse mit systemischen Antimykotika ergänzt: Griseofulvin, Fluconazol oder Terbinafin in Tabletten. Die Dosis wird für jeden Patienten individuell berechnet.

Neben Medikamenten, Physiotherapie, leichter Fingermassage oder Elektrophorese kann auch eine Jodschmierung empfohlen werden. Der allgemeine Verlauf kann ein paar Monate dauern, bis der gesunde Nagel vollständig wächst, so dass der Patient Geduld haben sollte, folgen Sie den Empfehlungen eines Spezialisten.

Onycholyse Behandlung zu Hause

Eichenrinde vom Pilz auf den Nägeln

Wenn die Diagnose "Onycholyse" lautet, kann die Behandlung zu Hause mit einfachen Volksmethoden ergänzt werden, die auf pflanzlichen Komponenten basieren:

  • reiben Sie die Tinktur von Propolis, Teebaumöl, leichten Sanddorn-Extrakt;
  • täglich ein Fußbad mit Abkochung von Eichenrinde, Kamille oder trockenen Blättern von Eukalyptus;
  • Wundheilungssalben auf der Basis von Honig, Aloe;
  • schmieren für frühes Nachwachsen und stärken den Nagel mit Vitamin A und E in Öl.

Fördert die Bildung einer richtigen und schönen Platte, rationale Ernährung mit dem Zusatz von Milchprodukten, Getreide und pflanzlichen Ölen. Während der gesamten Behandlungsdauer sollte der Patient die Sauberkeit der Schuhe überwachen, Socken, Bettwäsche wechseln und die allgemeinen Hygienevorschriften beachten.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie