Manchmal verlässt eine Person die Teile einiger innerer Organe außerhalb der Bauchwand durch eine Öffnung im Nabel. Also gibt es eine Nabelhernie. Kleine Nabelhernien bereiten ihrem Besitzer keine besondere Sorge. Die große Größe der Hernie schafft Probleme für die Person mit der Förderung der Inhalte entlang des Darmtraktes, provozieren das Auftreten von Verstopfung. Bei der Person verschlechtert sich der Status, es gibt die Verwirrung im Magen und die Übelkeit.

Ursachen von Nabelbruch

Nabelhernie gliedert sich in angeborene und erworbene:

  • Die angeborene Hernie hat das Aussehen eines kugelförmigen Vorsprungs und wird unmittelbar nach der Geburt des Kindes entdeckt. Der Grund für die Bildung von Nabelbruch bei einem neugeborenen Baby ist eine langsame Verschmelzung des Nabelschnurringes.

Wenn das Kind stark weint, drücken die Bauchmuskeln die Bauchhöhle zusammen, während sich die Darmschlinge in den freien Raum bewegt und der Bauchnabel zu wölben beginnt. Ein weiterer Grund, warum neonatale Nabelhernie auftritt, ist häufige Verstopfung.

  • Erworbene Nabelhernien treten hauptsächlich bei Erwachsenen auf, können aber in seltenen Fällen bei Kindern unter 5 Jahren aufgrund einer verzögerten Adhäsion des Nabelschnurringes auftreten.

Prädisponierende Faktoren, die den Nabelring schwächen, sind:

  • Vererbung des Faktors der Nabelringschwäche
  • Fettleibigkeit
  • postoperative Narben

Nabelhernie entsteht mit starkem Bauchdruck, der in folgenden Fällen auftritt:

  • bei hohen körperlichen Belastungen im Zusammenhang mit Gewichtheben
  • während der Schwangerschaft nach der Geburt
  • bei chronischer Verstopfung
  • mit einer großen Menge an Flüssigkeit in der Bauchhöhle
  • mit längerem Reißen Husten

Nabelhernien bei Erwachsenen entwickeln sich oft nach 35 Jahren, meist in der weiblichen Hälfte der Bevölkerung, dies ist auf die Erweiterung des Nabelringes während der Schwangerschaft und Geburt zurückzuführen. Jeder Anstieg des intraabdominalen Drucks schafft eine Bedingung für die Entwicklung von Nabelhernien.

Behandlung und Vorbeugung von Nabelhernien

Kinder unter 5 Jahren werden konservativ mit Nabelhernien behandelt. Ein chirurgischer Eingriff wird nicht durchgeführt, da die Möglichkeit zur Selbstheilung besteht. Kindern in diesem Alter wird ein Komplex aus restaurativer Therapie, physiotherapeutischen Übungen und einer leichten Massage des Bruchringes verschrieben.

Bei Erwachsenen wird die Hernie ausschließlich operativ behandelt.

Es gibt mehrere Methoden der betrieblichen Wirkung:

  • Traditioneller Kunststoff mit lokalem Gewebe (Sapezhko und Mayo-Methode). Die Technik der Operation ist darauf reduziert, dass die Ränder des Nabelringes zugenäht sind. Nachteile dieser Methode: ein langer Prozess der Rehabilitation mit eingeschränkter körperlicher Aktivität und das Vorhandensein eines Risikos eines Wiederauftretens einer Hernie.
  • Implantat plastische Chirurgie. Die Methode basiert auf der Einführung von Netzimplantaten, die über dem Nabelring oder unter dem Nabelring platziert werden. Es gibt keine Mängel in dieser Methode. Vorteile: kurze Rehabilitationszeit (weniger als 1 Monat) und ein kleiner Prozentsatz des Rückfalls.

Wenn die Hernie nicht behandelt wird, können Komplikationen auftreten:

  • Kompression der Nabelhernie
  • Entzündung einer Hernie
  • Stase von Stuhlmassen im Darm (Koprostase)

Die Hauptprävention der Nabelhernie - die Beschäftigung von jeder Art von Sport. Aber in allem muss es ein Maß geben. Schweres Heben nicht zulassen, Übungen an Simulatoren bis zur Erschöpfung durchführen.

Um nicht eine Hernie zu entwickeln, ist es notwendig, Ihre Gesundheit zu überwachen, um Krankheiten, die intraabdominalen Druck wie Zystitis, Verstopfung, chronische Beschwerden in einer rechtzeitigen Weise zu schaffen.

Zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen helfen, die Entstehung von Nabelhernien zu verhindern.

Dazu gehören:

  • richtige Ernährung
  • Gewichtsverlust und Anti-Fettleibigkeit
  • Training zur Stärkung der Bauchmuskulatur
  • einen Verband während der Schwangerschaft tragen
  • Vermeiden Sie Verletzungen der Bauchdecke

Ist es möglich, die Presse mit einer Nabelhernie zu pumpen?

Die Stärkung der Bauchmuskeln mit Hilfe der Presse ist eine gute vorbeugende Methode zur Bildung einer Hernie. Aber um die Presse zu schwingen, wenn der Bruch sich bereits gebildet hat, ist nicht wirksam, und körperliche Übungen werden nicht helfen. Umgekehrt kann starker Druck auf den Pressebereich die Zunahme des Bruchdefekts beeinträchtigen und zur Entwicklung von Verletzungen führen.

Konservative Behandlung einer Hernie hat keine Wirkung. Es kann das weitere Wachstum der Hernie und die Entwicklung von Komplikationen nicht verhindern.

Wenn aus irgendeinem Grund eine Operation zur Entfernung der Nabelhernie nicht möglich ist (zum Beispiel während der Schwangerschaft), beschränkt sich die Behandlung auf körperliche Aktivität, wobei eine spezielle Verstärkungsbandage getragen wird.

Bis heute ist eine wirksame Methode zur Heilung der Nabelhernie nur operativ. Es wird mit verschiedenen Methoden durchgeführt. Die Entscheidung über die Wahl der Methode der Hernienentfernung wird jeweils individuell in Abhängigkeit von den klinischen Parametern getroffen: Größe und Form der Nabelhernie, Zustand des Abdominalgewebes, Vorhandensein oder Fehlen von Adhäsionen.

  • Benutzerblog - tan9882
  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben

Re: Ist es effektiv, eine Presse mit einer Nabelhernie zu schwingen?

Im Allgemeinen ist die Presse nützlich, um zu pumpen, tk. verstärkte Bauchmuskeln. Aber mit der Nabelhernie ist es besser, es nicht zu tun, weil Sie Ihrem Körper viel Schaden zufügen können. Obwohl es mir scheint, dass dies nicht nur schädlich ist, sondern auch das Unbehagen verursacht durch den Schwung der Presse.

  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben

Re: Ist es effektiv, eine Presse mit einer Nabelhernie zu schwingen?

  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben

Re: Ist es effektiv, eine Presse mit einer Nabelhernie zu schwingen?

Und ich wusste nicht, dass sich die Nabelhernie mit einem zornigen Husten ausbilden kann, mein Baby hatte eine angeborene Nabelhernie, nach drei Monaten war alles vorbei, dieser Hernie stand hervor und das Kind weinte oft deswegen.

  • Einloggen oder registrieren um Kommentare zu schreiben

Re: Ist es effektiv, eine Presse mit einer Nabelhernie zu schwingen?

Ich frage mich, wie körperliche Übungen das Auftreten von Nabelbruch verhindern können, weil sie die Muskeln beeinflussen. Und wie beeinflusst die Nabelhernie die Stagnation des Stuhls im Darm, ist sie wirklich so in unserem Körper miteinander verbunden?

Behandlung von Nabelbruch bei Erwachsenen ohne Operation

Nabelhernie bei Erwachsenen tritt während einer Periode von erhöhtem intraabdominalem Druck und unter dem Einfluss auf die vordere Bauchwand von hohen Lasten auf. Bei einer solchen Krankheit werden mehr Frauen während der Schwangerschaft und bei Übergewicht angetroffen. Diese Faktoren führen auch zu erhöhtem Druck im Bauchfell, und dies ist der Hauptgrund für das Auftreten der Krankheit.

Die Pathologie bei Erwachsenen manifestiert sich in Form von Rundungen im Bereich des Nabelringes oder im Bauchnabel.

Der Vorsprung kann unabhängig korrigiert werden, zusätzlich verschwindet er in Bauchlage. Wenn dies nicht geschieht, braucht der Patient sofort ärztliche Hilfe, weil ein solches Phänomen auf die Verletzung von Organen im Bereich der Bruchpforte oder des Sackes hindeutet.

Die Behandlung einer solchen Pathologie wird ausschließlich chirurgisch durchgeführt, und jegliche Volksmethoden werden nur als eine Hilfsmaßnahme vor der Operation und während der Rehabilitation betrachtet. Bei Komplikationen sind alle nicht-chirurgischen Methoden kontraindiziert und gesundheitsgefährdend. Das Ignorieren der verletzten Nabelhernie bei Erwachsenen kann zu einem tödlichen Ausgang führen.

Eine Selbstbehandlung von Nabelhernien bei Erwachsenen durch Volksheilmittel ist bei Kontraindikationen für eine Operation möglich und wenn Vorbereitungen für eine Hernienreparatur durchgeführt werden und Komplikationen verhindert werden sollten.

Was ist Nabelbruch?

Vor der Behandlung der Nabelhernie bei Erwachsenen zu Hause, ist es wichtig, ihre Ursachen und Risikofaktoren zu bestimmen, weil Sie die Krankheit nach der Wiederherstellung des Bauchnabels und dem Entfernen des Bruchsacks nicht wieder beseitigen können.

Warum gibt es bei einem Erwachsenen eine Hernie des Nabelringes?

  1. Schwangerschaft und Übergewicht. Dies führt zu einer Streckung der Muskeln und vor dem Hintergrund ihrer Schwäche entsteht ein Defekt, durch den die inneren Organe eindringen.
  2. Aufgeschobene chirurgische Behandlung. Im Bereich der Operationsnarbe kommt es zu Gewebeschäden, und wenn diese während der Erholungsphase erhöht werden, führt dies zur Entwicklung einer ventralen (postoperativen) Hernie.
  3. Schwerer Sport. Kraft, Hanteln heben, mit der Stange hocken kann eine Divergenz der Muskeln verursachen.
  4. Mangel an körperlicher Aktivität. Die Hypodinamie ist die Ursache vieler Krankheiten, und die Hernie des Nabelringes ist keine Ausnahme. Die Muskelschwäche ist der zweitwichtigste Risikofaktor für das Auftreten einer Krankheit nach hohem intraabdominalem Druck.

Symptome und Grade der Nabelhernienbildung:

  1. Kleine Auswölbung des Nabelringes. Es gibt keine Symptomatik. Der Patient kümmert sich nicht, bis auf die Beule des Nabels. Ohne Behandlung nimmt der Bruch der Hernie zu, die meisten Organe dringen in den Sack ein.
  2. Schmerzhafte Hervorhebung des Nabelringes. Beim Versuch, dem Patienten den Bauchnabel zu geben, gibt es schmerzhafte Empfindungen, die in Bauchlage und auf nüchternen Magen verschwinden.
  3. Hernie mit spezifischen Symptomen. Der Patient hat eine Reihe von anhaltenden Symptomen, die als Reaktion auf körperliche Anstrengung, Anstrengung auftreten. Schmerzen und Unannehmlichkeiten verstärken sich während der Bewegung, unangenehme Empfindungen breiten sich auf den unteren Rücken und ein Bein aus.
  4. Geheilter Hernie. Der größte Teil des Organs dringt in den Bruchsack ein und die Tore kontrahieren. Dies wird begleitet von Drücken der Gewebe, deren allmähliches Absterben im Hintergrund unzureichender Blutzirkulation.

Behandlung von Nabelhernien

Konservative Hernientherapie bei Erwachsenen umfasst folgende Maßnahmen:

  1. Tragen einer Nabelschnur. Ein spezielles Stützband sorgt für eine Entlastung der Presse und der weißen Linie des Bauches, so dass sie für die Dauer der Behandlung ruhig bleiben. Diese Bandage wird auch nach der Operation gezeigt, um einen Rückfall zu verhindern. Es ist kontraindiziert, bei Verletzung zu tragen und andere Komplikationen, insbesondere Darmverschluss, zu verursachen.
  2. Empfang von Medikamenten. Wenn der Bauchwandhernie bei Erwachsenen zeigt, dass die Darmvorbereitungen zu normalisieren, um Verstopfung und Blähungen zu verhindern oder bereits zu beseitigen. Anästhetika werden ebenfalls gezeigt, aber streng nach Aussage des Arztes besteht sonst die Gefahr, dass ein wichtiges Symptom von Komplikationen übersehen wird.
  3. Kurse der Physiotherapie. Spezielle Übungen mit Nabelbruch können die Muskeln der vorderen Bauchwand stärken, die Durchblutung verbessern und Muskelkrämpfe lindern. Der Komplex wird individuell ausgewählt, aber Kontraindikationen allein für alle Patienten. Es ist verboten, scharfe Bewegungen zu machen, Drehungen, man kann nicht springen und Gewichte heben.
  4. Nicht-traditionelle Methoden der Therapie. Dazu gehören Akupunktur, Hirudotherapie, Apitherapie, Akupressur. Diese Behandlungsmöglichkeiten haben einen stärkenden Effekt, der dem Körper hilft, die zugrunde liegende Krankheit zu bekämpfen.
  5. LeuteMethoden zur Behandlung von Hernien zu Hause. Bei Nabelhernien erwiesen sich verschiedene Kompressen, insbesondere aus Kohlblatt und Haferflocken, als sehr gut. Sie können auch Kräutertinkturen mit entzündungshemmender und stärkender Wirkung nehmen. Volksmethoden eignen sich eher für Kinder, wenn die Wahrscheinlichkeit einer selbstgesteuerten Protrusion viel höher ist.

Volksheilmittel

Wie man eine Hernie bei Erwachsenen mit Kompressen kuriert:

  • roter Lehm - daraus wird ein kleiner flacher Kuchen gemacht und bis zur völligen Trocknung auf den Nabel aufgetragen;
  • Haferflocken - Flocken werden zerdrückt und in kochendes Wasser zu einer dicken Konsistenz infundiert, die Mischung wird für mehrere Stunden auf den Vorsprung aufgetragen;
  • gebackene Zwiebeln - Eine Zwiebel, die im Ofen erhitzt wird, wird in einer warmen Form für eine Stunde auf die Nabelhernie aufgetragen;
  • Brennnessel und Honig - das Gras wird zerkleinert und mit Honig vermischt, die Mischung wird über Nacht auf den Vorsprung aufgetragen;
  • Kiefernfett - Das geschmolzene Rohmaterial wird auf den Bauchnabel aufgetragen, dessen Haut mit Kampferöl geschmiert wird. Das Produkt wird täglich mehrere Stunden lang fixiert.

Nicht-chirurgische Behandlung von Nabelbruch mit Volksmedizin wird unter der Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt. Jede Änderung im Zustand sollte alarmieren, und dies muss dem Arzt gemeldet werden.

Behandlungsbäder mit Nabelbruch:

  1. Auskochen der Rinde der Eiche wird in ein heißes Bad gegossen.
  2. Ein Bad mit einer Abkochung von Kirschzweigen wird genommen.
  3. Eine warme Lösung wird mit dem Zusatz eines Esslöffels Essig zubereitet, die Hernie wird ausgespült.

Gymnastik

Sie können zu Hause körperliche Übungen machen. Dazu genügt eine Turnmatte, ein Fitball und eine Sportwand. Nützliche Übungen an den Muskeln der Presse und des Rückens. Vor dem Aufwärmen ist eine Aufwärmübung erforderlich, die das Drehen des Rumpfes, die Gelenke der Hände und Füße, das Dehnen einschließt. Solche Methoden der Behandlung ohne Operation, als Bewegungstherapie und Diät sind ideal für das Anfangsstadium der Bildung des pathologischen Prozesses.

Loswerden von Nabelbruch Gymnastik wird nicht helfen, aber es wird ein wichtiges Element der postoperativen Erholung sein, und die Stärkung der Muskeln ist besser, so schnell wie möglich zu tun.

Eine nützliche Reihe von Übungen für Hernien bei Erwachsenen:

  1. Liegend auf meinem Bauch, Hände hinter meinem Kopf. Heben Sie die Schultern und den Oberkörper an und bleiben Sie für 5 Sekunden in dieser Position.
  2. Auf meinem Rücken liegen. Heben Sie das Becken an und bleiben Sie für 10 Sekunden in dieser Position.
  3. Stehend. Machen Sie langsame Oberkörperdrehungen zu den Seiten hin und her.
  4. Auf meinem Rücken liegen. Heben Sie Ihre Beine um 45 Grad an und bleiben Sie für 10 Sekunden in dieser Position.
  5. Liegend auf meinem Bauch. Lehne dich auf deine Handfläche und hebe deinen Oberkörper, bis deine Hände vollständig gestreckt sind.

Verband und Pflaster

Unterstützende Bandage mit einer Hernie wird ernannt, um die Protrusion zu beheben und ihre Verletzung zu verhindern. Sie müssen es mehrere Stunden am Tag tragen, während Sie tägliche Aktivitäten mit leichter körperlicher Aktivität durchführen. Es gibt elastische, starre und universelle Bandagen. Mit der Nabelhernie bei Erwachsenen sind die ersten und letzten Optionen optimal.

Der Gürtel sollte auf einem nackten Körper oder einem dünnen Jersey aus natürlichen Stoffen getragen werden. Um es zu beheben, ist es in einer liegenden Position notwendig, wenn der Bruch korrigiert wird.

Hinweise für den Betrieb

Die Behandlung mit Volksmedizin wird abgebrochen, wenn gefährliche Bedingungen auftreten:

  • Verletzung einer Hernie;
  • Entzündung der Bauchhöhle;
  • Darmverschluss;
  • innere Blutung;
  • Infektion des Bruchsacks.

Diese Zustände werden eine absolute Indikation für die Operation sein. Jetzt mit dem Ziel der Entfernung des Bruches werden die Methoden der laparoskopischen und offenen Hernioplastik verwendet. Im ersten Fall ist das Risiko von Komplikationen und Ventralhernie viel niedriger, aber die Methode hat viele Gegenanzeigen und wird nicht in jeder Klinik durchgeführt.

Nabelhernie bei Erwachsenen - Symptome, Behandlung und Folgen

Pathologische Protrusion der Bauchhöhle durch den Nabelring in der Medizin wird als Nabelbruch klassifiziert. Dieser Vorsprung kann signifikant abnehmen oder sogar verschwinden, wenn sich die Person in einer horizontalen Position befindet. Die meisten Nabelbruch wird bei Frauen diagnostiziert.

Ursachen von Nabelbruch

Die betreffende Krankheit wird erworben, wird durch die Divergenz der Muskelfasern entlang der weißen Linie des Abdomens provoziert - dieser Zustand kann aus verschiedenen Gründen auftreten.

Laut Statistik können folgende Faktoren eine Nabelhernie auslösen:

  • chronische Verstopfung;
  • Schwangerschaft;
  • bösartige und / oder bösartige Tumore in der Bauchhöhle, gekennzeichnet durch schnelles Wachstum;
  • Fettleibigkeit;
  • übermäßige körperliche Anstrengung;
  • Aszites.

Diese Zustände führen zu einer Schwächung des Muskel- und Bandapparates - die Bauchorgane werden in normaler Lage fast unmöglich gehalten und ragen durch den Nabelring heraus. Es ist bemerkenswert, dass die Größe der Hernie völlig unterschiedlich sein kann - von 1 bis 20 cm und noch mehr.

Beachten Sie: in den meisten Fällen erweitert sich der Nabelring mit der betrachteten Krankheit um nicht mehr als 10 cm, alles andere gilt als Ausnahme. Ist die Hernie klein, so ragt ein Omentum durch den Nabelring, wenn die Hernie groß genug ist, dann ragen das Omentum und die Darmschlingen durch den Ring.

Einige Experten vermuten, dass die Nabelhernie bei Erwachsenen eine genetische Prädisposition hat. Eine solche Theorie wurde jedoch nicht bewiesen, um es ernst zu nehmen oder nicht, der Fall ist "rein freiwillig".

Symptome der Nabelhernie

Nabelhernien können intensive und etwas "unscharfe" Symptome haben - es hängt von mehreren Faktoren ab:

  • ob es Spikes in der Bauchhöhle gibt;
  • allgemeine Gesundheit des Patienten;
  • die Größe der Nabelhernie;
  • ob es eine Verletzung eines Bruchsacks gibt.

Zu Beginn der Entwicklung der betrachteten Krankheit tritt der Patient im allgemeinen nicht in Unannehmlichkeiten, Zurückhaltung oder Schmerzen auf. Das einzige, worauf man sofort aufmerksam macht, ist ein leichter Vorsprung im Bauchnabel, aber das ist nicht wichtig - die Protrusion stört nicht und verschwindet, sobald der Patient eine horizontale Position einnimmt, und schwangere Frauen nehmen sie sogar wegen der Besonderheit ihres Zustandes.

In einigen Fällen besteht eine so starke Hervorhebung der Drüse, dass sie den Nabelring überlappt. Solch eine Hernie ändert sich niemals in der Größe, und die Krankheit selbst tritt ohne ausgeprägte Symptome auf.

Beachten Sie: Wenn das Omentum beginnt, durch die erweiterten Muskeln zu gehen, dann vergrößert sich die Hernie stark, charakterisiert durch schwere Manifestationen.

Bei fortschreitender Erkrankung bilden sich in der Bauchhöhle Stacheln, die eine Neupositionierung des Bruchsacks verhindern. In diesem Fall führt jede Bewegung, Spannung, Anstrengung zu einer Störung der Darmfunktion. Der Patient beginnt, Beschwerden über chronische Verstopfung zu machen und ständig Übelkeit zu zeigen, unabhängig von der Zeit des Essens. Besonders schwierig tritt dieser Zustand bei Frauen während der Schwangerschaft und bei Fettleibigkeit auf - ein wachsender Bauch setzt die Muskeln der Bauchdecke unter Druck, was eine Verschlechterung des Zustandes des Patienten hervorruft.

Mögliche Komplikationen

Solange sich die in Frage stehende Krankheit nicht entwickelt, kann es zur Entwicklung der folgenden Komplikationen führen:

Natürlich sind solche Komplikationen nicht notwendig - viele Patienten leben mit Nabelbruch seit Jahren und sorgen sich nicht darum, aber bereit zu jeder Entwicklung von Ereignissen. Am häufigsten wird eine Verletzung des Bruchsacks festgestellt - eine schwerwiegende Komplikation. Erstens provoziert dieser Zustand die Unterbrechung der Blutzirkulation im zurückgehaltenen Organ (Epiploon oder Darmschlinge), sein Gewebe stirbt einfach ab. Zweitens ist die Verletzung des Bruchsacks immer begleitet von der Entwicklung eines entzündlichen Prozesses im Omentum, Peritoneum oder Darm. Drittens, wenn eine Verletzung von Peritonealgewebe vorliegt, entwickelt der Patient eine akute Peritonitis.

Eine Verletzung der Nabelhernie tritt auch bei kleinen körperlichen Anstrengungen auf - zum Beispiel beim Husten, Niesen, Lachen oder vor dem Hintergrund einer chronischen Obstipation. Es ist bemerkenswert, dass die Art der Komplikation immer akut plötzlich beginnt und durch die folgenden Symptome gekennzeichnet ist:

  • im Nabel hat der Patient akute, starke Schmerzen;
  • der Bruchsack fühlt sich heiß und angespannt an, er kann nicht fixiert werden;
  • Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, eine Erhöhung der Körpertemperatur - alle Anzeichen einer allgemeinen Intoxikation des Körpers entwickeln sich schnell.

Beachten Sie: das Auftreten von Anzeichen einer Verletzung des Bruchsacks ist der Grund für die sofortige Anwendung zur professionellen medizinischen Versorgung. Normalerweise wird eine chirurgische Behandlung in diesem Zustand durchgeführt, aber nur Spezialisten können die spezifischen Methoden und Verfahren bestimmen.

Behandlung von Nabelhernien

Vor allem ist es notwendig zu verstehen, welcher Arzt für eine vermutete Nabelhernie zu bewerben. Ein solcher Spezialist ist Chirurg - er wird die notwendigen Untersuchungen durchführen und eine genaue Diagnose stellen. Aber Sie müssen eine Konsultation mit einem Gastroenterologen und Ernährungsberater haben - diese Spezialisten werden dazu beitragen, chronische Verstopfung, Übergewicht loszuwerden.

Die einzige Methode zur wirksamen Behandlung von Nabelbruch in der Medizin ist der chirurgische Eingriff. Ja, es gibt eine Menge Informationen über die therapeutische Behandlung der betreffenden Krankheit - eine Hernie ist korrigiert. Aber wir müssen verstehen, dass solche Maßnahmen in fast 100% der Fälle zur Entwicklung von Komplikationen führen.

Bevor der Arzt eine chirurgische Behandlung der Nabelhernie vorschreibt, muss sich der Patient einer vollständigen Untersuchung unterziehen - die Behandlung kann bei diagnostizierter Herzinsuffizienz, während der Schwangerschaft, vor dem Hintergrund verschlechterter chronischer Erkrankungen verschoben werden. Wenn es keine störenden Faktoren gibt, wird der Spezialist dem Patienten mehrere Methoden der chirurgischen Behandlung der betreffenden Krankheit anbieten:

  1. Stretching Hernioplasty. In diesem Fall wird der Kunststoff nach der Methode von Mayo und Sapezhko durchgeführt, nur lokale Gewebe sind beteiligt. Der Chirurg vernäht den Nabelring in zwei Schichten in zwei Richtungen (transversal und vertikal). Wenn der Patient mit Fettleibigkeit diagnostiziert wird, dann während der Operation entfernt der Spezialist überschüssiges Fettgewebe.

Nachteile der Dehnung der Hernioplastik - die Rehabilitation dauert lange, es gibt keine Garantie, dass das Wiederauftreten der Nabelhernie nicht stattfindet.

  1. Retikuläre Kunststoffimplantate. Der Chirurg verwendet in seiner Arbeit "Patches" - spezielle Materialien, die durch Trägheit zu den inneren Geweben des menschlichen Körpers gekennzeichnet sind. Dieses Netz wird über oder unter dem Nabelring platziert, kann sogar bei der Behandlung von großen Hernien verwendet werden. Laut Statistik sind Kunststoffnetzimplantate durch eine geringe Erholungsphase und eine geringe Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls gekennzeichnet (innerhalb 1%).

Beachten Sie: Diese beiden Methoden der chirurgischen Behandlung von Nabelhernien können entweder mit klassischer Penetration in die Bauchhöhle oder mit Hilfe der Laparoskopie durchgeführt werden. Als Anästhesie wird Lokalanästhesie verwendet, aber wenn eine Operation in klassischer Weise durchgeführt wird, wird der Patient einer Vollnarkose unterzogen.

Erholung nach der Operation

Natürlich hängt viel vom allgemeinen Zustand des Patienten ab, davon, wie professionell die Operation durchgeführt wurde. Aber in der Regel sind die Empfehlungen der Ärzte in der Erholungsphase wie folgt:

  • am selben Tag, fast unmittelbar nach der Operation, darf der Patient aus dem Bett aufstehen;
  • Es ist notwendig, eine spezielle Bandage zu tragen - es wird den Druck auf die Naht verringern;
  • Am zweiten und folgenden Tage sollte die körperliche Anstrengung allmählich zunehmen;
  • Die Dauer der Verwendung einer speziellen Bandage wird nur von einem Arzt bestimmt - ohne seine Erlaubnis, dieses Gerät zu entfernen, ist unmöglich;
  • in 10-15 Tagen darf der Patient kurze Läufe machen, um die einfachsten Übungen beim Aufladen zu machen;
  • Heben von Gewichten, alle Kraftbelastungen für den Patienten werden erst nach 30 Tagen nach der Operation gelöst, selbst wenn eine laparoskopische Methode der chirurgischen Behandlung verwendet wurde.

Wie man Nabelbruch bei Schwangeren behandelt

Laut Statistik wird diese Pathologie am häufigsten bei Frauen während der Schwangerschaft diagnostiziert. Aber das bedeutet nicht, dass Ärzte eine chirurgische Behandlung verschreiben - Stress und Medikamente, die für die Anästhesie verwendet werden, haben wahrscheinlich keinen positiven Effekt auf die fetale Entwicklung des Fötus. Was man mit der Diagnose der Nabelhernie bei Schwangeren machen kann:

  • ständig einen speziellen Verband tragen - er wird einen Arzt ernennen, die Größe aufheben;
  • ständig beim Operateur zu beobachten - kann er den optimalen Zeitpunkt für die Durchführung der operativen Behandlung der Nabelhernie bestimmen;
  • Verwenden Sie Kompression oder unterstützende Unterwäsche auf Empfehlung eines aufmerksamen Arztes.

Es wird angenommen, dass der optimale Zeitpunkt für die chirurgische Behandlung von Nabelhernien 6-8 Monate nach der Geburt liegt. Übrigens, während der Arbeit kann der Chirurg die Defekte der Bauchdecke beseitigen, die sich in der Periode des Tragens des Kindes gebildet haben (zum Beispiel, die Erweiterungen), das überflüssige Fettgewebe.

Prävention von Nabelhernien

Um die Entwicklung des fraglichen Zustands zu verhindern, müssen klare präventive Maßnahmen getroffen werden. Dazu gehören:

  • Training der Bauchmuskeln - Sie können jeden Tag körperliche Übungen an der Presse machen, die zum Aufbau und zur Stärkung der Muskelmasse führen;
  • Gewichtskontrolle - Fettleibigkeit ist einer der Gründe für Nabelbruch, so müssen Sie die Diät und den Lebensstil in der Zeit korrigieren, um überschüssige Kilogramm zu erkennen;
  • Weigerung, Gewichte zu heben und übermäßige körperliche Anstrengung - das gilt natürlich nicht für Profisportler;
  • In der Zeit des Tragens muss ein Kind eine spezielle Bandage tragen.

Es sollte daran erinnert werden, dass die Nabelhernie zu Beginn ihrer Entwicklung, wenn Komplikationen nicht vorhanden sind, leicht und einfach chirurgisch behandelt werden kann. Die moderne Medizin bietet nicht-traumatische chirurgische Eingriffe, die sich durch eine kurze Rehabilitationszeit und das Ausbleiben von Komplikationen auszeichnen.

Tsygankova Yana Aleksandrovna, medizinischer Rezensent, Therapeut der höchsten Qualifikationskategorie

22.744 Ansichten insgesamt, 2 Ansichten heute

Nabelhernie: Wird es ohne Operation funktionieren?

Die Nabelhernie ist ein pathologischer Zustand, bei dem Teile der inneren Organe durch die Peritonealwand im Bereich des Nabelringes hervortreten. Es kann in jedem Alter auftreten, aber es gibt bestimmte Kategorien am anfälligsten für das Auftreten von pathologischen Protrusion:

  • Frühzeitige oder schmerzende Babys, vor allem mit einer schwachen Entwicklung der Bauchdecke. Häufiges Schreien und Schreien erhöhen den intraabdominalen Druck und das Auftreten einer Hernie.
  • Kinder, die an Rachitis leiden. Die Erkrankung führt zu einer Schwächung des Muskeltonus einschließlich der Muskeln der Presse.
  • Schwangerschaft und Geburt von Frauen: Sowohl die Haltung eines Kindes als auch die erhebliche körperliche Belastung während der Geburt tragen zu einem signifikanten Druckanstieg in der Bauchhöhle bei.
  • Personen mit Adipositas und Erkrankungen des endokrinen Systems, die zur Störung von Stoffwechselprozessen und Übergewicht führen.
  • Patienten mit hepatischen, onkologischen und anderen Pathologien, die die Entwicklung von Aszites provozieren (Ansammlung von Flüssigkeit im Abdomen).
  • Profisportler und Menschen, die schwere körperliche Arbeit verrichten. Das Risiko erhöht sich insbesondere bei einer vorangegangenen Operation, bei der die Inzision im peripodalen Bereich durchgeführt wurde.

Notwendigkeit der Behandlung

1. In den frühen Stadien der Krankheit ist der Eintritt und Austritt von Darmschlingen durch den Nabelring frei. Später sprießen sie, was zu unkontrollierbarem Hervortreten führt und das Verletzungsrisiko erhöht. Darüber hinaus ist eine solche Ausbildung ein wesentlicher kosmetischer Defekt.

2. Verletzung - ist oft das Ergebnis des Einflusses bestimmter provozierender Faktoren:

  • weinen oder schreien;
  • körperliche Aktivität;
  • übermäßiges Essen mit dem überwiegenden Verzehr von schwerem Essen.

Im Falle einer Verletzung stellen sich die Darmschlingen oder ein Teil anderer Organe, die im Bruchsack erscheinen, als eine Art Falle heraus, aus der sie nicht allein austreten können. Sofortige und qualifizierte Hilfe ist erforderlich. Versuche, die strangulierte Protrusion selbständig zu unterdrücken, können zu schwerwiegenden Folgen bis hin zum tödlichen Ausgang führen.

3. Darmentleerung ist eine Folge der Entwicklung des Adhäsionsprozesses im Bereich der Bruchpforte oder der erheblichen Größe der Hernie. Es stellt auch eine echte Bedrohung für das Leben des Patienten dar.

4. Die Entwicklung des Entzündungsprozesses erfolgt als Folge einer Entzündung des Organs im Bruchsack.

Wie finde ich es?

Es ist oft möglich, das Vorhandensein von Nabelbruch selbst zu bestimmen. Aber in einigen Fällen verläuft die Pathologie in einer atypischen Form oder mit Komplikationen. Mit einer solchen Entwicklung des Skripts ist die Diagnose selbst für den Arzt oft schwierig.

Gegenwärtig sind bestimmte Methoden entwickelt worden, die es ermöglichen, die Nabelhernie und ihre Komplikationen in den Anfangsphasen nachzuweisen.

Grundsätzlich ist es bei der üblichen visuellen Untersuchung des Patienten sichtbar. Hernie ist eine weiche Vorwölbung in der Nabelgegend. In einigen Fällen ist es leicht zurückgesetzt, in anderen - passt überhaupt nicht.

  • In einer vertikalen Haltung ist der Bruch fast immer sichtbar, in der horizontalen Pose nur mit großen Dimensionen und schwerem Fluss. Leichte Formen von Vorsprüngen in der Rückenlage verschwinden.
  • Der peribubische Ring ist vergrößert.
  • Wenn Sie husten oder trainieren, haben Sie Bauchschmerzen und die Größe der Ausbuchtung nimmt zu.
  • Der Vorsprung neigt dazu, zuzunehmen. Manchmal kann es riesige Größen erreichen und fast alle Organe der Bauchhöhle enthalten. Es kommt zur Bildung der sogenannten "zweiten Bauchhöhle", die ohne Vorbedacht speziell entwickelter präoperativer Vorbereitungsmaßnahmen zu einer signifikanten Abnahme der Lebensqualität des Patienten und der Unfähigkeit zur chirurgischen Heilung der Nabelhernie führt.
  • Hernien können auch angeboren sein. Sie können in den ersten Tagen nach der Geburt des Kindes festgestellt werden. Solch ein Vorsprung ähnelt einem Ball von kleinen Dimensionen, der mit der Nabelschnur mit einer breiten Basis verbunden ist. Während des Weinens oder der Spannung des Bauches erhöht sich der Vorsprung buchstäblich vor den Augen.

Bei Erwachsenen kann die visuelle Diagnose mit einer geringen Protrusion schwierig sein, und der Patient hat ein Übergewicht. Unerreichbare Hernien von großer Größe sind sofort ersichtlich: Sie bilden oft Hindernisse für die Bewegung von Darminhalt und verursachen chronische Verstopfung.

Um die Untersuchung richtig zu diagnostizieren ist nicht genug. Der Spezialist sollte den Patienten im Detail fragen und versuchen, die folgenden Punkte zu bestimmen:

  • wie oft und nach welchen Handlungen ein Bruch auftritt;
  • ob es möglich ist, es zu korrigieren, oder es mit Schwierigkeiten verbunden ist;
  • Welche anderen Beschwerden hat der Patient: Obstipation, Schwierigkeiten bei der Gasentlüftung, Bauchschmerzen, oft im Rückenbereich, Schweregefühl im knollennahen Bereich usw.

Auf der Grundlage einer gründlichen Befragung wird das Vorhandensein der Nabelhernie, die Dauer und Schwere ihres Verlaufs, ob sie eine Gefahr für den Patienten darstellt und was zu tun ist, bestimmt.

Trotz der eher charakteristischen Klinik, ist eine unabhängige Diagnose, insbesondere die Ernennung der Behandlung streng verboten.

In einigen Fällen können die Symptome der Nabelhernie den Symptomen anderer Krankheiten ähneln:

  • Tumoren des subkutanen Gewebes von gutartiger Natur (Dermatom, Kalk, Dermatofibrom);
  • Anomalien in der Entwicklung des Nabelschnurringes;
  • Auftreten von Metastasen von Tumoren anderer Organe oder Systeme im Nabelbereich.

Daher sollten Sie bei der Entwicklung jeglicher Art von Überstand im Bereich der Pereumpumps sofort einen Spezialisten kontaktieren.

Notwendige diagnostische Tests

Manchmal ist die Situation etwas verwirrend oder kompliziert.

  1. Ultraschall wird verwendet, um das Vorhandensein von Nabelbruch genau zu bestimmen. Mit Hilfe der Ultraschalldiagnostik wird die Art der Protrusion festgelegt.
  2. Gegebenenfalls wird nach Einbringen eines speziellen Kontrastmittels in die Bauchhöhle eine Röntgenuntersuchung des Bruchsackinhalts durchgeführt. Durch diese Methode wird festgestellt, welcher Teil des Organs in der Bruchpforte liegt.
  3. Es gibt auch eine Studie des Verdauungssystems, die es ermöglicht, Begleiterkrankungen und mögliche Komplikationen zu erkennen. Solche Maßnahmen helfen auch, die Nabelhernie von Tumoren zu unterscheiden.
  • Gastroduodenoskopie;
  • Röntgenographie des Gastrointestinaltraktes
  • die Analyse des Blutes, mit dem man das Vorhandensein des entzündlichen Prozesses feststellen kann, ist auch obligatorisch.

Auf der Grundlage des erhaltenen Datenkomplexes ist die Frage nach den Behandlungsmethoden gelöst.

Ist es möglich, eine Operation zu vermeiden?

Es gibt einige Situationen, in denen die Operation notwendig und dringend ist:

  • das plötzliche Auftreten von immer intensiver werdenden Schmerzen;
  • Übelkeit, oft begleitet von Erbrechen;
  • Kopfschmerzen;
  • Vorhandensein von Blut im Stuhl;
  • Abwesenheit von Stuhl und Schwierigkeit des Gasaustritts;
  • Unmöglichkeit, einen Bruch in einer horizontalen Position zu beheben.

Alle diese Zeichen können auf eine Verletzung der Protrusion hindeuten, bei der auf eine Operation nicht verzichtet werden kann. Verzögerung kann sogar den Tod des Patienten verursachen.

Nicht-chirurgische Behandlungsmethoden

Bei kleinen Größen der Protrusion, relativ einfach Flow, Abwesenheit von Komplikationen, Anzeichen von Verletzungen, kann die Behandlung von Nabelbruch ohne Operation durchgeführt werden.

Behandlung von Kindern


Kleinkinder bis zum Alter von 5 Jahren werden in Ausnahmefällen operiert, da in den meisten Fällen Kinderhernien spontan oder durch konservative Therapie verschwinden:

  1. Die Brust wird auf den Rücken gelegt und die Hernie wird mit einer leichten Depression eingestellt, dann werden die Hautfalten gebildet - zuerst von oben und unten, dann von der linken und rechten Seite, wonach sie mit einem Pflaster fixiert werden;
  2. Eltern wird eine spezielle Diät für das Baby empfohlen, um Verstopfung und Darmkolik zu verhindern.
  3. Als Kolik ernennen Espumizan, Infakol, Bobotik, Riabal.
  4. Jeden Tag müssen Sie den Bauch massieren:
    • Radialstriche: vom Bereich der Unterstengel bis zum Nabel: zuerst von rechts, dann von links;
    • dann wird der Bereich um den Nabel massiert (im Uhrzeigersinn);
    • der dritte Satz - von den Leistenfalten zum Nabel;
    • Die Massage endet mit einer Runde, die um den Vorsprung streicht.
  5. Eine wunderbare Ergänzung zur Massage wird die Kindergymnastik sein:
    • auf dem Rücken des Babys liegend sanft in eine sitzende Position angehoben;
    • das Kind wird zuerst nach links, dann nach rechts gedreht;
    • Den Bauch auf einen weichen Gymnastikball legen und leicht schütteln.

Wie man Jugendliche behandelt

Was ist, wenn die Nabelhernie in der Adoleszenz auftritt?

Es gibt einen ziemlich einfachen und effektiven Weg:

  • mit Hilfe des Zeigefingers wird die Ausbuchtung in die Bauchhöhle gerichtet;
  • die Haut um den Nabel wird mit Daumen und Zeigefinger zusammengezogen;
  • Die entstandene Lücke wird mit einem Patch versiegelt.

Das Pflaster sollte fünf Tage lang aufbewahrt werden, dann entfernen Sie es, machen Sie eine zweitägige Pause und wiederholen Sie den Vorgang erneut.

Grundsätzlich ist es nach zehn Eingriffen aus der Nabelhernie möglich loszuwerden.

Behandlung von Erwachsenen

  1. Bei Kontraindikationen für eine Operation ist eine der wichtigsten Methoden zur Behandlung von Erwachsenen eine spezielle Bandage.
  2. Sie können auch den Bauchbereich massieren. Ziel des Verfahrens ist es, den Muskeltonus zu erhöhen. Empfohlen:
    • streicheln den Bauch (im Uhrzeigersinn);
    • leichtes Kribbeln in der Nabelgegend;
    • Reiben der Muskeln der Bauchpresse;
    • leicht entspannend streicheln.
  3. Spezielle therapeutische Übungen werden gezeigt - sie können, wie eine Massage, in Abwesenheit von Kontraindikationen durchgeführt werden wie:
    • Herzpathologien;
    • Schwangerschaft;
    • erhöhte Temperatur.

Die körperliche Belastung sollte moderat sein - Überlastung kann zu einer Verschlechterung des Zustands des Patienten führen. Das Ziel der Gymnastik ist es, die Muskeln der Presse und des Rückens zu stärken. Sie können Steigungen, Kniebeugen und Liegestütze vom Boden aus ausführen.

  • Um den Vorsprung anzupassen, können Sie die folgende Methode anwenden: auf einer harten Oberfläche eine Decke oder Decke ausbreiten, ein Gewirr von Wollfäden darauf legen und den Patienten auf den Bauch legen, so dass das Gewirr von Fäden direkt unter dem Nabel ist.
  • Zunächst sind kleinere schmerzhafte Empfindungen möglich, die unmittelbar nach dem Einstechen der Hernie in die Bauchhöhle auftreten. Um die Wirksamkeit des Verfahrens zu beurteilen, müssen Sie Ihren Finger leicht auf die Nabelhöhle drücken. Wenn die Fovea nicht nach innen fließt, wird ein positives Ergebnis erzielt.

    Hernie während der Schwangerschaft

    Während der Schwangerschaft ist nicht nur ein chirurgischer Eingriff, sondern auch die Einnahme von Medikamenten unerwünscht. Auch zukünftigen Müttern wird keine Massage gezeigt. Um einer erhöhten Belastung der vorderen Bauchdecke vorzubeugen, empfiehlt es sich, spezielle Stütz- und Kompressionswäsche und Bandagen zu tragen.

    Was rät die Volksmedizin

    Bevor Sie die Nabelhernie selbst behandeln, denken Sie noch einmal nach - die Krankheit kann sehr gefährlich sein und es ist immer notwendig, einen Arzt aufzusuchen! Besuchen Sie das nächste Krankenhaus, bevor Sie Volksmedizin anwenden.

    1. Die erste Methode erfordert Jod und natürlichen Honig.

    • Bevor Sie zu Bett gehen, müssen Sie einen Esslöffel Honig auf den peribubischen Bereich legen und mit einem sauberen Blatt Papier bedecken. Der Papierstreifen sollte den Hernienvorsprung vollständig abdecken. Top sollte in vier Schichten Leinen oder Baumwolltuch gelegt werden und den Verband reparieren.
    • Diese Kompresse wird bis zum Morgen aufbewahrt. Nach seiner Entfernung wird der Körper mit warmem Wasser gewaschen.
    • Eine Stunde später, um den Nabel herum, ist es notwendig, einen 10 mm breiten Jodkreis mit einem Durchmesser von 7 bis 10 cm zu zeichnen.
    • Wenden Sie am Abend erneut eine Kompresse an. Das Verfahren wird wiederholt, bis die Hernie vollständig entfernt ist.

    2. Das zweite Rezept erfordert Butter und Propolis Tinktur. Sie können es in vorgefertigter Form kaufen oder selbst kochen: Propolis zerdrücken, in eine dunkle Flasche (1 Esslöffel) füllen, ein Glas medizinischen Alkohol hinzufügen.

    Infusion für 7-8 Tage. Die Zusammensetzung muss von Zeit zu Zeit geschüttelt werden.

    • 200 Gramm Butter sollten in einem Wasserbad geschmolzen werden, fügen Sie eine fertige Tinktur von Propolis (2 Esslöffel) und gut mischen.
    • Die resultierende Zusammensetzung sollte durch die peripodale Region geschmiert werden, wobei versucht wird, das Auftreffen auf den Nabel zu vermeiden.
    • Bedecken Sie von oben mit einem sauberen Tuch, Lebensmittelfolie und einem natürlichen Tuch und halten Sie, bis die Propolis-Öl-Mischung vollständig absorbiert ist.
    • Mit warmem Wasser abspülen.

    Im Grunde genügt es, das Ergebnis von zehn Verfahren zu erhalten.

    Selbstmedikation kann zu tödlichem Ausgang führen. Informationen werden ausschließlich für Bildungszwecke bereitgestellt.

    3. Die traditionelle Medizin empfiehlt die Behandlung von Nabelbruch mit Hilfe von Flohsamen. Sie müssen zu einem pulverförmigen Zustand zerkleinert werden und es gibt eine Prise bis zu 12 mal während des Tages. Heiler argumentieren, dass ein solches Werkzeug hilft, das Bindegewebe zu stärken. Es kann auch nach der Operation verwendet werden.

    4. Die Wirkung der folgenden Rezeptur basiert auf den Nährstoff- und reduzierenden Eigenschaften von Ton.

    Zwei Löffel Ton (rot) werden mit einer kleinen Menge warmen Wassers verdünnt, der Kuchen wird aus der resultierenden Masse hergestellt, auf ungefähr 39 Grad erhitzt, in sauberes Gaze gewickelt und auf eine Bruchpforte aufgetragen. Während des Eingriffs dringen die im Ton enthaltenen Mikroelemente in das Gewebe ein und tragen zu deren Stärkung und Ernährung bei. Sobald der Kuchen austrocknet, sollte er entfernt werden. Nach etwa 20 Tagen verschwindet der Vorsprung.

    5. Ein ausgezeichnetes Heilmittel sind Kaugummi und Kampferöl.

    Hernien sollte mit Öl geschmiert werden, mit einem Kuchen aus Kiefernfett gekrönt und mit Klebeband befestigt werden.

    6. Sie können die Kompresse auch auf der Grundlage der Blätter der jungen Brennnesseln und der Sauerrahm machen. Verriebene Blätter werden mit Sauerrahm vermischt, bis eine homogene Masse erhalten wird. Sie wird mit dem Nabel geschmiert, mit einem Kohlblatt bedeckt und für die Nacht verlassen.

    7. Ein ausgezeichneter Tonic-Effekt kann mit kalten Duschen des Bauchnabelbereichs erzielt werden.

    Im Wasser sollte Essig hinzugefügt werden - etwa ein Löffel pro Liter. Dauer der Duschen - 3-5 Sekunden, die Zeit des Leitens - morgens und abends (vor dem Zubettgehen).

    8. Ein weiteres altes Rezept: Behandlung von Hernien Abkochung von Quappe. Das Geheimnis seiner Wirksamkeit liegt in den spezifischen Eigenschaften des Fleisches dieses Fisches, die zur Stärkung der Muskelfasern und des Bindegewebes beitragen. Jeden Tag müssen Sie eine neue Portion der Brühe zubereiten (es sind 500 ml). Kochbrühe sollte etwa drei Stunden bei einem langsamen Feuer sein. Wenn Sie ein solches Mittel anwenden, müssen Sie gut essen, da es die Produktion von Enzymen und Magensaft anregt.

    9. Für die Behandlung von Babys wird empfohlen, eine große Kupfermünze in den Nabel der Kinder zu legen. Es muss zuerst gründlich mit Alkohol und Essig gereinigt werden. Die Münze wird auf den Bauchnabel gelegt und mit einem Pflaster fixiert. Sie können auch eine spezielle Bandage für das Baby vorbereiten und eine Münze darin nähen. Innerhalb von 30-45 Tagen verschwindet die Vorwölbung und die Hernien sind geschlossen. Es ist auch nützlich, Babys 5-10 Minuten zweimal oder dreimal am Bauch zu verteilen.

    Übungen mit Nabelbruch bei Erwachsenen

    Gymnastik und Übungen mit Nabelbruch

    Sehr oft gibt es ein Phänomen wie Nabelbruch. Diese Krankheit in einem höheren Alter kann nicht geheilt werden. Sie kann nur mit Hilfe einer Operation gelöscht werden oder mit ihr leben und auf verschiedene Methoden zurückgreifen, um ein Einklemmen zu vermeiden.

    Mit Kindern ist alles einfacher. Nabelbruch, obwohl ein häufiges Phänomen, aber in der Regel unabhängig verläuft. Es ist wichtig, das Rezept des Arztes zu befolgen, um für die Protrusion zu sorgen, um ihm zu helfen, sich schneller zu erholen.

    Da der Hauptgrund für die Bildung der Nabelprotrusion bei Neugeborenen die Schwäche der Muskeln der Bauchhöhle ist, besteht die Hauptaufgabe während der Behandlung in der Stärkung der Bauchmuskeln.

    Ich behandle seit vielen Jahren Patienten mit Gelenken. Mit Zuversicht kann ich sagen, dass die Gelenke auch im tiefsten Alter immer behandelt werden können.

    Unser Zentrum war das erste in Russland, das einen zertifizierten Zugang zu dem neuesten Medikament für Osteochondrose und Gelenkschmerzen erhielt. Ich gestehe Ihnen, als ich das erste Mal davon hörte - ich habe nur gelacht, weil ich nicht an seine Effektivität glaubte. Aber ich war erstaunt, als wir mit dem Testen fertig waren - 4 567 Menschen wurden vollständig von ihren Wunden geheilt, das sind mehr als 94% aller Probanden. 5,6% spürten deutliche Verbesserungen und nur 0,4% zeigten keine Verbesserung.

    Diese Vorbereitung kann Sie schnell, nur 4 Tage, um die Schmerzen im Rücken und Gelenken, und innerhalb von ein paar Monaten vergessen, auch komplexe Fälle heilen.

    Warum Gymnastik?

    Um die Muskeln bereits in der Kindheit zu schwingen, sollte es auch dann sein, wenn das Baby keine ähnliche Krankheit hat. Tatsache ist, dass sich die Nabelhernie in jedem Alter manifestieren kann. Es ist nur ein wenig übermäßige Belastung genug, und es ist bereits mit einem Wurf auf dem Gebiet eines Bauchnabels behaftet.

    Die Behandlung der Nabelhernie erfolgt bei Kindern mit therapeutischer Massage und spezieller Gymnastik. All diese Manipulationen helfen, die schwachen Muskeln der Krümel zu pumpen und den Gesamtklang des Körpers zu erhöhen.

    Für jedes Alter ist eine Reihe von Übungen vorgeschrieben. Wenn sich das Baby entwickelt, sollte die Belastung allmählich zunehmen. Ansonsten bringt die Gymnastik nicht die nötigen Ergebnisse.

    Bevor Sie mit den Übungen beginnen und die Muskeln der Krümel schwingen, sollten Sie den Bauchnabelbereich massieren. Dies wird die Muskeln aufwärmen, sie in Aktion bringen und

    Vor solchen Handlungen sollte die Nabelhernie korrigiert werden. Sie können es mit einem speziellen Heftpflaster reparieren. Wenn die Hernie nicht passt, ist es notwendig, sie während der Behandlung mit der Hand zu halten und das Baby für die weitere Sportausbildung vorzubereiten.

    Seid vorsichtig!

    Bevor ich weiter lese, möchte ich dich warnen. Die meisten Mittel zur "Behandlung" von Gelenken, die im Fernsehen beworben und in Apotheken verkauft werden, sind eine fortlaufende Scheidung. Am Anfang mag es scheinen, dass Cremes und Salben helfen, aber in der Tat nehmen sie nur die Symptome der Krankheit weg.

    In einfachen Worten, kaufen Sie die üblichen Schmerzmittel, und die Krankheit entwickelt sich weiter zu einem schwereren Stadium.

    Konventionelle Gelenkschmerzen können ein Symptom für schwerwiegendere Erkrankungen sein:

    • Akute eitrige Arthritis;
    • Osteomyelitis - Entzündung des Knochens;
    • Seps - Infektion von Blut;
    • Kontraktur - Beschränkung der Mobilität des Gelenks;
    • Pathologische Dislokation - der Austritt des Gelenkkopfes aus der Gelenkgrube.

    Wie sein? - fragst du?

    Wir haben eine große Menge von Materialien studiert und vor allem in der Praxis die meisten Mittel zur Behandlung von Gelenken überprüft. So stellte sich heraus, dass Artidex das einzige Medikament ist, das die Symptome nicht beseitigt, sondern die Gelenke wirklich behandelt.

    Dieses Produkt ist nicht in Apotheken verkauft und es wird nicht im Fernsehen und im Internet beworben und unter dem Bundesprogramm jeden Bürger der Russischen Föderation und die GUS-Staaten kann das Paket Artidex bekommen KOSTENLOS!

    Damit du nicht denkst, dass du eine andere "Wundercreme" eingibst, werde ich nicht malen, was für eine wirksame Droge das ist. Bei Interesse lesen Sie alle Informationen zu Artidex selbst. Hier ist ein Link zu dem Artikel.

    Holen Sie sich das Paket für Gelenke kostenlos

    Die ersten Übungen für Babys

    Wie im Fall der Massage in der Behandlung der Protrusion, sollten die ersten Übungen nur in Anwesenheit des Kinderarztes durchgeführt werden. Der Arzt wird Ihnen helfen, bestimmte Prozeduren korrekt auszuführen, und Ihnen sagen, in welcher Reihenfolge es sich lohnt, sie durchzuführen.

    Für Babys kann Gymnastik bereits ab den ersten Monaten beginnen. Das Baby muss auf seinem Bauch liegen, er versucht reflexartig seinen Kopf zu heben, winkt mit Händen und Beinen. Dann werden Coups vom Rücken zum Bauch und zurück gemacht. Dies stärkt die Bauchdecke.

    Die Nabelhernie wird auch durch folgende Übungen beseitigt:

    • ermutigen Sie sich selbst umkippen des Babys;
    • Kniebeugen, halten das Kind am Arm oder unter der Achsel;
    • Halte das Baby in der Luft, damit er seine Beine gerade hält;
    • Abweichungen mit dem ganzen Körper, der auf den Beinen eines Erwachsenen steht;
    • Crawling fördern;
    • Übungen mit dem Rücklegen auf einen speziellen Ball für die Massage.

    Übungsspiele

    Wenn ein Kind an einen Standardsatz von Übungen gewöhnt ist, sollte darauf geachtet werden, dass die Handlungen, die zur Behandlung der Nabelhernie durchgeführt werden, einen spielerischen Charakter angenommen haben. So wird das Baby sowohl interessant als auch nützlich sein.

    Sie können alle Aktionen kommentieren. Unterteilen Sie die Übungen in Untergruppen, geben Sie ihnen spielerische Namen.

    Zum Beispiel, wenn Sie den Nabel mit Ihren kleinen Fingern streicheln, können Sie sich vorstellen, dass dies das Lenkrad des Autos ist und der Nabel der Signalknopf ist. Kroha wird daran interessiert sein, alle Aktionen zu hören und zu fühlen.

    Übungen für Erwachsene mit Nabelbruch

    Nabelhernien bei Erwachsenen wird nur operativ behandelt. Aber manchmal kann der Arzt bestimmte Übungen verschreiben, um eine mögliche Verletzung der Protrusion zu vermeiden. Die Details solcher Prozeduren können nur vom behandelnden Arzt mitgeteilt werden. Die Konsultation zu diesem Thema sollte vom Chirurgen durchgeführt werden.

    Übungen mit Nabelvorfall können die folgenden Verfahren umfassen:

    Die Geschichten unserer Leser

    Kurierte die kranken Gelenke zu Hause. Es ist 2 Monate her, seit ich Gelenkschmerzen vergessen habe. Oh, wie ich früher gelitten habe, meine Knie und Rückenschmerzen, in letzter Zeit konnte ich nicht richtig laufen. Wie oft bin ich in Polikliniken gegangen, aber da wurden nur doroguschie Tabletten und Salben bestellt, von denen es überhaupt keinen Sinn gab. Und jetzt sind 7 Wochen vergangen, da die Gelenke sich keine Sorgen machen, ich gehe jeden Tag zur Datscha, um zu arbeiten, und aus dem Bus fahre ich 3 km, also gehe ich leicht! Alles dank dieses Artikels. Jeder der Gelenkschmerzen hat - unbedingt lesen!

    Lesen Sie den Artikel in voller Länge >>>

    • Heben der Brust in einer liegenden Position;
    • Heben des Beckens in einer liegenden Position;
    • allmähliche Verdrehung des Körpers mit einer Wendung;
    • Übungen für die Atemgymnastik.

    Solche Verfahren helfen, die Bauchmuskeln zu straffen, ohne eine zusätzliche Belastung im Bauchnabelbereich zu verursachen, wie beispielsweise beim üblichen Schwingen der Presse.

    Vor Beginn solcher Manipulationen ist es wichtig, die Nabelhernie zu fixieren und mit einer Bandage oder Bandage zu fixieren. Halten Sie während des Eingriffs den Bauchnabelbereich mit der Hand fest.

    Auf diese Weise entsteht eine allmähliche Verdrehung des Körpers mit einer Wendung: Die Person liegt auf dem Rücken und beginnt langsam, seine Beine zu beugen, legt sie rechts vom Stamm. Danach streckt sich die linke Hand langsam nach rechts und dreht den Rumpf so, dass die Person mit gebeugten Knien auf der rechten Seite liegt. Dieselbe Übung wird auch anders gemacht.

    Was die Elemente der Atemgymnastik betrifft, so liegt eine Person auf dem Rücken und atmet zuerst mit der Brust und dann mit dem Bauch tief durch. Ausatmen tritt in Idioten auf, aber so, dass der Magen nicht beteiligt ist.

    Von Volksmedizin verwenden Erwachsene, die eine Nabelbruch haben manchmal Vakuum-Massage. Es ist mit Hilfe eines Glases oder Tontopf gemacht. Aber es sollte daran erinnert werden, dass ohne eine Konsultation des Arztes, irgendwelche Volksmedizin und Methoden eher weh tun als helfen können.

    Symptome und Behandlung von Nabelbruch bei Erwachsenen

    Alles über die Krankheit

    Diese Pathologie ist durch vorgewölbte innere Organe (Bedeutung - Darm, Omentum), jenseits der Bauchwand durch den Nabelring gekennzeichnet. Eine solche Versiegelung von Fettgewebe kann sowohl bei Kleinkindern als auch bei Erwachsenen vor dem Hintergrund mehrerer Risikofaktoren auftreten.

    Nabelhernie bei Erwachsenen - eine häufige Erkrankung, erfordert eine rechtzeitige Untersuchung und umfassende Behandlung. Bei den ersten Anzeichen eines Unwohlseins sollten Sie qualifizierte medizinische Hilfe suchen

    Ursachen der Krankheit

    Es kann mehrere, eine der möglichsten - einen angeborenen anatomischen Defekt des Nabelringes geben. Diese Verletzungen, die oft als erbliche Veranlagung für solche Anomalien diagnostiziert werden, erfordern eine sofortige Behandlung in der Kindheit.

    Häufig kommt es bei Schwangeren mit dem Tragen von zwei oder mehr Kindern sowie bei der zweiten und folgenden Schwangerschaften zu Nabelhernien. Der Druck, der innerhalb der Wände des Peritoneums zunimmt, zerreißt den Nabelring und drückt die inneren Organe aus. Solch eine Anomalie erfordert keine spezielle Behandlung und hat kein charakteristisches klinisches Bild, erfordert das Tragen eines Verbandes, um das Abdomen und Kompressionsleinen zu stützen.

    Die zweithäufigste Ursache für die Entwicklung der Krankheit ist eine starke Gewichtszunahme sowie eine damit einhergehende sitzende Lebensweise. Die Muskeln der Bauchpresse sind entspannt, die Betonung des Nabelringes wird schwächer, die Organe beginnen nach außen zu drücken. Bei häufiger Verstopfung und Problemen mit dem Verdauungstrakt kann es bei Erwachsenen zu Komplikationen der Nabelhernie kommen, was sich in einer Verschlechterung des Allgemeinzustandes des Patienten äußert.

    Eine solche Pathologie kann eine vernachlässigte Form des Prostataadenoms auslösen, wenn das Urinieren schmerzhaft ist und bestimmte Anstrengungen erfordert, die eine Belastung des Peritoneums und eine Ausbeulung des Darms verursachen.

    Provozieren Sie eine Hernie können verschiedene Erkrankungen der Bauchhöhle, z. B. Leberzirrhose, zur Ansammlung von überschüssiger Flüssigkeit in den umliegenden Organen führen. Die Leber unter dem Einfluss ungünstiger Faktoren kann sich ausdehnen und den Darm durch den Nabelring schieben.

    Achtung bitte! Vergessen Sie nicht, dass das ständige Tragen von Gewichten im Laufe der Zeit eine Hernie hervorrufen kann, sowie verschiedene mechanische Verletzungen des Bauches. Alle Gründe sind sowohl vorübergehend als auch dauerhaft, helfen, eine Diagnose für komplexe Behandlung der Krankheit richtig zu stellen.

    Symptome der Krankheit

    Das klinische Bild ist durch äußere Manifestationen der Protrusionsvorwölbung im Nabel gekennzeichnet. In einem frühen Stadium kann die Quellung unabhängig voneinander gedrückt werden, sowie in einer horizontalen Position verschwinden. Während eines Hustens oder starken Niesens vergrößert sich die Hernie und wird schmerzhaft.

    Wenn die Pathologie beeindruckende Dimensionen erreicht, können zusätzliche Symptome der Krankheit beobachtet werden:

    • Akuter Schmerz im Nabelbereich, mit Stress wird unerträglich;
    • Die Haut des Bauches wird rot, wird schließlich bläulich;
    • Es gibt Anfälle von Übelkeit, Erbrechen, erhöhte Basaltemperatur;
    • Blutdruck springt;
    • Schwindel, Bewusstlosigkeit;
    • Appetitlosigkeit;
    • Scharfer Gewichtsverlust;
    • Flüssige Stühle von heller Farbe;
    • Schwierige Passage von Fäkalienmassen durch den Darm.

    Eine solche Verletzung ist gefährlich für die Entwicklung und das effektive Funktionieren vieler innerer Organe, in Abwesenheit einer Behandlung kann ein tödlicher Ausgang führen

    Heilmaßnahmen

    Verbesserung des Körpers mit der Beseitigung einer Hernie kann in verschiedenen Formen auftreten.

    1. 1 Konservative Behandlung, die das Tragen eines Verbandes, die Einschränkung der körperlichen Aktivität, Massage und Kontrolle des Körpergewichts beinhaltet.
    2. 2 Eine Operation wird durchgeführt, um einen Hernienfehler zu beseitigen und das allgemeine Wohlbefinden des Patienten zu verbessern.

    Und auch traditionelle Medizin und Bewegungstherapie, wird helfen, Schmerzsyndrom in der Entwicklung der Krankheit zu reduzieren.

    Bei einer kleinen Hernie besteht dann die Möglichkeit, dass sich die pathologische Protrusion im Laufe der Zeit absetzt, wenn sie zur Stärkung des Bindegewebes im Bereich des Nabelringes beiträgt.

    In schweren Formen kann die Behandlung nur chirurgisch sein und auf mehrere Arten durchgeführt werden:

    • Herkömmliche Hernioplastik, der Bruchraum wird durch das eigene Gewebe des Patienten verschlossen. Die Methode eignet sich hervorragend zum Entfernen von kleinen Formationen.
    • Eine nicht-dichte Hernioplastik impliziert einen komplexen Prozess, wenn ein Bruchsack durch den Einschnitt im Nabelbereich entfernt und das Netzimplantat gestärkt wird. Die Operation ist teuer. Abhängig von der Art des Materials, aus dem der künstliche Einsatz hergestellt wird.

    Diese Behandlungsmethoden weisen keine schwerwiegenden Mängel auf, die sowohl wirksam als auch angemessen sind. Sie haben ein wunderbares kosmetisches Ergebnis, der Patient stellt in kurzer Zeit seine Vitalität wieder her und kehrt zu einer praktikablen Tätigkeit zurück.

    Noch isoliert laparoskopischen Kunststoff der Nabelbruch, wird die Operation auf teure Ausrüstung, kontraindiziert für Menschen mit Herz-Lungen-Pathologie durchgeführt.

    Die Erholungsphase nach der Operation bei der Behandlung einer Hernie ist ziemlich kurz, das Aufstehen aus dem Bett ist 3-4 Stunden nach der Operation erlaubt. Nach 2 Wochen ist mäßiges Training mit einem elastischen postoperativen Verband gezeigt.

    Ohne operative Therapie

    Rezepte der traditionellen Medizin:

    • Trinken Sie zweimal täglich 50 Gramm Milch mit ein paar Tropfen Terpentinöl auf nüchternen Magen. Die gleiche Mischung, um die Hernie äußerlich abzuwischen. Der Genesungsverlauf ist eine Woche später.
    • Um die Schmerzen zu lindern, machen Sie Kompressen mit Salz, das in ein dichtes Gewebe gelegt und mit Wasser befeuchtet werden sollte. Auf den Punkt der Protrusion während einer Periode von akutem Schmerz anwenden.
    • Asche wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. 1 Teelöffel Das Produkt in ein Glas mit kochendem Wasser einrühren, abseihen und ein Drittel des Glases am Tag nach den Mahlzeiten trinken.
    • Um die Bildung zu reduzieren, wird die Rinde der Lärche verwendet. Für die Vorbereitung der Kompresse ist nötig es 6 EL zu nehmen. l. Rohstoffe, in eine Thermoskanne legen und 4 Tassen kochendes Wasser gießen, für einen Tag verlassen. Die empfangene Infusion, um einen wunden Punkt dreimal täglich zu wischen, und auch oral 3 mal nach einer Mahlzeit zu nehmen.
    • Bekannte Wegerichsamen, sie müssen zu einem Pulverzustand gemahlen werden und jeden Tag verbraucht werden, bis Sie sich besser fühlen und Schmerzsymptome beseitigen.
    • Zwiebel Kompresse wird empfohlen, jeden Tag für einen Monat zu erfolgen. Die Birne halbieren und auf den Bruch legen, mit einem Schal am Gürtel befestigen. Eine halbe Stunde aushalten.
    • Eine kleine Nabelhernie kann mit Hilfe von Farnblättern beseitigt werden, indem sie jeden Tag an einen unruhigen Ort gelegt werden. Dauer der Behandlung - 1 Monat.

    Übungen mit Nabelbruch: Wird Sport helfen?

    Gymnastik und Massage mit Nabelbruch werden nur für Kinder durchgeführt. Ab etwa fünf Jahren gilt dies bereits als unangemessen und das Baby mit Nabelbruch operiert. Der Grund für einen solchen anderen Ansatz sind die unterschiedlichen restaurativen Fähigkeiten eines Erwachsenen und eines Kindes.

    Lohnt es sich, bei Erwachsenen, die an Nabelhernien leiden, Sport zu treiben?

    Bei erwachsenen Menschen, Nabelbruch Leistenbruch: unangenehm, aber heilbar kann mit keiner konservativen Behandlung abnehmen. Das einzige, was bei einer konservativen Behandlung getan werden kann, ist eine Verletzung zu verhindern, wenn Sie ständig einen Verband tragen und körperliche Belastung vermeiden. Ein anderer solcher Patient wird empfohlen, Gewicht zu verlieren.

    Jegliche körperliche Übungen mit Nabelbruch sind nutzlos, da der Nabelring nicht übermäßig wächst.

    Außerdem, wenn überhaupt, auch kleinerer Stress erhöht das Risiko einer Verletzung, auch wenn der Patient die Übungen tut, auf dem Rücken liegend - so dass es mit einem Nabelbruch zu behandeln an einigen Standorten auf Vorbeugende (schädliche und gefährliche Täuschung) empfohlen.

    Warum körperliche Übungen bei Nabelbruch bei Kindern wirksam sind

    Bei Nabelhernien bei Kindern ist alles komplett anders. Im ersten Lebensjahr stellt der Organismus des Kindes viele "Defekte" seines Körpers wieder her. Dann nimmt diese Fähigkeit allmählich ab, und bis zu 5 Jahre (das Alter hängt von den individuellen Besonderheiten des Organismus ab) verschwindet vollständig. Daher können und sollten bis zu 5 Jahre Hernie mit konservativen Methoden behandelt werden, aber nach 5 Jahren werden sie in der Regel operiert.

    Um die Nabelschnur mit einem dichten Bindegewebe festzuziehen, ist es notwendig, das Auftreten von Vorsprüngen im Nabel zu verhindern. Zu diesem Zweck wird der Bauchnabel mit einem Pflaster umwickelt und spezielle Kinderbinden getragen.

    Gleichzeitig werden Gymnastik und Massage durchgeführt, um die vordere Bauchwand und die beste Blutversorgung zu stärken - dies ermöglicht die schnelle Entwicklung des Bindegewebes in diesem Bereich.

    Eine solche Behandlung führt in den allermeisten Fällen zum Verschwinden der Zeichen der Nabelhernie um das halbe Jahr. Bei einigen Kindern ist dieser Prozess aufgrund der individuellen Eigenschaften der Struktur und der Wiederherstellung von Geweben verzögert, so dass es sinnvoll ist, bis fünf Jahre zu warten. Natürlich sollte ein solches Kind ständig von einem Kinderchirurgen beobachtet werden, da es in jedem Alter (einschließlich bis zu einem Jahr) Anzeichen für eine Operation geben kann.

    Prävention und Behandlung von Nabelbruch bei Säuglingen mit Bewegung

    Zur Vorbeugung und Behandlung von Nabelbruch Hernie: Arten und Symptome - welche sind die gefährlichsten? das Kind schon von den ersten Lebenstagen an, muss man sich vor jeder Fütterung auf jeden Bauch ausbreiten. Dies sollte auf dem Wickeltisch oder einer anderen harten Oberfläche durchgeführt werden, durch weiche etwas gelegt (zum Beispiel Baikov Decke, und oben - eine Windel). Diese Übung ist nützlich nicht nur für die Prävention von Nabelbruch, sondern auch die Nackenmuskulatur zu stärken - das Kind lernt allmählich den Kopf zu halten, trainierte er (Stamm) ist auch fast alle Muskeln. Zu Beginn kann das Kind auf dem Bauch liegt weniger als eine Minute, aber allmählich die Zeit zu Monat benötigt erhöhen und es kann für 5 auf den Bauch liegt gut - 10 Minuten. Dies ist besonders nützlich in dem Fall, in dem die Nabelwunde noch nicht verheilt ist, aber es gibt Anzeichen einen Nabelbruch - einen Nabel, und es ist zu früh, um es dauerhaft zu versiegeln Vorsprung erscheint.

    Nachdem die Nabelwunde heilt ist, können Sie Massagen und andere gymnastische Übungen durchführen. Führen Sie Gymnastik und Massage nur nach der Wiederherstellung des Bruches und der Anwendung der Bandagen aus dem Pflaster durch. Gymnastik kann mit einer speziellen Kinderbandage durchgeführt werden.

    Einfache Massage, die die Mutter selbst durchführen kann. Dies ist eine leichte Streichung des Bauches im Uhrzeigersinn. Aber es ist besser, einem Fachmann zu vertrauen: eine gute Masseuse kann Unregelmäßigkeiten im Nabelschnurring sehr schnell wiederherstellen, indem sie die Durchblutung in diesem Bereich verbessert.

    Eine Reihe von körperlichen Übungen für Babys mit Nabelbruch

    Unabhängig davon können Sie gymnastische Übungen machen. Von ein bis vier Monaten können Sie folgende Übungen machen:

    • Halten des Kindes in einer liegenden Position auf seiner Seite für 5 Sekunden auf jeder Seite; allmählich nimmt die Zeit zu;
    • Kind auf dem Wickeltisch auf dem Rücken liegend, nimmt die Mutter Beret - ein Symbol des Französisch Charmes sowohl der linke Hand Knopf und unterstützt den passenden Kopf und beginnt langsam ein Kind aus einer horizontalen Position in einem halb aufrecht zu übertragen und zurück; der Kopf wird einfach unterstützt, so dass er nicht kippt;
    • den Oberkörper des Kindes in Position auf dem Rücken halten; Die Mutter legt ihre Hände unter den Rumpf und Hals des Kindes und hält es für ein paar Sekunden fest;
    • sanft, die eine Hand des Kindes mit beiden Beinen nehmend, und mit der anderen Hand - durch die Schultern, das Kind von der Rückenlage auf dem Rücken zu der Position bewegen, die auf dem Bauch liegt; Es gibt mehrere solche Wendungen;
    • Reflexkrabbeln auf dem Bauch: Wenn das Kind auf dem Bauch liegt, legt die Mutter eine Handfläche an seine Füße und kriecht.

    Gymnastik und Massage, wenn sie ab dem ersten Lebensmonat durchgeführt werden, können die Behandlungszeit der Nabelhernie bei einem Kind signifikant verkürzen.

    Quellen: http://www.womenclub.ru/, http://www.womenclub.ru/ Frauenilligkeit / 3715.htm

    Ziehen Sie Schlussfolgerungen

    Wir führten eine Untersuchung durch, studierten eine Reihe von Materialien und überprüften vor allem den größten Teil der Mittel aus Gelenkschmerzen. Das Urteil lautet wie folgt:

    Alle Medikamente gaben nur ein vorübergehendes Ergebnis, sobald der Empfang aufhörte - der Schmerz kehrte sofort zurück.

    Denk dran! Es gibt kein Mittel, das Ihnen hilft, Gelenke zu heilen, wenn Sie keine komplexe Behandlung verwenden: Diät, Therapie, Bewegung usw.

    Neuartige Mittel für Gelenke, die voll vom Internet sind, haben auch nicht funktioniert. Wie sich herausstellte - all dies ist ein Betrug von Vermarktern, die eine Menge Geld verdienen, weil Sie zu ihrer Werbung befördert werden.

    Die einzige Droge, die einen signifikanten gab
    Das Ergebnis ist Artidex

    Du fragst, warum nicht jeder, der unter Gelenkschmerzen leidet, es in einem Moment loswird?

    Die Antwort ist einfach, Artidex wird nicht in Apotheken verkauft und es wird nicht im Internet beworben. Und wenn sie werben - dann ist das ein PENDING.

    Es gibt gute Neuigkeiten, wir sind zu den Produzenten gegangen und werden mit Ihnen einen Link zur offiziellen Website von Artidex teilen. Übrigens versuchen die Produzenten nicht, auf die Menschen mit den schmerzhaften Gliedern zu kassieren, je nach der Handlung, jeder Bürger der Russischen Föderation und der GUS kann ein Paket der Droge bekommen KOSTENLOS!

    Sie Möchten Gerne Über Kräuter

    Soziale Netzwerke

    Dermatologie