Gepflegtes Haar ist ein wesentlicher Bestandteil der weiblichen Schönheit. Ausdünnen, brüchig, herausfallen, Brillanzverlust ist nur eine kleine Liste von Problemen, mit denen man sich im Alltag konfrontiert sieht. Home Stärkung Masken helfen, eine Reihe von Problemen zu lösen und eine zuverlässige Prävention von Haarausfall.

Richtige Haarpflege - Vorbeugung von Haarausfall

Fehlfunktionen im Körper, Stress, schlechte Ernährung, der ständige Einfluss von äußeren Faktoren, schlechte Angewohnheiten, Hormonstörungen usw. führen zu einer Schwächung der Haare. Die Regelmäßigkeit und Korrektheit der Haarpflege, ihr Schutz sind nicht der letzte Wert, um ihre Gesundheit und Stärke zu erhalten. Unzureichendes Waschen und Kämmen, die Verweigerung einen Hut bei kaltem Wetter tragen tragen zu einer Störung der Blutzirkulation in der Kopfhaut und strapaziertes Haar. Waschen Sie Ihre Haare zweimal wöchentlich, nicht öfter, vorzugsweise mit Wasser bei Raumtemperatur (nicht heiß!). Als Conditioner Haar normales Wasser aus dem Wasserhahn nicht geeignet ist, ist es nützlich, Abkochungen und Aufgüsse aus Kräutern (Klettenblätter, Brennnessel, Birkenknospen, Kamille, Kochbanane, Huflattich, Calendula) zu verwenden, Tauwasser (gefrorene Flasche mit sauberem Wasser Gefrierschrank, dann lassen Sie es auftauen, abgießen das Sediment, und reinigen Sie das Wasser und spülen Sie die Haare), in extremen Fällen - gefiltertes Wasser. Dies wird helfen, die Haare zu stärken. Als Kamm müssen Sie weiche, nicht traumatische Holzkämme mit seltenen Zähnen verwenden.

Home-Masken zur Stärkung der Haare effektiv wiederherstellen sie, verbessern die Durchblutung, stärken die Struktur, machen Haare elastisch, glänzend und langlebig, weitere Verbesserung ihres Wachstums. Gleichzeitig mit dem Verlauf der Kräftigungsmaßnahmen können Sie individuell von einem Facharzt ausgewählte Vitamin-Mineral-Komplexe einnehmen. Es ist auch wichtig, die Ernährung auszugleichen, Lebensmittel reich an Vitaminen und Spurenelementen, gesund für die Haare. Dazu gehören: B-Vitamine, Vitamine E, A, C, Zink, Kupfer, Silizium, Schwefel, Molybdän.

Hausrezepte für haarstärkende Masken

Masken zur Stärkung der Haare sollten unter Berücksichtigung der Art der Haare und individuellen Eigenschaften ausgewählt werden, nur unter solchen Bedingungen von den Verfahren können Sie das maximale Ergebnis erzielen. Für die therapeutischen Zwecke der Maske, zweimal pro Woche Kurse in 15 Verfahren zu tun, als vorbeugende Verfahren, 1 Verfahren in 1,5-2 Wochen ist genug.

Masken zur Festigung von fettigem Haar.

Peppermask für Haare.

Zusammensetzung.
Rote Pfefferverbrennung - 3 Kapseln.
Wodka - 1 Glas.
Klettenöl - 1 TL.
Rizinusöl - 1 TL.

Anwendung.
Bestehen Sie 10 Tage lang auf Wodka an einem dunklen Ort. Danach verwenden Sie die Tinktur zur Stärkung der Haarmaske. Öle werden mit 1 EL gemischt. l. gekochte Tinktur. Die Zusammensetzung wird in die Kopfhaut gerieben und 2 Stunden lang unter einem Film und Handtuch gealtert. Das Verfahren zur Stärkung ist bei Überempfindlichkeit gegenüber der Haut kontraindiziert. Vor dem Auftragen der Maske sollte ein Hautempfindlichkeitstest durchgeführt werden.

Video: Die Wirksamkeit der Stärkung der Masken, Rezepte für die Haare.

Maske mit Petersilie für das Haar.

Zusammensetzung.
Frisches Petersiliengrün - 1 großes Bündel.
"Castor" - 1 EL. l.

Anwendung.
Grinden Sie die Grüns gründlich, dazu ist es gut, einen Mixer zu verwenden. Die grüne Masse mit Rizinusöl vermischen und mit Massagebewegungen in die Haarwurzeln einmassieren. Die Maske sollte auf das saubere und trockene Haar aufgetragen werden, von oben mit einem Film und einem Handtuch zu isolieren. Nach einer halben Stunde spülen Sie Ihren Kopf mit einem milden Shampoo.

Maske für Haare mit Abkochung von Zwiebelschalen und Eichenrinde.

Zusammensetzung.
Rump von Roggenbrot - 1 Stück.
Eichenrinde - 1 EL. l.
Zwiebelschalen - 1 EL. l.
Kochendes Wasser - 2 Tassen.

Anwendung.
Sie sollten zunächst ein Absud vorbereiten, die Zwiebel schälen und Eichenrinde, abgekochtes Wasser Bucht, auf Feuer und kochen bei schwacher Hitze nach 15 Minuten kochen. Kochfertig abkühlen und durch mehrere Mulllagen ziehen. Brotkrume gießt Brühe, so dass flüssige Aufschlämmung erhalten wird. Ihr vmassirovat in der Kopfhaut, von oben, um eine warme Kapuze zu bauen, pre-fixing Haare mit einem Film. Nach einer halben Stunde gründlich mit klarem Wasser abspülen. Maske für die Stärkung tun auf sauberem und leicht befeuchtetem Haar.

Eiermaske zur Haarstärkung.

Zusammensetzung.
Klettenöl - 1 EL. l.
Trockenhefe - 10 g.
Warmes Wasser - 2 EL. l.
Cognac - 1 Glas.
Zitronensaft - 1 EL. l.
Hühnerei - 1 Stck.

Anwendung.
Zuerst die Hefe in warmem Wasser auflösen und dann die restlichen Zutaten hinzufügen. Eine Fertigmischung wird auf die Kopfhaut aufgetragen, der Rest kann über die gesamte Haarlänge verteilt werden. Als nächstes bedecken Sie die Haare mit einem Film und wickeln Sie es mit einem Handtuch für einen zusätzlichen thermischen Effekt. Halten Sie die Maske für eine halbe Stunde, dann waschen Sie Ihren Kopf gründlich mit einem milden Shampoo.

Öl-Honig-Maske zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Eigelb - 1 Stck.
Zwiebelsaft - 1 EL. l.
Flüssiger Honig - 1 EL. l.
Eine ölige Lösung von Vitamin D - 3 Tropfen.

Anwendung.
Spülen Sie das Eigelb mit Honig und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. Bereit, auf sauberes, leicht feuchtes Haar, achten Sie auf die Wurzeln. Bedecken Sie den Kopf mit einem Film auf der Oberseite und erwärmen Sie es mit einem Handtuch. Halten Sie die Maske für 40 Minuten - 1 Stunde, und waschen Sie dann den Kopf mit einem milden Shampoo.

Video: Kefir Maske für Haare.

Zitronenölmaske zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Klettenöl (kann Mandel- oder Rizinusöl sein) - 3 EL. l.
Zitronensaft - 5 Tropfen.

Anwendung.
Erhitzen Sie das Öl im Wasserbad auf angenehme Temperatur, mischen Sie es mit Zitronensaft und reiben Sie es in die Wurzeln ein und verteilen Sie die Reste im ganzen Haar. Die Dauer des Verfahrens beträgt 1 Stunde. Waschen Sie die Maske mit warmem Wasser und einem milden Shampoo ab.

Stärkung der Knoblauch-Honig-Maske mit Aloe-Saft.

Zusammensetzung.
Eigelb - 1 Stck.
Flüssige Honig Limette - 1 TL.
Zitronensaft - 1 TL.
Aloe Saft - 1 TL.
Crushed Knoblauch - 1 Gewürznelke.

Anwendung.
Die Zutaten in einer homogenen Masse vermischen und in die Haarwurzeln einmassieren. Um eine Maske für Polyethylen und Badetuch für eine halbe Stunde zu machen, dann waschen Sie Ihre Haare mit einem milden Shampoo und Spülung mit Brennnessel oder Wasser mit Zitronensaft gesäuert.

Masken zur Festigung von trockenem Haar mit erhöhter Sprödigkeit.

Zwiebel- und Ölmaske zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Grinste auf einer feinen Reibe frische Rüben - 1 EL. l.
Zerkleinerte Zwiebel Masse - 1 EL. l.
Klettenöl - 1 EL. l.

Anwendung.
Das Öl in einem Wasserbad erhitzen und mit den restlichen Zutaten in einer homogenen Masse verbinden, auf die Wurzeln auftragen. Halten Sie die Maske unter dem Film und ein dickes Badetuch für 40 Minuten, danach waschen Sie den Kopf gründlich mit Shampoo.

Bananen Honig Maske zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Fruchtfleisch der Banane - 1 Stck.
Flüssiger Honig - 1 TL.
Fetthaltige saure Sahne - 3 TL.
Eigelb - 1 Stck.

Anwendung.
Bananenmasse mit einer Gabel in Emailleware kneten, restliche Zutaten dazugeben und umrühren. Sollte eine flüssige Masse, die auf die Kopfhaut aufgetragen wird, verteilen die Reste der gesamten Länge der Haare. Halten Sie die Maske für 50 Minuten unter einen Film und ein dickes Handtuch, dann spülen Sie mit warmem Wasser mit einem milden Shampoo. Anstelle von Honig und Eigelb können Sie Olivenöl (1 Esslöffel) hinzufügen. Die Kombination von Eigelb und jeglichem Pflanzenöl (Mandel, Klette, Rizinus usw.) wird auch zur Festigung von trockenem Haar nützlich sein.

Abkochung aus der Abkochung der Wurzel von Ayr und Klette zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Zerkleinerte Wurzel von Ayra - 2 EL. l.
Crushed Klettenwurzel - 2 EL. l.
Wasser - 1 Liter.

Anwendung.
Rohes Wasser und in Brand setzen. Nach dem Kochen für 20 Minuten kochen, von der Hitze nehmen und 5 Stunden bestehen, richtig verpackt. Kochfertig gefiltert und zum Spülen der Haare nach dem Waschen verwendet. Sie können die Brühe auch in sauberes Haar einreiben. Eine solche Haarmaske muss nicht gespült werden.

Straffende Gelatinemaske.

Zusammensetzung.
Gelatine - 1 EL. l.
Wasser - 70 ml.
Apfelessig - 1 TL
Ätherisches Jasminöl - 2 Tropfen.
Ätherisches Salbeiöl - 2 Tropfen.

Anwendung.
Gelatine mit Wasser füllen und 40 Minuten gehen lassen. Die resultierende Masse wird durch ein feines Sieb gewischt und mit den restlichen Komponenten vermischt. Es sollte eine Konsistenz der Emulsion sein, die angewendet wird, um leicht angefeuchtetes Haar zu reinigen und für 20 Minuten stehen zu lassen. Waschen Sie diese Maske mit warmem Wasser ohne Shampoo ab.

Ölmaske zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Rizinusöl - 1 EL. l.
Mandelöl - 1 EL. l.
Olivenöl - 1 EL. l.

Anwendung.
Die Öle werden in Email- oder Keramikschalen gemischt und in einem Wasserbad auf eine für die Anwendung angenehme Temperatur erhitzt. Die fertige Zusammensetzung wird in die Kopfhaut eingerieben, wobei die Reste über die gesamte Haarlänge verteilt werden. Um eine Maske für die Stärkung der Haare unter einem Film und einem Handtuch 1 Stunde zu erhalten. Handtücher für maximale Wirkung sollten in heißem Wasser angefeuchtet werden. Danach waschen Sie Ihren Kopf mit Shampoo, dann massieren Sie das geschlagene Ei in die Kopfhaut und lassen Sie es für weitere 30 Minuten, dann spülen Sie den Kopf gründlich mit kaltem Wasser.

Masken zur Stärkung der Haare jeder Art.

Kefir-Hefemaske zur Haarstärkung.

Zusammensetzung.
Hefe - 10 g.
Warmes Wasser - 2 EL. l.
Kefir Raumtemperatur - 2 EL. l.
Zucker - 1 TL.
Honig - 1 EL. l.
Senf - 1 TL.

Anwendung.
Hefe mit Zucker in Wasser auflösen, Kefir hinzufügen. Lassen Sie die Mischung für 10 Minuten an einem warmen Ort, dann fügen Sie Senf und Honig zu der Mischung hinzu. Die Zusammensetzung wird eine Stunde lang unter einem Film und einem Handtuch auf dem Kopf gehalten. Waschen Sie die Maske ab, um sie mit Shampoo zu verstärken. Vor dem Eingriff ist es notwendig, die Zusammensetzung auf die Empfindlichkeit der Haut zu prüfen. Hefe, in warmer Milch verdünnt, gibt auch eine ausgezeichnete stärkende Wirkung (gießen Sie 3 Esslöffel Hefe in Milch, um eine cremige Konsistenz zu machen).

Maske mit Aloe und Vitaminen zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Aloe Saft - 2 EL. l.
Eigelb aus Hühnereiern - 2 Stück
Calendulaöl - 1 EL. l.
Tinktur aus scharfer Paprika - 1 EL. l.
Vitamin A - 1 TL.
Vitamin E-1 TL

Anwendung.
Die Zutaten verbinden sich und reiben sich in die Haarwurzeln ein, wobei die Reste des Produkts über ihre gesamte Länge verteilt sind. Weichen Sie die Mischung für eine Stunde ein und spülen Sie den Kopf gründlich mit klarem Wasser ab. Das Verfahren sollte auf sauberem, leicht angefeuchtetem Haar durchgeführt werden.

Maske mit ätherischem Öl zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Olivenöl - 1 EL. l.
Kokosnussöl - 1 EL. l.
Lime Honig - 1 TL.
Ätherisches Öl Ylang-Ylang - 3 Tropfen.

Anwendung.
Honig warm in einem Wasserbad bis bequem, dann mit den restlichen Zutaten mischen. Eine Maske, die das Haar eine Stunde lang unter einem Film und einem Handtuch hält. Um das Produkt von den Haaren abzuwaschen, folgt die Verwendung von Shampoo.

Biermaske zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Live-Bier dunkel nicht gefiltert - 0,5 l.

Anwendung.
Bewerben Bier auf vorgewaschene und feuchte Haare. Lassen Sie die Maske für eine halbe Stunde, spülen Sie mit warmem Wasser mit einem milden Shampoo.

Maske mit Henna zur Stärkung der Haare.

Zusammensetzung.
Hennapulver farblos - 1 EL. l.
Kochendes Wasser - 100 ml.

Anwendung.
Henna vermischte sich mit kochendem Wasser bis zur Bildung von Brei. Fertige Masse, um zu erlauben, sich abzukühlen und in der warmen Art, in die Haut des Kopfes zu reiben und auf die ganze Länge der Haare aufzustellen oder zu rendern. Nach 20 Minuten den Kopf mit Wasser waschen. Das Verfahren sollte auf sauberem Haar durchgeführt werden.

Masken für das Haar, um sie zu stärken, basierend auf Rezepten der traditionellen Medizin sind sehr viele, die Hauptsache ist, die am besten geeignete für Sie selbst zu wählen und es regelmäßig zu tun, bis Sie eine nachhaltige Wirkung erzielen. Denken Sie daran, dass solche Prozeduren bei inneren Krankheiten nutzlos sind. Erst nach der Behandlung der Grunderkrankung, die zur Haarlockerung führte, können Sie zu Hause an ihrer Stärkung und Erholung arbeiten.

Masken zur Kräftigung und Haarwuchs zu Hause

Das Haar schmückt nicht nur die Person, sondern dient auch als genauer Indikator für den Gesundheitszustand. Qualität und das Aussehen von Frisuren können genau beurteilen, wie gut die inneren Organe funktionieren, genug, um Ihre Vitamine und Mineralien, ob im Körper einer latenten Infektion. Zum Beispiel zeigt stumpfes Haar einen Vitaminmangel, sehr trocken - die Probleme mit den Nieren, Fett - eine schwache Leber und anhaltende Schuppen und Seborrhoe - eine schwerwiegende Störung des Immun- und Hormonsystem.

Mit dieser Information haben wir nicht nur zufällig über die Kräftigung der Haare gesprochen: Sie deckt die Antwort auf die Frage ab, warum selbst die teuersten und beliebtesten Masken oft nicht helfen, den Haarausfall zu stoppen und die Schönheit der Frisur wieder zu neuem Glanz zu bringen. Es ist notwendig, dieser Aufgabe umfassend zu begegnen und von innen heraus zu beginnen. Weder zu Hause, noch gekauft Kosmetika können nicht Ihre Schlösser dick und stark, bis die wahren Ursachen für ungesunde Haare beseitigt sind.

Also, für die erfolgreiche Stärkung der Haare zu Hause, müssen Sie mehrere Schritte durchlaufen:

Wenn das Problem mit einem allgemeinen Unwohlsein oder spezifischen schmerzhaften Symptomen kombiniert wird, besuchen Sie den Arzt und machen Sie eine Umfrage, nehmen Sie Tests;

Versuchen Sie, externe Faktoren zu neutralisieren, die schädlich für das Haar sind (schlechte Angewohnheiten, schlechte monotone Ernährung (vor allem auf einer harten Diät), Stress, umweltschädliche Umwelt);

Entfernen Sie Kosmetika von schlechter Qualität, hören Sie auf, Ihre Haare jeden Tag zu waschen und legen Sie sie mit Heizgeräten, kämmen und lackieren, kaufen Sie einen guten Kamm, tragen Sie einen Hut bei kaltem Wetter;

Machen Sie regelmäßig Massage-Prozeduren, um Haarfollikel zu stimulieren und Stagnation von Blut und Lymphe zu beseitigen, und füttern Sie Ihr Haar auch mit natürlichen Hausmasken.

Mit den ersten drei Punkten, wenn Sie viel wollen, werden Sie in der Lage sein, auf eigene Faust zu verwalten, aber die effektivsten Verfahren und die besten Masken für die Stärkung der Haare werden wir in diesem Artikel auflisten und beschreiben. Sie werden lernen, einfach und zugänglich Rezepte Masken Straffung, durch die Millionen von Frauen in der Lage, ohne große Investition von Zeit und Geld, ohne gefährliche Folgen und Nebenwirkungen, ohne die grausamen Enttäuschungen und geben ein Problem nach einem paar zu Hause schnelles Wachstum, gesunden Glanz und Dichte der Haare zu erreichen waren Monate nach der Behandlung.

Natürliche Öle zur Stärkung und zum Wachstum der Haare

Pflanzliche Öle der ersten Kaltpressung - das ist ein echtes Nährstofflager für unsere Haare. Wenn das Rohmaterial nicht erhitzt wurde, wurden alle wertvollen Vitamine im fertigen Öl konserviert, einschließlich der wichtigsten von ihnen, Vitamin E, oft genannt das Vitamin der Schönheit. Zusatz von Vitaminen E, A, PP und Gruppe B, Pflanzenöle können die Haare essentiellen Fettsäuren sättigen (Stearin-, Öl-, Linol-, und viele andere), Aminosäuren, Mineralien und Phytoöstrogene Stimulierung des Wachstums.

Home-Haarmasken werden mit folgenden natürlichen Pflanzenölen hergestellt:

Es ist sehr wichtig, das richtige Öl zu wählen - es sollte ein hochwertiges Produkt sein. Mit dem Kauf von Sonnenblumen-, Oliven-, Palm-, Sojabohnen- und Sesamöl gibt es normalerweise keine Probleme, sie können in jedem Supermarkt gefunden werden. Aber Klette, Rizinus, Leinsamen, Sanddorn und Kokosöl sollten in Apotheken gekauft und nicht über das Internet bestellt werden. Im zweiten Fall besteht die Möglichkeit, ein gefälschtes Produkt mit schädlichen Zusätzen zu stolpern.

Selbst gemachte Maske für die Haare mit Pflanzenölen zu stärken ist nicht jedermanns Sache: zum Beispiel, wenn Sie sehr fettige Haare haben, empfehlen wir, dass Sie die Talgdrüsen mit einer ausgewogenen Ernährung fettarmen Tieren, behandeln die Kopfhaut mit natürlichen Masken mit beruhigendem Effekt zu normalisieren, und nur dann um eine intensive Haarernährung zu beginnen.

Wichtig: Machen Sie keine Masken mit Pflanzenölen, wenn Sie sehr fettiges Haar, starke Schuppen oder Seborrhoe haben. Zuerst müssen Sie die Pilzinfektion beseitigen und die Talgdrüsen normalisieren.

Wenn Sie trockene, brüchige, stumpfe und gespaltene Haare haben, die nach dem Kopfwaschen herauskriechen und sich am Kamm festsetzen, sind Pflanzenöle eine ideale Option. Es ist sehr nützlich, prophylaktische Haarfestigung 4-5 Mal im Monat mit Pflanzenöl-basierten Masken durchzuführen, wenn Sie Ihr Haar regelmäßig färben und kräuseln.

Für eine vollwertige Behandlung müssen Sie das Verfahren 2-3 mal pro Woche durchführen. Der einfachste Weg - jede dieses Öls in einem Wasserbad auf eine angenehme Temperatur zu erhitzen, reibt in die Wurzeln und über die gesamte Länge verteilt, wickelt mit Zellophan und ein Handtuch und läßt eine Stunde stehen und eine Hälfte, und dann gründlich ausspülen.

Aber es gibt auch wirksamere Rezepte zur Stärkung der Masken mit Ölen - wir bieten Ihnen das Beste davon:

Stärkung der Haarmaske mit Klette Öl. Vorheizen Wasserbad Öl 2 Esslöffel Klette, fügt zwei rohes Eigelb und ein Fläschchen mit flüssigen Vitaminen A und E (in jeder Apotheke verkauft), die alle gründlich verrühren oder mit einem Mixer schlagen. Tragen Sie die Maske auf das Haar auf, achten Sie besonders auf die Wurzeln und halten Sie sie 30 Minuten lang unter der Abdeckung.

Maske für das Haarwachstum mit Rizinusöl und Cognac. Rizinusöl und hochwertiger Brandy-Brandy werden zu gleichen Teilen gemischt und das Volumen nach Haarlänge und -dicke ausgewählt. Die resultierende Mischung reiben Sie in den Wurzeln und verteilen Sie bis zu den Spitzen, wickeln Sie Ihren Kopf warm und warten Sie eine halbe Stunde. Sie können ein leichtes Brennen spüren, aber das ist normal - Cognac und Rizinusöl stimulieren und wecken die Haarzwiebeln.

Kokosmaske für intensive Haarpflege. Kokosöl wird in Plastikdosen verkauft und hat eine angenehme Konsistenz, die sich gut auf das Haar auftragen lässt, ganz zu schweigen von dem angenehmen Aroma und der reichhaltigen Vitamin-Lipid-Zusammensetzung. Hitze in einem Wasserbad von 50 g diesem Öl durch Zugabe von 1 Esslöffel Glycerin, reiben Mischung Wurzeln, verteilt durch das Haar wenig Massage und dann unter Erwärmung Kappe hält für 20-30 Minuten.

Oliven-Zitronen-Maske zur Stärkung des kombinierten Haares. Wenn Sie schmutzigen Wurzeln erhalten und Stränge selbst sind trocken und spröde, verwenden Sie dieses Rezept: Wärme in einem Wasserbad von 100 ml Olivenöl natives Marke, fügen Sie den Saft einer halben Zitrone, gut mischen, gelten auf dem Haar und lassen Sie es unter der Haube für 20-30 Minuten. Nach dem Spülen werden die Locken weich und glänzend.

Nährende Maske mit Sanddornöl und Honig. In der intensivsten Diät werden trockene und stumpfe Haare, schuppige Kopfhaut und Spliss benötigt. Und vor allem Vitamine geben uns eine Mischung aus Sanddornöl und Bienenhonig. Mischen Sie die Zutaten in gleichen Anteilen und erwärmen Sie es in einem Wasserbad, auf den Kopf auftragen, über die Haare verteilen und unter der Haube für 20-30 Minuten halten.

Masken für die Gesundheit der Haare mit ätherischen Ölen

Ätherische Öle unterscheiden sich deutlich von herkömmlichen Pflanzenölen - sie werden mit Hilfe spezieller Technologien aus Pflanzen extrahiert, oft ohne praktisch jedes Fett. Wasserdampfdestillation und Extraktion mit flüssigem Kohlendioxid. Aromatisches Öl ist kein Öl im wahrsten Sinne des Wortes, es ist ein duftender Äther, der in eine gasförmige Form übergeht und bereits bei Raumtemperatur verflüchtigt.

Der Wert von ätherischen Ölen ist sehr hoch, nicht nur wegen der Komplexität der Produktion, sondern auch wegen ihrer einzigartigen chemischen Zusammensetzung und medizinischen Eigenschaften. Aromatische Öle werden vom Menschen seit vielen Jahrhunderten in medizinischen, kosmetischen und sogar religiösen Zwecken verwendet. Sie bereichern uns nicht nur mit Vitaminen, Fettsäuren und anderen biologisch aktiven Substanzen, sondern haben auch eine starke stimulierende Wirkung: Sie steigern den Appetit, verbessern die Stimmung, normalisieren den Schlaf.

Auch für die Haarfestigung sind ätherische Öle wichtig - sie wecken die Haarfollikel, fördern das aktive Wachstum, regulieren die Talgdrüsenaktivität und beseitigen sogar Schuppen. Jetzt sind die Theken jeder Apotheke voller kleiner Schachteln mit duftenden ätherischen Ölen für jeden Geschmack. In einem so großen Bereich ist es nicht schwierig, verwirrt zu werden, aber wir werden Ihnen helfen, die geeignete Option zu wählen.

Die folgenden aromatischen Öle eignen sich am besten zur Festigung der Haare:

Wie wählt man das beste Öl zur Stärkung der Haare aus dieser Liste? Konzentrieren Sie sich auf den Zustand der Kopfhaut und Locken. Zum Beispiel, wenn Sie empfindliche Haut anfällig für Peeling haben, verwenden Sie Salbei, Eisenkraut, Myrrhe, Sandelholz, Mandel, Lavendel oder Sheabutter. Besitzer von fettigem Haar sind für alle Zitrusöle, sowie Minze und Pink geeignet. Mit Schuppen, Teebaumöl perfekt reich, reich an natürlichen Antibiotika - Phytonciden. Und Nadel- und Holzöle werden verwendet, um jede Art von Haar zu stärken, besonders das Öl des Bay-Baumes, auch Bayi genannt.

Wichtig: ätherisches Öl Bay, mit einem spezifischen würzigen Aroma, hat auf die geschwächten Haarfollikel die stärkste stimulierende Wirkung aller derzeit bekannten aromatischen Öle.

Die Behandlung der Haare mit ätherischen Ölen erfolgt durch Kurse für 2-3 Monate mit ähnlichen Unterbrechungen. Die optimale Häufigkeit der Verwendung von Masken ist 2 mal pro Woche. Aromatische Öle sind sehr praktisch, weil sie ein paar Tropfen zu jeder häuslichen oder fertigen kosmetischen Maske hinzugefügt werden können. Natürlich bringen Haarpflegeprodukte, die mit ihren eigenen Händen mit frischen Produkten zubereitet werden, mehr Vorteile mit sich als gekaufte Produkte. Die besten Versionen der Grundlage für die Stärkung der Masken mit ätherischen Ölen sind Pflanzenöl und Eigelb. Es geht um die Vorteile von Eigelb aus Hühner- und Wachteleiern, die wir weiter diskutieren werden.

Stärkung der Haare mit einem Eigelb

Im Eigelb konzentriert sich die gesamte Zufuhr von Nährstoffen, die von Natur aus für die erfolgreiche Entwicklung des Embryos und die Geburt eines gesunden Hühnchens bestimmt sind. Deshalb sind Eier eines der nahrhaftesten und gesundesten Nahrungsmittel. Sie können Eigelb nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Haare mit Hilfe von einfachen Heimstärkung Masken füttern.

Die Zusammensetzung des Eigelbs fällt in seiner Vielfalt an Komponenten auf:

Vitamine A, B2, B3, B6, B12, D und E;

Kalium, Magnesium und Phosphor;

Amy- säuren und Phospholipide - Biotin, Lecithin, Cholin.

Wichtig: im Eigelb der höchste Gehalt an Lecithin, dem wichtigsten natürlichen Baustoff, der vom gesamten menschlichen Körper, insbesondere dem Haar, sehr benötigt wird.

Um das Haar zu stärken und zu wachsen, sollten nur frische Hühner- oder Wachteleier verwendet werden. In letzterem ist eine höhere Konzentration von Vitaminen, aber der Unterschied ist unbedeutend, so dass gute Hühnereier, besonders rustikal, häuslich, die Aufgabe perfekt bewältigen werden. Eigelbe werden für normales und trockenes Haar empfohlen, und für Fettproteine ​​sind besser geeignet, die auch reich an nützlichen Substanzen sind, aber viel weniger Lipide enthalten.

Machen Sie drei Monate lang 2-3 mal wöchentlich Eiermasken auf dem sauberen Haar. Nach dem Eingriff genügt es, den Kopf mit sauberem, kaltem Wasser zu spülen - das Eigelb wird perfekt abgewaschen und hinterlässt keinen Fremdgeruch. Dies ist einer der Gründe, warum Masken zur Stärkung der Haare aus Eigelb am beliebtesten sind.

Die besten Rezepte sind unten zu lesen:

Maske für Haare aus hausgemachter Mayonnaise. Wir sind es gewohnt, Mayonnaise als eines der schädlichsten Produkte zu betrachten, aber dies gilt nur für gekaufte Saucen, die für die Haarbehandlung ungeeignet sind. Wenn Sie selbstgemachte Mayonnaise kochen, dann ist dies der beste nahrhafte Cocktail, den Sie sich vorstellen können! Schlagen Sie eine halbe Tasse Olivenöl mit vier Eigelb, einem Esslöffel Zitronensaft und einem Teelöffel Senf. Tragen Sie diese Mischung auf die Haarwurzeln auf, und da die Maske Senf enthält, ist der Kopf besser gewickelt, um die wärmende und stimulierende Wirkung zu verstärken. Halten Sie die Maske für 30-45 Minuten, dann mit klarem Wasser abspülen.

Biermaske mit Eigelb zur Stärkung der Haare. Gutes ungefiltertes Lebendbier ist sehr nützlich für Haarfollikel - es beschleunigt das Wachstum, macht das Haar stärker und dicker. Mischen Sie eine halbe Tasse dieses Bieres mit zwei Eigelb, schlagen Sie die Mischung mit einem Mixer, auf das Haar auftragen, verstecken Sie sich unter der Haube und halten Sie für 30-45 Minuten, dann gründlich ausspülen.

Karotten-Ei-Maske gegen Haarausfall und stumpfe Farbe. Wenn das Haar glänzend und gepflegt aussieht, hilft Carotin, das in Karotten und Eiern enthalten ist, die Ernährung. Reibe eine saftige Karotte auf eine Reibe und vermische sie mit dem ganzen Hühnerei, ziehe die Haarwurzeln an, wickle den Kopf ein und laufe ungefähr eine Stunde herum, und du kannst sogar anderthalb. Dann spülen Sie das Haar und trocknen Sie es auf natürliche Weise - Sie werden sofort bemerken, dass die Farbe heller geworden ist und die Locken einen gesunden Glanz bekommen haben.

Bienenhonig für die Haarschönheit

Wenn wir über die Ernährung geschwächten Haares sprechen, dürfen wir den Honig nicht vergessen - die reichste Vitamin-Mineral- und Aminosäure-Zusammensetzung dieses Produkts macht es zu einem der besten natürlichen Stärkungsmittel. Flüssiger Honig wird bequem zu Hause Masken hinzugefügt, es ist gut mit warmem Wasser abgewaschen und verleiht dem Haar ein angenehmes leichtes Aroma. Selbst wenn Honig bereits gezuckert wurde, beeilen Sie sich nicht, ihn aufzugeben, sondern erwärmen Sie ihn einfach im Wasserbad. Es gibt nur einen ernsthaften Grund, sich weigern, Haare mit Honig zu stärken - eine Allergie.

Wichtig: Der Bienenhonig ist eine der häufigsten und stärksten Allergenen, also, bevor eine Honig-Maske zu machen, benötigen Sie einen Hauttest durchzuführen - ein Tropfen Honig auf der Haut Ellbogen legen und 12 Stunden warten.

Medizinische Masken für das Haar mit dem Zusatz von Honig gehören zu der Kategorie der am meisten nahrhaften und "schweren" Haushaltskosmetika, deshalb wird es empfohlen, die Prozeduren einmal pro Woche durchzuführen. Streiten Sie darüber, welche Art von Honig am besten für die Stärkung der Haare geeignet ist, können Sie ad infinitum: jemand denkt, dass Kalk, und jemand Schuld an Buchweizen. Konzentrieren Sie sich auf die Ergebnisse der Verwendung von Masken, um die Auswahl zu bestimmen.

Die beliebtesten und effektivsten Rezepte für Honigmasken für Haare sind nachfolgend aufgeführt:

Stärkung der Honigmaske für das Haar mit Propolis und Mumien. In tiefen Porzellan oder Glas piala Mix 1 EL flüssiger Honig, 1 Huhn Eigelb, 1 Teelöffel alkoholische Propolistinktur und 2 zerkleinerte Tabletten Mumie. Tragen Sie die Maske auf die Wurzeln, verteilt über die gesamte Länge über, wickeln Sie Ihren Kopf und warten Sie 30 bis 40 Minuten, dann spülen Sie die Haare mit warmem Wasser (Details: Haarmaske mit Honig).

Honig-Senf-Maske zur Anregung des Haarwuchses. Wenn die Haare stark ausfallen und sich spalten, versuchen Sie, die Haarfollikel mit Hilfe von Honig und Senf aus dem Winterschlaf zu wecken. Mischen Sie in gleichen Anteilen auf einem Wasserbad erhitzt, Klette Öl mit flüssigem Honig und trockenem Senfpulver, auf die Wurzeln ohne Reiben anwenden. Wickeln Sie es in eine warme Mütze und halten Sie die Maske für 15-20 Minuten. Während des Eingriffs fühlen Sie ein brennendes Gefühl, und wenn es zu stark wird, ist es besser, das Mittel früher als die vorgeschriebene Zeit zu waschen und in Zukunft weniger Senf hinzuzufügen.

Maske für Haare aus Honig, Zitrone und Pfeffer. Eine weitere Option Honig-Maske, belebend und Stimulierung des Haarwuchses: Mischen Sie 2 Esslöffel flüssiger Honig und die gleiche Menge frisch gepressten Zitronensaft und ein normaler Pfeffer Wodka Wodka. Halten Sie sich auf Wärmehaube diese Struktur bis zu 30 Minuten, auf Ihre Gefühle konzentrieren - wenn stark brennen, besser früh abwaschen.

Haarmasken auf Kräuterbasis

Haar Stärkung Dekokte und Infusionen von Heilpflanzen ist nicht schlechter als die Popularität des oben beschriebenen Verfahrens. Die Vielfalt der Kräuter können Sie fitomasku ideal geeignet, um Ihren Haartyp und Kapazität zu lösen individuelle Probleme wählen: Querschnitt der Spitze, Verlust, Sprödigkeit, Schuppung und Juckreiz, Schuppen, stumpfe Farbe, schnell die Wurzeln verseucht.

Für jede dieser Herausforderungen hat Mutter Natur etwas zu beantworten:

Universalkräuter zur Kräftigung der Haare - Klette, Brennnessel, Rosmarin, Lindenfarbe;

Kräuter für trockenes Haar und empfindliche Kopfhaut - Aloe, Kamille, Johanniskraut, Salbei, Mutter-und-Stiefmutter, Schnur;

Heilpflanzen für fettiges Haar mit Schuppen - Eichenrinde, Hopfen, Rainfarn, Wegerich, Ringelblume, Wermut;

Kräuter für die Behandlung von reifem, geschwächtem, ergrauendem Haar - Lorbeer, Kapuzinerkresse, Ayr, Echinacea, Schafgarbe.

Die Phytotherapie ist eine ernsthafte Wissenschaft, und Heilpflanzen enthalten starke Substanzen, die einen starken Einfluss auf den Gesundheitszustand im Allgemeinen und insbesondere auf das Haar haben können. Bevor Sie also eine stärkende Maske aus Kräutern herstellen, müssen Sie Ihren Haartyp korrekt bestimmen und eine geeignete Pflanze auswählen. Die Ausnahme ist die Wurzel von Klette und Brennnessel - diese Kräuter sind für jeden geeignet, völlig sicher und perfekt Haar jeder Art zu stärken.

Oft werden die Ursache der Verschlechterung der Haarqualität und sogar Alopezie träge Darminfektionen und Parasiten. Mit diesem Problem können Sie auch mit der Hilfe von Heilpflanzen fertig werden: zum Beispiel tötet die Infusion von Wermut oder Rainfarn bei der Einnahme Bakterien und Parasiten ab. Stellen Sie sicher, dass die Haarschwächung mit unangenehmen Symptomen aus dem Magen-Darm-Trakt kombiniert ist. Und die besten Rezepte für Kräutermasken zur Stärkung der Haare finden Sie weiter unten.

Stärkung der Haare mit einer Klette

Um eine wirkungsvolle Maske zu erhalten, grub man mehrere Klettenrhizome aus, wasche sie gründlich ab, schäle und raspiere sie auf einer flachen Reibe. Die resultierende Maske sofort auf die Haarwurzeln auftragen, den Kopf einwickeln und eine halbe Stunde halten, dann mit fließendem Wasser abspülen. Die geriebene Klettenwurzel kann nicht frisch gelagert werden - sie wird schnell oxidiert und verliert ihre heilenden Eigenschaften. Aber Sie können es mit Alkohol gießen und darauf bestehen, und dann 2-3 mal pro Woche in Haarfollikel einreiben.

Die Maske der frischen Blätter von Klette wird wie folgt zubereitet: Hacken Sie die Blätter mit einem Messer, fügen Sie in einem Glas, füllen sich mit Sonnenblumenöl und kochen ein Wasserbad für 30 Minuten in, dann abgießen, abkühlen auf eine angenehme Temperatur, so salbe dein Haar und beaufsichtigt werden und eine halbe Stunde. In der Tat erhalten Sie ein natürliches, konzentriertes, hausgemachtes Klettenöl.

Brühe zum Spülen der Haare kann nur aus den Wurzeln hergestellt werden, und Sie können gehackte Blätter hinzufügen. Sieden roh 10 Minuten köcheln, warten Sie auf Abkühlphase, Stamm und den Eimer mit sauberem Kopf schütten, ein Becken beugte sich über, und dann aus der Brühe Schöpfen mindestens 20-30 mal in einem Vorgang.

Stärkung der Haare mit Brennnessel

Trockene oder frische Brennnesselblätter sowie Rhizome werden zur Herstellung von Arzneibrühen verwendet, mit denen die Haare nach dem Waschen gespült werden. Wenn du trockene Rohstoffe hast, nimm es mit 2 Esslöffel pro 500 ml Wasser, und wenn frisch - ein halbes Glas gehackte Brennnessel für 500 ml Wasser. Die Infusion wird 20 Minuten in einem Wasserbad gehalten und bei geschlossenem Deckel natürlich gekühlt. Das Haar kann sofort gespült werden, und es ist besser, es am Morgen zu tun, nachdem die Infusion die ganze Nacht stand.

Henna und Basma: Färbung plus Heilung

Die Haarfärbung mit Henna und Basma verliert trotz der Dauer und Härte des Verfahrens nicht an Popularität in der Welt und es wird eine enge Farbpalette erhalten. Es geht um die Natürlichkeit dieser natürlichen Farbstoffe. Es wird sogar geglaubt, dass Henna und Basma das Haar stärkt, aber ist es wirklich so? Schließlich gibt es Frauen, die diese Farben nicht mögen, weil sie angeblich die Wirkung auf Haar und Kopfhaut austrocknen.

Henna und Basma als solche unterscheiden sich nicht reich an Vitamin- und Mineralstoffzusammensetzung. Sie können nur auf das Vorhandensein von natürlichen Pigmenten und natürlichen Antibiotika - Phytonzide - verweisen, wodurch sie erfolgreich mit Schuppen fertig werden. Beim Färben der Haare mit Henna und Basma wird jedoch jedes Haar dicker und die Hornhaut, mit der es bedeckt ist, wird geglättet und zusammengeklebt. All dies führt dazu, dass die farbigen Locken dichter und dicker erscheinen. Wie für die Trockenheit - Ja, in der Tat ist die Färbung mit Henna und Basma besser für diejenigen mit fettigem Haar.

Wichtig: Färben mit Henna ist ein kosmetischer Eingriff mit temporärer Wirkung und keine vollwertige Methode, das Haar zu kräftigen. Die Farbe wirkt auf das Haar selbst und nicht auf die Haarfollikel.

Henna auf das Haar ausschließlich mit dem gesundheitsfördernden Zweck anwenden zu können, kann jetzt nicht nur Brünetten, sondern auch Blondinen - der Segen zum Verkauf gab es farbloses Henna. Versuchen Sie, damit zu experimentieren, vielleicht ist es dieses Werkzeug, das zu Ihnen passt und Ihnen erlaubt, Ihre Haare zu stärken. Aber bedenken Sie, dass die Technik umstritten ist und kein dauerhaftes Ergebnis erzielt - während Sie gefärbt sind, sind Ihre Haare dick, sobald Sie aufhören, fangen sie wieder an, schwach auszusehen.

Stärkung der Haare mit Kefir, Sauerrahm und Joghurt

Die Milchprodukte enthalten B-Vitamine und Vitamin E, Milcheiweiß, Calcium und lebende Mikroorganismen, so dass Kefir, Joghurt, Sauerrahm yogurtyi effektiv nährt, stärken und Haar erweichen. Für therapeutische Masken ist es am besten, Bauernhof, Hausprodukte mit mittlerem oder hohem Fettgehalt zu verwenden. Diätetische fettfreie Sauermilchprodukte sind hauptsächlich Wasser und Laktose, und der Löwenanteil der Nahrungsbestandteile in ihnen ist verloren.

Wichtig: Kefir und Joghurt waschen das Pigment schnell aus dem Haar - beachten Sie dies, wenn Sie regelmäßig Ihre Haare färben.

Kefir-Masken gelten jedoch wie jede andere stärkende Maske auf der Basis von Sauermilchprodukten als ein ideales Mittel zur Pflege trockener Haare. Wenn Sie der Maske jedoch ein paar erfrischende und reinigende Zutaten hinzufügen, können Sie ein Produkt erhalten, das perfekt für Besitzer von fettigem Haar geeignet ist.

Im Folgenden finden Sie die 5 besten Rezepte für Masken basierend auf Joghurt, Joghurt, Ryazhenka, saure Sahne und Naturjoghurt:

Stärkende Maske für fettiges Haar aus Joghurt und Senf. Mischen Sie mit einem Mixer ein halbes Glas warmen Kefir, 1 Eigelb, 1 Esslöffel trockener Senfpulver und ein paar Tropfen Zitrus ätherisches Öl. Tragen Sie die Maske auf das Haar auf und halten Sie sie für 30 bis 45 Minuten unter ein Zellophan und einen warmen Hut. Spülen Sie anschließend ohne ein Shampoo aus.

Maske aus geronnener Milch und Klettenöl für sehr trockenes Haar. Nehmen Sie 50 ml Klette Öl, erwärmen Sie es in einem Wasserbad, gießen Sie in eine viertel Tasse Joghurt, rühren Sie, dann fügen Sie 1 Eigelb, wieder mischen und auf das Haar auftragen. Der Kopf muss eingewickelt werden, und es wird empfohlen, eine solche Maske mindestens eine Stunde lang aufzubewahren.

Sauerrahm-Maske mit Zwiebel gegen Haarausfall. Wenn die Haare stark ausfallen, ist das beste Mittel Zwiebeln in Kombination mit fettiger saurer Sahne. Mischen Sie einen leicht warmen Kefir mit einer fein gehackten Zwiebel. Das Volumen sollte ausgewählt werden, basierend auf der Länge der Haare sollte die Maske sehr reichlich aufgetragen werden. Wickeln Sie Ihren Kopf mit Cellophan, und wickeln Sie oben ein Handtuch, und gehen Sie für mindestens 45 Minuten, und vorzugsweise eine Stunde. Dann spülen Sie die Haare sorgfältig und spülen Sie mehrmals mit einer schwachen Lösung von Apfelessig, um den Zwiebelgeruch zu neutralisieren.

Eine universelle Maske aus fermentierter Backmilch und Schwarzbrot. Schwarzbrot ist am besten Borodino, perfekt für Haar zu stärken - es nährt die Haarfollikel mit Vitaminen und Krume, wenn die Maske und Kopfmassage wirkt wie ein sanftes Peeling anwenden. Normale Arbeit der Talgdrüsen, Schuppen, Schuppenbildung und Juckreiz. Einweichen 2-3 Laib Schwarzbrot mit warmer Sauermilch, gelten auf dem Haar, Massage, wickelt und 1 Stunde dauern, dann mit klaren Wasser abspülen, ohne Shampoo. Haare für eine lange Zeit werden nicht schmutzig.

Nährende Maske aus Joghurt und Kleie. Für dieses Rezept, Haferflocken oder Weizenkleie, oder noch besser, Weizen oder Sojabohnen gekeimt. Sie können zu Hause gekeimt werden, auf einem Teller, einfach in ein feuchtes Tuch gewickelt. Weizenkeime enthalten fantastische Vitamine, Aminosäuren und wertvolle Lipide. Hacken Sie eine halbe Tasse Kleie oder eine Handvoll von Auswuchs, mischen sich mit dem gleichen Volumen erhitzten Joghurt, darauf bestehen, an einem warmen Ort für 1 Stunde, dann setzen Sie auf Ihre Haare, wickeln und noch eine Stunde warten. Spülen ohne Shampoo.

Obst- und Gemüse-Maske zur Stärkung der Haare

In frischem Gemüse und Obst sind viele Vitamine, insbesondere Vitaminmangel, die häufigste Ursache für Schwäche, Sprödigkeit und Haarausfall. Zuallererst müssen Sie versuchen, Ihre Ernährung mit Früchten, Beeren und Gemüse zu bereichern, so dass das Haar genug Nährstoffe von innen bekommt. Aber auch hausgemachte Masken aus frischen und saftigen Früchten helfen uns bei der Lösung unserer Aufgabe.

Wählen Sie das Produkt, basierend auf dem Typ und den Eigenschaften der Haare:

Für trockenes Haar ist sehr nützlich Maske von Avocado, Pfirsich, Aprikose, Kaki, Guave, Melone, Kürbis, Sanddorn, Papaya und Bananen;

Öliges Haar wird am besten mit Gurke, Kohl, Apfel, Zitrone, Kartoffel, Orange, Rhabarber und Mandarine gestärkt;

Stumpfes, leblos dünnes Haar wird mit Zwiebeln, Karotten, Preiselbeeren, Kiwi und Erdbeeren behandelt.

Jedes der aufgelisteten Früchte und Gemüse kann 2-3 Mal pro Woche zerkleinert werden und 30-45 Minuten auf den Kopf aufgetragen werden. Aber die effektivsten Masken zur Stärkung der Haare werden aus Zwiebeln hergestellt. Trotz des Ratschlags von Trichologist-Ärzten und begeisterten Bewertungen von Patienten, eilen nicht alle Mädchen dazu, dieses Kunststück zu wiederholen und Zwiebelzwiebel anzuwenden. Das Problem ist ein unglaublich anhaltender Geruch, der auch nach mehrmaligem Waschen im Haar bleibt und durch Feuchtigkeit verstärkt wird. Aber glaub mir - das Spiel ist die Kerze wert.

Wichtig: In Zwiebeln enthält ein seltenes und für die Gesundheit des Haares äußerst notwendiges Mineral - Schwefel. Es ist Silberzwiebel aufgrund seines spezifischen Geschmacks.

Es gibt einige Tricks der Zwiebel Schleife loszuwerden: Sie einige Tropfen der Maske ätherisches Öl stark riechend hinzufügen (Kiefer oder Zitrus), und nach dem Eingriff gründlich Haar mit einer Lösung von Apfelessig spülen.

Das Rezept für Zwiebelmaske, sowie einige der effektivsten Rezepte von Obst- und Gemüsestärkungsmasken finden Sie weiter:

Die beste Zwiebelmaske für beschleunigtes Haarwachstum. Nehmen Sie 2 Esslöffel frische, lebende Hefe (komprimiert, nicht Pulver), mischen sie mit 1 Teelöffel Honig (oder Zucker, wenn Sie allergisch auf Honig), legen Sie die Mischung in einem warmen Ort und warten auf den dicken Schaumstoff gehen. Fügen Sie die Hefe 2 EL Klette Öl und 4 Esslöffel frische Zwiebelsaft. Alle Mischung gründlich, gilt auf das Haar, wickelt und die Maske für 1 Stunde hält, dann waschen Sie Ihre Haare mit einem milden Shampoo. Haben eine solche Maske jeden zweiten Tag für zwei bis drei Monate, und das Haar beginnt zu wachsen, auch wenn Sie eine schwere Form von Haarausfall haben!

Bananen-Joghurt-Maske für dünnes, trockenes und sprödes Haar. Reife Bananen sind reich an Kalium, das wie Schwefel sehr nützlich für das Haar ist. Im Gegensatz zu Zwiebeln werden Bananen jedoch leicht auf das Haar aufgetragen, perfekt mit normalem Wasser gewaschen und hinterlassen keinen unangenehmen Geruch. Als nicht Gelegenheit, Haare von Zeit zu Zeit mit dieser bemerkenswerten Frucht zu füttern? Grind ein paar Bananen Mixer, bis ein homogenes Püree, in der einem halben Tasse dicken Joghurt oder Fett Sauerrahm, anwenden auf Haar und halten Sie sie unter der Haube von 30-45 Minuten. Mit fließendem Wasser abspülen.

Kartoffelmaske zur Festigung von fettigem Haar. Der Saft roher Kartoffeln normalisiert die Aktivität der Talgdrüsen, reinigt und stärkt das Haar perfekt. Wenn Sie sehr fettiges Haar mit Schuppen haben, müssen Sie ein wenig Zwiebeln und Knoblauch zu den geriebenen Kartoffeln hinzufügen - diese Gemüse töten effektiv den Pilz, der Schuppen verursacht. Es gibt auch eine weniger "duftende" Option: Tropfen ein paar Tropfen ätherisches Öl Teebaum. Wenn Schuppen nicht ist, aber Sie müssen nur Ihre Haare stärken und überschüssiges Fett beseitigen, mischen Sie Kartoffelbrei mit warmem Kefir. Halten Sie die Maske für mindestens 45 Minuten empfohlen.

Citrus Frash für Glanz und Schönheit des reifen Haares. Alter, stumpfes Haar kann mit Hilfe von regelmäßigen Zitrusmasken wieder zum Leben erweckt werden. Nehmen Sie eine Zitrusfrucht, die Sie haben - zum Beispiel, eine halbe Zitrone, Orange und Grapefruit, gehen durch den Entsafter und drücken mit der Hand, und gießen Sie auf den Kopf und versuchte, um sicherzustellen, dass alle die Paste auf die Haarwurzeln aufgebracht. Wickeln Sie Ihre Haare und halten Sie die Maske für 30-45 Minuten, dann mit klarem Wasser abspülen.

Rezepte für die Vorbereitung der Festigung von Haarmasken zu Hause vor fallenden Locken: die besten und bewährten Kompositionen

Das Welken der Haare ist ein ästhetisches Problem, das die Vertreter beider Geschlechter betrübt. Mit einem merklichen Haarausfall können Männer eine ultrakurze Haarschnitt-Box oder eine halbe Box machen, und Frauen müssen überlegen, wie sie die Qualität der Haarlinie wiederherstellen können.

Kräftigende Masken ersparen dem Haarewaschen, normalem Strähnenwachstum. Nach dem Verlauf der Behandlung werden die Locken elastisch, stark, die Schönheit und Gesundheit der Haare werden zurückkehren.

Nutzen und Wirkung auf das Haar

Die Popularität von hausgemachten Mischungen ist leicht zu verstehen:

  • Masken bestehen aus natürlichen Zutaten, keine Chemie, keine schädlichen Inhaltsstoffe;
  • Produkte, Apotheken-Komponenten sind preiswert: Der Preis der fertigen Mischung ist in den meisten Fällen minimal;
  • Es ist einfach, Masken für jede Art von Haar zu wählen;
  • die Zubereitung von Hausmitteln braucht nicht viel Zeit;
  • Einige Masken dürfen über Nacht aufgetragen werden. Diese Option ist ideal für beschäftigte Frauen, die nicht genug Zeit haben, sich tagsüber um ihre Haare zu kümmern;
  • Bei regelmäßiger Anwendung wird das Ergebnis sicher erscheinen.

Action auf der Haut und Ringellocken:

  • der Stoffwechsel ist normalisiert;
  • verbessert die Blutzirkulation;
  • die Regeneration von Geweben wird aktiviert;
  • Haarfollikel, Strähnen erhalten mehr Wertstoffe, Sauerstoff;
  • Bereiche des Wachstums erwachen;
  • die Wurzeln sind gestärkt;
  • Es verlangsamt sich, der Haarausfall hört allmählich auf;
  • gibt die Gesundheit des Hörers zurück;
  • Locken stellen Elastizität, Glanz und Festigkeit wieder her.

Wie kann man Schuppen zu Hause loswerden? Wir haben die Antwort!

Feedback zur Behandlung von Haaren mit Feuer lesen Sie unter dieser Adresse.

Geheimnisse und Regeln der Anwendung

Die Wirkung der Stärkung von Masken ist wirksam, wenn mehrere Regeln beachtet werden:

  • Wählen Sie Komponenten für Ihren Haartyp;
  • bereiten Sie die Zubereitung kurz vor der Anwendung vor;
  • beobachten Sie die Proportionen, die Zeit des Verfahrens, die Häufigkeit der Anwendung der ausgewählten Art von Maske;
  • Die meisten Verbindungen werden zweimal wöchentlich auf geschwächtes Haar aufgetragen;
  • 10 bis 15 Prozeduren ausgeben;
  • Vor dem Beginn des Kurses, besuchen Sie den Trichologist für die Beratung zu den ausgewählten Rezepten.

Noch ein paar Tipps:

  • Bevor Sie ein Produkt aus natürlichen Zutaten verwenden, sollten Sie unbedingt auf Allergien testen. Tragen Sie eine kleine Mischung auf einen der empfindlichen Bereiche auf (Handgelenk, innerer Teil des Ellenbogens, Haut hinter dem Ohr). Wenn keine negativen Reaktionen (Rötung, Juckreiz, Brennen) auftreten, verwenden Sie das Mittel;
  • für die Behandlung von trockener Haut, verwenden Sie Ölmischungen, fettige Sauermilchprodukte, mit hoher Fettigkeit der Haare, unersetzlichen Senf, Zitronensaft, Honig. Kräuterabkochungen sind für alle Arten von Epidermis und Strängen geeignet. Wählen Sie Kräuter für Ihren Haartyp. Bitte beachten Sie, dass die Kamille die kastanienbraunen Strähnen leicht aufhellt und den lockigen Locken eine angenehme Farbe verleiht;
  • Nach der Behandlung der Strähnen wärmen Sie den Kopf. Baue eine Struktur aus einer Zellophantasche (einer herkömmlichen Duschhaube) und einem Frotteetuch. Die wärmende Haube hält genügend Wärme im Inneren des improvisierten "Dampfbads" für das aktive Eindringen von Komponenten in die Kutikula, Epidermis, Haarfollikel.

Auswahl von Rezepten zur Stärkung der Masken

Die Hauptbestandteile der Stärkung der Masken, mit denen Sie das Styling der Haare loswerden können:

  • kosmetische und ätherische Öle;
  • Eier;
  • dünner Honig;
  • Kräuterheilkräuter;
  • Aloe-Saft;
  • Roggenmehl, Schwarzbrot;
  • frische oder trockene Hefe;
  • fermentierte Milchprodukte mit unterschiedlichem Fettgehalt;
  • Öllösungen von Vitaminen;
  • brennende Zutaten: Knoblauch, Zwiebelsaft, roter Pfeffer, Senfpulver, Ingwer.

Die besten Masken zur Stärkung der Wurzeln, gegen Haarausfall:

  • ein Heilmittel mit Aloe und Honig. Bereiten Sie medizinischen Saft aus den fleischigen Blättern des Jahrhunderts vor, wählen Sie 1 EL. l. Um die Wirkung mit biologisch aktiven Substanzen zu verstärken, tränken Sie die Blätter für 7 Tage an der Kühlschranktür. Fügen Sie dem Aloesaft zwei Eigelb, ein paar Esslöffel eines dünnen Bienenproduktes hinzu. Behandeln Sie die Kopfhaut, reiben Sie die Verbindung in die Wurzeln, wickeln Sie sie ein. Halten Sie für 40 Minuten, verwenden Sie ein Shampoo, um die Masse abzuwaschen, wenden Sie eine Abkochung von Nessel oder Kamille;
  • Kefir mit Hefe. Ein wenig warmes ein halbes Glas frischen Joghurt (für fettige Strähnen - 0 oder 1%, für trockene Haare Typ - 2,5%). Setzen Sie einen Teelöffel frische Hefe, einen Esslöffel duftenden Honig. Nach einer Viertelstunde zu dem Gewicht, das aufgekommen ist, das Eigelb zugeben, die Zutaten in die Wurzeln einreiben, die Finger an den Spitzen kämmen, erwärmen. Waschen Sie die Strähnen nach 20 Minuten mit Shampoo;
  • Ei mit Butter. Nährstoff für stark beschädigte Locken. 2 Eigelb verquirlen und 1 EL hinzugeben. l. Saft von Limette oder Zitrone, so viel Klette, Mandelöl, 2 Dess. l. Honig. Ausgezeichneter Effekt ergibt die Verwendung von gewöhnlichem Rizinusöl anstelle von irgendeinem der Öle. Homogene Masse, behandle die Wurzeln, locke, warm, warte vierzig Minuten. Nach gründlichem Waschen eine Kamillenbrühe auftragen;
  • Ingwer-Maske für fettiges Haar. Schrubben Sie den Ingwer und kombinieren Sie ihn mit Sesamöl, um eine homogene Masse mittlerer Dichte zu erhalten. Behandeln Sie die Strähnen, die Wurzelzone 30 Minuten vor dem Waschen der Locken, massieren Sie die Haut, setzen Sie die Wärmekappe auf. Spülen Sie den Strang mit warmem Wasser und Shampoo. Für Wundwunden, Kratzer, verwerfen Sie die Verwendung der Formulierung;

  • Brotmaske mit Milch. Weichen Sie zwei oder drei mittelgroße Stücke Schwarzbrot in warmer Milch ein und warten Sie, bis die Krusten anschwellen. Die Brotmasse leicht zusammendrücken, mahlen, die Wurzeln behandeln, die Strähnen verteilen. Tragen Sie die Mischung über das Badezimmer auf, sonst ist alles in Krümel. Wärmen Sie Ihre Haare, warten Sie eine Stunde, waschen Sie die Strähnen. Ergänzung - eine Abkochung von Kamille, Salbei oder Brennnessel;
  • Knoblauch-Maske. Der Geruch während des Verfahrens betrifft viele der schönen Geschlechter, aber die Wirkung ist ausgezeichnet. Nehmen Sie ½ Teelöffel. Knoblauchbrei, ein Esslöffel nahrhafter Aloe-Saft, flüssiger Honig, ein Teelöffel Zitronensaft. Stale feuchte Strähnen 20 Minuten vor dem Waschen, mit einem wärmenden Mittel behandeln, die Masse in die Wurzeln einreiben, das Haar erwärmen. Nach dem Entfernen der Zutaten spülen Sie die Locken mit angesäuertem Wasser;
  • ein Mittel, um mit Zimt für normales und trockenes Haar herauszufallen. Nimm 3 EL. l. Fettcreme, 1 EL hinzufügen. l. gemahlener Zimt. Mit einer homogenen Masse die Wurzeln behandeln, über die gesamte Länge kämmen, eine leichte Massage durchführen, erwärmen. Halten Sie die straffende Masse für eine halbe Stunde. Spülen Sie mit Shampoo, befeuchten Sie die Strähnen mit einem Abkochung aus Kamille und Salbei. Es aktiviert das Wachstum der Haare, nährt aktiv die Zwiebeln, stärkt die Wurzeln;
  • Maske mit Walnüssen. Das Produkt ist für trockene Strähnen geeignet. Grind 2 EL. l. Nüsse, fügen Sie 50 ml heiße Milch hinzu, lassen Sie stehen, bis es abkühlt. Das Eigelb verquirlen und zur Nuss-Milch-Masse geben. Behandeln Sie das Haar, massieren Sie die Wurzelzone, verteilen Sie die festigende Zusammensetzung auf die Spitzen, erwärmen Sie sie auf die übliche Weise. Die Zeit des nützlichen Verfahrens ist eine Stunde. Wahlweise Walnüsse durch Wald ersetzen;
  • Vitaminmischung aus Roggenmehl. Für die Maske aus Haarausfall benötigt warmes Wasser und Roggenmehl (3 Esslöffel werden benötigt). Bereiten Sie die Mischung vor, lassen Sie sie für 5 Minuten stehen. Zu einer dünnen Masse, fügen Sie das Eigelb, 1 EL hinzu. l. heilender Aloe-Saft. Befeuchten Sie die Stränge leicht, tragen Sie eine gleichmäßige Masse auf die basale Zone auf, reiben Sie, kräuseln Sie sich über die gesamte Länge, isolieren Sie. Die Zeit beträgt 50 Minuten. Gut waschen Sie die Stränge, nähren Sie die Haare mit einem Abkochung aus der Klette oder Brennnessel;
  • Zusammensetzung für sehr trockene Stränge. Verdünnung des Kopfes des Hörens plus starke Trockenheit ist ein ernstes Problem. Bereiten Sie eine Mischung aus weicher Butter - 50 g und Aloesaft - 3 Esslöffel vor. Behandeln Sie die Wurzeln vorsichtig, fetten Sie die getrockneten Strähnen, ziehen Sie einen Plastikbeutel und dann ein Handtuch an. Das Öl nach 2 Stunden mit Shampoo abwaschen, mit Kamillenbrühe befeuchten.
  • Erfahren Sie die Rezepte der Volksmedizin für Haarausfall bei Männern.

    Was ist, wenn das Haar zusammenbricht? Die Antwort ist auf dieser Seite.

    Unter http://jvolosy.com/uhod/vitaminy/d3.html lesen Sie über die Vorteile und die Verwendung von Vitamin D3 für einen gesunden Glanz der Haare.

    Ein paar weitere Rezepte für Haarausfall:

    • Honig-Mischung. Erhöhen Sie die Intensität des Wachstums, stärken Sie die Glühbirne wird ein Werkzeug von 1 EL helfen. l. Limonenhonig, die gleiche Menge Öl aus Leinsamen, 2 EL. l. Saft aus den Blättern der Aloe, 5 Tropfen Grapefruitsaft. Bereiten Sie eine Masse von mittlerer Dichte vor, reiben Sie in der Wurzelzone auf die übliche Weise Hitze ein. Halten Sie den Wirkstoff für eine halbe Stunde, spülen Sie die Stränge mit Shampoo und nicht brennbarem Wasser. Ergänzung - eine Abkochung von Nesseln oder Kamille;

  • Maske mit Senf. Eine unentbehrliche Zusammensetzung zur Aktivierung der Durchblutung, Stärkung der Wurzeln. Verteilen Sie den Wirkstoff nicht an den Enden der Stränge: Die Mischung trocknet die Locken. Brew Tee grüner Tee mit Senfpulver gemischt, fügen Sie das Eigelb hinzu. Behandeln Sie die Wurzeln sanft und wickeln Sie den Kopf 15 Minuten lang ein. Wenn es stark beißt, waschen Sie es mit Balsam ab: Der Senf zieht das Fett gut an;
  • Ölmaske von auffälligem Haarausfall. Kombinieren Sie einen Esslöffel Klette und Rizinusöl, in einem Wasserbad, erwärmen Sie die Zusammensetzung ein wenig. Fügen Sie 5 Tropfen Minze ätherisches Öl oder Rosmarin, Eigelb hinzu. Nährende Masse auf die Haut auftragen, 2-3 Minuten einmassieren, auf die Spitzen verteilen, isolieren. Mit hypoallergenem Shampoo abwaschen;
  • Honig-Zwiebel-Mischung. Scharfer Geschmack, wirkt auf die Haarfollikel. Bei trockener Haut Kletteöl hinzufügen. Zutaten: geschlagenes Eigelb, 1 EL. l. Zwiebelsaft, ein Esslöffel leichter Honig, wenn nötig, Öldisteln. Behandle nur die Wurzeln, sicher sein zu isolieren. Halten Sie eine halbe Stunde, spülen Sie mit Shampoo. Entfernen Sie unangenehmen Geruch hilft angesäuertes Wasser (Liter Flüssigkeit plus 1 TL frisch zubereiteten Zitronensaft);
  • Vitamin- und Hefemaske. Bereiten Sie eine Basis von 1 TL vor. frische oder trockene Hefe und 50 ml nicht heiße Milch, an einem warmen Ort entfernen. In einer fermentierten Masse 10 Tropfen Retinol und Tocopherol einfüllen. Bedecken Sie Ihre Schultern mit einem alten Blatt, befeuchten Sie den basalen Bereich, verarbeiten Sie die Haare über die gesamte Länge. Die Wirkung der Mischung ist eine halbe Stunde. Spülen Sie die Locken nach dem Waschen mit einer Abkochung aus Kamille.
  • Feedback zur Stärkung der Masken, Verlangsamung des Haarverlusts, positiv. Hausmittel sättigen die Haut und Strähnen mit Vitaminen, Nährstoffen, aktivieren die Durchblutung in den oberen Schichten der Epidermis. Nach dem Kurs wird der Haarausfall gestoppt, der Haarwuchs aktiviert.

    Ein paar weitere Rezepte zur Stärkung der Masken im folgenden Video:

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie