Die Lymphostase (Lymphödem, Lymphödem) ist eine (angeborene oder erworbene) Pathologie, die durch anhaltende Ödeme, die durch eine Störung der Lymphdrainage verursacht werden, gekennzeichnet ist. Es entsteht als Folge einer gestörten Zirkulation der Lymphe im peripheren lymphatischen System und seinen zentralen Teilen, was den Abfluss von Flüssigkeit durch die Lymphgefäße verlangsamt. Die Krankheit manifestiert sich durch Hautödem, Stauung und Stauung der Flüssigkeit in der Brusthöhle, Peritoneum, Ödem der Extremitäten. In kritischen Fällen kann Lymphostase sogar ein Hirnödem auslösen. Lassen Sie uns genauer betrachten, warum es Lymphostase, Behandlung mit Volksheilmitteln und traditioneller Medizin, Vorbeugung der Krankheit gibt.

Das lymphatische System - ein Teil des Kreislaufsystemes des Körpers, die Hauptfunktionen, von denen sind: die Entnahme von überschüssigem Wasser und Abbauprodukten aus den Interzellularräumen in den Blutstrom zur anschließenden Entfernung aus dem Körper, Hilfsmitteln bei der Strömung der Blutproteine ​​im Prozess der Absorption von Lipiden beteiligt. Im lymphatischen System werden spezifische Zellen synthetisiert - B-Lymphozyten, die an der Funktion des Immunsystems beteiligt sind. Lymphknoten können mit Filtern verglichen werden, die den Körper vor Toxinen und gefährlichen Mikroorganismen schützen.

Ursachen der Lymphostase

Wenn irgendwelche negativen Faktoren, die Kanäle des lymphatischen Systems zu beeinträchtigen Lymphostase entwickeln können: mechanische Beschädigungen, Strahlung, einschließlich Röntgenstrahlen, Verbrennungen, usw. In einigen Fällen Lymphostase als Folge der Operation entwickelt, einschließlich der Entfernung von verschiedenen Arten von Tumoren sind bösartig. und gutartige und mit Lymphgefäßen verbundene Verletzungen. Verletzung der Lymphdrainage kann auf die Aktivität von Parasiten und stafilokkok in Beziehung gesetzt werden, die am häufigsten unter den Bewohnern von Regionen mit heißem Klima zu sehen ist.

Die Krankheit kann von zwei Arten sein:

  • primäre Lymphostase - Angeborene Fehlbildungen des lymphatischen Systems (bis zu 93% aller angeborenen Hypoplasien und Aplasien der Lymphgefäße), gekennzeichnet durch lymphatische Insuffizienz. Läsionen können an einer oder beiden Extremitäten, häufiger an Beinen oder Füßen beobachtet werden;
  • sekundäre Lymphostase - entwickelt als eine Komplikation der schweren Erkrankungen eine direkte Wirkung auf das lymphatische System, zum Beispiel, Rotlauf, Herzversagen, arteriovenöse Fisteln, Nierenerkrankungen, Lymphom, Prostata Onkologie. Sekundäre Formen der Krankheit sind viel häufiger.

Symptome der Lymphostase

Die Hauptbeschwerden von Patienten mit Lymphostase umfassen:

  • Ödem in den betroffenen Teilen des Körpers;
  • Gefühle des ständigen Platzens;
  • Schmerz;
  • allgemeine Schwäche, Lethargie, Effizienzverlust;
  • Einschränkung der Arbeitsfähigkeit der Gelenke der betroffenen Gliedmaßen;
  • Verdickung der Hautfalte;
  • Fehlen eines Musters von subkutanen Venen.

Wenn die in der ersten Phase Die Entwicklung eines pathologischen Ödems tritt nach körperlicher Überlastung auf oder, umgekehrt, das Vorhandensein von Gliedmaßen in einer unveränderten Position für einen langen Zeitraum, und haben eine kleine Fläche der Ausbreitung, dann in Abwesenheit der Therapie, schreitet die Krankheit fort.

In der zweiten Phase Bei der Lymphostase kommt es zu einer Vergrößerung des Ödembereiches, und beim Drücken auf die Haut bildet sich eine merkliche Depression, die sich nicht lange genug ausbreitet. Die Patienten klagen über erhöhte Müdigkeit bei der geringsten Belastung der betroffenen Gliedmaßen.

Die dritte Stufe Die Lymphostase manifestiert sich durch die Zunahme der Symptome, einschließlich des Verlustes natürlicher Konturen der Gliedmaßen und zerstörerischer innerer Läsionen, die zu Elephantiasis führen.

Komplikationen der Lymphostase

Störungen im Abfluss der Lymphflüssigkeit führen zu einer unzureichenden Ernährung der Haut und der nachfolgenden Entwicklung trophischer Störungen in der Haut, die zum Auftreten von hyperkreativen Bereichen führt. Verletzung der vollständigen Ernährung von Geweben verursacht das Auftreten von Rissen und Geschwüren auf der Haut. Wenn die Krankheit nicht rechtzeitig behandelt wird, können sich schließlich in den betroffenen Gliedmaßen Zysten und andere Neoplasmen bilden. Die Lymphostase (Stadium II und III) bei längerem Fluss provoziert manchmal Lymphoangiosarkom.

Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Lymphostase

Um das Lymphsystem im Tonus zu unterstützen und eine Lendenwirbelstauung zu verhindern, wird Ärzten empfohlen, eine gesunde Lebensweise zu führen, die traditionell beinhaltet:

  • Ablehnung von schlechten Angewohnheiten (Rauchen, Alkoholmissbrauch, Schlafmittel- und Antidepressivaabhängigkeit);
  • rationelle Ernährung mit Minimierung der Salzaufnahme (bis zu 3-4 g pro Tag) und Einhaltung des Trinkregimes (von 1,8 bis 2,5 Liter Trinkwasser pro Tag);
  • Sport (Schwimmen, Aqua-Aerobic und athletisches Gehen sind die besten motorischen Aktivitäten, die das Funktionieren des Lymphsystems stimulieren);
  • Maßnahmen zur Reinigung der Därme und Körperflüssigkeiten (Lymphe und Blut).

Konservative Behandlung der Lymphostase

Bei den ersten Anzeichen einer Fehlfunktion des lymphatischen Systems sollte ein Spezialist konsultieren. Der Nachweis der Krankheit, besonders im Anfangsstadium, und die rechtzeitige Behandlung stoppt in den meisten Fällen nicht nur die Entwicklung der Pathologie, sondern eliminiert auch die bereits existierenden negativen Manifestationen.

Angiochirurg, Phlebologe oder Lymphologe ernennt Maßnahmen, um den Abfluss von Lymphe aus den betroffenen Teilen des Körpers zu normalisieren. Zu Arzneimitteln, die auf das lymphatische System gerichtet sind, gehören: venotonische polyvalente Wirkung, die eine lymphotrope Wirkung hat.

Es wird verwendet: Antibiotika-Therapie, Verabreichung von Immunmodulatoren und Diuretika, Prostaglandinen und Angioprotektoren. Desensibilisierungstherapie ist ratsam. In den meisten Fällen werden Hardware-Techniken vorgeschrieben, darunter die effektivsten, die wir nennen können - Lasertherapie, Magnetotherapie, Pneumomassage. Die manuelle Lymphdrainage und die Kompressionsbandage gehören zur traditionellen Behandlung der Lymphostase.

Lymphostase - Behandlung mit Volksmedizin

Die Reinigung von Blut und Lymphe mit der Anwendung von Verschreibungen traditioneller Medizin ist eine primäre Aufgabe in Fällen von Anomalien in der Funktion des lymphatischen Systems. Vor dem Beginn von Maßnahmen zur Reinigung der Körperflüssigkeiten sollten jedoch bestimmte Verfahren durchgeführt werden, um den Darm von Fäkalabfällen und akkumulierten Zerfallsprodukten zu befreien, da in diesem Körper die essentiellen Nährstoffe in das Blut absorbiert werden. Es gibt viele Methoden, den Darm zu reinigen, zum Beispiel mit Einläufen von G. Malakhov oder mit fermentierten Milchprodukten. Es ist ratsam, Zubereitungen von Ballaststoffen und Enterosorbentien zu nehmen.

Apfelessig ist natürlich. Tägliche Einnahme auf nüchternen Magen mit einem Glas abgekochtem Wasser unter Zugabe von Apfelessig (5-10 ml) und einem Teelöffel natürlichen Honig hilft, das Blut zu verdünnen und den Lymphfluss zu verbessern.

Löwenzahn officinalis. Frisch gepresste Blätter der Pflanze, mit Honig in der Hälfte gemischt, nehmen Sie 15 ml dreimal täglich. Infusion von Löwenzahnwurzeln wird vorgeschrieben, um 7 Tage zu trinken: Schleifen Sie in einer Kaffeemühle trockene Wurzeln, brauen Sie in einer Thermosflasche im Verhältnis von 1 EL. Löffel auf ein Glas mit kochendem Wasser, bestehen Sie 12 Stunden und nehmen Sie ein Glas 2 mal am Tag.

Medizinische Behandlung. Mischen Sie den trockenen Brennesselblätter, Birkenholz und Beeren Holunder (1: 1: 1), EL protomai Mischung in einem Wasserbad für 10 Minuten, kühlt, Filter und nehmen 60-70 ml warme Infusion dreimal täglich 20 Minuten vor der Mahlzeit.

Diuretische Sammlung. Die trockenen Blätter der schwarzen Johannisbeere, die zerkleinerten Hagebutten und die Kräuter-Bärentraube zu gleichen Teilen vermischen, 2 EL hinzugeben. Spoon die Mischung mit kochendem Wasser (300 ml) in einer Teekanne, bestehen Sie 30 Minuten, abtropfen lassen. Empfang am Morgen auf nüchternen Magen für 1 Glas (wenn gewünscht, mit Honig versüßen).

Bäder mit Heilkräutern. Regelmäßige lokale Bäder helfen, Hautrisse zu verhindern und Schwellungen zu reduzieren. Die effektivste Brühe dreht und Kamille. 4 EL. Löffel einer Mischung von Kräutern oder einer von ihnen gedämpft 0,4 Liter kochendes Wasser und auf niedriger Hitze für 20 Minuten gehalten, gekühlt und gefiltert. Die Verfahren werden 2 mal täglich für 20 Minuten für 2-3 Wochen durchgeführt.

Anwendung mit medizinischer Mischung. Regelmäßiges Verfahren entfernt Schwellungen und reduziert die Anzahl der betroffenen Gliedmaßen. Bereiten Sie die Sammlung der medizinischen Pflanzen vor, indem Sie sie in gleichen Anteilen nehmen: das Kraut Johanniskraut, die Blätter der Schnur, Salbei, Wegerich und Schafgarbe, Kamillenblütenstände. 4 EL. Löffelsammlung kochen bei schwacher Hitze in 1 Liter Wasser für 5 Minuten. In einer gekühlten und gefilterten Brühe 5 g Aspirin, 2 g Ampiox und ein Viertel eines Glases medizinischen Alkohols hinzufügen.

Fuß oder Händewaschen mit Seife und warmem Wasser, trocken gewischt und Mullbinde setzt getränkte vorgewärmt auf eine Temperatur 38s Zusammensetzung auf den gesamten betroffenen Bereich. Überlagern Sie ein natürliches Stück Tuch, das in einer Meersalzlösung angefeuchtet ist (10%). Die Bandage wird in Pergamentpapier eingewickelt und mit einer Bandage fixiert. Die Verfahren werden 3 mal täglich für 3-4 Stunden durchgeführt. Der Verlauf der Behandlung ist nicht weniger als 3 Wochen. Kräuter mit medizinischen Zusätzen haben eine gefäßerweiternde Wirkung, und die Salzlösung hilft, überschüssige Flüssigkeit aus dem Interzellularraum zu extrahieren.

Erfahrene Therapeuten empfehlen, dass Patienten mit Lymphostase täglich laufen oder Treppen steigen. Nach körperlicher Ruhestellung in einer horizontalen erforderliche Anstrengung den Patientenzweig in geringer Höhe zu heben, (oder Dämpfungs-Platte ist in einem Winkel von 20 Grad festgelegt), und dann arbeiten, um die 10-minütige samomassaj Gefäßtonus nach oben erhöht und Lymphflusses verbessert.

Die Behandlung der Lymphostase ist ein langwieriger Prozess, der vom Patienten vorgeschriebene Behandlungsmaßnahmen erfordert, in den meisten Fällen jedoch eine günstige Prognose hat. Gesundheit!

Wie man das Funktionieren des lymphatischen Systems verbessert

loading...

Fehlen von körperlicher Anstrengung, Jodmangel, Erkrankungen des Verdauungssystems oder Ungleichgewicht - all dies kann das Lymphsystem verstopfen und gesundheitliche Probleme verursachen. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, die Lymphe zu reinigen, die Haut zu verbessern, Arthritis, Cellulite vorzubeugen, Cholesterin zu bekämpfen, Verdauungsstörungen zu bekämpfen und die Immunität zu stärken.

Wir vertreten die 10 wirksamsten von ihnen.

1. Alternative Therapien

loading...

Lymphdrainage-Massage. Diese Art von Massage stimuliert die Zirkulation von Lymphe und den Ausfluss von Fetten, Flüssigkeiten, Toxinen und anderen Abfallprodukten aus Ihren Körperzellen.

Akupunktur (Akupunktur) - stimuliert den Lymphfluss.

Sauna oder Dampfbad - eine ausgezeichnete Art und Weise, das Lymphsystem zu reinigen, das zusammen mit dem Schweiß Giftstoffe und Stoffwechselprodukte aus dem Körper entfernt.

2. Körperliche Aktivität

loading...

Regelmäßiges körperliches Training, einschließlich Springen, ist der beste Weg, um das Lymphsystem zu stabilisieren. Um den Lymphfluss zu stimulieren, ist jede Übung nützlich. Bei Bewegung wirken die Muskeln auf das Lymphsystem, wodurch der Lymphfluss durch den Körper verbessert wird.

3. Stromversorgung

loading...

Unter den Bedingungen einer gesunden und richtigen Ernährung wird der Körper weniger Giftstoffe und Nährstoffabbauprodukte ansammeln, was die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung des Lymphsystems verringert. Versuchen Sie, so viel Bio-Lebensmittel wie möglich zu konsumieren, um zu verhindern, dass Pestizide und andere Chemikalien in Ihren Körper gelangen.

Produkte, die den Lymphfluss fördern:

- Früchte, vor allem Cranberries, helfen aufgrund der enthaltenen Antioxidantien, das Lymphsystem, den Darm und die Nieren von schädlichen Giftstoffen zu befreien;

- Gemüse, insbesondere Blattgemüse, dank einer großen Menge an Chlorophyll effektiv reinigen Sie Ihren Körper von schädlichen Substanzen und reduzieren Cholesterin;

- Samen von Flachs oder Chia;

Diese Produkte versorgen den Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien, Fettsäuren und anderen nützlichen Phytonährstoffen. Sie fördern den Lymphfluss im Körper und reinigen ihn von schädlichen Chemikalien. Fügen Sie Ihrer Diät mehr frische Früchte, Gemüse, frisch gepresste Säfte hinzu, und sie werden Sie mit den notwendigen Enzymen und Säuren versorgen, die das lymphatische System von allem Überfluss befreien werden.

Zu vermeidende Produkte:

- verarbeitete Lebensmittel;

- Lebensmittel mit hohem Salzgehalt;

- Süßigkeiten und Gebäck.

All diese Produkte tragen bekanntermaßen zur Ansammlung von Giftstoffen im Körper bei und können die Lymphkanäle verstopfen.

4. Mehr Wasser

loading...

Ihr Körper braucht genug Wasser, um Dehydration zu vermeiden und eine normale Funktion des Lymphsystems sicherzustellen. Versuchen Sie 6-8 Gläser Wasser pro Tag zu trinken.

5. Tiefes Atmen

loading...

Tiefe Atemübungen stimulieren den Lymphfluss, versorgen die Zellen mit Sauerstoff und verhindern die Ansammlung von Giftstoffen.

6. "Trockene" Dusche

loading...

Eine tägliche "trockene" Dusche verbessert den Lymphfluss und gibt dem gesamten Lymphsystem den richtigen Impuls für die Aufnahme in die aktive Arbeit. Bevor Sie duschen, massieren Sie die Haut mit einem trockenen Pinsel oder Waschlappen für 5 Minuten linear in Richtung des Herzens.

7. Verweigerung der "Chemie"

loading...

Vermeiden Sie kosmetische Produkte, die viel Chemie enthalten. Die meisten Pflegeprodukte (Lotionen, Zahnpasten, Sonnencremes, Deodorants usw.) enthalten eine lange Liste fragwürdiger Chemikalien, die schließlich in Ihre Lymphe fallen. Wählen Sie Kosmetika auf der Basis von natürlichen, biologischen Zutaten oder versuchen Sie, sie zu Hause zu kochen.

loading...

8. Kräutertees

loading...

Kräuter können als Medizinprodukte verwendet werden, während sie absolut gesundheitlich unbedenklich sind. Einige von ihnen erhöhen den Lymphfluss und entfernen Giftstoffe aus dem Körper. Zu diesen Kräutern gehören: Echinacea, kanadische Hydrastis, Rotklee, grüne Gemse, Astragalus, wilde Indigowurzel.

9. Kontrastdusche

loading...

Ein paar Minuten kontrastierende Dusche hat eine positive Wirkung auf Ihren Blutfluss und Lymphfluss. Abwechselnde Hitze (erweitert die Blutgefäße) und Kälte (reduziert die Blutgefäße), Sie werden die Bewegung von Blut und Lymphe im ganzen Körper stimulieren.

10. Kostenlose Kleidung

loading...

Enge Kleidung verlangsamt den Lymphfluss und kann zu Verstopfung der Lymphbahnen führen. Daher bevorzugen Sie lose Kleidung oder Kleidung, die keine Bewegungen einschränkt.

Wirksamkeit der Reinigung des Lymphsystems durch Volksmedizin

loading...

Das lymphatische System ist eine interzelluläre Flüssigkeit, in der sich Toxine ansammeln und zur Verarbeitung zu den Knoten geschickt werden. Reinigende Lymph-Volksmedizin hilft, die Arbeit der inneren Organe zu normalisieren, erhöht die Immunität.

Effizienz der Verwendung von Volksmedizin

loading...

Lymphknoten sind verantwortlich für die Beseitigung von Bakterien, Viren. Lymph-Mikroflora ist verloren. Das Reinigen der interzellulären Flüssigkeit ist eine nützliche Manipulation, die eine Kontamination des Systems verhindert.

Die Apotheke wird durch eine Vielzahl von Präparaten zur Reinigung der Lymphe repräsentiert. Die hohen Kosten von Medikamenten lassen Menschen zu einer anderen wirksamen Behandlungsmethode greifen - Hausmittel. Die traditionelle Medizin praktiziert die Behandlung von Kräuterpflanzen oder Produkten aus dem Garten.

Reinigung mit Hausmitteln hilft Stoffwechselprozesse zu beschleunigen, entfernen Schlacken, tote Zellen, Mikroben aus inneren Organen. Kontaminierte Lymph- und Lymphknoten führen nicht die grundlegenden Funktionen, die Patienten beginnen, eine Abnahme der Stärke, häufige Erkältungen zu bemerken. Wurzeln, Blätter, Früchte bestimmter Pflanzen helfen, die Lymphgefäße von Giftstoffen zu reinigen.

Reinigungssystem für Neumyvakin

loading...

Gemessen an den zahlreichen Rezensionen im Internet ergibt sich eine deutliche Verbesserung bei der Lymphreinigung nach Prof. Neumyvakin. Er bietet mehrere Rezepte für die Behandlung an:

  1. Die Verwendung von Leinöl entfernt Entzündungen, fördert die Entfernung von Toxinen, Mikroben aus dem Lymphsystem. Darüber hinaus reinigen Sie den Blutkreislauf, verbessern den Stoffwechsel, Darmperistaltik. Neumyvakin empfiehlt die Auflösung von 1 EL. l. Öl für 20 Minuten.
  2. Ein anderes wirkungsvolles Rezept - eine Abkochung des Lorbeerblattes. Nehmen Sie 5 g Gewürz, gießen Sie es mit Wasser (300 ml), lassen Sie es für 4 Stunden infundieren. Für den Tag müssen Sie die ganze Brühe trinken. Verwenden Sie einen Esslöffel für 1 Mal. Der Behandlungsverlauf beträgt drei Tage. Nach einer Woche wiederholen.
  3. Ingwertee ist ein universelles Heilmittel für Krankheiten. Zeigt pathologische Verbindungen, Toxine, Cholesterin aus dem Körper. Ingwer ist ein wirksames Mittel zur Verbesserung der Immunität. Tee eignet sich für die sichere Reinigung von Lymphe, besonders für ältere Menschen und Kinder. Nehmen Sie 100 g Ingwerpulver, gießen Sie einen Liter Wasser und legen Sie einen Teller darauf. 5 Minuten vor dem Entfernen aus dem Feuer, fügen Sie 2 Esslöffel zur Lösung hinzu. Honig. Nach 20 Minuten die Mischung von der Platte entfernen. Nehmen Sie einen Tee wie folgt: ein Drittel des Glases des Getränks, 1/3 st. Zitronensaft, trink warmes Wasser. Bewahren Sie die Zusammensetzung im Kühlschrank auf. Trinken Sie dreimal täglich, 30 Minuten vor dem Essen oder 2 Stunden nach dem Essen.
  4. Wasserstoffperoxid ist eine andere Art zu reinigen. Ärzte verbieten kategorisch Selbstmedikation. Doktor der traditionellen Medizin Neumyvakin entwickelt die folgende Behandlung: am ersten Tag nehmen Sie 1 Tropfen der Medizin in einem Glas Wasser 3 r / d. Setz dich nicht sofort hin, warte 1 Stunde. Täglich die Dosis von 1 Tropfen erhöhen. Wenn Sie 10 Tropfen erreichen, beginnen Sie, die Dosierung zu verringern: 1 Tag - 10 Tropfen, 2 Tage - 9 und so weiter bis 1. Der Arzt versichert, dass solche Manipulation die Lymphe und Blutgefäße, den Darm reinigen wird. Die Technik kann nicht für Menschen mit Gastritis, Magengeschwüre verwendet werden, die Behandlung ist mit schweren Komplikationen bedroht.

Lymph-Reinigung Rezepte

loading...

Löwenzahnwurzel

Die Reinigung der Lymphe durch die Löwenzahnwurzel ist ein sicheres und nützliches Verfahren. Die Pflanze hat heilende Eigenschaften, sie dient der Vorbeugung und Behandlung verschiedener Krankheiten (Herz, Magen, Nieren). Um das Medikament vorzubereiten, nehmen Sie 1 EL Pulver aus den Wurzeln eines Löwenzahns und 500 ml kochendem Wasser. Legen Sie die Lösung in eine Thermoskanne, bestehen Sie eine halbe Stunde. Trinke zweimal täglich ein Glas. Nehmen Sie 7-10 Tage. Die Wurzeln des Löwenzahns sollten hellbraun oder dunkel sein. Im Herbst und Frühling ist das Graben besser. Verzehrfertige Wurzeln sollten sich nicht verbiegen, sondern brechen. Löwenzahn des zweiten Lebensjahres hat bessere heilende Eigenschaften als das erste.

Das zweite Rezept ist der Empfang von Löwenzahnsaft. Pflanzenblätter im Sommer. Durch den Fleischwolf laufen lassen, den Saft durch die Binde / Gaze ziehen. Fügen Sie ein Glas Wodka zu einem Liter des Produkts hinzu. Eine andere Möglichkeit ist, das Getränk mit Honig, Zitronensaft zu verdünnen. 1 EL mit viel Wasser einnehmen.

Knoblauch

Die Reinigung des Lymphsystems mit Knoblauch erhöht die Widerstandskraft des Organismus gegen Krankheitserreger, verbessert Stoffwechselprozesse. Die Methode behandelt zusätzlich Lebererkrankungen, Urolithiasis, Gelenkentzündungen, fördert die Ausscheidung von Parasiten. Um Knoblauchtinktur herzustellen, nehmen Sie 300 g Knoblauch, 200 ml medizinischen Alkohol. Gemüse fein gehackt und mit einem Holzlöffel gehackt. Gießen Sie es mit Alkohol, legen Sie es für eine Woche in einen dunklen Raum. Nach Ablauf der Zeit die Mischung abseihen, 5 Tropfen in ein Glas Milch geben. Eine halbe Stunde vor dem Essen behandelt werden.

Andere Produkte

  1. Pflanzenöl ist ein unverzichtbarer Helfer in der Küche. Nur wenige wissen, dass das Produkt medizinische Eigenschaften hat. Nimm einen Esslöffel Öl auf nüchternen Magen. Es wird empfohlen, das Pflanzenöl nicht sofort zu schlucken, sondern zuerst durch die Zähne und zurück zu drücken. Wenn es sich verdickt und die Farbe ändert - Sie können schlucken.
  2. Apfelessig hilft, entzündliche Prozesse, Toxine und Toxine loszuwerden. Rühren Sie zwei Teelöffel Essig in ein Glas kochendes Wasser und nehmen Sie zweimal täglich 30 g. Wenn die Knoten vergrößert sind, machen Sie Lotionen mit Apfelessig. Es fördert die Resorption von Lymphkegeln und entfernt Entzündungen.
  3. Süßholzwurzel ist ein einfaches und effektives lymphostimulant, und Enterosgel ist ein qualitatives Sorbens, das Giftstoffe und Mikroben, Viruspartikel, wie ein Schwamm absorbiert. Enterosgel dringt in den Darm ein und fängt Schadstoffe ein, lässt sie nicht in die Lymphe und das Blut gelangen. Nach 6 Stunden wird er den Körper mit Kot verlassen. Um das Lymphsystem zu reinigen, trinken Sie einen Löffel Lakritze und Enterosgelsirup. Viel Wasser trinken. Zwei Stunden verzichten auf Essen. 2 Wochen behandelt werden.
  4. Aktivkohle reinigt den Darminhalt, verhindert die Aufnahme von Giftstoffen ins Blut. Für 10 kg Körpergewicht ist eine Tablette notwendig, dh für eine 60 kg schwere Frau beträgt die therapeutische Dosis 6 Tabletten. Die Therapie dauert 2-3 Wochen.
  5. Der Filter bezieht sich auf Enterosorbentien. Es ist erlaubt, auch kleine Kinder unter 1 Jahr Darminfektion zu nehmen. Das Medikament entfernt Giftstoffe, normalisiert das Niveau der Leberenzyme, reinigt Blut und Lymphe. Nehmen Sie 2 Tabletten dreimal täglich ein.
  6. Wegerich, Oregano - Heilkräuter mit ausgeprägter desinfizierender Wirkung. Das Kraut kann in der Apotheke gekauft und innerhalb von 1 Monat eingenommen werden.
  7. Gemüsepflanzen verbessern die Lymphzirkulation und entfernen Abfallprodukte. Nimm eine Rüben, sechs Karotten und drei Gurken und lege sie in einen Entsafter. Sie müssen zwei Liter Saft bekommen. Dieses Volumen für den ganzen Tag zu trinken.
  8. Ein ähnliches Rezept mit dem Zusatz von Obst: 2 kg Rüben, Karotten, Granatäpfel, Preiselbeeren, Zitronen, ein wenig Honig. Drücken Sie den Saft von jedem Produkt separat zusammen, dann mischen Sie alle Getränke. Die Mischung wird in einem Kühlschrank in einem Glasgefäß aufbewahrt. Trinken Sie 50 ml Saft und 50 ml warmes Wasser. Kurs - eine Woche.

Varianten der Verwendung von Getränken

loading...

Neben Aufgüssen aus verschiedenen Pflanzen können Sie Teegetränke, Fruchtsäfte zur Reinigung des Lymphsystems verwenden.

Tee

  1. Grüner Tee ist ein natürliches Antioxidans. Das Getränk reinigt das Blut von Cholesterin, Lymphe - von Toxinen.
  2. Milch mit Teeblättern. Fügen Sie eine halbe Tasse Milch mit frisch zubereiteten Teeblättern, ein wenig Salz, Zucker und einem Löffel Honig hinzu.
  3. Tee mit Brennnessel. Nehmen Sie einen Esslöffel getrocknete Blumen auf ein Glas mit kochendem Wasser. Verwenden Sie anstelle von Tee.
  4. Teegetränk mit Oregano hilft, Giftstoffe im Blut und Lymphbahnen loszuwerden.

Wildrosen-Infusion

Beeren von Hund Rose reduzieren den arteriellen Druck, stärken das Herz-Kreislauf-System, erhöhen die schützenden Eigenschaften des Körpers. Um die Infusion vorzubereiten, nehmen Sie 1 Liter heißes Wasser und 4 Esslöffel Früchte. Lasse die Lösung für 5-6 Stunden stehen. Nimm ein Glas mit 3 R / D. Die Droge hilft mit Beriberi (enthält Vitamin C, K, B), Anämie (viel Eisen), mit Leber-und Gallenerkrankungen.

Zitrussaft

Wirksam ist die Reinigung der Lymphe durch Zitrusfrüchte (Orangen, Grapefruitsäfte). Vor Gebrauch in 1 Liter Wasser verdünnen. Beginnen Sie den Vorgang von 8 Uhr morgens bis abends, trinken Sie jede Stunde Saft für ein Glas. Die Saftbehandlung dauerte drei Tage.

Regeln der Anwendung der Volkstherapie und Kontraindikationen

loading...

Es gibt viele Möglichkeiten, die Lymphe zu reinigen, jede wird einzeln ausgewählt. Es wird empfohlen, vor Beginn des Eingriffs einen Arzt aufzusuchen. Die wichtigste Voraussetzung für eine wirksame Behandlung ist die Einhaltung der Reinigungsvorschrift: Trinken Sie Tinkturen entsprechend der Verordnung: Erhöhen Sie nicht die Dosierung allein, die Häufigkeit der Einnahme.

Lesen Sie im Detail die Kontraindikationen der Technik, um unangenehme Folgen zu vermeiden:

  • häufige allergische Reaktionen in der Anamnese;
  • Sie können nicht mit dem Körper eines Kindes experimentieren;
  • Schwangerschaft, Stillen;
  • dekompensierte chronische Krankheiten;
  • Nieren-, Leberinsuffizienz.

Wie man Stagnation der Lymphe in den Beinen des Hauses behandelt - medikamentöse und Volksmedizin, Massage und Diät

loading...

Das Problem mit Schuhen, psychische Beschwerden - ängstliche Glocken der sich entwickelnden Pathologie. Das Gewebe hält die Flüssigkeit zurück, die Haut vergröbert, die Krankheit schreitet voran und nur die rechtzeitige und korrekte Behandlung hilft, die Lymphostase der unteren Gliedmaßen zu stoppen. Die Therapie mit Volksheilmitteln hat sich bewährt und hilft, auch mit starken Schwellungen fertig zu werden oder den Zustand von Blutgefäßen zu verbessern. Die Hauptsache ist, genau zu wissen, was und wie viel zu verwenden ist.

Was ist die Lymphostase der unteren Gliedmaßen?

loading...

Vor der Wahl der richtigen Behandlungsmethode ist es notwendig, die Merkmale der Krankheit selbst zu verstehen. Die Lymphostase der unteren Extremitäten ist ein pathologischer Zustand, der durch eine Verletzung der Lymphdrainage, dessen Verzögerung in den Geweben, gekennzeichnet ist, die zum Auftreten von Ergüssen führt. Im lymphatischen System besteht ein Ungleichgewicht, die Ansammlung von Flüssigkeit führt zum Bruch der Gefäße, weil die Venen einem solchen Druck nicht standhalten. Das Ergebnis der Entwicklung der Lymphostase der unteren Gliedmaßen ist das Auftreten von Rissen, Erysipel, Geschwüren auf der Haut.

Symptome

In der Medizin wurde die pathologische lymphatische Verzögerung in Geweben als "Lymphostase" bezeichnet, die Variante der nationalen Erkundung der Krankheit ist das Elefantenbein. Die Krankheit schreitet nicht sofort, sondern nach und nach fort und lässt Sie über sich selbst mit leichter und schneller Schwellung wissen. Wenn Sie in den frühen Stadien Anzeichen einer Lymphstauung der unteren Extremitäten bemerken, kommen Sie mit einer kurzen Behandlung zu Hause zurecht, wobei Sie Volksmedizin oder konservative Methoden anwenden. Daher ist es wichtig, die folgenden Symptome der Lymphostase der unteren Extremitäten in der Zeit zu bemerken:

  • das Auftreten eines Überlaufs zum Abend, der nach einer Nachtschlaf verschwindet;
  • die Beine werden nach langem Stehen gegossen, in Bewegung, körperlicher Anstrengung;
  • schmerzhafte Empfindungen beim Drücken;
  • Spannung, Dichte der Haut;
  • Krämpfe.

Ob es möglich ist, Lymphostase der unteren Extremitäten zu heilen

Ein Wundermittel, das helfen würde, die Krankheit für immer loszuwerden, existiert nicht. Dennoch ist die Lymphalie in den Beinen behandelbar, und der Effekt wird sich bemerkbar machen, wenn die Therapie so früh wie möglich begonnen wird. Es ist wichtig, das Auftreten ernsthafter Komplikationen zu vermeiden. Daher sollte jeder Behandlungsverlauf der Lymphostease der unteren Extremitäten darauf abzielen, das Fortschreiten der Pathologie und normalisierende metabolische Prozesse zu stoppen. Dauer, Maße, Erfolg hängen vom Stadium der Erkrankung ab, während es zu Hause keine Kontraindikation für die Behandlung der Lymphostase gibt.

Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten zu Hause

Die Durchführung der Prozeduren, die Einnahme der Medikamente, die Volksmedizin soll streng nach der Konsultation des Arztes durchgeführt sein. Für die Wahl der richtigen Behandlungstaktik ist eine individuelle Untersuchung des Patienten notwendig, da die Ursachen der Erkrankung sowie die Krankheitsformen, bei denen die Lymphdrainage gestört ist, unterschiedlich sein können. Wenn sich die Diagnose als falsch herausstellt oder die Ursache der Krankheit nicht feststeht, können Sie nicht mit einer Besserung rechnen.

Vor der Behandlung der Lymphostase der unteren Extremitäten muss der Spezialist die Art der Erkrankung bestimmen:

  1. Die kongenitale Lymphostase (primär) ist eine pathologische Veränderung, deren Auftreten durch genetische Vererbung bedingt ist. Die Schwellung der Weichteile tritt sogar in der Kindheit oder Jugend auf, unter den Gründen: das Fehlen einiger Gefäße, eine Abnahme des Durchmessers des Lymphtrakts und andere Anomalien des lymphatischen Systems.
  2. Sekundäre Lymphostase (erworben) ist eine Störung, die als Folge von Trauma, Entzündung, Infektion auftritt.

Das ungefähre Schema der Behandlung der Lymphostase der unteren Gliedmaßen:

Was ist zu tun?

  • MRI (Magnetresonanztomographie);
  • Ultraschall des Herzens, Abdomen, Beckenorgane;
  • Lymphographie (Röntgenuntersuchung);
  • Duplex-Scannen von Schiffen;
  • Lymphoszintigraphie (Radioisotopendiagnostik);
  • Biochemischer Bluttest;
  • Allgemeine Analyse von Urin.

2. Medikamentöse Therapie.

Der Arzt kann die Verwendung der folgenden Medikamente verschreiben:

  • Phlebotroph (Troxevasin, Detralex);
  • Enzymatisch (Flogenzim, Wobenzym);
  • Antibiotika (verschrieben für trophische Hautkrankheiten, zum Beispiel Erysipel, Ekzeme);
  • Diuretika;
  • Immunmodulatoren;
  • Homöopathische Mittel;
  • Vitamine.
  • Magnetotherapie;
  • Lasertherapie;
  • Elektrostimulation;
  • Amplipuls-Therapie.

4. Kompressionsbehandlung.

  • Kinesiotherapie (Lymphdrainage);
  • Bandage mit elastischer Bandage;
  • Therapeutische Gymnastik.

5. Therapeutische Ernährung.

Eine spezielle Diät, die darauf abzielt, den Verzehr von stark gewürzten Lebensmitteln, Salz und den Verbrauch von Wasser, Obst und Gemüse zu reduzieren.

7. Volksmethoden der Behandlung.

(nur wirksam im Anfangsstadium der Lymphostase der unteren Extremitäten)

  • Kompressen (Anwendung von Kohlblättern, Mischung aus Birken-Teer mit gebackenen Zwiebeln);
  • Infusionen;
  • Abkochungen von Kräutern;
  • Frisch gepresster Saft (Rüben, Wegerich, Löwenzahn).

Medicated

Die medikamentöse Therapie umfasst eine breite Palette von Medikamenten, die von einem Phlebologen verschrieben werden können. Die Wirkung einiger wird auf die Normalisierung des Lymph- und Blutflusses gerichtet sein, andere - um die Elastizität der Wände von Blutgefäßen zu erhöhen, ihre Durchlässigkeit zu reduzieren. In den frühen Stadien der Lymphostase der unteren Extremitäten erwiesen sich die Vitamine C und P als wirksam, und Zubereitungen auf der Basis von Rosskastanie und Süßholzwurzel helfen, die Schwellung zu verringern.

Massage

Kinesiotherapie ist eine wirksame Manipulation für die Lymphadenese der unteren Gliedmaßen. Ein effektiver Heilungsprozess kann vom Masseur manuell durchgeführt werden, eine Alternative ist die Technik der Hardware-Methode. Der Zweck der Lymphdrainage ist die Wiederherstellung des Lymphflusses, die Entfernung ödematöser Gewebe aus überschüssiger Flüssigkeit, die Stärkung des Kapillarsystems. Zu Hause, mit Lymphstauung der unteren Extremitäten, empfiehlt es sich, sich selbst mit einem vorbereitenden Salzbad zu massieren und eine spezielle Creme auf die geschwollene Stelle aufzutragen.

Hirudotherapie

Lymphknoten der unteren Extremitäten sind der seltene Fall, wenn der Gebrauch von Blutegeln hilft, schneller mit der Pathologie des lymphatischen Systems fertig zu werden. Die Substanz (Hirudin), die von den Bewohnern der Süßwasserkörper abgesondert wird, trägt zur Verbesserung des Gefäßzustandes bei. Zu therapeutischen Zwecken sollten nicht mehr als 5 Blutegel verwendet werden, für eine spürbare Wirkung muss das Verfahren zweimal pro Woche für einen Monat durchgeführt werden. Mit Hilfe der Hirudotherapie werden Krampfadern erfolgreich behandelt und es besteht kein Infektionsrisiko.

Diät

Als Lymphdrüsenbehandlung der unteren Extremitäten zu Hause? Lebensmittel sollten eine schnelle Genesung fördern, daher sollte die Ernährung überprüft werden. Tierische und pflanzliche Eiweiße, Fisch, Sauermilchprodukte, Müsli, gedünstetes Gemüse, Olivenöl - das ist es, was man bei der Zubereitung der Speisen hervorheben sollte. Patienten mit Lymphostase sollten immer sauberes Wasser jeden Tag trinken, während die Verwendung von stark gewürzten Lebensmitteln, einfachen Kohlenhydraten, Salz zu begrenzen. Sogar in der Diät wird empfohlen, grünen Tee, Zitrusfrüchte, Beeren, Früchte hinzuzufügen und vollständig Alkohol zu verwerfen.

Die Mittel der Leute

Wenden Sie diese Richtung der Therapie zu Hause kann als zusätzliche sein. Gute Hilfe Brühen, Infusionen, Kompressen auf Volksrezepten im Anfangsstadium der Lymphostase der unteren Gliedmaßen oder mit Schwellungen während der Schwangerschaft. Einige Mittel werden empfohlen, in der Nacht angewendet werden und bis zum Morgen, andere - trinken durch den Kurs. Um Medikamente für die Lymphostase für die Behandlung zu Hause vorzubereiten, können Sie die Produkte der Bienenzucht, eine andere Kategorie von nützlichen Zutaten - Gewürze, Kräuter, Früchte von Pflanzen nehmen.

Kompressen

Für die Behandlung der unteren Extremitäten-Lymphostase zu Hause mit diesem Verfahren muss die Mischung im Voraus vorbereitet werden. Um die Kompresse zu fixieren, wird empfohlen, eine elastische Bandage zu verwenden oder eine Mullbinde zu bilden und die Beine in einer angehobenen Position zu halten. Eine Bandage mit einem resorptiven oder störenden Mittel zur Behandlung der Beinlymphostase wird unter Verwendung der folgenden Produkte durchgeführt:

  • Kohlblatt;
  • Essig;
  • Ton;
  • gebackene Zwiebeln;
  • Birken-Teer.

Infusionen zur oralen Verabreichung

Das Auftreten von unangenehmen Symptomen der Lymphostase der unteren Extremitäten erfordert den Einsatz wirksamer Mittel. Um das Wasser-Salz-Gleichgewicht im Körper zu regulieren, ist es gut, nach Rücksprache mit einem Arzt frische Infusionen zu nehmen. Bereiten Sie Volksmedizin aus den Blättern von Wegerich vor, eine Mischung aus zerdrücktem Knoblauch (250 g) mit Honig (350 g). Die Zeit der Infusion von Hausmitteln ist von einigen Stunden bis zu einer Woche, und die Dauer des Behandlungsverlaufs für die Lymphostase hängt vom Zustand des Patienten ab.

Brühen

Die Bekämpfung der Lymphstauung der unteren Extremitäten wird durch Phytotherapie erleichtert. Zu Hause gekocht Brühen helfen, die Arbeit von vielen internen Systemen zu etablieren, wiederherzustellen Lymphfluss, Durchblutung, so dass die Krankheit zurückgeht und aufhört, Beschwerden zu bringen. Das Schema der Zubereitung von medizinischen Brühen ist einfach: Nehmen Sie die Zutaten, mischen Sie, gießen Sie kochendes Wasser, wickeln Sie das Geschirr fest und lassen Sie es für 40-50 Minuten. Dann muss die Flüssigkeit gefiltert werden, zwei- oder dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Das empfohlene einmalige Volumen beträgt 100 ml (oder ein halbes Glas).

Prävention

Stagnation in den Geweben, eine Verletzung des Abflusses der Lymphflüssigkeit, wird das Auftreten anderer ernsthafter Krankheiten hervorrufen und die Bewegung einschränken. Wie kann man die Entwicklung der Pathologie verhindern? Bei bereits diagnostizierter Lymphostase der unteren Extremitäten hilft eine Behandlung zu Hause schnell. Das System der Einflussnahme auf Risikofaktoren sollte Patienten mit einer genetischen Prädisposition oder in Remission nicht vernachlässigen. Um Lymphostase der unteren Extremitäten zu verhindern, wird empfohlen, die folgenden Regeln zu beachten:

  • Kompressionsunterwäsche tragen;
  • täglich mindestens zwei Liter sauberes Wasser trinken;
  • jeden Tag eine halbe Stunde zu Fuß, Radfahren;
  • regelmäßig den Pool besuchen;
  • Gib unbequeme Schuhe auf;
  • um die Haut der Beine zu pflegen: Nägel schneiden, abgestorbene Haut entfernen, Wunden behandeln, Insektenstiche mit Antiseptika oder Borsäure behandeln - alles sollte rechtzeitig geschehen.

Video: Behandlung der Fußlymphostase zu Hause

Die Informationen in diesem Artikel dienen nur zu Informationszwecken. Die Materialien des Artikels erfordern keine unabhängige Behandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann aufgrund der individuellen Eigenschaften des einzelnen Patienten eine Diagnose und Therapieempfehlung abgeben.

Traditionelle Medizin

Reinigung der Lymphe. Reinigung der Lymphe durch Kräuter

Was ist Lymphe und wie man es säubert?

Was ist Lymphe? Die Lymphe ist eine weißliche, fast transparente Flüssigkeit, die in den Lymphgefäßen fließt und alle Organe spült. Die Lymphzirkulation ist ähnlich der Blutzirkulation, hat jedoch keine Pumpe, d.h. Herz. Die Lymphe entfernt Flüssigkeit, Protein und Schadstoffe aus den Geweben und gibt sie (ohne Giftstoffe) ins Blut zurück. Lymphknoten filtern Toxine, Bakterien, Fremdpartikel, Tumorzellen, das heißt, sie schaffen eine kraftvolle Abwehr des Körpers.

Lymphoide Organe sind in zentrale und periphere unterteilt. Das zentrale Lymphoidorgan einer Person ist der Thymus. Periphere lymphatische Organe: Milz, Lymphknoten, Mandeln.

Die Lymphflüssigkeit ist eine farblose Flüssigkeit, die im Lymphsystem zirkuliert. Die Zusammensetzung der Lymphe ist ähnlich wie Blutplasma, aber mit einem geringeren Proteingehalt und variiert stark, und hängt auch von der Art des Organs, Gewebe ab (zum Beispiel ist Lymphe aus dem Darm reich an Lipiden). Die Menge an Lymphe, die alleine fließt, ist laut einigen Daten 1 Liter. 3 Liter Flüssigkeit (Nebenprodukte des Stoffwechsels) zirkulieren täglich im Limfosystem.

- Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit

- Entfernung von Lipiden (insbesondere Triglyceriden)

Schutz des Körpers.

Im Gegensatz zum Blutsystem ist das Lymphsystem nicht geschlossen. Aufgrund von Bewegung, Muskelkontraktion, tritt ein Lymphfluss auf. In Lymphknoten enthalten die Lymphknoten weiße Blutkörperchen, die den Körper vor Infektionen schützen. Lymphgefäße bilden einen großen Teil des Immunsystems. Ihre Aufgabe ist es, giftige Substanzen aus allen Körpergeweben zu eliminieren. Im normalen Betrieb gehen 3 bis 4 Liter Flüssigkeit täglich durch das Lymphsystem, was tatsächlich Nebenprodukte von Stoffwechselprozessen sind.

Das Fehlen von körperlichen Übungen, Muskelschwäche sind die häufigste Ursache für eine unzureichende Entwässerung von Giftstoffen, Schadstoffen in Gelenken, Geweben.

Die häufigsten Anzeichen einer unzureichenden Drainage sind: Müdigkeit, Schweregefühl in den Beinen, Cellulite, Schwellungen, Schwächung des Immunsystems. Bei Verstößen im lymphatischen System kann es zu einer sogenannten Elephantia kommen. Um Ödeme zu reduzieren, sollten Sie eine sanfte Lymphdrainage durchführen sowie gegen Cellulite, Falten am Hals und Gesicht. Es wird empfohlen, eine natürliche Entgiftung des Körpers und des Immunsystems aufrecht zu erhalten.

Das lymphatische System betrifft fast alle Gewebe und Systeme im Körper. Schützt den Körper vor Infektionen, Toxinen, t. Emotionen in der Immunantwort. Aufgrund von angehäuften Toxinen kann das lymphatische System Schwierigkeiten haben, die Folgen solcher Schwierigkeiten sind verschiedene Autoimmun- und andere Krankheiten. Reinigen Sie die Lymphe regelmäßig mit Kräutern, um Ihren Körper gesund zu halten.

Für die Gesundheit der Lymphe und des gesamten Lymphsystems ist es notwendig, einen aktiven Lebensstil beizubehalten und die Immunität zu stärken. Lymphdrainage-Massage beschleunigt die Entleerung von oberflächlichen Venen und Lymphgefäße. Dies verbessert die Durchblutung, die Aktivität der Organe, reduziert Schmerzen in den Muskeln, beseitigt Schwellungen.

Die Lymphdrainage ist eine manuelle Massage, die auf eine Normalisierung der Lymphostämie abzielt. Es wird durch leichten Druck auf die Haut durchgeführt. Es sollte keine Schmerzen oder Beschwerden verursachen. Professionelle Lymphdrainage reduziert Schwellungen, lindert schmerzhafte Verspannungen, beseitigt das Fatigue-Syndrom, verbessert die Durchblutung und die natürliche Lymphdrainage. Es dient auch zur Vorbeugung und Behandlung von Cellulite.

Cellulite kann als eine Verletzung der Mikrozirkulation von Blut und Lymphe definiert werden, die zu einer Zunahme von Fettzellen im Unterhautgewebe mit nachfolgenden Veränderungen im Unterhautgewebe führt. Äußerlich manifestiert es sich als typische Hautunregelmäßigkeiten.

Effektive allgemeine Reinigung des Körpers verbessert den Stoffwechsel, normalisiert das Funktionieren des Lymphsystems. Typische Symptome der Verschlackung sind: Müdigkeit in den Beinen, Schwere, Schwellung, sichtbare kleine Venen an den Beinen. In solchen Fällen ist Lymphodren (10 bis 20 Eingriffe), Gymnastik, Bewegung, Lymphreinigung erforderlich. Die Lymphmassage reduziert Schwellungen, Narben und postoperative Narben. Also, was ist das Lymph- und Lymphsystem, das wir abgebaut haben, wollen wir nun überlegen, wie wir die Lymphbahnen reinigen können. Einige Wege zur Reinigung der Lymphe wurden bereits in diesem Artikel beschrieben. Sie können sie anschauen, sie sind sehr einfach und effektiv.

Reinigung des Lymph- und Lymphsystems.

Einfache Rezepte zur Reinigung der Lymphe.

Bevor Sie mit der Reinigung des Lymphsystems beginnen, müssen Sie zuerst den Dickdarm, die Leber und die Nieren reinigen. Lesen Sie mehr in der Vorbereitung für die Reinigung Abschnitt.

Hinweise zur Reinigung von Lymphe: häufige Erkältungen, allergische Prozesse, Hauterkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, Fettleibigkeit, stören Entgiftungsorgane, häufige Exazerbationen von chronischen Infektionen, Infektion.

Reinigung mit Meerrettich.

Infusion von Meerrettich besitzt eine gute reinigende Eigenschaft. Auf frischen, gereinigten Meerrettich mehrere Stunden auf Wasser (1: 1) bestehen lassen. Nehmen Sie 2 Teelöffel Infusion 3 mal täglich für 10 Tage. Sie können gleichzeitig mit dieser Infusion Kompressen auf vergrößerte Lymphknoten machen.

Zitrusreinigung.

Es dauert: 200 ml Zitronensaft, 200 ml Orangensaft, 900 ml Grapefruitsaft, 2 l Schmelzwasser. Morgens auf nüchternen Magen 1 EL Kochsalz mit 300 ml Wasser trinken. Nach dem Besuch der Toilette, trinken Sie 100 ml einer Mischung von Säften mit Wasser und tun dies, bis der ganze Saft fertig ist, das heißt, nach jedem Besuch auf der Toilette Saft trinken. Während dieses Vorgangs können Sie in einem Bad waschen, einweichen. Die Reinigung wird für einen Tag, in einigen Fällen - 3 Tage in Folge durchgeführt.

Reinigung mit Klette.

Um die Lymphe zu klären, kann man eine Ausdünnung der Blütendisteln machen. Nimm eine Handvoll lila Blütenklette und braue sie in kochendem Wasser (1 Liter), kühl und trinke wie Tee für einen Monat. Bei der ersten Aufnahme ist es notwendig, 3 rohe Klettenwurzeln und 1 Selleriewurzel zu essen.

Reinigungsnadeln.

Benötigt junge Nadelfäden (1 kg) und frische Wurzeln junge Himbeere (0,5 kg). Die Wurzeln der Fäden und schleift, zu verschieben, in ein Glasgefäß, mit 0,5 kg Honig-Mix. Es ist möglich, alle Schichten zu stapeln, dann Wasser (1 l) hinzufügen, und lassen Sie stehen für 24 Stunden. Dann für einige Minuten in einem Wasserbad gestellt und wieder 48 Stunden ziehen lassen. Die Mischung war ein Tag für zwei Wochen in Anspruch nimmt 1 Esslöffel 5-mal.

Zur Reinigung paßt die Lymphe folgende Produkte: Rüben, Zitrusfrüchte, Wacholderbeeren, Apfelessig, Trennwände Walnüsse, grünes Gemüse, Echinacea, cinquefoil Sumpf, Viburnum, Schafgarbe, Löwenzahn, Karottensaft, Johannisbeere Blätter, Süßholzwurzel, Hagebutten, Hafer und Wasser.

Es ist nützlich, 1 Glas frischen Saft aus Rüben täglich zu trinken, aber nicht sofort sollte es für 3 Stunden in der Kälte stehen, der Nutzen davon erhöht sich. Sie können es auch mit Karottensaft verdünnen, fügen Sie Honig hinzu. Der Verlauf der Reinigung - 2 Wochen.

Apfelessig.

Zur Verflüssigung des Blutes und zur Verhärtung der Lymphknoten wird Apfelessig verwendet. Apfelessig stimuliert den Lymphfluss, reinigt das Blut und die Lymphe. 1 Teelöffel Apfelessig in 200 ml Wasser. Nehmen Sie 1 - 2 mal am Tag, wenn nötig, Essigkompressen mit der Zugabe von 1 Tropfen Lugol-Lösung.

Reinigung mit Cranberry.

Zur Stärkung der Immunität, sowie zur Reinigung der Lymphe, können Sie Cranberry-Saft täglich trinken. Cranberry (50 g) mit Zucker pürieren, kochendes Wasser aufgießen, 10 Minuten stehen lassen. Nehmen Sie 100 g zweimal täglich für zwei Wochen, dann nehmen Sie einmal täglich 100 g. Der Verlauf der Reinigung - 4 Wochen.

Tibetische Art der Reinigung.

Für diese Methode benötigen Sie frischen, natürlichen Saft aus Äpfeln (1 Liter) und 200 ml Rübensaft. Mischen Sie zwei Säfte zusammen und nehmen Sie 1 Glas vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag, während Sie eine Alkohollösung von Schöllkraut hinzufügen. Schema der Reinigung: die erste Einnahme von 1 Tropfen, die zweite - 2 Tropfen von Schöllkraut-Lösung, etc., bis zu 15 Tropfen, dann durch Abstieg 14, 13, 12... und so weiter auf 1 Tropfen.

Es stärkt die Immunität und hilft bei lymphatischen Erkrankungen Tinktur des Säbels. Für die Tinktur brauchen Sie die trockenen Wurzeln des Säbels (100 g Wurzeln pro 0,5 Liter Wodka), bestehen Sie 8 Tage. Nehmen Sie 30 Tropfen dreimal täglich ein und verdünnen Sie mit etwas Schmelzwasser.

Reinigungsbad.

1 Tasse Backpulver.

1 Tasse englisches Salz.

Heißes Bad bis zum Rand mit Wasser gefüllt.

Mischen Sie die Zutaten in einem gefüllten Bad, während Sie sofort in Wasser eintauchen und das Salz im Wasser mischen können. Die Badezeit beträgt 30 - 40 Minuten. Nach dem Release wird empfohlen, sich vollständig zu entspannen, in eine warme Decke zu wickeln und zu entspannen. Dieser Prozess regt die Durchblutung an, reinigt das Lymphsystem und reinigt auch die Haut zutiefst.

Trockene Massage.

Vor dem Baden ist es sinnvoll, eine trockene Massage auf der gesamten Hautoberfläche vorzunehmen. Die Massage wird mit speziellen Bürsten durchgeführt, die die Blutzirkulation erhöhen, die Lymphe reinigen und die verstopften Poren reinigen. Der Pinsel sollte trocken und aus natürlichen Materialien (Kräuterbürste) sein. Die Massage sollte mit den Füßen beginnen, dann nach hinten gehen, dann zu den Händen, Händen, Hals und Kopf, außer dem Gesicht und anderen empfindlichen Bereichen des Körpers. Die Massage sollte kräftig durchgeführt werden, um die Nervenenden, die Haut und das Lymphsystem richtig zu stimulieren und ihr bei der natürlichen Reinigung zu helfen.

Reinigung für 3 Tage.

Das Rezept für eine Tagesdosis: 900 ml Grapefruitsaft, 200 ml Orange, 200 ml Zitrone, 1,8 l Schmelzwasser und Glaubersalz (Natriumsulfat 1 Esslöffel). Mischen Sie die Säfte und das Wasser zusammen. Am Morgen mischen 1 EL. Löffel Natriumsulfat in 200 ml Schmelzwasser und trinken langsam. Danach füllen Sie das Becken mit Wasser 38 Grad, senken Sie die Füße für 15 Minuten. Nach dem Bad beginnt ein starkes Schwitzen, was ein wichtiger Punkt ist.

Alle 30 Minuten 100 ml vorbereiteten Saft trinken. Es wird empfohlen, die ganze Zeit warm zu sein, warm eingepackt. Dieser Vorgang sollte für 3 aufeinanderfolgende Tage wiederholt werden. Täglich frischen Saft zubereiten.

Ingwer und Wein.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Ingwer die Blut- und Lymphzirkulation verbessert und gegen Krebs hilft. So gibt es ein einfaches Rezept, das helfen wird, Lymphe zu löschen. Wenn Sie die Reinigung im Sommer verbringen, dann verwenden Sie Weißwein, wenn im Winter - rot.

Zutaten: Ingwerwurzelpulver, 1 Liter Wein. Fügen Sie 1 Liter Wein 1 Teelöffel trockenen Ingwer, an einem dunklen Ort für 3 Tage. Nehmen Sie die Formel für 1 Esslöffel dreimal täglich zwischen den Mahlzeiten.

Kirschen und Kirschen reinigen die Lymphe.

Kirschen und Kirschen enthalten viel Wasser und auch Bio-Photonen, die sie zum wertvollsten Pflanzenfutter machen.

- stimuliert sanft den Magen, Darm, Leber

- hemmt das Wachstum von Bakterien im Darm

- hilft, das Verdauungssystem zu reinigen

- reinigt effektiv das Blut- und Lymphsystem

- wirkt sich positiv auf Stoffwechsel, Gehirn, Nervensystem aus; Pflanzenpigmente (Anthocyane) regenerieren in Kombination mit Vitamin C Zellen des Gehirns und des endokrinen Systems.

Kirschen und Kirschen werden am besten in Kombination mit anderen Produkten verwendet.

Reinigende Kräutermischung reinigt die Lymphe.

Bereiten Sie zu Hause eine reinigende Kräutermischung zu. Sie werden die Kräuter brauchen: Löwenzahnwurzel, Geranie, Manschette, Süßklee. Diese Kräuter regen den Stoffwechsel an, reinigen die Lymphe, stimulieren Drüsen, entfernen Giftstoffe aus dem Körper.

Mit der Hilfe des Kräutergetränks ist es nützlich, die Lymphe nach der langwierigen Krankheit zu reinigen, die Antibiotika auch mit der schwachen Immunität nehmen.

Nehmen Sie 1 Esslöffel einer Mischung von Kräutern (1: 1: 1: 1), gießen Sie heißes Wasser, lassen Sie es 10 Minuten brühen. Nehmen Sie die Infusion während des Tages in kleinen Schlucken. Um die Gesundheit zu verbessern und die Lymphe zu reinigen, wird empfohlen, diese Infusion für mindestens 1 Woche zu nehmen. Bereiten Sie täglich eine frische, reinigende Infusion vor.

Kräuterreinigung.

Kräuterreinigung von Lymphe ist am besten mit Hilfe von bitteren Kräutern, sowie Ayurveda getan. Clear die Lymphe wird auch die Kräuter helfen, die starkes Schwitzen verursachen. Wenn Sie schwitzen, dann wird die Lymphe durch die Haut von Giftstoffen befreit.

Die besten Kräuter für die Lymphreinigung sind Echinacea, Goldsiegel (ayurvedisches Kraut), Schafgarbe, Sauerampfer, Ephedra (Nadelbäume).

Echinacea und das goldene Siegel sind die stärksten natürlichen Antibiotika, die ideal für die Reinigung von Lymphe und Körper sind. Yarrow ist ein Diaphoretikum, das verschiedene Infektionen behandelt. Sorrel lockig reinigt Lymphe und Blut gleichzeitig. Ephedra ist ein ideales Heilmittel für Toxine, aber es sollte mit Vorsicht angewendet werden. Dies kann für Gewebe schädlich sein.

Gold-Siegel in Form eines Pulvers eignet sich für kurzfristige Verwendung, zum Beispiel, wenn Sie beschlossen, Lymphe 1 bis 2 Wochen oder bei einer akuten Infektion (maximale Tagesdosis von 500 ml Abkochung) zu reinigen.

Echinacea ist für den Langzeitgebrauch geeignet. es ist weniger schädlich für unsere Gewebe. Um die Lymphe zu reinigen, wird empfohlen, eine Abkochung von Echinacea in einer Mischung mit Süßholzwurzel (100 ml pro Tag) zu nehmen. Der Verlauf der Reinigung: von 2 bis 6 Wochen.

Für die sanfte Lymphreinigung können Sie 3 Tassen Yarrow Bouillon pro Tag oder 1 Tasse Brühe Sauerampfer mehrere Wochen lang einnehmen.

Laut "Yoga Herbs" ist Ephedra der stärkste Reiniger des Körpers. Es sollte jedoch vorsichtig verwendet werden.

Curly Sorrel ist ein Tonikum für Blut, Lymphe und Kreislaufsystem. Es führt schnell und qualitativ Blut und Lymphe in einen optimalen Zustand, verbessert die Immunabwehr.

Es gibt viele Arten von wildem lockigem Sauerampfer, die alle als Heilpflanzen gelten. Diese Kräuter können als Tee, Aufguss oder zum Würzen von Kartoffeln verwendet werden. Die Wurzel wird auch für medizinische Zwecke verwendet.

Rote Wurzel (Wurzel): Die rote Wurzel unterstützt die Leber, die Milz beim Filtern von Blut von Verunreinigungen. Verbessert das Immunsystem.

Rotklee (Blumen): Diese Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte hilft, Blut, Lymphe zu reinigen, überschüssige Flüssigkeit zu beseitigen. Es verbessert auch die Durchblutung, reinigt die Leber und entlastet die Lunge von Schleim.

Die junge Dame ist zäh (oberirdische Teile): Sie wird in der Volksmedizin als Reiniger von Blut und Lymphe eingesetzt. Das Gras stärkt den Lymphabfluss.

Stillingia (Wurzel): die Wurzel wird auch die Wurzel der Königin genannt, dieses Kraut hilft, ein überladenes lymphatisches System und entzündete Schleimhäute zu heilen. Die Pflanze hilft auch, Gewebezerfallsprodukte zu entfernen.

Pokeroot: wächst in den Appalachen und ist weit verbreitet in der indischen Medizin. Gras ist ein ausgezeichnetes Stimulans des Lymphsystems und ein Reiniger.

Die Pflanze wird verwendet, um verschiedene lymphatische Probleme zu behandeln, einschließlich: Abszesse, Risse, Vergrößerung der Schilddrüse, Mandelentzündung, geschwollene Drüsen und Mumps. Das Kraut fördert die Aktivierung von weißen Blutkörperchen, beseitigt Lymphstauungen. Herbalists benutzen pokeroot (phytoliac) für die Behandlung von schweren Krankheiten, wie Krebs und AIDS. Die Pflanze ist jedoch in hohen Dosen giftig.

Astragalus (Wurzel): Astragalus entfernt Giftstoffe aus der Lymphflüssigkeit. Die Pflanze hat antibakterielle, antivirale und antioxidative Eigenschaften, die das Immunsystem unterstützen.

Echinacea schmalblättrige (Wurzel): Diese Art von Echinacea wird verwendet, um Blut von Infektionen, auch von Tierbissen, Zahnschmerzen, Infektionskrankheiten zu behandeln.

Königskerze (Blätter): moderne Herbalists verwenden Königskerze aus geschwollenen Lymphknoten, um das Atmungssystem zu behandeln, Stau der Lymphe.

Süßholz (Wurzel): Die Reinigungswirkung der Süßholzwurzel hilft bei der Filtration des Lymphsystems, reduziert Ödeme der Lymphknoten. Lakritze beruhigt auch die Atemwege und wirkt als schleimlösend bei der Entfernung von Sputum.

Klette: ein natürlicher Blutreiniger. Klette ist auch ein natürliches Diuretikum, hilft Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Traditionell wird die Pflanze zur Behandlung verschiedener Krankheiten (Arthritis, Gicht, Ekzem) eingesetzt.

Reinigung der Lymphe mit Süßholz.

Lakritz oder auf andere Weise ein Lakritz kommt aus Asien. Für medizinische Zwecke wird die Süßholzwurzel verwendet, die ein ausgezeichneter Immunmodulator ist. Süßholz wird seit Tausenden von Jahren in der Volksmedizin verwendet. Verschiedene Arten von Süßholz wachsen in Asien, Europa, Nordamerika. Lakritz wurde im Grab von Amon Tutanchamun gefunden.

Süßholzwurzel wird mit vielen Krankheiten behandelt: Husten, Gastritis, Gicht, Kopfschmerzen, Migräne, Fettleibigkeit, Verstopfung, Atemwegserkrankungen.

Die Wurzeln der Pflanze schmecken aufgrund der Anwesenheit von Glycyrrhizin 50 mal süßer als Rohrzucker. Die Pflanze wird zur Herstellung von therapeutischen Pastillen aus Husten, Bonbons, Sirup usw. verwendet.

Die Süßholzwurzel enthält bis zu 15% sogenannte Triterpensaponine, eine Mischung von Glycyrrhizinsäuresalzen. Im Allgemeinen fanden die Forscher im Süßholz etwa 400 verschiedene nützliche Inhaltsstoffe.

Die Verwendung von Süßholzwurzel für den Körper und die Lymphe.

Einige Wirkstoffe des Lakritzes regen die Bronchialschleimhaut an, verdünnen den Sputum und scheiden so den Schleim aus der Lunge aus. Die Pflanze wird oft zur Behandlung von Husten, Infektionen der Atemwege, zur Verbesserung der Immunität, zur Reinigung der Lymphe eingesetzt. Andere Lakritzmittel wirken entzündungshemmend und reduzieren die Magensaftbildung (Hilfe bei Gastritis). Die Pflanze ist ideal für die Behandlung von Magenkrebs, Zwölffingerdarmgeschwüren, Magenentzündung. Lakritze unterstützt die Produktion bestimmter Hormone und wird daher bei der Behandlung gynäkologischer Erkrankungen im Zusammenhang mit der Menopause oder Endometriose eingesetzt. Lakritze stimuliert die Nebennierenrinde.

Laut einigen Berichten helfen Lakritz Drogen, das Herpes-Virus zu bekämpfen. Alle Medikamente mit Süßholzwurzel werden nur in Absprache mit dem Arzt empfohlen, tk. Es gibt Kontraindikationen.

Süßholzwurzel kann Nebenwirkungen bei zu hohen Dosen verursachen. Aktive Lakritzstoffe beeinflussen die Hormone im Körper, wie Cortisol und Aldosteron. Wenn also Lakritze in hohen Dosen verwendet wird, können Blutzucker und Blutdruck ansteigen. Personen mit Bluthochdruck, Diabetes, Probleme mit Nieren, Leber, Lakritz sollten nicht verwendet werden. Auch Lakritze ist am besten nicht während der Schwangerschaft zu verwenden, mit einem niedrigen Kaliumspiegel im Blut. Besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt.

Tee aus Süßholzwurzel zur Reinigung der Lymphe.

Dieser therapeutische Tee lindert Husten, erhöht die Immunität, reinigt die Lymphe. Nehmen Sie 1,5 Teelöffel (4,5 g) getrocknete Süßholzwurzel, gießen Sie 150 ml kochendes Wasser, kochen Sie 10 Minuten bei schwacher Hitze. Nehmen Sie die Infusion zweimal täglich 50 - 70 mg nach den Mahlzeiten ein. Die Dauer der Infusion beträgt maximal 6 Wochen. Etwa 2 Gramm der Wurzel enthalten 100 mg Glycyrrhizin (prophylaktische Tagesdosis).

Heilende Infusion.

Nehmen 1 Teelöffel Bananenblättern, 1 Teelöffel Königskerze (Blüten), 0,5 Teelöffel zerkleinerte Süßholzwurzel, gießen 0,5 Liter kochendem Wasser, Kochen für 10 Minuten bei schwacher Hitze. Dann belasten und trinken Sie die Infusion für einen Tag. Der Verlauf der Behandlung: 10 Tage.

Reinigung der Lymphe durch Holzkohle und Süßholz.

Nehmen Sie 1 Esslöffel Süßholzwurzel in Form von Pulver, gießen Sie 200 ml heißes Wasser, bedecken und lassen Sie für 1 Stunde stehen. Um die Lymphe zu reinigen, belasten und trinken Sie die Infusion 2 Stunden vor dem Abendessen. Eine Stunde nach der Infusion das Adsorptionsmittel (Aktivkohle, Enterosgel) trinken. Sie können auch ein Soda-Getränk verwenden: 0,5 TL. Soda gemischt mit 200 ml Wasser. Reinigungskurs: 2 Wochen.

Zur Notiz!

1. Trinken Sie täglich gereinigtes Wasser, mindestens acht Gläser pro Tag. Trinken Sie von Zeit zu Zeit Kräutertees, die die Leber unterstützen. Auch Kräutertees, die helfen, das lymphatische System zu reinigen. Sie sollten Löwenzahn, Süßholz, Ingwer, Fenchel enthalten.

2. Besuchen Sie die Sauna, Dampfbäder einmal pro Woche. Tägliche Übung.

3. Nehmen Sie das Reinigungsbad. Gießen Sie 100 g Soda, 100 g englisches Salz, 100 g Meersalz in ein Bad. Legen Sie sich 15 - 20 Minuten in ein solches Bad. Dann waschen Sie den Körper mit einem natürlichen Waschlappen aus Luffa mit milder Seife. Danach nehmen Sie eine kühle Dusche.

4. Manchmal schnelle Entgiftung der Lymphe kann Kopfschmerzen, Übelkeit verursachen. Eine solche Reaktion ist auf akkumulierte Toxine zurückzuführen, d.h. Der Körper nimmt Giftstoffe schneller als üblich.

Tee für die Lymphdrainage.

Himbeerblätter 2 Teile

Ringelblume blüht 2 Teile

Königskerze lässt 1 Teil

Minzblätter 1 Teil oder Süßholzwurzel

Gießen Sie 6 EL. Löffel Kräutertee 750 ml kochendes Wasser, lassen Sie es in der Nacht brauen. Nehmen Sie die Infusion von 70 - 100 ml 2 mal pro Tag für 2 Wochen.

Kräuterreinigung der Lymphe

Diese Mischung unterstützt das Hormonsystem, das Lymphsystem, die Leber, hilft dem Körper Abfall zu vermeiden, Giftstoffe.

Himbeerblätter 2 Teile

Rotklee 2 Stück (Blumen)

Blätter von Veilchen 1 Teil

Löwenzahnwurzel 1 Teil

Ringelblume blüht 2 Teile

Süßholzwurzel 2 Teile

Thuja Zweige 1 Teil

Gießen Sie 5 - 6 Esslöffel Kräutertee 750 ml kochendes Wasser, lassen Sie es für mehrere Stunden brühen. Nehmen Sie die Infusion 1 - 2 mal pro Tag für 70 - 100 ml für 2 - 3 Wochen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie