Von der vollen Operation der Blutgefäße hängt die Gesundheit des Körpers ab. Das Reinigen der Blutgefäße mit Volksheilmitteln und das Freigeben von Cholesterin sorgt für eine normale Blutzirkulation. Die Versorgung des Körpers, des Herzens und anderer Organe mit Nährstoffen wird leicht mit Sauerstoff und nützlichen Komponenten versorgt. Jedoch, Bei einer Erhöhung des Cholesterinspiegels bilden sich in den Gefäßen Cholesterin-Plaques, die zur Bildung von Thromben führen. Thrombose ist die Hauptursache für Herzprobleme, Krampfadern, erhöhter Blutdruck. Daher ist es notwendig, die Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterin-Plaques durchzuführen.

Was ist mit Blutgefäßen kontaminiert?

Mit einem Anstieg des Cholesterinspiegels dringt diese Substanz in die Gefäße ein. Die Bildung dieser Substanz findet in der Leber statt, und zusammen mit dem Blut tritt sie in das allgemeine vaskuläre System ein. In der Tat sind dies Fettzellen, die schwer zu entfernen sind. Innerhalb der dünnen Kanäle bilden sie fettige Plaques, die es dem Blut nicht erlauben, normal in das gemeinsame Kreislaufsystem zu fließen.

Cholesterin alleine ist nicht gefährlich und es stellt keine besondere Gesundheitsgefährdung dar. Mit der Zunahme dieser Substanz kann sich eine Person für eine lange Zeit gut fühlen, kann er bestimmte Symptome der Verschlechterung der Gesundheit nicht haben. Aber das wird allmählich das Cholesterin im Blut erhöhen.

Das Die Substanz kann zur Bildung von Blutgerinnseln führen, die oft die Ursache vieler schwerer Krankheiten sind und schlimmstenfalls tödlich enden. Darüber hinaus stört es den Sauerstofffluss in andere Gewebe, was zu deren Absterben führt. All dies kann folgende schwere Krankheiten verursachen:

  • Herzkrankheit;
  • Herzinfarkt;
  • Hirnschlag;
  • Atherosklerose.

Daher ist es wichtig, das Cholesterin rechtzeitig zu reinigen. Wenn Sie verzögern und keine unabhängige Reinigung durchführen, kann dies zu Blutgerinnseln führen, die sich lösen und die Behälter verstopfen können.

Aufgrund dessen gibt es einen Anstieg des Cholesterins im Blut

Bevor man den Körper von Cholesterin befreit, ist es wert herauszufinden, was diese Substanz verursacht. Cholesterin kann aufgrund der folgenden Faktoren erhöhen:

  1. Stoffwechselstörungen im Körper.
  2. Das Vorhandensein von Erkrankungen des endokrinen Systems.
  3. Falsches Essen. Der Anstieg dieser Komponente kann aufgrund der Anwesenheit in der Speisekarte von fetthaltigen Lebensmitteln, Lebensmitteln mit niedrigem Gehalt an niedrig gesättigten Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen auftreten.
  4. Verschiedene schlechte Angewohnheiten - Rauchen, alkoholische Getränke trinken.
  5. Die Auswirkungen von Stress sowie häufige depressive Zustände.
  6. Die Pathologie der Leber und Nieren, die eine ansteckende Natur haben.
  7. Der Anstieg dieser Substanz kann bei einer sitzenden Lebensweise mit einer seltenen Ausübung von körperlicher Bewegung beobachtet werden.
  8. Besonders häufig steigt Cholesterin bei älteren Menschen.
  9. Das Vorhandensein von genetischen Pathologien, Vererbung.
  10. Hormonelle Störungen.

Untersuchung der Krankheit

Nach 40 Jahren ist es notwendig, das Blut zu untersuchen. Dazu wird mehrmals jährlich ein allgemeiner und biochemischer Bluttest durchgeführt. Diese Tests zeigen den Gehalt an Cholesterin im Blut. Dieses Verfahren sollte auch in den Fällen durchgeführt werden, in denen keine Anzeichen einer Verschlechterung der Gesundheit auftreten.

Um Cholesterin Plaques in den Gefäßen rechtzeitig loszuwerden, ist es wichtig, ständig Ihre Gesundheit zu überwachen. Bei leichten gesundheitlichen Problemen sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Es ist wichtig, die Krankheit in den frühen Stadien zu identifizieren.

Therapeutische Therapie besteht in der Regel in der Reinigung der Blutgefäße und Blut von Cholesterin. Diese Verfahren können zu Hause unter Verwendung verschiedener Volksmethoden durchgeführt werden.

Die Reinigung der Blutgefäße vom Cholesterin in der Volksweise

Die traditionelle Medizin bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie die Gefäße von Cholesterin reinigen können. Reinigung ermöglicht Ihnen, viele Komplikationen der inneren Organe zu beseitigen. Die Hauptsache ist zu wissen, welche Volksmedizin für Plaques in den Gefäßen verwendet werden kann.

Reinigung von Gefäßen mit Milch und Tee

Die Reinigung der Blutgefäße vom Cholesterin kann mit zwei einfachen Produkten - der fettarmen Milch und dem Tee durchgeführt werden. Diese beiden Komponenten helfen, alle schädlichen Substanzen schnell aus den Gefäßen zu entfernen.

Das Rezept dieser Zutaten wird besonders für diejenigen, die an übermäßigem Gewicht leiden, sowie für diejenigen, die eine Überlastung haben, wenn Sie eine große Menge an fetthaltigen Lebensmitteln essen.

Die Behandlung mit Tee und Milch gilt als Diät, da die Reinigung ca. 4 Tage dauert. Während dieser Zeit wird empfohlen, nur gesunde, fettarme Nahrung in kleinen Mengen zu essen.

  • in den Becher musst du die Milch gießen. Es sollte den Becher mit ¼ des Stückes füllen;
  • Der Rest des Raumes ist mit Teeblättern gefüllt;
  • Ein Fertiggetränk sollte alle 2,5 Stunden getrunken werden.

Es gibt ein anderes Mittel, das auf Milch und Tee basiert, aber zusätzlich wird eine Zitrone hinzugefügt. Tagsüber sollten diese Komponenten in folgenden Mengen verzehrt werden:

  1. Milch - 1 Liter.
  2. Zitrone - 3 Stück.
  3. Tee - 500 ml.

Bei dieser Diät empfiehlt es sich, nur gesunde und pflanzliche Nahrung zu sich zu nehmen.

Bei einer Allergie gegen Milch oder aus gesundheitlichen Gründen besteht keine Möglichkeit zu verhungern, dann sollte diese Diät nicht eingehalten werden. Ansonsten können schwerwiegende Gesundheitsprobleme auftreten.

Knoblauch

Sehr oft Der Kampf gegen Cholesterin-Plaques wird mit Hilfe von Knoblauch durchgeführt. Diese pflanzliche Komponente kann die Blutgefäße von Blutgerinnseln und Cholesterin befreien und auch eine solche Krankheit wie Atherosklerose von Blutgefäßen behandeln. In diesen Fällen wird es mit Zitrone ergänzt. Die Popularität dieser Komponenten in der Volksmedizin wird durch die Tatsache gewährleistet, dass diese Komponenten ausgezeichnete Antioxidantien sind.

Infusion von Knoblauch und Zitrone

Um die Gefäße von Cholesterin zu reinigen, wird Infusion basierend auf Knoblauch und Zitrone angewendet. Die Herstellung dieses Mittels erfolgt nach folgendem Schema:

  • 4 Knoblauchzehen müssen geschält und in Zähnchen geteilt werden;
  • Zähnchen sollten durch einen Fleischwolf geführt oder in einem Mixer gemahlen werden;
  • dann müssen Sie 4 Zitronen spülen und in Scheiben schneiden;
  • Zitronen werden auch in einem Fleischwolf oder Mixer gemahlen;
  • Brei aus Knoblauch und Zitrone in ein Drei-Liter-Gefäß geben und warmes kochendes Wasser gießen;
  • Die Bank ist geschlossen und bestand für 3 Tage;
  • dann entleere die Infusion durch das Gazematerial;
  • Das fertige Gebräu reicht für 7 Tage, aber Sie müssen es innerhalb von 30 Tagen trinken. Daher müssen Sie im Voraus in 3-4 Tagen beginnen, ein neues Getränk vorzubereiten;
  • wird dreimal täglich vor dem Verzehr von 100 ml Infusion eingenommen.

Infusion von Knoblauch, Zitrone und Honig

Reinigung von Blut aus Cholesterin kann mit Hilfe von Knoblauch, Zitrone und natürlichem Honig durchgeführt werden. Die Kombination dieser Komponenten hilft, überschüssiges Cholesterin in kurzer Zeit zu eliminieren, während die Tinktur den Zustand anderer innerer Organe verbessert.

Für die Tinktur werden folgende Zutaten benötigt:

  • Zitronen - 10 Stück;
  • Knoblauch - 10 Köpfe;
  • Honig - 1 Liter.

Die Herstellung der Tinktur erfolgt nach folgendem Schema:

  1. Zitronen werden gewaschen, in zwei Teile geschnitten und daraus Saft ausgepresst. Sie können den Entsafter verwenden.
  2. Die Knoblauchknollen werden in Zäpfchen zerlegt und von den Häuten gereinigt.
  3. Wir schleifen die Zähnchen in einem Mixer oder wir durchlaufen einen Fleischwolf.
  4. Im Tank Zitronensaft und Knoblauchbrei vermischen.
  5. Wir geben es in ein Glas, fügen Honig hinzu und mischen erneut.
  6. Wir decken es mit einem Deckel ab, wir legen es für eine Woche an einen dunklen Ort.

Das fertige Produkt sollte für 4 Teelöffel verzehrt werden. pro Tag für zwei Monate. Nach einer vollständigen Behandlung werden die Gefäße vollständig gereinigt, die Blutzirkulation, die Arbeit des Herzens und anderer innerer Organe werden verbessert.

Milch und Knoblauch

Um Cholesterin Plaques in den Gefäßen loszuwerden, kann mit Hilfe von Milch und Knoblauch sein. Dieses Volksheilmittel hilft fast allen Beschwerden - Erkältungen, Bluthochdruck und Parasiten.

Um die Blutgefäße zu reinigen, sollte Brei aus Knoblauch und Milch verwendet werden. Um dies zu tun, müssen Sie ein wenig Knoblauch reiben, Sie können es mit einem Mixer zermahlen. Dann wird etwas Milch in den Knoblauchbrei gegeben. Ein Tag sollte von ¼ TL konsumiert werden. Knoblauch-Milch-Mischung.

Tinktur aus Adler und Knoblauch

Reinigen Sie das Cholesterin in den Gefäßen hilft Tinktur auf der Grundlage der Kirche Cahors und Knoblauch. Das Getränk erlaubt es, die Struktur der Blutgefäße zu verbessern, normalisiert die Aktivität der inneren Organe und stärkt das Immunsystem.

Zur Vorbereitung der Tinktur werden folgende Komponenten benötigt:

  • 500 ml Kirchenwein;
  • der Kopf von Knoblauch.

Die Herstellung der Tinktur erfolgt nach folgendem Schema:

  1. Der Knoblauchknolle sollte mit Zähnchen zerlegt werden.
  2. Als nächstes müssen die Zähnchen abgezogen und zu einem Brei zermahlen werden.
  3. Danach goss Knoblauchbrei 500 ml cahors Kirche.
  4. Das Medikament sollte innerhalb von 7 Tagen infundiert werden.

Fertig Tinktur sollten Sie 2 große Löffel dreimal am Tag trinken.

Alkohol Tinktur

Ein ausgezeichnetes Mittel zur Reinigung von Cholesterin aus Gefäßen ist eine Tinktur auf Alkoholbasis. Neben Alkohol und Knoblauch enthält Tinktur Kalk Honig, Propolis Tinktur. In einem Komplex erzeugen diese Komponenten eine schnelle Reinigung der Gefäße, verbessern die Funktion des Kreislaufsystems und des Herzens.

Wie man die Tinktur vorbereitet:

  • einige Knoblauchzehen, 4 5 Stücke werden genug sein, es ist nötig, auf den Zähnchen zu zerlegen, von der Haut zu reinigen;
  • Mahlen Sie Knoblauch mit einem Mixer oder lassen Sie ihn durch einen Fleischwolf;
  • Knoblauchbrei 200 ml Alkohol eingießen und 14 Tage an einem dunklen Ort ziehen lassen;
  • dann musst du Gaze durchziehen;
  • 2 große Löffel Limonenhonig und 30 Gramm Propolis Tinktur sollten zu der Mischung hinzugefügt werden;
  • besteht für zwei weitere Wochen;
  • bereit Tinktur mit Milch bepflanzt werden. Es wird mit Tropfen in die Milch gegeben.

Während der Reinigung von Blutgefäßen aus Cholesterin wird Tinktur nach dem folgenden Schema angenommen:

  1. In jedem Empfang steigt die Anzahl der Tropfen: am Morgen - 1 Tropfen, Mittagessen - 2 Tropfen.
  2. Nehmen Sie Tropfen dreimal am Tag.
  3. Sobald die Anzahl der Tropfen 15 erreicht, sollten sie reduziert werden.
  4. Dieses Schema der Anwendung dauert ungefähr 10 Tage.
  5. Von 11 bis 20 Tagen des Medikaments müssen Sie die Aufnahme auf 25 Tropfen pro Tag erhöhen.
  6. In sechs Monaten wird empfohlen, dieses Schema der Anwendung von Tropfen zu wiederholen.

Mit Meerrettich mischen

Um die Gefäße zu reinigen, können Sie Volksrezepte auf der Basis von Meerrettich, Knoblauch und Zitrone verwenden. Pflanzliche Arzneimittel aus diesen Komponenten helfen, vaskuläre Thrombose zu beseitigen, sowie eine vollständige Reinigung der Gefäße des Herzens zu bieten.

Um das Medikament vorzubereiten, sind die folgenden Anteile der Komponenten erforderlich:

  • 200 Gramm Knoblauch;
  • 200 Gramm Meerrettich;
  • 2 Zitronen;
  • Wasser - ½ Tasse.
  1. Knoblauch und Meerrettich sollten gründlich gereinigt werden.
  2. Knoblauchzehen, Meerrettich im Mixer verteilen und mahlen.
  3. Zitronen werden gespült, in Stücke geschnitten, in einen Mixer gegeben und zerkleinert.
  4. Alle Komponenten sollten gemischt werden.
  5. Füllen Sie alle ein halbes Glas Wasser und bestehen Sie für einen Tag im Kühlschrank.

Fertigmischung sollte 1 Esslöffel 30 Minuten vor den Mahlzeiten verzehrt werden. Um die Wirkung zu verstärken, muss die Droge mit einem kleinen Löffel Blütenhonig ergriffen werden.

Wenn plötzlich auf irgendeine der Mittel dieser Mischung eine Allergie kommt, dann sollte der Gebrauch der Medizin aufgegeben werden. Bei einer Zitrone ist es notwendig, vorsichtiger auf diejenigen zu achten, die eine erhöhte Säure im Körper haben.

Pflanzliche Heilmittel

Verbessern Sie den Zustand der Blutgefäße, machen Sie sie von Cholesterin gereinigt, verbessern Sie die Durchblutung und die Aktivität des Herzens kann auf Kosten von Heilkräutern gehen. Kräuter, die Cholesterin und Reinigungsgefäße reduzieren, können als Teil von Tinkturen, Brühen, verschiedenen Tees verwendet werden. Die Hauptsache ist, ein medizinisches Kräutergetränk richtig vorzubereiten.

Rezepte basierend auf pflanzlichen Heilmitteln

Die Reinigung von Blutgefäßen aus Cholesterin Plaques zu Hause kann mit Hilfe verschiedener pflanzlicher Heilmittel durchgeführt werden. Heilkräuter haben eine wohltuende Wirkung auf den Zustand der Blutgefäße, des Herzens, verbessern die Gesundheit und stärken das Immunsystem.

Effektives Handeln hat die folgenden Volksmedizin von pflanzlichen Gebühren:

  • Im Behälter sollte mit Herzgespann, Dillsamen, Mutter-und-Stiefmutter, Johanniskraut, Ackerschachtelhalm, zerkleinerten Erdbeerblättern gefüllt werden. Die Gesamtmenge der Sammlung sollte 35 Gramm gehen. Füllen Sie die Kräuter mit einer Tasse heißem Wasser, schließen Sie und bestehen Sie für eine Stunde. Bereit Tinktur muss durch Gaze gefiltert werden. Sie müssen 40 Minuten vor dem Essen ein halbes Glas trinken. Die Behandlungsdauer beträgt 45-60 Tage, danach wird eine Pause für den gleichen Zeitraum gemacht.
  • Mix 100 Gramm Sanddorn Sanddorn, Weißdornfrucht, Mais Narben, Herzgespann, Kamille, Blätter Herzgespann, im Wechsel. Zusätzlich werden 150 Gramm Beeren von schwarzen Aronia hinzugefügt. Alle Komponenten sollten in einem Mörser oder manuell zerkleinert werden. 30 Gramm der Sammlung schlafen in einem Glas, gießen Sie 230 ml heißes Wasser. Besteht für 40 Minuten. Danach sollte die vorbereitete Infusion von Gras und Beeren gereinigt werden. Trinken folgt 75 ml nach dem Essen als Tee.
  • In gleichen Mengen gemischt Immortelle, Birkenknospen, Kamille, Schafgarbe. Es wird in einen Behälter von 50 Gramm einer trockenen Kräutersammlung gegossen und 500 ml heißes Wasser wird gegossen. Besteht für mehrere Stunden. Danach wird die Brühe durch das Gazematerial aus dem Gras gefiltert. Trinken folgt 1 Glas vor dem Schlafengehen, zusätzlich können Sie 1 TL hinzufügen. von natürlichem Honig.
  • Es ist notwendig, Johanniskraut und Birkenknospen zu 100 Gramm zu mischen. Morgens sollte ein großer Löffel Trockenfutter in 500 ml kochendes Wasser gegossen werden. Besteht eine Viertelstunde. Fertige Infusion sollte während des Tages getrunken werden, vor jedem Gebrauch wird empfohlen, sich aufzuwärmen.
  • Im Tank sollten Sie 80 Gramm pflanzliche Sammlung aus den folgenden Pflanzen mischen: Gurken, Herzgespann, Motte, Hüften. Mit einem Liter kochendem Wasser gefüllt und für 8 Stunden infundiert. Trinken Tinktur sollte ½ Tasse 3-4 mal am Tag sein. Die empfohlene Brühe 1,5-2 Monate lang trinken.
  • 40 Gramm zerstoßene Süßholzwurzel müssen 500 ml heißes Wasser eingießen. Die Mischung sollte auf ein Feuer gelegt und für 10 Minuten gekocht werden. Trinken folgt 1/3 Tasse 4 mal am Tag. Der Verlauf der Anwendung dauert 2-3 Wochen. Dann wird eine Pause für einen Monat gemacht und die therapeutische Therapie wird erneut wiederholt.

Kalkpulver zur Blutreinigung

Um den Körper von überschüssigem Cholesterin effektiv zu reinigen, können Sie Volksmedizin basierend auf Pulver aus Linden verwenden. Für die Herstellung von Pulver sollte in der Apotheke trockene Blätter von Kalk gekauft werden. Wenn möglich, können Sie sie selbst vorbereiten.

100 Gramm getrocknete Blätter des Baumes sollten zu einem Zustand von Mehl gemahlen werden. Sie können die Sammlung manuell oder in einem Mörser brechen. Empfohlen, 15 Gramm dreimal täglich zu verwenden, zusätzlich wird das Pulver mit Wasser gewaschen. Therapeutische Therapie mit diesem pflanzlichen Heilmittel sollte 21-30 Tage sein. Danach müssen Sie den Körper für 7-14 Tage ruhen lassen und dann alles wiederholen.

Merkmale der Ernährung während der Anwendung dieses pflanzlichen Arzneimittels:

  1. Achten Sie darauf, eine Diät zu befolgen, während der nur pflanzliche Lebensmittel verwendet werden.
  2. Es ist nötig die vorbeugende Aufrechterhaltung des Cholins und der Harnblase zu machen.
  3. Es ist notwendig, soviel wie möglich zu essen - Dill, Petersilie, Sellerie.
  4. Besondere Aufmerksamkeit sollte Obst, insbesondere Äpfel, geschenkt werden.
  5. Es ist notwendig, den Körper von giftigen Substanzen zu reinigen. Dazu ist es notwendig, Brühen auf Mais-Stigmen, Immortelle zu trinken.
  6. Mariendistel ist gut für die Reinigung der Leber und der Gallenblase.

Rezepte basierend auf Zitrusfrüchten

Vor der Reinigung mit Zitrusfrüchten sollte darauf geachtet werden, dass Sie keine Allergien haben. Es wird nicht empfohlen, diese Früchte zu essen, wenn es allergische Reaktionen, Erkrankungen der Verdauungsorgane - Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms, Gastritis, erhöhte Säure gibt.

Merkmale der Verwendung von Zitrusfrüchten:

  • Zur Reinigung können Sie Zitronen- und Orangensaft verwenden. Der Saft dieser Früchte löst Cholesterin aktiv auf und fördert dessen schnelle Ausscheidung aus den Gefäßen;
  • während des Konsums von Zitrussaft gibt es eine schnelle Auflösung aller Plaques in den Blutgefäßen;
  • Der Saft von Zitrone und Orange kann zu verschiedenen Salaten, Getränken, Abkochungen hinzugefügt werden;
  • Es wird empfohlen, Tee mit einer Zitronenscheibe zu trinken. Dies ist eine ausgezeichnete vorbeugende Behandlung für Atherosklerose;
  • Ein Getränk auf Zitrussaftbasis hat eine gute Wirkung. Es ist notwendig, den Saft von einer Zitrone und Orange auszupressen. Dann wird der Saft in ein Glas warmes abgekochtes Wasser gegeben und löst sich gut auf. Es wird empfohlen, anstelle von Tee ein Fertiggetränk zu trinken. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie 1 Teelöffel hinzufügen. Honig.

Rezepte aus Walnüssen, Lorbeerblättern und Ebereschenrinde

Zusätzlich zu den oben genannten Volksheilmittel zur Entfernung von überschüssigem Cholesterin aus Blutgefäßen, gibt es mehrere andere Rezepte, die ständig aus den verfügbaren Zutaten hergestellt werden können.

Walnuss

Um ein wirksames Heilmittel herzustellen, lohnt es sich, das Innere der Nüsse herauszunehmen und es in einem Mixer zu pulverisieren. Fertigpulver sollte in einem Kühlschrank in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt werden. Ungefähr 20 Minuten vor jeder Mahlzeit lohnt es sich, einen großen Löffel Nusspulver zu sich zu nehmen, während man mit Zitronensaft Wasser trinkt.

Lorbeerblätter

Das Lorbeerblatt befreit die Gefäße und hilft bei verschiedenen Krankheiten - Leber, Nieren, Herzkrankheiten. Auch diese pflanzliche Komponente wird oft bei hohem Cholesterinspiegel verwendet.

Um die Brühe vorzubereiten, müssen Sie 8 Stück Lorbeerblätter in einen Behälter geben und ein Glas Wasser gießen.

Wir stellen den Behälter auf das Feuer und bringen es zum Kochen. Danach sollte die Brühe gefiltert werden.

Trinken Sie in kleinen Portionen für 7 Tage.

Rowan Rinde

Um die Behälter des Hauses zu säubern, können Sie die Ahornbaumrinde verwenden. Um ein Heilmittel vorzubereiten, werden 200 Gramm Ahornborke benötigt. Wir verteilen die Rinde in eine kleine Pfanne, gießen 500 ml Wasser und legen es auf das Feuer. Zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen, danach wird die Brühe durch Gaze filtriert. Trinken folgt 1 großer Esslöffel Brühe zusammen mit Beeren der Eberesche 15 Minuten vor den Mahlzeiten.

Arzneimittelentfernung aus Cholesterin

Medikamente zur Reinigung von Blutgefäßen aus Cholesterin in vielen Apotheken werden in großer Zahl präsentiert. Diese Medikamente helfen nicht nur die Gefäße von Cholesterin zu reinigen, sondern auch die Normalisierung des Herz-Kreislauf-Systems zu gewährleisten. Gewöhnlich für die Senkung des Cholesterins verwendeten die Präparate zwei Gruppen - die Statine und die Fibrate.

Statine bieten Unterdrückung der Synthese von Cholesterin in der Leber. Diese Aktion wird durchgeführt, indem die Funktion der HMG-CoA-Reduktase inhibiert wird. Es ist ein Enzym, das eine wichtige Rolle bei der Erhöhung des Cholesterinspiegels spielt.

Die folgenden wirksamen Tabletten gehören zu den Statinen:

  1. Atorvastatin.
  2. Lovastatin.
  3. Fluvastatin.
  4. Rosuvastatin.
  5. Simvastatin.

Fibrate helfen Cholesterin in der Blutbahn zu reduzieren. Darüber hinaus verhindern die Medikamente dieser Gruppe eine übermäßige Aggregation von Blutplättchen, was letztendlich die Viskosität des Blutes verringert.

Diese Gruppe umfasst die folgenden gängigen Medikamente:

Vor der Anwendung von Medikamenten zur Reinigung ist es notwendig, eine Umfrage durchzuführen. Medikamente sollten vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Schreibt auch das Schema ihrer Anwendung und der Periode der Behandlung aus.

Richtige Ernährung

Neben der Verwendung von Volksheilmitteln und Medikamenten ist es notwendig, während der therapeutischen Therapie die richtige Ernährung zu beachten. Es hängt von der Diät ab, die auf dem positiven Ergebnis beruht. Schließlich, wenn wir Blutgefäße reinigen, dann vergessen Sie nicht andere Organe.

Folgende Speisen sollten im Menü vorhanden sein:

Wie man Blutgefäße von Cholesterin Plaques reinigen?

Traditionelle Behandlung von atherosklerotischen Erkrankungen besteht in der Einnahme von Medikamenten, die die Lipid- und Cholesterinkonzentration im Blut reduzieren.

Ihr Hauptziel ist es auch, den Trophismus und die Sauerstoffversorgung von Körpergewebe zu verbessern.

Neben der medikamentösen Therapie muss sich der Patient weiterhin an die Regeln der richtigen Ernährung halten, um die Ruhe- und Arbeitszeit richtig zu kombinieren. Oft werden Patienten mit dieser Diagnose eine Bewegungstherapie verordnet.

Wenn die Situation erheblich vernachlässigt wird und atherosklerotische Plaques die normale Blutversorgung der Organe stören, führen die Ärzte eine chirurgische Operation durch, um die Gefäße zu rekonstruieren.

Wenn ein Patient mit dieser Diagnose diagnostiziert wird, bedeutet dies, dass er für den Rest seines Lebens an der Kontrolle von Lipiden und Cholesterin beteiligt sein muss. Dies kann durch eine richtige Ernährung erreicht werden.

Wenn die Krankheit bei richtiger Ernährung fortschreitet, werden spezielle Medikamente verschrieben (Statine). Sie sind in der Lage, die Konzentration der Fettfraktion zu reduzieren.

Behandlung von Atherosklerose

Um alle Organe und Systeme voll funktionsfähig zu machen, benötigt der Patient:

  • Normalisierung des Kreislaufs im Körper;
  • verhindern Sie akute Thrombose;
  • körperliche Aktivität steigern, insbesondere mehr gehen;
  • normalisieren die Blutzirkulation in den unteren Extremitäten.

Da die Hauptursache von atherosklerotischen Erkrankung wird als Blutfluss wird beeinträchtigt, wenn der Patient Experten Behandlung von Atherosklerose beginnt zunächst einmal sollte eine ausreichende Zirkulation normalisiert.

Um verschiedenen Komplikationen vorzubeugen, muss sich der Patient einer medizinischen Behandlung unterziehen. Grundsätzlich werden Medikamente zur Verbesserung der Blutviskosität intravenös verabreicht. Somit dringt das Arzneimittel schnell in das Kreislaufsystem ein und reduziert die Thrombusbildung. Auch das vaskuläre Epithel wird schneller wiederhergestellt.

Es gibt auch eine Behandlung für Atherosklerose mit Hilfe der therapeutischen Angiogenese. Diese Technik wird in letzter Zeit angewendet, hat sich aber bereits bewährt. Angiogenese ist das Wachstum und die Entwicklung eines neuen Gefäßes, und therapeutische Angiogenese stimuliert diesen Prozess. Neue Behälter werden gebildet, wo die Niederlage am meisten vorgekommen ist. Diese Behandlung dauert drei Monate. In dieser Zeit werden neue Gefäße gebildet und beginnen vollständig zu arbeiten. Dieser Effekt dauert zwei Jahre.

Effektive Bewältigung der Atherosklerose der unteren Extremitäten kann lange gehen. Patienten mit atherosklerotischen Erkrankungen können wegen Schmerzen in ihren Beinen nicht lange gehen. Aber Sie müssen ständig trainieren und die zurückgelegte Strecke erhöhen. So werden sich die Beine an eine größere Belastung gewöhnen und das Gehen für lange Strecken wird einfacher.

In jüngerer Zeit glaubten die Ärzte, dass sich nicht große Arterien leicht ausdehnen und den Blutfluss mit Hilfe der medikamentösen Therapie normalisieren. Aber nach Durchführung vieler Experimente haben Ärzte festgestellt, dass es nicht so ist.

Wenn der Patient atherosklerotische Plaques hat, erhöht sich das Thromboserisiko. In diesem Fall besteht ein hohes Risiko, dass ein großes Blutgerinnsel das Gefäß vollständig verstopft und das Blut nicht mehr durch dieses Gefäß fließt. Ein solcher Prozess kann zu einem Herzinfarkt, Schlaganfall führen. Oft, wenn Ärzte Gliedmaßen aufgrund von ischämischen Gangrän amputieren. Daher sollten Patienten mit ähnlichen Erkrankungen lebenslange Arzneimittel mit gerinnungshemmender Wirkung einnehmen.

Wenn ein Patient eine kritische Ischämie entwickelt, wird die Behandlung von Atherosklerose durch eine vollständige Palette von therapeutischen und medikamentösen Therapie durchgeführt.

Wie man das Vorhandensein von Cholesterin Plaques feststellen kann

Bevor die Blutgefäße von Cholesterin Plaques gereinigt werden, ist es notwendig zu wissen, ob sie da sind oder nicht. Wenn das Lipidogramm das Risiko der Plaquebildung und des Koagulogramms - des Thromboserisikos - gezeigt hat, können Plaques in den Gefäßen mit instrumentellen Untersuchungen diagnostiziert werden:

Eine spezielle Art von Ultraschall ist ein Farbduplex-Scan. Mit dieser Methode praktisch osmatr arteriellen und venösen Gefäßen der oberen und unteren Extremitäten, Aorta, Blutgefäße zum Gehirn gehen, und diejenigen, die die Netzhaut des Auges zu nähren;

Triplex-Scannen - ist eine weitere Option von Ultraschall. Es wird verwendet, wenn die Hirngefäße untersucht werden, die die außerhalb der Schädelhöhle gelegenen Arterien versorgen;

Angiographie, die die genaueste Methode der Untersuchung ist. Es wird als eine genauere Lokalisierung der Plaques in den Duplex- oder Triplex-Scannen und zur Diagnose von Blutgerinnseln / Plaketten in Organen, die auf Ultraschalluntersuchung nicht gesehen werden können identifiziert verwendet.

In welchen Fällen ist eine vaskuläre Reinigung vorgeschrieben?

Ärzte verschreiben eine vollständige Reinigung von Blutgefäßen in folgenden Fällen:

  • Bei der instrumentellen Diagnose stellten die Spezialisten das Vorhandensein von atherosklerotischen Plaques fest, während die Funktionalität lebenswichtiger Organe signifikant beeinträchtigt war. Dies kann zu einem Anstieg des atherogenen Index führen;
  • der Cholesterinspiegel übersteigt normale Werte;
  • das Niveau von Lipoproteinen mit hoher Dichte wurde signifikant verringert, und das Niveau von Lipoproteinen mit niedriger Dichte im Gegenteil - signifikant erhöht;

Es lohnt sich auch, Präventivmaßnahmen gegen Cholesterinablagerungen bei Patienten durchzuführen:

  • männlich über 42 Jahre alt;
  • weiblich über 55;
  • mit schlechten Angewohnheiten;
  • mit Unterernährung;
  • in einer Familie, von der es ähnliche Diagnosen gab;
  • mit Fettleibigkeit;
  • mit Streptokokkeninfektion, die Rheuma provozierte;
  • mit der Diagnose - Diabetes mellitus;
  • mit unregelmäßiger Taubheit der Gliedmaße, die von selbst begann, ohne Situationen zu provozieren;
  • mit einem ungerechtfertigten Schmerzsyndrom in der Nabelgegend, das mit Schwellung oder Verstopfung einhergeht;
  • mit vorübergehenden Herzschmerzen, von denen es unmöglich ist, Nitroglycerin loszuwerden;

Was soll ich tun, bevor ich anfange, die Gefäße von den Plaques zu reinigen? Um nicht zu riskieren, dass sich die Reinigung der Blutgefäße als eine Ablösung von den Wänden von Blutgerinnseln oder Plaques mit schwerwiegenden Folgen herausstellt, ist es notwendig, einige Untersuchungen durchzuführen:

  • ein Koagulogramm zu bestehen (im Labor sollten Standardindikatoren einschließlich des INR-Index bestimmen);
  • Leistung eines Elektrokardiogramms;
  • die Analyse auf einem Lipogramm zu bestehen.

Wie man Blutgefäße säubert

Das Programm zur Reinigung von Blutgefäßen wird vom behandelnden Arzt und für jeden Patienten individuell festgelegt. Bei der Erstellung eines Programms zur Reinigung der Ärzte werden die Ergebnisse der durchgeführten Studien berücksichtigt.

Also sollten Patienten:

  • ihren Lebensstil völlig zu überarbeiten, besonders wenn es die Hauptursache für Atherosklerose ist;
  • beobachte die Diät. So wird die Arbeit der Verdauungsorgane normalisiert und die beste Assimilation des günstigen Cholesterins beginnt;
  • Die verwendeten Produkte sollten keine Thrombusbildung verursachen.

Wenn der Patient signifikante Indikationen hat, zusätzlich zu dem Programm für die Reinigung des Körpers, wird auch medikamentöse Therapie verschrieben, nämlich Medikamente:

  • Senkung des Cholesterinspiegels;
  • Senkung der Blutviskosität.

Auch können Sie Volksrezepte verwenden, die Blutviskosität und Cholesterinspiegel regulieren können.

Wirksame Therapie mit Medikamenten

Leider ist bis heute kein Medikament erfunden worden, das den Patienten vor dem pathologischen Prozess bewahrt. Jeder Patient ist einzigartig und daher wird die Behandlung für jeden individuell ausgewählt. Vor den Ärzten gibt es eine schwierige Aufgabe, die aus mehreren Phasen besteht:

  • den Cholesterinspiegel im Körper des Patienten senken;
  • die Permeabilität von Cholesterinelementen auf die lebenswichtigen Organe und Gewebe einer Person reduzieren;
  • Cholesterin und Stoffwechselrate erhöhen;
  • reduzieren Lipidperoxidation;
  • beseitigen Infektion des Körpers mit verschiedenen Infektionen.

Um einen hohen Cholesterinspiegel im Blut zu vermeiden, sollten Patienten eine spezielle Diät einhalten. Der Rest wird mit Medikamenten behandelt.

Zur Bekämpfung der Atherosklerose der unteren Extremitäten verschreiben Ärzte:

  • Nicotinsäure;
  • Medikamente, die den Fettstoffwechsel regulieren;
  • Gallensäurekomplexbildner;
  • Anticholesterin-Medikamente.

Vor der Durchführung einer Therapie mit Atherosklerose mit diesen Medikamenten ist es notwendig, einen biochemischen Bluttest durchzuführen. Das wird den Gehalt von Cholesterin im Blut sowie die verschiedenen Fraktionen von Fetten klären.

  • Mittel der Nicotinsäure. Für High-Effekt eine ausreichend hohe Dosen von Nicotinsäure erfordert - eine halbe bis drei Gramm pro Tag, auf dem Tablet basiert 30-60 Einheiten von 0,05, jedoch erlaubt eine solche Dosis Kopfschmerzen verursachen kann, Fieber, Unwohlsein im Magen. Daher Niacin notwendigerweise mit anderen, wirksamere Medikamente kombiniert.
  • Fibrate. Solche Medikamente reduzieren die Fettbildung im Körper, können aber auch die Leberfunktion stören und die Bildung von Gallensteinen verstärken. Daher sollte die Verwendung von Fibraten mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.
  • Sequester von Gallensäuren. Die Wirkungen dieser Arzneimittel sind analog zu der Wirkung von Ionenaustauscherharzen auf den Körper. Das Medikament bindet die Gallensäuren des Darms und zieht sie dann zurück, wodurch der Cholesterinspiegel (Gallensäuren sind Produkte des Lipid- und Cholesterinstoffwechsels) reduziert wird. Sequestriermittel haben einen sehr unangenehmen Geschmack. Darüber hinaus verursachen Blähungen und Verstopfung.
  • Medikamente der Statin-Gruppe. Sind die wirksamsten Medikamente für Atherosklerose. Sie reduzieren die Produktion von Cholesterin durch den menschlichen Körper. Dieses Medikament wird einmal täglich exklusiv abends verschrieben. Es ist wichtig zu wissen, dass Statine Kontraindikationen bei Lebererkrankungen haben.

Behandlung mit biologisch aktiven Zusatzstoffen

Biologisch aktive Nahrungsergänzungsmittel umgaben sich mit vielen verschiedenen Streitigkeiten. Viele Spezialisten neigen dazu zu behaupten, dass sie so effektiv sind, dass sie jedes Medikament ersetzen können. Der Rest, kategorisch widersprechen dieser Meinung und glauben, dass die Erholung mit Hilfe von biologisch aktiven Zusatzstoffen, dies ist nur ein Effekt der Autosuggestion. Es gibt eine andere Kategorie von Spezialisten, die glauben, dass biologisch aktive Ergänzungen die Funktionen des Körpers negativ beeinflussen.

Es gibt einen bestimmten Komplex für die Behandlung der atherosklerotischen Pathologie, der die Aufnahme von biologisch aktiven Zusatzstoffen einschließt.

Nahrungsergänzungsmittel sind in natürliche (pflanzliche, mineralische und tierische Herkunft) und identisch mit natürlichen Wirkstoffen unterteilt. Sie werden mit Lebensmitteln eingenommen oder direkt in die Produkte eingebracht.

Trotz der Tatsache, dass BAA kein Arzneimittel ist, muss deren Aufnahme unbedingt mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden, da nicht alle Nahrungsergänzungsmittel miteinander kombiniert werden können.

Darüber hinaus können diese Ergänzungen mit vielen eingenommenen Medikamenten unvereinbar sein. BAA - sind wirksam gegen Avitaminose, wenn die Dosis der Wirkstoffe nicht mehr als die menschlichen Bedürfnisse ist.

Ergänzungen werden üblicherweise in drei Gruppen unterteilt: Nutrazeutika, Parapharmazeutika und Probiotika (Eubiotika). Es gibt auch die vierte Gruppe, die Mineralkomplexe einschließt.

Parapharmazeutika sind in der Lage, die Prozesse des menschlichen Lebens zu regulieren, sie werden bei der Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten verwendet, von denen eine Atherosklerose ist. Sie sollten wissen, dass die tägliche Dosis von parapharmazeutischen Präparaten nicht mehr als eine einzige therapeutische Dosis der gleichen Substanzen sein sollte, die als Arzneimittel gegen Atherosklerose verwendet werden. Die Norm sollte eingehalten werden, wenn Nahrungsergänzungsmittel mindestens zweimal täglich eingenommen werden.

In der Hauptbehandlung sind sie:

  • wirken als stimulierende Bestandteile der Hauptdroge;
  • Wiederherstellung der Funktionalität des Nervensystems;
  • sich mit vorbeugenden Maßnahmen gegen chronische pathologische Prozesse befassen;
  • stimulieren die Aktivität lebenswichtiger Organe;
  • Verstärkt die Reaktionen des Körpers anzupassen;
  • reinigt den Körper;
  • hemmende oxidierende Elemente;
  • Fülle den Körper mit Aminosäuren.

Außerdem passen sie die chemische Zusammensetzung der verwendeten Produkte an. Sättige sie mit zusätzlichen Proteinen, Aminosäuren, Fetten, Vitaminen, Kohlenhydraten und so weiter.

Wenn bei einem Patienten Atherosklerose diagnostiziert wird, sollte die Ernennung eines nutrazeutischen Arztes:

  • den Körper mit Mineralien und Vitaminen sättigen;
  • die Diät anpassen;
  • Sättige den Körper mit den notwendigen Substanzen;
  • normalisieren das Immunsystem;
  • Beschleunigung der Giftstofffreisetzung aus dem Körper;
  • den Stoffwechsel beschleunigen.

Probiotika enthalten lebende Mikroorganismen, einschließlich ihrer Metaboliten (Zwischenzusätze in lebenden Zellen des Stoffwechsels). Praktisch alle Probiotika regulieren physiologische und biochemische Prozesse im menschlichen Körper.

Die beliebteste Komponente von Probiotika ist Bernsteinsäure. Dieser Metabolit, der durch die Umwandlung von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen in Zellen gebildet wird.

Bei Atherosklerose werden Probiotika wie folgt verschrieben:

  • Kampf gegen Übergewicht;
  • Normalisierung der Mikroflora des Verdauungssystems;
  • Regulierung des Stoffwechsels.

Vitamin-Mineral-Komplex im Kampf gegen atherosklerotische Erkrankungen

Solch ein Komplex kann den menschlichen Körper mit einer täglichen Rate von Mineralelementen und Vitaminen versorgen.

Solche Komponenten mit einer großen Menge werden in biologischen Ergänzungsmitteln gefunden, was ihnen eine größere Wirkung verleiht.

Ärzte verschreiben einen Mineral-Vitamin-Komplex, um:

  • sättigen den Körper mit fehlenden Vitaminen und Mineralstoffen;
  • den Stoffwechsel verbessern;
  • Beseitigung der Symptome von Begleiterkrankungen;
  • Immunität erhöhen.

Die wichtigste Sache zu erinnern ist, dass Sie ein positives Ergebnis nur erreichen können, indem Sie alle medizinischen Empfehlungen beachten.

Wie man Blutgefäße von den Cholesterinplaketten säubert

Ärzte sagen: gestörter Fettstoffwechsel und Cholesterin Plaques sind der Feind Nummer 1 für Herz und Gefäßgesundheit. Laut Statistik haben 30 bis 45% der Befragten über 50 Jahre einen hohen Cholesterinspiegel im Blut. Mehr als die Hälfte von ihnen sind bereits vom Arzt beobachtet und sind für koronare Herzkrankheit oder Angina pectoris registriert. Andere, wahrscheinlich, wird es in naher Zukunft sein. Daher ist die Frage, wie die Gefäße Cholesterin zu reinigen ist akuter als je zuvor.

Die Fakten sind enttäuschend: Der Cholesterinanstieg führt früher oder später zur Ablagerung atherosklerotischer Plaques an den Gefäßwänden, die hauptsächlich aus Cholesterin und Bindegewebe bestehen. Mit der Zeit nehmen Cholesterinplaques an Größe zu und der Blutfluss durch die Gefäße wird unterbrochen. Die Versorgung von Organen und Geweben mit Sauerstoff und Nährstoffen wird unregelmäßig, und chronische ischämische Veränderungen treten in ihnen auf. Mit der Zeit schreitet der Zustand voran, und der Patient kann solche gefährlichen Komplikationen mit erhöhtem Cholesterin entwickeln, wie zum Beispiel einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt.

Die Reinigung der Blutgefäße von Cholesterinablagerungen ist ein langer und komplizierter Prozess. Aber um einen Schlaganfall zu verhindern und Cholesterin-Plaques unter aller Macht loszuwerden. Es ist wichtig, die Grundprinzipien der Krankheitstherapie zu kennen und ihnen zu folgen.

Diät

Normalisierung der Ernährung ist ein wichtiges Prinzip der Therapie bei Atherosklerose. In diesem Fall erfolgt die Reinigung der Gefäße von Cholesterin aufgrund einer signifikanten Abnahme der Aufnahme von tierischem Fett mit Nahrung.

Es ist notwendig zu wissen, dass bis zu 80% Cholesterin in der menschlichen Leber gebildet wird. Diese Form von Cholesterin wird endogen genannt, und sie ist es, die an biologisch wichtigen Prozessen im Körper teilnimmt:

  • Aufbau von zytoplasmatischen Zellmembranen;
  • Synthese von Steroidhormonen der Nebennieren (einschließlich Geschlecht);
  • Synthese von Vitamin D, notwendig für den Mineralstoffwechsel und die Immunabwehr des Körpers.

Die restlichen 20% Cholesterin kommen mit Nahrung und dienen als Reserve. Cholesterin zirkuliert im Blut zusammen mit speziellen Eiweißträgern (Apolipoproteinen). Solche Komplexe werden Lipoproteine ​​genannt. Abhängig vom Verhältnis von Fett- und Proteinteilen sind Lipoproteine:

  • LDL, VLDL-Cholesterin ist niedrig, sehr geringe Dichte. Der Gehalt an Cholesterin in solchen Lipoproteinen kann 45-50% erreichen, sie haben eine ausgeprägte atherogene Wirkung. Diese LPs erhöhen sich mit Fehlern in der Ernährung, fördern das Auftreten von Plaques und erfordern eine Reinigung;
  • HDL-Cholesterin ist ein hochdichtes Cholesterin. Sie wirken antiatherogen und können Cholesterin-Plaques in den Gefäßen entfernen.

Um die Gefäße von Cholesterin-Plaques erfolgreich zu reinigen, ist es notwendig, den Gehalt an unerwünschten Cholesterin-Fraktionen (LDL) zu reduzieren und die Konzentration an brauchbarem HDL zu erhöhen. Beachten Sie die folgenden Lebensmittelregeln:

    1. Ausschließen der Nahrung (oder so viel wie möglich begrenzen) Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel. Alle von ihnen sind in der folgenden Tabelle dargestellt.

Die tägliche Rate der Cholesterinaufnahme für Menschen, die arterielle Gefäße reinigen wollen, sollte 200 mg pro Tag nicht überschreiten.

  1. Reduzieren Sie den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an leicht verdaulichen Kohlenhydraten sind (Zucker, Süßigkeiten, Süßwaren, Teigwaren und Kartoffeln). Übermäßige Faszination für Süßigkeiten führt zu Übergewicht und Stoffwechselstörungen, die wiederum Faktoren in der Entwicklung von Atherosklerose sind.
  2. Fügen Sie in Ihre tägliche Diät Lebensmittel ein, die reich an nützlichen mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind. Dazu gehören pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Sesam, Kürbiskerne, etc.), Nüsse, Fisch, vor allem Marine.
  3. Machen Sie eine tägliche Diät, deren Grundlage sollte Gemüse in Form von Salaten mit Öl, Suppen, mageres Fleisch und Fisch, Getreide (Buchweizen, Haferflocken, Reis), Hülsenfrüchte, Früchte.
  4. Begrenzen Sie die Salzaufnahme auf 1,5-2 g pro Tag: Versuchen Sie nicht, geräucherte Lebensmittel, eingelegtes Gemüse, Pommes Frites, industrielle Konserven zu essen. Bereiten Sie gesalzenes Essen zu. Salz ist in der Lage, Wasser zu halten und erhöht den Blutdruck. In diesem Fall sind die Gefäße in einem konstanten Ton und leicht beschädigt. Dies ist ein weiterer Faktor bei der Bildung von Cholesterin Plaques.

Ein ungefähres Menü von Menschen, die Cholesterin-Plaques in den Blutgefäßen loswerden wollen:

  • Omelette aus 2 Proteinen;
  • Haferbrei auf dem Wasser mit getrockneten Früchten und Nüssen ODER Gemüsesalat aus Gemüse, Tomaten und Gurken, gewürzt mit Pflanzenöl und bestreut mit Sesam - 150 g.
  • Tee / Kaffee mit Milch.

Zweites Frühstück (10.00):

  • Quark mit saisonalen Früchten - 100 g;
  • Kompott aus Äpfeln und Hagebutten ohne Zucker.
  • Gemüse vegetarische Suppe aus Zucchini, Blumenkohl, Brokkoli - 250 ml (½ Portionen);
  • Rindfleisch gekocht - 50-60 g;
  • Gemüseeintopf (ohne Kartoffeln) - 150 g;
  • Saisonale Früchte - 100 g.
  • Magerer Fisch gekocht auf gedünstet oder gekocht - 150 g;
  • Salat aus frischem Gemüse, gewürzt mit Pflanzenöl - 150 g;
  • Fruchtpilaf - 150-200 g;
  • Tee mit Milch.

Auf diese Weise können Sie die Gefäße reinigen und Cholesterin-Plaques loswerden.

Korrektur einer Lebensweise

Lebensstil - die zweite wichtige Phase, die bei der Reinigung der Gefäße Cholesterin beachten sollte. Vor allem müssen Sie schlechte Gewohnheiten aufgeben: Nikotin und Alkohol können die Wände der Blutgefäße beschädigen. Anschließend "kleben" Moleküle des LDL-Cholesterins an diesen Mikrotraumen, und es bilden sich allmählich Cholesterinplaques.

Darüber hinaus versuchen, ihre Zeit aktiv zu verbringen: ein sitzenden Lebensstil und mangelnde Bewegung - der Austausch von Substanzen und Faktoren das Wachstum von Cholesterin zu verlangsamen. Tägliche Spaziergänge und moderate Bewegung normalisieren den Stoffwechsel, geben eine Ladung Lebendigkeit und helfen, die Gefäße von Cholesterinablagerungen zu reinigen. Bei Atherosklerose empfehlen Ärzte:

  • Sportliches Gehen;
  • An der frischen Luft laufen;
  • Schwimmen;
  • Tanzen;
  • Yoga.

Die Art der körperlichen Aktivität mit erhöhtem Cholesterin sollte immer individuell unter Berücksichtigung des Gesundheitszustandes und des Anfangsgewichtes des Patienten ausgewählt werden. In hellen klinischen Manifestationen der Myokardischämie kann Sport kontraindiziert sein.

Ein anderes wichtiges Prinzip der nicht-medikamentösen Therapie bei atherosklerotischen Plaques ist die Korrektur des Körpergewichts. Übergewicht verlangsamt nicht nur den Stoffwechsel, sondern erhöht auch die Konzentration von Cholesterin im Blut. Die effektivsten Kilogramm gehen weg, wenn Sie eine Diät und angemessene körperliche Tätigkeit folgen, aber das kann Zeit brauchen. Wenn der Body-Mass-Index, der die Norm von 2-3 mal (zweiten und dritten Grades Fettleibigkeit, respectively) übersteigt, ist es notwendig, einen Arzt für die Erkennung und Behandlung von potenziellen endokrinen Pathologie zu konsultieren.

Wenn möglich, müssen Sie Stress und psycho-emotionale Erfahrungen begrenzen. Während der hellen Manifestation von Emotionen in den Nebennieren wird das Hormon Cortisol freigesetzt, das aus Cholesterin synthetisiert wird und dessen Konzentration im Blut erhöht. Darüber hinaus ist es notwendig, das Regime des Tages zu verstaatlichen, genug Zeit (mindestens 8 Stunden), um den Schlaf zu bezahlen.

Medikationstherapie

Wenn Lebensstil Korrektur nicht zur Senkung der Cholesterin führt und die Blutgefäße von Plaque reinigen, dann greifen die Ärzte verschreiben. Die pharmazeutische Industrie produziert verschiedene Medikamente aus Atherosklerose.

Statine

Statine sind die beliebtesten lipidsenkenden Medikamente. Die Reinigung der Blutgefäße von Cholesterin erfolgt aufgrund einer Verringerung der Produktion dieser Substanz in der Leber. Statine blockieren die Arbeit des Enzyms HMG-CoA-Reduktase, das für die Umwandlung der Vorläufersubstanz in Cholesterin entscheidend ist. Aus diesem Grund:

  • Reduziert die Konzentration von Gesamtcholesterin und gefährlichen atherogenen Lipoproteinen;
  • Cholesterin-Plaques nehmen an Größe ab und lösen sich allmählich vollständig auf;
  • Unstable erhöht das Niveau des nützlichen HDL-Cholesterins, das auch hilft, die Behälter zu säubern.

Bis heute gibt es vier Generationen von Statinen:

  • I Generation - Lovastatin, Simvastatin;
  • Die zweite Generation ist Fluvastatin;
  • III-Generation - Atorvastatin;
  • IV-Generation - Rosuvastatin.

Die am häufigsten verschriebenen Medikamente sind Atorvastatin (Atoris, Atorvastatin-Teva, Liprimar, Torvacard) und Rosuvastatin (Crestor, Mortenil, Rosulip). Die Ernennung von Statinen ist in der Regel in der Standard-Therapie für IHD enthalten und dauert eine lange Zeit. Nebenwirkungen von Medikamenten sind erhöhte Transaminasen (Leberenzyme), Myalgie und Myopathie, Bauchschmerzen, Verstopfung.

Fibrate

Fibrate (Fenofibrat, Clofibrat) sind Medikamente, die die Gefäße reinigen können, indem sie die Konzentration von LDL-Cholesterin und Triglyzeriden senken und das HDL-Cholesterin erhöhen. Ihre Wirkung beruht auf der Aktivierung des Lipoprotein-Lipase-Enzyms. Aufgrund dessen werden "schädliche" Lipoproteine ​​aus dem Blutkreislauf entfernt und von der Leber genutzt. Die Reinigung der Gefäße ist sanft und schmerzfrei.

Gallensäurekomplexbildner

Sequestranten von Gallensäuren tragen auch zur Reinigung von Gefäßen aus atherosklerotischen Plaques durch Senkung der Cholesterinkonzentration bei. Die Medikamente erhöhen die Sekretion von Gallensäuren durch den Körper und stören die Wiederaufnahme von schädlichen Lipoproteinen im Darm.

Nikotinsäure und ihre Derivate

In der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, wurde es Wirkung hoher Dosen von Niacin (2-3 g) auf den Fettstoffwechsel gefunden: Vitamin TC und TG deutlich senkt. Das Werkzeug erhöht auch die Konzentration von HDL antiatherogenic und Reinigungsgefäße von Cholesterin-Ablagerungen sind schneller. Gegenwärtig wird Nikotinsäure wegen der großen Anzahl von Nebenwirkungen praktisch nicht verwendet. Das verlängerte Analog des Vitamins РР - endurasina ist mehr verbreitet geworden.

Andere Präparate zur Reinigung von Gefäßen

Wenn keine der oben erwähnten medizinischen Gruppen aus irgendeinem Grund für Patienten geeignet ist, Blutgefäße von Cholesterinplaques zu reinigen, kann der Arzt verschreiben:

  • Probucol, das isoliert den Gesamtcholesterinspiegel senkt, ohne die Konzentration der Triglyceride im Blut zu beeinflussen. Auch die Reinigung der Arterien erfolgt biomechanisch: Das Medikament fördert die Synthese des Transportproteins, das die Lipidmoleküle von der Gefäßwand in die Leber transportiert, wo sie verarbeitet und genutzt werden.
  • Omega-3-Glyceride wirken auf Kosten eines hohen Gehalts an nützlichen mehrfach ungesättigten Säuren: gefährliche Fraktionen von Cholesterin niedriger Dichte werden reduziert, und die Reinigung von Gefäßen von atherosklerotischen Plaques ist schneller. Mittel auf der Basis von Omega-3 sind eine Methode der Hilfstherapie.
  • Ezetemibe ist ein Arzneimittel, das bisher nur zur Korrektur des Körpergewichts für Fettleibigkeit vorgesehen war. Seine Wirkung beruht auf einer Verringerung der Fettaufnahme im Darm: Nahezu alle Lipide gehen "auf der Durchreise", stehen unverändert hervor und die Cholesterinkonzentration ist deutlich reduziert. Gefäßreinigung Ezetemibom sollte streng unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden, da eine langfristige Anwendung des Medikaments unerwünscht ist.

Kardiochirurgische Methoden der Gefäßreinigung

Hat sich der Patient an die Ärzte mit bereits ausgesprochenen Zeichen von Atherosklerose und Ischämie der Organe gewandt oder hilft die Therapie mit lipidsenkenden Medikamenten nicht, kann die Methode der Reinigung der Gefäße von Cholesterin-Plaques chirurgischer Eingriff sein.

Manchmal hören Patienten zuerst die Diagnose "Atherosklerose", wenn sie in einem Krankenhaus mit progressiver Angina oder Myokardinfarkt stationär behandelt werden. In diesem Fall sind die Blutgefäße mit Cholesterin-Plaques verstopft, so dass das Blut praktisch nicht durch die verengten Arterien hindurchtritt, und es besteht eine signifikante Insuffizienz der Blutversorgung des Herzens. Nachdem sich der Zustand des Patienten stabilisiert hat, sollte die Frage eines geplanten chirurgischen Eingriffs zur Wiederherstellung des Blutflusses und zur Reinigung der Gefäße gelöst werden. Andernfalls, wenn Sie die Gefäße nicht von Cholesterin, der Hauptursache für Ischämie, reinigen, kann sich bald wieder ein Herzinfarkt entwickeln.

Es gibt mehrere kardiochirurgische Methoden zur Reinigung der Gefäße. Jeder von ihnen wird im Folgenden näher beschrieben.

Plasmapherese

Die Plasmapherese ist eine extrakorporale Methode der vaskulären Reinigung von atherosklerotischen Plaques, basierend auf der Filtration des Plasmas (flüssiger Teil des Blutes) des Patienten durch eine spezielle Installation. Aufgrund dessen kommt es zu einer massiven Reinigung der Gefäße von Cholesterinablagerungen sowie

  • Korrektur von Störungen des Fettstoffwechsels;
  • Das Gerinnungspotential von Blut nimmt ab;
  • Verbessert den Gewebefluss;
  • Vaskuläre (arterielle und venöse) Dysfunktion wird eliminiert;
  • Erhöht den Widerstand gegen physischen und psychoemotionalen Stress;
  • Bei Patienten mit ischämischer Herzerkrankung ist die erforderliche Nitratdosis reduziert;
  • Der Blutdruck ist normalisiert;
  • Allmählich werden trophische Ulzera bei Patienten mit Atherosklerose der unteren Extremitäten vernarbt.

Für die beste Wirkung ist es nötig, 4-5 Prozeduren der Plasmapherese mit dem vom Arzt eingestellten Intervall zu durchlaufen. Der gesamte Behandlungsverlauf ermöglicht es Ihnen, das überschüssige Cholesterin von den am meisten "problematischen" Gefäßen des Herzens und des Gehirns sowie der unteren Gliedmaßen zu reinigen. Verbesserungen dauern 1-2 Jahre. Dann, ohne Korrektur der Diät, Lebensstil und lipidsenkende Therapie, können Cholesterin-Plaques zurückkehren.

Angioplastie

Angioplastie ist eine endoskopische, minimal-invasive Methode zur Therapie von Atherosklerose, die es erlaubt, die Innenwand der Arterie von Cholesterin zu reinigen und den Blutfluss wiederherzustellen. Der Kern des Verfahrens ist die Einführung eines speziellen Ballonkatheters an der Verengungsstelle, die Luftinjektion und die Erweiterung des Lumens des Gefäßes. Die Operation wird erfolgreich an den Arterien des Herzens, des Gehirns und der unteren Gliedmaßen durchgeführt.

Die Reinigung der Arterien erfolgt mechanisch: Die Bestandteile der Plaque werden in die Peripherie verlagert und das Lumen des Gefäßes wiederhergestellt. Der Hauptnachteil der Angioplastie ist die temporäre Wirkung des Verfahrens. Anschließend werden die Cholesterinablagerungen zurückgeführt und die Blutversorgung von Organen und Geweben kann wieder gestört werden. Daher wird es meistens zusammen mit dem Stenting durchgeführt.

Stenting

Stenting ist eine Methode zur Behandlung von Atherosklerose und zur Wiederherstellung der Blutversorgung des Organs durch Einbringen eines speziellen Metallgerüsts in das verengte Gefäß. Das Verfahren wird sowohl an den Koronar- und Hirnarterien als auch an den Gefäßen der unteren Extremitäten erfolgreich durchgeführt.

Das Stenting erfolgt nach einer vollständigen Untersuchung inklusive Angiographie (Röntgenaufnahme der Arterien mit Kontrastmittelgabe). Ein spezieller Ballon wird der Kontraktionsstelle zugeführt, die aufgeblasen wird, und das Lumen des Gefäßes dehnt sich aus. Darüber hinaus können Patienten mit Risikofaktoren für eine erhöhte Thrombose mit einem speziellen Filter ausgestattet werden, der verhindert, dass Blutgerinnsel in den systemischen Kreislauf gelangen.

Um sicherzustellen, dass sich das Lumen der Arterie nach dem Entfernen des Ballons nicht verengt, wird ein spezieller Stent mitgeliefert - eine Metallstruktur, die einem feinmaschigen Drahtrahmen ähnelt. Der Stent hält die Innenwände des Gefäßes und verhindert, dass diese abfallen.

Die Vorteile von Stenting zur Reinigung von Gefäßen von Cholesterin-Plaques umfassen:

  • Schnelle Genesung nach dem Eingriff: Stenting - minimalinvasive Chirurgie, die keinen langen Krankenhausaufenthalt erfordert;
  • Es wird unter örtlicher Leitungsanästhesie durchgeführt;
  • Malotraumatische Operation: Der Chirurg muss nur 2-3 Schnitte machen;
  • Minimales Risiko von Komplikationen;
  • Niedriger Preis im Vergleich zu umfangreichen kavitären Operationen.

In diesem Fall ist eine solche Reinigung der Blutgefäße von Cholesterin kontraindiziert, wenn:

  • Kritische Verengung der Arterie aufgrund von Cholesterin, wenn sein Lumen weniger als 2,5-3 mm beträgt;
  • Geringe Blutgerinnung;
  • Schwere Insuffizienz von Organen und Systemen;
  • Diffuse (weit verbreitete) Verengung der Arterie;
  • Individuelle Intoleranz gegenüber Jod - einer der Bestandteile der radiopaken Substanz.

Rangieren

Shunting ist eine komplexere Operation, die durchgeführt wird, um eine alternative Blutzirkulation zu erzeugen. Grob gesagt tritt in diesem Fall keine Reinigung des Gefäßes von Cholesterinablagerungen auf, sondern die gestörte Blutzirkulation wird wieder hergestellt.

Meistens wird das Shunting an den Koronararterien durchgeführt, die das Herz versorgen, aber die Behandlungsmethode wird auch erfolgreich auf die peripheren Gefäße der unteren, oberen Extremitäten angewendet. Um die Blutzirkulation im Herzen wiederherzustellen, ist der Chirurg gezwungen, eine Sternotomie - eine Brustdissektion - durchzuführen. Dann bildet der Arzt unter künstlicher Zirkulationsbedingungen ein alternatives Gefäß, das die Aorta und die Koronararterie direkt oberhalb der Einschnürungsstelle verbindet. Die Quelle für die Gefäßwand ist meistens die Vena femoralis.

Vorteile des aortokoronaren Shunts zur Reinigung von Gefäßen aus Cholesterinablagerungen:

  • Vollständige Wiederherstellung des gestörten Blutflusses;
  • Die Möglichkeit, mehrere Shunts während einer Operation zu bilden;
  • Nach der Operation und der Erholungsphase kann der Patient fast ohne Einschränkungen in das aktive Leben zurückkehren;
  • Signifikant reduziert das Risiko von koronarer Herzkrankheit und Herzinfarkt;
  • Die Operation hat eine lange heilende Wirkung.

Traditionelle Medizin zur Reinigung von Blutgefäßen

Es gibt viele Methoden der traditionellen Medizin, die zur Reinigung der zentralen und peripheren Arterien von Cholesterin Plaques verwendet werden. Es ist erwähnenswert, dass sich diese Methoden als wirksam für die Behandlung der Anfangsphasen der Atherosklerose erweisen, wenn nur Cholesterin-Plaques gebildet werden und die Reinigung der Gefäße einfacher ist. Als "Arzneimittel" in der Volksmedizin werden als bekannte Produkte (Knoblauch, Zitrone, Walnüsse) und die Sammlung von Kräutern verwendet.

Zitronen-Knoblauch-Mischung aus Cholesterin

Knoblauch - ein bekanntes anti-sklerotisches Produkt, das den Cholesterinspiegel und seine schädlichen Anteile reduzieren kann. Zitronensaft, der tonische und antioxidative Eigenschaften hat, verstärkt die Wirkung von Knoblauch und hilft ihm, die Gefäße von Cholesterinablagerungen zu reinigen.

Die gesamte Behandlung erfordert:

  • 16 große Köpfe (keine Dentikel!) Knoblauch;
  • 16 Zitronen.

Schäle den Knoblauch und scrolle mit den Zähnen durch einen Fleischwolf. Es gibt auch geschreddert Zitronen zusammen mit der Schale. Es ist am bequemsten, alle Komponenten der zukünftigen Medizin in 4 zu teilen und sie allmählich vorzubereiten.

Also, um die erste Partie Zitronen-Knoblauch-Mischung vorzubereiten, mahlen Sie 4 große Zitronen und 4 Knoblauchzehen. In ein Drei-Liter-Gefäß geben und warmes Wasser einschenken. 72 Stunden bestehen an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur. Dann belasten und lagern Sie die resultierende Infusion im Kühlschrank. Nehmen Sie das Medikament dreimal täglich vor dem Essen auf 100 ml. Während Sie die erste Ladung Zitrone-Knoblauch-Infusion aus Cholesterin trinken, bereiten Sie die zweite usw. vor. Insgesamt für den Verlauf der Behandlung sollten 4 Drei-Liter-Dosen Infusion getrunken werden. Eine solche Reinigung von Blutgefäßen von Cholesterinablagerungen kann jährlich durchgeführt werden.

Reinigung von Gefäßen mit Walnüssen

Walnüsse, wie Knoblauch, wurden lange Zeit verwendet, um Blutgefäße von Cholesterin Plaques zu reinigen. Besonders wirksam ist der grüne Teil der Pflanze: Viele wissen, dass unreife Nüsse mit dichtem grünem Fruchtfleisch bedeckt sind, das später zum Koslupa wird. Da grüne Nüsse für die Bewohner von Zentral- und Nord-Russland ein großes Problem darstellen, können Sie auch Walnusskerne verwenden, um Blutgefäße von Cholesterin zu reinigen: Sie können in jedem Geschäft gekauft werden.

Eine solche Therapie lindert den Blutdruck und die Kopfschmerzen, stärkt die Blutgefäße und reinigt sie von frischen Fettablagerungen.

  • 1500 g geschälte Nüsse.

Scrollen Sie die Nüsse in einem Fleischwolf, falten Sie es in ein Glas und lagern Sie es an einem kühlen, trockenen Ort, wie z. B. einer Kühlschranktür. Nehmen Sie eine Formel gegen hohe Cholesterinwerte für 1 Esslöffel auf nüchternen Magen am Morgen und vor dem Abendessen, trinken ein halbes Glas abgekochtes Wasser.

Das gesamte Volumen der Bank ist für eine vollständige Behandlung ausgelegt, die etwa 2 Monate dauern wird. Verwenden Sie diese Volksmethode nicht öfter als einmal pro Jahr.

Tinktur auf Knoblauch aus Cholesterin

Die Reinigung von Gefäßen mit alkoholischer Knoblauchtinktur ist die Methode, die uns aus dem alten Tibet kam. Es wird angenommen, dass der jährliche Verlauf der Therapie Blutdruck und Cholesterinspiegel normalisiert, Myokardischämie und Gehirn beseitigt. Es ist am besten, die Ablagerungen von Cholesterin im Herbst zu reinigen, wenn reife frische Ernten von Knoblauch.

  • Gereinigte Knoblauchzehen - 150 g;
  • Alkohol (kann durch Wodka ersetzt werden, aber die Wirksamkeit des Medikaments gegen Cholesterin ist etwas reduziert): 150 ml.

Knoblauch fein gehackt oder durch eine Presse zerkleinert. Fleisch mit Saft in ein Glas geben und Alkohol einschenken. Wickeln Sie es in ein dunkles Tuch, damit das Sonnenlicht nicht auf die Flüssigkeit gelangt, und lassen Sie es 10 Tage in einem kühlen Raum (aber nicht in einem Kühlschrank) stehen. Dann Tinktur (es wird grünlich) abtropfen, in ein sauberes Glas gießen und für weitere drei Tage lagern lassen. Nach 72 Stunden das Gefäß entfernen und den Inhalt vorsichtig wieder auffüllen, wobei sich am Boden eine trübe Flüssigkeit bildet. Das Sediment sollte gegossen werden, und die Tinktur selbst sollte in Übereinstimmung mit dem Schema genommen werden, mit einer kleinen Menge Wasser oder Milch mischend.

  • 1. Tag (morgens, nachmittags, abends eine halbe Stunde vor dem Essen): 1, 2, 3 Tropfen Tinktur aus Cholesterin;
  • Tag 2: 4, 5, 6 Tropfen;
  • 3: 7, 8, 9 Tropfen;
  • 4: 10, 11, 12;
  • 5: 13, 14, 15;
  • 6: 15, 15, 15;
  • 7: 15, 14, 13;
  • 8: 12, 11, 10;
  • 9: 9, 8, 7;
  • 10: 6, 5, 4;
  • 11: 3, 2, 1;
  • 12-30: 15, 15, 15.

Der Verlauf der Reinigung der Gefäße mit Tinktur aus Knoblauch aus Cholesterin sollte länger als 1 Monat dauern. Während der Therapie sind folgende Nebenwirkungen möglich: Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Aufstoßen, Sodbrennen. Die unerwünschten Wirkungen des Arzneimittels sind mit einer hohen Aktivität und irritierenden Wirkungen auf den Magen und das Zentralnervensystem verbunden. Wenn unangenehme Symptome auftreten, reduzieren Sie die Dosis von Knoblauch Tinktur um die Hälfte oder weigern sich, es zu nehmen: die Nebenwirkungen werden innerhalb weniger Tage verschwinden.

Blaues Jod

Blaues Jod ist eines der ungewöhnlichsten Rezepte, die verwendet werden, um Arterien von Cholesterinablagerungen zu reinigen. Diese Methode der traditionellen Medizin hat Kontraindikationen (individuelle Intoleranz, Schilddrüsenerkrankungen, Fieber, SARS, etc.).

Vor der Verwendung von blauem Jod, um die Gefäße von Cholesterinablagerungen zu reinigen, ist eine ärztliche Beratung erforderlich.

  • Kartoffelstärke - ein Teelöffel;
  • Zucker - 10 g;
  • Zitronensäure - ein paar Körner;
  • Kochendes Wasser - 150 ml;
  • Alkoholische Jodtinktur - 5 ml.

Mischen Sie alle trockenen Zutaten und gießen Sie sie mit frisch gekochtem Wasser. Gut mischen. Nachdem die Flüssigkeit vollständig abgekühlt ist, fügen Sie 5 ml einer 5% igen Lösung von Jod hinzu. Lagern Sie das Arzneimittel in einem dicht geschlossenen Glasbehälter bei Raumtemperatur. Nehmen Sie, wenn keine Kontraindikationen für 35 ml am Morgen nach dem Schema: 5 Tage der Einnahme, 5 Tage der Unterbrechung. Die gesamte Menge an vorbereitetem blauen Jod ist für den vollen Verzehr bestimmt. Wenn Nebenwirkungen (Schwäche, Schwächegefühl, Erkältungssymptome, erhöhte Herzfrequenz, hohes Fieber, etc.) auftreten, sollte die Medikation beendet werden.

Kräuterpräparate zur Reinigung von Gefäßen

Zur Reinigung der Gefäße von atherosklerotischen Plaques und Cholesterin kann mit Hilfe von Heilkräutern gearbeitet werden. Es gibt viele Rezepte zur Bekämpfung von Cholesterinablagerungen:

  • Getrocknete Löwenzahnwurzeln: Die Wurzeln eines Löwenzahns in einer Kaffeemühle trocknen und mahlen 1 Teelöffel. 2 R / D für 6 Monate;
  • Infusion von Weißdornblüten: 2 EL gießen. gesammelt Blumen mit einem Liter kochendem Wasser, bestehen Sie 20 Minuten. Trinken Sie 1 EL pro Stück. vor jeder Mahlzeit.
  • Saft von Luzerne: reiße frische Blätter von Luzernensamen ab und verwende sie direkt in der Nahrung, oder drücke Saft aus ihnen aus und nimm 2 Esslöffel. 3 r / d.

Achtung bitte! Verwenden Sie eines der oben genannten Rezepte zur Reinigung der Gefäße nur nach Rücksprache mit einem Arzt.

Um hohe Cholesterinwerte zu bekämpfen und Blutgefäße von atherosklerotischen Plaques zu reinigen, gibt es daher viele Methoden, sowohl traditionelle als auch nicht-traditionelle Medizin. Das Hauptprinzip der Atherosklerose-Therapie ist eine komplexe Herangehensweise, bei der die neuesten wissenschaftlichen Errungenschaften und Rezepte im Laufe der Zeit angewendet werden. Dies ist der einzige Weg, um Cholesterinablagerungen, Gesundheit und Langlebigkeit loszuwerden.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie