Die stationäre Behandlung ist immer effektiver und sicherer, aber nicht jeder fühlt sich in einer fremden Umgebung wohl. Dies kann den Wiederherstellungsprozess beeinträchtigen. Die meisten Menschen bevorzugen auf ambulanter Basis behandelt zu werden, zu Hause, dh, die für sie bequemer ist und ziehen sich nicht aus der gewohnten Umgebung des Patienten und betrifft jedoch zulässig zur ambulanten Behandlung von Tuberkulose und wann es anzuwenden?

Was ist die Krankheit der Tuberkulose

Tuberkulose ist eine äußerst ansteckende und hartnäckige bakterielle Erkrankung, die nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Tieren sehr häufig vorkommt. Neben der häufigsten Lungentuberkulose haben Menschen andere Formen dieser Krankheit, abhängig von dem Grad und der Form der Infektion: Haut, Augen, Därme, Knochen usw.

Der Erreger der Tuberkulose hat mehrere Sorten, die gefährlichste davon sind die Tuberkelbazillus - eine sehr robusten Bakterien resistent gegen viele Medien, die unter ungünstigen Bedingungen besonders harte Schale abgedeckt werden können, dass es fast unsterblich macht. Unter starken Rüstung in anabiotic Zustand kann es zu sieben Jahren aushalten, erhöht werden, und ohne Schaden für den Träger zu verursachen, aber es ist in der Lage, ihre schädlichen Auswirkungen auf dem Körper zu wecken und beginnen.

Diese Persistenz des Erregers beruht auf seiner sehr engen genetischen Verwandtschaft mit Pilzen.

Darüber hinaus ist der Bazillus schnell in der Lage zu auf das Medikament anzupassen, um das genetische Gedächtnis vorbei, im Fall eine falsche Dosierung, nicht-systematischen Aufnahme von Medikamenten oder vorzeitiger Beendigung des Kurses.

Ist es möglich, Tuberkulose zu Hause zu heilen?

Tuberkulose ist ein spezifischer Erreger, so dass, wenn eine Person, der eigene Immunsystem zunächst nicht in der Lage ist, mit ihm fertig zu werden, und ein Bakterium gelungen, einen Fuß in dem Körper zu gewinnen, die Selbstheilungs Tuberkulose Wegerich, Reiben, und vor allem durch den Empfang von Backpulver - wird nicht funktionieren.

Natürlich im Mittelalter und in der frühen zwanzigsten Jahrhundert wurde diese Krankheit nur mit herkömmlichen Methoden behandelt, aber die Überlebensrate dieser Patienten war so gering, dass eher die Notwendigkeit für eine medizinische Behandlung bestätigt, als die Behauptung der Nicht-Selbstwiderlegt.

Darüber hinaus versucht, sich selbst zu heilen, ohne dass toxische Arzneimitteltherapie zugreifen ist ihre Verschlimmerung und der Übergang zu einer offenen Form mit einer aktiven Infektion von anderen, vor allem diejenigen, beliebt.

Ist es jedoch möglich, Tuberkulose zu Hause zu behandeln? Sie können Tuberkulose zu Hause behandeln, aber nicht mit der traditionellen Medizin oder der Selbstmedikation, sondern ambulant, unter Aufsicht und Anleitung eines Arztes, der alle Vorschriften genau befolgt.

Wenn Tuberkulose ambulant behandelt wird

Tuberkulose ist eine sehr häufige Erkrankung, deren Behandlungsdauer variiert von 6-18 Monaten zu leben, wenn sie chronisch wird, so physisch ist es unmöglich, alle im Krankenhaus des infizierte zu setzen, so dass nahezu alle Patienten ambulant behandelt. Die Antwort auf die Frage, ob Tuberkulose ambulant behandelt werden kann, ist jedoch strikt individuell für jeden Patienten und hängt von vielen Faktoren ab.

Zunächst werden ambulante Patienten nur bei Patienten mit einer geschlossenen oder latenten Form der Erkrankung behandelt, und während der offenen Phase müssen sie sofort im Krankenhaus stationär behandelt werden. Und zweitens sollte sich der Patient gut und stabil fühlen, um mit der Änderung fortzufahren, außerdem sollte es keine begleitenden Komplikationen geben.

Latent Tuberkulose Form ist absolut bladeless für eine Infektion die Form umgibt, in dem das Blut des Patienten ruhenden Tuberkulose-Bazillen sind, die nach Aktivierung des Immunsystems wirksam zerstört, sondern kann Krankheit verursachen, wenn er fällt. Schlaf-Träger von Tuberkulose ist etwa ein Drittel der Weltbevölkerung, die eine Behandlung nicht benötigen, sondern erfordert Prävention von Tuberkulose und dauerhaften Maßnahmen erhöht, um das Immunsystem zu unterstützen.

Geschlossene Form - die Form der Krankheit, bei der der erwachte Erreger teilweise noch durch Immunität kontrolliert wird. Die Immunität erlaubt es ihm nicht, sich im ganzen Körper auszubreiten und verzögert die Bazillen in den "Blasen" der betroffenen Gewebe und des Blutes des Patienten, die nicht an die Oberfläche des Körpers abgegeben werden. Mit dieser Form ist der Patient für andere kaum gefährlich, außer für die Möglichkeit eines unauffälligen Übergangs in eine offene Form. Nur ein paar Bakterien können in sein Sputum gelangen und wahrscheinlich nur durch Blut können ihn infizieren.

Offen - Krankheit, bei der Tuberkulose-Bazillen in großen Mengen Sputum des Patienten eindringen und aktiv durch Tröpfchen in der Luft verteilt, während es ein aktiver Abbau des betroffenen Gewebes ist.

Wenn TB nicht ambulant behandelt werden kann

Neben der offenen oder akuten Form können Sie nicht ambulant Patienten behandeln, die

  1. Zu viele betroffene Gewebe.
  2. Organversagen.
  3. Begleiterkrankungen.
  4. Mangel an positiver Dynamik.
  5. Operativer Eingriff ist erforderlich.
  6. Vorhandensein einer arzneimittelresistenten Form der Krankheit.
  7. Die Notwendigkeit einer umfassenden oder gründlicheren Untersuchung.

Wie behandelt man Tuberkulose zu Hause richtig?

Wie man Tuberkulose zuhause behandelt, sollte ausführlich den Arzt erklären, der alle notwendigen Medikamente, Verfahren und Unterstützung des Körpers von Volksmedizin vorschreibt. Allen Patienten wird eine Chemotherapie mit Anti-Mykotika verschrieben. Die sind extrem giftig, aber töten langsam aber sicher die Ursache der Krankheit.

Bei Tuberkulose Medikament Auswahl schwierig erwiesen, um es ihm zu passen, so ist es wichtig, die Quelle der Kontamination auf die Basis durch ein Sonderkonto der strengsten waren mit Tuberkulose krank schon immer mal zu wissen, darüber zu erfahren, was infizierten Person zu behandeln. Auch zu wissen, was Drogen verwendet werden sollen, ist der Arzt immer noch ein Sicherheitsnetz mehr parallelen Kurse ernennen (in der Regel drei vor fünf) sicher zu den Erreger zu töten und die Möglichkeit einer Infektion durch verschiedene Arten von Bakterien auszuschließen, die auf verschiedene Medikamente resistent sind. Weiter verschreibt der Arzt zusätzlich zur Zwangsbehandlung zusätzliche Methoden und Ratschläge zur Behandlung der Tuberkulose zu Hause:

Behandlung mit traditioneller Medizin

Die Behandlung von TB in der Heimat mit Hilfe der traditionellen Medizin ist eine hervorragende Ergänzung zu der Basisbehandlung, weil zusätzlich zu der Zerstörung des Erregers an den Patienten muss als Körper der Verletzungen wieder hergestellt wird, sowie über die Auswirkungen von Drogen sowie zur Prävention von Komplikationen.

Die ausgewählten Methoden sollten die folgenden Funktionen ausführen: das Niveau von Nährstoffen zu ergänzen und zu nähren den Körper, erhöhen Immunität, Bär und heilende Wirkung zu erleichtern, haben entzündungshemmende Eigenschaften, nicht schädlich für die Patienten sein, nicht die Wirkung von Drogen zu beeinflussen und nicht den Zustand des Menschen in Begleiterkrankungen verschlimmern.

Da die Quellen der Medien und der Rat von Freunden, die nicht einmal die geringste medizinische Konzepte viel nicht nur falsch, sondern auch extrem schädlich Informationen, die traurigen Folgen führen kann, wenn ein neues Mittel der Wahl vor der Anwendung ist es notwendig, mit Ihrem TB Spezialisten zu konsultieren.

Atemübungen

Atemübungen sind keine Behandlung als solche. Mit ihrer Hilfe werden Sie den Krankheitserreger nicht töten, jedoch können Sie die negativen Auswirkungen der Krankheit reduzieren, Atemwegserkrankungen effektiv bekämpfen, die Entwicklung von Narben und Verwachsungen verhindern sowie Schäden durch bestehende Krankheiten reduzieren.

Physiotherapie

Physiotherapie ist ein unterstützendes, aber sehr wirksames Mittel gegen Tuberkulose im Haushalt und im Krankenhaus, das die Regeneration von Geweben beschleunigt. Hat eine symptomatische Wirkung und beseitigt oder verhindert die Folgen der Krankheit. Physiotherapeutische Behandlungsmethoden werden für alle Krankheiten eingesetzt und sind äußerst bewährt. Da ist es erlaubt, mit Hilfe der körpereigenen Kräfte oder natürlichen Prozesse zu behandeln.

Es lohnt sich, noch einmal zu wiederholen, dass die Heilung von Tuberkulose zu Hause unbedingt einen Arzt erfordert, der den gesamten langwierigen Heilungsprozess überwacht und ihn in die richtige Richtung leitet.

Während der ambulanten Behandlung wird niemand die Umsetzung aller Empfehlungen genau überwachen. Daher ist es notwendig, vor allem die Schwere der Erkrankung und die Schwere ihrer Folgen zu verstehen, die mit einer Therapie vernachlässigt werden können. Es ist notwendig, alle Vorschriften gründlich zu befolgen, auch wenn sie manchmal nutzlos und sinnlos erscheinen, da es ohne medizinisches Wissen schwierig ist, den Einfluss bestimmter Prozesse auf die Genesung zu verstehen.

Scheuen Sie sich nicht, einen Arzt zu fragen und zu konsultieren, da es extrem wichtig ist, nicht nur für die Gesundheit, sondern für das Leben des Patienten jedoch festzustellen, dass gemäß dem Ethik-Kodex der Ärzte daran erinnert werden, dass sie nicht sagen, dem Patienten der beste Prognose ist schlecht, wenn er den Niedergang führen kann sein Geist. Deshalb verschreibt der Arzt einfach die notwendige Operation oder eine andere Prozedur und wird beharrlich darauf bestehen, es auszuführen, aber er sagt nie in den Augen, dass der Patient bald sterben könnte.

Methoden zur Behandlung von Tuberkulose im Haushalt

Tuberkulose ist eine der gefährlichsten Infektionskrankheiten und gilt als onkologische Erkrankung. Ihre größte Gefahr besteht darin, dass sie durch Tröpfchen in der Luft übertragen werden kann. Die größte Anzahl von Infektionen tritt an Orten mit schlechter Hygiene und einer großen Menschenmenge auf. Der Prozentsatz der Todesfälle durch Tuberkulose ist ebenfalls groß, er liegt an zweiter Stelle nach Infektionskrankheiten, gefolgt von AIDS. Seine Verteiler sind "Koch-Sticks", die die Lunge beeinflussen und aufgrund ihrer Entwicklung die Gewebestruktur verändern können.

Die besondere Gefahr der Tuberkulose besteht darin, dass sie sich durch den Körper und andere Organe vermehren und eine Gewebeatrophie verursachen kann, was zu einem vollständigen Verlust ihrer Funktionalität führt. Darüber hinaus wurden genetische Prädispositionen für Tuberkulose identifiziert, was bedeutet, dass es vererbt werden kann. Unter seinen wichtigsten Anzeichen kann identifiziert werden: eine anhaltende und langwierige Husten, Fieber, Appetitlosigkeit, Schüttelfrost, Müdigkeit und andere Anzeichen von allgemeiner Verschlechterung des Körpers.

Ist es möglich, Tuberkulose in einem Heim zu behandeln?

Bevor Sie zu Hause mit einer Tuberkulosebehandlung beginnen, holen Sie sich den Rat eines Arztes ein, und erst nach der Genehmigung können Sie den Prozess selbst beginnen. Vergessen Sie dabei nicht, dass diese Verfahren die Krankheitssymptome nur schwächen und dass ohne eine gut entwickelte Behandlungsmethode die Gefahr besteht, dass die Krankheit in ein schwierigeres Stadium übergeht.

Aufgrund dessen, was der Arzt entscheiden wird, hängt es davon ab, ob der Patient die Behandlung zu Hause beginnen kann. Da ist es notwendig, systematisch vorbeugende Maßnahmen und den Verlauf der Behandlung durch den behandelnden Arzt vorgeschrieben zu unterziehen.

Wenn dem Patienten zu Hause die Behandlung von Tuberkulose erlaubt oder empfohlen wurde, dann vergessen Sie nicht, dass es notwendig ist, sich einer ständigen Kontrolle in der TB-Ambulanz zu unterziehen. Da es in solchen Einrichtungen ist, ist alles notwendig für eine qualitative und genaue Überprüfung der Entwicklung der Krankheit. Durch die Verwendung von Endoskopie, Röntgendiagnostik, Reflextherapie, Ultraschall und anderen Methoden ist es möglich, eine progressive Periode der Krankheit rechtzeitig zu erkennen und mit einer intensiven Behandlung zu beginnen.

Zu den wichtigsten Behandlungspunkten für Tuberkulose gehören:

  • Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils
  • Mit dem Rauchen aufhören
  • Anwendung von medizinischen Gymnastik
  • Richtige Ernährung
  • Kontinuierliche Umsetzung von Präventionsmaßnahmen
  • Vollständige Einhaltung der Behandlung

Effektive Heimbehandlung von Tuberkulose

Natürlich werden nicht alle durch diese Behandlungsmethoden unterstützt, in einigen Fällen beginnt die Krankheit zurückzugehen und die Person fühlt sich viel besser, während in anderen Tuberkulose nicht aufgeben will, beginnen Komplikationen. In jedem Fall braucht der Patient qualitative und qualifizierte Hilfe. Aber wie Sie wissen, können viele Volksheilmittel Ihnen besser als einige Medikamente helfen, überprüfen Sie die wirksamsten Methoden der Bekämpfung einer so schrecklichen Diagnose wie Tuberkulose und wählen Sie die richtige für sich.

Bevor Sie Tuberkulose im Hause zu behandeln beginnen, müssen Sie das Behandlungsverfahren für eine Woche jeden Tag nehmen verstehen oder sogar einen Monat, in den meisten Fällen den Patienten, um den gewünschten Effekt zu erzielen, müssen ständig die angegebenen Verfahren folgen und mit allen notwendigen Verfahren entsprechen.

Atemgymnastik gegen Tuberkulose

Sie können Tuberkulose nicht nur mit Medikamenten oder medizinischen Verfahren, sondern auch mit Atemgymnastik behandeln. Deshalb gibt es in jedem Tubdispensary einen Raum für Physiotherapie. Es ist in der ganzen Welt weit verbreitet und hat seine Wirksamkeit durch zahlreiche Studien bewiesen. In den meisten Fällen werden Standardtechniken verwendet, deren Übungen von führenden Spezialisten auf dem Gebiet der Tuberkulosebehandlung entwickelt werden.

Durch systematisches Training hat der Patient die Durchgängigkeit der Atemwege verbessert, beschleunigt die Ausscheidung von Sputum, verbessert die Durchblutung der Lunge und erhöht den Allgemeinzustand des Körpers. All dies trägt zu einem erhöhten Schutz des Körpers vor einer Infektion bei und hält die Krankheit davon ab, sich in ein schwierigeres Stadium zu bewegen.

Behandlung von Tuberkulose durch Volksmethoden

Um dies zu tun, benötigen Sie eine Emailware, in die Sie einen halben Liter Wodka gießen müssen. Als nächstes mischen Sie es mit zwei Gläsern Zucker. Gut umrühren, damit sich der Zucker vollständig auflösen kann. Nach dem Füllen mit etwa 150 Gramm getrockneter Kirschen, und das Geschirr an einem kleinen Feuer zum Kochen bringen. Nach einer halben Stunde können Sie schießen. Es ist notwendig, die Lösung vollständig abkühlen zu lassen und Gaze passieren zu lassen, die in mehrere Schichten gefaltet ist. Jetzt ist die Lösung komplett fertig. Es sollte 4 r / Tag auf 15 ml aufgetragen werden. Die Behandlung mit dieser Infusion wird kontinuierlich fortgesetzt, bis eine Besserung eintritt oder die Symptome vollständig aufhören, sie zu stören.

Die nächste Brühe kann aus 500 g zubereitet werden. Rüben, die gründlich gewaschen und zerkleinert werden müssen. Werfen Sie es ins Wasser, um die Rüben vollständig zu bedecken, und fangen Sie an zu kochen. Danach fügen Sie etwa zwei Kilogramm Zucker und ein halbes Kilogramm Hefe hinzu. Es wird empfohlen, natürliche Hefe zu verwenden, die zu Hause auf Hopfenbasis hergestellt wird. Wenn Sie alle fehlenden Zutaten hinzufügen, können Sie damit beginnen, die Brühe in eine Dose zu gießen und mit einem Deckel zu verschließen. Die Dose ist notwendig, in warm, und es ist der heißere Platz zu lagern, für diesen Zweck wird sich der Platz neben der Batterie nähern. Um die Brühe vollständig infundiert und absorbiert alle nützlichen Substanzen aus seinen Zutaten, wird es etwa eine Woche dauern.

Nachdem Ihre Brühe gekocht wurde, können Sie beginnen, Tuberkulose zu behandeln, indem Sie einen Esslöffel der Lösung, 3 r / Tag nehmen. Der vollständige Behandlungsverlauf beträgt sechs Monate, danach sollten die Hauptsymptome der Tuberkulose verschwinden.

Wie Sie wissen, ist Aloe eine ausgezeichnete Hilfe bei der Behandlung von Tuberkulose. Nehmen Sie eine große Handvoll Aloe Blätter mit der Verwendung von Blättern von ziemlich jungen Bäumen. Spülen Sie alle Blätter gründlich und führen Sie sie durch den Fleischwolf, um eine homogene Masse zu erhalten. Füllen Sie ein Glas mit Aloe Vera Blättern und fügen Sie zwei Kilogramm Honig und roten Traubenwein hinzu.

Verwenden Sie keinen Wein, da sie oft Farbstoffe enthalten, ist es am besten, natürlichen hausgemachten Wein zu gießen. Schließen Sie das Glas fest und schütteln Sie das Glas, dass alle Elemente vollständig vermischt sind. Als nächstes geben Sie Ihrem Werkzeug fünf Tage, um zu bleiben. Danach ist Ihr Mittel vollständig fertig und kann beginnen, diese Krankheit zu behandeln. Nach einer 1,5-monatigen Behandlung können Sie nach zwei Monaten eine kurze Pause einlegen. Wenn die Symptome und das Fortschreiten der Krankheit Sie noch stören, müssen Sie diese Behandlung wiederholen.

Die Verwendung von Zitronen zur Behandlung von Tuberkulose

Sehr gute Hilfe Infusionen und Sammlungen, die auf Zitrone basieren. Eines der Rezepte sagt: nimm vier Zitronen und entferne die Haut von ihnen. Als nächstes müssen Sie alle geschälten Zitronenfrüchte hacken und sie in einem Gaze Dressing sammeln. Während Sie die Mullbinde anziehen, drücken Sie den Zitronensaft in das Glas. Danach müssen Sie die rohen Hühnereier nehmen und ihren Inhalt in den gleichen Krug quetschen. In diesem Fall sollte die Schale auch in den Zitronensaft geworfen werden, der sie allmählich auflöst und dadurch mit Kalzium angereichert wird. Damit die ungelöste Hülle Schwierigkeiten bei der Verwendung der Lösung verursacht, sollte sie filtriert und von unnötigen Rückständen befreit werden.

Um die Infusion gut auf die Sputumproduktion zu bringen, sollten Sie etwas Butter oder Honig hinzufügen. Um eine Lösung günstig auf die Durchblutung in den Lungen wirkt, wird eine Tasse Cahors benötigt. Dann lassen Sie die Lösung an einem trockenen und kühlen Ort für einen Tag. Die Verwendung von Zitronen-Infusionen sollte dreimal täglich 0,5 Stunden vor den Mahlzeiten mit Milch erfolgen. Die Behandlung von Tuberkulose mit Zitronenlösung ist für einen Monat notwendig.

Wirksame Methoden zur Behandlung von Tuberkulose

Wenn die Symptome der Tuberkulose begannen sich zu verschlechtern und es notwendig ist, den Effekt der Exazerbation der Krankheit zu reduzieren, sollte ein Werkzeug, das im Grunde die Wurzeln von Himbeeren enthält angewendet werden. Aber bevor Sie diese Behandlung beginnen, finden Sie heraus, dass Sie nicht allergisch gegen Himbeeren sind. Gießen Sie dazu das Wasser in ein kleines emailliertes Gefäß und legen Sie dort mehrere Wurzeln. Nach dem Kochen alle Inhalte und lassen Sie es infundieren. Nach einer Stunde können Sie dieses Produkt verwenden, das am besten zu Tee hinzugefügt wird.

Eine schwere Exazerbation der Krankheit wird am besten durch Honig und Propolis unterstützt, die die Muskeln des Körpers straffen, den Auswurf verbessern und die Widerstandskraft des Körpers gegen die Krankheit erhöhen. Im Falle einer schweren Exazerbation nehmen Sie vor den Mahlzeiten jeweils einen Esslöffel Propolisöl oder ersetzen Sie es durch Zugabe von Butter mit Honig.

Eine andere Art, diese Zutaten zu verwenden, sind Propolis und Honig, die in Öl gefüllt sind und mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sie benötigen ein Kilogramm Butter, die Sie zum Schmelzen bringen müssen und fügen Sie ein Glas Honig und Propolisöl hinzu. Danach erhalten Sie eine Art von Süßigkeiten, die bei der Beseitigung der Symptome der Tuberkulose helfen können.

Wie Lungentuberkulose zu Hause heilen

Die Tuberkulose der Lunge ist eine potentiell schwere Infektionskrankheit mit Onko-Charakter. Bereits 1882 wurde diese Krankheit vom deutschen Mikrobiologen Robert Koch entdeckt.

Bakterien werden "Koch-Sticks" genannt und sie breiten sich beim Husten oder Chhana durch winzige Tröpfchen von einer Person zur anderen aus.

Jedes Jahr bringt Tuberkulose eine halbe Million Menschen aus Entwicklungsländern um. Leider sind die Ukraine und Russland unter ihnen.

Gefahr der Tuberkulose ist, dass es sich auf andere Organe ausbreiten kann. Darüber hinaus wurde der genetische Charakter dieser Krankheit nachgewiesen.

Unter den Hauptsymptomen können die folgenden identifiziert werden: ein anhaltender Husten, Fieber, Appetitlosigkeit, Müdigkeit und Schwitzen.

Es gibt zwei Gruppen von Tuberkulose:

Die primäre Form findet sich am häufigsten bei Kindern oder Jugendlichen bis 25 Jahren. Lymphknoten in der Brust sind betroffen. Der Verlauf der Krankheit ist gutartig und verläuft von selbst.

Die sekundäre Form tritt nur bei Erwachsenen auf, die zuvor Tuberkulose hatten. Hier kann es zu verschiedenen Komplikationen kommen, da diese Form der Krankheit bei offener Form einen protrahierten Charakter hat.

Wie behandelt man Tuberkulose der Lunge zu Hause

Ich denke, viele Menschen mit Tuberkulose fragen sich - ist es möglich zu behandeln und wie man diese Krankheit zu Hause behandelt?

Um mit der Behandlung von Tuberkulose im Haushalt beginnen zu können, müssen Sie zuerst Ihren Arzt aufsuchen.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass die unten beschriebenen Verfahren nur die Symptome der Krankheit schwächen können. Obwohl es Ausnahmen zu den Regeln gibt - als eine vollständige Wiederherstellung. Alles einzeln.

Wenn der Patient grünes Licht für die Behandlung der Krankheit zu Hause bekommen hat - vergessen Sie nicht, dass es notwendig ist, sich ständig in der TB-Apotheke mit der notwendigen Ausrüstung untersuchen zu lassen.

Und jetzt, wie man Tuberkulose kuriert. Die wichtigsten Punkte bei der Behandlung von Tuberkulose im Haushalt:

  • nicht rauchen und Alkohol;
  • ständige Prävention;
  • Bewegungstherapie;
  • voller Behandlungsverlauf;
  • gesunde und diätetische Nahrung;

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie sich bewusst sein, dass dieser Prozess nicht einige Monate dauern wird. Um die beste Wirkung zu erzielen, sollten Sie immer die gewählten Techniken befolgen und alle notwendigen Maßnahmen durchführen.

In keinem Fall sollten Sie die Behandlung mit den ersten Symptomen der Besserung beenden - in der Tuberkuloselunge können noch viele Stäbchen vorhanden sein.

Es ist nur so, dass Ihre Krankheit schneller behandelt wurde und jetzt müssen Sie den Prozess konsolidieren und dann die Untersuchung mit einem Arzt machen. Nur Ihr Arzt kann feststellen, ob Sie geheilt sind oder nicht.

Es gibt auch psychologische Unterstützungsdienste - wo Sie Ihr Problem anonym teilen können, aber vergessen Sie nicht, behandelt zu werden.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass die richtige Behandlung zu Hause mit Volksheilmitteln und Medikamenten mit einer positiven Lebenseinstellung Ihnen helfen wird, diese Krankheit zu überwinden.

Richtige Ernährung oder wie Tuberkulose zu Hause zu behandeln

Jede Krankheit führt dazu, dass der Körper über seine Stärke hinaus arbeitet, um die Infektion zu überwinden. Wenn es noch mit fettigem Essen beladen ist - kann es sich ergeben. Es wird Übelkeit, Erbrechen geben - Leber und Magen werden mit Tuberkulose versagen.

Wir brauchen die richtige Diät - nur Diätkost. An einem Tag können Sie nur 100-120 Gramm Fett. Für eine große Menge an Kohlenhydraten wird Ihre Leber auch nicht Danke sagen - maximal 200 Gramm Brot, 70 Gramm Getreide, 250 Gramm Kartoffeln.

Protein ist notwendig für die Krankheit - aber nicht mehr als 120 g. Wenn es zu einem großen Gewichtsverlust kommt, der bei Patienten mit Tuberkulose sehr häufig vorkommt - sollte die tägliche Proteindosis auf 160 g erhöht werden.

Iss Fleisch, Milchprodukte, Eier und Fisch. Was das Salz anbelangt - Ärzte raten dazu, ihre Menge zu erhöhen - von 10 g für einen gesunden Menschen bis zu 25 - für einen Patienten mit Tuberkulose.

Salz hilft bei Bluthusten und Lungenblutungen. Vergessen Sie nicht, dass es am besten ist, kleine Portionen 4-5 mal am Tag zu essen.

Ein wichtiger Aspekt einer guten Ernährung in der Behandlung ist gerade der Verzehr von rohem Gemüse und Obst.

Sie haben viele nützliche Mikroelemente und Vitamine, um eine gute Funktionalität des Körpers zu erhalten. Deine Immunität wird dir danken.

Atemgymnastik und Tuberkulose im Haus

Tuberkulose zu behandeln ist nicht nur medizinische Präparate oder Verfahren, sondern auch Atemgymnastik.

Es gibt solche Büros in jedem Tubdispensary - Ihnen werden die richtigen Atemübungen beigebracht. Meistens werden Standardmethoden verwendet, über die die besten Phthisiatricians arbeiteten.

Wenn Sie es systematisch tun - reinigen Sie die Atemwege und verbessern Sie den Ausscheidungsprozess. Der Körper hat mehr Kraft, um Infektionen zu bekämpfen.

Die Behandlung von Tuberkulose mit Atemgymnastik hat eine gute Dynamik.

Kräuterinfusion mit Schöllkraut als bestem Antituberkulotikum

Jeder kennt die heilenden Eigenschaften von Schöllkraut, aber nicht jeder weiß, dass es sehr gut gegen Tuberkulose ist.

Im Gras gibt es Alkaloide, Amine, Flavonoide, Tannine, organische Säuren, Gamma-Pyron-Derivate und sogar Vitamine. Aufgrund dieser Zusammensetzung hat das Schöllkraut folgende Wirkungen:

  • expectorating;
  • Anästhetikum;
  • bakterizid;
  • Wundheilung;
  • krampflösend;

Reinheit kann nur in kleinen Dosen eingenommen werden - da es giftig ist. Das Beste ist ein junges Kraut, das mit 70% Alkohol geschnitten und gegossen werden muss. Bestehen Sie für zwei Wochen.

Bei einer so schweren Erkrankung sollte die Infusion mindestens sechs Monate dauern. Sie werden Verbesserungen in der Behandlung von Tuberkulose zu Hause mit Hilfe von Schöllkraut bemerken.

Knoblauch aus Tuberkulose - Behandlung mit Volksmedizin

Knoblauch ist ein starkes natürliches Antiseptikum. Es enthält Vitamine, ätherische Öle und viele Mikroelemente, die für den Körper wichtig sind.

Sein Saft enthält Phytonzide, die eine antibakterielle, schleimlösende und desinfizierende Wirkung haben. Aus diesem Grund stoppt das Wachstum und die Entwicklung von Kochs Ruten.

Es wird mit Knoblauch behandelt, dh die Mittel der Menschen gegen Tuberkulose wurden von chinesischen Weisen erfunden.

Die Methode ist effektiv, aber langfristig. Jeden Tag sollte eine kranke Person zwei Knoblauchzehen essen. Allerdings müssen Sie Ihren Rücken und Brust ein paar Mal am Tag mit Knoblauch-Saft, und auch mindestens einmal am Tag, um Knoblauch-Paare zu atmen.

Mit Knoblauchfedern können Sie auch eine nützliche Mischung für die Bekämpfung von Tuberkulose vorbereiten. Bei einer jungen Pflanze müssen die Blätter abgeschnitten und getrocknet werden, bis sie nicht zu Pulver zerfallen.

Nehmen Sie 4 mal am Tag an der Spitze des Messers. Kurs - 1 Monat, dann zwei Wochen Pause und nochmal wiederholen.

Devyasil von Tuberkulose

Die Pflanze oder vielmehr ihre Wurzeln haben eine sehr nützliche Zusammensetzung, die in der Volksmedizin aktiv verwendet wird. Devyasil kann sowohl in Versammlungen als auch unabhängig getrunken werden. Wir sind an der letzten Option interessiert.

Da die Pflanze eine schleimlösende Wirkung hat und bei der Viskosität von Schleim hilft.

Infusion von Alant wird von seiner Wurzel vorbereitet. Es ist notwendig, die Pflanze in kleine Teile zu schneiden und 70% Alkohol zu gießen. Nehmen Sie 3 mal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Monate.

Honig mit Aloe

Honig hat eine stärkende Wirkung, die dem Körper hilft, die Krankheit aktiv zu bekämpfen. Aloe mit ihrer bakteriziden und entzündungshemmenden Wirkung wird helfen, das Wachstum von Koch-Sticks zu reduzieren.

Es ist am effektivsten, Aloe, Butter und Kakaopulver zu Honig hinzuzufügen. Die Mischung sollte mindestens 3 mal täglich eingenommen werden.

Zitrone stärkt das Immunsystem

Diese tropischen Früchte lösen Giftstoffe im Körper auf und erhöhen die Immunität. Leicht zu bewältigen mit Fäulnisprozessen im Darm und nicht nur, und Zitronensaft entfernt Giftstoffe aus dem Körper.

Zitrone ist in jeder Form und für jedes Alter nützlich. Patienten mit Tuberkulose müssen diese Frucht einfach in ihre Ernährung aufnehmen. Appetit erscheint und die Durchblutung verbessert sich - der Körper wird leichter mit Infektionen zu kämpfen.

Lemon mit seinen antibakteriellen und antiviralen kämpft gut mit Hustenanfällen, die den Zustand des Patienten mit Tuberkulose erleichtern wird. Sie können sich eine Mischung aus Zitrone und Honig zubereiten und täglich einnehmen.

Und so - Tuberkulose ist heilbar. Es spielt keine Rolle, wo Sie mit der Behandlung beginnen: zu Hause, in der Volksheilkunde oder in einem Krankenhaus - Sie können diese Krankheit nicht schnell loswerden. Habe Geduld und glaube an dich und deine Stärke.

Ist es möglich, Tuberkulose zu Hause zu heilen?

Tuberkulose ist eine gefährliche und schlecht behandelbare Krankheit, die einen integrierten Ansatz zur Lösung des Problems erfordert. Zusätzlich zu Anti-Tuberkulose-Antibiotika-Behandlung und Dispensary Follow-up, strikte Einhaltung des Regimes, ist eine angemessene Ernährung für Lungentuberkulose erforderlich.

Nur wenn alle Empfehlungen des Arztes eindeutig eingehalten werden, hängt es davon ab, wie lange die Krankheit fortschreitet. Daher, wenn auf der Suche nach einer Methode, wie Tuberkulose vollständig zu heilen, gefunden haben und beschlossen, die effektivsten Methoden der Behandlung mit Volksmedizin zu Hause zu versuchen, konsultieren Sie Ihre behandelnden Pneumologen.

Ärzte wissen perfekt, wie man zu Hause die Tuberkulose der Lunge behandelt, und sie sind mit wirksamen Volksheilmitteln für die Lungentuberkulose bei Erwachsenen und Kindern vertraut. Wir werden versuchen herauszufinden, was zu behandeln ist und wie viel Lungentuberkulose mit unkonventionellen Mitteln behandelt wird.

Verhaltenstherapie

Tuberkulose war schon immer mit sozialem und wirtschaftlichem Wohlergehen verbunden. Aber die Heimtücke der Krankheit besteht in einem größeren Ausmaß in der Art der Übertragung und dem Vorhandensein einer Latenzzeit. Auch die übliche Kommunikation mit einem Patienten mit einer offenen Form kann zu einer Infektion führen.

Und das Finden einer Person in einer Risikogruppe erhöht nur die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung. Und ohne die charakteristischen Symptome des Patienten kann eine adäquate Therapie für eine lange Zeit nicht beginnen. Um keine weiteren Fragen darüber zu stellen, was zu tun ist, ob Tuberkulose zu heilen, ist es daher notwendig, die Untersuchung bei dem geringsten Verdacht sofort durchzuführen und sofort mit der Behandlung zu beginnen, wenn die Diagnose bestätigt wird.

Lebensweise

Tuberkulose kann nur geheilt werden, wenn eine Kombination aus Medikamenten-, Verhaltens- und Volkstherapie besteht. Der Arzt wird die notwendigen Medikamente verschreiben, und der Patient selbst sollte die Behandlung von Tuberkulose zu Hause mit einer Änderung des Lebensstils beginnen. Es ist sinnlos, Patienten mit einem antisozialen Lebensstil zu beraten.

Diejenigen, die wirklich daran interessiert sind, ob es möglich ist, Lungentuberkulose zu heilen, sollten mit der Stärkung der Immunität beginnen. Der geschwächte Organismus ist nicht in der Lage, die Infektion zu bekämpfen.

Selbst der Verdacht auf Tuberkulose sollte ein Grund sein, ihre Gewohnheiten, das Regime, zu analysieren.

  1. Auf dem Plan der Ruhe und Arbeit. Mit einem rationalen Wechsel der Belastungen mit Erholungsphasen werden die für die Bekämpfung der Krankheit notwendigen Lebenskräfte in dieser Zeit nicht für unnötige Arbeit ausgegeben.
  2. In stressigen Situationen, die auch die Gesundheit untergraben.
  3. Spaziergänge zu Fuß. Versuchen Sie täglich zu laufen, vorzugsweise abseits der Autobahnen. Gehen Sie in Parks, Wäldern, wo die Luft zum Atmen viel sauberer ist, und die gegenwärtigen Phytonzide haben eine verheerende Wirkung auf Mikroben, die die Lunge beeinflusst haben.
  4. Spezielle Gymnastik. Für Patienten mit Tuberkulose wurden Atemübungen entwickelt. Die Übungen werden in einem leichten Tempo durchgeführt, abwechselnd tiefe Atemzüge mit einer Nase mit kurzen Ausatmungen der Nase.

Solche einfachen Methoden helfen, das Immunsystem zu stärken und die Genesung zu beschleunigen.

Stromversorgung

Bei der Entwicklung von Ernährungsdiäten für Tuberkulosepatienten ist zu berücksichtigen, dass vor dem Hintergrund einer allgemeinen Intoxikation der Patient durch normale Verdauungsarbeiten, Stoffwechselstörungen und übermäßigen Verlust von Phosphor, Kalzium und Natriumchlorid gestört wird, Vitamine auftreten.

  • einfache Proteinprodukte, die leicht verdaut werden und zur Beschleunigung der Vernarbung betroffener Gewebe beitragen;
  • nützliche Fette - der Schwerpunkt liegt besser auf Milchfetten, sowie auf Pflanzenölen, ausgenommen schwere Fette tierischen Ursprungs;
  • komplexe Kohlenhydrate zur Unterstützung der Operation der Bauchspeicheldrüse, Darm.

Der Anteil der Produkte mit dem Gehalt an Kalzium, Vitamin C, B, A und D nimmt zu. Es ist notwendig, das Niveau solcher Elemente zu überwachen. Wenn Produkte die Norm nicht erfüllen, sollten synthetische Analoga in tablettierter oder injizierbarer Form eingenommen werden.

Wenn Knochengewebe und Herzschäden auftreten, ist die Verwendung von Salz und Flüssigkeit begrenzt.

Kräutermedizin

Ärzte empfehlen, die Behandlung von Lungentuberkulose mit Volksheilmitteln zu ergänzen, was die Wirksamkeit von Medikamenten erhöht. Wählen Sie das richtige Mittel, können Sie mit der Behandlung von Tuberkulose mit Kräutern beginnen. Denken Sie daran, dass alle Pflanzen ihre eigenen pharmakologischen Eigenschaften haben, die mit den eingenommenen Medikamenten unvereinbar sein können.

Es ist schwer zu sagen, ob Tuberkulose mit Kräutern behandelt wird, aber auf diese Weise ist es möglich, die Immunität gut zu stärken und den Körper mit nützlichen Substanzen zu sättigen.

  1. Sporen. Das Produkt hat schleimlösende, entzündungshemmende, schweißtreibende Eigenschaften. Dank dem Gehalt an Kieselsäure stärkt es perfekt das Lungengewebe. Aus dem trockenen Rohstoff wird eine Abkochung von 1 Esslöffel Pulver pro Glas kochendem Wasser zubereitet. Nach 10 Minuten Stehen auf einem Wasserbad und 3 Stunden darauf, trinken Kräutertee dreimal täglich in einem Löffel.
  2. Birkenknospen. Vorbereitung eines Arzneimittels auf Alkoholbasis. In einen Liter Flüssigkeit geben Sie 2 Esslöffel Nieren und stehen bis zur Cognac-Farbe. Die Behandlung ist lang und sorgt für die tägliche Einnahme von einem Löffel von Medikamenten vor jeder Mahlzeit.
  3. Aloe. Dieses Volksheilmittel ist ein wahres Lager nützlicher Elemente, neben antibakteriellen Eigenschaften. Die Krankheit wird aufgrund der Stärkung der Immunität geheilt. Stellen Sie dazu eine Zusammensetzung von 300 g her. Honig, ein großes Blatt Aloe und ein halbes Glas Wasser. Die resultierende Mischung wird etwa 2 Stunden gekocht und vollständig abkühlen gelassen. Lassen Sie die Flüssigkeit ab und trinken Sie sie drei Mal am Tag für einen Löffel für 2 Monate.
  4. Stachelbeeren. Bewerben Blätter der Pflanze, die positive Auswirkungen auf das gesamte Atmungssystem haben. Sie können in einem Glas kochendem Wasser 2 Esslöffel Trockenpulver bestehen oder 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Trinken Sie dreimal am Tag eine Abkochung oder Tinktur auf einem Drittel eines Glases.

Jedes pflanzliche Heilmittel wird in Kursen von 1,5 - 2 Monaten mit kurzen Pausen eingenommen.

Bienenprodukte

Honig und andere Imkereierzeugnisse helfen bei der Bekämpfung von Tuberkulose-Infektionen. Den Patienten wird geraten, einige Löffel Honig in die tägliche Ernährung aufzunehmen, da sie einen umfangreichen Komplex an nützlichen Vitaminen und Substanzen enthält. Honig auftragen und vor Infektionen schützen.

  • Gelée Royale nimmt die Patienten zweimal täglich in einen halben Löffel. Der Therapieverlauf dauert mindestens zwei Wochen, kann aber nach einer Pause wiederholt werden.
  • Propolis gegen Tuberkulose wird zur Herstellung von Heilöl verwendet. Schmelzen 400 gr. Propolis und ein Kilo gute Butter. Lagern Sie eine solche Zusammensetzung in der Kälte und nehmen Sie vor jeder Mahlzeit einen Löffel.

Bienen können ohne Angst vor Komplikationen lange Zeit behandelt werden.

Wichtig! Honig und andere Bienenprodukte sind starke Allergene. Daher ist es zu Beginn der Honigbehandlung wert, wenn Sie einen Pre-Allergotest gemacht haben.

Produkte tierischen Ursprungs

In den Besprechungen in thematischen Foren können Sie lesen, dass der Patient durch die Verwendung verschiedener Fette tierischen Ursprungs geheilt oder geheilt wurde. Tatsächlich werden solche Tatsachen sogar von der offiziellen Medizin dokumentiert. In den meisten Fällen wird die Heimtherapie mit Eiern, fetthaltiger Milch, Dachs, Bär, Hundefett und internem Fettnutrium durchgeführt.

Milch und Eier

Die Ernährung jeder Person sollte Milch und Eier enthalten.

  • Für einen Tag müssen Sie einen Liter frische frische Milch trinken. Trinken Sie es in kleinen Schlucken und teilen Sie das ganze Volumen für den ganzen Tag.
  • Jeden Tag werden 7 Gläser warme Milch getrunken und essen sofort die gleiche Anzahl gekochter Eier. Um mit der Behandlung zu beginnen, ist es notwendig mit 2 Empfängen, sie allmählich zu sieben zu bringen.
  • Sie trinken Koumiss in unbegrenzten Mengen.
  • Geben Sie ein gebrochenes Essen ein - nehmen Sie alle zwei Stunden Essen. Nach jeder Mahlzeit ein Eigelb mit Zitronensaft vermischen.

Dachs und bearish Fett

Bearish und Dachs Fett für Tuberkulose ist seit langem verwendet worden. Solche Rohstoffe können in der Apotheke gekauft werden. Aber meistens wird es verdünnt oder von fragwürdiger Qualität verkauft. Daher ist es besser, eine Möglichkeit zu finden, wie man frisches Fett von Jägern kauft, die solche Rohstoffe für Tuberkulosepatienten richtig lagern können. Aber Sie müssen sicher sein, dass der aufgefrischte Schlachtkörper die Laborzulassung für die Implementierung erhalten hat. Anderenfalls werden der Tuberkuloseinfektion andere ebenso gefährliche Bakterien hinzugefügt.

  • Der Patient wird kurz vor dem Schlafengehen mit Fett in Brust und Rücken verrieben, was dazu beiträgt, das Gewebe mit nützlichen Substanzen zu versorgen.
  • Für den internen Empfang können Sie reines Fett nehmen oder es mit Honig mischen. Rohstoffe werden morgens und vor dem Schlafengehen getrunken.

Fettdachs, Bär arbeitet als der stärkste Biostimulant, aktivierend auf Kosten des Inhalts von Vitaminen und Mikroelementen, regenerative Prozesse. Der Hauptvorteil der Fettbehandlung ist das Fehlen von Komplikationen und Kontraindikationen.

Insekten

Es gibt jedoch ziemlich exotische Volksmedizin für Tuberkulose. Aber manchmal sind die Patienten bereit, solche Experimente durchzuführen. Bei Volksschweinen können Sie Rezepte treffen, wo eine Wachsmotte und ein Bär aus Tuberkulose verwendet werden.

Zerdrückter Bär

Nur wenige Gärtner sehen den Hauptschädling des Gartens als wirksames Mittel gegen Tuberkulose. Dies ist verständlich, da diese Therapieform aus der östlichen Medizin kam.

Die Behandlung von Tuberkulose durch einen Bären erfordert die Verwendung von Trockenpulver. Dafür werden Insekten gewaschen, getrocknet und gemahlen. Sie wurden früher mit Steinen geschliffen. Aber Sie können einen Mörser und sogar einen Mixer verwenden.

Pulver unterliegt keiner Behandlung, da es seine heilenden Eigenschaften verliert.

Unmittelbar bevor das Pulver mit Honig vermischt wird. Die Medizin dauert nur zwei Tage. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten 3 Esslöffel der fertigen Mischung aufessen und eine große Menge warmes Wasser trinken.

Der Patient fühlt sich buchstäblich in ein paar Tagen besser, was durch die zerstörende Wirkung von Leukozyten des Bären auf Kochs Zauberstab erklärt wird.

Video

Video - Wachs Maulwurf gegen Tuberkulose

Wachsmotte

Dieses Insekt ist auch ein Schädling, der Bienen schädigt. In der Volksmedizin wird eine Wachsmotte für Tuberkulose in Form von Larven verwendet.

Sie werden vorsichtig gesammelt und mit Alkohol in einer Menge von 1 ml 4 ml alkoholhaltiger Flüssigkeit gefüllt.

Wichtig! Bestehe Larven in Alkohol nur in einem Behälter aus dunklem Glas.

Halten Sie eine solche Tinktur für 10 Tage an einem dunklen Ort. Danach kann es gefiltert und bis zu 3 Jahre in der Kälte gelagert werden.

Um eine Einzeldosis von 50 g vorzubereiten. Reines Wasser wird in einem Volumen von 15 Tropfen Tinktur hinzugefügt. Um ein solches Medikament zu trinken, benötigen Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich.

Sie können lange genug behandelt werden - es gibt kein Zeitlimit.

Die Wirksamkeit einer solchen Behandlung basiert auf der Fähigkeit von Larvenenzymen, eine schädliche Wirkung auf die Infektion zu haben.

Eine interessante Tatsache ! Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Larven von Wachsmotten nicht anfällig für Kochs Zauberstab sind.

Kann ich Senfpflaster verwenden?

Die Wahl der geeigneten Behandlung für Tuberkulose durch Volksheilmittel, angemessene Bewertung der vorgeschlagenen Methoden. So kann das Netzwerk Empfehlungen zur Verwendung von Senfarzneimitteln erfüllen.

Aber es lohnt sich, die Eigenschaften von Senf zu studieren, um zu verstehen, dass eine solche Methode gefährlich für die Gesundheit einer Tuberkulose ist. Senf ist streng verboten, nicht nur bei dieser Krankheit, sondern auch nach der Genesung.

Senfpflaster eignen sich gut zur Behandlung von Bronchitis, da sie die Sputumausscheidung erleichtern. Und bei Tuberkulose können Senfpflaster aufgrund der lokalen Erwärmung Hämoptyse auslösen.

Lehnen Sie sich daher von unzulänglichen, ungeprüften und gefährlichen Therapiemethoden ab. Und vergessen Sie nicht, dass jährliche medizinische Untersuchungen, Besuche in Profil-Resorts und Sanatorien für Tuberkulose-Patienten die besten Methoden der Sekundärprävention sind.

8 Möglichkeiten, Tuberkulose mit Volksmedizin zu behandeln

Wenn Tuberkulose diagnostiziert wird, ist die Behandlung mit Volksmedizin zu Hause eine Ergänzung zu den Hauptverabredungen von Medikamenten. Nur ein langer Antibiotika-Empfang kann den Erreger im Körper (Koch's Stick) zerstören und eine erneute Infektion verhindern. Alle Methoden der nicht-traditionellen Behandlung sollten ausschließlich mit der Erlaubnis eines Pneumologen verwendet werden. Dennoch empfehlen die Ärzte oft, traditionelle Medizin zu verwenden, um die Wirksamkeit von Medikamenten zu stärken.

Lebensweise

Dieser Punkt bezieht sich eher auf vorbeugende Maßnahmen. Früher wurde Tuberkulose bei Menschen diagnostiziert, die einen antisozialen Lebensstil führten, und die Hauptpatienten von TB-Krankenhäusern waren Gefangene. Heute vor dem Hintergrund Verschlechterung der ökologischen Situation und eine wachsende Zahl stressige Situationen niemand ist gegen Tuberkulose versichert. Der Erreger, der in einen gesunden Organismus gelangt, manifestiert sich in keiner Weise und wird vom Immunsystem schnell zerstört. Allerdings schwächen Schutz und reduzierte Immunität trägt zur Entwicklung der Krankheit bei.

Sowohl für die Behandlung als auch für die Prävention ist es sehr wichtig, sich richtig zu organisieren eine Art von Ruhe und Arbeit. Ein rationaler Wechsel von Belastungs- und Erholungsphasen hilft, die Vitalität zu erhalten. Wenn möglich, sollte Stress vermieden werden, Vitamin-Komplexe einnehmen und immun-unterstützende Drogen. Große Bedeutung regelmäßige Wanderungen, besonders in Nadelwäldern und Parks. Gesättigt mit Phytonziden wirkt die Luft katastrophal auf den Erreger der Tuberkulose und stärkt den Körper als Ganzes.

Stromversorgung

Dieser Bereich der Lebenstätigkeit in vielerlei Hinsicht bestimmt den Zustand des Immunsystems Rechte. Eine ausgewogene Ernährung, die alle notwendigen Makro- und Mikronährstoffe enthält, schützt zuverlässig vor verschiedenen Krankheiten. Wenn Tuberkulose bereits diagnostiziert wird, Einhaltung von spezielle Diät und Diät wird schnell mit der Krankheit fertig werden.

Da das Verdauungssystem des Patienten große Mengen an Nahrungsmitteln nicht bewältigen kann (aufgrund von Störungen des Magens und der Leber), zu essen sollte geteilt werden, in einer Ration eine Fettfraktion reduziert. Zur gleichen Zeit der erlaubte tägliche 120 Gramm pro Aktie Gemüse muss haben nicht mehr als 20%. Präferenz ist gegeben Sahne Butter und Milch.

Protein benötigt auch mindestens 120 Gramm pro Tag und mit einem signifikanten Gewichtsverlust - 150. Proteine immer in der Ernährung für Infektionskrankheiten enthalten um den Widerstand des Körpers zu erhöhen. Aber es ist besser, Kohlenhydrate nicht zu missbrauchen. Eine Besonderheit der therapeutischen Diät für Tuberkulose - Erhöhen Sie die tägliche Aufnahme von Salz auf 25 Gramm. Diese Maßnahme erleichtert den Zustand des Patienten mit Bluthusten und Lungenblutungen.

Kräutermedizin: die effektivste Volksmedizin

Um die Symptome der Krankheit zu lindern und die Wirksamkeit von Medikamenten zu erhöhen, hilft eine Vielzahl von Medikamenten aus Pflanzenmaterialien. Die traditionelle Medizin bietet viele bewährte und wirksame Rezepte für die Behandlung von Tuberkulose im Haushalt.

Sporesch

Ein vitaminreicher Kräuterschwamm wird verwendet Heilbouillon. Ein Esslöffel Wasser nimmt einen Esslöffel getrocknetes Rohmaterial und wird gekocht auf einem Wasserbad für mindestens 10 Minuten. Nach einer dreistündigen Infusion wird das Produkt gefiltert und täglich auf einen Esslöffel genommen 3 mal am Tag.

Die einzigartige Heilwirkung der Pflanze beruht auf der Wirkung von Kieselsäure, die das Lungengewebe stärkt, sowie entzündungshemmenden, schleimlösenden und schwitzenden Eigenschaften von Sporach.

Birkenknospen

Dieser medizinische Rohstoff wird für die Herstellung verwendet Alkohol Tinktur. Ein Esslöffel Birkenknospen wird mit 500 ml hochwertigem Wodka gegossen und lange infundiert. Das Kriterium für die Bereitschaft des Mittels ist seine Reichhaltigkeit Cognacfarbe. Nehmen Sie die Tinktur, die Sie täglich vor jeder Mahlzeit benötigen 1 Esslöffel bis zur vollständigen Wiederherstellung.

Diese Pflanze wird von der offiziellen und Volksmedizin sehr geschätzt antibakterielle Eigenschaften. Bei Tuberkulose helfen die zu Hause hergestellten Produkte, die Immunität zu stärken und die Genesung zu beschleunigen.

  • Zerquetschtes großes Aloeblatt gemischt mit Honig (300 g) und 100 ml Wasser. Die Mischung wird zum Kochen gebracht und bei niedriger Hitze für mindestens 2 Stunden gekocht. Nach dem Abkühlen und Pressen wird das Arzneimittel täglich 2 Monate lang täglich 3 Esslöffel genommen.
  • Du kannst kochen stärkende Zusammensetzung unter Verwendung von Heilkräutern.
    - Dazu eine Mischung aus einem Glas zerstampfter Aloeblätter mit 200 g warmem Honig und einem Dekokt aus Birkenknospen mit Limonenfarbe separat zubereiten. Für letztere werden 2 Tassen Wasser und 3 Esslöffel pflanzliche Rohstoffe für ein paar Minuten gekocht und nach dem Abkühlen gefiltert.
    - Auch gefiltert Honig mit Brühe und 100 ml Pflanzenöl gemischt. Dieses Tool sollte genauso wie das vorherige verwendet werden.
  • Eine andere wirksame Medizin, die auf Aloe basiert, ist eine Mischung aus Saft von 1 Blatt einer Pflanze, eine Packung Butter, 100 Gramm Honig und 3 Esslöffel Kakaopulver. Alle Zutaten in der emaillierten Pfanne werden erhitzt (ohne zu kochen) und zu einer homogenen Masse vermischt. Nehmen Sie einen Esslöffel des Drogenbedarfs morgens und abends und lösen Sie sich in einem Glas heißer Milch auf.

Die letztgenannte Zusammensetzung hat keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen, so dass es bis zur vollständigen Genesung lange dauern kann.

Stachelbeeren

Die Blätter dieser Pflanze in Form Infusion oder Abkochung ein gemeinsames fördern Stärkung des Atmungssystems. 2 Esslöffel Rohmaterial werden auf ein Glas abgekochtes Wasser genommen und es besteht mindestens 2 Stunden. Für Brühe sollte eine ähnliche Mischung für 10 Minuten gekocht werden. Nach der Filterung werden beide Mittel gleich genommen: tvor jeder Mahlzeit.

Knoblauch

Diese Pflanze dank phytonidische Eigenschaften helfen Sie schnell mit der Krankheit fertig zu werden. Verwenden Sie Knoblauch, um Tuberkulose auf viele Arten zu behandeln:

  • jeden Tag ein paar Scheiben essen;
  • zur Vorbereitung der Infusion am Morgen aus 2 zerstoßenen Zähnchen und einem Glas Wasser, trinke es nach einem Tag der Infusion;
  • Jeden Tag eine kleine Dosis Pulver nehmen (an der Spitze des Messers) von den getrockneten Blättern des Knoblauchs vor jeder Mahlzeit.

Infusion wird täglich für 2 Monate eingenommen, und die Behandlung von Pulver aus Blättern ist ein Monat, gefolgt von einer zweiwöchigen Pause.

Behandlung von Tuberkulose mit Imkereiprodukten

Neben der Herstellung von hausgemachten Medikamenten mit Honig auf Aloe-Basis kann es zur Behandlung von Tuberkulose eingesetzt werden Gelée Royale und Propolis. Milch wird zwei Wochen pro Kurs zweimal täglich eingenommen (vor den Mahlzeiten 0,5 Teelöffel).

Von Propolis ist ein Öl, was sollte für mehrere Monate, einen Esslöffel dreimal täglich eingenommen werden. Für seine Zubereitung müssen Sie vorsichtig ein Kilogramm geschmolzener Sahne mit 400 Gramm Propolis mischen (vormahlen). Nach der Perkolation In einem Glasbehälter im Kühlschrank aufbewahren.

Badger Fett zu Hause

Dieses Produkt tierischen Ursprungs wird seit langem erfolgreich in der Tuberkulintherapie eingesetzt. Die Wirksamkeit von Dachsfett basiert auf seinem einzigartige wärmende Eigenschaften. Eine einzige Tageszeitung Anwendung des Mittels auf die Lunge verbessert ihre Funktion und trophisches Gewebe. Sie können für Massage tun Beschleunigung der Blutzirkulation.

Innerhalb von Dachs Fett in Tuberkulose wird als Teil der folgenden Abhilfe genommen. Für ein Kilo Honig, gehackte Walnüsse und Fett mischen und jeden Tag 5-6 Teelöffel essen. Die Mischung nicht geschluckt, aber im Mund behalten bis zur vollständigen Resorption. Die angegebene Menge an Produkten wird für einen dreimonatigen Behandlungsverlauf ausreichen.

Insekten

Ziemlich exotisches, aber effektives Volksheilmittel. Für die Behandlung zu Hause, Pulver aus getrocknetem Honig entweder Alkohol-Wachs-Tinktur. Das erste Medikament sollte nach einem speziellen Schema eingenommen werden: 2-3 Esslöffel Pulver täglich auf nüchternen Magen für 3 Tage. Dann gibt es eine Pause von 3 Monaten und der Kurs wird wiederholt.

Um die Tinktur herzustellen, vermischen sich Larvenmotten mit Wodka im Verhältnis 1: 4 und ziehen drei Wochen lang ein. Nach dem Filtern wird das Mittel vor dem Essen eingenommen morgens und abends auf 20 Tropfen an der Rezeption. Wann? schwere Krankheit eine Einzeldosis sollte erhöht werden bis zu 50 Tropfen.

Tuberkuloseprävention (Video)

Spezifische Prävention ist Impfung von Kindern geschwächte Bakterienstämme. Die erste Impfung ist abgeschlossen im Krankenhaus, und der zweite - vor der Schule im Alter von sieben Jahren. Eine erneute Impfung von Erwachsenen ist nur erforderlich, wenn ein hohes Infektionsrisiko besteht (z. B. im Kontakt mit Patienten).

Unspezifische Maßnahmen sollen die Immunität und regelmäßige medizinische Untersuchungen stärken. Um die Infektion rechtzeitig zu erkennen, ist es notwendig, jedes Jahr eine Untersuchung mit einem Fluorograph durchzuführen (die Kinder erhalten einen Mantoux-Test). Bei der Früherkennung der Tuberkulose sorgt die Behandlung mit Volksmedizin zu Hause in Kombination mit Medikamenten für eine schnelle Genesung.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie