Svetlana Serykh • 30/03/2016

Inhalt

Sehr unangenehmer Schmerz - Stomatitis. Weder eine Tasse heißen Tee, noch eine Delikatesse der Lieblings - der Schmerz im Mund beraubt jeden der Genuss dieser Prozesse.

Erkennen Sie Stomatitis ist ziemlich einfach, die Symptome dieser Krankheit sind sehr charakteristisch, sie können nicht mit etwas anderem verwechselt werden.

Symptome von Stomatitis

loading...

In den allerersten Tagen, wenn die Infektion nur die Schleimhaut des Mundes "erwischt" hat, manifestiert sich die Stomatitis in der Mundhöhle trocken und unangenehm. Irgendwo am dritten Tag nach dem Ausbruch der Krankheit erscheint eine grauweiße Schicht auf der Zunge und der inneren Oberfläche der Wangen, die schließlich zu den Schleimlippen und sogar zu den Mundwinkeln "wandert". Wenn dieser Moment ausgeht, dann werden in ein paar Tagen auf der Seite des Überfalls schmerzhafte Wunden erscheinen, leicht geschwollen und bedeckt mit der gleichen Quark-ähnlichen Plakette.

Ursachen von Stomatitis

loading...

Stomatitis ist eine Infektionskrankheit. Die krankheitserregende Mikrobe wirkt auf die Schleimhaut des Mundes ein und dringt durch die Verletzungen von Mikrotraumen ein - Verbrennungen, Kerben, Schrammen (zum Beispiel von einer harten Zahnbürste). Manchmal kann Stomatitis die Folge einer allergischen Reaktion sein. Oft ist diese Krankheit mit Avitaminose und geschwächter Immunität verbunden.

Arten von Stomatitis

loading...

Es gibt mindestens drei Arten von Stomatitis. Trotz der Tatsache, dass ihre Symptome im Allgemeinen ähnlich sind, unterscheiden sie sich in den Ursachen und Methoden der Behandlung

Katarrhalische Stomatitis

Die einfachste Form der Stomatitis. Es erscheint Trockenheit im Mund und besondere Empfindlichkeit der Schleimhäute.

In der fortgeschrittenen Form der katarrhalischen Stomatitis wird Ulzeration in der Zunge und im Zahnfleisch beobachtet.

Meistens überholt diese Form der Stomatitis die Zahnprothesenhalter, wenn die Zahntechnik schlecht funktioniert hat, die Prothese der unverträglichen Metalle.

In anderen Fällen sind die Opfer der katarrhalischen Stomatitis Raucher mit vielen bösartigen Ablagerungen auf den Zähnen, besonders wenn sie nicht auf die Mundhygiene achten.

Aphthous Stomatitis

Es ist eine chronische Krankheit mit einem Ausschlag im Mund, einem allgemeinen Unwohlsein und einer erhöhten Körpertemperatur. Afts - zahlreiche kleine Wunden im Mund - heilen langsam, etwa drei Wochen. Die Krankheit selbst wird oft von einer gastrointestinalen Störung begleitet.

Die häufigste Ursache für aphthöse Stomatitis ist Avitaminose und eine Abnahme der Abwehrkräfte. Die Besonderheit dieser Krankheit ist, dass bei oberflächlicher Behandlung die Krankheit bei der geringsten Hypothermie immer wiederkehrt.

Herpetische Stomatitis

Meistens sind Menschen mit dieser Art von Stomatitis konfrontiert. Als "switch" -Krankheit gilt das Herpes-Virus, das oft im menschlichen Körper bis zum Tag der Abreise in eine andere Welt vorkommt. Bis jetzt ist unklar, warum die herpetische Stomatitis für jemanden einmal im Leben "passiert" wird, während andere seit vielen Jahren verfolgt werden. In dieser Varietät sind die Manifestationen der Stomatitis mehr als ausreichend, aber die erschöpfendsten sind ein fieberhafter Zustand und eine große Anzahl von Vesikeln auf der Mundschleimhaut. Diese Bläschen platzen, und an ihrer Stelle entstehen sehr schmerzhafte Geschwüre. Ein bösartiger "Bonus" für die Wunde ist reichlich Speichelfluss und Schwierigkeiten beim Schlucken.

Volksmedizin für Stomatitis

loading...

Zu Hause werden Salben und Spülungen zur Behandlung von Stomatitis vorbereitet. Die Basis für Tränke ist die üblichste und zugänglichste für alle Zutaten - Gemüse, Öle, Milchprodukte, Heilkräuter.

Folk Salben für Stomatitis

  1. Verkaufen Sie drei oder vier Knoblauchzehen in einer speziellen Presse. In die heiße Gülle einen Esslöffel Sauermilch geben. Milch kann durch Joghurt ersetzt werden. Erhalten Knoblauch-Milch-Salbe zur Behandlung von Stomatitis-betroffenen Schleimhäuten des Mundes mindestens dreimal am Tag. Nuance: Die Salbe brennt, alles fängt an, in ihrem Mund zu brennen, daher wird es für die Behandlung von Stomatitis bei einem kleinen Kind definitiv nicht ausreichen.
  2. Löffel flüssigen Honig, gelöst in einem Wasserbad wird der gleiche natives Olivenöl extra, Rohprotein und Ei-Inhalt einer Ampulle 0,5 Prozent novocaine Mischt bis gleichförmig. Effektive Salbe von Stomatitis ist fertig.
  3. Eine Art von Salbe kann aus geriebenen feinen Reiben von jungen Kartoffeln und Olivenöl gewonnen werden. Nehmen Sie einen Löffel des einen und des anderen, mischen Sie, wenden Sie ein kashitseobraznoe Rauschgift zu den Wunden im Mund an. Nuance: Sie können die Kartoffeln einfach in dünne Platten schneiden und auf die betroffenen Bereiche des Mundes auftragen.
  4. Den Aloe-Stiel bestreuen, einen Teelöffel Olivenöl zum grünen "Püree" geben, gut umrühren und als Salbe für Stomatitis verwenden. Aloe kann verwendet werden und in seiner reinen Form schneiden Sie einfach das Blatt in zwei Hälften und wenden Sie einen frischen Schnitt auf die Wunden an.
  5. Etwa eine halbe Tasse Klettenwurzel gießen einhundert Gramm heißes Sonnenblumenöl "mit Geschmack". 24 Stunden ziehen lassen, dann aufkochen lassen und die Salbe bei schwacher Hitze eine Viertelstunde lang kochen lassen. Das resultierende Medikament zur Behandlung der Schleimhäute des Mundes.

Folk Mundwässer von Stomatitis

Spülungen zur Linderung der schmerzhaften Erkrankung mit Stomatitis, sowie zur Heilung von Wunden werden ebenfalls aus vorhandenen Produkten und Pflanzen hergestellt.

  1. Frisch gepresst Karottensaft mit warmem Wasser 1: 1 verdünnen. Die resultierende "Mischung" spült den Mund so oft wie möglich.
  2. Ebenso können Sie Frisch- und Weißkohlsaft verwenden.
  3. Für die Behandlung von Stomatitis bei Erwachsenen verwenden viele "Meerrettich" -Saft. Zu seiner Herstellung werden die fleischigen Wurzeln des Meerrettichs durch den Entsafter geführt, mit halbgekochtem Wasser verdünnt und während des Tages als Spülung verwendet.
  4. Wenn das Haus einen Teepilz hat, dann kann seine Infusion besser nicht mit Stomatitis helfen. Spülen Sie diesen köstlichen Drink jede halbe Stunde und Ihr Zustand wird sich am ersten Behandlungstag spürbar verbessern.
  5. Ein Esslöffel trockener Lindenfarbe, ein Glas heißes Wasser gießen, vom Morgen bis zum Abendessen bestehen. In einen fertigen Aufguss einen halben Teelöffel Backpulver geben und umrühren. Spülen Sie jedes Mal nach dem Essen.
  6. Gut hilft mit der Spülung der Stomatitis auf der Grundlage des Abkochens aus der Zwiebelschale. Um dieses Mittel vorzubereiten, müssen Sie eine Handvoll Zwiebelschale und ein halbes Liter Glas mit sehr heißem Wasser nehmen. Shelukhu gießen Wasser vom Abend, erwärmen sich bis zum ersten Anzeichen von Kochen und bestehen dann bis zum nächsten Morgen. Spülen Sie Ihren Mund mit Infusion jede Stunde während des Tages. Nuance: Die Brühe kann die Farbe deiner Zähne in eine dunklere verwandeln. Keine Sorge, nach der Behandlung werden Sie Ihre Zähne leicht zu Hause bleichen.

Tipps zur effektiven Behandlung von Stomatitis

loading...

Es ist am besten, Volksheilmittel parallel zur traditionellen Behandlung zu verwenden, die von einem Arzt verschrieben wird.

Kampf gegen Stomatitis, verweigern "aggressive" Speisen mit brennenden Gewürzen, würzigen Gewürzen, viel Salz und Essig.

Geben Sie rohem Gemüse, Früchten und Beeren den Vorzug. Die beste Möglichkeit ist, sie in Form von Püree und frisch gepressten Säften zu essen, es wird weniger Beschwerden im Mund geben. Wählen Sie für den gleichen Zweck nicht zu sauer Früchte und Beeren.

Behandlung von Stomatitis mit Volksmedizin bei Erwachsenen und Kindern. Ursachen und Symptome von Stomatitis

loading...

Stomatitis ist eine der häufigsten Arten von Entzündungen im Mund. Es entwickelt sich unabhängig oder kann eine Komplikation anderer Pathologien (ein geschwächtes Immunsystem, eine Verbrennung der Schleimhaut, hormonelle Veränderungen, Erkrankungen der inneren Organe, etc.) werden. Die Krankheit manifestiert sich in der Bildung von Erosionen und Wunden, die einem Menschen unangenehme Empfindungen zufügen, was wiederum die Aufnahme von Nahrung behindert. In der Regel findet die Heilung von 4 Tagen bis 1 Woche statt, vorbehaltlich einer kompetenten Behandlung und Hygiene.

Stomatitis ist eine Erkrankung der Schleimhaut in der Mundhöhle, die entzündlichen Charakter hat.

Es ist allgemein anerkannt, dass dies eine "Kinderkrankheit" ist, wie sie am häufigsten bei Kindern auftritt. Der Hauptgrund hier ist die Angewohnheit, alles in den Mund zu ziehen. Erwachsene leiden jedoch auch unter Stomatitis.

Was soll ich tun, um diese Krankheit loszuwerden und sie zu vermeiden? Zum Glück wird es zu Hause von den Volksmedizin wirksam behandelt. Auch Spezialisten verschreiben die Pflanzenbestandteile zusammen mit den Methoden der traditionellen Medizin. In diesem Artikel finden Sie nützliche Rezepte.

Symptome von Stomatitis

loading...

Die Symptomatologie hängt von der Art und dem Ort des Entzündungsprozesses ab. Meistens bilden sich auf der Innenseite der Wangen und Lippen, auf der Zunge, in den Mandeln und am weichen Gaumen Rötungen, Schwellungen und Geschwüre, begleitet von Juckreiz und schmerzhaften Empfindungen. In den meisten Fällen verläuft die Stomatitis leicht und ohne Komplikationen. Kinder können Fieber, Angst und Tränen entwickeln, sie verweigern sich zu essen und schlecht schlafen.

Arten von Stomatitis bei Kindern und Erwachsenen

Der Grund - die Entstehung von Viren im Körper, eine allergische Reaktion, Erkrankungen des Verdauungssystems.

Der Grund ist der Schlag pathogener Bakterien.

Der Grund ist das Auftreten von Viren im Körper.

Der Grund - Reproduktion von Pilzen in der Mundhöhle.

Der Grund - Infektionskrankheiten, Magengeschwüre, schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Blutprobleme, Intoxikationen.

Ursachen von Stomatitis

loading...

Das Eindringen von Viren und Krankheitserregern in den menschlichen Körper ist der Hauptgrund für die Entwicklung der Krankheit. Aber es kann zu einer Manifestation von Fehlern in der Arbeit von Organen und Systemen sowie zu mechanischen Verletzungen führen.

  • verringerte Immunität,
  • schlechte Gewohnheiten (Rauchen, Nagelnägel, Stifte usw.),
  • eine allergische Reaktion,
  • Vererbung,
  • Krankheiten des Verdauungs- und Herz-Kreislauf-Systems,
  • hormonelles Versagen,
  • Gluten-Krankheit,
  • schlechte Mundpflege,
  • Verwendung von Zahnpasta, die Natriumdodecylsulfat enthält,
  • Verwendung von Fremdhygiene bedeutet,
  • Krankheiten und Zahnschäden (Karies, Risse, Plaque, Stein etc.),
  • scharfe, harte und grobe Speisen (Brote, Croutons, Samen usw.)
  • heiße Getränke und Essen,
  • Tragen von Zahnersatz,
  • Einnahme von Medikamenten, die die Schutzfunktionen des Körpers reduzieren.

Behandlung von Stomatitis im Haushalt

loading...

Hausbehandlung hat viele Vorteile: Es ist erschwinglich, wirksam und hat keine Nebenwirkungen, wenn es keine Kontraindikationen für dieses oder jenes Produkt gibt. Darüber hinaus sind Volksrezepte für Kinder und Erwachsene geeignet. Um jedoch positive Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, die Regelmäßigkeit der Verfahren zu beobachten und die Sauberkeit der Zähne und des Zahnfleisches sorgfältig zu überwachen.

Ein bedeutender Faktor bei der Behandlung von Stomatitis ist auch die Abstoßung von Produkten, die die Schleimhaut des Mundes reizen. Dazu gehören geräucherte, würzige, salzige, saure und grobe Speisen. Süßigkeiten, Kekse und andere zuckerhaltige Produkte sollten auch aus Ihrer Ernährung ausgeschlossen werden, da Zucker für Flora Wachstum von schädlichen Mikroorganismen günstig schafft. Es wird empfohlen, eine ausgewogene Ernährung zu halten, viel frisches Obst und Gemüse zu essen, um die Schutzfunktionen des Körpers zu stärken.

Da Geschwüre unangenehme Empfindungen hervorrufen, wird das Essen schmerzhaft. In diesem Fall empfiehlt es sich, flüssige und pürierte Gerichte, Säfte und Smoothies zu bevorzugen.

Folk Heilmittel für Stomatitis im Mund

Wir machen auf die populärsten und einfachsten Rezepte zur Beseitigung der Stomatitis aufmerksam.

Spülen

✔ 1 Teelöffel. Calendula, Salbei, Kamille, Johanniskraut, Eichenrinde oder Schafgarbe gießen Sie 250 ml heißes Wasser. Nach 15 Minuten spülen und gründlich den Mund mit Infusion spülen. Das Verfahren sollte 3-4 Mal am Tag wiederholt werden, bis die Entzündung und Wunden verschwinden. Diese Kräuter wirken entzündungshemmend und antiseptisch.

Brust und sehr kleine Kinder können als Kompresse angewendet werden.

✔ 1 TL umrühren. Soda in 1 Glas Wasser. Versuchen Sie, die Lösung so oft wie möglich zu spülen, es wird empfohlen - jede halbe Stunde.

✔ Verdünnen Karottensaft Wasserverhältnis von 1: 1. Spülen Sie 1-2 mal am Tag. Das Mittel beschleunigt nicht nur die Heilung von Geschwüren, sondern sättigt auch mit Vitaminen.

✔ 1 Teelöffel. Wasserstoffperoxid genug für ein halbes Glas warmes Wasser. Dieses Rezept sollte vorsichtig verwendet werden: Achten Sie beim Spülen darauf, die Lösung nicht zu schlucken. Nicht für Kinder geeignet.

✔ In 1 Tasse Wasser 2 Esslöffel Wasser hinzufügen. geschreddert Granatapfelkrusten. Stellen Sie den Behälter auf ein kleines Feuer und kochen Sie für 20 Minuten.

Andere Behandlungsmethoden

✔ Befestigen Sie das Einzelblatt Aloe oder Kalanchoe in den betroffenen Bereich der Mundschleimhaut. Halten sollte 10-15 Minuten dauern. Für sehr junge Kinder wird empfohlen, Saft von Pflanzen mit Wasser zu verdünnen.

✔ Tragen Sie eine kleine Menge auf Sanddornöl ein Wattestäbchen, ein Wattestäbchen oder ein Zauberstab. Wenden Sie die Kompresse für 15-20 Minuten auf den Problembereich an. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 mal am Tag.

Auch, wenn Stomatitis-Experten beraten trinken Sanddornsaft.

✔ Honig Ist ein einfaches und sehr wirksames Mittel gegen Geschwüre. Es reicht aus, es 3-4 mal am Tag auf die Entzündung anzuwenden, damit der Behandlungsprozess bedeutend beschleunigt wird. Es kann ein leichtes Brennen geben. Außerdem kann sich Honig auflösen.

Spüle deinen Mund Honig Mode 3 mal am Tag, und nimm es hinein.

✔ Mischen Viburnum und Honig bis zu einer homogenen Masse. Das Rezept ist besonders bei Kindern beliebt.

✔ Entzündete Bereiche mit ätherischen behandeln Tee Rosenöl.

✔ Tauchen Sie den Wattestäbchen ein blaues Jod (Methylenblau Lösung - es kann in der Apotheke gekauft werden), dann die notwendigen Bereiche behandeln. Wiederholen Sie 3-4 mal am Tag. Dieses Medikament beschleunigt den Behandlungsprozess erheblich. Buchstäblich nach 2-3 Tagen verläuft Stomatitis.

Dieses Mittel ist gut und für Säuglinge geeignet, da es keine unangenehmen Empfindungen verursacht.

Vorbeugung von Stomatitis

Es ist leichter, die Krankheit zu vermeiden als sie zu behandeln. Deshalb in vorbeugenden Maßnahmen ist es notwendig:

  • stärken ihr Immunsystem (mehr natürliche Vitamine und frische pflanzliche Lebensmittel in der Ernährung),
  • sorgfältig die Gesundheit der Zähne überwachen (rechtzeitig behandeln, Plaque entfernen),
  • morgens und abends die Zähne putzen, nach jeder Mahlzeit den Mund ausspülen,
  • Verwenden Sie eine Irrigator für die Mundhöhle: Dank ihr können Sie schwer zugängliche Stellen erreichen,
  • Aufrechterhaltung eines gesunden Funktionierens des Magen-Darm-Trakts und des Herz-Kreislauf-Systems,
  • Vermeiden Sie Nahrung, die die Schleimhaut traumatisiert,
  • vermeiden Sie stressige Situationen.

Um eine Stomatitis zu vermeiden, ist es notwendig, die Hygiene zu beachten und einen gesunden Lebensstil beizubehalten - das ist die Grundlage der Gesundheit.

Merkmale der Behandlung von Stomatitis bei Erwachsenen durch Volksheilmittel in Abhängigkeit von der Form der Krankheit

loading...

Stomatitis genannte große Anzahl von entzündlichen Erkrankungen in der Mundhöhle, manifestiert als Wunden, Pickel, Blasen, rote Flecken auf der Schleimhaut der Zunge, Zahnfleisch, Wangen Innenflächen.

Wenn die Symptome der Entzündung in der Schleimhaut des Mundes sind klein - Einzelstücke ohne irgendwelche Anzeichen von eiternden, erlaubt Stomatitis Behandlung bei Erwachsenen mit Volksmedizin: entzündungshemmend, antiseptisch, Desinfektionsmittel, antibakterielle, antimykotische, antivirale Infusionen, Abkochungen, Salben.

Im Fall von Massen Ausbreitung der Infektion im Mund erfordert eine sofortige Prüfung des Zahnarztes, weil ein falsche Verwendung babushkinyh Rezepte mit umfangreichen Läsionen des Gewebes zu schweren Komplikationen (akute respiratorische allergische Reaktionen, Karies, tiefe Geschwüre der Schleimhäute und sogar Sepsis) führen können.

Unterscheiden Sie zwischen ätiologischer (ursächlicher) und klinischer (durch charakterisierende Zeichen) Einteilung der Entzündung der Mundschleimhaut. Darüber hinaus berücksichtigt die Behandlung den Ort der Läsionen.

Ätiologische Klassifizierung

Traumatische Stomatitis entsteht durch physikalische oder chemische Reizung (und Zerstörung) der Zellen der Schleimhäute von Zahnfleisch, Zunge, Wangen von innen:

  1. es ist möglich, wenn Sie ein zu scharfes, saures, heißes Gericht, Getränk verwenden;
  2. oder wegen der Verwendung von Produkten mit schlechter Qualität für die Mundpflege (Zahnelixiere, Pasten);
  3. die Krankheit kann nach hormonellen medizinischen Aerosolen von Asthma, Bronchitis auftreten;
  4. ein häufiger Grund für die Bildung einer Entzündung der Schleimhaut - Zahnersatz, falsch installiert von Scharlatanen;
  5. Es gibt viele berufliche Gründe für das ständige Wiederauftreten von Stomatitis (Strahlung, Staub, schädliche biologische Substanzen).

Infektiöse Formen entwickeln sich als Folge der Vermehrung von schleimpathogenen Mikroorganismen:

  1. eine virale Form von Stomatitis erscheint, wenn sie mit Herpesviren, Windpocken, Parainfluenza und Influenza sowie mit Adenoviren infiziert ist;
  2. mit vesikulärer enteroviraler Form zusammen mit Entzündungen im Mund treten Hautläsionen an den Handflächen und Füßen auf. Wege der Infektion: in der Luft, mündlich, Kontakt. Symptome: Der Ausbruch der Krankheit ist ähnlich wie ARVI, dann auf den inneren Bereichen der Lippen, Wangen bilden transparente Blasen;
  3. Pilz- (Candidiasis, Aktinomykose) und bakterielle eitrige - erkannt durch endogene Erkrankungen (Autoinfektion) während der Infektion von Erwachsenen und Kleinkindern bedingt pathogener Mikroorganismen gebildet werden, und auch aufgrund des längeren Gebrauch von Antibiotika.

Die symptomatische Krankheit tritt mit der Entwicklung der Pathologien der Nieren, des Gastrointestinaltraktes, der endokrinen Drüsen, der Leber, der Lungen, des Nervensystems auf.

Allergische Stomatitis nach der Hauptversion von Wissenschaftlern entwickelt als Reaktion auf das Immunsystem für die Aufnahme von fremden Mikroorganismen in den Körper.

Klassifizierung nach charakteristischen Merkmalen

Die klinische Klassifikation behandelt die Krankheit nach bestimmten Manifestationen (morphologische Veränderungen) und unterscheidet:

  1. katarrhalisch. Krankheit mit Entzündung der Schleimhaut in Abwesenheit von tiefen Läsionen achtern, Geschwüre. Symptome: Schwellungen, Rötungen, Schmerzen, unangenehme Gerüche aus dem Mund;
  2. aphthous. Es zeichnet sich durch das Auftreten einzelner oder mehrerer Wohnungen aus. Die Krankheit entwickelt sich in Stadien: prodromale, aphthöse, ulzeröse Phasen, gefolgt von Heilung;
  3. ulzerativ. Oft ist eine Folge der katarrhalischen Formen, und auch entsteht von den Erkrankungen der inneren Organe. Es ist durch tiefere Läsionen der Schleimhäute, die Bildung einer grauen Ablagerung mit Fäulnisgeruch, Geschwüre und eine Erhöhung der Temperatur gekennzeichnet.

Klassifizierung nach Standort

Je nach dem Ort der Entstehung von Entzündungsprozessen werden folgende Arten von Krankheiten unterschieden:

  • Cheilitis (sowie Angulite) - auf den Lippen gibt es Peeling, Bläschen, Gelbsucht, Wunden, roten Rand, Schwellungen;
  • Glossitis - entzündliche Prozesse, Ulzeration, rote (blaue) Flecken, Verdickung auf der Oberfläche der Schleimzunge;
  • Zahnfleischentzündung - Zahnfleischläsionen. Gekennzeichnet durch Blutungen, Hyperämie mit der Bildung von Aphthe, Geschwüre, Granulome;
  • Palatinite - Der entzündliche Prozess ist im weichen Gaumen des Gaumens lokalisiert.

Der Verlauf jeder Art von Stomatitis kann akut und rezidivierend (chronisch) sein. Bei Erwachsenen mit hoher Immunität bildet sich keine Entzündung, oder eine milde Form wird beobachtet.

Was ist wichtig für eine genaue Definition der Klassifizierung der Krankheit?

Bevor Sie mit der Behandlung von Soor bei Erwachsenen mit Naturheilmitteln, ist es notwendig, die Ursache für die Bildung des Entzündungsprozesses (traumatische Läsionen, Pilz-, Bakterien, Viren, infektiöse) herauszufinden.

Einige Arten von medizinischen Wiesen Gräser, Beeren, Gemüse und Früchte haben einzigartige antivirale und antibakterielle Eigenschaften, sind aber gegen Pilze völlig machtlos.

Faktoren, die die Entwicklung der Krankheit bei Erwachsenen provozieren

loading...

Der Hauptgrund für entzündliche Prozesse der Mundschleimhaut ist die Schwächung der Immunität sowie ungünstige Bedingungen für die Erhaltung der schützenden Eigenschaften des menschlichen Speichels.

Die Entwicklung einer bakteriellen, pilzlichen intrakavitären Infektion des Mundes wird durch folgende Faktoren erleichtert:

  • Vererbung;
  • unzureichende Hygiene, die Verwendung von Zahnpflegemitteln von schlechter Qualität;
  • Stoffe aus Haushaltschemikalien und Produkte mit Allergenen;
  • Trauma durch scharfe Gegenstände, Verbrennungen;
  • Zahnfleischerkrankungen und Zähne;
  • falsche Einstellung von Prothesen, Zahnspangen;
  • Erkrankungen des Blutes, des Gastrointestinaltrakts und jedes inneren Organs des Körpers;
  • Dehydration durch längeres wiederholtes Erbrechen, Durchfall;
  • Dysbiose, Vitaminmangel, Mineralstoffmangel;
  • Anwesenheit im Körper von Helminthen oder anderen Parasiten;
  • Alkoholmissbrauch;
  • Rauchen;
  • Chemotherapie;
  • die Verwendung von Hormonpräparaten;
  • antibiotische Behandlung;
  • anhaltender Stress.

In der Risikogruppe sind auch Menschen mit endokrinen Erkrankungen, Hormonstörungen, Schwangere und ältere Menschen.

Methoden der Behandlung

loading...

Eine der wichtigsten Regeln zur Verhinderung und erfolgreichen Beseitigung von entzündlichen Prozessen in der Schleimhaut Zunge, Gaumen und Zahnfleisch ist der Ausschluss von provozierenden Faktoren.

Darüber hinaus ist es wichtig, die richtigen Heilpflanzen unter Berücksichtigung der Art der Erkrankung auszuwählen.

Eine weitere Voraussetzung für eine effektive Behandlung zu Hause - die Verwendung von Volksheilmittel sollte mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Pilzform (Soor)

Die wirksamsten Behandlungen für kleinere Candida Schleimhautläsionen in der Mundspüllösung ist ein Heilkraut und Verschmieren frische Säfte von Obst, Gemüse und Beeren, haben Anti-Pilz, adstringierend und entzündungshemmende Fähigkeiten.

Traditionelle Heiler bieten folgende Rezepte an:

  1. Ringelblumen-Infusion. 1 Teelöffel zerquetschte Blütenstände brühen 200 ml kochendes Wasser, bestehen Sie 15 Minuten, kühlen Sie ab, filtern Sie. Mund alle 4 Stunden spülen;
  2. Sodalösung. 1 Teelöffel verdünnen. Soda für 200 ml gekochtem warmem (36 Grad) Wasser. Nach jeder Mahlzeit spülen;
  3. Abkochung der Rinde der Eiche. 1 Teelöffel Rohstoffe mit kochendem Wasser (250 ml) einweichen, bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen lassen. Abkühlen, lösen Sie die Lösung, schmieren Sie die betroffenen Bereiche 6 Mal pro Tag;
  4. Wermut. Gießen Sie 1 EL. l. frische Pflanze mit kochendem Wasser (250 ml), filtriert durch 20 Minuten. Verwenden Sie in der Qualität der Anwendung Kompressen oder spült 3-5 mal;
  5. Zwiebel-Knoblauch-Saft. Mit Wasser 1: 1 verdünnen, Aphthen schmieren oder 4 mal täglich den Mund ausspülen. Dieses Volksmedikament gegen Stomatitis wird ausschließlich für Erwachsene verwendet.
  6. Preiselbeeren, Preiselbeeren und Viburnum. Besitzen starke antimykotische Eigenschaften, empfiehlt es sich, Stomatitis Dekokte der Blätter, Beeren (Spülung), und frische Säfte (Bewässerung) slizistyh.Kontsentrirovannye Saft Säure beschädigen kann den Zahnschmelz zu behandeln, so dass innerhalb von 5 Minuten nach der Behandlung des Zahnfleischs, Gaumen, Zunge besser Mundspülung mit warmem sauberes Wasser;
  7. Karotten, Kohl frisch gepresste Säfte. Verwendet, um die betroffenen Oberflächen mindestens 5 Mal pro Tag zu schmieren;
  8. ölige Hüften, Sanddornbeeren, Sanddornbeeren. Um die Regeneration des Gewebes zu beschleunigen, werden die Anwendungen 5 bis 8 Minuten nach der Behandlung mit Schleimreinigungs- und therapeutischen Lösungen in den betroffenen Bereichen angewendet.

Bakterielle Form

Einzigartige bakterizide, entzündungshemmende, immunmodulierende Eigenschaften für inländische Arzneimittel von Kamille Blütenstand und Blatt, Salbei, Eukalyptus, Aloe, Wegerich, Zweige Himbeere, Weidenrinde bekannt.

Rezepte zur Behandlung von bakteriellen Formen von Stomatitis sind die folgenden:

  • Schale von Granatapfel. Die Abkochung der zerdrückten Granatapfelschale ist wirksam zur Heilung von Geschwüren. Es wird in einem Verhältnis von 2 EL zubereitet. l. und ein Glas Wasser bei schwacher Hitze. Kühlt, züchtet, halbgekochtes Wasser. Die Lösung muss vier Mal am Tag gewaschen werden;
  • Infusion spülen. Es wird Infusion von jeder Pflanze zur Bewässerung (Spülung) des Mundes verwendet, der aus frischen oder getrockneten Rohstoffen im Verhältnis von 1 Teelöffel hergestellt wird. zu 250 ml kochendem Wasser. Halten Sie 15 - 20 Minuten unter dem Deckel, Filter. Um die Bakterienflora zu zerstören, genügt 4- bis 5-mal täglich die Behandlung der Schleimhäute.
  • Johanniskraut und Schafgarbe. Für die schnelle Reinigung, Desinfektion von Aphthus sind Infusionen von Johanniskraut, sowie Schafgarbe verwendet. 1 EL. l. Rohmaterialien werden 15 Minuten in 300 ml kochendem Wasser gedämpft. Nach dem Abkühlen und Filtern der Lösung spülen Sie den Mund für 5 Minuten;
  • Aloe-Blattsaft. Wird verwendet, um den entzündlichen Prozess zu reduzieren und die Wunden im Mund zu desinfizieren. Schneiden Sie den Spross von der Pflanze mindestens 3 Jahre alt, 2 Tage stehen im Kühlschrank (Seitenregal), drücken Sie den Saft auf einem Tampon. Legen Sie die Lotionen (Anwendungen) für 10 Minuten. Die Anzahl der Eingriffe richtet sich nach dem Ausmaß der Läsion: bei katarrhalischer Stomatitis, 2, ulzerativ - bis zu 5 Sitzungen der Schleimhautbehandlung;
  • Kartoffelsaft. Hat starke entzündungshemmende Fähigkeiten und aktiviert auch die Regeneration von oralem Gewebe. Es wird verwendet, um Patienten mit Zahnfleisch, inneren Oberflächen von Wangen und Zunge (3 Behandlungen pro Tag nach dem Spülen Kräutertees) zu schmieren;
  • Alkohollösungen. Sie können aus Calendula, Kamille, Johanniskraut, Salbei wie folgt hergestellt werden: pro 100 gr. Alkohol wird 10 g genommen. Kräuter, Glaswaren mit einem Deckel verstopft, in einer Speisekammer platziert. Die Lösung wird täglich geschüttelt. Nach 20 Tagen wird die Tinktur gefiltert, die Flasche wird im Kühlschrank aufbewahrt. Zum Spülen werden 30 Tropfen in 100 ml Wasser verdünnt.

Virale Form

Eine wichtige Voraussetzung für die Gesundung des Organismus, wenn die Mundhöhle von solchen Infektionen betroffen ist, ist die Verwendung von medizinischen Naturheilmitteln mit starken immunmodulierenden, entzündungshemmenden, antiviralen Eigenschaften.

Gleichzeitig mit der lokalen Behandlung von entzündeten Bereichen von Schleim Infusionen, Brühen empfohlen, Tee aus Kräutern zu trinken, für deren Herstellung 1 TL. Die Pflanzen werden mit einem Glas kochendem Wasser gebraut. Dies aktiviert die Wiederherstellung der körpereigenen Immunabwehr.

Die stärksten Hemmstoffe für die Aktivität von fremden Mikroorganismen sind die folgenden Pflanzen:

  • Echinacea;
  • Birkenknospen und Chaga-Pilze;
  • die Wurzeln von Astragalus;
  • Calendula;
  • Wurzeln und Rinde der Pflanzenkatze;
  • Ingwer;
  • Süßholzwurzeln;
  • Oregano (Oregano);
  • Blätter sind oliv;
  • Zwiebeln und Knoblauch haben eine unglaublich starke antivirale Aktivität. Aus ihnen Saft auspressen, eine Aufschlämmung für die Behandlung von Geschwüren und Aphten machen.
  • Zitronensaft, Kirschen, Himbeeren - enthalten natürliche antivirale Flavonoide und Antioxidantien, die freien Radikalen entgegenwirken. Um jedoch die Zerstörung des Zahnschmelzes zu verhindern, verdünnen Sie es mit der gleichen Menge Wasser und trinken Sie es besser durch einen Strohhalm.

Es erfordert eine ausgewogene Ernährung, einschließlich ausreichend Vitamine, Mineralstoffe, Proteine.

Es ist kontraindiziert, süße, würzige, salzige Gerichte zu essen, die großzügig mit Gewürzen und Gewürzen aromatisiert sind. Es ist notwendig, Produkte fester Struktur und steifer Konsistenz auszuschließen, die eine mechanische Schädigung der Schleimhäute des Mundes fördern.

Nützliches Video

loading...

Und noch ein paar Tipps zur Behandlung von Stomatitis bei Erwachsenen mit Volksmedizin:

Typischerweise wird die Entwicklung von Entzündungen der Schleimhaut Hohlraum auf einem Hintergrund von internen Pathologien gebildet, damit das Auftreten von spezifischen Symptome: Jucken, Zahnfleischbluten, Geschwüren, aftovyh Formationen am Gaumen, Zunge und andere Defekte, es erforderlich ist, um sofort den Arzt zur Untersuchung und Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung.

Folk Behandlung von Stomatitis - Rezepte HLS

loading...

Bei der Behandlung von Stomatitis mit Volksheilmitteln und Verschreibungen müssen Infektionsherde (Karies, Gingivitis etc.), Füllungsdefekte, Ablagerungen auf den Zähnen beseitigt werden. Dies ist notwendig, um eine Stomatitis zu verhindern.

Also, was und wie Stomatitis bei Erwachsenen und Kindern zu behandeln?

loading...

Gurgeln Mund mit Eiweiß ist ein sehr verbreitetes Volksheilmittel.

Er hat eine wissenschaftliche Erklärung: Bei infektiöser Stomatitis im Speichel ist der Gehalt der natürlichen bakteriziden Komponente, Lysozym, reduziert. Diese Substanz ist reichlich in Hühnereiweiß, so dass diese Volksmethode der Stomatitis auch von Ärzten empfohlen wird. Es ist notwendig, das Ei zu waschen und das Protein in 100 g warmem Wasser zu lösen, Schneebesen. Mundwasser mit dieser Mundlösung alle 2 Stunden.

Mit ulzerativen nicht heilenden Stomatitis bei Erwachsenen, die gegen andere Krankheiten aufgetreten ist, wird ein solches Werkzeug schnell helfen: 1 Ei-Protein, 1 TL. Honig, Novocain 5 mg, eine Ampulle Vitamin B1 und B6. Mische alles zu einem schaumigen Zustand. Nehmen Sie einen leeren Magen für 1 Teelöffel. Bis zur vollständigen Aufnahme im Mund behalten.

Wasser

5-8 Mal täglich mit klarem, heißem Wasser spülen, besonders nach dem Essen.

Um eine schnellere Wirkung bei der Behandlung von Stomatitis zu erreichen, ist es wünschenswert, in dem Spülwasser Soda (1 Std. L. Wasserglas) oder Wasserstoffperoxid (1 Std. L. Peroxide 0,5 Wasserglas) oder Kaliumpermanganat (auf Licht hinzuzufügen, oder rosa Farbe) oder eine Tinktur aus Propolis.

Ausgezeichnetes Volksheilmittel für die Behandlung von Stomatitis ist nicht nur Wasser, und Abkochungen von Kräutern: Johanniskraut, Kamille, Ringelblume, Schafgarbe, Eiche, Schachtelhalm, Salbei, Ysop. Einige dieser Pflanzen ist antiseptisch, die andere - stärkt die Schleimhaut schädigen und die dritte reguliert die Säure im Mund, reduziert die Entzündung.

Anwendung von Aloe

Wenn es mehrere Wunden gibt, können Sie die Blätter der Aloe kauen, die betroffenen Stellen mit einem Stück Aloe schmieren. Wenn die Wunde ist und bequem gelegen - wenden Sie ein Blatt Aloe darauf.

Wie man Stomatitis bei Erwachsenen mit Knoblauch behandelt

loading...

Knoblauch hat eine starke bakterizide Wirkung, daher wird er häufig in der Volksmedizin zur Behandlung von Stomatitis eingesetzt. Das Rezept ist: 1 EL. l. Knoblauch püriert mit 1 TL gemischt. Kefir oder Joghurt. Verteilen Sie diese Masse über die Oberfläche der Wunden. Es wird brennen, aber es ist notwendig zu leiden. Mach 3 mal am Tag.

Traditionelle Kartoffelbehandlung

Auf die entzündeten Pflaster Brei aus rohen Kartoffeln auftragen. Die positive Wirkung dieses Volksheilmittels beruht auf den wundheilenden Eigenschaften von Kartoffeln

Spülen Sie den Mund mit Karottensaft in Rezepten zur Behandlung von Stomatitis bei Erwachsenen und Kindern

Mundspülungen 3 mal täglich mit Karottensaft, verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1: 1, durchführen. In Käfigen der Schleimhaut, die durch Pilze oder Viren geschädigt sind, fehlt Beta-Carotin, um die Krankheit zu bekämpfen, und diese Substanz ist in Karotten reichlich vorhanden

Leinsamen sind das wichtigste Volksheilmittel für die Behandlung von Schleimhäuten im ganzen Körper.

1 EL. l. Leinsamen gießen 200 ml kochendes Wasser, kochen und abtropfen lassen. Tun Sie ein Mundwasser, um Wunden schnell zu heilen. Schleim aus dem Absud der Samen strafft alle Wunden und Risse in der Speiseröhre, Magen, Darm, unter seinem Schutz wird die Schleimhaut schnell wiederhergestellt

Silberwasser bei der Behandlung von Stomatitis bei Erwachsenen und Kindern

Um den Körper von einer Infektion zu reinigen, die die Entwicklung von Stomatitis provoziert, ist es nützlich, Silberwasser (mit Silber infundiertes Wasser) für 3 bis 5 Tage pro 3 Tassen pro Tag zu nehmen

Bei ulzeröser Stomatitis spülen Sie Ihren Mund 5-6 mal täglich mit einer Infusion von Teepilz.

Der Effekt wird nach 2 Behandlungstagen beobachtet.

Lugols Lösung zur Behandlung von Stomatitis bei Säuglingen

Um Stomatitis bei Säuglingen zu behandeln, ist es möglich, mit Hilfe von Lugol-Lösung in Glycerin (in einer Apotheke verkauft). Kranzfett mindestens dreimal täglich im Mund. Dieses Volksrezept hilft allen zuverlässig

Wie behandelt man Stomatitis bei einem Säugling mit Ringelblume?

Infants Stomatitis Ursachen von Candida-Pilze, Geschwüre verschmelzen, mit weißer Blüte bedeckt, wird dieses Phänomen auch Soor genannt. Für die Behandlung müssen Sie 1 EL brauen. ein Löffel getrocknete Ringelblumenblüten mit einem Glas kochendem Wasser. Um eine Stunde zu bestehen. Wischen Sie mit Watte oder einer mit dieser Infusion angefeuchteten Baumwollscheibe die Mundhöhle 3 mal täglich sauber. In das Trinkwasser eines Kindes Karottensaft geben, die Menge des Saftes hängt vom Alter ab.

Blaues Jod - wie man Stomatitis bei einem Kind behandelt

In Apotheken können Sie eine Lösung von Methylenblau, im Volksmund Blaujod genannt, kaufen. Tauchen Sie in diese Lösung einen Wattestäbchen und schmieren Sie die Wunden - sie gehen buchstäblich in 1-2 Tagen. Blaues Jod brennt nicht, dies ist die beste und zuverlässigste Methode zur Behandlung von Stomatitis bei Säuglingen. Aber auch für Erwachsene wird es helfen, Stomatitis zu heilen!

Folk Behandlung von Stomatitis - Rezepte HLS

loading...

Stomatitis bei Erwachsenen - Behandlung mit einer Mischung aus Protein und Honig

Nimm 1 EL. l. Honig, nicht raffiniertes Sonnenblumenöl, Ampulle novocaine und Ei-Protein, es ist alles gut durchmischt, halten Sie die Mischung in dem Mund für 10-15 Minuten 6-8 mal pro Tag. In der Regel am dritten Tag der Gelbsucht im Mund gehen Sie vollständig. (HOOO 2002 Nr. 8, Seite 18,)
Bei der Behandlung von Stomatitis bei Kindern wird diese Mischung auf den Mund eines Kindes verschmiert (HLS 2004 Nr. 2, Seite 25)

Stomatitis bei Kindern - Behandlung mit Ringelblume

Beim Kind in zwei Jahren hat der ganze Mund jazvochki abgedeckt. Seine Mutter machte Ringelblumen und ließ ihren Sohn in ihrem Mund halten und spuckte ihn dann aus. Zweimal gespült und der Mund des Babys war sauber. (Gesunder Lebensstil 2002, Nr. 16, Seite 18,) Die Heilerin Klara Doronina empfiehlt auch, Stomatitis zu Hause mit Hilfe von Calendula-Blumen zu behandeln. Spüle deinen Mund alle 2 Stunden. (HLS 2003 Nr. 7, S. 22-23)

Behandlung mit Chlorophyll

Bei Stomatitis ist Chlorophyllipt eine gute Hilfe - es ist ein Extrakt aus den Eukalyptuszapfen. Es wird in Apotheken in zwei Formen verkauft - Alkohol und Öl. Dies bedeutet, dass Sie Kinder behandeln können, da die Lösung einen neutralen Geschmack und einen sehr schwachen Geruch hat. Eine halbe Tasse Wasser nimmt 10 Tropfen Chlorophyllip. Dieses Volksheilmittel hilft auch bei Halsschmerzen, Husten und Durchfall (HLS 2004 Nr. 1, Seite 25)

Home Behandlung von Stomatitis bei einem Kind mit Hilfe von Aloe

Das Mädchen in drei Jahren war an Stomatitis erkrankt, so sehr, dass sie Erwachsene in der Familie infizierte. Sie konnte nichts essen, sie weinte vor Schmerz. Medikamente, die von Ärzten verschrieben wurden, halfen nicht. Cure Stomatitis durch Volksheilmittel verwaltet: Schneiden Sie ein Stück Aloe Gummi verschmiert sich und seine Tochter dreimal am Tag. Am nächsten Tag wurde alles wie eine Hand entfernt - und das Kind und Erwachsene (HLS 2004 Nr. 9, Seite 26)

Borisches Petrolatum

Bei einer Stomatitis bei Kindern ist es notwendig, die Mundhöhle mit Borat-Vaseline zu behandeln. Die Temperatur nimmt schnell ab und die Wunden heilen. (HLS 2005 Nr. 22, Seite 30)

Hausbehandlung mit Alaun

Die Frau hatte Wunden in ihrem Mund - Stomatitis. Sie konnte weder essen noch trinken. Der Zahnarzt hat erfolglos behandelt. Ein Nachbar riet mir, Alaun in der Apotheke zu kaufen und mehrmals täglich zu spülen. Eine Woche später heilten alle Wunden. Um eine Medizin zu machen, müssen Sie ein Stück Alaun nehmen und in abgekochtem Wasser verdünnen. Es stellte sich heraus, dass etwas viskos-sauer schmeckte. Bei der Stomatitis des Kindes ist nötig es den Verband mit der Binde zu wickeln, in der Lösung zu befeuchten und den Mund des Kindes zu bearbeiten. (HLS 2005 Nr. 22, Seite 31)

Behandlung von Stomatitis bei Kindern und Erwachsenen mit Zwiebelbrühe

Die mittelgroße Zwiebel wird fein gehackt und mit 30-50 ml Wasser gegossen. Aufkochen und abkühlen lassen. Erwachsene sollten diese Brühe in ihrem Mund behalten. Um Stomatitis bei einem Kind zu behandeln, ist es notwendig, die Hände zu waschen mit Seife und Wasser, wickeln Sie den Finger mit einem Verband, obmoknut in Brühe und schmieren die Mundhöhle (HLS 2006 №2, Seite 33)

Stomatitis bei einem Kind - wie man eine Kalorie mit Honig heilt

Als das Kind im Mund einer Wunde erschienen ist, hat der Arzt ihm bittere Nystatin geschrieben. Aber das Kind nahm diese Bitterkeit nicht in den Mund und widerstand in jeder möglichen Weise der Behandlung. Dann bereitete ihm die Großmutter einen Kartoffelbrei mit Honig vor, den das Kind gerne aß. So war es möglich, Stomatitis schnell zu heilen - nur 2 Tage. (2007 Nr. 22, Seite 33)

Likör Tee stieg für die Behandlung von Erwachsenen

Rosenblüten eignen sich gut zur Behandlung von Munderkrankungen (Stomatitis, Geschwüre, Risse). Die Frau war Stomatitis, die 3 Jahre werden konnten konnten nicht nicht geheilt, ganzer Mund mit Wunden bedeckt war, ist es fast nichts gibt, und sehr dünn. Freunde gaben ihr ein Heilmittel auf der Basis von Blütenblättern einer Tee-Rose, nach 10 Tagen ging die Krankheit über.

Zum Kochen ist ein Volksheilmittel für Soor ist nötig, die Blütenblätter einer Tee zu sammeln Rosen Rose 9c 60-80), legten in einer Emailleschüssel, pour 2 Liter kochendem Wasser, an einem Tag setzen ziehen lassen. Dann abseihen, 2 kg Zucker, 500 ml guten Wodka, 1 EL hinzugeben. l. Zitronensäure. Die Farbe sollte wie Tee sein. Sammle die Blütenblätter, wenn die Rose anfängt zu bröckeln. Wie behandeln: Am Abend vor dem Schlafengehen einen Schluck Schnaps in den Mund nehmen, etwa eine Minute lang im Mund spülen und schlucken. Am Morgen passiert meistens alles. Jemand hilft dieses Mittel vom ersten Mal, jemand 3-4 mal, hilft aber immer. (2008 Nr. 8, Seite 33)

Effektive Behandlung von Stomatitis bei Erwachsenen durch Volksmedizin

loading...

Stomatitis ist eine Krankheit mit sehr unangenehmen Symptomen. Der Patient kann es sich nicht leisten, heißen Tee zu trinken oder ein Lieblingsgericht zu essen, weil bei jeder Mahlzeit ein scharfer Schmerz auftritt, der im Mund auftritt.

Die Diagnose der Stomatitis bei Erwachsenen ist sehr einfach, ihre Anzeichen sind ziemlich charakteristisch und können leicht von anderen Krankheiten mit ähnlicher Ätiologie unterschieden werden.

Ursachen der Krankheit

loading...

Stomatitis ist eine ansteckende Krankheit. Der pathogene Erreger parasitiert auf der Schleimhaut der Mundhöhle, durch Wunden und Mikrotraumen dorthin gelangen. Zum Beispiel durch die Spuren eines Stichs, Brennen, Reiben von der Zahnbürste.

In einigen Fällen Stomatitis ist eine Folge einer starken allergischen Reaktion.

Die häufigste Ursache für das Auftreten der aphthösen Form der Stomatitis kann genannt werden Die Unterdrückung der Immunabwehr und die stärkste Avitaminose. Die Besonderheit dieser Art von Krankheit liegt darin, dass bei der Behandlung nur oberflächlicher und äußerer Symptome sich die Krankheit immer wieder manifestiert und die Remissionszeiten immer kürzer werden.

Symptome

loading...

Mit dem Ausbruch der Krankheit, das heißt, in den ersten Tagen, wenn das infektiöse Agens gerade seine zerstörerische Aktivität auf der Oberfläche der Schleimhaut beginnt, Stomatitis manifestiert sich durch Trockenheit und Unbehagen im Mund.

Bereits am dritten Tag des Ausbruchs der Erkrankung an der Oberfläche der Zunge und an der Innenseite beider Wangen, das Auftreten einer grauen oder weißen Plakette. Im Laufe der Zeit erscheint dieser Angriff auf der Schleimhaut der Lippen, was in den Entzündungsprozess mit einbezieht, sogar die Mundwinkel.

Stomatitis ist in mindestens drei Formen unterteilt. Aber trotz der unterschiedlichen Ätiologie ist die Symptomatologie aller drei fast identisch. Der Unterschied besteht nur in den Ursachen und Methoden der traditionellen Behandlung.

  • Cyrral Form von Stomatitis. Es ist durch das Auftreten von Trockenheit in der Mundhöhle und Überempfindlichkeit gegenüber der Schleimhaut gekennzeichnet. Wenn eine solche Stomatitis nicht behandelt wird, kann sie in das akute Stadium übergehen, in dem sich Geschwüre sowohl am Zahnfleisch als auch an der Zunge befinden. Normalerweise ist diese Form der Krankheit inhärent in denen, die Zahnprothesen tragen. Insbesondere, wenn ein Zahntechniker ein schlechtes Modell anfertigte oder wenn eine Prothese hergestellt wurde, wurden minderwertige und inkompatible Materialien verwendet. Ansonsten wird bei Rauchern, deren Zähne mit einer dicken Schicht Tabakbelag überzogen sind, eine katarrhalische Stomatitis diagnostiziert. Die Ursache der Stomatitis wird häufig für die Mundhygiene missachtet.
  • Herpetic. Typischerweise klagen Patienten über diese Art von Krankheit. Als Provokateur gilt das Herpes-simplex-Virus, das mit einer einzigen Infektion bis zu seinem Tod im menschlichen Körper verbleibt. Ärzte können keine Antwort geben, warum Herpes Stomatitis bei einigen Menschen nur einmal im Leben manifestiert, während bei anderen es in Form von chronischen Entzündungen auftreten kann. Diese Art von Stomatitis hat eine Reihe von charakteristischen Symptomen, aber die unangenehmsten von ihnen - es ist ein Fieber und eine große Anzahl von kleinen bläschenförmigen Geschwüren, die das gesamte Innere des Mundes bedeckt. Vesikel können platzen, sich vermischen und sich in ausgedehnte Geschwüre verwandeln. In diesem Fall sind diese Form und vor allem einzelne Entzündungszeichen - reichlich getrennt Speichel, und der Prozess des Schluckens ist mit Beschwerden verbunden und ist sehr schwierig.
  • Aphthous. Es gehört zu einer chronischen Krankheit Ausschlag über die Mundschleimhaut Oberfläche allgemeine Lethargie, Fieber manifestiert. Aftami rief mehrere Geschwüre im Mund auf, sie sind durch eine langsame Heilung gekennzeichnet und dauern ungefähr drei Wochen. Die Krankheit selbst verursacht oft eine Magenverstimmung und Durchfall bei Patienten.

Allgemeine Empfehlungen

Es wird besser sein, wenn Volksheilmittel zur Stomatitis-Behandlung als Ergänzung zur traditionellen Therapie verwendet werden.

Apotheken bieten eine Vielzahl von Produkten, in Form von Salben oder Pasten hergestellt, die lokal auf Geschwüre angewendet - bilden eine Art Schutzfilm auf ihnen.

Es ist in der Lage, die Wunde vor den Auswirkungen von Reizstoffen in Form von Speisen und Getränken zu schützen.

Und das ist überhaupt nicht wichtig - in der Zusammensetzung solcher Medikamente gibt es immer Komponenten, deren Wirkung auf die Heilung der Schleimhäute gerichtet ist. Neben der externen Behandlung muss der Patient Antibiotika, antivirale und antibakterielle Medikamente einnehmen.

Lesen Sie in diesem Artikel, wie man rheumatoide Arthritis zu Hause behandelt.

Wie zu Hause behandeln?

Um Stomatitis im Haushalt zu heilen, können Sie bewährte Volksrezepte nutzen, um Spülungen und Salben zuzubereiten. Die Hauptzutaten in diesen Produkten sind einfach und für alle Gemüse, Milchprodukte, Butter und medizinische Präparate erschwinglich.

Eine gute Medizin ist Knoblauch. Um es vorzubereiten, müssen Sie 4 große Zinken nehmen und mit einem Mixer einen pastenähnlichen Brei machen. Es fügt einen Esslöffel saure hausgemachte Milch hinzu.

Wenn dies nicht zur Hand ist, ersetzen Sie den Laden Joghurt. Die resultierende Mischung wird verwendet, um Geschwüre betroffene Bereiche, Schleimhäute dreimal täglich zu behandeln.

Das zweite Rezept impliziert die Verwendung von rohen Kartoffeln, die auf der kleinsten Reibe gerieben und mit Olivenöl vermischt werden müssen. Beide werden in gleichen Anteilen genommen, gemischt und auf die resultierende Paste auf Geschwüre im Mund aufgetragen. Aber es ist durchaus zulässig und einfach, Kartoffeln mit dünnen Platten zu schneiden und sie bereits auf die betroffenen Gebiete aufzutragen.

Löffel flüssiger und frischer Honig verflüssigt auf einem Dampfbad, fügt es die gleiche Dosis von Qualitätsolivenöl hinzu, am besten, wenn es durch kaltes Pressen erhalten wird.

In die gleiche Mischung das rohe Eiweiß aus dem Hühnerei geben und die Ampulle 0,5% Novokain gießen. Alles wird gründlich gerührt, bis eine gleichmäßige Masse erhalten wird. Dies ist eine der effektivsten Volksmedizin für Stomatitis.

Ein halbes Glas fein gehackt frische Klettenwurzel 100 ml erhitztes Sonnenblumenöl wird vorzugsweise nach Hause gegossen. Danach sollte das Medikament für mindestens 24 Stunden infundiert werden.

Es wird zum Kochen gebracht und die Salbe auf einem schwachen Gas wird für ungefähr 25 Minuten gekocht. Eine dicke Paste, die bei allen Manipulationen entsteht, behandelt die Schleimhaut des Mundes.

Großes Blatt aus Aloe zerstampfen Sie es, fügen Sie einen Esslöffel Olivenöl zum resultierenden Brei hinzu, sanft und gut mischen Sie und verwenden Sie für den beabsichtigten Zweck - als eine Salbe mit einem weißen Flecken im Mund.

Spülungen mit Stomatitis sind nicht weniger wirksam. Sie helfen auch, den Zustand des Patienten zu lindern, beschleunigen den Prozess der Vernarbung von Geschwüren und werden von allen verfügbaren Komponenten vorbereitet.

Für diese Zwecke empfehlen traditionelle Heiler normalerweise frisch gewonnener Karottensaft, die mit warmem kochendem Wasser in einem Verhältnis von 1 zu 1 verdünnt wird. Die resultierende Mischung sollte mehrmals täglich gespült werden. Nach dem gleichen Prinzip wird der Saft aus Kohl.

Um Manifestationen von Stomatitis bei Erwachsenen zu behandeln, können Sie verwenden Meerrettichsaft. Um es zu machen, muss man die frische und fleischige Wurzel dieser Pflanze mehrmals im Fleischwolf mahlen.

Nach dem Verdünnen der bitteren Flüssigkeit mit sauberem Wasser halbieren und zum Ausspülen verwenden. Und Sie können Meerrettich durch Tinktur aus dem sogenannten "Teepilz" ersetzen.

Er ist sehr wirksam bei der Behandlung von Stomatitis. Der Mund sollte mindestens anderthalb Stunden lang mit einer Tinktur gespült werden, und der allgemeine Zustand der Mundhöhle wird sich am Ende der ersten 24 Stunden verbessern.

Nicht weniger effektiv Brühe aus Zwiebelschalen. Nehmen Sie 50 Gramm Hülsen und füllen Sie es in 500 ml kochendem Wasser. Nach dem es über Nacht infundiert werden sollte, wird die Infusion auf das erste Anzeichen von kochendem Wasser erhitzt und zur Kühlung und Infusion für weitere 8 Stunden beiseite gestellt.

Das Ergebnis ist eine starke Infusion, die Ihren Mund mehrere Stunden lang stündlich spült. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass die Zwiebelschale den Zahnschmelz stark verfärbt und dadurch dunkler wird. Nach Ende der Behandlung wird der Farbton nach und nach natürlich.

Esslöffel trockene Limettenblüten Es wird 250 ml abgekochtes Wasser gegossen und es besteht 5-6 Stunden. Im fertigen Produkt einen halben Teelöffel gewöhnliche Soda gießen und gut umrühren. Der Mund sollte nach jedem Essen mit dieser Lösung gespült werden.

Was müssen Sie über die Behandlung des Reizdarmsyndroms zu Hause wissen?

Was ist nicht zu empfehlen?

Während der Behandlung von Stomatitis müssen Sie die Gerichte, die Gewürze oder würzige Gewürze enthalten, aufgeben. Und auch von Salz und verschiedenen Soßen. Sie müssen Ihre Wahl auf rohes Gemüse zu stoppen, aber Beeren und Früchte sollten von der Ernährung ausgeschlossen werden.

Und selbst Gemüse ist besser in Form von halbflüssigem Kartoffelbrei oder frisch gepresstem Saft. Dieser Ansatz gibt dem Patienten weniger Unbehagen. Von den sauren Produkten, Marinaden und Gurken wird die Situation nur noch schlimmer.

Vorbeugende Maßnahmen

Da jedes Trauma die Entwicklung von Stomatitis hervorrufen kann, sollte selbst die Möglichkeit solcher Schäden vermieden werden. Es wird empfohlen, sofort auf gebrochene Zähne und Dichtungen zu achten.

Prothesen sollten perfekt eingestellt sein. Und die hervorstehenden Teile der Zahnspange müssen immer mit Spezialwachs bedeckt sein. Zähne putzen sollte vorsichtig, aber sehr sorgfältig sein.

Selbst bei einem Stomatitis-Ausbruch sollte die Mundhygiene auf einem angemessenen Niveau gehalten werden. Paste oder Klarspüler sollte niemals Geschwüre reizen. Es ist besser, Produkte zu wählen, die kein Laurylsulfat und keinen Alkohol enthalten.

Sehr häufig entwickelt sich vor dem Hintergrund des Missbrauchs bestimmter Lebensmittel eine Stomatitis. Wenn solche Präzedenzfälle bereits etabliert sind, ist es wünschenswert, ein "Ernährungstagebuch" zu führen und sorgfältig alles, was gegessen und getrunken wurde, darin zu fixieren.

Danach hilft es dem Arzt, die Ursache der Infektion zu identifizieren und festzustellen. Alle "verdächtigen" Produkte werden sofort von der Diät ausgeschlossen.

Die Möglichkeit einer solchen Erkrankung auf ein Minimum zu reduzieren - sollte chronischen Stress vermeiden. Natürlich ist eine Person nicht immer in der Lage, ihren Zustand zu kontrollieren, aber es ist ein psycho-emotionales Ungleichgewicht, das das Niveau der Immunabwehr des Körpers stark beeinflussen kann.

Die Intensität der Symptome und des schmerzhaften Syndroms hängt weitgehend davon ab, wie aktiv das Immunsystem ist, wenn Ihre eigenen Antikörper nicht mit bakteriellen und viralen Krankheitserregern umgehen können - Sie können einen Kurs von Multivitaminen trinken.

Behandlung von Stomatitis mit Volksmedizin, wie man schnell von der Krankheit loszuwerden

Stomatitis und seine Behandlung mit Volksmedizin, wird zusammen mit Medikamenten verwendet. Wenn die Krankheit bei Säuglingen auftritt, ist Volkstherapie der Hauptweg, um die Krankheit zu bekämpfen. Die Behandlung sollte die Komplexität der Krankheit, die Häufigkeit von Rückfällen berücksichtigen.

Behandlung bei Erwachsenen

Stomatitis ist eine Infektionskrankheit, die Kinder, Erwachsene, durch Wunden, Mikrorisse durchdringt. Infektion tritt gegen einen Hintergrund von Beriberi, niedrige Immunität auf. Es betrifft die Schleimhaut des Mundes. Zu Beginn der Krankheit manifestiert es sich als trockenes, unangenehmes Gefühl im Mund. An Tag 3 erscheint eine grau-gelbe Beschichtung auf der Zunge, in den Wangen. Die Plaque erstreckt sich bis zum inneren Teil der Lippen, dem Zahnfleisch, bis zu den Mundwinkeln. Nach 2 Tagen sind Wunden mit der gleichen käsigen Beschichtung bedeckt. Es gibt 3 Arten von Stomatitis:

  1. Catarrhal - der einfachste, manifestiert sich durch Rötung des Zahnfleisches, trockener Mund, erhöhte Empfindlichkeit der Mundhöhle.
  2. Aftoznyj - begleitet von der Frustration der Arbeit des Magens, des Darmes, ist vom Vorhandensein jaschwotschek im Mund charakterisiert, die lang nicht heilen. Da ist Schwäche, die Temperatur steigt. Verwandelt sich in eine chronische Form. Exazerbation tritt nach Hypothermie auf.
  3. Herpetic ist eine Viruserkrankung, die sich durch eine große Anzahl von Vesikeln auf der Mundschleimhaut manifestiert. Nach einer Weile platzen sie, Geschwüre bilden sich. Eine Person fühlt sich vermehrt Speichelfluss, Schluckbeschwerden, Fieberzustand.

Bei Erwachsenen kommt es am häufigsten zu Herpesstomatitis. Es definitiv unmöglich machen. Das Virus ist nach der Einnahme bis zum Lebensende vorhanden. Die einzige Option, mit der Sie es loswerden können - Bluttransfusion. Es wird nur auf komplexe Formen von herpetischen Manifestationen zurückgegriffen. Aus irgendeinem unbekannten Grund leiden einige Menschen einmal im Leben an einer Stomaentzündung, andere - nicht einmal, noch andere - können sie nicht loswerden. Drogenbehandlung und Folk sind die gleichen. Daher wenden sich Menschen am häufigsten an Methoden der alternativen Medizin.

Schnelle Wege zur Beseitigung von Stomatitis

Die Geschwindigkeit der Genesung hängt von der Ursache der Stomatitis ab. Von Catarrhal können Sie in fast 3 Tagen loswerden. Bei aphthöser Stomatitis ist es notwendig, die Mundhöhle und den Darm zu behandeln. Zumindest wird es 7 Tage dauern. Die Symptome der Herpesstomatitis allein verschwinden für 14 Tage, bei entsprechender Behandlung dauert es etwa eine Woche. Die Krankheit für einen Tag loswerden wird nicht funktionieren. Stomatitis kann auftreten, wenn Medikamente, zum Beispiel Antibiotika, eingenommen werden. Die einzige Möglichkeit, die Krankheit loszuwerden, ist nach dem Ende der Medikation. Sehr häufig tritt Stomatitis bei starken Rauchern auf. In diesem Fall müssen Sie mit dem Rauchen aufhören, um die Krankheit loszuwerden. Bei Kindern können häufige Manifestationen von Stomatitis mit einer allergischen Reaktion verbunden sein. Ich werde Antihistaminika parallel nehmen müssen.

Rezepte zur Behandlung von Stomatitis bei Erwachsenen

Zur Zubereitung der Medizin zu Hause werden Gemüse, Früchte, Heilpflanzen, Milchprodukte verwendet.

  • Knoblauch. Hat antibakterielle Wirkung, desinfizierend. Bei der Behandlung von Stomatitis ist effektiver. Um die Medizin vorzubereiten, benötigen Sie 3 Knoblauchzehen, 1 EL. ein Löffel Sauermilch oder geronnene Milch. Die Knoblauchzehen zerkleinern und die Milch in den Brei geben. Gut mischen. Behandle die Mundhöhle dreimal am Tag. Ein brennender Agent, biegsamer, es ist notwendig zu leiden.
  • Salbe mit Novocain. Es ist notwendig, 1 EL zu mischen. Löffel flüssiger Honig, Olivenöl. Add Hühnereiweiß, Ampulle von Novocain. Gründlich umrühren. Behandle den Mund dreimal am Tag.
  • Kartoffeln. Jeder vertraute Gemüse hat wundheilende Wirkung, Wiederherstellung, antibakteriell, hilft Geschwüre zu vernarben. Um die Medizin vorzubereiten, Kartoffeln reiben und Olivenöl hinzufügen. Tragen Sie Brei auf die wunden Stellen im Mund auf. Wenn es nicht genug Zeit zum Kochen gibt, können Sie ein dünnes Stück Kartoffeln schneiden, an Geschwüren befestigen.
  • Aloe. Die Heilpflanze heilt Wunden gut, desinfiziert, entfernt Entzündungen. Blätter müssen gut mahlen, fügen Sie wenig Olive hinzu. Behandle die Mundhöhle. Sie können einfach das Blatt schneiden, Aloe-Saft auf die wunden Stellen auftragen. Die Medizin darf oft verwendet werden.
  • Klettenwurzel. Schleifen Sie die Wurzel, um 0,5 Tasse zu bekommen. Die gleiche Menge Sonnenblumenöl kann auf eine Temperatur von 50 Grad Celsius erhitzt werden. Gießen Sie das Rohmaterial. 24 Stunden ziehen lassen. Auf ein kleines Feuer stellen und 15 Minuten kochen lassen. Salbe wird dreimal täglich mit der Mundhöhle behandelt.
  • Wasserstoffperoxid. Das Medikament trägt zur Heilung von Wunden bei, stoppt Schmerzen, beseitigt das Gefühl von Unbehagen. Für die Zubereitung des Medikaments werden 2 TL Peroxid, ein Glas warmes Wasser benötigt. Der Mund wird 3 Mal am Tag gespült.
  • Ringelblume. Ausgezeichnetes entzündungshemmendes, wundheilendes und regenerierendes Mittel. 1 EL. Löffelpflanzen gießen ein Glas abgekochtes Wasser. Sie kochen für 15 Minuten auf einem kleinen Feuer. Spülen Sie 4 mal am Tag.
  • Honig. Die Eigenschaften dieses Heilmittels können lange aufgelistet werden. Die Verwendung von Stomatitis basiert auf der Fähigkeit von Honig, Wunden zu heilen, beschädigte Membranen der Mundschleimhaut wiederherzustellen, Bakterien zu bekämpfen, Entzündungen und Trockenheit zu entfernen. Frischer Blütenhonig wird verwendet. Sehr gut geeignet für therapeutische Zwecke aus Akazienpollen. Schmieren Sie die Mundhöhle den ganzen Tag über.
  • Zwiebelschalen. Eine kleine Menge Rohmaterial wird in 1 Liter Wasser gegossen und zum Kochen gebracht. Bestehen Sie 12 Stunden. Gewöhnlich wird die Medizin am Abend vorbereitet, am Morgen wird es verwendet. Etwas erwärmt, spülen Sie den Mund. Im Verlauf der Behandlung wird sich die Farbe der Zähne ändern, aber sie wird sich nach dem Ende der Therapie schnell erholen.
  • Hühnersaft. Für diejenigen, die einen Entsafter auf dem Gelände haben. Verdünnen Sie 2 Teelöffel in einem Glas mit warmem Wasser, spülen Sie den Mund.

Um die Krankheit zu behandeln, müssen Sie bei den ersten Anzeichen beginnen, dann können Sie die Krankheit viel schneller bewältigen.

Behandlung von Volksmedizin für Kinder

Der Verlauf der Therapie unterscheidet sich nicht von Erwachsenen - Schmierung mit einem Medikament,
Spülen. Die Auswahl der Rezepte für wirksame Mittel hängt vom Alter des Kindes ab. Für kleine Kinder werden Mittel ausgewählt, die keine Reizung verursachen, keinen unangenehmen Geschmack haben, geruchlos sind.

Wie behandelt man Stomatitis bei Kindern unter einem Jahr?

In einem so frühen Alter ist das Risiko einer Stomatitis hoch und die Verwendung von Medikamenten ist begrenzt. Um die Krankheit bei Säuglingen zu behandeln, werden mehrere Methoden verwendet:

  • Zelenka. Antiseptische äußerliche Anwendung. Wird zur Desinfektion von Wunden auf der Hautoberfläche verwendet. Zelenka desinfiziert schnell, zerstört eine große Anzahl von Bakterien, Pilzen. Es trocknet nicht die Haut, es wirkt nur auf der Oberfläche. Befeuchten Sie eine kleine Menge grüner Watte oder Gaze. Verarbeite die Wunde.
  • Soda. Tötet die meisten schädlichen Mikroorganismen. Verwendet in der Behandlung von Soor bei Frauen und kleinen Kindern. 1 Teelöffel Lösung in einem Glas warmem kochendem Wasser auflösen. Befeuchten Sie ein Wattestäbchen oder Mull, in mehreren Schichten verdreht, behandeln Sie die Mundhöhle des Kindes. Befolgen Sie die Prozedur dreimal am Tag.
  • Sinka. Ein ausgezeichnetes bakterizides Mittel, das Mikroorganismen auf zellulärer Ebene beeinflusst. Fähig, Bakterien, Viren zu besiegen. Der offizielle Name ist Methylenblau-Lösung. Das Produkt dringt nicht in den Blutkreislauf ein, verursacht keine Nebenwirkungen, es ist absolut sicher für kleine Kinder. Zur gleichen Zeit hat es eine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Stomatitis. Befeuchten Sie die Scheibe in der Lösung, wischen Sie den Mund.

Vor Beginn der Behandlung muss ein Kinderarzt aufgesucht werden.

Rezepte von Stomatitis bei Kindern

Medikamente werden auf der Basis von Kräutern, Gemüsesäften zubereitet. Die Mundhöhle muss geschmiert oder gespült werden.

  • Karottensaft. Verwenden Sie frisch gepresst. Zu gleichen Teilen in warmem Wasser gezüchtet. Es wird zum Spülen verwendet. Die Häufigkeit des Eingriffs beträgt etwa 6 mal am Tag.
  • Kohlsaft. Da Karotten ein allergieauslösendes Produkt sind und die meisten jungen Kinder eine Dermatitis haben, können Sie Kohl anstelle von Karotten verwenden. Im gleichen Verhältnis verdünnt.
  • Teepilz. Wenn es eines im Haus gibt, für die Behandlung dieser Krankheit - eines der besten Mittel. Sie müssen nur den Mund damit 5 Mal am Tag ausspülen.
  • Limette Farbe. Gießen Sie 2 EL. Löffel getrockneter Blumen mit einem Glas abgekochtem Wasser. Die Medizin wird für 4 Stunden infundiert. Fügen Sie 1 Teelöffel Soda hinzu. Zum Spülen angewendet.
  • Öle. Sie verwenden Pfirsich, Leinsamen, Oliven, Sanddorn. Die Medikamente wirken stark desinfizierend, regenerierend, entzündungshemmend, schmerzlindernd.
  • Wachteleier. Die heilenden Eigenschaften haben in diesem Fall ein Protein. Es muss geschüttelt werden, ein Glas warmes Wasser hinzufügen, gut umrühren. Verwenden Sie einen Klarspüler.
  • Honig. Es wird oft zur Behandlung von Stomatitis bei Kindern angewendet. Es hat eine hohe Effizienz, aber man sollte die Reaktion des Organismus des Kindes darauf berücksichtigen. Honig gehört zu allergenen Produkten, Allergien können auftreten.
  • Abkochung der Kamille. Apotheke Kamille hat eine entzündungshemmende Wirkung, Wiederherstellung, Schmerzmittel. Gießen Sie kochendes Wasser 2 EL. Löffel von Blumen, bestehen Sie etwa 20 Minuten unter dem Deckel. Zum Spülen angewendet.

Sie können auch für die Behandlung von Stomatitis bei Kindern, Kartoffelsaft, Sodalösung, Aloe-Saft verwenden. Kinder, die die Mundhöhle noch nicht spülen können, schmieren die betroffenen Stellen mit einem Wattestäbchen. In diesem Fall wird die Häufigkeit der Prozeduren um das Zweifache erhöht. Häufige Rückfälle von Stomatitis bei einem Kind können auf das Vorhandensein anderer Pathologien im Körper hinweisen, die mit der Assimilation von Vitaminen und Eisen verbunden sind. Stomatitis ist sehr oft von Menschen mit einer Blutkrankheit betroffen. Daher sollte eine häusliche Behandlung mit Volksmedizin nach Rücksprache mit dem Kinderarzt durchgeführt werden.

Die Behandlung der herpetischen Stomatitis sorgt für die Beseitigung der Krankheitssymptome, die Vorbeugung der Exazerbation. Es ist notwendig, alle Anstrengungen zur Stärkung der Immunität zu lenken. Starker Organismus selbst ist in der Lage, das Wachstum von pathogenen Mikroorganismen zu unterdrücken, um Infektionen, Viren zu bekämpfen. Um die Immunität zu verbessern, Tee aus Hagebutten, schwarze Johannisbeere Kompott, Cranberry Mors. Mehr Zeit an der frischen Luft verbringen. Erwachsene - weniger nervös. Stress macht den Körper angreifbar. Pfade sind offen für Viren, Bakterien.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie