Veronica officinalis ist eine mehrjährige Pflanze, die leicht an kleinen Blüten mit zarter Fliederfarbe zu erkennen ist. Die Menschen nennen die Pflanze ein Krautgras, einen Eichenhain, ein Schlangengras, einen Schlangenkopf, eine Liege, ein Zigeunergras, einen Taschendieb. Die Pflanze ist in der nicht-traditionellen Medizin sehr beliebt. Es wird angenommen, dass Drogen Veronica Droge zur Behandlung von katarrhalischen Pathologien, Erkrankungen des Atmungssystems, Magen-Darm-Trakt beitragen.

Der Name der Pflanze kommt von dem griechischen Namen "Berenice" und bedeutet "Sieg bringen". Die Pflanze ist nach dem Heiligen benannt. Der Legende nach, auf dem Tuch, mit dem sie auf dem Weg nach Golgatha blutende Wunden auf dem Gesicht Jesu Christi abwischte, blieb das Bild Christi im Rahmen kleiner blauer Blüten.

Eine andere Pflanze heißt "Europäischer Tee". Ein bisschen bitterer und adstringierender Geschmack macht dieses Getränk zu einem ausgezeichneten Stärkungsmittel mit kraftvollen heilenden Eigenschaften. Schlangengras, Schlangenkopf - so heißt das Werk in Russland. Und das liegt nicht nur daran, dass die Blüten der Pflanze mit dem Kopf einer Schlange verbunden sind, die ihren Mund öffnet, sondern auch, weil die Mittel, die auf Veronika basieren, ein Gegenmittel gegen Schlangenbisse sind.

Botanische Eigenschaften

Veronica officinalis ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die zur Familie Podorozhnikov gehört. Im Allgemeinen umfasst die Gattung mehr als dreihundert Sorten von Pflanzen.

Die Anlage ist ausgestattet mit niedriger Kriechen und mehrere Aufzüge an die Spitze des Schaftes pubertierende, erreichen eine Länge von dreißig Zentimetern, verkehrt eiförmig oder länglich Rückwärts Gegenteil, kurz zeigte auf die Spitzen der Blätter, Licht lila, bläulich, hellrosa (selten) oder weißen Blüten, versammelten sich in der vielblütig Bürsten.

Die Früchte der Pflanze sind vielkörnige Kästen. Die Blüte der Pflanze erfolgt zu Beginn der Sommerzeit und dauert bis zum Herbst. Türkei, Iran, Transkaukasien, die Azoren, Europa, Russland - der Lebensraum der Pflanze. Wald- und Waldsteppengebiete, Waldränder, Büsche, Wiesen, Felder, seltene Wälder sind die Orte, an denen Pflanzen wachsen.

Sammlung, Beschaffung

Sammeln Sie Rohstoffe können den ganzen Sommer über sein. Nur der Bodenteil wird zur Vorbereitung empfohlen. Nach der Sammlung werden die Blätter und Blüten auf der Straße unter einem Baldachin getrocknet und dann in einem Trockner bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad getrocknet. Das Vorhandensein eines leichten angenehmen Aromas zeigt die Verfügbarkeit von Rohstoffen an. Verwenden Sie Knüppel können für zwei Jahre, nicht mehr sein.

Anwendung in Kosmetik, Tiermedizin und Alltag

Frische und getrocknete Graspflanzen werden als Gewürz verwendet, das die Funktion der Verdauungsdrüsen anregt und den Appetit anregt. Die Blätter der Veronica geben den Salaten eine gewisse Schärfe. Blumen werden verwendet, um den Geschmack von Cognac, Weinen, Likören zu machen. Das Aroma der Pflanze ist sehr angenehm, besonders nach dem Trocknen. Was den Geschmack betrifft, ist es etwas bitter, ähnlich wie eine Brunnenkresse.

Darüber hinaus ist Veronica officinalis ein ausgezeichnetes Medonosom. Schätzen Sie die Eigenschaften von Pflanzen und in der Tiermedizin. Mit Hilfe eines pflanzlichen Mittels wird bei Pferden Durchfall behandelt. Bewährte Kräuter in der Kosmetik. Tinktur von ihm wird verwendet, um Schuppen zu beseitigen. Darüber hinaus machen aus dem Kraut verschiedene Tonics und Lotionen für Problemhaut.

Zusammensetzung, medizinische Eigenschaften

Die Zusammensetzung der Pflanze wurde bisher nicht gründlich untersucht. Die Wissenschaftler enthüllten jedoch den Inhalt in der Pflanze:

  • ätherische Öle;
  • Glycoside;
  • organische Säuren: Zitronen-, Äpfel-, Essig-, Wein-, Milchsäure;
  • Phenolcarbonsäuren;
  • bittere Substanzen;
  • Ascorbinsäure;
  • Carotin;
  • Tannine.

Die Anlage, die wegen des Inhalts in ihm so viele Nährstoffe, hat sekretoliticheskim, entzündungshemmende, antimikrobielle, schweißtreibend, reparative, Anti-Allergie, hämostatische, Anthelminthikum, krampflösende, schmerzlindernd, Wundheilung, schleimlösend, immunstimulierende und stärkende Wirkung.

Medikamente aus dieser wundersamen Pflanze tragen dazu bei:

  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen;
  • aufhören zu bluten;
  • Stärkung des Immunsystems;
  • Beseitigung von schmerzhaften Empfindungen und Krämpfen;
  • Heilung von Wunden;
  • Behandlung von Asthma, Erkältungen Pathologien, Husten, Bronchitis, Durchfall, Gicht, Kopfschmerzen, Wunden, Prellungen, Diathese, Ekzeme, Pilzinfektionen, Windelausschlag, Halsschmerzen, Tuberkulose, Urolithiasis, scrofula.

Volksrezepte

Infusion zur Therapie der Furunkulose

Mischen Sie zu gleichen Teilen Veronica Kraut mit Johanniskraut, Kornblume, Brennnessel, Brennen, Schafgarbe, Ringelblume, Schachtelhalm, violette Tricolor und String. Die Komponenten müssen getrocknet und gemahlen werden. Brauen Sie Rohstoffe, buchstäblich 30 Gramm abgekochtes Wasser - Liter. Bestehen Sie die Formulierung in der Thermosflasche über Nacht. Essen Sie 150 ml des Getränks mindestens sechs Mal den ganzen Tag. Kursdauer beträgt eineinhalb Monate.

Ekzem, Skrofulose: Behandlung mit einem Heilgetränk

Löffel drei Esslöffel zerdrückten Blüten und Blätter der Pflanze mit steil kochendem Wasser - 500 Milliliter. Lassen Sie das Produkt stehen. Trinken Sie anstelle von Tee viermal täglich 100 ml des Getränks.

Hautpathologie: Infusionstherapie

Kombinieren Sie in gleichen Mengen Veronica mit Kornblume, Ringelblumen, Walnussblätter, Schachtelhalm Gras. Die Zutaten mahlen und gründlich vermischen. Braue ein Gramm vierzig Rohstoffe gekochtes Wasser - einen halben Liter. Gib die Zusammensetzung zu brauen. Essen Sie 100 ml des Getränks fünfmal am Tag.

Arthritis, Gicht, Gelenkrheumatismus: Behandlung mit Sammlung

Mischen Sie fünfzehn Gramm Veronica Pharmacy mit violetten Trikolore, eine große Klette, eine Wurzel aus Weizengras - mit der gleichen Menge. Brew zwei Esslöffel der Mischung kochendes Wasser - einen halben Liter. Lass das Mittel ein wenig stehen. Trinken Sie mindestens viermal täglich ein Viertel Glas Medizin.

Veronica Droge für die Therapie von Magen-Darm-Erkrankungen

Mischen Sie fünfzehn Gramm veronica mit stacheligen Distel, Wildrose Zimt, Birke weiß, gewöhnliche Echinops, Rhizome Löwenzahn, Blätter aus Holz Erdbeeren, Ysop officinalis, Pfefferminze, Rhizome Alant - zehn Gramm jeder Pflanze. Dreißig Gramm der Mischung müssen mit gekochtem Wasser - 400 Milliliter gekocht werden. Infusion die Zusammensetzung sollte die ganze Nacht sein. Verwenden Sie ein halbes Glas Getränk vier Mal am Tag.

Schlaflosigkeit: Behandlung mit Infusion

Kombinieren Sie zu gleichen Teilen Blätter von Veronica mit Veilchen, Lavendelblüten, Melisse, Berberitze. Fünfzehn Gramm einer Mischung aus frisch gekochtem Wasser. Fügen Sie die Zusammensetzung hinzu, bis sie abkühlt. Nehmen Sie ½ Tasse vier Mal am Tag.

Adenom der Prostata: die Verwendung eines Heilmittels

Mischen Sie das Gras von Veronica in der Menge von zehn Gramm mit dem Gras der goldenen Stange, Weißdorn, Chandra, Süßkartoffel, Grundgestein, Heilspargel, Stengel und Rhizome des Baumwolllöffels - acht Gramm jeder Pflanze. Brew dreißig Gramm der Mischung mit steilem kochendem Wasser - 300 ml. Gib die Zusammensetzung zu brauen. Trinken Sie 150 ml der Droge zweimal den ganzen Tag: morgens und abends.

Behandlung von Magenkrebs

Steuern Sie zehn Gramm getrocknete Kraut Veronica mit kochendem Wasser - 500 ml. Lassen Sie die Mischung für mehrere Stunden stehen. Nehmen Sie ½ Tasse der Droge dreimal am Tag.

Kontraindikationen!

Es ist strengstens verboten, Geld zu nehmen, das auf der Pflanze in Gegenwart von Diabetes mellitus, CCC Pathologien und Bluthochdruck basiert. Behandeln Sie nicht auch mit Drogen von Veronica von kleinen Kindern.

Die Akzeptanz eines Mittels sollte vom behandelnden Arzt genehmigt werden. Nicht selbstmedizieren, keine Medikamente auf pflanzlicher Basis missbrauchen und die empfohlenen Dosierungen nicht überschreiten.

Als Nützlichkeit Veronica Droge

Veronica-Gras wird nicht nur zur Behandlung von Krankheiten oder deren Vorbeugung eingesetzt. Es wird auch als Gewürz für zweite Gänge verwendet, zu Likören und Cognacs hinzugefügt und bei der Herstellung von Kosmetika verwendet.

Darüber hinaus ist es seit langem ein beliebtes Werkzeug in der traditionellen Medizin, obwohl es gesagt werden muss, dass die heimische traditionelle Pharmakologie es mit seiner Aufmerksamkeit umgangen hat.

Die chemische Zusammensetzung von Veronica officinalis

Veronica officinalis hat viele nützliche Eigenschaften, aber ihre Zusammensetzung wurde noch nicht vollständig untersucht. Die Pflanze hat Vitamine, Akubinglycoside und Alkaloide gefunden, die auch in anderen medizinischen Pflanzen gefunden werden, die aktiv in der Medizin verwendet werden.

Therapeutische Eigenschaften von Veronica officinalis

Gras reguliert den Kohlenhydratstoffwechsel perfekt, daher wird empfohlen, den Appetit zu verbessern und die Magensaftproduktion zu erhöhen. Es verbessert auch den Stoffwechsel, hat reparative, antiallergische, hämostatische, schweisstreibende, antimikrobielle, entzündungshemmende Eigenschaften. Einfach gesagt, kann diese bescheidene Pflanze Blut stoppen, Entzündungen beseitigen, Wunden heilen, Pilzkrankheiten bekämpfen. Die Menschen verwenden die Infusion von Veronica zur Behandlung von Geschwüren, Gastritis, Colitis, Durchfall. Sputum aus dem Atemtrakt oder sogar Bronchialasthma heilen wird durch Abkochungen und Tees aus dieser Pflanze geholfen. Die Pflanze Veronica, als ein nützliches Kraut, hat in der Volksmedizin breite Anwendung als Choleretikum und Diuretikum gefunden. Essenz und Pflanzensaft wird auch als Analgetikum verwendet, das auch Schlaflosigkeit, nervöse Erschöpfung und Erregbarkeit heilt.

Veronica ist auch in der Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen beliebt. Es wird empfohlen, bei verschiedenen entzündlichen Prozessen verwendet zu werden, sowie die Menopause zu erleichtern. Auch die Behandlung von Rheuma, Arthrose, Gicht, Resorption von Hämatomen und Abheilung heilt die Pflanze gut. Erfahrene Herbalists enthalten Kräuter in der Behandlung von Urolithiasis, Tuberkulose und sogar Krebs.

Rezepte der traditionellen Medizin: Anwendung von Veronica officinalis

Werfen wir einen genaueren Blick auf all die nützlichen Eigenschaften von Veronica und finden Sie heraus, welche Anwendung es in der Volksmedizin gefunden hat.

Arthritis

Zur Behandlung von Arthritis Veronica officinalis nicht in ihrer reinen Form, sondern in der Zusammensetzung von pflanzlichen Sammlungen anwenden. Zum Beispiel, nehmen Sie zwei Teile des Grases der Wendung und auf drei Teile der Klette, des Veilchens, der Wurzel des Weizengrases und des medikamentösen Mittels. Um einen medizinischen Sud aus Veronica officinalis und spezifizierten Pflanzen herzustellen, genügt es, fünf Löffel dieser Sammlung zu nehmen, sie in fünf Litern Wasser bei einer langsamen Flamme eine Viertelstunde lang zu kochen, abzukühlen und zu strapazieren. Trinken Sie die Brühe auf nüchternen Magen, dreimal täglich ein Glas.

Gynäkologische entzündliche Erkrankungen

Um gynäkologische Probleme zu behandeln, wird es notwendig sein, einen ganzen Komplex therapeutischer Maßnahmen durchzuführen. Zunächst eine Infusion von Kräutersammeln vorzubereiten, die in gleichen Mengen vorhanden sind Veronica officinalis, Kraut Beifuß, Kamillenblüten und Veronica Droge, und Blütenstand von gelbem Steinklee (Dosierung ist fünfmal weniger als die bisherigen Kräuter). Fünf Esslöffel der Sammlung gießen kochendes Wasser und bestehen eine halbe Stunde. Gefilterte Infusions make Einlauf zwei Stunden vor dem Zubettgehen in einem Volumen von 150 ml, und wobei es in (zumindest einen halben Liter). Die verbleibende Zusammensetzung duschte direkt vor dem Schlafengehen. Diese Aktivitäten sollten drei Mal pro Woche für zwei Monate durchgeführt werden, um sexuelle Aktivitäten zu vermeiden.

Pilz an den Füßen, Risse an den Fersen

Zur Behandlung von Pilzkrankheiten wird eine Infusion von Kräuterveronika auf Alkohol verwendet. Um es zu machen, nehmen Sie einen halben Liter Alkohol und füllen Sie es mit 10 Löffel einer zerquetschten Pflanze. Die resultierende Mischung wird zwei Wochen lang im Dunkeln gehalten, wonach sie gebrauchsfertig ist. Morgens und abends wird es von infizierten Stellen reichlich abgewischt. Wenn sie austrocknen, solltest du trockene saubere Socken tragen. Der Kurs dauert zehn Tage.

Erkrankung der Atemwege

Seit der Antike wurden Infusionen aus der Pflanze zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Husten, Bronchitis und Asthma eingesetzt. Um ein solches Mittel für vier Tassen kochendes Wasser vorzubereiten, nehmen Sie vier Teelöffel gehackte Kräuter und bestehen Sie für zwei Stunden, filtern Sie und trinken Sie ein Viertel der Infusion nach dem Essen. Die ganze Flüssigkeit muss für vier Mahlzeiten pro Tag getrunken werden. Der Kurs wird etwa zwei Monate lang fortgesetzt. Wenn Tracheitis vorbereitet wird, Infusion von einem Esslöffel Kräuter, mit 150 ml kochendem Wasser gefüllt. Um darauf zu bestehen, ist es notwendig, zwei Stunden und dann einen Esslöffel vor dem Essen zu nehmen.

Gicht und Polyarthritis

Um diese Krankheiten zu bekämpfen, wird der Saft der Veronica-Droge herausgepresst. Nehmen Sie es zweimal täglich auf 40 ml auf nüchternen Magen. In der Regel gehen während der Behandlung während der Sommerperiode Krankheitsfälle über. Wenn im Winter Krampfanfälle auftreten, trinken Sie eine Infusion einer Pflanze, die aus einem Liter kochendem Wasser und 4 Esslöffeln Kräutern zubereitet wird. Die Mischung wird zwei Stunden lang gepresst, filtriert und viermal täglich 100 ml genommen. Sobald die Phase der Exazerbation vorbei ist, kann man die Infusion verweigern.

Pyelonephritis

Um diese Nierenerkrankung zu behandeln, eine Mischung aus 10 ml Saft und 20 ml Ziegenmilch. Das erhaltene Mittel sollte vor dem Frühstück eingenommen werden, dh auf nüchternen Magen.

Schweiß der Füße

Der einfachste Weg ist, die Pflanze gegen das Schwitzen der Füße zu benutzen. Es genügt, es zu trocknen, zu mahlen, in Socken zu gießen und für die Nacht anzuziehen. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, wird das Verfahren für mindestens 10 aufeinanderfolgende Nächte wiederholt.

Mit der Menopause

Um die Symptome dieser Periode zu lindern, wird auch eine Infusion von Veronica officinalis empfohlen. Nehmen Sie zwei Esslöffel Kräuter und füllen Sie es mit einem halben Glas kochendem Wasser. Gießen Sie die Mischung für eine Stunde, danach kann gefiltert werden und nehmen Sie 120 ml für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich. Auch in Abwesenheit der Menopause wird diese Infusion mit neurologischen Störungen, Reizbarkeit und Schlaflosigkeit fertig.

Appetit verbessern

Die Tinktur von Veronica officinalis, die nach der vorherigen Verordnung hergestellt wurde, hat andere nützliche Eigenschaften, die gefunden wurden und entsprechende Anwendung finden. Zum Beispiel zeigte sie sich gut in der Behandlung von Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit und Anorexie, und alles, was Sie brauchen, ist 100 ml Infusion vier Mal pro Tag für einen Monat zu trinken.

Beschaffung und Lagerung von Veronica officinalis

Zur Behandlung wird nur der Bodenteil der Pflanze verwendet. Sie sammeln es während der Blütezeit - von der Mitte des Sommers bis zum Beginn des Herbstes. Schneiden Sie die Triebe der Pflanze in Bodennähe, dann entfernen Sie Blätter und Blüten mit Fehlern. Trocknen Sie es mit äußerster Sorgfalt und streichen Sie eine dünne Schicht, so dass Sie sich dabei nicht umdrehen müssen, da sonst alle Blütenblätter fallen. Die Trocknung erfolgt nur in speziellen Trocknern bei einer Temperatur von +35. + 40 ° C Wenn Sie dies in der Sonne tun, verliert das Gras seine medizinischen Eigenschaften und die Farbe wird braun. Nach dem Trocknen verströmt die Veronica einen leicht angenehmen Geruch und bekommt einen bitteren, bitteren Geschmack. Die heilenden Eigenschaften dauern nicht länger als zwei Jahre.

Wie man Veronica in der Kosmetologie verwendet

Angesichts der nützlichen Eigenschaften der Pflanze ist es nicht überraschend, dass sie in der Kosmetologie Anwendung gefunden hat. Veronica officinalis ist bekannt als ausgezeichneter Kämpfer mit Schuppen. Adstringierende Eigenschaften erleichtern die Pflege problematischer und fettiger Haut. Ihr Extrakt wird den Fußpflegeprodukten und der Rasiercreme hinzugefügt.

Die Bekämpfung des Fettgehalts der Haut kann eine Infusion von Wäsche sein, die nach diesem Prinzip hergestellt wird. Ein Teelöffel getrocknete Kräuter wird in ein Glas mit kochendem Wasser gegossen und bestand für zwei Stunden. Nach der Versickerung morgens und abends waschen. Solch ein Werkzeug ist gut für Akne und Akne, obwohl die fettige Haut entfernt und eine spezielle Maske. Hierfür verdünnen Sie einen Teelöffel Honig in zwei Esslöffeln eines medizinischen Kräuter-Abkochung. Dann werden Haferflocken zuvor in der Kaffeemühle zerkleinert, bis die cremige Masse erhalten ist. Sie legte für 10 Minuten ihr Gesicht auf und spülte dann mit warmem Wasser ab.

Im Sommer können Sie die Infusion für die Behandlung von Sonnenbrand vorbereiten. Dazu wird ein kleines Glas mit einer zerkleinerten frischen Pflanze (zusammen mit Blumen) gefüllt, mit Pflanzenöl, dicht verschlossen und an einem dunklen Ort gereinigt. Dort muss sie mindestens eine Woche sein. Dann kann die Mischung durch sonnengeschädigte Bereiche geschmiert werden.

Für die Behandlung von Schuppen, machen Wodka-Infusion: 100 g frische Kräuter und Blumen für 100 ml Wodka und verstecken Sie sich im Kühlschrank für zwei Wochen. Dann filtrieren, 50 ml Kletteöl hinzufügen. Die Mischung wird nach jedem Kopfwaschen in die Haarwurzeln gerieben. Wenn die Schuppen verschwinden, kann die Infusion nicht mehr verwendet werden.

Der Gebrauch von Veronica durch medizinische Tierärzte

Die Pflanze hat eine therapeutische Wirkung nicht nur auf Menschen, weil sie lange und erfolgreich Vieh behandelt hat. Zum Beispiel kommt die Infusion von Veronica officinalis gut mit Durchfall bei Rindern und Pferden und heilt Wunden.

Kontraindikationen für den Einsatz

Bis heute hat Veronica keine Kontraindikationen. Höchstwahrscheinlich, weil die Pflanze von der offiziellen Medizin nicht ausreichend untersucht wurde. Es wird nur nicht empfohlen, es Kindern unter drei Jahren zu verabreichen, die an Hypotonie, schwerer Herzkrankheit, erhöhtem Säuregehalt des Magens und individueller Intoleranz leiden.

Dank der Tatsache, dass Veronica officinalis seit langem Heilern bekannt ist, ist es möglich, viele Empfehlungen und Volksrezepte für seine Verwendung zu finden, aber mit der traditionellen Medizin sind die Dinge nicht so einfach. Und sehr eitel, weil die Pflanze eine riesige Liste von Krankheiten verkraftet: innere, äußere und sogar neurologische Natur. Es gibt praktisch keine Kontraindikationen für die Verwendung der Pflanze. Es kann von Juni bis Anfang Herbst in den Wäldern und in der Waldsteppenzone gesammelt werden.

Veronica officinalis

Gebrauchsanweisung:

Veronica officinalis (Ehrenpreis-Apotheke, Apotheke Dubravka, lezhachka, Zigeuner Ringelnatter Kopf, Schlange Gras, verenikova Gras Okladnikov) - eine mehrjährige Pflanze wird oft in den Wäldern und Wiesen auf dem Gebiet des europäischen Teils von Russland gefunden. Es ist in der Volksmedizin weit verbreitet.

Chemische Zusammensetzung

Die Zusammensetzung der Pflanze wurde wenig untersucht, aber es ist zuverlässig bekannt, dass das Veronica-Medikament die folgenden biologisch aktiven Substanzen enthält:

  • organische Säuren, einschließlich Apfel-, Essig-, Zitronen-, Wein- und Milchsäure;
  • ätherische Öle;
  • Phenolcarbonsäuren;
  • Glycoside;
  • Tannine;
  • Bitterkeit;
  • Carotin;
  • Ascorbinsäure;
  • Spuren von Herzglykosiden und Alkaloiden.

Nützliche Eigenschaften

  • hämostatisch;
  • sekretolitisch;
  • diaphoretisch;
  • antimikrobisch
  • entzündungshemmend;
  • antiallergen;
  • reparierend;
  • Anästhesie;
  • Antikonvulsivum;
  • Anthelminthikum.

Veronica officinalis reguliert den Kohlenhydratstoffwechsel, steigert den Appetit und die Sekretion von Magensaft, verbessert den Stoffwechsel, durch verschiedene Hauterkrankungen gestört.

Hinweise für den Einsatz

  • katarrhalische Krankheiten;
  • Erkrankungen des bronchopulmonalen Systems: trockener Husten, Bronchitis, Tracheitis, Asthma, Tuberkulose;
  • Gastritis mit geringer Säure;
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, einschließlich vermindertem Appetit, Bauchschmerzen, Durchfall, Gastritis, Colitis, Magengeschwür, Magenkrebs;
  • Gicht;
  • Nierenerkrankung;
  • Urolithiasis;
  • Überlastung und nervöse Erschöpfung;
  • erhöhte Erregbarkeit;
  • Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen und Bauchschmerzen;
  • Uterusblutungen;
  • menopausale Störungen;
  • Diathese;
  • Hämatome und Abschürfungen;
  • Arthrose;
  • Hernie;
  • Rheuma;
  • Ekzem, Dermatitis, Skrofulose, Krätze, Furunkel, nicht heilende eitrige Wunden und Geschwüre;
  • Reizung und Hautausschlag an den Genitalien;
  • Hautpilzbefall, insbesondere Fußmykose;
  • Prellungen und Wunden, Windelausschlag, Schwitzen.

Kontraindikationen

  • erhöhte Säure des Magens;
  • Hypotonie;
  • schwere Herzkrankheit;
  • Kinder unter 3 Jahren;
  • Überempfindlichkeit gegen Pflanzenbestandteile.

Hausmittel von Veronica officinalis

  • Verbrennungen und eitrige Wunden, Ekzeme und Dermatitis, auch bei Kindern: 15 EL. l. medizinische Rohstoffe für 0,5 Liter Pflanzenöl (vorzugsweise Oliven oder Mais), bestehen für eine Woche. Betroffene Hautpartien abschmieren;
  • Risse an den Fersen, Pilz an den Füßen: 10 EL. l. Medizinischer Rohstoff Gießen Sie 0,5 Liter Wodka, bestehen Sie an einem dunklen Ort für 14 Tage. Tinktur wäscht die betroffenen Bereiche 2 Mal am Tag, morgens und abends. Nach dem Eingriff wird empfohlen, die Beine trocken zu lassen und Socken anzuziehen. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage;
  • Nierenschäden und Gicht: 4 EL. l. Gras gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, für 2 Stunden zu bestehen und zu belasten. Nehmen Sie 4 mal am Tag für 100 ml, bevor Sie die Verschlimmerung der Krankheit lindern;
  • menopausale Störungen: 3 EL. l. Medizinisches Rohmaterial pour 1 Liter kochendes Wasser, für 1 Stunde darauf bestehen, dann belasten. Nehmen Sie 3 mal am Tag für 120 ml, der Kurs ist lang. Die gleiche Infusion wird für Reizbarkeit, neurologische Störungen und Schlaflosigkeit empfohlen;
  • trockenes Ekzem und Neurodermitis: 5 EL. l. Kräuter in eine Thermoskanne gießen und 1 Liter kochendes Wasser gießen, darauf bestehen. In dieser Infusion sollten Sie die Gaze befeuchten und für 5 Minuten auf die Problemzonen auftragen. Das Mittel kann auch in die Babywanne gegeben werden (im Verhältnis 1:20 mit Wasser). Sitzbäder sind wirksam bei gynäkologischen Erkrankungen, begleitet von Juckreiz der äußeren Genitalien. Zum Gurgeln kann die Infusion für akute Angina, Laryngitis, Pharyngitis, Exazerbation von Tonsillitis (3 Minuten bis 6 Mal pro Tag) verwendet werden.

Die Informationen zur Vorbereitung sind verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offizielle Anweisung. Selbstbehandlung ist gesundheitsschädlich!

Wissenschaftler der Universität Oxford führten eine Reihe von Studien durch, in denen sie folgerten, dass Vegetarismus schädlich für das menschliche Gehirn sein kann, da es zu einer Verringerung seiner Masse führt. Daher empfehlen Wissenschaftler, Fisch und Fleisch nicht vollständig von der Ernährung auszuschließen.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person zwei oder mehr große Speichelpools.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen verringern.

Jeder hat nicht nur einzigartige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Der Magen eines Mannes verträgt sich gut mit Fremdkörpern und ohne medizinische Intervention. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen lösen kann.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf der Erde - ein Hund - an Prostatitis. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Eine Person, die Antidepressiva einnimmt, wird in den meisten Fällen wieder an Depressionen leiden. Wenn eine Person selbst mit Depressionen fertig geworden ist, hat sie jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen.

In vier Scheiben dunkle Schokolade enthält etwa zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht gesund werden wollen, ist es besser, nicht mehr als zwei Stücke pro Tag zu essen.

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte weibliche Hysterie behandeln.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann.

Ein Job, der für eine Person nicht geeignet ist, ist für seine Psyche viel schädlicher als ein Mangel an Arbeit überhaupt.

Untersuchungen zufolge haben Frauen, die pro Woche mehrere Gläser Bier oder Wein trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Wenn Sie aus einem Arsch fallen, rollen Sie sich eher in den Nacken als vom Pferd. Versuchen Sie nicht, diese Aussage zu widerlegen.

Die seltenste Krankheit ist die Kuru-Krankheit. Nur Vertreter des Stammes der Fores in Neuguinea sind krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Krankheit das Essen des menschlichen Gehirns ist.

Die Diagnose eines Bandscheibenvorfalls führt in der Regel zu Angst und Taubheit bei einer einfachen Person und am Horizont erscheint sofort die Idee, dass eine Operation durchgeführt werden soll. B.

Veronica officinalis (Kraut) - Beschreibung, medizinische Eigenschaften, Anwendung

Veronica officinalis, die Familie der Wegerich ist ein mehrjähriges Gras, das eine Höhe von 30 Zentimetern erreichen kann. Es unterscheidet sich durch einen kriechenden Stiel, hat eine gleichmäßige pubertäre Oberfläche, die in den Knoten Wurzeln schlagen kann. Die Blätter sind schmal-lanzettlich, linealisch, spitz, können fein gezähnt sein, in seltenen Fällen ganzrandig. Veronica officinalis Blüten werden in einem Pinsel mit einer großen Anzahl von Blüten gesammelt, die oben auf den Blättern wachsen. Die Pflanze beginnt im mittleren Sommer bis Anfang Herbst zu blühen. Fruit ist eine Gelee-Pubertät abgeflachte Kapsel. Meistens findet man eine Pflanze auf dem Territorium Europas, auf Sachalin, Transkaukasien, Russland, Dagestan.

Beschreibung von Veronica officinalis

Es gibt bekannte Arten von Veroniken, die sich in Aussehen und Lebensraum unterscheiden, aber gleichzeitig ihren nützlichen Eigenschaften ähneln:

Eine interessante Art ist Veronica officinalis, sie zeichnet sich durch einen hervorstehenden Stängel aus, der vollständig mit kleinen Haaren bedeckt ist. Zu Beginn des Sommers können kleine blaue Blüten erscheinen, die sich gewöhnlich in einem achselständigen, lockeren Pinsel an der Spitze des Stiels sammeln. Die Frucht ist eine abgeflachte Kiste, in der es viele glatte, eiförmige und flache Samen gibt. Diese Art von Pflanze ist heilend. Es wächst im Altai, Sibirien, im Kaukasus.

Im Gegensatz zu allen Arten von medizinischen Veronika haben sie einen kriechenden Stamm, der Blut in die Knoten fließen lässt. Wenn das Gelände gut befeuchtet ist, kann es daher einen Teppich aus Dickichten bilden, der es nicht erlaubt, andere Pflanzenarten zu züchten. Merkblätter dieser Art haben eine satte grüne Farbe, runde und gezackte Ränder.

Nützliche Eigenschaften von Veronica

Traditionelle Heiler verwenden den oberirdischen Teil der Pflanze, der Stamm, Blüten und Blätter sind reich an Ascorbinsäure, Bitterkeit, Carotin, Tannin und Glykosiden. Mit Hilfe der Pflanze ist es möglich, Mikroben zu zerstören, dies ist eines der besten Desinfektionsmittel. Außerdem haben Wissenschaftler bewiesen, dass Veronica officinalis mit den besten Wundheilungsmitteln, hämostatischen, entzündungshemmenden, schmerzstillenden Mitteln zusammenhängt.

Die Pflanze enthält eine große Anzahl verschiedener Mikroelemente, Alkaloide, Zitronensäure, Äpfel- und Milchsäure. Der oberirdische Teil ist reich an Fett und ätherischen Ölen, Anthocyanen, Vitaminen und aromatischen Verbindungen.

Abkochung von Veronica officinalis wird empfohlen, um Krämpfe und starken Husten zu heilen.

Anwendung von Veronica Droge

Mit Hilfe von Gras können Sie Wunden, Hautkrankheiten heilen. Wenn eine lange Zeit nicht heilen Geschwüre, eitrige Eruptionen, stören den Juckreiz der Haut, ist es empfehlenswert, eine Lavage zu tun und ein Bad zu nehmen. Veronica officinalis hilft, den Pilz loszuwerden, auch wenn die Füße stark schwitzen.

Die Homöopathie schätzt die Veronika wegen ihrer choleretischen Wirkung. Auch ist es oft eine der Komponenten des Stillens, es wird empfohlen, es zu verwenden, wenn eine Person an Bronchialasthma leidet, auch mit trockenem Husten und Problemen mit den oberen Atemwegen.

Veronica officinalis ist eine der besten Heilmittel für die Behandlung von Erkrankungen des Darms, der Magen, hilft bei Gastritis mit geringer Säure. Aufgrund der Tatsache, dass es Tannin und Bitterkeit enthält, kann der Körper nach der Krankheit schnell wiederhergestellt werden, den Appetit zu verbessern, Darm-Arbeit zu normalisieren.

Seit alten Zeiten ein solches Rezept der Brühe verwenden, wird es zwei Esslöffel medizinische Medizin nehmen, um es in einer Thermoskanne zu füllen, gießen Sie 400 ml kochendes Wasser.

Aufgrund der Tatsache, dass Veronica officinalis eine harntreibende Wirkung hat, mit Hilfe ihrer Behandlung von Erkrankungen der Harnwege, Gicht. Empfehlen Sie auch Medikamente auf der Grundlage dieser Pflanzenart mit Menopause, Schlaflosigkeit, wenn eine Person übererregt ist und er nervöse Erschöpfung hat. Mit Hilfe von Veronica medicine ist es möglich, die Blutung zu stoppen, entweder von außen oder von innen.

Eine frische Brühe aus der Pflanze wird helfen, ernste Folgen nach dem Stich von Schlangen, einer giftigen Spinne, zu vermeiden. In das betroffene Gebiet ist es am besten, das Kräutergras in gedämpfter Form aufzutragen.

Abkochungen und Aufgüsse mit Veronica-Eichen-Hainen können von Heilern in der Behandlung von Erkältungen, Tuberkulose, Bronchialasthma, Bronchitis verwendet werden. Es ist auch gut, sie für Leber-, Nieren-, Magen-Erkrankungen, Probleme mit der Blase zu verwenden. Mit Hilfe von Heilkräutern kann Rheuma geheilt werden, innere Blutungen können gestoppt werden, der Zustand der Frau in den Wechseljahren verbessert werden, der Körper nach Erschöpfung wiederhergestellt werden und Schlafstörungen werden beseitigt.

Äußeres Kraut Veronica officinalis wird verwendet, um Furunkel zu behandeln, brennt, es wird mit Wunden gewaschen. Um den Pilz der Haut zu heilen, müssen Sie 200 ml frisch gepressten Saft aus der Kräuterveronika, ein Glas Alkohol, nehmen, um eine Woche zu bestehen.

Erfahrene Phytotherapeuten können Veronica officinalis in frischer Form verwenden, daraus Infusionen mit Pflanzenöl, Extrakte auf Alkohol herstellen. Sie schätzen besonders die Wurzel der Pflanze, aber sie ist sehr schwer zu sammeln und kann auf keinen Fall gewaschen werden. Daher wählen Kräuterkundige ein sandiges, feuchtes Gelände, damit die Wurzel leicht herausgezogen werden kann.

Veronica officinalis wirkt krampflösend, entzündungshemmend, schmerzlindernd, schleimlösend, fungizid, wundheilend und antitoxisch. Warme Infusionen sind gut für Angina, Lungentuberkulose, akute Atemwegsinfektionen. Mit dieser Hilfe können Sie Halluzinationen, Angstzustände loswerden. Für dieses Getränk wird warm verbraucht - am Morgen, am Nachmittag und am Abend ist es notwendig, Honig hinzuzufügen. Es ist besonders gut, ein solches Mittel nach Bissen von giftigen Tieren oder Tollwut zu verwenden.

Gegenanzeigen von Veronica officinalis

Sie können diese Art von Pflanze nicht verwenden, wenn Sie allergisch darauf reagieren.

Auch, wenn Sie nicht mit der Dosierung und sich selbst zu behandeln erfüllen, können Sie Nebenwirkungen auftreten - den Blutdruck erhöhen, um schwere Herzprobleme zu beginnen, kann auch den Blutzuckerspiegel erhöhen, so ist es wichtig, Veronica Medikament nur nach ärztlicher Verschreibung verwendet.

Heron Veronica Officinalis in der Volksmedizin

Veronica officinalis ist eine kriechende Pflanze, die als eine Familie von Sträuchern gilt. Der Stamm in der Höhe erreicht in der Regel nicht mehr als fünfzehn Zentimeter. In einigen Gebieten bedeckt die Veronica-Droge buchstäblich die Erdoberfläche und sorgt für eine dichte und dichte Bodenbedeckung.

Es wird nicht schwierig sein, im Frühjahr eine Lichtung zu finden, auf der diese Pflanze wächst. Blütenstände von Veronica officinalis haben ein helles, zuckerhaltiges Aroma.
Diese Pflanze nimmt einen besonderen Platz in der Küche, in der Alkoholproduktion, in der Kosmetik und im medizinischen Bereich ein. Es wird als Würzmittel für Zweitgerichte verwendet, und auch Veronica verleiht hausgemachten Likören eine besondere Wucht. Oft wird der Ehrenpreis zu verschiedenen Kosmetika hinzugefügt.

Die traditionelle chinesische Medizin verwendet diese Pflanze nicht in der pharmakologischen Industrie. Auf der Basis der Pflanze werden Nahrungsergänzungsmittel und homöopathische Präparate zubereitet.

Nützliche Eigenschaften

Die medizinischen Eigenschaften besitzen meist den irdischen Teil der Pflanze. Obwohl Tannine auch in seinen Wurzeln gefunden werden, die weithin für medizinische Zwecke verwendet werden.

Die wichtigsten nützlichen Eigenschaften von Veronica officinalis sind:

  1. Wirkt sich positiv auf den Allgemeinzustand des Körpers aus. Es wird oft für verschiedene Pathologien des Magen-Darm-Traktes verwendet. Tinkturen, die auf diesem Kraut basieren, helfen in kurzer Zeit, die Arbeit des Dünndarms zu etablieren.
  2. Auf diesem Kraut basierende Mittel bekämpfen wirksam Gastritis und Geschwüre (im ersten Grad). Die Pflanze hat eine ausgeprägte tanninische, adstringierende und bakterizide Eigenschaft.
  3. Beseitigt den anhaltenden trockenen Husten. Veronica officinalis erweicht die Kehle und beseitigt Entzündungen in den oberen Atemwegen.
  4. Hilft im Kampf gegen Stress und Migräne, die zu nervöser Überanstrengung führen. Besonders beliebte Infusionen aus diesen krautigen Pflanzen werden bei Frauen über fünfzig (in der Menopause) verwendet.
  5. Gras kann von Exazerbation der Gicht profitieren.
  6. Hilft bei Kindern und Erwachsenen, den Schlaf zu verbessern.

Hinweise für den Einsatz

Zu den Hauptkrankheiten, die zur Bewältigung von Veronica officinalis beitragen, gehören:

  • 1. Katarrhalische Krankheiten;
  • 2. Verschiedene Bronchialerkrankungen: verlängerter trockener Husten, Bronchitis, Tracheitis, Asthma und sogar Tuberkulose;
  • 3. Gastritis (mit einem Rückgang der Säuregehalt);
  • 4. Die Erkrankung des Magen-Darm-Trakt (einschließlich Appetitlosigkeit, starke Bauchschmerzen, Durchfall, Kolitis, zu einem gewissen Grad, Magen-Onkologie);
  • 5. Nierenpathologie;
  • 6. Urolithiasis;
  • 7. Müdigkeit;
  • 8. Nervöse Erschöpfung, längerer Stress;
  • 9. erhöhte Erregbarkeit;
  • 10. ausgeprägte Schlaflosigkeit;
  • 11. Migräne;
  • 12. Blutung der Gebärmutter;
  • 13. Störungen im Zusammenhang mit der Menopause bei Frauen;
  • 14. zahlreiche Diathesen;
  • 15. kleine Abschürfungen, Kratzer, Prellungen, Furunkel, Pilzläsionen der Dermis, Ekzeme.

Daraus kann geschlossen werden, dass die Pflanze Veronica officinalis wirklich einzigartig ist. Darüber hinaus gibt es keine besonderen Kontraindikationen für seine Verwendung. Die Hauptsache ist, solche Mittel nicht an Kinder unter drei Jahren und an Menschen mit schweren Herzkrankheiten zu geben. Verwenden Sie diese Heilpflanze auch nicht bei Personen mit erhöhter Magensäure oder Neigung zu allergischen Reaktionen (individuelle Unverträglichkeit).

Traditionelle Medizin

Diese Pflanze wird seit langem von vielen Heilern und Zauberern benutzt. Heute können Sie viele Rezepte für seine Verwendung finden. Und es überrascht nicht. Die einzigartigen Elemente, aus denen sich die Zusammensetzung zusammensetzt, kommen sowohl mit inneren Krankheiten als auch mit ihren äußeren Erscheinungsformen zurecht.

Sehr oft in der Behandlung verwenden Sie eine Mischung aus Kräutern. Zum Beispiel hilft eine Kombination aus Veronica, Salbei und Kamille, schnell mit Erkältungen fertig zu werden. Diese Blütenstände ergänzen sich gegenseitig und helfen, eine maximale Wirkung zu erzielen. Diese Mischung stärkt gleichzeitig das Immunsystem und bildet eine zuverlässige Schutzpanzerung für den gesamten Körper.

Zur Behandlung und Vorbeugung der meisten Krankheiten ist eine auf Veronika basierende Abkochung geeignet. Das Rezept für seine Zubereitung ist sehr einfach. Es wird dauern:

  • Trockenextrakt der Pflanze - vier, können Sie fünf Esslöffel haben;
  • Wasser - ein Liter.
  • Wasser muss zum Kochen gebracht werden. Kochendes Wasser zum Ehrenpreis.
  • Die resultierende Flüssigkeit sollte für drei bis fünf Tage infundieren können. Die Infusion ist gebrauchsfertig.

Es wird in strikter Übereinstimmung mit der empfohlenen Dosierung verwendet: ein Teelöffel einmal täglich. Die beste Möglichkeit ist, dies vor dem Schlafengehen zu tun. Während der Exazerbationsphase kann die Dosis erhöht werden. Aber tun Sie dies nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt.

Abkochungen und Aufgüsse basierend auf Veronica officinalis

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Veronica für medizinische Zwecke zu verwenden. Alles hängt von der Schwere und Art der Beschwerden ab.

Eine Option ist eine Abkochung basierend auf diesem Kraut. Es wird oft in der komplexen Behandlung von Diabetes eingesetzt. Ebenso effektiv bei der Bekämpfung von Hautproblemen (Wunden und Pusteln). Um es vorzubereiten, benötigen Sie nur einen Esslöffel Blätter. Die Zubereitung wird mit steilem kochendem Wasser gegossen. Gib zu brauen. Haltezeit beträgt eine Stunde.
Diese Infusion ist ideal für Kompressen. Wattestäbchen werden in der Heilflüssigkeit reichlich angefeuchtet und behandeln betroffene Stellen.

In Fällen, in denen es erforderlich ist, den Zustand der oberen Atemwege zu verbessern, ist es besser, sich für Infusionen zu entscheiden.

Für diejenigen, die an verschiedenen Störungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt leiden, wird empfohlen, Infusion zu verwenden. Bereiten Sie es nach folgendem Rezept vor.

  1. Extrakt Veronica officinalis - drei bis vier Esslöffel;
  2. Wasser - ein Liter.

Wasser wird zum Kochen gebracht und mit einem Speedwell hineingegossen. Die resultierende Flüssigkeit muss infundiert werden. Haltezeit: zwei bis drei Tage. Die Bereitschaft kann durch die Farbe der Flüssigkeit bestimmt werden. Wenn die Tinktur eine dunkelbraune Farbe angenommen hat, ist es Zeit, mit der Therapie zu beginnen. Um den Geschmack in der Infusion zu verbessern, fügen Sie Honig oder eine Sekunde eines Teelöffels Zucker hinzu.

  • III Kräuterpräparate

Veronica officinalis kann helfen, solche Beschwerden wie Arthritis loszuwerden. Aber in diesem Fall sollte das Gras nicht in seiner reinen Form, sondern in der Sammlung verwendet werden. Um es zu machen, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  1. eine Umdrehung - ein Teelöffel;
  2. Klette - zwei Teelöffel;
  3. violett - zwei Teelöffel;
  4. Wurzel von Weizengras - zwei Teelöffel;
  5. Veronica officinalis - zwei Teelöffel.

Die erhaltene Sammlung wird mit fünf Litern Wasser gegossen. Bei geringer Hitze mindestens 30 Minuten kochen lassen. Dann die Flüssigkeit abkühlen lassen und dann filtrieren. Verwenden Sie eine Abkochung auf nüchternen Magen. Ein Glas dreimal am Tag.

Wie behandelt man gynäkologische entzündliche Erkrankungen mit Hilfe von Veronica?

Um gynäkologische Probleme wirksam zu behandeln und zu verhindern, sind eine Reihe von Maßnahmen erforderlich. Ein zuverlässiger und wirksamer Assistent in einer solchen Therapie wird das Medikament Veronica sein.
Für die Vorbereitung einer speziellen Sammlung ist es erforderlich, (in gleichem Volumen) folgende Kräuter zu nehmen:

  1. Veronica selbst ist eine Medizinerin;
  2. Tschernobylnik;
  3. Kamille (vorzugsweise Blumen);
  4. Gelbklee (Blütenstand) - diese Zutat sollte fünf Mal kleiner sein als alle anderen;

Fünf Esslöffel der erhaltenen Sammlung wird mit steilem kochendem Wasser gegossen. Flüssigkeiten müssen mindestens 30 Minuten lang infundiert werden. Dann wird es gefiltert. Die resultierende Infusion wird in Form von Einläufen verwendet. Das für das Verfahren erforderliche Volumen beträgt einhundertundfünfzig Milliliter. Sie können es innen nehmen. In diesem Fall sollte das Volumen mindestens 500 Milliliter betragen. Die Behandlung sollte unmittelbar vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Der Kurs dauert zwei Monate. Die Häufigkeit der Verfahren beträgt dreimal pro Woche. Aus der Nähe mit dem Sexualpartner sollte zu dieser Zeit aufgegeben werden.

Wird der Mundpilz helfen, sowie Risse auf den Fersen?

Die Antwort ist sicherlich positiv. Für die Behandlung von Pilzerkrankungen mit Hilfe von Veronica ist es notwendig, die Infusion vorzubereiten.

  1. Alkohol - ein halber Liter;
  2. Ernteanlagen - zehn Löffel.

Die resultierende Mischung wird an einem dunklen Ort angeordnet und für vierzehn Tage belassen. Als nächstes wird die Infusion mit pilzbefallenen Bereichen abgewischt. Tun Sie das zweimal am Tag: morgens und abends. Wenn die Haut austrocknet, tragen Sie saubere Socken (aus natürlichem Material). Der Behandlungsverlauf beträgt zehn Tage.

Pathologie des Atmungssystems

Unsere Vorfahren verwendeten immer noch Heilpflanzen zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Atemwege (Husten, Bronchitis, etc.). Und heutzutage ist die Volksmedizin nicht weniger beliebt.

Der Algorithmus für die Vorbereitung eines der beliebtesten Mittel:

  • Vier kleine Löffel mit gehackten Kräutern gießen vier Tassen kochendes Wasser. Bestehen Sie für mindestens zwei Stunden. Die resultierende Flüssigkeit wird sorgfältig gefiltert.

Die Infusion sollte an einem Tag in vier Sätzen getrunken werden. Kurs - nicht weniger als zwei Monate. Bei Tracheitis wird die Infusion aus einem Esslöffel Kräuter und einhundertfünfzig Millilitern steilem kochendem Wasser zubereitet. Die Haltezeit beträgt nicht weniger als zwei Stunden. Einen Esslöffel kurz vor dem Essen auftragen.

Polyarthritis und Gicht

Veronica officinalis im Kampf gegen diese Krankheiten wird in Form von Saft verwendet. Verwenden Sie es unbedingt auf leeren Magen vierzig Milliliter zweimal täglich. In der Regel, während der Behandlung während der Sommersaison, Exazerbationen der Krankheit bestehen. Wenn sich die Krankheit im Winter manifestiert, können Sie eine Infusion trinken.

Bereiten Sie dieses Spargetränk aus einem Liter kochendem Wasser und vier Esslöffeln trockenem Gras vor. Diese Mischung besteht seit zwei Stunden und wird sorgfältig gefiltert. Verwenden Sie einhundert Milliliter vier Mal pro Tag. Wenn Sie die Exazerbation entfernen können, können Sie die Infusion verweigern.

Übermäßiges Schwitzen der Füße

In diesem Fall ist die Behandlungsmethode so einfach wie möglich. Trockenes Gras wird gemahlen und in Socken in den Schlaf gelegt. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, muss das Verfahren mindestens zehnmal wiederholt werden.

Pyelonephritis

Um ein Heilmittel vorzubereiten, das mit diesem Problem fertig werden kann, müssen die folgenden Empfehlungen befolgt werden. Zehn Milliliter Saft wird mit zwanzig Gramm frischer Ziegenmilch gegossen. Die resultierende Lösung wird auf nüchternen Magen genommen.

Die Periode der Menopause

Frauen, die diesen Zustand bereits erlebt haben, wissen, dass das Überleben nicht einfach ist. Eine Infusion von Veronica officinalis hilft, unangenehme Symptome zu lindern.
Um es zu machen, brauchen Sie zwei Esslöffel Billet. Blätter gießen eine halbe Tasse kochendes Wasser. Die Mischung wird infundiert (nicht weniger als eine Stunde). Dann wird die Flüssigkeit sorgfältig gefiltert.

Nehmen Sie das Medikament ist für einhundertzwanzig Milliliter für dreißig Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich empfohlen.

Darüber hinaus hilft ein solches Werkzeug, mit Angst, übermäßiger Reizbarkeit und Anfällen von Schlaflosigkeit fertig zu werden.

Appetit verbessern

Das obige Rezept kommt auch gut mit dem Problem des schlechten Appetits zurecht. In diesem Fall müssen Sie 100 Milliliter Infusion verwenden. Dies sollte vier Mal am Tag erfolgen. Der Kurs dauert vier Monate.

Veronica officinalis ist eine wirklich einzigartige Pflanze, die hilft, mit verschiedenen Krankheiten fertig zu werden. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass bevor Sie die Methoden der traditionellen Medizin ansprechen, sollten Sie einen Facharzt konsultieren. Besonders gefährliche Selbstbehandlung bei akuten Krankheitsformen.

Veronica officinalis

Veronica officinalis (Lateinisch Veronica officinalis), die Familie Podorozhnikovye (früher glaubte man, dass die Veronica zur Familie Noricorne gehört).

Beliebte Namen: ein Schlangenkopf, eine Liege, eine Meeräsche; bl. Krynichnik lekavy, drychik Wälder. Veronica - vom Lat. verus "authentisch, real" oder griechisch. Fero "Bring", sowie Nike "Sieg", was übersetzt werden kann als "echter Sieg" oder "Sieg bringen".

Beschreibung

Veronica officinalis - eine ausdauernde krautige Pflanze mit einer Körpergröße von 10 bis 60 cm Rhizom kriechend, dünn, gewunden, mit kleinen Wurzeln.

Stiele gleichmäßig pubescent Kriechen, Länge 10-30 cm, verzweigt, an dem Knoten Bewurzelung mit angehobener Sprosse. Blätter scabrous, gegenüberliegende, glatte Kanten an der Basis, entlang der Kante des fein gezahnt, obratnoyatsevidnye, stumpf oder kurz darauf, graugrün, pubescent auf beiden Seiten und eine Länge von 1,5 bis 4 cm und 2 cm breit, an dem breiten kurze Blattstiele.

Zahlreiche kleine, regelmäßige, bisexuelle Blüten in seitlichen, meist einzelnen, Bürsten, auf dicken kurzen Stielen in den Nebenhöhlen der oberen Blätter gelegen. Stiele sind behaart, kürzer als Brakteen und Kelch oder gleich lang. Hochblätter lanzettlich-länglich, mit einfachen Haaren bedeckt. Kelch Drüsen-kurz weichhaarig, vierfach; Blütenkrone vierblättrig, plattenförmig, Durchmesser bis 7 mm, blass lila, selten bläulich oder weiß mit violetten Adern. Zwei Staubblätter mit großen Antheren, die sich beträchtlich über den Kronrand hinaus erstrecken; ein Stößel; Ovar oberen. Blüten in der Zeit von Juni bis August.

Frucht - eine zweizählige, abgeflachte, braun-gelbe Kapsel, etwa 5 mm lang, zur Basis hin verjüngt, an der Spitze abgeschnitten, drüsig behaart. Früchte im Juli - Oktober.

Die Pflanze ist im Archipel von Madeira, den Azoren, auf dem europäischen Festland, in der Türkei, in Transkaukasien, im Iran und in Nordamerika verbreitet. In Weißrussland und der Ukraine vertrieben. In Russland - im europäischen Teil (einschließlich, weit im Norden), Dagestan und Ciscaucasia, als Importpflanze - auf Sachalin. Meistens wächst die Veronica medical auf Weiden und an Straßenrändern, in lichten Wäldern, Hainen, in Waldlichtungen, Wiesen und Fransen, zwischen Büschen, in den Bergen. Es vermehrt sich vegetativ und Samen. Die Pflanze verträgt trockene und saure Böden.

Werkstück

Vorbereitung für medizinische Zwecke der oberirdische Teil von Veronica (Gras) während der Blüte (Juni-Juli, manchmal August), abschneiden auf dem Boden. Blätter mit Flecken oder anderen Defekten werden entfernt. Das gesammelte Gras wird getrocknet, indem es in einer dünnen Schicht verteilt wird (damit Sie sich nicht umdrehen müssen, da die Blütenblätter herumfliegen) in einem gut belüfteten, warmen Raum oder im Freien im Schatten. Beim Trocknen in der Sonne wird das Gras braun und verliert medizinische Eigenschaften. Artificial Heat Veronica Droge wird bei t 35-40 ° C getrocknet. Frisch geschnittenes Veronica-Kraut hat keinen medizinischen Geruch, nach dem Trocknen erscheint ein leichter angenehmer Geruch. Der Geschmack ist bitter, herb. Die Haltbarkeit von geerntetem Gras beträgt 2 Jahre.

Nützliche Eigenschaften von Veronica officinalis

Die Zusammensetzung von Gras Veronica Droge wurde Zucker gefunden, ätherisch und fettes Öl, organische Säuren (Milch-, Äpfel-, Essig-, Wein-, Kaffee, Zitrone) Iridoiden (metilkatalpol, izokatalpol, katalpozid, katalpol, mussaenozid, Aucubin, ladrozid, minekozid, veronikozid, vermikozid, verirozid et al.), Sterole, Triterpensaponine, Cholin, Cumarine, Gerbstoffe, Bitterkeit, Flavonoide (Luteolin, Apigenin, tsinarozid), Ascorbinsäure, Carotin, Alkaloide.

Anwendung

In der Medizin:
Tragen Sie diese Art Ehrenpreis als schleimlösend, ein Bronchodilatator, schweißtreibend und entzündungshemmend, antiseptisch, Appetitanreger, Beruhigungsmittel, krampflösend, anti-toxische, hämostatische, fungizide, adstringierend, krampflösende, choleretische, harntreibend, Wundmittel zu heilen.

Verwendung Grass Veronica Medikament bei Erkrankungen der Atemwege (es verbessert Auswurf von Sputum beim Husten, Bronchitis, Asthma, Lungentuberkulose), als Hilfsmittel bei Erkrankungen des Harntraktes, Niere und Leber, Stoffwechselstörungen und damit assoziierten Erkrankungen (Rheumatismus).

Infusion hilft der Verdauung und den Appetit zu verbessern, ist es für Geschwüre und Magenatonie, Gastritis mit geringem Säuregehalt, Darmkoliken, Durchfall, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Erkältungen, erhöhte nervöse Reizbarkeit, Menopause, Schlaflosigkeit, Krebs.

Externe Tinkturen und Brühen werden für Pilzkrankheiten, Fußschwitzen, Furunkulose, Verbrennungen, pustulösen Hautausschlag, Akne, Ekzeme, Diathesen, Juckreiz, zum Waschen von Wunden, Geschwüren verwendet; mit Prellungen (für Kompressen und Lotionen); für Bäder - für Hauterkrankungen bei Kindern (Skrofulose, Diathese, Windeldermatitis). Bäder mit Veronica sind gut für Risse auf den Fersen (eine Art Pilz Läsion des Fußes).

In anderen Bereichen:
Veronica officinalis (wie Veronica langblättrig) ist eine gute Frühjahr / Sommer-Honigpflanze. Als Zierpflanze wird für die Landschaftsbepflanzung in Parks verwendet.

Seine jungen Blätter können als Bestandteil von Würzmitteln für Suppe, Fleisch- oder Fischgerichten, Salaten verwendet werden. Blumen werden zum Parfümieren bestimmter Arten von Likören, Weinen und Cognacs verwendet. In der Veterinärmedizin wird Kräuterinfusion bei Durchfall bei Pferden und einem großen Viehhorn angewendet.

Rezepte der traditionellen Medizin mit Veronica officinalis

  • Infusion von Veronica officinalis für Tumoren, Magenkrebs und Menopause. Gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser 2 Tabellen. l. Kräuter, bestehen Sie 2 Stunden, filtern Sie und nehmen Sie 3-4 p. pro Tag von 100 ml. für 30 Minuten. vor dem Essen. Bei Erkältungen solche Infusionsgetränke 3-4 r. pro Tag, zu ¼ des Stapels. min. für 30-40 vor einer Mahlzeit. Diese Infusion wird extern für Tücher und Lotionen verwendet mit Neurodermitis, Ekzemen, Pruritus, Pyodermitis, Diathese, Skrofulose, Hautausschlägen, Hautjucken. Kinder in der Infusion von Veronica können baden.
  • Kräuterinfusion von Veronica officinalis mit Erkrankungen der Atemwege (Husten, Bronchitis, Asthma, Tuberkulose) und mit weiblicher Unfruchtbarkeit: bis 1 Teelöffel. l. Kräuter Veronica pour 1 EL. kochendes Wasser, bestehen Sie 15 min. Nimm einen halben Stapel. 2 r. am Tag.
  • Infusion von Veronica officinalis mit Tracheitis: zu 1 Tisch. l. Die Kräuter werden in 150 ml gegossen. kochendes Wasser, bestehen Sie 2 Stunden und, nach dem Filtern, nehmen Sie vor dem Essen 1 EL. l.
  • Infusion von Veronica officinalis mit Rheuma, Gicht: 2 Tee. liegt. Kräuter für 2 Stapel. kochendes Wasser. Bestehen Sie 2 Stunden, filtern Sie. Nimm 1/2 Stapel. 4 r. am Tag.
  • Veronica Officinal Tee mit Hauterkrankungen, Skrofulose, Ekzem, Gicht und Rheuma: bis 20-30 gr. Kräuter einfüllen 1 Liter. kochendes Wasser, bestehen und trinken in kleinen Portionen den ganzen Tag.
  • Infusion von Veronica officinalis auf Sonnenblumenöl mit Hautkrankheiten, Furunkeln, eitrigen Wunden und Sonnenbrand: 100 gr. frisch gepflückten Gras wird mit Sonnenblumenöl (100 ml) und für 2 Wochen gegossen. an einem warmen Ort stehen lassen und regelmäßig schütteln. Danach filtern und verwenden, um betroffene Hautbereiche zu behandeln.
  • Tinktur aus Veronica officinalis mit Hautkrankheiten: frisches Gras Veronics pour 1: 1 Alkohol, 10 Tage bestehen, gefiltert, noch einmal die gleiche Menge an Alkohol und wieder gefiltert. Für alle 75 ml. Tinktur ist es wünschenswert, 1 gr hinzuzufügen. Peruanischer Balsam jedoch, wenn es nicht verfügbar ist, wird das Medikament ohne es wirksam sein. Schmieren Sie die betroffenen Hautpartien immer vor dem Schütteln.
  • Tinktur aus Veronica officinalis Saft mit Pilzerkrankungen der Haut: 1 Glas Veronica-Kräutersaft und 1 Glas Alkohol mischen, 10 Tage ziehen lassen, filtrieren. Schmieren Sie die vom Pilz befallene Haut.
  • Tinktur aus Veronica officinalis gegen Schuppen: mahlen 50 gr. frisch gepflücktes Gras und füllen Sie es mit 50 ml. Alkohol. 10 Tage, an einem kühlen Ort bestehen. Dann abseihen, 50 g hinzufügen. Glycerin und weitere 50 ml. Alkohol. Reiben Sie nach dem Waschen in die Kopfhaut.
  • Veronica Officinal Saft mit Gicht, Polyarthritis und Nierenerkrankungen. In einer Saison akzeptieren Sie 2 Tische. l. Veronica Saft 2-3 reiben. pro Tag für 30 Minuten. vor den Mahlzeiten.
  • Veronica-Saft bei Krankheiten mit Austauschcharakter (zB Rheuma, Gicht) und Nierenerkrankungen: 2 Tee. liegt. frisch gepresster Saft Veronica mit Milch oder Tee gemischt.
  • Veronica Officinal Saft um epileptische Anfälle zu verhindern: 2 Teelöffel Saft, aus den blühenden Stängeln von Veronica, mit 2 Teelöffel gemischt. l. Honig und nüchtern einnehmen min. 30 vor dem Frühstück.
  • Veronica Officinal Kraut Saft mit chronischer Pyelonephritis: 2 Tee. l. Veronica-Saft wird mit 2 Tees gemischt. l. Ziegenmilch. Nimm das Medikament 2 p. der Tag vor den Mahlzeiten.
  • Sammlung mit Veronica officinalis mit Entzündung der Anhänge: Klee gelb - 1 Tisch. L., Tschernobylnik, Kraut Veronika und Kamille Apotheke - für 5 Tisch. l. Shredded Kräuter mischen, brauen 5 Tisch. l. Sammlung von 1 Liter. kochendes Wasser und lassen Sie es für 30 Minuten brühen. Trinke 0,5 Liter. heiß für die Nacht, machen Reinigung Einlauf zuerst. 300 ml. die verbleibende Infusion wird zum Spritzen und 150 ml verwendet. - für Mikroklistiere, die in einer auf der Seite liegenden Haltung ausgeführt werden. Der Zustand wird sich nach ein paar Tagen verbessern, aber für eine vollständige Genesung sollte das Verfahren für weitere 2 Monate fortgesetzt werden. 2-3 mal pro Woche.
  • Infusion von Veronica officinalis mit Heidelbeere Viburnum zur Heilung von Kratzern, Schnittwunden, Wunden, Abszessen: 1 EL. l. zerkleinerte Birkenrinde und 4 EL. l. Kräuter Veronica, gießen Sie in einen Thermos 1 Stapel. kochendes Wasser, bestehen 2-3 Stunden und filtern. Mit einer fertigen Infusion werden die Wunden gewaschen, damit werden Kompressen gemacht.

Kontraindikationen

Individuelle Intoleranz, Schwangerschaft, frühe Kindheit. Vor dem Gebrauch einen Arzt aufsuchen.

Sie Möchten Gerne Über Kräuter

Soziale Netzwerke

Dermatologie