Vor der Verwendung von Volksmedizin, müssen Sie sicherstellen, dass keine Probleme mit dem Zahngewebe, wenden Sie nicht mehrere Rezepte der Volksmedizin zur gleichen Zeit, vermeiden häufige Wiederholungen. Die beliebteste und am häufigsten verwendete Substanz zum Aufhellen ist Soda. Konzentrierte Sodalösung, die nach einem leichten Reiben auf die Zähne aufgetragen wird, kann sofort den gelben Zahnbelag vom Zahnschmelz entfernen. Der Nachteil dieser Methode ist ein harter Schlag, der zu Zahnschmelzschäden führen kann. Daher kann Soda in reiner Form nicht mehr als einmal pro Woche verwendet werden und wenn ein schnelles Ergebnis benötigt wird.

In der häuslichen Umgebung weiß, ist Zahnschmelz am Tag mit Hilfe von Aktivkohle möglich. Pasta und Aktivkohle wirken wie ein Schleifmittel, aber im Gegensatz zu Soda verursacht keinen trockenen Mund, Reizungen des Zahnfleisches. An einem Abend können Sie Ihre Zähne weiß machen, Ihren Mund mit einer 1,5% igen Lösung von Wasserstoffperoxid streichen oder ihn mit einer Mischung aus Soda und 3% Peroxid massieren. Häufiger Gebrauch dieser Methode führt jedoch zu mechanischen Schäden am Zahnschmelz.

Absolut sicher für Zahnschmelz ist eine natürliche Bleiche, wie eine Bananenschale, die sogar eine starke Gelbfärbung entfernen kann. Es genügt einmal wöchentlich, die Zähne zwei bis drei Minuten mit frisch geschälter Haut von einer Banane abzuwischen. Entfernen Sie schnell die Plakette in einer häuslichen Umgebung kann Orangenschale in Kombination mit einem Lorbeerblatt sein. Dazu werden die Zähne mit einer Orangenschale abgewischt und anschließend das Lorbeerblattpulver aufgetragen, das nach 5 Minuten abgewaschen wird. Nicht nur zum Aufhellen, sondern auch zur Stärkung des Zahnschmelzes ist weißer Ton in der Lage, Zähne zu reinigen. Erdbeeren und Zitrone enthalten Säuren, verfärbenden Zahnschmelz. Reibe die Zitrone und spüle die Oberfläche der Zähne, während die Erdbeerpaste auf sie aufgetragen wird. Langsamer, wie ätherische Öle von Teebaum, Zitrone, Orange Grapefruit.

Wie Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen

loading...

Das globale Netzwerk ist übersättigt mit guten Ratschlägen zu Hause Zahnaufhellung. Was nicht bieten "Professoren der versierten Wissenschaften" - Fluss Sand, Bimsstein, Salz, Kohle, Asche und andere "Wundermittel" bedeutet. Obwohl in ihrer Wirksamkeit und Unschädlichkeit für die Zähne jeder vernünftige Mensch wird zweifeln - Schleifmittel a priori kann nicht ein schönes Lächeln bieten, und der Weg zum Zahnarzt wird in kürzester Zeit zertrampelt werden.

Lass uns reden über wirklich wirksame Bleichmittel und über Home-Methoden der geringsten schädlichen Bleiche.

Aber für den Anfang - über Kontraindikationen für die Zahnaufhellung.

Das Bleichen wird in den folgenden Fällen nicht empfohlen:

loading...
  • Schwangerschaft, Fütterung.
  • Alter der Kinder.
  • Allergie gegen Wasserstoffperoxid, Latex Kofferdamm.
  • Karies und ihre Komplikationen.
  • Zahndefekte - Erosion / Risse im Zahnschmelz usw.
  • Zweifelhafte Qualität der Dichtungen.
  • Parodontitis, Mundschleimhaut.
  • Behandlung für Kieferorthopäden.
  • Vorhandensein von Kalkül.
  • Das Vorhandensein von Skys (Bleaching kann Korrosion von Metall verursachen), Zahnspangen, Kronen.

Und jetzt zu den Methoden des Bleichens - halbprofessionell und folkloristisch. Bis heute (wenn du natürlich einen Kilometer umgehst und davor Angst hast mehr als dein Kind - ein Baby in einem Schrank), sind die folgenden Methoden bekannt...

Semi-professionelle Home-Methoden der Zahnaufhellung

loading...
  1. Kappa
    Ähnlich wie beim Boxen. Das Material ist hypoallergenen weichen Kunststoff. Kaps werden mit einem speziellen Gel zum Bleichen (in der Zusammensetzung - Wasserstoffperoxid oder Carbamid) gefüllt, wonach sie für eine Stunde getragen oder sogar über Nacht getragen werden sollten (abhängig von der Empfindlichkeit der Zähne). Erwerben Sie die Kapy in der Apotheke, bereits bereit, oder bestellt bei Ihrem Zahnarzt (die Basis der Kapa wird aus den Zähnen gegossen werden).

    Die erste Option ist wegen der lockeren Passform unerwünscht. Der Effekt, ziemlich hartnäckig, kann nach 2 Wochen beobachtet werden, und Raucher - und sogar später.
    Mangel an Methode - Reizung des Zahnfleisches, Empfindlichkeit der Zähne gegen Hitze / Kälte, Zerstörung des Zahnschmelzes. Es ist besser, ein Gel mit Peroxid in der Zusammensetzung von nicht mehr als 3 Prozent zu wählen.
  2. Streifen mit Bleichmittel
    Eine bequemere Methode, obwohl nicht die bequemste. Diese Streifen mit Gel aufgetragen auf die Zähne jeden Tag, für 30 Minuten, für eine Woche. Halten Sie die Streifen länger ist nicht zu empfehlen - es wird keine starke Wirkung sein, aber die Empfindlichkeit der Zähne wird zunehmen.

    Von den Mängeln - Die Interdentalräume werden schlechter als die Zähne bleichen.
    Pros- empfindliche Wirkung von Streifen auf Dichtungen / Zahnersatz.
  3. Gel zum Bleichen
    Dieses Werkzeug wird mit einem Pinsel aufgetragen. Nach dem Aushärten bleibt es auf den Zähnen bis zum Zeitpunkt seiner vollständigen Auflösung unter dem Einfluss von Speichel. Für das Gel Whitening ist ein Minimum von 2 Wochen erforderlich. Bevor Sie das Gel verwenden, lohnt es sich, die Zusammensetzung zu studieren - die Zusammensetzung des Produkts kann gefährliche Säuren enthalten.

    Denken Sie auch daran, dass die Wirkung der Aufhellung nur von kurzer Dauer sein wird, aber die Struktur der Zähne nicht wiederhergestellt werden kann. Besondere Aufmerksamkeit wird Gelen mit fragwürdiger Qualität geschenkt.
  4. Stile
    Das Äußere ist ein Gel in Form eines Lippenstiftes oder Stiftes. Mit einem speziellen Applikator auftragen und nach 5 Minuten entfernen. Mit einer Berührung von Zigaretten und Kaffee kommt der Stick gut zurecht, aber eine starke Pigmentierung zu diesem Werkzeug ist "zu hart".

    Methode der Bleichstöcke ist besser als zusätzliche zu verwenden.
  5. Zahnaufhellungspaste
    Sie können in abrasive und chemische unterteilt werden. In Bezug auf abrasive, ihre Wirkung - Bleichen mit Hilfe von Komponenten wie Soda, Kreide, etc. Das heißt, die Paste funktioniert nach dem Prinzip des Sandpapiers, mechanisch und grob entfernen Plaque. Der Preis solcher Pasten ist niedrig, und das Ergebnis - die Zerstörung von Schmelz und anderen "angenehmen".

    Die Wirkung von chemischen Pasten (eine höhere Preisklasse) basiert auf einer weicheren Reinigung mit Komponenten, die Plaque spalten und entfernen. Emaille wird in diesem Fall nicht beschädigt, aber es wird nicht empfohlen, solche Paste anstelle von üblich (ständig) zu verwenden.

Folk Methoden der Zahnaufhellung

loading...
  1. Backpulver
    Die Zahnbürste wird in eine mit Natronlauge getränkte Lösung getaucht und anschließend mit den üblichen Zähnen gereinigt. Sie können die Soda mit Ihrer Pasta mischen. Mehr als 1 Mal pro Woche, um Soda zu verwenden, wird nicht empfohlen - der Zahnschmelz wird zusammenbrechen, das Zahnfleisch - verletzt.

    Die Wirkung von Soda ist ziemlich schwach, und die Folgen häufigen Gebrauchs sind bedauerlich.
  2. Wasserstoffperoxid
    Dieses Medikament ist Bestandteil fast aller Bleichgels. Zu Hause (als Volksmedizin) peroxid ausreicht, um die Zähne zu spülen, nachdem die Zähne oder gereinigt mit einem Tupfer, vorbefeuchteten mit Peroxid bürsten.

    Nach dem Eingriff spülen Sie den Mund mit Wasser aus.
    Nachteile - Zerstörung des Zahnschmelzes bei häufiger Anwendung. Daher spülen Sie oft 1 Mal pro Woche ist es nicht wert (halten Sie in Ihrem Mund für ein paar Sekunden).
  3. Holz Harz
    Es enthält Kaliumhydroxid, welches die Zahnaufhellung fördert. Das Produkt wird einfach mit Zahnpasta gemischt.

    Missbrauch der Methode führt zu den gleichen Problemen - die Ausdünnung des Zahnschmelzes usw.
  4. Fruchtige Aufhellungsmethode
    Äpfel vertragen sich perfekt mit ihrem regelmäßigen Gebrauch (eine harmlose und sogar nützliche Art).

    Strawberry aufgrund Säuren in der Zusammensetzung und Licht „Abrieb“ können nicht nur für einen Urlaub Abdomen verwendet werden, sondern auch die Zähne Beeren zum Wischen (oder Beeren Püree hergestellt, die, nachdem sie auf die Bürste aufgetragen).
  5. Zitrusbleiche
    Die erste Option - Ihre Zähne weiß zu wischen, die Innenseite der Orangenschale. Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine Mischung aus trockenen Lorbeerblättern und getrockneten Schalen zu verwenden.

    Wie die Volksmedizin sagt - die Methode kann regelmäßig angewendet werden.

Und schließlich...

loading...
  • Trinkfarben besser durch einen Strohhalm trinken.
  • Plaque aufgrund von Fluorose oder nach Antibiotika können nicht allein entfernt werden.
  • Nach dem Bleichen müssen Sie Dichtungen, Kronen und Zahnersatz wechseln, da sie nicht auf Bleichen reagieren.
  • Leichte Gelbfärbung der Zähne ist normal. Es erscheint aufgrund der Anwesenheit von Kalzium, das einfach für Zahnschmelz notwendig ist.
  • Der regelmäßige Gebrauch von Säuren und Schleifmitteln ist ein direkter Weg zur "Reparatur" der Zähne.
  • Bevor Sie Ihre Zähne bleichen, müssen Sie sicherstellen, dass es keine Karies, Parodontitis und andere Probleme gibt.
  • Nach dem Bleichen ist es nicht ratsam zu rauchen und "gefährliche" Produkte zu verwenden - die Zähne nach dem Eingriff werden noch anfälliger.

Und natürlich, vernachlässigen Sie nicht den Besuch beim Zahnarzt. Ein rechtzeitiger Arztbesuch schützt Sie nicht nur vor Problemen, sondern hilft auch bei der Suche nach einer wirklich wirksamen und unschädlichen Aufhellungsmethode.

Wie bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause? Volkszähne, die Produkte weiß werden lassen

loading...

Ursachen, die die Farbe des Zahnschmelzes beeinflussen

Bevor Sie die Frage beantworten: "Ist es möglich, Ihre Zähne zu Hause aufzuhellen?", Müssen Sie zuerst verstehen, warum hat der Zahnschmelz seine Farbe verändert? Oder hast du vielleicht ursprünglich kein Weiß? Es wird übrigens angenommen, dass die gelbliche Natur Emaille - haltbarer als weiß, obwohl wissenschaftliche Bestätigung dieser Nr. Die Gründe, für die der Zahnschmelz seine Farbe ändert, sind nur drei: diesmal, Nahrungssüchte und schlechte Angewohnheiten. Tatsache ist, dass im Laufe der Zeit der Zahnschmelz dünner wird und das Dentin (die innere Schicht des Zahnes, die unter dem Zahnschmelz ist) dunkler wird. Deshalb ist der Zahnschmelz auch bei Menschen, die einen gesunden Lebensstil führen, nicht so schneeweiß wie in der Jugend, sondern hat einen grauen Farbton. Essen kann auch die Farbe des Emails verändern - Liebhaber von starkem Tee und Kaffee wissen es wahrscheinlich. Darüber hinaus kann Zahnschmelz Rotwein, Fruchtsäfte und kohlensäurehaltige Getränke färbende Farbstoffe ("Pepsi", "Kola", "Fanta") färben. Zahnschmelz verdunkelt sich bei Rauchern. Es ist immer: zuerst alle die Beute, und dann darüber nachdenken, wie man es beheben, zuerst essen alles, was nicht zu sein, und dann darüber nachdenken, wie man Zähne zu Hause aufhellen! Zur Vorbeugung von möglichen, gibt schlechte Gewohnheiten, nicht essen die oben genannten Lebensmittel sorgfältig Mund nach jeder Mahlzeit spülen und, natürlich, zweimal täglich die Zähne putzen, und machen Sie es richtig: die oberen Zähne - von oben nach unten und unten - der Unterseite up.

Produkte, die Zähne zu Hause aufhellen

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie Sie Ihre Zähne direkt zu Hause bleichen können, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen. Natürlich ist es besser, wenn Sie versichert sind und vor Beginn der Hausversuche auf Zahnweiß Zahnschmelz einen Zahnarzt konsultieren. Es ist möglich, dass Ihr Zahnschmelz zu weich ist und der aggressiven Umgebung von Bleichmittel nicht standhält. Ärzte in erster Linie ist immer das Prinzip "Do no harm!", Und nur dann - "Cure". Wie Sie Ihre Zähne zu Hause bleichen können, wissen viele - es ist Soda, Wasserstoffperoxid, Aktivkohle, Holzasche, Erdbeeren und Erdbeeren. Aber nicht jeder weiß, wie man diese Werkzeuge richtig einsetzt.

Bleichen mit Peroxid und Soda

Diese zwei Produkte und einzeln können den Zahnschmelz in 1-2 Tönen bleichen, aber wenn sie zusammen kombiniert werden, wird der Effekt mehrere Male zunehmen. Wenn Sie dieses einfache Tool mindestens einmal ausprobieren, haben Sie keine Frage mehr: "Wie können Sie Ihre Zähne zu Hause bleichen?" In einem kleinen Behälter musst du etwas Backpulver gießen und Wasser hinzufügen, nur ein paar Tropfen, um einen Brei zu machen. Dieser Brei mit einer normalen (nicht elektrischen) Zahnbürste putzt etwa eine Minute lang Ihre Zähne. Spülen Sie gründlich mit dem Mund. Dann gieße 1/4 reines Wasser in ein Glas und füge dem Wasser 25 Tropfen 3% iges Wasserstoffperoxid hinzu. Diese Lösung sollte eine Minute lang gespült werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass Peroxid-Lösung sogar jeden Tag verwendet werden kann, aber Backpulver - nicht öfter als einmal in 5-7 Tagen.

Whitening mit Erdbeeren

Erdbeersaft enthält eine große Menge an Fruchtsäuren, so dass die Menschen ihn nicht nur zum Bleichen von Zahnschmelz, sondern auch zu Sommersprossen und zum Bleichen des Gesichts verwenden. Um dies zu tun, genug, um die Beeren zu zerkleinern, so dass der Saft zugeteilt wird, und in unserem Fall auf die Oberfläche des Zahnschmelzes anwenden. Halten Sie eine Weile und spülen Sie den Mund. Und lecker und nützlich!

Bleichen mit Aktivkohle

Tabletten aus Aktivkohle zum Zerkleinern und das daraus resultierende Puder zum Zähneputzen. Es entfernt Plaque gut und ist absolut sicher. Wir haben die einfachsten und zugänglichsten Wege untersucht, wie Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen können. Viel Glück! Behalten Sie den Zustand Ihrer Zähne im Auge und ergreifen Sie rechtzeitig Maßnahmen, wenn Probleme auftreten!

MirTesen

loading...

7 Möglichkeiten, Ihre Zähne zu Hause aufzuhellen

loading...

Weiße Zähne ohne Plaque - ein Zeichen der Gesundheit, nicht nur der Mund, sondern der ganze Körper. Das Fehlen von Plaque und Gelbfärbung des Zahnschmelzes weist auf eine gesunde Mikroflora der Mundhöhle hin. Ein leuchtendes Lächeln auf allen Zähnen gilt als notwendiges Zeichen für eine erfolgreiche Person.

Mit welchen Methoden kannst du die gelben Zähne des Überfalls selbst reinigen? Wie bleichen Sie Ihre Zähne zu Hause?

In der Zahnarztpraxis werden zwei Verfahren unterschieden, deren Ergebnis die Klärung des Zahnschmelzes ist. Dies ist das Bleichen und Reinigen der Kronenoberfläche. Bei beiden Verfahren ändert sich die Farbe der Zähne, die Oberfläche wird von Flecken befreit und verliert ihre gelbe Farbe. Aber das Wesen der Verfahren ist anders.

Unter der Reinigung die Entfernung von Plaque in jeder zugänglichen Weise zu verstehen (mechanische Reinigung, Laser, Ultraschall, Fotopaste oder Paste mit Schleifmittelteilchen).

Bei korrekter Durchführung hat die Methode fast keine Kontraindikationen für die Anwendung. Ausnahmen sind Situationen, in denen der Zahnschmelz zu dünn ist und eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass er während des Reinigungsprozesses beschädigt wird. Die Dicke des Zahnschmelzes wird visuell durch seine Transparenz diagnostiziert. Wenn die Schicht dünn ist, scheint das Dentin (gelbe Farbe) darunter hervor. Solche Emaille zu reinigen ist gefährlich und kontraindiziert.

Nach dem Reinigungsvorgang erhalten die gelben Zähne eine natürliche Farbe, Licht, aber nicht blendendes Weiß. Natürlicher Schmelz hat einen kaum wahrnehmbaren Beigeton.

Bleichverfahren besteht in einer gezielten Wirkung auf die Pigmentierung des Zahnschmelzes. In der Regel wird dabei atomarer Sauerstoff verwendet, der in das Oberflächengewebe (Schmelz und darunter liegendes Dentin) eindringt, mit dem Pigment wechselwirkt und es zerstört.

Wenn Sie entscheiden, wie Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen, müssen Sie die beste Methode wählen, kratzende Plakette und nicht traumatischen Schmelz.

Für die Zahnaufhellung zu Hause verwendet Methoden auf beiden Prozessen: Reinigung der Krone und die Farbe des Zahnschmelzes beeinflussen. Betrachten Sie die effektivsten und sichersten Methoden, wie Sie die Zähne zu Hause bleichen können.

Methode Nummer 1: Zahnaufhellung mit Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid ist die Basis der meisten gebrauchsfertigen Gele, die zum Bleichen von Emaille verwendet werden. Mit Peroxid können Sie Ihre Zähne zu Hause ohne teure Fertigpräparate erfolgreich bleichen. Um die gelbe Plaque auf den Zähnen mit Peroxid zu entfernen, werden zwei Methoden verwendet: Reiben und Spülen. Wische deine Zähne so:

  1. Befeuchten Sie einen Wattestäbchen in einer Lösung von Wasserstoffperoxid;
  2. mehrmals wischen Sie Ihre Zähne mit einem Wattestäbchen ab;
  3. Spüle deinen Mund mit Wasser ab.

Zum Abspülen nehmen Sie ein drittes Glas Wasser und fügen 25 Tropfen gebrauchsfertiges Peroxid hinzu (3%). Nach dem Peroxid spülen Sie den Mund mit klarem Wasser aus. Beim Bleichen mit Wasserstoffperoxid ist das Spülen mit sauberem Wasser ein obligatorisches Ende des Verfahrens.

Theoretische Grundlage für das Bleichen mit Wasserstoffperoxid

Whitening Zähne mit Wasserstoffperoxid ist der bekannteste und effektivste Weg. Peroxid wirkt doppelt: Es reinigt von der Beschichtung und verfärbt den Zahnschmelz. Die chemische Zusammensetzung ist Wasser, das ein zusätzliches Sauerstoffatom (H2O2 oder H2O + O) hat. Beim Bleichen von Wasserstoffperoxid wird die Hauptwirkung von freiem Sauerstoff geliefert. Es interagiert leicht mit den Atomen anderer Substanzen und oxidiert sie. Atomarer Sauerstoff sorgt für den Tod von pyogenen Bakterien und Toxinen verschiedener Herkunft. Daher ist bekannt, dass die Peroxidsubstanz oxidativ und antibakteriell ist.

Die Zahnaufhellung mit Peroxid ist die Grundlage für die meisten Zahngele, die zur Zahnschmelzklärung verwendet werden. Beim klinischen Bleichen wird Wasserstoffperoxid als konzentrierte Peroxidlösung (bis zu 38%) verwendet. Mit diesem Anteil an Konzentrat können Sie den Zahnschmelz um bis zu 15 Töne klären. Bei der Zahnaufhellung nach den häuslichen Methoden wird eine schwächere Lösung verwendet - bis zu 10%. Daher ist der Wert der Home Whitening nicht mehr als 8 Töne.

Methode Nummer 2: Zahnaufhellung mit Aktivkohle

Aktivkohle ist das zweite verfügbare und effektive Werkzeug für die Zahnaufhellung zu Hause. Aktivkohle ist weit verbreitet für die Adsorption von Toxinen und Giften (Alkaloide, Drogen, Phenole, Schwermetallsalze) und Zahnaufhellung zu Hause. In der Mundhöhle hat Aktivkohle eine doppelte Wirkung.

  • Desinfiziert vorhandene Toxine und Fäulnisbakterien;
  • Als Schleifmittel reinigt es die vorhandene Plaque vom Zahnschmelz.

Wie macht man Zähne mit Aktivkohle-Tabletten weiß? Um die Tablette zu verwenden, ist es notwendig, in einen pulverförmigen Zustand zu zerquetschen (zerquetschen oder zerquetschen in einem Mörser). Das resultierende Pulver kann alleine verwendet oder der Paste zugesetzt werden. Um die Borsten zu reinigen, werden die Bürsten in Wasser und dann in Kohlenstoffpulver getaucht. Mit einem festsitzenden Pulver werden die gelben Zähne zwei bis drei Minuten lang gereinigt.

Eine weitere Möglichkeit zur Reinigung der Mund- und Kauflächen - das Kauen von zwei oder drei Tabletten Aktivkohle.

Methode Nummer 3: Zahnaufhellung mit Soda

Backpulver oder Natriumbikarbonat wird auch verwendet, um die Zähne zu Hause aufzuhellen. Die Wirkung von Soda äußert sich in abrasivem Plaqueabrieb (Schmelz wird teilweise entfernt) und in der antiseptischen Behandlung der Mundhöhle. Daher wird der Zahnschmelz bei ständigem Gebrauch von Soda dünn und empfindlich. Es ist schmerzhaft, wenn die Kauflächen mit kalt, heiß, süß, sauer in Berührung kommen.

Wie bleichen Sie Ihre Zähne mit Soda? Nehmen Sie für die Reinigung Soda auf einer nassen Zahnbürste und raspeln Sie über die Oberfläche der Krone. Nach dem Verfahren der Zahnaufhellung zu Hause muss der Mund mit sauberem Wasser abgespült werden, um Soda zu entfernen. Wenn Sie es übertreiben, gibt es Zahnfleischbluten, allergische Rötung und Schwellungen im Mund.

Sanfter sind Soda-Spülungen. Für sie brauen Sie einen Teelöffel Soda in einem Glas warmen Wasser (30-36ºC). Soda-Lösungen werden auch als therapeutische Verfahren für verschiedene Zahnentzündungen (Zahnfleisch, Wurzeln) oder für die Behandlung von Entzündungen des Nasopharynx empfohlen. Soda Spülen (aufgrund der geringen Konzentration von Natriumbicarbonat) zerstört nicht den Zahnschmelz und hat eine bleichende Wirkung.

Methode Nummer 4: Teebaumöl

Teebaumöl ist ein natürliches Antiseptikum. Die Wirksamkeit der Aufhellung ist durchschnittlich. Öl entfernt nicht die Oberflächenschicht des Zahnschmelzes, sondern heilt allmählich die Mundhöhle, stellt die Mikroflora wieder her und entfernt die Plaque. Daher ist der Effekt der täglichen Ölanwendung nicht sofort spürbar, erst nach drei bis vier Wochen. Die Besonderheit dieses Arzneimittels ist, dass zusammen mit der Zahnschmelzbleiche die Mundhöhle geheilt wird: Zahnfleischbluten verschwinden, Entzündung wird geheilt. Dies ist die gesündeste Methode, um Mund und Zähne zu reinigen.

Methode Nummer 5: ein Stift für die Zahnaufhellung

Ein Stift zum Bleichen von Zahnschmelz ist die am leichtesten zugängliche und leicht zu benutzende Methode der Zahnaufhellung. Der Stift enthält ein Carbamidperoxid-Gel. Diese Substanz emittiert freien atomaren Sauerstoff unter dem LED-Lampenlicht. Es dringt in den Schmelz und das bindende gelbe Pigment ein. Eine Anwendung von Gel aus einem Bleistift ermöglicht es, Emaille auf 6-10 Töne zu klären.

Methode Nr. 6: Bleichgel in Kappa

Eine Variante der Verwendung des Bleaching-Gel kann der Zahnschutz sein, der nachts auf den Zahn gelegt wird. Bevor Sie den Mundschutz anlegen, füllen Sie das Gel mit einem Gel. Je länger die Einwirkzeit des Gels auf die Kaufläche ist, desto besser erscheint die Bleichwirkung. Wir empfehlen Ihnen auch, die Bleaching-Streifen zu lesen.

Methode Nummer 7: Bleaching Zahnpasten

Die Zusammensetzung der Bleichpaste hat eine multidirektionale Wirkung auf den Zahnschmelz:

  • den verfügbaren Zahnbelag auflösen;
  • Unterdrückung der Mineralisierung der bereits gebildeten Plaque;
  • erlaubt nicht die Bildung einer neuen Plaque.

Um die Frage zu vermeiden, wie man die Zähne weiß macht, müssen Sie die täglichen Regeln der Mundpflege einhalten (Zähne zweimal täglich mit einem mittelstarken Pinsel putzen und nach dem Essen mit Salzlösung abspülen). Darüber hinaus ist es wichtig, die Faktoren zu kennen, die zur Zahnschmelzvergilbung führen:

  • übermäßige Abhängigkeit von färbenden Produkten (Kaffee, Tee, Schokolade, Blaubeeren, Rüben, Tomaten, Senf, Produkte mit synthetischen Farbstoffen);
  • Rauchen;
  • Antibiotika der Tetracyclin-Gruppe;
  • Antihistaminika.

Befolgen Sie die einfachen Regeln der gesunden Ernährung, können Sie nicht nur die Zähne, ihre Farbe, sondern auch ihre eigene Gesundheit retten

LiveInternetLiveInternet

loading...

-Überschriften

  • 1000. +1 Tipp (294)
  • Tipps für alle Gelegenheiten (96)
  • Kleine Tricks der großen Küche (83)
  • An die Herrin der Note (118)
  • Selbstentwicklung (82)
  • Entwicklung der Erinnerung (48)
  • Lebensrettende Tipps (12)
  • Zeitmanagement (11)
  • Kommunikationsfähigkeiten (9)
  • Geschwindigkeitsmessung (3)
  • Tanzen (73)
  • Latina (26)
  • Zumba, Tanzen zum Abnehmen (15)
  • Go-Go (5)
  • Tanzelemente (2)
  • Orientalischer Tanz (25)
  • FAQ (77)
  • FAQ-Videos (20)
  • LiRu (2)
  • Registrierung (5)
  • Das Memo (24)
  • Unsere kleinen Brüder (653)
  • Hunde (35)
  • "Sie leben wie eine Katze und ein Hund" (25)
  • Meine Bestie (5)
  • Aus dem Leben der Katzen -1 (154)
  • Aus dem Leben der Katzen-2 (35)
  • Interessante Fakten über Katzen (62)
  • Kätzchen (16)
  • Katzen (Bilder) (231)
  • Für Besitzer von Katzen (37)
  • Diese netten kleinen Tiere (73)
  • In den Netzwerken des World Wide Web (326)
  • Musikalische Sammlung (32)
  • Welcher Fortschritt ist erreicht? (8)
  • Ich möchte alles wissen (114)
  • Kreativ (17)
  • Mythen und Fakten (36)
  • Du kannst dir nicht vorstellen was zu tun ist (3)
  • Leidenschaft-Mordaste (44)
  • Erstaunlich - nah! (14)
  • Showbiz (39)
  • Zu allem über alles (39)
  • Leben in Freude (648)
  • Lebe einfach (184)
  • Rituale, Wahrsagen, Zeichen (126)
  • Feiertage, Traditionen (97)
  • Geldmagie (70)
  • Mann und Frau (45)
  • Simoron (36)
  • Numerologie, Horoskop (28)
  • Für die Seele (25)
  • Feng Shui (17)
  • Esoterik (2)
  • Handlesen (1)
  • Schreine (5)
  • Das ABC des Glaubens (99)
  • Gesundheit (77)
  • Hilf dir selbst (353)
  • Selbstmassage nach allen Regeln (91)
  • Krankheiten (70)
  • Qigong, Tai Chi Quan, Taichi (60)
  • Akupressur, Fußreflexzonenmassage (38)
  • Alter macht keinen Spaß? (26)
  • Traditionelle Medizin (9)
  • Korrektur des Sehens (5)
  • Östliche Medizin (1)
  • Gesund leben (132)
  • Traditionelle Medizin (43)
  • Den Körper reinigen (39)
  • Die letzte Zigarette (24)
  • Israel (143)
  • Städte (34)
  • Gelobtes Land (10)
  • Nützliche Informationen (4)
  • IzraVideo (19)
  • Fotoreportagen (11)
  • Yoga (210)
  • Yoga-Komplexe (123)
  • Yoga löst Probleme (43)
  • Übungen (30)
  • Asanas (9)
  • Yoga für Finger (Mudras) (7)
  • Tipps & Tricks (2)
  • Schönheit ohne Magie (1130)
  • Gymnastik für das Gesicht, Übungen (208)
  • Luxuriöses Haar (132)
  • Schönheit in japanischen, asiatischen Techniken (74)
  • Geheimnisse der Jugend (54)
  • Massagetechnik (24)
  • Original Maniküre (20)
  • Der Weg zur strahlenden Haut (115)
  • Kosmetikerin (55)
  • Perfektes Make-up (105)
  • Probleme (39)
  • Die Kunst, schön zu sein (32)
  • Stil (131)
  • Pflege (317)
  • Kochen (766)
  • Backen (93)
  • Garnituren (18)
  • Erster Gang (12)
  • Ethnische Küche (6)
  • Nachtisch (52)
  • Snacks (117)
  • Teigwaren (83)
  • Um es zu essen, wird vorgelegt (50)
  • Fleisch (113)
  • Aufpeitschen (31)
  • Getränke (75)
  • Gemüse und Gemüse (114)
  • Rezepte (25)
  • Fisch und Meeresprodukte (34)
  • Salate (60)
  • Soßen und Gewürze (8)
  • Die Begriffe (16)
  • Nützliche Seiten (11)
  • Foto (8)
  • Fotoeditoren (3)
  • Catering-Dienstleistungen (7)
  • Nützliche Links (7)
  • Software (11)
  • Durch das Leben, lachend. (132)
  • Video Funnies (33)
  • Lustige Bilder (2)
  • Spielzeug (25)
  • Oh, diese Kinder. (27)
  • Приколюшечки (29)
  • Einfach großartig! (15)
  • Die Strickerin (208)
  • Stricken (21)
  • Handarbeit (11)
  • Reparatur (3)
  • Mach es selbst (82)
  • Schaffen Sie eine Gemütlichkeit (37)
  • Nähen (70)
  • Gedichte und Prosa (242)
  • Songtexte (149)
  • Sprichwörter (66)
  • Aphorismen, Zitate (22)
  • Prosa (4)
  • Die geflügelten Ausdrücke (1)
  • Der perfekte Körper (620)
  • Körperflex, Oxysize (120)
  • Pilates (37)
  • Aerobic (25)
  • Callanetik (21)
  • Milena. Fitness (18)
  • Fitnessraum (17)
  • Bodigwandlung (5)
  • Anatomie (1)
  • Räte (69)
  • Sport (Video) (87)
  • Dehnung (40)
  • Übungen (226)
  • Fotobank (63)
  • Künstler (5)
  • Natur (5)
  • Foto (16)
  • Fotografen und ihre Arbeiten (31)
  • Blumen (8)
  • Photoshop (5)
  • Wir fordern das Übergewicht heraus (545)
  • Gefangen in Diäten (62)
  • Die Ernährungsgesetze (117)
  • Es gibt zu leben. (76)
  • HLS (16)
  • Produkte (73)
  • Intelligent abnehmen (123)
  • Der Weg zum Ideal (102)

-Video

-Musik

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren per E-Mail

-Regelmäßige Leser

12 Tricks für das perfekte Weiß der Zähne oder wie Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen.

loading...

Ein schneeweißes Lächeln wird nie aus der Mode kommen. Gesunde, weiße und gepflegte Zähne sind ein Indikator für Erfolg und Gesundheit.

Die meisten von uns träumen von schneeweißen und gesunden Zähnen.

Der Markt bietet viele verschiedene Produkte für die Zahnaufhellung und teure Zahnkliniken, die sich nicht jeder leisten kann. In diesem Fall sind nicht alle für das chemische Bleichen gelöst.

Heute werden wir über die Verfahren sprechen, die zu Hause durchgeführt werden können. Sie beschädigen den Zahnschmelz nicht und verursachen keine Gesundheitsschäden. Natürlich ersetzen diese Tricks nicht Wanderungen zum Zahnarzt, sondern bei regelmäßiger Anwendung wird das Lächeln auf ein paar Töne aufhellen und das Zahnfleisch stärken.

Es gibt Jahrzehnten bewährte Möglichkeiten, Bleaching Zahnschmelz zu sichern, die als teure Verfahren und Werkzeuge können nicht so effektiv sein, sind aber wirtschaftlich, verfügbar und nicht viel Aufwand erfordern. Und die Produkte erforderlich, um die Zähne aufzuhellen, immer bei der Hand: Zitronensaft, Soda und Erdbeeren Erdbeeren, Aktivkohle, Holzkohle, Wasserstoffperoxid, Natriumchlorid und andere.

1. Kurkuma. Whitening Paste mit eigenen Händen

Der amerikanische Video-Blogger Drew Kenol zeigte, dass man in der modernen Welt die Zähne putzen und Karies mit einer Mischung bestimmter Inhaltsstoffe töten kann, die die Zahnpasta, die wir normalerweise benutzen, leicht ersetzen kann.

Kenol bot eine erstaunliche Rezept-Mix, dass die alten Inder vor ein paar tausend Jahren, auch gehalten dann seinen Mund in Hygiene und mit Ihre Zähne weißer als die Europäer.

Videobloger schlägt eine spezielle Mischung aus Paste (nicht dentaler) zu machen, alle drei Komponenten - schlug in Kurkuma Pulver, Kokosöl und Pfefferminzöl.

Mischen Sie 1 TL. Kurkuma-Pulver mit der gleichen Menge von reinem Kokosöl und 2-3 Tropfen Pfefferminzöl. Wir verwenden es als eine gewöhnliche Zahnpasta. Diese Mischung schützt den Zahnschmelz, hellt die Zähne deutlich auf und erfrischt die Mundhöhle.

Weitere Informationen finden Sie in den Videoanleitungen. Kenol erklärt, dass alle Komponenten einzigartige Eigenschaften haben, die für die Zahngesundheit äußerst nützlich sind. Kurkuma ist ein natürliches Antibiotikum, das Hauptmerkmal von denen - zu zerstören Bakterien, hilft Kokosöl Karies zu bekämpfen und Pfefferminzöl hilft Bakterien zu bekämpfen und schafft einen angenehmen Atem.

2. Backpulver

Backpulver ist ein weiteres natürliches Bleichmittel. Eine der nützlichen Eigenschaften dieser Substanz ist, dass sie vom Zahnschmelz absorbiert wird, während Plaque und Lichtflecken entfernt werden. Wie man Backpulver für Bleichmittel richtig verwendet - lesen Sie unten.

Anwendung von Backpulver als Zahnpasta

  1. Mischen Sie einen Esslöffel Soda mit etwas Wasser.
  2. Konsistenz der resultierenden Masse sollte Zahnpasta ähneln.
  3. Reinigen Sie die Zähne mit dieser Mischung.
  4. Versuche dabei nicht zu schlucken.
  5. Lassen Sie die Mischung 10 Minuten lang auf den Zähnen liegen.
  6. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  7. Warten Sie 5 Minuten und putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt mit Zahnpasta.

Mixing Soda und Zahnpasta

  1. Mischen Sie eine kleine Menge Zahnpasta und Backpulver.
  2. Bürsten Sie diese Mischung mit den Zähnen.
  3. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.

Beide Methoden sind sehr effektiv, sie können für eine lange Zeit verwendet werden. Die erste Methode erfordert mehr Zeit, aber die Ergebnisse sind besser, beachten Sie, dass es nicht mehr als einmal pro Woche verwendet werden kann. Die zweite Methode der Zahnaufhellung ist erlaubt, mehrmals pro Woche zu verwenden, außerdem dauert es viel weniger Zeit.

Backpulver und Wasserstoffperoxid

Mischen Sie eine kleine Menge Wasserstoffperoxid mit einer kleinen Menge Backpulver zu einer Paste. Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt.

  1. 1 Esslöffel Wasserstoffperoxid 3% in einer halben Tasse Wasser hinzufügen.
  2. Nach gründlichem Zähneputzen senken Sie die Zahnbürste in die Lösung, bestreuen Sie sie leicht mit Soda und putzen Sie die Zähne, spülen Sie dann den Mund mit der restlichen Mischung und dann mit sauberem Wasser aus.

Wasserstoffperoxid ist ein antibakterielles Mittel und wirkt hervorragend als Reiniger für Mund und Zahnfleisch und befreit die Mundhöhle von Mikroben.

Backpulver ist ein Schleifmittel wie Sandpapier, also seien Sie vorsichtig, stellen Sie sicher, dass genug Wasserstoffperoxid in der Mischung ist, weil Sie den Zahnschmelz beschädigen können. Die Paste sollte überhaupt nicht sandig sein, aber eigentlich sollte sie weich sein.

Aufgrund der mit dem Verschlucken des Produkts verbundenen Risiken sollten Sie diese Methode nicht oft anwenden (maximal eine Woche pro Monat).

Es sollte daran erinnert werden, dass Wasserstoffperoxid ein Oxidationsmittel ist, das nach häufiger und wiederholter Verwendung zur Schädigung des Zahnfleisches führen kann.

Wichtig! Wenn Sie Soda für Zähne verwenden, können Sie keine harten Bürsten verwenden oder intensiv reinigen. Abrasive Partikel können den Zahnschmelz zerkratzen, was in der Zukunft zu Integritätsproblemen, Karies und erhöhter Empfindlichkeit führen wird.
In den Rissen fallen Farbsubstanzen aus Lebensmitteln und Getränken, die mit herkömmlicher Reinigung nicht entfernt werden können.

3. Apfelessig

Apfelessig ist für viele Zwecke geeignet. Einer von ihnen ist Zahnaufhellung. Der Geschmack dieser Methode ist nicht sehr, aber ihre Wirksamkeit ist unbestreitbar. Wie Sie Apfelessig richtig verwenden, um Ihre Zähne aufzuhellen, lesen Sie weiter unten.

Apfelessig spülen Mund Conditioner

  1. Gießen Sie ein kleines Glas Essig.
  2. Nehmen Sie einen Schluck, ohne die Flüssigkeit zu schlucken.
  3. Spüle deinen Mund gründlich aus.
  4. Danach spucken.
  5. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.

Verwenden Sie diese Methode wird einmal pro Woche empfohlen. Der Geschmack von Essig ist leicht unangenehm, aber die Ergebnisse werden diesen Mangel rechtfertigen.

Apfelessig und Backpulver

  1. In einer kleinen Schüssel kombinieren Sie den Apfelessig und Soda mit der Konsistenz der Zahnpasta.
  2. Tragen Sie die resultierende Masse auf die Zähne auf.
  3. 5-10 Minuten gehen lassen.
  4. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  5. Dann putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt.

Das Bleichen mit Hilfe von Backpulver und Säuren kann nicht oft verwendet werden und es ist notwendig, vorsichtig mit ihnen zu arbeiten. Es besteht die Gefahr der Ausdünnung des Zahnschmelzes und des Auftretens von mikroskopischen Kratzern, die in Zukunft nicht nur zu einer Schädigung der Zähne, sondern auch zu einer weiteren Verdunkelung führen können.

Dies sind die Leidenschaften:

Zum Bleichen von Zahnschmelz ohne Folgeerscheinungen gibt es andere wunderbare Mittel - zum Beispiel Kokosnussöl. Es stellt sich heraus, dass es nicht nur für Haut und Haar nützlich ist, sondern löst auch perfekt Schmutz, Zahnstein, entfernt Mikroben und Plaque. Mit seinen bakteriziden Eigenschaften kann Kokosöl zur Kariesprävention eingesetzt werden.

4. Kokosnussöl

Kokosnussöl ist ein Pflanzenöl, das aus Kokosnussschalen gewonnen wird und eine Rekordmenge an gesättigtem Fett enthält.
Der Hauptbestandteil des Öls ist Laurinsäure (mittelreiche gesättigte Säure). In der Zusammensetzung von Kokosöl, etwa 50% der Laurinsäure, die als Rekordgehalt unter anderen Produkten gilt.

Die populärste Art, Kokosnussöl für die Mundhygiene zu verwenden, ist das Spülen mit Öl und das Hinzufügen des Produkts zur fertigen Zahnpasta.

Rinser zum Aufhellen der Zähne von Krrssovogo Öl zu Hause ist sehr einfach, besteht aus nur einer Zutat, die Sie benötigen:

  • Ein Teelöffel Kokosöl.

Wie man den Zahnschmelz sanft mit Kokosöl zu Hause bleicht:

  1. Kokosöl hat eine unterschiedliche Konsistenz, abhängig von der Temperatur im Raum, aber es schmilzt immer von der menschlichen Hitze weg. Normalerweise ist das Produkt ziemlich fest.
  2. Um den Zahnschmelz zu bleichen, müssen Sie einen unvollständigen Teelöffel des Mittels nehmen und in den Mund nehmen. Es wird sofort anfangen zu schmelzen, und in der Konsistenz wird es Sonnenblumen- oder Olivenöl ähneln.
  3. Jetzt müssen Sie es zwischen den Zähnen rollen und Nachspülen mit Wasser imitieren.
  4. Der Eingriff dauert 10-15 Minuten. Während dieser Zeit ändert das Öl seine Konsistenz, am Ende wird es vollständig flüssig.
  5. Nach dieser Zeit muss die Masse ausgespuckt werden. In keinem Fall kann nicht geschluckt werden, da das Öl eine große Anzahl von Mikroben und Schadstoffen aus den Zähnen und Geweben des Mundes gezogen hat.
  6. Mund gründlich mit Wasser mindestens 40 ° C spülen, um restliches Öl zu entfernen. Sie können ein wenig Salz hinzufügen.

Nach solchen Zahnaufhellung werden sehr glatt und unglaublich sauber. Das gleiche Mittel wird verwendet, um den Körper zu entgiften, es gilt als einer der besten für die Erhaltung von Jugend und Schönheit.

Kokosnussöl zum Zähneputzen:
Sie können auch ein wenig Kokosnussöl mit Backpulver mischen und Ihre Zähne mit dieser Mischung putzen.

Oder tragen Sie einfach die notwendige Menge Öl auf die Zähne auf, bevor Sie Ihre Zähne putzen. Wir gehen für 15-20 Minuten, und dann putzen wir gut auf die traditionelle Weise.

Entweder Kokosnussöl auf ein sauberes Tuch tropfen und in jeden Zahn einmassieren.
Sie können diesen Vorgang 2-3 Mal pro Woche wiederholen.

Laurinsäure beeinträchtigt das Leben von Bakterien im Mund, verursacht abgestandene Atmung, die Entwicklung von Karies und Parodontalerkrankungen. Insbesondere kämpft diese Substanz effektiv mit einer Vielzahl von Streptococcus mutans - der Hauptgrund für die Bildung von Karieshöhlen.

Bei regelmäßiger Anwendung von Kokosöl nimmt die Menge an Plaque ab, was zur Vorbeugung von Parodontitis beiträgt. Neuere Studien haben gezeigt, dass Kokosöl Plaque zerstört und somit das Zahnfleisch vor Infektionen und Bakterien in diesem Bereich schützt und die Entstehung von Gingivitis und anderen pathologischen Zuständen verhindert. Nach mehreren wissenschaftlichen Arbeiten ist die Wirksamkeit von Kokosöl in Bezug auf diese Bakterien vergleichbar mit der Wirksamkeit von Chlorhexidin, der wichtigsten antimikrobiellen Komponente vieler Mundspülungen.
So hilft die Verwendung von Kokosnussöl Karies zu verhindern und schützt gegen Zahnfleischerkrankungen.

5. Teebaumöl

Teeth Whitening mit Teebaumöl ist eines der heißesten Themen in Foren geworden, in denen Home Cosmetology in all seinen Erscheinungsformen diskutiert wird. In der Tat, Zahnaufhellung mit traditionellen Volksmedizin - Peroxid, Soda, Kohle - ist sehr traumatisch für das Zahnfleisch, und Teebaumöl für die Zahnaufhellung kann ein idealer Ausweg sein.

Der einfachste Weg: Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Öl und wischen Sie die Zähne gründlich von allen Seiten ab. Spülen Sie Ihren Mund mit einer milden Lösung von Wasser mit Zitrone / Apfelessig

Zähneputzen mit Teebaumöl:

  1. Nach dem Zähneputzen mit einem normalen Pinsel und Paste, spülen Sie den Mund gründlich aus.
  2. Tropfe 2-3 Tropfen Teebaumöl direkt aus dem Fläschchen direkt auf die gleiche Bürste und putze die Zähne.
  3. Spülen Sie den Mund gründlich mit warmem kochendem Wasser und waschen Sie die Bürste unter fließendem Wasser.
    Übrigens, nach diesem Verfahren ist der Duft von Teebaumöl nirgendwo hingegangen. Er hat mich auch nicht stark erwischt, aber es ist unangenehm. Ich musste einen Teelöffel Salz in einem Glas Wasser verdünnen (Sie können Zitronensaft oder ein paar Löffel Apfelessig anstelle von Salz nehmen), und diese Ölspülung wurde herausgenommen.
    Eine solche Hygiene hilft, die restlichen Bakterien nach der ersten Reinigung loszuwerden und ein Lächeln weiß zu machen.

Wiederholen Sie den Vorgang nach 3-4 Tagen.

Beim Zähneputzen mit Teebaumöl, eine kleine taube Zunge oder Lippen. Aber diese Empfindung vergeht schnell, und mit dem regelmäßigen Gebrauch wird süchtig machend, und solche Erscheinungsformen werden für immer verschwinden.

Teebaumöl kann verursachen Zahnfleischreizung, Es kann nicht verschluckt werden, da es die Speiseröhre verbrennen kann. Es sollte daran erinnert werden, dass Teebaumöl nur als äußeres Mittel verwendet werden sollte. Wenn das Teebaumöl in großen Mengen ins Innere gelangt ist, kann es sich auf den Körper auswirken in Form von Übelkeit, Durchfall, Verwirrung, Verletzung der Bewegungsrichtung.
Wenn Sie Volksheilmittel verwenden, dann vergessen Sie nicht die mögliche individuelle Intoleranz der Pflanze. Hören Sie auf Ihren Körper, um allergische Reaktionen zu vermeiden.
Weißfärbung mit Teebaumöl - Methode ist nicht schlecht, Lesen Sie viele positive Bewertungen.

Spülen mit Teebaumöl:
Wenn Sie eine Lösung von 5 Tropfen 100% Teebaumöl auf 1/2 Tasse Wasser für die tägliche Spülung nach der Reinigung auftragen, wird sich die Wirkung des Verfahrens nach einigen Wochen bemerkbar machen.
Dieser Vorgang kann sowohl vor als auch nach der Reinigung durchgeführt werden. Vor dem Lesen wird es durchgeführt, um Ablagerungen im Mund zu erweichen, die dann beim Bürsten mit Paste effektiv entfernt werden. Nach der Reinigung sorgt die Mundspülung für eine hochwertige und schonende Pflege der Mundhöhle.


Und mehr:

  • Bei empfindlichem Zahnschmelz werden drei Tropfen Teebaum mit einem Teelöffel Aloesaft kombiniert und in den Zahnschmelz eingerieben. Diese Technik stärkt die Zähne und hellt auf.
  • Nach jeder Mahlzeit die Lösung einreiben, die aus einem Teebaum und einem Teelöffel Mineralwasser zubereitet wurde. Dieses Rezept entlastet Nikotinplaque.
  • Um den Tumor, die Eiterung und die Schmerzreduktion zu eliminieren, verwenden Sie einen mit Teebaumether getränkten Teebaum und legen ihn auf die beschädigte Stelle in der Mundhöhle
  • Mit einem Flussmittel können Sie Ihren Mund alle drei Stunden mit einer Lösung aus Teebaumöl und Wasser (5 Tropfen pro Glas) spülen.

6. Erdbeerpaste / Peeling

Seit alters haben die Menschen auf die bleichenden Eigenschaften von Erdbeeren geachtet. Die moderne Wissenschaft schlägt folgende Erklärung für diesen Effekt vor: Erdbeerbeeren enthalten Salicylsäure, die die Substanzen zerstört, die das Färben von Zahnschmelz verursachen. Es wäre eine ernsthafte Unterlassung, dieses Wissen nicht in der Praxis anzuwenden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Erdbeeren für die Zahnaufhellung verwenden können. Einige von ihnen sind unten dargestellt.

Rührende Erdbeeren

  1. Nimm eine Erdbeere.
  2. Schneide es in zwei Hälften.
  3. Reiben Sie die Hälfte der Erdbeeren auf die Zahnoberfläche.
  4. 5-10 Minuten gehen lassen.
  5. Danach putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt mit Zahnpasta.

Es ist ein idealer Weg, um Ihre Zähne ohne viel Zeit und Geld zu bleichen. Je nach den Umständen kann es zweimal pro Woche verwendet werden.

Erdbeeren mit Backpulver

  1. Schneiden Sie eine oder zwei Erdbeeren.
  2. Verwenden Sie ihren Saft für die Reinigung Ihrer Zähne.
  3. Warte 5 Minuten.
  4. Mischen Sie einen Esslöffel Soda mit einer kleinen Menge Wasser, bis sich eine pastöse Masse bildet.
  5. Putzen Sie Ihre Zähne damit.
  6. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.
  7. Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt mit Zahnpasta.

Diese Methode benötigt mehr Zeit, ist aber sehr effektiv. Die Kombination von Erdbeeren und Soda wirkt Wunder, wenn es um die Zahnaufhellung geht. Gleichzeitig ergibt das einfache Mischen dieser beiden Komponenten kein solches Ergebnis, so dass es sehr wichtig ist, diese wiederum zu verwenden.

So bleichen Sie Ihre Zähne mit Erdbeerpaste:

Meersalz hellt die Zähne gut auf. Aufgrund seines hohen Jodgehaltes hat das Salz antiseptische und antimykotische Eigenschaften.

Wir nehmen eine frische Erdbeere, pürieren sie mit einem Löffel, mischen sie mit feinstem Meersalz (Sie können es selbst in einer Kaffeemühle mahlen), wenden Sie es auf eine Zahnbürste und massieren Sie Ihre Zähne für ein paar Minuten leicht. Dann spülen Sie den Mund gut aus.
Natürlich kann Meersalz durch eine einfache, Kochkunst ersetzt werden.

So bleichen Sie Ihre Zähne mit Erdbeer-Peeling:

Um ein Peeling für die Zahnaufhellung zu Hause vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1-3 große Erdbeerenbeeren,
  • eine Prise Salz,
  • 1/2 Teelöffel Soda.
  1. Die Beeren in ein kleines Gefäß geben, mit einem Stößel zermahlen, bis sie einen Brei bekommen, Salz, Limonade dazugeben und gründlich vermischen.
  2. Zähne mit normaler Paste putzen.
  3. Wischen Sie überschüssigen Speichel mit einem Tuch ab.
  4. Den präparierten Skrab aus Erdbeere, Salz und Soda auf einen Pinsel zu legen
  5. Und eine ausreichende Menge der resultierenden Masse auf die Zähne auftragen. Gut Massage, lassen Sie für 5 Minuten.
  6. Mund ausspülen.

Salzpartikel haben ausreichend scharfe Kanten, also wenn der Schmelz schwach ist, Es ist möglich, diese Zutat auszuschließen und eine Mischung aus Erdbeeren und Backpulver zu verwenden.

Erdbeeren sind reich an Vitamin C, es hilft gegen Plaque zu kämpfen. Es enthält auch Enzyme namens Apfelsäure, die helfen, Flecken auf dem Zahnschmelz zu entfernen.
Salz wirkt als abrasive Peeling-Zutat, die der Verschmutzung entgegenwirkt, und Soda wird für zusätzliche Weiße benötigt.
Backpulver verstärkt die Wirkung der Beere, verleiht ihr abrasive Eigenschaften und trägt zu einem intensiveren Bleichen bei
Anstelle von Soda können Sie Asche, Aktivkohle oder Zahnpulver verwenden.

Vergessen Sie nach dem Eingriff nicht, Ihre Zähne mit einer fluoridhaltigen Paste zu putzen, um die Glukose und die Säuren, aus denen die Beeren bestehen, zu neutralisieren.

Wiederholen Sie den Vorgang für die Zahnaufhellung jeden Abend bis der gewünschte Effekt erzielt wird.

Um den Zahnschmelz nicht zu beschädigen, reinigen Sie diese Paste nicht öfter als 1 Mal in 2 Wochen. Die in der Erdbeere enthaltene Säure ist aufgrund ihrer geringen Konzentration relativ unschädlich, jedoch kann das häufig verwendete Soda-Schleifmittel den Zahnschmelz schädigen. Daher sollten Personen, die an einer erhöhten Empfindlichkeit des Zahnschmelzes leiden, besonders vorsichtig mit dieser Methode und nur nach Rücksprache mit einem Zahnarzt sein.

7. Maske aus Holz / Aktivkohle

Holzasche hat in ihrer Zusammensetzung eine Substanz namens Kaliumhydroxid, deren Kristalle den Zahnschmelz perfekt aufhellen. Aktive Aschepartikel können Plaque an schwer zugänglichen Stellen entfernen. Früher verwendeten unsere Vorfahren Holzkohle wie Zahnpulver, während sie weiße Zähne hatten.

Nehmen Sie ein Stück Kohle (Kohlenstoffmaterial, erhalten durch Erhitzen des Holzes) und reiben Sie die vergilbten Zähne. Spülen Sie Ihren Mund gründlich mit warmem Wasser.

In Ayurveda, anstatt einer Zahnbürste, müssen Sie einen Holzstock mit ihm oder Sandelholz (in jedem Laden von indischen Waren verkauft) verwenden. Vor jedem Gebrauch wird der Stab leicht gezündet: Asche - das Reinigungsmittel, das wir brauchen.

Als Holzkohle können Sie übrigens Pulver aus blauen Auberginen verwenden. Ja, ja, ich fand Ratschläge im Netzwerk:

Auberginenscheiben in einer Pfanne oder im Ofen schneiden, in den Zustand der Kohle bringen und zerkleinern. Verschmutzen Sie Ihre Finger mit Auberginenasche, putzen Sie Ihre Zähne für 3-5 Minuten. Nach dem Zähneputzen können Sie nicht trinken und essen. Asche von Fingern kann mit warmem Wasser abgewaschen werden, es kann mit einer Reserve gekocht werden, für eine lange Zeit gelagert.

Ich weiß nicht, über Sie, ich, ich backe die Aubergine im Ofen für Kälber Licht Verkohlung Kruste: wählen Fleisch und Haut-Glut bleiben - so werden versuchen müssen.
Und wieder kann die Kohle in ein Gefäß eingegeben werden, wenn „in den Kebab“ Mit Olivenöl reisen, können einige Flecken auf den Zähnen entfernen: Reiben Sie vorsichtig abgedunkelten Ort mit einem in Öl getauchten Wattestäbchen. Dann können Sie Ihre Zähne mit einer normalen Paste putzen. Nach drei oder fünf Behandlungen verschwindet der Fleck. mit einem Grill oder Lagerfeuer und alle Glocken und Trillerpfeifen :).

Aktivkohle hat die gleichen Eigenschaften für die Zähne in jeder Apotheke dieses Tool zu kaufen, lohnt sich die Aktivkohle ist nicht teuer, so dass jeder kann diese Methode der Zahnaufhellung leisten.
Stellen Sie sicher, dass es für die Gesundheit sicher ist! Nach der Reinigung mit Aktivkohle werden die Zähne wirklich sauberer und weißer.

Wie zu verwenden: Gießen Sie Kohlepulver in eine Tasse oder eine kleine Schüssel, feuchten Sie einen feuchten Wattestäbchen darin an und wischen Sie dann Ihre Zähne einzeln ab. Dann abwaschen.

Es ist notwendig, ungefähr zehn Tabletten der Aktivkohle zu zerquetschen und das Pulver zu einer Tube Zahnpasta hinzuzufügen und gründlich zu mischen. Aber da dieser Prozess arbeitsintensiv ist, ist es am einfachsten, eine Tablette zu schleifen und sie mit Paste zu mischen, bevor jeder Zahn direkt auf die Zahnbürste putzt.

Sie können ein sauberes Kohlepulver verwenden, nehmen Sie es ein wenig auf die Zahnbürste und putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt, ohne Zahnpasta hinzuzufügen.
Mischen Sie das Kohlepulver mit Wasser, um eine Konsistenz von dicker saurer Sahne zu erhalten. Die Zähne vorsichtig aufsetzen, 2 Minuten einwirken lassen und sorgfältig abspülen. Dann reinigen wir es auf die übliche Weise.

Wir wiederholen das Verfahren 1-2 mal pro Woche.

Sie können auch Aktivkohle mit ein paar Tropfen Zitronensaft oder Wasser zu einer Paste mischen, so dass es einfach zu bedienen ist. Beenden Sie mit dem Spülen mit sauberem Wasser.

8. Bananenschale

Bananenschale ist auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, Zähne aufzuhellen. Es ist unschädlich für Zahnschmelz und fast frei.

Die Bananenschale enthält Substanzen, die Plaque auflösen und zur Erhaltung einer perfekten Farbe beitragen.

Mittel zum Bleichen aus einer Bananenschale

  1. Die Banane von der Schale schälen.
  2. Nehmen Sie einen kleinen Teil davon und wischen Sie sich die Zähne ab.
  3. Weiter für 2-3 Minuten reiben.
  4. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.

Oder ein Streifen der Schale, sein weißer Teil, reiben Sie vorsichtig die äußeren und inneren Oberflächen der Zähne, lassen Sie für 5 Minuten. Dann putzen Sie Ihre Zähne und spülen Sie gut aus.

Sie können diese Pflege so oft wiederholen, wie Sie möchten, es ist sehr einfach, dauert nicht länger als 5 Minuten und macht Ihre Zähne schneeweiß.

9. Orangenschale und Lorbeerblatt

Orangenschale gilt als ein guter Zahnweißer im Haushalt. Was sind die Vorteile: billig, das Verfahren dauert buchstäblich mehrere Minuten, steht zur Verfügung, da oft die benötigte Zutat in der Küche vorhanden ist (besonders im Winter :).

Schäle die Orange. Reiben Sie Ihre Zähne mit der inneren (blassen) Seite der Orangenschale. Spüle deinen Mund mit Wasser

Die Verwendung von Orangenschale selbst ist eine gute Methode für die Zahnaufhellung. Aber die Kombination von Orangenschalen und Lorbeerblättern ist eine effektivere Methode, um zu Hause zu bleichen. Außerdem ist es billig, alle Zutaten sind in der Küche. Das Verfahren dauert buchstäblich ein paar Minuten.
Orangenschale kann durch eine Mandarine ersetzt werden.

Zahnbleiche aus Orangenhaut und Lorbeerblättern

  1. Die Orange von der Haut schälen.
  2. Nimm ein paar Stücke Schale.
  3. Reibe sie in den Zahnschmelz ein.
  4. Spülen Sie die Lorbeerblätter, bis es zu einem Pulver wird.
  5. Auch auf die Zähne auftragen.
  6. Lassen Sie für 5 Minuten.
  7. Spülen Sie den Mund mit warmem Wasser.

Es ist am besten, diese Methode einmal pro Woche anzuwenden. Die Säure, die in der Orangenschale enthalten ist, tötet Bakterien und verursacht das Auftreten von Flecken auf dem Zahnschmelz. Ein Lorbeerblatt zieht selbst in die Flecken ein und verfärbt sie.

10. Zitrone zum Aufhellen der Zähne

Home-basierte Variationen in der Verwendung von Zitrone Eigenschaften für die Aufhellung der Zähne sind sehr zahlreich. Sie alle haben jedoch einige gemeinsame Nuancen.

Um nicht in jedem Rezept zu wiederholen, werde ich separat darüber sprechen:

  • Vor jedem Eingriff und auch einige Zeit danach können Sie keine Lebensmittel essen, die starke Farbstoffe enthalten, z. B. Rüben, Rotwein, starken Tee (sowohl schwarz als auch grün), Kaffee und andere.
  • Bevor Sie mit dem Eingriff beginnen, sollten Sie Ihre Zähne gut putzen, indem Sie den üblichen Pinsel und die Paste verwenden.
  • Dies sind ziemlich starke Techniken, so dass ihre Verwendung nicht empfohlen wird, mehr als einmal in 7-10 Tagen durchgeführt zu werden. Anzahl der Verfahren - nicht mehr als vier.

Indem Sie sich an diese Tipps halten, können Sie das Bleichen effektiver machen.

Zitronensaft:
Ideal zur Wiederherstellung der Weiße von vergilbten und gefärbten Zähnen. Es ist auch wirksam in Zahnstein und unterstützt frischen Atem, stärkt und reinigt das Zahnfleisch.

  1. Waschen Sie Ihre Zähne mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft.
  2. Reinigen Sie sie vorsichtig und spülen Sie sie mit klarem Wasser ab.

Tun Sie dies nur 2 mal pro Woche, nicht mehr. Die Zitrone ist sehr sauer und kann den Zahnschmelz beschädigen.

Reiben mit einer Scheibe:

  1. Es ist notwendig, eine dünne Scheibe von einer frischen Frucht zu schneiden.
  2. Sie muss die Oberfläche des Zahnschmelzes reiben und einige Minuten lang nicht spülen.
  3. Abhängig vom Grad der Verdunkelung und individuellen Eigenschaften der Zähne jedes Patienten kann die Expositionszeit variieren.
  4. Für mehr Effizienz, während Sie auf den Effekt warten, schließen Sie nicht den Mund fest.

Als eine Option - schneiden Sie die Zitrone auf die Zähne und halten Sie sie für 5-7 Minuten.

Nachdem sich der Effekt äußerlich bemerkbar macht (normalerweise sollte er etwa 5 Minuten, manchmal länger, warten), sollten die Zitronenrückstände ohne Verwendung von Paste und anderen künstlichen Mitteln gut abgewaschen werden

Reiben mit der Schale:
Diese Methode gilt als sparsamer als die erste, weil die Schale etwas weniger sauer ist als im Fleisch.

  1. Die Früchte sollten von der Schale abgeschält werden, so dass ihre großen Stücke übrig bleiben. Die Zitrone selbst kann verwendet werden, wie Sie es wünschen, da für die Klärung des Zahnschmelzes nur die Schale benötigt wird.
  2. Die Außenseite jedes Zahnes sollte vorsichtig mit einem Stück Schale mit der Innenseite gerieben werden.
  3. Dann ein paar Minuten (aber nicht mehr als 3-5) lassen Sie den Mund offen für freien Luftzugang.

In der Regel reicht dies für einen visuellen Effekt - der Zahnschmelz wird während des Eingriffs heller. Dann spülen Sie den Mund aus.

Lotion aus Fruchtfleisch:
Die Methode eignet sich für diejenigen Menschen, deren Zähne dunkel sind stark genug, aber der Zahnschmelz hat eine ausreichend große Dicke und Stärke.

  1. Aus dem Fruchtfleisch einer Zitrone ohne Grübchen und dichten inneren Filmen müssen Sie einen Brei machen.
  2. Es wird auf die Oberfläche der Zähne aufgetragen und für bis zu fünf Minuten gehalten, wobei der Mund wie in den vorherigen Rezepten leicht angelehnt bleibt.
  3. Nach dem Eingriff sollte die Pulpa mit einer Spülung, aber nicht mit einer Zahnbürste abgewaschen werden.

Zitronen-Klarspüler:
Für die progressive Aufhellung und Frische des Mundes ist der Klarspüler hervorragend, was Sie ganz einfach selbst vornehmen können.

  1. Für ihn nehmen wir 3 Teile Zitronensaft und 1 Teil fein gemahlenes Salz.
  2. Gut mit einer gut durchspülten Lösung nach der Reinigung gut durchspülen.
  3. Wir benutzen 2-3 mal pro Woche.

Verwenden Sie keinen Klarspüler mit Entzündungen im Mund.

Der einfachste Weg:
Es besteht in der Tatsache, dass Sie für 2-3 Minuten ein Stück Zitronenbrei kauen müssen. Die Wirkung dieses Verfahrens wird ebenfalls deutlich spürbar sein.

Der Nachteil der Technik besteht jedoch darin, dass die Oberflächen verschiedener Zähne beim Kauen mit Zitronensäure unterschiedlichen Graden ausgesetzt sind.
Für eine bessere Durchdringung in abgelegenen Orten, und die negativen Auswirkungen von Zitronensäure gleichzeitig zu reduzieren, die Menschen mit einer Überempfindlichkeit können nicht das Fleisch, und ein Stück Schal kauen.

Zitrone und Limonade:
Jede Säure hat Bleicheigenschaften und Zitrone ist keine Ausnahme. Aber es beeinträchtigt auch die Gesundheit der Zähne. Der Zahnschmelz wird dünner, wird anfälliger und empfindlicher. Um Ihre Zähne sicher zu Hause aufzuhellen, müssen Sie sie mit einem alkalischen Mittel ergänzen. Und das übliche Backpulver passt perfekt. Es ist Natriumbicarbonat.
Soda, wie Zitrone, wirkt wie ein Bleichmittel für die Zähne. Es entfernt die gelbe Beschichtung, Bakterien, hellt den Zahnschmelz auf. Und zusammen arbeiten diese beiden Produkte noch effizienter.

  1. Nimm eine beliebige Menge Soda, gieße in einen kleinen Behälter und knete kleine Klumpen.
  2. Drücken Sie den Saft aus der Zitrone und fügen Sie die Soda hinzu. Die Reaktion beginnt und das Pulver schäumt auf. So sollte es sein, nach ein paar Sekunden wird alles aufhören.
  3. Mischen Sie die Masse gründlich, in Konsistenz, sollte es Zahnpasta ähneln.
  4. Putzen Sie Ihre Zähne mit einer normalen Paste, verwenden Sie eine Serviette, um Wasser und Speichel von der Oberfläche zu entfernen.
  5. Wenden Sie das resultierende Produkt für Zahnaufhellung auf einer Bürste an, säubern Sie wieder, gehen Sie für eine Minute.
  6. Mund gründlich mit klarem Wasser ausspülen.

11. Basilikumblätter

Basilikumblätter sind ein natürliches Heilmittel für die Zahnaufhellung. In diesem Fall schützt Basilikum das Zahnfleisch und die Zähne zuverlässig vor Entzündungen. und ein unangenehmer Geruch aus dem Mund reinigt.

Wenn Sie frische, zerdrückte Blätter zu Basilikum pürieren, hilft die Mischung, Ihre Zähne aufzuhellen und zu verbessern. Es kann regelmäßig anstelle von traditionellen Nudeln verwendet werden. Kann vor der Hauptreinigung für 5-10 Minuten aufgetragen werden.

Und wenn Sie den getrockneten Blättern des Basilikums (Würze) Senföl hinzufügen, und dann die Mischung mit Zähnen reiben, wird es sie stärken und Glanz hinzufügen.

12. Aloe Vera

Aloe Vera hilft uns, Zähne sicher und effektiv aufzuhellen. Um dies zu tun, drücken Sie einfach ein wenig Saft aus einem Stück Scharlach und wenden Sie es jedes Mal auf den Pinsel, wenn Sie Ihre Zähne putzen.

Um Zähne in Hollywood glitzern zu lassen, können Sie ein natürliches Gel aus dieser Pflanze verwenden und erwerben, aber natürlich. Schmieren Sie die Zähne, massieren Sie mit einer Bürste und spülen Sie gut aus.

Hilfreiche Ratschläge

loading...

Reinigen und vor allem Zahnaufhellung ist ein sehr wichtiger Vorgang. Wenn Sie es falsch machen, können Sie nicht nur ein schneeweißes Lächeln vergessen, sondern auch ein Lächeln im Allgemeinen.
Einige nützliche Tipps zum Abschluss..

- Putzen Sie Ihre Zähne zweimal am Tag und vergessen Sie es nicht! Der beste Weg, um die Gesundheit der Zähne zu erhalten und eine Verdunkelung des Zahnschmelzes zu verhindern, besteht darin, sich jeden Tag die Zähne zu putzen und Zahnseide zu verwenden. Putzen Sie Ihre Zähne vor dem Schlafengehen und nach dem Essen. Essen kann Flecken auf dem Zahnschmelz hinterlassen und Zähne putzen entfernt die Reste von Lebensmitteln.
Putzen Sie Ihre Zähne für zwei Minuten. Reinige die Zunge und das Zahnfleisch auch!

- Spülen Sie den Mund nach dem Verzehr von Farbgetränken wie Kaffee und Produkten wie Tomatensauce.

Homebleaching ist ein langsamer Prozess, so dass die ersten Ergebnisse nicht früher als in 2-4 Wochen auffallen werden. Sei geduldig, beharrlich, wirf nicht mitten in den Weg, und deine Zähne werden immer weiß leuchten!

Nun, jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Zähne bleichen können, ohne Ihre Gesundheit zu schädigen. Und ich verabschiede mich davon und wünsche dir, öfter zu lächeln!

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie