Menschen, die an Krebs leiden, versuchen, die wirksamsten Mittel zu finden, um ihnen zu helfen, diese Krankheit aktiv zu bekämpfen. Wie in der Volksmedizin bekannt ist, gibt es eine ganze Reihe verschiedener Medikamente, die helfen, Krebs loszuwerden. Die gebührende Beachtung verdient ein Aconite. Tinktur aus Aconitum in der Onkologie es ist ein wirksames Mittel, es hilft, Krebs sogar in den späten Stadien loszuwerden. In diesem Artikel werden wir alle nützlichen Eigenschaften dieses Werkzeugs und die wichtigsten Rezepte und Methoden der Behandlung mit Aconit betrachten.

Nützliche Eigenschaften

Aconit - eine Wiesenknollenpflanze, die eine ziemlich große Anzahl nützlicher Eigenschaften besitzt. Aconit beeinflusst günstig das menschliche Nervensystem. Es wird oft als Betäubungsmittel verwendet. Auch wird es oft für Erkältungen verwendet. Oft ist es für Fieber, wie Reiben für viele Krankheiten vorgeschrieben. Besonders effektiv Akonit Jungar in der Behandlung von Krebs. Da die Pflanze jedoch einen giftigen Saft hat, kann sie nicht alleine verwendet werden. Vor Beginn der Behandlung immer einen Arzt aufsuchen.

Aconite: Homöopathie Rezepte und Indikationen für den Einsatz in der Onkologie

In der Volksmedizin gibt es eine recht große Anzahl von Rezepten, die zur Behandlung von Krebs verwendet werden. Im Folgenden werden wir nicht nur Rezepte, sondern auch vorstellen Wie behandelt man Onkologie mit Akonit Dzhungar und Empfangsschemen. Aber denken Sie daran, dass die Behandlung der Volkstherapie nicht als Hauptbehandlung dienen kann. Es sollte nur als Zusatztherapie verwendet werden.

Variante 1

Nach dieser Variante des Rezepts können Sie aus dieser Pflanze eine Tinktur herstellen. Um dies zu tun, müssen Sie die folgenden Aktionen ausführen:

  • Nimm 50 Gramm Pflanzenwurzeln, säubere sie und haue sie,
  • Füllen Sie die Rohstoffe in das Gefäß,
  • Gießen Sie die zerkleinerten Wurzeln 500 ml. 40% medizinischer Alkohol oder hochwertiger Wodka,
  • Verschließe den Behälter mit einem dichten Deckel,
  • Bestehen Sie das Heilmittel für zwei Wochen.

Das fertige Produkt sollte nach folgendem Schema entnommen werden: 1 bis 11 Tage in aufsteigender Reihenfolge um einen Tropfen. Es ist notwendig, mit 1 Tropfen Wasser im Wasser zu beginnen. Von 11 bis zu 20 Tagen geht das System des Empfangs auf die Kürzung unter dem Rückgabesystem über. Verdünne die Tinktur vor der Einnahme von mindestens 120 ml. Wasser bei Raumtemperatur. Sie müssen mindestens drei Kurse bestehen, während Sie zwischen den Kursen kleine Pausen machen. Sie können die Tinktur auch in der fertigen Form in der Apotheke kaufen.

Option 2

Nach diesem Rezept Behandlung mit Akonit und Hemlocktum Krebs Stufe 4. Führen Sie die folgenden Aktionen aus, um das Produkt vorzubereiten:

  • Nehmen Sie Akonit und Hemlock in gleichen Anteilen,
  • Fülle das Rohe mit Alkohol,
  • Bedecken Sie es dicht und bestehen Sie mindestens 2 Wochen darauf

Fertig Tinktur nehmen Sie 1 Tropfen zweimal täglich, in großen Mengen Wasser verdünnt. Denken Sie daran, dass diese zwei Pflanzen tödlich giftig sind. Behandeln Sie dieses Rezept daher mit äußerster Vorsicht.

Option 3

Zur Vorbereitung ist es notwendig:

  • Nimm 20 Gramm Pflanzenwurzeln,
  • Die Wurzeln waschen und schälen,
  • Schleifen Sie die Wurzeln,
  • Das erhaltene Rohmaterial, um 500 ml zu füllen. wodka,

Das Mittel sollte fest mit einem Deckel verschlossen und für eine Woche an einen dunklen Ort gebracht werden. Fertig Tinktur sollte die Farbe von starkem Tee haben. Nehmen Sie diese Tinktur als Analgetikum. Sie reiben den betroffenen Bereich des Körpers. Die Dosierung beträgt 1 Teelöffel. Im Laufe der Zeit kann es auf 1 Esslöffel erhöht werden. Der Behandlungsverlauf sollte 1 Monat nicht überschreiten.

Option 4

Nach diesem Rezept Aconit zur Behandlung von Lungenkrebs. Die Tinktur wird auf die gleiche Weise wie in der ersten Variante hergestellt. Aber die Rezeption ist anders. Er ist mehr gewichtet. Wenn in der ersten Variante der Wirkstoff zweimal täglich um einen Tropfen eingenommen werden muss, wird er in dieser Variante dreimal täglich eingenommen. Aber Vorsicht, es kann eine leichte Vergiftung des Körpers geben. Bei den ersten Anzeichen sollte das Mittel abgesetzt werden und nach einer kurzen Pause die Behandlung wieder aufgenommen werden.

Kontraindikationen

Wie die meisten Medikamente hat Aconitum Kontraindikationen. Während des Empfangs können Schwindel, Übelkeit und Schweregefühl im Magen auftreten. Manchmal treten allergische Reaktionen auf. Es ist verboten, während der Schwangerschaft, Stillzeit, bei Leber- und Nierenkrankheiten eine Tinktur aus Aconitum zu nehmen.

Was tun bei einer Aconitvergiftung?

Wie oben erwähnt, ist Aconit eine giftige Pflanze. Daher kann bei einer Überdosierung eines Arzneimittels auf dessen Basis eine Vergiftung auftreten. Bei den ersten Anzeichen der Vergiftung gibt es Schwindel, Übelkeit, Erbrechen. Im Falle einer Vergiftung ist es notwendig, die Einnahme des Arzneimittels zu beenden und eine Reinigungstherapie durchzuführen. Natürlich wird in diesem Fall der Heilwirkung zurückgesetzt. Aber leider gibt es keinen anderen Ausweg. Bei leichten Vergiftungen genügt es, die Dosierung und das Verabreichungsschema einfach anzupassen.

Bewertungen: Tinktur aus Aconitum bei Krebs

Aus Gründen der Gerechtigkeit ist anzumerken, dass es möglich ist, nicht nur positive, sondern auch negative Antworten auf das Klima der Dsungarischen zu finden. Wahrscheinlich liegt das daran, dass jeder Organismus individuell ist und hilft, einen zu heilen, der andere kann nicht helfen.

Елена 37 Jahre alt

Als ich eine schlimme Diagnose von Lungenkrebs hörte, war sie schockiert. Wir haben viele verschiedene Mittel und Behandlungsmethoden ausprobiert, aber die Krankheit wollte nicht zurückgehen. Da ich bereits 4 Stadien der Krankheit hatte, entschied ich, dass es nichts mehr zu verlieren gab und beschloss, eine Tinktur aus Aconitum zu nehmen. Ich habe drei Behandlungszyklen durchlaufen. Zur Überraschung der Ärzte ging meine Krankheit zurück. Drei Jahre nach der Behandlung, Ehre sei Gott, gibt es keine Hinweise auf Anzeichen der Krankheit.

Valery 59 Jahre alt

Letztes Jahr wurde bei mir Prostatakrebs im Stadium 2 diagnostiziert. Der Ehepartner hat das Rezept für die Behandlung von Onkologie mit Aconitum erzählt. Ich war nicht dagegen und versuchte, alle möglichen Behandlungsmethoden auszuprobieren, und sei es nur, um diese heimtückische Krankheit loszuwerden. Natürlich möchte ich bemerken, dass ich zur gleichen Zeit die traditionelle Medizin nicht abgelehnt habe. Es ist sechs Monate her, seit ein Wunder passiert ist. Ich bin geheilt. Danke meiner Frau und natürlich den Ärzten für meine Heilung. Schließlich bin ich mir sicher, dass wir alle zusammen Krebs loswerden könnten.

Aconite - Behandlung von Krebs ohne Schmerzen

Eine ziemlich große Anzahl von Menschen kollidierte unglücklicherweise mit onkologischen Problemen, mindestens einer Ecke des Ohrs, hörte aber von dieser Pflanze - von der Aconite. Dies ist eine ziemlich gute Droge, die im Kampf gegen Krebs verwendet wird, obwohl der Ruhm etwas widersprüchlich ist. Um überrascht zu sein, ist es nicht notwendig, denn um es für die Heilung von Krebstumoren zu verwenden, müssen Sie vorsichtig sein, sich nicht zu verletzen.

Um die notwendige heilende Wirkung zu erzielen und die Gefahr für die eigene Gesundheit zu vermeiden, sollte man die richtige Zubereitung von Aconit machen. Es sollte daran erinnert werden, dass, wenn sich der Patient für die Verwendung von Aconit entscheidet, die Behandlung von Krebs, die verschiedene Verfahren umfassen soll, nur unter der Aufsicht eines qualifizierten Onkologen im medizinischen Zentrum durchgeführt werden sollte.

Aconite gegen Krebs

Der hohe Ringer (auch blaue Hahnenfuss, Dschungar-Aconit, Sculler genannt) ist eine mehrjährige Pflanze, in Samen, Stängeln, Blüten und Blättern, von denen es einen sehr hohen Gehalt an giftigen Substanzen gibt. Aber vor allem sind sie an der Wurzel. Jeder weiß, dass die Volksmedizin die Verwendung von natürlichen Alkaloiden zur Behandlung verschiedener Arten von Tumoren begrüßt. Es wird allgemein angenommen, dass Akonit - eine Heilung für Krebs ist fast die beste und produktivste. Vielleicht, gerade weil es die größte Anzahl von Giften hat, mehr als im Hemlock.

Die traditionelle Medizin glaubt nicht, dass blaue Butterblume ein so wirksames Mittel im Kampf gegen onkologische Krankheiten ist. Offiziell wird diese Pflanze in Bulgarien und einigen asiatischen Ländern verwendet.

Dennoch verwenden Phytotherapeuten bei Patienten mit Brust-, Verdauungs-, Haut- und Lungenkrebs immer eine Aconitebehandlung. Basierend auf der Praxis können wir beurteilen, dass das im Kampf gegen eine schwere Krankheit verwendete Aconitegras ausgezeichnete Ergebnisse zeigt, wenn es mit chirurgischen Eingriffen und konservativen Methoden kombiniert wird.

Gras-Aconitum von Krebs - Aktion, nützliche Ergebnisse

Trotz der Tatsache, dass Volksheiler oft sprechen, hat die Tinktur von Aconitum bei Krebs eine direkte Wirkung auf junge Tumorzellen und stoppt (es wird auch Zytostatika genannt). Am wahrscheinlichsten ist dies aufgrund der Tatsache, dass die Antwort unterdrückt wird. Weiteres Wachstum stoppt ausschließlich periphere Knötchen. Aber das Problem der Metastasierung von Neoplasmen bleibt gleich dringend, ebenso wie das Risiko, dass ein wiederholter Rückfall auftreten kann.

Vergessen Sie nicht, dass die Tinktur aus Aconitum bei Krebs das Schmerzsyndrom recht schnell und sehr effektiv reduziert. Dies gilt auch für Patienten mit schweren Formen der Pathologie. Darüber hinaus kann die Verwendung von Tinktur zur Abschaffung von Anästhetika mit Opioiden führen. Immer noch helfen Medikamente aus blauer Butterblume, die positiven Ergebnisse, die in der postoperativen Phase erzielt werden, und die Entwicklung von Exazerbationen und Komplikationen, die das Medikament verhindern kann, zu konsolidieren.

Wenn man sich mit den oben genannten Fakten vertraut macht, kann man eine einfache Schlussfolgerung ziehen: Wenn sich der bösartige Tumor in einem frühen Stadium befindet, sind die auf Aconit basierenden Medikamente als alternative oder Erhaltungstherapie durchaus geeignet. Aber wenn ein Patient mit einem inoperablen Krebs des 4. Grades kommt, dann ist es nicht notwendig, einen Effekt zu erwarten, höchstwahrscheinlich wird er dies nicht tun. Und hier ist der Extrakt aus der Pflanze nur für die Anästhesie und die Verbesserung des allgemeinen Zustandes der Person nützlich.

Welche Vorteile bietet der Einsatz in der Onkologie?

Also, Akonit Dzhungarian und andere Sorten dieser Pflanze: Wie können sie der Onkologie helfen? Tinktur oder Brühe, hergestellt aus den Blättern, Stängeln dieser Pflanzen, wird sehr effektiv im Kampf gegen Krebszellen eingesetzt. Viele Experten sind sich sicher, dass ein solches homöopathisches Mittel in seinen Eigenschaften und seiner Nützlichkeit den üblichen chemischen Antitumormitteln gleichzusetzen ist. Es gibt mehrere wichtige Vorteile dieser Behandlung:

  • die Prophylaxe metastatitscheskogo die Bildung und die Hemmung der Entwicklung des nochmaligen Herdes des bösartigen Tumors (manchmal kann man es und seine Rückentwicklung finden);
  • Sie müssen genau wissen, wie man die Tinktur nimmt, dann wird es keinen unnötigen Effekt auf den menschlichen Körper als Ganzes haben;
  • diese Pflanze gibt nicht die Möglichkeit, einen Läsionsfokus zu entwickeln, außerdem entfernt sie viele äußere Manifestationen der Krankheit, wie Depression, Rausch des Körpers, starker Schmerz;
  • wenn die Dosierung richtig befolgt wird, dann wird es keine Nebenwirkungen geben, die Seite an Seite mit der Behandlung gehen, was ohne starke chemische Präparate unmöglich ist;
  • die Pflanze ist wirksam genug, um Menschen zu behandeln, die in einem respektablen Alter sind, für Patienten, deren Körper durch das Auftreten von Krebs oder einer großen Anzahl von Chemotherapie-Sitzungen geschwächt ist.

So viele nützliche Momente können Akonit Dzungarian präsentieren. Die Behandlung von Krebs mit seiner Hilfe reduziert wirklich die Manifestation einer ernsten Krankheit und hilft, den Organismus in einer sehr anständigen Form zu erhalten.

Wie man Krebs mit Akonit behandelt: Methoden und Schemata

In der Praxis der Behandlung von onkologischen Erkrankungen wird im allgemeinen protsentruyu 10-Alkoholextrakt von Blättern für aconite tuber verwendet. Um dies zu tun, nehmen Sie den roten oder napiform Eisenhut. Aufgrund der Tatsache, dass diese Art von Pflanzen ist recht hohe Toxizität, Dosierung Medikamente Insulinspritze korrekt durchführen (in der Regel nicht geeignet, da in diesem Fall wäre es nicht ganz korrekt sein: Sie können entweder Sie das Medikament nicht wieder aufzufüllen, die alle Bemühungen zunichte machen würde, oder gießen und eine Person vergiften).

Das Volumen des Inhalts dieses Spitz ist ein Milliliter, es sind 40 Tropfen eines bestimmten Volumens. Verwendet für die Dosierung von Augentropfenzählern auch nicht wert, weil das Volumen des daraus abgeleiteten Tropfen, es ist nicht stabil, was auch von einer Seite zu einer Überdosierung von toxischen Substanzen (manchmal zweimal), und auf der anderen Seite führen kann - die Wirksamkeit von Medikamenten zu verringern.

In der Regel sollte Tinktur aus diesem Kraut auf nüchternen Magen, 30 Minuten vor den Mahlzeiten oder zwei oder drei Stunden nach einer anderen Mahlzeit eingenommen werden. Das klassische Schema der Behandlung mit Aconit ist für eine allmähliche Erhöhung der Tagesdosis ausgelegt. Zu Beginn sollten Sie dreimal täglich einen Tropfen trinken. Dann jeden Tag, um die Anzahl der empfangenen Tropfen pro Eins bei jedem Empfang zu erhöhen. Am zwanzigsten Tag ist die Dosis maximal - 60 Tropfen pro Tag. Dann sollte die Anzahl der Tropfen reduziert werden - alles in der gleichen Reihenfolge wie sie erhöht wurden. Das heißt, der übliche Behandlungszyklus mit Aconitum dauert 39 Tage.

Und dennoch muss berücksichtigt werden, dass jeder Organismus die Wirkung von Gift völlig individuell toleriert. Darüber hinaus ist es notwendig, sich auf den Allgemeinzustand des Patienten und auf die Funktionsweise seiner Organe und Systeme zu konzentrieren. Ziemlich oft versucht das Standardschema der Behandlung eines Arztes, sich an die Eigenschaften jedes Patienten und die Merkmale genau der Tinktur anzupassen, die dieser Patient nehmen wird.

Wir müssen auch darauf achten, dass vor der Einnahme des Arzneimittels dieses in 50-60 ml kochendem Wasser gelöst werden muss, welches zuvor auf Raumtemperatur abgekühlt wurde. Und diese Regel gilt für eine beliebige Anzahl von Regeln.

Individuelle Vorgehensweise ist immer wichtig

Wenn der Patient nach dem Beginn der Einnahme des Arzneimittels keine signifikanten Nebenwirkungen hat, wird der Zustand nicht schwerwiegend, der Arzt kann drei Behandlungen mit Aconit, das heißt, seine Tinktur empfehlen. Nach dem ersten und zweiten Kurs müssen Sie eine zweiwöchige Pause machen. Wenn ein dauerhaft positives Ergebnis erreicht wird, muss die Behandlung mit Aconit gestoppt werden. Wenn die Heilung unvollständig war oder ein Rückfall aufgetreten ist, können Sie nach Rücksprache mit dem Arzt die Therapie fortsetzen. Wiederum sollte die Periodizität und Dauer davon streng individuell bestimmt werden.

Es sollte angemerkt werden, dass es nicht immer notwendig ist, Dosen des Arzneimittels zu "töten". Werden zum Beispiel bestimmte Krebsformen behandelt oder befindet sich die Erkrankung in einem frühen Stadium, so sind Tinkturen mittlerer Konzentration, die eine schonendere Wirkung haben, durchaus geeignet. In diesem Fall können Sie bei Bedarf die Dosis schrittweise erhöhen. Diese Behandlungsoption soll sicherstellen, dass der Patient so wenig Risiken wie möglich ausgesetzt ist.

Eine ziemlich korrekte medizinische Lösung wird eine konstante Analyse des Zustands des Patienten sein, zu einer Zeit, wenn er versucht, sich selbst von der Onkologie zu behandeln. Wir müssen ständig überwachen, ob der Organismus nicht mit Alkaloiden von Aconit gesättigt ist. Sobald die ersten Anzeichen einer Übersättigung auftreten, ist es strengstens verboten, die Dosis zu erhöhen. Im Gegenteil, es ist notwendig, es gleichmäßig zu reduzieren.

Wenn ein individueller Plan des Arzneimittels erstellt nehmen, wo der Hauptbestand Eisenhut ist (ein Krebsmedikament mit ihm ist wirklich sehr effektiv), müssen Sie eine Pause sehr strenge Fristen zu erhalten, die zwischen den Gängen in der gleichen Stufe der Behandlung sein muss.

Eine Pause von den Wirkungen von Aconitin sollte so viele Tage dauern, wie Tropfen der maximalen Einzeldosis den Patienten tranken.

Der Hauptvorteil dieses allgemein akzeptierten Schemas, Tinkturen gegen Krebs einzunehmen, besteht darin, dass es durchaus möglich ist, dieses Medikament allein, ohne ständige medizinische Kontrolle, anzuwenden. Der Hauptnachteil der Standarddosierung ist jedoch das Risiko möglicher pathologischer Veränderungen von einigen lebenswichtigen Organen.

Ziemlich gute Wirkung bei der Behandlung von Krebspatienten hat abwechselnde Behandlungen mit Infusionen von Aconitum Phytotherapie andere Heilpflanzen mit ähnlichen Eigenschaften, wie zum Beispiel Pilz, Schierling, Meilenstein.

Wirksame Methoden der Behandlung von Magenkrebs Volksheilmittel

Ist es möglich, Magenkrebs mit Volksmedizin zu behandeln? Zweifellos interessiert dieses Problem sowohl die Patienten selbst als auch ihre Angehörigen, da diese Art von Krebs am häufigsten multiple Metastasen verursacht und die höchste Sterblichkeitsrate aufweist. Der Organismus des Patienten ist nicht in der Lage, die Bildung von atypischen Zellen, die Krebs verursachen, zu kontrollieren. Fokale Läsionen können im gesamten Magen platziert werden, was zu einem klinischen Bild für jeden Fall führt.

Laut Statistik sind Menschen über 50 Jahren der Entwicklung von Magenkrebs ausgesetzt, aber jedes Jahr wird die Krankheit "jünger". Es ist unmöglich, die Gründe, die zur Entstehung maligner Neoplasmen beitragen, eindeutig zu benennen. Einige Faktoren können jedoch das Erscheinungsbild des Tumors beeinflussen:

  • genetische Veranlagung;
  • im Magen lokalisierte Infektionen (langzeitbehandeltes Ulkus, Gastritis, Polypen);
  • Alkohol- und Tabakmissbrauch;
  • Missbrauch von Arzneimitteln;
  • eine sitzende Lebensweise, wodurch die Peristaltik abnimmt.

Symptome von Magenkrebs

Irgendwelche speziellen Symptome in der Entwicklung von malignen Neoplasmen treten zunächst nicht auf. In der Regel spüren die Patienten die stärkste Schwäche, schnelle Müdigkeit, Appetitlosigkeit. Wenn dies ein Unwohlsein ist, gehen alle diese Symptome vorüber, sobald sich eine Person erholt. Wenn der Prozess entwickelt und der Patient beginnt Gewichtsverlust, Schmerzen im Oberbauch, zu bemerken, ein Gefühl von Fülle in dem Bauch, häufige Anfälle von Übelkeit, Erbrechen und Erbrechen mit Blut, sollte dann sein, für Krebs untersucht.

Die Symptomatik des Magenkrebses entwickelt sich in der Regel allmählich, infolge dessen die Erkrankung spät genug diagnostiziert wird, wenn es schon unmöglich ist, den Patienten mit den medikamentösen Präparaten zu heilen. Man sollte jedoch nicht den Mut verlieren und das Herz verlieren, auch wenn der Krebs im Stadium 4 diagnostiziert wird, denn es gibt viele Fälle, in denen Volksmedizin dem Patienten half, sich zu erholen und sich vollständig zu erholen.

Die Kombination verschiedener Methoden (Volksheilmittel + Medikamente) erlaubt es, auf ein erfolgreicheres Ergebnis zu hoffen und das Leiden des Patienten signifikant zu lindern.

Behandlung mit Volksmedizin

Um Magenkrebs in jedem Grad zu behandeln, empfiehlt die traditionelle Medizin eine Infusion oder Abkochung eines Birkenschwamms. Um dies zu tun, kratzen Sie vom Stamm der Birke einen leichten Schwamm, gießen Sie es mit kochendem Wasser, halten Sie für einen Tag und trinken Sie nach dem Trinken in kleinen Dosen. Ein positiver Effekt kann auch nach dem täglichen Verzehr von Karottensaft (mindestens 400 ml pro Tag) gesehen werden.

Die ersten Manifestationen von Krebs können mit den üblichen Zwiebeln behandelt werden. Nach der Reinigung wird es in Form einer Kompresse auf den Oberbauch aufgetragen. Verwenden Sie eine alkoholische Tinktur aus Zwiebeln oder Knoblauch (1:20). Nehmen Sie die Droge dreimal täglich, einen Teelöffel.

Die Katzentoilette ist mit Fliegenpilzhüten gefüllt, mit kaltem Wasser übergossen und besteht einen Monat an einem dunklen Ort. Nach dem Filtern und Lagern im Kühlschrank. Nehmen Sie die Formel eine Stunde vor dem Essen. Zunächst nehmen Sie einen Tropfen, gelöst in einem Teelöffel abgekochtes Wasser. Für jeden zweiten Tag wird die Norm um einen Tropfen erhöht. Am Ende der Behandlung müssen Sie 10 Tropfen der Infusion auf einen Teelöffel Wasser nehmen. Der gesamte Therapieverlauf dauert 20 Tage. Dann machen Sie eine 10-tägige Pause. Bei Bedarf wird der Kurs nach dem gleichen Schema wiederholt.

In ein 3-Liter-Gefäß 500 ml Wodka geben. Schießt Boden Schierling Messer (Hackfleisch nicht kann) und in das Glas 1/3 gefüllt. Mit dem Wodka gründlich umrühren. Danach den Wodka an den Rand des Glases geben, fest verschließen und für 2 - 2,5 Wochen in den Kühlschrank stellen. Die Zusammensetzung sollte täglich geschüttelt werden. Annehmen bedeutet notwendig, wie folgt: erster Tag - 1 Tropfen Wasser auf das Glas am Morgen vor dem Essen, dem zweiten Tag - 2 Tropfen, die dritte - 3. Behandlung fortsetzen, bis sie 40 Tropfen erreicht. Als nächstes nehmen Sie auf der Rückseite, dh jeden Tag um einen Tropfen reduzieren, bis sie den Ausgangszustand erreichen. Dies wird ein Behandlungszyklus sein. Sie sollten 2-3 je nach Zustand des Patienten durchgeführt werden.

Die Chaga (Birkenpilz) nehmen, waschen und auf einer Reibe reiben. 1 Teil des gemahlenen Pilzes wird in 5 Teile gereinigtes oder abgekochtes Wasser gegossen, gemischt und einige Tage durchgesiebt. Danach wird die Infusion filtriert, der Niederschlag wird vorsichtig ausgepreßt. Nehmen Sie das Mittel dreimal täglich für eine halbe Stunde vor dem Essen auf das halbe facettierte Glas. Halten Sie die Infusion nicht länger als 4 Tage im Kühlschrank. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass es nicht empfohlen wird, Glucose oder Penicillin zu injizieren, wenn man dieses Mittel verwendet.

Bei der Behandlung von Magenkrebs wird auch Kohlsaft empfohlen. Und dies ist das einzige Heilmittel, das in unbegrenzter Menge konsumiert werden kann.

Die Wurzeln der jungen Klette sind ein gutes Werkzeug. Sie müssen geraspelt und dreimal täglich auf einem Esslöffel für 3 Wochen eingenommen werden.

50 g frische Johanniskrautblüten werden in 500 ml selbst hergestelltes Sonnenblumenöl gegossen. Kapazität an einem dunklen Ort. Nach einer Woche wird der Container an einen sonnigen Ort gebracht und besteht 1-1,5 Monate. Decken Sie das Geschirr, in dem die Infusion zubereitet wird, mit Papier ab. Nach einiger Zeit wird das entstandene Heilöl abgelassen und an einem kühlen Ort gelagert. Du solltest den Trank einmal am Tag essen, kurz vor den Mahlzeiten.

Behandlung von Magenkrebs mit Schöllkraut, Propolis, Scharlach und Kartoffeln

Dieses Rezept kann sogar für die Behandlung von Magenkrebs der 4. Stufe verwendet werden. Nehmen Sie 2 EL. l. Saft der Aloe und gelöst in 0,5 l Cognac. Die nächsten 3 Blätter Pelargonium werden in 30 ml kochendes Wasser gegossen und in einer Thermosflasche für 12 Stunden aufbewahrt. Nach einer Weile werden zwei Infusionen kombiniert, 3 Tropfen Jod werden zugegeben und vorsichtig geschüttelt. Trinken Sie den resultierenden Trank dreimal täglich für 1/4 Tasse.

Kartoffeln werden oft von der Volksmedizin zur Behandlung verschiedener Neoplasmen empfohlen. Es kann bei der Behandlung von Magenkrebs verwendet werden. Zur Herstellung der Medizin sollten 10 Gramm getrocknete Kartoffelblüten mit 500 ml kochendem Wasser gebrüht und in einer Thermoskanne beharrt oder 3 Stunden gründlich umwickelt werden. Verwenden Sie Antitumormittel täglich für 1/2 Tasse nach jeder Mahlzeit.

Um schmerzhafte Empfindungen beim Auftreten von bösartigen Neoplasmen zu entfernen, hilft das Sumpfschwein. Abkochung von ihm (10 Gramm pro Glas kochendem Wasser) wird vor jeder Mahlzeit genommen. Zusätzlich, um den Zustand zu verbessern, können Sie in unbegrenzten Mengen eine Abkochung von getrockneten Wegerichblättern nehmen.

3 EL. l. frischer Aloe-Saft gemischt mit 20 Gramm natürlichem flüssigen Honig. Als nächstes gebe man einen halben Liter Wasser in 20 g Gras, Alant, bringe das Feuer an und koche nach dem Kochen für 5 Minuten. In die Brühe geben Sie 150 ml trockenen roten Wein und eine Vormischung von Honig und Aloe. Lagern Sie das Medikament in einem dunklen Glas an einem kühlen Ort. Verwenden Sie dreimal täglich auf einem Dessertlöffel direkt nach dem Essen.

Mix 10 Gramm zerdrückte Blätter Aloe (nicht weniger als 3 Jahre), Chaga und Wurzel Alant. Gießen Sie 500 ml Rotwein und stehen Sie eine Woche an einem dunklen Ort, manchmal schütteln. Verwenden Sie dreimal täglich nach dem Essen 1/3 Tasse. Zur Behandlung von Magenkrebs kann zusätzlich zu den beschriebenen Mitteln Propolis verwendet werden. Es wird empfohlen, eine Stunde vor dem Verzehr 5-7 g 3 bis 5 mal täglich zu essen.

Der Busch des Schölleins wird während der Blütezeit zusammen mit den Wurzeln gerissen, gründlich gewaschen, von den verdorbenen Blättern gereinigt und 2-3 Stunden an der Luft getrocknet. Dann die Pflanze durch einen Fleischwolf geben und den Saft auspressen. Aus 1 kg der Pflanze sollte etwa 0,5 Liter Saft sein. Die Reste des Kuchens werden einige Tage auf den Kühlschrank gelegt, nachdem sie erneut zusammengedrückt und weggeworfen wurden. Ein Liter des resultierenden Saftes wird mit einem Glas Alkohol gemischt. Nehmen Sie das Heilmittel für eine Stunde vor den Hauptmahlzeiten 4 Mal pro Tag für 1 EL. l. mit sauberem Wasser abwaschen.

Behandlung von Magenkrebs mit Aconitum und Kastanie

Die Wurzel des Aconits wird gewaschen und für eine Stunde mit heißem Wasser gegossen. Nach dem Herausnehmen wird es auf einer Platte zerkleinert, in dasselbe Wasser gegossen und zu 60% mit Alkohol gegossen. Insist bedeutet 21 Tage. Nehmen Sie den Morgen auf nüchternen Magen, beginnend mit 1 Tropfen von 25 ml Wasser. Trinken Sie in kleinen Schlucken, eine halbe Stunde wird empfohlen zu essen. Täglich 1 Tropfen Infusion hinzufügen. Wenn es 10 Tropfen erreicht, verdoppelt sich die Wassermenge. Nach 20 Tropfen beginnen sie in umgekehrter Reihenfolge.

Es wird empfohlen, mindestens 3 Gänge zu halten, zwischen denen in 2-3 Wochen eine Pause gemacht wird. Nehmen Sie die Medizin sehr vorsichtig, nach dem Schema, weil die Pflanze giftig ist. Wenn es keine Zeit gibt, können Sie einen massiveren Angriff durchführen. In diesem Fall wird das Mittel dreimal täglich nach dem gleichen Schema genommen. Die maximale Dosis pro Tag beträgt in diesem Fall 60 Tropfen, dh 20 Tropfen dreimal täglich.

Eine gute Aktion ist Kastanienbier. Sie können es auf Blumen oder Kastanienfrüchten kochen. Zum Kochen nehmen Sie 3 Liter Wasser, ein Glas Zucker, ein Glas Kastanienblüten oder 30-35 Früchte und einen Teelöffel saure Sahne. Bestehen Sie das Mittel an einem warmen Ort für 14 Tage. Nehmen Sie mehrmals täglich in kleinen Portionen. Der betrunkene Teil wird durch Hinzufügen von Wasser und Zucker in das Glas kompensiert.

Wie man Aconite Tinktur für die Krebsbehandlung herstellt

Gute Tageszeit! Mein Name ist Khalisat Suleymanova - ich bin Phytotherapeutin. In 28 Jahren habe ich mich von Krebs der Gebärmutter mit Kräutern geheilt (mehr über meine Erfahrung der Genesung und warum ich eine Kräutermedizin wurde hier gelesen: Meine Geschichte). Bevor Sie nach den im Internet beschriebenen Methoden behandelt werden, konsultieren Sie bitte einen Spezialisten und Ihren Arzt! Das spart Ihnen Zeit und Geld, denn die Krankheiten sind unterschiedlich, die Kräuter und Behandlungsmethoden sind unterschiedlich, aber es gibt auch Begleiterkrankungen, Kontraindikationen, Komplikationen und so weiter. Zwar gibt es nichts hinzuzufügen, aber wenn Sie Hilfe bei der Auswahl von Kräutern und Behandlungsmethoden benötigen, können Sie mich hier auf den Kontakten finden:

Tetfon: 8 918 843 47 72

Mail: [email protected]

Guter Abend Vater wurde mit Magen -rak 4 Grad mit mehrere metastasierendem Dickdarm- und Dünndarm diagnostiziert (erfolgte eine Operation, aber nicht geschnitten, weil es zu spät ist), aber er hat Vorhofflimmern. Lesen Sie über die Aconite und Hemlocktanne und möchten Sie Ihren Rat hierüber erhalten. Vielen Dank im Voraus.

Hemlock (Omega) und Eisenhut - eine giftige Pflanze, der erheblichen Schaden für den menschlichen Körper verursachen kann, jedoch nicht ganz das Gegenteil kann somit die Fähigkeit erhöhen, bei der Verwendung von ihnen in kleinen Dosen zu gesundheitlichen Risiken zu leben. Giftige Kräuter helfen tatsächlich wirksam, indem sie das Wachstum von Krebs hemmen und eine analgetische Wirkung bereitstellen. Daher ist in der Alternativmedizin die Behandlung von Krebs mit Tinkturen von Aconite Jungar sowie von Medikamenten auf der Basis von Omega so beliebt.

Ursachen der Krankheit und Wege, sie zu bekämpfen

Krebstumoren sind eine ziemlich häufige Krankheit, deren Ursache vielen Faktoren dienen kann, zum Beispiel:

  • Süchte;
  • Arbeit in schädlicher Produktion;
  • erblicher Faktor;
  • oder schlechte Ökologie.

Heute sind Fälle von Manifestation der Krankheit bei der jüngeren Generation häufiger geworden. In den meisten Fällen können Neoplasien nur in 3-4 Stadien nachgewiesen werden, wenn traditionelle Heilverfahren aufgrund der schnellen Ausbreitung von Metastasen in anderen Geweben nicht mehr in der Lage sind, die richtige Wirkung zu erzielen. In dieser Situation kommt gerade die Zeit zur Rettung der Phytotherapie.

Alefirov A. N.: Aconite gegen Krebs und andere Krankheiten

Alefirov Andrei Nikolaevich - ist ein Arzt der höchsten Kategorie und ein wissenschaftlicher Sekretär der Scientific Society of Physicians. S.P. Botkin in der Phytotherapieabteilung. Der Wissenschaftler ist überzeugt, dass Pflanzen wirklich ein lebensrettendes Mittel für alle Krebsarten sind. In diesem Fall liegt der Hauptvorteil der Kräutermedizin in der Aktivierung aller Schutzfunktionen im Körper, wodurch das Immunsystem beginnt, die Aktivität von Krebstumoren zu schwächen.

Unten ist ein Rezept aus der Therapie eines Wissenschaftlers.

In den Milchdrüsenformationen sollte eine 10% ige Medikation, die auf dem Wrestler basiert, 1 Stunde nach dem Essen eingenommen werden, gemäß diesem Schema: 1 Tropfen - 20 Tropfen - 1 Tropfen. Trinken Sie gleichzeitig 70 ml Abkochung vor dem Essen, einschließlich:

  • Wermut, Kastanienblüten, Hopfen, Labkraut, Schafgarbe, Kamille - 1 Teil;
  • schwarze Pappelknospen - 3 Teile.

Sie können eine heilende Abkochung erhalten, indem Sie 1 EL nehmen. l. Gemüsekomponenten pro 1 EL. Wasser.

Tishchenkos Methode

Cancer Treatment Tischtschenko aconite dem Verfahren gemäß tritt in einer etwas anderen Art und Weise, aber vor dem Beginn der Therapie sollte mit einigen Funktionen vertraut sein: Infusions notwendigerweise festen getrockneten Rhizom der Pflanze Anwendung einer von oben eine dunkelbraune Farbe aufweist und mit dem Innenteil des Lichts Kaffeefarbe. Daher ist es nicht wünschenswert, ein Arzneimittel aus einem verfaulten und verfaulten Rhizom herzustellen.

Da die Pflanze mit äußerster Vorsicht behandelt werden muss, hat sie auch einzigartige Eigenschaften:

  • hat antimikrobielle Wirkung;
  • Verwendet als Anästhetikum;
  • Unterdrücken Sie das Wachstum von Krebszellen;
  • verhindert das Auftreten von Metastasen.

Um das Arzneimittel zu erhalten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Rhizom der Pflanze - 1 g.
  • Rotwein - 1 Liter.

Für die Behandlung ist es wichtig zu wissen, wie man eine Tinktur aus Aconitum für die Behandlung von Krebs und seine Verwendung zubereitet.

Die Aconitowurzel sollte gründlich zerkleinert und mit Wein gefüllt werden. Die resultierende Zusammensetzung wird fest mit einem Deckel verschlossen und 28 Tage lang infundieren gelassen. Verwenden Sie das Medikament in Form von Tropfen in 100 ml warmem Wasser verdünnt. Das Medikament beginnt mit 1 Tropfen und allmählich erhöht sich die Dosierung auf 10 oder mehr Tropfen auf einmal. Für jede Person sollte die Dosierung individuell gewählt werden.

Für den Fall, dass die Krankheit den Betroffenen schwer getroffen hat und die Bestrahlung mit der Chemie für ihn schwierig ist, wird empfohlen, eine weichgemachte Medizin aus dem Rhizom als therapeutische Therapie zu verwenden. Um dies zu tun, müssen Sie die Hauptinfusion in ein Kristallgefäß füllen und für ein paar Tage in helles Sonnenlicht legen. Es ist auch möglich, den Kristall des Amethysts in das Präparat abzusenken, wodurch der Prozess der Enthärtung des Medikaments beschleunigt werden kann. Danach sollte es für weitere 3-4 Wochen im selben Gefäß gelagert werden und erst dann in eine einfache Glasflasche gegossen werden.

Im Falle der Verwendung bei der Behandlung von Krebs im Stadium 4 mit Aconitum zeigt die intensiv zunehmende Dosierung des Arzneimittels auf seiner Basis die Transformation von Krebszellen und Metastasen in eitrige Cluster, die dann chirurgisch entfernt werden können. Die Einnahme eines Medikaments auf Basis einer solchen Pflanze ist jedoch nur für diejenigen Patienten geeignet, die sich einer Operation zur Entfernung von Krebstumoren unterziehen mussten, die jedoch keine Bestrahlung und Chemotherapie durchliefen.

Aber um ein Arzneimittel auf der Basis von Omega-2 zu erhalten:

  • Blätter oder Blütenstand von Schierling;
  • Wodka.

Nehmen Sie den Infloreszenz-omeg und mahlen Sie es gut. Dann in den Behälter mit der erhaltenen Zusammensetzung, den Wodka einschenken, mit einem Deckel fest verschließen und für 2-3 Wochen an einen dunklen kühlen Ort schicken. Nach dieser Zeit sollten Sie einen Teil der Infusion in ein separates Gefäß gießen und in den Kühlschrank stellen.

Sie müssen das Medikament einmal täglich morgens um 8:00 Uhr einnehmen. Die Aufnahme sollte mit 1 Tropfen, verdünnt in 0,5 EL, beginnen. Wasser und allmählich jeden Tag, um die Dosierung auf 40 Tropfen zu erhöhen. Dann beginne die Reduktion in der gleichen Reihenfolge von vierzig Tropfen auf eins. Während der Therapie müssen keine Pausen gemacht werden. Der Behandlungsverlauf sollte nicht öfter als dreimal wiederholt werden. Vergessen Sie auch nicht, dass zusammen mit der Einnahme der Medizin aus dem Gift, Sie die Menge an Wasser für die Verdünnung erhöhen sollten.

Für welche Therapie Sie sich auch entscheiden, das Wichtigste ist, dass die Behandlung mit Aconit und Hepatokarzinom im Stadium 4 ausschließlich unter Aufsicht des behandelnden Arztes durchgeführt werden sollte.

Behandlung von Magenkrebs mit Aconitum

In Fortsetzung des bereits geschriebenen Artikels über die Behandlung von Magenkrebs möchte ich diesen Artikel schreiben. Behandlung Magenkrebs mit dem Aconitum der Dzungarianer wie, aber wir können mit Tinktur von Schierling http://boligolovv.io.ua/s413073/ Unterschied zwischen diesen Kräutern auf die gleiche Behandlung ähnlich sagen ist, dass sie verschiedene Alkaloide sind in Gefleckter Schierling Coniin in Aconitum Jungar ist - aconitine.

Behandlung der Onkologie: Kaufen Sie Tinktur aus Akonit Dzungarian

Eine weitere interessante Sache - wenn die Behandlung sagen Tinktur Schierling Magenkrebs keine Verschiebungen ist, die Tinktur von Aconitum ändern dann sehen, wie es sein wird, auf Sie zu handeln, oder besser gesagt auf Ihren Körper, wenn die Krankheit zum Stillstand gekommen ist oder Sie ging zur Genesung, behandelte sie dann, wenn Nein, versuchen Sie die Tinktur von Pilz. Viele Kräuterkundige und Kräuterkundige stellten fest, dass jede Tinktur auf ihre Art einzigartig ist. Für jemanden eine Tinktur Empfang Wirkung nicht geben zu einem anderen Patienten gibt, deshalb ist es notwendig, ändern und versuchen, wenn Sie sich entscheiden, die Volksmedizin Magenkrebs zu behandeln.

Um eine Aconit-Tinktur bei Magenkrebs herzustellen, ist es notwendig, die Wurzeln der Pflanze zu verwenden, da die meisten Alkaloide vorhanden sind. Um 10% Tinktur zu machen, nehmen Sie 3 Gramm getrocknete Wurzeln der Pflanze, fein gehackt, gießen Sie sie 100 ml Alkohol 60% oder guten Wodka. In verschlossenen Behälter für 3-4 Wochen schließen. Stellen Sie einen dunklen und kühlen Platz ein. Danach abtropfen und nehmen. Eine weitere Wurzel aus Zentralasien, denn nur Gras aus diesem Gebiet hat die notwendigen Eigenschaften für die Behandlung und Herstellung von Tinkturen. Mehr über die Tinktur aus Aconit finden Sie hier http://boligolovv.io.ua/s410057/

Techniken Behandlung von Magenkrebs mit Aconitum Ähnlich wie beim Schierling sind nur die Reben unterschiedlich. Zum Beispiel, wenn Sie nach der Methode 1-40-1 Slide in Hemlock behandelt werden, dann für die Aconite Methode 1-20-1 ist die Dosis um die Hälfte reduziert. In ähnlicher Weise über das Verfahren der therapeutischen Dosis, die in der ersten Verknüpfung in diesem Artikel gut beschrieben ist. Wenn sie kurz über sie ist, basiert diese Technik auf der Tatsache, dass jeder Organismus einzigartig ist und es schwierig ist, die optimale Dosis zu wählen, das heißt, die Dosis von 1-20-1 für eine Person ist optimal, für die zweite ist sie klein, also muss sie gefunden werden. Und diese Technik ist eine Methode der therapeutischen Dosis, wenn Sie eine Tinktur aus Aconitum vor den ersten Anzeichen einer Vergiftung trinken, dann die Dosis um 2-5 Tropfen reduzieren und trinken, bis die Symptome verschwunden sind. Danach gehen wir wieder, um die Dosis zu erhöhen. Mit dieser Methode können Sie 100 Tropfen oder mehr nehmen.

Nützlicher Artikel: Behandlung von Magenkrebs Volksheilmittel

Mehr über sie und über die Behandlung von Tinktur aus Aconitum Ich werde Ihnen sagen, im Falle einer individuellen Beratung, wenn Sie Analysen und den Zustand des Patienten geben, auch sagen Sie mir, wie Sie behandelt werden.

Gesundheit

Beratungen zur Behandlung von Magenkrebs mit Akonit Dzhungar. Kaufen Sie eine Tinktur aus Aconitum. Folgen Sie dem Link http://vk.com/id197922561 oder schreibe auf die Mail [email protected]

Ein gutes Video, das über die Verwendung von Aconit Tinktur bei der onkologischen Behandlung berichtet, ist hier:

Andere nützliche Artikel auf der Website:

Wie man Magenkrebs behandelt

Wie behandelt man Magenkrebs mit Volksmedizin?

Zur Behandlung von Magenkrebs werden Volksheilmittel von Patienten verwendet, wenn offizielle Medizin nicht helfen kann, mit der Krankheit fertig zu werden, oder eine Person bessere Ergebnisse in der Therapie dieser schrecklichen Krankheit erzielen will.

Aber die Behandlung mit Kräutern, Brühen sollte kein Allheilmittel sein. Herkömmliche Therapiemethoden können nur dann ein positives Ergebnis haben, wenn die Empfehlungen des Arztes streng vom Arzt befolgt werden, Rezepte, Dosierungen, Einhaltung der Diät, Glaube an ein optimistisches Ergebnis.

Welche Kräuter helfen, mit der Krankheit fertig zu werden und wie man sie nimmt, erfahren Sie in diesem Artikel.

seid vorsichtig

Die eigentliche Ursache für Krebserkrankungen sind Parasiten, die in Menschen leben!

Wie sich herausstellte, sind es die zahlreichen Parasiten, die im menschlichen Körper leben und für fast alle menschlichen tödlichen Krankheiten verantwortlich sind, einschließlich der Bildung von Krebstumoren.

Parasiten können in der Lunge, im Herzen, in der Leber, im Magen, im Gehirn und sogar im menschlichen Blut leben, gerade weil sie eine aktive Zerstörung von Körpergewebe und die Bildung von fremden Zellen beginnt.

Ich möchte nur warnen, dass man nicht in die Apotheke rennen muss und teure Medikamente kauft, die laut Apotheker alle Parasiten ausätzen. Die meisten Medikamente sind äußerst wirkungslos, außerdem verursachen sie einen enormen Schaden für den Körper.

Kräuterwürmer, in erster Linie vergiften Sie sich selbst!

Wie man die Infektion bezwingt und sich nicht verletzt? Der Haupt-Onko-Parasitologe des Landes hat kürzlich in einem Interview über eine effektive Hausmethode zur Entfernung von Parasiten gesprochen. Lesen Sie das Interview >>>

Ursachen von Magenkrebs

Um zu verstehen, wie man Magenkrebs behandelt, müssen Sie herausfinden, was es verursacht haben könnte. Zu den Faktoren, die die Entstehung dieser gefährlichen Krankheit provozieren, gehören:

  • schlechte Angewohnheiten (Alkoholmissbrauch, Rauchen);
  • Unterernährung;
  • langes Magengeschwür, Gastritis, Polypen im Magen;
  • schlechte Ökologie;
  • erbliche Veranlagung;
  • abgesenkte Immunität usw.

Wenn der Arzt es geschafft hat, die Ursache des Krebses zu bestimmen, dann ist das erste, was ein Patient tun muss, sein Leben zu ändern, den Faktor, der das Auftreten von Onkologie ausgelöst hat, zu entfernen.

Prinzipien der Volksbehandlung eines bösartigen Tumors

Krebs des Magens (Code für ICD 10 - C16 "Bösartige Neubildung des Magens") wird mit Kräutern nur für die ärztliche Verschreibung behandelt. Da viele Pflanzen giftig sind und wenn sie die Regeln ihrer Anwendung nicht kennen, können sie Nebenwirkungen verursachen.

Auch bei der Auswahl von Kräutern zur Behandlung der Magen-Onkologie müssen solche Momente berücksichtigt werden:

  • In welchem ​​Stadium ist die Krankheit?
  • ob andere Organe von Krebszellen betroffen sind;
  • ob es Metastasen gibt;
  • Schwere des Patienten;
  • Behandlung eines Patienten (Chemotherapie, Bestrahlung);
  • das Vorhandensein von Kontraindikationen für die Verwendung bestimmter Kräuter.

Onkologen verschreiben oft Patienten die Behandlung von Magen-Onkologie mit Hilfe von Volksmethoden, um:

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit dem Einfluss von Parasiten bei Krebserkrankungen. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass die Onkologie eine Folge parasitärer Infektionen ist. Parasiten verschlingen einen buchstäblich von innen und vergiften den Körper. Sie vermehren und defäkieren innerhalb des menschlichen Körpers, während sie menschliches Fleisch essen.

Der Hauptfehler ist das Anziehen! Je früher Sie Parasiten zu entfernen beginnen, desto besser. Wenn wir über Drogen reden, dann ist alles problematisch. Bis heute gibt es nur einen wirklich wirksamen antiparasitären Komplex, das ist Helmilein. Es zerstört und entfernt alle bekannten Parasiten aus dem Körper - vom Gehirn und Herz bis zur Leber und den Eingeweiden. Dies ist heute für keines der vorhandenen Medikamente möglich.

Im Rahmen des Bundesprogramms bei der Bewerbung bis zu (inklusive) kann jeder Bewohner der Russischen Föderation und der GUS Helmilein bestellen zu einem reduzierten Preis - 1 Rubel.

  • dem Patienten helfen, mit Schmerzen fertig zu werden, wenn die traditionelle Medizin nicht mehr hilft;
  • Durchblutung verbessern, Giftstoffe aus dem Körper entfernen;
  • normalisieren das Säure-Basen-Gleichgewicht im Magen;
  • um Krebszellen zu zerstören.

Kräuter zur Linderung von Schmerzen bei Magenkrebs

Gegen Krämpfe und unerträgliche Schmerzen im Magen wird Schöllkraut verwendet. Verwenden Sie einen frischen Saft dieser Pflanze, Wasser-Tinktur oder Alkohol-Extrakt aus Gras.

Für medizinische Tinkturen müssen Sie 1 Esslöffel gehackte frische Kräuter in 200 ml kochendem Wasser brauen. 1 EL trinken. Löffel 4-5 mal am Tag.

Wenn reiner Schölleinsaft verwendet wird, muss er im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt werden. Nehmen Sie 1 TL bis 4 mal am Tag.

Für Alkoholextrakt frisches Gras sollte mit Alkohol gegossen werden, bestehen Sie für eine Woche. Nehmen Sie das Medikament für 20 Tropfen mit Wasser gemischt. Allmählich sollte die Dosis auf 50 Tropfen pro Empfang erhöht werden.

Wenn Sie celandine sammeln können Sie nicht (in Ihrer Umgebung, ist es nicht wachsen oder Sie keine Zeit wählen, wenn, wie celandine wachsen), dann können Sie eine Anlage von herbalists zu finden, auf den Märkten gehandelt. Sie können auch fertige Tinkturen in der Apotheke kaufen. Hauptsache, die Medizin ist frisch.

Kräuter zur Normalisierung der Säure im Magen mit Krebs

Um den Säuregehalt im Magen wiederherzustellen, können Ärzte den Patienten Brühen aus der Wurzel von Klette, Wermut verschreiben.

Um medizinische Tinkturen vorzubereiten, sollten zerquetschte Wurzeln auf Qualität Wodka oder Alkohol bestehen. Nehmen Sie die Medizin, beginnend mit drei Tropfen, dreimal täglich mit Wasser verdünnt.

Volksheilmittel zur Entfernung von Giften, Toxinen

Um schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen, ernennen Onkologen oft Patienten mit Aloe und Persimmon.

Die Wirkung dieser Pflanzen ist nicht nur bei der Reinigung des Körpers gerichtet ist, sondern auch das Immunsystem, um die Zerstörung von Krebszellen, die Normalisierung des Magens, der zur Stärkung der Wiederauftreten eines bösartigen Tumors zu verhindern.

Aloe muss 10 bis 4 mal täglich frisch eingenommen werden. Der Behandlungsverlauf beträgt 1-2 Monate.

Persimmon kann in seiner reinen Form gegessen werden - ein paar Stücke frischer Früchte, die während des Tages gegessen werden. Diese tarte Frucht kann nur nach dem Essen gegessen werden.

Zerstörung von Krebszellen mit Hilfe von Volksmethoden

Um das Wachstum der Onkologie zu stoppen, verwendete der Kampf gegen einen bösartigen Tumor des Magens Kräuter wie: Aconitum, Schierling.

Diese Pflanzen stoppen aufgrund ihrer mächtigen, giftigen Zusammensetzung das Wachstum und zerstören schlechte Zellen.

Die Wirkstoffe dieser Kräuter, die in den Körper gelangen, tragen zur Produktion von Antikörpern bei, die mit Krebs kämpfen.

Tinktur Rezept mit Hemlock

Sie können die Tinktur in der Apotheke kaufen oder sich vorbereiten.

Um dies zu tun, sammeln Sie die grünen Samen der Pflanze, sowie den Blütenstand, Gießen Sie Alkohol im Verhältnis 1: 3.

Decken Sie den Behälter mit einem Deckel, an einem dunklen, kühlen Ort für 2 Monate. Nehmen Sie streng gemäß der vom Arzt verschriebenen Dosierung.

Hemlock ist eine giftige Pflanze, bei Nichteinhaltung der Dosierung kann es zu einer akuten Intoxikation kommen.

Führen Sie die Behandlung für Magenkrebs mit einem Hemlock nur unter der Aufsicht eines Arztes erlaubt.

Aconite Tinktur Rezept

Um die Medizin vorzubereiten, können Sie beide Blätter und Wurzeln der Pflanze verwenden.

Gießen Sie den Aconit mit Alkohol oder Wodka. Schließen Sie den Deckel, bestehen Sie 1 Monat. Danach abtropfen lassen, den Kuchen entfernen und das Arzneimittel streng nach ärztlicher Verordnung einnehmen.

Ärzte empfehlen nicht, mehrere Arten von Tinkturen auf einmal zu nehmen. Es ist notwendig, neue Rezepte glatt einzuschließen, um zu sehen, wie der Körper auf dieses oder jenes Volksheilmittel reagieren wird.

Beliebte Volksmethoden zur Behandlung von Magenkrebs

Propolis-Behandlung

Unter dem Einfluss dieser Substanz verschwinden bösartige Zellen und wachsen gesund. Dies führt zu einer allmählichen Erholung des Körpers.

Aber mit dem Missbrauch dieser Substanz verdampfen alle ihre nützlichen Eigenschaften.

Sie können Propolis nicht über 50 Grad erhitzen und auch eine Alkoholtinktur auf Basis dieser Substanz herstellen - Alkohol tötet einen Teil der medizinischen Substanzen Propolis ab.

Propolis kann in seiner reinen Form genommen werden (mahlen und langsam kauen), und auch Öl daraus machen.

Um dies zu tun, die Butter in einem Wasserbad schmelzen, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen, auf eine Temperatur von 45-50 Grad abkühlen. Setzen Sie dort die Bodenpropolis.

Nehmen Sie bis zu 5 mal am Tag für 1 Esslöffel. Für 0,5 Liter Öl benötigt man 80 Gramm Propolis.

Behandlung mit Kupfersulfat

Menschen, die so eine Krankheit wie Magenkrebs erlebt haben, wissen wahrscheinlich, wie man den Tumor mit Kupfersulfat behandelt.

Eine Lösung mit Kupfersulfat zur oralen Verabreichung erhöht die Immunität, tötet Krebszellen.

Bei Kupfer-Vitriol muss man vorsichtig sein, die Dosierung genau beachten, da das Mittel giftig ist. Auch kann es nicht unmittelbar nach der Bestrahlung verwendet werden.

Um eine medizinische Lösung vorzubereiten, müssen Sie 0,3 g Kupfersulfat in 1 Liter kaltem Wasser auflösen. Insist bedeutet 12 Stunden. Trinken Sie 50 ml auf nüchternen Magen am Morgen vor dem Essen.

Backpulver im Kampf gegen Magenkrebs

Es gibt eine Meinung, dass die Sodalösung hilft, das Wachstum von Krebszellen zu stoppen, stoppt das Wachstum von Metastasen. Diese Behandlungsmethode wurde von einem italienischen Onkologen eröffnet. Er entwickelte sein Schema der Anwendung von Soda im Kampf gegen Magenkrebs.

Nach seiner Methode ist die Sodabehandlung für 3 Wochen unterbrochen:

  • 1. Woche - Trinken Sie täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten Milch mit Soda (1 Teelöffel für 200 ml Milch). Nach dem Frühstück die Verabreichung der Medikamentenlösung in der gleichen Dosierung wiederholen;
  • 2. Woche - Nehmen Sie eine Soda vor dem Essen. Nach dem Essen trinke das Medikament nicht;
  • 3. Woche - Nehmen Sie die gleiche Dosis wie zuvor 1 Mal pro Tag ein.

Nach einer dreiwöchigen Therapie wird eine Pause für einen Monat eingelegt, danach wird der Behandlungsverlauf wiederholt.

Die Methode, Sodbrennen mit Soda zu behandeln, wirft immer viele Fragen auf. Jemand von Ärzten verwendet es in ihrer Praxis, und jemand verbietet Patienten, onkologische Therapie mit einer solchen Lösung durchzuführen.

Der Onkologe, der diese Methode zur Behandlung eines bösartigen Tumors erfunden hat, sitzt. Daher kann diese Behandlungsmethode nur nach Rücksprache mit einem Arzt in Betracht gezogen werden. Bereits eine Menge Kontroversen verursacht Soda in der Behandlung von Krebs.

Merkmale der Ernährung bei Magenkrebs

Während der Behandlung von Krebs ist es sehr wichtig, eine Diät beizubehalten, um eine normale Funktion des Magen-Darm-Trakts aufrechtzuerhalten :

  1. Nehmen Sie kleine Mahlzeiten, aber oft.
  2. Die Diät sollte ausgeglichen sein.
  3. Das Tagesmenü muss Vitamine und Proteine ​​enthalten.
  4. Das Essen sollte frisch und warm zubereitet werden. Essen Sie kein heißes oder kaltes Essen.
  5. Das Essen sollte richtig zubereitet werden: gedämpft, gebacken, gekocht.
  6. Es ist notwendig, die Verwendung von Salz und Fetten so weit wie möglich auszuschließen. Die Diät sollte frisches oder gekochtes Gemüse sowie Früchte enthalten.
  7. Essen sollte gut gekaut werden, damit große Stücke nicht in den Magen gelangen. Dadurch wird die Belastung des erkrankten Organs verringert, Nährstoffe werden leichter und schneller vom Körper aufgenommen.

Ich mag speziell zur Liste, was Sie essen können, wenn der Magenkrebs: Brei auf dem Wasser, Gemüse, Früchte, Kräuter, Milchprodukte, Gelee, Brot aus Weißmehl, magerem Fleisch, Fisch, Eiern.

Patienten, die sich einer Operation am Bauch oder einer Bestrahlung oder Chemotherapie unterziehen mussten, sollten die Ernährung sorgfältig auf Magenkrebs überwachen.

In ihrer Speisekarte müssen in der Regel reife Beeren, Obst und Gemüse in geriebener Form vorliegen. Es ist erlaubt, ganzen Kohl, Mandarinen, Gurken, Karotten zu konsumieren, aber nur wenn der Patient das Essen gut kaut.

Was kann nicht mit der Onkologie des Magens gegessen werden?

Leicht zu einer Diät mit einem bösartigen Tumor des Magens behandeln kann nicht. Denn das Timing und der Erfolg der Wiederherstellung hängt davon ab, wie korrekt der Speiseplan erstellt wird.

In jedem Stadium des Tumors sollte der Patient von der Diät ausgeschlossen werden:

  • Produkte, die Konservierungsstoffe, Aromen, Farbstoffe enthalten;
  • falsch zubereitete Mahlzeiten (gebraten, gesalzen, warmes Essen, geräuchertes Fleisch, Gurken). Sie reizen die Magenschleimhaut, fördern das Auftreten von Rückfällen oder Komplikationen der Erkrankung.
  • Halbzeuge;
  • Kaffee, starker Tee, Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke.

Erfolg in der Behandlung von bösartigen Tumoren

Wird Magenkrebs nur mit Hilfe von Alternativmedizin behandelt? Natürlich nicht. Um eine schreckliche Krankheit zu überwinden, brauchen wir die Hilfe von Spezialisten.

Die Wirksamkeit der Behandlung hängt weitgehend von solchen Faktoren ab:

  1. Das Stadium der Krankheitserkennung (1-4). Wenn das erste Stadium noch mit der Einnahme von medizinischen Brühen, einer Immuntherapie, zu tun hat, dann hilft der vierte keinen Kräutern mehr.
  2. Alter des Patienten. Ein junger Organismus kämpft besser gegen Krebs als ältere Menschen.
  3. Moralische, psychologische Unterstützung von Ärzten, Verwandten. Glaube an das positive Ergebnis, vollständige Heilung, Kampfgeist - so nah und Freunde sollten über Krebs nachdenken. Denn wenn sie an eine Person glauben, dann wird er an sich selbst glauben und in der Lage sein, eine fürchterliche Krankheit namens Krebs zu überwinden.

Verzichte auf traditionelle Behandlung, ersetze sie durch traditionelle Medizin - dumm. Keine Heiler und Kräuterkundige geben eine Garantie für die Genesung.

Nur Spezialisten auf dem Gebiet der Onkologie können einer Person helfen, Krebs zu bekämpfen. Aber sie können sowohl Medikamente als auch Kräutertherapie verschreiben.

Wie verhindert man das Auftreten von Magenkrebs?

Das Vorkommen eines bösartigen Tumors im Magen zu verhindern, ist die Einhaltung solcher Regeln:

  1. Schlechte Angewohnheiten loswerden - Alkohol, Rauchen.
  2. Einstellung der Einstellung
  3. Erhöhte Immunität durch die Verwendung von frischem Gemüse, Obst, Getreide, sowie spezielle Medikamente-Immunmodulatoren, Vitamine.
  4. Regelmäßige Durchführung von Vorsorgeuntersuchungen für Ärzte. Konsultieren Sie gegebenenfalls einen Onkologen.

Wenn der Arzt die Diagnose "Magenkrebs" hört, stellt sich die Welt des Menschen auf den Kopf. Er weiß nicht, was er tun soll, wie er mit einer tödlichen Krankheit fertig wird.

Viele haben Angst, sofort ins Krankenhaus zu gehen, Chemo- oder Strahlentherapie zu machen. Sie versuchen, die Krankheit des Hauses mit Hilfe von Volksmedizin zu bewältigen.

Aber egal wie gut und wirksam die Medikamente auf Basis von Propolis, Aconit, Hemlock, Schöllkraut sind, die Behandlung eines bösartigen Tumors muss unter strenger ärztlicher Aufsicht erfolgen.

Und nur eine komplexe Therapie kann den Krankheitsverlauf beeinflussen, das Tumorwachstum verhindern und eliminieren.

Diese Materialien werden Sie interessieren:

  • Das beste Mittel gegen Cellulite: Rezepte, Wraps, Massagen, Peelings
  • Wie man die Brust allein erhöht: die effektivsten Mittel und Methoden
  • Teebaumöl für die Zahnaufhellung ist eines der besten Mittel
  • Wie man Risse auf den Fersen loswird und sie wie ein Baby glatt macht
  • Behandlung von Akne (Akne) zu Hause - Top-Tools und Videos mit persönlicher Erfahrung
  • Den Körper zu Hause für Gewichtsverlust reinigen

Immer frische und gesunde Tipps und Rezepte in unserer Gruppe VKontakte

Wie man Magenkrebs behandelt

Magenkrebs kann sich in jedem seiner Teile entwickeln - im oberen, im Körper und im unteren, wo der Magen mit dem Darm verbunden ist. Männer sind 2-mal häufiger als Frauen, das Risiko, krank zu werden, steigt nach 50 Jahren. Auch Risikofaktoren sind Vererbung, chronische Krankheiten (Gastritis mit niedrigem Säuregehalt, Magengeschwür, Polypen), Magenoperation (das Risiko ist um das 2,5-fache erhöht).

Von großer Bedeutung sind Vorlieben bei Lebensmitteln - die Wahrscheinlichkeit, dass die Krankheit bei Fans von geräucherten Lebensmitteln, zu scharfen, verkochten Lebensmitteln und Dosenprodukten mit langer Haltbarkeit größer ist. Alkoholtrinker, insbesondere Wodka, und Raucher sind gefährdet.

Im Jahr 1994 wurde der Zusammenhang zwischen dem Vorhandensein des Helicobacter pilori-Bakteriums und dem Auftreten von Magenkrebs nachgewiesen, es ist auch ein Karzinogen. In der Entstehung der Krankheit, solche Bedingungen wie Mangel an Vitaminen B12 und Ascorbinsäure, Abnahme der Immunität, perniziöse (maligne) Anämie sind von großer Bedeutung. Oft entwickelt sich Magenkrebs bei Menschen, die mit Nickel und Asbest arbeiten

Im Anfangsstadium von Magenkrebs erscheint ein kleiner Tumor (bis zu 2 cm) auf der Schleimhaut. Nach und nach nimmt es an Größe zu, sprießt alle Schichten des Magens aus und bewegt sich zum Dickdarm und Pankreas. Für diese Lokalisation von Krebs ist das frühe Auftreten von Metastasen in großer Anzahl charakteristisch. Krebszellen werden vom Blut- und Lymphfluss mitgerissen, am häufigsten sind Leber, Lymphknoten, Lunge, Peritoneum und Eierstöcke betroffen.

In den frühen Stadien des Tumors praktisch asymptomatisch vorhanden ist, manchmal Appetit verringert werden kann, Schwäche klein. Zu einem späteren Zeitpunkt gibt es eine Abneigung gegen Fleisch und Fisch, das Völlegefühl, Durchfall und Verstopfung, Gewichtsverlust. Mit weiterem Wachstum des Tumors Magenschmerz verbunden, Magen-Darm-Blutungen, Erbrechen von Blut, Magen steigt in der Größe aufgrund von Flüssigkeitsansammlung im Bauchraum (Aszites) entwickelt schwere Anämie.

Für die Diagnose werden auch die Gastroduodenoskopie, die Röntgenaufnahme des Magens, die Computertomographie, die Ultraschalluntersuchung der Bauchhöhlenorgane sowie ein allgemeiner und biochemischer Bluttest durchgeführt. Das Ergebnis der Behandlung von Magenkrebs hängt von dem Stadium ab, in dem es begonnen wird, von der Größe des Tumors, dem Ausmaß seiner Ausbreitung und dem Vorhandensein von Metastasen. In der Regel wird in den frühen Stadien des Tumors äußerst selten und häufiger durch Zufall festgestellt, hauptsächlich wird die Diagnose erst in den späten Stadien mit schweren Symptomen und Prävalenz gemacht.

Gegenwärtig ist die Hauptmethode zur Behandlung von Magenkrebs chirurgisch. Je nach Stadium wird eine teilweise Entfernung des Magens (Resektion) oder vollständige Entfernung durchgeführt. Bei Bedarf kann die Entfernung der befallenen Organe (teilweise oder vollständig) -. Milz, Bauchspeicheldrüse, Eierstock-, Dickdarm-, usw. als zusätzliche Behandlung mit Chemotherapie und Strahlentherapie. In einigen Ländern wird das Virus behandelt, aber diese Methode hat noch keine breite Anwendung gefunden.

Stadien von Magenkrebs | Behandlung von Magenkrebs mit Volksmedizin

Heute, Magenkrebs ist viermal weniger als im Jahr 1930. Es nimmt den siebten Platz nach Lungen-, Brust-, Dickdarm- und anderen Arten (obwohl es die erste Ursache für Krebstod in der Welt ist). Einer der Gründe für die Ausbreitung von Magenkrebs reduzieren - weit verbreitet Kühlschränke, so dass frisches Obst und Gemüse der ganze Jahr über für mehr Menschen und zur Verbesserung der Ernährung, glaubt Pelayo Koppea, Professor an der Universität von Louisiana in New Orleans. Darüber hinaus begannen die Menschen weniger salzig und geräucherte Lebensmittel zu essen, die die Entwicklung von Magenkrebs auslösen können. Sobald der Magen in den frühen Stadien kann traditionell behandelt werden, die Behandlung Volksmittel kombiniert.

Stadien von Magenkrebs

Wie viele Stadien von Magenkrebs?

Stadium von Magenkrebs: Tumor in der Regel klein und begrenzt (bis zu zwei Zentimetern), in der Regel in der Submukosa angeordnet, oder kann dicker sein Schleimhaut. In diesem Stadium gibt es keine Metastasen.

Stadium des Magenkrebses: in diesem Stadium kann der Tumor 4-5 Zentimeter groß werden. Ein Tumor im zweiten Stadium des Magenkrebses wächst in die Muskelschicht des Magens, wächst aber nicht in die seröse Hülle des Magens. Einzelne Metastasen in regionalen Lymphknoten können nebeneinander beobachtet werden. In diesem Stadium behält der Magen seine Beweglichkeit.

Stadium des Magenkrebses: Der Tumor kann von beträchtlicher Größe sein. Im dritten Stadium geht der Tumor des Krebses über die Magenwände hinaus, er kann in benachbarte Organe auskeimen. Eine andere Variante der Entwicklung von Magenkrebs in diesem Stadium ist möglich - der Tumor kann kleiner sein, aber mit der Anwesenheit von Metastasen. Zu diesem Zeitpunkt können Komplikationen auftreten.

Stadium des Magenkrebses: in diesem Stadium kann der Tumor von unterschiedlicher Größe und Natur sein. Der bösartige Tumor wächst in diesem Stadium in andere Organe, meistens in die großen Gefäße der Bauchhöhle und der Bauchspeicheldrüse. Meist werden Metastasen in verschiedenen Organen der Bauchhöhle beobachtet.

Behandlung von Magenkrebs

Nehmen Sie den Test und Krebs zu verhindern, ohne die Behandlung mit Volksmedizin zu beginnen. Wenn Ihre Verwandten Magenkrebs hatten, überprüfen Sie auf Ihr H. pylori Bakterium, rät Dr. Julie Parsonnet von der Stanford Universität, Kalifornien. Eine länger anhaltende Entzündung, die durch dieses Bakterium verursacht wird, kann zu präkanzerösen Veränderungen der Magenschleimhaut führen. Aber mach dir keine Sorgen, wenn du dieses Bakterium in deinem Körper findest. Es ist etwa die Hälfte der Bevölkerung. Das Krebsrisiko steigt, wenn beide Faktoren kombiniert werden: Ihre Verwandten haben Magenkrebs und Sie haben bereits H. pylori. Diese Infektion kann mit Antibiotika geheilt werden.

Behandlung von Magenkrebs mit Volksmedizin

Die Behandlung von Magenkrebs mit Volksmedizin ist eine der effektivsten Möglichkeiten, diese Krankheit zu behandeln. Warum hat die Behandlung von Magenkrebs in den Anfangsstadien der Volksmedizin so viel Popularität gewonnen? Vor allem, weil die Volksmedizin Behandlungsmethoden mit seit Jahren erprobten Volksmedizin anbietet. Auch enthalten Volksmedizin immer nur nationale Komponenten. Darüber hinaus sind sie vollständig öffentlich. Alle Zutaten für die Behandlung von Volksmedizin können Sie in der nächstgelegenen Apotheke kaufen.

Behandlung von Magenkrebs mit Dekokten und Tinkturen

Für die Behandlung von Magenkrebs in den frühen Stadien benötigen Sie: die Wurzel einer großen Klette, Ayr gewöhnlichen (Wurzel), Oregano, Calendula Officinalis (Blumen). Das Rezept für die Zubereitung des Volksheilmittels: Sie sollten einen Esslöffel der Sammlung mit einem Glas kochendem Wasser übergießen. Und dann in einem Wasserbad für etwa dreißig Minuten erhitzen. Dann bestehe darauf. Die Brühe sollte mindestens dreimal am Tag, 30 Minuten vor den Mahlzeiten, bei 0,5 Gläsern eingenommen werden.

Um einen krebsartigen Tumor zu behandeln, müssen Sie das Ölharz von Scotch Pine in sehr kleinen Dosen (etwa sechs Gramm) aufnehmen.

Um Magenkrebs in den frühen Stadien zu behandeln, müssen Sie eine Abkochung von getrockneten Blättern des Wegerichs groß nehmen. Dieses Volksheilmittel kann ohne besondere Einschränkungen eingenommen werden.

Behandlung von Aloe Magenkrebs

Um ein Volksheilmittel herzustellen, müssen Sie zwei Esslöffel Volksheilmittel-Aloe (vorzugsweise, dass die Pflanze nicht jünger als mindestens drei Jahre alt war) und 0,5 l Cognac gießen. Dann sollten getrennt drei Blätter (vorzugsweise frisch) von der Pelargonienblume mit drei Esslöffeln kochendem Wasser gegossen und in ein heißes Dampfbad gegeben werden. Dann müssen Sie einpacken und für eine Nacht bestehen. Am Morgen sollte die Infusion sorgfältig gefiltert werden und dann mit dem Aloe Vera Cognac kombiniert werden. Dann müssen Sie mindestens drei Tropfen Jodtinktur hinzufügen. Nehmen Sie dieses Volksmedikament mindestens zweimal täglich zur Magenkarzinombehandlung mit einem kleinen Glas auf nüchternen Magen ein. Es ist ratsam, morgens und abends in den frühen Stadien der Krankheit zu nehmen.

Es ist erwähnenswert, dass es in den ersten Tagen Schmerzen geben wird, besonders im Dunkeln. Aber dann vergeht der Schmerz vollständig und es ist nicht mehr bis zur vollständigen Genesung. Wie die Heiler sagten, der Krebs Tumor vollständig aufgelöst. Nach der vollständigen Heilung kann diese Tinktur regelmäßig zur Prophylaxe eingenommen werden.

Chirurgie für Magenkrebs

Operative Interventionen in verschiedenen Stadien von Magenkrebs

Distale subtotale Resektion des Magens bei Magenkrebs.

Proximale subtotale Resektion des Magens.

Gastrektomie mit Magenkrebs.

Kombinierter Gastrektomie mit Resektion zusätzlichen Tumormagenkrebs keimen Körper (Pankreas, Kolon, etc.), Ovariektomie (mit Krukenberg Metastasierung), Leberresektion (mit Einzelkante Metastasierung in die Leber), Splenektomie (mit Läsionen der Lymphknoten in der Gate- Milz). Tumor Magen, Lymphknoten und komplexe reseziert Organe in einem einzigen Block entfernt.

Radical Resektion Operation durch große und kleine Drüsen und erweitert Lymphadenektomie in der Behandlung von verschiedenem Magenkrebs während des Truncus (C), gemeinsame hepatischen (H) und die Milz (L) der Arterien, begleitet, die Aorta (A). Dies bestimmt den Umfang (Radikalität) und dementsprechend den Namen der Operation. Zum Beispiel: Gastrektomie mit Lymphadenektomie - HCLA.

Palliative Chirurgie für Magenkrebs

Palliative Chirurgie zur Behandlung von verschiedenen Durchgängigkeit des Verdauungstraktes, geringeres Risiko von Magenblutungen richtet Magenkrebs bei der Wiederherstellung und Tumor-Intoxikation zu reduzieren. Sie sind für Komplikationen von Magenkrebs durch einen inoperablen Tumor verursacht werden. Vor kurzem hat die Durchgängigkeit von Stenosen der Speiseröhre mit der endoskopischen Einführung von Stents zu gewährleisten, die Lumeneinengung der Speiseröhre Tumor hemmen sprießen. Wenn es unmöglich ist, erlegt Stentimplantation für die Patienten Gastrostomie-Ernährungs.

Die wichtigsten Arten der palliativen Chirurgie zur Behandlung von Magenkrebs:

  • Palliative Resektion des Magens;
  • Gastroenteroanastomose;
  • Gastrostomie.

Strahlentherapie für Magenkrebs

Strahlentherapie als eine unabhängige Art der Behandlung von Magenkrebs in verschiedenen Stadien ist unwirksam. In einigen Fällen werden Herzkrebs und inoperable Patienten einer Strahlentherapie mit energiereichen Quellen unterzogen. In 1/3 der Fälle nach der Bestrahlung nimmt der Tumor vorübergehend ab und die Durchgängigkeit des kardialen Teils des Magens verbessert sich.

Chemotherapie für Magenkrebs

Chemotherapie als unabhängige Methode zur Behandlung von Magenkrebs in verschiedenen Stadien nur bei inoperablen Formen von Magenkrebs verwendet. Versuch von Mono- oder Polychemotherapie zeigte deutliche Wirksamkeit Fluoruracil und Tegafur (in 18-30% der Patienten mit einem Tumor teilweise zurückbildet) zu behandeln. Derzeit sind die am häufigsten verwendete Kombination einer Chemotherapie zur Behandlung von Magenkrebs in verschiedenen Stadien der Schaltungen FAM I, FAM II (Fluorouracil, Doxorubicin, Mitomycin). Chemotherapie Kurse durchgeführte Berechnung der Gesamt-Tagesdosis und Verlaufs (nach Gewicht oder Körperoberfläche des Patienten). Hemmung der Hämatopoese (Myelosuppression), gastrointestinale Störungen (Übelkeit, Erbrechen, Pilzläsionen der Schleimhäute), toxische Läsion Organe (Herz, Leber, Niere, Lunge, Nervensystem), lokale Gewebeschäden: Die Chemotherapie ist in der Regel durch eine Reihe von Nebenwirkungen begleitet an der Injektionsstelle. Während der Chemotherapie zur Behandlung von Magenkrebs ist sehr wichtig, die tägliche Überwachung von Blutparametern wegen der Gefahr von Leukopenie, Thrombozytopenie. Parallel dazu werden immunstimulierende Medikamente verschrieben

Wie sich herausstellte, sind 98% der onkologischen Patienten mit Parasiten infiziert.

Und es sind nicht alle bekannten Bandwürmer, sondern Mikroorganismen und Bakterien, die zu Neoplasmen führen, die sich im Blutkreislauf im ganzen Körper ausbreiten.

Ich will Sie nur warnen, dass Sie nicht in die Apotheke rennen müssen und teure Medikamente kaufen müssen, die laut Apothekern alle Parasiten auslöschen. Die meisten Medikamente sind äußerst wirkungslos, außerdem verursachen sie einen enormen Schaden für den Körper.

Was soll ich tun? Für den Anfang empfehlen wir, den Artikel mit dem wichtigsten Onko-Parasitologen des Landes zu lesen. Dieser Artikel offenbart eine Methode, mit der Sie Ihren Körper von Parasiten reinigen können für nur 1 Rubel, ohne Schaden für den Körper. Lesen Sie den Artikel >>>

Sie Möchten Gerne Über Kräuter