Startseite »Husten» Folk Heilmittel gegen Erkältungen und Husten

Wie kann ich schnell Husten und laufende Nase husten?

Zu wissen, wie schnell ein Husten und eine laufende Nase zu heilen sind, ist besonders in der Zeit von Frühling bis Herbst notwendig. Temperaturschwankungen, scharfes Auftauen und Kälteeinbrüche können selbst bei Menschen mit einem sehr stabilen Immunsystem zu unangenehmen Krankheiten führen. Besonders anfällig für häufige Erkältungen und Husten sind Kinder, ältere Menschen oder Menschen, die bereits an chronischen Krankheiten leiden.

Husten und Schnupfen allein

Nachdem Sie das Unwohlsein entdeckt haben, die ersten Voraussetzungen, die auf das Auftreten eines Hustens oder Sputums hinweisen, die mit einer Erkältung einhergehen, müssen Sie sofort mit der Behandlung beginnen. Selbst bei sofortiger Reaktion hört die Krankheit erst am fünften Tag auf. Wenn man sich daran erinnert, dass es an der Zeit ist, einige Maßnahmen zu ergreifen, zu spät, wird das "Vergnügen" der Behandlung mehrere Wochen dauern.

Wenn eine Person keine schweren Krankheiten hat und Husten und laufende Nase einen eindeutig katarrhalischen Charakter haben, können Sie versuchen, auf "Chemie" zu verzichten, indem Sie ausschließlich Volksheilmittel verwenden. Aber wenn der Prozess verzögert, und der Patient fühlte sich nicht die Verbesserungen des Wohlbefindens, begann die Temperatur am Abend zu steigen, 38 Grad erreicht, Zugang zu einem Arzt und sie eine starke Medizin nur unbedingt vorgeschrieben.

Zusätzliche Vorsicht: Selbstmedikation ist nur mit jenen Komponenten möglich, bei denen der erkrankte Erwachsene oder das Kind keine Allergien hat. Die ersten Schritte zur Genesung sollten eine tägliche Nassreinigung des Raumes sein, in der der Patient vom Rest des Haushalts isoliert ist. Wenn möglich, werden alle Objekte entfernt, die als Staubsammler fungieren: Stofftiere, Teppichwege, dekorative Kissen, Figuren, Bücher. Die Luftbefeuchtung und Reinigung dauert daher einige Minuten, was nicht nur für den Patienten wichtig ist, sondern auch für den Familienangehörigen, der sich um ihn kümmert.

Rhinitis und Husten werden wirksam behandelt, wenn alle Methoden der traditionellen Medizin gleichzeitig angewendet werden:

  • reichlich trinken;
  • Abkochungen, Tinkturen;
  • Einatmen, Spülen;
  • Kompressen, Dosen.

Nach der Isolierung des Kranken muss man für ihn das Getränk vorbereiten, das aus den reifen Beeren der Himbeeren und des Schneeballs (1: 1) besteht. In der Tat ist es ein Kompott, das mit Honig anstelle von Zucker gesüßt werden kann. Trinken kann nicht zuckerhaltig und süß sein, es zu beseitigen hilft ein paar Tropfen Zitronensaft.

Nicht weniger wirksam ist das Trinken von Milch, einem Löffel Öl und ein paar Tropfen Saft der Zwiebel. Das Produkt ist nicht sehr angenehm zu schmecken, aber es beseitigt perfekt Kopfschmerzen, hilft gegen Husten und reichlich Schnupfen.

Um die Atmung zu erleichtern, hilft und Tinktur von karminroten Stielen. Es werden nur die Spitzen der Pflanze verwendet, die für die Geschwindigkeit der Zubereitung des Getränks zerkleinert werden. Eine kleine Menge der Mischung wird bereits mit heißem Wasser gegossen und dann für weitere 20 Minuten gekocht. Die Mischung wird filtriert, sorgfältig in eine Thermosflasche gegossen und etwa 1,5 Stunden lang infundiert. Ein Tag sollte nicht mehr als 1 Tasse Tinktur trinken.

Verfügbare Medikamente gegen Husten und Husten

Wenn Sie Kinder behandeln, können Sie einen kleinen Trick machen, auf den viele Eltern zurückgreifen. Es ist bekannt, dass Babys stundenlang kapriziös sein können, um keine rohen Zwiebeln, Knoblauch zu essen. Aber ihre Verwendung ist sehr wünschenswert: die bakteriziden Eigenschaften dieser Pflanzen sind seit Jahrhunderten bekannt. Der Trick ist, dass die gehackte Zwiebel und einige Knoblauchzehen auf dem Teller auf den Schrank gelegt werden, damit das Kind es nicht sieht. Der Geruch im Raum wird ein wenig spezifisch sein, aber in Kombination mit häufigem Lüften und Nassreinigung hilft diese Methode, auch ohne Medikamente schnell besser zu werden.

Bei Rhinitis oder dem geringsten Hinweis auf eine mögliche Diagnose ist es notwendig, Inhalationen durchzuführen. Und in diesem Fall wird die Kartoffel als die effektivste in den Menschen anerkannt. Kleine Kartoffeln oder sauber gekocht, bis gekocht, Pfanne mit ihnen auf den Patienten übertragen, und er war mit einem Handtuch oder einem dicken Tuch Kopf bedeckt den Dampf inhalieren. Modern, Augmented Interpretation dieses Verfahrens - während des Kochens von Eukalyptusblättern und Thymian und ein wenig unmittelbar vor dem Einatmen von Kiefernöl zu den Kartoffeln hinzuzufügen. Wenn die Rhinitis in der Anfangsphase, wird es reichlich Entladung geben, und es wird zurücktreten.

Für eine tägliche Spülung des Rachens können Sie eine bekannte Sodalösung vorbereiten: einen Esslöffel Soda für 150-200 g warmes Wasser. Um am effektivsten mit einem Absud aus Kamille und Salbei, entzündungshemmenden Eigenschaften hergestellt abgewechselt wird, die nicht nur helfen, um loszuwerden, der Husten, sondern parallel und Erkältung. Kräuter werden gemischt, eine Portion reicht aus, um 1 Löffel zu verwenden und kochendes Wasser zu gießen. Nach 20 Minuten ist die Spülung fertig, Sie müssen nur warten, bis die Temperatur auf ein akzeptables Niveau gesunken ist und mit dem Spülen beginnen.

Zu starker, schwächender Husten erweicht Honig, 1: 1 mit Butter gemischt. Nehmen Sie die Mischung mit einem kleinen Löffel und halten Sie sie im Mund, bis sie vollständig absorbiert ist.

Bei einer Erkältung ist es notwendig, aufzuwärmen, wofür Alkohol verwendet wird, gemischt mit Rizinusöl. Die Mischung wird in den Rücken und die Brust des Patienten mit nicht-intensiven Massageinreibungen eingerieben. Nachdem die Haut rosa wird, müssen Sie den Massagebereich sorgfältig abdecken. Wenn das Einreiben auf der Brust durchgeführt wird, wird die Verdampfung von Alkohol und Öl sogar die laufende Nase lindern, obwohl das Mittel zum Husten empfohlen wird.

Der häufigste Kohl hilft gegen Erkältungen, wenn Sie ihn mit flüssigem Honig bestreichen, legen Sie ihn auf Ihre Brust und isolieren Sie ihn mit Lebensmittelfolie.

Das Zusammendrücken verursacht keine Beschwerden und deshalb ist es wünschenswert, dass er etwa 12 Stunden auf seiner Brust war.

Verwendung von Medikamenten gegen Erkältungen

Bei einem trockenen und sehr intensiven Husten ist es für Kinder ratsam, spezielle Lutscher in der Apotheke zu kaufen, "Doctor Mom" ​​Pastillen. Erwachsene profitieren von Apothekenprodukten:

Ausgezeichnete Reinigung der Lungen und Erleichterung von Husten wird "Khaliksol", "Bromhexin" und für lange Zeit allen Mukaltin bekannt machen.

Im Kampf gegen Sputum beim Husten sind Ambroxol, Lazolvan und Acetylcystein wirksam. Die Medikamente haben eine ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung auf den Körper, so dass zusammen mit einem Husten und einer Erkältung.

Gegen einen Hustenanfall sollte man die Erkältung nicht vergessen, die auch dringend geheilt werden muss. Da herkömmliche Sprays erleichtern nur die Symptome vorübergehend, als Vasokonstriktor, und einige von ihnen später und verursachen chronische Rhinitis, Ärzte sind zunehmend es nur in extremen Fällen zu greifen geraten: es Galazolin, Xylit, Sanorin, Xymelin, Naphthyzinum.

Die laufende Nase ist durch Waschen leicht zu besiegen, Lösungen, die in Apotheken verkauft werden. Dies sind die Medikamente Saline, Otrivin, Aqualor, Aquamaris, Dolphin, deren Anwendung nur bei systematischer Anwendung wirksam ist. Hersteller haben eine spezielle Serie der gleichen Medikamente für Babys entwickelt, die einfach durch eine spezielle "Baby" -Note auf den Namen hingewiesen werden. Wenn die Krankheit nicht ausgeführt wird, können Sie ein gewöhnliches Meersalz ohne Zusätze in Form von Aromen, kaufte im selben Ort nutzen und ihre eigene Lösung machen, sicherstellen, dass es nicht zu salzig war.

Es ist ratsam, nur auf die aus Pflanzen geschaffenen Mittel zurückzugreifen. Die Medizin Pinosol, enthält das Öl von Pflanzen wie Eukalyptus, Latschenkiefer und Minze, sowie Vitamin E.

Selbstbehandlung ist jedoch gefährlich genug, wenn der Prozess mehr als 5 Tage dauert und keine Linderung eintritt. Bei Säuglingen, Schwangeren und älteren Menschen lohnt sich auch diese Zeit nicht. Die Behandlung sollte nur unter Verwendung von Medikamenten durchgeführt werden, die von einem Arzt verschrieben werden.

Folk Heilmittel für Grippe und Erkältungen zu Hause

In der Nebensaison ist es nicht so schwierig, eine Erkältung oder SARS zu bekommen, und es kann eine Grippe geben. Angenehm darin ein wenig: Temperatur, Husten, eine stark laufende Nase, Schweiß und Halsschmerzen, Schwäche. Natürlich können Sie die Krankheit mit Hilfe von Medikamenten besiegen. In einigen Fällen helfen jedoch auch Volksmedizin gegen Influenza.

Was ist die Grippe? Symptome der Krankheit

Influenza ist eine akute Atemwegserkrankung. Seine Viren werden von mehreren Arten (A, B, C) verursacht. Es ist wichtig zu beachten, dass die schwerste Art von Influenza ist das Virus Typ A. Die Hauptquelle der Infektion ist die Person selbst. Besonders aktiv übertragene Influenza in der Anfangsphase durch Tröpfchen in der Luft. Normalerweise nehmen nur sehr wenige Menschen diese Krankheit ernst. Unvorhergesehene Behandlung droht jedoch mit Komplikationen, und dann helfen Volksmedizin für Grippe und ARVI nicht. Normalerweise treten die ersten Symptome 2 Tage nach der Infektion auf. Das Virus dringt in die Atemwege ein und seine lebenswichtige Aktivität beeinträchtigt das Epithel, das eine Schutzfunktion erfüllen muss. Der Körper wird anfällig für andere Viren und Bakterien. Aus diesem Grund werden Volksmedizin gegen Grippe und Erkältungen zu Hause am besten bei den ersten Anzeichen der Krankheit verwendet. In der Regel ist das erste Symptom hohes Fieber. Es ist nicht ungewöhnlich für Fälle, wenn es auf 40 ° C ansteigt. Eine Person hat Schmerzen im ganzen Körper, Muskelschmerzen und Schmerzen. Dieser Zustand wird auch von Kopfschmerzen begleitet. Typischerweise ist die Grippe nicht durch eine laufende Nase und Husten in den frühen Tagen der Krankheit gekennzeichnet. Akute Atemwegserkrankungen, im Gegenteil, von den ersten Tagen an manifestiert sich und Rhinitis, und ein Husten, der allmählich von trocken zu nass wechselt. Wie bei der Grippe fühlt sich eine Person müde, ein Zusammenbruch. Wenn die Krankheit durch ein Virus verursacht wird, macht die Behandlung mit Antibiotika keinen Sinn. Mit bestimmten Volksmedikamenten gegen Grippe und Erkältung können Sie Ihren Zustand erheblich verbessern und dem Körper helfen, der Krankheit eine würdige Abfuhr zu erteilen.

Die richtigen Getränke für die Grippe

Jeder weiß, dass Ärzte während der Krankheit ein reichliches Getränk empfehlen. Aber es muss mit Vitamin C gesättigt sein. Das ideale Getränk ist ein Extrakt aus Heckenrose oder Johannisbeere. Solche Volksheilmittel gegen Influenza sind reich an Ascorbinsäure. Trockene Hüften müssen vorher gequetscht werden. Dann gießen 5 Esslöffel Beeren einen Liter heißes abgekochtes Wasser. Es ist am besten, dies in einer Thermoskanne zu tun, damit das Getränk alle notwendigen Substanzen von der Heckenrose erhält. Er muss nicht weniger als 8 Stunden bestehen. Sie können die Infusion jedes Mal verwenden, wenn Sie Durst haben. Sie können ein paar Löffel Honig hinzufügen, aber empfehlen Sie es sofort vor der Einnahme. Die zweite nicht weniger wertvolle Quelle für Vitamin C ist schwarze Johannisbeere. Marmelade, gefrorene Beeren, Blätter (sowohl frisch als auch trocken) - zum Kochen von Heilkräutern wird alles passen. Als nächstes werden wir diskutieren, welche anderen Volksmedizin gegen Grippe von unseren Großmüttern verwendet wurden.

Himbeere, Viburnum und andere Antipyretika

Eines der effektivsten Mittel, mit denen Sie die Körpertemperatur senken können, ist Himbeere. Es ist am besten, frische Beeren zu essen, die mit Zucker gerieben werden können. Aber auch Marmelade sowie Tee aus Blättern und Zweigen dieser Pflanze sind gleichermaßen nützlich. Solche Volksmedizin für Grippe und Erkältung zu Hause für Kinder wird völlig sicher und wirksam sein, da die Menge an Salicyllaten in der Beere vernachlässigbar ist. Um Tee zu machen, müssen Sie 2 oder 3 Esslöffel Marmelade mit warmem Wasser gießen. Um nicht alle nützlichen Eigenschaften zu zerstören, empfehlen wir nicht kochendes Wasser zu verwenden. Infusion sollte in großen Schlucken getrunken werden. Nachdem Sie dieses Medikament genommen haben, wird das Schwitzen sofort zunehmen, daher müssen Sie trockene Bettwäsche und Kleidung auf Lager haben. Kalina besitzt auch ähnliche antipyretische Eigenschaften. Es ist am besten, im Herbst zu ernten. Die gemahlenen Beeren mit Zucker sind perfekt im Kühlschrank gelagert. Ein anderes ausgezeichnetes Antipyretikum ist Cranberry-Tee. Bereite es wie ein Purpur vor. Die gemahlenen Beeren werden mit Wasser übergossen, dann wird die Infusion filtriert. Cranberry bezieht sich auf Antibiotika natürlichen Ursprungs, reguliert gut die Wärmeaustauschprozesse im Körper und reduziert die Temperatur. Gut etablierte und beliebte Heilmittel gegen Grippe und Erkältungen (zu Hause, wie Sie sehen können, können Sie eine ganze Reihe von Medikamenten vorbereiten) basierend auf Linden. Das Getränk ist ebenso einfach zubereitet: Die Blumen werden mit kochendem Wasser gegossen und darauf bestanden. Dieses Getränk wirkt entzündungshemmend, antiseptisch und hustenstil. Darüber hinaus ist Linden Tee köstlich und aromatisch, es wird nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Kindern genossen.

Volksmedizin für Grippe und Erkältungen für Kinder

Nicht alle Infusionen und Mittel der alternativen Medizin sind geeignet, die Temperatur zu senken und den Zustand von Kleinkindern zu lindern. Für Kleinkinder ist eine Abkochung von trockenen Kirschen ein hervorragendes Mittel, um Durst zu stillen und die Temperatur zu senken. Früchte sollten mit Wasser (etwa 0,5 Liter pro 100 Gramm Obst) gegossen werden und auf einem kleinen Feuer den dritten Teil des gesamten Volumens verdampfen. Um den Mineralhaushalt wieder herzustellen, ist es nützlich, den Kindern eine Abkochung von Rosinen zu geben. Solch ein Getränk ist nur ein Lagerhaus von nützlichen Substanzen. All diese Volksheilmittel für Kinder werden durch den üblichen Karottensaft ergänzt. Es ist reich an Vitaminen der Gruppe A, C. Sie können auch Ingwertee anbieten (übrigens wird empfohlen, es als Mittel gegen Erkältungen zu verwenden). Die Wurzel des Ingwers raspeln, Honig, Zitrone hinzufügen - und das Heilgetränk ist fertig.

Gewürze im Kampf gegen Erkältungen

Nicht jeder weiß, dass Gewürze starke Immunstimulanzien sind und seit langem von unseren Vorfahren als Volksmedizin gegen Influenza eingesetzt werden. Während der Saison schützen Erkältungen den Körper Zimt. Ein halber Teelöffel dieser Komponente muss mit kochendem Wasser gegossen werden, fügen Sie Honig und ein wenig schwarzer Pfeffer hinzu. Dieses Produkt hat gute antibakterielle Eigenschaften. Unerwartet, aber ein sehr wirksames Gewürz im Kampf gegen die Influenza ist das häufigste Lorbeerblatt. Wenn am Ende der Zubereitung der Brühe 3 Blätter Lorbeer hinzugefügt werden, dann wird dieses Essen nicht nur schmackhaft, sondern auch nützlich sein. Dieses Gewürz erlaubt keine Ausbreitung auf Viren, hat eine positive Wirkung auf die Immunität und kann auch Schmerzen lindern. Bei den ersten Anzeichen von Halsschmerzen wird helfen. Es muss gemahlen (oder bereits gemahlen) werden, ein wenig (an der Spitze des Messers) in ein Glas gekochte Milch geben und für ca. 10 Minuten bestehen. In sehr kleinen Schlucken trinken. Milch können und nur die Halsschmerzen spülen. Eine obligatorische Komponente, die Yoga zur Behandlung von Erkältungen verwendet, ist Kardamom. Tee auf seiner Basis wird wie folgt vorbereitet. Für einen halben Liter Wasser müssen Sie 9 Stück nehmen. Kardamom, fügen Sie ein wenig Nelken (5-7 Blütenstände), eine Zimtstange und einen halben Teelöffel geriebener Ingwer. Diese Zusammensetzung sollte etwa 5 Minuten lang gekocht werden. Dann wird ein Glas Milch hinzugefügt und dieses wird wieder zum Kochen gebracht. Auf Wunsch können Sie mit Honig süßen. Ein gutes Mittel gegen Erkältungen ist Milch mit Kurkuma. Es wärmt den Körper und hilft Entzündungen im Hals zu lindern.

Zwiebeln und Knoblauch sind natürliche Antibiotika

Wenn die Krankheit beginnt anzugreifen, dann sollten diese Volksmedizin so bald wie möglich von der Grippe genommen werden. Den Knoblauch und die Zwiebeln in mehrere Läppchen schneiden. Ätherische Öle, die in ihnen enthalten sind, haben ausgezeichnete antibakterielle Eigenschaften. Ersetzen Sie das Gemüse nach einigen Stunden. Es ist jedoch wichtig, sich an einen wichtigen Punkt zu erinnern: Paare müssen nur inhalieren. In keinem Fall sollten Sie zerdrückten Knoblauch oder seine Stücke direkt auf die Nasenschleimhaut legen. Das Ergebnis solcher Aktionen kann eine Verbrennung der Haut sein.

Sie können auch Knoblauchtropfen kochen. Dazu sollten etwa 100 Gramm zerdrückten Knoblauch mit Wodka gegossen werden. Ein Tropfen eines solchen Werkzeugs ist einen Tropfen auf die Zunge wert, halte ihn für eine Weile und schlucke ihn dann. Eine solche Behandlung sollte mindestens drei Tage dauern. Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften ist Knoblauch für Bronchitis, Lungenentzündung unentbehrlich. Es muss direkt zu Lebensmitteln hinzugefügt werden. Natürlich, Menschen, die Probleme mit dem Verdauungstrakt haben, verwenden Zwiebeln und Knoblauch in begrenzten Mengen.

Volksheilmittel gegen Grippe und Zwiebeln werden seit langem verwendet. Eine der Methoden, um eine Erkältung damit zu heilen, ist wie folgt: Mischen Sie die zerdrückte Zwiebel mit Honig, Zucker, fügen Sie Wasser hinzu und kochen Sie diese Mischung für 3 Stunden. Bewahren Sie die Medizin im Kühlschrank auf. Nehmen Sie mehrmals täglich einen Esslöffel. Solch eine Mischung ist eine ausgezeichnete Methode, Erkältungen vorzubeugen.

Husten mit Volksmedizin behandeln

Um einen Husten loszuwerden, ist es nicht notwendig, spezielle Pillen und Sirups zu verwenden. Für einen Anfang können Sie Volksmedizin gegen Grippe und Husten versuchen. Um eine Medizin auf der Basis von Milch und Zwiebeln zuzubereiten, nehmen Sie die Zwiebel und den Knoblauchkopf. Es wird auch 1 Liter Milch erfordern, in der es notwendig ist, Wurzelfrüchte zu einem weichen Staat zu schweissen. Dann fügen Sie Honig hinzu (etwa einen Esslöffel). Die Mischung wird zu einem Püree verrieben und wird jede Stunde für einen Esslöffel verwendet. Kinder sollten eine Medizin auf einem Teelöffel voll bekommen.

Ein guter Helfer im Kampf gegen Husten ist ein schwarzer Rettich. Es ist reich an Alkaloiden und anderen nützlichen Substanzen. In der Frucht wird eine ziemlich große Höhle ausgeschnitten, die mit Honig gefüllt ist. Nach einer Weile wird der Rettich den Saft freigeben. Die resultierende Mischung sollte mehrmals täglich auf einem Esslöffel genommen werden. Es ist wichtig zu beachten, dass eine solche Medizin sehr schmackhaft ist und sogar von kleinen Kindern gemocht wird. Die Früchte können verwendet und wiederholt werden, wobei eine frische Portion Honig hinzugefügt wird.

Das klassische Hustenmittel ist Milch, Honig und Butter. Bieten Volksmedizin für eine Grippe-Rezept und eine Mischung für die Erwärmung der Bronchien: Nehmen Sie einen Esslöffel Wodka, Butter und Honig und schmelzen Sie alles in einem Wasserbad. Es ist bemerkt, dass bei der Aufnahme solcher Medizin der Husten schnell genug geht. Natürlich kann es nur von Erwachsenen benutzt werden.

Und für Kinder geeignet Koniferen Sirup. Bereiten Sie es von den jungen Zapfen der Kiefer oder der Tanne vor. Kiefernknospen werden in kleine Kreise geschnitten, in Glasbehälter gestapelt und mit viel Zucker ausgeschenkt. Sie können Beeren und Himbeeren, Honig hinzufügen. Sie müssen dieses Medikament im Kühlschrank aufbewahren. Es gibt auch eine solche Option zum Kochen: Mischen Sie die Mischung mit einem Glas kochendem Wasser und köcheln Sie für 8 Stunden auf einem Dampfbad.

Salz und andere Heilmittel im Kampf gegen Rhinitis

Bei den ersten Anzeichen der Erkältung (und in der Erkältungssaison und zur Vorbeugung) können Sie gewöhnliches Koch- oder Meersalz verwenden. Um die Nase zu waschen, ist es notwendig, eine solche Lösung vorzubereiten. In einem Glas warmem Wasser 1 Teelöffel Salz auflösen. Dann, mit dieser Flüssigkeit, ist es notwendig, die Nasennebenhöhlen zu waschen. Die Technik des Verfahrens ist wie folgt: schließen Sie ein Nasenloch und die zweite inhalieren Sie die Lösung. Es sollte so getan werden, dass das Wasser durch die Nasengänge und in die Mundhöhle gelangt. Sie können eine kleine Spritze verwenden. Hauptsache ist, die Schleimhaut gründlich zu wässern. Kleine Kinder können in den Nasengängen einige Tropfen eingraben. Dieses Mittel verdünnt effektiv Schleim, spült pathogene Mikroorganismen aus der Nasenhöhle. Das Atmen ist einfacher und die laufende Nase geht viel schneller. Eine solche Lösung kann auch mit den ersten Symptomen von Angina gurgeln. Das Produkt entfernt Entzündungen perfekt und hat eine leicht desinfizierende Wirkung. Zur Herstellung der Lösung wird am besten Meersalz verwendet, da es reich an Spurenelementen ist. Sie können auch ein paar Tropfen Jod hinzufügen, um den Effekt zu verstärken. Hilfe bei Rhinitis und heißen Fußbädern. In Wasser (und dann in Socken) kannst du trockenen Senf hinzufügen. Aloe, Calanchoe und Rüben werden als Tropfen für die Nase verwendet. Zur Behandlung von Kleinkindern werden diese Produkte mit Wasser verdünnt. Wie für Erwachsene, im Kampf gegen das Erkältungsbad gut etabliert.

Schwangerschaft und Erkältung

Ein Kind zu tragen ist eine entscheidende Phase im Leben einer Frau. Zu dieser Zeit ist es besonders wichtig, dass sie ihrer eigenen Gesundheit angemessene Aufmerksamkeit schenkt. Leider kann sogar die Erkältung (ganz zu schweigen von der Grippe), die früh übertragen wird, einem Baby schaden. Eine Behandlung mit konventionellen Medikamenten ist jedoch inakzeptabel, da alle Chemikalien in den Körper des Kindes gelangen. Daher ist es besser, Volksmedizin für Grippe und Erkältungen für schwangere Frauen zu verwenden. Wenn sich die Krankheit bereits bemerkbar macht, lohnt es sich sofort, reichlich zu trinken: Purpur, Limette, warme Milch mit Zusatz von Honig. Verwenden Sie nicht viel Tee mit Minze oder Melisse. Mit Schmerzen im Hals wird Zitrone helfen. Das Läppchen dieser Frucht und ihres Saftes kann die pathogene Flora zerstören. Auch die entzündlichen Prozesse im Rachen können durch Spülen mit Salbei, Kamille, Salzlösung entfernt werden. Nicht schlecht bewiesen und alle Arten von Inhalationen. In ihnen können Sie ätherische Öle, Heilkräuter hinzufügen. Aber es ist wert, sich daran zu erinnern, dass bei Temperaturen von solchen Verfahren es besser ist, abzulehnen. Wenn es zu einer Erhöhung der Körpertemperatur kommt, dann helfen Volksmedizin für die Grippe während der Schwangerschaft: Johannisbeeren, Preiselbeeren, Himbeeren. Sie können auf Ihren Kopf (ein Stück Stoff oder ein in kaltes Wasser eingeweichtes Handtuch) Kompressen anwenden. Sehr oft werden während der Erkältung die Kopfschmerzen beobachtet. Sie können es mit einem Kohlblatt loswerden, das am Kopf befestigt werden sollte. Beim Husten hilft Milch mit Butter oder Gänseschmalz. Es erweicht die Bronchien und die Atemwege mit natürlicher Kakaobutter. Sein Stück muss langsam resorbiert und geschluckt werden. Bekannte und diese Methode des Kampfes mit Husten: Kohlblatt mit Honig bestrichen und auf die Brust gelegt. Diese Kompresse wärmt perfekt das Atmungssystem. Nach einer Weile kann man sehen, dass der Honig vollständig absorbiert ist und das Blatt zu verblassen begann. Du kannst deine zukünftigen Mütter nicht aufsteigen lassen, aber deine Hände unter einem Strom von heißem Wasser zu halten, wird sehr empfohlen.

Es lohnt sich, die Liste der medizinischen Pflanzen zu kennen, die für schwangere Frauen gefährlich sind. Dazu gehören Wermut, Minze, Farn, Raute, Schöllkraut.

Während der Krankheit verbringt der Körper viel Zeit mit der Bekämpfung von Viren, daher sollte die Ernährung in diesem Zeitraum ausgewogen sein. Es ist nicht notwendig, fettes, schweres Essen zu essen, einfacher Hunger wird nur profitieren.

Allgemeine Empfehlungen zur Prävention von ARVI

Um das Infektionsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren, ist es wichtig, einfache Empfehlungen zu befolgen. Regelmäßiges Lüften des Raumes ist ein hervorragendes Desinfektionsmittel. Die Nassreinigung sollte so oft wie möglich durchgeführt werden. In der Zeit der Erkältungen und Grippeepidemien ist es besser, besuchte Orte zu verweigern. Aber an der frischen Luft muss man kommen. Natürlich nicht überkühlen, Kleidung sollte warm genug sein. Aber auch eine Überhitzung ist gefährlich. Moderate körperliche Aktivität ist die Garantie für einen gesunden Organismus. Selbst das regelmäßige Aufladen hilft dabei, den Körper straff zu halten. Spannungen beeinträchtigen auch den Zustand des Immunsystems, reduzieren Schutzfunktionen. Das Essen sollte ausgewogen sein. Auf dem Tisch müssen unbedingt saisonale Früchte und Gemüse vorhanden sein. Zwiebeln und Knoblauch sind ausgezeichnete natürliche Heilmittel zur Vorbeugung von Erkältungen. Regelmäßiger Gebrauch von Vitamin Tee wird nur profitieren. Um die Immunität zu stärken, können Sie eine solche Mischung vorbereiten: in zerdrückten Nüssen, getrockneten Aprikosen, Rosinen fügen Sie Honig und Zitrone hinzu. Solches Vitaminfutter wird die Abwehrkräfte unseres Körpers stark stärken. Wenn Sie die Krankheit nicht besiegen können, dann verschieben Sie den Besuch auf einen Spezialisten nicht. In einigen Situationen können nur Medikamente, die von einem Arzt verordnet werden, verkraftet werden. Dies ist besonders wichtig, wenn ein kleines Kind oder eine schwangere Frau krank ist.

Effektive Volksmedizin für Erkältungen

Zur Zeit unserer Großmütter und Urgroßmütter dachte niemand beim ersten Anzeichen einer Erkältung davon, in die Apotheke für Medikamente zu fliehen, sondern in den Dörfern und Dörfern für eine lange Zeit. Im besten Fall, wenn die Kranken nicht lange ausgingen, führten sie die kranke Frau zu einer Großmutter, sie bot ihr Methoden an. Im übrigen - bei der Hand sind immer Volksmedizin gegen Erkältungen bewährt.

Für einen modernen Menschen ein völlig normales Ritual mit den Symptomen verschiedener Krankheiten - um ein magisches Erste-Hilfe-Set zu öffnen und eine weitere Kiste mit Medikamenten auszudrucken. Vielleicht ist dies der einzige Ausweg, wenn die Krankheit ihren Höhepunkt erreicht hat. Aber die Krankheit ist besser, sie am Anfang der Entwicklung zu verhindern oder zu beseitigen, als die entwickelte Krankheit und, schlimmer noch, ihre möglichen Komplikationen zu bekämpfen. Unsere Vorfahren haben das gut verstanden und bei den ersten Anzeichen einer Erkältung haben sie es "im Keim" gestoppt. Wenn der Moment verpasst wird und die Krankheit sich zu entwickeln beginnt, ist es nicht wert aufzugeben. Wie man eine Erkältung mit Volksmedizin heilt? Sie werden dies erfahren, indem Sie die Rezepte lesen, die unsere Großmütter verwendet haben.

Symptome einer Erkältung

Erkältungssymptome sind jedem bekannt. Und jeder wird sie leicht auflisten. Aber Husten, laufende Nase, Fieber treten häufig auf, wenn die Krankheit bereits in den Körper eingedrungen ist. Die ersten Anzeichen der Krankheit sind eine Abnahme des Tonus, Müdigkeit, wie die Leute sagen, "das Verlangen, sich hinzulegen". Appetit verschwindet und leichte Apathie erscheint. Oft legen die Menschen keinen Wert darauf und schreiben alles auf einer nervösen Umgebung bei der Arbeit oder eine unangenehme Unterhaltung mit einem geliebten Menschen ab. Aber wenn die Nase liegt, gibt es schweres Atmen, beginnt "Ihre Arme oder Beine zu verdrehen", und es gibt Kopfschmerzen - es ist Zeit, Alarm zu schlagen. Ihr Körper sendet die ersten Signale, dass es krank wird, was bedeutet, dass es Zeit ist, ein Volksmedizin-Heilmittel gegen Erkältungen vorzubereiten.

Bier mit Eigelb

Es wird angenommen, dass die Behandlung mit heißem Bier eine positive Wirkung hat. Wenn Anzeichen der Krankheit vorliegen, empfehlen wir, eine relativ einfache Verordnung zu verwenden. Ein paar Eigelb (besser von zuhause gesunde Hühner) gründlich mit zwei Esslöffel Kristallzucker gerieben. Du solltest einen dicken Schaum bekommen. Im Behälter das Bier (etwa einen halben Liter) gießen, auf 50 Grad erhitzen und auf eine geriebene Zitronenschale, ein Paar Nelkenstäbchen, ein wenig Zimt (einen halben Teelöffel) zum Schaumboden geben. Den Eigelbschaum in die Pfanne geben und unter ständigem Rühren Bier einschenken. Um weiter zu rühren, stellen wir die Pfanne auf das Feuer und erhitzen es. Nach 3 - 5 Minuten entfernen wir uns vom Feuer - und das Heilmittel für Erkältungen ist fertig! Etwas kühl, bevor wir zu Bett gehen, trinken wir ein Glas heißen Zaubertrank, ziehen warme Socken an und gehen unter die Decke. Der Körper bedeckt eine angenehme Mattigkeit, der Körper schwitzt und die Person schläft ein. Und am nächsten Morgen wegen Erkältungen sollte es keine Spur geben.

Zwiebelbrühe

Wenn Trinken aus irgendeinem Grund für Sie nicht akzeptabel ist, können Sie einen Ausguss von Zwiebeln verwenden. Es wird wie folgt vorbereitet. Eine kleine Zwiebel wird gründlich zerkleinert, die Masse wird in einen Becher gegossen und mit kochendem Wasser übergossen. Der Becher sollte mit einem Deckel oder einer Untertasse abgedeckt werden und für 5 Minuten rühren. Dann sollte die heiße Brühe getrunken werden, vorzugsweise so schnell wie möglich - für 2 oder 3 Minuten, damit die Phytonciden, die in Zwiebeln enthalten sind und aktiv dem Körper helfen, sich nicht auflösen. Dies ist ein wirksames Heilmittel für Erkältungen, nicht sehr angenehm und schmackhaft, aber erschwinglich. Die Medizin kann für jeden kochen, nur zwei Zutaten - Zwiebeln und kochendes Wasser.

Honig mit Butter

Bisher ist es für seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Und natürlich wird mit seiner Hilfe eine Volkskrankheit wie die Erkältung geheilt. Die Behandlung der Volksmedizin eines Kindes ist nicht immer akzeptabel - oft mögen Mischungen und Erwachsene die Einnahme beispielsweise wegen der Bitterkeit der Inhaltsstoffe nicht wirklich. Aber das gilt nicht für Honig! Vorbereitet durch die folgende Verordnung bedeutet sehr viel Kleinkinder. Etwa 100 Gramm Honig mit der gleichen Menge Butter gemischt, fügen Sie Vanillezucker hinzu (genug wird ein Beutel sein). Ein duftendes und nützliches Hausmittel ist fertig! Wie Sie sehen können, ist dies ein schnelles nationales Heilmittel gegen Erkältungen und es ist sehr effektiv. Es wird empfohlen, den Kindern 1 Teelöffel pro Tag zu geben.

Abkochung von Walnüssen und Honig

Ein anderes Rezept mit einer köstlichen Zutat - Honig - wird helfen, die Krankheit loszuwerden. Dieses kraftvolle Volksmedikament gegen Erkältungen wird vor allem dann eingesetzt, wenn das Leiden in starker Form in vollem Gange ist. Die schwierigste Sache in diesem Rezept ist, vier Walnüsse mit der Schale zu zerquetschen. Aber unsere Leute sind erfinderisch, und wir sind sicher, dass Sie Erfolg haben werden. Als nächstes fügen Sie einen Esslöffel getrocknete Holunderblüten und die gleiche Menge Honig hinzu. Umrühren, mit Wasser verdünnen (etwa einen halben Liter) und auf den Herd stellen. Nach dem Kochen auf einem kleinen Feuer, kochen für 15-20 Minuten. Wir filtern sorgfältig - und die Heilsuppe ist fertig. Nehmen Sie es mindestens 3 mal am Tag für einen Esslöffel.

Grüne Kegel mit Honig

Diese Methode wird von erfahrenen einheimischen "samsebedoktora" angewendet, und Sie können es nicht für eine schnelle Hand vorbereiten, weil es Vorbereitung erfordert. Wenn es bei einem Kind eine Erkältung gibt, passen die Volksmedizin nicht zu allem. Und wir haben bereits darüber gesprochen. Das Wichtigste in der Medizin für Kinder ist, dass es süß und schmackhaft ist. In diesem Fall kommt Honig Mamas und Omas zu Hilfe. Zur Herstellung eines wirksamen Mittels ist es im Mai notwendig, grüne Tannenzapfen zu sammeln. In unserem Fall brauchen wir 2 Kilogramm. Cones in einen Behälter geben und 1 kg Honig gießen. Wir bestehen auf einen warmen Ort, aber besser in der Sonne 2-3 Monate. Bei kaltem Wetter, wenn die Immunität geschwächt ist, wird dieses Mittel helfen, mit einer Erkältung, Husten und Halsschmerzen fertig zu werden. Nehmen Sie Sirup auf einen Esslöffel bis zu 4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Kinder Dosis kann auf einen Teelöffel reduziert werden.

Wattestäbchen Aloe plus Pfeffer geschreddert

Die nächste Reihe von Methoden hilft, Erkältungen mit Volksmedizin schnell heilen, etwa einen Tag. Um dies zu tun, werden wir aus dem Aloe-Blatt (es wächst auf der Fensterbank für viele) den Saft auspressen. Dann müssen die so erhaltenen Tampons für zwei Streichhölzer kleine Wattebäusche mit Aloesaft befeuchten und in die Nasenlöcher stecken. Nachdem der Saft absorbiert ist (es dauert 20-30 Minuten), müssen Tampons entfernt werden, und nach einer Weile, um neue zu legen. Das Verfahren sollte bis zu 5 Mal täglich wiederholt werden.

Und für den Abend ist es notwendig, ein spezielles brennendes Reiben zu machen. Zu seiner Herstellung sollte gemahlener roter Pfeffer (in der Menge von 5 Esslöffeln) mit Pflanzenöl (ungefähr ein halber Liter) verdünnt, sorgfältig gerührt und auf ein Wasserbad gelegt werden. Während des Rührens 15 Minuten stehen lassen. Dann muss die Mischung entfernt und abgekühlt werden. In der Nacht mahlen die Patienten die resultierende Mischung aus Brust und Rücken, wickeln sie warm ein und geben uns eine heiße vitaminisierte Möwe. Über Nacht wird die Kälte auf magische Weise entkommen und am Morgen wird ein kräftiger und gesunder Organismus für neue Errungenschaften bereit sein.

Einatmen bei Erkältungen

Inhalationen als Nebenmittel gegen Erkältungen sollten in Verbindung mit anderen Methoden verwendet werden. Wenn das Haus einen Inhalator hat, ist es besser, es zu benutzen, wenn nicht, können Sie über dem Dampf atmen, der in einem Topf Kräuter gebraut wird. Sehr wirkungsvolle Inhalation mit Ringelblume, Kiefernknospen, Kamille, Eukalyptusblättern. Es wird auch empfohlen, Inhalationen mit ätherischen Ölen von Wacholder, Zitrone, Kiefer oder Tanne zu machen.

Heiltees

Viele Leser sind sicher vertraut mit der Art, wie Menschen Erkältungen behandeln. Die einfachsten Methoden sind die Verwendung von medizinischen Getränken und Tees. Wir erinnern uns an die nützlichen Eigenschaften einiger Pflanzen, die zur Stärkung des Körpers beitragen. Unbestrittene Favoriten unter den Getränken sind Himbeer-Limetten-Limetten-Limetten. Normalerweise wird ein Löffel eines der Produkte in einem Glas kochendem Wasser gebrüht und das Heilmittel ist fertig. Ein gutes entzündungshemmendes Mittel ist Kamille, wenn Sie Kalk zu kochendem Wasser dazugeben, und etwas später (in 20 Minuten später) einen Löffel Honig, erhalten Sie eine wunderbare Anti-Kälte-Infusion. Sehr gut im Umgang mit dieser Krankheit und Ingwertee. Um es zu machen, genug ein Glas kochendes Wasser, um einen halben Teelöffel gehackten Ingwer zu gießen, drücken Sie die Zitrone (um einen Esslöffel Saft zu machen), und lassen Sie die gleiche Menge Honig fallen. Sie können ein paar Minzblätter hinzufügen. Therapeutisches Getränk "Auf Gesundheit" ist bereit!

Wie man einen Husten los wird

Eine der unangenehmsten Erscheinungen von Erkältungen ist Husten. Manchmal kann es nicht einmal in einem Monat geheilt werden. Allerdings helfen Volksmedizin gegen Erkältung, auch den langwierigsten und tiefsten Husten zu überwinden. Eine der einfachen Methoden ist ein Getränk von der Mutter-und-Stiefmutter. Trockene Blätter der Pflanze (Anteile beliebig) werden gekocht und anstelle von Kaffee oder Tee verwendet. Sehr beliebte Volksmedizin und Rettichsaft. Es ist ein gutes entzündungshemmendes und schleimlösendes Mittel. Um ein Elixier herzustellen, ist es notwendig, einen Teil des gepressten Saftes mit zwei Teilen Honig zu mischen. Die Medizin sollte bis zu viermal täglich auf einem Esslöffel eingenommen werden.

Heilmittel für die Kälte

Eine andere unangenehme Seite der Krankheit - eine laufende Nase - kann Volksmedizin für Erkältungen lösen. Die einfachsten Methoden sind das Waschen der Nase mit einer Lösung von Meersalz oder Soda. Als Option natürlich weniger angenehm - die Nase mit frisch gepresstem Zwiebelsaft zu waschen. Nasennebenhöhlen werden empfohlen, um sich mit Saccules mit erhitztem Salz aufzuwärmen oder, nach der Methode der alten Großmutter, gekochte heiße Eier. Auch bei Erkältungen, wie bei anderen Erkältungsformen, hilft Knoblauch gut. Ein gutes Heilmittel: mehrere Knoblauchzehen (5-6 Stück) zerdrücken und ein Glas Milch einrühren. Die Mischung sollte gekocht, gekühlt und mehrmals am Tag zu einem Teelöffel genommen werden.

Halsschmerzen

Bei Erkältungskrankheiten begleiten häufig Verspannungen und Halsschmerzen. Spülen und Trinken helfen, diese Probleme zu bewältigen. Solche Volksmedizin gegen Erkältungen, wie Heiltees, wurden bereits in Betracht gezogen. Zusammen mit Gurgeln und heißen Fußbädern sind dies ziemlich wirksame Maßnahmen. Bereiten Sie die gleiche Abkochung für die Spülung von den Kräutern wird nicht schwierig sein: ein Esslöffel Kamille, Salbei oder Veilchen (und vielleicht Mischungen dieser Kräuter) ein Glas mit kochendem Wasser gießen. Nach 20 Minuten können Sie gurgeln. Das Verfahren sollte nicht weniger als 5-6 mal pro Tag wiederholt werden. Bei der nächsten Spülungs-Mischung werden auch die Schmerzen im Hals effektiv beseitigt. Für ein Glas kochendes Wasser, fügen Sie einen Teelöffel Salz, so viel Soda und 2-3 Tropfen Jod hinzu. Dann kein Meersalz!

Allgemeine Empfehlungen

Bei der Behandlung von Erkältung ist die Hauptsache das Verständnis für die Notwendigkeit eines integrierten Ansatzes. Es kann nicht erwartet werden, dass die Krankheit von alleine geht. Es ist notwendig, dem Körper zu helfen, zu kämpfen. Die einfachsten Empfehlungen: die persönliche Hygiene zu beachten, Hände nach dem Besuch der öffentlichen Plätze zu waschen ist obligatorisch, so oft wie möglich, den Raum zu lüften, in dem sich der Patient befindet. Es ist besser, dies alle zwei Stunden zu tun. Muss nass gereinigt werden. Sie können oft einen Raum mit einer Aromalampe mit heilenden ätherischen Ölen anzünden (es sei denn, der Patient ist nicht allergisch). Wenn die Krankheit erst am Anfang ist, um ihre weitere Entwicklung zu verhindern (vorausgesetzt, es gibt keine Temperatur), erinnern wir Sie daran, dass noch niemand das heiße Bad abgesagt hat! Und wenn es weit zum Bad ist, ist es genau richtig, mit den Füßen ins Becken zu kommen.

Außerdem müssen Sie Ihre Ernährung anpassen. Wenn möglich, schwere Lebensmittel für mehrere Tage ausschließen, achten Sie darauf, Gemüse und Obst zu lassen. Es sollte für Erkältungen so viel wie möglich Flüssigkeiten verwendet werden: Tees, Tinkturen, Abkochungen, Säfte. Auf dem Tisch während dieser Zeit müssen Zwiebeln und Knoblauch vorhanden sein. Wenn die gleiche Krankheit Sie überkam - wir werden für Erkältungen mit Volksmedizin behandelt, die wir oben beschrieben haben. Diese Rezepte helfen, die Kraft des Körpers im Kampf gegen die Krankheit zu mobilisieren. Und schließlich noch ein nationales Rezept - Ihre positive Stimmung und gute Laune werden zu einem hervorragenden Verbesserungsmittel!

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie