Nach der Geburt ist die Mutter lebenswichtig für das Baby. Nicht nur zum Füttern, sondern auch für Komfort, emotionale Intimität und Entladen. Eine Mutter kann physisch nicht ständig neben ihrem Baby sein und aus irgendeinem Grund eine Brust anbieten. Viele Kinder haben einen ausgeprägten Saugreflex. Sie ziehen alles in den Mund: Kleider, Windeln und ihre eigenen Finger. In solchen Momenten denken Sie darüber nach, wie Sie den Dummy eines Babys auswählen und es richtig sterilisieren.

Lohnt es sich, einem Kind einen Schnuller zu geben?

Die Kontroverse darüber endet nicht und bis heute. Einige Kinderärzte behaupten, dass sie es müssen. Andere Ärzte empfehlen nicht. Es ist nur bekannt, dass alle Kinder individuell sind und der Saugreflex in jedem Baby in verschiedenen Graden ausgedrückt wird.

Eine andere bekannte Tatsache: Dummies haben sehr lange Zeit gedauert. Den Kindern wurde erlaubt, die Brotkrume in ein Tuch oder ein Stück Haut zu saugen. Die Freisetzung moderner Objekte zur Befriedigung des Saugreflexes begann erst um 1900.

Eigenschaften von Schnullern aus verschiedenen Materialien

Momentan werden Schnuller aus zwei Materialien hergestellt: Silikon und Latex. Um sie zu unterscheiden, ist nicht schwierig. Silikon-Nippel - transparent, steifer, aber auch haltbarer. Latex-Dummies sind gelb, sie sind weich, eher wie eine Frauenbrust zum Anfassen, verschleißen aber schnell und riechen. Beide sind stark genug. Im Hinblick auf Sauberkeit sind die Silikonnippel hygienischer, da sie weniger Staub, Haare und Schmutz aufnehmen.

Diese beiden Materialien verhalten sich bei der Sterilisation unterschiedlich. Silikon-Schnuller halten wiederholtem Kochen ohne sichtbare Veränderungen stand. Aber Latex-Nippel haben diese Eigenschaften nicht. Sie sind natürlich hitzebeständig, aber längeres Kochen kann sie ruinieren. Daher sollten Schnuller aus Latex öfter gewechselt werden. Lebensdauer nach den Anweisungen der Silikon-Brustwarze - 6 Wochen, Latex - 4 Wochen.

  1. Silikon-Schnuller - hitzebeständig, langlebig, steif, hygienisch und transparent.
  2. Latex-Nippel - halten langen Wärmebehandlungen nicht stand, reißen schnell ab, sind weich (sie sind eher wie Kinder), ziehen Staub an und riechen.

Wie wähle ich den richtigen Baby Dummy?

Kleinen Kindern ist es egal, welche Art von Dummy sie sind Latex oder Silikon. Aber wenn die Zeit für das Zahnen reif ist, ist es besser, einen Latex-Schnuller anzubieten. Es ist weicher und beeinflusst in keiner Weise den Biss und die Position der Zähne.

Arten von Schnullern

Wenige wissen, aber die Brustwarzen variieren in Form und Größe. Sie können nicht einfach in die Apotheke oder in ein Kindergeschäft gehen und ein "Ersatzbrust" kaufen.

In Form von Schnullern sind: rund, oval und kieferorthopädisch. Wenn in den ersten beiden Fällen alles mehr oder weniger klar ist, dann gibt es beim dritten Fragen. Das sind Nippel, deren Silhouette der Brust der Mutter ähnelt. Oder besser gesagt, sie hat einen dünnen Hals und eine abgeschrägte Spitze. Kinderärzte empfehlen, einen Dummy mit einem flachen Ende zu kaufen, um den richtigen Biss zu bilden.

Zusätzlich zu den Unterschieden in der Form gibt es "Ersatz" jeder Größe, die verschiedenen Altersstufen entsprechen. Für Neugeborene sind Schnuller sehr klein. Finden Sie den gewünschten Wert einfach durch Lesen der Anweisungen auf der Verpackung.

Marketing steht nicht still, und heute gibt es Nippel zum Verkauf bei Nacht und Nacht, die scheinen.

Um festzustellen, welches Modell für Ihr Kind geeignet ist, müssen Sie einige Arten von Schnullern ausprobieren.

Wie man einen Schnuller sterilisiert?

Die Menschen haben sechs Wege gefunden, um Kinderaccessoires zu sterilisieren:

  1. Der einfachste Weg, den Schnuller zu desinfizieren, ist Kochen. Im emaillierten Topf sammeln wir Wasser, wir bringen es auf 100 Grad. Dann das Objekt vorsichtig in kochendes Wasser geben und 2 Minuten ruhen lassen. Zu lange Aufenthalt in heißem Wasser wird nicht empfohlen, da Schnuller die Eigenschaft haben, sich von hohen Temperaturen zu verformen.
  2. Desinfizieren Kinder Charme kann mit Wasserdampf verwendet werden. In diesem Fall genügt es, den Sauger eine Minute lang über die Düse des Kochkessels zu halten. Nehmen Sie es nicht mit bloßen Händen oder verbrennen Sie Ihre Finger ist garantiert. Sie können eine kosmetische oder medizinische Pinzette verwenden.
  3. Der nächste Weg ist modern: Sie können Kindergeschirr und Zubehör sterilisieren, indem Sie sie in den Geschirrspüler geben. Aber Sie müssen die richtige Betriebsart wählen. Die Sterilisation ist nur bei einer hohen Wassertemperatur von 80 Grad möglich.
  4. Eine gute Methode, die nicht viel Zeit und Mühe kostet, ist die Desinfektion mit einem Mikrowellenofen. Stellen Sie jedoch vor der Verwendung sicher, dass die Aktion in der Anweisung erlaubt ist. Wenn ja, setzen Sie einen Schnuller und eine Flasche 90 Sekunden lang sicher in ein elektrisches Gerät.
  5. Die Sterilisation im Dampfer ist auch eine ausgezeichnete Lösung für das Problem. Die Zeit ist ungefähr drei Minuten.
  6. Für diejenigen, die nicht vertrauen Mikrowelle und Dampfer haben spezielle Geräte - Sterilisatoren erstellt. Die Geräte sind mit Halogenlampen ausgestattet und produzieren verschiedene Arten: Elektro- und Mikrowellenherde.

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass der Schnuller vor der Sterilisation gründlich mit einer Lösung aus Soda oder Waschseife gewaschen werden muss. In Geschäften werden auch spezielle Waschmittel für Kindergeschirr verkauft.

Tipps zur Verwendung von Schnullern

Lesen Sie die Anweisungen vor der Verwendung.

  1. Das Paket sollte die Lebensdauer anzeigen.
  2. Ein neuer Nippel sollte drei Minuten in Wasser gekocht werden.
  3. Bewahren Sie das Objekt an einem vor Sonnenlicht geschützten Ort auf, damit der Dummy nicht seine ursprüngliche Form verliert.
  4. Waschen Sie den Schnuller mindestens einmal am Tag.
  5. Um die Kinderhaushaltsgegenstände vor Staub und Schmutz, verwendet eine spezielle Kette mit einem Clip zu schützen, die an der Kleidung und eine Kappe befestigt.
  6. Wenn das Baby sechs Monate alt wird, können die Flaschen und Schnuller nicht sterilisiert werden. Es wird genug sein, Babygeschirr mit kochendem Wasser zu übergeben.
  7. Für saubere Nippel sollte ein separater Platz zugewiesen werden. Zum Beispiel ein Plastikbehälter. So werden sie immer sauber und einsatzbereit gehalten.
  8. Lecke nicht die Nippel des Babys. Weil der menschliche Mund Millionen von verschiedenen Bakterien hat und nicht die beste Option sein wird, um sie auf ein Baby zu übertragen.

Erfahrene Eltern empfehlen

Heute in den Regalen der Fachgeschäfte und Apotheken finden Sie eine große Anzahl von Schnullern von verschiedenen Herstellern. Erfahrene Mütter empfehlen, sich an Avent zu wenden. Die Produkte dieser Firma sind anders:

  1. Die Qualität der Materialien, sie sind umweltfreundlich und völlig sicher für die Gesundheit des Kindes.
  2. Nippel haben keinen eigenen Geruch.
  3. Schlecht verformt.
  4. Eine große Auswahl an Schnullern in verschiedenen Formen und für jedes Alter.

"Avent" stellt seine Produkte aus zwei Materialien her: Naturkautschuk (Latex) und Silikon.

Modelle aus Latex sind perfekt für Neugeborene. Sie sind weich, haben aber einen Geschmack von Gummi.

Silikonanaloga sind strenger, aber es gibt keinen spezifischen Geruch. Solche Schnuller empfehlen Kinder älter und anfällig für Allergien.

Kieferorthopädische Schnuller Avent - eine Laune oder eine Notwendigkeit?

Kieferorthopädische Schnuller Avent werden unter Berücksichtigung der Struktur und physiologischen Entwicklung der Zähne, des Zahnfleisches und des Gaumens des Babys geschaffen. Sie sind aus weichem Material, absolut gesundheitlich unbedenklich.

Für die Bildung eines richtigen Biss ein Kind, sicher sein, orthodontische Schnullern Avent Philips zu verwenden, ist die beste Wahl für Ihr wachsendes Kleinkind.

Vorteile eines Schnullers Avent (Avent)?

Wie man den richtigen kieferorthopädischen Schnuller Avent wählt und wie es dem Kind richtig gegeben werden soll, begeistert alle Eltern. Die Prävention dentoalveolärer Anomalien beginnt lange vor dem Auftreten der ersten Zähne des Babys. Die Bissbildung beginnt buchstäblich von Geburt an.

Wenn die Frau künstlich gefüttert wird und nicht stillen kann, ist der entscheidende Punkt in diesem Fall die Wahl der Brustwarze.

Die Bildung eines idealen Gebisses wird durch den Druck der Zunge und der unteren Abschrägung der Brustwarzenoberfläche erleichtert. Die Lippen bedecken die Basis der Brustwarze, was verhindert, dass das Baby die Luft schluckt. Die Oberfläche wird in Form des Gaumens hergestellt und fördert die physiologische Entwicklung der Okklusion. In einem leichten Winkel abgeflacht, hat das Ende eine anatomische Form und hilft bei der Entwicklung des dentoalveolären Systems.

Geben Sie einem Baby einen Schnuller, um zu verhindern, dass der Biss nach unten abgeschrägt wird. Es ist notwendig sicherzustellen, dass das Kind es nicht dreht, im Laufe der Zeit wird sich das Baby daran gewöhnen und aufhören zu rollen.

Passen Sie auf das Baby auf, heute und morgen müssen Sie keine Zahnspange mehr auf die Zähne legen.

Was machen Schnullerattrappen Avent? Altersempfehlungen

Machen Sie Avent Schnuller aus Silikon und Latex. Latex-Nippel sind weicher, sie werden Kindern in den ersten Monaten gegeben, und nachdem sie zu steiferen Silikon übergehen. Beißender Latex ist jedoch schwerer als Silikon.

Silikon Avent Brustwarzen sind hypoallergen, sie haben keinen Geschmack und Geruch. Latex hat einen kleinen spezifischen Geruch nach Gummi und einen entsprechenden Geschmack. Gummigeruch kann eine Absonderung der Mutterbrust der Mutter verursachen, da der Geschmack und der Geruch keiner künstlichen Brustwarze ähneln.

Die Form ist auch wichtig. Symmetrische und runde Formen werden dem Baby bis zu 6 Monaten gegeben. Im Alter von 6 bis zu den 18 Monaten ist nötig es ausschließlich kieferjodnoj die Brustwarzen zu geben.

Wie wird Avents Schnuller sterilisiert und gepflegt?

Aus Gründen der Hygiene und Sicherheit sollte alle 4 Wochen ein neuer Avent-Dummy verwendet werden. Bei Beschädigung ist ein Austausch erforderlich. Die Integrität des Materials wird durch Strecken in alle Richtungen überprüft.

Qualitätsattrappen geben Ihrem Kind Trost. Selbst wenn sich das Baby mit einem Schnuller im Mund dreht, wird es keine Beschwerden geben. Sie können Avent jederzeit mit einem praktischen Ringhalter aus dem Mund holen.

Für die Hygiene von Avent Philips können Sie keine Angst haben, in der Spülmaschine zu sterilisieren und sogar zu waschen. Transparentes Material ist beim Waschen sehr praktisch. Durch die spezielle Schutzkappe bleibt der Dummy nach der Sterilisation sauber und hygienisch.

Zahlreiche Farbschattierungen machen Kinderschutzgeräte interessant und originell. Aventus Schnuller können bunt, transparent, hell oder mit Tieren sein. Eine breite Palette von Qualitätsprodukten ermöglicht es Ihnen, alles auszuwählen, was Ihr Herz begehrt.

Baby Schnuller "Avent": Typen, Analog, Foto. Wie man Attrappen "Avent" sterilisiert?

Die Brustwarze für ein kleines Kind ist nicht nur ein modisches Accessoire, sondern in einigen Fällen eine unersetzliche Sache. Insbesondere betrifft es Situationen, in denen die Mutter die Fütterung nicht anpassen kann. Wissenschaftlern wurde gezeigt, dass Saugbewegungen das Baby beruhigen. Wenn das Neugeborene unartig ist, helfen Weinen, Reisekrankheit und Wiegenlied nicht, die "Avent" Schnuller kommen zur Rettung. Die Hauptsache ist, die richtige Form und Größe der Brustwarzen zu wählen. Und so machen wir das, wir sehen uns den Artikel an.

Nippel für Babys: Ist es Wert zu geben?

Bis jetzt in einer Gesellschaft gibt es Streite, ob es möglich ist, dem Kind einen Schnuller zu geben. Ärzte sagen ja. Aber gleichzeitig sollten die Eltern den richtigen Schnuller wählen, damit später keine Probleme mit Biss, Anfall der weiblichen Brustwarze auftreten.

Besonderes Augenmerk sollte auf Material, Form und Größe des Schnullers gelegt werden. Es hilft in schwierigen Situationen, wenn das Kind weint, sich anfühlt, sich Sorgen um den Bauch und die ausbrechenden Zähne macht. Es ist erwiesen, dass die Saugreflexe das Baby einlullen, er wird ruhiger. Viele erfahrene Eltern bieten "Avent" -Pillen zu Krümel vor dem Zubettgehen an, damit schläft er schneller ein.

Missbrauchen Sie nicht den Schnuller, alles sollte in Maßen sein. Wenn das Baby weint, bedeutet das nicht, dass er nach seinem Lieblingszubehör fragt. Vielleicht braucht er nur die Liebkosungen, Pflege und Aufmerksamkeit einer Mutter.

Erfahrene Mütter empfehlen

Bis heute, in den Fenstern von Geschäften und Apotheken, finden Sie viele Hersteller, die Schnuller anbieten. Sie unterscheiden sich in Preispolitik und Qualität des Materials. Erfahrene Eltern raten, sich die Firma "Avent" genauer anzusehen. Die Brustwarzen dieser Firma haben keinen Geruch, sie sind aus einem guten transparenten Material, das sich wie eine Mutterbrust anfühlt. Solch ein Accessoire ist haltbar, verliert nicht seine Form. Darüber hinaus hilft eine große Auswahl an Dummy-Typen, sie für jede Krume einzeln auszuwählen.

Nachtpuppen "Avent", von denen Fotos unten präsentiert werden, erfreuen sich größter Beliebtheit und Nachfrage. Ein solcher kieferorthopädischer Nippel berücksichtigt die physiologischen Merkmale der Struktur des Zahnfleisches und den Himmel der Krümel. Ideal für Neugeborene. Aufgrund der korrekten Form, die die weibliche Brustwarze nachahmt, können Sie sich in Zukunft sicher sein, dass der Biss des Kindes richtig ist. Eine Besonderheit ist der Leuchtring, der im Dunkeln grünlich leuchtet. Das ist sehr praktisch, auch wenn das Baby im Traum einen Schnuller verloren hat und kapriziös ist, kann Mutter es schnell finden, ohne das Licht und die Krümel nicht zu stören.

Damit ein solcher Dummy heller leuchtet, muss er periodisch geladen werden. Es ist sehr einfach, dies zu tun. Es genügt, ein Zubehörteil unter eine Leuchtstofflampe zu stellen und einige Minuten stehen zu lassen.

Welche Art von Nippel bietet Avent?

Wenn Sie einen Schnuller für ein Baby auswählen, müssen Sie die richtige Form wählen, damit es für das Baby bequem ist, es zu saugen. Lassen Sie uns überlegen, welche Arten von Dummies "Avent" sind:

Klassische Nippel mit einer runden Form. Solche waren sicherlich in Ihrer Kindheit der einzige Unterschied in Material und Design des Produkts. Ein solcher Schnuller erinnert das Baby an die Brust meiner Mutter, also nimmt er es aktiv in den Mund und beruhigt sich schnell wieder.

Die Firma "Avent" produziert Dummies von anatomischer Form. Sie sind ideal für Krümel der Mundhöhle, haben eine leicht abgeflachte Form. Die Schöpfer achten besonders auf das Gewicht des Babys, also achten Sie bei der Auswahl dieses Produkts nicht nur auf das Alter der Krümel, sondern auch auf das Körpergewicht.

Für diejenigen Kinder, die auf natürliche Ernährung sind, ist der kieferorthopädische Schnuller "Avent" ideal. Es ähnelt vollständig der Form einer weiblichen Brustwarze, fördert die Entwicklung des richtigen Bisses eines Kindes.

Es lohnt sich, auf das Material zu achten, aus dem die Brustwarze besteht. "Avent" bietet Silikon- und Latex-Optionen:

Latex-Modelle sind weicher, sie werden für Neugeborene verwendet. Ideal für Frühgeborene. Der Hauptnachteil ist ein unangenehmer Nachgeschmack und Geruch.

Das Silikonmodell des Dummys besteht aus einem synthetischen transparenten Material, daher fehlt der spezifische Geruch vollständig. Es wird empfohlen, für Babys zu verwenden, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Zusätzlich zu den verschiedenen Arten von Nippeln ist es möglich, das Design zu wählen, das zu Ihnen passt. Ein stilvolles Accessoire macht Ihre Krümel auffälliger und heller.

Größe zählt

Um sicherzustellen, dass das Kind keine Bissprobleme hat, müssen Sie nicht nur die Form der Brustwarze, sondern auch ihre Größe richtig wählen. Es hängt vom Alter des Babys ab. In der Regel legen die Hersteller auf der Packung mit einem Schnuller die Altersgrenzen fest (z. B. 0-6 Monate, 6-9, 9-12 usw.). Achte darauf. Wenn die Größe für Krümel ungeeignet ist, bekommen die Eltern den gegenteiligen Effekt: Statt der erwarteten Beruhigung wird das Kind noch launischer und weinender.

Gibt es Analoga?

Es ist kein Geheimnis, dass die Kosten für den "Avent" Nippel ziemlich hoch sind. Dies liegt an der Tatsache, dass sie aus hochwertigem Material bestehen, das alle Behandlungen besteht und von führenden Experten empfohlen wird. Es gab keine Fälle von allergischen Reaktionen, Hautreizungen bei Kindern.

Dennoch gibt es ein Analogon der Attrappen "Avent" - Latexnippel Canpol Babies. Dieses Produkt wird in Polen hergestellt. Für ihre Produkte verwenden die Hersteller billigeres Material, so dass die Durchschnittskosten des Zubehörs zwischen 100-150 Rubel liegen.

Sauberkeit ist der Garant für Gesundheit

Nachdem die Brustwarze gekauft wurde, ist es Ihre Hauptaufgabe, sie sauber zu halten. In der Regel sind alle "Avent" Schnuller mit Kunststoffkappen ausgestattet, die sie vor Schmutz und Mikroben schützen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass, wenn der Dummy auf den Boden fiel, nicht geleckt und der Krume gegeben wird, so dass alle deine Mikroben in seinem Mund sind.

Viele fragen sich, wie man den Avent-Dummy sterilisiert. Dies kann mit Hilfe von speziellen Geräten, die in den Läden von Haushaltsgeräten verkauft werden, oder Kochen erfolgen.

Es ist erwähnenswert, dass alle Arten von Zitzen der Firma "Avent" in der Spülmaschine gewaschen und sterilisiert werden können.

Vor- und Nachteile der Brustwarze "Avent"

Mit der Geburt eines Kindes möchte ich ihm alles Gute und Nützliche geben. Erfahrene Eltern empfehlen die Verwendung von Dummies, um die Verwendung von Avent-Produkten zu beenden. Aber wie jedes Produkt haben sie ihre Vor- und Nachteile.

Von den Verdiensten kann festgestellt werden:

hohe Qualität des Materials;

eine Vielzahl von Formen, Größen, Designs;

die Möglichkeit des Sterilisierens und Waschens in einer Geschirrspülmaschine;

hohe Warenkosten (durchschnittlich 350-400 Rubel);

manchmal kann Feuchtigkeit in das Innere eintreten und sich Kondenswasser bilden.

Die Schnuller "Avent" erhalten ein ausgezeichnetes Feedback von den Kunden. Die hohen Kosten sind auf die gute Qualität des Materials und den Einsatz moderner Technologien für die Produktion zurückzuführen.

Wie man nicht eine Fälschung kauft

Beim Kauf der Kinderschnuller "Avent" müssen folgende Nuancen beachtet werden:

Nippel dieser Firma sind in einer transparenten Verpackung erhältlich. Es sollte nicht beschädigt, verformt oder geöffnet werden.

Das Material, aus dem der Dummy besteht, darf keinen Gummigeruch haben.

Achten Sie auf die Textur, es sollte glatt sein, ohne Risse, nicht zusammenkleben.

Auf dem Zubehör sollten keine Chips sein.

Die Ware darf nicht überfällig sein.

Erfahrene Eltern weisen darauf hin, dass das Baby mindestens 2 Brustwarzen hat, falls einer auf die Straße oder in eine Wohnung fällt. Es ist besser, Qualitätswaren wie die "Avent" Schnuller zu wählen. Diese Firma hat sich als der beste Hersteller von Kinderzubehör und Zubehör etabliert.

Künstliche Fütterung mit maximaler Sorgfalt: eine Überprüfung der Flaschen "Avent" für Neugeborene von Philipps

Gegenwärtig weigern sich immer mehr Mütter, zu stillen. Die Gründe können unterschiedlich sein: Mangel an Milch, aufgrund von Krankheit, Gewichtsverlust beim Baby usw. Aber das ist sehr wichtig für die Gesundheit des Babys: durch diese Art der Fütterung erfolgt die korrekte Bildung des dentoalveolären Apparates des Kindes.

Beim Stillen ist daher ein möglichst naher Ersatz erforderlich, der mit Phillips Avent Flaschen erreicht werden kann. Die Flasche ist das erste Gericht des Babys und seine Qualität sollte keine Zweifel verursachen.

Eigenschaften von Phillips Avent Produkten

  1. Hergestellt aus hochwertigem Lebensmittelkunststoff (atraumatisch für ein Kind).
  2. Keine Sekretion von toxischen Substanzen (enthält kein Bisphenol A).
  3. Der weite Flaschenhals, der das Waschen einfach und einfach macht.
  4. Ausgestattet mit Anti-Roll-System - ein spezielles Ventil, das den Druck ausgleicht, das Ergebnis - der Nippel ist vollständig mit Flüssigkeit gefüllt, es gibt keine Luftaufnahme.
  5. Das Design der Brustwarze bietet spezielle "Blütenblätter", die es von innen flexibel machen. Infolgedessen zerbricht die Brustwarze nicht, was beim Füttern bequem ist.
  6. Brustwarzen sind aus umweltfreundlichem Material, haben eine günstige physiologische Form.
  7. Umfangreiches Zubehör, das die Kombination von Behältern und Nippeln ermöglicht.
  8. Eine praktische Form einer Flasche.
  9. Stabilität der Flasche durch einen breiten Boden.

Modellübersicht: Welche sind besser?

Natürliche Serie

Es soll Müttern helfen, das Stillen und Füttern aus einer Flasche leichter zu kombinieren. Dies wird durch spezielle neue breite Brustwarzen erreicht, die die Form der Brust nachahmen.

Verwendet für Kinder von 0-12 Monaten. Produziert in 4 Bänden - 60 ml, 125 ml, 260 ml, 330 ml. Die Flasche besteht aus Polypropylen, der Nippel besteht aus Silikon.

Für diese Serie sind folgende Arten von Nippeln verfügbar:

  • Mit einem sehr langsamen Fluss.
  • Mit langsamem Fluss.
  • Mit dem durchschnittlichen Fluss.
  • Mit einem schnellen Fluss.

Sind auf 2 Stück in der Verpackung ausgegeben.

Nippel mit sehr langsamer Strömung zeichnen sich durch eine reduzierte Lochgröße aus, so dass die Durchflussrate besser kontrolliert werden kann. Sie haben eine weiche Textur, die dem Stillen am ähnlichsten ist. Perfekt für Babys, die gerade erst anfangen, aus einer Flasche zu trinken (ab 0 Monaten). Der Preis für Flaschen beginnt bei 500 Rubel.

Bisher hergestellte Flaschen aus Borosilikatglas. Das Material widerstand den Temperaturschwankungen, so dass es möglich war, die Flaschen im Kühlschrank, Heizung, Sterilisation zu lagern. Das Volumen beträgt 120 und 240 ml. Die Kosten betragen 900 Rubel.

Nippel mit einem langsamen Fluss haben 2 Löcher, entworfen für Kinder 1-6 Monate. Aufgrund seiner besonderen Form ist eine natürliche Nippel-Ergreifung gegeben.

Der Unterschied zwischen den Nippeln mit dem durchschnittlichen Fluss und dem schnellen Fluss von den vorherigen ist die Anzahl der Löcher und der Beginn der Verwendung. Also Nippel mit mittlerer Strömung haben 3 Löcher, Sie können ab 3 Monaten beginnen, mit einem schnellen Fluss - 4 Löcher, mit einem halben Jahr anwenden. Der Preis ist von 400 Rubel.

Klassisch + (Klassisch +)

Flaschen dieser Serie verfügen über ein spezielles Belüftungssystem, das das Auftreten von Koliken und Blähungen in Krümeln reduziert. Die Herstellungsmaterialien sind Polypropylen oder Polyethersulfon. Kapazität - 125, 260 und 330 ml. Alle Produkte der Serie sind miteinander kompatibel, so dass der Übergang vom Stillen zum selbstständigen Trinken nicht schwierig ist. Die Kosten für Flaschen beginnen bei 450 Rubel.

Nippel für Flaschen sind aus Silikon, werden in einer Menge von 2 Stück pro Packung geliefert. Es gibt folgende Arten von Nippeln zum Zuführen. Der Ablauf kann sein:

  • Langsam - 2 Löcher.
  • Mittel - 3 Löcher.
  • Schnell - 4 Löcher.
  • Variable ist ein Slot.

Separat gibt es Nippel für dicke Flüssigkeiten.

Nippel mit variablem Durchfluss ermöglichen es, den Durchfluss durch Drehen der Flasche zu steuern. Es wird empfohlen, für Getreide, Suppen zu verwenden. Sobald das Kind bereit ist, in den schnelleren Fluss der Brustwarze zu wechseln, wird es durch einen speziellen ersetzt - für dicke Flüssigkeiten. Die Kosten betragen 350 Rubel.

Setzt Übersicht

Lineal Classic +

Die Linie der Flaschen Avent Classic + kombiniert die folgenden Sets:

  1. Ein Set zur Fütterung von Neugeborenen Avent Classic +.
  2. Geschenkset Classic +.
  3. Trainingsset Classic +.

Packungsinhalt und Aussehen

Das Set beinhaltet:

  • 4 Flaschen der Classic + Reihe mit verschiedenen Volumen (125 und 260 ml);
  • Pinsel zum Reinigen von Flaschen;
  • ein Dummy (0-6 Monate).

Diese Produktgruppe ist optimal für Kinder mit künstlicher Ernährung. Die erneute Montage von Flaschen verhindert ihren Fluss, was die Fütterung angenehmer macht, und der breite Hals und seine abgerundeten Kanten bieten die Möglichkeit, die Flasche schnell und qualitativ zu reinigen. Die im Kit enthaltene Bürstendüse hat eine geschwungene Form und einen monolithischen Griff, der perfekt für die Reinigung von Flaschen geeignet ist. Die Kosten für das Set betragen 2500 Rubel.

Geschenkoption

Dieses Set beinhaltet folgende Produkte:

  • eine transparente Flasche dieser Serie mit einem Volumen von 125 ml;
  • Flasche mit einem Muster von 260 ml;
  • 2 Schnuller mit Bildern von Tieren.

Flaschen unterscheiden sich nicht von denen dieser Serie. Schnuller haben eine spezielle tropfenförmige Form, die die Lage des Gaumens, der Zähne und des Zahnfleisches des Babys berücksichtigt, auch wenn es sich in seinem Mund dreht. Der Preis beginnt bei 700 Rubel.

Trainingsset

Das Kit enthält:

  • Trainingsset "Von der Flasche zur Tasse";
  • Snap-on-Schutzkappe;
  • weicher Nippel mit mittlerem Durchfluss.

Für Kinder älter als 4 Monate. Es hilft, zu unabhängigem Trinken zu wechseln. Der Becher besteht aus Materialien, die kein Bisphenol A enthalten. Er ist mit allen Philips Avent-Flaschen kompatibel, mit Ausnahme von Glasflaschen. Alle Teile sind spülmaschinenfest. Die Kosten von 650 Rubel.

Natürlich

Die Serie umfasst:

  1. Ein Set für die Fütterung von Neugeborenen.
  2. Natürliche Beginings.
  3. Geschenkset Natürlich.
  4. Natürliches Trainingssatz.

Ein Set zur Fütterung von Neugeborenen, Geschenk- und Trainingssets Natural von den Komponenten ähnelt denen der Classic + -Serie. Der Unterschied sind die Flaschen der Natural-Serie.

Anfänge

Kombiniert folgende Produkte:

  • Sterilisator für Mikrowellenherde;
  • manuelle Milchpumpe;
  • Saugflaschen;
  • Einwegeinsätze für einen BH;
  • Dichtscheiben.

Einlagen für einen BH sind ein Design bestehend aus 4 Schichten:

  1. Die obere Schicht ist ultra-weich mit Nippelkerben, so dass die Brüste vollständig trocken bleiben.
  2. Ultra-absorbierende Schicht mit Pads - schafft zusätzlichen Komfort.
  3. Die innere Schicht mit erhöhter Saugfähigkeit - sammelt Feuchtigkeit und beseitigt unangenehme Empfindungen.
  4. Ultra-atmende äußere Schicht - Vorbeugung von Irritationen.
  5. Klebeband fixiert den Liner sicher.

Kosten für Avent Natural Kits:

  • Für die Fütterung von Neugeborenen - von 2400 Rubel.
  • Trainingsset - von 550 Rubel.
  • Geschenkset - ab 1700 Rubel.

Wie zu Hause sterilisieren?

In der Mikrowelle

Eine gleichzeitige Sterilisation von 6 Flaschen in 2 Minuten ist möglich. Gießen Sie Wasser, laden Sie sterilisierte Gegenstände in einen Mikrowellenofen. Halten Sie für 2 Minuten bei einer Leistung von 1100-1850 W, 4 Minuten - 850-1000 W, 6 Minuten - 500-800 Watt.

In einem Doppelkessel

Gießen Sie Wasser in den Becher des Dampfgarers und stellen Sie die Flasche so auf den Ständer, dass der Hals nach unten schaut. In der Nähe einen Schnuller. Nachdem das Wasser kocht, wird der Sterilisationsprozess für 15 Minuten fortgesetzt.

Kochen

In einem großen Kochtopf mit einem Deckel auf dem Boden legen mehrere Schichten Gaze, auf denen die Flaschen gelegt werden, sterilisiert werden. Füllen Sie die Pfanne mit Wasser, so dass der Wasserspiegel 3-5 cm über dem Geschirr liegt. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen.

Mit Hilfe von Tabletten

Eine Methode, bei der es nicht möglich ist, das Sterilisationsgeschirr zu belasten. Spezielle Desinfektionsmittel werden in tablettierter Form verwendet. Sie sind kaltes Wasser gegossen, lassen Sie die Flasche für mindestens 30 Minuten.

Anweisungen, wie man ein Baby von einer "aventovskoy" Flasche richtig füttert

  1. Wenn die Flasche im Kühlschrank war, dann wärmen Sie sie auf.
  2. Tropf ein paar Tropfen auf Ihr Handgelenk, um die Temperatur der Mischung zu bestimmen, sollte es warm sein.
  3. Nimm das Kind in seine Arme.
  4. Halten Sie die Flasche in einem leichten Winkel, um die Nippel vollständig zu füllen.
  5. Wenn die Krume vor dem Verzehr einer Portion einzuschlafen begann, sollte sie während der Fütterung geweckt werden.
  6. Nachdem du die ganze Milch getrunken hast, nimm die Flasche weg.
  7. Packen Sie das Baby nicht, da das Risiko für ein Aufstoßen hoch ist.

Tipps zur Auswahl von Produkten zur Fütterung von Babys Philipps

Es ist möglich, eine Reihe von Kriterien herauszugreifen, anhand derer man sich zwischen den verschiedenen Flaschen orientieren kann.

  • Die Form der Brustwarze. Es sollte physiologisch sein, das heißt, der Form der Brustwarze zu ähneln. Dank dessen entwickelt das Baby die richtigen Saugfähigkeiten.
  • Korrosionsschutzventil. Wenn Sie dieses Ventil verwenden, ist das Risiko von Koliken reduziert, das Kind macht sich keine Sorgen.
  • Material zur Herstellung von Flaschen und Nippeln. Flaschen können aus Glas und Kunststoff hergestellt werden. Plastikflaschen sind weniger traumatisch, leicht, sie sind leichter zu halten. Außerdem sollte das Material keine giftige Substanz von Bisphenol-A enthalten. Nippel sind aus Silikon oder Latex. Latex verursacht meistens allergische Reaktionen, aber sie sind weicher. Silikon hypoallergen, geruchlos und geschmacklos.
  • Die Form der Flasche. Im Moment gibt es viele von ihnen. Die am besten geeigneten Optionen sind "angepasste" Flaschen, da sie gut in der Hand liegen und in Zukunft für das Baby bequem sind.
  • Flaschengröße. Für jedes Alter gibt es einen altersgerechten Teil der Portion, entsprechend werden Flaschen ausgewählt.
  • Strömungsgeschwindigkeit in der Brustwarze. Es wird in Übereinstimmung mit dem Alter des Kindes und der Konsistenz der Nahrung ausgewählt.

Philips Avent Flaschen sind eine der bequemsten zu verwenden. Sie sind beliebt bei den Eltern, und die Bewertungen sind einfach hervorragend.

Tipp 1: Wie man Attrappen sterilisiert

  • Flaschen für Babys

Tipp 3: Wie man Flaschen in einem Doppelkessel sterilisiert

Tipp 4: Wie man Babyflaschen in der Mikrowelle sterilisiert

Tipp 5: Wie man ein Kind dazu bringt, einen Schnuller aufzugeben

Schnuller - das ist so ein kindisches Objekt von kleiner Größe, das notwendig ist, um den Saugreflex des Babys zu befriedigen. Nicht in irgendeiner Weise mit einem Schnuller zu verwechseln - es ist notwendig, Flüssigkeit aus einer Flasche zu saugen.

Früher, zu Sowjetzeiten, war jedes Kind aus den ersten Lebenstagen an einen Schnuller gewöhnt. Und jetzt sind sie in keinem Entbindungsheim erlaubt. Im Moment denken viele Mütter: Ist es notwendig zu lehren, dann zu entwöhnen? Wie ein Kind mit einem Schnuller im Mund, was bedeutet, dass etwas beschäftigt ist. Viele Babys machen es gut ohne diese Eigenschaft. Besonders betrifft es die Kinder, die die Brust einer Mutter essen. Sie befriedigen ihren gesamten Saugreflex während des Essens, so dass sie keinen Dummy brauchen. Die Brust meiner Mutter ersetzt sowohl einen Schnuller als auch eine Flasche und ist auch ein gutes Beruhigungsmittel.

Aber die Handwerker gehen oft mit einem Schnuller und bis zu 2-3 Jahren. Dieses Problem kann gelöst werden, indem man eine Flasche mit einem Schnuller kauft, der der Brustwarze einer Mutter ähnelt. Und dann wird das Baby langsam essen und gleichzeitig den Saugreflex befriedigen.

Es gibt Babys, die gerne ihre Finger saugen. In den ersten Tagen ihres Lebens tun fast alle Krümel das, aber im Laufe der Zeit vergessen viele diese schlechte Angewohnheit. Aber da sind diejenigen, die den Daumen für ein paar Jahre nicht mehr aus dem Mund nehmen. Zu solchen Zeiten kommt ein Dummy zur Rettung. Trotzdem ist es besser.

Für viele Krümel hilft ein Schnuller, sich zu beruhigen, besonders bei einem Spaziergang einzuschlafen. Aber es ist nicht notwendig, ein Kind 24 Stunden am Tag an dieses Ding zu gewöhnen. Allgemein herrscht die Meinung, dass ein Dummy die Entwicklung von Sprache und Biss beeinträchtigt. Aber das ist nicht so. Schließlich sind die meisten Erwachsenen während der Sowjetunion aufgewachsen, als der Dummy von den ersten Tagen an Pflicht war. Und mit einem schlechten Biss gibt es ein paar. Dasselbe gilt für die Entwicklung des Sprachapparats.

Wenn Sie sich dennoch entschieden haben, aus irgendeinem Grund Ihrem Kind einen Dummy zu geben, dann sollten Sie eine gute Qualität wählen, vergessen Sie nicht, es ständig zu waschen oder zu sterilisieren, und kaufen Sie rechtzeitig neue. Und im Allgemeinen ist es besser, 2-3 Stücke im Falle eines Sturzes oder unerwarteten Verlustes zu haben.

Wie man Attrappen zu Hause sterilisiert

Kinderärzte empfehlen, Flaschen und Attrappen mindestens in den ersten drei Lebensmonaten zu desinfizieren. Zu dieser Zeit ist die Immunität des Babys zu schwach, so dass der Körper leicht eine Infektion bekommen und eine ernsthafte Krankheit verursachen kann. Um dies zu vermeiden, sollten Kindergerichte gründlich gewaschen, gereinigt und sterilisiert werden.

Nach drei bis vier Monaten passt sich der Körper des Kindes an die neuen Bedingungen an und der Körper wird stärker. Daher können Sie das Geschirr in diesem Alter nach dem Waschen nicht sterilisieren, sondern einfach mit kochendem Wasser übergießen. In dem Artikel werden wir im Detail prüfen, wie Baby Schnuller und Flaschen richtig zu sterilisieren.

Methoden der Sterilisation

  • Am gebräuchlichsten und verfügbarsten für jede Methode ist Kochen. In diesem Fall die Flaschen in der Spüle in einem Behälter mit kochendem Wasser waschen und 7-10 Minuten gehen lassen. Danach entfernen Sie das Geschirr und legen Sie ein sauberes, trockenes Handtuch auf. Die Sterilisation des Nippels erfolgt auf die gleiche Weise in einer separaten Pfanne oder einem anderen Behälter;
  • Moderne Eltern benutzen oft einen Mikrowellenofen zur Sterilisation. Dies ist eine schnelle, einfache und praktische Methode, bei der die Schalen in einen mit Wasser gefüllten und mit einem Deckel bedeckten Behälter gegeben werden und dann 5-6 Minuten in die Mikrowelle gestellt werden.
  • Zur Kaltsterilisation werden spezielle antiseptische Tabletten verwendet. Solche Mittel zeichnen sich durch einen hohen Grad an Desinfektion und Benutzerfreundlichkeit aus. Sie eliminieren zuverlässig und qualitativ schädliche Bakterien und bewahren das Aussehen von Produkten, während sie in der Mikrowelle gekocht oder sterilisiert werden können. Um eine Lösung vorzubereiten, wird eine Tablette in kaltem Wasser aufgelöst, in dem das Geschirr des Babys gelegt wird und für mindestens 30 Minuten unter dem geschlossenen Deckel bleibt;
  • Steamer und Multivark - eine weitere moderne Methode der Verarbeitung und Sterilisation. Im unteren Abteil werden Dampfer gegossen, wo Flaschen mit einem Hals nach unten gelegt werden. Nippel sind an der Oberseite des Geräts entfernt. Die Gerichte werden unter dem "Varka" Regime für zehn Minuten sterilisiert. Um Gerichte in einem Multivarque zu behandeln, werden die Objekte auf einem Gitter ausgelegt, ein Liter Wasser wird in die Kapazität des Geräts gegossen und für zehn Minuten mit dem Dampfmodus belassen;
  • Heute bieten die Hersteller einen elektrischen Dampfsterilisator an, der speziell für die Sterilisation, Desinfektion und Desinfektion von Utensilien und anderen Gegenständen entwickelt wurde. Die Produkte werden in das Gerät gegeben, mit Wasser gefüllt und wählen den gewünschten Modus. Der Vorgang dauert etwa zehn Minuten, während das Gerät bis zu sechs Produkte gleichzeitig aufnehmen kann.

Zubereitung von Geschirr und Eigenschaften der Sterilisation

Vor der Sterilisation werden die Flaschen und Nippel gründlich gewaschen. Es ist wichtig, die Reste von Milch, Milchformulierungen oder anderen Lebensmitteln vollständig aus dem Behälter zu entfernen. Verwenden Sie zur Reinigung hypoallergene Mittel. Wenn Sie keine modernen Waschmittel kaufen möchten, können Sie gewöhnliches Backpulver verwenden. Es ist sicher für Neugeborene, während Flecken und Schmutz effektiv und zuverlässig beseitigt werden. Übrigens, Soda wird auch verwendet, um ein Bad für Babys zu waschen.

Es ist sehr praktisch, die Flaschen mit einem speziellen Pinsel oder Pinsel mit einem langen Griff zu reinigen. Sie helfen, die Essensreste im Behälter zu reinigen. Heute produzieren viele Hersteller von Kindergeschirr solche Bürsten, Plastik- und Glasflaschen, Silikon- und Latexnippel, sowie das erste echte Kochgeschirr für Babys. Zu den beliebtesten Marken gehören Avent, Bebe Confort, NUBY, Nuk, Medela und andere.

Nach dem Waschen spülen Sie jedes Objekt gründlich in fließendem Wasser und trocknen Sie es ab und legen Sie es auf ein sauberes, trockenes Handtuch. Flaschen und Behälter werden nach oben gelegt. Wischen Sie das Geschirr nicht ab! Lassen Sie es unabhängig wie nach dem Waschen und nach steriler Verarbeitung trocknen.

Kinderärzte empfehlen nach jeder Fütterung und vor dem ersten Gebrauch die Sterilisation von Nippeln und Flaschen. Diese Gegenstände müssen einzeln desinfiziert werden. Nach drei oder vier Monaten kann das Geschirr bereits sterilisiert werden, aber nach dem Waschen einfach abgekochtes Wasser.

Wie man Flaschen sterilisiert

Denken Sie daran, dass nicht jede Flasche wiederholt gekocht werden kann. Zum Beispiel wird Kunststoff nach mehreren ähnlichen Verfahren verformt. Verwöhnte unversiegelte Flaschen können nicht mehr verwendet werden! Jedoch wählen viele immer noch Gerichte aus Lebensmittelplastik, da es bequem und sicher ist. Kunststoffgegenstände schlagen nicht und haben ein geringes Gewicht. Um Plastikgeschirr zu sterilisieren, wählen Sie eine kalte Methode mit antiseptischen Tabletten. Dann werden die Produkte eine lange Zeit dauern.

Glasgeräte können viele Male sterilisiert werden, einschließlich der Verwendung von kochendem Wasser. Glasflaschen halten länger. Produkte sind einfach und bequem zu waschen, aber sie wiegen mehr. Daher wird es für das Kind schwierig sein, Glaswaren zu behalten. Aber solche Produkte schlagen leicht und können die Krümel verletzen. Weitere Informationen darüber, wie und welche Flasche für ein Neugeborenes zu wählen ist, lesen Sie hier.

Unabhängig vom Typ muss der Behälter dicht und sicher für das Baby sein. Waschen Sie die Flasche sofort nach dem Füttern und wischen Sie den Behälter nicht mit einem Handtuch oder Servietten, sondern natürlich trocknen. Kindergeschirr getrennt von Erwachsenen aufbewahren und nur für Babys verwenden!

Wie man deine Nippel sterilisiert

Brustwarzen werden mit den gleichen Methoden wie Flaschen sterilisiert, aber notwendigerweise separat. Außerdem ist das Verfahren für zwei oder drei Minuten ausreichend. Im Doppelkessel sind die Produkte getrennt im oberen Abteil des Gerätes verlegt. Die Sterilisation wird auch unter Verwendung von herkömmlichem Kochen in einer Pfanne, Mikrowelle, multivariaten, speziellen Sterilisator oder Kälte durchgeführt.

Wenn Sie Dummies verwenden, waschen Sie Ihre Kleidung regelmäßig und überprüfen Sie die Integrität, insbesondere nach einer Heißsterilisation. Im Laufe der Zeit kann das Material platzen oder reißen. Vor der ersten Verwendung wird der Nippel in Seifenwasser gewaschen und anschließend sterilisiert. Die einfachste Methode besteht darin, sie zwei bis drei Minuten in kochendes Wasser zu legen.

Wie richtig Flaschen und Nippel zu sterilisieren?

Kommentare

Ich war auch überrascht von der Intelligenz meines Mannes, und die Zeit ist fast nicht ausgegeben.. Der Topf ist klein, kocht für 3 Minuten unter dem Deckel, dann entfernen Sie den Deckel, wir legen das Sieb und weitere 3-5 Minuten. Schönheit. aber noch mehr Schönheit, um die Tit zu füttern, ist es nicht notwendig, vollständig zu sterilisieren! das ist Glück.

unser Glück wächst! Ich werde körperlich müde, einer.. niemand hilft, aber moralisch auf dem positiven)))

Svetik, ich gratuliere dir von ganzem Herzen. Über Flaschen erzählen nicht :-)

Wie ging es, sie hat sich selbst geboren?

Ich hätte unbedingt postic geschrieben.. wie könnte ich dich nicht benachrichtigen. das kann nicht sein..

Hallo mein Schatz. Gratulieren, während es früh ist.. Wir wurden noch nicht geboren.. Bei mir auf einer Seite von 40 Wochen, ich weiß nicht so als hier hier wurde es berechnet. und so wird diese woche nur 40 sein, also wartet diese woche noch.. wenn nicht zum arzt.. wir werden schauen wie weiter.. von tag zu tag warten.. ruhe für jetzt

Und ich dachte, dass 40 Wochen und du hast geboren. Ein anderer Gedanke, wie hast du nicht darüber geschrieben, dachte ich, nun, ich bin gerade in das Neugeborene gerannt :-))

Nun, es wurde berechnet, dass 40.. und so diese Woche wird nur 40 nedelek.. Ich hoffe, dass alle zhemalysh selbst kommen wird und nicht auf Drogen zurückgreifen müssen. Art der Stimulation.. Ich warte darauf, zu schütteln

Wie geht es dir dort?

Gut gemacht, zum Stichtag gebracht! Bald das Treffen mit dem Baby! Ich verstehe perfekt dein Zittern!

Ich bereite mich auf den Trail vor. Die Mensa sollte in der Woche beginnen, und sofort im Protokoll. Auch hier schüttle ich vorher, denn diesmal wird alles gehen.

Gott verbiete dir Glück groß. ааппппччхххиии und пиночек von малыша1 !! und bald in dir verwöhnt! Danke für die Unterstützung der Aussage!

In der Geburtsklinik mit kochendem Wasser verbrüht, und zu Hause Sterilisator, aber ich habe alle Glas Chicco. Der Sterilisator ist viel bequemer. Ich rate dir, zu kaufen. Ich fülle den Dummy mit kochendem Wasser, im Sterilisator flutet er (Chicco).

wie du da bist krasatulechki.

Der Sterilisator kann noch nicht gekauft werden. eine Belastung mit Geld, hier und ich frage als Volksmethoden

solche Torheit wurde ihrem Ehemann angetan. an die Hände gewöhnt. Jetzt schreit er, verlangt nach den Stiften. Sie möchte nicht in der Krippe einschlafen, aber schnell. aber es ist nur notwendig, es wieder ins Bett zu legen. er schreit. Was soll ich tun? Ich weiß es nicht.

du beschreibst mich als Kind..)))) Ich musste immer schwingen.

Nun, wir müssen setzen und nicht sofort rennen, wenn wir weinen.. Ich lese in dem Buch.. Natürlich wird es nicht lange dauern zu warten.. und das Herz hält nicht aus, wenn das Baby weint. und gewöhne dich an sie dieses mal spucken und wenn du alles für dich alleine schonst, wirst du nicht schlafen! also experimentiere nicht! es ist notwendig, sich an eine Krippe zu gewöhnen.. Sie versuchen, nicht sofort von einem Weinen heraufzukommen.. können später verstehen und sich beruhigen und werden einschlafen. oh sehr bald darauf warten... bald werde ich selbst hier sein um Rat zu holen

Ich behalte für dich die Fäuste)))))

Danke Rodnulik. du bist alles Mädchen haben bereits geboren.. wir gingen einen Fuß in das Bein)))) und wir sitzen immer noch ruhig))) so an den Bauch gewöhnt. nur ein Tag weinte, dass ich mich vom Bauch trennen werde ___)) aber natürlich wird es dann einen kleinen geben, von dem wir von Bozhenka gebettelt haben

Es tat mir auch leid, mich mit einem Puzzy zu trennen. Ich war wegen ihm in ihn verliebt. ))))) Ging wie eine Königin)))

Und jetzt, stolz und freudig, mit einem Beiwagen auf der Straße sticke ich)))

In all ihren Freuden)))

Vor dem ersten Gebrauch kochen, dann nicht. Nur mit kochendem Wasser kochen. Im Krankenhaus werden alle sterilisiert, weil dort die Flora fremd und gegen verschiedene Mittel resistent ist. Die Häuser der Flora sind beständig und vertraut, es hat keinen Sinn, alles endlos zu kochen und zu sterilisieren. Ich habe noch nie etwas gekocht. Nippel fallen regelmäßig auf den Schweiß, spülen Sie mit Leitungswasser ab. Das Kind ist gesund und fröhlich. Die Zeit wird kommen und das Baby wird anfangen, den Hund zu lecken. Kochen Sie nicht das gleiche arme Tier. Weniger stören die natürlichen Prozesse der Immunisierung und alles wird gut. Die Heimatflora ist Ihnen und Ihren Kindern vertraut. Sterilisiere an anderen Orten. Und höchstwahrscheinlich das erste Mal, dass das Baby auf natürlicher Fütterung sein wird, werden Flaschen in dieser Situation nicht benötigt.

Vielen Dank Katyusha! Alles so ausführlich! Du hast recht und mir wurde gesagt, dass ich nicht so viel schütteln soll, und dann kann das Kind nicht niesen. Ich werde versuchen, alles in Maßen zu tun. ja im haus kommen nur wir selten auch gäste, wir leben weit von allem.. nur bis zu einem jahr denke ich so durch folkmethoden sterilisiert zu werden.. und dann als kind älter und immunität wird schon stärker..

Von Anfang an kochte ich für 5 Minuten, jetzt bin ich nur verbrüht

Danke liebe! Ich denke auch, also werde ich das erste Mal wieder kochen und dann mit kochendem Wasser und mit einem Kindermittel waschen

kaufen Sie einen Aventovskiy Sterilisator für die Mikrowelle, sehr praktisch, haben wir dies verwendet. Oder kochen Sie 15 Minuten in einem Kochtopf.

spasib Irisch.. bis wir nicht kaufen können.. Ich werde so folk Methoden sein

Bis zu einem Jahr benutzte ich einen Sterilisator, aber meine Dysbiose wurde erhalten und meine Sterilität hat es nicht ausgeschlossen. Also nach dem Krankenhaus, in 11 Monaten, entschied ich, dass alles, genug, etwas falsch ist, was ich tue. Entfernte diesen Sterilisator, jetzt unter der Mischung meiner Babyflasche. bedeutet, und dann steile kochendes Wasser für 15 Minuten gießen.

In 11 Monaten ziehen Kinder alles in den Mund. hier ist es offensichtlich kein Sterilisator, wir hatten eine Kish-Infektion in 10 Monaten. Wie aktiv begannen sie alles zu ziehen, und ja, sie zogen in die Datscha. Du sagst einfach, dass etwas nicht stimmt. Wie kann der Sterilisator schuld sein?

Oh, und ich dachte, Sterilisatoren sind so zuverlässig. mmm ja. Nun, Gott sei Dank, dass jetzt alles in Ordnung ist... du denkst, es ist vom Sterilisator, also wurde es? Danke Olenka.. Ich werde es wissen und jetzt denke ich, dass es möglich ist und ohne einen Sterilisator, alles richtig zu machen.. und welche Mittel benutzt du? Gott segne das Baby! lass ihn nicht krank sein.

Nein, er war sicherlich nicht die Ursache der Infektion, einfach für seine Sauberkeit ich nicht auf das Kind seinen gewöhnlichen normalen Bakterien angepasst haben. Ich benutzte es, und dysbiosis silnyuchy war die Freundin nicht genutzt, aber es war immer noch. Dann verstehe ich nicht und sehe nicht die Bedeutung darin! Um Flaschen zu verarbeiten und so ist es möglich, wie ich oben schrieb. Vor allem in den Sterilisator Wirkung Dampfer, heißer Dampf in die Flasche gießen, aber er hält die Sterilität von bis zu 24 Stunden, wenn der Deckel geöffnet wird, geöffnet - alles ist es nicht. Ach ja, und dann gibt es ständig feuchte Umgebung braucht auch Pflege für ihn, ich jeden Tag 2 mal seine Seife, getrocknet und erst dann verwendet. Ich weiß nicht, wie die andere, aber wenn es dazu kommt und es für den vorgesehenen Zweck ist es, die Grundregeln der Pflege für das Instrument, das gleiche geschieht mit den Autoklaven in Krankenhäusern, sondern auch behandelt werden.

Avent Babyflasche Classic +

Fehlerbehebung

Wie werden Philips Avent Flaschen und Sauger gereinigt und sterilisiert?

Waschen und sterilisieren Sie die Flasche und den Philips Avent Schnuller nach jedem Gebrauch. Befolgen Sie diese Reinigungs- und Sterilisationsanweisungen.

Philips Avent Flaschen- und Saugerreinigung

Zum Waschen in der Spüle:

  1. Entfernen Sie den Nippel von der Flasche.
  2. Waschen Sie alle Teile mit einer weichen Bürste (verwenden Sie nur ein mildes Reinigungsmittel).

Zum Waschen in der Spülmaschine:

  1. Entfernen Sie den Nippel von der Flasche.
  2. Verwenden Sie zum Reinigen der Teile nur die oberste Ablage des Geschirrspülers (nur ein mildes Reinigungsmittel oder eine Tablette verwenden).

Hinweis:. Verwenden Sie keine Lappen für Utensilien, Schwämme (Schleifmittel) oder Borsten mit Borsten, die Silikon beschädigen oder Farbe von der Flasche abwischen können. Zur schonenden Reinigung wird empfohlen, Philips Avent mit einer speziellen Bürste für den Nippel und die Flasche zu versehen.

Sterilisation mit kochendem Wasser

Stellen Sie vor der Sterilisation sicher, dass die Flaschen gründlich gewaschen sind. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Philips Avents Flaschen und Zitzen in kochendem Wasser zu sterilisieren.

  1. Entfernen Sie den Nippel von der Flasche.
  2. Bereiten Sie genügend Wasser für die Sterilisation vor.
  3. Tauchen Sie alle Teile für 5 Minuten in kochendes Wasser.
  4. Stellen Sie sicher, dass sich die Teile nicht berühren und die Wannenwände nicht verformen und beschädigen.

Wenn möglich, mit einer Philips Avent Flasche und einer Zitzenbürste reinigen. Verwenden Sie keine scheuernden, antibakteriellen, chemischen oder konzentrierten Reinigungsmittel.

Die sterilisierte Flasche ist gebrauchsfertig

Sterilisation im Philips Avent Sterilisator

Stellen Sie vor der Sterilisation sicher, dass die Flaschen gründlich gewaschen sind. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Philips Avent-Flasche und -Sauger mit dem Philips Avent-Sterilisator zu sterilisieren.

  1. Entfernen Sie den Nippel von der Flasche.
  2. Sterilisieren Sie alle Teile gemäß den Anweisungen in der Bedienungsanleitung.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Teile nicht in Kontakt kommen, um Verformungen und Beschädigungen zu vermeiden.
  4. Sterilisieren Sie die Brustwarzen nicht zu lange, dies kann zu ihrer Erweichung führen.

Wenn möglich, mit einer Philips Avent Flasche und einer Zitzenbürste reinigen. Verwenden Sie keine scheuernden, antibakteriellen, chemischen oder konzentrierten Reinigungsmittel.

Die sterilisierte Flasche ist gebrauchsfertig

Sachverständigenrat

Zerlegen Sie die Flasche und reinigen Sie alle Teile nach jeder Fütterung. Dies verlängert die Lebensdauer der Philips Avent Flasche.

Hinweis:

Lebensmittelfarben können zur Verfärbung der Flasche führen. Dies hat keinen Einfluss auf ihre Qualität.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für Modelle: SCF574 / 12, SCF627 / 25, SCF627 / 22, SCF627 / 21, SCF627 / 20, SCF574 / 14, SCF560 / 17, SCF560 / 27, SCF560 / 37, SCF563 / 17, SCF563 / 27, SCF563 / 37, SCF564 / 17, SCF564 / 27, SCF565 / 17, SCF565 / 27, SCF566 / 17, SCF566 / 27, SCF567 / 17, SCF568 / 17, SCF573 / 11, SCF573 / 12, SCF573 / 13 SCF573 / 14, SCF970 / 17, SCF972 / 17, SCF971 / 17, SCF636 / 27, SCF640 / 27, SCF646 / 17, SCF631 / 27, SCF632 / 27, SCF633 / 27, SCF634 / 27, SCF635 / 27, SCF640 / 37, SCF643 / 17, SCF646 / 37. Mehr Weniger

Wie man Babyflaschen sterilisiert

Arten der Sterilisation

In der Mikrowelle

Die Sterilisation von Flaschen in der Mikrowelle dauert buchstäblich Minuten. Um dies zu tun, ist es notwendig, die Reste der Milch mit einem Pinsel zu entfernen, gründlich das Geschirr abwaschen.

Es gibt 2 Möglichkeiten der weiteren Sterilisation:

  1. Falten Sie die Flaschen in eine Schüssel oder einen Topf aus hitzebeständigem Glas oder Keramik, gießen Sie kaltes Wasser, damit das Geschirr das Wasser vollständig bedeckt und schließen Sie den Deckel. Stellen Sie eine Pfanne oder eine Schüssel in die Mikrowelle und stellen Sie den Betriebsmodus auf 6-8 Minuten bei maximaler Leistung ein. Nachdem das Wasser abgekühlt ist, können die Flaschen entfernt und auf einem sauberen Tuch getrocknet werden.
  2. Gießen Sie eine Flasche Wasser (vorzugsweise gefiltert) 1 cm von der Unterseite und setzen Sie eine Mikrowelle für 3-5 Minuten. Das Wasser kocht und der Behälter wird mit Dampf sterilisiert.
  3. Ein weiterer Assistent der Eltern ist ein Mikrowellensterilisator. Dies ist ein spezieller Behälter, der bis zu 6 Flaschen in Standardform aufnehmen kann. Ermöglicht Ihnen, gleichzeitig alles zu sterilisieren, was Sie für einen Tag verwendet haben, um Ihr Baby zu füttern. In den Regalen der Geschäfte können Sie fertige Set finden, die für die sichere Entnahme der Behälter nach der Sterilisation eine Mikrowelle Sterilisator, Flaschenformen und -größen und Zangen umfasst.

Der Prozess der Verarbeitung von Flaschen ist wie folgt: In einem Behälter gegossen kaltes Wasser etwa 200 Gramm. Auf einem speziellen Ständer stellen Sie Flaschen und Nippel mit Löchern ab. Der Behälter wird mit einem Deckel verschlossen und in die Mikrowelle gestellt. Abhängig von der Leistung wird empfohlen, folgende Parameter einzustellen:

  • 1100-1850 W - 2 Minuten
  • 850-1000 W - 4 Minuten
  • 500-800 W - 6 Minuten

Behälter sind in der Regel mit bequemen Griffen an den Seiten ausgestattet, die sich während der Sterilisation nicht aufheizen und unmittelbar nach dem Eingriff gefahrlos aus der Mikrowelle entfernt werden können.

Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass in einer Mikrowelle Plastikflaschen und Nippel sterilisiert werden können, die nicht auf dem Ofen gekocht werden können.

Im multivariaten

Die Sterilisation in der Multivark-Kochmethode liefert ein gutes Ergebnis. Befüllen Sie dazu die Wasserflaschen bis zum Maximum und ziehen Sie je nach Modell des Multivarks 15-45 Minuten für 100 Grad an. Wenn die Kapazität des Geräts es nicht erlaubt, die Flaschen in einer aufrechten Position zu sterilisieren, können sie seitlich abgelegt werden.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Schüssel über einen Liter Wasser zu gießen und einen Grill auf den Dampf zu installieren. Auf dieses Gitter legen Sie die Flaschen und schließen Sie den Deckel. Wenn die Flaschen nicht in einer stehenden Position passen, können sie wieder auf die Seite gelegt werden. Die Qualität der Sterilisation wird sich dadurch nicht verschlechtern. Schalten Sie das Gerät für 15-20 Minuten ein. Der Dampf dringt in das Innere ein und tötet alle pathogenen Mikroben ab.

Multivarka ist nicht umsonst ein Multitalent, also multifunktional. Hersteller, die über den Bedarf der Eltern an der Desinfektion von Kindergeschirr Bescheid wissen, fügen zusätzliche Funktionen in das Modell ein:

  • Wasserregime für die Desinfektion von Flaschen
  • Dampfmodus zum Sterilisieren der Nippel, Silikonpads und anderer kleiner Gegenstände

Feedback

"Ich habe ein Multimeter" HOMUS HM-877 ". Gießen Sie Wasser auf den Boden, bedeckte den Deckel, legen Sie es für 15 Minuten. Das Wasser kochte dort drüben, der Dampf goss alles aus, also hatte ich eine Sterilisation der Flaschen und der Brustwarze. "

Warja
28 Jahre alt, Khimki

Sterilisator von Babyflaschen

Der elektrische Dampfsterilisator zeigt ein ausgezeichnetes Ergebnis, er arbeitet effizient und schnell. Die durchschnittliche Sterilisationszeit beträgt 8 bis 12 Minuten. Um eine vollständige Sterilisation von Flasche und Nippel zu gewährleisten, sollten sie mit einem Loch nach unten platziert werden. Nach Beendigung der Sterilisation ist es notwendig, ein paar Minuten zu warten und den Deckel vorsichtig zu öffnen, da es sehr leicht ist, mit heißem Dampf zu verbrennen. Der Haupt- und Hauptvorteil eines Dampfsterilisators ist, dass nach der Behandlung mit heißem Dampf keine Fremdgerüche und -gerüche auftreten. Flaschen und Nippel bleiben für weitere drei Stunden steril, sofern sie nicht entfernt und unter dem Deckel bleiben.

Pakete zur Sterilisation

Eine Neuheit auf dem Gebiet der Sterilisation. Unter den bekanntesten Unternehmen-Hersteller sind solche Marken wie Philips Avent, Medela, Dr. Brown's. Lassen Sie uns bei Philips Avent den Prozess betrachten.

  1. Wasche die Flasche und die Brustwarze.
  2. Gießen Sie etwa 60 Milliliter Wasser in den Beutel.
  3. Legen Sie eine Flasche, einen Deckel und einen Schnuller in die Verpackung.
  4. Verschließen Sie den Sterilisator mit einem speziellen Verschluss oben.
  5. Legen Sie den Beutel für 130 Sekunden in die Mitte der Mikrowelle.
  6. Lassen Sie das Paket für weitere 2 Minuten abkühlen.
  7. Entfernen Sie den Beutel, indem Sie die obere Ecke greifen. Der Hersteller hat einen Bereich markiert, in dem die Verpackung nach Abschluss des Sterilisationszyklus sicher entfernt werden kann, um Verbrennungen zu vermeiden.
  8. Das restliche Wasser durch das Loch ablassen und erst dann das obere Schloss öffnen.

Packages «Philips Avent» hat ein nummeriertes Etikett von 1 bis 20, das der Anzahl der Sterilisationen entspricht, die vom Hersteller in der Packung empfohlen werden. Wenn Sie durch die Zahlen gehen, werden Sie immer wissen, wie oft Sie das Paket benutzen können.

Vorteile der Verwendung von Paketen zur Sterilisation:

  • Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit
  • die Fähigkeit, auf der Straße zu fahren, findet fast nicht statt
  • bis zu 20 mal verwendet
  • Sie können Plastikflaschen sterilisieren
  • Zeit der Verarbeitung von Kindergeschirr nur 2 Minuten
  • auf jedem Paket gibt es eine Schritt für Schritt detaillierte Gebrauchsanweisung
  • zerstört 99,9% der Mikroben und Bakterien

Sterilisation: Vor- und Nachteile

Bei den Eltern sind die Stimmen für Sterilisation und Gegenleistung etwa gleich verteilt. Eltern, vor allem solche mit mehreren Kindern, ist ziemlich skeptisch über den Prozess und glauben, dass nur Wasser Kindergerichte und alles mit kochendem, und den Kauf von Sterilisatoren, ist es eine Verschwendung von Zeit und Geld. Die andere Hälfte der Eltern sicher Stilisierung Flaschen ist von entscheidender Bedeutung, vor allem für jene Kinder, die Flasche gefüttert. Kinderärzte empfehlen auch, Babygeschirr zu sterilisieren, bevor das Baby mindestens 5 Monate alt wird.

  1. Bei der Sterilisation werden alle krankheitserregenden Mikroben zerstört, die bei Neugeborenen zu Magen-Darm-Erkrankungen führen können. Und es gibt einen Prozess, der praktisch alle Formen von Mikroorganismen entfernt, einschließlich Bakterien, deren Sporen, Viren, Protozoen und Pilze.
  2. Es gibt eine große Auswahl an Sterilisationsarten, abhängig von den Fähigkeiten und Vorlieben der Eltern.
  3. In einer Milchumgebung vermehren sich Bakterien sehr schnell, so dass eine Sterilisation notwendig ist.
  1. In gut gewaschenen und getrockneten Flaschen mit Zitzen leben Mikroben nicht.
  2. Ein Teil der Ärzte, vor allem der Westen glauben, dass Kinder von der Geburt, die in der mikrobiellen „Vakuum“ gesetzt wird entwickelt keine Immunität, so oft Kinder krank und kann nicht bewältigen, auch mit den einfachsten Mikroben.
  3. Kinder ziehen alle in den Mund, besonders in der Zeit, wenn sie zu krabbeln beginnen. Sterilisiere alle Spielsachen, Sex, Kleidung usw. fast unmöglich.

Wahl, sterilisiert oder nicht, Sie tun sich selbst, je nach ihrer Wahrnehmung der Gesundheit und Sauberkeit, sowie unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Kinderarztes.

Merkmale der Sterilisation, abhängig vom Flaschenmaterial

Die Art der Sterilisation von Babyflaschen kann von dem Material abhängen, aus dem diese Flasche hergestellt wird. Kochmethode: Für den Kauf von Sterilisatoren sind keine zusätzlichen Kosten erforderlich, die Flaschen werden vollständig in Wasser eingetaucht und 5-10 Minuten gekocht. Diese Methode ist nur für Glaswaren geeignet, da sich Kunststoff verformen kann und die Flasche unbrauchbar wird. Eine Reihe bekannter Marken wie Avent und Medela stellen Kinder-Plastikgeschirr her, das sicher gekocht werden kann. Informationen dazu sollten in den Anweisungen zu den Flaschen enthalten sein.

Alle anderen oben in diesem Artikel aufgeführten Methoden ermöglichen die Sterilisation von Flaschen auf die gleiche Weise wie Glas oder Kunststoff. Dennoch empfehlen Kinderärzte Gerichte namhafte Unternehmen zu wählen, die in den Produktionseinsatz sind nur hochwertige Kunststoffe, Vergangenheit toxische Kontrolle (die AVENT britischen, polnischen CANPOL BABIES, Britische Tommee Tippee, Polnisch LOVI, amerikanische DR.BROWN'S, Deutsch NUK).

Wie Glas hat auch Kunststoff seine Vor- und Nachteile.

  • Umweltfreundlich.
  • Die feuerfeste Zusammensetzung des Glases behält seine Form bei, auch wenn in der Flasche kochendes Wasser ist.
  • Ändert nicht seine Farbe im Laufe der Zeit, auch wenn das Baby Kräutertees trinkt.
  • Das Aufwärmen dauert lange, hält aber auch lange Zeit.
  • Wenn es fallen gelassen wird, kann es brechen oder brechen.
  • Es ist leichter als Glas.
  • Rüstet sich schnell auf und kühlt schnell ab.
  • Kann bei längerem Gebrauch verdunkelt werden.
  • Wenn du fällst, bricht es fast nie.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie