Menopause bei Frauen ist eine Bedingung für die Zeit der Beendigung der reproduktiven Aktivität des Körpers. Bei manchen Frauen verursacht dieser Zustand keine besonderen Beschwerden, andere leiden unter Schwierigkeiten. Bei allen unangenehmen Symptomen der Menopause sind hormonelle Veränderungen, die während des Alterns im weiblichen Körper auftreten, verantwortlich. Es ist unmöglich, dies zu vermeiden, aber es ist durchaus möglich, die Manifestationen der Menopause zu lindern. Die traditionelle Medizin wird helfen. Kräuter können selbst gesammelt oder in einer Apotheke gekauft werden. Infusionen und Brühen sind nicht schwer vorzubereiten, Sie müssen nur das richtige Rezept für sich selbst finden.

Was sind die Wechseljahre, ihre Symptome?

Der Zustand des weiblichen Körpers in verschiedenen Lebensperioden wird durch das Verhältnis der Sexualhormone bestimmt. Im reproduktiven Alter spielen Ovarialöstrogene die Hauptrolle. Nach 40 Jahren im Verhältnis von Hormonen beginnt Prolaktin (ein Hypophysenhormon) zu herrschen. Im Alter von 40-50 Jahren erlebt eine Frau eine Periode der Perimenopause, wenn die Menstruation weniger regelmäßig wird. In 50-52 tritt die Menopause auf (Einstellung der Menstruation). Weitere 12 Monate nach der letzten Menstruation beginnt die Postmenopause. Alle diese 3 Perioden sind durch den Begriff "Höhepunkt" vereint. Alle altersbedingten Veränderungen des Hormonspiegels haben äußere Erscheinungsformen.

Symptome, die bei Frauen während der Menopause auftreten, sind in 3 Arten unterteilt:

  1. Neuropsychiatrische (Reizbarkeit, plötzliche Stimmungsschwankungen, Neurasthenie, Schlaflosigkeit, Depression).
  2. Herz-Kreislauf (Kopfschmerzen, Schwindel, Verdunkelung der Augen, erhöhter Blutdruck, Herzrhythmusstörungen, Hitzewallungen). Anzeichen von Hitzewallungen sind ein plötzliches Hitzegefühl, gefolgt von Schüttelfrost, beschleunigten Herzschlägen, verstärktem Schwitzen.
  3. Endokrine (hormonelle Veränderungen, die aufgrund von altersbedingten Erkrankungen des Eierstocks, Nebennieren, Schilddrüse, Hypophyse auftreten). Aufgrund dieser Störungen gibt es Veränderungen im Aussehen, gibt es einen plötzlichen Gewichtsverlust oder Gewichtszunahme, gibt es Erkrankungen der Gelenke, der Brustdrüsen und andere.

Gezeiten und neuropsychische Störungen gehen allmählich (nach 2-3 Jahren) vorüber. Es gibt Anzeichen, die sich allmählich verschlechtern können: Rezi mit Urinieren, Veränderungen in der Umgebung der Vagina, Juckreiz, Trockenheit, Verlust des Interesses an Sex.

Nach 40 Jahren nimmt die Fähigkeit des Körpers, Nährstoffe aufzunehmen, ab, so dass ein Calciummangel auftritt. Knochen werden schwächer, Frakturen treten häufiger auf.

Video: Symptome der Menopause bei Frauen

Wie erleichtert man die Menopause bei Frauen?

Um den Zustand einer Frau mit Menopause zu lindern, müssen folgende Maßnahmen ergriffen werden:

  • den Nährstoffmangel zu füllen, der entsteht, weil die Fähigkeit des Organismus abnimmt, sie zu assimilieren;
  • glattes Alter hormonelle Veränderungen;
  • die Zeichen neuropsychischer Störungen beseitigen;
  • die Arbeit des Herzens und den Zustand der Gefäße zu kontrollieren;
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte (Immunität).

In der traditionellen Medizin werden verschiedene Medikamente zur Behandlung der Menopause eingesetzt. Die meisten von ihnen werden aus Heilpflanzen hergestellt. In der Volksmedizin werden häufig Heilkräuter und Abkochungen verschiedener Kräuter verwendet.

Rezepte von Volksheilmitteln

Folk Heilmittel mit Menopause sind effektiv verwendet, um Frauen zu helfen, mit den unangenehmen Symptomen in Zusammenhang mit dieser Zeit fertig zu werden.

Infusion zur Senkung des Blutdrucks, Beseitigung von Schlafstörungen und anderen Anzeichen von neuropsychischen Störungen

Zusammensetzung:
Brombeerblätter - 25 g
Weißdornblüten - 10 g
Herzgespann - 20 g
Sumpfwatte - 15 g
Der duftende Duft ist 20 Gramm

Anwendung:
Mischen Sie alle Zutaten, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser 1 EL. l. Mischung. 1 Stunde ziehen lassen, dann abseihen. Trinken Sie 3 mal täglich 10 Tage lang Tee.

Infusion für die Kontrolle von Schlaflosigkeit mit Menopause

Aktion:
Hilft Kopfschmerzen loszuwerden. Wirksam in Neurasthenie, Depression

Zusammensetzung:
Melissa Kraut - 3 Teile
Chicorée-Wurzel - 2,5 Teile
Iwan-Tee - 2,5 Teile
Weißdorn - 2 Teile
Minze - 2 Teile

Anwendung:
Bereiten Sie 1 EL vor. l. mischen, 1 Tasse kochendes Wasser gießen, 0,5 Stunden ziehen lassen. Nehmen Sie das Medikament mehrmals am Tag vor den Mahlzeiten zu 1/3 Tasse.

Mittel der beruhigenden und wiederherstellenden Handlung

Zusammensetzung:
Reinheit 20 g
Spitzbartgans - 20 g
Schafgarbe - 20 g
Kamille Apotheke - 20 g

Anwendung:
Nimm 1 EL. l. Mischung, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 40 Minuten, Belastung. Trinken Sie 2 mal am Tag für 0,5 Tasse.

Samen und Kräuter von Dill als Beruhigungsmittel

Auf nüchternen Magen morgens 1 Teelöffel essen. Dill, mit Wasser abwaschen. Dies hilft, den Zustand der Angst zu beseitigen. Darüber hinaus verbessern Sie die Funktion des Darms.

Healing-Kollektion, die hilft bei übermäßigem Schwitzen während der Gezeiten

Zusammensetzung:
Salbei (Blätter) - 3 Teile
Baldrian (Wurzel) - Teil 1
Schachtelhalm Feld (Gras) - Teil 1
Eiche zerkleinert Rinde - 2 Teile
Kamille - 2 Teile

Anwendung:
Alle Komponenten sind gemischt, 1 EL. l. in eine Thermoskanne geben, 1 Tasse kochendes Wasser einschenken. Um eine halbe Stunde zu bestehen, Infusion zu filtern. Trinken Sie 1/3 des Glases mehrmals am Tag. Infusion kann zum Abwischen verwendet werden. Um dies zu tun, verdünne es mit Wasser auf 1/2 Liter.

Infusion, hilft, einen Schlaf zu etablieren, der das hormonelle Gleichgewicht erhält

Zusammensetzung:
Motherwort (Gras) - 5 Teile
Buckthorn Rinde - 4 Teile
Hagebutte (Frucht) - 3 Teile
Kamille - 2 Teile
Ringelblume - 2 Teile
Hopfenzapfen - Teil 1
Salbei - Teil 1

Anwendung:
Mischen Sie alle Zutaten. Nehmen Sie 2 EL. l. sammeln, in eine Thermosflasche 1 Liter kochendes Wasser gießen, darin für 0,5 Stunden einweichen. Trinken Sie dreimal am Tag für 0,5 Tasse. Der Kurs sollte 2 Monate dauern, eine Pause von 10 Tagen machen und dann wiederholen. Salbei und Hopfen enthalten Phytoöstrogene (Pflanzenersatzstoffe für das Ovarialhormon). Daher verringert sich bei Verwendung dieser Infusion der Prolaktinspiegel, der den Verlauf der Menopause beeinflusst. Der Alterungsprozess verlangsamt sich.

Lime Tea gegen Schlaflosigkeit und Depressionen

Aktion:
Substanzen in Lindenblüten enthalten, verbessern die Durchblutung, normalisieren den Blutdruck, fördern den Gewichtsverlust.

Vorbereitung:
1 Tasse kochendes Wasser sollte 1 TL genommen werden. Lindenblüten. Nach 5 Minuten. Der Tee wird fertig sein. Trinken Sie 1-1,5 Monate, danach machen Sie eine Pause in 2 Monaten. Der Kurs wird wiederholt.

Abkochung von den Wurzeln von tsimicifuga (Schlangenwurzel, Clopogon) für die Behandlung von Hitzewallungen, Osteoporose und anderen Abnormitäten in den Wechseljahren

1 Teelöffel zerquetschte trockene Wurzeln kochen in 1 Tasse Wasser bei schwacher Hitze für 8 Minuten, infundieren für 2 Stunden. Nehmen Sie 1/4 Tasse 3-4 mal am Tag. Die Brühe enthält Phytoöstrogene, stärkt das Knochengewebe. Verwenden Sie dieses Tool nicht mehr als 6 Monate.

Hinweis: Diese Pflanze kann nicht verwendet werden, wenn Tumoren durch überschüssige Östrogene (Brusttumoren, Uterusmyome) verursacht werden.

Infusion von Rotklee als Quelle von Phytoöstrogenen

Aktion:
Diese Pflanze ist bekannt für einen hohen Gehalt an Phytoöstrogenen, sowie Mineralsalze von Calcium, Kalium, Magnesium, Chrom, Selen. Wohltuende Wirkung auf das Herz, den Zustand des Knochengewebes. In 1 Glas dieser Infusion enthält mehr Kalzium als in 1 Glas Milch.

Vorbereitung:
50 g Kleeblüten gießen 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 20 Minuten. Nehmen Sie 2-3 mal am Tag nach dem Essen 1/4 Tasse.

Video: Klee Rotklee Tee

Haferbrühe zur Stärkung von Herz, Knochen, Nervengewebe, Blutgefäßen

1 Tasse Haferflocken pour 1 Liter kochendes Wasser, kochen, bis Gelee gebildet wird. Strain es, Milch in der gleichen Menge hinzufügen, erneut kochen, abkühlen und 3 EL hinzufügen. l. Honig. Trinken Sie die Medizin 3 mal täglich für 1 Glas. Es zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Calcium, Magnesium und Chrom aus.

Infusion von Brennnessel für die Verbrennung von Knochen, Verbesserung der Herzaktivität

Aktion:
Brennnessel enthält Vitamin D, das hilft, Knochen zu stärken, ihre Flexibilität sowie Kalzium und Magnesium zu erhöhen. Nesseldrüsen werden zur Stärkung der Abwehrkräfte des Körpers, zur Normalisierung des Stoffwechsels eingesetzt. Die Blätter, Blüten und Wurzeln der Brennnessel enthalten Vitamine, Gerbstoffe.

Vorbereitung:
Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser 2 EL. l. Blätter und Blüten von Brennnessel, bestehen Sie 15 Minuten, Belastung. Nehmen Sie 1 Glas 3 mal täglich vor den Mahlzeiten ein. Brühen Sie das Produkt unmittelbar vor dem Gebrauch.

Infusion für die Beseitigung von Gebärmutterblutungen mit Menopause

Zusammensetzung:
Eichenrinde - 1 EL. l.
Kamille - 1 EL. l.
Gras Bergsteiger Vogel - 5 EL. l.
Brennnesseln - 3 EL. l.

Vorbereitung:
Mischen Sie alle Zutaten. 2 EL. l. Mischung gießen Sie 1 Liter heißes Wasser, kochen für 10 Minuten. bei sehr geringer Hitze. Bestehen Sie 1 Stunde. Nach dem Filtern nehmen Sie die Infusion von 2 EL. l. für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3-4 mal am Tag.

Pasta, um den Kaliumgehalt im Körper mit dem Auftreten von Uterusblutungen während der Menopause wiederherzustellen

Zusammensetzung:
Getrocknete Aprikosen - 200 g
Rosinen - 100 g
Zitrone mit Schale - 2 Stück
Backpflaumen - 200 g

Vorbereitung:
Mahlen Sie alles durch einen Fleischwolf, übertragen Sie es auf Glaswaren, gießen Sie Honig (200 g). Im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie 2 mal am Tag vor den Mahlzeiten (morgens und vor dem Schlafengehen) für 1 EL. l. Kalium ist für den normalen Betrieb des Herzens notwendig.

Geraniumöl für ein Kräuterbad

Aktion:
Hilft bei erhöhtem Druck, erleichtert den Zustand einer Frau während der Zwangslage, wirkt sich positiv auf das Nervensystem aus.

Anwendung:
Nehmen Sie 1 Handvoll Meersalz, tropfen Sie 5-7 Tropfen Geraniumöl dort hin und fügen Sie es dem Bad hinzu. Ein Bad mit Geraniumöl wird einmal in 2 Tagen genommen. Die Aufenthaltsdauer im Bad beträgt 15 Minuten. Nach einem 10-tägigen Kurs, machen Sie eine Pause für 1 Monat, dann können Sie das Bad wiederholen.

Brühe für Kräuterbad

Aktion:
Es hilft, das Nervensystem zu stärken, die unangenehmen Symptome der Menopause zu glätten.

Zusammensetzung:
Wurzel des Kalmus - 1 Teil
Thymian - Teil 1
Schafgarbe - Teil 1
Oregano - 1 Teil
Knospen einer Kiefer - 1 Teil
Salbei - Teil 1
Bitterer Wermut - 3 Teile

Anwendung:
Alle Zutaten mahlen, vermischen. Nimm 10 EL. l. mischen, brauen 3 Liter heißes Wasser. Kochen Sie 10 Minuten, fügen Sie die resultierende Brühe zum Bad hinzu. 10 Minuten im Wasser liegen. Sie können 2-3 Mal pro Woche ein Bad nehmen.

Kontraindikationen für die Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln

Kontraindikation für die Verwendung von Volksmedizin in den Wechseljahren ist eine Allergie gegen Pflanzen. Es müssen Vorkehrungen für die Verwendung von Heilkräutern in Herzrhythmusstörungen, Erkrankungen der Niere, Blut, Verdauungsorgane, in Anwesenheit von gutartigen oder bösartigen Tumoren, Diabetes mellitus, Erkrankungen der endokrinen Drüsen angegangen werden, die Leber. Bevor Sie sie verwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Welche Kräuter zu trinken mit Wechseljahren, um nicht alt zu werden?

Im Arsenal der modernen Arzneimittel gibt es viele Werkzeuge, um die negativen Symptome der Menopause zu beseitigen. Es gibt jedoch keine universelle Medizin, die ohne Ausnahme für alle Frauen geeignet ist.

Hormonelle Medikamente werden mit äußerster Vorsicht eingenommen, sie haben viele Nebenwirkungen und Kontraindikationen, können das Auftreten von Tumoren auslösen. Die Phytotherapie empfiehlt die Einnahme von Heilkräutern in den Wechseljahren mit Hitzewallungen, deren Eigenschaften frei von Hormontherapie sind.

Phytotherapie und Menopause

Alle Probleme bei Frauen in den Wechseljahren erscheinen aufgrund einer Verletzung des Gleichgewichts der Hormone. Gezeiten, schneller Herzschlag, Blutdrucksprünge, übermäßiges Schwitzen, Kopfschmerzen erschweren das Leben einer Frau in den Wechseljahren, verändern ihren Gemütszustand, beeinflussen die Beziehungen zu ihren Angehörigen.

Aussehen ist auch nicht glücklich - der Zustand der Haut und des Haares verschlechtert sich, Falten und Pigmentierung erscheinen, Nägel werden brüchig. All diese Anzeichen von Welken können durch die Verwendung bewährter Volksheilmittel aus dem Arsenal des Phytotherapeutikers reduziert werden.

Es ist ratsam, sich vor Beginn der Behandlung bei einem Frauenarzt beraten zu lassen, um ernsthafte Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der Beckenorgane zu vermeiden.

Wenn die Spezialisten bestätigen, dass die negativen Symptome die Merkmale der Menopause sind, und die Frau hat keine Allergien gegen die Pflanzen, so kann man die Behandlung der negativen Erscheinungsformen der Menopause beginnen.

Vorteile der Verwendung von Kräutern:

  • Das Minimum der Kontraindikationen;
  • Weiche und lang anhaltende Wirkung;
  • Verfügbarkeit von Rohstoffen;
  • Billigkeit von Kräutergebühren und Tees;
  • Fehlen von Nebenwirkungen in Bezug auf Dosierung und Häufigkeit der Anwendung;
  • Das Vorhandensein einer positiven Erfahrung in der Anwendung von Phytotherapie mit Höhepunkt in der traditionellen Medizin.

Die Anwendung traditioneller Rezepte kann mit Medikamenten kombiniert werden, die von einem Arzt empfohlen werden. Zusätzlich zu einer komplexen Behandlung wird empfohlen, die Ernährung zu ändern, fetthaltige Nahrungsmittel, Süßigkeiten, Bewegung oder einen zugänglichen Sport zu vermeiden. Diese Maßnahmen sind notwendig, um nicht alt zu werden, beginnen Sie nicht den Prozess des Welkens aller Systeme des Körpers.

Medikamente der natürlichen Apotheke gegen Wechseljahre

Um die Symptome der Menopause zu behandeln, können Sie medizinische Kräuter verwenden, und Sie können sie selbst sammeln. In diesem Fall sollten Sie strikt die Regeln der Ernte und Lagerung von Pflanzen befolgen, der optimale Zeitpunkt für ihre Sammlung. Wenn Sie wissen, welche Kräuter in den Wechseljahren zu trinken sind, können Sie darauf zählen, die negativen Symptome zu lindern, bis Sie wieder absolut gesund sind.

Salbei

Diese Pflanze wird am häufigsten als Teil der Sammlung und Kräutertee für Frauen verwendet, da sie reich an natürlichen Östrogenen ist und ähnliche weibliche Hormone ersetzt.

Wenn eine Frau einen Salbei nimmt, fühlt sie, dass sie Symptome von Hitzewallungen hat - Fieber, Schüttelfrost und Schwitzen. Sie hat einen normalen Schlaf, Reizbarkeit und Müdigkeit verschwinden. Bei regelmäßiger Einnahme dieser Pflanze wird eine Entzündung der Beckenorgane geheilt.

Kontraindikationen:

  • Endometriose;
  • Neoplasmen;
  • Hypo- und Hyperthyreose;
  • Erhöhter Blutdruck.
Bei Diabetes wird empfohlen, einen Endokrinologen zu konsultieren, weil die Pflanze Hypoglykämie provozieren kann.

Rezepte:

Auf einen Liter kochendes Wasser nehmen Sie 3 Esslöffel. zerkleinerte Blätter und Stiele, abkühlen und in das Bad gießen. Die Zeit der Anwendung ist nicht weniger als eine Viertelstunde. Trinken Sie außerdem die in ähnlicher Weise zubereitete Infusion.

In 200 ml kochendem Wasser 1 EL. Blätter und Stiele, bestehen Sie eine Stunde. Es ist erlaubt bis zu 8 Gläser pro Tag zu trinken.

Tee, um das Schwitzen zu reduzieren.

Für einen Liter kochendes Wasser nehmen Sie 2 Esslöffel. trockene Blätter, darauf bestehen, fügen Sie Honig, Zitrone, Minze hinzu.

Kräuter-Sammlung von Kräutern.

Ausgezeichnete Hilfe bei der Menopause - Salbei, Schachtelhalm und Baldrian im Verhältnis 3: 1: 1 mischen, in einem Glas kochendem Wasser 1 Esslöffel brauen. von dieser Mischung. Zu ½ EL trinken. mehrmals täglich für 2 Wochen.

Die Wirkung der Pflanze von den Gezeiten mit Wechseljahren erscheint sehr schnell - 2 Stunden nach der Einnahme.

Alle Rezepte werden nicht länger als einen Monat verwendet. Um eine Abhängigkeit zu vermeiden, wird eine zweiwöchige Behandlungspause eingelegt.

Schafgarbe

Eine universelle Pflanze zur Lösung gesundheitlicher Probleme wird auch zur Bekämpfung der negativen Symptome der Menopause eingesetzt. Schafgarbe hilft, Hitzewallungen zu beseitigen, für die alle Teile der Pflanze, außer der Wurzel, in Verbindung mit Gans Spitzbart, Chistotel, Kamillenblüten verwendet werden.

Infusion der Kräutersammlung.

Nehmen Sie 1 EL pro Stück. von jeder Pflanze, gießen Sie 400 ml kochendes Wasser, bestehen Sie 30-40 Minuten, nehmen Sie ½ Tasse zweimal täglich.

Infusion von den Gezeiten.

Gießen Sie 300 ml kochendes Wasser 1 EL. fein gehackte Pflanzen, bestehen Sie für eine Stunde, Stamm, trinken Sie das gesamte Volumen in 3 Dosen aufgeteilt. Nehmen Sie vor der Normalisierung des Wohlbefindens.

Wenn die genaue Dosierung nicht eingehalten wird, können Hautausschlag und Schwindel auftreten.

Süßholzwurzel

Zubereitungen aus dieser Pflanze enthalten eine große Anzahl von Phytoöstrogenen, die das Hormongleichgewicht des weiblichen Körpers normalisieren. Daher wird die Wurzel des Lakritzes aktiv zur Behandlung von Gezeiten verwendet.

Infusion - Gießen Sie 600 ml kochendes Wasser (3 Tassen) 1 EL. fein gehackte Wurzel und 1 EL. krautige Pflanze aralia. Nach der Infusion, belasten und nehmen Sie 50-100 g mehrmals am Tag, das Gesamtvolumen - bis zu 1 Tasse.

Phytohormon glabridin, das in Lakritz enthalten ist, hemmt das Wachstum von atypischen Zellen, wenn es in großen Mengen genommen wird.

Bor Gebärmutter

Ein anderer Name für diese Pflanze ist die einseitige Orthilität. Aufgrund der hohen Dosen von Phytoöstrogen und Phytoprogestin im Rinderuterus wird es aktiv eingesetzt, um die Symptome der Menopause zu glätten.

Der emotionale Hintergrund der Frau wird geebnet, überschüssige Flüssigkeit wird aus dem Körper ausgeschieden, die normale Blutzirkulation wird wiederhergestellt. Der Körper verjüngt sich, das Immunsystem und das endokrine System kommen in Balance.

Ortilia entlastet den depressiven Zustand, normalisiert den Blutdruck, stellt das sexuelle Verlangen wieder her, reguliert die Schleimhäute. Diese Pflanze wird in Verbindung mit einer roten Bürste (rhodiola quadruple) genommen, da diese Kräuter, die in den Wechseljahren verwendet werden, harmonisch die nützlichen Eigenschaften der anderen ergänzen.

Infusion für das Spritzen.

Kräutermischung 250 ml kochendes Wasser gießen, 2 Stunden ziehen lassen, abtropfen lassen, 10-12 Stunden verwenden. Der Kurs kann von 2 Monaten bis 6 Monaten dauern.

Infusion von Alkohol.

50 g Kräutermischung gießen 0,5 Liter Wodka, 2 Wochen, um an einem trockenen, dunklen Ort zu bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 20-40 Tropfen in Wasser aufgelöst, 2 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

2 Esslöffel trockene Kräutermischung mit 250 ml kochendem Wasser übergiessen, 30 Minuten stehen lassen, 0,5 St. vor dem Essen.

Die komplexe Wirkung von Kräutern verlängert die Jugend einer Frau, beseitigt hormonelles Ungleichgewicht.

Rotklee

In dieser Pflanze sind reichlich natürliche Phytoöstrogene (Coumestrol), sowie ähnlich zu ihnen auf die Eigenschaften von Isoflavonoiden. Dies ermöglicht die Verwendung von Rotklee als Teil der Hormonersatztherapie.

Darüber hinaus enthält die Pflanze eine große Menge an Vitaminen, Mineralien, Alkaloiden, ätherischen Ölen und Gerbstoffen. Infusion der Pflanze wird verwendet, um Osteoporose zu verhindern, den Schlaf zu normalisieren, die Libido zu erhöhen, die Haut und Nägel zu verbessern. Kontraindikationen - individuelle Intoleranz und reduzierte Blutviskosität.

Infusion - in einem Liter kochendem Wasser für 10 Stunden, bestehen 100 g trockene Blätter und Blütenstände, Filter, nehmen 50 ml vor den Mahlzeiten 3 mal täglich. Nachdem sich der Zustand verbessert hat, kann die Infusion einmal vor dem Frühstück eingenommen werden.

Dieses Mittel stärkt die Immunität und das allgemeine Wohlbefinden der Frau.

Himbeerblätter

Diese Pflanze wird traditionell in der Phytotherapie zur Behandlung von Frauen eingesetzt. Mit Hilfe von Himbeerblättern in der Kräutermedizin regulieren Sie den Hormonspiegel während der Menopause, unterstützen Sie die Jugend und Schönheit der Frau.

Himbeerblatt Tee - 1 EL. Blätter gießen 200-250 ml Wasser, zum Kochen bringen, bestehen Sie eine Viertelstunde. Im Tee können Sie Honig, frische Beeren, mit Zucker püriert hinzufügen. Solcher Tee verbessert den Tonus, beseitigt depressive Stimmung.

Oregano

Infusion von Oregano normalisiert den Schlaf, reduziert die Häufigkeit von Hitzewallungen, gibt eine ruhige Stimmung, normalisiert den Stoffwechsel, wirkt sich positiv auf das Gewebe der Gebärmutter. Dies ist "weibliches Gras", das seit langem in der Volksmedizin verwendet wird. Bei Problemen mit der Menopause, Infusion von Pflanzen ersetzen Tee, trinken einen Tag für 3-4 Gläser.

Ringelblume

Tinktur aus Calendula ist ein universelles Mittel gegen die Symptome der Menopause. Es beruhigt, hilft, einen erholsamen Schlaf und eine gute Gesundheit wiederherzustellen, beseitigt die Auswirkungen von Stress, negative Manifestationen der Gezeiten.

Tinktur auf Alkohol - 1 EL. getrocknete Körbe und Blätter der Pflanze wird mit Alkohol (200 ml) gegossen, infundiert für 2 Wochen unter regelmäßigem Rühren. Der gespannte Extrakt wird in Wasser aufgelöst (1 Teelöffel pro halbe Glas), trinken Sie während des Tages für ½ Tasse.

Frauen, die die Tinktur genau in der vorgeschriebenen Dosis einnehmen, tolerieren weniger schmerzhaft Manifestationen der Menopause.

Hopfenzapfen

Hopfen wird bei schwerer Manifestation der Symptome der Wechseljahre, dh in der Mitte und in schwerer Form verwendet. Dies ist aufgrund der aktiven Wirkung auf den Körper des natürlichen Phytoöstrogen in den Hopfen enthalten - 8-Prenylnaringenin.

Wenn die Frau die Höhepunkt-Periode noch nicht erreicht hat, kann der Gebrauch der Drogen, die auf Kegel des Hopfens basieren, ihre reichliche uterine Blutung verursachen.

Tinktur - 250 g Zapfen müssen mit einem Liter Wodka gefüllt werden, darauf bestehen sie eine Woche. Nehmen Sie 2 Wochen für 10 Tropfen in Wasser aufgelöst, am Morgen und am Abend, nach einer Woche Pause, wiederholen Sie den Kurs.

Diese Infusion ist sehr effektiv für die Wechseljahre von Hitzewallungen, Hitzeattacken, starkes Schwitzen, Schwindel, wenn in den empfohlenen Dosen eingenommen.

Valeriana

Die Wurzel von Baldrian ist ein ausgezeichnetes Beruhigungsmittel für Frauen mit Schlafstörungen aufgrund von Wechseljahren. Diese Pflanze hat eine beruhigende Wirkung, normalisiert den Blutdruck, repariert das Nervensystem und den psycho-emotionalen Zustand.

Infusion der Wurzel - Gießen Sie jeden Morgen für einen Monat 1 EL. zerkleinerte Wurzel mit einem Glas kochendem Wasser, diese Infusion wird gefiltert und getrunken 1,5-2 Stunden vor dem Zubettgehen. Nach einer Pause von 3-4 Wochen kann der Behandlungsverlauf wiederholt werden.

Mutterkraut

Das Kraut des Herzgespanns hat eine leichte beruhigende Wirkung, hilft bei Stimmungsschwankungen, schweren Wechseljahrsbeschwerden, Hitzewallungen, Gebärmutterblutungen.

Infusion - 2 Teelöffel trockene Rohstoffe werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen, bestehen Sie 15-20 Minuten, Filter, fügen Sie Honig für den Geschmack hinzu, nehmen Sie 100 ml 3 Mal pro Tag. Bei Uterusblutungen besteht das Sammeln aus einem Nessel- und Hirtenbeutel.

Weißdorn

Die Früchte von Weißdorn helfen, den Herzrhythmus zu normalisieren, die zerebrale Durchblutung zu verbessern, wodurch Sie die Intensität der Gezeiten reduzieren können.

Infusion von Blumen oder Früchten.

5 g Rohmaterial gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, bestehen Sie in einer Thermoskanne 40-50 Minuten, nehmen Sie 100 g für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Napar Kräutersammlung.

Zu den Blumen der Pflanze werden Blumen der Kamille hinzugefügt, getrocknetes Weizenmehl, Herzgespann, 1 EL. Die Mischung wird in 200 ml kochendes Wasser gegossen und in 3 aufgeteilten Dosen getrunken.

Das letzte Mittel gilt als eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung der Symptome der Menopause.

Johanniskraut

Das Kraut von Johanniskraut reduziert die Häufigkeit und Intensität der Gezeiten, hilft unangemessene Angst, Nervosität zu stoppen, stellt das Nervensystem bei Erschöpfung und Schlaflosigkeit wieder her.

1 EL. trockene Rohstoffe werden mit 250 ml kochendem Wasser übergossen, 40 Minuten stehen lassen, filtrieren, 1 EL nehmen. bis zu 5-6 mal am Tag.

Füllen Sie Gras mit einer Dose 1 Liter, gießen Sie Wodka in den Nacken, bestehen Sie 3 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort. Nachdem die Infusion rot wird, wird eine Viertelstunde vor dem Essen 20-40 Tropfen genommen.

Die Phytotherapie wirkt sich positiv auf den Zustand einer Frau aus, wenn sie die Dosierung strikt einhält und hochwertige medizinische Rohstoffe verwendet.

Apotheke Kräutertees und Zubereitungen

Es gibt eine große Anzahl von vorgefertigten Pharma-Kräutersammlungen und Phyto-Tee, in denen die Komponenten in verschiedenen Proportionen ausgewählt werden und mehrere Aufgaben gleichzeitig lösen. Sie sind sicher, Rohstoffe werden gesammelt und verarbeitet in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Phytotherapie, und Phyto-Tee in pathologischen Höhepunkt anwenden ist sehr bequem.

Phytotherapeuten empfehlen fertige medizinische Präparate:

  • Menofors - erstellt auf der Grundlage von Salbei;
  • Lefem - enthält Sojaextrakt;
  • Phytosean - eine Mischung von Kräutern mit beruhigender Wirkung;
  • Mastophyton - normalisiert die Prozesse im Immunsystem, strafft, wird verwendet, um Mastopathie zu verhindern, enthält Thymian, Schafgarbe, Löwenzahn, Wegerich.
Phytotea №16 "Mit Klimakterium" aus der Serie "Die Macht der russischen Kräuter".

Enthält 12 Komponenten, um den hormonellen Hintergrund zu normalisieren, das Herz-Kreislauf- und Nervensystem wiederherzustellen.

Phytotea "Mit der Menopause mit Angelica" aus der Serie "Kräuter des Altai-Gebirges".

Normalisiert das Ungleichgewicht der Hormone, hat eine beruhigende Wirkung.

Unter strenger Einhaltung der Regeln für die Einnahme von medizinischen Phytopräparationen ist es möglich, die Symptome der Menopause deutlich zu reduzieren, Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Folk Heilmittel für die Wechseljahre

Nach 45 Jahren im Körper einer Frau gibt es Veränderungen im Zusammenhang mit dem Ansatz der Menopause. Eine solche Umstrukturierung des hormonellen Hintergrunds ist begleitet von starken Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Instabilität des Nervensystems. Um das Schicksal des Patienten zu erleichtern, gibt es eine Reihe von wirksamen Methoden der alternativen Medizin.

Behandlung der Menopause mit Volksmedizin

Hormonpräparate helfen, die Gezeiten loszuwerden, aber nur ihre chemische Zusammensetzung ist nicht für alle Frauen geeignet. Ärzte schließen die Verschlechterung des allgemeinen Wohlbefindens, die Verschlimmerung von Nebenwirkungen, Komplikationen, geringe Effizienz nicht aus. Die Alternative sind die Heilmittel für die Gezeiten, die nur nach einem Arztbesuch zu Hause eingenommen werden können. Die hohe Effizienz einer solchen Behandlung steht außer Zweifel. Zu den Wirkstoffen gehören natürliche Hormone, die das Gleichgewicht wiederherstellen und eine Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens bewirken.

Kräuter für die Wechseljahre

In diesem respektablen Alter lohnt es sich nicht, mit hormonellen Mitteln zu experimentieren, nicht einmal pflanzlichen Ursprungs. Zu wählen ist besser nur solche Komponenten, die ohne Komplikationen die Hauptdarstellungen des Klimakteriums beseitigen werden. Die Frau wird in ein paar Tagen eine positive Dynamik spüren, das frühere Selbstvertrauen wird zurückkehren. Die effektivsten Volksmedizin für die Menopause sind unten aufgeführt:

  1. Schafgarbe, Rotklee, Salbei - diese Kräuter reduzieren die Intensität der Gezeiten, verlängern die Remissionszeit.
  2. Sumpfgras, Baldrian, Pfefferminze, Herzgespann ist ein beruhigendes Kraut, das mit dem Höhepunkt hilft, die Phase des Schlafes zu regulieren, emotionales Gleichgewicht zu schaffen.
  3. Oregano, Ebereschenblätter, Pfingstrose normalisieren den Blutdruck, stabilisieren die Herzfrequenz.

Frauen Kräuter

Da der hormonelle Hintergrund mit dem Höhepunkt verletzt wird, besteht die primäre Aufgabe der Phytotherapie darin, das Östrogenniveau zu normalisieren, um das allgemeine Wohlbefinden des Patienten zu verbessern. Im Idealfall sollte ein unerträgliches Hitzegefühl zusammen mit erhöhtem Schwitzen, Nervosität, innerer Unsicherheit verschwinden. Wirksame Kräuter in den Wechseljahren mit Östrogen sind nachfolgend aufgeführt:

  • Rinderuterus;
  • roter Pinsel;
  • Salbei;
  • Apotheke Kamille;
  • Hopfen;
  • Rotklee;
  • Arnika.

Folk Heilmittel für die Menopause ist wichtig, richtig vorzubereiten, zu verwenden, nach wertvollen Empfehlungen des Arztes. Der Behandlungsverlauf wird individuell gewählt, variiert im Durchschnitt bis zu 2-3 Wochen. Nach deren Abschluss ist eine erneute Diagnostik und ggf. eine weitere hormonelle Phytotherapie erforderlich. Im Folgenden werden einige wirksame Rezepte vorgestellt, die helfen, das Östrogen im Blut schnell zu besiedeln. Das:

  1. Gießen Sie in den Behälter 2 EL. l. Klee rot, 1 EL gießen. Wasser und halten Sie in einem Wasserbad für 12-15 Minuten. Vom Herd nehmen, den Deckel fest schließen und eine warme Decke einrollen. 2-3 Stunden ziehen lassen, abtropfen lassen. Die bekommene Flüssigkeit wird gleichmäßig auf zwei Aufnahmen geteilt - für die Tage zu trinken.
  2. Einweichen in 1 EL. kochendes Wasser 1 EL. l. trockene Schäferhundbeutel. Bestehen Sie die Brühe in der Hitze, dann belasten Sie, teilen Sie sich in 4 gleiche Teile, nehmen Sie den ganzen Tag nach dem Essen.
  3. Kombinieren Sie in der gleichen Dosis das getrocknete Gras von Melisse und Manschetten, fügen Sie so viele gehackte Kegel von Hopfen, Hagebutten. Gießen Sie den Inhalt von 500 ml kochendem Wasser, über Nacht lassen. Am Morgen abgießen, die Brühe in 3 Teile gießen, eine Einzeldosis nach einer weiteren Mahlzeit trinken.

Salbei

Reduzieren Sie die Intensität der unangenehmen Symptome wird ein anderes Volksmedizin in den Wechseljahren helfen, die eine facettenreiche Wirkung hat. Dieser Salbei, der den Mangel an Sexualhormonen hemmt, normalisiert die Schlafphase, beruhigt die Arbeit des Nervensystems, reguliert die Aktivität der Schweißdrüsen. Es kann eine Abkochung oder Tee mit Menopause sein, die bis zu 1-3 Monaten dauert. Im Folgenden sind die effektivsten Rezepte gegen Gezeiten:

  1. Gießen Sie 1 EL. kochendes Wasser 1 EL. l. trockener Salbei. Bestehen Sie darauf, abtropfen lassen, verwenden Sie warm anstelle von Tee. Für einen Tag können Sie bis zu 4-5 solcher Portionen trinken.
  2. Verbinde 3 EL. l. Salbei mit 1 EL. l. Ackerschachtelhalm und Baldrian in einem Behälter. Danach, 1 EL. l. Gekochte Sammlung 100 ml kochendes Wasser einweichen und darauf bestehen. Nehmen Sie zu einer Zeit, ist alles bis zu 3 Portionen pro Tag.
  3. Zusätzlich zum Beifang, um nervöse Anspannung zu entfernen, wird empfohlen, 1 Teelöffel der klassischen Salbeibrühe (2 Esslöffel pro Tasse kochendem Wasser) hinzuzufügen. Zitronenmelisse, ein wenig Honig Mai.

Roter Pinsel

Die Wirkung von Rhodiola Erkältung bestätigt, dass Volksheilmittel mit Höhepunkt Hitzewallungen loswerden, reduzieren die Arbeit der Schweißdrüsen, erleichtern die Ankunft von bereits unregelmäßigen monatlichen. Reduzieren Sie außerdem die Menopause. In den Menschen wird diese Pflanze die rote Bürste genannt, mit dem Höhepunkt wird es von allen Frauen genommen. Um die Symptome der Menopause erfolgreich zu bekämpfen, sind unten wirksame Mittel:

  1. Einweichen in 1 EL. kochendes Wasser 1 TL. Rhodiola, bedecken und bestehen. Gekühlte und bereits gefilterte Brühe aufgeteilt in zwei Portionen - morgens und abends einnehmen. Um ein Problem mit der Gesundheit auf diese Weise zu behandeln, ist es 1-3 Monate notwendig.
  2. Gießen Sie 50 Gramm gemahlene Rhodiola-Wurzel mit kalten 500 ml Wodka. Halten Sie 14 Tage im Dunkeln und kalt, trinken Sie 30 Tropfen Alkohol Tinktur vor den Mahlzeiten. Kurs - bis zu 3 Monate.
  3. Eine Lösung für Spülungen kann durch Dämpfen von 1 Teelöffel hergestellt werden. getrocknete Kräuter in 1 EL. kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, drainieren Sie, verwenden Sie für Wasserverfahren am Morgen und am Abend. Der Behandlungsverlauf beträgt 7 Tage.

Gesundheit als Willensanstrengung

Gesundheitstagebuch von Olga Smirnova

Kräuter mit Wechseljahren helfen nicht alt zu werden

Hallo, liebe Leser!

Die heutige Veröffentlichung betrifft nur Frauen und wir werden die Kräuter mit der Menopause besprechen.

Im Leben jeder Frau kommt eine Periode, eine neue Stufe, manchmal Herbst genannt. (Und im Griechischen ist der Höhepunkt ein Schritt).

Oft ist der Zustand zu dieser Zeit mit Hitzewallungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, erhöhtem Druck, Reizbarkeit, Kraftverlust verbunden.

Aber es gibt keinen Grund zur Panik, du musst nur mehr auf deine Geliebte achten. Und helfen Sie in diesem Kraut. Welche Kräuter mit den Wechseljahren zu trinken sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Warum sollten Sie Kräuter in den Wechseljahren trinken?

Um Gras mit Wechseljahren zu trinken, ist es zuallererst notwendig, um nicht alt zu werden. Schuld daran ist das weibliche Hormon Östrogen, das mit zunehmendem Alter abgebaut wird.

Und selbst wenn Sie nicht wissen, was es bedeutet, nachts zu einem nassen Nachthemd zu schwitzen, brauchen Sie dieses Hormon noch. Nach einer Abnahme des Östrogenspiegels ist die Herzkrankheit und Osteoporose hoch, infolge hormoneller Veränderungen wird die Haut weniger elastisch und die Gelenke verlieren ihre Schmierung.

Allgemeine Regeln, die zur Linderung der Menopause beitragen, habe ich bereits in einer separaten Veröffentlichung beschrieben, ebenso wie meine Erfahrung, wie diese Zeit recht leicht überwunden wurde.

Ärzte raten normalerweise, Hormontherapie zu nehmen, aber sie können erfolgreich durch sogenannte hormonähnliche Kräuter ersetzt werden, d. H. Kräuter mit Östrogenen, die Sie mit den Wechseljahren trinken können.

Hier ist eine kurze Liste von ihnen.

Arten von Kräutern für die Wechseljahre empfohlen

Zuallererst achten Sie auf die folgenden Kräuter, die in ihnen enthalten sind Phytoöstrogene helfen dem weiblichen Körper, mehr Hormone zu produzieren:

  • Calendula
  • Klee
  • Hopfen
  • süßer Klee
  • Sudanesische Rose (Karde)
  • roter Pinsel.

Besonders beliebt bei Frauen in den Wechseljahren ist ein Rotklee mit vier Arten von Hormonen. Laut den Ergebnissen der klinischen Studien, Frauen, die dieses Kraut jeden Tag nehmen, haben eine 75% ige Abnahme der Gezeiten und einen besseren Schlaf. Darüber hinaus wirkt der Klee schützend auf Knochen und Herz.

Es ist nicht schwierig, diese Kräuter zu verwenden. Um dies zu tun, genügt es, einen Esslöffel von ihnen zu nehmen (trockene Kräuter sind gemeint, in Ringelblume und Klee, Blumen werden verwendet, in Hopfen - Zapfen), ein Glas kochendes Wasser kochen. Nach zwei Stunden können Sie die Infusion strapazieren und sich während des Tages in mehrere Teile teilen.

Eine Karde im Allgemeinen wird hier in Form von Teebeuteln verkauft, es ist sehr bequem, es zu brauen.

Grass rote Bürste mit Menopause

Vor allem möchte ich die grasrote Bürste erwähnen, die ich in der Zeit der Menopause genommen habe, und sehr zufrieden mit ihrer Wirkung.

Eine rote Bürste ist ein einzigartiges Kraut, das im Wesentlichen ein natürliches Hormon ist. Enthalten in ihm eine große Anzahl von Vitaminen hilft, das Immunsystem zu stärken, Herz-Kreislauf-, normalisiert den Stoffwechsel, fördert die Verjüngung des Körpers.

Ein roter Pinsel wird verwendet, um fast alle weiblichen Krankheiten von Entzündung bis Myom zu behandeln. Kein Wunder, dass dieses Gras weibliches Gras genannt wird.

Und was für uns sehr wichtig ist, hilft die rote Bürste, mit endokrinen Störungen fertig zu werden, einschließlich denen mit Schilddrüsenerkrankungen und mit Manifestationen der Menopause.

Um einen roten Pinsel zu akzeptieren, ist es möglich und in Form von Infusionen, Brühen und Tinkturen. Es scheint mir, es ist bequemer und vorzuziehen, Tinkturen auf Wodka zu machen.

Das Rezept ist Standard für die meisten Kräuter: 50 Gramm Kräuter pro 500 ml Wodka, bestehen Sie an einem dunklen Ort für 21 Tage. Nehmen Sie dreimal täglich 30 Tropfen pro 50 ml Wasser ein.

Der größte Effekt für die Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichts im Körper ist die Verwendung eines roten Pinsels zusammen mit einer weißen Baumwolle.

Wir trinken einen Monat Baumwolle, die andere - eine rote Bürste. Was ich tatsächlich tat.

Kräuter in den Wechseljahren mit Hitzewallungen

Das vielleicht unangenehmste Phänomen, das einer Frau eine Menge Unannehmlichkeiten in den Wechseljahren bereitet, sind die Gezeiten. Aber auch von ihnen gibt es Kräuter.

Gras von Salbei

Wir alle kennen den Weisen wahrscheinlich. Dies ist ein fantastisches Kraut, das antiseptisch und entzündungshemmend wirkt. Es wird oft verwendet, um die Halsschmerzen zu spülen.

Überraschenderweise wirkt es auch gegen Gezeiten, da es das Schwitzen reduziert.

Außerdem sind Salbei und Gedächtnis nützlich, und Probleme treten auch bei Frauen während der Menopause auf.

Ich empfehle sogar für die Erinnerung, am Morgen spezielle körperliche Übungen zu machen.

Um Tee aus Salbei vorzubereiten, sollten drei Teelöffel getrocknete Kräuter 250 ml kochendes Wasser gegossen werden, kochen bei schwacher Hitze für 5 Minuten. Solch eine starke Brühe wird in der Nacht für zwei Teelöffel genommen.

Ich wusste nichts von dieser Eigenschaft des Salbeis gegen die Gezeiten, aber ein anderes Gras half mir.

Nerf

Ich musste Nieswurz trinken, um die Schilddrüse zu behandeln. Und dadurch, ohne es selbst zu wissen, habe ich nicht nur die Gezeiten, sondern auch alle Erscheinungsformen der Menopause in relativ kurzer Zeit losgeworden.

Aufgrund seiner harntreibenden und abführenden Wirkung wird die Erfrierung in erster Linie zur Reinigung des Darms verwendet, zur Gewichtsreduktion, Nieswurz wirkt günstig auf die Gelenke und das Nervensystem, es wird mit verschiedenen Tumoren und Krebs behandelt.

Über die Verwendung von Nieswurz in der Menopause habe ich keine Informationen gesehen, und im Allgemeinen ist es nicht breit beworben, viele betrachten es als ein gefährliches Werkzeug. Ich habe diese Eigenschaft selbst entdeckt und Hellebore benutzt.

Und kürzlich wurde es bemerkt und mein Freund. Beim Trinken von Nieswurz zur Gewichtsreduktion gab es keine Gezeiten. Sobald ich aufhörte, es zu nehmen, war ich erschöpft und keine Medizin wurde verwendet, um zu helfen. Während wir uns zusammen nicht an einen Nieswurz erinnert haben. Am zweiten Tag seiner Aufnahme zogen sich die Gezeiten erneut zurück.

Die einzige Warnung: Nieswurz ist ein sehr giftiges Kraut und nehmen Sie es streng nach den Anweisungen in den zulässigen Mindestdosen. Darüber habe ich bereits ausführlich im Artikel "Nerf zum Abnehmen und Behandeln von Krankheiten" geschrieben.

Kräuter in den Wechseljahren von Schlaflosigkeit und Depression

Valeriana wird empfohlen, um durch Angst verursachte Schlafstörungen zu lindern. Es ist besonders gut in Kombination mit Hopfen. Es ist besser als Schlaftabletten zu nehmen.

Mutterkraut - nur eine wunderbar beruhigende Kraut mit Karotin, viele Vitamine, verschiedene Mineralien. Sie können ein Mutterkraut vier Mal am Tag, ein halbes Glas in Form von Infusion nehmen.

Johanniskraut wird traditionell verwendet, um leichte Depressionen bei Frauen zu behandeln, bei denen es schwierig ist, sich mit einem neuen Lebensabschnitt und Veränderungen im Körper zu versöhnen.

Rhodiola oder die goldene Wurzel hilft bei Stress, um Müdigkeit zu lindern, sowie Gedächtnis und Konzentration zu verbessern.

Schafgarbe. Darüber hinaus hilft diese Schafgarbe, mit Depression, schlechte Laune, Hitzewallungen umzugehen, hat dieses Kraut eine allgemeine Gesundheit, antibakterielle, blutstillende Wirkung, senkt den Blutdruck und kann Myome heilen.

Kräuter in den Wechseljahren sammeln

Eine gute Wirkung mit Hitzewallungen, Kopfschmerzen und Kräuter. Solche Kräutertees in der Menopause helfen, den Schlaf zu verbessern und Depressionen zu überwinden.

Sammlung 1.

  • Kraut Leonurus - 4 Esslöffel
  • Erdbeerblatt - 4 Löffel
  • getrocknetes Weizenmehl - 3 Esslöffel
  • Brombeerblätter - 5 Löffel
  • Blumen von Weißdorn - 2 Esslöffel.

Mischen Sie alle Kräuter zusammen, nehmen Sie einen Teelöffel dieser Sammlung und brauen Sie in einem Glas kochendem Wasser. Trink wie Tee.

Sammlung 2.

Auch als Tee Blätter für Tee, können Sie eine Sammlung von einer gleichen Anzahl von Manschetten, Johanniskraut, Melissa, Zapfen von Hopfen verwenden.

Sammlung 3.

Tee aus einer Mischung von Brennnessel, Schwamm und Hüften, die einen Teelöffel einnehmen müssen, hat eine verjüngende Wirkung, wenn Sie es am Morgen trinken.

Sammlung 4.

Diese Sammlung enthält trockene Minze, Wermut, Dillsamen, Limonen. Sie müssen zu gleichen Teilen genommen werden.

Zwei Esslöffel dieser Sammlung sollten mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und für 15 Minuten in ein Wasserbad gestellt werden.

Dann dekoktieren Sie die Abkochung, fügen Sie abgekochtes Wasser zum ursprünglichen Volumen hinzu, d. Das war ein volles Glas.

Solche Sammlung wird empfohlen, auf einem Höhepunkt drei Monate morgens und abends auf einem halben Glas zu trinken. Nach einem Monat Pause können Sie wiederholen.

Kräuter in den Wechseljahren sind weicher als verschiedene synthetische Drogen, und Nebenwirkungen sind selten. Nur um Infusionen und Kräutertees zu trinken sollte unter Einhaltung der empfohlenen Dosis sein. Versuchen Sie nicht, Gebühren selbst zu erfinden, viele sind nicht gut, außerdem ist nicht bekannt, wie sich die verschiedenen Kräuter verhalten, sie können sich gegenseitig neutralisieren und sogar schädigen.

Zusammenfassend möchte ich sagen: keine Angst vor der Menopause haben, lächeln, daran denken, dass "Herbstzeit ist das Auge der Faszination!"

Behandlung für die Menopause - eine Liste der besten Volksheilmittel und Medikamente

Dill - ein billiges, aber wirksames Mittel gegen Menopause

Dillwasser hilft, die negativen Symptome der Menopause zu beseitigen, die Anzahl der Hitzewallungen zu reduzieren und den Schlaf zu normalisieren. Um es zu machen, brauchen Sie 3 Esslöffel getrocknete Dillsamen, gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser und lassen Sie es für eine Stunde in einer Thermoskanne sitzen. Danach sollte die Zusammensetzung mit Wasser auf einen Liter verdünnt werden. Nehmen Sie 3-4 mal am Tag für 100 ml, 30 Minuten nach dem Essen. Der Behandlungsverlauf beträgt 3-4 Wochen.

Ergebnisse: Laut den Reviews sind die Gezeiten nach 2 Wochen regelmäßiger Einnahme von Infusionen aus Fenchelsamen um 50% reduziert. Und einen Monat später wird die Anzahl der Gezeiten um das Zehnfache reduziert.

Achtung bitte! Dillsamen enthalten Stoffe, die den Uterustonus erhöhen, was in der Schwangerschaft gefährlich sein kann. Eine Schwangerschaft in den Wechseljahren ist möglich, besonders da Frauen in diesem Alter keine sexuelle Aktivität verlieren, sondern sich leicht auf Kontrazeptiva beziehen, wobei die Empfängnis unwahrscheinlich ist. Dill ist auch für Menschen mit Druckabfall kontraindiziert, kann es für Menschen mit niedrigem Blutdruck gefährlich sein.

Andere wirksame Volksmedizin:

Liste der nicht-hormonellen Medikamente aus den Wechseljahren:

Rotklee mit Menopause

Die Zusammensetzung von Rotklee ist reich an Phytoöstrogenen, die darin 10 Mal mehr ist als in Soja. Diese pflanzlichen Substanzen helfen dem Körper der Frau, während der Menopause eine Selbstregulation durchzuführen. Darüber hinaus ist der Klee nützlich für die Gesundheit des Herzmuskels, des Atmungssystems, n

Verhindert Brustkrebs.

Neben den Phytoöstrogenen enthält der Klee auch andere biologisch aktive Substanzen und hat eine beeindruckende Mineralzusammensetzung - Kalium, Selen, Magnesium, Chrom, Phosphor und andere Mineralien, die für den Menschen notwendig sind. In einem Glas Rotklee ist mehr Kalzium enthalten als in der Milch. Rotklee enthält auch Vitamine und Antioxidantien, einschließlich Retinol und Vitamin C.

Nützliche Eigenschaften von Klee für den Körper:

Harntreibend, schleimlösend, adstringierend;

Stellt die sexuelle Aktivität von Frauen während der Menopause wieder her;

Normalisiert den Schlaf und verbessert das Wohlbefinden;

Reduziert trockene Haut, stellt die schützende Barriere der Schleimhäute wieder her;

Hilft, Haar- und Nagelsprödigkeit zu reduzieren.

Infusion von Rotklee

Zwei Esslöffel trockene Kräuter gießen ein Glas mit kochendem Wasser und bestehen in einer Thermosflasche für 8 Stunden. Danach filtern und nehmen Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten für 1/4 Tasse täglich, bis der Zustand normal ist.

Hilft Rotklee bei der Menopause?

Die Wirksamkeit von Rotklee in der Menopause wird durch medizinische Forschung nachgewiesen. Im Experiment nahmen mehr als hundert Frauen teil, denen sie Rotklee-Extrakt in Kapseln beigaben. Signifikante Verbesserungen des Zustands der Haut, der Haare, der Normalisierung des Schlafes und des allgemeinen Gesundheitszustandes, Reduktion der negativen Manifestationen der Menopause, einschließlich der neurologischen, wurden gefunden.

Der Rotklee hat den Placebotest erfolgreich bestanden. Eine Gruppe von Frauen nahm jeden Tag zwei Kapseln Klee und die andere ein Placebo. Nach drei Monaten Zulassung wechselten die Gruppen nach sieben Tagen der Wartezeit. Am Ende des Experiments wurden Verbesserungen im Zustand von Frauen, ihrer Haut, Nagelplatten und Haaren, erhöhte Ausdauer und Qualität des Schlafes, Normalisierung des Urinierens gefunden. Die Teilnehmer des Experiments bemerkten auch die Verbesserung des Wohlbefindens.

Behandlung der Menopause mit Gelée Royale

Apiprodukte oder Bienenprodukte haben eine vielfältige Wirkung auf den Körper, regulieren die Funktionen des Verdauungs-, endokrinen, urogenitalen und Nervensystems. Die Aktivität dieser Systeme ist mit dem Fortpflanzungssystem einer Frau verbunden, daher kann die Menopause verletzt werden.

Was ist so nützlich für Gelée Royale mit Menopause:

Apitherapie mit Königsmilch, Honig und Pago entfernt effektiv die Nervensymptome der Menopause, normalisiert den Schlaf und lindert Müdigkeit, stabilisiert die Stimmung und den Appetit, entfernt vegetative Störungen.

Gelée Royale ist ein konstanter Bestandteil der Ration der Bienenkönigin, dank derer die Regulierung ihrer Fortpflanzungsfunktion durchgeführt wird. Die Bienenkönigin, die ausschließlich mit Gelée Royale gefüttert wird, legt täglich mehrere tausend Eier für 7 Jahre. Nach dem Absterben der Gebärmutter kann sich jede junge Biene in die Gebärmutter verwandeln, wenn sie mit Gelée Royale gefüttert wird.

Gelée Royale ist auch nützlich für die Wiederherstellung der hormonellen Regulation des Fortpflanzungssystems bei Frauen. Es wird verwendet, um den Zustand von PMS und schmerzhafter Menstruation sowie während der Menopause zu entlasten, um Flüssigkeiten zu entlasten und neurologische Symptome zu entfernen.

Gelée Royale wird während der Brutzeit von Bienen gewonnen. Er kann von Mitte Mai bis Ende Juli bei Imkern gekauft werden. Der Aufnahmebeginn - zwei Monate, wird während der Brutzeit der Bienen durchgeführt, so dass immer eine frische Substanz zur Hand ist. Nehmen Sie es morgens und abends für zwei oder drei Kapseln ein.

Wenn die Brutzeit endet und frisches Gelée Royale verschwindet, können Sie in der Apitherapie Pollen und Pergus verwenden:

Pollen stimuliert die Prozesse der Hämatopoese, erhöht Hämoglobin im Blut und ergänzt den Mangel an Natrium, Kalium, Magnesium, Zink, Kupfer und anderen Mineralien.

Ambrosia - gerammt Bienen in Pollenzellen und von oben mit Honig gebadet - besitzt immunmodulatorische Eigenschaften, verjüngt die Haut und stimuliert die Synthese von Kollagen, die in der Menopause viel langsamer ist.

Perga mit längerem Gebrauch stärkt die Immunität, stimuliert Regenerationsprozesse und normalisiert den Stoffwechsel. Darüber hinaus ist Perg reich an Aminosäuren und Fettsäuren, einschließlich unverzichtbar, erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Stress und lindert Nervosität.

Um Manifestationen der Menopause zu behandeln, wird empfohlen, täglich 20 Gramm Pergie oder Pollen mit Honig gemischt zu nehmen, bis die Symptome verschwinden.

Heilender Tee aus Oregano

Intensive Tiden helfen, den Tee aus Oregano zu beruhigen, was sich beruhigend auf die Psyche auswirkt und die Blutung reduziert. Andere nützliche Eigenschaften von Oregano sind Laktationsstimulation, Verlängerung der Eierstockarbeit in den frühen Menopause, Normalisierung des Zyklus. Während der Schwangerschaft können Sie jedoch keinen Tee trinken, da es sonst zu einer Fehlgeburt kommen kann.

Das Rezept. Zwei Esslöffel trockenen Kräuter Oregano, füllen Sie es in einer Thermoskanne und fügen Sie zwei Tassen kochendes Wasser. Nach vier Stunden, wenn das Kraut infundiert ist, kann das Mittel eingenommen werden. Die Infusion wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten getrunken, bis die negativen Symptome aufhören oder die Tide verschwindet.

Trockener Oregano kann zu einer Mischung von medizinischen Tees, sowie in schwarzem oder grünem Tee hinzugefügt werden. Bei regelmäßiger Anwendung hören Hitzewallungen auf oder sie werden viel leichter passieren, der Gesundheitszustand wird sich verbessern und Schlaflosigkeit, übermäßige Schläfrigkeit, Müdigkeit, Reizbarkeit und Müdigkeit werden verschwinden.

Die Behandlung von Höhepunkt mit Kräutern sollte unter der Aufsicht eines Arztes sein, bevor Sie zu ihm gehen, bestimmen Sie Ihren Hormonstatus bei einem Gynäkologen.

Sokoterapiya - eine ausgezeichnete Wahl

Säfte aus frischem Gemüse enthalten Vitamine und Antioxidantien, stellen das Gleichgewicht der Mineralien im Körper wieder her, und Phytoöstrogene in ihrer Zusammensetzung helfen dem weiblichen Körper, die Erscheinungsformen der Menopause zu erweichen. Organische Säuren, die reich an Rüben-, Karotten- und Gurkensaft sind, verdünnen Blut, stärken das Herz-Kreislauf-System. Rote Beete ist reich an Eisen, notwendig für die Synthese von roten Blutkörperchen - rote Blutkörperchen.

Gurkensaft hat eine milde harntreibende Wirkung, stellt das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers wieder her. Knochen von Frauen in der Menopause sind besonders verletzlich aufgrund einer Verletzung des Kalziumstoffwechsels. Sellerie enthält das optimale Verhältnis von Calcium zu Natrium und ist somit für den Körper verdaulich. Somit setzen sich Calciumsalze nicht an den Gefäßwänden fest, sondern stellen die Stärke des Bewegungsapparates wieder her.

Warum Saft, kein frisches Gemüse?

Frisches Gemüse enthält Ballaststoffe und Pektinsubstanzen, die das Verdauungssystem anregen und den Darm reinigen und Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Darm entfernen. Aber damit frisches Gemüse in großen Mengen für den Körper sicher ist, ist es notwendig, dass sie natürlich sind, keine Nitrate und Herbizide enthalten.

Gemüse, das in Ihrem eigenen Garten angebaut wird, kann sicher verzehrt werden, da Sie sich seiner Qualität sicher sein können. Es ist nützlich, frische Karotten zu nagen - es trägt zur mechanischen Reinigung der Zähne bei und stimuliert die Blutzirkulation im Zahnfleisch, bereitet ständig Salate aus frischen Gurken, Sellerie, Petersilie zu. Das Gemüse, das Sie auf dem Markt kaufen, sammelt jedoch Nitrate, Herbizide und andere Substanzen, die ihr Wachstum stimulieren und Schädlinge zerstören. Viele dieser Stoffe sind giftig für den Körper und krebserregend, so dass sie Ihrer Gesundheit schaden können.

Wenn Sie nur den Saft von frischem Gemüse verwenden, bleiben alle giftigen Substanzen im Kuchen und Vitamine, Mineralien, Phytonzide und Phytoöstrogene bleiben. Darüber hinaus kann Saft viel mehr getrunken werden, um nützliche Substanzen in erhöhter Konzentration zu erhalten. In der Zusammensetzung des Saftes sind biologisch nützliche Komponenten durch das Verdauungssystem leichter verdaulich, so dass Gemüsesäfte sogar von durch die Krankheit geschwächten Personen konsumiert werden können.

Aber was ist mit der Frucht?

Früchte, wie Gemüse, sind reich an Vitaminen, Antioxidantien, Mikro- und Makroelementen und anderen biologisch aktiven Substanzen, die für biochemische Prozesse im Körper notwendig sind. Der tägliche Konsum von frischem Obst hilft, die Gefäße zu reinigen, den Druck zu normalisieren, die Hitzewallungen zu entfernen und das Schlafregime mit der Menopause zu normalisieren.

Die Verwendung von Früchten in der Safttherapie mit Menopause ist jedoch wegen des hohen Gehalts an Fructose und Glucosezuckern unerwünscht. Eine Überschreitung der täglichen Zuckerrate droht die Funktion der Bauchspeicheldrüse zu stören, kann zu Diabetes und Fettleibigkeit führen. Außerdem beschädigt der süße Saft den Zahnschmelz und macht die Zähne anfällig für Karies. Die Verwendung von frischem Obst ist nicht so gefährlich, da es unmöglich ist, so viel auf einmal zu essen. Aber Fruchtsaft kann unbegrenzt getrunken werden, was Verdauungsstörungen, Verdauungsprozesse und Allergien verursachen kann.

Saftige Rezepte für die Wechseljahre

Rezept 1. Nehmen Sie 7 Teile Karotten, 4 Teile Sellerie, 3 Teile Spinat und 2 Teile Petersilie, spülen Sie gut und laden Sie sie in einen Entsafter. Die resultierende Mischung wird für den ganzen Tag verteilt: Sie müssen 20 Minuten lang Saft trinken, bevor Sie eine halbe Tasse essen. Um sich an diesen Saft zu gewöhnen, ist es allmählich notwendig - er kann ohne Gefahr für die Gesundheit bis zum Liter am Tag getrunken werden, aber nur, wenn Sie während der ersten Aufnahme das Unbehagen im Magen oder die Verschlechterung des Gesundheitszustandes nicht gefühlt haben. Erhöhen Sie die Dosis einer Einzeldosis auf ein Glas sollte nicht weniger als eine Woche sein. Die Dauer des Kurses beträgt einen Monat, danach müssen Sie eine zweiwöchige Pause machen und gegebenenfalls die Behandlung fortsetzen.

Rezept 2. Mischen Sie frisch gepresste Säfte von Kiwi, Gurken, Karotten und Rüben im Verhältnis 1: 3: 10: 3. Nehmen Sie die Droge, die Sie drei Esslöffel zwanzig Minuten vor den Mahlzeiten brauchen, allmählich die Dosis einer einzelnen Dosis auf ein halbes Glas dreimal täglich zu erhöhen. Wenn Sie Unbehagen, Übelkeit oder Schwindelgefühl verspüren, beginnen Sie nach einer kleinen Menge der Mischung mit 1 Esslöffel auf einmal. Sie können auch die Menge an Rübensaft im Verhältnis zu einem Teil reduzieren.

Pfingstrose Tinktur mit Menopause

Peony Tinktur reduziert solche Manifestationen der Menopause wie Hitzewallungen, Schwitzen, häufige Stimmungsschwankungen und Schlaflosigkeit. Regelmäßige Einnahme von Tinktur, gesunde Ernährung und körperliche Aktivität tragen zum Verschwinden der Gezeiten und zur Linderung anderer Symptome der Menopause bei. Pfingstrose wirkt beruhigend und wirkt auch als Analgetikum.

Art der Anwendung: 20 Tropfen Tinktur dreimal täglich vor den Mahlzeiten (in der Apotheke verkauft). Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen, kann aber je nach individuellen Merkmalen angepasst werden und mehrere Monate dauern.

Liste von Produkten mit Phytoöstrogenen

Phytoöstrogene sind Substanzen pflanzlichen Ursprungs, die keine Hormone sind, aber mit erhöhter Konzentration im Körper in der Lage sind, an dieselben Rezepte wie Östrogen zu binden. Ihre Wirkung ist in diesem Fall den natürlichen Hormonen des Menschen ähnlich, aber etwa tausendmal schwächer. Damit können sie sowohl bei negativen Manifestationen der Menopause als auch bei der Behandlung hormonabhängiger Tumore eingesetzt werden, da sie im Gegensatz zu natürlichen Östrogenen ihr Wachstum nicht stimulieren, sondern unterdrücken.

Laut Forschern aus Japan hilft eine Ernährung mit einer Fülle von Soja, die negativen Manifestationen der Menopause zu lindern. Daher konsumieren Japaner traditionell Mahlzeiten auf Sojabasis, so dass es leichter in die Wechseljahre kommt als in Amerika und Europa.

Phytoöstrogene finden sich in folgenden Produkten:

Sojabohnen. Soja enthält Phytoöstrogene-Isoflavone-Daidzein und Genistein, sowie Glycitein, das sich in Sojabohnen-Setzlingen ansammelt. Isoflavone werden in Form von Glykosidverbindungen präsentiert, die im Darm in Zucker und Nicht-Saccharid-Komponente (Aglycon) zerlegt werden. Es sind die Aglycone, die östrogene Aktivität zeigen und in der Lage sind, eine Zellantwort zu induzieren. Die aktivste Komponente von Sojabohnen, die ihre estrogene Wirkung bereitstellt, ist das Eqwol, das als Folge der Umwandlung von Isoflavon zu Daidzein gebildet wird und tatsächlich Estradiol ähnelt.

Rotklee. Im Rotklee enthält Isoflavone Formononetin und Biokhanin-A, sowie Phytoestrogen Coestrol aus der Gruppe Koumestanov. Klee, zusammen mit Soja, wird oft verwendet, um die negativen Manifestationen der Menopause bei Frauen zu korrigieren. Aber seine Verwendung kann unsicher sein, denn Rotklee gehört im Gegensatz zu Sojabohnen nicht zu den Lebensmitteln, sondern wird als Heilpflanze eingestuft. Dies bedeutet, dass es keine verlässlichen Daten über die Folgen seiner langen und regelmäßigen Nutzung gibt. Darüber hinaus ist die Verwendung von Klee in der Hormonersatztherapie anstelle von Östrogen nicht durch wissenschaftliche Forschung gerechtfertigt.

Luzern. Wie sein Schwesterrotklee enthält auch Luzern Coumestrol und Formononetin. Das Vorhandensein von Phytoöstrogenen in dieser Pflanze wurde durch die Wirkung auf Schafe festgestellt, die Alfalfa als Nahrung auf Weiden verzehrten. Sie fanden Verstöße gegen das Fortpflanzungssystem, eine Zunahme der Anzahl von Fehlgeburten. Die Wirkung von Alfalfine Phytoöstrogenen auf Menschen wurde wenig untersucht.

Flachs. Phytoöstrogene des Leins - Lignane - sind in ihren Samen enthalten und im Prozess der metabolischen Umwandlung produzieren sie Entero-Diol und Enterolacton, die eine östrogene Wirkung haben. Die Lignane sind den Isovlavonen im Wirkungsmechanismus ähnlich.

Süßholz. Phytoöstrogen der Süßholzwurzel Glabridine gehört zur Gruppe der Isoflavone. Glabridin hat eine doppelte Wirkung - in höheren Konzentrationen unterdrückt es das Wachstum von Krebszellen und stimuliert im Gegenteil in kleinen Mengen deren Wachstum.

Rote Trauben. Phytoöstrogen Resveratrol, in Wein und roten Trauben gefunden, wenn es eingenommen wird, wirkt als starkes Antioxidans und verhindert Schäden an Zellen durch freie Radikale.

Hopfen. Basierend auf dem Hopfen machen solche ein beliebtes Getränk wie Bier. Aber in der Zusammensetzung dieser Pflanze gibt es ein starkes Phytoöstrogen - Prenylnaringenin. Seine östrogene Wirkung ist so groß, dass Schwangeren früher keine Hopfen ernten durften, da sie Blutungen haben könnten. Die Fähigkeit von Phytoöstrogenen, den Menstruationszyklus und das Fortpflanzungssystem von Frauen zu beeinflussen, macht Sie vorsichtig bei Produkten, die darauf basieren. Dennoch enthält Bier eine geringe Menge dieser Stoffe, so dass sein mäßiger Verzehr nicht gesundheitsschädlich ist.

Nicht-hormonelle Medikamente mit Menopause

Um den Zustand von Frauen während der Menopause zu erleichtern, verschreiben Ärzte häufig Hormonersatztherapie. Hormonpräparate sind jedoch nicht für jedermann geeignet, sie können außerdem eine ernsthafte Gesundheitsgefährdung darstellen und das Wachstum von Krebstumoren provozieren. Unter nicht-hormonellen Behandlung für die Menopause, sind Antikonvulsiva, homöopathische Mittel und Antidepressiva, sowie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel zur Senkung des Blutdrucks isoliert.

Antidepressiva mit Menopause

Antidepressiva sind nicht nur in der Lage, den mentalen Zustand von Frauen zu verbessern und neurologische Manifestationen der Menopause zu lindern, sondern haben eine Art Nebenwirkung, die die Intensität der Gezeiten reduziert. Die Wirkung von Antidepressiva und Sedativa auf Blutgefäße bei Frauen in der Menopause wurde von Forschern aus Plisilia entdeckt. Bei 60% der Frauen, die Beruhigungsmittel in den Wechseljahren nahmen, wurde eine Verringerung der Häufigkeit von Gezeiten und Verbesserung des Wohlbefindens - normaler Schlaf, sogar Stimmung und guter Appetit festgestellt.

Beruhigungsmittel auf der Basis des Wirkstoffs Venlafaxin:

Fluoxetin (Prozac, Profluzak, Fluval)

Poroxetin (Adapepress, Aktaparoxetin, Rexetin, Paxil, Plizil).

Schottische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass moderne Medikamente zur Behandlung von Depressionen eine Nebenwirkung haben, die sich mit der Menopause zu einer Art positiven Effekt entwickelt. Diese Medikamente normalisieren den Zustand der Gefäße und verhindern oder reduzieren so das Auftreten von Hitzewallungen. Bei 60% der Frauen, die während der Menopause Antidepressiva einnehmen, wird das Wohlbefinden deutlich verbessert.

Antiepileptika

Medikamente mit antikonvulsiver Wirkung können auch die Tidenintensität reduzieren. Blutdrucksenkende Mittel bewältigen auch ziemlich effektiv die Aufgabe der Menopause, da viele Frauen in diesem Alter die ersten Symptome einer Hypertonie haben, die das Wohlbefinden signifikant verschlechtern.

Antiepileptika auf der Basis von Gabapentin:

Zubereitungen mit Phytoöstrogenen

Lebensmittelzusatzstoffe mit biologisch aktiven Substanzen pflanzlichen Ursprungs - Phytoöstrogene - können die hormonelle Regulation des Fortpflanzungssystems normalisieren. Dies ist aufgrund ihrer Fähigkeit, die hormonelle Reaktion von Zellen, wie natürliche Hormone, insbesondere Estradiol, zu verursachen.

Estroel. Es enthält Traubensilberkerze Extrakt, Wild Yam-Wurzel, Soja-Isoflavone, Indol-3-carbinol, eine organische Form Bor (fruktoborat), Nesselblatt-Extrakt, Vitamine E, B6, Folsäure, Aminosäuren, 5-Hydroxytryptophan, DL-Phenylalanin.

Vorteile des Medikaments. Die Vorteile des Medikaments sind seine Sicherheit bei konstanter Anwendung, Prävention von Brustkrebs, Osteoporose, eine komplexe Wirkung auf alle Manifestationen der Menopause.

Climadinon und Climadinon Uno. Es enthält einen Extrakt von Rhizomen tsitsifugi racemosa, Adjuvantien - Cellulose, kolloidales Siliciumdioxid, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, Maisstärke, Calciumhydrogenphosphat-Dihydrat, Natriumcarboxymethylstärke.

Vorteile des Medikaments. Der Vorteil dieses Medikaments ist seine Sicherheit in der Anwendung auch für Frauen, die eine Hormonersatztherapie, wirksame Behandlung von Manifestationen der Menopause entgegengesetzt sind. Bei 30% der Frauen, die Climadinon mit Mastopathie einnehmen, verschwinden die Symptome der Krankheit, weitere 40% der Erkrankung hören auf zu verlaufen. Somit kann das Mittel nicht nur zur Linderung des Menopausensyndroms, sondern auch zur Behandlung von Mastopathie verwendet werden. Verbesserte Form des Medikaments Climadinon Uno ist bequemer zu verwenden, eine Tablette pro Tag ist ausreichend, um die Flut zu entlasten und Ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Feminalgin. Enthält tsimitsifugaratsemoza, Magnesium phosphoricum, Pulsatil pratensis und Hilfsstoffe - Lactose-Monohydrat, Cellulose und Magnesiumstearat.

Vorteile des Medikaments. Es hilft, die Intensität klimakterischer Manifestationen zu reduzieren, verbessert den mentalen Zustand und wird auch für unregelmäßige Zyklen und schmerzhafte Menstruation verwendet. Es ist gut mit Hormonpräparaten und anderen homöopathischen Mitteln kombiniert. Kontraindiziert für schwangere und stillende Personen mit Laktoseintoleranz sollte vorsichtig und unter der Aufsicht eines Arztes eingenommen werden.

Das Feminal. Trockenextrakt aus Rotklee mit 40% Isoflavonen Inhalt und Hilfskomponenten - Cellulose, Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Gelatine, Titandioxid.

Vorteile des Medikaments. Isoflavone sind Phytoöstrogene, die in großen Mengen in Rotklee und Soja vorkommen und in hohen Konzentrationen eine ähnliche Wirkung wie östrogenisches Östrogen haben. Isoflavone von Klee entfernen Gezeiten, reduzieren Schwitzen, Tachykardie und Nervosität. Das Medikament reduziert auch die Wahrscheinlichkeit von Brustkrebs bei längerem Gebrauch. Es sollte jedoch unter der Aufsicht eines Arztes und mit Vorsicht eingenommen werden, da es das Wachstum von Östrogen-abhängigen Tumoren hervorrufen kann.

Femicaps. Vitex Fruchtextrakt, Kräuterextrakt passoflory inkarnatnoy, alpha-Tocopherol, Magnesiumoxid, Nachtkerzenöl, Nachtkerzenöl, Pyridoxinhydrochlorid.

Vorteile des Medikaments. Dieses Medikament ist hypoallergen, gut mit anderen Medikamenten kompatibel. Überwindet erfolgreich negative Symptome der Menopause - Hitzewallungen, Schwitzen, Nervosität und Tachykardie. Es wird auch verwendet, um solche gynäkologischen Erkrankungen wie Zysten, Endometriose, Hypermenorrhoe, Myome der Gebärmutter und Mastopathie zu behandeln.

Qi-Klim. Traubensilberkerze Extrakt enthält eine trockene, Hilfskomponenten - Cellulose, Stärke, Calciumstearat, Siliciumdioxid, Hypromellose, Titandioxid (E 171), Polysorbat 80, Macrogol 400, Eisenoxidrot Farbstoff, Eisenoxid braune Färbung.

Vorteile des Medikaments. Es hat eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem, beseitigt mentale Klimakterium-Syndrom, lindert vegetososudtistye Verletzungen und Anti-Aging-Wirkung auf die Haut aufgrund der östrogene Wirkung von Isoflavonen.

Roter Pinsel. Enthält die Wurzel und Rhizome des Rhodiola-Quadrupels.

Vorteile des Medikaments. Erleichtert den Krampf der Blutgefäße, reduziert die Gezeitenintensität, wirkt entzündungshemmend auf das Urogenitalsystem.

Inoklim. Es enthält Sojabohnenextrakt mit 40% Isoflavone, Sonnenblumenöl, hydriertes Sojabohnenöl, Sojalecithin, Fischgelatine, Glycerin, Stärke, Titandioxid, Eisenoxid rot.

Vorteile des Medikaments. Isoflavone in der Formulierung können sich an die Rezeptoren binden und die östrogene Reaktion der Zellen auslösen, wodurch die Selbstregulation des Fortpflanzungssystems bei Frauen während der Menopause wiederhergestellt wird. In diesem Fall provozieren Soja-Isoflavone nicht das Wachstum von hormonabhängigen Tumoren, wie die Medikamente der Hormonersatztherapie.

Tribestan. Trockengras von nachwachsenden Anachoriten (250 mg in einer Tablette), Hilfsstoffe - Cellulose, Siliciumdioxid, Povidon, Crospovidon, Magnesiumstearat, Opadrai, Talkum.

Vorteile des Medikaments. Es entfernt Menopause-Syndrom bei Frauen, fördert die Senkung des Cholesterinspiegels im Blut, behandelt erektile Dysfunktion bei Männern.

Menopause. Zusammensetzung: Retinol, Tocopherol-Acetat, Cholecalciferol, Thiamin-Monohydrat, Pyridoxin Chlorid, Riboflavin, Cyanocobalamin, Biotin, Zinksulfat-Monohydrat, Folsäure, Niacin, Ascorbinsäure, Calciumpantothenat, p-Aminobenzoesäure, Eisenfumarat, Magnesiumoxid, Mangansulfat-Monohydrat Kaliumiodid, Kupfersulfat-Monohydrat, Chrom, Natriumselenat, Natriumborat.

Vorteile des Medikaments. Vitaminpräparat zur Unterstützung des Körpers während der Menopause. Enthält Vitamine der Gruppe B, die für die Gesundheit des Nervensystems notwendig sind, um die neurologischen Symptome der Menopause zu reduzieren. Pantothensäure und ein Komplex von Mineralien stimulieren die Synthese von eigenen Östrogenen, und Antioxidantien Tocopherol und Ascorbinsäure schützen Zellen vor vorzeitiger Alterung unter dem Einfluss von freien Radikalen.

Bonisan. Zutaten: Solvent Isoflavon-Extrakt, Wirkstoffe: Isoflavone (Daidzein, Genistein, Glycitein) - 58,0%.

Vorteile des Medikaments. Hat eine komplexe Wirkung auf alle Manifestationen der Menopause, Entfernen von Hitzewallungen und Tachykardie, Schwitzen, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen und Schlaflosigkeit. Darüber hinaus stimuliert es die Kollagensynthese, fördert die Hautverjüngung und beugt Osteoporose während der Menopause vor. Analoge sind solche Arzneimittel wie Climalanin und Femivel

Climadinon. Jede Climadinon-Tablette enthält 20 mg des Wirkstoffs - ein Trockenextrakt der Rhizome von tsimicifugi (BNO 1055). Der Extrakt enthält hochspezifische und organoselektive Phytoöstrogene mit klinisch nachgewiesenen ausgeprägten östrogenähnlichen und dopaminergen Eigenschaften.

Vorteile des Medikaments. Die fehlende Stimulierung der Proliferation von Endometriumzellen und Östrogen-abhängigen Karzinomen ist ein unbestreitbarer Vorteil von Klimadinon.Das Medikament ist in der Manifestation von allergischen Reaktionen kontraindiziert.

Ladys Formel Menopause

Das Produkt enthält einen Komplex von Vitaminen, Mineralien und biologisch aktiven Substanzen:

Bor, Magnesium, Selen, Chrom, Mangan;

Tocopherol, Nicotinsäure;

Spirulina, Pantothensäure, Engelwurz.

Vorteile des Medikaments. Bei regelmäßiger Einnahme von 1 Tablette pro Tag hilft, ausgeprägte Menopause-Syndrome zu überwinden: Fieber, Kopfschmerzen, Drucksprünge, Schlaflosigkeit, Schwellungen usw.

Komplexes homöopathisches Präparat mit:

Extrakt von tsimicifuga in Verdünnung D2;

Sanguine in der Zucht D2;

Sepia (Inhalt des Tintenfisch-Tintenbeutels) in D2-Verdünnung;

Ignatius in der Zucht D3;

Giftschlange Lachezis in D5 Zucht;

Vorteile des Medikaments. Es wirkt auf komplexe Weise: Erstens stimuliert es durch Östrogen-modulierende Aktivität und beruhigende Wirkung auf den Hypothalamus die Bildung von Östrogenen und deren Freisetzung aus Fettgewebe.

Bei fehlender klinischer Wirkung in den ersten zwei Wochen der Aufnahme ist eine Verschlechterung des Wohlbefindens möglich. In diesem Fall ist es notwendig, das Medikament nicht mehr zu verwenden.

Verpackung für 20 Tabletten, jeweils enthalten:

Tsemicifuga, Zucht C200;

Apis (Bienengift), Zucht C200;

Lakhiesis (Schlangengift), Zucht C50.

Weit verbreitet von Gynäkologen für die Schwächung des prämenopausalen Syndroms. Es besteht die Möglichkeit der Kombination mit anderen pharmazeutischen Produkten.

Die Anzahl der Hilfsstoffe schließt Laktose ein, so dass Patienten mit seiner Intoleranz zur Einnahme des Medikaments nicht empfohlen werden. Allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels sind möglich.

Kanadisches Präparat Lapchatka D3 - 30 mg;

Tinte von Tintenfisch Droge D4 - 30 mg;

Schwefelpräparat D4 - 30 mg;

Zinnpräparat D4 - 60 mg;

Venom der Schlange Surukuku (Lachesismutus) Droge D12 - 90 mg.

Vorteile des Medikaments. In der Klimakteriumszeit kompensiert das Mittel funktionelle Funktionsstörungen der Eierstöcke und andere neurohormonelle Störungen wie Depressionen, Melancholie, Schwindel, Neurosen, Migräne usw.

Patienten während der Schwangerschaft und Stillzeit sind nicht für den Einsatz von Klimakterium geeignet. Bei einer Lebererkrankung kann das Medikament nur nach Rücksprache mit einem Arzt verordnet werden. Aufgrund der Anwesenheit von Laktose in der Zusammensetzung wird nicht empfohlen, Patienten mit Laktoseintoleranz oder Galaktose zu verwenden.

Ovariamin. BAA, hergestellt in Tabletten mit einem Gewicht von 155 mg mit jeweils 10 mg Citamin Der Hauptwirkstoff ist Citamin, eine Gruppe von Vitaminen, Proteinen, Nukleinsäuren und Spurenelementen, die aus den Eierstöcken von Rindern gewonnen werden. Nicht-hormonelle Weise ist es in der Lage, die Synthese von Follikel-stimulierenden Hormonen (FSH) zu hemmen, ist ein Analogon von Östrogen.

Vorteile des Medikaments. Das Medikament hilft, den Menstruationszyklus zu normalisieren und die Symptome der Menopause zu glätten.

Nur der Arzt ernennt das genaue Schema der Aufnahme. Die Behandlung mit Ovarin wird während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen und endet auch, wenn einzelne allergische Reaktionen festgestellt werden.

Epiphamin. Epifaminpulver wird aus der Epiphyse der Epiphyse und dem Rind gewonnen. Ein Komplex von Nukleinsäuren und Polyproteinen ist notwendig, um eine beeinträchtigte Funktion der Epiphyse, die von verschiedenen Krankheiten herrührt, zu verhindern und zu korrigieren. 1 Tablette enthält 10 mg Epifamina-Pulver und wird während der Schwangerschaft, während der Stillzeit und bei individuellen allergischen Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels nicht empfohlen.

Altera Plus. Es enthält 100 mg Wurzelextrakt, Wurzeln der chinesischen Angelika und Wurzeln der japanischen Dioscorea sowie 15 mg Soja-Isoflavonoide.

Vorteile des Medikaments. Es ist in der Lage, den Zustand des hormonellen Ungleichgewichts in den Perioden vor, rechtzeitig und nach den Wechseljahren ohne den Einsatz von hormonellen Arzneimitteln zu lindern. Regulieren die Arbeit des Fortpflanzungssystems, verbessert den Zustand der Haut und der Haare.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie