Behandlung von Giardiasis nach den Rezepten der Zeitung "Herald of HSE".

Ljambley Sind die einfachsten Flagellatenorganismen größer als Bakterien, aber viel weniger als Würmer, können sie mit einer kleinen Vergrößerung unter dem Mikroskop nachgewiesen werden. Im Gegensatz zu Bakterien leben sie nicht in Zellen, sondern auf der Schleimhautoberfläche des oberen Dünndarms. Sobald sie sich im menschlichen Körper befinden, befestigen sie Saugnäpfe an der Darmschleimhaut und parasitieren dort, wodurch die parietale Verdauung gestört wird

Symptome von Giardiasis
Giardia in der Leber kann nicht leben. Neben dem Dünndarm passieren die Gallengänge, manchmal gibt es Beschwerden in diesem Bereich, und der Patient scheint einen Leberschmerz zu haben und glaubt, dass er Giardien in der Leber hat. Aber in der Leber und der Gallenwege Giardia kann nicht - es gibt eine Menge von Galle, und es ist tödlich für sie.
In den meisten Fällen ist die Lambliasis asymptomatisch, Giardia zeigt sich in keiner Weise und sie werden zufällig während der Analyse der Tests gefunden. Und nur gelegentlich sind die Symptome der Giardiasis Durchfall und Unbehagen im Abdomen. Diese Symptome sind darauf zurückzuführen, dass Lamblias bereits einen großen Teil der Darmschleimhaut bedeckt und deren normale Funktion beeinträchtigt.

Wie ist die Infektion mit Lamblia?
Giardiasis ist eine Krankheit der "schmutzigen Hände". Eine Infektion mit Giardia kann bei der Verwendung von ungewaschenem Gemüse und Obst auftreten, wenn das Haushaltsgrundstück mit Kot gedüngt wird, können Fäkalien Abwasser in das Trinkwasser sein. Lamblias kann von Mensch zu Mensch auch durch einen Händedruck und Haushaltsgegenstände übertragen werden. Daher sollten Sie Ihre Hände öfter waschen.

Wie behandelt man Giardiasis?
Viele schreiben, dass Giardiasis sehr schwer zu heilen ist, nach der Behandlung finden sie wieder Lamblia. Aber das ist nicht so, die Behandlung von Giardiasis ist sehr einfach, das wirksamste ist Tinidazol, es garantiert 100% Heilung. Nimm es bei 30 mg pro Kilogramm Körpergewicht einmal, das sind ungefähr 4 Tabletten. Das ist alles Behandlung.
Ljamblii nach der Behandlung wird aufgrund einer Überdiagnose dieser Krankheit entdeckt. Um die Anwesenheit von Lamblia im Körper genau zu bestimmen, müssen wir den Kot sorgfältig unter einem Mikroskop untersuchen. Aber es ist sehr schwierig, die Lamblia-Zysten nicht mit anderen Zysten zu verwechseln, die sich ständig im Darm befinden. Und um die Diagnose zu vereinfachen, machen Sie einen Bluttest und untersuchen Sie ihn auf Antikörper gegen Lamblias. Aber diese Antikörper können lange bleiben, nachdem die Person bereits Lamblia losgeworden ist. Mit diesem Ansatz können Sie Lambliasis Ihr ganzes Leben lang behandeln.
(Aus einem Gespräch mit Dr. med. Wissenschaften, der Leiter des Kabinetts von parasitären Krankheiten Moskau infektiösen Krankenhaus №1 Bronstein AM, HLS №6 2009 S. 13,14.)

Wie man lamblia mit Knoblauch behandelt.
Knoblauch - ein sehr häufiges Volksheilmittel für Lamblia. Rezepte mit Knoblauch sind sehr einfach und effektiv. Sie können Knoblauch verwenden, um Giardiasis bei Erwachsenen auf viele Arten zu behandeln.
Den mittleren Knoblauchknochen verdünnen, 1 Glas Milch kochen lassen. Den Knoblauch in die heiße Milch geben. Schließen Sie den Deckel, bestehen Sie 10 Minuten, belasten Sie. Dieses Volksmedikament wirkt wesentlich effizienter, wenn die Knoblauchzehe nicht vom Patienten selbst, sondern von jemand anderem durchgeführt wird. Der Patient sollte, indem er seine Nase hält, diese Knoblauchmilch in einem Zug trinken und für eine Stunde ohne Kissen schlafen gehen. Am nächsten Tag, wiederholen Sie den Vorgang. Zwei Mal ist genug, um Lamblia zu bringen. (Gesunde Feiertage 2000 Nr. 6 Seite 17).

Die Frau hat lamblia gefunden. Ihr Vertrauter von Giardiasis, der durch den Regenschirm Knoblauchinfusion einführt. Die Patientin selbst konnte diese Methode nicht anwenden, da sie wegen eines Spasmus des Gallengangs nicht in die Sonde gelangen konnte. Dann beschloss sie, Knoblauchtinktur zu trinken. Sie nahm 250 g gereinigten Knoblauch, fein gehackt, in eine Literflasche gegossen und einen Liter Wodka gegossen. Ich habe 10 Tage an einem dunklen Ort bestanden. Nahm 1 EL pro Stück. l. dreimal täglich nach den Mahlzeiten. Ich habe einen ganzen Liter Tinktur getrunken, seitdem habe ich Giardiasis vergessen. (HLS 2007 Nr. 7 Seite 33)

Behandlung von Lamblia mit Teer.
Nicht weniger bekanntes Volksheilmittel für Lamblia ist Birken-Teer, der in einer Apotheke gekauft werden kann. Teer hat einen scharfen Geruch und ist daher besser für die Behandlung von Giardiasis bei Erwachsenen geeignet. Hier sind einige Methoden zur Behandlung dieser Krankheit mit Hilfe von Teer:

Teer und Apfel
Einen Apfel oder Karotten reiben. Nehmen Sie 1 Teelöffel gemahlene Masse, fügen Sie 1 Gramm Birken-Teer hinzu und essen Sie mit Wasser. Dieses Verfahren sollte vor dem Schlafengehen durchgeführt werden, dann heißes Wasser und 6 Tabletten Senna trinken. Legen Sie eine Kompresse auf den Leberbereich: Tragen Sie ein paar Tropfen Teer auf das Mulltuch auf, legen Sie es auf die Haut, auf ein weiches Tuch und ein Heizkissen. Halten Sie 2 Stunden, und Sie können und die ganze Nacht (Gesunde Feiertage 2000 Nr. 7 Seite 12)

Teer und Brot
Am Morgen auf nüchternen Magen, ein Stück Brot essen, mit einer dünnen Schicht Teer geschmiert, können Sie Zucker darüber streuen. Tun Sie dies für ein paar Tage und die Giardia wird verschwinden. (2010 Nr. 17, Seite 31)

Teer und Öl
Der Mann hat lange versucht, eine Lambliasis zu heilen, aber alles war erfolglos. Die Symptome der Giardiasis waren ziemlich stark und bestanden nicht. Am Ende beschloss seine Frau, ein Volksheilmittel für Lamblia zu verwenden. Ich nahm ein Stück Öl aus einem Kühlschrank von der Größe einer Walnuss, goss 1 Teelöffel Teer darin und schloss das obere Loch mit einem Stück Butter. Das Ergebnis war ein Ölball. Am Morgen auf nüchternen Magen schickte ein Mann es in seinen Mund. Und so jeden Morgen für drei Tage. Das Feld dieser Hausbehandlung, er bestand die Tests, lamblia Zysten wurden nicht gefunden. Alle Symptome der Giardiasis sind vorüber. Nach so vielen Monaten der Folter war das eher ungewöhnlich. Ein Jahr später zeigte wiederholte Analyse wieder keine Parasiten. (2012 Nr. 14, Seite 33)

Teer mit Milch von lamblia
Die Frau konnte lamblia heilen und Teer nehmen. Begann mit 5 Tropfen pro 1/4 Tasse Milch. Jeder Tag wurde um 1 Tropfen erhöht, auf 20 Tropfen gebracht und auf 5 Tropfen reduziert. Teer in Milch wurde 2 mal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen. Ein Behandlungszyklus reichte aus, um Parasiten loszuwerden. (2014 Nr. 2, Seite 31)

Wermut zur Behandlung von Lamblien bei Erwachsenen.
Den Wermut mit etwas kochendem Wasser übergießen, dünsten, leicht ausdrücken, in das Gewebe wickeln und für die Nacht einen warmen Umschlag auf der Leberfläche machen. Infusion von Wermut nehmen und innen, 1 Esslöffel 5-6 mal am Tag. Verfahren zu tun, bis die Symptome der Giardiasis nicht bestanden werden. Die Infusion von Wermut behandelt nicht nur Giardia, sondern auch andere Arten von Würmern. (Gesunde Feiertage 2000 Nr. 17 Seite 9)

Behandlung von Lamblia mit Birkeninfusionen.
Der Mann im Jahr 1960 begann die schwere Form der Giardiasis Cholezystitis. Dann zur Behandlung von Giardiasis Acrichine verwendet. Nach einiger Zeit traten die Lamblio-Symptome wieder auf, die Krankheit begann von Neuem. Der Staat wurde beklagenswert. In der Zeitschrift "Science and Life" las er einen Artikel über wissenschaftliche Forschung über die Verwendung von sechsstündigen 10% Brauerblättern auf einer Lamblia. Beschlossen, es zu versuchen. Nach einem Monat Behandlung mit Napar fühlte ich eine Verbesserung. Nahm noch 15 Tage. Übelkeit, Aufstoßen und andere Symptome verschwanden. Nach Untersuchung und Analyse stellte sich heraus, dass Lamblia im Körper nicht mehr vorhanden ist.
Napar wie folgt hergestellt: Bad Besen aus Birkenblättern abbrach, ca. 50 g, wuschen ihre in einen Emailletopf gefaltet, 500 ml kochendem Wasser gießen, Druck auf den Blättern, geschlossene Wannenabdeckung und bessere umhüllen. Am Abend habe ich gebraut, und am Morgen habe ich angefangen, 1/3 Tasse 30 Minuten vor den Mahlzeiten 3-4 Mal pro Tag zu trinken. (HLS 2001 Nr. 5 Seite 20)

Noch einmal über die Birke.
Um einer Frau zu helfen, lamblia zu heilen, halfen auch Birkenblätter. Sie sammelte sie früh im Frühling, wenn sie noch klein und klebrig sind. 2 Teelöffel gegossen 1 Glas kochendes Wasser und bestand darauf, 30 Minuten. Ich trank 50 Gramm pro Tag 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Frau trank einen Monat lang eine Birken-Infusion, lamblia wurde danach nicht mehr gefunden, die Leber hörte auf zu schmerzen. (HLS 2005 Nr. 9 Seite 24)

2 EL. l. Trocknen Sie die jungen Blätter der Birke 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 30 Minuten. Trinken Sie einmal auf nüchternen Magen und legen Sie sich dann hin und legen Sie sich für eine halbe Stunde auf die rechte Seite. Der Behandlungsverlauf für Lamblia beträgt 15-45 Tage. (Aus einem Gespräch mit dem Kandidaten der medizinischen Wissenschaften Motalov AN, HLS 2006 № 3 S. 6-7).

Birkenknospen. 5 g Birkenknospen pour 1 Tasse kochendes Wasser, kochen für 15 Minuten, bestehen 1 Stunde, trinken 1/2 Tasse 4 mal am Tag für 10 Tage. Dann 10 Tage Pause und wiederholen Sie die 10-tägige Behandlung. Insgesamt gibt es drei solche Kurse.

Birkenblätter. 20 Gramm Birkenblätter gießen 1 Tasse kochendes Wasser, bestehen Sie 5 Stunden. Trinken Sie 2 Esslöffel. l. 3 mal am Tag für 10 Tage. Dann 10 Tage Pause und wiederholen Sie die 10-tägige Behandlung. Insgesamt gibt es drei solche Kurse.
(HLS 2009 №6 Seite 14)

Wie behandelt man Giardia mit Gurken?
Um Giardiasis zu behandeln, muss man reife Samengurken nehmen, sie sollten mit einer bräunlichen Haut sein. Schneiden Sie sie, legen Sie sie in einen Topf für 1/3 und oben mit kochendem Wasser, bestehen Sie darauf. Bei kühlen, kühlen, nicht filtern. Trinken Sie Infusion ohne Restriktionen anstelle von Wasser, bis die Symptome von lamblia verschwinden. (HOOO 2002 Nr. 17 Seite 17)

Lamblia mit Meerrettich behandeln.
Ein bewährtes Heilmittel für Lamblia, es war möglich, viele Menschen zu heilen. 1 kg Meerrettich rinse scroll in einem Fleischwolf, in eine Krempe Abdeckung Dreiliter-Glas mit kaltem Wasser gekocht gefaltet, in den Kühlschrank gestellt. Nach 4 Tagen abseihen und 1 EL trinken. l. - Dies ist die Norm für die Behandlung von Lamblia bei einem Erwachsenen. Wenn das Kind krank ist, nehmen Sie nicht 1 kg Meerrettich, 500 g, dh die Infusion ist 2 mal weniger konzentriert. Um Giardiasis zu heilen, ist 1 Liter Infusion ausreichend. (HLS 2009 Nr. 3 Seite 26).

Um es leichter zu machen, Meerettich-Infusionen von Lamblia zu trinken, können Sie ihm Honig hinzufügen: 1 Teil Infusion - 1 Teil Honig. Es ist wünschenswert, für 10 Tage mit Unterbrechungen in 1 Woche behandelt zu werden. Mach drei Kurse. Eine Langzeitbehandlung der Giardiasis ist notwendig, um nicht nur vorhandene Parasiten im Körper zu töten, sondern auch die nächste Welle, die schließlich aus Zysten kommt. (HOL-2010 Nr. 23 S. 10).

Der Meerrettich enthält Substanzen, die Lamblien schädigen. Eine Frau Doktor schlug vor, wie man lamblia kuriert. Es ist notwendig, 1 Teelöffel geriebener Meerrettich 2 mal am Tag, morgens und abends zu essen. Der Behandlungsverlauf beträgt 5 Tage. Die Frau aß einen Meerrettich mit Sauerrahm, Mayonnaise, auf Brot ausgebreitet. Ich schaffte es Parasiten loszuwerden. Seither isst sie jeden Frühling und Herbst Meerrettich zur Vorbeugung, aber nicht 5 Tage, sondern nur zwei. (2012 Nr. 18, S. 40-41)

Tansy in Volksmedizin für die Behandlung von Giardiasis.
Tansy ist ein wirksames Anthelminthikum und wird erfolgreich zur Behandlung von Lamblien eingesetzt.
1 EL. l. trockene Blumen Rainfarn gießen Sie 2 Tassen warmes abgekochtes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1/3 Tasse 3 mal pro Tag für 15 Minuten vor dem Essen. Der Verlauf der Behandlung von Giardiasis Rainfarn - 5 Tage. Überprüft - es hilft. (HLS 2005 Nr. 2 Seite 23)

Volksheilmittel für Giardiasis.
Giardia mag die Salzlake nicht - trinke sie 3 mal am Tag für 30 Minuten vor dem Essen. Und helfen Sie auch, lamblia Knoblauch mit Milch loszuwerden - in 100 ml warmer Milch, fügen Sie die Knoblauchzehe durch Knoblauch. Trinken Sie diese Portion morgens auf nüchternen Magen. (HLS 2005 Nr. 3 Seite 26)

Wie man lamblia mit Volksmedizin behandelt.
Medikamente für Giardia sind unwirksam. Aber es geschieht, um lamblia genug in der Jahreszeit zu heilen, um so viele Beeren wie möglich zu essen Blaubeeren.
Eine sehr gute therapeutische Wirkung gegen Giardiasis, Opistorchiasis, Katzenegel bietet Mischung aus Dill und Kreuzkümmel. Nehmen Sie 1 Teelöffel der Mischung 3 mal täglich mit viel Wasser ein. Manchmal dauert die Behandlung mit diesem Volksmedikament bis zu sechs Monaten, aber es führt immer zur Genesung, auch wenn die Krankheit zu weit fortgeschritten ist, bis zur Notwendigkeit eines chirurgischen Eingriffs. Diese Mischung hilft, eine Operation zu vermeiden.
Sehr effektiv für die Behandlung von Lamblia Nelkenaufguss, er handelt sogar auf dem Katzenegel, der sich fast nicht zur Vertreibung eignet. 1 EL. Löffel trockenes Gras Gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, fügen Sie ein wenig Salz, trinken 1/4 Tasse 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.
(Aus einem Gespräch mit dem Kandidaten der medizinischen Wissenschaften Motalov AN, HLS 2006 № 3 S. 6-7)

Wie man lamblia mit Leinöl behandelt.
Die Frau litt seit vielen Jahren an lamblia, alles war abgemagert, vergilbt. Irgendwie wurde sie von einem Freund getroffen und erkannte ihn nicht - der ehemalige Patient erholte sich, frischte auf, machte sich Mut, bekam einen Job. Es stellte sich heraus, dass die Heilung von Lambliasis mit Hilfe von Leinöl erreicht wurde - sie nahm 1 EL. Ein Löffel Öl am Morgen auf nüchternen Magen für etwa sechs Monate. (HOOO 20011, Nr. 23, S. 38)

Behandlung von Giardiasis mit Zwiebeln.
Dies ist ein sehr einfaches Rezept und half dem Leser der Zeitung Vestnik ZDZH im Laufe der Zeit, lamblia loszuwerden.
500 g Zwiebel auf eine feine Reibe reiben, mit 500 g Honig vermischen, unter Rühren auf 80-90 Grad erhitzen, aber nicht kochen. Nehmen Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten, Erwachsene zur Behandlung von Giardiasis nehmen 1 EL. Löffel, Kinder - 1 Teelöffel. (HLS 2009 Nr. 14 S. 32)

Wie behandelt man Giardiasis bei Erwachsenen immortelle.
Die Frau hat lamblia gefunden. Heilung war einfach. Sie nahm 1 EL. l. Gras Immortelle, gegossen 1 Glas Wasser, über einem langsamen Feuer für 15 Minuten gekocht, gefiltert. Die Brühe trank 3 mal am Tag für eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten. Einen Monat später wurde eine weitere Untersuchung durchgeführt - es war möglich, die Parasiten loszuwerden. (HLS 2013 Nr. 15 S. 32)

Behandlung von Lamblien bei Erwachsenen mit Volksmedizin

Die Behandlung von Giardiasis besteht in der Regel darin, starke Medikamente einzunehmen. Gewöhnlich reichen die Wochen, in denen Medikamente verwendet werden, um lamblia zu bringen, und dann bleibt der Prozess der Entfernung der Produkte von Fäulnis und Toxinen nach ihrem Leben im Körper bestehen.

Merkmale der Volksmedizin und ihre Vorteile

Leider, egal wie harmlos die pharmazeutischen Präparate scheinen, in den meisten Fällen verursachen sie Nebenwirkungen, sie geben dem Körper eine starke Belastung, da sie hauptsächlich aus chemischen Elementen bestehen. Die Behandlung von Volksheilmitteln für Giardiasis bei Erwachsenen dauert länger als Medikamente, ist aber gleichzeitig milder und sicherer. Das Mittel sollte in Abhängigkeit von der individuellen Empfindlichkeit des Organismus und erst nach Bestätigung der Diagnose ausgewählt werden.

Die Behandlung von Giardiasis Volksmedizin ist im Anfangsstadium der Krankheit wirksam. Bei sehr ausgeprägten Symptomen können Rezepte aufgrund der Zeit, Lamblien zu vervielfältigen, unwirksam sein.

Rezepte der Volksmedizin

Volksmedizin gegen Lamblia bieten eine große Auswahl an Rezepten. Kräuter, Gemüse und viele andere Dinge werden in einer anderen Kombination verwendet, was einige Formulierungen in der Heilwirkung schneller macht, aber nur für Erwachsene mit mehr oder weniger gesunder Gesundheit erlaubt ist, während andere länger dauern, aber nicht weniger effektiv sind. Bereiten Sie ein Medikament zu Hause ist nicht schwer, und die notwendigen Zutaten können in einer Apotheke oder einem Geschäft gekauft werden.

In jedem Fall, bevor Sie lamblia loswerden, müssen Sie Tests für Giardiasis bestehen, und einen Parasitologen-Infektiologen konsultieren, wenn die Diagnose bestätigt wird.

Kräuter

Meerrettichwurzel

Zum Kochen benötigen Sie 1 kg Meerrettich. Waschen Sie sie gründlich mit einem Waschlappen, nicht reinigen und schleifen mit einem Fleischwolf. Der ganze Brei ist in einer Glasflasche gefaltet und gießt kaltes, gereinigtes Wasser. Das Mittel wird vier Tage lang in den Kühlschrank gegeben, wonach die Flüssigkeit dekantiert und dreimal täglich auf einen Esslöffel getrunken wird, bis das Arzneimittel zu Ende ist.

Bärentraube

Getrocknete Blätter können in der Apotheke gekauft werden. Ein Esslöffel der Pflanze gießt kochendes Wasser in der Menge eines Glases. Die Infusion ist fest verschlossen und lassen Sie für 12 Stunden an einem dunklen, trockenen Ort. Am Ende der Zeit, belasten und trinken dreimal am Tag für einen Esslöffel. Wenn die Medizin zu Ende ist, können Sie in zwei oder drei Tagen eine Pause machen und eine Wiederholung vorbereiten.

Bärentraube hat keine Kontraindikationen zu verwenden und verursacht keine Nebenwirkungen.

Gartennelke und Flachs

Es gilt als eines der besten Rezepte für die Bekämpfung von Lamblia. Hergestellt wie folgt: Leinsamen und Nelken werden in einem Verhältnis von 10: 1 bezogen auf das Gewicht genommen, von denen eine Pulvermischung mit einer Kaffeemühle hergestellt wird. Um die tägliche Rate des Rauschgifts in Gramm zu berechnen, müssen Sie das Gewicht durch 3 teilen. Sie können das Rauschgift in seiner reinen Form nehmen oder indem Sie eine Portion Essen hinzufügen. Der Verlauf der Zulassung ist ein Monat.

Wermut

Zerkleinere Wermut zweimal täglich auf einem Esslöffel, mit Wasser gewaschen. Um den Nachgeschmack der Bitterkeit zu dämpfen, können Sie einen kleinen Löffel Honig nach der Einnahme nehmen. Die Medizin für Lamblia wird 40 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Die Behandlung dauert einen Monat.

Tansy

Um ljamblij abzuleiten, ist es möglich, eine Infusion eines Rainfarns, dessen Rezept seit langem bekannt ist: ein Glas kochendes Wasser einen Esslöffel der getrockneten Pflanze zu dämpfen. Trinken Sie etwas Zeit vor dem Essen. Kochen sollte unmittelbar vor dem Gebrauch erfolgen. Verwenden Sie zweimal täglich für zwei Wochen in Folge.

Infusion von Rainfarn ist eine der kontraindizierten Medikamente für die Behandlung während der Schwangerschaft, da es Fehlgeburten verursachen kann. Schwangere und stillende vor der Anwendung, ist es notwendig, mit einem Spezialisten zu konsultieren.

Dill

Um eine Lambliasis zu behandeln, versuchen Sie oft die gehackten Samen von Dill und Kreuzkümmel, die zu gleichen Teilen genommen werden. Nehmen Sie zweimal täglich einen Teelöffel ein. Ein Glas Wasser abspülen. Der Kurs dauert bis zur vollständigen Beseitigung von Parasiten. Um dies jeden Monat zu tun, müssen Sie eine Diagnose der Anwesenheit von Anzeichen ihrer Anwesenheit im Körper durchführen.

UNSERE LESER EMPFEHLEN!

Beeren

Rowan

Nimm 50 gr. Vogelbeeren, ein Glas steiles kochendes Wasser dämpfend. Sobald die Temperatur des Medikaments etwa Raumtemperatur ist, können Sie mit der Einnahme beginnen - dreimal täglich.

Johannisbeer-Pilz-Medizin

Kaufen Sie in der Apotheke eine Packung getrocknete Pilze - Lärchenschwämme. Mischen Sie den gesamten Inhalt der Packung mit 300 ml Alkohol und bestehen Sie 5 Tage. Nach dem Kochen einen Liter Abkochung von Johannisbeeren und zur Tinktur hinzufügen. Sie müssen dreimal täglich Medikamente für 50 ml trinken. Der Behandlungsverlauf für Lamblia beträgt zwei Wochen.

Kalina

Nehmen Sie ein Glas frische Beeren, spülen Sie, kauen Sie für eine Stunde. Der Eingriff wird auf nüchternen Magen jeden Morgen für anderthalb Wochen durchgeführt.

Gemüse

Knoblauch Tinktur

Reinigen Sie ca. 250 gr. Knoblauch, raspeln, einen Liter Wodka gießen. Kann durch 40% Alkohol ersetzt werden. Tara fest verschlossen und Infusion für 10 Tage an einem dunklen Ort senden. Am Ende der Infusion, belasten und nehmen Sie einen Esslöffel, verdünnt in einem halben Glas Wasser, dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Milch und Knoblauchcocktail

Auf ein Glas frische rustikale heiße Milch den Brei vom Knoblauchknolle geben. Bestehen Sie nach dem gemeinsamen Trinken für 10 Minuten und nehmen Sie für eine Stunde eine horizontale Position ein. Einige Stunden nach der Einnahme der Medizin den flüssigen Manga in einer kleinen Menge ohne Zucker und Öl aufkochen und setzen. Behandlung für Lamblia sollte für 2-3 Tage am Morgen durchgeführt werden, dann eine Pause in ein paar Tagen machen, und wiederholen.

Mit einem starken Meteorismus ist Milch kontraindiziert, ebenso wie Knoblauch mit starken Schmerzen im Darm. Wenn solche Symptome vorhanden sind, müssen Sie eine andere Behandlungsoption wählen.

Karotten

Gegen lamblia hilft Karottensaft sehr gut. Zur gleichen Zeit müssen Sie es für 1 Empfang vorbereiten, in der Menge von 1 Tasse Flüssigkeit, können Sie mit etwas Zugabe von Zellstoff. Trinken Sie dreimal täglich für einen Monat.

Knoblauch-Einlauf

Zum Kochen einen Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt verwenden. Bestehen Sie auf ein Glas warmer Milch, nach dem der Vorgang des Einlaufs durchgeführt wird. Tun Sie einmal täglich für 10 aufeinanderfolgende Tage.

Kürbis

Nehmen Sie Kürbiskerne in einer Menge von 300 gr., Und vorsichtig in einem hölzernen Mörser in einen Brei zermahlen. Fügen Sie 100 gr hinzu. natürlicher Honig, ein wenig Trinkwasser. Das Mittel wird innerhalb einer Stunde gegessen, und nach drei Stunden nimmt der Patient ein Abführmittel. So wird Lamblia zuerst abgeschwächt und dann schnell aus dem Körper entfernt.

In der Honig-Plantain-Mittel verwenden frische Blätter Wegerich. Sie werden gründlich aus dem Schlamm gewaschen, getrocknet und in einem Fleischwolf gemahlen. Die Mischung sollte in gleichen Mengen mit Honig gemischt und in ein dicht verschlossenes Glas gegeben werden. Nur im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie einen Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Andere Mittel

Birken-Teer

Kaufen Sie fertigen Teer in der Apotheke. Nehmt am Morgen auf nüchternen Magen eine kleine Scheibe Brot, bedeckt mit einer dünnen Teerschicht.

Birkensaft

Bei der Behandlung von Giardiasis wird nicht nur Birken-Teer, sondern auch Saft verwendet. Es braucht drei Liter Saft, der langsam zum Kochen gebracht wird, nachdem man dort 50 g gerührt hat. Blütenstände von Calendula, und in einem ruhigen Feuer eine weitere Minute vorbereiten 10. Als nächstes wird die Pfanne mit Brühe mit einer Decke erwärmt und für 12 Stunden gelassen. Dann wird das Getränk durch ein feines Sieb gegeben, etwa 200 Gramm hinzugeben. Honig, und trinke dreimal täglich ein halbes Glas. Das Arzneimittel wird im Kühlschrank aufbewahrt.

Soda und Birkenblätter

Frische Birkenblätter gründlich ausspülen, fein hacken. Nehmen Sie die Menge von zwei Esslöffeln und erwärmen Sie in einem halben Liter Wasser für eine Viertelstunde. Nachdem das Produkt abgekühlt ist, mit einem Deckel abdecken, fügen Sie eine Prise Soda hinzu. Der Verlauf der Behandlung - eineinhalb Monate, Soda von den Parasiten wird durch das Glas auf einmal genommen.

Aspen Rinde

Die Rinde in der Menge eines Esslöffels einwirken lassen und in einem Glas Wasser unter einem Deckel auf einem langsamen Feuer für ungefähr eine Stunde kochen. Am Ende trinke ein Getränk und trinke dreimal am Tag einen Esslöffel. Im Kühlschrank aufbewahren.

Cholagogue Korianderinfusion

Es wird angenommen, dass Galle auf Giardia Depletions wirkt. Daher oft in der Behandlung Cholagogue verwendet. Cholagogue Infusion kann zu Hause zubereitet werden. In gleicher Menge nehmen:

  • zerkleinerte Berberitze;
  • Mais-Narben;
  • Koriander in Form von Samen;
  • Sellerie;
  • ein Lorbeer.

Alle in einen pulverförmigen Zustand hacken und mit kochendem Wasser (ein Glas kochendes Wasser auf einem Teelöffel der Mischung) kochen. Der Behälter mit der Medizin wird mit dem Deckel für die Stunde isoliert, wonach man die Wiederherstellung beginnen kann. Der Behandlungsverlauf besteht darin, nach einer Pause von einer Woche fünf Tage lang zweimal täglich einen halben halben Glaskegel zu erhalten und die Behandlung zu wiederholen.

Was als nächstes zu tun?

Am Ende der gewählten Methode ist es notwendig, die Diagnose auf Anzeichen von Giardiasis zu wiederholen. Wenn die Tests positiv waren, aber der allgemeine Zustand des Patienten verbessert wurde, ist es notwendig, die Behandlung fortzusetzen, aber es ist besser, ein weiteres Mittel hinzuzufügen oder die ursprüngliche Wahl vollständig zu ersetzen.

In der Regel ist die Behandlung von Lamblien mit Volksheilmitteln nur eine zusätzliche Therapie, neben der Einnahme von Medikamenten, Hygienemaßnahmen und einer speziellen Ernährung für Lamblien. Jede Behandlung sollte nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt erfolgen, um Nebenwirkungen bei individueller Unverträglichkeit eines Produktes zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen und Antworten auf sie

Ist es möglich, Giardiose bei Kindern mit Volksmedizin zu behandeln?

In der Volksmedizin gibt es Rezepte gegen Lamblias bei einem Kind, aber wie effektiv sie sind, wird nur der behandelnde Arzt sagen. Lesen Sie mehr über sie, sowie andere Behandlungsmethoden, Sie können in einem anderen unseren Artikel.

Traditionelle Medizin gegen Lamblia: Parasiten ohne Pillen loswerden

Giardiasis ist eine der drei häufigsten parasitären Erkrankungen. Dieses Problem ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder relevant, da die meisten Infizierten - etwa 70% - Patienten unter 14 Jahren sind. Wenn wir über die Ausbreitung des Befalls unter den Kindern Russlands sprechen, leiden in erster Linie Kinder unter 4-5 Jahren, hauptsächlich diejenigen, die die Vorschuleinrichtungen besuchen.

Schematische Darstellung der autonomen Form von Giardia

Lange als die bestehende giardiasis auf die Entwicklung von Entzündungen im Verdauungstrakt führt, Malabsorption von Nährstoffen (besonders ungünstig für kleine Kinder, da es eine Verzögerung der körperlichen Entwicklung führen kann), chronische Vergiftung.

Anzeichen von Giardiasis

Die Symptome der Invasion können je nach der Läsion dieses oder jenes Organsystems in Gruppen eingeteilt werden:

  • Verdauungsstörungen: Stuhlwechsel, Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit. Symptome entstehen durch den Einfluss von Lamblien auf Organe, die als Lebensraum dienen. Der pathogene Effekt beruht auf mechanischen Schäden an den Schleimhäuten sowie der Stimulation der Nervenrezeptoren, was zu Störungen der motorischen Regulation und der Freisetzung von Verdauungsenzymen führt.
  • Symptome, die auf eine Verletzung der Leber hinweisen - die Schwere im rechten Hypochondrium, die Bitterkeit im Mund - sind auf die toxische Wirkung der Produkte des Lebens lamblia zurückzuführen.
  • Langfristige Unterbrechung der Aufnahme von Nährstoffen führt zu Anämie, Hypovitaminose, Gewichtsverlust. Ein Kind bis zu einem Jahr kann eine Wachstumsverzögerung erleiden.
  • Toxine, die von Parasiten freigesetzt werden, verursachen chronische Intoxikation und das Auftreten von Störungen des Nervensystems: Schwäche, verminderte Leistungsfähigkeit, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Launenhaftigkeit.
  • Symptome von Allergien - Hautausschläge, Bronchialobstruktion, Juckreiz - werden durch Sensibilisierung des Körpers des Patienten mit den Produkten von Lamblia verursacht.

Giardiasis wird durch eine akute und chronische Form ausgedrückt

Giardiasis bei Erwachsenen und Kindern kann für verschiedene Krankheiten maskiert werden, nicht unbedingt die Verdauungsorgane. Manchmal sind vegetative Störungen (Müdigkeit, Schwankungen des Blutdrucks), Dermatitis oder Verhaltensänderungen die führenden Manifestationen der Krankheit.

Wie man mit dem Parasiten umgeht

Die Behandlung von chronischen giardiasis (und dieser Form der Krankheit ist häufiger) - ein langer Prozess, der antiparasitären Tabletten erhalten nicht nur wichtig ist, sondern auch andere Drogen: choleretische, krampflösend, Prokinetika, Adsorptionsmittel, Vitamine. Natürlich ist die Verwendung einer so großen Anzahl von Tabletten mit einem Risiko von Nebenwirkungen verbunden.

Ob es möglich ist, eine Lambliasis mit anderen Mitteln, sicher für Erwachsene und Kinder zu heilen, erlaubend, einen Parasiten schnell und für immer abzuleiten? Um die "schwammigen" loszuwerden und die Folgen ihres Einflusses auf den Körper des Patienten zu beseitigen, können Volksmethoden sein. Die Behandlung mit pflanzlichen Heilmitteln wird von einigen Patienten als eine gute Alternative zu traditionellen Drogen angesehen.

Folk Rezepte für Mischungen, die Giardiasis heilen können enthalten in der Regel Kräuter, die leicht in der Apotheke erhalten werden können. Parasiten bei der Haushaltshilfe loswerden:

  • Kürbiskerne
  • Tansy
  • Knoblauch
  • Scheiß drauf
  • Birkenblätter
  • Tinktur aus Eukalyptus
  • Rübensaft und einige andere.

Versuchen wir zu verstehen, wie Volksheilmittel auf Erreger parasitischer Invasionen wirken und wie man Kräuterheilmittel zu Hause gegen Lamblien richtig behandelt.

Heileigenschaften von Pflanzen

Samen von Kürbis Sie werden als medizinische Rohstoffe für die Herstellung von Anthelminthmischungen verwendet. Sie können als universelles Mittel zur Bekämpfung von Parasiten bezeichnet werden, das für Erwachsene und Kinder geeignet ist. Kürbiskerne werden zur Austreibung von Würmern verwendet, sie ermöglichen die Behandlung von Patienten, die mit Giardia infiziert sind. Anthelminthische Aktivität ist mit dem Inhalt einer Substanz verbunden, die eine lähmende Wirkung in ihnen hat, Cucurbit.

Tansy - Heilkräuter, Blüten und Blätter davon werden zur Behandlung von Erkrankungen des Magens, des Darms, der Leber und der Gallenwege verwendet. Hat eine ausgeprägte choleretische Wirkung. Im Kampf gegen lamblias schafft ungünstige Bedingungen für letztere und fördert ihre Vertreibung. Die Pflanze ist giftig. Die Verwendung von Brühen auf seiner Basis erfordert Vorsicht, ist nicht für kleine Kinder und schwangere Frauen geeignet.

Blätter von Eukalyptus - medizinische Rohstoffe zur Herstellung antimikrobieller und entzündungshemmender Mittel. Es wird bei Erkrankungen der oberen Atemwege, der Nasennebenhöhlen und auch als Antihelminthikum eingesetzt.

Die Behandlung von Lamblia mit Volksmedizin ist sehr effektiv

Behandlung Knoblauch Helminthische Invasionen sind möglich aufgrund des Gehalts an Substanzen, die für die Erreger verschiedener Krankheiten, einschließlich Darmparasiten, schädlich sind. Diese Pflanze hat auch eine immunstimulierende, antipyretische Wirkung. Es wird angenommen, dass Knoblauch Cholesterin und Blutdruck senken kann. Die Behandlung mit dieser Pflanze ist jedoch nicht für jeden geeignet. Knoblauch ist bei Erkrankungen des Magens und der Nieren kontraindiziert.

Scheiß drauf hat auch antibakterielle Eigenschaften. Behandlung Brühen aus dieser Pflanze in Influenza verwendet wird, Erkrankungen der Mundhöhle und des oberen Atmungstrakts, Stimulation des Appetits, zunehmende Magensekretion, Normalisierung des Verdauungstrakts. Folk Heilmittel, die darauf basieren, werden für Giardiasis verwendet. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass die Behandlung mit Abkochungen von Meerrettich für Patienten - Erwachsene und Kinder - mit entzündlichen Erkrankungen des Darms, der Nieren, der Leber gefährlich ist.

Birkenblätter Bakterizid, Wundheilung, antipyretische Wirkung haben. Infusionen von ihnen, sowie Birkensaft werden in der Volksmedizin für die Vertreibung von Parasiten verwendet. Geeignet für die Behandlung eines kleinen Kindes in Abwesenheit einer letzten Allergie gegen dieses Mittel.

Rote-Bete-Saft nützlich als Antioxidans, antiseptisch, sowie eine Quelle von Eisen und Vitaminen. Eine große Menge an Fasern in der Rübe stimuliert die Sekretion von Magensaft und Darmmotilität, was die Parasiten beeinträchtigt. Das Getränk hat einen unangenehmen Geschmack. Um ein Kind zu gießen, müssen Sie es normalerweise mit Karottensaft mischen.

Beispiele für Rezepte für Giardiasis

  1. Balsam Meerrettich wie folgt hergestellt: 2-3 grind Kren, Zucker und 1 Liter kaltes Wasser und Salz beharren 3 Tage, dann Stamm, Honig, gemischt mit 1: 1 und schieben weitere 3 Tage. Erwachsene können 1 EL gegeben werden. dreimal täglich vor den Mahlzeiten für 10 Tage. Einzeldosis für ein Kind unter 10 Jahren - 1 TL. Der Kurs sollte nach einer Woche wiederholt werden.
  2. Kürbissamen gelten als das wirksamste Mittel, Parasiten schnell und dauerhaft zu vertreiben. Die medizinische Mischung wird aus 300 g Samen (100 g für Kinder), 50 ml Wasser und 50 g Honig zubereitet, sie werden auf nüchternen Magen genommen, dann nehmen sie ein Abführmittel.
  3. Mehrere Birkenblätter bestehen drei Wochen in einem Glas Cognac, Brandy filtriert und dann mit einem Glas Rübensaft, Honig Glas und Glas Karottensaft, trinken 3 mal pro Tag in einem Volumen von 100 ml gemischt. Nicht geeignet für die Behandlung eines Kindes, weil es Alkohol enthält.
  4. Cholagogue Sammlung von lamblia: 1 EL. eine Mischung aus Rainfarn, Pfefferminze, Ringelblume, Kamille, Schafgarbe, zu gleichen Teilen gemischt, ein Glas heißes Wasser. Trinken Sie 3 mal pro Tag für mindestens 1 Monat für 100 ml.
  5. Behandlung von 1% iger alkoholischer Lösung von Eukalyptus (Chlorophyll): 5 ml dieses Mittels werden mit 30 ml Wasser vermischt und 15 Tropfen vor dem Verzehr für mindestens 1 Woche eingenommen.
  6. Eine andere alkoholische Tinktur: 50 Gramm Knoblauch für 200 g Wodka, bestehen Sie 7 Tage, trinken Sie 20 Tropfen für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Volksmedizin kann sich in 100% der Fälle nicht dauerhaft von Parasiten befreien. Es sollte daran erinnert werden, dass eine natürliche Medizin Nebenwirkungen haben und eine Vergiftung verursachen kann, wenn die Dosierung nicht befolgt wird. Ein Kind mit der traditionellen Medizin bis zu einem Jahr zu behandeln, ist gefährlich.

Diät für Giardiasis als Behandlungsmethode

Richtige Ernährung ist sehr wichtig für die Austreibung des Parasiten. Es ist bekannt, dass Substanzen, die die Proliferation von Lamblien fördern, verdaubare Kohlenhydrate sind. Sie sind in Süßigkeiten, Backwaren, Brotprodukten enthalten. Aus diesem Grund schließt die therapeutische Diät die Verwendung dieser Produkte sowie scharfes, gebratenes, geräuchertes und eingelegtes Geschirr aus, um die irritierende Wirkung des Verdauungstrakts zu reduzieren.

Die Diät mit Giardiasis ist die effektivste Behandlungsmethode

Giardiasis sind nützlich in den sauren Früchten, Gemüse, Beeren oder Beerensäfte als Kompott (Preiselbeeren, Preiselbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Zitrusfrüchte, Apfelsäure), Brei in Wasser, mageren Fleisch und Fisch, Milchprodukte. Essen wird am besten in gekocht, gebacken oder geschmort verwendet. Um die Wirksamkeit der Diät zu verbessern, wird die gleichzeitige Verabreichung eines Cholagogus empfohlen.

Ein Beispiel für ein Produkt, das für Giardiasis nützlich ist, ist Adyghe-Käse. Es enthält große Mengen an B-Vitaminen und Mineralien, hat eine wohltuende Wirkung auf das Nerven- und Verdauungssystem. Adygei Käse die Motilität des Magen-Darm-Trakt verbessert, die Darmflora wieder herzustellen hilft, ist ein natürliches Antidepressivum, hilft es, Schlaflosigkeit zu bekämpfen. Das Produkt ist arm an Kohlenhydraten und reich an Proteinen. Adygei Käse positive Wirkung auf die Organe des Verdauungstraktes macht es möglich, sie für giardiasis in der Ernährung.

Es wird angenommen, dass die strikte Einhaltung der Grundsätze zusammen mit der Aufnahme von Nahrung choleretische Kräutern für 3-4 Monate auf die Ausweisung von Giardia beiträgt, ohne den Einsatz von Medikamenten. Es ist jedoch schwierig, mit Zuversicht über die Wirksamkeit dieser Behandlungsmethode zu sprechen. Studien, die die Heilung von Giardia mit einer einfachen Diät beurteilten, wurden nicht durchgeführt.

Die Wirksamkeit der traditionellen Medizin im Kampf gegen Lamblia

Die Kommentare der Patienten zur Behandlung von Giardiasis mit Kräutern zu Hause zeugen von der Wirksamkeit der Volksmethoden. Zu den Vorteilen von Pflanzenbehandlungsmitteln beachten Sie in der Regel das Fehlen von Nebenwirkungen, die Möglichkeit einer prophylaktischen Gabe, komplexe therapeutische Wirkung (Vertreibung der Parasiten und die Entfernung Auswirkungen der Krankheit). Jedoch kann nicht jede Form von Invasion leicht behandelt werden.

Chronische giardiasis kann als ein Modell von hartnäckigen Krankheiten, resistent gegen beide Antiparasitika und pflanzliche Heilmittel dienen. Daher sind nicht alle Reviews traditioneller Behandlungsmethoden positiv. Im Falle einer langfristigen Invasion, in der Regel keine anthelmintischen Tabletten nicht verwenden können.

Wie man lamblia zu Hause los wird

Parasiten, die in den menschlichen Körper gelangen, verursachen verschiedene Fehler in der Arbeit verschiedener Organe. Die Infektion mit Lamblia ist weit verbreitet. Das Vorhandensein dieser einzelligen Zellen verursacht viele unangenehme Symptome. Es ist extrem wichtig, gegen Parasiten zu kämpfen. Heute werden wir Volksheilmittel für Lamblia betrachten, die am effektivsten und leicht zuzubereiten sind. Achten Sie auch auf die Prävention von Giardiasis, die wichtigsten Symptome. Wenn Sie das Krankheitsbild kennen, können Sie die Krankheit rechtzeitig diagnostizieren und mit der Behandlung beginnen.

Wege der Infektion

Sitzende Parasiten im Dünndarm. Larven von Lamblia in Form von Zysten gehen mit den Kälbern aus dem menschlichen Körper zusammen. Leider sind Parasiten sehr widerstandsfähig gegen alle äußeren Einflüsse. Sie bleiben für lange Zeit gefährlich und stellen eine Bedrohung für andere dar. Durch sie erfolgt die nachfolgende Infektion.

Wir listen die Hauptwege der Infektion auf und beschreiben, wie versucht werden kann, die Risikofaktoren zu eliminieren.

  • Ungewaschene Früchte, Beeren, Gemüse. Durch sie können Sie leicht infiziert werden, wenn Sie sie nicht richtig verarbeiten. Es ist notwendig, sie nicht nur mit Rohwasser zu waschen, sondern auch kochendes Wasser zu gießen.
  • Häufig tritt eine Infektion aufgrund der Nichteinhaltung von Hygienevorschriften auf. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Hände sauber halten. Sie sollten gründlich gewaschen werden, nachdem sie von der Straße nach Hause gekommen sind und kurz vor dem Essen auf die Toilette gegangen sind.
  • Ein großes Risiko besteht darin, rohes Leitungswasser zu trinken. Es sollte nicht nur verteidigt werden, sondern gekocht oder Mineralwasser gereinigt werden.
  • Durch das Wasser infizieren sie sich nicht nur beim Verschlucken, sondern auch beim Schwimmen. Gefährlich kann das Baden in unkontrollierten Gewässern, an öffentlichen Orten sein. Es ist ratsam, nur Pools mit einem guten Ruf zu besuchen.
  • Insekten (Fliegen, Kakerlaken) tragen auch oft Parasiten. Um eine Kontamination zu vermeiden, müssen alle Produkte in einer Verpackung, in geschlossenen Behältern, aufbewahrt werden, die für Schädlinge verschlossen sind.

Es ist sehr wichtig, alle Hygieneregeln sorgfältig zu beachten, um zu verhindern, dass Parasiten in den Körper gelangen. Saubere Menschen reduzieren das Risiko einer Infektion mit Giardiasis auf ein Minimum.

Klinisches Bild von Giardiasis

Wenn eine Person bereits mit Giardiasis infiziert ist, kann dies oft durch charakteristische Symptome festgestellt werden. Bezeichnen Sie die wichtigsten Funktionen.

  • Es gibt Unregelmäßigkeiten in der Funktionsweise des Verdauungssystems: eine Person kann beginnen, an Verdauungsstörungen, Erbrechen und Übelkeit leiden. Es beginnt mit Durchfall, Blähungen, unangenehmen Empfindungen.
  • Eine Person verliert ohne ersichtlichen Grund den Appetit und das Gewicht beginnt schnell zu sinken.
  • Bei chronischer Giardiasis liegt eine subfebrile Temperatur vor. Es kann für eine lange Zeit um 37 Grad dauern.
  • Heftige Schmerzen in der Oberbauchgegend.
  • Sie können das Vorhandensein von Parasiten bestimmen, sogar bei einer visuellen Untersuchung, zumindest die Anwesenheit von Lamblia annehmen und eine Person zu den entsprechenden Tests schicken. Patienten mit Giardiasis sehen blass aus, auf den Lippen befinden sich Wunden, Herpes, unter den Augen des Schattens. Allergische Reaktionen sind ebenfalls üblich.

Wenn diese Symptome beobachtet werden, stellt sich sofort die Frage, wie man Lamblia zu Hause loswerden kann. Die Behandlung wird üblicherweise in drei Stufen durchgeführt. Vor allem ist es notwendig herauszufinden, was die Krankheit verursacht hat. Dann wird eine antiparasitäre Therapie durchgeführt. Schließlich wird eine Behandlung durchgeführt, einschließlich vorbeugender Maßnahmen, die darauf abzielen, die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken und die Immunität zu stärken.

Diät für Giardiasis

Jeder kann die unangenehmsten Bedingungen für Lamblias selbst schaffen. Dann können sich diese Parasiten nicht aktiv bewegen, insbesondere im Körper vermehren. Um dies zu tun, müssen Sie den Säuregehalt im Verdauungstrakt erhöhen, aber es hängt von der Ernährung ab. Alle Hauptprodukte, Gerichte und Getränke können abhängig von der Auswirkung auf den Säuregehalt bedingt in Parasiten "bequem" und "unbequem" eingeteilt werden. Lassen Sie uns einige Positionen betrachten.

  • Die Gruppe der „benutzerfreundliche“ Produkte, Getränke und Mahlzeiten inbegriffen salzig, gebraten und fettig, heiß und stark gewürzte Speisen, kohlensäurehaltige Getränke, Süßigkeiten und frische Milch. Sie alle schaffen eine für das Leben günstige Umgebung im Darm, die Fortpflanzung von Lamblia.
  • „Unangenehm“ Umwelt für Parasiten schaffen alle Arten von Getreide, Pflanzenöle und Bratäpfeln, getrocknete Früchte und Milchprodukte, frisches Obst und Gemüse. Hilft gegen Parasiten und Sauerkraut zu kämpfen. Es sollte regelmäßig verwendet werden, um eine unerträgliche saure Umgebung für Parasiten zu schaffen.

Diese Diät wird die Verbesserung von Stoffwechselprozessen, Verdauung sicherstellen, wird den Körper reinigen und davon alle toxischen, gesundheitsschädlichen Verbindungen entfernen. Am Ende fühlt ein Mensch, dass er sich besser fühlt, sieht sich in einem schöneren, verjüngten Spiegel.

Wir behandeln Giardiasis mit Volksmedizin

Jetzt werden wir die Behandlung von Giardiasis Volksmedizin betrachten. Hier sind ein paar einfache Rezepte für die effektivsten Drogen, die Vertrauen, hohe Popularität seit langem verdient haben. Mit ihrer Hilfe können Sie Lamblia für immer loswerden.

Meerrettichmittel

Unter den Volksheilmitteln für Giardiasis ist Meerrettich Balsam weithin bekannt. Ein Rezept für medizinischen Balsam aus frischem Meerrettich ist bekannt. Mach es wie folgt.

  1. Nehmen Sie drei Meerrettich mittlerer Größe.
  2. Nun den Meerrettich mit einem Pinsel reinigen.
  3. Entfernen Sie die kleinen Wurzeln, aber lassen Sie die Schale unberührt.
  4. Dann müssen Sie Späne vom Meerrettich mit einem scharfen Messer machen.
  5. Die ganze Masse in ein Glas geben.
  6. Füllen Sie ein Glas mit kaltem Wasser, gekocht.
  7. Verstopfen Sie das Glas vorsichtig mit einem Deckel.
  8. Bestehen Sie für drei Tage unter Raumtemperaturbedingungen.
  9. Dann wird der Extrakt aus den Wurzeln gefiltert.
  10. Dann bleibt Meerrettichsaft und Honig gemischt. Die Proportionen müssen gleich sein.
  11. Bestehen Sie die Mischung für drei weitere Tage. In diesem Fall muss das Mittel zwei- bis dreimal während des Tages sanft geschüttelt werden.

Nehmen Sie das Mittel gegen Meerrettich kurz vor dem Essen, in etwa 20 Minuten. Die Dosierung hängt vom Alter ab. Kinder erhalten zweimal täglich einen Dessertlöffel. Erwachsene müssen drei Mal den ganzen Tag auf einem Esslöffel ein wirksames Mittel einnehmen. Um behandelt zu werden, ist es durch einen Zyklus während 10 Tagen notwendig. Danach wird eine Pause für eine Woche gemacht, und dann wird der Kurs wiederholt, um das Ergebnis zu fixieren, da die Cysten von Lamblien noch im Körper verbleiben können.

Knoblauch gegen Parasiten

Ausgezeichnet mit Parasiten Knoblauch bewältigen. Es macht eine spezielle Heiltinktur. Mittel geeignet für Kinder, Erwachsene.

  1. Nimm 200 Gramm Wodka, 50 Gramm Knoblauch.
  2. Knoblauch gut in einem Mörser.
  3. Dann übertragen Sie es in einen Behälter aus dunklem Glas.
  4. Knoblauch mit Wodka füllen und das Glas gut verschließen.
  5. Bewahren Sie den Behälter eine Woche lang bei Raumtemperatur auf.

Nehmen Sie diese Zusammensetzung dreimal während des Tages, sofort genug 20 Tropfen. Es ist wünschenswert, die Tinktur nicht in einer einzigen Form zu trinken, sondern verdünnen sie mit Milch, Wasser. Nehmen Sie die Tinktur vor dem Essen ein, wenn vor den Mahlzeiten weitere 30 Minuten verbleiben.

Kürbiskerne für den Kampf gegen ljamblias

Wenn man die Bewertungen liest, wird klar: von lamblia Kürbiskernen auf die sehr

Das Geschäft ist gut. Diese Methode wird von allen als sehr effektiv anerkannt. In diesem Fall hat das Mittel eine ausreichend milde Wirkung, reizt nicht Magen und Darm, verletzt die Schleimhäute nicht. Die Sicherheit des Produkts hängt jedoch vollständig davon ab, wie gut Sie die Verbindung vorbereiten.

  1. Nimm 300 Gramm Kürbiskern.
  2. Reiben Sie sie sehr sorgfältig in einem Mörser, damit die Masse gleichmäßig und weich wird.
  3. Übertragen Sie die Kürbiskerne in ein Glas mit Glas.
  4. Fügen Sie zu den Samen 50 Gramm Honig, 50 Gramm Wasser hinzu.
  5. Bestehen Sie eine Masse von 10 Stunden.

Nehmen Sie das Mittel aus dem Kürbis auf nüchternen Magen. Tun Sie dies in kleinen Portionen für eine Stunde. Dann nehmen sie ein Abführmittel und beenden den Eingriff mit einem Einlauf.

Mais-Narben

Sie müssen einen Esslöffel Mais-Narben nehmen, 200 ml Wasser.

  • Kochen Sie das Wasser.
  • Zerhacke das Stigma.
  • Füllen Sie sie mit heißem Wasser.
  • Bestehen Sie auf Stigmata mindestens drei Stunden.

Nehmen Sie die Infusion 4 mal den ganzen Tag, nur einen Esslöffel.

Rainfarn gegen Giardia

Infusion von Rainfarn ist sehr nützlich bei der Behandlung von Giardiasis. Sie müssen einen Esslöffel sorgfältig gehackte Kräuter auffüllen, wenn Sie die Infusion mit einem Glas kochendem Wasser machen. Der Ersatz von Rainfarn kann auch Wermut sein. Insist bedeutet für mindestens fünf Stunden. Schwangere Frauen, die stillende Frauen sind, können diese Methode jedoch nicht anwenden.

Gemüsemischung mit Cognac

Das folgende Mittel verträgt sich gut mit Parasiten. Zum Kochen braucht man ein Glas Cognac, Honig, Rüben- und Karottensaft, ein paar Birkenblätter.

  1. Spülen Sie die Blätter.
  2. Legen Sie den Boden des Behälters aus dem Glas.
  3. Füllen Sie die Birkenblätter mit Cognac.
  4. Bestehen Sie 3 Wochen.
  5. Dann belasten Sie die Tinktur.
  6. Mischen Sie alle Zutaten.

Dieses Mittel sollte dreimal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen werden. Einmal nehmen Sie ungefähr 10 ml Tinktur.

Das Rezept für Würmer mit Cognac und Rizinusöl finden Sie hier.

Birkensaft gegen Parasiten

Hier sind die Rezepte mit Birkensaft. Hier ist das erste Rezept.

  1. Nehmen Sie einen Esslöffel geschredderten Immortelle Blumen, zwei Gläser Birkensaft.
  2. Den Saft kochen.
  3. Fügen Sie die Immortelle dazu hinzu.
  4. Gib die Mischung in ein Wasserbad.
  5. Schließen Sie den Deckel fest.
  6. Erhitze die Zusammensetzung für 15 Minuten.
  7. Belastung und kühle Flüssigkeit.

Nehmen Sie eine Tinktur von 100 Millilitern, etwa 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten, dreimal täglich.

Es gibt eine andere Methode zur Bekämpfung von Lamblias mit Volksmedizin. Dafür benötigen Sie viel Birkensaft - nur drei Liter. Merken Sie sich das Rezept.

  1. Birkensaft sollte gekocht werden.
  2. Dann werden 50 Gramm Ringelblume abgesenkt. Blumen mahlen gut vor.
  3. Die Mischung muss 10 Minuten lang erhitzt werden.
  4. Dann besteht das Personal auf 12 Stunden.
  5. Nach der Infusion wird die Mischung filtriert, die Flüssigkeit wird mit Honig gemischt. Es dauert 20 Gramm.

Nehmen Sie das Medikament dreimal den ganzen Tag, nur 100 Milliliter. Bewahren Sie die Mischung nur im Kühlschrank auf.

Knoblauch mit Meerrettich

Dieses Rezept ist besonders bei gewöhnlichen Menschen beliebt. Nicht jeder weiß es, aber Knoblauch tötet perfekt Lamblia. Es lohnt sich, es zur Kenntnis zu nehmen. Sie werden Meerrettich, Knoblauch und auch Wodka brauchen. Es ist notwendig, den Meerrettich mit Knoblauch gründlich zu hacken und dann die resultierende Mischung mit einem halben Liter Wodka zu gießen. Bestehen Sie die Mischung für bis zu 10 Tage an einem dunklen Ort. Im Laufe der Infusion, 1-2 Male pro Tag, schütteln Sie die Formel. Dann wird die Tinktur gefiltert. Um es zu trinken, ist es notwendig, auf einem Tafellöffel, für 30 Minuten vor dem Essen. Es ist ratsam, die Infusion mit Wasser zu trinken, um Reizungen der Schleimhaut Speiseröhre und Magen nicht zu provozieren. So können Sie Giardia sicher mit Volksmedizin behandeln.

Infusion von Birkenblättern

Die Entzündung von Birkenblättern hilft im Kampf gegen Parasiten. Es ist sehr gut, wenn Sie sie in großen Mengen vorbestücken.

  1. Nehmen Sie etwa 100 Gramm Birkenblätter.
  2. Fülle sie mit einem Liter warmem, abgekochtem Wasser.
  3. Bewahren Sie die Mischung für mindestens 24 Stunden an einem dunklen Ort auf.
  4. Tinktur auf nüchternen Magen trinken. Zu einer Zeit sind 200 Gramm genug.
  5. Nachdem du echte Birkenblätter genommen hast, musst du ein wenig ausruhen: auf deiner rechten Seite liegen.

Es ist ratsam, diesen Behandlungszyklus während des ganzen Monats durchzuführen. So können Sie das maximale Ergebnis erzielen. Beachten Sie jedoch, dass zu viel Kochen nicht gekocht werden kann, da es maximal 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt wird. Dann beginnt das Heilmittel seine medizinischen Eigenschaften zu verlieren.

Wilde Eberesche

Nimm einen Teelöffel der Eberesche. Bei dieser Anzahl von Beeren benötigen Sie 200 Milliliter gefiltertes Wasser. Füllen Sie die Asche mit kochendem Wasser und bestehen Sie dann mindestens zwei Stunden. Es ist ratsam, weitere 50 Gramm Honig hinzuzufügen. Dann teilen Sie das gesamte Produkt in drei Teile. Trinken Sie es für einen Tag.

Denk dran! Zur Vorbeugung müssen Sie die Regeln der Körperhygiene genau beachten. Jetzt wissen Sie, wie man Lamblias Volksheilmittel loswird und in der Lage sein wird, Therapie mit unseren einfachen Rezepten unabhängig durchzuführen.

Traditionelle Behandlung von Giardiasis

Die Behandlung von Lamblien mit Volksheilmitteln ist gut, da sie im Gegensatz zu Apothekenarzneimitteln sparsamer, weicher wirken. Apotheke Medikamente sind giftig und töten nicht nur Lamblia, sondern auch alle nützlichen Darmflora.

Lamblias sind die einfachsten einzelligen, angepasst an das Leben im menschlichen Körper. Sie kommen mit Essen oder Wasser dorthin. In den meisten Fällen vermehren sich Lamblias im Dünndarm, aber es kommt vor, dass die Lamblias die Leber, die Bauchspeicheldrüse und andere Organe durchdringen.

Die Infektion des menschlichen Körpers mit Lamblia ist nicht wahrnehmbar. Die Inkubationszeit für sie beträgt 1-3 Wochen, und zu dieser Zeit manifestiert sich die Giardiasis nicht. Aber es kommt vor, dass sie auch danach noch viele Jahre im Darm leben, sich nicht selbst wissen lassen und sie nur zufällig finden, wenn sie eine Umfrage durchführen. Aber häufiger kommt es vor, dass Giardia rasch vermehren, an der Wand des Dünndarms stecken, die in seiner Fähigkeit zur Nährstoffaufnahme und Abbau des gesamten Magen-Darm-Trakt-Aktivität zu einer Verschlechterung führt.

Die Symptome der Giardiasis zeigen sich wie folgt. Die Person hat Schmerzen in der Magengrube, dann gibt es Durchfall, der Magen ist geschwollen, Gase sammeln sich an. Der Stuhl wird flüssig, wässrig, manchmal schaumig, hat aber keine blutigen oder schleimigen Verunreinigungen. In einigen Wochen geht die akute Phase der Krankheit von selbst, und Giardiasis wird chronisch. Wenn der Körper zu dieser Zeit anderen Krankheiten ausgesetzt ist, wird er geschwächt und Giardiasis wird mit neuer Kraft verstärkt.

Kinder leiden viel häufiger an Giardiasis. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen halten Kinder die Regeln der Körperhygiene oft nicht ein, besonders wenn sie auf der Straße spielen. Ein zweiter Grund ist, dass Giardia zu einer sauren Umgebung sehr empfindlich ist, und da kislostnost bei Kindern unter Giardia prekoasno mebya in Kindern Mägen fühlen. Bei Erwachsenen löst die Magensäuresäure fast alle Mikroorganismen, die dort angekommen sind.

Lamblias sind sehr lieb von süßen und daher während der Behandlung, um die Süßigkeit zu beenden, und umgekehrt, in der Ernährung mehr saure Lebensmittel.

Sporen von Lamblia (Zysten) sind sehr hartnäckig. Außerhalb des menschlichen Körpers in einer feuchten Umgebung können sie bis zu 100 Tage bestehen. In unseren Mägen kommen sie mit rohem Wasser, mit ungewaschenen Früchten oder in Kontakt mit einer infizierten Person zusammen.

Behandlung von Giardiasis mit Kräutern

Die Behandlung soll einzellige Bedingungen so angenehm wie möglich in den Därmen und anderen Organen schaffen, und dies ist der Zweck der Verwendung von Volksmedizin. Diese Mittel sind ähnlich denen, die Helminthic genannt werden.

So wird für die Behandlung von chronischer Cholezystitis und Duodenitis lyamblioznoy verwendete pflanzliche Arzneimittel, die protivolyamblioznye und antiparasitäre Eigenschaften haben. Dies sind solche Werkzeuge wie:

  • Gras Wermut bitter,
  • Blätter und Knospen der Birke,
  • blumen tansy,
  • Gras Schöllkraut, Schafgarbe,
  • Triebe von Ledum, Pappel von Schwarz und Kiefer,
  • die Rhizome der Nieswurz von Weiß, Enzian und Ayr,
  • Blätter und Beeren von Actinidia usw.

Behandlung von Giardiasis mit Volksmedizin wird gute Ergebnisse geben, wenn Sie eine strenge Diät befolgen. Wie bereits erwähnt, schließen Sie die Süße aus. Jeden Tag essen Sauermilchprodukte, frisches Gemüse und Obst, besser sauer, Fleisch (aber keineswegs Wurst).

Wermut mit Giardiasis

Wermut ist eine starke Heilpflanze und sehr effektiv bei Giardiasis. In der Medizin wird Artemisia verwendet, um die Verdauung zu beschleunigen, es verbessert die Gallenausscheidungsfunktion der Leber und normalisiert die Gallenblase.

Ein Esslöffel Gras wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen, beharrt und betrunken auf einem Esslöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Sie können auch Wermutpulver verwenden. Trockenes Gras wird gut zerkleinert und in einem Glas an einem trockenen Ort aufbewahrt. Nehmen Sie einen halben Esslöffel 40 Minuten vor den Mahlzeiten zweimal täglich und waschen Sie es mit reichlich Wasser. Um nicht so bitter zu sein, kannst du ein wenig Honig hinzufügen.

Auch Wermut wird als Tinktur verwendet. Einhundert Gramm gemahlener Wermut werden in 0,5 Liter Wodka gegossen. Bestehen Sie für 21 Tage an einem dunklen Ort. Tinktur zweimal trinken - morgens vor dem Essen und abends vor dem Schlafengehen. Für Erwachsene beträgt die Dosis 3 Tropfen, für Kinder 1 Tropfen mit einem Esslöffel Wasser. Um dies innerhalb eines Monats zu akzeptieren.

Giardiasis wird mit einem Wermut oder in Kombination mit Rainfarn und Nelken behandelt. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass Wermut in der Schwangerschaft kontraindiziert ist.

Rainfarn mit Giardiasis

Bei der Behandlung von Giardiasis werden auch Rainfarn-Blüten verwendet. Sie werden gesammelt, wenn sie gelöst sind, und dann an einem schattigen Ort getrocknet. Sie können frische Blumen verwenden. Decances und Tinkturen von Rainfarn können die Produktion von Galle aktivieren, verbessert die Produktion von Magensaft, glatte Muskulatur des Darms aktiviert wird. Und am wichtigsten tötet Rainfarn Parasiten und Krankheitserreger. Tansy entfernt alle Störungen in der Arbeit des Magen-Darm-Traktes, die durch Giardiasis verursacht werden. Rainfarn ist bei dieser Krankheit sehr wirksam.

Tansy kann auf viele Arten verwendet werden. Trockene Blumen können zu Pulver gemahlen werden und nehmen einen halben Teelöffel in der Nacht für eine Woche. Am Morgen nehmen sie ein Abführmittel, um Parasiten schnell aus dem Körper zu entfernen.

Oder, um einen Esslöffel Blumenkörbe 4 Stunden zu bestehen, füllen Sie sie mit zwei Gläsern warmem gekochtem Wasser in einem abgedeckten Gefäß. Nehmen Sie eine halbe Tasse 2-3 mal am Tag für 20 Minuten vor dem Essen für 3-4 Tage.

Birkenknospen mit Giardiasis

Birkenknospen enthalten Substanzen, Flavonoide und Phytonzide, die viele Mikroorganismen abtöten. Aber Birkenknospen müssen richtig geerntet werden. Dann haben sie viele heilende Eigenschaften.

Birkenknospen haben anthelmintische und choleretische Wirkung. Birkenknospen haben eine spezifische Bitterkeit, es beseitigt auch viele Darmparasiten.

Verwenden Sie dazu eine Abkochung von Birkenknospen. Bereite es so vor. Zehn Gramm Nieren (ungefähr 5-6 Stück) werden in 0,2 Liter heißes Wasser gegossen. Dann 15 Minuten kochen lassen, dann abkühlen und filtrieren. Wenn innerhalb von 2-3 Wochen eine solche Abkochung vorgenommen wird, entsteht eine Umgebung, in der die Lamblizyte zerstört wird.

Homöopathie mit Giardiasis

Statistiken sagen uns, dass die Wirksamkeit der Behandlung von Lamblion bei Kindern mit homöopathischen Mitteln 90% beträgt. Aber diese Behandlung hat ihre eigenen Besonderheiten. Es dauert viel länger allein und es dauert eine lange Zeit, um das richtige Medikament zu wählen. Der primäre Verlauf der Behandlung beträgt einen Monat, während die Behandlung weitergeht, hängt von den Ergebnissen der Tests ab. Aber auf jeden Fall verursachen homöopathische Mittel den Körper des Kindes nicht durch Arzneimittel verursachte Schäden. Darüber hinaus hat es keine Nebenwirkungen.

Drogen werden streng individuell verschrieben. Es können folgende Medikamente sein:

  • Helidonium,
  • Staphisargria,
  • Merkur,
  • Solubilis,
  • Taraksakum und andere.

Was bedeutet zu verwenden und wie lange nur der Arzt-Homöopath definiert.

Öl für Giardiasis

Bei der Behandlung von Giardiasis verwenden Sie pflanzliche Öle wie Oliven, Sonnenblumen, Leinsamen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Öle die Verbreitung von Lamblien verhindern. Zu Beginn der Behandlung Parasiten loswerden. Es dauert 2 bis 4 Wochen. Das beste und am meisten erfahrene Volksheilmittel ist Rainfarn-Blumen. Jeden Abend in der Woche vor dem Schlafengehen für 2-5 Minuten, müssen Sie 3-5 Rainfarn-Blumen kauen, während Sie sie mit warmem Wasser waschen. Und am Morgen auf nüchternen Magen müssen Sie Leinsamen, Kürbis oder Wassermelonenöl trinken.

Auch sehr wirksam gegen Lamblia kann Bergamotteöl verwendet werden. Auf diese Weise anwenden: 2-3 Tropfen auf Zucker oder Honig tropfen und essen. Diese Methode wird am besten für Erwachsene verwendet, weil Kinder diese Mischung kaum essen.

Eine gute Wirkung ergibt einen Ölextrakt aus einer Nelke. Gewürznelken werden mit Sonnenblumenöl im Verhältnis 1: 1 gemischt, in eine Flasche dunkles Glas gegossen und 10 Tage lang infundiert. Dann trinken Sie innerhalb von zwei Wochen 40 ml warmes Öl auf nüchternen Magen.

Sie können auch eine Mischung aus Sonnenblumenöl, Rüben und Meerrettich auftragen. Rüben und Meerrettich auf einer Reibe mahlen und mit Sonnenblumenöl im Verhältnis 1: 1 vermischen. Dann bestehen sie 3 Stunden. Diese Mischung wird mit einem Esslöffel 20 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Pflanzliche Öle können auch zum Dressing von Salaten verwendet werden.

Aber die Verwendung von tierischen Fetten sollte vermieden werden. Sie stimulieren die Sekretion von Galle im Darm, es verändert die Säure und die Bedingungen sind günstiger für Lamblien.

Teer für Giardiasis

Teer kann auch zur Behandlung von Giardiasis verwendet werden. Es gibt zwei Möglichkeiten. Der erste Weg ist das. Am ersten Tag 1 Tropfen Teer in 0,5 Gläser Wasser geben und diese Lösung morgens auf nüchternen Magen trinken. Am nächsten Tag, erhöhen Sie die Dosis auf zwei Tropfen. Erhöhen Sie die Dosis jeden Tag für 1 Tropfen, bringen Sie sie zu 10 Tropfen und reduzieren Sie sie dann um einen Tropfen pro Tag

Der zweite Weg ist ein Teer von einem Sandwich. Sein Geschmack bringt natürlich keine Freude, aber es lindert perfekt Lambliasis bei Kindern und Erwachsenen. Brot mit einer dünnen Schicht Chemiker Teer bestreichen und jeden Morgen auf nüchternen Magen 3-4 Tage hintereinander essen.

Knoblauch mit Giardiasis

Es ist unersetzbar in der Behandlung von Giardiasis-Knoblauch. Es gibt verschiedene Wege. Sie können eine Tinktur aus Knoblauch verwenden. Dazu werden 250 Gramm frischer, saftiger Knoblauch gut gehackt und mit 1 Liter Wodka gefüllt. Um darauf zu bestehen, ist es innerhalb von 10 Tagen und nach dem Filter notwendig. Nehmen Sie einen Esslöffel dreimal täglich, ein wenig mit Wasser verdünnt. Für Kinder wird auch eine Tinktur aus Knoblauch gegeben, aber tropfenweise. Ein Tropfen für ein Lebensjahr.

Verwenden Sie auch einen Einlauf mit Knoblauch. Um dies zu tun, wird gehackter Knoblauch heißes Wasser gegossen und darauf bestehen. Wenn die Infusion abgekühlt ist, werden sie gemacht, um den Darm zu waschen.

Kohl mit Giardiasis

Für eine Diät mit Giardiasis sind alle bekannten Kohlsorten geeignet. Und für die Wiederherstellung von organischen Prozessen, die von lamblia verletzt wurden, ist Sauerkraut unverzichtbar. Es enthält viel Provitamin C, Milchsäure, wichtige Makro- und Mikroelemente. Zwei bis drei Mal am Tag müssen Sie 100-200 Gramm Sauerkraut getrennt von anderen Lebensmitteln essen. Sie können auch Kohlsalzlake trinken. Nehmen Sie es bei 100-150 Gramm für 15-20 Minuten vor dem Essen für einen Monat. Manchmal sollte der Verlauf einer solchen Behandlung nach 2-3 Wochen wiederholt werden. Sole sollte warm sein. Sie können es auch mit der gleichen Menge an Tomatensaft mischen. Ein solcher Behandlungsverlauf normalisiert die Verdauung, die lamblia verletzt hat.

Sirup mit Giardiasis

Apotheken verkaufen Sirupe, die choleretische und entzündungshemmende Wirkungen haben und zur Behandlung von Giardiasis eingesetzt werden. Dazu gehören Mariendistel, Rainfarn, Aspen-Extrakt und hügelige Soljanka. Sie helfen, die Leber wiederherzustellen.

Trinken Sie einen Sirup auf einen Teelöffel dreimal täglich nach einer Mahlzeit in 30-40 Minuten. Kinder Dosis reduziert je nach Alter.

Sirup ist in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Diabetes mellitus kontraindiziert.

Denken Sie daran, dass Parasiten nicht nur Würmer sind, die mit Ihnen leben. Sie wirken sich nachteilig auf alle Funktionen Ihres Körpers aus. Die Verschwendung ihrer Tätigkeit vergiftet den ganzen Organismus.Es ist seit Jahren möglich, für verschiedene Krankheiten behandelt zu werden und nicht zu raten, dass nur Parasiten loszuwerden ohne gesundheitliche Probleme leben können!

Medizinischer Experte-Herausgeber

Portnov Alexey Alexandrowitsch

Ausbildung: Kiew Nationale Medizinische Universität. A.A. Bogomolets, Spezialität - "Medical Business"

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie